Wir verantworten Corporate Social Responsibility Bericht 2011

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wir verantworten Corporate Social Responsibility Bericht 2011"

Transkript

1 Wir verantworten Corporate Social Responsibility Bericht 2011

2 Inhalt Wer die Frage nach Verantwortung stellt, muss zur Veränderung bereit sein. Hans Joachim Reinke 2

3 Union Asset Management Holding AG Corporate Social Responsibility Bericht Brief an die Leser Union Investment Gruppe in Zahlen Verantwortung übernehmen 14 Wir vertrauen Work-Life-Balance Beruf und Familie zu vereinbaren ist nicht einfach. Union Investment unterstützt Mitarbeiter dabei individuell. Personalentwicklung Weil sich die Finanzbranche ständig verändert, fördert Union Investment lebenslanges Lernen. Zufriedenheit Union Investment-Mitarbeiter geben ihrem Arbeitgeber gute Noten und hilfreiche Rückmeldungen. Wir vertreten Kunde Bistum Hildesheim Wie Union Investment die Sanierung und den Umbau des Hildesheimer Doms begleitet. Anlagekriterien Union Investment prüft sehr genau, ob Staaten und Unternehmen Nachhaltigkeitskriterien erfüllen. Immobilien Union Investment baut und saniert nachhaltig. Davon profitieren alle Beteiligten. 38 Wir verbessern 40 Umweltmanagement Nachhaltigkeit besteht aus vielen kleinen Bausteinen, die ständig hinterfragt und angepasst werden Wir verändern Altersvorsorge Viele Menschen sorgen sich in der Eurokrise um ihr Erspartes. Wie Union Investment-Experten Aufklärung leisten Ziele, Kennzahlen, Fakten Das Immobilienportfolio GRI Testat Über diesen Bericht Nachhaltigkeitsprogramm GRI Index 79 Impressum 3

4 Liebe Leserinnen und Leser, Wirtschaft kann man verstehen als einfachen binären Code: Schwarz oder Weiß, Gewinn oder Verlust. Und tatsächlich wird am Ende der Erfolg an festen Kenngrößen gemessen, die auf den ersten Blick sehr weit entfernt sind von der Frage nach Verantwortung gegenüber der Gesellschaft, der Umwelt, den Menschen, die mit Unternehmen in Verbindung stehen. Aber genau dies ist das tragende Fundament für nach haltigen unternehmerischen Erfolg. Wer die Frage nach der Verantwortung stellt, muss zur Veränderung bereit sein. Weil Verantwortung keine festen Kriterien kennt, sondern die Ansprüche sich wandeln je nach Umfeld, Marktlage oder Blickwinkel. Mitarbeiter wollen ein solides Unternehmen, das sichere Arbeitsplätze und Karrierechancen bietet. Aktionäre wollen ein ertragreiches Unternehmen, das stabile und hohe Ausschüttungen bringt. Die Gesellschaft will soziale Unternehmen, die sich an der Förderung des Gemeinwohls beteiligen und die Umwelt schonen. All diese Ansprüche müssen eingebunden werden in das engmaschige Raster für wirtschaftlichen Erfolg. Denn Verantwortung dient nicht dem Selbstzweck. Sie ist vielmehr das eigentliche Ziel unternehmerischen Handelns, weil sich nur durch den verantwortungsvollen Umgang mit Menschen und Ressourcen, mit Gesellschaft und Umwelt die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen sichern lässt. Was man dafür braucht, sind zum einen feste Werte soziale, ökologische und ethische. Zum anderen braucht man den Mut, immer wieder nach einem Gleichgewicht zu suchen aus wirtschaftlichen Interessen und gesellschaftlichem Nutzen. Union Investment kann auf beide Säulen bauen. Fest verwurzelt in den genossenschaftlichen Werten, ist es seit jeher unser Anspruch, partnerschaftlich, fair, transparent und nachhaltig zu handeln. Gleichzeitig haben wir in mehr als 55 Jahren immer wieder gezeigt, wie wandlungsfähig unser Unternehmen ist. Wenn sich die Kundenbedürfnisse, das Marktumfeld oder der regulatorische Rahmen ändern, verstehen wir das regelmäßig 4

5 Union Asset Management Holding AG Corporate Social Responsibility Bericht 2011 als Chance, neue Lösungen zu entwickeln und dafür bedarfsgerechte Produktkonzepte zu bieten sind wir sogar noch einen Schritt weiter gegangen und haben unser Leitbild und die Mission unseres Unternehmens auf die neuen Anforderungen ausgerichtet. Wir vermehren das Vermögen unserer Anleger und verdienen uns so ihr Vertrauen, lautet die neue Mission. Das gelingt nur, wenn wir der Verantwortung gerecht werden, die uns einerseits als Unternehmen und andererseits als Treuhänder zukommt. Diese Unterscheidung ist wichtig, weil dadurch die besondere Rolle eines Asset Managers und die damit einher gehende gesellschaftliche Verantwortung offensichtlich wird. Als Treuhänder ist es unser Auftrag, im Sinne unserer Kunden nachhaltig zu handeln. Das heißt, nach klar definierten sozialen, ökologischen und ethischen Kriterien an den Kapitalmärkten zu investieren, aber auch die Interessen der Anleger im Dialog mit Unternehmen zu vertreten. Das steht in keinem Widerspruch zur nachhaltigen Ausrichtung unseres Unternehmens. Im Gegenteil: Die intensive Auseinandersetzung mit Fragen der Nachhaltigkeit im Rahmen unserer Anlagestrategien bietet uns viele Anknüpfungspunkte, unser eigenes Handeln zu verbessern und so unseren Beitrag für die Gesellschaft, die Umwelt und für unser aller Zukunft immer weiter zu erhöhen. Der vorliegende Bericht zeigt Ihnen, wo wir dabei ansetzen im Personalmanagement, im Portfoliomanagement, im Umweltmanagement. Er ist überschrieben mit den Worten Wir verantworten. Weil wir damit ein klares Zeichen setzen, dass wir unsere Verantwortung ernst nehmen und uns zuallererst in der Pflicht sehen. Hans Joachim Reinke Vorsitzender des Vorstands der Union Asset Management Holding AG 5

6 Union Investment Gruppe in Zahlen In diesem Bericht einbezogene Gesellschaften der Union Investment Gruppe Union Asset Management Holding AG, Frankfurt am Main Union Investment Privatfonds GmbH, Frankfurt am Main Union Investment Institutional GmbH, Frankfurt am Main Union Investment Real Estate GmbH, Hamburg Union Investment Institutional Property GmbH, Frankfurt am Main Union Investment Service Bank AG, Frankfurt am Main UIR Verwaltungsgesellschaft mbh, Hamburg Union IT-Services GmbH, Frankfurt am Main Union Service-Gesellschaft mbh, Frankfurt am Main 6

7 Union Asset Management Holding AG Corporate Social Responsibility Bericht 2011 Organisationsstruktur Die Union Investment Gruppe besteht aus der Union Asset Management Holding AG mit Sitz in Frankfurt am Main und zahlreichen Tochtergesellschaften im In- und Ausland. Den Kern bilden sechs eigenständige Kapitalanlagegesellschaften, die alle anerkannte Spezialisten auf ihrem jeweiligen Gebiet sind und deren Aktivitäten über die Union Asset Management Holding strategisch koordiniert werden. Produkte und Dienstleistungen Mit rund 170 Mrd. Euro verwaltetem Vermögen Ende 2011 ist Union Investment eine der führenden Fondsgesellschaften in Deutschland und der Experte für Fondsvermögensmanagement in der genossenschaftlichen FinanzGruppe Mitarbeiter betreuen mehr als 980 Fonds für private und institutionelle Anleger. Insgesamt vertrauen viereinhalb Millionen Kunden bei der Geldanlage auf Union Investment. Investmentstile und Eckpunkte der Anlagestrategie, erarbeiten maßgeschneiderte Lösungen und managen das Portfolio ihrer Kunden. Über institutionelle Anleger waren Ende 2011 in rund 310 Spezialfonds sowie ausgewählten Publikumsfonds investiert. Die Union Investment Real Estate GmbH ist Deutschlands zweitgrößte Gesellschaft für Offene Immobilienfonds und einer der wichtigsten Immobilien- Investment-Manager in Europa. Das Immobilienportfolio umfasst 237 Objekte in fünf Offenen Immobilienfonds für private und institutionelle Anleger und beinhaltet erstklassige Immobilien in Bestlagen weltweit. Die Gesellschaft ist als Investor und Verkäufer, als Bauherr und Vermieter aktiv. Die Union Investment Institutional Property GmbH ist die Kapitalanlagegesellschaft für Offene Immobilien-Spezialfonds der Union Investment Gruppe. Das Immobilienportfolio umfasst 70 Objekte in drei Immobilienfondsprodukten für institutionelle Anleger mit einem Fondsvermögen von über einer Mrd. Euro. Die Union Investment Gruppe im Ausland Neben den Aktivitäten in Deutschland bietet die Union Investment Gruppe ausgewählte Fonds über genossenschaftliche Partnerinstitute und Drittvertriebe auch in Luxemburg, Polen, Österreich, Italien, Spanien und der Schweiz an. Das Joint Venture von Union Investment und der Bank of East Asia (BEA Union Investment Management Ltd.) konzentriert sich ganz auf den Zukunftsmarkt Asien. Dieser Bericht konzentriert sich auf die Union Investment Gruppe im Inland. Die Union Investment Privatfonds GmbH konzentriert sich auf das Geschäft mit Privatanlegern. Für die Vertriebspartner entwickeln und erstellen die Experten der Gesellschaft Vermarktungskonzepte und bieten zielgerichtete Schulungen und Trainings an. Ergänzend unterstützen sie bei Strategie, Planung, Controlling und Vertriebssteuerung. Von den über 670 angebotenen Publikumsfonds profitieren täglich die Kunden unserer genossenschaftlichen Partnerbanken, über die wir unsere Produkte für Privatanleger ausschließlich vertreiben. Die Union Investment Institutional GmbH betreut institutionelle Anleger wie Versicherungen, Pensionskassen und Stiftungen. Die Portfoliomanager besprechen gemeinsam mit dem Kunden Anlageziele, Eigentümerstruktur und Rechtsform Seit 1999 ist Union Investment vollständig in die genossenschaftliche FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken integriert. Die beiden Zentralbanken sind die Hauptaktionäre der Union Asset Management Holding AG wobei die DZ BANK AG die Anteilsmehrheit hält, gefolgt von der WGZ BANK AG und VR GbR. 3,59 % 24,25 % DZ Bank AG WGZ Bank AG VR GbR bestehend aus DZ Bank AG, WGZ BANK AG, R+V Personen Holding GmbH Kreditgenossenschaften inklusive Holdinggesellschaften der Primärbanken, Verbände und Zweck gesellschaften der deutschen genossenschaftlichen FinanzGruppe sowie Sonstiges 17,22 % 54,44 % 7

8 8

9 Union Asset Management Holding AG Corporate Social Responsibility Bericht 2011 Das Ziel heißt Verantwortung Die Zeit ist reif für mehr Nachhaltigkeit. Egal ob Kunden, Mitarbeiter, Geschäftspartner, Aktionäre oder ganz allgemein die Gesellschaft jeder erwartet heute von einem Unternehmen, dass es nachhaltig handelt. Dabei hat Nachhaltigkeit ganz unterschiedliche Dimensionen: ökologische, ökonomische und vor allem soziale. Entsprechend vielschichtig sind die Ansätze für mehr Nachhaltigkeit, und doch folgen alle dem gleichen Ziel: Verantwortung übernehmen für das eigene Handeln. Damit Verantwortung kein Lippenbekenntnis bleibt, ist jedes Unternehmen gefordert, Strukturen und Prozesse konsequent auf mehr Nachhaltigkeit auszurichten. Und es muss den Nachweis erbringen, in welcher Weise sein Handeln wirkt. Für Union Investment zählt Verantwortung im wirtschaftlichen Handeln, als Arbeitgeber und gegenüber der Gesellschaft seit jeher zum Geschäftskonzept. Hans Joachim Reinke, Vorsitzender des Vorstands von Union Investment, führt diese Haltung im Wesentlichen auf die genossenschaftlichen Wurzeln zurück: Verantwortung zu übernehmen gehört zum Selbstverständnis eines genossenschaftlich organisierten Unternehmens. Reinke ist davon überzeugt, dass nachhaltiges Handeln und wirtschaftlicher Erfolg kein Widerspruch sind. Im Gegenteil: Beides ist für uns untrennbar miteinander verbunden. Wir schaffen Werte, ohne die wirtschaftliche und gesellschaftliche Basis für künftigen Nutzen zu gefährden. Das ist Grundlage für den Erfolg von Union Investment seit mehr als 55 Jahren. Nachhaltigkeit was bedeutet das? Wenn Union Investment über Nachhaltigkeit spricht, geht es zum einen um verantwortliches Handeln als Unternehmen. Zum anderen und das ist für einen Asset Manager von zentraler Bedeutung geht es um den verantwortlichen Umgang mit den anvertrauten Kundengeldern. Wir haben eine besondere Rolle, erklärt Alexander Schindler, im Vorstand von Union Investment zuständig für das Institutionelle Geschäft. Investoren beauftragen uns, ihre Gelder nachhaltig zu investieren am Aktien-, Renten- und Immobilienmarkt. Dafür haben wir ein breites Angebot an unterschiedlichen Produkten und Dienstleistungen aufgebaut. Mehr als 20 Jahre Erfahrung kann Union Investment hier inzwischen vorweisen und zählt heute zu den größten Managern für nachhaltige Investments in Deutschland. Für viele Investoren, weiß Schindler zu berichten, ist es mittlerweile unverzichtbar, bei der Anlagestrategie auf Nachhaltigkeit zu setzen. Über 60 Prozent, so das Ergeb 9

10 Wirtschaftlicher Erfolg und nachhaltiges Handeln sind für uns untrennbar miteinander verbunden. Hans Joachim Reinke Der Anspruch, verantwortungsvoll zu investieren, steht bei Union Investment über allen Anlageentscheidungen. Jens Wilhelm 10

11 Union Asset Management Holding AG Corporate Social Responsibility Bericht 2011 nis einer Studie von Union Investment, achten bereits auf nachhaltige Kriterien. Das fängt beim Ausschluss von Rüstung an und erstreckt sich über eine Vielzahl sehr strenger Vorgaben zu Ressourcennutzung, Umweltbelastung, Arbeitsbedingungen und Sozialverträglichkeit, ergänzt er. Verantwortung im Auftrag der Anleger Wie Union Investment diese Anforderungen an nachhaltiges Management auf Produktebene umsetzt, kann Jens Wilhelm im Detail erläutern. Er ist im Vorstand von Union Investment verantwortlich für das Portfoliomanagement und das Immobiliengeschäft. Der Anspruch, verantwortungsvoll zu investieren, steht bei Union Investment über allen Anlageentscheidungen. Bei unseren Nachhaltigkeitsfonds sind strenge Auswahlkriterien elementarer Bestandteil des Investmentprozesses. Über verschiedene Analyseinstrumente und Scoring-Modelle bewerten wir für Aktien, Anleihen und Immobilien, ob die streng definierten Nachhaltigkeitskriterien erfüllt sind, und machen daran unsere Investmententscheidungen fest, sagt der Anlagestratege. Besonders wichtig ist ihm, dass die Portfoliomanager nicht nur den Status quo beurteilen, sondern in einen intensiven Dialog mit jenen Unternehmen treten, in die investiert wird. Wir führen jedes Jahr mehr als viertausend Gespräche mit Unternehmen aus der ganzen Welt. Und wir nutzen diese Chance, aktiv darauf hinzuwirken, dass die Unternehmen ihr nachhaltiges Engagement vorantreiben, so Wilhelm. Im Immobiliengeschäft setzt Union Investment bei den Objekten in den verschiedenen Offenen Immobilienfonds hohe Nachhaltigkeitsstandards. Das gilt sowohl beim Ankauf neuer Objekte als auch für die Nachhaltigkeitsoptimierung von Bestandsobjekten, erklärt Wilhelm und verweist auf die damit verbundene gesellschaftliche Verantwortung, die Union Investment als einer der großen Akteure in der Immobilienwirtschaft einnimmt. Hohe Maßstäbe für eigenes Handeln Wer bei anderen genau hinschaut, muss bei sich selbst hohe Maßstäbe für nachhaltiges Handeln setzen. Auch deshalb ist für Union Investment die Frage der sozialen, ökologischen und ökonomischen Verantwortung bei allen unternehmerischen Entscheidungen von zentraler Bedeutung, erklärt der Vorstandsvorsitzende Reinke. Ob Personalmanagement, Infrastruktur, Umweltmanagement der verantwortungsvolle Umgang mit Menschen und Ressourcen hat höchste Priorität. Reinke weiß um den hohen unternehmerischen Wert der Nachhaltigkeit: Durch verantwortliches Handeln sichern wir nicht nur die Zukunftsfähigkeit unseres Geschäfts, sondern es bieten sich auch handfeste wirtschaftliche Vorteile im Geschäftsbetrieb. Wie diese wirtschaftlichen Vorteile im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie weiterentwickelt werden, zeigt Ulrich Köhne auf. Er ist im Vorstand unter anderem zuständig für Infrastruktur und Beschaffungsmanagement und damit unmittelbar verantwortlich für die Umsetzung vieler Maßnahmen. Bis zum Jahr 2015 wird sich Union Investment als fokussierter nachhaltiger Asset Manager aufstellen und Standards etablieren, mit denen sich Nachhaltigkeit im Unternehmen steuern und entwickeln lässt, erklärt Köhne und verweist auf das System für Umweltmanagement und nachhaltiges Beschaffungsmanagement, das Union Invest ment 2010 eingeführt hat. Das Umweltmanagementsystem ist ein Baustein des unter nehmensweiten Engagements für den Schutz von Ressourcen. Hinzu kommen Maßnahmen im 11

12 Investoren beauftragen uns, ihre Gelder nachhaltig zu investieren. Alexander Schindler Bereich Green IT und intelligente Gebäudetechnik sowie beim Fuhrpark und beim klimaneutralen Reisen. Verantwortung im Umgang mit Menschen Besondere Bedeutung kommt dem nachhaltigen Personalmanagement zu. Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital, erläutert Reinke. Flexibilität, Freiräume und individuelle Förderung sind die entscheidenden Stichworte, die über unterschiedlichen Programmen zur Weiterbildung und zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie stehen. Reinke sagt: Hier ist in besonderer Weise unsere soziale Verantwortung als Unternehmen gefragt. Nicht zuletzt trägt Union Investment Verantwortung für die Gesellschaft mal im Hintergrund, wenn es darum geht, möglichst hohe und stabile Erträge für kapitalgedeckte Altersvorsorge oder Pensionskassen, Versicherungen und Vorsorgewerke zu erwirtschaften und so die Altersbezüge Tausender Menschen zu sichern. Und mal im Rampenlicht, etwa als Stifter oder als Initiator zahlreicher Informations- und Bildungsinitiativen. Auch das ein Beweis, dass Verantwortung für Union Investment alles andere als ein Lippen bekenntnis ist. Bis zum Jahr 2015 wird sich Union Investment als fokussierter nachhaltiger Asset Manager aufstellen. Ulrich Köhne 12

13 Union Asset Management Holding AG Corporate Social Responsibility Bericht 2011 Das Nachhaltigkeitsmanagement von Union Investment steht auf einem breiten Fundament und wird mit Matthias Stapelfeldt von einem erfahrenen Manager geleitet, der das Unternehmen seit zwanzig Jahren kennt. Nachhaltigkeit ist für Union Investment kein neues Thema. Herr Stapelfeldt, Sie sind seit 2010 Nachhaltigkeitsbeauftragter von Union Investment. Wie genau sieht diese Aufgabe aus? Nachhaltigkeit ist für Union Investment kein neues Thema, sondern wird in den einzelnen Geschäftsbereichen schon seit Jahren aktiv vorangetrieben. Aber wir brauchten eine Klammer über alle Aktivitäten, die sowohl auf Produkt- als auch auf Unternehmensebene einen immer größeren Raum einnehmen. Meine Aufgabe ist es, diese vielen Einzelaktivitäten zusammenzuführen. Wie gehen Sie dabei vor? Wir haben eine Nachhaltigkeitsstrategie definiert und ein Nachhaltigkeitsmanagement-System eingeführt, um die sogenannte Corporate Social Responsibility auf Unternehmensebene zu verankern. Wichtig ist zudem, das Thema aktiv nach innen und außen zu vertreten. Ich bin in meiner Funktion sowohl Koordinator als auch Kommunikator und fachlicher Ansprechpartner. Was sind für Sie dabei die wichtigsten Aufgaben? Mein wichtigster Auftrag ist, im Unternehmen gemeinsam mit den Spezialisten aus den einzelnen Einheiten möglichst viele Anknüpfungspunkte zu finden, wie wir mit unserem Handeln noch stärker unserer Verantwortung gegenüber Anlegern, Mitarbeitern, Geschäftspartnern und der Gesellschaft gerecht werden können und diese Ideen dann auch weiterzuentwickeln in Konzepte und Prozesse, die im Tagesgeschäft umsetzbar sind. Einen hohen Stellenwert hat zudem der Dialog mit unterschiedlichen Stakeholdern zum Thema Nachhaltigkeit. Beispielsweise sind wir seit 2010 in einem intensiven Austausch mit den Experten einer Initiative der Vereinten Nationen, die ihre Grundsätze für verantwortungsvolles Investieren in Europa stärker etablieren wollen. Wie sieht dieser Austausch aus? Union Investment war einer der ersten deutschen Asset Manager, der diese Grundsätze UN Principles for Responsible Investment genannt unterzeichnet hat und als Maßstab für das Handeln aller Unternehmenseinheiten ansetzt. Darüber hinaus organisieren wir gemeinsam mit der UN-Initiative Investorenveranstaltungen, um die Idee des verantwortungsvollen Investierens stärker in die Öffentlichkeit zu tragen. Wir wollen mit unserem Anspruch, auf Produkt- und Unternehmensebene nachhaltig zu handeln, ein gutes Beispiel geben. Und wir wollen möglichst viele Menschen dazu bewegen, uns auf diesem Weg zu unterstützen. 13

14 Frank Besemer, Gruppenleiter Personalentwicklung bei Union Investment. Der ständige Austausch mit den Mitarbeitern hilft ihm dabei, gemeinsam mit seinem Team gezielt in die Entwicklung der Mitarbeiter zu investieren. 14

15 Union Asset Management Holding AG Corporate Social Responsibility Bericht 2011 Wir vertrauen Eine Kultur des Miteinanders schaffen. Mitarbeiter gemäß ihren Talenten fördern. Eine Balance von Beruf und Privatleben erlauben. Innovative Beschäftigungsmodelle entwickeln. Den Dialog mit Mitarbeitern suchen. 15

16 Im Gleichgewicht Es ist ein Balanceakt: Mitarbeiter wollen gefordert und gefördert werden, brauchen aber gleichzeitig Spielraum, um Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen. Union Investment nutzt deshalb ganz individuelle Beratungs- und Unterstützungsangebote. Das zahlt sich aus für den Arbeitgeber und die Mitarbeiter. Vier Beispiele aus der Praxis. Sabine Knöß Dr. Martin Grottke Nadine Eggerer-Bareit Stefan Judt 16

17 Union Asset Management Holding AG Corporate Social Responsibility Bericht 2011 Sabine Knöß, 35 Jahre, Kommunikationsmanagerin Als Kommunikationsmanagerin fällt es Sabine Knöß normalerweise leicht, die richtigen Worte zu finden. Doch als bei ihrem Vater vor zehn Jahren eine bipolare Störung diagnostiziert wurde, verschlug es selbst ihr die Sprache. Ich dachte, dass sich sein schlechter Zustand schon wieder legen würde, sagt Knöß. Heute weiß sie es besser: Ihr Vater ist manischdepressiv. In seinen Hochphasen sprüht er vor Lebensfreude, in den Tiefphasen braucht er ärztliche Hilfe. Leider weiß ich im Vorfeld nie, wann eine solche Tiefphase eintritt und wie lange sie dauern wird, erzählt die 35-Jährige. Glücklicherweise lässt mich mein Chef in diesen Situationen gehen und gibt mir so lange frei, wie ich brauche. Einmal brauchte Knöß Vater dringend einen Arzt. Weil sie keinen fand, wandte sich die 35-Jährige an das Employee Assistance Program (EAP), eine externe Beratungsstelle, bei der sich Mitarbeiter von Union Investment professionellen beruflichen oder persönlichen Rat holen können. Ich hatte einen sehr kompetenten Ansprechpartner, der mir zugehört und für mich recherchiert hat, erinnert sich die Kommunikationsmanagerin. Nur einen Tag später hat sich ein Arzt bei mir gemeldet. Nach diesen positiven Erfahrungen plant Knöß nun, auch am Kompetenztraining Pflege teilzunehmen: Schließlich weiß ich, dass sich der Zustand meines Vaters weiter verschlechtern wird. Dr. Martin Grottke, 40 Jahre, Abteilungsleiter Risikocontrolling Mit Stresstests kennt sich Martin Grottke aus, auch im eigenen Leben: 2007, rechtzeitig zu Beginn der heißen Phase der Finanzkrise, kam seine erste Tochter zur Welt. Drei Jahre später, im Dezember 2010, folgte Tochter Nummer zwei. Alles verlief nach Plan. Nur mit einem hatte er nicht gerechnet: Kurz nach der Geburt der jüngeren Tochter erfuhr Grottke, dass er zum 1. Januar 2011 zum Abteilungsleiter befördert werden sollte und stand vor einem Dilemma. Einerseits freute er sich über die Beförderung, andererseits wollte er Erziehungsurlaub nehmen. Ein Abteilungsleiter im Erziehungsurlaub? Das wird schwer durchzusetzen sein, dachte er. Und irrte: Na klar, mach das! war das Einzige, was sein Vorgesetzter sagte. Man einigte sich aber darauf, die Elternzeit ein wenig zu verschieben, weil es in der neuen Abteilung gerade viel zu tun gab. Für mich war es selbstverständlich, dass ich meinen Arbeitgeber in dieser Phase unterstütze, so wie er mich in meinem Elternzeit-Vorhaben ja auch unterstützt hat, sagt Grottke. Im August und November 2011 war es dann so weit: Der Abteilungsleiter blieb jeweils vier Wochen zu Hause. Natürlich war ich weiterhin für meine Mitarbeiter erreichbar und das eine oder andere Mal im Büro, sagt Grottke, trotzdem hatte ich eine schöne und intensive Zeit mit meiner Familie. 17

18 Nadine Egerer-Bareit, 37 Jahre, Referentin Konzernsteuerung Mitte 2009 spürte sie wieder diese innere Unruhe, die sie manchmal befällt: Ich brauche immer Beschäftigung, Weiterentwicklung, Perspektive, sagt Nadine Egerer-Bareit, sonst ist mir langweilig. Als sie von ihrem Chef das Angebot erhielt, ein Executive MBA -Studium an der Universität Durham und der European Business School aufzunehmen, berufsbegleitend und vom Arbeitgeber unterstützt, fackelte die 37-Jährige nicht lange und nahm es an. Das war im Januar Nur wenige Wochen später wurde sie schwanger. Ein Wunschkind, mit dem sie und ihr Mann zu diesem Zeitpunkt trotzdem nicht gerechnet hatten. Natürlich verspürte ich Druck, war aber gleichzeitig der Meinung, dass ich Kind, Studium und Beruf unter einen Hut kriegen würde. Und so war es auch: Ihre zehnmonatige Elternzeit nutzte Egerer-Bareit parallel fürs Studium, danach stellte ihr Union Investment einen Krippenplatz zur Verfügung, der größere Flexibilität erlaubte. Ohne diesen Krippenplatz und die Gewissheit, dass ich im Ernstfall zeitweise zu Hause bleiben kann, wenn das Kind krank ist, könnte ich als Mutter nicht arbeiten gehen, sagt Egerer-Bareit. Für die frischgebackene MBA-Absolventin undenkbar. Ideale Bedingungen Union Investment bietet ihren Mitarbeitern individuell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Beratungsund Betreuungsangebote. Ganz egal, ob sie voll- oder teilzeitbeschäftigt sind oder in einem befristeten Arbeitsverhältnis stehen. Für Eltern stehen eine Kindernotfallbetreuung, subventionierte Krippenplätze und Eltern-Kind-Büros zur Verfügung. Arbeitnehmer mit pflegebedürftigen Angehörigen können an der Schulung Kompetenztraining Pflege teilnehmen. Alle Mitarbeiter dürfen bei Bedarf auf flexible Arbeitszeitmodelle zurückgreifen. Darüber hinaus werden Grippeschutzimpfungen, Vitamin- C-Ausgaben, mobile Massagen, Rückenschul- und Yoga-Kurse sowie vergünstigte Mitgliedschaften in Fitness-Studios angeboten. Wegen ihrer Personalfreundlichkeit wurde Union Investment 2011 mit dem BestPersAward und dem Gütesiegel audit berufundfamilie ausgezeichnet. Stefan Judt, 46 Jahre, Gruppenleiter Datenmanagement, CRM- Systeme und Reporting Was nicht passt, wird passend gemacht. Für Stefan Judt ist diese Binsenweisheit fast so etwas wie ein Lebensmotto geworden: Als mein Sohn im August 2007 zur Welt kam, hatten meine Frau und ich uns das natürlich gut überlegt, sagt der 46-Jährige, trotzdem stand für uns beide fest, dass wir berufstätig bleiben wollten. Somit blieb nur eine Möglichkeit: Wir mussten die Arbeitszeiten so flexibel wie möglich halten. Als seine Frau drei Monate nach der Geburt wieder drei Tage die Woche arbeiten ging, nahm Judt sich Erziehungsurlaub, ging aber weiterhin an den beiden Tagen ins Büro, an denen seine Frau zu Hause war. Im Alter von fünf Monaten bekam Judts Sohn einen Krippenplatz bei Union Investment, und der Gruppenleiter konnte sein Arbeitspensum auf vier Wochenarbeitstage aufstocken. Mittlerweile besucht der Kleine den Kindergarten, und Judt ist bei 90 Prozent regulärer Arbeitszeit angelangt. Vollzeit wird aber auch in den nächsten Jahren nicht drin sein, sagt er, mit Kind braucht es die Option, im Notfall früher gehen zu können. Sein Chef akzeptiert das, solange die Arbeitsleistung stimmt. Da aber macht sich Judt keine Gedanken: Wenn man weniger Zeit hat, arbeitet man automatisch viel konzentrierter. Was nicht passt, wird eben passend gemacht: Die Mittagspause nutzt der Datenmanager oft zum Laufen. 18

19 Union Asset Management Holding AG Corporate Social Responsibility Bericht 2011 Gesamtbelegschaft nach Beschäftigungsart, Arbeitsvertrag und Geschlecht 1. Anzahl der Mitarbeiter zum Jahresende nach Geschlecht (eingeschlossene Tochtergesellschaften: UMH, UIP, UIL, UIT, UFS, TFI, USG, UIN, UIR, UII, USB, QAM, attrax) Männer Frauen Anzahl der Mitarbeiter nach AT/TG-Vertrag sowie nach Voll- und Teilzeitbeschäftigten außertarifliche Mitarbeiter tarifliche Mitarbeiter 899 Vollzeitbeschäftigte Teilzeitbeschäftigte 434 Verletzungen, Berufskrankheiten, Ausfalltage und Abwesenheit sowie Summe der arbeitsbedingten Todesfälle Arbeitsunfall-Quote 0,96 % Krankenquote 4,1 % Betriebsunfälle Wegeunfälle 15 Todesfälle 5 (+2 durch betrieblichen Fußballsport) keine Seit 2011 gibt es bei Union Investment unter dem Namen BEM (Betriebliches Eingliederungsmanagement) ein Angebot für alle Beschäftigten, die in den vorausgegangenen 12 Monaten länger als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig waren oder sind. Ziel des BEM ist es, gemeinsam nach Wegen zu suchen, wie die Arbeitsfähigkeit wiederhergestellt, auf Dauer erhalten und die Gesundheit gefördert werden kann. Zusammensetzung und Auf teilung nach Mitarbeiterkategorie hinsichtlich Geschlecht 3. Anzahl der Mitarbeiter in Festanstellung und befristeten bzw. Zeitarbeitsverträgen jeweils nach Geschlecht männliche fest angestellte Mitarbeiter Frauenanteil bei Union Investment insgesamt Frauenanteil bei Union Investment in Führungspositionen (Gruppenleiterinnen aufwärts) 44 % 17 % weibliche fest angestellte Mitarbeiter männliche befristet angestellte Mitarbeiter weibliche befristet angestellte Mitarbeiter Mitarbeiterfluktuation aufgegliedert nach Altersgruppen und Geschlecht 1. Neueinstellungen 2011 nach Altersgruppen (<30; 30 50; >50) und Geschlecht (als Neueinstellung gilt nur, wer zum ersten Mal bei Union Investment eingetreten ist) < >50 männlich weiblich Mitarbeiteranzahl nach Altersgruppen (<30; 30 50; >50) und Geschlecht < >50 männlich weiblich Verhältnis des Grundgehalts für Männer zum Grundgehalt für Frauen nach Mitarbeiterkategorie Die Vergütung bei Union Investment erfolgt nach Leistung, nicht nach Geschlecht. 2. Anzahl der 2011 eingestellten Mitarbeiter, die 2011 bereits wieder das Unternehmen verlassen haben nach Altersgruppen und Geschlecht < >50 männlich weiblich Anzahl der Austritte 2011 nach Altersgruppen und Geschlecht < >50 männlich weiblich

20 Ihre Kunden zu verstehen und immer die beste Lösung zu bieten, um das Vermögen der Anleger zu vermehren, das ist das erklärte Ziel von Union Investment. Der Weg dorthin ist klar: Die Mitarbeiter halten sich mit ihrem Wissen um Märkte und Kundenanforderungen ständig auf dem aktuellsten Stand. Deshalb fördert der Fondsdienstleister unter dem Motto Lebenslanges Lernen seine Angestellten ganz individuell. Sicher ist auch dies ein Grund, warum die Mitarbeiter Union Investment länger treu bleiben als anderen Unternehmen der Branche. Achteinhalb Jahre gehören unsere Mitarbeiter durchschnittlich zum Betrieb, berichtet Sonja Albers, Bereichsleiterin Konzern-Personal, nicht ohne Stolz. Ein Wert, der auch nach außen ein deutliches Signal setzt: Gerade weil die Finanzbranche in einer Welt, die sich ständig verändert, wenig Konstanten bietet, setzt Union Investment in Sachen Mitarbeiter auf verlässliche Strukturen. Flexibilität und Offenheit für Neues, die im Wettbewerb notwendig sind, finden bei Union Investment in den Köpfen der Mitarbeiter statt. Kluge Köpfe lernen länger Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. Was der Staatsmann Benjamin Franklin im 18. Jahrhundert feststellte, ist heute aktueller denn je und bedeutet für Union Investment, jeden Mitarbeiter zu jedem Zeitpunkt seiner Karriere individuell zu fördern. Denn die Zeiten, in denen das Ausbildungswissen bis zur Rente vorhielt, sind lange vorbei. Das moderne Personalmanagement des Asset Managers hat dies längst verstanden. Es sorgt dafür, dass sich jeder Mitarbeiter vom Praktikanten bis zur Führungskraft seinen Fähigkeiten und Kenntnissen entsprechend entwickeln kann. Dass es sich dabei nicht um leere Versprechungen handelt, zeigen Mitarbeiter wie Knut Pfeiffer. Eingestiegen als Sachbearbeiter, kletterte er die Karriereleiter bis zum Gruppenleiter im Kaufmännischen Projektmanagement bei der Immobilientochter Union Investment Real Estate hinauf. Heute führt der ehemalige Sachbearbeiter fünf Mitarbeiter. Ungewöhnliche Karrierewege, Weiterentwicklung und Führungsseminare bilden 20

Dieser Fragebogen dient lediglich der Information, welche Fragen in der Umfrage gestellt werden. Ausfüllen kann man den Fragebogen unter:

Dieser Fragebogen dient lediglich der Information, welche Fragen in der Umfrage gestellt werden. Ausfüllen kann man den Fragebogen unter: Dieser Fragebogen dient lediglich der Information, welche Fragen in der Umfrage gestellt werden. Ausfüllen kann man den Fragebogen unter: https://www.soscisurvey.de/anlegerpraeferenzen Die Studie "Ermittlung

Mehr

Für eine nachhaltige Zukunft

Für eine nachhaltige Zukunft Für eine nachhaltige Zukunft Corporate Responsibility Übersicht 2014 Wir sind stolz auf die Rolle, die wir im weltweiten Finanzsystem spielen und wir haben uns dazu verpflichtet, unsere Geschäfte so verantwortungsvoll

Mehr

Delphi-Roundtable Talent Management 2020: HR-Abteilungen auf dem Weg zum strategischen Player

Delphi-Roundtable Talent Management 2020: HR-Abteilungen auf dem Weg zum strategischen Player Delphi-Roundtable Talent Management 2020: HR-Abteilungen auf dem Weg zum strategischen Player Name: Funktion/Bereich: Organisation: Stefan Schüßler Vertriebsleiter Personalwirtschaftssysteme SAP Deutschland

Mehr

Personalbericht 2012. Zahlen und Fakten. Group Human Resources

Personalbericht 2012. Zahlen und Fakten. Group Human Resources Personalbericht 2012 Zahlen und Fakten Group Human Resources Personalkennzahlen 2012 Die Commerzbank ist eine führende Bank in Deutschland und Polen. Auch weltweit steht sie ihren Kunden als Partner der

Mehr

kundenorientiert kundennah kompetent kurze Wege Unternehmensleitbild der

kundenorientiert kundennah kompetent kurze Wege Unternehmensleitbild der kundenorientiert kundennah kompetent kurze Wege Unternehmensleitbild der Seite 2 von 5 Inhaltsverzeichnis 1. Die Nufringer Bank eg ist lokal verwurzelt und unterhält enge Beziehungen zu ihren Mitgliedern....

Mehr

Das Weberbank Premium-Mandat.

Das Weberbank Premium-Mandat. Das Weberbank Premium-Mandat. Individuell. Nachhaltig. Unabhängig. Meine Privatbank. Ein Vermögen ist viel zu wichtig, um sich nur nebenbei darum zu kümmern. 3 Nutzen Sie die Vorteile einer der meistausgezeichneten

Mehr

Nachhaltige Altersvorsorge.

Nachhaltige Altersvorsorge. Nachhaltige Altersvorsorge. Das Thema der Zukunft. Nachhaltigkeit ist kein kurzfristiger Trend, sondern eine echte Chance! Vorzusorgen liegt heute ganz besonders in unserer eigenen Verantwortung denn nur,

Mehr

übersicht! Mit ʻResponsibility Ratingsʻ " Zu mehr Nachhaltigkeit" " " CSC Jahrestagung" Frankfurt, 18. Januar 2013! !

übersicht! Mit ʻResponsibility Ratingsʻ  Zu mehr Nachhaltigkeit   CSC Jahrestagung Frankfurt, 18. Januar 2013! ! übersicht Struktur:" Mit ʻResponsibility Ratingsʻ " Zu mehr Nachhaltigkeit" " " CSC Jahrestagung" Frankfurt, 18. Januar 2013 " " - Hintergrund oekom research" - oekom Corporate Rating" - "Motive und Auswirkungen

Mehr

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen. Baloise Fund Invest (BFI)

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen. Baloise Fund Invest (BFI) Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen Baloise Fund Invest (BFI) Baloise Fund Invest (BFI) bietet Ihnen eine vielfältige Palette an Anlagefonds. Dazu gehören Aktien-, Obligationen-, Strategieund Garantiefonds.

Mehr

Leitbild der SMA Solar Technology AG

Leitbild der SMA Solar Technology AG Leitbild der SMA Solar Technology AG Pierre-Pascal Urbon SMA Vorstandssprecher Ein Leitbild, an dem wir uns messen lassen Unser Leitbild möchte den Rahmen für unser Handeln und für unsere Strategie erläutern.

Mehr

Korrekt sparen Serie im Jahr 2007 auf ZEIT.online von Susanne Bergius

Korrekt sparen Serie im Jahr 2007 auf ZEIT.online von Susanne Bergius Korrekt sparen Serie im Jahr 2007 auf ZEIT.online von Susanne Bergius Sonnabend, 16.6.2007 Der Markt für nachhaltige Anlagen boomt. Allein im vergangenen Jahr hat sich die in ökologisch, sozial oder ethisch

Mehr

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation People Management in der digitalen Wirtschaft IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Digitalität muss erlebbar gemacht werden hier und jetzt. Chr. Muche, F. Schneider, dmexco Als

Mehr

Weil das Leben Verantwortung braucht.

Weil das Leben Verantwortung braucht. Die Stuttgarter GrüneRente: Weil das Leben Verantwortung braucht. Für das Alter vorsorgen und dabei nachhaltig investieren. NEU! Die GrüneRente als fondsgebundene Vorsorge mit Garantie. 2 Nachhaltig vorsorgen:

Mehr

Mehr Wert für Ihre Geldanlage

Mehr Wert für Ihre Geldanlage Mehr Wert für Ihre Geldanlage Rendite und Sicherheit ein Widerspruch? Schlechte Zeiten für Sparer. Niedrige Zinsen sorgen dafür, dass Sparbücher und fest verzinste Geldanlagen nahezu keine Rendite mehr

Mehr

Arbeiten bei uns Für Sie eine PerSPeKTive mit ZuKuNFT?

Arbeiten bei uns Für Sie eine PerSPeKTive mit ZuKuNFT? Arbeiten bei uns Für Sie eine Perspektive mit Zukunft? Haben Sie die Zukunft im Blick?...dann werfen Sie einen Blick auf uns! Wir sind davon überzeugt, dass technologischer Fortschritt unsere Lebensqualität

Mehr

KOMPETENT SEIT JAHR UND TAG

KOMPETENT SEIT JAHR UND TAG KOMPETENT SEIT JAHR UND TAG Sprechen Sie uns an... Tradition - Ein Wert mit Zukunft Wir helfen Ihnen gerne weiter mit den speziellen Dienstleitungen der Maklerfirma Fritz Wübbenhorst und unserer Immobilienverwaltungsgesellschaft

Mehr

KAS BANK präsentiert repräsentative Umfrage: Kostentransparenz der betrieblichen Altersvorsorge für die Deutschen wichtiger als Rendite

KAS BANK präsentiert repräsentative Umfrage: Kostentransparenz der betrieblichen Altersvorsorge für die Deutschen wichtiger als Rendite KAS BANK präsentiert repräsentative Umfrage: Kostentransparenz der betrieblichen Altersvorsorge für die Deutschen wichtiger als Rendite Repräsentative Umfrage bei 1.026 Deutschen von KAS BANK und forsa

Mehr

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN Für Sie Besonderes zu leisten, ist unser vorrangiges Ziel, individuell nach Ihren Wünschen sowie Ihrem konkreten Bedarf. Diesem Anspruch stellen wir uns mit höchstem

Mehr

Be here, be there, be everywhere.

Be here, be there, be everywhere. Be here, be there, be everywhere. Videokommunikation - auch etwas für Ihr Unternehmen? Unabhängige Untersuchungen in Europa haben gezeigt, dass viele Arbeitnehmer einen Großteil Ihrer Arbeitszeit in Meetings

Mehr

Herausforderungen der Zeit

Herausforderungen der Zeit 02 Steinwert Vermögenstreuhand Herausforderungen der Zeit Herzlich willkommen, kaum ein Thema hat in den vergangenen Jahren so an Bedeutung gewonnen und ist so massiv in den Fokus des öffentlichen Bewusstseins

Mehr

FOM-Umfrage für Studierende

FOM-Umfrage für Studierende FOM-Umfrage für Studierende Was tun Sie für Ihre Rente? Job, Karriere und Altersvorsorge FOM Hochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences Prof. Dr. Thomas Heupel KCS KompetenzCentrum

Mehr

Wir schaffen Freiraum für Ihre Ideen.

Wir schaffen Freiraum für Ihre Ideen. Wir schaffen Freiraum für Ihre Ideen. Software für Macher. Die Welt dreht sich durch jene, die sich die Freiheit nehmen, neue Wege zu gehen. Unsere Vision Wir sind, was wir wissen. Dabei ist das Teilen

Mehr

Immobilien Management

Immobilien Management Bei CORVIS werden Immobilien professionell beurteilt, erworben und verwaltet. Nur so können sie ihr Potential als lohnende Anlageklasse voll entfalten. Nur wenige Family Offices nutzen Immobilien als Anlageklasse.

Mehr

Gemeinsam erfolgreich. Unser Konzernleitbild

Gemeinsam erfolgreich. Unser Konzernleitbild Gemeinsam erfolgreich Unser Konzernleitbild Das Demag Cranes Konzernleitbild ist vergleichbar mit einer Unternehmensverfassung. Es setzt den Rahmen für unser Handeln nach innen wie nach außen und gilt

Mehr

Eine Vision setzt sich durch.

Eine Vision setzt sich durch. Eine Vision setzt sich durch. Der neue Megatrend: für uns ein alter Hut.»Afrika soll Deutschland mit Solarstrom versorgenusa will Schadstoffemissionen um 80% reduzierenbis zu 800.000 Arbeitsplätze durch

Mehr

Zwei Unternehmen. Ein Thema: Nachhaltige Geldanlagen. Übersicht, Urteil, Erklärung zu nachhaltigen Geldanlagen

Zwei Unternehmen. Ein Thema: Nachhaltige Geldanlagen. Übersicht, Urteil, Erklärung zu nachhaltigen Geldanlagen Zwei Unternehmen. Ein Thema: Nachhaltige Geldanlagen ECOreporter.de AG und ECOeffekt GmbH: Unsere Marken Mission Mission Grundsätze: Neutral. Unabhängig. Keine eigenen Finanzprodukte oder Beteiligungen

Mehr

Helvetia Gruppe. Unser Leitbild

Helvetia Gruppe. Unser Leitbild Helvetia Gruppe Unser Leitbild Unser Leitsatz Spitze bei Wachstum, Rentabilität und Kundentreue. Das Leitbild der Helvetia Gruppe hält die grundlegenden Werte und die Mission fest, die für alle Mitarbeitenden

Mehr

Für Erfolgreiche Immobilieninvestments

Für Erfolgreiche Immobilieninvestments Für Erfolgreiche Immobilieninvestments Für Erfolgreiche Immobilieninvestments Concordium konzentriert sich im Auftrag seiner Kunden darauf, eine maximale Wertsteigerung der verwalteten Immobilien und nachhaltige

Mehr

Stiftungsfonds Spiekermann & CO WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013. Eine klare Lösung für konservative Investoren und Stiftungen

Stiftungsfonds Spiekermann & CO WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013. Eine klare Lösung für konservative Investoren und Stiftungen WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013 Was Anleger vorfinden: bei festverzinslichen Wertpapieren haben Staatsanleihen ihren Nimbus als sicherer Hafen verloren Unternehmensanleihen gewinnen immer mehr an Bedeutung

Mehr

SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse

SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse Presseinformation SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse Saarbrücken, 12.11.2009. Die Landesbank Saar (SaarLB) und die Hamburger Berenberg Bank arbeiten

Mehr

Strategien erfolgreich umsetzen. Menschen machen den Unterschied.

Strategien erfolgreich umsetzen. Menschen machen den Unterschied. Strategien erfolgreich umsetzen. Menschen machen den Unterschied. Zukünftigen Erfolg sicherstellen die richtigen Menschen mit Strategien in Einklang bringen. Bevor wir Ihnen vorstellen, was wir für Sie

Mehr

Persönlich. Echt. Und unabhängig. Die Vermögensverwaltung der Commerzbank

Persönlich. Echt. Und unabhängig. Die Vermögensverwaltung der Commerzbank Persönlich. Echt. Und unabhängig. Die Vermögensverwaltung der Commerzbank Werte und Parameter der Geldanlage haben sich infolge der Finanzmarkt- und Staatsschuldenkrise in den letzten Jahren grundlegend

Mehr

Erfolgreiche Internationalisierung für kleine und mittlere Unternehmen

Erfolgreiche Internationalisierung für kleine und mittlere Unternehmen B a u s t e i n e Erfolgreiche Internationalisierung für kleine und mittlere Unternehmen Nutzen Sie die Chancen der Internationalisierung Die großen internationalen Konzerne solche Ausdrücke können den

Mehr

Kapitel 1: Stile im Nachhaltigen Investment Definitionen wie Sand am Meer?

Kapitel 1: Stile im Nachhaltigen Investment Definitionen wie Sand am Meer? Kapitel 1: Stile im Nachhaltigen Investment Definitionen wie Sand am Meer? Hintergrund Nachhaltigkeit ist ein Begriff, bei dem die eindeutige Definition fehlt. Dies führt im Zusammenhang mit nachhaltigen

Mehr

Risikoadjustierte Vermögensplanung. ...gewinnen Sie Zeit und Ruhe für die wirklich wichtigen Dinge im Leben.

Risikoadjustierte Vermögensplanung. ...gewinnen Sie Zeit und Ruhe für die wirklich wichtigen Dinge im Leben. Risikoadjustierte Vermögensplanung...gewinnen Sie Zeit und Ruhe für die wirklich wichtigen Dinge im Leben. Intelligente Investmentlösungen für Privatanleger Unsere Philosophie Anlageklassen-Fonds sind

Mehr

Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband

Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband Statement Herr Werner Netzel Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes e.v. Einordnung Green Economy Die Sparkassen-Finanzgruppe

Mehr

Kompetenz für die Immobilienwirtschaft

Kompetenz für die Immobilienwirtschaft Kompetenz für die Immobilienwirtschaft Mit unserem 360 -Leistungsspektrum sind wir der ideale Partner für die Immobilienwirtschaft. Sicherheit zuverlässig erfahren strategisch praxisbezogen partnerschaftlich

Mehr

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen undvorsorgen

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen undvorsorgen Ein gutes Gefühl Beim Anlegen undvorsorgen Baloise Fund Invest (BFI) Baloise Fund Invest(BFI) bietet Ihnen eine vielfältige Palette an Anlagefonds.Dazu gehören Aktien-, Trendfolge-,Obligationen-,Strategie-und

Mehr

WILLKOMMEN BEI DER HELABA

WILLKOMMEN BEI DER HELABA Vorwort WILLKOMMEN BEI DER HELABA Ebene für Ebene informiert Sie diese Broschüre in kompakter Form über die Leistungen der Helaba rund um erfolgreiche Gewerbeimmobilien. Dabei haben wir stets die gesamte

Mehr

Sparda-Banken ziehen positive Bilanz

Sparda-Banken ziehen positive Bilanz Sparda-Banken ziehen positive Bilanz Kreditvolumen wächst um 4,1 Prozent und knackt 40-Milliarden-Marke Jahresüberschuss leicht verbessert Netto 55.500 neue Mitglieder Bekenntnis zur Direktbank mit Filialnetz

Mehr

start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen.

start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen. start.at Hier beginnen Immobilien, Finanzierung und Bausparen. Profitieren Sie von der gebündelten Erfahrung der start:gruppe. Unsere Kunden stehen am Beginn eines Immobilienprojektes. Und zwei Spezialisten

Mehr

Ich möchte entspannt an meinen Ruhestand denken können.

Ich möchte entspannt an meinen Ruhestand denken können. Vorsorge Ich möchte entspannt an meinen Ruhestand denken können. Relax Rente Die fl exible Vorsorgelösung, bei der einfach alles passt Ganz entspannt in die Zukunft blicken: mit der Relax Rente von AXA.

Mehr

Antje Schneeweiß ( 1 ) Rendite, Sicherheit und Verfügbarkeit. Ethische Geldanlagen aus christlicher Sicht

Antje Schneeweiß ( 1 ) Rendite, Sicherheit und Verfügbarkeit. Ethische Geldanlagen aus christlicher Sicht Ethische Geldanlagen aus ( 1 ) Geldanlage hat mittlerweile für viele Menschen wie auch der Kauf von Waren eine ethische Dimension. Welche Kriterien werden dabei bereits berücksichtigt, wie sollen diese

Mehr

Günter Apel. Ihr Experte für wirksames Wachstum. Geschäftsmodell-Vertrieb Wachsen Sie in den rentablen Geschäftsfeldern Ihrer Kunden!

Günter Apel. Ihr Experte für wirksames Wachstum. Geschäftsmodell-Vertrieb Wachsen Sie in den rentablen Geschäftsfeldern Ihrer Kunden! commutare Günter Apel Ihr Experte für wirksames Wachstum Geschäftsmodell-Vertrieb Wachsen Sie in den rentablen Geschäftsfeldern Ihrer Kunden! Editorial Sie kennen sicherlich die Herausforderung wenn es

Mehr

Infrastrukturinvestments bei institutionellen Investoren

Infrastrukturinvestments bei institutionellen Investoren RESEARCH CENTER FOR FINANCIAL SERVICES Infrastrukturinvestments bei institutionellen Investoren - Analysebericht - München, im September 2013 Steinbeis Research Center for Financial Services Rossmarkt

Mehr

ILFT. Kombinieren Sie Sicherheit mit Renditechancen. TwoTrust Selekt Privatrente/Extra. Private Altersvorsorge. www.hdi.de/selekt

ILFT. Kombinieren Sie Sicherheit mit Renditechancen. TwoTrust Selekt Privatrente/Extra. Private Altersvorsorge. www.hdi.de/selekt ILFT Sicher ans Ziel zu kommen. Kombinieren Sie Sicherheit mit Renditechancen. Private Altersvorsorge TwoTrust Selekt Privatrente/Extra www.hdi.de/selekt Auf meine Altersvorsorge muss ich mich verlassen

Mehr

Klug Personalmanagement GmbH & Co. KG. Kompetenz und Engagement für optimale Lösungen. Zeitarbeit Personalvermittlung Outsourcing

Klug Personalmanagement GmbH & Co. KG. Kompetenz und Engagement für optimale Lösungen. Zeitarbeit Personalvermittlung Outsourcing Klug Personalmanagement GmbH & Co. KG Kompetenz und Engagement für optimale Lösungen. Zeitarbeit Personalvermittlung Outsourcing 04 Zeitarbeit Zeit für motivierten Einsatz und perfekte Leistung. 08 Personal

Mehr

Eigenpräsentation 2015 Unsere Leistungen

Eigenpräsentation 2015 Unsere Leistungen Eigenpräsentation 2015 Unsere Leistungen Philosophie Unabhängig Persönlich Kompetent Wir unterstützen Sie mit über 35 Jahren Erfahrung als freier und unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler. Ihre

Mehr

Ihr Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung

Ihr Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung Ihr Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung Private Immobilienfinanzierung Die Münchener Hypothekenbank eg ist Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung. Unsere Kerngeschäftsfelder

Mehr

WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK

WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK WIR VON SEMCOGLAS Wir von SEMCOGLAS... sind zukunftsfähig... handeln qualitäts- und umweltbewusst... sind kundenorientiert... behandeln unsere Gesprächspartner fair...

Mehr

Treffpunkt EPOL II. Referentin: Antje Schneeweiß

Treffpunkt EPOL II. Referentin: Antje Schneeweiß Treffpunkt EPOL II Referentin: Was hat Wirtschaftsförderung mit Armutsbekämpfung zu tun? Beispiel: entwicklungspolitische Kriterien für Investoren Königswinter, 29. Mai 2010 Geldvermögen in Deutschland

Mehr

IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN

IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN DIE WIENWERT SUBSTANZ ANLEIHEN IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN Von der Dynamik des Wiener Immobilienmarktes profitieren. Mit hohen Zinsen und maximaler Flexibilität. Spesenfrei direkt von

Mehr

Mit Immobilien Werte schaffen

Mit Immobilien Werte schaffen Allreal kombiniert ein ertragsstabiles Immobilienportfolio mit der Tätigkeit des Generalunternehmers (Projekt entwicklung und Realisation). In beiden Geschäftsfeldern verfügt das Unternehmen über langjährige

Mehr

Private Vorsorge. neue leben. futureprotect. Verantwortungsvoll investieren nachhaltig profitieren.

Private Vorsorge. neue leben. futureprotect. Verantwortungsvoll investieren nachhaltig profitieren. Private Vorsorge neue leben futureprotect Verantwortungsvoll investieren nachhaltig profitieren. Eine Altersvorsorge, die sich mehrfach auszahlt. Private Vorsorge wird immer wichtiger. Dabei gilt: Je früher

Mehr

Socially Responsible Investments (SRI) in Deutschland - Stellungnahme

Socially Responsible Investments (SRI) in Deutschland - Stellungnahme 1 Socially Responsible Investments (SRI) in Deutschland - Stellungnahme Univ.-Prof. Dr. Henry Schäfer Stellungnahme anlässlich der Sitzung der Arbeitsgruppe 6 des nationalen CSR-Forums am 12. Oktober 2009

Mehr

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Personal Financial Services Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Machen auch Sie mehr aus Ihrem Geld. Geld auf einem klassischen Sparkonto vermehrt sich

Mehr

Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden

Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden s Sparkasse Regensburg Arbeitgeber Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, unseren großen Erfolg als Sparkasse Regensburg verdanken wir in erster Linie unseren

Mehr

KOKON Value plus Die fondsgebundene Lebensversicherung

KOKON Value plus Die fondsgebundene Lebensversicherung Einfach.Anders. KOKON Value plus Die fondsgebundene Lebensversicherung KOKON Value plus Ihre fondsgebundene Vorsorge Grüezi, die Schweizer sind Europameister des Sparens genau dies sind die Ergebnisse

Mehr

Fonds- Vermögensverwaltung PROFESSIONELLE VERMÖGENSVERWALTUNG MIT INVESTMENTFONDS

Fonds- Vermögensverwaltung PROFESSIONELLE VERMÖGENSVERWALTUNG MIT INVESTMENTFONDS Fonds- Vermögensverwaltung PROFESSIONELLE VERMÖGENSVERWALTUNG MIT INVESTMENTFONDS Individualität & Transparenz Effiziente Arbeitsteilung Aktive Erfolgskontrolle Ihr Anlageziel ist es, Ihr Vermögen vor

Mehr

EIN ZUVERLÄSSIGES TEAM EIN BEWÄHRTER ANSATZ

EIN ZUVERLÄSSIGES TEAM EIN BEWÄHRTER ANSATZ EIN ZUVERLÄSSIGES TEAM EIN BEWÄHRTER ANSATZ ASSETMANAGEMENT MIT ÜBERZEUGUNG UND VERANTWORTUNG Der europäische Assetmanager Candriam ist ein Spezialist für verschiedenste Assetklassen. Candriam hat eine

Mehr

Metzler Vermögensverwaltungsfonds:

Metzler Vermögensverwaltungsfonds: Michael, 43 Jahre: Kurator Erfahren Metzler Vermögensverwaltungsfonds: Die passende Kombination aus Vorsorge und Wertbeständigkeit Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Vorsorge ist Vertrauenssache

Mehr

AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS.

AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS. AGENDA BUNDESWEHR IN FÜHRUNG AKTIV. ATTRAKTIV. ANDERS. Themenfeld 2 Das Gewinnen und Weiterqualifizieren von Fach- und Führungskräften ist auch für das Personalmanagement der Bundeswehr die zentrale Herausforderung

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

Finanzmärkten zwischen Anspruch und Umsetzbarkeit. Union Investment Frankfurt/Main, 17. Februar 2010

Finanzmärkten zwischen Anspruch und Umsetzbarkeit. Union Investment Frankfurt/Main, 17. Februar 2010 Nachhaltigkeit auf den Finanzmärkten zwischen Anspruch und Umsetzbarkeit Union Investment Frankfurt/Main, 17. Februar 2010 Sustainability Drei Säulen. 2 Umwelt Environment Umweltmanagement Ressourceneffizienz

Mehr

Asset Management Vortrag: nach dem Outsourcing folgt das Insourcing?!

Asset Management Vortrag: nach dem Outsourcing folgt das Insourcing?! Asset Management Vortrag: nach dem Outsourcing folgt das Insourcing?! Verfasser: Norbert Rolf MRICS - Leiter Property Companies STRABAG Property and Facility Services GmbH; Datum: [03.04.2014] Die Asset

Mehr

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG powered by S Die aktive ETF Vermögensverwaltung Niedrige Kosten Risikostreuung Transparenz Flexibilität Erfahrung eines Vermögensverwalters Kundenbroschüre Stand 09/2014 Kommen Sie ruhig und sicher ans

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Herzlich willkommen. zum Vortrag: Die otto group in Österreich. E-Commerce als Arbeitsplatz der Zukunft. 22. Januar 2014

Herzlich willkommen. zum Vortrag: Die otto group in Österreich. E-Commerce als Arbeitsplatz der Zukunft. 22. Januar 2014 Herzlich willkommen zum Vortrag: Die otto group in Österreich. E-Commerce als Arbeitsplatz der Zukunft 22. Januar 2014 Vortragende Mag. Harald Gutschi Sprecher der Geschäftsführung der UNITO-Gruppe Mag.

Mehr

eco ost / Der KMU-Roundtable 29. Oktober 2014 Raiffeisen Gruppe

eco ost / Der KMU-Roundtable 29. Oktober 2014 Raiffeisen Gruppe Die eco ost / Der KMU-Roundtable 29. Oktober 2014 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Zahlen und Fakten Kultur Struktur Strategie Seite 2 Raiffeisen in Zahlen Drittgrösste Bankengruppe der Schweiz 3.7 Millionen

Mehr

Professor Armin Trost und die Promerit AG: Personalmanagement in Zeiten von Social Media, E-Recruiting und Personalentwicklung 2.0

Professor Armin Trost und die Promerit AG: Personalmanagement in Zeiten von Social Media, E-Recruiting und Personalentwicklung 2.0 Professor Armin Trost und die Promerit AG: Personalmanagement in Zeiten von Social Media, E-Recruiting und Personalentwicklung 2.0 Name: Professor Dr. Armin Trost Funktion/Bereich: Partner Organisation:

Mehr

Charta zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Charta zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Charta zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Präambel Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eines der wichtigsten wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Anliegen, das sowohl die Familien als

Mehr

Die Suva Ihre professionelle Finanzierungspartnerin Transparent, kompetent, kundenorientiert

Die Suva Ihre professionelle Finanzierungspartnerin Transparent, kompetent, kundenorientiert Die Suva Ihre professionelle Finanzierungspartnerin Transparent, kompetent, kundenorientiert Die Suva ist die grösste Unfallversicherung der Schweiz. Sie zeichnet sich aus durch eine hohe Stabilität und

Mehr

Die deutsche Ärztin gebärt im Durchschnitt 1 1/3 Kinder laut dem Mikrozensus von 2009 Durchnittliche Frau in Deutschland 1,4 (09) 2012: 1,38

Die deutsche Ärztin gebärt im Durchschnitt 1 1/3 Kinder laut dem Mikrozensus von 2009 Durchnittliche Frau in Deutschland 1,4 (09) 2012: 1,38 Geburtenrate 1,32 Es lebe der Arztberuf! Was heißt das jetzt Die deutsche Ärztin gebärt im Durchschnitt 1 1/3 Kinder laut dem Mikrozensus von 2009 Durchnittliche Frau in Deutschland 1,4 (09) 2012: 1,38

Mehr

FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE

FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE FINANZIERUNG UND PRIVATE VORSORGE Inkl. Todesfallschutz und Absicherung bei Arbeitslosigkeit Eine auf Ihre privaten Bedürfnisse zugeschnittene Immobilienfinanzierung R+V-Vorsorgedarlehen FIX & FLEX Eigene

Mehr

Fact Sheet. PATRIZIA auf einen Blick. VORSTAND Wolfgang Egger, CEO Arwed Fischer, CFO Klaus Schmitt, COO. AUFSICHTSRAT Dr. Theodor Seitz, Vorsitzender

Fact Sheet. PATRIZIA auf einen Blick. VORSTAND Wolfgang Egger, CEO Arwed Fischer, CFO Klaus Schmitt, COO. AUFSICHTSRAT Dr. Theodor Seitz, Vorsitzender Fact Sheet auf einen Blick ÜBER Die Immobilien AG ist seit 30 Jahren mit über 700 Mitarbeitern in mehr als zehn Ländern als Investor und Dienstleister auf dem Immobilienmarkt tätig. Das Spektrum der umfasst

Mehr

Chartered Surveyors. Der feine Unterschied. Regulated by. Dr.Bolz Immobilien 1

Chartered Surveyors. Der feine Unterschied. Regulated by. Dr.Bolz Immobilien 1 Chartered Surveyors Der feine Unterschied. Regulated by Dr.Bolz Immobilien 1 Willkommen bei DR.BOLZ Immobilien. Chartered Surveyors 2 Dr.Bolz Immobilien Dr.Bolz Immobilien 3 Willkommen bei DR.BOLZ Immobilien.

Mehr

Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen. Gothaer Asset Management AG Köln, 23. Januar 2015

Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen. Gothaer Asset Management AG Köln, 23. Januar 2015 Gothaer Studie zum Anlageverhalten der Deutschen Gothaer Asset Management AG Köln, 23. Januar 2015 Agenda 1. Vorbemerkung 2. Studienergebnisse 3. Fazit 1. Vorbemerkung Repräsentative Studie über das Anlageverhalten

Mehr

BG Ingénieurs Conseil, Genf

BG Ingénieurs Conseil, Genf BG Ingénieurs Conseil, Genf Arbeitgeber Diego Salamon Cadschool hat uns im Auftrag der IV angefragt ob wir für drei Monate einen Praktikanten aufnehmen könnten. Cadschool ist ein Ausbildungsinstitut im

Mehr

Morningstar Deutschland ETF Umfrage. Juli 2011

Morningstar Deutschland ETF Umfrage. Juli 2011 Morningstar Deutschland ETF Umfrage Juli 2011 Trotz größerer Transparenz und verbesserter Absicherung von Swap-basierten ETFs bevorzugen Investoren die physische Replikation. An unserer ersten Morningstar

Mehr

Angestellte ver.di Landesbezirk Hessen

Angestellte ver.di Landesbezirk Hessen 306 dz bank Stephan Schack Sprecher des Vorstands Volksbank Raiffeisenbank eg, Itzehoe Uwe Spitzbarth Bundesfachgruppenleiter Bankgewerbe ver.di Bundesverwaltung Gudrun Schmidt Angestellte ver.di Landesbezirk

Mehr

Personallösungen. für Recruiting - Nachfolge - Interim Management

Personallösungen. für Recruiting - Nachfolge - Interim Management Personallösungen für Recruiting - Nachfolge - Interim Management 1 2 Willkommen beim S&P PersonalZirkel S&P Personalberatung Unser Leistungsangebot Info Service Inhalt 3 Wir arbeiten in schlanken und überschaubaren

Mehr

Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz.

Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz. Meine Altersvorsorge? Steckt in Sachwerten. Genius Sachwert. Die Altersvorsorge mit Substanz. Werthaltig fürs Alter vorsorgen. Vorsorge in Sachwerten. Die expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank

Mehr

real estate real service

real estate real service real estate real service Unsere Stärken Ihr Erfolg RECON ist ein Consulting und Management Dienstleister im Bereich Real Estate mit Hauptsitz in Berlin. Wir betreuen Immobilien und Immobilienbestände unterschiedlicher

Mehr

Human Resources Strategie

Human Resources Strategie Human Resources Strategie unterstützt die Personalabteilung den Unternehmenserfolg nachhaltig? Subjektive Einschätng Bearbeitungshinweise: Bitte beantworten Sie nächst die allgemeinen Fragen Ihrem Unternehmen

Mehr

Bonner StiftungsGespräche Vermögensanlage in Niedrigzinsphasen. Peter Anders, Geschäftsführer Deutsches Stiftungszentrum GmbH

Bonner StiftungsGespräche Vermögensanlage in Niedrigzinsphasen. Peter Anders, Geschäftsführer Deutsches Stiftungszentrum GmbH Bonner StiftungsGespräche Vermögensanlage in Niedrigzinsphasen Peter Anders, Geschäftsführer Deutsches Stiftungszentrum GmbH Banken und deren Prognosen Qualität von Aktienprognosen 3 % Immobilien (ab Ultimo

Mehr

PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung

PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung Klaus Medicus 2007-01-22 ODIGOS GmbH & Co. KG Brienner Straße 46 80333 München Fon +49

Mehr

Ihre persönliche Anlagestrategie Erfassungsbogen

Ihre persönliche Anlagestrategie Erfassungsbogen Ihre persönliche Anlagestrategie Erfassungsbogen Provided by invest solutions GmbH tetralog systems AG 2004 Ihre persönliche Anlagestrategie: Denn es geht um Ihr Geld! Ihre persönliche Anlagestrategie:

Mehr

Hier erfahren Sie etwas über mich und meine Arbeit.

Hier erfahren Sie etwas über mich und meine Arbeit. Joachim Dettmann Fundraising & Organisationsentwicklung Beratung Training Moderation Hier erfahren Sie etwas über mich und meine Arbeit. Meine Kompetenz Ihr Nutzen Ich biete langjährige Erfahrung in der

Mehr

Projektrisiken verringern und die Möglichkeit eines potenziellen Misserfolgs senken

Projektrisiken verringern und die Möglichkeit eines potenziellen Misserfolgs senken Projektrisiken verringern und die Möglichkeit eines potenziellen Misserfolgs senken Name: Henrik Ortlepp Funktion/Bereich: Prokurist / VP Consulting Europe Organisation: Planview GmbH Liebe Leserinnen

Mehr

Entwicklungszahlen 2012. Stand: 31.12.2012

Entwicklungszahlen 2012. Stand: 31.12.2012 Entwicklungszahlen 2012 Stand: 31.12.2012 Inhalt Geschäftsentwicklung A. Bilanzsumme 3 Entwicklung Bilanzsumme von 2002 bis 2012 B. Konten 3 Kontenentwicklung von 2002 bis 2012 C. Verwaltetes Kundenvermögen

Mehr

Risiken managen, Werte schaffen Nachhaltigkeit als Anlegerauftrag Dr. Heiko Beck

Risiken managen, Werte schaffen Nachhaltigkeit als Anlegerauftrag Dr. Heiko Beck Risiken managen, Werte schaffen Nachhaltigkeit als Anlegerauftrag Herr Dr. Heiko Beck Chief Operating Officer (COO) Mitglied der Geschäftsführung Union Investment Real Estate GmbH Hamburg, 02. Juli 2014

Mehr

Vermögensberatung und Vermögensanlagen. Aus der düsteren Praxis hin zum ethischen Investment. Wie gut kann Geld sein?

Vermögensberatung und Vermögensanlagen. Aus der düsteren Praxis hin zum ethischen Investment. Wie gut kann Geld sein? Finanzmarkttagung Vermögensberatung und Vermögensanlagen Aus der düsteren Praxis hin zum ethischen Investment Wie gut kann Geld sein? 1 Finanzmarkttagung Financial planner (HfB), Bankfachwirtin Versicherungsberaterin

Mehr

zudem vom Start weg auch an die unternehmerischen Aspekte des Anwaltsberufs heran. Dr. Jörg Kirchner, Latham & Watkins, München

zudem vom Start weg auch an die unternehmerischen Aspekte des Anwaltsberufs heran. Dr. Jörg Kirchner, Latham & Watkins, München Es gibt kaum eine Kanzlei, in der Associates so durchdacht gefördert werden. Frühzeitiger Mandantenkontakt sorgt dafür, dass die jungen Kollegen im Team Verantwortung tragen. Die Einbindung in die Managementaufgaben

Mehr

Kann aktives Aktionariat Nachhaltigkeit in Unternehmen fördern?

Kann aktives Aktionariat Nachhaltigkeit in Unternehmen fördern? Kann aktives Aktionariat Nachhaltigkeit in Unternehmen fördern? Jahrestagung der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre, Köln, den 24. September 2011 imug Brühlstraße 11 30169 Hannover T 0511. 12196-0

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der Vermögensverwaltung

Mehr

Anlagechancen nutzen. Auf Sicherheit vertrauen. Vorsorgeinvest

Anlagechancen nutzen. Auf Sicherheit vertrauen. Vorsorgeinvest Anlagechancen nutzen. Auf Sicherheit vertrauen. Vorsorgeinvest Vorsorge invest Ihr intelligentes Anlagekonzept. Private Vorsorge ist unverzichtbar! 200 TEUR 150 TEUR 100 TEUR Sie wollen von den Chancen

Mehr

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien.

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Zürich Safe Invest Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Machen Sie mehr aus Ihrem Geld. Mit Garantie! Sie möchten an den Erträgen der internationalen Aktienmärkte partizipieren und sich

Mehr

www.hdi-gerling.de flex Direktversicherung HG TwoTrust Titel Produktbezeichnung die besonders dynamisch

www.hdi-gerling.de flex Direktversicherung HG TwoTrust Titel Produktbezeichnung die besonders dynamisch Geschäftsbereich Leben xyz www.hdi-gerling.de/ www.hdi-gerling.de twotrust HG TwoTrust Titel Produktbezeichnung flex Direktversicherung HG Start frei: Titel Für die Head Vorsorge, die besonders dynamisch

Mehr

Wie digital ist unsere Zusammenarbeit heute?

Wie digital ist unsere Zusammenarbeit heute? Wie digital ist unsere Zusammenarbeit heute? Ergebnisse der BITKOM-Studien Katja Hampe Bitkom Research GmbH Tutzing, 23. Juni 2014 Bitkom Research auf einen Blick Die Bitkom Research GmbH ist ein Tochterunternehmen

Mehr