>> Bachelor of Arts Business Administration. >> Bachelor of Arts Real Estate. >> Bachelor of Arts Real Estate (d i s ta n c e le a r n i n g)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download ">> Bachelor of Arts Business Administration. >> Bachelor of Arts Real Estate. >> Bachelor of Arts Real Estate (d i s ta n c e le a r n i n g)"

Transkript

1 studienführer >> Bachelor of Arts Business Administration >> Bachelor of Arts Real Estate >> Bachelor of Arts Real Estate (d i s ta n c e le a r n i n g) >> Master of Arts Real Estate Management >> Master of Science Projektentwicklung

2 EBZ Business School Lehre. Praxis. Forschung. Studienführer Inhaltsverzeichnis 2 vorwort 3 10 gründe für die ebz business school 4 qualitätssicherung 5 Aufbau der studiengänge 6 CAMPUS 7 zeitmodelle 8 B. A. BUSINESS ADMINISTRATION 10 B. A. REAL ESTATE 12 B. A. REAL ESTATE (distance learning) 14 fernstudienkonzept 16 studium nord 17 M. A. REAL ESTATE MANAGEMENT 18 M. Sc. projektentwicklung 20 Forschung und Entwicklung 22 lebenslanges lernen 23 professoren und dozenten 24 netzwerke 26 Interessant für arbeitgeber 28 Einblicke ins Studium 29 Organisatorisches und Kontakt seite 2

3 ebz business sc h o o l - w i l l k o m m e n Vorwort Alle Studiengänge der EBZ Business School zeichnet hohe Berufsfähigkeit aus davon profitieren Absolventen und Arbeitgeber gleichermaßen Wer heute eine Führungsposition anstrebt und seine Karriere auf hohe Ziele ausrichtet, benötigt ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Doch es ist nicht der bloße Titel, der den Erfolg bringt, sondern es sind die im Verlauf eines Studiums erworbenen Kompetenzen, Fähigkeiten und Kenntnisse, die den Unterschied ausmachen. Wenn Sie an der EBZ Business School studieren, dann lernen Sie unternehmerisch zu denken, Projekte zu steuern, Probleme zu lösen und Ihr erworbenes Können in der beruflichen Praxis gezielt einzusetzen. Das sind die Fähigkeiten, die jedes moderne Wirtschaftsunternehmen bei Bewerbern sucht. Alle staatlich anerkannten Studiengänge der EBZ Business School sind auf höchste Berufsfähigkeit ausgerichtet. Dass dieses Konzept erfolgreich ist, bestätigt sowohl die Akkreditierungsagentur FIBAA als auch das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE): Im Rahmen seines Praxis-Checks hat es BWL-Studiengänge auf ihre Praxisrelevanz getestet und dabei den M. A. Real Estate Management der EBZ Business School auf Platz Eins gehoben. Auch unsere Bachelor-Studiengänge schafften es in die absolute Spitzengruppe. die von der Wirtschaft getragen wird, damit wir Studierende für Fach- und Führungstätigkeiten in der Wirtschaft ausbilden können. Was gibt es über die EBZ Business School noch zu wissen? Zum Beispiel, dass Sie hier viele andere leistungsorientierte, neugierige und motivierte Menschen kennenlernen werden, mit denen gemeinsam zu studieren und sich zu vernetzen Spaß macht. Oder dass Sie auf einem attraktiven Campus und in einer schönen Umgebung studieren werden, mit modernster Technik und exzellenter Aufenthaltsqualität. Auch dass unser Career & Placement Service immer wieder Arbeitgeber und Absolventen miteinander in Kontakt bringt ist sicherlich erwähnenswert. Unsere Philosophie hat der antike Philosoph Heraklit auf den Punkt gebracht: Lehren heißt nicht, ein Fass zu füllen, sondern eine Flamme zu entzünden. Lassen Sie uns Ihr Feuer entfachen! Denn an der EBZ Business School lehrt ein Team von erstklassigen Dozenten und Professoren, die sich nicht nur durch hervorragende wissenschaftliche Leistungen auszeichnen, sondern auch aus der Praxis kommen und die Praxis kennen. Auch unser eigenes Forschungsinstitut InWIS trägt durch seine oft wegbereitende Arbeit dazu bei, dass die Lehrinhalte stets auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Forschung sind. Träger der EBZ Business School ist das EBZ Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. So bauen wir auf über ein halbes Jahrhundert Erfahrung in beruflicher Bildung. Das EBZ ist eine gemeinnützige Stiftung, Prof. Dr. habil. Volker Eichener, Rektor der EBZ Business School University of Applied Sciences Klaus Leuchtmann Vorstandsvorsitzender des EBZ Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft und Geschäftsführer der EBZ Business School University of Applied Sciences seite 3

4 EBZ Business School Zehn Gründe für ein Studium an der EBZ Business School Zehn Gründe1. Erstklassige Berufsfähigkeit ist garantiert Im Studium erlernen Sie genau die Kompetenzen, die moderne Unternehmen bei Bewerbern suchen. Hier werden passgenaue Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen vermittelt. Wissenschaftliche Exzellenz und Forschungsorientierung Die Studiengänge der EBZ Business School sind eng mit dem eigenen Forschungsinstitut InWIS verbunden. Die Studieninhalte entsprechen dem neuesten Stand der Forschung. Vereinbarkeit von Studium und Berufsfähigkeit Alle Studiengänge der EBZ Business School sind so konzipiert, dass sie ausbildungs- beziehungsweise berufsbegleitend absolviert werden können. Verschiedene Zeitmodelle und sogar das Fernstudium B. A. Real Estate (Distance Learning) stehen zur Auswahl. Karriere und Studium gehen Hand in Hand. Effiziente Studienorganisation maximaler Lernerfolg bei optimalem Zeiteinsatz Durch die Studienorganisation an der EBZ Business School erreichen Sie Ihren Lernerfolg besonders effizient, im Rahmen kompakter Präsenz- und zielgerichteter Selbstlernphasen. Individuelle Betreuung und flexible Problemlösungen Wer ein anspruchsvolles Studium absolviert, verdient eine individuelle Betreuung. Wir fördern eigenständiges Denken, aber wir lassen Sie deswegen nicht alleine: Für jedes Problem sind wir gerne Ihre Ansprechpartner. Studieren in kleinen Gruppen Statt Massenbetrieb herrscht an der EBZ Business School eine gute Lern atmosphäre in kleinen Gruppen. Didaktische Vielfalt und modernste Methoden Unsere didaktischen Methoden entsprechen den modernsten Erkenntnissen über die Informationsverarbeitung im menschlichen Gehirn und die Art, wie Sie optimal lernen und Kompetenzen aufbauen: Gruppen- und Projektarbeiten, Brainstormings und kreatives Lernen werden großgeschrieben. Vielfalt von Prüfungsformen Es werden nicht nur Klausuren geschrieben, sondern auch Projektarbeiten und Hausarbeiten angefertigt, Referate und Präsentationen gehalten. So erwerben Sie die Methoden- und Sozialkompetenzen, die Sie für eine Karriere als Führungskraft brauchen. Modernste Ausstattung und eine gute Lernumgebung An der EBZ Business School erwartet Sie eine hervorragende technische Ausstattung. Auch eine angenehme Umgebung trägt zur Freude am Lernen bei: Der Campus der EBZ Business School ist ästhetisch ansprechend, luft- und lichtdurchflutet, das Gebäude wurde mit dem Architekturpreis des Bundes deutscher Architekten ausgezeichnet. Starke Netzwerke & hervorragende Kontakte zu den Arbeitgebern Die EBZ Business School ist eine renommierte Hochschule der Wirtschaft und Immobilienwirtschaft. Wir vermitteln Praktikums- und Traineestellen in namhaften Unternehmen der Branche und stellen unseren Studierenden unsere hervorragenden Kontakte gern zur Verfügung. seite 4

5 ausgezeichnete qualität Prof. Dr. Rudolf Miller Prorektor für Studium, Lehre und Qualitätsmanagement Zertifikate, Qualitätssiegel, Auszeichnungen Wir bürgen für ausgezeichnete Qualität Als Hochschule für Immobilienwirtschaft und Management setzen wir auf hohe Qualität: Das interne Qualitätsmanagement nehmen wir sehr ernst und haben diesen Bereich, anders als viele andere Hochschulen, auf der Ebene eines Prorektorats fest verrankert. Zudem lassen wir regelmäßig von unabhängigen Dritten überprüfen, dass wir die an uns selbst gestellten Ansprüche vollständig erfüllen. Dies gilt für eine erstklassige Lehre ebenso wie für die unterstützenden Prozesse in unserem Haus. So hat sich das EBZ einer freiwilligen externen Überprüfung seines Qualitätsmanagementsystems und seiner zentralen Prozesse der Konzeption und Durchführung von hochwertigen Bildungsangeboten durch die DQS GmbH Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen unterzogen. Diese Überprüfung ist erfolgreich verlaufen, so dass unser das Haus das Zertifikat PAS 1037 des Deutschen Instituts für Normung erhalten hat. Die Studiengänge der EBZ Business School sind darüber hinaus selbstverständlich staatlich anerkannt und akkreditiert durch die FIBAA (Internationale Agentur zur Qualitätssicherung im Hochschulbereich). Die Akkreditierung ist ein international etabliertes Verfahren der Qualitätssicherung im Hochschulbereich. Es dient dazu die Vergleichbarkeit zwischen den unterschiedlichen Studienangeboten auf nationaler wie internationaler Ebene sicherzustellen und damit eine internationale Anerkennung von Studienleistungen und -abschlüssen zu ermöglichen. Als besondere Bestätigung unseres praxisnahen Konzepts empfinden wir eine Auszeichnung durch das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE): Im Rahmen seines angesehenen CHE-Hochschulrankings untersuchte das CHE auch wirtschafts- und ingenieurswissenschaftliche Studiengänge mit der Frage, wie gut sie auf die berufliche Wirklichkeit vorbereiten und in welchem Maß sie die so wichtigen Methodenkompetenzen vermitteln. Auf Platz Eins hob das CHE im Rahmen dieses Praxis-Checks den Masterstudiengang Real Estate Management. Auch unsere Bachelorstudiengänge schafften es in die absolute Spitzengruppe. CHE M. A. Real Estate ManagemenT seite 5

6 EBZ Business School Aufbau der Studiengänge Immer ein Schritt nach dem anderen ungezwungene atmosphäre Wir wollen Sie optimal dabei unterstützen, Ihre akademische Laufbahn und Ihre Karriere zu planen. Unsere Studienangebote greifen daher nahtlos ineinander, ergänzen sich oder bauen direkt aufeinander auf. Die Basis des EBZ-Studienangebotes stellen die Studiengänge Bachelor of Arts Business Administration und Bachelor of Arts Real Estate dar. Sie unterscheiden sich dadurch, dass der B. A. Business Administration branchenübergreifend ist, wohingegen der B. A. Real Estate Ihnen Kenntnisse für Fach- und Führungsaufgaben in allen Arten von Wohnungs- und Immobilienunternehmen vermittelt. Hier gibt es eine Besonderheit: Den Abschluss als Immobilienspezalist können Sie auch im Fernstudium erreichen. Unsere Bachelorstudiengänge studieren Sie ohne Risiko: Von Wirtschaftsverbänden anerkannte Zwischenabschlüsse geben Ihnen schon vor Erreichen des Bachelorgrades arbeitsmarktrelevante Zertifikate in die Hand. Haben Sie einen Bachelorabschluss erreicht, dann steht Ihnen erneut eine Entscheidung bevor: Sie haben sich für die Teilnahme an einem Masterstudiengang qualifiziert und können nun entweder den Abschluss als Master of Arts Real Estate Management oder Master of Science Projektentwicklung anstreben. Beide Studiengänge sind selbstverständlich berufsbegleitend studierbar und haben einen starken Praxisbezug damit Sie das, was Sie erlernen, direkt in die berufliche Tätigkeit übertragen können. Überschneidungen gibt es hier nicht: Was Sie im Bachelorstudiengang erlernt haben, das wird im Masterstudiengang erweitert und auf dieser höheren Stufe zur Verinnerlichung weiterer Kompetenzen eingesetzt. Die Masterabschlüsse der EBZ Business School sind selbstverständlich staatlich anerkannt und berechtigen Sie zur Promotion. Master OF arts real estate management 4. semester 3. semester 2. semester 1. semester Master OF science projektentwicklung 4. semester 3. semester 2. semester 1. semester Bachelor of arts business adminstration 6. semester 5. semester 4. semester assistant of business adminstration (EBZ) 3. semester 2. semester 1. semester B. A., B. Sc., Diplom mit mind. CreditPoints WiWi oder 1 Sem. Propädeutikum in einem Bachelor-Studiengang Immobilien-Ökonom (GdW) Staatl. gepr. Betriebswirt Fachwirt (IHK) einstiegsoptionen Bachelor of arts real estate 6. semester 5. semester DIPLOMIERTER WOHNUNGS- UND IMMOBILIENWIRT (EBZ) 4. semester 3. semester Immobilien-Ökonom (GdW) 2. semester 1. semester Auch als fernstudium möglich Voraussetzungen: Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, Fachoberschulreife mit anschließender kaufmännischer oder immobilienspezifischer Berufsausbildung seite 6

7 campus und studienumfeld studieren im team gebäude und campus mit see freizeitgelände lichtdurchflutete räume bibliothek, die zum studieren einlädt cafeteria Wissen und Wohlfühlen Der Campus der EBZ Business School in der UniverCity Bochum Die EBZ Business School befindet sich in der lebendigen Stadt Bochum, im Innovationspark Springorum. Mit seinen Studierenden gehört Bochum zu den wichtigsten Hochschulstädten in Deutschland. Eine Vielzahl an erstklassigen kulturellen Angeboten, Avantgarde- und Kreativkultur sowie das legendäre Bermudadreieck sind durch Studierende und Wissenschaftler geprägt. Der lebendige Campus besitzt eine exzellente Ausstattung für ein intensives und erfolgreiches Studium in einem großzügigen Gebäudekomplex, der mit dem Architekturpreis des Bundes der Architekten (BDA) ausgezeichnet wurde. Auch die Akkreditierungsagentur FIBAA hat die gute Ausstattung und die guten Studienbedingungen besonders hervorgehoben. Die Seminar- und Tagungsräume der EBZ Business School sind selbstverständlich ausgestattet mit aktueller Tagungstechnik wie Videobeamer, Overheadprojektor, Flipchart oder Medienwand, Breitbandinternet und einer Beschallungsanlage. Die EBZ Business School verfügt zudem über W-LAN im gesamten Gebäude, moderne Computerarbeitsräume, Lerninseln, die mit PCs und Internetanschluss ausgestattet sind, internetbasierte e-learning-systeme und eine eigene IT- Abteilung im Haus. So stellen wir sicher, dass unseren Studierenden stets alle Möglichkeiten für intensives und konzentriertes Lernen zur Verfügung stehen. Zur EBZ Business School gehören neben den modern ausgestatteten Seminarräumen eine Mehrzweckhalle, die Mensa sowie ein Gästehaus mit 112 gut ausgestatteten Zimmern, das von Studierenden und Tagungsgästen genutzt werden kann und kurze Wege garantiert. Verschiedene Einrichtungen zur Entspannung wie Sporthalle, Sportplatz, Beachvolleyballfeld und Lounge können von Studierenden und Gästen genutzt werden. seite 7

8 EBZ Business School Pro Semester ca. Präsenztage verteilt auf: wochenendform Mo. Di. Mi. Do. fr. Sa. so. Ca. jede zweite Woche Freitagnachmittag und Samstag sowie eine Blockwoche pro Semester wochenform Mo. Di. Mi. Do. fr. Sa. so. Fünf Blockwochen pro Semester Duale Studienmodelle und innovative Zeitmodelle Neben der Arbeit oder Ausbildung studieren? Aber gern An der EBZ Business School ist das Studium kein Trockenschwimmen. Alle unsere Studiengänge können (müssen aber nicht!) berufsbegleitend oder ausbildungsbegleitend studiert werden. Unser didaktisches Modell bietet eine optimale Verzahnung zwischen den Erfahrungen aus der Berufswelt und dem Studium. Dazu dienen insbesondere die Projektarbeiten: Sie wenden die Theorien, Modelle und Analysen, die Sie im Studium erlernen, parallel auf den Betrieb an, in dem Sie arbeiten, eine Berufsausbildung machen oder ein Praktikum ableisten. Wenn Sie berufsbegleitend studieren, können Sie dadurch Studienleistungen am Arbeitsplatz erbringen und sich mit Ihrer Projektarbeit, die ja auch für Ihren Arbeitgeber interessant ist, im Betrieb positionieren. Möglich wird das berufs- oder ausbildungsbegleitende Studium durch unsere innovativen Zeitmodelle. 1. Berufsbegleitendes Studium 2. Ausbildungsbegleitendes Studium Sie sind berufstätig und wollen Ihren Hochschulabschluss nachholen. Sie studieren parallel zu Ihrer Berufstätigkeit (Freitagsnachmittags/Samstags + Blockwochen) und erbringen Studienleistungen am Arbeitsplatz. Sie arbeiten weiter auf Vollzeitbasis und studieren Vollzeit in sechs Semestern oder im Flexi-Studium in 7 bis 9 Semestern bis zum Bachelor. 500fach bewährt. Sie machen eine Berufsausbildung und wollen parallel Ihren Hochschulabschluss erwerben. Sie studieren parallel zu Ihrer Ausbildung (Freitagsnachmittags/Samstags + Blockwochen). Einige Elemente der Ausbildung werden auf das Studium angerechnet. Außerdem erbringen Sie Studienleistungen im Ausbildungsbetrieb. Nach drei Jahren haben Sie den IHK-Abschluss und den Bachelor. Geht auch versetzt (z. B. Studienbeginn im zweiten Ausbildungsjahr) sowie im Flexi-Studium mit individuell angepasster Studienkompatibilität. seite 8

9 studien- u n d zeitmodelle Die Vorteile auf den Punkt gebracht Ein effizientes und zügiges Studium, bei dem Sie auf schnellstem Weg zu Ihrem Abschluss kommen. Die Vereinbarkeit der Anforderungen aus dem Studium mit einer begleitenden Erwerbstätigkeit bzw. Berufsausbildung. Eine angemessene Work-Life-Balance, bei der auch noch genügend Zeit für Familie, Freizeit und Urlaub bleibt. Bei uns erfolgt der Unterricht grundsätzlich in Blockform: Sie arbeiten ganze Tage an einem Thema. Das erspart nicht nur überflüssige Rüst- und Fahrtzeiten, sondern ermöglicht auch, sich intensiv auf ein Thema zu konzentrieren. Auch das innovative didaktische Modell des handlungsorientierten Lernens lässt sich in der Blockform viel besser realisieren, wenn ein Unterrichtstag aus einer Mischung aus Vorlesung, Diskussion, Projektarbeit, Gruppenarbeit und Ergebnispräsentation besteht. Flexi-Studium: Sie entscheiden selbst, ob Sie Vollzeit oder in einer Teilzeitvariante studieren mit 100%, 83%, 75% oder 50%. Das Leben ist facettenreich und stellt immer neue Anforderungen an die Menschen. Deshalb stellen unsere Studierenden mit gutem Recht auch unterschiedlichste Anforderungen an die Organisationsformen des Studiums an der EBZ Business School. Wir tun alles dafür, jedem einzelnen Bewerber den akademischen Abschluss zu ermöglichen.wir bieten mit unseren Studiengängen die maximale Flexibilität. So können wir Abiturienten, Auszubildenden, Trainees, Werkstudenten und voll Berufstätigen die gleichen Chancen verschaffen. Diese Vereinbarkeit ist uns besonders wichtig und hilft auch den Unternehmen. Denn sie wollen ihren Nachwuchs an unserer Hochschule für neue Aufgaben qualifizieren und zugleich im eigenen Betrieb weiter praktisch schulen. Interessant für Arbeitgeber: Frühzeitig den Nachwuchs finden Der War for talents ist bereits in vollem Gange. Mit unseren berufs- und ausbildungsbegleitenden Studiengängen können Arbeitgeber talentierte junge Menschen rekrutieren, indem sie das parallele Studium an der EBZ Business School fördern. Besonders interessant ist unser Werkstudentenmodell, mit dem Sie bereits (Fach-)Abiturienten für den Betrieb gewinnen können. 3. Werkstudenten-Modell 4. Reines Studium Sie haben Abitur oder Fachabitur. Sie arbeiten auf Teilzeitbasis (z. B. 19 Std./Woche) als Werkstudent bei einem Arbeitgeber und studieren parallel. Der Arbeitgeber zahlt die Studiengebühren und ein Taschengeld. Sie haben Abitur oder Fachabitur. Sie studieren an der EBZ Business School, üben aber keine Erwerbstätigkeit aus. Sie sammeln über Praktika studienbegleitend Erfahrungen. Sie verpflichten sich, nach Abschluss des Studiums bei dem Arbeitgeber eine Stelle anzunehmen. seite 9

10 EBZ Business School bachelor of arts business administration Der Studiengang Bachelor of Arts Business Administration qualifiziert für Fach- und Führungsaufgaben in Unternehmen aller Branchen, bietet jedoch gleichsam Spezialisierungsmöglichkeiten für die Immobilienwirtschaft, Non- Profit-Organisationen oder In ter nationales Management. Der erste Bereich Business & Management beginnt mit einer problemorientierten Einführung in die Wirtschaftswissenschaft, der eine Einführung in die Mikroökonomik und das Dienstleistungs- und Produktionsmanagement folgt. Personalmanagement vermittelt die Kompetenzen für den Führungs kräftenachwuchs und im Modul Innovationsmanagement wird als Projektarbeit ein innovatives Produkt entwickelt mit dem dazugehörigen Marketingkonzept. Im sechsten Semester werden die Inhalte der verschiedenen Module zu sammengeführt, indem ein Business plan erstellt wird. Zwischen den Bereichen Internationales Ma na gement und Non- Profit-Management kann gewählt werden. m o d u l ü b e r s i c h t b. a. business administration Sem. Business & Management Accounting & Controlling Business Environment General Competencies Practice CP 1 Einführung in die Wirtschaftswissenschaft Buchführung und Bilanzierung Makroökonomik Mathematik Business English Projektarbeit I/Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten 2 Mikroökonomik Dienstleistungs- und Produktionsmanagement Kosten- und Leistungsrechnung Privates und öffentliches Wirtschaftsrecht Kommunikation und Präsentation Projektarbeit II 3 Personalmanagement, Planung und Organisation Finanzierung Investitionsrechnung Unternehmensbesteuerung Statistik Projektarbeit III 4 Planspiel Controlling Wirtschaftsinformatik Praxisphase 5 Innovationsmanagement und Produktentwicklung Marketing Wahlpflichtbereich I: a) Risikomanagement b) Immobilienmanagement Internationale Rechnungslegung und Bilanzpolitik Internationale Wirtschafts-, Finanz- und Institutionensysteme Wahlpflichtbereich II: a) Projektmanagement b) Qualitätsmanagement und Zertifizierung 6 Businessplanerstellung Wahlpflichtbereich III: a) Internationales Management b) Non-Profit - Management Intercultural Communication Bachelor-Thesis Kolloquium seite 10

11 b a c h e l o r of ar t s business ad m i n i s t r at i o n Der Bachelor of Arts Business Administration bringt Sie nach vorne. bachelor of arts business administration Accounting & Controlling vermittelt die gesamte Klaviatur des Rechnungswesens. Spezialisierungsmöglichkeiten bestehen in Richtung Risikomanagement und Immobilienmanagement. Internationale Rechnungslegung und Bilanzpolitik runden diesen Bereich ab. Der dritte Studienbereich Business Environment befasst sich mit Recht, Steuern und internationalen Wirtschafts-, Finanzund Institutionensystemen. General Competencies vermitteln Schlüsselkompetenzen in Mathematik und Business English. Im zweiten Semester werden Kom mu nikations- und Präsentationstechniken erlernt. Die Bereiche For schungsmethodologie und Statistik folgen, ebenso das Fach Wirtschaftsinformatik. Immobilienwirtschaft? Non-Profit-Organisationen? Internationales Management? Arbeiten Sie doch ein fach, wo Sie wollen. Hauptsache, es ist eine Führungsposition. Der Bachelor of Arts Business Ad ministration bringt Sie auf den richtigen Weg. In einem Wahlpflichtbereich besteht die Möglichkeit, sich auf Projektmanagement oder auf Qualitätsmanagement und Zertifizierung zu konzentrieren. Intercultural Communication für internationale Einsatzbereiche oder Kommunikation mit Migranten im eigenen Land runden diesen Bereich ab. Im Studienbereich Practice werden die erworbenen Kompetenzen auf praktische Probleme angewandt, Projektarbeiten angefertigt und eine Praxisphase absolviert. Das Studium schließt mit einer Bachelor-Thesis sowie einem Kolloquium ab. Mit Abschluss des Studiengangs erwerben Sie den international anerkannten Titel Bachelor of Arts (B. A.). Der Abschluss berechtigt dazu, anschließend ein Master-Studium aufzunehmen. qualifikationsziele Tätigkeit als Fach- oder Führungskraft in einem Unternehmen oder Non-Profit-Betrieb einer beliebigen Branche Das gesamte Spektrum unternehmerischen Handelns beherrschen zwischenabschluss nach 3. Semestern Assistant of Business Administration (EBZ) Studienort Bochum Studienbeginn zum Wintersemester und Sommersemester Studiendauer 6 Semester (im Flexi-Studium 7-12 Semester) Methodik Präsenzveranstaltungen in seminaristischer Form Selbststudienzeiten anhand vorgegebener schriftlicher Materialien Präsenzphasenübergreifende Projektarbeiten Zulassungsvoraussetzungen Fachhochschulreife Allgemeine Hochschulreife Fachgebunde Hochschulreife Eine als gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung Nachweis über angemessene englische Sprachkompetenz Zulassungs-/Bewerbungsunterlagen Bewerbungsformular auf Zulassung zum Studiengang Aussagefähige Zeugnisse Lebenslauf (tabellarisch) Ggf. Nachweis eines bereits absolvierten Studiums Lichtbild (Passfoto) kosten Aktuelles Studienentgelt auf unserer Website Abschluss: Bachelor of Arts (B. A.) seite 11

12 EBZ Business School b a c h e l o r of ar t s re a l estate Der Bachelor-Studiengang Real Estate vermittelt die Kompetenzen, die für Fach- und Führungspositionen in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft sowie in benachbarten Branchen (z.b. Finanzwirtschaft, Bauwirtschaft, öffentliche Bau- und Planungsverwaltung) benötigt werden. Im Studienbereich Real Estate Management beginnt das Studium mit den Grundlagen der Immobilienökonomie und führt über den Produktlebenszyklus einer Immobilie hin zu bautechnischen und betriebswirtschaftlichen, aber auch energetischen und ökologischen Aspekten der Immobilienbewirtschaftung. m o d u l ü b e r s i c h t b. a. re a l es tat e Sem. Real Estate Management Accounting & Controlling Business Environment General Competencies Practice CP 1 Grundlagen der Immobilienökonomie Buchführung, Bilanzierung und Steuern Immobilienmarktentwicklung, Stadt- u. Regionalentwicklung Jura I Mathematik Projektarbeit I/ Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten 2 Kosten- und Leistungsrechnung Objekt- und Unternehmensfinanzierung Jura II Kommunikation und Präsentation Organisation und Personal Projektarbeit II 3 Immobilienmanagement I: Bautechnische Grundlagen Investitionsrechnung Nationale und Internationale Rechnungslegung Business und Real Estate English Statistik Projektarbeit III 4 Immobilienmanagement II: Betriebsw. Management Immobilienmanagement III: Architektur Controlling Praxisphase 5 Immobilienmanagement IV: Energie, Ver-/Entsorg., Ökol. Projektentwicklung Immobilienbewertung Unternehmensbesteuerung Internationale Finanz- und Immobilienmärkte Wirtschaftsinformatik 6 Marketing Wertorientiertes Management in der Immobilienwirtschaft Internationales Management Bachelor-Thesis Kolloquium seite 12

13 bachelor of arts real estate Möglicher Lebenslauf 2013 Studienbeginn an der EBZ Business School 2014 Immobilienökonom (GdW) 2015 Dipl. Wohnungs- und Immobilienwirt 2016 Bachelor of Arts 2018 Master of Arts bachelor of arts real estate qualifikationsziele Tätigkeit als Fach- oder Führungskraft in der Immobilienwirtschaft (z. B. Wohnungsunternehmen, Bauträger, Hausverwaltungen, internationale Immobilienunternehmen, Corporate Real Estate, öffentliche Liegenschaftsverwaltungen, Immobilienfinanzierungen) Zwischenabschlüsse nach 2 Semestern Immobilien-Ökonom/-in (GdW) Das Modul Projektentwicklung behandelt den Prozess der Entwicklung einer Immobilie von der Beschaffung des Grundstücks bis zu seiner Vermarktung. Dieser Studienbereich schließt im sechsten Semester mit einem Marketing-Modul. Der zweite Studienbereich, Accounting & Controlling, vermittelt anhand von Anwendungsfällen sämtliche Kompetenzen des Rechnungswesens internationale Rechnungslegung, Bilanzpolitik und Immobilienbewertung eingeschlossen. Der Bachelor of Arts Real Estate der EBZ Business School steht vor allem für Vielfalt in der Vermittlung von Wissen und macht Sie fit für Positionen im mittleren Management natürlich mit Aufstiegschancen! Der Studienbereich Business & Environment befasst sich mit Märkten, dem Recht und den Steuern im immobilienwirtschaftlichen Umfeld. Im Studienbereich General Competencies werden Schlüsselqualifikationen wie Präsentations- und Kommunikationstechniken sowie fachspezifische Englischkenntnisse vermittelt; aber auch Forschungsmethoden sowie Kompetenzen im Bereich Organisation und Personal. Abschließend besteht im Studienbereich Practice die Möglichkeit, die erworbenen Kompetenzen direkt auf praktische Probleme anzuwenden. Das Studium schließt mit dem international anerkannten Titel Bachelor of Arts (B. A.) ab. Der Abschluss berechtigt dazu, ein Master-Studium aufzunehmen, z. B. den M. A. Real Estate oder den M. Sc. Projektentwicklung an der EBZ Business School. nach 4 Semestern Dipl. Wohnungs- und Immobilienwirt (EBZ Business School) Studienort Bochum (S. 14 ff) Studienbeginn zum Wintersemester und Sommersemester Studiendauer 6 Semester (im Flexi-Studium 7-12 Semester) Methodik Präsenzveranstaltungen in seminaristischer Form Selbststudienzeiten anhand vorgegebener schriftlicher Materialien Präsenzphasenübergreifende Projektarbeiten Zulassungsvoraussetzungen Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife Fachgebundene Hochschulreife oder eine durch die zuständigen staatlichen Stellen als gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung Anerkennung bereits erbrachter Leistungen Bei erfolgreich absolvierter fachspezifischer Fortbildung ist nach Bestehen einer Einstufungsprüfung die Studienaufnahme in einem höheren Semester möglich. Vorbereitungsseminar: Für Studienbewerber/-innen, die eine Einstufung in ein höheres Studiensemester anstreben, bietet das EBZ ein Vorbereitungsseminar (samstags) auf die Einstufungsprüfung an. Hier wird auch das Prozedere der Prüfung erläutert. Zulassungs-/Bewerbungsunterlagen Bewerbungsformular auf Zulassung zum Studiengang Aussagefähige Zeugnisse Lebenslauf (tabellarisch) Ggf. Nachweis eines bereits absolvierten Studiums Lichtbild (Passfoto) Kosten Aktuelles Studienentgelt auf unserer Website Abschluss: Bachelor of Arts (B. A.) seite 13

14 EBZ Business School bachelor of arts real estate (distance learning).benso wie der Präsenzstudiengang qualifiziert der B. A. E.Real Estate Distance Learning für mittlere Führungspositionen in einer Wohnungsgesellschaft oder -genossenschaft, einer Hausverwaltung, einem Maklerunternehmen, bei einem Bauträger oder einem international tätigen Immobilienkonzern. Auf dem Lehrplan stehen deshalb zum Beispiel Marketing, Quartiersentwicklung, Ökologie, Finanzierungsinstrumente, aber auch internationale Accountingstandards sowie interkulturelle Kommunikation. Was immer Sie in der Immobilienwirtschaft werden wollen, der B. A. Real Estate Distance Learning der EBZ Business School bringt Sie auf den richtigen Weg. m o d u l ü b e r s i c h t b. a. re a l es tat e (di s ta n c e le a r n i n g) Sem. Real Estate Management Accounting & Controlling Business Environment General Competencies Practice CP 1 Grundlagen der Immobilienökonomie Buchführung, Bilanzierung und Steuern Immobilienmarktentwicklung, Stadt- u. Regionalentwicklung Jura I Mathematik Projektarbeit I/ Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten 2 Kosten- und Leistungsrechnung Objekt- und Unternehmensfinanzierung Jura II Kommunikation und Präsentation Organisation und Personal Projektarbeit II 3 Immobilienmanagement I: Bautechnische Grundlagen Investitionsrechnung Nationale und Internationale Rechnungslegung Business und Real Estate English Statistik Projektarbeit III 4 Immobilienmanagement II: Betriebsw. Management Immobilienmanagement III: Architektur Controlling Praxisphase 5 Immobilienmanagement IV: Energie, Ver-/Entsorg, Ökol. Projektentwicklung Immobilienbewertung Unternehmensbesteuerung Internationale Finanz- und Immobilienmärkte Wirtschaftsinformatik 6 Marketing Wertorientiertes Management in der Immobilienwirtschaft Internationales Management Bachelor-Thesis Kolloquium seite 14

15 bachelor of arts real estate distance learning bachelor of arts real estate (distance learning) qualifikationsziele Tätigkeit als Fach- oder Führungskraft in der Immobilienwirtschaft (z. B. Wohnungsunternehmen, Bauträger, Hausverwaltungen, internationale Immobilienunternehmen, Corporate Real Estate, öffentliche Liegenschaftsverwaltungen, Immobilienfinanzierungen) Fünf Studienzentren stehen zur Auswahl: Bochum, Hamburg, München, Frankfurt/Wiesbaden und Lutherstadt Wittenberg. Zwischenabschlüsse nach 2 Semestern Immobilien-Ökonom/-in (GdW) nach 4 Semestern Dipl. Wohnungs- und Immobilienwirt/-in (EBZ BUSINESS SCHOOl) Studienort Regionale Studienzentren sind in Bochum, Hamburg, München, Wiesbaden/Frankfurt a.m. und Lutherstadt Wittenberg eingerichtet. Attraktive Zwischenabschlüsse Jeweils nach dem zweiten und dem vierten Semester bietet sich die Möglichkeit, einen der in der Branche hoch bewerteten Zwischenabschlüsse zu machen: nach zwei Semestern: Immobilien-Ökonom/-in (GdW) nach vier Semestern: Diplomierte/-r Wohnungs- und Immobilienwirt/-in (EBZ Business School) Der Bachelor of Arts Real Estate der EBZ Business School steht vor allem für Vielfalt in der Vermittlung von Wissen und macht Sie fit für Positionen im mittleren Management natürlich mit Aufstiegschancen! Volle Wahlmöglichkeiten auch im Fernstudium Ob im Präsenzstudiengang oder nach Distance-Learning-Methode: Auch im Fernstudium erlernen die Studierenden alle Inhalte, die sie später als Absolventen dieses Studiengangs zu begehrten Fach- und Führungskräften machen werden. Detailliert können Sie sich über die Inhalte des Studiengangs Bachelor of Arts Real Estate in der Modulübersicht (S.14) informieren. Auch die Wahlfreiheit bleibt erhalten: Im Fernstudium wie auch im Präsenzstudium steht es den Studierenden offen, sich für einen von mehreren Wahlpflichtbereichen zu entscheiden, die die Vielfalt der Immobilienwirtschaft widerspiegeln. So können sie sich auf kapitalmarktorientierte öffentliche bzw. gemeinnützige Unternehmen oder auf Genossenschaften spezialisieren. Das Studium schließt mit dem international anerkannten Titel Bachelor of Arts ab und ermöglicht es den Absolventen so, im Anschluss auf Wunsch den Studiengang Master of Arts Real Estate Management oder den Studiengang Master of Science Projektentwicklung an der EBZ Business School aufzunehmen. Studienbeginn zum Wintersemester und Sommersemester Studiendauer 6 Semester (im Flexi-Studium 7 bis 12 Semester) Methodik Selbststudium Foren, Chats, virtuelle Arbeitsgruppen Präsenzveranstaltungen (4 6 Blocktage im Semester) Interaktion über Moodle Zulassungsvoraussetzungen Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife Fachgebundene Hochschulreife oder eine durch die zuständigen staatlichen Stellen als gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung Anerkennung bereits erbrachter Leistungen Bei erfolgreich absolvierter fachspezifischer Fortbildung ist nach Bestehen einer Einstufungsprüfung die Studienaufnahme in einem höheren Semester möglich. Vorbereitungsseminar: Für Studienbewerber/-innen, die eine Einstufung in ein höheres Studiensemester anstreben, bietet das EBZ ein Vorbereitungsseminar (samstags) auf die Einstufungsprüfung an. Hier wird auch das Prozedere der Prüfung erläutert. Zulassungs-/Bewerbungsunterlagen Bewerbungsformular auf Zulassung zum Studiengang Aussagefähige Zeugnisse Lebenslauf (tabellarisch) Ggf. Nachweis eines bereits absolvierten Studiums Lichtbild (Passfoto) Kosten Aktuelles Studienentgelt auf unserer Website Abschluss: Bachelor of Arts (B. A.) seite 15

16 EBZ Business School Lernen, wann und wo Sie wollen Das Fernstudienkonzept Der B. A. Real Estate (Distance Learning) wurde nach dem Prinzip des Blended Learning konzipiert, ein seit Jahrzehnten erfolgreich praktiziertes Fernstudienkonzept. Erweitert wird es durch Bausteine, die Erkenntnisse des konstruktivistischen Lernens einbeziehen und somit eine Balance zwischen Instruktion und Konstruktion bieten: Aktiv entdeckendes Lernen Selbstgesteuertes Lernen Konstruierendes Lernen Soziale Lernsettings Die Studieninhalte werden in Studienbriefen fernstudiendidaktisch aufgearbeitet und als Printmedien sowie als Download den Studierenden zugesandt bzw. bereitgestellt. Ergänzt werden die Studienbriefe durch weitere Lernmedien wie z.b. animierte Powerpoint-Präsentationen, Lehrfilme, interaktive Programme oder Podcasts. Das Fernstudium beschränkt sich auf eine möglichst geringe Anzahl von Präsenztagen. Sowohl beim Selbststudium als auch bei der Arbeit in virtuellen Kleingruppen werden die Studierenden durch Tutor/-innen, die Professor/-innen und das Fernstudiumsteam unterstützt. Regelmäßige Chats und Foren begleiten die Selbstlernphasen und unterstützen die Kommunikation zwischen den Fernstudierenden und den Lehrenden. Präsenzphasen und Klausuren finden in den regionalen Studienzentren statt. Struktur des Fernstudiums Kick-Off-Veranstaltung Selbststudium Lernen bei freier Zeiteinteilung Studienbriefe Übungsaufgaben Austausch mit Kommilitonen (Moodle, Chats, Foren, Skype) Virtuelle Gruppenarbeit Individuelle Betreuung, Beratung & Organisation Lernplattform Einfacher Zugriff alle Studienmaterialien Foren und Chatroom Schwarzes Brett, Terminübersicht Studienverlaufsberatung Präsenzveranstaltungen Feedback der Dozenten Vertiefung der Lehrinhalte Überprüfung der Lernerfolge Kontakte Abschlussprüfungen und Bachelor-Thesis seite 16

17 studium nord bachelor of arts real estate studium nord Studium Nord Am Studienzentrum Hamburg zum Abschluss B. A. Real Estate Das Studienzentrum Hamburg hat für die EBZ Business School Tradition: In Zusammenarbeit mit den norddeutschen Verbänden der Immobilienwirtschaft schulen wir bereits seit vielen Jahren talentierte Nachwuchskräfte und ermöglichen Ihnen die Teilnahme am Studium direkt vor Ort in ihrer Heimatregion. Viele Wohnungs- und Immobilienunternehmen nutzen diese Möglichkeit dazu, ihre viel versprechenden Auszubildenden und talentierten Mitarbeiter für neue Aufgaben zu qualifizieren und auf die Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben vorzubereiten. Denn auch in Norddeutschland sind die Immobilienmärkte in Bewegung: Fach- und Führungskräfte mit Praxiskompetenz sind gefragt. Heute steht allen, die am Fernstudiengang B. A. Real Estate (Distance Learning) teilnehmen, am Studienzentrum Hamburg eine besondere Option offen: Sie können wahlweise dem klassischen Verlauf des Fernstudiengangs folgen, oder sie können vor Ort an zusätzlichen Präsenzphasen teilnehmen und dadurch so studieren wie in einem (berufsbegleitenden) Präsenzstudiengang. Wir beraten Sie auf Anfrage gerne ausführlich und beantworten zu dieser besonderen Möglichkeit all Ihre Fragen. bachelor of arts real estate (distance learning) qualifikationsziele Tätigkeit als Fach- oder Führungskraft in der Immobilienwirtschaft (z. B. Wohnungsunternehmen, Bauträger, Hausverwaltungen, internationale Immobilienunternehmen, Corporate Real Estate, öffentliche Liegenschaftsverwaltungen, Immobilienfinanzierungen) Zwischenabschlüsse nach 2 Semestern Immobilien-Ökonom/-in (GdW) nach 4 Semestern Dipl. Wohnungs- und Immobilienwirt/-in Studienort Hamburg Studienbeginn Zum Wintersemester (Sommersemester auf Anfrage) Studiendauer 6 Semester Methodik Präsenzveranstaltungen in seminaristischer Form Selbststudienzeiten anhand vorgegebener schriftlicher Materialien Präsenzphasenübergreifende Projektarbeiten Zulassungsvoraussetzungen Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife Fachgebundene Hochschulreife oder eine durch die zuständigen staatlichen Stellen als gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung Anerkennung bereits erbrachter Leistungen Bei erfolgreich absolvierter fachspezifischer Fortbildung ist nach Bestehen einer Einstufungsprüfung die Studienaufnahme in einem höheren Semester möglich. Vorbereitungsseminar: Für Studienbewerber/-innen, die eine Einstufung in ein höheres Studiensemester anstreben, bietet das EBZ ein Vorbereitungsseminar (samstags) auf die Einstufungsprüfung an. Hier wird auch das Prozedere der Prüfung erläutert. Zulassungs-/Bewerbungsunterlagen Bewerbungsformular auf Zulassung zum Studiengang Aussagefähige Zeugnisse Lebenslauf (tabellarisch) Ggf. Nachweis eines bereits absolvierten Studiums Lichtbild (Passfoto) Kosten Aktuelles Studienentgelt auf unserer Website Abschluss: Bachelor of Arts (B. A.) seite 17

18 EBZ Business School master of arts real estate management er Master of Arts Real Estate Management bereitet Sie D für die Tätigkeiten der obersten Führungsebene vor. Der Strukturwandel der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft und der Generationswechsel führen dazu, dass der Bedarf an hoch qualifizierten Führungsnachwuchskräften steigt. Geeignete Mitarbeiter werden händeringend gesucht, so heißt es z.b. im Arbeitsmarktbericht 2011 der Deutschen Industrie und Handelskammer. Hoch qualifiziert zu sein bedeutet heute, einen branchenorientierten Masterabschluss zu besitzen. Diesen bietet die EBZ Business School mit dem M. A. Real Estate Management speziell für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, nachgelagerte Branchen sowie die immobilienwirtschaftlichen Unternehmensbereiche anderer Branchen an. m o d u l ü b e r s i c h t m. a. real es tat e ma n a g e m e n t Sem. Business & Management Accounting & Controlling Business Environment General Competencies Options 1 Strategisches Management in der Immobilienwirtschaft Gebäudetechnik, Architektur und Stadtentwicklung Forschungsmethodologie Leadership Wahlpflichtbereich I: a) Finanzmanagement internationaler Immobilienunternehmen b) Immobilienbezogene Dienstleistungen 2 Wert- und werteorientierte Unternehmensführung Bilanzierung und Bilanzanalyse Lebenszykluskostenmanagement von Immobilien Internationale Immobilienmärkte Kapital- und Finanzmarkttheorie Wahlpflichtbereich II: a) Corporate Real Estate Management b) Mergers & Acquisitions in der Immobilienwirtschaft 3 Strategisches Immobilienmarketing Zivil- und steuerrechtliche Optimierung von Unternehmensstrukturen Stadtpolitik, Stadtentwicklung, Urban Design Nachhaltiges Bauen und neue Technologien Wahlpflichtbereich III: a) International Real Estate Investment Banking b) Sozialmanagement und Gesellschaftspolitik 4 Master-Thesis Kolloquium seite 18

19 master of arts real estate management an die spitze mit dem masterabschluss. master of arts real estate management qualifikationsziele Tätigkeit als Führungskraft in der Immobilienwirtschaft (z. B. Wohnungsunternehmen, Bauträger, Hausverwaltungen, internationale Immobilienunternehmen, Corporate Real Estate, öffentliche Liegenschaftsverwaltungen, Immobilienfinanzierungen) Das Masterstudium beginnt im Bereich Business & Management mit dem Modul strategisches Management, in dem unternehmerisches Denken auf immobilienwirtschaftliche Themen angewandt wird. Das Modul wert- und werteorientierte Unternehmensführung thematisiert die Spannung zwischen renditeorientiertem Wirtschaften und sozial wie ökologisch verantwortlichem Handeln. Strategisches Immobilienmarketing, also insbesondere die Steuerung von Marketingmethoden und -prozessen, schließt diesen Studienbereich ab. Im Studienbereich Accounting & Controlling werden Bilanzierung und Bilanzanalyse, das Management von Lebenszykluskosten sowie die Möglichkeiten rechtlicher und steuerlicher Optimierung von Unternehmensstrukturen erlernt, um insbesondere neue Geschäftsfelder optimal zu organisieren. Der Studienbereich Business Environment beginnt mit dem Modul Gebäudetechnik, Architektur und Stadtentwicklung und setzt sich mit internationalen Immobilienmärkten fort. Er schließt mit dem Modul Stadtpolitik, Stadtentwicklung und Urban Design. Der Bedarf an exzellent ausgebildeten Führungskräften steigt stetig. Die EBZ Business School sorgt dafür, dass Sie zu den Gesuchten gehören. Unter dem Oberbegriff General Competencies werden Forschungskompetenzen ebenso wie Führungsfähigkeiten vermittelt. Der Studienbereich umfasst weiterhin die Grundlagen der Kapital- und Finanzmarkttheorie sowie den Themenbereich Nachhaltiges Bauen und neue Technologien. Im Studienbereich Options besteht in jedem Semester die Wahl zwischen verschiedenen Vertiefungsbereichen, sodass unterschiedliche Spezialsierungen möglich sind. Zu den Wahlmöglichkeiten gehören beispielsweise das Finanzmanagement internationaler Immobilienunternehmen, immobilienbezogene Dienstleistungen, Mergers and Acquisitions oder auch Sozialmanagement und Gesellschaftspolitik. Studienort Bochum Studienbeginn zum Wintersemester Studiendauer 4 Semester, einschließlich Master-Thesis Methodik Präsenzveranstaltungen in seminaristischer Form Blended-Learning-Phasen mit Lernkontrollen Gecoachte Projektarbeiten Zulassungsvoraussetzungen Absolventen des Studiengangs B. A. Real Estate, B. A. Business Administration, B. A. Immobilienmanagement Absolventen eines Studiengangs mit akademischem Abschluss in Architektur, Stadt- und Regionalplanung, Bau- und Wirtschaftsingenieurwesen, Rechtswissenschaften, Sozialwissenschaften, Betriebs- oder Volkswirt schaftslehre an einer Universität oder Fachhochschule und Tätigkeit in der Immobilienwirtschaft mit mindestens Credit Points in Wirtschaftswissenschaften Absolventen eines anderen Studiengangs mit akademischem Abschluss mit mehrjähriger Berufserfahrung oder laufender Tätigkeit in der Immobilienwirtschaft Absolventen eines akkreditierten Studiengangs an Berufsakademien mit immobilienwirtschaftlichem Studienschwerpunkt Nachweis über angemessene englische Sprachkompetenz Über Anerkennung anderer Zertifikate entscheidet der Prüfungsausschuss. Näheres regelt die Ordnung zur Feststellung der besonderen Vorbildung. Zulassungs-/Bewerbungsunterlagen Lebenslauf (tabellarisch) Zeugnis über den erreichten Studienabschluss Bewerbungsformular auf Zulassung zum Studiengang Nachweis über die geforderten berufspraktischen Erfahrungen Kosten Aktuelles Studienentgelt auf unserer Website Abschluss: Master of arts (M. A.) seite 19

20 EBZ Business School master of science projektentwicklung Dies ist der passende Masterstudiengang für all jene, die Immobilienprojekte von der ersten Idee bis zur Verwirklichung und zur Vermarktung hin als ausgewiesene Spezialisten begleiten wollen. Projektentwicklung stellt die Schnittstelle zwischen Ökonomie, Stadtentwicklung und Architektur, zwischen der Gesellschaft und dem Gebauten dar. Projektentwickler benötigen über die Architektur und die Immobilienwirtschaft hinaus Kompetenzen im Bereich der baurechtlichen, planerischen und politischen Rahmenbedingungen sowie Methoden-, Sozial- und Persönlichkeitskompetenzen, um gleichermaßen kreativ und visionär wie politisch sensibel sowie effizient arbeiten zu können. Masterstudiengang Projektentwicklung - Modulstruktur Vollzeit (4 Semester) Sem. 1 Ökonomie Konzeption Architektur Grundlagen Grundlagen Grundlagen Grundlagen der BWL für Projektentwickler Grundstücksentwicklung: Immobilienrecht, Markt-und Standortanalyse Strategische Projektentwicklung: Strategisches Management, Lebenszyklusplanung, Gebäudetechnik und Kostenmanagement Grundlagen der Architektur / Grundlagen der Stadtentwicklung für Projektentwickler Kleines Projekt Vertiefung Vertiefung Vertiefung 2 Investition und Finanzierung Ganzheitliche Projektentwicklung Kreativität, Vision und Kommunikation Vertiefung Architektur und intl. Bsp./Exkursion Vertiefung Stadtentwicklung und intl. Bsp./Exkursion Mittleres Projekt Ganzheitliche Projektentwicklung Ganzheitliche Projektentwicklung Ganzheitliche Projektentwicklung 3 Marketing Projektmanagement Stadtpolitik, Stadtentwicklung, Urban Design Nachhaltiges Bauen und neue Technologien Großes Projekt 4 Master-Thesis Kolloquium seite 20

STUDIUM NORD STUDIENZENTRUM HAMBURG

STUDIUM NORD STUDIENZENTRUM HAMBURG STUDIUM NORD STUDIENZENTRUM HAMBURG STUDIUM HAMBURG Studienzentrum Hamburg Ein immobilienwirtschaftliches Studium in der bedeutenden Metropole Hamburg hat seinen besonderen Reiz. Aus diesem Grund ist auch

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen

Mehr

Studienführer >> B. A. BUSINESS ADMINISTRATION >> B. A. REAL ESTATE >> M. A. REAL ESTATE MANAGEMENT

Studienführer >> B. A. BUSINESS ADMINISTRATION >> B. A. REAL ESTATE >> M. A. REAL ESTATE MANAGEMENT Studienführer >> B. A. BUSINESS ADMINISTRATION >> B. A. REAL ESTATE >> M. A. REAL ESTATE MANAGEMENT >> KOMPAKTSTUdiengänge EBZ BUSINESS SCHOOL LEHRE. PRAXIS. FORSCHUNG. STUDIENFÜHRER INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Bewerbung für einen Studienplatz

Bewerbung für einen Studienplatz Bewerbung für einen Studienplatz Name, Vorname: geboren am: in: Adresse: E-Mail-Adresse: Telefon mobil: Telefon privat: Telefon geschäftlich: / / / Ich bewerbe mich für einen Studienplatz an der EBZ Business

Mehr

Bewerbung für einen Studienplatz

Bewerbung für einen Studienplatz Bewerbung für einen Studienplatz Name, Vorname: geboren am: in: Adresse: E-Mail-Adresse: Telefon mobil: Telefon privat: Telefon geschäftlich: / / / Ich bewerbe mich für einen Studienplatz an der EBZ Business

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Ausbildungsbegleitend Studieren zweiteschule gemeinnützige GmbH Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Schwerpunkt International Management Steinbeis Studienzentrum Lahr/Schwarzwald In Kooperation

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Prof. Dr. Claus Muchna

Berufsbegleitend studieren. Prof. Dr. Claus Muchna Berufsbegleitend studieren Prof. Dr. Claus Muchna Hamburger Fern-Hochschule Staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft Gesellschafter: DAA-Stiftung Bildung und Beruf (und weitere DAA-Gesellschaften)

Mehr

EBZ BUSINESS SCHOOL STUDIENFÜHRER

EBZ BUSINESS SCHOOL STUDIENFÜHRER STUDIENFÜHRER BACHELOR OF ARTS BUSINESS ADMINISTRATION BACHELOR OF ARTS REAL ESTATE BACHELOR OF ARTS REAL ESTATE (DISTANCE LEARNING) MASTER OF ARTS REAL ESTATE MANAGEMENT MASTER OF SCIENCE PROJEKTENTWICKLUNG

Mehr

Nach erfolgreicher Beendigung des Studiums wird durch die Hochschule. Ludwigshafen der international anerkannte akademische Grad

Nach erfolgreicher Beendigung des Studiums wird durch die Hochschule. Ludwigshafen der international anerkannte akademische Grad Kurzinformationen auf einen Blick Abschluss Nach erfolgreicher Beendigung des Studiums wird durch die Hochschule Ludwigshafen der international anerkannte akademische Grad Master of Business Administration

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration

Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Ausbildungsbegleitend Studieren zweiteschule gemeinnützige GmbH Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration Schwerpunkt International Management Steinbeis Studienzentrum Lahr/Schwarzwald In Kooperation

Mehr

Studiengang Management und Leadership, M.A. Karriere durch Kompetenz. staatlich anerkannte fachhochschule

Studiengang Management und Leadership, M.A. Karriere durch Kompetenz. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Management und Leadership, M.A. Karriere durch Kompetenz staatlich anerkannte fachhochschule Karriereplanung on the job! Absolvieren Sie berufsbegleitend einen hochkarätigen Studiengang, der

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

Kooperation Schlankreye EBZ Business School.

Kooperation Schlankreye EBZ Business School. Klaus Leuchtmann Kooperation Schlankreye EBZ Business School. In drei Jahren parallel zur Ausbildung zum Bachelor of Arts Real Estate www.ebz-business-school.de Prof. 2010 Dr. Volker Eichener www.ebz-business-school.de

Mehr

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Wie kann ich Beruf, Studium & Privatleben effektiv vereinbaren? Herzlich willkommen zur Vorstellung: BERUFSBEGLEITENDER BACHELOR

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG Mit dem BachelorSTUDIENGANG Betriebswirtschaft fördern Sie die Zukunft Ihrer Mitarbeiter

Mehr

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Bachelor Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Wer Interesse an Betriebswirtschaft hat

Mehr

Bachelor of Business Administration (BBA)

Bachelor of Business Administration (BBA) Kreisverband Minden e.v. Ihre Aufstiegschance im Gesundheits und Sozialwesen Bachelor of Business Administration (BBA) Management im Gesundheits und Sozialwesen Studienstandort Minden Staatlich und international

Mehr

Master of Arts (ohne Erststudium)

Master of Arts (ohne Erststudium) 1 von 6 18.12.2007 18:49 Dies ist der Zwischenspeicher von G o o g l e für http://www.akad-teststudium.de/_sir2cjeqaaaac_tf G o o g l es Cache enthält einen Schnappschuss der Webseite, der während des

Mehr

Unionis Business School Der Partner für das Versicherungswesen Ausbildungs- oder berufsbegleitend studieren.

Unionis Business School Der Partner für das Versicherungswesen Ausbildungs- oder berufsbegleitend studieren. Best of Management Unionis Business School Der Partner für das Versicherungswesen Ausbildungs- oder berufsbegleitend studieren. Bachelor of Arts Wirtschaft (Versicherungsmanagement) Studiengang Bachelor

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre Vollzeitprogramm und Teilzeitprogramm

Mehr

Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS

Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS Martin Petzsche Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS Studienzentrum der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) an der Wilhelm-Knapp-Schule (WKS) 0 Agenda

Mehr

Technische Akademie Wuppertal. Studium neben Ausbildung und Beruf

Technische Akademie Wuppertal. Studium neben Ausbildung und Beruf Technische Akademie Wuppertal Studium neben Ausbildung und Beruf Wer ist die TAW? Eine der größten Institutionen für praxisorientierte berufliche Weiterbildung in Deutschland in freier Trägerschaft. 1948

Mehr

Bachelor Public und Nonprofit-Management

Bachelor Public und Nonprofit-Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Allgemeine Verwaltung Bachelor Public und Nonprofit-Management in Kooperation mit der HTW Berlin akkreditiert durch

Mehr

Der Studiengang BWL- Dienstleistungsmanagement / Sportmanagement

Der Studiengang BWL- Dienstleistungsmanagement / Sportmanagement Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Der Studiengang BWL- Dienstleistungsmanagement / Sportmanagement Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/sportmanagement PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG

Mehr

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Studiengangsinformationen für Personalverantwortliche Betriebswirtschaftslehre (B.A.) Logistik und Handel (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie

Mehr

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft in Kooperation mit Akkreditiert

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

Master General Management dual

Master General Management dual Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Master General Management dual berufsbegleitender Studiengang mit enger Verknüpfung von akademischer Weiterbildung und Berufspraxis

Mehr

Mitteilungsblatt Nr. 80. Studienordnung Bachelor of Arts Studiengang Architektur. FACHHOCHSCHULE LAUSITZ University of Applied Sciences

Mitteilungsblatt Nr. 80. Studienordnung Bachelor of Arts Studiengang Architektur. FACHHOCHSCHULE LAUSITZ University of Applied Sciences FACHHOCHSCHULE LAUSITZ University of Applied Sciences Mitteilungsblatt Nr. 80 Studienordnung Bachelor of Arts Studiengang Architektur DIE PRÄSIDENTIN 21.10.2002 Inhaltsverzeichnis 1 Geltungsbereich S.

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR.

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR. BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR. BACHELORSTUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT Wirtschaftliche

Mehr

DUAL STUDIEREN IN MANNHEIM IN DER THEORIE GANZ VORNE. IN DER PRAXIS UNSCHLAGBAR!

DUAL STUDIEREN IN MANNHEIM IN DER THEORIE GANZ VORNE. IN DER PRAXIS UNSCHLAGBAR! E über 2000 renommierte Ausbildungspartnerunternehmen in einer starken Partnerschaft Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Informatik, Ingenieurwesen, Medien und Wirtschaftsinformatik an Alle Angebote sind

Mehr

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft www.hochschule trier.de/go/wirtschaft Die Hochschule Trier Gegründet 1971 sind wir heute mit rund 7.400 Studentinnen und Studenten

Mehr

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Ihre Karrierechance Die Globalisierung und die damit einhergehenden wirtschaftlichen Veränderungsprozesse erfordern von Fach-

Mehr

INTERNATIONAL ENGINEERING. Innovativer Studiengang mit Zukunft Bachelor of Science

INTERNATIONAL ENGINEERING. Innovativer Studiengang mit Zukunft Bachelor of Science INTERNATIONAL ENGINEERING Innovativer Studiengang mit Zukunft Bachelor of Science DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland,

Mehr

BWL- Immobilienwirtschaft

BWL- Immobilienwirtschaft Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Immobilienwirtschaft Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/immobilienwirtschaft PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Die Immobilienwirtschaft

Mehr

NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann

NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann HS Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann Wie kann ich Beruf, Studium & Privatleben effektiv vereinbaren?

Mehr

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor International Business Administration Exchange International Business Administration

Mehr

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen.

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Herzlich willkommen Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Referent: Hermann Dörrich Hochschulmanager (Kanzler)

Mehr

Marketing/Vertrieb/ Medien. Master of Arts. www.gma-universities.de

Marketing/Vertrieb/ Medien. Master of Arts. www.gma-universities.de Marketing/Vertrieb/ Medien Master of Arts www.gma-universities.de Vorwort Prof. Dr. Bernd Scheed Studiengangleiter Liebe Studieninteressierte, die Hochschulen Ingolstadt und Augsburg bieten gemeinsam den

Mehr

Master Europäisches Verwaltungsmanagement. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fernstudieninstitut. Kompetenz für Europa

Master Europäisches Verwaltungsmanagement. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fernstudieninstitut. Kompetenz für Europa Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fernstudieninstitut Master Europäisches Verwaltungsmanagement Kompetenz für Europa akkreditiert durch Europäisches Verwaltungsmanagement

Mehr

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge Teilzeitprogramm Akkreditiert

Mehr

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Stand: 6. Mai 00 Bachelor-Studiengang Service Center-Management

Mehr

Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) Außenstelle Limburg. Berufsbegleitendes Studium. Bachelor of Business Administration (BBA) Business Security

Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) Außenstelle Limburg. Berufsbegleitendes Studium. Bachelor of Business Administration (BBA) Business Security Berufsbegleitendes Studium Bachelor of Business Administration (BBA) Business Security 1971 Gründung der Steinbeis-Stiftung - Technologie- und Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft 1982

Mehr

Master Business Management Banking & Finance (M.A.)

Master Business Management Banking & Finance (M.A.) Master Business Management Banking & Finance (M.A.) Vertiefungen Finance oder Financial Services u.a. Capital Markets, Insurance, Real Estate Management, Risk Management, Wealth Management Besuchen Sie

Mehr

M.A. Business and Organisation. Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium

M.A. Business and Organisation. Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium M.A. Business and Organisation Duales Studium Vollzeitstudium Fernstudium Über die HWTK Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz

Mehr

Chancen und Risiken im technischen Umfeld bewerten

Chancen und Risiken im technischen Umfeld bewerten PRODUCT AND ASSET MANAGEMENT (M. SC.) Chancen und Risiken im technischen Umfeld bewerten Bei der alltäglichen wie auch strategischen Entscheidungsfindung in Unternehmen, insbesondere bei der Entwicklung

Mehr

Wirtschaftsingenieurwesen

Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsingenieurwesen bachelor Überblick Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen bildet Absolvent(inn)en dazu aus, interdisziplinär an der Schnittstelle von Technik und Wirtschaft zu wirken. Der

Mehr

Projektmanagement Bau (M.Sc.) STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE

Projektmanagement Bau (M.Sc.) STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Studiengang Projektmanagement Bau (M.Sc.) STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. 07/12_SRH/HS_PB_S_PMB/Nachdruck_www.Buerob.de Fotos:

Mehr

Bachelor BWL / Immobilienwirtschaft

Bachelor BWL / Immobilienwirtschaft Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Duales Studium Wirtschaft Technik Bachelor BWL / Immobilienwirtschaft Dualer Studiengang Akkreditiert als Intensivstudiengang

Mehr

Master International Marketing Management

Master International Marketing Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Marketing Management Akkreditiert durch International Marketing

Mehr

Studium neben dem Beruf

Studium neben dem Beruf Studium neben dem Beruf Die berufsbegleitenden Bachelor-Studiengänge im Fachbereich Wirtschaft & Medien Betriebswirtschaftslehre (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Studienbeiträge Trimesterablauf Standort

Mehr

MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA ACCOUNTING, CONTROLLING & FINANCE

MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA ACCOUNTING, CONTROLLING & FINANCE WIRTSCHAFT MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA ACCOUNTING, CONTROLLING & FINANCE Berufsbegleitendes Studium Die Finanzfunktion des Unternehmens ist Dreh- und Angelpunkt aller wichtiger Entscheidungen einer Organisation.

Mehr

WIRTSCHAFTS AKADEMIE. Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft

WIRTSCHAFTS AKADEMIE. Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft WIRTSCHAFTS AKADEMIE Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft BetriebswirtBachelor das Kombistudium Mit dem Kombistudium BetriebswirtBachelor haben Sie die Möglichkeit,

Mehr

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY 0 AGENDA Die Hochschulen zwei starke Partner Senior Professional MBA Studium Bewerbung Die wichtigsten Mehrwerte im Überblick Kosten und Finanzierung

Mehr

Fernstudientag 26. Februar 2016 Bildungs- und Sozialmanagement mit Schwerpunkt frühe Kindheit Bachelor of Arts (B.A.)

Fernstudientag 26. Februar 2016 Bildungs- und Sozialmanagement mit Schwerpunkt frühe Kindheit Bachelor of Arts (B.A.) Fernstudientag 26. Februar 2016 Bildungs- und Sozialmanagement mit Schwerpunkt frühe Kindheit Bachelor of Arts (B.A.) 1 Begrüßung durch den Studiengangsleiter Prof. Dr. Ralf Haderlein Sehr geehrte Interessentinnen

Mehr

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Handwerk und Studium Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement Prof. Dr. Richard Merk Fachhochschule des Mittelstands (FHM) 14.11.2005 Prof. Dr. Richard Merk 1 /14 Handwerk und Studium

Mehr

Berufsbegleitend studieren im Verbund: Ein Modell mit Perspektive der Fachhochschulen in NRW. IfV NRW

Berufsbegleitend studieren im Verbund: Ein Modell mit Perspektive der Fachhochschulen in NRW. IfV NRW Berufsbegleitend studieren im Verbund: Ein Modell mit Perspektive der Fachhochschulen in NRW Informationsveranstaltung MIP an der FH Dortmund am 14.05.2013 Dieter Pawusch Geschäftsführer IfV NRW 1 WAS

Mehr

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Anhang Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen zur ASPO Seite 1 Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Mehr

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.)

Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Master in Business Management Banking & Finance (M.A.) Vertiefungen Finance oder Financial Services u. a. Capital Markets, Risk Management, Financial Analysis & Modelling, Wealth Management, Insurance,

Mehr

Tutorienbegleitetes Fernstudium. B.A. Business Administration M.A. Business and Organisation

Tutorienbegleitetes Fernstudium. B.A. Business Administration M.A. Business and Organisation Tutorienbegleitetes Fernstudium B.A. Business Administration M.A. Business and Organisation Über die HWTK Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) ist eine private, staatlich anerkannte

Mehr

Wirtschaftsingenieurwesen

Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsingenieurwesen Der Masterstudiengang Master of Science Die moderne Architektur unserer Gebäude lädt ein zu spontanen Diskussionen in zwangloser Atmosphäre. Theoretische Lehrinhalte werden in

Mehr

Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.)

Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.) Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.) Das berufsintegrierte Masterstudium der DHBW Stuttgart Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw.de/master-womc Für Verhandlungspartner

Mehr

Master of Arts Integrated Business Management FH Trier, FB Wirtschaft

Master of Arts Integrated Business Management FH Trier, FB Wirtschaft Master of Arts Integrated Business Management FH Trier, FB Wirtschaft 1 Gliederung 1. Vorüberlegungen: Welcher Master für wen? 2. Inhaltliche Konzeption 3. Didaktische Konzeption 4. Zulassungsvoraussetzungen

Mehr

Infoblatt: Master of Arts in Betriebswirtschaft. FIBAA akkreditiert

Infoblatt: Master of Arts in Betriebswirtschaft. FIBAA akkreditiert Infoblatt: Master of Arts in Betriebswirtschaft FIBAA akkreditiert Die VWA Rhein-Neckar e.v. gemeinnütziger Verein getragen von den Städten und Unternehmen der Region Studiengang Facts: Akkreditierter

Mehr

Immobilienwirtschaftliche Studiengänge und Beschäftigungsmöglichkeiten. August 2008 Markus Demary

Immobilienwirtschaftliche Studiengänge und Beschäftigungsmöglichkeiten. August 2008 Markus Demary Immobilienwirtschaftliche Studiengänge und Beschäftigungsmöglichkeiten August 2008 Markus Demary 1 Immobilienwirtschaft braucht bessere Ausbildung Pressemitteilung der Universität Regensburg fordert dies

Mehr

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Erfolgreich durch Kompetenzen staatlich anerkannte fachhochschule Schlüsselkompetenzen erweben und vermitteln! Absolvieren Sie berufs- bzw. studienbegleitend

Mehr

Studienordnung für den Master-Studiengang Management sozialer Dienstleistungen der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design

Studienordnung für den Master-Studiengang Management sozialer Dienstleistungen der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design Studienordnung für den Master-Studiengang Management sozialer Dienstleistungen der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design vom 19. Juli 2004 Aufgrund des 2 Abs. 1 in Verbindung

Mehr

Sozialberufliches Management. Ihre Karrierechance. Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration. St. Loreto ggmbh. Steinbeis-Hochschule Berlin

Sozialberufliches Management. Ihre Karrierechance. Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration. St. Loreto ggmbh. Steinbeis-Hochschule Berlin St. Loreto ggmbh Institut für Soziale Berufe Schwäbisch Gmünd und Ellwangen Ihre Karrierechance Steinbeis-Hochschule Berlin staatlich & international anerkannter Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.)

Mehr

Master International Economics

Master International Economics Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Economics Akkreditiert durch International Economics Hochschule

Mehr

FH Flensburg Fachbereich Wirtschaft Seite 1

FH Flensburg Fachbereich Wirtschaft Seite 1 s- und Studienordnung (Satzung) des Fachbereichs Wirtschaft für den Master-Studiengang Business Management an der Fachhochschule Flensburg vom 31.08.2007 (1) Aufgrund des 52 Abs. 1 in Verbindung mit Abs.

Mehr

Bachelor Sicherheitsmanagement

Bachelor Sicherheitsmanagement Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Polizei und Sicherheitsmanagement Bachelor Sicherheitsmanagement akkreditiert durch Sicherheitsmanagement Hochschule

Mehr

C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N

C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N INNOVATIVE PERSONALENTWICKLUNG NACH MASS POSITIONIERUNG

Mehr

International Business. Deutsch-Britischer Studiengang. Bachelor

International Business. Deutsch-Britischer Studiengang. Bachelor International Business Deutsch-Britischer Studiengang Bachelor International Business Studienorte Wer sich für Betriebswirtschaft interessiert und später beispielsweise im Management, Controlling, Personalbereich

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Versicherung. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/versicherung

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Versicherung. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/versicherung Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Versicherung Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/versicherung PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Die Versicherungswirtschaft bietet ein

Mehr

Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Industrial Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges: zum

Mehr

WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN PRODUCT ENGINEERING

WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN PRODUCT ENGINEERING WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN PRODUCT ENGINEERING Bachelor of Engineering ACQUIN systemakkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule

Mehr

NBl. HS MBW Schl.-H. Heftnr. 04/2013, S. 40. Tag der Bekanntmachung auf der Homepage der NORDAKADEMIE: 27. Februar 2013.

NBl. HS MBW Schl.-H. Heftnr. 04/2013, S. 40. Tag der Bekanntmachung auf der Homepage der NORDAKADEMIE: 27. Februar 2013. Prüfungsordnung (Satzung) der NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft für den postgradualen Studiengang Financial Management and Accounting (M.Sc.) ab Jahrgang 12 Vom 27. Februar 2013 NBl. HS MBW Schl.-H.

Mehr

Master Accounting and Controlling

Master Accounting and Controlling Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master Accounting and Controlling Akkreditiert durch Accounting and Controlling Hochschule

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Betriebswirtschaftslehre, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im Januar,

Mehr

Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen

Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/nonprofit PRAXISINTEGRIEREND

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

Fernstudiengang. Betriebswirtschaft. Der Fachbereich. Die Hochschule. Bachelor of Arts. www.hs-kl.de. www.hs-kl.de. Betriebswirtschaft.

Fernstudiengang. Betriebswirtschaft. Der Fachbereich. Die Hochschule. Bachelor of Arts. www.hs-kl.de. www.hs-kl.de. Betriebswirtschaft. BW Zweibrücken Der Fachbereich Fünf Bachelor-, fünf konsekutive sowie acht weiterbildende Master-Studiengänge mit einem eindeutigen Bezug zur Wirtschaft sind im Fachbereich zu Hause. In mehreren Rankings

Mehr

Master Prozess- und Projektmanagement

Master Prozess- und Projektmanagement Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Duales Studium Wirtschaft Technik Master Prozess- und Projektmanagement Dualer weiterbildender Studiengang in Teilzeit

Mehr

Akademische Weiterbildung 2014 / 2015

Akademische Weiterbildung 2014 / 2015 Akademische Weiterbildung 2014 / 2015 Weiterbildungsmodule und Zertifikatskurse GRADUATE SCHOOL Warum akademische Weiterbildung mit Hochschulzertifikat? Weiterbildungsangebote gibt es wie Sand am Meer

Mehr

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert MEDIEN- INFORMATIK Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie zählt auch nach Einschätzung

Mehr

Master Betreuung Vormundschaft Pflegschaft. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Rechtspflege. Fernstudiengang

Master Betreuung Vormundschaft Pflegschaft. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Rechtspflege. Fernstudiengang Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Rechtspflege Master Betreuung Vormundschaft Pflegschaft Fernstudiengang Betreuung Vormundschaft Pflegschaft Hochschule

Mehr

100% Studium bei vollem Gehalt

100% Studium bei vollem Gehalt Fachhochschule für Oekonomie & Management University of Applied Sciences 100% Studium bei vollem Gehalt FOM Staatlich anerkannte Hochschule der Wirtschaft vom Wissenschaftsrat akkreditiert FOM Hochschulstudienzentrum

Mehr

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Bachelor-Studiengang smanagement (berufsbegleitend)

Mehr

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A.

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A. STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A. STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Gebühren Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven

Mehr

Wahlpflichtfach. Steuern. Jahresabschluss. Sprache

Wahlpflichtfach. Steuern. Jahresabschluss. Sprache Studienplan Bachelor of Arts Betriebswirtschaft Prüfungsordnung 2009 Sem 6 Abschlussarbeit Praxisprojekt 5 Logistik und Produktions wirtschaft Interkulturelles Management Seminar 4 Unternehmensführung

Mehr

1 2 3 4 5 6 7 8 9 Erweiterung der Liste: Stand Juli 2008 Grundständige Bachelor- und Master-Studiengänge an den Juristischen Fakultäten/Fachbereichen Derzeit bieten 13 juristische Fakultäten/Fachbereiche

Mehr

Das Studium. Betriebswirt/ Betriebswirtin (BA)

Das Studium. Betriebswirt/ Betriebswirtin (BA) Das Studium Betriebswirt/ Betriebswirtin (BA) Studieren im Doppelpack Ulrich Mädge, Oberbürgermeister der Hansestadt Lüneburg und Akademieleiter der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Lüneburg e.v. In

Mehr

Anbieter. Hochschule Mittweida - University of applied Science. Ansprechpartne. Angebot-Nr. 00095093. Angebot-Nr. Bereich. Studienangebot Hochschule

Anbieter. Hochschule Mittweida - University of applied Science. Ansprechpartne. Angebot-Nr. 00095093. Angebot-Nr. Bereich. Studienangebot Hochschule Industrial Engineering (Bachelor of Engineering) - Fernstudium in Mittweida Angebot-Nr. 00095093 Bereich Studienangebot Hochschule Preis berufsbegleitendes Studium (gebührenpflichtig entsprechend der jeweils

Mehr

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R.

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im September I.d.R.

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung

Studien- und Prüfungsordnung Schellingstrasse 24 D-70174 T +49 (0)711 8926 0 F +49 (0)711 8926 2666 www.hft-stuttgart.de info@hft-stuttgart.de Hochschule für Technik Studien- und Prüfungsordnung Betriebswirtschaft Stand: 20.06.2007

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr