EMSR in der Gasindustrie

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "EMSR in der Gasindustrie"

Transkript

1 EMSR in der Gasindustrie Engineering, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik Industrieautomation GmbH

2 Inhalt 1 Projekte: RWE Erdgasspeicher Kalle und Staßfurt Projekt: ExxonMobil Production Erdgasförderstätten Projekt: RWE/DEA Pipelineanbindung Projekt: EWE Gasspeicher Rüdersdorf Projekt: GHG Gasspeicher Hannover

3 1 PROJEKTE: RWE ERDGASSPEICHER KALLE UND STAßFURT. Die RWE, mit Sitz in Dortmund, unterhält Erdgasspeicher in Kalle und Staßfurt. Der eine in Kalle, benannt nach der nahe gelegenen Ortschaft, ist ein Aquifer- Speicher. Hier wird in den porösen, wasserführenden Schichten das Schichtwasser durch das eingepresste Gas verdrängt, so dass eine künstliche Gaslagerstätte geschaffen wird. Der Erdgasspeicher Kalle wird seit dem Jahre 1995 mit modernster Technik ausgerüstet, so mit dem System ABB- Advant OCS (SPS- Technologie), Siemens PCS7 und PSI- Leittechnik. Bild: Erdgasspeicher Kalle 3

4 1998 wurde den vorhandenen beiden Auslagersträngen 1 und 2 ein dritter Auslagerstrang hinzugefügt wurden die vorhandenen (alten) Auslagerstränge 1 und 2 komplett modernisiert. In den nachfolgenden Jahren wurde und wird der Erdgasspeicher Kalle fortlaufend modernisiert. Seit 2004 wird auf dem Speicher Kalle auch verstärkt Siemens SPS- Technologie eingesetzt. Von EMSR wurden bereits mehrere Anwendungen mit Siemens S7-400 SPS und PCS7 realisiert, wie zwei weitere Ferngasleitungen, eine weitere Bohrung und die Umrüstung eines Verdichters wurde die Anbindung der Leittechnik auf OPC- Technik umgestellt. Als OPC- Server sind 800xA von ABB und PCS7 von Siemens im Einsatz. Die Ausführung der Automatisierungstechnik in Bezug auf Hardware-, Softwareplanung und Visualisierung, sowie die Inbetriebsetzung der Stränge wurde von EMSR durchgeführt. Als Partner für die Elektro- Montage konnte die Firma EMS in Cloppenburg gewonnen werden. Die einzelnen SPS en aus der Reihe AC110 wurden mit dem ABB eigenen Feld- Bus AF100 verbunden. Über den Bus werden sämtliche Signale (Meldungen, Befehle, Messwerte, Sollwerte) übertragen. Die Signale werden an das PSI- Leitsystem geschickt. Das PSI- Leitsystem stellt die zentrale Bedienung der Gesamtanlage sowohl vom Wartengebäude als auch von der Gasleitzentrale in Dortmund sicher. Im Rahmen der S7-400 Erweiterungen wurden die Anbindungen an den Prozess schrittweise auf Profibustechnik umgestellt. Die einzelnen SPS en untereinander sind mittels Lichtwellenleiter und Koaxialkabel verbunden. Die Busverteilung erfolgt sternförmig vom zentral gelegenen Schalthaus, bzw. mittels einer Profibusringstruktur.

5 Der Erdgasspeicher in Staßfurt, benannt nach der nahe gelegenen Ortschaft, ist ein Kavernen- Speicher. Hier werden in den vorhandenen Salzstock Hohlräume gesolt. Das in den Hohlräumen gesammelte Wasser wird durch das eingelagerte Gas verdrängt, so das eine künstliche Gaslagerstätte geschaffen wird. Die Führung des Kavernenspeichers in Staßfurt wird durch die RWE- Tochter RGS wahrgenommen. Der Erdgasspeicher Staßfurt wird seit dem Jahre 1996 stufenweise aufgebaut, mit dem System ABB- Advant (SPS- Technologie) und PSI- Leittechnik. 1999/2000 wurde zu den bestehenden Baustufen die Kaverne S106 hinzugefügt. In den folgenden Jahren wurden weitere Kavernen gebaut, in 2011 die Kaverne S112. Die Kavernen S109 und S112 wurden mit der SPS Technik AC800M ausgerüstet. In 2010 wurden die Verdichter 1 und 2 auf die ABB Technik AC800M mit dem Leitsystem 800xA umgerüstet. Die Ausführung der Automatisierungstechnik in Bezug auf Hardware-, Softwareplanung und Visualisierung, sowie die Inbetriebsetzung der Stränge wurde von EMSR durchgeführt. Als Partner für die Elektro- Montage konnte die Firma WTB in Abberode gewonnen werden. Bild: Gasstrecke Kaverne S106 5

6 Von links nach rechts: MCC- Schrank mit Abgängen für MOV- Antriebe und Glykolpumpe (Frequenz- Umrichter- geregelt, nicht im Bild). NSV- Einspeisung mit Leistungsschaltern, Strom- und Spannungs-Messung. NSV- Schrank mit Sicherungsabgängen sowie Bedien- PC. MSR- Schrank mit SPS AC110 sowie Rangierverteiler auf der Montageplatte. Bild: Schaltschränke Kaverne S106 Die Versorgung der Kavernensteuerung erfolgt zentral vom Betriebsplatz mit 10 kv und wird auf dem Kavernenplatz auf 400V heruntergespannt. Bild: Trafo- Häuschen und SPS- Gebäude Kaverne S106 Bild: Bedienbild S106 auf AdvaSoft for Windows 6

7 2 PROJEKT: EXXONMOBIL PRODUCTION ERDGASFÖRDERSTÄTTEN. Die ExxonMobil Production Deutschland GmbH ist das zweitgrößte Unternehmen der deutschen Erdgas-/ Erdöl- Förderindustrie. Mit mehr als 4 Mrd. m³ Erdgas hat ExxonMobil an der deutschen Erdgasförderung einen Anteil von fast einem Viertel am Gesamtaufkommen von Mrd. m³ wurde die Gastrocknungsanlage Siedenburg Z20 mit der Automatisierungstechnik ABB AC110 und Visualisierung Wonderware- InTouch ausgerüstet. Im gleichen Jahr rüstete EMSR die Gastrocknungsanlage Bahrenborstel Z12 mit der Automatisierungstechnik Allen Bradley PLC 5 und der Visualisierung Wonderware InTouch aus. In den folgenden Jahren wurden viele weitere Gastrocknungsanlagen auf die genannten Techniken umgerüstet, bzw. neu gebaut setzte ExxonMobil erstmalig für seine Automatisierungsanlagen die neue ABB Technik Operate IT mit der SPS AC800M ein, wie auf der Gastrocknungsanlage Siedenburg T12. Die Ausführung der Automatisierungstechnik in Bezug auf Hardware- und Softwareplanung, Visualisierung mit der Software InTouch von Wonderware sowie die Inbetriebsetzung der Gastrocknungsanlagen wurde von EMSR durchgeführt. Die einzelnen SPS en aus der Reihe AC110, AC800M oder Allen Bradley PLC5 wurden mit dem Protokoll Modbus mit der Leitzentrale verbunden. Über den Bus werden sämtliche Signale (Meldungen, Befehle, Messwerte, Sollwerte) übertragen. Die Signale werden zum einen auf dem Visualisierungs- System InTouch in Form von Bildern vor Ort dargestellt, zum anderen an das ABB OCS- Leitsystem übertragen. Das ABB OCS- Leitsystem stellt die zentrale Bedienung aller Anlagen vom Dispatcher der Gasleitzentrale sicher. Die einzelnen Industrie- PC s für das InTouchoder I-Fix- Visualisierungssystem wurden in den jeweiligen MSR- Gebäuden des Förderplatzes installiert, um dem Wartungspersonal vor Ort die Möglichkeit der Beobachtung und Bedienung der Anlage zu geben. Auf diese Weise wird die Verfügbarkeit der Anlage sichergestellt. 7

8 Bild: Lage der Gasfelder und Leitstationen der ExxonMobil 8

9 Bild: Typisches Anlagenbedienbild der Vor- Ort Stationen, hier Siedenburg T12 Ansicht der Schaltschränke für den MSR- Teil, wie SPS, Ex- Trennung und Rangierverteiler. Weiterhin der Schrank für die Fernübertragung der Signale und Befehle von und zur Leitzentrale in der Gasleitwarte Voigtei. Bild: MSR- und Fernwirkschränke einer Vor- Ort Station 9

10 3 PROJEKT: RWE/DEA PIPELINEANBINDUNG. Vor der Westküste Schleswig-Holsteins befindet sich unter der Nordsee das Ölfeld Mittelplate. Es handelt sich um das förderstärkste Ölfeld Deutschlands. Das Öl lagert in mehreren Ölführenden Sandsteinschichten in Tiefen zwischen 2000 und 3000 Metern. Rund 35 bis 40 Millionen Tonnen Öl können voraussichtlich noch aus der Lagerstätte gewonnen werden. Der Transport des Öls erfolgte in der Vergangenheit mit speziellen Schiffen zum Hafen Brunsbüttel. Die mit Schiffen zu transportierende Ölmenge war tiden- und wetterbedingt eingeschränkt. Um den Öltransport zuverlässiger zu machen, wurde die Bohr- und Förderinsel Mittelplate durch eine 2005 gebaute Pipeline-Anbindung mit den Ölaufbereitungsanlagen an Land, in Friedrichskoog, verbunden. Die Erweiterung des bestehenden Leitsystems AC450 mit Visualisierung OCS für die Pipelineanbindung in Bezug auf Hardware- und Softwareplanung, Visualisierung und Bedienung wurde von EMSR durchgeführt. Hierbei wurde die bestehende Station Dieksand um einen Controllerschrank und zwei Schaltschränke mit Remoteeinheiten erweitert, sowie die neu errichtete Station Helse mit je einem Controller und Remoteeinheitenschrank ausgerüstet. In beiden Stationen installierte EMSR Bedieneinheiten, welche die Steuerung und Überwachung der neuen Pipelinestrecke mit den angeschlossenen Komponenten, wie Verdichter, Gastrocknung usw. ermöglichen. EMSR erstellte die komplette Programmierung für die neuen Einheiten, sowie die Einbindung in das Altsystem und die neuen Bedienbilder. Bild: Landstation Dieksand 10

11 Bild: AC450 Controller Schrank Bild: Remote Schrank Bild: Leitwarte Dieksand ABB Advant OCS Bedienstationen 11

12 4 PROJEKT: EWE GASSPEICHER RÜDERSDORF Der EWE- Erdgasspeicher Rüdersdorf bei Berlin ist in das km lange Versorgungsnetz für Brandenburg und Rügen integriert. Es wird ein Raumvolumen von insgesamt rund 1 Mio.m³ angestrebt. Der maximale Betriebsdruck beträgt etwa 170 bar, so dass bis zu 196 Mio.m³ Erdgas eingespeichert werden können, von denen ca. 75 % nutzbar sind. Der Neubau des Leitsystems mit dem ABB- System Melody und 800xA wurde von EMSR durchgeführt. Hierbei wurde ein System mit vier Melody- Controllern und neun Bedien- Clients aufgebaut. Für die Steuerung der Verdichter, sowie für die Fernübertragung nach Oldenburg kamen vier Controller der Reihe AC800F zum Einsatz. Die Sicherheitstechnik des Gasspeichers wurde mit HIMA- Controllern H41/51Q realisiert. EMSR installierte das gesamte Leitsystem und erstellte die Programmierung für o. g. Controller, sowie die Bedienbilder. Die Inbetriebsetzung des Systems wurde ebenfalls von EMSR durchgeführt. Bild: Leitwarte Rüdersdorf 12

13 Bild: Serverschrank Bild: Melody- Controller Bild: Ex- Installation 13

14 5 PROJEKT: GHG GASSPEICHER HANNOVER Seit fast drei Jahrzehnten dient der Erdgasspeicher Empelde mit drei Kavernen der Versorgungssicherheit. Er ist Bestandteil der gaswirtschaftlichen Infrastruktur in Norddeutschland und in das Transportnetz von Erdgas Münster Transport und das Verteilungsnetz der enercity Netzgesellschaft eingebunden. Hierbei wurde ein System mit drei hochverfügbaren S Controllern und vier Bedien- Clients aufgebaut. EMSR installierte das gesamte Leitsystem und erstellte die Programmierung für o. g. Controller, sowie die Bedienbilder. Die Inbetriebsetzung des Systems wurde ebenfalls von EMSR durchgeführt. Der Neubau des Leitsystems mit dem Siemens- System Step 7 und WINCC wurde von EMSR durchgeführt. Bild: Leitwarte GHG 14

15 Bild: Serverschrank Bild: S7/400- Controller Bild: 24V DC Spannungsversorgung 15

16 EMSR Industrieautomation GmbH Dieselstraße 25A Garbsen Tel.: +49 (0) 5131 / Fax.: +49 (0) 5131 / Internet: Geschäftsführer: Etzel Both Karsten Nicko Registergericht Hannover HRB Ust-Id.-Nr.: DE Stand: 12/

Jahresstatistiken der deutschen Gaswirtschaft. Erlöse Investitionen Speicherkapazitäten

Jahresstatistiken der deutschen Gaswirtschaft. Erlöse Investitionen Speicherkapazitäten Jahresstatistiken der deutschen Gaswirtschaft Erlöse Investitionen Speicherkapazitäten Impressum Herausgeber Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) Frankfurter Straße 29-35 65760 Eschborn

Mehr

Planung. Visualisierung. Programmierung

Planung. Visualisierung. Programmierung Planung Visualisierung Programmierung Michael Bücking und Matthias Fenske GbR VisuExpert Brinkstrasse 29 49685 Emstek Tel: 04473 / 94379-0 Fax: 04473 / 94379-29 info@visuexpert.de www.visuexpert.de Wir

Mehr

EWG automation GmbH. Anschrift: Am Tschugagraben 8. 03051 Cottbus-Gallinchen. Tel.: 0355 / 58 419 0 Fax: 0355 / 58 419 29. info@ewg-automation.

EWG automation GmbH. Anschrift: Am Tschugagraben 8. 03051 Cottbus-Gallinchen. Tel.: 0355 / 58 419 0 Fax: 0355 / 58 419 29. info@ewg-automation. Tel.: 0355 / 58 419 0 Fax: 0355 / 58 419 29 info@ewg-automation.de Referenzliste Jahr Auftraggeber Lieferungen und Leistungen Systeme 1998 LAUBAG Lieferung und Programmierung der Steuerung: Phoenix Contact

Mehr

D e c k b. Einsatzmöglichkeiten von Thin Clients. SIMATIC l Thin Client a FAQ t April 2009 t. Service & Support. Answers for industry.

D e c k b. Einsatzmöglichkeiten von Thin Clients. SIMATIC l Thin Client a FAQ t April 2009 t. Service & Support. Answers for industry. D e c k b SIMATIC l Thin Client a FAQ t April 2009 t Service & Support Answers for industry. Fragestellung Dieser Beitrag stammt aus dem Service&Support Portal der Siemens AG, Sector Industry, Industry

Mehr

DFI302. Modbus DI DO Impulse 4-20 ma HART. Das Angebot von Smar für ein SYSTEM302 setzt sich demnach aus den folgenden Komponenten zusammen:

DFI302. Modbus DI DO Impulse 4-20 ma HART. Das Angebot von Smar für ein SYSTEM302 setzt sich demnach aus den folgenden Komponenten zusammen: Systemaufbau smar Die Architektur des SYSTEM302 besteht aus Bedienstationen, Prozessanbindungseinheiten und Feldgeräten. Der grundsätzliche Aufbau kann der nachfolgenden Zeichnung entnommen werden: DFI302

Mehr

RITOP CLOUD. Leittechnik aus der Cloud hohe Servicequalität, passgenau dimensioniert

RITOP CLOUD. Leittechnik aus der Cloud hohe Servicequalität, passgenau dimensioniert RITOP CLOUD Leittechnik aus der Cloud hohe Servicequalität, passgenau dimensioniert «RITOP CLOUD STELLT IMMER DIE RICHTIGE INFRASTRUKTUR FÜR DIE LEITTECHNIK BEREIT. DAS BEWAHRT DIE FLEXIBILITÄT UND SPART

Mehr

erdgas speichern in deutschland

erdgas speichern in deutschland erdgas speichern in deutschland Peckensen Gastrocknungsanlagen EnErgiEZUkUnFT gestalten nummer eins in europa Erdgas hat sich längst zum festen Bestandteil im modernen Energiemix entwickelt. Es ist die

Mehr

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING Leistungsstarke Software zur Auswertung, Messdatenerfassung, Datenanalyse, Energiemonitoring und

Mehr

Neuste Innovationen der PLT Automation. 800xA oder Operate IT im virtuellen server cluster

Neuste Innovationen der PLT Automation. 800xA oder Operate IT im virtuellen server cluster Neuste Innovationen der PLT Automation 800xA oder Operate IT im virtuellen server cluster Agenda 1. Wir über uns 2. Hardware 3. Virtuelle Struktur 4. Vorteile der virtuellen Installation 5. Vorteile von

Mehr

SCHLEIFENBAUER. PowerBuilding & DATA CENTER Convention Frankfurt 6. / 7. Mai 2015 Harald Wulfken

SCHLEIFENBAUER. PowerBuilding & DATA CENTER Convention Frankfurt 6. / 7. Mai 2015 Harald Wulfken SCHLEIFENBAUER PowerBuilding & DATA CENTER Convention Frankfurt 6. / 7. Mai 2015 Harald Wulfken Ü B E R S C H L E I F E N B A U E R Schleifenbauer Products: Europäischer Hersteller von Systemen für die

Mehr

Inhalt der Broschüre. Vorwort. Geschäftsführung. Über Uns. Chemische Industrie. Umwelttechnik. Nahrungsmittelindustrie.

Inhalt der Broschüre. Vorwort. Geschäftsführung. Über Uns. Chemische Industrie. Umwelttechnik. Nahrungsmittelindustrie. Automatisierungstechnik SPS Technik Prozessleittechnik CAE Technik Schaltanlagen Visualisierung Datenbanken Mess- und Regeltechnik Siemens S5/S7 Ersatzteile zu günstigen Rabatten Wellbrock Systemtechnik

Mehr

Software-SPS: Software PLC: Vom Industrie-PC fähigen From industrial PCzur to leistungs high-performance Steuerung controller Zur Visualisierung und Bedienung von PCs are used in countless machines and

Mehr

GEBÄUDEAUTOMATION- BUILDING AUTOMATION via Ethernet

GEBÄUDEAUTOMATION- BUILDING AUTOMATION via Ethernet GEBÄUDEAUTOMATION- BUILDING AUTOMATION via Ethernet Management, Elektro- sowie Mess-, Steuer- und Regeltechnik mit modernster Technologie Measurement, control and regulation engineering with the latest

Mehr

Zuverlässigkeit für Automation und Leittechnik

Zuverlässigkeit für Automation und Leittechnik Zuverlässigkeit für Automation und Leittechnik 2 Stabilität und Sicherheit hat einen Namen Die ACG Autcomp Grischa AG entwickelt innovative Lösungen für unterschiedlichste und individuelle Anforderungsprofile

Mehr

Station Control System SCS 2500

Station Control System SCS 2500 Station Control System SCS 2500 Produktinformation serving the gas industry worldwide Automatisieren mit SCS 2500 Mit der Stationsautomatisierung SCS 2500 wird ein breit gefächertes und fein skalierbares

Mehr

Smart Engineering. Perfection in Automation www.br-automation.com

Smart Engineering. Perfection in Automation www.br-automation.com Smart Engineering Perfection in Automation www.br-automation.com Smart Engineering Smart Engineering mit Automation Studio Mit der Einführung von Automation Studio im Jahr 1997 hat B&R einen weltweit beachteten

Mehr

Anbindung LMS an Siemens S7. Information

Anbindung LMS an Siemens S7. Information Datum: 18.09.2003 Status: Autor: Datei: Lieferzustand Rödenbeck Dokument1 Versio n Änderung Name Datum 1.0 Erstellt TC 18.09.03 Seite 1 von 1 Inhalt 1 Allgemein...3 2 Komponenten...3 3 Visualisierung...4

Mehr

Energiecontrolling. Hamburger Workshop. Bereit für die Zukunft Energieeinkauf und Energiemanagement 25.05.2011 Vortrag: Christoph Parnitzke

Energiecontrolling. Hamburger Workshop. Bereit für die Zukunft Energieeinkauf und Energiemanagement 25.05.2011 Vortrag: Christoph Parnitzke Energiecontrolling Hamburger Workshop Bereit für die Zukunft Energieeinkauf und Energiemanagement 25.05.2011 Vortrag: Christoph Parnitzke Energiecontrolling 26.05.2011 Übersicht Welche Rolle spielt das

Mehr

Prozess- & Infrastrukturautomation Mathias Oertle, Geschäftsleitung

Prozess- & Infrastrukturautomation Mathias Oertle, Geschäftsleitung Prozess- & Infrastrukturautomation Mathias Oertle, Geschäftsleitung Leistungen Wir bieten Ihnen Komplettlösungen für die Automations- und Leittechnik in den Bereichen der Industrie- und Gebäudeautomation.

Mehr

Referenzbericht Öl & Gas

Referenzbericht Öl & Gas Zentrales Leitsystem für die Gasversorgung Umsetzung einer unternehmensweiten Plattform zum Echtzeitdatenmanagement mit SIMATIC WinCC Open Architecture Bis zum Jahr 2010 nutzte EDP Naturgas Energia vier

Mehr

Technische Information SUNNY CENTRAL COMMUNICATION CONTROLLER

Technische Information SUNNY CENTRAL COMMUNICATION CONTROLLER Technische Information SUNNY CENTRAL COMMUNICATION CONTROLLER Inhalt Der Sunny Central Communication Controller ist integraler Bestandteil des Zentral-Wechselrichters, der die Verbindung zwischen dem Wechselrichter

Mehr

Inhalt. Clausohm Software GmbH Dienstleistungen Produktportfolio Referenzen. 03.02.2014 Clausohm Software GmbH 2

Inhalt. Clausohm Software GmbH Dienstleistungen Produktportfolio Referenzen. 03.02.2014 Clausohm Software GmbH 2 Inhalt. Clausohm Software GmbH Dienstleistungen Produktportfolio Referenzen 03.02.2014 Clausohm Software GmbH 2 Unsere Firma. Geschäftsleitung. Katharina Clausohm Manager Technical Development. Michael

Mehr

4 Achs-Schrittmotor-Regelung Alpha Übersicht

4 Achs-Schrittmotor-Regelung Alpha Übersicht Alpha Übersicht Seite 1/7 Anschluss-Schema Motion Controller, interpolierte Bewegung von bis zu 4 Achsen gleichzeitig, 3D. Systemkonfiguration und Programmierung mit Windowsbasierender PC-Software (GUI

Mehr

International Automation Technology Swiss Quality

International Automation Technology Swiss Quality International Automation Technology Swiss Quality Inautec Ihr Partner weltweit Anspruchsvolle Steuerungs- und Antriebssysteme für Personentransportanlagen : Inautec verfügt über fast vierzigjährige Erfahrung

Mehr

SIMATIC S7-modular Embedded Controller

SIMATIC S7-modular Embedded Controller SIMATIC S7-modular Embedded Controller Leistungsfähiger Controller für Embedded Automation Jan Latzko Siemens AG Sector Industry IA AS FA PS4 Produktmanager SIMATIC S7-modular Embedded Controller Summar

Mehr

Virtualisierung in der Automatisierungstechnik

Virtualisierung in der Automatisierungstechnik Virtualisierung in der Automatisierungstechnik Ihr Referent Jürgen Flütter on/off engineering gmbh Niels-Bohr-Str. 6 31515 Wunstorf Tel.: 05031 9686-70 E-Mail: juergen.fluetter@onoff-group.de 2 Virtualisierung

Mehr

Motion Control System SIMOTION VS. CNC System SINUMERIK

Motion Control System SIMOTION VS. CNC System SINUMERIK Motion Control System VS. CNC System vs. Gemeinsame Basis : Antriebssystem SINAMICS Mehrachsantrieb = 1 Regelung (Control Unit CU320) + 1 Einspeisung (Line Module) + n Wechselrichter (Motor Module) + optionale

Mehr

Getriebemotoren \ Industriegetriebe \ Antriebselektronik \ Antriebsautomatisierung \ Services. Ein Kabel viele Möglichkeiten. Industrial ETHERNET

Getriebemotoren \ Industriegetriebe \ Antriebselektronik \ Antriebsautomatisierung \ Services. Ein Kabel viele Möglichkeiten. Industrial ETHERNET Getriebemotoren \ Industriegetriebe \ Antriebselektronik \ Antriebsautomatisierung \ Services Ein Kabel viele Möglichkeiten Industrial ETHERNET 2 Industrial ETHERNET Vertikale und horizontale Integration

Mehr

smartrtu ME 4012 PA-N Bilfinger Mauell GmbH

smartrtu ME 4012 PA-N Bilfinger Mauell GmbH smartrtu ME 4012 PA-N Neben vielen universellen Anwendungen liegt der Fokus des Einsatzes dieser Gerätefamilie in AufgabensteIlungen, wie z.b. der Windparkregelungen und Überwachung und Steuerung von Ortsnetzstationen

Mehr

Soft-SPS - Was ist eine SPS?

Soft-SPS - Was ist eine SPS? Soft-SPS - Was ist eine SPS? SPS = Speicherprogrammierbare Steuerung PLC = Programmable Logic Control Ursprünglich elektronischer Ersatz von Relaissteuerungen (Schützsteuerung) 1 Soft-SPS - Relais-Steuerung

Mehr

We re Setting Things in Motion. Industrielle Automation. Beratung Planung Umsetzung

We re Setting Things in Motion. Industrielle Automation. Beratung Planung Umsetzung We re Setting Things in Motion Industrielle Automation Beratung Planung Umsetzung Unser Leistungspaket Auf das Projekt abgestimmt Die Kamann Automation GmbH Die Kamann Automation GmbH ist ein inhabergeführtes

Mehr

VDI Bezirksvereine Halle, Leipzig, Thüringen. Fachkolloquium

VDI Bezirksvereine Halle, Leipzig, Thüringen. Fachkolloquium Fachkolloquium Die VDI Arbeitskreise Mess- & Automatisierungstechnik und Verfahrenstechnik Mitteldeutschland führen gemeinsam mit der Stadler + Schaaf Mess- und Regeltechnik GmbH ein Fachkolloquium am

Mehr

Power 2 Gas Zukünftige Nutzung der bestehenden Gasinfrastruktur zur Speicherung erneuerbarer Energien

Power 2 Gas Zukünftige Nutzung der bestehenden Gasinfrastruktur zur Speicherung erneuerbarer Energien European Hydrogen Road Tour 2012 17. Sept. 2012 SOLVAY GmbH Hannover Fritz Crotogino Sabine Donadei Power 2 Gas Zukünftige Nutzung der bestehenden Gasinfrastruktur zur Speicherung erneuerbarer Energien

Mehr

Automatisieren mit Varius

Automatisieren mit Varius Automatisieren mit Innovativ und individuell PROCON ist Ihr Spezialist für die Überwachung, Steuerung und Automatisierung von Produktionsanlagen im Bereich des Widerstandsschweißens und elektrischen Wärmens.

Mehr

IWL LOGISTIKTAGE 2012

IWL LOGISTIKTAGE 2012 > WONDERWARE < IWL LOGISTIKTAGE 2012 Uwe Drücker Drücker Steuerungssysteme GmbH Reinhard Blinzler Invensys Systems GmbH Software 2010 Invensys. All Rights Reserved. The names, logos, and taglines identifying

Mehr

Inhalt. Pegelumsetzer USB/MP Interface zwischen einer USBund einer MP-Schnittstelle

Inhalt. Pegelumsetzer USB/MP Interface zwischen einer USBund einer MP-Schnittstelle ZIP-USB- Pegelumsetzer USB/ Interface zwischen einer USBund einer -Schnittstelle Inhalt Technische Daten 2 Sicherheitshinweise 2 Produktmerkmale 2 Lokaler Anschluss an Servicebuchse 4 Lokaler Anschluss

Mehr

TK Vernetzung Anlage

TK Vernetzung Anlage TK Vernetzung Anlage VisAut-Solutions Visualisierung 4 Automatisierung Solutions Version V 02/2013 BHKW Trafostation TK Vernetzung (Übersicht) Fernwartung SPS (Telefon) DSL GSM SIMATIC Teleservice SPS

Mehr

Ausbau der Netzinfrastruktur im Spannungsfeld Zentralisierung / Dezentralisierung Torsten Maus, Vorsitzender der Geschäftsführung, EWE NETZ GmbH

Ausbau der Netzinfrastruktur im Spannungsfeld Zentralisierung / Dezentralisierung Torsten Maus, Vorsitzender der Geschäftsführung, EWE NETZ GmbH Ausbau der Netzinfrastruktur im Spannungsfeld Zentralisierung / Dezentralisierung Torsten Maus, Vorsitzender der Geschäftsführung, EWE NETZ GmbH Vortrag auf der Regionalkonferenz Energiewende 2020 Oldenburg,

Mehr

NIC Building Systems. Gebäudeautomatisierung Hilft Energie zu sparen und implementiert zusätzlich Sicherheits-und Komfortfunktionen.

NIC Building Systems. Gebäudeautomatisierung Hilft Energie zu sparen und implementiert zusätzlich Sicherheits-und Komfortfunktionen. NIC Building Systems Gebäudeautomatisierung & Energieoptimierung Niederkofler Christian Niederkofler Petra Mühlholzweg 16 A-4132 Lembach im Mühlkreis T: +43 (0) 7286 / 80298 M: +43 () 6643405146 E: christian@nicbuilding.at

Mehr

Erdgas für Deutschland

Erdgas für Deutschland Jürgen Messner Erdgas für Deutschland Publikation Eingestellt am 28.07.2014 unter www.hss.de/downloads/140626_rm_messner.pdf Autor Jürgen Messner Veranstaltung Welche Rolle hat Erdgas für uns? Experten

Mehr

Thomas Eichstetter. 6 8 7 2 3 S c h w e t z i n g e n

Thomas Eichstetter. 6 8 7 2 3 S c h w e t z i n g e n 6 8 7 2 3 S c h w e t z i n g e n M o b i l : + 4 9 ( 0 ) 1 7 0 3 8 3 4 7 0 5 W e b : w w w. T - E i c h s t e t t e r. d e M a i l : i n f o @ t - e i c h s t e t t e r. d e * 0 3. 0 6. 1 9 6 4 i n S

Mehr

Primärtechnik Aufgaben Standorte - Kunden

Primärtechnik Aufgaben Standorte - Kunden Primärtechnik Aufgaben Standorte - Kunden 9. RWE Netzwerktag, 07.11.2014, Wesel Dr. Ulrich Küchler, Primärtechnik, Westnetz GmbH DRW-S-PT 07.11.2014 SEITE 1 Überblick 1. Einleitung 2. Organisation 3. Aufgaben

Mehr

REFERENZLISTE NEK. www.tele-data-de Telefon +49 (0) 911 96269570 Telefax +49 (0) 911 96269572. Copyright TELE-DATA All rights reserved

REFERENZLISTE NEK. www.tele-data-de Telefon +49 (0) 911 96269570 Telefax +49 (0) 911 96269572. Copyright TELE-DATA All rights reserved NEK Referenzliste Protokollkonverter SINAUT ST SAT SK1703, der Protokollkonverter liegt zwischen zwei redundant ausgelegten SIN- AUT ST n und einem SAT SK1703 Datenkonzentrator, an dem wiederum eine Unterstation

Mehr

Energiemanager EM100. Hauptfunktionen

Energiemanager EM100. Hauptfunktionen EM100 / EM200 Bericht Optionen Bericht - Historischer svergleich Alarmmeldungen Hauptfunktionen Automatische Berichte Geräte Kompatibilität WEB Zugang Umweltsensoren Beschreibung Automatisch generierte

Mehr

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient.

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Switches Unsere Switches passen überall. Besonders zu Ihren Herausforderungen. Die Netzwerke in modernen Produktionsanlagen

Mehr

Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke

Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke dataprofit Lösung Virtuelles Kraftwerk A 3 Wissenschaftsdialog Energie Reinhard Dietrich Dipl. Inf. Univ. Leiter Technik & Entwicklung dataprofit GmbH

Mehr

smartgis GIS gestützte EEG-Anschlussbeurteilung

smartgis GIS gestützte EEG-Anschlussbeurteilung smartgis GIS gestützte EEG-Anschlussbeurteilung Agenda 1. Kurzvorstellung EWE NETZ 2. Aktuelle Herausforderungen durch Erneuerbare Energien 3. Was ist das SmartGIS zur EEG Anschlussbeurteilung 4. Zusammenfassung/Ausblick

Mehr

EDL-Portal. Energiedienstleistung

EDL-Portal. Energiedienstleistung Energiedienstleistung EDL-Portal EDL-Portal 2.0 Energiedienstleistung EDL steht für EnergieDienstLeistung. Das EDL-Internetportal unter www.edl.ch bietet eine benutzerfreundliche Plattform zum Überwachen,

Mehr

Fitmachertage bei Siemens PROFINET. Fit in den Frühling mit Siemens PROFINET. Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector.

Fitmachertage bei Siemens PROFINET. Fit in den Frühling mit Siemens PROFINET. Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector. Fitmachertage bei Siemens PROFINET Fit in den Frühling mit Siemens PROFINET Seite 1 / 24 13:15 14:45 Uhr PROFINET PROFINET-Fernwartung & Security Reiner Windholz Inhalt Fernwartung über Telefon Fernwartung

Mehr

OPC OLE for Process Control

OPC OLE for Process Control OPC OLE for Process Control abacon group OPC OLE for Process Control abacon group. Wissen vernetzt Kompetenz in Individuallösungen. OPC Die passgenaue Kommunikation der Zukunft OLE for Process Control

Mehr

STERCOM Power Solutions

STERCOM Power Solutions STERCOM Power Solutions Leistungselektronik, Energiespeichersysteme, Steuerungen Systemengineering und mehr.. STERCOM Power Solutions Ladegeräte, SuperCap Speicher, Batteriestacks, Schwungradspeicher,

Mehr

Primus Line verlängert die Lebensdauer von Offshore- Rohrleitungen. Erstes Projekt in Malaysia erfolgreich abgeschlossen.

Primus Line verlängert die Lebensdauer von Offshore- Rohrleitungen. Erstes Projekt in Malaysia erfolgreich abgeschlossen. Presse-Information 17. Januar 2014 Primus Line verlängert die Lebensdauer von Offshore- Rohrleitungen. Erstes Projekt in Malaysia erfolgreich abgeschlossen. Bisher gab es nur zwei Möglichkeiten, korrodierte

Mehr

Rede des Ministers für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein Dr. Robert Habeck zu TOP 36 a+b

Rede des Ministers für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein Dr. Robert Habeck zu TOP 36 a+b Rede des Ministers für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein Dr. Robert Habeck zu TOP 36 a+b TOP 36a) Entwurf eines Gesetzes zur Änderung wasser- und naturschutzrechtlicher

Mehr

SX3 PC Software rev. 0.99c

SX3 PC Software rev. 0.99c SX3 PC Software rev. 0.99c SX3 ist ein Programm zur Steuerung einer Selectrix Digitalzentrale unter Linux bzw. Windows. Mit SX3 haben Sie die Möglichkeit Selectrix -Loks zu fahren, Weichen zu Schalten

Mehr

Die all-in-one Lösung für Regenüberlaufbecken

Die all-in-one Lösung für Regenüberlaufbecken WebRTU Die all-in-one Lösung für Regenüberlaufbecken (RÜB) Die all-in-one Lösung für RÜB Alarmmanagement Diagnose Protokollierung Datensicherheit Steuerung Kopplung an Leitsysteme, SIMATIC S7, Fremdgeräte

Mehr

Langzeitarchivierung von Prozessdaten und Auswertung mithilfe des Informationsservers und Processhistorian von PCS7/WinCC

Langzeitarchivierung von Prozessdaten und Auswertung mithilfe des Informationsservers und Processhistorian von PCS7/WinCC Langzeitarchivierung von Prozessdaten und Auswertung mithilfe des Informationsservers und Processhistorian von PCS7/WinCC PCS 7 V8.0 WinCC V7.0 SP3 WinCC V7.2 Process Historian, Informationsserver Skalierbare

Mehr

Daten und Fakten zum Siemens-Standort Nürnberg Vogelweiherstraße

Daten und Fakten zum Siemens-Standort Nürnberg Vogelweiherstraße Press Presse Press Presse Industry Sector Drive Technologies Division Nürnberg, 23. Februar 2011 BACKGROUND PAPER Daten und Fakten zum Siemens-Standort Nürnberg Vogelweiherstraße Anzahl Mitarbeiter: 3100

Mehr

Vom HMI zum WebSCADA Portal

Vom HMI zum WebSCADA Portal Vom HMI zum WebSCADA Portal Teil 1. Skalierbare webbasierende Visualisierungsplattform: Das Bedienpanel als Basis Marcel Bühner Schlagworte wie Industrie 4.0, IoT (Internet of Things), Automation in the

Mehr

Drive Technologies Division Nürnberg, 10. März 2014

Drive Technologies Division Nürnberg, 10. März 2014 Industry Sector Presse Drive Technologies Division Nürnberg, 10. März 2014 Neue Seilbahn der Silvrettaseilbahn AG in Ischgl läuft mit Antriebs- und Elektrotechnik von Siemens Integrated Drive System (IDS)

Mehr

Lösungen mit System. Der kompetente Ansprechpartner für Automatisierungslösungen. Lösungen mit System

Lösungen mit System. Der kompetente Ansprechpartner für Automatisierungslösungen. Lösungen mit System Lösungen mit System. Der kompetente Ansprechpartner für Automatisierungslösungen. Lösungen mit System Beratung Kundenspezifische Integration Standard Serienlösungen Kundenspezifische Modifikationen Engineering

Mehr

Aartesys AG Bahnhofplatz 7, 2501 Biel-Bienne

Aartesys AG Bahnhofplatz 7, 2501 Biel-Bienne Energie Apéro 6. März 2014 Wolfgang Kormann Leiter Vertrieb, GL-Mitglied Aartesys AG Bahnhofplatz 7, 2501 Biel-Bienne Einsatzgebiet in der Gebäudetechnik Gebäudeeffizienz, EN15232 a) Regelung des Heizbetriebes

Mehr

Lebenslauf von Jean-Jacques Brühlmann

Lebenslauf von Jean-Jacques Brühlmann Lebenslauf von Jean-Jacques Brühlmann PERSONALIEN Name, Vorname: Brühlmann Jean-Jacques Geburtsdatum: 26. Januar 1963 Heimatort: Lohn / SH Zivilstand: verheiratet Beruf: Elektroingenieur HTL Adresse: Kastanienstrasse

Mehr

ZIP-USB-MP Interface zwischen einer USB- und einer MP-Schnittstelle

ZIP-USB-MP Interface zwischen einer USB- und einer MP-Schnittstelle ZIP-- ZIP-- Interface zwischen einer - und einer -Schnittstelle Inhaltsverzeichnis Sicherheitshinweis Produktmerkmale Spannungsversorgung Treiber Schalter Masterbetrieb und Monitorbetrieb Anschluss Funktion

Mehr

DC-1394 PCIe. IEEE 1394 FireWire TM PCIe Card. Windows 2000 / 2003 / 2008 Windows XP / Vista / 7

DC-1394 PCIe. IEEE 1394 FireWire TM PCIe Card. Windows 2000 / 2003 / 2008 Windows XP / Vista / 7 DC-1394 PCIe IEEE 1394 FireWire TM PCIe Card Wichtige Information zur Datensicherheit Vor der Installation und bei Änderungen der Konfiguration des DC-1394 PCIe sollte unbedingt eine Datensicherung durchgeführt

Mehr

lldeckblatt Einsatzszenarien von SIMATIC Security-Produkten im PCS 7-Umfeld SIMATIC PCS 7 FAQ Mai 2013 Service & Support Answers for industry.

lldeckblatt Einsatzszenarien von SIMATIC Security-Produkten im PCS 7-Umfeld SIMATIC PCS 7 FAQ Mai 2013 Service & Support Answers for industry. lldeckblatt Einsatzszenarien von SIMATIC Security-Produkten im PCS 7-Umfeld SIMATIC PCS 7 FAQ Mai 2013 Service & Support Answers for industry. Fragestellung Dieser Beitrag stammt aus dem Siemens Industry

Mehr

TS6xxx TwinCAT 2 Supplements, Communication

TS6xxx TwinCAT 2 Supplements, Communication TS6xxx, PLC Serial PLC Serial 3964R/RK512 PLC Modbus RTU Technische Daten TS6340 TS6341 TS6255 Serial realisiert die Kommunikation zu seriellen Geräten, wie Drucker, Barcodescanner usw. Unterstützt werden

Mehr

Referenzen. Wir stellen Ihnen gerne projektbezogene Referenzen zusammen und benennen Ihnen Ansprechpartner. Industrien. Referenzen

Referenzen. Wir stellen Ihnen gerne projektbezogene Referenzen zusammen und benennen Ihnen Ansprechpartner. Industrien. Referenzen Wir stellen Ihnen gerne projektbezogene Referenzen zusammen und benennen Ihnen Ansprechpartner. Industrien Referenzen Petrochemie Chemie Neue Energien Anlagenbau Sonstige (Wasser, Papier, Lebensmittel)

Mehr

Parking Control mit dem Long Range Reader des AE-Handsfree-ZTK Systems Drei Wege führen ins Ziel:

Parking Control mit dem Long Range Reader des AE-Handsfree-ZTK Systems Drei Wege führen ins Ziel: Vielseitiges Zutrittskontrollsystem AE-Handsfree-ZTK Das Zutrittskontrollsystem AE-Handsfree-ZTK ist ein komplettes System und besteht aus einem Long Range Reader, einer Türsteuerzentrale, einem Desktop

Mehr

Erdgas speichern Zukunft sichern

Erdgas speichern Zukunft sichern Erdgas speichern Zukunft sichern 2 Inhalt Editorial 4 Neue Impulse und mehr Flexibilität für den Gasspeichermarkt diese Ziele verfolgt E.ON Gas Storage in Europa. Partner für Speicherlösungen in ganz Europa

Mehr

abaconnect Produktbeschreibung

abaconnect Produktbeschreibung abaconnect Produktbeschreibung abaconnect erfasst, verwaltet und archiviert Ihre Prozessdaten und stellt diese nach Ihren Bedürfnissen übersichtlich dar; Verwendung für Chargenprotokollierung, individuelles

Mehr

Energie intelligent vernetzt: Micro Smart Grid Innovatives Energiemanagement

Energie intelligent vernetzt: Micro Smart Grid Innovatives Energiemanagement Energie intelligent vernetzt: Micro Smart Grid Innovatives Energiemanagement Übersicht Die NBB im Portrait Energie smart managen Das Micro Smart Grid auf dem EUREF-Campus 18.06.2012 Micro Smart Grid Innovatives

Mehr

Gregor Kilian, ABB-Pressekonferenz, 16. Januar 2013 ABB Control Technologies Neuheiten aus der Leittechnik. ABB 16.01.2013, ABB-Pressekonferenz 1

Gregor Kilian, ABB-Pressekonferenz, 16. Januar 2013 ABB Control Technologies Neuheiten aus der Leittechnik. ABB 16.01.2013, ABB-Pressekonferenz 1 Gregor Kilian, ABB-Pressekonferenz, 16. Januar 2013 ABB Control Technologies Neuheiten aus der Leittechnik 16.01.2013, ABB-Pressekonferenz 1 Leittechnik ist Kern der Prozessautomatisierung Gehirn und Herz

Mehr

Hauptverteilungen Datacenter / NEA Herstellung, Lieferung und Montage von 2 Hauptverteilungen für die Firma

Hauptverteilungen Datacenter / NEA Herstellung, Lieferung und Montage von 2 Hauptverteilungen für die Firma Auszug Referenzen Hauptverteilungen Datacenter / NEA Herstellung, Lieferung und Montage von 2 Hauptverteilungen für die Firma EBM Telecom AG. Realisierungsdatum: 2011/12 Realisierungsdauer: 09/2011 06/2012

Mehr

Kurzanleitung S7-Interface

Kurzanleitung S7-Interface Kurzanleitung S7-Interface Diese Kurzanleitung führt Sie durch die Inbetriebnahme und Konfiguration Ihres S7-Interfaceprodukts. Es werden zwei generelle Zugriffsarten unterscheiden: PLCV-COM und S7-Direkttreiber

Mehr

Wir machen Flüssigkeiten transparent. Systemelektronik GmbH Faluner Weg 1 D-24109 Kiel Tel: + 49-(0)431 /5 80 80-0 www.go-sys.de bluebox@go-sys.

Wir machen Flüssigkeiten transparent. Systemelektronik GmbH Faluner Weg 1 D-24109 Kiel Tel: + 49-(0)431 /5 80 80-0 www.go-sys.de bluebox@go-sys. Wir machen Flüssigkeiten transparent Systemelektronik GmbH Faluner Weg 1 D-24109 Kiel Tel: + 49-(0)431 /5 80 80-0 www.go-sys.de bluebox@go-sys.de BlueBox BlueBox ist ein ideales Mess- und Steuerungssystem.

Mehr

Referenzen Grossleitsysteme

Referenzen Grossleitsysteme Referenzen Grossleitsysteme SBB Leitsystem FSL SBB Leitsystem EMS Neues Fahrstromleitsystem für die Fernsteuerung Fahrleitungsschalter (ganze Schweiz) Consultant Bereich Leittechnik und spezifische Themenbereiche

Mehr

Fachforum 5. Energie aus dem norddeutschen Untergrund Geothermie und andere neuartige Ansätze. Herausforderungen aus Sicht einer Universität

Fachforum 5. Energie aus dem norddeutschen Untergrund Geothermie und andere neuartige Ansätze. Herausforderungen aus Sicht einer Universität Fachforum 5 Energie aus dem norddeutschen Untergrund Geothermie und andere neuartige Ansätze Herausforderungen aus Sicht einer Universität net 2011, Goslar, 28.03.2011 Ressourcen im norddeutschen Untergrund

Mehr

Software Engineering

Software Engineering QUALITÄT ENTWICKELN Schiller Automatisierungstechnik GmbH Abteilung Software Engineering Software Engineering Inhalt Komplette Lösungen aus einer Hand... 03 Softwareentwicklung in Phasen... 04 Individualsoftware...

Mehr

EtherCAT für die Fabrikvernetzung. EtherCAT Automation Protocol (EAP)

EtherCAT für die Fabrikvernetzung. EtherCAT Automation Protocol (EAP) EtherCAT für die Fabrikvernetzung EtherCAT Automation Protocol (EAP) Inhalt sebenen Struktur Daten-Struktur 1. sebenen Feldebene (EtherCAT Device Protocol) Leitebene (EtherCAT Automation Protocol) 2. EAP

Mehr

Test einer Bluetooth-Funkstrecke für die Prozessautomatisierung

Test einer Bluetooth-Funkstrecke für die Prozessautomatisierung Test einer Bluetooth-Funkstrecke für die Prozessautomatisierung Jana Krimmling, Matthias Mahlig, Steffen Peter IHP Im Technologiepark 25 15236 Frankfurt (Oder) Germany Gliederung Motivation Eingesetzte

Mehr

Virtuelle Inbetriebnahme in der Praxis Vom E/A-Simulator zum OTS

Virtuelle Inbetriebnahme in der Praxis Vom E/A-Simulator zum OTS Virtuelle Inbetriebnahme in der Praxis Vom E/A-Simulator zum OTS 27.-28. April 2015 SIMATIC PCS 7 Anwendertreffen München M.Eng. Tobias Ludwig, BST Buck Systemtechnik GmbH BST Buck Systemtechnik Wer wir

Mehr

HostProfis ISP ADSL-Installation Windows XP 1

HostProfis ISP ADSL-Installation Windows XP 1 ADSL INSTALLATION WINDOWS XP Für die Installation wird folgendes benötigt: Alcatel Ethernet-Modem Splitter für die Trennung Netzwerkkabel Auf den folgenden Seiten wird Ihnen in einfachen und klar nachvollziehbaren

Mehr

Smart GIS Effektive Nutzung von GIS in der EEG-Anschlussbeurteilung

Smart GIS Effektive Nutzung von GIS in der EEG-Anschlussbeurteilung Smart GIS Effektive Nutzung von GIS in der EEG-Anschlussbeurteilung Nils Harms BTC Business Technology Consulting AG Agenda Die BTC AG Die Energiewende GIS in EVU Aktuelle Herausforderungen durch Erneuerbare

Mehr

Höhere Reservoirausbeute dank ADMARC

Höhere Reservoirausbeute dank ADMARC Höhere Reservoirausbeute dank ADMARC Überwachungssystem für Öl- und Gaslagerstätten Ray Phillips, Jacob G. Hoseth Die Förderung von Erdöl und Erdgas aus Unterwasser-Vorkommen mit Hilfe von am Meeresboden

Mehr

OPC Verbindung über DCOM

OPC Verbindung über DCOM OPC Verbindung über DCOM Verbindung von OPC Server SINAUT Micro SC zu OPC Client WinCC flexible über Ethernet via DCOM FAQ Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Allgemeine Informationen

Mehr

REFERENZLISTE. Auszug aus dem Anlagen Engineering der TSL AG seit der Firmengründung. Ausdruckdatum: 05.01.13 1 / 6

REFERENZLISTE. Auszug aus dem Anlagen Engineering der TSL AG seit der Firmengründung. Ausdruckdatum: 05.01.13 1 / 6 Auszug aus dem Anlagen Engineering der TSL AG seit der Firmengründung AWR Washington 2 x 100kW KW Wasserkühlung Thomcast AG Station Argenta 2 x 250kW KW Luftkühlung Leitsystem Sender Air Condition Matrixsteuerung

Mehr

Info Works. Referenzen / Projekte: Jahr 2013. Jahr 2012. Jahr 2011

Info Works. Referenzen / Projekte: Jahr 2013. Jahr 2012. Jahr 2011 Referenzen / Projekte: Jahr 2013 Diverse Erweiterungen der bestehenden Leitsysteme. Vollständige Ablösung übergeordnetes Leitsystem durch neue Version (Upgrade, Technologiewechsel). Programmierung verschiedener

Mehr

Arbeitsgebiet Energietechnik

Arbeitsgebiet Energietechnik Arbeitsgebiet Energietechnik 2 Strom und Wärme schlüsselfertig. Sie wissen, wie man Anlagen betreibt. Wir wissen, wie man sie plant und baut. Gemeinsam realisieren wir starke Lösungen. Als Generalunternehmer

Mehr

Die Entführung der U-Bahn Pelham 123 - Ein Praxisbeispiel für Angriffe auf kritische Infrastrukturen [ it-sa 2013 Nürnberg 09.10.

Die Entführung der U-Bahn Pelham 123 - Ein Praxisbeispiel für Angriffe auf kritische Infrastrukturen [ it-sa 2013 Nürnberg 09.10. Compass Security [The ICT-Security Experts] Die Entführung der U-Bahn Pelham 123 - Ein Praxisbeispiel für Angriffe auf kritische Infrastrukturen [ it-sa 2013 Nürnberg 09.10.2013] Michael Krammel Compass

Mehr

Aufstellung über durchgeführte industrielle Anlagenbauprojekte

Aufstellung über durchgeführte industrielle Anlagenbauprojekte Aufstellung über durchgeführte industrielle Anlagenbauprojekte DEA Mineraloel AG Hamburg Berliner Wasser-Betriebe Berlin Industrie-Verwaltungs- Gesellschaft AG Bonn Kavernen Bau- und Betriebs Klöckner

Mehr

GMP-gerechtes Reinraum-Monitoring mit Datenzwischenspeicherung

GMP-gerechtes Reinraum-Monitoring mit Datenzwischenspeicherung GMP-gerechtes mit Datenzwischenspeicherung Referent: Marius Kurzmeier on/off engineering gmbh Einführung Die on/off group ist ein führender Dienstleister im Bereich der Automatisierung und der Informationstechnologie.

Mehr

info@aurest24.com www.aurest24.com

info@aurest24.com www.aurest24.com Inhaltsverzeichnis: Chemie und Pharma Industrie 3 Umwelttechnik 4 Kraftwerktechnik 5 Lebensmittel-Industrie 6 Diverses 7 Gebäudetechnik 8 Schwimmbadtechnik 8 Schrankbau und Verdrahtung 9 Chemie und Pharma

Mehr

Integration dezentraler Energieerzeuger

Integration dezentraler Energieerzeuger OFFIS-Tag Energie Oldenburg 19.06.2006 Prof. Dr.-Ing. Rainer Bitsch Email: rainer.bitsch@tu-cottbus.de Prof. Dr.-Ing. R. Bitsch 1 Wandel in der Energieversorgung gestern: zentral z.b. elektrisch morgen:

Mehr

OnControl Prozessautomatisierung für die Papierindustrie

OnControl Prozessautomatisierung für die Papierindustrie OnControl Prozessautomatisierung für die Papierindustrie 1 Intuitive Navigation dank standardisiertem Bildaufbau und Face-Plates für Detailinformationen 2 Einfache Instandhaltung: Von der Visualisierung

Mehr

Automation meets IT. SCALANCE X-500 zentrale Schnittstelle zwischen Industrial Ethernet- und IT-Netzen SIMATIC NET. siemens.

Automation meets IT. SCALANCE X-500 zentrale Schnittstelle zwischen Industrial Ethernet- und IT-Netzen SIMATIC NET. siemens. Automation meets IT X-500 zentrale Schnittstelle zwischen Industrial Ethernet- und IT-Netzen SIMATIC NET siemens.de/switches X-500 höchste Effizienz und Flexibilität Automation meets IT Die Verfügbarkeit

Mehr

Welcome to PHOENIX CONTACT Detaillierte Energiedatenerfassung im Maschinen- und Anlagenbau

Welcome to PHOENIX CONTACT Detaillierte Energiedatenerfassung im Maschinen- und Anlagenbau Welcome to PHOENIX CONTACT Detaillierte Energiedatenerfassung im Maschinen- und Anlagenbau Dipl.-Ing. Frank Knafla Phoenix Contact GmbH Nachhaltigkeit Energieeffizienz Entwicklungen zukunftsfähig zu machen,

Mehr

Herzlich willkommen. IPKS GmbH Erlangen, bei Nürnberg www.ipks.de. Bernd Kinnen Tel.: 09131-69588-12 kinnen@ipks.de

Herzlich willkommen. IPKS GmbH Erlangen, bei Nürnberg www.ipks.de. Bernd Kinnen Tel.: 09131-69588-12 kinnen@ipks.de Modernisierung (Emulation / Migration) 1 Herzlich willkommen IPKS GmbH Erlangen, bei Nürnberg www.ipks.de Bernd Kinnen Tel.: 09131-69588-12 kinnen@ipks.de Modernisierung der TELEPERM ME Prozessbedienung

Mehr

RWE Dea. Mit expertise zu mehr gas und öl

RWE Dea. Mit expertise zu mehr gas und öl RWE Dea Mit expertise zu mehr gas und öl RWE Dea im RWE-Konzern RWE Dea gehört zur RWE Gruppe, einem der fünf größten Energieversorgungsunternehmen Europas, das in der Gewinnung und Erzeugung, dem Transport

Mehr

Analyze IT Explorer Asset-Management für die Analysentechnik

Analyze IT Explorer Asset-Management für die Analysentechnik Analyze IT Explorer Asset-Management für die Analysentechnik Standortübergreifendes Asset-Management Die Verfügbarkeit Ihrer Analysengeräte und -systeme hat für Sie höchste Priorität und Sie wünschen sich

Mehr