Browserbasiertes Arbeiten mit freier und individueller Oberflächengestaltung.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Browserbasiertes Arbeiten mit freier und individueller Oberflächengestaltung."

Transkript

1 nscale Web Browserbasiertes Arbeiten mit freier und individueller Oberflächengestaltung. nscale Navigator nscale Mobile nscale Web nscale Cockpit nscale Office nscale Explorer

2 nscale Web Modernste Technologien. Individuell gestaltbare Oberfläche. Weltweite Nutzung der Informationsplattform nscale. Unsere Lösung für modernes, browserbasiertes Arbeiten heißt nscale Web. nscale Web ist die Antwort auf Anforderungen und Wünsche, die Anwender heutzutage an moderne Oberflächen stellen: sie sollen intuitiv bedienbar sein und überdies individuelle Gestaltungsmöglichkeiten aufweisen. nscale Web erfüllt diese Erwartungen und bietet darüber hinaus weitere innovative Neuerungen zur Erleichterung der täglichen Arbeit. Auf aktuellsten Techniken basierend, unterstützt der Client seine Anwender effektiv: nscale Web bietet weitreichende Gestaltungsfreiheit mittels personalisierbarer Nutzeroberfläche. Anwender können sich ihren Arbeitsbereich gezielt an die jeweiligen Bedürfnisse individuell anpassen; dies geschieht durch das Hinzufügen bereitgestellter Module, sogenannter Snippets (z. B. Kalender, Trefferliste, Baumansichten), anhand simplem Drag-and-drop. Das Handling zeigt sich denkbar einfach. nscale Web ist eine moderne Web-Applikation mit zahlreichen Möglichkeiten vom Veröffentlichen von Inhalten über Kontextmenüs, dem Ablegen von Inhalten via Drag-and-drop, dem nscale-nachrichtenkanal, einem flexiblen Nutzerinterface bis hin zu intuitivem Arbeiten mit Workflows (über einen integrierten Vorgangsbereich führt das System automatisch durch die Vorgangsbearbeitung) und der Unterstützung der nscale-kollaborationsfeatures. nscale Web ist derart strukturiert, dass beispielsweise auch ein Navigationsbaum obsolet wurde. Aufgaben im Umfeld der nscale-informationsplattform sind stets inutitiv bedienbar. Der intuitive DMS-Client bietet Anwendern einen weltweiten Zugriff auf das nscale-system unabhängig von Zeit und Ort. Der Screenshot zeigt den Willkommensbereich von nscale Web mitsamt Boardverwaltung sowie stets zugänglicher Volltextsuche. Darüber gelangt der Anwender direkt in den Datenbereich oder auch zu seinen Aufgaben.

3 Freie und individuelle Oberflächengestaltung. Das Hauptmerkmal des Clients ist die durch den Anwender individuell gestaltbare Oberfläche sämtlicher Bereiche. Es werden beliebig viele Boards (Ansichten, die sich mit vorgefertigten Modulen, sogenannten Snippets, frei arrangieren lassen) bereitgestellt bzw. durch den Anwender gestaltet. Häufig benötigte Boards können dabei ähnlich wie Tabs geöffnet bleiben. Sämtliche Boards lassen sich über die integrierte Boardverwaltung öffnen und editieren. Im ersten Schritt stellt ein Board eine leere Maske bzw. Oberfläche bereit, die der Anwender speziell für seine Aufgaben und Vorgehensweisen individuell arrangieren kann. Zur Gestaltung stehen ihm Snippets zur Verfügung, etwa ein Navigationsbaum, eine Trefferliste, eine Suche, ein Kalender, eine Uhr, eine Drag-and-drop-Ablagezone etc. Neben den bereits vorhandenen Snippets lassen sich weitere Module über die nscale Web-Plug-in-Schnittstelle hinzufügen. Die Module stehen natürlich auch außerhalb des nscale Web-Kontextes zur Verfügung, z. B. zur individuellen Verwendung im Bereich der Anwendungsentwicklung. Der Screenshot zeigt die freie Gestaltungsmöglichkeit eines Boardes durch den Anwender. Für jeden Anwendungsfall können Snippets mit passgenauen Oberflächen eingerichtet werden. Spezialisierte Ansichten zur Suche oder Navigation lassen sich somit ebenso wie fachlich orientierte Arbeitsbereiche gestalten. Dieser individuell eingerichtete Arbeitsbereich kombiniert das Modul einer nscale-volltextsuche mit dem einer Trefferliste.

4 Beide Screenshots zeigen durch Anwender individuell gestaltete Arbeitsbereiche innerhalb von nscale Web. Der hintere Screenshot ist ein Beispiel für einen Arbeitsbereich zur Navigation und direkten Ablage von Dokumenten in digitalen Akten: links eine klassische Baumstruktur zur Navigation sowie eine Listenansicht. Im rechten Bereich ist das Modul zur direkten Dokumentenablage zu sehen, damit sind Ablagen per Drag-and-drop möglich. Im vorderen Beispiel wurde ein Breadcrumb-Modul als Alternative zur klassischen Baumstruktur verwendet. Über das Kontextmenü können Dokumente oder auch DMS-Funktionen aufgerufen werden. Im rechten Bereich hat der Benutzer Module platziert, die Detailinformationen (Versionen, Notizen) zu dem jeweilig gewählten Objekt liefern. nscale-nachrichtenkanal, RSS-Feeds. Haben sich Inhalte verändert? Diese Frage stellt sich im Arbeitsalltag nahezu permanent. Ein häufig gehegter Wunsch besteht darin, über Statusveränderungen bestimmter Themenbereiche immer informiert zu sein stets über den aktuellsten Informationsstand zu verfügen. Ein einfaches Nachsehen nach Veränderungen ist zwar denkbar, ab einer gewissen Datenmenge allerdings mit einem enormen Aufwand verbunden und in der Praxis nicht mehr zu bewerkstelligen. Die Folge: wichtige Informationen gehen verloren oder stehen schlichtweg nicht zur Verfügung. nscale informiert den Anwender aktiv, sobald sich Inhalte ändern. Mit nscale Web können Anwender intuitiv über das Kontextmenü nscale-ordner und -Dokumente abonnieren. Der nscale Server verwaltet intern sämtliche Modifikationen, die am System vorgenommen werden. Auf dieser Basis können Veränderungen an nscale-objekten (gefiltert nach Benutzerrechten) vom nscale Server als RSS-Feed abonniert werden. Really Simple Syndication, kurz RSS, ermöglicht Nutzern die unkomplizierte Datenüberwachung. Zum Abrufen von Feeds sind -Dienste (beispielsweise MS Outlook) sowie die meisten Browser fähig. Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, beliebige nscale-objekte seinem persönlichen RSS-Feed hinzuzufügen. Einmal hinzugefügt, werden ab diesem Zeitpunkt alle Änderungen an dem nscale-objekt im RSS-Feed sichtbar und sind damit lückenlos nachzuvollziehen. Ein Blick genügt, um zu sehen, ob neue Nachrichten vorhanden sind bzw. welche Veränderungen an nscale-objekten vorgenommen wurden. Eine Aboverwaltung ist in die Oberfläche von nscale Web integriert.

5 Der Screenshot zeigt MS Outlook mit dem integrierten nscalenachrichtenkanal. Anwender können sich aktiv über Änderungen im nscale-datenbestand informieren lassen. Jede Änderung führt zu einem RSS-Feed, der als solcher in MS Outlook abgerufen wird. Schnelle Dokumentenvorschau. Zur Anzeige eines Dokumentes in einer browserbasierten Anwenderoberfläche ist es oftmals erforderlich, das Dokument zunächst vollständig zu laden, bis es dem Anwender zur Verfügung steht. Bei großen, umfangreichen Dokumenten kann dieser Vorgang für den Anwender bereits zu einem langwierigen Prozess werden nur, um überhaupt Zugriff auf die Inhalte zu erhalten. Auch hier wird die besondere Anwenderfokussierung von nscale Web deutlich: in Verbindung mit dem nscale Server werden für Dokumente Thumbnails und Vorschauansichten (Previews) bereitgestellt. Die dynamisch generierten Vorschauansichten sind dabei qualitativ sehr hochwertig, nur noch in seltenen Fällen ist es notwendig auf das Original zurückzugereifen. Natürlich werden für mehrseitige Dokumente dabei auch mehrseitige und sequenziell ladbare Vorschauansichten geliefert. Der Screenshot zeigt die Vorschauansicht eines mehrseitigen Dokumentes. Der Anwender kann mit der Vorschau arbeiten ohne das Dokument in Originalgröße herunterladen zu müssen.

6 Das nscale Web SDK. Die Oberfläche sowie Plug-ins und andere Erweiterungen für nscale Web wurden mithilfe des nscale Web SDK entwickelt. Das Software Development Kit (SDK) stellt eine Sammlung von Bibliotheken für den Bau von Weboberflächen dar, die mit nscale interagieren sollen. Neben der Entwicklung eigener Clients, Oberflächen und Dialoge ist mit der Basis des nscale Web SDK ebenfalls die Möglichkeit gegeben, Standardfunktionalitäten von nscale Web zu verändern oder zu erweitern; letzteres beispielsweise durch eigene Plug-ins, Anpassungen von Menüs und Toolbars, Lokalisierung, Styling, Ein- und Ausblenden bestimmter Ordner oder etwa einer Umleitung der Navigationssuche. Individuelle Anwenderoberflächen lassen sich schnell und unkompliziert erstellen. Die Grafik zeigt einige Anwendungsbeispiele des nscale Web SDK. Anwendungsentwickler können darüber auf fertige Masken und Dialoge des nscale Web-Clients zurückgreifen. Key Features des nscale Web SDK. Funktionen von nscale Web nutzen, erweitern und verändern (inkl. grafischer Elemente wie nscale-standardmasken und -Dialoge) Integration von nscale Web-Funktionalitäten in Fremdprogramme Eigene, webbasierte Client-Entwicklung Java Content Repository-Spezifikationen JSR 170 und JSR 283 Portal Server-Integrationen

7 Key Features. Freie Gestaltungs möglichkeiten der Benutzeroberfläche durch den Anwender Komfortabler Zugriff über einen Webbrowser auf die Informationsplattform nscale Umfassende Funktionalitäten zur Verwaltung von Ordnern, Dokumenten und Referenzen Integrierte Umlaufmappe (Ad-hoc-Workflows) Volltextsuche (inkl. einfacher Integration in den Webbrowser) Abonnieren von Ordnern und Dokumenten Veröffentlichen von Inhalten Erweiterbarkeit der Standardfunktionalitäten durch Plug-ins und Skripting auf Basis des nscale Web SDK Keine Installation zusätzlicher Software notwendig Warum die Ceyoniq Technology und nscale? Entlang individueller Kundenwünsche entwickeln wir hochintegrierte und branchenneutrale Softwarelösungen für den DMSund ECM-Markt. Seit über 25 Jahren vertrauen mehr als mittelständische Betriebe, Großunternehmen und national sowie international agierende Konzerne auf nscale unserer Lösung für das Informations- und Dokumentenmanagement, zur rechtskonformen Archivierung sowie zur integrierten Abbildung von Geschäftsprozessen. Die außerordentlich hohe Qualität unserer Produkte ist durch unterschiedliche Zertifizierungen belegt und messbar. Die Ceyoniq Technology GmbH ist für sämtliche Unternehmensbereiche nach ISO 9001 zertifiziert und unterhält ein Qualitätsmanagementsystem, das zyklisch durch Audits überprüft wird. Ergänzt wird unser breites Lösungsportfolio durch zertifizierte Berater unserer Tochtergesellschaft im Bereich Informationssicherheit sowie weiterer Themengebiete. Wir bieten unseren Kunden einen überdurchschnittlichen Support und sind an 365 Tagen im Jahr für Sie da. Von der ersten Idee über die Entwicklung bis hin zur Realisierung sowie darüber hinaus: Wir begleiten Sie auf dem kompletten Weg. Außerdem sind wir bestrebt, unsere Produkte, Lösungen und Services stetig zu verbessern sowie einen partnerschaftlichen Umgang mit unseren Kunden zu pflegen. Höchste Kundenzufriedenheit ist unsere Maxime. Daran arbeiten wir. Jeden Tag.

8 Ceyoniq Technology GmbH Boulevard Bielefeld Telefon: Telefax: Stand: 01/2015 Änderungen vorbehalten Marken- und Schutzrechte, Handelsmarken Alle in diesem Dokument genannten Marken- und Produktnamen, Markenzeichen und Logos sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Die nicht gestattete Nutzung dieser geschützten Zeichen oder sonstiger Materialien ist ausdrücklich untersagt.

Transparente nscale-integration in den Windows Explorer.

Transparente nscale-integration in den Windows Explorer. nscale Explorer Transparente nscale-integration in den Windows Explorer. nscale Navigator nscale Mobile nscale Web nscale Cockpit nscale Office nscale Explorer nscale Explorer Transparente Integration.

Mehr

Integrationen in andere Anwendungen, Oberflächen, Prozesse oder Lösungen.

Integrationen in andere Anwendungen, Oberflächen, Prozesse oder Lösungen. nscale Connect Integrationen in andere Anwendungen, Oberflächen, Prozesse oder Lösungen. nscale Connect nscale integrieren. nscale erweitern. Vollen Funktionsumfang nutzen. nscale Connect beschreibt eine

Mehr

nscale smart HR Digitale Personalakte Konkrete Ansicht der App

nscale smart HR Digitale Personalakte Konkrete Ansicht der App nscale Business Apps nscale smart HR Digitale Personalakte Mit dem Einsatz von nscale smart HR lassen sich alle wesentlichen Aufgaben des Personalwesens mühelos bewältigen. Alle relevanten Strukturen zur

Mehr

nscale smart SD Digitale Kundenakte Konkrete Ansichten der App

nscale smart SD Digitale Kundenakte Konkrete Ansichten der App nscale Business Apps nscale smart SD Digitale Kundenakte Für die beste Kundenberatung sind aktuelle und vor allem vollständige Kundeninformationen ein unverzichtbarer Bestandteil. Das Daten- und Informationsmanagement

Mehr

Daten transparent verwalten. Integration in Bestehendes. Leichte Bedienung.

Daten transparent verwalten. Integration in Bestehendes. Leichte Bedienung. nscale MS Outlook Integrationen Daten transparent verwalten. Integration in Bestehendes. Leichte Bedienung. Desktop Filesystem Desktop Web Office Integrator mobile MS Outlook Integrationen Cockpit Flexibel

Mehr

nscale smart CM Vertragsmanagement Konkrete Ansicht der App nscale smart CM ermöglicht die einfache Verwaltung von Verträgen und Fristen.

nscale smart CM Vertragsmanagement Konkrete Ansicht der App nscale smart CM ermöglicht die einfache Verwaltung von Verträgen und Fristen. nscale Business Apps nscale smart CM Vertragsmanagement Die Basis des betriebswirtschaftlichen Handelns eines Unternehmens stellt ein gut funktionierendes, strukturiertes und effizientes Vertragsmanagement

Mehr

nscale smart PM Digitale Lieferantenakte Konkrete Ansicht der App

nscale smart PM Digitale Lieferantenakte Konkrete Ansicht der App nscale Business Apps nscale smart PM Digitale Lieferantenakte Die täglich anfallenden Arbeiten im Bereich Einkauf bieten ein großes Potenzial zur digitalen Unterstützung. Wie lässt sich die Zusammenarbeit

Mehr

nscale smart CM Vertragsmanagement Konkrete Ansicht der App

nscale smart CM Vertragsmanagement Konkrete Ansicht der App nscale Business Apps nscale smart CM Vertragsmanagement Die Basis des betriebswirtschaftlichen Handelns eines Unternehmens stellt ein gut funktionierendes, strukturiertes und effizientes Vertragsmanagement

Mehr

Das Tablet als sinnvolles Arbeitsgerät für mobiles Arbeiten.

Das Tablet als sinnvolles Arbeitsgerät für mobiles Arbeiten. nscale nscale Mobile Das Tablet als sinnvolles Arbeitsgerät für mobiles Arbeiten. nscale Navigator nscale Office nscale Mobile nscale Web nscale Cockpit nscale Explorer nscale Mobile Informationen einsehen

Mehr

windream SDK Einfache System-Erweiterungen und Software-Integrationen mit windream

windream SDK Einfache System-Erweiterungen und Software-Integrationen mit windream windream SDK Einfache System-Erweiterungen und Software-Integrationen mit windream 2 Einfache System-Erweiterungen und Software- Integrationen mit windream Die offene Architektur des Enterprise-Content-Management-Systems

Mehr

Leistungsstark, kollaborativ und durchdacht.

Leistungsstark, kollaborativ und durchdacht. nscale Leistungsstark, kollaborativ und durchdacht. Cockpit nscale Navigator nscale Mobile nscale Web nscale Cockpit nscale Office nscale Explorer nscale Cockpit Business Collaboration. Ausgeprägte Usability.

Mehr

Die Anwenderoberflächen

Die Anwenderoberflächen nscale Clients Die Anwenderoberflächen Für jede Anforderung der richtige Client Im Geschäftsumfeld wird täglich mit den verschiedensten Programmen gearbeitet. Was muss eine Software alles mitbringen? Klar,

Mehr

d.3 Lösung E-Mail-Management

d.3 Lösung E-Mail-Management d.3 Lösung E-Mail-Management 1 E-Mail-Management von d.velop ist weit mehr als nur die Archivierung elektronischer Post. Geschäftsrelevante Nachrichten und Anhänge werden inhaltlich ausgelesen und zentral,

Mehr

Öffnen und Hochladen von Dokumenten

Öffnen und Hochladen von Dokumenten Brainloop Secure Dataroom Version 8.20 Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber. Inhaltsverzeichnis

Mehr

E.V. RSS Feed. RSS Feed mit dem Seite 1

E.V. RSS Feed. RSS Feed mit dem Seite 1 Inhaltsverzeichnis RSS Feed der DHG e.v. nutzen... 2 Was ist ein RSS Feed?... 2 RSS Feed mit Mozilla Firefox 3.0... 2 RSS Feed im Lesezeichen Menü... 3 RSS Feed in der Symbolleiste... 4 RSS Feed mit dem

Mehr

Leitfaden zur Nutzung von binder CryptShare

Leitfaden zur Nutzung von binder CryptShare Leitfaden zur Nutzung von binder CryptShare Franz Binder GmbH & Co. Elektrische Bauelemente KG Rötelstraße 27 74172 Neckarsulm Telefon +49 (0) 71 32-325-0 Telefax +49 (0) 71 32-325-150 Email info@binder-connector

Mehr

Erste Schritte mit. Adobe RoboHelp (2017 release) title_pg.fm

Erste Schritte mit. Adobe RoboHelp (2017 release) title_pg.fm Erste Schritte mit Adobe RoboHelp (2017 release) title_pg.fm title_pg.fm 2 Inhaltsverzeichnis Einführung................................................................... 1 Wie kann ich Adobe RoboHelp

Mehr

Saarland Versicherungen. Effiziente Dokumentenmanagement-

Saarland Versicherungen. Effiziente Dokumentenmanagement- Saarland Versicherungen Effiziente Dokumentenmanagement- Lösung mit nscale Über die saarland Versicherungen Die SAARLAND Versicherungen bestehen aus der SAARLAND Feuer versicherung AG und der SAARLAND

Mehr

GKSpro WebServer. Überblick. Web Server. GKSpro. Datenbank. GKSpro. InfoBrief Nr. 61 November 2012. GKSpro WebServer.

GKSpro WebServer. Überblick. Web Server. GKSpro. Datenbank. GKSpro. InfoBrief Nr. 61 November 2012. GKSpro WebServer. InfoBrief Nr. 61 Überblick ist eine unter Microsoft Windows-Betriebssystemen lauffähige Software, die dem Anwender eine umfangreiche Benutzeroberfläche u.a. mit folgenden Funktionsbereichen zur Verfügung

Mehr

Internet Explorer 7. Internet-Explorer starten. Aufbau einer Webseite abbrechen. Aktualisieren. Normalansicht / Vollbild.

Internet Explorer 7. Internet-Explorer starten. Aufbau einer Webseite abbrechen. Aktualisieren. Normalansicht / Vollbild. Internet Explorer 7 Internet-Explorer starten Klick auf «Start» B Klick auf «Internet-Explorer» ufbau einer Webseite abbrechen C ktualisieren Ladevorgang der Webseite dauert zu lange, no time.. D Normalansicht

Mehr

2. Online stellen & veröffentlichen

2. Online stellen & veröffentlichen 2. Online stellen & veröffentlichen [Howto] 2. Online stellen - Grundlagen Was ist Plone? Plone ist ein Web-Content-Management- System (WCMS) Das bedeutet: 1. Mehrere Benutzer verändern die gleiche Webseite.

Mehr

adeon Kundenevent in Pfäffikon Herr Christian Hemker d.velop AG be smart everywhere

adeon Kundenevent in Pfäffikon Herr Christian Hemker d.velop AG be smart everywhere adeon Kundenevent in Pfäffikon Disclaimer In dieser Präsentation stellen wir den aktuellen Planungsund Entwicklungszustand der d.velop AG vor. Wir behalten uns vor, Design- und kleinere Funktionsanpassungen

Mehr

DOKUMENTENMANAGEMENT STANDARDISIERTE ABLAGESTRUKTUR. cc dms. Business- Software für Menschen EINHEITLICHE DOKUMENTENABLAGE

DOKUMENTENMANAGEMENT STANDARDISIERTE ABLAGESTRUKTUR. cc dms. Business- Software für Menschen EINHEITLICHE DOKUMENTENABLAGE Business- Software für Menschen cc dms WEBBASIERTER ZUGRIFF AUTOMATISCHE BELEGARCHIVIERUNG ZUSAMMENARBEIT AUTOMATISCHE VERSCHLAGWORTUNG DOKUMENTENVERWALTUNG MIT SHAREPOINT ABLAGE PER DRAG & DROP EINHEITLICHE

Mehr

Zuweiserportal - Zertifikatsinstallation

Zuweiserportal - Zertifikatsinstallation Zuweiserportal - Zertifikatsinstallation Inhaltsverzeichnis 1. Installation des Clientzertifikats... 1 1.1 Windows Vista / 7 mit Internet Explorer 8... 1 1.1.1 Zertifikatsabruf vorbereiten... 1 1.1.2 Sicherheitseinstellungen

Mehr

Ganz einfach bereit sein für alle E-Mail-Ansprüche. Mit nscale for E-Mail. PROBLEME LÖSEN.

Ganz einfach bereit sein für alle E-Mail-Ansprüche. Mit nscale for E-Mail. PROBLEME LÖSEN. for E-Mail Ohne E-Mail ist der moderne Geschäfts verkehr heute nicht denkbar. Allerdings wird eine wahre E-Mail-Flut für viele Unter nehmen schnell zu einem Problem. Lang wieriges Suchen von E-Mails und

Mehr

Einrichten von OneClickEdit (OCE) in Imperia

Einrichten von OneClickEdit (OCE) in Imperia Einrichten von OneClickEdit (OCE) in Imperia Mit dem OneClickEdit Werkzeug bekommen Sie alle gewünschten Content Management Funktionen direkt auf der Live-Seite im Browser zur Verfügung gestellt. In der

Mehr

Wie Sie in Zukunft die Nachrichten des BFBN automatisch erhalten können, zeigt Ihnen der folgende Leitfaden zum Abonnieren der RSS-Nachrichten.

Wie Sie in Zukunft die Nachrichten des BFBN automatisch erhalten können, zeigt Ihnen der folgende Leitfaden zum Abonnieren der RSS-Nachrichten. - - Alle Neuigkeiten und Neuerungen, die die Berufliche Oberschule Bayern betreffen, werden seit dem Schuljahr 2011/2012 über die Informationsplattform BFBN http://www.bfbn.de unter Regionale Angebote

Mehr

Schriftgutverwaltung. Ein ecm21 Produkt

Schriftgutverwaltung. Ein ecm21 Produkt Schriftgutverwaltung Ein ecm21 Produkt Schriftgutverwaltung Das Informations-Management-System für die Verwaltung Basierend auf langjährigen Erfahrungen mit elektronischen Dokumenten ist sv21 die umfassende

Mehr

2 SharePoint-Produkte und -Technologien

2 SharePoint-Produkte und -Technologien 7 SharePoint ist ein Sammelbegriff für einzelne Bestandteile der Microsoft Share- Point- und Windows-Server-Produkte und -Technologien. Erst die Verbindung und das Bereitstellen der einzelnen Produkte

Mehr

RSS-Feed. Die Nachrichten des BFBN informieren Sie zu Themen wie z.b.:

RSS-Feed. Die Nachrichten des BFBN informieren Sie zu Themen wie z.b.: RSS-Feed RSS (Really Simple Syndication) Ein RSS-Feed ist eine Art Nachrichtenticker, der abonniert werden kann. Alle Neuigkeiten und Neuerungen, die die Berufliche Oberschule Bayern betreffen, werden

Mehr

Dokumentation. Integration SolidCAM in SolidWorks Enterprise PDM

Dokumentation. Integration SolidCAM in SolidWorks Enterprise PDM Dokumentation Integration SolidCAM in SolidWorks Enterprise PDM INHALTSVERZEICHNIS 1 VORAUSSETZUNGEN 3 1.1 SOLIDCAM 3 1.1.1 KOMPRIMIERUNG IN SOLIDCAM EINSCHALTEN 3 1.1.2 ABLAGEORT FÜR SOLIDCAM-DOKUMENT

Mehr

PAVONE Espresso Workflow und PAVONElive: in 20 Minuten zum lauffähigen Prozess. Dr. Olav M. Behrens PAVONE AG

PAVONE Espresso Workflow und PAVONElive: in 20 Minuten zum lauffähigen Prozess. Dr. Olav M. Behrens PAVONE AG PAVONE Espresso Workflow und PAVONElive: in 20 Minuten zum lauffähigen Prozess Dr. Olav M. Behrens PAVONE AG Warum PAVONE? Winner Lotus Award 2010 15 Jahre Erfahrung im Prozess- und Projektmanagement Über

Mehr

ELO Dokumenten- und Informations- Management ganzheitlich gelöst!

ELO Dokumenten- und Informations- Management ganzheitlich gelöst! ELO Dokumenten- und Informations- Management ganzheitlich gelöst! Daten, Dokumente, Analysen und integrierte Handlungsmöglichkeiten in rollenbasierten Unternehmens- / Sharepoint Portalen Sascha Lindenborn

Mehr

Aktuelles zu ECLISO ICN/RC, Mobile und Cloud Live Vorstellung

Aktuelles zu ECLISO ICN/RC, Mobile und Cloud Live Vorstellung Aktuelles zu ECLISO ICN/RC, Mobile und Cloud Live Vorstellung Viessmann Group, Allendorf 26. November 2015 Carlsen, Andreas, Abteilungsleiter ECM R&D ECLISO Anwendertag 2015 26.November 2015 09:50 10:00

Mehr

Customer Relationship Management

Customer Relationship Management proagency Business Software Suite Modul CRM Customer Relationship Management akeon GmbH, Leinfelden-Echterdingen www.akeon.de info @ akeon.de Tel. +49 (0) 711 4 80 88 18 2 akeon mehr als bloß Software

Mehr

Abonnieren Sie den apano-blog per RSS-Feed

Abonnieren Sie den apano-blog per RSS-Feed Abonnieren Sie den apano-blog per RSS-Feed Was ist ein RSS-Feed? Nachrichten und Informationen werden heutzutage über viele Wege publiziert. Einer davon, wie apano ihn ebenfalls nutzt, ist der Blog. Um

Mehr

e-akte für die öffentliche Verwaltung im

e-akte für die öffentliche Verwaltung im nscale egov, die moderne und intuitive e-akte für die öffentliche Verwaltung im Zusammenspiel mit Governikus LZA Ceyoniq Technology GmbH Kai Hachmeister Überblick 1954 Kazuo Inamori entwickelt einen Keramik-Isolator

Mehr

Sichere mobile digitale Gremienarbeit mit iiru.sitzungsmanagement. Christoph Bachteler

Sichere mobile digitale Gremienarbeit mit iiru.sitzungsmanagement. Christoph Bachteler Gut, besser, gemeinsam! Kunden-Informationstag 2016 Sichere mobile digitale Gremienarbeit mit iiru.sitzungsmanagement Christoph Bachteler 1 Copyright Sichere mobile digitale Gremienarbeit mit iiru.sitzungsmanagement

Mehr

T3 News. News, Angebote oder Events in strukturierten Listenansichten und Detailseiten ansprechend präsentieren. TYPO3 News Modul tt_news

T3 News. News, Angebote oder Events in strukturierten Listenansichten und Detailseiten ansprechend präsentieren. TYPO3 News Modul tt_news T3 News TYPO3 News Modul tt_news News, Angebote oder Events in strukturierten Listenansichten und Detailseiten ansprechend präsentieren. System-Voraussetzungen: WebSite mit TYPO3 ab Version 4.2 BlueChip

Mehr

digital business solution Microsoft Integration

digital business solution Microsoft Integration digital business solution Microsoft Integration 1 Nie war effizientes Dokumentenmanagement einfacher: Perfekt integriert in die bekannten Oberflächen aus Microsoft Office, Microsoft Dynamics AX, NAV und

Mehr

Was ist neu in Sage CRM 6.1

Was ist neu in Sage CRM 6.1 Was ist neu in Sage CRM 6.1 Was ist neu in Sage CRM 6.1 In dieser Präsentation werden wir Sie auf eine Entdeckungstour mitnehmen, auf der folgende neue und verbesserte Funktionen von Sage CRM 6.1 auf Basis

Mehr

atvise webmi atvise webmi Kurzeinführung Die weltweit erste professionelle 100% native Web-Visualisierung Kurzeinführung

atvise webmi atvise webmi Kurzeinführung Die weltweit erste professionelle 100% native Web-Visualisierung Kurzeinführung atvise webmi Die weltweit erste professionelle 100% native Web-Visualisierung 08.04.2009 Tel: 0043-2682-75799-0 Page 1 / 6 Inhalt: 1. Einleitung... 3 1.1. Professionelle Visualisierung von jedem Gerät

Mehr

Release Notes SAPERION Version 7.1 SP 6

Release Notes SAPERION Version 7.1 SP 6 Release Notes SAPERION Version 7.1 SP 6 Copyright 016 Lexmark. All rights reserved. Lexmark is a trademark of Lexmark International, Inc., registered in the U.S. and/or other countries. All other trademarks

Mehr

digital business solution Microsoft Integration

digital business solution Microsoft Integration digital business solution Microsoft Integration 1 Nie war effizientes Dokumentenmanagement einfacher: Perfekt integriert in die bekannten Oberflächen aus Microsoft Office, Microsoft Dynamics AX, NAV und

Mehr

BIA-Wissensreihe Teil 2: RSS-Feeds

BIA-Wissensreihe Teil 2: RSS-Feeds BIA-Wissensreihe Teil 2: RSS-Feeds Bildungsakademie Sigmaringen www.beruflich-aufsteigen.de Inhalt Was sind RSS-Feeds, und wozu du brauchst du sie? RSS-Feeds per dynamischem Lesezeichen abonnieren RSS

Mehr

VTC CRM Private Cloud

VTC CRM Private Cloud Features 5.1 Das unterscheidet nicht zwischen Standard oder Enterprise Versionen. Bei uns bekommen Sie immer die vollständige Software. Für jede Art der Lösung bieten wir Ihnen spezielle Service Pakete,

Mehr

SharePoint Portal für eine effiziente Zusammenarbeit

SharePoint Portal für eine effiziente Zusammenarbeit Portal für eine effiziente Zusammenarbeit SharePoint Zusammenarbeit im Unternehmen Die Informationstechnologie, die Mitarbeitern dabei hilft mit ihren Kollegen während der täglichen Arbeit leicht und schnell

Mehr

Enterprise Content Management für Hochschulen

Enterprise Content Management für Hochschulen Enterprise Content Management für Hochschulen Eine Infrastuktur zur Implementierung integrierter Archiv-, Dokumentenund Content-Managementservices für die Hochschulen des Landes Nordrhein Westfalen Management

Mehr

Lösungen. ARTS für Steuerämter

Lösungen. ARTS für Steuerämter Lösungen ARTS für Steuerämter 2 Produkt Ihr Partner Uptime Services AG Wir entwickeln seit 1992 Software und sind auf Lösungen zur Ver arbeitung und Archivierung von Daten fokussiert. 1996 haben wir mit

Mehr

Einführung in das Schulportal

Einführung in das Schulportal Einführung in das Schulportal Inhalt I. Zugang zum Schulportal... 2 II. Nachrichten des Ministerialbeauftragten... 3 Abrufen von Nachrichten... 3 Suchen in den Nachrichten des MB... 3 Nachrichten lesen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Erste Schritte mit Outlook Outlook 2007 kennenlernen 39. Einleitung 9 Die Tastatur 15 Die Maus 18

Inhaltsverzeichnis. Erste Schritte mit Outlook Outlook 2007 kennenlernen 39. Einleitung 9 Die Tastatur 15 Die Maus 18 Inhaltsverzeichnis Einleitung 9 Die Tastatur 15 Die Maus 18 Erste Schritte mit Outlook 2007 21 1: Installation und Aktivierung 23 2: Outlook 2007 starten 25 3: Outlook 2007 beenden 26 4: Outlook beim ersten

Mehr

42 Team IMAP-Server. Einstellung für Microsoft Outlook Einstellung für Mozilla Thunderbird

42 Team IMAP-Server. Einstellung für Microsoft Outlook Einstellung für Mozilla Thunderbird 42 Team IMAP-Server Einstellung für Microsoft Outlook Einstellung für Mozilla Thunderbird Die in diesen Unterlagen enthaltenen Informationen können ohne gesonderte Mitteilung geändert werden. 42 Software

Mehr

Troubleshooting Webportal

Troubleshooting Webportal Troubleshooting Webportal www.ifcc-datamanager.de Herausgeber: IFCC GmbH Version 1.0 vom 20.10.2010 Inhalt 1 Über dieses Dokument... 3 2 Mögliche Problemursachen... 3 2.1 Internetverbindung zu langsam...

Mehr

Cockpit Update Manager

Cockpit Update Manager Cockpit Update Manager ARCWAY AG Potsdamer Platz 10 10785 Berlin GERMANY Tel. +49 30 8009783-0 Fax +49 30 8009783-100 E-Mail info@arcway.com ii Rechtliche Hinweise Bitte senden Sie Fragen zum ARCWAY Cockpit

Mehr

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint Microsoft bietet mit SharePoint eine leistungsfähige Technologie- und Portalplattform. Mit d.link for microsoft

Mehr

Anwendungen in Lotus Notes

Anwendungen in Lotus Notes Anwendungen in Lotus Notes Sigrun Greber sgreber@gwdg.de Dr. Wilfried Grieger wgriege@gwdg.de Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbh Göttingen Am Fassberg, 37077 Göttingen Was ist Groupware?

Mehr

smartdox connect for sap b1 Dokumentenmanagement mit SAP Business One

smartdox connect for sap b1 Dokumentenmanagement mit SAP Business One smartdox connect for sap b1 Dokumentenmanagement mit SAP Business One Die Integration stellt eine direkte Verbindung zwischen dem ERP-System SAP Business One und dem DMS-System d.3ecm der d.velop AG her.

Mehr

smartdox connect for nav Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics NAV und d.3ecm

smartdox connect for nav Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics NAV und d.3ecm smartdox connect for nav Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics NAV und d.3ecm smartdox connect for nav besteht aus den von edoc entwickelten Komponenten nav archivelink und nav content server d.3ecm. Das

Mehr

Verbesserte Oberfläche

Verbesserte Oberfläche Inhalt Verbesserte Oberfläche... 1 Felder... 1 Einfache Ordnerliste... 1 Synchronisierung von Zeitzonen an der Arbeitsstation... 1 Neue Ordnertypen... 1 Registerkarte "Diskursabfolgen" im Nachrichtenlayout...

Mehr

Sitzungsmanagement für SharePoint 2010

Sitzungsmanagement für SharePoint 2010 Sitzungsmanagement für SharePoint 2010 Agenda Sitzungen im Unternehmensalltag Ziele des Sitzungsmanagements Sitzungen ohne Management Erfolgreiches Sitzungsmanagement SharePoint als Plattform für Sitzungsmanagement

Mehr

ncloud ncloud QUICK START GUIDE Version 1.7 Januar 2016 Öffentlich Freigegeben

ncloud ncloud QUICK START GUIDE Version 1.7 Januar 2016 Öffentlich Freigegeben ncloud QUICK START GUIDE Version 1.7 Januar 2016 Öffentlich Freigegeben Impressum Dieses Handbuch und die darin beschriebenen Programme sind urheberrechtlich geschützte Erzeugnisse der Ceyoniq Technology

Mehr

Was ist neu in Sage CRM Version 7.0

Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Überblick über Sage CRM Version 7.0 Unternehmen konzentrieren sich mehr denn je auf Prozesseffizienz und suchen nach Wegen, die Leistungsfähigkeit

Mehr

Login mit Mailadresse sowie PHSG-Passwort (S. 7)

Login mit Mailadresse sowie PHSG-Passwort (S. 7) Einführung neuer BSCW-Server (in Betrieb ab 8.9.2010; V2) PHSG Kurt Fitze Dozent PHSG Leiter Personalentwicklung im Kompetenzzentrum E-Learning (KeL) 1 Pädagogische Hochschule des Kantons St.Gallen Für

Mehr

Outlook Sehen und Können CAROLINE BUTZ

Outlook Sehen und Können CAROLINE BUTZ Outlook 2010 Sehen und Können CAROLINE BUTZ 3 Profitechniken rund um E-Mails 77 4 5 6 4 5 6 Klicken Sie auf Einstellungen und wählen Sie anschließend das Register Eingang. Dort finden Sie die automatische

Mehr

Release Notes SAPERION Version 7.1 SP 5

Release Notes SAPERION Version 7.1 SP 5 Release Notes SAPERION Version 7.1 SP 5 Copyright 016 Lexmark. All rights reserved. Lexmark is a trademark of Lexmark International, Inc., registered in the U.S. and/or other countries. All other trademarks

Mehr

3 Die Outlook-Oberfläche

3 Die Outlook-Oberfläche PROJEKT 3 Die Outlook-Oberfläche Outlook 2002 TRAINING Outlook 2002 ISBN 3-8272-6182-1 Lektion 1 Lektion 2 Lektion 3 Lektion 4 Im folgenden Projekt lernen Sie die Oberfläche von Outlook mit ihren Symbolleisten,

Mehr

ELO Produktvergleich

ELO Produktvergleich ELO Produktvergleich ELOoffice ELOprofessional ELOenterprise ELO DMS Desktop ELO Produktvergleich Die passende Lösung...... für jeden Anspruch Enterprise-Content-Management(ECM)- sowie Dokumentenmanagement(DMS)-Lösungen

Mehr

UI Technologien für SAP-Anwendungen

UI Technologien für SAP-Anwendungen UI Technologien für SAP-Anwendungen Julian Popp, Christian Fink 24.09.2016 Übersicht 1. SAP UI Key Technologien und Tools 2. FINK IT-Solutions UI Portfolio - Browser 3. FINK IT-Solutions UI Portfolio -

Mehr

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation.

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. Inhalt 1 Übersicht 2 Anwendungsbeispiele 3 Einsatzgebiete 4 Systemanforderungen 5 Lizenzierung 6 Installation 7 Key Features 8 Funktionsübersicht (Auszug) Seite 2 von 13 1. Übersicht MIK.bis.presentation

Mehr

DIGITALE AKTEN IN SAP Personalakte

DIGITALE AKTEN IN SAP Personalakte DIGITALE AKTEN IN SAP Personalakte Digitale Akten in SAP powered by xft GmbH Digitale Aktenlösungen bieten Unternehmen weitreichende Vorteile gegenüber papiergebundenen Akten und deren Verwaltung über

Mehr

Unternehmen effektiv steuern.

Unternehmen effektiv steuern. Unternehmen effektiv steuern. Immer und überall Dezentrale Planung, Analyse und Reporting im Web CP-Air ist ein Web-Client der Corporate Planning Suite. Neue Online-Plattform für Planung, Analyse und Reporting.

Mehr

DMSEXPLORER PRODUKTINFORMATIONEN

DMSEXPLORER PRODUKTINFORMATIONEN DMS Explorer DMSEXPLORER PRODUKTINFORMATIONEN BEL-IT GmbH 2014 Seite 1 von 26 1 INHALT 2 Motivation... 4 3 Funktionen... 4 3.1 DOMEA Bereiche... 4 3.2 Akten/Vorgänge Funktionen... 6 3.3 Metadatenbearbeitung...

Mehr

Arbeiten mit dem Externen Client smart start

Arbeiten mit dem Externen Client smart start Arbeiten mit dem Externen Client smart start Sage ist bei der Erstellung dieses Dokuments mit großer Sorgfalt vorgegangen. Fehlerfreiheit können wir jedoch nicht garantieren. Sage haftet nicht für technische

Mehr

KINAMU Projekt Management

KINAMU Projekt Management KINAMU Projekt Management Zusatz-Modul für SugarCRM Whitepaper Wien, im Oktober 2015 KINAMU Business Solutions GmbH Concorde Business Park 2/F12 A-2320 Schwechat www.kinamu.com office@kinamu.com Tel +43

Mehr

Teamlike Kurzanleitung. In Kooperation mit

Teamlike Kurzanleitung. In Kooperation mit Teamlike Kurzanleitung In Kooperation mit Inhaltsverzeichnis 03 Willkommen bei TeamLike 04 Anmeldung 05 Obere Menüleiste 06 Linke Menüleiste 07 Neuigkeiten 08 Profilseite einrichten 09 Seiten & Workspaces

Mehr

Dokumentenmanagement mit hyscore

Dokumentenmanagement mit hyscore Dokumentenmanagement mit hyscore Webbasierter Zugriff auf Dokumente und Beiträge Version 4.5 Ausgabe 1 April 2010 Seite 1 Inhalt Dokumentenmanagement mit hyscore... 3 Externe Dokumente in hyscore integrieren...

Mehr

Hellmann Worldwide Logistics. Weltweit Komfortabel auf Dokumente zugreifen

Hellmann Worldwide Logistics. Weltweit Komfortabel auf Dokumente zugreifen Hellmann Worldwide Logistics Weltweit Komfortabel auf Dokumente zugreifen Perfekte Portal- Integration Seit 2001 arbeitet Hellmann Worldwide Logistics erfolgreich mit der Ceyoniq Technology GmbH zusammen.

Mehr

digital business solution E-Mail-Management

digital business solution E-Mail-Management digital business solution E-Mail-Management 1 E-Mail-Management von d.velop ist weit mehr als nur die Archivierung elektronischer Post. Geschäftsrelevante Nachrichten und Anhänge werden inhaltlich ausgelesen

Mehr

Die Schweizer Cloud-Lösung für Geschäftskontrolle

Die Schweizer Cloud-Lösung für Geschäftskontrolle Die neue Die Schweizer Cloud-Lösung für Geschäftskontrolle Olten 25.11.2015 Agenda 1. Definitionen 2. Entstehungsgeschichte 3. Funktionsübersicht 4. Demo 5. Sichere Cloud in der Schweiz Moderne Bedürfnisse

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil A Grundlagen... 1. Teil B Dokumente suchen und bearbeiten... 19. Vorwort... Danksagung... XIII

Inhaltsverzeichnis. Teil A Grundlagen... 1. Teil B Dokumente suchen und bearbeiten... 19. Vorwort... Danksagung... XIII Vorwort............................................... Danksagung........................................ XIII XIV Teil A Grundlagen......................................... 1 1 Einsatzgebiete.....................................

Mehr

Neues in ELO 10. Technische Dokumentation. Inhalt. [Stand: Programmversion: ]

Neues in ELO 10. Technische Dokumentation. Inhalt. [Stand: Programmversion: ] [Stand: 03.05.2016 Programmversion: 10.00.000] In diesem Dokument werden einige Neuerungen in ELO 10 kurz beschrieben. Nähere Informationen zu den einzelnen Features finden Sie in den jeweiligen Handbüchern.

Mehr

Merlin Project Go Anleitung ProjectWizards

Merlin Project Go Anleitung ProjectWizards Merlin Project Go Anleitung 2016 ProjectWizards Inhaltsverzeichnis Dokumente erstellen 1 Neues Dokument 3 Dokument vom Server 5 icloud Drive 8 Mehr 9 Dokumente vom Server öffnen 10 Gesicherte Dokumente

Mehr

2 ArcGIS Pro Grundlagen

2 ArcGIS Pro Grundlagen 2.1 Anmeldung Beim ersten Start von ArcGIS Pro müssen Sie sich mit ihrer ArcGIS-Online-Identität oder Ihrem Enterprise-Konto anmelden (vgl. Abb. 1). Die bereitgestellten Funktionen in ArcGIS Pro hängen

Mehr

InLoox PM Web App Produktpräsentation

InLoox PM Web App Produktpräsentation InLoox PM Web App Produktpräsentation Die Online-Projektsoftware Seite 2 Inhalt Projektmanagement im Web Nutzungsmodelle Plattform- und Geräteunabhängigkeit Ein Projekt im Detail Seite 3 InLoox PM Web

Mehr

Windows Server 2016 Essentials Basis-Server für kleine Unternehmen

Windows Server 2016 Essentials Basis-Server für kleine Unternehmen Windows Server 2016 23 Windows Server 2016 Essentials Mit Windows Server 2016 Essentials hat Microsoft einen Server im Angebot, der sich relativ leicht einrichten lässt und grundlegende Funktionen zu Verfügung

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Allgemein. Installationsvoraussetzungen

Inhaltsverzeichnis. Allgemein. Installationsvoraussetzungen SiGS Web Stoffe Sicherheitsdatenblätter Online mit PDF und Betriebsanweisung Inhaltsverzeichnis Allgemein... 1 Installationsvoraussetzungen... 1 Benutzung... 2 Abfrage... 2 Trefferliste... 3 Detailansicht

Mehr

AxCMS.net ENTERPRISE CONTENT MANAGEMENT SYSTEM. Module. AxCMS.net. Module. Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1

AxCMS.net ENTERPRISE CONTENT MANAGEMENT SYSTEM. Module. AxCMS.net. Module. Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1 AxCMS.net Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1 AxCMS.net Das AxCMS.net steht mit einem umfangreichen Template-Projekt als Visual Studio Projekt im Quellcode zum Download. Darin enthalten sind

Mehr

fromos Business Management System Update 2008

fromos Business Management System Update 2008 fromos Business Management System Update 2008 Ab August 2008 wird fromos-bms in einem neuen Release zur Verfügung stehen. Das Dokument beschreibt überblicksmäßig alle Änderungen. Inhaltsverzeichnis fromos

Mehr

digital business solution d.velop office intergration for SAP ERP

digital business solution d.velop office intergration for SAP ERP digital business solution d.velop office intergration for SAP ERP Vereinfachen Sie Ihren Arbeitsalltag mit effizientem Vorlagenmanagement 1 In den meisten Unternehmen werden hauptsächlich Microsoft Office

Mehr

Medizinische hochschule hannover. revisionssichere Archivierung mit nscale

Medizinische hochschule hannover. revisionssichere Archivierung mit nscale Medizinische hochschule hannover SAP-Anbindung und revisionssichere Archivierung mit nscale Anforderungen: einführung eines Zentralarchivs für Patientenakten revisionssichere Migration von über 15 Mio.

Mehr

Verwalten Sie Ihre Homepage von überall zu jeder Zeit! Angebote und Informationen auf www.simpleweb.ch.

Verwalten Sie Ihre Homepage von überall zu jeder Zeit! Angebote und Informationen auf www.simpleweb.ch. Verwalten Sie Ihre Homepage von überall zu jeder Zeit! Angebote und Informationen auf www.simpleweb.ch. simpleweb.ch CMS Das simpleweb.ch CMS ist ein Verwaltungssoftware für Ihre Homepage. Der Begriff

Mehr

Hinweis: Der Zugriff ist von intern per Browser über die gleiche URL möglich.

Hinweis: Der Zugriff ist von intern per Browser über die gleiche URL möglich. Was ist das DDX Portal Das DDX Portal stellt zwei Funktionen zur Verfügung: Zum Ersten stellt es für den externen Partner Daten bereit, die über einen Internetzugang ähnlich wie von einem FTP-Server abgerufen

Mehr

Gerichtliche Geld- und Werthinterlegung: modern und. effizient

Gerichtliche Geld- und Werthinterlegung: modern und. effizient Gerichtliche Geld- und Werthinterlegung: modern und effizient ÜBER UNS Die DVZ M-V GmbH ist der IT-Dienstleister der Landesverwaltung M-V mit Sitz in Schwerin. Gesellschafter der eigenständigen GmbH ist

Mehr

Teuto-Glasveredelung GmbH & Co. KG. Gesetzkonformes

Teuto-Glasveredelung GmbH & Co. KG. Gesetzkonformes Teuto-Glasveredelung GmbH & Co. KG Gesetzkonformes E-Mail-Management mit nscale Anforderungen: Gesetzeskonformes Vorhalten von E-Mails umsetzung eines Web- Portals für den Kundenservice digitalisierung

Mehr

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren CWA Flow Prozessmanagement und Workflow-Management Per Browser einfach modellieren und automatisieren Workflow- und webbasierte Lösung Workflow- und webbasierte Lösung Webbasierte Prozessmanagement und

Mehr

windream Web Portal Standortunabhängiges Dokumenten-Management über das Internet

windream Web Portal Standortunabhängiges Dokumenten-Management über das Internet windream Web Portal Standortunabhängiges Dokumenten-Management über das Internet Das windream Web Portal ermöglicht autorisierten Anwendern einen weltweiten Zugriff auf alle Informationen, die im windream-

Mehr

ELO for Mobile Devices

ELO for Mobile Devices ELO for Mobile Devices ELO 9 for Mobile Devices für Android, ios und BlackBerry 10 Erreichbarkeit und schnelle Reaktionszeiten sind wichtige Erfolgsfaktoren für moderne Unternehmen. Wer effizient agieren

Mehr

IT IS AG präsentiert IT IS activigence, die neue Integrationslösung für Microsoft Dynamics- ERP und SharePoint-Technologien

IT IS AG präsentiert IT IS activigence, die neue Integrationslösung für Microsoft Dynamics- ERP und SharePoint-Technologien IT IS AG präsentiert IT IS activigence, die neue Integrationslösung für Microsoft Dynamics- ERP und SharePoint-Technologien Landshut 09. März 2006: Die IT IS AG startet heute das neue, webbasierte IT IS

Mehr

White Paper. Installation und Konfiguration der Fabasoft Integration für CalDAV

White Paper. Installation und Konfiguration der Fabasoft Integration für CalDAV Installation und Konfiguration der Fabasoft Integration für CalDAV Copyright Fabasoft R&D GmbH, A-4020 Linz, 2008. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen sind Handelsnamen und/oder

Mehr