Openmatics. Die offene Telematik-Plattform

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Openmatics. Die offene Telematik-Plattform"

Transkript

1 Openmatics s.r.o. Univerzitní 1159/ Pilsen Tschechische Republik Telefon Telefax Mobiltelefon auf den Code richten und mit Hilfe der Lese-Software fotografieren. Der QR- Code-Reader übersetzt den Code und verbindet Sie direkt mit der Website. Openmatics Die offene Telematik-Plattform Antriebs- und Fahrwerktechnik

2 Die Urbanisierung schreitet fort, die Verkehrsdichte wächst. Gefühlt fährt man von Stau zu Stau. Der Verkehr im 21. Jahrhundert entwickelt sich zur Herausforderung für Gesellschaft und Verkehrsteilnehmer. Umso wichtiger wird die digitale Informations- und Kommunikationstechnik im Fahrzeug. Nur wer vernetzt ist, wer auf den Straßen unterstützende Telematikdienste nutzt, wird wirtschaftlich, ressourcenschonend, termingerecht und entspannt unterwegs sein. ZF und Intel haben eine Telematik- Plattform geschaffen, die der Zukunft gewachsen ist: Openmatics. 2 3

3 Openmatics Eine Plattform, alle Möglichkeiten Ob Bus, Transporter oder Lkw, vor allem Betreiber von Nutzfahrzeugflotten können von modernen Telematikdiensten digitaler Informationsvermittlung von und zum fahrenden Fahrzeug profitieren. Das Problem: Jede Anwendung, sei es in Bezug auf Umweltzonen, Mautgebühren, den Kraftstoffverbrauch, ist bislang eine Insellösung. Mit Openmatics wird das anders. Der Telematikmarkt ist fragmentiert. Komponentenund Fahrzeughersteller bieten jeweils eigene Systeme an. Die teils spezifischen Einzellösungen folgen keinem einheitlichen technischen Standard. Zum Nachteil des Flottenbetreibers: Er benötigt für jede Anwendung und, falls er über eine Mischflotte verfügt, auch für jede Fahrzeugmarke gesonderte Telematiksysteme, muss also Mehrfachinvestitionen in Hard- und Software tätigen. Innovativ ist auch die Offenheit der Plattform. Sie ist herstellerneutral, d.h. Drittanbieter wie Fahrzeug-, Komponentenhersteller oder andere Anwendungsentwickler können ihre Telematikdienste in Form von Apps für Openmatics anbieten. Einzige Voraussetzung: Die Qualität muss stimmen. Jede App wird vor ihrer Freigabe geprüft und zertifiziert. Zukünftig reicht eine Telematikplattform für alles: Openmatics. Mit Openmatics etablieren ZF und Intel einen neuen Telematikstandard im Markt, der es erlaubt, unterschiedlichste Anwendungen auf einer Plattform zu verbinden. Openmatics kann mit allen relevanten Fahrzeugsystemen Daten austauschen und eignet sich daher für das Flottenmanagement ebenso wie für die Fahrgastinformation, die Fahrzeugdiagnose, Multimediaanwendungen etc. Ein Produkt strategischer Partnerschaft ZF und Intel zwei Global Player haben Openmatics gemeinsam entwickelt und realisiert. Neben der Chiptechnologie bringt Intel seine Kompetenz bei der Architektur von IT- und Kommunikationslösungen ein. ZF steuert das Know-how als Spezialist für den Antriebsstrang und die Komponentenvernetzung in Fahrzeugen bei. Wir müssen den Verkehr als Gesamtsystem begreifen. Es reicht nicht mehr, sich auf Teillösungen zu konzentrieren. Mit Openmatics haben wir eine Basis geschaffen, die allen Telematikanbietern die Chance bietet, aus ihrem Inseldasein herauszukommen. Thomas Rösch, Geschäftsführer Openmatics s.r.o. 4 5

4 Das Systemkonzept So einfach wie möglich Alles, was man künftig für mehrfache Telematikunterstützung braucht, ist eine Onboard-Unit im Fahrzeug und einen Internetanschluss. Openmatics macht es Flotten- und Fahrzeugbetreibern leicht, Telematik bedarfsgerecht zu nutzen. Die Komponenten des Openmatics Systems Das System Openmatics ist einfach: Eine Onboard-Unit im Fahrzeug erfasst die Daten für alle gewünschten Telematikanwendungen. Ausgelagerte Server übernehmen die Datenkonvertierung und -speicherung. Der Datenzugriff durch den Nutzer erfolgt über ein Webportal, zum Beispiel am Computer, Tablet PC oder über ein Smartphone. Die verschiedenen Telematikdienste werden als modulare Softwareanwendungen als Apps angeboten, so dass der Flotten- bzw. Fahrzeugbetreiber sie nach seinem individuellen Bedarf frei wählen und kombinieren kann. Das Ergebnis: passgenaue Telematiklösungen. Eine flexible Telematiklösung Mit Openmatics können die Nutzer ihr individuelles Funktionspaket jederzeit über die gewählten Basis-Apps hinaus aktualisieren und erweitern indem sie Zusatz- Apps zubuchen oder, falls nicht mehr benötigt, wieder löschen. Auch das künftige App-Angebot im wachsenden Markt der Telematikdienste ist somit zugänglich. Die Entscheidung für Openmatics ist eine Entscheidung mit Zukunftssicherheit. Eine wirtschaftliche Telematiklösung Einfach ist auch die wirtschaftliche Seite von Openmatics. Die Anwender zahlen genau das, was sie an Telematikfunktionen nutzen, nicht mehr und nicht weniger. Zudem sind die Investitions- und Installationskosten gering. Denn die Anwender müssen die Technik nicht selbst beschaffen und betreiben, sondern genießen bei der Gerätenutzung, der Datenübertragung, der Datenspeicherung und beim Webportal Managed Services. Für das Systemmanagement, die Basis-Apps und die gebuchten Zusatz-Apps werden monatliche Gebühren erhoben. Die Betriebsfähigkeit des Systems wird über die gesamte Vertragslaufzeit gewährleistet. Onboard-Unit im Fahrzeug Datenerfassung und -übertragung Anwender Openmatics stellt über die Dauer der Vertragslaufzeit Onboard-Units für die Fahrzeuge der Flottenbetreiber bereit. Application Server Datensammlung, -verarbeitung und -archivierung über ausgelagerte Server Vertrag regelt Leistungsumfang Web-Portal Datenzugriff und -visualisierung über Internet z.b. am Computer, Tablet PC oder über Smartphone Openmatics Openmatics erhebt für das Systemmanagement und die Basis-Apps eine monatliche Grundgebühr. Im App-Shop können jederzeit weitere Telematikdienste von Openmatics oder von Drittanbietern hinzugebucht werden. Das System ist flexibel und nahezu unbegrenzt erweiterbar. Kommunikation über GSM (2G), UMTS (3G), WLAN (WiFi) 3rd Third-Party-Apps von Fahrzeug- oder Komponentenherstellern, Flottenbetreibern etc. Onboard-Unit mit TM Intel Atom Prozessor Betriebssystem Linux Betriebssystem Linux MeeGo Treiber Grundfunktionen Basis Zusatzpakete (Beispiele) Zusatz-App 3: ZF-EcoLife Transmission Diagnostics Ferndiagnose und Überwachung des Getriebes EcoLife Zusatz-App 2: Fuel Consumption Analyse des Kraftstoffverbrauchs Zusatz-App 1: Area Monitoring Signal bei Ein- und Ausfahrt von Fahrzeugen in definierte Gebiete Systemmanagement (Gerätenutzung, Datenübertragung, Datenspeicherung) und Basis-Apps 6 7

5 Die Onboard-Unit Multitalent im Datenverkehr Die Openmatics Onboard-Unit sorgt für reibungslosen Datenverkehr. Die kompakte, leistungsstarke Hardware, die sich problemlos in jedes Fahrzeug integrieren lässt, arbeitet mit intelligenter Chiptechnologie dem Intel Atom TM Prozessor. Die Onboard-Unit gibt es je nach Anwenderanforderungen in verschiedenen Leistungsvarianten. Eingesetzt wird wird ein das auf Betriebssystem Linux basiertes Betriebssystem. Linux MeeGo. Als Multitalent an Bord des Fahrzeuges versteht die Onboard-Unit unterschiedlichste Kommunikationsprotokolle und vermittelt so zwischen verschiedenen Systemen. Sie verfügt über genügend Schnittstellen zur Erhebung der relevanten Fahrzeugdaten für gegenwärtige und künftige Telematikanwendungen. Über die Onboard-Unit lassen sich Daten sowohl vom als auch ins Fahrzeug übertragen. So können einerseits Wartungs- oder Positionsdaten gesendet, andererseits Routen- und Auftragsänderungen empfangen oder auch aktuelle Infotainmentprogramme für Busfahrgäste eingespielt werden; drei Beispiele für möglichen Datenaustausch, der Fahrzeug- und Flottenbetreibern dabei hilft, die Life Cycle Cost zu optimieren, den Nutzladefaktor oder den Fahrgastkomfort zu erhöhen. Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt via GSM (2G), UMTS (3G) oder WLAN (WiFi) und zwar entweder umgehend oder zum gewünschten Zeitpunkt. Letzteres erweist sich als kostenoptimal bei Auslandsfahrten bzw. größeren Datenmengen. Sie können überspielt werden, wenn das Fahrzeug wieder über das inländische Netz erreichbar oder im Depot ist. Anzeige im Fahrzeug Sollen Informationen im Fahrzeug angezeigt werden, kann das über das interaktive Openmatics Display erfolgen. Dies stellt nur eine der Möglichkeiten dar, wie die Plattform durch externe Geräte erweitert werden kann. Die Onboard-Unit verfügt über Schnittstellen wie beispielsweise CAN, USB, Ethernet. Sie kommuniziert über GSM (2G), UMTS (3G) oder WLAN (WiFi). Die Spannungsversorgung ist für den Anschluss im Pkw (12 Volt) und in Nutzfahrzeugen (24 Volt) geeignet. Statt vieler Einzellösungen bündelt Openmatics zahlreiche Funktionen in einem einzigen hochentwickelten Kommunikationssystem. Intel bringt neben seiner Hard- und Software-Kompetenz insbesondere auch seine Erfahrungen bei der Standardisierung offener IT-Lösungen mit ein. Oliver Roos, Business Development Manager Intel 8 9

6 Das Webportal Datenzugriff übers Internet Zur Kommunikation mit der Onboard-Unit wählen sich Anwender einfach am Computer oder per Smartphone ins Internet ein. Im Openmatics Webportal können sie auf die erhobenen Telematikdaten zugreifen, Auswertungen visualisieren und ihre Apps verwalten. Das Openmatics Webportal wird über zentrale Server betrieben. Das heißt, Empfang, Auswertung und Archivierung der Daten erfolgen extern bei einem unabhängigen Diensteanbieter. Die Vorteile für die Nutzer von Openmatics: Sie sparen sich Investitionen in die Hardware im Fahrzeug, in die Kommunikationstechnik und in die IT-Infrastruktur. Zudem erhöhen sich Datensicherheit, Datenverfügbarkeit und Backupfähigkeit. Flottenbetreiber können sich also unbeschwert von der Technik im Hintergrund auf ihre eigentliche Arbeit konzentrieren: den möglichst wirtschaftlichen, sicheren, zuverlässigen und umweltfreundlichen Betrieb ihrer Fahrzeuge. im Portal ihr individuelles Dashboard gestalten und die von ihnen gewünschten Telematikfunktionen frei zusammenstellen. Werden mehrere Flotten betrieben, ist es möglich, für jede ein eigenes Dashboard anzulegen. Die Kompatibilität mit allen gängigen Flottenmanagementsystemen ist gewährt. Über den App-Shop im Portal lassen sich jederzeit neue Telematikdienste ins Dashboard integrieren. Um auf die Telematikdaten zuzugreifen oder ihre Apps zu verwalten, wählen sich autorisierte Anwender an einem internetfähigen Endgerät ihrer Wahl per Standardbrowser in das Webportal ein. Eine zusätzliche Software ist nicht nötig. Zur täglichen Arbeit mit Openmatics können sie Über das Openmatics Webportal wird Telematik einfach und transparent. Jeder Anwender konfiguriert sein eigenes Telematiksystem, arbeitet mit den Softwareapplikationen, die ihm sinnvoll erscheinen. Und das ohne Herstellerabwägungen und ohne sich um die dahinterstehende Technik kümmern zu müssen. Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Studiengangsleiter Wirtschaftsingenieurwesen Technisches Management (ET/IT) DHBW Ravensburg, Duale Hochschule Baden-Württemberg 10 11

7 Der App-Shop Telematikdienste zum Downloaden Im Openmatics App-Shop kann man Telematikdienste herstellerunabhängig einkaufen. Hier gibt es Apps von Openmatics und sogenannte Third-Party-Apps anderer Anbieter. Bei den im Shop angebotenen Telematikdiensten handelt es sich um unterschiedliche Softwareapplikationen, die zum Beispiel Flottenbetreibern dabei helfen, den Krafstoffverbrauch und die Betriebskosten zu reduzieren. Mit ihnen lässt sich ein besseres Zeitmanagement einführen oder die Sicherheit erhöhen. Durch positionsabhängige Werbung in Bussen kann man zusätzlichen Umsatz generieren, durch vorausschauende Wartung die Fahrzeugverfügbarkeit steigern. Den Ideen der Anwendungsentwickler sind keine Grenzen gesetzt. Der Openmatics App-Shop informiert per Kurzbeschreibung und Vorschau über alle erhältlichen Apps. Hier können Anwender stöbern oder gezielt nach bestimmten Telematikanwendungen suchen und durch Download bedarfsorientiert ihr individuelles App-Portfolio zusammenstellen. Die Apps sind je nach Art kostenlos, einmalig oder in monatlichen Raten zu bezahlen. Ein App- Ranking gibt zudem Auskunft über die Bestseller. Third-Party-App von Cluetec Die cluetec GmbH ist ein Software-Unternehmen mit Sitz im Technologiepark Karlsruhe, welches sich auf die Entwicklung mobiler und Java-basierter Softwarelösungen spezialisiert hat. Seit Gründung im Jahr 2000 entwickelt es individuelle Kundenlösungen sowie die eigene Produktlinie mquest. mquest(r). EXPERT CoPilot Efficient Driving Mit dem proaktiven Informations- und Trainingssystem von Cluetec können Fahrer ihre Fahrtechnik optimieren und den Kraftstoffverbrauch reduzieren. Eine ideale App für Speditionen und Verkehrsbetriebe. EXPERT PROJECT CO-FUNDED BY: Driveline Consultancy Driveline Consultancy hilft Kraftstoff sparen. Auf Basis von Streckenprofilen oder SORT-Zyklen werden für Linienbusse diverse Fahrzeugkonfigurationen berechnet. Anschließend wird der Kraftstoffverbrauch verglichen. ZF-EcoLife Transmission Diagnostics Die Diagnose-App verfolgt die Arbeit des Busgetriebes ZF-EcoLife und vereinfacht seine Wartung. Erstellt werden Statistiken zu Gangverweildauer, Lastklassen, Geschwindigkeitsprofilen, Streckenprofilen etc. Area Monitoring Mit Area Monitoring behalten Flottenbetreiber ihre Fahrzeuge im Blick. Sobald diese in ein definiertes Gebiet einfahren oder es verlassen, erhält der Betreiber per SMS, oder über das Webportal eine Nachricht. Verkehrsunternehmen bewegen sich in einem liberalisierten Markt. Die Optimierung der Life Cycle Cost rückt daher immer stärker in den Mittelpunkt. Mit Hilfe von Telematikdiensten lassen sich systematisch Kosten einsparen. Prof. Dr.-Ing. Ralph Pütz, Professor für Nutzfahrzeugtechnik an der Hochschule Landshut Berater des VDV (Verband Deutscher Verkehrsunternehmen) 12 13

8 Der App-Shop Ein Marktplatz für gute Ideen DEVELOPMENT KIT DEVELOPMENT SHOP DOWNLOAD Openmatics ist als Plattform offen für gute Ideen. Ob Komponentenhersteller, Fahrzeughersteller, Versicherungen, Verlage etc., jeder kann Drittanbieter werden, Apps entwickeln und in den Shop einstellen auch die Anwender selbst, wenn sie Telematikideen für ihre oder andere Flotten haben. EVALUATION/ DEVELOPMENT CERTIFICATION KIT DEVELOPMENT DEVELOPMENT RELEASE KIT DEVELOPMENT SHOP SHOP DOWNLOAD ENJOY THE USE DOWNLOAD Die App-Entwicklung Die Entwicklung der Third-Party-Apps erfolgt ausschließlich über ein bereitgestelltes Software-Development-Kit (SDK). So ist gewährleistet, dass alle Apps die optimale Struktur für ihren Einsatz auf Openmatics haben. Jede App besteht aus vier Funktionsbereichen: Über das Boxlet abonniert die App Daten aus der Onboard-Unit. Das Worklet organisiert die Übernahme, Verarbeitung und Speicherung der Daten im Application Server. Im Portlet bzw. im Displet der App werden schließlich die Daten über den vom Anwender genutzten Webbrowser oder über ein Display im Fahrzeug dargestellt. Die App-Qualität Alle Apps werden von Openmatics oder von einer externen, unabhängigen Instanz geprüft und zertifiziert. Die technische Zertifizierung stellt sicher, dass sich die Apps verschiedener Anbieter gegenseitig nicht beeinträchtigen und optimal auf Openmatics funktionieren. Getestet werden u. a. der schonende Umgang der App mit Ressourcen wie Speicher- oder CPU-Verbrauch, ihr Verhalten unter Stress oder bei Störungen, die Robustheit der App sowie die Einhaltung der Prozessschnittstellen. Ziel ist, dass sich die Nutzer von Openmatics anbieterunabhängig auf den hohen Qualitätsstandard der Softwareapplikationen verlassen können. Der App-Verkauf Ist eine Third-Party-App für Openmatics freigegeben, entscheidet ihr Entwickler, ob sie nur eigenen Anwendungen dienen oder allgemein verfügbar im Shop angeboten werden soll. Auch die Preisgestaltung liegt in seinem Ermessen. Von den Umsatzerlösen gehen 70 % an den Entwickler, 30 % behält Openmatics für die App-Prüfung und Zertifizierung, für den Vertrieb, die Verrechnung, die Datenspeicherung und das Marketing ein. DEVELOPMENT KIT EVALUATION/ CERTIFICATION DEVELOPMENT KIT DEVELOPMENT EVALUATION/ CERTIFICATION EVALUATION/ SHOP CERTIFICATION RELEASE RELEASE DOWNLOAD ENJOY THE USE EVALUATION/ DEVELOPMENT DEVELOPMENT RELEASE SHOP DOWNLOAD SHOP DOWNLOAD DEVELOPMENT KIT DEVELOPMENT SHOP ENJOY THE USE DOWNLOAD CERTIFICATION DEVELOPMENT KIT DEVELOPMENT KIT DEVELOPMENT EVALUATION/ EVALUATION/ RELEASEDEVELOPMENT RELEASE CERTIFICATION RELEASE ENJOY THE USE SHOP ENJOY THE USE DOWNLOAD DEVELOPMENT KIT ENJOY THE USE CERTIFICATION EVALUATION/ CERTIFICATION RELEASE SHOP DOWNLOAD ENJOY THE USE ENJOY THE USE Dr. Marc Gerlach, Geschäftsführer Funkwerk eurotelematik GmbH EVALUATION/ RELEASE ENJOY THE USE CERTIFICATION Mit Openmatics wird ein großes Tor aufgestoßen, so dass Entwickler ihren Ideen freien Lauf lassen können. Nun macht es wirtschaftlich Sinn, auch für Nischenbereiche die notwendigen Telematikdienste zu entwickeln und anzubieten

9 Openmatics Bei aller Offenheit sicher Openmatics ist eine offene Telematik-Plattform. Dennoch ist in allen Systembereichen optimaler Datenschutz und Sicherheit gewährt dank integrierter Sicherheitsvorkehrungen. Zwischen der Onboard-Unit im Fahrzeug und dem Computer des Flotten- bzw. Fahrzeugbetreibers fließen teils sensible Daten. Die Openmatics Plattform ist daher gegen Datenmissbrauch und Datenverlust mehrfach gesichert. Sicherheitsaspekt 1: Datenübertragung Die Onboard-Unit arbeitet mit einer verschlüsselten Software und verhindert den Zugriff Dritter. Die Datenübertragung von und zum Fahrzeug erfolgt ebenfalls verschlüsselt. Sicherheitsaspekt 2: Hosting Das Hosting übernimmt ein unabhängiger Diensteanbieter. Das erhöht die Datensicherheit, Datenverfügbarkeit und Backupfähigkeit. Sicherheitsaspekt 4: Qualitätskontrollen Alle Komponenten des Openmatics Systems werden ständig Qualitätskontrollen unterzogen und die Apps vor ihrer Freigabe grundsätzlich getestet und zertifiziert. Unabhängigkeit der Plattform Openmatics ist ein eigenständiges Unternehmen, das externes Hosting nutzt. Daher gibt es beim Datenmanagement keine Berührungspunkte zu ZF. Auch ZF-Mitbewerber können auf Openmatics also ohne Bedenken Apps für ihre Kunden anbieten. Sicherheitsaspekt 3: User- und Rechtemanagement Das Openmatics Webportal verfügt über ein professionelles User- und Rechtemanagement. Datenzugriff haben nur vorab autorisierte Anwender

10 Der ZF-Konzern im Überblick Der ZF-Konzern verfügt weltweit über 117 Produktionsgesellschaften in 26 Ländern und 8 Hauptentwicklungsstandorte. Hinzu kommen 34 eigene Servicegesellschaften sowie über 650 Servicepartner. Damit kann ZF den internationalen Kunden auf allen Ebenen und in allen Regionen ein dichtes Netz an kompetenten Ansprechpartnern in direkter Nähe bieten. ZF baut konsequent die globale Marktpräsenz aus. Hierbei kommt sowohl den etablierten Marktregionen als auch den neuen Märkten eine hohe Bedeutung zu. Das Engagement vor allem außerhalb Europas wird in Zukunft einen größeren Stellenwert erhalten. Dies gilt außer für die etablierten Märkte in Nord- und Südamerika vor allem für die Region Asien-Pazifik und die neuen Märkte in Osteuropa und Indien. Dabei spielen die Aspekte der Markterschließung durch Anpassung der Produkte an die spezifischen Marktanforderungen und Best-Cost-Country- Betrachtungen in Bezug auf Produktion und Beschaffung eine entscheidende Rolle. ZF begleitet die internationale Expansion der etablierten Kunden und ergänzt gleichzeitig das Kundenportfolio um Partner aus neuen Marktregionen in Kennzahlen Umsatz Mio Investitionen Mio. 582 Mitarbeiter

Das neue TIS-Web 4.2. Online Datenmanagement grenzenlos und innovativ. www.dtco.de

Das neue TIS-Web 4.2. Online Datenmanagement grenzenlos und innovativ. www.dtco.de Das neue TIS-Web 4.2. Online Datenmanagement grenzenlos und innovativ. www.dtco.de Einfach effizient, einfach erfolgreich. Mit den TIS-Web Services und Produkten von VDO. Von der professionellen Datenauswertung,

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

Von Der Idee bis zu Ihrer App

Von Der Idee bis zu Ihrer App Von Der Idee bis zu Ihrer App Solid Apps Von Der Idee bis zu Ihrer App Konzeption, Design & Entwicklung von Applikationen für alle gängigen Smartphones & Tablets Sowie im Web - alles aus einer Hand! In

Mehr

FleetBoard Zeitwirtschaft Transparenz vom ersten Kilometer an für eine optimale Einsatzplanung.

FleetBoard Zeitwirtschaft Transparenz vom ersten Kilometer an für eine optimale Einsatzplanung. Ein Unternehmen der Daimler AG Transparenz vom ersten Kilometer an für eine optimale Einsatzplanung. 2014 Fahrer- und Transport-Management-Systeme Daimler FleetBoard 1 Das rechnet sich. Wirtschaftlich,

Mehr

Openmatics. The Stage for Your Ideas Die Bühne für Ihre Ideen

Openmatics. The Stage for Your Ideas Die Bühne für Ihre Ideen Openmatics s.r.o. Podebradova 2842/1 301 00 Pilsen Czech Republic Tel.: +420 371 150 000 Fax: +420 371 150 001 Email: dev.openmatics@zf.com www.openmatics.com Openmatics Point the mobile phones to the

Mehr

CAFM als SaaS - Lösung

CAFM als SaaS - Lösung CAFM als SaaS - Lösung cafm (24) - Deutschlands erste Plattform für herstellerneutrales CAFM-Hosting Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht... 1 Die eigene CAFM-Software in der Cloud... 2 Vorteile... 3 Wirtschaftliche

Mehr

THEMA: CLOUD SPEICHER

THEMA: CLOUD SPEICHER NEWSLETTER 03 / 2013 THEMA: CLOUD SPEICHER Thomas Gradinger TGSB IT Schulung & Beratung Hirzbacher Weg 3 D-35410 Hungen FON: +49 (0)6402 / 504508 FAX: +49 (0)6402 / 504509 E-MAIL: info@tgsb.de INTERNET:

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

Kaba B-inspired Information Kommunikation Perfektion

Kaba B-inspired Information Kommunikation Perfektion Kaba B-inspired Information Kommunikation Perfektion Das modulare Kaba-Informations-System von morgen mit Apps für Zeiterfassung, Urlaubsantrag und vieles mehr Kaba B-inspired das genial einfache und flexible

Mehr

Cloud- CRM mit Deutschland- Garantie. Die Lösung. heißt jetzt: Weniger kompliziert. Mehr einfach

Cloud- CRM mit Deutschland- Garantie. Die Lösung. heißt jetzt: Weniger kompliziert. Mehr einfach Cloud- CRM mit Deutschland- Garantie. Die Lösung heißt jetzt: Weniger kompliziert Mehr einfach Mehr Sicherheit Mehr Team Mehr finden Mehr individuell Mehr Schnelligkeit Mehr Top Service Mehr Support Mehr

Mehr

1 Daten und Fakten des ZF-Konzerns, Kurzprofil - 2014, Öffentlich. ZF Friedrichshafen AG, 2015

1 Daten und Fakten des ZF-Konzerns, Kurzprofil - 2014, Öffentlich. ZF Friedrichshafen AG, 2015 Daten und Fakten des ZF-Konzerns, Kurzprofil - 2014 ZF Friedrichshafen AG 1 Daten und Fakten des ZF-Konzerns, Kurzprofil - 2014, Öffentlich Vorstand Dr. Stefan Sommer Vorsitzender des Vorstands Dr. Konstantin

Mehr

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Einfach schneller mehr: Das Leistungsplus des Virtual Data Centre. Die Anforderungen

Mehr

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Dunkel Cloud Storage Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Was ist Dunkel Cloud Storage? Dunkel Cloud Storage (DCS) stellt Ihnen Speicherplatz nach Bedarf zur Verfügung, auf den Sie jederzeit über

Mehr

Das Herzstück. www.richard-wolf.com. core nova entlastet. core nova verbindet. core nova automatisiert. core nova reduziert Aufwand

Das Herzstück. www.richard-wolf.com. core nova entlastet. core nova verbindet. core nova automatisiert. core nova reduziert Aufwand Entdecken Sie die Vielfalt der Möglichkeiten. So individuell wie Sie und Ihr Fach. core nova verbindet core nova automatisiert Wir realisieren geräteübergreifende Kommu- Wir glauben an Systeme, die Ihnen

Mehr

Bustius quidit alisto volupid min naturi. MY-m2m Portal Preventive maintenance

Bustius quidit alisto volupid min naturi. MY-m2m Portal Preventive maintenance MY-m2m Portal Preventive maintenance IHRE VORTEILE Software as a Service Geringe Investitionskosten Sichere Datenübertragung Siemens S7-300/400 Siemens S7-1200 Siemens S7-1500 WAGO IO-System 750 Phoenix

Mehr

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz

NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz NEUARBEITEN Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft Neuarbeiten schafft auf Basis von Office 365 einen sofort nutzbaren, modernen IT-Arbeitsplatz Mit NEUARBEITEN gestalten wir Ihnen eine innovative Arbeitsplattform

Mehr

GSM & Co: Durchbruch für M2M Projekte. Communication World 2008 Marc Sauter, Cinterion Wireless Modules

GSM & Co: Durchbruch für M2M Projekte. Communication World 2008 Marc Sauter, Cinterion Wireless Modules GSM & Co: Durchbruch für M2M Projekte Communication World 2008 Marc Sauter, GmbH 2008, All rights reserved Inhalt Was ist M2M? Markttrends und -treiber Intelligent M2M Communication Eine M2M Erfolgsgeschichte

Mehr

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 DIE TELEKOM-STRATEGIE: TELCO PLUS. 2 AKTUELLE BEISPIELE FÜR CLOUD SERVICES. Benutzer Profile Musik, Fotos,

Mehr

TELEMATIK-LÖSUNGEN FÜR MOBILE EINHEITEN IN TRANSPORT UND LOGISTIK

TELEMATIK-LÖSUNGEN FÜR MOBILE EINHEITEN IN TRANSPORT UND LOGISTIK TELEMATIK-LÖSUNGEN FÜR MOBILE EINHEITEN IN TRANSPORT UND LOGISTIK IDEM TELEMATICS Die idem telematics GmbH 2014 durch die Verschmelzung der idem GmbH und Funkwerk eurotelematik GmbH entstanden ist einer

Mehr

Das Tablet als sinnvolles Arbeitsgerät für mobiles Arbeiten.

Das Tablet als sinnvolles Arbeitsgerät für mobiles Arbeiten. nscale nscale Mobile Das Tablet als sinnvolles Arbeitsgerät für mobiles Arbeiten. nscale Navigator nscale Office nscale Mobile nscale Web nscale Cockpit nscale Explorer nscale Mobile Informationen einsehen

Mehr

DIGITALISIEREN SIE IHR ARCHIV MIT HP PLATZSPAREND UND RECHTSKONFORM

DIGITALISIEREN SIE IHR ARCHIV MIT HP PLATZSPAREND UND RECHTSKONFORM DIGITALISIEREN SIE IHR ARCHIV MIT HP PLATZSPAREND UND RECHTSKONFORM VERGESSEN SIE DAS ALTE ARCHIV ...IHR NEUES ARCHIV KANN MEHR! EINFACH, KOSTENGUNSTIG, SICHER UND RECHTSKONFORM Die Menge der im Unternehmen

Mehr

Rechtliche Anforderungen - Mobile Device Management

Rechtliche Anforderungen - Mobile Device Management Rechtliche Anforderungen - Mobile Device Management Rechtsanwalt Dr. Oliver Hornung Partner bei SKW Schwarz Rechtsanwälte Inhalt 01 Neue Mobile Devices 02 Company owned Device / User owned Device 03 Rechtliche

Mehr

EffiLink Remote Service System Vernetzen Sie sich mit perfektem Service

EffiLink Remote Service System Vernetzen Sie sich mit perfektem Service EffiLink Remote Service System Vernetzen Sie sich mit perfektem Service 2 Vernetzte Sicherheit EffiLink von Bosch Profitieren Sie von effektiven Serviceleistungen aus der Ferne Sicherheit ist nicht nur

Mehr

Willkommen. I Willkommen I

Willkommen. I Willkommen I Willkommen 2 I Willkommen I Kompetenz I Auf uns können Sie sich verlassen Die PROFI Engineering Systems AG ist ein mittelständisches Systemhaus mit Hauptsitz in Darmstadt. Seit über 30 Jahren unterstützen

Mehr

Internet der Dinge und mobile web ein neues Informationssystem für Museen. Heino Bütow. Es begrüßt Sie. E-Mail: heino.buetow@satelles.

Internet der Dinge und mobile web ein neues Informationssystem für Museen. Heino Bütow. Es begrüßt Sie. E-Mail: heino.buetow@satelles. Internet der Dinge und mobile web ein neues Informationssystem für Museen Es begrüßt Sie Heino Bütow E-Mail: heino.buetow@satelles.de Das Internet der Dinge baut eine Brücke zwischen der realen Welt der

Mehr

Das Maximale herausholen nach diesem Prinzip leben und handeln wir. Zu Ihrem Vorteil. Auf allen Ebenen des Cloud-Segments.

Das Maximale herausholen nach diesem Prinzip leben und handeln wir. Zu Ihrem Vorteil. Auf allen Ebenen des Cloud-Segments. VerSiTecCloud...the maximalcloud Das Leben ist voll von Kompromissen. Vor allem da, wo nur der Preis regiert. VerSiTec.de geht hier einen kompromisslosen Weg. Gerade im immer stärker wachsenden Cloud-Segment

Mehr

Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08

Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08 Oliver Lehrbach Vertriebsleiter Mobil: 0172-511 18 08 S.O.L. Office Bürotechnik Industriestrasse 1 50259 Pulheim Tel. 02238-968 40 40 Fax 02238-968 40 60 oliverlehrbach@soloffice.de info@soloffice.de www.soloffice.de

Mehr

Datenkonvertierung & EDI

Datenkonvertierung & EDI Cloud Services Datenkonvertierung & EDI Geschäftsprozesse optimieren Ressourcen entlasten Kosten reduzieren www.signamus.de Geschäftsprozesse optimieren Mit der wachsenden Komplexität moderner Infrastrukturen

Mehr

Panel 1 UG Ihr eigener Exchange 2013 Server. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt

Panel 1 UG Ihr eigener Exchange 2013 Server. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Panel 1 UG Ihr eigener Exchange 2013 Server Die klassische perfekte Lösung für Email Groupware und Zusammenarbeit Hosted Exchange 2013 Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Telefon:

Mehr

IT Services Leistungskatalog

IT Services Leistungskatalog IT Services Leistungskatalog Eine effiziente IT-Infrastruktur hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Früher lediglich ein Mittel zum Zweck, ist heute eine intelligente, skalierbare IT-Umgebung

Mehr

ShareForm. Die flexible Lösung für den Außendienst

ShareForm. Die flexible Lösung für den Außendienst ShareForm Die flexible Lösung für den Außendienst Point of Sale Merchandising Facility-Management Sicherheitsdienste Vending-Automatenwirtschaft Service- und Reparaturdienste Was ist ShareForm? Smartphone

Mehr

PRESSEINFORMATION. E in Telematik-K omplettsystem für wirts chaftliche T rans portprozes s e mit aktiver Dis ponenten- und F ahrerunters tützung

PRESSEINFORMATION. E in Telematik-K omplettsystem für wirts chaftliche T rans portprozes s e mit aktiver Dis ponenten- und F ahrerunters tützung PRESSEINFORMATION E in Telematik-K omplettsystem für wirts chaftliche T rans portprozes s e mit aktiver Dis ponenten- und F ahrerunters tützung Neu-Anspach, 20.04.2011: Zur transport logistic 2011 in München

Mehr

Hardware, Software, Services

Hardware, Software, Services BRAINTOWER manufacturing & retail Hardware, Software, Services Haben Sie die passende IT-Infrastruktur? Hard- und Software mit dem entsprechenden Service Passt die Hardware zu Ihren Anforderungen? Sind

Mehr

Smart Hybrid Communication Server KX-NS700. Fortschritt der keine Wünsche offen lässt

Smart Hybrid Communication Server KX-NS700. Fortschritt der keine Wünsche offen lässt Smart Hybrid Communication Server KX-NS700 Fortschritt der keine Wünsche offen lässt Smart Hybrid System Flexibel und skalierbar Zahlreiche Anforderungen, eine Lösung Die innovative Plattform Smart Hybrid

Mehr

Bin ich fit für myconvento?

Bin ich fit für myconvento? Bin ich fit für myconvento? Sie planen den Einsatz unserer innovativen Kommunikationslösung myconvento und fragen sich gerade, ob Ihr Rechner die Anforderungen erfüllt? Hier erfahren Sie mehr. Inhalt Was

Mehr

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION UNTERNEHMENSPRÄSENTATION Einfach Anders als die Anderen Leistungsstarke IT-Infrastruktur- und Kommunikationslösungen sind in Unternehmen zu den zentralen Erfolgsfaktoren geworden. Wir denken mit und voraus:

Mehr

Willkommen bei electrify me!

Willkommen bei electrify me! Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, unseren Kunden die multimedialen Werkzeuge des 21. Jahrhunderts zur Verfügung zu stellen. Und so das Leben einfacher, angenehmer und schöner zu gestalten. Willkommen

Mehr

Download-Lösungen effizient und bedienerfreundlich. www.dtco.vdo.de. Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen

Download-Lösungen effizient und bedienerfreundlich. www.dtco.vdo.de. Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen Download-Lösungen effizient und bedienerfreundlich www.dtco.vdo.de Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen Downloadterminal II DLD Short Range* DLD Wide Range* Downloadkey II Mobile Card Reader

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

Galaxy Flex. Small Hybrid Intruder System

Galaxy Flex. Small Hybrid Intruder System Galaxy Flex Small Hybrid Intruder System Anwendungsfälle Galaxy Flex ist die Sicherheitslösung bei Einbruchsmeldung für kleine bis mittelgroße Installationen. Kurzbeschreibung ``Galaxy Flex ist eine umfassende,

Mehr

Business-Telefonie aus der Cloud

Business-Telefonie aus der Cloud Business-Telefonie aus der Cloud Jürgen Eßer Produktmanager QSC AG München, Business Partnering Convention 2011 DIE ARBEITSWELT DER ZUKUNFT Fachkräftemangel Privat- und Geschäftsleben verschmelzen Hoher

Mehr

PROFIL REFERENZEN 2015

PROFIL REFERENZEN 2015 PROFIL REFERENZEN 2015 Gartenstraße 24 D-53229 Bonn +49 228 / 976 17-0 +49 228 / 976 17-55 info@glamus.de www.glamus.de KURZPROFIL ÜBER UNS Gründung 1992 Geschäftsführer Gerhard Loosch Ulrich Santo Mitarbeiterzahl

Mehr

Download-Lösungen innovativ und bedienerfreundlich

Download-Lösungen innovativ und bedienerfreundlich Download-Lösungen innovativ und bedienerfreundlich Massgeschneiderte Lösungen für unterschiedliche Anwendungsfälle Downloadkey II Mobile Card Reader Card Reader Downloadterminal II DLD Short Range DLD

Mehr

DATENSICHERUNG IM UNTERNEHMEN. Mit highspeed Online-Backup sichern Sie Ihre Daten verlässlich und schnell.

DATENSICHERUNG IM UNTERNEHMEN. Mit highspeed Online-Backup sichern Sie Ihre Daten verlässlich und schnell. DATENSICHERUNG IM UNTERNEHMEN Mit highspeed Online-Backup sichern Sie Ihre Daten verlässlich und schnell. DATENVERFÜGBARKEIT IST GESCHÄFTSKRITISCH Wenn Kundendaten oder Rechnungsinformationen auf einmal

Mehr

ComNet Der edv-partner für inhabergeführte unternehmen Das systemhaus 3.0

ComNet Der edv-partner für inhabergeführte unternehmen Das systemhaus 3.0 ComNet der EDV-Partner für inhabergeführte Unternehmen Das Systemhaus 3.0 Holger und Bernd Schmitz Geschäftsführer ComNet der EDV-Partner für inhabergeführte Unternehmen ComNet ist der EDV-Partner für

Mehr

Fachartikel. amando mobile license manager : Erste App für professionelles Lizenzmanagement

Fachartikel. amando mobile license manager : Erste App für professionelles Lizenzmanagement Fachartikel amando mobile license manager : Erste App für professionelles Lizenzmanagement von Michael Drews, Geschäftsführer der amando software GmbH Laut aktueller Umfragen ist die Internet-Nutzung auf

Mehr

Steigern Sie Ihre Gewinnmargen mit Cisco KMU Lösungen für den Einzelhandel.

Steigern Sie Ihre Gewinnmargen mit Cisco KMU Lösungen für den Einzelhandel. Steigern Sie Ihre Gewinnmargen mit Cisco KMU Lösungen für den Einzelhandel. Wenn das Geschäft gut läuft, lassen sich Kosten senken und Gewinne erhöhen. Cisco Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen

Mehr

Unternehmensportfolio

Unternehmensportfolio Unternehmensportfolio Was wir machen: Cross Plattform Mobile Applications Beispiel ansehen Was wir machen: HTML5 & CSS3 basierte Web Applikationen Beispiel ansehen Was wir machen: Windows 8 & Windows Mobile

Mehr

Panel1 UG Hosted Exchange 2013. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt

Panel1 UG Hosted Exchange 2013. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Panel1 UG Hosted Exchange 2013 Die klassische perfekte Lösung für Email Groupware und Zusammenarbeit Hosted Exchange 2013 Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Telefon: 07348 259

Mehr

Cloud Services für den Mittelstand

Cloud Services für den Mittelstand Cloud Services für den Mittelstand Unsere Interpretation des Begriffes Cloud Was verstehen Sie unter Cloud? Zugriff auf E-Mails und Dateien im Netz? Das ist uns zu wenig! Wie wäre es, Ihre komplette und

Mehr

Die Zeit ist reif. Für eine intelligente Agentursoftware.

Die Zeit ist reif. Für eine intelligente Agentursoftware. Die Zeit ist reif. Für eine intelligente Agentursoftware. QuoJob. More Time. For real Business. Einfach. Effektiv. Modular. QuoJob ist die browserbasierte Lösung für alle, die mehr von einer Agentursoftware

Mehr

VERNETZT, UM FREI ZU SEIN.

VERNETZT, UM FREI ZU SEIN. BMW ConnectedDrive www.bmw.com/ connecteddrive VERNETZT, UM FREI ZU SEIN. HOW-TO GUIDE: CONNECTED DRIVE SERVICES. Freude am Fahren CONNECTED DRIVE SERVICES. Was bietet der Dienst Connected Drive Services?

Mehr

MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung

MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung Zum SolarMax Sortiment gehört eine ganze Reihe von Produkten, welche es Ihnen erlauben, Ihre Anlage kontinuierlich zu überwachen. Sämtliche Wechselrichter

Mehr

Wir machen Komplexes einfach.

Wir machen Komplexes einfach. Wir machen Komplexes einfach. Managed Services LAN/WLAN Die Komplettlösung der Schindler Technik AG (STAG) Wir sind erfahren, fachlich kompetent und flexibel. Ihre Serviceanforderungen und -erwartungen

Mehr

Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem

Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem Fuhrparkmanagementsystem Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem Archivierung Digitaler Tachograph ZA-ARC Remote Download App Vertriebskonzept Rudolf-Braas-Straße

Mehr

Mobile Security Worauf Sie beim Einsatz von mobilen Geräten in Ihrem Unternehmen achten sollten

Mobile Security Worauf Sie beim Einsatz von mobilen Geräten in Ihrem Unternehmen achten sollten Siemens Enterprise Communications Group Volker Burgers, Consultant Mobile Security Worauf Sie beim Einsatz von mobilen Geräten in Ihrem Unternehmen achten sollten Version 1 Seite 1 BS MS Consulting & Design

Mehr

Einfach Mobil Effizient Zuverlässig Sicher

Einfach Mobil Effizient Zuverlässig Sicher Simple Solutions for a more complex World Mehr Effizienz im mobilen Verfahren Einfach Mobil Effizient Zuverlässig Sicher Wie den Cloud mobile Apps unterstützt... Das Unternehmen Unternehmensentwicklung

Mehr

yourcloud Mobile Überall mit Ihrem Business verbunden: yourcloud von perdata Neue Maßstäbe für eine moderne Arbeitsplatzumgebung

yourcloud Mobile Überall mit Ihrem Business verbunden: yourcloud von perdata Neue Maßstäbe für eine moderne Arbeitsplatzumgebung yourcloud Mobile PC Überall mit Ihrem Business verbunden: yourcloud von perdata Neue Maßstäbe für eine moderne Arbeitsplatzumgebung perdata IT nach Maß: individuell beraten vorausschauend planen zukunftssicher

Mehr

Konzentrieren Sie sich...

Konzentrieren Sie sich... Konzentrieren Sie sich... ...auf Ihr Kerngeschäft! Setzen Sie mit sure7 auf einen kompetenten und flexiblen IT-Dienstleister und konzentrieren Sie sich auf Ihre Kernkompetenz. Individuell gestaltete IT-Konzepte

Mehr

individuelle IT-Lösungen

individuelle IT-Lösungen individuelle IT-Lösungen Unternehmensprofil Als kompetenter IT Dienstleister ist HaKoDi EDV-Systeme für kleine und mittelständische Unternehmen in ganz Mitteldeutschland tätig. Wir planen und realisieren

Mehr

Full-Service-Leasing. Effizienz und Nachhaltigkeit im Fuhrpark. André Gloede 18. März 2013, Berlin

Full-Service-Leasing. Effizienz und Nachhaltigkeit im Fuhrpark. André Gloede 18. März 2013, Berlin Full-Service-Leasing Effizienz und Nachhaltigkeit im Fuhrpark André Gloede 18. März 2013, Berlin Unser Service in fünf Schritten 1 2 3 4 5 Wir stellen uns vor Outsourcing Prozesse Fahrzeugauswahl CVO Barometer

Mehr

Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER

Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER AGENDA SEVEN PRINCIPLES Enterprise Mobility: Trends und Einflüsse Herausforderungen Enterprise

Mehr

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung SkyConnect Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung Inhalt >> Sind Sie gut vernetzt? Ist Ihr globales Netzwerk wirklich die beste verfügbare Lösung? 2 Unsere modularen Dienstleistungen sind flexibel skalierbar

Mehr

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen im Überblick SAP-Technologie SAP Mobile Documents Herausforderungen Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen Geschäftsdokumente sicher auf mobilen Geräten verfügbar machen Geschäftsdokumente

Mehr

Wir sind Ihr kompetenter Partner für das komplette HR

Wir sind Ihr kompetenter Partner für das komplette HR Wir sind Ihr kompetenter Partner für das komplette HR Application Outsourcing Prozesse Projekte Tools Mit PROC-IT die optimalen Schachzüge planen und gewinnen In der heutigen Zeit hat die HR-Organisation

Mehr

Routineaufgaben noch einfacher erledigen

Routineaufgaben noch einfacher erledigen im Überblick SAP Fiori Herausforderungen Routineaufgaben noch einfacher erledigen Mit SAP Fiori Routineaufgaben überall erledigen Mit SAP Fiori Routineaufgaben überall erledigen Unser Alltag ist geprägt

Mehr

Xmobile EXAKTE ORTUNG STRECKENNACHWEIS ÜBERWACHUNG GESCHWINDIGKEITSANZEIGE ROUTENEXPORT ANALYSE & AUSWERTUNG FLOTTENMANAGEMENT

Xmobile EXAKTE ORTUNG STRECKENNACHWEIS ÜBERWACHUNG GESCHWINDIGKEITSANZEIGE ROUTENEXPORT ANALYSE & AUSWERTUNG FLOTTENMANAGEMENT Xmobile Die Softwarelösung für die Fahrzeugortung EXAKTE ORTUNG STRECKENNACHWEIS ÜBERWACHUNG GESCHWINDIGKEITSANZEIGE ROUTENEXPORT ANALYSE & AUSWERTUNG FLOTTENMANAGEMENT 1 MIT XMOBILE AUF DEM RICHTIGEN

Mehr

FIRMENPROFIL. Virtual Software as a Service

FIRMENPROFIL. Virtual Software as a Service FIRMENPROFIL Virtual Software as a Service WER WIR SIND ECKDATEN Die ViSaaS GmbH & Co. KG ist Ihr professioneller Partner für den Bereich Virtual Software as a Service. Mit unseren modernen und flexiblen

Mehr

Besseres Business durch erweiterte Schnittstellen mit Scania Fleet Management

Besseres Business durch erweiterte Schnittstellen mit Scania Fleet Management PRESS info P13305EN / Per-Erik Nordström 21. März 2013 Besseres Business durch erweiterte Schnittstellen mit Scania Fleet Management Der Scania Communicator ist in vielen Märkten serienmäßig an Bord von

Mehr

Computacenter führt Shared Services zur Marktreife. IT-Abrechnung nach Nutzungsintensität / Kostenvorteile auf Basis von Standards

Computacenter führt Shared Services zur Marktreife. IT-Abrechnung nach Nutzungsintensität / Kostenvorteile auf Basis von Standards Managed Services Computacenter führt Shared Services zur Marktreife IT-Abrechnung nach Nutzungsintensität / Kostenvorteile auf Basis von Standards Kerpen, 10. August 2006. Computacenter hat heute in München

Mehr

KV-SafeNet* IT-Beratung. Stand 16.07.2015 Version 3.3

KV-SafeNet* IT-Beratung. Stand 16.07.2015 Version 3.3 Bildunterschrift IT-Beratung KV-SafeNet* Stand 16.07.2015 Version 3.3 *Bitte beachten Sie, dass KV-SafeNet nicht mit der Firma SafeNet, Inc., USA in firmenmäßiger oder vertraglicher Verbindung steht. IT-Beratung

Mehr

Sven Launspach, Geschäfstführer. Scopevisio Abrechnung & Finanzen Abbildung dezentraler Geschäftsstrukturen in der Cloud

Sven Launspach, Geschäfstführer. Scopevisio Abrechnung & Finanzen Abbildung dezentraler Geschäftsstrukturen in der Cloud Sven Launspach, Geschäfstführer Scopevisio Abrechnung & Finanzen Abbildung dezentraler Geschäftsstrukturen in der Cloud Silvia Bürmann, Geschäftsführerin Scopevisio Sales & Consulting GmbH Scopevisio Sales&

Mehr

TABLETS IM ÜBERBLICK DIE VERSCHIEDENEN SYSTEME

TABLETS IM ÜBERBLICK DIE VERSCHIEDENEN SYSTEME TABLETS IM ÜBERBLICK DIE VERSCHIEDENEN SYSTEME Lutz Löscher Admin vhs Universitätsstadt Marburg 2 Diese Präsentation unterliegt der Lizenzierung. Sie darf unter den u.a. Vorgaben an einzelne Personen weitergegeben

Mehr

Rundum ein gutes Gefühl. Alphabet Schadenmanagement.

Rundum ein gutes Gefühl. Alphabet Schadenmanagement. Rundum ein gutes Gefühl.. .. Die Rundum-Lösung für zuverlässige Hilfe und volle Kostenkontrolle. Seite 2 . Seite 3 . Alles, um Sie zu entlasten. Alles aus einer Hand. Fahrzeugschäden und Unfälle können

Mehr

Zukunftssicheres Outputmanagement durch integrierte, moderne und belastbare Softwarelösungen: POSY Die Outputfabrik

Zukunftssicheres Outputmanagement durch integrierte, moderne und belastbare Softwarelösungen: POSY Die Outputfabrik Zukunftssicheres Outputmanagement durch integrierte, moderne und belastbare Softwarelösungen: POSY Die Outputfabrik DOXNET Fachkonferenz Baden Baden, 21. Juni 2010 Arthur Brack 1von 26 Zukunftssicheres

Mehr

Professionelles. Zeitschriften- Management Transparent flexibel preisgünstig

Professionelles. Zeitschriften- Management Transparent flexibel preisgünstig Professionelles Zeitschriften- Management Transparent flexibel preisgünstig Optimiertes Informationsmanagement schafft Kompetenz. So kommt die Information an die richtigen Stellen. Ihre Mitarbeiter sollten

Mehr

Ihre Perspektive: unser Blickwinkel. Canon Business Center Dresden GmbH. you can IT COMPETENCE IT AUS ERFAHRUNG CENTER

Ihre Perspektive: unser Blickwinkel. Canon Business Center Dresden GmbH. you can IT COMPETENCE IT AUS ERFAHRUNG CENTER Ihre Perspektive: unser Blickwinkel Canon Business Center Dresden GmbH you can IT COMPETENCE IT AUS ERFAHRUNG CENTER Global Player: Canon in Ihrer Region Schon seit Jahrzehnten ist Canon einer der weltweit

Mehr

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS Glasklar drucken mit Systemen von Konica Minolta KOMPLETTLÖSUNGEN FÜR KIRCHLICHE EINRICHTUNGEN DER BESONDERE SERVICE FÜR BESONDERE KUNDEN Für die speziellen Bedürfnisse

Mehr

MANAGEMENT. carsync log. Fahrtenbuch. Management. System. FLOTTEN MANAGEMENT. vispiron.de

MANAGEMENT. carsync log. Fahrtenbuch. Management. System. FLOTTEN MANAGEMENT. vispiron.de ENGINEERING MESSTECHNIK FLOTTEN MANAGEMENT ENERGY FLOTTEN MANAGEMENT Fahrtenbuch. Management. System. vispiron.de GPS GSM/GPRS Poolwagen buchung Schlüssel Verwaltung Führerschein Kontrolle Fuhrpark management

Mehr

Pioneering new technologies

Pioneering new technologies Pioneering new technologies Pioneering new technologies Datenerfassung, Auswertung und Visualisierung Teleservice von Sensor-Technik Wiedemann die neue Dimension der Betriebsdatenerfassung Teleservice

Mehr

Telematiklösungen. für Entwicklungsfahrzeuge. für LogXpress Datenaufzeichnungssysteme

Telematiklösungen. für Entwicklungsfahrzeuge. für LogXpress Datenaufzeichnungssysteme Telematiklösungen für Entwicklungsfahrzeuge für LogXpress Datenaufzeichnungssysteme 1 1. Übersicht Telematik und Telemetrie spielen eine immer größere Rolle in der Fahrzeugentwicklung und Fahrzeugerprobung.

Mehr

Produktinformation: Corporate Networks

Produktinformation: Corporate Networks Produktinformation: Corporate Networks TWL-KOM GmbH Donnersbergweg 4 67059 Ludwigshafen Telefon: 0621.669005.0 Telefax: 0621.669005.99 www.twl-kom.de TWL-KOM Corporate Networks IT-Beratung für ganzheitliche

Mehr

WLAN-AGB. 1. Gegenstand. 2. Nutzungsberechtigung. 3. Sicherheit

WLAN-AGB. 1. Gegenstand. 2. Nutzungsberechtigung. 3. Sicherheit Seite 1/5 WLAN-AGB 1. Gegenstand Die nachfolgenden WLAN-AGB regeln die Nutzung und den Zugang zum WLAN ( BVB WLAN ) der Borussia Dortmund GmbH und Co. KGaA ( BVB ). 2. Nutzungsberechtigung 2.1. Die Nutzung

Mehr

Voice Application Server

Voice Application Server Voice Application Server 1983 2013 30 Jahre TELES Jedem seine eigene Wolke! Lösungen für Unternehmen Lösungen für Teilnehmer Mit dem Application Server von TELES haben Service Provider ideale Voraussetzungen,

Mehr

Das faire Hotspot-Management. Mobiles Internet mit HOTSPLOTS sicher und flexibel

Das faire Hotspot-Management. Mobiles Internet mit HOTSPLOTS sicher und flexibel Das faire Hotspot-Management Mobiles Internet mit HOTSPLOTS sicher und flexibel ÜBER UNS Gegenwart VISION Zukunft Erst wurde die Welt durch das Internet global. Dann wurde das Internet durch WLAN mobil.

Mehr

Panel1 UG Hosted -Exchange 2013 mit Zero Spam. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt

Panel1 UG Hosted -Exchange 2013 mit Zero Spam. Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Panel1 UG Hosted -Exchange 2013 mit Zero Spam Die klassische perfekte Lösung für Email Groupware und Zusammenarbeit Hosted Exchange 2013 Panel 1 UG (haftungsbeschränkt) Goethestraße 9 89160 Dornstadt Telefon:

Mehr

EDL-Portal. Energiedienstleistung

EDL-Portal. Energiedienstleistung Energiedienstleistung EDL-Portal EDL-Portal 2.0 Energiedienstleistung EDL steht für EnergieDienstLeistung. Das EDL-Internetportal unter www.edl.ch bietet eine benutzerfreundliche Plattform zum Überwachen,

Mehr

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung CAD Virtualisierung Celos Hosting Services Celos Netzwerk + Security Celos Server + Storage Virtualisierung Celos Desktop Virtualisierung Celos CAD Virtualisierung Celos Consulting Celos Managed Services

Mehr

LEASEPLAN MOBIL: SERVICE FÜR UNTERWEGS

LEASEPLAN MOBIL: SERVICE FÜR UNTERWEGS LEASEPLAN MOBIL: SERVICE FÜR UNTERWEGS APP-ENTWICKLUNG BEI LEASEPLAN DEUTSCHLAND BETTINA HEINEN ABTEILUNGSLEITUNG MARKETING AGENDA LeasePlan Deutschland GmbH Warum LeasePlan Mobil? Was kann LeasePlan Mobil?

Mehr

Rechtssichere E-Mail-Archivierung

Rechtssichere E-Mail-Archivierung Rechtssichere E-Mail-Archivierung Rechtliche Sicherheit für Ihr Unternehmen Geltende rechtliche Anforderungen zwingen Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, E-Mails über viele Jahre hinweg

Mehr

Company Owned Device Management - Rechtliche Anforderungen

Company Owned Device Management - Rechtliche Anforderungen Company Owned Device Management - Rechtliche Anforderungen Rechtsanwalt Dr. Oliver Hornung Partner bei SKW Schwarz Rechtsanwälte Inhalt 01 Neue Mobile Devices 02 Company owned Device / User owned Device

Mehr

Innovation und Wertschöpfung in der Nutzfahrzeug-Industrie

Innovation und Wertschöpfung in der Nutzfahrzeug-Industrie Innovation und Wertschöpfung in der Nutzfahrzeug-Industrie Michael Hankel Mitglied des Vorstands ZF Friedrichshafen AG 1 26.06.2014 Effizienz für Motion and Mobility Globale Megatrends Gesellschaft, Umwelt

Mehr

EFFICIENT FLEET MANAGEMENT Kostenreduktion und Umweltschutz mit Big Data wie eine App das Flottenmanagement revolutioniert

EFFICIENT FLEET MANAGEMENT Kostenreduktion und Umweltschutz mit Big Data wie eine App das Flottenmanagement revolutioniert EFFICIENT FLEET MANAGEMENT Kostenreduktion und Umweltschutz mit Big Data wie eine App das Flottenmanagement revolutioniert T-Systems International GmbH & DB Schenker AG Flottenmanager und logistiker ohne

Mehr

TITAN. Android Business Framework. Autor MD Software & Design 13.02.2013-0.9

TITAN. Android Business Framework. Autor MD Software & Design 13.02.2013-0.9 TITAN Android Business Framework Autor MD Software & Design 13.02.2013-0.9 Inhaltsverzeichnis Situation, Herausforderung und Lösung TITAN als mobile Gesamtlösung Prozessablauf aus Gutachterperspektive

Mehr

Lösungen, so individuell wie Sie!

Lösungen, so individuell wie Sie! Lösungen, so individuell wie Sie! Telefonsysteme & Softwareentwicklung Geschäftsprozessoptimierung & Applikationen Beratung & Service Unsere Kernkompetenzen Telekommunikationssysteme Unified Communications

Mehr

Produktinformation workany Stand: 02. April 2013. ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics.

Produktinformation workany Stand: 02. April 2013. ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics. Produktinformation workany Stand: 02. April 2013 ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics.com workany @ Swiss Fort Knox Cloud Computing und Private Cloud

Mehr

PC-Schule für Senioren. Windows Phone. für Einsteiger

PC-Schule für Senioren. Windows Phone. für Einsteiger PC-Schule für Senioren Windows Phone für Einsteiger INHALT 7 IHR WINDOWS PHONE 7 Aus grauer Vorzeit: Die Historie 8 Windows Phone und die Konkurrenz 11 Los geht s: Das Microsoft-Konto 15 Ein Gang um das

Mehr

Treml & Sturm Datentechnik

Treml & Sturm Datentechnik Treml & Sturm Datentechnik Beratung, Realisierung, Support. Ihr Expertenteam für IT-Komplettlösungen aus einer Hand. Wir bieten Ihnen modernstes Know-how zur Optimierung Ihrer Arbeitsprozesse und zur Entlastung

Mehr

Mein Name ist Franz Liebing ich bin Internet Unternehmer und helfe Unternehmern bei der besseren Außendarstellung Ihrer Firma und dabei, wie Sie mehr Umsatz über das Internet generieren. Marketing Abteilung

Mehr