Südwest-Almanach 2004 Die Spielzeit 2003/04 im Südwesten (Rheinland Saarland Südwest)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Südwest-Almanach 2004 Die Spielzeit 2003/04 im Südwesten (Rheinland Saarland Südwest)"

Transkript

1 Deutscher Sportclub für Fußballstatistiken e.v. DSFS 1 Südwest-Almanach 2004 Die Spielzeit im Südwesten (Rheinland Saarland Südwest) Ergebnisse und Abschlusstabellen bis zur: Kreisliga B (Rheinland) Kreisliga B (Saarland) Kreisliga (Südwest) Abschlusstabellen der 1. Kreisklasse (Südwest) Landespokalwettbewerbe Spielerkader mit Einsatzmatrizen der Bundesliga und 2. Bundesliga Spielerkader mit Einsatzmatrizen der Regionalliga Süd Spielerkader mit Einsatzmatrizen der Oberliga Südwest Spieleinsätze und Torschützen der Verbandsliga Südwest Meister der einzelnen Verbände ab 1963/64

2 2 DSFS Inhaltsverzeichnis Südwest-Almanach 2004 Inhaltsverzeichnis Allgemeines Titelseite... 1 Bezirksliga West Inhaltsverzeichnis... 2 Kreisligen A Kreisligen B Bundesliga Tabelle... 3 Südwest Spielplan... 4 Pyramide FC Kaiserslautern... 6 Verbandsliga Siegerliste der Rheinlandmeister... 8 Kader Verbandsliga Landesliga Ost Bundesliga Landesliga West Tabelle... 9 Bezirksliga Vorderpfalz Spielplan Bezirksklassen FSV Mainz Kreisligen SV Eintracht Trier Kreisklassen Siegerliste der Südwestmeister Bezirksliga Westpfalz Bezirksklassen Regionalliga Süd Kreisligen Tabelle Kreisklassen Spielplan Bezirksliga Nahe SVgg Elversberg Bezirksklassen FC Kaiserslautern Am Kreisligen FSV Mainz 05 Am Kreisklassen FC Saarbrücken Am Bezirksliga Rheinhessen Bezirksklassen Oberliga Südwest Kreisligen Tabelle Kreisklassen SG Eintracht Bad Kreuznach FV Hassia Bingen Saarland FV Engers Pyramide SC Hauenstein Verbandsliga FC Homburg Landesliga Nordost SC Idar-Oberstein Landesliga Südwest SpVgg Ingelheim Bezirksliga Nord SV Klausen Kreisligen A TuS Koblenz Kreisligen B FV Sportfreunde Köllerbach Bezirksliga Ost TuS Mayen Kreisligen A VfB Borussia Neunkirchen Kreisligen B FK Pirmasens Bezirksliga Süd FC Saarbrücken II Kreisligen A FSV Salmrohr Kreisligen B SV Weingarten Bezirksliga West SpVgg Glas-Chemie Wirges Kreisligen A VfR Wormatia Worms Kreisligen B Zuschauer, Torschützen der Oberliga Siegerliste der Saarlandmeister Rheinland Landespokale Pyramide Rheinland Verbandsliga Saarland Bezirksliga Ost Südwest Kreisligen A Kreisligen B Bezirksliga Mitte Kreisligen A Kreisligen B... 63

3 Südwest-Almanach 2004 Bundesliga DSFS 3 Bundesliga 1. (6.) SV Werder Bremen (1.) FC Bayern München (15.) Bayer 04 Leverkusen (2.) VfB Stuttgart (9.) VfL Bochum (3.) BV Borussia 09 Dortmund (7.) FC Schalke (4.) Hamburger SV (13.) FC Hansa Rostock (8.) VfL Wolfsburg (12.) Borussia Mönchengladbach (5.) Hertha BSC Berlin ( ) SC Freiburg (11.) Hannover (14.) 1. FC Kaiserslautern ( ) Eintracht Frankfurt (10.) TSV München ( ) 1. FC Köln Dem 1. FC Kaiserslautern wurden wegen Verstoßes gegen die Lizenzauflagen drei Punkte abgezogen. Teilnehmer an der Champions League: SV Werder Bremen und FC Bayern München. Teilnehmer an der Qualifikation zur CL: Bayer 04 Leverkusen. Teilnehmer am UEFA-Pokal: VfB Stuttgart, VfL Bochum und TSV Alemannia Aachen (Pokalfinalist, 2. Bundesliga). Teilnehmer am UEFA-Intertoto-Cup: BV Borussia 09 Dortmund, FC Schalke 04, Hamburger SV und VfL Wolfsburg (FC Hansa Rostock verzichtet auf den zusätzlichen Startplatz nach dem Rückzug Italiens). Absteiger in die 2. Bundesliga: 1. FC Köln, TSV München 1860 und Eintracht Frankfurt. Aufsteiger aus der 2. Bundesliga: 1. FC Nürnberg, DSC Arminia Bielefeld und 1. FSV Mainz 05. Bundesliga Werder Bremen Bayern München Bayer Leverkusen VfB Stuttgart VfL Bochum Borussia Dortmund FC Schalke 04 SV Werder Bremen r 1:1 2:6 1:3 3:1 2:0 4:1 6:0 3:0 5:3 1:1 4:0 1:1 0:0 1:0 3:1 2:1 3:2 FC Bayern München 1:3 r 3:3 1:0 2:0 4:1 2:1 1:0 3:3 2:0 5:2 4:1 2:0 3:1 4:1 3:1 1:0 2:2 Bayer 04 Leverkusen 1:3 1:3 r 2:0 1:3 3:0 3:1 1:0 3:0 4:2 1:0 4:1 4:1 4:0 6:0 1:2 2:2 2:0 VfB Stuttgart 4:4 3:1 2:3 r 1:1 1:0 0:0 0:0 2:0 1:0 1:1 0:0 4:1 3:1 2:0 3:1 2:0 0:0 VfL Bochum 0:0 1:0 1:0 0:0 r 3:0 1:2 1:1 0:0 1:0 1:0 2:2 3:0 3:1 4:0 1:0 4:0 4:0 BV Borussia 09 Dortmund 2:1 2:0 2:2 0:2 4:1 r 0:1 3:2 4:1 4:0 3:1 1:1 1:0 6:2 1:1 2:0 3:1 1:0 FC Schalke 04 0:0 2:0 2:3 0:0 0:2 2:2 r 4:1 0:1 1:1 2:1 3:0 3:0 2:2 4:1 1:1 0:0 2:1 Hamburger SV 1:1 0:2 3:1 2:1 1:1 0:2 2:2 r 2:1 2:0 2:1 2:0 4:1 0:3 3:2 2:1 3:1 4:2 FC Hansa Rostock 3:1 1:2 0:2 0:2 0:2 2:1 3:1 3:0 r 3:1 1:2 0:1 4:1 3:1 4:0 3:0 3:0 1:1 VfL Wolfsburg 0:2 3:2 0:1 1:5 3:2 2:4 1:1 5:1 3:1 r 1:3 3:0 4:0 2:1 4:1 1:0 3:1 2:0 Borussia Mönchengladbach 1:2 0:0 0:0 0:1 2:2 2:1 2:0 3:0 1:1 0:2 r 1:1 2:2 1:0 2:1 0:2 3:1 1:0 Hertha BSC Berlin 0:3 1:1 1:4 1:0 1:1 6:2 1:3 1:1 1:1 1:0 2:1 r 0:0 2:3 3:0 1:2 1:1 3:1 SC Freiburg 2:4 0:6 1:0 0:1 4:2 2:2 2:1 0:0 2:2 3:2 4:1 2:3 r 4:1 1:0 1:0 1:0 3:0 Hannover 96 1:5 3:3 2:2 0:1 2:2 1:1 1:2 3:2 3:3 0:0 2:0 1:3 3:0 r 0:1 3:0 1:1 1:0 1. FC Kaiserslautern 0:1 0:2 0:0 1:0 2:2 1:1 0:2 4:0 3:2 3:2 2:2 4:2 2:2 1:0 r 1:0 0:1 1:0 Eintracht Frankfurt 0:1 1:1 1:2 0:2 3:2 0:1 3:0 2:3 1:1 3:2 3:1 0:0 3:0 2:2 1:3 r 0:3 2:0 TSV München :2 0:1 1:1 0:3 3:1 0:2 1:1 1:2 1:4 1:0 1:2 1:1 1:1 0:2 2:1 1:0 r 2:1 1. FC Köln 1:4 1:2 0:0 2:2 1:2 1:0 0:2 0:1 4:0 2:3 1:0 3:0 1:0 1:2 1:2 2:0 1:3 r Hamburger SV Hansa Rostock VfL Wolfsburg Mönchengladbach Hertha BSC Berlin SC Freiburg Hannover fc Kaiserslautern Eintracht Frankfurt TSV München FC Köln

4 4 DSFS Bundesliga Südwest-Almanach 2004 Termine und Ergebnisse der Bundesliga Saison Hinrunde 6. Spieltag 12. Spieltag Sa VfL Bochum Hertha BSC 2:2 (1:1) Sa VfL Bochum 1.FC Köln 4:0 (3:0) Sa SC Freiburg Schalke 04 2:1 (2:1) Sa Eint. Frankfurt VfB Stuttgart 0:2 (0:1) Sa VfB Stuttgart Bor. Dortmund 1:0 (0:0) Sa SC Freiburg VfL Wolfsburg 3:2 (2:0) Sa Werder Bremen 1860 München 2:1 (0:0) Sa Hertha BSC Mönchengladbach 2:1 (1:1) Sa FC Köln VfL Wolfsburg 2:3 (1:2) Sa Hansa Rostock Kaiserslautern 4:0 (3:0) Sa Bayern München B04 Leverkusen 3:3 (1:2) Sa Hamburger SV 1860 München 3:1 (0:0) Sa Hannover 96 Mönchengladbach 2:0 (1:0) Sa Hannover 96 Werder Bremen 1:5 (0:3) So Eint. Frankfurt Kaiserslautern 1:3 (0:1) So B04 Leverkusen Schalke 04 3:1 (2:1) So Hamburger SV Hansa Rostock 2:1 (0:1) So Bayern München Bor. Dortmund 4:1 (1:0) 1. Spieltag 7. Spieltag 13. Spieltag Fr Bayern München Eint. Frankfurt 3:1 (3:0) Sa Kaiserslautern Hannover 96 1:0 (0:0) Sa Schalke 04 Hansa Rostock 0:1 (0:0) Sa Schalke 04 Bor. Dortmund 2:2 (1:0) Sa Mönchengladbach VfL Bochum 2:2 (1:0) Sa VfB Stuttgart Hannover 96 3:1 (1:0) Sa Kaiserslautern 1860 München 0:1 (0:1) Sa Hansa Rostock Bayern München 1:2 (0:1) Sa Werder Bremen VfL Bochum 3:1 (2:0) Sa Hertha BSC Werder Bremen 0:3 (0:2) Sa FC Köln Werder Bremen 1:4 (0:2) Sa FC Köln Hamburger SV 0:1 (0:1) Sa B04 Leverkusen SC Freiburg 4:1 (3:1) Sa München VfB Stuttgart 0:3 (0:2) Sa München Bayern München 0:1 (0:1) Sa Hamburger SV Hannover 96 0:3 (0:1) Sa Bor. Dortmund SC Freiburg 1:0 (0:0) Sa Bor. Dortmund B04 Leverkusen 2:2 (2:1) Sa VfL Wolfsburg VfL Bochum 3:2 (2:2) Sa VfL Wolfsburg B04 Leverkusen 0:1 (0:0) Sa VfL Wolfsburg Mönchengladbach 1:3 (1:1) So Mönchengladbach 1.FC Köln 1:0 (0:0) So Schalke 04 Eint. Frankfurt 1:1 (1:1) So Kaiserslautern Hertha BSC 4:2 (0:2) So Hansa Rostock VfB Stuttgart 0:2 (0:0) So Hertha BSC Hamburger SV 1:1 (1:0) So SC Freiburg Eint. Frankfurt 1:0 (0:0) 2. Spieltag 8. Spieltag 14. Spieltag Sa VfL Bochum Hamburger SV 1:1 (1:1) Sa VfL Bochum Kaiserslautern 4:0 (0:0) Sa VfL Bochum VfB Stuttgart 0:0 (0:0) Sa SC Freiburg Hansa Rostock 2:2 (0:2) Sa Eint. Frankfurt Bor. Dortmund 0:1 (0:1) Sa Eint. Frankfurt VfL Wolfsburg 3:2 (1:2) Sa Werder Bremen Mönchengladbach 1:1 (0:0) Sa SC Freiburg 1860 München 1:0 (0:0) Sa Mönchengladbach Kaiserslautern 2:1 (0:1) Sa FC Köln Kaiserslautern 1:2 (1:1) Sa Bayern München Hertha BSC 4:1 (2:0) Sa B04 Leverkusen 1860 München 2:2 (0:1) Sa München Schalke 04 1:1 (1:0) Sa Hamburger SV Mönchengladbach 2:1 (0:1) Sa Bayern München 1.FC Köln 2:2 (1:1) Sa Bor. Dortmund VfL Wolfsburg 4:0 (1:0) Sa Hannover 96 Schalke 04 1:2 (1:2) Sa Hamburger SV Werder Bremen 1:1 (0:1) Sa Hannover 96 Bayern München 3:3 (3:1) Sa VfB Stuttgart 1.FC Köln 0:0 (0:0) Sa Hannover 96 SC Freiburg 3:0 (1:0) So Eint. Frankfurt B04 Leverkusen 1:2 (1:0) So Werder Bremen VfL Wolfsburg 5:3 (3:1) So Hertha BSC Schalke 04 1:3 (1:0) So VfB Stuttgart Hertha BSC 0:0 (0:0) So B04 Leverkusen Hansa Rostock 3:0 (0:0) So Hansa Rostock Bor. Dortmund 2:1 (0:0) 3. Spieltag 9. Spieltag 15. Spieltag Sa Kaiserslautern Werder Bremen 0:1 (0:0) Sa Mönchengladbach Bayern München 0:0 (0:0) Sa Eint. Frankfurt Hannover 96 2:2 (1:1) Sa Mönchengladbach VfB Stuttgart 0:1 (0:1) Sa Hertha BSC B04 Leverkusen 1:4 (0:1) Sa SC Freiburg VfL Bochum 4:2 (3:2) Sa Hertha BSC SC Freiburg 0:0 (0:0) Sa Werder Bremen VfB Stuttgart 1:3 (0:2) Sa VfB Stuttgart Hamburger SV 0:0 (0:0) Sa Hansa Rostock Eint. Frankfurt 3:0 (1:0) Sa FC Köln SC Freiburg 1:0 (0:0) Sa Werder Bremen Bayern München 1:1 (0:0) Sa B04 Leverkusen Hannover 96 4:0 (2:0) Sa München Eint. Frankfurt 1:0 (0:0) Sa München Hansa Rostock 1:4 (1:2) Sa Bayern München VfL Bochum 2:0 (2:0) Sa Bor. Dortmund Hannover 96 6:2 (2:0) Sa Bor. Dortmund Hertha BSC 1:1 (0:0) Sa Bor. Dortmund 1860 München 3:1 (0:0) Sa VfL Wolfsburg Hansa Rostock 3:1 (2:1) Sa VfL Wolfsburg Kaiserslautern 4:1 (1:1) So Schalke 04 1.FC Köln 2:1 (1:0) So Schalke 04 VfL Bochum 0:2 (0:0) So Schalke 04 Mönchengladbach 2:1 (1:1) So VfL Wolfsburg Hamburger SV 5:1 (0:0) So Kaiserslautern Hamburger SV 4:0 (1:0) So FC Köln B04 Leverkusen 0:0 (0:0) 4. Spieltag 10. Spieltag 16. Spieltag Sa VfL Bochum B04 Leverkusen 1:0 (0:0) Sa Eint. Frankfurt 1.FC Köln 2:0 (0:0) Sa VfL Bochum Eint. Frankfurt 1:0 (1:0) Sa Eint. Frankfurt Hertha BSC 0:0 (0:0) Sa SC Freiburg Werder Bremen 2:4 (0:3) Sa Kaiserslautern Schalke 04 0:2 (0:1) Sa SC Freiburg Mönchengladbach 4:1 (3:0) Sa VfB Stuttgart VfL Wolfsburg 1:0 (0:0) Sa Hertha BSC 1860 München 1:1 (0:0) Sa VfB Stuttgart Kaiserslautern 2:0 (2:0) Sa Hansa Rostock Hertha BSC 0:1 (0:1) Sa Hansa Rostock 1.FC Köln 1:1 (0:1) Sa Werder Bremen Schalke 04 4:1 (3:0) Sa Bayern München Kaiserslautern 4:1 (2:0) Sa B04 Leverkusen Werder Bremen 1:3 (0:2) Sa FC Köln Bor. Dortmund 1:0 (0:0) Sa Hamburger SV Schalke 04 2:2 (1:0) Sa Bayern München VfB Stuttgart 1:0 (0:0) Sa München VfL Wolfsburg 1:0 (0:0) Sa Hannover München 1:1 (1:1) Sa Hamburger SV SC Freiburg 4:1 (2:0) So Hamburger SV Bayern München 0:2 (0:1) So VfL Bochum Bor. Dortmund 3:0 (1:0) So Mönchengladbach Bor. Dortmund 2:1 (1:1) Mi Hannover 96 Hansa Rostock 3:3 (1:1) So B04 Leverkusen Mönchengladbach 1:0 (0:0) So VfL Wolfsburg Hannover 96 2:1 (1:1) 5. Spieltag 11. Spieltag 17. Spieltag Sa Schalke 04 VfB Stuttgart 0:0 (0:0) Sa Schalke 04 Bayern München 2:0 (1:0) Di Eint. Frankfurt Hamburger SV 2:3 (0:1) Sa Hertha BSC Hannover 96 2:3 (2:1) Sa Mönchengladbach Hansa Rostock 1:1 (1:1) Di SC Freiburg Bayern München 0:6 (0:3) Sa Hansa Rostock VfL Bochum 0:2 (0:0) Sa VfB Stuttgart SC Freiburg 4:1 (1:1) Di Werder Bremen Hansa Rostock 3:0 (1:0) Sa B04 Leverkusen Hamburger SV 1:0 (1:0) Sa Werder Bremen Eint. Frankfurt 3:1 (2:0) Di FC Köln Hertha BSC 3:0 (0:0) Sa München 1.FC Köln 2:1 (1:0) Sa FC Köln Hannover 96 1:2 (1:1) Mi Schalke 04 VfL Wolfsburg 1:1 (1:1) Sa Bor. Dortmund Werder Bremen 2:1 (1:1) Sa München VfL Bochum 3:1 (0:1) Mi VfB Stuttgart B04 Leverkusen 2:3 (0:2) Sa VfL Wolfsburg Bayern München 3:2 (1:0) Sa VfL Wolfsburg Hertha BSC 3:0 (1:0) Mi München Mönchengladbach 1:2 (0:1) So Kaiserslautern SC Freiburg 2:2 (2:2) So Kaiserslautern B04 Leverkusen 0:0 (0:0) Mi Bor. Dortmund Kaiserslautern 1:1 (1:0) So Mönchengladbach Eint. Frankfurt 0:2 (0:1) So Bor. Dortmund Hamburger SV 3:2 (0:1) Mi Hannover 96 VfL Bochum 2:2 (1:0)

5 Südwest-Almanach 2004 Bundesliga DSFS 5 Termine und Ergebnisse der Bundesliga Saison Rückrunde 23. Spieltag 29. Spieltag Sa Hertha BSC VfL Bochum 1:1 (1:0) Sa VfB Stuttgart Eint. Frankfurt 3:1 (1:0) Sa Kaiserslautern Eint. Frankfurt 1:0 (0:0) Sa VfL Wolfsburg SC Freiburg 4:0 (2:0) Sa Schalke 04 SC Freiburg 3:0 (1:0) Sa Mönchengladbach Hertha BSC 1:1 (0:1) Sa Bor. Dortmund VfB Stuttgart 0:2 (0:1) Sa Kaiserslautern Hansa Rostock 3:2 (2:1) Sa B04 Leverkusen Bayern München 1:3 (0:1) Sa Schalke 04 B04 Leverkusen 2:3 (0:1) Sa Hansa Rostock Hamburger SV 3:0 (2:0) Sa Bor. Dortmund Bayern München 2:0 (0:0) Sa Mönchengladbach Hannover 96 1:0 (1:0) Sa München Hamburger SV 1:2 (0:0) So München Werder Bremen 0:2 (0:1) So FC Köln VfL Bochum 1:2 (0:1) So VfL Wolfsburg 1.FC Köln 2:0 (1:0) So Werder Bremen Hannover 96 0:0 (0:0) 18. Spieltag 24. Spieltag 30. Spieltag Fr Bor. Dortmund Schalke 04 0:1 (0:0) Sa Eint. Frankfurt Schalke 04 3:0 (0:0) Sa Hansa Rostock Schalke 04 3:1 (1:1) Sa München Kaiserslautern 2:1 (2:1) Sa Hannover 96 Kaiserslautern 0:1 (0:0) Sa Hertha BSC Kaiserslautern 3:0 (3:0) Sa FC Köln Mönchengladbach 1:0 (0:0) Sa Hamburger SV Hertha BSC 2:0 (1:0) Sa Eint. Frankfurt SC Freiburg 3:0 (2:0) Sa Werder Bremen Hertha BSC 4:0 (3:0) Sa Bayern München Hansa Rostock 3:3 (2:0) Sa Hannover 96 VfB Stuttgart 0:1 (0:1) Sa VfB Stuttgart Hansa Rostock 2:0 (0:0) Sa Werder Bremen 1.FC Köln 3:2 (3:0) Sa Hamburger SV 1.FC Köln 4:2 (1:1) Sa VfL Bochum VfL Wolfsburg 1:0 (1:0) Sa SC Freiburg Bor. Dortmund 2:2 (1:1) Sa B04 Leverkusen Bor. Dortmund 3:0 (2:0) Sa Eint. Frankfurt Bayern München 1:1 (1:1) Sa B04 Leverkusen VfL Wolfsburg 4:2 (3:1) Sa Mönchengladbach VfL Wolfsburg 0:2 (0:1) So SC Freiburg B04 Leverkusen 1:0 (0:0) So VfL Bochum Mönchengladbach 1:0 (0:0) So VfL Bochum Werder Bremen 0:0 (0:0) So Hannover 96 Hamburger SV 3:2 (2:1) So VfB Stuttgart 1860 München 2:0 (2:0) So Bayern München 1860 München 1:0 (0:0) 19. Spieltag 25. Spieltag 31. Spieltag Sa Hamburger SV VfL Bochum 1:1 (0:0) Sa Kaiserslautern VfL Bochum 2:2 (0:2) Sa VfL Wolfsburg Eint. Frankfurt 1:0 (1:0) Sa B04 Leverkusen Eint. Frankfurt 1:2 (0:1) Sa Bor. Dortmund Eint. Frankfurt 2:0 (1:0) Sa Kaiserslautern Mönchengladbach 2:2 (1:0) Sa Hansa Rostock SC Freiburg 4:1 (1:0) Sa FC Köln VfB Stuttgart 2:2 (1:1) Sa Bor. Dortmund Hansa Rostock 4:1 (3:0) Sa Mönchengladbach Werder Bremen 1:2 (0:0) Sa Hansa Rostock B04 Leverkusen 0:2 (0:0) Sa München B04 Leverkusen 1:1 (1:0) Sa Kaiserslautern 1.FC Köln 1:0 (1:0) Sa Hertha BSC Bayern München 1:1 (1:1) Sa FC Köln Bayern München 1:2 (1:1) Sa Schalke München 0:0 (0:0) Sa Mönchengladbach Hamburger SV 3:0 (0:0) Sa Werder Bremen Hamburger SV 6:0 (3:0) Sa VfL Wolfsburg Bor. Dortmund 2:4 (1:2) Sa Schalke 04 Hannover 96 2:2 (0:1) Sa SC Freiburg Hannover 96 4:1 (1:0) So Hertha BSC VfB Stuttgart 1:0 (0:0) So München SC Freiburg 1:1 (0:1) So VfB Stuttgart VfL Bochum 1:1 (1:0) So Bayern München Hannover 96 3:1 (1:0) So VfL Wolfsburg Werder Bremen 0:2 (0:0) So Schalke 04 Hertha BSC 3:0 (1:0) 20. Spieltag 26. Spieltag 32. Spieltag Sa FC Köln Schalke 04 0:2 (0:1) Sa VfL Bochum Schalke 04 1:2 (1:0) Sa Mönchengladbach Schalke 04 2:0 (2:0) Sa VfB Stuttgart Mönchengladbach 1:1 (1:0) Sa Bayern München Mönchengladbach 5:2 (2:0) Sa Hannover 96 Eint. Frankfurt 3:0 (1:0) Sa SC Freiburg Hertha BSC 2:3 (0:2) Sa B04 Leverkusen Hertha BSC 4:1 (2:1) Sa Hamburger SV VfB Stuttgart 2:1 (1:0) Sa Eint. Frankfurt Hansa Rostock 1:1 (1:0) Sa SC Freiburg 1.FC Köln 3:0 (1:0) Sa Bayern München Werder Bremen 1:3 (0:3) Sa Hannover 96 B04 Leverkusen 2:2 (1:0) Sa Eint. Frankfurt 1860 München 0:3 (0:2) Sa B04 Leverkusen 1.FC Köln 2:0 (1:0) Sa VfL Bochum Bayern München 1:0 (1:0) Sa Hannover 96 Bor. Dortmund 1:1 (0:1) Sa Hertha BSC Bor. Dortmund 6:2 (3:0) Sa Hamburger SV VfL Wolfsburg 2:0 (1:0) Sa Hansa Rostock VfL Wolfsburg 3:1 (3:1) Sa Kaiserslautern VfL Wolfsburg 3:2 (0:0) So Werder Bremen Kaiserslautern 1:0 (0:0) So Hamburger SV Kaiserslautern 3:2 (1:0) So VfL Bochum SC Freiburg 3:0 (1:0) So München Bor. Dortmund 0:2 (0:1) So VfB Stuttgart Werder Bremen 4:4 (2:3) So Hansa Rostock 1860 München 3:0 (1:0) 21. Spieltag 27. Spieltag 33. Spieltag Sa B04 Leverkusen VfL Bochum 1:3 (0:0) Sa FC Köln Eint. Frankfurt 2:0 (2:0) Sa Eint. Frankfurt VfL Bochum 3:2 (2:1) Sa Mönchengladbach SC Freiburg 2:2 (0:1) Sa VfL Wolfsburg VfB Stuttgart 1:5 (1:3) Sa Schalke 04 Kaiserslautern 4:1 (3:0) Sa Kaiserslautern VfB Stuttgart 1:0 (1:0) Sa Hertha BSC Hansa Rostock 1:1 (0:0) Sa Bor. Dortmund Mönchengladbach 3:1 (2:1) Sa Schalke 04 Werder Bremen 0:0 (0:0) Sa Mönchengladbach B04 Leverkusen 0:0 (0:0) Sa München Hertha BSC 1:1 (1:0) Sa VfL Wolfsburg 1860 München 3:1 (2:1) Sa Kaiserslautern Bayern München 0:2 (0:0) Sa FC Köln Hansa Rostock 4:0 (1:0) Sa Bayern München Hamburger SV 1:0 (0:0) Sa Schalke 04 Hamburger SV 4:1 (3:1) Sa Werder Bremen B04 Leverkusen 2:6 (0:3) Sa Hansa Rostock Hannover 96 3:1 (3:1) Sa München Hannover 96 0:2 (0:0) Sa VfB Stuttgart Bayern München 3:1 (1:0) So Hertha BSC Eint. Frankfurt 1:2 (0:1) So Bor. Dortmund VfL Bochum 4:1 (3:1) Sa SC Freiburg Hamburger SV 0:0 (0:0) So Bor. Dortmund 1.FC Köln 1:0 (1:0) So Werder Bremen SC Freiburg 1:1 (1:1) Sa Hannover 96 VfL Wolfsburg 0:0 (0:0) 22. Spieltag 28. Spieltag 34. Spieltag Sa VfB Stuttgart Schalke 04 0:0 (0:0) Sa Bayern München Schalke 04 2:1 (1:1) Sa VfL Wolfsburg Schalke 04 1:1 (1:1) Sa Eint. Frankfurt Mönchengladbach 3:1 (2:0) Sa B04 Leverkusen Kaiserslautern 6:0 (4:0) Sa Hamburger SV Eint. Frankfurt 2:1 (1:1) Sa VfL Bochum Hansa Rostock 0:0 (0:0) Sa Hansa Rostock Mönchengladbach 1:2 (1:1) Sa Bayern München SC Freiburg 2:0 (1:0) Sa Hamburger SV B04 Leverkusen 3:1 (3:1) Sa Eint. Frankfurt Werder Bremen 0:1 (0:0) Sa B04 Leverkusen VfB Stuttgart 2:0 (0:0) Sa FC Köln 1860 München 1:3 (0:3) Sa VfL Bochum 1860 München 4:0 (2:0) Sa Hansa Rostock Werder Bremen 3:1 (1:1) Sa Werder Bremen Bor. Dortmund 2:0 (0:0) Sa Hamburger SV Bor. Dortmund 0:2 (0:2) Sa Hertha BSC 1.FC Köln 3:1 (0:0) Sa Bayern München VfL Wolfsburg 2:0 (1:0) Sa Hertha BSC VfL Wolfsburg 1:0 (1:0) Sa Mönchengladbach 1860 München 3:1 (2:1) So SC Freiburg Kaiserslautern 1:0 (0:0) So SC Freiburg VfB Stuttgart 0:1 (0:1) Sa Kaiserslautern Bor. Dortmund 1:1 (1:0) So Hannover 96 Hertha BSC 1:3 (0:1) So Hannover 96 1.FC Köln 1:0 (1:0) Sa VfL Bochum Hannover 96 3:1 (1:1)

6 6 DSFS Bundesliga Südwest-Almanach FC 1900 Kaiserslautern Anschrift: Vereinsgründung: als FC 1900 Kaiserslautern; nach mehreren Fritz-Walter-Stadion Fusionen 1932 Umbennung in 1. FC Kaiserslautern Kaiserslautern Telefon: (06 31) Vereinsfarben: Rot-Weiß Stadion: Telefax: (06 31) Vorstand: René C. Jäggi (Vorsitzender) Fritz-Walter-Stadion Homepage: Gerhard Herzog, Erwin Göbel (41.582) Größte Erfolge: Deutscher Meister 1951, 1953, 1991 und 1998; Deutscher Pokalsieger 1990 und 1996; Deutscher Supercupsieger 1991; UEFA-Pokal-Halbfinalist 1982 Das Aufgebot: gesamt Name Pos geb. am Nat. seit Sp. T. Sp. T. frühere Vereine Altintop, Halil S TUR SG Wattenscheid 09, TuS Rotthausen, DJK Schwarz-Weiß Gelsenkirchen-Süd Anfang, Markus M D FC Tirol Innsbruck, FC Schalke 04, Fort. Düsseldorf, Bayer Leverkusen, Bayer Dormagen, KSV Heimersdorf Bjelica, Nenad M HRV NK Osijek, UD Las Palmas, Real Betis Sevilla, Albacete Balompié, NK Osijek Boskovic, Danko S SCG FC Haßloch 08, Palatia Böhl Dominguez, José Manuel M POR Tottenham Hotspur, Sporting Lissabon, Birmingham City, Andebol Deportivo Fafe, Sport União Sintrense, Benfica Lissabon Drescher, Thomas M D KSV Klein-Karben, SG Rot-Weiss 01 Frankfurt Ernst, Thomas T D VfB Stuttgart, VfL Bochum, FSV Frankfurt, Eintracht Frankfurt, FV Biebrich 02 Freund, Steffen A D Tottenham Hotspur, Borussia Dortmund, FC Schalke 04, BSG Stahl Brandenburg, BSG Motor Süd Brandenburg Gabriel, Petr A CZE FK Teplice, 1. FC Kaiserslautern, AC Sparta Prag, Viktoria Zizkov, Union Cheb, Ruda Hvezda Cheb, SKP Susice... Glibo, Kristjan A D Karlsruher SC, 1. FC Forst, 1. FC Bruchsal Grammozis, Dimitrios M GRE Hamburger SV, KFC Uerdingen 05, Wuppertaler SV, Borussia Velbert, SSVg 02 Velbert, TuS Neviges Hengen, Thomas A D VfL Wolfsburg, Besiktas Istanbul, Borussia Dortmund, Karlsruher SC, 1. FC Kaiserslautern, FC Phönix Bellheim, FC Rülzheim Hristov, Marian M BUL FC Levski Sofia, FC Slavia Sofia, Balkan Botevgrad Klose, Miroslav S D FC 08 Homburg, SG Blaubach-Diedelkopf Knavs, Aleksander A SVN FC Tirol Innsbruck, Olimpija Ljubljana, Slovan Ljubljana Kosowski, Kamil M POL ASPN Wisla Krakow, SSA Gornik Zabrze, Gwarek Zabrze, KSZO Ostrowiec Swietokrzyski Lehmann, Michael M D SV Wiesenthalerhof Lincoln M BRA Atlético Mineiro, Belo Horizonte Lokvenc, Vratislav S CZE AC Sparta Prag, SK Hradec Kralove, SK Nachod Malz, Stefan M D Arsenal London, TSV München 1860, VfR Mannheim, Darmstadt 98, Südwest Ludwigshafen, Blau-Weiß Oppau, SV Pfingstweide Mettomo, Lucien A CMR Manchester City, AS Saint Étienne, Tonnerre Yaoundé Mifsud, Michael S MLT Sliema Wanderers Nurmela, Mika M FIN SC Heerenveen, BVO Emmen, Turku PS, Malmö FF, Haka Valkeakoski, Rauman Pallo, Oulu LS Nzelo-Lembi, Hervé A CDR Club Brugge KV, KSC Lokeren, DC Motema Pembe Kinshasa, AS Vita Club Kinshasa, FC Bingu Ramzy, Hany A EGY SV Werder Bremen, Xamax Neuchâtel, Al-Ahly Kairo Ratinho, Everson Rodrigues M BRA FC Aarau, FC St. Gallen, Atletico Paranaense, FC Matsubara Reuter, Torsten A D VfR Kaiserslautern Riedl, Thomas M D TSV München 1860, 1. FC Kaiserslautern, FC Phönix Otterbach Sforza, Ciriaco A SUI FC Bayern München, 1. FC Kaiserslautern, Inter Mailand, FC Bayern München, Grasshopper-Club Zürich, FC Aarau, Grasshopper-Club Zürich, FC Wohlen, FC Villmergen Tchato, Bill A CMR Montpellier HSC, OGC Nizza, ASOA Valence, SM Caen Teber, Selim S D SV Waldhof 07, VfR Frankenthal, SV Pfingstweide, ASV Edigheim Timm, Christian S D FC Köln, Borussia Dortmund, SV Westerholt, SG Herten- Langenbochum Vreven, Stijn A BEL FC Utrecht, AA Gent, KV Mechelen, VV St. Truiden, Diepenbeek VV Wenzel, Timo A D VfB Stuttgart, SSV Ulm 1846, FC Burlafingen Wiese, Tim T D SC Fortuna Köln, Bayer 04 Leverkusen, DJK Dürscheid Wittich, Patrick M D SV Wiesenthalerhof Teamchef/Trainer: Gerets, Eric BEL PSV Eindhoven, Club Brugge KV, Lierse SK, RFC Lüttich Jara, Kurt AUT lfd. Hamburger SV, FC Tirol Innsbruck, Apoel Nicosia... Zugänge: Abgänge: Altintop (SG Wattenscheid 09), Ernst (VfB Stuttgart), Gabriel (FK Teplice), Adzic (VfB Lübeck), Basler (Al-Rayan SC/QUA), Klos (1. FC Köln), Kosowski (ASPN Wisla Krakow), Nurmela (SC Heerenveen), Vreven (FC G. Koch (FC Energie Cottbus), H. Koch (SV Eintracht Trier), Utrecht), Reuter und Wittich (eigene Amateure). Weidenfeller (Borussia Dortmund), West (FK Partizan Belgrad). während der Saison: während der Saison: Freund (Tottenham Hotspur), Mettomo (Manchester City), Wenzel (VfB Anfang (FC Energie Cottbus), Freund (Leicester City), Gabriel Stuttgart). (DSC Arminia Bielefeld), Mifsud (Sliema Wanderers), Ratinho (FC Shenyang Jinde Football Club), Teber (Austria Salzburg).

7 Südwest-Almanach 2004 Bundesliga DSFS 7 Fortsetzung 1. FC 1900 Kaiserslautern Aufstellungen und Torschützen: Altintop Anfang Bjelica Boskovic Dominguez Drechsler Ernst Freund Glibo Grammozis Hengen Hristov Klose Knavs Kosowski Linoln Lokvenc Lehmann Malz Mettomo Nurmela Nzelo-Lembi Ramzy Riedl Reuter Tchato Timm Vreven Wenzel Wiese Wittlich Sp Datum Gegner Ergebnis H 1860 München 0:1 (0:1) E E X X X A A X X E A X X X A 1. FC Köln 2:1 (1:1) E E E X X1 X A1 X A A X X X X H Werder Bremen 0:1 (0:0) E E E X A X A X X X X X A X A VfB Stuttgart 0:2 (0:2) E E X X X X A X A X X X X H SC Freiburg 2:2 (2:2) E E X X X2 A X A X X E X A X A Eintr. Frankfurt 3:1 (1:0) E X X X2 X1 X X A X E A A E X H Hannover 96 1:0 (0:0) E A A X X X X1 X X X E X X A VfL Bochum 0:4 (0:0) E E A X X X A A X X X E X X H Hamburger SV 4:0 (1:0) A E A X X X2 A X X1 X E X E1 X A Bay. München 1:4 (0:2) E X A X X X1 X X X X X X H Bay. Leverkusen 0:0 (0:0) E A A X X X X X X X X E X A Hansa Rostock 0:4 (0:3) E A E A X X X X E X X X X A H Hertha BSC 4:2 (0:2) E E X A X X3 X A A E X X X1 X A M'gladbach 1:2 (1:0) X E E X X X A X1 A X A E X X A VfLWolfsburg 1:4 (1:1) A E E X X X X1 A E X A X X X H FC Schalke 04 0:2 (0:1) X X E A E X A X A X E X X X A Bor. Dortmund 1:1 (0:1) X E A E E X X X1 A A X X X X A 1860 München 1:2 (1:2) E A E X X X A X X1 X A E X X H 1. FC Köln 1:0 (1:0) E X A A X X E X1 E X X A X X A Werder Bremen 0:1 (0:0) X A X X X E X X A E X X X H VfB Stuttgart 1:0 (1:0) X A1 X X X X A X E E X X X A SC Freiburg 0:1 (1:0) X X X X X X X X X X X H Eintr. Frankfurt 1:0 (0:0) A X X X X X X E X1 X X X A Hannover 96 1:0 (0:0) E X A A1 X X A X X E X E X X H VfL Bochum 2:2 (0:2) X A E X X X2 E X X X A X X A Hamburger SV 2:3 (0:1) E X E X X1 A1 X A X A X E X X H Bay. München 0:2 (0:0) A X E X X X E X X A X X A Bay. Leverkusen 0:6 (0:4) A A A X E X X X E X E X X X H Hansa Rostock 3:2 (2:1) A X1 A X1 X X1 X E X X E X X A Hertha BSC 0:3 (0:3) E X A X X X A X A X E X X E H M'gladbach 2:2 (1:0) X1 X A X X1 X E A E A E X X X H VfLWolfsburg 3:2 (0:0) X X1 A X X E X X2 E X A X X A FC Schalke 04 1:4 (0:3) X1 X X X A X E A E X X X X H Bor. Dortmund 1:1 (1:0) A A X X X A X X1 E E E X X X Bilanz der letzten 10 Jahre: Trainer der letzten Jahre: Saison Liga Pl. Tore Punkte Trainer Zeitraum 1993/94 1. Bundesliga :25 Krafft, Manfred /95 1. Bundesliga :22 Bongartz, Hannes /96 1. Bundesliga Stabel, Josef /97 2. Bundesliga Roggensack, Gerd /98 1. Bundesliga Feldkamp, Karl-Heinz /99 1. Bundesliga Zobel, Rainer /00 1. Bundesliga Rausch, Friedel /01 1. Bundesliga Krautzun, Eckhard /02 1. Bundesliga Rehhagel, Otto /03 1. Bundesliga Brehme, Andreas Die meisten Bundesliga-Spiele: Die besten Bundesliga-Torschützen: Zuschauerzahlen: Pl. Spieler Spiele Pl. Spieler Tore Saison Liga gesamt Schnitt 1. Melzer, Werner Toppmöller, Klaus /94 1. Bundesliga Schwager, Dietmar Kuntz, Stefan /95 1. Bundesliga Diehl, Ernst Allofs, Thomas /96 1. Bundesliga Pirrung, Josef 305 Pirrung, Josef /97 2. Bundesliga Roos, Axel Sandberg, Roland /98 1. Bundesliga Ehrmann, Gerald Marschall, Olaf /99 1. Bundesliga Geye, Reiner Briegel, Hans-Peter /00 1. Bundesliga Hellström, Ronnie 266 Geye, Reiner /01 1. Bundesliga Wolf, Wolfgang Kohr, Harald /02 1. Bundesliga Brehme, Andreas Brehme, Andreas /03 1. Bundesliga

8 8 DSFS Rheinland Südwest-Almanach 2004 Siegerliste der Rheinlandmeister ab 1963/64 Saison Mannschaft L Sp S U N Tore TQ Pkt Sp S U N Tore Pkt Sp S U N Tore Pkt 63/64 FC Germania Metternich :38 2,263 50: :14 29: :24 21:09 64/65 SpVgg Bendorf :39 2,359 47: :14 24: :25 23:07 65/66 FC Germania Metternich :35 2,400 45: :14 28: :21 17:13 66/67 SSV Mühlheim :34 2,147 41: :13 23: :21 18:12 67/68 SpVgg Andernach :46 1,283 40: :21 23: :25 17:13 68/69 SSV Mühlheim :26 2,500 44: :13 22: :13 22:08 Umstellung auf Tordifferenz Saison Mannschaft Sp S U N Tore TD Pkt Sp S U N Tore Pkt Sp S U N Tore Pkt 69/70 VfL Neuwied : : :08 70/71 SpVgg Andernach : : :10 71/72 Sportfreunde Eisbachtal : : :08 72/73 SpVgg Andernach : : :09 73/74 SV Leiwen : : :08 74/75 SV Eintracht Trier : : :12 75/76 SV Eintracht Trier : : :10 76/77 TuS Neuendorf : : :08 77/78 TuS Neuendorf : : :09 78/79 SV Leiwen :18 Liegt nicht vor. 79/80 TuS Mayen : : :11 80/81 SV Leiwen : : :08 81/82 VfL Hamm : : :12 82/83 SpVgg Glas-Chemie Wirges : : :10 83/84 TuS Mayen : : :09 84/85 VfL Hamm : : :10 85/86 SV Leiwen : : :08 86/87 SpVgg Glas-Chemie Wirges : : :11 87/88 VfB Wissen : : :13 88/89 TuS Mayen : : :08 89/90 Sportfreunde Eisbachtal : : :13 90/91 VfB Wissen : : :06 91/92 SV Wittlich : : :07 92/93 SG Streif Prüm : : :08 93/94 TuS Koblenz : : :11 94/95 VfL Trier : : :09 Umstellung auf 3 Punkte - Wertung Saison Mannschaft Sp S U N Tore TD Pkt Sp S U N Tore Pkt Sp S U N Tore Pkt 95/96 SV Prüm /97 TuS Montabaur /98 SpVgg Glas-Chemie Wirges /99 TuS Mayen /00 FC Germania Metternich /01 TuS Mayen /02 FV Engers /03 SV Klausen /04 SG Betzdorf Anmerkung: Von 63/64-77/78 wurden Aufstiegsrunden mit dem Meister aus dem Südwesten und dem Saarland ausgespielt. Ab 78/79 war die Meisterschaft mit einem automatischem Aufstiegsrecht verbunden. L = Level (gibt die Höhe der Spielklasse an).

9 Südwest-Almanach Bundesliga DSFS 9 2. Bundesliga 1. ( ) 1. FC Nürnberg ( ) DSC Arminia Bielefeld (4.) 1. FSV Mainz ( ) FC Energie Cottbus (14.) SC Rot-Weiß Oberhausen (6.) TSV Alemannia Aachen (8.) MSV Duisburg ( ) FC Erzgebirge Aue (5.) SpVgg Greuther Fürth (10.) SV Wacker Burghausen (7.) SV Eintracht Trier (12.) LR Ahlen ( ) SpVgg Unterhaching (13.) Karlsruher SC (11.) VfB Lübeck ( ) SSV Jahn 2000 Regensburg (9.) 1. FC Union Berlin ( ) VfL Osnabrück Absteiger aus der Bundesliga: 1. FC Köln, TSV München 1860 und Eintracht Frankfurt. Aufsteiger in die Bundesliga: 1. FC Nürnberg, DSC Arminia Bielefeld und 1. FSV Mainz 05. Absteiger in die Regionalligen: VfL Osnabrück, 1. FC Union Berlin, VfB Lübeck (Nord), SSV Jahn 2000 Regensburg (Süd). Aufsteiger aus den Regionalligen: SC Rot-Weiß Essen, 1. FC Dynamo Dresden (Nord), FC Rot-Weiß Erfurt und 1. FC Saarbrücken (Süd). 2. Bundesliga 1. FC Nürnberg Arminia Bielefeld 1. FSV Mainz 05 FC Energie Cottbus RW Oberhausen Alemannia Aachen MSV Duisburg 1. FC Nürnberg r 1:0 2:2 2:2 1:3 3:0 2:0 2:0 1:1 2:0 3:1 2:0 3:0 2:0 1:2 3:2 3:0 2:0 DSC Arminia Bielefeld 1:3 r 1:0 1:3 1:3 3:0 1:3 1:1 1:1 3:1 3:1 3:0 1:0 3:1 1:3 0:0 2:1 5:0 1. FSV Mainz 05 2:1 0:2 r 4:1 2:0 3:2 4:1 1:1 1:3 1:0 3:0 0:0 2:0 1:1 3:1 1:1 2:1 0:0 FC Energie Cottbus 1:3 1:2 0:0 r 3:1 3:1 1:1 2:1 4:2 2:1 2:3 3:2 3:1 2:1 1:1 3:0 2:1 3:0 SC Rot-Weiß Oberhausen 3:1 3:2 0:0 0:0 r 1:2 0:3 1:4 3:1 1:2 1:2 1:3 3:1 1:0 3:3 2:1 0:0 3:2 TSV Alemannia Aachen 3:2 2:0 2:2 0:2 1:0 r 2:1 1:0 0:0 0:1 2:0 1:1 5:1 0:0 3:1 1:0 4:2 2:1 MSV Duisburg 2:1 0:2 0:1 4:2 1:1 2:1 r 2:2 1:1 1:0 2:0 1:2 0:1 0:2 2:1 2:2 1:0 3:1 FC Erzgebirge Aue 3:3 1:1 1:1 1:0 1:1 0:1 2:1 r 1:1 3:0 2:1 2:0 3:3 2:0 0:0 0:1 2:1 1:0 SpVgg Greuther Fürth 2:2 1:2 3:1 2:1 0:1 7:1 3:3 5:1 r 2:2 4:2 2:0 2:4 2:1 2:0 2:2 2:2 1:1 SV Wacker Burghausen 0:0 0:1 2:0 1:1 5:0 1:1 1:2 2:0 0:2 r 1:1 0:1 0:2 0:0 2:1 2:0 3:1 4:1 SV Eintracht Trier 0:2 2:3 1:0 2:0 0:3 3:3 1:1 2:1 2:0 0:0 r 3:0 2:1 1:1 4:2 4:0 1:1 0:0 LR Ahlen 2:0 0:0 1:3 0:0 0:2 0:0 2:3 1:0 3:2 3:1 2:0 r 2:2 1:2 1:1 3:1 1:0 0:1 SpVgg Unterhaching 1:1 1:0 1:1 2:0 1:4 1:1 1:0 1:2 3:1 1:2 0:0 0:0 r 3:0 0:1 2:2 1:1 2:1 Karlsruher SC 2:3 2:2 1:1 3:1 1:2 1:0 1:0 3:5 1:0 0:0 0:1 1:0 0:1 r 1:0 0:3 2:1 3:0 VfB Lübeck 2:1 0:0 1:4 1:1 1:0 3:5 1:1 2:2 1:0 2:2 2:2 4:1 0:2 2:2 r 0:3 0:2 1:1 SSV Jahn 2000 Regensburg 2:1 1:2 0:0 0:0 1:1 1:2 0:5 1:1 0:0 0:2 2:1 3:0 1:0 1:1 0:4 r 3:1 1:0 1. FC Union Berlin 3:5 1:0 1:1 0:1 2:2 2:1 2:1 3:0 3:0 1:2 1:3 0:2 0:0 2:2 1:2 2:2 r 2:0 VfL Osnabrück 3:4 0:0 2:2 0:1 0:2 3:1 2:2 0:1 0:1 3:0 3:0 1:2 2:1 1:2 3:1 3:0 0:2 r Das Spiel Alemannia Aachen 1. FC Nürnberg (1:0) vom 13. Spieltag am wurde annulliert und wiederholt, weil der Nürnberger Trainer Wolfgang Wolf bei Zuschauerausschreitungen durch ein Feuerzeug am Kopf verletzt worden war. FC Erzgebirge Aue SpVgg Gr. Fürth Wacker Burghausen Eintracht Trier LR Ahlen SpVgg Unterhaching Karlsruher SC VfB Lübeck Jahn Regensburg 1. FC Union Berlin VfL Osnabrück

10 10 DSFS 2. Bundesliga Südwest-Almanach 2004 Termine und Ergebnisse der 2. Bundesliga Saison Hinrunde 6. Spieltag 12. Spieltag Fr Alem. Aachen MSV Duisburg 2:1 (2:0) Fr RW Oberhausen Jahn Regensburg 2:1 (1:1) Fr Union Berlin VfB Lübeck 1:2 (0:0) Fr FSV Mainz 05 Greuther Fürth 1:3 (1:1) Fr Jahn Regensburg Arm. Bielefeld 1:2 (1:2) Fr VfL Osnabrück Eintracht Trier 3:0 (1:0) So RW Oberhausen Energie Cottbus 0:0 (0:0) So FC Nürnberg Union Berlin 3:0 (1:0) So Eintracht Trier Unterhaching 2:1 (1:0) So Alem. Aachen Arm. Bielefeld 2:0 (1:0) So Karlsruher SC Burghausen 0:0 (0:0) So Burghausen MSV Duisburg 1:2 (1:1) So LR Ahlen 1.FSV Mainz 05 1:3 (0:1) So Karlsruher SC VfB Lübeck 1:0 (1:0) So VfL Osnabrück Erzgebirge Aue 0:1 (0:0) So LR Ahlen Unterhaching 2:2 (0:0) Mo FC Nürnberg Greuther Fürth 1:1 (1:0) Mo Energie Cottbus Erzgebirge Aue 2:1 (0:1) 1. Spieltag 7. Spieltag 13. Spieltag So MSV Duisburg VfB Lübeck 2:1 (0:0) Fr Energie Cottbus LR Ahlen 3:2 (2:0) Fr MSV Duisburg 1.FSV Mainz 05 0:1 (0:0) So Greuther Fürth Unterhaching 2:4 (1:2) Fr Unterhaching Union Berlin 1:1 (1:0) Fr Union Berlin VfL Osnabrück 2:0 (1:0) So Erzgebirge Aue Jahn Regensburg 0:1 (0:1) Fr VfB Lübeck Alem. Aachen 3:5 (1:3) Fr VfB Lübeck Burghausen 2:2 (0:0) So Energie Cottbus Eintracht Trier 2:3 (2:1) So MSV Duisburg 1.FC Nürnberg 2:1 (1:0) Fr Arm. Bielefeld Erzgebirge Aue 1:1 (1:1) So FSV Mainz 05 Union Berlin 2:1 (1:1) So Greuther Fürth VfL Osnabrück 1:1 (0:0) So Greuther Fürth Energie Cottbus 2:1 (2:1) So Burghausen Alem. Aachen 1:1 (1:1) So Erzgebirge Aue RW Oberhausen 1:1 (1:1) So Eintracht Trier RW Oberhausen 0:3 (0:2) So LR Ahlen VfL Osnabrück 0:1 (0:1) So Jahn Regensburg Eintracht Trier 2:1 (1:1) So Jahn Regensburg LR Ahlen 3:0 (0:0) So Arm. Bielefeld RW Oberhausen 1:3 (0:1) So Arm. Bielefeld Burghausen 3:1 (1:1) So Unterhaching Karlsruher SC 3:0 (2:0) Mo Karlsruher SC 1.FC Nürnberg 2:3 (0:0) Mo FSV Mainz 05 Karlsruher SC 1:1 (0:0) Mo Alem. Aachen 1.FC Nürnberg 3:2 (2:2) 2. Spieltag 8. Spieltag 14. Spieltag Fr Eintracht Trier Erzgebirge Aue 2:1 (2:0) Fr Eintracht Trier Arm. Bielefeld 2:3 (1:2) Fr Energie Cottbus MSV Duisburg 1:1 (0:0) Fr Jahn Regensburg Greuther Fürth 0:0 (0:0) Fr Karlsruher SC Energie Cottbus 3:1 (0:1) Fr Karlsruher SC Jahn Regensburg 0:3 (0:1) Fr VfB Lübeck Arm. Bielefeld 0:0 (0:0) Fr VfL Osnabrück MSV Duisburg 2:2 (1:1) Fr VfL Osnabrück Alem. Aachen 3:1 (1:0) So RW Oberhausen LR Ahlen 1:3 (1:0) So RW Oberhausen Greuther Fürth 3:1 (2:0) So RW Oberhausen Union Berlin 0:0 (0:0) So FC Nürnberg Burghausen 2:0 (1:0) So FC Nürnberg VfB Lübeck 1:2 (1:0) So Erzgebirge Aue Greuther Fürth 1:1 (1:1) So Union Berlin Energie Cottbus 0:1 (0:1) So Union Berlin Jahn Regensburg 2:2 (1:0) So FSV Mainz 05 VfB Lübeck 3:1 (1:1) So Unterhaching MSV Duisburg 1:0 (0:0) So Burghausen 1.FSV Mainz 05 2:0 (1:0) So Burghausen Unterhaching 0:2 (0:2) So VfL Osnabrück Karlsruher SC 1:2 (0:1) So LR Ahlen Erzgebirge Aue 1:0 (0:0) So LR Ahlen Eintracht Trier 2:0 (0:0) Mo Alem. Aachen 1.FSV Mainz 05 2:2 (1:1) Mo Alem. Aachen Unterhaching 5:1 (2:1) Mo FC Nürnberg Arm. Bielefeld 1:0 (1:0) 3. Spieltag 9. Spieltag 15. Spieltag Fr Erzgebirge Aue Union Berlin 2:1 (2:1) Fr MSV Duisburg RW Oberhausen 1:1 (0:1) Fr MSV Duisburg Erzgebirge Aue 2:2 (2:1) Fr Karlsruher SC RW Oberhausen 1:2 (0:2) Fr Eintracht Trier Union Berlin 1:1 (0:1) Fr Eintracht Trier Karlsruher SC 1:1 (0:0) Fr VfB Lübeck Unterhaching 0:2 (0:0) Fr VfB Lübeck VfL Osnabrück 1:1 (1:1) Fr Jahn Regensburg Burghausen 0:2 (0:1) So MSV Duisburg Jahn Regensburg 2:2 (1:1) So Greuther Fürth LR Ahlen 2:0 (2:0) So FC Nürnberg VfL Osnabrück 2:0 (1:0) So Greuther Fürth Eintracht Trier 4:2 (2:1) So Erzgebirge Aue Karlsruher SC 2:0 (1:0) So Alem. Aachen RW Oberhausen 1:0 (0:0) So Energie Cottbus Alem. Aachen 3:1 (1:0) So Energie Cottbus Burghausen 2:1 (0:1) So Union Berlin LR Ahlen 0:2 (0:0) So Burghausen VfL Osnabrück 4:1 (2:0) So Jahn Regensburg Alem. Aachen 1:2 (1:1) So VfB Lübeck Energie Cottbus 1:1 (0:0) So Arm. Bielefeld LR Ahlen 3:0 (2:0) So Arm. Bielefeld 1.FSV Mainz 05 1:0 (1:0) So Arm. Bielefeld Greuther Fürth 1:1 (1:0) Mo FSV Mainz 05 1.FC Nürnberg 2:1 (1:0) Mo Unterhaching 1.FC Nürnberg 1:1 (0:0) Mo Unterhaching 1.FSV Mainz 05 1:1 (0:1) 4. Spieltag 10. Spieltag 16. Spieltag Fr Eintracht Trier MSV Duisburg 1:1 (1:1) Fr RW Oberhausen VfB Lübeck 3:3 (2:2) Fr RW Oberhausen 1.FC Nürnberg 3:1 (1:1) Fr Jahn Regensburg VfB Lübeck 0:4 (0:2) Fr FC Nürnberg Jahn Regensburg 3:2 (2:0) Fr Greuther Fürth MSV Duisburg 3:3 (2:2) Fr LR Ahlen Karlsruher SC 1:2 (1:1) Fr Burghausen Erzgebirge Aue 2:0 (0:0) Fr LR Ahlen Alem. Aachen 0:0 (0:0) So RW Oberhausen Burghausen 1:2 (0:0) So Alem. Aachen Eintracht Trier 2:0 (1:0) Fr Arm. Bielefeld VfL Osnabrück 5:0 (3:0) So Alem. Aachen Erzgebirge Aue 1:0 (1:0) So Union Berlin Arm. Bielefeld 1:0 (1:0) So Erzgebirge Aue VfB Lübeck 0:0 (0:0) So Union Berlin Greuther Fürth 3:0 (1:0) So Karlsruher SC Greuther Fürth 1:0 (0:0) So Energie Cottbus Unterhaching 3:1 (1:1) So Unterhaching Arm. Bielefeld 1:0 (1:0) So LR Ahlen MSV Duisburg 2:3 (1:0) So FSV Mainz 05 Jahn Regensburg 1:1 (0:0) So VfL Osnabrück 1.FSV Mainz 05 2:2 (2:1) So VfL Osnabrück Unterhaching 2:1 (1:1) So Burghausen Eintracht Trier 1:1 (1:0) Mo FC Nürnberg Energie Cottbus 2:2 (1:2) Mo FSV Mainz 05 Energie Cottbus 4:1 (2:1) So Karlsruher SC Union Berlin 2:1 (2:1) 5. Spieltag 11. Spieltag 17. Spieltag Fr MSV Duisburg Union Berlin 1:0 (1:0) Fr Erzgebirge Aue 1.FSV Mainz 05 1:1 (1:0) Di MSV Duisburg Arm. Bielefeld 0:2 (0:0) Fr FSV Mainz 05 RW Oberhausen 2:0 (1:0) Fr VfB Lübeck LR Ahlen 4:1 (2:0) Di FC Nürnberg LR Ahlen 2:0 (1:0) Fr Burghausen LR Ahlen 0:1 (0:0) Fr Arm. Bielefeld Energie Cottbus 1:3 (1:0) Di VfL Osnabrück RW Oberhausen 0:2 (0:1) So Greuther Fürth Alem. Aachen 7:1 (4:1) So MSV Duisburg Karlsruher SC 0:2 (0:0) Mi Eintracht Trier 1.FSV Mainz 05 1:0 (1:0) So Erzgebirge Aue 1.FC Nürnberg 3:3 (1:2) So Greuther Fürth Burghausen 2:2 (1:1) Mi VfB Lübeck Greuther Fürth 1:0 (0:0) So Energie Cottbus VfL Osnabrück 3:0 (2:0) So Eintracht Trier 1.FC Nürnberg 0:2 (0:0) Mi Alem. Aachen Karlsruher SC 0:0 (0:0) So Unterhaching Jahn Regensburg 2:2 (1:2) So Jahn Regensburg VfL Osnabrück 1:0 (0:0) Mi Union Berlin Burghausen 1:2 (1:1) So VfB Lübeck Eintracht Trier 2:2 (0:1) So Unterhaching RW Oberhausen 1:4 (1:1) Mi Unterhaching Erzgebirge Aue 1:2 (1:1) Mo Arm. Bielefeld Karlsruher SC 3:1 (2:0) Mo Union Berlin Alem. Aachen 2:1 (1:1) Do Jahn Regensburg Energie Cottbus 0:0 (0:0)

11 Südwest-Almanach Bundesliga DSFS 11 Termine und Ergebnisse der 2. Bundesliga Saison Rückrunde 23. Spieltag 29. Spieltag Fr VfB Lübeck Union Berlin 0:2 (0:1) Fr Jahn Regensburg RW Oberhausen 1:1 (1:1) Fr Unterhaching Eintracht Trier 0:0 (0:0) Fr Erzgebirge Aue Energie Cottbus 1:0 (0:0) Fr Burghausen Karlsruher SC 0:0 (0:0) Fr VfB Lübeck Karlsruher SC 2:2 (1:0) So Energie Cottbus RW Oberhausen 3:1 (1:0) So Union Berlin 1.FC Nürnberg 3:5 (1:3) So Greuther Fürth 1.FC Nürnberg 2:2 (2:1) So Greuther Fürth 1.FSV Mainz 05 3:1 (2:0) So Arm. Bielefeld Jahn Regensburg 0:0 (0:0) So MSV Duisburg Burghausen 1:0 (0:0) So FSV Mainz 05 LR Ahlen 0:0 (0:0) So Unterhaching LR Ahlen 0:0 (0:0) So Erzgebirge Aue VfL Osnabrück 1:0 (0:0) So Eintracht Trier VfL Osnabrück 0:0 (0:0) Mo MSV Duisburg Alem. Aachen 2:1 (0:1) Mo Arm. Bielefeld Alem. Aachen 3:0 (1:0) 18. Spieltag 24. Spieltag 30. Spieltag Sa Unterhaching Greuther Fürth 3:1 (1:1) Fr LR Ahlen Energie Cottbus 0:0 (0:0) Fr FSV Mainz 05 MSV Duisburg 4:1 (2:0) Sa Alem. Aachen Burghausen 0:1 (0:1) Fr Eintracht Trier Jahn Regensburg 4:0 (1:0) Fr VfL Osnabrück Union Berlin 0:2 (0:1) So Jahn Regensburg Erzgebirge Aue 1:1 (1:0) Fr Alem. Aachen VfB Lübeck 3:1 (1:1) Fr Burghausen VfB Lübeck 2:1 (0:0) So Eintracht Trier Energie Cottbus 2:0 (1:0) So FC Nürnberg MSV Duisburg 2:0 (1:0) So Energie Cottbus Greuther Fürth 4:2 (0:1) So Union Berlin 1.FSV Mainz 05 1:1 (1:0) So VfL Osnabrück Greuther Fürth 0:1 (0:1) So RW Oberhausen Eintracht Trier 1:2 (1:1) So FC Nürnberg Karlsruher SC 2:0 (2:0) So RW Oberhausen Erzgebirge Aue 1:4 (1:1) So LR Ahlen Jahn Regensburg 3:1 (0:1) So VfL Osnabrück LR Ahlen 1:2 (1:1) So Union Berlin Unterhaching 0:0 (0:0) So Karlsruher SC Unterhaching 0:1 (0:0) Mo RW Oberhausen Arm. Bielefeld 3:2 (0:1) So Burghausen Arm. Bielefeld 0:1 (0:1) So Erzgebirge Aue Arm. Bielefeld 1:1 (0:1) Mi VfB Lübeck MSV Duisburg 1:1 (1:1) Mo Karlsruher SC 1.FSV Mainz 05 1:1 (0:0) Mo FC Nürnberg Alem. Aachen 3:0 (0:0) 19. Spieltag 25. Spieltag 31. Spieltag Fr LR Ahlen RW Oberhausen 0:2 (0:2) Fr Greuther Fürth RW Oberhausen 0:1 (0:1) Fr VfB Lübeck 1.FSV Mainz 05 1:4 (1:2) Fr Burghausen 1.FC Nürnberg 0:0 (0:0) Fr Energie Cottbus Karlsruher SC 2:1 (0:0) Fr Eintracht Trier LR Ahlen 3:0 (2:0) Fr Karlsruher SC VfL Osnabrück 3:0 (3:0) Fr MSV Duisburg VfL Osnabrück 3:1 (2:1) Fr Alem. Aachen VfL Osnabrück 2:1 (0:0) So FSV Mainz 05 Alem. Aachen 3:2 (0:2) So Unterhaching Alem. Aachen 1:1 (0:1) So Union Berlin RW Oberhausen 2:2 (1:0) So Erzgebirge Aue Eintracht Trier 2:1 (1:1) So Jahn Regensburg Union Berlin 3:1 (3:0) So Greuther Fürth Erzgebirge Aue 5:1 (3:1) So Greuther Fürth Jahn Regensburg 2:2 (1:2) So Arm. Bielefeld Eintracht Trier 3:1 (2:1) So MSV Duisburg Energie Cottbus 4:2 (1:0) So MSV Duisburg Unterhaching 0:1 (0:1) So FSV Mainz 05 Burghausen 1:0 (0:0) So Unterhaching Burghausen 1:2 (0:0) So Arm. Bielefeld VfB Lübeck 1:3 (0:1) So Erzgebirge Aue LR Ahlen 2:0 (1:0) So Jahn Regensburg Karlsruher SC 1:1 (0:1) Mo Energie Cottbus Union Berlin 2:1 (1:0) Mo VfB Lübeck 1.FC Nürnberg 2:1 (1:0) Mo Arm. Bielefeld 1.FC Nürnberg 1:3 (1:2) 20. Spieltag 26. Spieltag 32. Spieltag Fr Eintracht Trier Greuther Fürth 2:0 (0:0) Fr RW Oberhausen MSV Duisburg 0:3 (0:1) Fr VfL Osnabrück 1.FC Nürnberg 3:4 (2:1) Fr VfL Osnabrück Burghausen 3:0 (1:0) Fr Burghausen Energie Cottbus 1:1 (1:0) Fr Burghausen Jahn Regensburg 2:0 (2:0) Fr RW Oberhausen Karlsruher SC 1:0 (0:0) Fr VfL Osnabrück VfB Lübeck 3:1 (2:1) Fr FSV Mainz 05 Unterhaching 2:0 (2:0) So Jahn Regensburg MSV Duisburg 0:5 (0:1) So LR Ahlen Greuther Fürth 3:2 (1:0) So Erzgebirge Aue MSV Duisburg 2:1 (0:1) So Union Berlin Erzgebirge Aue 3:0 (1:0) So Karlsruher SC Erzgebirge Aue 3:5 (1:4) So LR Ahlen Union Berlin 1:0 (0:0) So Alem. Aachen Energie Cottbus 0:2 (0:1) So Union Berlin Eintracht Trier 1:3 (1:0) So Karlsruher SC Eintracht Trier 0:1 (0:0) So Unterhaching VfB Lübeck 0:1 (0:1) So Alem. Aachen Jahn Regensburg 1:0 (0:0) So Energie Cottbus VfB Lübeck 1:1 (1:0) So LR Ahlen Arm. Bielefeld 0:0 (0:0) So FC Nürnberg Unterhaching 3:0 (2:0) So Greuther Fürth Arm. Bielefeld 1:2 (0:2) Mo FC Nürnberg 1.FSV Mainz 05 2:2 (1:1) Mo FSV Mainz 05 Arm. Bielefeld 0:2 (0:1) Mo RW Oberhausen Alem. Aachen 1:2 (1:0) 21. Spieltag 27. Spieltag 33. Spieltag Fr Energie Cottbus 1.FC Nürnberg 1:3 (1:2) Fr VfB Lübeck RW Oberhausen 1:0 (0:0) So FC Nürnberg RW Oberhausen 1:3 (0:1) Fr MSV Duisburg Eintracht Trier 2:0 (1:0) Fr Jahn Regensburg 1.FC Nürnberg 2:1 (1:0) So MSV Duisburg Greuther Fürth 1:1 (1:1) Fr FSV Mainz 05 VfL Osnabrück 0:0 (0:0) Fr Eintracht Trier Alem. Aachen 3:3 (1:2) So VfB Lübeck Erzgebirge Aue 2:2 (0:2) So Burghausen RW Oberhausen 5:0 (2:0) So Arm. Bielefeld Union Berlin 2:1 (1:1) So Unterhaching Energie Cottbus 2:0 (2:0) So Erzgebirge Aue Alem. Aachen 0:1 (0:1) So Erzgebirge Aue Burghausen 3:0 (1:0) So Jahn Regensburg 1.FSV Mainz 05 0:0 (0:0) So Greuther Fürth Union Berlin 2:2 (1:1) So Greuther Fürth Karlsruher SC 2:1 (0:1) So Eintracht Trier Burghausen 0:0 (0:0) So VfB Lübeck Jahn Regensburg 0:3 (0:2) So MSV Duisburg LR Ahlen 1:2 (1:0) So Union Berlin Karlsruher SC 2:2 (2:1) So Karlsruher SC LR Ahlen 1:0 (0:0) So Unterhaching VfL Osnabrück 2:1 (1:1) So Alem. Aachen LR Ahlen 1:1 (0:1) Mo Arm. Bielefeld Unterhaching 1:0 (1:0) Mo Energie Cottbus 1.FSV Mainz 05 0:0 (0:0) So VfL Osnabrück Arm. Bielefeld 0:0 (0:0) 22. Spieltag 28. Spieltag 34. Spieltag Fr Alem. Aachen Greuther Fürth 0:0 (0:0) Do Alem. Aachen Union Berlin 4:2 (2:2) So Arm. Bielefeld MSV Duisburg 1:3 (0:1) Fr FC Nürnberg Erzgebirge Aue 2:0 (2:0) Do RW Oberhausen Unterhaching 3:1 (1:0) So LR Ahlen 1.FC Nürnberg 2:0 (2:0) Fr Karlsruher SC Arm. Bielefeld 2:2 (0:1) Do Energie Cottbus Arm. Bielefeld 1:2 (0:0) So Karlsruher SC Alem. Aachen 1:0 (1:0) So Union Berlin MSV Duisburg 2:1 (0:1) So Karlsruher SC MSV Duisburg 1:0 (1:0) So Burghausen Union Berlin 3:1 (2:0) So VfL Osnabrück Energie Cottbus 0:1 (0:0) So Burghausen Greuther Fürth 0:2 (0:1) So FSV Mainz 05 Eintracht Trier 3:0 (1:0) So Jahn Regensburg Unterhaching 1:0 (1:0) So FSV Mainz 05 Erzgebirge Aue 1:1 (0:0) So Energie Cottbus Jahn Regensburg 3:0 (1:0) Mo Eintracht Trier VfB Lübeck 4:2 (2:1) So VfL Osnabrück Jahn Regensburg 3:0 (1:0) So Erzgebirge Aue Unterhaching 3:3 (2:3) Mi RW Oberhausen 1.FSV Mainz 05 0:0 (0:0) So LR Ahlen VfB Lübeck 1:1 (1:1) So Greuther Fürth VfB Lübeck 2:0 (1:0) Mi LR Ahlen Burghausen 3:1 (3:1) Mo FC Nürnberg Eintracht Trier 3:1 (2:1) So RW Oberhausen VfL Osnabrück 3:2 (1:2)

12 12 DSFS 2. Bundesliga Südwest-Almanach FSV Mainz 05 Anschrift: Vereinsgründung: als 1. Mainzer FC Hassia; Dr.-Martin-Luther-King-Weg seit 1918 FSV Mainz Mainz Telefon: ( ) Vereinsfarben: Rot-Weiß Stadion: Telefax: ( ) Präsident: Harald Strutz Stadion am Bruchweg (18.700) Homepage: Manager: Christian Heidel Größte Erfolge: Meister der Amateur-Oberliga Südwest 1981, 1988 ( ) und 1990 ( ); Deutscher Amateurmeister 1982; Qualifikation zur 2. Bundesliga 1974; Aufstiegsrunde zur 2.Bundesliga 1978; Aufstieg in die 1. Bundesliga 2004 Das Aufgebot: gesamt Name Pos geb. am Nat. seit Sp. T. Sp. T. frühere Vereine Abel, Mathias A D Borussia Dortmund, Eintracht Bad Kreuznach, 1. FC Kaiserslautern Auer, Benjamin S D Borussia Mönchengladbach, Karlsruher SC, 1. FC Kaiserslautern, FSV Offenbach/Pfalz, ASV Landau Azaouagh, Mimoun M D Eintracht Frankfurt, FSV Frankfurt Babatz, Christoph M D Hamburger SV, Hannover 96, TSV Schulenburg, SV Germania Grasdorf Bodog, Tomas A HUN SpVgg Au/Iller, SSV Ulm 1846, MSC Pecs Bulajic, Spasoje A SVN FC Köln, NK Maribor, Olimpija Ljubljana, Publikum Celje, Rudar Velenje Dworrak, Markus S D FC Köln, SpVgg Greuther Fürth, 1. FC Köln, SC Rot-Weiß Lüdenscheid, RSV Meinerzhagen, Sportfreunde Oestertal Falkenmayer, Michael A D TuS Koblenz Friedrich, Manuel A D SV Werder Bremen, FSV Mainz 05, SG Guldental 07 Gerber, Fabian S D FC St. Pauli, SC Freiburg, FC St. Pauli, Hannover 96, TuS Celle FC Hoffmeister, Sven T D SV Wehen Taunusstein, SC Neukirchen, KSV Hessen Kassel, KSV Baunatal, SpVgg Olympia Kassel Kramny, Jürgen M D FC Saarbrücken, 1. FC Nürnberg, VfB Stuttgart, SpVgg 07 Ludwigsburg Kühne, Stefan M D SpVgg Sonnenberg, SV Biebrich 19 Morinas, Igoris S LTU Hannover 96, Zalgiris Vilnius, Panerys Vilnius Neustädter, Peter A KAZ Chemnitzer FC, Karlsruher SC, Spartak Wladikawkas, Kairat Alma Ata, Tawria Simferopol, Dnjepr Dnjepropetrowsk, Iskra Smolensk, ZSKA Moskau, Zenit Leningrad Nikolic, Robert M D SV Darmstadt 98, FSV Mainz 05, KFC Uerdingen 05, SC Rot- Weiß Oberhausen, FC St. Pauli, Borussia Dortmund, Bayer 04 Leverkusen, Bonner SC Rose, Marco M D Hannover 96, VfB Leipzig, BSG Rotation 1950 Leipzig Schwarz, Sandro A D VfB Ginsheim, SpVgg 07 Bischofsheim da Silva, Antonio M BRA SV Wehen Taunusstein, Eintracht Frankfurt, Sportfreunde Eisbachtal, SV Eintracht Trier, TSC Pfalzel, Flamengo Rio de Janeiro Speranza, Giovanni M ITA Eintracht Frankfurt, SpVgg Bad Homburg, TSV Burgholzhausen Tavcar, Rajko M SVN SV Wacker Burghausen, 1. FC Nürnberg, SC Fortuna Köln, SV Wehen Taunusstein, SpVgg Greuther Fürth, FC Augsburg, TSV Ottobrunn, SpVgg Unterhaching, TSV Ottobrunn, MSV München, TSV München-Ost Teinert, Christoph S D TSG Hoffenheim, VfB Leimen, VfR Mannheim, SV 98 Schwetzingen, TSV Rheinhausen Thurk, Michael S D SV Jügesheim, SpVgg Oberrad, Sportfreunde 04 Frankfurt Wache, Dimo T D Borussia Mönchengladbach, Bayer 04 Leverkusen, VfB Oldenburg, VfL Brake, SC Ovelgönne Walker, Marco A SUI FC Aarau, FC St. Gallen, Tennis Borussia Berlin, München 1860, FC Basel, FC Lugano, FC Grenchen, FC Solothurn, FC Bellach Weber, Claudius S D VfB Gießen, SC Teutonia Watzenborn-Steinberg, FSV Steibach, SV Watzenborn-Steinberg, VfB Gießen, 1. SC Sachsenhausen Weiland, Dennis M D VfL Osnabrück, Arminia Hannover, RW Oberhausen, Borussia Dortmund, SF Ricklingen, Hannover 96, SV Germania Grasdorf Weiland, Niclas M D Tennis Borussia Berlin, SC Rot-Weiß Oberhausen, Hannover 96, FC St. Pauli, Hannover 96, SV Germania Grasdorf Wetklo, Christian T D Rot-Weiß Essen, SC Buer-Hassel, FC Schalke 04, SC Buer-Hassel Trainer: Klopp, Jürgen D lfd. Zugänge: Gerber (FC St. Pauli), da Silva (SV Wehen Taunusstein), Speranza (Eintracht Frankfurt Am.), Tavcar (SV Wacker Burghausen), Teinert (TSG Hoffenheim). während der Saison: Dworrak (1. FC Köln), Friedrich (SV Werder Bremen), Walker (FC Aarau). Abgänge: Buck (Eintracht Bad Kreuznach), Christ (FC Aarau), Duhaney (Columbus Crew), Gibson (SV 07 Elversberg), Hock (Offenbacher Kickers), Melunovic (SSV Jahn 2000 Regensburg), Voronin (1. FC Köln). während der Saison: Morinas (SSV Jahn 2000 Regensburg).

13 Südwest-Almanach Bundesliga DSFS 13 Fortsetzung 1. FSV Mainz 05 Aufstellungen und Torschützen: Abel Auer Azaouagh Babatz Bodog Bulajic Dworrak Sp Datum Gegner Ergebnis H 1. FC Union Berlin 2:1 (1:1) X X A X A1 X X E A E E1 X X X A Alemannia Aachen 2:2 (1:1) X X1 E X X E A X A X E A1 X X H 1. FC Nürnberg 2:1 (1:0) X X E X X X X X A1 E A X1 X A VfL Osnabrück 2:2 (1:2) X X X X E1 A X X X A E A1 X E H RW Oberhausen 2:0 (1:0) X X A X E X X E X E1 A X X A A LR Ahlen 3:1 (1:0) A X1 X X X E X E X1 EA A1 X X X H Karlsruher SC 1:1 (0:0) X X X X E A A X E X1 X X E A A Wacler Burghausen 0:2 (0:1) A A X X E X A X E X X X E X A Arminia Bielefeld 0:1 (0:1) X X X E A E X X A E A X X X H FC Energie Cottbus 4:1 (2:1) X X1 A E E E X X X1 A1 A1 X X X A FC Erzgebirge Aue 1:1 (0:1) X A X E1 X X E X X A X X E A H SpVgg Greuther Fürth 1:3 (1:1) X X A E X1 X X X A A X X E E A MSV Duisburg 1:0 (0:0) X A E X A E X X X A E1 X X X H VfB Lübeck 3:1 (1:1) X A E X X E X X X X1 A2 X E A A SpVgg Unterhaching 1:1 (1:0) X E E E X X X X X A X1 X A A H Jahn Regensburg 1:1 (0:0) X A X X A E X X X E X X E1 A A SV Eintracht Trier 0:1 (0:1) X E X A A E E X X A X X X X A 1. FC Union Berlin 1:1 (0:1) X X EA X X X X A A E X X X E H Alemannia Aachen 3:2 (0:2) A X E X1 X X1 X X E E A X X A A 1. FC Nürnberg 2:2 (1:1) X E X X A1 X A1 X X E X A X E H VfL Osnabrück 0:0 (0:0) X E X X A X A X X X E A X E H LR Ahlen 0:0 (0:0) A X X X X E A A X E X X E X A RW Oberhausen 0:0 (0:0) X X A X X E X X A X E X X A Karlsruher SC 1:1 (0:0) X X X X X E X A E X1 E X A A H Wacker Burghausen 1:0 (0:0) X A E X A X X X X E X E X A H Arminia Bielefeld 0:2 (0:1) X A E X A A X X X E E X X X A FC Energie Cottbus 0:0 (0:0) A X X X E X X E X E X X A A H FC Erzgebirge Aue 1:1 (0:0) E X E X X X X X1 E A X X A A A SpVgg Greuther Fürth 1:3 (0:2) X X X X X1 E A X A E X E A X H MSV Duisburg 4:1 (2:0) X1 A X X1 X E X X1 E A X X E A A VfB Lübeck 4:1 (2:1) X1 A1 X1 X1 A E X X E A X X E X H SpVgg Unterhaching 2:0 (2:0) X X X1 E X A E X X E A1 X A X A Jahn Regensburg 0:0 (0:0) X A X X X X E X X E A X E A H SV Eintracht Trier 3:0 (1:0) X X A X X1 A E X X E E A2 X X Gegnerisches Eigentor durch Bediako (im 19. Spiel). Bilanz der letzten 10 Jahre: Falkenmayer Friedrich Gerber Kramny Kühne Neustädter Nikolic Rose Schwarz da Silva Tavcar Teinert Trainer der letzten Jahre: Saison Liga Pl. Tore Punkte Trainer Zeitraum 1993/94 2. Bundesliga :39 Franz, Horst /95 2. Bundesliga :38 Lorenz, Manfred /96 2. Bundesliga Frank, Wolfgang /97 2. Bundesliga Saftig, Reinhard /98 2. Bundesliga Constantini, Dietmar /99 2. Bundesliga Frank, Wolfgang /00 2. Bundesliga Karkuth, Dirk /01 2. Bundesliga Vandereycken, René /02 2. Bundesliga Lorenz, Manfred /03 2. Bundesliga Krautzun, Eckhard Die meisten Zweitligaspiele: Die besten Zweitliga-Torschützen: Zuschauerzahlen: Pl. Spieler Spiele Pl. Spieler Tore Saison Liga gesamt Schnitt 1. Klopp, Jürgen Demandt, Sven /94 2. Bundesliga Wache, Dimo Klopp, Jürgen /95 2. Bundesliga Neustädter, Peter Thurk, Michael /96 2. Bundesliga Hock, Christian Ouakili, Abderrahim /97 2. Bundesliga Kuhnert, Stephan Woronin, Andrej /98 2. Bundesliga Müller, Michael Hayer, Fabrizio /99 2. Bundesliga Herzberger, Steffen 202 Klier, Gerd /00 2. Bundesliga Kramny, Jürgen 197 Kramny, Jürgen /01 2. Bundesliga Demandt, Sven 179 Ziemer, Thomas /02 2. Bundesliga Schäfer, Guido Hohenwarter, Erwin /03 2. Bundesliga Thurk Wache Walker Weber Weiland D. Weiland N.

14 14 DSFS 2. Bundesliga Südwest-Almanach 2004 SV Eintracht Trier 05 Anschrift: Vereinsgründung: durch Fusion aus SV Trier 05 und Am Stadion 1 SV Eintracht 06 Trier Trier Telefon: (06 51) Vereinsfarben: Blau-Schwarz-Weiß Stadion: Telefax: (06 51) Vorsitzender: Bernd Gritzmacher Moselstadion (13.290) Homepage: Geschäftsführer: Dieter Lüders Größte Erfolge: Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga 1975 und 1976 ( ); Meister der Amateur-Oberliga Südwest 1987, 1993 und 1994; Deutscher Amateurmeister 1988 und 1989; DFB-Pokalhalbfinalist 1998; Aufstieg in die 2. Bundesliga 2002 Das Aufgebot: gesamt Name Pos geb. am Nat. seit Sp. T. Sp. T. frühere Vereine Aziz, Joseph Annor S GHA FC Augsburg, SV Stuttgarter Kickers, Sporting Cristal Lima, Legia Warschau, Hearts of Oak Accra, Goldfields FC Obuasi Bauer, Daniel M D TuS Mayen, SC Concordia Saffig Becker, Sebastian M D TSC Pfalzel Braham, Najeh S TUN SC Göttingen 05, Union Sport Monastir Budisa, Igor A HRV Xanthi Skoda FC, Panachaiki Patras Zalaegerszegi TE, 1. FC Schweinfurt 05, 1. FC Saarbrücken, SV Eintracht Trier, Marsonia Slavonski Brod, NK Croatia Zagreb, NK Osijek Divic, Petar S SBM FC Union Berlin, OFK Belgrad, CSK Celarevo, FK Rad Belgrad, CD Toledo, Dinamo Pancevo Drageljevic, Milan A SBM OFK Belgrad, Zvezdara Belgrad Fleck, Michael A D SV Trier-West, FSV Tarforst Grzeskowiak, Claus A D Eintracht Braunschweig, 1. SC Göttingen 05, TSV Havelse, SV Damla Genc Hannover, Hannover 96, Hannoverscher SC, DJK Sparta Langenhagen, Hannover 96, TSV Limmer Habte, Asmeron M D SV Steiningen Ischdonat, Daniel T D Bayer 04 Leverkusen Keller, Axel T D FC Schweinfurt 05, TSV München 1860, FC Carl Zeiss Jena, Altchemnitzer BSC 97, SV Germania Chemnitz, Chemnitzer FC Keller, Matthias M D SV Meppen, 1. FC Kaiserslautern, 1. FC Schweinfurt 05, TSV Röthlein Kevric, Adnan M BIH SSV Ulm 1846, SV Stuttgarter Kickers, VfB Gaggenau, Offenburger FV, SV Kuppenheim, SV Ottenau Klasen, Thomas S D TuS Mayen, 1. FC Kaiserslautern, TuS Mayen Koch, Harry A D FC Kaiserslautern, TSV Vestenbergsgreuth, SV Hallstadt Koster, Markus M D FSV Salmrohr, SV Wittlich, TuS Kenn Kresic, Dario T HRV VfB Stuttgart Labak, Antun S HRV LR Ahlen, FC Energie Cottbus, SV Stuttgarter Kickers, NK Osijek, Croatia Zagreb, SD Djakovo Latinovic, Miodrag A BIH FC Gütersloh, Spartak Subotica, FK Loznica, Hacva Sabac, FK Borac Banja Luka Lösch, Markus A D SV Stuttgarter Kickers, Eintracht Frankfurt, 1. FC Nürnberg, SV Stuttgarter Kickers, TSF Ditzingen, SV Fellbach, TSV Schmiden Marell, Carsten M D SC Echterdingen, Stuttgarter Kickers, SV Meppen, Borussia Mönchengladbach, FC Schalke 04, Spfr. Herten, SV Vestia Disteln Patschinski, Nico S D FC St. Pauli, SpVgg Greuther Fürth, 1. FC Dynamo Dresden, SV Babelsberg 03, 1. FC Union Berlin, Berliner FC Dynamo Pekovic, Milorad S SBM OFK Belgrad, Partizan Belgrad, FK Obilic Belgrad Pelzer, Sebastian A D Blackburn Rovers, 1. FC Kaiserslautern, FSV Salmrohr, SV Föhren, SV Bekond Racanel, Catalin M ROM FC St. Pauli, SV Eintracht Trier, SV 07 Elversberg, VfB Borussia Neunkirchen, FC 08 Homburg, SG Erbach Repplinger, Christian M D SV Mettlach, SV Freudenburg Thömmes, Rudolf M D FSV Salmrohr, SV Darmstadt 98, SV Eintracht Trier, ETuS Trier Vural, Hasan A TUR SV 07 Elversberg, Erzurumspor, VfL Osnabrück, Antalyaspor, FC Energie Cottbus, KFC Uerdingen 05, Hertha BSC Berlin, Reinickendorfer Füchse, Hertha BSC Berlin Winkler, Danny S D SV Stuttgarter Kickers, VfL Bochum, TSG Pfeddersheim, SV Waldhof 07 Mannheim, MFC Lindenhof 08, VfL Neckarau Zimmer, Sebastian M D TuS Mosella Schweich, SV Hetzerath Trainer: Linz, Paul D lfd. SV Stuttgarter Kickers, SV Meppen, FSV Salmrohr, Eintracht Trier Zugänge: Habte (eigene Amateure), Klasen (TuS Mayen), Koch (1. FC Kaiserslautern), Kresic (eigene Jugend), Patschinski (FC St. Pauli), Racanel (FC St. Pauli), Repplinger (eigene Amateure) Vural (SV 07 Elversberg). während der Saison: Budisa (Xanthi Skoda FC), Pelzer (Blackburn Rovers). Abgänge: Benschneider (DSC Arminia Bielefeld), Dragusha (Eintracht Frankfurt), Efendic (Olimpik Sarajevo), Prus (Laufbahn beendet), Wagner (Jeunesse Esch). während der Saison: Divic (fristlos gekündigt), Repplinger (SV Mettlach).

15 Südwest-Almanach Bundesliga DSFS 15 Fortsetzung SV Eintracht Trier 05 Aufstellungen und Torschützen: Bauer Becker Braham Budisa Divic Drageljevic Fleck Sp Datum Gegner Ergebnis A FC Energie Cottbus 3:2 (1:2) X X A A E1 X X X E X1 A1 E X X H FC Erzgebirge Aue 2:1 (2:0) E A X A A E X X X X X E X X A SpVgg Greuther Fürth 2:4 (1:2) X E X E1 A X X X X1 X X E A A H MSV Duisburg 1:1 (1:1) E E X X X E X X A X A X X A A VfB Lübeck 2:2 (1:0) X1 X X X A E X E A A X1 E X X H SpVgg Unterhaching 2:1 (1:0) E X X X A A E X X X A2 E X X A Jahn Regensburg 1:2 (1:1) A E A X X X E X X X1 X E X A H Arminia Bielefeld 2:3 (1:2) E E X X X X X X A1 X X E A A H 1. FC Union Berlin 1:1 (0:1) E E X X X X X X X1 X A X A A Alemannia Aachen 0:2 (0:1) E X X A X A X E X X X X X H 1. FC Nürnberg 0:2 (0:0) E X E A X X X A X A X X X E A VfL Osnabrück 0:3 (0:1) A E X X X X E X E X X X A A H RW Oberhausen 0:3 (0:2) E A X X X X E X A X X X A E A LR Ahlen 0:2 (0:0) X A X X X X X A X E A E E X H Karlsruher SC 1:1 (0:0) E X A X X X A E E X X X X1 A A Wacker Burghausen 1:1 (0:1) A X X X X E X E X A X X X H FSV Mainz 05 1:0 (1:0) E X X X A E X E X A X X X A H FC Energie Cottbus 2:0 (1:0) E X X X E X E X X A1 X X A1 A A FC Erzgebirge Aue 1:2 (1:1) X E X A E X E X A X X A X X H SpVgg Greuther Fürth 2:0 (0:0) X X X X1 E E A E X X A X A1 X A MSV Duisburg 0:2 (0:1) X E X X X X E X X X X A A H VfB Lübeck 4:2 (2:1) E E X1 X X X A1 E X A2 X X X A A SpVgg Unterhaching 0:0 (0:0) X X X X E E X X X X A A X H Jahn Regensburg 4:0 (1:0) E E X X X A1 A E1 X X X X1 X1 A A Arminia Bielefeld 1:3 (1:2) E E E X X A A X1 A X X X X X A 1. FC Union Berlin 3:1 (0:1) E X X X X X E X X A2 X1 A E A H Alemannia Aachen 3:3 (1:2) A X X X2 X X X X1 X X X E A 1. FC Nürnberg 1:3 (1:1) X X X X X1 A X X X X X E H VfL Osnabrück 0:0 (0:0) E A X X X A X X X X X X E A RW Oberhausen 2:1 (1:1) E X E X X1 X A X X A A X X1 E H LR Ahlen 3:0 (2:0) E X E X A X A2 X X X A X X1 E A Karlsruher SC 1:0 (0:0) X X X X X A E X A X X X1 E H Wacker Burghausen 0:0 (0:0) X X E X X A X X A X X X E A FSV Mainz 05 0:3 (0:1) X E X X A X A E X X X A X E Grzeskowiak Ischdonat Keller A. Keller M. Kevric Klasen Koch Labak Latinovic Lösch Marell Patschinski Pekovic Pelzer Racanel Thömmes Vural Winkler Zimmer Bilanz der letzten 10 Jahre: Trainer der letzten Jahre: Saison Liga Pl. Tore Punkte Trainer Zeitraum 1993/94 Amateur-Oberliga Südwest :17 Höner, Manfred /95 Regionalliga West/Südwest :30 Klug, Udo /96 Regionalliga West/Südwest Schwickert, Gerd /97 Regionalliga West/Südwest Klug, Udo /98 Regionalliga West/Südwest Wohlers, Horst /99 Regionalliga West/Südwest Mey, Guido /00 Regionalliga West/Südwest Herr, Valentin /01 Regionalliga Süd Brand, Horst /02 Regionalliga Süd Emig, Karl-Heinz /03 2. Bundesliga Vollmann, Peter Die meisten Zweitligaspiele: Die besten Zweitliga-Torschützen: Zuschauerzahlen: Pl. Spieler Spiele Pl. Spieler Tore Saison Liga gesamt Schnitt 1. Veit, Michael Leiendecker, Lothar /94 AOL Südwest Brinsa, Rainer Michelberger, Franz /95 RL West/Südwest Zimmer, Erwin Hermandung, Erwin /96 RL West/Südwest Hermandung, Erwin Müllner, Georg /97 RL West/Südwest Fink, Gerd Brinsa, Rainer /98 RL West/Südwest Bergfelder, Helmut 138 Schlief, Wolfgang /99 RL West/Südwest Müllner, Georg Winkler, Danny /00 RL West/Südwest Leiendecker, Lothar Braham, Najeh /01 RL Süd Schlief, Wolfgang Bergfelder, Helmut /02 RL Süd Histing, Heinz 119 Racanel, Catalin /03 2. Bundesliga

16 16 DSFS Südwest Südwest-Almanach 2004 Siegerliste der Südwestmeister ab 1963/64 Saison Mannschaft L Sp S U N Tore TQ Pkt Sp S U N Tore Pkt Sp S U N Tore Pkt 63/64 Eintracht Bad Kreuznach :39 2,179 50: :13 33: :26 17:19 64/65 SV Alsenborn :34 2,882 53: :17 31: :17 22:12 65/66 VfR Kaiserslautern :37 2,216 48: :17 26: :20 22:12 66/67 Ludwigshafener SC :43 1,814 49: :15 31: :28 18:16 67/68 1. FC Kaiserslautern Am :24 2,375 47: :10 27: :14 20:10 68/69 ASV Landau :22 3,273 47: :07 27: :15 20:10 Umstellung auf Tordifferenz Saison Mannschaft Sp S U N Tore TD Pkt Sp S U N Tore Pkt Sp S U N Tore Pkt 69/70 VfR Frankenthal : : :08 70/71 FC Phönix Bellheim : : :11 71/72 SG Eintracht Bad Kreuznach : : :08 72/73 SG Eintracht Bad Kreuznach : : :14 73/74 FK Clausen : : :11 74/75 SG Eintracht Bad Kreuznach : : :06 75/76 VfR Wormatia Worms : : :08 76/77 VfR Wormatia Worms : : :11 77/78 FSV Mainz : : :06 78/79 SV Viktoria Herxheim :13 Liegt nicht vor 79/80 TuS Landstuhl :21 Liegt nicht vor 80/81 FK Clausen : : :09 81/82 VfL Neustadt : : :19 82/83 1. FC Kaiserslautern Am : : :09 83/84 SC Birkenfeld : : :15 84/85 FK Clausen : : :14 85/86 SV Edenkoben : : :13 86/87 SV Viktoria Herxheim : : :14 87/88 SV Edenkoben : : :11 88/89 SV Geinsheim : : :11 89/90 SC Hauenstein : : :10 90/91 SV Viktoria Herxheim : : :06 91/92 TSG Pfeddersheim : : :06 92/93 SC Hauenstein : : :07 93/94 1. FC Kaiserslautern Am : : :09 94/95 SC Idar-Oberstein : : :06 Umstellung auf 3 Punkte - Wertung Saison Mannschaft Sp S U N Tore TD Pkt Sp S U N Tore Pkt Sp S U N Tore Pkt 95/96 SG Rot-Weiß/Olympia Alzey /97 FK Pirmasens /98 VfR Wormatia Worms /99 FSV Mainz 05 Am /00 SG Eintracht Bad Kreuznach /01 SpVgg Ingelheim /02 SV Weingarten /03 FV Hassia Bingen /04 TuS Mechtersheim Anmerkung: Von 63/64-77/78 wurden Aufstiegsrunden mit dem Meister aus dem Rheinland und dem Saarland ausgespielt. Ab 78/79 war die Meisterschaft mit einem automatischem Aufstiegsrecht verbunden. L = Level (gibt die Höhe der Spielklasse an).

17 Südwest-Almanach 2004 Regionalliga Süd DSFS 17 Regionalliga Süd 1. (4.) FC Bayern München Am (9.) FC Rot-Weiß Erfurt (6.) 1. FC Saarbrücken (3.) FC Augsburg (5.) TSG Hoffenheim (10.) VfR Aalen (7.) SV Wehen Taunusstein ( ) 1. SC Feucht (15.) SV Stuttgarter Kickers (11.) SC Pfullendorf ( ) VfB Stuttgart Am (14.) SpVgg Elversberg (8.) Offenbacher FC Kickers ( ) 1. FSV Mainz 05 Am (12.) 1. FC Schweinfurt (16.) Sportfreunde Siegen ( ) 1. FC Eschborn (13.) 1. FC Kaiserslautern Am Der 1. FC Schweinfurt 05 hat für die Saison 2004/05 keine Lizenz für die Regionalliga Süd erhalten. Absteiger aus der 2. Bundesliga: Aufsteiger in die 2. Bundesliga: Absteiger in die Oberligen: Aufsteiger aus den Oberligen: SSV Jahn 2000 Regensburg. FC Rot-Weiß Erfurt und 1. FC Saarbrücken. FC Schweinfurt 05 (Bayern), 1. FC Eschborn (Hessen) und 1. FC Kaiserslautern Am. (Südwest). TSV 1860 München Am. (Bayern), SV Darmstadt 98 (Hessen), TuS Koblenz (Südwest) und FC Nöttingen (Baden-Württemberg). Regionalliga Süd Bay. München Am. Rot-Weiß Erfurt 1. FC Saarbrücken FC Augsburg TSG Hoffenheim VfR Aalen SV Wehen 1. SC Feucht Stuttgarter Kickers SC Pfullendorf VfB Stuttgart Am. SpVgg Elversberg Offenbacher Kickers 1. FSV Mainz Am. FC Schweinfurt 05 SF Siegen 1. FC Eschborn Kaiserslautern Am. FC Bayern München Am. r 2:0 1:1 0:0 6:2 3:3 1:0 0:2 0:2 5:1 1:0 1:1 3:1 2:2 0:1 4:1 1:1 3:0 FC Rot-Weiß Erfurt 0:3 r 2:1 1:0 2:0 4:0 2:0 2:2 1:0 1:2 2:1 0:0 1:0 1:1 5:0 2:1 1:1 2:1 1. FC Saarbrücken 1:1 2:1 r 2:3 2:1 5:1 3:1 1:1 1:0 3:2 1:1 3:1 1:1 0:3 2:1 2:0 3:0 1:1 FC Augsburg 1:0 1:1 3:0 r 3:0 1:1 2:0 3:1 2:2 3:1 3:0 2:1 1:2 1:0 0:1 0:2 4:2 3:0 TSG Hoffenheim 2:2 0:0 2:0 0:1 r 1:0 2:0 2:2 3:1 2:1 3:0 1:0 2:2 2:2 4:3 2:0 1:3 3:2 VfR Aalen 1:6 4:1 1:1 2:1 1:4 r 0:0 3:1 3:2 1:1 5:2 0:1 2:2 3:2 3:1 2:0 3:2 0:3 SV Wehen Taunusstein 0:0 1:6 1:1 3:3 1:1 1:3 r 2:2 1:1 4:0 1:0 2:1 2:1 2:0 1:1 2:1 2:0 2:2 1. SC Feucht 1:2 1:1 1:1 4:1 1:1 0:3 2:2 r 1:0 2:3 2:0 5:0 0:3 2:1 2:0 4:2 3:1 3:0 SV Stuttgarter Kickers 1:1 2:0 1:2 2:1 3:0 2:0 4:1 1:1 r 3:1 1:4 2:0 0:0 1:0 3:2 3:2 1:1 2:0 SC Pfullendorf 0:1 2:1 0:1 3:1 1:2 2:0 0:0 0:0 3:2 r 2:0 1:1 2:0 1:1 3:1 2:0 0:2 1:3 VfB Stuttgart Am. 1:3 3:0 0:0 1:1 1:2 4:2 0:0 2:1 2:1 0:2 r 3:0 0:1 2:0 2:0 0:0 3:0 0:1 Spvgg Elversberg 2:2 1:1 2:2 1:0 3:1 1:1 0:1 1:0 1:0 2:1 1:4 r 2:2 1:1 1:2 0:0 3:0 2:0 Offenbacher FC Kickers 0:4 0:2 2:3 3:1 1:2 1:1 1:2 0:0 1:0 3:1 1:0 2:3 r 1:1 0:5 5:2 1:3 1:0 1. FSV Mainz 05 Am. 0:3 0:2 1:0 1:0 4:0 1:3 1:3 3:2 1:1 0:2 1:0 2:0 1:0 r 2:0 1:1 4:4 0:2 1. FC Schweinfurt 05 0:2 1:1 1:1 2:2 4:0 2:2 2:0 2:5 1:1 1:0 1:2 1:1 2:2 1:0 r 5:1 2:2 3:1 Sportfreunde Siegen 2:2 2:3 3:2 2:0 3:1 3:2 3:3 5:1 4:0 0:0 1:0 0:2 0:2 4:0 4:1 r 1:2 2:5 1. FC Eschborn 2:2 3:2 1:1 0:6 2:1 1:3 0:4 1:5 0:1 1:3 0:2 3:2 2:3 1:2 1:1 1:1 r 4:1 1. FC Kaiserslautern Am. 1:4 1:1 3:3 0:3 1:4 1:2 1:2 2:2 2:1 1:1 0:4 1:3 2:2 0:1 2:2 2:0 1:0 r

18 18 DSFS Regionalliga Süd Südwest-Almanach 2004 Termine und Ergebnisse der Regionalliga Süd Saison Hinrunde 6. Spieltag vom 5. bis 7. September Spieltag vom 17. bis 21. Oktober 2003 Fr FC Saarbrücken - Kaiserslautern A. 1:1 Fr FC Schweinfurt - VfB Stuttgart A. 1:2 Sa SV Wehen - SV Elversberg 2:1 Fr FC Saarbrücken - SC Pfullendorf 3:2 Sa VfR Aalen - Kickers Stuttgart 3:2 Fr Kickers Stuttgart - 1.FC Eschborn 1:1 Sa SC Pfullendorf - 1.SC Feucht 0:0 Fr Rot-Weiß Erfurt - 1.FSV Mainz 05 A. 1:1 Sa FC Schweinfurt - Kickers Offenbach 2:2 Sa Bay. München A. - FC Augsburg 0:0 Sa VfB Stuttgart A. - TSG Hoffenheim 1:2 Sa SV Wehen - 1.SC Feucht 2:2 Sa FSV Mainz 05 A. - FC Augsburg 1:0 Sa VfR Aalen - TSG Hoffenheim 1:4 So Bay. München A. - Spfr. Siegen 4:1 So Spfr. Siegen - SV Elversberg 0:2 So Rot-Weiß Erfurt - 1.FC Eschborn 1:1 Di Kaiserslautern A. - Kickers Offenbach 2:2 1. Spieltag vom 01. bis 03. August Spieltag vom 12. bis 14. September Spieltag vom 22. bis 25. Oktober 2003 Fr Kaiserslautern A. - VfB Stuttgart A. 0:4 Fr SC Pfullendorf - VfB Stuttgart A. 2:0 Mi FSV Mainz 05 A. - 1.FC Schweinfurt 2:0 Fr SV Elversberg - FC Augsburg 1:0 Fr SV Elversberg - Rot-Weiß Erfurt 1:1 Fr TSG Hoffenheim - Bay. München A. 2:2 Fr Kickers Stuttgart - 1.FSV Mainz 05 A. 1:0 Fr Kickers Stuttgart - Bay. München A. 1:1 Fr VfB Stuttgart A. - 1.FC Saarbrücken 0:0 Sa Bay. München A. - Rot-Weiß Erfurt 2:0 Sa FC Augsburg - SV Wehen 2:0 Sa FC Augsburg - Spfr. Siegen 0:2 Sa TSG Hoffenheim - 1.FC Eschborn 1:3 Sa TSG Hoffenheim - 1.FSV Mainz 05 A. 2:2 Sa SV Wehen - Rot-Weiß Erfurt 1:6 Sa Kickers Offenbach - SC Pfullendorf 3:1 Sa Kaiserslautern A. - VfR Aalen 1:2 Sa SC Pfullendorf - VfR Aalen 2:0 Sa SC Feucht - 1.FC Saarbrücken 1:1 Sa SC Feucht - Spfr. Siegen 4:2 Sa SV Elversberg - Kickers Stuttgart 1:0 So Spfr. Siegen - SV Wehen 3:3 Sa FC Eschborn - 1.FC Schweinfurt 1:1 Sa SC Feucht - Kickers Offenbach 0:3 Di VfR Aalen - 1.FC Schweinfurt 3:1 So Kickers Offenbach - 1.FC Saarbrücken 2:3 Sa FC Eschborn - Kaiserslautern A. 4:1 2. Spieltag vom 8. bis 9. August Spieltag vom 20. bis 21. September Spieltag vom 31. Okt. bis 2. November 2003 Fr TSG Hoffenheim - SV Elversberg 1:0 Sa Rot-Weiß Erfurt - FC Augsburg 1:0 Fr Rot-Weiß Erfurt - 1.SC Feucht 2:2 Fr SC Pfullendorf - 1.FC Eschborn 0:2 Sa FC Saarbrücken - 1.FC Eschborn 3:0 Fr VfR Aalen - VfB Stuttgart A. 5:2 Fr FC Schweinfurt - Bay. München A. 0:2 Sa SV Wehen - TSG Hoffenheim 1:1 Sa Kickers Stuttgart - FC Augsburg 2:1 Fr Rot-Weiß Erfurt - Spfr. Siegen 2:1 Sa VfR Aalen - Kickers Offenbach 2:2 Sa FC Saarbrücken - 1.FSV Mainz 05 A. 0:3 Sa FC Augsburg - 1.SC Feucht 3:1 Sa FC Schweinfurt - SV Elversberg 1:1 Sa Kickers Offenbach - 1.FC Eschborn 1:3 Sa FC Saarbrücken - VfR Aalen 5:1 Sa Spfr. Siegen - Kickers Stuttgart 4:0 Sa FC Schweinfurt - SV Wehen 2:0 Sa SV Wehen - Kickers Stuttgart 1:1 Sa FSV Mainz 05 A. - SC Pfullendorf 0:2 Sa Kaiserslautern A. - SV Elversberg 1:3 Sa VfB Stuttgart A. - Kickers Offenbach 0:1 So Bay. München A. - Kaiserslautern A. 3:0 So Bay. München A. - SC Pfullendorf 5:1 Sa FSV Mainz 05 A. - Kaiserslautern A. 0:2 So VfB Stuttgart A. - 1.SC Feucht 2:1 So Spfr. Siegen - TSG Hoffenheim 3:1 3. Spieltag vom 15. bis 17. August Spieltag vom 26. bis 28. September Spieltag vom 7. bis 9. Dezember 2003 Fr SV Elversberg - SC Pfullendorf 2:1 Fr Kickers Offenbach - Bay. München A. 0:4 Fr SV Wehen - 1.FC Saarbrücken 1:1 Fr SC Feucht - VfR Aalen 0:3 Sa FC Augsburg - 1.FC Schweinfurt 0:1 Fr SC Pfullendorf - Spfr. Siegen 2:0 Fr Kickers Offenbach - 1.FSV Mainz 05 A. 1:1 Sa SC Pfullendorf - SV Wehen 0:0 Sa Rot-Weiß Erfurt - 1.FC Schweinfurt 5:0 Sa FC Augsburg - TSG Hoffenheim 3:0 Sa SV Elversberg - 1.FC Saarbrücken 2:2 Sa FC Augsburg - Kaiserslautern A. 3:0 Sa Kickers Stuttgart - Rot-Weiß Erfurt 2:0 Sa SC Feucht - Kickers Stuttgart 1:0 Sa TSG Hoffenheim - Kickers Stuttgart 3:1 Sa FC Eschborn - VfB Stuttgart A. 0:2 Sa FC Eschborn - VfR Aalen 1:3 Sa SC Feucht - 1.FC Eschborn 3:1 So Bay. München A. - 1.FC Saarbrücken 1:1 So TSG Hoffenheim - Rot-Weiß Erfurt 0:0 Sa FSV Mainz 05 A. - VfR Aalen 1:3 So Kaiserslautern A. - SV Wehen 1:2 So Kaiserslautern A. - Spfr. Siegen 2:0 So VfB Stuttgart A. - Bay. München A. 1:3 So Spfr. Siegen - 1.FC Schweinfurt 4:1 So VfB Stuttgart A. - 1.FSV Mainz 05 A. 2:0 So SV Elversberg - Kickers Offenbach 2:2 4. Spieltag vom 19. bis 24. August Spieltag vom 2. bis 5. Oktober Spieltag vom 14. bis 15. November 2003 Di Kickers Offenbach - Rot-Weiß Erfurt 0:2 Do VfR Aalen - SV Elversberg 0:1 Fr VfR Aalen - SV Wehen 0:0 Fr TSG Hoffenheim - 1.SC Feucht 2:2 Fr Spfr. Siegen - Kickers Offenbach 0:2 Fr Spfr. Siegen - VfB Stuttgart A. 1:0 Fr VfR Aalen - Bay. München A. 1:6 Fr Kickers Stuttgart - Kaiserslautern A. 2:0 Sa Bay. München A. - 1.FSV Mainz 05 A. 2:2 Sa FC Saarbrücken - Spfr. Siegen 2:0 Fr Rot-Weiß Erfurt - SC Pfullendorf 1:2 Sa FC Saarbrücken - Rot-Weiß Erfurt 2:1 Sa SC Pfullendorf - FC Augsburg 3:1 Sa FC Saarbrücken - FC Augsburg 2:3 Sa Kickers Offenbach - FC Augsburg 3:1 Sa FC Schweinfurt - Kickers Stuttgart 1:1 Sa SV Wehen - VfB Stuttgart A. 1:0 Sa Kaiserslautern A. - TSG Hoffenheim 1:4 Sa FSV Mainz 05 A. - 1.FC Eschborn 4:4 Sa FC Schweinfurt - TSG Hoffenheim 4:0 Sa Kickers Stuttgart - SC Pfullendorf 3:1 So Rot-Weiß Erfurt - Kaiserslautern A. 2:1 Sa FSV Mainz 05 A. - 1.SC Feucht 3:2 Sa SC Feucht - 1.FC Schweinfurt 2:0 So VfB Stuttgart A. - SV Elversberg 3:0 So Bay. München A. - 1.FC Eschborn 1:1 Sa FC Eschborn - SV Elversberg 3:2 5. Spieltag vom 30. Aug. bis 3. September Spieltag vom 10. bis 11. Oktober Spieltag vom 18. bis 22. November 2003 So SV Wehen - Kickers Offenbach 2:1 Fr VfB Stuttgart A. - Rot-Weiß Erfurt 3:0 Sa FSV Mainz 05 A. - Spfr. Siegen 1:1 Sa FC Augsburg - VfB Stuttgart A. 3:0 Fr TSG Hoffenheim - 1.FC Saarbrücken 2:0 So VfB Stuttgart A. - Kickers Stuttgart 2:1 Sa Kaiserslautern A. - 1.FC Schweinfurt 2:2 Fr FSV Mainz 05 A. - SV Wehen 1:3 Fr FC Schweinfurt - 1.FC Saarbrücken 1:1 Sa Kickers Stuttgart - 1.FC Saarbrücken 1:2 Fr Kickers Offenbach - Kickers Stuttgart 1:0 Sa Rot-Weiß Erfurt - VfR Aalen 4:0 Sa SC Feucht - Bay. München A. 1:2 Sa FC Augsburg - VfR Aalen 1:1 Sa FC Augsburg - 1.FC Eschborn 4:2 Sa FC Eschborn - SV Wehen 0:4 Sa SC Pfullendorf - 1.FC Schweinfurt 3:1 Sa TSG Hoffenheim - Kickers Offenbach 2:2 Mi Spfr. Siegen - VfR Aalen 3:2 Sa SV Elversberg - Bay. München A. 2:2 Sa SV Wehen - Bay. München A. 0:0 Mi TSG Hoffenheim - SC Pfullendorf 2:1 Sa SC Feucht - Kaiserslautern A. 3:0 Sa SC Pfullendorf - Kaiserslautern A. 1:3 Mi SV Elversberg - 1.FSV Mainz 05 A. 1:1 Sa FC Eschborn - Spfr. Siegen 1:1 Sa SV Elversberg - 1.SC Feucht 1:0

19 Südwest-Almanach 2004 Regionalliga Süd DSFS 19 Termine und Ergebnisse der Regionalliga Süd Saison Rückrunde 23. Spieltag vom 19. bis 21. März Spieltag vom 30. April bis 1. Mai 2004 Fr TSG Hoffenheim - VfB Stuttgart A. 3:0 Fr TSG Hoffenheim - VfR Aalen 1:0 Fr Kickers Offenbach - 1.FC Schweinfurt 0:5 Fr SV Elversberg - Spfr. Siegen 0:0 Fr Spfr. Siegen - Bay. München A. 2:2 Fr VfB Stuttgart A. - 1.FC Schweinfurt 2:0 Sa FC Augsburg - 1.FSV Mainz 05 A. 1:0 Fr Kickers Offenbach - Kaiserslautern A. 1:0 Sa SV Elversberg - SV Wehen 0:1 Sa FC Augsburg - Bay. München A. 1:0 Sa Kickers Stuttgart - VfR Aalen 2:0 Sa SC Pfullendorf - 1.FC Saarbrücken 0:1 Sa SC Feucht - SC Pfullendorf 2:3 Sa SC Feucht - SV Wehen 2:2 Sa FC Eschborn - Rot-Weiß Erfurt 3:2 Sa FC Eschborn - Kickers Stuttgart 0:1 So Kaiserslautern A. - 1.FC Saarbrücken 3:3 Sa FSV Mainz 05 A. - Rot-Weiß Erfurt 0:2 18. Spieltag vom 22. bis 29. November Spieltag vom 267. bis 27. März Spieltag vom 7. bis 9. Mai 2004 Di Rot-Weiß Erfurt - Bay. München A. 0:3 Fr Spfr. Siegen - 1.SC Feucht 5:1 Fr Kickers Stuttgart - SV Elversberg 2:0 Mi FSV Mainz 05 A. - Kickers Stuttgart 1:1 Sa Rot-Weiß Erfurt - SV Elversberg 0:0 Fr Rot-Weiß Erfurt - SV Wehen 2:0 Fr FC Schweinfurt - VfR Aalen 2:2 Sa FC Saarbrücken - Kickers Offenbach 1:1 Fr Spfr. Siegen - FC Augsburg 2:0 Sa FC Eschborn - TSG Hoffenheim 2:1 Sa SV Wehen - FC Augsburg 3:3 Sa FC Saarbrücken - VfB Stuttgart A. 1:1 Sa FC Augsburg - SV Elversberg 2:1 Sa VfR Aalen - Kaiserslautern A. 0:3 Sa Kickers Offenbach - 1.SC Feucht 0:0 Sa FC Saarbrücken - 1.SC Feucht 1:1 Sa FC Schweinfurt - 1.FC Eschborn 2:2 Sa VfR Aalen - SC Pfullendorf 1:1 Sa SV Wehen - Spfr. Siegen 2:1 Sa VfB Stuttgart A. - SC Pfullendorf 0:2 Sa FC Schweinfurt - 1.FSV Mainz 05 A. 1:0 Sa VfB Stuttgart A. - Kaiserslautern A. 0:1 Di FSV Mainz 05 A. - TSG Hoffenheim 4:0 So Bay. München A. - TSG Hoffenheim 6:2 Di SC Pfullendorf - Kickers Offenbach 2:0 Mi Bay. München A. - Kickers Stuttgart 0:2 So Kaiserslautern A. - 1.FC Eschborn 1:0 19. Spieltag vom 5. bis 7. Dezember Spieltag vom 2. bis 4. April Spieltag vom 14. bis 15. Mai 2004 Fr Kickers Offenbach - VfB Stuttgart A. 1:0 Fr SC Pfullendorf - 1.FSV Mainz 05 A. 1:1 Fr FC Eschborn - Kickers Offenbach 2:3 Sa FC Eschborn - SC Pfullendorf 1:3 Fr SV Elversberg - 1.FC Schweinfurt 1:2 Fr TSG Hoffenheim - Spfr. Siegen 2:0 Sa VfR Aalen - 1.FC Saarbrücken 1:1 Fr Kickers Stuttgart - Spfr. Siegen 3:2 Fr SC Feucht - Rot-Weiß Erfurt 1:1 Sa SV Elversberg - TSG Hoffenheim 3:1 Fr Kickers Offenbach - VfR Aalen 1:1 Fr VfB Stuttgart A. - VfR Aalen 4:2 Sa SC Feucht - FC Augsburg 4:1 Sa FC Augsburg - Rot-Weiß Erfurt 1:1 Sa FC Augsburg - Kickers Stuttgart 2:2 So Kaiserslautern A. - 1.FSV Mainz 05 A. 0:1 Sa TSG Hoffenheim - SV Wehen 2:0 Sa SV Wehen - 1.FC Schweinfurt 1:1 So Spfr. Siegen - Rot-Weiß Erfurt 2:3 Sa SC Feucht - VfB Stuttgart A. 2:0 Sa SC Pfullendorf - Bay. München A. 0:1 Fr Bay. München A. - 1.FC Schweinfurt 0:1 Sa FC Eschborn - 1.FC Saarbrücken 1:1 Sa SV Elversberg - Kaiserslautern A. 2:0 Sa Kickers Stuttgart - SV Wehen 4:1 So Kaiserslautern A. - Bay. München A. 1:4 Sa FSV Mainz 05 A. - 1.FC Saarbrücken 1:0 20. Spieltag vom 27. bis 29. Februar Spieltag vom 8. bis 12. April Spieltag vom 21. bis 23. Mai 2004 Fr FC Saarbrücken - Bay. München A. 1:1 Do Bay. München A. - Kickers Offenbach 3:1 Fr Kickers Offenbach - SV Elversberg 2:3 Sa Rot-Weiß Erfurt - Kickers Stuttgart 1:0 Do Spfr. Siegen - Kaiserslautern A. 2:5 Fr Spfr. Siegen - SC Pfullendorf 0:0 Sa FC Schweinfurt - Spfr. Siegen 5:1 Sa Rot-Weiß Erfurt - TSG Hoffenheim 2:0 Sa FC Saarbrücken - SV Wehen 3:1 So VfB Stuttgart A. - 1.FC Eschborn 3:0 Sa FC Saarbrücken - SV Elversberg 3:1 Sa VfR Aalen - 1.FSV Mainz 05 A. 3:2 So FSV Mainz 05 A. - Kickers Offenbach 1:0 Sa SV Wehen - SC Pfullendorf 4:0 Sa FC Schweinfurt - Rot-Weiß Erfurt 1:1 Di VfR Aalen - 1.SC Feucht 3:1 Sa VfR Aalen - 1.FC Eschborn 3:2 Sa Kickers Stuttgart - TSG Hoffenheim 3:0 Di SV Wehen - Kaiserslautern A. 2:2 Sa FC Schweinfurt - FC Augsburg 2:2 Sa FC Eschborn - 1.SC Feucht 1:5 Di SC Pfullendorf - SV Elversberg 1:1 Sa Kickers Stuttgart - 1.SC Feucht 1:1 So Bay. München A. - VfB Stuttgart A. 1:0 Mi TSG Hoffenheim - FC Augsburg 0:1 Mo FSV Mainz 05 A. - VfB Stuttgart A. 1:0 So Kaiserslautern A. - FC Augsburg 0:3 21. Spieltag vom 6. bis 7. März Spieltag vom 16. bis 18. April Spieltag am 29. Mai 2004 Sa Kickers Offenbach - SV Wehen 1:2 Fr SC Pfullendorf - Rot-Weiß Erfurt 2:1 Sa FC Augsburg - Kickers Offenbach 1:2 Sa SV Elversberg - VfB Stuttgart A. 1:4 Fr SV Elversberg - VfR Aalen 1:1 Sa TSG Hoffenheim - Kaiserslautern A. 3:2 Sa Kickers Stuttgart - 1.FC Schweinfurt 3:2 Sa FC Augsburg - 1.FC Saarbrücken 3:0 Sa SV Wehen - VfR Aalen 1:3 So Bay. München A. - VfR Aalen 3:3 Sa TSG Hoffenheim - 1.FC Schweinfurt 4:3 Sa Rot-Weiß Erfurt - 1.FC Saarbrücken 2:1 So Kaiserslautern A. - Rot-Weiß Erfurt 1:1 Sa Kickers Offenbach - Spfr. Siegen 5:2 Sa SC Pfullendorf - Kickers Stuttgart 3:2 Di SC Feucht - TSG Hoffenheim 1:1 Sa SC Feucht - 1.FSV Mainz 05 A. 2:1 Sa FC Schweinfurt - 1.SC Feucht 2:5 Di FC Eschborn - 1.FSV Mainz 05 A. 1:2 Sa FC Eschborn - Bay. München A. 2:2 Sa SV Elversberg - 1.FC Eschborn 3:0 Mi FC Augsburg - SC Pfullendorf 3:1 So Kaiserslautern A. - Kickers Stuttgart 2:1 Sa VfB Stuttgart A. - Spfr. Siegen 0:0 Di Spfr. Siegen - 1.FC Saarbrücken 3:2 So VfB Stuttgart A. - SV Wehen 0:0 Sa FSV Mainz 05 A. - Bay. München A. 0:3 22. Spieltag vom 12. bis 13. März Spieltag vom 23. bis 25. April Spieltag am 5. Juni 2004 Fr Bay. München A. - 1.SC Feucht 0:2 Fr Bay. München A. - SV Elversberg 1:1 Sa Bay. München A. - SV Wehen 1:0 Fr FC Saarbrücken - Kickers Stuttgart 1:0 Fr Rot-Weiß Erfurt - VfB Stuttgart A. 2:1 Sa FC Saarbrücken - 1.FC Schweinfurt 2:1 Fr VfR Aalen - Spfr. Siegen 2:0 Fr Spfr. Siegen - 1.FC Eschborn 1:2 Sa Kickers Offenbach - TSG Hoffenheim 1:2 Fr VfB Stuttgart A. - FC Augsburg 1:1 Sa SV Wehen - 1.FSV Mainz 05 A. 2:0 Sa VfR Aalen - Rot-Weiß Erfurt 4:1 Sa Rot-Weiß Erfurt - Kickers Offenbach 1:0 Sa VfR Aalen - FC Augsburg 2:1 Sa Kaiserslautern A. - SC Pfullendorf 1:1 Sa SV Wehen - 1.FC Eschborn 2:0 Sa FC Schweinfurt - SC Pfullendorf 1:0 Sa Kickers Stuttgart - VfB Stuttgart A. 1:4 Sa FC Schweinfurt - Kaiserslautern A. 3:1 Sa Kickers Stuttgart - Kickers Offenbach 0:0 Sa Spfr. Siegen - 1.FSV Mainz 05 A. 4:0 Sa FSV Mainz 05 A. - SV Elversberg 2:0 So FC Saarbrücken - TSG Hoffenheim 2:1 Sa SC Feucht - SV Elversberg 5:0 Di SC Pfullendorf - TSG Hoffenheim 1:2 So Kaiserslautern A. - 1.SC Feucht 2:2 Sa FC Eschborn - FC Augsburg 0:6

20 20 DSFS Regionalliga Süd Südwest-Almanach 2004 SVgg 1907 Elversberg Anschrift: Vereinsgründung: 1907 gegr.; 1914 aufgelöst; 1918 Gründung SV VfB Elvers- Fichtenstr. 9 berg 07; 1945 SG Elversberg; 1952 Abspaltung SV VfB Spiesen-Elversberg Telefon: ( ) Vereinsfarben: Schwarz-Weiß Stadion: Telefax: ( ) Präsident: Frank Holzer Waldstadion an der Kaiserlinde Homepage: Geschäftsführer: Wolfgang Marx (7.500) Größte Erfolge: Meister der Oberliga Südwest 1996 ( ) und 1998 ( );Qualifikation für den DFB-Pokal 1979 und 1981 Das Aufgebot: gesamt Name Pos geb. am Nat. seit Sp. T. Sp. T. frühere Vereine Deißenberger, Peter M D Eintracht Frankfurt, Würzburger FV, SC Weismain, Würzburger Kickers, SC Pfullendorf, KFC Uerdingen 05, TSF Ditzingen, SV Stuttgarter Kickers, Old Boys Basel Donato, Angelo S D LR Ahlen, 1. FC Saarbrücken, SpVgg Quierschied Fick, Tobias S D SC Gresaubach, SV 07 Elversberg Gerlach, Jens A D FC Saarbrücken, FC Carl Zeiss Jena, SV Waldhof 07 Mannheim, FC Carl Zeiss Jena, 1. FC Magdeburg, Motor Vorwärts Oschersleben Gibson, Grover M USA FSV Mainz 05, SV 07 Elversberg, FC Augsburg, VfB Stuttgart, Richmond Strikers, Braddock Road Youth Club Eagles Washington DC Heidemann, Dirk M D VfB Borussia Neunkirchen Holzer, Dominik M D eigene Jugend Hürter, Ralf M D SSV Jahn 2000 Regensburg, 1. FC Nürnberg Korst, Sebastian M D Dundee United, 1. FC Saarbrücken, 1. FC Kaiserslautern Kovacec, Kreso S D FC Augsburg, FC Hansa Rostock, Tennis Borussia Berlin, Hannover 96, SC Concordia Hamburg, ASV Bergedorf 85, VfL Bochum, FC Süderelbe Hamburg, Hamburger Turnerschaft von 1816, Horner TV Kuci, Afrim A ALB Eintracht Braunschweig, SF Siegen, SG Betzdorf, Jugoslawien Lawson, Tim M USA Hibernian and Caledonian FC Seattle Loos, Sascha A D eigene Jugend Mason, Michael S USA VfR Aalen, FC Carl Zeiss Jena, FC Gütersloh, FC St. Pauli, Hamburger SV, FC Hessen Kassel, KSV Baunatal, CSC 03 Kassel Molz, Martin A D FC Saarbrücken, 1. FC Nürnberg, SC Idar-Oberstein, TuS Jahn Argenthal, SV Oberkirn Neumann, Patrick A D VfR Aalen, FC Augsburg, SpVgg Kaufbeuren, 1. FC Saarbrücken, 1. FC Köln, FC Augsburg Nuhic, Ali S BIH FC 08 Homburg Payne, Roussell T USA Derry City, New York/New Jersey MetroStars, Boston Bulldogs, Colorado Rapids, Maryland Mania, AZ Alkmaar, New Orleans Riverboat Gamblers, University of Maryland, Glenelg High School Petri, Michael S D VfL Osnabrück, 1. FC Saarbrücken, Rot-Weiß Hasborn Rein, Roland M D VfB Borussia Neunkirchen, VfB Theley Richter, Thomas T D Borussia Mönchengladbach, FC Augsburg, TSV Schwaben Augsburg, MBB-SG Augsburg Schommer, Daniel A D FC Saarbrücken, ATSV Saarbrücken Tuma, Josef M D SSV 2000 Jahn Regensburg, 1. FC Schweinfurt 05, 1. FC Köln, SV Lohhof, TSV München 1860, SpVgg Unterhaching, TSV Waldtrudering, FC Ludwigsvorstadt de Wit, Dirk M D Eintracht Braunschweig, SV Eintracht Trier, Wuppertaler SV, SC Fortuna Köln Wittek, Thorsten M D Bayer 04 Leverkusen, Tennis Borussia Berlin, FC Hertha 03 Zehlendorf Trainer: Schwickert, Gerd D SV Wehen Taunusstein, FC Augsburg, FC 08 Homburg, VfB Borussia Neunkirchen, FC 08 Homburg Holzer, Frank und D SV 07 Elversberg Goulet, Brent USA lfd. SV 07 Elversberg (Co-Trainer) Zugänge: Deißenberger (Eintracht Frankfurt Am.), Gibson (FSV Mainz 05), Hürter (SSV Jahn 2000 Regensburg II), Kovacec (FC Augsburg), Rein (VfB Borussia Neunkirchen), Richter (Borussia Mönchengladbach Am.), Schwickert (SG Holz/Kutzhof), Tuma (SSV 2000 Jahn Regensburg). während der Saison: Kovacec (FC Augsburg), Neumann (VfR Aalen). Abgänge: Bick (FC Augsburg), Butrej (Sportfreunde Dorfmerkingen), Eichmann (SC Halberg Brebach), Hartz (SG Holz-Kutzhof), Hranos (FC Vitkovice), Ottiji (Laufbahn beendet), Vural (SV Eintracht Trier). während der Saison: Heidemann (SC Friedrichsthal).

Liga-Heimspiele. des TSV 1860 München. seit 1972

Liga-Heimspiele. des TSV 1860 München. seit 1972 Liga-Heimspiele des TSV 1860 München seit 1972 Saison 1972/1973 (Regionalliga Süd) Jahn Regensburg 2 : 2 Samstag 05.08.1972 16.000 Grünwalder Stadion Stuttgarter Kickers 3 : 2 Samstag 19.08.1972 16.000

Mehr

Südwest-Almanach 2003 Die Spielzeit 2002/03 im Südwesten (Rheinland Saarland Südwest)

Südwest-Almanach 2003 Die Spielzeit 2002/03 im Südwesten (Rheinland Saarland Südwest) Deutscher Sportclub für Fußballstatistiken e.v. DSFS 3 Südwest-Almanach 2003 Die Spielzeit im Südwesten (Rheinland Saarland Südwest) Ergebnisse und Abschlusstabellen bis zur: Kreisliga A (Rheinland) Kreisliga

Mehr

2. Bundesliga. Freigegeben zur Veröffentlichung mit Quellennachweis kurzinfo 2. Bundesliga

2. Bundesliga. Freigegeben zur Veröffentlichung mit Quellennachweis  kurzinfo 2. Bundesliga Mit dem Beschluss auf dem Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes am 7. Juni 1980 in Düsseldorf wurde die als bundesweit eingleisige zweite Spielklasse des DFB zur Spielzeit 1981/82 eingeführt. Sie folgte

Mehr

ST Heim Auswärts Distanz Team Montagsspiele davon ausw. Auf-/Absteiger Spiele in % AW-km AW-km im Schnitt 1 Bielefeld Rostock

ST Heim Auswärts Distanz Team Montagsspiele davon ausw. Auf-/Absteiger Spiele in % AW-km AW-km im Schnitt 1 Bielefeld Rostock 1 Bielefeld Rostock 852 1. Lautern 8 5 23,5% 4.048 506 2 Aachen St. Pauli 974 2. Bielefeld 7 4 Absteiger 20,6% 2.692 385 3 1860 Karlsruhe 600 3. St. Pauli 5 4 14,7% 3.346 669 4 Duisburg Düsseldorf 56 4.

Mehr

2. Bundesliga. Freigegeben zur Veröffentlichung mit Quellennachweis kurzinfo 2. Bundesliga

2. Bundesliga. Freigegeben zur Veröffentlichung mit Quellennachweis  kurzinfo 2. Bundesliga Mit dem Beschluss auf dem Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes am 7. Juni 1980 in Düsseldorf wurde die als bundesweit eingleisige zweite Spielklasse des DFB zur Spielzeit 1981/82 eingeführt. Sie folgte

Mehr

Junioren-Bundesliga. 2007/08 startete die B-Junioren Bundesliga. Erster Deutscher Meister wurde die TSG 1899 Hoffenheim.

Junioren-Bundesliga. 2007/08 startete die B-Junioren Bundesliga. Erster Deutscher Meister wurde die TSG 1899 Hoffenheim. Mit der Verabschiedung eines wirklich bedeutsamen Antrags, der die Ausbildungsszene im Deutschen Fußball-Bund verändern wird, wurde beim DFB-Bundestages in Frankfurt/Main am 3. Mai 2002 die U19-Bundesliga

Mehr

2. Bundesliga. Freigegeben zur Veröffentlichung mit Quellennachweis kurzinfo 2. Bundesliga

2. Bundesliga. Freigegeben zur Veröffentlichung mit Quellennachweis  kurzinfo 2. Bundesliga Mit dem Beschluss auf dem Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes am 7. Juni 1980 in Düsseldorf wurde die als bundesweit eingleisige zweite Spielklasse des DFB zur Spielzeit 1981/82 eingeführt. Sie folgte

Mehr

Fussball Bundesliga Saison 1969 / 70

Fussball Bundesliga Saison 1969 / 70 Fussball Bundesliga Saison 1969 / 70 1 Die Spiele der Bundesliga 1969/1970 am 1. Spieltag Sa 16.08. 15:30» Aachen -» 1860 München» 0:0 (0:0) Sa 16.08. 15:30» Hertha BSC -» Duisburg» 1:0 (1:0) Sa 16.08.

Mehr

BUNDESLIGA. Umbenennung: MSV Duisburg bis 1966/67 Meidericher SV KFC Uerdingen 05 bis 1995 FC Bayer 05 Uerdingen

BUNDESLIGA. Umbenennung: MSV Duisburg bis 1966/67 Meidericher SV KFC Uerdingen 05 bis 1995 FC Bayer 05 Uerdingen Mit Beschluss des Bundestags des Deutschen Fußball-Bundes in Dortmund wurde am 28. Juli 1962 die als bundesweite Spielklasse des DFB gegründet. Die Zustimmung erfolgte mit einer großen Mehrheit, das Abstimmungsresultat

Mehr

2. Bundesliga Saison 2010/ Spieltag ( )

2. Bundesliga Saison 2010/ Spieltag ( ) 2. Bundesliga Saison 2010/11 1. Spieltag (20.-23.8.) - TSV 1860 München Hertha BSC Berlin - Rot-Weiß Oberhausen SC Paderborn 07 - FC Erzgebirge Aue FC Energie Cottbus - Fortuna Düsseldorf SpVgg Greuther

Mehr

3. LIGA. Aus der 3. Liga steigen drei Mannschaften in die Regionalligen ab, die den Unterbau der 3. LIGA bildet.

3. LIGA. Aus der 3. Liga steigen drei Mannschaften in die Regionalligen ab, die den Unterbau der 3. LIGA bildet. Auf Vorschlag der Spielklassenstruktur-Kommission beschlossen die Delegierten auf dem außerordentlichen Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes in Frankfurt/Main am 8. Juni 2006 die Einführung der 3. Liga

Mehr

Fussball Bundesliga Saison 1970 / 71

Fussball Bundesliga Saison 1970 / 71 Fussball Bundesliga Saison 1970 / 71 1 Die Spiele der Bundesliga 1970/1971 am 1. Spieltag Sa 15.08. 15:30» Hertha BSC -» K'lautern» 5:3 (2:3) Sa 15.08. 15:30» Braunschweig -» Schalke» 3:3 (2:1) Sa 15.08.

Mehr

3. LIGA. Aus der 3. Liga steigen drei Mannschaften in die Regionalligen ab, die den Unterbau der 3. LIGA bildet.

3. LIGA. Aus der 3. Liga steigen drei Mannschaften in die Regionalligen ab, die den Unterbau der 3. LIGA bildet. Auf Vorschlag der Spielklassenstruktur-Kommission beschlossen die Delegierten auf dem außerordentlichen Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes in Frankfurt/Main am 8. Juni 2006 die Einführung der 3. Liga

Mehr

Gegner der Stuttgarter Kickers in Ligaspielen von 1933/ /13

Gegner der Stuttgarter Kickers in Ligaspielen von 1933/ /13 Gegner der Stuttgarter Kickers in Ligaspielen von 1933/34-2012/13 Gegner Jahre Anzahl Alemannia Aachen 1981-2013 22 Spiele VfR Aalen 1940-2010 26 Spiele LR Ahlen 2000-2001 2 Spiele Bayern Alzenau 2009-2012

Mehr

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag 1. Spieltag 07.08.2009 20:30 VfL Wolfsburg VfB Stuttgart 2 0 08.08.2009 15:30 Borussia Dortmund 1. FC Köln 1 0 08.08.2009 15:30 1. FC Nürnberg Schalke 04 1 2 09.08.2009 15:30 SC Freiburg Hamburger SV 1

Mehr

Bundesliga-Spielplan für den VfB Stuttgart (fett) p pdf-datei by http://vfb-fansite.npage.de/ Erster Spieltag (15. bis 16. August)

Bundesliga-Spielplan für den VfB Stuttgart (fett) p pdf-datei by http://vfb-fansite.npage.de/ Erster Spieltag (15. bis 16. August) Bundesliga-Spielplan für den VfB Stuttgart (fett) p pdf-datei by http://vfb-fansite.npage.de/ Erster Spieltag (15. bis 16. August) Bayern München - Hamburger SV (Freitag, 20.30 Uhr) Schalke 04 - Hannover

Mehr

2. Liga Nord und Süd. Lizenzspielerstatut

2. Liga Nord und Süd. Lizenzspielerstatut 2. Liga Nord und Süd Der außerordentliche Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes am 30. Juni 1973 in Frankfurt beschloss ein neues Kapitel im deutschen Fußball mit der Neuordnung des Spielsystems. Wurden

Mehr

2. Liga Nord und Süd

2. Liga Nord und Süd 2. Liga Nord und Süd Der außerordentliche Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes am 30. Juni 1973 in Frankfurt beschloss ein neues Kapitel im deutschen Fußball mit der Neuordnung des Spielsystems. Wurden

Mehr

Ergebnis. Tipp. Punkte. Tipp. Ergebnis. Punkte. Tipp. Ergebnis. Punkte. Punkte

Ergebnis. Tipp. Punkte. Tipp. Ergebnis. Punkte. Tipp. Ergebnis. Punkte. Punkte 1. Spieltag 05.08.2011 Borussia Dortmund - Hamburger SV 06.08.2011 FC Bayern München - Bor. Mönchengladbach 06.08.2011 Hertha BSC - 1. FC Nürnberg 06.08.2011 FC Augsburg - SC Freiburg 06.08.2011 Hannover

Mehr

Rahmenspielplan 3. Liga

Rahmenspielplan 3. Liga 1.. Spieltag 26.07.2014 18.00 1 VfL Osnabrück FC Energie Cottbus 26.07.2014 14.00 2 1. FSV Mainz 05 II DSC Arminia Bielefeld 26.07.2014 14.00 4 SSV Jahn Regensburg MSV Duisburg 26.07.2014 14.00 5 SV Wehen

Mehr

Spieltage. 17.Runde : Runde : Runde : Runde :

Spieltage. 17.Runde : Runde : Runde : Runde : Spieltage 1.Runde : 11.10 17.10. 2.Runde : 11.10 17.10. 3.Runde : 11.10 17.10. 4.Runde : 11.10 17.10. 5.Runde : 18.10. 24.10. 6.Runde : 18.10. 24.10. 7.Runde : 18.10. 24.10. 8.Runde : 18.10. 24.10. 9.Runde

Mehr

Fussball-Bundeliga Saison 1964 / 65

Fussball-Bundeliga Saison 1964 / 65 Fussball-Bundeliga Saison 1964 / 65 1 Die Spiele der Bundesliga 1964/1965 am 1. Spieltag Sa 22.08. 16:00» Braunschweig -» 1860 München» 1:1 (1:0) Sa 22.08. 16:00» Dortmund -» Hannover» 0:2 (0:0) Sa 22.08.

Mehr

Gerhard Stalling AG Abteilung Sportverlag Blatt 1

Gerhard Stalling AG Abteilung Sportverlag Blatt 1 Gerhard Stalling AG Abteilung Sportverlag Blatt 1 Stalling-Sportbildhefte Saison 1949/50 und Saison 1950/51 Verlag: Gerhard Stalling AG Herausgeber: Abteilung Sportverlag Ausgabeort: Oldenburg Ausgabejahre:

Mehr

Fussball-Bundeliga. Saison 1963 / 64

Fussball-Bundeliga. Saison 1963 / 64 Fussball-Bundeliga Saison 1963 / 64 1 Die Spiele der Bundesliga 1963/1964 am 1. Spieltag Sa 24.08. 17:00» Hertha BSC -» Nürnberg» 1:1 (0:1) Sa 24.08. 17:00» Bremen -» Dortmund» 3:2 (1:1) Sa 24.08. 17:00»

Mehr

!!! !!! Bundesligaspielplan Saison 2015/16! Hinrunde:! 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015! Heim - Gast!

!!! !!! Bundesligaspielplan Saison 2015/16! Hinrunde:! 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015! Heim - Gast! Bundesligaspielplan Saison 2015/16 Hinrunde: 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015 Heim - Gast Bayern München - Hamburger SV Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach Bayer Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim

Mehr

http://kicker.de/fussball/bundesliga/spieltag/tabelle/liga/1/tabelle/1/saison/2007-08/spi...

http://kicker.de/fussball/bundesliga/spieltag/tabelle/liga/1/tabelle/1/saison/2007-08/spi... Bundesliga - Spieltag/Tabelle - kicker online http://kicker.de/fussball/bundesliga/spieltag/tabelle/liga/1/tabelle/1/saison/2007-08/spi... Seite 1 von 6 Links Klip RSS Sitemap Kontakt Impressum - Anzeige

Mehr

Fussball-Bundeliga Saison 1965 / 66

Fussball-Bundeliga Saison 1965 / 66 Fussball-Bundeliga Saison 1965 / 66 1 Die Spiele der Bundesliga 1965/1966 am 1. Spieltag Sa 14.08. 16:00» T1900 Berlin -» Karlsruhe» 2:0 (0:0) Sa 14.08. 16:00» Braunschweig -» Dortmund» 4:0 (1:0) Sa 14.08.

Mehr

DFB-Pokal- und Europa-Cup-Heimspiele. des TSV 1860 München. seit

DFB-Pokal- und Europa-Cup-Heimspiele. des TSV 1860 München. seit DFB-Pokal- und Europa-Cup-Heimspiele des TSV 1860 München seit 1972 DFB-Pokal 1973/74 Jahn Regensburg 0 : 0 n.v. Qualif., 2. Runde Freitag 03.08.1973 12.000 Grünwalder Stadion 1974/75 Wormatia Worms 3

Mehr

1. Spieltag o8.2o Spieltag o o9.2o Spieltag o9.2o Spieltag 2o. / 21.o9.2o Spieltag o9.

1. Spieltag o8.2o Spieltag o o9.2o Spieltag o9.2o Spieltag 2o. / 21.o9.2o Spieltag o9. 1. Spieltag 26. - 28.o8.2o16 FR 2o:3o FC Bayern München - SV Werder Bremen 6 : 0 ( 2:0 ) SA 15:3o SG Eintracht Frankfurt - FC Schalke 04 1 : 0 ( 1:0 ) SA 15:3o FC Augsburg - VfL Wolfsburg 0 : 2 ( 0:1 )

Mehr

namens und im Auftrag der Sächsischen Staatsregierung beantworte ich die Kleine Anfrage wie folgt:

namens und im Auftrag der Sächsischen Staatsregierung beantworte ich die Kleine Anfrage wie folgt: STAATSMINISTERIUM DES INNERN Freistaat SACHSEN Der Staatsminister SÄCHSISCHES STAATSMINISTERIUM DES INNERN 01095 Dresden Präsidenten des Sächsischen Landtages Herrn Dr. Matthias Rößler Bernhard -von -Lindenau

Mehr

BuLiTipp-Spielplan Saison 16/17 (Hinrunde)

BuLiTipp-Spielplan Saison 16/17 (Hinrunde) Spalte für das Masterspiel. Pro Spieltag nur ein Spiel mit einem großen M markieren! BuLiTipp-Spielplan Saison 16/17 (Hinrunde) 1 Fr 26.08.16 FC Bayern München SV Werder Bremen : Bemerkungen Eintracht

Mehr

BUNDESLIGA 2007/2008

BUNDESLIGA 2007/2008 21. Jul 2007 - Sa 15.30 LiPo Sp 1 FC Schalke 04 Karlsruher SC 21. Jul 2007 - Sa 18.00 LiPo Sp 2 Werder Bremen FC Bayern München 21./22.07.2007 UIC R3 H Hamburger SV 24. Jul 2007 - Di 20.30 LiPo HF1 1.

Mehr

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag. 5. Spieltag

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag. 5. Spieltag 1. Spieltag 1. FC Kaiserslautern Werder Bremen 2 1 1. FC Köln Hertha BSC Berlin 2 3 1. FC Nürnberg Borussia Neunkirchen 2 0 Borussia Dortmund Hannover 96 0 2 Eintracht Braunschweig TSV 1860 München 1 1

Mehr

Ereinignisse Rabo dabei!!!! Datum Paarung Ergebnisse Zuschauer Titel DFB - Pokal Endspiel in Berlin Ich war dabei FC Bayern München -

Ereinignisse Rabo dabei!!!! Datum Paarung Ergebnisse Zuschauer Titel DFB - Pokal Endspiel in Berlin Ich war dabei FC Bayern München - Ereinignisse Rabo dabei!!!! Datum Paarung Ergebnisse Zuschauer Titel 26.05.1985 FC Bayern München - Bayer 05 Uerdingen 1. - 2. 70 398 verloren in Berlin Bundesliga 1985 / 1986 05.10.1985 FC Bayern München

Mehr

A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/Südwest

A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/Südwest Süd-/Südwest 16.08.2009 - So. 11:00 1 1 FC Bayern München 1.FSV Mainz 05 16.08.2009 - So. 11:00 1 2 SV Darmstadt 98 Karlsruher SC 16.08.2009 - So. 11:00 1 3 VfB Stuttgart SV Waldhof Mannheim 16.08.2009

Mehr

Fußball-Ergebnistipps, Saison 2015/16

Fußball-Ergebnistipps, Saison 2015/16 Fußball-Ergebnistipps, Saison 2015/16 V1.0, Sven Guyet 2015 1. Spieltag (14.-16.08.2015) FC Bayern M ünchen - Hamburger SV : Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach : Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899

Mehr

SPIELPLAN: SAISON 2012/ BUNDESLIGA

SPIELPLAN: SAISON 2012/ BUNDESLIGA SPIELPLAN: SAISON 2012/2013 2. BUNDESLIGA Datum Anstoß Nr. Heimverein Gastverein 02.08.2012 - Do UEL Q3 H 03.-06.08.2012 1 1 Hertha BSC SC Paderborn 07 03.-06.08.2012 1 2 1. FC Kaiserslautern 1. FC Union

Mehr

namens und im Auftrag der Sächsischen Staatsregierung beantworte ich die Kleine Anfrage wie folgt:

namens und im Auftrag der Sächsischen Staatsregierung beantworte ich die Kleine Anfrage wie folgt: STAATSMINISTERIUM DES INNERN SACHSEN Der Staatsminister SÄCHSISCHES STAATSMINISTERIUM DES INNERN 01095 Dresden Präsidenten des Sächsischen Landtages Herrn Dr. Matthias Rößler Bernhard -von -Lindenau -Platz

Mehr

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag 1. Spieltag 1. FC Köln Hannover 96 0 1 Borussia Neunkirchen Borussia Mönchengladbach 1 1 Eintracht Braunschweig Borussia Dortmund 4 0 Eintracht Frankfurt Hamburger SV 2 0 Meidericher SV 1. FC Kaiserslautern

Mehr

Tippspiel Rückserie 2015 / Name : E - Mail. 18. Spieltag Fr So Punk te. Tipp

Tippspiel Rückserie 2015 / Name : E - Mail. 18. Spieltag Fr So Punk te. Tipp Name : E - Mail spiel Rückserie 2015 / 2016 18. Spieltag Fr.22.01.2016 - So.24.01.2016 Hamburger SV Bay. München Bor. Mönchengladbach Bor. Dortmund TSG Hoffenheim Bay. Leverkusen Eintr. Frankfurt VFL Wolfsburg

Mehr

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag. 5. Spieltag

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag. 5. Spieltag 1. Spieltag 1. FC Saarbrücken 1. FC Köln 0 2 Eintracht Frankfurt 1. FC Kaiserslautern 1 1 Hertha BSC Berlin 1. FC Nürnberg 1 1 Karlsruher SC Meidericher SV 1 4 Preußen Münster Hamburger SV 1 1 Schalke

Mehr

Leistungszentren. LZ DFL 35+1 DFB 20 Gesamt 55+1

Leistungszentren. LZ DFL 35+1 DFB 20 Gesamt 55+1 Leistungszentren Leistungszentren mit DFB-Zertifikat aktuell Für die 36 Vereine der DFL ist ein verpflichtend aktuell 35 +1 FC Würzburger Kickers als Aufsteiger aus der 3. LIGA mit einer Übergangsfrist

Mehr

1. Spieltag: Fr.-So Spieltag: Fr.-So Spieltag: Fr.-So Spieltag: Fr.-So

1. Spieltag: Fr.-So Spieltag: Fr.-So Spieltag: Fr.-So Spieltag: Fr.-So DSFS Bundesliga-Tippwettbewerb BuLiTipp 1 1. Spieltag Fr.-So. 26.-28.8. 1. Spieltag Fr.-So. 26.-28.8. Bayern München Werder Bremen Borussia Dortmund 1. FSV Mainz 05 Bor. M'Gladbach Bayer Leverkusen Hertha

Mehr

Spieler und Torschützen in der Saison 2006/07. Die ewige Tabelle der (bis 1994/95 wurden für einen Sieg zwei Punkte, ab 1995/96 drei Punkte vergeben)

Spieler und Torschützen in der Saison 2006/07. Die ewige Tabelle der (bis 1994/95 wurden für einen Sieg zwei Punkte, ab 1995/96 drei Punkte vergeben) Spieler und Torschützen in der Saison 2006/07 Verein Spieler Torschützen Borussia Mönchengladbach 32 9 FSV Mainz 05 30 14 Hamburger SV 30 13 Hertha BSC Berlin 28 16 VfL Bochum 28 14 Bayern München 28 14

Mehr

Deutsche Fußball Liga GmbH

Deutsche Fußball Liga GmbH Deutsche Fußball Liga GmbH Mit Gründung der Deutschen Fußball Liga GmbH am 19.12.2000 erfolgte nach Einführung der 2.Liga Nord und Süd und des Lizenzfußballs 1974 eine weitere richtungweisende Zäsur im

Mehr

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2015/ 2016

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2015/ 2016 Sonntag, 16. August 2015 11:00 Samstag, 22. August 2015 11:00 Sonntag, 30. August 2015 11:00 Samstag, 5. September 2015 11:00 Sonntag, 20. September 2015 11:00 Sonntag, 27. September 2015 11:00 1 1 Rot-Weiß

Mehr

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag 1. Spieltag FSV Zwickau Waldhof Mannheim 2 0 Fortuna Köln VFL Wolfsburg 2 0 Rot-Weiß Essen Stuttgarter Kickers 0 4 VFB Leipzig KFC 05 Uerdingen 3 1 Hertha BSC Berlin FSV Mainz 05 1 0 VFB Lübeck Eintracht

Mehr

Deutsche Fußball Liga GmbH

Deutsche Fußball Liga GmbH Mit Gründung der Deutschen Fußball Liga GmbH am 19.12.2000 erfolgte nach Einführung der 2.Liga Nord und Süd und des Lizenzfußballs 1974 eine weitere richtungweisende Zäsur im Deutschen Fußball. Die ` führt

Mehr

Deutsche Fußball Liga GmbH

Deutsche Fußball Liga GmbH Deutsche Fußball Liga GmbH Mit Gründung der Deutschen Fußball Liga GmbH am 19.12.2000 erfolgte nach Einführung der 2.Liga Nord und Süd und des Lizenzfußballs 1974 eine weitere richtungweisende Zäsur im

Mehr

Terminliste A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2014/ 2015

Terminliste A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2014/ 2015 Sonntag, 10.08.2014 11:00 Sonntag, 17.08.2014 11:00 Sonntag, 24.08.2014 11:00 Sonntag, 31.08.2014 11:00 Sonntag, 14.09.2014 11:00 Sonntag, 21.09.2014 11:00 1 1 Karlsruher SC 1. FC Nürnberg 1 2 FC Bayern

Mehr

Deutsche Fußball Liga GmbH

Deutsche Fußball Liga GmbH Deutsche Fußball Liga GmbH Mit Gründung der Deutschen Fußball Liga GmbH am 19.12.2000 erfolgte nach Einführung der 2.Liga Nord und Süd und des Lizenzfußballs 1974 eine weitere richtungweisende Zäsur im

Mehr

TV-Programm. Montag, Uhr Sport 1 2. Bundesliga: 31. Spieltag FC Ingolstadt FC Nürnberg

TV-Programm. Montag, Uhr Sport 1 2. Bundesliga: 31. Spieltag FC Ingolstadt FC Nürnberg TV-Programm Montag, 04.05.2015 01.15 Uhr Eurosport 2 MLS 2015 Major League Soccer 9. Spieltag: New York City FC Seattle Sounders FC Übertragung aus dem Yankee Stadium Montag, 04.05.2015 19.45 Uhr Sport

Mehr

Eurocup Vorrunde: Freitag, der , ab Uhr Gruppe A, Spielzeit 1 x 12,5 Minuten

Eurocup Vorrunde: Freitag, der , ab Uhr Gruppe A, Spielzeit 1 x 12,5 Minuten Gruppe A Gruppe B 1. Fortuna Düsseldorf 1895 1. SpVgg Greuther Fürth 2. SC Preußen Münster 2. VfL Wolfsburg 3. VfL Osnabrück 3. SV Wehen Wiesbaden 4. 1. FC Bocholt 4. FC Sankt Gallen 5. Rot-Weiss Essen

Mehr

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2015/ 2016

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2015/ 2016 Sonntag, 16. August 2015 11:00 Sonntag, 16. August 2015 11:00 1 1 Rot-Weiß Oberhausen Borussia Mönchengladbach Sonntag, 16. August 2015 11:00 1 2 Sportfreunde Siegen VfL Bochum Sonntag, 16. August 2015

Mehr

Mehr Live-Sport, mehr Gäste, mehr Umsatz

Mehr Live-Sport, mehr Gäste, mehr Umsatz Ganz großer Sport Mehr Live-Sport, mehr Gäste, mehr Umsatz Mehr Umsatz durch zufriedene Gäste Nutzen Sie die Vorteile von Sky und verlä ngern Sie die Verweildauer Ihrer Gäste. Fakten, die überzeugen Wenn

Mehr

SPIELPLAN: SAISON 2012/2013 BUNDESLIGA

SPIELPLAN: SAISON 2012/2013 BUNDESLIGA SPIELPLAN: SAISON 2012/2013 BUNDESLIGA Datum Anstoß Nr. Heimverein Gastverein 02.08.2012 - Do UEL Q3 H 09.08.2012 - Do UEL Q3 R 12.08.2012 - So 20.00 DFL SCUP FC Bayern München Borussia Dortmund 14.08.2012

Mehr

Mehr Live-Sport, mehr Gäste, mehr Umsatz

Mehr Live-Sport, mehr Gäste, mehr Umsatz Ganz großer Sport Mehr Live-Sport, mehr Gäste, mehr Umsatz Mehr Umsatz durch zufriedene Gäste Nutzen Sie die Vorteile von Sky und verlä ngern Sie die Verweildauer Ihrer Gäste. Fakten, die überzeugen Wenn

Mehr

Spiel Nr. 21 Tipp Spiel Nr. 22 Tipp Spiel Nr. 23 Tipp

Spiel Nr. 21 Tipp Spiel Nr. 22 Tipp Spiel Nr. 23 Tipp Seite 1 SPIELER: STARTGELD 10 Spiel Nr. 18 Tipp Spiel Nr. 19 Tipp Spiel Nr. 20 Tipp 1 VfL Wolfsburg FC Bayern München: 10 FC Bayern München FC Schalke 04 : 19 VfB Stuttgart FC Bayern München : 2 Bayer

Mehr

2. BUNDESLIGA SAISON 2016/2017 SPIELPLAN

2. BUNDESLIGA SAISON 2016/2017 SPIELPLAN 26./27.07.2016 UCL Q3 H 28. Jul 2016 - Do UEL Q3 H 02./03.08.2016 UCL Q3 R 04. Aug 2016 - Do UEL Q3 R 05.08.2016 - Fr 20.30 1 5 1. FC Kaiserslautern Hannover 96 06.-08.08.2016 1 1 VfB Stuttgart FC St.

Mehr

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2016/2017

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2016/2017 Sonntag, 14. August 2016 11:00 Samstag, 20. August 2016 11:00 Sonntag, 28. August 2016 11:00 Sonntag, 4. September 2016 11:00 Sonntag, 18. September 2016 11:00 Samstag, 24. September 2016 11:00 1 1 1.

Mehr

Spielertransfers der 1. Und 2. Bundesliga des Herrenfußballs

Spielertransfers der 1. Und 2. Bundesliga des Herrenfußballs FB: Sozialwissenschaften FG: Sportwissenschaft Semester: WS 2014/2015 GK Forschungsmethoden Leitung: Prof. Dr. Arne Güllich Spielertransfers der 1. Und 2. Bundesliga des Herrenfußballs Verfasst von: Brengel,

Mehr

SPIELPLAN SAISON 2011/2012 BUNDESLIGA

SPIELPLAN SAISON 2011/2012 BUNDESLIGA SPIELPLAN SAISON 2011/2012 BUNDESLIGA Datum Anstoß Nr. Heimverein Gastverein 23.07.2011 - Sa 20.30 DFL SC FC Schalke 04 Borussia Dortmund 28.07.2011 - Do UEL Q3 H 29.07.-01.08.2011 DFB R1 04.08.2011 -

Mehr

SPIELPLAN: SAISON 2013/2014 2. BUNDESLIGA

SPIELPLAN: SAISON 2013/2014 2. BUNDESLIGA 19.-22.07.2013 1 1 Fortuna Düsseldorf FC Energie Cottbus 19.-22.07.2013 1 2 SpVgg Greuther Fürth Arminia Bielefeld 19.-22.07.2013 1 3 FSV Frankfurt 1899 Karlsruher SC 19.-22.07.2013 1 4 1. FC Union Berlin

Mehr

Bundesligatip 2015/2016. Teilnehmer

Bundesligatip 2015/2016. Teilnehmer Bundesligatip 2015/2016 Teilnehmer Spieltag: 1 14.08.2015 Spieltag: 6 22.09.2015 Bayern München : Hamburger SV : Bayern München : Vfl Wolfsburg : Darmstadt 98 : Hannover 96 : Schalke 04 : Eintracht Frankfurt

Mehr

Meine Bundesliga 2016/17

Meine Bundesliga 2016/17 Veranstalter: Elia9000 Datum: 01.10.2016 Beginn: 15:30 Ort: Spieldauer: 10min Platzierungsmodus: Punkte, Tordifferenz, Anzahl Tore, Direkter Vergleich Teilnehmer 1 FC Bayern 10 Hoffenheim 2 Vfl Bochum

Mehr

Voetbal: Duitsland Bundesliga - Matchen

Voetbal: Duitsland Bundesliga - Matchen Voetbal: Duitsland Bundesliga - Matchen Handicap 8 X Einde HT HC X X >.5

Mehr

Wappen Welcher Verein bin ich?

Wappen Welcher Verein bin ich? Wappen Welcher Verein bin ich? 2 6 7 8 9 0 2 0.0.206 München 2 Tattoos Welcher Spieler bin ich? 2 0.0.206 München Tattoos Welcher Spieler bin ich? 6 0.0.206 München 8 Stadien Welches Stadion bin ich? Ich

Mehr

Hin- und Rückrunde 2011/2012

Hin- und Rückrunde 2011/2012 Stand: 05.07.2011 Hin- und Rückrunde 2011/2012 Änderungen vorbehalten. Die Feinabstimmung erfolgt nach Vorlage der genauen Termine der oberen Spielklassen und der Vorgaben der Sicherheitsbehörden und Wünsche

Mehr

2. BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN

2. BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN 24.07.2015 20.30 1 9 MSV Duisburg 1. FC Kaiserslautern 25.07.2015 13.00 1 5 SpVgg Greuther Fürth Karlsruher SC 25.07.2015 15.30 1 6 FC St. Pauli DSC Arminia Bielefeld 25.07.2015 15.30 1 8 FSV Frankfurt

Mehr

Nr. Platz Grp. Beginn Spielpaarung Ergebnis

Nr. Platz Grp. Beginn Spielpaarung Ergebnis Fußball Feldturnier für U11 Junioren Teams Samstag, den 30.04.2016 SV BlauWeiß Concordia 07/24 Viersen e.v. Beginn 1000 Uhr Spielzeit 1 x 1300 min Pause200 min Teilnehmende Mannschaften A B 1. Hamburger

Mehr

2. BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN

2. BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN 24. Jul 2015 - Fr 20.30 1 9 MSV Duisburg 1. FC Kaiserslautern 25.-27.07.2015 1 1 Sport-Club Freiburg 1. FC Nürnberg 25.-27.07.2015 1 2 SC Paderborn 07 VfL Bochum 1848 25.-27.07.2015 1 3 Eintracht Braunschweig

Mehr

Bundesliga-Tippspiel (Teilnahmeschein)

Bundesliga-Tippspiel (Teilnahmeschein) Bundesliga-Tippspiel (Teilnahmeschein) BFC Lünner Bökelberg Spielregeln: Ausgefüllt werden müssen die Tipps vom 01.-17.Spieltag der 1.Bundesliga. Anschließend erfolgt die Tippabgabe bis zum 07.08.2009

Mehr

1. PORTA NIGRA JUNIOR-CHAMPIONS-CUP

1. PORTA NIGRA JUNIOR-CHAMPIONS-CUP Veranstalter: SV Eintracht Trier Datum: 18.06.2016 Beginn: 09:30 Ort: Moselstadion Trier, Am Stadion 1, 54292 Trier Spieldauer: 25min Platzierungsmodus: Punkte, Tordifferenz, Anzahl Tore, Direkter Vergleich

Mehr

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2015/ 2016

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2015/ 2016 Sonntag, 16. August 2015 11:00 Samstag, 22. August 2015 11:00 Sonntag, 30. August 2015 11:00 Samstag, 5. September 2015 11:00 Sonntag, 20. September 2015 11:00 Sonntag, 27. September 2015 11:00 1 1 SC

Mehr

DER ODDSET-BUNDESLIGAPLANER RÜCKRUNDE

DER ODDSET-BUNDESLIGAPLANER RÜCKRUNDE ES WIRD WIEDER HEISS. DER ODDSET-BUNDESLIGAPLANER RÜCKRUNDE 2016/2017 ODDSET bei ES WIRD WIEDER HEISS. FUSSBALL GEHT WIEDER LOS. JETZT WETTEN! DIE RÜCKRUNDE BEI ODDSET. Die ODDSET Sport Mobile App Ihr

Mehr

Bundesliga-Spielplan Saison 2010/2011 Spielplan: Bundesliga

Bundesliga-Spielplan Saison 2010/2011 Spielplan: Bundesliga Bundesliga-Spielplan Saison 2010/2011 Spielplan: Bundesliga Datum Anstoß Nr. Heimverein Gastverein 29. Jul 2010 - Do UEL Q3 H 05. Aug 2010 - Do UEL Q3 R 07. Aug 2010 - Sa DFL SC FC Bayern München FC Schalke

Mehr

Tabelle 1. Fußball Bundesliga Saison 2010/2011

Tabelle 1. Fußball Bundesliga Saison 2010/2011 Tabelle 1. Fußball Bundesliga Saison 2010/2011 Mannschaft Sp Sp S N Tore Pkt 14 FC Schalke 04 34 11 7 16 38 : 44 40 16 VfL Borussia Mönchengladbach 34 10 6 18 48 : 65 36 1. Fußball Bundesliga Saison 2010/2011

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/9748 20. Wahlperiode 05.11.13 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Mehmet Yildiz (DIE LINKE) vom 28.10.13 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

BVB - Spieltermine 2016 /17

BVB - Spieltermine 2016 /17 Sonntag, 14.08.2016 Anstoß um 20:30 Uhr Bayern München Samstag, 20.08.2016 Anstoß um 20:45 Uhr SV Eintracht Trier 05 Samstag, 27.08.2016 Mainz 05 Samstag, 10.09.2016 Anstoß um 18:30 Uhr RB Leipzig - Samstag,

Mehr

DIE LIGA - Fußballverband e.v.

DIE LIGA - Fußballverband e.v. 20.-22.01.2012 18 154 Bayer 04 Leverkusen 1. FSV Mainz 05 20.-22.01.2012 18 155 FC Schalke 04 VfB Stuttgart 20.-22.01.2012 18 156 Hamburger SV Borussia Dortmund 20.-22.01.2012 18 157 1. FC Nürnberg Hertha

Mehr

SV Dorsten-Hardt e.v.

SV Dorsten-Hardt e.v. 7. Internationaler A.D.L.E.R.-Cup um den - Wanderpokal für F-Junioren am Samstag, den 12. Juni und Sonntag, den 13. Juni 2004 a) Teilnehmende Mannschaften: Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D SV Dorsten-Hardt

Mehr

9.Rainbow-Cup Zwenkau

9.Rainbow-Cup Zwenkau Neuseenteamball e.v. präsentiert den 9.RainbowCup Zwenkau Internationales U0 Turnier / International U0 Tournament 28. 29.April 202 I. Teilnehmende Mannschaften Gruppe A und B II. Spielplan Vorrunde Gruppe

Mehr

Terminliste A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2015/ 2016

Terminliste A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2015/ 2016 Sonntag, 16. August 2015 11:00 Mittwoch, 19. August 2015 11:00 Sonntag, 23. August 2015 11:00 Samstag, 29. August 2015 11:00 Sonntag, 13. September 2015 11:00 Sonntag, 20. September 2015 11:00 1 1 SV Darmstadt

Mehr

9 Meterschießen um die Plätze 17-20

9 Meterschießen um die Plätze 17-20 Samstag, 14.01.2012 ab 8:00 Uhr Vorrunde Gruppenspiele (zeit 10 min.) 5 Gruppe I 5 Gruppe II 5 5 5 JSG Aarbergen 5 FV Biebrich 02 4 1 4 SV Wehen Wiesbaden 1 Karlsruher SC 1 4 1 SC Freiburg 4 Berner SC

Mehr

Deutsche Meister Bundesliga und davor

Deutsche Meister Bundesliga und davor Deutsche Meister Bundesliga und davor Saison Meister Vizemeister Herbstmeister 2014/2015 Bayern München Vfl Wolfsburg Bayern München 2013/2014 Bayern München Borussia Dortmund Bayern München 2012/2013

Mehr

Die Bundesliga. seit 1963

Die Bundesliga. seit 1963 Die seit 1963 DSFS Liga-Chronik A1-1 (1963 lfd.) Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite Inhalt Seite Einleitung... 1 1991/92... 1500 Die einzelnen Spielzeiten... 1992/93... 1550 1963/64... 100 1993/94... 1600

Mehr

Spielplan 3. Liga Saison 2015/2016

Spielplan 3. Liga Saison 2015/2016 1. Spieltag 24.07.2015 20.30 4 1. FC Magdeburg FC Rot-Weiß Erfurt 24.-26.07.2015 1 FC Erzgebirge Aue VfL Osnabrück 24.-26.07.2015 2 SG Dynamo Dresden VfB Stuttgart II 24.-26.07.2015 3 SV Wehen Wiesbaden

Mehr

Deutscher Sportclub für Fußballstatistiken e. V.

Deutscher Sportclub für Fußballstatistiken e. V. Deutscher Sportclub für Fußballstatistiken e. V. Niedersachsen / Bremen 1994 bis 2004 DSFS Liga-Chronik Niedersachsen/Bremen C205-1 Niedersachsen/Bremen (1994-04) Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite Inhalt

Mehr

Tabelle Platz: Vereine Tore Punkte 1 : 2 : 3 : 4 : 5 : 6 : 7 : 8 : 9 : 10 : 11 : 12 : 13 : 14 : 15 : 16 : 17 : 18 :

Tabelle Platz: Vereine Tore Punkte 1 : 2 : 3 : 4 : 5 : 6 : 7 : 8 : 9 : 10 : 11 : 12 : 13 : 14 : 15 : 16 : 17 : 18 : 1. Spieltag Vereine Ergebnis Vereine Bayern München 0 Werder Bremen Eintr. Frankfurt 0 FC Schalke 04 TSG Hoffenheim 2 RB Leipzig FC Augsburg 0 : 2 VFL Wolfsburg Hamburger SV 1 FC Ingolstadt 04 1. FC Köln

Mehr

Bundesliga Spielplan 2009/2010

Bundesliga Spielplan 2009/2010 30.07.2009 UEL Q3 H 01./02.08.2009 DFB R1 06.08.2009 UEL Q3 R 07.08.2009 1 VfL Wolfsburg VfB Stuttgart 08./09.08.2009 1 Borussia Dortmund 1. FC Köln 08./09.08.2009 1 1. FC Nürnberg FC Schalke 04 08./09.08.2009

Mehr

Herbert-Jacobi-Turnier 2015

Herbert-Jacobi-Turnier 2015 Fußball Feldturnier für - F - Junioren - Mannschaften Am Samstag, den 13.06.2015 Sportgelände Fechenheimer Weg 70, 63477 Maintal Beginn: 10:00 Uhr Spielzeit: 1 x 10:00 min Pause: 04:00 min I. Teilnehmende

Mehr

SPIELPLAN: SAISON 2014/2015 BUNDESLIGA

SPIELPLAN: SAISON 2014/2015 BUNDESLIGA 29./30.07.2014 UCL Q3 H 31. Juli 2014 - Do UEL Q3 H 05./06.08.2014 UCL Q3 R 07. Aug 2014 - Do UEL Q3 R 12. Aug 2014 - Di 20.45 USUP in Cardiff (WAL) 13. Aug 2014 - Mi 18.00 DFL SCUP in Dortmund 15.-18.08.2014

Mehr

Herbert-Jacobi-Turnier 2016

Herbert-Jacobi-Turnier 2016 HerbertJacobiTurnier 2016 Fußball Feldturnier für F Junioren Mannschaften Am Samstag, den 18.06.2016 Sportgelände Fechenheimer Weg 70, 63477 Maintal Beginn 1000 Uhr Spielzeit 1 x 0800 min Pause 0400 min

Mehr

BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN

BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN 28./29.07.2015 UCL Q3 H 30. Jul 2015 - Do UEL Q3 H 01. Aug 2015 - Sa 20.30 DFL SCUP VfL Wolfsburg FC Bayern München 04./05.08.2015 UCL Q3 R 06. Aug 2015 - Do UEL Q3 R 07.-10.08.2015 DFB R1 11. Aug 2015

Mehr

Terminliste A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2015/ 2016

Terminliste A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2015/ 2016 Sonntag, 16. August 2015 11:00 Mittwoch, 19. August 2015 11:00 Sonntag, 23. August 2015 11:00 Samstag, 29. August 2015 11:00 Sonntag, 13. September 2015 11:00 Sonntag, 20. September 2015 11:00 1 1 SC Fortuna

Mehr

E2-Junioren Turnier. 09. und Vorrunde Gruppe Spielzeit: 1 x 12:00 Minuten Pause: 02:00 Minuten Anz. der Spielfelder: 6

E2-Junioren Turnier. 09. und Vorrunde Gruppe Spielzeit: 1 x 12:00 Minuten Pause: 02:00 Minuten Anz. der Spielfelder: 6 EJunioren Turnier. und.. Uhr Ende ca. Uhr Vorrunde Gruppe Spielzeit x Minuten Pause Minuten Anz. der Spielfelder Gruppe Sportlife Shop Gruppe ALULUX. FC Augsburg. AIK Stockholm (S). Silkeborg IF (DK).

Mehr

13. Friedel-Elting-Cup Samstag, 27.August 2016 & Sonntag, 28.August 2016

13. Friedel-Elting-Cup Samstag, 27.August 2016 & Sonntag, 28.August 2016 Spielplan Vorrunde Gruppe A Gruppe B Gruppe C SV Werder Bremen Borussia Dortmund FSV Mainz 05 RB Leipzig FC St. Pauli Hannover 96 Fortuna Düsseldorf Eintracht Braunschweig Rot-Weiss Essen KFC Uerdingen

Mehr

Wie schlecht ist der belgische Fußball denn nun wirklich? Wo stehen unsere Vereine?

Wie schlecht ist der belgische Fußball denn nun wirklich? Wo stehen unsere Vereine? Wie schlecht ist der belgische Fußball denn nun wirklich? Wo stehen unsere Vereine? Der belgische Fußball hat wohl (hoffentlich) einen Tiefpunkt erreicht. Aber wie schlecht steht es wirklich um den belgischen

Mehr

FC 1945 Ober-Rosbach. Rosbacher Cup 2015

FC 1945 Ober-Rosbach. Rosbacher Cup 2015 FC 95 Ober-Rosbach Rosbacher Cup 5 Fußball Feldturnier für - U- Junioren am.5. -.5.5 RaaB Werbeagentur Schottener Wohn- und Pflegeeinrichtungen GmbH. Kickers Offenbach. FSV Frankfurt. St. Germain / St.

Mehr

1. Internationaler U9-Kempen Cup der Sparkasse Krefeld

1. Internationaler U9-Kempen Cup der Sparkasse Krefeld 1. Internationaler U9-Kempen Cup der Sparkasse Krefeld C h a m p i o n s r u n d e Samstag, 4. Juni 2016, 17:00-18:00 Spielzeit: 15 Minuten Sonntag, 5. Juni 2016, 9:00-16:30 GRUPPE C1 - Sparkasse Krefeld

Mehr