St. Sebastian- Schützenbruderschaft f 1857 e.v. V Alme Schützenfest 18., 19. und 20. Juli 2015

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "St. Sebastian- Schützenbruderschaft f 1857 e.v. V Alme Schützenfest 18., 19. und 20. Juli 2015"

Transkript

1 St. Sebastian- Schützenbruderschaft 1857 e.v. Alme Schützenfest 18., 19. und 20. Juli 2015

2 Hochverehrtes Königspaar, geschätzte Jubelkönige und -königinnen, werte Schützenbrüder, liebe Gäste, jedes Jahr im Sommer, im Juli ist s soweit, dann ist unser Schützenfest, und wir sind all bereit Das Hochfest unserer St. Sebastian-Schützenbruderschaft steht unmittelbar bevor und alle Vorbereitungen seitens des Vorstands sind fast abgeschlossen. Ich hoffe und wünsche mir für alle Bewohner unseres schönen Dorfes Alme, dem Ursprung und dem Quell unseres gleichnamigen Flusses, unbeschwerte Feiertage, um mit vielen Freunden und Bekannten dieses Fest gebührend zu feiern. Auch wenn es in der heutigen Zeit nicht immer einfach ist, der guten Laune freien Lauf zu geben, so sollten wir es zumindest versuchen, beim Schützenfest gut miteinander umzugehen und fröhlich zu sein. So freue ich mich darauf, mit unserem Königspaar Ralf und Hiltrud Stuhldreier, die unsere Bruderschaft während ihrer Amtszeit immer herv orragend präsentiert haben, ein schönes, buntes Fest zu feiern. Das gleiche gilt auch für unser 25-jähriges Jubelpaar, Markus Feldmann und Beatrix Klammeck (geb. Kaup), die ihren großen Tag am Stangenabend haben und auf die letzten 25 Jahre zurückblicken können. Herzliche Grüße überbringe ich dem 60-jährigen Jubelkönig Kaspar Bunse und der 40-jährigen Jubelkönigin Maria Hülshoff-Böddeker, unserem Jungschützenkönig Daniele Schlösser und dem Vizekönig Stephan Sürig. Mögen die Jubilare sowie alle Schützenbrüder, deren Familien sowie alle Festbesucher zufriedene Festtage haben, wobei der musikalische Rahmen durch die Festmusik von der Harth und dem Tambourcorps aus Fürstenberg gebildet wird. Am Sonntag bereichert der MV Alme, die Original Almetaler den Festumzug. Ein besonderer Schützengruß gilt allen Kranken und denjenigen, die nicht am Schützenfest teilnehmen können. Wir werden uns bestimmt an anderer Stelle wiedersehen. denn wenn das Trömmelchen geht, dann sind sie voller Freud, und dann marschieren sie durch das Dorf und jeder weiß Bescheid Liebe Schützen, liebe Almer und Gäste, bald beginnen die schönsten Stunden des Jahres: Wir feiern in ein paar Tagen unser Schützenfest. Wir laden Euch herzlich ein mit uns zu feiern und die Schützentradition zu pflegen. Was ist schöner als mit einem Bier in der Hand vor der Theke zu stehen, sich mit den unterschiedlichsten Leuten zu unterhalten, die vielleicht weit entfernt leben und die man nur beim Schützenfest trifft. Viele schöne Erinnerungen wie der Umzug am Schützenfestmontag mit den zahlreichen Schützen, unserem Kinderhofs f taat, der tollen Stimmung in der Halle, sowie dem Besuch des Kreisschützenfestes in Brilon werden in unserer Erinnerung bleiben. Aber auch die Selbstv t erständlichkeit, mit der uns unsere Familie, Freunde, Nachbarn und besonders auch der Schützenvorstand während unseres Regentschaftsjahres unterstützt haben, werden wir nicht vergessen. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich. Vielen Dank auch an die drei Musikkapellen, die uns während des Schützenfestes und Kreisschützenfestes eine fabelhafte Stimmung gezaubert haben. Uns allen wünschen wir sonnige, stimmungsvolle und harmonische Schützenfesttage. An alle, die aus gesundheitlichen Gründen nicht am Fest teilnehmen können, senden wir von dieser Stelle aus die herzlichsten Genesungswünsche. Dem neuen Königspaar wünschen wir bereits jetzt ein genauso aufregendes und schönes Regentschaftsjahr wie wir es hatten. Also geht mit uns auf die Halle und lasst es krachen. Euer Königspaar 2014/2015 Euer Oberst

3 Königspaar vor 25 Jahren J U B I L Ä E N Markus Feldmann und Beatrix Klammeck, geb. Kaup 1989/1990 regierten Markus Feldmann und Beatrix Kaup die St. Sebastian-Schützen. Markus Feldmann war von 1989 bis 2001 Mitglied im Vorstand unserer Bruderschaft. Foto: Das Königspaar mit den Adjutanten Erw in Denz und Karl Lahme. Königspaar vor 40 Jahren Heinrich ( ) und Maria Hülshoff-Böddeker 1974/1975 waren Heinrich und Maria Hülshoff- Böddeker das Königspaar der St. Sebastian- Schützenbruderschaft. Beim 125-jährigen Jubiläum der Bruderschaft im Jahr 1982 gelang es Heinrich Hülshoff-Böddeker, die Kaiserw ürde zu erringen. Foto: Das Königspaar 1975 mit den Adjutanten Hans-Hubert Hölmer und Heribert Sonnenmoser, dahinter Oberst und Vorsitzender Franz Böddecker. Königspaar vor 50 Jahren Walter ( ) und Maria Wirth ( ) Walter und Maria Wirth waren 1964/1965 Königspaar unserer Bruderschaft.

4 Königspaar vor 60 Jahren Kaspar Bunse und Sophia Dille ( ) Bereits 1952/53 waren Kaspar Bunse und seine Frau Elfriede Königspaar unserer Bruderschaft. 1954/55 wurde Kaspar Bunse erneut König und wählte Sophia Dille zu seiner Königin. Kaspar Bunse war von 1972 bis 1981 Mitglied im Vorstand und während dieser Zeit ab 1974 Hauptmann der Bruderschaft. Alle Almer Jungen ab dem Geburtsjahr 1998 sowie Almer Neubürger oder Noch-Nicht-Mitglieder" sind herzlich eingeladen, Mitglied der St. Sebastian-Schützenbruderschaft zu werden. Wir freuen uns über jeden, der sich als Schütze in unsere Dorfgemeinschaft einbringen will. Wir bitten darum, uns Adressänderungen sowie Änderungen der Bankverbindung unverzüglich mitzuteilen. Formulare zur Mitgliedschaft und zum Bankeinzug sind bei allen Vorstandsmitgliedern erhältlich. SCHÜTZENJACKEN-BÖRSE Neuaufnahmen Gebrauchte Schützenjacken können abgegeben oder erw orben werden beim Hauptmann Ansgar Ebers, Wünnenberger Str. 22, Alme. Terminvereinbarungen unter Tel /1655. Ebenfalls erhältlich sind hier die Krawatten mit Almer Wappen zum Preis von 10 e, Fahnen mit dem Ortswappen zum Preis von 60e, sowie Hüte und Federn auf Nachfrage. Neue Schützenjacken können beim Herrenausstatter Pape in Beringhausen bestellt werden. Wie in den vergangenen Jahren beteiligt sich die Schützenbruders r chaft beim Ers tkauf der Jacke an den Kosten. Vogelschießen der Jungschützen Jugendliche unter 18 Jahren benötigen wie schon in den Vorjahren für das Vogelschießen eine ausdrückliche Genehmigung der Eltern. Einen von den Eltern zu unterschreibenden Vordruck erhält jedes jugendliche Mitglied mit der Einladung zum Schützenfest zur Vorlage bei der Schießaufs icht. 452 Mitglieder am Schützen davon über 60 Jahre 9 Neuaufnahmen im Jahr Schützen besuchten die Rechnungslage am Schützen nahmen an der Generalversammlung am teil Antreten vor 25 Jahren 1990 traten wir zu den Festzügen erstmals beim seinerzeit neu gewählten Hauptmann Franz Stuhldreier auf der Fillekuhle (Almebachstraße) an. Daran hätte sicherlich auch Franz seine Freude gehabt: 25 Jahre später holen wir unser diesjähriges Königspaar Ralf und Hiltrud Stuhldreier dort ab. DIE ST. SEBASTIAN-SCHÜTZENBRUDERSCHAFT IN ZAHLEN ,23e investierten wir seit 1978 in die Gemeindehalle u. a. örtl. Einrichtungen ,94 e spendete die Bruderschaft seit 1978 für gemeinnützige und caritative Zwecke

5 Am Sonntag, haben wir zusammen mit unserem Königspaar Ralf und Hiltrud Stuhldreier, dem Musikverein Alme sowie den Ludgerusschützen am Kreisschützenfest in Brilon teilgenommen. Bei herrlichstem Sonnenschein säumten viele Besucher die Straßen, besonders natürlich am Briloner Marktplatz, wo die Parade durchgeführt wurde. Kreisschützenfest in Brilon Schon am Vorabend hatten wir König Ralf zum Vogelschießen um den neuen Kreiskönig nach Brilon begleitet. Neues Kreiskönigspaar ist Josef und Sigrid Andree aus Obermarsberg. Der neue Jungschützenkönig des Kreisschützenbundes Brilon ist Dennis Mause aus Liesen. Wenn man zur Kreisschützenversammlung fährt kann man im Ausrichtungsort Siedlinghausen den früheren Almer Vikar Klaus Engel antreffen, wo er die dortige Gemeinde betreut und uns viele Grüße für die Almer mit auf den Weg gegeben hat. Neben den üblichen Regularien wurde in dieser Kreisversammlung am beschlossen, die Ausrichtung des nächsten Kreisschützenfestes 2017 an die St. Sebastianus- Schützenbruderschaft in Medebach zu übertragen. Erlös des Kindertrödelmarktes ,54 e lautet die stolze Summe, die beim Almer Kindertrödelmarkt im vergangenen Herbst erw r irtschaftet wurde. Unter der Leitung der St. Sebastian-Schützen rund um den 2. Vorsitzenden Reinhard Beschorner hatten auch weitere Gruppen und Einzelpersonen kräftig mit ins Rad gepackt und so erneut zum Gelingen dieser seit vielen Jahren in Alme durchgeführten Veranstaltung beigetragen. Herzlichen Dank dafür!

6 Totengedenken Beim Schützenhochamt und bei der Kranzniederlegung gedenken wir unserer verstorbenen, gefallenen und vermissten Schützenbrüder und aller Opfer von Krieg, Gewalt und Terror. Besonders denken wir an die verstorbenen Schützen 2014 / 2015: Josef Rustemeier Franz Böddecker Klaus Meinelt Gerhard Wibbeke Erw in Götte Ralf Koschka Josef Lingenhoff Manfred Kuschmann Helmut Harder Ehrungen für Mitgliedschaft 40 Jahre Hans-Bernd Böddeker Hans-Günter Bunse Franz-Josef Hammerschmidt Wilhelm Köckerling Klaus Köster 50 Jahre Hans-Ludwig Jäger Gotthard Schramm Norbert Sürig Rudi Wicke Ehrungen des Sauerländer Schützenbundes rden für Verdienste Für 15-jährige Vorstandstätigkeit, davon 14 Jahre als Geschäftsführer Klaus Rabeneck Orden für hervorragende Verdienste Für 25-jährige Vorstandstätigkeit, u.a. als Fahnenoffizier und Fähnrich und als Verantw ortlicher für den Kugelfang Norbert Schulte

7 Thekenumbau in der Gemeindehalle fertiggestellt Seit Aschermittw ẗ och hatten die Vorstandsmitglieder von St. Sebastian und St. Ludgerus zusammen mit Helfern von außerhalb der Vorstände damit begonnen, die in den beiden Generalversammlungen beschlossene Baumaßnahme zur Erneuerung der Decke über und der Wand hinter der Theke gemeinsam in die Tat umzusetzen. Allen Helfern herzlichen Dank, und allen Schützen und Gästen einen angenehmen Aufenthalt im neu gestalteten Thekenbereich. Aus der Generalversammlung Zur diesjährigen Generalversammlung am konnte der 1. Vorsitzende Walter Scholz 152 Schützen in der Gemeindehalle begrüßen. Nach dem Kassenbericht erteilte die Versammlung auf Antrag der beiden Rechnungsprüfer Björn Hammerschmidt und Marcel Hammerschmidt dem Vorstand einstimmig die uneingeschränkte Entlastung. Das Schussgeld für den König wurde auf insg E erhöht. Bei den Vorstandswahlen wurden der 1. Vorsitzende Walter Scholz, Hauptmann Ansgar Ebers sowie die Offiziere André Beschorner, Manuel Schmidt, Berthold Soyka und Hans-Bernd Böddeker jeweils einstimmig wiedergewählt und in ihren Ämtern bestätigt. Fahnenoffizier Sven Dähring stellte sich nicht mehr zur Wahl. Die Rechnungsprüfer für 2015 sind Marcel Hammerschmidt und Markus Becker. Unter dem Punkt Verschiedenes wurde die Anregung des 1. Vorsitzenden W. Scholz diskutiert, das Kaiserschießen, das bisher im Abstand von 25 Jahren bei den jeweiligen Jubelfesten durchgeführt wird, zukünftig in kürzeren Abständen durchzuführen. Matthias Planken nimmt als Organisator diese Anregung zum Treffen der ehemaligen Könige mit und wird dort einen Vorschlag zur Abstimmung für die nächste Versammlung ausarbeiten lassen. Näheres dazu, und auch zur Auswertung der Umfrage bzgl. eines gemeinsamen Schützenfestes, folgt in der Rechnungslage am Der Vorstand mit dem Königspaar 2014: Rüdiger und Nina Sürig.

8 Festprogramm Samstag, 18. Juli Uhr Ständchen Uhr Antreten; Festzug mit König Ralf Stuhldreier und Jungschützenkönig Daniele Schlösser sowie dem 25-jährigen Jubelkönigspaar Markus Feldmann und Beatrix Klammeck Festzugv erlauf: Sebastianstr. - Wünnenberger Str. - Moosspringstr. - An den Linden - Mittelstr. - Sebastianstr. - Wünnenberger Str. - Moosspringstr. - Almebachstr. - Moosspringstr. - Wünnenberger Str. - U. Bahnhofs tr. - Abholen der Alterskompanie - Messfeier am Ehrenmal bzw. in der Kirche - U. Bahnhofs f tr. - Graf-von-Spee-Str. - Vogelstange - Gemeindehalle Uhr Schützenmesse am Ehrenmal oder witterungsbedingt in der Pfarrkirche; anschließend: Festzug zur Gemeindehalle, Vogelaufs f etzen, Ehrungen, Königstanz, Festball Sonntag, 19. Juli Uhr Antreten; Festzug mit dem Königspaar Ralf und Hiltrud Stuhldreier sowie dem Jungschützenkönig Daniele Schlösser, Kranzniederlegung am Ehrenmal Festzugv g! erlauf: Sebastianstr. - Wünnenberger Str. - Moosspringstr. - An den Linden - Mittelstr. - Sebastianstr. - Wünnenberger Str. - Moosspringstr. - Almebachstr. - Auf der Renne - Sebastianstr. - An den Linden - Moosspringstr. - U. Bahnhofs f tr. - Ab holen der Alterskompanie - Kranzniederlegung am Ehrenmal - U. Bahnhofs f tr. - Graf-von-Spee-Str. - Gemeindehalle anschl. Königstanz in der Gemeindehalle Uhr Kindertanz Uhr Tanz aller Königspaare Festball Antreten zu allen Festzügen bei Hauptmann Ansgar Ebers, jeweils mit Schützenjacke, Schützenhut und weißer Hose Montag, 20. Juli Uhr Antreten, Festzug mit Königspaar und Jungschützenkönig zur Pfarrkirche 9.00 Uhr Schützenmesse, danach Festzug zur Gemeindehalle Uhr Schützenfrühstück Uhr Vogelschießen Uhr Proklamation des neuen Königspaares und des neuen Jungschützenkönigs, Auszug aus der Gemeindehalle mit altem und neuem König Uhr Festzug mit Abholen des neuen Königspaares, anschließend Festball Die Mitglieder der Alterskompanie treten mit grauer Hose an und werden zu den Festzügen am Eulenhof abgeholt. Sie können sich jedem Festzug alternativ bei der Kirche bzw. vor der Gemeindehalle anschließen. Festmusik: Musikverein Harth Tambour-Corps Fürstenberg Musikverein Die»Original Almetaler« Festwirt: Fa. Heindörfer & Kollegen, Büren Freier Eintritt an allen Tagen! Satz: Klaus Henke Druck: Druckerei Wullenweber, Brilon

Alme. Schützenfest. 19., 20. und 21. Juli Jahre Tambour-Corps Fürstenberg in Alme

Alme. Schützenfest. 19., 20. und 21. Juli Jahre Tambour-Corps Fürstenberg in Alme St. Sebastian- Schützenbruderschaft 1857 e.v. Alme Schützenfest 19., 20. und 21. Juli 2014 50 Jahre Tambour-Corps Fürstenberg in Alme Hochverehrtes Königspaar, treue Schützenbrüder, liebe Gäste, die St.

Mehr

Leitfaden für Königspaare der St. Hubertus Schützenbruderschaft Oberntudorf 1876 e.v.

Leitfaden für Königspaare der St. Hubertus Schützenbruderschaft Oberntudorf 1876 e.v. für Königspaare der St. Hubertus Schützenbruderschaft Oberntudorf 1876 e.v. In diesem Leitfaden haben wir zusammengestellt, was in einem möglichen Regentschaftsjahr auf das Königspaar und den Hofstaat

Mehr

Waldesruh Nachrichten

Waldesruh Nachrichten Termine 2017: 11.02.2017 Karnevalsfeier Haus Hotel Fliederbusch Beginn: 20:11 Uhr 11.03.2017 Generalversammlung Haus Hotel Fliederbusch Einlass: 19:30 Uhr 08.07.2017 Vogel abholen Fa. Peter Dutz Landwehr

Mehr

Die Obristen / Brudermeister der St. Sebastian Schützenbruderschaft Schwaney 1733 e.v. der letzten 25 Jahre

Die Obristen / Brudermeister der St. Sebastian Schützenbruderschaft Schwaney 1733 e.v. der letzten 25 Jahre Brudermeister Werner Rustemeier Schützenbruder Werner Rustemeier kann auf eine lange Zeit in der Bruderschaft zurückblicken, er ist seit 1963 Mitglied und seit dem Jahr 1984 in verschiedenen Vorständen

Mehr

Fest- und Kleiderordnung

Fest- und Kleiderordnung Fest- und Kleiderordnung der Bad Driburger Bürgerschützengilde e. V. www.buergerschuetzengilde.de März 2016 Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, die Angaben beziehen sich

Mehr

S a t z u n g. der St. Sebastian Schützenbruderschaft Brakel-Schmechten e.v.

S a t z u n g. der St. Sebastian Schützenbruderschaft Brakel-Schmechten e.v. S a t z u n g der St. Sebastian Schützenbruderschaft Brakel-Schmechten e.v. Nachstehende Neufassung dieser Vereinssatzung wurde aufgestellt am 20.02.2001 und in der außerordentlichen Mitgliederversammlung

Mehr

WITTLAERER Schützenbote 2/2015

WITTLAERER Schützenbote 2/2015 WITTLAERER Schützenbote 2/2015 St. Sebastianus Bruderschaft Wittlaer 1431 e.v. Inhalt: www.bruderschaft-wittlaer.de - Einladung zum Schützenfest 2015 vom 4. Juni 8. Juni 2015 - Einladung zur Mitgliederversammlung

Mehr

Schützenfest in Altenmellrich August und 1. September 2013

Schützenfest in Altenmellrich August und 1. September 2013 Schützenfest in Altenmellrich 30. + 31. August und 1. September 2013 Schützenverein St. Georg Altenmellrich e. V. Liebe Schützenbrüder, liebe Altenmellricher, liebe Gäste, Das Warten hat ein Ende Nach

Mehr

j) dem Jungschützensprecher aus dem Kreis der Jungschützen (16-21 Lebensjahr)

j) dem Jungschützensprecher aus dem Kreis der Jungschützen (16-21 Lebensjahr) Geschäftsordnung der Schützenbruderschaft St. Burchard 1844 e.v. Oedingen 1 Grundlage Die Geschäftsordnung regelt das Vereinsleben im Innenverhältnis. Sie hat Rang und Wirkung der Satzung, darf zu dieser

Mehr

Schützenfest in Altenmellrich vom Mai P f i n g s t e n

Schützenfest in Altenmellrich vom Mai P f i n g s t e n Schützenfest in Altenmellrich vom 14. - 16. Mai 2016 P f i n g s t e n Liebe Schützenbrüder, liebe Altenmellricher, verehrte Gäste. Schützenfest Altenmellrich, da muss man hin! Warum aber sollte man das

Mehr

28. Mai bis 30. Mai 2016

28. Mai bis 30. Mai 2016 Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren: Hunold und Knoop Kunststofftechnik GmbH Sparkasse Geseke Bäckerei Biggemann Antonius Köhler Tor- und Zaunsysteme GmbH Josef Meyer Palettenbau Raimund Hauch

Mehr

Vereinsordnung. der St. Johannes-Schützenbruderschaft 1749 e.v. Niederbergheim / Möhne

Vereinsordnung. der St. Johannes-Schützenbruderschaft 1749 e.v. Niederbergheim / Möhne Vereinsordnung der St. Johannes-Schützenbruderschaft 1749 e.v. Niederbergheim / Möhne 29.01.2012 In Anlehnung an die althergebrachten Statuten vom 09. August 1749 und ihre gültige Fassung vom 29. Januar

Mehr

Schützenfest Stockum

Schützenfest Stockum Über 500 Jahre Schützenbruderschaft St. Hubertus - St. Johannes Nepomuk Schützenfest Stockum Das Königspaar Friedrich und Monika Klute freut sich auf 3 tolle Tage 15. 17. Juli 2017 Grußwort des Königspaares

Mehr

Aufgaben des Königs, der Königin und des Hofstaates

Aufgaben des Königs, der Königin und des Hofstaates Aufgaben des Königs, der Königin und des Hofstaates Schützenfest Drüpplingsen: Schützenfest Freitag: - Vogel abschießen - Königin benennen - Hofstaat zusammenstellen (ca. 10-12 Paare komplett) Bestimmen

Mehr

Satzung. der Schützenbruderschaft St.Johannes e.v. in Arnsberg, Ortsteil Voßwinkel. 1 Name und Sitz

Satzung. der Schützenbruderschaft St.Johannes e.v. in Arnsberg, Ortsteil Voßwinkel. 1 Name und Sitz Satzung der Schützenbruderschaft St.Johannes e.v. in Arnsberg, Ortsteil Voßwinkel 1 Name und Sitz 1. Die Schützenbruderschaft Voßwinkel ist eine Vereinigung von Männern, die die christlichen Ideale der

Mehr

Aufgaben des Königs, der Königin und des Hofstaates

Aufgaben des Königs, der Königin und des Hofstaates Aufgaben des Königs, der Königin und des Hofstaates Schützenfest Drüpplingsen: Schützenfest Freitag: Vogel abschießen Königin benennen, Hofstaat zusammenstellen Bestimmen bei welcher Kompanie der König

Mehr

Ordnung für König und Königin der St. Hubertus Schützenbruderschaft 1911 e.v. Duisburg-Großenbaum

Ordnung für König und Königin der St. Hubertus Schützenbruderschaft 1911 e.v. Duisburg-Großenbaum Ordnung für König und Königin der St. Hubertus Schützenbruderschaft 1911 e.v. Duisburg-Großenbaum Der König gehört zu den hohen Repräsentanten der Bruderschaft. Er soll aus diesem Grund in besonderer Weise

Mehr

Neufassung der Satzung der. SCHÜTZENBRUDERSCHAFT ST. STURMIUS e. V. LEITMAR

Neufassung der Satzung der. SCHÜTZENBRUDERSCHAFT ST. STURMIUS e. V. LEITMAR Neufassung der Satzung der SCHÜTZENBRUDERSCHAFT ST. STURMIUS e. V. LEITMAR lt. Beschluss der Generalversammlung vom 31.01.2010 und lt. Beschluss der Generalversammlung vom 30.01.2011 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr,

Mehr

Ausgabe 2012. Heimatschutzverein Holtheim 1843 e.v. 10 Jahre Schützenpost

Ausgabe 2012. Heimatschutzverein Holtheim 1843 e.v. 10 Jahre Schützenpost Ausgabe 2012 Heimatschutzverein Holtheim 1843 e.v. 10 Jahre Schützenpost Schützenfest vom 14. bis 16. Juli 2012 Grußwort Liebe Schützenbrüder, verehrte Gäste, auch in diesem Jahr feiert der Schützenverein

Mehr

Schützenverein Lohne e.v. von III. Bataillon

Schützenverein Lohne e.v. von III. Bataillon Schützenverein Lohne e.v. von 1608 III. Bataillon Bataillonsbefehl zum Schützenfest am 11. 13. Juli 2015 Motto: Lohner Schützen bauen Brücken, die verbinden durch alle Generationen Sonnabend, den 11.07.2015

Mehr

Schützen: Schützenjacke, schwarze Hose, weißes Hemd, Schützenhut, schwarze Schuhe und Socken, Krawatte, Offiziere zusätzlich weiße Handschuhe.

Schützen: Schützenjacke, schwarze Hose, weißes Hemd, Schützenhut, schwarze Schuhe und Socken, Krawatte, Offiziere zusätzlich weiße Handschuhe. Anzugsordnung: Samstag: Schützen: Schützenjacke, schwarze Hose, weißes Hemd, Schützenhut, schwarze Schuhe und Socken, Krawatte, Offiziere zusätzlich weiße Handschuhe. Jungschützen: Schwarze Hose, weißes

Mehr

24. bis 26. Mai Herzlich Willkommen zum Schützenfest in Mönninghausen. Wir feiern mit:

24. bis 26. Mai Herzlich Willkommen zum Schützenfest in Mönninghausen. Wir feiern mit: 24. bis 26. Mai 2014 Wir feiern mit: Festwirt: Musik: Lothar Pech Rüthener Bergstadtmusikanten Tambourcorps Hörste Tambourcorps Ehringhausen Blaskapelle Helmern Herzlich Willkommen zum Schützenfest in

Mehr

Schützenbote Nr. 64. Offizielles Informations- und Nachrichtenblatt des Schützenvereins Cappenberg e.v. Redaktion und Druck: Holger Möller

Schützenbote Nr. 64. Offizielles Informations- und Nachrichtenblatt des Schützenvereins Cappenberg e.v. Redaktion und Druck: Holger Möller Schützenbote Nr. 64 Offizielles Informations- und Nachrichtenblatt des Schützenvereins Cappenberg e.v. Redaktion und Druck: Holger Möller Einladung zur Generalversammlung Freitag, den 18.03.2016, Beginn

Mehr

Schützenfest Stockum

Schützenfest Stockum Über 500 Jahre Schützenbruderschaft St. Hubertus - St. Johannes Nepomuk Schützenfest Stockum König Detlef Pütter und Königin Alexandra Betten freuen sich auf das kommende Schützenfest 16. 19. Juli 2016

Mehr

Schützenkönig in Sudhagen

Schützenkönig in Sudhagen Warum sollte ich das tun??? Termine Königspaar und Hofstaat Veranstaltung König Königin Hofstaat Vogelschießen Sudhagen X X X Schützenfest in Sudhagen X X X Katharinenmarkt X optional optional Bezirkskönigsschießen

Mehr

Schützenverein Alt und Jung der Stadt Ochtrup e.v.

Schützenverein Alt und Jung der Stadt Ochtrup e.v. Schützenverein Alt und Jung der Stadt Ochtrup e.v. S a t z u n g des Schützenvereins Alt und Jung der Stadt Ochtrup e.v. 1 Der Verein führt den Namen Schützenverein Alt und Jung der Stadt Ochtrup e.v..

Mehr

Jahreshauptversammlung 29. März 2017

Jahreshauptversammlung 29. März 2017 Michael Kaebe Heiderjansfelder Straße 27 51515 Kürten Adresse Köln-Deutz, im Juni 2017 Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, unser diesjähriges Schützenfest ist schon wieder in greifbare Nähe

Mehr

Grußwort vom ersten Vorsitzenden

Grußwort vom ersten Vorsitzenden Grußwort vom ersten Vorsitzenden Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, liebe Mitglieder der Schützenvereine und Gilden, vom 19. bis zum 21. August möchten wir mit Euch und Ihnen das 82. Trittauer Volks-

Mehr

Vereinsordnung. 1.2 Schützen-Herren: weißes Hemd mit Schützenkrawatte, schwarze Hose, schwarze Schuhe und schwarze Socken.

Vereinsordnung. 1.2 Schützen-Herren: weißes Hemd mit Schützenkrawatte, schwarze Hose, schwarze Schuhe und schwarze Socken. Vereinsordnung 1. Uniformierung 1.1 Das Tragen der Uniform ist freiwillig. Für die Uniformierung hat jedes Mitglied selbst Sorge zu tragen. Die vollständige Uniform besteht aus folgenden Teilen: grüne

Mehr

St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Werl e.v. von 1494 in der Erzdiözese Paderborn. Ordnungsplan zum Schützenfest vom 18. bis 20.

St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Werl e.v. von 1494 in der Erzdiözese Paderborn. Ordnungsplan zum Schützenfest vom 18. bis 20. St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Werl e.v. von 1494 in der Erzdiözese Paderborn Ordnungsplan zum Schützenfest vom 18. bis 20. August 2017 Mittwoch, 16. August 2017 18.00 Uhr Festzelt, Festplatz und

Mehr

Herzlich Willkommen. zum diesjährigen Pressegespräch anlässlich des Neheimer Volksfestes Schützenfest

Herzlich Willkommen. zum diesjährigen Pressegespräch anlässlich des Neheimer Volksfestes Schützenfest Herzlich Willkommen zum diesjährigen Pressegespräch anlässlich des Neheimer Volksfestes 2015 Schützenfest Die Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist Neheim 1607 e.v. freut sich, Sie, verehrte Vertreterinnen

Mehr

M A R S C H B E F E H L zum Schützenfest 2014

M A R S C H B E F E H L zum Schützenfest 2014 ST. HUBERTUS SCHÜTZENBRUDERSCHAFT UNTERBACH 870 E. V. Freitag; den 08. August 204 M A R S C H B E F E H L zum Schützenfest 204 7:45 Uhr Antreten an der Carl-Sonnenschein-Schule, Gerresheimer Landstr. 89,

Mehr

der Bürger-Schützen-Gesellschaft 1451 Fischeln e.v. und der St. Sebastianus-Bruderschaft an St. Clemens Fischeln e.v.

der Bürger-Schützen-Gesellschaft 1451 Fischeln e.v. und der St. Sebastianus-Bruderschaft an St. Clemens Fischeln e.v. Fahnen der Bürger-Schützen-Gesellschaft 1451 Fischeln e.v. und der St. Sebastianus-Bruderschaft an St. Clemens Fischeln e.v. Zusammengestellt von Benedikt Lichtenberg Krefeld-Fischeln, Dezember 2007 St.

Mehr

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Neuenhausen 1668 e.v. Regimentsbefehl. für das Schützenfest 2016

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Neuenhausen 1668 e.v. Regimentsbefehl. für das Schützenfest 2016 Regimentsbefehl Liebe Schützen! für das Schützenfest 2016 Auch in diesem Jahr feiern wir als St. Sebastianus Schützenbruderschaft in Neuenhausen vom 13. August bis zum 16. August unser traditionelles Schützenfest.

Mehr

Chronik der Kameradschaft ehemaliger Soldaten Thüle für das Jahr 2012

Chronik der Kameradschaft ehemaliger Soldaten Thüle für das Jahr 2012 Chronik der Kameradschaft ehemaliger Soldaten Thüle für das Jahr 2012 Das Vereinsjahr begann mit dem Neujahrsempfang 2012, den die Kameradschaft Thülen-Radlinghausen für den Bezirksverband ehemaliger Soldaten

Mehr

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Deutz. e.v. gegründet vor 1463

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Deutz. e.v. gegründet vor 1463 Köln Deutz, im Juni 2012 Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, die Schützenfestsaison ist gut angelaufen und die Deutzer Schützen haben bereits einige befreundete Bruderschaften zu ihren Festen

Mehr

Der Vogel fällt und ich bin König!! Was nun??

Der Vogel fällt und ich bin König!! Was nun?? St. Dionysius-Bruderschaft-Havixbeck ÜBE R 500 JAHRE Der Vogel fällt und ich bin König!! Was nun?? Ich freue mich und gebe 1 Fass (50 l) Pils aus! Dann suche ich mir ein Bruderschaftsmitglied meines Vertrauens,

Mehr

Jahresbericht des Kreisvorstandes 2016

Jahresbericht des Kreisvorstandes 2016 Kreisdelegiertentag 2017 Hunswinkel, den 17. März 2017 Jahresbericht des Kreisvorstandes 2016 Verehrte Schützenbrüder, Verehrte Schützenschwerester, Liebe Vorstandskollegen, das Jahr 2016 endete mit einem

Mehr

SATZUNG. Fassung vom

SATZUNG. Fassung vom SATZUNG 1 Sitz und Name Fassung vom 4.4.2011 Die durch Schützenordnung vom 20. April 1653 gegründete St. Johannes-Schützenbruderschaft Salzkotten ist eine freie Vereinigung der Bürger Salzkottens, die

Mehr

Satzung. der Schützenbruderschaft Sankt Nikolaus e.v Cobbenrode

Satzung. der Schützenbruderschaft Sankt Nikolaus e.v Cobbenrode Satzung der Schützenbruderschaft Sankt Nikolaus e.v. 1753 Cobbenrode 1 Der Verein führt den Namen Schützenbruderschaft Sankt Nikolaus e. V. 1753 Cobbenrode und hat seinen Sitz in 59889 Cobbenrode/Sauerland.

Mehr

REGIMENTSBEFEHL für das Schützenfest vom 18. bis 21. Juni 2016

REGIMENTSBEFEHL für das Schützenfest vom 18. bis 21. Juni 2016 REGIMENTSBEFEHL für das Schützenfest vom 18. bis 21. Juni 2016 Samstag 12.00 Uhr Einschießen des Schützenfestes durch den Artilleriezug Südstadt sowie Fassanstich durch SM. Artur I. vor der kath. Kirche

Mehr

in Herzfeld - 23., 24. und 25. Juli 2016

in Herzfeld - 23., 24. und 25. Juli 2016 in Herzfeld - 23., 24. und 25. Juli 2016 1871 Schützenbruderschaft St.-Ida-Herzfeld e.v. 2016 Grußwort des Königspaares Liebe Schützenbrüder, liebe Herzfelder, liebe Freunde & verehrte Gäste, nachdem wir

Mehr

Samstag, den Hotel AVENA Kongress Bayreuth

Samstag, den Hotel AVENA Kongress Bayreuth LVS Bayern Einladung Jahreshauptversammlung 2016 LVS Bayern e.v. Arcostrasse 5 80333 München An die Mitglieder im LVS Bayern Datum: 26. April 2016 Betreff: 67. Jahreshauptversammlung 2016 des LVS Bayern

Mehr

Vereinsmanagement Dokumentation. Festordnung. 2.1 Festzug / Schützenmesse 2.2 Kommers und Ehrungen 2.3 Großer Zapfenstreich

Vereinsmanagement Dokumentation. Festordnung. 2.1 Festzug / Schützenmesse 2.2 Kommers und Ehrungen 2.3 Großer Zapfenstreich Seite: 1 von 12 Inhalt: 1.0 Allgemeines: Seite 2 1.1 Regententisch 1.2 Königspflichten 1.3 Schmücken 2.0 Schützenfest Freitag: Seite 4 2.1 Festzug / Schützenmesse 2.2 Kommers und Ehrungen 2.3 Großer Zapfenstreich

Mehr

Satzung der St. Antonius Schützenbruderschaft Oberschledorn 1874 e.v.

Satzung der St. Antonius Schützenbruderschaft Oberschledorn 1874 e.v. Satzung der St. Antonius Schützenbruderschaft Oberschledorn 1874 e.v. 1 Name und Sitz des Vereins Der Schützenverein Oberschledorn wurde im Jahre 1874 in Oberschledorn gegründet. Er führt die Bezeichnung

Mehr

Gudrun Heemann ist Schützenkönigin in Ringel

Gudrun Heemann ist Schützenkönigin in Ringel Gudrun Heemann ist Schützenkönigin in Ringel oben v. l.: Gisela + Dieter Hollenberg, Gudrun Heemann, Ilse Schröer (Gold- und Silberkönigin), Walter Heemann, Renate + Manfred Driemeier, Friedrich Kröner

Mehr

in Herzfeld - 22., 23. und 24. Juli 2017

in Herzfeld - 22., 23. und 24. Juli 2017 in Herzfeld - 22., 23. und 24. Juli 2017 1871 Schützenbruderschaft St.-Ida-Herzfeld e.v. 2017 Grußwort des Königspaares Liebe Schützenbrüder, liebe Herzfelder, verehrte Festgäste, die Schützenbruderschaft

Mehr

Gebührenfreier Parkplatz neben Rebstock-Garden; zu den Veranstaltungen im Rebstock-Garden wird kein Eintritt erhoben; Änderungen vorbehalten!

Gebührenfreier Parkplatz neben Rebstock-Garden; zu den Veranstaltungen im Rebstock-Garden wird kein Eintritt erhoben; Änderungen vorbehalten! St. Goarer Schützenfest 15. - 17.07.2016 im Rebstock-Garden Freitag, 15. Juli 19:00 Totenehrung auf dem Friedhof 20:00 musikalischer Abend mit den Raindrops Samstag, 16. Juli 12:00 Rheinischer Nachmittag

Mehr

Willkommen zum Schützenfest

Willkommen zum Schützenfest Festprogramm Willkommen zum Schützenfest 11. bis 13. August 2017 auf dem Festplatz an der Sport- und Freizeitstätte in Triangel Grußwörter Liebe Schützenschwestern, Schützenbrüder, liebe Mitbürgerinnen,

Mehr

Geschäftsordnung Lipperoder Schützenverein 1877 e.v. Stand

Geschäftsordnung Lipperoder Schützenverein 1877 e.v. Stand 1 - Schützenhallen und Schützenplatz Die Schützenhallen und der Schützenplatz mit Inventar gehören zum Vereinsvermögen, deren Verwaltung lt. Satzung zu den Aufgaben des geschäftsführenden Vorstands gehören.

Mehr

Gottesdienstordnung vom November 2017

Gottesdienstordnung vom November 2017 Gottesdienstordnung vom 5. 26. November 2017 Samstag, 4. November D 16.15 Gräbersegnung D 17.00 Eucharistiefeier zum Vorabend Sonntag, 5.November R 08.15 Eucharistiefeier W 09.30 Eucharistiefeier für die

Mehr

Protokoll der Jahreshauptversammlung des TuS Nortorf von 1859 e.v. vom 30. Januar Gaststätte Alter Landkrug in Nortorf

Protokoll der Jahreshauptversammlung des TuS Nortorf von 1859 e.v. vom 30. Januar Gaststätte Alter Landkrug in Nortorf Protokoll der Jahreshauptversammlung des TuS Nortorf von 1859 e.v. vom 30. Januar 2017 Sitzungsbeginn: Sitzungsort: 19.30 Uhr Gaststätte Alter Landkrug in Nortorf Um 19.40 Uhr begrüßt die Jugendwartin

Mehr

Geschäftsordnung. Einleitung

Geschäftsordnung. Einleitung Geschäftsordnung Einleitung Diese Geschäftsordnung soll die Abstimmungs- und Entscheidungsprozesse im Verein erleichtern, die Zusammenarbeit im Gesamtvorstand und unter den Mitgliedern fördern, sowie den

Mehr

Albaumer Schützenfestzeitung

Albaumer Schützenfestzeitung - Albaumer Schützenfestzeitung zum Schützenfest am 23.06. und 24.06.2012 Kostenlose Verteilung an alle Haushalte in Albaum, Böminghausen und Böminghauser Werk 17. Jahrgang Grußwort des Vorstandes Was wäre

Mehr

Im Hotel steht auch bis zum ein Zimmerkontingent für Sie zur Verfügung.

Im Hotel steht auch bis zum ein Zimmerkontingent für Sie zur Verfügung. LVS Bayern Einladung Jahreshauptversammlung 2017 LVS Bayern e.v. Arcostrasse 5 80333 München An die Mitglieder im LVS Bayern Datum: 04. April 2017 Betreff: 68. Jahreshauptversammlung 2017 des LVS Bayern

Mehr

57. Bundestreffen und 60-jährigen Patenschafts - Jubiläum

57. Bundestreffen und 60-jährigen Patenschafts - Jubiläum Der Heimatkreis Hohenelbe / Riesengebirge lädt mit seiner Patenstadt Marktoberdorf /Allgäu herzlich zum 57. Bundestreffen und 60-jährigen Patenschafts - Jubiläum am 9. und 10. September 2017 nach Marktoberdorf

Mehr

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Gäste, liebe Schützenbrüder,

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Gäste, liebe Schützenbrüder, Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Gäste, liebe Schützenbrüder, unser Ort Thülen rüstet sich zum Fest des Jahres. Alle Vorbereitungen sind getroffen, damit vom 24. bis 26. Mai das Schützenfest

Mehr

1. Vorstandsmitglieder werden nach 11 der Satzung in der Generalversammlung bzw. in den Kompanie- oder Abteilungsversammlungen wie folgt gewählt:

1. Vorstandsmitglieder werden nach 11 der Satzung in der Generalversammlung bzw. in den Kompanie- oder Abteilungsversammlungen wie folgt gewählt: Geschäftsordnung St. Hubertus-Schützenbruderschaft 1921 Elsen e.v. GESCHÄFTSORDNUNG 1. Vorstandsmitglieder werden nach 11 der Satzung in der Generalversammlung bzw. in den Kompanie- oder Abteilungsversammlungen

Mehr

OV Kohlscheid Fest zum 125-jährigen Bestehen

OV Kohlscheid Fest zum 125-jährigen Bestehen OV Kohlscheid Fest zum 125-jährigen Bestehen Links das Einladungsplakat, rechts Titel der Festschrift Vor dem großen Ansturm Empfang der ersten Gäste Langsam füllt sich der Saal von Haus Goertz. Das Trommler-

Mehr

Geschäftsordnung des Schützenvereins Nörde e.v. 1. Teilnahmeverordnung...

Geschäftsordnung des Schützenvereins Nörde e.v. 1. Teilnahmeverordnung... Geschäftsordnung des Schützenvereins Nörde e.v. 1. Teilnahmeverordnung...... für alle Vorstandsmitglieder und sonstige Amtsinhaber des Schützenvereins! Mit dieser Teilnahmeverordnung wird festgelegt, an

Mehr

Und vor allem haben sie getan, was ihnen notwendig erschien. Sie haben sich dafür eingesetzt, die Lebensqualität in Hallenberg zu verbessern.

Und vor allem haben sie getan, was ihnen notwendig erschien. Sie haben sich dafür eingesetzt, die Lebensqualität in Hallenberg zu verbessern. Verleihung der Verdienstmedaille Ehrungen, sagte einst Alt-Bundeskanzler Konrad Adenauer, das ist, wenn die Gerechtigkeit ihren liebenswürdigen Tag hat. Solch einen liebenswürdigen Tag, haben wir heute.

Mehr

Rückblick auf Papa Alfreds 90. Geburtstag und das 30-jährige Jubiläum des Bundes der Freunde der Engel e.v., Engelschwand

Rückblick auf Papa Alfreds 90. Geburtstag und das 30-jährige Jubiläum des Bundes der Freunde der Engel e.v., Engelschwand Rückblick auf Papa Alfreds 90. Geburtstag und das 30-jährige Jubiläum des Bundes der Freunde der Engel e.v., Engelschwand Allen Teilnehmenden ist die würdige und großartige Feier zu Papa Alfreds 90.Geburtstag

Mehr

St. Hubertus Bürgerschützenverein Delrath1926 e.v.

St. Hubertus Bürgerschützenverein Delrath1926 e.v. St. Hubertus Bürgerschützenverein Delrath1926 e.v. Regimentsbefehl 2016 Freitag, 26.08.2016 20:00 Uhr Generalversammlung ca. 22:00 Uhr Oberstehrenabend mit Umzug durch den Ort Johannesstraße, Industriestraße,

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Frau Staatsministerin, sehr geehrte Referenten, sehr geehrte Delegierte, liebe Gäste,

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Frau Staatsministerin, sehr geehrte Referenten, sehr geehrte Delegierte, liebe Gäste, Schlusswort Vollversammlung Kloster Banz am 8. Juli 2016 Psychiatrie in Bayern Auftrag der Bezirke. Gestern heute morgen Dr. Günther Denzler Vizepräsident des Bayerischen Bezirketags Sehr geehrte Damen

Mehr

Ehrenordnung des SV Windhagen e.v.

Ehrenordnung des SV Windhagen e.v. Ehrenordnung des SV Windhagen e.v. 1 Die Ehrenordnung legt die Art und Form von Orden, Schützenuniformen und Dienstgraden fest. Änderungen und Ergänzungen können vom geschäftsführenden Vorstand vorgenommen

Mehr

Achtung: Das Dienstags- und Donnerstagsschiessen wird ab sofort nicht mehr im Terminkalender angezeigt.

Achtung: Das Dienstags- und Donnerstagsschiessen wird ab sofort nicht mehr im Terminkalender angezeigt. Achtung: Das Dienstags- und Donnerstagsschiessen wird ab sofort nicht mehr im Terminkalender angezeigt. Redaktion: Druck/Fotos: Herbert Hau, Andreas Jaroniak Andreas Jaroniak, Stefan Hau Verteiler: Helmut

Mehr

Schützenbruderschaft unter dem Schutz des hl. Antonius Eremit, Herdringen e.v. Satzung vom 22.Januar 2006

Schützenbruderschaft unter dem Schutz des hl. Antonius Eremit, Herdringen e.v. Satzung vom 22.Januar 2006 Schützenbruderschaft unter dem Schutz des hl. Antonius Eremit, Herdringen e.v. Satzung vom 22.Januar 2006 1 Name, Sitz Die Schützenbruderschaft Herdringen unter dem Schutz des Hl. Antonius Eremit ist eine

Mehr

Satzung des Schützenvereins Padberg 1828 e.v.

Satzung des Schützenvereins Padberg 1828 e.v. Schützenverein Padberg 1828 e.v. Satzung des Schützenvereins Padberg 1828 e.v. 1 Name des Vereins Der Verein wurde im Jahre 1828 gegründet, führt den Namen Schützenverein Padberg 1828 e.v., hat seinen

Mehr

Protokoll der Mitgliederversammlung der Kinder- und Jugendfarm Bremen e.v. vom

Protokoll der Mitgliederversammlung der Kinder- und Jugendfarm Bremen e.v. vom Tagungsort: Teilnehmer/-innen: Versammlungsleiter: Protokollführerin: Sitzungsbeginn: Kinder- und Jugendfarm Bremen e.v. Ohserstr. 40a, siehe Anlage Susanne Molis 19.35 Uhr Tagesordnung gemäß Einladung

Mehr

Berlin, 14. September 2017

Berlin, 14. September 2017 Berlin, 14. September 2017 Liebe DGVN-Mitglieder, im Namen des Vorstands lade ich Sie herzlich zur XXXIV. Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.v. ein. Wir möchten

Mehr

Die Berner Schützenveteranen unter neuer Führung

Die Berner Schützenveteranen unter neuer Führung Die Berner Schützenveteranen unter neuer Führung Am Samstag, 19. Februar 2011 versammelten sich die Delegierten des Verbandes der Berner Schützenveteranen in Reconvilier zu ihrer ordentlichen Delegiertenversammlung.

Mehr

Für die Mitglieder des Vorstandes, der Fahne, des BTK und der Artillerie

Für die Mitglieder des Vorstandes, der Fahne, des BTK und der Artillerie Für die Mitglieder des Vorstandes, der Fahne, des BTK und der Artillerie Liebe Schützenbrüder, wie im vergangenen Jahr eröffnen wir unser Schützenfest Peter & Paul natürlich wieder in kompletter Uniform

Mehr

Satzung der St. Antonius Schützenbruderschaft Hillmicke 1907 e.v.

Satzung der St. Antonius Schützenbruderschaft Hillmicke 1907 e.v. Satzung der St. Antonius Schützenbruderschaft Hillmicke 1907 e.v. 1 Name, Sitz Die 1907 in Hillmicke gegründete und nach dem Zusammenbruch am 09. Januar 1948 wieder neu gegründete Bruderschaft führt den

Mehr

Die Donnerstagsfrauen kämpfen um ihr Schwimmbad

Die Donnerstagsfrauen kämpfen um ihr Schwimmbad Die Donnerstagsfrauen kämpfen um ihr Schwimmbad Frau Walter erzählt: Aufgezeichnet R. Trunzler Hedi Walter Jede Woche am Donnerstag trafen sich im Hallenbad in Siersdorf viele Frauen zum Schwimmen. An

Mehr

Ich bin König. und nun? Ein kleiner Leitfaden für alle, die Schützenkönig in Dahl-Friedrichsthal werden möchten.

Ich bin König. und nun? Ein kleiner Leitfaden für alle, die Schützenkönig in Dahl-Friedrichsthal werden möchten. Ich bin König und nun? Ein kleiner Leitfaden für alle, die Schützenkönig in Dahl-Friedrichsthal werden möchten. Ich habe gerade den letzten Schuss auf den Vogel gemacht und bin nun Schützenkönig des St.-Josef-Schützenvereins

Mehr

Ich bin jetzt König, was nun?

Ich bin jetzt König, was nun? Schützenverein Kohvedel Dülmen 1928 e.v. Ich bin jetzt König, was nun? Einen Herzlichen Glückwunsch vom Schützenverein Kohvedel! Dieses Papier soll ein kleiner Leitfaden für Euch sein, damit das Königsjahr

Mehr

SCHÜTZENBUND OSNABRÜCK-EMSLAND-GRAFSCHAFT BENTHEIM e.v. - vormals Osnabrücker Schützengau - Ehrungsordnung

SCHÜTZENBUND OSNABRÜCK-EMSLAND-GRAFSCHAFT BENTHEIM e.v. - vormals Osnabrücker Schützengau - Ehrungsordnung SCHÜTZENBUND OSNABRÜCK-EMSLAND-GRAFSCHAFT BENTHEIM e.v. - vormals Osnabrücker Schützengau - Ehrungsordnung Neufassung beschlossen vom Gesamtpräsidium am 22. September 2003, geändert am 8. März 2004, 4.

Mehr

Idsteiner Tennis-Club Grün-Weiß e.v.

Idsteiner Tennis-Club Grün-Weiß e.v. Himmelsbornweg 3 65510 Idstein www.tennisclub-idstein.de Beginn: 19:20 Uhr Protokoll der ordentlichen Jahresmitgliederversammlung am Freitag, den 06.03.2015 im Clubrestaurant Anwesende des Vorstandes:

Mehr

Infobrief 02/15 vom Öffentlichkeitsausschuss

Infobrief 02/15 vom Öffentlichkeitsausschuss Infobrief 02/15 vom 27.05.2015 Öffentlichkeitsausschuss 1. Der 24. Hilfstransport 2015 wurde vom 04.-11.05.15 durchgeführt und von 7 Hilfstransporteuren begleitet. Wir stellten fest: Trotz der großen Hilfsleistung

Mehr

Rede Vereinsheim Einweihung

Rede Vereinsheim Einweihung Rede Vereinsheim Einweihung Sehr geehrter Herr Bürgermeister Winkens Sehr geehrte Vertreter der Stadt Wassenberg, Sehr geehrter Ehrenbürger Franz Josef Breuer, Sehr geehrter Ortsvorsteher Franz Josef Beckers,

Mehr

Traditionsordnung. Schützengesellschaft Bad Salzuflen von 1567 e.v.

Traditionsordnung. Schützengesellschaft Bad Salzuflen von 1567 e.v. Traditionsordnung der Schützengesellschaft Bad Salzuflen von 1567 e.v. in der Fassung vom... 1 Gültigkeit Diese Traditionsordnung ist bindend für alle Mitglieder der Schützengesellschaft Bad Salzuflen

Mehr

Grußwort/Festrede des Bürgermeisters anlässlich des Ehrenabends der Freiwilligen Feuerwehr Oberpleichfeld am

Grußwort/Festrede des Bürgermeisters anlässlich des Ehrenabends der Freiwilligen Feuerwehr Oberpleichfeld am Grußwort/Festrede des Bürgermeisters anlässlich des Ehrenabends der Freiwilligen Feuerwehr Oberpleichfeld am 31.03.2012 im Pfarrheim: Liebe Feuerwehrfamilie, liebe Feuerwehrjugend und Ehrendamen, werte

Mehr

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2014 des Förderverein Kinder und Jugendliche Platte Heide e.v. am 20. März 2014 um 19:30 Uhr

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2014 des Förderverein Kinder und Jugendliche Platte Heide e.v. am 20. März 2014 um 19:30 Uhr Menden, den 25. Februar 2014 Einladung zur Jahreshauptversammlung 2014 des Förderverein Kinder und Jugendliche Platte Heide e.v. am 20. März 2014 um 19:30 Uhr Gemeindesaal Paul-Gerhardt-Haus Liebe Mitglieder,

Mehr

Lemgoer Schützengesellschaft von 1575 e.v.

Lemgoer Schützengesellschaft von 1575 e.v. Ablauf Schützenfest 2016 (Stand: 17.07.16) Lemgoer Schützengesellschaft von 1575 e.v. Schützenfest 19. August 22. August 2016 Datum Zeit Event Freitag 05.08.2016 19.30 Kp.-Versammlung 3. und 4. Kompanie

Mehr

Begrüßung anlässlich der Verleihung des 2. Respect Award des RC Bayerwald-Zwiesel am 24. Oktober 2016

Begrüßung anlässlich der Verleihung des 2. Respect Award des RC Bayerwald-Zwiesel am 24. Oktober 2016 Begrüßung anlässlich der Verleihung des 2. Respect Award des RC Bayerwald-Zwiesel am 24. Oktober 2016 Eröffnung: Sehr geehrte Preisträgerin, geehrte Gäste und Vertreter der Presse, liebe rotarischen Freundinnen

Mehr

Albaumer Schützenfestzeitung

Albaumer Schützenfestzeitung - Albaumer Schützenfestzeitung zum Schützenfest am 28.06. und 29.06.2014 Kostenlose Verteilung an alle Haushalte in Albaum, Böminghausen und Böminghauser Werk 19. Jahrgang Grußwort des Vorstandes Liebe

Mehr

PRESSESPIEGEL 01/2016

PRESSESPIEGEL 01/2016 PRESSESPIEGEL 01/2016 1 von 5 Volksbank -Höxter-Detmold START GESELLSCHAFT KULTUR WIRTSCHAFT POLITIK SPORT REGION AKT JOBBÖRSE VERANSTALTUNGSKALENDER PARTNERZEITUNGEN SPORTKURVE 29.01.2016-15:01 Uhr Ostwestfalen

Mehr

Protokoll der Jahreshauptversammlung der Tischtennis-Freunde Bönen e.v. am 28.03.2014 um 19:30 Uhr

Protokoll der Jahreshauptversammlung der Tischtennis-Freunde Bönen e.v. am 28.03.2014 um 19:30 Uhr Protokoll der Jahreshauptversammlung der Tischtennis-Freunde Bönen e.v. am 28.03.2014 um 19:30 Uhr Ort: Gaststätte Höing Nordbögger Straße 20, 59199 Bönen Anwesende: 23 (siehe Anwesenheitsliste) 19 Erwachsene

Mehr

Protokoll der Mitgliederversammlung des Fördervereins Elternfonds TMS e.v. vom

Protokoll der Mitgliederversammlung des Fördervereins Elternfonds TMS e.v. vom Förderverein Elternfonds TMS e.v., Hamburger Str. 42, Protokoll der Mitgliederversammlung des Fördervereins Elternfonds TMS e.v. vom 28.03.2017 Ort: TMS Beginn: 19:00 Uhr Ende: 20:45 Uhr Protokoll: Dörthe

Mehr

Grußwort des Schirmherrn anlässlich des 80-jährigen Jubiläums des Spielmannszuges Dollendorf und Kreistambourfestes , 20.

Grußwort des Schirmherrn anlässlich des 80-jährigen Jubiläums des Spielmannszuges Dollendorf und Kreistambourfestes , 20. Grußwort des Schirmherrn anlässlich des 80-jährigen Jubiläums des Spielmannszuges Dollendorf und Kreistambourfestes 2009 23.05.2009, 20.00 Uhr, Mehrzweckhalle Dollendorf Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder

Mehr

Schützenverein Kirchhundem 1908 e.v.

Schützenverein Kirchhundem 1908 e.v. Herzlichen Glückwunsch zum Erringen der Königswürde! Das wünscht Ihnen der Vorstand des Schützenvereins. Diese soll Ihnen Tipps und Antworten auf die Fragen geben, die sich während des Schützenfestes und

Mehr

Statuten der Jungschützenabteilung des St.-Matthäus-Schützenverein Rüblinghausen

Statuten der Jungschützenabteilung des St.-Matthäus-Schützenverein Rüblinghausen Statuten der Jungschützenabteilung des St.-Matthäus-Schützenverein Rüblinghausen 1. Ziele und Absichten Die Jungschützenabteilung des St.-Matthäus-Schützenverein Rüblinghausen hat sich nach den Grundsätzen

Mehr

Kreisverband Bernkastel-Kues

Kreisverband Bernkastel-Kues Kreisverband Bernkastel-Kues Bund der Ruhestandsbeamten, Rentner und Hinterbliebenen im Deutschen Beamtenbund 21.12.2016 Weihnachtsfeier des Seniorenverbandes - BRH Kreisverband Bernkastel-Kues vom 14.

Mehr

Mitteilungsblatt der Afföllergemeinde Marburg e.v.

Mitteilungsblatt der Afföllergemeinde Marburg e.v. Der März 2016 Mitteilungsblatt der Afföllergemeinde Marburg e.v. Liebe Affölleranerinnen, liebe Affölleraner, ei unserer Jahreshauptversammlung am 20.2.16, begrüßte der 1.Vorsitzende Peter Holzhauer die

Mehr

VEREIN DER FREUNDE UND FÖRDERER DER STÄDTISCHEN BERUFSSCHULE I REGENSBURG E.V. 1 Name

VEREIN DER FREUNDE UND FÖRDERER DER STÄDTISCHEN BERUFSSCHULE I REGENSBURG E.V. 1 Name VEREIN DER FREUNDE UND FÖRDERER DER STÄDTISCHEN BERUFSSCHULE I REGENSBURG E.V. 1 Name Der Verein führt den Namen: Verein der Freunde und Förderer der Städtischen Berufsschule I Regensburg e.v. Er ist unter

Mehr

Gerne stelle ich Ihnen hier eine Sammlung zur Verfügung. Vielleicht werden Sie ja fündig?

Gerne stelle ich Ihnen hier eine Sammlung zur Verfügung. Vielleicht werden Sie ja fündig? Textideen Hochzeit : Gerne stelle ich Ihnen hier eine Sammlung zur Verfügung. Vielleicht werden Sie ja fündig? KLASSISCHE EINLEITUNG Wir feiern Hochzeit Zu unserer Hochzeit laden wir herzlich ein Jetzt

Mehr

Mitteilungen für die Ortsgemeinde Ellscheid. 1. Sitzung des Arbeitskreises Dorfentwicklung

Mitteilungen für die Ortsgemeinde Ellscheid. 1. Sitzung des Arbeitskreises Dorfentwicklung Ellscheda Dorfschell Nr. 118 März 2010 Mitteilungen für die Ortsgemeinde Ellscheid 1. Sitzung des Arbeitskreises Dorfentwicklung Am 3. März ging es weiter mit unserer Dorfentwicklung. Frau Bitzigeio vom

Mehr

Jahreshauptversammlung Schwäbisch Gmünd

Jahreshauptversammlung Schwäbisch Gmünd Jahreshauptversammlung Schwäbisch Gmünd 23.-24.04.2016 Auftakt an Samstag Früh: Erster Bürgermeister der Stadt Schwäbisch Gmünd, Dr. Bläse (Mitte) und Ortsvorsteher Johannes Weiß (ganz rechts) der Gemeinde

Mehr

GESCHÄFTSORDNUNG. der St. Johannes Schützenbruderschaft 1653 e.v. Salzkotten. Fassung vom 27. August 2011

GESCHÄFTSORDNUNG. der St. Johannes Schützenbruderschaft 1653 e.v. Salzkotten. Fassung vom 27. August 2011 GESCHÄFTSORDNUNG der St. Johannes Schützenbruderschaft 1653 e.v. Salzkotten Fassung vom 27. August 2011 1. Präambel Diese Geschäftsordnung hat den Sinn das Tagesgeschäft unserer Bruderschaft zu regeln.

Mehr

Ergebnisprotokoll Ordentliche Mitgliederversammlung der Nordbären-Hamburg e.v. am Freitag den 24. April 2015 im CVJM, An der Alster 40, Hamburg

Ergebnisprotokoll Ordentliche Mitgliederversammlung der Nordbären-Hamburg e.v. am Freitag den 24. April 2015 im CVJM, An der Alster 40, Hamburg Ergebnisprotokoll Ordentliche Mitgliederversammlung der Nordbären-Hamburg e.v. am Freitag den 24. April 2015 im CVJM, An der Alster 40, 20099 Hamburg Beginn der Versammlung ist um 19.15 Uhr Anwesende:

Mehr