Web 2.0 & Social Bestenliste

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Web 2.0 & Social Bestenliste"

Transkript

1 Web 2.0 & Social Bestenliste Einzelpreis 9,00 EUR ISSN Die innovativsten IT-Lösungen für den Mittelstand 2012

2 Web 2.0 & Social: Sieger und BEST OF-Lösungen Sieger 2 Web 2.0 & Social

3 Editorial Liebe Leserinnen, liebe Leser, ich beschäftige mich im Auftrag von Unternehmen in den unterschiedlichsten Branchen und Größenordnungen seit über 10 Jahren sehr intensiv mit dem Thema Mitarbeitersensibilisierung für Kommunikation mit (unbekannten) Dritten. In den letzten zwei bis drei Jahren hat sich das Thema dramatisch verschärft bedingt durch den Social- Media-Hype. Geht das vorüber? Ich glaube nicht, dass es endet, sondern dass es sich verändert. Es war schon immer leichter, eine gute Idee zu stehlen, als selber neue kreative verändernde Ideen zu entwickeln. So verwundert es heute kaum jemanden, wenn die Web 2.0-Chancen durch vorgegaukelte falsche Vertraulichkeit oftmals dazu genutzt werden, Informationen und Ideen zum eigenen Nutzen zu stehlen. Umso wichtiger ist die RALF SCHADOWSKI Aufgabe von Web 2.0- und Social-Media-Beauftragten, gemeinsam mit weiteren Instanzen im Unternehmen nicht nur eine exakte messbare Kosten-Nutzen-Strategie zu entwickeln, sondern auch regelmäßig (!) eine Risikoanalyse und -sensibilisierung bei allen Nutzern durchzuführen. Web 2.0 bedeutet interaktiv, erste Stimmen sprechen schon von Web 3.0 und den künftigen semantischen Ansätzen. Was bedeutet das für unsere Informationen? Wir müssen enorm aufpassen, um vertrauliche Informationen auch vertraulich zu halten. Technisch ist das durch Ansätze wie Information Rights Management leicht umzusetzen. Die Herausforderung aber wird sein, die Menschen in der Organisation zu erreichen und einzubinden. In dutzenden von Sensibilisierungen erstaune ich immer wieder Mitarbeiter auf allen Ebenen, Hilfskräfte bis Konzernvorstände, wie leicht heute jeder Teenager Informationen auch aus sicher geglaubten Strukturen beschaffen kann. Solange das noch so ist, haben gute Web 2.0- und Social-Media-Beauftragte alle Hände voll zu tun! Ich würde mich sehr freuen, Ihre Meinung zu dem Thema zu erfahren. Schreiben Sie mir bitte an wenn Sie mögen. Herzliche Grüße Dr. Ralf Schadowski Anerkannter IT Sicherheitsauditor und TÜV cert sachkundiger Datenschutzbeauftragter ADDAG.de Akademie, Fachbereich Informationssicherheit Impressum Die IT-Bestenliste wird herausgegeben von der Huber Verlag für Neue Medien GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Verlag & Redaktion: Huber Verlag für Neue Medien GmbH, Lorenzstraße 29, D Karlsruhe Gestaltung und Satz: abcdruck GmbH, Waldhofer Straße 19, D Heidelberg, Inhalt Seite 4 Kategoriesieger Seite 5 BEST OF-Lösungen Seite 9 Fachbeitrag Web 2.0 & Social 3

4 Kategoriesieger Web 2.0 & Social Just Connect Just Connect ist eine ganzheitliche Social Software Suite, die einfache und gewohnte Bedienbarkeit von erfolgreichen Web 2.0-Services bietet, die sich im Internet täglich millionenfach bewähren. Neben Web 2.0-Funktionalitäten werden auch Dokumenten- und Kommunikationsfunktionen wie Chat und zu einem vollwertigen virtuellen Arbeitsplatz integriert. Real bestehende Organisations- und Themenbereiche werden virtuell abgebildet, sodass relevante Kommunikationsstrukturen optimal unterstützt werden können. Die Anwendungsfelder sind zahlreich und ermöglichen Mitarbeitern unter anderem schnell und einfach Just Software AG Bernhard-Nocht-Straße Hamburg Tel. +49 (40) Fax +49 (40) Neuigkeiten und Informationen zu kommunizieren, Ansprechpartner zu finden, Ideen und Erfahrungen zu teilen, Termine vor- und nachzubereiten, Projekte und Arbeitsgruppen zu organisieren, Dokumente zu erstellen und auszutauschen, Kundenkontakte zu verwalten (Social CRM). Just Connect basiert auf modernen, zuverlässigen und hochskalierbaren Technologien wie Java, SolR, PostgreSQL und GWT. Jury-Statement INNOVATION bedeutet für mich, dass wir es wagen, Experimente am Rand unseres Wissens zu versuchen und dafür die Freiheit gewinnen, die Dinge einmal anders zu betrachten. Prof. Dr. Christoph Meinel 4 Web 2.0 & Social

5 BEST OF-Lösungen Web 2.0 & Social quott.com ist ein internationales soziales Netzwerk mit aktivem Datenschutz. Der Nutzer behält zu jeder Zeit die völlige Kontrolle über seine persönlichen Daten und kann für unterschiedliche Kontakte unterschiedliche Profile anlegen. Damit ist es für den privaten und geschäftlichen Bereich nutzbar. quott.com System AG Kaiserstraße Mönchengladbach Tel. +49 (2161) Fax +49 (2161) Das sozial-ökologische Restaurant Mit dem Aufbau eines Restaurants via Internet durch die User und das Fach- Personal, unter Berücksichtigung sozialer und ökologischer Aspekte wollen wir die Demokratisierung der Wirtschaft, die Erhöhung der gemeinsamen Lebensqualität und die Lösung gesellschaftlicher Probleme erreichen. Das sozial-ökologische Restaurant Franziskanerstrasse 16/ München Tel. +49 (173) Fax +49 (173) groups/ KluuU - share your voice. Kundendienst, kostenpflichtige Service-Hotlines und Aquise via Videochat sind die Zukunft. KluuU ist eine neue Gesprächsplattform, welche Unternehmen gratis eine Infrastruktur anbietet, um persönlicher und effektiver mit ihren Kunden zu kommunizieren und neue zu gewinnen. kuurz & lumpur AG Langstrasse Zürich Schweiz Tel. +41 (79) Fax +41 (79) nooboo.me Moderne Kommunikation zu Gesundheitsthemen erfolgt unter nooboo.me. Anonymer Austausch von Usern, die sich gegenseitig Kraft geben, voneinander lernen und passenden Unternehmen und Produkten folgen. Unternehmen, die sich nicht registrieren, werden auch nicht gefunden. nooboo Am Botanischen Garten Köln Tel Verwaltungs- und Beschaffernetzwerk Das Verwaltungs- und Beschaffernetzwerk (VuBN) ist ein exklusives, professionelles Social Network für Verantwortliche öffentlicher Verwaltungen. Unternehmen können sich den über Nutzern auf innovative Weise präsentieren und mit diesen gezielt, effektiv und effizient interagieren. ondux GmbH Am Scheidmännlein Estenfeld Tel. +49 (931) Web 2.0 & Social 5

6 BEST OF-Lösungen Web 2.0 & Social Social Media Newsroom: PR und Social Der Social Media Newsroom der webathleten ist eine nutzerfreundliche Lösung für die (Online-)Pressearbeit sowie die Bündelung der gesamten Unternehmenskommunikation im Social Web. Produkt-Skills: intuitiv bedienbares CMS, individuelles Layout, suchmaschinenfreundlich, automatische Aktualisierung. webathleten GbR Blumenesch Bissendorf Tel. +49 (5402) onpublix WAM Zentral alle Online-Aktivitäten steuern und dabei Ressourcen sparen! KMU können sich jetzt der Herausforderung Web stellen. Mit onpublix WAM lassen sich aus einem System sowohl die Unternehmens-Webseite als auch zentral sämtliche Social-Media- Aktivitäten auf Facebook, Twitter etc. managen. OEVERMANN Networks GmbH Friedrich-Ebert-Straße, TBG Haus Bergisch Gladbach Tel. +49 (2204) Fax +49 (2204) OrganisedMinds.com OrganisedMinds ist eine Cloud-basierte Kollaborations- und Management-Lösung. Mit OrganisedMinds können Unternehmen und Teams ihre Vorhaben, Projekte oder Prozesse einfach organisieren und somit die Zusammenarbeit im Unternehmen - auch über Standorte hinweg - wesentlich effizienter gestalten. OrganisedMinds GmbH Seboldstr Karlsruhe Tel. +49 (721) TapeRay - Wallart Community TapeRay ist ein Berliner Startup, das es sich zum Ziel gesetzt hat, Wandtattoos abseits des Mainstream anzubieten. Eine stetig wachsende Anzahl von Designern sorgt täglich für neue Inspirationen. Unser faires Vergütungssystem erlaubt jedem Künstler, den Preis für seine Werke selbst zu bestimmen. TapeRay GmbH Danneckerstr Berlin Tel. +49 (176) Facebook CMS Easy Unser Facebook CMS Easy eignet sich insbesondere für KMU. Diese können ohne Programmierkenntnisse eine eigene Facebook-Page mit professionellem Funktionsumfang anlegen und verwalten. Dabei gibt es zahlreiche fertig programmierte Funktionen, die bisher nur großen Unternehmen zur Verfügung standen. conceptbakery GmbH & Co. KG () Lindenstr Köln Tel. +49 (221) Fax +49 (221) Web 2.0 & Social

7 BEST OF-Lösungen Web 2.0 & Social AkquiREAL.de AkquiREAL.de die Real-Estate-Akquisitionsplattform ist ein Business-to-Business-Internetportal, welches gewerblichen Immobilienverkäufern und/oder Vermittlern effizienten Zugang zu detaillierten Ankaufkriterien von gewerblichen Immobilieninvestoren ermöglicht. NCGroup Solutions GmbH Augustinerstraße Nürnberg Tel. +49 (2373) 9901 Fax +49 (2373) travelflex travelflex ist eine Reise- und Projektkostenabrechnung. Modularer Aufbau und ein modernes Datenmodell sorgen für schnelle und effiziente Abbildung. Zeiterfassung, Einsatz- und Ressourcenplanung, Berichtswesen sowie Statistikfunktionalitäten runden das Produkt ab. P+M Business Solutions GmbH Konrad-Zuse-Ring 17d Mönchengladbach Tel. +49 (2161) Fax +49 (2161) Online Reputation Summary (ORS) Das Online Reputation Summary (ORS) wurde zur Bewertung des Online-Rufs von Personen entwickelt. Nach der softwaregestützten Webanalyse bewerten Reputationsanalysten den Ruf der Zielperson anhand eigens entwickelter Kennzahlen und geben konkrete Tipps zur Optimierung ihrer digitalen Visitenkarte. Reputeer GmbH & Co KG Bayerstr. 16a München Tel. +49 (89) Fax +49 (89) Video-Content-Serie inkl. Videomarketing Für den Winter 2011/2012 entwickelte Web-Film.at eine Video-Content-Serie, in der Ski-Experten die einzelnen Skigebiete vorstellten. Gezeigt wurden ansprechende und emotionale Bilder. Im Vergleich zu anderen Bergbahn-Videoserien erreichten wir Prozent mehr Reichweite. WEB-FILM.AT, Videoproduktion & Videomarketing inkl. VSEO Bergherrenstrasse Bad Gastein Österreich Tel. +43 (676) Opinion Tracker Das Web ist ein wundervoller Ort, um Informationen zu teilen und zu finden. Doch es ist auch etwas unübersichtlich geworden. Unser Social Media Monitoring-Tool Opinion Tracker hilft, den Überblick zu behalten und die sprichwörtliche Nadel im Heuhaufen zu entdecken. datenwerk innovationsagentur gmbh Hofmühlgasse Wien Österreich Tel. +43 (1) Fax +43 (1) Web 2.0 & Social 7

8 BEST OF-Lösungen Web 2.0 & Social Versteigerungskompass Die Immobilienplattform wurde als Eigenprojekt der Agentur Sherpatec GmbH mit Sitz in München 2011 gegründet. Die Plattform richtet sich an Endverbraucher, die sich für den Immobilienerwerb im Zuge einer durch ein Amtsgericht durchgeführten Zwangsversteigerung interessieren. Sherpatec GmbH Gabelsbergerstrasse München Tel. +49 (89) Fax +49 (89) RE-FLEX Vermietungsportal Das Vermietungsportal RE-FLEX verbindet die für den Vermietungsprozess relevanten Daten aus dem führenden SAP-ERP-System mit Fotos, Grundrissen und weiteren Informationen aus externen Datenquellen und stellt diese in einer intuitiv bedienbaren Weboberfläche zur Verfügung. IMMOLOGIS GmbH Karthäuserstraße Kassel Tel. +49 (561) Fax +49 (561) bildung-easy.info bildung-easy.info ist das Portal für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Gesundheitsund Sozialwesen. Bildungsstätten stellen ihre Angebote im Portal vor Suchende finden Seminare im Gesundheits- und Pflegebereich. bildung-easy.info bringt Transparenz im gesundheitlichen Bildungssektor. easysoft. GmbH Kreuzbühlweg St. Johann Tel. +49 (7122) Fax +49 (7122) Web 2.0 & Social

9 Fachbeitrag Schöne neue Webwelt Schöne neue Webwelt Dem Web eine Seriennummer zu verpassen hat nur einmal geklappt: Das Web 2.0 sollte nach dem Platzen der Internet-Blase im Jahr 2001 vor allem Vertrauen zurückgewinnen. Man wollte zeigen, dass man erwachsener geworden ist, dass man die jugendlichen Fehler von damals etwa sich Hals über Kopf in eine internetgetriebene Geschäftsidee zu verlieben und durch die rosarote Brille wichtige Dinge zu übersehen so nicht mehr machen würde. Und wie immer bei der natürlichen Auslese hatten ja vor allem die Leute ihr Geld verloren, die glaubten, das Internet sei das neue Eldorado. Doch auch daraus haben sich Erfahrungswerte und Methoden ergeben, wie sich schon frühzeitig die Spreu vom Weizen trennen lässt und man besser erkennen kann, was funktioniert und was nicht. Diejenigen, die von Anfang an den Reality-Check gemacht hatten oder noch rechtzeitig ausgestiegen waren, haben ihr Geld behalten und hatten nun 10 Jahre Zeit, aus den Fehlern der Anderen zu lernen. Warum kein Web 3.0? Mit der Ajax-Technologie wurde damals die Art und Weise, wie man das Web bediente und wie es sich anfühlte, komplett verändert. Das Internet war nun keine Abfolge von Einzelseiten mehr, sondern eher wie eine Software. Flüssige Übergänge in der Navigation, dynamisch nachladende Seitenbereiche all dies war so vorher nicht möglich gewesen. Auch 2012 gibt es mit HTML5, dem Canvas Element und CSS3 wieder einige spannende technische BASTIAN KARWEG Verbesserungen doch ein wesentlich verändertes Bedien-Gefühl, das eine neue Versionsnummer rechtfertigen würde, bleibt aus. Wo man tatsächlich von spürbaren Veränderungen sprechen kann, ist im mobilen Bereich: Nicht nur, dass die ressourcenintensive Adobe Flash - Technologie auf der Schlachtbank der aufsteigenden App-Ökonomie vom Hohepriester Steve Jobs geopfert wurde, auch die Seitenbetreiber passen sich an die neuen Lesegewohnheiten ihrer Kunden an. Über Handys und Tablets stellen sie separate Gestaltungslayer oder gleich komplette Apps bereit. Insofern sind wir derzeit technisch wohl eher bei einem Web 2.0m für mobile. Den Menschen einbauen Ebenfalls für m in Web 2.0m spricht die Komponente Mensch. Den deutlichsten Eindruck hat hier sicherlich Facebook mit der Einführung seiner Social-Graph-API auf der f8-konferenz 2010 hinterlassen. Zwar drehte sich schon vorher vieles um Freunde und Follower, doch erst diese wirkliche Integration in alle Anwendungen des World Wide Web hat dafür gesorgt, dass wir unsere Freunde nun fast immer dabei haben; egal, ob wir in einer neuen sozialen Suchmaschine mit Link-Empfehlungen versorgt werden oder unsere AngryBirds/HighScores mit ihnen teilen. Die Welt einbauen Was tatsächlich die Vergabe einer neuen 3.0er-Versionsnummer rechtfertigen könnte, ist ein Trend, der seit 2011 stark im Aufwind ist. Hier geht es um die Verknüpfung von Dingen und Aktivitäten des täglichen Lebens mit der Webwelt. Ob nun eine moderne Waage meinen Körperfett-Anteil und mein Gewicht automatisch an ein Online- Fitness-Programm weiterleitet oder meine Armbanduhr mir meine s vorlesen kann: Diese vernetzte und assistierte Lebenswelt wird uns in den kommenden Jahren zunehmend begleiten. Zum Glück gibt es seit der Einführung des IPv6-Adressraums mehr verfügbare Netzwerkadressen als Atome im Universum. So sind den Entwicklern und Unternehmern zumindest auf dieser Ebene keine Grenzen gesetzt. Firmenkonvergenz und Datensilos Stark begrenzt ist hingegen die Anzahl der Megakonzerne des Webge- Web 2.0 & Social 9

10 Fachbeitrag Schöne neue Webwelt schäfts: Allen voran die DatenÖl- Multis Google, Microsoft, Amazon und Facebook, die Autobauer des Web Apple, Samsung, Sony und HTC, aber auch deren Entsprechungen in den anderen großen Weltmärkten wie Russland oder dem asiatischen Raum: Baidu, Mail.ru & Co. Lediglich Europa hat seine zerklüfteten Einzelmärke und unterschiedlichen Gesetzes- und Sprachbarrieren noch nicht überwinden können, um ähnlich große Akteure hervorzubringen. Als problematisch einzustufen ist der nicht erst seit kurzem entbrannte Kampf um die Daten-, Service- und Patenthoheit. Jeder ist in der neuen Webwelt Konkurrent von jedem: Google vernetzte mit Google Plus seine Dienste in einem Social- Network, Facebook überlegt gerade einen eigenen Browser und ein eigenes Telefon herauszubringen, und in Bereichen wie Cloud-Speicher und Cloud Computing sind ohnehin alle schon aktiv. Web-Kosmos und Bestenliste Für den Nutzer bleibt die Frage, welchem der so entstehenden Datensilos er seine Daten anvertrauen will, denn auf eine enge Verzahnung der konkurrierenden Dienste braucht man mittel- bis langfristig nicht hoffen. Vielmehr dreht sich der Web- Kosmos weiter um sich selbst und um seine Konzerne. Diese saugen wie schwarze Löcher, immer stärker Daten, Innovationen und Talente an und beginnen aufgrund ihrer zunehmenden Größe an immer mehr Stellen zu kollidieren. Ein guter Grund in diese Bestenliste zu schauen, denn in den Turbulenzen am Ereignishorizont entstehen täglich neue Sterne und einige, die besonders hell leuchten, sind hier für Sie zusammengefasst. Bastian Karweg Bastian Karweg gründete bereits 2001 mit PortableGaming sein erstes Unternehmen. Es folgten weitere erfolgreiche Projekte. Seine Diplomarbeit zum Thema Social-Search schrieb er bereits ein Jahr bevor Google mit Google Plus dieses Thema aufgreift, und erhält dafür sogar einen Förderpreis. Mit seinem neuen Unternehmen Echobot Media Technologies GmbH ist er als CEO nun im perfekten Umfeld, um seine Kenntnisse aus PR, Journalismus, Webentwicklung, Projektmanagement und Social-Media zu kombinieren. 10 Web 2.0 & Social

11 Finden und analysieren Sie Artikel und Meinungen zu Ihrem Unternehmen im Internet Artikel aus Online-Medien und Social-Media in einem Tool Ergebnisse werden mit nur 2 Klicks zum PDF-Pressespiegel oder Homepageticker Unbegrenzte Anzahl Clippings zu fairen Festpreisen ohne versteckte Zusatzkosten Direkt kostenfrei testen unter: Bastian Karweg CEO Web 2.0 & Social 11

12

Basispresseinformation zweipunktnull

Basispresseinformation zweipunktnull Basispresseinformation zweipunktnull Innovationen leben gelebte Innovationen. Unternehmen müssen die Technologien und Lösungsansätze ihrer Außenkommunikation zeitgerecht anpassen, damit Kunden und Interessenten

Mehr

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro

Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wie sexy muss eine Marke für Social Media sein? Der erfolgreiche Social Media-Start von claro Wir helfen Unternehmen, Social Media erfolgreich zu nutzen Unser Social Media Marketing Buch für Einsteiger

Mehr

Unternehmensportfolio

Unternehmensportfolio Unternehmensportfolio Was wir machen: Cross Plattform Mobile Applications Beispiel ansehen Was wir machen: HTML5 & CSS3 basierte Web Applikationen Beispiel ansehen Was wir machen: Windows 8 & Windows Mobile

Mehr

1. Was ist Social-Media? 2. Die 7-Social-Media-Bausteine. 3. Anwendungen. 4. Plattformen. 5. Vorstellung einiger Plattformen

1. Was ist Social-Media? 2. Die 7-Social-Media-Bausteine. 3. Anwendungen. 4. Plattformen. 5. Vorstellung einiger Plattformen Der Unterschied zwischen PR (Public relations) und Social Media ist der, dass es bei PR um Positionierung geht. Bei Social Media dagegen geht es darum zu werden, zu sein und sich zu verbessern. (Chris

Mehr

Spezielle Fragen zu Facebook!

Spezielle Fragen zu Facebook! ggg Welches sind Ihre, bzw. mögliche Ziele für eine Unternehmenspräsentation im Social Web / Facebook? Spezielle Fragen zu Facebook! Social Media Wie präsentiere ich mein Unternehmen erfolgreich bei facebook?

Mehr

4Com Cloud- Solutions

4Com Cloud- Solutions 4Com Cloud- Solutions Creating Service Excellence Das Unternehmen ... Nur wer Geschwindigkeit beherrscht, kann ein Pionier sein... Zukunftsweisende Lösungen. Von Anfang an. 4Com ist Hersteller und Provider

Mehr

SOCIAL MEDIA ALS AKQUISETOOL. Frankfurt, 08.01.2014

SOCIAL MEDIA ALS AKQUISETOOL. Frankfurt, 08.01.2014 SOCIAL MEDIA ALS AKQUISETOOL Frankfurt, 08.01.2014 WAS IST SOCIAL MEDIA? UND SOLLTE ICH MICH DAFÜR INTERESSIEREN? Seite 2 Was ist Social Media? Als Social Media werden alle Medien verstanden, die die Nutzer

Mehr

2. FOM Kongress der Medienwirtschaft 15.2.2013 in Köln Social Media Monitoring talkwalker schnell, einfach und endlich in Deutsch

2. FOM Kongress der Medienwirtschaft 15.2.2013 in Köln Social Media Monitoring talkwalker schnell, einfach und endlich in Deutsch 2. FOM Kongress der Medienwirtschaft 15.2.2013 in Köln Social Media Monitoring talkwalker schnell, einfach und endlich in Deutsch 15.02.13 1 Wer spricht zu Ihnen? Heinz D. Schultz Studium VWA und Uni Stuttgart

Mehr

Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert.

Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert. Content Marketing. Strategisch gedacht. Perfekt organisiert. Wie kommt die Strategie ins Content Marketing? Wissen Sie eigentlich, wieviel Geld Sie durch unnützen Content verschwenden? Es gibt eine einfache

Mehr

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2. SOCIALMEDIA Analyse ihres Internet-Portals MIT FACEBOOK & CO. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.0 Social Media Marketing mit Facebook, Google+ und anderen Plattformen Social Gaming für Ihren Unternehmenserfolg

Mehr

SocialMedia nur ein Hype oder neue Möglichkeiten für das Business? Einige unvollständige und völlig subjektive Gedanken zum Thema.

SocialMedia nur ein Hype oder neue Möglichkeiten für das Business? Einige unvollständige und völlig subjektive Gedanken zum Thema. SocialMedia nur ein Hype oder neue Möglichkeiten für das Business? Einige unvollständige und völlig subjektive Gedanken zum Thema. Social Media im Business SocialMedia und die neuen Internetmedien SocialMedia

Mehr

Die optimierte Webseite Erfolgreiche Strategien für Ihren Online-Auftritt

Die optimierte Webseite Erfolgreiche Strategien für Ihren Online-Auftritt Die optimierte Webseite Erfolgreiche Strategien für Ihren Online-Auftritt Professionelle Websites für kleine und mittelständische Unternehmen: aktuelle Entwicklungen und Trends, Empfehlungen für erfolgreiche

Mehr

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 ÜBER UNS UNS Wir sind eine Full-Service Werbeagentur aus Heppenheim, die deutschlandweit

Mehr

Zwischen Katzenbildern und Selfies

Zwischen Katzenbildern und Selfies Zwischen Katzenbildern und Selfies Zur effektiven Nutzung von Social Media für Hostels Referent: Eno Thiemann physalis. Kommunikation & Design. eno@physalis-design.de Welche Menschen sind eigentlich online?

Mehr

Social Business, Einsatz von Collaboration und Office Apps im Unternehmen

Social Business, Einsatz von Collaboration und Office Apps im Unternehmen NACHLESE zur Microsoft Synopsis 2013 Social Business, Einsatz von Collaboration und Office Apps im Unternehmen SharePoint 2013 und seine Social Features Alegri International Group, 2013 Social Business,

Mehr

Social Media in der Konfirmanden arbeit. Projektstelle Social Media / Christoph Breit

Social Media in der Konfirmanden arbeit. Projektstelle Social Media / Christoph Breit Social Media in der Konfirmanden arbeit Web 1.0 > Web 2.0 > Web 3.0 ab 1990 statische Seiten wenige content producer viele content consumer Software durch Verrieb geringe Transferraten ab 2004 Dynamische

Mehr

Mobile App Solutions. creative workline GmbH Eldenaer Straße 60 10247 Berlin Friedrichshain www.creativeworkline.com

Mobile App Solutions. creative workline GmbH Eldenaer Straße 60 10247 Berlin Friedrichshain www.creativeworkline.com Mobile App Solutions nt aus n auch beka creative workline GmbH Eldenaer Straße 60 10247 Berlin Friedrichshain www.creativeworkline.com Ihr Anspruch ist unsere Energie VISION Unsere Vision als Mobile App

Mehr

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung Hallo, einfach. C LO U D symbl.cms und framework Beschreibung Wir stellen uns vor. Wir kümmern uns um IT-Infrastrukturen, gestalten und entwickeln Websites, Online-Shops sowie mobile und interaktive Applikationen.

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Mit beliebig vielen Teilnehmern kommunizieren live und interaktiv. Das perfekte Online-Tool für den Echtzeit-Dialog

Mit beliebig vielen Teilnehmern kommunizieren live und interaktiv. Das perfekte Online-Tool für den Echtzeit-Dialog Mit beliebig vielen Teilnehmern kommunizieren live und interaktiv Das perfekte Online-Tool für den Echtzeit-Dialog Und Sie dachten, Sie können nicht überall gleichzeitig sein! Kommunizieren Sie weltweit

Mehr

Start Ups. rojekt anage ent

Start Ups. rojekt anage ent Start Ups rojekt anage ent ProjectFinder Andreas Bortoli muss es wissen. Zwei Existenzgründungen hat er erfolgreich gestemmt. Sein aktuelles Projekt hat er 2003 gegründet. Mittlerweile zählt c-entron zu

Mehr

Als Full-Service-Agentur erstellen wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Erfolg im Online-Marketing

Als Full-Service-Agentur erstellen wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Erfolg im Online-Marketing Als Full-Service-Agentur erstellen wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Erfolg im Online- Schon längst ist ein essentieller Bestandteil eines zeitgemäßen s geworden. Die Frage: Brauche ich das für mein

Mehr

Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien

Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien Internet für Existenzgründer: Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien IHK Bonn/Rhein-Sieg, 17. März 2015 Internet für Existenzgründer Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien Was

Mehr

Erfolgreiches Web 2.0 Marketing

Erfolgreiches Web 2.0 Marketing Erfolgreiches Web 2.0 Marketing Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Mit Web 2.0 Marketing erfolgreich im interaktiven Netz Duisburg den, 15. September 2009 Die metapeople Gruppe ist Partner von: Ihr Speaker

Mehr

Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien.

Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien. Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien. Social Media bei Bühler. Vorwort. Was will Bühler in den sozialen Medien? Ohne das Internet mit seinen vielfältigen Möglichkeiten

Mehr

Online-Anmeldung. Einladung zu ICT-Expertenseminaren und Business Brunches. Wie bringe ich SAP-Applikationen sicher und einfach aufs iphone?

Online-Anmeldung. Einladung zu ICT-Expertenseminaren und Business Brunches. Wie bringe ich SAP-Applikationen sicher und einfach aufs iphone? Online-Anmeldung. Experten für Experten ist ein Angebot für Kunden von T-Systems. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Plätze für alle Veranstaltungen sind begrenzt. Nutzen Sie die Online-Anmeldung unter:

Mehr

Die Welt ist digital geworden Ihr Marketing auch... Wir begleiten Sie!

Die Welt ist digital geworden Ihr Marketing auch... Wir begleiten Sie! Die Welt ist digital geworden Ihr Marketing auch... Wir begleiten Sie! Als Full-Service-Agentur erstellen wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Erfolg im Online-Marketing Schon längst ist ein essentieller

Mehr

Kreativ denken innovativ handeln

Kreativ denken innovativ handeln Kreativ denken innovativ handeln ERFOLG BRAUCHT EINE SOLIDE BASIS Liebe Kunden und Geschäftspartner, seit über dreißig Jahren entwickelt und liefert CPL IT-Lösungen für mittelständische Handels- und Industrieunternehmen.

Mehr

Neue Funktionen CAS genesisworld x6

Neue Funktionen CAS genesisworld x6 Neue Funktionen CAS genesisworld x6 xrm und CRM für den Mittelstand 1 CAS genesisworld x6: Unverzichtbarer Helfer auf dem Weg zu Customer Centricity CAS genesisworld x6 unterstützt Unternehmen beim nachhaltigen

Mehr

Social-CRM (SCRM) im Überblick

Social-CRM (SCRM) im Überblick Social-CRM (SCRM) im Überblick In der heutigen Zeit ist es kaum vorstellbar ohne Kommunikationsplattformen wie Facebook, Google, Twitter und LinkedIn auszukommen. Dies betrifft nicht nur Privatpersonen

Mehr

DST. 3V Partner - 3V Firmen Verkaufs-, Vermittlungs-, oder / und Vertriebspartner der DST Group GROUP

DST. 3V Partner - 3V Firmen Verkaufs-, Vermittlungs-, oder / und Vertriebspartner der DST Group GROUP 3V Partner - 3V Firmen Verkaufs-, Vermittlungs-, oder / und Vertriebspartner der DST Group 3V-Partner oder 3V-Firmen vermitteln uns neue Kunden-Kontakte und verdienen immer an diesen vermittelten Kunden-Aufträgen

Mehr

DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates

DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates 57 MILLIONEN USER IN DEUTSCHLAND KÖNNEN SICH NICHT IRREN... In nahezu allen Bereichen des täglichen

Mehr

Die.tel Domain. Mehrwert für Ihr Unternehmen. www.telyou.me

Die.tel Domain. Mehrwert für Ihr Unternehmen. www.telyou.me Die.tel Domain Mehrwert für Ihr Unternehmen Der Weg ins mobile Computing Was kann ich unter der.tel-domain für mein Unternehmen speichern? Warum eine.tel-domain? Mit einer.tel Domain können Sie Ihre

Mehr

PACKEN WIR S AN FACEBOOK & CO. FÜR IHREN HAND- WERKSBETRIEB

PACKEN WIR S AN FACEBOOK & CO. FÜR IHREN HAND- WERKSBETRIEB PACKEN WIR S AN FACEBOOK & CO. FÜR IHREN HAND- WERKSBETRIEB In einem 1-Tages-Seminar zum zielgerichteten und gewinnbringenden Einsatz von Social Media im Handwerk. Als Handwerker erfolgreich im Zeitalter

Mehr

Unternehmen effektiv steuern.

Unternehmen effektiv steuern. Unternehmen effektiv steuern. Immer und überall Dezentrale Planung, Analyse und Reporting im Web CP-Air ist ein Web-Client der Corporate Planning Suite. Neue Online-Plattform für Planung, Analyse und Reporting.

Mehr

Palme & Eckert Web-Marketing

Palme & Eckert Web-Marketing Palme & Eckert Web-Marketing Website & Suchmaschine Die mitwachsende Website für mehr Umsatz Die mitwachsende Website für mehr Umsatz Gleich, welche konkreten Ziele mit einer Website verfolgt werden, soll

Mehr

Besuch der Wirtschaftsschule in Senden. Impulsreferat "Jugend im Netz" Zielgruppe Jahrgangsstufen 7 mit 11. am 14. Mai 2012

Besuch der Wirtschaftsschule in Senden. Impulsreferat Jugend im Netz Zielgruppe Jahrgangsstufen 7 mit 11. am 14. Mai 2012 Die Bayerische Staatsministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Dr. Beate Merk Besuch der Wirtschaftsschule in Senden Impulsreferat "Jugend im Netz" Zielgruppe Jahrgangsstufen 7 mit 11 am 14. Mai

Mehr

7 klassische Fehler beim XING-Marketing

7 klassische Fehler beim XING-Marketing Social Media ist in aller Munde und immer mehr Menschen nutzen große Plattformen wie Facebook oder XING auch für den gewerblichen Bereich und setzen hier aktiv Maßnahmen für Marketing und Vertrieb um.

Mehr

Warum auch Sie HootSuite nutzen sollten!

Warum auch Sie HootSuite nutzen sollten! Warum auch Sie HootSuite nutzen sollten! Quelle: www.rohinie.eu Warum Sie HootSuite nutzen sollten! Es gibt eine Reihe von kostenlosen und kostenpflichtigen Social-Media-Management-Tools. Dazu gehören

Mehr

Customer Journey 2015: Tracking von der Online-Recherche bis zum Kauf im stationären Handel (Beacons)

Customer Journey 2015: Tracking von der Online-Recherche bis zum Kauf im stationären Handel (Beacons) Customer Journey 2015: Tracking von der Online-Recherche bis zum Kauf im stationären Handel (Beacons) München, 24.03.2015 Thilo Heller, CMO bei intelliad Media GmbH Über intelliad» Neutraler Technologieanbieter

Mehr

Neue Funktionen CAS genesisworld x6

Neue Funktionen CAS genesisworld x6 Neue Funktionen CAS genesisworld x6 xrm und CRM für den Mittelstand 3 CAS genesisworld x6: Unverzichtbarer Helfer auf dem Weg zu Customer Centricity CAS genesisworld x6 unterstützt Unternehmen beim nachhaltigen

Mehr

Teamlike Kurzanleitung. In Kooperation mit

Teamlike Kurzanleitung. In Kooperation mit Teamlike Kurzanleitung In Kooperation mit Inhaltsverzeichnis 03 Willkommen bei TeamLike 04 Anmeldung 05 Obere Menüleiste 06 Linke Menüleiste 07 Neuigkeiten 08 Profilseite einrichten 09 Seiten & Workspaces

Mehr

Social Media und Mobile Web als Herausforderung für das Customer Care Center Management von Versicherungen Prof. Dr. Heike Simmet

Social Media und Mobile Web als Herausforderung für das Customer Care Center Management von Versicherungen Prof. Dr. Heike Simmet Social Media und Mobile Web als Herausforderung für das Customer Care Center Management von Versicherungen Prof. Dr. Heike Simmet Versicherungsforen Wien Wien, 22. September 2011 Agenda 1) Eroberung des

Mehr

CHECKLISTE MARKENBILDUNG IM NETZ

CHECKLISTE MARKENBILDUNG IM NETZ CHECKLISTE MARKENBILDUNG IM NETZ WARUM EINE EIGENE INTERNETSEITE? Längst sind nicht mehr nur große Unternehmen im Internet vertreten. Auch für kleine und mittlere Firmen ist es inzwischen unerlässlich,

Mehr

Was Sie erwartet. Blitzseminar: Social Network-Marketing Frankfurter Buchmesse 2009 Andrea Mühl, M. A. www.schattauer.de

Was Sie erwartet. Blitzseminar: Social Network-Marketing Frankfurter Buchmesse 2009 Andrea Mühl, M. A. www.schattauer.de To be (online) or not to be Social-Network-Marketing Was Sie erwartet 1. Entwicklung des Internets 2. Paradigmenwechsel im Marketing 3. Social Networks 4. Nutzung von Social Networks 5. Klassifizierung

Mehr

Herzlich willkommen auf. Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS.

Herzlich willkommen auf. Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS. Herzlich willkommen auf Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS.COM Kommunizieren Sie in Echtzeit mit mehr als 110.000 finanzaffinen

Mehr

DIE HERAUSFORDERUNGEN VON SOCIAL MEDIA FÜR DIE INTERNEN UNTERNEHMENSPROZESSE. Dr. Fried & Partner

DIE HERAUSFORDERUNGEN VON SOCIAL MEDIA FÜR DIE INTERNEN UNTERNEHMENSPROZESSE. Dr. Fried & Partner DIE HERAUSFORDERUNGEN VON SOCIAL MEDIA FÜR DIE INTERNEN UNTERNEHMENSPROZESSE Dr. Fried & Partner DEUTSCHE BAHN MIT HUMOR UND KREATIVITÄT IN DEN SOCIAL MEDIA UNTERWEGS 2010 CHEF-TICKET ENDET IM SHITSTORM

Mehr

1 von 6 27.09.2010 09:08

1 von 6 27.09.2010 09:08 1 von 6 27.09.2010 09:08 XaaS-Check 2010 Die Cloud etabliert sich Datum: URL: 26.08.2010 http://www.computerwoche.de/2351205 Eine Online-Umfrage zeigt: Viele Unternehmen interessieren sich für das Cloud

Mehr

SOCIAL MEDIA WERDEN SIE PARTNER IM DIALOG MIT IHREN ZIELGRUPPEN! PORTALE & BRANCHENVERZEICHNISSE SCHAFFEN SIE KONSISTENZ UND PRÄSENZ IM NETZ!

SOCIAL MEDIA WERDEN SIE PARTNER IM DIALOG MIT IHREN ZIELGRUPPEN! PORTALE & BRANCHENVERZEICHNISSE SCHAFFEN SIE KONSISTENZ UND PRÄSENZ IM NETZ! BE PART OF IT DentalMediale Kommunikation SOCIAL MEDIA WERDEN SIE PARTNER IM DIALOG MIT IHREN ZIELGRUPPEN! PORTALE & BRANCHENVERZEICHNISSE SCHAFFEN SIE KONSISTENZ UND PRÄSENZ IM NETZ! BLOG SETZEN SIE THEMEN

Mehr

Der»Journalist Desktop«

Der»Journalist Desktop« Der»Journalist Desktop«Digitalisierung im Journalismus 2013 NorCom Informa0on Technology AG 2 HERAUSFORDERUNGEN Die Digitalisierung im Journalismus Was sich geändert hat: Journalisten bedienen mehr Medien

Mehr

IT-Kosten im Mittelstand höher als bei Großunternehmen

IT-Kosten im Mittelstand höher als bei Großunternehmen Startseite Über uns Impressum Datenschutz RSS Suchbegriff eingeben... Mittelstand/Industrie Technologie Mobil Interview Gadgets Internet Hardware Software Bücher Gastbeitrag, Mittelstand/Industrie IT-Kosten

Mehr

Immobilien(-daten) in der Cloud. Move Consultants AG Dr. Andreas Meister 4002 Basel

Immobilien(-daten) in der Cloud. Move Consultants AG Dr. Andreas Meister 4002 Basel Immobilien(-daten) in der Cloud Move Consultants AG Dr. Andreas Meister 4002 Basel Immoinfo24_VisiMove Immobilien in der Cloud März 2013 Dr. Andreas Meister Seite 1 Immobilien (-daten) in der Cloud Darauf

Mehr

Ich verstehe mein Handwerk

Ich verstehe mein Handwerk Stefan Zink Ich verstehe mein Handwerk Komplizierte Zettelwirtschaft hat mich schon immer geärgert In unserem Handwerks betrieb, in dem ich als Glasermeister in leitender Funktion beschäftigt war, suchte

Mehr

IBM Lotus Greenhouse. Einfach ausprobieren Social Software von IBM. IBM Lotus Greenhouse erlaubt schnelle und unkomplizierte Evaluation

IBM Lotus Greenhouse. Einfach ausprobieren Social Software von IBM. IBM Lotus Greenhouse erlaubt schnelle und unkomplizierte Evaluation IBM Lotus Greenhouse Einfach ausprobieren Social Software von IBM IBM Lotus Greenhouse erlaubt schnelle und unkomplizierte Evaluation http://greenhou Lotus Greenhouse ist eine Online Community, auf der

Mehr

SOCIAL MEDIA MARKETING. Alexander Brommer

SOCIAL MEDIA MARKETING. Alexander Brommer SOCIAL MEDIA MARKETING Alexander Brommer AGENDA Was ist Social Media? Was ist Social Media Marketing? Warum lohnt sich Social Media Marketing? (Ziele) Xing und Facebook Möglichkeiten und Tipps Beispiele

Mehr

TEUTODATA. Managed IT-Services. Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen. Ein IT- Systemhaus. stellt sich vor!

TEUTODATA. Managed IT-Services. Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen. Ein IT- Systemhaus. stellt sich vor! TEUTODATA Managed IT-Services Beratung Lösungen Technologien Dienstleistungen Ein IT- Systemhaus stellt sich vor! 2 Willkommen Mit dieser kleinen Broschüre möchten wir uns bei Ihnen vorstellen und Ihnen

Mehr

Social Media Krisen. Marcus Strobel

Social Media Krisen. Marcus Strobel Social Media Krisen Marcus Strobel Aufwärmprogramm Social Media Hass & Liebe zugleich Digitale Visitenkarte Gilt für Personen, Unternehmen & Marken Treiber der Entwicklung Wo stehen wir heute? Das Social

Mehr

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA FORUM HOTEL 2014 REFERENT: STEFAN PLASCHKE MARKETING IM WANDEL! Das Marketing befindet sich in einer Lern- und Umbruchphase. Werbung

Mehr

SOCIAL MEDIA IN DER SCHWEIZ ERGEBNISSE DER VIERTEN ONLINE-BEFRAGUNG

SOCIAL MEDIA IN DER SCHWEIZ ERGEBNISSE DER VIERTEN ONLINE-BEFRAGUNG OCIAL MEDIA IN DER SCHWEIZ INHALTSVERZEICHNIS Vorwort 2 Über die Studie 4 Ausgangslage und Ziele 4 Methodik 4 Repräsentativität 4 Informationen und mobiles Internet 5 Schweizer informieren sich gerne vor

Mehr

42HE UNTERNEHMERGESELLSCHAFT (haftungsbeschränkt)

42HE UNTERNEHMERGESELLSCHAFT (haftungsbeschränkt) 42HE UNTERNEHMERGESELLSCHAFT (haftungsbeschränkt) Breibergstraße 12 50939 Köln +49 (0)157-03509046 info@42he.com www.42he.com www.centralstationcrm.com CentralStationCRM Features & Funktionen Lieber Interessent,

Mehr

Social Media in der Praxis

Social Media in der Praxis Social Media in der Praxis Nürnberg, 11.07.2012 IHK Nürnberg Sonja App, Sonja App Management Consulting Vorstellung Sonja App Inhaberin von Sonja App Management Consulting (Gründung 2007) Dozentin für

Mehr

Das Internet im Wandel

Das Internet im Wandel Das Internet im Wandel Von der Homepage zum Social Business von Enrico Bock Sichtweise Internetagentur (Web)Strategie (Web)Design (Web)Technologie Gegründet 2004 von Enrico und Marcus Bock Was ist eigentlich

Mehr

Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien

Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien Internet für Existenzgründer: Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien IHK Bonn/Rhein-Sieg, 8. September 2015 Internet für Existenzgründer Digitale Analyse: Erfolgsmessung in digitalen Medien

Mehr

Social Media und Unternehmen

Social Media und Unternehmen Vielen Integriert, Dank t vernetzt für Ihre t und Aufmerksamkeit! dim Dialog Social Media und Unternehmen 2011-5-10 STORYMAKER GMBH TÜBINGEN Seite 1 Storymaker Profil Agentur für Public Relations und Unternehmenskommunikation

Mehr

Segment Digital Business Stand: 09/2015

Segment Digital Business Stand: 09/2015 Segment Digital Business Stand: 09/2015 1 Digital Business Das Segment für Entscheider aus der digitalen Wirtschaft Im Segment Digital Business" werden informationshungrige Köpfe mit aktuellen Nachrichten

Mehr

Herzlich willkommen auf. Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS.

Herzlich willkommen auf. Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS. Herzlich willkommen auf Sie sind Experte im Börsen- und Finanzbereich? Dann treten Sie ein: Ihre Zielgruppe erwartet Sie bereits. WWW.GUIDANTS.COM Kommunizieren Sie in Echtzeit mit mehr als 110.000 finanzaffinen

Mehr

Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) Mit der stetig voranschreitenden Veränderung des World Wide Web haben sich vor allem auch das Surfverhalten der User und deren Einfluss stark verändert. Täglich

Mehr

Apps. Connecting the Enterprise

Apps. Connecting the Enterprise Connect Talents Oracle Fusion HCM und Oracle Network@Work vernetzt das Unternehmen Facebook und Twitter wird für die Gewinnung neuer Mitarbeiter ein immer zentraleres Medium. Doch während die Außendarstellung

Mehr

Vom Web 2.0 zum Unternehmen 2.0 Zusammenarbeit bedeutet mehr als nur. Dokumente tauschen

Vom Web 2.0 zum Unternehmen 2.0 Zusammenarbeit bedeutet mehr als nur. Dokumente tauschen Vom Web 2.0 zum Unternehmen 2.0 Zusammenarbeit bedeutet mehr als nur Dokumente tauschen René Werth IBM Deutschland GmbH http://www.ibm.com/de/software Wer bin ich? 2 Die Mission Menschen in die Lage zu

Mehr

Social Media. Die neuen Kundenbeziehungen

Social Media. Die neuen Kundenbeziehungen Geheimwaffe Kommunikation Social Media Die neuen Kundenbeziehungen Referent: Stefan Plaschke Internetmarketing- Berater- und Trainer Copyright Plaschke-Consulting, 2013 WAS IST SOCIAL MEDIA? Auch Web 2.0,

Mehr

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Eine Plattform für Hochverfügbarkeit und maximale Flexibilität und ein Partner, der diese Möglichkeiten für Sie ausschöpft! Microsoft bietet

Mehr

violetkaipa Fotolia.com Texte und Grafiken dürfen unter Angabe der Quelle übernommen werden:

violetkaipa Fotolia.com Texte und Grafiken dürfen unter Angabe der Quelle übernommen werden: PR-Gateway Studie Zukunft der Unternehmenskommunikation violetkaipa Fotolia.com November 2012 Adenion GmbH/PR-Gateway.de Texte und Grafiken dürfen unter Angabe der Quelle übernommen werden: ADENION GmbH

Mehr

Sebastian Buschmann. Daumen hoch! Tipps zur Generierung von Facebook-Likes

Sebastian Buschmann. Daumen hoch! Tipps zur Generierung von Facebook-Likes Sebastian Buschmann Daumen hoch! Tipps zur Generierung von Facebook-Likes Social Media Einleitung Social Media Einleitung 28 Mio. Nutzer und jeden Monat gibt es durchschnittlich 28 x (pro Nutzer 20 Seiten

Mehr

Sebastian Buschmann. Daumen hoch! Tipps zur Generierung von Facebook-Likes

Sebastian Buschmann. Daumen hoch! Tipps zur Generierung von Facebook-Likes Sebastian Buschmann Daumen hoch! Tipps zur Generierung von Facebook-Likes Social Media Einleitung 28 Mio. Nutzer und jeden Monat gibt es durchschnittlich 28 x (pro Nutzer 20 Seiten und etwa 8 Beiträge)

Mehr

Unser Unternehmen. Unsere Webagentur übernimmt sowohl komplette Projekte als auch einzelne Kampagnen.

Unser Unternehmen. Unsere Webagentur übernimmt sowohl komplette Projekte als auch einzelne Kampagnen. Unser Unternehmen Zangger Websolutions ist eine junge, moderne Webagentur, welche darauf spezialisiert ist, attraktive und hochwertige Homepages sowie Online-Shops zu realisieren. Unsere Webagentur übernimmt

Mehr

Familienurlaub goes Web 2.0 Trends & aktuelle Entwicklungen im Online Marketing

Familienurlaub goes Web 2.0 Trends & aktuelle Entwicklungen im Online Marketing Familienurlaub goes Web 2.0 Trends & aktuelle Entwicklungen im Online Marketing Thomas Hendele Hotelfachmann & Tourismusfachwirt (IHK) seit 3 Jahren selbstständig seit 8 Jahren beratend tätig seit 10 Jahren

Mehr

Erfahrungsbericht: Social Media bei MWB

Erfahrungsbericht: Social Media bei MWB Erfahrungsbericht: Social Media bei MWB Referent: Jochen Mulfinger Dipl.-Betriebswirt (FH) MWB Wirtschaftsberatung Weipertstraße 8 10 74076 Heilbronn www.w-beratung.de Tel. (07131) 7669-310 Social Media

Mehr

Work@Valiton. Work@Valiton. Copyright Valiton GmbH

Work@Valiton. Work@Valiton. Copyright Valiton GmbH INHALTSÜBERSICHT 01 Stellenanzeige 02 Unsere Bereiche 03 Karrierepfade 04 Warum zu Valiton wechseln 05 Eckdaten zu Valiton 06 Unsere Standorte 01 STELLENANZEIGE Sie suchen Eine positive und professionelle

Mehr

> EINFACH MEHR SCHWUNG

> EINFACH MEHR SCHWUNG > EINFACH MEHR SCHWUNG Mit unserer Begeisterung für führende Technologien vernetzen wir Systeme, Prozesse und Menschen. UNTERNEHMENSPROFIL VORSTAND & PARTNER CEO CFO COO CTO PARTNER ROBERT SZILINSKI MARCUS

Mehr

SOCIAL MARKETING SUITE

SOCIAL MARKETING SUITE Nutzen Sie das volle Potential des digitalen Marketings mit professionellen Apps. Promotions im Internet & Social Web Die Social Marketing Suite ermöglicht Unternehmen und Agenturen, wirksame Social-Media-

Mehr

Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud

Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud Komfort Informationen flexibler Arbeitsort IT-Ressourcen IT-Ausstattung Kommunikation mobile Endgeräte Individualität Mobilität und Cloud sind erfolgsentscheidend für

Mehr

Feature. Licht im Dickicht der digitalen Trends: Was Sie bei der digitalen Kommunikation beachten sollten! Achim Reupert, Sales Director nionex GmbH

Feature. Licht im Dickicht der digitalen Trends: Was Sie bei der digitalen Kommunikation beachten sollten! Achim Reupert, Sales Director nionex GmbH Feature Achim Reupert, Sales Director nionex GmbH Licht im Dickicht der digitalen Trends: Was Sie bei der digitalen Kommunikation beachten sollten! Der fortschreitenden Digitalisierung kann man sich kaum

Mehr

Drivelog: Warum Data Driven Business das Erfolgsmodell der Zukunft ist nicht nur für Google & Co., sondern auch für das Aftermarket Geschäft von Bosch

Drivelog: Warum Data Driven Business das Erfolgsmodell der Zukunft ist nicht nur für Google & Co., sondern auch für das Aftermarket Geschäft von Bosch 04. September 2012 RF 00170-d AA Dr Drivelog: Warum Data Driven Business das Erfolgsmodell der Zukunft ist nicht nur für Google & Co., sondern auch für das Aftermarket Geschäft von Bosch Redebeitrag von

Mehr

Der SCHAU HIN!-Elterntest Wie nutzen Sie Medien? Berlin, 02.09.2015

Der SCHAU HIN!-Elterntest Wie nutzen Sie Medien? Berlin, 02.09.2015 Der SCHAU HIN!-Elterntest Wie nutzen Sie Medien? Berlin, 02.09.2015 1) Was für ein Mobiltelefon haben Sie? Ich besitze ein einfaches Handy zum Telefonieren und zum Schreiben von SMS. Das reicht mir völlig!

Mehr

ricardo.ch auto.ricardo.ch shops.ch Social Media und Social Commerce bei ricardo.ch Lukas Thoma Head of Marketing & Communication André Kunz Head of IT Operation 21.03.2012 Über uns ricardo.ch 21.03.2012

Mehr

helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt

helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt Die Flut und Vielfalt multimedialer Kommunikation gezielt und effizient für Kontakte im Geschäftsleben einzusetzen, ist eine

Mehr

Social media Manager. Social media marketing Lehrgangsbeschreibung. Verdienst: Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4.

Social media Manager. Social media marketing Lehrgangsbeschreibung. Verdienst: Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4. Social media Manager Verdienst: 36.000 EUR Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4.000 Social media marketing Lehrgangsbeschreibung Stand der Lehrgangsbeschreibung 06.05.16 Seite 1 von 5 Einführung

Mehr

CUSTOMER ENGAGEMENT IN ECHTZEIT. Wie kann ich das auf meiner Webseite umsetzen?

CUSTOMER ENGAGEMENT IN ECHTZEIT. Wie kann ich das auf meiner Webseite umsetzen? CUSTOMER ENGAGEMENT IN ECHTZEIT Wie kann ich das auf meiner Webseite umsetzen? CUSTOMER ENGAGEMENT IN ECHTZEIT Wie kann ich das auf meiner Webseite umsetzen? UNTERNEHMEN WOLLEN, DIE BESTE CUSTOMER EXPERIENCE

Mehr

Günter Kraemer. Der virtuelle Klassenraum als Erweiterung von Lernwelten - wie Wissenstransfer auch außerhalb der Schule passieren kann

Günter Kraemer. Der virtuelle Klassenraum als Erweiterung von Lernwelten - wie Wissenstransfer auch außerhalb der Schule passieren kann Der virtuelle Klassenraum als Erweiterung von Lernwelten - wie Wissenstransfer auch außerhalb der Schule passieren kann Günter Kraemer Sr. Business Development Manager Adobe Systems Wissenstransfer ist

Mehr

ELCA Forum 2014 Sollten Sie Ihr kollaboratives Intranet in die Cloud bringen?

ELCA Forum 2014 Sollten Sie Ihr kollaboratives Intranet in die Cloud bringen? ELCA Forum 2014 Sollten Sie Ihr kollaboratives Intranet in die Cloud bringen? Dominique Hügli, Manager SharePoint & ECM Jean-Jacques Pittet, Senior Business Consultant September 2014 REFERENTEN Dominique

Mehr

go strong 6,85 Mio. Unique User, 18 Mio. Visits, 95 Mio. PI.

go strong 6,85 Mio. Unique User, 18 Mio. Visits, 95 Mio. PI. 12 Gründe für first Ob Desktop oder Mobile, ob Communities oder innovative Formate wir sind First Mover in allen Bereichen: Seit über 16 Jahren begleiten wir Frauen durch ihren Alltag, sprechen Themen

Mehr

Kunden im Dickicht der sozialen Netzwerke finden und binden - Content-Pushen ist out, eine perfekte Context- Strategie entscheidet über Ihren Erfolg

Kunden im Dickicht der sozialen Netzwerke finden und binden - Content-Pushen ist out, eine perfekte Context- Strategie entscheidet über Ihren Erfolg Kunden im Dickicht der sozialen Netzwerke finden und binden - Content-Pushen ist out, eine perfekte Context- Strategie entscheidet über Ihren Erfolg 1. Kunden finden Kunden verstehen Kunden binden... und

Mehr

Den Überblick behalten:

Den Überblick behalten: Tourismus2020 15./16. Mai 2014 Den Überblick behalten: Social Media und Bewertungen im Internet Jeder hat eine Stimme! Jeder hat eine Stimme! Egal, ob es Ihnen gefällt oder nicht... Bewertungen in Social

Mehr

Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer

Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Swiss CRM Forum, 11. Juni 2014 Kirsten Trocka Senior Solution Advisor, SAP Cloud SAP (Suisse) AG Die Customer Cloud von SAP Das CRM in

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

WAS LAUFT?! JUGENDLICHE sehen, was lauft! JUGENDARBEIT goes App! GEMEINWESEN - integriert und vernetzt! Gate-X die lokale Veranstaltungsplattform für

WAS LAUFT?! JUGENDLICHE sehen, was lauft! JUGENDARBEIT goes App! GEMEINWESEN - integriert und vernetzt! Gate-X die lokale Veranstaltungsplattform für WAS LAUFT?! Gate-X die lokale Veranstaltungsplattform für JUGENDLICHE sehen, was lauft! JUGENDARBEIT goes App! Gatehausen GEMEINWESEN - integriert und vernetzt! DIE PLATTFORM FÜR JUGENDLICHE Das Tor für

Mehr

10 Wege, wie Sie Ihr Social Media Monitoring ausbauen können

10 Wege, wie Sie Ihr Social Media Monitoring ausbauen können 10 Wege, wie Sie Ihr Social Media Monitoring ausbauen können Folgende Fragen, die Sie sich zuerst stellen sollten: 1. Welche Social-Media-Monitoring-Plattformen (SMM) schneiden am besten ab? 2. Ist dafür

Mehr

Berlin, 24.04.2012. Get Social!

Berlin, 24.04.2012. Get Social! Berlin, 24.04.2012 Get Social! 2 Your easy entry to Enterprise Social Networking Fast 900 Millionen Menschen benutzen Facebook in der privaten Kommunikation! 3 MODERNE UNTERNEHMEN SIND... GLOBAL UND VERNETZT

Mehr

Online Marketing für Weiterbildungsportale Manuel Marini, 18. Oktober 2012. www.marini-media.de info@marini-media.de 1

Online Marketing für Weiterbildungsportale Manuel Marini, 18. Oktober 2012. www.marini-media.de info@marini-media.de 1 Online Marketing für Weiterbildungsportale Manuel Marini, 18. Oktober 2012 www.marini-media.de info@marini-media.de 1 Wer steckt hinter der Marini Media? Online Marketing Beratung für Bildungseinrichtungen

Mehr