kostenlos zum herunterladen verfügbar.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "kostenlos zum herunterladen verfügbar."

Transkript

1 Der Artikel stammt aus dem Magazin PHP Solutions und ist auf der Seite kostenlos zum herunterladen verfügbar. Das kostenlose kopieren und weiterverwenden des Artikels ist nur in unveränderter Form gestattet.

2 Tools OpenOffice und PHP effektvolle Berichte auf Webseiten Filip Dreger Das kostenlose Gegenstück zu MS Office, das Paket OpenOffice.org, kann nicht nur als Desktop-Applikation nützlich sein. Wir können es auch als einen serverseitigen Generator für HTML- und PDF-Berichte benutzen. Im Netz 1. die Homepage von OpenOffice.org 2. das offizielle Forum von OpenOffice.org mit einer hervorragenden Sektion für Developer 3. dev_docs/source/sdk OpenOffice.org SDK Auf der Heft-CD Auf der beigefügten Heft-CD finden Sie die im Artikel beschriebenen Skripte zusammen mit den erstellten Arbeitsblättern. Nachdem eine Webapplikation entsprechende Anfragen an die Datenbank gestellt, die geplanten Berechnungen durchgeführt und zuletzt alle vom Benutzer geforderten Informationen gesammelt hat, kommt es zur letzten Phase der Generierung einer schönen Ergebnisdarstellung. Das Ergebnis wird meistens als eine HTML-Seite dargestellt, die direkt im Browser des Benutzers angezeigt wird. Manchmal gibt es dazu dynamisch generierte Bilder, zum Beispiel Diagramme oder Schemata. Seltener umfasst das Ergebnis auch eine PDF-Datei. Jedes von den oben erwähnten Elementen wird auf PHP-Ebene anders generiert. HTML kann man direkt oder mit Hilfe von Schablonen erstellen. Zum Zeichnen von Diagrammen und Schemata benutzen wir mehr oder weniger spezialisierte Bibliotheken (z.b. PHPlot, GD). Die Erstellung von PDF-Dateien ist wiederum etwas anderes und benö- tigt wieder andere Tools (z.b. PDFLib, FPDF). Oftmals reichen lediglich ein paar Anweisungen aus, um Daten zu sammeln, während 90% der Applikationen in PHP eben aus dem Code bestehen, der für die Darstellung und Formatierung zuständig ist. So entstehen schwer modifizierbare Programme, die von vielen externen Bibliotheken abhängig sind und viele Fehler enthalten, die nur in besonderen Situationen auftauchen. Kurz gesagt so entste- Was sollte man wissen... Sie sollten die Grundlagen von PHP und OpenOffice.org kennen. Was wir versprechen... Wir zeigen, wie man OpenOffice zur Generierung von effektvollen Berichten auf WWW-Seiten verwendet. Dazu entwickeln wir Schritt für Schritt eine einfache Applikation, die PHP und OpenOffice als eine serverseitige Engine zur Generierung von Diagrammen verwendet. 22 PHP Solutions Nr. 3/2005

3 OpenOffice und PHP Tools hen schlechte Programme. In vielen Fällen kann man anders vorgehen in diesem Artikel versuchen wir, die Formatierung der Ergebnisse völlig aus dem PHP- Code zu verdrängen. Wir verwenden eine externe Engine, die nicht nur den Text formatiert, sondern sich auch mit der Erstellung von Diagrammen beschäftigt und Daten in Form von HTML und PDF bereitstellt. Dazu benutzen wir einfach das serverseitig arbeitende kostenlose Paket OpenOffice.org. Der erste Versuch Erstellen einer statischen Seite Eine fortgeschrittene Zusammenarbeit von PHP mit dem Paket OpenOffice.org ist ein eher komplexes Problem, das genaue Kenntnisse der OpenOffice-API voraussetzt. Außerderm werden dabei Technologien verwendet, die zwischen Linux und Windows nicht portierbar sind. Wir versuchen, dieses Problem zu umgehen und sehen, wieviel man gewinnen kann, indem man Applikationen aus der Shell heraus betreibt eine Technik, die schon so alt ist, wie UNIX selbst. Aufgabe In der Praxis wird die beschriebene Technik für wesentlich größere Datenmengen eingesetzt, probieren wir aber zuerst etwas einfaches aus. Stellen wir uns eine kleine Firma vor, zum Beispiel ein kleines Architekturbüro. Eines der wichtigsten Dokumente, die ihren finanziellen Zustand beschreibt ist der Cashflow. Also ein Schema, das den Eingang und Ausgang des Geldes aus der Firmenkasse anzeigt. Das Cashflow ist zur Verwaltung von Finanzen notwendig, es kann zum Beispiel veranschaulichen, dass trotz positiver Jahresbilanz, z.b. der März-Saldo negativ ist, man einen Kredit aufnehmen muss. Es kann auch zeigen, dass zwischen Mai und August auf dem Konto viel Geld liegen wird, man kann also in diesen Zeitraum eine früher geplante Investition verschieben. Als Aufgabe nehmen wir die Erstellung einer Internetseite, die nach Bedarf den Cashflow eines Architektbüros in einer leserlichen, mit Diagrammen ausgestatteten Form anzeigt. Wir nehmen dabei an, dass alle Daten bereits in der Datenbank vorliegen (wir schreiben kein Modul zu ihrer Eingabe). Abbildung 1. OpenOffice.org gibt PHPlot keine Chance Arbeitsblatt Zuerst müssen wir den Cashflow in einem Arbeitsblatt erstellen. Das ist keine anspruchsvolle Aufgabe, eher eine sehr einfache und bestimmt einfacher, als die Erstellung einer ähnlichen Smarty-Schablone. Unser Cashflow hat (wie man auf Abbildung 2 sieht) dreizehn Spalten: eine Spalte für jeden Monat und eine für die Zusammenfassung. In den oberen Zeilen werden zwei verschiedene Einkommensquellen erwähnt eine Hauptquelle (im Falle unseres Architektbüros ist das zum Beispiel die Bezahlung für ein Projekt) und eine zusätzliche (zum Beispiel kleine Zeichnungsleistungen). In unteren Zeilen Listing 1. Makro, das ein Arbeitsblatt in HTML exportiert und durch OpenOffice.org automatisch generiert wurde sub export rem define variables dim document as object dim dispatcher as object rem get access to the document document = ThisComponent.CurrentController.Frame dispatcher = createunoservice("com.sun.star.frame.dispatchhelper") dim args1(1) as new com.sun.star.beans.propertyvalue args1(0).name = "URL" args1(0).value = "file:///c:/program%20files/nusphere/techplat/apache/htdocs/php/ cashflow.html" args1(1).name = "FilterName" args1(1).value = "HTML (StarCalc)" dispatcher.executedispatch(document, ".uno:saveas", "", 0, args1()) dim args2(1) as new com.sun.star.beans.propertyvalue args2(0).name = "URL" args2(0).value = "file:///c:/program%20files/nusphere/techplat/apache/htdocs/php/ cashflow.sxc" args2(1).name = "FilterName" args2(1).value = "StarOffice XML (Calc)" dispatcher.executedispatch(document, ".uno:saveas", "", 0, args2()) End Sub PHP Solutions Nr. 3/

4 Tools OpenOffice und PHP ausgefüllt haben (auf der beigefügten Heft- CD befindet sich meine Version des Dokumentes), bemerken wir, dass Diagramme auf Änderungen der eingegebenen Daten selbst reagieren und ihren Inhalt aktualisieren. Schauen wir jetzt, wie das ganze in einem Browser aussieht. Wir wählen im Menü Project->Save As, als Dateityp stellen wir HTML ein und das ist alles. Open- Office generiert eine HTML Datei und Dateien mit Diagrammen, die als JPG exportiert werden. Nun können wir einen beliebigen Browser benutzen, um das Ergebnis unserer Arbeit zu sehen es kann so wie in Abbildung 3 aussehen. Abbildung 2. Diagramm in einem Arbeitsblatt befinden sich verschiedene Ausgaben Büromiete, Gehälter, Werbung. Neben den Feldern mit Daten befinden sich im Arbeitsblatt einige Formeln, die an entsprechenden Stellen summarische Einnahmen und Ausgaben für einzelen Monate einfügen, sowie jährliche Summen von Gewinnen und Verlusten und eine monatliche Bilanz. Verschönern des Arbeitsblattes Die Felder des Arbeitsblattes können wir farbig machen, wir können auch verschiedene Schriftarten benutzen, statische Grafiken oder auch Kommentare und Erläuterungen hinzufügen. Momentan ist die HTML-Exportfunktion nicht ganz perfekt (Export in das PDF-Format ist dagegen sehr ordentlich), also nicht alle von uns eingesetzten Formatierungen werden in der Web-Version gut aussehen da müssen wir einfach viel ausprobieren. Die wahrscheinlich interessanteste Eigenschaft eines Arbeitsblattes in Calc ist für uns die Möglichkeit der Darstellung der eingegebenen Daten mit einem Diagramm, das sich zusammen mit einer Änderung der in der Tabelle enthaltenen Werte dynamisch ändert. Ich habe mir vorgenommen, dass ich auf einem Balkendiagramm die monatliche Bilanz darstellen möchte. Dazu reicht es aus, mit der Maus zwölf Felder mit Daten zu markieren, die ich veranschaulichen will (die Felder C23 bis N23) und im Menü die Option Insert->Chart zu wählen. Das Wählen dieser Option öffnet einen automatischen Assistenten, der uns ermöglicht, die Art des Diagramms zu wählen zur Auswahl stehen uns mehrere Arten, besonders effektvoll sind dreidimensionale Diagramme mit Titel, Beschriftungen unter den Achsen usw. Ein fertiges Diagramm können wir per Drag&Drop an die gewählte Stelle ziehen und zusätzlich modifizieren (indem wir das Popup-Menü verwenden). Man kann jedes Detail des Diagramms bearbeiten, von Schriftarten und Farben bis zu fortgeschrittenen Optionen der dreidimensionalen Grafik. Das Diagramm kann man mit einem Licht mit verschiedenen Farben und Fallwinkeln beleuchten, einzelnen Diagrammelementen kann man Texturen und verschiedene Materialarten zuordnen: Transparent-, Glanz- oder Mattmaterial, usw. HTML auf Wunsch Bis jetzt haben wir nicht viel erreicht zwar können wir ein Arbeitsblatt als HTML exportieren, aber wir müssen es manuell erstellen und wir können dazu die Daten nur per Hand eingeben. Um OpenOffice bei der Generierung von Webseiten optimal einzusetzen, müssen wir diese beiden Prozesse automatisieren. Fangen wir mit der Automatisierung des Exports an, beim Implementieren gewinnen wir Erfahrung, die wir im nächsten Aufgabenteil brauchen werden. Unsere Lösung ist sehr einfach wir entwickeln ein Makro, das das ganze Arbeitsblatt in HTML-Form speichert und danach OpenOffice schließt. Danach verbinden wir es mit dem Ereignis on document open unseres Arbeitsblattes. So bewirkt das Einlesen des Arbeitsblattes das Exportieren in HTML und danach ein selbständiges Ausschalten. Das ermöglicht OpenOffice von der Shell aus zu benutzen, wir können also dafür eine beliebige Skriptsprache einsetzen, die system()-anweisung hat zum Beispiel PHP. Bedienung von Makros in OpenOffice.org Programmierer mögen Büropakete nicht besonders, worüber man sich auch nicht Abbildung 3. Eine statische HTML-Seite, generiert durch OpenOffice.org Was nun? Nachdem wir unser Arbeitsblatt fertig gemacht und mit Beispieldaten per Hand Abbildung 4. Makros-Manager von OpenOffice.org 24 PHP Solutions Nr. 3/2005

5 OpenOffice und PHP Tools wundern sollte. Zum Glück ist die Bedienung von Makros in OpenOffice.org ziemlich komfortabel. Ab der Version gibt es auch die Möglichkeit, Makros zu registrieren, wir müssen dazu die ziemlich exotische Sprache StarBasic nicht lernen. Fangen wir an. Zuerst öffnen wir eine Arbeitsblatt-Datei. Dann wählen wir im Menü die Option Tools->macros->record macro. Es erscheint auf dem Bildschirm ein zusätzliches Fenster mit der Schaltfläche Stop Recording ab jetzt werden alle unseren Operationen registriert. Wir wählen im Menü File-> Save As und speichern das Arbeitsblatt als HTML. Dann wählen wir erneut File-> Save As und speichern das Arbeitsblatt erneut als eine SXC-Datei (damit wir zum Ausgangspunkt zurückkehren). Wir drücken Stop Recording und es erscheint der Makro-Manager, ähnlich wie in Abbildung 4 dargestellt. Im linken Teil des Fensters können wir den Ort der Speicherung des gerade erstellten Makros bestimmen es kann als Standardmodul von OpenOffice abgelegt werden, das dann für jedes Dokument verfügbar ist, es kann auch als privates Modul gespeichert werden, das innerhalb des Arbeitsblattes eingebunden ist. Ich schlage Ihnen die zweite Lösung vor. Im Textfeld oben können wir den Namen des neuen Makros wählen zum Beispiel export. Anschliessend klicken wir den Button save auf der rechten Seite des Fensters. Es lohnt sich, noch zu schauen, wie das generierte Makro im von OpenOffice.org verwendeten Basic-Dialekt aussieht. Dazu öffnen wir wieder den Makros-Manager: Tools->Macros->Macro... Wir drücken die Schaltfläche edit und es öffnet sich die OpenOffice.org eingebaute IDE zusammen mit dem Code aus Listing 1 (auf dem Listing sieht man, dass im Makro-Code absolute Pfade zur Datei mit Abbildung 5. Zuordnung von Makros zu Ereignissen dem Arbeitsblatt und ihrem Gegenstück in HTML existieren; wenn wir die Dateien an anderen Orten platzieren wollen, müssen wir diese Werte ändern). Nicht viele Benutzer von OpenOffice wissen, wie mächtig die Entwicklungsumgebung dieses Paketes ist. Sie enthält nicht nur eine bequeme IDE zur Entwicklung von Basic-Makros, samt Editor mit Syntax-Markierung und einem Debugger, sondern auch mit der eingebauten Java- und StarBasic-Unterstützung, sowie einen kompletten, integrierten Python-Interpreter. Bei dieser Gelegenheit fügen wir in das Makro, kurz vor der End Sub-Zeile die Anweisungen hinzu, die OpenOffice schließen: document.close(true) stardesktop.terminate() Wir müssen die Bedeutung dieser Zeilen nicht unbedingt verstehen können, wir können sie einfach so nehmen, wie sie sind. Wenn sich jemand dafür interessiert, empfehle ich, die Dokumentation der OpenOffice.org API zu lesen, die auf der Seite und auf der beigefügten Heft-CD vorhanden ist. Zuordnung von Makros zu Ereignissen Um das angestrebte Ergebnis zu erzielen, müssen wir das Dokument noch so generieren, dass das export-makro bei jedem Öffnen des Dokumentes aufgerufen wird. Diese Operation kann man mit dem bereits bekannten Makro-Manager realisieren. Wir verwenden die Schaltfläche Assign es erscheint ein separates Fenster, ähnlich wie in Abbildung 5. Sein Hauptteil ist die Liste der Ereignisse, zu denen wir das Makro zuordnen können. Da wir möchten, dass das Makro bei jedem Einlesen des Dokumentes aufgerufen wird, ordnen wir es zum Ereignis open document zu. Letzte Korrekturen Da Makros beliebige Programme enthalten können, darunter auch gefährliche, Abbildung 6. Daten aus dieser Tabelle werden in das Arbeitsblatt automatisch eingefügt verfügt OpenOffice über einen eingebauten Sicherheitsmechanismus, der das Starten von Makros ungewisser Herkunft nicht zulässt. Wenn wir wollen, dass unser Arbeitsblatt völlig automatisch funktioniert, müssen wir uns ein bisschen mit der Konfiguration des Büropaketes beschäftigen. In der Menüoption Tools->Options fügen wir das Verzeichnis mit dem Arbeitsblatt zur Liste der vertrauten Verzeichnisse hinzu (dadurch kann das Makro ohne Bestätigung per Hand gestartet werden). Ausserdem müssen wir im selben Fenster die Option Load/Save->HTML Compatibility->Display warning ausschalten. Sonst erscheint ein Fenster mit einer Warnung, wenn ein Arbeitsblatt mit dem Makro in HTML exportiert werden soll. Dynamischer Inhalt Jetzt bewirkt das Öffen der Datei cashflow.sxc (zum Beispiel mit dem PHP- Programm von Listing 2), dass eine HTML- Seite automatisch generiert wird. Es bleibt uns noch zu bewerkstelligen, dass die durch OpenOffice.org generierte Seite dynamische Daten enthält also im gesamten Buchhaltungssystem integriert ist. Für die Integration von PHP mit OO ist es nicht besonders wichtig, woher wir die Daten nehmen, aber wir können annehmen, dass in einer realen Problemstellung die Daten aus einer existierenden Datenbankapplikation abgefragt werden, die alle durch unsere Firma durchgeführten Transaktionen enthält. Wie übergibt PHP Daten an das Arbeitsblatt? Es gibt viele Methoden, von denen einige die Benutzung einer gemeinsamen Datenbank annehmen (Open- Office.org ist mit allen Tools ausgestattet, die zur Verbindung mit lokalen oder entfernten Servern der populären Datenbanken dienen) oder das Übergeben von Daten in einer Textdatei annehmen. Wir verwenden eine für einen Web-Programmierer sehr naheliegende Lösung, die eine Listing 2. Programm, das die Seite cashflow.html generiert (Version für Windows) <html><body> <?php system('cashflow.sxc');?> <a href=cashflow.html> cashflow</a> </html></body> PHP Solutions Nr. 3/

6 Tools OpenOffice und PHP Abbildung 7. Auswahl der dynamischen Datenquelle sehr schnelle Integration des Paketes mit unserem Projekt ermöglicht die Daten für Calc platzieren wir auf einer gewöhnlichen, im Internet zugänglichen Webseite. Eine einfache Tabelle Da wir uns jetzt nicht mit der Applikationslogik, sondern mit dem Generieren des Berichtes beschäftigen wollen, übergeben wir dem Calc die Daten per Hand wir schreiben eine statische Webseite, die zwei Tabellen enthält eine mit den jährlichen Einkommen und die zweite mit den jährlichen Ausgaben des Architektbüros. Aus dem Gesichtspunkt von OpenOffice.org gibt es tatsächlich keinen Unterschied, ob Daten aus einer statischen, oder aus einer dynamischen, von PHP generierten Seite ausgelesen werden. Zum vorher vorbereiteten Arbeitsblatt wollen wir Informationen über Einkommen (zwei Zeilen mit zwölf Feldern) und Ausgaben (drei Zeilen mit zwölf Feldern) hinzufügen, also müssen wir auf der Webseite zwei Tabellen platzieren. Der Ersten geben wir den Identifier in (<table id='in'>), und der Zweiten out. Die Seite mit Tabellen sieht im Browser nicht besonders beeindruckend aus (Abbildung 6), wir wollen aber niemandem ihre Adresse geben. Sie dient lediglich als Datenquelle für das Arbeitsblatt. Die Tabellen platzieren wir im Netz unter einer beliebigen lokal sichtbaren Adresse, bei mir ist das index.html. Starten von OO auf dem Server Es gibt zwei Hauptprobleme, die mit dem Starten von OO von einem PHP-Skript aus verbunden sind. Das erste Problem sind die Zugriffsrechte (dieses Problem ist wichtig auf Windows-Servern und Developer-Maschinen), das zweite der fehlende X-Server (dieses Problem betrifft verschiedenartige Unix-Systeme). Wenn wir unter Windows Probleme mit dem Starten des Skriptes haben, muss man überprüfen, ob der Benutzer, mit dessen Rechten Apache läuft, OpenOffice öffnen kann. Eine schnelle Lösung auf dem Developer-Rechner ist eine solche Änderung der Konfiguration, dass Apache vom Benutzerkonto aus läuft. Wenn wir OpenOffice auf einem Rechner, der keinen X-Server hat, starten wollen, können wir die xvfb-bibliothek benutzen, die in den Umgebungen XFree und XOrg enthalten ist. Das Skript xvfb-run simuliert zusammen mit der Bibliothek eine vollständige X-Window-Umgebung, ohne irgendwas anzuzeigen und Eingabegeräte zu bedienen. Um OpenOffice.org mit Hilfe dieses Skriptes zu starten, reicht es, die Anweisung xvb-run -a ooffice zu benutzen. In einigen Fällen sollte man auch daran denken, die Umgebungsvariablen zu setzen, zum Beispiel $HOME. Zurück zum Arbeitsblatt Jetzt lesen wir das Arbeitsblatt wieder ein. Wir markieren die Felder, in die wir einen dynamischen Inhalt einfügen wollen. Zuerst die Zeilen, die das Einkommen beschreiben, dann wählen wir im Menü Insert->External data. In Abbildung 7 wird jetzt ein Dialogfenster angezeigt. Nachdem wir die URL-Adresse der vorher vorbereiteten Seite angegeben haben (unbedingt mit der Protokollangabe verbindet uns OpenOffice damit und gibt den Inhalt aller auf der Seite vorhandenen Tabellen zurück. Da wir den Tabellen leicht zu merkende Identifikatoren vergeben haben, können wir jetzt die uns interessierende Datenquelle wählen zuerst wählen wir die Tabelle in und drücken OK. Kurz danach lädt OpenOffice Daten über HTTP herunter und platziert sie an dem markierten Platz des Arbeitsblattes. Analog fügen wir am entsprechenden Platz Daten aus der Tabelle mit Ausgaben ein (out). Somit haben wir im Arbeitsblatt zwei Links angelegt externe Datenquellen, die Calc verwendet, um die Felder zu aktualisieren! Wenn wir diese Datenquellen modifizieren möchten (zum Beispiel die nicht mehr aktuellen entfernen möchten), finden wir entsprechende Optionen im Menü Edit->Links. Es bleibt der letzte Trick wählen wir wieder Tools->Options, und danach Spreadsheet->General. Wenn wir dort die Option Update links when opening nicht auf Always setzen, würde der Rechner nach jedem Öffnen des Arbeitsblattes eine Frage nach der Aktualisierung der Daten von Links stellen und auf die Reaktion warten. Dies würde eine automatische Arbeit im Batch-Betrieb unmöglich machen. Listing 3. Einfache PHP- Applikation, die ein effektvolles, dreidimensionales Diagramm anhand einer 4x4-Tabelle generiert, die mit einem Formular modifizierbar ist <html><body> <form name='txt' action='index.php' method='get'> <?php $fp = fopen('store.txt', 'r'); $data = fgets($fp, 2000); fclose($fp); echo "<input type='text' name='cont' size='40' maxlength='256' value='$data'>";?> <input type="submit" value="submit"> </form> <?php $table=$_get['cont']; if ($table!=""){ $fp = fopen('store.txt', 'w') or die ("can not open the file"); fputs($fp,$table); fclose($fp); system("cashflow.sxc");} if ($table==""){ $fp = fopen('store.txt', 'r'); $table = fgets($fp, 2000); fclose($fp);} $table=split(" ",$table);?> <table id="data" summary="" border="1"> <tr> <td><?echo $table[0];?></td> <td><?echo $table[1];?></td> <td><?echo $table[2];?></td> <td><?echo $table[3];?></td> </tr>... <tr> <td><?echo $table[12];?></td> <td><?echo $table[13];?></td> <td><?echo $table[14];?></td> <td><?echo $table[15];?></td> </tr> </table><br> <a href="cashflow.html"> click here</a> </body></html> 26 PHP Solutions Nr. 3/2005

7 OpenOffice und PHP Tools Abbildung 8. Ein Arbeitsblatt kann man auch in eine PDF-Datei exportieren Was haben wir erreicht? Fassen wir zusammen: Jetzt haben wir eine Datei mit einem Arbeitsblatt, das wir leicht im Batch-Betrieb von der Konsole aus öffnen können. Unter Linux machen wir das mit der Anweisung ooffice cashflow.sxc und unter Windows direkt mit cashflow.sxc. Das Arbeitsblatt kann man auch mit PHP öffnen, indem man die Anweisung system verwendet (wenn es Probleme gibt, siehe Kasten Starten von OO auf dem Server). Nach dem Einlesen des Arbeitsblattes, aktualisiert OpenOffice.org seinen Inhalt anhand der Seite localhost/php/ index.html, führt notwendige Berechnungen durch und generiert Diagramme. Danach wird das Makro export gestartet, das das Arbeitsblatt zusammen mit Diagrammen in HTML-Format speichert und die Arbeit des Büropaketes beendet. Jetzt befindet sich unter der Adresse localhost/php/cashflow.html die aktuelle Version des Arbeitsblattes mit Diagrammen, die man sich mit einem gewöhnlichen Browser ansehen kann. In unserer Version ist die Seite localhost/ php/index.html statisch, aber in der Praxis wäre sie durch ein PHP-Skript anhand von Informationen aus der Datenbank des Rechnungswesensystems generiert. In Listing 2 befindet sich ein Programm, dass den Prozess der Berichtgenerierung startet und eine Anzeige seiner Ergebnisse ermöglicht. In Listing 3 befindet sich ein anderes Beispiel der Verwendung von Open- Office: ein Generator eines effektvollen, dreidimensionalen Diagrammes mit einer einfachen Benutzeroberfläche. Der Vergleich des Listinginhaltes mit dem Ergebnis seiner Arbeit in Abbildung 10 überzeugt wahrscheinlich jeden, wieviel Arbeit wir uns ersparen können, wenn wir Calc-Arbeitsblätter verwenden. Der praktisch einzige Nachteil dieser Lösung, der beim Herumspielen mit der Beispielapplikation zu sehen ist, ist die Tatsache, dass die Aktualisierung des Diagramms, die nach dem Drücken der Schaltfläche Submit passiert, einige Sekunden dauert in dieser Zeit befindet sich im Netz schon nicht mehr die aktuelle Version des Diagramms. Sinnvolle Erweiterung Wenn wir die Grundlagen der Verwendung von OpenOffice im Batch-Betrieb beherrschen, können wir leicht viel mehr erreichen. Zum Beispiel können wir beim Registrieren des export- Makros das Arbeitsblatt nicht nur im HTML- sondern auch im PDF-Format speichern (das aus dem Arbeitsblatt generierte PDF-Dokument sehen wir in Abbildung 8). Wir können auch zum Arbeitsblatt Formularelemente hinzufügen und es somit noch dichter in unsere Seite integrieren. Vor- und Nachteile Der größte Vorteil der Erstellung von Berichten mit OpenOffice ist natürlich die Tatsache, dass sogar sehr grafisch und konzeptionell komplizierte Berichte sehr schnell zur Applikation hinzugefügt werden können, ohne dass man mühevoll Code schreiben muss. Ausserdem kann man zum Schreiben von Berichten jemanden einstellen, der kein qualifizierter Fachprogrammierer ist man kann zum Beispiel den Buchhalter zur Erstellung von Arbeitsblättern veranlassen und sie als Basis für Subseiten unserer Webseite verwenden OpenOffice liest auch Excel-Arbeitsblätter problemlos. Der Nachteil der beschriebenen Lösung ist ihr Ressourcenaufwand. Sie ist eher für Intranet als für eine oft besuchte Webseite geeignet. Andererseits, wenn wir unsere Applikation entsprechend sorgfältig entwickeln, können wir OpenOffice sogar in einigen Systemen, die unter einer hohen Belastung arbeiten, verwenden es reicht keine separate HTML-Datei für jeden Gast zu generieren, sondern die Datei nach jeder Änderung der Eingangsdaten zu aktualisieren. Weitere Möglichkeiten Die Verwendung von OpenOffice im Batch-Betrieb ist nur der Anfang. Das Programm hat einen Komponentenaufbau und man kann alle Aspekte seiner Wirkung steuern, indem man die COM- Komponente unter Windows oder UNO unter Linux und Windows verwendet. Das ist wesentlich komplizierter, entfernt aber alle Beschränkungen der Batch- Methode, die in diesem Artikel verwendet wurde. Abbildung 9. Ergebnis der Arbeit des Skriptes aus Listing 3 eine einfache Benutzeroberfläche zur Generierung eines Diagramms (Abbildung 10) Abbildung 10. Die durch das Programm aus Listing 3 und ein entsprechendes Arbeitsblatt von Calc generierte Seite PHP Solutions Nr. 3/

12.3 Mit ein wenig HTML erstellen Sie eine fast dynamische Datenquelle

12.3 Mit ein wenig HTML erstellen Sie eine fast dynamische Datenquelle MS-Excel als externe Quelle Da NetObjects Fusion mit fast allen Datenquellen umgehen kann, geht das natürlich auch mit MS-Excel. Jederzeit können Sie damit eine Tabelle erstellen, die dann als externe

Mehr

Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress.

Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress. Anmeldung http://www.ihredomain.de/wp-admin Dashboard Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress. Das Dashboard gibt Ihnen eine kurze Übersicht, z.b. Anzahl der Beiträge,

Mehr

Programm GArtenlisten. Computerhinweise

Programm GArtenlisten. Computerhinweise Programm GArtenlisten Computerhinweise Liebe/r Vogelbeobachter/in, anbei haben wir Ihnen ein paar wichtige Tipps für ein reibungsloses Funktionieren der mitgelieferten Ergebnisdatei auf Ihrem Computer

Mehr

Erzherzog Johann Jahr 2009

Erzherzog Johann Jahr 2009 Erzherzog Johann Jahr 2009 Der Erzherzog Johann Tag an der FH JOANNEUM in Kapfenberg Was wird zur Erstellung einer Webseite benötigt? Um eine Webseite zu erstellen, sind die folgenden Dinge nötig: 1. Ein

Mehr

Access Grundlagen. David Singh

Access Grundlagen. David Singh Access Grundlagen David Singh Inhalt Access... 2 Access Datenbank erstellen... 2 Tabellenelemente... 2 Tabellen verbinden... 2 Bericht gestalten... 3 Abfragen... 3 Tabellen aktualisieren... 4 Allgemein...

Mehr

TYPO3 Redaktoren-Handbuch

TYPO3 Redaktoren-Handbuch TYPO3 Redaktoren-Handbuch Kontakt & Support: rdv interactive ag Arbonerstrasse 6 9300 Wittenbach Tel. 071 / 577 55 55 www.rdvi.ch Seite 1 von 38 Login http://213.196.148.40/typo3 Username: siehe Liste

Mehr

10 Makros. 10.1 Makros aufzeichnen

10 Makros. 10.1 Makros aufzeichnen 10 Makros Ein Makro besteht aus einer Reihe von Befehlen, die gespeichert und dann immer wieder aufgerufen, d.h. durchgeführt werden können. Das dient zur Automatisierung häufig auftretender Aufgaben.

Mehr

Anleitung zum Einfügen von Daten aus OpenOffice Calc in OpenOffice Base Beispiel anhand einer Adressen Calc-Tabelle

Anleitung zum Einfügen von Daten aus OpenOffice Calc in OpenOffice Base Beispiel anhand einer Adressen Calc-Tabelle Anleitung zum Einfügen von Daten aus OpenOffice Calc in OpenOffice Base Beispiel anhand einer Adressen Calc-Tabelle Öffnen der ClacTabelle welche die Daten enthält (oder eine neue erstellen) Hier ein Beispiel

Mehr

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch Skyfillers Hosted SharePoint Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 SharePoint als

Mehr

P8 1.9.9.3668 Ostasiatische Übersetzungen - v1.0.docx

P8 1.9.9.3668 Ostasiatische Übersetzungen - v1.0.docx Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung.... 2 2 Fehlwortliste erstellen.... 2 2.1 Fehlwortliste Artikelverwaltung exportieren.... 2 2.2 Fehlwortliste Projektdaten exportieren.... 3 3 Fehlwortliste in Excel importieren,

Mehr

Kapitel 3 Frames Seite 1

Kapitel 3 Frames Seite 1 Kapitel 3 Frames Seite 1 3 Frames 3.1 Allgemeines Mit Frames teilt man eine HTML-Seite in mehrere Bereiche ein. Eine Seite, die mit Frames aufgeteilt ist, besteht aus mehreren Einzelseiten, die sich den

Mehr

Bearbeitung und Download von grossen Datenmengen in STAT-TAB

Bearbeitung und Download von grossen Datenmengen in STAT-TAB Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Statistik BFS Publikation und Kommunikation 18. Februar 2014 Bearbeitung und Download von grossen Datenmengen in STAT-TAB Dieses Dokument richtet

Mehr

Browser Grid Funktionalitäten

Browser Grid Funktionalitäten Browser Grid Funktionalitäten Die Browser Grid Funktionalitäten können durch rechts Klick auf dem Grid eines Browsers aufgerufen werden. Fig. 1 Die erste Option Gruppe (bis zur ersten linie in Fig.1) enthält

Mehr

1 Grundlagen von Phase 5 Installiere das Programm Phase 5 auf dem Rechner.

1 Grundlagen von Phase 5 Installiere das Programm Phase 5 auf dem Rechner. Kapitel 1 Grundlagen von Phase 5 Seite 1 1 Grundlagen von Phase 5 Installiere das Programm Phase 5 auf dem Rechner. 1.1 Projekt anlegen Bevor du das Programm Phase 5 startest, musst du einen Ordner anlegen,

Mehr

Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis

Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis Windows Phone Registrierung Seite 2 iphone Registrierung Seite 10 Android Registrierung Seite 20 Windows Phone Registrierung Dokumentname: Kontakt:

Mehr

Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows

Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows Benötigte Software Um die Dateien von Dingsda zu öffnen und zu bearbeiten, benötigen Sie ein Textverarbeitungsprogramm, das doc- oder rtf-dateien lesen kann

Mehr

Handbuch TweetMeetsMage

Handbuch TweetMeetsMage Handbuch TweetMeetsMage für Version 0.1.0 Handbuch Version 0.1 Zuletzt geändert 21.01.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 1.1 Voraussetzungen... 3 1.2 Funktionsübersicht... 3 2 Installation... 4

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit address manager. Faxen mit dem address manager. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz

Whitepaper. Produkt: combit address manager. Faxen mit dem address manager. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit address manager Faxen mit dem address manager Faxen mit dem address manager - 2 - Inhalt Generelle Überlegung zum Faxen 3 Voraussetzungen

Mehr

Rekonstruktion der SolarLog minxxxxxx.js-dateien aus Daten, die mit dem ELV-EM1010PC-System und meinen Makros erfasst wurden

Rekonstruktion der SolarLog minxxxxxx.js-dateien aus Daten, die mit dem ELV-EM1010PC-System und meinen Makros erfasst wurden Rekonstruktion der SolarLog minxxxxxx.js-dateien aus Daten, die mit dem ELV-EM1010PC-System und meinen Makros erfasst wurden Da ich meine PV-Anlage eher als einen SolarLog hatte, die Einspeisedaten aber

Mehr

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1.1 Grundlegende Informationen 3 1.2 Einkaufslisten erstellen 4 1.3 Artikel zu einer bestehenden Einkaufsliste hinzufügen 9 1.4 Mit einer Einkaufslisten einkaufen 12 1.4.1 Alle

Mehr

Benutzerhandbuch ABBREV:X. Eine kompakte Anleitung zur effizienten Arbeit mit Abkürzungen

Benutzerhandbuch ABBREV:X. Eine kompakte Anleitung zur effizienten Arbeit mit Abkürzungen Benutzerhandbuch ABBREV:X Eine kompakte Anleitung zur effizienten Arbeit mit Abkürzungen ABBREV:X Effizientes Arbeiten mit Abkürzungen ABBREV:X unterstützt Sie bei der Arbeit mit und der Verwaltungen von

Mehr

Online-Ansichten und Export Statistik

Online-Ansichten und Export Statistik ACS Data Systems AG Online-Ansichten und Export Statistik (Version 10.08.2009) Buchhaltung für Schulen ACS Data Systems AG Bozen / Brixen / Trient Tel +39 0472 27 27 27 obu@acs.it 2 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Webseiten erstellen mit Dreamweaver

Webseiten erstellen mit Dreamweaver Dreamweaver Dreamweaver ist ein HTML-Editor der Firma Adobe Systems bestehend aus einer Kombination eines WYSIWYG-Editors (what you see is what you get) mit paralleler Quelltextbearbeitung. Dreamweaver

Mehr

Anleitung eins - erste Schritte: Vorstellung der exhibbit Werkzeuge und Anleitung für das Entwerfen und Veröffentlichen einer Ausstellung.

Anleitung eins - erste Schritte: Vorstellung der exhibbit Werkzeuge und Anleitung für das Entwerfen und Veröffentlichen einer Ausstellung. Anleitung eins - erste Schritte: Vorstellung der exhibbit Werkzeuge und Anleitung für das Entwerfen und Veröffentlichen einer Ausstellung. Inhalt: 1. Wie werde ich Mitglied. 2. Anmelden. 3. Ihr Benutzerkonto

Mehr

Hilfe zur Bedienung des DynaLex CMS für Redakteure und Editoren am Beispiel "Profilthemenerstellung"

Hilfe zur Bedienung des DynaLex CMS für Redakteure und Editoren am Beispiel Profilthemenerstellung Hilfe zur Bedienung des DynaLex CMS für Redakteure und Editoren am Beispiel "Profilthemenerstellung" A. Profilthemen vorbereiten Text vorbereiten 1. Erstellen Sie zu jedem Profilthema einen völlig unformatierten

Mehr

GEONET Anleitung für Web-Autoren

GEONET Anleitung für Web-Autoren GEONET Anleitung für Web-Autoren Alfred Wassermann Universität Bayreuth Alfred.Wassermann@uni-bayreuth.de 5. Mai 1999 Inhaltsverzeichnis 1 Technische Voraussetzungen 1 2 JAVA-Programme in HTML-Seiten verwenden

Mehr

Installationsanleitung für. SugarCRM Open Source. Windows Einzelplatz

Installationsanleitung für. SugarCRM Open Source. Windows Einzelplatz Installationsanleitung für SugarCRM Open Source Windows Einzelplatz Inhaltsverzeichnis Systemvoraussetzungen... 3 WAMP5 Server... 3 Sugar CRM Open Source... 8 SugarCRM Dokumentation... 14 Deutsches Sprachpaket...

Mehr

Ein Word-Dokument anlegen

Ein Word-Dokument anlegen 34 Word 2013 Schritt für Schritt erklärt Ein Word-Dokument anlegen evor Sie einen Text in Word erzeugen können, müssen Sie zunächst einmal ein neues Dokument anlegen. Die nwendung stellt zu diesem Zweck

Mehr

Mailchimp Handbuch für Daylite 4

Mailchimp Handbuch für Daylite 4 Mailchimp Handbuch für Daylite 4 Mailchimp Handbuch für Daylite 4 1 Allgemeines 1.1 Das MailChimp Plugin für Daylite 4 4 2 Einrichtung 2.1 2.2 Installation 6 Lizenzierung 8 3 Benutzung 3.1 3.2 3.3 3.4

Mehr

1 Installation von MySQL... 5 2 Installation von PHP... 6. Wiederholungsfragen zu Kapitel 1... 9

1 Installation von MySQL... 5 2 Installation von PHP... 6. Wiederholungsfragen zu Kapitel 1... 9 PHP & MySQL: Inhaltsverzeichnis Inhalt Kapitel 1: Installation von MySQL und PHP 1 Installation von MySQL... 5 2... 6 Wiederholungsfragen zu Kapitel 1... 9 Kapitel 2: Syntax und Textausgabe 1 Syntax und

Mehr

Eine Anleitung von Holger Bein. Holger Bein 2005

Eine Anleitung von Holger Bein. Holger Bein 2005 Holger Bein 2005 Eine Anleitung von Holger Bein Bildergalerie erstellen mit dem Web Album Generator Was wir brauchen: 1. Speicherplatz (z.b. bei freenet.de) 2. das Programm Web Album Generator 3. einen

Mehr

Dokumentation FileZilla. Servermanager

Dokumentation FileZilla. Servermanager Servermanager Mit dem Servermanager können Sie Ihre Serverzugangsdaten verwalten und so mit nur zwei Klicks zwischen Ihren Accounts wechseln. Um einen neuen Account einzurichten klicken Sie auf Datei >>

Mehr

IDEP / KN8 für WINDOWS. Schnellstart

IDEP / KN8 für WINDOWS. Schnellstart IDEP / KN8 für WINDOWS Schnellstart 1. INSTALLATION 1.1 ÜBER DAS INTERNET Auf der Webseite von Intrastat (www.intrastat.be) gehen Sie nach der Sprachauswahl auf den Unterpunkt Idep/Gn8 für Windows. Dann

Mehr

BANKETTprofi Web-Client

BANKETTprofi Web-Client BANKETTprofi Web-Client Konfiguration und Bedienung Handout für die Einrichtung und Bedienung des BANKETTprofi Web-Clients im Intranet / Extranet Der BANKETTprofi Web-Client Mit dem BANKETTprofi Web-Client

Mehr

http://www.nvu-composer.de

http://www.nvu-composer.de Kapitel 16 Seite 1 Ein portabler Web-Editor Wer viel Zeit in eine Website investieren will ist gut beraten, eine professionelle Software für Webdesigner zu beschaffen. Diese Programme sind sehr leistungsfähig,

Mehr

Über den Link Inhalte bearbeiten in der Navigation erreichen Sie den Online Editor.

Über den Link Inhalte bearbeiten in der Navigation erreichen Sie den Online Editor. Homepage bearbeiten mit dem ezillo.com Online Editor Bei ezillo.com können Sie für Ihre kostenlose Erotik Homepage eigene Unterseiten erstellen und bearbeiten. Dazu steht Ihnen mit dem Online Editor ein

Mehr

HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops

HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops Auf den folgenden Seiten wird beschrieben, wie Sie den Online-Shop bedienen können! Für den Anfang ist es wichtig, Gruppen anzulegen.

Mehr

Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager

Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager Homepage-Manager Navigation Home Der Homepage-Manager bietet die Möglichkeit im Startmenü unter dem Punkt Home einfach und schnell

Mehr

SOFTWORLD SOFTWAREENTWICKLUNG ZEITERFASSUNGSSYSTEME EDV-SCHULUNGEN

SOFTWORLD SOFTWAREENTWICKLUNG ZEITERFASSUNGSSYSTEME EDV-SCHULUNGEN Berechnung und Überprüfung von IBAN und BIC aufgrund von Kontonummer und Bankleitzahl in Excel-Tabellen Für Microsoft Excel ab Version XP Bankverbindung: Steuer-Nr: USt-ID: 1 Inhaltsverzeichnis WARUM BRAUCHE

Mehr

Mai$ Handbuch - Publisher Tool 1

Mai$ Handbuch - Publisher Tool 1 Mai$ 15 16 Handbuch - Publisher Tool 1 Inhalt 1. Wilkommen... 3 1.1 Anmelden... 3 1.2 Dashboard... 4 2. Bücher... 5 2.1 Bücher hinzufügen... 5 2.2 Buchinformation bearbeiten... 7 3. Anreicherungen... 9

Mehr

Sortieren des Zubehörs (Content)

Sortieren des Zubehörs (Content) Dies ist eine Anleitung der Künstlerin und Autorin Efyriel von Tierstein (kurz: EvT) Die Anleitung ist nur für den privaten Gebrauch gedacht und EvT übernimmt keine Garantien dafür, dass eine Arbeit nach

Mehr

Vorwort... 2. Installation... 3. Hinweise zur Testversion... 4. Neuen Kunden anlegen... 5. Angebot und Aufmaß erstellen... 6. Rechnung erstellen...

Vorwort... 2. Installation... 3. Hinweise zur Testversion... 4. Neuen Kunden anlegen... 5. Angebot und Aufmaß erstellen... 6. Rechnung erstellen... Inhalt Vorwort... 2 Installation... 3 Hinweise zur Testversion... 4 Neuen Kunden anlegen... 5 Angebot und Aufmaß erstellen... 6 Rechnung erstellen... 13 Weitere Informationen... 16 1 Vorwort Wir freuen

Mehr

Access 2010. für Windows. Ricardo Hernández García 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, Dezember 2011. Automatisierung, Programmierung ACC2010P

Access 2010. für Windows. Ricardo Hernández García 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, Dezember 2011. Automatisierung, Programmierung ACC2010P Ricardo Hernández García 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, Dezember 2011 Access 2010 für Windows Automatisierung, Programmierung ACC2010P 4 Access 2010 für Windows - Automatisierung, Programmierung 4 Mit

Mehr

Frames oder Rahmen im Browserfenster

Frames oder Rahmen im Browserfenster In dieser Ausbildungseinheit zeigen wir Ihnen, wie Frames oder auch Rahmen im Browserfenster erstellt werden. Dabei möchten wir anmerken, dass zu Frames bereits sehr viel Gegensätzliches geschrieben wurde.

Mehr

Preisaktualisierungen via BC Pro-Catalogue

Preisaktualisierungen via BC Pro-Catalogue Preisaktualisierungen via BC Pro-Catalogue 1. Allgemein Seite 1 2. Anwendungsfall : Lieferant mit im System bereits vorhandenen Katalog Seite 2-3 3. Anwendungsfall : Neuer Lieferant Seite 4-8 1. Allgemein

Mehr

WufooConnector Handbuch für Daylite 4

WufooConnector Handbuch für Daylite 4 WufooConnector Handbuch für Daylite 4 WufooConnector Handbuch für Daylite 4 1 Allgemeines 1.1 Das WufooConnector Plugin für Daylite 4 4 2 Einrichtung 2.1 2.2 2.3 Installation 6 Lizensierung 8 API Key einrichten

Mehr

Zugang zum BSCW-System an der FH Frankfurt am Main

Zugang zum BSCW-System an der FH Frankfurt am Main BSCW-Redaktion 04.04.2009 Seite 1 Zugang zum BSCW-System an der FH Frankfurt am Main In dieser Anleitung wird beschrieben, wie Sie Ihren BSCW-Arbeitsbereich über WebDAV in Windows einbinden. Um diese Anleitung

Mehr

Anleitungen zu Inside FHNW

Anleitungen zu Inside FHNW Anleitungen zu Inside FHNW Jasmin Kämpf, Sabina Tschanz und Caroline Weibel, elearning.aps@fhnw.ch Version 1.0 20.8.14 Zürich, August 2014 1 Inhaltsverzeichnis 1. Anleitung Inside FHNW Gruppe eröffnen

Mehr

easyident Configurator 1.0

easyident Configurator 1.0 easyident Configurator 1.0 Der easyident Configurator ist ein Programm zur Verwaltung von Transpondern und zur Konfiguration von easyident Modulen. Dazu werden die Transponder und Module zuerst in einer

Mehr

Rezeptverwaltungs-Software: Kurzanleitung

Rezeptverwaltungs-Software: Kurzanleitung Rezeptverwaltungs-Software: Kurzanleitung Die CD des Medienpakets Restaurant & Gast enthält u. a. eine Rezepte-Software inkl. vielen Rezepten des Buches. Die Software berechnet Nährwerte auf Grundlage

Mehr

Installation & Anwendung Xdebug für Eclipse

Installation & Anwendung Xdebug für Eclipse Wetterprognosen Angewandte Meteorologie Luftreinhaltung Geoinformatik Fabrikstrasse 14, CH-3012 Bern Tel. +41 (0)31-307 26 26 Fax +41 (0)31-307 26 10 e-mail: office@meteotest.ch www.meteotest.ch Bern,

Mehr

Wir nutzen die aus Kapitel 6 erstellte Powerpoint Datei: Einführung einer Dokumentenverwaltung

Wir nutzen die aus Kapitel 6 erstellte Powerpoint Datei: Einführung einer Dokumentenverwaltung Seite 1 von 12 7. andere Objekte Wir nutzen die aus Kapitel 6 erstellte Powerpoint Datei: Einführung einer Dokumentenverwaltung (92KB). Cliparts Nun kann die Formatierung für den Inhalt des Objektes erfolgen.

Mehr

Kurzanleitung für die Import/Export Funktion Kinderleicht Produkte importieren und aktualisieren und exportieren

Kurzanleitung für die Import/Export Funktion Kinderleicht Produkte importieren und aktualisieren und exportieren Kurzanleitung für die Import/Export Funktion Kinderleicht Produkte importieren und aktualisieren und exportieren Sehr geehrter Online-Händler, damit Sie schnell mit Ihrem Onlineshop erfolgreich, möchten

Mehr

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement HTL-Website TYPO3- Skriptum II Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig Qualitätsmanagement Erstellt Geprüft Freigegeben Name RUK Datum 02.06.2010 Unterschrift Inhaltsverzeichnis

Mehr

DPV Datenbankexport für eigene Auswertungen DBF nach Excel mit Filterung der Daten (über MSQuery)

DPV Datenbankexport für eigene Auswertungen DBF nach Excel mit Filterung der Daten (über MSQuery) DPV Datenbankexport für eigene Auswertungen DBF nach Excel mit Filterung der Daten (über MSQuery) Inhalt 1. Einrichten der OBDC-Schnittstelle... 2 1.1. Installation des Microsoft Visual FoxPro ODBC-Treibers...

Mehr

Um ein Seiteninhaltselement zu editieren, d. h. neu einzufügen oder zu verändern werden mehrere Symbole verwendet:

Um ein Seiteninhaltselement zu editieren, d. h. neu einzufügen oder zu verändern werden mehrere Symbole verwendet: 4.5.7 Bilder- und Datei-Upload Alle Dateien (z.b. Bilder, PDF-Dateien, Flash-Animationen, etc.), die Sie auf Ihren Seiten einbinden möchten, laden Sie im Modulbereich Datei in den Modulen Dateiliste oder

Mehr

Seriendruck mit der Codex-Software

Seriendruck mit der Codex-Software Seriendruck mit der Codex-Software Seriendruck mit der Codex-Software Erstellen der Seriendruck-Datei in Windach Sie können aus der Adressverwaltung von Windach eine sogenannte Seriendruck-Datei erstellen,

Mehr

X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server

X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server Die Benutzerkontensteuerung (später UAC) ist ein Sicherheitsfeature welches Microsoft ab Windows Vista innerhalb Ihrer Betriebssysteme einsetzt. Die UAC

Mehr

Schnellstarthandbuch. Ein Dialogfeld öffnen Klicken Sie auf das Symbol zum Starten eines Dialogfelds, um weitere Optionen für eine Gruppe anzuzeigen.

Schnellstarthandbuch. Ein Dialogfeld öffnen Klicken Sie auf das Symbol zum Starten eines Dialogfelds, um weitere Optionen für eine Gruppe anzuzeigen. Schnellstarthandbuch Microsoft Excel 2013 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von älteren Excel-Versionen. Dieses Handbuch soll Ihnen dabei helfen, sich schnell mit der neuen Version vertraut zu machen.

Mehr

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung um zu lernen, wie Sie mit dem Content Manager suchen, kaufen, herunterladen und Updates und zusätzliche Inhalte auf Ihrem Navigationsgerät

Mehr

WebDAV 1. ALLGEMEINES ZU WEBDAV 2 3. BEENDEN EINER WEBDAV-VERBINDUNG 2 4. WINDOWS EXPLORER (WINDOWS XP) 3 5. WINDOWS EXPLORER (WINDOWS 7 ) 6

WebDAV 1. ALLGEMEINES ZU WEBDAV 2 3. BEENDEN EINER WEBDAV-VERBINDUNG 2 4. WINDOWS EXPLORER (WINDOWS XP) 3 5. WINDOWS EXPLORER (WINDOWS 7 ) 6 WebDAV 1. ALLGEMEINES ZU WEBDAV 2 2. HINWEISE 2 3. BEENDEN EINER WEBDAV-VERBINDUNG 2 4. WINDOWS EXPLORER (WINDOWS XP) 3 5. WINDOWS EXPLORER (WINDOWS 7 ) 6 5.1 Office 2003 6 5.2 Office 2007 und 2010 10

Mehr

Access [basics] Beispieldaten-Assistent. Beispieldatenbank. Installation. Tools Der Beispieldaten-Assistent

Access [basics] Beispieldaten-Assistent. Beispieldatenbank. Installation. Tools Der Beispieldaten-Assistent Beispieldaten-Assistent Jeder Access-Entwickler steht irgendwann vor der Situation, mal eben einige Beispieldatensätze zu seiner Anwendung hinzuzufügen. Wer keine Lust auf Fantasie-Einträge wie ASDF oder

Mehr

Optionale Umstellung der Intranet-Version von Perinorm auf wöchentliche Aktualisierung

Optionale Umstellung der Intranet-Version von Perinorm auf wöchentliche Aktualisierung Optionale Umstellung der Intranet-Version von Perinorm auf wöchentliche Aktualisierung Perinorm Online wurde im Dezember 2013 auf eine wöchentliche Aktualisierung umgestellt. Ab April 2014 können auch

Mehr

Access Verbrecherdatenbank Teil 1

Access Verbrecherdatenbank Teil 1 Access Verbrecherdatenbank Teil 1 Allgemeines In dieser Übung erstellst du mit Microsoft Access eine Verbrecherdatenbank. Dabei lernst du die wesentlichen Elemente einer Datenbank wie Tabellen, Formulare

Mehr

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6HKUJHHKUWH6RIW&OHDQ $QZHQGHU LQ XQVHUHP 6RIW&OHDQ 8SGDWHV 'RZQORDGEHUHLFK ILQGHQ 6LH ]ZHL $UWHQ YRQ 8SGDWHV 1DFKIROJHQGHUIDKUHQ6LHZHOFKHV8SGDWHI U6LHGDVULFKWLJHLVWXQGZLH6LHGDV8SGDWHDXI,KUHP$UEHLWVSODW]GXUFKI

Mehr

Es gibt zahlreiche Web-Programmiersprachen: HTML, CSS, JavaScript, PHP, Perl, Python, HTTP, XML und viele weitere.

Es gibt zahlreiche Web-Programmiersprachen: HTML, CSS, JavaScript, PHP, Perl, Python, HTTP, XML und viele weitere. 1.0.0 Allgemeine Informationen Es gibt zahlreiche Web-Programmiersprachen: HTML, CSS, JavaScript, PHP, Perl, Python, HTTP, XML und viele weitere. Wir werden uns hauptsächlich mit HTML beschäftigen, weil

Mehr

Excel Diagramme. Dateneingabe zur späteren Verarbeitung als Diagramm

Excel Diagramme. Dateneingabe zur späteren Verarbeitung als Diagramm Excel Diagramme Dateneingabe zur späteren Verarbeitung als Diagramm Gib zunächst in Excel einige Zahlen ein, die du später in einem Diagramm darstellen möchtest. In diesem Beispiel verwende ich die Umsatzzahlen

Mehr

Anleitung für die Arbeit mit HotPotatoes

Anleitung für die Arbeit mit HotPotatoes Seite 1 Anleitung für die Arbeit mit HotPotatoes Erste Frage: Was will ich machen? Zuordnungsübung >>> JMatch Multiple-Choice-Übung >>> JQuiz Lückentext >>> JCloze Kreuzworträtsel >>> JCross 1. JMatch.

Mehr

Inhalte mit DNN Modul HTML bearbeiten

Inhalte mit DNN Modul HTML bearbeiten Einführung Redaktoren Content Management System DotNetNuke Inhalte mit DNN Modul HTML bearbeiten DotNetNuke Version 7+ w3studio GmbH info@w3studio.ch www.w3studio.ch T 056 288 06 29 Letzter Ausdruck: 15.08.2013

Mehr

Wie richten Sie Ihr Web Paket bei Netpage24 ein

Wie richten Sie Ihr Web Paket bei Netpage24 ein Wie richten Sie Ihr Web Paket bei Netpage24 ein Eine kostenlose ebook Anleitung von Netpage24 - Webseite Information 1 E-Mail Bestätigung... 3 2 Ticketsystem... 3 3 FTP Konto anlegen... 4 4 Datenbank anlegen...

Mehr

HILFE ZUM ÄNDERN VON INHALTEN

HILFE ZUM ÄNDERN VON INHALTEN HILFE ZUM ÄNDERN VON INHALTEN Erste Schritte - Loggen Sie sich mit dem Benutzernamen und dem Passwort ein. Bestätigen mit Enter-Taste oder auf den grünen Button klicken. hier bestätigen - Wählen Sie den

Mehr

Hinweise zum Update von BFS-Online.PRO

Hinweise zum Update von BFS-Online.PRO Hinweise zum Update von BFS-Online.PRO Dieser Leitfaden erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und kann weder die im Programm integrierte Hilfe, noch das im Installationsverzeichnis befindliche Handbuch

Mehr

Hinweise zum neuen Buchungssystem

Hinweise zum neuen Buchungssystem Hinweise zum neuen Buchungssystem Login / Logout Öffnen Sie in Ihrem Browser die Seite www.stadtteilauto.info. Rechts oben finden Sie das Kundenlogin. Oder verwenden Sie den Buchen Button. Erster Login

Mehr

TOUCHPANEL DESIGNER HANDBUCH

TOUCHPANEL DESIGNER HANDBUCH www.osram.de/lms TOUCHPANEL DESIGNER HANDBUCH Touchpanel Designer ist eine intuitive grafische Benutzeroberfläche, mit der Bildschirme für das DALI PROFESSIONAL Touchpanel zur Steuerung der Beleuchtung

Mehr

Auswertungen in Elexis 2.1.7.1

Auswertungen in Elexis 2.1.7.1 V1.00 Stand: 22. Dezember 2013 Medelexis AG Seite 1 von 13 22.12.2013 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 1.1 Zweck des Dokuments... 3 1.2 Voraussetzungen... 3 1.3 Rohdaten abfragen... 3 2 Rohdaten exportieren...

Mehr

VB.net Programmierung und Beispielprogramm für GSV

VB.net Programmierung und Beispielprogramm für GSV VB.net Programmierung und Beispielprogramm für GSV Dokumentation Stand vom 26.05.2011 Tel +49 (0)3302 78620 60, Fax +49 (0)3302 78620 69, info@me-systeme.de, www.me-systeme.de 1 Inhaltsverzeichnis Vorwort...2

Mehr

Handbuch ECDL 2003 Professional Modul 2: Tabellenkalkulation Vorlagen benutzen und ändern

Handbuch ECDL 2003 Professional Modul 2: Tabellenkalkulation Vorlagen benutzen und ändern Handbuch ECDL 2003 Professional Modul 2: Tabellenkalkulation Vorlagen benutzen und ändern Dateiname: ecdl_p2_02_03_documentation.doc Speicherdatum: 08.12.2004 ECDL 2003 Professional Modul 2 Tabellenkalkulation

Mehr

Webservicetest mit soapui

Webservicetest mit soapui Mentana Claimsoft GmbH NL Berlin/Brandenburg Seite 1 Webservicetest mit soapui Version 1.2 Mentana Claimsoft GmbH NL Berlin/Brandenburg Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht... 3 1.1 Dokumentenverlauf...

Mehr

JBuilderX: Installation und Kurzanleitung (Windows)

JBuilderX: Installation und Kurzanleitung (Windows) JBuilder X Seite 1 JBuilderX: Installation und Kurzanleitung (Windows) 1. JBuilder installieren Eine Gratis-Version kann von der Webseite www.borland.de heruntergeladen werden. Systemvoraussetzungen: 256

Mehr

Hilfe zur Dokumentenverwaltung

Hilfe zur Dokumentenverwaltung Hilfe zur Dokumentenverwaltung Die Dokumentenverwaltung von Coffee-CRM ist sehr mächtig und umfangreich, aber keine Angst die Bedienung ist kinderleicht. Im Gegensatz zur Foto Galeria können Dokumente

Mehr

http://www.jimdo.com Mit Jimdo eine Homepage erstellen Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo http://benutzername.jimdo.com Der Benutzername

http://www.jimdo.com Mit Jimdo eine Homepage erstellen Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo http://benutzername.jimdo.com Der Benutzername Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo Mit Jimdo ist das Erstellen einer eigenen Homepage ganz besonders einfach. Auch ohne Vorkenntnisse gelingt es in kurzer Zeit, mit einer grafisch sehr ansprechenden

Mehr

RÖK Typo3 Dokumentation

RÖK Typo3 Dokumentation 2012 RÖK Typo3 Dokumentation Redakteur Sparten Eine Hilfe für den Einstieg in Typo3. Innpuls Werbeagentur GmbH 01.01.2012 2 RÖK Typo3 Dokumentation Inhalt 1) Was ist Typo3... 3 2) Typo3 aufrufen und Anmelden...

Mehr

Access und OpenOffice.org

Access und OpenOffice.org Access-Datenbanken in OpenOffice.org 1.1 einbinden Herausgegeben durch das OpenOffice.org Germanophone-Projekt Autoren Autoren vorhergehender Versionen Timo Kozlowski Alle in diesem Dokument erwähnten

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Stand: 1.10.2010 1 Inhaltsverzeichnis Systemanforderungen...3 Installation auf Windows-Plattformen starten...3 Installationsschritte...3 Lizenzabkommen...3 Alte UniWahl4 Installation

Mehr

Im Falle der Neueingabe müssen Sie in dem nachfolgendem Formular die Datenquelle auswählen und die Art der Prüfung festlegen.

Im Falle der Neueingabe müssen Sie in dem nachfolgendem Formular die Datenquelle auswählen und die Art der Prüfung festlegen. Ereignismanager Ereignismanager Ereignismanager - Grundsätzliches Allgemeines Mit Hilfe des Ereignismanagers können Sie Feldeingaben (bei Neueingaben oder Änderungen) überprüfen lassen. Sie können für

Mehr

Schritt für Schritt Anleitung zur Installation des Programmpaketes HBS + EASYHBS + KSL

Schritt für Schritt Anleitung zur Installation des Programmpaketes HBS + EASYHBS + KSL HBS 6.0 Installation F. Pommerenke 1 Schritt für Schritt Anleitung zur Installation des Programmpaketes HBS + EASYHBS + KSL Es wird vorausgesetzt, dass: der Rechner ein CD Laufwerk hat und das Betriebssystem

Mehr

Übung 1: Ein Haupt-/Unterformular mit dem Formular-Assistenten erstellen

Übung 1: Ein Haupt-/Unterformular mit dem Formular-Assistenten erstellen Übung 1: Ein Haupt-/Unterformular mit dem Formular-Assistenten erstellen Problem: In relationalen Datenbanken verteilen sich die Informationen i.d.r. auf mehrere Tabellen. Die Eingabe neuer Daten und die

Mehr

PRAXISBUTLER ANPASSUNG DER VORLAGEN

PRAXISBUTLER ANPASSUNG DER VORLAGEN Praxisbutler Anpassung der Vorlagen 1 PRAXISBUTLER ANPASSUNG DER VORLAGEN Die Vorlagen werden hauptsächlich in den Bereichen Klienten und Fakturierung benutzt. Die Anpassung dieser Vorlagen ist wichtig,

Mehr

Musterlösung für Schulen in Baden-Württemberg. Windows 2003. Basiskurs Windows-Musterlösung. Version 3. Stand: 19.12.06

Musterlösung für Schulen in Baden-Württemberg. Windows 2003. Basiskurs Windows-Musterlösung. Version 3. Stand: 19.12.06 Musterlösung für Schulen in Baden-Württemberg Windows 2003 Basiskurs Windows-Musterlösung Version 3 Stand: 19.12.06 Impressum Herausgeber Zentrale Planungsgruppe Netze (ZPN) am Kultusministerium Baden-Württemberg

Mehr

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip dsbüro: pcbackup Achtung: Dieses Programm versteht sich nicht als hochprofessionelles Datenbackup-System, aber es sichert in einfachster Weise per Mausklick Ihre Daten. Installation erfolgt durch Setup.

Mehr

Zitieren mit Write-N-Cite 4 (Anleitung für Windows)

Zitieren mit Write-N-Cite 4 (Anleitung für Windows) Zitieren mit Write-N-Cite 4 (Anleitung für Windows) Eine Installationsanleitung für Write-N-Cite 4 finden Sie unter http://www.ulb.uni-muenster.de/literaturverwaltung/refworks/write-n-cite.html. Schritt

Mehr

Modul 7: Übungen zu - Tabellen als Mail oder im Web veröffentlichen

Modul 7: Übungen zu - Tabellen als Mail oder im Web veröffentlichen Excel 2003 - Übungen zum Grundkurs 63 Modul 7: Übungen zu - Tabellen als Mail oder im Web veröffentlichen Wie kann ich einzelne Blätter der Arbeitsmappe als E-Mail verschicken? Wie versende ich eine Excel-Datei

Mehr

Handbuch SCOLA. SCOLA-GT Verwalten der Offenen Ganztagsschule. Mit Übernahme der Schülerdaten aus den Büromodulen

Handbuch SCOLA. SCOLA-GT Verwalten der Offenen Ganztagsschule. Mit Übernahme der Schülerdaten aus den Büromodulen Handbuch SCOLA SCOLA-GT Verwalten der Offenen Ganztagsschule Mit Übernahme der Schülerdaten aus den Büromodulen Incl. Zahlungsverwaltung Serienbrief usw. Hotline 0-87 Fax 0-860 Mail wulf@scola.de Systemvoraussetzungen

Mehr

Treppensoftware Programme. Hilfe - 3D Plus Online. konstruieren/präsentieren

Treppensoftware Programme. Hilfe - 3D Plus Online. konstruieren/präsentieren Treppensoftware Programme Hilfe - 3D Plus Online konstruieren/präsentieren INHALT 1. Allgemeines... 3 2. Arbeitsbereich im Internet aufrufen... 4 3. Firmendaten im Internet hinterlegen... 5 4. Verwaltung

Mehr

Installationsleitfaden kabelsafe backup home unter MS Windows

Installationsleitfaden kabelsafe backup home unter MS Windows Installationsleitfaden kabelsafe backup home unter MS Windows Installationsanleitung und Schnelleinstieg kabelsafe backup home (kabelnet-acb) unter MS Windows Als PDF herunterladen Diese Anleitung können

Mehr

Zimplit CMS Handbuch. Einführung. Generelle Informationen

Zimplit CMS Handbuch. Einführung. Generelle Informationen Zimplit CMS Handbuch Einführung Dieses Dokument gibt Ihnen einen Überblick über die Nutzeroberfläche des Zimplit CMS (Content Management System) und seinen Funktionen. Generelle Informationen Version:

Mehr

Installation im Netzwerk

Installation im Netzwerk Durchführung der Netzwerk bzw. Mehrplatzinstallation Bitte gehen Sie bei der Installation wie folgt vor: Bitte wählen sie einen Rechner aus, der als Datenbankserver eingesetzt werden soll. Dieser PC sollte

Mehr

LEITFADEN ZUM UMGANG MIT MAUTAUFSTELLUNG UND EINZELFAHRTENNACHWEIS BEI E-MAIL-ZUSTELLUNG

LEITFADEN ZUM UMGANG MIT MAUTAUFSTELLUNG UND EINZELFAHRTENNACHWEIS BEI E-MAIL-ZUSTELLUNG LEITFADEN ZUM UMGANG MIT MAUTAUFSTELLUNG UND EINZELFAHRTENNACHWEIS BEI E-MAIL-ZUSTELLUNG Die folgenden Informationen sollen Ihnen die Handhabung der Dateien mit der Mautaufstellung und/ oder mit dem Einzelfahrtennachweis

Mehr

Inhalt. Inhalt... 1. 1. Voraussetzungen... 2. 2. Liegenschaften und Adressen auswählen... 2. 3. Abgleich mit Internet-Office... 5. 4. Dokumente...

Inhalt. Inhalt... 1. 1. Voraussetzungen... 2. 2. Liegenschaften und Adressen auswählen... 2. 3. Abgleich mit Internet-Office... 5. 4. Dokumente... Erstellt: 19.08.2010 Geändert am: 15.08.2011 Autor: Matthias Frey Version: Kunden Package plus 2.1 Anleitung für UNO Inhalt Inhalt... 1 1. Voraussetzungen... 2 2. Liegenschaften und Adressen auswählen...

Mehr