Sprachwissenschaft. Bearbeitet von Patrick Brandt, Rolf-Albert Dietrich, Georg Schön

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sprachwissenschaft. Bearbeitet von Patrick Brandt, Rolf-Albert Dietrich, Georg Schön"

Transkript

1 Sprachwissenschaft Bearbeitet von Patrick Brandt, Rolf-Albert Dietrich, Georg Schön überarbeitet Buch. 384 S. Hardcover ISBN Format (B x L): 17 x 24 cm Weitere Fachgebiete > Literatur, Sprache > Sprachwissenschaften Allgemein Zu Leseprobe schnell und portofrei erhältlich bei Die Online-Fachbuchhandlung beck-shop.de ist spezialisiert auf Fachbücher, insbesondere Recht, Steuern und Wirtschaft. Im Sortiment finden Sie alle Medien (Bücher, Zeitschriften, CDs, ebooks, etc.) aller Verlage. Ergänzt wird das Programm durch Services wie Neuerscheinungsdienst oder Zusammenstellungen von Büchern zu Sonderpreisen. Der Shop führt mehr als 8 Millionen Produkte.

2

3 UTB 8331 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel Haupt Verlag Bern Stuttgart Wien Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung Bad Heilbrunn Lucius & Lucius Verlagsgesellschaft Stuttgart Mohr Siebeck Tübingen C. F. Müller Verlag Heidelberg Orell Füssli Verlag Zürich Verlag Recht und Wirtschaft Frankfurt am Main Ernst Reinhardt Verlag München Basel Ferdinand Schöningh Paderborn München Wien Zürich Eugen Ulmer Verlag Stuttgart UVK Verlagsgesellschaft Konstanz Vandenhoeck & Ruprecht Göttingen vdf Hochschulverlag AG an der ETH Zürich

4 Patrick Brandt, Rolf-Albert Dietrich, Georg Schön Sprachwissenschaft Ein roter Faden für das Studium der deutschen Sprache 2. überarbeitete und aktualisierte Auflage BÖHLAU VERLAG KÖLN WEIMAR WIEN 2006

5 Bibliografische Information der Deutschen Bibliothek: Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über abrufbar. ISBN ISBN ISBN (UTB) ISBN (Böhlau) Unveränderter Nachdruck by Böhlau Verlag GmbH & Cie, Köln Weimar Wien Ursulaplatz 1, D Köln, Alle Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist unzulässig. Einbandgestaltung: Atelier Reichert, Stuttgart Druck und Bindung: AALEXX Druck GmbH, Großburgwedel Gedruckt auf chlor- und säurefreiem Papier Printed in Germany ISBN

6 Inhaltsverzeichnis Vorwort XV 1 Sprache 1 1. Definitionsversuche zum Begriff Sprache 1 2. Zum Begriff Zeichen 2 3. Handlungen und Sprachhandlungen 2 4. Sprachhandlung und Sprachsystem 3 2 Grammatik als Modell einer Sprache 5 1. Linguistische Modellbildung 5 2. Sprachwissenschaft als wissenschaftliches Modell 6 3 Die Teiltheorien der Grammatik im Überblick 9 1. Syntax Morphologie Phonologie Semantik Pragmatik 12 4 Geschichte und Theorie der strukturalistischen Linguistik Der Strukturalismus Die Prager Schule Die Kopenhagener Schule Die amerikanische Schule Der Strukturalismus in Deutschland Logik und Linguistik Produktionssysteme und Phrasenstrukturgrammatiken Die Ablösung des klassischen Strukturalismus durch die Generative Grammatik Empirische Gründe Theoretische Gründe für eine Neukonzeption des Gegenstandsbereichs der 17 Sprachwissenschaft 5. Die Generative Transformationsgrammatik Chomsky-Entwicklungen in der Generativen Grammatik Die Standardtheorie Die Erweiterte Standardtheorie Das so genannte Y-Modell Begründung der Modellwahl Einleitung zum Teil Syntax Zur Motivation von Transformationen 23

7 5 Syntax Die Konstituentenstruktur Das - Schema als Erzeugungsprinzip 28 6 Syntax Nominalphrase (NP) und Determinationsphrase (DP) (Teil 1) Die Nominalphrase (NP) Die Determination der NP NP als Teil der DP (Determinationsphrase) Modifikationen der DP durch NP und PP 34 7 Syntax Determinationsphrase (DP) (Teil 2) Modifikation der DP durch Adjektivphrasen (AP) AP als Adjunkt zu NP/N Exkurs: AP als Teil einer DegP Exkurs: Quantifikation in der DP Die Quantifikationsphrase (QP) 38 8 Syntax Verbalphrase und Satz (1) Subjekt und Prädikat in der Schulgrammatik Argument und Prädikat in der Logik Relationen Funktionen Wahrheitsfunktionen sind Prädikate Die Verbalphrase (1) Argument-Prädikat-Struktur (APS) und -Theorie 45 Subjekt in der VP (nicht-konfigurationaler Ansatz) 4. Die Verbalphrase (2) Die Abbildung aus dem Lexikon in die T-Struktur Von der VP zum Satz theoretische Grundannahmen Anhebungen aus der Tiefen-Struktur (TS) Die Verbalphrase (3) Der Satz Die Positionen COMP und [Spez, CP] im Satz (CP) 53 9 Syntax Verbalphrase und Satz (2): Präpositionalphrasen (PP), Prädikative Präpositionalphrasen (PP) Einleitung Die Struktur der PP PP-Struktur am Beispiel der Raumangaben Die Argumente der räumlichen Präpositionen PP-Struktur bei P mit temporaler und modaler Bedeutung Temporale PP Modale PP Präpositionalobjekte (PräpObj) Die syntaktische Funktion Prädikativ 66

8 2.1 Was ist Prädikation? Die AP als Prädikativ Sonderfälle des Prädikativs DP, PP und P + Adv als Prädikativ PP als Prädikative Streckform Syntax Verbalphrase und Satz (3): Adverbphrasen (AdvP) - Adverbiale (Advb), Negation (Neg) - Negationsphrasen (NegP) Adverbphrasen (AdvP) AdvP in unterschiedlichen Funktionen Struktur der AdvP Adverbiale Adverbiale I + II Adverbiale III + IV Advb III temporal - Temporale Adverbialbestimmungen Advb III konditional - Konditionale, kausale, finale und konzessive 79 Adverbiale Advb IV - Satzmodale Adverbiale Negation Syntaktische, semantische und pragmatische Gesichtspunkte Skopus und Fokus Darstellung der Negation mit nicht (1) Darstellung der Negation mit nicht (2) Exkurs: Negation/Temporalität Syntax Verbalphrase und Satz (4): Syntaktische Funktionen Adverbial I-IV und die Grundstruktur des Mittelfeldes Übersicht zu den syntaktischen Funktionen Adverbial I-IV Übersicht zu den syntaktischen Funktionen insgesamt Die Grundstruktur des Mittelfeldes Unser Modell Begründung unseres Modells und Alternativen Die Reihenfolge der Argumente des Verbs in der VP Syntax Elementare und Komplexe Sätze Elementare Sätze Komplexe Sätze Die asyndetische Reihung Die Koordination Die Eigenschaften der koordinierenden Konjunktionen Die koordinativ miteinander verknüpften sprachlichen Einheiten Die Kohärenz von Koordinationen Die morphosyntaktische Kohärenz von Koordinationen Die semantische Kohärenz von Koordinationen 104

9 Die syntaktische Kohärenz von Koordinationen Ellipsenbildung als eine spezifische Eigenschaft 105 der Koordinationen Vorüberlegungen zur strukturellen Darstellung der Koordinationen Probleme der Darstellung der Koordinationen Vorschläge einer strukturellen Darstellung der Koordinationen mit den Konjunktionen der Klassen Koord 1 und Koord Subordination Adverbialsätze Subjekt- und Objektsätze Attributsätze Quasi-Koordination Komparation Morphologische und lexikalische Einheiten der Komparation im 111 Deutschen Syntaktische Eigenschaften der Komparation im Deutschen Darstellung der syntaktischen Struktur von Komparationen Zuordnung der syntaktischen zu den semantischen Relationen Attribution Sonderfall: Explikation Normalfall: Determination Infinitiv und Infinitivkonstruktionen Probleme der Kategorisierung und syntaktischen Beschreibung von Infinitivkonstruktionen Freie Infinitive Infinitive als Komplemente Einige syntaktische Eigenschaften der Infinitivkonstruktionen Das Subjekt des regierten Infinitivs Der Bezugsbereich (Skopus) von Negation, Quantoren 123 und Adverbien im Satz mit regiertem Infinitiv Extraponierbarkeit der regierten Infinitiv II - Konstruktion Die Bildung eines eigenständigen Verbkomplexes aus Ersatzinfinitiven und anderen durch Statusrektion miteinander verbundenen 123 Infinitiven 4.3 Die verschiedenen Grade der Selbständigkeit der erweiterten 124 Infinitiv-Komplemente im Satz 4.4 Probleme einer syntaktischen Struktur-Darstellung 124 der Verb-regierten Infinitive Die Subjekt-Identität in kohärenten Konstruktionen und die 124 Struktur nicht-satzwertiger Infinitive Die Referenz der lexikalisch nicht realisierten Subjekte im 125 satzwertigen Infinitiv II und ihre Strukturdarstellung A.c.I. - Verben Satzwertige Infinitivkonstruktionen und ihre Struktur Nicht-satzwertige Infinitivkonstruktionen und ihre Struktur Passivsätze Die Struktur der Passivsätze (transformationeller Ansatz) Sonderfälle Schlussbemerkung zum Passiv 131

10 13 Morphologie Grundbegriffe, Lexikon-Wortbildung-Flexion Einleitung Grundbegriffe der Morphologie Morph, Morphem, Allomorph Freie und gebundene Morpheme Typologie der Morpheme Lexikon, Wortbildung, Flexion Das Lexikon Funktionale Kategorien und Lexikon Motivation für die Annahme funktionaler Kategorien Funktionale und lexikalische Kategorien Funktionale/lexikalische Kategorien und Lexikon/Syntax Wortbildung Wortbildung am Beispiel der Komposition, Derivation, Präfigierung Nominalkomposita Rektionskomposita Derivation (in zwei Beispielen) Präfigierung (in zwei Beispielen) Derivation und Argumentstruktur Morphologie Funktionale Kategorien und Flexion, Wortklassen Einleitung Die Rolle der Funktionalen Kategorien Funktionale Kategorien und Flexion: Die interne Struktur von INFL Funktionale Kategorien und Flexion: Split INFL Wortklassen Definition der Wortklassen Die [ V N] - Klassifikation Die Klassifikation nach morphologischen und syntaktischen Merkmalen Morphologie Wortklassen (1): Verben Einige allgemeine Eigenschaften von [V] und V Die Kategorie [DIA] Reflexivierung Aktiv/Passiv Die Kategorie [ASP] Die Kategorie [TMP] tmp-formative Die Kategorie [MOD] mod-formative Die Kategorien [NUM] und [PER] num-/per-formative Paradigma der tmp-, mod-, num-, per-formen Aktiv Passiv 179

11 1.7 Infinite Verbformen Morphologische Analyse des Verbs: Analyseschema Morphologie Flexion in der DP Wortklassen (2): Nomen - Pronomen Flexion in der DP Die funktionale Kategorie D Die Merkmale der funktionalen Kategorie D Einige problematische Fälle Pronomina Massennomina und Eigennamen Quantoren und Klassifikatoren in der DP Pränominaler Genitiv Nomen und Pronomen - Charakteristika der Flexion Die Kategorien der nominalen Flexion Die Kategorie [GEN] Die Kategorie [NUM] Die Kategorie [PER] Die Kategorie [KAS] Morphologische Analyse des Nomens: Analyseschema Flexion von Artikel und Adjektiv Nominale Deklination mit bestimmtem Artikel Gemischte Deklination mit unbestimmtem Artikel Pronominale Deklination ohne Artikel Pronomina Personal- und Demonstrativpronomina Possessivpronomina Übersicht über die Subklassen der Pronomina und ihre Deklination Morphologie Flexion in der AP Wortklassen (3): Adjektiv, Adverb, Partikel, Präposition, Konjunktion Adjektiv (A) und Adjektivphrase (AP) AP als Attribut Gradation [GRAD] und Komparation Die AP in der Komparation Positiv Komparativ Superlativ Die nicht flektierenden Kategorien Adverb (Adv) und Partikel (Part) (Sub-) Klassifikation der Adverbien Pronominaladverb (PronAdv) Reine Adverbien (Pro-Adv, relationale, modale und autonome Adv) Partikeln Morphologische und syntaktische Merkmale der Partikeln Semantische Eigenschaften der Partikeln Modalpartikeln 209

12 2.2.4 Gradpartikeln Präpositionen (P) und Präpositionalphrasen (PP), Konjunktionen (Konj) 211 und komplexe Sätze (CP) 18 Strukturbeziehungen und Lokalität I: Rektion und Bindung Rektion und k-kommando Bindung Strukturbeziehungen und Lokalität II: Anhebung und W-Bewegung Der Weg von der Tiefen- zur Oberflächenstruktur: Anhebungen und Bewegungen Das Strukturschema für die T- und O-Struktur Die Abbildung aus dem Lexikon in die T-Struktur Anhebungen aus der T-Struktur Bewegungen aus der IP in die CP DP-Bewegungen und Spuren Verbzweitstellung DP-Bewegung in der Passivbildung DP-Bewegung und Referenz in Infinitivkonstruktionen Satzwertige Infinitive, PRO und Kontrollverben Das Anhebungsverb scheinen W-Bewegung und Spuren Syntaktische und semantische Eigenschaften von W-Elementen Zur Ausgangsposition der W-Bewegung Die Zielposition des bewegten W-Elements Die Länge der W-Bewegungen Grenzen der W-Bewegung Gemeinsamkeiten und Unterschiede: W-Bewegung und DP-Bewegung Strukturbeziehungen und Lokalität III: Bindung, Bewegung und Domänen Bewegung und Bindung Domänen: Rektion und Antezedenzien Vollständigkeit Anaphern: Subjekte, Finitheit Bewegung: Subjekte, Definitheit L-Markierung Phonetik und Phonologie Einleitung Zum Verhältnis von Phonetik und Phonologie Phonetik Möglichkeiten einer phonetischen Beschreibung von Sprachlauten: auditiv, 236 akustisch, artikulatorisch 2.2 Artikulatorische Phonetik Artikulationsart 237

13 2.2.2 Artikulationsorgan Artikulationsorte Glossar und Tabellen Phonologie Phonologische Klassenbildung Der Phonembegriff der Prager Schule Der distributionelle Phonembegriff Distinktive Merkmale der Konsonaten- und Vokalphoneme des Deutschen Aspekte der nicht-linearen Phonologie Beispiele für die phonetische und phonologische Transkription Sprachentstehung, Graphie und Graphemik Sprachentstehung Graphie Graphemik Phonem-Graphem-Zuordnung Semantik Aspekte, Lexikalische und Satz-Semantik, Montague-Semantik Aspekte der Semantik Vom Lexikon zur Satzbedeutung Lexikalische und Satz-Semantik Beziehungen zwischen Lexemen Semantische und syntaktische Strukturen Syntax, logische Form und modelltheoretische Semantik Logische Form und modelltheoretische Semantik Modelltheoretische Semantik Montague-Semantik Die Definition einer Menge durch ihre charakteristische Funktion Der kompositionelle Aufbau der Semantik analog zur Syntax Ein einfaches Beispiel Syntax Semantik Schlussfolgerungen Exkurs: Die Unausdrückbarkeit der Gegenstandsexistenz Exkurs: Das Universum der Rede Exkurs: extensionale und intensionale Semantik Pragmatik Sprechakte, Deixis und Referenz (Raum, Zeit, Gegenstand), Modalität Einleitung Sprachhandlungen Sprechakte und das Prinzip der Ausdrückbarkeit Sprechakte Sprechaktklassifikation Indirekte Sprechakte Weiterentwicklung der Sprechakttheorie Raum und Zeit Raum- und Zeitkonzepte 298

14 3.2 Raum- und Zeitreferenz Raumreferenz Zeitreferenz Referenz auf Gegenstände Referenz bei Nomina Die Rolle von Artikel und Numerus bei der Referenz von DP Subklassifikation der Substantive nach ihrer Referenz Syntaktische und semantische Eigenschaften von Substantiven Referenz und Pronomina Modalität Verb-Modi Modalverben Modale Ausdrücke in adverbialen Funktionen 309 Lösungen zu ausgewählten Aufgaben 311 Literaturverzeichnis 317 Index 326 Verzeichnis ausgewählter Abbildungen und Tabellen 329

Deutsch fürs Studium

Deutsch fürs Studium UTB M (Medium-Format) 2644 Deutsch fürs Studium Grammatik und Rechtschreibung Bearbeitet von Dr. Monika Hoffmann 2., aktual. U. überarb. Aufl. 2010 2010. Taschenbuch. 151 S. Paperback ISBN 978 3 8252 2644

Mehr

UTB Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 3150 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel

Mehr

Bildquellen der Neuzeit

Bildquellen der Neuzeit UTB M (Medium-Format) 3716 Bildquellen der Neuzeit Bearbeitet von Christine Brocks 1. Auflage 2012. Taschenbuch. 171 S. Paperback ISBN 978 3 8252 3716 5 Weitere Fachgebiete > Geschichte > Geschichtswissenschaft

Mehr

Grundlegung religiöses Lernen

Grundlegung religiöses Lernen UTB M (Medium-Format) 3177 Grundlegung religiöses Lernen Eine problemorientierte Einführung in die Religionspädagogik Bearbeitet von Burkard Porzelt 1. Auflage 2009. Taschenbuch. 184 S. Paperback ISBN

Mehr

Englischunterricht. Grundlagen und Methoden einer handlungsorientierten Unterrichtspraxis. Bearbeitet von Gerhard Bach, Johannes-Peter Timm

Englischunterricht. Grundlagen und Methoden einer handlungsorientierten Unterrichtspraxis. Bearbeitet von Gerhard Bach, Johannes-Peter Timm Englischunterricht Grundlagen und Methoden einer handlungsorientierten Unterrichtspraxis Bearbeitet von Gerhard Bach, Johannes-Peter Timm 4., vollst. überarb. und verb. Aufl. 2009. Taschenbuch. X, 395

Mehr

Online lernen und lehren

Online lernen und lehren Online lernen und lehren 1. Auflage 2009. Taschenbuch. 231 S. Paperback ISBN 978 3 8252 3288 7 Format (B x L): 15 x 21,5 cm Weitere Fachgebiete > Pädagogik, Schulbuch, Sozialarbeit > Schulpädagogik > E-

Mehr

UTB S (Small-Format) 2976. Rede im Studium! Eine Einführung: von Tim-Christian Bartsch, Bernd Rex. 1. Auflage

UTB S (Small-Format) 2976. Rede im Studium! Eine Einführung: von Tim-Christian Bartsch, Bernd Rex. 1. Auflage UTB S (Small-Format) 2976 Rede im Studium! Eine Einführung: von Tim-Christian Bartsch, Bernd Rex 1. Auflage Rede im Studium! Bartsch / Rex schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG

Mehr

Projektarbeit erfolgreich gestalten

Projektarbeit erfolgreich gestalten UTB M (Medium-Format) 3657 Projektarbeit erfolgreich gestalten Über individualisiertes, kooperatives Lernen zum selbstgesteuerten Kleingruppenprojekt Bearbeitet von Silke Traub 1. Auflage 2012. Taschenbuch.

Mehr

Arbeiten im Archiv. Praktischer Leitfaden für Historiker und andere Nutzer. Bearbeitet von Martin Burkhardt

Arbeiten im Archiv. Praktischer Leitfaden für Historiker und andere Nutzer. Bearbeitet von Martin Burkhardt Arbeiten im Archiv Praktischer Leitfaden für Historiker und andere Nutzer Bearbeitet von Martin Burkhardt 1. Auflage 2006. Taschenbuch. 176 S. Paperback ISBN 978 3 8252 2803 3 Weitere Fachgebiete > Philosophie,

Mehr

UTB 2951. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB 2951. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2951 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke

Mehr

UTB 3128. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB 3128. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 3128 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel

Mehr

UTB 2562. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB 2562. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2562 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke

Mehr

BWL Crash-Kurs Finanzbuchführung

BWL Crash-Kurs Finanzbuchführung UTB M (Medium-Format) 2713 BWL Crash-Kurs Finanzbuchführung Bearbeitet von Wilhelm Schneider 1. Auflage 2007. Taschenbuch. 270 S. Paperback ISBN 978 3 8252 2713 5 Wirtschaft > Unternehmensfinanzen > Betriebliches

Mehr

Soziale Arbeit in der Integrierten Versorgung

Soziale Arbeit in der Integrierten Versorgung Soziale Arbeit im Gesundheitswesen 2760 Soziale Arbeit in der Integrierten Versorgung Bearbeitet von Marius Greuèl, Hugo Mennemann 1. Aufl. 2006. Taschenbuch. 153 S. Paperback ISBN 978 3 8252 2760 9 Format

Mehr

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Wien Köln Weimar Verlag Barbara Budrich Opladen Toronto facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel Haupt Verlag Bern

Mehr

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2760

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2760 1 UTB 2760 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Wilhelm Fink Verlag München A. Francke Verlag Tübingen und Basel Haupt Verlag Bern Stuttgart Wien

Mehr

UTB M (Medium-Format) 3735. Stammzellbiologie. Bearbeitet von Susanne Kühl, Michael Kühl

UTB M (Medium-Format) 3735. Stammzellbiologie. Bearbeitet von Susanne Kühl, Michael Kühl UTB M (Medium-Format) 3735 Stammzellbiologie Bearbeitet von Susanne Kühl, Michael Kühl 1. Auflage 2012. Taschenbuch. 216 S. Paperback ISBN 978 3 8252 3735 6 Weitere Fachgebiete > Medizin > Vorklinische

Mehr

Theorien abweichenden Verhaltens I: Klassische Ansätze

Theorien abweichenden Verhaltens I: Klassische Ansätze UTB S 0740 Theorien abweichenden Verhaltens I: Klassische Ansätze Eine Einführung für Soziologen, Psychologen, Juristen, Journalisten und Sozialarbeiter Bearbeitet von Sigfried Lamnek überarbeitet 2007.

Mehr

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage. utb 4401

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage. utb 4401 utb 4401 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Wien Köln Weimar Verlag Barbara Budrich Opladen Toronto facultas Wien Wilhelm Fink Paderborn A. Francke Verlag Tübingen Haupt Verlag Bern Verlag

Mehr

UTB 2941 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage: Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hi

UTB 2941 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage: Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hi UTB 2941 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage: Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke

Mehr

Erfolgreich im Studium der Geisteswissenschaften

Erfolgreich im Studium der Geisteswissenschaften UTB M (Medium-Format) 2660 Erfolgreich im Studium der Geisteswissenschaften Ein Uni-Grundkurs von Albrecht Behmel 1. Auflage 2003 Erfolgreich im Studium der Geisteswissenschaften Behmel schnell und portofrei

Mehr

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Wien Köln Weimar Verlag Barbara Budrich Opladen Toronto facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel Haupt Verlag Bern

Mehr

UTB 740. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB 740. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 740 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke

Mehr

UTB 2689. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB 2689. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2689 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel

Mehr

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage 2859 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Wilhelm Fink Verlag München A. Francke Verlag Tübingen und Basel Haupt Verlag Bern Stuttgart Wien Lucius

Mehr

UTB 2787. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB 2787. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2787 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Wilhelm Fink Verlag München A. Francke Verlag Tübingen Basel Haupt Verlag Bern Stuttgart Wien Lucius

Mehr

Einführung in die Erziehungswissenschaft

Einführung in die Erziehungswissenschaft Einführungstexte Erziehungswissenschaft 8247 Einführung in die Erziehungswissenschaft Bearbeitet von Winfried Marotzki, Arnd-Michael Nohl, Wolfgang Ortlepp unv. ND der 2. Aufl. 2006 2009. Buch. 208 S.

Mehr

UTB 2922. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB 2922. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2922 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke

Mehr

Einführung in Grundbegriffe und Grundfragen der Erziehungswissenschaft

Einführung in Grundbegriffe und Grundfragen der Erziehungswissenschaft Einführungskurs Erziehungswissenschaft 8092 Einführung in Grundbegriffe und Grundfragen der Erziehungswissenschaft Bearbeitet von Heinz-Hermann Krüger, Werner Helsper 1. Auflage 2012. Buch. 347 S. Hardcover

Mehr

Inhalt.

Inhalt. Inhalt EINLEITUNG II TEIL A - THEORETISCHE ASPEKTE 13 GRAMMATIK 13 Allgemeines 13 Die sprachlichen Ebenen 15 MORPHOLOGIE 17 Grundbegriffe der Morphologie 17 Gliederung der Morpheme 18 Basis- (Grund-) oder

Mehr

UTB Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 3249 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel

Mehr

UTB 2946. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB 2946. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2946 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke

Mehr

UTB 2969. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB 2969. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2969 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke

Mehr

Einführung in die Schriftlinguistik

Einführung in die Schriftlinguistik UTB M (Medium-Format) 3740 Einführung in die Schriftlinguistik Bearbeitet von Christa Dürscheid 4., überarbeitete und aktualisierte Auflage 2012. Taschenbuch. 319 S. Paperback ISBN 978 3 8252 3740 0 Format

Mehr

Filme der Kindheit Kindheit im Film

Filme der Kindheit Kindheit im Film Kinder- und Jugendkultur, -literatur und -medien 66 Filme der Kindheit Kindheit im Film Beispiele aus Skandinavien, Mittel- und Osteuropa Bearbeitet von Christine Gölz, Anja Tippner, Karin Hoff 1. Auflage

Mehr

Die Unternehmergesellschaft

Die Unternehmergesellschaft Die Unternehmergesellschaft Recht, Besteuerung, Gestaltungspraxis Bearbeitet von Prof. Dr. Dr. hc. Michael Preißer, Gültan Acar 1. Auflage 2016. Buch. 300 S. Hardcover ISBN 978 3 7910 3445 4 Format (B

Mehr

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2782 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Wilhelm Fink Verlag München A. Francke Verlag Tübingen und Basel Haupt Verlag Bern Stuttgart Wien

Mehr

Abitur-Training - Englisch Grammatikübungen Oberstufe mit Videoanreicherung

Abitur-Training - Englisch Grammatikübungen Oberstufe mit Videoanreicherung Abitur-Training - Englisch Grammatikübungen Oberstufe mit Videoanreicherung Bearbeitet von Rainer Jacob 1. Auflage 2016. Buch. 160 S. Softcover ISBN 978 3 8490 1592 3 Format (B x L): 16,1 x 22,8 cm Gewicht:

Mehr

UTB S (Small-Format) 3667. Nachhaltigkeit. Bearbeitet von Iris Pufé

UTB S (Small-Format) 3667. Nachhaltigkeit. Bearbeitet von Iris Pufé UTB S (Small-Format) 3667 Nachhaltigkeit Bearbeitet von Iris Pufé 1. Auflage 2012. Taschenbuch. 220 S. Paperback ISBN 978 3 8252 3667 0 Format (B x L): 12 x 18,5 cm Gewicht: 271 g Weitere Fachgebiete >

Mehr

UTB 2642. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB 2642. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2642 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Wilhelm Fink Verlag München A. Francke Verlag Tübingen und Basel Paul Haupt Verlag Bern Stuttgart

Mehr

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Wien Köln Weimar Verlag Barbara Budrich Opladen Toronto facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel Haupt Verlag Bern

Mehr

UTB 3378. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB 3378. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 3378 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel

Mehr

Evangelische Sozialethik

Evangelische Sozialethik UTB S (Small-Format) 2107 Evangelische Sozialethik Grundlagen und Themenfelder Bearbeitet von Ulrich H. J. Körtner 3., verb. Aufl. 2012. Taschenbuch. 406 S. Paperback ISBN 978 3 8252 3621 2 Format (B x

Mehr

Grundkurs Kinder- und Jugendhilferecht für die Soziale Arbeit

Grundkurs Kinder- und Jugendhilferecht für die Soziale Arbeit UTB S (Small-Format) 2878 Grundkurs Kinder- und Jugendhilferecht für die Soziale Arbeit Bearbeitet von Prof. Dr. Dr. Reinhard J. Wabnitz überarbeitet 2012. Taschenbuch. 189 S. Paperback ISBN 978 3 8252

Mehr

Design studieren 2941. Design studieren. Bearbeitet von Ruedi Baur, Michael Erlhoff

Design studieren 2941. Design studieren. Bearbeitet von Ruedi Baur, Michael Erlhoff Design studieren 2941 Design studieren Bearbeitet von Ruedi Baur, Michael Erlhoff 1. Auflage 2007. Taschenbuch. 174 S. Paperback ISBN 978 3 8252 2941 2 Format (B x L): 15 x 21,5 cm Weitere Fachgebiete

Mehr

Einführung in die spanische Sprachwissenschaft

Einführung in die spanische Sprachwissenschaft Grundlagen der Romanistik (GrR) 15 Einführung in die spanische Sprachwissenschaft Ein Lehr- und Arbeitsbuch Bearbeitet von Wolf Dietrich, Horst Geckeler Neuausgabe 2006. Taschenbuch. 201 S. Paperback ISBN

Mehr

7. Klasse. Grammatik. Deutsch. Grammatik. in 15 Minuten

7. Klasse. Grammatik. Deutsch. Grammatik. in 15 Minuten Grammatik 7. Klasse Deutsch Grammatik in 15 Minuten Klasse So übst du mit diesem Buch Im Inhaltsverzeichnis findest du alle für deine Klassenstufe wichtigen Themengebiete. Du hast zwei Möglichkeiten: 1.

Mehr

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Wien Köln Weimar Verlag Barbara Budrich Opladen Toronto facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel Haupt Verlag Bern

Mehr

UTB 2477. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB 2477. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2477 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel

Mehr

Bauer / Gröning Hoffmann / Kunstmann (Hg.) Grundwissen Pädagogische Beratung

Bauer / Gröning Hoffmann / Kunstmann (Hg.) Grundwissen Pädagogische Beratung Bauer / Gröning Hoffmann / Kunstmann (Hg.) Grundwissen Pädagogische Beratung Vandenhoeck & Ruprecht Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Wien Köln Weimar Verlag Barbara Budrich Opladen Toronto

Mehr

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 4186

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 4186 UTB 4186 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Wien Köln Weimar Verlag Barbara Budrich Opladen Toronto facultas.wuv Wien Wilhelm Fink Paderborn A. Francke Verlag Tübingen Haupt Verlag Bern

Mehr

Angelika Landmann Aserbaidschanisch Kurzgrammatik

Angelika Landmann Aserbaidschanisch Kurzgrammatik Angelika Landmann Aserbaidschanisch Kurzgrammatik Angelika Landmann Aserbaidschanisch Kurzgrammatik 2013 Harrassowitz Verlag Wiesbaden Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche

Mehr

Deutsch Grammatik Sekundarstufe 1 Die 5 Wortarten

Deutsch Grammatik Sekundarstufe 1 Die 5 Wortarten Deutsch Grammatik Sekundarstufe 1 Die 5 Wortarten Theorie und Klassenübungen (mit Lösungen) Geeignet für 8. bis 10. Schuljahr MSV- Unterricht ILF- Unterricht Als Skript verwendbar Mit Kommentaren und Erklärungen

Mehr

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 8449

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 8449 UTB 8449 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel

Mehr

Außereuropäische Geschichte 2838. Geschichte Chinas. Von 1800 bis zur Gegenwart. Bearbeitet von Thoralf Klein

Außereuropäische Geschichte 2838. Geschichte Chinas. Von 1800 bis zur Gegenwart. Bearbeitet von Thoralf Klein Außereuropäische Geschichte 2838 Geschichte Chinas Von 1800 bis zur Gegenwart Bearbeitet von Thoralf Klein überarbeitet 2009. Taschenbuch. 422 S. Paperback ISBN 978 3 8252 2838 5 Format (B x L): 15 x 21,5

Mehr

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Wien Köln Weimar Verlag Barbara Budrich Opladen Toronto facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel Haupt Verlag Bern

Mehr

Die deutschen Koranübersetzungen und ihr Beitrag zur Entstehung eines Islambildes beim deutschen Leser

Die deutschen Koranübersetzungen und ihr Beitrag zur Entstehung eines Islambildes beim deutschen Leser Angewandte Sprachwissenschaft 22 Die deutschen Koranübersetzungen und ihr Beitrag zur Entstehung eines Islambildes beim deutschen Leser Bearbeitet von Mahmoud Haggag-Rashidy 1. Auflage 2011. Buch. 266

Mehr

BWL-Crash-Kurs Kosten- und Leistungsrechnung

BWL-Crash-Kurs Kosten- und Leistungsrechnung BWL Crash Kurs 2781 BWL-Crash-Kurs Kosten- und Leistungsrechnung Bearbeitet von Wilhelm Schneider 1. Auflage 2006. Taschenbuch. 280 S. Paperback ISBN 978 3 8252 2781 4 Format (B x L): 15 x 21,5 cm Wirtschaft

Mehr

Übungsblätter. Schulgrammatik extra. Deutsch. 5. bis 10. Klasse. Kopiervorlagen zum Üben und Wiederholen von Grammatik

Übungsblätter. Schulgrammatik extra. Deutsch. 5. bis 10. Klasse. Kopiervorlagen zum Üben und Wiederholen von Grammatik Übungsblätter Schulgrammatik extra Deutsch 5. bis 10. Klasse Kopiervorlagen zum Üben und Wiederholen von Grammatik Die Wortarten Das Substantiv (Nomen) Das Substantiv (Nomen) und der Artikel... 1 Das Substantiv

Mehr

1 Das Lernen der norwegischen Sprache Begrifflichkeit... 11

1 Das Lernen der norwegischen Sprache Begrifflichkeit... 11 Inhalt Seite Vorwort 3 Einleitung 10. 1 Das Lernen der norwegischen Sprache... 10 2 Begrifflichkeit... 11 1 Wortarten... 11 2 Veränderbarkeit von Wörtern.... 12 Substantive 13. 3 Grundsätzliches... 13

Mehr

Artikelspiel erstellt von L. Schikowski M.A., Universität Göttingen, IIK e.v. Göttingen, lschikowski@gmail.com, Gruppen-/Partnerarbeit

Artikelspiel erstellt von L. Schikowski M.A., Universität Göttingen, IIK e.v. Göttingen, lschikowski@gmail.com, Gruppen-/Partnerarbeit Genus Rede Kardinalzahl Prädikat Konsonant Modus Stamm Vokal Subjekt Plural Prä-/Suffix Genitiv Artikel mit Grammatikbegriffen üben Präteritum Numerus Funktionsverbgefüge Plusquamperfekt Konjugation Kasus

Mehr

Teil II: Phrasen und Phrasenstruktur

Teil II: Phrasen und Phrasenstruktur Teil II: Phrasen und Phrasenstruktur Übersicht: Grammatische Funktionen Kategorien Konstituenten & Strukturbäume Konstituententest Endozentrizität 1 Einfacher Satzbau Drei allgemeine Grundfragen der Syntax:

Mehr

2 Sprachliche Einheiten

2 Sprachliche Einheiten 2 Sprachliche Einheiten Inhalt Semiotische Begriffe Wörter Wortbestandteile Wortzusammensetzungen Wortgruppen Text und Dialog Wort- und Satzbedeutung 2.1 Semiotische Begriffe Semiotische Begriffe Semiotik

Mehr

Einführung in die deutsche Sprache der Wissenschaften

Einführung in die deutsche Sprache der Wissenschaften Einführung in die deutsche Sprache der Wissenschaften Ein Lehrbuch für Deutsch als Fremdsprache mit Lösungsschlüssel Von Günter Schade 13., neu bearbeitete und erweiterte Auflage ERICH SCHMIDT VERLAG Bibliografische

Mehr

Narrative Kompetenz in der Fremdsprache Englisch

Narrative Kompetenz in der Fremdsprache Englisch Fremdsprachendidaktik inhalts- und lernerorientiert / Foreign Language Pedagogy - content- and learneroriented 27 Narrative Kompetenz in der Fremdsprache Englisch Eine empirische Studie zur Ausprägung

Mehr

Don Luis und die Frauen Carvajal

Don Luis und die Frauen Carvajal Don Luis und die Frauen Carvajal Atlantische Welten in der Frühen Neuzeit Ein Beitrag zur sefardisch-christlichen Gender- und Kulturgeschichte (Spanien, Portugal, Kapverdische Inseln, koloniales Mexiko)

Mehr

Grammatikübungen. Regeln und Formen zum Üben. 5. bis 10. Klasse. 5. bis 10. Klasse. Von Lehrern empfohlen

Grammatikübungen. Regeln und Formen zum Üben. 5. bis 10. Klasse. 5. bis 10. Klasse. Von Lehrern empfohlen Deutsch 150 Grammatikübungen Regeln und Formen zum Üben Von Lehrern empfohlen Duden 150 Grammatikübungen Regeln und Formen zum Üben 3., aktualisierte Auflage Mit Illustrationen von Steffen Butz Dudenverlag

Mehr

Whittaker, Holtermann, Hänni / Einführung in die griechische Sprache

Whittaker, Holtermann, Hänni / Einführung in die griechische Sprache $ 8. Auflage Vandenhoeck & Ruprecht Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte

Mehr

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage 8405 UTB XXXX Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke Verlag Tübingen und Basel

Mehr

Kurzkommentar zum SGB VIII Kinder- und Jugendhilfe

Kurzkommentar zum SGB VIII Kinder- und Jugendhilfe Winfried Möller, Christoph Nix (Hg.) Kurzkommentar zum SGB VIII Kinder- und Jugendhilfe Bearbeitet von Manfred Busch, Dietmar Fehlhaber, Gerhard Fieseler, Ernst Fricke, Petra Hartleben-Baildon, Winfried

Mehr

Kolumnentitel 1. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

Kolumnentitel 1. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Kolumnentitel 1 UTB 2196 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim und Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Wilhelm Fink Verlag München A. Francke Verlag Tübingen und Basel Paul Haupt

Mehr

Studien zur Pahlavi-Übersetzung des Avesta

Studien zur Pahlavi-Übersetzung des Avesta Iranica 7 Studien zur Pahlavi-Übersetzung des Avesta Bearbeitet von Alberto Cantera 1. Auflage 2004. Buch. X, 379 S. Hardcover ISBN 978 3 447 05123 1 Format (B x L): 17 x 24 cm Gewicht: 800 g Weitere Fachgebiete

Mehr

Deutsche Bilderbücher der Gegenwart im Unterricht Deutsch als Fremdsprache in Indonesien

Deutsche Bilderbücher der Gegenwart im Unterricht Deutsch als Fremdsprache in Indonesien Kinder- und Jugendkultur, -literatur und -medien 79 Deutsche Bilderbücher der Gegenwart im Unterricht Deutsch als Fremdsprache in Indonesien Eine Studie zur Anwendung von Bilderbüchern im Landeskundeunterricht

Mehr

Schillers Werke. Nationalausgabe

Schillers Werke. Nationalausgabe Schillers Werke. Nationalausgabe Band 41/II: Lebenszeugnisse. Zweiter Teil. Dokumente, Text. Bearbeitet von Norbert Oellers 1. Auflage 2006. Buch. lii, 666 S. Hardcover ISBN 978 3 7400 0798 0 Format (B

Mehr

Studienhandbuch Filmanalyse

Studienhandbuch Filmanalyse UTB L (Large-Format) 8499 Studienhandbuch Filmanalyse Ästhetik und Dramaturgie des Spielfilms Bearbeitet von Benjamin Beil, Jürgen Kühnel, Christian Neuhaus 1. Auflage 2012. Taschenbuch. 345 S. Paperback

Mehr

Praxishandbuch Gewerberaummiete

Praxishandbuch Gewerberaummiete De Gruyter Praxishandbuch Praxishandbuch Gewerberaummiete Tipps und Tools für Vermieter und Rechtsanwälte Bearbeitet von Dr. Michael Fritzsche, Rüdiger Bonnmann, Dr. Peter Vocke 1. Auflage 2015. Buch.

Mehr

Betriebwirtschaftliche Steuerung und Kontrolle

Betriebwirtschaftliche Steuerung und Kontrolle Betriebwirtschaftliche Steuerung und Kontrolle 7. Klasse - Arbeitsbuch Bearbeitet von Brigitte Krause, Roland Krause 1. Auflage 2014. Taschenbuch. 116 S. Paperback ISBN 978 3 8085 8287 9 Format (B x L):

Mehr

Change Management in der Praxis

Change Management in der Praxis Change Management in der Praxis Beispiele, Methoden, Instrumente Bearbeitet von Prof. Dr. Susanne Rank, Rita Scheinpflug, Beate Bidjanbeg, Martin Claßen, Dr. Thomas Kleinau, Michael Kleine-Arndt, Dr. Helmut

Mehr

Wortbegriff und Wortarten

Wortbegriff und Wortarten Prof. Dr. Peter Gallmann Jena, Winter 2016/17 A Wortbegriff und Wortarten A 1 Grammatiken Wichtige Gesichtspunkte, teilweise überlappend: Tiefe deskriptive (beschreibende) Grammatiken explanative (erklärende)

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kurzgrammatik Deutsch (Niveau: A1 - B1)

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kurzgrammatik Deutsch (Niveau: A1 - B1) Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Kurzgrammatik Deutsch (Niveau: A1 - B1) Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Deutsch Monika Reimann Kurzgrammatik

Mehr

Heinrich Hemme, Der Mathe-Jogger 2

Heinrich Hemme, Der Mathe-Jogger 2 Heinrich Hemme Der Mathe-Jogger 2 100 mathematische Rätsel mit ausführlichen Lösungen Vandenhoeck & Ruprecht Mit zahlreichen Abbildungen Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die

Mehr

Ralf-Stefan Lossack Wissenschaftstheoretische Grundlagen für die rechnerunterstützte Konstruktion

Ralf-Stefan Lossack Wissenschaftstheoretische Grundlagen für die rechnerunterstützte Konstruktion Ralf-Stefan Lossack Wissenschaftstheoretische Grundlagen für die rechnerunterstützte Konstruktion Ralf-Stefan Lossack Wissenschaftstheoretische Grundlagen für die rechnerunterstützte Konstruktion Mit 106

Mehr

Portfolio als Baustein einer neuen Lernkultur

Portfolio als Baustein einer neuen Lernkultur Fremdsprachendidaktik inhalts- und lernerorientiert / Foreign Language Pedagogy - content- and learneroriented 25 Portfolio als Baustein einer neuen Lernkultur Eine empirische Studie zur Implementierung

Mehr

Selbstmanagement und Zeitplanung

Selbstmanagement und Zeitplanung Uni Tipps 3430 Selbstmanagement und Zeitplanung Bearbeitet von Edith Püschel 1. Auflage 2010. Taschenbuch. 148 S. Paperback ISBN 978 3 8252 3430 0 Weitere Fachgebiete > Philosophie, Wissenschaftstheorie,

Mehr

Wortartenbestimmung nach Peter Eisenberg

Wortartenbestimmung nach Peter Eisenberg Seminar: Wortarten Dozent: Prof. Dr. Öhlschläger Referent: Erik Heinig Literatur: Wortartenbestimmung nach Peter Eisenberg Eisenberg, Peter: Das Wort, Grundriß der deutschen Grammatik. Metzler.2004 Eisenberg,

Mehr

Die Zukunft der Fernsehwerbung

Die Zukunft der Fernsehwerbung Die Zukunft der Fernsehwerbung Produktion, Verbreitung und Rezeption von programmintegrierten Werbeformen in der Schweiz Bearbeitet von Jörg Matthes, Gabriele Siegert, Werner Wirth, Karin Pühringer, Christian

Mehr

Psychologie der Fotografie: Kopf oder Bauch?

Psychologie der Fotografie: Kopf oder Bauch? Psychologie der Fotografie: Kopf oder Bauch? Über die Kunst Menschen zu fotografieren Bearbeitet von Sven Barnow 1. Auflage 2015. Taschenbuch. VIII, 136 S. Paperback ISBN 978 3 86490 270 3 Format (B x

Mehr

Literarische Kurztexte im DaF-Unterricht des chinesischen Germanistikstudiums

Literarische Kurztexte im DaF-Unterricht des chinesischen Germanistikstudiums Werkstattreihe Deutsch als Fremdsprache 84 Literarische Kurztexte im DaF-Unterricht des chinesischen Germanistikstudiums Ein Unterrichtsmodell für interkulturelle Lernziele Bearbeitet von Jingzhu Lü 1.

Mehr

Lese-Rechtschreibstörungen (LRS)

Lese-Rechtschreibstörungen (LRS) Andreas Mayer Lese-Rechtschreibstörungen (LRS) Mit einem Beitrag von Sven Lindberg Mit 32 Abbildungen und 14 Tabellen Ernst Reinhardt Verlag München Basel Prof. Dr. Andreas Mayer, Sprachheilpädagoge, hat

Mehr

DER GROßE GRAMMATIK-CHECK Was Sie ab B1 wissen sollten! I. Verb

DER GROßE GRAMMATIK-CHECK Was Sie ab B1 wissen sollten! I. Verb DER GROßE GRAMMATIK-CHECK Was Sie ab B1 wissen sollten! I. Verb Verbarten Grundverben Modalverben Trennbare Verben Unregelmäßige Verben Reflexive Verben Verben mit Präposition sein - können dürfen wollen

Mehr

Grammatische Terminologie

Grammatische Terminologie Grammatische Terminologie Vorschlag der Arbeitsgruppe Schulgrammatische Terminologie im Vergleich mit der von der KMK 1982 verabschiedeten Liste (Satz, Wort) Ausgangspunkt des Vergleichs ist der Neuvorschlag

Mehr

Schreiben in Unterrichtswerken

Schreiben in Unterrichtswerken Europäische Hochschulschriften 1014 Schreiben in Unterrichtswerken Eine qualitative Studie über die Modellierung der Textsorte Bericht in ausgewählten Unterrichtswerken sowie den Einsatz im Unterricht

Mehr

Jörg Rautzenberg: Strukturübungen für den Grundkurs Deutsch

Jörg Rautzenberg: Strukturübungen für den Grundkurs Deutsch Imparare il Tedesco al CLIFU / Deutschlernen im CLIFU Jörg Rautzenberg: Strukturübungen für den Grundkurs Deutsch Strukturelle Schwerpunkte: Lektion 1: Fragesatz Aussagesatz; Konjugation der Verben; Präpositionen;

Mehr

Hypnose lernen. Anleitungen zur Selbsthypnose für mehr Leistung und weniger Stress. Bearbeitet von Dr. Dirk Revenstorf, Dr.

Hypnose lernen. Anleitungen zur Selbsthypnose für mehr Leistung und weniger Stress. Bearbeitet von Dr. Dirk Revenstorf, Dr. Hypnose lernen Anleitungen zur Selbsthypnose für mehr Leistung und weniger Stress Bearbeitet von Dr. Dirk Revenstorf, Dr. Reinhold Zeyer 10., unveränd. Aufl. 2011. Taschenbuch. 153 S. Paperback ISBN 978

Mehr

DEUTSCHE GRAMMATIK. Eine kontrastiv deutsch-niederländische Beschreibung für den Zweitspracherwerb. Abraham R ten Cate Hans G. Lodder Andre Kootte

DEUTSCHE GRAMMATIK. Eine kontrastiv deutsch-niederländische Beschreibung für den Zweitspracherwerb. Abraham R ten Cate Hans G. Lodder Andre Kootte DEUTSCHE GRAMMATIK Eine kontrastiv deutsch-niederländische Beschreibung für den Zweitspracherwerb Abraham R ten Cate Hans G. Lodder Andre Kootte uitgeverij c o u t i n h o bussum 1998 Seite Abkürzungen

Mehr

Iwona Luz DEUTSCHE GRAMMATIK DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE ZUM LERNEN, ÜBEN, LEHREN UND NACHSCHLAGEN. Verlag MARE BALTICUM

Iwona Luz DEUTSCHE GRAMMATIK DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE ZUM LERNEN, ÜBEN, LEHREN UND NACHSCHLAGEN. Verlag MARE BALTICUM Iwona Luz DEUTSCHE GRAMMATIK DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE ZUM LERNEN, ÜBEN, LEHREN UND NACHSCHLAGEN Verlag MARE BALTICUM V NHALTSVERZEICHNIS Artikel und Substantiv 1 Der Artikel 1.1 Der bestimmte Artikel 1.2

Mehr

Phrase vs. Satzglied. 1. Bedeutung der Kapitän hat das Fernrohr:

Phrase vs. Satzglied. 1. Bedeutung der Kapitän hat das Fernrohr: Phrase vs. Satzglied Übung 1: Bestimmen Sie die Phrasen bzw. Satzglie für die zwei möglichen Bedeutungen des folgenden Satzes: Der Kapitän beobachtet den Piraten mit dem Fernrohr. 1. Bedeutung Kapitän

Mehr

Soziale Arbeit in der Integrierten Versorgung

Soziale Arbeit in der Integrierten Versorgung Marius Greuèl Hugo Mennemann 3 Soziale Arbeit in der Integrierten Versorgung Mit 13 Abbildungen Ernst Reinhardt Verlag München Basel 4 Selbstverständnis und professionsbezogene Verortung Marius Greuèl,

Mehr

Zwischen Tradition und Erfindung

Zwischen Tradition und Erfindung Zwischen Tradition und Erfindung Visuelle Filmkonzepte in Barton Fink (1991) von Joel und Ethan Coen Bearbeitet von Tatiana Rosenstein 1. Auflage 2012. Buch. 330 S. Hardcover ISBN 978 3 8382 0332 4 Format

Mehr

Keine Kritische Theorie ohne Leo Löwenthal

Keine Kritische Theorie ohne Leo Löwenthal Philosophie in Geschichte und Gegenwart 5 Keine Kritische Theorie ohne Leo Löwenthal Die Zeitschrift für Sozialforschung (1932-1941/42)- Mit einem Vorwort von Peter-Erwin Jansen Bearbeitet von Gregor-Sönke

Mehr