Südwest-Almanach 2004 Die Spielzeit 2003/04 im Südwesten (Rheinland Saarland Südwest)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Südwest-Almanach 2004 Die Spielzeit 2003/04 im Südwesten (Rheinland Saarland Südwest)"

Transkript

1 Deutscher Sportclub für Fußballstatistiken e.v. DSFS 1 Südwest-Almanach 2004 Die Spielzeit im Südwesten (Rheinland Saarland Südwest) Ergebnisse und Abschlusstabellen bis zur: Kreisliga B (Rheinland) Kreisliga B (Saarland) Kreisliga (Südwest) Abschlusstabellen der 1. Kreisklasse (Südwest) Landespokalwettbewerbe Spielerkader mit Einsatzmatrizen der Bundesliga und 2. Bundesliga Spielerkader mit Einsatzmatrizen der Regionalliga Süd Spielerkader mit Einsatzmatrizen der Oberliga Südwest Spieleinsätze und Torschützen der Verbandsliga Südwest Meister der einzelnen Verbände ab 1963/64

2 2 DSFS Inhaltsverzeichnis Südwest-Almanach 2004 Inhaltsverzeichnis Allgemeines Titelseite... 1 Bezirksliga West Inhaltsverzeichnis... 2 Kreisligen A Kreisligen B Bundesliga Tabelle... 3 Südwest Spielplan... 4 Pyramide FC Kaiserslautern... 6 Verbandsliga Siegerliste der Rheinlandmeister... 8 Kader Verbandsliga Landesliga Ost Bundesliga Landesliga West Tabelle... 9 Bezirksliga Vorderpfalz Spielplan Bezirksklassen FSV Mainz Kreisligen SV Eintracht Trier Kreisklassen Siegerliste der Südwestmeister Bezirksliga Westpfalz Bezirksklassen Regionalliga Süd Kreisligen Tabelle Kreisklassen Spielplan Bezirksliga Nahe SVgg Elversberg Bezirksklassen FC Kaiserslautern Am Kreisligen FSV Mainz 05 Am Kreisklassen FC Saarbrücken Am Bezirksliga Rheinhessen Bezirksklassen Oberliga Südwest Kreisligen Tabelle Kreisklassen SG Eintracht Bad Kreuznach FV Hassia Bingen Saarland FV Engers Pyramide SC Hauenstein Verbandsliga FC Homburg Landesliga Nordost SC Idar-Oberstein Landesliga Südwest SpVgg Ingelheim Bezirksliga Nord SV Klausen Kreisligen A TuS Koblenz Kreisligen B FV Sportfreunde Köllerbach Bezirksliga Ost TuS Mayen Kreisligen A VfB Borussia Neunkirchen Kreisligen B FK Pirmasens Bezirksliga Süd FC Saarbrücken II Kreisligen A FSV Salmrohr Kreisligen B SV Weingarten Bezirksliga West SpVgg Glas-Chemie Wirges Kreisligen A VfR Wormatia Worms Kreisligen B Zuschauer, Torschützen der Oberliga Siegerliste der Saarlandmeister Rheinland Landespokale Pyramide Rheinland Verbandsliga Saarland Bezirksliga Ost Südwest Kreisligen A Kreisligen B Bezirksliga Mitte Kreisligen A Kreisligen B... 63

3 Südwest-Almanach 2004 Bundesliga DSFS 3 Bundesliga 1. (6.) SV Werder Bremen (1.) FC Bayern München (15.) Bayer 04 Leverkusen (2.) VfB Stuttgart (9.) VfL Bochum (3.) BV Borussia 09 Dortmund (7.) FC Schalke (4.) Hamburger SV (13.) FC Hansa Rostock (8.) VfL Wolfsburg (12.) Borussia Mönchengladbach (5.) Hertha BSC Berlin ( ) SC Freiburg (11.) Hannover (14.) 1. FC Kaiserslautern ( ) Eintracht Frankfurt (10.) TSV München ( ) 1. FC Köln Dem 1. FC Kaiserslautern wurden wegen Verstoßes gegen die Lizenzauflagen drei Punkte abgezogen. Teilnehmer an der Champions League: SV Werder Bremen und FC Bayern München. Teilnehmer an der Qualifikation zur CL: Bayer 04 Leverkusen. Teilnehmer am UEFA-Pokal: VfB Stuttgart, VfL Bochum und TSV Alemannia Aachen (Pokalfinalist, 2. Bundesliga). Teilnehmer am UEFA-Intertoto-Cup: BV Borussia 09 Dortmund, FC Schalke 04, Hamburger SV und VfL Wolfsburg (FC Hansa Rostock verzichtet auf den zusätzlichen Startplatz nach dem Rückzug Italiens). Absteiger in die 2. Bundesliga: 1. FC Köln, TSV München 1860 und Eintracht Frankfurt. Aufsteiger aus der 2. Bundesliga: 1. FC Nürnberg, DSC Arminia Bielefeld und 1. FSV Mainz 05. Bundesliga Werder Bremen Bayern München Bayer Leverkusen VfB Stuttgart VfL Bochum Borussia Dortmund FC Schalke 04 SV Werder Bremen r 1:1 2:6 1:3 3:1 2:0 4:1 6:0 3:0 5:3 1:1 4:0 1:1 0:0 1:0 3:1 2:1 3:2 FC Bayern München 1:3 r 3:3 1:0 2:0 4:1 2:1 1:0 3:3 2:0 5:2 4:1 2:0 3:1 4:1 3:1 1:0 2:2 Bayer 04 Leverkusen 1:3 1:3 r 2:0 1:3 3:0 3:1 1:0 3:0 4:2 1:0 4:1 4:1 4:0 6:0 1:2 2:2 2:0 VfB Stuttgart 4:4 3:1 2:3 r 1:1 1:0 0:0 0:0 2:0 1:0 1:1 0:0 4:1 3:1 2:0 3:1 2:0 0:0 VfL Bochum 0:0 1:0 1:0 0:0 r 3:0 1:2 1:1 0:0 1:0 1:0 2:2 3:0 3:1 4:0 1:0 4:0 4:0 BV Borussia 09 Dortmund 2:1 2:0 2:2 0:2 4:1 r 0:1 3:2 4:1 4:0 3:1 1:1 1:0 6:2 1:1 2:0 3:1 1:0 FC Schalke 04 0:0 2:0 2:3 0:0 0:2 2:2 r 4:1 0:1 1:1 2:1 3:0 3:0 2:2 4:1 1:1 0:0 2:1 Hamburger SV 1:1 0:2 3:1 2:1 1:1 0:2 2:2 r 2:1 2:0 2:1 2:0 4:1 0:3 3:2 2:1 3:1 4:2 FC Hansa Rostock 3:1 1:2 0:2 0:2 0:2 2:1 3:1 3:0 r 3:1 1:2 0:1 4:1 3:1 4:0 3:0 3:0 1:1 VfL Wolfsburg 0:2 3:2 0:1 1:5 3:2 2:4 1:1 5:1 3:1 r 1:3 3:0 4:0 2:1 4:1 1:0 3:1 2:0 Borussia Mönchengladbach 1:2 0:0 0:0 0:1 2:2 2:1 2:0 3:0 1:1 0:2 r 1:1 2:2 1:0 2:1 0:2 3:1 1:0 Hertha BSC Berlin 0:3 1:1 1:4 1:0 1:1 6:2 1:3 1:1 1:1 1:0 2:1 r 0:0 2:3 3:0 1:2 1:1 3:1 SC Freiburg 2:4 0:6 1:0 0:1 4:2 2:2 2:1 0:0 2:2 3:2 4:1 2:3 r 4:1 1:0 1:0 1:0 3:0 Hannover 96 1:5 3:3 2:2 0:1 2:2 1:1 1:2 3:2 3:3 0:0 2:0 1:3 3:0 r 0:1 3:0 1:1 1:0 1. FC Kaiserslautern 0:1 0:2 0:0 1:0 2:2 1:1 0:2 4:0 3:2 3:2 2:2 4:2 2:2 1:0 r 1:0 0:1 1:0 Eintracht Frankfurt 0:1 1:1 1:2 0:2 3:2 0:1 3:0 2:3 1:1 3:2 3:1 0:0 3:0 2:2 1:3 r 0:3 2:0 TSV München :2 0:1 1:1 0:3 3:1 0:2 1:1 1:2 1:4 1:0 1:2 1:1 1:1 0:2 2:1 1:0 r 2:1 1. FC Köln 1:4 1:2 0:0 2:2 1:2 1:0 0:2 0:1 4:0 2:3 1:0 3:0 1:0 1:2 1:2 2:0 1:3 r Hamburger SV Hansa Rostock VfL Wolfsburg Mönchengladbach Hertha BSC Berlin SC Freiburg Hannover fc Kaiserslautern Eintracht Frankfurt TSV München FC Köln

4 4 DSFS Bundesliga Südwest-Almanach 2004 Termine und Ergebnisse der Bundesliga Saison Hinrunde 6. Spieltag 12. Spieltag Sa VfL Bochum Hertha BSC 2:2 (1:1) Sa VfL Bochum 1.FC Köln 4:0 (3:0) Sa SC Freiburg Schalke 04 2:1 (2:1) Sa Eint. Frankfurt VfB Stuttgart 0:2 (0:1) Sa VfB Stuttgart Bor. Dortmund 1:0 (0:0) Sa SC Freiburg VfL Wolfsburg 3:2 (2:0) Sa Werder Bremen 1860 München 2:1 (0:0) Sa Hertha BSC Mönchengladbach 2:1 (1:1) Sa FC Köln VfL Wolfsburg 2:3 (1:2) Sa Hansa Rostock Kaiserslautern 4:0 (3:0) Sa Bayern München B04 Leverkusen 3:3 (1:2) Sa Hamburger SV 1860 München 3:1 (0:0) Sa Hannover 96 Mönchengladbach 2:0 (1:0) Sa Hannover 96 Werder Bremen 1:5 (0:3) So Eint. Frankfurt Kaiserslautern 1:3 (0:1) So B04 Leverkusen Schalke 04 3:1 (2:1) So Hamburger SV Hansa Rostock 2:1 (0:1) So Bayern München Bor. Dortmund 4:1 (1:0) 1. Spieltag 7. Spieltag 13. Spieltag Fr Bayern München Eint. Frankfurt 3:1 (3:0) Sa Kaiserslautern Hannover 96 1:0 (0:0) Sa Schalke 04 Hansa Rostock 0:1 (0:0) Sa Schalke 04 Bor. Dortmund 2:2 (1:0) Sa Mönchengladbach VfL Bochum 2:2 (1:0) Sa VfB Stuttgart Hannover 96 3:1 (1:0) Sa Kaiserslautern 1860 München 0:1 (0:1) Sa Hansa Rostock Bayern München 1:2 (0:1) Sa Werder Bremen VfL Bochum 3:1 (2:0) Sa Hertha BSC Werder Bremen 0:3 (0:2) Sa FC Köln Werder Bremen 1:4 (0:2) Sa FC Köln Hamburger SV 0:1 (0:1) Sa B04 Leverkusen SC Freiburg 4:1 (3:1) Sa München VfB Stuttgart 0:3 (0:2) Sa München Bayern München 0:1 (0:1) Sa Hamburger SV Hannover 96 0:3 (0:1) Sa Bor. Dortmund SC Freiburg 1:0 (0:0) Sa Bor. Dortmund B04 Leverkusen 2:2 (2:1) Sa VfL Wolfsburg VfL Bochum 3:2 (2:2) Sa VfL Wolfsburg B04 Leverkusen 0:1 (0:0) Sa VfL Wolfsburg Mönchengladbach 1:3 (1:1) So Mönchengladbach 1.FC Köln 1:0 (0:0) So Schalke 04 Eint. Frankfurt 1:1 (1:1) So Kaiserslautern Hertha BSC 4:2 (0:2) So Hansa Rostock VfB Stuttgart 0:2 (0:0) So Hertha BSC Hamburger SV 1:1 (1:0) So SC Freiburg Eint. Frankfurt 1:0 (0:0) 2. Spieltag 8. Spieltag 14. Spieltag Sa VfL Bochum Hamburger SV 1:1 (1:1) Sa VfL Bochum Kaiserslautern 4:0 (0:0) Sa VfL Bochum VfB Stuttgart 0:0 (0:0) Sa SC Freiburg Hansa Rostock 2:2 (0:2) Sa Eint. Frankfurt Bor. Dortmund 0:1 (0:1) Sa Eint. Frankfurt VfL Wolfsburg 3:2 (1:2) Sa Werder Bremen Mönchengladbach 1:1 (0:0) Sa SC Freiburg 1860 München 1:0 (0:0) Sa Mönchengladbach Kaiserslautern 2:1 (0:1) Sa FC Köln Kaiserslautern 1:2 (1:1) Sa Bayern München Hertha BSC 4:1 (2:0) Sa B04 Leverkusen 1860 München 2:2 (0:1) Sa München Schalke 04 1:1 (1:0) Sa Hamburger SV Mönchengladbach 2:1 (0:1) Sa Bayern München 1.FC Köln 2:2 (1:1) Sa Bor. Dortmund VfL Wolfsburg 4:0 (1:0) Sa Hannover 96 Schalke 04 1:2 (1:2) Sa Hamburger SV Werder Bremen 1:1 (0:1) Sa Hannover 96 Bayern München 3:3 (3:1) Sa VfB Stuttgart 1.FC Köln 0:0 (0:0) Sa Hannover 96 SC Freiburg 3:0 (1:0) So Eint. Frankfurt B04 Leverkusen 1:2 (1:0) So Werder Bremen VfL Wolfsburg 5:3 (3:1) So Hertha BSC Schalke 04 1:3 (1:0) So VfB Stuttgart Hertha BSC 0:0 (0:0) So B04 Leverkusen Hansa Rostock 3:0 (0:0) So Hansa Rostock Bor. Dortmund 2:1 (0:0) 3. Spieltag 9. Spieltag 15. Spieltag Sa Kaiserslautern Werder Bremen 0:1 (0:0) Sa Mönchengladbach Bayern München 0:0 (0:0) Sa Eint. Frankfurt Hannover 96 2:2 (1:1) Sa Mönchengladbach VfB Stuttgart 0:1 (0:1) Sa Hertha BSC B04 Leverkusen 1:4 (0:1) Sa SC Freiburg VfL Bochum 4:2 (3:2) Sa Hertha BSC SC Freiburg 0:0 (0:0) Sa Werder Bremen VfB Stuttgart 1:3 (0:2) Sa VfB Stuttgart Hamburger SV 0:0 (0:0) Sa Hansa Rostock Eint. Frankfurt 3:0 (1:0) Sa FC Köln SC Freiburg 1:0 (0:0) Sa Werder Bremen Bayern München 1:1 (0:0) Sa B04 Leverkusen Hannover 96 4:0 (2:0) Sa München Eint. Frankfurt 1:0 (0:0) Sa München Hansa Rostock 1:4 (1:2) Sa Bayern München VfL Bochum 2:0 (2:0) Sa Bor. Dortmund Hannover 96 6:2 (2:0) Sa Bor. Dortmund Hertha BSC 1:1 (0:0) Sa Bor. Dortmund 1860 München 3:1 (0:0) Sa VfL Wolfsburg Hansa Rostock 3:1 (2:1) Sa VfL Wolfsburg Kaiserslautern 4:1 (1:1) So Schalke 04 1.FC Köln 2:1 (1:0) So Schalke 04 VfL Bochum 0:2 (0:0) So Schalke 04 Mönchengladbach 2:1 (1:1) So VfL Wolfsburg Hamburger SV 5:1 (0:0) So Kaiserslautern Hamburger SV 4:0 (1:0) So FC Köln B04 Leverkusen 0:0 (0:0) 4. Spieltag 10. Spieltag 16. Spieltag Sa VfL Bochum B04 Leverkusen 1:0 (0:0) Sa Eint. Frankfurt 1.FC Köln 2:0 (0:0) Sa VfL Bochum Eint. Frankfurt 1:0 (1:0) Sa Eint. Frankfurt Hertha BSC 0:0 (0:0) Sa SC Freiburg Werder Bremen 2:4 (0:3) Sa Kaiserslautern Schalke 04 0:2 (0:1) Sa SC Freiburg Mönchengladbach 4:1 (3:0) Sa VfB Stuttgart VfL Wolfsburg 1:0 (0:0) Sa Hertha BSC 1860 München 1:1 (0:0) Sa VfB Stuttgart Kaiserslautern 2:0 (2:0) Sa Hansa Rostock Hertha BSC 0:1 (0:1) Sa Hansa Rostock 1.FC Köln 1:1 (0:1) Sa Werder Bremen Schalke 04 4:1 (3:0) Sa Bayern München Kaiserslautern 4:1 (2:0) Sa B04 Leverkusen Werder Bremen 1:3 (0:2) Sa FC Köln Bor. Dortmund 1:0 (0:0) Sa Hamburger SV Schalke 04 2:2 (1:0) Sa Bayern München VfB Stuttgart 1:0 (0:0) Sa München VfL Wolfsburg 1:0 (0:0) Sa Hannover München 1:1 (1:1) Sa Hamburger SV SC Freiburg 4:1 (2:0) So Hamburger SV Bayern München 0:2 (0:1) So VfL Bochum Bor. Dortmund 3:0 (1:0) So Mönchengladbach Bor. Dortmund 2:1 (1:1) Mi Hannover 96 Hansa Rostock 3:3 (1:1) So B04 Leverkusen Mönchengladbach 1:0 (0:0) So VfL Wolfsburg Hannover 96 2:1 (1:1) 5. Spieltag 11. Spieltag 17. Spieltag Sa Schalke 04 VfB Stuttgart 0:0 (0:0) Sa Schalke 04 Bayern München 2:0 (1:0) Di Eint. Frankfurt Hamburger SV 2:3 (0:1) Sa Hertha BSC Hannover 96 2:3 (2:1) Sa Mönchengladbach Hansa Rostock 1:1 (1:1) Di SC Freiburg Bayern München 0:6 (0:3) Sa Hansa Rostock VfL Bochum 0:2 (0:0) Sa VfB Stuttgart SC Freiburg 4:1 (1:1) Di Werder Bremen Hansa Rostock 3:0 (1:0) Sa B04 Leverkusen Hamburger SV 1:0 (1:0) Sa Werder Bremen Eint. Frankfurt 3:1 (2:0) Di FC Köln Hertha BSC 3:0 (0:0) Sa München 1.FC Köln 2:1 (1:0) Sa FC Köln Hannover 96 1:2 (1:1) Mi Schalke 04 VfL Wolfsburg 1:1 (1:1) Sa Bor. Dortmund Werder Bremen 2:1 (1:1) Sa München VfL Bochum 3:1 (0:1) Mi VfB Stuttgart B04 Leverkusen 2:3 (0:2) Sa VfL Wolfsburg Bayern München 3:2 (1:0) Sa VfL Wolfsburg Hertha BSC 3:0 (1:0) Mi München Mönchengladbach 1:2 (0:1) So Kaiserslautern SC Freiburg 2:2 (2:2) So Kaiserslautern B04 Leverkusen 0:0 (0:0) Mi Bor. Dortmund Kaiserslautern 1:1 (1:0) So Mönchengladbach Eint. Frankfurt 0:2 (0:1) So Bor. Dortmund Hamburger SV 3:2 (0:1) Mi Hannover 96 VfL Bochum 2:2 (1:0)

5 Südwest-Almanach 2004 Bundesliga DSFS 5 Termine und Ergebnisse der Bundesliga Saison Rückrunde 23. Spieltag 29. Spieltag Sa Hertha BSC VfL Bochum 1:1 (1:0) Sa VfB Stuttgart Eint. Frankfurt 3:1 (1:0) Sa Kaiserslautern Eint. Frankfurt 1:0 (0:0) Sa VfL Wolfsburg SC Freiburg 4:0 (2:0) Sa Schalke 04 SC Freiburg 3:0 (1:0) Sa Mönchengladbach Hertha BSC 1:1 (0:1) Sa Bor. Dortmund VfB Stuttgart 0:2 (0:1) Sa Kaiserslautern Hansa Rostock 3:2 (2:1) Sa B04 Leverkusen Bayern München 1:3 (0:1) Sa Schalke 04 B04 Leverkusen 2:3 (0:1) Sa Hansa Rostock Hamburger SV 3:0 (2:0) Sa Bor. Dortmund Bayern München 2:0 (0:0) Sa Mönchengladbach Hannover 96 1:0 (1:0) Sa München Hamburger SV 1:2 (0:0) So München Werder Bremen 0:2 (0:1) So FC Köln VfL Bochum 1:2 (0:1) So VfL Wolfsburg 1.FC Köln 2:0 (1:0) So Werder Bremen Hannover 96 0:0 (0:0) 18. Spieltag 24. Spieltag 30. Spieltag Fr Bor. Dortmund Schalke 04 0:1 (0:0) Sa Eint. Frankfurt Schalke 04 3:0 (0:0) Sa Hansa Rostock Schalke 04 3:1 (1:1) Sa München Kaiserslautern 2:1 (2:1) Sa Hannover 96 Kaiserslautern 0:1 (0:0) Sa Hertha BSC Kaiserslautern 3:0 (3:0) Sa FC Köln Mönchengladbach 1:0 (0:0) Sa Hamburger SV Hertha BSC 2:0 (1:0) Sa Eint. Frankfurt SC Freiburg 3:0 (2:0) Sa Werder Bremen Hertha BSC 4:0 (3:0) Sa Bayern München Hansa Rostock 3:3 (2:0) Sa Hannover 96 VfB Stuttgart 0:1 (0:1) Sa VfB Stuttgart Hansa Rostock 2:0 (0:0) Sa Werder Bremen 1.FC Köln 3:2 (3:0) Sa Hamburger SV 1.FC Köln 4:2 (1:1) Sa VfL Bochum VfL Wolfsburg 1:0 (1:0) Sa SC Freiburg Bor. Dortmund 2:2 (1:1) Sa B04 Leverkusen Bor. Dortmund 3:0 (2:0) Sa Eint. Frankfurt Bayern München 1:1 (1:1) Sa B04 Leverkusen VfL Wolfsburg 4:2 (3:1) Sa Mönchengladbach VfL Wolfsburg 0:2 (0:1) So SC Freiburg B04 Leverkusen 1:0 (0:0) So VfL Bochum Mönchengladbach 1:0 (0:0) So VfL Bochum Werder Bremen 0:0 (0:0) So Hannover 96 Hamburger SV 3:2 (2:1) So VfB Stuttgart 1860 München 2:0 (2:0) So Bayern München 1860 München 1:0 (0:0) 19. Spieltag 25. Spieltag 31. Spieltag Sa Hamburger SV VfL Bochum 1:1 (0:0) Sa Kaiserslautern VfL Bochum 2:2 (0:2) Sa VfL Wolfsburg Eint. Frankfurt 1:0 (1:0) Sa B04 Leverkusen Eint. Frankfurt 1:2 (0:1) Sa Bor. Dortmund Eint. Frankfurt 2:0 (1:0) Sa Kaiserslautern Mönchengladbach 2:2 (1:0) Sa Hansa Rostock SC Freiburg 4:1 (1:0) Sa FC Köln VfB Stuttgart 2:2 (1:1) Sa Bor. Dortmund Hansa Rostock 4:1 (3:0) Sa Mönchengladbach Werder Bremen 1:2 (0:0) Sa Hansa Rostock B04 Leverkusen 0:2 (0:0) Sa München B04 Leverkusen 1:1 (1:0) Sa Kaiserslautern 1.FC Köln 1:0 (1:0) Sa Hertha BSC Bayern München 1:1 (1:1) Sa FC Köln Bayern München 1:2 (1:1) Sa Schalke München 0:0 (0:0) Sa Mönchengladbach Hamburger SV 3:0 (0:0) Sa Werder Bremen Hamburger SV 6:0 (3:0) Sa VfL Wolfsburg Bor. Dortmund 2:4 (1:2) Sa Schalke 04 Hannover 96 2:2 (0:1) Sa SC Freiburg Hannover 96 4:1 (1:0) So Hertha BSC VfB Stuttgart 1:0 (0:0) So München SC Freiburg 1:1 (0:1) So VfB Stuttgart VfL Bochum 1:1 (1:0) So Bayern München Hannover 96 3:1 (1:0) So VfL Wolfsburg Werder Bremen 0:2 (0:0) So Schalke 04 Hertha BSC 3:0 (1:0) 20. Spieltag 26. Spieltag 32. Spieltag Sa FC Köln Schalke 04 0:2 (0:1) Sa VfL Bochum Schalke 04 1:2 (1:0) Sa Mönchengladbach Schalke 04 2:0 (2:0) Sa VfB Stuttgart Mönchengladbach 1:1 (1:0) Sa Bayern München Mönchengladbach 5:2 (2:0) Sa Hannover 96 Eint. Frankfurt 3:0 (1:0) Sa SC Freiburg Hertha BSC 2:3 (0:2) Sa B04 Leverkusen Hertha BSC 4:1 (2:1) Sa Hamburger SV VfB Stuttgart 2:1 (1:0) Sa Eint. Frankfurt Hansa Rostock 1:1 (1:0) Sa SC Freiburg 1.FC Köln 3:0 (1:0) Sa Bayern München Werder Bremen 1:3 (0:3) Sa Hannover 96 B04 Leverkusen 2:2 (1:0) Sa Eint. Frankfurt 1860 München 0:3 (0:2) Sa B04 Leverkusen 1.FC Köln 2:0 (1:0) Sa VfL Bochum Bayern München 1:0 (1:0) Sa Hannover 96 Bor. Dortmund 1:1 (0:1) Sa Hertha BSC Bor. Dortmund 6:2 (3:0) Sa Hamburger SV VfL Wolfsburg 2:0 (1:0) Sa Hansa Rostock VfL Wolfsburg 3:1 (3:1) Sa Kaiserslautern VfL Wolfsburg 3:2 (0:0) So Werder Bremen Kaiserslautern 1:0 (0:0) So Hamburger SV Kaiserslautern 3:2 (1:0) So VfL Bochum SC Freiburg 3:0 (1:0) So München Bor. Dortmund 0:2 (0:1) So VfB Stuttgart Werder Bremen 4:4 (2:3) So Hansa Rostock 1860 München 3:0 (1:0) 21. Spieltag 27. Spieltag 33. Spieltag Sa B04 Leverkusen VfL Bochum 1:3 (0:0) Sa FC Köln Eint. Frankfurt 2:0 (2:0) Sa Eint. Frankfurt VfL Bochum 3:2 (2:1) Sa Mönchengladbach SC Freiburg 2:2 (0:1) Sa VfL Wolfsburg VfB Stuttgart 1:5 (1:3) Sa Schalke 04 Kaiserslautern 4:1 (3:0) Sa Kaiserslautern VfB Stuttgart 1:0 (1:0) Sa Hertha BSC Hansa Rostock 1:1 (0:0) Sa Bor. Dortmund Mönchengladbach 3:1 (2:1) Sa Schalke 04 Werder Bremen 0:0 (0:0) Sa Mönchengladbach B04 Leverkusen 0:0 (0:0) Sa München Hertha BSC 1:1 (1:0) Sa VfL Wolfsburg 1860 München 3:1 (2:1) Sa Kaiserslautern Bayern München 0:2 (0:0) Sa FC Köln Hansa Rostock 4:0 (1:0) Sa Bayern München Hamburger SV 1:0 (0:0) Sa Schalke 04 Hamburger SV 4:1 (3:1) Sa Werder Bremen B04 Leverkusen 2:6 (0:3) Sa Hansa Rostock Hannover 96 3:1 (3:1) Sa München Hannover 96 0:2 (0:0) Sa VfB Stuttgart Bayern München 3:1 (1:0) So Hertha BSC Eint. Frankfurt 1:2 (0:1) So Bor. Dortmund VfL Bochum 4:1 (3:1) Sa SC Freiburg Hamburger SV 0:0 (0:0) So Bor. Dortmund 1.FC Köln 1:0 (1:0) So Werder Bremen SC Freiburg 1:1 (1:1) Sa Hannover 96 VfL Wolfsburg 0:0 (0:0) 22. Spieltag 28. Spieltag 34. Spieltag Sa VfB Stuttgart Schalke 04 0:0 (0:0) Sa Bayern München Schalke 04 2:1 (1:1) Sa VfL Wolfsburg Schalke 04 1:1 (1:1) Sa Eint. Frankfurt Mönchengladbach 3:1 (2:0) Sa B04 Leverkusen Kaiserslautern 6:0 (4:0) Sa Hamburger SV Eint. Frankfurt 2:1 (1:1) Sa VfL Bochum Hansa Rostock 0:0 (0:0) Sa Hansa Rostock Mönchengladbach 1:2 (1:1) Sa Bayern München SC Freiburg 2:0 (1:0) Sa Hamburger SV B04 Leverkusen 3:1 (3:1) Sa Eint. Frankfurt Werder Bremen 0:1 (0:0) Sa B04 Leverkusen VfB Stuttgart 2:0 (0:0) Sa FC Köln 1860 München 1:3 (0:3) Sa VfL Bochum 1860 München 4:0 (2:0) Sa Hansa Rostock Werder Bremen 3:1 (1:1) Sa Werder Bremen Bor. Dortmund 2:0 (0:0) Sa Hamburger SV Bor. Dortmund 0:2 (0:2) Sa Hertha BSC 1.FC Köln 3:1 (0:0) Sa Bayern München VfL Wolfsburg 2:0 (1:0) Sa Hertha BSC VfL Wolfsburg 1:0 (1:0) Sa Mönchengladbach 1860 München 3:1 (2:1) So SC Freiburg Kaiserslautern 1:0 (0:0) So SC Freiburg VfB Stuttgart 0:1 (0:1) Sa Kaiserslautern Bor. Dortmund 1:1 (1:0) So Hannover 96 Hertha BSC 1:3 (0:1) So Hannover 96 1.FC Köln 1:0 (1:0) Sa VfL Bochum Hannover 96 3:1 (1:1)

6 6 DSFS Bundesliga Südwest-Almanach FC 1900 Kaiserslautern Anschrift: Vereinsgründung: als FC 1900 Kaiserslautern; nach mehreren Fritz-Walter-Stadion Fusionen 1932 Umbennung in 1. FC Kaiserslautern Kaiserslautern Telefon: (06 31) Vereinsfarben: Rot-Weiß Stadion: Telefax: (06 31) Vorstand: René C. Jäggi (Vorsitzender) Fritz-Walter-Stadion Homepage: Gerhard Herzog, Erwin Göbel (41.582) Größte Erfolge: Deutscher Meister 1951, 1953, 1991 und 1998; Deutscher Pokalsieger 1990 und 1996; Deutscher Supercupsieger 1991; UEFA-Pokal-Halbfinalist 1982 Das Aufgebot: gesamt Name Pos geb. am Nat. seit Sp. T. Sp. T. frühere Vereine Altintop, Halil S TUR SG Wattenscheid 09, TuS Rotthausen, DJK Schwarz-Weiß Gelsenkirchen-Süd Anfang, Markus M D FC Tirol Innsbruck, FC Schalke 04, Fort. Düsseldorf, Bayer Leverkusen, Bayer Dormagen, KSV Heimersdorf Bjelica, Nenad M HRV NK Osijek, UD Las Palmas, Real Betis Sevilla, Albacete Balompié, NK Osijek Boskovic, Danko S SCG FC Haßloch 08, Palatia Böhl Dominguez, José Manuel M POR Tottenham Hotspur, Sporting Lissabon, Birmingham City, Andebol Deportivo Fafe, Sport União Sintrense, Benfica Lissabon Drescher, Thomas M D KSV Klein-Karben, SG Rot-Weiss 01 Frankfurt Ernst, Thomas T D VfB Stuttgart, VfL Bochum, FSV Frankfurt, Eintracht Frankfurt, FV Biebrich 02 Freund, Steffen A D Tottenham Hotspur, Borussia Dortmund, FC Schalke 04, BSG Stahl Brandenburg, BSG Motor Süd Brandenburg Gabriel, Petr A CZE FK Teplice, 1. FC Kaiserslautern, AC Sparta Prag, Viktoria Zizkov, Union Cheb, Ruda Hvezda Cheb, SKP Susice... Glibo, Kristjan A D Karlsruher SC, 1. FC Forst, 1. FC Bruchsal Grammozis, Dimitrios M GRE Hamburger SV, KFC Uerdingen 05, Wuppertaler SV, Borussia Velbert, SSVg 02 Velbert, TuS Neviges Hengen, Thomas A D VfL Wolfsburg, Besiktas Istanbul, Borussia Dortmund, Karlsruher SC, 1. FC Kaiserslautern, FC Phönix Bellheim, FC Rülzheim Hristov, Marian M BUL FC Levski Sofia, FC Slavia Sofia, Balkan Botevgrad Klose, Miroslav S D FC 08 Homburg, SG Blaubach-Diedelkopf Knavs, Aleksander A SVN FC Tirol Innsbruck, Olimpija Ljubljana, Slovan Ljubljana Kosowski, Kamil M POL ASPN Wisla Krakow, SSA Gornik Zabrze, Gwarek Zabrze, KSZO Ostrowiec Swietokrzyski Lehmann, Michael M D SV Wiesenthalerhof Lincoln M BRA Atlético Mineiro, Belo Horizonte Lokvenc, Vratislav S CZE AC Sparta Prag, SK Hradec Kralove, SK Nachod Malz, Stefan M D Arsenal London, TSV München 1860, VfR Mannheim, Darmstadt 98, Südwest Ludwigshafen, Blau-Weiß Oppau, SV Pfingstweide Mettomo, Lucien A CMR Manchester City, AS Saint Étienne, Tonnerre Yaoundé Mifsud, Michael S MLT Sliema Wanderers Nurmela, Mika M FIN SC Heerenveen, BVO Emmen, Turku PS, Malmö FF, Haka Valkeakoski, Rauman Pallo, Oulu LS Nzelo-Lembi, Hervé A CDR Club Brugge KV, KSC Lokeren, DC Motema Pembe Kinshasa, AS Vita Club Kinshasa, FC Bingu Ramzy, Hany A EGY SV Werder Bremen, Xamax Neuchâtel, Al-Ahly Kairo Ratinho, Everson Rodrigues M BRA FC Aarau, FC St. Gallen, Atletico Paranaense, FC Matsubara Reuter, Torsten A D VfR Kaiserslautern Riedl, Thomas M D TSV München 1860, 1. FC Kaiserslautern, FC Phönix Otterbach Sforza, Ciriaco A SUI FC Bayern München, 1. FC Kaiserslautern, Inter Mailand, FC Bayern München, Grasshopper-Club Zürich, FC Aarau, Grasshopper-Club Zürich, FC Wohlen, FC Villmergen Tchato, Bill A CMR Montpellier HSC, OGC Nizza, ASOA Valence, SM Caen Teber, Selim S D SV Waldhof 07, VfR Frankenthal, SV Pfingstweide, ASV Edigheim Timm, Christian S D FC Köln, Borussia Dortmund, SV Westerholt, SG Herten- Langenbochum Vreven, Stijn A BEL FC Utrecht, AA Gent, KV Mechelen, VV St. Truiden, Diepenbeek VV Wenzel, Timo A D VfB Stuttgart, SSV Ulm 1846, FC Burlafingen Wiese, Tim T D SC Fortuna Köln, Bayer 04 Leverkusen, DJK Dürscheid Wittich, Patrick M D SV Wiesenthalerhof Teamchef/Trainer: Gerets, Eric BEL PSV Eindhoven, Club Brugge KV, Lierse SK, RFC Lüttich Jara, Kurt AUT lfd. Hamburger SV, FC Tirol Innsbruck, Apoel Nicosia... Zugänge: Abgänge: Altintop (SG Wattenscheid 09), Ernst (VfB Stuttgart), Gabriel (FK Teplice), Adzic (VfB Lübeck), Basler (Al-Rayan SC/QUA), Klos (1. FC Köln), Kosowski (ASPN Wisla Krakow), Nurmela (SC Heerenveen), Vreven (FC G. Koch (FC Energie Cottbus), H. Koch (SV Eintracht Trier), Utrecht), Reuter und Wittich (eigene Amateure). Weidenfeller (Borussia Dortmund), West (FK Partizan Belgrad). während der Saison: während der Saison: Freund (Tottenham Hotspur), Mettomo (Manchester City), Wenzel (VfB Anfang (FC Energie Cottbus), Freund (Leicester City), Gabriel Stuttgart). (DSC Arminia Bielefeld), Mifsud (Sliema Wanderers), Ratinho (FC Shenyang Jinde Football Club), Teber (Austria Salzburg).

7 Südwest-Almanach 2004 Bundesliga DSFS 7 Fortsetzung 1. FC 1900 Kaiserslautern Aufstellungen und Torschützen: Altintop Anfang Bjelica Boskovic Dominguez Drechsler Ernst Freund Glibo Grammozis Hengen Hristov Klose Knavs Kosowski Linoln Lokvenc Lehmann Malz Mettomo Nurmela Nzelo-Lembi Ramzy Riedl Reuter Tchato Timm Vreven Wenzel Wiese Wittlich Sp Datum Gegner Ergebnis H 1860 München 0:1 (0:1) E E X X X A A X X E A X X X A 1. FC Köln 2:1 (1:1) E E E X X1 X A1 X A A X X X X H Werder Bremen 0:1 (0:0) E E E X A X A X X X X X A X A VfB Stuttgart 0:2 (0:2) E E X X X X A X A X X X X H SC Freiburg 2:2 (2:2) E E X X X2 A X A X X E X A X A Eintr. Frankfurt 3:1 (1:0) E X X X2 X1 X X A X E A A E X H Hannover 96 1:0 (0:0) E A A X X X X1 X X X E X X A VfL Bochum 0:4 (0:0) E E A X X X A A X X X E X X H Hamburger SV 4:0 (1:0) A E A X X X2 A X X1 X E X E1 X A Bay. München 1:4 (0:2) E X A X X X1 X X X X X X H Bay. Leverkusen 0:0 (0:0) E A A X X X X X X X X E X A Hansa Rostock 0:4 (0:3) E A E A X X X X E X X X X A H Hertha BSC 4:2 (0:2) E E X A X X3 X A A E X X X1 X A M'gladbach 1:2 (1:0) X E E X X X A X1 A X A E X X A VfLWolfsburg 1:4 (1:1) A E E X X X X1 A E X A X X X H FC Schalke 04 0:2 (0:1) X X E A E X A X A X E X X X A Bor. Dortmund 1:1 (0:1) X E A E E X X X1 A A X X X X A 1860 München 1:2 (1:2) E A E X X X A X X1 X A E X X H 1. FC Köln 1:0 (1:0) E X A A X X E X1 E X X A X X A Werder Bremen 0:1 (0:0) X A X X X E X X A E X X X H VfB Stuttgart 1:0 (1:0) X A1 X X X X A X E E X X X A SC Freiburg 0:1 (1:0) X X X X X X X X X X X H Eintr. Frankfurt 1:0 (0:0) A X X X X X X E X1 X X X A Hannover 96 1:0 (0:0) E X A A1 X X A X X E X E X X H VfL Bochum 2:2 (0:2) X A E X X X2 E X X X A X X A Hamburger SV 2:3 (0:1) E X E X X1 A1 X A X A X E X X H Bay. München 0:2 (0:0) A X E X X X E X X A X X A Bay. Leverkusen 0:6 (0:4) A A A X E X X X E X E X X X H Hansa Rostock 3:2 (2:1) A X1 A X1 X X1 X E X X E X X A Hertha BSC 0:3 (0:3) E X A X X X A X A X E X X E H M'gladbach 2:2 (1:0) X1 X A X X1 X E A E A E X X X H VfLWolfsburg 3:2 (0:0) X X1 A X X E X X2 E X A X X A FC Schalke 04 1:4 (0:3) X1 X X X A X E A E X X X X H Bor. Dortmund 1:1 (1:0) A A X X X A X X1 E E E X X X Bilanz der letzten 10 Jahre: Trainer der letzten Jahre: Saison Liga Pl. Tore Punkte Trainer Zeitraum 1993/94 1. Bundesliga :25 Krafft, Manfred /95 1. Bundesliga :22 Bongartz, Hannes /96 1. Bundesliga Stabel, Josef /97 2. Bundesliga Roggensack, Gerd /98 1. Bundesliga Feldkamp, Karl-Heinz /99 1. Bundesliga Zobel, Rainer /00 1. Bundesliga Rausch, Friedel /01 1. Bundesliga Krautzun, Eckhard /02 1. Bundesliga Rehhagel, Otto /03 1. Bundesliga Brehme, Andreas Die meisten Bundesliga-Spiele: Die besten Bundesliga-Torschützen: Zuschauerzahlen: Pl. Spieler Spiele Pl. Spieler Tore Saison Liga gesamt Schnitt 1. Melzer, Werner Toppmöller, Klaus /94 1. Bundesliga Schwager, Dietmar Kuntz, Stefan /95 1. Bundesliga Diehl, Ernst Allofs, Thomas /96 1. Bundesliga Pirrung, Josef 305 Pirrung, Josef /97 2. Bundesliga Roos, Axel Sandberg, Roland /98 1. Bundesliga Ehrmann, Gerald Marschall, Olaf /99 1. Bundesliga Geye, Reiner Briegel, Hans-Peter /00 1. Bundesliga Hellström, Ronnie 266 Geye, Reiner /01 1. Bundesliga Wolf, Wolfgang Kohr, Harald /02 1. Bundesliga Brehme, Andreas Brehme, Andreas /03 1. Bundesliga

8 8 DSFS Rheinland Südwest-Almanach 2004 Siegerliste der Rheinlandmeister ab 1963/64 Saison Mannschaft L Sp S U N Tore TQ Pkt Sp S U N Tore Pkt Sp S U N Tore Pkt 63/64 FC Germania Metternich :38 2,263 50: :14 29: :24 21:09 64/65 SpVgg Bendorf :39 2,359 47: :14 24: :25 23:07 65/66 FC Germania Metternich :35 2,400 45: :14 28: :21 17:13 66/67 SSV Mühlheim :34 2,147 41: :13 23: :21 18:12 67/68 SpVgg Andernach :46 1,283 40: :21 23: :25 17:13 68/69 SSV Mühlheim :26 2,500 44: :13 22: :13 22:08 Umstellung auf Tordifferenz Saison Mannschaft Sp S U N Tore TD Pkt Sp S U N Tore Pkt Sp S U N Tore Pkt 69/70 VfL Neuwied : : :08 70/71 SpVgg Andernach : : :10 71/72 Sportfreunde Eisbachtal : : :08 72/73 SpVgg Andernach : : :09 73/74 SV Leiwen : : :08 74/75 SV Eintracht Trier : : :12 75/76 SV Eintracht Trier : : :10 76/77 TuS Neuendorf : : :08 77/78 TuS Neuendorf : : :09 78/79 SV Leiwen :18 Liegt nicht vor. 79/80 TuS Mayen : : :11 80/81 SV Leiwen : : :08 81/82 VfL Hamm : : :12 82/83 SpVgg Glas-Chemie Wirges : : :10 83/84 TuS Mayen : : :09 84/85 VfL Hamm : : :10 85/86 SV Leiwen : : :08 86/87 SpVgg Glas-Chemie Wirges : : :11 87/88 VfB Wissen : : :13 88/89 TuS Mayen : : :08 89/90 Sportfreunde Eisbachtal : : :13 90/91 VfB Wissen : : :06 91/92 SV Wittlich : : :07 92/93 SG Streif Prüm : : :08 93/94 TuS Koblenz : : :11 94/95 VfL Trier : : :09 Umstellung auf 3 Punkte - Wertung Saison Mannschaft Sp S U N Tore TD Pkt Sp S U N Tore Pkt Sp S U N Tore Pkt 95/96 SV Prüm /97 TuS Montabaur /98 SpVgg Glas-Chemie Wirges /99 TuS Mayen /00 FC Germania Metternich /01 TuS Mayen /02 FV Engers /03 SV Klausen /04 SG Betzdorf Anmerkung: Von 63/64-77/78 wurden Aufstiegsrunden mit dem Meister aus dem Südwesten und dem Saarland ausgespielt. Ab 78/79 war die Meisterschaft mit einem automatischem Aufstiegsrecht verbunden. L = Level (gibt die Höhe der Spielklasse an).

9 Südwest-Almanach Bundesliga DSFS 9 2. Bundesliga 1. ( ) 1. FC Nürnberg ( ) DSC Arminia Bielefeld (4.) 1. FSV Mainz ( ) FC Energie Cottbus (14.) SC Rot-Weiß Oberhausen (6.) TSV Alemannia Aachen (8.) MSV Duisburg ( ) FC Erzgebirge Aue (5.) SpVgg Greuther Fürth (10.) SV Wacker Burghausen (7.) SV Eintracht Trier (12.) LR Ahlen ( ) SpVgg Unterhaching (13.) Karlsruher SC (11.) VfB Lübeck ( ) SSV Jahn 2000 Regensburg (9.) 1. FC Union Berlin ( ) VfL Osnabrück Absteiger aus der Bundesliga: 1. FC Köln, TSV München 1860 und Eintracht Frankfurt. Aufsteiger in die Bundesliga: 1. FC Nürnberg, DSC Arminia Bielefeld und 1. FSV Mainz 05. Absteiger in die Regionalligen: VfL Osnabrück, 1. FC Union Berlin, VfB Lübeck (Nord), SSV Jahn 2000 Regensburg (Süd). Aufsteiger aus den Regionalligen: SC Rot-Weiß Essen, 1. FC Dynamo Dresden (Nord), FC Rot-Weiß Erfurt und 1. FC Saarbrücken (Süd). 2. Bundesliga 1. FC Nürnberg Arminia Bielefeld 1. FSV Mainz 05 FC Energie Cottbus RW Oberhausen Alemannia Aachen MSV Duisburg 1. FC Nürnberg r 1:0 2:2 2:2 1:3 3:0 2:0 2:0 1:1 2:0 3:1 2:0 3:0 2:0 1:2 3:2 3:0 2:0 DSC Arminia Bielefeld 1:3 r 1:0 1:3 1:3 3:0 1:3 1:1 1:1 3:1 3:1 3:0 1:0 3:1 1:3 0:0 2:1 5:0 1. FSV Mainz 05 2:1 0:2 r 4:1 2:0 3:2 4:1 1:1 1:3 1:0 3:0 0:0 2:0 1:1 3:1 1:1 2:1 0:0 FC Energie Cottbus 1:3 1:2 0:0 r 3:1 3:1 1:1 2:1 4:2 2:1 2:3 3:2 3:1 2:1 1:1 3:0 2:1 3:0 SC Rot-Weiß Oberhausen 3:1 3:2 0:0 0:0 r 1:2 0:3 1:4 3:1 1:2 1:2 1:3 3:1 1:0 3:3 2:1 0:0 3:2 TSV Alemannia Aachen 3:2 2:0 2:2 0:2 1:0 r 2:1 1:0 0:0 0:1 2:0 1:1 5:1 0:0 3:1 1:0 4:2 2:1 MSV Duisburg 2:1 0:2 0:1 4:2 1:1 2:1 r 2:2 1:1 1:0 2:0 1:2 0:1 0:2 2:1 2:2 1:0 3:1 FC Erzgebirge Aue 3:3 1:1 1:1 1:0 1:1 0:1 2:1 r 1:1 3:0 2:1 2:0 3:3 2:0 0:0 0:1 2:1 1:0 SpVgg Greuther Fürth 2:2 1:2 3:1 2:1 0:1 7:1 3:3 5:1 r 2:2 4:2 2:0 2:4 2:1 2:0 2:2 2:2 1:1 SV Wacker Burghausen 0:0 0:1 2:0 1:1 5:0 1:1 1:2 2:0 0:2 r 1:1 0:1 0:2 0:0 2:1 2:0 3:1 4:1 SV Eintracht Trier 0:2 2:3 1:0 2:0 0:3 3:3 1:1 2:1 2:0 0:0 r 3:0 2:1 1:1 4:2 4:0 1:1 0:0 LR Ahlen 2:0 0:0 1:3 0:0 0:2 0:0 2:3 1:0 3:2 3:1 2:0 r 2:2 1:2 1:1 3:1 1:0 0:1 SpVgg Unterhaching 1:1 1:0 1:1 2:0 1:4 1:1 1:0 1:2 3:1 1:2 0:0 0:0 r 3:0 0:1 2:2 1:1 2:1 Karlsruher SC 2:3 2:2 1:1 3:1 1:2 1:0 1:0 3:5 1:0 0:0 0:1 1:0 0:1 r 1:0 0:3 2:1 3:0 VfB Lübeck 2:1 0:0 1:4 1:1 1:0 3:5 1:1 2:2 1:0 2:2 2:2 4:1 0:2 2:2 r 0:3 0:2 1:1 SSV Jahn 2000 Regensburg 2:1 1:2 0:0 0:0 1:1 1:2 0:5 1:1 0:0 0:2 2:1 3:0 1:0 1:1 0:4 r 3:1 1:0 1. FC Union Berlin 3:5 1:0 1:1 0:1 2:2 2:1 2:1 3:0 3:0 1:2 1:3 0:2 0:0 2:2 1:2 2:2 r 2:0 VfL Osnabrück 3:4 0:0 2:2 0:1 0:2 3:1 2:2 0:1 0:1 3:0 3:0 1:2 2:1 1:2 3:1 3:0 0:2 r Das Spiel Alemannia Aachen 1. FC Nürnberg (1:0) vom 13. Spieltag am wurde annulliert und wiederholt, weil der Nürnberger Trainer Wolfgang Wolf bei Zuschauerausschreitungen durch ein Feuerzeug am Kopf verletzt worden war. FC Erzgebirge Aue SpVgg Gr. Fürth Wacker Burghausen Eintracht Trier LR Ahlen SpVgg Unterhaching Karlsruher SC VfB Lübeck Jahn Regensburg 1. FC Union Berlin VfL Osnabrück

10 10 DSFS 2. Bundesliga Südwest-Almanach 2004 Termine und Ergebnisse der 2. Bundesliga Saison Hinrunde 6. Spieltag 12. Spieltag Fr Alem. Aachen MSV Duisburg 2:1 (2:0) Fr RW Oberhausen Jahn Regensburg 2:1 (1:1) Fr Union Berlin VfB Lübeck 1:2 (0:0) Fr FSV Mainz 05 Greuther Fürth 1:3 (1:1) Fr Jahn Regensburg Arm. Bielefeld 1:2 (1:2) Fr VfL Osnabrück Eintracht Trier 3:0 (1:0) So RW Oberhausen Energie Cottbus 0:0 (0:0) So FC Nürnberg Union Berlin 3:0 (1:0) So Eintracht Trier Unterhaching 2:1 (1:0) So Alem. Aachen Arm. Bielefeld 2:0 (1:0) So Karlsruher SC Burghausen 0:0 (0:0) So Burghausen MSV Duisburg 1:2 (1:1) So LR Ahlen 1.FSV Mainz 05 1:3 (0:1) So Karlsruher SC VfB Lübeck 1:0 (1:0) So VfL Osnabrück Erzgebirge Aue 0:1 (0:0) So LR Ahlen Unterhaching 2:2 (0:0) Mo FC Nürnberg Greuther Fürth 1:1 (1:0) Mo Energie Cottbus Erzgebirge Aue 2:1 (0:1) 1. Spieltag 7. Spieltag 13. Spieltag So MSV Duisburg VfB Lübeck 2:1 (0:0) Fr Energie Cottbus LR Ahlen 3:2 (2:0) Fr MSV Duisburg 1.FSV Mainz 05 0:1 (0:0) So Greuther Fürth Unterhaching 2:4 (1:2) Fr Unterhaching Union Berlin 1:1 (1:0) Fr Union Berlin VfL Osnabrück 2:0 (1:0) So Erzgebirge Aue Jahn Regensburg 0:1 (0:1) Fr VfB Lübeck Alem. Aachen 3:5 (1:3) Fr VfB Lübeck Burghausen 2:2 (0:0) So Energie Cottbus Eintracht Trier 2:3 (2:1) So MSV Duisburg 1.FC Nürnberg 2:1 (1:0) Fr Arm. Bielefeld Erzgebirge Aue 1:1 (1:1) So FSV Mainz 05 Union Berlin 2:1 (1:1) So Greuther Fürth VfL Osnabrück 1:1 (0:0) So Greuther Fürth Energie Cottbus 2:1 (2:1) So Burghausen Alem. Aachen 1:1 (1:1) So Erzgebirge Aue RW Oberhausen 1:1 (1:1) So Eintracht Trier RW Oberhausen 0:3 (0:2) So LR Ahlen VfL Osnabrück 0:1 (0:1) So Jahn Regensburg Eintracht Trier 2:1 (1:1) So Jahn Regensburg LR Ahlen 3:0 (0:0) So Arm. Bielefeld RW Oberhausen 1:3 (0:1) So Arm. Bielefeld Burghausen 3:1 (1:1) So Unterhaching Karlsruher SC 3:0 (2:0) Mo Karlsruher SC 1.FC Nürnberg 2:3 (0:0) Mo FSV Mainz 05 Karlsruher SC 1:1 (0:0) Mo Alem. Aachen 1.FC Nürnberg 3:2 (2:2) 2. Spieltag 8. Spieltag 14. Spieltag Fr Eintracht Trier Erzgebirge Aue 2:1 (2:0) Fr Eintracht Trier Arm. Bielefeld 2:3 (1:2) Fr Energie Cottbus MSV Duisburg 1:1 (0:0) Fr Jahn Regensburg Greuther Fürth 0:0 (0:0) Fr Karlsruher SC Energie Cottbus 3:1 (0:1) Fr Karlsruher SC Jahn Regensburg 0:3 (0:1) Fr VfB Lübeck Arm. Bielefeld 0:0 (0:0) Fr VfL Osnabrück MSV Duisburg 2:2 (1:1) Fr VfL Osnabrück Alem. Aachen 3:1 (1:0) So RW Oberhausen LR Ahlen 1:3 (1:0) So RW Oberhausen Greuther Fürth 3:1 (2:0) So RW Oberhausen Union Berlin 0:0 (0:0) So FC Nürnberg Burghausen 2:0 (1:0) So FC Nürnberg VfB Lübeck 1:2 (1:0) So Erzgebirge Aue Greuther Fürth 1:1 (1:1) So Union Berlin Energie Cottbus 0:1 (0:1) So Union Berlin Jahn Regensburg 2:2 (1:0) So FSV Mainz 05 VfB Lübeck 3:1 (1:1) So Unterhaching MSV Duisburg 1:0 (0:0) So Burghausen 1.FSV Mainz 05 2:0 (1:0) So Burghausen Unterhaching 0:2 (0:2) So VfL Osnabrück Karlsruher SC 1:2 (0:1) So LR Ahlen Erzgebirge Aue 1:0 (0:0) So LR Ahlen Eintracht Trier 2:0 (0:0) Mo Alem. Aachen 1.FSV Mainz 05 2:2 (1:1) Mo Alem. Aachen Unterhaching 5:1 (2:1) Mo FC Nürnberg Arm. Bielefeld 1:0 (1:0) 3. Spieltag 9. Spieltag 15. Spieltag Fr Erzgebirge Aue Union Berlin 2:1 (2:1) Fr MSV Duisburg RW Oberhausen 1:1 (0:1) Fr MSV Duisburg Erzgebirge Aue 2:2 (2:1) Fr Karlsruher SC RW Oberhausen 1:2 (0:2) Fr Eintracht Trier Union Berlin 1:1 (0:1) Fr Eintracht Trier Karlsruher SC 1:1 (0:0) Fr VfB Lübeck Unterhaching 0:2 (0:0) Fr VfB Lübeck VfL Osnabrück 1:1 (1:1) Fr Jahn Regensburg Burghausen 0:2 (0:1) So MSV Duisburg Jahn Regensburg 2:2 (1:1) So Greuther Fürth LR Ahlen 2:0 (2:0) So FC Nürnberg VfL Osnabrück 2:0 (1:0) So Greuther Fürth Eintracht Trier 4:2 (2:1) So Erzgebirge Aue Karlsruher SC 2:0 (1:0) So Alem. Aachen RW Oberhausen 1:0 (0:0) So Energie Cottbus Alem. Aachen 3:1 (1:0) So Energie Cottbus Burghausen 2:1 (0:1) So Union Berlin LR Ahlen 0:2 (0:0) So Burghausen VfL Osnabrück 4:1 (2:0) So Jahn Regensburg Alem. Aachen 1:2 (1:1) So VfB Lübeck Energie Cottbus 1:1 (0:0) So Arm. Bielefeld LR Ahlen 3:0 (2:0) So Arm. Bielefeld 1.FSV Mainz 05 1:0 (1:0) So Arm. Bielefeld Greuther Fürth 1:1 (1:0) Mo FSV Mainz 05 1.FC Nürnberg 2:1 (1:0) Mo Unterhaching 1.FC Nürnberg 1:1 (0:0) Mo Unterhaching 1.FSV Mainz 05 1:1 (0:1) 4. Spieltag 10. Spieltag 16. Spieltag Fr Eintracht Trier MSV Duisburg 1:1 (1:1) Fr RW Oberhausen VfB Lübeck 3:3 (2:2) Fr RW Oberhausen 1.FC Nürnberg 3:1 (1:1) Fr Jahn Regensburg VfB Lübeck 0:4 (0:2) Fr FC Nürnberg Jahn Regensburg 3:2 (2:0) Fr Greuther Fürth MSV Duisburg 3:3 (2:2) Fr LR Ahlen Karlsruher SC 1:2 (1:1) Fr Burghausen Erzgebirge Aue 2:0 (0:0) Fr LR Ahlen Alem. Aachen 0:0 (0:0) So RW Oberhausen Burghausen 1:2 (0:0) So Alem. Aachen Eintracht Trier 2:0 (1:0) Fr Arm. Bielefeld VfL Osnabrück 5:0 (3:0) So Alem. Aachen Erzgebirge Aue 1:0 (1:0) So Union Berlin Arm. Bielefeld 1:0 (1:0) So Erzgebirge Aue VfB Lübeck 0:0 (0:0) So Union Berlin Greuther Fürth 3:0 (1:0) So Karlsruher SC Greuther Fürth 1:0 (0:0) So Energie Cottbus Unterhaching 3:1 (1:1) So Unterhaching Arm. Bielefeld 1:0 (1:0) So LR Ahlen MSV Duisburg 2:3 (1:0) So FSV Mainz 05 Jahn Regensburg 1:1 (0:0) So VfL Osnabrück 1.FSV Mainz 05 2:2 (2:1) So VfL Osnabrück Unterhaching 2:1 (1:1) So Burghausen Eintracht Trier 1:1 (1:0) Mo FC Nürnberg Energie Cottbus 2:2 (1:2) Mo FSV Mainz 05 Energie Cottbus 4:1 (2:1) So Karlsruher SC Union Berlin 2:1 (2:1) 5. Spieltag 11. Spieltag 17. Spieltag Fr MSV Duisburg Union Berlin 1:0 (1:0) Fr Erzgebirge Aue 1.FSV Mainz 05 1:1 (1:0) Di MSV Duisburg Arm. Bielefeld 0:2 (0:0) Fr FSV Mainz 05 RW Oberhausen 2:0 (1:0) Fr VfB Lübeck LR Ahlen 4:1 (2:0) Di FC Nürnberg LR Ahlen 2:0 (1:0) Fr Burghausen LR Ahlen 0:1 (0:0) Fr Arm. Bielefeld Energie Cottbus 1:3 (1:0) Di VfL Osnabrück RW Oberhausen 0:2 (0:1) So Greuther Fürth Alem. Aachen 7:1 (4:1) So MSV Duisburg Karlsruher SC 0:2 (0:0) Mi Eintracht Trier 1.FSV Mainz 05 1:0 (1:0) So Erzgebirge Aue 1.FC Nürnberg 3:3 (1:2) So Greuther Fürth Burghausen 2:2 (1:1) Mi VfB Lübeck Greuther Fürth 1:0 (0:0) So Energie Cottbus VfL Osnabrück 3:0 (2:0) So Eintracht Trier 1.FC Nürnberg 0:2 (0:0) Mi Alem. Aachen Karlsruher SC 0:0 (0:0) So Unterhaching Jahn Regensburg 2:2 (1:2) So Jahn Regensburg VfL Osnabrück 1:0 (0:0) Mi Union Berlin Burghausen 1:2 (1:1) So VfB Lübeck Eintracht Trier 2:2 (0:1) So Unterhaching RW Oberhausen 1:4 (1:1) Mi Unterhaching Erzgebirge Aue 1:2 (1:1) Mo Arm. Bielefeld Karlsruher SC 3:1 (2:0) Mo Union Berlin Alem. Aachen 2:1 (1:1) Do Jahn Regensburg Energie Cottbus 0:0 (0:0)

11 Südwest-Almanach Bundesliga DSFS 11 Termine und Ergebnisse der 2. Bundesliga Saison Rückrunde 23. Spieltag 29. Spieltag Fr VfB Lübeck Union Berlin 0:2 (0:1) Fr Jahn Regensburg RW Oberhausen 1:1 (1:1) Fr Unterhaching Eintracht Trier 0:0 (0:0) Fr Erzgebirge Aue Energie Cottbus 1:0 (0:0) Fr Burghausen Karlsruher SC 0:0 (0:0) Fr VfB Lübeck Karlsruher SC 2:2 (1:0) So Energie Cottbus RW Oberhausen 3:1 (1:0) So Union Berlin 1.FC Nürnberg 3:5 (1:3) So Greuther Fürth 1.FC Nürnberg 2:2 (2:1) So Greuther Fürth 1.FSV Mainz 05 3:1 (2:0) So Arm. Bielefeld Jahn Regensburg 0:0 (0:0) So MSV Duisburg Burghausen 1:0 (0:0) So FSV Mainz 05 LR Ahlen 0:0 (0:0) So Unterhaching LR Ahlen 0:0 (0:0) So Erzgebirge Aue VfL Osnabrück 1:0 (0:0) So Eintracht Trier VfL Osnabrück 0:0 (0:0) Mo MSV Duisburg Alem. Aachen 2:1 (0:1) Mo Arm. Bielefeld Alem. Aachen 3:0 (1:0) 18. Spieltag 24. Spieltag 30. Spieltag Sa Unterhaching Greuther Fürth 3:1 (1:1) Fr LR Ahlen Energie Cottbus 0:0 (0:0) Fr FSV Mainz 05 MSV Duisburg 4:1 (2:0) Sa Alem. Aachen Burghausen 0:1 (0:1) Fr Eintracht Trier Jahn Regensburg 4:0 (1:0) Fr VfL Osnabrück Union Berlin 0:2 (0:1) So Jahn Regensburg Erzgebirge Aue 1:1 (1:0) Fr Alem. Aachen VfB Lübeck 3:1 (1:1) Fr Burghausen VfB Lübeck 2:1 (0:0) So Eintracht Trier Energie Cottbus 2:0 (1:0) So FC Nürnberg MSV Duisburg 2:0 (1:0) So Energie Cottbus Greuther Fürth 4:2 (0:1) So Union Berlin 1.FSV Mainz 05 1:1 (1:0) So VfL Osnabrück Greuther Fürth 0:1 (0:1) So RW Oberhausen Eintracht Trier 1:2 (1:1) So FC Nürnberg Karlsruher SC 2:0 (2:0) So RW Oberhausen Erzgebirge Aue 1:4 (1:1) So LR Ahlen Jahn Regensburg 3:1 (0:1) So VfL Osnabrück LR Ahlen 1:2 (1:1) So Union Berlin Unterhaching 0:0 (0:0) So Karlsruher SC Unterhaching 0:1 (0:0) Mo RW Oberhausen Arm. Bielefeld 3:2 (0:1) So Burghausen Arm. Bielefeld 0:1 (0:1) So Erzgebirge Aue Arm. Bielefeld 1:1 (0:1) Mi VfB Lübeck MSV Duisburg 1:1 (1:1) Mo Karlsruher SC 1.FSV Mainz 05 1:1 (0:0) Mo FC Nürnberg Alem. Aachen 3:0 (0:0) 19. Spieltag 25. Spieltag 31. Spieltag Fr LR Ahlen RW Oberhausen 0:2 (0:2) Fr Greuther Fürth RW Oberhausen 0:1 (0:1) Fr VfB Lübeck 1.FSV Mainz 05 1:4 (1:2) Fr Burghausen 1.FC Nürnberg 0:0 (0:0) Fr Energie Cottbus Karlsruher SC 2:1 (0:0) Fr Eintracht Trier LR Ahlen 3:0 (2:0) Fr Karlsruher SC VfL Osnabrück 3:0 (3:0) Fr MSV Duisburg VfL Osnabrück 3:1 (2:1) Fr Alem. Aachen VfL Osnabrück 2:1 (0:0) So FSV Mainz 05 Alem. Aachen 3:2 (0:2) So Unterhaching Alem. Aachen 1:1 (0:1) So Union Berlin RW Oberhausen 2:2 (1:0) So Erzgebirge Aue Eintracht Trier 2:1 (1:1) So Jahn Regensburg Union Berlin 3:1 (3:0) So Greuther Fürth Erzgebirge Aue 5:1 (3:1) So Greuther Fürth Jahn Regensburg 2:2 (1:2) So Arm. Bielefeld Eintracht Trier 3:1 (2:1) So MSV Duisburg Energie Cottbus 4:2 (1:0) So MSV Duisburg Unterhaching 0:1 (0:1) So FSV Mainz 05 Burghausen 1:0 (0:0) So Unterhaching Burghausen 1:2 (0:0) So Arm. Bielefeld VfB Lübeck 1:3 (0:1) So Erzgebirge Aue LR Ahlen 2:0 (1:0) So Jahn Regensburg Karlsruher SC 1:1 (0:1) Mo Energie Cottbus Union Berlin 2:1 (1:0) Mo VfB Lübeck 1.FC Nürnberg 2:1 (1:0) Mo Arm. Bielefeld 1.FC Nürnberg 1:3 (1:2) 20. Spieltag 26. Spieltag 32. Spieltag Fr Eintracht Trier Greuther Fürth 2:0 (0:0) Fr RW Oberhausen MSV Duisburg 0:3 (0:1) Fr VfL Osnabrück 1.FC Nürnberg 3:4 (2:1) Fr VfL Osnabrück Burghausen 3:0 (1:0) Fr Burghausen Energie Cottbus 1:1 (1:0) Fr Burghausen Jahn Regensburg 2:0 (2:0) Fr RW Oberhausen Karlsruher SC 1:0 (0:0) Fr VfL Osnabrück VfB Lübeck 3:1 (2:1) Fr FSV Mainz 05 Unterhaching 2:0 (2:0) So Jahn Regensburg MSV Duisburg 0:5 (0:1) So LR Ahlen Greuther Fürth 3:2 (1:0) So Erzgebirge Aue MSV Duisburg 2:1 (0:1) So Union Berlin Erzgebirge Aue 3:0 (1:0) So Karlsruher SC Erzgebirge Aue 3:5 (1:4) So LR Ahlen Union Berlin 1:0 (0:0) So Alem. Aachen Energie Cottbus 0:2 (0:1) So Union Berlin Eintracht Trier 1:3 (1:0) So Karlsruher SC Eintracht Trier 0:1 (0:0) So Unterhaching VfB Lübeck 0:1 (0:1) So Alem. Aachen Jahn Regensburg 1:0 (0:0) So Energie Cottbus VfB Lübeck 1:1 (1:0) So LR Ahlen Arm. Bielefeld 0:0 (0:0) So FC Nürnberg Unterhaching 3:0 (2:0) So Greuther Fürth Arm. Bielefeld 1:2 (0:2) Mo FC Nürnberg 1.FSV Mainz 05 2:2 (1:1) Mo FSV Mainz 05 Arm. Bielefeld 0:2 (0:1) Mo RW Oberhausen Alem. Aachen 1:2 (1:0) 21. Spieltag 27. Spieltag 33. Spieltag Fr Energie Cottbus 1.FC Nürnberg 1:3 (1:2) Fr VfB Lübeck RW Oberhausen 1:0 (0:0) So FC Nürnberg RW Oberhausen 1:3 (0:1) Fr MSV Duisburg Eintracht Trier 2:0 (1:0) Fr Jahn Regensburg 1.FC Nürnberg 2:1 (1:0) So MSV Duisburg Greuther Fürth 1:1 (1:1) Fr FSV Mainz 05 VfL Osnabrück 0:0 (0:0) Fr Eintracht Trier Alem. Aachen 3:3 (1:2) So VfB Lübeck Erzgebirge Aue 2:2 (0:2) So Burghausen RW Oberhausen 5:0 (2:0) So Arm. Bielefeld Union Berlin 2:1 (1:1) So Unterhaching Energie Cottbus 2:0 (2:0) So Erzgebirge Aue Alem. Aachen 0:1 (0:1) So Erzgebirge Aue Burghausen 3:0 (1:0) So Jahn Regensburg 1.FSV Mainz 05 0:0 (0:0) So Greuther Fürth Union Berlin 2:2 (1:1) So Greuther Fürth Karlsruher SC 2:1 (0:1) So Eintracht Trier Burghausen 0:0 (0:0) So VfB Lübeck Jahn Regensburg 0:3 (0:2) So MSV Duisburg LR Ahlen 1:2 (1:0) So Union Berlin Karlsruher SC 2:2 (2:1) So Karlsruher SC LR Ahlen 1:0 (0:0) So Unterhaching VfL Osnabrück 2:1 (1:1) So Alem. Aachen LR Ahlen 1:1 (0:1) Mo Arm. Bielefeld Unterhaching 1:0 (1:0) Mo Energie Cottbus 1.FSV Mainz 05 0:0 (0:0) So VfL Osnabrück Arm. Bielefeld 0:0 (0:0) 22. Spieltag 28. Spieltag 34. Spieltag Fr Alem. Aachen Greuther Fürth 0:0 (0:0) Do Alem. Aachen Union Berlin 4:2 (2:2) So Arm. Bielefeld MSV Duisburg 1:3 (0:1) Fr FC Nürnberg Erzgebirge Aue 2:0 (2:0) Do RW Oberhausen Unterhaching 3:1 (1:0) So LR Ahlen 1.FC Nürnberg 2:0 (2:0) Fr Karlsruher SC Arm. Bielefeld 2:2 (0:1) Do Energie Cottbus Arm. Bielefeld 1:2 (0:0) So Karlsruher SC Alem. Aachen 1:0 (1:0) So Union Berlin MSV Duisburg 2:1 (0:1) So Karlsruher SC MSV Duisburg 1:0 (1:0) So Burghausen Union Berlin 3:1 (2:0) So VfL Osnabrück Energie Cottbus 0:1 (0:0) So Burghausen Greuther Fürth 0:2 (0:1) So FSV Mainz 05 Eintracht Trier 3:0 (1:0) So Jahn Regensburg Unterhaching 1:0 (1:0) So FSV Mainz 05 Erzgebirge Aue 1:1 (0:0) So Energie Cottbus Jahn Regensburg 3:0 (1:0) Mo Eintracht Trier VfB Lübeck 4:2 (2:1) So VfL Osnabrück Jahn Regensburg 3:0 (1:0) So Erzgebirge Aue Unterhaching 3:3 (2:3) Mi RW Oberhausen 1.FSV Mainz 05 0:0 (0:0) So LR Ahlen VfB Lübeck 1:1 (1:1) So Greuther Fürth VfB Lübeck 2:0 (1:0) Mi LR Ahlen Burghausen 3:1 (3:1) Mo FC Nürnberg Eintracht Trier 3:1 (2:1) So RW Oberhausen VfL Osnabrück 3:2 (1:2)

12 12 DSFS 2. Bundesliga Südwest-Almanach FSV Mainz 05 Anschrift: Vereinsgründung: als 1. Mainzer FC Hassia; Dr.-Martin-Luther-King-Weg seit 1918 FSV Mainz Mainz Telefon: ( ) Vereinsfarben: Rot-Weiß Stadion: Telefax: ( ) Präsident: Harald Strutz Stadion am Bruchweg (18.700) Homepage: Manager: Christian Heidel Größte Erfolge: Meister der Amateur-Oberliga Südwest 1981, 1988 ( ) und 1990 ( ); Deutscher Amateurmeister 1982; Qualifikation zur 2. Bundesliga 1974; Aufstiegsrunde zur 2.Bundesliga 1978; Aufstieg in die 1. Bundesliga 2004 Das Aufgebot: gesamt Name Pos geb. am Nat. seit Sp. T. Sp. T. frühere Vereine Abel, Mathias A D Borussia Dortmund, Eintracht Bad Kreuznach, 1. FC Kaiserslautern Auer, Benjamin S D Borussia Mönchengladbach, Karlsruher SC, 1. FC Kaiserslautern, FSV Offenbach/Pfalz, ASV Landau Azaouagh, Mimoun M D Eintracht Frankfurt, FSV Frankfurt Babatz, Christoph M D Hamburger SV, Hannover 96, TSV Schulenburg, SV Germania Grasdorf Bodog, Tomas A HUN SpVgg Au/Iller, SSV Ulm 1846, MSC Pecs Bulajic, Spasoje A SVN FC Köln, NK Maribor, Olimpija Ljubljana, Publikum Celje, Rudar Velenje Dworrak, Markus S D FC Köln, SpVgg Greuther Fürth, 1. FC Köln, SC Rot-Weiß Lüdenscheid, RSV Meinerzhagen, Sportfreunde Oestertal Falkenmayer, Michael A D TuS Koblenz Friedrich, Manuel A D SV Werder Bremen, FSV Mainz 05, SG Guldental 07 Gerber, Fabian S D FC St. Pauli, SC Freiburg, FC St. Pauli, Hannover 96, TuS Celle FC Hoffmeister, Sven T D SV Wehen Taunusstein, SC Neukirchen, KSV Hessen Kassel, KSV Baunatal, SpVgg Olympia Kassel Kramny, Jürgen M D FC Saarbrücken, 1. FC Nürnberg, VfB Stuttgart, SpVgg 07 Ludwigsburg Kühne, Stefan M D SpVgg Sonnenberg, SV Biebrich 19 Morinas, Igoris S LTU Hannover 96, Zalgiris Vilnius, Panerys Vilnius Neustädter, Peter A KAZ Chemnitzer FC, Karlsruher SC, Spartak Wladikawkas, Kairat Alma Ata, Tawria Simferopol, Dnjepr Dnjepropetrowsk, Iskra Smolensk, ZSKA Moskau, Zenit Leningrad Nikolic, Robert M D SV Darmstadt 98, FSV Mainz 05, KFC Uerdingen 05, SC Rot- Weiß Oberhausen, FC St. Pauli, Borussia Dortmund, Bayer 04 Leverkusen, Bonner SC Rose, Marco M D Hannover 96, VfB Leipzig, BSG Rotation 1950 Leipzig Schwarz, Sandro A D VfB Ginsheim, SpVgg 07 Bischofsheim da Silva, Antonio M BRA SV Wehen Taunusstein, Eintracht Frankfurt, Sportfreunde Eisbachtal, SV Eintracht Trier, TSC Pfalzel, Flamengo Rio de Janeiro Speranza, Giovanni M ITA Eintracht Frankfurt, SpVgg Bad Homburg, TSV Burgholzhausen Tavcar, Rajko M SVN SV Wacker Burghausen, 1. FC Nürnberg, SC Fortuna Köln, SV Wehen Taunusstein, SpVgg Greuther Fürth, FC Augsburg, TSV Ottobrunn, SpVgg Unterhaching, TSV Ottobrunn, MSV München, TSV München-Ost Teinert, Christoph S D TSG Hoffenheim, VfB Leimen, VfR Mannheim, SV 98 Schwetzingen, TSV Rheinhausen Thurk, Michael S D SV Jügesheim, SpVgg Oberrad, Sportfreunde 04 Frankfurt Wache, Dimo T D Borussia Mönchengladbach, Bayer 04 Leverkusen, VfB Oldenburg, VfL Brake, SC Ovelgönne Walker, Marco A SUI FC Aarau, FC St. Gallen, Tennis Borussia Berlin, München 1860, FC Basel, FC Lugano, FC Grenchen, FC Solothurn, FC Bellach Weber, Claudius S D VfB Gießen, SC Teutonia Watzenborn-Steinberg, FSV Steibach, SV Watzenborn-Steinberg, VfB Gießen, 1. SC Sachsenhausen Weiland, Dennis M D VfL Osnabrück, Arminia Hannover, RW Oberhausen, Borussia Dortmund, SF Ricklingen, Hannover 96, SV Germania Grasdorf Weiland, Niclas M D Tennis Borussia Berlin, SC Rot-Weiß Oberhausen, Hannover 96, FC St. Pauli, Hannover 96, SV Germania Grasdorf Wetklo, Christian T D Rot-Weiß Essen, SC Buer-Hassel, FC Schalke 04, SC Buer-Hassel Trainer: Klopp, Jürgen D lfd. Zugänge: Gerber (FC St. Pauli), da Silva (SV Wehen Taunusstein), Speranza (Eintracht Frankfurt Am.), Tavcar (SV Wacker Burghausen), Teinert (TSG Hoffenheim). während der Saison: Dworrak (1. FC Köln), Friedrich (SV Werder Bremen), Walker (FC Aarau). Abgänge: Buck (Eintracht Bad Kreuznach), Christ (FC Aarau), Duhaney (Columbus Crew), Gibson (SV 07 Elversberg), Hock (Offenbacher Kickers), Melunovic (SSV Jahn 2000 Regensburg), Voronin (1. FC Köln). während der Saison: Morinas (SSV Jahn 2000 Regensburg).

13 Südwest-Almanach Bundesliga DSFS 13 Fortsetzung 1. FSV Mainz 05 Aufstellungen und Torschützen: Abel Auer Azaouagh Babatz Bodog Bulajic Dworrak Sp Datum Gegner Ergebnis H 1. FC Union Berlin 2:1 (1:1) X X A X A1 X X E A E E1 X X X A Alemannia Aachen 2:2 (1:1) X X1 E X X E A X A X E A1 X X H 1. FC Nürnberg 2:1 (1:0) X X E X X X X X A1 E A X1 X A VfL Osnabrück 2:2 (1:2) X X X X E1 A X X X A E A1 X E H RW Oberhausen 2:0 (1:0) X X A X E X X E X E1 A X X A A LR Ahlen 3:1 (1:0) A X1 X X X E X E X1 EA A1 X X X H Karlsruher SC 1:1 (0:0) X X X X E A A X E X1 X X E A A Wacler Burghausen 0:2 (0:1) A A X X E X A X E X X X E X A Arminia Bielefeld 0:1 (0:1) X X X E A E X X A E A X X X H FC Energie Cottbus 4:1 (2:1) X X1 A E E E X X X1 A1 A1 X X X A FC Erzgebirge Aue 1:1 (0:1) X A X E1 X X E X X A X X E A H SpVgg Greuther Fürth 1:3 (1:1) X X A E X1 X X X A A X X E E A MSV Duisburg 1:0 (0:0) X A E X A E X X X A E1 X X X H VfB Lübeck 3:1 (1:1) X A E X X E X X X X1 A2 X E A A SpVgg Unterhaching 1:1 (1:0) X E E E X X X X X A X1 X A A H Jahn Regensburg 1:1 (0:0) X A X X A E X X X E X X E1 A A SV Eintracht Trier 0:1 (0:1) X E X A A E E X X A X X X X A 1. FC Union Berlin 1:1 (0:1) X X EA X X X X A A E X X X E H Alemannia Aachen 3:2 (0:2) A X E X1 X X1 X X E E A X X A A 1. FC Nürnberg 2:2 (1:1) X E X X A1 X A1 X X E X A X E H VfL Osnabrück 0:0 (0:0) X E X X A X A X X X E A X E H LR Ahlen 0:0 (0:0) A X X X X E A A X E X X E X A RW Oberhausen 0:0 (0:0) X X A X X E X X A X E X X A Karlsruher SC 1:1 (0:0) X X X X X E X A E X1 E X A A H Wacker Burghausen 1:0 (0:0) X A E X A X X X X E X E X A H Arminia Bielefeld 0:2 (0:1) X A E X A A X X X E E X X X A FC Energie Cottbus 0:0 (0:0) A X X X E X X E X E X X A A H FC Erzgebirge Aue 1:1 (0:0) E X E X X X X X1 E A X X A A A SpVgg Greuther Fürth 1:3 (0:2) X X X X X1 E A X A E X E A X H MSV Duisburg 4:1 (2:0) X1 A X X1 X E X X1 E A X X E A A VfB Lübeck 4:1 (2:1) X1 A1 X1 X1 A E X X E A X X E X H SpVgg Unterhaching 2:0 (2:0) X X X1 E X A E X X E A1 X A X A Jahn Regensburg 0:0 (0:0) X A X X X X E X X E A X E A H SV Eintracht Trier 3:0 (1:0) X X A X X1 A E X X E E A2 X X Gegnerisches Eigentor durch Bediako (im 19. Spiel). Bilanz der letzten 10 Jahre: Falkenmayer Friedrich Gerber Kramny Kühne Neustädter Nikolic Rose Schwarz da Silva Tavcar Teinert Trainer der letzten Jahre: Saison Liga Pl. Tore Punkte Trainer Zeitraum 1993/94 2. Bundesliga :39 Franz, Horst /95 2. Bundesliga :38 Lorenz, Manfred /96 2. Bundesliga Frank, Wolfgang /97 2. Bundesliga Saftig, Reinhard /98 2. Bundesliga Constantini, Dietmar /99 2. Bundesliga Frank, Wolfgang /00 2. Bundesliga Karkuth, Dirk /01 2. Bundesliga Vandereycken, René /02 2. Bundesliga Lorenz, Manfred /03 2. Bundesliga Krautzun, Eckhard Die meisten Zweitligaspiele: Die besten Zweitliga-Torschützen: Zuschauerzahlen: Pl. Spieler Spiele Pl. Spieler Tore Saison Liga gesamt Schnitt 1. Klopp, Jürgen Demandt, Sven /94 2. Bundesliga Wache, Dimo Klopp, Jürgen /95 2. Bundesliga Neustädter, Peter Thurk, Michael /96 2. Bundesliga Hock, Christian Ouakili, Abderrahim /97 2. Bundesliga Kuhnert, Stephan Woronin, Andrej /98 2. Bundesliga Müller, Michael Hayer, Fabrizio /99 2. Bundesliga Herzberger, Steffen 202 Klier, Gerd /00 2. Bundesliga Kramny, Jürgen 197 Kramny, Jürgen /01 2. Bundesliga Demandt, Sven 179 Ziemer, Thomas /02 2. Bundesliga Schäfer, Guido Hohenwarter, Erwin /03 2. Bundesliga Thurk Wache Walker Weber Weiland D. Weiland N.

14 14 DSFS 2. Bundesliga Südwest-Almanach 2004 SV Eintracht Trier 05 Anschrift: Vereinsgründung: durch Fusion aus SV Trier 05 und Am Stadion 1 SV Eintracht 06 Trier Trier Telefon: (06 51) Vereinsfarben: Blau-Schwarz-Weiß Stadion: Telefax: (06 51) Vorsitzender: Bernd Gritzmacher Moselstadion (13.290) Homepage: Geschäftsführer: Dieter Lüders Größte Erfolge: Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga 1975 und 1976 ( ); Meister der Amateur-Oberliga Südwest 1987, 1993 und 1994; Deutscher Amateurmeister 1988 und 1989; DFB-Pokalhalbfinalist 1998; Aufstieg in die 2. Bundesliga 2002 Das Aufgebot: gesamt Name Pos geb. am Nat. seit Sp. T. Sp. T. frühere Vereine Aziz, Joseph Annor S GHA FC Augsburg, SV Stuttgarter Kickers, Sporting Cristal Lima, Legia Warschau, Hearts of Oak Accra, Goldfields FC Obuasi Bauer, Daniel M D TuS Mayen, SC Concordia Saffig Becker, Sebastian M D TSC Pfalzel Braham, Najeh S TUN SC Göttingen 05, Union Sport Monastir Budisa, Igor A HRV Xanthi Skoda FC, Panachaiki Patras Zalaegerszegi TE, 1. FC Schweinfurt 05, 1. FC Saarbrücken, SV Eintracht Trier, Marsonia Slavonski Brod, NK Croatia Zagreb, NK Osijek Divic, Petar S SBM FC Union Berlin, OFK Belgrad, CSK Celarevo, FK Rad Belgrad, CD Toledo, Dinamo Pancevo Drageljevic, Milan A SBM OFK Belgrad, Zvezdara Belgrad Fleck, Michael A D SV Trier-West, FSV Tarforst Grzeskowiak, Claus A D Eintracht Braunschweig, 1. SC Göttingen 05, TSV Havelse, SV Damla Genc Hannover, Hannover 96, Hannoverscher SC, DJK Sparta Langenhagen, Hannover 96, TSV Limmer Habte, Asmeron M D SV Steiningen Ischdonat, Daniel T D Bayer 04 Leverkusen Keller, Axel T D FC Schweinfurt 05, TSV München 1860, FC Carl Zeiss Jena, Altchemnitzer BSC 97, SV Germania Chemnitz, Chemnitzer FC Keller, Matthias M D SV Meppen, 1. FC Kaiserslautern, 1. FC Schweinfurt 05, TSV Röthlein Kevric, Adnan M BIH SSV Ulm 1846, SV Stuttgarter Kickers, VfB Gaggenau, Offenburger FV, SV Kuppenheim, SV Ottenau Klasen, Thomas S D TuS Mayen, 1. FC Kaiserslautern, TuS Mayen Koch, Harry A D FC Kaiserslautern, TSV Vestenbergsgreuth, SV Hallstadt Koster, Markus M D FSV Salmrohr, SV Wittlich, TuS Kenn Kresic, Dario T HRV VfB Stuttgart Labak, Antun S HRV LR Ahlen, FC Energie Cottbus, SV Stuttgarter Kickers, NK Osijek, Croatia Zagreb, SD Djakovo Latinovic, Miodrag A BIH FC Gütersloh, Spartak Subotica, FK Loznica, Hacva Sabac, FK Borac Banja Luka Lösch, Markus A D SV Stuttgarter Kickers, Eintracht Frankfurt, 1. FC Nürnberg, SV Stuttgarter Kickers, TSF Ditzingen, SV Fellbach, TSV Schmiden Marell, Carsten M D SC Echterdingen, Stuttgarter Kickers, SV Meppen, Borussia Mönchengladbach, FC Schalke 04, Spfr. Herten, SV Vestia Disteln Patschinski, Nico S D FC St. Pauli, SpVgg Greuther Fürth, 1. FC Dynamo Dresden, SV Babelsberg 03, 1. FC Union Berlin, Berliner FC Dynamo Pekovic, Milorad S SBM OFK Belgrad, Partizan Belgrad, FK Obilic Belgrad Pelzer, Sebastian A D Blackburn Rovers, 1. FC Kaiserslautern, FSV Salmrohr, SV Föhren, SV Bekond Racanel, Catalin M ROM FC St. Pauli, SV Eintracht Trier, SV 07 Elversberg, VfB Borussia Neunkirchen, FC 08 Homburg, SG Erbach Repplinger, Christian M D SV Mettlach, SV Freudenburg Thömmes, Rudolf M D FSV Salmrohr, SV Darmstadt 98, SV Eintracht Trier, ETuS Trier Vural, Hasan A TUR SV 07 Elversberg, Erzurumspor, VfL Osnabrück, Antalyaspor, FC Energie Cottbus, KFC Uerdingen 05, Hertha BSC Berlin, Reinickendorfer Füchse, Hertha BSC Berlin Winkler, Danny S D SV Stuttgarter Kickers, VfL Bochum, TSG Pfeddersheim, SV Waldhof 07 Mannheim, MFC Lindenhof 08, VfL Neckarau Zimmer, Sebastian M D TuS Mosella Schweich, SV Hetzerath Trainer: Linz, Paul D lfd. SV Stuttgarter Kickers, SV Meppen, FSV Salmrohr, Eintracht Trier Zugänge: Habte (eigene Amateure), Klasen (TuS Mayen), Koch (1. FC Kaiserslautern), Kresic (eigene Jugend), Patschinski (FC St. Pauli), Racanel (FC St. Pauli), Repplinger (eigene Amateure) Vural (SV 07 Elversberg). während der Saison: Budisa (Xanthi Skoda FC), Pelzer (Blackburn Rovers). Abgänge: Benschneider (DSC Arminia Bielefeld), Dragusha (Eintracht Frankfurt), Efendic (Olimpik Sarajevo), Prus (Laufbahn beendet), Wagner (Jeunesse Esch). während der Saison: Divic (fristlos gekündigt), Repplinger (SV Mettlach).

15 Südwest-Almanach Bundesliga DSFS 15 Fortsetzung SV Eintracht Trier 05 Aufstellungen und Torschützen: Bauer Becker Braham Budisa Divic Drageljevic Fleck Sp Datum Gegner Ergebnis A FC Energie Cottbus 3:2 (1:2) X X A A E1 X X X E X1 A1 E X X H FC Erzgebirge Aue 2:1 (2:0) E A X A A E X X X X X E X X A SpVgg Greuther Fürth 2:4 (1:2) X E X E1 A X X X X1 X X E A A H MSV Duisburg 1:1 (1:1) E E X X X E X X A X A X X A A VfB Lübeck 2:2 (1:0) X1 X X X A E X E A A X1 E X X H SpVgg Unterhaching 2:1 (1:0) E X X X A A E X X X A2 E X X A Jahn Regensburg 1:2 (1:1) A E A X X X E X X X1 X E X A H Arminia Bielefeld 2:3 (1:2) E E X X X X X X A1 X X E A A H 1. FC Union Berlin 1:1 (0:1) E E X X X X X X X1 X A X A A Alemannia Aachen 0:2 (0:1) E X X A X A X E X X X X X H 1. FC Nürnberg 0:2 (0:0) E X E A X X X A X A X X X E A VfL Osnabrück 0:3 (0:1) A E X X X X E X E X X X A A H RW Oberhausen 0:3 (0:2) E A X X X X E X A X X X A E A LR Ahlen 0:2 (0:0) X A X X X X X A X E A E E X H Karlsruher SC 1:1 (0:0) E X A X X X A E E X X X X1 A A Wacker Burghausen 1:1 (0:1) A X X X X E X E X A X X X H FSV Mainz 05 1:0 (1:0) E X X X A E X E X A X X X A H FC Energie Cottbus 2:0 (1:0) E X X X E X E X X A1 X X A1 A A FC Erzgebirge Aue 1:2 (1:1) X E X A E X E X A X X A X X H SpVgg Greuther Fürth 2:0 (0:0) X X X X1 E E A E X X A X A1 X A MSV Duisburg 0:2 (0:1) X E X X X X E X X X X A A H VfB Lübeck 4:2 (2:1) E E X1 X X X A1 E X A2 X X X A A SpVgg Unterhaching 0:0 (0:0) X X X X E E X X X X A A X H Jahn Regensburg 4:0 (1:0) E E X X X A1 A E1 X X X X1 X1 A A Arminia Bielefeld 1:3 (1:2) E E E X X A A X1 A X X X X X A 1. FC Union Berlin 3:1 (0:1) E X X X X X E X X A2 X1 A E A H Alemannia Aachen 3:3 (1:2) A X X X2 X X X X1 X X X E A 1. FC Nürnberg 1:3 (1:1) X X X X X1 A X X X X X E H VfL Osnabrück 0:0 (0:0) E A X X X A X X X X X X E A RW Oberhausen 2:1 (1:1) E X E X X1 X A X X A A X X1 E H LR Ahlen 3:0 (2:0) E X E X A X A2 X X X A X X1 E A Karlsruher SC 1:0 (0:0) X X X X X A E X A X X X1 E H Wacker Burghausen 0:0 (0:0) X X E X X A X X A X X X E A FSV Mainz 05 0:3 (0:1) X E X X A X A E X X X A X E Grzeskowiak Ischdonat Keller A. Keller M. Kevric Klasen Koch Labak Latinovic Lösch Marell Patschinski Pekovic Pelzer Racanel Thömmes Vural Winkler Zimmer Bilanz der letzten 10 Jahre: Trainer der letzten Jahre: Saison Liga Pl. Tore Punkte Trainer Zeitraum 1993/94 Amateur-Oberliga Südwest :17 Höner, Manfred /95 Regionalliga West/Südwest :30 Klug, Udo /96 Regionalliga West/Südwest Schwickert, Gerd /97 Regionalliga West/Südwest Klug, Udo /98 Regionalliga West/Südwest Wohlers, Horst /99 Regionalliga West/Südwest Mey, Guido /00 Regionalliga West/Südwest Herr, Valentin /01 Regionalliga Süd Brand, Horst /02 Regionalliga Süd Emig, Karl-Heinz /03 2. Bundesliga Vollmann, Peter Die meisten Zweitligaspiele: Die besten Zweitliga-Torschützen: Zuschauerzahlen: Pl. Spieler Spiele Pl. Spieler Tore Saison Liga gesamt Schnitt 1. Veit, Michael Leiendecker, Lothar /94 AOL Südwest Brinsa, Rainer Michelberger, Franz /95 RL West/Südwest Zimmer, Erwin Hermandung, Erwin /96 RL West/Südwest Hermandung, Erwin Müllner, Georg /97 RL West/Südwest Fink, Gerd Brinsa, Rainer /98 RL West/Südwest Bergfelder, Helmut 138 Schlief, Wolfgang /99 RL West/Südwest Müllner, Georg Winkler, Danny /00 RL West/Südwest Leiendecker, Lothar Braham, Najeh /01 RL Süd Schlief, Wolfgang Bergfelder, Helmut /02 RL Süd Histing, Heinz 119 Racanel, Catalin /03 2. Bundesliga

16 16 DSFS Südwest Südwest-Almanach 2004 Siegerliste der Südwestmeister ab 1963/64 Saison Mannschaft L Sp S U N Tore TQ Pkt Sp S U N Tore Pkt Sp S U N Tore Pkt 63/64 Eintracht Bad Kreuznach :39 2,179 50: :13 33: :26 17:19 64/65 SV Alsenborn :34 2,882 53: :17 31: :17 22:12 65/66 VfR Kaiserslautern :37 2,216 48: :17 26: :20 22:12 66/67 Ludwigshafener SC :43 1,814 49: :15 31: :28 18:16 67/68 1. FC Kaiserslautern Am :24 2,375 47: :10 27: :14 20:10 68/69 ASV Landau :22 3,273 47: :07 27: :15 20:10 Umstellung auf Tordifferenz Saison Mannschaft Sp S U N Tore TD Pkt Sp S U N Tore Pkt Sp S U N Tore Pkt 69/70 VfR Frankenthal : : :08 70/71 FC Phönix Bellheim : : :11 71/72 SG Eintracht Bad Kreuznach : : :08 72/73 SG Eintracht Bad Kreuznach : : :14 73/74 FK Clausen : : :11 74/75 SG Eintracht Bad Kreuznach : : :06 75/76 VfR Wormatia Worms : : :08 76/77 VfR Wormatia Worms : : :11 77/78 FSV Mainz : : :06 78/79 SV Viktoria Herxheim :13 Liegt nicht vor 79/80 TuS Landstuhl :21 Liegt nicht vor 80/81 FK Clausen : : :09 81/82 VfL Neustadt : : :19 82/83 1. FC Kaiserslautern Am : : :09 83/84 SC Birkenfeld : : :15 84/85 FK Clausen : : :14 85/86 SV Edenkoben : : :13 86/87 SV Viktoria Herxheim : : :14 87/88 SV Edenkoben : : :11 88/89 SV Geinsheim : : :11 89/90 SC Hauenstein : : :10 90/91 SV Viktoria Herxheim : : :06 91/92 TSG Pfeddersheim : : :06 92/93 SC Hauenstein : : :07 93/94 1. FC Kaiserslautern Am : : :09 94/95 SC Idar-Oberstein : : :06 Umstellung auf 3 Punkte - Wertung Saison Mannschaft Sp S U N Tore TD Pkt Sp S U N Tore Pkt Sp S U N Tore Pkt 95/96 SG Rot-Weiß/Olympia Alzey /97 FK Pirmasens /98 VfR Wormatia Worms /99 FSV Mainz 05 Am /00 SG Eintracht Bad Kreuznach /01 SpVgg Ingelheim /02 SV Weingarten /03 FV Hassia Bingen /04 TuS Mechtersheim Anmerkung: Von 63/64-77/78 wurden Aufstiegsrunden mit dem Meister aus dem Rheinland und dem Saarland ausgespielt. Ab 78/79 war die Meisterschaft mit einem automatischem Aufstiegsrecht verbunden. L = Level (gibt die Höhe der Spielklasse an).

17 Südwest-Almanach 2004 Regionalliga Süd DSFS 17 Regionalliga Süd 1. (4.) FC Bayern München Am (9.) FC Rot-Weiß Erfurt (6.) 1. FC Saarbrücken (3.) FC Augsburg (5.) TSG Hoffenheim (10.) VfR Aalen (7.) SV Wehen Taunusstein ( ) 1. SC Feucht (15.) SV Stuttgarter Kickers (11.) SC Pfullendorf ( ) VfB Stuttgart Am (14.) SpVgg Elversberg (8.) Offenbacher FC Kickers ( ) 1. FSV Mainz 05 Am (12.) 1. FC Schweinfurt (16.) Sportfreunde Siegen ( ) 1. FC Eschborn (13.) 1. FC Kaiserslautern Am Der 1. FC Schweinfurt 05 hat für die Saison 2004/05 keine Lizenz für die Regionalliga Süd erhalten. Absteiger aus der 2. Bundesliga: Aufsteiger in die 2. Bundesliga: Absteiger in die Oberligen: Aufsteiger aus den Oberligen: SSV Jahn 2000 Regensburg. FC Rot-Weiß Erfurt und 1. FC Saarbrücken. FC Schweinfurt 05 (Bayern), 1. FC Eschborn (Hessen) und 1. FC Kaiserslautern Am. (Südwest). TSV 1860 München Am. (Bayern), SV Darmstadt 98 (Hessen), TuS Koblenz (Südwest) und FC Nöttingen (Baden-Württemberg). Regionalliga Süd Bay. München Am. Rot-Weiß Erfurt 1. FC Saarbrücken FC Augsburg TSG Hoffenheim VfR Aalen SV Wehen 1. SC Feucht Stuttgarter Kickers SC Pfullendorf VfB Stuttgart Am. SpVgg Elversberg Offenbacher Kickers 1. FSV Mainz Am. FC Schweinfurt 05 SF Siegen 1. FC Eschborn Kaiserslautern Am. FC Bayern München Am. r 2:0 1:1 0:0 6:2 3:3 1:0 0:2 0:2 5:1 1:0 1:1 3:1 2:2 0:1 4:1 1:1 3:0 FC Rot-Weiß Erfurt 0:3 r 2:1 1:0 2:0 4:0 2:0 2:2 1:0 1:2 2:1 0:0 1:0 1:1 5:0 2:1 1:1 2:1 1. FC Saarbrücken 1:1 2:1 r 2:3 2:1 5:1 3:1 1:1 1:0 3:2 1:1 3:1 1:1 0:3 2:1 2:0 3:0 1:1 FC Augsburg 1:0 1:1 3:0 r 3:0 1:1 2:0 3:1 2:2 3:1 3:0 2:1 1:2 1:0 0:1 0:2 4:2 3:0 TSG Hoffenheim 2:2 0:0 2:0 0:1 r 1:0 2:0 2:2 3:1 2:1 3:0 1:0 2:2 2:2 4:3 2:0 1:3 3:2 VfR Aalen 1:6 4:1 1:1 2:1 1:4 r 0:0 3:1 3:2 1:1 5:2 0:1 2:2 3:2 3:1 2:0 3:2 0:3 SV Wehen Taunusstein 0:0 1:6 1:1 3:3 1:1 1:3 r 2:2 1:1 4:0 1:0 2:1 2:1 2:0 1:1 2:1 2:0 2:2 1. SC Feucht 1:2 1:1 1:1 4:1 1:1 0:3 2:2 r 1:0 2:3 2:0 5:0 0:3 2:1 2:0 4:2 3:1 3:0 SV Stuttgarter Kickers 1:1 2:0 1:2 2:1 3:0 2:0 4:1 1:1 r 3:1 1:4 2:0 0:0 1:0 3:2 3:2 1:1 2:0 SC Pfullendorf 0:1 2:1 0:1 3:1 1:2 2:0 0:0 0:0 3:2 r 2:0 1:1 2:0 1:1 3:1 2:0 0:2 1:3 VfB Stuttgart Am. 1:3 3:0 0:0 1:1 1:2 4:2 0:0 2:1 2:1 0:2 r 3:0 0:1 2:0 2:0 0:0 3:0 0:1 Spvgg Elversberg 2:2 1:1 2:2 1:0 3:1 1:1 0:1 1:0 1:0 2:1 1:4 r 2:2 1:1 1:2 0:0 3:0 2:0 Offenbacher FC Kickers 0:4 0:2 2:3 3:1 1:2 1:1 1:2 0:0 1:0 3:1 1:0 2:3 r 1:1 0:5 5:2 1:3 1:0 1. FSV Mainz 05 Am. 0:3 0:2 1:0 1:0 4:0 1:3 1:3 3:2 1:1 0:2 1:0 2:0 1:0 r 2:0 1:1 4:4 0:2 1. FC Schweinfurt 05 0:2 1:1 1:1 2:2 4:0 2:2 2:0 2:5 1:1 1:0 1:2 1:1 2:2 1:0 r 5:1 2:2 3:1 Sportfreunde Siegen 2:2 2:3 3:2 2:0 3:1 3:2 3:3 5:1 4:0 0:0 1:0 0:2 0:2 4:0 4:1 r 1:2 2:5 1. FC Eschborn 2:2 3:2 1:1 0:6 2:1 1:3 0:4 1:5 0:1 1:3 0:2 3:2 2:3 1:2 1:1 1:1 r 4:1 1. FC Kaiserslautern Am. 1:4 1:1 3:3 0:3 1:4 1:2 1:2 2:2 2:1 1:1 0:4 1:3 2:2 0:1 2:2 2:0 1:0 r

18 18 DSFS Regionalliga Süd Südwest-Almanach 2004 Termine und Ergebnisse der Regionalliga Süd Saison Hinrunde 6. Spieltag vom 5. bis 7. September Spieltag vom 17. bis 21. Oktober 2003 Fr FC Saarbrücken - Kaiserslautern A. 1:1 Fr FC Schweinfurt - VfB Stuttgart A. 1:2 Sa SV Wehen - SV Elversberg 2:1 Fr FC Saarbrücken - SC Pfullendorf 3:2 Sa VfR Aalen - Kickers Stuttgart 3:2 Fr Kickers Stuttgart - 1.FC Eschborn 1:1 Sa SC Pfullendorf - 1.SC Feucht 0:0 Fr Rot-Weiß Erfurt - 1.FSV Mainz 05 A. 1:1 Sa FC Schweinfurt - Kickers Offenbach 2:2 Sa Bay. München A. - FC Augsburg 0:0 Sa VfB Stuttgart A. - TSG Hoffenheim 1:2 Sa SV Wehen - 1.SC Feucht 2:2 Sa FSV Mainz 05 A. - FC Augsburg 1:0 Sa VfR Aalen - TSG Hoffenheim 1:4 So Bay. München A. - Spfr. Siegen 4:1 So Spfr. Siegen - SV Elversberg 0:2 So Rot-Weiß Erfurt - 1.FC Eschborn 1:1 Di Kaiserslautern A. - Kickers Offenbach 2:2 1. Spieltag vom 01. bis 03. August Spieltag vom 12. bis 14. September Spieltag vom 22. bis 25. Oktober 2003 Fr Kaiserslautern A. - VfB Stuttgart A. 0:4 Fr SC Pfullendorf - VfB Stuttgart A. 2:0 Mi FSV Mainz 05 A. - 1.FC Schweinfurt 2:0 Fr SV Elversberg - FC Augsburg 1:0 Fr SV Elversberg - Rot-Weiß Erfurt 1:1 Fr TSG Hoffenheim - Bay. München A. 2:2 Fr Kickers Stuttgart - 1.FSV Mainz 05 A. 1:0 Fr Kickers Stuttgart - Bay. München A. 1:1 Fr VfB Stuttgart A. - 1.FC Saarbrücken 0:0 Sa Bay. München A. - Rot-Weiß Erfurt 2:0 Sa FC Augsburg - SV Wehen 2:0 Sa FC Augsburg - Spfr. Siegen 0:2 Sa TSG Hoffenheim - 1.FC Eschborn 1:3 Sa TSG Hoffenheim - 1.FSV Mainz 05 A. 2:2 Sa SV Wehen - Rot-Weiß Erfurt 1:6 Sa Kickers Offenbach - SC Pfullendorf 3:1 Sa Kaiserslautern A. - VfR Aalen 1:2 Sa SC Pfullendorf - VfR Aalen 2:0 Sa SC Feucht - 1.FC Saarbrücken 1:1 Sa SC Feucht - Spfr. Siegen 4:2 Sa SV Elversberg - Kickers Stuttgart 1:0 So Spfr. Siegen - SV Wehen 3:3 Sa FC Eschborn - 1.FC Schweinfurt 1:1 Sa SC Feucht - Kickers Offenbach 0:3 Di VfR Aalen - 1.FC Schweinfurt 3:1 So Kickers Offenbach - 1.FC Saarbrücken 2:3 Sa FC Eschborn - Kaiserslautern A. 4:1 2. Spieltag vom 8. bis 9. August Spieltag vom 20. bis 21. September Spieltag vom 31. Okt. bis 2. November 2003 Fr TSG Hoffenheim - SV Elversberg 1:0 Sa Rot-Weiß Erfurt - FC Augsburg 1:0 Fr Rot-Weiß Erfurt - 1.SC Feucht 2:2 Fr SC Pfullendorf - 1.FC Eschborn 0:2 Sa FC Saarbrücken - 1.FC Eschborn 3:0 Fr VfR Aalen - VfB Stuttgart A. 5:2 Fr FC Schweinfurt - Bay. München A. 0:2 Sa SV Wehen - TSG Hoffenheim 1:1 Sa Kickers Stuttgart - FC Augsburg 2:1 Fr Rot-Weiß Erfurt - Spfr. Siegen 2:1 Sa VfR Aalen - Kickers Offenbach 2:2 Sa FC Saarbrücken - 1.FSV Mainz 05 A. 0:3 Sa FC Augsburg - 1.SC Feucht 3:1 Sa FC Schweinfurt - SV Elversberg 1:1 Sa Kickers Offenbach - 1.FC Eschborn 1:3 Sa FC Saarbrücken - VfR Aalen 5:1 Sa Spfr. Siegen - Kickers Stuttgart 4:0 Sa FC Schweinfurt - SV Wehen 2:0 Sa SV Wehen - Kickers Stuttgart 1:1 Sa FSV Mainz 05 A. - SC Pfullendorf 0:2 Sa Kaiserslautern A. - SV Elversberg 1:3 Sa VfB Stuttgart A. - Kickers Offenbach 0:1 So Bay. München A. - Kaiserslautern A. 3:0 So Bay. München A. - SC Pfullendorf 5:1 Sa FSV Mainz 05 A. - Kaiserslautern A. 0:2 So VfB Stuttgart A. - 1.SC Feucht 2:1 So Spfr. Siegen - TSG Hoffenheim 3:1 3. Spieltag vom 15. bis 17. August Spieltag vom 26. bis 28. September Spieltag vom 7. bis 9. Dezember 2003 Fr SV Elversberg - SC Pfullendorf 2:1 Fr Kickers Offenbach - Bay. München A. 0:4 Fr SV Wehen - 1.FC Saarbrücken 1:1 Fr SC Feucht - VfR Aalen 0:3 Sa FC Augsburg - 1.FC Schweinfurt 0:1 Fr SC Pfullendorf - Spfr. Siegen 2:0 Fr Kickers Offenbach - 1.FSV Mainz 05 A. 1:1 Sa SC Pfullendorf - SV Wehen 0:0 Sa Rot-Weiß Erfurt - 1.FC Schweinfurt 5:0 Sa FC Augsburg - TSG Hoffenheim 3:0 Sa SV Elversberg - 1.FC Saarbrücken 2:2 Sa FC Augsburg - Kaiserslautern A. 3:0 Sa Kickers Stuttgart - Rot-Weiß Erfurt 2:0 Sa SC Feucht - Kickers Stuttgart 1:0 Sa TSG Hoffenheim - Kickers Stuttgart 3:1 Sa FC Eschborn - VfB Stuttgart A. 0:2 Sa FC Eschborn - VfR Aalen 1:3 Sa SC Feucht - 1.FC Eschborn 3:1 So Bay. München A. - 1.FC Saarbrücken 1:1 So TSG Hoffenheim - Rot-Weiß Erfurt 0:0 Sa FSV Mainz 05 A. - VfR Aalen 1:3 So Kaiserslautern A. - SV Wehen 1:2 So Kaiserslautern A. - Spfr. Siegen 2:0 So VfB Stuttgart A. - Bay. München A. 1:3 So Spfr. Siegen - 1.FC Schweinfurt 4:1 So VfB Stuttgart A. - 1.FSV Mainz 05 A. 2:0 So SV Elversberg - Kickers Offenbach 2:2 4. Spieltag vom 19. bis 24. August Spieltag vom 2. bis 5. Oktober Spieltag vom 14. bis 15. November 2003 Di Kickers Offenbach - Rot-Weiß Erfurt 0:2 Do VfR Aalen - SV Elversberg 0:1 Fr VfR Aalen - SV Wehen 0:0 Fr TSG Hoffenheim - 1.SC Feucht 2:2 Fr Spfr. Siegen - Kickers Offenbach 0:2 Fr Spfr. Siegen - VfB Stuttgart A. 1:0 Fr VfR Aalen - Bay. München A. 1:6 Fr Kickers Stuttgart - Kaiserslautern A. 2:0 Sa Bay. München A. - 1.FSV Mainz 05 A. 2:2 Sa FC Saarbrücken - Spfr. Siegen 2:0 Fr Rot-Weiß Erfurt - SC Pfullendorf 1:2 Sa FC Saarbrücken - Rot-Weiß Erfurt 2:1 Sa SC Pfullendorf - FC Augsburg 3:1 Sa FC Saarbrücken - FC Augsburg 2:3 Sa Kickers Offenbach - FC Augsburg 3:1 Sa FC Schweinfurt - Kickers Stuttgart 1:1 Sa SV Wehen - VfB Stuttgart A. 1:0 Sa Kaiserslautern A. - TSG Hoffenheim 1:4 Sa FSV Mainz 05 A. - 1.FC Eschborn 4:4 Sa FC Schweinfurt - TSG Hoffenheim 4:0 Sa Kickers Stuttgart - SC Pfullendorf 3:1 So Rot-Weiß Erfurt - Kaiserslautern A. 2:1 Sa FSV Mainz 05 A. - 1.SC Feucht 3:2 Sa SC Feucht - 1.FC Schweinfurt 2:0 So VfB Stuttgart A. - SV Elversberg 3:0 So Bay. München A. - 1.FC Eschborn 1:1 Sa FC Eschborn - SV Elversberg 3:2 5. Spieltag vom 30. Aug. bis 3. September Spieltag vom 10. bis 11. Oktober Spieltag vom 18. bis 22. November 2003 So SV Wehen - Kickers Offenbach 2:1 Fr VfB Stuttgart A. - Rot-Weiß Erfurt 3:0 Sa FSV Mainz 05 A. - Spfr. Siegen 1:1 Sa FC Augsburg - VfB Stuttgart A. 3:0 Fr TSG Hoffenheim - 1.FC Saarbrücken 2:0 So VfB Stuttgart A. - Kickers Stuttgart 2:1 Sa Kaiserslautern A. - 1.FC Schweinfurt 2:2 Fr FSV Mainz 05 A. - SV Wehen 1:3 Fr FC Schweinfurt - 1.FC Saarbrücken 1:1 Sa Kickers Stuttgart - 1.FC Saarbrücken 1:2 Fr Kickers Offenbach - Kickers Stuttgart 1:0 Sa Rot-Weiß Erfurt - VfR Aalen 4:0 Sa SC Feucht - Bay. München A. 1:2 Sa FC Augsburg - VfR Aalen 1:1 Sa FC Augsburg - 1.FC Eschborn 4:2 Sa FC Eschborn - SV Wehen 0:4 Sa SC Pfullendorf - 1.FC Schweinfurt 3:1 Sa TSG Hoffenheim - Kickers Offenbach 2:2 Mi Spfr. Siegen - VfR Aalen 3:2 Sa SV Elversberg - Bay. München A. 2:2 Sa SV Wehen - Bay. München A. 0:0 Mi TSG Hoffenheim - SC Pfullendorf 2:1 Sa SC Feucht - Kaiserslautern A. 3:0 Sa SC Pfullendorf - Kaiserslautern A. 1:3 Mi SV Elversberg - 1.FSV Mainz 05 A. 1:1 Sa FC Eschborn - Spfr. Siegen 1:1 Sa SV Elversberg - 1.SC Feucht 1:0

19 Südwest-Almanach 2004 Regionalliga Süd DSFS 19 Termine und Ergebnisse der Regionalliga Süd Saison Rückrunde 23. Spieltag vom 19. bis 21. März Spieltag vom 30. April bis 1. Mai 2004 Fr TSG Hoffenheim - VfB Stuttgart A. 3:0 Fr TSG Hoffenheim - VfR Aalen 1:0 Fr Kickers Offenbach - 1.FC Schweinfurt 0:5 Fr SV Elversberg - Spfr. Siegen 0:0 Fr Spfr. Siegen - Bay. München A. 2:2 Fr VfB Stuttgart A. - 1.FC Schweinfurt 2:0 Sa FC Augsburg - 1.FSV Mainz 05 A. 1:0 Fr Kickers Offenbach - Kaiserslautern A. 1:0 Sa SV Elversberg - SV Wehen 0:1 Sa FC Augsburg - Bay. München A. 1:0 Sa Kickers Stuttgart - VfR Aalen 2:0 Sa SC Pfullendorf - 1.FC Saarbrücken 0:1 Sa SC Feucht - SC Pfullendorf 2:3 Sa SC Feucht - SV Wehen 2:2 Sa FC Eschborn - Rot-Weiß Erfurt 3:2 Sa FC Eschborn - Kickers Stuttgart 0:1 So Kaiserslautern A. - 1.FC Saarbrücken 3:3 Sa FSV Mainz 05 A. - Rot-Weiß Erfurt 0:2 18. Spieltag vom 22. bis 29. November Spieltag vom 267. bis 27. März Spieltag vom 7. bis 9. Mai 2004 Di Rot-Weiß Erfurt - Bay. München A. 0:3 Fr Spfr. Siegen - 1.SC Feucht 5:1 Fr Kickers Stuttgart - SV Elversberg 2:0 Mi FSV Mainz 05 A. - Kickers Stuttgart 1:1 Sa Rot-Weiß Erfurt - SV Elversberg 0:0 Fr Rot-Weiß Erfurt - SV Wehen 2:0 Fr FC Schweinfurt - VfR Aalen 2:2 Sa FC Saarbrücken - Kickers Offenbach 1:1 Fr Spfr. Siegen - FC Augsburg 2:0 Sa FC Eschborn - TSG Hoffenheim 2:1 Sa SV Wehen - FC Augsburg 3:3 Sa FC Saarbrücken - VfB Stuttgart A. 1:1 Sa FC Augsburg - SV Elversberg 2:1 Sa VfR Aalen - Kaiserslautern A. 0:3 Sa Kickers Offenbach - 1.SC Feucht 0:0 Sa FC Saarbrücken - 1.SC Feucht 1:1 Sa FC Schweinfurt - 1.FC Eschborn 2:2 Sa VfR Aalen - SC Pfullendorf 1:1 Sa SV Wehen - Spfr. Siegen 2:1 Sa VfB Stuttgart A. - SC Pfullendorf 0:2 Sa FC Schweinfurt - 1.FSV Mainz 05 A. 1:0 Sa VfB Stuttgart A. - Kaiserslautern A. 0:1 Di FSV Mainz 05 A. - TSG Hoffenheim 4:0 So Bay. München A. - TSG Hoffenheim 6:2 Di SC Pfullendorf - Kickers Offenbach 2:0 Mi Bay. München A. - Kickers Stuttgart 0:2 So Kaiserslautern A. - 1.FC Eschborn 1:0 19. Spieltag vom 5. bis 7. Dezember Spieltag vom 2. bis 4. April Spieltag vom 14. bis 15. Mai 2004 Fr Kickers Offenbach - VfB Stuttgart A. 1:0 Fr SC Pfullendorf - 1.FSV Mainz 05 A. 1:1 Fr FC Eschborn - Kickers Offenbach 2:3 Sa FC Eschborn - SC Pfullendorf 1:3 Fr SV Elversberg - 1.FC Schweinfurt 1:2 Fr TSG Hoffenheim - Spfr. Siegen 2:0 Sa VfR Aalen - 1.FC Saarbrücken 1:1 Fr Kickers Stuttgart - Spfr. Siegen 3:2 Fr SC Feucht - Rot-Weiß Erfurt 1:1 Sa SV Elversberg - TSG Hoffenheim 3:1 Fr Kickers Offenbach - VfR Aalen 1:1 Fr VfB Stuttgart A. - VfR Aalen 4:2 Sa SC Feucht - FC Augsburg 4:1 Sa FC Augsburg - Rot-Weiß Erfurt 1:1 Sa FC Augsburg - Kickers Stuttgart 2:2 So Kaiserslautern A. - 1.FSV Mainz 05 A. 0:1 Sa TSG Hoffenheim - SV Wehen 2:0 Sa SV Wehen - 1.FC Schweinfurt 1:1 So Spfr. Siegen - Rot-Weiß Erfurt 2:3 Sa SC Feucht - VfB Stuttgart A. 2:0 Sa SC Pfullendorf - Bay. München A. 0:1 Fr Bay. München A. - 1.FC Schweinfurt 0:1 Sa FC Eschborn - 1.FC Saarbrücken 1:1 Sa SV Elversberg - Kaiserslautern A. 2:0 Sa Kickers Stuttgart - SV Wehen 4:1 So Kaiserslautern A. - Bay. München A. 1:4 Sa FSV Mainz 05 A. - 1.FC Saarbrücken 1:0 20. Spieltag vom 27. bis 29. Februar Spieltag vom 8. bis 12. April Spieltag vom 21. bis 23. Mai 2004 Fr FC Saarbrücken - Bay. München A. 1:1 Do Bay. München A. - Kickers Offenbach 3:1 Fr Kickers Offenbach - SV Elversberg 2:3 Sa Rot-Weiß Erfurt - Kickers Stuttgart 1:0 Do Spfr. Siegen - Kaiserslautern A. 2:5 Fr Spfr. Siegen - SC Pfullendorf 0:0 Sa FC Schweinfurt - Spfr. Siegen 5:1 Sa Rot-Weiß Erfurt - TSG Hoffenheim 2:0 Sa FC Saarbrücken - SV Wehen 3:1 So VfB Stuttgart A. - 1.FC Eschborn 3:0 Sa FC Saarbrücken - SV Elversberg 3:1 Sa VfR Aalen - 1.FSV Mainz 05 A. 3:2 So FSV Mainz 05 A. - Kickers Offenbach 1:0 Sa SV Wehen - SC Pfullendorf 4:0 Sa FC Schweinfurt - Rot-Weiß Erfurt 1:1 Di VfR Aalen - 1.SC Feucht 3:1 Sa VfR Aalen - 1.FC Eschborn 3:2 Sa Kickers Stuttgart - TSG Hoffenheim 3:0 Di SV Wehen - Kaiserslautern A. 2:2 Sa FC Schweinfurt - FC Augsburg 2:2 Sa FC Eschborn - 1.SC Feucht 1:5 Di SC Pfullendorf - SV Elversberg 1:1 Sa Kickers Stuttgart - 1.SC Feucht 1:1 So Bay. München A. - VfB Stuttgart A. 1:0 Mi TSG Hoffenheim - FC Augsburg 0:1 Mo FSV Mainz 05 A. - VfB Stuttgart A. 1:0 So Kaiserslautern A. - FC Augsburg 0:3 21. Spieltag vom 6. bis 7. März Spieltag vom 16. bis 18. April Spieltag am 29. Mai 2004 Sa Kickers Offenbach - SV Wehen 1:2 Fr SC Pfullendorf - Rot-Weiß Erfurt 2:1 Sa FC Augsburg - Kickers Offenbach 1:2 Sa SV Elversberg - VfB Stuttgart A. 1:4 Fr SV Elversberg - VfR Aalen 1:1 Sa TSG Hoffenheim - Kaiserslautern A. 3:2 Sa Kickers Stuttgart - 1.FC Schweinfurt 3:2 Sa FC Augsburg - 1.FC Saarbrücken 3:0 Sa SV Wehen - VfR Aalen 1:3 So Bay. München A. - VfR Aalen 3:3 Sa TSG Hoffenheim - 1.FC Schweinfurt 4:3 Sa Rot-Weiß Erfurt - 1.FC Saarbrücken 2:1 So Kaiserslautern A. - Rot-Weiß Erfurt 1:1 Sa Kickers Offenbach - Spfr. Siegen 5:2 Sa SC Pfullendorf - Kickers Stuttgart 3:2 Di SC Feucht - TSG Hoffenheim 1:1 Sa SC Feucht - 1.FSV Mainz 05 A. 2:1 Sa FC Schweinfurt - 1.SC Feucht 2:5 Di FC Eschborn - 1.FSV Mainz 05 A. 1:2 Sa FC Eschborn - Bay. München A. 2:2 Sa SV Elversberg - 1.FC Eschborn 3:0 Mi FC Augsburg - SC Pfullendorf 3:1 So Kaiserslautern A. - Kickers Stuttgart 2:1 Sa VfB Stuttgart A. - Spfr. Siegen 0:0 Di Spfr. Siegen - 1.FC Saarbrücken 3:2 So VfB Stuttgart A. - SV Wehen 0:0 Sa FSV Mainz 05 A. - Bay. München A. 0:3 22. Spieltag vom 12. bis 13. März Spieltag vom 23. bis 25. April Spieltag am 5. Juni 2004 Fr Bay. München A. - 1.SC Feucht 0:2 Fr Bay. München A. - SV Elversberg 1:1 Sa Bay. München A. - SV Wehen 1:0 Fr FC Saarbrücken - Kickers Stuttgart 1:0 Fr Rot-Weiß Erfurt - VfB Stuttgart A. 2:1 Sa FC Saarbrücken - 1.FC Schweinfurt 2:1 Fr VfR Aalen - Spfr. Siegen 2:0 Fr Spfr. Siegen - 1.FC Eschborn 1:2 Sa Kickers Offenbach - TSG Hoffenheim 1:2 Fr VfB Stuttgart A. - FC Augsburg 1:1 Sa SV Wehen - 1.FSV Mainz 05 A. 2:0 Sa VfR Aalen - Rot-Weiß Erfurt 4:1 Sa Rot-Weiß Erfurt - Kickers Offenbach 1:0 Sa VfR Aalen - FC Augsburg 2:1 Sa Kaiserslautern A. - SC Pfullendorf 1:1 Sa SV Wehen - 1.FC Eschborn 2:0 Sa FC Schweinfurt - SC Pfullendorf 1:0 Sa Kickers Stuttgart - VfB Stuttgart A. 1:4 Sa FC Schweinfurt - Kaiserslautern A. 3:1 Sa Kickers Stuttgart - Kickers Offenbach 0:0 Sa Spfr. Siegen - 1.FSV Mainz 05 A. 4:0 Sa FSV Mainz 05 A. - SV Elversberg 2:0 So FC Saarbrücken - TSG Hoffenheim 2:1 Sa SC Feucht - SV Elversberg 5:0 Di SC Pfullendorf - TSG Hoffenheim 1:2 So Kaiserslautern A. - 1.SC Feucht 2:2 Sa FC Eschborn - FC Augsburg 0:6

20 20 DSFS Regionalliga Süd Südwest-Almanach 2004 SVgg 1907 Elversberg Anschrift: Vereinsgründung: 1907 gegr.; 1914 aufgelöst; 1918 Gründung SV VfB Elvers- Fichtenstr. 9 berg 07; 1945 SG Elversberg; 1952 Abspaltung SV VfB Spiesen-Elversberg Telefon: ( ) Vereinsfarben: Schwarz-Weiß Stadion: Telefax: ( ) Präsident: Frank Holzer Waldstadion an der Kaiserlinde Homepage: Geschäftsführer: Wolfgang Marx (7.500) Größte Erfolge: Meister der Oberliga Südwest 1996 ( ) und 1998 ( );Qualifikation für den DFB-Pokal 1979 und 1981 Das Aufgebot: gesamt Name Pos geb. am Nat. seit Sp. T. Sp. T. frühere Vereine Deißenberger, Peter M D Eintracht Frankfurt, Würzburger FV, SC Weismain, Würzburger Kickers, SC Pfullendorf, KFC Uerdingen 05, TSF Ditzingen, SV Stuttgarter Kickers, Old Boys Basel Donato, Angelo S D LR Ahlen, 1. FC Saarbrücken, SpVgg Quierschied Fick, Tobias S D SC Gresaubach, SV 07 Elversberg Gerlach, Jens A D FC Saarbrücken, FC Carl Zeiss Jena, SV Waldhof 07 Mannheim, FC Carl Zeiss Jena, 1. FC Magdeburg, Motor Vorwärts Oschersleben Gibson, Grover M USA FSV Mainz 05, SV 07 Elversberg, FC Augsburg, VfB Stuttgart, Richmond Strikers, Braddock Road Youth Club Eagles Washington DC Heidemann, Dirk M D VfB Borussia Neunkirchen Holzer, Dominik M D eigene Jugend Hürter, Ralf M D SSV Jahn 2000 Regensburg, 1. FC Nürnberg Korst, Sebastian M D Dundee United, 1. FC Saarbrücken, 1. FC Kaiserslautern Kovacec, Kreso S D FC Augsburg, FC Hansa Rostock, Tennis Borussia Berlin, Hannover 96, SC Concordia Hamburg, ASV Bergedorf 85, VfL Bochum, FC Süderelbe Hamburg, Hamburger Turnerschaft von 1816, Horner TV Kuci, Afrim A ALB Eintracht Braunschweig, SF Siegen, SG Betzdorf, Jugoslawien Lawson, Tim M USA Hibernian and Caledonian FC Seattle Loos, Sascha A D eigene Jugend Mason, Michael S USA VfR Aalen, FC Carl Zeiss Jena, FC Gütersloh, FC St. Pauli, Hamburger SV, FC Hessen Kassel, KSV Baunatal, CSC 03 Kassel Molz, Martin A D FC Saarbrücken, 1. FC Nürnberg, SC Idar-Oberstein, TuS Jahn Argenthal, SV Oberkirn Neumann, Patrick A D VfR Aalen, FC Augsburg, SpVgg Kaufbeuren, 1. FC Saarbrücken, 1. FC Köln, FC Augsburg Nuhic, Ali S BIH FC 08 Homburg Payne, Roussell T USA Derry City, New York/New Jersey MetroStars, Boston Bulldogs, Colorado Rapids, Maryland Mania, AZ Alkmaar, New Orleans Riverboat Gamblers, University of Maryland, Glenelg High School Petri, Michael S D VfL Osnabrück, 1. FC Saarbrücken, Rot-Weiß Hasborn Rein, Roland M D VfB Borussia Neunkirchen, VfB Theley Richter, Thomas T D Borussia Mönchengladbach, FC Augsburg, TSV Schwaben Augsburg, MBB-SG Augsburg Schommer, Daniel A D FC Saarbrücken, ATSV Saarbrücken Tuma, Josef M D SSV 2000 Jahn Regensburg, 1. FC Schweinfurt 05, 1. FC Köln, SV Lohhof, TSV München 1860, SpVgg Unterhaching, TSV Waldtrudering, FC Ludwigsvorstadt de Wit, Dirk M D Eintracht Braunschweig, SV Eintracht Trier, Wuppertaler SV, SC Fortuna Köln Wittek, Thorsten M D Bayer 04 Leverkusen, Tennis Borussia Berlin, FC Hertha 03 Zehlendorf Trainer: Schwickert, Gerd D SV Wehen Taunusstein, FC Augsburg, FC 08 Homburg, VfB Borussia Neunkirchen, FC 08 Homburg Holzer, Frank und D SV 07 Elversberg Goulet, Brent USA lfd. SV 07 Elversberg (Co-Trainer) Zugänge: Deißenberger (Eintracht Frankfurt Am.), Gibson (FSV Mainz 05), Hürter (SSV Jahn 2000 Regensburg II), Kovacec (FC Augsburg), Rein (VfB Borussia Neunkirchen), Richter (Borussia Mönchengladbach Am.), Schwickert (SG Holz/Kutzhof), Tuma (SSV 2000 Jahn Regensburg). während der Saison: Kovacec (FC Augsburg), Neumann (VfR Aalen). Abgänge: Bick (FC Augsburg), Butrej (Sportfreunde Dorfmerkingen), Eichmann (SC Halberg Brebach), Hartz (SG Holz-Kutzhof), Hranos (FC Vitkovice), Ottiji (Laufbahn beendet), Vural (SV Eintracht Trier). während der Saison: Heidemann (SC Friedrichsthal).

Liga-Heimspiele. des TSV 1860 München. seit 1972

Liga-Heimspiele. des TSV 1860 München. seit 1972 Liga-Heimspiele des TSV 1860 München seit 1972 Saison 1972/1973 (Regionalliga Süd) Jahn Regensburg 2 : 2 Samstag 05.08.1972 16.000 Grünwalder Stadion Stuttgarter Kickers 3 : 2 Samstag 19.08.1972 16.000

Mehr

Bundesliga-Spielplan für den VfB Stuttgart (fett) p pdf-datei by http://vfb-fansite.npage.de/ Erster Spieltag (15. bis 16. August)

Bundesliga-Spielplan für den VfB Stuttgart (fett) p pdf-datei by http://vfb-fansite.npage.de/ Erster Spieltag (15. bis 16. August) Bundesliga-Spielplan für den VfB Stuttgart (fett) p pdf-datei by http://vfb-fansite.npage.de/ Erster Spieltag (15. bis 16. August) Bayern München - Hamburger SV (Freitag, 20.30 Uhr) Schalke 04 - Hannover

Mehr

Ergebnis. Tipp. Punkte. Tipp. Ergebnis. Punkte. Tipp. Ergebnis. Punkte. Punkte

Ergebnis. Tipp. Punkte. Tipp. Ergebnis. Punkte. Tipp. Ergebnis. Punkte. Punkte 1. Spieltag 05.08.2011 Borussia Dortmund - Hamburger SV 06.08.2011 FC Bayern München - Bor. Mönchengladbach 06.08.2011 Hertha BSC - 1. FC Nürnberg 06.08.2011 FC Augsburg - SC Freiburg 06.08.2011 Hannover

Mehr

http://kicker.de/fussball/bundesliga/spieltag/tabelle/liga/1/tabelle/1/saison/2007-08/spi...

http://kicker.de/fussball/bundesliga/spieltag/tabelle/liga/1/tabelle/1/saison/2007-08/spi... Bundesliga - Spieltag/Tabelle - kicker online http://kicker.de/fussball/bundesliga/spieltag/tabelle/liga/1/tabelle/1/saison/2007-08/spi... Seite 1 von 6 Links Klip RSS Sitemap Kontakt Impressum - Anzeige

Mehr

Gerhard Stalling AG Abteilung Sportverlag Blatt 1

Gerhard Stalling AG Abteilung Sportverlag Blatt 1 Gerhard Stalling AG Abteilung Sportverlag Blatt 1 Stalling-Sportbildhefte Saison 1949/50 und Saison 1950/51 Verlag: Gerhard Stalling AG Herausgeber: Abteilung Sportverlag Ausgabeort: Oldenburg Ausgabejahre:

Mehr

!!! !!! Bundesligaspielplan Saison 2015/16! Hinrunde:! 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015! Heim - Gast!

!!! !!! Bundesligaspielplan Saison 2015/16! Hinrunde:! 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015! Heim - Gast! Bundesligaspielplan Saison 2015/16 Hinrunde: 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015 Heim - Gast Bayern München - Hamburger SV Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach Bayer Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim

Mehr

SPIELPLAN: SAISON 2012/ BUNDESLIGA

SPIELPLAN: SAISON 2012/ BUNDESLIGA SPIELPLAN: SAISON 2012/2013 2. BUNDESLIGA Datum Anstoß Nr. Heimverein Gastverein 02.08.2012 - Do UEL Q3 H 03.-06.08.2012 1 1 Hertha BSC SC Paderborn 07 03.-06.08.2012 1 2 1. FC Kaiserslautern 1. FC Union

Mehr

Fußball-Ergebnistipps, Saison 2015/16

Fußball-Ergebnistipps, Saison 2015/16 Fußball-Ergebnistipps, Saison 2015/16 V1.0, Sven Guyet 2015 1. Spieltag (14.-16.08.2015) FC Bayern M ünchen - Hamburger SV : Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach : Bayer 04 Leverkusen - TSG 1899

Mehr

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2015/ 2016

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2015/ 2016 Sonntag, 16. August 2015 11:00 Samstag, 22. August 2015 11:00 Sonntag, 30. August 2015 11:00 Samstag, 5. September 2015 11:00 Sonntag, 20. September 2015 11:00 Sonntag, 27. September 2015 11:00 1 1 Rot-Weiß

Mehr

TV-Programm. Montag, Uhr Sport 1 2. Bundesliga: 31. Spieltag FC Ingolstadt FC Nürnberg

TV-Programm. Montag, Uhr Sport 1 2. Bundesliga: 31. Spieltag FC Ingolstadt FC Nürnberg TV-Programm Montag, 04.05.2015 01.15 Uhr Eurosport 2 MLS 2015 Major League Soccer 9. Spieltag: New York City FC Seattle Sounders FC Übertragung aus dem Yankee Stadium Montag, 04.05.2015 19.45 Uhr Sport

Mehr

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2015/ 2016

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2015/ 2016 Sonntag, 16. August 2015 11:00 Sonntag, 16. August 2015 11:00 1 1 Rot-Weiß Oberhausen Borussia Mönchengladbach Sonntag, 16. August 2015 11:00 1 2 Sportfreunde Siegen VfL Bochum Sonntag, 16. August 2015

Mehr

2. BUNDESLIGA SAISON 2016/2017 SPIELPLAN

2. BUNDESLIGA SAISON 2016/2017 SPIELPLAN 26./27.07.2016 UCL Q3 H 28. Jul 2016 - Do UEL Q3 H 02./03.08.2016 UCL Q3 R 04. Aug 2016 - Do UEL Q3 R 05.08.2016 - Fr 20.30 1 5 1. FC Kaiserslautern Hannover 96 06.-08.08.2016 1 1 VfB Stuttgart FC St.

Mehr

Spiel Nr. 21 Tipp Spiel Nr. 22 Tipp Spiel Nr. 23 Tipp

Spiel Nr. 21 Tipp Spiel Nr. 22 Tipp Spiel Nr. 23 Tipp Seite 1 SPIELER: STARTGELD 10 Spiel Nr. 18 Tipp Spiel Nr. 19 Tipp Spiel Nr. 20 Tipp 1 VfL Wolfsburg FC Bayern München: 10 FC Bayern München FC Schalke 04 : 19 VfB Stuttgart FC Bayern München : 2 Bayer

Mehr

SPIELPLAN: SAISON 2013/2014 2. BUNDESLIGA

SPIELPLAN: SAISON 2013/2014 2. BUNDESLIGA 19.-22.07.2013 1 1 Fortuna Düsseldorf FC Energie Cottbus 19.-22.07.2013 1 2 SpVgg Greuther Fürth Arminia Bielefeld 19.-22.07.2013 1 3 FSV Frankfurt 1899 Karlsruher SC 19.-22.07.2013 1 4 1. FC Union Berlin

Mehr

SPIELPLAN SAISON 2011/2012 BUNDESLIGA

SPIELPLAN SAISON 2011/2012 BUNDESLIGA SPIELPLAN SAISON 2011/2012 BUNDESLIGA Datum Anstoß Nr. Heimverein Gastverein 23.07.2011 - Sa 20.30 DFL SC FC Schalke 04 Borussia Dortmund 28.07.2011 - Do UEL Q3 H 29.07.-01.08.2011 DFB R1 04.08.2011 -

Mehr

Bundesligatip 2015/2016. Teilnehmer

Bundesligatip 2015/2016. Teilnehmer Bundesligatip 2015/2016 Teilnehmer Spieltag: 1 14.08.2015 Spieltag: 6 22.09.2015 Bayern München : Hamburger SV : Bayern München : Vfl Wolfsburg : Darmstadt 98 : Hannover 96 : Schalke 04 : Eintracht Frankfurt

Mehr

2. BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN

2. BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN 24.07.2015 20.30 1 9 MSV Duisburg 1. FC Kaiserslautern 25.07.2015 13.00 1 5 SpVgg Greuther Fürth Karlsruher SC 25.07.2015 15.30 1 6 FC St. Pauli DSC Arminia Bielefeld 25.07.2015 15.30 1 8 FSV Frankfurt

Mehr

2. BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN

2. BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN 24. Jul 2015 - Fr 20.30 1 9 MSV Duisburg 1. FC Kaiserslautern 25.-27.07.2015 1 1 Sport-Club Freiburg 1. FC Nürnberg 25.-27.07.2015 1 2 SC Paderborn 07 VfL Bochum 1848 25.-27.07.2015 1 3 Eintracht Braunschweig

Mehr

Hin- und Rückrunde 2011/2012

Hin- und Rückrunde 2011/2012 Stand: 05.07.2011 Hin- und Rückrunde 2011/2012 Änderungen vorbehalten. Die Feinabstimmung erfolgt nach Vorlage der genauen Termine der oberen Spielklassen und der Vorgaben der Sicherheitsbehörden und Wünsche

Mehr

Die Bundesliga. seit 1963

Die Bundesliga. seit 1963 Die seit 1963 DSFS Liga-Chronik A1-1 (1963 lfd.) Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite Inhalt Seite Einleitung... 1 1991/92... 1500 Die einzelnen Spielzeiten... 1992/93... 1550 1963/64... 100 1993/94... 1600

Mehr

9.Rainbow-Cup Zwenkau

9.Rainbow-Cup Zwenkau Neuseenteamball e.v. präsentiert den 9.RainbowCup Zwenkau Internationales U0 Turnier / International U0 Tournament 28. 29.April 202 I. Teilnehmende Mannschaften Gruppe A und B II. Spielplan Vorrunde Gruppe

Mehr

DIE LIGA - Fußballverband e.v.

DIE LIGA - Fußballverband e.v. 20.-22.01.2012 18 154 Bayer 04 Leverkusen 1. FSV Mainz 05 20.-22.01.2012 18 155 FC Schalke 04 VfB Stuttgart 20.-22.01.2012 18 156 Hamburger SV Borussia Dortmund 20.-22.01.2012 18 157 1. FC Nürnberg Hertha

Mehr

Deutsche Meister Bundesliga und davor

Deutsche Meister Bundesliga und davor Deutsche Meister Bundesliga und davor Saison Meister Vizemeister Herbstmeister 2014/2015 Bayern München Vfl Wolfsburg Bayern München 2013/2014 Bayern München Borussia Dortmund Bayern München 2012/2013

Mehr

Spielplan 3. Liga Saison 2015/2016

Spielplan 3. Liga Saison 2015/2016 1. Spieltag 24.07.2015 20.30 4 1. FC Magdeburg FC Rot-Weiß Erfurt 24.-26.07.2015 1 FC Erzgebirge Aue VfL Osnabrück 24.-26.07.2015 2 SG Dynamo Dresden VfB Stuttgart II 24.-26.07.2015 3 SV Wehen Wiesbaden

Mehr

Tabelle Platz: Vereine Tore Punkte 1 : 2 : 3 : 4 : 5 : 6 : 7 : 8 : 9 : 10 : 11 : 12 : 13 : 14 : 15 : 16 : 17 : 18 :

Tabelle Platz: Vereine Tore Punkte 1 : 2 : 3 : 4 : 5 : 6 : 7 : 8 : 9 : 10 : 11 : 12 : 13 : 14 : 15 : 16 : 17 : 18 : 1. Spieltag Vereine Ergebnis Vereine Bayern München 0 Werder Bremen Eintr. Frankfurt 0 FC Schalke 04 TSG Hoffenheim 2 RB Leipzig FC Augsburg 0 : 2 VFL Wolfsburg Hamburger SV 1 FC Ingolstadt 04 1. FC Köln

Mehr

Bundesliga Spielplan 2009/2010

Bundesliga Spielplan 2009/2010 30.07.2009 UEL Q3 H 01./02.08.2009 DFB R1 06.08.2009 UEL Q3 R 07.08.2009 1 VfL Wolfsburg VfB Stuttgart 08./09.08.2009 1 Borussia Dortmund 1. FC Köln 08./09.08.2009 1 1. FC Nürnberg FC Schalke 04 08./09.08.2009

Mehr

FC 1945 Ober-Rosbach. Rosbacher Cup 2015

FC 1945 Ober-Rosbach. Rosbacher Cup 2015 FC 95 Ober-Rosbach Rosbacher Cup 5 Fußball Feldturnier für - U- Junioren am.5. -.5.5 RaaB Werbeagentur Schottener Wohn- und Pflegeeinrichtungen GmbH. Kickers Offenbach. FSV Frankfurt. St. Germain / St.

Mehr

BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN

BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN 28./29.07.2015 UCL Q3 H 30. Jul 2015 - Do UEL Q3 H 01. Aug 2015 - Sa 20.30 DFL SCUP VfL Wolfsburg FC Bayern München 04./05.08.2015 UCL Q3 R 06. Aug 2015 - Do UEL Q3 R 07.-10.08.2015 DFB R1 11. Aug 2015

Mehr

SPIELPLAN: SAISON 2014/2015 BUNDESLIGA

SPIELPLAN: SAISON 2014/2015 BUNDESLIGA 29./30.07.2014 UCL Q3 H 31. Juli 2014 - Do UEL Q3 H 05./06.08.2014 UCL Q3 R 07. Aug 2014 - Do UEL Q3 R 12. Aug 2014 - Di 20.45 USUP in Cardiff (WAL) 13. Aug 2014 - Mi 18.00 DFL SCUP in Dortmund 15.-18.08.2014

Mehr

DOWNLOAD. 50 Jahre Fußball- Bundesliga. 5. 10. Klasse. Heinz Strauf. Arbeitsblätter für die Sekundarstufe I

DOWNLOAD. 50 Jahre Fußball- Bundesliga. 5. 10. Klasse. Heinz Strauf. Arbeitsblätter für die Sekundarstufe I DOWNLOAD Heinz Strauf 50 Jahre Fußball- Bundesliga Arbeitsblätter für die Sekundarstufe I 5. 10. Klasse Das Werk als Ganzes sowie in seinen Teilen unterliegt dem deutschen Urheberrecht. Der Erwerber des

Mehr

Fußball Feldturnier für - U11 - Junioren - Teams Samstag, den 02.05.2015 SV Blau-Weiß Concordia 07/24 Viersen e.v. 02:00.

Fußball Feldturnier für - U11 - Junioren - Teams Samstag, den 02.05.2015 SV Blau-Weiß Concordia 07/24 Viersen e.v. 02:00. 000 Fußball Feldturnier für U Junioren Teams Samstag, den 0005 SV BlauWeiß Concordia 07/4 Viersen e.v. Uhr Spielzeit x min Pause min Teilnehmende Mannschaften 00 000 A B. Fortuna Düsseldorf USC Paloma

Mehr

DFB 2015 / 2016 A-Junioren-Bundesliga B-Junioren-Bundesliga SchZ Tag Anstoß SchZ Tag Anstoß SC Fortuna Köln 11.00 h Rot-Weiß Oberhausen 11.

DFB 2015 / 2016 A-Junioren-Bundesliga B-Junioren-Bundesliga SchZ Tag Anstoß SchZ Tag Anstoß SC Fortuna Köln 11.00 h Rot-Weiß Oberhausen 11. DFB 2015 / 2016 A-Junioren-Bundesliga B-Junioren-Bundesliga 1 SC Fortuna Köln So 11.00 h 1 Rot-Weiß Oberhausen So 11.00 h 2 1. FC Mönchengladbach So 11.00 h 2 DSC Arminia Bielefeld So 11.00 h 3 Fortuna

Mehr

SPIELPLAN: SAISON 2014/ BUNDESLIGA

SPIELPLAN: SAISON 2014/ BUNDESLIGA 29./30.07.2014 UCL Q3 H 31. Juli 2014 - Do UEL Q3 H 01. Aug 2014 - Fr 20.30 1 4 Fortuna Düsseldorf Eintracht Braunschweig 02.-04.08.2014 1 1 1. FC Nürnberg FC Erzgebirge Aue 02.-04.08.2014 1 2 1. FC Kaiserslautern

Mehr

SKV Mörfelden Internat. PMG/Aspero U12-Junioren Fußball Cup

SKV Mörfelden Internat. PMG/Aspero U12-Junioren Fußball Cup Spielzeit 1 x 2300 Minuten Pause 0300 Minuten Anz. der Spielfelder # SÜWAGGruppe A HörnerImmobilienGruppe B FC St. Pauli Hannover 96 RW Walldorf SKV Mörfelden II Tennis Borussia Berlin Grasshopper Club

Mehr

Die Bundesliga Eine Unterrichtseinheit

Die Bundesliga Eine Unterrichtseinheit Die Bundesliga Eine Unterrichtseinheit 1. Lest die Kurze Einführung in die Bundesliga. 2. Benutzt das Arbeitsblatt Die Bundesliga-Redemittel : a. Sprecht mit den Schülern über die Bundesliga-Tabelle. b.

Mehr

Germany - Tier 1 (Bundesliga) - All-Time Table

Germany - Tier 1 (Bundesliga) - All-Time Table Germany - Tier (Bundesliga) - All-Time Table All-Time Table / - 0/ Club S Pd W D L GF GA GD Pts FC Bayern München Werder Bremen 0 Hamburger SV 0 0 Borussia Dortmund 0 0 VfB Stuttgart 0 0 Borussia Mönchengladbach

Mehr

10. Internationaler Hönne-Cup 2014 am Samstag, 06. und Sonntag, 07. Dezember 2014 in der Kreissporthalle in Menden (Sauerland)

10. Internationaler Hönne-Cup 2014 am Samstag, 06. und Sonntag, 07. Dezember 2014 in der Kreissporthalle in Menden (Sauerland) 10. Internationaler HönneCup 2014 am Samstag, 06. und Sonntag, 07. Dezember 2014 in der Kreissporthalle in Menden (Sauerland) Teilnehmerfeld Vorrunde Gruppe A VfL Platte Heide I KKS Lech Poznan FC Bayern

Mehr

Mangfall - Cup 2014. Gruppen. 1860 Rosenheim TuS Bad Aibling

Mangfall - Cup 2014. Gruppen. 1860 Rosenheim TuS Bad Aibling Vorrunde Gruppen A SpVgg Unterhaching FC Moosburg SV Planegg-Krailling TSV Hohenthann-Beyh. B Red Bull Salzburg SV Wacker Burghausen TSV 1865 Dachau SV DJK Heufeld C D FC Bayern München Jahn Regensburg

Mehr

Der 2.Internationale Junior-Super-Cup

Der 2.Internationale Junior-Super-Cup an der Sportanlage am kleinen Meer 32 in Delmenhorst Beginn 945 Uhr Spielzeit 1 x 1500 min Pause 0200 min I.Gruppeneinteilung Vorrunde Samstag 28.06.2014 II.Spielplan Vorrunde Samstag 13.06.2015 Der 2.Internationale

Mehr

Vorläufiger Spielplan Regionalliga Bayern Saison 2015/2016

Vorläufiger Spielplan Regionalliga Bayern Saison 2015/2016 Vorläufiger Spielplan Regionalliga Bayern Saison 2015/2016 Spieldatum Uhrzeit Wochentag Spieltag Heimmannschaft Gastmannschaft 16.07.2015 19:00 Do 1 SSV Jahn Regensburg SV Viktoria Aschaffenburg 17.07.2015

Mehr

Die Perron Frobenius Tabelle der Deutschen Fußballbundesliga

Die Perron Frobenius Tabelle der Deutschen Fußballbundesliga Die Perron Frobenius Tabelle der Deutschen Fußballbundesliga GÜNTER CZICHOWSKI (UNIV. GREIFSWALD), DIRK FRETTLÖH (UNIV. BIELEFELD) In der Fußballbundesliga gibt es für jeden Sieg drei Punkte, für jedes

Mehr

SV Dorsten-Hardt. Logo. 14. Super-Cup für F-Junioren (U9) 2011 Samstag, 25.06.2011. Gruppe A (Platz 1) Mannschaften. SV Dorsten-Hardt.

SV Dorsten-Hardt. Logo. 14. Super-Cup für F-Junioren (U9) 2011 Samstag, 25.06.2011. Gruppe A (Platz 1) Mannschaften. SV Dorsten-Hardt. . Super-Cup für F-Junioren (U9) Samstag,.. Gruppe A (Platz ) Beginn Uhr Spielzeit x min Pause min SV Dorsten-Hardt RW Oberhausen. FC Köln Luton Town FC FC Schalke SG Wattenscheid 9 TSG Dülmen Spvg. BG

Mehr

BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN

BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN 28./29.07.2015 UCL Q3 H 30. Jul 2015 UEL Q3 H 01. Aug 2015 20.30 DFL SCUP VfL Wolfsburg FC Bayern München 04./05.08.2015 UCL Q3 R 06. Aug 2015 UEL Q3 R 07.-10.08.2015 DFB R1 11. Aug 2015 20.45 USUP in

Mehr

Deutscher Sportclub für Fußballstatistiken e. V. Oberliga Nord. 1947 bis 1963

Deutscher Sportclub für Fußballstatistiken e. V. Oberliga Nord. 1947 bis 1963 Deutscher Sportclub für Fußballstatistiken e. V. 1947 bis 1963 DSFS Liga-Chronik C200-1 (1947-1963) Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite Inhalt Seite Einleitung... 1 1959/60... 700 Die einzelnen Spielzeiten...

Mehr

Spiele der Gruppen A und B 1. FC Magdeburg - VfL Halle 96 4 : 0 FC Bayern München - 1. SV Sennewitz 10 : 0 Karlsruher SC - FSV Bennstedt 7 : 0 SV

Spiele der Gruppen A und B 1. FC Magdeburg - VfL Halle 96 4 : 0 FC Bayern München - 1. SV Sennewitz 10 : 0 Karlsruher SC - FSV Bennstedt 7 : 0 SV Spiele der Gruppen A und B 1. FC Magdeburg - VfL Halle 96 4 : 0 FC Bayern München - 1. SV Sennewitz 10 : 0 Karlsruher SC - FSV Bennstedt 7 : 0 SV Sietzsch - FC Schalke 04 0 : 9 Bayer 04 Leverkusen - SG

Mehr

BUNDESLIGA SAISON 2016/2017 SPIELPLAN

BUNDESLIGA SAISON 2016/2017 SPIELPLAN 26./27.07.2016 UCL Q3 H 28. Jul 2016 - Do UEL Q3 H 02./03.08.2016 UCL Q3 R 04. Aug 2016 - Do UEL Q3 R 09. Aug 2016 - Di 20.45 USUP in Trondheim (NOR) 14. Aug 2016 - So 20.30 LV SCUP Borussia Dortmund FC

Mehr

Germany - Table of Honor. Tops. Winner of

Germany - Table of Honor. Tops. Winner of Germany - Table of Honor Championship 25 x Bayern München 9 x FC Nürnberg 8 x Borussia Dortmund 7 x Schalke 04 6 x Hamburger SV 5 x Borussia Mönchengladbach 5 x VfB Stuttgart 4 x FC Kaiserslautern 4 x

Mehr

SEASON SCHEDULE 2015/2016 BUNDESLIGA

SEASON SCHEDULE 2015/2016 BUNDESLIGA 28./29.07.2015 UCL Q3 H 30.07.2015 UEL Q3 H 01.08.2015 20.30 DFL SCUP VfL Wolfsburg FC Bayern München 04./05.08.2015 UCL Q3 R 06.08.2015 UEL Q3 R 07.-10.08.2015 DFB R1 11.08.2015 20.45 USUP in Tbilisi

Mehr

DAS INTERESSE AN DEN 18 BUNDESLIGA-VEREINEN IN DER BEVÖLKERUNG: ERFOLG MACHT SEXY

DAS INTERESSE AN DEN 18 BUNDESLIGA-VEREINEN IN DER BEVÖLKERUNG: ERFOLG MACHT SEXY Allensbacher Kurzbericht 2. August 202 DAS INTERESSE AN DEN BUNDESLIGA-VEREINEN IN DER BEVÖLKERUNG: ERFOLG MACHT SEXY Parallel zum sportlichen Erfolg deutlich gestiegenes Interesse an Dortmund und Gladbach

Mehr

Der 2.Internationale Junior-Super-Cup

Der 2.Internationale Junior-Super-Cup an der Sportanlage am kleinen Meer in Delmenhorst Beginn Uhr Spielzeit x min Pause min I.Gruppeneinteilung Vorrunde Samstag.. II.Spielplan Vorrunde Samstag.. Der.Internationale Fußball Kleinfeldturnier

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

Gewinner Deutschlandpokal ab 1983

Gewinner Deutschlandpokal ab 1983 Gewinner Deutschlandpokal ab 1983 1983 Hannover 1984 Bonn 1985 Bonn 1986 Hildesheim 1987 Duisburg 1988 Korb 1989 Hamburg 1990 Bochum 1991 Bamberg 1992 1993 1994 Schwerin 1995 Alsfeld PL. Herrenflorett

Mehr

Zum Vergleich 2. Bundesliga: 419,4 Mill.

Zum Vergleich 2. Bundesliga: 419,4 Mill. Sport Governance und Eventmanagement Institut für Sportwissenschaft Ständehaus-Gespräche zur gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen 28.4.2014 Profifußball zwischen Geschäft, Leidenschaft und

Mehr

FC BAYERN MÜNCHEN VOR SCHALKE 04 UND BORUSSIA DORTMUND

FC BAYERN MÜNCHEN VOR SCHALKE 04 UND BORUSSIA DORTMUND allensbacher berichte Institut für Demoskopie Allensbach Oktober 20 FC BAYERN MÜNCHEN VOR SCHALKE 0 UND BORUSSIA DORTMUND Deutliche Unterschiede im Interesse an den 1 Bundesliga-Vereinen Besonders großer

Mehr

19. internationaler Cordial Cup - C-Jugend / U15 Vorrunde, Samstag, 14. Mai 2016

19. internationaler Cordial Cup - C-Jugend / U15 Vorrunde, Samstag, 14. Mai 2016 Vorrunde, Samstag,. Mai 0 Nr. Alterskl. Gr. Zeit Team Team Ergebnis Pl. Ort CV0 C / U A 0: SV Weingarten Sigma Olomouc : Kitzbühel CV0 C / U A :00 FC Solothurn FSV Erlangen-Bruck : Kitzbühel CV0 C / U

Mehr

SPORTCLUB VERL. U9 PT Sports Junior Cup am 04.06.2015. WBS Akademia Warschau (PL) Fortuna Düsseldorf SC Bielefeld FC Gütersloh 2000

SPORTCLUB VERL. U9 PT Sports Junior Cup am 04.06.2015. WBS Akademia Warschau (PL) Fortuna Düsseldorf SC Bielefeld FC Gütersloh 2000 U9 PT Sports Junior Cup am.6.215 Beginn 135 Uhr Spielzeit 1 x 13 min Pause 2 min Gruppe A Ritz Immobilien FC Schalke WBS Akademia Warschau (PL) TuS Quelle SC Verl schwarz Gruppe C Elektro Beckhoff Gruppe

Mehr

FC St. Pauli - Altliga. Traditionsmannschaft

FC St. Pauli - Altliga. Traditionsmannschaft FC St. Pauli - Altliga Traditionsmannschaft Seit dem Oktober 1990 gibt es Sie nun schon, die wohl erfolgreichste Mannschaft des FC St.Pauli Gegründet in einer Kneipe am Nobistor waren Werner Pokropp, Horst

Mehr

Amtliche Mitteilungen Nummer 07 vom 24 Mai. 2015 68. Jahrgang. HV Mittelrhein e.v.

Amtliche Mitteilungen Nummer 07 vom 24 Mai. 2015 68. Jahrgang. HV Mittelrhein e.v. Nummer 07 vom 24 Mai. 2015 68. Jahrgang Vizepräsident Spielbetrieb/Männerspielwart HV Mittelrhein e.v. Abschluss Spielsaison 2014/2015 Am 09.05.2015 wurde die Spielsaison 2014/2015 mit dem Aufstiegspiel

Mehr

Die Trainerzeitschrift des Deutschen Fußball-Bundes. http://fcb-kidsclub.de/de/events/einlaufkinder/

Die Trainerzeitschrift des Deutschen Fußball-Bundes. http://fcb-kidsclub.de/de/events/einlaufkinder/ Bayern München Einlaufkinder: Einteilung erfolgt meist über Verlosungen in den Medien, Sponsoren sind zuständig oder über Verlosungen im Kids-Club http://fcb-kidsclub.de/de/events/einlaufkinder/ Mitgliedschaft

Mehr

SEASON SCHEDULE 2016/2017 BUNDESLIGA

SEASON SCHEDULE 2016/2017 BUNDESLIGA 26./27.07.2016 UCL Q3 A 28.07.2016 UEL Q3 A 02./03.08.2016 UCL Q3 B 04.08.2016 UEL Q3 B 09.08.2016 20.45 USUP in Trondheim (NOR) 14.08.2016 20.30 LV SCUP Borussia Dortmund FC Bayern München 16./17.08.2016

Mehr

Name Manfred Scholten Name Sabrina Ketelhut Name Willi Scholten Name Friedrich Tervooren Name Paul Feegers Name Eddi Feegers lfd.nr. 1 lfd.nr. 2 lfd.nr. 3 lfd.nr. 4 lfd.nr. 5 lfd.nr. 6 2. 2 VFL Wolfsburg

Mehr

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Stand: August 2015 CHECK24 2015 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik

Mehr

Ausdrucken, Zusammenkleben, Aufhängen

Ausdrucken, Zusammenkleben, Aufhängen Ausdrucken, Zusammenkleben, Aufhängen Dein Spielplan zur Fußball Bundesliga 2016/17. Alle Mannschaften, alle Spiele, alle Begegnungen zur aktuellen Saison. www.webtippspiel.net Spielplan zur Fussball-Bundesli

Mehr

DSC Arminia Bielefeld. Liste aller Spiele des

DSC Arminia Bielefeld. Liste aller Spiele des Liste aller Spiele des DSC Arminia Bielefeld Dieser Titel ist etwas übertrieben, da bei weitem nicht alle Spiele des Vereins recherchiert werden konnten. Der Zeitaufwand dafür wäre einfach zu groß. Nichtsdestotrotz

Mehr

Deutscher Keglerbund Classic e.v.

Deutscher Keglerbund Classic e.v. 1. B u n d e s l i g a - 1 2 0 - F r a u e n SpNr 10. Spieltag Ergebnis 55 So. 13.12.2015 12:00 Uhr TSV Schott Mainz - Kriemhild Lorsch : 56 So. 13.12.2015 13:00 Uhr DKC Waldkirch - KC Schrezheim : 57

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/2701 21. Wahlperiode 12.01.16 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Christiane Schneider (DIE LINKE) vom 04.01.16 und Antwort des Senats

Mehr

Die Oberligen 2003/04

Die Oberligen 2003/04 Deutscher Sportclub für Fußballstatistiken e. V. Die Oberligen 2003/04 Abschlusstabellen Ergebnisse und Spielpläne Spielerkader Einsätze, Tore, Zuschauer etc. Verantwortlich: www.dsfs.de 2004 by DSFS e.

Mehr

Gastmannschaft. Spielstätte Spielleitung

Gastmannschaft. Spielstätte Spielleitung Freitag, 03.08.2012 1 890035001 Rot-Weiß Oberhausen - Rot-Weiss Essen 19:00 Stadion Niederrhein - Eröffnungsspiel - Samstag, 04.08.2012 1 890035002 Bayer 04 Leverkusen U23 - SC Wiedenbrück 14:00 Ulrich-Haberland-Stadion

Mehr

Landesliga Nord 2015 / 2016

Landesliga Nord 2015 / 2016 Landesliga Nord 2015 / 2016 1. Spieltag, So, 02.08.2015, - - SG Neunkirchen/Nahe-Selb. - - - - - - - 2. Spieltag, Mi, 05.08.2015 - - - - - SG Neunkirchen/Nahe-Selb. - - - - 3. Spieltag, So, 09.08.2015,

Mehr

WESTDEUTSCHER FUSSBALL- UND LEICHTATHLETIKVERBAND E.V.

WESTDEUTSCHER FUSSBALL- UND LEICHTATHLETIKVERBAND E.V. Freitag, 29.07.2016 1 290008009 Wuppertaler SV FC Viktoria Köln 1904 19:00 Stadion am Zoo Samstag, 30.07.2016 1 290008001 Borussia Mönchengladbach U23 FC Schalke 04 U23 14:00 Grenzlandstadion 1 290008002

Mehr

Bayern-Almanach 2005

Bayern-Almanach 2005 Deutscher Sportclub für Fußballstatistiken e.v. Bayern-Almanach 2005 Unterfranken Oberfranken 1. Bundesliga 2. Bundesliga Regionalliga Süd mit Mannschaftskadern und Aufstellungen der bayerischen Vereine

Mehr

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte B1102 Baden-Baden - Insolvenzabteilung - B1204 Freiburg - Insolvenzabteilung - B1206 Lörrach - Insolvenzabteilung - B1302 Heidelberg - Insolvenzabteilung - B1404 Karlsruhe - Insolvenzabteilung - B1406

Mehr

Die UEFA Champions League im ZDF

Die UEFA Champions League im ZDF Die UEFA Champions League im ZDF Unser Angebot für die Saison 2015/16 1 28.08.2015 Die Königsklasse 2 28.08.2015 Die Königsklasse UEFA Champions League-Saison 2015/16 Das ZDF ist bis 2018 der Free-TV-Sender

Mehr

René AUFHAUSER 6 - Mittelfeld

René AUFHAUSER 6 - Mittelfeld René AUFHAUSER 6 - Mittelfeld Geburtsdatum: 21.06.1976 Voitsberg 185 cm 80 kg Vereine: Köflach bis 1995 Voitsberg 1995-1996 SV Salzburg 1997-2001 GAK 2001-2005 RB Salzburg seit 2005 Sportliche Erfolge:

Mehr

Spielplan SVE 2015 / 2016

Spielplan SVE 2015 / 2016 SA 13.08.2016 10:30 D-Jun FR SA 13.08.2016 12:00 A-Jun FR SA 13.08.2016 14:00 C-Jun FR SVE D2 - Laurensberg SVE A1 - VfL Leverkusen SVE U14 - TSC Euskirchen SA 13.08.2016 15:30 C-Jun FR SVE C1 -??? SA

Mehr

Sparen mit Ökostrom - der große toptarif.de Städtevergleich

Sparen mit Ökostrom - der große toptarif.de Städtevergleich Sparen mit Ökostrom - der große toptarif.de Städtevergleich Hinweise zur Tabelle/ Informationen Datenstand: 09. Juli 2008 Zu Grunde gelegt wird ein Verbrauch von 4000 kwh pro Jahr (vierköpfige Familie).

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

Information on the videoconferencing equipment in the courts of Germany Stand: 11. Dezember 2012

Information on the videoconferencing equipment in the courts of Germany Stand: 11. Dezember 2012 Information on the videoconferencing equipment in the courts of Germany Stand: 11. Dezember 2012 No City Court name Dedicated email Dedicated telephone Multipoint connection possible YES/NO ISDN or IP

Mehr

Spielerportraits 1. socialpioneercup - Behindertensportler 23. und 24. September 2011 in Düsseldorf

Spielerportraits 1. socialpioneercup - Behindertensportler 23. und 24. September 2011 in Düsseldorf Spielerportraits 1. socialpioneercup - Behindertensportler Thomas Schmidberger Geburtsdatum: 23.10.1991 Behinderung: Verein (Behindertensport): Viechtach (Bayern) Abiturient Querschnittslähmung nach Autounfall

Mehr

------------------------------------------------------------------------------- S P I E L P L A N

------------------------------------------------------------------------------- S P I E L P L A N Vereinsliste 1.Bundesliga Männer 1.SG Flensburg-Handewitt 2.HBW BalingenWeilstetten 3.HSG Nordhorn 4.TSV GWD Minden 5.Frisch Auf Göppingen 6.VfL Gummersbach 7.TBV Lemgo 8.MT Melsungen 9.Füchse Berlin 10.Stralsunder

Mehr

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM Stand: März 2016 Diese Liste zeigt, an welchen Hochschulen das Goethe-Zertifikat als Sprachnachweis anerkannt ist. Informieren Sie

Mehr

ICE-Übersicht. Jahresfahrplan 2008. Zug Startbahnhof Zielbahnhof ICE Name

ICE-Übersicht. Jahresfahrplan 2008. Zug Startbahnhof Zielbahnhof ICE Name ICE-Übersicht Jahresfahrplan 2008 Quelle: Marcus Grahnert http://www.fernbahn.de Zug Startbahnhof Zielbahnhof ICE Name ICE 5 Hamburg Hbf Interlaken Ost ICE 1 ICE 10 Frankfurt(Main)Hbf Bruxelles/Brussel

Mehr

SONDERWETTEN Wochenprogramm mit Tabellen

SONDERWETTEN Wochenprogramm mit Tabellen SONDERWETTEN Wochenprogramm mit Tabellen Sonderwetten Wochenprogramm mit Tabellen Stand: 2015-09-30 05:00 Champions League Gr. A / Endstand 1-1 1-X 1-2 X-1 X-X X-2 2--X 2-2 1. 2. oder Endstand 1. Tor (Team)

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

2. GROßE FAHRRADDIEBSTAHLSTUDIE

2. GROßE FAHRRADDIEBSTAHLSTUDIE . GROßE FAHRRADDIEBSTAHLSTUDIE Fahrradklau in Deutschland, Österreich und Schweiz: Häufigste Diebstähle pro 1 Tsd. Einwohner u.a. in Münster, Bern, Oldenburg, Celle, Salzburg / Schadenshöhe allein in Deutschland

Mehr

J o hanns e n R e chtsanw ält e

J o hanns e n R e chtsanw ält e Arnsberg Aschaffenburg Bayreuth Coburg Hamm 20099 Hof Schweinfurt Würzburg (Kammergericht) Cottbus Frankfurt (Oder) Neuruppin Potsdam 10117 Göttingen Bremen Bremen Bückeburg Hannover Hildesheim Lüneburg

Mehr

64. DFB-Vereinspokal. Zahlen und Daten zum Finale im Fußball-DFB-Pokal

64. DFB-Vereinspokal. Zahlen und Daten zum Finale im Fußball-DFB-Pokal 64. DFB-Vereinspokal Zahlen und Daten zum Finale im Fußball-DFB-Pokal VfB Stuttgart - 1. FC Nürnberg heute, 20.00 Uhr in Berlin Bilanz im DFB-Pokal VfB Stuttgart 1. FC Nürnberg Siege: 3 3 Endspiele: 4

Mehr

Die Bundesliga im Social Web/ Eine Analyse

Die Bundesliga im Social Web/ Eine Analyse Die Bundesliga im Social Web/ Eine Analyse November 2013 Susanne Ullrich susanne@brandwatch.com @BrandwatchDE Tel: +49 (0)30 5683 700 40 Inhalt Hintergrund 3 Key Facts 6 Bundesliga-Vereine auf Twitter

Mehr

WACKER BURGHAUSEN 3. LIGA Pressemappe 2011/2012

WACKER BURGHAUSEN 3. LIGA Pressemappe 2011/2012 WACKER BURGHAUSEN 3. LIGA Pressemappe 2011/2012 1 WACKER BURGHAUSEN Fußball GmbH (WBFG) Gründungsdatum: 01.07.2006 Geschäftsführer: Florian Hahn Dipl. Sportökonom (FH) SV Wacker Burghausen e.v. Gründungsdatum:

Mehr

Hannover 96 Mai 2008

Hannover 96 Mai 2008 Hannover 96 26.09.1997 Ernennung Martin Kind zum Vorsitzenden des Hannoverschen Sportverein von 1896 e.v. 24.05.1998 Aufstieg in die 2. Bundesliga 08.07.1998 Gründung Hannover 96 Sales & Service GmbH &

Mehr

Baden-Almanach 2003/04

Baden-Almanach 2003/04 Deutscher Sportclub für Fußballstatistiken e. V. Baden-Almanach 2003/04 Tabellen und Ergebnisse von der Bundesliga bis zu den Bezirksligen Tabellen der Kreisligen Ergebnisse der Pokalwettbewerbe Jugendfußball

Mehr

GESCHÄFTSSTELLEN der ReiseBank AG

GESCHÄFTSSTELLEN der ReiseBank AG GESCHÄFTSSTELLEN der Aachen Theaterstraße 5 in der Aachener Bank eg 52062 Aachen +49 (241) 9 12 68 72 9 12 68 73 Augsburg Viktoriastraße 1 86150 Augsburg +49 (821) 3 19 77 16 3 19 77 46 Berlin Bahnhof

Mehr

Markenpersönlichkeit. Fußballvereinen. Herausforderungen für das strategische Management. Frank Alexa Leibniz Universität Hannover

Markenpersönlichkeit. Fußballvereinen. Herausforderungen für das strategische Management. Frank Alexa Leibniz Universität Hannover Tagung Spitzenfußball als Markenprodukt Hannover, 22. Mai 2008 Markenpersönlichkeit von Fußballvereinen Herausforderungen für das strategische Management Frank Alexa Leibniz Universität Hannover Was ist

Mehr

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX

OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX OUT OF HOME VERSANDANDRESSEN WALLDECAUX CITY LIGHT POSTER Aachen Augsburg Baden-Baden / Rastatt Berlin Bremen Dortmund / Unna Mo.-Fr. 07:00-15:00 Uh Dresden Düsseldorf Freiburg Gera Göttingen Gütersloh

Mehr

Die Tabellenführung zu verteidigen ist natürlich unser Hauptziel. Und das wird nicht einfach, denn unsere Gegner wollen ja auch gewinnen.

Die Tabellenführung zu verteidigen ist natürlich unser Hauptziel. Und das wird nicht einfach, denn unsere Gegner wollen ja auch gewinnen. Unsere Hinrunde im Überblick Alle Punktspiele gewonnen, Tabellenführung erreicht, im Pokal ausgeschieden. Dazu einige gute Testspiele und zum Abschluss die ersten e mit unterschiedlichem Erfolg. Das ist

Mehr

UEFA EUROPA LEAGUE - SAISON 2015/16 PRESSEMAPPEN

UEFA EUROPA LEAGUE - SAISON 2015/16 PRESSEMAPPEN UEFA EUROPA LEAGUE - SAISON 2015/16 PRESSEMAPPEN Liverpool FC (Hinspiel: 0-0) Anfield - Liverpool Donnerstag, 25. Februar 2016 19.00MEZ (18.00 Ortszeit) Runde der letzten 32, Rückspiel Letzte Aktualisierung

Mehr

Extended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14

Extended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14 Etended Ordered Paired Comparison Models An Application to the Data from Bundesliga Season 2013/14 Gerhard Tutz & Gunther Schauberger Ludwig-Maimilians-Universität München Akademiestraße 1, 80799 München

Mehr

Frankfurt (M) Flughafen Airport 09.12.2012-08.06.2013

Frankfurt (M) Flughafen Airport 09.12.2012-08.06.2013 0:02 0:02 0:02 0:00 IC 2221 FEHMARN IC 2321 Frankurt(Main)Hb 0:13 Q h > Di - Fr vom 11. Dez bis 15. Mär, auch 24., 31. Dez; nicht 2. Jan als IC 2321 35881 35991 Mo - vom 10. Dez bis 9. Mär, täglich vom

Mehr

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015 3. Oktober 2015 Teilnehmer: MSV Duisburg SV Rees VfL Bochum 1948 SC Paderborn 07 1. FC Köln Arminia Bielefeld Borussia Dortmund Bayer 04 Leverkusen Borussia M Gladbach Fortuna Düsseldorf FC Schalke 04

Mehr