Digta News FÜR DAS GESUNDHEITSWESEN. Ausgabe 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Digta News FÜR DAS GESUNDHEITSWESEN. Ausgabe 2015"

Transkript

1 Digta News FÜR DAS GESUNDHEITSWESEN Ausgabe 2015 SPRACHERKENNUNG Netzwerklösungen für Krankenhäuser REFERENZEN Klinikum Duisburg diktiert digital CONSULTING UND PROJEKTMANAGEMENT Schritt für Schritt zu Ihrer individuellen Lösung

2 Digitale Sprachverarbeitung Digital in die Zukunft: Die Vorteile digitaler Diktierlösungen von Grundig Business Systems Zusätzliche Dokumentationspflichten, neue Abrechnungsmodalitäten und ein erhöhter Kostendruck führen im Klinikalltag zum verstärkten Anspruch, medizinische Ergebnisse schnell bereitzustellen. Eine effiziente Dokumentenbearbeitung und -verwaltung im medizinischen Bereich ist daher besonders wichtig. Um dies zu erreichen, sind integrationsfähige Lösungen und innovative Produkte gefragt. Durch die digitalen Sprachverarbeitungslösungen der Grundig Business Systems GmbH können Befunde, Gutachten und Berichte zeitnah und unabhängig vom Aufenthaltsort erstellt und bearbeitet werden. Die beschleunigten Prozesse in der Dokumentenerstellung reduzieren Liegezeiten und steigern die Wettbewerbsfähigkeit von Kliniken. Doch welche Vorteile haben das Klinik-Management, der Arzt, Einkäufer, Medizincontroller, IT-Administrator oder auch die Schreibkraft vom digitalen Diktat? Wir haben die wichtigsten Vorteile des digitalen Diktierens für Sie zusammengefasst. Diktate einfach erstellen: Digitale Diktiergeräte sind einfach und intuitiv zu bedienen. Sie sind unter anderem mit dem bekannten Grundig-Schiebeschalter ausgestattet, der bereits von den analogen Geräten bekannt ist. Zusatzfunktionen wie das Einfügen von Text in eine bestehende Sprachdatei ermöglichen komfortables Diktieren. Mit dem Easy Mode von Grundig Business Systems können Sie sich auf das Wesentliche beim Diktieren konzentrieren. Ihnen werden nur die wichtigsten Grundfunktionen angezeigt. Qualitativ hochwertigere Diktate: Die digitale Tonqualität führt zu weniger Missverständnissen und senkt die Anzahl 2 der Korrekturläufe zwischen Arzt und Schreibkraft. Effizientere Diktierabläufe: Jedes Diktat kann mit Zusatzinformationen wie Patientennummer, Fallnummer, Arztkürzel und Priorität gespeichert werden. Die als digitale Sprachdatei aufgezeichneten Befunde oder Diagnosen lassen sich schnell und sicher weiterverarbeiten und können an Krankenhausmanagement-Systeme angebunden werden. Die erstellten Sprachdateien sind kompatibel mit den üblichen Spracherkennungslösungen. Krankenberichte können viel einfacher und schneller erstellt werden. So wird eine beachtliche Effizienzsteigerung von bis zu 40 % erzielt. Zeit- und Kostenersparnis: Digitale Diktate können schnell und flexibel über das Netzwerk oder per weitergeleitet werden. Je nach Diktataufkommen können die Diktate effektiv verteilt werden, Ressourcen werden so optimal ausgelastet. Die Zeitspanne zwischen Diktat und fertigem Schriftsatz wird reduziert. Durch beschleunigte Abläufe wird der Verwaltungsaufwand reduziert. Die Patientenzufriedenheit steigt, da die Papiere bei der Entlassung oder Überweisung bereitgestellt werden. Es werden keine Kassetten mehr benötigt, laufende Kosten können eingespart werden. Mehr Sicherheit: Die Sprachdaten können verschlüsselt werden. Die Diktiergeräte können mit einer PIN gesichert werden. Durch den Einsatz von Barcode-Scannern werden Falschzuordnungen vermieden. Relevante Patienteninformationen werden automatisch von der Patientenakte eingelesen, die Prozesssicherheit wird erhöht. Durch die Übernahme von Patientendaten können Diktatlisten erstellt werden, die ebenfalls eine eindeutige Zuordnung sicherstellen. Standardisierte Datenschutzverfahren werden eingehalten. Haben Sie diese Vorteile überzeugt und sind Sie an einer digitalen Diktierlösung interessiert? Unsere Mitarbeiter beantworten Ihnen gern Ihre Fragen unter der Telefonnummer 0911 / Oder senden Sie uns einfach eine Mail an Weitere Infos unter: Digta News

3 Lösungen Für das Gesundheitswesen Arztbriefschreibung: Komplettlösungen für den medizinischen Bereich Seit über 60 Jahren produziert Grundig Business Systems Diktiersysteme made in Germany. Bei der Entwicklung von neuen Produkten steht dabei seit jeher der enge Austausch mit unseren Kunden. So haben wir beispielsweise den GBS-Kundenbeirat gegründet, der uns regelmäßig über seine Erfahrungen in der Praxis sowie aktuelle Trends im Gesundheitswesen informiert und uns somit auch Ideen für neue Sprachverarbeitungslösungen liefert. Auch die seit 2008 bestehende enge Entwicklungspartnerschaft mit den Sana-Kliniken trägt dazu bei, dass wir Ihnen heute Lösungen anbieten können, die speziell auf den medizinischen Bereich zugeschnitten sind und alle Anforderungen an ein Diktiersystem erfüllen wie zum Beispiel hinsichtlich der Sicherheit von Patientendaten. Unsere Diktier- und Sprachverarbeitungslösungen für das Gesundheitswesen stellen wir Ihnen auf den nächsten Seiten näher vor. Eine Grafik zeigt Ihnen unsere Leistungsfelder im medizinischen Bereich. Integriertes mobiles Diktieren (S. 4) Digta HL7-Service (S. 4) Lösungen für das Gesundheitswesen Sichere Patientenzuordnung (S. 5) Freigabeprozess für Diktate (S. 5) Thin-Client-Umgebungen (S.7) Zentrale Geräteverwaltung (S. 7) Medizinische Spracherkennung (S.6/8) Consulting und Projektmangement (S. 16) Services (S. 18) Digta News 3

4 schleunigt die Dokumentenerstellung um bis zu 50 % thält eine Schnittstelle zur Software DigtaSoft Pro für einen effi zienten Diktierworkfl ow ordert nur geringen Einarbeitungsaufwand und lässt sich ideal in vorhandene Arbeitsabläufe integrieren tomatische Verbesserung des Sprachprofi ls bei Korrektur auch durch das Sekretariat ine Dragon for DigtaSoft-Lizenz für Korrekturarbeitsplätze erforderlich fbau individueller Wortschätze anhand vorhandener Dokumente möglich waltung auch größerer Benutzergruppen in Unternehmen (Sprachprofi le, Vokabulare) ombination mit DigtaSoft Pro sind alle Optionen der Diktaterstellung möglich: digitales Diktat, Online-Erkennung, Offl ine-erkennung Für das Gesundheitswesen Professionell diktieren: Innovative Produkte von Grundig Business Systems Sie benötigen für Ihre Klinik oder Praxis eine Diktier- oder Spracherkennungslösung, die ganz auf den medizinischen Bereich und Ihre Systemvoraussetzungen abgestimmt ist? Grundig Business Systems ist ein erfahrener Spezialist und bietet Ihnen maßgeschneiderte Produktlösungen an. Seit Jahren entwickeln wir innovative Produkte, die unseren Kunden ihre Arbeit vereinfachen und helfen, ihre Arbeitsabläufe effi zienter zu gestalten. Profi tieren auch Sie von unserer über 60-jährigen Erfahrung! Grundig Business Systems ist heute einer der weltweit führenden Hersteller für professionelle Sprachverarbeitungslösungen. Unsere wichtigsten Lösungen für das Gesundheitswesen stellen wir Ihnen vor. Anbindung und Integrationen (Digta HL7-Service) Die Diktier- und Wiedergabesoftware DigtaSoft Pro ist Teil des jeweiligen Workfl owsystems zur Dokumentenerstellung im Krankenhaus. Je nach Aufbau des Workfl ows kann es sinnvoll sein, dass DigtaSoft Pro und/oder zugehörige Hard- und Softwarekomponenten mit Komponenten anderer Hersteller zusammenarbeiten. Dafür gibt es defi nierte Schnittstellen (Interfaces), die je nach Anforderung unterschiedlich ausgeprägt sind und sich in Integration und Anbindung aufteilen. Bei einer Integration werden einzelne Komponenten direkt in eine andere Anwendung (z. B. KIS) integriert. Als Benutzer stellen sich die eingebundenen Komponenten als Teil der Hauptanwendung dar. Bei einer Anbindung laufen die Anwendungen einzeln, interagieren aber über Schnittstellen, zum Beispiel einen HL7-Kommunikationsserver. Eine einheitliche Benutzeroberfl äche und eine einfachere Bedienung sind die Vorteile einer Integration, ein höherer Funktionsumfang und ein günstigeres Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen oft für eine Anbindung. Grundig Business Systems kann mit verschiedenen Schnittstellen für fast alle Anforderungen Lösungen bereitstellen und ein Zusammenspiel mit führenden Applikationen wie zum Beispiel KIS und PACS gewährleisten. Ein Beispiel für eine solche Lösung ist der DigtaSoft HL7- Service. Auf Basis dieses Standardprotokolls können Anbindungen an fast alle KIS realisiert werden. Die HL7-Schnittstelle wird dafür Grundig Lösungen für das Gesundheitswesen: Sprachverarbeitungsnetzwerk im Krankenhaus HL7-Service KIS Befundung mobil / stationär CDC CVT PACS HL7 DM 360 Direct SQL-Datenbank DSS-Kanal... Schreibdienst intern / extern Diktat und Patientendaten LAN / WLAN GBS-Server Klinik-Server 4 Digta News

5 Lösungen genutzt, Patientendaten an das Diktiersystem zu übertragen und Nachrichten über erstellte Diktate an das KIS zu senden. Damit kann eine eindeutige Patientenzuordnung beim Diktieren und Transkribieren über mobile Diktiergeräte sichergestellt werden. Weiterhin können in der Arbeitsliste des KIS Informationen zu den Diktaten zu dem Patienten angezeigt werden. Sichere Patientenzuordnung im Digta 7 Die Patientenlistenfunktion der Digta 7 -Serie bietet dem Arzt die Möglichkeit, über das Diktiergerät mobil auf die wesentlichen Patientendaten zuzugreifen. Das heißt: Ausgewählte Stammdaten werden direkt in dem Diktiergerät gespeichert und können von dem Arzt auch mobil direkt aufgerufen werden. Die Diktate können zum Patienten erfolgen, sodass eine sichere Zuordnung gewährleistet ist. Patientenlisten liefern wichtige Informationen Die Vorteile Für den Arzt direkter Zugriff auf die wesentlichen Patientendaten mobil direkt im Digta 7 -Diktiergerät jederzeit dabei kein umständliches Suchen und Abgleichen von Patientendaten bis zu Patientendatensätze schneller Zugriff durch komfortable Such-/ Filterfunktion noch komfortabler mit Barcodescanner Für den ärztlichen Schreibdienst sicherere Patientenzuordnung schnellere Bearbeitung der Diktate Freigabeprozess für Diktate (Vidierung) Für die Freigabe von medizinischen Dokumenten (Befunden, Arztbriefen etc.) gibt es in der Regel einen mehrstufigen Freigabeprozess. Da es im Freigabeprozess zu Korrekturen kommen kann, ist es oft hilfreich, wenn das Originaldiktat weiterhin zur Verfügung steht. Mit der Software DigtaSoft Pro lässt sich der komplette Freigabeprozess für Diktate bzw. der geschriebenen Dokumente auch im Diktatworkflow abbilden. Dokumentenfreigabeprozess bis zu 10 Freigabestufen individuell konfigurierbar Die Original-Diktatdatei steht im gesamten Freigabeprozess für eine Kontrolle zur Verfügung. Änderungen direkt am Textdokument durch die Prozessbeteiligten möglich Protokollierung des gesamten Prozesses (wer hat wann freigegeben) ermöglicht sehr einfach einen IT-basierten Freigabeprozess Im Digta 7 können bis zu Patientendatensätze gespeichert werden. Durch eine komfortable Such- und Filterfunktion ist ein sehr schneller Zugriff gewährleistet. Die Patientenlisten können immer aktuell gehalten werden, denn es erfolgt ein automatischer Abgleich mit dem führenden System (z. B. KIS). Digta News Digta 7 Premium Für die Verwaltung Beschleunigung der Diktatverarbeitung (z. B. schnellere Arztbriefschreibung) sichere Prozesse durch automatische Zuordnung kostengünstige Lösung durch integrierte Funktion einfache Einbindung in führendes System möglich, z. B. per HL7 sichere Speicherung der sensiblen Personendaten im internen Flash-Speicher (kein Zugriff für Unbefugte durch PIN-Schutz des Digta 7) Sorgt für klare Abläufe: der Dokumentenfreigabeprozess 5

6 Für das Gesundheitswesen Spracherkennung sehr einfach steuern Immer häufi ger kommt vor allem in Krankenhäusern die Spracherkennung zum Einsatz. Hierfür eignet sich besonders das Diktiermikrofon Digta SonicMic 3. Es hat eine direkte Schnittstelle zur Spracherkennungssoftware Dragon NaturallySpeaking und zu anderer Diktiersoftware, sodass Recorder und Spracherkennung einfach per Tastendruck bedient werden. Die Sprachverständlichkeit ist dank frequenzoptimierter Position der Mikrofonkapsel und Popschutz hervorragend. Aber auch sonst ist das PC-Mikrofon optimal auf die Bedürfnisse der Anwender ausgelegt, denn die Steuerungstasten können individuell über ein übersichtliches Konfi gurationstool belegt werden. Das optische Trackpad und die Maustasten ermöglichen eine exakte Maussteuerung. Digta SonicMic 3 Nicht zuletzt überzeugt das Digta SonicMic 3 durch eine ausgezeichnete Ergonomie. Die logische Anordnung der Tasten fördert eine Vorteile Digta SonicMic 3 integrierte Soundkarte und dynamischer Lautsprecher für höchste Aufnahmeund Wiedergabequalität (bestens für Spracherkennung geeignet) PC-Maussteuerung mit Trackpad und Maustasten individuell belegbare Steuerungstasten professionelles und langlebiges Arbeitsgerät mit einem hervorragenden Preis- Leistungs-Verhältnis intuitive Bedienung. Die spezielle Gehäuseform lässt eine angenehme Luftzirkulation an der Handfl äche zu. Digta 7 Messaging Das Digta 7 Messaging ist eine komfortable Benachrichtigungsfunktion für Ärzte, die mobil diktieren. Sie erlaubt den Austausch von Informationen zwischen dem Diktier gerät des Arztes und der Diktiersoftware im PC- Netzwerk. Damit erhält der Arzt zusätzliche Informationen, um besser und schneller mobil arbeiten zu können. Der Arzt erhält eine Rückmeldung zum Status des Diktates Weiterhin ist damit eine bessere Einbindung des Workflows von mobil diktierenden Ärzten in den IT-Workflow-Prozess des Krankenhauses gegeben. Beispielsweise kann der Arzt direkt über das Diktiergerät informiert werden, wenn ein Diktat geschrieben ist. Beispiel für die Rückfrage zu einem Diktat Auch kann er so Rückfragen zum Diktat erhalten. Denn dem Ziel der schnellen Arztbriefschreibung durch den medizinischen Schreibdienst steht häufig entgegen, dass Diktate teilweise schwer abzuhören sind sei es durch nichtmuttersprachliche Diktate, undeutliche Aussprache oder Ähnliches. In diesen Fällen sind Rückfragen erforderlich. Mit der Benachrichtigungsfunktion kann der medizinische Schreibdienst Rückfragen direkt auf das Diktiergerät des Arztes senden. Der Rückfrage kann das Diktat beigefügt werden. Fragliche Stellen können mit einer Indexmarke markiert werden. Sobald der Arzt sein Diktiergerät in die Dockingstation stellt, wird die Rückfrage übertragen und beim erneuten Einschalten des Diktiergerätes angezeigt. Der Arzt kann aus der angezeigten Nachricht heraus direkt an die fragliche Stelle springen. Er korrigiert das Diktat bzw. spricht die nicht verständliche Stelle nochmals und sendet das Diktat wieder zum Schreibdienst. Damit wird die Zeit zur Klärung von Rückfragen verkürzt und die Arztbriefschreibung beschleunigt. 6 Digta News

7 Lösungen Flexible Diktatübertragung über W/LAN-Adapter Mobile Diktiergeräte geben Ärzten eine sehr hohe Flexibilität, um im hektischen Krankenhausalltag die notwendige Befundung zeitgerecht zu erstellen. Für eine schnelle Arztbriefschreibung ist es erforderlich, die Diktate schnellstmöglich in das Diktiernetzwerk zu übertragen. Häufig stehen nicht überall geeignete PC-Arbeitsplätze zum Import von Diktaten zur Verfügung oder es ist aus Sicherheitsgründen der Anschluss von USB- Wechseldatenträgern nicht gewünscht. Der Digta W/LAN-Adapter bietet die Möglichkeit, Diktate ganz ohne PC entweder über ein Netzwerkkabel (LAN) oder ganz ohne Kabel (WLAN) an den medizinischen Schreibdienst zu übertragen. Der Adapter kann mit jeder Dockingstation eines Digta-Diktiergerätes verbunden und somit auch mit jedem Digta- Diktiergerät genutzt werden. Die Sicherheitseinstellungen des Digta W/LAN-Adapters sorgen dafür, dass ausschließlich Diktate in das Netzwerk übertragen werden. Ein Missbrauch einer USB-Schnittstelle ist ausgeschlossen. Optimale Unterstützung von Thin-Clients Der Einsatz von Terminalserverlösungen mit Thin-Clients ist aus Kostengründen in Krankenhäusern sehr verbreitet. Dies stellt erhöhte Anforderungen an ein digitales Diktiersystem. Insbesondere ist eine optimale Unterstützung Einfache Diktatübertragung mit dem Digta W/LAN-Adapter der jeweiligen Thin-Clients bezüglich Steuerung und Audio erforderlich. Die Hard- und Software von Grundig Business Systems unterstützt eine Vielzahl an Thin Clients und bietet eine hohe Qualität für diesen Einsatzzweck. Absolut geringe Latenzzeiten unter 200 Millisekunden, eine hervorragende Audioqualität durch einen eigenen Audio- Kanal (DSS) und zahlreiche weitere Merkmale machen die Produkte zur ersten Wahl für diese Einsatzanforderungen. Zentrale Geräteverwaltung mit dem Central Digta Configurator (CDC) Gerade in größeren Organisationen wie einem Krankenhaus ist es wichtig, dass die Hardware zentral administrierbar ist. Mit dem Central Digta Configurator (CDC) steht eine datenbankbasierte Software zur Verwaltung und Konfiguration der Diktiergeräte zur Verfügung. Administratoren können so die Diktiergeräte sehr einfach auf die Anforderungen des Hauses anpassen und sie bestmöglich in den Workflow einbinden. Unser Tipp: Eine limitierte Version des Central Digta Configurators, mit der maximal zehn Geräte verwaltet werden können, kann nach Registrierung im Kundencenter auf unserer Webseite heruntergeladen werden. Digta News 7

8 NEWS News in Kürze Medizinische Spracherkennung Eine Allround-Ärztelösung: Die Spracherkennung DigtaSoft Voice medical von Grundig Business Systems Sie können Ihre Befunde mit einem mobilen Diktiergerät oder PC-Mikrofon aufnehmen und dabei Ihren natürlichen Sprechrhythmus beibehalten. Sie haben die Wahl, sich den erkannten Text direkt anzusehen, wenn Sie selber korrigieren möchten. Oder Sie lassen die Korrektur durch den Schreibdienst durchführen. Das Gute: Auch durch die Korrekturen des Schreibservices wird das Erkennungsvokabular automatisch verbessert. Attraktive Komplettpakete: DigtaSoft Voice medical ist sowohl mit dem mobilen Diktiergerät Digta 7 Premium als auch mit dem PC-Mikrofon Digta SonicMic 3 erhältlich. Generell lassen sich die Arbeitsabläufe dank einer Spracherkennung effizienter gestalten. Die Rechnung ist einfach: Man spricht durchschnittlich drei bis fünf Mal schneller, als man selber schreiben kann. Selbst wenn man einen Aufwand für Korrekturen und das Formatieren berücksichtigt, werden die Dokumente mit DigtaSoft Voice medical deutlich schneller erstellt. Um bis zu 50 Prozent kann die Dokumentenerstellung so in Ihrem Hause beschleunigt werden. Digitale Sprachaufnahme, Spracherkennung und das Abbilden individueller Arbeitsabläufe die Möglichkeiten effi zienter Dokumentenerstellung sind in den letzten Jahren enorm gestiegen. Auch Grundig Business Systems (GBS) hat sich entwickelt: vom Diktiergerätehersteller zum Lösungsanbieter. Das Unternehmen bietet neben der bewährten Diktiergerätehardware auch Beratung, Projektmanagement, Software für das Diktatmanagement und Serviceleistungen an. Neuer Schwerpunkt ist der Bereich Spracherkennung, für den GBS sowohl Lösungen für den einzelnen Arzt als auch Netzwerklösungen für Krankenhäuser anbietet. Die Spracherkennung DigtaSoft Voice medical basiert auf der führenden Spracherkennung von Nuance. Sie ist speziell für das professionelle Diktat und die Hardware von GBS angepasst. Zudem wurden Funktionen, die für den Privat-Anwender gedacht sind, deaktiviert. So läuft die Anwendung insgesamt schneller, die Bedienung ist einfacher und die Erkennungsleistung ist höher. DigtaSoft Voice medical enthält professionelle medizinische Wortschätze, zum Beispiel für allgemeine und innere Medizin, Psychiatrie, Radiologie, Chirurgie, Orthopädie, Neurologie und Kardiologie. Sie eignet sich sowohl für Ärzte als auch für Fachärzte und Radiologen. Außerdem beinhaltet die Spracherkennung medizinische Befundungsvorlagen, Formatierungsregeln, Suchbefehle und einen medizinischen Befehlssatz. Somit ist die Spracherkennung von GBS die ideale Lösung für das Erstellen klinischer Befunde. Das bietet Ihnen DigtaSoft Voice medical: Vokabulare Unterstützung für Patientenverwaltungssysteme Verschlüsselung transparentes Diktierfenster beim Arbeiten in anderen Anwendungen (z. B. PACS) medizinische Dragon-Vorlagen, Formatierungsregeln und Suchbefehle medizinischer Befehlssatz automatische Verbesserung des Sprachvokabulars 8 Digta News

9 Spracherkennung Netzwerklösungen Effektiv vom Diktat zum Dokument: Offline- und Online-Spracherkennung für Mediziner Grundig Business Systems bietet für den medizinischen Bereich sowohl eine zentrale Offline- als auch eine zentrale Online-Spracherkennung an. Die Offline-Erkennung ist vor allem für die Spracherkennung zusammen mit mobilen oder stationären Aufnahmegeräten gedacht, um die Arbeit im Schreibdienst zu vereinfachen, die Online-Erkennung für das direkte Diktieren in Textfenster am Arbeitsplatz des Mediziners. hört werden. Eine mitlaufende Markierung im erkannten Text erleichtert das Korrekturlesen. Dabei führt das Sekretariat sofort die nötigen Korrekturen und Formatierungen (Schriftart, Briefkopf, Hervorhebungen) durch. Anhand des fertigen Dokuments erfolgt automatisch und auch wieder auf einem zentralen PC im Hintergrund die Vokabularpflege. Spracherkennung direkt in der Patientenakte Für das direkte Diktieren in Krankeninformations- oder Praxissysteme steht Dragon Medical 360 I Direct zur Verfügung. Die ebenfalls serverbasierte Lösung ermöglicht professionelle Spracherkennung, ohne die Arbeitsplatzressourcen des Anwenders zu belasten. Diese Online-Spracherkennung kann direkt auf allen Geräten Ihrer Windowsbasierten Infrastruktur eingesetzt werden, inklusive virtualisierter PCs und PCs mit Remote-Zugriff. Sie funktioniert auch in Citrix- und Terminalserver-Umgebungen mit Thin Clients. Die Inbetriebnahme von Dragon Medical 360 I Direct an einzelnen Arbeitsplätzen erfolgt innerhalb von Minuten. Diese Software stellt eine sichere Verbindung zum Server Ihrer medizinischen Einrichtung her. Über sämtliche Arbeitsstationen kann auf die individuellen Sprachprofi le der Benutzer zugegriffen werden. Mit Dragon Medical 360 I Direct sind aber auch fachbereichsspezifi sche Vokabulare einschließlich Phrasen und medizinischer Formatierungsregeln verfügbar, zum Beispiel für Radiologen. Insbesondere für die Online-Erkennung in Citrix- und Terminalserver-Umgebungen mit Thin Clients bietet GBS das serverbasierte Produkt Dragon Medical 360 I Direct an. Der Cursor muss nur in das jeweilige Textfenster (auch in KIS oder Praxissystemen) gesetzt werden und schon kann diktiert werden. Der erkannte Text wird sofort angezeigt. Auch wenn an verschiedenen PCs oder Thin Clients gearbeitet wird, steht die benutzerbezogene Erkennung überall sofort zur Verfügung. Weitere Infos fi nden Sie auf: Central Voice Transcriber: So funktioniert die zentrale Offline-Spracherkennung mit automatischer Vokabularverbesserung Der Central Voice Transcriber (CVT) ist eine Software zur Steuerung von DigtaSoft Voice als Offline-Spracherkennung. Die Erkennung erfolgt zentral auf einem Netzwerkrechner, sodass die Kapazitäten auf den Rechnern von Diktanten und Schreibkräften frei bleiben. Und so funktioniert der CVT: Aus einer zentralen Warteschlange holt er die DSS- und DSSPro- Diktate und lässt sie auf einem Hochleistungsrechner durch die Spracherkennung DigtaSoft Voice in Text umsetzen. Die Ergebnisse landen als Microsoft-Word-Dateien zusammen mit den DSS-/DSSPro-Diktaten im Sekretariat. Im Schnelldurchlauf können die Diktate abge- Offline- Erkennung Vokabularverbesserung Erkennungswarteschlange Mobile Sprachaufzeichnung Korrektur Formatierung Fertigstellung Central Voice Transcriber Sprachaufzeichnung direkt am PC Dokumentenerstellung im Sekretariat Digta News 9

10 Jelena Jankovic, Krankenhaus Johanneum, schätzt die Flexibilität des mobilen Diktierens mit dem Digta 7.

11 Aus Erfahrung Das sagen unsere Kunden Nur Grundig Business Systems konnte das Diktiersystem nach unseren Wünschen perfekt ans KIS anbinden. Dierk Klinker, Krankenhaus Johanneum (Foto) Unsere Berechnungen zeigen, dass sich die Einführung des digitalen Diktats in unter zwei Jahren refinanziert hat. Jens Pavel, Sana IT Services GmbH Mit dem digitalen Diktat ist uns noch nie ein Diktat verlorengegangen. Christian Kusy, HELIOS Klinik Bleicherode Wir sind mit der Leistung der,digta SonicMic II -Mikrofone sehr zufrieden. Unsere Radiologen benutzen sie lieber als die alten Geräte und die verbesserte Klangqualität der Aufnahmen hat zu einer höheren Gesamteffizienz geführt. Dr. Michael Gunlock, Austin Radiological Association (USA) Die Übersicht über die Diktate ist dank des Schreibpools wirklich klasse. Da ist auch die Verteilung der Diktate sehr einfach. Dem Diktatfluss sind mit der digitalen Diktierlösung von Grundig Business Systems keinerlei Grenzen gesetzt. Tanja Fiesel, Parkinson-Klinik Wolfach (Foto) Unsere Ärzte sind von der Spracherkennung begeistert! Sie können zum Beispiel die passende Arztbriefvorlage auswählen und dort die Anamnese direkt ergänzen. Dabei lassen sich ganze Textbausteine per Sprachbefehl aufrufen. Auf diese Weise entsteht ein Arztbrief wie im Nu. Marius Nehling, Dermatologikum Hamburg Ein Diktiergerät ist für einen Arzt ein wichtiger langjähriger Begleiter. Daher setzt unser Haus bereits seit über zehn Jahren auf qualitativ hochwertige Produkte,Made in Germany von Grundig Business Systems. Stefan Schmidt, Medizinische Hochschule Hannover (Foto) Digta News

12 NEWS GBS geht gern auf die Wünsche der Kunden ein. Und die Betreuung durch das Projektmanagement- und das Support-Team ist ausgezeichnet. News in Kürze Jens Pavel, Consultant der Sana IT Services GmbH Effizientes Diktatmanagement: Klinikum Duisburg setzt auf neueste Diktiertechnologie Das Klinikum Duisburg ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung und eines der marktführenden Häuser in seiner Region in Nordrhein-Westfalen. Es gehört zu 51 Prozent der Stadt Duisburg und zu 49 Prozent der Sana Kliniken AG, der viertgrößten privaten Klinikgruppe Deutschlands. Damit eine hohe Zufriedenheit bei den Patienten erreicht wird, zählt heute nicht nur die sehr gute medizinische Versorgung, sondern auch das zeitgerechte Bereitstellen von Dokumenten wie zum Beispiel Befunde und Entlassbriefe zu den Erfolgsfaktoren. Durch den Einsatz der digitalen Diktiertechnik kann dieses Ziel erreicht werden, denn die Diktate stehen nach dem Versand durch den Arzt direkt dem Schreibdienst zur Verfügung. Klinikum Duisburg entschied daher der Sana-Konzern, die digitale Diktiertechnik des Bayreuther Unternehmens Grundig Business Systems (GBS) zum Konzernstandard zu erheben. Einer der Gründe hierfür war und ist die gute Zusammenarbeit, so Jens Pavel, Consultant der Sana IT Services GmbH. GBS geht gern auf die Wünsche der Kunden ein. Und die Betreuung durch das Projektmanagement- und das Support-Team ist ausgezeichnet. Einfachste Handhabung Der Sana-Konzern entschied sich für die Premium-Geräte der aktuellen Digta 7 -Serie, 250 Geräte sind derzeit im Klinikum Duisburg im Einsatz. Durch das Digta 7 Premium können unsere Ärzte wie gewohnt problemlos und unabhängig vom PC sehr einfach ein Diktat erstellen, so Pavel. Da die Bedienung der mobilen Geräte selbsterklärend ist, war nur eine kurze Umgewöhnungszeit erforderlich. Neben dem guten Aussehen überzeugen die,digta 7 -Geräte durch eine den analogen Diktiergeräten nachempfundene Bedienungslogik und eine gute Haptik, sagt Pavel. Auch das problemlose Übertragen von Diktaten sowie die einfache Administrierbarkeit spielten bei der Auswahl der Geräte eine große Rolle. Zentrale Verwaltung der Endgeräte Der Prozess der Dokumentenerstellung unterliegt naturgemäß Änderungen. Ohne ein System zur zentralen Verwaltung aller Diktiergeräte wäre die Durchsetzung der Änderungen nur mit einem sehr großen Aufwand möglich. Daher entschied man sich, den Central Digta Configurator (CDC) von GBS in der Klinik einzusetzen. Der Vorteil: Die Diktiergeräte sind über das Kliniknetzwerk mit einer zentralen Datenbank verknüpft und werden automatisch mit der aktuellen Konfiguration und Firmware versorgt. Durch den Einsatz des CDCs besteht auch nach dem Roll-Out die Möglichkeit, sehr schnell Änderungen am Diktiersystem durchzuführen, wie zum Beispiel das Hinzufügen eines weiteren Schreibpools oder einer Dokumentenart. Nachdem eine Änderung an einem zentralen Punkt durchgeführt wurde, kann der Administrator sehr einfach auswählen, welche Geräte die Änderungen erhalten sollen. Die Änderungen werden beim nächsten Andocken des Diktiergerätes automatisch übernommen. Digta News

13 Aus der Praxis Die Diktatsoftware DigtaSoft Pro ermöglicht dem Klinikum Duisburg ein effizientes Workflowmanagement mit mehreren Diktatordnern und umfangreichen Einstellmöglichkeiten im Diktatnetzwerk. Sie wird ausschließlich über Citrix bereitgestellt. Die Vorteile hierbei liegen in der einfachen Konfiguration des Diktiersystems durch die lokale IT-Abteilung. Durch Citrix wird eine gleichbleibend hohe Performance sichergestellt hierbei unterstützt der speziell von GBS entwickelte virtuelle DSS-Kanal optimal. Der eigene DSS-Audiokanal im ICA-Protokoll von Citrix stellt sehr geringe Anforderungen Der Kunde Das Klinikum Duisburg ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit den Schwerpunkten Neurozentrum, Onkozentrum und Perinatalzentrum und trägt mit seinem Leistungsspektrum in hohem Maße zur Gesundheitsversorgung der Bevölkerung in der Region und darüber hinaus bei. Der Qualitätsanspruch orientiert sich an den Besten sowie an der Zufriedenheit der Patienten, Kunden und Mitarbeiter. Das Klinikum bietet seinen Patienten eine qualitativ hochwertige Versorgung, die sich an deren individuellen Bedürfnissen orientiert. Um hervorragende Leistungen erbringen zu können, werden die Mitarbeiter in ihrer beruflichen Entwicklung gefordert und gefördert. Das Klinikum Duisburg gehört zu den großen Ausbildungsbetrieben in der Region und verfügt über ein eigenes Ausbildungszentrum. Sana IT Services GmbH Burger Straße Remscheid Tel.: / Internet: Digta News Höchste Sicherheit: Das Diktiergerät Digta 7 Premium mit Barcodescanner garantiert eine eindeutige Zuordnung von Diktaten zu Patientennummern an die Bandbreite (64 kbit pro Benutzer). Eine weitere Besonderheit sind die dynamische Erkennung der Diktiergeräte und das Laufwerksmapping sowie die Unterstützung von Citrix Smooth Roaming. Klare Zuordnung zu den Patientennummern Darüber hinaus war eine weitere Anforderung, dass jedes Diktat sicher einem Patienten zugeordnet werden kann. Die Lösung hierfür: ein Barcodescanner. Alle Ärzte des Klinikums erhielten diesen zusätzlich zum Digta 7 Premium. Der Vorteil: Vor dem Diktat kann sehr schnell, einfach und zuverlässig die gewünschte Information in diesem Fall die Patientennummer eingescannt werden. Anhand der Patientennummer kann die Sekretärin sehr leicht den Fall identifizieren, für den ein Doku- ment erstellt werden soll. Auf diese Weise können wir ausschließen, dass ein Diktat dem falschen Patienten zugeordnet wird, sagt Pavel. Fazit Für das Klinikum Duisburg hat sich die Einführung der digitalen Diktiertechnik von GBS gelohnt. Die Liefer- und Erstellzeit von Dokumenten konnte dank des effizienteren Diktatmanagements gesenkt werden. Darüber hinaus sind sowohl die Ärzte als auch die IT-Mitarbeiter mit der neuen Diktierlösung zufrieden. Für die GBS-Lösung sprechen die einfache Handhabung und die zentrale Administrierbarkeit der Geräte. Dank der Barcodeleser verfügt das Klinikum über ein sehr hohes Maß an Sicherheit beim Zuordnen der Diktate. 13

14 Das Handling ist super, die Sprachqualität gigantisch. Die kombinierte Lösung aus Diktiersystemen von Grundig Business Systems und dem MARIS-Workflow der Marienhaus Dienstleistungen war der richtige Schritt. Dirk Brandauer, Agaplesion Markus Krankenhaus Mobil und einfach auf Patientendaten zugreifen Ideale Anbindung der Diktierlösung ans KIS fördert schnellere Dokumentenerstellung Im Agaplesion Markus Krankenhaus in Frankfurt am Main wurde einst analog diktiert. Doch die Verantwortlichen des Krankenhauses wollten mit dem Kurs der Zeit gehen. Daher suchten sie nach einer digitalen Diktier- und Netzwerklösung, die kompatibel zum Krankeninformationssystem ORBIS und dem bisherigen Diktiergerätezubehör ist. Über einen längeren Zeitraum wurden verschiedene Systeme getestet. Am Ende überzeugte die Kombination aus der Software MARIS von dem Unternehmen Marienhaus Dienstleistungen GmbH und die Diktierlösungen der Grundig Business Systems GmbH. Als Hardware verwenden die Ärzte das mobile Diktiergerät Digta 7 Premium sowie das PC-Mikrofon Digta SonicMic II Classic. Die Umstellung war problemlos. Beide Geräte sind sehr handlich und die Sprachqualität ist geradezu gigantisch, bestätigt Dirk Brandauer, Oberarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie. So überzeugen die Geräte mit der ange nehmen Soft-Touch-Oberfläche und ihrer idealen Größe, sodass sie sehr gut in den Händen liegen. Der Schiebeschalter beim Digta 7 Premium ist wie bei den zuvor verwendeten analogen Geräten, den Steno retten. Das ist super, denn wir mussten uns nicht umgewöhnen. Überhaupt benötigten wir nur eine kurze Einarbeitungsphase für das digitale System, sagt Brandauer. Der Oberarzt diktiert aus schließlich OP-Berichte und gerichtliche Anfragen oder Kassenanfragen. Vor allem der Einfüge-Modus bringt ihm dabei einen immensen Vorteil, denn er kann an jeder beliebigen Stelle eines Diktates noch Text nachträglich einfügen. Ergänzungen, wie er sie einst oft im Nachgang für das Sekretariat diktierte, fallen somit weg. Das vereinfacht auch den Schreibkräften, die als Schreibplatz lösung das Digta Transcription Starter Kit mit Fußschalter und Kopfhörer nutzen, das Erstellen der Dokumente. Darüber hinaus profitieren auch sie von der ausgezeichneten Sprachquali tät, denn sie haben weniger Nachfragen und müssen weniger Korrekturen vornehmen. Die Diktate werden dadurch schneller erstellt. 14 Überblick Die Anforderung Das Agaplesion Markus Krankenhaus suchte nach einer digitalen Diktierlösung, die mit dem Krankeninformationssystem ORBIS verknüpft werden kann. So sollte es möglich sein, Patientendaten vom KIS zum Diktiergerät zu übertragen. Gleichzeitig sollten die Diktate vom Diktiergerät an die gewünschte Schreibkraft übertragen werden. Die Lösung Der Kunde entschied sich für die prozessorientierte, auf die Bedürfnisse der Anwender im Gesundheitswesen zugeschnittene Software MARIS. Sie ermöglicht eine Diktataufnahme mit elektronischem Patienten- und Formularbezug an Endgeräten. Bei den Diktiergeräten fiel die Wahl auf Produkte von Grundig Business Systems. Die Vorteile Dank der Anbindung ans KIS und der mobil über das Diktiergerät verfügbaren Patientenlisten können die Ärzte Diktate zum jeweiligen Patienten erstellen. Das System punktet auch mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und geringen Folgekosten. Hardware überzeugt mit Benutzerfreundlichkeit Das Preis-Leistungs-Verhältnis war bei dieser Lösung das beste, so Einkaufsleiter Kai Piesche vom Agaplesion Markus Krankenhaus. Das System ist innovativ, selbsterklärend und funktioniert sehr gut. Außerdem kann es jederzeit aufgerüstet werden, ergänzt er. Patientenlistenfunktion ermöglicht eindeutige Zuordnung Eine Besonderheit am digitalen System ist die Patientenlistenfunktion bei den mobilen Geräten. Sie bietet dem Arzt die Möglichkeit, über das Diktiergerät auf die wesentlichen Patientendaten zuzugreifen. Das heißt: Ausgewählte Stammdaten werden direkt in dem Diktiergerät gespeichert und können von dem Arzt mobil direkt aufgerufen werden. Die Diktate können zum Patienten erfolgen, sodass eine sichere Zuordnung gewährleistet ist und somit ein sicherer Prozess gegeben ist. Digta News

15 Aus der Praxis Im Digta 7 Premium können bis zu Patientendatensätze gespeichert werden. Durch eine komfortable Such- und Filterfunktion ist ein sehr schneller Zugriff gewährleistet. Bei der Aufnahme kann dem Diktat neben dem Patienten auch ein Formular zugewiesen werden, wodurch der nachfolgende Prozess gesteuert wird. Über das Formular wird zum einen definiert, an welchen Schreibdienst ein Diktat gesendet wird, zum anderen kann eine Solllaufzeit hinterlegt werden. Diese Laufzeit steuert eine Ampelfunktion und unterstützt den Schreibdienst bei der Reihenfolge der Abarbeitung. Digta SonicMic II Classic Bei der technischen Umsetzung kommt der Software MARIS eine große Bedeutung zu, denn über eine HL7-ADT-Schnittstelle werden die Patientenstammdaten aus dem Krankeninformationssystem ORBIS nach MARIS übernommen. In der MARIS-Administration ist definiert, welcher Anwender auf welche Patientendaten Zugriff erhält. Über den An- schluss des Diktiergerätes mit einem USB-Kabel oder einer Dockingstation an den PC werden dem Anwender die Daten auf sein mobiles Gerät gespielt. Möglich wäre jederzeit auch eine Übertragung per WLAN oder LAN. Dank der Patientenlisten kann eine Diktataufnahme mit Bezug zum Patienten erfolgen. Eine aufwendige manuelle Zuordnung von Diktat und Patient durch die Schreibkraft entfällt. Besonders komfortabel ist, dass ich nur das MARIS-Icon auf dem Desktop anklicken muss, um das MARIS Upload Center zu starten, so Brandauer. Bei dieser Lösung werden Daten bidirektional übertragen. Erstens erhält der Arzt immer die aktuellen Patientenlisten auf sein Diktiergerät, da ein automatischer Abgleich mit dem KIS erfolgt. Zweitens werden gleichzeitig seine Diktate ans Sekretariat mit Informationen wie Patientennummer, Dokument und Priorisierung übergeben. Die MARIS-Software ist auf dem Krankenhaus- Server installiert und steht somit den Client- PCs zur Verfügung. Server-Updates von MARIS können in Absprache mit der hausinternen IT problemlos per Fernwartung vorgenommen werden. Fazit Das Agaplesion Markus Krankenhaus in Frankfurt am Main hat den Umstieg auf die digitale Diktiertechnologie erfolgreich vollzogen. Vor allem die einfache Anbindung an das KIS ORBIS über MARIS und die Integration der digitalen Diktiertechnologie von Grundig Business Systems sind ein Gewinn. Patientendaten können über das KIS und mithilfe von MARIS an die Diktiergeräte übertragen werden. Damit ist eine exakte Zuordnung vom Diktat zum Patienten und die gewünschte Prozesssicherheit gegeben. Zusätzlich werden die Diktate schneller und effizienter verarbeitet. Digta 7 Premium mit Dockingstation Der Kunde Als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und mit einer Bettenkapazität von über 550 Betten hat das Agaplesion Markus Krankenhaus einen überregionalen Versorgungs auftrag. In den verschiedenen Fachabteilungen pflegen über Mitarbeiter jährlich rund stationäre Patienten. Das Markus Krankenhaus ist eine Einrichtung der Agaplesion gag und ist Teil der Frankfurter Diakonie-Kliniken. Mit über 80 Einrichtungen im Gesundheitswesen und mehr als Mitarbeitern gehört die Agaplesion gag zu den größten deutschen christlichen Trägerschaften. In den 22 somatischen Einrichtungen stehen den Patienten über Betten zur Verfügung und es werden jährlich mehr als Fälle in allen medizinischen Fachbereichen versorgt. Agaplesion Markus Krankenhaus Wilhelm-Epstein-Straße Frankfurt am Main Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) Digta News 15

16 Am Anfang ist nur Ihr Wort den Rest erledigen wir! Mit unseren Experten zu Ihrer individuellen Lösung: Schritt für Schritt Sie haben sich für die Einführung einer digitalen Diktierlösung entschieden oder wollen Ihr vorhandenes System optimieren? Für die Einführung des Systems stellen wir Ihnen ein Projektteam zur Seite, das Sie in allen Phasen der Umsetzung begleiten und beraten wird. Denn gerade mit der Verbesserung von Prozessen können Sie viel Zeit und somit Kosten sparen. 1. Schritt IST-Analyse Welche Strukturen sind vorhanden? Was sind die Anforderungen? Welche Ziele haben Sie? Analyse des Diktatvolumens und der angestrebten Prozesse Bei uns und unseren Partnern erhalten Sie nicht nur Diktierlösungen made in Germany, sondern ein ganzes Expertenteam und dessen Know-how. Das gewährleistet Ihnen einen reibungslosen Ablauf von der Planung bis zur Umsetzung. Wir sind über unser Partnernetzwerk vor Ort erreichbar und flexibel. 2. Schritt Individuelle Konzepterstellung Gemeinsam erstellen wir ein individuelles Konzept für Ihre spezifische Workflowstruktur. Mit den folgenden Schritten führen wir die digitale Diktier- oder Spracherkennungslösung bei Ihnen im Hause ein: 3. Schritt Implementierung des Diktiersystems Pilotphase für alle Funktionsbereiche Softwareinstallation und Hardwarekonfi guration Schulung der Administratoren und Anwender Ihre Vorteile Langjährige Branchenerfahrung vom deutschen Marktführer 24/7 Service aus Deutschland Hochwertige Hardware State of the art Flexible Einbindung und Anpassung an individuelle Arbeitsabläufe 4. Schritt Echtbetrieb Engmaschige Betreuung durch das Projektteam in den ersten Wochen Anpassung der Konfiguration nach Feedback der Mitarbeiter Beantwortung aller Fragen und laufende Beratung, mehrstufige Reviews 5. Schritt Service und Support Softwarepflege automatische Updates Gerätepflege kostenloses Austauschgerät im Reparaturfall GBS-Asset-Management, Helpdesk und Garantieverlängerung 16 Digta News

17 Consulting und Projektmanagement 1. IST-Analyse Bei der Implementierung von Diktiersystemen in größere Netzwerke ist eine umfassende Beratung wichtig. Um für Sie eine perfekt zugeschnittene Lösung zu finden, erfolgt zunächst eine Analyse des Ist-Zustands vor Ort: Wie sieht Ihr Diktatworkflow aus? Wie groß ist das angestrebte Diktatvolumen? Wie ist das Verhältnis von Autoren zu Schreibkräften? Dazu gehört auch der Dialog mit den zukünftigen Nutzern des Systems, Ihren Mitarbeitern. 2. Individuelle Konzepterstellung und Angebot Auf Basis der Ist-Analyse erstellen wir ein an Ihre Workflowstruktur angepasstes Konzept, das von einem mehrköpfigen Projektteam umgesetzt wird. Individuelle Anpassungen der Geräte und der Software sowie die Erstellung Ihres Vokabulars für die Spracherkennung sind unsere Aufgabe. Sie haben die Möglichkeit, in einer begleiteten Testphase alle Abläufe auf Ihre Bedürfnisse anpassen zu lassen. 3. Implementierung des Diktiersystems Nach der Einrichtung der Diktierhardware und -software an den Autoren- und Schreibplätzen bekommen die Administratoren eine umfassende Einweisung in die Installation und Verwaltung der Sprachverarbeitungssoftware DigtaSoft Pro. Diktatworkflow, Anwenderprofile sowie Nutzungsberechtigungen werden eingerichtet, die Hardware nutzerspezifisch konfiguriert. Nach erfolgreicher Testphase aller Funktionsbereiche erfolgt die Abnahme des Systems durch Ihr Haus und die Schulung aller Anwender durch unser Team. 4. Echtbetrieb Während der ersten vier Wochen im laufenden Betrieb werden Sie weiterhin engmaschig von unserem Projektteam betreut, in mehrstufigen Reviews wird der Workflow optimiert. Um bei den Mitarbeitern eine möglichst hohe Akzeptanz des neuen Systems zu schaffen, wird ihr Feedback eingeholt, werden Konfigurationen eventuell angepasst und weitere Einarbeitungsphasen vorgenommen. Funktionieren alle Abläufe reibungslos, wird die weitere Betreuung des Hauses an die Mitarbeiter des Supports von Grundig Business Systems übergeben. 5. Service und Support Mit dem GBS-Servicevertrag erhalten Sie alle Software-Updates für Ihr Diktiersystem kostenlos und automatisch. Im Reparaturfall holen wir Ihr defektes Gerät ab, Sie bekommen von uns ein gleichwertiges Austauschgerät und arbeiten ohne Zeitverlust weiter. Mit dem GBS-Asset-Management steht Ihnen ein direkter Ansprechpartner zur Verfügung. Wünschen Sie weitere Informationen zu unseren Projektmanagementleistungen oder zu unseren Produkten und Serviceleistungen? Dann kontaktieren Sie uns per Telefon unter 0911 / oder per unter Sollte es einmal Schwierigkeiten mit dem System geben, bieten wir Ihnen technischen Service vor Ort oder unseren Helpdesk mit Mail-Support, 24-Stunden-Hotline und Fernwartung. Digta News 17

18 Service Serviceleistungen für die Sprachverarbeitung Rundum bestens versorgt: Mit unserem Service-Team an Ihrer Seite Grundig Business Systems stellt hochwertige Premium-Produkte im Bereich der professionellen Sprachverarbeitung her, für die wir Ihnen viele interessante Serviceleistungen anbieten. Sie ermöglichen Ihnen, immer mit Ihrer Diktierlösung einsatzbereit zu sein. Sie werden feststellen: Auf uns ist Verlass! Der GBS-Servicevertrag: Ihr Rundum-sorglos-Paket Wir empfehlen den Abschluss eines Servicevertrages. Profitieren Sie von den vielen Vorteilen: Sie erhalten unter anderem alle Updates sowie Update-Informationen (auch für Major-Versionen, also neu überarbeitete Software-Versionen). Die GBS-Service-Hotline können Sie bei Fragen jederzeit kontaktieren. Über das Helpdesk-System sehen Sie den Status Ihrer Tickets ein und verfassen oder ergänzen Berichte. Auch ein Vor-Ort-Austausch für Ihre Diktiergeräte ist bei einem solchen Vertrag enthalten: Im Reparaturfall wird Ihnen sofort ein Austauschgerät zugesandt. So sind Sie weiterhin arbeitsfähig und können sich ganz auf Ihre Arbeit konzentrieren. Services für jeden Bedarf Natürlich stehen Ihnen auch weitere Serviceleistungen zur Verfügung, zum Beispiel unser Technikerservice. Unsere Experten übernehmen für Sie auf Anfrage die Installation der Diktier- oder Spracherkennungssoftware in Ihrem Hause. Oder benötigen Sie einen GBS- Techniker für die Einrichtung eines Diktierworkflows? Dann kontaktieren Sie uns! Gern helfen wir Ihnen per Remote, also über Fernwartung. Oder wäre es Ihnen lieber, wenn ein Techniker zu Ihnen ins Haus kommt? Dieser kann Ihnen außerdem bei Installationen in einer Terminal-Server- oder Citrix-XenApp- Umgebung behilflich sein. Bei Bedarf schulen wir Ihre Administratoren, Diktanten und Schreibkräfte. Mit dem Central Digta Configurator sparen Sie zusätzlich Zeit und Geld, denn mit ihm können Sie digitale Diktiergeräte von GBS ganz einfach zentral konfigurieren und verwalten. Die Geräte werden über das Netzwerk mit einer zentralen Datenbank verknüpft und so automatisch mit der aktuellen Firmware und Konfiguration versorgt. Die Installation des Central Digta Configurators erfolgt vor Ort. Haben Sie noch Fragen zu unseren Serviceleistungen? Dann rufen Sie uns einfach unter der Telefonnummer 0911 / an! Weitere Serviceleistungen, die Sie bei uns und unseren Partnern einzeln hinzukaufen können, sind beispielsweise die Garantieerweiterung um ein Jahr beim Kauf eines Diktiergerätes und der Vor-Ort-Austausch-Service. Infos finden Sie unter: serviceleistungen. Falls Sie ein spezifisches Problem mit einem unserer Produkte haben, so können Sie sich gern an unsere Support-Mitarbeiter unter der Hotline: / * wenden. Sie stehen Ihnen täglich 24 Stunden zur Verfügung. * nur für Anrufe aus Deutschland (1,99 / min) aus dem Festnetz; abweichende Preise aus Mobilfunknetzen Unsere Service-Schecks Beim Kauf eines Diktiergerätes können Sie auch Service-Schecks zum Beispiel für eine Installation erwerben. Sollten Sie dann diesen Service benötigen, so brauchen Sie uns nur den ausgefüllten Service-Scheck zurückzuschicken. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung. 18 Digta News

19 Ihre Vorteile

20 RÜCKFAX +49 (0)911 / Abonnement der GBS-Kundenzeitschrift Digta News Ja, ich möchte gerne die Kundenzeitschrift von Grundig Business Systems kostenlos abonnieren. GBS verschickt auch regelmäßig einen Newsletter per . Dieser informiert über das Unternehmen, Produkte und weitere Neuigkeiten. Ja, ich möchte den GBS-Newsletter abonnieren (Bitte -Adresse unten angeben!). Ich bin GBS-Partner. Ich bin Anwender. Ich bin. INFORMATIONSMATERIAL Bitte senden Sie mir zu folgenden Themen weitere Informationen zu: Spracherkennung Digta 7 Referenzgerät für mobiles Diktieren Produktübersicht digitales Diktieren Digta HL7-Service Name/Titel: Organisation: Anschrift: Telefon: Telefax: Sie können die Kundenzeitschrift und unseren Newsletter auch online abonnieren: Ihr Grundig Business Systems Partner: Impressum Herausgeber: Grundig Business Systems GmbH Emmericher Straße Nürnberg Tel.: +49 (0) Internet: V.i.S.d.P.: Roland Hollstein Redaktion: Nadine Kiewitt Layout: Sibylle Gnade Druck: Digitaldruckgesellschaft Sachs & Kollin mbh, Neudrossenfeld HNE /2015

Digta News KUNDENZEITSCHRIFT DER GRUNDIG BUSINESS SYSTEMS GMBH. Ausgabe Juli 2014

Digta News KUNDENZEITSCHRIFT DER GRUNDIG BUSINESS SYSTEMS GMBH. Ausgabe Juli 2014 Digta News KUNDENZEITSCHRIFT DER GRUNDIG BUSINESS SYSTEMS GMBH Ausgabe Juli 2014 NEWS Professionell diktieren und mehr SPRACHERKENNUNG Zentrale Offline-Spracherkennung mit dem Central Voice Transcriber

Mehr

Digta 7 Series DssMover Portable

Digta 7 Series DssMover Portable Digta 7 Series DssMover Portable Stand: April 2012 Überblick 1 DIGITALES DIKTIEREN OHNE PC-INSTALLATION...3 2 BESCHREIBUNG DES DSSMOVER PORTABLE...3 2.1 BEREITSTELLUNG... 3 2.2 START DER ANWENDUNG... 4

Mehr

Release Notes. Neuerungen in der DigtaSoft-Serie Version 5.4. Hinweis. Digta Configurator mobile. DssMover

Release Notes. Neuerungen in der DigtaSoft-Serie Version 5.4. Hinweis. Digta Configurator mobile. DssMover Release Notes Neuerungen in der DigtaSoft-Serie Version 5.4 Hinweis Wenn Sie DigtaSoft 5.4 und die unten genannten Tools als Update installieren und bei der vorherigen Installation benutzerdefinierte Pfade

Mehr

info@medatixx.de www.medatixx.de Telefon. 0800 0980 0980 Telefax. 0800 0980 098 98 98

info@medatixx.de www.medatixx.de Telefon. 0800 0980 0980 Telefax. 0800 0980 098 98 98 Executive Summary in Zeiten steigenden Dokumentationsaufwandes in Arztpraxen sind Mediziner gehaltenen Prozesse und Abläufe innerhalb ihrer Tätigkeiten zu optimieren und möglichst effizient zu gestalten.

Mehr

Digta News. Kundenzeitschrift der Grundig Business Systems GmbH. Ausgabe Juli 2013

Digta News. Kundenzeitschrift der Grundig Business Systems GmbH. Ausgabe Juli 2013 Digta News Kundenzeitschrift der Grundig Business Systems GmbH Ausgabe Juli 2013 News Spracherkennung Dragon for DigtaSoft Aus der Praxis Ärzte der Parkinson-Klinik Wolfach diktieren digital intern Der

Mehr

Diktieren. Anwenderbericht. Modernes Diktieren rund um den Patienten Philips Diktierlösungen im St. Claraspital im schweizerischen Basel

Diktieren. Anwenderbericht. Modernes Diktieren rund um den Patienten Philips Diktierlösungen im St. Claraspital im schweizerischen Basel Diktieren Anwenderbericht Modernes Diktieren rund um den Patienten Philips Diktierlösungen im St. Claraspital im schweizerischen Basel Das St. Claraspital in Basel ist ein privat geführtes Akutspital,

Mehr

SpeechExec Enterprise. SpeechExec Enterprise 4.5 System Beschreibung

SpeechExec Enterprise. SpeechExec Enterprise 4.5 System Beschreibung 4.5 System Beschreibung Basismodule Foundation Enterprise Lizenz Server Enterprise Manager Enterprise Citrix Extensions Enterprise WTS Extensions SpeechExec Player Enterprise LAN /WLAN Docking Station

Mehr

SIMPLY WORKING SMARTER

SIMPLY WORKING SMARTER SIMPLY WORKING SMARTER Die Vorteile des digitalen Diktats sind allgemein bekannt: schneller, effizienter und eine bessere Tonqualität sowie alle Vorteile der digitalen Dokumentenverarbeitung. Aber die

Mehr

HERVORRAGENDER ZUGANG

HERVORRAGENDER ZUGANG Vue PACS Radiologie EIN EINZIGER ARBEITSBEREICH. UNZÄHLIGE VORTEILE FÜR DEN WORKFLOW Die Lösung: schneller, einfacher Zugriff auf klinische Tools und Anwendungen, die Radiologen die Befundung erleichtern

Mehr

EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER.

EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER. EIN ZUVERLÄSSIGER PARTNER. Bisher wurden Carestream Vue Installationen an über 2.500 Standorten und mehr als zehn Cloud-Infrastrukturen weltweit realisiert. Unsere Service Teams bieten Ihnen umfangreiche,

Mehr

Was ist neu? DigtaSoft / Pro Version 4.1.0

Was ist neu? DigtaSoft / Pro Version 4.1.0 Seite 1 von 5 Was ist neu? DigtaSoft / Pro Version 4.1.0 Funktion DigtaSoft DigtaSoft Pro 025 Anzeige "Was ist neu?" 024 Separate Installation des DSS-Mover 023 Automatische Erkennung der GBS Hardware

Mehr

www.e-health-com.eu Nr. 5 2014 MAGAZIN FÜR HEALTH-IT, VERNETZTE MEDIZINTECHNIK UND TELEMEDIZIN

www.e-health-com.eu Nr. 5 2014 MAGAZIN FÜR HEALTH-IT, VERNETZTE MEDIZINTECHNIK UND TELEMEDIZIN MAGAZIN FÜR HEALTH-IT, VERNETZTE MEDIZINTECHNIK UND TELEMEDIZIN www.e-health-com.eu Nr. 5 2014 Von der Masse zum Individuum die Analyse großer Datenmengen kann sowohl für statistische Zwecke als auch im

Mehr

2. Spracherkennung (optional) Speech Recognition. Speech ispeech AG. Arbachstrasse 2 CH-6400 Baar Switzerland www.ispeech.ch

2. Spracherkennung (optional) Speech Recognition. Speech ispeech AG. Arbachstrasse 2 CH-6400 Baar Switzerland www.ispeech.ch Enterprise Das Konzept ist effizientes Teamplay. Die ausgefeilte Workflow-Applikation erleichtert, organisiert und beschleunigt die Zusammenarbeit zwischen Experten und Administrativkräften in Umgebungen,

Mehr

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung CAD Virtualisierung Celos Hosting Services Celos Netzwerk + Security Celos Server + Storage Virtualisierung Celos Desktop Virtualisierung Celos CAD Virtualisierung Celos Consulting Celos Managed Services

Mehr

Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM

Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM Mit Microsoft Dynamics CRM zum perfekten Kundenservice CRM Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM DYNAMICS ENGAGE KUNDENSERVICE

Mehr

Diktieren. Anwenderbericht. Enorme. Erleichterung. bei der Erstellung von Schriftsätzen

Diktieren. Anwenderbericht. Enorme. Erleichterung. bei der Erstellung von Schriftsätzen Diktieren Anwenderbericht Enorme Erleichterung bei der Erstellung von Schriftsätzen Mit Philips hat die Dortmunder Kanzlei Lodde & Kollegen den richtigen Ausstieg aus der analogen Kassettenwelt gefunden

Mehr

Digitale Sprachverarbeitung

Digitale Sprachverarbeitung Digitale Sprachverarbeitung Digitale Sprachverarbeitung hat das Diktieren in Krankenhäusern und Arztpraxen revolutioniert: Mit einem digitalen Sprachsystem lassen sich Diktate komfortabel aufzeichnen,

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: XPe Thin Clients jetzt mit Citrix Password Manager TM und Hot Desktop-Funktion erhältlich

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: XPe Thin Clients jetzt mit Citrix Password Manager TM und Hot Desktop-Funktion erhältlich PRESSEMITTEILUNG IGEL Technology: XPe Thin Clients jetzt mit Citrix Password Manager TM und Hot Desktop-Funktion erhältlich Bremen, 13. Juni 2007 IGEL Technology bietet ab sofort sein aktuelles Microsoft

Mehr

Erfahrungsbericht aus der Praxis

Erfahrungsbericht aus der Praxis Erfahrungsbericht aus der Praxis Städtische Kliniken Mönchengladbach Die Städtische Kliniken Mönchengladbach sind eine Schwerpunkteinrichtung mit knapp 600 Betten und 9 hauptamtlichen Fachabteilungen und

Mehr

Apps, ein weiterer Ausbauschritt zur prozessnahen Datenkommunikation eines KIS-Systems.

Apps, ein weiterer Ausbauschritt zur prozessnahen Datenkommunikation eines KIS-Systems. Apps, ein weiterer Ausbauschritt zur prozessnahen Datenkommunikation eines KIS-Systems. conhit 2011 2009 Tieto Corporation Neue Mobilität durch Multitouch. Mobile Multitouch Smartphones und Pads erobern

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

Digitale Sprachverarbeitung

Digitale Sprachverarbeitung Hessisches Ministerium der Justiz, für Integration und Europa Gemeinsame IT-Stelle der hessischen Justiz Digitale Sprachverarbeitung Spracherkennung und Digitaldiktat in der hessischen Justiz EDV-Gerichtstag

Mehr

ASPI. Die digitale Klinik mit MediControl DMS: Die richtigen Patientendaten zur richtigen Zeit, am richtigen Ort schnell und kosteneffizient

ASPI. Die digitale Klinik mit MediControl DMS: Die richtigen Patientendaten zur richtigen Zeit, am richtigen Ort schnell und kosteneffizient ASPI Das einzigartige System ohne weitere Fremdsoftware Die digitale Klinik mit MediControl DMS: Die richtigen Patientendaten zur richtigen Zeit, am richtigen Ort schnell und kosteneffizient MediControl

Mehr

DigtaSoft Systemanforderungen

DigtaSoft Systemanforderungen DigtaSoft Systemanforderungen Inhaltsverzeichnis Systemanforderungen...3 Unterstützte Digta Hardware...5 Windows & Linux Support...6 Unterstützte Linux Thin Clients...8 Igel, Germany....8 ThinStation,

Mehr

Referenzkundenbericht

Referenzkundenbericht Referenzkundenbericht Dörken MKS-Systeme GmbH & Co. KG Auf einen Blick Das Unternehmen Seit über 30 Jahren entwickelt Dörken in Herdecke Mikroschicht- Korrosionsschutz-Systeme. Unter dem Markennamen DELTA-MKS

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite PRESSEMITTEILUNG IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite Bremen, 12. Juni 2007 IGEL Technology präsentiert umfangreiche Software-Updates und

Mehr

Die Telefonanlage in Der ClouD. gelsen-net 100 % it Vor ort. ip-centrex. IT-Systemhaus. 100% IT vor Ort

Die Telefonanlage in Der ClouD. gelsen-net 100 % it Vor ort. ip-centrex. IT-Systemhaus. 100% IT vor Ort gelsen-net 100 % it Vor ort Telefonie, Internet, Standortvernetzungen, Telefonanlagen und Cloud Dienste GELSEN-NET liefert Komplett- ip-centrex lösungen für alle IT-Themen aus einer Hand. Das regional

Mehr

Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012

Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012 Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012 2012 baramundi software AG IT einfach clever managen Welche Anforderungen muss ein Client-Management-System

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

Das Herzstück. www.richard-wolf.com. core nova entlastet. core nova verbindet. core nova automatisiert. core nova reduziert Aufwand

Das Herzstück. www.richard-wolf.com. core nova entlastet. core nova verbindet. core nova automatisiert. core nova reduziert Aufwand Entdecken Sie die Vielfalt der Möglichkeiten. So individuell wie Sie und Ihr Fach. core nova verbindet core nova automatisiert Wir realisieren geräteübergreifende Kommu- Wir glauben an Systeme, die Ihnen

Mehr

CAFM als SaaS - Lösung

CAFM als SaaS - Lösung CAFM als SaaS - Lösung cafm (24) - Deutschlands erste Plattform für herstellerneutrales CAFM-Hosting Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht... 1 Die eigene CAFM-Software in der Cloud... 2 Vorteile... 3 Wirtschaftliche

Mehr

Produktfamilie. Thin Clients und Software für Server-based Computing. LinThin UltraLight. LinThin Light. LinThin WEB (TE) LinThin Premium (TE)

Produktfamilie. Thin Clients und Software für Server-based Computing. LinThin UltraLight. LinThin Light. LinThin WEB (TE) LinThin Premium (TE) Thin Clients und für Server-based Computing Produktfamilie LinThin UltraLight LinThin Light LinThin WEB (TE) LinThin Premium (TE) LinThin TFTPlus (TE) LinAdmin Optionen und Zubehör LinThin UltraLight -

Mehr

Innovatives Daten Management

Innovatives Daten Management Innovatives Daten Management e-health.solutions die web-basierte Patientenakte Katja Schmidt GMD - Gesellschaft für Medizinische Datenverarbeitung mbh e-mail: schmidt@gmd-net.com Zusammenfassung. e-health.solutions

Mehr

Connector für SAP Business One. Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor!

Connector für SAP Business One. Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor! Connector für SAP Business One Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor! Kunden nutzen heutzutage verschiedene Kommunikationskanäle, um mit dem Verkäufer in Kontakt zu treten.

Mehr

Success Story. Einführung eines Kundenservice-Centers mit Microsoft Dynamics CRM 2011 beim Landesamt für Soziales und Versorgung Brandenburg

Success Story. Einführung eines Kundenservice-Centers mit Microsoft Dynamics CRM 2011 beim Landesamt für Soziales und Versorgung Brandenburg Einführung eines Kundenservice-Centers mit Microsoft Dynamics CRM 2011 beim Landesamt für Soziales und Versorgung Brandenburg Das Projekt Das Landesamt für Soziales und Versorgung in Brandenburg (LASV)

Mehr

Treml & Sturm Datentechnik

Treml & Sturm Datentechnik Treml & Sturm Datentechnik Beratung, Realisierung, Support. Ihr Expertenteam für IT-Komplettlösungen aus einer Hand. Wir bieten Ihnen modernstes Know-how zur Optimierung Ihrer Arbeitsprozesse und zur Entlastung

Mehr

Hard- und Software Aastra 415/430/470, IntelliGate 150/300/2025/2045/2065

Hard- und Software Aastra 415/430/470, IntelliGate 150/300/2025/2045/2065 Hard- und Software Aastra 415/430/470, IntelliGate 150/300/2025/2045/2065 Treiber und Applikationen Autor Open Interface Plattform und OIP Applikationen Michael Egl, Ascotel System Engineer 1.1 Kommunikation

Mehr

tisoware.projekt tisoware.projekt Die Software für Ihr Projektcontrolling

tisoware.projekt tisoware.projekt Die Software für Ihr Projektcontrolling tisoware.projekt tisoware.projekt Die Software für Ihr Projektcontrolling Projekterfolge nicht dem Zufall überlassen dank tisoware.projekt Ergänzende Module lassen sich jederzeit einbinden, etwa zur Personaleinsatzplanung

Mehr

Mit weniger Klicks zu mehr Patientensicherheit

Mit weniger Klicks zu mehr Patientensicherheit Mit weniger Klicks zu mehr Patientensicherheit Vergence vereinfachen Sie Ihren Arbeitsalltag Es ist kein Geheimnis: Ärzte und Pfleger leiden heutzutage gleichermaßen unter dem stetig ansteigenden Zeitdruck

Mehr

SmartExporter 2013 R1

SmartExporter 2013 R1 Die aktuelle Version wartet mit zahlreichen neuen Features und umfangreichen Erweiterungen auf. So können mit SmartExporter 2013 R1 nun auch archivierte Daten extrahiert und das Herunterladen der Daten

Mehr

pixi* Connect Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor!

pixi* Connect Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor! pixi* Connect Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor! Mit dem neuen 5 Addon pixi*-connect wurde ein weiterer, wichtiger Schritt in Richtung perfekte Verzahnung beider Systeme

Mehr

Univention Corporate Client. Quickstart Guide für Univention Corporate Client

Univention Corporate Client. Quickstart Guide für Univention Corporate Client Univention Corporate Client Quickstart Guide für Univention Corporate Client 2 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 4 2. Voraussetzungen... 5 3. Installation des UCS-Systems... 6 4. Inbetriebnahme des Thin

Mehr

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz Mit NEUARBEITEN gestalten wir Ihnen eine innovative Arbeitsplattform

Mehr

ELEKTRONISCHE SPRACHINFRASTRUKTUR IST HEUTE.

ELEKTRONISCHE SPRACHINFRASTRUKTUR IST HEUTE. ELEKTRONISCHE SPRACHINFRASTRUKTUR IST HEUTE. Elektronische Sprachinfrastruktur per Knopfdruck Herausforderung: Digitales Diktat, Spracherkennung oder Integration des Workflows in ein bestehendes KIS um

Mehr

WIR WISSEN, WOHER DER BRANCHEN-WIND WEHT

WIR WISSEN, WOHER DER BRANCHEN-WIND WEHT WIR WISSEN, WOHER DER BRANCHEN-WIND WEHT Ihre Anforderungen, die Sie als Errichter an unsere Softwarelösung stellen, kennen wir genau. Von Auftragsbearbeitung über CRM, Finanzbuchhaltung und Produktion

Mehr

NIQ Optionen. NIQ Appliance

NIQ Optionen. NIQ Appliance NIQ Optionen Hinweis: NIQ funktioniert auch ohne die folgend genannten Optionen einwandfrei. Dennoch handelt es sich um sinnvolle Ergänzungen, die dabei helfen können, den administrativen Aufwand bei Installation

Mehr

In guten Händen. Ihr Partner mit Freude an der Qualität

In guten Händen. Ihr Partner mit Freude an der Qualität In guten Händen Ihr Partner mit Freude an der Qualität Möchten Sie die gesamte IT-Verantwortung an einen Partner übertragen? Oder suchen Sie gezielte Unterstützung für einzelne IT-Projekte? Gerne sind

Mehr

digital business solutions smart IP office

digital business solutions smart IP office digital business solutions smart IP office Stetig vergrößert sich das Volumen an Dokumenten und Daten zu Vorgängen im Gewerblichen Rechtsschutz, die schnell und einfach auffindbar sein müssen. Optimieren

Mehr

Auf Ihr Unternehmen zugeschnittener technischer Support

Auf Ihr Unternehmen zugeschnittener technischer Support BlackBerry Technical Support Services Auf Ihr Unternehmen zugeschnittener technischer Support Mit den BlackBerry Technical Support Services für kleine und mittelständische Unternehmen erhalten Sie direkt

Mehr

TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK. Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor:

TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK. Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor: TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor: Credo Ein optimal ausgestattetes Büro ermöglicht effektives, effizientes und zufriedenes

Mehr

Handbuch. MiniRIS-Monitor

Handbuch. MiniRIS-Monitor Handbuch MiniRIS-Monitor Ersteller: EWERK MUS GmbH Erstellungsdatum: 09.05.2011 Inhalt 1 Vorwort... 3 2 Installation... 4 2.1 Voraussetzungen... 4 2.2 Installation... 4 3 Einstellungen... 5 4 Handhabung...

Mehr

DOKUMENTATION PASY. Patientendaten verwalten

DOKUMENTATION PASY. Patientendaten verwalten DOKUMENTATION PASY Patientendaten verwalten PASY ist ein Programm zur einfachen und zuverlässigen Verwaltung von Patientendaten. Sämtliche elektronisch gespeicherten Dokumente sind sofort verfügbar. Neue

Mehr

Imtradex Hör-Sprechsysteme GesmbH, Industriestraße 60-62/122 1220 Wien Tel: +43 / 1 / 20 44 294-0 Fax: DW 18, email: office@imtravoice.

Imtradex Hör-Sprechsysteme GesmbH, Industriestraße 60-62/122 1220 Wien Tel: +43 / 1 / 20 44 294-0 Fax: DW 18, email: office@imtravoice. Imtradex Hör-Sprechsysteme GesmbH, Industriestraße 60-62/122 1220 Wien Tel: +43 / 1 / 20 44 294-0 Fax: DW 18, email: office@imtravoice.com In keiner Sprache kann man sich so schwer verständigen wie in

Mehr

WIR ERFASSEN ZEIT UND SCHAFFEN ZEIT!

WIR ERFASSEN ZEIT UND SCHAFFEN ZEIT! WIR ERFASSEN ZEIT UND SCHAFFEN ZEIT! BOS Connect Terminal Ausgezeichnetes Design Das BOS Connect Terminal zeichnet sich durch edles und zeitloses Design aus. Die hochwertigen Hardware-Komponenten und die

Mehr

UCware. Erfahren Sie alles über die UCware Produkte. Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System

UCware. Erfahren Sie alles über die UCware Produkte. Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System UCware Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System Erfahren Sie alles über die UCware Produkte Unified Communications und IP-Telefonie UCware ist ein leistungsstarkes Unified

Mehr

Diktier-Workflow. Überall. Jederzeit.

Diktier-Workflow. Überall. Jederzeit. Diktier-Workflow. Überall. Jederzeit. SPEECHLIVE DIKTIER-WORKFLOW. ÜBERALL. JEDERZEIT. Um etwas wirklich Bahnbrechendes zu erschaffen, bedarf es Hingabe, Liebe zum Detail, und den Willen, unseren Kunden

Mehr

Die neue Generation SCHWIND MEDNET Vernetzen Sie Ihre Daten. Erkennen

Die neue Generation SCHWIND MEDNET Vernetzen Sie Ihre Daten. Erkennen Die neue Generation SCHWIND MEDNET Vernetzen Sie Ihre Daten Erkennen Behandeln Planen Die neue Generation SCHWIND MEDNET Ihr Einstieg in einen effektiven und elektronischen Arbeitsablauf mit SCHWIND Technologien.

Mehr

[DIA] Webinterface 2.4

[DIA] Webinterface 2.4 [DIA] Webinterface 2.4 2 Inhalt Inhalt... 2 1. Einleitung... 3 2. Konzept... 4 2.1 Vorteile und Anwendungen des... 4 2.2 Integration in bestehende Systeme und Strukturen... 4 2.3 Verfügbarkeit... 5 3.

Mehr

Kurzbeschreibung PC-Software für das Gerät URO-2050

Kurzbeschreibung PC-Software für das Gerät URO-2050 Kurzbeschreibung PC-Software für das Gerät URO-2050 1 Einleitung 1.1 Allgemeines Das Programm kann zum Verwalten der durchgeführten Untersuchungen mit dem Gerät URO-2050 benutzt werden. Es funktioniert

Mehr

MBS-easy vernetztes Diktatmanagement und SpeechMagic Spracherkennung von Philips

MBS-easy vernetztes Diktatmanagement und SpeechMagic Spracherkennung von Philips MBS-easy vernetztes Diktatmanagement und SpeechMagic Spracherkennung von Philips Die Gesamtlösung zur Erstellung medizinischer Dokumente Agenda Vorstellung der Firma Grundsätze, Konzept, Methoden Präsentation

Mehr

ALLES AUF EINEN KLICK D W M

ALLES AUF EINEN KLICK D W M ALLES AUF EINEN KLICK D W M Die Personalabteilung on Heute Welchen Aufgaben stellen sich Personalabteilungen von heute? Personalabteilungen durchleben in den letzten Jahren einen signifikanten Wertewandel.

Mehr

Complex Hosting. Whitepaper. Autor.: Monika Olschewski. Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010. ADACOR Hosting GmbH

Complex Hosting. Whitepaper. Autor.: Monika Olschewski. Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010. ADACOR Hosting GmbH Complex Hosting Autor.: Monika Olschewski Whitepaper Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010 ADACOR Hosting GmbH Kaiserleistrasse 51 63067 Offenbach am Main info@adacor.com www.adacor.com Complex Hosting

Mehr

Stressfreie Meetings.

Stressfreie Meetings. TeamConnect: Stressfreie Meetings. Die All-In-One Audio-Konferenzlösung. Digital Salesfolder / Version 1.2 Was macht TeamConnect so besonders? Alles ganz einfach? Audiokonferenzen via Web und Telefon sind

Mehr

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Überblick Symantec Protection Suite Small Business Edition ist eine benutzerfreundliche, kostengünstige Sicherheits-

Mehr

Dienstleistung ist unser Produkt!

Dienstleistung ist unser Produkt! Dienstleistung ist unser Produkt! Eine funktionierende EDV bildet in einem modernen Unternehmen die Basis nahezu aller Arbeitsprozesse. Ob am Einzelplatz, als Kommunikationsweg intern zwischen Mitarbeitern

Mehr

CaseWare Monitor. ProduktNEWS CaseWare Monitor. Version 4.3. Mehr Informationen zu CaseWare Monitor und unseren anderen Produkten & Dienstleistungen

CaseWare Monitor. ProduktNEWS CaseWare Monitor. Version 4.3. Mehr Informationen zu CaseWare Monitor und unseren anderen Produkten & Dienstleistungen Mit der aktuellen Version hält eine komplett neu konzipierte webbasierte Anwendung Einzug, die sich neben innovativer Technik auch durch ein modernes Design und eine intuitive Bedienung auszeichnet. Angefangen

Mehr

Download-Lösungen innovativ und bedienerfreundlich

Download-Lösungen innovativ und bedienerfreundlich Download-Lösungen innovativ und bedienerfreundlich Massgeschneiderte Lösungen für unterschiedliche Anwendungsfälle Downloadkey II Mobile Card Reader Card Reader Downloadterminal II DLD Short Range DLD

Mehr

Success Story Installation von Citrix XenDesktop für einen optimierten Remotezugriff

Success Story Installation von Citrix XenDesktop für einen optimierten Remotezugriff Success Story Installation von Citrix XenDesktop für einen optimierten Remotezugriff www.netlogix.de Der Kunde 1997 wurde die Stadtnetz Bamberg Gesellschaft für Telekommunikation mbh als Tochterunternehmen

Mehr

Inhalt Dezember 2013. Die Quentia wünscht Ihnen frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr! Neue Dienstleistung: MS SharePoint

Inhalt Dezember 2013. Die Quentia wünscht Ihnen frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr! Neue Dienstleistung: MS SharePoint Inhalt Dezember 2013 Seite 2 Neue Dienstleistung: MS SharePoint Seite 4 Schulungen von Quentia: Individuell und nach Maß Seite 5 Digitale Dokumenten-Verarbeitung mit NSI AutoStore Die Quentia wünscht Ihnen

Mehr

Technische Informationen

Technische Informationen Technische Informationen 1. Oktober 2008, v4.2 Release Notes für DigtaSoft und DigtaSoft Pro Version 4.2 1. LDAP-Import Komfortables Anlegen von neuen Benutzern im Admin-Setup, durch Importieren aus dem

Mehr

Managing Mobile Enterprises

Managing Mobile Enterprises Managing Mobile Enterprises Unternehmen im Spannungsfeld von Mobilität, Collaboration und Consumerization (BYOD) in Deutschland 2012 Portfoliodarstellung: SAP Deutschland IDC Multi-Client-Projekt September

Mehr

DICOM Adapter IDeal HL7 PVS. Leistungsbeschreibung. Version 1.0

DICOM Adapter IDeal HL7 PVS. Leistungsbeschreibung. Version 1.0 DICOM Adapter IDeal KIS HL7 Cloverleaf DICOM Modalität Worklist Leistungsbeschreibung Version 1.0 PVS Dachauer Str. 11, D-80335 München Tel.: +49-(0)89-599 88 76-0 Fax: +49-(0)89-599 88 76-11 Info@Health-Comm.de

Mehr

Eine Management Herausforderung- Die PST Migration

Eine Management Herausforderung- Die PST Migration Eine Management Herausforderung- Die PST Migration User Handling Die Migration von Outlook PST Files wird von den Herstellern auf der technischen Seite gut gelöst. Allerdings zeigt die Praxis, daß bei

Mehr

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS Glasklar drucken mit Systemen von Konica Minolta KOMPLETTLÖSUNGEN FÜR KIRCHLICHE EINRICHTUNGEN DER BESONDERE SERVICE FÜR BESONDERE KUNDEN Für die speziellen Bedürfnisse

Mehr

IGEL @ Carpediem Tech. Update 2015

IGEL @ Carpediem Tech. Update 2015 IGEL @ Carpediem Tech. Update 2015 29.09.15, Eltville am Rhein, Burg Crass Die sichere IGELfährte - Universal Devices Marcus Nett Partner Account Manager IGEL Mainz Sebastien Perusat System Engineer IGEL

Mehr

Mehr Effizienz für Ihre Praxis. WIR STELLEN VOR: Die Welch Allyn-Produktfamilie für die Herz-Lungen-Diagnostik

Mehr Effizienz für Ihre Praxis. WIR STELLEN VOR: Die Welch Allyn-Produktfamilie für die Herz-Lungen-Diagnostik Mehr Effizienz für Ihre Praxis WIR STELLEN VOR: Die Welch Allyn-Produktfamilie für die Herz-Lungen-Diagnostik EMR-kompatible Lösungen - flexibel und zeitsparend Für schnellere und effizientere Abläufe,

Mehr

Optimale IT-Umgebung mit der Agenda- Software

Optimale IT-Umgebung mit der Agenda- Software Optimale IT-Umgebung mit der Agenda- Software Inhaltsverzeichnis Ziel...0 2 Empfohlene Installationsarten....0 2. Einzelplatzsystem...0 2.2 Mehrplatzsystem bis 5 Arbeitsplatzrechner....06 2. Mehrplatzsystem

Mehr

PROFIL REFERENZEN 2015

PROFIL REFERENZEN 2015 PROFIL REFERENZEN 2015 Gartenstraße 24 D-53229 Bonn +49 228 / 976 17-0 +49 228 / 976 17-55 info@glamus.de www.glamus.de KURZPROFIL ÜBER UNS Gründung 1992 Geschäftsführer Gerhard Loosch Ulrich Santo Mitarbeiterzahl

Mehr

SMA SERVICE Off-Grid Solutions

SMA SERVICE Off-Grid Solutions SMA SERVICE Off-Grid Solutions SMA SERVICE FÜR OFF-GRID SOLUTIONS SPITZENTECHNOLOGIE VEREINT MIT FACHGERECHTEM SERVICE Off-Grid-Systeme haben sich zu einem wichtigen Zukunftsmarkt entwickelt. Für viele

Mehr

Teilnahme am Siemens Online-Treffpunkt

Teilnahme am Siemens Online-Treffpunkt Teilnahme am Siemens Online-Treffpunkt Getting Started Teilnahme am Siemens Online-Treffpunkt 1. Download und Installation des Microsoft Live Meeting Client 2. Teilnahme am Live Meeting 3. Verhalten während

Mehr

Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten CTI RECY CLE

Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten CTI RECY CLE Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten RECY CLE Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten steht für Computer Telephony

Mehr

visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1)

visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1) visionapp Server Management 2008 R2 Service Pack 1 (SP1) Die Neuerungen im Überblick Produktinformation Kontakt: www.visionapp.de www.visionapp.de visionapp Server Management 2008 R2 SP1: Neue Funktionen

Mehr

Sicherheit für Ihre Daten. Security Made in Germany

Sicherheit für Ihre Daten. Security Made in Germany Sicherheit für Ihre Daten Security Made in Germany Auf einen Blick. Die Sicherheitslösung, auf die Sie gewartet haben. Sicherheitslösungen müssen transparent sein; einfach, aber flexibel. DriveLock bietet

Mehr

Smart. network. Solutions. myutn-80

Smart. network. Solutions. myutn-80 Smart network Solutions myutn-80 Version 2.0 DE, April 2013 Smart Network Solutions Was ist ein Dongleserver? Der Dongleserver myutn-80 stellt bis zu acht USB-Dongles über das Netzwerk zur Verfügung. Sie

Mehr

tisoware.dienst Die Software zur Dienstplanung

tisoware.dienst Die Software zur Dienstplanung tisoware.dienst tisoware.dienst Die Software zur Dienstplanung Ein wichtiger Schritt zur Zeitersparnis dank tisoware.dienst. Ergänzende Module lassen sich jederzeit einbinden, etwa zur Stellenplanung (tisoware.step)

Mehr

Systemvoraussetzungen Version 04.01. (Stand 10.11.2014)

Systemvoraussetzungen Version 04.01. (Stand 10.11.2014) (Stand 10.11.2014) Inhaltsverzeichnis Hinweise zur Vorgehensweise... 2 1 Installationsvariante Client-Server (lokales Netzwerk)... 3 1.1 Datenbankserver... 3 1.1.1 Microsoft SQL Datenbankserver... 3 1.1.2

Mehr

Smart Hybrid Communication Server KX-NS700. Fortschritt der keine Wünsche offen lässt

Smart Hybrid Communication Server KX-NS700. Fortschritt der keine Wünsche offen lässt Smart Hybrid Communication Server KX-NS700 Fortschritt der keine Wünsche offen lässt Smart Hybrid System Flexibel und skalierbar Zahlreiche Anforderungen, eine Lösung Die innovative Plattform Smart Hybrid

Mehr

Informationstechnik. Therapy Data Management System Datenerfassung, Datenmanagement und Qualitätssicherung

Informationstechnik. Therapy Data Management System Datenerfassung, Datenmanagement und Qualitätssicherung Informationstechnik Therapy Data Management System Datenerfassung, Datenmanagement und Qualitätssicherung Die heutige Dialyse-Station Die Anforderungen an das Informationsund Datenmanagement steigen Neben

Mehr

iextensions CRM CRM für Lotus Notes weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren

iextensions CRM CRM für Lotus Notes weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren iextensions CRM CRM für Lotus Notes weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie an die umfassende Lösung, fangen

Mehr

Sie werden Ihre Meinung über Computer ändern...

Sie werden Ihre Meinung über Computer ändern... Sie werden Ihre Meinung über Computer ändern... Ute und Dieter sehen sich ihre Urlaubsbilder an Nicole liest ihre Mails Gerhard liest seine Zeitung im Monika und Klaus vor ihrer Webcam Der unkomplizierte,

Mehr

JTL Connect. Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor!

JTL Connect. Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor! JTL Connect Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor! Official Supplier of your Emotions das ist unsere Firmenphilosophie. Damit auch unser Service begeistern kann, setzen wir

Mehr

IT-Support Ticketsystem. Stand: 16.08.2015

IT-Support Ticketsystem. Stand: 16.08.2015 IT-Support Ticketsystem Stand: 16.08.2015 IT-Support Ticketsystem Autor dieses Dokuments ist die DT Netsolution GmbH Taläckerstr. 30 70437 Stuttgart Deutschland E-Mail: info@dtnet.de Telefon: +49 711 849910

Mehr

SONARPLEX Technologiebasis & Sicherheit. The new standard.

SONARPLEX Technologiebasis & Sicherheit. The new standard. DE SONARPLEX Technologiebasis & Sicherheit The new standard. SONARPLEX Der direkte Weg zu umfassender IT-Effizienz im Unternehmen. Als deutscher Hersteller hat sich die Networks AG als innovativer Anbieter

Mehr

Intelligentes Datenmanagement. Simplify your project.

Intelligentes Datenmanagement. Simplify your project. Intelligentes Datenmanagement. Simplify your project. Einfach. Sicher. Effizient. strukturierte Ablage umfangreiche Suchfunktionen einfache Kommunikation lückenlose Dokumentation Mit dem Datenpool, der

Mehr

Intelligente Updateverwaltung Inventarisierung von Softwareprodukten Remoteunterstützung, mobile Endgeräte u.v.m.

Intelligente Updateverwaltung Inventarisierung von Softwareprodukten Remoteunterstützung, mobile Endgeräte u.v.m. Mit SCCM* IT-Standardaufgaben noch schneller erledigen *System Center Configuration Manager (SCCM) 2012 SCCM Software und Vollautomatische Installation von Betriebssystemen Intelligente Updateverwaltung

Mehr

H&S Heilig und Schubert Software AG Peter Obermair Relationship Manager für das Gesundheitswesen

H&S Heilig und Schubert Software AG Peter Obermair Relationship Manager für das Gesundheitswesen Heilig und Schubert rmationsmanagement GmbH rien Strasse 3 1126 Schwabach, Germany H&S Heilig und Schubert Software AG Peter Obermair Relationship Manager für das Gesundheitswesen +49 (0) 9122 872 27-0

Mehr

E-LÖSUNGEN IM VERSAND

E-LÖSUNGEN IM VERSAND E-LÖSUNGEN IM VERSAND E-LÖSUNGEN IM ÜBERBLICK: ART DER LÖSUNG VERSAND-BEDARF S M L XL Online Lösung ONLINE MYTNT CONNECT PC Lösung SPEED BOOKING MANAGER INDIVIDUAL EFFIZIENZ, KOMFORT, QUALITÄT, TRANSPARENZ

Mehr

OpenCMS im ÖVSV. Robert Kiendl, OE6RKE Mai 2007 Anlässlich Laa Funkausstellung 2007

OpenCMS im ÖVSV. Robert Kiendl, OE6RKE Mai 2007 Anlässlich Laa Funkausstellung 2007 Robert Kiendl, OE6RKE Mai 2007 Anlässlich Laa Funkausstellung 2007 Allgemeines OpenCMS ist seit gut 2 Jahren das Webeditor Tool im ÖVSV Das Werkzeug wird erfolgreich für Dachverbands, Landesverbands und

Mehr

mfmed EVOLUTION v3.20141201

mfmed EVOLUTION v3.20141201 mfmed EVOLUTION v3.20141201 1 Lieber Kunde... 2 2 General Invoice Manager 4.3... 3 3 Mahntexte anpassen... 3 4 MediPort: neue Komponente... 4 5 TrustX-Software updaten... 5 6 Diverses... 5 6.1 Häkchen

Mehr

Benutzerhandbuch / Installationsanweisung

Benutzerhandbuch / Installationsanweisung Das innovative Notfall-Alarm-System für medizinische Einrichtungen Benutzerhandbuch / Installationsanweisung 1. Einleitung... 1.1 Allgemeine Hinweise zur Installation... 3 1.2 Technische Voraussetzungen...

Mehr