Ausgabe 2. WEBfactory Visualisierungslösungen im Einsatz.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ausgabe 2. WEBfactory Visualisierungslösungen im Einsatz. www.webfactory-world.de"

Transkript

1 Ausgabe 2 WEBfactory Visualisierungslösungen im Einsatz

2 Anwendungsbeispiele und Erfolgsgeschichten rund um WEBfactory

3 Editorial Die Etablierung des Mikroprozessors in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts löste eine digitale Revolution aus, die in der Automatisierungstechnik zu enormen Fortschritten führte. In den folgenden Jahrzehnten erforderte der zunehmende Automatisierungsgrad neben den klassischen Maschinen- und Anlagensteuerungen nun auch übergreifende Prozessleitsysteme. Unter Zuhilfenahme von Kommunikationsnetzen war man so in der Lage, komplexe Prozesse zu abstrahieren und für den Menschen nachvollziehbar und kontrollierbar machen. Die zu Beginn rein lokalen, proprietären Netze wichen offenen Standards und so war es nur eine Frage der Zeit, bis webbasierte Systeme Einzug erhielten. Heute ist die Internet-Technologie ein dominierendes Kriterium für die Hersteller von SCADA/HMI-Visualisierungs- und Leitsystemen. Die WEBfactory GmbH ist seit ihrer Gründung Vorreiter und Spezialist für durchgängig auf standardisierter Webtechnologie basierende Automatisierungssoftware für die Prozess- und Gebäudeleittechnik. Ein weiterer Schwerpunkt sind Managementsysteme zur Erfassung, Aufbereitung und grafischen Darstellung von Betriebsdaten dezentraler Anlagen im Internet. Das Unternehmen setzt hierzu seit nunmehr über 15 Jahren stets auf die neuesten Technologien und bietet seinen Kunden zukunftssichere und flexible Produkte und Lösungen. Diese ermöglichen aufgrund der offenen Standards eine tiefe Integration und ein Höchstmaß an Anwenderfreundlichkeit mit minimalem Engineering- Aufwand. Wir haben verstanden, dass ein modernes Leitsystem neben den klassischen Aufgaben, wie der Visualisierung von Anlagendaten und dem Alarm- Dipl.-Ing. (FH), MBA Bernhard Böhrer management, weit mehr Geschäftsführer Ansprüchen gerecht werden muss. Dank umfangreicher Reporting-Features befördert WEBfactory die industrielle SCADA/HMI-Software auf den Level einer Businessanwendung. Die so gewonnenen Informationen können in allen Unternehmensbereichen zur Identifizierung von Einsparpotenzialen sowie zur Produktivitäts- und Effizienzsteigerung herangezogen werden. Auf den folgenden Seiten dieser Broschüre möchten wir Ihnen eine Auswahl bereits realisierter Projekte in den verschiedensten Branchen präsentieren. Machen Sie sich ein Bild von den Möglichkeiten, die Ihnen WEBfactory eröffnet. Transparenz, Arbeitserleichterung, Kostenersparnis und Sicherheit sind nur einige Stichwörter. Gerne unterstützen wir Sie beim Einstieg in die WEBfactory-Software oder bei der Umsetzung Ihrer Projekte durch unser umfangreiches Schulungsprogramm oder individuelle Consultings. Unser Team freut sich auf die Zusammenarbeit.

4 4 Inhaltsverzeichnis MASCHINENBAU ENERGIE & UMWELT 08 Skalierbare Visualisierung bietet Flexibilität und Komfort 12 WEBfactory - Visualisierung in Deutschlands größtem Luftfrachtzentrum 20 Was verbindet Prozessvisualisierung und Emissionsrechtehandel? 24 Sicherheit und Hygiene im Schwimmbad 16 Frische dank WEBfactory: Schockfrosten übers Internet 28 Solarenergie - WEBfactory verschafft den Durchblick Anwendungsbeispiele und Erfolgsgeschichten rund um WEBfactory

5 PRODUKTION GEBÄUDELEITTECHNIK 32 Die Visualisierung von hsh AZO Gruppe systeme für prozess-it WEBfactory erfindet sich neu immer wieder! 36 WEBfactory befördert Unternehmen in die Westentasche 40 Alles im Griff dank leistungsfähiger Prozessvisualisierung 44 Eine Stadthalle mit flexibler Nutzung 48 Proaktives Energiemanagement auf neuem Niveau 52 Mit WEBfactory ins rechte Licht gerückt 56 Wohnen 2.0: WEBfactory visualisiert das intelligente Haus

6 6 Über WEBfactory Steckbrief Führender Anbieter webbasierter SCADA/HMI-Software für den Maschinen- und Anlagenbau, die Gebäudeautomatisierung und das Energie-Monitoring Hauptsitz: Hollergasse Buchen (Odenwald) Deutschland Geschäftsstelle Nord: Hüttruper Heide Greven Deutschland Tochtergesellschaften: Installierte Systeme: mehr als weltweit Branchen: Gebäudeautomation, Fertigung, Verfahrenstechnik, Logistik, Umwelt und Energie Sonstiges: IBM Business Partner zertifizierter Microsoft Gold Partner SoftROM Sibiu (Herrmannstadt) Rumänien

7 Unternehmensprofil WEBfactory Aufgrund langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet der webbasierten Visualisierung, Überwachung, Steuerung und Auswertung von Prozessen und Zuständen wissen wir, dass Flexibilität und Transparenz eine immer bedeutendere Rolle für den wirtschaftlichen Betrieb von automatisierten Maschinen und Anlagen spielt. Durch die Kombination neuester Internet-Technologien mit modernen Userinterfaces haben wir mit WEBfactory eine skalierbare Lösung entwickelt, die in der Anlagenautomatisierung eine einfache und höchst effiziente Überwachung und Steuerung ermöglicht. Aufgrund der frühen Fokussierung auf internetgestützte Technologien zählt WEBfactory heute zu den technologisch führenden Unternehmen in diesem Marktsegment und ist einer der wenigen Anbieter von industrieller Automatisierungssoftware, der eine vollständig webbasierte SCADA/HMI-Software anbieten kann. Unsere branchenneutrale, modular aufgebaute SCADA/HMI-Software lässt sich problemlos in die vorhandene IT-Landschaft integrieren und arbeitet dort reibungslos mit allen Steuerungs- und Softwarelösungen über Standardschnittstellen zusammen. Da wirklich innovative Werkzeuge für eine effiziente Automatisierung direkt an der Problemstellung des Anwenders ansetzen, lassen wir unsere Erfahrungen aus der aufmerksamen Kundenbetreuung und dem ständigen Wissensaustausch in die Weiterentwicklung von WEBfactory einfließen. WEBfactory wird in vielen Bereichen, in denen komplexe Prozesse übersichtlich abgebildet und eine stabile und moderne Anlagenautomatisierung realisiert werden sollen, erfolgreich eingesetzt. Unsere zahlreichen nationalen und internationalen Kunden schätzen das breite Einsatzspektrum unserer webbasierten Lösung ebenso wie die partnerschaftliche Zusammenarbeit. Zu unseren Kunden zählen Unternehmen der fertigenden Industrie, die WEBfactory als zentralen Bestandteil ihres Prozessleitsystems einsetzen, Maschinenbauer, die ihre Anlagen mit einer Bedienoberfläche von WEBfactory ausliefern, und Systemintegratoren, die unsere Software in die Leittechnik von nahezu jedem automatisierten System ihrer Kunden integrieren. WEBfactory wird mittlerweile mit mehr als Installationen in allen Bereichen der Industrie erfolgreich eingesetzt. Sämtliche Prozessdaten werden online auf einer modernen, webbasierten Bedienoberfläche dargestellt und analysiert. Diese kann weltweit von unterschiedlichsten Geräten über jeden Browser aufgerufen und angezeigt werden. Die orts- und zeitunabhängige Kontrolle jeglicher Anlagen ermöglicht es, schnelle Entscheidungen für eine höhere Produktivität und Verfügbarkeit zu treffen. Neben den klassischen Lösungen werden vertikale Branchenlösungen sowie das WEBfactory Energie-Management-System EMS nach DIN EN 16001/ ISO angeboten.

8 8 BEUMER Group BEUMER Group Beckum

9 Schnelle und sichere Gepäckabfertigung am Flughafen Danzig: Skalierbare Visualisierung bietet Flexibilität und Komfort Der Begriff Visualisierung beschreibt die Veranschaulichung abstrakter Zusammenhänge. An den Mensch-Maschine-Schnittstellen der modernen Automatisierungstechnik lässt sich heute praktisch nicht mehr darauf verzichten. Je komplexer die Technik, desto mehr ist das Bedienpersonal auf eine solche Veranschaulichung angewiesen, um zu jedem Zeitpunkt angemessen reagieren zu können. Webbasierte SCADA-Systeme (Supervisory Control and Data Acquisition) bieten hier ideale Voraussetzungen. Dank offener Standards können sie unterschiedlichste Maschinen oder ganze Produktionsanlagen überwachen und auf einer Bedienoberfläche zusammenführen. Davon profitieren Fertigungs- und Produktionsbetriebe sowie der gesamte Logistikbereich. Auch Fluggäste haben heute einen Nutzen davon. Am Flughafen Danzig beispielsweise trägt neuerdings eine flexible Visualisierungslösung dazu bei, dass das Gepäck schnell, sicher und schonend abgefertigt und transportiert wird. Als Spezialist für Intralogistik-Anlagen hat sich die BEUMER Group (vgl. Zum Unternehmen) weltweit einen Namen gemacht. Das Angebotsspektrum umfasst innovative Förder- und Verladetechnik, Palettier- und Verpackungstechnik sowie automatische Sortier- und Verteilsysteme für die unterschiedlichsten Branchen, angefangen von der Getränke-, Lebensmittel- und Baustoff- Industrie über Chemie, Versandhandel und Warenhauslogistik bis hin zur Gepäckabfertigung. Vom praktischen Nutzen der Systeme konnten sich inzwischen auch zahlreiche Flugreisende überzeugen, z.b. am Flughafen Danzig. Der wurde für rund 60 Millionen Euro innerhalb von zwei Jahren rechtzeitig zur Fußball Europameisterschaft 2012 komplett modernisiert und ausgebaut. Für eine schnelle und zuverlässige Gepäckabfertigung vom Checkin bis zur Gepäckverladung sorgt jetzt das Gepäcktransportsystem BEUMER autover. Dafür wurde ein 506 m langes Schienensystem mit 44 Fahrzeugen, den BEUMER autoca, sowie 20 Einschleusbänder und zwölf Endstellen im neuen Terminalgebäude installiert. Sicher vom Check-in zum Gate Das Gepäck wird nun nach dem Check-in von den BEUMER Umwerfbändern an die Fahrzeuge übergeben, durchläuft in der Gepäckhalle eine fünfstufige Röntgenkontrolle und gelangt schließlich vollautomatisch in die Zielendstellen, aus denen die Gepäckstücke verladen und zum Flugzeug transportiert werden. Die mit eigenem Antrieb und On- Board-Controller ausgestatteten Fahrzeuge bewegen sich dabei selbständig, unabhängig voneinander mit einer

10 10 BEUMER Group beachtlichen Geschwindigkeit von bis zu fünf Metern pro Sekunde durch das Schienensystem. Energie und Daten werden an die Fahrzeuge berührungslos übertragen. Dieses berührungslose Verfahren trägt viel dazu bei, dass das Transportsystem hochverfügbar und wartungsarm arbeitet. Die hohe Komplexität der Transportanlage mit rund unterschiedlichen Messwerten, Schaltzuständen und Meldungen so wie etwa Alarmen, die es zu verarbeiten und darzustellen gilt, kommt nicht ohne leistungsfähige Visualisierungslösung aus. Gefordert ist aber nicht nur Leistungsfähigkeit, sondern auch übersichtliche Darstellung sowie komfortable und einfache Bedienbarkeit, denn nur dann können die Mitarbeiter bei eventuellen Fehlern proaktiv in das Logistik-System eingreifen. Verzögerungen im Betrieb oder gar ein Stillstand lässt sich so verhindern. Unliebsame Verzögerungen in der Passagierabfertigung werden vermeidbar. Komfortabel steuern, bedienen und überwachen BEUMER setzt aus diesen Gründen auf die Prozessvisualisierungssoftware WEBfactory 2010 aus dem Hause WEBfactory (vgl. Über WEBfactory). Die auf allen Microsoft-Plattformen einsetzbare SCADA/HMI-Software- Suite zur webbasierten Visualisierung, Steuerung und Überwachung von Maschinen und Anlagen lässt sich durch ihre modulare Struktur und den durchgängigen Einsatz von Standardkomponenten sehr einfach für unterschiedliche Projekte konfigurieren. Mit WEBfactory arbeiten wir schon seit Längerem erfolgreich zusammen, erklärt Martin Schulenberg, Fachbereichsleiter Logistik Software bei der BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co KG. Auch bei der Gepäcksabfertigung am Danziger Flughafen konnte die Prozessvisualisierungsund Bedienungssoftware wieder einmal ihre Leistungsfähigkeit und vor allem auch ihre Anpassungsfähigkeit beweisen. Schließlich ging es bei dieser Visualisierungsaufgabe darum, auch Abläufe darzustellen, die über die klassischen Aufgaben einer Prozessvisualisierung hinausgehen, z.b. Fahrzeuge in Bewegung. Dank der offenen Standards und der gut handhabbaren Grafik-Tools konnten wir die Visualisierung sehr gut an die speziellen Bedürfnisse beim BEUMER autover System anpassen. Zusätzliche Controls selbst zu programmieren und einzubinden war vergleichsweise einfach, betont Schulenberg. Klickt man jetzt beispielsweise ein bestimmtes Fahrzeug an, kann man dessen Weg durch die gesamte Anlage verfolgen. Dies ist von drei PC-Terminals aus möglich, die im Technikraum der Gepäckabfertigung und in zwei Kontrollräumen installiert sind. Außerdem ist jederzeit ein Fernzugriff übers Internet möglich. Für den Service verbinden wir uns über VPN in die Anlage, ergänzt Schulenberg. Dank vollständig vektorbasierter Grafiken auf Basis von Microsoft Silverlight lässt sich die Visualisierung verlustfrei an jede Bildschirmgröße anpassen. Die Verwendung solcher offener Standards in Kombination mit modernen und verbreiteten Programmiersprachen in der Entwicklungsumgebung leistet einen großen Beitrag, um das Engineering so effizient wie möglich zu gestalten., fährt Schulenberg fort. Von der Standalone-Lösung bis zum Clustersystem Diese Features kombiniert mit einer skalierbaren Architektur ermöglichen eine flexible Anpassung an die jeweiligen Gegebenheiten. Spätere Erweiterungen sind einfach realisierbar und selbst heterogene Anlagenlandschaften lassen sich so auf einer gemeinsamen Plattform abbilden. Für Schulenberg sind das wichtige Argumente. Wir können WEBfactory somit bei ganz unterschiedlichen Projekten durchgängig einsetzen, erläutert er. Durch die Skalierbarkeit lässt sich eine kleine Standalone-Lösung ebenso realisieren wie komplexe Anlagen, bei denen viele tausend Messwerte etc. verarbeitet, dargestellt und protokolliert werden müssen. Auch bei den einzelnen Features von der Protokollierung bis zum Alarmmanagement gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Beim Alarmmanagement beispielsweise steht dem Anwender die ganze Palette denkbarer Varianten zur Verfügung, angefangen vom einfachen optischen oder akustischen Alarm, z.b. an der Leitwarte, oder Pagermeldungen über SMS- oder -Versand an die jeweils Verantwortlichen bis hin zu einer synthetischen Sprachgenerierung. Zudem können in Bereitschaftsplänen die Zuständigkeiten definiert werden.

11 Bei Bedarf werden dann die entsprechenden Alarmeskalationstabellen automatisch abgearbeitet. Auch wenn ein redundantes Visualisierungssystem gefordert ist, bietet WEBfactory beste Voraussetzungen. Dafür kann die Visualisierungssoftware zu einem so genannten Clustersystem ausgebaut werden und bietet dann maximale Verfügbarkeit. Ein Cluster besteht aus bis zu acht Einzelrechnern (Knoten) mit gemeinsamen Speicherplatten und einem verbindenden Netzwerk. Im Fehlerfall wandern einzelne Dienste definiert von einem Knoten zum anderen (Failover). Nachdem der Fehler beseitigt ist, geht das System wieder in den Urzustand (Failback). Dadurch wird eine sehr hohe Verfügbarkeit erreicht. Auf der zukunftssicheren Seite Am Flughafen Danzig hat sich die Gepäckabfertigung und damit auch die Visualisierungssoftware mittlerweile im praktischen Einsatz bewährt. Alles in allem hat der Einsatz von WEBfactory 2010 dieses Projekt erheblich erleichtert, fasst Schulenberg zusammen, Ich bin deshalb sicher, dass wir auch in Zukunft erfolgreich mit WEBfactory zusammenarbeiten werden. Dazu beitragen wird sicherlich, dass die modular aufgebaute Visualisierungssoftware kontinuierlich weiterentwickelt wird. Um von unterwegs auf Daten zuzugreifen, gibt es seit Kurzem ein HTML5-Modul. Denn während die Microsoft Silverlight Technologie für komplexe Businessanwendungen sicherlich auch zukünftig das Mittel der Wahl bleibt, bietet sich für den mobilen Schnellzugriff per Smartphone heute das betriebssystemunabhängige HTML5 an, das viele neue Funktionen auf allen heute üblichen Smartphones unterstützt. Was sich die Visualisierungsspezialisten als nächstes einfallen lassen; darauf darf man gespannt sein. Zum Unternehmen Die BEUMER Group ist ein international führender Hersteller der Intralogistik in den Bereichen Förder- und Verladetechnik, Palettier- und Verpackungstechnik sowie Sortier- und Verteilanlagen. Zusammen mit Crisplant a/s und Enexco Teknologies India Limited beschäftigt die BEUMER Gruppe etwa Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 500 Millionen Euro. Mit ihren Niederlassungen und Vertretungen ist die BEUMER Gruppe in zahlreichen Branchen weltweit präsent. Mehr Informationen unter:

12 12 DHL DHL Leipzig

13 Offene Standards vereinfachen die Integration: WEBfactory-Visualisierung in Deutschlands größtem Luftfrachtzentrum Der Mensch ist ein Augentier und reagiert auf optische Reize besonders intensiv. Kein Wunder also, dass die moderne Automatisierungstechnik heute an der Mensch-Maschine-Schnittstelle ohne Visualisierung praktisch nicht mehr auskommt. Dabei haben webbasierte Visualisierungslösungen wie die SCA- DA/HMI-Software von WEBfactory die Nase vorn. Dank offener Standards können sie unterschiedlichste Maschinen oder Produktionsanlagen ohne großen Aufwand auf einer einheitlichen Bedienoberfläche zusammenführen und online überwachen. Durch das ausgeklügelte Alarmmanagement von WEBfactory kann dann auf eventuelle Grenzwertüberschreitungen unverzüglich und automatisch reagiert werden, z.b. durch entsprechend definierte Alarmketten. Davon profitieren Fertigungs- und Produktionsbetriebe sowie der gesamte Intralogistik-Bereich. Pro Werktag werden am DHL-Luftfrachtdrehkreuz am Flughafen Leipzig/Halle t Fracht umgeschlagen. In der über 400 m langen Sortierhalle können pro Stunde rund Päckchen, Großbriefe und nicht bandfähige Sendungen sortiert werden. Die insgesamt 6,5 km langen Förderbänder mit den Sortiereinrichtungen sind in vier Ebenen übereinander angeordnet und laufen vollautomatisch. Dazu muss die eingesetzte Automatisierungstechnik angefangen vom einfachen Sensor bis zu den speicherprogrammierbaren Steuerungen natürlich zuverlässig funktionieren. Eine ständige Überwachung ist obligatorisch, damit auf eventuelle Fehlermeldungen schnellstmöglich reagiert werden kann. Nur so lassen sich Anlagenstillstände vermeiden oder doch zumindest minimieren. Die Visualisierung sämtlicher Messwerte, Schaltzustände und Meldungen der komplexen Sortieranlagen war deshalb ein wichtiges Thema. Durch die webbasierte Visualisierungslösung von WEBfactory können nun Onlinewerte, Alarmmeldungen und etwa historische Werte der unterschiedlichen Anlagenteile dargestellt und verwaltet werden. WEBfactorys offene Standards - ideal für heterogene Anlagenlandschaften Die webbasierte Visualisierungslösung WEBfactory nutzt konsequent die bekannten Internet-Standards, also beispielsweise TCP/IP, HTML5, XAML, SVG etc. Diese Features kombiniert WEBfactory mit einer skalierbaren Architektur und ermöglicht so eine flexible Anpassung an die jeweiligen Gegebenheiten. Spätere Erweiterungen sind einfach realisierbar und selbst heterogene Anlagenlandschaften lassen sich so auf einer gemeinsamen Plattform abbilden. In der Sortieranlage der DHL sind über den WEBfactory- OPC-Server beispielsweise 34 Steuerungen der unterschiedlichen Anlagenteile eingebunden, die teilweise von verschiedenen Herstellern stammen. Dank der standardisierten Schnittstelle spielen eventuelle Unterschiede jedoch keine Rolle. Der Visualisierung ist es letztendlich egal, welche Steuerungstypen oder Bussysteme in einer Maschine oder Anlage im Einsatz sind, über den WEBfactory- OPC-Server lassen sich alle Messwerte, Statusanzeigen etc. jederzeit problemlos visualisieren und überwachen. Lückenloses Informationsmanagement Für ein lückenloses Informationsmanagement werden alle relevanten Informationen anschaulich und übersichtlich in der WEBfactory-Visualisierung dargestellt, die sich übers Intranet von jeder beliebigen Stelle aus mit einem gewöhnlichen Internet-Browser aufrufen lässt. Das gilt nicht nur für die Leitwarte, sondern auch beim mobilen Einsatz. Über Wireless-LAN kann sich der Servicetechniker bei der DHL vor Ort auf dem Laptop oder dem Smartphone ebenfalls alle relevanten Betriebsparameter anzeigen lassen, während er innerhalb der Sortieranlage unterwegs ist. Falls gewünscht, ermöglicht WEBfactory natürlich auch den Fernzugriff über

14 14 DHL das Internet. Große Flexibilität bei der Anpassung an heterogene Landschaften konnte WEBfactory beim DHL- Einsatz noch in einem weiteren Punkt beweisen: Auch bei der Kommunikation mit dem ERP-System SAP gibt es keine Schwierigkeiten. Organisatorische und technische Visualisierung arbeiten dank der offenen Standards perfekt zusammen. Prinzipiell sind natürlich auch Zugriffe mit anderen Programmen zur Auswertung und Aufbereitung sowie praktisch beliebige Exportfunktionen möglich. Höchste Sicherheit auch im Fehlerfall Falls es bei den automatisierten Abläufen zu Fehlern kommt, generiert WEBfactory sofort die entsprechenden Alarmmeldungen. Hier steht dem Anwender die ganze Palette denkbarer Varianten zur Verfügung, angefangen vom einfachen optischen oder akustischen Alarm z.b. an der Leitwarte, über Meldungen per SMS oder an die jeweils Verantwortlichen bis hin zu einer telefonischen Benachrichtigung mit synthetischer Sprachgenerierung. Zudem können in Bereitschaftsplänen die Zuständigkeiten definiert werden. Bei Bedarf werden dann die entsprechenden Eskalationstabellen automatisch abgearbeitet. Damit man im Fehlerfall die Situation analysieren und angemessen reagieren kann, ist es unbedingt erforderlich, dass der Visualisierungsserver in allen Situationen verfügbar ist. Bei einem Fehler der automatisierten Systeme dürfen keine relevanten Messwerte etc. verloren gehen, eine redundante Datenhaltung ist in der Sortieranlage deshalb obligatorisch. Auch dafür bietet WEBfactory ideale Voraussetzungen. Das sogenannte Clustersystem, das Hochverfügbarkeitsmodul der WEBfactory-Software, besteht aus bis zu acht im Netzwerk verbundenen Einzelrechnern (Knoten) mit gespiegelten Speicherplatten. Im Fehlerfall wandern einzelne Dienste definiert von einem Knoten zum anderen (Failover). Nachdem der Fehler beseitigt ist, versetzt sich das System wieder zurück in den Urzustand (Failback). So läuft die Visualisierung auf dem Leitrechner im Fehlerfall nahezu reibungslos weiter und die Bedienbarkeit bleibt erhalten. In der Sortieranlage der DHL kommt man mit vier WEBfactory-Visualisierungsservern aus, um eine enorm hohe Verfügbarkeit zu gewährleisten. Fällt einer der Server aus, wird der zuständige Servicetechniker vom System benachrichtigt. Am Luftfrachtdrehkreuz Leipzig/Halle hat sich die webbasierte Visualisierung von WEBfactory mit ihren

15 offenen Standards bewährt. Die Interoperabilität der Teilsysteme sowie die orts- und plattformunabhängige Anzeige von Informationen ermöglichen effiziente Arbeitsabläufe und transparente Prozesse. Zusätzlich garantiert die Architektur der WEBfactory Software eine zukunftssichere Investition, da spätere Modifikationen oder Erweiterungen der Anlage mit geringem Engineering-Aufwand in die Visualisierung übernommen werden können. Zum Unternehmen DHL ist Teil des weltweit führenden Logistikkonzerns Deutsche Post DHL und bietet kundenorientierte Dienstleistungen für den Transport von Briefen, Waren und Informationen. Heute verbindet das internationale Netzwerk von DHL mehr als 220 Länder und Territorien in aller Welt. Mit dem Unternehmensbereich Global Forwarding/ Freight ist DHL das weltweit führende Luftfrachtunternehmen und befördert 12% des gesamten weltweiten Marktvolumens. Das neue europäische DHL Luftfrachtdrehkreuz am Flughafen Leipzig/Halle ist Europas modernster Umschlagplatz für Luftfracht und einer der drei wichtigsten Knotenpunkte im weltweiten DHL Expressnetz.

16 16 Linde LINDE München

17 Weltweit multilingualer Zugriff auf Prozessdaten: Frische dank WEBfactory: Schockfrosten übers Internet Prozessleitsysteme verschaffen Anlagenbetreibern einen Überblick über die komplette Anlage. Systeme, die aus unflexiblen, statischen Mosaikbildern zur Visualisierung und großen Bedienpulten zum Steuern der Prozesse bestehen, entsprechen längst nicht mehr dem Stand der Technik. Heute will ein Anlagenbetreiber zu jeder Zeit und unabhängig von seinem Aufenthaltsort über das Geschehen in seiner Anlage informiert sein. WEBfactory liefert hierfür die Lösung. Mit der SCADA/HMI-Software von WEBfactory kann jede Anlage unabhängig von Größe und Funktion über das Internet überwacht und so die benötigte Flexibilität gewährleistet werden. Beim Gefrieren von Lebensmitteln beispielsweise sind webbasierte Prozessleitsysteme zur Überwachung des Ist-Zustands der Anlage per Internet das Mittel der Wahl. Bei klassischen kryogenen Konservierungsverfahren wird die Zellstruktur der Lebensmittel häufig in Mitleidenschaft gezogen, wodurch sich das Aroma ändert und wichtige Vitamine verloren gehen. Dabei entstehen aufgrund des langsamen Temperaturabfalls im Inneren des Gefriergutes große Eiskristalle, die die Zellmembran zerstören. oder flüssiger Stickstoff mit -196 C - in die Anlage eingesprüht und kommt in direkten Kontakt mit dem zu frostenden Produkt. Durch die tiefen Temperaturen der Kühlmittel lassen sich sehr kurze Einfrierzeiten realisieren. Ähnlich wie beim schnellen Anbraten von Fleisch bildet sich beim schnellen Einfrieren eine dünne, tiefgefrorene Schutzschicht, die das Entweichen von Flüssigkeit aus den Nahrungsmitteln verhindert. Aus diesem Grund wird beim kryogenen Schockfrosten die Zellstruktur der Lebensmittel nicht verändert, Geschmack und Aussehen der Lebensmittel bleiben erhalten. WEBfactory liefert die passende Software, um den Prozess des Schockfrostens zu überwachen und zu visualisieren. Tunnelgefrierer mit Webvisualisierung von WEBfactory Die Tunnelgefrieranlage CRYOLINE MT der Linde AG zum Schockfrosten von Lebensmitteln wird höchsten Kryogenes Schockfrosten dagegen ist ein Verfahren zur Herstellung von Tiefkühlkost, bei dem in wenigen Minuten die Temperatur der einzufrierenden Lebensmittel auf -18 C oder tiefer abgesenkt wird. Bei diesem Prozess wird das Kühlmittel - flüssiges Kohlendioxid mit -79 C

18 18 Linde Hygieneanforderungen gerecht und überzeugt zudem durch ihr modernes Design und ihre flexible Bedienoberfläche zum Steuern der Anlage. Das verwendete Prinzip zum Frosten ist simpel: Auf einem Transportband werden die Lebensmittel durch den Gefriertunnel geführt, dort mit Kohlendioxid oder Stickstoff so lange gekühlt bis sie die gewünschte Endtemperatur erreichen, um dann am anderen Ende die Anlage als Tiefkühlkost zu verlassen. Ganz so einfach wie es auf den ersten Blick scheint, ist es dann aber doch nicht. Temperaturen, Drücke, Durchlaufzeiten und Lüftergeschwindigkeiten müssen stimmen und entsprechend überwacht werden. Für die Überwachung und Visualisierung dieser Prozesse benötigt man die richtige Software. Wir haben uns für WEBfactory entschieden, weil das Unternehmen gute Referenzen vorweisen kann und viel Erfahrung in der Prozessvisualisierung mitbringt, so Volker Kamm von der Linde AG. Zudem überzeugte uns, dass wir bei WEBfactory die Visualisierungssoftware und SPS-Programmierung aus einer Hand bekommen konnten. Die Tunnelgefrieranlage eignet sich zum Schockfrosten und Abkühlen von Lebensmitteln aller Art: Die Palette reicht von Fleisch über Gemüse und Halbfertigprodukte bis hin zu Convenience-Produkten wie zum Beispiel Tiefkühlpizza. Um beim kryogenen Schockfrosten die Zellstruktur des jeweiligen Produkts erhalten zu können, benötigt man produktangepasste Gefriergeschwindigkeiten, die die Wärmeleitfähigkeit eines jeden Produkts beachten. Mit ausgeklügelter Regelungstechnik lassen sich diese realisieren. Am Touchpanel kann der Anlagenbetreiber aus bis zu dreißig im System hinterlegten Produktionsrezepten das für die entsprechende Produktion richtige wählen. Das ermöglicht auch einen schnellen Wechsel zwischen verschiedenen Chargen, so Kamm. Jedes Rezept beinhaltet jeweils Angaben zu Solltemperatur, Durchlaufzeit und Lüfterverhalten. Auch beim Design der touch-optimierten Bedienoberflächen wurde kein Detail außer Acht gelassen: Die virtuelle Tastatur auf dem Touchpanel musste für große Finger angepasst werden, so dass auch eine Bedienung mit Handschuhen kein Problem darstellt. Flexibler Zugriff aus der Ferne Bei dem Visualisierungssystem aus dem Hause WEBfactory dient ein herkömmlicher PC als Zentrale. An der Anlage selbst befindet sich ein Touchpanel zur Eingabe von Informationen. Neben den üblichen Anforderungen an ein Visualisierungssystem überzeugt das Produkt

19 von WEBfactory mit seiner offenen Architektur, dem konsequenten Einsatz von Web-Standards sowie einem klaren und bedarfsorientierten Lizenzmodell. Darüber hinaus eröffnet eine webbasierte Visualisierung ganz neue Möglichkeiten: Bei Bedarf kann der Benutzer aus vielen tausend Kilometern Entfernung über einen beliebigen Internet-Browser Einblick in die momentane Situation der Anlage nehmen, so als wäre er direkt vor Ort. Abgesehen vom Starten und Stoppen der Anlage, welches aus Sicherheitsgründen vor Ort geschehen muss, kann dank WEBfactory alles Weitere per Internet verrichtet werden. Software zu einer Kostenersparnis, da viele Probleme auch direkt und ressourcenschonend per Fernwartung gelöst werden können. Dabei liegt der Vorteil für den Kunden klar auf der Hand: Die ohnehin bereits geringen Ausfallzeiten der Anlagen können noch weiter reduziert werden. Abhängig von der Zugangsberechtigung hat ein Nutzer über seinen Browser vielfältige Interaktionsmöglichkeiten: Von der Rezeptauswahl über das manuelle Ändern von Werten bis zum Herunterladen von Serviceparametern und Dateien, in denen Benutzeraktivitäten erfasst sind, lässt sich alles bequem aus der Ferne regeln. Im konkreten Fall wurde zusätzlich ein Modul angebunden, das es dem Hauptadministrator von Linde erlaubt, per FTP-Zugriff historische Daten beispielsweise mit An- und Abmeldeinformationen abzurufen und diese dann zu analysieren. Treten in der Anlage Schwierigkeiten auf, muss unser Servicetechniker nicht beim Kunden vor Ort sein. Er kann sich einfach über das Internet Einblick in die Anlage verschaffen und die entsprechenden Änderungen vornehmen, so Kamm weiter. Besonders praktisch ist auch, dass Mitarbeiter aus aller Welt gleichzeitig und ohne Zeitverzögerung alle prozessrelevanten Informationen in ihrer Landessprache abrufen können. WEBfactory stellt über ein entsprechendes Sprachverwaltungsmodul die benötigten Informationen zur Verfügung. Für einen weltweit exportierenden Anlagenbauer wie Linde sind die eigenen hohen Ansprüche an die Servicequalität ein ebenso wichtiges wie komplexes Thema. Die ortsunabhängige Wartung bzw. Diagnose der Anlagen beim Kunden ermöglicht eine schnelle Reaktion und eine bessere Vorbereitung auf den Einsatz vor Ort. Zum Unternehmen Als einer der weltweiten Marktführer für Industrie-, Prozess- und Spezialgase ist die Linde Group mit ihren Produkten und Leistungen elementarer Bestandteil nahezu jeder Branche. Die Division Linde Industriegase produziert und vertreibt die Luftgase Sauerstoff, Stickstoff und Argon, die in eigenen Luftzerlegungsanlagen hergestellt werden. Die Industriegase werden in nahezu allen Bereichen von Industrie, Handel, Wissenschaft und Forschung auf allen Kontinenten eingesetzt. Ein Anwendungsgebiet ist das kryogene Gefrieren und Kühlen, das zuverlässig höchste Qualität bei Kühl- und Tiefkühlware sichert. Die Gefrier- und Kühlanlagen von Linde verbinden den Vorteil des schnellen kryogenen Kühlens und Frostens mit einem Minimum an mechanischer Belastung. Gleichzeitig führt die Verwendung der WEBfactory-

20 20 CarbonBW CarbonBW Kolumbien

Implementierung eines Energiemonitoring und -controllingsystem auf Basis von VBASE HMI/SCADA

Implementierung eines Energiemonitoring und -controllingsystem auf Basis von VBASE HMI/SCADA VISAM GmbH Irlicher Straße 20 D-56567 Neuwied Tel. +49 (0) 2631 941288-0 www.visam.com Implementierung eines Energiemonitoring und -controllingsystem auf Basis von VBASE HMI/SCADA Die steigenden Energie-

Mehr

WEBfactory p.ems erfassen, auswerten & abrechnen

WEBfactory p.ems erfassen, auswerten & abrechnen WEBfactory p.ems erfassen, auswerten & abrechnen www.webfactory-world.de 2 WEBfactory p.ems p.ems Architektur ERP-System Umweltschutz Einkauf Energiebilanz Facility Management Prognose Lastmanagement WEBfactory

Mehr

Bustius quidit alisto volupid min naturi. MY-m2m Portal Preventive maintenance

Bustius quidit alisto volupid min naturi. MY-m2m Portal Preventive maintenance MY-m2m Portal Preventive maintenance IHRE VORTEILE Software as a Service Geringe Investitionskosten Sichere Datenübertragung Siemens S7-300/400 Siemens S7-1200 Siemens S7-1500 WAGO IO-System 750 Phoenix

Mehr

Energieverbrauch bremsen. Energiebremse mit Transparenz: narz EMS

Energieverbrauch bremsen. Energiebremse mit Transparenz: narz EMS Energieverbrauch bremsen Energiebremse mit Transparenz: narz EMS Das Problem... Energieversorgung wird zur großen Herausforderung für die mittelständische Industrie... und seine Lösung Rechtssicher Energiekosten

Mehr

Energiemanagement. INEKON Die Experten für intelligente Energiekonzepte. Industrie Gewerbe und Gebäude

Energiemanagement. INEKON Die Experten für intelligente Energiekonzepte. Industrie Gewerbe und Gebäude Energiemanagement INEKON Die Experten für intelligente Energiekonzepte Industrie Gewerbe und Gebäude » Ein Energiemanagement zahlt sich schon nach kurzer Zeit aus. «Energieeffizienzanalysen Energiemanagement

Mehr

MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung

MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung Zum SolarMax Sortiment gehört eine ganze Reihe von Produkten, welche es Ihnen erlauben, Ihre Anlage kontinuierlich zu überwachen. Sämtliche Wechselrichter

Mehr

Totally Integrated Automation Portal siemens.de/tia-portal

Totally Integrated Automation Portal siemens.de/tia-portal Your gateway to automation in the Digital Enterprise Totally Integrated Automation Portal siemens.de/tia-portal Digital Workflow Integra Engine 2 TIA Portal mehr als ein Engineering-Framework Das Totally

Mehr

DATENMANAGEMENT SOFTWARE

DATENMANAGEMENT SOFTWARE DATENMANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG DATENANALYSE ENERGIEMONITORING AUTOMATISCHES REPORTING SMARTCOLLECT PM10 POWERMANAGEMENT ENERGY SEITE 01 ENERGIEDATEN AUSLESEN SPEICHERN UND PRÄSENTIEREN Zunehmender

Mehr

ENERGIE MANAGEMENT SYSTEM ENERGIEMANAGEMENT NACH ISO 50001. Verbessern Sie Ihren ökologischen Fußabdruck!

ENERGIE MANAGEMENT SYSTEM ENERGIEMANAGEMENT NACH ISO 50001. Verbessern Sie Ihren ökologischen Fußabdruck! ENERGIE MANAGEMENT SYSTEM ENERGIEMANAGEMENT NACH ISO 50001 Verbessern Sie Ihren ökologischen Fußabdruck! Energiemanagementsystem Energieeffizienz optimieren - Produktivität steigern! Der schonende Umgang

Mehr

Sartorius ProBatch+ Rezeptmanagement in neuen Dimensionen

Sartorius ProBatch+ Rezeptmanagement in neuen Dimensionen Sartorius ProBatch+ Rezeptmanagement in neuen Dimensionen Das flexible Konzept für automatische Chargenprozesse Systemarchitekturen ProBatch+ kann in verschiedensten Applikationen eingesetzt werden. Es

Mehr

Logition Wir halten Ihr Material in Fluss

Logition Wir halten Ihr Material in Fluss Logition Wir halten Ihr Material in Fluss Integrierte Intralogistik-Lösungen Zuverlässig, wirtschaftlich und maßgeschneidert. Industrial Technologies 1 2 Logition logische Konsequenz des Siemens Solutions

Mehr

Energiemonitoring. Lanfer Automation GmbH & Co.KG Hoher Weg 13 46325 Borken-Weseke. www.lanfer-automation.de 09.06.12. alfred.lanfer@lanfer.

Energiemonitoring. Lanfer Automation GmbH & Co.KG Hoher Weg 13 46325 Borken-Weseke. www.lanfer-automation.de 09.06.12. alfred.lanfer@lanfer. Energiemonitoring Geschäftsführung Technischer Vertrieb Lanfer Automation GmbH & Co.KG Hoher Weg 13 46325 Borken-Weseke www.lanfer-automation.de alfred.lanfer@lanfer.de markus.kuhlmann@lanfer.de Industrieautomation

Mehr

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint Microsoft bietet mit SharePoint eine leistungsfähige Technologie- und Portalplattform. Mit d.link for microsoft

Mehr

Innovative, modulare Funktionszentrale für effizientes Betreiben von Biogasanlagen.

Innovative, modulare Funktionszentrale für effizientes Betreiben von Biogasanlagen. Innovative, modulare Funktionszentrale für effizientes Betreiben von Biogasanlagen. Umwelt. Natur. Verantwortung. KÖHL Die Nachfrage nach Biogas steigt kontinuierlich. Biogas besteht zu einem großen Teil

Mehr

Anlagenweites Informationssystem für höchste Transparenz

Anlagenweites Informationssystem für höchste Transparenz siemens.de/wincc Anlagenweites Informationssystem für höchste Transparenz Prozessvisualisierung mit SIMATIC WinCC V7.2 Answers for industry. SIMATIC WinCC: weltweit die erste Wahl in allen Branchen Mit

Mehr

Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke

Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke dataprofit Lösung Virtuelles Kraftwerk A 3 Wissenschaftsdialog Energie Reinhard Dietrich Dipl. Inf. Univ. Leiter Technik & Entwicklung dataprofit GmbH

Mehr

Berichtsmanagement. mehr unter www.ees-online.de. Berichte aus aktuellen und historischen Daten erstellen und weiterverarbeiten

Berichtsmanagement. mehr unter www.ees-online.de. Berichte aus aktuellen und historischen Daten erstellen und weiterverarbeiten Berichtsmanagement Berichte aus aktuellen und historischen Daten erstellen und weiterverarbeiten Zuverlässige und regelmäßige Berichterstattung ist für die Überwachung von weiträumig verteilten Anlagen

Mehr

Wartung Instandsetzung CRM. Perfekter Service. Optimale Anlagensteuerung für höchste Verfügbarkeit und Effizienz

Wartung Instandsetzung CRM. Perfekter Service. Optimale Anlagensteuerung für höchste Verfügbarkeit und Effizienz Service Wartung Instandsetzung CRM Perfekter Service Optimale Anlagensteuerung für höchste Verfügbarkeit und Effizienz uellem d i v i d n i t i M pt! e z n o k s g n u Wart Höchste Anlagenverfügbarkeit

Mehr

EDL-Portal. Energiedienstleistung

EDL-Portal. Energiedienstleistung Energiedienstleistung EDL-Portal EDL-Portal 2.0 Energiedienstleistung EDL steht für EnergieDienstLeistung. Das EDL-Internetportal unter www.edl.ch bietet eine benutzerfreundliche Plattform zum Überwachen,

Mehr

Personenschutz durch optische Raumerfassung

Personenschutz durch optische Raumerfassung Personenschutz durch optische Raumerfassung Für gefährliche Arbeitsumgebungen im klinischen Alltag wie Strahlenschutzbereiche in der Radiologie muss sichergestellt werden, dass das Bedien- und Wartungspersonal

Mehr

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING Leistungsstarke Software zur Auswertung, Messdatenerfassung, Datenanalyse, Energiemonitoring und

Mehr

Customer Relationship Management

Customer Relationship Management proagency Business Software Suite Modul CRM Customer Relationship Management akeon GmbH, Leinfelden-Echterdingen www.akeon.de info @ akeon.de Tel. +49 (0) 711 4 80 88 18 2 akeon mehr als bloß Software

Mehr

Internet TeleControl VITOCOM 300 VITODATA 300

Internet TeleControl VITOCOM 300 VITODATA 300 Internet TeleControl VITOCOM 300 VITODATA 300 Kostengünstig, aktuell, übersichtlich Vitocom 300 und Vitodata 300 erlauben den Zugriff auf alle Anlagenparameter, auch bei anspruchsvollen Heizsystemen Vitocom

Mehr

OneClick. einfach besser zusammenarbeiten. Mandanten-Information

OneClick. einfach besser zusammenarbeiten. Mandanten-Information OneClick einfach besser zusammenarbeiten. Mandanten-Information ADDISON OneClick dieselben Aufgaben schneller und effizienter erledigt. Nehmen Sie Abschied von alten Denkweisen und entdecken Sie jetzt

Mehr

Business-Softwarelösungen aus einer Hand

Business-Softwarelösungen aus einer Hand manus GmbH aus einer Hand Business-Softwarelösungen aus einer Hand Business-Softwarelösungen Bei uns genau richtig! Die Anforderungen an Software und Dienstleistungen sind vielschichtig: Zuverlässigkeit,

Mehr

ToolCare Werkzeugmanagement by Fraisa NEU

ToolCare Werkzeugmanagement by Fraisa NEU ToolCare Werkzeugmanagement by Fraisa NEU [ 2 ] Produktiver mit ToolCare 2.0 Das neue Werkzeugmanagementsystem service, der sich rechnet Optimale Qualität, innovative Produkte und ein umfassendes Dienstleistungsangebot

Mehr

Internet TeleControl VITOCOM 300 VITODATA 300

Internet TeleControl VITOCOM 300 VITODATA 300 Internet TeleControl VITOCOM 300 VITODATA 300 Kostengünstig, aktuell, übersichtlich Vitocom 300 und Vitodata 300 erlauben den Zugriff auf alle Anlagenparameter, auch bei anspruchsvollen Heizsystemen Vitocom

Mehr

Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services MOVIVISION. Die neue Freiheit in der Fördertechnik

Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services MOVIVISION. Die neue Freiheit in der Fördertechnik Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services MOVIVISION Die neue Freiheit in der Fördertechnik 2 MOVIVISION MOVIVISION : Die neue Freiheit in der Fördertechnik Die Anlage läuft

Mehr

Referenzbericht Öl & Gas

Referenzbericht Öl & Gas Zentrales Leitsystem für die Gasversorgung Umsetzung einer unternehmensweiten Plattform zum Echtzeitdatenmanagement mit SIMATIC WinCC Open Architecture Bis zum Jahr 2010 nutzte EDP Naturgas Energia vier

Mehr

Klare, individuelle Eingabemasken Automatisierte Auftragsverarbeitung Als App, Web-Client, Custom Pages Für beliebige Prozesse anwendbar.

Klare, individuelle Eingabemasken Automatisierte Auftragsverarbeitung Als App, Web-Client, Custom Pages Für beliebige Prozesse anwendbar. Klare, individuelle Eingabemasken Automatisierte Auftragsverarbeitung Als App, Web-Client, Custom Pages Für beliebige Prozesse anwendbar Ticketsystem Prozesse vereinfachen, Abläufe strukturieren Verringerter

Mehr

abaconnect Produktbeschreibung

abaconnect Produktbeschreibung abaconnect Produktbeschreibung abaconnect erfasst, verwaltet und archiviert Ihre Prozessdaten und stellt diese nach Ihren Bedürfnissen übersichtlich dar; Verwendung für Chargenprotokollierung, individuelles

Mehr

PROFIL REFERENZEN 2015

PROFIL REFERENZEN 2015 PROFIL REFERENZEN 2015 Gartenstraße 24 D-53229 Bonn +49 228 / 976 17-0 +49 228 / 976 17-55 info@glamus.de www.glamus.de KURZPROFIL ÜBER UNS Gründung 1992 Geschäftsführer Gerhard Loosch Ulrich Santo Mitarbeiterzahl

Mehr

Überwachen von Monitoring-Stationen mit R&S ARGUS SIS

Überwachen von Monitoring-Stationen mit R&S ARGUS SIS Überwachen von Monitoring-en mit R&S ARGUS SIS Ist bei den unbemannten Monitoring-en alles in Ordnung? Diese Frage, die sich den Verantwortlichen für Monitoring-Netze immer wieder stellt, beantwortet das

Mehr

OPENenergy. Energiekosten sehen und senken.

OPENenergy. Energiekosten sehen und senken. OPENenergy Energiekosten sehen und senken. OPENenergy. Die Software mit Weitblick. Erschließen Sie Einsparpotenziale. Energiepolitik, Wettbewerbsdruck und steigende Kosten für Rohstoffe und Ressourcen:

Mehr

Smart building automation

Smart building automation evolution in automation Smart building automation the process IT automation platform Advanced Process Control on demand Energy Management based on ISO 50001 Applied Industrie 4.0 solutions Intelligent

Mehr

DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung

DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung Was für ein Tempo! Das Rad dreht sich rasant schnell: Die heutigen Anforderungen an Softwareentwicklung sind hoch und werden

Mehr

SAUTER Vision Center. immer die Übersicht behalten.

SAUTER Vision Center. immer die Übersicht behalten. SAUTER Vision io Center SAUTER Vision Center immer die Übersicht behalten. Moderne Gebäudeautomation ist zunehmend komplex: dank SAUTER Vision Center ist die Überwachung Ihrer Anlage ganz einfach. Die

Mehr

Überwachung via Internet

Überwachung via Internet SCADA-Webhosting für dezentrale Anlagen Vorteile: Via Internet haben Sie weltweit Zugriffauf Ihre Anlagennetze oder Maschinen, um diese permanent zu überwachen und deren Messdaten zu analysieren. Solch

Mehr

Zuverlässigkeit für Automation und Leittechnik

Zuverlässigkeit für Automation und Leittechnik Zuverlässigkeit für Automation und Leittechnik 2 Stabilität und Sicherheit hat einen Namen Die ACG Autcomp Grischa AG entwickelt innovative Lösungen für unterschiedlichste und individuelle Anforderungsprofile

Mehr

Sichere und effiziente Energieversorgung durch moderne Netzleittechnik

Sichere und effiziente Energieversorgung durch moderne Netzleittechnik Pressemitteilung vom 28.06.2012 Sichere und effiziente Energieversorgung durch moderne Netzleittechnik Die Stadtwerke Sindelfingen GmbH nimmt modernisierte und neu ausgebaute Netzleitwarte in Betrieb Im

Mehr

ENERGIE- UND DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING

ENERGIE- UND DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING ENERGIE- UND DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING SEITE 02 ENERGIEDATEN AUSLESEN SPEICHERN UND PRÄSENTIEREN Zunehmender Energiebedarf

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Erfolg ist programmierbar.

Erfolg ist programmierbar. 4578954569774981234656895856512457895456977498 3465689585651245789545697749812346568958561245 9545697749812346568958565124578954569774981234 6895856512457895456977498123465689585612457895 6977498123465689585651245789545697749812346568

Mehr

ERN Ernesto: Durchblick schafft Effizienz.

ERN Ernesto: Durchblick schafft Effizienz. Professionelles Energiedatenmanagement für die Zukunft Ihres Unternehmens. ERN Ernesto: Durchblick schafft Effizienz. Energiedatenmanagement Verpflichtung und Chance. Kosten senken, Emissionen reduzieren,

Mehr

AUTOMATISIERUNG DER BESTELLPROZESSE

AUTOMATISIERUNG DER BESTELLPROZESSE AUTOMATISIERUNG DER BESTELLPROZESSE EURO-LOG Supply Chain Management www.eurolog.com/scm Wir bringen unsere Ware dank der EURO-LOG SCM-Lösung nun mit einem hohen Standard ins Werk Thorsten Bauch, Commodity

Mehr

digital business solution SharePoint SAP Integration

digital business solution SharePoint SAP Integration digital business solution SharePoint SAP Integration 1 So geht s. SAP ist das bekannteste und verbreitetste ERP-System und Rückgrat für die Abwicklung Ihres täglichen Kerngeschäfts. Microsoft SharePoint

Mehr

Über DMP Service A/S. Die Herausforderung. Die Lösung

Über DMP Service A/S. Die Herausforderung. Die Lösung Über DMP Service A/S DMP Service ist ein führender europäischer unabhängiger Service Provider, der den Betrieb und die Wartung von Windturbinen, Aufbereitung von Getrieben und den Verkauf von Ersatzteilen

Mehr

GraphPic. Die Prozessvisualisierung 2015 GEFASOFT AG

GraphPic. Die Prozessvisualisierung 2015 GEFASOFT AG GraphPic Die Prozessvisualisierung Anforderungen und Merkmale Eine Visualisierungssoftware sollte nicht nur die üblichen Funktionen anbieten, sondern generell ein effizientes Arbeiten ermöglichen. Hohe

Mehr

Webbasierte Automation auf Basis universeller Browsertechnik

Webbasierte Automation auf Basis universeller Browsertechnik Webbasierte Automation auf Basis universeller Browsertechnik Mit dem Browser surft der Anwender durch das World Wide Web, ruft neue Webseiten auf, klickt von Inhalt zu Inhalt und führt Anwendungen aus.

Mehr

KRIWAN Condition Monitoring. Umfassender Schutz, effiziente Regelung und Diagnose für Hersteller und Betreiber von Maschinen

KRIWAN Condition Monitoring. Umfassender Schutz, effiziente Regelung und Diagnose für Hersteller und Betreiber von Maschinen KRIWAN Condition Monitoring Umfassender Schutz, effiziente Regelung und Diagnose für Hersteller und Betreiber von Maschinen Umfassender Maschinenschutz: Effizienz + Sicherheit durch Condition Monitoring.

Mehr

KOORDINATION AN DER RAMPE

KOORDINATION AN DER RAMPE KOORDINATION AN DER RAMPE EURO-LOG Zeitfenstermanagement www.eurolog.com/zeitfenstermanagement [...] Im Ergebnis haben wir seit Einführung der Lösung 15 % Produktivitätssteigerung im Wareneingang und eine

Mehr

Software für die Wärmebehandlung

Software für die Wärmebehandlung Software für die Wärmebehandlung Touch Panel Software für die Ofenbedienung Unser Steuerungs konzept: alles in die SPS Die speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) ist ein weithin anerkannter und bewährter

Mehr

ivu. Software as a Service

ivu. Software as a Service ivu.cloud Software AS A Service Software und BetrieBSführung aus EIner Hand Leistungsfähige Standardprodukte, kompetenter Support und zuverlässiges Hosting. IVU.cloud SOFTWARE AS A SERVICE Skalierbar,

Mehr

homeputer CL Software für die Hausautomation:

homeputer CL Software für die Hausautomation: homeputer CL Software für die Hausautomation: Die Hausautomation ist bezogen auf die Anforderungsdichte eine der komplexesten Anwendungsbereiche in der Gebäudeautomation. Wechselnde Nutzer, Wetter-, Zeit-

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite

PRESSEMITTEILUNG. IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite PRESSEMITTEILUNG IGEL Technology: neue Microsoft Windows XP Embedded-Firmware und erweiterte Remote Management Suite Bremen, 12. Juni 2007 IGEL Technology präsentiert umfangreiche Software-Updates und

Mehr

IT SOLUSCOPE. Intuitiv, Rückverfolgbarkeit, Überwachung

IT SOLUSCOPE. Intuitiv, Rückverfolgbarkeit, Überwachung IT SOLUSCOPE Intuitiv, Rückverfolgbarkeit, Überwachung IT SOLUSCOPE Intuitiv IT SOLUSCOPE Basierend auf der Informationstechnologie vernetzt IT Soluscope Ihre Soluscope Geräte und informiert Sie in Echtzeit

Mehr

é.visor Energiemonitoring, Energiemanagement und Effizienzbewertung in einer Software Klimaschutz und Energiemanagement mit System

é.visor Energiemonitoring, Energiemanagement und Effizienzbewertung in einer Software Klimaschutz und Energiemanagement mit System é.visor Energiemonitoring, Energiemanagement und Effizienzbewertung in einer Software é.visor - Energiemonitoring und Energiemanagement in einer Software é.visor ist eine integrierte Softwarelösung zum

Mehr

WPM WIRELESS POWER MASTER WIRELESS POWER MASTER

WPM WIRELESS POWER MASTER WIRELESS POWER MASTER Stromnetzunabhängiger Armaturenantrieb Sie wollen Ihre Anlage automatisieren, überwachen oder fernsteuern und Sie sind weit entfernt vom Stromnetz? Ihre Lösung: Der stromnetzunabhängige Armaturenantrieb

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

DYNAMICS NAV SCAN CONNECT

DYNAMICS NAV SCAN CONNECT Seite 1 Speziallösung Dynamics NAV ScanConnect Auf einen Blick: DYNAMICS NAV SCAN CONNECT für Microsoft Dynamics NAV Die Speziallösung zur Integration Ihrer Barcode- und RFID-Lösungen in Ihr Microsoft

Mehr

SAUTER erhält GebäudeEffizienz Award 2010

SAUTER erhält GebäudeEffizienz Award 2010 Basel, 12. November 2010 SAUTER erhält GebäudeEffizienz Award 2010 SAUTER wurde an der diesjährigen Kongressmesse GebäudeEffizienz in der Kategorie beste Dienstleistung/ Energy Service ausgezeichnet. Für

Mehr

Metasys Energy Dashboard

Metasys Energy Dashboard Metasys Energy Dashboard Einführung Einführung Gebäude verbrauchen eine große Menge Energie. Global entfallen 38 Prozent des Primärenergieverbrauchs auf den Betrieb von Gebäuden. Ein optimierter Energieverbrauch

Mehr

Newsletter 2011-4. Trend zur Integration Schnittstelle zur Prozessvisualisierung

Newsletter 2011-4. Trend zur Integration Schnittstelle zur Prozessvisualisierung Newsletter 2011-4 Trend zur Integration Schnittstelle zur Prozessvisualisierung SCADA-Systeme (Supervisory Control and Data Acquisition) sind aus der heutigen Automatisierungstechnik nicht mehr weg zu

Mehr

generic.de QDBAddOn Produktinformationsblatt Automatisierung der NetIQ AppManager -Überwachung und Vereinfachung von bestehenden Funktionalitäten.

generic.de QDBAddOn Produktinformationsblatt Automatisierung der NetIQ AppManager -Überwachung und Vereinfachung von bestehenden Funktionalitäten. generic.de QDBAddOn Produktinformationsblatt Automatisierung der NetIQ AppManager -Überwachung und Vereinfachung von bestehenden Funktionalitäten. Produktbeschreibung generic.de QDBAddOn Die Softwarelösung

Mehr

Wir schaffen Freiraum für Ihre Ideen.

Wir schaffen Freiraum für Ihre Ideen. Wir schaffen Freiraum für Ihre Ideen. Software für Macher. Die Welt dreht sich durch jene, die sich die Freiheit nehmen, neue Wege zu gehen. Unsere Vision Wir sind, was wir wissen. Dabei ist das Teilen

Mehr

Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung

Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Hitachi Zosen Inova Ihr zuverlässiger Partner

Mehr

œ Fleet Store effektive Lösungen für Ihr Flottenmanagement Optimal zur Erhöhung der Effizienz Ihres Fuhrparks

œ Fleet Store effektive Lösungen für Ihr Flottenmanagement Optimal zur Erhöhung der Effizienz Ihres Fuhrparks œ Fleet Store effektive Lösungen für Ihr Flottenmanagement Optimal zur Erhöhung der Effizienz Ihres Fuhrparks œ Fleet Store Gleichbleibende und kalkulierbare Kosten von Anfang an Mit der Flottenmanagement-Lösung

Mehr

Manuelles Testmanagement. Einfach testen.

Manuelles Testmanagement. Einfach testen. Manuelles Testmanagement. Einfach testen. Testmanagement als Erfolgsfaktor. Ziel des Testprozesses ist die Minimierung des Restrisikos verbleibender Fehler und somit eine Bewertung der realen Qualität

Mehr

DER CONTROLLER KNX IP. Bewährte Technik auf neuem Niveau

DER CONTROLLER KNX IP. Bewährte Technik auf neuem Niveau DER CONTROLLER KNX IP Bewährte Technik auf neuem Niveau DAS WAGO-KNX-PORTFOLIO KNX Controller KNX IP starke Performance Der frei programmierbare Controller KNX IP ist das Multitalent für die flexible Gebäudetechnik.

Mehr

Die ELAM E4 - Plattform. 2. Platz des Innovationspreises-IT der Initiative Mittelstand und Best-of-

Die ELAM E4 - Plattform. 2. Platz des Innovationspreises-IT der Initiative Mittelstand und Best-of- Die ELAM E4 - Plattform 2. Platz des Innovationspreises-IT der Initiative Mittelstand und Best-of- ZuVErLäSSIGKEIT In DEr 4. GEnErATIon: DIE E4 - PLATTForM. Wer seinen Kunden hochwertige Produkte liefern

Mehr

Leistungsstark und effizient

Leistungsstark und effizient Leistungsstark und effizient Technische Ingenieur Software Individuelle Software In vielen Technologiebereichen gibt es hoch spezialisierte Anforderungen, die mit herkömmlichen Standard-Anwendungen nicht

Mehr

Datenaustausch. Fuhrparkmanagement. Logistik. Fahrzeugdisposition. Touren- verwaltung. tacoss.etruck - SOFTWARE FÜR FUHRPARKMANAGEMENT

Datenaustausch. Fuhrparkmanagement. Logistik. Fahrzeugdisposition. Touren- verwaltung. tacoss.etruck - SOFTWARE FÜR FUHRPARKMANAGEMENT Bde Logistik verwaltung Rückverfolgbarkeit Fuhrparkmanagement Datenaustausch Fahrzeugdisposition Touren- tacoss.etruck - SOFTWARE FÜR FUHRPARKMANAGEMENT Inhalt Inhalt 2 Funktionalität 4 Fahrzeugdisposition

Mehr

IT-Development & Consulting

IT-Development & Consulting IT-Development & Consulting it-people it-solutions Wir sind seit 1988 führender IT-Dienstleister im Großraum München und unterstützen Sie in den Bereichen IT-Resourcing, IT-Consulting, IT-Development und

Mehr

Archivierung und Reporting mit System. SIMATIC Process Historian 2014 SIMATIC Information Server 2014. siemens.de/simatic

Archivierung und Reporting mit System. SIMATIC Process Historian 2014 SIMATIC Information Server 2014. siemens.de/simatic Archivierung und Reporting mit System SIMATIC Process Historian 2014 SIMATIC Information Server 2014 siemens.de/simatic Effiziente Betriebsführung und Analyse Die moderne Datenflut Herausforderung und

Mehr

Es funktioniert... einfach.

Es funktioniert... einfach. Es funktioniert... einfach. Unternehmen LeP GmbH. Anwendungen Einfach und individuell. Produkte Communication Center. 2 Übersicht 4 Energieeffizienz 8 Communication Center Easy 3 Die LeP GmbH 5 Metering-To-Go

Mehr

Jump Project. Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement

Jump Project. Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement Jump Project Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement Jump Project Office Übersichtliche Dokumentenstruktur und schneller Zugriff auf alle wichtigen Funktionen. Steuern Sie Ihre Projekte

Mehr

Workflowmanagement. Business Process Management

Workflowmanagement. Business Process Management Workflowmanagement Business Process Management Workflowmanagement Workflowmanagement Steigern Sie die Effizienz und Sicherheit Ihrer betrieblichen Abläufe Unternehmen mit gezielter Optimierung ihrer Geschäftsaktivitäten

Mehr

SMS Versand in der Produktion & Technik. Broschüre

SMS Versand in der Produktion & Technik. Broschüre SMS Versand in der Produktion & Technik Broschüre SMS: einfach & effektiv SMS können nicht nur zur Kommunikation mit Freunden und Bekannten, sondern auch für den automatischen Versand von Alarmierungen

Mehr

HEITEC 4.0 SCHNELLER ZUR VERNETZTEN PRODUKTION HEITEC 4.0 INDUSTRIEKOMPETENZ IN AUTOMATISIERUNG UND ELEKTRONIK

HEITEC 4.0 SCHNELLER ZUR VERNETZTEN PRODUKTION HEITEC 4.0 INDUSTRIEKOMPETENZ IN AUTOMATISIERUNG UND ELEKTRONIK HEITEC 4.0 SCHNELLER ZUR VERNETZTEN PRODUKTION HEITEC 4.0 INDUSTRIEKOMPETENZ IN AUTOMATISIERUNG UND ELEKTRONIK Innovationen brechen immer etablierte Regeln. Derzeit geschieht dies mit dem Ansatz Industrie

Mehr

HEITEC 4.0 SCHNELLER ZUR VERNETZTEN PRODUKTION HEITEC 4.0 INDUSTRIEKOMPETENZ IN AUTOMATISIERUNG UND ELEKTRONIK

HEITEC 4.0 SCHNELLER ZUR VERNETZTEN PRODUKTION HEITEC 4.0 INDUSTRIEKOMPETENZ IN AUTOMATISIERUNG UND ELEKTRONIK HEITEC 4.0 SCHNELLER ZUR VERNETZTEN PRODUKTION HEITEC 4.0 INDUSTRIEKOMPETENZ IN AUTOMATISIERUNG UND ELEKTRONIK Innovationen brechen immer etablierte Regeln. Derzeit geschieht dies mit dem Ansatz Industrie

Mehr

Haus und Gebäude Automatisierung PRODUKTÜBERSICHT

Haus und Gebäude Automatisierung PRODUKTÜBERSICHT Haus und Gebäude Automatisierung PRODUKTÜBERSICHT Iddero entwickelt und vermarktet Produkte für die Haus und Gebäude Automatisierung auf dem KNX Standard basierend Der internationale KNX Standard, von

Mehr

toolwear Die Verbindung aller Systemwelten

toolwear Die Verbindung aller Systemwelten toolwear Die Verbindung aller Systemwelten toolwear schlägt als erstes Programm seiner Art die Brücke zwischen den unterschiedlichsten Rechnersystemen. toolwear ist ein branchenneutrales Produkt. Systemarchitekturen

Mehr

20 Min. Fernwärmenetze wachsen und verändern sich. Stellen Sie jetzt schon sicher, dass Sie für die Zukunft gerüstet sind! www.waerme.danfoss.

20 Min. Fernwärmenetze wachsen und verändern sich. Stellen Sie jetzt schon sicher, dass Sie für die Zukunft gerüstet sind! www.waerme.danfoss. Fernwärmenetze wachsen und verändern sich. Stellen Sie jetzt schon sicher, dass Sie für die Zukunft gerüstet sind! Mit dem innovativen webbasierenden Monitoringund Leitsystem für Fernwärmeanlagen haben

Mehr

Sichere IT-Lösungen. Aus Aachen. Seit über 15 Jahren.

Sichere IT-Lösungen. Aus Aachen. Seit über 15 Jahren. Sichere IT-Lösungen. Aus Aachen. Seit über 15 Jahren. ÜBER UNS Gründung: 2000 in Aachen, Deutschland Gründer: Thomas Wiegand Geschäftsführer: David Bergstein Heutiger Standort: Stolberg, Deutschland Partnerschaften:

Mehr

fact sheet web-basiertes Datenmanagement-Portal

fact sheet web-basiertes Datenmanagement-Portal fact sheet web-basiertes Datenmanagement-Portal Das Projekt m-solutions / MCC e.v. wird gefördert durch das Land NRW und die Europäische Gemeinschaft. Wertschöpfende Prozesse sicher und effizient gestalten

Mehr

PRODUKT- UND LÖSUNGSANGEBOT ENERGIEMANAGEMENT FÜR UNTERNEHMEN

PRODUKT- UND LÖSUNGSANGEBOT ENERGIEMANAGEMENT FÜR UNTERNEHMEN PRODUKT- UND LÖSUNGSANGEBOT ENERGIEMANAGEMENT FÜR UNTERNEHMEN MODULARES PRODUKTANGEBOT 3 VERNETZTE OPTIMIERUNG Im dritten Schritt können Unternehmen sich mit anderen Erzeugern und Verbrauchern verbinden

Mehr

digital business solution ERP Integration

digital business solution ERP Integration digital business solution ERP Integration 1 Bringen Sie mehr Transparenz in Ihren Wertschöpfungsprozess! Dank der Integration in führende ERP-Systeme stehen digital archivierte Belege direkt in der bekannten

Mehr

Answers for infrastructure.

Answers for infrastructure. Sind alle Umgebungsparameter unter Kontrolle? Mit Compact Monitoring Technology (CMT) haben Sie alles im Griff. CMT überwacht alle GMP-relevanten Parameter der Umgebungsbedingungen und informiert Sie,

Mehr

Produktivitätsplus dank moderner Unternehmenssoftware

Produktivitätsplus dank moderner Unternehmenssoftware Produktivitätsplus dank moderner Unternehmenssoftware DAS GANZE LEBEN HÖREN Vorsprung durch Weitblick www.impuls-solutions.com Produktivitätsplus dank moderner Unternehmenssoftware Wir wollten nicht alles

Mehr

Anlagensteuerung SEKA II

Anlagensteuerung SEKA II Anlagensteuerung SEKA II Kompressionssysteme für Spitzenleistungen GREENFIELD ist Ihr Spezialist für Hochdruck-Systeme. Mit mehr als einem Jahrhundert an Erfahrung auf diesem Gebiet konnten wir unsere

Mehr

Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search.

Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search. Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search. Die Lösung für Enterprise Search xdot search xdot search ist eine professionelle Semantische Suche Suchlösung

Mehr

Innovatives Gebäudemanagement für nachhaltige Energieeffizienz

Innovatives Gebäudemanagement für nachhaltige Energieeffizienz Innovatives Gebäudemanagement für nachhaltige Energieeffizienz Erfahrung die sich auszahlt Seit über 50 Jahren ist Elesta im Bereich der Regelungstechnik tätig, 30 Jahre im Bereich der Gebäudeautomation

Mehr

SAMSON. TROVIS-Automationssysteme

SAMSON. TROVIS-Automationssysteme SAMSON TROVIS-Automationssysteme Visualisierung Mehr Transparenz im Prozess Moderne Gebäudeleittechnik von SAMSON besitzt eine übersichtliche Informationsdarstellung und eine einheitliche Bedienphilosophie.

Mehr

Presseinformation. MOBA identifiziert Restmüllbehälter im Landkreis Bamberg. Eichhorn rüstet Entsorgungsfahrzeuge mit RFID aus:

Presseinformation. MOBA identifiziert Restmüllbehälter im Landkreis Bamberg. Eichhorn rüstet Entsorgungsfahrzeuge mit RFID aus: Eichhorn rüstet Entsorgungsfahrzeuge mit RFID aus: MOBA identifiziert Restmüllbehälter im Landkreis Bamberg Limburg, Juni 2014 In der kommunalen Entsorgung ermöglichen Identifikationssysteme eine verursachergerechte

Mehr

Apotheken- Automatisierung Kommissionierung ECOMAT MEDIMAT ROBOMAT Fill IN BOX SPEED BOX Sicheres Greifen

Apotheken- Automatisierung Kommissionierung ECOMAT MEDIMAT ROBOMAT Fill IN BOX SPEED BOX Sicheres Greifen Flexible Systemtechnik Jedes System planen wir individuell mit unseren Kunden. So werden sinnvolle Platzierungen möglich, die ein Höchstmaß an Effizienz bieten. Hierbei sind Sie nicht auf die Verkaufsfläche

Mehr

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies Die ES4-Familie Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung Industrial Technologies ES4: Die nächste Generation unserer Systemfamilie Die perfekte Ergänzung für Ihr

Mehr

Eine native 100%ige Cloud-Lösung.

Eine native 100%ige Cloud-Lösung. Eine native 100%ige Cloud-Lösung. Flexibel. Skalierbar. Sicher. Verlässlich. Autotask Endpoint Management bietet Ihnen entscheidende geschäftliche Vorteile. Hier sind fünf davon. Autotask Endpoint Management

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

Papier ist unsere Leidenschaft, doch wir können auch ohne

Papier ist unsere Leidenschaft, doch wir können auch ohne Papier ist unsere Leidenschaft, doch wir können auch ohne Rechnungen konventionell zu erfassen ist gerade für ein innovatives Unternehmen nicht mehr zeitgemäß und unrentabel. So entschied sich die Firma

Mehr