Agilent 1290 Infinity LC - Die neue Benchmark in der UHPLC

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Agilent 1290 Infinity LC - Die neue Benchmark in der UHPLC"

Transkript

1 Agilent 1290 Infinity LC - Die neue Benchmark in der UHPLC Dr. Sebastian Krahe Produktspezialist LC Agilent Technologies Agilent Forum 2011 im Bayer Forschungszentrum Aprath

2 2006 Einführung des 1200 Rapid Resolution LC In jedem 1200 RRLC steckt ein 1100/1200 Standard System! 1200 RRLC 1200 Standard LC 1. Unkomplizierte Übernahme von Standardmethoden. 2. Nutzung der Möglichkeiten von 3 und 4.6 mm sub-2-micron Säulen für LC/UV. 3. Optimierung des Systems für 2.1 mm sub-2-micron Säulen für LC/MS möglich. Stand März 2009: Über 4700 Systeme in weniger als 3 Jahren! Page 2

3 Situation 2009 Herausforderungen 8 Neue UHPLC Systeme in 5 Jahren Alle unterschiedlich Methodentransfer zwischen Systemen Unterschiedlich Leistungen (Druck x Fluss) Unterschiedliche Totvolumina Unterschiedliches Gradientenverhalten (Mischung, Steilheit) Unterschiedliche Temperaturprofile im Säulenofen Unterschiedliche Empfindlichkeiten Transfer von HPLC nach UHPLC??? Page 3

4 2009 Einführung des Agilent 1290 Infinity LC Ein Infinity LC System für: jede Methode einfach zu übertragen von jedem HPLC oder UHPLC System mit gleicher oder besserer Performance Page 4

5 Infinity Binäre Pumpe

6 Agilent 1290 Infinity Pumpe Page 6

7 1290 Infinity Binäre Pumpe Wärmeabführung Neues Kolbenmaterial: SSiC (Sintered Silicon Carbide) 1) Verbesserte Wärmeabführung 2) Nur noch eine Art Kolbendichtung für reversed und normal Phase Kapillare sorgt für Wärmeaustausch zwischen Pumpenköpfen 7

8 1290 Infinity Binäre Pumpe Minimales Totvolumen und Mixing Noise 1200 Series Laufm. A 1200 Series Laufm. B Passiver Dämpfer µl Passiver Mischer 400 µl Niedriges Noise ~ 800 µl 1290 Inifinity Laufm. A 1290 Inifinity Laufm. B Aktive Dämpfung: 10 µl Firmware Pumpe + Hardware Pumpe Jet Weaver Mixer: 35 µl + Agilent microfluidic, Multi-layer Technologie = 10 µl / 45 µl DV: 80x / 20x kleiner Niedriges Noise 8

9 1290 Infinity Autosampler 1290 Infinity FlexCube 9

10 Agilent 1290 Infinity Autosampler Page 10

11 Agilent 1290 Infinity Autosampler - bypass, Aufziehen der Probe Page 11

12 Agilent 1290 Infinity Autosampler - Waschen der Nadelaussenseite Page 12

13 Agilent 1290 Infinity Autosampler - Nadel geht in den Nadelsitz Page 13

14 Agilent 1290 Infinity Autosampler - Injektion Page 14

15 Agilent 1290 Infinity Autosampler Flow-Through Design mit reduziertem Totvolumen (80 µl) Hohe Wiederholbarkeit von kleinen und großen Injektionsvolumina ohne Wechsel der Probenschleife < μl ; < μl; < 2-20 µl (40 μl) Kein Probenverlust Max. Injektionsvolumen 20 μl, erweiterbar auf 40 μl Neuer cartride loop für einfachen Tausch der Probenschleife Verbessertes carry over Erweiterte Funktionalität mit dem Flexcube Page 15

16 Agilent 1290 Infinity Flexcube Rail für externes Ventil Spritzenpumpe Niederdruckventil Ventiloption 1 Ventiloption 2 Applikationen: Automatisches Rückspülen des Nadelsitzes Fixed loop Injektionsmodus Laufmittelauswahl... Page 16

17 Agilent 1290 Infinity FlexCube - Automatisches Rückspülen des Nadelsitzes Reduzierter carry over Verhindert blockieren des Nadelsitzes Page 17

18 1290 Infinity Thermostatted Column Compartment 18

19 1290 Infinity Therm. Column Compartment Neuer Ventilantrieb und Ventilkopf Neuer leak funnel Neuer, verlängerter HX-Träger mit 3 er Hand (nicht abgeb.) Neue Isolierung Neue Kapillarführung Modifizierter lowdisp HX Neuer dooropen sensor Neue 2PS/6PT, 2PS/10PT und 8PS/9PT Quick-Change Hochdruckventile RFID-tag, speichert Ventiltyp, Druckbereich, Anzahl Ventilschaltungen 19

20 Neue Ventile - Überblick 600 bar 1200 bar 2pos/ 6port 2pos/10port 4pos/10port 6pos/14port 8pos/ 9port 12pos/13port Standard Bio-inert Micro-flow Säulenschaltung Eluentschaltung Frationen sammeln Matrixabtrennung Detektoranwahl 1290 Infinity TCC 1290 Infinity Flexible Cube 1290 Infinity Valve Drive

21 1290 Infinity Ventilmotor Externer Ventilmotor Einfach an LC Turm oder Säulenofen über Schiene anbauen Anbau an linker und rechter Seite möglich Komplett kompartible zu den Agilent QuickChange Ventilköpfen Integrierte Stromversorgung Kompartible zu 1100/1200 Systemen Leackagesensor

22 Infinity Dioden-Array Detektor

23 Agilent 1290 Infinity DAD Spiegel Gitter Programmierbarer Spalt Deuterium Lampe Max-Light Cartridge Zelle Dioden-array Mit 1024 Elementen Page 23

24 Max-Light Cartridge Zelle Non-coated fiber (fused silica) Hohe Lichttransmission durch Total-Internal Reflection (TIR) Prinzip (~ 100 % Lichteffizienz) Hohe Empfindlichkeit bei gleichzeitig kleinem Zellvolumen Keine RI (Refractive Index) und thermischen Effekte (Laufmitteltemperatur) Non-coated fused silica, keine besonderen Pflegemaßnahmen erforderlich Eine Flusszelle für alle Applikationen Cartridge Design für einfache Handhabung Page 24

25 1290 Infinity Diode Array Detector Ultra High-Sensitivity Flusszelle mit 60 mm Pfadlänge DAD1 B, DAD1A, DAD: Signal A, 251 nm/bw:10 nm Ref 360 nm/bw:100 nm (F:\AE4-ANTHRACENE\ANTHRA-STD-CEL7.D) DAD1 B, DAD1A, DAD: Signal A, 251 nm/bw:10 nm Ref 360 nm/bw:100 nm (F:\AE4-ANTHRACENE\ANTHRA-HS-CEL07.D) mau Anthracene, 16.4 pg/µl Wasser/ACN = 30/ ml/min, 1 µl Injektion 36 C, 251 nm 4 x Höhere Empfindlichkeit Ultra High-Sensitivity Zelle (60 mm) S/N: Standard Zelle (10 mm) S/N: min 25

26 Infinitely better method transfer Agilent 1290 Infinity und Intelligent System Emulation Technology (ISET)

27 Designunterschiede bei (U)HPLC Systemen Delay Volumen (Gradientverhalten) Power range (Fluss und Druck) Extra column Volumen Temperatur Dataraten Empfindlichkeit Herausforderung: Methodentransfer zwischen Systemen daher Schwer möglich Benötigt Neuentwicklung Benötigt Revalidierung Resultat: hohe Zusatzkosten! Page 27

28 Methodentransfer zwischen Systemen - Einfluss des Delay Volumens und Mischverhalten Was passiert mit dem programmierten Gradienten? Response 90% Gradientanstieg/ Mischverhalten Programmierter Gradient 1200 Series Binär Pumpe SL 1290 Infinity Binär Pumpe 10% Delay Volumen Zeit 1200 Series 1290 Infinity Page 28

29 Gradientenunterschiede bei verschiedenen LC - Einfluss des Delay Volumens und Mischverhalten mau 200 DAD1 B, Sig=275,4 Ref=400,40 (B:\RIC\AGI...RIC DATA\1 PHARMA METOCLOPRAMIDE\WAD PHARMA\XBRIDGE D) 1200 Series LC Quatenäre Pumpe mau DAD1 C, DAD1B, DAD: Signal B, 275 nm/bw:4 nm Ref 400 nm/bw:60 nm (B:\RIC\AGI...A\GV 1PHARMA\HPLC D) 1290 Infinity LC DAD1 C, DAD1B, DAD: Signal B, 275 nm/bw:4 nm Ref 400 nm/bw:60 nm (B:\RIC\AGI...A\GV 1PHARMA\HPLC D) mau 200 Sample: 0.5% impurities in formulation (metoclopramide) 150 Xbridge C18, 150x3 mm, 3.5 µm dp, 0.45 ml/min, Eluent: A =0.25 % AmAc, B = ACN, 100 Gradient: 0-15 min; 5-57 % B 50 0 Resultat: Unterschiedliche Auflösung und Retentionszeiten Ein Peak fehlt! Page 29

30 Woraus besteht ISET? - zwei Bestandteile A. Beste Leistungsfähigkeit beim 1290 Infinity LC weiter Powerrange, geringstes Delay Volumen, herausragende Empfindlichkeit, einzigartiges Fluss- und Mischverhalten B. Der einzigartige ISET Emulation Algorithmus Volle Charakterisierung des HPLC Systems und Bildung der Emulationsfunktion F A Page 30

31 Methodtransferbarkeit beim 1290 Infinity LC - System Emulation Technologie Konzept F A Emulatiertes Systems A Auswahl des emulierten Systems per Mausklick: Agilent 1100 Series Agilent 1200 Series LC Agilent 1260 Infinity LC Agilent 1220 Infinity LC Andere Page 31

32 Intelligent System Emulation Technology - Funktionsweise (1290 emuliert 1200) mau Injektion Identische Gradienten durch Parallelverschiebung und Emulation des Gradientmischverhaltens Programmiert 1290 Gradient 1200 Gradient min Page 32

33 Pestizide mit 1200/1260/1290/1290 ISET 1100/1200 Binär 400bar 1200 RRLC 1260 Bin 600bar ISET 1290 Bin 1200bar 1290 Bin 1200bar Method: % B: % Time: 8 min Flowrate: 0.8 ml/min

34 Intelligent System Emulation Technology ISET - Nutzen Beschleunigt den Methodentransfer Emulation des Gerät der Ursprungsmethode und Transfer auf neues System per Knopfdruck Sichere Investition in 1290 Infinity Nutzen Sie Ihre bewährten Methoden problemlos auf dem 1290 Infinity System und profitieren Sie von den Vorteilen in der UHPLC durch Geschwindigkeit, Auflösung und Empfindlichkeit. Höhere Produktivität Beschleunigen Sie Ihre Methodenentwicklung mit UHPLC Leistungsfähigkeit und überprüfen Sie Ihre Methode durch ISET an anderen emulierten System so werden Methoden von UHPLC auf andere Systeme übertragbar. Page 34

35 Page 35 This information is subject to change without notice Agilent Technologies, Inc Published in Germany, July 2011

Einlasssystem oder Voraussetzung für optimale Datenqualität Die Rolle des LC in der LC/MS Analytik

Einlasssystem oder Voraussetzung für optimale Datenqualität Die Rolle des LC in der LC/MS Analytik Einlasssystem oder Voraussetzung für optimale Datenqualität Die Rolle des LC in der LC/MS Analytik Dr. Udo Huber Produktspezialist LC Agilent Technologies 1 Braucht man eine gute chromatographische Trennung

Mehr

Agilent 1290 Infinity LC mit Intelligent System Emulation Technology. Infinitely better method transfer

Agilent 1290 Infinity LC mit Intelligent System Emulation Technology. Infinitely better method transfer Agilent 129 Infinity LC mit Intelligent System Emulation Technology Infinitely better method transfer 129 Agilent 129 Infinity LC mit ISET Besserer Methodentransfer denn je. Nutzen Sie Methoden, die auf

Mehr

Tipps und Tricks für schnelle LC

Tipps und Tricks für schnelle LC Tipps und Tricks für schnelle LC Sebastian Krahe Produktspezialist LC Agilent Technologies Deutschland & Österreich Agilent Forum 2011 im Bayer Forschungszentrum Aprath 07.07.2011 Agilent 1290 Infinity

Mehr

1. HPLC-Pumpe (2-Kanal Gradient) Überprüfung der Flussrate und der Gradientenzusammensetzung. Einstellungen Mobile Phase entgastes Wasser

1. HPLC-Pumpe (2-Kanal Gradient) Überprüfung der Flussrate und der Gradientenzusammensetzung. Einstellungen Mobile Phase entgastes Wasser Geräte im Labor Pharmafirma Qualifizierungsplan (OQ) Seite 1 von 7 Inhalt 1. HPLC-Pumpe (2-Kanal Gradient) 1.a Überprüfung der 1.b Überprüfung der Gradientenzusammensetzung und des Rauschens des Gradientenmischers

Mehr

8 Better Peakshape. min

8 Better Peakshape. min ProntoSIL Hypersorb ODS Die Alternative zu Hypersil ODS Keine Revalidierung der HPLC-Methode erforderlich Breite Palette an Säulendimensionen Höchste Qualität der Säulenpackung Refill Service Preisvorteil

Mehr

S 170 EXPERT HPLC Systeme HPLC SYSTEM

S 170 EXPERT HPLC Systeme HPLC SYSTEM S 170 EXPERT HPLC Systeme HPLC SYSTEM Die SYKAM HPLC-Systeme sind extrem variabel und ermöglichen über die vielseitigen Optionen ein optimiertes System für alle analytischen Problemstellungen. S 1130 HPLC

Mehr

Seminar HPLC. Seminar HPLC / WS 2003/04. Dr. R. Vasold

Seminar HPLC. Seminar HPLC / WS 2003/04. Dr. R. Vasold Seminar HPLC 1 2 Analytik - Abteilung Institut für Organische Chemie Prof. B. König Kapitel I Theoretischer Teil 3 I.1 Einleitung I.2 Zielsetzung I.3 Die stationäre Phase I.4 Die mobile Phase I.5 Die Pumpe

Mehr

Agilent AdvanceBio Oligonucleotide-Säulen und Oligonukleotidstandards ERHÖHTE ZUVERLÄSSIGKEIT. GERINGERE KOSTEN. GRÖSSERE FLEXIBILITÄT.

Agilent AdvanceBio Oligonucleotide-Säulen und Oligonukleotidstandards ERHÖHTE ZUVERLÄSSIGKEIT. GERINGERE KOSTEN. GRÖSSERE FLEXIBILITÄT. Agilent AdvanceBio Oligonucleotide-Säulen und Oligonukleotidstandards ERHÖHTE ZUVERLÄSSIGKEIT. GERINGERE KOSTEN. GRÖSSERE FLEXIBILITÄT. AGILENT ADVANCEBIO OLIGONUCLEOTIDE-SÄULEN UND OLIGONUKLEOTIDSTANDARDS

Mehr

Schnelle Optimierung in der HPLC ein Vorschlag. Stavros Kromidas, Saarbrücken

Schnelle Optimierung in der HPLC ein Vorschlag. Stavros Kromidas, Saarbrücken Schnelle Optimierung in der HPLC ein Vorschlag Stavros Kromidas, Saarbrücken 29. September 2009, Jena NOVIA GmbH Seite 1 Das 5 - oder genauer, das 3+2-Schritte-Modell Ein Konzept für eine effektive Methodenentwicklung

Mehr

Unterschiedliche Strategien für erfolgreiche, schnelle Chromatographie

Unterschiedliche Strategien für erfolgreiche, schnelle Chromatographie Unterschiedliche Strategien für erfolgreiche, schnelle Chromatographie Der Workshop umfasst die Besonderheiten und aktuellen Entwicklungen rund um die schnelle Chromatographie (Fast-LC). Um schnell zu

Mehr

Infinitely better. Agilent 1200 Infinity Series. Infinity LC. Infinity LC. Infinity LC. products applications soft ware services

Infinitely better. Agilent 1200 Infinity Series. Infinity LC. Infinity LC. Infinity LC. products applications soft ware services Agilent 12 Infinity Series Infinitely better 122 Infinity LC 126 Infinity LC 129 Infinity LC products applications soft ware services Our measure is your success. Agilent 12 Infinity-Serie Besser denn

Mehr

Applikation. Bestimmung von Kohlenwasserstofftypen in Grundölen. Zusammenfassung. Einleitung

Applikation. Bestimmung von Kohlenwasserstofftypen in Grundölen. Zusammenfassung. Einleitung Applikation Bestimmung von Kohlenwasserstofftypen in Grundölen Kategorie Matrix Methode Schlagwort Analyten ID Chemische Analyse Mineralöle Normalphasen-HPLC Qualitätskontrolle, industrielle Nebenprodukte,

Mehr

Peptid in Plasma: selektive und sensitive Analytik LC/MS-Diskussionstreffen, Wuppertal, 13.11.2007. Thomas Wirz, Roche Bioanalytik, Basel

Peptid in Plasma: selektive und sensitive Analytik LC/MS-Diskussionstreffen, Wuppertal, 13.11.2007. Thomas Wirz, Roche Bioanalytik, Basel Peptid in Plasma: selektive und sensitive Analytik LC/MS-Diskussionstreffen, Wuppertal, 13.11.2007 Thomas Wirz, Roche Bioanalytik, Basel Ausgangslage: Synthetisches Peptid Molekulargewicht 3340 Da Dosis

Mehr

Thermodesorption. Probeaufgabesysteme für GC und GC/MS zur Bestimmung organischer Komponenten in gasförmigen und festen Proben

Thermodesorption. Probeaufgabesysteme für GC und GC/MS zur Bestimmung organischer Komponenten in gasförmigen und festen Proben Thermodesorption Probeaufgabesysteme für GC und GC/MS zur Bestimmung organischer Komponenten in gasförmigen und festen Proben Seit 35 Jahren entwickelt und fertigt AMA Instruments analytische Geräte und

Mehr

Abschlussbericht zum Projekt:

Abschlussbericht zum Projekt: PD Dr. Thomas Letzel Lehrstuhl für Chemisch-Technische Analyse; Technische Universität München Weihenstephaner Steig 23. 85354 Freising-Weihenstephan. Germany Wissenschaftszentrum Weihenstephan Herr Dr.

Mehr

Agilent 1260 Infinity Binärer LC

Agilent 1260 Infinity Binärer LC Agilent 1260 Infinity Binärer LC Systemhandbuch Agilent Technologies Hinweise Agilent Technologies, Inc. 2006, 2008-2011, 2013 Die Vervielfältigung, elektronische Speicherung, Anpassung oder Übersetzung

Mehr

Kundenschulung. Seminarkalender. Deutschland Österreich Schweiz

Kundenschulung. Seminarkalender. Deutschland Österreich Schweiz Kundenschulung Seminarkalender JANUAR bis JULI 2015 Deutschland Österreich Schweiz Was ist? Mit der Einführung des neuen 7890B Gaschromatographen haben wir das Seminar Wartung und Fehlersuche am GC (R1914A)

Mehr

AZURA Analytical HPLC. 2 Welche HPLC-Aufgaben meistern Sie heute?

AZURA Analytical HPLC. 2 Welche HPLC-Aufgaben meistern Sie heute? AZURA Analytical HPLC 2 Welche HPLC-Aufgaben meistern Sie heute? AZURA Analytical HPLC Flexibel und individuell anpassbar Autosampler mit Injektionsvolumen von 0,1 5000 µl Die neue AZURA Analytical HPLC

Mehr

Flüssigkeitschromatographie

Flüssigkeitschromatographie Flüssigkeitschromatographie Flüssigkeitschromatographie Einteilung nach Druck: LC MPLC: HPLC: Liquid chromatography Flüssigkeitschromatographie Medium performance (pressure) LC Mittelleistungs (druck)

Mehr

Der HPLC Schrauber IX

Der HPLC Schrauber IX Brochure More information from http://www.researchandmarkets.com/reports/3148648/ Der HPLC-Schrauber Description: Probe ins Gerät stellen, Knopf drücken, Ergebnis erhalten so reibungslos verläuft der Laboralltag

Mehr

Skript zum Praktikum Instrumentelle Analytik der Universität Heidelberg im 4. Fachsemester Pharmazie

Skript zum Praktikum Instrumentelle Analytik der Universität Heidelberg im 4. Fachsemester Pharmazie HPLC 1 Skript zum Praktikum Instrumentelle Analytik der Universität Heidelberg im 4. Fachsemester Pharmazie 1. Aufgabe In diesem Versuch werden die Retentionszeiten der Substanzen Acetylsalicylsäure (ASS)

Mehr

HPLC im Spannungsfeld zwischen Auflösung und Probedurchsatz

HPLC im Spannungsfeld zwischen Auflösung und Probedurchsatz HPLC im Spannungsfeld zwischen Auflösung und Probedurchsatz Thomas Welsch, v. Universität Ulm, Institut für Analytische und Bioanalytische Chemie, Ulm, Deutschland thomas.welsch@uni-ulm.de TZ ekolampad,

Mehr

Seminarkalender. Analysen. Seminare. Lösungen. Techniken. Deutschland Österreich Schweiz. Schulungen. Januar bis Juli 2014. Was ist NEU?

Seminarkalender. Analysen. Seminare. Lösungen. Techniken. Deutschland Österreich Schweiz. Schulungen. Januar bis Juli 2014. Was ist NEU? Lösungen Seminare Schulungen Analysen Techniken Deutschland Österreich Schweiz Was ist? Mit der Einführung des neuen 7890B GC und 5977A Massenspektrometers haben wir die Seminare 7890 Anwendertraining

Mehr

Biochromatografie. Bioline

Biochromatografie. Bioline Biochromatografie Bioline Solide Basis KNAUER Systeme für die Biochromatografie verwenden durchdachte Geräte- und Software-Lösungen, um effektive Trennungen hoher Qualität zu erzielen. Das Bioline Start

Mehr

Applikation Paralleles Screening der chiralen Trennung von Methylphenylsulfoxid Kategorie Matrix Methode Schlagwörter Analyten ID VCR1

Applikation Paralleles Screening der chiralen Trennung von Methylphenylsulfoxid Kategorie Matrix Methode Schlagwörter Analyten ID VCR1 Applikation Paralleles Screening der chiralen Trennung von Kategorie Chirale Analyse Matrix Methode HPLC Schlagwörter paralleles chirales Screening, chirale stationäre Phasen auf Cellulosebasis, Eurocel

Mehr

Veronika R. Meyer Praxis der Hochleistungs- Flüssigchromatographie

Veronika R. Meyer Praxis der Hochleistungs- Flüssigchromatographie Jnv. - Mr. 1 I l ~ L 0100 Dar^is".^, Peters^netrsi'?-';-18 Veronika R. Meyer Praxis der Hochleistungs- Flüssigchromatographie Verlag Moritx Diesterweg Frankfurt am Main Verlag Sauerländer Aarau Frankfurt

Mehr

Agilent Serie 1200 Optimale Flüssigkeitschromatographie

Agilent Serie 1200 Optimale Flüssigkeitschromatographie Agilent Serie 1200 Optimale Flüssigkeitschromatographie 2 Flüssigchromatographie in Reinstform der Agilent Serie 1200 Agilent Technologies hat sein weltweit führendes LC-System noch flexibler und vielseitiger

Mehr

ALTERNATIVE HPLC ERSATZTEILE

ALTERNATIVE HPLC ERSATZTEILE produktblatt alternative hplc ersatzteile ALTERNATIVE HPLC ERSATZTEILE für novartis Für Agilent, Dionex, Shimadzu und weitere Top Qualität - vergleichbar mit Originalersatzteilen Top Preise: 9% - 36% günstiger

Mehr

RESOLUTION OENO 33/2004 BESTIMMUNG VON SHIKIMISÄURE IN WEIN MITTELS HPLC UND UV-DETEKTION

RESOLUTION OENO 33/2004 BESTIMMUNG VON SHIKIMISÄURE IN WEIN MITTELS HPLC UND UV-DETEKTION BESTIMMUNG VON SHIKIMISÄURE IN WEIN MITTELS HPLC UND UV-DETEKTION DIE GENERALVERSAMMLUNG, unter Bezugnahme auf Artikel, Paragraf IV des Gründungsübereinkommens der Internationalen Organisation für Rebe

Mehr

Alles für die Chromatographie WEIHNACHTSAKTION 2016

Alles für die Chromatographie WEIHNACHTSAKTION 2016 Alles für die Chromatographie WEIHNACHTSAKTION 2016 WIR VEREINEN FÜR SIE DREI NAMHAFTE MARKEN IM BEREICH DER CHROMATOGRAPHIE IN EINER EINZIGEN UMFANGREICHEN AKTION: Chromatographie-Zubehör von Macherey-Nagel

Mehr

nfoexpo 2011 10. November 2011: Zürich ConventionPoint - A Service of SIX Group Seminar Programm

nfoexpo 2011 10. November 2011: Zürich ConventionPoint - A Service of SIX Group Seminar Programm 09:00-09:10 Begrüssung 09:15-09:45 TLC-MS als effektives Hilfsmittel im Syntheselabor Dr. Heinrich Luftmann, Organisch-Chemisches Institut der Universität Münster (Deutschland) 09:50-10:15 Die Bedeutung

Mehr

Schwermetalle Ph.Eur. 2.4.8 max. 20 ppm Methode F. Trocknungsverlust Ph.Eur. 2.2.32 max. 3,0% 80 C; 2 h. Sulfatasche Ph.Eur. 2.4.14 max.

Schwermetalle Ph.Eur. 2.4.8 max. 20 ppm Methode F. Trocknungsverlust Ph.Eur. 2.2.32 max. 3,0% 80 C; 2 h. Sulfatasche Ph.Eur. 2.4.14 max. PRODUKT Dok.-Nr. S-3735-D Rev. 5 Seite 1/7 RETALAC DEFINITION: RetaLac ist ein co-processed Sprühagglomerat hergestellt aus 50 Teilen Lactose- Monohydrat (Ph.Eur./USP-NF/JP) und 50 Teilen Hypromellose

Mehr

Wie erklären Sie HPLC in der Praxis? 2 AZURA Ausbildungssystem für HPLC-Profis von morgen

Wie erklären Sie HPLC in der Praxis? 2 AZURA Ausbildungssystem für HPLC-Profis von morgen Wie erklären Sie HPLC in der Praxis? 2 AZURA Ausbildungssystem für HPLC-Profis von morgen AZURA Compact HPLC Analytisches HPLC-System für die Ausbildung zukünftiger HPLC-Profis Die lebendige Ausbildung

Mehr

Zubehör zu

Zubehör zu Zubehör zu 2.930.2200 Das Zubehör ist nachfolgend in die Bereiche Lieferumfang und Optionales Zubehör aufgeteilt. Halten Sie diesen Ausdruck zur Bestellung von Ersatzmaterialien bereit. Änderungen zu diesen

Mehr

Applications. General technical specifications according to ISO Parallelism mm: 5/1x0,10 L3x0,008

Applications. General technical specifications according to ISO Parallelism mm: 5/1x0,10 L3x0,008 UV IR Cut Filter Schneider-Kreuznach UV IR Cut filter transmit VIS light and block troublesome UV and IR light. Those popular filters are ideal as sensor cover glasses. The choice of wavelength ranges

Mehr

HPLC = High Performance Liquid Chromatography LC = Liquid Chromatography

HPLC = High Performance Liquid Chromatography LC = Liquid Chromatography Chromatographie Grundlagen Unter dem Begriff Fest-Flüssig - Chromatographie werden physikalische Methoden zusammengefasst, bei denen eine Stofftrennung durch Verteilung zwischen einer stationären, festen

Mehr

Das Amino-PlugIn wird zusammen mit ChromStar 7 installiert. Dazu wird es im Setup-Programm unter Plug-In s ausgewählt.

Das Amino-PlugIn wird zusammen mit ChromStar 7 installiert. Dazu wird es im Setup-Programm unter Plug-In s ausgewählt. Amino 1.1 Handbuch Inhaltsangabe: Einführung Installation Anbindung an ChromStar Konfiguration Amino Methode Amino Datenaufnahme Einführung Das Amino-PlugIn ist eine Programmerweiterung für die Chromatographie-Software

Mehr

Standard Operating Procedure (SOP) Version. Ersteller. Dr. Frank Niedorf. Analytik Coffein und Testosteron zugefügt. Kalibrationsbereiche definiert

Standard Operating Procedure (SOP) Version. Ersteller. Dr. Frank Niedorf. Analytik Coffein und Testosteron zugefügt. Kalibrationsbereiche definiert Institut für Pharmakologie, Toxikologie und Pharmazie Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover Bünteweg 17 30559 Hannover Standardarbeitsvorschrift im Rahmen des BMBF Verbundvorhabens Validierungsstudie

Mehr

High Performance Liquid Chromatography (HPLC)

High Performance Liquid Chromatography (HPLC) Rüdiger Kuhnke High Performance Liquid Chromatography (HPLC) Eine Einführung für Auszubildende in biologischen und chemischen Berufen v1.3, 14.4.2008 1 Übersicht 1. Analytische Chemie 2. Prinzip der Chromatographie

Mehr

Agilent Cary 60 UV-Vis

Agilent Cary 60 UV-Vis Agilent Cary 60 UV-Vis Effizient. Genau. Flexibel. Spezifikationen Überblick Agilent Cary 60 UV-Vis-Spektrophotometer werden gemäß einem ISO 9001-zertifizierten Qualitätsmanagementsystem hergestellt. Die

Mehr

Der HPLC-Experte II. So nutze ich meine HPLC / UHPLC optimal!

Der HPLC-Experte II. So nutze ich meine HPLC / UHPLC optimal! Brochure More information from http://www.researchandmarkets.com/reports/3148836/ Der HPLC-Experte II. So nutze ich meine HPLC / UHPLC optimal! Description: Erstmalig in einem Buch liegt die moderne HPLC/UHPLC

Mehr

Testbericht Dionex UltiMate 3000 RSLC-Systeme. www.thermofisher.com/dionex

Testbericht Dionex UltiMate 3000 RSLC-Systeme. www.thermofisher.com/dionex Testlabor des HCI ETH Zürich Science City 8093 Zürich Koordinator: Thomas Mäder HCI G328 +41 44 632 64 11 +41 44 632 13 43 tm@org.chem.ethz.ch www.chab.ethz.ch/siko www.umwelt.ethz.ch Zürich, 16.12.12

Mehr

Comprehensive LC. Dr. Björn-Thoralf Erxleben Manager HPLC / Dataprocessing Shimadzu Europa GmbH

Comprehensive LC. Dr. Björn-Thoralf Erxleben Manager HPLC / Dataprocessing Shimadzu Europa GmbH Comprehensive LC Dr. Björn-Thoralf Erxleben Manager HPLC / Dataprocessing Shimadzu Europa GmbH Überblick Was ist Warum Wie realisiert Welche Herausforderungen Was ist notwendig Was ist möglich Wohin geht

Mehr

Strukturerklärung mit Flüssigchromatographie Massenspektrometrie (LC-MS)

Strukturerklärung mit Flüssigchromatographie Massenspektrometrie (LC-MS) Strukturerklärung mit Flüssigchromatographie Massenspektrometrie (LC-MS) Untersuchung von Imatinib Mesylate und Metaboliten Julia dermatt, Kantonsschule bwalden, Sarnen Jerome Dayer, ovartis 1. Zusammenfassung

Mehr

Analyse trizyklischer Antidepressiva mit der Agilent Poroshell HPH C18- Säule

Analyse trizyklischer Antidepressiva mit der Agilent Poroshell HPH C18- Säule Analyse trizyklischer Antidepressiva mit der Agilent HPH C18- Säule Application ote Small Molecule Pharmaceuticals Autor William Long Agilent Technologies, Inc. Einführung Trizyklische Antidepressiva wurden

Mehr

Produktinformation CombiFlash Rf + CombiFlash Rf + Lumen

Produktinformation CombiFlash Rf + CombiFlash Rf + Lumen Stand: Januar 2014 PI Seite 1 von 6 Teledyne Isco ist ein amerikanischer Hersteller von Laborinstrumenten für Industrie und Forschung. Seit 1997 entwickelt Teledyne Isco im Dialog mit der Industrie Multi-

Mehr

Quantifizierung von 3-Nitro-4- hydroxyphenylessigsäure (NHPA) in Humanurin mittels LC-NP-ESI-MS/MS. Michael Urban, ABF GmbH, München

Quantifizierung von 3-Nitro-4- hydroxyphenylessigsäure (NHPA) in Humanurin mittels LC-NP-ESI-MS/MS. Michael Urban, ABF GmbH, München Quantifizierung von 3-Nitro-4- hydroxyphenylessigsäure (NHPA) in Humanurin mittels LC-NP-ESI-MS/MS Michael Urban, ABF GmbH, München Überblick Einleitung Metabolismus des NHPA Analytik von NHPA - Literaturdaten

Mehr

SpeciatION & NexION. neue Software, neue Hardware neue Möglichkeiten in der Chromatographiekopplung HUMAN HEALTH ENVIRONMENTAL HEALTH

SpeciatION & NexION. neue Software, neue Hardware neue Möglichkeiten in der Chromatographiekopplung HUMAN HEALTH ENVIRONMENTAL HEALTH SpeciatION & NexION neue Software, neue Hardware neue Möglichkeiten in der Chromatographiekopplung Simone Korstian Anorganika 2016 HUMAN HEALTH ENVIRONMENTAL HEALTH 2014 PerkinElmer Was ist eigentlich

Mehr

Temperatursensor 2polig massefrei. Temperatur Sensor 2-pole insulated return. switching on power supply. Anschlussart / Type of connection:

Temperatursensor 2polig massefrei. Temperatur Sensor 2-pole insulated return. switching on power supply. Anschlussart / Type of connection: Temperatursensor 2polig massefrei Temperatur Sensor 2-pole insulated return Technische Daten: Ausführung: Nennspannung: Temperaturangleichzeit: Anschlussart / Type of connection: G massefrei / insulated

Mehr

High Performance Liquid Chromatography

High Performance Liquid Chromatography Was ist? Was ist das Besondere? Aufbau Auswertung Möglichkeiten & Varianten der Zusammenfassung High Performance Liquid Chromatography () Systembiologie - Methodenseminar WS 08/09 FU Berlin 10. November

Mehr

L11. 2.1.7 Phenyl-Phasen 2.1.7 Phenyl Phases C 6 H 5

L11. 2.1.7 Phenyl-Phasen 2.1.7 Phenyl Phases C 6 H 5 ProntoSIL Phenyl Die ProntoSIL Phenyl-Phase ist eine beliebte Alternative zu alkylmodifizierten Kieselgelen wie C8 oder C18. Sie bietet andere Selektivitäten und ist somit die ideale Ergänzung zu Alkylphasen.

Mehr

NITRIT UND NITRAT IN BABYNAHRUNG UND VERARBEITETEM FLEISCH

NITRIT UND NITRAT IN BABYNAHRUNG UND VERARBEITETEM FLEISCH Stand: Oktober 2012 NITRIT UND NITRAT IN BABYNAHRUNG UND VERARBEITETEM FLEISCH Nitrit und Nitrat werden Lebensmitteln wegen ihrer antimikrobiellen Eigenschaften zum Erhalt von Farbe und Geschmack und zur

Mehr

Methoden zur Untersuchung von Papier, Karton und Pappe für Lebensmittelverpackungen und sonstige Bedarfsgegenstände

Methoden zur Untersuchung von Papier, Karton und Pappe für Lebensmittelverpackungen und sonstige Bedarfsgegenstände Methoden zur Untersuchung von Papier, Karton und Pappe für Lebensmittelverpackungen und sonstige Bedarfsgegenstände 7. Multimethoden-Methoden für einzelne Stoffgruppen, die in mehreren Laboratorien erprobt

Mehr

Wohngift-Analytik: Bestimmung von Aldehyden in Innenräumen mittels HPLC

Wohngift-Analytik: Bestimmung von Aldehyden in Innenräumen mittels HPLC Lab Eaux HPLC-Seminar vom 21.3.23 - Bestimmung von Aldehyden in Innenräumen Folie 1 Wohngift-Analytik: Bestimmung von Aldehyden in Innenräumen mittels HPLC Lab Eaux HPLC-Seminar vom 21.3.23 - Bestimmung

Mehr

ANALYTISCHE CHEMIE I Trennmethoden 2. Hochleistungsflüssigchromatographie (HPLC) WS 2007/2008

ANALYTISCHE CHEMIE I Trennmethoden 2. Hochleistungsflüssigchromatographie (HPLC) WS 2007/2008 ANALYTISCHE CHEMIE I Trennmethoden 2. Hochleistungsflüssigchromatographie (HPLC) WS 2007/2008 HPLC HPLC = hochauflösende Flüssigkeitschromatographie = high performance liquid chromatography Die HPLC ist

Mehr

ÖAB Report. Monographie Sulfadimidin-Natrium. Betreff: A. Mayrhofer, 23.05.2013 ------------------------------------------------------

ÖAB Report. Monographie Sulfadimidin-Natrium. Betreff: A. Mayrhofer, 23.05.2013 ------------------------------------------------------ BASG / AGES Institut OMCL Zimmermanngasse 3, A-1090 Wien ÖAB Report Betreff: Monographie Sulfadimidin-Natrium VORWORT Die Basis-Monographie Sulfadimidin ist in der Ph. Eur. enthalten und wurde kürzlich

Mehr

Produktinformation CombiFlash Rf + PurIon

Produktinformation CombiFlash Rf + PurIon Stand: April 2015 Allgemein: Teledyne Isco hat das Portfolio erweitert und bietet zusätzlich zu den bekannten Detektoren UV, UV/VIS und ELSD, ein gekoppeltes Massenspektrometer an. Das PurIon besteht aus

Mehr

Service Management leicht gemacht!

Service Management leicht gemacht! 1 4. FIT-ÖV - 01. Juli 2009 in Aachen Service Management leicht gemacht! Integration, Steuerung und Bewertung von Servicepartnern in der ÖV Dipl.-Inf. Michael H. Bender BRAIN FORCE SOFTWARE GmbH SolveDirect

Mehr

Firmengründung 1992 GLP-Status seit 1993. 41468 Neuss Am Röttgen 126

Firmengründung 1992 GLP-Status seit 1993. 41468 Neuss Am Röttgen 126 Firmengründung 1992 GLP-Status seit 1993 41468 Neuss Am Röttgen 126 Fragestellung: Quantifizierung von 5-Methyltetrahydrofolat in Humanplasma und -vollblut Begriffsbestimmung: Folsäure hitzelabiles, lichtempfindliches,

Mehr

Verteilung von Substanzen zwischen mobiler und stationärer Phase

Verteilung von Substanzen zwischen mobiler und stationärer Phase 3.50 3.25 3.00 2.75 2.50 2.25 2.00 1.75 1.50 1.25 1.00 0.75 0.50 0.25 0.00 uv(x10,000) 2.5 5.0 7.5 10.0 12.5 15.0 17.5 20.0 22.5 25.0 27.5 30.0 32.5 min XIC of Q1: from 1660.0-1661.0 amu from AquCanGig-2,

Mehr

Troubleshooting in der HPLC

Troubleshooting in der HPLC Troubleshooting in der HPLC Fehler vermeiden Fehler erkennen Friedbert Ruppel Agilent Technologies Page1 1 Welche HPLC Probleme haben Sie? 2 HPLC Probleme LC GC Leserumfrage Column Problem Percentage of

Mehr

Top quality is what makes the difference Vergleichende Untersuchungen von Acetonitril in Gradienten-Qualität verschiedener Hersteller.

Top quality is what makes the difference Vergleichende Untersuchungen von Acetonitril in Gradienten-Qualität verschiedener Hersteller. Top quality is what makes the difference Vergleichende Untersuchungen von Acetonitril in Gradienten-Qualität verschiedener Hersteller. Dr. Stefan Seekamp, Honeywell Specialty Chemicals GmbH, Seelze Vergleichende

Mehr

Quantitative Analyse des Polysaccharides Sinistrin in Serum mittels HPLC und elektrochemischer Detektion

Quantitative Analyse des Polysaccharides Sinistrin in Serum mittels HPLC und elektrochemischer Detektion Quantitative Analyse des Polysaccharides Sinistrin in Serum mittels HPLC und elektrochemischer Detektion D. Payerl, K. Öttl und G. Reibnegger Institut für Medizinische Chemie & Pregl-Laboratorium Harrachgasse

Mehr

Applikation. Inhaltsstoffe von Hustensaft. Zusammenfassung. Einleitung. Kategorie Pharmazie Matrix

Applikation. Inhaltsstoffe von Hustensaft. Zusammenfassung. Einleitung. Kategorie Pharmazie Matrix Applikation Inhaltsstoffe von Hustensaft Kategorie Pharmazie Matrix Hustensaft Methode HPLC Schlagworte Hustensaft,,, Analyten,, ID VPH1, publiziert 12/07, erneuert 09/09 Zusammenfassung Einleitung Es

Mehr

top-seller für das hplc labor top-seller für das hplc labor

top-seller für das hplc labor top-seller für das hplc labor top-seller für das hplc labor top-seller für das hplc labor Spritzenvorsatzfilter Lösemittel für die HPLC Sicherheitsverschlüsse Vakuumfiltrationsgerät für Eluenten, Membranfilter Probenflaschen, Mikroeinsätze,

Mehr

Stabilität einer Agilent Poroshell HPH C18-Säule bei niedrigem und hohem ph-wert

Stabilität einer Agilent Poroshell HPH C18-Säule bei niedrigem und hohem ph-wert Stabilität einer Agilent Poroshell HPH C8-Säule bei niedrigem und hohem ph-wert Application Note Autor William Long Agilent Technologies, Inc. Einführung Die Stabilität einer HPLC-Säule ist eine der wichtigsten

Mehr

Transportation Solutions. Audiosignalgeber

Transportation Solutions. Audiosignalgeber Transportation Solutions Audiosignalgeber Let s Talk about it! - Audiosignalgeber mit externem Programmiertool Wiedergabe von Sprache und Melodien 6 digitale Eingänge Unterstützung von.wav und.mp3 Formaten

Mehr

Automatisierte Bestimmung ausgewählter Süßstoffe

Automatisierte Bestimmung ausgewählter Süßstoffe Automatisierte Bestimmung ausgewählter Süßstoffe Sebastian Wierer (LCTech GmbH), Dr. Hans Rainer Wollseifen (MACHEREY-NAGEL GmbH & Co. KG) APPLIKATIONSNOTE www.lctech.de Stand: September 2016, Version:

Mehr

Herausgegeben von Stavros Kromidas Der HPLC-Experte II

Herausgegeben von Stavros Kromidas Der HPLC-Experte II Herausgegeben von Stavros Kromidas Der HPLC-Experte II So nutze ich meine HPLC/UHPLC optimal! Herausgegeben von Stavros Kromidas Der HPLC-Experte II Beachten Sie bitte auch weitere interessante Titel

Mehr

NCDiff Testmanagement leicht gemacht

NCDiff Testmanagement leicht gemacht Testmanagement leicht gemacht Nagler & Company Thomas Gebhard & Anton Garra Complexity Die stetige Anpassung an neue Anforderungen der IT und das Bestreben Marktgegebenheiten zu folgen oder voraus zu sein,

Mehr

Seminare 2015 HPLC GC

Seminare 2015 HPLC GC Seminare 2015 HPLC GC 2 1 2 1 3 3 5 4 5 4 6 6 7 5 10 15 20 min 7 5 10 15 20 min 8 8 2 Seminare HPLC HPLC-Intensiv-Workshop 29. April 2015 in Aschaffenburg S. 3 HPLC für Fortgeschrittene 29.-30. September

Mehr

Der Schwarzweißlaserdrucker, mit dem Sie auch in Farbe drucken können

Der Schwarzweißlaserdrucker, mit dem Sie auch in Farbe drucken können Der Schwarzweißlaserdrucker, mit dem Sie auch in Farbe drucken können Die innovative Druckerreihe Epson AcuLaser 2600 bietet nicht nur schnellen und professionellen Schwarzweißdruck, sondern auch maximale

Mehr

Tipps und Tricks zur Methodenentwicklung U/HPLC

Tipps und Tricks zur Methodenentwicklung U/HPLC Tipps und Tricks zur Methodenentwicklung U/HPLC Selektivität stationäre und mobile Phase Gradientenoptimierung Thomas Bienert Agilent Technologies Page1 Chromatographische Grundgleichung Auflösung für

Mehr

Gerätequalifizierung wirtschaftlich und leistungsfähig am Beispiel der HPLC

Gerätequalifizierung wirtschaftlich und leistungsfähig am Beispiel der HPLC Gerätequalifizierung wirtschaftlich und leistungsfähig am Beispiel der HPLC Fachgruppentagung DPhG Jena im September 2009 06.10.2009 Jena 2009 1 Nomenklatur Equipment Verification Equipment Validation

Mehr

DETEKTOREN. Analytische Chemie (für Biol. / Pharm. Wiss.) Teil: Trenntechniken (Chromatographie, Elektrophorese) Dr. Martin Pabst

DETEKTOREN. Analytische Chemie (für Biol. / Pharm. Wiss.) Teil: Trenntechniken (Chromatographie, Elektrophorese) Dr. Martin Pabst Analytische Chemie (für Biol. / Pharm. Wiss.) Teil: Trenntechniken (Chromatographie, Elektrophorese) Dr. Martin Pabst HCI D323 martin.pabst@org.chem.ethz.ch http://www.analytik.ethz.ch/ ETH Zurich Dr.

Mehr

HPLC Praktikum Skript

HPLC Praktikum Skript HPLC Praktikum Skript Assistenten: Lukas Meier HCI E330, 2 29 29, meier@org.chem.ethz.ch mon Weidmann HCI D330, 3 41 45, weidmann@org.chem.ethz.ch Rui Wang HCI E331, 3 48 38, wang@org.chem.ethz.ch Inhaltsverzeichnis

Mehr

ANALYTISCHE CHEMIE I. Trennmethoden. 1. Grundlagen Chromatographie WS 2004/2005

ANALYTISCHE CHEMIE I. Trennmethoden. 1. Grundlagen Chromatographie WS 2004/2005 ANALYTISCHE CHEMIE I Trennmethoden 1. Grundlagen Chromatographie WS 2004/2005 Michael Przybylski Chromatographie Stoffgemisch Mobile Phase Stationäre Phase Unterschiedliche Adsorption Unterschiedliche

Mehr

Who is Chefmate. gewährleistet außergewöhnlich einfache Handhabung, Flexibilität und Zuverlässigkeit.

Who is Chefmate. gewährleistet außergewöhnlich einfache Handhabung, Flexibilität und Zuverlässigkeit. Who is Chefmate Das natürliche Element eines Blattes, Symbol der Erneuerung, charakterisiert sowohl das Design des neuen Ofens als auch das Logo von Chefmate. Neue intuitive und praktische Symbole, eine

Mehr

Bestückung von 3D-Schaltungsträgern

Bestückung von 3D-Schaltungsträgern Bestückung von 3D-Schaltungsträgern Standorte Sales+Service Niederlassungen Essemtec USA Glasboro, PA Phoenix, TX Essemtec France Bogeve, France Essemtec Benelux Herselt, Belgium Essemtec Germany Starnberg/Munich

Mehr

Axel Haller, Symposium 25-26 März 2010 Engineering Workflow: Potential und Praxis bei der Integration von Verfahrenstechnik und Automation

Axel Haller, Symposium 25-26 März 2010 Engineering Workflow: Potential und Praxis bei der Integration von Verfahrenstechnik und Automation Axel Haller, Symposium 25-26 März 2010 Engineering Workflow: Potential und Praxis bei der Integration von Verfahrenstechnik und Automation March 25, 2010 Slide 1 Agenda Die Problematik Das Lösungsmittel

Mehr

Charakterisierung und Vergleich zwischen technischen Lösungsmitteln und den hochreinen Produkten für die Laboranwendung

Charakterisierung und Vergleich zwischen technischen Lösungsmitteln und den hochreinen Produkten für die Laboranwendung Honeywell Burdick & Jackson S. LORENZ, M. BOSMA, A. KEMPERMAN, V. MOHAN AND J. PRYZBYTEK Charakterisierung und Vergleich zwischen technischen Lösungsmitteln und den hochreinen Produkten für die Laboranwendung

Mehr

Der HPLC-Tipp im April 2015. Warum macht nur ein Peak Probleme? (II) von Dr. Stavros Kromidas, Blieskastel

Der HPLC-Tipp im April 2015. Warum macht nur ein Peak Probleme? (II) von Dr. Stavros Kromidas, Blieskastel Der HPLC-Tipp im April 2015 Warum macht nur ein Peak Probleme? (II) von Dr. Stavros Kromidas, Blieskastel Der Fall Im letzten Monat haben wir uns darüber unterhalten, dass bestimmte Komponenten durch Adhäsion

Mehr

SIMULTANER NACHWEIS VON L-ASCORBINSÄURE UND D-ISOASCORBINSÄURE (ERYTHROBINSÄURE ) IN WEIN DURCH HPLC UND UV-DETEKTION

SIMULTANER NACHWEIS VON L-ASCORBINSÄURE UND D-ISOASCORBINSÄURE (ERYTHROBINSÄURE ) IN WEIN DURCH HPLC UND UV-DETEKTION RESOLUTION OENO 11/008 SIMULTANER NACHWEIS VON L-ASCORBINSÄURE UND D-ISOASCORBINSÄURE (ERYTHROBINSÄURE ) IN WEIN DURCH HPLC UND UV-DETEKTION Die GENERALVERSAMMLUNG, unter Bezugnahme auf Artikel, Paragraf

Mehr

Knürr CoolTrans Die starke Verbindung zwischen Gebäude- und Serverschrank-Wasserkreislauf. Rack- & Gehäusesysteme

Knürr CoolTrans Die starke Verbindung zwischen Gebäude- und Serverschrank-Wasserkreislauf. Rack- & Gehäusesysteme Knürr CoolTrans Die starke Verbindung zwischen Gebäude- und Serverschrank-Wasserkreislauf Rack- & Gehäusesysteme CoolTrans 50/75/100 Verbindung zwischen Gebäudetechnik und RZ Wasser im Rechenzentrum stellt

Mehr

HITACHI HPLC-Pumpen Seite 2. HITACHI Autosampler Seite 5. HITACHI UV-Detektoren Seite 8. HITACHI Fluoreszenz Detektoren Seite 10

HITACHI HPLC-Pumpen Seite 2. HITACHI Autosampler Seite 5. HITACHI UV-Detektoren Seite 8. HITACHI Fluoreszenz Detektoren Seite 10 HITACHI HPLC-Pumpen Seite 2 HITACHI Autosampler Seite 5 HITACHI UV-Detektoren Seite 8 HITACHI Fluoreszenz Detektoren Seite 10 Rheodyne - Ersatzteile Seite 11 VICI Jour - Kapillaren und Schläuche Seite

Mehr

MBS Das UV-Allroundsystem für den Etikettendruck Zwei Härtungstechnologien. Ein Gehäuse. Ein Vorschaltgerät.

MBS Das UV-Allroundsystem für den Etikettendruck Zwei Härtungstechnologien. Ein Gehäuse. Ein Vorschaltgerät. MBS Das UV-Allroundsystem für den Etikettendruck Zwei Härtungstechnologien. Ein Gehäuse. Ein Vorschaltgerät. BRILLANT Die MBS Produktreihe passt sich Ihren Anforderungen an Die neue Generation des UV-Systems

Mehr

EXTREME PERFORMANCE GESCHAFFEN FÜR STRASSE UND RENNSTRECKE DRIVE WITH CONFIDENCE. www.dunlop.de

EXTREME PERFORMANCE GESCHAFFEN FÜR STRASSE UND RENNSTRECKE DRIVE WITH CONFIDENCE. www.dunlop.de EXTREME PERFORMANCE GESCHAFFEN FÜR STRASSE UND RENNSTRECKE www.dunlop.de DRIVE WITH CONFIDENCE INHALT 3 Exzellentes Trockenhandling mit Track-Day-Potenzial 4 Straßenreifen mit Rennsport-Genen 6 Sport Maxx

Mehr

Zweistoff - Zerstäubungslanzen Serie 77X / 78X / 79X

Zweistoff - Zerstäubungslanzen Serie 77X / 78X / 79X Zweistoff - Zerstäubungslanzen Serie X / 8X / 9X Baureihen X / 8X / 9X Design n Außen mischende Zweistoffdüse zur Erzeugung feiner Tropfen n Lanzenlänge bis zu 2.000 mm n Verschiedene standardisierte Apparateanschlüsse:

Mehr

HP converged Storage für Virtualisierung : 3PAR

HP converged Storage für Virtualisierung : 3PAR HP converged Storage für Virtualisierung : 3PAR Dr. Christoph Balbach & Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice. Hochverfügbarkeit

Mehr

HostedDesktop in Healthcare

HostedDesktop in Healthcare HostedDesktop in Healthcare Neue Möglichkeiten Neues Potential 23. Juni 2015 Rene Jenny CEO, Leuchter IT Infrastructure Solutions AG Martin Regli Managing Director, passion4it GmbH Trends im Gesundheitswesen

Mehr

GPC/SEC Wir bringen s voran. (Bio)SECcurity LC-Systeme und Lösungen

GPC/SEC Wir bringen s voran. (Bio)SECcurity LC-Systeme und Lösungen GPC/SEC Wir bringen s voran (Bio)SECcurity LC-Systeme und Lösungen PSS im Kurzporträt GPC/SEC Wir bringen s voran Zertifiziert nach DIN ISO EN 9001 PSS Polymer Standards Service GmbH wurde 1985 als Spin-off-Unternehmen

Mehr

Data Center. Oracle FS1 Flash-Speichersystem All-Flash Storage Array von Oracle. arrowecs.de

Data Center. Oracle FS1 Flash-Speichersystem All-Flash Storage Array von Oracle. arrowecs.de Data Center Oracle FS1 Flash-Speichersystem All-Flash Storage Array von Oracle arrowecs.de Kunden sehen sich heutzutage hauptsächlich drei Herausforderungen gegenüber, die eine höhere Leistung ihrer Speichersysteme

Mehr

Chromatographie Version 04/2008

Chromatographie Version 04/2008 Chromatographie Version 04/2008 1. Erläutern Sie das Prinzip der Chromatographie. 2. In der Dünnschichtchromatographie kann man mit der sogenannten eindimensionalen Mehrfachentwicklung bzw. der zweidimensionalen

Mehr

Agilent Binäre Pumpe SL der Serie 1200

Agilent Binäre Pumpe SL der Serie 1200 Agilent Binäre Pumpe SL der Serie 1200 Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch für die binäre Pumpe SL der Serie 1200 Agilent Technologies Hinweise Agilent Technologies, Inc. 2005, 2007-2009 Die Vervielfältigung,

Mehr

Piezoresistiver Absolutdrucksensor

Piezoresistiver Absolutdrucksensor Druck SUNSTAR 传 感 与 http://www.sensor-ic.com/ 控 制 TEL:0755-83376549 E-MAIL: Piezoresistiver Absolutdrucksensor Miniatur Drucksensor für Forschung und Entwicklung min. R10 Absolut messender, universell

Mehr

Produktinformation CombiFlash Rf 200i System

Produktinformation CombiFlash Rf 200i System Stand: Januar 2013 CombiFlash Rf200i PI CombiFlash Rf 200i Seite 1 von 5 Teledyne Isco ist ein amerikanischer Hersteller von Laborinstrumenten für Industrie und Forschung. Seit 1997 entwickelt Teledyne

Mehr

Bestimmung des Paracetamolgehalts in Vivimed von Natalie Rotermel und Katharina Juhasz-Dora

Bestimmung des Paracetamolgehalts in Vivimed von Natalie Rotermel und Katharina Juhasz-Dora Bestimmung des Paracetamolgehalts in Vivimed von Natalie Rotermel und Katharina Juhasz-Dora Inhalt 1. Allgemeine Information zu den Chemikalien und den Bestandteilen einer Vivimed Tablette (Name, Wirkungsweise,

Mehr

Perfektion. Kompromisslose. Richtig gärtnern. Richtig entspannen.

Perfektion. Kompromisslose. Richtig gärtnern. Richtig entspannen. Richtig gärtnern. Richtig entspannen. Kompromisslose Perfektion. Make it your home. Mach es zu Deinem Zuhause mit den neuen Rotak-Rasenmähern. Erreichen Sie Perfektion in einem Arbeitsgang mit den neuen

Mehr

Ziehen Sie eine Linie! Demarc your Network

Ziehen Sie eine Linie! Demarc your Network Ziehen Sie eine Linie! Demarc your Network Accedian Networks ist spezialisiert auf die Herstellung von of Ethernet Abgrenzungsgeräten Ethernet Demarcation Device (EDD). Accedian s EtherNID EDD wird auf

Mehr

analytik CHEMIE PLUS 11-2012 17

analytik CHEMIE PLUS 11-2012 17 analytik CHEMIE PLUS 11-2012 17 APPLICA 2012 Trennanalytik im Wandel Die APPLICA, ein Fachseminar für Analytiker, das am 16. Oktober 2012 in Basel bereits zum 6. Mal stattfand, stand diesmal unter dem

Mehr