Direct-Marketing-Seminare 2. Halbjahr 2015 Wiedersehen macht Freude

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Direct-Marketing-Seminare 2. Halbjahr 2015 Wiedersehen macht Freude"

Transkript

1 Kommunikation, die wirkt: einfach, ehrlich und emotional. Direct-Marketing-Seminare 2. Halbjahr 2015 Wiedersehen macht Freude

2 Editorial Telefon Auf Vertrauen bauen. Liebe Leserin, lieber Leser Erfolg ist, wenn der Kunde wiederkommt. Was sich so einfach auf den Punkt bringen lässt, ist in Wirklichkeit ein Zusammenspiel von verschiedenen Faktoren. Für Kundenbindung braucht es heute mehr als ein tolles Angebot. Nämlich: eine klare und ehrliche Kommunikation, eine persönliche Betreuung und gegenseitige Wertschätzung. Wer auf diese Weise zu seinen Kunden eine Beziehung aufbaut, schafft Vertrauen und Loyalität. Die Möglichkeiten, wie Sie Ihre Kunden emotional erreichen sind sehr vielfältig entsprechend ist es auch das Programm mit unseren Direct-Marketing-Seminaren. Ob per Text in einem Mailing, bei einem Gespräch am Telefon oder online über die Webseite: Auf die Erfahrung und das Wissen unserer Referentinnen und Referenten können Sie zählen. Wir freuen uns auf Sie. Ihre Kathrin Rieder und Daniela Riecker Editorial 3

3 Übersicht Seminarprogramm 2. Halbjahr 2015 Seminarnummer, Titel Daten Seite Dialogmarketing 002 Erfolgreiches Marketing ist nicht kompliziert Von Big Data zu Smart Data NEU! Kundenorientierung / Verkauf / Beschwerden 101 Kunden finden Kunden binden Gute Kundenbeziehungen NEU! 103 «Menschenversteher» sind erfolgreicher Einfach mehr verkaufen / NEU! NEU! 105 Professioneller Umgang mit Reklamationen und Beschwerden Mit Kreativität und Brainstories zum Top gedächtnis Texten / Kreation 201 Der Dialog in Briefen und s Creative Writing: der Königsweg zu guten, kreativen Texten (Basisseminar Teil 1) 31.8./ / Mailings, die wirken und funktionieren! Reden ist Silber, Zeichnen ist Gold NEU! / Online / Social Media Marketing Suchmaschinenmarketing: Kunden gewinnen mit AdWords und Suchmaschinenoptimierung Texten fürs Web bei Lesern und Suchmaschinen punkten Content Marketing

4 Seminarnummer, Titel Daten Seite Telefonieren 401 Telefon Inbound Telefon Outbound Auftreten / Event 501 Der erfolgreiche Messeauftritt Der überzeugende Auftritt Ausbildung Empfang 601 Ausbildung Empfang Modul 1 Auftritt EXKLUSIV 602 Ausbildung Empfang Modul 2 Kommunikation 603 Ausbildung Empfang Modul 3 Büro- und Arbeitsorganisation 604 Ausbildung Empfang Modul 4 Event und Diplomprüfung / / / /27 Diverses Stimmen von Kursteilnehmenden 28 Information rund um die Organisation 29 Onlinekurse DirectPoint 30 Nützliche Direct-Marketing-Publikationen UG 3 5

5 Erfolgreiches Marketing ist nicht kompliziert / Das Seminar richtet sich an alle Personen, die selbstständig täglich Kundinnen und Kunden betreuen und ihre Einstellung optimieren möchten. Wie kann ich meiner Kundin / meinem Kunden nützlicher sein als andere? Ein (Jung-) Unternehmen braucht fünf Schritte, um erfolgreich zu sein: die gelebte Firmenvision, eine klare Positionierung, n, messbare Marketingmassnahmen sowie gutes Empfehlungsmarketing. Wer meint, Marketing sei kompliziert, kann sich vom Gegenteil überzeugen lassen. Der Experte Felix Murbach zeigt Ihnen, wie einfach, effektiv und auch kostengünstig Marketing ist wenn es nur richtig gemacht wird. In diesem Kurs erhalten Sie kurz und bündig das relevanteste Marketing-Know-how für Ihren Berufsalltag. Wenden Sie das Gelernte an und gewinnen Sie wertvolle Inputs aus den Gesprächen mit anderen Kursteilnehmenden. Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, Ihr Marketing ohne grosses Budget, mit vielen Ideen, Inputs und Tipps neu zu gestalten. Sie werden einige Aha-Erlebnisse und neue Erkenntnisse im Marketing Bereich mit auf den Heimweg nehmen. Die gelebte Firmenvision und -strategie Die glasklare Positionierung Wie werden definiert? Entwickeln von Marketingstrategien Wirksame Kommunikationsmassnahmen Wie gewinne und behalte ich neue Kunden? Verkauf und Marketing optimal auf die Kundenbedürfnisse abstimmen Innovationsmanagement und Entwicklung zukünftiger Erfolgspotenziale Mund-zu-Mund-Marketing Seminar 002 Erfolgreiches Marketing ist nicht kompliziert Datum und Zeit Mi., , Uhr (1 Tag) Olten, Hotel Arte, Riggenbachstrasse 10 Felix M. Murbach Geschäftsinhaber Felix Murbach Marketing Berater, Umsetzer und Referent 6 Dialogmarketing

6 Von Big Data zu Smart Data NEU! Wie Sie die richtigen Daten nutzen und damit den Erfolg in der Kundenbindung und Neukundengewinnung massgeblich steigern auch für KMU. Fach- und Führungskräfte in den Bereichen Marketing, Dialog-Marketing, Kunden- Beziehungs-Management und Kommunikation. Das Seminar richtet sich auch an Geschäftsleitungs-Mitglieder, die sich umfassend über die Möglichkeiten von Big Data, Daten und Auswertungen informieren möchten. Sie lernen, was unter dem Begriff Big Data verstanden wird und welches die Chancen und Gefahren sind welche Daten im modernen (Dialog-)Marketing relevant sind und welche internen und externen Datenquellen es gibt welches das Grundprinzip des Database-Marketing ist und wie dieses umgesetzt wird welche technischen Möglichkeiten, aber auch Grenzen (z.b. Datenschutz), es gibt für grosse, aber auch kleinere Unternehmen wie Big Data in Ihrem Unternehmen erfolgreich umgesetzt wird Big Data ist in aller Munde die Daten gelten als das «Öl des 21. Jahrhunderts»! doch was heisst das für das eigene Unternehmen? Sie erkennen die Chancen und Möglichkeiten und entwickeln erste konkrete Umsetzungsideen für Ihren Unternehmensalltag. Kurz: Sie sparen Kosten und erhöhen Ihren Gewinn dank optimalen Daten. Vom Database-Marketing zu Big Data und zurück (kurze Klärung der Begriffe) und Anwendungen von Daten, Wissen und Big Data in (Dialog-)Marketing und CRM --> Mehr Response und Gewinn dank optimalen Daten Datenqualität als zentraler Erfolgsfaktor: Messung und Optimierung Technische Unterstützung und Möglichkeiten Erfolgreiche Umsetzung von Big Data im eigenen Unternehmen Seminar 003 Von Big Data zu Smart Data Datum und Zeit Di., , Uhr (1 Tag) Zürich, Hotel Engimatt, Engimattstrasse 14 Christian Huldi Dr. oec. HSG, Inhaber DataCrea AG Dialogmarketing 7

7 Kunden finden Kunden binden NEU! Aktive Neukundengewinnung für hart umkämpfte Märkte Das Seminar richtet sich an Verkaufsmitarbeitende und Selbständige, die aktiv Neukunden gewinnen möchten. Sie kennen praxisorientierte Methoden der Neukundengewinnung Sie wissen, wie Sie an neue Kunden und Kundenadressen gelangen Sie lernen Neukunden beim telefonischen Erstkontakt so anzusprechen, damit Sie einen persönlichen Termin vereinbaren können Sie sind in der Lage, professionell beim Kunden aufzutreten Sie können mit kritischen Kunden souverän und sicher umgehen Sie erkennen Interessenssignale und können zum richtigen Zeitpunkt einen Abschluss einleiten In diesem Seminar lernen und üben Sie zuverlässige Methoden für eine systematische und gezielte Neukundengewinnung. Sie überprüfen und optimieren Ihre heutige Vorgehensweise und erarbeiten schrittweise neue Ideen zur Neukundenakquisition. Akquisitionsplan Aufbau eines Aktionsplans mit Prioritäten und n Welche Arten der Neukundengewinnung gibt es und wann setze ich welche Form ein? Attraktive Möglichkeiten der Adressgewinnung Telefonischer Erstkontakt Erstellen eines Telefonleitfadens, die richtige Ansprechperson ans Telefon bekommen argumentation am Telefon, der Umgang mit Einwänden Mit geschickten Fragen zum Termin Im persönlichen Kundenkontakt Die 5 essentiellen Punkte beim Kundengespräch Der «erste Eindruck», Begrüssung, Small Talk und Überleitung ins Beratungssgespräch Bedarf evaluieren, attraktive Produktvorstellung Interessenssignale erkennen und richtig agieren Kundentypen Interesse eines zurückhaltenden Kunden wecken, Verhalten bei einem «Besserwisser» Seminar 101 Kunden finden Kunden binden Datum und Zeit Di., , Uhr (1 Tag) Regensdorf, Hotel Mövenpick, Im Zentrum René Hübscher ABC Marketingpraxis AG, Baden 8 Kundenorientierung / Verkauf / Beschwerden

8 Gute Kundenbeziehungen NEU! Aufbau und gewinnbringende Nutzung von guten Kundenbeziehungen Das Seminar richtet sich an Angestellte und Selbstständige, die aktiv ihre bestehenden Kundenbeziehungen zum Unternehmenswachstum nutzen wollen. Sie kennen die verschiedenen Möglichkeiten, Kunden aktiv zu betreuen Sie wissen, mit welchen Systemen Sie Ihre Kunden immer wieder anstossen, um in positiver Erinnerung zu bleiben Sie lernen, Systeme zum Empfehlungsmarketing aufzubauen Sie schaffen Möglichkeiten der aktiven Kundenrückgewinnung Sie erkennen die Fans unter Ihren Kunden und setzen diese aktiv für den Ausbau Ihres Unternehmens ein Ziel ist die Bewusstseinsstärkung, dass Stammkunden das Rückgrat des Unternehmens sind. Gemeinsam werden im Seminar Konzepte entwickelt, um Kunden ins Unternehmen einzubeziehen und eine partnerschaftliche Kommunikation auf Augenhöhe zu entwickeln. Solche Beziehungen führen durch Empfehlungen auch zu neuen Kunden. Mein Kunde Der Kunde als Persönlichkeit; wie nimmt ein Kunde mein Unternehmen wahr? Einbeziehung des Kunden in meine Geschäftsaktivitäten Aktives und passives Empfehlungsmarketing Meine Kundenbetreuung Marketinginstrumente in der Kundebetreuung; Aufbau von Marketingaktionen Der Kundenclub Mein Kunde wirbt für mich Schulungen in der Kundenbindung Kundenrückgewinnung Analyse der «verlorenen» Kunden; Auswertung der Gründe für den Verlust Entwicklung von Konzepten zur Kundenrückgewinnung Win-Win Situationen in der Kundenrückgewinnung Seminar 102 Gute Kundenbeziehungen Datum und Zeit Mi., , Uhr (1 Tag) Regensdorf, Hotel Mövenpick, Im Zentrum Helmut König Königskonzept Kundenorientierung / Verkauf / Beschwerden 9

9 «Menschenversteher» sind erfolgreicher Wie Sie sich besser kennenlernen und das Gegenüber besser einschätzen können Personen aus dem Verkauf, Marketing und Service, die sich weiterentwickeln wollen Alle, die mit Kunden in Kontakt stehen und den Umgang mit ihnen verbessern möchten Unternehmen, Mitarbeitende und Führungskräfte, die erfolgreicher werden möchten Sie lernen sich selber besser kennen andere schnell einzuschätzen und richtig mit ihnen zu kommunizieren Ihre eigene Wirkung auf andere zu verstehen und sich an den Gesprächspartner anzupassen sich und andere besser wahrzunehmen die Wichtigkeit von persönlichen Interessen, Werten, Motiven und Einstellungen kennen Erfolgsgarant Menschenkenntnisse (Wer bin ich? Was kann ich? Wie wirke ich?) Der Mensch ist ein wichtiger Erfolgsfaktor eines jeden Unternehmens. Auf Basis einer Persönlichkeitsanalyse erhalten Sie ein ganzheitliches Feedback über Ihre natürlichen Talente. Sie lernen, wie Sie durch Menschenkenntnisse Kundinnen und Kunden besser verstehen. Sie werden sich und das Gegenüber besser einschätzen können, damit Sie als Berater und Verkäufer zum «Menschenversteher» werden, um bedarfsgerecht zu verkaufen oder Dienstleistungen kundengerecht anzubieten. Kunden einschätzen und richtig einordnen Kundenorientierung, Vertrauensaufbau der Weg zum Beziehungsmanager Richtig fragen besser verstehen gezielt anbieten Selbstreflexion durch eine Persönlichkeitsanalyse: Die Analyse beinhaltet sowohl Erkenntnisse über die wichtigsten Motivatoren als auch über die Verhaltenspräferenzen. Sie gibt Hinweise für die Kommunikation, die ideale Umgebung sowie über natürliche Stärken und Schwächen. Mehrwert durch Emotionsmanagement im Vertrieb Hinweis auf die emotionale Intelligenz und Chancen durch Coaching Persönlichkeit und in Einklang bringen Seminar 103 «Menschenversteher» sind erfolgreicher Datum und Zeit Di., , Uhr (1 Tag) Olten, Hotel Arte, Riggenbachstrasse 10 CHF Im Seminarpreis ist eine Persönlichkeitsanalyse im Wert von CHF 240. enthalten. André Peter Inhaber SalesHub AG, Search & Sales Excellence 10 Kundenorientierung / Verkauf / Beschwerden

10 Einfach mehr verkaufen NEU! Verkaufstraining für alle mit direktem Kundenkontakt Dieses Seminar richtet sich an Kundenberater, die im telefonischen und persönlichen Kundenkontakt ihre Abschlussquote steigern möchten sowie gewandt und sicher mit Widerständen umgehen wollen. Ebenso Verkäufer, die sicher auftreten, argumentieren und verhandeln möchten. Und alle, die sich gerne vernetzen, neue Kontakte knüpfen und so neue Chancen wahrnehmen wollen. Sie lernen Einstellung/Motivation: Keine Lust auf Termine und Kundenbesuche? Angst vor dem Nein? Ich der Störfaktor! Rund 70% der Verkäufer haben ein eher negatives Bild von ihrem Job. Gute Ausgangslage? Wohl eher nicht. Fragetechniken/am Telefon verkaufen: Möchten Sie das kaufen? Klingt das interessant für Sie? Darf ich mal vorbeikommen um Ihnen mein Angebot zu zeigen? NEIN! Hoppla! Wie hätte man das anders formulieren können? Lernen Sie, wie man mit der richtigen Fragetechnik die Gesprächsführung behält. Persönlicher Verkauf: Was verkaufe ich eigentlich? Wenn Sie z.b. denken Néspresso verkauft Kaffee, dann ist das nur die halbe Wahrheit. Die verkaufen in erster Linie Lifestyle mit Kaffeegeschmack. Was tun Sie? Emotionales Verkaufen mit Leib und Seele... Einwandbehandlung & Abschluss: Ich muss noch drüber schlafen, muss es noch mit meiner Frau besprechen Einwand oder Vorwand? Wie reagieren Sie auf ein Nein? Lernen Sie die Sprache Ihres Gegenübers zu deuten und behalten Sie Ihr Ziel im Auge. In diesem Verkaufstraining lernen Sie, wie man Kunden positiv begegnet, Vertrauen schafft, klar kommuniziert und Einwände richtig behandelt. Wie ist die Struktur im Verkaufsgespräch, was sind die do s and don t s. Auch die Körpersprache und der erste Eindruck spielen hier eine wichtige Rolle. Was ist der Unterschied zwischen Verkaufen und Beraten? Und wie führen Sie elegant den Abschluss herbei? Tag 1 Einstellung/Motivation, Frage- und Abschlusstechniken, Termine vereinbaren Tag 2 Die 8 Verkaufsphasen, Unterschied Beraten/Verkaufen, Praxis-Verkaufsübungen Seminar 104 Einfach mehr verkaufen Daten und Zeit Do., /Fr., , jeweils Uhr (2 Tage) Zürich, Hotel Engimatt, Engimattstrasse 14 CHF Daniel Enz TOP 100 Trainer & Speaker, enz coaching für Verkauf & Kommunikation, St. Gallen Kundenorientierung / Verkauf / Beschwerden 11

11 Professioneller Umgang mit Reklamationen und Beschwerden Souverän reagieren. Sicher kommunizieren. Dieses Intensivseminar richtet sich an alle Führungskräfte und Mitarbeitende, die ihre Kenntnisse über einen professionellen Umgang mit Reklamationen und Beschwerden vertiefen möchten. Sie lernen, bei Reklamationen und Beschwerden kundenorientiert zu reagieren schwierige Gesprächssituationen souveräner und erfolgreicher zu lösen wichtige Gesprächstechniken richtig und zielorientiert einzusetzen mit den eigenen Emotionen umzugehen, wenn der Kunde sehr emotional, provokativ oder frech wird typische Fehler und Fettnäpfchen zu vermeiden Praxisbezug: Sie erhalten viele praktische Hinweise für den Umgang mit unzufriedener Kundschaft. In verschiedenen Übungen erproben und vertiefen Sie das Erlernte für mehr Kompetenz in Ihrem Arbeitsalltag. Umfangreiche Dokumentation: Die ausführliche Seminardokumentation beinhaltet zahlreiche Checklisten und Gesprächsformulierungen. Angenehme Seminaratmosphäre: Sie lernen in einer angenehmen Atmosphäre und haben die Möglichkeit, sich vertrauensvoll mit den Seminarteilnehmenden und dem Trainer auszutauschen. 5 Phasen der Reklamationsbehandlung Besonderheiten der Konfliktkommunikation Umgang mit gestressten und verärgerten Kunden Vielredner taktvoll unterbrechen Souveränes Reagieren bei persönlichen Angriffen, Beleidigungen und Drohungen Mitteilung negativer Botschaften Körpersprache im persönlichen Kundenkontakt Gesprächskiller vermeiden Praktische Beispiele aus dem Berufsalltag der Teilnehmenden Seminar 105 Professioneller Umgang mit Reklamationen und Beschwerden Datum und Zeit Do., , Uhr (1 Tag) Regensdorf, Hotel Mövenpick, Im Zentrum René Hübscher ABC Marketingpraxis AG, Baden 12 Kundenorientierung / Verkauf / Beschwerden

12 Mit Kreativität und Brainstories zum Topgedächtnis Von der Kunst, sich abstraktes Wissen gehirngerecht zu merken Dieses Seminar richtet sich an alle, die Fakten, Informationen, Konzepte und Abläufe für ihre berufliche Tätigkeit aufnehmen und abrufen müssen oder die Wissen an andere vermitteln. Ebenso an Personen, welche sich Namen und Zahlen merken wollen. Namen und Gesichter auf Dauer merken Details aus Verhandlungen und Verkaufsgesprächen langfristig abspeichern Ihren Terminkalender im Kopf haben Reden und Präsentationen frei und sicher halten Ihre Argumentationslisten permanent behalten Fremdwörter und Fremdsprachen schneller lernen Leitfäden für Gespräche sicher abrufbar haben Techniken lernen, um Erlerntes dauerhaft zu behalten Verkaufszahlen, Umsätze, Gewinne, Jahreszahlen etc., sicher merken Tagespläne, Fristen, To Do s in Erinnerung haben Die Seminarteilnehmer erlernen die Fähigkeit, ihr Gedächtnis im Arbeitsalltag effektiver einzusetzen, sich mehr merken zu können, souveräner zu wirken, leistungsfähiger und effizienter zu agieren. Der gesamte Ablauf des Seminars zielt darauf, die Teilnehmer aktiv einzubinden und ihnen neue Merktechniken anhand konkreter Beispiele zu vermitteln. Dabei kann sich jeder selbst davon überzeugen, wie erstaunlich wirksam diese Techniken sind und wie schnell sie einsetzbar sind. Sie erarbeiten eine Merkstruktur, die Ihnen ermöglicht, zahlreiche Informationen abzuspeichern Sie lernen eine effiziente Merktechnik kennen Sie hören vom Lernen mit Brainstories und kreieren eigene Merkgeschichten Sie erhalten Tipps, wie Sie den persönlichen Lernerfolg mit Hilfe verschiedener Möglichkeiten steigern können Mit Praxisbeispielen und Übungen werden Sie das Gelernte gleich anwenden Seminar 107 Mit Kreativität und Brainstories zum Topgedächtnis Datum und Zeit Do., , Uhr (1 Tag) Olten, Hotel Arte, Riggenbachstrasse 10 André Huber «The brainman», learn2learn, Arni Kundenorientierung / Verkauf / Beschwerden 13

13 Der Dialog in Briefen und s Mehr Identität, weniger Standard Erfahrene Korrespondenten und Mitarbeitende, die Einfluss haben auf die Unternehmenssprache. Ebenso Mitarbeitende, die viel schreiben. Sie formulieren frische Briefe und s, die sich vom Standard abheben Sie kennen die Merkmale des schriftlichen Dialogs Sie schreiben mit mehr Elan und Flexibilität Sie können die Impulse im Unternehmen umsetzen Briefe und s werden gelesen und richtig verstanden, wenn sie individuell und passend formuliert sind. Der Praxisnutzen ist mit vielen Beispielen und Fällen gewährleistet. Dogmen und Regeln der alten Korrespondenz hinterfragen und Alternativen entwickeln Die Merkmale des schriftlichen Dialogs kennenlernen und umsetzen Der Zauber des ersten und des letzten Satzes Die Struktur eines erfolgreichen Texts Grenzlinie zwischen Professionalität und Menschlichkeit die Balance zwischen Information und Beziehung Wortgalerie erstellen für das eigene Unternehmen Seminar 201 Der Dialog in Briefen und s Datum und Zeit Mi., , Uhr (1 Tag) Zürich, Hotel Engimatt, Engimattstrasse 14 Angelika Ramer Identität ist Sprache Angelika Ramer & Partner AG 14 Texten / Kreation

14 Creative Writing: der Königsweg zu guten, kreativen Texten Basisseminar Teil 1 Beflügelt das Denken. Regt die Beweglichkeit im Kopf an. Führt zu einem gelassenen Umgang mit der Sprache und dem Schreiben. Eingeladen ist, wer erfahren will, weshalb es für gutes Texten wichtig ist, von der Oberfläche in die Tiefe zu kommen, wie sich die innere Unruhe beim Schreiben auflösen lässt und was Texte stimmig und kraftvoll macht. Sie kennen den natürlichen Schreibprozess, haben die «Spielverderber» entlarvt, wissen mit Schreibblockaden umzugehen, kennen den Weg von der Oberfläche in die Tiefe Sie entwickeln leicht Ideen und Texte dank Methoden aus dem Creative Writing. Die Geste des Schreibens wird «Denkwerkzeug» Sie kennen die elf wichtigsten Bearbeitungskriterien für gute Texte Briefe, Blogs, Broschüren, Berichte, Einladungen, Inserate, Mailings, Websites: Was zählt, ist! Nach dem Seminar, das Ihre Schreib- und Sprachkompetenz fördert, haben Sie ein verbessertes Gespür für aussagekräftige, bildhafte Texte entwickelt. Für Texte, die Resonanz erzeugen. Ideenfindungs- und Schreibtechniken aus dem Creative Writing fördern Wahrnehmung, Vorstellungskraft und Assoziationsfähigkeit. Sie werden sich schreibend selbst überraschen! Von der Oberfläche in die Tiefe, von produktorientiert zu prozessorientiert Der Umweg: In einem entspannten Rahmen arbeiten wir u.a. mit literarischen Textformen. Sie stärken Sprachgefühl und Schreibton, was sich auch auf das Schreiben von Berufstexten auswirkt Wirksame Texte schreiben heisst, mit allen Sinnen schreiben Seminar 202 Creative Writing: der Königsweg zu guten, kreativen Texten Voraussetzung Offenheit, Neugier und Freude an ungewöhnlichen Wegen Daten und Zeit Mo., 31.8./Di., ; Do., 10.9./Fr., jeweils Uhr (2 Tage) e 1 Regensdorf, Hotel Mövenpick, Im Zentrum 2 Bern, Holiday Inn Bern Westside, Riedbachstrasse 96 CHF Basisseminar Teil 2: Dienstag, 1. Dezember 2015 Seminarinhalte und Anmeldung Gabriele Clara Leist Poesiepädagogin FPI Kreative Seminare für Schreib- und Sprachkompetenz, Schreibcoaching Texten / Kreation 15

15 Mailings, die wirken und funktionieren! DAS ERFOLGSSEMINAR SEIT ÜBER 15 JAHREN AKTUELLER DENN JE! Mehr Erfolg mit physischen Mailings. Das ganzheitliche Texter- Seminar Dieses Seminar richtet sich an alle, die mit ihren Mailings mehr Erfolg erzielen wollen. Mehr Aufmerksamkeit, mehr Response, mehr Kundenbesuche, mehr Bestel lungen. Von der Headline im Brief bis zu Bild-Text-Kombinationen auf dem Folder. Sie wissen, mit welchen Mechanismen Sie den Erfolg am Meisten beinflussen können Sie erlernen Schreib- und Formulierungstechniken für Mailings mit mehr Wirkung Sie lernen, wie die wichtigsten Textbausteine entstehen, von der Headline bis zum Briefabschluss Sie werden in spezifische Schreib- und Gestaltungstechniken eingeführt, z. B. Navigationsformulierungen, Text-Bild-Kombinationen Sie werden befähigt, professionelle Mailingtexte in Ihrer Praxis effizient, wirkungsorientiert und mit hohem Eigenleistungsgrad umzusetzen um damit Geld zu sparen. Das spezifische Texten von Direct Mailings: Technik gepaart mit Kreativität Die wichtigsten Faktoren ganzheitlicher Mailinggestaltung: Hirngerecht und emotional bewegend Kernideen, Botschaften, roter Faden, gewichtete Navigation So entstehen griffige Headlines, animierende Einstiegs-, motivierende Fliessund handlungsauslösende Abschlusstexte Erfolgsregeln zu den einzelnen Mailingbestandteilen: Couverts, die geöffnet werden Beilagen, die den Kundennutzen schnell sichtbar machen Responseelemente, die zum Antworten animieren Briefe, die persönlich ansprechen Tipps und Tricks, Text- und Formulierungsbeispiele Parallelen und Unterschiede physische und digitale Mailings Seminar 204 Mailings, die wirken und funktionieren! Daten und Zeit Di., ; Mi., , Uhr (1 Tag) e 1 Regensdorf, Hotel Mövenpick, Im Zentrum 2 Bern, Holiday Inn Bern Westside, Riedbachstrasse 96 Jürg Weibel Betriebswirtschafter HWV, Inhaber Markethink, Unternehmensberatung, St. Gallen, Koautor DirectGuide und DirectExpert 16 Texten / Kreation

16 Reden ist Silber, Zeichnen ist Gold NEU! Wie Sie mit einfachen Skizzen schnell und überzeugend kommunizieren Dieses Seminar richtet sich an alle, die mit selbst gezeichneten Bildern komplexe Produkte, Dienstleistungen und Ideen anschaulich erklären und überzeugend kommunizieren möchten. Sie wissen, in welchen Situationen Bilder von sind Sie erlernen einfache Tricks, wie Sie Figuren aufs Papier kriegen, die Schwung und Charakter haben Sie lernen, wie Profi-Stifte Ihren Zeichenstil beflügeln Sie können komplexe Zusammenhänge als einfache Infografik darstellen Sie lernen, wie Sie mit einer Bildergeschichte (Storytelling) auch Skeptiker überzeugen können Unsere Produkte, Dienstleistungen und Ideen werden immer komplexer gleichzeitig haben wir immer weniger Zeit, um diese anschaulich zu erklären. Wenn Sie zusätzlich zu den Worten auch noch Bilder einsetzen, verdreifachen Sie Ihre Erfolgschancen. Mit selbst gezeichneten Illustrationen kurbeln Sie zudem Ihre Kreativität an und schaffen Klarheit und Vertrauen in einem Veränderungsprozess. Wie komme ich auf gute Bildideen und in welchen Situationen sind Bilder nützlich? Tipps und Tricks fürs Zeichnen von Figuren und Dingen Darstellung von komplexen Zusammenhängen als einfache Infografik Erarbeitung von Bildergeschichten (Storytelling) Brainstorming-Workshop Immer besser werden: Das Zeichnen in den Business-Alltag integrieren Seminar 205 Reden ist Silber, Zeichnen ist Gold Daten und Zeit Di., ; Do., , Uhr (1 Tag) e 1 Bern, Hotel Bern, Zeughausgasse 9 2 Basel, Der Teufelhof Basel, Leonhardsgraben 49 Roland Siegenthaler Elektroingenieur und Illustrator echt praktisch gmbh Texten / Kreation 17

17 -Marketing Wie Sie mit -Marketing einen erfolgreichen Kundendialog führen Das Seminar richtet sich an (Online-)Marketing- und Kommunikationsverantwortliche, Geschäftsleitende, Führungskräfte und an alle, die ihr Wissen über -Marketing auf- und ausbauen wollen. Sie lernen die verschiedenen Bereiche des -Marketing kennen welche (Umsatz-)Möglichkeiten -Marketing Ihrem Unternehmen bietet was Sie beim Auf- und Ausbau von -Marketing beachten müssen den strategischen, konzeptionellen und operativen Einsatz von -Marketing die aktuellen Trends und Entwicklungen kennen und einschätzen -Marketing ist nachweislich eines der erfolgreichsten Onlinemarketinginstrumente und gehört heute zum Standard im Marketing-Mix. -Marketing ist die perfekte Lösung, um effizient und effektiv Neu- und Bestandskunden gezielt anzusprechen. -Marketing ist ein ideales Instrument für Unternehmen jeder Grössenordnung, von KMU bis Grossunternehmen. Sie wissen, wie Sie -Marketing systematisch in Ihrem Unternehmen einsetzen und was es dazu braucht. Sie kennen die Bedeutung von -Marketing und den Einsatz im Marketing-Mix. Sie kennen die Einsatzmöglichkeiten entlang des Kundenlebenszyklus und sind so in der Lage, vertiefte Kundenbindungen aufzubauen. Der Kurs vermittelt Ihnen Theorie, ergänzt mit konkreten Beispielen aus der Praxis und spezifischen Übungen. Grundlagen Permission-Marketing und Recht Design, Programmierung und e Erfolgsfaktoren und Trends Best Practice Seminar Marketing Bitte nehmen Sie zu diesem Seminar einen WLANfähigen Laptop mit. Datum und Zeit Mi., , Uhr (1 Tag) Zürich, Hotel Engimatt, Engimattstrasse 14 Oliver Weinstock Managing Partner Nemuk AG, Agentur für digitales Marketing, Zürich 18 / Online / Social Media

18 Suchmaschinenmarketing: Kunden gewinnen mit AdWords und Suchmaschinenoptimierung Wie Sie Google und Co. optimal zur Neukundengewinnung und Absatzförderung einsetzen Das Seminar richtet sich an Unternehmen, die zusätzliche Verkaufschancen online via Google und andere Suchmaschinen fördern wollen, sowie an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Internet/E-Commerce, Direct Marketing, Marketing, CRM, Management, Kommunikation, Verkauf und Werbung. Sie lernen mehr über Disziplinen, Dimensionen und Chancen des Suchmaschinenmarketings welche Werbemöglichkeiten Suchmaschinen bieten die Planung, das Aufsetzen und die Pflege von AdWords-Kampagnen wie die Ranking-Algorithmen von Suchmaschinen funktionieren wie Sie die Suchmaschinentauglichkeit einer Website evaluieren und Massnahmenpläne zur Suchmaschinenoptimierung entwickeln können Suchmaschinen sind längst zu den bedeutendsten Traffic-Drehscheiben im Internet geworden. Das Seminar zeigt Ihnen auf, wie Sie diese zur Frequenzsteigerung der eigenen Website gewinnbringend nutzen können. Suchmaschinenmarketing: Disziplinen, Dimensionen, Chancen Google AdWords: von der Keywordanalyse bis zur Betreuung Suchmaschinenoptimierung (SEO): Technik, e, Verlinkungen Best Practice Ich habe selten einen so spannenden und gehaltvollen Kurs besucht, bei dem ich wirklich etwas mitgenommen habe. Barbara Studer, Höhere Fachschule für Technik Mittelland, Grenchen Seminar 302 Suchmaschinenmarketing: Kunden gewinnen mit AdWords und Suchmaschinenoptimierung Bitte nehmen Sie zu diesem Seminar einen WLANfähigen Laptop mit. Datum und Zeit Do., , Uhr (1 Tag) Zürich, Hotel Engimatt, Engimattstrasse 14 Lukas Stuber Co-Geschäftsführer Yourposition AG seo, adwords, analytics / Online / Social Media 19

19 Texten fürs Web bei Lesern und Suchmaschinen punkten Wie Sie Ihre Botschaften wirkungsstark auf den Punkt bringen, Ihre Leser begeistern und so die Effizienz Ihrer Onlinemassnahmen steigern Fachkräfte in Marketing und Werbung, die erkannt haben, dass spannender Content im Internet heute ein Schlüssel zum Erfolg ist, sowie alle, die ihre Botschaften im Web durch eine klare Sprache effektiv und lustvoll vermitteln möchten. Sie wissen, wie Suchmaschinen arbeiten und was Websitebesucher erwarten Sie kennen die sprachlichen Unterschiede zwischen Webtexten, Kampagnen- Landingpages, Blog- und Newsletterbeiträgen Sie wissen, wie Sie Ihre Themen wirkungsstark und webgerecht auf den Punkt bringen Ihre Schreibkompetenz ist gestärkt Die Effizienz Ihrer Onlinemarketingmassnahmen erhöht sich, da Sie es verstehen, Ihre Botschaften einerseits suchmaschinengerecht, andererseits auch lesefreundlich, anregend und wirkungsstark zu texten. Und nicht zuletzt macht Ihnen das Schreiben durch die neu erworbene Kompetenz mehr Spass. Regeln für das Schreiben von Onlinetexten Rankingfaktoren oder wie Suchmaschinen arbeiten Textelemente einer Webseite von der Headline bis zu den Metainformationen einzelner Contentseiten einer Firmenwebsite Tipps und Tools für die Definition von Keywords Sprache und Aufbau von Websites, Newslettern, Blogs und Landingpages Analyse der eigenen Webtexte Themen für Newsletter- und Blogbeiträge Grundlagen wirkungsstarker Texte anhand praktischer Übungen zu Wortwahl und Satzbau Schreibprozess ein möglicher Weg Rechtliche Grundlagen Seminar 303 Texten fürs Web bei Lesern und Suchmaschinen punkten Bitte nehmen Sie zu diesem Seminar einen WLANfähigen Laptop mit. Daten und Zeit Di., ; Fr., , Uhr (1 Tag) e 1 Basel, Der Teufelhof Basel, Leonhardsgraben 49 2 Zürich, Hotel Engimatt, Engimattstrasse 14 Petra Hasler Texterin BR, Inhaberin KOMMA Kommunikation und Marketing, Oberwil 20 / Online / Social Media

20 Content Marketing Guter ist Rankingfaktor Nummer 1. Wer sein Zielpublikum mit inhaltlich relevanten Botschaften fesseln und gute Geschichten erzählen kann, wird im heutigen Zeitalter Erfolg haben. n Das Seminar richtet sich an Projektleitende, Marketing- und Kommunikationsverantwortliche, Geschäftsleitende, Führungskräfte und alle, die sich mit der digitalen Kommunikation für das Unternehmen auseinandersetzen. Sie wissen, wie man eine Social-Media-Strategie entwickelt Sie wissen, wie Kunden im digitalen Zeitalter mit guten en gewonnen werden Sie wissen, wie mit Kunden auf Augenhöhe kommunizieren und Fans gewinnen Sie wissen, wie e plattformgerecht gestaltet werden Sie kennen verschiedene Arten von Content-Typen Storytelling ist nicht nur ein Buzzword für Sie, Sie können es auch anwenden Sie kennen die nötigen Instrumente und deren richtiges Zusammenspiel Sie wissen, wo und wie man e verbreitet (Plattformen, Sharing Options, Bewertungen, Analytics), verwaltet und zusammenträgt Heute gilt mehr denn je: Content is king. Es werden immer höhere Anforderungen gestellt. Wie man e findet und zielgruppengerecht aufbereitet, wie man damit die eigene Reputation stärkt und langfristig Kunden gewinnt, sind e dieses Workshops. Welche Arten von Content gibt es? Was ist Storytelling und welche Formen von Stories gibt es? Wie entwickelt man eine Content-Strategie; welche Instrumente eignen sich? Welche Plattformen werden für die Verbreitung eingesetzt? Wie erzielt man mit en ein gutes Google-Ranking? Voraussetzungen Persönlicher Facebook-Account, eigene Gmail-Adresse. Eigene Accounts auf Twitter, XING / LinkedIn, Google+ von Vorteil. Seminar 304 Content Marketing Naomi Meran und Qris Riner NEMUK AG, Social Media Team Co-Referentin: Nicole Gerber Bitte nehmen Sie einen WLAN-fähigen Laptop mit (kein ipad). Datum und Zeit Di., , Uhr (1 Tag) Zürich, Hotel Engimatt, Engimattstrasse 14 / Online / Social Media 21

Seminare und Workshops

Seminare und Workshops ---> www.b2bseminare.de/marconomy Seminare und Workshops für Marketing, Kommunikation und Vertrieb Jetzt buchen! www.vogel.de Erfolgsfaktor Wissen! Die marconomy-akademie bietet für 2015 wieder eine große

Mehr

Telefontraining: Seminar Erfolgreiche Kommunikation am Telefon

Telefontraining: Seminar Erfolgreiche Kommunikation am Telefon Telefontraining: Seminar Erfolgreiche Kommunikation am Telefon Ziele Die Teilnehmenden (TN) erweitern ihre Kompetenz, um telefonische Gespräche sicher und professionell zu führen. Sie kennen die Grundlagen

Mehr

Der Hotel Online-Manager Kleine und mittlere Hotels vermarkten und Gäste gewinnen

Der Hotel Online-Manager Kleine und mittlere Hotels vermarkten und Gäste gewinnen Der Hotel Online-Manager Kleine und mittlere Hotels vermarkten und Gäste gewinnen Detailliertes Seminarprogramm für die Teilnehmenden im Herbst 2015 Wir starten die Seminartage pünktlich und bitten Sie

Mehr

Wer erfolgreich verkaufen und andere begeistern will, braucht eine gewinnende und stabile Persönlichkeit, die den Einsatz der Sales-Tools abrundet.

Wer erfolgreich verkaufen und andere begeistern will, braucht eine gewinnende und stabile Persönlichkeit, die den Einsatz der Sales-Tools abrundet. Die Qualifizierung zum Sales Coach Vertriebliche Tätigkeiten erfordern viele Fähigkeiten, um erfolgreich und verantwortungsvoll handeln zu können. Neben dem reinen Produkt know-how ist strategisches Vorgehen,

Mehr

Kundenbeziehungenerfolgreich gestalten. Ein Workshop für BPW-Glarus

Kundenbeziehungenerfolgreich gestalten. Ein Workshop für BPW-Glarus Kundenbeziehungenerfolgreich gestalten Ein Workshop für BPW-Glarus Inhalt Vom Kundenwert und Kundenpotential Grundlagen des Kundenbeziehungsmarketings. Treue und zufriedene Kunden sind die Lebensader jedes

Mehr

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Weingarten, 12.11.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Social Media Marketing für KMU

Social Media Marketing für KMU Social Media Marketing für KMU Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Chancen und Risiken des Web 2.0 Am 10. November 2011 in München Die Themen Grundlagen Wie Sie sich einen Überblick über die

Mehr

Verkaufstraining 1: Grundlagen-Verkaufstraining

Verkaufstraining 1: Grundlagen-Verkaufstraining Verkaufstraining 1: Grundlagen-Verkaufstraining Grundlagen-Verkaufstraining Verkäufer werden nicht geboren, gute Verkäufer werden gemacht! Wir machen das Wissen rund um den Vertrieb anwendbar. Grundlagen

Mehr

Über uns. / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner

Über uns. / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner Digital consulting Seminare / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner / suchmaschinenoptimierung Expert / Social Media Marketing Über uns Wir bieten

Mehr

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten Kunden begeistern.

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten Kunden begeistern. GENUG GEREDET! GANZ SICHER? Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten Kunden begeistern. Frage nicht, was dein Land für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst!* *Als John

Mehr

Das Intensivseminar. Der Hotel Online-Manager. Kleine und mittelgrosse Hotels virtuell vermarkten

Das Intensivseminar. Der Hotel Online-Manager. Kleine und mittelgrosse Hotels virtuell vermarkten Das Intensivseminar Der Hotel Online-Manager Kleine und mittelgrosse Hotels virtuell vermarkten Ausgangslage Der Grossteil aller Übernachtungen werden über Handy, Tablett oder Laptop gebucht und die Feedbacks

Mehr

Online Marketing Seminar

Online Marketing Seminar Online Marketing Seminar Online Marketing bzw. Werbung im Internet ist heute ein unverzichtbarer Bestandteil des Marketing Mix und das nicht nur für große Unternehmen. Lernen Sie in unserem Online Marketing

Mehr

Online-Werbung mit Google

Online-Werbung mit Google Das Know-how. Online-Werbung mit Google Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH Suisse. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

BVMW Akademie Online-Marketing Mittwoch, 18. April 2012 Nürnberg Ihre Referentin: Karin Scherer

BVMW Akademie  Online-Marketing Mittwoch, 18. April 2012 Nürnberg Ihre Referentin: Karin Scherer Sem inare Workshops Trainings www.nuernberg-ost.bvmw.de/akademie Online-Marketing Mit der richtigen Strategie erfolgreicher im Internet Mittwoch, 18. April 2012 Nürnberg Ihre Referentin: Karin Scherer

Mehr

A la Carte Trainings nach Mass!

A la Carte Trainings nach Mass! A la Carte Trainings nach Mass! Sie möchten im Backoffice mehr Kundenorientierung, im Verkauf mehr Biss und neue Ideen zur Kundengewinnung? Wenn möglich alles aus einem Guss? Das Ganze fundiert und praxisnah

Mehr

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten B2B Kunden begeistern.

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten B2B Kunden begeistern. GENUG GEREDET! GANZ SICHER? Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten B2B Kunden begeistern. Frage nicht, was dein Land für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst!* *Als

Mehr

Online-Werbung mit Google

Online-Werbung mit Google Das Know-how. Online-Werbung mit Google Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus www.refa.de

Mehr

IHRE VISIONEN NEHMEN GESTALT AN!

IHRE VISIONEN NEHMEN GESTALT AN! IHRE VISIONEN NEHMEN GESTALT AN! Unternehmensberatung Strategisches Marketing Werbeagentur ÜBER UNS Warum beziehungsweise? Am Anfang stand die Idee vom Mensch sein... inmitten einer Gesellschaft, in der

Mehr

Qualifikation ist Dein Schlüssel zum Erfolg in Beruf und Karriere.

Qualifikation ist Dein Schlüssel zum Erfolg in Beruf und Karriere. Sicherheit und Erfolg in der Ausbildung. Auszubildende Lerne, schaffe, leiste was... dann kannste, haste, biste was! Qualifikation ist Dein Schlüssel zum Erfolg in Beruf und Karriere. Mit diesen sechs

Mehr

10 % ab 2 Anmeldungen

10 % ab 2 Anmeldungen Rhetorik im Beruf -freies Sprechen- Gemischte Gruppe Der Rhetorik-Kurs richtet sich an alle, die die freie Rede erlernen wollen Freies ungehemmtes Sprechen ist eindeutig verbunden mit Erfolg, sei es im

Mehr

Business Excellence mit der conelo Management Akademie

Business Excellence mit der conelo Management Akademie Business Excellence mit der conelo Management Akademie Effizienz- und Six Sigma und Lean Management conelo Management Akademie powerd by Ausgewählte Seminare 2015 Tel +41 43 443 19 04 Fax + 41 43 443 19

Mehr

Firmenpräsentation im Web

Firmenpräsentation im Web Firmenpräsentation im Web Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Ulm, 23.03.2015 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen 11 Förderprojekte 10

Mehr

Das bietet Schäfer WebService

Das bietet Schäfer WebService Das bietet Schäfer WebService Experte für mobiles Webdesign und Newsletter-Marketing Viele Webdesigner sind hervorragende Programmierer und erstellen Webseiten nach dieser Priorität. Ob die meisten Besucher

Mehr

Seminarprogramm Herbst/Winter 2007 Aufbruch zu neuen Horizonten

Seminarprogramm Herbst/Winter 2007 Aufbruch zu neuen Horizonten Seminarprogramm Herbst/Winter 2007 Aufbruch zu neuen Horizonten Briefe und mehr. 2 Einleitung Liebe Leserin, lieber Leser Versierte Ballonfahrer lassen sich nicht einfach treiben. Vielmehr nutzen sie die

Mehr

MARKETING UND KUNDENORIENTIERUNG IN DER DRUCK- UND MEDIENBRANCHE. Verkaufen Sie besser!

MARKETING UND KUNDENORIENTIERUNG IN DER DRUCK- UND MEDIENBRANCHE. Verkaufen Sie besser! MARKETING UND KUNDENORIENTIERUNG IN DER DRUCK- UND MEDIENBRANCHE Verkaufen Sie besser! IHREN VORSPRUNG AUSBAUEN! Der Wettbewerb wird härter. Gut drucken können viele. Kunden gewinnen Sie heute, wenn Sie

Mehr

Smarter Sales Program 2014 ales Acquisition Pilot. Vertriebstraining für IBM Business Partner im Überblick

Smarter Sales Program 2014 ales Acquisition Pilot. Vertriebstraining für IBM Business Partner im Überblick Smarter Sales Program 2014 ales Acquisition Pilot Vertriebstraining für IBM Business Partner im Überblick Hintergrund Der Zweck - systematisch und nachhaltig Vertriebskompetenz aufbauen, die direkt im

Mehr

Erfolgsbausteine im Online-Marketing Schulungsthemen. cki.kommunikationsmanagement Dr. Sabine Holicki

Erfolgsbausteine im Online-Marketing Schulungsthemen. cki.kommunikationsmanagement Dr. Sabine Holicki Erfolgsbausteine im Online-Marketing Schulungsthemen cki.kommunikationsmanagement Dr. Sabine Holicki Online-Marketing worum es geht Das Internet ist zur Selbstverständlichkeit geworden. Entsprechend hoch

Mehr

Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing

Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Biberach, 17.09.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Ihr Online Marketing Fahrplan. Anleitungen Checklisten Empfehlungen Verbessern Sie Ihr Marketing, Vertrieb & Kundenservice

Ihr Online Marketing Fahrplan. Anleitungen Checklisten Empfehlungen Verbessern Sie Ihr Marketing, Vertrieb & Kundenservice Ihr Online Marketing Fahrplan Anleitungen Checklisten Empfehlungen Verbessern Sie Ihr Marketing, Vertrieb & Kundenservice Am Puls der Zeit bleiben TREND Das Käuferverhalten ändert sich hin zu: Käufer suchen

Mehr

Trainingsmodule bei Markus Reinke Verkaufstraining

Trainingsmodule bei Markus Reinke Verkaufstraining 1 Trainingsmodule bei Markus Reinke Verkaufstraining Modul 1: Bei Anruf Erfolg - Terminvereinbarung bei Neukunden Modul 6: Spezial-Strategien zur Neukundengewinnung Modul 2: Gesprächsführungstechniken

Mehr

Wie Sie neue Kunden und die Kunden Ihrer Mitbewerber gewinnen Verkaufskonzepte speziell für B2B-Verkäufer in Handelsunternehmen

Wie Sie neue Kunden und die Kunden Ihrer Mitbewerber gewinnen Verkaufskonzepte speziell für B2B-Verkäufer in Handelsunternehmen Mitarbeiterseminar Verkauf: Wie Sie neue Kunden und die Kunden Ihrer Mitbewerber gewinnen Verkaufskonzepte speziell für B2B-Verkäufer in Handelsunternehmen Basisseminar: Aufbauseminar: Neue Kunden professionell

Mehr

AdWords Professional Kurs. by netpulse AG

AdWords Professional Kurs. by netpulse AG AdWords Professional Kurs by netpulse AG Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Kursaufbau... 3 Google zertifizierter AdWords-Spezialist... 3 Modul 1 Wie AdWords wirklich funktioniert... 4 Modul 2 Die bessere

Mehr

Rhetorik 1. Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. www.refa.

Rhetorik 1. Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. Das Know-how. www.refa. Das Know-how. Rhetorik 1 Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus www.refa.de Stand:

Mehr

Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung Sem inare Workshops Trainings www.nuernberg-ost.bvmw.de/akademie Suchmaschinenoptimierung Suchmaschinenoptimierung (SEO) selber machen? Gut, wenn Sie wissen, was zu tun ist! Montag, 7. Mai 2012 Nürnberg

Mehr

Affiliate Marketing mit System: Erfolgreiche Vertriebsnetzwerke aufbauen, optimieren und pflegen.

Affiliate Marketing mit System: Erfolgreiche Vertriebsnetzwerke aufbauen, optimieren und pflegen. 1-Tages-Seminar: Affiliate Marketing mit System: Erfolgreiche Vertriebsnetzwerke aufbauen, optimieren und pflegen. Affiliate Marketing als effizienter Vertriebskanal: strukturiert planen, professionell

Mehr

3.1 Kundenorientiertes Verhalten

3.1 Kundenorientiertes Verhalten 3.1 Kundenorientiertes Verhalten Kundenbedürfnisse erkennen und danach handeln Der Anspruch unserer Gesellschaft wandelt sich. Gute Produkte oder Dienstleistungen reichen heute bei weitem nicht aus, um

Mehr

Serviceleistungen kundengerecht präsentieren und professionell mit Kunden kommunizieren

Serviceleistungen kundengerecht präsentieren und professionell mit Kunden kommunizieren Certified Fachberater Service (ISS) Serviceleistungen kundengerecht präsentieren und professionell mit Kunden kommunizieren Technisch sind wir sehr gut! Doch was erwarten unsere Kunden von uns? Werden

Mehr

Gehört und verstanden werden.

Gehört und verstanden werden. Gehört und verstanden werden. The bad News. Nichts Neues Keine Garantien Marcom macht nicht den Unterschied trägt aber dazu bei 1 Erfahrungen. Wirkung erzielen. Mehrwert schaffen Nutzen stiften Branding

Mehr

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten.

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Christian Baumgartner Ulmer Cross Channel Tag, 27.04.2015 Agenda Die ersten Schritte

Mehr

Aus- und Weiterbildungsseminar Wirtschaftsfaktor Marketing und Vertrieb

Aus- und Weiterbildungsseminar Wirtschaftsfaktor Marketing und Vertrieb Aus- und Weiterbildungsseminar Wirtschaftsfaktor Marketing und Vertrieb Die Zeiten ändern sich sie ändern sich allerdings so schnell, dass wir kaum noch in der Lage sind, mit dem Tempo Schritt zu halten.

Mehr

Katalog Online Webinare Claus Wolfgramm

Katalog Online Webinare Claus Wolfgramm Katalog Online Webinare Claus Wolfgramm Online Seminare für den technischen Service 1 Liebe Leserin, lieber Leser! Dieser Katalog bietet eine kleine Auswahl und Übersicht zu meinen Webinarangeboten. Weitere

Mehr

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc.

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing bei dmc Social Media sind eine Vielfalt digitaler Medien und Technologien, die es

Mehr

Kurs: Projektmanagement (Planung, Methoden, Tools)

Kurs: Projektmanagement (Planung, Methoden, Tools) Weiterbildung 2015 Kurs Projektmanagement 1 (Planung, Methoden, Tools) Kurs: Projektmanagement (Planung, Methoden, Tools) JBL bietet speziell für Führungskräfte von KMU Weiterbildungen an, welche einen

Mehr

3. Auflage!!! Fachkraft mit Potential für mehr? Young Professional oder Führungskraft von morgen? Unternehmer? Personalverantwortlicher? Entscheider?

3. Auflage!!! Fachkraft mit Potential für mehr? Young Professional oder Führungskraft von morgen? Unternehmer? Personalverantwortlicher? Entscheider? Fachkraft mit Potential für mehr? Young Professional oder Führungskraft von morgen?» Ihre Berufsausbildung/Studium haben Sie erfolgreich abgeschlossen!» Berufliche Weiterentwicklung ist für Sie kein Muss,

Mehr

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit nur vier Schritten Ihr Zielgruppenmarketing effizienter gestalten und direkt bei Ihren zukünftigen Kunden landen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit nur vier Schritten Ihr Zielgruppenmarketing effizienter gestalten und direkt bei Ihren zukünftigen Kunden landen. Bei der stetig wachsenden Zahl von Konkurrenten wird ein kundenorientiertes Marketing immer wichtiger, um zielgerichtet auf spezifische Zielgruppen einzugehen. Der Trick besteht darin, eine Sehnsucht zu

Mehr

So planen Sie Veranstaltungen. Marketing. Tage / Wochen vor Anzeigenschluss Ihr Termin Erledigt?

So planen Sie Veranstaltungen. Marketing. Tage / Wochen vor Anzeigenschluss Ihr Termin Erledigt? So planen Sie Veranstaltungen Marketing Aktion: Termin: Tage / Wochen vor Anzeigenschluss Ihr Termin Erledigt? 1. Idee, Ziel und Größe der Aktion festlegen ca. 12-24 Wochen 2. Detail Konzept ca. 12 Wochen

Mehr

Angebote schreiben und nachfassen

Angebote schreiben und nachfassen Angebote schreiben und nachfassen Von der Anfrage zum Auftrag Thomas Stahl Marketing- und Verkaufstrainer Von der Anfrage zum Auftrag Wie Sie überzeugende Angebote erstellen und wirkungsvoll nachfassen

Mehr

Starke Werbung. Für jedes Budget

Starke Werbung. Für jedes Budget Starke Werbung Für jedes Budget www.c-images.de VOLLE KRAFT VORAUS Als Full Service Agentur arbeitet creative images für Sie mit viel frischem Wind innovative Ansätze und zugkräftige Kommunikationsstrategien

Mehr

Lorenz & Grahn. Angebote für Mitarbeiter der Pflege. Wertschätzende Kommunikation in der Klinik

Lorenz & Grahn. Angebote für Mitarbeiter der Pflege. Wertschätzende Kommunikation in der Klinik Angebote für Mitarbeiter der Pflege Wertschätzende Kommunikation in der Klinik Neben der fachlichen Kompetenz trägt eine wertschätzende Kommunikation mit Patienten und Angehörigen als auch im Team wesentlich

Mehr

Führungskräfte Seminare

Führungskräfte Seminare Führungskräfte Seminare Motivierendes Leistungsklima schaffen Seminare, Coaching, Beratung Motivierendes Leistungsklima schaffen Verdrängungsmärkte bestimmen die Zukunft Viele Unternehmen befinden sich

Mehr

Reden Sie noch oder überzeugen Sie schon?

Reden Sie noch oder überzeugen Sie schon? F ü h r u n g s E l i t e A c a d e m y Reden Sie noch oder überzeugen Sie schon? Ihr Impuls zum Erfolg! Max. 8 Teilnehmer! Garantiert individuelle Betreuung für Ihren Erfolg Das einzigartige Rhetorik-Training

Mehr

räber Neue Kunden gewinnen Mit Online-Marketing zum Ziel Content- und Online-Marketing für KMU

räber Neue Kunden gewinnen Mit Online-Marketing zum Ziel Content- und Online-Marketing für KMU marketing internet räber Content- und Online-Marketing für KMU Neue Kunden gewinnen Mit Online-Marketing zum Ziel Gefunden werden und überzeugen Im Jahre 2010 waren rund 227 Millionen Webseiten im Netz

Mehr

Wir bringen Ihre beste Seite ins Web. ANGEBOT ONEPAGER. Webinc GmbH Schaffhauserstrasse 560 8052 Zürich. T. 044 272 88 22 info@webinc.ch www.webinc.

Wir bringen Ihre beste Seite ins Web. ANGEBOT ONEPAGER. Webinc GmbH Schaffhauserstrasse 560 8052 Zürich. T. 044 272 88 22 info@webinc.ch www.webinc. Wir bringen Ihre beste Seite ins Web. ANGEBOT ONEPAGER Diese übersichtliche Webseite ist besonders benutzerfreundlich, modern und responsive. Webinc GmbH Schaffhauserstrasse 560 8052 Zürich T. 044 272

Mehr

Die 11 Stufen zu mehr Verkaufserfolgen, das Intervall-Training-System

Die 11 Stufen zu mehr Verkaufserfolgen, das Intervall-Training-System Das Know-how. Die 11 Stufen zu mehr Verkaufserfolgen, das Intervall-Training-System Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH Suisse. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und

Mehr

Call-Center-Agent Inbound - Outbound

Call-Center-Agent Inbound - Outbound Call-Center-Agent Inbound - Outbound Grundlagenseminar: Einführung in die moderne Verkaufs- und Verhandlungspsychologie Ziel ist: Ihre Mitarbeiter so auszubilden, dass diese den Erwartungen Ihres Unternehmen

Mehr

präsentation public relation promotion incentive

präsentation public relation promotion incentive präsentation public relation promotion incentive Wir bieten Ihnen verschiedenste Zugmaschinen mit Showtruck für Ihre Roadshow, Produktpräsentation oder Schulung. Sie finden bei uns viele Truck-Variationen,

Mehr

Basiswissen E-Mail-Marketing

Basiswissen E-Mail-Marketing Thomas Johne Basiswissen E-Mail-Marketing Kunden binden - Absatz steigern - Kosten senken Schriftenreihe: Das kleine 1x1 des Marketings Inhaltsverzeichnis Vorwort 7 1 E-Mail-Marketing: Neue Wege zum Kunden

Mehr

Der Weg zur Zielgruppe

Der Weg zur Zielgruppe MentoringIHK Köln Der Weg zur Zielgruppe Michael Schwengers kleine republik Agentur für Öffentlichkeit kleine republik Agentur für Öffentlichkeit gegründet im Juli 2010 Zielgruppe: NPOs und nachhaltig

Mehr

Internetauftritt für mittelständische Unternehmen. Referentin: Patricia Kastner (Geschäftsführerin CONTENTSERV GmbH)

Internetauftritt für mittelständische Unternehmen. Referentin: Patricia Kastner (Geschäftsführerin CONTENTSERV GmbH) Internetauftritt für mittelständische Unternehmen Referentin: Patricia Kastner (Geschäftsführerin CONTENTSERV GmbH) Agenda Thema CONTENTSERV Kurzvorstellung Der passende Internetauftritt in Abhängigkeit

Mehr

Social Media Karriere

Social Media Karriere Social Media Strategy Blogger Relations Monitoring Social Publishing Trending Influencer identifizieren Engagement Social Media Newsroom Online Campaigning Contentmanagement Viral Marketing Machen Sie

Mehr

SEO Aufbau: nachhaltige Suchmaschinenoptimierung für Nichttechniker mit SEO-Erfahrung

SEO Aufbau: nachhaltige Suchmaschinenoptimierung für Nichttechniker mit SEO-Erfahrung 2-Tages-Seminar: SEO Aufbau: nachhaltige Suchmaschinenoptimierung für Nichttechniker mit SEO-Erfahrung Bringen Sie in nur 2 Tagen Ihr SEO-Wissen auf den neuesten Stand und erreichen ein professionelles

Mehr

Inhouse-Schulungsprogramm Fit for Sales

Inhouse-Schulungsprogramm Fit for Sales Inhouse-Schulungsprogramm Fit for Sales Qualifizierungsangebot für den Vertriebsinnen-/-außendienst dirk raguse training coaching beratung Seite 1 von 6 Inhouse-Schulungsprogramm Fit for Sales Qualifizierungsangebot

Mehr

Online-Marketing-Manager/-in (IHK) Zertifikatslehrgang Bielefeld

Online-Marketing-Manager/-in (IHK) Zertifikatslehrgang Bielefeld Online-Marketing-Manager/-in (IHK) Zertifikatslehrgang Bielefeld 26. Mai 2. Juni 2015 Online-Marketing-Manager/-in (IHK) Zertifikatslehrgang Mittlerweile sind 76,5 Prozent aller in Deutschland lebenden

Mehr

Web 2.0 - Social Media und Lernen

Web 2.0 - Social Media und Lernen Das Know-how. Web 2.0 - Social Media und Lernen Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Vorstellung unserer Dienstleistungen. Unternehmenspräsentation

Vorstellung unserer Dienstleistungen. Unternehmenspräsentation Vorstellung unserer Dienstleistungen Unternehmenspräsentation SmartcheckDeutschland eröffnet dialogbereiten und weltoffenen Unternehmen die gesamte Klaviatur der digitalen Kommunikationsmöglichkeiten.

Mehr

Ihre Kunden binden und gewinnen!

Ihre Kunden binden und gewinnen! Herzlich Willkommen zum BWG Webinar Ihr heutiges Webinarteam Verkaufsexpertin und 5* Trainerin Sandra Schubert Moderatorin und Vernetzungsspezialistin Sabine Piarry, www.schubs.com 1 Mit gezielten Social

Mehr

Detailinformationen. Ganz einfach erfolgreich lernen. Informationen zum WBT Erfolgreich Telefonieren

Detailinformationen. Ganz einfach erfolgreich lernen. Informationen zum WBT Erfolgreich Telefonieren Ganz einfach erfolgreich lernen Informationen zum WBT Erfolgreich Telefonieren Vorwort Ruf mich doch einfach an!" Wie häufig haben Sie diesen Satz schon gesagt? Das Telefon ist heute ein selbstverständlicher

Mehr

Grundlagenwissen für Weiterbildungsanbieter/innen

Grundlagenwissen für Weiterbildungsanbieter/innen Themenauswahl für Inhouse-schulungen Vorträge, Keynote Speaking und Workshops Grundlagenwissen für Weiterbildungsanbieter/innen Grundlagen des Seminargeschäfts (3 5 Tage): die Grundlagen von der Konzeption

Mehr

Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media

Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media Mai 2013 3 Inhalt Berufsbild 4 Kursziele 4 Bildungsverständnis 5 Voraussetzungen 5 Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media Diplom/Titel 5 Zielgruppe 6 Kursprofil 6 Kursinhalte 6 Kursorganisation

Mehr

Kompetent führen von Anfang an

Kompetent führen von Anfang an Das Know-how. Kompetent führen von Anfang an Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt

helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt Die Flut und Vielfalt multimedialer Kommunikation gezielt und effizient für Kontakte im Geschäftsleben einzusetzen, ist eine

Mehr

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung... Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...8 Affiliate Marketing...9 Video Marketing... 10 2 Online Marketing

Mehr

Ideen. Seminarangebot. Tourismus-Seminare in Kärnten. tourismus training.at. Social media. seminare beratung webauftritt print.

Ideen. Seminarangebot. Tourismus-Seminare in Kärnten. tourismus training.at. Social media. seminare beratung webauftritt print. erfolgskurs Ideen Seminarangebot Tourismus-Seminare in Kärnten Sprachen Social media tourismus training.at seminare beratung webauftritt print Tourismus-Qualitätsinitiative Kärnten Auf Initiative der Kärntner

Mehr

AdWords Professional Kurs. by netpulse AG

AdWords Professional Kurs. by netpulse AG AdWords Professional Kurs by netpulse AG Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Kursaufbau... 3 Google zertifizierter AdWords-Spezialist... 3 Modul 1 Keywords, der Schlüssel zum Erfolg... 4 Modul 2 Anzeigen

Mehr

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA FORUM HOTEL 2014 REFERENT: STEFAN PLASCHKE MARKETING IM WANDEL! Das Marketing befindet sich in einer Lern- und Umbruchphase. Werbung

Mehr

DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH

DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH FOLIE 1 MESSBAR MEHR ERFOLG DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH Performance Marketing 27. August 2012 FOLIE 2 WEIL ES MEHR ALS EIN BACKLINK IST! FOLIE 3 PERFORMANCE-MARKETING (ENGL.: PERFORMANCE: LEISTUNG) IST

Mehr

Conversion-Optimierung Wie Sie Ihre Besucher zu Kunden machen

Conversion-Optimierung Wie Sie Ihre Besucher zu Kunden machen Conversion-Optimierung Wie Sie Ihre Besucher zu Kunden machen Der Leitfaden gibt Ihnen wichtige Tipps zur Steigerung der Conversion-Rate für Ihren Reifenshop im Internet. Inhalte des Leitfadens Einführung

Mehr

Mit Wertschätzung zu staufreien Prozessen

Mit Wertschätzung zu staufreien Prozessen Zabo Staupiloten Mit Wertschätzung zu staufreien Prozessen Egal, ob bei Ihnen die Geschäftsprozesse, das Change Management oder Personalthemen ins Stocken geraten sind. Es geht immer um Menschen und deren

Mehr

E-Mail Management für eine professionelle Kommunikation. WISSEN FÜR MEHR ERFOLG

E-Mail Management für eine professionelle Kommunikation. WISSEN FÜR MEHR ERFOLG EMAIL ETIKETTE E-Mail Management für eine professionelle Kommunikation. WISSEN FÜR MEHR ERFOLG Eisberg-Seminare GmbH Kleine Reichenstraße 5 20457 Hamburg Tel.: 040-87 50 27 94 Fax: 040-87 50 27 95 www.eisberg-seminare.de

Mehr

Social Media. Die neuen Kundenbeziehungen

Social Media. Die neuen Kundenbeziehungen Geheimwaffe Kommunikation Social Media Die neuen Kundenbeziehungen Referent: Stefan Plaschke Internetmarketing- Berater- und Trainer Copyright Plaschke-Consulting, 2013 WAS IST SOCIAL MEDIA? Auch Web 2.0,

Mehr

Kaltakquise 2011 zeitgemäße Neukundengewinnung

Kaltakquise 2011 zeitgemäße Neukundengewinnung Kaltakquise 2011 zeitgemäße Neukundengewinnung 96049 Bamberg Stefan Kleinhenz HRG Nr. HRB6018 Web www.campus4.eu 1 Kurzbeschreibung zum Seminar Kaltakquise 2011 zeitgemäße Neukundengewinnung ZIELGRUPPE

Mehr

SEO und Online-Marketing

SEO und Online-Marketing SEO und Online-Marketing Grundlegendes Fachwissen aus der SEO Welt Präsentiert von Dr. SEO und dem new time seo Team Inhaltsverzeichnis Präsentiert von Dr. SEO und dem new time seo Team 1 Einführung in

Mehr

x:response GmbH Tannenstraße 2 73037 Göppingen

x:response GmbH Tannenstraße 2 73037 Göppingen ANTWORTKARTE Porto zahlt Empfänger Konzeptionen Dialogmarketing Kundenbroschüre Grafikdesign Hosting Suchmaschinenoptimierung Webdesign Webentwicklung x:response GmbH Tannenstraße 2 73037 Göppingen Werbung

Mehr

Führen in der neuen Wirtschaftswelt

Führen in der neuen Wirtschaftswelt Führen in der neuen Wirtschaftswelt Nichts ist so beständig wie die Veränderung. Was uns heute noch unmöglich erscheint, kann morgen bereits die Norm sein. Wirtschaft und Gesellschaft befinden sich im

Mehr

Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam?

Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam? Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam? Der Pilot hat eine große Verantwortung für seine Passagiere. Der Arzt für seine Patienten. Der Verkäufer gegenüber

Mehr

Social Media. Neue Kanäle als Chance. Ein Pocketguide für Swisscom Geschäftskunden

Social Media. Neue Kanäle als Chance. Ein Pocketguide für Swisscom Geschäftskunden Social Media Neue Kanäle als Chance Ein Pocketguide für Swisscom Geschäftskunden Social Media als Chance 2 Social Media verändert die Unternehmenskommunikation radikal. Vom Verlautbarungsstil zum Dialog

Mehr

Der PARITÄTISCHE Hamburg Akademie Nord. Öffentlichkeitsarbeit

Der PARITÄTISCHE Hamburg Akademie Nord. Öffentlichkeitsarbeit Akademie Nord 76 Fortbildungsprogramm 2015 R Nr.: 1580 Druckreif formulieren, erfolgreich kommunizieren Berichte, Briefe und E-Mails schreiben, die ankommen 08.09.2015 von: 09:00 16:00 Uhr Dozentin: Claudia

Mehr

Ihr Unternehmen besteht schon seit einiger Zeit, ist aber noch ausbaufähig?

Ihr Unternehmen besteht schon seit einiger Zeit, ist aber noch ausbaufähig? MOTTOGRAPHY CHECKLISTE UMSATZERHÖHUNG für Immobilienmakler Ihr Unternehmen besteht schon seit einiger Zeit, ist aber noch ausbaufähig? Wir haben für Sie eine Checkliste zusammengestellt, die Ihnen dabei

Mehr

Alles spricht für Ihren Erfolg! DIMAT Services Ltd. Kunden gewinnen - Produkte verkaufen - Mitarbeiter aktivieren. Ihr kompetenter Partner für

Alles spricht für Ihren Erfolg! DIMAT Services Ltd. Kunden gewinnen - Produkte verkaufen - Mitarbeiter aktivieren. Ihr kompetenter Partner für Alles spricht für Ihren Erfolg! DIMAT Services Ltd. Kunden gewinnen - Produkte verkaufen - Mitarbeiter aktivieren Ihr kompetenter Partner für Vertriebsservice Innendienst Outbound Inbound Dialogmarketing

Mehr

Methodik: Vorträge, Lehrgespräch, Gruppenarbeiten, Fallstudien, Training am Telefon mit Aufzeichnung, individuelle Rollenspiele praxisorientiert

Methodik: Vorträge, Lehrgespräch, Gruppenarbeiten, Fallstudien, Training am Telefon mit Aufzeichnung, individuelle Rollenspiele praxisorientiert Qualifikation und Training von Mitarbeitern und Führungskräften im In- und Outbound Call Center/Competence Center/Customer Care -Agents Team-/Gruppenleiter Supervisors/Coaches/Trainer INBOUND DER TON MACHT

Mehr

Management Seminare Frühling/Sommer 2014

Management Seminare Frühling/Sommer 2014 Institut für Betriebs- und Regionalökonomie IBR Management Seminare Frühling/Sommer 2014 www.hslu.ch/management-seminare 12 Online-Marketing ist Chefsache Datum und Ort Mittwoch, 14. und Donnerstag, 15.

Mehr

EINLADUNG. Verkaufs-, Kommunikationsund Persönlichkeits-Seminar. Speziell für professionelle Kosmetikerinnen aus der Kosmetik-Instituts-Branche!

EINLADUNG. Verkaufs-, Kommunikationsund Persönlichkeits-Seminar. Speziell für professionelle Kosmetikerinnen aus der Kosmetik-Instituts-Branche! EINLADUNG Verkaufs-, Kommunikationsund Persönlichkeits-Seminar Speziell für professionelle Kosmetikerinnen aus der Kosmetik-Instituts-Branche! Power Seminar 2014 Verkaufs-, Kommunikations- und Persönlichkeits-Seminar

Mehr

Erfolgreiche Gründer setzen von Anfang an auf Vertrieb! Denn nur der bringt Ihnen Aufträge und Kunden.

Erfolgreiche Gründer setzen von Anfang an auf Vertrieb! Denn nur der bringt Ihnen Aufträge und Kunden. Erfolgreiche Gründer setzen von Anfang an auf Vertrieb! Denn nur der bringt Ihnen Aufträge und Kunden. Erfolgreicher Vertrieb für Gründer: Jetzt brauchen Sie erst mal Kunden! Gründer sind meist Experten

Mehr

SALES POWER 3. Sales Power 3. Search.Evaluation.Training

SALES POWER 3. Sales Power 3. Search.Evaluation.Training SALES POWER 3 Sales Power 3 Search.Evaluation.Training 1 Sales Power hoch drei. Die Besten finden, gewinnen und halten SALES POWER Zielgerichtet trainieren & Know-how ausbauen Potentiale erkennen & Team

Mehr

WEB 2.0 Personal Recruiting der neuen Generation Gezielte Personalsuche in sozialen Netzwerken wie Xing, Facebook, LinkedIn und Universitäts-Foren

WEB 2.0 Personal Recruiting der neuen Generation Gezielte Personalsuche in sozialen Netzwerken wie Xing, Facebook, LinkedIn und Universitäts-Foren WEB 2.0 Personal Recruiting der neuen Generation Gezielte Personalsuche in sozialen Netzwerken wie Xing, Facebook, LinkedIn und Universitäts-Foren Mit welchen Instrumenten betreiben Sie Ihr Personalmarketing?

Mehr

CFM_media. web touristik design

CFM_media. web touristik design CFM_media web touristik design 03_ Touristik CFM_media 05_ Web SEO, IBE Kennen Sie das? Irgendwie lesen Sie doch überall das Gleiche: wie gut Sie als Kunde genau bei dieser Firma aufgehoben sind und was

Mehr

4 neue Webinare! MEDTECH-SEMINARE.DE. Management-Trainings für die Medizinprodukte-Branche

4 neue Webinare! MEDTECH-SEMINARE.DE. Management-Trainings für die Medizinprodukte-Branche 4 neue Webinare! MEDTECH-SEMINARE.DE Management-Trainings für die Medizinprodukte-Branche Termine 2015 Trainingskonzept Vor dem Training: Telefonische Abfrage der jeweiligen Situation und Erwartungshaltung

Mehr

Der Trainingspartner

Der Trainingspartner Der Trainingspartner kreatives Trainernetzwerk für den technischen Mittelstand Seminar Profi im Technischen Vertrieb (Kompaktseminar) DTP-Seminar Profi im technischen Vertrieb Seite 1 Seminartitel: Profi

Mehr