EDV - SCHULUNG Neuburger Str. 27, Augsburg Tel.: 0821/ , Fax: 0821/

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "EDV - SCHULUNG Neuburger Str. 27, 86167 Augsburg Tel.: 0821/ 72 91 256, Fax: 0821/ 72 91 257 email: info@hc-edv.de"

Transkript

1 FE. - DEZ HC - Seminargarantie Ihr Seminar findet auf jeden Fall statt. Sollten Sie der/die einzige Teilnehmer/in sein, wird das Seminar als Individualtraining mit 50% der Seminardauer bei individueller Terminvereinbarung stattfinden! EDV - SCHULUNG Neuburger Str. 27, ugsburg Tel.: 0821/ , Fax: 0821/

2 PC Grundlagen MS-Windows 8 für Einsteiger Kursinhalt: ufbau von Computern; npassen des PC an individuelle edürfnisse; nlegen, löschen, verschieben von Ordnern im Explorer; Dateien gezielt speichern; Dateien suchen; Verknüpfungen erstellen; Kopieren und verschieben über die Zwischenablage; rbeiten mit dem Zubehör; , Internet und Kalender Voraussetzung: Keine je 09:00-16:00 Uhr Mrz. 19./20. Mai 04./05. Juni 18./19. Juli 30./31. Sep. 03./04. Okt. 26./27. Dez. 07./08. MS-Windows 7 für Einsteiger Kursinhalt: ufbau von Computern; npassen des PC an individuelle edürfnisse; nlegen, löschen, verschieben von Ordnern im Explorer; Dateien gezielt speichern; Dateien suchen; Verknüpfungen erstellen; Kopieren und verschieben über die Zwischenablage; rbeiten mit dem Zubehör; , Internet und Kalender Voraussetzung: Keine je 09:00-16:00 Uhr Mrz. 19./20. Mai 04./05. Juni 18./19. Juli 30./31. Sep. 03./04. Okt. 26./27. Dez. 07./08. Computersicherheit: Datenschutz und Sicherheit Kursinhalt: Sicherheitsrisiken bei Computern; Schutz vor ngriffen mit systemeigenen Mitteln; Grundsätzliches zu Computerviren; Virenprogramme auswählen und konfigurieren; Grundlegendes zu Firewalls; Die Windows Firewall; Softwarefirewalls; Firewalls in Routern konfigurieren; ntispy, Spybot und Dialerschutz; Sicherheit bei Internetbanking und E-Commerce; Sicherheitsrelevante Einstellungen im rowser; Systemsicherung und Wiederherstellung unter Windows; Datensicherung Feb. 16./17. Mrz. 26./27. Mai 07./08. Juli 09./10. Sep. 17./18. Nov. 26./27.

3 Textverarbeitung /Office Umsteiger itte geben Sie bei der nmeldung die gewünschte Version an. MS-Word Grundlagen ( ) Kursinhalt: eherrschen der Oberfläche; Erstellen und earbeiten von Texten aller rt; Einrichten von Seiten; Einrichten von Kopf- und Fußzeile; Einbinden von Grafiken; Erstellen von Vorlagen; Zeichen- u. bsatzformatierung; rbeiten mit Tabulatoren; Einsatz der Hilfsmittel; Drucken Mrz. 16./17. Mai 26./27. Juni 25./26. Sep. 01./02. Okt. 19./20. Dez. 09./10. MS-Word ufbaukurs ( ) Kursinhalt: Formatvorlagen; utotext; bschnitte; Spaltentext; Formulare; rbeiten in der Gliederungsansicht; Überschriften nummerieren; autom. Inhaltsverzeichnis; Querverweise; Fuß- und Endnoten; autom. eschriftung; Schlagwortverzeichnis anlegen; Tabellen erstellen; Seriendruck und Etiketten; rbeiten mit Cliprts und Zeichenwerkzeugen Voraussetzung: MS-Word Grundlagen Feb. 02./03. pr. 23./24. Mai 11./12. Juli 02./03. Sep. 10./11. Okt. 28./29. Dez. 21./22. MS-Office 2007 / 2010 / 2013 Umsteiger Kursinhalt: Die neue enutzeroberfläche und die wichtigsten programmübergreifenden Neuerungen; Inhalts- und ergebnisorientierte rbeitsweise unter Office; die neue Multifunktionsleiste; Überblick in Word, Excel, Powerpoint und Outlook; Tipps und Tricks 3 Tage, 24 UE, je 09:00-16:00 Uhr (zzgl. 19 % MwSt.: 696,15 ) Feb Mrz Mai Juli Sep Nov

4 Tabellenkalkulation itte geben Sie bei der nmeldung die gewünschte Version an. MS-Excel Grundlagen ( ) Kursinhalt: ufbau des Excelbildschirms; Dateneingabe; Rechnen mit Funktionen u. Formeln; Formatieren in Excel; Verwalten von Tabellen; Tabellen verknüpfen u. schützen; Erstellen von Diagrammen; Drucken Termin: Mrz. 02./03. Mai 04./05. Juni 29./30. Sep. 24./25. Nov. 12./13. Dez. 14./15. MS-Excel ufbaukurs ( ) Kursinhalt: Erstellen von Format-, Muster- und Diagrammvorlagen; Einsatz von Namen; Gliederung; Szenarien, nsichten u. erichte; Pivot-Tabellen; Datenbankfunktionen; Datenimport; Konsolidierung; Zeichenwerkzeuge Voraussetzung: MS-Excel Grundlagen Mrz. 09./10. Mai 11./12. Juli 13./14. Okt. 01./02. Nov. 19./20. Dez. 21./22. MS-Excel ( ) Programmierung u. utomatisierung Kursinhalt: Grundlagen der Programmentwicklung; Makros aufzeichnen, ausführen und speichern; Makros bearbeiten u. verwalten der Visual-asic-Editor; Variablen u.konstanten; die wichtigsten Datentypen; arbeiten mit dem Objektkatalog; einfache Ein- und usgabedialoge; Programmierhilfen und Fehlerbeseitigung; das Objektmodell von V; Prozeduren und Funktionen Voraussetzung: MS-Excel ufbaukurs Tageskurs: je 09:00-16:00 Uhr 3 Tage, 24 UE, je 09:00-16:00 Uhr (zzgl. 19 % MwSt.: 963,90 ) Mrz Mai Juli Sep Okt Dez

5 Tabellenkalkulation itte geben Sie bei der nmeldung die gewünschte Version an. MS-Excel Controlling ( ) Kursinhalt: Grundlagen des Controlling; Umsatzzahlen konsolidieren; C-nalyse; Trendberechnungen durchführen; Umsatz- und Kostenplan; Statistische uswertungen; Szenarien; Deckungsbeitragsrechnung (direct costing) reak-even-nalyse; kurzfristige Erfolgsrechnung (KER); Cashflow; bschreibungen berechnen; Kreditberechnungen; Investitionsrechnung Voraussetzung: MS-Excel ufbaukurs 1 Tag, 8 UE, 09:00-16:00 Uhr (zzgl. 19 % MwSt.: 232,05 ) Feb pr Mai Juli Sep Nov MS-Excel Statistik ( ) Kursinhalt: Einführung in die Statistik; nalysefunktionen; Statistische Maßzahlen; Häufigkeit und Klassenbildung; Quantile berechnen; Streuungsparameter; Spannweiten; Zeitreihenanalyse und Trend; Regressionsanalyse; Korrelationsanalyse; Statistisches Testen (Hypothesetest, t-test, Varianz) Voraussetzung: MS-Excel ufbaukurs Feb pr Mai Juli Sep Nov Tag, 8 UE, 09:00-16:00 Uhr (zzgl. 19 % MwSt.: 232,05 ) MS-Excel Kostenrechnung ( ) Kursinhalt: Grundlagen der Kostenrechnung; Grundbegriffe des Rechnungswesens; nalyse und Darstellung von Kosten; bgrenzungsrechnung; ewertung von Verbrauchsmengen; Kostenstellenrechnung (Zuschlagsätze); etriebsabrechnungsbogen (); Kostenträgerrechnung; Vollkosten- und Teilkostenrechnung Voraussetzung: MS-Excel ufbaukurs 1 Tag, 8 UE, 09:00-16:00 Uhr (zzgl. 19 % MwSt.: 232,05 ) Feb pr Mai Juli Sep Nov

6 Tabellenkalkulation MS-Excel ( ) rbeiten mit großen Daten Kursinhalt: uf externe Datenquellen zugreifen; Daten effektiv eingeben; rbeiten mit Namen und ereichen; Daten individuell anordnen; mit Detaildaten arbeiten; Drucken vorbereiten; vorhandene Tabellen optimieren; Daten filtern; Pivot-Tabellen; Datenbankfunktionen; Mehrfach vorhandene Datensätze ermitteln Voraussetzung: MS-Excel Grundlagen 1 Tag, 8 UE, 09:00-16:00 Uhr (zzgl. 19 % MwSt.: 321,30 ) Feb pr Mai Juli Sep Nov Datenbank itte geben Sie bei der nmeldung die gewünschte Version an. MS-ccess Grundlagen ( ) Kursinhalt: Konzepte und egriffe (DMS/SQL/QE); ufbau relationaler Datenbanken; Komponenten der ccess Datenbank; Tabellenentwurf; Datentypen und Indizes; eziehungen von Tabellen (1:1, 1:n, m:n); Erstellen und Durchführen von bfragen; rbeiten mit Formularen und erichten Feb. 10./11. Mrz. 04./05. Mai 04./05. Juni 17./18. Sep. 10./11. Nov. 02./03. Dez. 14./15. MS-ccess ufbaukurs ( ) Kursinhalt: Feldeigenschaften; Eingabeformate u. Standardvorgaben; komplexe bfragen; Objekteigenschaften; Unterformulartechnik; Einsatz einfacher Makros; Einstieg in die Programmierung mit Ereignisprozeduren Voraussetzung: MS-ccess Grundlagen Feb. 12./13. Mrz. 19./20. Mai 11./12. Juni 29./30. Sep. 21./22. Nov. 09./10. Dez. 21./22.

7 Datenbank MS-ccess Programmierung ( ) Kursinhalt: Erstellen von Makros und Ereignisprozeduren; benutzerdefinierte Symbol- und Menüleisten; Grundlagen der Programmierung; Variablen und Konstanten; prozedurale Programmierung; Fehlerbehandlung; Debugging Voraussetzung: MS-ccess ufbaukurs 3 Tage, 24 UE, je 09:00-16:00 Uhr (zzgl. 19 % MwSt.: 963,90 ) Mrz Mai Juli Sep Nov Informationsmanagement itte geben Sie bei der nmeldung die gewünschte Version an. MS-Outlook Grundlagen ( ) Kursinhalt: Informationsaustausch per ; mit nhang; Organisation des Posteingangs; Verwalten von Kontakten und Verteilerlisten; Terminverwaltung; Organisieren von esprechungen; Führen einer ufgabenliste; ufgaben delegieren; Teamfunktionen nutzen; Notizen; Daten archivieren 1 Tag, 8 UE, 09:00-16:00 Uhr (zzgl. 19 % MwSt.: 232,05 ) Mrz Mai Juli Sep Nov Dez MS-Outlook Workshop ( ) Konfiguration und Verwaltung Kursinhalt: -Konten und Profile verwalten; Sicherheitseinstellungen einrichten;ordner archivieren und Daten sichern; Mit öffentlichen Ordnern arbeiten; Mit Outlook offline arbeiten; Web ccess mit Outlook; Mit Outlook-Daten auf einem PD arbeiten Voraussetzung: MS-Outlook Grundlagen 1 Tag, 8 UE, 09:00-16:00 Uhr (zzgl. 19 % MwSt.: 232,05 ) Feb pr Mai Juli Okt Dez

8 Informationsmanagement MS-Outlook Workshop ( ) nsichten und Formulare Kursinhalt: Felder anpassen und nsichten erstellen; nsichten strukturieren und formatieren;rbeitsabläufe im Journal dokumentieren; Felder anpassen und gestalten; Steuerelemente einfügen und bearbeiten; Formulare vervollständigen; Formulare veröffentlichen und verwalten Voraussetzung: MS-Outlook Grundlagen 1 Tag, 8 UE, 09:00-16:00 Uhr (zzgl. 19 % MwSt.: 232,05 ) Mrz Mai Juli Sep Nov Präsentation / Projektierung / Planung itte geben Sie bei der nmeldung die gewünschte Version an. MS-Powerpoint ( ) Kursinhalt: ildschirmaufbau und nsichten; Einsatz von Textelementen; rbeiten mit Master- und Dateivorlagen; Einsatz von Grafikwerkzeugen; Einfügen von ildern, Film u. Sound; rbeiten mit Tabellen, Diagrammen und Organigrammen; Präsentation animieren u. automatisieren; Drucken Mrz. 03./04. pr. 29./30. Juni 22./23. Sep. 28./29. Nov. 04./05. Dez. 09./10. MS-Visio Kursinhalt: Visio rbeitsoberfläche; Einsatz von Shapes und Schablonen; nordnen von Objekten; Einsatz von Texten; rbeiten mit Layer; Erstellen von Formatvorlagen, Vorlagen und Hintergründen; Datenimport und -export; Erstellen und earbeiten von Organigrammen, Flussdiagrammen, Netzwerkdiagrammen und Raumplänen; Präsentieren und Drucken Feb. 23./24. pr. 15./16. Juni 08./09. Juli 27./28. Sep. 24./25. Nov. 23./24.

9 Projektierung / DTP MS-Project Kursinhalt: Eingabe von Projekten und Zuteilung von Kosten u. Ressourcen; Projektkalender; Projektverkettung; Projektdarstellung (Gantt-, Pert-Diagramm); Projektüberwachung; Kapazitätenabgleich; Projektvorlagen; Mehrprojekttechnik; erichte; Drucken Mrz. 11./12. pr. 13./14. Mai 18./19. Juli 13./14. Sep. 21./22. Okt. 29./30. Dez. 14./15. MS-Publisher Kursinhalt: Erste Schritte; Publikationen anpassen; Eigene Publikationen erstellen; Texte einfügen und bearbeiten; Texte formatieren; Grafiken und ilder; Publikationen gestalten; Publisher effektiv nutzen; Drucken Tageskurs: je 09:00-16:00 Uhr Mrz. 16./17. Mai 21./22. Juli 15./16. Sep. 28./29. Nov. 02./03. Dez. 17./18. Textverarbeitung OpenOffice Writer Grundlagen Kursinhalt: eherrschen der Oberfläche; Erstellen und earbeiten von Texten aller rt; Einrichten von Seiten; Einrichten von Kopf- und Fußzeile; Einbinden von Grafiken; Erstellen von Vorlagen; Zeichen- u. bsatzformatierung; rbeiten mit Tabulatoren; Einsatz der Hilfsmittel; Drucken Termine auf nfrage

10 Textverarb. / Tabellenkalk. / Präsentation OpenOffice Writer ufbaukurs Kursinhalt: Formatvorlagen; utotext; Spaltentext; Formulare; Überschriften nummerieren; autom. Inhaltsverzeichnis; Querverweise; Fuß- und Endnoten; autom. eschriftung; Schlagwortverzeichnis anlegen; Tabellen erstellen; Seriendruck und Etiketten Voraussetzung: OpenOffice Writer Grundlagen Termine auf nfrage OpenOffice Calc Grundlagen 16 UE, Kursinhalt: Calc ildschirmaufbau; Dateneingabe; Rechnen mit Funktionen u. Formeln; Formatieren in Calc; Verwalten von Tabellen; Tabellen verknüpfen u. schützen; Erstellen von Diagrammen; Drucken Termine auf nfrage OpenOffice Calc ufbaukurs Kursinhalt: Erstellen von Format-, Tabellenvorlagen; Einsatz von Namen; Detektiv; Gliederung; Zielwertsuche; Szenarien, Datenpilot (Pivot-Tabellen); Datenbankfunktionen; Datenimport; Konsolidierung; Zeichenwerkzeuge Voraussetzung: OpenOffice Calc Grundlagen Termine auf nfrage OpenOffice Impress Kursinhalt: ildschirmaufbau und nsichten ; Einsatz von Textelementen; rbeiten mit Master und Dateivorlagen; Einsatz von Grafikwerkzeugen; Einfügen von ildern, Film u. Sound; rbeiten mit Tabellen, Diagrammen, Organigrammen; Präsentation animieren u. automatisieren; Drucken Termine auf nfrage

11 Grafik / ildbearbeitung itte geben Sie bei der nmeldung die gewünschte Version an. CorelDRW Kursinhalt: CorelDraw ildschirmaufbau; Einsatz von rbeitshilfen; Objekte zeichnen und transformieren; Kurven zeichnen und editieren; Einsatz von Effekte; Mit Ebenen arbeiten; Einsatz von Farben und Mustern; Texte erzeugen und bearbeiten; ilder importieren und bearbeiten; Zeichnung für die Druck- und Webausgabe vorbereiten Feb. 22./23. pr. 13./14. Juni 01./02. ug. 03./04. Okt. 20./21. Dez. 10./11. Corel Photo-Paint Kursinhalt: Vorstellen des Corel Photo-Paint-ildschirms, Einsatz verschiedener Grafikwerkzeugen; ild bearbeiten; ildbereiche auswählen; uswahlbereich editieren; rbeiten mit Farben; rbeiten mit Ebenen und Masken; rbeiten mit Kanälen; Einsatz von Effekte und Filtern; Texte erzeugen und bearbeiten; ildqualität optimieren; ilder für Internet optimieren; Drucken Feb. 16./17. Mrz. 30./31. Mai 21./22. Juli 23./24. Sep. 24./25. Nov. 26./27. dobe Photoshop / Photoshop Elements Kursinhalt: ildschirmaufbau; rbeitshilfen; ilder bearbeiten; ildbereiche maskieren; uswahlbereiche editieren; Mit Farben arbeiten; Ebenen und Ebenenmasken; rbeiten mit Kanälen; Einsatz von Formen und Pfaden; Textobjekte einsetzen; ildqualität optimieren; ilder für Internet optimieren Feb. 16./17. Mrz. 30./31. Mai 21./22. Juli 23./24. Sep. 24./25. Nov. 26./27.

12 Grafik / ildbearbeitung itte geben Sie bei der nmeldung die gewünschte Version an. dobe InDesign Kursinhalt: InDesign ildschirmaufbau; Layout festlegen; Einsatz von Texten und Tabellen; Objekte zeichnen und transformieren; Mit Farben arbeiten; Einsatz von Ebenen; Erstellen von Inhaltsverzeichnissen, Indizes und Fussnoten; Dokument professionell reproduzieren Mrz. 09./10. Mai 11./12. Juni 24./25. ug. 24./25. Okt. 15./16. Dez. 01./02. dobe Illustrator Kursinhalt: Illustrator ildschirmaufbau; Einsatz von rbeitshilfen; Objekte zeichnen und transformieren; Pfad zeichnen und editieren; Weitergehende Objektbearbeitung wie Filtern und Effekte; Mit Ebenen und Schnittmasken arbeiten; Einsatz von Farben und Mustern; Texte erzeugen und bearbeiten; ilder importieren und bearbeiten; Zeichnung für die Druckund Webausgabe vorbereiten je 09:00-16:00 Uhr Feb. 11./12. pr. 01./02. Mai 28./29. Juli 27./28. Okt. 05./06. Dez. 01./02. dobe crobat Kursinhalt: Einführung in crobat; PDF-Dateien anzeigen u. Drucken; PDF-Dateien erstellen u. zusammenführen; PDF- Dateien bearbeiten; Dokumente schützen; Kommentare u. Dokumentprüfung; PDF-Formulare; PDF in Zusammenarbeit mit HTML; Index erstellen; Druckproduktion Mrz. 19./20. Mai 26./27. Juli 29./30. Sep. 28./29. Nov. 23./24.

13 Internet / Webdesign itte geben Sie bei der nmeldung die gewünschte Version an. INTERNET Grundlagen Kursinhalt: Internet-Zugang (Kosten und techn. Voraussetzungen); Funktionsweise des WWW; Sicherheit im Internet; rbeiten mit dem MS Internet Explorer; Favoriten anlegen und verwalten; gezielte Suche im www; logs und RSS; Download von Dateien 1 Tag, 8 UE, 09:00-16:00 Uhr (zzgl. 19 % MwSt.: 232,05 ) Mrz Mai Juli Sep Nov Dez MS-Expression Web (MS-Frontpage) Kursinhalt: Homepage planen; Seitenablaufplan erstellen; Einbinden von Texten, Tabellen und Grafiken; Hyperlinks erstellen; Einsatz von Frames; Formulare; Web-Site publizieren Feb. 18./19. pr. 20./21. Juni 15./16. ug. 12./13. Okt. 14./15. Dez. 03./04.

14 Internet / Webdesign itte geben Sie bei der nmeldung die gewünschte Version an. dobe Dreamweaver Kursinhalt: Dreamweaver ildschirmaufbau; Seite erstellen und bearbeiten; Texte erstellen und bearbeiten; Hyperlinks; ilder und Tabellen einfügen und bearbeiten; Frames; Ebenen und DHTML-nimationen; ktionen; Multimedia, ctivex und Java-pplets; Formulare; Web-Site veröffentlichen Feb. 11./12. pr. 27./28. Juni 11./12. ug. 10./11. Okt. 12./13. Dez. 14./15. NetObjects Fusion Kursinhalt: Fusion ildschirmaufbau; Seite erstellen und bearbeiten; Master-Rahmen erstellen; Texte erstellen und bearbeiten; Hyperlinks; ilder und Tabellen einfügen und bearbeiten; Frames; Formulare; Web-Sites veröffentlichen Voraussetzung: Window-Kenntnisse Feb. 11./12. pr. 27./28. Juni 11./12. ug. 10./11. Okt. 12./13. Dez. 14./15. dobe Flash Kursinhalt: Flash ildschirmaufbau; Objekte erstellen und bearbeiten; Farben und Füllungen; Texte erstellen und bearbeiten; ild für ild und Tween nimation; Grafikund Filmsymbole und -instanzen; ibliothek; Ebenen und Szenen; Interaktive Elemente; Sound; Film exportieren und veröffentlichen Feb. 18./19. pr. 20./21. Juni 15./16. ug. 12./13. Okt. 14./15. Dez. 03./04.

15 Webdesign CMS Typo3 für Redakteure Typo3 gehört zu den leistungsfähigsten Content Managment Systemen (CMS). Es ist das weltweit führende OpenSource CMS und eignet sich auch für die Verwaltung durch mehrere 100 Redakteure. Kursinhalt: Was ist ein CMS?; ufbau und Struktur von Typo3; Grundlegendes zum ufbau einer Webseite; rbeiten im ackend; die verschiedenen Seiteninhaltstypen; nlegen, editieren und verwalten von Content Elementen; die Modulgruppen Seite und Dateiliste; Frontend-Editing; arrierefreiheit; Dateiupload; ereitstellen von Dwonloads; automatisiertes Ein- und usblenden von Seiten und Elementen; Kontakt- und Feedbackformulare 2 Tage, 16 UE, 09:00-16:00 Uhr (zzgl. 19 % MwSt.: 892,50 ) Tageskurs: je 09:00-16:00 Uhr Feb. 04./05. pr. 07./08. Juni 01./02. Sep. 24./25. Dez. 10./11. Typo3 für dministratoren Kursinhalt: Grundlegendes zu CMS; Hostingmöglichkeiten; Systemvoraussetzungen für Typo3; Installation und Konfiguration; Websiteplanung anhand eines eispielprojekts; rbeiten im ackend; Designvorlagen und Templates; Typo3 mit Extensions erweitern; enutzerverwaltung und Zugriffsrechte; Einführung in TypoScript 2 Tage, 16 UE, 09:00-16:00 Uhr (zzgl. 19 % MwSt.: 892,50 ) Tageskurs: je 09:00-16:00 Uhr Feb. 09./10. pr. 16./17. Juni 11./12. Okt. 01./02. Dez. 17./18. Netzwerk MS-SQL-Server Kursinhalt: Siehe Tageskurs: je 09:00-16:00 Uhr 3 Tage, 24 UE, je 09:00-16:00 Uhr (zzgl. 19 % MwSt.: 963,90 ) Feb pr Mai Juli Okt Dez

16 Netzwerk Windows Server 2008 Installation und dministration Kursinhalt: Neue Funktionen; Netzwerkgrundlagen (TCP/IP, DNS); Server-rchitektur; Installation u. Startphase; Dateisystem und Datenträgerverwaltung; Konfiguration; Einrichten von Netzwerkkomponenten; Sicherheit; ctive Directory; enutzerverwaltung; Gruppenrichtlinien; DFS u. EFS; Datensicherung Internet Connection; Drucken; Troubleshooting 5 Tage, 40 UE, je 09:00-16:00 Uhr (zzgl. 19 % MwSt.: 1606,50 ) Feb pr Juni ug Okt Dez Windows 8 Systembetreuer Kursinhalt: Netzwerkgrundlagen; Unterschied der Windows 8 Versionen; Installation; ootvorgang; npassung und Konfiguration; Netzwerkeinrichten; Lokale enutzerverwaltung; Zugriffsberechtigungen (NTFS, Freigabe); Lokale Sicherheitseinstellungen und Gruppenrichtlinien; Druckerverwaltung; Registry; System- und Datesicherung; Wiederherstellung 3 Tage, 24 UE, je 09:00-16:00 Uhr (zzgl. 19 % MwSt.: 963,90 ) Feb pr Juni Sep Nov Dez Windows 7 Systembetreuer Kursinhalt: Netzwerkgrundlagen; Unterschied der Windows 7 Versionen; Installation; ootvorgang; npassung und Konfiguration; Netzwerkeinrichten; Lokale enutzerverwaltung; Zugriffsberechtigungen (NTFS, Freigabe); Lokale Sicherheitseinstellungen und Gruppenrichtlinien; Druckerverwaltung; Registry; System- und Datesicherung; Wiederherstellung 3 Tage, 24 UE, je 09:00-16:00 Uhr (zzgl. 19 % MwSt.: 963,90 ) Feb pr Juni Sep Nov Dez

17 Netzwerk MS-SharePoint 2010 / 2013 für nwender Kursinhalt: Teamwork mit SharePoint: nwendungsfenster; Menüband und linke Navigationsleiste nutzen; SharePoint anwenden: Listen enachrichtigungen, Kontakte, Kalender, esprechungsarbeitsbereich, ufgaben, Umfragen, Diskus. Die nsichten in Sharepoint; Standardansicht, nsichten mit Filtern, Gruppierte nsichten, Eigene nsichten erstellen, Datenblattansicht, Explorer-nsicht; Dokumentverwaltung: ibliotheken, Dokumente hochladen, Dokumente aus- und einchecken Dokumente bearbeiten, Metadaten, Dokumente wiederherstellen, Versionierung, Suche starten; Sharepoint im Zusammenspiel mit MS-Office, Teamseiten anlegen und verwalten Feb. 09./10. Mrz. 23./24. Mai 11./12. Juli 06./07. Sep. 17./18. Nov. 05./06. Dez. 17./18. MS-Exchange Server Installation und dministration Kursinhalt: rchitektur; Installation; Migration; nlegen und Verwalten von Postfächern; Konfiguration der Clients; Öffentliche Ordner einsetzen; Sicherheit, Überwachung; Datensicherung; Problembehandlung Voraussetzung: Windows Server 3 Tage, 24 UE, je 09:00-16:00 Uhr (zzgl. 19 % MwSt.: 963,90 ) Mrz Mai Juli Sep Nov Dez : Privat Unterricht (mit max 2Pers) lle Kurse können auf nfrage auch Privat unterrichtet werden

18 Rent-a-Dozent Individual-Seminare (rent-a-dozent): Individuell auf Ihre edürfnisse abgestimmte Seminare, entweder bei Ihnen als Inhouse-Schulung oder in den modernen und freundlich ausgestatteten HC EDV- SCHULUNG Seminarräumen. Sie bestimmen in bsprache mit unseren Dozenten die Seminardauer und die Seminarinhalte. Im Rahmen unseres "rent-a-dozent" Programms stellen wir Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Training zusammen. Die Vorteile auf einen lick: individuelle Terminwahl maßgeschneiderte Seminarinhalte optimierte Schulungsdauer individuelle Gruppengröße Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch bei der Organisation ihres Seminars, z.. bei Teilnehmereinladung oder Hotelbuchung. uf Wunsch liefern wir Ihnen nach bschluss des Seminars eine statistische uswertung der Seminarbewertungen für ihr Qualitätsmanagement. Sprechen Sie mit uns, wir stellen Ihnen gerne ein unverbindliches ngebot zusammen! Der Weg zu uns: Unsere Schulungsräume in ugsburg-lechhausen sind für unsere Kunden mit allen Verkehrsmitteln optimal erreichbar: 5 Minuten zum utobahnanschluß 8 ugsburg-ost 2 Minuten zu den us- und Straßenbahnhaltestellen Lechbrücke und Schlößle (uslinien 22,23,46,45 und Straßenbahlinie 1) 20 Minuten zum Hauptbahnhof ugsburg mit VV 10 Taxi-Minuten zum Flughafen ugsburg-mühlhausen

19 Rent-a-Room Rent-a-Room: Sie haben den Dozent, wir haben die Räume. In unserem modern ausgestatteten Schulungszentrum in ugsburg-lechhausen können Sie zwei voll ausgestattete EDV-Schulungsräume anmieten. Selbstverständlich können Sie ihre eigene Software auf unseren Maschinen installieren. Getränke während des Seminars sind natürlich für Sie bereitgestellt. uf Wunsch organisieren wir auch das Catering oder eine Mittagsverpflegung im nahegelegenen Restaurant für Sie! itte lassen Sie sich ihr individuelles ngebot von uns zusammenstellen. seit P rentanostr. 7 Elisabethstr. Neuburger Str. 27 VG Linie 1 Halt: Lechbrücke utobahn-ost VG Linie 1 Halt: Schlößle

20 nmeldung Ich melde mich verbindlich für folgende(n) Kurs(e) an: Kurs /Version: Kursbeginn: nzahl Personen: Kurs / Version: Kursbeginn: nzahl Personen: Name, Vorname Straße PLZ, Ort Telefon/Fax Ich ermächtige HC widerruflich, die fälligen Kursgebühren von meinem Konto einzuziehen. Kontonr. LZ bei ank Kontoinhaber Ich überweise die fälligen Gebühren auf das Konto , HC bei der Stadtsparkasse ugsburg, LZ Ich lege einen Verrechnungsscheck in Höhe von bei Datum, Unterschrift Das dürfen Sie erwarten: kleine Gruppen ein PC je Teilnehmer qualifizierte Dozenten Übungsdateien begleitende Kursunterlagen persönliches Teilnahme-Zertifikat Pausengetränke Mit Erscheinen dieses Prospekts verlieren alle vorherigen Prospekte ihre Gültigkeit! Neuburger Str. 27, ugsburg Tel.: 0821/ Fax: 0821/ EDV - SCHULUNG

New Horizons Video Training Inhalte

New Horizons Video Training Inhalte Microsoft Office 2007 Microsoft Word 2007 Word 2007 Grundlagen Modul 1 - Word 2007 Grundlagen - 01:20:02 1.0 Word 2007 Grundlagen - Überblick - 01:28 1.1 Oberfläche - 23:47 1.2 Textaktionen - 36:28 1.3

Mehr

Detail Kursausschreibung bbz freiamt Informatik

Detail Kursausschreibung bbz freiamt Informatik Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 inf14/-11 Einführung in Windows 7 und Umstellung auf Office 2010... 2 inf14/21-22 Word 2010, Basiskurs... 3 inf14/23-24 Word 2010, Aufbaukurs... 3 inf14/25-26

Mehr

Lehrgang Dauer Termin

Lehrgang Dauer Termin AnsprechpartnerInnen für n und Anmeldungen: Frau Katrin Hergarden Geschäftsführung ( hergarden@landfrauen-mv.de ) Frau Cornelia Leppelt Referentin für Bildung und Öffentlichkeitsarbeit ( leppelt@landfrauen-mv.de

Mehr

Webinare Briefe und Sendungen Dokumente und Vorlagen Tabellen und Listen Rechnen und Darstellen Visualisieren und Präsentieren Planen und Organisieren

Webinare Briefe und Sendungen Dokumente und Vorlagen Tabellen und Listen Rechnen und Darstellen Visualisieren und Präsentieren Planen und Organisieren Webinare Briefe und Sendungen Dokumente und Vorlagen Tabellen und Listen Rechnen und Darstellen Visualisieren und Präsentieren Planen und Organisieren Briefe und Sendungen Briefe versandbereit vorbereiten

Mehr

Microsoft Excel Schulungen

Microsoft Excel Schulungen MS Excel Grundlagen Abwechselnd Vortrag durch den Dozenten mit vielen praxisnahen Übungen für die Teilnehmer. Der Teilnehmer lernt den Funktionsumfang von MS Excel kennen und ist in der Lage, selbstständig

Mehr

Schulungszentrum. ...damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung.

Schulungszentrum. ...damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung. So werden IT-Seminare zu Highlights......damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung. Um den vielschichtigen Anforderungen

Mehr

Word... Seite 1 Excel... Seite 2 Access... Seite 3 PowerPoint... Seite 4 Outlook und OneNote... Seite 5

Word... Seite 1 Excel... Seite 2 Access... Seite 3 PowerPoint... Seite 4 Outlook und OneNote... Seite 5 Modul Word (2003 2013) - Grundlagen Texte bearbeiten, formatieren, drucken Absatz- und Zeichenformate, Vorlagen, Tabstopps, Spalten, Seitenumbruch, Abschnitte, Kopfund Fußzeile, Druckoptionen Grafiken

Mehr

Trainingsangebot Grundlagen: Das Training

Trainingsangebot Grundlagen: Das Training Das Training Seit Februar 2007 arbeite ich in verschiedenen Bereichen als freiberufliche Trainerin und Beraterin. Grundlage für diese Tätigkeit ist meine pädagogische Ausbildung in Studium und Praktika.

Mehr

MS-Word. Inhalt der Lerneinheiten. Arbeitsoberfläche. 1. Grundlagen der Textverarbeitung. 2. Drucken. 3. Textgestaltung. 4.

MS-Word. Inhalt der Lerneinheiten. Arbeitsoberfläche. 1. Grundlagen der Textverarbeitung. 2. Drucken. 3. Textgestaltung. 4. Arbeitsoberfläche Ein Textverarbeitungsprogramm entdecken Allgemeines über das Arbeitsumfeld Ansichtszoom 1. Grundlagen der Textverarbeitung Dateien speichern Öffnen eines Dokuments Anzeigen der nicht

Mehr

Hardware Software Tastatur Maus und Funktion (zerlegen) Zusatzgeräte (Scanner, USB, Spiele, Laufwerke usw.)

Hardware Software Tastatur Maus und Funktion (zerlegen) Zusatzgeräte (Scanner, USB, Spiele, Laufwerke usw.) KG VISION EDV Schulung Grundkurs Ihr Nutzen Die Teilnehmerzahl ist auf max. 6 Personen beschränkt Sie arbeiten in einer persönlichen und angenehmen Atmosphäre, ohne Stress! Die Referenten gehen auf Ihre

Mehr

MOS - Microsoft Office Specialist 2007

MOS - Microsoft Office Specialist 2007 MOS - Microsoft Office Specialist 2007 MOS Word 2007 Core 1. Dokumente erstellen und anpassen 1.1. Erstellen und Formatieren von Dokumenten 1.2. Layout von Dokumenten 1.3. Dokumente und Inhalte einfacher

Mehr

xt:commerce Anwenderschulung

xt:commerce Anwenderschulung xt:commerce Anwenderschulung Dieses Seminar vermittelt, neben einer allgemeinen Einführung in die Möglichkeiten von e-commerce, Kenntnisse und Fähigkeiten über die Anwendungsmöglichkeiten der Online- Shopsoftware

Mehr

Informatik Kurse in Disentis/Mustér

Informatik Kurse in Disentis/Mustér Informatik Kurse in Disentis/Mustér In Gruppen bis maximal 8 Personen Firmenschulungen Individuell bei Ihnen zu Hause Via Lucmagn 6 Caum postal 144 7180 Disentis/Mustér Telefon 081 947 64 30 Telefax 081

Mehr

Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT. Offene Trainings und individuelle Firmenseminare

Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT. Offene Trainings und individuelle Firmenseminare Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT Offene Trainings und individuelle Firmenseminare Effektiver Umstieg auf Windows 7 und Office 2010 Anwender, Sachbearbeiter, Fach- und Führungskräfte, die Windows 7 und das

Mehr

Um Ihnen die Einschätzung zu erleichtern, ob ich für Ihren Bedarf geeignet bin, habe ich ein ausführliches Profil erstellt.

Um Ihnen die Einschätzung zu erleichtern, ob ich für Ihren Bedarf geeignet bin, habe ich ein ausführliches Profil erstellt. Ausführliches Profil Christine Gericke Seit 1995 arbeite ich als IT Trainerin vor allem für Firmen, Ministerien und Behörden. In diesen Jahren habe ich mir breit gefächerte Kenntnisse erworben. Um Ihnen

Mehr

Übersicht April - Juni 2006

Übersicht April - Juni 2006 E5460 E554W E530B E521G Photoshop Elements für Intra- und Internet-Auftritte Digitale Bilder: - Grundbegriffe (Pixel, Auflösung usw.) grundsätzliche Programmbedienung - Die Arbeitsoberfläche - Das Zoom-Werkzeug

Mehr

Unterrichtsinhalte und Programme. Betriebssystem/Hardware Bedienung des Computers Tastatur und Taskleiste, Explorer ERWERB DES PC-FÜHRERSCHEINS

Unterrichtsinhalte und Programme. Betriebssystem/Hardware Bedienung des Computers Tastatur und Taskleiste, Explorer ERWERB DES PC-FÜHRERSCHEINS 5 Textverarbeitung Bedienung des Computers Tastatur und Taskleiste, Explorer ERWERB DES PC-FÜHRERSCHEINS Textverarbeitung mit WORD Texte bearbeiten Texte: eingeben, korrigieren, löschen, kopieren, verschieben,

Mehr

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 18. April 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Dienstag, 29. Mai 2012 09:00

Mehr

Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10)

Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10) Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10) Inhalte des Unterrichts sollten sein: - Grundlagen der EDV - Word - Excel - Powerpoint - Internet Ein Schreibtrainer für das 10-Finger-Schreiben kann

Mehr

Zielgruppe Dieses Training richtet sich an Personen, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Word 2013 haben.

Zielgruppe Dieses Training richtet sich an Personen, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Word 2013 haben. Level 1 Mögliche Trainingslösung: Klassenraum (ILT) Connected Classroom WalkIn (ML) Seminarsprache: Deutsch Englisch Übersicht In diesem Training lernen die Teilnehmer Microsoft Word 2013 von Grund auf

Mehr

Informatik. Excel 2007. Inhalt der Lerneinheiten

Informatik. Excel 2007. Inhalt der Lerneinheiten Arbeitsoberfläche Entdecken der Tabellenkalkulation Allgemeines zum Umfeld Ansichtszoom Digitale Signaturen Grundlegende Tabellenbearbeitung Dateneingabe Ändern des Inhalts einer Zelle Markieren und Löschen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einleitung... 11 Über die Autorin... 12 Danke... 13 Über das Buch... 13 Der Aufbau des Buches... 14 Die CD-ROM zum Buch...

Inhaltsverzeichnis. Einleitung... 11 Über die Autorin... 12 Danke... 13 Über das Buch... 13 Der Aufbau des Buches... 14 Die CD-ROM zum Buch... Inhaltsverzeichnis Einleitung................................................................................. 11 Über die Autorin...........................................................................

Mehr

Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015. www.hsz-bw.de

Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015. www.hsz-bw.de Überblick Bürokommunikation... 2 Microsoft Excel 2010 Excel für den Alltag 2 12.03.2015, HSZ Reutlingen... 2 H O C H S C H U L S E R V I C E Z E N T R U M Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015

Mehr

Bedarfsgerechte Qualifizierung im Modularen Weiterbildungssystem (MWS)

Bedarfsgerechte Qualifizierung im Modularen Weiterbildungssystem (MWS) Bedarfsgerechte Qualifizierung im Modularen Weiterbildungssystem (MWS) Deutsche Angestellten-Akademie Münster Seite 1/9 Lernmodul: EDV-Grundlagen Inhalte: Die Geschichte der EDV Datenverarbeitung mit dem

Mehr

* Je nach Ausbildner können die beiden Kurse vertauscht werden.

* Je nach Ausbildner können die beiden Kurse vertauscht werden. Office XP Niveau 2 Kursziel Das Ziel ist es, die MS-Office-Kenntnisse in einem Aufbaukurs zu vertiefen: Excel XP, Word XP und PowerPoint XP effizienter nutzen und anwenden zu können. Zielpublikum, Voraussetzungen

Mehr

Word 2013 (D/D) : Texte en allemand sur la version allemande du logiciel

Word 2013 (D/D) : Texte en allemand sur la version allemande du logiciel Arbeitsumgebung Word 2013 starten/beenden 9 Verwenden/Verwalten des Menübands 12 Aufheben/Wiederherstellen/Wiederholen von Aktionen 15 Ein-/Ausblenden von Formatierungszeichen 16 Ändern des Zoomfaktors

Mehr

SharePoint - Grundlagenseminar... 2. Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3. Sharepoint Sites: Administration und Design...

SharePoint - Grundlagenseminar... 2. Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3. Sharepoint Sites: Administration und Design... Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum Inhalt SharePoint - Grundlagenseminar... 2 Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3 Sharepoint Sites: Administration und Design... 4 Infopath 2010 - Einführung...

Mehr

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de Sicherheit WatchGuard Fireware XTM 3 1.726,00 13. - 15. 10. - 12. 04. - 06. 01. - 03. Sicherheitslösungen mit Microsoft 2 794,00 02. - 03. 09. - 10. Nagios - individuelle Coachings Termine auf Anfrage

Mehr

Interner Lehrplan. Information Kommunikation Administration (IKA) Heinz Kocher Kauffrau / Kaufmann Nachholbildung für Erwachsene.

Interner Lehrplan. Information Kommunikation Administration (IKA) Heinz Kocher Kauffrau / Kaufmann Nachholbildung für Erwachsene. Interner Lehrplan für das Fach Information Kommunikation Administration (IKA) Fachverantwortliche/r Abteilung Kauffrau / Kaufmann Datum Februar 2009 KOHE 1. Lehrjahr / 1. Semester / Nachholbildung / B-

Mehr

TEXTVERARBEITUNG. Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen...

TEXTVERARBEITUNG. Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen... TEXTVERARBEITUNG Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen...... nicht nur formatieren mit Word Die Anforderungen steigen. In Unternehmen werden mit dem PC ständig neue Dokumente erzeugt

Mehr

1 DAS BETRIEBSSYSTEM WINDOWS 8 9 1.1 Die Bildschirmoberfläche... 9. 1.1.1 Der Start-Bildschirm... 10 1.1.2 Der Desktop... 12

1 DAS BETRIEBSSYSTEM WINDOWS 8 9 1.1 Die Bildschirmoberfläche... 9. 1.1.1 Der Start-Bildschirm... 10 1.1.2 Der Desktop... 12 INHALT 1 DAS BETRIEBSSYSTEM WINDOWS 8 9 1.1 Die Bildschirmoberfläche... 9 1.1.1 Der Start-Bildschirm... 10 1.1.2 Der Desktop... 12 1.2 Computer ausschalten... 13 1.3 Zugang zu weiteren Funktionen (Charms-Bar)...

Mehr

Microsoft Office 2002 XP Vom Anfänger zum Experten (60 Tageslizenz)

Microsoft Office 2002 XP Vom Anfänger zum Experten (60 Tageslizenz) ÜBERBLICK: Microsoft Office 2002 XP Vom Anfänger zum Experten (60 Tageslizenz) Microsoft Word 2002 Grundlagen Microsoft Word 2002 Aufbaukurs Microsoft Word 2002 Fortgeschrittene Microsoft PowerPoint 2002

Mehr

Beginn Gesuchter Kurs Access Arbeiten mit Abfragen Do 11.08.2011 (zeigt immer den nächsten Termin an)

Beginn Gesuchter Kurs Access Arbeiten mit Abfragen Do 11.08.2011 (zeigt immer den nächsten Termin an) Beginn Gesuchter Kurs Access Arbeiten mit Abfragen Do 11.08.2011 (zeigt immer den nächsten Termin an) Access Arbeiten mit Abfragen Do 11.08.2011 09:00 Do 11.08.2011 Access Arbeiten mit Abfragen Di 06.09.2011

Mehr

Die beiliegende CD enthält alle Beispiele des Buches mit und ohne Lösungen. Dadurch sind die Beispiele direkt am PC nachzuvollziehen.

Die beiliegende CD enthält alle Beispiele des Buches mit und ohne Lösungen. Dadurch sind die Beispiele direkt am PC nachzuvollziehen. Vorwort Die Reihe Software-Praxis ist auf das visuelle Lernen der neuen Programme von Microsoft Office 2007 ausgerichtet. Viele Screen-Shots zeigen und beschreiben die jeweilige Arbeitssituation in klaren

Mehr

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Viele Betriebe beklagen sich über mangelnde soziale und fachliche Kompetenzen ihrer Auszubildenden. Eine

Mehr

Grundlagen relationaler Datenbanken... 2. Access 2010 - Grundlagenseminar... 3. Access 2010 - Aufbauseminar... 4. Von Excel 2010 zu Access 2010...

Grundlagen relationaler Datenbanken... 2. Access 2010 - Grundlagenseminar... 3. Access 2010 - Aufbauseminar... 4. Von Excel 2010 zu Access 2010... Inhalt Grundlagen relationaler Datenbanken... 2 Access 2010 - Grundlagenseminar... 3 Access 2010 - Aufbauseminar... 4 Von Excel 2010 zu Access 2010... 5 Access 2010 - Programmierung Teil 1... 6 Access

Mehr

Unterrichtsinhalte Informatik

Unterrichtsinhalte Informatik Unterrichtsinhalte Informatik Klasse 7 Einführung in die Arbeit mit dem Computer Was ist Informatik? Anwendungsbereiche der Informatik Was macht ein Computer? Hardware/Software Dateiverwaltung/Dateien

Mehr

mitp für Kids OpenOffice für Kids von Hans-Georg Schumann 1. Auflage

mitp für Kids OpenOffice für Kids von Hans-Georg Schumann 1. Auflage mitp für Kids OpenOffice für Kids von Hans-Georg Schumann 1. Auflage OpenOffice für Kids Schumann schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Thematische Gliederung: Integrierte

Mehr

Kapitel 12 Lernzielkontrolle PowerPoint 2010 Beantworten Sie die folgenden 12Fragen

Kapitel 12 Lernzielkontrolle PowerPoint 2010 Beantworten Sie die folgenden 12Fragen asic omputer Skills Microsoft PowerPoint 2010 Kapitel 12 Lernzielkontrolle PowerPoint 2010 eantworten Sie die folgenden 12Fragen Im Ordner 12_Kapitel_Lernzielkontrolle finden Sie alle notwendigen Dateien.

Mehr

Textverarbeitung mit Microsoft Word:mac 2011 43

Textverarbeitung mit Microsoft Word:mac 2011 43 Inhaltsverzeichnis Vorwort 13 Microsoft Office:mac 2011 Grundlagen 15 Installation und Installationspflege 16 Microsoft Office 2011 installieren 16 Office deinstallieren 18 Office-Updates beziehen 19 Office-Programme

Mehr

1 Hardware-Grundlagen (1. Datei:DV-Grundlagen) 1. 2 Software-Grundlagen 7. 2.1 Allgemein 7. 2.2 Daten 9. 2.3 Windows 7 11

1 Hardware-Grundlagen (1. Datei:DV-Grundlagen) 1. 2 Software-Grundlagen 7. 2.1 Allgemein 7. 2.2 Daten 9. 2.3 Windows 7 11 1 Hardware-Grundlagen (1. Datei:DV-Grundlagen) 1 2 Software-Grundlagen 7 2.1 Allgemein 7 2.2 Daten 9 2.3 Windows 7 11 3 Excel 2013 (2. Datei: Excel 2013) 17 (1) Video 3.1 Excel laden 17 (1) 3.2 Datenerfassung

Mehr

Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender

Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner:

Mehr

Weiterbildung EDV und Beruf IT-Training WORD 2010. Grundlagen der Textverarbeitung. WORD 2010 für Windows. W2010 / GL / W10-1 Harald Bartholmeß

Weiterbildung EDV und Beruf IT-Training WORD 2010. Grundlagen der Textverarbeitung. WORD 2010 für Windows. W2010 / GL / W10-1 Harald Bartholmeß Weiterbildung EDV und Beruf IT-Training WORD 2010 Grundlagen der Textverarbeitung WORD 2010 für Windows W2010 / GL / W10-1 Harald Bartholmeß WORD 2010 Grundlagen W2010 / GL / W10-1 W10-1 Autor: Dr. Harald

Mehr

Microsoft SharePoint Schulungen für IT-Anwender

Microsoft SharePoint Schulungen für IT-Anwender Microsoft SharePoint Schulungen für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner:

Mehr

Die Adresse für MS Office Schulungen. Fit im Umgang mit MS Office Anwendungen

Die Adresse für MS Office Schulungen. Fit im Umgang mit MS Office Anwendungen Die Adresse für MS Office Schulungen Fit im Umgang mit MS Office Anwendungen Wissen schafft Vorsprung Der routinierte Umgang mit den MS-Office-Anwendungen ist ein unverzichtbarer Bestandteil einer ökonomischen

Mehr

Kursthemen Microsoft Qualifizierung für Büro und Sekretariat Word 2013

Kursthemen Microsoft Qualifizierung für Büro und Sekretariat Word 2013 Basiswissen 1 Die Word-Programmoberfläche 1.1 Word starten 1.2 Das Word-Fenster 1.3 Das Menüband 1.4 Weitere Möglichkeiten der Befehlseingabe 1.4.1 Kontextmenü und Minisymbolleiste 1.4.2 Tastenkombinationen

Mehr

E1 - ECDL... 1 E2 - MS Windows... 2 E3 - MS Office... 3 E4 - Verfahrenssoftware... 14 E5 - SoftSkills... 15 E6 - Fachthemen... 18

E1 - ECDL... 1 E2 - MS Windows... 2 E3 - MS Office... 3 E4 - Verfahrenssoftware... 14 E5 - SoftSkills... 15 E6 - Fachthemen... 18 Jahresprogramm 2014 Programmbereich E-Learning Inhaltsverzeichnis: E1 - ECDL... 1 E2 - MS Windows... 2 E3 - MS Office... 3 E4 - Verfahrenssoftware... 14 E5 - SoftSkills... 15 E6 - Fachthemen... 18 E1 -

Mehr

MS Office 2010 der schnelle Umstieg

MS Office 2010 der schnelle Umstieg MS Office 2010 der schnelle Umstieg Veranstaltungsnummer: 2012 Q162 DF Termin: 26.06. 28.06.2012 Zielgruppe: PC-Anwender, die auf MS Word 2010, MS Excel 2010, MS Outlook 2010 und mit MS PowerPoint 2010

Mehr

Equal-Projekt: Kompetenz für Münchner Unternehmen

Equal-Projekt: Kompetenz für Münchner Unternehmen Ein Projekt der Entwicklungspartnerschaft MünchenKompetent - Equal-Projekt: Kompetenz für Münchner Unternehmen Kompetenzentwicklung im Großraum München Projektträger: Verbund Strukturwandel (VSW) GmbH,

Mehr

1 Erste Schritte mit PowerPoint 11. 2 Passen Sie PowerPoint an Ihren Arbeitsstil an. 3 Präsentationstexte formatieren und gliedern. Inhaltsverzeichnis

1 Erste Schritte mit PowerPoint 11. 2 Passen Sie PowerPoint an Ihren Arbeitsstil an. 3 Präsentationstexte formatieren und gliedern. Inhaltsverzeichnis 1 Erste Schritte mit PowerPoint 11 PowerPoint starten................................ Text in Platzhalter eingeben.......................... Weitere Folien einfügen und das Layout ändern.......... Ein

Mehr

Kursangebot für die ältere Generation

Kursangebot für die ältere Generation Kursangebot für die ältere Generation PS 12.8.20 60+ Digitales Fotografieren 3 Vormittage Samstag, 09.30-11.00 Uhr Hubert Manz CHF 80.00 plus Kursmaterial CHF 30.00 Schwerpunkte des Kurses: Teil 1: Technik,

Mehr

Nachhilfe konkret! 05251-2986530 Mike's Lernstudio

Nachhilfe konkret! 05251-2986530 Mike's Lernstudio Erste Schritte mit Word 1. Word kennenlernen 1.1 Textverarbeitung mit Word 1.2 Word starten und beenden 1.3 Das Word-Anwendungsfenster 1.4 Befehle aufrufen 1.5 Anzeige eines Dokuments verkleinern bzw.

Mehr

Newsletter. Schulungen in 2015 zum MS Office Paket. Excel Kurse in 2015. DCK-Computer.de. In dieser Ausgabe: Themen in dieser Ausgabe:

Newsletter. Schulungen in 2015 zum MS Office Paket. Excel Kurse in 2015. DCK-Computer.de. In dieser Ausgabe: Themen in dieser Ausgabe: Ausgabe 1 / 2015 DCK-Computer.de Newsletter Schulungen in 2015 zum MS Office Paket Themen in dieser Ausgabe: Schulungsübersicht für das 1. Quartal 2015 in Excel Word Power Point Access In dieser Ausgabe:

Mehr

in kleinen Gruppen ab 2 Personen

in kleinen Gruppen ab 2 Personen COMPUTERKURSE in kleinen Gruppen ab 2 Personen Kursprogramm ab 25. Nov. 2009 Kurse für Erwachsene, Senioren und Kinder ECDL-Lehrgänge und Modulprüfungen Firmen- und Privatkurse (Durchführung in unserem

Mehr

Vorwort 17. Danksagung 21

Vorwort 17. Danksagung 21 Vorwort 17 Danksagung 21 1 Einleitung 23 1.1 Die Herausforderung Einführung in SharePoint 23 1.1.1 Was ist eigentlich SharePoint? 23 1.1.2 Fundamentale Herausforderungen 24 1.2 SharePoint & Change-Management

Mehr

VHS Mönchengladbach - Online-Kurse der IT-Akademie

VHS Mönchengladbach - Online-Kurse der IT-Akademie Online-Kursnummer Kursname 2695 Digitale Kompetenz: Computergrundlagen 2696 Digitale Kompetenz: Das Internet, Cloud-Dienste und das World Wide Web 2697 Digitale Kompetenz: Produktivitätsprogramme 2698

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 13. Kapitel 1 Hinführung zum Thema... 17. Kapitel 2 Excel-Praxis für Controller... 33

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 13. Kapitel 1 Hinführung zum Thema... 17. Kapitel 2 Excel-Praxis für Controller... 33 Inhaltsverzeichnis Vorwort.................................................. 13 Kapitel 1 Hinführung zum Thema..................................... 17 1.1 Controlling und Controller.......................................

Mehr

Vorwort 13 Microsoft Office:mac 2008 Grundlagen 15

Vorwort 13 Microsoft Office:mac 2008 Grundlagen 15 Inhaltsverzeichnis Vorwort 13 Microsoft Office:mac 2008 Grundlagen 15 Installation und Installationspflege 16 Office-Programme starten und beenden 20 Office-Standardelemente und -funktionen 21 Die Menüleiste

Mehr

In Design CSS. Adobe. Das umfassende Training. Galileo Design. Ihr Trainer: Orhan Tancgil. ^(% Video-Training

In Design CSS. Adobe. Das umfassende Training. Galileo Design. Ihr Trainer: Orhan Tancgil. ^(% Video-Training Ihr Trainer: Orhan Tancgil [7 VI- Adobe- '/\i CertifiedExpert ^(% Video-Training Adobe In Design CSS Das umfassende Training LE.HR- Programm gemäß 14 JuSchG Über 10 Stunden Praxis-Workshops zu Typografie,

Mehr

MS-Excel 2010 Änderungen und interessante Funktionen

MS-Excel 2010 Änderungen und interessante Funktionen MS-Excel 2010 Änderungen und interessante Funktionen Gunther Ehrhardt Bahnstraße 1 97256 Geroldshausen Benutzeroberfläche Excel 2010 1 2 3 4 6 8 5 7 9 10 13 12 11 1. Schnellzugriff: speichern, rückgängig,,

Mehr

Das große Excel-Handbuch für Controller

Das große Excel-Handbuch für Controller Das große Excel-Handbuch für Controller Professionelle Lösungen IGNATZ SCHELS UWE M. SEIDEL Markt+Technik Im Überblick Vorwort 13 Kapitel i Hinführung zum Thema 17 Kapitel 2 Excel-Praxis für Controller

Mehr

Office Schulungen. Word, Excel, PowerPoint, Access

Office Schulungen. Word, Excel, PowerPoint, Access Office Schulungen Word, Excel, PowerPoint, Access Ingo Schmidt Karlsberger Str. 3 87471 Durach 0831 / 520 66 64 service@erstehilfepc.de Inhaltsverzeichnis: Word Basiskurs...3 Word Aufbaukurs...4 Word Profikurs...5

Mehr

Marcus Konitzer Trainer

Marcus Konitzer Trainer Marcus Konitzer Trainer.01 Kontaktdaten.02 Verfügbarkeit.03 Themen.04 Seminarbeispiele.05 Kurzprofil!.01 Kontaktdaten Training: mk@konitzer-training.de Agentur: mk@agentur-konitzer.de XING: https://www.xing.com/profile/marcus_konitzer

Mehr

Microsoft Word Schulungen für IT-Anwender

Microsoft Word Schulungen für IT-Anwender Schulungen für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner: Christine Gericke

Mehr

Outlookschulung - Einzelthemen

Outlookschulung - Einzelthemen Dipl.-Betriebswirt Stefan Ebelt, EDV & Unternehmensberatung 1 1 Die ersten Schritte 1.1 Outlook starten 1.2 Der erste Programmstart 1.3 Der erste Start von Outlook (Express) 2 Die Programm- und Fensterelemente

Mehr

Word 2010. für Windows. Konrad Stulle, Tina Wegener 1. Ausgabe, Oktober 2010. Fortgeschrittene Techniken WW2010F

Word 2010. für Windows. Konrad Stulle, Tina Wegener 1. Ausgabe, Oktober 2010. Fortgeschrittene Techniken WW2010F Konrad Stulle, Tina Wegener 1. Ausgabe, Oktober 2010 Word 2010 für Windows Fortgeschrittene Techniken WW2010F I Word 2010 - Fortgeschrittene Techniken Einstieg Zu diesem Buch...4 Designs und Vorlagen verwenden

Mehr

Word XP Tastaturbefehle. Befehlsname Parameter Taste Menü oder Kontextmenü Anw Wiederherstellen Alt+ F5 Anzeigen Einfügungen

Word XP Tastaturbefehle. Befehlsname Parameter Taste Menü oder Kontextmenü Anw Wiederherstellen Alt+ F5 Anzeigen Einfügungen Befehlsname Parameter Menü oder Abbrechen ESC Ablegen Alle Änderungen Angezeigt Alle Änderungen Im Absatz Abstand Vor Strg+ 0 Hinzufügen oder Löschen Absatz Block Strg+ B Absatz Links Strg+ L Absatz Oben

Mehr

Informatik-Anwender II SIZ

Informatik-Anwender II SIZ Aufbau-Lehrgang Informatik-Anwender II SIZ Dieser Lehrgang richtet sich an Personen mit soliden Office-Grundkenntnissen, welche nun Ihre Fähigkeiten erweitern und professionalisieren wollen. Sie werden

Mehr

Eine unendliche Geschichte Mein PC und Ich EDV Schulungen im Treff 47 Kursinhalte

Eine unendliche Geschichte Mein PC und Ich EDV Schulungen im Treff 47 Kursinhalte Eine unendliche Geschichte Mein PC Ich Grlagen der EDV mit Windows XP Keine Angst vor Windows Co.! Sie wollen Ihren PC beherrschen mitreden können, wenn es um den Computer geht? Kein Problem, hier sind

Mehr

Teil I Ubuntu kennen lernen und installieren... 17

Teil I Ubuntu kennen lernen und installieren... 17 Vorwort... 15 Teil I Ubuntu kennen lernen und installieren........... 17 1 Ubuntu als Live-System kennen lernen... 19 1.1 Was ist Linux?... 19 1.2 Besonderheiten von Ubuntu Linux... 20 1.3 Das Live-System

Mehr

Einstieg in VBA mit Excel Galileo Press

Einstieg in VBA mit Excel Galileo Press Thomas Theis Einstieg in VBA mit Excel Galileo Press Auf einen Blick 1 Einführung 15 2 Grundlagen von Objekten und Ereignissen 45 3 Grundlagen der Programmierung mit VBA 93 4 Fehlerbehandlung 125 5 Mehr

Mehr

Sun StarOffice 9 Deluxe

Sun StarOffice 9 Deluxe Software-Kategorie: Productivity Software / Office Suites Zielgruppe: Kleine und mittelständische Unternehmen, die eine leistungsfähige und bezahlbare Alternative zu Microsoft Office suchen, oder ein kompatibles

Mehr

Einführung in das Präsentationsprogramm PowerPoint von Windows

Einführung in das Präsentationsprogramm PowerPoint von Windows Einführung in das Präsentationsprogramm PowerPoint von Windows Der Aufbau einer PowerPoint Präsentation Folienlayout Der Folien Master Foliendesign Erstellen von neuen Slides Zeichen, Tabellen, Diagramme,

Mehr

Übersicht. Vorwort. Grundlagen zu Office:mac v.x. Internet Explorer:mac. Daten organisieren und austauschen. Office automatisieren.

Übersicht. Vorwort. Grundlagen zu Office:mac v.x. Internet Explorer:mac. Daten organisieren und austauschen. Office automatisieren. Übersicht Vorwort Kapitel 1 Kapitel 2 Kapitel 3 Kapitel 4 Kapitel 5 Kapitel 6 Kapitel 7 Kapitel 8 Grundlagen zu Office:mac v.x Word:mac v.x Excel:mac v.x PowerPoint:mac v.x Internet Explorer:mac Entourage:mac

Mehr

Inhalt. 1 Workmanagement 13. Vorwort 11

Inhalt. 1 Workmanagement 13. Vorwort 11 Vorwort 11 1 Workmanagement 13 1.1 Das Arbeitsmappenkonzept 15 1.2 Aufbau von Excel-Modellen 17 1.3 Handhabung von Arbeitsmappen 21 1.3.1 Tabellenblätter gruppieren und bearbeiten 23 1.3.2 Tabellenblätter

Mehr

Maschinenschreiben am PC in 8 Stunden

Maschinenschreiben am PC in 8 Stunden PC und 4 Multimedia Maschinenschreiben am PC in 8 Stunden 10 Finger sind schneller als 2 Sie lernen, in kürzester Zeit mit viel Spaß, die Tastatur blind zu beherrschen. Die Lehr - und Lernmethode erreicht

Mehr

Migration von Microsoft Office Excel zu OpenOffice.org Calc

Migration von Microsoft Office Excel zu OpenOffice.org Calc Migration von Microsoft Office Excel zu OpenOffice.org Calc Ingenieurbüro Mühl Lindenstr. 3 63526 Erlensee www.ib muehl.de Rechtliches Die Inhalte des vorliegenden Dokumentes werden ohne Rücksicht auf

Mehr

Kurse. Interessenten m i t PC- Kenntnisse. Interessenten o h n e PC- Kenntnisse. Praxis. Internet von A - Z. Praxis. WORD * Grundlagen.

Kurse. Interessenten m i t PC- Kenntnisse. Interessenten o h n e PC- Kenntnisse. Praxis. Internet von A - Z. Praxis. WORD * Grundlagen. Interessenten o h n e PC- Kenntnisse Internet von A - Z Interessenten m i t PC- Kenntnisse WORD * Grundlagen Theorie PC - Basiswissen PowerPoint Grundlagen Video Bearbeitung PC - Grundlagen EXCEL * Grundlagen

Mehr

Wie man als Redakteur Effektiv arbeitet. Einführung in TYPO3

Wie man als Redakteur Effektiv arbeitet. Einführung in TYPO3 Wie man als Redakteur Effektiv arbeitet. Einführung in TYPO3 Inhalt Wieso ein CMS? - Was macht ein CMS? Wieso TYPO3? Workflow für Redakteure Das Frontend Bearbeiten von Inhalten Aufgaben Wieso ein CMS?

Mehr

September 2015 Sommerprogramm

September 2015 Sommerprogramm Soziales Lernen und Kommunikation e.v. Kooperation mit: e.v. Lernort: Am Listholze 31 30177 Hannover September 2015 Sommerprogramm Tageskurse, Wochenendseminare, Vormittags- und Abendkurse Intensivwochen

Mehr

Office 2007 15 Multifunktionsleiste und Schnellzugriff-Symbolleiste 15 Corporate Identity mit Designs 17

Office 2007 15 Multifunktionsleiste und Schnellzugriff-Symbolleiste 15 Corporate Identity mit Designs 17 INHALTSVERZEICHNIS Vorwort 11 Einleitung 15 Office 2007 15 Multifunktionsleiste und Schnellzugriff-Symbolleiste 15 Corporate Identity mit Designs 17 1 Korrespondenz und Textverarbeitung 19 Textverarbeitung

Mehr

OpenOffice im Einsatz in Schule und Ausbildung am KBBZ Halberg

OpenOffice im Einsatz in Schule und Ausbildung am KBBZ Halberg OpenOffice im Einsatz in Schule und Ausbildung am KBBZ Halberg Gliederung Was ist überhaupt OpenOffice.org? Was kann OpenOffice? Warum sich mit OpenOffice beschäftigen? OpenOffice am KBBZ Halberg Was ist

Mehr

Kompetenzraster für Officemanagement und angewandte Informatik für die Handelsschule

Kompetenzraster für Officemanagement und angewandte Informatik für die Handelsschule Informatiksysteme 1.1 Ich kann Hardware-Komponenten unterscheiden und deren Funktionen erklären. Ich kenne die Peripheriegeräte eines Computers und aktuelle Speichermedien. Ich kann Peripheriegeräte anschließen.

Mehr

-1- Wir schulen Sie an modernen PC's in: Münster - Roxel, Nottulner Landweg 92 (02507) 4414

-1- Wir schulen Sie an modernen PC's in: Münster - Roxel, Nottulner Landweg 92 (02507) 4414 -1- Wir schulen Sie an modernen PC's in: Münster - Roxel, Nottulner Landweg 92 (02507) 4414 Die Seminare umfassen 4 bis 10 Teilnehmer und finden in ruhigen, klimatisierten und gemütlichen Schulungsräumen

Mehr

Programme verwenden Zellen Arbeitsblätter verwalten Formeln und Funktionen Diagramme erstellen Formatieren. Excel für Fortgeschrittene:

Programme verwenden Zellen Arbeitsblätter verwalten Formeln und Funktionen Diagramme erstellen Formatieren. Excel für Fortgeschrittene: Kursangebote Die wichtigsten Lerninhalte MS Office 2010 / 2013 : Windows 7: Excel Grundkurs: PowerPoint: Kapiteleinführung Startmenü Windows-Explorer Sprungleisten Arbeiten auf dem Desktop Verknüpfungen

Mehr

Microsoft SQL Server 2008 für Administratoren

Microsoft SQL Server 2008 für Administratoren Irene Bauder Microsoft SQL Server 2008 für Administratoren ISBN-10: 3-446-41393-6 ISBN-13: 978-3-446-41393-1 Inhaltsverzeichnis Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-41393-1

Mehr

Ist der Einsatz von Open-Source- oder Freeware-Werkzeugen in der Technischen Dokumentation sinnvoll?

Ist der Einsatz von Open-Source- oder Freeware-Werkzeugen in der Technischen Dokumentation sinnvoll? Ist der Einsatz von Open-Source- oder Freeware-Werkzeugen in der Technischen Dokumentation sinnvoll? Elke Grundmann Comet Communication GmbH 12. November 2007 Wo? Einsatzmöglichkeit für Open Source Werkzeuge:

Mehr

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni DTP und Multimediakurse Adobe Acrobat 3D 23.-24.02.2015 29.-30.04.2015 29.-30.06.2015 Adobe Acrobat Druckvorstufe 19.-20.01.2015 x 16.-17.03.2015

Mehr

Perfect PDF 9 Premium

Perfect PDF 9 Premium Perfect PDF 9 Premium Testergebnisse beziehen sich auf Perfect PDF & Print 8 sowie auf die Versionen 7, 6 und 5 von Perfect PDF Premium PDFs erstellen, konvertieren, bearbeiten, ansehen Mit Perfect PDF

Mehr

Publikation von Inhalten auf www.ilkdresden.de

Publikation von Inhalten auf www.ilkdresden.de Publikation von Inhalten auf www.ilkdresden.de Thema: Publikation von Inhalten auf www.ilkdresden.de Institut für Luft- und Kältetechnik GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Übersicht / Stand aktuelle Webseite 2.

Mehr

Nindoiiis 98 Einmaleins

Nindoiiis 98 Einmaleins Klaus Fahnenstich Rainer G. Haselier : Dos Nindoiiis 98 Einmaleins ECON Taschenbuch Verlag Inhaltsverzeichnis Windows 98 - Die neuen Features 13 1.1 Desktop und Explorer von Windows 98 14 1.2 Windows 98

Mehr

TYPO3 und TypoScript

TYPO3 und TypoScript TYPO3 und TypoScript Daniel Koch Webseiten programmieren, Templates erstellen, Extensions entwickeln ISBN 3-446-40489-9 Inhaltsverzeichnis Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/3-446-40489-9

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Excel 2003: Grundkurs VBA-Programmierung (Kurs-ID: EXP) Seminarziel Mit Hilfe der in MS Excel verfügbaren Programmiersprache Visual Basic for Applications (VBA) können immer wiederkehrende Arbeitsschritte

Mehr

Weiterbildungsangebot in Nordwalde. EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW

Weiterbildungsangebot in Nordwalde. EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW Weiterbildungsangebot in Nordwalde EDV Kompakt 100 % bekommen 50 % bezahlen mit dem Bildungsscheck NRW Schlaumacher e. V. Volkshochschule Steinfurt Bahnhofstr. 17 (Eingang Wehrstr. 5) An der Hohen Schule

Mehr

Maria Hoeren Saskia Gießen. Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010

Maria Hoeren Saskia Gießen. Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010 Maria Hoeren Saskia Gießen Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010 Einleitung 13 Lernen - Üben - Anwenden 13 Über das Buch 14 mdie Oberfläche von PowerPoint 19 PowerPoint kennenlernen 20

Mehr

Individuelles EDV Training

Individuelles EDV Training FiNTrain GmbH Höllturmpassage 1 78315 Radolfzell Tel.: 07732/979608 Maßnahme : Individuelles EDV Training 50 plus Inhalt und Lernziele Individuelles EDV Training: 50 plus Das Individuelles EDV Training

Mehr

Filmliste: Outlook 2007

Filmliste: Outlook 2007 Gemeinsame Funktionen Modul 1: Überblick Das Bedienkonzept von Office 2007 01:56 Kontextabhängige Register 01:05 Die Schnellzugriffsleiste 03:02 Das OFFICE-Menü 00:39 Liste der zuletzt verwendeten Dokumente

Mehr

Über dieses Buch 13. Der schnelle Einstieg 19

Über dieses Buch 13. Der schnelle Einstieg 19 Inhalt 1 2 Über dieses Buch 13 Kein Computerjargon!..................................................... 13 Ein kurzer Überblick......................................................14 Neues in Windows

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Exchange Server 2013: Alles für neue Administratoren (Kurs-ID: E3N) Seminarziel Die MS-Exchange-Server 2013 Schulung ist das ideale Seminar für angehende Administratoren für Exchange Server 2013. Lernziel:

Mehr

magnum Windows XP Professional ISBN 3-8272-6233-X

magnum Windows XP Professional ISBN 3-8272-6233-X magnum Windows XP Professional ISBN 3-8272-6233-X Inhaltsverzeichnis Einführung 13 Das Buch 14 Die AutorInnen 16 Teil 1 Grundlagen 17 1 Installation 20 1.1 Vorbereitende Schritte 20 1.2 Installation 21

Mehr