Förderung von Obstbaumhochstämmen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Förderung von Obstbaumhochstämmen"

Transkript

1 Förderung von Obstbaumhochstämmen Sortenliste als Empfehlung das bedeutet allerdings kein Förderausschluss für andere Sorten! Birnensorte Eigenschaft/Frucht Verarbeitung / Haltbarkeit Standort Sonstiges Oberösterreichische Weinbirne Palmischbirne Karcherbirne Gute Most- und Dörrfrucht sehr saftig, hervortretende Säure bei ausreichendem Zuckergehalt Sehr gute Most- und Dörrbirne. Die Frucht ist klein, regelmäßig und kreiselförmig. Die raue und derbe Schale zeigt als Grundfarbe ein mattes Grün und ist golbbraunartig berostet. Bei geringerer Berostung ist die Färbung anfangs grüngelb und wechselt später in ein mattes hellgelb. Auffällig sind die großen, hellen Punkte, die gleichmäßig verteilt sind. Selten tritt bei besonnten Früchten eine leichte Rotfärbung auf. Das Fruchtfleisch ist mattweiß, grobkörnig und süßherb Gute Mostbirne, durch hohe Zuckergehalte gut zum Brennen geeignet und zum Dörren. Frucht ist klein bis mittelgroß, flachkugelförmig und gegen den Stiel stumpf zugespitzt Die Fruchtschale ist rau, hart Verarbeitung ab Oktober Anbau auf gutem Boden Blüte früh, daher spätfrostgefährdet Feuerbrandgefährdet, deshalb mit Vorbehalt empfohlen Die Reifezeit der Palmischbirne beginnt Anfang September. Die Birnen sind transportfähig aber nur drei Wochen haltbar Sehr gute Brennsorte / Edeldestillat Reifezeit ist Anfang bis Mitte Oktober Ansprüche an Klima und Boden gering Streuobstsorte des Jahres 2005 Der mittellange, dünne glänzend braune Stiel sitzt seitlich in einer kleinen Fleischwulst schief auf der Frucht. feuerbrandresistent Eichenartiger Wuchs, Streuobstsorte des Jahres 1999 Der Baum ist groß, langlebig und.

2 Schweizer Wasserbirne Stuttgarter Geißhirtle Weitere Namen: Hutzelbirne, Honig- oder Zuckerbirne Gellerts Butterbirne Gelbmöstler Metzer Bratbirne und schmutzig-grün. Das Fruchtfleisch gelblich-weiß, steinig und herbsäuerlich Gute Mostbirne Frucht mittelgroß, kugelig, sonnenseits gerötet Milder Geschmack Ausgezeichnete Frühbirne Frucht klein bis mittelgroß, gelblich-grün gerötet gewürzt, süß, geschmackvoll, zum Einkochen, Dörren und Brennen zu hervorragenden Destillaten Tafelobst, für Küche, einmachen, Saft, Dörren, Feine Herbstbirne, guter Geschmack, sortentypisch feiner bräunlicher Rost auf der Schale, bronzefarben Ertragreiche, wertvolle Mostbirne (u. Brennbirne) grobkörnig, fest Gute Mostbirne, früher Ertragsbeginn, ertragreich, Kleine Früchte Ab Anfang Oktober Der Baum ist großkronig, langlebig, gesund und schöne Herbstfärbung August Warme Lagen Zweigschorf und Gipfeldürre möglich Ab Mitte Sept.. Haltbar bis Okt. Geringe Ansprüche an den Standort, wenig schorfempfindlich Hohe, aber alternierende Erträge starkwüchsig Ab Mitte September Blüte mittelfrüh, schlechter Pollenspender etwas feuerbrandgefährdet Mitte Oktober Baum ist großkronig, langlebig, gesund und Welsche Bratbirne Weitere Namen: Kohlbirne Ertragreiche Mostbirne, zum brennen, wird schnell teigig, grün Ab Mitte Sept., auch in Höhenlagen Baum ist großkronig, langlebig, gesund und Champagner Bratbirne Gute Mostbirne Kleine Frucht Ab Oktober, haltbar bis November Nur für warme Lagen Bodenpflege Ertrag spät bis sehr spät einsetzend, feuerbrandgefährdet, daher mit Vorbehalt empfohlen

3 Apfelsorte Eigenschaft/Frucht Verarbeitung / Haltbarkeit Standort Sonstiges Bittenfelder Sämling Börtlinger Weinapfel Großer Rheinischer Bohnapfel Boskoop Brettacher Gewürzluiken Hauxapfel Bester Mostapfel kleine bis mittelgroße Frucht, gelbgrün-gelb, saftig Sehr guter Mostapfel, Saft, zum Brennen gelb bis rot gestreift, saftig, wenig Säure, feines Aroma Hervorragender Wirtschaftsapfel Mittelgroße Frucht, grüngelb, Sonnenseite rötlich gestreift; saftig, milde Säure, in Vollreife ausreichender Zuckergehalt Guter Tafel- und Wirtschaftsapfel Große bis sehr große Frucht, grüngelb mit bräunlichen Streifen, saftig Tafel- und Wirtschaftsapfel Mittel bis große Frucht, Deckfarbe hellrot-braunrot, saftig, säuerlich Tafel- u. Wirtschaftsapfel, zum Backen, Mus, Apfelchips, Saft und Most Geschmackvoll, rot gestreift, mittelgroß Wirtschaftsapfel, groß, rot, hoher Säuregehalt lagerfähig, Stammbildner Pflückreife Ende Oktober Verwertung ab November, Haltbarkeit bis März Pflückreife Ende Sept. bis Anf. Oktober, Verwertung bis Mitte November Pflückreife Ende Oktober, Verwertung ab Januar, im Lager lange haltbar Pflückreife ab Mitte Oktober Für Saft, Kuchen, Most, Apfelchips, zum brennen Pflückreife Mitte - Ende Oktober, Genussreife ab Februar, Haltbarkeit bis Mai für gute Lagen Warme Standorte für windgeschützte Lagen warme nährstoffreiche Böden Guter Pollenspender Ertrag spät einsetzend widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge Blüte empfindlich gegen Spätfröste Ertragsbeginn mittelfrüh, ziemlich regelmäßig. Widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge, in ungünstigen Lagen schorfanfällig Baum anspruchslos und reich tragend, bei älteren Bäumen Kronenverjüngung. Starke Neigung zur Alternanz. Als Pollenspender nicht geeignet Holz etwas frostempfindlich, anfällig für Schorf, Blutlaus und Stippe. Als Pollenspender nicht geeignet Wenig anfällig für Krankheiten und Schädlinge. Als Pollenspender nicht geeignet Ende Sept./Anf. Okt. warme nährstoffreiche Böden Neigung zu Spitzendürre Blüht spät und langanhaltend Oktober anspruchslos Robuste Bäume, wuchsstark, stammt vom Trierer Weinapfel ab

4 Jakob Fischer Guter Wirtschaftsapfel Großer bis sehr großer Apfel, hellgelb. Sonnenseite rot, saftig, angenehme Säure Baumreife ab Ende Aug./Anfang September, Verwertung sofort, da nur 3-4 Wochen lagerfähig Ansprüche an Klima und Boden gering, jedoch keine schweren und kalten Böden Holz sehr frosthart, schlechter Pollenspender. Alternanz Kaiser Wilhelm Weiterer Name: Wilhelmsapfel Kardinal Bea Linsenhofer Sämling Weitere Namen: Schöner aus Beuren, Tiefbutzer Maunzenapfel Luikenapfel Topaz Rewena Tafel- und Wirtschaftsapfel, zum Saften und mosten säuerlich-süß Mittelgroß bis groß, neigen zu Stippe u. Fleischbräune, helle Lentizellen Guter Wirtschaftsapfel Mittelgroßer bis großer Apfel, grüngelb, rot gestreift, saftig; ausgewogenes Zucker-Säure-Verhältnis Sehr guter Mostapfel grüngelb, Sonnenseite rötlich gestreift; saftige, kräftige Säure Ausgezeichneter Mostapfel Kleiner bis mittelgroßer Apfel, grüngelb, Sonnenseite gestreift, saftig, hervortretende Säure zur Herstellung von Saft, Most, Mus sowie zum Dörren, auch als Tafelapfel geschätzt, mittelgroße Frucht ausgeprägte Grundfarbe, weißlich-gelb mit dunkelroten Streifen Tafelapfel, schorfresistent, anfällig für Krebs, mehlige Apfellaus, mittlere Wuchseigenschaft und hohes Ertragsvermögen, mittelgroß Schorfresistent, hohes Ertragsvermögen, mittlere Wuchseigenschaft Ab Ende Sept. genussreif bis Jan./Feb. Baumreife ab Anfang Oktober, Verwertung bis Mitte November Für Apfelchips Baumreife ab Mitte Oktober, Verwertung ab Ende Oktober, haltbar bis März Baumreife ab Mitte Oktober, Verwertung ab November, haltbar bis März Reifezeit von Ende September bis Anfang Oktober, haltbar bis Dezember Ende September Haltbar bis Feb. Guter Geschmack, Apfelchips Mitte September Haltbar bis Feb. Gute Böden und warme Lagen Anbau auf guten Böden und warmen Lagen Ansprüche an Klima und Boden gering Anbau auch in raueren Lagen möglich Gute Lagen Lange mittelfrühe Blüte, triploid, robuste Bäume Blüte unempfindlich, guter Pollenspender. Ertrag früh und regelmäßig Blüte unempfindlich. Widerstandsfähig gegen Schorf, Ertrag mittel Baum gesund und frosthart, Blüte spät und unempfindlich, guter Pollenspender; Ertrag gut Streuobstsorte des Jahres 2004 Herkunft Württemberg sehr wüchsiger und langlebiger Baum, gilt als einer der größten Apfelbäume. Blüht spät Der Bioapfel Sehr gesund

5 Remo Hilde Rubinola Wirtschaftsapfel, säuerlich, tolerant gegen Apfelschorf, Mehltau, Feuerbrand und Winter- u. Blütenfrost Schorfresistent (polygen bzw. unbekannt), kein Mehltau, hohes Ertragsvermögen und mittlere Wuchseigenschaft Mittleres Ertragsvermögen, für Apfelchips (werden nicht braun), Schorfresistent, kein Mehltau, kein Krebs Ende Sept. anspruchslos Resistente Mostobstsorte, frühe und reiche Erträge Ende September Bewährter Mostapfel aus den 80er Jahren Ende August / Anf. Sept. Haltbar bis Jan. Warme Lagen Sehr regelmäßiger Träger, selbstausdünnende Sorte sehr starkes Wachstum Steinobst Eigenschaft/Frucht Verarbeitung / Haltbarkeit Kirschen Standort Sonstiges Hedelfinger Benjaminler Dollensepler (Brennkirsche) Sonstiges Steinobst Hauszwetschge Wangenheimer Frühzwetschge Mirabelle aus Nancy Knorpelkirsche Frucht groß, braunrot Frucht klein, tiefschwarz süß Frucht mittelgroß, Frucht dunkelblau Vielseitig verwendbar Frühzwetschge, Frucht mittelgroß, violettblau Frucht klein, gelb-gerötet Massenträger Kirschenwoche Mittlere Standortansprüche Blüte mittelfrüh Ertrag hoch 5. Kirschenwoche auch höhere Lagen Blüte mittelfrüh Ertrag sehr hoch Ende Sept. Hauptsorte, auch zum Brennen geeignet Mitte August Anfang Sept. auch für höhere Lagen Ende Aug./ September beste Sorte, auch zum Brennen geeignet ertragssicherste Mirabelle

6 Literaturhinweise Sortenbeschreibungen Kernobst Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg, Traubenplatz 5, Weinsberg, Tel / Grün ist Leben BdB Handbuch VI Obstgehölze Cadmos Verlag, ISBN Farbatlas Obstsorten Ulmer Verlag, Manfred Fischer, ISBN Obstsortenatlas Ulmer Verlag, Gerhard Götz Robert Silbereisen, ISBN Farbatlas Alte Obstsorten Ulmer Verlag, Walter Hartmann, ISBN

Förderung von Obstbaumhochstämmen!

Förderung von Obstbaumhochstämmen! Förderung von Obstbaumhochstämmen! Sortenliste als Empfehlung das bedeutet allerdings kein Förderausschluss für andere Sorten! Birnensorte Eigenschaft/Frucht Verarbeitung / Champagner Bratbirne Gelbmöstler

Mehr

Sorte Wuchs Baumreife Säuregehalt Bemerkungen

Sorte Wuchs Baumreife Säuregehalt Bemerkungen Ausgewählt wurden Sorten mit langjähriger Anbauerfahrung, welche ein weiteres Verbreitungsgebiet besitzen. Diese Sorten sind auch im Handel erhältlich. Falls möglich, kann auch auf Lokalsorten (Eigenveredelung)

Mehr

Neue resistente Apfelsorten, als Busch oder Halbstamm

Neue resistente Apfelsorten, als Busch oder Halbstamm Neue resistente Apfelsorten, als Busch oder Halbstamm Resistenzen für Schorf, Mehltau und Feuerbrand, sind sehr gut befruchtbar Genussreife: September - November Rebella Mittelstark, breit wachsend. Ertrag

Mehr

Herbstthema 2016: Alte Apfelsorten und ihre Reifezeit

Herbstthema 2016: Alte Apfelsorten und ihre Reifezeit Herbstthema 2016: Alte Apfelsorten und ihre Reifezeit von Anke Braun Unsere in Europa angebauten Apfelsorten sind in ihrem genetischen Erbe zum größten Teil Abkömmlinge der von den Römern eingeführten

Mehr

S T R E U O B S T. Obstsorten und ihre Verwendung im Streuobstbau. Ein Beitrag des Flurneuordnungsamts im. Landkreis Schwäbisch Hall

S T R E U O B S T. Obstsorten und ihre Verwendung im Streuobstbau. Ein Beitrag des Flurneuordnungsamts im. Landkreis Schwäbisch Hall S T R E U O B S T Obstsorten und ihre Verwendung im Streuobstbau Ein Beitrag des Flurneuordnungsamts im Landkreis Schwäbisch Hall 2 Obstsorten für den Streuobstbau sollten folgende Eigenschaften besitzen:

Mehr

Auerbacher. Bühler Frühzwetsche. Cacaks Fruchtbare

Auerbacher. Bühler Frühzwetsche. Cacaks Fruchtbare Zwetschen Auerbacher 1875 bei Bensheim an der Bergstraße als Zufallssämling gefunden. Dunkelblaue bereifte Früchte mit rötlicher Schattenseite, mittelgroß, festes goldgelbes Fleisch, gut steinlösend, harmonischer

Mehr

Sortenbeschreibung Apfelsorten für Streuobstwiesen. Maunzenapfel. Neckartaler (Schöner vom Neckartal) Oberlausitzer Muskatrenette

Sortenbeschreibung Apfelsorten für Streuobstwiesen. Maunzenapfel. Neckartaler (Schöner vom Neckartal) Oberlausitzer Muskatrenette Maunzenapfel Herkunft aus der Nähe von Göppingen in Baden- Württemberg, nach 1928 stark verbreitet. Die Frucht ist klein bis mittelgroß, regelmäßig, hochrund. Die gelblich-grüne Schale ist sonnenseits

Mehr

Seite 1 von 8 S T R E U O B S T. Obstsorten und ihre Verwendung im Streuobstbau

Seite 1 von 8 S T R E U O B S T. Obstsorten und ihre Verwendung im Streuobstbau Seite 1 von 8 S T R E U O B S T Obstsorten und ihre Verwendung im Streuobstbau Ein Beitrag des Flurneuordnungsamtes, Landratsamt Schwäbisch Hall 05.05.2011 2 Obstsorten für den Streuobstbau sollten folgende

Mehr

Äpfel Alkmene Reifezeit: Frucht: Berner Rosenapfel Reifezeit: Frucht: Großer Brünnerling Reifezeit: Frucht: Cox Orangen Renette Reifezeit Frucht:

Äpfel Alkmene Reifezeit: Frucht: Berner Rosenapfel Reifezeit: Frucht: Großer Brünnerling Reifezeit: Frucht: Cox Orangen Renette Reifezeit Frucht: Äpfel Alkmene Reifezeit: September bis November. Frucht: Stumpfkegelige, mittelgroße, gelbe, gestreifte bis flächig orangerote Frucht mit knackigem, gelbem, aromatisch feinsäuerlichem, edelwürzigem Fruchtfleisch.

Mehr

Empfehlenswerte Obstsorten für den Streuobstanbau im Main-Tauber-Kreis Birnen, Kirschen, Wildfrüchte etc. Reifezeit

Empfehlenswerte Obstsorten für den Streuobstanbau im Main-Tauber-Kreis Birnen, Kirschen, Wildfrüchte etc. Reifezeit Merkblatt Landratsamt Main-Tauber-Kreis Landwirtschaftsamt Beratungsstelle für Obst, Garten und Landschaft Wellenbergstr. 3 97941 Tauberbischofsheim Tel.: 09341/82-5722, Fax: 09341/828-5722 E-Mail: harald.lurz@main-tauber-kreis.de

Mehr

Stadt Pforzheim Amt für Umweltschutz

Stadt Pforzheim Amt für Umweltschutz Stadt Pforzheim Amt für Umweltschutz Apfel - Sortenbeschreibung Sorte Herkunft Frucht Reife Lagerung Baum Standort Besonderheit Alkmene 1930 in Norddeutschland Bittenfelder Boskoop Brettacher Gehrers Rambur

Mehr

Sortenbeschreibung Apfelsorten für Streuobstwiesen. Adersleber Kalvill. Alkmene

Sortenbeschreibung Apfelsorten für Streuobstwiesen. Adersleber Kalvill. Alkmene Adersleber Kalvill 1839 aus Samen von 'Weißer Winterkalvill' x 'Gravensteiner' im Klostergut Adersleben entstanden. Die Frucht ist mittelgroß, flachrund und gerippt. Die Schale ist mattgelb, sonnenseits

Mehr

Apfel-Sorten für den Hausgarten

Apfel-Sorten für den Hausgarten Apfel-Sorten für den Hausgarten Retina Herkunft: Institut für Obstforschung Dresden- Pillnitz: Apollo [ Cox Orange x Oldenburg] x schorfresistenter Zuchtstamm. Seit 1991 in Deutschland auf dem Markt. Reifezeit:

Mehr

Kurzbeschreibungen alter Obstsorten: Birnen

Kurzbeschreibungen alter Obstsorten: Birnen 1 Biologische Station Bonn B i o l o g i s c h e S t a t i o n B o n n Auf dem Dransdorfer Berg 76 53 121 Bonn Dr. Bernhard Arnold (Dipl.-Biol.) Wissenschaftlicher Mitarbeiter Kurzbeschreibungen alter

Mehr

Pflanzen für unsere Gärten

Pflanzen für unsere Gärten Pflanzen für unsere Gärten Pflanzenliste Obstgehölze Genussreife Sorte Juli August September November Dezember Januar Februar März April Mai Juni Äpfel Ariwa X X grüngelb, orange saftiges, festes süss,

Mehr

Historische Apfelsorten

Historische Apfelsorten Historische Apfelsorten Bitte beachten: nicht alle der hier genannten Sorten sind im Handel erhältlich. Sortenname Ananasrenette Baumanns Berner Rosenapfel (1865) Bismarckapfel Blauer Kölner (ca. 1895)

Mehr

Bestell - Aktion 2015 für Hochstamm- Obstbäume inkl. Pfahl und Strick

Bestell - Aktion 2015 für Hochstamm- Obstbäume inkl. Pfahl und Strick NATURSCHUTZBUND DEUTSCHLAND e. V Gruppe Mengen-Scheer-Hohentengen-Ostrach Bestell - Aktion 2015 für Hochstamm- Obstbäume inkl. Pfahl und Strick Preis je Baum inkl. wie oben 25,00 Euro Besteller / Name

Mehr

Obstsorten-Liste Äpfel

Obstsorten-Liste Äpfel Äpfel Apfelsorte Adersleber Kalvill Aldinger George Cave Ananasrenette Antonowka Batullenapfel Baumanns Renette Berner Rosenapfel Böhmischer Rosenapfel Brünnerling (Böhmischer, Oberösterreichischer) Champagnerrenette

Mehr

Die Preise auf beiliegender Preisliste gelten für Einzelstücke. Ab 10 Stück pro Art, Sorte, Form und Stärke gilt folgender Mengenrabatt:

Die Preise auf beiliegender Preisliste gelten für Einzelstücke. Ab 10 Stück pro Art, Sorte, Form und Stärke gilt folgender Mengenrabatt: Informationen Liebe Obst-, Beeren- und Wildobstliebhaber Besten Dank für Ihr Interesse an unserem Sortenverzeichnis! In unserer Bio-Baumschule bieten wir eine grosse Vielfalt an Obst-, Beeren- und Wildobstsorten

Mehr

Apfelfest am von Uhr und am von Uhr im Hamburger Umweltzentrum, Karlshöhe 60d in Hamburg Bramfeld.

Apfelfest am von Uhr und am von Uhr im Hamburger Umweltzentrum, Karlshöhe 60d in Hamburg Bramfeld. Die vierten Norddeutschen Apfeltage finden dieses Jahr im Rahmen der Aktionswoche Regional + Fair im Hamburger Umweltzentrum (HH-Bramfeld) statt. Apfel des Jahres ist der Altländer Pfannkuchen, eine 150

Mehr

Obsthochstamm-Bestellaktion

Obsthochstamm-Bestellaktion Obsthochstamm-Bestellaktion Jeder Baum (inkl. Pfosten und Strick) 28 Euro Besteller / Name Straße / Hausnummer PLZ / Ort Telefon für Rückfragen E-Mail Bestellungen bitte bis spätestens 10. Oktober 2016

Mehr

Gerdas Tomatenkatalog

Gerdas Tomatenkatalog Gerda's Kräuter und Duftpflanzen Datum: Januar 2012 Tomaten Seite 2 St. Pierre Großfrüchtige, flachrunde und produktive Fleischtomate. Auch geeignet für die Verarbeitung 01 Kleines Ochsenherz Bestes Tomatenaroma!

Mehr

Robuste Obstsorten für die Obstwiesen im Enzkreis

Robuste Obstsorten für die Obstwiesen im Enzkreis Enzkreis Landwirtschaftsamt Obst und Gartenbauberatung Robuste Obstsorten für die Obstwiesen im Enzkreis 2 Obstsortenliste für Obstwiesen im Enzkreis Ausgewählt wurden Sorten mit langjähriger Anbauerfahrung,

Mehr

Champagner Renette. Edelchrüsler

Champagner Renette. Edelchrüsler Champagner Renette Sehr alte Sorte aus der Champagne (FRA). Anspruchsvoll an Boden und Klima. Frucht klein, hellgrün, verwaschen rote Backen. Fleisch fest, saftig, weinsäuerlich, Gewürz schwach. Pflückreif

Mehr

Obstsorten für Streuobstwiese und Hausgarten

Obstsorten für Streuobstwiese und Hausgarten Obstsorten für Streuobstwiese und Hausgarten Robuste Sorten Neuheiten Beeren und Wildobst Beratungsstelle für Obst- und Gartenbau 2004 Seite 1 Einleitung Im Haus und Liebhabergarten sowie im Streuobstanbau

Mehr

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de Fast alle Birnen benötigen zur optimalen Fruchtqualität einen warmen geschützen Standort. Entscheidend für den Wuchs der Birne ist die Unterlage. Birnen gedeihen am besten in tiefgründiger, humusreicher

Mehr

Obsthochstamm-Bestellaktion

Obsthochstamm-Bestellaktion Obsthochstamm-Bestellaktion Jeder Baum (inkl. Pfosten und Strick) 28 Euro Besteller / Name Straße / Hausnummer PLZ / Ort Telefon für Rückfragen E-Mail Bestellungen bitte bis spätestens 6. Oktober 2017

Mehr

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de n werden von Ende Juni bis Anfang August geerntet. Sie entwickeln ihre Früchte an den zweijährigen Trieben. Schneiden Sie gleich nach der Ernte die zweijährigen Triebe dicht über dem Boden ab. Auch die

Mehr

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de

Baumschule Freiberg GbR Münzbachtal 126, 09603 Großschirma Tel.: 03731/22673 - Fax: 03731/23856 www.baumschule - freiberg.de Man kann sagen, daß Zwetsche gleich Zwetschge ist, und die wiederum eine Unterart der echten Pflaume. Man erkennt Zwetschen daran, daß sie spitzer und kleiner sind als die rundlichen Pflaumen und keine

Mehr

Baumpflanzaktion Rüderswil 2015 Sorten-Liste

Baumpflanzaktion Rüderswil 2015 Sorten-Liste Baumpflanzaktion Rüderswil 2015 Sorten-Liste Aepfel Albrechtsapfel, PSR, robuste Spätherbstsorte frosthart, wenig anfällig für Schorf und Mehltau, für Höhenlagen, mittelstarker Wuchs, guter Pollenspender,

Mehr

Empfehlenswerte Obstsorten für den Zollernalbkreis

Empfehlenswerte Obstsorten für den Zollernalbkreis Empfehlenswerte Obstsorten für den Zollernalbkreis Das Sortenkarussell im Obstbau dreht sich immer schneller. Ständig werden neue Sorten auf den Markt gebracht, hochgelobt und nach einigen Jahren geraten

Mehr

Ganter OHG Markenbaumschule

Ganter OHG Markenbaumschule Ganter OHG Markenbaumschule Obstgehölze Ausgabe 2012 2012 Ganter OHG BdB-Markenbaumschule Baumstraße 2 79369 Wyhl/Kaiserstuhl Telefon 0 76 42 / 10 61 Fax 0 76 42 / 26 85 www.obstbau.de info@ganter-baden.de

Mehr

Sonne und Licht führen zu Früchten mit hoher Qualität (Fruchtentwicklung, Ausfärbung, hoher Zuckergehalt, gutes Aroma) benötigter Standraum

Sonne und Licht führen zu Früchten mit hoher Qualität (Fruchtentwicklung, Ausfärbung, hoher Zuckergehalt, gutes Aroma) benötigter Standraum Richard Hollenstein von der Fachstelle Obstbau vom Landwirtschaftlichen Zentrum St.Gallen hielt bei der Jahreshauptversammlung am 13.01.2007 im Sonnenbergsaal in Nüziders den Vortrag Der Baum im Kleingarten.

Mehr

Empfehlenswerte Obstsorten für Mittelfranken

Empfehlenswerte Obstsorten für Mittelfranken Empfehlenswerte Obstsorten für Mittelfranken ÄPFEL Baumanns Renette 12-3 Berlepsch 11-1 Bittenfelder Sämling 11-5 Bohnapfel 1-6 Boikenapfel 2-6 Brettacher 12-3 Champagnerrenette 12-5 Saftig, schwach aromatisiert

Mehr

Name Bäume Erntezeit Verwendung Lagerung Sonstige Besonderheiten Kaiser Wilhelm 1, 12, 49 Ende September bis Mitte Oktober.

Name Bäume Erntezeit Verwendung Lagerung Sonstige Besonderheiten Kaiser Wilhelm 1, 12, 49 Ende September bis Mitte Oktober. Name Bäume Erntezeit Verwendung Lagerung Sonstige Besonderheiten Kaiser Wilhelm 1, 12, 49 Ende bis Mitte bis März Nicht geeignet für Kühllagerung, wird leicht stippig (=braun). Qualitativ mittelmäßiger

Mehr

Neue Birnensorten aus Pillnitz Isolda Eltern: Jules Guyot x Bunte Juli

Neue Birnensorten aus Pillnitz Isolda Eltern: Jules Guyot x Bunte Juli Neue Birnensorten aus Pillnitz www.thalackermedien.de Isolda Eltern: Jules Guyot x Bunte Juli Isolda ist eine ertragreiche Sommerbirne, die in vielen Eigenschaften eine Verbesserung vorhandener Frühsorten

Mehr

Die Apfelsorten im Kreisobstlehrgarten

Die Apfelsorten im Kreisobstlehrgarten Die Apfelsorten im Kreisobstlehrgarten Eine Information der Kreisfachberater September 2004 Alantapfel M. November - Februar guter Tafel- und Wirtschaftsapfel, saftig, zimtartig gewürzt Früchte häufig

Mehr

Obstbaumbestellung Heimatverein Hoch-Weisel e.v.

Obstbaumbestellung Heimatverein Hoch-Weisel e.v. Obstbaumbestellung Heimatverein Hoch-Weisel e.v. Obstbaumbestellung Heimatverein Hoch-Weisel e.v. Seite 1 Name: Annahmeschluss: 20.10.2016 Telefonnummer: Unterschrift Anzahl / Stück Obst Sorte Beschreibung

Mehr

Obstsortiments- und Preisliste Herbst 2014 bis Frühjahr 2016

Obstsortiments- und Preisliste Herbst 2014 bis Frühjahr 2016 Obstsortiments- und Preisliste Herbst 2014 bis Frühjahr 2016 Nachstehend erhalten Sie unser Obst- und Beerenobstsortiment für die kommende Saison. Da nicht alle Sorten immer am Verkaufsgelände zur Verfügung

Mehr

Burlat. Dolleseppler

Burlat. Dolleseppler Süßkirschen Burlat Um 1930 im unteren Rhonetal entdeckt. Große flache Früchte, dunkelrot glänzend, Herzkirsche (BSA). Fruchtfleisch hell bis mittelrot, mittelfest, gut steinlösend. Süßer angenehmer Geschmack,

Mehr

Zentrum für Gartenbau und Technik. Quedlinburg Ditfurt

Zentrum für Gartenbau und Technik. Quedlinburg Ditfurt Vermarktungsnormen für Äpfel und Birnen Sortenvorstellung 27. September 2011 Quedlinburg Ditfurt Dipl.-Ing. Carina von Jagemann Vermarktungsnorm für Äpfel Mindesteigenschaften aller Klassen: ganz gesund

Mehr

OBSTBÄUME IM ANGEBOT DER EDELMACHEREI

OBSTBÄUME IM ANGEBOT DER EDELMACHEREI OBSTBÄUME IM ANGEBOT DER EDELMACHEREI Zahlreiche alte Obstsorten werden in der Guntramser Edelmacherei vermehrt. Die folgenden Seiten informieren über ihre Eigenschaften und ihre Verwendung. Die in alphabetischer

Mehr

Sortenliste Obstgehölze

Sortenliste Obstgehölze Sortenliste Obstgehölze Wir vermehren für Sie in unserer Baumschule ein umfangreiches Sortiment an Obstbäumen. Sie erhalten von uns neben den bekannten, viele alte lokale Sorten sowie aktuelle Neuheiten

Mehr

Stadt Pforzheim Amt für Umweltschutz

Stadt Pforzheim Amt für Umweltschutz Stadt Pforzheim Amt für Umweltschutz Birnen Sortenbeschreibung Alexander Lucas Zufallssämling, um 1870, Frankreich Bayrische Weinbirne unbekannt; erstmals 1906 erwähnt Tafelbirne; süßsäuerlich 23 Monate;

Mehr

Gesamtliste Äpfel. Sortenname Frucht Verwendung Baum Bemerkung. Reife Haltbarkeit. Most. Wirt- k. a.

Gesamtliste Äpfel. Sortenname Frucht Verwendung Baum Bemerkung. Reife Haltbarkeit. Most. Wirt- k. a. Altenstädter Roter Anhalter Ausbacher Roter Baumanns Renette Haltbarkeit 11 2 11 4 Tafelobsschaft Wirt- Geschmack bis erfrischend, schwach säuerlich, ohne ausgeprägtes Aroma im Herbst 12 3 Süß, schwach

Mehr

STREUOBSTHOCHSTÄMME. Sortenempfehlungen für die Pflanzung in der Landschaft LANDSCHAFTSERHALTUNGSVERBAND FÜR DEN LANDKREIS SCHWÄBISCH HALL E.V.

STREUOBSTHOCHSTÄMME. Sortenempfehlungen für die Pflanzung in der Landschaft LANDSCHAFTSERHALTUNGSVERBAND FÜR DEN LANDKREIS SCHWÄBISCH HALL E.V. Streuobstwiesen im Landkreis Schwäbisch Hall STREUOBSTHOCHSTÄMME Sortenempfehlungen für die Pflanzung in der Landschaft LANDSCHAFTSERHALTUNGSVERBAND FÜR DEN LANDKREIS SCHWÄBISCH HALL E.V. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Empfehlenswerte Obstsorten für Mittelfranken

Empfehlenswerte Obstsorten für Mittelfranken Empfehlenswerte Obstsorten für Mittelfranken ÄPFEL Baumanns Renette 12-3 Berlepsch 11-1 Bittenfelder Sämling 11-5 Bohnapfel 1-6 Boikenapfel 2-6 Brettacher 12-3 Champagnerrenette 12-5 Saftig, aromatisiert

Mehr

Schorfresistent Collina Elstar x Priscilla Niederlande 1995

Schorfresistent Collina Elstar x Priscilla Niederlande 1995 Schorfresistent Collina Elstar x Priscilla Niederlande 1995 gelbgrün mit orangerot gestreiften Backen, saftig fein Mitte/Ende Juli-Anfang August gering Mehltauanfällig, saftig, Frühsorte, Geschmack gut

Mehr

Ungewöhnliche Fruchtform, Sorte stammt vermutlich aus der Römerzeit

Ungewöhnliche Fruchtform, Sorte stammt vermutlich aus der Römerzeit Obstsortenbeschreibungen der Sondersorten aus dem Experimentellen Botanischen Garten Göttingen Api Etoile, auch Sternapfel genannt (2 Bäume) Pflückreife Ende Oktober, bis April haltbar Ungewöhnliche Fruchtform,

Mehr

ProSpecieRara-Tafelapfelsortiment

ProSpecieRara-Tafelapfelsortiment ProSpecieRara-Tafelapfelsortiment Übersicht der en Sorten und Anbauweise Stand 03.07.2013, Total 33 Apfelsorten Herbstsorten n Anbauweise mild süsslich würzig kräftig betont säuerlich Adsparmäne Berner

Mehr

Schorfresistente Apfel - Standardsorten für den Hausgarten (in vielen Baumschulen erhältlich)

Schorfresistente Apfel - Standardsorten für den Hausgarten (in vielen Baumschulen erhältlich) Schorfresistente Apfel - Standardsorten für den Hausgarten (in vielen Baumschulen erhältlich) Sommeräpfel für den Sofortverzehr (bzw. nur kurz lagerfähig) > Retina ab Mitte August großfruchtig, rotbackig,

Mehr

Streuobstkarteikarten

Streuobstkarteikarten Streuobstkarteikarten Fruchtig, frisch und bildschön Fotos und Text: Birgit Eschenlohr Zeichnungen: Claudia Ruf Ob Champagner Bratbirne, Schöner vom Oberland oder Jakobiapfel: Viele alte Streuobstsorten

Mehr

Seltene Apfel- und Birnensorten aus Prigglitz zur Auspflanzung ab 2016

Seltene Apfel- und Birnensorten aus Prigglitz zur Auspflanzung ab 2016 Seltene Apfel- und Birnensorten aus Prigglitz zur Auspflanzung ab 2016 Anfang Februar waren die Obstexperten von Arche Noah in Prigglitz, um Edelreiser von über 30 seltenen und wertvollen Obstsorten zu

Mehr

Informationen über Obstbäume und alte Obstsorten Eigenschaften und Verwendung vieler bekannter Obstgehölze in Deutschland.

Informationen über Obstbäume und alte Obstsorten Eigenschaften und Verwendung vieler bekannter Obstgehölze in Deutschland. Dirk König - Pflanzenhandel Teichgarten 17b, D-31033 Brüggen/Leine Große Obstbäume als alte und neue Obstsorten auf http://www.baumschule-pflanzen.de Informationen über Obstbäume und alte Obstsorten Eigenschaften

Mehr

Tafel-/ Wirtschafts- / Mostapfelsorten ( extensiver Anbau/Hausgarten; Seehöhe > 800m; Kärnten)

Tafel-/ Wirtschafts- / Mostapfelsorten ( extensiver Anbau/Hausgarten; Seehöhe > 800m; Kärnten) Tafel-/ Wirtschafts- / Mostapfelsorten ( extensiver Anbau/Hausgarten; Seehöhe > 800m; Kärnten) Vorbemerkung: Die vorliegende Sortenempfehlung ist vornehmlich für den extensiven Obstbau und Hausgärten ausgelegt.

Mehr

Tongern. Sämling Belgien

Tongern. Sämling Belgien Tongern Sämling Belgien mittelgroß, rundlich, süß, schmelzend, gelb mit roter Backe, dünne Fruchtschale, saftig, knackig, erfrischend Befruchtung Clapp s, Conference, Vereinsdechant, Williams Anfang/Mitte

Mehr

Apfelsorten im Saarland. Empfehlenswerte Apfelsorten für Garten und Obstbaumwiesen

Apfelsorten im Saarland. Empfehlenswerte Apfelsorten für Garten und Obstbaumwiesen Apfelsorten im Saarland Empfehlenswerte Apfelsorten für Garten und Obstbaumwiesen 2. Aktualisierte Auflage 2014 Liebe Saarländerinnen und Saarländer, wer kennt sie noch die guten alten Apfelsorten? Alkmene,

Mehr

Gesundes Obst für den Hausgarten

Gesundes Obst für den Hausgarten Fachsymposium Stadtgrün 10. - 11. Juli 2013 in Berlin-Dahlem Gesundes Obst für den Hausgarten Dr. Andreas Peil, Julius Kühn-Institut, Institut für Züchtungsforschung an gartenbaulichen Kulturen und Obst,

Mehr

Unser Obstbaumsortiment

Unser Obstbaumsortiment Unser Obstbaumsortiment Äpfel n Genussreife Fruchtfabe Tafelapfel Mostapfel Schorf resistent Ananas Rtte 11-3 Gelb Ariwa 9-3 Rot Arlet 10-2 Rot Basler süss 9-10 Gelb Berlepsch x 11-2 Grün-rot Berner Rosen

Mehr

Neuauflage Landkreis Tirschenreuth in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege

Neuauflage Landkreis Tirschenreuth in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege Neuauflage 2010 Landkreis Tirschenreuth in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege Tirschenreuth Tirschenreuth, im Dezember 2010 Impressum: Verantwortlich für Inhalt: Harald

Mehr

FRUCTUS-Sortenliste Feldobstbau Robuste Birnensorten

FRUCTUS-Sortenliste Feldobstbau Robuste Birnensorten FRUCTUS-Sortenliste Feldobstbau Robuste Birnensorten Expertengruppe: Kaspar Hunziker, Urs Müller, Klaus Gersbach, Franziska Oertli Hochstämmige Birnbäume prägen unser Landschaftsbild seit Jahrhunderten.

Mehr

Anlage einer Streuobstwiese mit alten Obstsorten, die typisch für die Region sind

Anlage einer Streuobstwiese mit alten Obstsorten, die typisch für die Region sind Projektidee Anlage einer Streuobstwiese mit alten Obstsorten, die typisch für die Region sind Projekt-Ziele Bedeutung des Lebensraumes Streuobstwiese im Biosphärenreservat darstellen Nutzung für Durchführung

Mehr

Feuerbrandtolerante Apfel- und Birnensorten

Feuerbrandtolerante Apfel- und Birnensorten Landespflege Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Feuerbrandtolerante Apfel- und Birnensorten Hans Thomas Bosch www.lwg.bayern.de Feuerbrandtolerante Apfel- und Birnensorten Herausgegeben

Mehr

Rund um den Apfel. Apfelrätsel. Jetzt wächst die Frucht mit Hilfe der Sonne und des Regens, sie ist allerdings noch ganz bitter.

Rund um den Apfel. Apfelrätsel. Jetzt wächst die Frucht mit Hilfe der Sonne und des Regens, sie ist allerdings noch ganz bitter. Wie der Apfel entsteht Beginnen wir oben beim Stängel, an dem der Apfel am Apfelbaum hängt. Der Stängel muss kräftig sein, da er das ganze Gewicht des Apfels trägt. Er gehörte schon von Anfang an zur Blüte,

Mehr

Untersuchungen über landschaftsprägende Obstarten, insbesondere Most- und Wirtschaftsbirnensorten, mit und ohne spezielle Verwertungseigenschaften

Untersuchungen über landschaftsprägende Obstarten, insbesondere Most- und Wirtschaftsbirnensorten, mit und ohne spezielle Verwertungseigenschaften Untersuchungen über landschaftsprägende Obstarten, insbesondere Most- und Wirtschaftsbirnensorten, mit und ohne spezielle Verwertungseigenschaften Das Untersuchungsjahr 2006 Der kühle März verzögerte die

Mehr

Neuauflage Landkreis Tirschenreuth in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege Tirschenreuth

Neuauflage Landkreis Tirschenreuth in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege Tirschenreuth Neuauflage 2008 Landkreis Tirschenreuth in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landschaftspflege Tirschenreuth Tirschenreuth, im Mai 2008 1 Impressum: Verantwortlich für Inhalt: Harald

Mehr

Apfelanbau im Garten

Apfelanbau im Garten Apfelanbau im Garten Apfelanbau im Garten Herkunft Als Ursprungsgebiet der großfrüchtigen Kulturapfelsorten (Malus sylvestris var. domestica) gelten der Kaukasus und Turkestan. Die besten Sorten gelangten

Mehr

Obstsorten-Lehrpfad Waldburg

Obstsorten-Lehrpfad Waldburg Obstsorten-Lehrpfad Waldburg Thema: Vermittlungsmethode: Länge/ Zeitbedarf: Führungen: Lage: Beginn: Ansprechpartner: Weitere Informationen: Obstbäume Klassischer Schilderpfad 1,5km/ 1h (kein Rundweg)

Mehr

Die Preise auf beiliegender Preisliste gelten für Einzelstücke. Ab 10 Stück pro Art, Sorte, Form und Stärke gilt folgender Mengenrabatt:

Die Preise auf beiliegender Preisliste gelten für Einzelstücke. Ab 10 Stück pro Art, Sorte, Form und Stärke gilt folgender Mengenrabatt: Informationen Liebe Obst-, Beeren- und Wildobstliebhaber Besten Dank für Ihr Interesse an unserem Sortenverzeichnis! In unserer Bio-Baumschule bieten wir eine grosse Vielfalt an Obst-, Beeren- und Wildobstsorten

Mehr

Baumobst für den Garten

Baumobst für den Garten Baumobst für den Garten 06. März 2015 in Dresden Pillnitz Christian Kröling Die Qual der Wahl Welche Obstart kann ich pflanzen? Äpfel, Birnen, Kirschen, Pflaumen, Mirabellen, Aprikosen oder Pfirsiche Welche

Mehr

Winterapfel (Malus Bittenfelder Sämling ) BITTENFELDER SÄMLING

Winterapfel (Malus Bittenfelder Sämling ) BITTENFELDER SÄMLING Winterapfel (Malus Bittenfelder Sämling ) BITTENFELDER SÄMLING Der Bittenfelder Sämling, auch Bittenfelder genannt, ist eine der wenigen selbstfruchtbaren Apfelsorten, welche kleine bis mittelgroße zitronengelbe

Mehr

Veredlungsunterlagen und Sorten im ökologischen Obstbau

Veredlungsunterlagen und Sorten im ökologischen Obstbau Informationsmaterialien über den ökologischen Landbau (Landwirtschaft einschl. Wein-, Obst- und Gemüsebau) für den Unterricht an landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen (Initiiert durch das Bundesministerium

Mehr

Pilzwiderstandfähige Apfelsorten für den Hausgarten

Pilzwiderstandfähige Apfelsorten für den Hausgarten Pilzwiderstandfähige Apfelsorten für den Hausgarten Teil 3: Lagerapfelsorten Was kennzeichnet eigentlich Lageräpfel? Lagerapfelsorten werden häufig auch als Winteräpfel bezeichnet. Nach der Ernte im Herbst

Mehr

Gala Kidds Orange x Golden Delicious Neuseeland 1934 (Sortenschutz 1960)

Gala Kidds Orange x Golden Delicious Neuseeland 1934 (Sortenschutz 1960) Gala Kidds Orange x Golden Delicious Neuseeland 1934 (Sortenschutz 1960) klein, goldgelb orangerot punktiert, glatt, leicht fettig Anfang September saftig, süßlich, aromatisch, festes Fruchtfleisch, gut

Mehr

KURZINFOS: Die VON HERZEN Biobauern GmbH Produkte und Tätigkeiten Zielsetzungen VON HERZEN Biobauern Österreich steht für

KURZINFOS: Die VON HERZEN Biobauern GmbH Produkte und Tätigkeiten Zielsetzungen VON HERZEN Biobauern Österreich steht für Sortenbeschreibung Kurzinfos KURZINFOS: Die» Firmensitz: 8200 Gleisdorf, Ludwig-Binder-Straße 1» Initiiert von Martin Pfeiffer und 12 weiteren Biobauern» Ein Unternehmen, an dem dzt. rund 100 Biobauern

Mehr

Anbauwert neuer Tafelapfelsorten mit Schorfresistenz Teil II Bewertung der einzelnen Sorten

Anbauwert neuer Tafelapfelsorten mit Schorfresistenz Teil II Bewertung der einzelnen Sorten Anbauwert neuer Tafelapfelsorten mit Schorfresistenz Teil II Bewertung der einzelnen Sorten Autorengemeinschaft unter Leitung von Dr. F. Höhne, Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei

Mehr

Sortenliste Obstgehölze

Sortenliste Obstgehölze Sortenliste Obstgehölze Wir vermehren für Sie in unserer Baumschule ein umfangreiches Sortiment an Obstbäumen. Sie erhalten von uns neben den bekannten, viele alte lokale Sorten sowie aktuelle Neuheiten

Mehr

Sortenbeschreibung Birnensorten für Streuobstwiesen. Alexander Lucas. Andenken an den Kongreß (Kongreßbirne) Bayerische Weinbirne

Sortenbeschreibung Birnensorten für Streuobstwiesen. Alexander Lucas. Andenken an den Kongreß (Kongreßbirne) Bayerische Weinbirne Alexander Lucas Um 1870 als Zufallssämling von Alexander Lucas in einem Wald bei Bois/Frankreich gefunden. Die Frucht ist groß bis sehr groß, stumpf kegelförmig. Die Schale ist anfangs hellgrün, bei Vollreife

Mehr

SORTENKATALOG. Gurkenvielfalt. Saison Daniela und Thomas Glos. Schnann Pettneu am Arlberg

SORTENKATALOG. Gurkenvielfalt. Saison Daniela und Thomas Glos.  Schnann Pettneu am Arlberg SORTENKATALOG Gurkenvielfalt Saison 2017 Daniela und Thomas Glos www.gartli.at Schnann 78 info@gartli.at 6574 Pettneu am Arlberg Telefon 0664 540 67 57 Hinweis zu den verwendeten Bildquellen: Urheber der

Mehr

Birnensorten. Liebe Freunde alter Obstsorten!

Birnensorten. Liebe Freunde alter Obstsorten! Liebe Freunde alter Obstsorten! Es ist uns gelungen, wertvolle alte und zum Teil schon verloren geglaubte n zu erhalten. Alte Obstsorten sind kräftig und zumeist sehr robust gegenüber Schädlingen und Erkrankungen.

Mehr

Unterlagen und Baumerziehung

Unterlagen und Baumerziehung Unterlagen und Baumerziehung 1. Einleitung Während vor 25 30 Jahren robuste, meist starkwachsende Unterlagen im Apfelanbau bevorzugt verwendet worden sind (z.b. bei der Hohlkrone A2 und Sämling), liegt

Mehr

Anforderungen an Tafeltraubensorten

Anforderungen an Tafeltraubensorten Gartenbau Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Anforderungen an Tafeltraubensorten für den Hobbyanbau Autor: Hubert Siegler Abteilung: Gartenbau Sachgebiet: Obstbau/Baumschule Bayerische

Mehr

FRUCTUS-Sortenliste Feldobstbau Robuste Birnensorten

FRUCTUS-Sortenliste Feldobstbau Robuste Birnensorten FRUCTUS-Sortenliste Feldobstbau Robuste Birnensorten Expertengruppe: Kaspar Hunziker, Urs Müller, Klaus Gersbach, Franziska Oertli Hochstämmige Birnbäume prägen unser Landschaftsbild seit Jahrhunderten.

Mehr

Veitshöchheimer Berichte

Veitshöchheimer Berichte Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Beratungsservice Bayerische Gartenakademie Die besten Obstsorten für den Haus- und Kleingarten 2006 Alle Inhalte stehen im Internet zum kostenfreien Download

Mehr

FRUCTUS-Sortenliste Feldobstbau Robuste Birnensorten

FRUCTUS-Sortenliste Feldobstbau Robuste Birnensorten FRUCTUS-Sortenliste Feldobstbau Robuste Birnensorten Expertengruppe: Kaspar Hunziker, Urs Müller, Klaus Gersbach, Franziska Oertli Hochstämmige Birnbäume prägen unser Landschaftsbild seit Jahrhunderten.

Mehr

EIGENBEDARFSOBSTANLAGEN

EIGENBEDARFSOBSTANLAGEN PFLANZENSCHUTZ FÜR EIGENBEDARFSOBSTANLAGEN Einführung Indirekte, vorbeugende Massnahmen Krankheiten und Schädlinge Einfache Spritzpläne (IP, Bio) Vorstellung auf FIBL Documente basiert M. Genini, Service

Mehr

Empfehlungen für die Pflanzung von Obstgehölzen im Landkreis Fürstenfeldbruck

Empfehlungen für die Pflanzung von Obstgehölzen im Landkreis Fürstenfeldbruck Seite 1 von 7 Empfehlungen für die Pflanzung von Obstgehölzen im Landkreis Fürstenfeldbruck Kernobst Stand: 2010 Für unsereren Klimabereich ist der Apfel am besten angepasst. Generell sollte er deshalb

Mehr

Schweizerische Brotinformation SBI Postfach 7957 3001 Bern

Schweizerische Brotinformation SBI Postfach 7957 3001 Bern Die GetreiDearten In der Schweiz werden acht Hauptarten Getreide angebaut: Weizen Die wichtigste Getreideart der Schweiz ist der Weizen, der dank seiner guten Backeigenschaften vor allem für die Brotherstellung

Mehr

Müller Thurgau 2014. Südtiroler Eisacktaler DOC. Traubensorte: Müller Thurgau. Herkunft: Neustift Eisacktal. Meereshöhe: 720 m

Müller Thurgau 2014. Südtiroler Eisacktaler DOC. Traubensorte: Müller Thurgau. Herkunft: Neustift Eisacktal. Meereshöhe: 720 m Müller Thurgau 2014 Traubensorte: Müller Thurgau Meereshöhe: 720 m Beschreibung: erkennbar an seinen feinen merkbaren Muskataromen und dem Duft nach Wiesenblumen. Ein sehr junger, trockener Weißwein mit

Mehr

Pilzwiderstandfähige Apfelsorten für den Hausgarten

Pilzwiderstandfähige Apfelsorten für den Hausgarten Pilzwiderstandfähige Apfelsorten für den Hausgarten Teil 2: Herbstsorten Die Bezeichnung Herbstäpfel ist nicht exakt abgegrenzt. In der Regel versteht man darunter solche Apfelsorten, die im September

Mehr

SCHWEIZER WASSERBIRNE BIO Pyrus - Mostbirne

SCHWEIZER WASSERBIRNE BIO Pyrus - Mostbirne GROSSE GERMERSDORFER BIO Prunus avium Fruchtsorte - Süßkirsche HERKUNFT - Die Sorte wurde im 19. Jahrhundert in Germersdorf bei Guben (Schlesien) als Zufallssämling entdeckt und verbreitete sich wegen

Mehr

Winterbananenapfel Merkmale: Genussreife: Verwendung:

Winterbananenapfel Merkmale: Genussreife: Verwendung: Winterbananenapfel Merkmale: Frucht mittelgroß bis groß, rund bis breitrund. Typische Kante, Fruchtschale gelbgrün, zur Reifezeit bräunlich gesprenkelt. Fruchtfleisch leicht aromatisch, harmonisches Zucker-Säureverhältnis

Mehr

Robuste Obstsorten für den. Haus- und Kleingarten

Robuste Obstsorten für den. Haus- und Kleingarten Dr. Dankwart Seipp Robuste Obstsorten für den Haus- und Kleingarten Seminar OBSTGEHÖLZE VERKAUFEN MIT FACHKOMPETENZ DEN UMSATZ STEIGERN Cappeln 18. August 2005 G l i e d e r u n g Einleitung Sortenvorstellung

Mehr

bis Oktober mittelfest, zart säuerlich X X September Dezember Mittelgroß, bläulich bereift, saftig, mittelfest, sanft aromatisch September Oktober

bis Oktober mittelfest, zart säuerlich X X September Dezember Mittelgroß, bläulich bereift, saftig, mittelfest, sanft aromatisch September Oktober 1. Äpfel 1 Tafel-/Wirtschafts- Mostobst T W M Ernte Lagern bis Akane X X Mitte Anfang Alkmene X X Anfang Berner Rosenapfel November mittelgroß vollrot saftig, weißes flelisch Klein/mittel, mittelfest,

Mehr

Apfel, Birne & Co 60 heimische Obstsorten im Überblick

Apfel, Birne & Co 60 heimische Obstsorten im Überblick Apfel, Birne & Co 60 heimische Obstsorten im Überblick Übersichtlich dargestellt, Wuchseigenschaften, Befruchtersorten, Reifezeit und, en und Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz Grußwort Tradition

Mehr

Obstsorten für Streuobstwiese und Hausgarten

Obstsorten für Streuobstwiese und Hausgarten Obstsorten für Streuobstwiese und Hausgarten Robuste Sorten Neuheiten Beeren und Wildobst Beratungsstelle für Obst- und Gartenbau 2010 Seite 1 Einleitung Im Haus und Liebhabergarten sowie im Streuobstanbau

Mehr

Es grüßt Sie herzlich Ihr Projektbetreuer Hans-Thomas Bosch

Es grüßt Sie herzlich Ihr Projektbetreuer Hans-Thomas Bosch ERFASSUNG UND ERHALTUNG alter Apfelund Birnensorten im nördlichen Schwaben newsletter 1 / Januar 2017? Sehr geehrte Projektpartner, dieser newsletter soll Ihnen allen, die Sie sich für den Erhalt Ihrer

Mehr

B 4 Das Gemüse, Teil 1

B 4 Das Gemüse, Teil 1 Das Gemüse, Teil 1 Im Garten von Bauer Wilfried wächst viel Gemüse und Obst. Was weißt du über Möhren, Zucchini, Erdbeeren oder Tomaten? Beantworte folgende Fragen. Tipp vom Küken: Informationen findest

Mehr

[Text eingeben] Steinobst.

[Text eingeben] Steinobst. Steinobst Als Steinobst bezeichnet man jene Früchte, die einen verholzten Kern besitzen. In diesem harten Kern befindet sich der tatsächliche Samen; außen ist er von dem essbaren Fruchtfleisch umgeben.

Mehr

BEOBACHTUNGSBOGEN T O M AT E N 2014

BEOBACHTUNGSBOGEN T O M AT E N 2014 BEOBACHTUNGSBOGEN T O M AT E N 2014...... Sortenname Patin/Pate Herkunft (lt. Patenschaftserklärung)... Bei mir im Anbau seit... und in den Jahren... Wie war die Witterung im diesjährigen Anbaujahr? Temperaturen

Mehr