RGBW Touch Funk Controller

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "RGBW Touch Funk Controller"

Transkript

1 1 RGBW Touch Funk Controller mit Touch-Wheel LC Anwendbar mit: - LC Empfänger für Funk Controller 12V-36V 4x4A - LC Empfänger für Funk Controller 12V-36V 4x8A - LC Empfänger für Funk Controller 12V-36V 4x350mA - LC Empfänger für Funk Controller 12V-36V 4x700mA Bedienungsanleitung Technische Daten RGBW Touch Funk Controller Eingangsspannung Empfänger: Maximale Belastung: Leistung: Betriebstemperatur: Lizenzfreie Funkfrequenz: Abmessungen: 12V DC - 36V DC 4A pro Kanal (RGBW) max. 144W - 12 VDC, 288W - 24VDC bis 432W - 36VDC -10 C bis +60 C 868,3 MHz; zugelassen in der EU, Schweiz, Norwegen, Island 132 x 44 x 25 mm Eigenschaften RGBW Touch Funk Controller Mit dem RGB Touch Funk Controller können sie bis zu 30 Empfänger (größere auf Anfrage) in einem Umkreis bis ca. 50m Freifeld gleichzeitig oder einzeln ansteuern. Pro Kanal können Sie mehrere Empfänger ansteuern und im Mastermodus synchronisieren. Sie können wählen, aus - 10 programmierten Farbverläufen und - 16 Geschwindigkeitsstufen, von 2 Sek. bis 256 Sek. - 8 Dimmstufen von 10% - 100% für Festfarben und die Programme M1 M10.. Beim Abschalten bleibt der letzte Programmzustand gespeichert

2 2 RGBW Funk Empfänger Erhältlich als: - LC Empfänger für Funk Controller 12V-36V 4x4A - LC Empfänger für Funk Controller 12V-36V 4x8A - LC Empfänger für Funk Controller 12V-36V 4x350mA - LC Empfänger für Funk Controller 12V-36V 4x700mA Technische Daten RGBW Funk Empfänger Eingangsspannung: Maximale Belastung: Leistung: Betriebstemperatur: Lizenzfreie Funkfrequenz: Abmessungen: 12V DC - 36V DC 4A pro Kanal (RGBW) max. 144W - 12 VDC, 288W - 24VDC bis 432W - 36VDC -20 C bis +50 C, TC 868,3 MHz; zugelassen in der EU, Schweiz, Norwegen, Island 160 x 45 x 18 mm Eigenschaften RGBW Funk Empfänger Der RGBW Funk Empfänger ist als Master und als Slave verwendbar und für beide Betriebsarten einstellbar. Er ist programmierbar auf Kanal 1 bis 10. Das Gehäuse und die Klemmenabdeckung besteht aus Kunststoff. Der RGBW Funk Empfänger nutzt eine gemeinsame Anode.

3 3 Beschreibung RGBW Touch Funk Controller und Empfänger Touch Wheel zur manuellen Farbauswahl und Feinabstimmung für feste Farbeinstellung. Farbauswahltasten R, G, B, W, mit LED Anzeige S-, S+ Geschwindigkeit der Farbverlaufsprogrammes einstellen M Multifunktionstaste, Ein/Aus Taste B- B+ Dimmfunktion, Anpassung der Helligkeit Zifferntasten 1 bis 10 für die Kanalauswahl Anschluss für Betriebsspannung Anschluss für die LED s Jumper für 3 oder 4 Kanal Jumper-Position 4-Kanal Jumper-Position 3-Kanal

4 4 Bedienungsanleitung Einschalten des RGBW Touch Funk Controller Legen Sie Batterien (3x AAA) in den RGBW Touch Funk Controller ein. Achten Sie dabei auf die richtige Polarität. Durch drücken der EIN/AUS Taste wird das Gerät eingeschaltet. Wird keine weitere Funktion mit der Fernbedienung gewählt, schaltet diese nach 10Sek. in den Ruhestand. Durch drücken der EIN/AUS Taste wird das Gerät wieder eingeschaltet. Etwaige Einstellungen gehen dabei nicht verloren. Funk-Fernbedienung und Empfänger verbinden Drücken Sie die Programmier-Taste am Empfänger, die LED-Anzeige beginnt zu leuchten. Wählen Sie einen Kanal zwischen 1 und 10 und drücken Sie an der Fernbedienung die entsprechende Zifferntaste Durch Berührung des Touch-Wheels (Slave) oder eine der übrigen Funktionstasten (Master) bestätigen Sie Ihre Auswahl Nach erfolgreicher Bestätigung blinkt die LED-Anzeige des Empfängers und erlischt Funk-Fernbedienung und Empfänger trennen Halten Sie die Programmier-Taste auf dem Empfänger 5 Sekunden lang gedrückt. Sobald die LED-Anzeige auf dem Empfänger erlischt, ist die Verbindung aufgehoben und kann neu programmiert werden. Farbauswahl mit Touch-Wheel Schalten Sie den RGBW Touch Funk Controller mit der Ein/ Aus Taste ein Wählen Sie die Ziffer des gewünschten Kanals (1-10) Streichen Sie mit dem Finger über das Touch-Wheel und wählen Sie die gewünschte Farbe aus. Dabei spielt es keine Rolle ob Sie im, oder gegen den Uhrzeigersinn streichen. Möchten Sie mehrere Kanäle gleichzeitig ändern, drücken Sie nacheinander die Nummern der gewünschten Kanäle und berühren Sie anschließend mit dem Finger das Touch-Wheel zur Farbauswahl Laufende Farbablaufprogramme werden durch Betätigung des Touch-Wheel unterbrochen (Siehe auch Farbablaufprogramm auswählen) Farbauswahl mit den Farbtasten R, G, B und W Schalten Sie den RGBW Touch Funk Controller mit der Ein/ Aus Taste ein Wählen Sie wie oben beschrieben Ihre gewünschte Farbe mit dem Touch-Wheel aus Zur Feinabstimmung drücken Sie die entsprechende Farbtaste (R, G, B, W) Um die Helligkeit zu erhöhen berühren Sie das Touch-Wheel und streichen mit dem Finger im Uhrzeigersinn über das Touch-Wheel. Um die Helligkeit zu verringern streichen Sie entgegengesetzt dem Uhrzeigersinn über das Touch-Wheel.

5 5 Es können auch mehrere Farbtasten gleichzeitig ausgewählt werden und gemeinsam mit Hilfe des Touch-Wheel geregelt werden Halten Sie dazu eine Farbtaste >2s gedrückt. Die entsprechende Farbe schaltet sich komplett Ein oder Aus. Jetzt können Sie weitere Farben durch langes drücken der entsprechenden Taste anwählen. Ist eine oder mehrere Farbtasten ausgewählt, kann mit dem Touch-Wheel die Helligkeit reguliert werden. Wenn Sie eine neue Farbe mit dem Touch-Wheel einstellen möchten, müssen alle Farbtasten deaktiviert sein. Farbablaufprogramm auswählen Sie können aus insgesamt 10 unterschiedlichen Farbablaufprogrammen wählen. Dazu schalten Sie zunächst den RGBW Touch Funk Controller über die EIN/AUS Taste ein. Wählen Sie dann die Nummer des gewünschten Empfängerkanals (1-10) über die Zifferntasten. Durch betätigen der Multifunktionstaste starten Sie das Farbablaufprogramm Nr. 1. Nochmaliges betätigen der Multifunktionstaste hält das aktuelle Farbablaufprogramm an. Betätigen Sie die Multifunktionstaste erneut, startet das Farbablaufprogramm Nr. 2. Betätigen Sie die Multifunktionstaste erneut, hält das aktuelle Farbablaufprogramm an. Betätigen Sie die Multifunktionstaste erneut, startet das Farbablaufprogramm Nr. 3. Auf diesem Weg können Sie alle 10 Farbverlaufsprogramme anwählen. Wenn Sie vom Farbablaufprogramm Nr. 10 auf Nr. 1 wechseln möchten, betätigen Sie die Multifunktionstaste erneut. Das aktuelle Farbablaufprogramm hält an. Sobald Sie ein weiteres mal die Multifunktionstaste betätigen startet das Farbablaufprogramm Nr. 1 Zum gleichzeitigen Ändern mehrerer Kanäle, drücken Sie nacheinander die Nummern der gewünschten Kanäle und betätigen anschließend die Multifunktionstaste zur Auswahl des Farbablaufprogramms. Durch Berührung des Touch-Wheels können Sie den Farbablauf unterbrechen. Danach wird durch Betätigung der Multifunktionstaste wieder das Farbablaufprogramm Nr. 1 gestartet. Helligkeit ändern Während des Farbablaufs oder bei fest eingestellter Farbe kann die Helligkeit mit den Tasten B+ und B- in 8 Stufen zwischen 10% und 100% eingestellt werden. Geschwindigkeit ändern Während des Farbablaufs kann die Geschwindigkeit mit den Tasten S+ und S- in 16 Stufen eingestellt werden (zwischen 4 Sek. bis 256 Sek. pro Farbdurchlauf).

6 6 Mehrere RGBW Funk Empfänger verwenden Werden mehrere Funk- Empfänger mit gleichem Kanal mit einem Farbablaufprogramm gesteuert, so kann es nach längerem Betrieb aufgrund von Toleranzen zu zeitlichen Abweichungen beim Farbablauf kommen. In diesem Fall muss ein Funk- Empfänger als Master programmiert werden, die übrigen Funk-Empfänger als Slaves (siehe unten). Der Master sendet dann ständig ein Synchro-Signal an die Slaves, damit der Farbablauf synchron bleibt. -Bitte beachten Sie: es darf nur EIN Funk-Empfänger als Master programmiert sein.- Master- bzw. Slavemodus einstellen Beim anlernen für den Mastermodus gehen sie vor wie unter Funk-Fernbedienung und Empfänger verbinden beschrieben und bestätigen sie statt mit dem Touch-Wheel, mit der R - Taste. Für Slavemodus wählen sie einen Kanal aus und bestätigen sie durch Berührung des Touch- Wheel. Nach einem Stromausfall leuchten alle Controller, die mit der Ein / Austaste ausgeschaltet wurden. Controller, die über die Kanaltaste ausgeschaltet wurden, bleiben nach dem Stromausfall ausgeschaltet und werden durch drücken der kanaltaste nach zwei Sekunden aktiviert. Auswahl RGB- und RGBW - Ansteuerung Der Empfänger kann über den vorhandenen Jumper auf RGB- oder RGBW - Ansteuerung eingestellt werden.

7 7 Problembehandlung Fehler Ursache Problembehandlung Empfänger lässt sich nicht programmieren Empfänger reagiert nicht Farbablauf ist nicht synchron Falsche Farbe Angeschlossene LEDs blinken 1. Zu große Pause beim Programmiervorgang 2. Funk-Fernbedienung befindet sich im Ruhemodus 1. Empfänger ist noch nicht auf einen Kanal programmiert. 2. Empfänger wurde nicht korrekt programmiert. 3. Empfänger befindet sich außerhalb der Reichweite. 4. Falscher Kanal ausgewählt. 1. Master-Empfänger wurde nicht programmiert 2. Es wurden mehr als EIN Empfänger als Master programmiert 1. LEDs wurden nicht richtig angeschlossen 1. Überlastschutz vom Netzgerät aktiv. 1. Drücken Sie die Programmiertaste am Funk-Empfänger. Wenn die LED-Anzeige leuchtet drücken Sie die gewünschte Zifferntaste auf der Funk- Fernbedienung, bevor die LED wieder erlischt und bestätigen Sie den Vorgang durch Berührung des Touch-Wheel oder einer Funktionstaste 2. Betätigen Sie die Ein/Aus Taste an der Funk- Fernbedienung, so dass die Status-LED leuchtet 1. Empfänger ist noch nicht auf einen Kanal programmiert. 2. Empfänger wurde nicht korrekt programmiert. 3. Empfänger befindet sich außerhalb der Reichweite. 4. Falscher Kanal ausgewählt. 1. Programmieren Sie EINEN Empfänger als Master. 2. Programmieren Sie alle Empfänger neu, davon EINEN als Master. 1. Überprüfen Sie den Anschluss der LEDs 1. Überprüfen Sie die Leistung des Netzgerätes mit der Leistung der angeschlossenen LEDs.

8 8 Hinweise Bei Fragen zur Installation und Bedienung stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Ihr Impolux-Team Mittelstraße Mastershausen Tel.: 0049 (6545) Fax.: 0049 (6545)

12V DC - 36V DC 12V DC 24V DC nur LX-4471-RF

12V DC - 36V DC 12V DC 24V DC nur LX-4471-RF 1 RGBW Touch Funk Controller mit Touch-Wheel -LX-R401RF LEDIMAX Bedienungsanleitung Technische Daten Spannungsversorgung: 3x AAA LR03 Batterie 1,5V Betriebstemperatur: -10 C bis +60 C Lizenzfreie Funkfrequenz:

Mehr

LEDIMAX. RGBW Touch Funk Fernbedienung. RGBW Funk Empfänger. mit Touch-Wheel -LX-R403RF

LEDIMAX. RGBW Touch Funk Fernbedienung. RGBW Funk Empfänger. mit Touch-Wheel -LX-R403RF 1 RGBW Touch Funk Fernbedienung mit Touch-Wheel -LX-R403RF LEDIMAX Bedienungsanleitung Technische Daten Spannungsversorgung: 3x AAA LR03 Batterie 1,5V Betriebstemperatur: -10 C bis +60 C Lizenzfreie Funkfrequenz:

Mehr

Technische Daten Funkfernbedienung

Technische Daten Funkfernbedienung Technische Daten Funkfernbedienung - Separate Steuerung von bis zu 10 Empfängern - Reichweite bis zu 30 Meter - Farben individuell einstellbar - 10 Programme für Farbverlauf - Farbverlauf synchron oder

Mehr

RF Funk LED Fernbedienung Modell: 9046601 mit 9049001

RF Funk LED Fernbedienung Modell: 9046601 mit 9049001 RF Funk LED Fernbedienung Modell: 9046601 mit 9049001 Vier Zonen/Bereiche Tasten Steuerung für RGB+W Empfänger unterstützen WLAN RF Converter zur Steuerung über Smartphone Produktinformationen Die RGBW

Mehr

Zonentasten. Geschwindigkeit des Farbverlaufes langsamer stellen (16 Stufen: sec.) Geschwindigkeit des Farbverlaufes schneller stellen

Zonentasten. Geschwindigkeit des Farbverlaufes langsamer stellen (16 Stufen: sec.) Geschwindigkeit des Farbverlaufes schneller stellen Funk-Fernbedienung Status LED Farbrad Farbtasten Funktionstasten Zonentasten Versorgungsspannung: 3 x 1,5V Mignon AAA Batterien Betriebsfrequenz: 434 MHz / 868 MHz Tastenerläuterung R G B W S S + Farbtaste

Mehr

Art. Nr / RF

Art. Nr / RF Art. Nr. 150411 / 150415 RF Mit der RF Fernbedienung weiss oder schwarz RF 4 Kanal für RGBW-RF-DMX-12-36 und RGBW-RF-12-36 (nicht im Lieferumfang enthalten), können sie bis zu 10 Empfänger, im Umkreis

Mehr

Wir machen icht. LED-RGB/RGBW-Steuereinheiten

Wir machen icht. LED-RGB/RGBW-Steuereinheiten Wir machen icht LED-RGB/RGBW-Steuereinheiten Unsere 3-Kanal und 4-Kanal Farbsteuereinheiten bieten eine komfortable Lichtsteuerung mit umfangreicher Funktionalität. Über Funksynchronisation können bis

Mehr

Wir machen icht. LED-Steuereinheiten SCHALTEN DIMMEN RGB

Wir machen icht. LED-Steuereinheiten SCHALTEN DIMMEN RGB Wir machen icht LED-Steuereinheiten SCHALTEN DIMMEN RGB Unsere 3-Kanal und 4-Kanal Farbsteuereinheiten bieten eine komfortable Lichtsteuerung mit umfangreicher Funktionalität. Über Funksynchronisation

Mehr

Benutzerhandbuch. Artikelnummer Kompatible Steuergeräte 500.x01 / 501.x01 / 502.x01 / 503.x01. Stand 01. September 2015

Benutzerhandbuch. Artikelnummer Kompatible Steuergeräte 500.x01 / 501.x01 / 502.x01 / 503.x01. Stand 01. September 2015 Benutzerhandbuch Artikelnummer 530.440 Kompatible Steuergeräte 500.x01 / 501.x01 / 502.x01 / 503.x01 Stand 01. September 2015 Tragbare Funk-Fernbedienung mit 10 vorinstallierten Farbwechselprogrammen zum

Mehr

LED RF Controller RGBW

LED RF Controller RGBW LED RF Controller RGBW Fernbedienung schwarz: LC-002-002 weiß: LC-002-003 Empfänger: LC-002-001 1. Funktionsbeschreibung Diese RGB(W) Steuerung funktioniert mittels Funksignals und benötigt somit keinen

Mehr

S21 LED Lichtsteuerung

S21 LED Lichtsteuerung S21 LED Lichtsteuerung RGB-W Handsender 8 Zonen Steuern Sie Ihre RGB-W Beleuchtung bequem mit unserem Controller. Der Handsender ist im Verbund mit dem Slave steuerbar. Je nach Aufbau der Installation

Mehr

S21 LED Lichtsteuerung

S21 LED Lichtsteuerung Steuern Sie Ihre RGB bzw. RGB-W Beleuchtung bequem mit unserem Controller-Set. Ein Knopfdruck auf der handlichen Fernbedienung und Sie erhalten das von Ihnen gewünschte Licht. Dimmen Sie Ihre LED RGB oder

Mehr

Ir-Schaltboard. Bedienungsanleitung

Ir-Schaltboard. Bedienungsanleitung Ir-Schaltboard Bedienungsanleitung Vielen Dank, dass Sie sich für unser IR-Schaltboard entschieden haben. Bitte lesen Sie vor Inbetriebnahme des Moduls nachfolgende Bedienungs- Anleitung aufmerksam durch,

Mehr

LED Musterset Controller 4 Kanal - Bedienungsanleitung

LED Musterset Controller 4 Kanal - Bedienungsanleitung LED Musterset Controller 4 Kanal - Bedienungsanleitung 1. Produktbeschreibung Artikel Nr.: LC-001-004 Der LED Musterset 4 Kanal Controller funktioniert mit PWM (Pulsweitenmodulation) Frequenz Technologie

Mehr

LED DMX & PWM Dimmer - RGBW Bedienungsanleitung

LED DMX & PWM Dimmer - RGBW Bedienungsanleitung LED DMX & PWM Dimmer - RGBW Bedienungsanleitung Artikel Nr.: LC-025-004 1. Produktbeschreibung Der DMX512 Dimmer wird ausschliesslich für Konstantspannungs LEDs verwendet. Er verfügt über einen 12 Bit

Mehr

Hauptfunktionen. LCD-Anzeige und Frontansicht

Hauptfunktionen. LCD-Anzeige und Frontansicht Bedienungsanleitung Hauptfunktionen 1. Aufwachlicht (Sonnenaufgang) Das Licht geht langsam an und wird stetig heller, bevor der Alarm ertönt. 2. Einschlaflicht (Sonnenuntergang) Das Licht wird immer schwächer,

Mehr

LEDIMAX. 3 Kanal Funk Kelvin Dimmer System. Komponenten. Technische Daten LX-3302RF

LEDIMAX. 3 Kanal Funk Kelvin Dimmer System. Komponenten. Technische Daten LX-3302RF 1 3 Kanal Funk Kelvin Dimmer System LEDIMAX Bedienungsanleitung Komponenten Fernbedienung: Funkfrequenz: LX-R302RF 3 Kanal Fernbedienung zum mischen von Weißtönen warm weiß, neutral weiß, kalt weiß 868Mhz

Mehr

elero MonoTel Nr. 28 200.0001 Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf!

elero MonoTel Nr. 28 200.0001 Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! MonoTel Nr. 28 200.0001 elero Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! elero GmbH Antriebstechnik Linsenhofer Str. 59 63 D-72660 Beuren info@elero.de www.elero.com 309400 01

Mehr

LED DMX WiFi Controller Touch RGBW 4 Zonen Bedienungsanleitung

LED DMX WiFi Controller Touch RGBW 4 Zonen Bedienungsanleitung LED DMX WiFi Controller Touch RGBW 4 Zonen Bedienungsanleitung Artikel Nr.: weiss: LC-007-034 Artikel Nr.: schwarz: LC-007-134 1. Produktbeschreibung Der Controller ist ein Touch-Panel und sendet DMX Signale

Mehr

LED CONTROLLER TRELIGHT VEGA RGB-W UND DUAL CONTROLLER SYSTEM

LED CONTROLLER TRELIGHT VEGA RGB-W UND DUAL CONTROLLER SYSTEM Produkt TRELIGHT Vega RGB(W) Funk Wandsteuerung TRELIGHT Vega Dualweiß Funk Wandsteuerung TRELIGHT Vega RGB Funk Wandtaster TRELIGHT Pro Memory Line RGB(W) Fernbedienung TRELIGHT Pro Multicomfort RGB(W)

Mehr

ACTOR². Twin Kamera Recorder. Bedienungsanleitung V2.1. Allgemeiner Hinweis:

ACTOR². Twin Kamera Recorder. Bedienungsanleitung V2.1. Allgemeiner Hinweis: ACTOR² Bedienungsanleitung V2.1 Allgemeiner Hinweis: Beachten Sie die in Ihrem Land geltenden gesetzlichen Regelungen zu Video und Fotoaufnahmen von öffentlichen Plätzen, sowie die gesetzlichen Vorgaben

Mehr

LED DMX & PWM Dimmer - RGB Bedienungsanleitung

LED DMX & PWM Dimmer - RGB Bedienungsanleitung LED DMX & PWM Dimmer - RGB Bedienungsanleitung Artikel Nr.: LC-025-003 1. Produktbeschreibung Der DMX512 Dimmer wird ausschliesslich für Konstantspannungs LEDs verwendet. Er verfügt über einen 12 Bit Prozessor

Mehr

Garantie. Controller / Dimmer / Schalter DMX-C350MA. Produktdatenblatt. Jahre. Artikelnummer EAN Kurzbeschreibung

Garantie. Controller / Dimmer / Schalter DMX-C350MA. Produktdatenblatt. Jahre. Artikelnummer EAN Kurzbeschreibung -C350MA EAN 4037293013338 -Controller - 12-36V/DC - max. 16,8-50,4W - 4x350mA -Controller für RGB-LED-Leuchten. Die Ansteuerung erfolgt wahlweise über den Funk-Controller-Empfänger FC- oder das Wandpanel

Mehr

Bedienungsanleitung CU-100RGB. RGB-LED-Controller (2,4 GHz) mit berührungsempfindlichem Farbring

Bedienungsanleitung CU-100RGB. RGB-LED-Controller (2,4 GHz) mit berührungsempfindlichem Farbring Bedienungsanleitung CU-100RGB RGB-LED-Controller (2,4 GHz) mit berührungsempfindlichem Farbring Vielen Dank, dass Sie sich für den RGB-LED-Controller mit berührungsempfindlichem Farbring entschieden haben.

Mehr

Anleitung LED Stehtischkubus

Anleitung LED Stehtischkubus Anleitung LED Stehtischkubus Um an die Schalter zu kommen, bitte den Tisch drehen. Die Elektronik befindet sich auf der Unterseite. (Vorher Deckelplatte abnehmen!) Der schwarze Schalter rechts muss eingeschaltet

Mehr

Invert Mini. Anleitung Deutsch V 1.0 TheTubbieKilleR

Invert Mini. Anleitung Deutsch V 1.0 TheTubbieKilleR Invert Mini Anleitung Deutsch V 1.0 TheTubbieKilleR Alle Angaben sind ohne Gewähr!!! Ich übernehme keine Haftung für Schäden die ihr selber durch unsachgemäßes Werkeln an eurem Marker verursacht, oder

Mehr

Bedienungsanleitung LivingColors Iris

Bedienungsanleitung LivingColors Iris Bedienungsanleitung LivingColors Iris Auspacken und Aufbauen Erste Schritte mit Ihren LivingColors Wenn Ihre LivingColors bei Ihnen Zuhause eintrifft, ist sie bereits mit der Fernbedienung verbunden. Sie

Mehr

Bedienungsanleitung CU-1RGB

Bedienungsanleitung CU-1RGB Bedienungsanleitung CU-1RGB RGB-LED-Fernbedienung (2,4 GHz) mit berührungsempfindlichem Farbring und RGB-LED-Lampe Vielen Dank, dass Sie sich für den RGB-LED-Controller mit berührungsempfindlichem Farbring

Mehr

S21 LED Lichtsteuerung

S21 LED Lichtsteuerung LED Controller Handsender Synergy21 LED Controller EOS 05 RGB-W Handsender + Empfänger Steuern Sie Ihre RGB-W Beleuchtung bequem mit unserer EOS 05 Serie. Der Handsender ist im Verbund mit dem Slave steuerbar.

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Zeigt Stunden, Minuten und Sekunden oder Stunden, Minuten und Wochentag

BEDIENUNGSANLEITUNG. Zeigt Stunden, Minuten und Sekunden oder Stunden, Minuten und Wochentag BEDIENUNGSANLEITUNG Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihrer Funkuhr mit Weckfunktion. Mit größter Sorgfalt haben wir Ihren Wecker gestaltet und hergestellt. Bitte lesen Sie diese Anleitung sorgfältig und

Mehr

S21 LED Lichtsteuerung

S21 LED Lichtsteuerung Steuern Sie Ihre dualweiße bzw. Einzelfarbeleuchtung bequem mit unserem Controller-Set. Ein Knopfdruck auf der handlichen Fernbedienung und Sie erhalten das von Ihnen gewünschte Licht. Dimmen Sie Ihre

Mehr

LED PUSH Dimmer DW (Dynamic White) Bedienungsanleitung

LED PUSH Dimmer DW (Dynamic White) Bedienungsanleitung LED PUSH Dimmer DW (Dynamic White) Bedienungsanleitung Artikel Nr.: LC-011-002 1. Produktbeschreibung Mit diesem Dimmmodul ist es möglich dynamisch weisse LED Module anzusteuern. Der Push Dimmer DW funktioniert

Mehr

1 KANAL LED CCT DIMMER PushDIM 2x8A (3421)

1 KANAL LED CCT DIMMER PushDIM 2x8A (3421) 1 KANAL LED CCT DIMMER PushDIM 2x8A (3421) Beschreibung Mit diesem Dimmer ist es möglich weiße CCT LED Module anzusteuern. Der Push DIM funktioniert mit PWM (Pulsweitenmodulation) mit einer Eingangsspannung

Mehr

Anleitung DGTV Fernbedienung

Anleitung DGTV Fernbedienung Anleitung DGTV Fernbedienung Inhaltsverzeichnis: 1. Einstellung der Fernbedienung auf Radio-Frequenz 4 2. Kupplung der Fernbedienung mit dem TV-Gerät 5 2.1 Automatische Suchfunktion 5 2.2 Programmieren

Mehr

S21 LED Lichtsteuerung

S21 LED Lichtsteuerung RGB-W Handsender 2 Zonen Steuern Sie Ihre RGB-W Beleuchtung bequem mit unserer EOS 05 Serie. Der Handsender ist im Verbund mit dem Slave steuerbar. Je nach Aufbau der Installation erhalten Sie das von

Mehr

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Montage- und Bedienungsanleitung Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, sich an diese Anweisungen zu halten. Die vorliegende

Mehr

Gerät: L 67,5 mm x B 50,6 mm x H 21,4 mm Alles: L 118,2 mm x B 50,6 mm x H 114,4 mm. entspricht der WLAN Reichweite Ihres Heimnetzwerkes

Gerät: L 67,5 mm x B 50,6 mm x H 21,4 mm Alles: L 118,2 mm x B 50,6 mm x H 114,4 mm. entspricht der WLAN Reichweite Ihres Heimnetzwerkes 1 WiFi Controller LEDIMAX WiFi Controller inkl. App für IOS und Android Bedienungsanleitung LC-WI03-RF Technische Daten WiFi Controller Spannungsversorgung: Betriebstemperatur: Lizenzfreie Funkfrequenz:

Mehr

Aastra 6710a. Bedienungsanleitung

Aastra 6710a. Bedienungsanleitung Aastra 6710a Bedienungsanleitung Inhalt Einleitung... 3 Merkmale des Telefons... 3 Lieferumfang des Telefons... 4 Darstellung der Tasten... 5 Unterseite des Telefones... 6 Basisfunktionen... 7 Nummerierung...

Mehr

LED DMX/RDM Decoder - RGBW (4CH) Bedienungsanleitung

LED DMX/RDM Decoder - RGBW (4CH) Bedienungsanleitung LED DMX/RDM Decoder - RGBW (CH) Bedienungsanleitung Artikel Nr.: LC-035-00 1. Produktbeschreibung Der DMX/RDM Decoder RGBW wird ausschliesslich für Konstantspannungs LEDs verwendet. Er verfügt über einen

Mehr

TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 10 (32 oder 64 BIT) N-Com Wizard 2.0 (und folgenden)

TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 10 (32 oder 64 BIT) N-Com Wizard 2.0 (und folgenden) TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 10 (32 oder 64 BIT) N-Com Wizard 2.0 (und folgenden) VORBEMERKUNG: Um die richtige Treibersoftware zu installieren, muss bekannt sein, ob es sich beim verwendeten Betriebssystem

Mehr

SYSTEMLÖSUNGEN. Color Control

SYSTEMLÖSUNGEN. Color Control SYSTEMLÖSUNGEN Color Control 794 SYSTEMLÖSUNGEN COLOR CONTROL IHR KOMPLETTSYSTEM ZUR FARBLICHTSTEUERUNG. Ihre Stimmung entscheidet. Morgens grünes Licht, abends lieber rotes? Oder dimmbare weiße Grundbeleuchtung?

Mehr

Der Controller MODTR33 ist speziell für die Steuerung von RGB-LED-Installationen ausgelegt.

Der Controller MODTR33 ist speziell für die Steuerung von RGB-LED-Installationen ausgelegt. 1/6 VORSTELLUNG Der Controller MODTR33 ist speziell für die Steuerung von RGB-LED-Installationen ausgelegt. TECHNISCHE DATEN Eingangsspannung: 12 oder 2V DC (je nach verwendeten LEDs). Ausgangsleistung

Mehr

Bedienungsanleitung. Abb. Kann variieren. KAPEGO WiFi Box. ArtikelNr.: 843109 V1.0

Bedienungsanleitung. Abb. Kann variieren. KAPEGO WiFi Box. ArtikelNr.: 843109 V1.0 Bedienungsanleitung Abb. Kann variieren KAPEGO WiFi Box ArtikelNr.: 843109 V1.0 1. Sicherheitshinweise Dieses Gerät ist nur für die Verwendung in geschlossenen Räumen (nicht im Freien) konzipiert. Es erlischt

Mehr

LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG

LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG Vielen Dank für den Kauf dieses LITECRAFT Produktes. Zu Ihrer eigenen Sicherheit lesen Sie bitte vor der ersten Inbetriebnahme diese Bedienungsanleitung sorgfältig

Mehr

Anleitung MSK 125 Software Update

Anleitung MSK 125 Software Update Anleitung MSK 125 Software Update 1. Voraussetzungen für das Software Update Seite 2 2. Vorbereitungen Seite 2 3. Software Update Main Prozessor Seite 3 4. Software Update Slave Prozessor Seite 4 5. Problemlösungen

Mehr

elero VarioTel Plus-10 Nr. 28 230.0001 Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf!

elero VarioTel Plus-10 Nr. 28 230.0001 Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! VarioTel Plus-10 Nr. 28 230.0001 elero Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! elero GmbH Antriebstechnik Linsenhofer Str. 59 63 D-72660 Beuren info@elero.de www.elero.com 309312

Mehr

S21 LED Lichtsteuerung

S21 LED Lichtsteuerung Steuern Sie Ihre dualweiße bzw. Einzelfarbeleuchtung bequem mit unserem Controller-Set. Ein Knopfdruck auf der handlichen Fernbedienung und Sie erhalten das von Ihnen gewünschte Licht. Dimmen Sie Ihre

Mehr

Datenblatt - Design LED Wandsteuerung Touch Dimmer

Datenblatt - Design LED Wandsteuerung Touch Dimmer // Technische Spezifikationen Artikelnummer: 7675119 Versorgungsspannung Maximale Belastung: Maße (L x B x H): Features: Betriebstemperatur: Lagertemperatur: 12V DC - 24V DC 3 RGB Kanäle, 2A pro Kanal

Mehr

S21 LED Lichtsteuerung

S21 LED Lichtsteuerung Synergy21 RGBW Funk Controller SlaveCC700 Steuern Sie Ihre RGBW Beleuchtung bequem mit unserem Controller der EOS 05 Serie. Ein Knopfdruck auf der handlichen Fernbedienung und Sie erhalten das von Ihnen

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung Universal-Funksteuerung INTRO 8034

Montage- und Bedienungsanleitung Universal-Funksteuerung INTRO 8034 Montage- und Bedienungsanleitung Universal-Funksteuerung INTRO 8034 Die Universal-Funksteuerung INTRO 8034 ist eine komfortable, kompakte und preiswerte Lösung zur Fernsteuerung von elektrisch betriebenen

Mehr

KAPEGO RGB RF Controller

KAPEGO RGB RF Controller Bedienungsanleitung Abb. Kann variieren KAPEGO RGB RF Controller ArtikelNr.: 843105 V1.0 1. Sicherheitshinweise Dieses Gerät ist nur für die Verwendung in geschlossenen Räumen konzipiert. Es erlischt der

Mehr

Für zusätzliche Informationen und technische Daten nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Für zusätzliche Informationen und technische Daten nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. 1 1-10V LED- Dimmer Osram OT DIM, 1- Kanal III dimmbar über aktives oder passives 1-10V Signal III Zugentlastungsgehäuse für unabhängige Montage III Dimmbereich 0,1-100 % III der Steuereingang wird gemäss

Mehr

DATENBLATT. TRELIGHT Vega Bridge

DATENBLATT. TRELIGHT Vega Bridge Allgemeine Daten Art.Nr.: TRELIGHT Vega RGB(W) Funk Wandsteuerung VAT-308165 TRELIGHT Vega Dualweiß Funk Wandsteuerung VAT-308160 TRELIGHT Vega RGB Funk Wandtaster 308170 TRELIGHT Pro Memory Line RGB(W)

Mehr

Wireless touch RGB Controller

Wireless touch RGB Controller Wireless touch RGB Controller Einführung Der Touch RGB Controller ist einer unserer neuesten RGB Controller mit der neuesten Touch und Wireless-Technologie. Der Controller besitzt ein elegantes Farbrad

Mehr

Handbuch Happylightshow. Für Vectra C / Signum. Vectra/Signum 1.18a 1

Handbuch Happylightshow. Für Vectra C / Signum. Vectra/Signum 1.18a 1 Handbuch Happylightshow Für Vectra C / Signum Vectra/Signum 1.18a 1 Übersicht 1. Einleitung...3 2. Einbau 2.1 Vectra C / Signum... 4 2.2 Funktionstest...5 3. Parametrierung... 6 4. Erklärung der Funktionen...

Mehr

AED PLUS Software. Aktualisierungsanleitung ZAS SW v 3.42 / AED Plus SW v. 5.32

AED PLUS Software. Aktualisierungsanleitung ZAS SW v 3.42 / AED Plus SW v. 5.32 AED PLUS Software Aktualisierungsanleitung ZAS SW v 3.42 / AED Plus SW v. 5.32 UPGRADE INSTR, AED PLUS P/N 7771-0002-UI Rev. D 2009 ZOLL Medical Corporation Bevor Sie starten: Um die Software-Aktualisierung

Mehr

elero SoloTel Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf!

elero SoloTel Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! SoloTel elero Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die Bedienungsanleitung auf! elero GmbH Antriebstechnik Linsenhofer Str. 59 63 D-72660 Beuren info@elero.de www.elero.com 309400 Nr. 18 101.5401/0305

Mehr

In dem Bereich der persönlichen Optionen können Sie die individuellen Einstellungen Ihrer Mailbox vornehmen.

In dem Bereich der persönlichen Optionen können Sie die individuellen Einstellungen Ihrer Mailbox vornehmen. Persönliche Optionen Drücken Sie die Taste Nachricht, anschließend die Taste. Das System meldet sich mit dem Namen des Mailboxinhabers und verlangt das Kennwort. Geben Sie das Kennwort ein und bestätigen

Mehr

LED Innenleuchte Montage- / Bedienungsanleitung

LED Innenleuchte Montage- / Bedienungsanleitung SVB 76507 LED Innenleuchte Montage- / Bedienungsanleitung Kurzbeschreibung Diese LED-Lampe liefert weißes oder rotes Licht, bedienung über zwei Sensortasten (Touch-Funktion): EIN/AUS und 3 Helligkeitsstufen

Mehr

Garantie. Controller / Dimmer / Schalter KNXDSK1236-4X5A. Produktdatenblatt. Jahre. Artikelnummer EAN

Garantie. Controller / Dimmer / Schalter KNXDSK1236-4X5A. Produktdatenblatt. Jahre. Artikelnummer EAN DSK1236-4X5A EAN 4037293405669 Der -Dimm-Aktor kann sowohl für Unicolor, als auch für RGB-Leuchten verwendet werden. Die entsprechende Einstellung der Steuerung erfolgt über Software. Geeignet für LED-Leuchten

Mehr

Plantronics Calisto II -Headset mit Bluetooth -USB-Adapter Benutzerhandbuch 56-K61G-23003

Plantronics Calisto II -Headset mit Bluetooth -USB-Adapter Benutzerhandbuch 56-K61G-23003 56-K61G-23003 Plantronics Calisto II -Headset mit Bluetooth -USB-Adapter Benutzerhandbuch Inhalt Paketinhalt... 1 Produktmerkmale... 2 Ein-/Ausschalten des Headsets und des USB-Bluetooth-Adapters. 4 Leuchtanzeigen/Warnsignale...

Mehr

S21 LED Controller Synergy21 LED RGB-Controller 12V/24V RGB-Touch-Controller Technische Daten Art. Nr (weiß) Art. Nr.

S21 LED Controller Synergy21 LED RGB-Controller 12V/24V RGB-Touch-Controller Technische Daten Art. Nr (weiß) Art. Nr. Der Rainbow Touch RGB Controller verwendet die fortschrittliche Mikrokontrolleinheit. Es kann benutzt werden um eine Vielzahl von LED- ansteuern, wie z.b. Streifen oder Wandfluter. Des Weiteren verfügt

Mehr

Bedienungsanleitung Folientastatur & Controller

Bedienungsanleitung Folientastatur & Controller Bedienungsanleitung Folientastatur & Controller Artikelnummern Folientastatur Horizontal: EA-KC2-101 Folientastatur Vertikal: EA-KC2-102 Zugangscontroller: EA-KC2-201 Zugangscontroller EA-KC2-201 1. Anschluss

Mehr

Abt. Fliethomatic Stand: 11. November 2003 Seite 1 von 6

Abt. Fliethomatic Stand: 11. November 2003 Seite 1 von 6 Kurzbeschreibung Zutrittskontrolle auf Transponderbasis für Genius / Fliethomatic Verdrahtungsvorschlag Abt. Fliethomatic Stand: 11. November 2003 Seite 1 von 6 Antenne (Leseeinheit) Die Antenne (Leseeinheit,

Mehr

Bedienungsanleitung der Telefonanlage

Bedienungsanleitung der Telefonanlage Bedienungsanleitung der Telefonanlage Schnurloses Headset Jabra GN9330e Georg Simon Ohm v. 08 Inhalt Inhalt... 1 Produktinformationen... 2 Einrichten / Konfigurieren... 3 Fern-Rufannahme... 3 Audiomodus

Mehr

Bedienungsanleitung. LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung

Bedienungsanleitung. LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung Bedienungsanleitung LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung Vielen Dank, dass Sie sich für das LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung entschieden haben. Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung

Mehr

Bedienungsanleitung EPB - 6000 S. Standard Ausführung

Bedienungsanleitung EPB - 6000 S. Standard Ausführung Bedienungsanleitung EPB - 6000 S Standard Ausführung 1 Hinweise zum Bedienfeld EPB 6000 S 1. Bedienfeld: 1.) Nach dem Einschalten blinkt die LED Intern für ca. 5 sec. 2.) Die Betätigung der Schalter bzw.

Mehr

ein/aus Anzeige-LED Farbenwahl-Tasten rot, grün, blauw, weiß Farben-Fade Programmwahltaste M S- M S+ Farben-Fade Gschwindigkeitstasten S+ S-

ein/aus Anzeige-LED Farbenwahl-Tasten rot, grün, blauw, weiß Farben-Fade Programmwahltaste M S- M S+ Farben-Fade Gschwindigkeitstasten S+ S- 0 Zone LED FController Der ATECTA LED drahtlos Kontroller Play0 wurde entwickelt um oder max. 0 drahtlos LEDdrivers zu steuern, wobei es auch möglich ist um jeder Driver einzeln zu bsteuern Funktionen:

Mehr

Bedienungsanleitung. Mul funk onale Stromversorgung mit Starthilfe-Funk on G4 034 05

Bedienungsanleitung. Mul funk onale Stromversorgung mit Starthilfe-Funk on G4 034 05 Hinweis: Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig durch. Mul funk onale Stromversorgung mit Starthilfe-Funk on Mul funk onale Stromversorgung mit Starthilfe-Funk on Starthilfe Hohe Sicherheit

Mehr

DIMMER-FUNKEMPFÄNGER FÜR R-, L-, C-LASTEN

DIMMER-FUNKEMPFÄNGER FÜR R-, L-, C-LASTEN Dimmer zur manuellen oder funkbasierten Bedienung von ohmschen, kapazitiven und induktiven Lasten Minimale Leistung 25 W Maximale Leistung 450 W Ohmsche Lasten Halogen- und Glühlampen 230 V: max. 450 W

Mehr

Anleitung DGTV Fernbedienung

Anleitung DGTV Fernbedienung Anleitung DGTV Fernbedienung Inhaltsverzeichnis: 1. Einstellung der Fernbedienung auf Radio-Frequenz 4 1. Fernbedienung Sie können die Set-Top-Box mit Hilfe Ihrer Fernbedienung steuern und bedienen. 2.

Mehr

Bedienungsanleitung. Digitale T-Bar T-4

Bedienungsanleitung. Digitale T-Bar T-4 Bedienungsanleitung Digitale T-Bar T-4 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 3. Technische Daten... 4 4. Bedienung...

Mehr

EQ Energiezähler Grundeinstellungen B-Serie Kurzanleitung

EQ Energiezähler Grundeinstellungen B-Serie Kurzanleitung Kurzanleitung Bedienelemente zur Konfiguration von Grundfunktionen zur Inbetriebnahme des Zählers: Pfeil-Taste OK-/Verlassen-Taste Einstellungstaste Umschalten unten/oben. Kurz drücken für unten, drücken

Mehr

16-Kanal Lauflicht LAU-001

16-Kanal Lauflicht LAU-001 Seite 1 von 6 16-Kanal Lauflicht Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 2 2. Eigenschaften... 2 2.1 Grundlegende Eigenschaften... 2 3. Bedienung... 2 4. Programmierung... 2 5. Hardware... 3 6. Preise und

Mehr

Bedienungsanleitung Beamersteuerung

Bedienungsanleitung Beamersteuerung Bedienungsanleitung Beamersteuerung Quick start 1. Schließen Sie Ihre Quelle (Laptop, Pult,...) an die Anschlussdose an 2. Schalten Sie den Beamer an der Steuerung ein (Druck auf Taster ON oder Betätigen

Mehr

Einfarbiges Dimmen: Empfänger SR-2501N - Bedienungsanleitung

Einfarbiges Dimmen: Empfänger SR-2501N - Bedienungsanleitung Empfänger - Empfänger Bei dem Empfänger 2501N handelt es sich um ein Gerät, mit dem man -Verbraucher dimmen oder aus-/einschalten kann. Die Bedienung des Empfängers erfolgt über den Funk-Sender. Die empfangenen

Mehr

Garantie. Controller / Dimmer / Schalter PR1224-4X8A. Produktdatenblatt. Jahre. Artikelnummer EAN Kurzbeschreibung

Garantie. Controller / Dimmer / Schalter PR1224-4X8A. Produktdatenblatt. Jahre. Artikelnummer EAN Kurzbeschreibung PR1224-4X8A EAN 4037293375399 Power-Repeater - 12-36V/DC - max. 384-1152W Power-Repeater für Unicolor- und RGB-LED-Leuchten. Der Repeater kann an nahezu allen LED-Dimmer und RGB- bzw. RGBW-Steuerungen

Mehr

X-DIMMER-3 HP. Eingangsstrom... 6,5A max. (Externe Strombegrenzung durch Netzteil wird empfohlen) Ausgänge... 3

X-DIMMER-3 HP. Eingangsstrom... 6,5A max. (Externe Strombegrenzung durch Netzteil wird empfohlen) Ausgänge... 3 Änderungen am Produkt oder der Dokumentation -ohne vorherige Ankündigung- vorbehalten! BEDIENUNGSANLEITUNG PRODUKTBESCHREIBUNG Vielen Dank für Ihre Entscheidung zum Kauf eines X-DIMMER- HP. Lesen Sie diese

Mehr

PAKETINHALT INSTALLATION. dab your car Quick Guide

PAKETINHALT INSTALLATION. dab your car Quick Guide PAKETINHALT 1. dab your car Gerät 2. FM RDS Modulator 3. Fernbedienung 4. KFZ Ladekabel mit Adapter für Zigarettenanzünder 5. Band III / L-Band Antenne 6. Quick Guide INSTALLATION Das ist die einfachste

Mehr

"Memory Stick" zur Programmierung der comfort 8+ Lichtsteuranlage mit PC Software "scenes editor"

Memory Stick zur Programmierung der comfort 8+ Lichtsteuranlage mit PC Software scenes editor comfort 8+ IRPC "Memory Stick" zur Programmierung der comfort 8+ Lichtsteuranlage mit PC Software "scenes editor" 1: Programmstart, Einstellungen 1.1 Zuerst die Software der beiliegenden CD-ROM auf einem

Mehr

EX9. Drahtlose Funktastatur. Ver 1.3.

EX9. Drahtlose Funktastatur. Ver 1.3. a Visual Plus Corporation Company EX9 Drahtlose Funktastatur Ver 1.3 www.visual-plus.com Inhalt 1 Produktbeschreibung... 2 2 Technische Daten... 2 3 Montage... 3 4 Anschlussklemmen und Jumpereinstellungen...

Mehr

Bedienungsanleitung RGB-W Funk WALL Controller (Art. 101873)

Bedienungsanleitung RGB-W Funk WALL Controller (Art. 101873) Bedienungsanleitung RGB-W Funk WALL Controller (Art. 101873) (benötigt Empfänger 92411 oder 93083) 1 Technische Daten: Sendeleistung: >5dBm Funkfrequenz: 868,3 MHz (EU-Zulassung, lizenzfrei) Betriebstemperatur:

Mehr

LED WiFi Controller 5 Kanal - Bedienungsanleitung

LED WiFi Controller 5 Kanal - Bedienungsanleitung LED WiFi Controller 5 Kanal - Bedienungsanleitung Artikel Nr.: LC-014-005 1. Produktbeschreibung Der LED WiFi Controller 5 Kanal (ios & Android) ist ein Controller zur Ansteuerung von Mono, DW, RGB, RGBW

Mehr

RITTO. Master. Acero Zugangsmodul Art.-Nr. 1 8166. Gerätebeschreibung. Ausstattung. Technische Daten. Zubehör. Montagevoraussetzungen

RITTO. Master. Acero Zugangsmodul Art.-Nr. 1 8166. Gerätebeschreibung. Ausstattung. Technische Daten. Zubehör. Montagevoraussetzungen RITTO Acero Zugangsmodul Art.-Nr. 1 8166 Beschreibung Montage Ausgabe 08/008 / ld.-nr. 400 33 767 Anschluss Hinweis: Bitte beachten Sie vor der Installation und Inbetriebnahme die allgemeinen Hinweise

Mehr

Gebrauchsanleitung HT4 Handsender. für alle Koch-Bluetooth-Empfänger

Gebrauchsanleitung HT4 Handsender. für alle Koch-Bluetooth-Empfänger Gebrauchsanleitung HT4 Handsender für alle Koch-Bluetooth-Empfänger Anschluß an ein EVG 12 V 4x Kanalausgänge zum Anschluß an 4x Leuchten 2x DUO-Leuchten 1x RGB-Leuchte 1x RGBW-Leuchte Steuerung über Bluetooh-Handsender

Mehr

TracVision - Tracking Frequenzen - 19.11.2015

TracVision - Tracking Frequenzen - 19.11.2015 TracVision - Tracking Frequenzen - 19.11.2015 Betrifft alle TracVision-Antennen mit der Einstellung ASTRA1 ASTRA hat am 19.11.2015 die Trackingparameter für das Horizontal High Band geändert. Hierbei handelt

Mehr

C+R Automations- GmbH

C+R Automations- GmbH Aluminium LED Leiste 3-CHIP RGB LEDs Allgemeine Daten Art.Nr.: 0,5m 1,0m Produktmerkmale und -eigenschaften 24Vdc LED Leiste für den Innen- und Außenbereich. Die 36/72 RGB LEDs sind auf einer Aluminiumplatine

Mehr

S e i t e 1. 5-Kanal Funk-Handsender inkl. Zeitschaltuhr Art.Nr

S e i t e 1. 5-Kanal Funk-Handsender inkl. Zeitschaltuhr Art.Nr S e i t e 1 5-Kanal Funk-Handsender inkl. Zeitschaltuhr Art.Nr. 6000053 Vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Mit einer Steuerung von rolladen7 erhalten Sie ein Produkt höchster

Mehr

easyident Türöffner mit integriertem USB Interface

easyident Türöffner mit integriertem USB Interface easyident Türöffner mit integriertem USB Interface Art. Nr. FS-0007-SEM Wir freuen uns, das sie sich für unser Produkt easyident Türöffner, mit Transponder Technologie entschieden haben. Easyident Türöffner

Mehr

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Montage- und Bedienungsanleitung Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, sich an diese Anweisungen zu halten. Die vorliegende

Mehr

Bedienungsanleitung. Name: WLAN LED control Art.-Nr.:

Bedienungsanleitung. Name: WLAN LED control Art.-Nr.: Bedienungsanleitung Name: WLAN LED control Art.-Nr.: 3000106 1 I. Produktzusammenfassung... 3 1. Produktbestandteile... 3 2. Produktzusammenfassung... 3 II. Technische Daten... 4 1. Fernbedienung... 4

Mehr

Bedienungsanleitung WS 6720

Bedienungsanleitung WS 6720 Bedienungsanleitung WS 6720 P.1 Schnellstart 1. Öffnen Sie das Batteriefach auf der Rückseite der Station. 2. Legen Sie 2x AAA Batterien ein. Beachten Sie die richtige Polarität! 3. Schließen Sie das Batteriefach.

Mehr

DMX-RELAIS 2. Bedienungsanleitung

DMX-RELAIS 2. Bedienungsanleitung -RELAIS 2 Bedienungsanleitung -RELAIS 2 2 Beschreibung Das -RELAIS 2 ist für Schaltaufgaben verschiedenster Art ausgelegt. Es stehen 2 potentialfreie Schaltausgänge (Umschalter) mit bis zu 8A Schaltleistung

Mehr

Bedienungsanleitung. Name:Programmierbarer LED Controller Model:TC420

Bedienungsanleitung.  Name:Programmierbarer LED Controller Model:TC420 Name:Programmierbarer LED Controller Model:TC420 Bedienungsanleitung Der LED Controller ist ein frei-programmierbarer Lichtsimulator mit 5 Ausgangskanälen (12-24V). Jeder Kanal kann individuell programmiert

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG GLOBE 4900-SERIE

BEDIENUNGSANLEITUNG GLOBE 4900-SERIE BEDIENUNGSANLEITUNG GLOBE 4900-SERIE Sehr geehrter Kunde, wir beglückwünschen Sie zu Ihrer Wahl. Sie haben ein Produkt erworben, das nach den höchsten Standards der Automobilindustrie entwickelt und gefertigt

Mehr

TSMS 3000 USB - SMS Melder

TSMS 3000 USB - SMS Melder TSMS 3000 USB - SMS Melder Euro-PSTN SMS Einbruch Brand Störungen Telesignal Groendahlscher Weg 87 46446 Emmerich Tel. 02822-600180 Fax. 02822-600189 Email: info@telesignal.com 1 Einleitung Das TSMS 3000

Mehr

AZKOYEN Dxx Einstellanleitung

AZKOYEN Dxx Einstellanleitung AZKOYEN Dxx Einstellanleitung Einstellmöglichkeiten: 1.) Entleeren der Wechseltuben 2.) Programmieren der Preise 3.) Anzahl der Kel1nerstifte programmieren 4.) Umsätze der programmierten Kel1nerstifte

Mehr

Technologie. Bluetooth einsetzen

Technologie. Bluetooth einsetzen Bluetooth einsetzen Bluetooth ist eine Kommunikationstechnologie, mit der ohne übertragende Leitungen Daten gesendet oder empfangen werden können. Mit den Bluetooth-Funktionen kannst du eine drahtlose

Mehr

1. Konfigurations-Funktionen innerhalb des Programmiermodus

1. Konfigurations-Funktionen innerhalb des Programmiermodus DALIeco Ergänzende Hinweise zur Inbetriebnahme 1. Konfigurations-Funktionen innerhalb des Programmiermodus... 1 1.1. Switch Off Delay... 2 1.2. Stand-by Level... 2 1.3. Stand-by Time... 2 1.4. Lichtsensor...

Mehr

Bedienungsanleitung. Abb. 1 Abb. 2

Bedienungsanleitung. Abb. 1 Abb. 2 Bedienungsanleitung IT-SMS 1) Vorbereitung des Tele-Switch: a) Setzen Sie die SIM-Karte in das Gerät ein. (Abb.1) Die PIN-Abfrage der SIM-Karte muss deaktiviert sein. Abb. 1 Abb. 2 b) Erst jetzt den Tele-Switch

Mehr