Überblick. 1. Wozu Fernwartung? Was kann Fernwartung? 2. Die MB Connect Line Hardware. 3. Was ist mbconnect24?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Überblick. 1. Wozu Fernwartung? Was kann Fernwartung? 2. Die MB Connect Line Hardware. 3. Was ist mbconnect24?"

Transkript

1

2 Überblick 1. Wozu Fernwartung? Was kann Fernwartung? 2. Die MB Connect Line Hardware 3. Was ist mbconnect24? 4. Sicherheit in der Industriekommunikation 5. mbconnect24 die 2. Generation und seine Funktionen 6. Warum Fernwartung mit MB Connect Line? Ideas and solutions for remote maintenance. 2

3 Was kann Fernwartung? Erstdiagnose bei Störungen durch einen Spezialisten Maschinen Unterstützung des Bedienpersonals bei Problemen Programmupdates durchführen Datensicherungen durchführen Fernablesen von Zustandsdaten Solar, Wind Anlagen Fernsteuern Zu Hause Ideas and solutions for remote maintenance. 3

4 Warum Fernwartung? Schneller Eingriff durch Servicepersonal Keine Reisekosten Effizienter Einsatz von Spezialisten auf der ganzen Welt Produktionsdaten im persönlichen Zugriff Spart Zeit und Kosten Ideas and solutions for remote maintenance. 4

5 Fernwartung Voraussetzungen und Komponenten Maschinen-Komponenten haben gängige Schnittstellen (Ethernet, RS-232/485, Profibus) Maschine erreichbar über Internet (Festnetz, Breitband oder Mobilfunk) Router (mbnet, mbnet.easy, mbnet.mini ) als Gateway zwischen Telekommunikation und Maschine Zentraler VPN-Server Serviceportal als Internet-Dienst (mbconnect24.net) Fernwartungsportal als vorinstalliertes Komplettsystem (mymbconnect24) Serviceportal als privates Lösungspacket (mymbconnect24.hosted ) Ideas and solutions for remote maintenance. 5

6 Der Fernwartungsbaukasten von MB Connect Line Übersicht Router mbnet Industrierouter für die sichere Fernwartung von Maschinen und Anlagen über das Internet mbnet.easy Der Pragmatiker unter den mbnet Industrieroutern. Das mbnet.easy mbnet.mini Klein aber fein - das mbnet.mini kommt dort zum Einsatz wo Andere keinen Platz mehr finden Ideas and solutions for remote maintenance. 6

7 Industrierouter mbnet Grundausstattung 4 x LAN-Schnittstelle über integrierten 4-Port-Switch Firewall zwei SIM-Karten-Steckplätze USB-Anschluss 4 digitale Eingänge 2 digitale Ausgänge Schlankes Stahlblechgehäuse für die Montage auf einer DIN-Hutschiene Ideas and solutions for remote maintenance. 7

8 Industrierouter mbnet Funktionen sicherer Zugriffsschutz sichere Verbindung über VPN Auslösung der Internet-Einwahl des Routers über digitale Eingänge Datenlogging von bis zu 256 SPS-Variablen (S7-ISO_TCP) mittels I/O Manager Verbindungsaufbau per SMS-Steuerfunktion, DI, DialOut Taste, SPS-Befehl, Einfache Konfiguration über MB Server-Lösung USB-Stick oder integriertes Webinterface integrierter Alarm-Manager für 99 Alarmmeldungen per oder SMS ( Standard Umfang ) Ideas and solutions for remote maintenance. 8

9 Industrierouter mbnet Schnittstellen zum Internet / zur Anlage Je nach Ausführung erfolgt der Internetzugang über das bestehende Netzwerk (LAN) die WAN-Schnittstelle und DSL ein Analog- oder ISDN-Modem für Festnetz Mobilfunk GSM/GPRS/EDGE/UMTS Die Industrierouter mbnet bieten den Zugriff auf alle wesentlichen Anlagenkomponenten: serielle Schnittstellen als RS-232 oder RS-485 konfigurierbar über 90 passende Softwaretreiber MPI-/Profibus-Varianten für S7-300, S7-400 von Siemens integrierter 4-Port-Switch für Ethernetgeräte Ideas and solutions for remote maintenance. 9

10 Industrierouter mbnet Basic mbnet mit LAN mbnet mit LAN und WAN einfacher Einwahlrouter Sichere Verbindung über OpenVPN Internet über Netzwerk oder Modem (Analog, ISDN, GSM, GPRS, EDGE, UMTS, LTE) Redundanz bei GSM und UMTS durch zwei SIM-Karten einfacher Einwahlrouter Sichere Verbindung über OpenVPN Internet über Netzwerk, WAN oder UMTS, LTE Fallback von WAN zu UMTS Redundanz durch zwei UMTS- SIM-Karten Ideas and solutions for remote maintenance. 10

11 Industrierouter mbnet mbnet mit serieller und MPI/Profibus-Schnittstelle mbnet mit zwei seriellen Schnittstellen Wie Basic, jedoch mit: Schnittstellen zur SPS (seriell RS232/485, MPI/PROFIBUS) VPN IPSec, PPTP, L2TP Wie Basic, jedoch mit: Schnittstellen zur SPS (2x seriell RS232/485) VPN IPSec, PPTP, L2TP Ideas and solutions for remote maintenance. 11

12 Industrierouter mbnet.easy & mbnet.mini mbnet.easy mbnet.mini ( Verfügbar ab KW24/14) MDH 835 4x LAN (4-Port Switch) 1x WAN 1X MPI/PROFIBUS 1x RS232/485 1x USB Host 4x Digitaler Eingang 2x Digitaler Ausgang Verbindung nur zum Portal möglich (mbconnect24,mymbconnect24.hosted.midi,.maxi) Kein Modem, keine mbnet.toolbox MDH 860 1x WAN 3x LAN (3-Port Switch) 1x USB Host 2x Digitaler Eingang Verbindung nur zum Portal möglich (mbconnect24, mymbconnect24.hosted,.midi,.maxi) MDH 861 4x LAN (4-Port Switch) 1x USB Host 2x Digitaler Eingang 1x SIM-Kartenslot 1x 3G Modem Unterstützte Netze & Frequenzbänder HSxPA Klasse Verbindung nur zum Portal möglich (mbconnect24, mymbconnect24.hosted,.midi,.maxi) Keine mbnet.toolbox Ideas and solutions for remote maintenance. 12

13 mbnet mit WLAN WLAN Spezifikation: EU (2.412GHz GHz, 1-13 Channel) USA (2.412GHz GHz, 1-11 Channel) WPA/WP2, 64/128/152bit WEP, WPS b: 1,2,5.5,11 Mbps g: 6,9,12,18,24,36,48,54Mbps n: (20Mhz) MCS0-7, up to 72Mbps n: (40Mhz) MCS0-7, up to 150Mbps Ideas and solutions for remote maintenance. 13

14 mbnet.toolbox Facts Einfache Webvisualisierung möglich Volle Integrität mit mbweb2go Eigene Intelligenz im mbnet programmierbar (Scriptsprache) Erweiterte Logging Funktionen Erweiterung der I/O Treiber in der Scriptsprache Integriertes Monitoring mit Aktionslisten (SMS, bei Störungen) Benutzerverwaltung für die Webvisualisierung Ideas and solutions for remote maintenance. 14

15 mbnet.toolbox Visu Elemente << Zeigerinstrument << Werteverlauf << Werteverlauf << Archiv /Logging << Werteverlauf << Eingabe Ideas and solutions for remote maintenance. 15

16 mbnet.toolbox Scriptsprache Ideas and solutions for remote maintenance. 16

17 Webserverzugriff mit mbweb2go (http, https, VNC und RDP) Ideas and solutions for remote maintenance. 17

18 Datenmodem mbspider mbspider Datenmodem mit Webvisualisierung Das programmierbare Datenmodem mit Alarmfunktion und Webvisualisierung dient zur Erfassung von Verbrauchswerten sowie zur Überwachung von Anlagen & Objekten. Mit dem mbspiderlassen sich Zählerstände, Messwerte, logische Zustände und Analogwerte kontinuierlich erfassen. Ideas and solutions for remote maintenance. 18

19 mbspider Fakten Einfach, sicher und flexibel Fernüberwachung, -diagnose und -konfiguration von z.b. Solar-, Biogas- oder Windkraftanlagen Datensammler für alle wichtigen Anlagendaten Schnelle Erkennung von Betriebsstörungen Mitteilungsdienst per oder SMS Automatische Überwachung über LAN/WAN oder RS232/485-Schnittstelle sowie analoge/digitale Eingänge Schnelle und problemlose Einrichtung Ideas and solutions for remote maintenance. 19

20 mbspider Funktionen mbspider 3G mbspider/mbnet.toolbox Unterstützte Netze GPRS EDGE UMTS HSPA+ Frequenzbänder AWS 1700, 1900, 2100 MHz HSxPA Klasse Downlink HSDPA Category 14 (21 Mbps), Uplink HSUPA Category 6 (5,76 Mbps) Einsatzland Global 1x Ethernetport 100 Mbit/sec. (als LAN und WAN nutzbar) 1x USB Host 2.0 2x Digitaler Eingang 2x Analoger Eingang 1x Relais Ausgang OpenVPN, FTP, SQLite Datenbank, Webserver Vorgefertigte Templates für: SMS-Störmelder Energieverbrauch Stromertrag Füllstandskontrolle Temperaturüberwachung Anbindung an: M-Bus (Meter-Bus) über M-Bus Gateway* KNX (EIB) über KNXnet/IP-Gateway* Ideas and solutions for remote maintenance. 20

21 mbspider mit WLAN mbspider mit WLAN als WAN Zugang WLAN Spezifikation: EU (2.412GHz GHz, 1-13 Channel) USA (2.412GHz GHz, 1-11 Channel) WPA/WP2, 64/128/152bit WEP, WPS b: 1,2,5.5,11 Mbps g: 6,9,12,18,24,36,48,54Mbps n: (20Mhz) MCS0-7, up to 72Mbps n: (40Mhz) MCS0-7, up to 150Mbps Ideas and solutions for remote maintenance. 21

22 Prepaid Global SIM Abrundung des Portfolios Prepaid SIM-Karte für internationale Mobilfunk-Verbindungen ohne Mindestvertragslaufzeiten, keine langfristige Vertragsbindung immer das beste Netz und dies mit weltweiter Abdeckung zwei Varianten: EU/EAA (Europäischer Wirtschaftsraum) und World (weltweit) drei Tarife für niedrige (0-5 MB), mittlere (5-10 MB) und hohe (über >10MB) Datenvolumen in Kooperation mit ASPIDER M2M, einem der weltweit führenden M2M-Netzanbieter Ideas and solutions for remote maintenance. 22

23 Prepaid Global SIM Einfach für den Anwender Anwendungsvorteile schnelle und zuverlässige Verbindungen volle Unterstützung der GSM-Dienste (Daten, SMS, CSD) einfache Verwaltung aller SIM-Karten über professionelles MyM2M-Portal volle Kostenkontrolle mit Echtzeit-Nutzung, Benachrichtigung bei der Erreichung von Schwellenwerten transparentes und übersichtliches Tarifmodell einfache Inbetriebnahme durch echtes Plug&Play kein aufwändiges Handling mit Verträgen und Rechnungsstellung Ideas and solutions for remote maintenance. 23

24 Prepaid Global SIM Transparentes Preismodell Preisgestaltung Kauf einer SIM-Karte kostet einmalig 30 EUR mit 15 EUR Guthaben Niedrige monatliche Grundgebühren 1 EUR für 0-5 MB monatliches Datenvolumen 2 EUR für 5-10 MB monatliches Datenvolumen 3 EUR für über 10 MB monatliches Datenvolumen Ideas and solutions for remote maintenance. 24

25 mbsecbox - SPS-Datensicherung und Virenerkennung für S7-300/400 SPS Permanente Sicherung von dynamischen SPS-Daten, wie Rezeptureinstellungen, Sollwerte etc. (DB) Erkennen von Manipulationen in OB, FC, FB, SFC, SFB, SDB Mitteilung per SMS oder bei Änderungen in den Bausteinen Einfaches Zurückspielen der gesicherten Daten, ohne Hersteller-Software Kein Datenverlust beim Austausch der SPS Komfortable Bedienung über die integrierte Weboberfläche oder einfach über Geräte-I/Os Ideas and solutions for remote maintenance. 25

26 Zentrales Serviceportal als intelligente Vermittlungsstelle Ideas and solutions for remote maintenance. 26

27 Der Fernwartungsbaukasten von MB Connect Line Übersicht Server mbconnect24 Der Klassiker Zentrales Serviceportal als intelligente Vermittlungsstelle mymbconnect24 Kundeneigenes Serviceportal zur eigenen Administration mymbconnect24.hosted Kundeneigenes Serviceportal voll gewartet von MB Connect line Ideas and solutions for remote maintenance. 27

28 Zentrales Serviceportal Funktionen zentrales Serviceportal als intelligente Vermittlungsstelle ermöglicht eine einfache und sichere Fernwartung per Mausklick komfortable Benutzer- und Maschinenverwaltung Zugang für das Servicepersonal über jede Internetverbindung komfortables Zugriffsmanagement über dedizierte Benutzerrechte detaillierte Protokollierung aller Aktivitäten Ideas and solutions for remote maintenance. 28

29 Vorinstalliertes Komplettsystem Vorteile vorinstallierter Portalserver für die Servicezentrale beim Kunden intelligente Vermittlungsstelle mit integrierter Benutzer- und Anlagenverwaltung Administration und Hardware in der Servicezentrale oder im Rechenzentrum des Kunden Keine Tunnelendpunkte außerhalb Ihres Zugriffsbereichs Sicheres Komplettsystem bestehend aus VPN-Server und zuverlässigen Industrieroutern mbnet als VPN-Endgeräte Einfache und übersichtliche Konfiguration von Clients und Server Ideas and solutions for remote maintenance. 29

30 Vorinstalliertes Komplettsystem Varianten (S.15 Katalog) mymbconnect24 mini & midi unterstützt als Box-Lösung Unbegrenzte Benutzer bis zu 110/250 Maschinenzugänge/mbNET-Geräte bis zu 5/50 gleichzeitig aktive Verbindungen M2M-Gruppen: 5/50 mymbconnect24 maxi für den Einbau in ein 19 -Rack unterstützt unbegrenzte Benutzer bis zu Maschinenzugänge/mbNET- Geräte bis zu 150 gleichzeitig aktive Verbindungen M2M-Gruppen: 150 Ideas and solutions for remote maintenance. 30

31 Privates und Zentrales Serviceportal mymbconnect24.hosted Privat gehosteter Server in professionellem Rechenzentrum Serverwartung wird von MB connect line übernommen Server ist erreichbar mit einer eigenen privaten IP Adresse Kein Aufwand nötig auf der Kundenseite aber volle Vorzüge eines eigenen Servers genießen Verschiedene Leistungsklassen verfügbar von Endgeräte Ideas and solutions for remote maintenance. 31

32 Fernwartung und Sicherheit Sicherheit? Datenübertragung erfolgt über öffentliche Netze Für einen optimalen Sicherheitsstandard müssen drei Bereiche betrachtet werden: 1. Technische Maßnahmen wie Zugriffsschutz, Verschlüsselung, Backups 2. Organisatorische Maßnahmen wie Benutzerrechte und Sicherheitsbelehrung 3. Überwachungsmaßnahmen zur Erkennung von Manipulationen 100%ige Sicherheit ist technisch nicht möglich Ideas and solutions for remote maintenance. 32

33 Technische Maßnahmen Zugriffsschutz über Firewall VPN Netzwerke mit verschlüsselter Datenübertragung (SSL/TLS/OpenVPN oder IPSec) Zwei-Faktor Authentisierung Aktivieren der Fernwartungs-Verbindung durch Anlagenpersonal per Schlüsselschalter kontinuierliche Sicherung der Programm- und Prozessdaten Ideas and solutions for remote maintenance. 33

34 Segmentierung und DMZ Segmentierung des Netzwerks logische Trennung in verschiedene in sich abgeschlossene Teilnetze Zwischen den Segmenten findet nur ein definierter Datenaustausch statt (Whitelist) DMZ (Demilitarized Zone) einzelne Zonen werden anhand von Firewalls gegeneinander abgeschirmt Technische Maßnahmen Ideas and solutions for remote maintenance. 34

35 VPN: Welche Varianten gibt es? erste Lösungen Mitte der 90er Jahre mit Modems, heute immer weniger im Einsatz direkte VPN-Verbindung über Internet zum Anlagenbetreiber Nachteile: IT-Konfigurationsaufwand beim Betreiber, Risiko Fremdzugriffe VPN-Verbindung über zentrales Portal als Vermittlungsstelle sehr sicher, da überall nur ausgehende Verbindungen (3 Ports zur Auswahl) kaum Verwaltungsaufwand bei der Kunden-IT Technische Maßnahmen Ideas and solutions for remote maintenance. 35

36 Direkte VPN-Verbindung Mit jedem neuen Teilnehmer muss die Firewall am Kundennetzwerk neu konfiguriert werden Der Maschinenbauer oder der Betreiber muss unterschiedliche VPN Lösungen unterhalten Technische Maßnahmen Ideas and solutions for remote maintenance. 36

37 Zentrales Portal als Vermittlungsstelle kaum Verwaltungsaufwand in der IT geschlossenes System Verbindungen immer von innen nach außen Technische Maßnahmen Ideas and solutions for remote maintenance. 37

38 Komponenten Server Router schützen das Maschinennetzwerk zuverlässig vor Eingriffen von außen Breitband oder Mobilfunk erweiterbar per Skript Alarmmeldungen per SMS oder Technische Maßnahmen Ideas and solutions for remote maintenance. 38

39 Organisatorische Maßnahmen dedizierte Benutzerrechte so viel wie nötig, so wenig wie möglich persönliche Passwörter statt Abteilungspasswort nicht benutzte Schnittstellen abschalten Zutrittsbeschränkung für sensible Bereiche mit Protokollierung Sensibilisierung der Mitarbeiter Bestellung eines Sicherheitsbeauftragten Ideas and solutions for remote maintenance. 39

40 Überwachungsmaßnahmen Schutz vor Manipulation und Sicherstellung der Integrität aller Daten durch proaktives Monitoring versehentliche Änderung durch eigene Mitarbeiter oder Dienstleister bösartige Eingriffe durch Malware (Stuxnet, Duqu, Dragonfly) Maschine produziert Ausschuss Anlagenschäden durch thermische oder mechanische Überlastung Anlagenpersonal im Wirkungsbereich ist möglicherweise gefährdet zur Ausspähung und Diebstahl von Daten Ideas and solutions for remote maintenance. 40

41 Manipulation durch Stuxnet & Co SPS-Systeme ohne Schutzmechanismen historisch bedingt, früher waren Automatisierungssysteme autarke Inseln wer eine Verbindung zu einer S7-300/400 hat, kann auf alle Daten zugreifen ohne Authentifizierung Daten lesen und schreiben S7-Protokoll allgemein bekannt Programme Rezepturen Algorithmen Verfahren Know-how Produktionsnetze kaum segmentiert tausende ungeschützte Installationen im Feld Überwachungsmaßnahmen Ideas and solutions for remote maintenance. 41

42 Erkennen von Veränderungen am Beispiel S7-300/400 von Siemens mbsecbox kommuniziert über die Ethernet-Schnittstelle für CPUs mit PN oder über MPI/PROFIBUS Anwendungsfälle: ständige Sicherung von dynamischen Daten der SPS, beispielsweise Rezeptureinstellungen oder ähnliches Mitteilung sobald sich etwas geändert hat einfaches Zurückkopieren der Daten ohne Siemens-Software erkennen von Manipulationen durch das Scanning des Programmspeichers Virenerkennung (Stuxnet) Überwachungsmaßnahmen Ideas and solutions for remote maintenance. 42

43 Sicherheit in der Praxis? Steuerungen/Maschinen/Anlage (ICS = Industrial Control System), die direkt mit dem Internet verbunden sind, haben meist keine Schutzmechanismen Firmen-Firewalls sind oft noch ungeschützt Aktuelle Studien belegen eine hohe Anzahl an ungeschützten Systemen weltweit Edward Snowden und die damit ausgelöste NSA-Affäre Ideas and solutions for remote maintenance. 43

44 Kennzahlen Projekt IRAM der FU-Berlin hat folgendes gezeigt: Geräte im Internet ungeschützt verfügbar (Stand 2013) GEO-Lokalisierung der Anlagen. Dadurch ungefähre Abschätzung der Art der Anlage Programmcodeanalyse (Atomanlage, Bahnschranke, ) https://www.scadacs.org/iram.html Ideas and solutions for remote maintenance. 44

45 Was kann ich tun? Keine Steuerungen oder Maschinen direkt mit dem Internet verbinden Zugänge nur von innen nach außen über sogenannte DMZ lösen Verschlüsselung VPN Verbindungen verwenden Sichere Passwörter und Zertifikate Wartungszugänge der Firewall prüfen Bei Industrie PCs keine Installationsmöglichkeit bieten (Software, USB Stick, ). Eigene Geräte»sauber«halten. Sichere Komplettlösungen verwenden und Fernwartung nur bei Bedarf einschalten Netzwerksegmente einrichten Ideas and solutions for remote maintenance. 45

46 Links BSI BSI ICS-Security-Kompendium https://www.allianz-fuercybersicherheit.de/acs/de/informationspool/informationspool.html https://www.bsi.bund.de/shareddocs/downloads/de/bsi/ics/ics- Security_kompendium_pdf.pdf? blob=publicationfile BSI Top10 Bedrohungen https://www.allianz-fuer- cybersicherheit.de/acs/de/_downloads/angriffsmethoden/statistiken/bsi- CS_029.pdf? blob=publicationfile Ideas and solutions for remote maintenance. 46

47 mbconnect24 V2.0 Remote Service Plattform Mit der 2. Generation mbconnect24 Launch 2. April 2015 Vom Servicecenter zum Profitcenter Ideas and solutions for remote maintenance. 47

48 Wann macht das Servicecenter Profit? Wenn Maschinenstörungen schnell behoben werden Das Servicepersonal effizient eingesetzt ist Vorausschauende Wartung durchgeführt werden kann Benachrichtigung bei Unregelmäßigkeiten Verschleiß rechtzeitig erkennen Ideas and solutions for remote maintenance. 48

49 Erwartungen vom Servicecenter an den Remote Service Servicecenter Ideas and solutions for remote maintenance. 49

50 Technische Anforderungen an den Remote Service Flexible Anschaltung an das Internet Flexible Anschaltung an Steuerungssysteme Mobilfunk, WiFi Netzwerk, DSL Ideas and solutions for remote maintenance. 50

51 mbconnect24 V2.0 Remote Service Plattform Ideas and solutions for remote maintenance. 51

52 mbconnect24 V2.0 Remote Service Plattform zentrale Verwaltung aller Benutzer, Anlagen und Endgeräte auf einer Plattform Inbetriebnahme in weniger Schritten ohne besonderes IT-Wissen Landkarte mit Geräteübersicht keine Probleme mit IP-Subnetzen und IP-Adressbereichen Ideas and solutions for remote maintenance. 52

53 mbconnect24 V2.0 Ferndiagnose und Fernwartung Diagnose, Konfiguration und Programmierung über Internet Weltweite Experten- Unterstützung für Ihre Kunden innerhalb von Minuten spart Reisezeit und Reisekosten Experten können gleichzeitig bei verschiedenen Kunden unterstützen Ideas and solutions for remote maintenance. 53

54 mbconnect24 V2.0 Protokollieren und Auswerten Protokollieren von Betriebsdaten, Messwerte und Zählerstände direkt auf der Remote Service Plattform Konfiguration, Analyse und Auswertung per Standard-Browser Kontinuierliche Information über Stillstandszeiten und Produktionszahlen Planung von Instandhaltungsmaßnahmen entsprechend dem tatsächlichen Verschleiß Ideas and solutions for remote maintenance. 54

55 mbconnect24 V2.0 M2M-Kommunikation Vernetzung von Anlagen untereinander über das Internet Kopplung von Netzwerken über Unternehmensgrenzen hinweg Ersatz für Standleitungen Kopplung von Steuerungen über Internet, beispielsweise S mit S Ideas and solutions for remote maintenance. 55

56 mbconnect24 V2.0 Webbasierte Visualisierung frei konfigurierbare Dashboards zur individuellen grafischen Darstellung der Daten entsprechende Anzeigeelemente wie Zeigerinstrumente und Bargraphen werden als Bibliothek mitgeliefert Ideas and solutions for remote maintenance. 56

57 mbconnect24 V2.0 Webbasierte Visualisierung Kundennutzen einfache Anmeldung per Benutzerkennung und Passwort Unterstützung von RDP und VNC über Webbrowser Flexible Gestaltung von Widgets und Grafiken Darstellung von Datenpunkten innerhalb eines Projektes Ideas and solutions for remote maintenance. 57

58 mbconnect24 V2.0 Überwachung und Alarmierung Festlegung und Überwachung von Grenzwerten Alarmversand bei Störungen und bestimmten Ereignissen anhand von Kalenderfunktionen einstellbare Meldeprofile Alarmmeldungen per SMS, und/oder über das integrierte Nachrichtensystem Ideas and solutions for remote maintenance. 58

59 mbconnect24 V2.0 Gerätekonfiguration Komplette Einstellungen der Geräte im Portal Projektierung aller am Gerät angeschlossenen Komponenten (LAN, RS, MPI/PROFIBUS) Definition von Datenpunkten direkt bei den in der Projektierung der angeschlossenen Komponenten Ideas and solutions for remote maintenance. 59

60 mbconnect24 V2.0 Aufgaben Integriertes Aufgabensystem Aufgaben für Account Benutzer festlegen Projektaufgaben erstellen Dokumentation Ideas and solutions for remote maintenance. 60

61 mbconnect24 V2.0 Nachrichten Integriertes Mailsystem Nachrichten an Account Benutzer senden Projektnachrichten versenden Ideas and solutions for remote maintenance. 61

62 mbconnect24 V2.0 Benachrichtigungen Integriertes Benachrichtigungssystem Nachrichten vom Portalbetreiber an Account Benutzer senden Neuigkeiten, Updates, Wartungsfenster und gezielte Produktinformationen an die Benutzer senden Ideas and solutions for remote maintenance. 62

63 Remote Service Platform mit MB CONNECT Line Wozu mit uns, es gibt inzwischen dutzende Anbieter die mitunter enorm günstig am Markt anbieten? Ideas and solutions for remote maintenance. 63

64 Ihre Vorteile mit der Komplettlösung von MB Connect Line optimal aufeinander abgestimmte Komponenten modulare Komplettlösung, alles aus einer Hand schnelle Reaktionszeiten passt in jede Infrastruktur einfaches Verbindungshandling keine unberechtigten Zugriffe wächst mit der Anlage maximale Sicherheit durchgehende Transparenz Customizing Ideas and solutions for remote maintenance. 64

65 Fernwartung Top 5 Argumente für MB One-Klick-Overview. Servicetechniker hat alle Infos zu ausgewählten Anlagen im Blick auf einem Bildschirm und der Admin managed alle Anlagen in der Karten oder Listenansicht Web2Go jetzt auch im Browser mit RDP/VNC Funktion In wenigen Minuten zur fertigen Fernwartung: Konfiguration auch für nicht ITler und Spezialisten können bis auf Komponentenebene die angeschlossen Schnittstellen der Ihrer Anlagen administrieren Multiple Verbindungen auf dieselbe Anlage (Experten arbeiten weltweit gleichzeitig und gemeinsam aus der Ferne an Ihren Anlagen. (Motion/Visu Experte bspw) Über die "Fremdgeräte Option" können Sie Hersteller unabhängig Industrie PCs und MB fremde Hardware anschließen ganz ohne ein mbnet Ideas and solutions for remote maintenance. 65

66 M2M Kommunikation Top 5 Argumente für MB One-Klick-Konfiguration Ein Klick und Ihre Anlagen kommunizieren miteinander Sichere Vernetzung von Anlagen untereinander über Internet Kopplung von Netzwerken über Unternehmensgrenzen hinweg Ersatz für Standleitungen Zusammenfassung mehrerer Einheiten zu einer virtuellen Anlage, beispielsweiße Pumpstation Ideas and solutions for remote maintenance. 66

67 Alarmierung/Logging/Monitoring/Visuali sierung Top 5 Argumente für MB Anbindung externer Datenbankserver/Speichermedien zum langfristigen Datenlogging möglich (mymbconnect.mini/midi/maxi) Werte und Zustandsvergleich verschiedenster Anlagen und Werte in Graphen oder Diagrammen Frei konfigurierbare Dashboards/Erstellung eigener Arbeitsoberflächen (Dashboards) Bibliothek mit Anzeigeelementen (Zeigerinstrumente, Bargraphen) Mit der SPS und/oder SMS versenden/alarmmeldung per SMS, und integriertes Nachrichtensystem Ideas and solutions for remote maintenance. 67

68 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Ingenieurbüro Beyer Hauptstr Langensendelbach Tel: (+49) Fax: (+49) Ideas and solutions for remote maintenance. 68

Vortrag zum Automation Day 16.07.2014. Einfach und sicher die Anforderung an die industrielle Fernwartung! Siegfried Müller, Geschäftsführer

Vortrag zum Automation Day 16.07.2014. Einfach und sicher die Anforderung an die industrielle Fernwartung! Siegfried Müller, Geschäftsführer Vortrag zum Automation Day 16.07.2014 Einfach und sicher die Anforderung an die industrielle Fernwartung! Siegfried Müller, Geschäftsführer Firmenportrait 1997 von Werner Belle und Siegfried Müller gegründet

Mehr

Einfache und sichere Internet-Fernwartung?

Einfache und sichere Internet-Fernwartung? Einfache und sichere Internet-Fernwartung? REX 300 Ethernet-Router Jetzt auch mit UMTS/HSDPA! REX 300 Ethernet-Router Ihre einfache und sichere Internet-Fernwartung via: Analog, ISDN, GSM, EDGE, UMTS,

Mehr

Firmware 2.0.x, April 2015

Firmware 2.0.x, April 2015 Firmware 2.0.x, April 2015 1 von 11 Inhaltsverzeichnis Firmware 2.0.x, April 2015... 1 1 Funktionsbeschreibung... 3 1.1 Webinterface... 3 1.2 Einsatz als Modbus - Gateway inkl. TCP --> RTU Umsetzer...

Mehr

Fitmachertage bei Siemens PROFINET. Fit in den Frühling mit Siemens PROFINET. Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector.

Fitmachertage bei Siemens PROFINET. Fit in den Frühling mit Siemens PROFINET. Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector. Fitmachertage bei Siemens PROFINET Fit in den Frühling mit Siemens PROFINET Seite 1 / 24 13:15 14:45 Uhr PROFINET PROFINET-Fernwartung & Security Reiner Windholz Inhalt Fernwartung über Telefon Fernwartung

Mehr

Software zur Anbindung Ihrer Maschinen über Wireless- (GPRS/EDGE) und Breitbandanbindungen (DSL, LAN)

Software zur Anbindung Ihrer Maschinen über Wireless- (GPRS/EDGE) und Breitbandanbindungen (DSL, LAN) Software zur Anbindung Ihrer Maschinen über Wireless- (GPRS/EDGE) und Breitbandanbindungen (DSL, LAN) Definition Was ist Talk2M? Talk2M ist eine kostenlose Software welche eine Verbindung zu Ihren Anlagen

Mehr

Industrial Wireless Telecontrol

Industrial Wireless Telecontrol Industrial Wireless Telecontrol Drahtlose Remote-Verbindungen über das Internet auf die Anlage Industrial Wireless Communication Definition: Industrial Wireless Communication kurz IWC umfasst die drei

Mehr

Copyright MB Connect Line GmbH 2014

Copyright MB Connect Line GmbH 2014 DOKUMENTATION Copyright MB Connect Line GmbH 2014 Jegliche Vervielfältigung dieses Dokuments, die Verwertung und Mitteilung seines Inhalts ist ohne unsere Zustimmung nicht gestattet. Zuwiderhandlungen

Mehr

Fernwartung von Maschinen, Anlagen und Gebäuden

Fernwartung von Maschinen, Anlagen und Gebäuden Fernwartung von Maschinen, Anlagen und Gebäuden Entscheidungsgrundlage für Systemintegratoren und Endkunden Für die Realisierung von Fernwartungen sind verschiedene Ansätze möglich. Dieses Dokument soll

Mehr

Daten Monitoring und VPN Fernwartung

Daten Monitoring und VPN Fernwartung Daten Monitoring und VPN Fernwartung Ethernet - MODBUS Alarme Sensoren RS 232 / 485 VPN Daten Monitoring + VPN VPN optional UMTS Server Web Portal Fernwartung Daten Monitoring Alarme Daten Agent Sendet

Mehr

Gebrauchsanleitung zur Installation. Version: 2.1 DR 02 - DE

Gebrauchsanleitung zur Installation. Version: 2.1 DR 02 - DE Gebrauchsanleitung zur Installation Version: 2. DR 02 - DE. Inhaltsverzeichnis Allgemeines... 3 2 Sicherheitshinweise... 4 3 Rechtliche Hinweise... 4 4 Hinweise zur Cyber-Security... 5 5 Funktionsübersicht...

Mehr

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl M2M Industrie Router mit freier Modemwahl Firewall VPN Alarm SMS / E-Mail Linux Webserver Weltweiter Zugriff auf Maschinen und Anlagen Mit dem M2M Industrie Router ist eine einfache, sichere und globale

Mehr

com.beck Produktübersicht Open Gateways

com.beck Produktübersicht Open Gateways com.beck Produktübersicht Open Gateways com.tom communicate with your machine Open Gateways für globale Datenverfügbarkeit. Anlagen, Systeme und Prozesse Im Feld steuern, überwachen, Anwendungsdaten protokollieren

Mehr

Die Top 10 Gebote. der industriellen Datenkommunikation für mehr IT-Sicherheit

Die Top 10 Gebote. der industriellen Datenkommunikation für mehr IT-Sicherheit Die Top 10 Gebote der industriellen Datenkommunikation für mehr IT-Sicherheit 1. Gebot Sei einzigartig! Passwörter dienen dazu, jemanden zuverlässig zu identifizieren. Sehr kritisch und hoch bedroht sind

Mehr

Bustius quidit alisto volupid min naturi. MY-m2m Portal Preventive maintenance

Bustius quidit alisto volupid min naturi. MY-m2m Portal Preventive maintenance MY-m2m Portal Preventive maintenance IHRE VORTEILE Software as a Service Geringe Investitionskosten Sichere Datenübertragung Siemens S7-300/400 Siemens S7-1200 Siemens S7-1500 WAGO IO-System 750 Phoenix

Mehr

Intelligente GPRS- und UMTS-Modems - MT-202 / MT-251

Intelligente GPRS- und UMTS-Modems - MT-202 / MT-251 Modem, Gateway und SPS in einem Gerät Die Geräte der MT-200 Serie verzichten weitestgehend auf I/Os, sind aber im übrigen Funktionsumfang mit den Telemetriemodulen der MT-100 Serie identisch. Schnittstellen

Mehr

V P N - M o b i l f u n k

V P N - M o b i l f u n k V P N - M o b i l f u n k RubyTech Hersteller LAN-Produkte RubyTech Systemhaus Services Zwei starke Bereiche der RubyTech Deutschland GmbH Solutions: m2m Datenkommunikation über Mobilfunk VPN - Mobilfunkrouter

Mehr

TELESERVICE. Die intelligentere Fernwartung. www.vipa.com

TELESERVICE. Die intelligentere Fernwartung. www.vipa.com TELESERVICE Die intelligentere Fernwartung www.vipa.com Teleservice im Überblick SPEED7 Studio Teleservice OPC VIPA Touch Panels VIPA Teleservice-Module bieten Ihnen den Zugriff auf Ihre Anlagen und Maschinen

Mehr

IP Integration Sysmess Multi und Compact Firmware 3.6,X, July 2014

IP Integration Sysmess Multi und Compact Firmware 3.6,X, July 2014 IP Integration Sysmess Multi und Compact Firmware 3.6,X, July 2014 Alarm XML CSV Webinterface Internet TCP / RTU Slave IP-Router E-Mail FTP / SFTP UDP RS 232 GLT RS 485 GPRS / EDGE / UMTS SPS S0-Eingänge

Mehr

Remoteservice kaufen oder mieten? Gerhard Galsterer CEO, LUCOM GmbH www.lucom.de

Remoteservice kaufen oder mieten? Gerhard Galsterer CEO, LUCOM GmbH www.lucom.de Service Remoteservice kaufen oder mieten? CEO, GmbH Remote Service aus dem Baukasten: Kaufen oder mieten? Seite 1 Seite 2 Ihr nächstes Bauprojekt Damit Sie keine Überraschungen erleben Fertighaus, oder

Mehr

Web@SPS V3 WEB BASED AUTOMATION

Web@SPS V3 WEB BASED AUTOMATION Web@SPS V3 WEB BASED AUTOMATION Beschreibung Das Web@SPS ist eine freiprogrammierbare Steuerung (SPS), mit der Besonderheit, dass dieses Gerät auf Basis eines PCs mit einem 80186 Prozessor aufgebaut ist.

Mehr

Universelle Produkte für weltweite Fernwartung von Maschinen und Anlagen

Universelle Produkte für weltweite Fernwartung von Maschinen und Anlagen 3 Universelle Produkte für weltweite Fernwartung von Maschinen und Anlagen 4 5 Ideas and solutions for remote maintenance Made in Germany schnell sicher vielseitig Maschinen und Anlagen Ihrer Kunden sind

Mehr

Systembeschreibung eurogard ServiceRouter V2 FW-Version 4.0

Systembeschreibung eurogard ServiceRouter V2 FW-Version 4.0 Systembeschreibung eurogard ServiceRouter V2 FW-Version 4.0 eurogard GmbH, Januar 2011 1. Systembeschreibung Der Bedarf an sicheren Zugangslösungen für die Fernwartung und das Fernbetreiben von SPS-basierten

Mehr

LANCOM Systems. LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie Oktober 2011. www.lancom.de

LANCOM Systems. LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie Oktober 2011. www.lancom.de LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie www.lancom.de Agenda LANCOM 1781 Das ist neu! Die wichtigsten Features der Serie Positionierung: Das richtige Modell für Ihr Unternehmen Modell-Nomenklatur Produktvorteile

Mehr

EBW Firmware WLAN Access Point Time to Update

EBW Firmware WLAN Access Point Time to Update Februar 2016 Sehr geehrter Kunde und Interessent Sicherheit... Fernwartung muss sicher sein. gateweb GmbH bietet ausschliesslich "sichere" Fernwartungsprodukte an. Bitte vergewissern Sie sich bei Angeboten,

Mehr

Welotech Router. Konfigurationsanleitung zur Anbindung von Solaranlagen an das Sunways-Portal

Welotech Router. Konfigurationsanleitung zur Anbindung von Solaranlagen an das Sunways-Portal Welotech Router Konfigurationsanleitung zur Anbindung von Solaranlagen an das Sunways-Portal Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 2 1.1. Artikelübersicht... 2 2. Hinweise zur Installation... 3 3. Inbetriebnahme...

Mehr

Firmware 3.6.X, Juni 2014

Firmware 3.6.X, Juni 2014 Firmware 3.6.X, Juni 2014 1 von 12 Inhaltsverzeichnis Firmware 3.6.X, Juni 2014... 1 1 Funktionsbeschreibung... 3 1.1 Webinterface... 3 1.2 Anbindung an Energie Management Portale (ISO 50001)... 4 1.3

Mehr

Router UR5 UMTS/ HSDPA

Router UR5 UMTS/ HSDPA outer U5 Ethernet überall und grenzenlos mit bis zu 3,6 Mbit/s mobil! Nutzen Sie unserealternative zu den abgekündigten Telekom Standleitungen! DHCP HTTP NAT IPsec DynDNS SMSinfo NTP Dual SIM L2TP SNMP

Mehr

Schnellstart. MX510 mit public.ip via OpenVPN

Schnellstart. MX510 mit public.ip via OpenVPN Schnellstart MX510 mit public.ip via OpenVPN Diese Schnellstartanleitung beschreibt die Einrichtung des MX510 bei Verwendung Ihrer eigenen SIM-Karte und der mdex Dienstleistung public.ip zum Fernzugriff.

Mehr

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn VPNSicher Flexibel Kostengünstig Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn Die DATENAutobahn Was ist VPN? Getrennter Transport von privaten und öffentlichen Daten über das gleiche Netzwerk. Virtuell: Viele Wege

Mehr

TK Vernetzung Anlage

TK Vernetzung Anlage TK Vernetzung Anlage VisAut-Solutions Visualisierung 4 Automatisierung Solutions Version V 02/2013 BHKW Trafostation TK Vernetzung (Übersicht) Fernwartung SPS (Telefon) DSL GSM SIMATIC Teleservice SPS

Mehr

IRF2210 Application Note - 3G / UMTS

IRF2210 Application Note - 3G / UMTS Version 2.0 Original-Application Note ads-tec GmbH IRF2210 Application Note - 3G / UMTS Version 2.0 Stand: 28.10.2014 ads-tec GmbH 2014 IRF2210 2 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Konfiguration...

Mehr

Bereit für neue Technologien

Bereit für neue Technologien KOPF AUTOMATION Bereit für neue Technologien CRx-Teleservice Datenerfassung, Auswertung, Visualisierung, Service Egal ob beweglich oder standortgebunden, wir bringen Daten jeglicher Art von Maschinen oder

Mehr

Anschluss eines WZ 10D IN an ein ewon2001

Anschluss eines WZ 10D IN an ein ewon2001 Anschluss eines WZ 10D IN an ein ewon2001 Seite 1 von 10 ewon Technical Note Nr. 020 Version 1.0 Kombination aus ewon2001 + WZ 10 D IN Modul Konfiguration samt Alarmversendung per SMS Übersicht 10.06.2008/SI

Mehr

EDL-Portal. Energiedienstleistung

EDL-Portal. Energiedienstleistung Energiedienstleistung EDL-Portal EDL-Portal 2.0 Energiedienstleistung EDL steht für EnergieDienstLeistung. Das EDL-Internetportal unter www.edl.ch bietet eine benutzerfreundliche Plattform zum Überwachen,

Mehr

Jederzeit Fernzugriff mit sicherem VPN. Mobile Netzwerke und Industrial Firewalls

Jederzeit Fernzugriff mit sicherem VPN. Mobile Netzwerke und Industrial Firewalls Jederzeit Fernzugriff mit sicherem VPN Mobile Netzwerke und Industrial Firewalls Präsentation wofür? DAS ZIEL Wir wollen erreichen, das Sie erfahren, welche Herausforderungen beim 24x7 Fernzugriff zu meistern

Mehr

Industrielle Kommunikation / GPRS/UMTS/LTE / Fernwirksysteme / Melde- und Alarmsysteme

Industrielle Kommunikation / GPRS/UMTS/LTE / Fernwirksysteme / Melde- und Alarmsysteme SMS/E-Mail Störmelder - MT-020 / MT-021 / MT-331 Condition Monitoring leicht gemacht Das MT-020 ist auf das Monitoring von Anlagen ausgelegt. Es verzichtet auf zwei digitale Ausgänge, die für das Condition

Mehr

Remoteservice kaufen oder mieten? Konfiguration VPN Serviceportal. www.lucom.de. 06.06.2014 Gerhard Galsterer www.lucom.de Seite 1

Remoteservice kaufen oder mieten? Konfiguration VPN Serviceportal. www.lucom.de. 06.06.2014 Gerhard Galsterer www.lucom.de Seite 1 Remoteservice kaufen oder mieten? Konfiguration VPN Serviceportal 06.06.2014 Gerhard Galsterer www.lucom.de Seite 1 Quickguide für Router der Serie ER/UR/LR/XR VPN Serviceportal Digicluster Der Digicluster

Mehr

IP Security und Fernzugriff mit Industrial Firewalls. swisst.meeting communication conference 2013 Ralf Fachet, NetModule AG

IP Security und Fernzugriff mit Industrial Firewalls. swisst.meeting communication conference 2013 Ralf Fachet, NetModule AG IP Security und Fernzugriff mit Industrial Firewalls swisst.meeting communication conference 2013 Ralf Fachet, NetModule AG Präsentation wofür? DAS ZIEL - 2 - Wir wollen erreichen, das Sie erfahren, welche

Mehr

Peppercon eric express. Herzlich Willkommen zur Online-Schulung von Thomas-Krenn Serverversand. Unser Thema heute:

Peppercon eric express. Herzlich Willkommen zur Online-Schulung von Thomas-Krenn Serverversand. Unser Thema heute: Herzlich Willkommen zur Online-Schulung von Thomas-Krenn Serverversand Unser Thema heute: Peppercon - Remote Management PCI Karte - Ihr Referent: Michael Hänel (technical purchase and seller) Ihr technischer

Mehr

HST TeleMatic. TeleMatic goes GPRS

HST TeleMatic. TeleMatic goes GPRS HST TeleMatic TeleMatic goes GPRS Inhalt 1. TeleMatic goes GPRS... 3 2. Was ist GPRS... 4 3. Voraussetzungen für den Einsatz der GPRS-Datenübertragung... 4 4. Vorteile der GPRS-Lösung... 5 5. Verhalten

Mehr

SFTP Datenübertragungsclient PK-SFTP. automatische Verbindung zu einem SFTP-Server in einstellbaren Zeitintervallen

SFTP Datenübertragungsclient PK-SFTP. automatische Verbindung zu einem SFTP-Server in einstellbaren Zeitintervallen SFTP Datenübertragungsclient PK-SFTP automatische Verbindung zu einem SFTP-Server in einstellbaren Zeitintervallen senden, abholen und verifizieren der bereitstehenden Daten Protokollierung der Datenübertragung

Mehr

Fernwartung über das Internet. Sicherer und komfortabler Zugriff auf Ihre Anlagen

Fernwartung über das Internet. Sicherer und komfortabler Zugriff auf Ihre Anlagen Fernwartung über das Internet Sicherer und komfortabler Zugriff auf Ihre Anlagen Greifen Sie mit den VPN-Routern, dem VPN-Portal Deltalogic24 und der Software ACCON-TeleService IE einfach, sicher und schnell

Mehr

Fernwartung im Netz. Rechnernetze Standard Jörg Lemmnitz (INF03)

Fernwartung im Netz. Rechnernetze Standard Jörg Lemmnitz (INF03) Fernwartung im Netz Rechnernetze Standard 0 1 Begriffserklärung 2 der Fernwartung 3 Fernwartung in der -Welt 4 Fernwartung bei n 5 Fernwartung mit 6 Fernwartung in der -Welt 7 Beispiel einer Förder- &

Mehr

5 Standortvernetzung mit Company Net

5 Standortvernetzung mit Company Net 1 Kampagnenübersicht Enterprise 10/07/2013 Anleitung zur IP EXPLOSION 2013 5 Standortvernetzung mit Company Net 4 3 2 1 Unified Communication mit OfficeNet Enterprise Mobiler Zugriff ins Firmennetz mit

Mehr

ewon über dynamische Adresszuweisung erreichbar machen

ewon über dynamische Adresszuweisung erreichbar machen ewon - Technical Note Nr. 013 Version 1.3 ewon über dynamische Adresszuweisung erreichbar machen Übersicht 1. Thema 2. Benötigte Komponenten 3. ewon Konfiguration 3.1 ewon IP Adresse einstellen 3.2 ewon

Mehr

Fernwartung über SINEMA Remote Connect

Fernwartung über SINEMA Remote Connect Fernwartung über Produktinformation Version 1.1 / 15.04.2016 Clients Mitarbeiter Service Lieferanten... RC RC RC RC VPN 1 Vermittlung Server VPN 2 Anlage/ Werke Router A Router B Router I Router II Copyright

Mehr

Quick Start. WebRTU. Schritt-für-Schritt-Anleitungen für den schnellen und einfachen Einstieg. Hardware Software Applikationen

Quick Start. WebRTU. Schritt-für-Schritt-Anleitungen für den schnellen und einfachen Einstieg. Hardware Software Applikationen Quick Start Schritt-für-Schritt-Anleitungen für den schnellen und einfachen Einstieg Hardware Software Applikationen Der neue Maßstab für kompaktes Fernwirken Kompakt Konkret Kompetent 1 Inhalt 1. Hardware

Mehr

IT-Sicherheit in der Produktion Herausforderungen und Notwendigkeiten

IT-Sicherheit in der Produktion Herausforderungen und Notwendigkeiten IT-Sicherheit in der Produktion Herausforderungen und Notwendigkeiten Frank Merkel Sales Manager DACH - 1 - Industrial Network Security Made in Germany Berlin Innominate Security Technologies AG Führender

Mehr

Remote Networks. Einfacher Fernzugriff auf Maschinen und Anlagen. Industrial Remote Communication. siemens.de/remote-networks.

Remote Networks. Einfacher Fernzugriff auf Maschinen und Anlagen. Industrial Remote Communication. siemens.de/remote-networks. Remote Networks Einfacher Fernzugriff auf Maschinen und Anlagen Industrial Remote Communication Broschüre Ausgabe 05/2015 siemens.de/remote-networks Vielseitig vernetzt mit Remote Networks Steigende Bandbreiten,

Mehr

ANYWHERE Zugriff von externen Arbeitsplätzen

ANYWHERE Zugriff von externen Arbeitsplätzen ANYWHERE Zugriff von externen Arbeitsplätzen Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsbeschreibung... 3 2 Integration Agenda ANYWHERE... 4 3 Highlights... 5 3.1 Sofort einsatzbereit ohne Installationsaufwand... 5

Mehr

Fachbereich Medienproduktion

Fachbereich Medienproduktion Fachbereich Medienproduktion Herzlich willkommen zur Vorlesung im Studienfach: Grundlagen der Informatik I Security Rev.00 FB2, Grundlagen der Informatik I 2 Paketaufbau Application Host 1 Payload Hallo

Mehr

IT-Sicherheit in der Produktion Herausforderungen und Notwendigkeiten

IT-Sicherheit in der Produktion Herausforderungen und Notwendigkeiten IT-Sicherheit in der Produktion Herausforderungen und Notwendigkeiten Frank Merkel Sales Manager DACH -1- Industrial Network Security Made in Germany Berlin Innominate Security Technologies AG Führender

Mehr

Die Cosy- Familie wächst!

Die Cosy- Familie wächst! Die Cosy- Familie wächst! Einführung zum Cosy 131 1 Marie-Luce Bodineau Produkt Leiter Die Cosy-Familie wächst Kosten Oberer Bereich: CD/Flexy Mittlerer Bereich: Cosy 141 WAN LAN, Seriell Unterer Bereich:

Mehr

Wireless N 300Mbps Access Point

Wireless N 300Mbps Access Point Wireless N 300Mbps Access Point WL0053 Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Einführung 3.0 Inbetriebnahme 4.0 Netzwerk Konfiguration 5.0 CE Erklärung 1.0 Sicherheitshinweise

Mehr

HOBLink VPN. HOBLink VPN & Produktionsumgebung- / Steuerung

HOBLink VPN. HOBLink VPN & Produktionsumgebung- / Steuerung HOBLink VPN HOBLink VPN & Produktionsumgebung- / Steuerung 3-rd Party Services an Produktionsanlagen mit HOBlink VPN Erreichbarkeit von Systemen mit embedded software Industrie-Roboter Alarmanlagen Produktionsbändern

Mehr

Root-Server für anspruchsvolle Lösungen

Root-Server für anspruchsvolle Lösungen Root-Server für anspruchsvolle Lösungen I Produktbeschreibung serverloft Internes Netzwerk / VPN Internes Netzwerk Mit dem Produkt Internes Netzwerk bietet serverloft seinen Kunden eine Möglichkeit, beliebig

Mehr

Einrichtungsanleitung Router MX200

Einrichtungsanleitung Router MX200 Einrichtungsanleitung Router MX200 (Stand: 30. Januar 2015) Zur Inbetriebnahme des MX200 ist zusätzlich die beiliegende Einrichtungsanleitung LTE- Paket erforderlich. Diese steht alternativ auch auf der

Mehr

Schnellstart. MX510 ohne mdex Dienstleistung

Schnellstart. MX510 ohne mdex Dienstleistung Schnellstart MX510 ohne mdex Dienstleistung Diese Schnellstartanleitung beschreibt die Einrichtung des MX510 als Internet- Router mit einer eigenen SIM-Karte ohne Verwendung einer mdex SIM-Karte und ohne

Mehr

Telekom Speedbox LTE II WLAN-Router mit LTE Plus Geschwindigkeit

Telekom Speedbox LTE II WLAN-Router mit LTE Plus Geschwindigkeit WLAN-Router mit LTE Plus Geschwindigkeit Endgeräte-Abbildung kann abweichen Artikelnummer EAN-Code 99920867 4021114183003 Voraussichtlicher Verkaufsstart 10-2013 Abmessungen und Gewicht 190 x 65 x 176

Mehr

Branchenbeste Konnektivität für Unternehmen mit verteilten Standorten

Branchenbeste Konnektivität für Unternehmen mit verteilten Standorten Branchenbeste Konnektivität für Unternehmen mit verteilten Standorten Was passiert, wenn Ihr Unternehmen offline ist? Wie viele Kunden verlieren Sie? Wie hoch ist Ihr Umsatzverlust? Page 1 Eine Failover-Strategie

Mehr

3G Mobiler Breitband Router

3G Mobiler Breitband Router 3G Mobiler Breitband Router WL0082 Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Einführung 3.0 Inbetriebnahme 4.0 Netzwerk Konfiguration 5.0 CE Erklärung 1.0 Sicherheitshinweise Stellen

Mehr

TELESERVICE. Die intelligentere Fernwartung. FEBRUAR 13

TELESERVICE. Die intelligentere Fernwartung. FEBRUAR 13 TELESERVICE Die intelligentere Fernwartung. 1 TELESERVICE Was ist das überhaupt? 2 FERNWARTUNG. ODER BESSER: FERNSTEUERUNG. Mit Teleservice-Modulen können Sie mit Ihren Anlagen überall in der Welt kommunizieren,

Mehr

Fernzugang Fluch oder Segen? Weltweiter Zugriff auf Anlagen und Maschinen

Fernzugang Fluch oder Segen? Weltweiter Zugriff auf Anlagen und Maschinen Fernzugang Fluch oder Segen? Weltweiter Zugriff auf Anlagen und Maschinen Die Wünsche: Klassische IT-Welt - Sicherheit der Daten - Zugriffskontrolle - Protokollierung - Verfügbarkeit der Systeme - deny

Mehr

Device Server Console Server Terminal Server

Device Server Console Server Terminal Server Device Server Console Server Terminal Server Services Products Supplier Solutions 2 SPHINX Group Device Server I Console Server I Terminal Server Device, Console und Terminal Server Die Menschheit kommuniziert

Mehr

IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN

IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate WLAN nach IEEE 802.11b/g/n -20 C bis +70 C IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN Die IR6x1 Serie von InHand Networks umfasst besonders

Mehr

Verkehrsleitsysteme. LKW-Aufrufsysteme Parkleitsysteme

Verkehrsleitsysteme. LKW-Aufrufsysteme Parkleitsysteme Verkehrsleitsysteme LKW-Aufrufsysteme Parkleitsysteme Über Uns Wir, die SCHAUF GmbH sind ein führender Anbieter auf dem Markt der Anzeige- und Leitsysteme. Für unsere Kunden bieten wir einen Komplett-Service

Mehr

Firmware 3.6.X, Oktober 2014

Firmware 3.6.X, Oktober 2014 Firmware 3.6.X, Oktober 2014 1 von 17 Inhaltsverzeichnis Firmware 3.6.X, Juni 2014... 1 1 Funktionsbeschreibung... 3 1.1 Webinterface... 3 1.2 Anbindung an Energie Management Portale (ISO 50001)... 4 1.3

Mehr

Vernetzte (Un-)Sicherheit? Kommunikation bei Industrie 4.0 und IoT

Vernetzte (Un-)Sicherheit? Kommunikation bei Industrie 4.0 und IoT Remoteservice kaufen oder mieten? Vernetzte (Un-)Sicherheit? Kommunikation bei Industrie 4.0 und IoT 06.07.2014 Gerhard Galsterer www.lucom.de Seite 1 www.lucom.de 06.07.2014 Gerhard Galsterer www.lucom.de

Mehr

Technical Note 0603 ewon

Technical Note 0603 ewon Technical Note 0603 ewon ewon an Standard OpenVPN-Server anmelden - 1 - Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Information... 3 1.2 Hinweis... 3 1.3 Anschluss PC und ewon... 3 2 Internet-Zugang am ewon

Mehr

Industrielle Fernwartungs-Router

Industrielle Fernwartungs-Router Maschinenbauer/OEMs Systemintegratoren M2M Industrielle FernwartungsRouter GPRS/EDGE/UMTS HSDPA/HSUPA LAN ADSL PSTN, ISDN Industrieller Router 2001CD/4001CD Industrieller Router für PSTN, ISDN oder GPRS/EDGE/UMTS/

Mehr

IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN

IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate WLAN nach IEEE 802.11b/g/n -20 C bis +70 C IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN Die Geräte der IR6X5 Serie von InHand Networks sind nicht

Mehr

Fernwartung und Betriebsdatenerfassung. Anlagen und Feldgeräte via Internet überwachen und steuern

Fernwartung und Betriebsdatenerfassung. Anlagen und Feldgeräte via Internet überwachen und steuern Fernwartung und Betriebsdatenerfassung Anlagen und Feldgeräte via Internet überwachen und steuern Entfernte Anlagen überwachen und steuern Hat das Notstromaggregat genug Dieselkraftstoff? Wie kann ich

Mehr

Technical Note 0605 ewon

Technical Note 0605 ewon PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 59872 Meschede Telefon: 02903 976 990 E-Mail: info@pce-instruments.com Web: www.pce-instruments.com/deutsch/ Technical Note 0605 ewon 2 ewon per VPN miteinander verbinden

Mehr

http://www.digicluster.de

http://www.digicluster.de Remoteservice kaufen oder mieten? Quickguide für Router der Serie ER/UR/LR/XR Konfiguration VPN Serviceportal Der Digicluster ist ein VPN Server Portal in dem komplette Netzwerke, Maschinen, Anlagen und

Mehr

Die 10 Gebote der IT Sicherheit in der Automation. Dr. Werner Eberle

Die 10 Gebote der IT Sicherheit in der Automation. Dr. Werner Eberle Die 10 Gebote der IT Sicherheit in der Automation Dr. Werner Eberle INSYS Microelectronics GmbH Gegründet 1992 Inhabergeführt Stammsitz in Regensburg Über 90 Mitarbeiter Über 20 Jahre M2M-Erfahrung Eigene

Mehr

GMM WLAN-Transmitter

GMM WLAN-Transmitter Inhaltsverzeichnis 1. Produktbeschreibung... 2 2. Konfiguration... 2 Verbindung... 2 Konfiguration der Baudrate... 2 Access Point... 3 3. Datenübertragung... 3 4. Technische Daten... 4 Kontakt... 5 1 1.

Mehr

Virtual Private Network

Virtual Private Network Virtual Private Network Allgemeines zu VPN-Verbindungen WLAN und VPN-TUNNEL Der VPN-Tunnel ist ein Programm, das eine sichere Verbindung zur Universität herstellt. Dabei übernimmt der eigene Rechner eine

Mehr

Produktunterlagen ASP

Produktunterlagen ASP 1. Produktunterlagen ASP PROLAG World ASP 2 INHALT 1. Was ist ASP/Software as a Service... 3 2. Was ist der Unterschied zu Cloud Computing?... 3 3. Vorteile von ASP/SaaS... 4 4. Sicherheit... 5 5. Technische

Mehr

SPS Gateways. http://www.wireless-netcontrol.de/

SPS Gateways. http://www.wireless-netcontrol.de/ SPS Gateways Kommunikations- & Regelcomputer zur Störmeldung, Datenerfassung und Steuerung von dezentralen SPSen, Sensoren und Aktoren. Alle gängigen SPS-Protokolle und Feldbus- Protokolle werden in offene

Mehr

SMS versenden mit ewon über Mail Gateway Am Beispiel von dem Freemail Anbieter GMX wird diese Applikation erklärt

SMS versenden mit ewon über Mail Gateway Am Beispiel von dem Freemail Anbieter GMX wird diese Applikation erklärt ewon - Technical Note Nr. 014 Version 1.2 SMS versenden mit ewon über Mail Gateway Am Beispiel von dem Freemail Anbieter GMX wird diese Applikation erklärt Übersicht 1. Thema 2. Benötigte Komponenten 3.

Mehr

Kommunikation abrechnungsrelevanter Daten in der Gasmesstechnik

Kommunikation abrechnungsrelevanter Daten in der Gasmesstechnik SERVING THE GAS INDUSTRY WORLDWIDE 2. November 2009 Kommunikation abrechnungsrelevanter Daten in der Gasmesstechnik M.Schwarzmüller RMG Messtechnik GmbH Agenda Kommunikationskanäle und netze Datenbeschaffungsstrategie

Mehr

Talk2M Konfiguration für ewon DSL/LAN - Modelle

Talk2M Konfiguration für ewon DSL/LAN - Modelle Talk2M Konfiguration für ewon DSL/LAN - Modelle Seite 1 von 17 ewon - Technical Note Nr. 016 Version 1.0 Talk2M Konfiguration für ewon DSL/LAN - Modelle Einrichtung des Talk2M Services für die Verbindung

Mehr

Vodafone Mobile Sharing Dock R101

Vodafone Mobile Sharing Dock R101 Kurzanleitung Vodafone Mobile Sharing Dock R101 120210_Mobile SharingDock_Anleitung_150x100_RZ.indd 1 02.12.10 08:44 Vodafone Mobile Sharing Dock R101 Willkommen in der Welt der Mobilkommunikation! 3 Einleitung

Mehr

GSM/GPRS Modem M2M Adapter

GSM/GPRS Modem M2M Adapter GSM/GPRS Modem M2M Adapter Schnittstellen: RS 232 Dual Band GSM / GPRS Modem GSM 900 / 1800 MHz Abmessungen (B H T): 75 120 60 mm Hutschienen - Gehäuse für die 35 mm - DIN - Schiene Schraubklemmenanschlüsse

Mehr

Paul Petzold Firmengründer, Verwaltungsratspräsident und Delegierter der Mirus Software AG

Paul Petzold Firmengründer, Verwaltungsratspräsident und Delegierter der Mirus Software AG Cloud Lösung in der Hotellerie Die Mirus Software als Beispiel Paul Petzold Firmengründer, Verwaltungsratspräsident und Delegierter der Mirus Software AG Folie 1 SaaS (Software as a Service) in der Cloud

Mehr

Systemvoraussetzungen und Installation

Systemvoraussetzungen und Installation Systemvoraussetzungen und Installation Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1. Einleitung... 2 2. Einzelarbeitsplatzinstallation... 3 3. Referenz: Client/Server-Installation... 5 3.1. Variante A:

Mehr

Der Elektronische Verkäuferarbeitsplatz (EVA) für Volkswagen und AUDI - Gruppenbetriebe

Der Elektronische Verkäuferarbeitsplatz (EVA) für Volkswagen und AUDI - Gruppenbetriebe Der Elektronische Verkäuferarbeitsplatz (EVA) für Volkswagen und AUDI - Gruppenbetriebe 1/21 User-Helpdesk Benutzer Service CITRIX Metaframe Terminalserver Customizingcenter WinNT/2000-Unix Netzwerke IT-Service

Mehr

Schwingungsmessgerät. Place, Connect & Explore

Schwingungsmessgerät. Place, Connect & Explore Schwingungsmessgerät Place, Connect & Explore MENHIR Schwingungsmessgerät MENHIR (Modular ENHanced Intelligent Recorder) misst Schwingungen und Erschütterungen auf effiziente und sichere Art. Im Bereich

Mehr

IT- Wir machen das! Leistungskatalog. M3B Service GmbH Alter Sportplatz Lake 1 57392 Schmallenberg

IT- Wir machen das! Leistungskatalog. M3B Service GmbH Alter Sportplatz Lake 1 57392 Schmallenberg IT- Wir machen das! Leistungskatalog M3B Service GmbH Alter Sportplatz Lake 1 57392 Schmallenberg Tel.: 02972 9725-0 Fax: 02972 9725-92 Email: info@m3b.de www.m3b.de www.systemhaus-sauerland.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

ISA Server 2004 Site to Site VPN mit L2TP/IPSEC - Von Marc Grote

ISA Server 2004 Site to Site VPN mit L2TP/IPSEC - Von Marc Grote ISA Server 2004 Site to Site VPN mit L2TP/IPSEC - Von Marc Grote Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:? Microsoft ISA Server 2004 Einleitung Dieser Artikel beschreibt die Einrichtung eines

Mehr

VPN- Konzept Landkreis Schwandorf. Referent: Thomas Feige Tech. Leiter Kommunales Behördennetz

VPN- Konzept Landkreis Schwandorf. Referent: Thomas Feige Tech. Leiter Kommunales Behördennetz Referent: Thomas Feige Tech. Leiter Kommunales Behördennetz Wie alles begann. Vorüberlegungen Erstellung eines Pflichtenheftes Von der Theorie zur Praxis Geschichte des KomBN im Landkreis Schwandorf Aufbau

Mehr

In Verbindung mit IP Cam D-Link DCS-7110 Tech Tipp: IP Kamera Anwendung mit OTT netdl 1000 Datenfluss 1. 2. OTT netdl leitet das Bild der IP Cam an den in den Übertragungseinstellungen definierten Server

Mehr

Benutzerhinweise IGW/920-SK/92: Einsatz als VPN-Client

Benutzerhinweise IGW/920-SK/92: Einsatz als VPN-Client Benutzerhinweise IGW/920-SK/92: Einsatz als VPN-Client Beachten Sie bitte bei der Benutzung des Linux Device Servers IGW/920 mit einem DIL/NetPC DNP/9200 als OpenVPN-basierter Security Proxy unbedingt

Mehr

Multimedia und Datenkommunikation

Multimedia und Datenkommunikation Multimedia und Datenkommunikation Einteilung in Unterpunkte Netzwerk Audioausgabe Internetzugang Basis des Projektes Büro 5 Mitarbeiter Datenaustausch via Diskette Kein Netzwerk Ein Nadeldrucker Netzwerke

Mehr

Aurorean Virtual Network

Aurorean Virtual Network Übersicht der n Seite 149 Aurorean Virtual Network Aurorean ist die VPN-Lösung von Enterasys Networks und ist als eine Enterprise-class VPN-Lösung, auch als EVPN bezeichnet, zu verstehen. Ein EVPN ist

Mehr

Optionales Feature des M2M Service Portal 2.0

Optionales Feature des M2M Service Portal 2.0 Mobile IP VPN M2M Optionales Feature des M2M Service Portal 2.0 Kundenpräsentation September 2015 03.05.2016 1 Telekom Mobile IP VPN M2M: Überblick Warum Mobile IP VPN M2M? In der Standardversion stellt

Mehr

crio Mobile Remote Server Toolkit

crio Mobile Remote Server Toolkit crio Mobile Remote Server Toolkit Überwachung verteilter crio Systeme mit Web basiertem Zustandsmonitor und Fernzugriff Wolfram Koerver 29.05.2008 Chemnitz Gliederung CompactRIO CompactRIO Übersicht CompactRIO

Mehr

Für alle Unternehmensgrößen das perfekte WLAN-Management Cloud NetManager

Für alle Unternehmensgrößen das perfekte WLAN-Management Cloud NetManager Für alle Unternehmensgrößen das perfekte WLAN-Management Controllerloses WLAN-Management WLAN Management als SaaS oder als virtuelle Maschine Perfekt für Filialisten Automatisierte Inbetriebnahme ohne

Mehr

Collax Business Server NCP Secure Entry Client Interoperability Guide V. 1.3. Collax Business Server (V. 3.0.12) NCP Secure Entry Client 8.

Collax Business Server NCP Secure Entry Client Interoperability Guide V. 1.3. Collax Business Server (V. 3.0.12) NCP Secure Entry Client 8. Collax Business Server NCP Secure Entry Client Interoperability Guide V. 1.3 Collax Business Server (V. 3.0.12) NCP Secure Entry Client 8.21 Dies ist eine Anleitung, die die Konfigurationsschritte beschreibt,

Mehr

Fernwartung mit SINEMA Remote-Connect. Modul 7

Fernwartung mit SINEMA Remote-Connect. Modul 7 Fernwartung mit SINEMA Remote-Connect Power-Workshop PROFINET mit PROFINET-Truck Modul 7 siemens.com/profinet Fernwartung mit SINEMA Remote-Connect Agenda Was ist Industrial Remote Communication Ferndiagnose

Mehr