Hydrocontrol VTR/VPR Rotguss-Strangregulierventile PN 16/PN 25

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Hydrocontrol VTR/VPR Rotguss-Strangregulierventile PN 16/PN 25"

Transkript

1 Das Qualitätsmanagementsystem von Oventrop ist gemäß DIN-EN-ISO 91 zertifiziert. Datenblatt Funktion: Oventrop Strangregulierventile werden in die Stranglei tungen von Warmwasser-Zentralheizungsanlagen und Kühlan lagen eingebaut und ermöglichen den hydraulischen Abgleich der Strangleitungen untereinander. Der Abgleich erfolgt durch eine reproduzierbare Vorein stellung. Die erforderlichen Voreinstellwerte sind den Durchflussdia - grammen zu entnehmen. Alle Zwischenwerte sind stufenlos einstellbar. Die gewählte ist an zwei Skalen ablesbar (Grundeinstellskala und Feineinstellskala, siehe Abb. ). Die Oventrop Strangregulierventile besitzen An schluss bohrungen, in die wahlweise Blindstopfen, F+E-Kugel hähne oder Messventile zur Messung der Druckdifferenz ein ge schraubt werden können. Der Einsatz der Strangregulierventile ist sowohl im Vorlauf als auch im Rücklauf möglich. Beim Einbau ist darauf zu achten, dass die Armatur immer in Pfeilrichtung durchströmt wird und vor der Armatur ein gerades Rohrstück mit = 3 x Ø und hinter der Armatur ein gerades Rohrstück mit = x Ø vorhanden ist. Die Durchflussdiagramme gelten für den Einsatz der Strang - regulierventile im Vor- und Rücklauf, wenn die Strömungsrichtung mit der Pfeilrichtung übereinstimmt. Bei Kühlanlagen mit z. B. Wasser-Glykol-Mischungen sind die Korrekturfaktoren, bezogen auf die angegebenen Diagramm - werte, zu berücksichtigen. Hydrocontrol VTR Vorteile: montage- und bedienungsfreundlich durch die auf eine Seite gelegten Funktionselemente nur eine Armatur für 5 Funktionen: Voreinstellen Messen Absperren Füllen Entleeren farbliche Kennzeichnung von Vor- und Rücklauf durch beiliegende Kennzeichnungsringe möglich geringer Druckverlust durch Schrägsitzausführung stufenlose, Druckverlust und Durchfluss über Meßventile genau prüfbar Anschlussgewinde nach EN 1, geeignet für Oventrop Klemmringanschlüsse ( ) bis max. mm Kupferrohr sowie für Oventrop Mehrschicht-Verbundrohr Copipe F+E-Kugelhahn mit innenliegendem Anschlag und Mess ventil mit O-Ring zum Ventilgehäuse hin abgedichtet (keine zusätzliche Abdichtung notwendig) durch die patentrechtlich geschützte Messanordnung (Messkammer ist um den Ventileinsatz zum Messanschluss herumgeführt) stimmt die an den Messventilen gemessene Druckdifferenz mit der tatsächlichen Druckdifferenz des Ventiles nahezu überein (siehe Diagramm mit Toleranzangabe) mit beiderseits Außengewinde für Stahlanschweißenden von DN 1 bis DN 5 oder:... für ötenden von 15 mm bis 5 mm oder:... für Gewindetüllen von DN 1 bis DN 5 oder:... für Innengewindetüllen von DN 15 bis DN 3 mit beiderseits EN 1 Muffengewinde von DN 1 bis DN 5 1 Oventrop 3.-1

2 Strangregulierventil Hydrocontrol VTR mit Muffengewinde nach EN 1 classic -Messtechnik Ausschreibungstext: Strangregulierventil PN 5 (Wasser ph-wert,5-1) (DN 5: PN 1) mit Muffen ge winde nach EN 1, nicht für Dampf. Farbliche Kennzeichnung von Vor- und Rücklauf (außer DN 5) in Schräg - sitzausführung mit gesicherter, jederzeit kontrollierbarer und stufenloser Feinst vor ein stel lung; Ables bar keit der in Abhängig keit von der Hand rad stellung, Ventilgehäuse und Kopfstück aus Rotguss Rg 5, Kegel und Spindel aus entzinkungsbeständigem Mes sing (Ms-EZB), Kegel mit Dichtung aus PTFE, wartungsfreie Spindel abdichtung durch doppelten O-Ring, alle Funktions elemente auf der Handradseite, Messventil und Ent - leerungs kugelhahn untereinander austauschbar, Montage im Vorund Rücklauf. DN 1 bis DN 5 vom WRAS geprüft und registriert. DN 1 bis DN 5 mit Typzulassungszertifikat für den Schiffsbau. (Druckverlust-Diagramme, k v - und e, s. folgende Seiten) Technische Daten: max. Betriebstemperatur t s : 15 C (Pressanschluss: 1 C) min. Betriebstemperatur t s : - C max. Betriebsdruck p s : 5 bar (PN 5) (Muffengewinde, DN 1-DN 5) max. Betriebsdruck p s : 1 bar (PN 1) (Pressanschluss, DN 5) beiderseits Muffengewinde nach EN 1 mit montiertem Zubehör-Set 3 = 1 Messventil G 1 und 1 F+E-Kugelhahn G 1 beiderseits EN-Muffengewinde, beiderseits EN-Muffengewinde, 1.. Ausführungen: DN DN DN 1 3 DN DN DN DN beiderseits Muffengewinde nach EN 1 mit montiertem Zubehör-Set = Messventile G 1 DN DN 15 1 DN 1 DN DN DN 1 1 DN Strangregulierventile beiderseits EN 1-Muffengewinde, mit Anschlussbohrungen für Zubehör-Sets (mit Blindstopfen verschlossen) DN DN DN 1 1 DN DN DN DN DN beiderseits EN-Muffengewinde, DN D EN 1 Messventil F + E Kugelhahn Messadapter t D H t H 1 Rp 3 8 1, Rp 1 13, 8 11 Rp 3 1, Rp 1 1,8 97, Rp , Rp , Rp 5, Rp 1 19, Maße Oventrop

3 Strangulierventil Hydrocontrol VPR mit beiderseits Pressanschluss: Ausführungen: k vs -Wert DN 15 3,88 15 mm DN 15 3,88 18 mm DN 5,71 mm DN 5 8,89 5 mm DN 3 19,5 35 mm DN 7,51 mm 1 1 DN 5 38,78 5 mm 1 1 Zum direkten Anschluss von Kupferrohr nach DIN EN 157/DVGW GW 39, Edelstahlrohr nach DIN EN 188/DVGW 51 und dünnwandiges C-Stahlrohr (Werkstoff-Nr. E 195/1.3) nach DIN EN Die Pressanschlüsse sind unverpresst undicht. Zum Verpressen ausschließlich Pressbacken mit den Originalkonturen SANHA (SA), Geberit-Mapress (MM) oder Viega (Profipress) in der passenden Größe verwenden. Die Verarbeitung muss gemäß der Einbauanleitung erfolgen. Zubehör-Sets: 1 F+E-Kugelhahn Messventile Messventil 1 F+E-Kugelhahn Verlängerung für Zubehör-Sets (8 mm) Verlängerung für Zubehör-Sets ( mm) Messadapter Spindelverlängerung (DN 1 bis DN 5, 35 mm) Plombiersatz (1fach) Blockiersatz (1fach) Strangregulierventil Hydrocontrol VTR mit Außengewinde und Überwurfmuttern classic -Messtechnik Ausschreibungstext: Strangregulierventil PN 1 (PN für Kaltwasser, ph-wert,5-1) mit beiderseits Außengewinde für Schweiß-, öt- und Gewindetüllen, flachdichtend von C, bis 15 C nicht für Dampf, farbliche Kennzeichnung von Vor- und Rück lauf in Schräg - sitz ausführung mit gesicherter, jeder zeit kontrollierbarer und stufenloser Feinstvoreinstellung; Ables barkeit der Vorein stellung in Abhängigkeit von der Handrad stellung, Ventilge häuse und Kopfstück aus Rotguss, Kegel und Spindel aus entzinkungsbeständigem Messing (Ms-EZB), Kegel mit Dichtring aus PTFE, war tungsfreie Spindel ab dich tung durch doppelten O-Ring, alle Funktions elemente auf der Handrad seite, Messventil und Entlee - rungs kugelhahn untereinander austauschbar, Montage im Vor- und Rücklauf. DN 1 bis DN 5 mit Typzulassungszertifikat für den Schiffsbau. (Druckverlust-Diagramme, kv- und e, s. folgende Seiten) Strangregulierventile beiderseits Außengewinde und Überwurfmutter, mit Anschlussbohrungen für Zubehör-Sets (mit Blindstopfen verschlossen) Ausführungen: DN DN DN 1 5 DN DN DN DN Zubehör-Sets: 1 F+E-Kugelhahn Messventile Messventil 1 F+E-Kugelhahn Verlängerung für Zubehör-Sets (8 mm) Verlängerung für Zubehör-Sets ( mm) Messadapter Spindelverlängerung (DN bis DN 5, 35 mm) Plombiersatz (1fach) Blockiersatz (1fach) DN e SW D D ISO 8 DN D e H SW , , , Maße Hydrocontrol VPR Messventil F + E Kugelhahn Messadapter SW H H SW 1 G G G G G G G Maße Hydrocontrol VTR Messventil F + E Kugelhahn Messadapter e D H 1 Oventrop 3.-3

4 D1 1 D 3 5 D3 D D D DN D1 1 3 D3 5 7 EN 1 EN 1 1 R , R ,,5 5 Rp , R 3 3 1,5 5 Rp , R 1 1,8 33 Rp , R ,1 1 Rp , R ,1 7, R 55 3, 5 Maße 7 Tüllenanschluss-Sets: Schweißtüllen für Ventil DN für Ventil DN für Ventil DN für Ventil DN für Ventil DN für Ventil DN für Ventil DN öttüllen 15 mm für Ventil DN mm für Ventil DN mm für Ventil DN mm für Ventil DN mm für Ventil DN mm für Ventil DN mm für Ventil DN Tüllen mit Außengewinde R 3 8 für Ventil DN R 1 für Ventil DN R 3 für Ventil DN R 1 für Ventil DN R 1 1 für Ventil DN R 1 1 für Ventil DN R für Ventil DN Tüllen mit Innengewinde Rp 1 für Ventil DN Rp 3 für Ventil DN Rp 1 für Ventil DN Rp 1 1 für Ventil DN Durchflussdiagramme für Strangregulierventile DN 1.5, , , 1., 18 5.,37,9 1.1, ,,7 1., ,7, 1.3, ,5,1 1., ,5, 1.5, , 5,8 1., ,3 5, 1.7, , 5,5 1.8, ,9 5, 1.9, ,7 5,3.,7 87.,75 5,.1,7 8.1,77 5,1.,73 73.,79 5,.3,7 8.3,81,9.,79 3.,83,9.5, ,8,8.,87 5.,85,8.7,91 7.7,8,8.8,9.8,87,7.9 1,3 37.9,87,7 * kleiner 1 vermeiden, siehe Toleranzkurve Seite ,1 3 7.,88, , , , , , , , , ,9 1. 1, ,8 1. 1, ,9 1., 9,8.5, 9,.,1 8,7.7,19 8,1.8,5 7,7.9,31 7, Oventrop

5 Durchflussdiagramme für Strangregulierventile DN 15.5, ,3 9.75, 55 1., 95 5., , , , , , ,9 1 1., , , , 11 1., , , , 1 1.8, ,7 9,8 1.9, ,3 9,.,7. 3, 9,1.1, ,7 8,7.,8 1. 3,5 8,.3, ,1 8,., ,7 7,8.5, ,7 7,. 1, ,7 7,.7 1, ,79 7,3.8 1, ,8 7,.9 1, ,85 7,1 * kleiner 1 vermeiden, siehe Toleranzkurve Seite , , , , , , 3.5 1, , , , ,98 7.,5 5.1,1 3.,18.3, 1.,31.5,38 18., 18.7, ,57 1.9,3 15 DN.5, , , , ,5 1.1, ,78 1., , , , 1., ,15 1.5,93 5.5, , , , , , , , , ,1 8., , , 1. 1, 3. 5, , ,8 1. 1,3. 5, , , 1. 1, , , , , , , , 11 * kleiner 1 vermeiden, siehe Toleranzkurve Seite , , , , , , , 8 3., , ,3 3.9,7 57.,58 5.1,9 8.,8.3, , ,1 3. 3, , , 9.9 3, Oventrop 3.-5

6 Durchflussdiagramme für Strangregulierventile DN 5.5, , , , , , , , , , , , , , , , 1 1.7, , , , , ,8 15., ,91 1.1, , 1., ,1 1.3, , 13., , , , , 88. 8, , , , , , ,8 1 * kleiner 1 vermeiden, siehe Toleranzkurve Seite ,9 7. 8, ,8 3. 3, , , 5 3.5, 3., ,7 3.8, , 3. 5, ,3 3. 5, ,3 8. 5, ,95 5.,1.7, 3.8,.9,57 1 DN 3.5, , , , 5. 9, ,18 8, 1.1, , ,35 7,9 1., , ,5 7,8 1.3, , ,5 7, 1., , ,8 7,5 1.5, , ,93 7, 1. 3, , ,5 7, , , ,15 7, 1.8 3, , ,5 7, 1.9 3, , ,35 7,1., ,5 7,.1, ,9 19., ,1 18.3, ,35 17., , , ,8 1. 5, , 1.7 5, , , , , ,8 1 * kleiner 1 vermeiden, siehe Toleranzkurve Seite , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,55 9,7.3 8, ,77 9,. 8, ,98 9,.5 8, ,17 9,. 8, ,3 8,8.7 9, ,57 8,.8 9, ,78 8,.9 9, ,98 8, Oventrop

7 Durchflussdiagramme für Strangregulierventile DN.5 1, 339.5, , , , 1 9,9 7, 1.1, ,5 9.1, 7,1 1., , ,38 7, 1.3 5, , ,5,9 1. 5, , ,, , , ,8,8 1., , ,9,7 1.7, , ,8,7 1.8, , ,, 1.9 7, , ,37,5. 7, , ,51,.1 7, , ,89 78., ,1 73.3, ,3 9., ,7.5, , , , , , , ,15 9,9 * kleiner 1 vermeiden, siehe Toleranzkurve Seite , 9 7.,5 9, ,5 7.1,7 9,5 3. 1,5 7.,95 9, , ,15 9,1 3. 1, ,35 9, , , 8, , ,87 8, , 3 7.7,1 8, , ,35 8, 3.9 1, ,58 8,1. 1,3 3 8.,8 7,9.1 1, ,95 7,8. 1, ,7 7,7.3 13, , 7,7. 13, ,3 7,.5 13, ,5 7,5. 1, ,57 7,5.7 1, 8.7 5,7 7,.8 1, ,83 7,3.9 1, ,9 7, DN 5.5, , , 93 5., ,8 9, 1.1 5, , , 9, 1. 5, , ,5 9,1 1.3, , ,5 9, 1., , 9. 37,75 8, , , ,95 8,8 1. 7, , ,15 8, , , ,35 8, 1.8 8, , ,5 8, , , ,5 8,5. 9,17 15., ,78 8,.1 9, , ,15 1., , , , , , , , , , , , 7.8 8, , ,1 15 * kleiner 1 vermeiden, siehe Toleranzkurve Seite ,3 7. 9, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,9 11., ,3 11.5, ,7 1. 1,15 8 8, 35, , ,5 1.8, ,9 9,8.9, ,3 9, 1 Oventrop 3.-7

8 Hydrocontrol VTR/VPR Durchflussdiagramme für Strangregulierventile DN , 75 5., , , , , , ,8 9. 3, , , 9.3 3,5 1. 8, , 9. 37, , , , ,8 5., , 1.7 9, , , , , , , , ,5. 1, 35., 51 1.,.1 1, 319.1, ,5 1. 1,8 9., , , ,5. 11, 57. 7, 7 1.,.5 1,.5 7,5 1.5, , 5. 7, , , , , , ,1 1.8, , , , , , , , , , , , , , , 11.3, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,5 31., 81 8, 33,8 3.7, , , , 9.9 1, ,7 9 : 1. Den Voreinstellwert am Strangregulierventil durch Dre hen des Handrades einstellen. a. Die Anzeige der Grundeinstellung erfolgt durch die ängsskalen in Verbindung mit dem Querstrich des Schiebers. Eine des Handrades entspricht jeweils dem Abstand der Skalenstriche der ängsskala. b. Die Anzeige der Feineinstellung erfolgt durch die Umfangsskala am Handrad in Verbindung mit der Markierung. Die Einteilung der Umfangsskala entspricht 1/1 des Handrades.. Begrenzung des eingestellten Voreinstellwertes durch Verdrehen der innenliegenden Einstellspindel im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag. Dazu das lange Ende eines Inbusschlüssels (SW 3) verwenden. Farbliche Kennzeichnung von Vor- bzw. Rücklauf: Einen der am Handrad angehängten Farbringe (Rot = Vorlauf, Blau = Rücklauf) auf das Handrad aufclipsen. Schieber Zeiger Grundeinstellung über ängenskala Markierung Feineinstellung über Umfangsskala Handrad Farbring Inbusschlüssel (SW 3) Oventrop

9 h B H 1 OV DN Größe: DN DN DN 1 8 DN DN DN 1 85 DN DN B 1 H h h Isolierschalen Maße Ausschreibungstext: Isolierschalen aus Polyurethan, zweischalig mit einer Mehrfach-Clipsverbindung. Nur für Heizungsanlagen. Betriebstemperatur t s : +13 C (kurzzeitig +15 C) h1 Isolierschalen: B 1 Größe: DN 1/ DN 1 8 DN DN DN 1 85 DN DN B 1 H Ausschreibungstext: Isolierschalen aus geschlossenzellig geschäumten Polyethylen mit zusätzlicher, fester Gitterstruktur aus PP; Einteilige, symetrisch aufgebaute Isolierung mit Mehrfach-Clipsverbindung. Nur für Heizungsanlagen. Betriebstemperatur t s: 1 C H Maße 1/ Einbauhinweise: Oventrop Strangregulierventile dienen dem hydraulischen Abgleich in Rohrnetzen. Es ist darauf zu achten, dass die Armatur immer in Pfeilrichtung durchströmt wird. Die Durchflusstoleranzen betragen 5%. Bei Installation in Gegenströmrichtung ist mit einer Erhöhung der Durchflusstoleranz von 1 3%, bezogen auf den Diagrammwert, zu rechnen. Toleranzen [± %] kleiner 1 vermeiden Durchflusstoleranzen in Abhängigkeit von der für 1 1//3/5, DN 1 bis DN 5 1 Oventrop 3.-9

10 Korrekturfaktoren für Wasser-Glykol- Gemische: Bei Zugabe von Frostschutzmitteln in das Heizungswasser ist der im Diagramm ermittelte Druckverlust mit dem Korrekturfaktor f zu multiplizieren. Korrekturfaktor f C C 35 C Korrekturfaktor f C C 35 C 5 C C 5 C C 1. 8 C 1. 8 C Gewichtsanteil Aethylenglykol [%] Gewichtsanteil Propylenglykol [%] Messen und Einregulieren Oventrop Messsystem OV-DMC mit Speicher und Mikroprozessor für viele Funktionen und Einsatzbereiche: Durchflussanzeige (Anzeige in m 3 /h, l/s, l/min. und gal/min.) Differenzdruckmessung (Anzeige in mbar, PSI oder kpa) Temperaturmessung (Anzeige in C oder F) Ermittlung des Voreinstellwertes aus gemessener Druckdifferenz, vorgegebenem Durchfluss und Ventil nennweite. Die Kennlinien aller Oventrop Strangregulierventile sind im Gerät gespeichert. Bei der Messung an Fremdfabrikaten kann der entsprechende eingegeben werden. (Für den Praxiseinsatz des OV-DMC steht eine separate Bedienungsanleitung zur Verfügung). Oventrop Messsystem OV-DMPC bestehend aus Differenzdruckaufnehmer DMPC-Sensor mit USB-Schnittstelle und Software inklusive Zubehör. Der Anschluss erfolgt an handelsübliche Computer (nicht im ieferumfang). Differenzdruckmesscomputer OV-DMC Art.-Nr mit Hydrocontrol VTR Technische Änderungen vorbehalten. Produktbereich 3 ti 19-/1/MW Ausgabe Oventrop

Exklusive Heizkörperarmaturen

Exklusive Heizkörperarmaturen Das Qualitätsmanagementsystem von Oventrop ist gemäß DIN-EN-ISO 001 zertifiziert. Ventil Baureihe E Oventrop Ventile Baureihe E mit Voreinstellung für Zentral - heizungs anlagen mit Zwangsumwälzung. Betriebstemperatur

Mehr

Kombi-3-Plus Strangregulier- und Absperrventil

Kombi-3-Plus Strangregulier- und Absperrventil Kombi-3-Plus Strangregulier- und Absperrventil Produkt-Datenblatt Kombi-3-Plus rot (V5000) Kombi-3-Plus blau (V5010) Ausführung Die Rohrarmatur besteht aus: Gehäuse mit Muffengewinde-Universalanschluss

Mehr

Verafix-MES-II V2410 Rücklaufverschraubung zum Messen der Durchflussmenge

Verafix-MES-II V2410 Rücklaufverschraubung zum Messen der Durchflussmenge Verafix-MES-II V2410 Rücklaufverschraubung zum Messen der Durchflussmenge Produkt-Datenblatt 1/2 1/2 Eckventil Durchgangsventil Ausführung Die Rücklaufverschraubung besteht aus: Ventilgehäuse PN 10, DN

Mehr

V5001S. Kombi-S Strangabsperrventil. Produkt-Datenblatt

V5001S. Kombi-S Strangabsperrventil. Produkt-Datenblatt V5001S Kombi-S Strangabsperrventil Produkt-Datenblatt Anwendung Das V5001S Kombi-S Strangabsperrventil wird zum Absperren von Rohrleitungen in häuslichen oder gewerblichen Heiz- und Kühlsystemen eingesetzt.

Mehr

Regumaq X-30-B / Regumaq XZ-30-B Frischwasserstationen

Regumaq X-30-B / Regumaq XZ-30-B Frischwasserstationen Datenblatt Einsatzbereich: Die Oventrop Armaturengruppen Regumaq X-30-B und Regumaq XZ-30-B für die hygienische Trinkwassererwärmung nach dem Durchflussprinzip zum Anschluss an einen Pufferspeicher. Vorteile:

Mehr

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten FRANK GmbH * Starkenburgstraße 1 * D-656 Mörfelden-Walldorf Telefon +9 (0) 65 / 085-0 * Telefax +9 (0) 65 / 085-270 * www.frank-gmbh.de Kugelhahn Typ 21 Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C PP PVDF Kugeldichtung

Mehr

TA-COMPACT-T. Kombinierte Einregulierund Regelventile für kleine Verbraucher Kompaktregelventil mit Rücklauftemperaturregler für Kühlanlagen

TA-COMPACT-T. Kombinierte Einregulierund Regelventile für kleine Verbraucher Kompaktregelventil mit Rücklauftemperaturregler für Kühlanlagen TA-COMPACT-T Kombinierte Einregulierund Regelventile für kleine Verbraucher Kompaktregelventil mit Rücklauftemperaturregler für Kühlanlagen IMI TA / Regelventile / TA-COMPACT-T TA-COMPACT-T TA-COMPACT-T

Mehr

Durchgangsventile PN 16 mit Aussengewinde

Durchgangsventile PN 16 mit Aussengewinde 36 Durchgangsventile PN 6 mit Aussengewinde VVG.. Gehäuse aus Rotguss CC9K (Rg5) DN 5...0 k vs 5...25 m 3 /h Flachdichtende Aussengewindeanschlüsse G..B nach ISO 228- Verschraubungs-Sets ALG.. mit Gewindeanschluss

Mehr

HERZ-Strangregulierventile

HERZ-Strangregulierventile www.herz.eu HERZ-Strangregulierventile Benutzerfreundliches und ergonomisch geformtes Handrad Anzeige der Voreinstellung im Handrad Exakte Voreinstellung Einfache Differenzdruckmessung durch Schnellmessventile

Mehr

Mikrotherm F. Manuelle Heizkörperregulierventile Heizkörper-Regulierventile mit Voreinstellung

Mikrotherm F. Manuelle Heizkörperregulierventile Heizkörper-Regulierventile mit Voreinstellung Mikrotherm F Manuelle Heizkörperregulierventile Heizkörper-Regulierventile mit Voreinstellung IMI HEIMEIER / Thermostat-Köpfe & Heizkörperventile / Mikrotherm F Mikrotherm F Das Mikrotherm F Regulierventil

Mehr

Effizienzsteigerung durch hydraulischen Abgleich im Bestand

Effizienzsteigerung durch hydraulischen Abgleich im Bestand Effizienzsteigerung durch hydraulischen Abgleich im Bestand Dipl.-Ing. Dieter Stich Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.v. Hydraulischer Abgleich - warum???!!! Der Hydraulische

Mehr

Kugelhähne für Gas, Wasser, Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär

Kugelhähne für Gas, Wasser, Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär www.herz.eu Kugelhähne für Gas, Wasser, Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär Neue Kugelhahn Generation Die österreichische HERZ Armaturen GmbH produziert seit Jahren Kugelhähne für alle typischen Anwendungen

Mehr

Valveco 040 050: 2-Wege-Regelventil für den dynamischen hydraulischen Abgleich

Valveco 040 050: 2-Wege-Regelventil für den dynamischen hydraulischen Abgleich Valveco 040 050: 2-Wege-Regelventil für den dynamischen hydraulischen Abgleich Ihr Vorteil für mehr Energieeffizienz Der automatische dynamische hydraulische Abgleich durch das SAUTER Valveco Regelventil

Mehr

MAKING MODERN LIVING POSSIBLE. Strangregulierventile 1/2007. Datenblätter

MAKING MODERN LIVING POSSIBLE. Strangregulierventile 1/2007. Datenblätter MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Strangregulierventile 1/2007 Datenblätter Inhalt Heizkörperthermostatventile Weibel, Jörg 061 906 11 23 E-mail: joerg.weibel@danfoss.ch 1 Thermostatische Klimaregler Weibel,

Mehr

Mikrotherm. Manuelle Heizkörperregulierventile Heizkörper-Regulierventile mit Voreinstellung

Mikrotherm. Manuelle Heizkörperregulierventile Heizkörper-Regulierventile mit Voreinstellung Mikrotherm Manuelle Heizkörperregulierventile Heizkörper-Regulierventile mit Voreinstellung IMI HEIMEIER / Thermostat-Köpfe & Heizkörperventile / Mikrotherm Mikrotherm Das Mikrotherm Regulierventil wird

Mehr

Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert

Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert Datenblatt Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert Beschreibung / Anwendung Differenzdruckregler ohne

Mehr

Aquastrom T plus Thermostatventile mit einstellbarem Temperatur-Regelbereich und festem Restvolumenstrom für Zirkulationsleitungen

Aquastrom T plus Thermostatventile mit einstellbarem Temperatur-Regelbereich und festem Restvolumenstrom für Zirkulationsleitungen Datenblatt Ausschreibungstext: Oventrop Aquastrom T plus Thermostatventile mit Voreinstellung für Zirkulationsleitungen gemäß DVGW-Arbeitsblatt W551 und W553. Thermische Regelung: Empfohlener Regelbereich

Mehr

STAD. Einregulierventile DN 15-50

STAD. Einregulierventile DN 15-50 STAD Einregulierventile DN 15-50 IMI TA / Einregulierventile / STAD STAD Das STAD Einregulierungsventil bietet höchste Genauigkeit für hydraulische Systeme. Es ist optimal geeignet für die Sekundärseite

Mehr

Technische Information

Technische Information Technische Information Edelstahlarmaturen Kolbenventile Rückflussverhinderer Kompaktverteiler Kompaktverteilerstation Rossweiner Armaturen und Messgeräte GmbH & Co. ohg Wehrstraße 8 - D 04741 Roßwein Tel.:

Mehr

Dreiwegventil mit Aussengewinde, PN16

Dreiwegventil mit Aussengewinde, PN16 4 464 Dreiwegventil mit Aussengewinde, PN6 VXG44.. Gehäuse aus Rotguß CC49K (Rg5) DN 5...DN 40 k vs 0,25...25 m 3 /h Flachdichtende Aussengewindeanschlüsse G nach ISO 228- Verschraubungs-Sets ALG.. mit

Mehr

Regelbox TH STANDARD / EXCLUSIV

Regelbox TH STANDARD / EXCLUSIV Regelbox TH STANDARD / EXCLUSIV Abb.1: Ausführung STANDARD Abb.2: Ausführung EXCLUSIV ausstattung Ausstattung Regelbox TH STANDARD Regelbox TH EXCLUSIV Raumtemperatur-Regelung Entlüftung Füll- und Entleerventil

Mehr

Durchgangs- und 3-Wegeventile VRB 3, VRG 3

Durchgangs- und 3-Wegeventile VRB 3, VRG 3 Datenblatt Durchgangs- und 3-Wegeventile VRB 3, VRG 3 Beschreibung, Anwendung Die VRB 3, VRG 3 -Ventile mit Außen- und anschluss sind für die Medien Kaltwasser, Warmwasser und Wasser- Glykolgemische geeignet.

Mehr

Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25)

Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25) Datenblatt Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25) Beschreibung AVPA (PN 16) AVPA (PN 25) Der AVPA ist ein selbsttätiger Differenzdruck- Überströmregler, der überwiegend in Fernwärmesystemen

Mehr

Aufrüstbare Strangventile USV

Aufrüstbare Strangventile USV Aufrüstbare Strangventile USV Anwendung/ Beschreibung Jetzt in PN 16 USV-I USV-M USV Strangventile werden zum manuellen Abgleich von Heizungs- und Kühlanlagen eingesetzt. USV-I (rotes Handrad) ist ein

Mehr

Volumenstrom- und Differenzdruckregler (PN 16) AVPQ

Volumenstrom- und Differenzdruckregler (PN 16) AVPQ Datenblatt Volumenstrom- und Differenzdruckregler (PN 16) AVPQ Beschreibung Der AVPQ ist ein selbsttätiger Volumenstromund Differenzdruckregler für den Einsatz überwiegend in Fernwärmesystemen. Der Regler

Mehr

HERZ-Differenzdruckund

HERZ-Differenzdruckund HERZ-Differenzdruckund Volumenstromregler Normblatt 4001/ 4002 Ausgabe 0999 Hydraulischer Abgleich mit HERZ-Differenzdruck- und Volumenstromregler Differenzdruck- und Volumenstromregler werden in Strangleitungen

Mehr

Änderungen vorbehalten. 4.3 VarioQ Thermostat- und Regulierventile mit Messfunktion

Änderungen vorbehalten. 4.3 VarioQ Thermostat- und Regulierventile mit Messfunktion 14.05.2015 - Änderungen vorbehalten 4.3 VarioQ Thermostat- und Regulierventile mit Messfunktion Ein Unternehmen der Afriso Gruppe Ausführung Nenn- Kv- Kvs- Artikelweite Wert (2 KP) Wert Nr. VarioQ - Thermostat-Ventilunterteile

Mehr

A-exact. Thermostat-Ventilunterteil mit automatischer Durchflussregelung

A-exact. Thermostat-Ventilunterteil mit automatischer Durchflussregelung A-exact Thermostat-Ventilunterteil mit automatischer Durchflussregelung Druckhaltung & Wasserqualität einregulierung & regelung Thermostatische regelung engineering ADVANtAGe Der erforderliche Durchfluss

Mehr

BESCHREIBUNG DIMENSIONEN MATERIALIEN ANSCHLUßVARIANTE HANDGRIFVARIANTE AUSSCHREIBUNGSTEXT ZULASSUNGEN TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 59

BESCHREIBUNG DIMENSIONEN MATERIALIEN ANSCHLUßVARIANTE HANDGRIFVARIANTE AUSSCHREIBUNGSTEXT ZULASSUNGEN TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 59 TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN 59 BESCHREIBUNG 59 I x I Schwerer Winkelkugelhahn mit vollem Durchgang. Roter Flügelgriff Gemäß EN 13828 DIMENSIONEN d 15 20 25 H 78 89 109 h 32 35 45 I 17 18 21.5 L 31 35 42

Mehr

Regudis W-HTF Wohnungsstationen

Regudis W-HTF Wohnungsstationen Datenblatt Ausschreibungstext: Die Oventrop Regudis W-HTF Wohnungsstationen versorgen einzelne Wohnungen mit Wärme sowie mit warmem und kaltem Trinkwasser ohne Fremdenergie. Die benötigte Heizwärme wird

Mehr

Dreiwegventile mit Aussengewinde, PN 16

Dreiwegventile mit Aussengewinde, PN 16 6 Dreiwegventile mit Aussengewinde, PN 6 VXG Gehäuse aus Rotguß CC9K (Rg5) DN 5DN 0 k vs 525 m 3 /h Flachdichtende Aussengewindeanschlüsse G nach ISO 228/ Verschraubungs-Sets ALG 3 mit Gewindeanschluss

Mehr

Thermostat-Ventilunterteile VarioQ

Thermostat-Ventilunterteile VarioQ Thermostat- VarioQ Feste, kalibrierte Messblende für die exakte Einmessung des Heizkörpers Stufenlose Einstellung Ventileinsatz wechselbar ohne Systementleerung Blitzschneller hydraulischer Abgleich mit

Mehr

für die bessere Energieeffizienz...

für die bessere Energieeffizienz... Premium Armaturen + Systeme Automatisher Hydraulisher Abgleih durh Q-Teh Produktübersiht für die bessere Energieeffizienz... Einleitung Automatisher / manueller Hydraulisher Abgleih zu heiß! zu kalt! 3

Mehr

Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser AVDS - für Dampf

Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser AVDS - für Dampf Datenblatt Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser - für Dampf Beschreibung Wichtige Merkmale AVD: DN 15-50 0,4-25 m 3 /h PN 25 Einstellbereich: 1-5 bar / 3-12 bar Medium: - Kreislaufwasser / Wasser-Glykol-Gemisch

Mehr

Regudis W-HTF Wohnungsstationen mit Zirkulationsleitung

Regudis W-HTF Wohnungsstationen mit Zirkulationsleitung Datenblatt Ausschreibungstext: Die Oventrop Regudis W-HTF versorgen einzelne Wohnungen mit Wärme sowie mit warmem und kaltem Trinkwasser ohne Fremdenergie. Die benötigte Heizwärme wird durch eine zentrale

Mehr

Das neue V-exact II Erkennen Sie den Unterschied?

Das neue V-exact II Erkennen Sie den Unterschied? Das neue V-exact II Erkennen Sie den Unterschied? Druckhaltung & Wasserqualität Einregulierung & Regelung Thermostatische Regelung ENGINEERING ADVANTAGE Nein? Aber Sie werden ihn erleben. Stufenlose Präzisions-Voreinstellung

Mehr

2- und 3-Weg-Regelkugelhahnen

2- und 3-Weg-Regelkugelhahnen + - und -Weg-Regelkugelhahnen Inhaltsverzeichnis Einleitung Der Belimo Regelkugelhahn Projektierung Durchflusskennlinien - und -Weg-Regelkugelhahnen R.. / R.. / R..R / R7..R - und -Weg-Regelkugelhahnen

Mehr

Arbeitsblatt zur Ventilberechnung Berechnungsbeispiele

Arbeitsblatt zur Ventilberechnung Berechnungsbeispiele Arbeitsblatt zur Ventilberechnung Berechnungsbeisiele Inhalt Seite Ventilberechnung bei Flüssigkeiten Ventilberechnung bei Wasserdamf 5 Ventilberechnung bei Gas und Damf 7 Ventilberechnung bei Luft 9 Durchfluss

Mehr

Gasdruckregelgerät R 133

Gasdruckregelgerät R 133 REGELN Gasdruckregelgerät R 133 Merkmale: Federbelastetes Gasdruckregelgerät bereich Pu: 0.1... 5 bar bereich Pd: 8... 420 mbar Sicherheitsabsperrventil (SAV) Mit integriertem SBV oder Sicherheitsmembrane

Mehr

2-, 3- und 4-Wegeventile VZ

2-, 3- und 4-Wegeventile VZ eschreibung, Anwendung VZ 2 VZ 3 VZ 4 Die Ventile VZ werden zur Temperaturregelung von Warm- und/oder Kaltwasser für Fan-Coil-Geräte und für kleine Erhitzer und Kühler eingesetzt. Die Ventile werden mit

Mehr

Heizkreisverteiler Art Verteilerschränke Art

Heizkreisverteiler Art Verteilerschränke Art Technisches Datenblatt Heizkreisverteiler Art. 12202-12212 Verteilerschränke Art. 12801-12815 Abb. 1: Heizkreisverteiler (Beispiel: 5-fach) Der hochwertige Edelstahl-Heizkreisverteiler ist komplett vormontiert

Mehr

TWORETT, TA-UNI. Thermostatventile für Heizkörperanbindesysteme Ventilgarnitur Zweirohr

TWORETT, TA-UNI. Thermostatventile für Heizkörperanbindesysteme Ventilgarnitur Zweirohr TWORETT, TA-UNI Thermostatventile für Heizkörperanbindesysteme Ventilgarnitur Zweirohr IMI HEIMEIER / Thermostat-Köpfe und Ventilunterteile / TWORETT, TA-UNI TWORETT, TA-UNI Die Ventilgarnitur für Zweirohr-Heizungsanlagen

Mehr

Gartenarmaturen Katalog 2012/13

Gartenarmaturen Katalog 2012/13 Gartenarmaturen Katalog 2012/13 Wachstum für Grün QUALITÄT MADE IN GERMANY www.novalab-gmbh.de Herausgeber NovaLab GmbH Brunsbütteler Damm 446 13591 Berlin Fon: +49 (0)30 36 403 36 11 Fax: +49 (0)30 36

Mehr

Rohrleitungsarmaturen

Rohrleitungsarmaturen Rohrleitungsarmaturen Kombi-3-Plus Strangregulier- und Absperrventil 3 Membranregler Nachrüstbarer Membranregler 23 Kombi-2-Plus Strangregulier- und Absperrventil 29 Kombi-VX Durchflussregler 41 Kombi-QM

Mehr

HERZ-Kunstoffrohranschlüsse

HERZ-Kunstoffrohranschlüsse HERZ-Kunstoffrohranschlüsse entsprechend Einsatzbereich für PE-X-, PB-, PE- und Aluverbundrohre Normblatt für 6066-6198, P 7112 - P 7320, Ausgabe 0411 Ausführungen 6066-14 - 17 mm Schlauchklemmring und

Mehr

Richter Rückschlagventile

Richter Rückschlagventile Richter Rückschlagventile CV, BC, SR, GR, RV, PRS Auskleidung PFA, PTFE, PFA- antistatisch Flüssigkeiten, Dämpfe und Gase Einbau vertikal, geneigt oder horizontal Richter Rückschlagventile Sie verhindern

Mehr

Differenzdruck-Überströmregler (PN 16, 25, 40) AFPA / VFG 2(1)

Differenzdruck-Überströmregler (PN 16, 25, 40) AFPA / VFG 2(1) Datenblatt Differenzdruck-Überströmregler (PN 6, 25, 40) AFPA / VFG 2() Beschreibung Der Regler besteht aus einem Regelventil, einem Antrieb mit einer Regelmembrane und einer Sollwertfeder für die Einstellung

Mehr

BALLOREX Venturi 4.1 Einführung

BALLOREX Venturi 4.1 Einführung 4.1 Einführung 4.1.1 Abgleich von Heiz- und Kühlsystemen Die manuellen BROEN Strangregulierventile werden in wasserführenden Heiz- und Kühlsystemen auf Wasserbasis eingesetzt, um einen gleichmäßig verteilten

Mehr

Einbau- und Bedienungsanleitung Heizkessel-Anbindesystem Regumat

Einbau- und Bedienungsanleitung Heizkessel-Anbindesystem Regumat Einbau- und Bedienungsanleitung Heizkessel-Anbindesystem Regumat 1 1 1 1 1 Verwendungsbereich: Warmwasserzentralheizungen PN 1, Vorlauftemperatur max. Das Heizkessel-Anbindesystem Regumat ermöglicht eine

Mehr

Thermostat RAVK - für 2-Wege-Ventile RAV-/8 (PN 10), VMT-/8 (PN 10), VMA (PN 16) - für 3-Wege-Ventile KOVM (PN 10), VMV (PN 16)

Thermostat RAVK - für 2-Wege-Ventile RAV-/8 (PN 10), VMT-/8 (PN 10), VMA (PN 16) - für 3-Wege-Ventile KOVM (PN 10), VMV (PN 16) - für 2-Wege-Ventile RAV-/8 (PN 10), VMT-/8 (PN 10), VMA (PN 16) - für 3-Wege-Ventile KOVM (PN 10), VMV (PN 16) Beschreibung Der RAVK kann kombiniert werden mit: - 2-Wege-Ventilen RAV-/8, VMT-/8, VMA oder

Mehr

HERZ STRÖMAX W und AW Absperrventil für Trinkwasseranlagen in Gebäuden mit steigender Spindel Normblatt für XX, Ausgabe 0416

HERZ STRÖMAX W und AW Absperrventil für Trinkwasseranlagen in Gebäuden mit steigender Spindel Normblatt für XX, Ausgabe 0416 Rp DN H HERZ 4115 TW HERZ STRÖMAX W und AW Absperrventil für Trinkwasseranlagen in Gebäuden mit steigender Spindel Normblatt für 2 4115 XX, Ausgabe 0416 Dimensionen in mm L Artikelnr. DN L H offen Rp Entleerung

Mehr

Rohrleitungstechnik Kupfer/Rotguss

Rohrleitungstechnik Kupfer/Rotguss Profipress G Rohrleitungstechnik / DE 12/14 Katalog 2015 Änderungen vorbehalten. Pressverbindersystem mit Pressverbindern und Rohren aus nach DIN EN 1057 und DVGW-Arbeitsblatt GW 392, geeignet für: Gase

Mehr

Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR

Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR Merkmale und Lieferübersicht Allgemeines Bauart Eigenschaften -N- Rp¼ Rp2½ -M- Durchfluss 5,9 535 m 3 /h Messing-Ausführung VZPR- Anschlussbild

Mehr

Gas-Strömungswächter Typ GSW

Gas-Strömungswächter Typ GSW Gas-Strömungswächter Typ GSW RMA Rheinau GmbH & Co. KG Forsthausstraße 3 D-77866 Rheinau / Germany info@rma-rheinau.de www.rma-armaturen.de 1 RMA Gasströmungswächter GSW M1/ K1 M2/ K2 M3/ K3 für die Hausinstallation

Mehr

Hydraulischer Abgleich des SAM 40 im Heizsystem

Hydraulischer Abgleich des SAM 40 im Heizsystem Hydraulischer Abgleich des SAM 40 im Heizsystem 1. Ermittlung des Volumenstroms am SAM 40 zur Beheizung der Zuluft 2. Vorbereitung für den Hydraulischen Abgleich des SAM 40 3. Einstellung der Heizkreispumpe

Mehr

Montageanleitung. Sockelleisten-Anschlussgarnitur

Montageanleitung. Sockelleisten-Anschlussgarnitur Montageanleitung DE Sockelleisten-Anschlussgarnitur VK 31 UNI U/TH/F/H Sockelleisten-Anschlussgarnitur VK 31 UNI U/TH/F/H Simplex übernimmt im Rahmen der Produkthaftung die Gewährleistung für Pressverbindungen

Mehr

Dreiweghahnen PN10 mit Aussengewinde

Dreiweghahnen PN10 mit Aussengewinde 4 233 SERIE 02 Dreiweghahnen PN10 mit Aussengewinde VBG31.. Dreiweghahnen PN10 mit Aussengewinde-Anschlüssen Grauguss EN-GJL-250 Verschraubungen für DN 20...40 beigelegt k vs 6,3...25 m 3 /h Drehwinkel

Mehr

Zweiwege Stellventil druckentlastet VM 2, VB 2

Zweiwege Stellventil druckentlastet VM 2, VB 2 Datenblatt Zweiwege Stellventil druckentlastet VM 2, VB 2 Beschreibung / Anwendung VM 2 VB 2 Die Ventile VM 2 und VB 2 werden zusammen mit den Stellantrieben AMV(E) 10, AMV(E) 20 und AMV(E) 30 oder Stellantriebe

Mehr

Heizkörper- Rücklaufverschraubungen

Heizkörper- Rücklaufverschraubungen 7 EN - Durchgangsversion ADN.. Eckversion AEN.. ACVATIX TM Heizkörper- Rücklaufverschraubungen ADN.. AEN.. für Zweirohrheizungsanlagen Gehäuse aus Messing, matt vernickelt DN, DN und DN Integrierte Voreinstellung

Mehr

1) Vortext VDI 4640 Teil 2

1) Vortext VDI 4640 Teil 2 Ausschreibungstexte 1) Vortext VDI 2) Flächenkollektoren PE 100-RC SDR 11 PN 16 3) Verpressmaterial Calidutherm 4) Erdwärmeverteiler für Erdwärmesonden 5) Erdwärmeverteilerschacht aus Beton 6) Erdwärme-Wandanschlussbox

Mehr

Typenblatt T Ausführungen mit Durchgangsventil Typ 3213 ohne Druckentlastung. mit Durchgangsventil Typ 3214 mit Druckentlastung

Typenblatt T Ausführungen mit Durchgangsventil Typ 3213 ohne Druckentlastung. mit Durchgangsventil Typ 3214 mit Druckentlastung Elektrische Stellventile mit Kombiniertem Regler mit Hubantrieb Typen 3213/5757, 3213/5724, 3214/5724 Einsitz-Durchgangsventil ohne Druckentlastung Typ 3213 Einsitz-Durchgangsventil mit Druckentlastung

Mehr

Motor-Durchgangs- und Dreiwegeventile bis 150 C PN

Motor-Durchgangs- und Dreiwegeventile bis 150 C PN Merkmale Einsetzbar in Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen zur Regelung des Heiß- und Kaltwasserdurchflusses von 0...+150 C. Ab 130 C Antriebsposition nur waagerecht zulässig. Mit Spindelheizung und

Mehr

Messgeräte. Heizkörper- und Heizungsarmaturen 7.1 Service-Buch Haustechnik

Messgeräte. Heizkörper- und Heizungsarmaturen 7.1 Service-Buch Haustechnik Messgeräte Messcomputer BasicMes VM241A1002 2 Kurzanleitung BasicMes 3 Durchflussmessgerät VM200A1001 5 Bedienungsanleitung Durchflussmessgerät 6 Messcomputer Flow Plus VM500 15 Differenzdruckmanometer

Mehr

Thermostat-Dreiwege- Ventilunterteil. Thermostat-Ventilunterteile ohne Voreinstellung, mit automatischer Bypass-Steuerung

Thermostat-Dreiwege- Ventilunterteil. Thermostat-Ventilunterteile ohne Voreinstellung, mit automatischer Bypass-Steuerung Thermostat-Dreiwege- Ventilunterteil Thermostat-Ventilunterteile ohne Voreinstellung, mit automatischer Bypass-Steuerung IMI HEIMEIER / Thermostat-Köpfe & Heizkörperventile / Thermostat-Dreiwege- Ventilunterteil

Mehr

Premium Armaturen + Systeme Armaturen für Trinkwasserinstallationen Aquastrom T plus Aquastrom C Aquastrom P. Produktübersicht

Premium Armaturen + Systeme Armaturen für Trinkwasserinstallationen Aquastrom T plus Aquastrom C Aquastrom P. Produktübersicht Premium Armaturen + Systeme Armaturen für Trinkwasserinstallationen Aquastrom T plus Aquastrom C Aquastrom P Produktübersicht Allgemeine Bedingungen und Vorschriften Beschreibung und Funktion System mit

Mehr

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt Technisches Datenblatt Drehantrieb SY-4--T Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 50 Nm Nennspannung AC 4 V Ansteuerung: Auf-Zu oder -Punkt Hilfsschalter Technische Daten Elektrische Daten Nennspannung

Mehr

Für umgekehrte Flussrichtung. Thermostat-Ventilunterteile Thermostat-Ventilunterteil mit und ohne Voreinstellung

Für umgekehrte Flussrichtung. Thermostat-Ventilunterteile Thermostat-Ventilunterteil mit und ohne Voreinstellung Für umgekehrte Flussrichtung Automatic Flow Control Thermostat-Ventilunterteile Thermostat-Ventilunterteil mit und ohne Voreinstellung IMI HEIMEIER / Thermostat-Köpfe & Heizkörperventile / Für umgekehrte

Mehr

Druckhalteventil DHV 718

Druckhalteventil DHV 718 Druckhalteventil DHV 78 Vorteil membrangesteuertes Druckhalteventil einfachster Aufbau, sicher in der Funktion besonders geeignet für oszillierende Pumpen stabiles, reibungsfreies und schwingungsarmes

Mehr

HERZ - Strangregulierventile aus Gusseisen

HERZ - Strangregulierventile aus Gusseisen www.herz.eu HERZ - Strangregulierventile aus Gusseisen Blockierung der Voreinstellung Benutzerfreundliches Handrad Tripple-O-Ring digitale Anzeige der Voreinstellung im Handrad Einfache Differenzdruckmessung

Mehr

BTS 80 BTS 75 V. Bodentürschließer

BTS 80 BTS 75 V. Bodentürschließer Bodentürschließer / UNIVERSELLE ANWENDUNG, INDIVIDUELLE FUNKTIONEN, GESICHERTE QUALITÄT Ob normal, schmal oder breit, ob DIN-L-, DIN-R- oder Pendeltür als universelle Bodentürschließer sind die DORMA und

Mehr

gasarmaturen- Programm

gasarmaturen- Programm gasarmaturen- Programm Langlebige Präzisions-Technik für höchste Sicherheit und Verlässlichkeit im ganzen Haus made by seppelfricke ARTIGA Kugelhahn für Einrohrzähler, abschließbar (5220.25ART) ARTIGA

Mehr

Technischer Katalog Haustechnik Alwa-Rotguss-Trinkwasserarmaturen

Technischer Katalog Haustechnik Alwa-Rotguss-Trinkwasserarmaturen Technischer Katalog Haustechnik Wasser. Wärme. wohlfühlen. Alwa-Rotguss-Trinkwasserarmaturen Wasserarmaturen Der direkte Draht zu uns: mehr Service, mehr Information Kompetente Honeywell-Mitarbeiter beantworten

Mehr

OV-DMC

OV-DMC 1 3 0 4 0 6 0 9 0 6 0 1 0 9 0 9 0 6 0 7 0 6 0 5 0 9 0 7 0 5 0 2 6 7OV-DMC 2 0 6 0 4 0 2 0 8 0 2 0 5 0 4 0 6 0 7 0 6 0 2 0 8 oventrop OV-DMC 2 1 3 0 5 0 6 0 1 0 2 0 8 0 3 0 2 0 5 0 8 0 2 0 5 0 6 0 1 0 2

Mehr

Einbauanleitung Heizkessel-Anbindesystem Regumat

Einbauanleitung Heizkessel-Anbindesystem Regumat Einbauanleitung Heizkessel-Anbindesystem Regumat Anwendungsbereich: Warmwasserzentralheizungen PN 10, Vorlauftemperatur max. 110 C Das Oventrop Heizkessel-Anbindesystem Regumat ermöglicht eine kosten-

Mehr

V6R: 2-Wege-Ventil mit Innengewinde, PN 16 (el.)

V6R: 2-Wege-Ventil mit Innengewinde, PN 16 (el.) Produktdatenblatt 56.460 V6R: 2-Wege-Ventil mit Innengewinde, PN 16 (el.) Ihr Vorteil für mehr Energieeffizienz Präzises Regeln mit hoher Zuverlässigkeit, das ist Effizienz Eigenshaften Silikonfettfreies

Mehr

Vekotec Eclipse. Armaturen für Ventilheizkörper Anschlussverschraubung für Ventilheizkörper, mit automatischer Durchfl ussregelung

Vekotec Eclipse. Armaturen für Ventilheizkörper Anschlussverschraubung für Ventilheizkörper, mit automatischer Durchfl ussregelung Vekotec Eclipse Automatic Flow Control Armaturen für Ventilheizkörper Anschlussverschraubung für Ventilheizkörper, mit automatischer Durchfl ussregelung IMI HEIMEIER / Thermostat-Köpfe & Heizkörperventile

Mehr

seit 1906 Mess- und Regeltechnik

seit 1906 Mess- und Regeltechnik seit 1906 Mess- und Regeltechnik e e Spunddruckregler Typ 75000 für Gär- und Lagertank TÜV - bauteilgeprüft wartungsfreies POM-Gewinde konisch dichtend Einstellbereiche: 0-1 bar; 0-1,5 bar; 0-3 bar; 0-6

Mehr

JRG Armaturen mit Flanschübergang

JRG Armaturen mit Flanschübergang JRG Armaturen mit Flanschübergang JRG Armaturen mit Flanschübergang Als Erweiterung unseres bestehenden Sortiments bieten wir die folgenden Armaturen mit werkseitig eingedichteten Flanschübergängen an.

Mehr

Einbauventile Serie 3

Einbauventile Serie 3 Serie 3 Verwendung Danfoss ist seit Jahrzehnten einer der weltweit führenden Hersteller von Heizkörperthermostatventilen. sind Thermostatventile, welche direkt vom Heizkörperhersteller in die Heizkörper

Mehr

Heizkörperventile. NF-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen

Heizkörperventile. NF-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen EN 215-1 Durchgangsventile PTV-01 Eckventile PTV-02 Heizkörperventile PTV-01 PTV-02 NF-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen Gehäuse aus Messing, matt vernickelt Integrierte Voreinstellung der k v -Werte

Mehr

Be- und Entlüfter. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P.

Be- und Entlüfter. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Be- und Entlüfter Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow) Typ 620 Schwimmergesteuerter Be- / Entlüfter Rotguss... 50 Typ EA 122

Mehr

Verschraubungen Combi 4, Combi 3, Combi 2 und Combi LR

Verschraubungen Combi 4, Combi 3, Combi 2 und Combi LR Verschraubungen Combi 4, Combi 3, und Combi R 1 as Qualiäsmanagemensysem von Ovenrop is gemäß IN-EN-ISO 9001 zerifizier. aenbla Ausschreibungsex: Ovenrop Verschraubung Combi 4 mi proporionaler, reproduzierbarer

Mehr

WattFlow BP/ WattFlow OL Strangregulierventile

WattFlow BP/ WattFlow OL Strangregulierventile WattFlow BP/ WattFlow OL Strangregulierventile Vorteile Genaues Einregulieren der Durchflussmenge mit Schrägsitzventil Permanente Durchflussanzeige ohne Durchströmung des Schauglases Keine Diagramme und

Mehr

Bedienungsanleitung Fallmantelhydrant Modell 99 DN100

Bedienungsanleitung Fallmantelhydrant Modell 99 DN100 Bedienungsanleitung Fallmantelhydrant Modell 99 DN100-1 - Hersteller: Keulahütte GmbH Geschwister-Scholl-Str. 15 02957 Krauschwitz GERMANY Herstellung und Vertrieb des Hydranten: Fallmantelhydranten Modell99

Mehr

Druckminderer für Öl V21D28 (PN 16, 25)

Druckminderer für Öl V21D28 (PN 16, 25) Datenblatt Druckminderer für Öl V21D28 (PN 16, 25) Der Regler besteht aus einem Regelventil, einem Antrieb mit einer Stellmembran und einer Sollwertfeder. Besondere Funktionsmerkmale: - sicherer und zuverlässiger

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung tubra -PGF-V DN25 Pumpengruppe für Festbrennstoffkessel

Montage- und Bedienungsanleitung tubra -PGF-V DN25 Pumpengruppe für Festbrennstoffkessel Montage- und Bedienungsanleitung tubra -PGF-V DN25 Pumpengruppe für Festbrennstoffkessel Gebr. Tuxhorn GmbH & Co. KG Westfalenstr. 36 33647 Bielefeld Tel.: +49 (0)521 44808-0 Fax: +49 (0)521 44808-44 www.tuxhorn.de

Mehr

Kugelhahnen. Stand 01. Juni 2011. Schwarz Stahl AG Industries trasse 21 5600 Lenzburg. www.schwarzstahl.ch Telefon 062 888 11 11 Telefax 062 888 11 91

Kugelhahnen. Stand 01. Juni 2011. Schwarz Stahl AG Industries trasse 21 5600 Lenzburg. www.schwarzstahl.ch Telefon 062 888 11 11 Telefax 062 888 11 91 Stand 01. Juni 2011 Schwarz Stahl AG Industries trasse 21 5600 Lenzburg Telefon 062 888 11 11 Telefax 062 888 11 91 gute Wahl Armaturen / IVR mit verlängertem Hals, Typ Nordika 200 Für Öl, Wasser, Dampf,

Mehr

M3P..G/A M3P..F/A Stetige Regelventile PN16 für Kalt- und Warmwasser

M3P..G/A M3P..F/A Stetige Regelventile PN16 für Kalt- und Warmwasser MP..G/A MP..F/A Stetige Regelventile PN für Kalt- und Warmwasser Misch- bzw. Durchgangsventile mit Magnetantrieb zur stetigen Regelung von Kalt- und Warmwasseranlagen. Kurze Stellzeit Hohe Auflösung Grosses

Mehr

Dynacon. Fußboden-Heizkreisverteiler Fußboden-Heizkreisverteiler mit automatischer Durchfl ussregelung

Dynacon. Fußboden-Heizkreisverteiler Fußboden-Heizkreisverteiler mit automatischer Durchfl ussregelung Dynacon Automatic Flow Control Fußboden-Heizkreisverteiler Fußboden-Heizkreisverteiler mit automatischer Durchfl ussregelung IMI HEIMEIER / Fußbodenheizungsregelung / Dynacon Dynacon Der Durchfluss der

Mehr

Filter und Ventile. Hochwertige Armaturen, günstig und flexibel

Filter und Ventile. Hochwertige Armaturen, günstig und flexibel Filter und Ventile Hochwertige Armaturen, günstig und flexibel Filter und Ventile Inline Filter Mini Technische Daten Max. Temperatur +350 C Max. Systemdruck 500 bar Berstdruck oberhalb von 950 bar Standardfeinheit

Mehr

SCHLENK-LINIEN UND ZUBEHÖR

SCHLENK-LINIEN UND ZUBEHÖR SCHLENK-LINIEN UND ZUBEHÖR info@normag-glas.de Tel.: +49 (0) 3677 / 2079-0 Fax: +49 (0) 3677 / 2079-20 SCHLENK-LINIE PRO+ Anschlüsse LSG 13100 04 4 LSG 13100 05 5 LSG 13100 06 6 Vorteile der NORMAG Schlenk-Linien

Mehr

3/2-Wege-Magnetventilpatrone

3/2-Wege-Magnetventilpatrone /-Wege-Magnetventilpatrone NG 6 Q max = l/min, p max = 5 bar doppelsitzdicht, direktgesteuert Typenreihe WD, WF Geführter Kegelkolben Zwei Kolben-Varianten verfügbar Lieferbar in zwei Einbau-Ausführungen

Mehr

Thermostatventile. Datenblatt. Das Qualitätsmanagementsystem von Oventrop ist gemäß DIN-EN-ISO 9001 zertifiziert.

Thermostatventile. Datenblatt. Das Qualitätsmanagementsystem von Oventrop ist gemäß DIN-EN-ISO 9001 zertifiziert. Das Qualitätsmanagementsystem von Oventrop ist gemäß DIN-EN-ISO 9001 zertifiziert. Thermostatventile Datenblatt Funktion: Oventrop Thermostatventile in Verbindung mit den Oventrop Thermostaten sind ohne

Mehr

Rohrleitungssysteme/ Rohrverbindungstechnik. G1 Sanpress Inox mit SC-Contur

Rohrleitungssysteme/ Rohrverbindungstechnik. G1 Sanpress Inox mit SC-Contur Rohrleitungssysteme/ Rohrverbindungstechnik G1 Sanpress Inox G1 Rohre und Pressverbinder aus nichtrostendem Stahl (Edelstahl) für die Trinkwasserinstallation nach DIN 1988, geprüft nach DVGW-Arbeitsblatt

Mehr

Standard. Thermostat-Ventilunterteile Thermostat-Ventilunterteil ohne Voreinstellung

Standard. Thermostat-Ventilunterteile Thermostat-Ventilunterteil ohne Voreinstellung Standard Thermostat-Ventilunterteile Thermostat-Ventilunterteil ohne Voreinstellung IMI HEIMEIER / Thermostat-Köpfe & Heizkörperventile / Standard Standard ie Thermostat-Ventilunterteile Standard werden

Mehr

Globo P. Kugelhähne Pumpen-Kugelhahn aus Rotguss

Globo P. Kugelhähne Pumpen-Kugelhahn aus Rotguss Globo Kugelhähne umpen-kugelhahn aus Rotguss IMI EIMEIER / Absperrventile / Globo Globo Globo und Globo -S werden in umpenwarmwasser- eizungsanlagen für den direkten Anschluss an Umwälzpumpen mit Rohrverschraubungen

Mehr

JRG Armaturen JRGURED 1140

JRG Armaturen JRGURED 1140 JRG Armaturen JRGURED 1140 Druck Aufbau und Funktion Betriebs-Vorschriften 1 2 3 4 10 5 6 7 8 9 1 Oberteil-Deckel 2 Spann-Nippel 3 Druckfeder 4 Membrane 5 Ventilstange 6 Ventilsitz 7 Ventildichtung 8 Ventilkegel

Mehr

Sicher dank Codierung

Sicher dank Codierung Sicher dank Codierung Die Edelstahl-Sicherheitskupplung Sicherheitskupplung in Edelstahl für besondere Ansprüche 6 4 3 8 7 4 4 2 1 6 5 9 5 Nr. Bezeichnung Material Nr. Bezeichnung Material Nr. Bezeichnung

Mehr

Flansch-Kugelhahn Typ AF90D

Flansch-Kugelhahn Typ AF90D Flansch-Kugelhahn Typ AF90D DIN-Flanschkugelhahn mit Doppeldichtsystem zum Einbau zwischen Flanschen nach DIN EN 1092-1, antistatisch, mit ISO-Kopfflansch zur Direktmontage pneumatischer und elektrischer

Mehr

Rückschlagventil. RD 21534/02.09 Ersetzt: Typ Z1S

Rückschlagventil. RD 21534/02.09 Ersetzt: Typ Z1S Rückschlagventil RD 5/0.09 Ersetzt: 0.08 /8 Typ ZS Nenngröße 6 Geräteserie X Maximaler etriebsdruck 50 bar [5076 psi] Maximaler Volumenstrom 0 l/min [0.6 US gpm] H760 Inhaltsübersicht Inhalt Seite Merkmale

Mehr