AUDI FIS SKI WORLD CUP FINALS. Hospitality Information März 2016

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AUDI FIS SKI WORLD CUP FINALS. Hospitality Information März 2016"

Transkript

1 AUDI FIS SKI WORLD CUP FINALS Hospitality Information März 2016

2 Übersicht St. Moritz Übersichtsplan St. Moritz mit Parking, Shuttles, Salastrains 2

3 Übersicht Zielgelände Salastrains 3

4 ANREISE

5 Anreise mit der Bahn Die Reise mit der Rhätischen Bahn (RhB) ab Chur - Tiefencastel - Engadin gehört mit ihren Kehrtunnels und den schwindelerregenden Viadukten zu den malerischsten und bahntechnisch interessantesten Strecken in ganz Europa. Es besteht aber auch die Möglichkeit, ab Landquart via Klosters - Vereina-Tunnel ins Engadin zu reisen. Die Zugfahrt vom Hauptbahnhof Zürich bis St. Moritz dauert gut 3 Stunden. 5

6 Anreise mit dem Auto Mit dem Privatwagen auf gut ausgebauten Alpenstrassen aus der nördlichen Schweiz, dem Tessin, Italien oder Österreich. Falls Sie eine Passfahrt mit dem Auto umgehen möchten, haben Sie die Möglichkeit, in Klosters/Selfranga den Wagen auf die Autozüge der Rhätische Bahn zu verladen (Vereinatunnel). Zürich - St. Moritz: ca. 200 km, 3 Stunden Basel - St. Moritz: ca. 250 km, 4 Stunden Milano - St. Moritz: ca. 175 km, 3 Stunden München - St. Moritz: ca. 300 km, 4 Stunden 6

7 Anreise VIP Parking Für Gäste eines VIP Packages stehen im Parkhaus Serletta in St. Moritz reservierte Parkplätze zur Verfügung. Ihr VIP-Ticket berechtigt Sie zur Nutzung eines solchen VIP-Parkplatzes. Bitte weisen Sie Ihr Ticket vor Ort vor und Sie erhalten ein Ausfahrtsticket. Für Gäste eines CLUB Packages stehen Parkplätze bei folgenden öffentlichen Parkplätzen bereit: Parkplatz Islas: Bei der Olympiaschanze Parkhaus Serletta: St. Moritz Seestrasse Parkplatz Du Lac: Abzweigung Via San Gian Via Giovanni Segantini Parkplatz San Gian 2: Gegenüber vom Hallenbad Ovaverva Parkplatz Signalbahn: Bei der Talstation Signalbahn Parkplatz Celerina-Margunsbahn: Bei der Talstation Falls Sie die Möglichkeit haben, Ihr Fahrzeug bei Ihrer Unterkunft zu parken, empfehlen wir Ihnen die öffentlichen Verkehrsmittel und die Shuttle Busse zu benutzen. 7

8 Anreise VIP Shuttle Service Der VIP Shuttle Service verkehrt ca. alle 10 Minuten auf einem Rundkurs ins Zielgelände. Die Haltestellen entnehmen Sie dem untenstehenden Übersichtsplan. Ihr VIP- oder CLUB-Ticket berechtigt Sie zur Nutzung des VIP Shuttle Services. 8

9 Anreise Fussweg Falls Sie gerne einen Winterspaziergang bei herrlicher Kulisse machen möchten, ist das Zielgelände vom Bahnhof St. Moritz via Dorfzentrum in ca. 45 bis 60 Minuten (aufwärts) gut zu erreichen. Der Weg ist ausgeschildert. Sie können auch mit der Signalbahn, von St. Moritz Bad aus, bis zur ersten Station fahren und steigen im Anschluss ca. 15 Minuten über einen Fussweg ab. Oder Sie gehen von der Chantarella-Bergstation aus, über einen ausgeschilderten Fussweg, ca. 20 Minuten aufwärts (die Chantarella Corviglia - Piz Nair-Talstation befindet sich mitten im Dorf St. Moritz). 9

10 Anreise mit den Skiern Falls Sie mit den Skiern ans Weltcup Finale kommen, empfehlen wir Ihnen die Bergbahn-Zugänge Signalbahn, Chantarella/Corviglia oder Celerina Marguns. Bitte beachten Sie, dass die Sesselbahn Salastrains während der gesamten Weltcup-Woche nur für akkreditierte Personen zugänglich ist. Wir bitten Sie, das Zielgelände nur zu Fuss zu betreten und Ihre Skis an den dafür vorgesehenen Skiständer ausserhalb des Zielgeländes zu deponieren. Informationen zum Skigebiet Corviglia finden Sie unter folgendem Link: 10

11 ZIELBEREICH & VIP-ZELT

12 Zugang Zielbereich 12

13 Entwertung VIP-Ticket Beim Einlass ins Zielgelände wird Ihr VIP-Ticket ein erstes Mal eingescannt Im VIP-Zelt wird Ihr VIP-Ticket entwertet und Sie erhalten im Gegenzug ein Armband Mit dem Armband haben Sie freien Zugang auf alle Tribünen, zum Zuschauer- Zielbereich und ins VIP-Zelt Sollten Sie Ihr VIP-Ticket vor den Rennen nicht gegen ein Armband ausgetauscht haben, gewährt Ihnen auch das VIP-Ticket Zugang auf die Tribünen Das Armband hat jeden Tag einen anderen Farb-Code 13

14 VIP-Zelt 14

15 VIP-Zelt Raumaufteilung Ein- / Ausgang Terrasse World Cup Lounge VIP Bereich CLUB Bereich Bitte beachten Sie, dass dieser Plan nur zur Veranschaulichung dient und nicht final ist 15

16 VIP-Zelt Programm Mittwoch, 16. März Öffnung VIP-Zelt und World-Cup-Lounge Frühstücksbuffet im VIP- und CLUB-Bereich Abfahrt Herren Im Anschluss Winner Presentation Abfahrt Herren Abfahrt Damen Im Anschluss Winner Presentation Abfahrt Damen sowie Siegerehrung der Disziplinen-Weltcup-Sieger ab Mittagsbuffet im VIP-Bereich Business Lunch im CLUB-Bereich Schliessung VIP-Zelt * Programm- und Zeitänderungen vorbehalten 16

17 VIP-Zelt Programm Donnerstag, 17. März Öffnung VIP-Zelt und World-Cup-Lounge Frühstücksbuffet im VIP- und CLUB-Bereich Super-G Damen Im Anschluss Winner Presentation Super-G Damen Super-G Herren Im Anschluss Winner Presentation Super-G Herren sowie Siegerehrung der Disziplinen-Weltcup-Sieger ab Mittagsbuffet im VIP-Bereich Business Lunch im CLUB-Bereich Schliessung VIP-Zelt * Programm- und Zeitänderungen vorbehalten 17

18 VIP-Zelt Programm Freitag, 18. März Öffnung VIP-Zelt und World-Cup-Lounge Frühstücksbuffet im VIP- und CLUB-Bereich Nations Team Event Im Anschluss Winner Presentation Nations Team Event sowie Siegerehrung der Nationen-Weltcup-Sieger ab Mittagsbuffet im VIP-Bereich Business Lunch im CLUB-Bereich Schliessung VIP-Zelt * Programm- und Zeitänderungen vorbehalten 18

19 VIP-Zelt Programm Samstag, 19. März Öffnung VIP-Zelt und World-Cup-Lounge Frühstücksbuffet im VIP- und CLUB-Bereich Slalom Damen 1. Lauf Riesenslalom Herren 1. Lauf Slalom Damen 2. Lauf Im Anschluss Winner Presentation Slalom Damen Riesenslalom Herren 2. Lauf Im Anschluss Winner Presentation Riesenslalom Herren sowie Siegerehrung der Disziplinen-Weltcup-Sieger ab Mittagsbuffet im VIP-Bereich Business Lunch im CLUB-Bereich Schliessung VIP-Zelt * Programm- und Zeitänderungen vorbehalten 19

20 VIP-Zelt Programm Sonntag, 20. März Öffnung VIP-Zelt und World-Cup-Lounge Frühstücksbuffet im VIP- und CLUB-Bereich Slalom Herren 1. Lauf Riesenslalom Damen 1. Lauf Slalom Herren 2. Lauf Im Anschluss Winner Presentation Slalom Herren Riesenslalom Damen 2. Lauf Im Anschluss Winner Presentation Riesenslalom Damen sowie Siegerehrung der Disziplinen- und Gesamt-Weltcup-Sieger ab Mittagsbuffet im VIP-Bereich Business Lunch im CLUB-Bereich Schliessung VIP-Zelt * Programm- und Zeitänderungen vorbehalten 20

21 Kontakt & Fragen Zögern Sie nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren. Wir sind gerne für Sie da! ASESE Alpine Sports Events St. Moritz-Engadin Via Stredas St. Moritz T +41 (0)

22 Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hospitality- Information

Hospitality- Information Ziel des Verkaufstrainings Einheitliche Informationen gegenüber allen Besuchern vermitteln können Abgleich des internen Wissenstands fördern => wenn möglich rollend Produkte Kenntnisse fördern => jeder

Mehr

Voluntari Schulung Sales

Voluntari Schulung Sales Voluntari Schulung Sales 3. Dezember 2016 FIS Alpine World Ski Championships St. Moritz 2017 6.-19.2.2017 www.stmoritz2017.ch VOLUNTARI POWER FIS Alpine World Ski Championships St. Moritz 2017 2 VOLUNTARI

Mehr

ENGADIN 2018 Pontesina, St. Moritz & Maloja individuelle Langlauftour ca km 7 Tage / 6 Nächte

ENGADIN 2018 Pontesina, St. Moritz & Maloja individuelle Langlauftour ca km 7 Tage / 6 Nächte ENGADIN 2018 Pontesina, St. Moritz & Maloja individuelle Langlauftour ca. 84-101 km 7 Tage / 6 Nächte BESCHREIBUNG Das Engadin ist die wohl die bekannteste Langlaufdestination der Schweiz. Perfekt präparierte

Mehr

VIP Sky Tower. Ziel des Verkaufstrainings

VIP Sky Tower. Ziel des Verkaufstrainings Ziel des Verkaufstrainings Einheitliche Informationen gegenüber allen Besuchern vermitteln können Abgleich des internen Wissenstands fördern => wenn möglich rollend Produkte Kenntnisse fördern => jeder

Mehr

HOSPITALITY INFORMATION

HOSPITALITY INFORMATION HOSPITALITY INFORMATION AUDI FIS SKI WELTCUP GARMISCH-PARTENKIRCHEN 2018 PROGRAMM HERREN MEN S PROGRAM 27.01.2018, HERREN ABFAHRT 27 JAN 2018 MEN S DOWNHILL 10.15 Uhr 10.15 am 11.45 Uhr 11.45 am 14.00

Mehr

HOSPITALITY ANGEBOTE. Audi FIS Ski World Cup Adelboden Januar 2018

HOSPITALITY ANGEBOTE. Audi FIS Ski World Cup Adelboden Januar 2018 HOSPITALITY ANGEBOTE Audi FIS Ski World Cup Adelboden 6. 7. Januar 2018 1 SKISPORT HAUTNAH Wenn der Audi FIS Ski World Cup am 6. und 7. Januar 2018 in Adelboden gastiert, treffen sich die weltbesten Skirennfahrer

Mehr

Voluntari Schulung Sales

Voluntari Schulung Sales Voluntari Schulung Sales 3. Dezember 2016 6.-19.2.2017 www.stmoritz2017.ch VOLUNTARI POWER 2 VOLUNTARI POWER SALES-TEAM 30 Voluntaris Kassa / Ticketing 26 Voluntaris Kassa- Chefin 1 Voluntari Hospitality

Mehr

16. 20.3.2016 hospitality / VIP packages

16. 20.3.2016 hospitality / VIP packages 16. 20.3.2016 hospitality / VIP packages www.skiworldcup.stmoritz.ch Willkommen Mit grosser Freude blicken wir den FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften 2017 in St. Moritz entgegen stimmungsvolle, authentische

Mehr

St. Moritz, 14. Februar Das exklusive und einzigartige Charity Ski Race dank der Zusammenarbeit von:

St. Moritz, 14. Februar Das exklusive und einzigartige Charity Ski Race dank der Zusammenarbeit von: machen sie mit BEIM Charity Ski Race DER FIS Alpine World ski Championships St. Moritz, 14. Februar 2017 Das exklusive und einzigartige Charity Ski Race dank der Zusammenarbeit von: Die Charity Organisationen

Mehr

YEARS FIS SKI WORLD CUP

YEARS FIS SKI WORLD CUP Zugestellt durch Post.at YEARS FIS SKI WORLD CUP Damen Nachtslalom: 10.01.2017 in Flachau Abfahrt & Alpine-Kombination Damen: 14. & 15.01.2017 in Zauchensee MONTAG, 09.01.2017 Eintritt frei AUDI FIS SKI

Mehr

YEARS FIS SKI WORLD CUP

YEARS FIS SKI WORLD CUP Zugestellt durch Post.at YEARS FIS SKI WORLD CUP Damen Nachtslalom: 10.01.2017 in Flachau Abfahrt & Alpine-Kombination Damen: 14. & 15.01.2017 in Zauchensee WeltcupfolderFlachau_Zauchensee2017.indd 1 24.11.2016

Mehr

HOSPITALITY ANGEBOT AUDI FIS SKI WELTCUP GARMISCH-PARTENKIRCHEN

HOSPITALITY ANGEBOT AUDI FIS SKI WELTCUP GARMISCH-PARTENKIRCHEN HOSPITALITY ANGEBOT AUDI FIS SKI WELTCUP GARMISCH-PARTENKIRCHEN DER KLASSIKER IM ALPINEN SKISPORT Alpiner Skisport steht für Mut, Risiko, Leidenschaft und ist die Königsdisziplin des Wintersports. Abfahrten

Mehr

SKI ALPIN. Saison 2010/2011 ANGEBOT

SKI ALPIN. Saison 2010/2011 ANGEBOT SKI ALPIN Saison 2010/2011 ANGEBOT Ihr First-Class Class-Ticket zum Ski Weltcup Der Start in die neue Weltcupsaison 2010/2011 steht vor der Tür! Versäumen Sie nicht, sich rechtzeitig Ihr persönliches Ticket

Mehr

Die. Pichlmayralm. die premiumlokation. Die. Pichlmayralm. die premiumlokation. Champagnerlaune / Hüttengaudi / Livemusik / Schmankerl / Premium Weine

Die. Pichlmayralm. die premiumlokation. Die. Pichlmayralm. die premiumlokation. Champagnerlaune / Hüttengaudi / Livemusik / Schmankerl / Premium Weine Champagnerlaune / Hüttengaudi / Livemusik / Schmankerl / Premium Weine Genießen Sie einen Abend der besonderen Art in der, mitten im Zielgelände des Planai Stadions. Ski-WM in Österreich ist das Großereignis

Mehr

SNOW POLO WORLD CUP 2017 ST. MORITZ

SNOW POLO WORLD CUP 2017 ST. MORITZ SNOW POLO WORLD CUP 2017 ST. MORITZ SNOW POLO WORLD CUP Daten Freitag, 27. Januar 2017 Samstag, 28. Januar 2017 Sonntag, 29. Januar 2017 Snow Polo World Cup St. Moritz im VIP-Zelt miterleben Als das wichtigste

Mehr

HOSPITALITY-ANGEBOT AUDI FIS SKI WELTCUP GARMISCH-PARTENKIRCHEN

HOSPITALITY-ANGEBOT AUDI FIS SKI WELTCUP GARMISCH-PARTENKIRCHEN HOSPITALITY-ANGEBOT AUDI FIS SKI WELTCUP GARMISCH-PARTENKIRCHEN DER KLASSIKER IM ALPINEN SKISPORT AUDI FIS SKI WELTCUP IN GARMISCH-PARTENKIRCHEN Alpiner Skisport steht für Mut, Risiko, Leidenschaft und

Mehr

ANREISE UND PARKEN AM JUBILÄUMSWOCHENENDE

ANREISE UND PARKEN AM JUBILÄUMSWOCHENENDE (5. bis 7. Juni 2015) auf dem RUB-Campus Stand: 27. Mai 2015 Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur An- und Abreise sowie zur Parksituation auf dem RUB-Campus, die sich aufgrund der Veranstaltungen RUB50-Gala,

Mehr

MASERATI ENGADIN WINTER EVENTS

MASERATI ENGADIN WINTER EVENTS MASERATI ENGADIN WINTER EVENTS Allegra im Engadin Willkommen zu den Maserati Engadin Winter Events 2018 Es gibt Orte auf dieser Erde, die sind wahrlich einzigartig. Geniessen Sie mit uns die Maserati Winter

Mehr

MASERATI ENGADIN WINTER EVENTS

MASERATI ENGADIN WINTER EVENTS MASERATI ENGADIN WINTER EVENTS Allegra im Engadin Willkommen zu den Maserati Engadin Winter Events 2018 Es gibt Orte auf dieser Erde, die sind wahrlich einzigartig. Geniessen Sie mit uns die Maserati Winter

Mehr

SNOW POLO WORLD CUP JANUAR 2017, ST. MORITZ

SNOW POLO WORLD CUP JANUAR 2017, ST. MORITZ SNOW POLO WORLD CUP 2017 27. 29. JANUAR 2017, ST. MORITZ SNOW POLO WORLD CUP Daten Freitag, 27. Januar 2017 Samstag, 28. Januar 2017 Sonntag, 29. Januar 2017 Snow Polo World Cup St. Moritz im VIP-Zelt

Mehr

Sport-Wochenprogramm SRF 1, SRF zwei und SRF info

Sport-Wochenprogramm SRF 1, SRF zwei und SRF info Media Relations Fernsehstrasse 1-4 8052 Zürich Telefon +41 44 305 50 87 Fax +41 44 305 50 88 E-Mail mediarelations@srf.ch Internet www.medienportal.srf.ch Datum 21. Dezember 2012 Sport-Wochenprogramm SRF

Mehr

Sport-Wochenprogramm SRF 1, SRF zwei und SRF info

Sport-Wochenprogramm SRF 1, SRF zwei und SRF info Media Relations Fernsehstrasse 1-4 8052 Zürich Telefon +41 44 305 50 87 Fax +41 44 305 50 88 E-Mail mediarelations@srf.ch Internet www.srf.ch/medien Datum 8. Februar 2013 Sport-Wochenprogramm SRF 1, SRF

Mehr

38. Toblach-Cortina, zwei Volksläufe im Herzen der Dolomiten

38. Toblach-Cortina, zwei Volksläufe im Herzen der Dolomiten 38. Toblach-Cortina, zwei Volksläufe im Herzen der Dolomiten Entlang dem ehemaligen Bahndamm auf der Strecke der Tour de Ski Nicht erst durch die jährlich stattfindende Tour de Ski haben sich die Dolomiten

Mehr

Sport-Wochenprogramm SRF 1, SRF zwei und SRF info. Samstag, 11. Januar 2014

Sport-Wochenprogramm SRF 1, SRF zwei und SRF info. Samstag, 11. Januar 2014 Media Relations Fernsehstrasse 1-4 8052 Zürich Telefon +41 44 305 50 87 Fax +41 44 305 50 88 E-Mail mediarelations@srf.ch Internet www.medienportal.srf.ch Datum 9. Januar 2014 Sport-Wochenprogramm SRF

Mehr

Voluntari Handbuch.

Voluntari Handbuch. Voluntari Handbuch www.voluntari.ch Geschätzer Voluntari Schritt für Schritt nähern wir uns dem grossen Ereignis der FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften St. Moritz 2017! In diesem Jahr wollen wir zeigen,

Mehr

TERMINAL. Anfahrtsweg P2 TERMINAL. Flughafenstraße 120 40474 Düsseldorf 02 11-4 21-66 37 www.dus-parken.de

TERMINAL. Anfahrtsweg P2 TERMINAL. Flughafenstraße 120 40474 Düsseldorf 02 11-4 21-66 37 www.dus-parken.de Anfahrtsweg P2 Von der Autobahn A44 kommend nehmen Sie die Abfahrt Flughafen Düsseldorf. Dann folgen Sie der Beschilderung Richtung, bis die Einfahrt in das Parkhaus P2 auf der rechten Seite ausgeschildert

Mehr

Anreisemöglichkeiten 2014 Meraner Land

Anreisemöglichkeiten 2014 Meraner Land Anreisemöglichkeiten 2014 Meraner Land Alle Infos zur Anreise auf einen Blick Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den verschiedenen Anreisemöglichkeiten ins Meraner Land mit Flugzeug,

Mehr

Sport-Wochenprogramm SRF 1, SRF zwei und SRF info. Samstag, 08. März 2014

Sport-Wochenprogramm SRF 1, SRF zwei und SRF info. Samstag, 08. März 2014 Media Relations Fernsehstrasse 1-4 8052 Zürich Telefon +41 44 305 50 87 Fax +41 44 305 50 88 E-Mail mediarelations@srf.ch Internet www.medienportal.srf.ch Datum 6. März 2014 Sport-Wochenprogramm SRF 1,

Mehr

GOLDEN RACKET CLUB by. VIP Business Incentives 28. April Mai 2018

GOLDEN RACKET CLUB by. VIP Business Incentives 28. April Mai 2018 GOLDEN RACKET CLUB by VIP Business Incentives 28. April - 06. Mai 2018 SPIEL, SATZ & SIEG MÜNCHEN. INTERNATIONALER SPITZENSPORT Neben Tennisgrößen wie Andy Murray, Alexander Zverev, Gael Monfils, Dominic

Mehr

Reinoldinum Tagungshaus der Vereinigten Kirchenkreise Dortmund

Reinoldinum Tagungshaus der Vereinigten Kirchenkreise Dortmund Reinoldinum Tagungshaus der Vereinigten Kirchenkreise Dortmund Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gäste, Sie besuchen eine Veranstaltung im Reinoldinum, dem Tagungshaus des Ev. Kirchenkreises Dortmund.

Mehr

ENGADIN INLINE MARATHON

ENGADIN INLINE MARATHON Die schönste und schnellste Strecke der Welt Atemberaubendes Berg- und Seepanorama Für Geniesser und Bestzeitjäger Schnupper die frische alpine Bergluft auf 1800 Metern Flow-Skating und Hochgenuss beim

Mehr

Sport-Wochenprogramm SRF 1, SRF zwei und SRF info

Sport-Wochenprogramm SRF 1, SRF zwei und SRF info Media Relations Fernsehstrasse 1-4 8052 Zürich Telefon +41 44 305 50 87 Fax +41 44 305 50 88 E-Mail mediarelations@srf.ch Internet www.medienportal.srf.ch Datum 11. Januar 2013 Sport-Wochenprogramm SRF

Mehr

VIP-Paket zum ADAC GT Masters

VIP-Paket zum ADAC GT Masters Der Top-Motorsportevent in der Lausitz Eine der populärsten Rundstrecken-Rennserien Deutschlands das - macht am 4. und 5. Juli 2015 Station auf dem. Hier können Sie ein Wochenende mit insgesamt sechs packenden

Mehr

Ihr Weg zur: 19. 25. APRIL MÜNCHEN. www.bauma.de 2

Ihr Weg zur: 19. 25. APRIL MÜNCHEN. www.bauma.de 2 Ihr Weg zur: 19. 25. ARIL ÜNCHEN www.bauma.de 2 Auf allen Wegen zur Weltleitmesse U-Bahn und S-Bahn: direkt, schnell und mit Ihrer Eintrittskarte kostenfrei zur bauma Ein umfassendes Verkehrskonzept sorgt

Mehr

WELCOME ALLEGRA. to the FIS Alpine World Ski Championships St. Moritz zu den FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften St.

WELCOME ALLEGRA. to the FIS Alpine World Ski Championships St. Moritz zu den FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften St. ALLEGRA zu den FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften St. Moritz 2017 WELCOME to the FIS Alpine World Ski Championships St. Moritz 2017 Inspirierend, schillernd und sportbegeistert so präsentiert sich St.

Mehr

Abonnieren Sie die kostenlose epaper-zeitung unter

Abonnieren Sie die kostenlose epaper-zeitung unter Kreisliga A Paderborn Sonntag, 21.2.2010 Sonntag, 28.2.2010 Sonntag, 7.3.2010 Sonntag, 14.3.2010 Sonntag, 21.3.2010 Samstag, 27.3.2010 Sonntag, 28.3.2010 Mittwoch, 31.3.2010 Donnerstag, 1.4.2010 Montag,

Mehr

Anreisemöglichkeiten 2009 Ferienregion Meraner Land

Anreisemöglichkeiten 2009 Ferienregion Meraner Land Alle Infos zur Anreise auf einen Blick Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den verschiedenen Anreisemöglichkeiten in die Ferienregion Meraner Land mit Flugzeug, Bus oder Zug. Zudem informiert

Mehr

Der olympische Biathlon-Zeitplan im Überblick:

Der olympische Biathlon-Zeitplan im Überblick: Lang dauert s nimmer Albaching/Haag Lang dauert s nimmer, dann hat unser fesches Biathlon-Mädl Franzi Preuß aus Albaching (Foto) bei facebook die 5000er-Fans- Marke geknackt. Und das innerhalb von ein

Mehr

The Race of Champions 2011

The Race of Champions 2011 * freibleibend The Race of Champions 2011 Düsseldorf ist erneut Gastgeber des Race of Champions 2011 Das Race of Champions 2011 findet am Samstag, 03.12.2011 und Sonntag, 04.12.2011 in der überdachten

Mehr

Anreisemöglichkeiten 2011 Ferienregion Meraner Land

Anreisemöglichkeiten 2011 Ferienregion Meraner Land Alle Infos zur Anreise auf einen Blick Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den verschiedenen Anreisemöglichkeiten in die Ferienregion Meraner Land mit Flugzeug, Bus oder Zug. Zudem informiert

Mehr

Gemeinde St. Moritz / SKI WM 2017 UMSETZUNG VERKEHRSKONZEPT Fragen und Antworten

Gemeinde St. Moritz / SKI WM 2017 UMSETZUNG VERKEHRSKONZEPT Fragen und Antworten Stand: 24.. November 2016/PS/BIR/Sl Gemeinde St. Moritz / SKI WM 2017 UMSETZUNG VERKEHRSKONZEPT Fragen und Antworten Verkehrsbeschränkung vom Samstag, 04. Februar 2017 bis Sonntag 19. Februar 2017 auf

Mehr

Congress Ushuaia / Argentina

Congress Ushuaia / Argentina / Argentina 05.09. 12.09.2015 INTERSKI 2015, Argentinien Vorläufiges Kongressprogramm Version 30.06.2015 Tagesplan Samstag, 05. September 2015 09:00 19:00 Anreise der Delegationen Akkreditierungen werden

Mehr

Willkommen in Goldingen

Willkommen in Goldingen Liebe Schneesportfreunde Willkommen in Goldingen Der Skiclub Goldingen freut sich, Sie wiederum zu unseren alpinen Skiwettkämpfen einladen zu dürfen. Wir heissen alle Wettkämpfer und Zuschauer im Sport-

Mehr

KANDAHAR JUNIOR 12.,13.,14. JANUAR Les Houches Mont Blanc - Frankreich

KANDAHAR JUNIOR 12.,13.,14. JANUAR Les Houches Mont Blanc - Frankreich KANDAHAR JUNIOR 12.,13.,14. JANUAR 2018 Les Houches Mont Blanc - Frankreich INTERNATIONALE ALPIN SKIRENNEN- KATEGORIE U14 JUNIOREN / JUNIORINNEN / CLUB- UND NATIONEN-EVENT VOREINLADUNG ("SAVE THE DATES

Mehr

Marcialonga das längste Klassikrennen in Mitteleuropa

Marcialonga das längste Klassikrennen in Mitteleuropa Marcialonga das längste Klassikrennen in Mitteleuropa 29.01.2017 mit Reiseleitung von Sandoz Concept Zum 44. Mal fällt in am 29. Januar 2017 der Startschuss zum längsten Klassikrennen in Mitteleuropa:

Mehr

sport- und kongresszentrum Arosa

sport- und kongresszentrum Arosa sport- und kongresszentrum Arosa Sport- und Kongresszentrum Arosa Ihre modern alpine Kongress-infrastruktur mit dem sympathischen Arosa Service Kongresssaal für 380 Personen Eventhalle für 1800 Personen

Mehr

Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen Garmisch-Partenkirchen Liniennetzplan FIS Alpine Ski WM GAP11 Richtung München (KBS 960) O Oberammergau Oberammergaubahn (KBS 963) Murnau Ettal Eschenlohe Oberau Wank P W Wallgau Ehrwalder Becken Grainau

Mehr

PERSKINDOL SWISS EPIC 15.-20. September 2014

PERSKINDOL SWISS EPIC 15.-20. September 2014 Bulletin 1 Einführungs-Information 2.12.2013 Willkommen beim PERSKINDOL SWISS EPIC Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer Willkommen beim PERSKNDOL SWISS EPIC. In diesem Informationsblatt geben wir euch

Mehr

IGLD. 15. Symposium und Workshops des IGLD e.v März Interdisziplinäre Gruppe für Labor und Durchflusszytometrie

IGLD. 15. Symposium und Workshops des IGLD e.v März Interdisziplinäre Gruppe für Labor und Durchflusszytometrie 15. Symposium und Workshops des IGLD e.v. 25. 27. März 2011 Allgemeine Informationen Veranstaltungstermin 25.03. und 26.03.2011 (Symposium) 27.03.2011 (Workshops) Beginn des Symposiums 08:30 Uhr s.t. Ende

Mehr

Hier ein paar Zugverbindungen: (Detailinfos, Bahnsteige und weitere Zwischenhalte bitte selber auf checken)

Hier ein paar Zugverbindungen: (Detailinfos, Bahnsteige und weitere Zwischenhalte bitte selber auf  checken) ANREISE ZUM APC 2010 Wir empfehlen dir die Anreise mit Bahn und Bus. Die Schule hat eine eigene Bushaltestelle praktisch vor der Haustür. Vom Salzburger Hauptbahnhof sind es rund 20 Minuten mit dem Bus

Mehr

VIP Angebote FIS Weltcup Skispringen

VIP Angebote FIS Weltcup Skispringen VIP Angebote FIS Weltcup Skispringen 30. Januar 01. Februar 2015 Erleben Sie Spitzensport aus einer anderen Perspektive Genießen Sie in einem unserer VIP- Bereiche das außergewöhnliche Flair an der größten

Mehr

Einladung. 50. Ostschweizer Parlamentarier-Skirennen Freitag, 7. März 2014 in Hochwang GR. Staatskanzlei Parlamentsdienste

Einladung. 50. Ostschweizer Parlamentarier-Skirennen Freitag, 7. März 2014 in Hochwang GR. Staatskanzlei Parlamentsdienste Staatskanzlei Parlamentsdienste An die Parlamentsdienste der Ostschweizer Kantone und das Landtagssekretariat des Fürstentums Liechtenstein zur Weiterleitung an ihre Mitglieder des Parlaments, Stände-

Mehr

Liebe Freunde von Lara

Liebe Freunde von Lara Liebe Freunde von Lara Nach einem Jahr Pause ist Lara wieder auf der Piste. Da Lara letztes Jahr nicht an den Rennen teilgenommen hat, hat sich der Fan s Club nur zu einem Ausflug, aber einem sehr gelungenen

Mehr

Volkswagen Karriere. Standorte Wegbeschreibungen. Inhalt

Volkswagen Karriere. Standorte Wegbeschreibungen. Inhalt Volkswagen Karriere Standorte Wegbeschreibungen Sie glauben, Volkswagen steht für Wolfsburg? Stimmt nicht ganz. Selbstverständlich ist der Hauptsitz des Konzerns in Wolfsburg. Die Volkswagen AG ist aber

Mehr

1. Das ist Red Bull SKiLLS Informationen Qualifikationen Final Strecke...5

1. Das ist Red Bull SKiLLS Informationen Qualifikationen Final Strecke...5 LLS I #RBSK INHALTSVERZEICHNIS 1. Das ist Red Bull SKiLLS...3 2. Informationen...4 2.1 Qualifikationen...4 2.2 Final...4 2.3 Strecke...5 3. Teilnahmebedingungen Red Bull SKiLLS...6 4. Siegerliste Red Bull

Mehr

Am Freitag 19. Februar 2016 findet kein Super G Training statt! Programm für Samstag 20. Februar 2016, Jugend Combi-Race Speed / Jugend Super-G

Am Freitag 19. Februar 2016 findet kein Super G Training statt! Programm für Samstag 20. Februar 2016, Jugend Combi-Race Speed / Jugend Super-G WICHTIGE INFOS Da im Skigebiet Atzmännig Goldingen zuwenig Schnee liegt, werden die Wettkämpfe vom Samstag 20. Februar und Sonntag 21. Februar 2016 in den Hoch Ybrig verlegt. Am Freitag 19. Februar 2016

Mehr

Wilhelm Tell Express. Mit Schiff und Bahn auf den Spuren der Schweiz.

Wilhelm Tell Express. Mit Schiff und Bahn auf den Spuren der Schweiz. Wilhelm Tell Express. Mit Schiff und Bahn auf den Spuren der Schweiz. Dampfschiff auf dem Vierwaldstättersee Über den See und die Berge. Eine einzigartige Tour de Suisse. Mit dem Wilhelm Tell Express reisen

Mehr

ZEITPLAN. Freitag, 07.02.2014 17:00 Zeremonien Eröffnungsfeier

ZEITPLAN. Freitag, 07.02.2014 17:00 Zeremonien Eröffnungsfeier 1 von 27 ZEITPLAN Die gewählten Filterkriterien ergeben 445 Treffer. Tage, an denen zu den gewählten Sportarten keine Wettbewerbe stattfinden, werden nicht angezeigt. Donnerstag, 06.02.2014 07:00 Snowboard

Mehr

Mobilität 2008 Meran und Umgebung

Mobilität 2008 Meran und Umgebung Alle Infos zur Anreise auf einen Blick www.meranerland.com/de/anreise . So erreichen Sie Südtirol im Flug 1) Direktflug Hannover Bozen 2008» jeden Samstag, vom 26. April bis zum 18. Oktober 2008. Hannover

Mehr

Hans Scheitter GmbH & Co.KG

Hans Scheitter GmbH & Co.KG 2010 Beschläge in Schmiedeeisen, Messing und Kupfer JANUAR Neujahr 01 Samstag 02 Sonntag 03 Montag 04 Dienstag 05 Mittwoch 06 Donnerstag 07 Freitag 08 Samstag 09 Sonntag 10 Montag 11 Dienstag 12 Mittwoch

Mehr

FIA EUROPAMEISTERSCHAFT 38. AvD-OLDTIMER GRAND-PRIX AUGUST 2010 NÜRBURGRING

FIA EUROPAMEISTERSCHAFT 38. AvD-OLDTIMER GRAND-PRIX AUGUST 2010 NÜRBURGRING FIA EUROPAMEISTERSCHAFT 38. AvD-OLDTIMER GRAND-PRIX 13.-15. AUGUST 2010 NÜRBURGRING Inhaltsverzeichnis 38. AvD-Oldtimer-Grand-Prix Ein Blick auf die Veranstaltung Marktforschung Medienecho Sponsoring Händler-

Mehr

Anfahrtsbeschreibungen. HOLM-Forum

Anfahrtsbeschreibungen. HOLM-Forum Anfahrtsbeschreibungen HOLM-Forum SO ERREICHEN SIE UNS 1. Lage des HOLM-Forums 2. Zum Flughafen mit dem Auto 3. Von den Parkplätzen des Flughafens zum HOLM-Forum 4. Zum Flughafen mit Bus und Bahn 5. Zum

Mehr

BERLIN IhR WEG ZU UNS

BERLIN IhR WEG ZU UNS BERLIN Ihr Weg zu uns ANREISE MIT DEM AUTO/ PARKMÖGLICHKEITEN Anreise mit dem Auto Vom Süden und dem Westen über die A9/A2 Aus südlicher und westlicher Richtung kommend fahren Sie am Autobahndreieck Nuthetal

Mehr

Planung NRG Sommerwanderfahrt Hochrhein. Konstanz Basel. Sa., 21. Juli bis Sa., 28 Juli Stand:

Planung NRG Sommerwanderfahrt Hochrhein. Konstanz Basel. Sa., 21. Juli bis Sa., 28 Juli Stand: Planung NRG Sommerwanderfahrt 2012 Hochrhein Konstanz Basel Sa., 21. Juli bis Sa., 28 Juli 2012 Stand: 17.07.2012 Notizen von Ralf Schaefer Neuwieder Ruder-Gesellschaft Tag 1. Samstag, 21.07.2012. Anreise.

Mehr

Lang dauert s nimmer. Der olympische Biathlon-Zeitplan im Überblick:

Lang dauert s nimmer. Der olympische Biathlon-Zeitplan im Überblick: Lang dauert s nimmer Albaching/Haag Lang dauert s nimmer, dann hat unser fesches Biathlon-Mädl Franzi Preuß aus Albaching (Foto) bei facebook die 5000er-Fans-Marke geknackt. Und das innerhalb von ein paar

Mehr

DIE AUF EINEN BLICK. DIE TERMINE Die Entscheidungen in allen Wettkämpfen. DIE SPORTSTÄTTEN Übersicht über die Küsten- und Schneeregion

DIE AUF EINEN BLICK. DIE TERMINE Die Entscheidungen in allen Wettkämpfen. DIE SPORTSTÄTTEN Übersicht über die Küsten- und Schneeregion DIE OLYMPISCHENSPIELE 2014 AUF EINEN BLICK DIE TERMINE Die Entscheidungen in allen Wettkämpfen DIE SPORTSTÄTTEN Übersicht über die Küsten- und Schneeregion Die Deutsche Oympiamannschaft Wir für Deutschland

Mehr

(TV-) Programm Olympische Winterspiele 2018

(TV-) Programm Olympische Winterspiele 2018 (TV-) Programm Olympische Winterspiele 2018 Freitag, 9. Februar 2018: 11.50 Uhr: Eröffnungsfeier Samstag, 10. Februar 2018: 00.50 Uhr: Curling Mixed Doppel, Round Robin, Kanada-Schweiz 2.50 Uhr: Ski Alpin

Mehr

Starker Auftritt für unser Team beim ersten FIRS Inline Alpin Weltcup.

Starker Auftritt für unser Team beim ersten FIRS Inline Alpin Weltcup. powered by Starker Auftritt für unser Team beim ersten FIRS Inline Alpin Weltcup. *Am Samstag 20.5.2017 fand der dritte Lauf des DIAC in Unterlenningen statt. Dieser war aufgrund der Wertung für die FIRS

Mehr

AU RÉDUIT - ST. MORITZ

AU RÉDUIT - ST. MORITZ ANGEBOTS ÜBERSICHT FERIEN WOHNUNGEN IN WOCHEN-MIETE Ferienwohnungen im Appartmenthaus Au Réduit Lage Aussicht Einheiten Aussenräume Standard Besonderes im Dorfzentrum von St. Moritz in der Fussgängerzone

Mehr

Anreisemöglichkeiten 2013 Ferienregion Meraner Land

Anreisemöglichkeiten 2013 Ferienregion Meraner Land Alle Infos zur Anreise auf einen Blick Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den verschiedenen Anreisemöglichkeiten in die Ferienregion Meraner Land mit Flugzeug, Bus oder Zug. Tel.: +39

Mehr

REISEVERBINDUNGEN AB/BIS SYLT 2017/ 2018

REISEVERBINDUNGEN AB/BIS SYLT 2017/ 2018 REISEVERBINDUNGEN SYLT 2017/ 2018 Stand: Mai 2017 INHALT 2 INHALT FLUGVERBINDUNGEN DÜSSELDORF [ DUS ] 3 FRANKFURT/MAIN [ FRA ] 4 HAMBURG [ HAM ] 5 KÖLN/BONN [ CGN ] 6 MANNHEIM [ MHG ] 7 MÜNCHEN [ MUC ]

Mehr

Malteser Bundeswettbewerb 2017 in Landshut

Malteser Bundeswettbewerb 2017 in Landshut Malteser Bundeswettbewerb 2017 in Landshut Informationen für Schiedsrichter WILLKOMMEN ZUM BUNDESWETTBEWERB! Wir bedanken uns bereits jetzt ganz herzlich für Ihre Unterstützung beim diesjährigen Bundeswettbewerb!

Mehr

LIFESTYLE LEISURE REPORT GER EINE FAHRT MIT DEM GLACIER EXPRESS DURCH DIE SCHWEIZ A TRAIN TO FALL IN LOVE WITH

LIFESTYLE LEISURE REPORT GER EINE FAHRT MIT DEM GLACIER EXPRESS DURCH DIE SCHWEIZ A TRAIN TO FALL IN LOVE WITH LIFESTYLE LEISURE 11 2016 GER REPORT EINE FAHRT MIT DEM GLACIER EXPRESS DURCH DIE SCHWEIZ A TRAIN TO FALL IN LOVE WITH St. Moritz. Die Temperaturen an diesem Aprilmorgen sind recht frisch, aber die Frühlingssonne

Mehr

Kundenbroschüre. Willkommen in der Welt von Salto Natale

Kundenbroschüre. Willkommen in der Welt von Salto Natale Kundenbroschüre 2014 Willkommen in der Welt von Salto Natale Kundenbroschüre 2015 Inhalt Alles auf einen Blick Salto Natale...3 Zahlen & Fakten...3 Unsere Zeltstadt...4 Ihr Anlass der anderen Art...5 Spieldaten...6

Mehr

Einladung und Ausschreibung. Münchner Rennwochenende

Einladung und Ausschreibung. Münchner Rennwochenende Einladung und Ausschreibung Münchner Rennwochenende Int Inline Cup und Dolomiti Cup der ArGe Ski-Inline der Landesskiverbände am 15. und 16. JULI 2017 in MÜNCHEN (Westpark) Ski-Inline Slalom 16. Juli 2017

Mehr

15.15 SRF zwei Biathlon: Weltcup Verfolgung Frauen Aufzeichnung aus Antholz / Italien Kommentar: Herbert Zimmermann / Matthias Simmen

15.15 SRF zwei Biathlon: Weltcup Verfolgung Frauen Aufzeichnung aus Antholz / Italien Kommentar: Herbert Zimmermann / Matthias Simmen Media Relations Fernsehstrasse 1-4 8052 Zürich Telefon +41 44 305 50 87 Fax +41 44 305 50 88 E-Mail mediarelations@srf.ch Internet www.medienportal.srf.ch Datum 16. Januar 2014 Sport-Wochenprogramm SRF

Mehr

Birkebeiner Rennet Norwegen

Birkebeiner Rennet Norwegen Birkebeiner Rennet Norwegen 14.-18. März 2018, Reiseleitung Sandoz Concept Das Birkebeiner Rennet ist die grösste Langlaufveranstaltung Norwegens. Von Rena nach Lillehammer führt die Strecke im klassischen

Mehr

Ausschreibung und Programm

Ausschreibung und Programm Ausschreibung und Programm Snowbike-WC und SM Seite 1 von 28 Eröffnung Garage Gut Maienfeld am 1. Dezember Seite 2 von 28 Hotel-Restaurant Post Sargans Post CH-7320 Sargans Familie P.Kunz-Kälin Tel. 0041

Mehr

gigathlonteam.ch Day 1

gigathlonteam.ch Day 1 gigathlonteam.ch Day 1 Tagesablauf Chur-Chur - Montag, 8. Juli 2013 Disziplin 1 Velo Start: 06:30 Uhr Chur - Lenzerheide Lido, 85km, 1750Hm Licht mitnehmen! Per Velo - Ab Lenzerheide mit Teamauto Duschen

Mehr

Sport-Wochenprogramm SRF 1, SRF zwei und SRF info

Sport-Wochenprogramm SRF 1, SRF zwei und SRF info Media Relations Fernsehstrasse 1-4 8052 Zürich Telefon +41 44 305 50 87 Fax +41 44 305 50 88 E-Mail mediarelations@srf.ch Internet www.srf.ch/medien Datum 1. Februar 2013 Sport-Wochenprogramm SRF 1, SRF

Mehr

Polizeiskimeisterschaften alpin/nordisch

Polizeiskimeisterschaften alpin/nordisch Einladung zu den 19. Internationalen offenen alpin/nordisch der Gewerkschaft der Polizei Service GmbH vom 15. 17. März 2013 in Ofterschwang 19.Internationale Offene Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, hiermit

Mehr

1. Tag Sonntag, Anreise mit Zwischenübernachtung. 2. Tag Montag, Weiterfahrt an den nördlichen Gardasee

1. Tag Sonntag, Anreise mit Zwischenübernachtung. 2. Tag Montag, Weiterfahrt an den nördlichen Gardasee 1. Tag Sonntag, 10.09.2017 Anreise mit Zwischenübernachtung Heute reisen Sie zunächst bis zu Ihrer Zwischenübernachtung in den Raum München. Unterwegs gibt es eine Frühstückspause in Hinterweidental. 2.

Mehr

Sport News. Martin Meissner - Unser Aushängeschild. Kinderteam überlegen in Führung. 1.Sportvereinigung Hohe Wand

Sport News. Martin Meissner - Unser Aushängeschild. Kinderteam überlegen in Führung. 1.Sportvereinigung Hohe Wand Sport News 1.Sportvereinigung Hohe Wand Ausgabe 1/2008 ZVR 826988414 27. Jänner 2008 Martin Meissner - Unser Aushängeschild Im Torlauf ist Martin Meissner im österreichischen Spitzenfeld. Martin Meissner

Mehr

Cross Schweizermeisterschaften Köniz 2017

Cross Schweizermeisterschaften Köniz 2017 Cross Schweizermeisterschaften Köniz 2017 Das einmalige Lauferlebnis im Spiegel bei Bern, Gemeinde Köniz Austragungsort: Spiegel bei Bern in der Gemeinde Köniz Der Spiegel auf 621 Meter über Meer hat rund

Mehr

Tagesordnung. 01. Eröffnung und Begrüßung. 02. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung. 03. Bericht der Mandatsprüfungskommission

Tagesordnung. 01. Eröffnung und Begrüßung. 02. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung. 03. Bericht der Mandatsprüfungskommission Gruppenvorsitzendenkonferenz Nürnberg, 06. - 08. März 2015 Tagesordnung 01. Eröffnung und Begrüßung 02. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung 03. Bericht der Mandatsprüfungskommission 04. Wahl des Tagungspräsidiums

Mehr

Anfahrtsbeschreibung knk Hamburg

Anfahrtsbeschreibung knk Hamburg Anfahrtsbeschreibung Allgemeiner Hinweis / FÜR JEDEN, DER EINE ANREISE ZU UNS in HH PLANT: Liebe Geschäftspartner: Unser Standort in Hamburg liegt zwar phänomenal zentral, ist aber genauso phänomenal schwer

Mehr

29. Sept Okt >

29. Sept Okt > 29. Sept. - 1. Okt. 2017 > www.downhill-bellwald.ch Vorwort Vor elf Jahren haben junge Einheimische mit viel Herzblut und Engagement einen Traum verfolgt. Was zu Beginn als verrückt abgetan wurde und bestenfalls

Mehr

* FORMULA 1 HOCKENHEIMRING.DE PREMIUM ANGEBOTE FORMULA 1 GROSSER PREIS VON DEUTSCHLAND 2016 HOCKENHEIM JULI*

* FORMULA 1 HOCKENHEIMRING.DE PREMIUM ANGEBOTE FORMULA 1 GROSSER PREIS VON DEUTSCHLAND 2016 HOCKENHEIM JULI* FORMULA 1 GROSSER PREIS VON DEUTSCHLAND 2016 HOCKENHEIM 29-30-31 JULI* PREMIUM ANGEBOTE FORMULA 1 29. 31.07. *.DE *Vorbehaltlich Bestätigung des 2016 FIA Formula One World Championship TM Kalenders. The

Mehr

Anreise Karl-Franzens-Universität Graz

Anreise Karl-Franzens-Universität Graz Anreise Karl-Franzens-Universität Graz Auto Von Norden München, Salzburg, Linz über die A9 kommend nehmen Sie die Ausfahrt Graz Nord Richtung Zentrum. Sie fahren gerade aus auf der Wiener Straße weiter,

Mehr

Saas im Prättigau. Saas

Saas im Prättigau. Saas Gonglis Saas im Prättigau Der Bahnhof Saas ist nur wenige Gehminuten vom Wohnhaus Gonglis entfernt. Mit der Rhätischen Bahn können die Ski- und Wandergebiete in Davos - Klosters direkt und innerhalb

Mehr

Ausschreibung und Einladung

Ausschreibung und Einladung CLUB RENNEN im Zweier-Team Ausschreibung und Einladung Samstag, 25. März 2017 Riesenslalom und Langlauf Samstag, 25. März 2017 Clubabend mit Preisverteilung und Ehrungen im Hotel Schweizerhof Paar-Riesenslalom

Mehr

Am Freitag 10. Februar 2017 findet kein Super-G Training statt!

Am Freitag 10. Februar 2017 findet kein Super-G Training statt! WICHTIGE INFOS Da im Skigebiet Atzmännig Goldingen zuwenig Schnee liegt, werden die Wettkämpfe vom Samstag 11. und Sonntag 12. Februar 2017 in die Flumserberge verlegt. Am Freitag 10. Februar 2017 findet

Mehr

Birkebeiner Rennet Norwegen

Birkebeiner Rennet Norwegen Birkebeiner Rennet Norwegen 15.-19. März 2017, Reiseleitung Sandoz Concept Das Birkebeiner Rennet ist die grösste Langlaufveranstaltung Norwegens. Von Rena nach Lillehammer führt die Strecke im klassischen

Mehr

CHAMPIONS CELEBRATION 40 Jahre FIS Skiweltcup

CHAMPIONS CELEBRATION 40 Jahre FIS Skiweltcup CHAMPIONS CELEBRATION 40 Jahre FIS Skiweltcup FIS feiert in Gröden und Alta Badia 15. 18.Dezember 2005 Der FIS Skiweltcup feiert sein 40-jähriges Bestehen in Südtirol. Die klassischen Austragungsorten

Mehr

Audi FIS Ski Cross World Cup Arosa Lenzerheide. Wir freuen uns, mit Ihnen als Partner zu grossen Sprüngen anzusetzen.

Audi FIS Ski Cross World Cup Arosa Lenzerheide. Wir freuen uns, mit Ihnen als Partner zu grossen Sprüngen anzusetzen. Audi FIS Ski Cross World Cup Arosa Lenzerheide Wir freuen uns, mit Ihnen als Partner zu grossen Sprüngen anzusetzen. Partner-Dokumentation 03. 07. Februar 2015 Audi FIS Ski Cross World Cup Arosa Lenzerheide

Mehr

FEIERN SIE MIT UNS. Finden Sie den perfekten Rahmen für Ihren individuellen Anlass.

FEIERN SIE MIT UNS. Finden Sie den perfekten Rahmen für Ihren individuellen Anlass. FEIERN SIE MIT UNS. Finden Sie den perfekten Rahmen für Ihren individuellen Anlass. JEDER ANLASS IST EIN ERLEBNIS. Die Kombination von Gastronomie, vielseitigen Räumlichkeiten und gemütlichen Hotelzimmern,

Mehr

Programm. Standort-Varianten:

Programm. Standort-Varianten: Programm Für die Berichterstattung zu den Eröffnungsfeierlichkeiten vom 1. Juni 2016 stehen nachfolgende Standorte zur Auswahl. Bitte geben Sie im Akkreditierungsformular Ihre Priorität an. Die abschliessende

Mehr

Die Ferienregion Wilder Kaiser auf einen Blick

Die Ferienregion Wilder Kaiser auf einen Blick Die Ferienregion auf einen Blick Die Destination mit dem stärksten Bergerlebnis der Alpen liegt in Tirol / Österreich, genauer gesagt im Tiroler Unterland zwischen den Städten Kufstein und Kitzbühel. Zwischen

Mehr

Wie jedes Jahr führen wir auch 2017 wieder verschiedene Reisen für unsere Praktikanten durch.

Wie jedes Jahr führen wir auch 2017 wieder verschiedene Reisen für unsere Praktikanten durch. An alle Praktikantinnen Brugg, April 2017 Praktikantenreise 2017 Wie jedes Jahr führen wir auch 2017 wieder verschiedene Reisen für unsere Praktikanten durch. Die Praktikantenreisen finden an den folgenden

Mehr

Maloja Pontresina und Chamues-ch Zernez

Maloja Pontresina und Chamues-ch Zernez Maloja Pontresina und Chamues-ch Zernez Fahrplan 9. Dezember 2012 bis 14. April 2013 Linie 1 Linie 2 Linie 4 Linie 5 Linie Linie 7 Corvatsch St. Moritz Bad / Bahnhof Pontresina (Samedan) Maloja Sils St.

Mehr