Entgelte für Netznutzung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Entgelte für Netznutzung"

Transkript

1 Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit registrierender Lastgangmessung Jahresbenutzungsdauer <2500h/a 2500h/a Leistungspreis Arbeitspreis Leistungspreis Arbeitspreis /kwa /kwa Höchstspannung mit Umspannung auf Hochspannung 4,96 1,360 34,72 0,170 Hochspannung 6,64 2,05 54,89 0,12 Hochspannung mit Umspannung auf Mittelspannung 7,13 2,20 58,38 0,15 Mittelspannung 12,84 3,03 72,84 0,63 Mittelspannung mit Umspannung auf Niederspannung 13,39 3,20 74,64 0,75 Niederspannung 10,02 3,48 36,52 2,42 Preise zzgl. gesetzlicher Abgaben (Mehrkosten nach dem KWK-Gesetz, 19 Absatz 2 Satz 6 StromNEV, 17 f EnWG, 18 AbLaV - siehe Preisblätter 12 bis 15 - sowie Konzessionsabgabe) und Umsatzsteuer. vorliegenden nicht vollständigen Erkenntnisse für 2015 ermittelt wurden. Es können sich beispielsweise noch Änderungen durch Anpassungen der vorgelagerten Netzkosten, durch Anpassungen der Umlage nach KWK-G, der 19-StromNEV-Umlage, der Umlage nach 13 Absatz 4a und 4b EnWG (Umlage für abschaltbare Lasten) oder der Umlage nach 17 f EnWG (Offshore-Haftungsumlage) ergeben. Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Die verbindlichen Netzentgelte für 2015 werden unverzüglich nach Vorliegen aller bestimmenden Faktoren abschließend ermittelt und rechtzeitig vor dem bekanntgegeben. Preisblatt 1

2 Monatsleistungspreissystem für Entnahme mit registrierender Lastgangmessung Leistungspreis /kw u.m Arbeitspreis Höchstspannung mit Umspannung auf Hochspannung 5,79 0,170 Hochspannung 9,15 0,12 Hochspannung mit Umspannung auf Mittelspannung 9,73 0,15 Mittelspannung 12,14 0,63 Mittelspannung mit Umspannung auf Niederspannung 12,44 0,75 Niederspannung 6,09 2,42 Preise zzgl. gesetzlicher Abgaben (Mehrkosten nach dem KWK-Gesetz, 19 Absatz 2 Satz 6 StromNEV, 17 f EnWG, 18 AbLaV - siehe Preisblätter 12 bis 15 - sowie Konzessionsabgabe) und Umsatzsteuer. vorliegenden nicht vollständigen Erkenntnisse für 2015 ermittelt wurden. Es können sich beispielsweise noch Änderungen durch Anpassungen der vorgelagerten Netzkosten, durch Anpassungen der Umlage nach KWK-G, der 19-StromNEV-Umlage, der Umlage nach 13 Absatz 4a und 4b EnWG (Umlage für abschaltbare Lasten) oder der Umlage nach 17 f EnWG (Offshore-Haftungsumlage) ergeben. Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Die verbindlichen Netzentgelte für 2015 werden unverzüglich nach Vorliegen aller bestimmenden Faktoren abschließend ermittelt und rechtzeitig vor dem bekanntgegeben. Preisblatt 2

3 Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit registrierender Lastgangmessung - Netzreserve Reserveinanspruchnahme 0 h/a h/a 200 h/a h/a 400 h/a h/a /kwa /kwa /kwa Höchstspannung mit Umspannung auf Hochspannung 21,31 23,49 25,86 Hochspannung 16,35 19,62 22,89 Hochspannung mit Umspannung auf Mittelspannung 17,88 21,46 25,03 Mittelspannung 32,01 38,41 44,81 Mittelspannung mit Umspannung auf Niederspannung 35,09 42,10 49,12 Niederspannung 62,13 74,55 86,98 Preise zzgl. gesetzlicher Abgaben (Mehrkosten nach dem KWK-Gesetz, 19 Absatz 2 Satz 6 StromNEV, 17 f EnWG, 18 AbLaV - siehe Preisblätter 12 bis 15 - sowie Konzessionsabgabe) und Umsatzsteuer. vorliegenden nicht vollständigen Erkenntnisse für 2015 ermittelt wurden. Es können sich beispielsweise noch Änderungen durch Anpassungen der vorgelagerten Netzkosten, durch Anpassungen der Umlage nach KWK-G, der 19-StromNEV-Umlage, der Umlage nach 13 Absatz 4a und 4b EnWG (Umlage für abschaltbare Lasten) oder der Umlage nach 17 f EnWG (Offshore-Haftungsumlage) ergeben. Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Die verbindlichen Netzentgelte für 2015 werden unverzüglich nach Vorliegen aller bestimmenden Faktoren abschließend ermittelt und rechtzeitig vor dem bekanntgegeben. Preisblatt 3

4 Entnahme ohne registrierende Lastgangmessung - Haushaltsbedarf, landwirtschaftlicher Bedarf, gewerblicher Bedarf und sonstiger Bedarf Grundpreis Arbeitspreis netto brutto 1) netto brutto 1) /a /a Niederspannung 40,15 47,78 4,51 5,37 Preise zzgl. gesetzlicher Abgaben (Mehrkosten nach dem KWK-Gesetz, 19 Absatz 2 Satz 6 StromNEV, 17 f EnWG, 18 AbLaV - siehe Preisblätter 12 bis 15 - sowie Konzessionsabgabe) und Umsatzsteuer. vorliegenden nicht vollständigen Erkenntnisse für 2015 ermittelt wurden. Es können sich beispielsweise noch Änderungen durch Anpassungen der vorgelagerten Netzkosten, durch Anpassungen der Umlage nach KWK-G, der 19-StromNEV-Umlage, der Umlage nach 13 Absatz 4a und 4b EnWG (Umlage für abschaltbare Lasten) oder der Umlage nach 17 f EnWG (Offshore-Haftungsumlage) ergeben. Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Die verbindlichen Netzentgelte für 2015 werden unverzüglich nach Vorliegen aller bestimmenden Faktoren abschließend ermittelt und rechtzeitig vor dem bekanntgegeben. Preisblatt 4

5 Entnahme durch unterbrechbare Verbrauchseinrichtungen nach 14a EnWG (z.b. unterbrechbare Entnahmen durch Elektromobile) Leistungs- oder Grundpreis Arbeitspreis netto brutto 1) netto brutto 1) /(kw)a /(kw)a Niederspannung 0,00 0,00 1,50 1,79 Preise zzgl. gesetzlicher Abgaben (Mehrkosten nach dem KWK-Gesetz, 19 Absatz 2 Satz 6 StromNEV, 17 f EnWG, 18 AbLaV - siehe Preisblätter 12 bis 15 - sowie Konzessionsabgabe) und Umsatzsteuer. Dieses Preisblatt wird gemäß 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG veröffentlicht. Es stellt die voraussichtlichen Entgelte dar, die auf Basis der derzeit vorliegenden nicht vollständigen Erkenntnisse für 2015 ermittelt wurden. Es können sich beispielsweise noch Änderungen durch Anpassungen der vorgelagerten Netzkosten, durch Anpassungen der Umlage nach KWK-G, der 19-StromNEV-Umlage, der Umlage nach 13 Absatz 4a und 4b EnWG (Umlage für abschaltbare Lasten) oder der Umlage nach 17 f EnWG (Offshore- Haftungsumlage) ergeben. Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Die verbindlichen Netzentgelte für 2015 werden unverzüglich nach Vorliegen aller bestimmenden Faktoren abschließend ermittelt und rechtzeitig vor dem bekanntgegeben. Preisblatt 5

6 Entnahme durch Elektro-Speicherheizungen und Elektro-Wärmepumpen Grundpreis Leistungspreis Arbeitspreis netto brutto 1) netto brutto 1) netto brutto 1) /a /a /kwa /kwa Mittelspannung - - 0,00 0,00 1,50 1,79 Mittelspannung mit Umspannung auf Niederspannung - - 0,00 0,00 1,50 1,79 Niederspannung 0,00 0,00 0,00 0,00 1,50 1,79 Preise zzgl. gesetzlicher Abgaben (Mehrkosten nach dem KWK-Gesetz, 19 Absatz 2 Satz 6 StromNEV, 17 f EnWG, 18 AbLaV - siehe Preisblätter 12 bis 15 - sowie Konzessionsabgabe) und Umsatzsteuer. vorliegenden nicht vollständigen Erkenntnisse für 2015 ermittelt wurden. Es können sich beispielsweise noch Änderungen durch Anpassungen der vorgelagerten Netzkosten, durch Anpassungen der Umlage nach KWK-G, der 19-StromNEV-Umlage, der Umlage nach 13 Absatz 4a und 4b EnWG (Umlage für abschaltbare Lasten) oder der Umlage nach 17 f EnWG (Offshore-Haftungsumlage) ergeben. Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Die verbindlichen Netzentgelte für 2015 werden unverzüglich nach Vorliegen aller bestimmenden Faktoren abschließend ermittelt und rechtzeitig vor dem bekanntgegeben. Preisblatt 6

7 Entgelte für Messstellenbetrieb, Messung und Abrechnung Entnahme und Einspeisung mit registrierender Lastgangmessung Preis je Zähler/ Wandler Spannungsebene der Messung Messstellenbetrieb Messung / Ablesung Abrechnung /a /a /a Hochspannung Mittelspannung Niederspannung Lastgangzähler und Kommunikationseinrichtung Lastgangzähler und Kommunikationseinrichtung 377,04 155,81 230,42 174,39 155,81 230,42 Wandler 70, Lastgangzähler und Kommunikationseinrichtung 147,26 155,81 230,42 Wandler 10, Die Preiskomponente "Abrechnung" entfällt für EEG-Einspeisezähler. Entgelte zzgl. Umsatzsteuer. Der Messpreis setzt sich aus den Komponenten "Messstellenbetrieb" und "Messung/Ablesung" zusammen. vorliegenden nicht vollständigen Erkenntnisse für 2015 ermittelt wurden. Es können sich beispielsweise noch Änderungen durch Anpassungen der vorgelagerten Netzkosten, durch Anpassungen der Umlage nach KWK-G, der 19-StromNEV-Umlage, der Umlage nach 13 Absatz 4a und 4b EnWG (Umlage für abschaltbare Lasten) oder der Umlage nach 17 f EnWG (Offshore-Haftungsumlage) ergeben. Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Die verbindlichen Netzentgelte für 2015 werden unverzüglich nach Vorliegen aller bestimmenden Faktoren abschließend ermittelt und rechtzeitig vor dem bekanntgegeben. Preisblatt 7

8 Entgelte für Messstellenbetrieb, Messung und Abrechnung Entnahme und Einspeisung ohne registrierende Lastgangmessung (inkl. kurzzeitig angeschlossener Anlagen) netto brutto 1) netto brutto 1) netto brutto 1) netto brutto 1) netto brutto 1) netto brutto 1) /a /a /a /a /a /a /a /a /a /a /a /a Eintarifzähler 9,57 11,39 1,62 1,93 3,24 3,86 6,48 7,71 19,44 23,13 10,78 12,83 Eintarifzähler inkl. Tarifschaltung 20,13 23,95 1,62 1,93 3,24 3,86 6,48 7,71 19,44 23,13 10,78 12,83 Zweitarifzähler 12,47 14,84 1,62 1,93 3,24 3,86 6,48 7,71 19,44 23,13 10,78 12,83 Zweitarifzähler inkl. Tarifschaltung 23,03 27,41 1,62 1,93 3,24 3,86 6,48 7,71 19,44 23,13 10,78 12,83 Zweirichtungszähler 19,14 22,78 3,24 3,86 6,48 7,71 12,96 15,42 38,88 46,27 10,78 12,83 Maximumzähler 37,34 44,43 1,62 1,93 3,24 3,86 6,48 7,71 19,44 23,13 10,78 12,83 Schaltgerät oder Tarifschaltung 10,56 12, Pauschalanlagen (Preis je Anlage) ,78 12,83 Wandler in Mittelspannung 70,98 84, Wandler in Niederspannung 10,77 12, Rundsteuerempfänger Straßenbeleuchtung mit Betriebsführung durch Kunden Die Preiskomponente "Abrechnung" entfällt für EEG-Einspeisezähler. 3,94 4, vorliegenden nicht vollständigen Erkenntnisse für 2015 ermittelt wurden. Es können sich beispielsweise noch Änderungen durch Anpassungen der vorgelagerten Netzkosten, durch Anpassungen der Umlage nach KWK-G, der 19-StromNEV-Umlage, der Umlage nach 13 Absatz 4a und 4b EnWG (Umlage für abschaltbare Lasten) oder der Umlage nach 17 f EnWG (Offshore-Haftungsumlage) ergeben. Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Messstellenbetrieb jährliche Ablesung Der Messpreis setzt sich aus den Komponenten "Messstellenbetrieb" und "Messung/Ablesung" zusammen. Preis je Zähler/ Wandler halbjährliche Ablesung Messung vierteljährliche Ablesung Weitere Zählertypen (z.b. EDL21/EDL40-Zähler) werden - sofern vorhanden - je nach Messfunktion als Ein- oder als Zweitarifzähler abgerechnet. monatliche Ablesung Die verbindlichen Netzentgelte für 2015 werden unverzüglich nach Vorliegen aller bestimmenden Faktoren abschließend ermittelt und rechtzeitig vor dem bekanntgegeben. Abrechnung Preisblatt 8

9 Entnahme ohne registrierende Lastgangmessung - Preissystem für Entnahme durch Kurzzeit- und Baustromanschlüsse Grundpreis Arbeitspreis netto brutto 1) netto brutto 1) /a /a Niederspannung 40,15 47,78 4,51 5,37 Die Preisstellung für Baustromanschlüsse ist begrenzt auf einen Zeitraum von in der Regel 18 Monaten nach Inbetriebnahme. Preise zzgl. gesetzlicher Abgaben (Mehrkosten nach dem KWK-Gesetz, 19 Absatz 2 Satz 6 StromNEV, 17 f EnWG, 18 AbLaV - siehe Preisblätter 12 bis 15 - sowie Konzessionsabgabe) und Umsatzsteuer. vorliegenden nicht vollständigen Erkenntnisse für 2015 ermittelt wurden. Es können sich beispielsweise noch Änderungen durch Anpassungen der vorgelagerten Netzkosten, durch Anpassungen der Umlage nach KWK-G, der 19-StromNEV-Umlage, der Umlage nach 13 Absatz 4a und 4b EnWG (Umlage für abschaltbare Lasten) oder der Umlage nach 17 f EnWG (Offshore-Haftungsumlage) ergeben. Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Die verbindlichen Netzentgelte für 2015 werden unverzüglich nach Vorliegen aller bestimmenden Faktoren abschließend ermittelt und rechtzeitig vor dem bekanntgegeben. Preisblatt 9

10 Pönale für Blindstrommehrinanspruchnahme* Alle Netzebenen oder Umspannebenen Arbeitspreis ct/kvarh 0,92 * die Pönale wird sowohl bei einem Bezug als auch bei einer Einspeisung von elektrischer Energie in Rechnung gestellt. Preise zzgl. Umsatzsteuer. Dieses Preisblatt wird gemäß 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG veröffentlicht. Es stellt die voraussichtlichen Entgelte dar, die auf Basis der derzeit vorliegenden nicht vollständigen Erkenntnisse für 2015 ermittelt wurden. Es können sich beispielsweise noch Änderungen durch Anpassungen der vorgelagerten Netzkosten, durch Anpassungen der Umlage nach KWK-G, der 19- StromNEV-Umlage, der Umlage nach 13 Absatz 4a und 4b EnWG (Umlage für abschaltbare Lasten) oder der Umlage nach 17 f EnWG (Offshore-Haftungsumlage) ergeben. Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Die verbindlichen Netzentgelte für 2015 werden unverzüglich nach Vorliegen aller bestimmenden Faktoren abschließend ermittelt und rechtzeitig vor dem bekanntgegeben. Preisblatt 10

11 Pönale für die Überschreitung der vereinbarten Netzanschlusskapazität* Leistungsüberschreitung /kwa Hochspannung 17,50 Hochspannung mit Umspannung auf Mittelspannung 17,00 Mittelspannung 14,00 Mittelspannung mit Umspannung auf Niederspannung 12,00 Preise zzgl. Umsatzsteuer. * Die Pönale wird dem jeweiligen Anschlussnutzer in Rechnung gestellt. vorliegenden nicht vollständigen Erkenntnisse für 2015 ermittelt wurden. Es können sich beispielsweise noch Änderungen durch Anpassungen der vorgelagerten Netzkosten, durch Anpassungen der Umlage nach KWK-G, der 19-StromNEV-Umlage, der Umlage nach 13 Absatz 4a und 4b EnWG (Umlage für abschaltbare Lasten) oder der Umlage nach 17 f EnWG (Offshore-Haftungsumlage) ergeben. Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Die verbindlichen Netzentgelte für 2015 werden unverzüglich nach Vorliegen aller bestimmenden Faktoren abschließend ermittelt und rechtzeitig vor dem bekanntgegeben. Preisblatt 11

12 Mehrkosten nach dem KWK-Gesetz (KWK-G) Verbrauch KWK-Aufschlag netto brutto 1) Für die ersten kwh offen offen oberhalb von kwh offen offen oberhalb von kwh 2) offen offen 2) Für Unternehmen des produzierenden Gewerbes, des schienengebundenen Verkehrs oder der Eisenbahninfrastruktur, deren Stromkosten im vorangegangenen Kalenderjahr 4% des Umsatzes überstiegen ( 9 Abs. 7 Satz 3 KWK-G). Der Nachweis ist durch ein Testat zu erbringen. vorliegenden nicht vollständigen Erkenntnisse für 2015 ermittelt wurden. Es können sich beispielsweise noch Änderungen durch Anpassungen der vorgelagerten Netzkosten, durch Anpassungen der Umlage nach KWK-G, der 19-StromNEV-Umlage, der Umlage nach 13 Absatz 4a und 4b EnWG (Umlage für abschaltbare Lasten) oder der Umlage nach 17 f EnWG (Offshore-Haftungsumlage) ergeben. Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Die verbindlichen Netzentgelte für 2015 werden unverzüglich nach Vorliegen aller bestimmenden Faktoren abschließend ermittelt und rechtzeitig vor dem bekanntgegeben. Preisblatt 12

13 Mehrkosten nach 19 Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV) Verbrauchszone 19 StromNEV-Aufschlag netto brutto 1) Für die ersten kwh offen offen oberhalb von kwh offen offen oberhalb von kwh 2) offen offen 2) Für Unternehmen des produzierenden Gewerbes, des schienengebundenen Verkehrs oder der Eisenbahninfrastruktur, deren Stromkosten im vorangegangenen Kalenderjahr 4% des Umsatzes überstiegen ( 9 Abs. 7 Satz 3 KWK-G). Der Nachweis ist durch ein Testat zu erbringen. Dieses Preisblatt wird gemäß 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG veröffentlicht. Es stellt die voraussichtlichen Entgelte dar, die auf Basis der derzeit vorliegenden nicht vollständigen Erkenntnisse für 2015 ermittelt wurden. Es können sich beispielsweise noch Änderungen durch Anpassungen der vorgelagerten Netzkosten, durch Anpassungen der Umlage nach KWK-G, der 19-StromNEV-Umlage, der Umlage nach 13 Absatz 4a und 4b EnWG (Umlage für abschaltbare Lasten) oder der Umlage nach 17 f EnWG (Offshore-Haftungsumlage) ergeben. Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Die verbindlichen Netzentgelte für 2015 werden unverzüglich nach Vorliegen aller bestimmenden Faktoren abschließend ermittelt und Preisblatt 13

14 Offshore-Haftungsumlage (Mehrkosten nach 17 f EnWG) Verbrauch Offshore-Haftungsumlage netto brutto 1) Für die ersten kwh offen offen oberhalb von kwh offen offen oberhalb von kwh 2) offen offen 2) Für Unternehmen des produzierenden Gewerbes, deren Stromkosten im vorangegangenen Kalenderjahr 4% des Umsatzes überstiegen ( 9 Abs. 7 Satz 3 KWK-G). Der Nachweis ist durch ein Testat zu erbringen. vorliegenden nicht vollständigen Erkenntnisse für 2015 ermittelt wurden. Es können sich beispielsweise noch Änderungen durch Anpassungen der vorgelagerten Netzkosten, durch Anpassungen der Umlage nach KWK-G, der 19-StromNEV-Umlage, der Umlage nach 13 Absatz 4a und 4b EnWG (Umlage für abschaltbare Lasten) oder der Umlage nach 17 f EnWG (Offshore-Haftungsumlage) ergeben. Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Die verbindlichen Netzentgelte für 2015 werden unverzüglich nach Vorliegen aller bestimmenden Faktoren abschließend ermittelt und rechtzeitig vor dem bekanntgegeben. Preisblatt 14

15 Umlage für abschaltbare Lasten (Mehrkosten nach 18 AbLaV) Umlage nach 18 AbLaV netto brutto 1) verbrauchsunabhängig offen offen Dieses Preisblatt wird gemäß 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG veröffentlicht. Es stellt die voraussichtlichen Entgelte dar, die auf Basis der derzeit vorliegenden nicht vollständigen Erkenntnisse für 2015 ermittelt wurden. Es können sich beispielsweise noch Änderungen durch Anpassungen der vorgelagerten Netzkosten, durch Anpassungen der Umlage nach KWK-G, der 19-StromNEV-Umlage, der Umlage nach 13 Absatz 4a und 4b EnWG (Umlage für abschaltbare Lasten) oder der Umlage nach 17 f EnWG (Offshore- Haftungsumlage) ergeben. Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Die verbindlichen Netzentgelte für 2015 werden unverzüglich nach Vorliegen aller bestimmenden Faktoren abschließend ermittelt und rechtzeitig vor dem bekanntgegeben. Preisblatt 15

16 Preise für Grundversorgung/Ersatzbelieferung Bei der Grundversorgung/Ersatzbelieferung wird die Belieferung des Kunden mit elektrischer Energie durch den Grundversorger *) sichergestellt. Preisstellung oberhalb Niederspannung Die Preisbestimmung erfolgt durch den zuständigen Grundversorger nach billigem Ermessen gemäß 315 ff. BGB Niederspannung Es gilt der jeweils gültige Grund- und Ersatzversorgungstarif des für ihr Gebiet zuständigen Grundversorgers *). *) Den für Sie zuständigen Grundversorger entnehmen Sie bitte unserer Homepage vorliegenden nicht vollständigen Erkenntnisse für 2015 ermittelt wurden. Es können sich beispielsweise noch Änderungen durch Anpassungen der vorgelagerten Netzkosten, durch Anpassungen der Umlage nach KWK-G, der 19-StromNEV-Umlage, der Umlage nach 13 Absatz 4a und 4b EnWG (Umlage für abschaltbare Lasten) oder der Umlage nach 17 f EnWG (Offshore-Haftungsumlage) ergeben. Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Die verbindlichen Netzentgelte für 2015 werden unverzüglich nach Vorliegen aller bestimmenden Faktoren abschließend ermittelt und rechtzeitig vor dem bekanntgegeben. Preisblatt 16

17 Entgelte gemäß 19 StromNEV Individuelles Netzentgelt gemäß 19 Abs. 2 Sätze 1 bis 4 StromNEV Die Vereinbarung eines individuellen Netzentgeltes erfolgt unter dem Vorbehalt, dass seine jeweiligen Voraussetzungen nach 19 Absatz 2 Sätze 1 bis 4 StromNEV tatsächlich eintreten. Ist dies nicht der Fall, erfolgt die Abrechnung der Netznutzung nach den allgemein gültigen Netzentgelten. Die Hochlastzeitfenster (HLZ) für atypische Netznutzung werden jeweils bis zum eines Jahres für das Folgejahr veröffentlicht. Der Kunde wird die Genehmigung eines individuellen Netzentgelts gemäß 19 Abs. 2 Satz 1 StromNEV bei der Regulierungsbehörde beantragen. Sofern die Westnetz die Leistung Netznutzung gegenüber dem Lieferanten auf Basis eines Lieferantenrahmenvertrages erbringt, wird der Lieferant die Genehmigung eines individuellen Netzentgelts gemäß 19 Abs. 2 Satz 1 StromNEV bei der Regulierungsbehörde beantragen. Entgelte für singulär genutzte Betriebsmittel gemäß 19 Abs. 3 StromNEV Die Entgelte für singulär genutzte Betriebsmittel gemäß 19 Abs. 3 StromNEV werden je Lieferstelle ermittelt. Bedingung hierfür ist, dass bei sämtlichen Betriebsmitteln in einer eine ausschließliche Nutzung durch den Netznutzer vorliegt. vorliegenden nicht vollständigen Erkenntnisse für 2015 ermittelt wurden. Es können sich beispielsweise noch Änderungen durch Anpassungen der vorgelagerten Netzkosten, durch Anpassungen der Umlage nach KWK-G, der 19- StromNEV-Umlage, der Umlage nach 13 Absatz 4a und 4b EnWG (Umlage für abschaltbare Lasten) oder der Umlage nach 17 f EnWG (Offshore-Haftungsumlage) ergeben. Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Die verbindlichen Netzentgelte für 2015 werden unverzüglich nach Vorliegen aller bestimmenden Faktoren abschließend ermittelt und rechtzeitig vor dem bekanntgegeben. Preisblatt 17

Entgelte für Netznutzung

Entgelte für Netznutzung Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit registrierender Lastgangmessung

Mehr

Entgelte für Netznutzung

Entgelte für Netznutzung Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit registrierender Lastgangmessung

Mehr

Entgelte für Netznutzung Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit registrierender Lastgangmessung

Entgelte für Netznutzung Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit registrierender Lastgangmessung Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit registrierender Lastgangmessung Netz- oder Umspannebene Jahresbenutzungsdauer

Mehr

Entgelte für Netznutzung

Entgelte für Netznutzung Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit registrierender Lastgangmessung Netz- oder Umspannebene Jahresbenutzungsdauer < 2.500 h/a 2.500 h/a Leistungspreis Arbeitspreis Leistungspreis Arbeitspreis [

Mehr

Entgelte für Netznutzung

Entgelte für Netznutzung Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit registrierender Lastgangmessung Netz- oder Umspannebene

Mehr

Entgelte für Netznutzung Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit registrierender Lastgangmessung

Entgelte für Netznutzung Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit registrierender Lastgangmessung Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit registrierender Lastgangmessung Netz- oder Umspannebene Jahresbenutzungsdauer

Mehr

Preisblatt Netznutzung Strom Gültig ab 1. Januar 2016

Preisblatt Netznutzung Strom Gültig ab 1. Januar 2016 Preisblatt Netznutzung Strom Gültig ab 1. Januar 2016 1. Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreissystem) Jahresbenutzungsdauer < 2500 h/a > 2500 h/a Leistungspreis Leistungspreis

Mehr

Preisblätter Stromnetznutzungsentgelte der nvb Nordhorner Versorgungsbetriebe GmbH gültig ab dem

Preisblätter Stromnetznutzungsentgelte der nvb Nordhorner Versorgungsbetriebe GmbH gültig ab dem Anlage 1: Preisblätter für den Netzzugang Preisblätter Stromnetznutzungsentgelte der nvb Nordhorner Versorgungsbetriebe GmbH gültig ab dem 01.01.2014 Die nvb Nordhorner Versorgungsbetriebe GmbH weist darauf

Mehr

Entgelte für Netznutzung

Entgelte für Netznutzung Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit registrierender Lastgangmessung Netz- oder Umspannebene Jahresbenutzungsdauer < 2.500 h/a 2.500 h/a Leistungspreis Arbeitspreis Leistungspreis Arbeitspreis [

Mehr

Preisblatt Netznutzung Strom - vorläufig

Preisblatt Netznutzung Strom - vorläufig 1.Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreissystem) Netz- oder Umspannebene Jahresbenutzungsdauer < 2500 h/a 2500 h/a Leistungspreis ( /kwa) Arbeitspreis Leistungspreis /kwa Arbeitspreis

Mehr

Preisblatt Netznutzung Strom

Preisblatt Netznutzung Strom 1. Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung 1.1 Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreissystem) Netz- oder Umspannebene Jahresbenutzungsdauer < 2500 h/a 2500 h/a Leistungspreis

Mehr

Anlage a. Preisblatt des Netzbetreibers. Voraussichtliche Netzentgelte Strom ab voraussichtliche Netzentgelte Strom ab

Anlage a. Preisblatt des Netzbetreibers. Voraussichtliche Netzentgelte Strom ab voraussichtliche Netzentgelte Strom ab voraussichtliche Netzentgelte Strom ab 01.01.2018 Anlage a. Preisblatt des Netzbetreibers Voraussichtliche Netzentgelte Strom ab 01.01.2018 Diese Preisblätter werden gemäß 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG veröffentlicht.

Mehr

Entgelte für Netznutzung Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit Lastgangzählung

Entgelte für Netznutzung Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit Lastgangzählung Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit Lastgangzählung Jahresbenutzungsdauer < 2500 h/a 2500 h/a Arbeits- preis Ct/kWh Leistungspreis /kwa Leistungs- Arbeitspreis preis /kwa Ct/kWh Höchstspannung

Mehr

Preisblatt Netznutzung Strom Netz Straelen / Wachtendonk (gültig ab )

Preisblatt Netznutzung Strom Netz Straelen / Wachtendonk (gültig ab ) 1. Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreissystem) Netz- oder Umspannebene Leistungspreis /kwa Jahresbenutzungsdauer < 2500 h/a > 2500 h/a Leistungspreis /kwa Hochspannung mit Umspannung

Mehr

Preisblatt der Stadtwerke Menden GmbH Preise *) für die Nutzung von Elektrizitätsverteilungsnetzen ab dem 1. Januar 2017

Preisblatt der Stadtwerke Menden GmbH Preise *) für die Nutzung von Elektrizitätsverteilungsnetzen ab dem 1. Januar 2017 Preisblatt der Preise *) für die Nutzung von Elektrizitätsverteilungsnetzen ab dem 1. Januar 2017 1. Zählpunkte mit Leistungsmessung a) Jahresleistungspreissystem: Entnahmenetzebene =2.500

Mehr

... Arbeitspreis ct / kwh. Mittelspannung 6,59 3,68 90,12 0,34. Mittelspannung mit Umspannung auf Niederspannung 6,02 3,90 96,85 0,27

... Arbeitspreis ct / kwh. Mittelspannung 6,59 3,68 90,12 0,34. Mittelspannung mit Umspannung auf Niederspannung 6,02 3,90 96,85 0,27 Preisblatt 1 für die Nutzung des örtlichen Stromverteilnetzes durch leistungsgemessene Kunden 1.1 Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit Lastgangzählung Jahresbenutzungsdauer Netz- oder Umspannebene

Mehr

Preisblatt Netznutzung (Strom)

Preisblatt Netznutzung (Strom) Gültig ab 01.01.2011 Die nachfolgend genannten Preise gelten bis zur nächsten Preisanpassung. Die aktuellen Preise veröffentlicht der VNB im Internet. 1. Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreissystem)

Mehr

Anlage a. Preisblatt des Netzbetreibers. Netzentgelte Strom ab ELE Verteilnetz GmbH

Anlage a. Preisblatt des Netzbetreibers. Netzentgelte Strom ab ELE Verteilnetz GmbH Anlage a. Preisblatt des Netzbetreibers Netzentgelte Strom ab 01.01.2017 Preisblatt 1: Preisblatt 2: Preisblatt 3: Preisblatt 4: Preisblatt 5: Preisblatt 6: Preisblatt 7: Preisblatt 8: Preisblatt 9: Preisblatt

Mehr

Vorläufige Netzentgelte Strom ab (vorläufig zum )

Vorläufige Netzentgelte Strom ab (vorläufig zum ) Preisblatt der PRÄAMBEL Die weist darauf hin, dass vor dem Hintergrund der derzeit noch nicht vollständigen Datengrundlage von einer Veröffentlichung verbindlicher Netzentgelte für das Jahr 2018 gemäß

Mehr

Preisblatt Netznutzung (Strom)

Preisblatt Netznutzung (Strom) Gültig ab 01.01.2010 Die nachfolgend genannten Preise gelten bis zur nächsten Preisanpassung. Die aktuellen Preise veröffentlicht der VNB im Internet. 1. Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreissystem)

Mehr

... Arbeitspreis ct / kwh. Mittelspannung 6,79 3,88 95,75 0,32. Mittelspannung mit Umspannung auf Niederspannung 6,19 4,02 99,93 0,27

... Arbeitspreis ct / kwh. Mittelspannung 6,79 3,88 95,75 0,32. Mittelspannung mit Umspannung auf Niederspannung 6,19 4,02 99,93 0,27 Preisblatt 1 für die Nutzung des örtlichen Stromverteilnetzes durch leistungsgemessene Kunden 1.1 Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit Lastgangzählung Jahresbenutzungsdauer Netz- oder Umspannebene

Mehr

Preisblatt Netznutzung (Strom)

Preisblatt Netznutzung (Strom) Gültig ab 01.01.2009 Die nachfolgend genannten Preise gelten bis zur nächsten Preisanpassung. Die aktuellen Preise veröffentlicht der VNB im Internet. 1. Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreissystem)

Mehr

Netznutzungsentgelte für Kundenanlagen mit registrierender Leistungsmessung (Jahresleistungspreissystem) Arbeitspreis ct / kwh

Netznutzungsentgelte für Kundenanlagen mit registrierender Leistungsmessung (Jahresleistungspreissystem) Arbeitspreis ct / kwh Preisblatt 1 der Netznutzungsentgelte für Kundenanlagen mit registrierender Leistungsmessung (Jahresleistungspreissystem) 110 kv / 20 kv Mittelspannung 20 kv 20 kv / bis einschließlich 2.500 h Leistungspreis

Mehr

Entgelte für Netznutzung

Entgelte für Netznutzung Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit registrierender Lastgangmessung Netz- oder Umspannebene Jahresbenutzungsdauer < 2.500 h/a 2.500 h/a Leistungspreis Arbeitspreis Leistungspreis Arbeitspreis [

Mehr

Preisblätter Netznutzung Strom

Preisblätter Netznutzung Strom Preisblätter Netznutzung Strom Bei Fragen zu den v. g. Preisblättern, stehen wir Ihnen unter 06861/7006-130 zur Verfügung. Preisblatt 1: Preisblatt 2: Preisblatt 3: Preisblatt 4: Preisblatt 5: Preisblatt

Mehr

SWK NETZE GmbH Elektrizitäts- Verteilnetzbetreiber Netzgebiet Straelen/Wachtendonk Netzentgelte 2014

SWK NETZE GmbH Elektrizitäts- Verteilnetzbetreiber Netzgebiet Straelen/Wachtendonk Netzentgelte 2014 Preisblatt Netznutzung (Strom) Gültig ab 01.01.2014 Die aktuellen Preise veröffentlicht der Verteilnetzbetreiber unter www.swk-netze.de 1. Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreissystem)

Mehr

Preisblätter Netznutzung Strom

Preisblätter Netznutzung Strom Preisblätter Netznutzung Strom Diese Preisblätter werden gemäß 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG veröffentlicht. Sie stellen die voraussichtlichen Entgelte dar, die auf Basis der derzeit vorliegenden nicht vollständigen

Mehr

Preisblatt Netznutzung (Strom)

Preisblatt Netznutzung (Strom) Preisblatt Netznutzung (Strom) Gültig ab 01.02.2008 1. Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreissystem) Höchstspannungsnetz Jahresbenutzungsdauer < 2500 h/a 2500 h/a Leistungspreis

Mehr

Preisblätter Netznutzung Strom

Preisblätter Netznutzung Strom 1. Entgelte für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreis) Entnahmestelle in Hoch- /Mittelspannung Leistungspreis [ /kwa] Jahresleistungspreis < 2.500 h / a >= 2.500 h / a Leistungspreis [

Mehr

Preisblätter Netznutzung Strom

Preisblätter Netznutzung Strom Preisblätter Netznutzung Strom Preisblatt 1: Netznutzungsentgelte für Kunden mit Lastgangmessung Preisblatt 2: Netznutzungsentgelte Monatsleistungspreissystem Preisblatt 3: Netznutzungsentgelte für Reserveinanspruchnahme

Mehr

Preisblätter Netznutzung Strom

Preisblätter Netznutzung Strom Preisblätter Netznutzung Strom Preisblatt 1: Netznutzungsentgelte für Kunden mit Lastgangmessung Preisblatt 2: Netznutzungsentgelte - Monatsleistungspreissystem Preisblatt 3: Netznutzungsentgelte für Reserveinanspruchnahme

Mehr

Preisblätter Netznutzung Strom

Preisblätter Netznutzung Strom Preisblätter Netznutzung Strom Preisblatt 1: Netznutzungsentgelte für Kunden mit Lastgangmessung Preisblatt 2: Netznutzungsentgelte - Monatsleistungspreissystem Preisblatt 3: Netznutzungsentgelte für Reserveinanspruchnahme

Mehr

Stadtwerke Bad Salzuflen GmbH

Stadtwerke Bad Salzuflen GmbH Stadtwerke Bad Salzuflen GmbH Preisblatt für Netznutzung Strom, gültig ab dem 01.01.2016 (inklusive Kosten für das vorgelagerte Netz) 1. Lastganggemessene Kunden* - Jahresleistungspreisregelung Jahresbenutzungsdauer:

Mehr

Preisblatt Netznutzung Strom - vorläufig Gültig ab 1. Januar 2016

Preisblatt Netznutzung Strom - vorläufig Gültig ab 1. Januar 2016 Preisblatt Netznutzung Strom - vorläufig Gültig ab 1. Januar 2016 1. Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreissystem) Jahresbenutzungsdauer < 2500 h/a > 2500 h/a Leistungspreis Leistungspreis

Mehr

Mittelspannung 9,81 1,79 39,18 0,62. Niederspannung 19,64 4,79 95,95 1,74

Mittelspannung 9,81 1,79 39,18 0,62. Niederspannung 19,64 4,79 95,95 1,74 Preisblatt 1 Netznutzungsentgelte für Entnahmen mit Lastgangmessung Jahresbenutzungsstunden Entnahmestelle Hoch-/Mittelspannung < 2.500 h/a >= 2.500 h/a Leistungspreis Arbeitspreis Leistungspreis Arbeitspreis

Mehr

Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung bei atypischer Netznutzung

Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung bei atypischer Netznutzung Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreissystem) Entnahmestelle im Hochspannungsnetz einschl. Umspannung Leistungspreis / kwa Jahresbenutzungsdauer < 2.500 h / a 2.500 h / a Arbeitspreis

Mehr

Preisblatt für Netznutzungsentgelte 2015 einschließlich vorgelagerter Netze

Preisblatt für Netznutzungsentgelte 2015 einschließlich vorgelagerter Netze Preisblatt für Netznutzungsentgelte 2015 einschließlich vorgelagerter Netze der (Netzbetreiber) Südring 1/3 59065 Hamm Zusammensetzung des Preissystems für die Netznutzung, Preisbestandteile: Die Preisbestandteile

Mehr

Vorläufiges Preisblatt 2016 (Indikation) Strom - Netznutzungsentgelte

Vorläufiges Preisblatt 2016 (Indikation) Strom - Netznutzungsentgelte Vorläufiges Preisblatt 2016 (Indikation) Strom - Netznutzungsentgelte Stand: 15.10.2015 www.infraserv-knapsack.de Unverbindlichkeit des Preisblattes Gemäß 20 Abs. 1 S.1, 2 EnWG sind Netzbetreiber verpflichtet,

Mehr

Preisblätter Netznutzung Strom

Preisblätter Netznutzung Strom gültig ab: 01.01.2009 Seite 1 Preisblatt 1: Preisblatt 2: Preisblatt 3: Preisblatt 4: Preisblatt 5: Preisblatt 6: Preisblatt 7: Preisblatt 8: Preisblatt 9: Preisblatt 10: Preisblatt 11: Netznutzungsentgelte

Mehr

Preisblatt 1: Netznutzung Strom

Preisblatt 1: Netznutzung Strom Preisblatt 1: Netznutzung Strom Die weist darauf hin, dass wegen der derzeit noch nicht vollständigen Datengrundlage von einer des Jahres 2018 können von den voraussichtlichen Netzentgelten abweichen.

Mehr

Preisblatt 2014 Strom - Netznutzungsentgelte

Preisblatt 2014 Strom - Netznutzungsentgelte Preisblatt 2014 Strom - Netznutzungsentgelte Stand: 10.12.2013 www.infraserv-knapsack.de 1. Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreissystem) Entnahmestelle in Jahresbenutzungsdauer

Mehr

Preisblatt 1: Netznutzung Strom

Preisblatt 1: Netznutzung Strom Preisblatt 1: Netznutzung Strom Preise für die Nutzung des örtlichen Stromverteilnetzes durch leistungsgemessene Kunden 1.1 Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit Lastgangzählung Netz- oder Umspannebene

Mehr

Preisblatt für Netznutzungsentgelte 2014 einschließlich vorgelagerter Netze

Preisblatt für Netznutzungsentgelte 2014 einschließlich vorgelagerter Netze Preisblatt für Netznutzungsentgelte 2014 einschließlich vorgelagerter Netze der (Netzbetreiber) Südring 1/3 59065 Hamm Zusammensetzung des Preissystems für die Netznutzung, Preisbestandteile: Die Preisbestandteile

Mehr

NNE Strom. Voraussichtliche Preisblätter gem. 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG

NNE Strom. Voraussichtliche Preisblätter gem. 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG NNE Strom Voraussichtliche Preisblätter gem. 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG Bei den hier veröffentlichten Netznutzungsentgelten handelt es sich um prognostizierte Netzentgelte. Sie haben lediglich vorläufigen Charakter

Mehr

Preisblatt Netznutzung Strom

Preisblatt Netznutzung Strom Gültig ab 01.01.2015 1. Netznutzungspreise für Entnahme mit Lastgangzählung 1.1. Preise Netznutzung Jahresleistungspreissystem Jahresbenutzungsdauer Entnahmestelle in Jahres- Leistungspreis < 2500 h/a

Mehr

Preisblätter Netznutzung Strom

Preisblätter Netznutzung Strom Preisblätter Netznutzung Strom Preisblatt 1: Netznutzungsentgelte für Kunden mit Lastgangmessung Preisblatt 2: Netznutzungsentgelte - Monatsleistungspreissystem Preisblatt 3: Netznutzungsentgelte für Reserveinanspruchnahme

Mehr

Preisblätter Netznutzung Strom

Preisblätter Netznutzung Strom Preisblätter Netznutzung Strom Preisblatt 1: Netznutzungsentgelte für Kunden mit Lastgangmessung Preisblatt 2: Netznutzungsentgelte - Monatsleistungspreissystem Preisblatt 3: Netznutzungsentgelte für Reserveinanspruchnahme

Mehr

NNE Strom. Voraussichtliche Preisblätter gem. 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG

NNE Strom. Voraussichtliche Preisblätter gem. 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG NNE Strom Voraussichtliche Preisblätter gem. 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG Bei den hier veröffentlichten Netznutzungsentgelten handelt es sich um prognostizierte Netzentgelte. Sie haben lediglich vorläufigen Charakter

Mehr

Netznutzungsentgelte Strom gültig ab dem 1. Januar 2016

Netznutzungsentgelte Strom gültig ab dem 1. Januar 2016 Netznutzungsentgelte Strom gültig ab dem 1. Januar 2016 Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit Lastgangzählung Jahresbenutzungsdauer < 2500 2500 Leistungspreis Leistungspreis /kwa Ct/kWh /kwa Ct/kWh

Mehr

A. Netznutzungsentgelte für Kunden ohne Leistungsmessung

A. Netznutzungsentgelte für Kunden ohne Leistungsmessung A. Netznutzungsentgelte für Kunden ohne Leistungsmessung A.1. Netznutzung Das Entgelt für die Netznutzung für Kunden ohne Leistungsmessung setzt sich aus einem Grundpreis sowie einem Arbeitsentgelt zusammen.

Mehr

Entgelte für Netznutzung Strom der SWS Netze Solingen GmbH gültig ab (inkl. Kosten des vorgelagerten Netzes)

Entgelte für Netznutzung Strom der SWS Netze Solingen GmbH gültig ab (inkl. Kosten des vorgelagerten Netzes) Strom der SWS Netze Solingen GmbH Das Preisblatt umfasst die Entgelte für die Nutzung des Elektrizitätsverteilnetzes der SWS Netze Solingen GmbH sowie die Entgelte für die Nutzung des vorgelagerten Transportnetzes

Mehr

Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung

Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreissystem) Entnahmestelle im Hochspannungsnetz einschl. Umspannung Leistungspreis / kwa Jahresbenutzungsdauer < 2.500 h / a > 2.500 h / a Arbeitspreis

Mehr

Netznutzungsentgelte Strom gültig ab dem 1. Januar 2015

Netznutzungsentgelte Strom gültig ab dem 1. Januar 2015 Netznutzungsentgelte Strom gültig ab dem 1. Januar 2015 Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit Lastgangzählung Netz- oder Umspannebene Jahresbenutzungsdauer < 2500 h/a > 2500 h/a Leistungspreis Leistungspreis

Mehr

Creos Deutschland Stromnetz GmbH - Preisblätter 2018-

Creos Deutschland Stromnetz GmbH - Preisblätter 2018- Creos Deutschland Stromnetz GmbH - Preisblätter 2018- Entgelte für Netznutzung Jahresleistungspreis für Entnahme mit registrierender Lastgangmessung Netz - oder Umspannebene Jahresbenutzungsdauer Jahresbenutzungsdauer

Mehr

Netzentgelte für Zählpunkte mit registrierender 1/4-h Leistungsmessung

Netzentgelte für Zählpunkte mit registrierender 1/4-h Leistungsmessung Netzentgelte für Zählpunkte mit registrierender 1/4-h Leistungsmessung Preise für die Nutzung des Elektrizitätsverteilungsnetzes der Stadtwerke Schwarzenberg GmbH gültig ab 1. Januar 2016 Sämtliche Entgelte

Mehr

Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab )

Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab ) Netzzugangsentgelte Strom Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab 01.01.2017) der Energieversorgung Pirna GmbH 1. Entgelte für Netznutzung für Entnahme mit ¼-h-Leistungsmessung 1.1 Jahresleistungspreissystem

Mehr

Entgelte für die Nutzung des Elektrizitätsverteilnetzes der Stadtwerke Meiningen GmbH

Entgelte für die Nutzung des Elektrizitätsverteilnetzes der Stadtwerke Meiningen GmbH gültig ab: 01.01.2015 Stand 17.12.2014 I. Entgelte für Zählpunkte mit Lastgangmessung 1. Netzentgelte Entgelte für die Nutzung des Elektrizitätsverteilnetzes der Jahresbenutzungsdauer Leistungspreipreipreis

Mehr

Netznutzungsentgelte. der Stromversorgung Stadtwerke Garbsen GmbH & Co. (SVG) - gültig ab 1. Januar

Netznutzungsentgelte. der Stromversorgung Stadtwerke Garbsen GmbH & Co. (SVG) - gültig ab 1. Januar Netznutzungsentgelte der Stromversorgung Stadtwerke Garbsen GmbH & Co. (SVG) - gültig ab 1. Januar 2015 - (Stand 19. Dezember 2014) Preisblatt 1 Netznutzungsentgelte für Entnahmestellen mit Leistungsmessung

Mehr

Voraussichtliche Entgelte der KEW Kommunale Energie- und Wasserversorgung AG für Netznutzung Strom, gültig ab

Voraussichtliche Entgelte der KEW Kommunale Energie- und Wasserversorgung AG für Netznutzung Strom, gültig ab Hinweis: Die KEW Kommunale Energie- und Wasserversorgung AG weist darauf hin, dass wegen der derzeit vollständigen Datengrundlage von einer Veröffentlichung verbindlicher Netznutzungsentgelte für das Jahr

Mehr

Preisblatt - Entgelte für die Netznutzung Strom

Preisblatt - Entgelte für die Netznutzung Strom Preisblatt - Entgelte für die Netznutzung Strom voraussichtlich gültig ab 01.01.2016 / Veröffentlichung am 15.10.2015 Diese Preisblätter werden gemäß 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG veröffentlicht. Sie stellen die

Mehr

Netzentgelte Strom für Entnahmestellen mit Leistungsmessung Jahresleistungspreissystem

Netzentgelte Strom für Entnahmestellen mit Leistungsmessung Jahresleistungspreissystem Netzentgelte Strom für Entnahmestellen mit Leistungsmessung Jahresleistungspreissystem Die Preise enthalten im Rahmen der Kostenwälzung die Netzkosten der vorgelagerten Netzebenen. Die Kosten für die Netzinfrastruktur,

Mehr

Preisblatt Netzentgelte Strom der EVI Energieversorgung Hildesheim GmbH & Co. KG

Preisblatt Netzentgelte Strom der EVI Energieversorgung Hildesheim GmbH & Co. KG Preisblatt Netzentgelte Strom der EVI Energieversorgung Hildesheim GmbH & Co. KG Stand: 20.12.2013, gültig ab 01.01.2014 Hinweis: Als Grundlage der auf diesem Preisblatt ausgewiesenen Entgelte lag uns

Mehr

Preisblatt 1: Netzentgelte für Kunden mit Leistungsmessung

Preisblatt 1: Netzentgelte für Kunden mit Leistungsmessung Preisblatt 1: Netzentgelte für Kunden mit Leistungsmessung Das kostet die Netznutzung. Gültig ab: 01.01.2008 Preissystem für Entnahme mit Leistungsmessung Jahresleistungspreissystem Jahresbenutzungsdauer

Mehr

Preisblatt. für die Nutzung von Elektrizitätsversorgungsnetzen durch. Sondervertragskunden mit Leistungsmessung

Preisblatt. für die Nutzung von Elektrizitätsversorgungsnetzen durch. Sondervertragskunden mit Leistungsmessung Stadtwerke Greven GmbH Preisblatt für die Nutzung von Elektrizitätsversorgungsnetzen durch Sondervertragskunden mit Leistungsmessung (Stand: 15.10.2016, Preise voraussichtlich gültig ab 1.1.2017) Für die

Mehr

Preisblatt. für die Nutzung von Elektrizitätsversorgungsnetzen durch. Sondervertragskunden mit Leistungsmessung. gültig ab

Preisblatt. für die Nutzung von Elektrizitätsversorgungsnetzen durch. Sondervertragskunden mit Leistungsmessung. gültig ab Stadtwerke Greven GmbH Preisblatt für die Nutzung von Elektrizitätsversorgungsnetzen durch Sondervertragskunden mit Leistungsmessung gültig ab 1.1.2016 Für die Nutzung der Elektrizitätsversorgungsnetze

Mehr

Mittelspannung (MS) 12,16 0,84 Umspannung Mittel-/Niederspannung (MS/NS) 15,30 0,70 Niederspannung (NS) 15,06 1,05

Mittelspannung (MS) 12,16 0,84 Umspannung Mittel-/Niederspannung (MS/NS) 15,30 0,70 Niederspannung (NS) 15,06 1,05 RLM - 1/3 Preisblatt 1 - Netzentgelte für Entnahmen mit Leistungsmessung gültig ab 01.01.2014 Sämtliche Entgelte verstehen sich zzgl. Umsatzsteuer. 1 Entgelte für Netznutzung - Jahresleistungspreissystem

Mehr

Preiskomponenten 2. Preisblatt 1: Netzentgelte für Kunden mit Lastgangmessung 3. Preisblatt 2: Netzentgelte für Kunden ohne Lastgangmessung 4

Preiskomponenten 2. Preisblatt 1: Netzentgelte für Kunden mit Lastgangmessung 3. Preisblatt 2: Netzentgelte für Kunden ohne Lastgangmessung 4 Die im Folgenden veröffentlichten Entgelte für den Zugang zu den Stromverteilungsnetzen der Energienetze Offenbach GmbH basieren auf der Festlegung der Erlösobergrenze durch die Bundesnetzagentur für die

Mehr

Preisblatt Netznutzung Strom der SWS Netze Solingen GmbH gültig ab (inkl. Kosten des vorgelagerten Netzes)

Preisblatt Netznutzung Strom der SWS Netze Solingen GmbH gültig ab (inkl. Kosten des vorgelagerten Netzes) Das folgende Preisblatt basiert auf der genehmigten Erlösobergrenze für das Jahr 2014 aus dem Bescheid zur Festsetzung der Erlösobergrenzen für die zweite Regulierungsperiode der Anreizregulierung (2014-2018)

Mehr

vorläufige Netznutzungsentgelte Strom

vorläufige Netznutzungsentgelte Strom vorläufige Netznutzungsentgelte Strom gültig ab 01. Januar 2017 Stadtwerke Kempen GmbH Heinrich-Horten-Straße 50 47906 Kempen Internet: www.stadtwerke-kempen.de Preisblatt 1 Preise für Zählpunkte mit Leistungsmessung

Mehr

Preisblatt Netznutzung Strom

Preisblatt Netznutzung Strom Gültig ab 01.01.2018 1. Netznutzungspreise für Entnahme mit Lastgangzählung 1.1. Preise Netznutzung Jahresleistungspreissystem Jahresbenutzungsdauer Entnahmestelle in Jahres- Leistungspreis < 2500 h/a

Mehr

Preisblatt Netznutzung Strom

Preisblatt Netznutzung Strom Gültig ab 01.01.2017 1. Netznutzungspreise für Entnahme mit Lastgangzählung 1.1. Preise Netznutzung Jahresleistungspreissystem Jahresbenutzungsdauer Entnahmestelle in Jahres- Leistungspreis < 2500 h/a

Mehr

P r e i s b l a t t N e t z n u t z u n g

P r e i s b l a t t N e t z n u t z u n g P r e i s b l a t t N e t z n u t z u n g Voraussichtliche Netzentgelte der Stadtwerke Mainz Netze GmbH Die Stadtwerke Mainz Netze GmbH weist darauf hin, dass aufgrund der derzeit noch nicht vollständigen

Mehr

Jahresleistungspreissystem

Jahresleistungspreissystem Preiskomponenten Der Netznutzungspreis setzt sich aus mehreren Bestandteilen zusammen. Im Einzelnen sind folgende Dienstleistungen bzw. Abgaben zu vergüten: Nutzung der Netzinfrastruktur, Erbringung von

Mehr

Preisblatt der Stadtwerke Ilmenau GmbH für den Netzzugang Strom inkl. vorgelagerter Netze gültig ab

Preisblatt der Stadtwerke Ilmenau GmbH für den Netzzugang Strom inkl. vorgelagerter Netze gültig ab Preisblatt der Stadtwerke Ilmenau GmbH für den Netzzugang Strom inkl. vorgelagerter Netze gültig ab 01.01.2015 Die Preisangaben sind ohne Umsatzsteuer, im Fettdruck mit Umsatzsteuer (z. Zt. 19 %) angegeben.

Mehr

Netzentgelte für Entnahmestellen mit Leistungsmessung

Netzentgelte für Entnahmestellen mit Leistungsmessung Netzentgelte für Entnahmestellen mit Leistungsmessung Jahresleistungspreissystem Benutzungsdauer < 2.500 h/a Entnahme Leistungspreis in /kw*a Arbeitspreis in ct/kwh Mittelspannung 7,23 4,15 Umspannung

Mehr

Version: Preisstand gültig ab Leistungspreis [EUR / kwa] Mittelspannung (MS) 12,60 4,32 101,04 0,78

Version: Preisstand gültig ab Leistungspreis [EUR / kwa] Mittelspannung (MS) 12,60 4,32 101,04 0,78 Preisblätter für die Netznutzung (Strom) der Avacon AG Preisblatt 1 - Netzentgelte für Entnahme mit Leistungsmessung 1 Leistungspreissystem für Entnahme mit Leistungsmessung Umspannung Höchst- in Hochspannung

Mehr

Sämtliche in diesem Preisblatt veröffentlichten Entgelte verstehen sich zzgl. Umsatzsteuer.

Sämtliche in diesem Preisblatt veröffentlichten Entgelte verstehen sich zzgl. Umsatzsteuer. RLM-1/3 Preisblatt 1 - Netzentgelte für Kunden mit Leistungsmessung gültig ab 01.01.2013 Sämtliche in diesem Preisblatt veröffentlichten Entgelte verstehen sich zzgl. Umsatzsteuer. 1. Netznutzungsentgelte

Mehr

SÜC Energie und H 2 O GmbH

SÜC Energie und H 2 O GmbH Vorläufiges Preisblatt 1: Netzentgelte für Entnahmestellen mit 1/4-h-Lastgangmessung (Jahresleistungspreissystem) Jahresbenutzungsdauer < 2.500 h/a > 2.500 h/a Leistungspreise Arbeitspreise Leistungspreise

Mehr

Netzzugangsentgelte Strom. Preisblatt für den Netzzugang Strom

Netzzugangsentgelte Strom. Preisblatt für den Netzzugang Strom Netzzugangsentgelte Strom Preisblatt für den Netzzugang Strom (Stand: 01.01.2014, gültig 01.01.2014 31.12.2014) der Energieversorgung Pirna GmbH Die Preisangaben sind ohne Umsatzsteuer angegeben. 1. Preise

Mehr

Preisblatt 1 für die Netznutzung (Abnahmestellen mit registrierender Viertelstunden-Leistungsmessung)

Preisblatt 1 für die Netznutzung (Abnahmestellen mit registrierender Viertelstunden-Leistungsmessung) Preisblatt 1 für die Netznutzung (Abnahmestellen mit registrierender Viertelstunden-Leistungsmessung) Gültig ab 1. Januar 2016 1. Netznutzung - Entgelt für die Bereitstellung des Netzes und der Systemdienstleistung

Mehr

Entgelte für den Zugang zum Stromverteilnetz der Syna GmbH 2018

Entgelte für den Zugang zum Stromverteilnetz der Syna GmbH 2018 Entgelte für den Zugang zum Stromverteilnetz der Syna GmbH 2018 inklusive den Kosten der vorgelagerten Netze Das Stromverteilnetz der Syna GmbH liegt in den Regelzonen der TransnetBW GmbH und der Amprion

Mehr

Arbeitspreis ct/kwh. Leistungspreis /kw/a 2,07 1,60 38,32 0,15 1,96 2,96 66,97 0,35 3,21 3,63 88,77 0,21 5,34 4,28 71,93 1,62

Arbeitspreis ct/kwh. Leistungspreis /kw/a 2,07 1,60 38,32 0,15 1,96 2,96 66,97 0,35 3,21 3,63 88,77 0,21 5,34 4,28 71,93 1,62 Preisblatt 1: Netznutzungsentgelt für Entnahmestellen mit registrierender Leistungsmessung nach dem Jahresleistungspreissystem Jahresbenutzungsdauer Entnahmeebene Umspannung Hoch- / Mittelspannung (Umspannung

Mehr

Preisblatt Netzentgelte Strom der EVI Energieversorgung Hildesheim GmbH & Co. KG

Preisblatt Netzentgelte Strom der EVI Energieversorgung Hildesheim GmbH & Co. KG Preisblatt Netzentgelte Strom der EVI Energieversorgung Hildesheim GmbH & Co. KG Stand: 22.12.2014, gültig ab 01.01.2015 1. Bestandteile und Berechnung des Netzentgeltes Bei der Nutzung des Stromnetzes

Mehr

Preisblatt 2017 der Netznutzungsentgelte Strom

Preisblatt 2017 der Netznutzungsentgelte Strom Preisblatt 1 Netzentgelte für Kunden mit registrierender Leistungsmessung 1) 2), 3) Jahresbenutzungsdauer Jahresleistungspreissystem Entnahme aus: MS - NE 5 - Mittelspannung 4) MS/NS - NE 6 - Umspannung

Mehr

Vorläufiges Preisblatt STROM. Leistungen des Strom-Netzbetreibers Stadtwerke Oberkirch GmbH 2017

Vorläufiges Preisblatt STROM. Leistungen des Strom-Netzbetreibers Stadtwerke Oberkirch GmbH 2017 Vorläufiges Preisblatt STROM Leistungen des Strom-Netzbetreibers Stadtwerke Oberkirch GmbH 2017 Diese Preisblätter werden gemäß 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG veröffentlicht. Sie stellen die voraussichtlichen Entgelte

Mehr

Preisblatt 1 (Preise gültig ab dem )

Preisblatt 1 (Preise gültig ab dem ) Preisblatt 1 (Preise gültig ab dem 01.01.2015) A) Netznutzung Die Preisstellung für die Nutzung des Netzes ist abhängig von der Benutzungsdauer in einem Abrechnungsjahr. Die Benutzungsdauer wird je Entnahmepunkt

Mehr

Vorläufige Netznutzungsentgelte 2018

Vorläufige Netznutzungsentgelte 2018 Vorläufige Netznutzungsentgelte 2018 Die nachfolgenden Preisblätter werden gemäß 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG veröffentlicht. Sie stellen die voraussichtlichen Netzentgelte ab dem 01.01.2018 dar, die auf Basis

Mehr

Preisblatt - Entgelte für die Netznutzung Strom

Preisblatt - Entgelte für die Netznutzung Strom Preisblatt - Entgelte für die Netznutzung Strom gültig ab 01.01.2016 Die Leistungspreise für die Nutzung des Netzes beziehen sich auf einen Zeitraum von einem Jahr (Jahresleistungspreise). Die Konzessionsabgabe

Mehr

Preisblatt Netznutzungsentgelte Strom der EWR GmbH

Preisblatt Netznutzungsentgelte Strom der EWR GmbH Preisblatt Netznutzungsentgelte Strom der EWR GmbH Preisblatt gültig ab dem 01.01.2016 Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit Lastgangzählung Jahresbenutzungsdauer < 2.500 h/a > 2.500 h/a Leistungspreis

Mehr

+Preisblätter Netznutzung Strom

+Preisblätter Netznutzung Strom +Preisblätter Netznutzung Strom Preisblatt 1: Netznutzungsentgelte für Kunden mit Lastgangmessung Preisblatt 2: Netznutzungsentgelte - Monatsleistungspreissystem Preisblatt 3: Netznutzungsentgelte für

Mehr

Dieses Preisblatt wird gemäß 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG veröffentlicht.

Dieses Preisblatt wird gemäß 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG veröffentlicht. Dieses Preisblatt wird gemäß 20 Abs. 1 Satz 2 EnWG veröffentlicht. Das Netznutzungsentgelt ist abhängig von der Entnahme in einem Abrechnungsjahr. Alle Preise sind Nettopreise zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer.

Mehr

Die Preise verstehen sich zzgl. Mehrkosten aus gesetzlichen Umlagen, ggf. Konzessionsabgabe und zzgl. Umsatzsteuer.

Die Preise verstehen sich zzgl. Mehrkosten aus gesetzlichen Umlagen, ggf. Konzessionsabgabe und zzgl. Umsatzsteuer. Seite 1 von 7 SWE Netz GmbH, Postfach 90 03 36, 99106 Erfurt Preisblatt für den Netzzugang Strom der SWE Netz GmbH, gültig ab 01.01.2016 Gemäß KAV 3 Abs. 1 wird für den in Niederspannung abgerechneten

Mehr

Preise für die Netznutzung Strom

Preise für die Netznutzung Strom 1. Preise für die Nutzung des Netzes für Anlagen mit Leistungsmessung 2. Preise für die Nutzung des Netzes für Anlagen ohne Leistungsmessung 3. Preise für die Reserve-Inanspruchnahme 4. Preise für Ersatzversorgung

Mehr

Netzzugangsentgelte Strom. Preisblatt für den Netzzugang Strom

Netzzugangsentgelte Strom. Preisblatt für den Netzzugang Strom Netzzugangsentgelte Strom Preisblatt für den Netzzugang Strom (Stand: 23.12.2013, gültig ab 01.01.2014) der Harz Energie Netz GmbH Bei diesem Preisblatt handelt es sich um eine Veröffentlichung der Höhe

Mehr

Preisblatt 2015 Strom - Netznutzungsentgelte

Preisblatt 2015 Strom - Netznutzungsentgelte Preisblatt 2015 Strom - Netznutzungsentgelte Stand: 19.12.2014 www.infraserv-knapsack.de 1. Preise für Netznutzung mit Lastgangzählung (Jahresleistungspreissystem) Entnahmestelle in Jahresbenutzungsdauer

Mehr

Entgelte für den Zugang zum Stromverteilnetz der Syna GmbH 2017

Entgelte für den Zugang zum Stromverteilnetz der Syna GmbH 2017 Entgelte für den Zugang zum Stromverteilnetz der Syna GmbH 2017 inklusive den Kosten der vorgelagerten Netze Das Stromverteilnetz der Syna GmbH liegt in den Regelzonen der TransnetBW GmbH und der Amprion

Mehr

Vorläufiges Preisblatt der Stadtwerke Andernach Energie für den Netzzugang Strom

Vorläufiges Preisblatt der Stadtwerke Andernach Energie für den Netzzugang Strom Vorläufiges Preisblatt der Stadtwerke Andernach Energie für den Netzzugang Strom inkl. vorgelagerter Netzkosten, Stand: 15.10.2016, voraussichtlich gültig ab 01.01.2017 Hinweis: Bei diesem Preisblatt handelt

Mehr

Jahresleistungspreissystem

Jahresleistungspreissystem Preiskomponenten Der Netznutzungspreis setzt sich aus mehreren Bestandteilen zusammen. Im Einzelnen sind folgende Dienstleistungen bzw. Abgaben zu vergüten: Nutzung der Netzinfrastruktur, Erbringung von

Mehr

Netzzugangsentgelte Strom e-werk Sachsenwald GmbH. Preisblatt für den Netzzugang Strom

Netzzugangsentgelte Strom e-werk Sachsenwald GmbH. Preisblatt für den Netzzugang Strom Netzzugangsentgelte Strom e-werk Sachsenwald GmbH Preisblatt für den Netzzugang Strom (gültig ab 01.01.2015) Vorbehalt der Vorläufigkeit Als Grundlage der auf diesem Preisblatt ausgewiesenen Entgelte lag

Mehr