Tiefenort Meiningen 6:2 ( 3323 :3230) MGN : Possner, Apel 1:0 ( 567,572) Werner, Hüther, Braun, Kallenbach 0:1 (561,511,511,508)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Tiefenort Meiningen 6:2 ( 3323 :3230) MGN : Possner, Apel 1:0 ( 567,572) Werner, Hüther, Braun, Kallenbach 0:1 (561,511,511,508)"

Transkript

1 Kegeln, 27./ Verbandsliga Männer 120 Tiefenort Meiningen 6:2 ( 3323 :3230) MGN : Possner, Apel 1:0 ( 567,572) Werner, Hüther, Braun, Kallenbach 0:1 (561,511,511,508) Landesliga Männer 200 Wasungen Hopfgarten 5260 : 5013 WSG: Arndt 943, Muhl, S. 845, Gottschalk 844, Genßler 853, Klee 882, Hunneshagen 893; Verbandsliga Frauen 120 Rudolstadt Trusetal/Wernshausen 7 : 1 ( 3105 : 2876) T/W: Romi Schwital 1:0 ( 489) Simon, Wagner, Hauschild, Sittig, Blum 0:1 ( 463, 527, 457, 478, 462) Neustadt Wasungen 6 : 2( 3183 : 2937) WSG: Walch, Landgraf Jäger 1:0 (496,519) Eisentraut, Kern-Müller, Veith, Höppner 0:1 ( 465,479,477,501) Wernburg Meiningen 6 : 2 ( 3220 : 3020) MGN: Schenk, Probst,G. 1:0 ( 506,513) Braun,K., Böttger, Korn, Probst,J. 0:1 ( 486, 451, 560, 504) Verbandsliga Senioren 100 Wutha-Farnroda Meiningen 1699 : 1719 MGN: Wegner 451, Kretzer 453, Kiel 405, Reske; Landesliga Männer 120 Kaltensundheim Gräfinau-Angstedt 7:1 ( 3271 : 3053) KASU: Cleemen, Hartmann, Wuchert, Schmuck, Taube 1:0 ( 567,506,533,547,574) Nolda 0:1 ( 544) Landesliga Senioren 120 Langula Einheit MGN 4:2 ( 1998 : 1949) MGN: Köhler, M. Himmel 1:0 ( 557,500) Hüther, Chudzinski 0:1 ( 480,412) 1

2 Landesliga Senioren 100 Ohrdruf Exdorf 1745 : 1746! EX: Paul 407, Hofmann 454, Schütz 420, Blau 465; Waltershausen Meiningen 1545 : 1572 MGN: Rommel 407, Böttcher 380, Schabehorn 377, Thrum 408; Zweite Landesklasse 120 Tiefenort-Kaltensundheim 2:4 ( 2036 : 2055) KASU: Schmuck, Nävie, Th. 1:0 ( 537, 523) Nolda, Nävie, Jan. 0:1 ( 493,502) Landesklasse Männer 100/200 Rabenäußig Schwickershausen 2491 : 2397 AURI: Schmidt 429, Wagenschwanz 367, Steinbach 402, Schöppach 381, Eppler, S. 420, Eppler, M. 398; Martinroda Steinbach Hallenberg 2451 : 2445 STH : Wittmann 424, König 414, Gnädig 377, Kühhirt 436, Herzog 392, Hoppe 402; Schweina/Bali Bettenhausen 2498 : 2406 BETT: Recknagel 408, Ortloff 364, Heinze 407, Böhm 426, Sawade, Bäuerle 426; Landesklasse Senioren 100 Meiningen III Benshausen 1564 : 1682 MGN: Röbisch 408, Gans 367, Heurich 379, Baumgart 410; BEN: Müller 403, Keil 417, Schaller 440, Roth 422; Veilsdorf Breitungen 1609 : 1445 BREI: Döhrer 366, Junghannß 326, Luck 409, Plaul 344; Wasungen Suhl I 1619 : 1608 WSG: Scheibner 395, Fuchs 401, Döhrer 424, Burkhardt 399; Wernshausen Römhild 1600 : 1441 WER: Wenig 406, Berndt 387, Fuchs 429, Lau 378; Kreisliga Männer 120 Meiningen II Unterweid II 2:4 (1972 : 1987) MGN: Nitzschke, Schulz 1:0 ( 492,510) Hüther, Stein 0:1 ( 479, 491) UW: Thoß, J., Thoß, N. 1:0 (483,555) Thoß, A. Röll 0:1( 499,450) 2

3 Wasungen II Kaltensundheim IV 2:4 ( 1963 : 1964) WSG: Klein, Landgraf 1:0 ( 483, 480) König, Oppermann 0:1 ( 504,496) KASU : Walter, Schmuck 1:0 ( 520,531) Flößner, Ziegner 0:1 ( 453, 460) Kaltensundheim III Breitungen I 1:5 (1995 : 2024) KASU: Arnrich 1:0 ( 586) Walter, Rauch/Nolda, Hössel 0:1 ( 468, 462, 479) BREI: Bachmann, B. Schmidt,M., Schmidt, T. 1:0 ( 513,490, 491, Costa 0:1 (510) Kreisliga Männer 100 Meiningen III Exdorf II 1519 : 1662 MGN: Heinrichs 374, Guthmann, S. 364, Lehmann 388, Schmidt 393; EX: Hermes 432, Bohlig 389, Hofmann 404, Walter 437; Steinbach Hallenberg II Bettenhausen II 1298 : 1470 STH: Depta 347, Holland-Moritz/Elbel 278, Rügheimer T. 300,Rügheimer,S. 373; BETT: Hinkelmann 349, Koch 381, Fleck 360, Feinen 380; Wernshausen II Stepfershausen 1529 : 1602 WER: Herbst 399, Wagner 374, Fleischmann 408, Kleinsteuber/ Hoffmann 348; STE: Schmöger 385, Motz 415, Ziegner 412, Bittorf 390; Schmalkalden Schwickershausen II 1572 : 1586 SK: Sill 419, Critzmann/Schmidt 375,Seifert 394, Wilhelm 384; AURI: Wagenschwanz 384, Richter 388, Schumann/Bach 377, Bieler 435; Kreisliga Frauen Unterweid I Meiningen II 1697 : 1500 UW: Thoß, Jess. 428, Thoß, Nic. 441, Röll 407, Hohmann, A. 421; MGN: Korn 313, Hoßfeld 370, Heß 416, Wanitschek 401; Bettenhausen Exdorf 1395 : 1638 BETT: Stahr 382, Launer 298, Leis/Vogt 331, Recknagel 384; EX: Walter 408, Fritsch 410, Fritz 420, Werner 400; Exdorf Kaltensundheim 1511 : 1560 EX Walter 362, Fritz 389, Fritsch 361, Werner 399; KASU: Stenzel 375, Leimbach 359, Dressler 416, Wuchert 410; Verbandsliga Männer 120 Es war unabhängig vom Regelwerk und weiteren Festlegungen ein Schicksalsspiel für den Meininger Sechser in Tiefenort. Nun droht das Flaggschiff des SM Kegelsports im männlichen Bereich unterzugehen. Die Meininger konnten auch bei nur kurzer Reise die 11.Niederlage bei bisher 16 Spielen, in Tiefenort, nicht verhindern. Mit Frank Possner und dem ML Patrick Apel zwei Punktgewinner denen 4 Tiefenorter Erfolge gegenüberstanden. 3

4 Von 24 Bahnen konnten nur 10 gewonnen werden. Mit Uwe Braun kam noch ein Unentschieden 2:2 aber ihm fehlten 29 Kegel zum Sieg. In der Gesamtholzzahl fehlten den Siebzigern sogar 93 Kegel. Nun stehen noch zwei Spiele in Apolda und zu Hause gegen Gispersleben. beides Teams aus dem oberen Drittel. Landesliga Männer 200 Das macht sich aber sehr gut in der Endphase des Spieljahres. Ohne Hilfe aus dem eigenen Verein konnte man wieder einmal zu Hause auflaufen. Patrick Arndt der gesetzte Mann auf Position eins legte gleich das Maß für alle 12 Spieler sehr hoch. Er ist nicht nur der einzige 900er, er legt auf diese Zahl noch 43 Holz darauf. Das erreichte weder Freund noch Feind. Es gab aber neben einem guten Schnitt im Team von um die 850 zwei weitere Spitzenergebnisse die auch nicht vom Gegner getopt wurden. Daniel Hunneshagen wieder auf der gewohnten Nummer sechs erhielt aber auf dem Protokoll die Nummer zwei. Nach ihm wieder vertreten und stark vertreten Manfred Klee mit gut über 880. Verbandsliga Frauen 120 Dreimal steht am Sonntag ein A für Auswärtsspiel bei den drei Frauenmannschaften der Verbandsliga aus unserem Kegelkreis. Der frühe Sonntag fängt dabei mit einer Reise der Frauen von Trusetal/Wernshausen nach Rudolstadt an. So weit ist man in der Tabelle nicht auseinander, eventuell geht da was. Aber das Ergebnis war keine Verbesserung der Tabellensituation. Immerhin haben sich die Frauen vom DKC als der stabilste Sechser der drei SM Vertreter erwiesen. Aktuell platz 5 mit 11:15 Punkten. Nur eine Spielerin hat ihren Part siegreich beendet, das war Romi Schwital, mit 3 Bahnsiegen und 489 Holz. Noch kann T/W das Spieljahr am zu Hause mit einem Sieg beenden. Das Ziel für die Wasungerinnen hieß Neustadt. Es hat keine Verbesserung der Situation gebracht. Wasungen bleibt mit zwei Siegen und einem Unentschieden Letzter. Unabhängig von der offiziellen Verlautbarung des TKV, die Wasungerinnen werden selbst ihren Plan für das neue Spieljahr haben. Im aktuellen Spiel, das letzte ist noch einmal zuhause, haben Christina Walch und Konstanze Landgraf-Jäger noch einmal gepunktet. Paula Höppner kam noch einmal über 500. Meiningen hatte Wernburg auf dem Navi eingestellt. Das war eigentlich kein so schwerer Brocken, da aber wiederum zwei Stammspielerinnen ersetzt werden mussten, war Gefahr im Verzug. Irgendwie wird man da das Ende des Spieljahres herbeigewünscht haben. Das ist ja nun auch mit dem Wernburgtrip erreicht. Es gab Gewinnerinnen der zwei Mannschaftspunktes mit Denise Schenk und Gabi Probst. Beide erreichten das über ein 2:2 mit einem Kegelvorteil von +14 bzw. +5. Alle anderen 4 Starterinnen gewannen jeweils nur eine der 4 Bahnen. Auch Nicola Korn, die Mannschaftsbeste nach der Holzzahl (560) hatte wieder die Nummer eins im gesamten Spiel gegen sich. Verbandsliga Senioren Die am besten im Kegelkreis platzierte Mannschaft, der Vierer von Meiningen 1970 I Senioren befindet sich seit geraumer Zeit im Zweikampf mit Nordhausen. Beide rangieren punktgleich an der Spitze mit Holzvorteil für Nordhausen. Also einen Fehler kann sich keiner leisten. Nun stand Wutha Farnroda als Reiseziel. Die Rückkehr war vom Erfolg der Meininger begleitet. Topergebnisse von Klaus Peter Wegner und Frank Kretzer jenseits der 450 schafften nach 40 Minuten einen Vorsprung von 62 Kegeln der Dann zwar reduziert, aber nicht getilgt wurde. Meiningen gewann mit 20 Punkten Vorsprung. 4

5 Landesliga Männer 120 Kaltensundheim I empfing am Sonntag Gräfinau Angstedt zum Heimspiel. Die Tabelle sieht sie vor dem Match auf Platz 7 mit 15:15 Punkten. Das wäre zu verbessern. Es wurde verbessert. Mit einem klaren 7:1 heißt der Sieger Kaltensundheim. Die Gewinner der Mannschaftspunkte waren Constantin Cleemen, Tim Hartmann, Lorenz Wuchert, Adrian Schmuck und Florian Taube. Noch sind die Fotos greifbar als diese Jungs das Thüringer Niveau in der U18 über Jahre bestimmt haben. Nun stechen sie mit Ergebnissen über 120 Wurf wie die 574 von Taube, die 567 von Cleemen oder die 547 von Schmuck. Weitere zwei Spieltage verbleiben um die Position noch mehr zu verbessern. Landesliga Senioren 120 Das hätte etwas werden können mit den zwei Punkten auswärts in Langula. Die personelle Situation beim KSV Einheit ist aber so bescheiden, dass das Spiel der Zweiten sogar ganz gestrichen werden musste. Suhl II erhält dafür zwei Punkte. Es gab also keine Reserve. Matthias Köhler und Wolfgang Himmel holten zwei Mannschaftspunkte, Matthias dabei mit Tagesbestwert, aber in der Endabrechnung fehlten 49 Holz zum Sieg. Die zu schaffen war nicht unmöglich. Die Bilanz beträgt jetzt 14:14 Punkte bei noch 2 ausstehenden Spielen. Landesliga Senioren 100 Die Meininger waren schon vor Wochenfrist nach Waltershausen gereist um dort ihre Siegpunkte in der LL Senioren 100 abzuholen. Es war alles an Deck was für einen Sieg benötigt wurde. Holger Rommel und der Mannschaftsbeste, Dieter Thrum spielten 407 und 408. Zwei weitere Werte um die 380 durch Böttcher und Schabehorn reichten dann für einen Sieg mit 27 Holz. Das garantiert nun einen Mittelplatz mit ausgeglichenem Punktekonto. Nun gibt es Dank Walter Blau (465) und seiner Mitspieler auch noch das knappste aller Siegergebnisse, Exdorf gewinnt in Ohrdruf mit einem Holz. Das Spiel auf der 4-Bahn-Anlage ging los wie die Feuerwehr. Nach 40 Minuten gab es ein Minus gegen Exdorf von 32 Kegeln. Da war schon der Tagesbestwert von 473 im Spiel. Die zweite Rund dann 852 : 885 für Exdorf. Da blieb ein Holz zum Sieg. Die Werte in der Statistik aber die 454 von Jürgen Hofmann sollen genannt sein. Zweite Landesklasse Männer 120 Kaltensundheim II war in Tiefenort um sich zwei sichere Punkte abzuholen. Mit vier Mann gestartet holen mit Adrian Schmuck und Thomas Nävie zwei die Punkte zum Unentschieden und im Gegensatz zu anderen Begegnungen haben die Männer aus der Rhön auch das Plus an Kegeln um in der Tabelle zu punkten. Wenn es auch nur 19 waren andere haben am Wochenende mit einem Kegel verloren. Die Tabelle zeigt bei noch zwei Spielen Platz6 mit 12:16 Punkten. Es waren im Spieljahr also nicht nur Siege. Landesklasse Männer 100/200 Die 4 SM Teams sind ja in zwei Staffeln am Start. Deshalb gibt es bisher zwei 5. (Exdorf und Haseltal) und einen 6. Platz durch Auri. Das ist gar nicht so schlecht. Sorgenkind ist und bleibt nun auch Bettenhausen, die zu ihren bisher erst zwei Erfolgen wieder keinen hinzufügen konnten. Sie bekommen einfach keine sechs annähernd gleichstarken Spieler in der Tagesform auf die Platte obwohl alle das Zeug dazu haben. Wieder waren vier 400er am Start, Mirko Böhm und Steffen Bäuerle dabei mit sehr guten 426 aber auch wieder mit zwei Werten die nicht zum Erhalt der Klasse geeignet waren. Nicht zu verschweigen, dass Schweina/Bali ein Topergebnis erreicht hat. Steinbach Hallenberg verpasst den Erfolg in Martinroda weil ihnen ganze 7 Holz zum Sieg fehlen. Vier Mann über 400, Beste werden Maik Kühhirt und Patrick Wittmann. Auch noch 5

6 mit einer 4 am Anfang Dustin König und Daniel Hoppe. Letzterer, der starke Schlussmann in allen Spielen konnte sich dieses Mal der noch stärkeren Gegenwehr nicht widersetzen. Auch die Auris kehrten von Rabenäußig ohne Punkte und mit einem Minus von 94 Kegeln zurück. Hier wurde also nicht knapp verloren. Startspieler Patrick Schmidt machte den Anfang und hatte am Ende im Team nach 429 die Nummer eins. Hinter ihm auf zwei Sirko Eppler und der dritte 400er war Mario Steinbach. Landesklasse Senioren 100 Der Spitzenreiter der Staffel, Benshausen eröffnete das Wochenende in Meiningen mit einem weiteren Beweis seiner aktuellen Überlegenheit. Die Männer um Detlef Müller, deren Absicht das Erreichen des Staffelsieges, also der Beibehaltung der jetzigen Platzierung, offen unterstrichen wird, haben in Meiningen mit 118 Holz gewonnen. Die Meininger haben gut gespielt und mit Manfred Röbisch und Burkhart Baumgart zwei 400er gebracht. Benshausen spielt viermal 400 und hat den Besten mit Udo Schaller (440). Wasungen hält das Pulver trocken und liefert weiterhin das Kontra für die Benshäuser. Mit einem wenn auch knappen 11 Holz-Sieg gewinnen sie das auf Augenhöhe geführte Duell gegen die Erste von Suhl. Nach 40 Minuten war der Abstand mit 7 Holz schon gering, allerdings zu Gunsten von Suhl. Der Tagesbeste Kurt Döhrer (424) hatte dann wohl den entscheidenden Anteil am Erfolg. Breitungen vom anderen Tabellenende wie die Benshäuser hatte nun noch den schweren Gang nach Veilsdorf. Aber den Weg mussten ja alle gehen. Hohe 164 Holz Unterschied am Ende zu Gunsten der Gastgeber. Bester Mann wie Rot Weiß wird wieder einmal Werner Luck mit über 400. Ihm lag aber die Bahn als einzigen. Es gab wieder zufriedene Gesichter in der Werraaue nach dem Sieg gegen Römhild. Zur Ehrenrettung der Grabfelder, es stand weder Bartsch noch Zitzmann zur Verfügung und damit ist es schon sehr schwer. Wernshausen mit Startspieler Dieter Wenig der dieses Mal gar nicht wenig machte. Er war die Nummer zwei im Vierer hinter dem Tagesbesten Ersatzmann von der Ersten, Mario Fuchs. Aber auch Berndt und Lau trugen ihren Teil zum Sieg mit 159 Punkten bei. Kreisliga Männer 120 Es war von vorn herein offen wer diesem Kampf den Stempel aufdrückt. Unterweid konnte sich bestätigen mit seinem Platz im vorderen Mittelfeld aber für die 70er ging es um den Staffelsieg. Der ist nun nach dem 2:2 und fehlenden 16 Siegholz vom Tisch, zumal Breitungen noch zwei Spiele hatte und Meiningen nicht mehr eingreifen kann. Die Punktsieger waren bei Meiningen Robert Nitzschke und Silvio Schulz. Unterweid gewann durch wie üblich zwei Mal Thoß, Jessica und Nicole wobei letztere das Match doch mit ihren 555 entschieden hat. Breitungen hat alle Unklarheiten beseitigt. Die Würfel sind gefallen. Breitungen I (KL120) ist der erste Vertreter im Endspiel um den Kreismeistertitel bei den Männern und nach aller Wahrscheinlichkeit steht der Gegner mit Stepfershausen (KL 100) auch schon fest. Breitungen gewinnt in Kasu gegen Kasu III mit 3 Mannschaftspunkten durch Bernd Bachmann, Michael Schmidt und Thorsten Schmidt. Costa spielt den höchsten Wert, verliert aber drei Bahnen gegen Frank Arnrich der den Wettkampf mit 586! Punkten beendet. Nun steht nur noch ein Spieltag aus, und auch am Ende gibt es weitere Kuriositäten. In der Begegnung Wasungen II gegen Kaltensundheim IV gewinnen beide Teams je zwei Mannschaftspunkte durch Michael Klein und Liam Landgraf von Grün Weiß und durch Stefan Walter und Julian Schmuck von Kasu. Das nun fällige Zählen der gefallenen Kegel bringt einen Kegel Plus für Kasu (1963:1964) und somit zwei Punkte in der Tabelle. 6

7 Kreisliga Männer 100 Die Kreisliga Männer über 100 Wurf hat nach dem WE noch zwei Spieltage. In Meiningen traten die Exdorfer mit großem Anhang aber vor allem mit einer Topleistung auf. Der Sieg musste her, das zeigt auch der Einsatz vom Senior Axel Walter der sich auch mit dem Tagesbestwert(437) bedankte. Aber auch Stammspieler Klaus Hermes, spielte über 430. Bei Meiningen Mannschaftsbester ML Klaus Günter Schmidt, knapp unter 400. Nicht auf dem Niveau der Exdorfer das Spiel in Steinbach Hallenberg, dass die Bettenhäuser Zweite für sich entscheiden kann. Beide Teams mit kleineren Zahlen. Bester bei Steinbach wird Sigurd Rügheimer, der Altmeister, bei Bettenhausen sind Mario Koch und Gerd Feinen die Grundlagen des Sieges. Nummer drei bei den 100ern war das Spiel der Aurikegler in der Struth bei Schmalkalden. Ein knapper Sieg der Gäste wohl in erster Linie durch die 435 von Ronald Bieler, alle Achtung für das Ergebnis in der Struth. Die zweite Seite liegt bei den Schmalkaldern selbst, denn die Ergebnisse unter 400 von Seifert und Wilhelm sind nicht deren Leistungsdurchschnitt. Bester und voll auf der Höhe bei SK dieses Mal Manfred Sill. Auri bringt neben Bieler noch drei gute Werte um die 380. Stepfershausen will Kreismeister werden und dazu erfüllen sie Punkt eins, sie werden voraussichtlich ohne Niederlage Staffelsieger in der 100er KL. Wernshausen mit einem sehr guten Steven Fleischmann und auch Max Herbst machte sein Zeug. Es fehlte aber die Geschlossenheit insgesamt. Stepfershausen wieder mit Oldi Siegfried Schmöger gut im Durchschnitt mit 400.Bester wurde bei ihnen Sebastian Motz vor Ralf Ziegner. Kreisliga Frauen 100 Von Exdorf wieder eines der zahlreichen Restspiele bei den Frauen absolviert und das in voller Stärke. Bettenhausen hatte keine Siegchance zu Hause. Es fehlten am Ende 243 Holz. Exdorf mit vier Mal über 400. Beste wird dabei Elvira Fritz mit 420vor Christin Fritsch mit 10 Holz weniger. Bettenhausens Beste werden Recknagel und Stahr. Ein weiteres Spiel ging dann ohne Erfolg für die Grabfelderinnen und zwar in Exdorf gegen die starken Kaltensundheimerinnen, aus. Beste Heimspielerin wurde Clarissa Werner mit 399, darüber lagen aber noch zwei Gästespielerinnen mit Karla Dreßler und Brit Wuchert. Zwischen Unterweid und Meiningen stand da noch ein Januarspiel offen. Das ging nun nach Galavorstellung der Unterweider Frauen mit einem fast 200-Holzerfolg bei knapp verpassten 1700, zu Ende. Beim Gastgeber glänzte Nicole Thoß (441) vor weiteren drei Spitzenergebnissen ihrer Kegelschwestern. Besonders Ramona Röll glänzte mit persönlicher Spitzenleistung. Meiningen hatte mit der ML Cornelia Heß als Nummer eins (416) und Kornelia Wanitschek ihre Besten im Wettkampf. Dem Chronisten sei die Frage erlaubt ob beide in Wernburg nicht besser aufgehoben gewesen wären. 7

8 Benshausen noch immer die Nummer eins in der Tabelle gewinnt auch überlegen in Meiningen. Nun sind sie bereit für das Endspiel in Wasungen. v.l. Peter Bock, Mike Roth, Udo Schaller, Torsten Keil, Detlef Müller; Exdorf II mit starker Besetzung in Meiningen angetreten und die Punkte mit ins Grabfeld genommen. (Kreisliga Männer 100) v.l. Klaus Hermes, Mike Bohlig, Jürgen Hofmann, Axel Walter, Ralf Dreßler; 8

Männer LEM 2. Sonntag Vorrunde 40 Finale 20

Männer LEM 2. Sonntag Vorrunde 40 Finale 20 Männer LEM 2 Verein Bahn zeit Name Vorname Volle Abr. Ges. FW D 1 D 2 D 3 D4 Ges. FW GESAMT Abr FW Platz Vorrunde 40 Finale 20 Exdorf 2x50 Wurf Wernshausen 4x30 Wurf 1 Wernshausen 1 14:00 Wagner Rene 295

Mehr

Männer LEM 2. Sonntag Vorrunde 40 Finale 20

Männer LEM 2. Sonntag Vorrunde 40 Finale 20 Männer LEM 2 Verein Bahn zeit Name Vorname Volle Abr. Ges. FW D 1 D 2 D 3 D4 Ges. FW GESAMT Abr FW Platz Vorrunde 40 Finale 20 Exdorf 2x50 Wurf Wernshausen 4x30 Wurf 1 Wernshausen 1 14:00 Wagner Rene 295

Mehr

Männer LEM 3. Kreiseinzelmeisterschaften Kreiskegelverein Schmalkalden/Meiningen e.v. Vorrunde 38 Finale 24

Männer LEM 3. Kreiseinzelmeisterschaften Kreiskegelverein Schmalkalden/Meiningen e.v. Vorrunde 38 Finale 24 Männer Vorrunde 38 Finale 24 Breitungen 2x50 Wurf Meiningen 4x30 Wurf So LEM 3 1 Eintracht Stepfershausen Motz Sebastian 301 142 443 3 0 443 3 1 2 Grün-Weiß Wasungen Hunneshagen Daniel 278 151 429 0 tritt

Mehr

Kreiseinzelmeisterschaft Kreiskegelverein Schmalkalden/Meiningen e.v Männer LEM 2

Kreiseinzelmeisterschaft Kreiskegelverein Schmalkalden/Meiningen e.v Männer LEM 2 Männer LEM 2 Vorrunde Unterweid 40 ( 38 ) 2x50 1 Auri Schwickershausen 1 09:00 Steinbach Mario 0 0 0 1 2 Auri Schwickershausen 2 09:00 Eppler Marcel 0 0 0 2 3 Auri Schwickershausen 1 09:45 Eppler Sirko

Mehr

Männer. 2 Plätze LEM. Stand um 19:00 Uhr (evtl. Änderung in "gelb") Wernshausen Meiningen. Vorrunde 38 Finale 20 (Samstag

Männer. 2 Plätze LEM. Stand um 19:00 Uhr (evtl. Änderung in gelb) Wernshausen Meiningen. Vorrunde 38 Finale 20 (Samstag Männer Vorrunde 38 Finale 20 (Samstag 23.03.2019) Wernshausen Meiningen 2 Plätze LEM Verein zeit Name Vorname D 1 D 2 D 3 D4 Ges. Abr FW D 1 D 2 D 3 D4 Ges. Abr FW GESAMT Abr FW Platz 1 platz Junioren

Mehr

Herren. Vorrunde 40 Finale 16. Bettenhausen 2x50 Wurf. Verein Startzeit Name Vorname Volle Abr. Ges. FW D 1 D 2 D 3 D4 Ges. FW GESAMT Abr FW Platz

Herren. Vorrunde 40 Finale 16. Bettenhausen 2x50 Wurf. Verein Startzeit Name Vorname Volle Abr. Ges. FW D 1 D 2 D 3 D4 Ges. FW GESAMT Abr FW Platz Herren Männer Vorrunde 40 Finale 16 Bettenhausen 2x50 Wurf Meiningen 4x30 Wurf LEM 2 1 Gut Holz Steinb.-Hallenb 09:00 Hoppe Daniel 1 2 Gut Holz Steinb.-Hallenb 09:00 König Dustin 2 3 Gut Holz Steinb.-Hallenb

Mehr

Männer LEM 3. Vorrunde 40 Finale 16. Herren

Männer LEM 3. Vorrunde 40 Finale 16. Herren Herren Männer Vorrunde 40 Finale 16 Bettenhausen 2x50 Wurf Meiningen 4x30 Wurf LEM 3 1 Eintracht Stepfershausen 4 14:00 Bittdorf Florian 290 131 421 5 160 129 152 127 568 6 989 325 11 1 2 Auri Schwickershausen

Mehr

Tiefenort Meiningen 5:3 ( 3189 : 3106) MGN: Werner, Braun, Kallenbach 1:0 ( 559, 521, 505) Thrum, Apel, Possner 0:1 ( 515,513,493)

Tiefenort Meiningen 5:3 ( 3189 : 3106) MGN: Werner, Braun, Kallenbach 1:0 ( 559, 521, 505) Thrum, Apel, Possner 0:1 ( 515,513,493) 18./19.03.17 Peter Kiel Verbandsliga Männer 120 Tiefenort Meiningen 5:3 ( 3189 : 3106) MGN: Werner, Braun, Kallenbach 1:0 ( 559, 521, 505) Thrum, Apel, Possner 0:1 ( 515,513,493) Landesliga Männer 120

Mehr

Rieth- Kaltensundheim 6:2 ( 3427 : 3344) Kaltensundheim: Schmuck, Wuchert 1:0 (593,605) J. Nävie, Cleemen, J. Schmuck, M. Nolda 0:1 ( 555,532,520,539)

Rieth- Kaltensundheim 6:2 ( 3427 : 3344) Kaltensundheim: Schmuck, Wuchert 1:0 (593,605) J. Nävie, Cleemen, J. Schmuck, M. Nolda 0:1 ( 555,532,520,539) 12./13.01.19 Kegeln Peter Kiel Thüringenliga Männer 120 Rieth- Kaltensundheim 6:2 ( 3427 : 3344) Kaltensundheim: Schmuck, Wuchert 1:0 (593,605) J. Nävie, Cleemen, J. Schmuck, M. Nolda 0:1 ( 555,532,520,539)

Mehr

Verbandsliga Männer 120 Meiningen Sonneberg 4:4 (3278:3321) Wegner, Werner, Apel, Possner (1:0) 547,566,547,571 Braun, Thrum (0:1) 548,499

Verbandsliga Männer 120 Meiningen Sonneberg 4:4 (3278:3321) Wegner, Werner, Apel, Possner (1:0) 547,566,547,571 Braun, Thrum (0:1) 548,499 18./19.02.17 Peter Kiel Verbandsliga Männer 120 Meiningen Sonneberg 4:4 (3278:3321) Wegner, Werner, Apel, Possner (1:0) 547,566,547,571 Braun, Thrum (0:1) 548,499 Verbandsliga Frauen 120 Meiningen Unterwellenborn

Mehr

Meiningen Roßleben 1:7 ( 3315 : 3425) MGN: Nolda 1:0 ( 609) Apel, Possner Werner, Kallenbach, Wegner 0:1 ( 536, 563, 503, 539, 565)

Meiningen Roßleben 1:7 ( 3315 : 3425) MGN: Nolda 1:0 ( 609) Apel, Possner Werner, Kallenbach, Wegner 0:1 ( 536, 563, 503, 539, 565) Peter Kiel, 23./24.01.16 Verbandsliga Männer 120 Meiningen Roßleben 1:7 ( 3315 : 3425) MGN: Nolda 1:0 ( 609) Apel, Possner Werner, Kallenbach, Wegner 0:1 ( 536, 563, 503, 539, 565) Verbandsliga Frauen

Mehr

Verbandsliga Männer Rositz- Meiningen 6:2 ( 3205 : 3173) MGN: Possner, Thrum 1:0 (523, 556) Apel, Nolda, Werner, Kallenbach 0:1 ( 517,560, 499, 518)

Verbandsliga Männer Rositz- Meiningen 6:2 ( 3205 : 3173) MGN: Possner, Thrum 1:0 (523, 556) Apel, Nolda, Werner, Kallenbach 0:1 ( 517,560, 499, 518) 1./2.10.16 Peter Kiel Verbandsliga Männer Rositz- Meiningen 6:2 ( 3205 : 3173) MGN: Possner, Thrum 1:0 (523, 556) Apel, Nolda, Werner, Kallenbach 0:1 ( 517,560, 499, 518) Verbandsliga Frauen Neustadt Wasungen

Mehr

Rieth Trusetal/Wernshausen 1 1:7 (2086 : 3113) T/W: Blum, Schwital, Herbst, Hauschild/Simon, Sittig alle 0:1 ( 544,532,552,443,524) Wagner 0:1 (518)

Rieth Trusetal/Wernshausen 1 1:7 (2086 : 3113) T/W: Blum, Schwital, Herbst, Hauschild/Simon, Sittig alle 0:1 ( 544,532,552,443,524) Wagner 0:1 (518) 6./7.12.14, Peter Kiel Verbandsliga Männer Meiningen 1 Kaltensundheim1 6:2 (3295 : 3203) MGN: Hellmuth, Apel, Kallenbach, Possner alle 1:0 (591,538,532,563) Werner, Braun beide 0:1 ( 560511) KASU: Taube,

Mehr

Wasungen Großbrembach 5187 : 5167 WSG: Arndt 904, Hunneshagen 883, Muhl,S. 849, Gottschalk/Oppermann 577/190, Döhrer 895, Genßler 889;

Wasungen Großbrembach 5187 : 5167 WSG: Arndt 904, Hunneshagen 883, Muhl,S. 849, Gottschalk/Oppermann 577/190, Döhrer 895, Genßler 889; Peter Kiel, 13./14.02.16 Landesliga Männer 200 Wasungen Großbrembach 5187 : 5167 WSG: Arndt 904, Hunneshagen 883, Muhl,S. 849, Gottschalk/Oppermann 577/190, Döhrer 895, Genßler 889; Verbandsliga Frauen

Mehr

Kaltensundheim Ohrdruf 1:7 ( 3318 : 3532) Kaltensundheim : Ziegner 1:0 ( 588) Cleemen, Hartmann, Schmuck, Nolda, Nävie 0:1 (563,563572,506,526)

Kaltensundheim Ohrdruf 1:7 ( 3318 : 3532) Kaltensundheim : Ziegner 1:0 ( 588) Cleemen, Hartmann, Schmuck, Nolda, Nävie 0:1 (563,563572,506,526) 27./28.10.18 Thüringenliga Männer 120 Kaltensundheim Ohrdruf 1:7 ( 3318 : 3532) Kaltensundheim : Ziegner 1:0 ( 588) Cleemen, Hartmann, Schmuck, Nolda, Nävie 0:1 (563,563572,506,526) Landesliga Männer 120

Mehr

Trusetal/Wernshausen Unterwellenborn 2:6 ( 2838 : 2959) Rudolstadt Wasungen 6:2 ( 3124 : 2974)

Trusetal/Wernshausen Unterwellenborn 2:6 ( 2838 : 2959) Rudolstadt Wasungen 6:2 ( 3124 : 2974) 17./18.12.16 Peter Kiel Verbandsliga Männer 120 Meiningen Rieth 3:5 ( 3046 : 3162) MGN: Wegner, Werner, Thrum 1:0 ( 525,507,529) Kallenbach/Nitzschke, Apel, Braun/Schulz 0:1 ( 462, 529, 494) Verbandsliga

Mehr

Rieth- Meiningen 4:4 ( 3295 : 3271) MGN: Kallenbach, Apel, Possner, Nolda 1:0 (570,578,540,546) Werner, Braun 0:1 ( 519,518)

Rieth- Meiningen 4:4 ( 3295 : 3271) MGN: Kallenbach, Apel, Possner, Nolda 1:0 (570,578,540,546) Werner, Braun 0:1 ( 519,518) 10./11.09. Peter Kiel Verbandsliga Männer 120 Rieth- Meiningen 4:4 ( 3295 : 3271) MGN: Kallenbach, Apel, Possner, Nolda 1:0 (570,578,540,546) Werner, Braun 0:1 ( 519,518) Verbandsliga Frauen 120 Meiningen

Mehr

Weimar Wasungen 8:0 ( 3237 : 3020) Wasungen : Arndt, Löffler, S. Muhl, Genßler, Hunneshagen, Klee 0:1 ( 506, 466, 489, 502, 540, 517)

Weimar Wasungen 8:0 ( 3237 : 3020) Wasungen : Arndt, Löffler, S. Muhl, Genßler, Hunneshagen, Klee 0:1 ( 506, 466, 489, 502, 540, 517) 01./02.12.18 Peter Kiel Thüringenliga Männer 120 Kaltensundheim Apolda 2.5:5.5( 3238 : 3257) Kaltensundheim : Cleemen, J. Nävie 1:0 ( 559,574) T. Nävie 0,5:0,5 ( 524) A. Lückert, Kaul, M. Nolda 0:1 ( 507,521,

Mehr

KKV Schmalkalden- Meiningen KKV Greiz 5:1 ( 2177: 2105) SM : Hössel, Döll, Ziegner 1:0 ( 535, 518, 610 EBR) Schmuck 0:1 ( 514)

KKV Schmalkalden- Meiningen KKV Greiz 5:1 ( 2177: 2105) SM : Hössel, Döll, Ziegner 1:0 ( 535, 518, 610 EBR) Schmuck 0:1 ( 514) 17./18.03.18 Peter Kiel Verbandsliga Jugend KKV Schmalkalden- Meiningen KKV Greiz 5:1 ( 2177: 2105) SM : Hössel, Döll, Ziegner 1:0 ( 535, 518, 610 EBR) Schmuck 0:1 ( 514) Landesliga Senioren 100 Meiningen

Mehr

Rudolstadt Trusetal/Wernshausen 7:1 ( 3092 : 2925) T/W: Gaßdorf 1:0 ( 565) Wagner, Blum, Simon, Hauschild, Sittig 0:1 ( 517, 481, 442, 487, 433)

Rudolstadt Trusetal/Wernshausen 7:1 ( 3092 : 2925) T/W: Gaßdorf 1:0 ( 565) Wagner, Blum, Simon, Hauschild, Sittig 0:1 ( 517, 481, 442, 487, 433) 28./29.10.17 Peter Kiel Kreispokal Männer In Meiningen : Benshausen 2129, Unterweid 2059, Bettenhausen II 1859; In Wernshausen : Wasungen 1974, Schmalkalden 1893, Schwickershausen 1864, Exdorf 1850; In

Mehr

Kaltensundheim Rudolstadt 6:2 ( 3436:3397) Kaltensundheim : Lückert, Nävie, Schmuck, Nolda 1:0 (519,582,562,590) Cleemen, Hartmann 0:1 ( 605!

Kaltensundheim Rudolstadt 6:2 ( 3436:3397) Kaltensundheim : Lückert, Nävie, Schmuck, Nolda 1:0 (519,582,562,590) Cleemen, Hartmann 0:1 ( 605! 05./06.01.19 Kegeln Peter Kiel Thüringenliga Männer 120 Kaltensundheim Rudolstadt 6:2 ( 3436:3397) Kaltensundheim : Lückert, Nävie, Schmuck, Nolda 1:0 (519,582,562,590) Cleemen, Hartmann 0:1 ( 605!, 578)

Mehr

Die Auszeichnung der Sieger und Platzierten der Kreiseinzelmeisterschaft 2014 findet im Rahmen der Jahresabschlussfeier des KKV

Die Auszeichnung der Sieger und Platzierten der Kreiseinzelmeisterschaft 2014 findet im Rahmen der Jahresabschlussfeier des KKV Die Auszeichnung der Sieger und Platzierten der Kreiseinzelmeisterschaft 2014 findet im Rahmen der Jahresabschlussfeier des KKV Schmalkalden-Meiningen am Samstag den 10.05.2014 im Kulturhaus Seeba statt.

Mehr

Meiningen Apolda 5:3 ( 3230 : 3212) MGN: Apel, Possner, Wegner 1:0 ( 571, 554, 505) Werner, Kallenbach, Braun/Hellmuth 0:1 ( 521,539,540)

Meiningen Apolda 5:3 ( 3230 : 3212) MGN: Apel, Possner, Wegner 1:0 ( 571, 554, 505) Werner, Kallenbach, Braun/Hellmuth 0:1 ( 521,539,540) Peter Kiel, 28./29.11.15 Verbandsliga Männer 120 Meiningen Apolda 5:3 ( 3230 : 3212) MGN: Apel, Possner, Wegner 1:0 ( 571, 554, 505) Werner, Kallenbach, Braun/Hellmuth 0:1 ( 521,539,540) Verbandsliga Frauen

Mehr

Harras Wasungen 5:3 ( 3059 :2823) Kein Spielbericht

Harras Wasungen 5:3 ( 3059 :2823) Kein Spielbericht 14./15.10.17 Peter Kiel Verbandsliga Frauen 120 Harras Wasungen 5:3 ( 3059 :2823) Kein Spielbericht Trusetal/Wernshausen Rieth 4:4 (2973:2919) T/W: Wagner, Simon, 1:0 ( 521,502) Schwital, Blum, Sittig,

Mehr

KASU : Hartmann, Nolda, Nävie alle 1:0 (533, 578, 534), Gartmann 0,5:0,5 (495) Arnrich, Wuchert beide 0:1 (485, 546)

KASU : Hartmann, Nolda, Nävie alle 1:0 (533, 578, 534), Gartmann 0,5:0,5 (495) Arnrich, Wuchert beide 0:1 (485, 546) 26./27.10.13, Peter Kiel Landesliga Männer (120) Kaltensundheim 1 Schwarza 5,5 : 2,5 (3171 : 3064) KASU : Hartmann, Nolda, Nävie alle 1:0 (533, 578, 534), Gartmann 0,5:0,5 (495) Arnrich, Wuchert beide

Mehr

Weibliche Jugend B 1. Larissa Hölzer Steinbach Hallenberg Luisa Vogt Bettenhausen 747

Weibliche Jugend B 1. Larissa Hölzer Steinbach Hallenberg Luisa Vogt Bettenhausen 747 Peter Kiel, 09./10.01.16 Kreiseinzelmeisterschaft Jugend (Finale in Wernshausen) Männliche Jugend A 1. Niklas Richter Schwickershausen 1090 2. Adrian Schmuck Kaltensundheim 1087 3. Jan Nävie Kaltensundheim

Mehr

Wasungen - Rieth 1:7 ( 2691 : 2961) Nicht gemeldet. Meiningen Sömmerda 1740 : 1720 MGN: Possner 457, Kretzer 416, Schabehorn 423, Hüther,J.

Wasungen - Rieth 1:7 ( 2691 : 2961) Nicht gemeldet. Meiningen Sömmerda 1740 : 1720 MGN: Possner 457, Kretzer 416, Schabehorn 423, Hüther,J. 16./17.12.17 Kegeln Peter Kiel Verbandsliga Frauen 120 Wasungen - Rieth 1:7 ( 2691 : 2961) Nicht gemeldet Landesliga Senioren 100 Meiningen Sömmerda 1740 : 1720 MGN: Possner 457, Kretzer 416, Schabehorn

Mehr

Trusetal/Wernshausen Rudolstadt 6:2 ( 2827 : 2782 T/W: Simon, Gaßdorf, Straub, Blum 1:0 ( 517, 477, 454, 499) Hauschild, Sittig 0:1 (428, 452)

Trusetal/Wernshausen Rudolstadt 6:2 ( 2827 : 2782 T/W: Simon, Gaßdorf, Straub, Blum 1:0 ( 517, 477, 454, 499) Hauschild, Sittig 0:1 (428, 452) 03./04.02.18 Peter Kiel Verbandsliga Frauen 120 Trusetal/Wernshausen Rudolstadt 6:2 ( 2827 : 2782 T/W: Simon, Gaßdorf, Straub, Blum 1:0 ( 517, 477, 454, 499) Hauschild, Sittig 0:1 (428, 452) Erfurt- Wasungen

Mehr

Schwarzakreis- Schmalkalden Meiningen 5:1 ( 2071 : 2008) SM: Döll 1:0 ( 482) Hössel, Ziegner, Schmuck 0:1 ( 521,470, 535)

Schwarzakreis- Schmalkalden Meiningen 5:1 ( 2071 : 2008) SM: Döll 1:0 ( 482) Hössel, Ziegner, Schmuck 0:1 ( 521,470, 535) 03./04.03.18 Peter Kiel Verbandsliga Jugend U 18 120 Schwarzakreis- Schmalkalden Meiningen 5:1 ( 2071 : 2008) SM: Döll 1:0 ( 482) Hössel, Ziegner, Schmuck 0:1 ( 521,470, 535) Landesliga Senioren 100 Ichtershausen

Mehr

Kreiskegelverein Schmalkalden/Meiningen e.v. Kreiseinzelmeisterschaften 2011/2012 Startplatzzuteilung

Kreiskegelverein Schmalkalden/Meiningen e.v. Kreiseinzelmeisterschaften 2011/2012 Startplatzzuteilung Kreiseinzelmeisterschaften 2011/2012 platzzuteilung : am 21./22.04.2012 Endrunde: am 28./29.04.2012 Altersklasse / Teilnehmer Teiln. Bahnen Teiln. Bahnen Herren 32 Kaltensundheim 16 Wernshausen Damen 28

Mehr

Meiningen 1 Wünschendorf 7:1 ( 3309 : 3094) MGN: Werner, Hüther, Braun, Kallenbach, Possner alle 1:0 (551, 585, 569, 552, 551) Hellmuth 0:1 ( 501)

Meiningen 1 Wünschendorf 7:1 ( 3309 : 3094) MGN: Werner, Hüther, Braun, Kallenbach, Possner alle 1:0 (551, 585, 569, 552, 551) Hellmuth 0:1 ( 501) 29./30.11.14, Peter Kiel 2. Bundesliga Frauen Meiningen 1 Helmbrechts 1 : 7 (2961 : 3205) MGN: Probst, Juliane 1:0 ( 509) Korn, Braun, Nitzschke, Hellmuth, Probst,Gabi alle 0:1 ( 494, 468, 511,505, 474)

Mehr

Vereinsmannschaftsmeisterschaften im TKV Halbfinale in Meiningen

Vereinsmannschaftsmeisterschaften im TKV Halbfinale in Meiningen AH27 23./24.02.19 Kegeln Peter Kiel Vereinsmannschaftsmeisterschaften im TKV Halbfinale in Meiningen Senioren A Schmalkalden Meiningen KV Weimar 3256 : 3069 SM: M. Nävie 488, Wuchert 560 (beide Kasu),

Mehr

Tiefenort Kaltensundheim 1 6:2 ( 3304 : 3078) KASU: Hartmann, Wuchert 1:0 (547,549) Lückert, Taube, Cleemen, Arnrich 0:1 ( 492,534,467,489)

Tiefenort Kaltensundheim 1 6:2 ( 3304 : 3078) KASU: Hartmann, Wuchert 1:0 (547,549) Lückert, Taube, Cleemen, Arnrich 0:1 ( 492,534,467,489) 07./08.02.15, Peter Kiel Zweite Bundesliga Frauen Meiningen 1 Gräfinau-Angstedt 2:6 ( 2973 : 3125) MGN : Holland, M., Probst,J. 1:0 (506,507) Braun, M.,Nitzschke, Korn, Probst,G. 0:1( 475, 475, 515,495)

Mehr

Meiningen Neustadt 4:4 ( 3077 : 3075) MGN: Kiel, Probst,G., 1:0 ( 512,523) Thoß, J., Schenk/Braun,K., Korn, Probst,J. 0:1 (534, 491,506,511)

Meiningen Neustadt 4:4 ( 3077 : 3075) MGN: Kiel, Probst,G., 1:0 ( 512,523) Thoß, J., Schenk/Braun,K., Korn, Probst,J. 0:1 (534, 491,506,511) 05./06.11.16 Peter Kiel Verbandsliga Frauen Meiningen Neustadt 4:4 ( 3077 : 3075) MGN: Kiel, Probst,G., 1:0 ( 512,523) Thoß, J., Schenk/Braun,K., Korn, Probst,J. 0:1 (534, 491,506,511) Trusetal/Wernshausen

Mehr

SM : Hartmann, Genßler, Schmuck alle 1:0 (552, 547, 552) Cleemen 0:1 (522)

SM : Hartmann, Genßler, Schmuck alle 1:0 (552, 547, 552) Cleemen 0:1 (522) 21./22.9.13, Peter Kiel Verbandsliga Frauen Erfurt Wasungen WSG: Walch 1:0 ( 496) 7:1 (3029 : 2803) Rieth Trusetal/Wernshausen 7:1 (3206 : 3072) T/W: Storch 1:0 (507); Blum, Schwital, Herbst, Hauschild,

Mehr

Ohrdruf Kaltensundheim 7:1 ( 3414:3252) Kaltensundheim : Schmuck 1:0 ( 543) Nävie, Cleemen, Nolda, Schmuck, Wuchert 0:1 (507,589,557,545,511)

Ohrdruf Kaltensundheim 7:1 ( 3414:3252) Kaltensundheim : Schmuck 1:0 ( 543) Nävie, Cleemen, Nolda, Schmuck, Wuchert 0:1 (507,589,557,545,511) 02./03.02 19 Kegeln Peter Kiel Thüringenliga Männer 120 Ohrdruf Kaltensundheim 7:1 ( 3414:3252) Kaltensundheim : Schmuck 1:0 ( 543) Nävie, Cleemen, Nolda, Schmuck, Wuchert 0:1 (507,589,557,545,511) Thüringenliga

Mehr

MGN: Wegner 836, Kiel 860, Possner 900, Apel 967, Reske 781, Werner 892

MGN: Wegner 836, Kiel 860, Possner 900, Apel 967, Reske 781, Werner 892 28/29.09.13, Peter Kiel Verbandsliga Männer (200) Harras Meiningen 1 5322 : 5236 (Spiel unter Protest) MGN: Wegner 836, Kiel 860, Possner 900, Apel 967, Reske 781, Werner 892 Verbandsliga Frauen (120)

Mehr

MGN: Werner 882, Kiel 852, Wegner 895, Schulz 878, Kunze 990, Possner 953

MGN: Werner 882, Kiel 852, Wegner 895, Schulz 878, Kunze 990, Possner 953 30.11/1.12.13, Peter Kiel Verbandsliga Männer (200) Meiningen 1 Gotha 5450 : 5337 MGN: Werner 882, Kiel 852, Wegner 895, Schulz 878, Kunze 990, Possner 953 Verbandsliga Frauen (120) Thamsbrück Meiningen

Mehr

Meuselwitz - Meiningen 5731 : 5547 MGN: Kallenbach 923, Steffens 850, Possner 1048, Apel 894, Kunze 948, Werner 884;

Meuselwitz - Meiningen 5731 : 5547 MGN: Kallenbach 923, Steffens 850, Possner 1048, Apel 894, Kunze 948, Werner 884; B05-12/13 Kegeln Peter Kiel 29./30.09.12 Ansetzungen und Spielberichte - Meiningen I scheitert an zu starken Meuselwitzern, dabei bringt Frank Possner 1048 Punkte - Wasungen leider mit drei Heimspielniederlagen

Mehr

Wernburg Meiningen 1 7:1 ( 3496 : 3257) MGN: Possner 1:0 ( 576) Werner, Hellmuth, Braun, Kallenbach, Apel alle 0:1 (533, 534, 533, 544,537)

Wernburg Meiningen 1 7:1 ( 3496 : 3257) MGN: Possner 1:0 ( 576) Werner, Hellmuth, Braun, Kallenbach, Apel alle 0:1 (533, 534, 533, 544,537) 01/02.11.14, Peter Kiel Vereinsmannschaftsmeisterschaften Frauen Schmalkalden-Meiningen, Hildburghausen, Saale Holzland Kreis in Meiningen HIBU: 1758 SM: 1688 SAALE-HOLZ: 1635 SM: Holland (MGN) 439, Schwital

Mehr

KASU: Cleemen, Wuchert, Arnrich, Nävie alle 1:0 (538, 498, 500, 526) Nolda, Hartmann beide 0:1 (504, 515)

KASU: Cleemen, Wuchert, Arnrich, Nävie alle 1:0 (538, 498, 500, 526) Nolda, Hartmann beide 0:1 (504, 515) 16./17.11.13, Peter Kiel Verbandsliga Frauen (120) Wasungen 1 Meiningen 1 3:5 (3046 : 3046) WSG: Eisentraut, Szameitat beide 1:0 (541, 501) Kern-Müller, Landgraf Jäger, Landgraf, Walch alle 0:1 (479, 501,

Mehr

Kaltensundheim- Roßleben 6:2 ( 3261:3174) Kaltensundheim: Hartmann, M. Nolda, Schmuck, Wuchert 1:0 ( 512,592,535,569) Cleemen, Döll 0:1 ( 545,508)

Kaltensundheim- Roßleben 6:2 ( 3261:3174) Kaltensundheim: Hartmann, M. Nolda, Schmuck, Wuchert 1:0 ( 512,592,535,569) Cleemen, Döll 0:1 ( 545,508) 16./17.03.19 Peter Kiel Thüringenliga Männer 120 Kaltensundheim- Roßleben 6:2 ( 3261:3174) Kaltensundheim: Hartmann, M. Nolda, Schmuck, Wuchert 1:0 ( 512,592,535,569) Cleemen, Döll 0:1 ( 545,508) Thüringenliga

Mehr

Weimar Meiningen 1 2:6 (3163 : 3215) MGN: Hellmuth, Werner, Possner, Apel alle 1:0 (551,556,553,543) Kallenbach, Braun beide 0:1 ( 495, 517)

Weimar Meiningen 1 2:6 (3163 : 3215) MGN: Hellmuth, Werner, Possner, Apel alle 1:0 (551,556,553,543) Kallenbach, Braun beide 0:1 ( 495, 517) 18./19.10.14 Peter Kiel Zweite Bundesliga Frauen Gräfinau-Angstedt Meiningen 1 7:1( 3238 : 3014) MGN: Holland 1:0 ( 513) Korn, Braun,K., Nitzschke, Braun, M. /Probst, Hellmuth alle 0:1 (531, 480,500,475,515)

Mehr

Schmölln Meiningen 5236 : 5279 MGN: Kallenbach 865, Kunze 915, Apel 898, Possner 911, Wegner 851, Brinkmann 179 (50), Braun 662 ( 150)

Schmölln Meiningen 5236 : 5279 MGN: Kallenbach 865, Kunze 915, Apel 898, Possner 911, Wegner 851, Brinkmann 179 (50), Braun 662 ( 150) 09.09.13, Peter Kiel Verbandsliga Männer (200) Schmölln Meiningen 5236 : 5279 MGN: Kallenbach 865, Kunze 915, Apel 898, Possner 911, Wegner 851, Brinkmann 179 (50), Braun 662 ( 150) Verbandsliga Frauen

Mehr

MGN : Probst, J., Braun, K., Braun, M., Probst, G., Korn, Hellmuth alle 1:0 (535, 503, 560, 510, 548, 552)

MGN : Probst, J., Braun, K., Braun, M., Probst, G., Korn, Hellmuth alle 1:0 (535, 503, 560, 510, 548, 552) 12./13.10.13, Peter Kiel Verbandsliga Frauen (120) Meiningen 1 Rieth 8:0 (3208 BR! : 3036) MGN : Probst, J., Braun, K., Braun, M., Probst, G., Korn, Hellmuth alle 1:0 (535, 503, 560, 510, 548, 552) Thamsbrück

Mehr

Meiningen Rieth 4:4 ( 3167 : 3202) MGN: Kallenbach, Werner Hellmuth, Possner 1:0 ( 560, 521, ) Apel, Hüther/Kiel 0:1 ( 529, 499)

Meiningen Rieth 4:4 ( 3167 : 3202) MGN: Kallenbach, Werner Hellmuth, Possner 1:0 ( 560, 521, ) Apel, Hüther/Kiel 0:1 ( 529, 499) Peter Kiel, 12.09./13.09. Verbandsliga Männer 120 Meiningen Rieth 4:4 ( 3167 : 3202) MGN: Kallenbach, Werner Hellmuth, Possner 1:0 ( 560, 521, 507 551) Apel, Hüther/Kiel 0:1 ( 529, 499) Verbandsliga Frauen

Mehr

MGN: Werner 813, Apel 858, Stein 864, Possner 908, Wegner 864, Braun 852

MGN: Werner 813, Apel 858, Stein 864, Possner 908, Wegner 864, Braun 852 4./5.1.14, Peter Kiel Verbandsliga Männer (200) Zöllnitz Meiningen 1 5438 : 5159 MGN: Werner 813, Apel 858, Stein 864, Possner 908, Wegner 864, Braun 852 Verbandsliga Frauen (120) Gebesee Wasungen 1 WSG:

Mehr

Punktspielbeginn 02./ Peter Kiel. Turnier Männer in Meiningen

Punktspielbeginn 02./ Peter Kiel. Turnier Männer in Meiningen Punktspielbeginn 02./03.09. Peter Kiel Turnier Männer in Meiningen Endergebnis des Turniers : 1. SV 1958 Herschfeld 79 Punkte 3323 Holz 2 SV 1970 Meiningen I 60 Punkte 3112 Holz 3. TSV 1860 Römhild 52

Mehr

14./ Peter Kiel. Vorlauf Kreiseinzelmeisterschaften Jugend

14./ Peter Kiel. Vorlauf Kreiseinzelmeisterschaften Jugend 14./15.01.17 Peter Kiel Vorlauf Kreiseinzelmeisterschaften Jugend Wasungen Samstag Ergebnisse aus den Vorkämpfen Jugend B w 1. Larissa Hölzer STH 448 2. Venessa Hössel KASU 343 3. Enya Kreuz BETT 315 Jugend

Mehr

Meiningen 1 Bayreuth 3:5 ( 3023 : 3100) MGN: Hellmuth, Probst, Korn 1:0 ( 511, 479, 512) Probst, J. Braun, K. Nitzschke 0:1 (479, 499, 501)

Meiningen 1 Bayreuth 3:5 ( 3023 : 3100) MGN: Hellmuth, Probst, Korn 1:0 ( 511, 479, 512) Probst, J. Braun, K. Nitzschke 0:1 (479, 499, 501) 17./18.01.15, Peter Kiel Zweite Bundesliga Frauen Meiningen 1 Bayreuth 3:5 ( 3023 : 3100) MGN: Hellmuth, Probst, Korn 1:0 ( 511, 479, 512) Probst, J. Braun, K. Nitzschke 0:1 (479, 499, 501) Verbandsliga

Mehr

MGN: Nitzschke, Braun, Maria beide 1:0 (536, 523) Probst, J. Korn, Braun, K. Probst, G. Alle 0:1 (460, 500, 455, 497)

MGN: Nitzschke, Braun, Maria beide 1:0 (536, 523) Probst, J. Korn, Braun, K. Probst, G. Alle 0:1 (460, 500, 455, 497) 9./10.11.13, Peter Kiel Verbandsliga Männer (200) Meiningen 1 Berga 5490 : 5469 MGN: Kallenbach 905, Kunze 960, Braun 927, Werner 872, Apel/Wegner 633/227, Possner 966 Verbandsliga Frauen (120) Erfurt

Mehr

MGN: Kallenbach 863, Braun 859, Possner 870, Apel 901, Wegner 853, Werner 853;

MGN: Kallenbach 863, Braun 859, Possner 870, Apel 901, Wegner 853, Werner 853; 19./20.10.13, Peter Kiel Verbandsliga Männer (200) Gebesee Meiningen 1 5245 : 5235 MGN: Kallenbach 863, Braun 859, Possner 870, Apel 901, Wegner 853, Werner 853; Verbandsliga Frauen (120) Trusetal/Wernshausen

Mehr

MGN: Werner 950, Kiel 912, Possner 1010 BR, Apel 865, Wegner 899, Braun 927

MGN: Werner 950, Kiel 912, Possner 1010 BR, Apel 865, Wegner 899, Braun 927 15./16.02.14, Peter Kiel Verbandsliga Männer (200) Meiningen 1 Mihla 5563 : 5241 MGN: Werner 950, Kiel 912, Possner 1010 BR, Apel 865, Wegner 899, Braun 927 Landesliga Männer (120) Schwarza Kaltensundheim

Mehr

Schmalkalden-Meiningen (7 Teilnehmer) 1. Platz (2201) SM : Kunze (1970) 592 (BR), Genßler (WSG) 537, Hartmann 547, Taube 525 (beide Kasu)

Schmalkalden-Meiningen (7 Teilnehmer) 1. Platz (2201) SM : Kunze (1970) 592 (BR), Genßler (WSG) 537, Hartmann 547, Taube 525 (beide Kasu) B08-12/13 Kegeln 20./21.10.12 Peter Kiel Ansetzungen und Spielberichte - Verbandsliga Frauen Meiningen mit wichtigen Punkt gegen Jena - Verbandsliga U 18 SM beherrscht Thüringen wie gehabt Dominik Kunze

Mehr

Finale Kaltensundheim

Finale Kaltensundheim Kreiseinzelmeisterschaft 2016 Finale Kaltensundheim Verein Name Vorname Bahn 1 Bahn 2 Bahn 3 Bahn 4 Gesamt Abr FW Platz Seniorinnen B/C DKC Trusetal/Wernsh. Beyer Gisela 126 114 102 100 442 114 18 1 Fortuna

Mehr

Harras Meiningen 1 (Nachholspiel) MGN: Werner 889, Apel 952, Kiel 853, Schulz 853, Possner 906, Wegner 856;

Harras Meiningen 1 (Nachholspiel) MGN: Werner 889, Apel 952, Kiel 853, Schulz 853, Possner 906, Wegner 856; 7./8.12.13, Peter Kiel Verbandsliga Männer (200) Harras Meiningen 1 (Nachholspiel) 5475 : 5309 MGN: Werner 889, Apel 952, Kiel 853, Schulz 853, Possner 906, Wegner 856; Verbandsliga Frauen (120) Trusetal/Wernshausen

Mehr

Offizieller Abschlussstand Spieljahr 2017/2018

Offizieller Abschlussstand Spieljahr 2017/2018 Verbandsliga Männer - 120 Wurf 1 SV Wernburg 38 : 6 TP 120,0 MP Aufsteiger zur Bundesliga 2 Ohrdrufer KSV 31 : 13 TP 97,5 MP 3 SV Eintracht Rieth 29 : 15 TP 105,5 MP 4 KSV Tiefenort 1920 28 : 16 TP 97,5

Mehr

W e t t s p i e l - P r o t o k o l l

W e t t s p i e l - P r o t o k o l l 216/ 217 Punktspiel Nr. Pokalspiel Ländervergleich Freundschaftsspiel 345 FRAUEN MÄNNER SENIOREN U 23 A Land : Ort : Bahnanlage : Spielklasse : Thüringen Weida "Zum Aumatal" Verbandsliga (4 1 Wurf) 1.

Mehr

Kreiseinzelmeisterschaft U 23 weiblich 100 Wurf Finale

Kreiseinzelmeisterschaft U 23 weiblich 100 Wurf Finale Kreiseinzelmeisterschaft U 23 weiblich 100 Wurf Finale 1 Schwarz, Julia KC 99 Neunheilingen 414 280 125 8 405 819 2 Hofmann, Kathrin Thamsbrücker SV 1922 400 275 126 5 401 801 3 Gunkel, Andrea Thamsbrücker

Mehr

Saison / Herren / Verbandsliga Süd / Tabelle ( Gesamt ) Gesamt Heim Auswärts Pl Mannschaft Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ -

Saison / Herren / Verbandsliga Süd / Tabelle ( Gesamt ) Gesamt Heim Auswärts Pl Mannschaft Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - Saison 2011-12 / Herren / Verbandsliga Süd / Tabelle ( Gesamt ) Gesamt Heim Auswärts Pl Mannschaft Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - P EWP Kegel 1 KSC Heuchelheim 1 18 +18 45 807 88001

Mehr

Saison 2016/17 Vorläufige Staffeleinteilung

Saison 2016/17 Vorläufige Staffeleinteilung Saison 2016/17 Vorläufige Staffeleinteilung Nachfolgend die vorläufige Staffeleinteilung mit Stand 18.05.2016 Diese Staffeleinteilung ist Grundlage der Spielplanung. Sollten Fehler vorliegen bitte diese

Mehr

Ayleen 546 / 1 MP, Jessica 528 / 1 MP, Nicole 525 / 1 MP, Claudia 496, Lilo 494, Alisa 493

Ayleen 546 / 1 MP, Jessica 528 / 1 MP, Nicole 525 / 1 MP, Claudia 496, Lilo 494, Alisa 493 Frauen 1 // 2. Bundesliga Süd-West 5 : 3 KSV Hölzlebruck : KSC Immendingen Ayleen 546 / 1 MP, Jessica 528 / 1 MP, Nicole 525 / 1 MP, Claudia 496, Lilo 494, Alisa 493 Nach den zuletzt vier Niederlagen hintereinander,

Mehr

Saison 2016/17 Endgültige Staffeleinteilung

Saison 2016/17 Endgültige Staffeleinteilung Saison 2016/17 Endgültige Staffeleinteilung Nach zahllosen Einwendungen gegen alle Varianten der Staffeleinteilung für die Senioren B hat der Spielausschuss eine letzte Möglichkeit der Zusammensetzung

Mehr

"Hugo-Heim-Pokal", "Hilmar-Kohl-Pokal", "Friedberg-Pokal" und "Südthüringen-Pokal"

Hugo-Heim-Pokal, Hilmar-Kohl-Pokal, Friedberg-Pokal und Südthüringen-Pokal Protokoll "Hugo-Heim-Pokal", "Hilmar-Kohl-Pokal", "Friedberg-Pokal" und "Südthüringen-Pokal" vom 30.01.2015 bis 01.02.2015 Ausrichter: Südthüringer Schützenvereinigung e.v. Schützenstraße 6 98527 Suhl

Mehr

Rangliste 2019 Ebertshausen Druckluft und Auflag

Rangliste 2019 Ebertshausen Druckluft und Auflag Ergebnisliste Einzel 1.10.10 Luftgewehr Herren I Seite: 1 Stand: 19.01.2019 19:36 Uhr 1.S. 2.S. 3.S. 4.S. Gesamt 1 28 Junker, Cliff SV Ebertshausen 100 97 97 97 391 2 22 Schinkel, Stefan SC Benshausen

Mehr

Kreiseinzelmeisterschaft Männer 200 Wurf Finale

Kreiseinzelmeisterschaft Männer 200 Wurf Finale Kreiseinzelmeisterschaft Männer 200 Wurf Finale 1 Keil, Benjamin SV Schwarz Gelb Mühlhausen 951 610 344 1 954 1905 2 Wasewitz, Udo ThSV "DT" Bad Langensalza 934 617 308 4 925 1859 3 Röthig, Sven Thamsbrücker

Mehr

2. Bundesliga Nord Männer, 10. SPT 2016/17

2. Bundesliga Nord Männer, 10. SPT 2016/17 Ergebnisse: SV Lauscha 1 - TSV Pößneck 1 5313 : 5459 SG Friedberg/Dorheim 1 - KV Bad Langensalza 1 5064 : 4917 KSC Frammersbach 1 - TSV Eisenberg 1 5761 : 5673 SG Mühlhausen 1 - Ohrdrufer KSV 1 5544 :

Mehr

A BAC A A A E C A A AE AF A C A A A A A A DEF C BA A B A A A BAC A A F BA B

A BAC A A A E C A A AE AF A C A A A A A A DEF C BA A B A A A BAC A A F BA B A BAC DEF B AE F B A A A BAC AA B A BAC A A A A BAC A A A A A AA B A BAC A A A A C AA B A BAC A A A A E A A BAC A A A A E A A A BAC E C A A AE AF A C A A A A A A DEF C BA A B A A A BAC A A F BA B Altersklasse:

Mehr

11. Offener Ranglistenwettkampf 2013 Stand:

11. Offener Ranglistenwettkampf 2013 Stand: 11. Offener Ranglistenwettkampf 2013 KK-Gewehr - Auflage 1.RL 2.RL 3.RL 4.RL 5.RL Gesamt Platz Name Vorname WK Verein 12.05.2013 02.06.2013 30.06.2013 18.08.2013 22.09.2013 Endergebn. 1 Meyer Alexander

Mehr

2. Bundesliga Nord Männer, 1. SPT 2016/17

2. Bundesliga Nord Männer, 1. SPT 2016/17 Ergebnisse: SG Friedberg/Dorheim 1 - TSV Pößneck 1 5134 : 4923 SKG Bad Soden-Salmünster 1 - KSC Frammersbach 1 5764 : 5582 KSV Gebesee 1 - SV Lauscha 1 5417 : 5328 SKV Goldkronach 1 - Ohrdrufer KSV 1 5648

Mehr

Die Tischtennis-Saison war spannend, aber leider nicht rundum erfolgreich für den Post SV

Die Tischtennis-Saison war spannend, aber leider nicht rundum erfolgreich für den Post SV Die Tischtennis-Saison war spannend, aber leider nicht rundum erfolgreich für den Post SV Sie hielten die PSV-Fahne hoch! Die dritte Mannschaft schaffte den Aufstieg in die Kreisliga. Von links: Jonas

Mehr

Bär, Joachim Böhm, Ingrid Bär, Joachim

Bär, Joachim Böhm, Ingrid Bär, Joachim KSV Borau I Hartmann, Eberhard Bauer, Mike Martin, Andreas Wrubel, Andreas Großgrimma Lisker, Christin Krunig, Friedrich Hanh, Patrick Kase, Sylvia Freyburg Böttger, Heinz Güntner, Heike Förster, Peter

Mehr

Saison / Männer / Vogtlandliga / 8. Spieltag / Spielplan

Saison / Männer / Vogtlandliga / 8. Spieltag / Spielplan Saison 2018-19 / Männer / Vogtlandliga / 8. Spieltag / Spielplan Keglerverband Sachsen e.v. - Vogtlandkreis Spielleiter: Rentzsch, Johannes; Tel.: 03741-431091; Mobil: E-Mail: joh.rentzsch@web.de; Fax:

Mehr

SV Nufringen Abteilung Fussball Aktive 2015

SV Nufringen Abteilung Fussball Aktive 2015 SV Nufringen Abteilung Fussball Aktive 2015 Abteilung Fußball Aktive Abschlusstabellen 2009/10-13/14 Saison 2014/15 Aktuelle Infos Vorschau Saison 2015/16 Schlusswort Abschlusstabellen 2009/10-13/14 Abschlusstabellen

Mehr

25 Jahre TSV 90 Zwickau Zwickau, vom Männer

25 Jahre TSV 90 Zwickau Zwickau, vom Männer 25 Jahre TSV 90 Zwickau Zwickau, vom 30.06. - 4.07.2015 Männer Platz 1 TSV 90 Zwickau I Schnitt 602,25 Spieler 1 Uwe Ruppert 376 220 0 596 Spieler 2 Daniel Grafe 380 203 2 583 Spieler 3 Torsten Scholle

Mehr

A-Klasse Gruppe 5 TuS Garching SV Linde Tacherting. C-Klasse, Gruppe 5 TuS Garching II SV Linde Tacherting II. In eigener Sache:

A-Klasse Gruppe 5 TuS Garching SV Linde Tacherting. C-Klasse, Gruppe 5 TuS Garching II SV Linde Tacherting II. In eigener Sache: A-Klasse Gruppe 5 TuS Garching SV Linde Tacherting Kaum zu glauben, aber es ist tatsächlich schon wieder das letzte Heimspiel einer Saison fällig, mit dem SV Linde Tacherting dürfen wir hierbei auch noch

Mehr

Einzelwertung 2. Bundesliga Süd-Ost - Saison 2012 / 2013

Einzelwertung 2. Bundesliga Süd-Ost - Saison 2012 / 2013 Einzelwertung 2. Bundesliga Süd-Ost - Saison 2012 / 2013 Stand: 24.03.2013 Platz Name E / St Klub Punkte Spiele Ø Pkt. 1. Matthias Mohr 228,0 22 10,4 2. Andreas Kammann 219,0 22 10,0 3. Sven Wiesener 218,0

Mehr

Saison / Männer / Vogtlandliga / 14. Spieltag / Spielplan

Saison / Männer / Vogtlandliga / 14. Spieltag / Spielplan Saison 2018-19 / Männer / Vogtlandliga / 14. Spieltag / Spielplan Keglerverband Sachsen e.v. - Vogtlandkreis Spielleiter: Rentzsch, Johannes; Tel.: 03741-431091; Mobil: E-Mail: joh.rentzsch@web.de; Fax:

Mehr

2. Bundesliga Nord Männer, 15. SPT 2016/17

2. Bundesliga Nord Männer, 15. SPT 2016/17 Ergebnisse: KSC Frammersbach 1 - SG Mühlhausen 1 5744 : 5887 SV Lauscha 1 - SKG Bad Soden-Salmünster 1 5380 : 5425 KSV Gebesee 1 - SG Friedberg/Dorheim 1 5261 : 5380 TSV Pößneck 1 - RW Zöllnitz 1 5510

Mehr

Offizieller Abschlussstand Spieljahr 2010/2011

Offizieller Abschlussstand Spieljahr 2010/2011 Verbandsliga Damen 1 Schöndorfer SV 1949 Weimar I 30 : 6 SWP (ges.tab) 8 SWP (Landesmeister und Aufsteiger zur 3. Bundesliga) 2 ThSV Wünschendorf 28 : 8 SWP 3 KSV 1992 Kali Roßleben 26 : 10 SWP 4 KSV Germania

Mehr

2.Landesliga Staffel2

2.Landesliga Staffel2 8. Spieltag 2. Landesliga Senioren Rückrundenstart SV Fortschritt Pirna - SG Medizin Großschweidnitz 2848-2847!!! Stange 445 Rothe 465 Hartthaler 471 Bürger 486 Hildebrandt 462 Gross St 499 Sohr 496 Hiller

Mehr

Deutsche Meisterschaften Mannschaften Senioren Senioren A

Deutsche Meisterschaften Mannschaften Senioren Senioren A SKM Sportkegler - Markranstädt/Sachsen Rangliste Mannschaft Sieger 2018: Platz Verein Landesverband Volle Abr. GESAMT Fw. 1 KV München Bayern(BY 1) 2308 1312 3620 14 2 SV Kleeblatt Berlin Berlin(BL) 2363

Mehr

DSB-Pokal 2014 (Finale) Luftpistole Mannschaft

DSB-Pokal 2014 (Finale) Luftpistole Mannschaft Luftpistole Mannschaft Mannschaft Schützen MannschaftsNr 1. 6103 2245 105 Thurmann, Stefanie 8168 65 67 64 66 385 216 Schmidt, Florian 8201 65 65 67 64 381 176 Herzer, Christoph 8200 66 63 62 63 374 142

Mehr

Die Ergebnisse von Vorlauf und Finale werden zusammengezählt. Turnierleitung Finale: Klehr

Die Ergebnisse von Vorlauf und Finale werden zusammengezählt. Turnierleitung Finale: Klehr Herren 14.und 15.03 in Dippach 04.04.2009 in Wutha-Farnroda (1-4) Ab 12:30 Thomas Vogel Berka 594 324 918 5 1 594 324 918 Tino Bindel Wutha 594 321 915 5 2 594 321 915 Klaus Bauer ESV Gerstungen 600 300

Mehr

D E U T S C H E R - K E G L E R B U N D - C L A S S I C e.v. D K B C

D E U T S C H E R - K E G L E R B U N D - C L A S S I C e.v. D K B C D E U T S C H E R - K E G L E R B U N D - C L A S S I C e.v. D K B C Spielleiter - Ergebnisdienst - DKBC - Robert Rammler - 85586 Poing - Tel. 081 21 / 825 24 - Fax. 032 223 780 399 H'page des DKBC : www.dkbc.de

Mehr

Kreisschützenbund des Landkreises. Schmalkalden-Meiningen e.v.

Kreisschützenbund des Landkreises. Schmalkalden-Meiningen e.v. Kreisschützenbund des Landkreises Schmalkalden-Meiningen e.v. VR.-Nr.: 454 www.ksb-ev.de Goethestraße 12, 961 Untermaßfeld Standbelegung 4.Schießen. Lufdruckdisziplinen 30 Auflage Austragungsort: Schießstand

Mehr

2. Bundesliga Mitte, 12. SPT 2018/19

2. Bundesliga Mitte, 12. SPT 2018/19 Ergebnisse: KSC Frankfurt Bockenheim 1 - SG Friedberg/Dorheim 1 5540 : 5467 KSC Frammersbach 1 - KV Grünstadt 1 5648 : 5816 TV Dreieichenhain 1 - TuS Gerolsheim 1 5416 : 5443 SG Kelsterbach 1 - SG 25 Viernheim/BF

Mehr

Tischtennis Jahresbericht 2014

Tischtennis Jahresbericht 2014 Tischtennis Jahresbericht 2014 Abteilungsleiter: Torsten Menn Stellv. Abteilungsleiter: Karl-Heinz Münker 2. Stellv. Abteilungsleiter: Marek Bochen Jugendleiter: Matthias Meinhardt Jugendhelfer: Andreas

Mehr

Punkte Punkte. Ergebnis männlich 266,60 149, ,20

Punkte Punkte. Ergebnis männlich 266,60 149, ,20 Mannschaftswertung Kamsdorf, den 03.September 2016 vs. Punkte Punkte Platz JG Volle Abr Fw Kegeln Gesamt Lauf Seil 1 517,00 285,60 4172 1967 83 6139 6941,60 Jan Opitz 08 / 01 42,40 26,25 341 115 16 456

Mehr

TC Tauberbischofsheim / Herren 1 / / Fotos: Klaus Schenck / S. 1 von 7

TC Tauberbischofsheim / Herren 1 / / Fotos: Klaus Schenck / S. 1 von 7 TC Tauberbischofsheim / Herren 1 / 15.5.2018 / Fotos: Klaus Schenck / S. 1 von 7 TC Tauberbischofsheim / Herren 1 / 15.5.2018 / Fotos: Klaus Schenck / S. 2 von 7 Das veröffentlichte Foto: Foto der Eberbach-

Mehr

Nr. 11/2014/15. Landesklasse Süd. SV Grün-Weiß Lübben - SG Eintracht Peitz Samstag Anstoß 15 Uhr

Nr. 11/2014/15. Landesklasse Süd. SV Grün-Weiß Lübben - SG Eintracht Peitz Samstag Anstoß 15 Uhr Nr. 11/2014/15 Landesklasse Süd SV Grün-Weiß Lübben - SG Eintracht Peitz Samstag 28.02.2015 Anstoß 15 Uhr Achter Heimsieg in Folge? Der Auftakt in die Rückrunde ist gelungen! In Luckau feierten unsere

Mehr

Wettkampfprotokoll Kreismeisterschaften des SSK III - Kleinkaliber-Disziplinen am 26. u. 27. April 2019 in Chemnitz

Wettkampfprotokoll Kreismeisterschaften des SSK III - Kleinkaliber-Disziplinen am 26. u. 27. April 2019 in Chemnitz Wettkampfprotokoll Kreismeisterschaften des SSK III - Kleinkaliber-Disziplinen 2019 - am 26. u. 27. April 2019 in Chemnitz in den Disziplinen KK Sportgewehr 3x20; KK Freigewehr 3x40; KK Liegendkampf; KK

Mehr

FSV Erlangen-Bruck - Sportkegelbayernligist

FSV Erlangen-Bruck - Sportkegelbayernligist Seite 1 von 5 Home Mannschaften News / Tabellen Archiv Links Bildergalerie Werbepartner Kegelbahn Kontakt Archiv der 3. Mannschaft des FSV Erlangen-Bruck 2007/08 Archiv des FSV Erlangen/Bruck 14.04.2008

Mehr

Punkte Punkte. Ergebnis männlich 285,00 142, ,95

Punkte Punkte. Ergebnis männlich 285,00 142, ,95 Mannschaftswertung Langula, den 26.Juni 2016 vs. Punkte Punkte Platz JG Volle Abr Fw Kegeln Gesamt Lauf Seil 1 561,60 285,70 4404 2101 68 6505 7352,30 Stefan Reinle 02 / 00 51,60 22,45 361 185 3 546 620,05

Mehr

Kreisliga Senioren 2018/19 7.Spieltag

Kreisliga Senioren 2018/19 7.Spieltag Kreisliga Senioren 8/9 7.Spieltag..8 KSC Chemie Nünchritz 9 SSV Planeta Radebeul Schwandtke, Achim 5 7 85,, 5 Jänsch, Wolfgang 95 5,, Pach, Maximilian 8 9 59,, 7 Schiller, Herbert 5 5 98,, Loschelders,

Mehr

Ostsächsischer Keglerverband e.v. OKV-Klasse St. 1

Ostsächsischer Keglerverband e.v. OKV-Klasse St. 1 Ostsächsischer Keglerverband e.v. OKV-Klasse St. 3. Spieltag Saison 208/9 5.09.208 Ergebnisse SV Bannewitz - SV Helios 24 Dresden 203 : 9 SSV Turbine Dresden 2. - SV Pesterwitz 2. 986 : 959 Radeberger

Mehr

Sächsischer Tischtennisverband KFA Stollberg Spielkommission Chemnitz,

Sächsischer Tischtennisverband KFA Stollberg Spielkommission Chemnitz, Sächsischer Tischtennisverband KFA Stollberg Spielkommission Chemnitz, 03.05.2005 Ergebnisse und Abschlußtabellenstand - Kreisklasse, Spieljahr 2004/2005 Ergebnisspiegel 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. Spiele

Mehr

Tabellen aller Gruppen

Tabellen aller Gruppen Tabellen aller Gruppen Tabelle Gruppe A Tabelle Städtewertung Gruppe A Pins Punkte Pins Punkte Münster 4703 4 Münster 4703 1 Berlin 4587 6 Berlin 4587 2 Kiel 4695 6 Kiel 4695 3 Lübeck 5062 8 Lübeck 5062

Mehr

Giebichensteiner Schützengilde Halle 1848 e.v. Heideschützenverein Söllichau 1991 e.v.

Giebichensteiner Schützengilde Halle 1848 e.v. Heideschützenverein Söllichau 1991 e.v. Protokoll Wintercup 2018 Veranstalter: Ausrichter: Wettkampfort: Schützenabteilung des PSV 90 Dessau-Anhalt e.v. Schützenabteilung des PSV 90 Dessau-Anhalt e.v. Luftdruckschießstand Dessau-Waldersee Wettkampftermin:

Mehr

Landesmeisterschaft TBSV+TBRSV Recurve und Compound Jena

Landesmeisterschaft TBSV+TBRSV Recurve und Compound Jena Landesmeisterschaft TBSV+TBRSV Recurve und Compound 25.06.2017 Jena U10-männlich Recurve Pl Stn Name Verein 20m 20m 10 X GES. 1 23a Pommeranz, Bastian SV Blau-Weiß 1921 Weißensee 321 295 12 3 616 U12 männlich

Mehr