Wir stehen Ihnen für Fragen zu Ihren aktuellen Buchungen sowie für allgemeine Fragen zu Ihren Geschäftsreisen gerne zur Verfügung.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wir stehen Ihnen für Fragen zu Ihren aktuellen Buchungen sowie für allgemeine Fragen zu Ihren Geschäftsreisen gerne zur Verfügung."

Transkript

1 Wir stehen Ihnen für Fragen zu Ihren aktuellen Buchungen sowie für allgemeine Fragen zu Ihren Geschäftsreisen gerne zur Verfügung. Travel Management Customer Care Center Mail cytric Versionsstand September 2013

2 Inhaltsverzeichnis 1. Zugang zur TravelWorld 2 2. LogIn 2 3. Die Start Menü Seite ( Personal Portal ) 2 4. Mein Benutzerprofil 3 5. System Zugangs-Information ändern 3 6. Speichern Sie Ihre persönlichen Daten 4 7. Kredit- Bezahlkarten-Information 4 8. Mitgliedschaften in Vielreisende Programmen 4 9. Discount Karten Identifikation für Elektronische Tickets Persönliche Präferenzen Ihren Travel Arranger auswählen APIS Daten Buchen Ihrer Dienstreisen Einen Flug buchen Buchen einer DynaWeb Option Hotel buchen Mietwagen buchen Bahn Buchungen (Inland) Stornierung der Bahnbuchung Buchen als Travel Arranger Wie werde ich Travel Arranger? Travel Arranger Dashboard Reisende auswählen Administration der Benutzer-Profile Buchen von mehreren Leistungen in einer Reise (Funktion Quick Book) Umbuchung / Stornierung Buchung von Reiseleistungen für Firmenfremde 37 1

3 1. Zugang zur TravelWorld Ihre Zugangsdaten (BenutzerName sowie Passwort) erhalten Sie zusammen mit folgendem Link in Ihrer Willkommensmail. 2. LogIn Nach Eingabe der genannten URL erscheint folgende LogIn-Seite: Durch einen Klick auf LogIn, gelangen Sie ins Start Menü: 3. Die Start Menü Seite ( Personal Portal ) Bevor Sie mit dem Buchen beginnen, überprüfen Sie bitte unbedingt Ihr BenutzerProfil. Einige der wichtigsten Punkte werden im Folgenden kurz erläutert, wobei mit dem vorletzten Punkt begonnen werden soll. 2

4 4. Mein Benutzerprofil 5. System Zugangs-Information ändern Erfolgt die Änderung nicht nach dem ersten LogIn, gelangen Sie beim zweiten LogIn-Versuch über eine Fehlermeldung und einen Button Passwort ändern automatisch auf die oben abgebildete Seite. 3

5 6. Speichern Sie Ihre persönlichen Daten Bitte überprüfen Sie vor Ihrer ersten Buchung die hier hinterlegten Daten! Ergänzen Sie unbedingt Ihre Abteilung, sowie die 8 ID, da diese nicht automatisch hinterlegt sind. 7. Kredit- Bezahlkarten-Information 8. Mitgliedschaften in Vielreisende Programmen Unter Vielreisende-Nummer für Fluggesellschaften können Sie Ihre Vielflieger-Nr. der jeweiligen Airline hinterlegen. Bei einer Flugbuchung werden automatisch die Meilen auf diese Karte angerechnet. 4

6 9. Discount Karten 10. Identifikation für Elektronische Tickets 11. Persönliche Präferenzen Hier besteht die Möglichkeit verschiedene Einstellungen vorzunehmen. Diese werden automatisch in die jeweilige Buchungsmaske übernommen. Wichtige Eingabefelder werden kurz dargestellt: 5

7 12. Ihren Travel Arranger auswählen Ist der Travel Arranger als solcher bereits frei geschalten, kann der Reisende selbst seinen Travel Arranger hinterlegen. Geben Sie den Nachnamen oder Benutzernamen des Travel Arrangers ein. 13. APIS Daten Alle kommerziellen Verkehrsträger sind verpflichtet, bei Reisen in die USA Passagierdaten elektronisch an das U.S. Customs an Border Protection Board zu übermitteln. Um den Partner Reisebüros die elektronische Erfassung dieser relevanten Daten und Weitergabe über die TravelWorld zu ermöglichen, tragen Sie bitte Ihre Daten ein. Wichtiger Hinweis: Die Eingabe ist nicht verpflichtend, so dass für Reisen außerhalb der USA diese Daten auch gar nicht im Benutzerprofil hinterlegt werden müssen. 6

8 14. Buchen Ihrer Dienstreisen BUCHEN SIE IMMER UND AUSSCHLIEßLICH IM GRÜNEN BEREICH! Solange Sie im grünen Bereich buchen, buchen Sie innerhalb der Reiserichtlinie! Auch wenn Sie im grünen Bereich buchen, denken Sie bitte immer an Storno- und Umbuchungsgebühren für ein Ticket! In Ihrer TravelWorld gebuchte Tickets gelten als genehmigt und werden von Ihrem Reisebüro nicht mehr nachbearbeitet! 15. Einen Flug buchen Sie haben in Ihrer TravelWorld die Möglichkeit, einfache Flüge, Hin- und Rückflüge oder Flüge über mehrere Stationen zu buchen. Zur Buchung dieser komplexeren Reisen setzen Sie sich bitte mit Ihrem zuständigen Reisebüro in Verbindung. Wichtiger Hinweis: Den bestmöglichen Preis erhalten Sie, wenn Sie die gleiche Airline für Hin- und Rückflug buchen. Klicken Sie im Personal Portal auf Flugauswahl und Buchung 7

9 Die Verfügbarkeitsanzeige von Flugangeboten kann durch Klicken auf Nonstop- und Direktangebote beschränkt werden. Geben Sie Ihren Abflugort und ihren Ankunftsort ein. Wählen Sie anschließend das Reisedatum aus und klicken auf Weiter 1. Für mehr als zwei Flugsegmente klicken Sie bitte den Button Mehrere Segmente an und Sie erhalten Weitere Eingabemöglichkeiten. 2. Gabelflüge: Editierbares Feld für unterschiedliche Strecken bei Hin- und Rückflug (z. B. Hinflug Düsseldorf London und Rückflug Manchester Düsseldorf). 3. Wichtiger Hinweis:! Wenn Sie eine bestimmte Fluggesellschaft auswählen, deren Flüge bereits ausgebucht sind, werden Ihnen möglicherweise überhaupt keine Verbindungen angezeigt. Oftmals hat Ihr Abflug- oder Zielort mehrere Flughäfen. In diesem Fall zeigt Ihnen das System in einem Fenster eine Auswahl: 8

10 Durch einen Klick auf die gewünschte Verbindung für den Rückflug, wird dieser Flug automatisch selektiert. Sie erhalten für die von Ihnen gewählten Flüge eine Anzeige der hierfür verfügbaren Preise. Firmenraten sind als solche gekennzeichnet: 9

11 Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie dabei, dass bei der Wahl eines anderen als des günstigsten Fluges, das System eine Erklärung von Ihnen verlangen wird, warum nicht der günstigste Flug gewählt wurde. Nachdem Sie die gewünschte Verbindung ausgewählt haben, werden die Daten des Reisenden und eventuell des Buchenden (= Travel Arranger) aufgeführt: 10

12 Auf der nächsten Seite werden Ihnen noch einmal die ausgewählten Strecken angezeigt und falls Sie nicht den günstigsten Flug gebucht haben durch den sog. Travel Policy Alert auf den Verstoß gegen die Reiserichtlinie hingewiesen. Ebenso werden die BestBuy-Optionen nochmals aufgelistet. Wenn Sie beim gewählten (nicht günstigsten) Flug bleiben tragen Sie, um trotz Travel Policy Alert buchen zu können, in das vorgesehene Feld eine Begründung ein, warum Sie genau diesen Flug benötigen (z. B. Zeitzwänge). 11

13 Wenn Sie die Buchung abschließen, erhalten Sie die folgende Bestätigungsseite, die Sie (oder Ihr Travel Arranger) auch als zugesandt bekommen. 12

14 Beispiel einer Bestätigung: 13

15 16. Buchen einer DynaWeb Option: 14

16 Sie entschließen sich zu einer DynaWeb-Option und aktivieren den Button Weiter. Auf der Flugbuchung Seite müssen Sie folgende Felder ausfüllen! Alle Ihre Flugbuchungen können Sie jederzeit auf der Startseite unter Meine Buchungen einsehen! Flugbuchungen mit BestBuy Option, sowie Normaltarife können über die TravelWorld eingesehen und sofern das Ticket noch nicht ausgestellt wurde, geändert werden. Flugbuchungen mit DynaWeb Option, können nur direkt bei der gebuchten Airline geändert werden. 15

17 17. Hotel buchen Gehen Sie im Start Menü auf Hotelauswahl und Buchung. Tragen Sie in das Textfeld das gewünschte Ziel ein, in dem Sie ein Hotel buchen möchten und wählen Ihr Reisedatum aus. Verschiedene Möglichkeiten der Hotelsuche. Alternative Suche mit Destination Shortcut : 16

18 Um mit der Buchung fortzufahren, wählen Sie bitte den Button Weiter. Auf der Verfügbarkeitsseite wird automatisch Ihre BestBuy-Rate, die günstigste verfügbare Rate für Ihren Aufenthalt, dargestellt. Wählen Sie bitte hier die gewünschte Zimmerausstattung. Mit Weiter gelangen Sie auf die Buchungsseite mit den persönlichen Daten. 17

19 18

20 Mietwagen 18. Mietwagen: Ihr Welcome Pack enthält die jeweiligen Anträge der Mietwagen Anbieter für die so genannte Driver-ID Nr. D.h. die Beantragung einer Driver ID ermöglicht Ihnen eine schnellere Abwicklung. Sie werden am Schalter als Preferred Traveler behandelt. Alle wichtigen Informationen wie Führerschein Nr., Personalausweis Nr. usw. werden direkt bei Buchung an den Mietwagen Anbieter übermittelt. Nach Bekanntgabe der Driver-ID Nr. durch den Mietwagen Anbieter, pflegen Sie bitte diese Nr. in Ihr persönliches Benutzerprofil ein. Gehen Sie hier wie folgt vor: Wählen Sie im Start Menü Mein Benutzerprofil aus: In Ihrem Benutzerprofil wählen Sie Mitgliedschaften in Vielreisende-Programme: Sollte die Anmietung überwiegend in Deutschland erfolgen, tragen Sie bitte unter Persönliche Präferenzen unter Meine Präferenzen für Mietwagen Deutschland ein. 18. Mietwagen buchen: Wählen Sie im Start Menü bitte einen Mietwagenanbieter aus: 19

21 Durch Klicken auf Sie bitte überprüfen. befinden Sie sich auf der Buchungsseite mit den persönlichen Daten, welche Nach Buchungsabschluss erhalten Sie wie gewohnt Ihre Bestätigung per . 20

22 19. Bahn Buchungen (Inland) Sie können über Ihre TravelWorld die gewünschten Fahrkarten direkt an Ihrem Arbeitsplatz ausdrucken. Einzige Voraussetzung hierfür ist der Acrobat Reader. Das System übernimmt automatisch die Informationen (Kreditkarte, ggf. Bahncard), die in Ihrem Benutzerprofil hinterlegt sind. Sollten Sie jedoch nicht im Besitz einer BahnCard sein, ist automatisch der der Punkt Keine BahnCard nutzen vorbelegt! 21

23 Durch Klicken auf Weiter mit dem Deutsche Bahn Portal verlassen Sie nun die TravelWorld und begeben sich direkt in das Großkundenportal der Deutschen Bahn. 22

24 23

25 24

26 25

27 26

28 Es werden alle Informationen der ausgewählten Reiseverbindungen, sowie Preis und Zahlungsart dargestellt. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben und schließen die Buchung ab. 27

29 28

30 20. Stornierung der Bahnbuchung: Über den Befehl Suche nach Anfrage/Stornierung gelangen Sie in die Buchung. Die Buchungseinzelheiten werden Ihnen nochmals dargestellt, bitte klicken Sie den Button Suche nach Anfrage/Stornierung an und Sie gelangen wieder in das Großkundenportal der Bahn. 29

31 Vorbelegt wird vom System automatisch die Referenznummer Ihrer Buchung. Bestätigen Sie mit Stornierung durchführen. 30

32 21. Buchen als Travel Arranger 22. Wie werde ich Travel Arranger? Häufig werden Reisen nicht selbst gebucht, sondern durch einen sogenannten Travel Arranger getätigt. Die Reisenden werden in ihrer Begrüßungsmail gebeten, umgehend die erforderlichen Daten des gewünschten Travel Arrangers an das Customercare Center zu leiten. Im Normalfall wird auch die Zuordnung des TravelArrangers zum Reisenden vom Customercare Center vorgenommen werden. 23. Travel Arranger Dashboard Mit dieser Auswahl werden Ihnen alle Reisenden mit Buchungen, die noch nicht angetreten sind angezeigt. 31

33 24. Reisende auswählen Hier können Sie max. 20 Reisende mit Hinzufügen abspeichern. Wurde der Reisende erfolgreich ausgewählt, sehen Sie dies unter Gegenwärtige Auswahl. 32

34 25. Administration der Benutzer-Profile Sie möchten die hinterlegten Daten eines Reisenden ändern? Rufen Sie hierzu bitte Verwaltung der Benutzer- Profile im Start Menü auf Es erscheint das Untermenü Benutzer Daten bearbeiten. 33

35 26. Buchen von mehreren Leistungen in einer Reise Funktion Quickbook für Reisen mit mehreren Leistungen Hinweis: Buchungen von Einzelleistungen (nur Flug, nur Hotel, nur Mietwagen) bleiben unverändert in der bisherigen Funktionalität erhalten. Werden für eine Reise mehrere Leistungen benötigt bestand bisher nach Buchung der ersten Leistung (z.b. Flug) die Möglichkeit über einen Button die erste Leistung zu buchen und weitere Leistungen (z.b. Hotel und/oder Mietwagen) hinzuzufügen. Diese Funktion wurde in eine Funktion mit dem Namen Quickbook verlagert. 34

36 Start des gewohnten Buchungsprozesses (dargestellt am Beispiel Flug) Der Verlauf des gesamten Buchungsvorgangs wird separat dargestellt: Bei Nutzung der neuen Funktion erhält der Buchende und/oder Reisende wie gewohnt nur eine zusammenfassende Bestätigung. 35

37 27. Stornierung/Umbuchung Bitte überlegen Sie vor dem Stornieren immer, ob Sie über die TravelWorld oder über eine externe Website gebucht haben. Bitte denken Sie beim Stornieren oder Umbuchen immer an anfallende Storno- und Umbuchungsgebühren! In Zweifelsfällen wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges Reisebüro. Umbuchungen und Stornierungen von Buchungen die über externe Seiten gebucht wurden, müssen auch direkt bei den jeweiligen Anbietern vorgenommen werden! Umbuchungen/Stornierungen nach Ticketausstellung sind über das System nicht möglich und müssen über das Partner Reisebüro vorgenommen werden. Rufen Sie im Start Menü (Personal Portal) die gewünschte Buchung auf, entweder direkt oder über den Button Meine Buchungen Aktive Buchungen. Ändern Sie Ihre Buchung auf folgender Seite nach Ihren Wünschen ab: 36

38 Auch nach einer Umbuchung oder Stornierung erhalten Sie gewohnt eine Bestätigung. 28. Buchung von Reiseleistungen für Firmenfremde (Reisende ohne 8ID z.b. AÜG, Werkstudenten etc.) Ab sofort besteht in der TravelWorld die Möglichkeit für Firmenfremde Reiseleistungen zu buchen. Bitte beachten Sie hierbei unsere Anmerkungen über die Möglichkeit einer entsprechenden Belastung der American Express Firmenkarte Ihres Standortes. Sie finden diese Infos am Ende der Beschreibung jeder einzelnen Reiseleistung. Bitte loggen Sie sich immer mit Ihrer Benutzerkennung in die TravelWorld ein. a) Buchung eines Fluges Aktivieren Sie die Funktion Andere Reisende und beginnen Sie in gewohnter Art und Weise mit der Auswahl der gewünschten Flüge: 37

39 Ergänzen Sie in der entsprechenden Maske den Namen, sowie die Mailadresse für den Versand der Buchungsbestätigung. Ergänzen Sie eventuell speziell für Ihren Standort aktivierte Zusatzeingaben (z.b. Kostenstelle, Projektnummer etc.) in dem entsprechenden Feld dieser Maske Bei einer Flugbuchung wird die American Express Firmenkarte Ihres Standortes belastet. Wird diese Nummer nicht angezeigt, so tragen Sie bitte die BTA-Nummer in dieses Feld ein: 38

40 Hinweis: Sollte die Nummer nicht bekannt sein, können Sie diese bei Ihrer/Ihrem zuständigen Konzernunternehmensverantwortlichen erfragen. b) Buchung eines Hotelzimmers Aktivieren Sie die Funktion Andere Reisende und beginnen Sie in gewohnter Art und Weise mit der Auswahl der gewünschten Stadt (oder Adresse oder Konzernstandort): Ergänzen Sie in der entsprechenden Maske den Namen, sowie die Mailadresse für den Versand der Buchungsbestätigung: Tragen Sie hier die private Kreditkarte des Reisenden ein: 39

41 Sollte der Reisende keine Kreditkarte besitzen, kann natürlich auch die Karte eines Dritten hinterlegt werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Karte bei Buchung einer nicht stornierbaren Rate, oder bei Nichtanreise (no show Gebühr), belastet wird. Bei einer Hotelbuchung kann die American Express Firmenkarte Ihres Standortes nicht belastet werden. Die Bezahlung erfolgt vor Ort. c) Buchung eines Mietwagens Aktivieren Sie die Funktion Andere Reisende und beginnen Sie in gewohnter Art und Weise mit der Auswahl der gewünschten Reservierung: Ergänzen Sie in der entsprechenden Maske den Namen, sowie die Mailadresse für den Versand der Buchungsbestätigung: Tragen Sie hier ausschließlich die private Kreditkarte des Reisenden ein: 40

42 Bei einer Mietwagenbuchung kann die American Express Firmenkarte Ihres Standortes nicht belastet werden. Die Belastung erfolgt auf die private Kreditkarte des Reisenden. d) Buchung einer Bahnfahrkarte Aktivieren Sie die Funktion Andere Reisende und beginnen Sie in gewohnter Art und Weise mit der Auswahl der gewünschten Strecke: Ergänzen Sie in der entsprechenden Maske den Namen, sowie die Mailadresse für den Versand der Buchungsbestätigung: Tragen Sie hier die private Kreditkarte des Reisenden ein: (Diese Karte wird nur für die Identifikation im Zug benutzt, es erfolgt keine Belastung der Karte) 41

43 Bei einer Bahnbuchung wird die American Express Firmenkarte Ihres Standortes belastet. Wenn diese Nummer nicht angezeigt wird, tragen Sie bitte die BTA-Nummer in dieses Feld ein: Hinweis: Sollte die Nummer nicht bekannt sein, können Sie diese bei Ihrer/Ihrem zuständigen Konzernunternehmensverantwortlichen erfragen. Viel Spaß beim Buchen in Ihrer ThyssenKrupp TravelWorld! Sollten Sie Fragen zur TravelWorld oder Probleme bei der Anwendung haben, stehen Ihnen die Mitarbeiter Ihrer Hotline Montag Freitag von Uhr unter oder unter gerne mit Rat und Tat zur Seite! 42

Onlinebuchungssystem

Onlinebuchungssystem Onlinebuchungssystem Inhaltsverzeichnis 1. Zugang zur Online Buchungsmaschine... 1 2. LogIn... 1 3. Die Start Menü Seite ( Personal Portal )... 1 4. Benutzerprofil überprüfen... 2 5. Ihr Passwort ändern...

Mehr

Quick Guide. zur Nutzung des Online Buchungssystems. Enterprise Online - Cytric. für Geschäftsreisen. Stand Dezember 2009

Quick Guide. zur Nutzung des Online Buchungssystems. Enterprise Online - Cytric. für Geschäftsreisen. Stand Dezember 2009 Quick Guide zur Nutzung des Online Buchungssystems Enterprise Online - Cytric für Geschäftsreisen Stand Dezember 2009 Anmeldung Startseite Rufen Sie Ihr Buchungssystem unter dem Ihnen bekannten Link auf

Mehr

Release: 3.45 onesto2go. Release Note. Inhalt. ONESTO2GO... 2 I. onesto2go Seite 1

Release: 3.45 onesto2go. Release Note. Inhalt. ONESTO2GO... 2 I. onesto2go Seite 1 Release Note Inhalt ONESTO2GO... 2 I. onesto2go... 2 Seite 1 ONESTO2GO I. onesto2go Funktionsbereich Neu Funktion onesto Applikation onesto2go Mobile Solution Wir freuen uns mit dem Release 3.45 onesto2go

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen FAQ-Liste 1. Administration 2. Flugbuchung 3. Hotelbuchung 4. Mietwagen 5. Bahnbuchung 1. Administration Wie bekomme ich ein neues Passwort, wenn ich meines vergessen habe? Wenn

Mehr

S. 3-4 S. 5-7 S S. 18 S. 19 S. 20 S S. 25

S. 3-4 S. 5-7 S S. 18 S. 19 S. 20 S S. 25 Buchungsleitfaden 1 Überblick Anmeldung Mein Profil Hotelsuche Buchungsübersicht Stornierung Umbuchung Buchungsvertreter Kontakt S. 3-4 S. 5-7 S. 8-17 S. 18 S. 19 S. 20 S. 21-24 S. 25 2 2 Anmeldung Internet/URL

Mehr

BCD Travel Reisebüro Expert Travel GmbH Im Erlengrund Oberhausen

BCD Travel Reisebüro Expert Travel GmbH Im Erlengrund Oberhausen Kontakt BCD Travel Reisebüro Expert Travel NL Rhein Main Robert-Bosch-Str. 25a 63225 Langen (Hessen) BCD Travel Reisebüro Expert Travel GmbH Im Erlengrund 3 46149 Oberhausen Langen Mo. Fr. 08:00 18:00

Mehr

Leitfaden für Travel Arranger

Leitfaden für Travel Arranger Leitfaden für Travel Arranger Überblick Allgemeine Informationen Log-in als Travel Arranger Auswahl des Reisenden Auswahl Buchungsmodus und Reisender Reisende ohne E-Mail-Adresse Angaben zu den Reisenden

Mehr

Release Note: Agent

Release Note: Agent Inhalt Allgemein...2 I. Anzeige der letzten Login-Details... 2 II. Sortierung der Vorgesetzten Liste... 3 III. Automatische Änderung des Benutzernamens bei Mailadressenänderung... 4 IV. Amadeus Webservices...

Mehr

Release Note: 2014.8 Agent

Release Note: 2014.8 Agent Inhalt ALLGEMEIN...2 I. Automatische Übernahme administrativer Einstellungen... 2 II. Editierbarkeit des Formulars für gefährdete Ziele... 4 FLUG...5 I. Air Berlin Direktschnittstelle... 5 BAHN...6 I.

Mehr

Release Note: Agent

Release Note: Agent Inhalt ALLGEMEIN...2 I. Erweiterung der onesto Buchungsdaten... 2 II. Vorbelegung der Abfragedaten... 2 FLUG...3 I. Premium Economy... 3 II. Übermittlung Zusatzdaten an American Express bei EasyJet Buchung...

Mehr

Online-Reisemittelbestellung zum 3. ordentlichen Bundeskongress der ver.di

Online-Reisemittelbestellung zum 3. ordentlichen Bundeskongress der ver.di Online-Reisemittelbestellung zum 3. ordentlichen Bundeskongress der ver.di 1. Anmeldung im System Das Passwort für die erstmalige Benutzung wird an Ihre E-Mail-Adresse versendet, sofern Ihre E-Mail-Anschrift

Mehr

Sie erreichen uns zu unseren Bürozeiten, Montags Freitags von 9:00 17:00 Uhr. Mein Passwort funktioniert nicht mehr. Was kann ich tun?

Sie erreichen uns zu unseren Bürozeiten, Montags Freitags von 9:00 17:00 Uhr. Mein Passwort funktioniert nicht mehr. Was kann ich tun? Wie kann ich den RIU PartnerClub erreichen Sie erreichen uns zu unseren Bürozeiten, Montags Freitags von 9:00 17:00 Uhr. RIU PartnerClub Tel: 0034-971-491168 RIU Centre Fax: 0034-971-260566 07610 Playa

Mehr

Kurzanleitung zur Registrierung für das Buchungs- und Bestelltool von Reisemitteln »RIS light«

Kurzanleitung zur Registrierung für das Buchungs- und Bestelltool von Reisemitteln »RIS light« Kurzanleitung zur Registrierung für das Buchungs- und Bestelltool von Reisemitteln»RIS light« Inhaltsverzeichnis 1. Login/Registrierung.. 2. Die Startseite. 3. Benutzerprofile / Neuanlage... 4. Neue Reise/

Mehr

Release Note. Release: 3.44 Agent. Inhalt

Release Note. Release: 3.44 Agent. Inhalt Release Note Inhalt ALLGEMEINES... 2 I. Darstellung von Zusatzdaten auf dem Reiseplan... 2 II. Deaktivierung der Autovervollständigung der Login Daten im Browser... 3 III. Kennwortwechsel mit erneuter

Mehr

Klicken Sie im Schmetterling Argus unter dem Menü Hotels auf den Button Schmetterling Thysania

Klicken Sie im Schmetterling Argus unter dem Menü Hotels auf den Button Schmetterling Thysania Buchung eines Hotels Klicken Sie im Schmetterling Argus unter dem Menü Hotels auf den Button Schmetterling Thysania Es öffnet sich folgendes Fenster: Hier können Sie direkt mit Ihrer Suchanfrage beginnen:

Mehr

ÖBB Handbuch Steuerticket ÖBB Handbuch Steuerticket

ÖBB Handbuch Steuerticket ÖBB Handbuch Steuerticket ÖBB Handbuch Steuerticket 1 Inhalt Erstanmeldung von Mitarbeitern oder Pensionisten... 3 Anmeldung von bereits registrierten Mitarbeitern... 5 Buchung eines Steuertickets... 7 Allgemeines... 7 Auswahl

Mehr

So funktioniert die Anmeldung bei IhrHeimplatz.de

So funktioniert die Anmeldung bei IhrHeimplatz.de So funktioniert die Anmeldung bei IhrHeimplatz.de Um ein Profil bei IhrHeimplatz.de zu erstellen klicken Sie bitte im Bereich auf kostenlos anmelden. Wichtig: a) Selbst wenn Ihre Einrichtung bereits bei

Mehr

Beispielbuchung Bitte klicken Sie auf den Button ChoiceAir

Beispielbuchung Bitte klicken Sie auf den Button ChoiceAir Beispielbuchung Bitte klicken Sie auf den Button ChoiceAir Buchungsmöglichkeiten Flüge buchen. ChoiceAir dient zur Reservierung der Flüge. Sobald Sie eine Kreuzfahrtreservierung angelegt haben, können

Mehr

Buchungsanleitung bahn.business Bucher Einstiege in die Buchungsmaske Informationen und Tipps zu den Buchungsschritten

Buchungsanleitung bahn.business Bucher Einstiege in die Buchungsmaske Informationen und Tipps zu den Buchungsschritten Buchungsanleitung bahn.business Bucher Einstiege in die Buchungsmaske Informationen und Tipps zu den Buchungsschritten DB Vertrieb GmbH, Buchungsanleitung bahn.business Bucher, Apr 07 Einstiege in die

Mehr

Nutzerhandbuch Stand: Januar 2014

Nutzerhandbuch Stand: Januar 2014 Atlatos Profi Traveller Nutzerhandbuch Stand: Januar 2014 Seite 1 von 22 Inhaltsverzeichnis 1. Die Nutzung des Atlatos Profi Travellers......4 1.1 Die Willkommensseite...5 1.2 Benutzerprofil und Passwort...6

Mehr

Buchungsanleitung bahn.business Selbstbucher Einstiege in die Buchungsmaske Informationen und Tipps zu den Buchungsschritten

Buchungsanleitung bahn.business Selbstbucher Einstiege in die Buchungsmaske Informationen und Tipps zu den Buchungsschritten Buchungsanleitung bahn.business Selbstbucher Einstiege in die Buchungsmaske Informationen und Tipps zu den Buchungsschritten DB Vertrieb GmbH, Buchungsanleitung bahn.business Selbstbucher, Sep 06 Einstiege

Mehr

Erste Schritte Bucher im bahn.business Onlineportal Die Funktion des Buchers Profile anlegen Selbstbucher anlegen

Erste Schritte Bucher im bahn.business Onlineportal Die Funktion des Buchers Profile anlegen Selbstbucher anlegen Erste Schritte Bucher im bahn.business Onlineportal Die Funktion des Buchers Profile anlegen Selbstbucher anlegen . Die Aufgabe des Buchers Als Bucher sind Sie im bahn.business Onlineportal die zentrale

Mehr

Das Großkundenportal der Bahn. Handbuch für Bucher der Landesverwaltung Nordrhein - Westfalen. Version 06.12.2007. Stand: 11.12.2006 Stand: 01.04.

Das Großkundenportal der Bahn. Handbuch für Bucher der Landesverwaltung Nordrhein - Westfalen. Version 06.12.2007. Stand: 11.12.2006 Stand: 01.04. Stand: 11.12.2006 Stand: 01.04.2007 Das Großkundenportal der Bahn Handbuch für Bucher der Landesverwaltung Nordrhein - Westfalen Version 06.12.2007 Die Nutzerrolle Bucher Firmen-Kreditkarte als Zahlungsmittel

Mehr

Die App onesto2go Ihr mobiler Zugriff auf OBT

Die App onesto2go Ihr mobiler Zugriff auf OBT Die App onesto2go Ihr mobiler Zugriff auf OBT Inhalt Ihre Vorteile Funktionsumfang der App Aktivierungsprozess Schritt-für-Schritt-Bedienungsanleitung Nutzen Sie als Reisender die Vorteile von OBT jetzt

Mehr

Outdoorbuchungskalender

Outdoorbuchungskalender Outdoorbuchungskalender Handbuch für Instruktoren Version: 1.2 / 22.11.2013 Handbuch Instruktoren I. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines...3 2 Erstregistration...4 3 Login...5 4 Passwort vergessen / Neues

Mehr

Schritt für Schritt zum Veranstaltungsticket als Online-Ticket

Schritt für Schritt zum Veranstaltungsticket als Online-Ticket Schritt für Schritt zum Veranstaltungsticket als Online-Ticket DB Vertrieb GmbH Vertrieb Geschäftskunden DB Vertrieb GmbH, DB_SfS zum VaT als Online-Ticket_erstellt: P.DVB 2 (V)_V1.1_15.02.2016 Angela

Mehr

Nutzerhandbuch Stand: Januar 2012

Nutzerhandbuch Stand: Januar 2012 TravelSuite powered by Nutzerhandbuch Stand: Januar 2012 Seite 1 von 23 Inhaltsverzeichnis 1. Die Nutzung des Atlatos Profi Traveller......4 1.1 Willkommensseite... 5 1.2 Benutzerprofil und Passwort...

Mehr

Buchungsanleitung bahn.business Travel Manager Einstiege in die Buchungsmaske Informationen und Tipps zu den Buchungsschritten

Buchungsanleitung bahn.business Travel Manager Einstiege in die Buchungsmaske Informationen und Tipps zu den Buchungsschritten Buchungsanleitung bahn.business Travel Manager Einstiege in die Buchungsmaske Informationen und Tipps zu den Buchungsschritten Einstiege in die Buchungsmaske Als Travel Manager im bahn.business Portal

Mehr

How to Drupal 8 CMS. Tertianum Juni 2016

How to Drupal 8 CMS. Tertianum Juni 2016 How to Drupal 8 CMS Tertianum Juni 06 Inhaltsverzeichnis Login-Screen Die Redakteur Menüleiste 5 Inhaltsübersichtsseite 7 Inhalte hinzufügen 8 Erstellen von Terminen 9 PIO Hotspot Map erstellen 0 Presseeintrag

Mehr

Hinweise zum neuen Buchungssystem

Hinweise zum neuen Buchungssystem Hinweise zum neuen Buchungssystem Login / Logout Öffnen Sie in Ihrem Browser die Seite www.stadtteilauto.info. Rechts oben finden Sie das Kundenlogin. Oder verwenden Sie den Buchen Button. Erster Login

Mehr

Buchungsanleitung bahn.business Bucher Einstiege in die Buchungsmaske Informationen und Tipps zu den Buchungsschritten

Buchungsanleitung bahn.business Bucher Einstiege in die Buchungsmaske Informationen und Tipps zu den Buchungsschritten Buchungsanleitung bahn.business Bucher Einstiege in die Buchungsmaske Informationen und Tipps zu den Buchungsschritten DB Vertrieb GmbH, Buchungsanleitung bahn.business Bucher, Sep 06 Einstiege in die

Mehr

Release Note: 2015.02 Agent

Release Note: 2015.02 Agent Inhalt ALLGEMEIN...2 I. Abschaltung Verschlüsselungsverfahren SSLv3... 2 II. Filterfunktion für Dropdownboxen... 3 III. Genehmigungsmails ohne Kalenderanhang... 4 IV. Anzeige Anrede... 5 FLUG...6 I. Hinzubuchen

Mehr

Atlatos Profi Traveller. Handbuch für Reisende. Stand Mai 2015

Atlatos Profi Traveller. Handbuch für Reisende. Stand Mai 2015 Atlatos Profi Traveller Handbuch für Reisende Stand Mai 2015 Atlatos GmbH Tel.: 06431-212498- 0 Fax: 06431-212498- 19 Atlatos GmbH Sitz der Gesellschaft : Schloßstr. 24 65594 Runkel Registergericht : Limburg

Mehr

ANMELDEN... 3 NEUE ERFASSEN... 4 KONTAKTE HINZUFÜGEN ODER ABÄNDERN... 8 KALENDER VERWALTEN AUFGABEN VERWALTEN... 13

ANMELDEN... 3 NEUE  ERFASSEN... 4 KONTAKTE HINZUFÜGEN ODER ABÄNDERN... 8 KALENDER VERWALTEN AUFGABEN VERWALTEN... 13 SmarterMail 11.12.2013Fehler! Verwenden Sie die Registerkarte 'Start', um Überschrift 1 ohne Numm. dem Text zuzuweisen, der hier angezeigt werden soll.li-life edv+internet est. 2 Inhaltsverzeichnis ANMELDEN...

Mehr

Veranstaltungsticket 2017 für die Einrichtungen der Evangelischen Kirche und Diakonie Katholischen Kirche und Caritas

Veranstaltungsticket 2017 für die Einrichtungen der Evangelischen Kirche und Diakonie Katholischen Kirche und Caritas Veranstaltungsticket 2017 für die Einrichtungen der Evangelischen Kirche und Diakonie Katholischen Kirche und Caritas DB Vertrieb GmbH Vertrieb Geschäftskunden Christine Mangold 2017 Ihre drei Wege zum

Mehr

Die Hochschule Wismar

Die Hochschule Wismar Leitfaden zur Online-Bewerbung an der Hochschule Wismar (für zulassungsbeschränkte Studiengänge, Studiengänge mit künstlerischer Eignungsprüfung, Masterstudiengänge und Bewerbungen für höhere Fachsemester)

Mehr

Anwenderhandbuch Online Redaktionssystem. Datenübermittlung Kirchennachrichten Stand: April 2010

Anwenderhandbuch Online Redaktionssystem. Datenübermittlung Kirchennachrichten Stand: April 2010 Anwenderhandbuch Online Redaktionssystem Datenübermittlung Kirchennachrichten Stand: April 2010 2 15 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Einführung... 3 1. Login... 4 1.1 Persönliche Daten eingeben...

Mehr

AIRBERLIN & NIKI IN CETS

AIRBERLIN & NIKI IN CETS AIRBERLIN & NIKI IN CETS Buchungsanleitung Allgemein CODE IM FELD VERANSTALTER/KATALOG AIRB 010 BUCHUNGSKLASSEN UND TARIFAUSWAHL Z JustFly Kurz- und Mittelstrecke Economy Class E FlyDeal Kurz-, Mittel-

Mehr

Benutzer-Dokumentation Version v2.1 vom

Benutzer-Dokumentation Version v2.1 vom Die folgende Dokumentation beschreibt die Verwendung des Essen-Informations-Systems (EIS) des Kindergarten Wasserburg (B) und der Grundschule Wasserburg (B). Das EIS wird über die Website http://eis.kindergarten-wasserburg.de

Mehr

Buchung Rail & Fly in den touristischen Reservierungssystemen. März 2016

Buchung Rail & Fly in den touristischen Reservierungssystemen. März 2016 Buchung Rail & Fly in den touristischen Reservierungssystemen März 2016 Buchung Rail & Fly in den touristischen Reservierungssystemen Damit Sie Rail & Fly wieder über Ihr touristisches Buchungssystem einbuchen

Mehr

eshop-benutzeranleitung

eshop-benutzeranleitung Eine Anleitung in zehn Schritten Mit dieser Anleitung lernen Sie in wenigen Minuten den neuen Pestalozzi Haustechnik eshop zu benutzen. Sie kennen die wichtigsten Funktionen und finden die Information,

Mehr

Hilfe für die Internetbuchung

Hilfe für die Internetbuchung Hilfe für die Internetbuchung 1. Allgemeines... 2 2. Impressum und Hilfe... 2 3. Registrierung... 2 3.1 Neu registrieren... 3 3.2 Registrierung ändern... 4 3.3 Kennung vergessen... 5 4. Fahrtwunsch-Buchung

Mehr

Anleitung für die Virtuelle Poststelle der Stadt Balingen

Anleitung für die Virtuelle Poststelle der Stadt Balingen Anleitung für die Virtuelle Poststelle der Stadt Balingen Um mit der Stadt Balingen gesichert per Email kommunizieren zu können, haben wir eine Virtuelle Poststelle eingerichtet: Die virtuelle Poststelle

Mehr

TSV LE SKI Online Portal

TSV LE SKI Online Portal TSV LE SKI Online Portal Anwender Leitfaden Bernhard Breitsch / Stand 30.10.2010 Zugangsdaten https://ausfahrten.leinfelden-ski.de Benutzername: Kennwort: Max Mustermann meins Es können beide Explorer

Mehr

Vorgang - Produktsuche

Vorgang - Produktsuche Vorgang - Produktsuche Inhalt Allgemeines Eingabemasken Pauschal und Hotel Flug Bedienung und Datenanzeige Übergabe an Expert Allgemeines Sie können die Produktsuche über die gleichnamige Schaltfläche

Mehr

Sie möchten ein Ticket einfach und bequem am PC buchen und gleich nutzen? Dann empfehlen wir Ihnen das Online-Ticket

Sie möchten ein Ticket einfach und bequem am PC buchen und gleich nutzen? Dann empfehlen wir Ihnen das Online-Ticket Sie möchten ein Ticket einfach und bequem am PC buchen und gleich nutzen? Dann empfehlen wir Ihnen das Online-Ticket Buchung bis kurz vor Abfahrt des Zuges möglich.* Ticket zum Selbstausdrucken oder zum

Mehr

Buchungsanleitung für Kurse des Gläsernen Labors. auf unserer neuen Internetseite für mobile Endgeräte

Buchungsanleitung für Kurse des Gläsernen Labors. auf unserer neuen Internetseite für mobile Endgeräte Buchungsanleitung für Kurse des Gläsernen Labors auf unserer neuen Internetseite für mobile Endgeräte 1. Unter www.glaesernes-labor.de öffnet sich die Internetseite. 2. Rechtsoben finden Sie ein Symbol,

Mehr

Buchungsanleitung bahn.business Travel Manager Einstiege in die Buchungsmaske Informationen und Tipps zu den Buchungsschritten

Buchungsanleitung bahn.business Travel Manager Einstiege in die Buchungsmaske Informationen und Tipps zu den Buchungsschritten Buchungsanleitung bahn.business Travel Manager Einstiege in die Buchungsmaske Informationen und Tipps zu den Buchungsschritten Einstiege in die Buchungsmaske Als Travel Manager im bahn.business Portal

Mehr

Handbuch oasebw Seite 1 von 11

Handbuch oasebw Seite 1 von 11 Seite 1 von 11 Seite 2 von 11 Inhaltsverzeichnis BESCHREIBUNG 4 STARTSEITE 5 ANTRAG ZUR JUGENDERHOLUNG FÜR FINANZIELL SCHWÄCHER GESTELLTE (A1) 5 REGISTRIEREN 5 ANMELDEN 5 PASSWORT VERGESSEN 5 VORLAGEN

Mehr

Hotline: 0231/ (Mo-Fr 9-17 Uhr) oder Benutzerhandbuch zur Registrierung

Hotline: 0231/ (Mo-Fr 9-17 Uhr) oder Benutzerhandbuch zur Registrierung Benutzerhandbuch zur Registrierung Version 1.0, Stand: 29.02.2016 Seite 1 von 11 PfAD.wtg - Handbuch Registrierung 1. Anlegen Ihres Leistungsangebots mit Startcodeverfahren Die nachfolgende Beschreibung

Mehr

BCD Travel Business Benutzerhandbuch Juli 2006

BCD Travel Business Benutzerhandbuch Juli 2006 BCD Travel Business Benutzerhandbuch Juli 2006 Page 1 of 40 1 ANMELDEN...3 1.1 ANMELDEN...3 1.2 HOME...4 2 PROFIL...5 2.1 PERSÖNLICHE DATEN...5 2.2 ZAHLUNG...5 2.3 ZUSTELLUNG...5 2.4 PRÄFERENZEN...6 2.5

Mehr

Anwenderbeschreibung zur Online-Pru fungsverwaltung

Anwenderbeschreibung zur Online-Pru fungsverwaltung Anwenderbeschreibung zur Online-Pru fungsverwaltung Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Einleitung... 3 2 Internetaufruf der Prüfungsverwaltung... 3 2.1 ONLINE Portal... 4 2.1.2 Probleme bei der

Mehr

Handbuch Homepage. Kontakt: Buchhandlung LDE Tel. : 07851/

Handbuch Homepage. Kontakt: Buchhandlung LDE Tel. : 07851/ Handbuch Homepage Kontakt: Buchhandlung LDE Tel. : 07851/48599-0 service@lde-online.net Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer unserer Homepage, Dieses Handbuch für die Homepage der Buchhandlung LDE soll

Mehr

SOMMAIRE DAS BUCHUNGSVERFAHREN, SCHRITT FÜR SCHRITT UMBUCHUNGEN AUF SNCF.EU EINEN PASS, EINE ERMÄSSIGUNGSKARTE ODER EIN ABONNEMENT KAUFEN

SOMMAIRE DAS BUCHUNGSVERFAHREN, SCHRITT FÜR SCHRITT UMBUCHUNGEN AUF  SNCF.EU EINEN PASS, EINE ERMÄSSIGUNGSKARTE ODER EIN ABONNEMENT KAUFEN SOMMAIRE DAS BUCHUNGSVERFAHREN, SCHRITT FÜR SCHRITT 1: EIN BENUTZERKONTO ERSTELLEN 2: SICH AUF HTTPS://DEUTSCHLAND.VOYAGES- SNCF.EU ANMELDEN 3: DIE BUCHUNGSMASCHINE 4: IHREN PLATZWUNSCH ANGEBEN UND IHREN

Mehr

ExpressInvoice. Elektronische Rechnungsabwicklung. Handbuch

ExpressInvoice. Elektronische Rechnungsabwicklung. Handbuch ExpressInvoice Elektronische Rechnungsabwicklung Handbuch 0 INHALT www.tnt.com SEITE 03.... EINFÜHRUNG SEITE 04.... IHRE REGISTRIERUNG ZU EXPRESSINVOICE SEITE 06... 3. DIE FUNKTIONSWEISE VON EXPRESSINVOICE

Mehr

Beschaffung mit. Auszug aus dem Schulungshandbuch: Erste Schritte im UniKat-System

Beschaffung mit. Auszug aus dem Schulungshandbuch: Erste Schritte im UniKat-System Beschaffung mit Auszug aus dem Schulungshandbuch: Erste Schritte im UniKat-System Stand: 31. Oktober 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Erste Schritte im UniKat-System... 2 1.1 Aufruf des Systems... 2 1.2 Personalisierung...

Mehr

Anmeldeanleitung. Unternehmensverbund der Wirtschaftsakademie. Community des Unternehmensverbundes der Wirtschaftsakademie

Anmeldeanleitung. Unternehmensverbund der Wirtschaftsakademie. Community des Unternehmensverbundes der Wirtschaftsakademie Anmeldeanleitung Community des Unternehmensverbundes der Wirtschaftsakademie Kurzanleitung Anmelden in der Community des Unternehmensverbundes WAK S-H Stand 25.09.2015/Beyer, Enrico, 1/5 1 Anmeldung -

Mehr

DFBnet Spielbericht online Handbuch für Sportrichter

DFBnet Spielbericht online Handbuch für Sportrichter DFBnet Spielbericht online Handbuch für Sportrichter Stand: 14.März 2012 Inhaltsverzeichnis 1 Vorbemerkungen... 1 1.1 Voraussetzungen... 1 1.2 Einwahl in das System... 1 2 Spielberichte auswählen und drucken...

Mehr

-Weiterleitung einrichten

-Weiterleitung einrichten E-Mail-Weiterleitung einrichten Inhaltsverzeichnis E-Mail-Weiterleitung einrichten... 2 1.1 Webmail aufrufen... 2 1.2 Webmail-Anmeldung... 3 1.2.1 Anmeldung über internes Hochschul-Netzwerk... 3 1.2.2

Mehr

Version 1.0 Datum 05.06.2008. 1. Anmeldung... 2

Version 1.0 Datum 05.06.2008. 1. Anmeldung... 2 Anmeldung Wochenplatzbörse Spiez Version 1.0 Datum 05.06.2008 Ersteller Oester Emanuel Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung... 2 1.1. Anmeldeseite... 2 1.2. Anmeldung / Registrierung... 4 1.3. Bestätigungs-Email...

Mehr

Reservation von Abschlagzeiten via Internet

Reservation von Abschlagzeiten via Internet Reservation von Abschlagzeiten via Internet Gültig ab 30.3.2011 Buchung Abschlagzeit Wählen Sie im Internet die Seite: www.golfwaldkirch.ch und klicken Sie dann links oben auf den Button Online Reservation.

Mehr

TSV Havelse 1912 e.v. Tennishalle Seite 1. Bedienungsanleitung ACTIVE COURT. Online Buchungssystem. für Tennis-Hallenplätze

TSV Havelse 1912 e.v. Tennishalle Seite 1. Bedienungsanleitung ACTIVE COURT. Online Buchungssystem. für Tennis-Hallenplätze TSV Havelse 1912 e.v. Tennishalle Seite 1 Bedienungsanleitung ACTIVE COURT Online Buchungssystem für Tennis-Hallenplätze TSV Havelse 1912 e.v. Tennishalle Seite 2 A) INTERNETBUCHUNG am heimischen PC 1.

Mehr

Kurzanleitung Onlineerfassung Versand

Kurzanleitung Onlineerfassung Versand Kurzanleitung Onlineerfassung Versand 1. Anmeldung Den Login erreichen Sie über www.trex-express.de/dresden > Sendungserfasssung. Um eine Nutzung des Programms möglich zu machen, müssen für diese Seite

Mehr

Leitfaden zur Online-Immatrikulation an der Hochschule Wismar (für alle zulassungsfreien Bachelorstudiengänge)

Leitfaden zur Online-Immatrikulation an der Hochschule Wismar (für alle zulassungsfreien Bachelorstudiengänge) Leitfaden zur Online-Immatrikulation an der Hochschule Wismar (für alle zulassungsfreien Bachelorstudiengänge) Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium an der Hochschule Wismar entschieden haben.

Mehr

1. Allgemeines zu MensaMax

1. Allgemeines zu MensaMax Handbuch MensaMax 1 1. Allgemeines zu MensaMax 1.1 Was ist MensaMax? MensaMax ist eine Software zur Verwaltung rund um das Schulessen. Alle an der Verpflegung beteiligten Personen können über eine moderne

Mehr

Ihr persönlicher Leitfaden für die hotel.de

Ihr persönlicher Leitfaden für die hotel.de Ihr persönlicher Leitfaden für die hotel.de Travel Arranger Funktion Leitfaden für Travel Arranger Ihre Firmenkundenanwendung von hotel.de ist sowohl für Selbstbucher, als auch für vielbuchende Reiseassistenten,

Mehr

Erfolgreiches Online Travel Management

Erfolgreiches Online Travel Management Erfolgreiches Online Travel Management Günstige Serviceentgelte Neutraler Vergleich aller Anbieter Mehr Komfort in der Reiseorganisation Kostenreduzierung durch Prozessoptimierung 3 Buchungs und Travel

Mehr

LEITFADEN ZUR NUTZUNG DES STUDENTS PERSONAL INFORMATION CENTERS (SPIC) TEACHERS ADMINISTRATION CENTERS (TAC) UND. (Stand: August 2013)

LEITFADEN ZUR NUTZUNG DES STUDENTS PERSONAL INFORMATION CENTERS (SPIC) TEACHERS ADMINISTRATION CENTERS (TAC) UND. (Stand: August 2013) LEITFADEN ZUR NUTZUNG DES STUDENTS PERSONAL INFORMATION CENTERS (SPIC) UND TEACHERS ADMINISTRATION CENTERS (TAC) (Stand: August 2013) LEITFADEN ZUR NUTZUNG DES SPIC UND TAC Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...

Mehr

Dies ist ein allgemeingültiger Leitfaden. Stellvertretend für Ihre Firma bzw. Ihr Firmenlogo haben wir die XY-Group gewählt.

Dies ist ein allgemeingültiger Leitfaden. Stellvertretend für Ihre Firma bzw. Ihr Firmenlogo haben wir die XY-Group gewählt. Ihr persönlicher Buchungsleitfaden für hotel.de hotel.info Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der einzelnen Buchungsschritte und Funktionen sowie Tipps und Tricks zu Ihrer Firmenanwendung. Dies ist

Mehr

Online-Bestellung Tageskarten für Mitglieder des FC St. Pauli, die nicht im Besitz einer Dauer- oder Saisonkarte sind.

Online-Bestellung Tageskarten für Mitglieder des FC St. Pauli, die nicht im Besitz einer Dauer- oder Saisonkarte sind. Online-Bestellung Tageskarten für Mitglieder des FC St. Pauli, die nicht im Besitz einer Dauer- oder Saisonkarte sind. 1. Anmeldung Soweit noch nicht geschehen, muss im Vorfeld (vor Verkaufsstart am 21.07.)

Mehr

Schritt für Schritt zum Online-Ticket für Geschäftsreisen mit der Deutschen Bahn

Schritt für Schritt zum Online-Ticket für Geschäftsreisen mit der Deutschen Bahn Schritt für Schritt zum Online-Ticket für Geschäftsreisen mit der Deutschen Bahn Foto: Carsten Görling DB Vertrieb GmbH Online-Vertrieb/Geschäftsreisen 13.06.2010 Sie möchten ein Ticket einfach und bequem

Mehr

Verwendung des VoIP-Portals

Verwendung des VoIP-Portals 1. Anmeldung und Grundlagen Verwendung des VoIP-Portals Mit dem VoIP-Portal können Sie viele Telefonie-Funktionen wie z. B. Ruf-Weiterleitungen online steuern. Um auf das VoIP-Portal zu gelangen, geben

Mehr

ELVIA Sicherheitsbarometer Hotel 2009

ELVIA Sicherheitsbarometer Hotel 2009 ELVIA Sicherheitsbarometer Hotel 9 in Zusammenarbeit mit der Professur für empirische und angewandte Tourismuswissenschaft der LEUPHANA Universität Lüneburg ITB Berlin 11.-15. März 9 www.sicherheitsbarometer.de

Mehr

Bildungsveranstaltungen anlegen

Bildungsveranstaltungen anlegen Bildungsveranstaltungen anlegen Für das Anlegen und Verwalten von Veranstaltungen für Ihren Baukasten und für www.bildungsportal-kirche.de steht Ihnen jetzt der Onlineplaner zur Verfügung (login.online-geplant.de).

Mehr

Veranstaltungs-Tool. Online-Verwaltung für Unternehmen & Organisationen. AK-Tool für regionale Girls Day-Arbeitskreise

Veranstaltungs-Tool. Online-Verwaltung für Unternehmen & Organisationen. AK-Tool für regionale Girls Day-Arbeitskreise AK-Tool für regionale Girls Day-Arbeitskreise Veranstaltungs-Tool Online-Verwaltung für Unternehmen & Organisationen. Abb. 1: www.girls-day.de Kapitel 1 - Willkommen beim Veranstaltungs-Tool des Girls

Mehr

Leitfaden. Online-Verwaltung

Leitfaden. Online-Verwaltung Leitfaden Online-Verwaltung Vorwort Liebe Lehrbeauftragte, der folgende Leitfaden zeigt Ihnen schnell und einfach, wie Sie Ihr Profil in der Online-Verwaltung einrichten und Ihren Kurs anlegen. Außerdem

Mehr

UC ebanking prime Einrichtung eines neuen Users

UC ebanking prime Einrichtung eines neuen Users UC ebanking prime Einrichtung eines neuen Users Quick Guide Stand Juli 2013 Inhalt 1. WIZARD STARTEN 2. BENUTZER ANLEGEN 3. RECHTEGRUPPEN ZUWEISEN 4. KONTENBERECHTIGUNGEN VERGEBEN 5. KUNDEN-ID ANLEGEN

Mehr

Handbuch. Herzlich Willkommen im neuen ExpertenPortal der top itservices AG. Sie haben Fragen zu der Registrierung oder Bedienung?

Handbuch. Herzlich Willkommen im neuen ExpertenPortal der top itservices AG. Sie haben Fragen zu der Registrierung oder Bedienung? Handbuch Herzlich Willkommen im neuen ExpertenPortal der top itservices AG. Sie haben Fragen zu der Registrierung oder Bedienung? Schauen Sie in unserem Handbuch nach oder kontaktieren Sie unser Support

Mehr

Wie erreiche ich was?

Wie erreiche ich was? Wie erreiche ich was? Projekt: Bezeichnung: CRM Customer Relationship Management Stammdaten - Adresse / Ansprechpartner anlegen - Schnellfunktion Version: 4.11. Datum: 22. August 2014 Kurzbeschreibung:

Mehr

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, lieber Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter,

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, lieber Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter, Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, lieber Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter, Diese Anleitung soll Sie bei Ihren ersten Schritten mit der Lernplattform begleiten und Ihnen Hilfestellung geben. erste

Mehr

Amadeus Hotel Store. Tipps & Tricks Oktober 2009. Taking hotel consolidator content to a new level with Transhotel

Amadeus Hotel Store. Tipps & Tricks Oktober 2009. Taking hotel consolidator content to a new level with Transhotel Amadeus Hotel Store Tipps & Tricks Oktober 2009 Taking hotel consolidator content to a new level with Transhotel Inhaltsverzeichnis 1. Buchen direkt aus dem Flug-PNR... 3 1.1. Aufruf von Amadeus Hotel

Mehr

IHR BOOKING GUIDE FÜR DAS HRS BUCHUNGSPORTAL.

IHR BOOKING GUIDE FÜR DAS HRS BUCHUNGSPORTAL. IHR BOOKING GUIDE FÜR DAS HRS BUCHUNGSPORTAL. 1 HOHER BUCHUNGSKOMFORT UND EFFIZIENTER BUCHUNGSPROZESS. HRS - der europäische Marktführer für Online-Hotelbuchungen: 250.000 Hotels weltweit in allen Kategorien

Mehr

DFP Kalender. Einstiegshilfe Punkte Buchung für Fortbildungsanbieter 1. SCHNELLBUCHUNG 2 2. EXCEL BUCHUNGSMODUS 6 3. STORNIERUNG VON BUCHUNGEN 8

DFP Kalender. Einstiegshilfe Punkte Buchung für Fortbildungsanbieter 1. SCHNELLBUCHUNG 2 2. EXCEL BUCHUNGSMODUS 6 3. STORNIERUNG VON BUCHUNGEN 8 DFP Kalender Einstiegshilfe Punkte Buchung für Fortbildungsanbieter 1. SCHNELLBUCHUNG 2 2. EXCEL BUCHUNGSMODUS 6 3. STORNIERUNG VON BUCHUNGEN 8 GRUNDSÄTZLICHES/VORAUSSETZUNGEN Die Buchung kann erst nach

Mehr

1. Anmeldung Internetadresse: http://www.bsbvernetzt.de ACHTUNG! Bevor Sie sich im BSBverNETzt anmelden, fragen Sie innerhalb Ihres Vereins, ob bereits Zugangsdaten generiert wurden. Durch eine Neuanmeldung

Mehr

Wegweiser zur Online-Buchung

Wegweiser zur Online-Buchung Wegweiser zur Online-Buchung 1. Anmelden Um auf Ihre Kundendaten und auf Verkaufsinformationen zugreifen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich: 1. 2. Klicken Sie auf diesen Unterpunkt, dann erscheinen

Mehr

ÖBB Businesscard. Im Ticketshop. Registrierung, Anmeldung, Buchung und Storno. tickets.oebb.at

ÖBB Businesscard. Im Ticketshop. Registrierung, Anmeldung, Buchung und Storno. tickets.oebb.at ÖBB Businesscard Im Ticketshop tickets.oebb.at Registrierung, Anmeldung, Buchung und Storno 1 Inhaltsverzeichnis: 1 Registrierung...3 2 Anmeldung...4 3 Probleme bei der Registrierung.. 5 3.1. Konto löschen

Mehr

Anleitung zur Pflege des Firmenkontos auf der PLG Homepage. Wie Sie Ihre Daten ganz einfach selber bearbeiten können!

Anleitung zur Pflege des Firmenkontos auf der PLG Homepage. Wie Sie Ihre Daten ganz einfach selber bearbeiten können! Anleitung zur Pflege des Firmenkontos auf der PLG Homepage Wie Sie Ihre Daten ganz einfach selber bearbeiten können! Inhaltsverzeichnis Wie komme ich zu meinen Zugangsdaten? 3 Login 3 Statistik und Passwort

Mehr

Ihr Zugang zum Mini-Account für das Online Buchungssystem

Ihr Zugang zum Mini-Account für das Online Buchungssystem Ihr Zugang zum Mini-Account für das Online Buchungssystem Mit dem Mini-Account haben Sie volle Kontrolle über Ihre Unterkunft in unserem Vertriebsnetzwerk. Dadurch können Sie den Belegungskalender aktualisieren,

Mehr

Benutzerhandbuch zur Lieferantenregistrierung

Benutzerhandbuch zur Lieferantenregistrierung Benutzerhandbuch zur Lieferantenregistrierung Benutzerhandbuch zur Benutzung der Lieferantenregistrierung / des Lieferantenportals der Remmers Baustofftechnik GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Firmen-

Mehr

EMD-S TraviAustria CustomViewpoint Script

EMD-S TraviAustria CustomViewpoint Script EMD-S TraviAustria CustomViewpoint Script Benutzerhandbuch 1 Allgemeine Informationen Version: EMD BETA Version 1.3/2014 Kontakt: TraviAustria, Datenservice für Reise und Touristik GmbH & Co. Nfg. KG Dresdner

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen I Allgemeines billiger-mietwagen.de tritt nur als Vermittler von Beförderungsleistungen und anderen touristischen Einzelleistungen auf. Mietverträge kommen ausschließlich

Mehr

Tipps zum Online Einkaufen bei der Ökokiste Kirchdorf

Tipps zum Online Einkaufen bei der Ökokiste Kirchdorf Tipps zum Online Einkaufen bei der Ökokiste Kirchdorf Allgemeines Wenn Sie unseren Online-Shop aufrufen, erhalten Sie folgendes Bild: Auf der linken Seite befinden sich die Anmeldung für unsere Stammkunden,

Mehr

Anwenderdokumentation

Anwenderdokumentation Anwenderdokumentation SAP Supplier Lifecycle Management SAP SLC 1.0 SP02 Alle Rechte vorbehalten Inhaltsverzeichnis 1 SAP Supplier Lifecycle Management (SAP SLC)... Fehler! Textmarke nicht definiert. 1

Mehr

Anleitung zum Einstieg in die Baustellendatenbank

Anleitung zum Einstieg in die Baustellendatenbank Anleitung zum Einstieg in die Baustellendatenbank Die BUAK hat gemeinsam mit der Arbeitsinspektion und dem Verkehrs-Arbeitsinspektorat eine Webapplikation zur Bekanntgabe nachfolgend angeführter Baustellenmeldungen

Mehr

Rail&Fly E-Ticketing. Information für IATA-Agenturen. Rail&Fly E-Ticketing. (Stand: 01. Juli 2008)

Rail&Fly E-Ticketing. Information für IATA-Agenturen. Rail&Fly E-Ticketing. (Stand: 01. Juli 2008) Rail&Fly E-Ticketing Information für IATA-Agenturen Rail&Fly E-Ticketing (Stand: 01. Juli 2008) Index 1 Vorwort 3 2 Buchen von Rail&Fly-Segmenten... 3 3 Reisedokumente für Rail&Fly-Kunden 3 4 Zeitliche

Mehr

airberlin business benefits

airberlin business benefits airberlin business benefits Individuelle Produkte für Firmenkunden Ob kleine Arztpraxis, Anwaltskanzlei, Mittelständler oder Großkonzern, airberlin hat für jedes Unternehmen ein passendes Angebot, das

Mehr

Sie können das Datum im Feld < Option > abändern. Klicken Sie dazu einfach in das Feld, Sie können dann ein Datum eingeben.

Sie können das Datum im Feld < Option > abändern. Klicken Sie dazu einfach in das Feld, Sie können dann ein Datum eingeben. Inbox Inhalt Inbox Vorgänge Übernahme in neuen Vorgang Übernahme in bestehenden Vorgang AER Belegübernahme Dokumentendruck Löschen eines Inbox Vorgang Inbox Dokumente Zuordnung von Dokumenten Inbox Vorgänge

Mehr

Geschrieben von: Administrator Samstag, den 29. Januar 2011 um 11:34 Uhr - Aktualisiert Freitag, den 22. April 2011 um 22:16 Uhr

Geschrieben von: Administrator Samstag, den 29. Januar 2011 um 11:34 Uhr - Aktualisiert Freitag, den 22. April 2011 um 22:16 Uhr {slide=was ist eine Buchung?} Im Unterschied zu einer Anfrage ist eine Buchung für Sie verbindlich. Bei einer Buchung entscheiden Sie sich für eine konkrete Tour mit bestimmten Eigenschaften wie Unterkunftsart,

Mehr

Gehen Sie bitte über Ihren Internet Browser auf die OPC Webseite und wählen Sie Onlineauftrag aus.

Gehen Sie bitte über Ihren Internet Browser auf die OPC Webseite  und wählen Sie Onlineauftrag aus. Onlineauftrag Seite 1 Gehen Sie bitte über Ihren Internet Browser auf die OPC Webseite http://www.opc-courier.com und wählen Sie Onlineauftrag aus. Es erscheint ein Login Fenster: Geben Sie bitte Ihre

Mehr

wochenbettbetreuung.ch V E R S I O N 1. 0. 1 V O M 1 5. 0 2. 2 0 1 5

wochenbettbetreuung.ch V E R S I O N 1. 0. 1 V O M 1 5. 0 2. 2 0 1 5 wochenbettbetreuung.ch ANLEITUNG FÜR DIE NEUE WEBSITE VON WOCHENBET TBETREUUNG.CH V E R S I O N 1. 0. 1 V O M 1 5. 0 2. 2 0 1 5 Inhalt 1. Grundsätzliches 2. Registrierung (Login erstellen) 3. Passwort

Mehr