First steps at RUB. Erste Schritte an der RUB. Information for starting your studies. Informationen für den Start ins Studium

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "First steps at RUB. Erste Schritte an der RUB. Information for starting your studies. Informationen für den Start ins Studium"

Transkript

1 Frst steps at RUB Informaton for startng your studes Erste Schrtte an der RUB Informatonen für den Start ns Studum

2 WELOME at Ruhr-Unverstät Bochum Wllkommen an der Ruhr-Unverstät Bochum In ths brochure you can fnd the most mportant nformaton for startng your studes. We wsh you a good and successful tme at Ruhr-Unverstät Bochum. Your RUBss-Team In deser Broschüre fnden Se de wchtgsten Informatonen zum Studenbegnn. Wr wünschen Ihnen ene gute und erfolgreche Zet an der Ruhr-Unverstät Bochum. Ihr RUBss-Team To-Do-Lst for startng your studes To Do-Lste für den studenstart ay semester contrbuton fee Sozalbetrag bezahlen ctvate student card and nternet access Studerendenauswes und Internetzugang aktveren rnt semester tcket Semestertcket drucken Organse tmetable and sgn up for courses Stundenplan erstellen und für Kurse anmelden Regster for language courses (erman and other languages) Für Sprachkurse (Deutsch und andere Sprachen) anmelden artcpate n orentaton events n Orenterungsveranstaltungen telnehmen Regster wth the tzens dvce Bureau Im Bürgerbüro anmelden Students from non EU-countres: Extend your vsa Studerende aus ncht-eu-ländern: Vsum verlängern 2 þ ontent Inhalt page Sete Socal contrbuton fee Sozalbetrag 4 5 Internet access Internetzugang 4 5 Tcket for publc transport Semestertcket 6 7 Orentaton events Orenterungsveranstaltungen 8 9 Regstraton wth the ctzens advce bureau and vsa extenson nmeldung be der Stadt und Vsumsverlängerung 8 9 Organse your tmetable Stundenplan erstellen Language courses (erman and other languages), tandem Sprachkurse (Deutsch und andere Sprachen), Tandem Student lfe Studentsches Leben Support and advce Beratung und Unterstützung ampus map ampusplan

3 ay the socal contrbuton fee fter you have receved your enrolment documents and your student card, you have to pay the socal contrbuton fee to get your travel tcket for the local publc transport of orth Rhne-Westphala (RW). mong your documents you ll fnd an nformaton sheet wth the bank detals to pay the semester contrbuton fee. There are two possble ways of payng the socal contrbuton fee: 1. ay cash at the Sparkasse Take the nformaton sheet to the Sparkasse n Uncenter and pay the money n. You ll have to pay a fee of 5 Euros for the cash payment. Two days later you can prnt your RWTcket (see page 6). 2. Bank transfer lease use the data on the nformaton sheet (IB, BI/SWIFT and reference number) to transfer the money. IB: DE BI/SWIFT: WELDED 1 BO bank transfer from a erman bank account takes approx. three days. n nternatonal transfer usually takes longer and may ncur a fee. You cannot get the RW-Tcket untl the money has been transferred. 4 Student ard, RUB E-Mal-ccount and Internet access To use your student card, the RUB e-maladdress and to go onlne on campus and n your dormtory, you have to actvate your data frst. Ths works at a RUB computer wth a card reader (e.g. n the lbrary, admnstraton buldng UV etc.): ut your student card nto the card reader and enter your Benutzername/lognID and I that you receved wth your enrolment documents. The I can be found on a separate sheet. o to asswort zu lognid setzen and set a password. You can choose ths yourself. You need ths password for nternet access and your RUB e-mal-account. The data wll be actve approx. one hour later. You need a network cable to access nternet n your dormtory. onnect your computer and go to https://logn.rz.ruhr-un-bochum. de/. Regster wth your lognid and password. To use your e-mal-account you have to regster wth your data at RUB Webmal (https://mal.rub.de) fter that you can use your RUB e-mal-account va RUBIon (chp card wth card reader at home or on RUB computers) or onlne. VSL and prntng certfcates Once you have actvated your card, you have access to VSL whch you need for course regstraton (more nformaton n the next chapters!) and to prnt documents, e.g. certfcate of enrolment, Transcrpt of Records etc. Bezahlung des Sozalbetrages ach der Immatrkulaton, be der Se de Enschrebungsunterlagen und Ihren Studerendenauswes erhalten haben, müssen Se noch den Sozalbetrag bezahlen, um das Semestertcket für den öffentlchen ahverkehr n ordrhen-westfalen (RW) zu bekommen. Se fnden dazu n den Unterlagen en Informatonsblatt mt den Kontodaten, de Se für de Bezahlung benötgen. Es gbt zwe Möglchketen, den Sozalbetrag zu bezahlen: 1. Bar bezahlen be der Sparkasse ehen Se mt dem Informatonsblatt zur Sparkasse und zahlen dort den Betrag n bar en. Ene Barzahlung kostet 5 Euro ebühren. Zwe Tage später können Se Ihr RWTcket drucken (s. Sete 7). 2. Überwesung Benutzen Se de Daten aus dem Informatonsblatt (IB, BI/SWIFT und Verwendungszweck) für en Überwesung. IB: DE BI/SWIFT: WELDED 1 BO Ene Überwesung von enem deutschen Konto dauert etwa dre Tage. Ene nternatonale Überwesung dauert n der Regel länger und kostet eventuell ene ebühr. Erst nach der Überwesung des Sozalbetrags können Se Ihr RW-Tcket drucken. Studerendenuswes, RUB-E-Malccount und Internetzugang Um Ihren Studerendenauswes zu aktveren, de RUB-E-Mal-dresse und Internet auf dem ampus und m Wohnhem zu nutzen, müssen Se zuerst Ihre Daten freschalten. Das geht an enem RUB omputer mt Kartenlesegerät (z.b. n der Bblothek, m UV-ebäude etc.): Stecken Se Ihren Studerendenauswes (hpkarte) en und geben Se Benutzername/lognID und de I en, de Se mt Ihren Immatrkulatonsdokumenten erhalten haben. De I steht auf enem separaten Blatt. Klcken Se auf asswort zu lognid setzen und geben Se en asswort en, das Se sch selbst aussuchen. Deses asswort und de lognid benötgen Se für Internetzugang und RUB-E-Mal. De Daten snd ca. ene Stunde später aktv. Im Wohnhem benötgen Se en etzwerkkabel. Verbnden Se den omputer und gehen Se auf de Sete: https://logn.rz.ruhr-un-bochum.de/. Melden Se sch mt lognid und Ihrem asswort an. Um den RUB-E-Mal-ccount zu nutzen, müssen Se sch mt Ihren Daten be RUB Webmal anmelden (https://mal.rub.de). Danach können Se Ihren RUB-E-Mal- ccount über RUBIon (hpkarte mt Lesegerät von zu ause oder an RUB-Rechnern) oder aus dem Internet über RUB Webmal errechen. VSL, Beschengungen drucken achdem Se Ihre Karte aktvert haben, haben Se auch Zugang zu VSL, das Se benötgen, um sch für Kurse anzumelden (mehr dazu n den nächsten Kapteln!) und um Dokumente we z.b. Studenbeschengung oder Transcrpt of Records auszudrucken. 5

4 the RUB student travel tcket: Smply get on and go fter you have pad your socal contrbuton fee, you can obtan the tcket for publc transport: Ths tcket for RUB students s vald for one semester and t enttles you to travel on all buses, metros (U-Bahn), trams, nterurban trans (S-Bahn) and regonal trans (RE/RB) throughout orth Rhne-Westphala (RW). lease note that ntercty trans (IE/I) are not ncluded and you wll have to pay for these. Valdty: Wnter Semester: 1 October 31 March Summer Semester: 1 prl 30 September Student travel tcket for RW prntout The student travel tcket for RW s an 4 prntout. You can use the RUBIon computer system n the Unversty dmnstraton Buldng to prnt out the RW travel tcket, or you can do ths va the followng lnk: https://nrw-tcket.uv.ruhr-un-bochum.de/ Logn.aspx The tcket has to be prnted on whte paper; the sze must not be changed. The RW travel tcket s only vald wth your student card or another form of photographc ID. You cannot use ths tcket to take somebody wth you. Student travel tcket for the VRR The student travel tcket of the VRR area (resstufe D Süd) s the stamp on the back of your student card. Mt dem Semestertcket Enfach enstegen und losfahren ach der Zahlung des Sozalbetrages können Se das Semestertcket nutzen: ls Studerende der RUB können Se en Semester lang alle Busse, U-Bahnen, Straßenbahnen, S-Bahnen und Regonalzüge (RE/RB) n ganz RW (ordrhen-westfalen) nutzen. IE/I Züge snd ncht nbegrffen und kosten extra! ültgket: Wntersemester: 1. Oktober 31. März Sommersemester: 1. prl 30. September Semestertcket VRR Das Semestertcket für den VRR-Berech (resstufe D Süd) st auf de Rücksete des Studerendenausweses gedruckt. Semestertcket RW Tcket-Tornt Das Semestertcket RW st en separater usdruck m Dn-4-Format. Das RW-Tcket kann entweder an RUBIon-Rechnern (z.b. m Foyer der UV) oder unter folgendem Lnk ausdruckt werden: https://nrw-tcket.uv.ruhr-un-bochum.de/ Logn.aspx Das Tcket muss auf weßem aper ausgedruckt werden; de röße darf ncht verändert werden. Das RW Tcket st nur gültg n Verbndung mt enem Lchtbldauswes, d.h. Se müssen enen uswes dabe haben, auf dem Se auf enem Foto zu erkennen snd. De Mtnahmeregel glt ncht für das RW-Tcket. Mtnahmeregel: Im VRR-Berech kann Mo-Fr ab 19 Uhr, am Wochenende und an Feertagen ganztags ene erson zusätzlch kostenlos mtfahren. Take somebody wth you for free! One person s allowed to travel wth you for free from Monday - Frday after 7:00 pm, all day on weekends and bank holdays throughout the VRR area (the Rhne-Ruhr regon). RW VRR (resstufe D Süd) 6 7

5 orentaton events In order to help you to a good start at the unversty, RUBss organses orentaton days. You wll get to know RUB students and other nternatonals. Together, you wll vst your department and dscover the RUB campus accompaned by your ampus ude. The RUBss-Team wll answer your questons regardng studyng and lvng n Bochum and the ampus udes can help you wth the choce of classes and your tmetable. Furthermore some nce actvtes wll be provded. Fnd the dates here: ITERTIOL WELOME The Rector of RUB greets all new nternatonal students at the Internatonal Welcome. Durng the event you can also meet representatves of dfferent facltes and organsatons that wll present ther offers for nternatonal students. You fnd the date and place here: REgstraton at the ctzens dvce Bureau If you have just moved to Bochum, you wll have to regster wth the tzens dvce Bureau (Bürgerbüro). RUBss organses specal appontments for students who do not speak erman.the dates for ths semester can be found on the separate nfo flyer. You need the followng documents to regster at the tzens dvce Bureau: assport / ID card Rental contract (f avalable) 8 Students from EU countres have to prove Freedom of Movement (Frezüggket) at the tzens dvce Bureau. You can do ths when you regster. lease brng the followng addtonal documents: ertfcate of Enrolment roof of vald health nsurance ompleted applcaton form (ask RUBss) Vsa extenson / applcaton Students from non-eu countres usually have to apply for/extend ther resdence permt ( Vsa ). To make ths easer for you, RUBss organses appontments at the Foregn tzens Offce n Bochum. The dates for ths semester can be found on the separate nfo flyer. For vsa extenson/applcaton you need the followng documents: ompleted applcaton form (ask RUBss) Bometrc passportphoto Your heght n cm ertfcate of Enrolment roof of vald health nsurance roof of fnance (e.g. scholarshp: letter of award / blocked account / letter of commtment and bank recepts) In case you do not get a scholarshp you have to pay a vsa fee ( EUR). Orenterungsveranstaltungen Um Ihnen den Ensteg ns Studum zu erlechtern, organsert RUBss vor Begnn des Semesters Orenterungstage. Se lernen RUB-Studerende und neue nternatonale Studerende kennen, besuchen Ihre Fachbereche und erkunden gemensam mt Ihrem ampus-ude den Unverstätscampus. Das RUBss-Team beantwortet Ihre Fragen zu Studum und Leben n Bochum und de ampus-udes können Ihnen be Ihrer Kurswahl und dem Stundenplan helfen. En spannendes Frezetprogramm st nklusve. De Termne fnden Se her: ITERTIOL WELOME Der Rektor der RUB begrüßt de neuen nternatonalen Studerenden bem Internatonal Welcome. Be der Veranstaltung stellen sch außerdem verschedene Organsatonen mt ngeboten für nternatonale Studerende vor. Ort und Zet fnden Se her: nmeldung be der Stadt Wenn Se zum Studum neu nach Bochum gezogen snd, müssen Se sch m Bürgerbüro anmelden. Für de nmeldung benötgen Se: ass oder ersonalauswes Metvertrag (wenn vorhanden) Studerende aus EU-Ländern wesen m Bürgerbüro hre Frezüggket nach. Des können Se drekt be der nmeldung machen. Brngen Se dazu zusätzlch folgende Unterlagen mt: Studenbeschengung achwes ener gültgen Krankenverscherung ausgefülltes Formular (be RUBss erhältlch) Vsum Verlängern / beantragen Studerende aus ncht-eu-ländern müssen n der Regel ene ufenthaltserlaubns zu Studenzwecken ( Vsum ) beantragen/verlängern. uch dazu organsert RUBss Sondertermne. De Termne für deses Semester fnden Se auf dem separaten Info- Flyer. Für de Verlängerung/Beantragung des Vsums/eT benötgen Se: den ausgefüllten ntrag (be RUBss erhältlch) en bometrsches assfoto Kenntns über de egene Körpergröße n cm Studenbeschengung achwes über de Krankenverscherung achwes über das ausrechende Enkommen (z.b. Stpendenbeschengung / Sperrkonto / Verpflchtungserklärung und Kontoauszüge) Wenn Se ken Stpendum bekommen, zahlen Se ene Vsa-ebühr n öhe von 110,00 EUR. 9

6 courses and tmetable In most subjects, you organse the tmetable yourself by choosng classes (lectures, semnars etc.) from the course catalogue. You mght have to regster n advance for some classes. In other cases, you have to attend the frst meetng and sgn up there. study plan tells you what classes you should take. You can get a study plan from your departmental student organsaton or from a study advsor. It s hghly recommended that you go and see a study advsor at the begnnng of your studes. e or she may tell you exactly what courses you should take and you wll have the chance to ask all your questons regardng your subject. Vstng the departmental student organsaton does also pay off: The members are advanced students and they may help you organse your tmetable. You wll get frst hand nformaton from students and you wll get to know other people who study your subject. language courses Study advsors: You have to regster n tme and have to take a placement test f necessary. You can fnd detaled nformaton on the ZF webste. eneral nformaton can be found on the man page, lsted by key words. For nformaton on the languages, please clck on the languages n the column on the rght: Departmental student organsatons: dvce for exchange students If you are studyng at RUB for one or two semesters as an exchange student, you have to meet the coordnator of your programme at the begnnng of your stay. In case you are not sure who that s, please contact the RUBss team at the Internatonal Offce. 10 erman In addton to your subject courses, you may also attend erman as a Foregn Language courses (DaF) at RUB. ourses are free of charge. Even f your erman s already pretty good, you should take a look at the courses offered: In addton to normal language courses, there are courses on scentfc wrtng, cultural studes etc. You have to regster personally! You can fnd the dates for regstraton n the separate nfo flyer and onlne at: Other languages The ZF (Unversty Language enter) offers courses n varous languages. ere s a lst of courses: TDEM Language learnng n tandem nvolves two people wth dfferng natve languages workng together n order to learn wth and from each other n a systematc manner. artcpaton n a tandem programme s also a very good way to get n contact wth erman students: You teach your mother tongue and learn erman. For further nformaton on the programme and fndng a tandem partner, please have a look at the webste: Kurse und Stundenplan Ihren Stundenplan erstellen Se n den mesten Fächern selbst, ndem Se sch de Veranstaltungen (also Vorlesungen, Semnare usw.) aus dem Vorlesungsverzechns heraussuchen. Für manche Veranstaltungen müssen Se sch anmelden be anderen st es ausrechend, dass Se zum ersten Termn der Veranstaltung gehen und sch dort entragen. Welche Veranstaltungen Se am besten n desem Semester belegen sollten, können Se anhand enes Studenverlaufsplans herausfnden. Desen bekommen Se be der Fachschaft oder be der Studenfachberatung. Es st sehr empfehlenswert, sch zu Studenbegnn be der Studenfachberatung beraten zu lassen. So erfahren Se genau, welche Kurse Se wann machen sollten und Se können all Ihre Fragen zum Fachstudum stellen. Der Besuch be der Fachschaft zahlt sch ebenfalls aus: de Mtgleder der Fachschaft snd erfahrene Studerende und können Ihnen be der Erstellung des Stundenplans helfen. So bekommen Se Tpps von Studerenden und lernen drekt Leute kennen, de das gleche Fach studeren we Se! Studenfachberatung: Fachschaften: Beratung für ustauschstuderende Wenn Se für 1-2 Semester zum ustausch an der RUB studeren, sollten Se glech zu Begnn Ihres ufenthalts Kontakt mt Ihrem rogrammkoordnator aufnehmen. Wenn Se sch ncht scher snd, wer Ihr Koordnator st, fragen Se das RUBss-Team m Internatonal Offce. Sprachkurse Deutsch Zusätzlch zum Fachstudum können Se an der RUB Kurse n Deutsch als Fremdsprache (DaF) belegen. De Kurse snd kostenfre. uch wenn Se schon recht gut Deutsch können, kann es ncht schaden, sch das ngebot anzuschauen. Es gbt auch Kurse zum wssenschaftlchen rbeten, zu Landeskunde und veles mehr. Se müssen sch persönlch für de Kurse anmelden! Termne fnden Se auf dem separaten Infoblatt und onlne: de/aktuell.html ndere Fremdsprachen Das ZF (Zentrum für Fremdsprachenausbldung) betet Kurse n velen Sprachen an. er fnden Se de Lste aller Fremdsprachen: Se müssen sch rechtzetg anmelden und gegebenenfalls enen Enstufungstest machen. uf der Websete fnden Se unter Enstufungsverfahren und nmeldung wetere Informatonen. Termne für enzelne Sprachen fnden Se her: TDEM Bem Sprachenlernen m Tandem arbeten zwe ersonen mt unterschedlchen Muttersprachen zusammen, um systematsch mt- und vonenander zu lernen. Tandem st auch ene gute Möglchket, Kontakte zu Deutschen zu knüpfen: Se vermtteln Ihre Muttersprache und lernen dabe Deutsch. Infos zum rogramm und zur artnersuche : 11

7 Student Lfe lot of nsttutons and facltes have nterestng offers. Snce there are so many, we have prepared a selecton to gve you an dea. Unversty sports Wth offers rangng from (kdo) to Z (Zumba), the Unversty sports programme has got the rght course for everyone. To regster for courses, you have to purchase a sports card. Then you can sgn up for courses. Many of them are free of charge; for some you have to pay a fee per semester. entre of rt and musc re you n a creatve mood? Vst the Mussches Zentrum (the unversty s entre of rt and Musc) and check out the offers n the felds of theatre, musc, art and photography. Flm club Studenkres Flm s the unversty s flm club. Once or twce a week, durng the semester, they turn a lecture theatre (ZO 20) nto a move theatre. In addton to current blockbusters, they also show classcs and moves n the orgnal language. What else? Of course there s a lot more to dscover on campus and Bochum and the surroundng Ruhr area have a lot n store as well. Start your own dscovery tour! 12 support and advce part from RUBss and the Internatonal Offce there are numerous other contact persons and hotspots for nternatonal students. ere s a small selecton: STUDETISES LEBE uch neben dem Studum gbt es an der RUB vele ngebote, de Se wahrnehmen können. Da es davon ene ganze Menge gbt, fnden Se her ene klene uswahl. unterstützung und beratung eben RUBss und dem Internatonal Offce gbt es an der RUB noch andere nlaufstellen für nternatonale Studerende. er ene klene uswahl: utonomes usländer_nnenreferat n ST-nsttuton; the members are nternatonal RUB students themselves and they offer counsellng on varous topcs. Studerendenhaus (S) next to the Kulturcafé, Tel , googlemal.com, de/aar ochschulsport Von (kdo) bs Z (Zumba) st m ochschulsportprogramm für jeden de passende Sportart dabe. Um sch für Kurse anzumelden, müssen Se zunächst ene Sportkarte kaufen. Dann können Se sch für Kurse anmelden. Vele ngebote snd kostenlos, enge kosten ene ebühr pro Semester. utonomes usländer_nnenreferat Ene Enrchtung des ST; de Mtgleder snd selbst nternatonale Studerende der RUB und beten Beratungen zu verscheden Themen an. Studerendenhaus (S) neben dem Kulturcafé, , Erasmus student network (ES) Members of ES are there for exchange students and organse trps and events. rotestant student parsh (ES) Organses rotestant unversty church servces and offers counsellng for students of all denomnatons. Querenburger öhe 287, Bochum, Tel , www. esg-bochum.de atholc unversty parsh (K) Organses atholc unversty church servces and offers counsellng for students of all denomnatons. Querenburger öhe 286, Bochum , de, Study Buddy rogramme KFÖ buddy programme. Sumperkamp 9-15 (room 422) , Mussches Zentrum Se möchten selbst kreatv werden? Dann st das Mussche Zentrum genau das rchtge für Se. er gbt es verschedene ngebote aus den Berechen Musk, Theater, Fotografe und Bldende Kunst. Studenkres Flm Der Studenkres Flm sorgt für Kno-Flar m örsaal: Während des Semesters wrd das ZO 20 en- bs zwemal pro Woche zum Knosaal. eben aktuellen Flmen werden auch Klassker und Flme n Orgnalsprache gezegt. Und sonst? atürlch gbt es auf dem ampus noch vel mehr zu erleben und zu entdecken und auch Bochum und das Ruhrgebet haben vel zu beten. ehen Se auf Entdeckungsrese: Erasmus Student etwork (ES) De Mtgleder von ES kümmern sch besonders um ustauschstuderende und organseren regelmäßg Veranstaltungen und usflüge. Evangelsche Studerendengemende (ES) Organsert evangelsche Un-ottesdenste und betet Beratung für Studerende aller Konfessonen an. Querenburger öhe 287, Bochum , www. esg-bochum.de Katholsche ochschulgemende (K) Organsert katholsche Un-ottesdenste und betet Beratung für Studerende aller Konfessonen an. Querenburger öhe 286, Bochum, , de, Study Buddy-rogramm Buddy rogramm des KFÖ. Sumperkamp 9-15 (Zmmer 422) , 13

8 Kulturcafé S M M U V TUZ Sunshade Bar FO rt ollecton -ordstr. B ZO B BF I IB B FO B BF FOF VZ m Walkway Stars Street 14 Street beneath the ampus Informaton Informaton Board layground (Un-Zwerge e.v.) andcap-accessble Elevator Wall (outdoors) reen rea (ccess restrcted) ate Unversty Daycare entre B T D DF BF T arkng rea Women s arkng rea Vstor arkng entral arkng arage (Underground parkng beneath the ampus) U BMZR SO FO ZO MSZ Subway Staton Bus Stop entre for Bomedcne Ruhr ampus Sports round ampus-entre Forum ortheast Lecture all East Multmeda Support entre RUBIO Z DEF Isotope Laboratory I entral Faclty for Ionc Rays and Radonucldes Botancal and hnese arden Beckmanns of and way to the Lottental arkng arage -ordstr. -Südstr. Sports Felds I-Südstr. I Mensa Tenns ourts 25 (addtonal parkng area n the east of the Bochum Unversty of ppled Scences) RZ SO ampus Sports 0 IFO ond udmax -Südstr. IFW MSZ BF IFO FW I D I Forum I B I T E I-ordstr. UB M-Südstr. Weststr. * S 7 mnutes walk to the bus stop U 35 Lennershof MFO Workshops MZ RZ S TUZ TZR UB UV V VZ Z rtstc entre Datacentre Students Department Tutors entre Technology entre Ruhr entral Lbrary Unversty dmnstraton Vta ampus Event entre entre for euronformatcs Botancal and hnese arden I W Bochum Unversty of ppled Scences (non-publc) I IB Test alls Oststr. V ID. fst r sho (non-publc) Ext to Unverstätsstr. 4 mnutes walk to the OSE (Buscheyplatz) ner arkng arage West T Z R ETER MZ MBF UI Len. l-str entre for lncal Research (for lodgers TZR) M-ordstr. temporaly rebuldng BMZR B Dr.erhardetschelt-Brücke ccess-road of Unverstätsstr. h mda Faculty of Sports Scence and Sports round Markstr. SB 67, 346, 356 und 372, 375, E 7, ST 72 U U 35 Ruhr-Unverstät Internatonal Offce (addtonal parkng area on the margn of the ampus) -I Max 2013 opyrght and edtng: eomatcs - eographc Department of the Ruhr-Unverstät Bochum (Melane leßner, Slva Stenert and Werner erzog) MUS M omments:, I, M, = entral Buldng of Subject roups Theme olors: yellow shape = umane Scences; red = Medcne; blue = Engneerng; green = atural Scences FO = Flat rea of the Buldng (example) I = Lecture all of the I Buldng (example) Explanaton (example): 1/128: Buldng, Floor 1, Room Remark: Floor 1 = 1st Floor; Floor 01 = 1st Floor downstars downstars use elevator or stars to get to the prntng centre and and also 320, 370, 377 *

9 Internatonal Offce ebäude Studerendenhaus (S) Unverstätsstrasse Bochum

First steps at RUB. Erste Schritte an der RUB. Information for starting your studies. Informationen für den Start ins Studium

First steps at RUB. Erste Schritte an der RUB. Information for starting your studies. Informationen für den Start ins Studium Frst steps at RU Informaton for startng your studes Erste Schrtte an der RU Informatonen für den Start ns Studum WELOME at Ruhr-Unverstät ochum Wllkommen an der Ruhr-Unverstät ochum In ths brochure you

Mehr

ERSTE SCHRITTE an der RUB First steps at RUB

ERSTE SCHRITTE an der RUB First steps at RUB ERSTE SHRITTE an der RU Frst steps at RU To-Do-Lste und Infos für den Start ns Studum To-do-lst and nformaton for startng your studes Wllkommen an der Ruhr-Unverstät ochum WELOME at Ruhr-Unverstät ochum

Mehr

Wie eröffne ich als Bestandskunde ein Festgeld-Konto bei NIBC Direct?

Wie eröffne ich als Bestandskunde ein Festgeld-Konto bei NIBC Direct? We eröffne ch als Bestandskunde en Festgeld-Konto be NIBC Drect? Informatonen zum Festgeld-Konto: Be enem Festgeld-Konto handelt es sch um en Termnenlagenkonto, be dem de Bank enen festen Znssatz für de

Mehr

Wie eröffne ich als Bestandskunde ein Festgeld-Konto bei NIBC Direct?

Wie eröffne ich als Bestandskunde ein Festgeld-Konto bei NIBC Direct? We eröffne ch als Bestandskunde en Festgeld-Konto be NIBC Drect? Informatonen zum Festgeld-Konto: Be enem Festgeld-Konto handelt es sch um en Termnenlagenkonto, be dem de Bank enen festen Znssatz für de

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

Spanische Staatsanleihen: Quellensteuer

Spanische Staatsanleihen: Quellensteuer eurex clearng rundschreben 027/12 Datum: 2. Aprl 2012 Empfänger: Alle Clearng-Mtgleder der und Vendoren Autorsert von: Thomas Book Akton erforderlch Spansche Staatsanlehen: Quellensteuer Kontakt: Member

Mehr

Ihr geschützter Bereich Organisation Einfachheit Leistung

Ihr geschützter Bereich Organisation Einfachheit Leistung Rev. 07/2012 Ihr geschützter Berech Organsaton Enfachhet Lestung www.vstos.t Ihr La geschützter tua area rservata Berech 1 MyVstos MyVstos st ene nformatsche Plattform für den Vstos Händler. Se ermöglcht

Mehr

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel?

Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Teil 4,9 Ich habe mein Handy, aber wo sind meine Schlüssel? Üben wir! Vokabular (I) Fill in each blank with an appropriate word from the new vocabulary: 1. Ich lese jetzt Post von zu Hause. Ich schreibe

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

Donnerstag, 27.11.2014

Donnerstag, 27.11.2014 F ot o: BMW AGMünc hen X Phone nmot on E x ec ut v epr ev ew 2 7.Nov ember2 01 4 BMW Wel tmünc hen Donnerstag, 27.11.2014 14:00 15:00 15:00 16:00 16:00 17:00 17:00 17:45 Apertf Meet & Greet Kaffee & klener

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Neues Aufgabenformat Say it in English

Neues Aufgabenformat Say it in English Neues Aufgabenformat Erläuternde Hinweise Ein wichtiges Ziel des Fremdsprachenunterrichts besteht darin, die Lernenden zu befähigen, Alltagssituationen im fremdsprachlichen Umfeld zu bewältigen. Aus diesem

Mehr

MULTIVAC Kundenportal Ihr Zugang zur MULTIVAC Welt

MULTIVAC Kundenportal Ihr Zugang zur MULTIVAC Welt MULTIVAC Kundenportal Ihr Zugang zur MULTIVAC Welt Inhalt MULTIVAC Kundenportal Enletung Errechbarket rund um de Uhr Ihre ndvduellen Informatonen Enfach und ntutv Hlfrech und aktuell Ihre Vortele m Überblck

Mehr

Die Ausgangssituation... 14 Das Beispiel-Szenario... 14

Die Ausgangssituation... 14 Das Beispiel-Szenario... 14 E/A Cockpt Für Se als Executve Starten Se E/A Cockpt........................................................... 2 Ihre E/A Cockpt Statusüberscht................................................... 2 Ändern

Mehr

Field Librarianship in den USA

Field Librarianship in den USA Field Librarianship in den USA Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven Vorschau subject librarians field librarians in den USA embedded librarians das amerikanische Hochschulwesen Zukunftsperspektiven

Mehr

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben?

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? How do I get additional TOEFL certificates? How can I add further recipients for TOEFL certificates?

Mehr

ifh@-anwendung ifh@-anwendung Technische Rahmenbedingungen Welche Mindestvoraussetzungen müssen erfüllt sein?

ifh@-anwendung ifh@-anwendung Technische Rahmenbedingungen Welche Mindestvoraussetzungen müssen erfüllt sein? FH@-Anwendung Für de Umsetzung von Strukturfonds-Förderungen st laut Vorgaben der EU de Enrchtung enes EDV- Systems für de Erfassung und Übermttlung zuverlässger fnanzeller und statstscher Daten sowe für

Mehr

a lot of, much und many

a lot of, much und many Aufgabe 1, und In bejahten Sätzen verwendest du für die deutschen Wörter viel und viele im Englischen Bsp.: I have got CDs. We have got milk. There are cars on the street. Bei verneinten Sätzen und Fragen

Mehr

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln Ideas for the classroom 1. Introductory activity wer?, was?, wo?, wann?, warum? 2. Look at how people say farewell in German. 3. Look at how people

Mehr

Der Wetterbericht für Deutschland. Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town.

Der Wetterbericht für Deutschland. Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town. Der Wetterbericht für Deutschland Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town. Es ist sehr heiß in Berlin und es donnert und blitzt in Frankfurt. Es ist ziemlich neblig

Mehr

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health)

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) 1 Utilitarian Perspectives on Inequality 2 Inequalities matter most in terms of their impact onthelivesthatpeopleseektoliveandthethings,

Mehr

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Event-UG (haftungsbeschränkt) DSAV-event UG (haftungsbeschränkt) Am kleinen Wald 3, 52385 Nideggen Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Ladies

Mehr

UNIGRAZONLINE. With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.

UNIGRAZONLINE. With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz. English Version 1 UNIGRAZONLINE With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.at You can choose between a German and an English

Mehr

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person?

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person? Reading tasks passend zu: Open World 1 Unit 4 (student s book) Through a telescope (p. 26/27): -Renia s exchange trip: richtig falsch unkar? richtig falsch unklar: Renia hat sprachliche Verständnisprobleme.

Mehr

Einstufungstest ENGLISCH

Einstufungstest ENGLISCH Einstufungstest ENGLISCH Name: Vorname: Firma: Straße: PLZ: Wohnort: Tel. dienstl.: Handy: Tel. privat: e-mail: Datum: Wie viele Jahre Vorkenntnisse haben Sie in Englisch? Wo bzw. an welchen Schulen haben

Mehr

Das gratis ebook fur deinen erfolgreichen Blogstart

Das gratis ebook fur deinen erfolgreichen Blogstart Das grats ebook fur denen erfolgrechen Blogstart präsentert von www.pascromag.de DAS ONLINE-MAGAZIN für dene täglche Inspraton aus den Berechen Desgn, Fotografe und Resen. Mt velen wertvollen Tpps. 1.

Mehr

Double Degree Programme Intake WS 2013. Dr.-Ing. Stefan Werner. Coordination and Support Programm Coordinators. Support

Double Degree Programme Intake WS 2013. Dr.-Ing. Stefan Werner. Coordination and Support Programm Coordinators. Support Programme Intake WS 2013 Dr.-Ing. Stefan Werner Coordination and Support Programm Coordinators Overall Coordination Prof. Dr.-Ing. Axel Hunger Room: BB BB318/ 379-4221 axel.hunger@uni-due.de Mech. Eng.

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

Erzberglauf - Anmeldung

Erzberglauf - Anmeldung Erzberglauf - Anmeldung Erzberglauf - Registration Online Anmeldung Die Online-Anmeldung erfolgt über www.pentek-payment.at - einem Service der PENTEK timing GmbH im Namen und auf Rechnung des Veranstalters.

Mehr

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login...

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login... Shibboleth Tutorial How to access licensed products from providers who are already operating productively in the SWITCHaai federation. General Information... 2 Shibboleth login... 2 Separate registration

Mehr

6KRSSLQJDW&DPGHQ/RFN 1LYHDX$

6KRSSLQJDW&DPGHQ/RFN 1LYHDX$ )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ 1LYHDX$ Wenn langsam und deutlich gesprochen wird, kann ich kurze Texte und Gespräche aus bekannten Themengebieten verstehen, auch wenn ich nicht alle Wörter kenne. 'HVNULSWRU Ich

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

Datenträger löschen und einrichten

Datenträger löschen und einrichten Datenträger löschen und enrchten De Zentrale zum Enrchten, Löschen und Parttoneren von Festplatten st das Festplatten-Denstprogramm. Es beherrscht nun auch das Verklenern von Parttonen, ohne dass dabe

Mehr

Wir fokussieren das Wesentliche. OUTLINE Individuelle Lösung von d.vinci OUTLINE. Recruiting-Prozess. Unternehmen. Einflussfaktoren.

Wir fokussieren das Wesentliche. OUTLINE Individuelle Lösung von d.vinci OUTLINE. Recruiting-Prozess. Unternehmen. Einflussfaktoren. Wr fokusseren das Wesentlche. Der demografsche Wandel, ene hohe Wettbewerbsdchte, begrenzte Absolventenzahlen es gbt enge Faktoren, de berets heute und auch n Zukunft für enen Mangel an qualfzerten und

Mehr

In der SocialErasmus Woche unterstützen wir mit euch zusammen zahlreiche lokale Projekte in unserer Stadt! Sei ein Teil davon und hilf denen, die Hilfe brauchen! Vom 4.-10. Mai werden sich internationale

Mehr

Englisch. Schreiben. 18. September 2015 HTL. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang:

Englisch. Schreiben. 18. September 2015 HTL. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang: Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HTL 18. September 2015 Englisch (B2) Schreiben Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin,

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

Quant oder das Verwelken der Wertpapiere. Die Geburt der Finanzkrise aus dem Geist der angewandten Mathematik

Quant oder das Verwelken der Wertpapiere. Die Geburt der Finanzkrise aus dem Geist der angewandten Mathematik Quant der das Verwelken der Wertpapere. De Geburt der Fnanzkrse aus dem Gest der angewandten Mathematk Dmensnen - de Welt der Wssenschaft Gestaltung: Armn Stadler Sendedatum: 7. Ma 2012 Länge: 24 Mnuten

Mehr

German Section 33 - Print activities

German Section 33 - Print activities No. 1 Finde die Wörter! Find the words! Taschenrechner calculator Kugelschreiber pen Bleistift pencil Heft exercise book Filzstift texta Radiergummi eraser Lineal ruler Ordner binder Spitzer sharpener

Mehr

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1 Existing Members Log-in Anmeldung bestehender Mitglieder Enter Email address: E-Mail-Adresse eingeben: Submit Abschicken Enter password: Kennwort eingeben: Remember me on this computer Meine Daten auf

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Du hast schon einige Möglichkeiten kennen gelernt, um einen Satz in eine Frage zu verwandeln:

Du hast schon einige Möglichkeiten kennen gelernt, um einen Satz in eine Frage zu verwandeln: Fragen mit do/doe Du hat chon einige Möglichkeiten kennen gelernt, um einen Satz in eine Frage zu verwandeln: Bp.: We can play football in the garden. Can we play football in the garden? I mut learn the

Mehr

5. Was passiert, wenn die Zeit in meinem Warenkorb abläuft?

5. Was passiert, wenn die Zeit in meinem Warenkorb abläuft? FAQ Online Shop 1. Wie kann ich Tickets im Online Shop kaufen? Legen Sie die Tickets für die Vorstellung Ihrer Wahl in den Warenkorb. Anschließend geben Sie Ihre persönlichen Daten an und gelangen durch

Mehr

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1 TVHD800x0 Port-Weiterleitung Version 1.1 Inhalt: 1. Übersicht der Ports 2. Ein- / Umstellung der Ports 3. Sonstige Hinweise Haftungsausschluss Diese Bedienungsanleitung wurde mit größter Sorgfalt erstellt.

Mehr

Effizienz im Vor-Ort-Service

Effizienz im Vor-Ort-Service Installation: Anleitung SatWork Integrierte Auftragsabwicklung & -Disposition Februar 2012 Disposition & Auftragsabwicklung Effizienz im Vor-Ort-Service Disclaimer Vertraulichkeit Der Inhalt dieses Dokuments

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Bewerbung für einen Au Pair-Aufenthalt in Namibia oder Südafrika Application for an au pair stay in Namibia or South Africa

Bewerbung für einen Au Pair-Aufenthalt in Namibia oder Südafrika Application for an au pair stay in Namibia or South Africa Namibian and Southern African Au Pair Agency Gutes Foto Picture Bewerbung für einen Au Pair-Aufenthalt in Namibia oder Südafrika Application for an au pair stay in Namibia or South Africa Persönliche Angaben

Mehr

The poetry of school.

The poetry of school. International Week 2015 The poetry of school. The pedagogy of transfers and transitions at the Lower Austrian University College of Teacher Education(PH NÖ) Andreas Bieringer In M. Bernard s class, school

Mehr

Part I Learning Agreement for Studies Academic Year 2015/16

Part I Learning Agreement for Studies Academic Year 2015/16 Part I Learning Agreement for Studies Academic Year 2015/16 Bitte beachten Sie auch die Ausfüllhilfe auf der letzten Seite. The Student Last name(s): First name(s): Date of birth: Nationality: Sex: Phone:

Mehr

Regionales Klimabündnis Ostseetourismus. Klimabündnis Kieler Bucht

Regionales Klimabündnis Ostseetourismus. Klimabündnis Kieler Bucht Regonales Klmabündns Ostseetoursmus jetzt Klmabündns Keler Bucht Prof. Dr. Horst Sterr, Un Kel Chrstan-Albrechts-Unverstät zu Kel Geographsches Insttut Lehrstuhl für Küstengeographe Klmabündns Keler Bucht

Mehr

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista Hinweis: Für den Downloader ist momentan keine 64 Bit Version erhältlich. Der Downloader ist nur kompatibel mit 32 Bit Versionen von Windows 7/Vista. Für den Einsatz

Mehr

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license HiOPC Hirschmann Netzmanagement Anforderungsformular für eine Lizenz Order form for a license Anforderungsformular für eine Lizenz Vielen Dank für Ihr Interesse an HiOPC, dem SNMP/OPC Gateway von Hirschmann

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Virtueller Fachbibliotheken

Virtueller Fachbibliotheken G Göttngen Centre for Dgtal Humantes Vom Nutzen und Nachtel Vrtueller Fachbblotheken Nutzerperspektven G Göttngen Centre for Dgtal Humantes arxv.org Open access to 634,930 e prnts n Physcs, Mathematcs,

Mehr

History of Mobility. Sprachniveau: Ca. A2-B2. Stationen im Verkehrshaus

History of Mobility. Sprachniveau: Ca. A2-B2. Stationen im Verkehrshaus History of Mobility Kurzbeschrieb Die zweigeschossige Halle mit einer Ausstellungsfläche von rund 2000 m² beinhaltet ein Schaulager, ein interaktives Autotheater, verschiedenste individuell gestaltete

Mehr

nonparametrische Tests werden auch verteilungsfreie Tests genannt, da sie keine spezielle Verteilung der Daten in der Population voraussetzen

nonparametrische Tests werden auch verteilungsfreie Tests genannt, da sie keine spezielle Verteilung der Daten in der Population voraussetzen arametrsche vs. nonparametrsche Testverfahren Verfahren zur Analyse nomnalskalerten Daten Thomas Schäfer SS 009 1 arametrsche vs. nonparametrsche Testverfahren nonparametrsche Tests werden auch vertelungsfree

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Table of Contents Deutsch 1 1. Bevor Sie anfangen 1 2. Installation 2 Troubleshooting 6 Version 06.08.2011 1. Bevor Sie anfangen Packungsinhalt ŸTFM-560X

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage:

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage: Dear parents, globegarden friends and interested readers, We are glad to share our activities from last month and wish you lots of fun while looking at all we have been doing! Your team from globegarden

Mehr

Weil so ähnlich nicht dasselbe ist. Besser durch den Winter mit dem smart Original-Service.

Weil so ähnlich nicht dasselbe ist. Besser durch den Winter mit dem smart Original-Service. smart Center Esslngen Compact-Car GmbH & Co. KG Plochnger Straße 108, 73730 Esslngen Tel. 0711 31008-0, Fax 0711 31008-111 www.smart-esslngen.de nfo@smart-esslngen.de Wr nehmen Ihren smart nach velen Klometern

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

Software / CRM, ERP and ProjectManagement. Work4all CRM 50 User Lizenz

Software / CRM, ERP and ProjectManagement. Work4all CRM 50 User Lizenz Software / CRM, ERP and ProjectManagement Work4all CRM 50 User Lizenz page 1 / 7 Work4all Die work4all CRM Software verwaltet Ihre Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter, Gruppen- und Kategorien-Zuordnung (Marketingmerkmale),

Mehr

Software / Office MailStore Service Provider Edition

Software / Office MailStore Service Provider Edition Software / Office MailStore Service Provider Edition page 1 / 5 Bieten Sie E-Mail-Archivierung als Managed Service an Mit Hilfe der MailStore Service Provider Edition können Sie Ihren Kunden moderne E-Mail-Archivierung

Mehr

binäre Suchbäume Informatik I 6. Kapitel binäre Suchbäume binäre Suchbäume Rainer Schrader 4. Juni 2008 O(n) im worst-case Wir haben bisher behandelt:

binäre Suchbäume Informatik I 6. Kapitel binäre Suchbäume binäre Suchbäume Rainer Schrader 4. Juni 2008 O(n) im worst-case Wir haben bisher behandelt: Informatk I 6. Kaptel Raner Schrader Zentrum für Angewandte Informatk Köln 4. Jun 008 Wr haben bsher behandelt: Suchen n Lsten (lnear und verkettet) Suchen mttels Hashfunktonen jewels unter der Annahme,

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Hallo, ich heiße! 1 Hallo! Guten Tag. a Listen to the dialogs. 1.02. b Listen again and read along.

Hallo, ich heiße! 1 Hallo! Guten Tag. a Listen to the dialogs. 1.02. b Listen again and read along. We will learn: how to say hello and goodbye introducing yourself and others spelling numbers from 0 to 0 W-questions and answers: wer and wie? verb forms: sein and heißen Hallo, ich heiße! Hallo! Guten

Mehr

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler Decision Support for Learners in Mash-Up Personal Learning Environments Dr. Hendrik Drachsler Personal Nowadays Environments Blog Reader More Information Providers Social Bookmarking Various Communities

Mehr

ERP Cloud Tutorial. E-Commerce ECM ERP SFA EDI. Backup. Preise erfassen. www.comarch-cloud.de

ERP Cloud Tutorial. E-Commerce ECM ERP SFA EDI. Backup. Preise erfassen. www.comarch-cloud.de ERP Cloud SFA ECM Backup E-Commerce ERP EDI Prese erfassen www.comarch-cloud.de Inhaltsverzechns 1 Zel des s 3 2 Enführung: Welche Arten von Presen gbt es? 3 3 Beschaffungsprese erfassen 3 3.1 Vordefnerte

Mehr

Courses at BOKU BOKU offers about 300 courses in English, which can be found in our course database BOKUonline.

Courses at BOKU BOKU offers about 300 courses in English, which can be found in our course database BOKUonline. Courses at BOKU BOKU offers about 300 courses in English, which can be found in our course database BOKUonline. BOKUonline General information (Deutsche Version siehe unten) Starting with the upcoming

Mehr

Angeln Sie sich Ihr Extra bei der Riester-Rente. Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE

Angeln Sie sich Ihr Extra bei der Riester-Rente. Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Prvate Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Angeln Se sch Ihr Extra be der Rester-Rente. Rendtestark vorsorgen mt ALfonds Rester, der fondsgebundenen Rester-Rente der ALTE LEIPZIGER. Beste Rendtechancen

Mehr

Chair of Software Engineering

Chair of Software Engineering 1 2 Enführung n de Programmerung Bertrand Meyer Vorlesung 13: Contaner-Datenstrukturen Letzte Bearbetung 1. Dezember 2003 Themen für dese Vorlesung 3 Contaner-Datenstrukturen 4 Contaner und Genercty Enthalten

Mehr

Zum Download von ArcGIS 10, 10.1 oder 10.2 die folgende Webseite aufrufen (Serviceportal der TU):

Zum Download von ArcGIS 10, 10.1 oder 10.2 die folgende Webseite aufrufen (Serviceportal der TU): Anleitung zum Download von ArcGIS 10.x Zum Download von ArcGIS 10, 10.1 oder 10.2 die folgende Webseite aufrufen (Serviceportal der TU): https://service.tu-dortmund.de/home Danach müssen Sie sich mit Ihrem

Mehr

Vertrieb / CRM. Erfolgreiches Kundenmanagement mit staffitpro WEB

Vertrieb / CRM. Erfolgreiches Kundenmanagement mit staffitpro WEB Vertreb / CRM Erfolgreches Kundenmanagement mt staffitpro WEB Vertreb /CRM Aufgabe des Leadsmoduls Kontaktanbahnung: Enen neuen Lead erfassen Mt dem Leadsmodul halten Se de Kundendaten m Geschäftskontaktemodul

Mehr

present progressive simple present 1. Nach Signalwörtern suchen 2. Keine Signalwörter? now today at this moment just now never often

present progressive simple present 1. Nach Signalwörtern suchen 2. Keine Signalwörter? now today at this moment just now never often Teil 1 simple present oder present progressive 1. Nach Signalwörtern suchen Sowohl für das simple present als auch für das present progressive gibt es Signalwörter. Findest du eines dieser Signalwörter,

Mehr

Documentation TYC. Registration manual. Registration and Login. issued 1. April 2013 by EN changed 11. June 2015 by EN version 1 status finished

Documentation TYC. Registration manual. Registration and Login. issued 1. April 2013 by EN changed 11. June 2015 by EN version 1 status finished Documentation TYC Registration manual Registration and Login issued 1. April 2013 by EN changed 11. June 2015 by EN version 1 status finished Content 1 Registration... 3 2 Login... 4 2.1 First login...

Mehr

Versicherungstechnischer Umgang mit Risiko

Versicherungstechnischer Umgang mit Risiko Verscherungstechnscher Umgang mt Rsko. Denstlestung Verscherung: Schadensdeckung von für de enzelne Person ncht tragbaren Schäden durch den fnanzellen Ausglech n der Zet und m Kollektv. Des st möglch über

Mehr

USBASIC SAFETY IN NUMBERS

USBASIC SAFETY IN NUMBERS USBASIC SAFETY IN NUMBERS #1.Current Normalisation Ropes Courses and Ropes Course Elements can conform to one or more of the following European Norms: -EN 362 Carabiner Norm -EN 795B Connector Norm -EN

Mehr

Versicherungsschutz. sicher reisen weltweit!

Versicherungsschutz. sicher reisen weltweit! I N F O R M A T I O N E N Z U d einem Versicherungsschutz im au s l an d R ei s e v er s i c h erun g s s c h utz sicher reisen weltweit! RD 281_0410_Eurovacances_BB.indd 1 14.06.2010 11:26:22 Uhr Please

Mehr

MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT

MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT Anpassung Schlussabrechnungspreise Financial Power Futures May 2015 Leipzig, 10.07.2015 - Die Schlussabrechnungspreise für die Financial Power Futures werden nach der

Mehr

Niederlassungsfahrplan KV Berlin

Niederlassungsfahrplan KV Berlin Nederlassungsfahrplan KV Berln Zel: Nederlassung Approbaton R Facharztprüfung R Start: Medznstudum R Wrtschaft Ausland Forschung Damt Se Ihre Patenten n der egenen Praxs behandeln können Inhaltsverzechns

Mehr

Hier muss zunächst das Passwort angefordert werden. Pro eingetragenen Host / Gastgeber gibt es ein Passwort.

Hier muss zunächst das Passwort angefordert werden. Pro eingetragenen Host / Gastgeber gibt es ein Passwort. Einloggen via https://dolphin.servas.org/login/login 1. Hier muss zunächst das Passwort angefordert werden. Pro eingetragenen Host / Gastgeber gibt es ein Passwort. Die Kinder / Personen (die unter I live

Mehr

SanStore: Kurzanleitung / SanStore: Quick reference guide

SanStore: Kurzanleitung / SanStore: Quick reference guide SanStore Rekorder der Serie MM, MMX, HM und HMX Datenwiedergabe und Backup Datenwiedergabe 1. Drücken Sie die Time Search-Taste auf der Fernbedienung. Hinweis: Falls Sie nach einem Administrator-Passwort

Mehr

Project Management Institute Frankfurt Chapter e.v. Local Group Dresden T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Riesaer Str.

Project Management Institute Frankfurt Chapter e.v. Local Group Dresden T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Riesaer Str. 18 August 2008 Sehr geehrte(r) Kollege / Kollegin, hiermit laden wir Sie zum nächsten Treffen der PMI am Montag, 8. September ab 17:00 Uhr ein. Ort: (Anfahrskizze siehe Anlage 3) Dear Colleagues, We are

Mehr

XV1100K(C)/XV1100SK(C)

XV1100K(C)/XV1100SK(C) Lexware Financial Office Premium Handwerk XV1100K(C)/XV1100SK(C) All rights reserverd. Any reprinting or unauthorized use wihout the written permission of Lexware Financial Office Premium Handwerk Corporation,

Mehr

Virtualisierung fur Einsteiger

Virtualisierung fur Einsteiger Brochure More information from http://www.researchandmarkets.com/reports/3148674/ Virtualisierung fur Einsteiger Description: Virtualisierung von Grund auf verstehen Für die meisten Administratoren gehört

Mehr

netbank Ratenkredit Große Flexibilität hohe Sicherheit

netbank Ratenkredit Große Flexibilität hohe Sicherheit netbank Ratenkredt Große Flexbltät hohe Scherhet Beten Se Ihren Kunden mt dem netbank Ratenkredt mehr Frehet für ene schere Investton n de Zukunft. In deser Broschüre fnden Se alle wchtgen Informatonen

Mehr

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc.

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Role Play I: Ms Minor Role Card Conversation between Ms Boss, CEO of BIGBOSS Inc. and Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Ms Boss: Guten Morgen, Frau Minor! Guten Morgen, Herr Boss! Frau Minor, bald steht

Mehr

2014 Jetzt neu! Finanzielle Vorteile und Fördermöglichkeiten für Ihr Studium

2014 Jetzt neu! Finanzielle Vorteile und Fördermöglichkeiten für Ihr Studium Fnanzelle Vortele und Fördermöglchketen für Ihr Studum 2014 Jetzt neu! Steuerlche Vortele Stpenden Studenförderung Bldungsfonds Bldungskredte Förderung durch de Bundeswehr Förderung von Zertfkatskursen

Mehr

MOBILFUNK: WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH? Informationen rund ums Handy

MOBILFUNK: WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH? Informationen rund ums Handy MOBILFUNK: WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH? rmatonen rund ums Handy INHALT 2 3 4/5 6 7 8 9 10 11 12 Moblfunk: Fakten So werden Funksgnale übertragen So funktonert en Telefonat von Handy zu Handy So wrkt

Mehr

Linux Anwender-Security. Dr. Markus Tauber markus.tauber@ait.ac.at 26/04/2013

Linux Anwender-Security. Dr. Markus Tauber markus.tauber@ait.ac.at 26/04/2013 Linux Anwender-Security Dr. Markus Tauber markus.tauber@ait.ac.at 26/04/2013 Inhalt Benutzer(selbst)Schutz - für den interessierten Anwender Praktische Beispiele und Hintergründe (Wie & Warum) Basierend

Mehr

job and career for women 2015

job and career for women 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career for women 2015 Marketing Toolkit job and career for women Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Juni 2015 1 Inhalte Die Karriere- und Weiter-

Mehr

Technical Information

Technical Information Firmware-Installation nach Einbau des DP3000-OEM-Kits Dieses Dokument beschreibt die Schritte die nach dem mechanischen Einbau des DP3000- OEM-Satzes nötig sind, um die Projektoren mit der aktuellen Firmware

Mehr