Auf einen Blick. Auf einen Blick. 1 Den Computer kennenlernen Windows kennenlernen Mit Ordnern und Dateien arbeiten...

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Auf einen Blick. Auf einen Blick. 1 Den Computer kennenlernen Windows kennenlernen Mit Ordnern und Dateien arbeiten..."

Transkript

1 Auf einen Blick Auf einen Blick 1 Den Computer kennenlernen Windows kennenlernen Mit Ordnern und Dateien arbeiten Weitere Geräte an den Computer anschließen Wichtige Windows-Funktionen anpassen Im Internet surfen Text schreiben mit Microsoft Word Tabellen und Berechnungen mit Microsoft Excel s schreiben Fotos sortieren und bearbeiten Nützliche Programme Hilfe bei Problemen

2 Inhalt Vorwort Kapitel 1: Den Computer kennenlernen Den Computer einschalten Was ist Hardware und was ist Software? Welche Anschlüsse gibt es? Die Tastatur benutzen Mit der Maus umgehen Mit einem Touchpad umgehen Den Computer-Monitor einrichten Kapitel 2: Windows kennenlernen Den Rechner starten Der Windows-Desktop was finden Sie wo? Programme starten und beenden Die Programmvorschau nutzen Die Windows-Startfläche Das Menü»Alle Programme« Den Rechner herunterfahren Kapitel 3: Mit Ordnern und Dateien arbeiten Den Windows-Explorer öffnen Auf Laufwerke zugreifen Dateien verschieben Dateien kopieren Dateien löschen Den Papierkorb leeren

3 Ordner anlegen Daten auf einem externen Laufwerk sichern Daten auf einem USB-Stick sichern Eine CD oder DVD brennen Die DVD testen Kapitel 4: Weitere Geräte an den Computer anschließen Ein USB-Laufwerk anschließen Eine Fotokamera anschließen Kopfhörer und Lautsprecher anschließen Einen Drucker anschließen Den Druckertreiber installieren Kapitel 5: Wichtige Windows-Funktionen anpassen Die Uhrzeit einstellen Den Bildschirmschoner auswählen Die Bildschirmauflösung anpassen Die Darstellung des Bildschirms verbessern Die Akkulaufzeit anzeigen lassen Software entfernen Windows-Update Kapitel 6: Im Internet surfen So kommen Sie ins Internet Eine DSL-Verbindung herstellen Den Browser kennenlernen Lesezeichen setzen Gleichzeitig auf mehreren Seiten surfen Informationen mit Google suchen

4 Nach Bildern suchen Nachrichten lesen, Radio hören und fernsehen Adressen und Orte mit Google Maps suchen Die Auskunft der Bahn im Internet Einkaufen bei Amazon Programme und Dateien aus dem Internet herunterladen Mit Skype über Video telefonieren Sicherheit und Virenschutz: Das sollten Sie beachten Kapitel 7: Texte schreiben mit Microsoft Word Ist Microsoft Office bereits installiert? Microsoft Office installieren Word leichter aufrufen Word kennenlernen Dokumente öffnen und neu anlegen Die Seite einrichten Text eingeben Text in Word formatieren Text korrigieren Die Rechtschreibkorrektur Text kopieren und einfügen Dokumente ausdrucken Das Layout gestalten Aufzählungen und Absätze formatieren Tabellen und Grafiken einfügen Seriendruck für Briefe Kapitel 8: Tabellen und Berechnungen mit Microsoft Excel Excel kennenlernen Eine erste kleine Übung in Excel Tabellen anlegen, umbenennen und löschen

5 Tipp zum Eingeben von Zahlenreihen Tipp zum Eingeben von Kalenderdaten Mehrere Zellen mit gleichem Inhalt füllen Daten sortieren Rechnen in Tabellen Formeln benutzen Ein Diagramm erstellen Kapitel 9: s schreiben So funktioniert Eine -Adresse anlegen Die erste abrufen Windows Live Mail einrichten s verschicken s empfangen Mails mit Anlage versenden Anlagen öffnen und speichern Kalender und Termine verwalten Ein Adressbuch pflegen Kapitel 10: Fotos sortieren und bearbeiten So kommen die Fotos auf den Computer Die Windows Live Fotogalerie installieren Fotos sortieren Bilder automatisch anpassen Bilder zuschneiden Rote Augen entfernen Bilder korrigieren Fotos drucken Fotos auf DVD brennen

6 Kapitel 11: Nützliche Programme PowerPoint Adobe-Programme Antivirensoftware WinRAR Kapitel 12: Hilfe bei Problemen So bekommen Sie Hilfe über das Internet Die Windows-Hilfe So bekommen Sie Hilfe von Bekannten Einen Computerberater vor Ort finden Glossar Stichwortverzeichnis

1 Welches Notebook passt zu mir? 2 Das kleine Notebook 1 x 1. Inhaltsverzeichnis

1 Welches Notebook passt zu mir? 2 Das kleine Notebook 1 x 1. Inhaltsverzeichnis 1 Welches Notebook passt zu mir? 13 Das Notebook für zu Hause.................. 14 Das Notebook fürs Büro..................... 16 Spiele- und Multimedia-Notebooks............ 18 Immer mit dem Notebook

Mehr

1 So bedienen Sie Ihren Computer Was ist wo in Windows 7? 22

1 So bedienen Sie Ihren Computer Was ist wo in Windows 7? 22 1 So bedienen Sie Ihren Computer 12 Die Funktion der Maus: Mausklick, Rechtsklick, Doppelklick 14 So funktioniert das TouchPad 16 So funktioniert die Tastatur 18 Die Ansicht der Systemsteuerung umstellen

Mehr

Windows 10. Die Anleitung in Bildern. von Robert Klaßen

Windows 10. Die Anleitung in Bildern. von Robert Klaßen Windows 10 Die Anleitung in Bildern von Robert Klaßen 1 So bedienen Sie Ihren Computer 10 So funktioniert die Maus 12 Windows mit dem Touchpad steuern 14 Windows auf dem Tablet 16 Windows per Tastatur

Mehr

Herzlich willkommen!... 13. Schnelleinstieg in Windows 10... 23. Inhalt 1. Inhalt 5

Herzlich willkommen!... 13. Schnelleinstieg in Windows 10... 23. Inhalt 1. Inhalt 5 Inhalt 5 Inhalt 1 Herzlich willkommen!... 13 Vorwort... 14 Was ist neu in Windows 10?... 16 Wo finde ich was?... 18 Der Desktop im Überblick... 19 Der Explorer in der Übersicht... 20 2 Schnelleinstieg

Mehr

Windows 8. Die Anleitung in Bildern. von Robert Klaßen

Windows 8. Die Anleitung in Bildern. von Robert Klaßen Windows 8 Die Anleitung in Bildern von Robert Klaßen 1 So bedienen Sie Ihren Computer 10 So funktioniert die Maus 12 Windows mit dem Touchpad steuern 14 Windows auf dem Tablet 16 Windows per Tastatur steuern

Mehr

1 Computerbenutzung 7 1.1 Der Computer... 7

1 Computerbenutzung 7 1.1 Der Computer... 7 PC-EINSTEIGER Inhalt INHALT 1 Computerbenutzung 7 1.1 Der Computer... 7 1.1.1 Der PC und seine Zusatzgeräte... 9 1.1.2 Den Computer einschalten... 11 1.1.3 Den Computer ausschalten... 12 1.1.4 Die Computertastatur...

Mehr

1 Tastatur und Maus voll im Griff. 2 Was ist alles drin & dran am Computer? 3 Der erste Start mit Ihrem Computer

1 Tastatur und Maus voll im Griff. 2 Was ist alles drin & dran am Computer? 3 Der erste Start mit Ihrem Computer 1 Tastatur und Maus voll im Griff 11 Welche Funktion erfüllt welche Taste?..........12 Tasten mit Pfeilen, Nummern und Text..........14 Normale Mäuse und Notebook-Mäuse........16 2 Was ist alles drin &

Mehr

Inhalt. Kapitel 1: Den Computer kennenlernen... 13. Kapitel 2: Windows kennenlernen... 31. Kapitel 3: Mit Ordnern und Dateien arbeiten... 45.

Inhalt. Kapitel 1: Den Computer kennenlernen... 13. Kapitel 2: Windows kennenlernen... 31. Kapitel 3: Mit Ordnern und Dateien arbeiten... 45. Inhalt Inhalt Vorwort... 11 Kapitel 1: Den Computer kennenlernen... 13 Den Computer einschalten... 14 Was ist Hardware und was ist Software?... 17 Welche Anschlüsse gibt es?... 18 Die Tastatur benutzen...

Mehr

Über die Autoren 7. Teil I Windows 8.1 kennenlernen 23. Kapitel 1 Erster Kontakt mit Windows 8.1 25

Über die Autoren 7. Teil I Windows 8.1 kennenlernen 23. Kapitel 1 Erster Kontakt mit Windows 8.1 25 Inhaltsverzeichnis Über die Autoren 7 Einführung 17 Über dieses Buch 18 Konventionen in diesem Buch 18 Was Sie nicht lesen müssen 19 Törichte Annahmen über den Leser 19 Wie dieses Buch aufgebaut ist 20

Mehr

1 Was ist Windows?...15

1 Was ist Windows?...15 Inhalt 1 Was ist Windows?...15 1.1 Verstehen, was ein Computer ist... 16 1.2 Aufgaben eines Betriebssystems... 17 1.3 Die verschiedenen Windows-Versionen... 18 1.4 Zusammenfassung... 20 2 Maus, Tastatur

Mehr

1 Welches Notebook passt zu mir? 2 Das kleine Notebook 1 x 1. Inhaltsverzeichnis

1 Welches Notebook passt zu mir? 2 Das kleine Notebook 1 x 1. Inhaltsverzeichnis 1 Welches Notebook passt zu mir? Das Notebook für zu Hause.................. 14 Das Notebook fürs Büro..................... 16 Spiele- und Multimedia-Notebooks............ 18 Immer mit dem Notebook unterwegs...........

Mehr

Maschinenschreiben am PC in 8 Stunden

Maschinenschreiben am PC in 8 Stunden PC und 4 Multimedia Maschinenschreiben am PC in 8 Stunden 10 Finger sind schneller als 2 Sie lernen, in kürzester Zeit mit viel Spaß, die Tastatur blind zu beherrschen. Die Lehr - und Lernmethode erreicht

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil 1 10 kennenlernen 25. Über den Autor 9 Widmung 9 Danksagungen 9

Inhaltsverzeichnis. Teil 1 10 kennenlernen 25. Über den Autor 9 Widmung 9 Danksagungen 9 Inhaltsverzeichnis Über den Autor 9 Widmung 9 Danksagungen 9 Einführung Über dieses Buch 20 Konventionen in diesem Buch 20 Wie Sie dieses Buch lesen 21 Törichte Annahmen über den Leser 22 Wie dieses Buch

Mehr

1 Start mit Office 10

1 Start mit Office 10 1 Start mit Office 10 Maus und Touchpad bedienen 12 Programme aufrufen und schließen 14 Das Office-Fenster kennenlernen 20 Das Fenster vergrößern und verkleinern 22 Ein neues Dokument anlegen 24 Die Ansicht

Mehr

1 In die Mac-Welt einsteigen. 2 Allerlei Dateien geschickt einordnen & sortieren. Inhaltsverzeichnis

1 In die Mac-Welt einsteigen. 2 Allerlei Dateien geschickt einordnen & sortieren. Inhaltsverzeichnis 1 In die Mac-Welt einsteigen 13 Welcher Mac passt zu mir?...................14 Mac mini auspacken, aufstellen und einstöpseln..16 Mac ein- und wieder ausschalten..............18 Der Mac und seine Tastatur...................20

Mehr

Der Autor 7 Widmung und Danksagungen 7. Einführung 17

Der Autor 7 Widmung und Danksagungen 7. Einführung 17 Der Autor 7 Widmung und Danksagungen 7 Einführung 17 Über dieses Buch 18 Konventionen in diesem Buch 18 Was Sie nicht lesen müssen 19 Törichte Annahmen über den Leser 19 Wie dieses Buch aufgebaut ist 20

Mehr

1 Welches Notebook passt zu mir?

1 Welches Notebook passt zu mir? 1 Welches Notebook passt zu mir? Das Notebook für zu Hause 14 Das Notebook fürs Büro 16 Spiele- und Multimedia-Notebooks 18 Immer mit dem Notebook unterwegs 20 Wo kaufe ich mein Notebook?.. 22 Entscheidungshilfe:

Mehr

Inhalt. 1 So bedienen Sie Ihren Computer... 10. 2 Erste Schritte mit Windows 8... 24. 3 Windows 8 Tag für Tag... 52

Inhalt. 1 So bedienen Sie Ihren Computer... 10. 2 Erste Schritte mit Windows 8... 24. 3 Windows 8 Tag für Tag... 52 Inhalt 1 So bedienen Sie Ihren Computer... 10 So funktioniert die Maus... 12 Windows mit dem Touchpad steuern... 14 Windows auf dem Tablet... 16 Windows per Tastatur steuern... 18 Windows mit Tastenkürzeln

Mehr

So fegen Sie Dateimüll von Ihrem Rechner... 136 Welche Datei mit welchem Programm öffnen?... 138

So fegen Sie Dateimüll von Ihrem Rechner... 136 Welche Datei mit welchem Programm öffnen?... 138 Inhalt WINDOWS 8.1 FÜR SIE IM ÜBERBLICK... 11 Erster Einblick: So einfach nutzen Sie Windows 8.1... 12 Die neuen Apps entdecken... 16 Weitere nützliche Funktionen kennenlernen... 19 1 GENIAL 2 WINDOWS

Mehr

Windows 7. Grundkurs kompakt. Peter Wies 1. Ausgabe, 2. Aktualisierung, Januar 2012 K-W7-G

Windows 7. Grundkurs kompakt. Peter Wies 1. Ausgabe, 2. Aktualisierung, Januar 2012 K-W7-G Peter Wies 1. Ausgabe, 2. Aktualisierung, Januar 2012 Windows 7 Grundkurs kompakt K-W7-G Inhalt Zu diesem Buch 4 1 Erste Schritte mit Windows 7 7 1.1 Das Betriebssystem Windows 7...8 1.2 Windows starten...8

Mehr

1 Welches Notebook passt zu mir?

1 Welches Notebook passt zu mir? 1 Welches Notebook passt zu mir? Das Notebook für zu Hause 14 Das Notebook fürs Büro 16 Spiele- und Multimedia-Notebooks 18 Immer mit dem Notebook unterwegs 20 Kleine Netbooks groß im Trend 22 Wo kaufe

Mehr

Mein erster Computer. von Oliver Bruemmer

Mein erster Computer. von Oliver Bruemmer Mein erster Computer von Oliver Bruemmer Auf einen Blick Auf einen Blick 1 Den Computer kennenlernen... 13 2 Windows kennenlernen... 31 3 Mit Ordnern und Dateien arbeiten... 45 4 Weitere Geräte an den

Mehr

Microsoft Windows 7 Basiswissen. Begleitheft für Computer-Einsteiger

Microsoft Windows 7 Basiswissen. Begleitheft für Computer-Einsteiger Microsoft Windows 7 Basiswissen Begleitheft für Computer-Einsteiger Verlag: readersplanet GmbH Neuburger Straße 108 94036 Passau http://verlag.readersplanet-fachbuch.de info@readersplanet.com Tel.: +49

Mehr

Name: Vorname: Schule:

Name: Vorname: Schule: Mein m.a.u.s.-heft für die Grundschule Name: Vorname: Schule: Grundkurs Ich kann den Computer starten und wieder herunterfahren. Ich kann die Teile des Computers benennen und zeigen: Monitor Tastatur Maus

Mehr

1 Computerbenutzung 7 1.1 Der Computer... 7

1 Computerbenutzung 7 1.1 Der Computer... 7 PC EINSTEIGER Inhalt INHALT 1 Computerbenutzung 7 1.1 Der Computer... 7 1.1.1 Der PC und seine Zusatzgeräte... 10 1.1.2 Den Computer ein- und ausschalten... 12 1.1.3 Die Computertastatur... 13 1.1.4 Die

Mehr

Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10)

Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10) Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10) Inhalte des Unterrichts sollten sein: - Grundlagen der EDV - Word - Excel - Powerpoint - Internet Ein Schreibtrainer für das 10-Finger-Schreiben kann

Mehr

Schmiieinstieq. Windows 8 für bummies. Andy Rathbone. Übersetzung aus dem Amerikanischen. i/on Marion Thomas

Schmiieinstieq. Windows 8 für bummies. Andy Rathbone. Übersetzung aus dem Amerikanischen. i/on Marion Thomas Andy Rathbone Windows 8 für bummies Schmiieinstieq Übersetzung aus dem Amerikanischen i/on Marion Thomas WILEY- VCH WILEY-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA Sinn Inhaltsverzeichnis Über den Autor 7 Über die Übersetzerin

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS WINDOWS AERO... 8

INHALTSVERZEICHNIS WINDOWS AERO... 8 WINDOWS AERO... 8 Allgemeines... 9 Starten... 11 Beenden... 11 Die Fenster... 13 Allgemeines...14 Darstellung...14 Zwischen Fenstern umschalten...14 Schließen...17 Größe...17 Multifunktionsleiste / Menüs...

Mehr

OS X El Capitan. Sehen und Können. Markt +Technik. Philip Kiefer

OS X El Capitan. Sehen und Können. Markt +Technik. Philip Kiefer OS X El Capitan Sehen und Können Philip Kiefer Markt +Technik 1 Ihren Mac starten und bedienen El Capitan für den ersten Start einrichten 12 Starten und anmelden 14 Die Bedienoberfläche im Überblick 16

Mehr

INTRO zum ECDL INTRO zum ECDL

INTRO zum ECDL INTRO zum ECDL INTRO zum ECDL DLGI Dienstleistungsgesellschaft für Informatik Am Bonner Bogen 6 53227 Bonn Tel.: 0228-688-448-0 Fax: 0228-688-448-99 E-Mail: info@dlgi.de, URL: www.dlgi.de Dieser Syllabus darf nur in

Mehr

Über die Autorin 7. Einführung 21

Über die Autorin 7. Einführung 21 Inhaltsverzeichnis Über die Autorin 7 Einführung 21 Über dieses Buch 21 Törichte Annahmen über den Leser 21 Warum Sie dieses Buch brauchen 22 Konventionen in diesem Buch 22 Wie dieses Buch aufgebaut ist

Mehr

Computer Zeichnen Lernen. Regeln. Gesundheit

Computer Zeichnen Lernen. Regeln. Gesundheit Computer 1. 2. Zeichnen 1. 2. Ich kann PC, Bildschirm, Tastatur, Maus, Kopfhörer und Drucker benutzen. Ich kann den Computer ein- und ausschalten. Ich kann in einem Malprogramm den Pinsel, die Spraydose,

Mehr

EDV-Schulungen. esb-softwareberatung. Wir bieten u.a. Seminare in folgenden Computerprogrammen an: in Microsoft Windows. und Microsoft Office

EDV-Schulungen. esb-softwareberatung. Wir bieten u.a. Seminare in folgenden Computerprogrammen an: in Microsoft Windows. und Microsoft Office esb-softwareberatung Dipl.-Betr. Elke Saipt-Block e b EDV-Schulungen Wir bieten u.a. Seminare in folgenden Computerprogrammen an: Microsoft Windows XP und Windows Vista Microsoft Office 2002/03 und 2007

Mehr

Inhalt. 1 So bedienen Sie Ihren Computer... 10. 2 Erste Schritte mit Windows 8.1... 24. 3 Windows 8.1 Tag für Tag... 50

Inhalt. 1 So bedienen Sie Ihren Computer... 10. 2 Erste Schritte mit Windows 8.1... 24. 3 Windows 8.1 Tag für Tag... 50 Inhalt 1 So bedienen Sie Ihren Computer... 10 So funktioniert die Maus... 12 Windows mit dem Touchpad steuern... 14 Windows auf dem Tablet... 16 Windows per Tastatur steuern... 18 Windows mit Tastenkürzeln

Mehr

WINDOWS 7 INHALTSVERZEICHNIS

WINDOWS 7 INHALTSVERZEICHNIS OBERFLÄCHE...8 Allgemeines...9 Starten...11 Beenden...11 Die Fenster...12 Allgemeines...13 Darstellung...13 Zwischen Fenstern umschalten...13 Schließen...15 Größe...15 Fenster nebeneinander anordnen...17

Mehr

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 p Start-Bildschirm Nach dem Einschalten des PC meldet er sich nach kurzer Zeit (je nach Prozessor) mit dem folgenden Bildschirm (Desktop): Der Desktop enthält u. a.

Mehr

DAS EINSTEIGERSEMINAR. Microsoft Office. Word 2010 Günter Flipsen LERNEN ÜBEN ANWENDEN

DAS EINSTEIGERSEMINAR. Microsoft Office. Word 2010 Günter Flipsen LERNEN ÜBEN ANWENDEN DAS EINSTEIGERSEMINAR Microsoft Office Word 2010 Günter Flipsen LERNEN ÜBEN ANWENDEN BuchWord2010.book Seite 5 Freitag, 1. Oktober 2010 4:14 16 Einleitung................................. 11 Lernen Üben

Mehr

Kapitell: Start mit dem Samsung Galaxy S6 13. Kapitel 2: Das Galaxy S6 einrichten und bedienen... 31

Kapitell: Start mit dem Samsung Galaxy S6 13. Kapitel 2: Das Galaxy S6 einrichten und bedienen... 31 Inhalt Kapitell: Start mit dem Samsung Galaxy S6 13 Android und Samsung - eine Erfolgsgeschichte 14 Das Galaxy 56-frisch ausgepackt 14 Die Bedienelemente des Galaxy 56 17 Das S6 zum ersten Mal starten

Mehr

1 Computerbenutzung 7. 1.1 Der Computer... 7

1 Computerbenutzung 7. 1.1 Der Computer... 7 INHALT 1 Computerbenutzung 7 1.1 Der Computer... 7 1.1.1 Der PC und seine Zusatzgeräte... 9 1.1.2 Den Computer ein- und ausschalten... 11 1.1.3 Die Computertastatur... 12 1.1.4 Die Maus verwenden... 15

Mehr

Fachcurriculum ITG Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Klassenstufe 7/8 H. Bauer. Thema Inhalte/Umsetzung Programme Lehrplanbezug.

Fachcurriculum ITG Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Klassenstufe 7/8 H. Bauer. Thema Inhalte/Umsetzung Programme Lehrplanbezug. Fachcurriculum ITG Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Klassenstufe 7/8 H. Bauer Thema Inhalt Maximalplan 1. Informationsverarbeitende Technik 1.1 Informatik als Wissenschaft 1.2 Geschichte der Informatik

Mehr

Wichtige Grundlagen 15

Wichtige Grundlagen 15 Microsoft Office 2010 auf einen Blick 11 Arbeiten mit diesem Buch... 12 Für wen dieses Buch ist... 14 Der Inhalt im Überblick... 14 Wichtige Grundlagen 15 1 2 Die wichtigsten programmübergreifenden Neuerungen

Mehr

Bibliografische Informationen digitalisiert durch

Bibliografische Informationen  digitalisiert durch DIE WINDOWS 7-BILDSCHIRMOBERFLÄCHE OPTIMAL BEDIENEN 11 Eigene Bilder als Desktophintergrund 12 Eine Diashow als Desktophintergrund 14 Ein komplett neues Design zaubern 16 Top-Designs aus dem Internet installieren

Mehr

Microsoft Office Word 2010

Microsoft Office Word 2010 bhv Einsteigerseminar Microsoft Office Word 2010 von Rainer Osenberg 1. Auflage Microsoft Office Word 2010 Osenberg schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Thematische Gliederung:

Mehr

Doro Experience. Kurzanleitung

Doro Experience. Kurzanleitung Doro Experience Kurzanleitung 2 Willkommen Dieses Handbuch ermöglicht Ihnen das Kennenlernen der Hauptfunktionen und Dienste der Software Doro Experience und hilft Ihnen bei den ersten Schritten. 3 Bevor

Mehr

Inhalt. Kapitel 1: Start mit dem Android-Smartphone... 13. Inhalt

Inhalt. Kapitel 1: Start mit dem Android-Smartphone... 13. Inhalt Kapitel 1: Start mit dem Android-Smartphone... 13 Android eine Erfolgsgeschichte... 14 Frisch ausgepackt... 14 Die Bedienelemente eines Android-Smartphones... 16 Das Android-Smartphone zum ersten Mal starten...

Mehr

DAS EINSTEIGERSEMINAR

DAS EINSTEIGERSEMINAR DAS EINSTEIGERSEMINAR Microsoft Office Excel 2010 Gudrun Rehn-Göstenmeier LERNEN ÜBEN ANWENDEN Buch_7520_Excel2010.book Seite 5 Montag, 2. August 2010 11:16 11 Einleitung..................................

Mehr

Andre Möller Christine Peyton. Office 97" DÜSSELDORF SAN FRANCISCO PARIS SOEST (NL)

Andre Möller Christine Peyton. Office 97 DÜSSELDORF SAN FRANCISCO PARIS SOEST (NL) Andre Möller Christine Peyton Office 97" i DÜSSELDORF SAN FRANCISCO PARIS SOEST (NL) w Inhaltsverzeichnis Kapitel i: Einleitung i Kapitel 2: Office 97 - ein Paket mit Power 5 Kapitelübersicht 5 Die Programme

Mehr

Office Schulungen. stapellos bietet Ihnen individuelle Schulungen bei Ihnen zu Hause oder in Ihrem Büro an.

Office Schulungen. stapellos bietet Ihnen individuelle Schulungen bei Ihnen zu Hause oder in Ihrem Büro an. Office Schulungen Serienbriefe mit Word? Beitragsverwaltung Ihres Kegelvereins mit Excel? Vorträge mit professionellen PowerPoint Präsentationen? Das können Sie auch! stapellos bietet Ihnen individuelle

Mehr

INTERNETSTUFF NIEDERANVEN

INTERNETSTUFF NIEDERANVEN INTERNETSTUFF NIEDERANVEN Centre de Formation Internetstuff Niederanven 128, route de Trèves L-6960 Senningen Tél.: +352 621 22 35 22 E-mail: niederanven@gmail.com Anmeldung und Informationen Centre de

Mehr

Eine unendliche Geschichte Mein PC und Ich EDV Schulungen im Treff 47 Kursinhalte

Eine unendliche Geschichte Mein PC und Ich EDV Schulungen im Treff 47 Kursinhalte Eine unendliche Geschichte Mein PC Ich Grlagen der EDV mit Windows XP Keine Angst vor Windows Co.! Sie wollen Ihren PC beherrschen mitreden können, wenn es um den Computer geht? Kein Problem, hier sind

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS OBERFLÄCHE...8. Starten... 9 Beenden... 9 Die Maus... 10

INHALTSVERZEICHNIS OBERFLÄCHE...8. Starten... 9 Beenden... 9 Die Maus... 10 OBERFLÄCHE...8 Starten... 9 Beenden... 9 Die Maus... 10 Allgemeines... 11 Der Mauszeiger... 11 Begriffsbestimmung... 11 Die Fenster... 12 Darstellung eines Fensters... 13 Fenster verschieben... 13 Fenster

Mehr

1. Vorträge (kostenlose Teilnahme)

1. Vorträge (kostenlose Teilnahme) ab sofort bieten wir Ihnen bei nachstehenden Vorträgen und Kursen im Zeitraum Juni Juli 2016 noch freie Plätze an: 1. Vorträge (kostenlose Teilnahme) in der Konrad-Groß-Stube, Spitalgasse 22, Information

Mehr

B Programmübergreifende Neuerungen... 41

B Programmübergreifende Neuerungen... 41 INHALT A Windows 7... 9 Kurzübersicht... 9 1. Das Startmenü...10 1.1. Alle Programme anzeigen... 10 1.2. Programme anheften und lösen... 11 1.3. Suchfunktion... 12 1.4. Dateien über Sprunglisten öffnen...

Mehr

ProBIT EDV-Schule & Bürodienstleistungen

ProBIT EDV-Schule & Bürodienstleistungen Seite 1 von 6 & Bürodienstleistungen Grundlagen EDV Hardware Eingabegeräte a) Tastatur, Maus b) Diskettenlaufwerk, Festplatte, CD-ROM c) Scanner Zentraleinheit a) Der Prozessor b) Der Arbeitsspeicher Ausgabegeräte

Mehr

Inhalt. Kapitel 1: Eine kurze Einführung... 17. Kapitel 2: Das ipad in Betrieb nehmen... 29. Inhalt. Vorwort... 15

Inhalt. Kapitel 1: Eine kurze Einführung... 17. Kapitel 2: Das ipad in Betrieb nehmen... 29. Inhalt. Vorwort... 15 Vorwort... 15 Kapitel 1: Eine kurze Einführung... 17 ipad ja und?... 18 Was ist Apple eigentlich für eine Firma?... 18 Der ipod die neuen Jahre... 20 Das iphone eine neue Revolution... 21 Das ipad schon

Mehr

Über dieses Buch 13. Der schnelle Einstieg 19

Über dieses Buch 13. Der schnelle Einstieg 19 Inhalt 1 2 Über dieses Buch 13 Kein Computerjargon!..................................................... 13 Ein kurzer Überblick......................................................14 Neues in Windows

Mehr

MOS - Microsoft Office Specialist 2007

MOS - Microsoft Office Specialist 2007 MOS - Microsoft Office Specialist 2007 MOS Word 2007 Core 1. Dokumente erstellen und anpassen 1.1. Erstellen und Formatieren von Dokumenten 1.2. Layout von Dokumenten 1.3. Dokumente und Inhalte einfacher

Mehr

EDV-Kurse 2013. PC-Basiskurs (15 Unterrichtsstunden) Internet und E-Mail Grundlagen (15 Unterrichtsstunden)

EDV-Kurse 2013. PC-Basiskurs (15 Unterrichtsstunden) Internet und E-Mail Grundlagen (15 Unterrichtsstunden) Eifelstraße 35 66113 Saarbrücken Tel. (0681) 7 53 47-0 Fax (0681) 7 53 47-19 sozak@lvsaarland.awo.org EDV-Kurse 2013 Die Kurse finden von 9-13 Uhr statt (5 Unterrichtsstunden je Kurstag). Die Preise für

Mehr

SILBER SURFER. PC-Treffen der Arbeiterwohlfahrt, Ortsverein Sehnde. PC Internet / Cloud. Leitfaden zur Schulung

SILBER SURFER. PC-Treffen der Arbeiterwohlfahrt, Ortsverein Sehnde. PC Internet / Cloud. Leitfaden zur Schulung Reiner Luck Bismarckstrasse 6 31319 Sehnde SILBER SURFER PC-Treffen der Arbeiterwohlfahrt, Ortsverein Sehnde PC Internet / Cloud Leitfaden zur Schulung erstellt Datum Version Reiner Luck 13.03.12 1.0 PC

Mehr

Einleitung. Für wen ist dieses Buch

Einleitung. Für wen ist dieses Buch i Willkommen! Dieses Buch aus der Reihe Schritt für Schritt wurde so konzipiert, dass Sie mit dem Buch leicht und einfach die wesentlichen Aspekte beim Einsatz von vier der Microsoft Office 2016- Apps

Mehr

Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben 49

Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben 49 Inhalt Kapitel 1: Start mit dem iphone 13 Die SIM-Karte einlegen 14 Ist itunes installiert? 16 Das iphone aktivieren 17 Nach Aktualisierungen für das Betriebssystem suchen 23 Alle Knöpfe und Schalter auf

Mehr

Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick...35 Themen im Detail...36

Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick...35 Themen im Detail...36 I Informationen zum Umstieg...4 1 WINDOWS VISTA Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick...8 Themen im Detail...9 Der schnelle Umstieg auf Windows Vista...10 Dateien und Ordner im Griff...15 Dateien

Mehr

Windows XP Home Edition Das Buch

Windows XP Home Edition Das Buch Windows XP Home Edition Das Buch Sonderausgabe 2005 Jörg Schieb ULB Darmstadt 16166812 Inhaltsverzeichnis Vorwort 15 1 Machen Sie sich mit XP vertraut 19 Als Umsteiger schnell auf dem neuesten Stand 21

Mehr

Hardware Software Tastatur Maus und Funktion (zerlegen) Zusatzgeräte (Scanner, USB, Spiele, Laufwerke usw.)

Hardware Software Tastatur Maus und Funktion (zerlegen) Zusatzgeräte (Scanner, USB, Spiele, Laufwerke usw.) KG VISION EDV Schulung Grundkurs Ihr Nutzen Die Teilnehmerzahl ist auf max. 6 Personen beschränkt Sie arbeiten in einer persönlichen und angenehmen Atmosphäre, ohne Stress! Die Referenten gehen auf Ihre

Mehr

Microsoft Windows 8 Tablet

Microsoft Windows 8 Tablet Microsoft Windows 8 Tablet Alles, was Sie für den Einstieg wissen müssen von Walter Saumweber 1. Auflage Microsoft Windows 8 Tablet Saumweber schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG

Mehr

Windows 7 starten. Kapitel 1 Erste Schritte mit Windows 7

Windows 7 starten. Kapitel 1 Erste Schritte mit Windows 7 Windows 7 starten Wenn Sie Ihren Computer einschalten, wird Windows 7 automatisch gestartet, aber zuerst landen Sie möglicherweise auf dem Begrüßungsbildschirm. Hier melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen

Mehr

Inhalt. 1 Die ersten Schritte mit dem Mac... 10. 2 Programme auf dem Mac... 46

Inhalt. 1 Die ersten Schritte mit dem Mac... 10. 2 Programme auf dem Mac... 46 Inhalt 1 Die ersten Schritte mit dem Mac... 10 Den Mac in Betrieb nehmen... 12 Den Mac ein- und ausschalten... 14 Die Bedienoberfläche im Überblick... 16 Was ist wo am Mac?... 20 So passen Sie Ihren Mac-Schreibtisch

Mehr

Über den Autor 7 Über die Übersetzerinnen 7. Einführung 21

Über den Autor 7 Über die Übersetzerinnen 7. Einführung 21 Inhaltsverzeichnis Über den Autor 7 Über die Übersetzerinnen 7 Einführung 21 WerdiesesBuchlesensollte 21 Wie dieses Buch aufgebaut ist 22 Teil I: Microsoft Office 2016 kennenlernen 22 Teil II: (Schreib-)Arbeiten

Mehr

Die beiliegende CD enthält alle Beispiele des Buches mit und ohne Lösungen. Dadurch sind die Beispiele direkt am PC nachzuvollziehen.

Die beiliegende CD enthält alle Beispiele des Buches mit und ohne Lösungen. Dadurch sind die Beispiele direkt am PC nachzuvollziehen. Vorwort Die Reihe Software-Praxis ist auf das visuelle Lernen der neuen Programme von Microsoft Office 2007 ausgerichtet. Viele Screen-Shots zeigen und beschreiben die jeweilige Arbeitssituation in klaren

Mehr

Internet Kapitel 4 Lektion 3 Organisation

Internet Kapitel 4 Lektion 3 Organisation Basic Computer Skills Internet Internet Kapitel 4 Lektion 3 Organisation Text kopieren und Text löschen Link einfügen Adressbücher und Kontaktgruppen / Verteilerlisten Nachricht kennzeichnen und als ungelesen

Mehr

ECDL Modul 2 Windows 7 Übungseinheit. Ihr Name:...

ECDL Modul 2 Windows 7 Übungseinheit. Ihr Name:... 1 Dateimanagement Ihr Name:... Laden Sie die Folgende ZIP-Datei auf Ihren Desktop herunter: http://www.thinkabit.ch/wpcontent/uploads/_ecdl/ecdl_m2_testdateien.zip Extrahieren Sie die ZIP-Datei unter dem

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: PC-Führerschein für Kinder - Lehrerheft, Klasse 1 bis 4

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: PC-Führerschein für Kinder - Lehrerheft, Klasse 1 bis 4 Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: PC-Führerschein für Kinder - Lehrerheft, Klasse 1 bis 4 Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Liebe

Mehr

Microsoft Office Word 2007

Microsoft Office Word 2007 DAS EINSTEIGERSEMINAR Microsoft Office Word 2007 von Isabella Kowatsch 1. Auflage Microsoft Office Word 2007 Kowatsch schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Thematische

Mehr

Internetstuff Sandweiler 43, rue Michel Rodange L-5252 Sandweiler Tél./Fax: +352 26 70 17 12 E-mail: istuffsandweiler@pt.lu

Internetstuff Sandweiler 43, rue Michel Rodange L-5252 Sandweiler Tél./Fax: +352 26 70 17 12 E-mail: istuffsandweiler@pt.lu Internetstuff Sandweiler 43, rue Michel Rodange L-5252 Sandweiler Tél./Fax: +352 26 70 17 12 E-mail: istuffsandweiler@pt.lu Anmeldung und Informationen Internetstuff Sandweiler 43, rue Michel Rodange L-5252

Mehr

Hardware-Probleme lösen 126 Die automatische Wiedergabe im Griff 128

Hardware-Probleme lösen 126 Die automatische Wiedergabe im Griff 128 Inhalt DIE WICHTIGSTEN NEUERUNGEN VON WINDOWS 7 IM ÜBERBLICK 11 Viel Neues bei Aussehen & Bedienung 12 Innovationen rund um Ihre Dateien 14 Neue Features für Netzwerk & Sicherheit 16 1 DER 2 WINDOWS GENIAL

Mehr

Inhalt. Kapitel 1: Start mit dem iphone... 13. Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben... 47. Inhalt

Inhalt. Kapitel 1: Start mit dem iphone... 13. Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben... 47. Inhalt Kapitel 1: Start mit dem iphone... 13 Die SIM-Karte einlegen... 14 Ist itunes installiert?... 16 Das iphone aktivieren... 17 Nach Aktualisierungen für das Betriebssystem suchen... 23 Alle Knöpfe und Schalter

Mehr

Inhalt. Teil I Tipps für die tägliche Arbeit. 1 Windows besser im Griff... 12. 2 Schneller mit Dateien und Ordnern arbeiten... 34

Inhalt. Teil I Tipps für die tägliche Arbeit. 1 Windows besser im Griff... 12. 2 Schneller mit Dateien und Ordnern arbeiten... 34 Teil I Tipps für die tägliche Arbeit 1 Windows besser im Griff... 12 Windows aktivieren... 14 Nützliche Tastaturkürzel... 16 Die Tastatur auf Ihre Bedürfnisse einstellen... 18 Das Mausverhalten individuell

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einführung 21. Teil I Anschaffung und Einrichtung Ihres Mac 27 Kapitel 1 Einen Mac kaufen 29. Über den Autor 7

Inhaltsverzeichnis. Einführung 21. Teil I Anschaffung und Einrichtung Ihres Mac 27 Kapitel 1 Einen Mac kaufen 29. Über den Autor 7 Inhaltsverzeichnis Über den Autor 7 Einführung 21 Über dieses Buch 22 Was wirklich vorausgesetzt wird 22 Konventionen in diesem Buch 23 Tipp-Symbol 23 Dinge, die Sie eingeben 23 Menübefehle 23 Software-Hinweise

Mehr

Erste Schritte am Computer

Erste Schritte am Computer Erste Schritte am Computer Impressum PE-ESCOM07 Autorin: Dr. Susanne Weber Inhaltliches Lektorat: Charlotte von Braunschweig 1. Ausgabe vom 14. Juni 2007 HERDT-Verlag, Bodenheim, Germany Internet: www.herdt.com

Mehr

Über die Autorin 7. Teil I Der (technische) Weg ins Netz 25

Über die Autorin 7. Teil I Der (technische) Weg ins Netz 25 Inhaltsverzeichnis Über die Autorin 7 Einführung 21 Über dieses Buch 21 Törichte Annahmen über den Leser 22 Konventionen in diesem Buch 22 Wie dieses Buch aufgebaut ist 23 Symbole, die in diesem Buch verwendet

Mehr

Einsteiger und Umsteiger

Einsteiger und Umsteiger Das große MacBuch für Einsteiger und Umsteiger Aktuell zu OS X Mavericks von Jörg Rieger und Markus Menschhorn Inhalt Vorwort 13 1 Welcher Mac darf es denn sein? 15 Das MacBook Air für den ganz mobilen

Mehr

Die fehlenden Danksagungen... ix Einleitung... xiii

Die fehlenden Danksagungen... ix Einleitung... xiii Inhaltsverzeichnis Die fehlenden Danksagungen ix Einleitung xiii Kapitel 1 Das ipad im Überblick 1 Das ipad an- und ausschalten 2 Ausrichtungssperre und Lautstärketasten 3 Anschlüsse für Ohrhörer und USB

Mehr

Windows 8.1. Grundkurs kompakt. Markus Krimm, Peter Wies 1. Ausgabe, Januar 2014. inkl. zusätzlichem Übungsanhang K-W81-G-UA

Windows 8.1. Grundkurs kompakt. Markus Krimm, Peter Wies 1. Ausgabe, Januar 2014. inkl. zusätzlichem Übungsanhang K-W81-G-UA Markus Krimm, Peter Wies 1. Ausgabe, Januar 2014 Windows 8.1 Grundkurs kompakt inkl. zusätzlichem Übungsanhang K-W81-G-UA 1.3 Der Startbildschirm Der erste Blick auf den Startbildschirm (Startseite) Nach

Mehr

Wortschatz zum Thema: Computer, Internet

Wortschatz zum Thema: Computer, Internet 1 Rzeczowniki: der Computer, - die Anlage, -n die Computerfirma, -en die Computerprogramm, -e der Programmierer, - der Computeringenieur das Computerspiel, -e der Computervirus der Bildschirm die Taste,

Mehr

1 Tipps für den Start 11. 2 Arbeiten mit Windows 7 41. 3 Programme, Dateien, Ordner im Griff 65. Inhaltsverzeichnis

1 Tipps für den Start 11. 2 Arbeiten mit Windows 7 41. 3 Programme, Dateien, Ordner im Griff 65. Inhaltsverzeichnis 1 Tipps für den Start 11 Windows 7 schneller starten.... 12 Betriebssystemauswahl verwalten.... 16 Menüverzögerung und Desktop.... 18 Lizenzierung und Testzeitraum vergrößern.... 20 Energie sparen oder

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung Verwenden von Office 365 auf Ihrem Android-Smartphone Schnellstartanleitung E-Mails abrufen Richten Sie Ihr Android-Smartphone für das Senden und Empfangen von E-Mail von Ihrem Office 365-Konto ein. Kalender

Mehr

Windows 8.1. Grundlagen. Markus Krimm. 1. Ausgabe, Oktober 2013 W81

Windows 8.1. Grundlagen. Markus Krimm. 1. Ausgabe, Oktober 2013 W81 Windows 8.1 Markus Krimm 1. Ausgabe, Oktober 2013 Grundlagen W81 Mit Windows beginnen 1 Der erste Blick auf den Startbildschirm Nach dem Einschalten des Computers und der erfolgreichen Anmeldung ist der

Mehr

Microsoft Office Outlook 2003 - einfach klipp & klar

Microsoft Office Outlook 2003 - einfach klipp & klar Microsoft Office Outlook 2003 - einfach klipp & klar von Rita Wendel Die Reihe "einfach klipp & klar" wird von Rainer G. Haselier und Klaus Fahnenstich herausgegeben, die beide über umfangreiche Erfahrung

Mehr

Das ipad-buch. Giesbert Damaschke. Vierfarben. von

Das ipad-buch. Giesbert Damaschke. Vierfarben. von Das ipad-buch von Giesbert Damaschke Vierfarben Inhalt 1: Erste Schritte mit dem ipad 13 Welche Modelle gibt es? 13 Das ipad stellt sich vor 16 So legen Sie die SIM-Karte ein 19 Einschalten, ausschalten,

Mehr

Maria Hoeren Saskia Gießen. Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010

Maria Hoeren Saskia Gießen. Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010 Maria Hoeren Saskia Gießen Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010 Einleitung 13 Lernen - Üben - Anwenden 13 Über das Buch 14 mdie Oberfläche von PowerPoint 19 PowerPoint kennenlernen 20

Mehr

Mit Windows beginnen. Windows 7. Die neue Benutzeroberfläche (seit 2009) Windows 7 - Grundlagen 1

Mit Windows beginnen. Windows 7. Die neue Benutzeroberfläche (seit 2009) Windows 7 - Grundlagen 1 1 Mit Windows beginnen Windows 7 Die neue Benutzeroberfläche (seit 2009) Windows 7 - Grundlagen 1 1 Mit Windows beginnen Sicheres Kennwort Zufällige Zeichenfolge Mindestens 8 Zeichen, jedes zusätzliche

Mehr

Fortbildung für Verwaltungsangestellte 29.5.2012 BS Regen. 1. Datensicherung allgemein

Fortbildung für Verwaltungsangestellte 29.5.2012 BS Regen. 1. Datensicherung allgemein Fortbildung für Verwaltungsangestellte 29.5.2012 BS Regen 1. Datensicherung allgemein Sinnvolle Datensicherung immer auf eigenem physikalischen Datenträger (z.b. externe Festplatte über USB an Verwaltungscomputer

Mehr

MS-Wordfür Windows 2.0

MS-Wordfür Windows 2.0 Ron Person, Karen Rose MS-Wordfür Windows 2.0 Lernen, Nutzen, Beherrschen Übersetzt und ausgewählt von Gabriele Broszat-Kehl Systhema Verlag GmbH München 1992 Inhaltsverzeichnis Einführung Warum Word für

Mehr

WebDAV 1. ALLGEMEINES ZU WEBDAV 2 3. BEENDEN EINER WEBDAV-VERBINDUNG 2 4. WINDOWS EXPLORER (WINDOWS XP) 3 5. WINDOWS EXPLORER (WINDOWS 7 ) 6

WebDAV 1. ALLGEMEINES ZU WEBDAV 2 3. BEENDEN EINER WEBDAV-VERBINDUNG 2 4. WINDOWS EXPLORER (WINDOWS XP) 3 5. WINDOWS EXPLORER (WINDOWS 7 ) 6 WebDAV 1. ALLGEMEINES ZU WEBDAV 2 2. HINWEISE 2 3. BEENDEN EINER WEBDAV-VERBINDUNG 2 4. WINDOWS EXPLORER (WINDOWS XP) 3 5. WINDOWS EXPLORER (WINDOWS 7 ) 6 5.1 Office 2003 6 5.2 Office 2007 und 2010 10

Mehr

Windows 8. Grundlagen. Markus Krimm. 3. Ausgabe, März 2013

Windows 8. Grundlagen. Markus Krimm. 3. Ausgabe, März 2013 Windows 8 Markus Krimm 3. Ausgabe, März 2013 Grundlagen W8 Mit Windows beginnen 1 Der erste Blick auf den Startbildschirm Nach dem Einschalten des Computers und der erfolgreichen Anmeldung ist der sogenannte

Mehr

Informatik Kurse in Disentis/Mustér

Informatik Kurse in Disentis/Mustér Informatik Kurse in Disentis/Mustér In Gruppen bis maximal 8 Personen Firmenschulungen Individuell bei Ihnen zu Hause Via Lucmagn 6 Caum postal 144 7180 Disentis/Mustér Telefon 081 947 64 30 Telefax 081

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Sven Vogel, Manfred Schwarz. Fotos - bearbeiten, nutzen & verteilen. Holen Sie mehr aus Ihren Digitalbildern

Inhaltsverzeichnis. Sven Vogel, Manfred Schwarz. Fotos - bearbeiten, nutzen & verteilen. Holen Sie mehr aus Ihren Digitalbildern Inhaltsverzeichnis Sven Vogel, Manfred Schwarz Fotos - bearbeiten, nutzen & verteilen Holen Sie mehr aus Ihren Digitalbildern ISBN: 978-3-446-42292-6 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-42292-6

Mehr

Kurzanleitung des Netzwerk Video Rekorders

Kurzanleitung des Netzwerk Video Rekorders Kurzanleitung des Netzwerk Video Rekorders Typ: JVS-ND6004-H3 JVS-ND6008-H3 JVS-ND6016-H2 Die Kurzanleitung soll dem Benutzer die Möglichkeit geben, den Rekorder in Betrieb zu nehmen. Die genauen Anweisungen

Mehr

Vorwort. Hinweise zum Arbeiten mit dem Buch. 1 Einführung in Windows Das Einsatzspektrum von Windows Neuerungen der Version 3.

Vorwort. Hinweise zum Arbeiten mit dem Buch. 1 Einführung in Windows Das Einsatzspektrum von Windows Neuerungen der Version 3. IX Vorwort V Hinweise zum Arbeiten mit dem Buch VII 1 Einführung in Windows 1 1.1 Das Einsatzspektrum von Windows 1 1.2 Neuerungen der Version 3.1 5 2 Grundlegende Arbeitstechniken 7 2.1 Windows starten

Mehr

Handout für die Nutzung von Open Sankoré

Handout für die Nutzung von Open Sankoré Handout für die Nutzung von Open Sankoré Rechte Funktionsleiste bietet 4 Ansichten (von links nach rechts): (1) Board: Arbeitsfläche (2) Internet: Direkter Aufruf eines Webbrowsers innerhalb von Open Sankoré

Mehr