289, nur e München Frankfurt/Hanau Hamburg Düsseldorf/Neuss. Für registrierte Nutzer von

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "289, nur e. www.storage-2012.de. 17.04. München. 19.04. Frankfurt/Hanau. 25.04. Hamburg. 02.05. Düsseldorf/Neuss. Für registrierte Nutzer von"

Transkript

1 EXpertenTreffen Networking Best Practice Know How bac k up München speich ereffizienz Frankfurt/Hanau compliance Hamburg cloud storage Düsseldorf/Neuss Disaster recovery Deduplizierun g nur e storage-virtualisierung 289, Für registrierte Nutzer von IT-BUSINESS.de, SearchStorage.de und egovernment-computing.de nur E 149, zzgl. MwSt. k onvergente speic hernetze Archivierung Platin-Partner Premium-Partner Classic-Partner Standard-Partner Light-Partner Eine Veranstaltung der

2 zum thema die keynote-speaker Daniela Schilling, Leiterin der IT-BUSINESS Akademie Sehr geehrter Interessent, der Speicherhunger in der Informationstechnik kennt scheinbar keine Grenzen: Laut IDC wird im laufenden Jahr ein Wachstum von 48 Prozent auf bis zu 2,7 Zettabyte erwartet davon 90 Prozent unstrukturiertes Audio, Video, JPG, Office, CAD & Co. Auf dem Weg von Little zu Big Data ist es eine echte Herausforderung, Transparenz zu schaffen und Souveränität über die Daten zu behalten. Dabei spielen moderne Themen wie Datenanalyse und Lifecyclemanagement eine ebenso große Rolle wie das intelligente Management von Speicherressourcen mit Hilfe von Deduplizierungs- und Virtualisierungs-Technologien. Weitere, hochinteressante Facetten der derzeitigen Speichertechnologien im Hinblick auf die Kosten und Performance sind IP-basierte SAN-Strukturen und schneller Storage mit SSD. Nicht zu vergessen, die ersten ernstzunehmenden Lösungen für das sogenannte»cloud Storage«. Themen, die sicher auch in Ihrem Unternehmen derzeit heiß diskutiert werden. Wir laden Sie daher ein, die neueste Technik und praxisgerechte Antworten zu all Ihren Storage-Herausforderungen zu erhalten: Auf den»storage & DATAMANAGEMENT Technology Solution Days 2012«Keynote 1 Kurt Gerecke, Senior Storage Consultant Keynote 2 Reimund Willig, Senior Technology Consultant Keynote- Workshop Wilfried Reiners, Rechtsanwalt Kurt Gerecke ist zertifizierter Senior Storage Consultant bei IBM und arbeitet dort seit 35 Jahren. Seit 30 Jahren beschäftigt er sich mit dem Thema der Datenspeicherung. Er ist Autor vieler Fachpublikationen sowie des IBM System Storage Kompendiums. Seit über 20 Jahren arbeitet er in verschiedenen Entwicklungsgremien mit, die sich mit der Weiterentwicklung von Speichertechnologien beschäftigen. Reimund Willig ist als»senior Technology Consultant«bei der EMC Deutschland GmbH in München beschäftigt, wo seine Laufbahn als Systems Engineer im Jahr 1999 begann. Neben verschiedenen Funktionen im Hardware- und Softwarebereich (Manager Open Software Germany) liegt sein jetziger Aufgabenschwerpunkt sowohl bei der strategisch, technischen Beratung als auch in der Geschäftsfeldentwicklung mit assoziierten Software- und Integrationspartnern. Nach seinem Studium war er als Systemberater LAN/ WAN in einem Bielefelder Systemhaus und als Leiter Datenbanken und Systembetreuung Open Systems bei einem deutschen Einzelhandelsunternehmen beschäftigt. Wilfried Reiners, MBA, ist Rechtsanwalt und Managing Partner bei PRW Rechtsanwälte in München. Die Kanzlei ist seit über 20 Jahren auf das Recht in der IT spezialisiert. Seit 1998 unterrichtet er an der Munich Business School die Fächer IT- und Managementrecht. Er hat zahlreiche Veröffentlichungen zum IT- und Vertriebsrecht publiziert. Darüber hinaus ist er aktives Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik e.v. und der Computer Law Association sowie Director des euroitcounsel in London. Kommen Sie und besuchen Sie die hochkarätigen Keynotes, Live-Demos, Fachvorträge, die begleitende Ausstellung, Workshops oder Roundtables mit genügend Zeit für den Austausch mit Kollegen, die sich mit ähnlichen Themen wie Sie beschäftigen. Wir freuen uns auf Sie! Ihre Daniela Schilling Die Vortragsformate der Technology Solution Days Für noch mehr Praxiswissen & Erfahrungsaustausch! Keynote In den hersteller-neutralen Keynotes zeigen Ihnen die Top-Experten der Speicherbranche die aktuellen Trends, Entwicklungen und rechtlichen Rahmenbedingungen auf. Fachvortrag In den Fachvorträgen der Hersteller erhalten Sie konkrete Lösungsansätze und erfahren alles zu den aktuellen Produkt-Entwicklungen. Beachten Sie hierbei auch die jeweiligen Themenschwerpunkte! NEU Workshop Als Teilnehmer an den Workshops erarbeiten Sie gemeinsam mit dem Referenten eine konkrete, praxiserprobte Lösung. Für Ihre Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat. Die Teilnehmerzahl ist limitiert. NEU Roundtable Die von hochkarätigen IT-Experten moderierten Roundtables bieten den idealen Rahmen für Diskussionen, Erfahrungsaustausch und Fachgespräche mit anderen Teilnehmern aus Anwenderunternehmen und Anbietern im kleinen Kreis.

3 agenda Mit begleitender Messe zahlreicher Top-Player aus dem Storage-Business! :30 09:00 Check-in 08 teilnehmer Registrierung :40 09:00 frühstücks- 08 Vortrag PSP Toast, Ei und mehr Performance SSD-Technologie für alle! Referent: Jörg Karpinski, PSP :00 09:15 Begrüssung 09 und Vorstellung der Platin/Premium-Partner :15 09:50 Keynote 1 09 Speichertechnologien Update 2012 Wo steht die Technik heute? HDDs, SSDs, Flashspeicher, Storage Class Memories (PCMs, Racetrack), Optische-, Tape- und Nanotechnologien Wie ist der Einfluss der Technologien auf die Speicherhierarchie und Subsystem- Architekturen in den nächsten Jahren? Sprecher: Kurt Gerecke :55 10:30 vortragsreihe 09 Platin & premium Fujitsu Case Study Wie eine Storage Hochverfügbarkeitslösung die Versorgung mit Lebensmitteln unterstützt Warum eine High-Availability-Lösung zum Einsatz kommt Realisierung in dezentraler Umgebung Fakten und Nutzen Referent: Wolfgang Schenk, Fujitsu Quest software Recovery in 30 Sekunden? Mit intelligenter Continous Data Protection kontinuierliche Datensicherung mit Quest FastRecover was ist das? Virtual On Demand Recovery Standortübergreifende Replikation und Konsolidierung von Daten Referent: Stefan Bösner, Quest Software Datacore/ADN The Storage Hypervisor Der effiziente Weg zu Ihrer virtualisierten Speicherinfrastruktur Speicher im Rechenzentrum hochverfügbar gestalten Unterbrechungsfreier Betrieb Ihrer Applikationen Performancesteigerung durch einzigartiges Highspeedcaching kosteneinsparung durch Autotiering Referent: Stefan von Dreusche, DataCore :30 11:00 business break 10 partner-messe :00 11:35 vortragsreihe 11 Platin & premium HP/Avnet Archivierung von Office-Dokumenten und unstrukturierten Daten Integration von Applikationen und Windows Storage Server Integriertes Server- und Storage- Management und dessen Vorteile Compliante Archivierung & Information Management mit icas und StorageOpen Referent: Volker Kessler, Avnet IBM/Tech Data Die nächste Midrange-Generation: Block und NAS vereint Unified Storage in einer Managementinstanz verwalten Mit Cloud-Storage neue Wege gehen Performance und Funktionen der Oberklasse Referent: Marcel Klotz, IBM Nexsan/ADN Effizienter Unified Storage für den Mittelstand Flexibilität kombinierter SAN- und NAS-Systeme Wirtschaftliche Speicheroptimierung durch SSDs Storage endlich einfach verwalten Referent: Christian Geilen, Nexsan :40 12:15 vortragsreihe 11 Premium TIM/netapp Nur 50 Gigabyte für 1000 VMs? Maximierung der Storage-Auslastung Automatisieren arbeitsintensiver Datenmanagement-Aufgaben Bereitstellung von Storage mit der gleichen Geschwindigkeit wie VMs Sofortige Sicherungen und Wiederherstellung von Daten Referent: Tobias Engmann, NetApp Orchestra/EMC Über 400 installierte Deduplizierungssysteme Zahlen aus der Praxis Was ist dran an der Dedup-Story? Zahlen und Fakten aus 5 Jahren Unterschiede und Weiterenwicklungen in der Deduplizierung Einsatzgebiete demonstriert und mit Werten hinterlegt Referent: Johannes Bertele, Orchestra :40 12:25 Workshop Live-Demo 11 Commvault/ADN Modernes Datenmanagement von virtuellen und physikalischen Servern Ein Tool für Backup, Archivierung und Management SnapProtect Datensicherung der 4. Generation SnapProject am Beispiel einer Exchange 2010 Sicherung Sprecher: Michael Beitat, ADN :20 12:40 vortragsreihe 12 classic VCE/Magirus Der VCE Vblock die»best of breed«mittelstandslösung The new way to deliver IT Vorteile der Vblock Architektur Warum sich VMware Endkunden für Cisco und EMC entscheiden Praxisorientiertes Endkundenszenario inkl. Managementlösung von Fluid Operations Referent: Robert Meiners, Magirus dataglobal The Next Big Thing: Dateien automatisch klassifizieren mit Windows Server 8 Neue Lösungen durch automatische Dateiklassifizierung unternehmensweit Anwendungsgebiete: Dynamic Access Control, Data Loss Protection, Archivierung und Storage Optimierung Nutzen: Mehr Sicherheit, mehr Compliance und mehr Effizienz durch Klassifizierung Referent: Bernd Hoeck, dataglobal :20 12:50 ANWENDER- 12 Roundtable* Quest software Gibt es in der Zukunft noch eine Datensicherung? Sind Snapshots grundsätzlich die Lösung? Backup-Strategien auch für Cloud Computing? Ist eine Hochverfügbarkeit der Daten mit minimaler Downtime möglich? Moderator: Volker Sommer, Quest Software :40 13:40 business Lunch 12 partner-messe ab 13:10 Roundtable mit HP/AVNET Vortrag mit Whiteboarding Award-Gewinner»Best Speaker«Storage-infrastruktur Datamanagement Backup & Restore

4 Anmeldung unter :10 13:40 anwender- 13 roundtable* HP/AVNET Das RZ im Wandel die Auswirkungen der Server- und Storage-Konvergenz Wo liegen die Herausforderungen im Rechenzentrum der nächsten 12 bis 24 Monate? Wie muss sich die IT-Organisation aufstellen? Welche Unterstützung wird von einem IT-Lieferanten erwartet (Produkte, Consulting, Service)? Moderator: Guido Klenner, Michael Ettengruber, HP :40 13:45 Vorstellung 13 der Classic-, Standardund Light-Partner :45 14:10 Keynote 2 13 Big Data Little Data»Big Data:«betrifft das jeden? Perspektiven für die Gestaltung zukünftiger IT-Organisationen Technische Möglichkeiten Sprecher: Raimund Willig :15 14:35 vortragsreihe 14 classic DELL/MAGIRUS Die Fluid Storage Strategie Storage im Wandel, neue Strukturen sind notwendig um den zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden. Die Dell Fluid Architektur neue flexible Storagekonzepte. Trennen wir uns von alten Zöpfen! Referent: Hans Schramm, Dell Infortrend/Lynx Schneller weiter höher: Block Storage der neuen G7-Generation hohe IOPS in der Virtualisierung Schneller Datentransfer im Video-Bereich kurze Wartezeiten in Database- Umgebungen Referent: Albrecht Hestermann, Lynx :15 15:00 Workshop Live-Demo 14 boston/nexenta Aufbau eines Hybrid Storage Pool Systems mit höchster IOPs Leistung und praktisch unbegrenzter Kapazität Management des 128 Bit ZFS-Dateisystems Einrichten des Hybrid Storage Pools mit Lese- und Schreibcaching (SSD) Einrichten von Sicherheitsfeatures, unlimitierte Snapshots, Inline Deduplizierung und Datenreplizierung Sprecherin: Claudia Hildebrandt, Nexenta Systems :15 14:45 roundtable 14 mentiq Clouds verändern die IT, Big Data die Welt warum Big Data und Facebook für jedes Unternehmen relevant sind Was steckt hinter»big-data«? Wie beeinflusst Social Business auch Ihre IT und Datenmanagementstrategie? Welche Schlüsseltechnologien gilt es dabei besonders zu beachten? Moderator: Günter Maier, mentiq :45 15:05 vortragsreihe 14 classic HP/Avnet Online Storage Ressourcenoptimierung im Betrieb machen Sie mehr aus Ihrer Infrastruktur! Thin Technologien mehr als nur Provisioning Deduplizierung online vs. Backup Deduplizierung/D2D; Deduplizierung im Backup Konzept Informationsmanagement (StoreOpen zum Auslagern auf Tape) Referent: Guido Klenner, HP PoINT Software & Systems Optimieren Sie Ihre Speicherinfrastruktur mit intelligenter Storage Management Software Auslagerung inaktiver Daten durch automatisiertes Storage Tiering / HSM Erfüllung regulativer Vorschriften durch transparente Archivierung Ablösung veralteter Speichersysteme durch nahtlose Migration Referent: Thomas Thalmann, PoINT Software & Systems :05 15:30 business break 15 partner-messe :30 15:50 vortragsreihe 15 classic Bull Case Study Zwischen Homöopathie und Intensivmedizin IT-Infrastruktur ganzheitlich therapieren Ausgeklügelte Rezepte: Intensivtherapie für die Storage-Modernisierung Minimierte Pflegeaufwände: Wachsende Datenbestände optimal behandelt Erfolgreiche Nachsorge: Langfristige Planung einer gesunden Speicherlandschaft Referent: Christian Herter, Bull Quantum/HMK Live-Demo Erlaubtes Doping Ihres Backups in virtuellen Umgebungen Nahtlose Integration in Ihr bestehendes Backup Sicherung virtueller Umgebungen mit Bandbreitenoptimierung (LAN & WAN) Disaster Recovery für virtuelle Umgebungen (besser als Snapshot) Referent: Frank Herold, Quantum EMC/ADN Isilon OneFS Von Wellen, Elefanten und Philosophen oder warum große Daten mengen mit EMC kein Problem mehr sind Scale-out NAS in virtuellen Umgebungen»Big Data Analytics«mit EMC Scale-out NAS mit Enterprise Features Referent: Steffen Thümmel, EMC :55 16:40 workshopreihe 15 Tim/NETAPP Integration von Microsoft HyperV, VMware und Citrix Xen in der Realität Wie setzte ich Storage-Funktionalitäten gewinnbringend ein? Welche Lösungsszenarien sind denkbar? Welche aktuellen Best Practices gibt es? Sprecher: Tobias Engmann, NetApp DELL/MAGIRUS Wie virtuell ist Ihr Storage? Erfahren Sie eine neue Art der hoch effektiven Datenhaltung. Daten verteilen sich selbst nach»wichtigkeit«in einem durchweg virtuellen Storagesystem. Automatisches Tiering in einer nicht bekannten Dimension. Sprecher: Hans Schramm, Dell Keynote-workshop Eat, Pray, Storage! Ist der IT-Leiter das letzte aktive Backup und wie sieht sein Recovery aus? Welche Gesetze erfordern ein technisches Backup und Recovery? gibt es eine rechtliche Notwendigkeit zur Datenklassifizierung oder reicht es aus, zu wissen, dass Daten uns rechtlich klassifizieren? Sprecher & Moderator: Wilfried Reiners ab 16:40 After Work & Feierabend-Bier Storage-Effizienz und -Strategie *nur für IT-Verantwortliche aus Anwenderunternehmen

5 Ihre Referenten Volker Kessler, Business-Development / Account Manager HP Storage, Avnet Technology Solutions Michael Ettengruber, Business Development Manager P6000EVA & FC Infrastructure, HP Guido Klenner, Business Manager HP Storage, HP Stefan von Dreusche, Director Central Europe, DataCore Wolfgang Schenk, Senior Consultant, Fujitsu Marcel Klotz, Sales Leader Storwize V7000, IBM Tobias Engmann, Technical Partner Management Germany, NetApp Christian Geilen, Business Development Manager Storage, ADN Johannes Bertele, Produktmanager, Orchestra Stefan Bösner, System Consultant, Quest Software Volker Sommer, Sales Director EMEA Data Protection, Quest Software Christian Herter, Product Manager Storage Solutions, Bull Michael Beitat, Business Development Manager, ADN Bernd Hoeck, Vice President Marketing, dataglobal Hans Schramm, Field Marketing Manager Enterprise Systeme, Deutschland, Dell Steffen Thümmel, Sales Engineer, EMC Albrecht Hestermann, Produkt Manager Storage, Lynx Robert Meiners, Sales Engineer, Magirus Thomas Thalmann, Manager Products & Services, PoINT Software & Systems Jörg Karpinski, Geschäftsführer, PSP Frank Herold, Senior Manager Presales EMEA, Quantum Claudia Hildebrandt, Pre Sales Engineer, Nexenta Systems Günter Maier, Geschäftsführer, mentiq Medien-Partner

6 Anmeldung unter Themenschwerpunkte Backup & Restore Datamanagement Backup-Optimierung Backup & Restore von virtualisierten Systemen»Traditionelles«versus Cloud Backup Zeitgemäße Disaster Recovery Ansätze Deduplizierung Verschlüsselung / Storage-Security Datenklassifizierung Management unstrukturierter Daten Information Lifecycle Management Big Data / Daten-Analyse Speicherszenarien bei virtualisierten Anwendungen Storage-Infrastruktur Storage-Effizienz & -Strategie Migration Automatisiertes Storage Tiering Energie-Effizienz Performance, I/O-Optimierung Archivierung Management konvergenter Umgebungen Storage-Virtualisierung Integration in virtuelle Server Netzwerk: Ethernet- und FC-SAN Protokolle: Datenbank & Fileserver (iscsi, CIFS, NFS) Die Veranstaltungsorte München Sheraton München Arabellapark Arabellastraße München Tel Frankfurt/Hanau Congress Park Hanau Schlossplatz Hanau Tel Hamburg Grand Elysée Hamburg Rothenbaumchaussee Hamburg Tel Düsseldorf/Neuss Novotel Düsseldorf/Neuss Am Rosengarten Selikumer Straße Neuss Tel Anmeldung & Info Veranstalter: Vogel IT-Medien GmbH IT-BUSINESS Akademie August-Wessels-Str Augsburg Tel Fax: Jetzt anmelden unter:

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf Seite 1 03.5. Frankfurt Optimierung von IT-Infrastrukturen durch Serverund Storage-Virtualisierung IT-Infrastruktur- und -Lösungsanbieter Produkte, Services

Mehr

15.05. Zürich World Trade Center

15.05. Zürich World Trade Center EXpertenTreffen Networking Best Practice Know-How backup speichereffizienz compliance cloud storage Disaster recovery Deduplizierung storage-virtualisierung konvergente speichernetze Archivierung 15.05.

Mehr

Optimieren Sie Ihre Speicherinfrastruktur mit intelligenter Storage Management Software

Optimieren Sie Ihre Speicherinfrastruktur mit intelligenter Storage Management Software EXPERTENTREFFEN NETWORKING BEST PRACTICE KNOW HOW Optimieren Sie Ihre Speicherinfrastruktur mit intelligenter Storage Management Software Referent: Thomas Thalmann, Manager Products & Services Die Herausforderungen.

Mehr

289, nur Für registrierte Nutzer von IT-BUSINESS.de, SearchStorage.de, SearchDataCenter oder egovernment-computing.de nur 149, zzgl. MwSt.

289, nur Für registrierte Nutzer von IT-BUSINESS.de, SearchStorage.de, SearchDataCenter oder egovernment-computing.de nur 149, zzgl. MwSt. EXPERTENTREFFEN FACHVORTRÄGE HERSTELLERMESSE 05.04. Hamburg 12.04. Frankfurt/Hanau 14.04. Düsseldorf/Neuss 11.05. München 289, nur Für registrierte Nutzer von IT-BUSINESS.de, SearchStorage.de, SearchDataCenter

Mehr

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater.

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Vernetztes Vernetztes Leben Leben und und Arbeiten Arbeiten Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Das virtuelle Rechenzentrum Heiko

Mehr

289, I AAS. nur e Für registrierte Nutzer von. 11.06. Hamburg. 21.06. Frankfurt/Hanau. 28.06. Düsseldorf/Neuss. 03.07. München

289, I AAS. nur e Für registrierte Nutzer von. 11.06. Hamburg. 21.06. Frankfurt/Hanau. 28.06. Düsseldorf/Neuss. 03.07. München EXpertenTreffen Networking Best Practice Know-How SLAs Provisioning Automatisierung Hybrid Cloud Business Continuity Private Cloud S aas BYOD Virtual Desktops Cloud security Disaster Recovery Management

Mehr

Marco Denzler Bereichsleiter IT

Marco Denzler Bereichsleiter IT «Flexibles Datacenter: 100% Verfügbarkeit und null Datenverlust wachsende Ansprüche im KMU» Marco Denzler Bereichsleiter IT Ansprüche und Komplexität Wird Ihr Datacenter Ihren Ansprüchen noch gerecht?

Mehr

Hitachi File & Content Services: Hitachi NAS Plattform. Uwe Angst NAS Business Manager

Hitachi File & Content Services: Hitachi NAS Plattform. Uwe Angst NAS Business Manager Hitachi File & Content Services: Hitachi NAS Plattform Uwe Angst NAS Business Manager 1 Hitachi, Ltd. (NYSE:HIT/TSE:6501) Einer der One of the weltgrössten integrierten Elektronikkonzerne Gegründet 1910

Mehr

Herzlich willkommen zum Storage Management Briefing

Herzlich willkommen zum Storage Management Briefing Herzlich willkommen zum Storage Management Briefing Stuttgart 5. Oktober 2010 Daten reduzieren bei Sicherung und Archivierung Deduplizierung: Mehr Speicherplatz statt Redundanz Deduplizierung: Mehr Speicherplatz

Mehr

Virtualisierung im Rechenzentrum

Virtualisierung im Rechenzentrum in wenigen Minuten geht es los Virtualisierung im Rechenzentrum Der erste Schritt auf dem Weg in die Cloud KEIN VOIP, nur Tel: 030 / 7261 76245 Sitzungsnr.: *6385* Virtualisierung im Rechenzentrum Der

Mehr

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Backup- und Replikationskonzepte SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Übersicht Vor dem Kauf Fakten zur Replizierung Backup to Agentless Backups VMware Data Protection Dell/Quest

Mehr

Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager. interface:systems

Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager. interface:systems Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager interface:systems Frank Friebe Consultant Microsoft frank.friebe@interface-systems.de Agenda Warum Backup mit NetApp? SnapManager für Wie

Mehr

09:45 Begrüßung der Teilnehmer Olaf Kaiser (Geschäftsführer von iteam) und Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur von ChannelPartner)

09:45 Begrüßung der Teilnehmer Olaf Kaiser (Geschäftsführer von iteam) und Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur von ChannelPartner) "Chancen 2014" Der Systemhauskongress Mittwoch, 28.08.2013 09:00 Registrierung der Teilnehmer 09:45 Begrüßung der Teilnehmer 10:00 Keynote: "Sicher entscheiden" Dr. Markus Merk, ehemaliger Bundesliga-

Mehr

PoINT Storage Manager Installation

PoINT Storage Manager Installation PoINT Software & Systems GmbH PoINT Storage Manager Installation (Neuss) Anforderungen Installation 1. Transparente NetApp MetroCluster Auslagerung und Archivierung 2. Transparente PACS Daten Archivierung

Mehr

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center PROFI UND NUTANIX Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center IDC geht davon aus, dass Software-basierter Speicher letztendlich eine wichtige Rolle in jedem Data Center spielen wird entweder als

Mehr

Test zur Bereitschaft für die Cloud

Test zur Bereitschaft für die Cloud Bericht zum EMC Test zur Bereitschaft für die Cloud Test zur Bereitschaft für die Cloud EMC VERTRAULICH NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Testen Sie, ob Sie bereit sind für die Cloud Vielen Dank, dass Sie sich

Mehr

herzlich vsankameleon Anwendungsbeispiel Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

herzlich vsankameleon Anwendungsbeispiel Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten herzlich willkommen vsankameleon Anwendungsbeispiel Powered by DataCore & Steffen Informatik vsan? Kameleon? vsan(virtuelles Storage Area Network) Knoten Konzept Titelmasterformat Alle HDD s über alle

Mehr

Eine komplette Private-Cloud mit nur zwei physikalischen Standard-Servern erbauen?

Eine komplette Private-Cloud mit nur zwei physikalischen Standard-Servern erbauen? Eine komplette Private-Cloud mit nur zwei physikalischen Standard-Servern erbauen? Die Lösung: DataCore Storage-Virtualisierung mit Windows Server 2012 und Hyper-V Erleben Sie live auf unserer Roadshow:

Mehr

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution New Generation Data Protection Powered by Acronis AnyData Technology Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution Marco Ameres Senior Sales Engineer Übersicht Acronis Herausforderungen/Pain

Mehr

Ein Unternehmen der ADN Gruppe. Eine komplette Private-Cloud speziell für KMU mit nur zwei physikalischen Standard-Servern erbauen?

Ein Unternehmen der ADN Gruppe. Eine komplette Private-Cloud speziell für KMU mit nur zwei physikalischen Standard-Servern erbauen? Ein Unternehmen der ADN Gruppe Eine komplette Private-Cloud speziell für KMU mit nur zwei physikalischen Standard-Servern erbauen? Die Lösung: DataCore Storage-Virtualisierung mit Windows Server 2012 und

Mehr

best Systeme GmbH Michael Beeck Geschäftsführer, CTO Michael.Beeck@best.de best Systeme GmbH

best Systeme GmbH Michael Beeck Geschäftsführer, CTO Michael.Beeck@best.de best Systeme GmbH best Systeme GmbH Michael Beeck Geschäftsführer, CTO Michael.Beeck@best.de best Systeme GmbH Münchner Str. 123a 85774 Unterföhring Tel: 089/950 60 80 Fax: 089/950 60 70 Web: www.best.de best Systeme GmbH

Mehr

Rechenzentrum 3.0 Virtualisierung und Konsolidierung im Datacenter

Rechenzentrum 3.0 Virtualisierung und Konsolidierung im Datacenter Frank Beckereit Line of Business Manager Datacenter Solutions Rechenzentrum 3.0 Virtualisierung und Konsolidierung im Datacenter Thursday, October 07, 2010 V 1.2 - Frank Beckereit Wer sind wir? Dimension

Mehr

Backup und Restore. in wenigen Minuten geht es los. KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 #

Backup und Restore. in wenigen Minuten geht es los. KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 # in wenigen Minuten geht es los Backup und Restore In virtuellen Umgebungen KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 # Backup und Restore In virtuellen Umgebungen BACKUP

Mehr

TIM AG. NetApp @ BASYS. Dipl. Informatiker (FH) Harald Will Consultant

TIM AG. NetApp @ BASYS. Dipl. Informatiker (FH) Harald Will Consultant NetApp @ BASYS Dipl. Informatiker (FH) Harald Will Consultant Organisatorisch Teilnehmerliste Agenda NetApp @ BASYS Data ONTAP Features cdot die neue Architektur Flash die neue Technologie Live Demo Agenda

Mehr

Hyper-Converged - Weniger ist mehr!

Hyper-Converged - Weniger ist mehr! Hyper-Converged - Weniger ist mehr! oder wenn 2 > 3 ist! Name Position 1 Rasches Wachstum bei Hyper-Konvergenz Starke Marktprognosen für integrierte Systeme (Konvergent und Hyper-Konvergent) - 50 % jährlich

Mehr

Der Weg in das dynamische Rechenzentrum. Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn

Der Weg in das dynamische Rechenzentrum. Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn Der Weg in das dynamische Rechenzentrum Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn Computacenter 2010 Agenda Der Weg der IT in die private Cloud Aufbau einer dynamischen RZ Infrastruktur (DDIS) Aufbau der DDIS mit

Mehr

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 Leistung, Kosten, Sicherheit: Bessere Performance und mehr Effizienz beim Schutz von virtualisierten Umgebungen AGENDA - Virtualisierung im Rechenzentrum - Marktübersicht

Mehr

MITARBEITERPROFIL. A. E. IT-Fachinformatiker. Personal-ID 11343. tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München

MITARBEITERPROFIL. A. E. IT-Fachinformatiker. Personal-ID 11343. tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München A. E. IT-Fachinformatiker tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München Tel.: +49 (89) 54043630 Fax: +49 (89) 54043631 Web: www.tec4net.com Mail: info@tec4net.com Personal-ID 11343 Amtsgericht

Mehr

09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur beeinflussen

09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur beeinflussen 1 Wir denken IHRE CLOUD weiter. Agenda 08:30 09:30 Einlass 09:30 09:45 Eröffnung / Begrüßung / Tageseinführung 09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG!

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! JUNI 2011 Sehr geehrter Geschäftspartner, (oder die, die es gerne werden möchten) das Thema Virtualisierung oder die Cloud ist in aller Munde wir möchten Ihnen

Mehr

STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013

STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: NetApp IDC Market Brief-Projekt STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013 Optimierung des Data Centers durch effiziente Speichertechnologien netapp Fallstudie: Thomas-Krenn.AG Informationen zum Unternehmen

Mehr

Tiered Storage und Archivierung

Tiered Storage und Archivierung PoINT Software & Systems GmbH Tiered Storage und Archivierung mit dem PoINT Storage Manager PoINT Software & Systems GmbH PoINT Storage Manager Herausforderungen Tiered Storage Musterkonfiguration Vorteile

Mehr

WISSENSWERTES ÜBER WINDOWS SCALE-OUT FILE SERVER

WISSENSWERTES ÜBER WINDOWS SCALE-OUT FILE SERVER WISSENSWERTES ÜBER WINDOWS SCALE-OUT FILE SERVER AGENDA 01 File Server Lösungen mit Windows Server 2012 R2 02 Scale-out File Server 03 SMB 3.0 04 Neue File Server Features mit Windows Server 2016 05 Storage

Mehr

Storage as a Service im DataCenter

Storage as a Service im DataCenter Storage as a Service im DataCenter Agenda Definition Storage as a Service Storage as a Service und IT-Sicherheit Anwendungsmöglichkeiten und Architektur einer Storage as a Service Lösung Datensicherung

Mehr

Klicken. Microsoft. Ganz einfach.

Klicken. Microsoft. Ganz einfach. EMC UNIFIED STORAGE FÜR VIRTUALISIERTE MICROSOFT- ANWENDUNGEN Klicken. Microsoft. Ganz einfach. Microsoft SQL Server Microsoft SQL Server-Datenbanken bilden die Basis für die geschäftskritischen Anwendungen

Mehr

Q5 AG Q5 AG S T O R A G E N EU D E F I N I E R T. Das Q5 Team begrüsst Sie zum Storage Innovation Spotlight 2014,mit dem Thema:

Q5 AG Q5 AG S T O R A G E N EU D E F I N I E R T. Das Q5 Team begrüsst Sie zum Storage Innovation Spotlight 2014,mit dem Thema: Q5 AG Das Q5 Team begrüsst Sie zum Storage Innovation Spotlight 2014,mit dem Thema: V ON MIRAGE ZU PREDATOR - E INE ILLUSION WIRD REALITÄT V ON M I R A G E ZU P R E D A T O R? A G E N D A 14:30 Begrüssung

Mehr

Software Defined Storage in der Praxis

Software Defined Storage in der Praxis Software Defined Storage in der Praxis Jens Gerlach Regional Manager West 1 Der Speichermarkt im Umbruch 1985 2000 Heute Herausforderungen Serverspeicher Serverspeicher Serverspeicher Hyper-konvergente

Mehr

IT - POWER4You Firmenbroschüre

IT - POWER4You Firmenbroschüre Firmenbroschüre Mit uns müssen Sie nicht durch die Blume sprechen Wir freuen uns auf den direkten Dialog mit Ihnen! Die IT-POWER4You GmbH ist Ihr Ansprechpartner für Ihr IT-Environment. Lösungsorientierte

Mehr

Software oder Appliance basierende Deduplikation Was ist die richtige Wahl? Storagetechnology 2010

Software oder Appliance basierende Deduplikation Was ist die richtige Wahl? Storagetechnology 2010 Software oder Appliance basierende Deduplikation Was ist die richtige Wahl? Storagetechnology 2010 Frank Herold Manager PreSales CEE Quantums Portfolio StorNextSoftware DXiSerie ScalarSerie ManagementTools

Mehr

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Titelmasterformat durch Klicken Textmasterformat Titelmasterformat durch Klicken Textmasterformat Infrastruktur-Plattform der Zukunft Compute-, Converged Platform und Hyper Converged Infrastructure im

Mehr

Der deutsche Mittelstand geht im Katastrophenfall baden

Der deutsche Mittelstand geht im Katastrophenfall baden Disaster Recovery Strategie? Fehlanzeige! - Der deutsche Mittelstand geht im Katastrophenfall baden von René Büst, Senior Analyst, Crisp Research AG Mit dem Siegeszug der Cloud und dem hohen Anteil an

Mehr

Auf der Schwelle zur virtuellen Informationsinfrastruktur

Auf der Schwelle zur virtuellen Informationsinfrastruktur 1 Auf der Schwelle zur virtuellen Informationsinfrastruktur Ein Beitrag von VMware (EMC) für das Storage Consortium Autor: Herr Marc- Philipp Kost, Business Manager VMware, EMC Deutschland GmbH Viele Unternehmen

Mehr

Das perfekte Rechenzentrum mit PernixData Architect & FVP

Das perfekte Rechenzentrum mit PernixData Architect & FVP Das perfekte Rechenzentrum mit PernixData Architect & FVP Auf der Reise zu einem RZ ohne Performance Probleme Patrick Schulz - Systems Engineer pschulz@pernixdata.com Twitter: @PatrickSchulz1 Blog: www.vtricks.com

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! Was bringt eigentlich Desktop Virtualisierung? Welche Vorteile bietet die Desktop Virtualisierung gegenüber Remote Desktop Services. Ines Schäfer Consultant/ PreSales IT Infrastruktur

Mehr

Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software

Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software Dipl. Ing. Stefan Bösner Sr. Sales Engineer DACH Stefan.Boesner@quest.com 2010 Quest Software, Inc. ALL RIGHTS RESERVED Vizioncore

Mehr

Infrastruktur als Basis für die private Cloud

Infrastruktur als Basis für die private Cloud Click to edit Master title style Infrastruktur als Basis für die private Cloud Peter Dümig Field Product Manager Enterprise Solutions PLE Dell Halle GmbH Click Agenda to edit Master title style Einleitung

Mehr

Connect Your Independent HP Business Technology Community

Connect Your Independent HP Business Technology Community Connect Your Independent HP Business Technology Community Dr. Clemens Wermelskirchen Vorstandsmitglied Connect Deutschland Agenda Vorstellung Was ist Connect? Special Interest Groups IT-Symposium 2009

Mehr

OSL Technologietage 2015. Virtualization Clustering

OSL Technologietage 2015. Virtualization Clustering OSL Technologietage 2015 Virtualization Clustering OSL-Technologietage Berlin, September 2015 Strategiesuche beim Thema Cloud Virtualization Clustering OSL-Technologietage Berlin, September 2015 Die Cloud

Mehr

Einladung. Virtualisierung von A bis Z live erleben. am 27. März 2007 im TRAFO Baden. VirtualDay'07. powered by Magirus. In Kooperation mit:

Einladung. Virtualisierung von A bis Z live erleben. am 27. März 2007 im TRAFO Baden. VirtualDay'07. powered by Magirus. In Kooperation mit: Einladung Virtualisierung von A bis Z live erleben am 27. März 2007 im TRAFO Baden VirtualDay'07 powered by Magirus In Kooperation mit: Vir tualisierung weiter gedacht Dank VMware profitieren immer mehr

Mehr

HP Server Solutions Event The Power of ONE

HP Server Solutions Event The Power of ONE HP Server Solutions Event The Power of ONE Workload optimierte Lösungen im Bereich Client Virtualisierung basierend auf HP Converged Systems Christian Morf Business Developer & Sales Consultant HP Servers

Mehr

Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung?

Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung? Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung? Joachim Rapp Partner Technology Consultant 1 Automation in der Speicher-Plattform Pooling Tiering Caching 2 Virtualisierung

Mehr

Think Fast: Weltweit schnellste Backup-Lösung jetzt auch für Archivierung

Think Fast: Weltweit schnellste Backup-Lösung jetzt auch für Archivierung Think Fast: Weltweit schnellste Backup-Lösung jetzt auch für Archivierung Weltweit schnellste Backup-Systeme Das weltweit erste System für die langfristige Aufbewahrung von Backup- und Archivdaten 1 Meistern

Mehr

HP converged Storage für Virtualisierung : 3PAR

HP converged Storage für Virtualisierung : 3PAR HP converged Storage für Virtualisierung : 3PAR Dr. Christoph Balbach & Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice. Hochverfügbarkeit

Mehr

NetApp Die Fakten. 12.000+ Angestellte. 150+ Büros weltweit. Umsatz. Fortune 1000 NASDAQ 100 S&P 500. NetApp weltweit $5B $4B $3B $2B $1B

NetApp Die Fakten. 12.000+ Angestellte. 150+ Büros weltweit. Umsatz. Fortune 1000 NASDAQ 100 S&P 500. NetApp weltweit $5B $4B $3B $2B $1B NetApp Die Fakten NetApp weltweit Starke Präsenz in DE Marktführer in DE $5B $4B Umsatz 12.000+ Angestellte $3B 150+ Büros weltweit $2B Fortune 1000 $1B NASDAQ 100 04 05 06 07 08 09 10 11 S&P 500 NetApp

Mehr

Diese Produkte stehen kurz vor end of support 14. Juli 2015. Extended Support

Diese Produkte stehen kurz vor end of support 14. Juli 2015. Extended Support Diese Produkte stehen kurz vor end of support Extended Support endet 14. Juli 2015 Produkt Bestandteile Extended Support End Datum Exchange Server 2003 Standard Edition 8. April 2014 Windows SharePoint

Mehr

SafeNet - ProtectV. Schutz von virtuellen Appliances im Rechenzentrum

SafeNet - ProtectV. Schutz von virtuellen Appliances im Rechenzentrum SafeNet - ProtectV Schutz von virtuellen Appliances im Rechenzentrum Insert Matthias Your Partl Name Insert SFNT Germany Your TitleGmbH Insert Presales Date Engineer Agenda Vorstellung SafeNet Wer wir

Mehr

NetApp für Microsoft Private Cloud

NetApp für Microsoft Private Cloud NetApp für Microsoft Private Cloud Endkunden Öffentliche Auftraggeber Stefan Ebener Systems Engineer M.A. IT-Management NetApp Deutschland GmbH Agenda Demonstration: Microsoft auf NetApp ODX und SMB3 in

Mehr

"Es werde Cloud" - sprach Microsoft

Es werde Cloud - sprach Microsoft "Es werde Cloud" - sprach Microsoft Verschiedene Lösungsszenarien für das Cloud Betriebsmodell mit Schwerpunkt auf der Produktfamilie Microsoft System Center 2012 und dem Microsoft Windows Server 2012

Mehr

Frank Türling, Vorsitzender Cloud Ecosystem Wolfgang Schmidt, Vorstand Cloud Ecosystem. Übergabe Trust in Cloud Zertifikate

Frank Türling, Vorsitzender Cloud Ecosystem Wolfgang Schmidt, Vorstand Cloud Ecosystem. Übergabe Trust in Cloud Zertifikate Frank Türling, Vorsitzender Cloud Ecosystem Wolfgang Schmidt, Vorstand Cloud Ecosystem Übergabe Trust in Cloud Zertifikate CRM, Rechnungsstellung und Projektplanung in einem Tool Integrierte ALL-In-One

Mehr

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell André Plagemann SME DACH Region SME Data Protection DACH Region Dell Softwarelösungen Vereinfachung der IT. Minimierung von Risiken. Schnellere

Mehr

Gemeinsame Geschäftsmöglichkeiten

Gemeinsame Geschäftsmöglichkeiten Gemeinsame Geschäftsmöglichkeiten 4S - Server, Storage, Service und Solutions Patrick Echle / Dirk Eichblatt Director Product Marketing / Director Portfolio Management Data Center Systems, Fujitsu Technology

Mehr

hausmesse am 21.4.2015 Weil uns»persönlich«wichtig ist. Willkommen!

hausmesse am 21.4.2015 Weil uns»persönlich«wichtig ist. Willkommen! hausmesse am 21.4.2015 Weil uns»persönlich«wichtig ist. Willkommen! willkommen! sehr geehrte kunden, sehr geehrte geschäftspartner gerne möchten wir Sie zu unserer Hausmesse am 21.04.2015 in Ettlingen

Mehr

Achim Marx Mittwoch, 2. Oktober 2013 S&L Netzwerktechnik GmbH 1

Achim Marx Mittwoch, 2. Oktober 2013 S&L Netzwerktechnik GmbH 1 Achim Marx 1 Überblick SCDPM 2012 SP1 Was macht der Data Protection Manager? Systemanforderungen Neuerungen Editionen Lizenzierung SCDPM und VEEAM: Better Together 2 Was macht der Data Protection Manager?

Mehr

Storage Virtualisierung

Storage Virtualisierung Storage Virtualisierung Einfach & Effektiv 1 Agenda Überblick Virtualisierung Storage Virtualisierung Nutzen für den Anwender D-Link IP SAN Lösungen für virtuelle Server Umgebungen Fragen 2 Virtualisierung

Mehr

Veränderungen von. Erster Kunde implementiert Innovation. Vorteil im Wettbewerb. Zweiter Kunde implementiert Innovation

Veränderungen von. Erster Kunde implementiert Innovation. Vorteil im Wettbewerb. Zweiter Kunde implementiert Innovation Veränderungen von Erster Kunde implementiert Innovation Vorteil im Wettbewerb Zweiter Kunde implementiert Innovation Dritter Kunde implementiert Innovation Zeit Fokussierung der IT Ausgaben Hier macht

Mehr

Herzlich Willkommen. Artaker Solutions Day

Herzlich Willkommen. Artaker Solutions Day Herzlich Willkommen Artaker Solutions Day Unternehmensgruppe Facts & Figures 180 Mitarbeiter 150 IT-Dienstleister 110 Software-Entwickler 40 IT-Consultants u. System Engineers Österreichweit vertreten

Mehr

virtualization and clustering made simple OSL AKTUELL 2015

virtualization and clustering made simple OSL AKTUELL 2015 virtualization and clustering made simple OSL AKTUELL 2015 Schöneiche bei Berlin, 22. April 2015 Über OSL Entwicklung von Infrastruktursoftware (vom Treiber bis zur Oberfläche) im Umfeld von Rechenzentren

Mehr

Big Data Herausforderungen für Rechenzentren

Big Data Herausforderungen für Rechenzentren FINANCIAL INSTITUTIONS ENERGY INFRASTRUCTURE, MINING AND COMMODITIES TRANSPORT TECHNOLOGY AND INNOVATION PHARMACEUTICALS AND LIFE SCIENCES Big Data Herausforderungen für Rechenzentren RA Dr. Flemming Moos

Mehr

Infrastrukturanalyse Ihr Weg aus dem Datenstau

Infrastrukturanalyse Ihr Weg aus dem Datenstau Waltenhofen * Düsseldorf * Wiesbaden Infrastrukturanalyse Ihr Weg aus dem Datenstau SCALTEL Webinar am 20. Februar 2014 um 16:00 Uhr Unsere Referenten Kurze Vorstellung Stefan Jörg PreSales & Business

Mehr

ROSIK Mittelstandsforum

ROSIK Mittelstandsforum ROSIK Mittelstandsforum Virtualisierung und Cloud Computing in der Praxis Virtualisierung in der IT Einführung und Überblick Hermann Josef Klüners Was ist Virtualisierung? In der IT ist die eindeutige

Mehr

Themenschwerpunkt Cloud-Computing

Themenschwerpunkt Cloud-Computing Themenschwerpunkt Cloud-Computing Ihr Ansprechpartner heute Claranet GmbH Hanauer Landstraße 196 60314 Frankfurt Senior Partner Account & Alliance Manager Tel: +49 (69) 40 80 18-433 Mobil: +49 (151) 16

Mehr

«EFFIZIENTE UND SICHERE IT-INFRASTRUKTUREN... In&Out AG IT Consulting & Engineering info@inout.ch www.inout.ch

«EFFIZIENTE UND SICHERE IT-INFRASTRUKTUREN... In&Out AG IT Consulting & Engineering info@inout.ch www.inout.ch «EFFIZIENTE UND SICHERE IT-INFRASTRUKTUREN... In&Out AG IT Consulting & Engineering info@inout.ch www.inout.ch DATENCENTERFORUM 2014 WIE DIE ZUKÜNFTIGE ENTWICKLUNG DER IT IHREN DATA CENTER BETRIEB BEEINFLUSSEN

Mehr

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2014

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2014 Fallstudie: NetApp IDC Multi-Client-Projekt HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2014 netapp Fallstudie: SOCURA GmbH Informationen zum Kunden www.netapp.de Die Malteser haben 700 Standorte in Deutschland, 22.000

Mehr

Software Defined Storage

Software Defined Storage Software Defined Storage - Wenn Speicher zum Service wird - Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. Über uns... Über 25.000

Mehr

EMC VNX. Reimund Willig Senior Technology Consultant EMC Deuschland GmbH München

EMC VNX. Reimund Willig Senior Technology Consultant EMC Deuschland GmbH München EMC VNX Reimund Willig Senior Technology Consultant EMC Deuschland GmbH München Copyright 2011 2010 EMC EMC Corporation. Alle All Rechte rights vorbehalten. reserved. 1 VBLOCK Eine integrierte Lösung Virtualisierung

Mehr

Simplify Business continuity & DR

Simplify Business continuity & DR Simplify Business continuity & DR Mit Hitachi, Lanexpert & Vmware Georg Rölli Leiter IT Betrieb / Livit AG Falko Herbstreuth Storage Architect / LANexpert SA 22. September 2011 Agenda Vorstellung Über

Mehr

Bewertung der Methoden zur Sicherung von virtuellen Maschinen (VMware, Hyper-V) Ein Erfahrungsbericht

Bewertung der Methoden zur Sicherung von virtuellen Maschinen (VMware, Hyper-V) Ein Erfahrungsbericht Bewertung der Methoden zur Sicherung von virtuellen Maschinen (VMware, Hyper-V) Ein Erfahrungsbericht Jens Appel (Consultant) Jens.Appel@interface-systems.de interface business GmbH Zwinglistraße 11/13

Mehr

WAN Beschleunigung schneller Datentransport, kurze Backupfenster

WAN Beschleunigung schneller Datentransport, kurze Backupfenster Beschleunigung schneller Datentransport, kurze Backupfenster connecting different worlds Christian Hansmann Beschleunigung schneller Datentransport, kurze Backupfenster Begrüßung, Vorstellung Herausforderungen

Mehr

STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013

STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: Dell IDC Market Brief-Projekt STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013 Optimierung des Data Centers durch effiziente Speichertechnologien Dell Fallstudie: BARD Engineering Informationen zum Unternehmen

Mehr

HP User Society. Wir bewirken mehr. DECUS München e.v.

HP User Society. Wir bewirken mehr. DECUS München e.v. DECUS München e.v. Reden Sie mit. 2004 Hewlett-Packard Development Company, L.P. + 2005 DECUS München e.v. The information contained herein is subject to change without notice Wir bewirken mehr. Größte

Mehr

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg Desktop Virtualisierung marium VDI die IT-Lösung für Ihren Erfolg marium VDI mariumvdi VDI ( Desktop Virtualisierung) Die Kosten für die Verwaltung von Desktop-Computern in Unternehmen steigen stetig und

Mehr

EMC. Data Lake Foundation

EMC. Data Lake Foundation EMC Data Lake Foundation 180 Wachstum unstrukturierter Daten 75% 78% 80% 71 EB 106 EB 133 EB Weltweit gelieferte Gesamtkapazität Unstrukturierte Daten Quelle März 2014, IDC Structured vs. Unstructured

Mehr

IT-Lösungsplattformen

IT-Lösungsplattformen IT-Lösungsplattformen - Server-Virtualisierung - Desktop-Virtualisierung - Herstellervergleiche - Microsoft Windows 2008 für KMU s Engineering engineering@arcon.ch ABACUS Kundentagung, 20.11.2008 1 Agenda

Mehr

WILLKOMMEN 100.000. Quantum ist der weltweit GRÖSSTE Spezialist für Backup, Recovery und Archivierung von Daten.

WILLKOMMEN 100.000. Quantum ist der weltweit GRÖSSTE Spezialist für Backup, Recovery und Archivierung von Daten. 85 der Fortune 100-Unternehmen arbeiten mit Quantum 10 -mal Produkt des Jahres WILLKOMMEN Quantum ist der weltweit GRÖSSTE Spezialist für Backup, Recovery und Archivierung von Daten. 33 Jahre Branchenerfahrung

Mehr

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Das Herzstück eines Unternehmens ist heutzutage nicht selten die IT-Abteilung. Immer mehr Anwendungen

Mehr

Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. 1

Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. 1 Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. 1 Software Defined Storage - wenn Storage zum Service wird - Jens Gerlach Regional Manager West Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights

Mehr

Effizienter Einsatz von Flash-Technologien im Data Center

Effizienter Einsatz von Flash-Technologien im Data Center Effizienter Einsatz von Flash-Technologien im Data Center Herbert Bild Solution Marketing Manager Georg Mey Solutions Architect 1 Der Flash-Hype 2 Drei Gründe für den Hype um Flash: 1. Ungebremstes Datenwachstum

Mehr

Mit Lösungen für den Mittelstand Erfolge erzielen live und direkt vor Ort

Mit Lösungen für den Mittelstand Erfolge erzielen live und direkt vor Ort Accelerating Your Success Mit Lösungen für den Mittelstand Erfolge erzielen live und direkt vor Ort Avnet Mobile Solution Center Generation IV: DemoRack Cloud Computing & Storage Virtualisierung Mobil.

Mehr

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Frank Spamer accelerate your ambition Sind Ihre Applikationen wichtiger als die Infrastruktur auf der sie laufen?

Mehr

Die EBCONT Unternehmensgruppe.

Die EBCONT Unternehmensgruppe. 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles IT-Infrastruktur IT-Betrieb (managed Services) Cloud / Elastizität 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles Enterprise Solutions

Mehr

KONICA MINOLTA IT SOLUTIONS GMBH IT-INFRASTRUKTUR

KONICA MINOLTA IT SOLUTIONS GMBH IT-INFRASTRUKTUR KONICA MINOLTA IT SOLUTIONS GMBH IT-INFRASTRUKTUR IT Analyse 1 VORSTELLUNG Christian Maciossek Seit 1998 in der IT tätig System Engineer im Bereich Infrastruktur und Administration Seit 2009 zertifizierter

Mehr

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix. Cloud Services und Mobile Workstyle Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.com Mobile Workstyles Den Menschen ermöglichen, wann, wo und wie sie

Mehr

149, nur für registrierte Nutzer von IT-BUSINESS.de, SearchDataCenter.de oder egovernment-computing.de (regulär 289, zzgl. MwSt.)

149, nur für registrierte Nutzer von IT-BUSINESS.de, SearchDataCenter.de oder egovernment-computing.de (regulär 289, zzgl. MwSt.) EXPERTENTREFFEN FACHVORTRÄGE HERSTELLERMESSE www.virtualisierung-2011.de 07.06. Frankfurt/Hanau 09.06. München 15.06. Hamburg 21.06. Düsseldorf/Neuss Powered by 149, nur für registrierte Nutzer von IT-BUSINESS.de,

Mehr

EMC mit VMware Reise zur Private Cloud

EMC mit VMware Reise zur Private Cloud 1 EMC mit VMware Reise zur Private Cloud Marc-Philipp Kost Business Manager VCE EMC Deutschland GmbH November 2010 2 Applikations Entwicklungen Global Traditionelle Anwendungen Next-Gen Cloud Anwendungen

Mehr

Virtualisierung von SAP -Systemen

Virtualisierung von SAP -Systemen Andre Bögelsack, Holger Wittges, Helmut Krcmar Virtualisierung von SAP -Systemen Galileo Press Bonn Boston Inhalt Einleitung 15 Teil I Grundlagen virtualisierter SAP-Systeme 1.1 Einführung in die Virtualisierung

Mehr

Agenda Anlass. 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE)

Agenda Anlass. 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE) Agenda Anlass 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE) 08:40 09:05 Datenflut 2020 Trends / Visionen / Studien Daniele Palazzo (LAKE) 09:05

Mehr

Cloud: 3 Meinungen 01.12.2015. Oliver Kügow, GF teamix GmbH, ok@teamix.de

Cloud: 3 Meinungen 01.12.2015. Oliver Kügow, GF teamix GmbH, ok@teamix.de Cloud: 3 Meinungen 01.12.2015 Oliver Kügow, GF teamix GmbH, ok@teamix.de Agenda Kurzvorstellung: teamix GmbH Cloud: Drei Meinungen (Seine, Meine und Ihre) Umgang mit der Cloud Beispiel aus der Praxis Ihr

Mehr

Wir machen IT-Commerce

Wir machen IT-Commerce Wir machen IT-Commerce Zahlen & Fakten Gegründet: 1992 Größe: ~200 Angestellte Umsatz: 2009: ~ 25M 2008: 20M 2007: 15.5M Standorte: Kunden: Neu-Isenburg (Headquarter EMEA), Atlanta (Headquarter US) weltweites

Mehr

dg office archive for SharePoint Effizient. Transparent. Sicher.

dg office archive for SharePoint Effizient. Transparent. Sicher. dg office archive for Effizient. Transparent. Sicher. dg office archive for Transparente Archivierung und Entlastung Ihrer Microsoft -Umgebung Warum sollten -Daten archiviert werden? Aktuelle Trends in

Mehr