Überblick. 1. Wozu Fernwartung? Was kann Fernwartung? 2. Die MB Connect Line Hardware. 3. Was ist mbconnect24?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Überblick. 1. Wozu Fernwartung? Was kann Fernwartung? 2. Die MB Connect Line Hardware. 3. Was ist mbconnect24?"

Transkript

1

2 Überblick 1. Wozu Fernwartung? Was kann Fernwartung? 2. Die MB Connect Line Hardware 3. Was ist mbconnect24? 4. Sicherheit in der Industriekommunikation 5. mbconnect24 die 2. Generation und seine Funktionen 6. Warum Fernwartung mit MB Connect Line? Ideas and solutions for remote maintenance. 2

3 Was kann Fernwartung? Erstdiagnose bei Störungen durch einen Spezialisten Maschinen Unterstützung des Bedienpersonals bei Problemen Programmupdates durchführen Datensicherungen durchführen Fernablesen von Zustandsdaten Solar, Wind Anlagen Fernsteuern Zu Hause Ideas and solutions for remote maintenance. 3

4 Warum Fernwartung? Schneller Eingriff durch Servicepersonal Keine Reisekosten Effizienter Einsatz von Spezialisten auf der ganzen Welt Produktionsdaten im persönlichen Zugriff Spart Zeit und Kosten Ideas and solutions for remote maintenance. 4

5 Fernwartung Voraussetzungen und Komponenten Maschinen-Komponenten haben gängige Schnittstellen (Ethernet, RS-232/485, Profibus) Maschine erreichbar über Internet (Festnetz, Breitband oder Mobilfunk) Router (mbnet, mbnet.easy, mbnet.mini ) als Gateway zwischen Telekommunikation und Maschine Zentraler VPN-Server Serviceportal als Internet-Dienst (mbconnect24.net) Fernwartungsportal als vorinstalliertes Komplettsystem (mymbconnect24) Serviceportal als privates Lösungspacket (mymbconnect24.hosted ) Ideas and solutions for remote maintenance. 5

6 Der Fernwartungsbaukasten von MB Connect Line Übersicht Router mbnet Industrierouter für die sichere Fernwartung von Maschinen und Anlagen über das Internet mbnet.easy Der Pragmatiker unter den mbnet Industrieroutern. Das mbnet.easy mbnet.mini Klein aber fein - das mbnet.mini kommt dort zum Einsatz wo Andere keinen Platz mehr finden Ideas and solutions for remote maintenance. 6

7 Industrierouter mbnet Grundausstattung 4 x LAN-Schnittstelle über integrierten 4-Port-Switch Firewall zwei SIM-Karten-Steckplätze USB-Anschluss 4 digitale Eingänge 2 digitale Ausgänge Schlankes Stahlblechgehäuse für die Montage auf einer DIN-Hutschiene Ideas and solutions for remote maintenance. 7

8 Industrierouter mbnet Funktionen sicherer Zugriffsschutz sichere Verbindung über VPN Auslösung der Internet-Einwahl des Routers über digitale Eingänge Datenlogging von bis zu 256 SPS-Variablen (S7-ISO_TCP) mittels I/O Manager Verbindungsaufbau per SMS-Steuerfunktion, DI, DialOut Taste, SPS-Befehl, Einfache Konfiguration über MB Server-Lösung USB-Stick oder integriertes Webinterface integrierter Alarm-Manager für 99 Alarmmeldungen per oder SMS ( Standard Umfang ) Ideas and solutions for remote maintenance. 8

9 Industrierouter mbnet Schnittstellen zum Internet / zur Anlage Je nach Ausführung erfolgt der Internetzugang über das bestehende Netzwerk (LAN) die WAN-Schnittstelle und DSL ein Analog- oder ISDN-Modem für Festnetz Mobilfunk GSM/GPRS/EDGE/UMTS Die Industrierouter mbnet bieten den Zugriff auf alle wesentlichen Anlagenkomponenten: serielle Schnittstellen als RS-232 oder RS-485 konfigurierbar über 90 passende Softwaretreiber MPI-/Profibus-Varianten für S7-300, S7-400 von Siemens integrierter 4-Port-Switch für Ethernetgeräte Ideas and solutions for remote maintenance. 9

10 Industrierouter mbnet Basic mbnet mit LAN mbnet mit LAN und WAN einfacher Einwahlrouter Sichere Verbindung über OpenVPN Internet über Netzwerk oder Modem (Analog, ISDN, GSM, GPRS, EDGE, UMTS, LTE) Redundanz bei GSM und UMTS durch zwei SIM-Karten einfacher Einwahlrouter Sichere Verbindung über OpenVPN Internet über Netzwerk, WAN oder UMTS, LTE Fallback von WAN zu UMTS Redundanz durch zwei UMTS- SIM-Karten Ideas and solutions for remote maintenance. 10

11 Industrierouter mbnet mbnet mit serieller und MPI/Profibus-Schnittstelle mbnet mit zwei seriellen Schnittstellen Wie Basic, jedoch mit: Schnittstellen zur SPS (seriell RS232/485, MPI/PROFIBUS) VPN IPSec, PPTP, L2TP Wie Basic, jedoch mit: Schnittstellen zur SPS (2x seriell RS232/485) VPN IPSec, PPTP, L2TP Ideas and solutions for remote maintenance. 11

12 Industrierouter mbnet.easy & mbnet.mini mbnet.easy mbnet.mini ( Verfügbar ab KW24/14) MDH 835 4x LAN (4-Port Switch) 1x WAN 1X MPI/PROFIBUS 1x RS232/485 1x USB Host 4x Digitaler Eingang 2x Digitaler Ausgang Verbindung nur zum Portal möglich (mbconnect24,mymbconnect24.hosted.midi,.maxi) Kein Modem, keine mbnet.toolbox MDH 860 1x WAN 3x LAN (3-Port Switch) 1x USB Host 2x Digitaler Eingang Verbindung nur zum Portal möglich (mbconnect24, mymbconnect24.hosted,.midi,.maxi) MDH 861 4x LAN (4-Port Switch) 1x USB Host 2x Digitaler Eingang 1x SIM-Kartenslot 1x 3G Modem Unterstützte Netze & Frequenzbänder HSxPA Klasse Verbindung nur zum Portal möglich (mbconnect24, mymbconnect24.hosted,.midi,.maxi) Keine mbnet.toolbox Ideas and solutions for remote maintenance. 12

13 mbnet mit WLAN WLAN Spezifikation: EU (2.412GHz GHz, 1-13 Channel) USA (2.412GHz GHz, 1-11 Channel) WPA/WP2, 64/128/152bit WEP, WPS b: 1,2,5.5,11 Mbps g: 6,9,12,18,24,36,48,54Mbps n: (20Mhz) MCS0-7, up to 72Mbps n: (40Mhz) MCS0-7, up to 150Mbps Ideas and solutions for remote maintenance. 13

14 mbnet.toolbox Facts Einfache Webvisualisierung möglich Volle Integrität mit mbweb2go Eigene Intelligenz im mbnet programmierbar (Scriptsprache) Erweiterte Logging Funktionen Erweiterung der I/O Treiber in der Scriptsprache Integriertes Monitoring mit Aktionslisten (SMS, bei Störungen) Benutzerverwaltung für die Webvisualisierung Ideas and solutions for remote maintenance. 14

15 mbnet.toolbox Visu Elemente << Zeigerinstrument << Werteverlauf << Werteverlauf << Archiv /Logging << Werteverlauf << Eingabe Ideas and solutions for remote maintenance. 15

16 mbnet.toolbox Scriptsprache Ideas and solutions for remote maintenance. 16

17 Webserverzugriff mit mbweb2go (http, https, VNC und RDP) Ideas and solutions for remote maintenance. 17

18 Datenmodem mbspider mbspider Datenmodem mit Webvisualisierung Das programmierbare Datenmodem mit Alarmfunktion und Webvisualisierung dient zur Erfassung von Verbrauchswerten sowie zur Überwachung von Anlagen & Objekten. Mit dem mbspiderlassen sich Zählerstände, Messwerte, logische Zustände und Analogwerte kontinuierlich erfassen. Ideas and solutions for remote maintenance. 18

19 mbspider Fakten Einfach, sicher und flexibel Fernüberwachung, -diagnose und -konfiguration von z.b. Solar-, Biogas- oder Windkraftanlagen Datensammler für alle wichtigen Anlagendaten Schnelle Erkennung von Betriebsstörungen Mitteilungsdienst per oder SMS Automatische Überwachung über LAN/WAN oder RS232/485-Schnittstelle sowie analoge/digitale Eingänge Schnelle und problemlose Einrichtung Ideas and solutions for remote maintenance. 19

20 mbspider Funktionen mbspider 3G mbspider/mbnet.toolbox Unterstützte Netze GPRS EDGE UMTS HSPA+ Frequenzbänder AWS 1700, 1900, 2100 MHz HSxPA Klasse Downlink HSDPA Category 14 (21 Mbps), Uplink HSUPA Category 6 (5,76 Mbps) Einsatzland Global 1x Ethernetport 100 Mbit/sec. (als LAN und WAN nutzbar) 1x USB Host 2.0 2x Digitaler Eingang 2x Analoger Eingang 1x Relais Ausgang OpenVPN, FTP, SQLite Datenbank, Webserver Vorgefertigte Templates für: SMS-Störmelder Energieverbrauch Stromertrag Füllstandskontrolle Temperaturüberwachung Anbindung an: M-Bus (Meter-Bus) über M-Bus Gateway* KNX (EIB) über KNXnet/IP-Gateway* Ideas and solutions for remote maintenance. 20

21 mbspider mit WLAN mbspider mit WLAN als WAN Zugang WLAN Spezifikation: EU (2.412GHz GHz, 1-13 Channel) USA (2.412GHz GHz, 1-11 Channel) WPA/WP2, 64/128/152bit WEP, WPS b: 1,2,5.5,11 Mbps g: 6,9,12,18,24,36,48,54Mbps n: (20Mhz) MCS0-7, up to 72Mbps n: (40Mhz) MCS0-7, up to 150Mbps Ideas and solutions for remote maintenance. 21

22 Prepaid Global SIM Abrundung des Portfolios Prepaid SIM-Karte für internationale Mobilfunk-Verbindungen ohne Mindestvertragslaufzeiten, keine langfristige Vertragsbindung immer das beste Netz und dies mit weltweiter Abdeckung zwei Varianten: EU/EAA (Europäischer Wirtschaftsraum) und World (weltweit) drei Tarife für niedrige (0-5 MB), mittlere (5-10 MB) und hohe (über >10MB) Datenvolumen in Kooperation mit ASPIDER M2M, einem der weltweit führenden M2M-Netzanbieter Ideas and solutions for remote maintenance. 22

23 Prepaid Global SIM Einfach für den Anwender Anwendungsvorteile schnelle und zuverlässige Verbindungen volle Unterstützung der GSM-Dienste (Daten, SMS, CSD) einfache Verwaltung aller SIM-Karten über professionelles MyM2M-Portal volle Kostenkontrolle mit Echtzeit-Nutzung, Benachrichtigung bei der Erreichung von Schwellenwerten transparentes und übersichtliches Tarifmodell einfache Inbetriebnahme durch echtes Plug&Play kein aufwändiges Handling mit Verträgen und Rechnungsstellung Ideas and solutions for remote maintenance. 23

24 Prepaid Global SIM Transparentes Preismodell Preisgestaltung Kauf einer SIM-Karte kostet einmalig 30 EUR mit 15 EUR Guthaben Niedrige monatliche Grundgebühren 1 EUR für 0-5 MB monatliches Datenvolumen 2 EUR für 5-10 MB monatliches Datenvolumen 3 EUR für über 10 MB monatliches Datenvolumen Ideas and solutions for remote maintenance. 24

25 mbsecbox - SPS-Datensicherung und Virenerkennung für S7-300/400 SPS Permanente Sicherung von dynamischen SPS-Daten, wie Rezeptureinstellungen, Sollwerte etc. (DB) Erkennen von Manipulationen in OB, FC, FB, SFC, SFB, SDB Mitteilung per SMS oder bei Änderungen in den Bausteinen Einfaches Zurückspielen der gesicherten Daten, ohne Hersteller-Software Kein Datenverlust beim Austausch der SPS Komfortable Bedienung über die integrierte Weboberfläche oder einfach über Geräte-I/Os Ideas and solutions for remote maintenance. 25

26 Zentrales Serviceportal als intelligente Vermittlungsstelle Ideas and solutions for remote maintenance. 26

27 Der Fernwartungsbaukasten von MB Connect Line Übersicht Server mbconnect24 Der Klassiker Zentrales Serviceportal als intelligente Vermittlungsstelle mymbconnect24 Kundeneigenes Serviceportal zur eigenen Administration mymbconnect24.hosted Kundeneigenes Serviceportal voll gewartet von MB Connect line Ideas and solutions for remote maintenance. 27

28 Zentrales Serviceportal Funktionen zentrales Serviceportal als intelligente Vermittlungsstelle ermöglicht eine einfache und sichere Fernwartung per Mausklick komfortable Benutzer- und Maschinenverwaltung Zugang für das Servicepersonal über jede Internetverbindung komfortables Zugriffsmanagement über dedizierte Benutzerrechte detaillierte Protokollierung aller Aktivitäten Ideas and solutions for remote maintenance. 28

29 Vorinstalliertes Komplettsystem Vorteile vorinstallierter Portalserver für die Servicezentrale beim Kunden intelligente Vermittlungsstelle mit integrierter Benutzer- und Anlagenverwaltung Administration und Hardware in der Servicezentrale oder im Rechenzentrum des Kunden Keine Tunnelendpunkte außerhalb Ihres Zugriffsbereichs Sicheres Komplettsystem bestehend aus VPN-Server und zuverlässigen Industrieroutern mbnet als VPN-Endgeräte Einfache und übersichtliche Konfiguration von Clients und Server Ideas and solutions for remote maintenance. 29

30 Vorinstalliertes Komplettsystem Varianten (S.15 Katalog) mymbconnect24 mini & midi unterstützt als Box-Lösung Unbegrenzte Benutzer bis zu 110/250 Maschinenzugänge/mbNET-Geräte bis zu 5/50 gleichzeitig aktive Verbindungen M2M-Gruppen: 5/50 mymbconnect24 maxi für den Einbau in ein 19 -Rack unterstützt unbegrenzte Benutzer bis zu Maschinenzugänge/mbNET- Geräte bis zu 150 gleichzeitig aktive Verbindungen M2M-Gruppen: 150 Ideas and solutions for remote maintenance. 30

31 Privates und Zentrales Serviceportal mymbconnect24.hosted Privat gehosteter Server in professionellem Rechenzentrum Serverwartung wird von MB connect line übernommen Server ist erreichbar mit einer eigenen privaten IP Adresse Kein Aufwand nötig auf der Kundenseite aber volle Vorzüge eines eigenen Servers genießen Verschiedene Leistungsklassen verfügbar von Endgeräte Ideas and solutions for remote maintenance. 31

32 Fernwartung und Sicherheit Sicherheit? Datenübertragung erfolgt über öffentliche Netze Für einen optimalen Sicherheitsstandard müssen drei Bereiche betrachtet werden: 1. Technische Maßnahmen wie Zugriffsschutz, Verschlüsselung, Backups 2. Organisatorische Maßnahmen wie Benutzerrechte und Sicherheitsbelehrung 3. Überwachungsmaßnahmen zur Erkennung von Manipulationen 100%ige Sicherheit ist technisch nicht möglich Ideas and solutions for remote maintenance. 32

33 Technische Maßnahmen Zugriffsschutz über Firewall VPN Netzwerke mit verschlüsselter Datenübertragung (SSL/TLS/OpenVPN oder IPSec) Zwei-Faktor Authentisierung Aktivieren der Fernwartungs-Verbindung durch Anlagenpersonal per Schlüsselschalter kontinuierliche Sicherung der Programm- und Prozessdaten Ideas and solutions for remote maintenance. 33

34 Segmentierung und DMZ Segmentierung des Netzwerks logische Trennung in verschiedene in sich abgeschlossene Teilnetze Zwischen den Segmenten findet nur ein definierter Datenaustausch statt (Whitelist) DMZ (Demilitarized Zone) einzelne Zonen werden anhand von Firewalls gegeneinander abgeschirmt Technische Maßnahmen Ideas and solutions for remote maintenance. 34

35 VPN: Welche Varianten gibt es? erste Lösungen Mitte der 90er Jahre mit Modems, heute immer weniger im Einsatz direkte VPN-Verbindung über Internet zum Anlagenbetreiber Nachteile: IT-Konfigurationsaufwand beim Betreiber, Risiko Fremdzugriffe VPN-Verbindung über zentrales Portal als Vermittlungsstelle sehr sicher, da überall nur ausgehende Verbindungen (3 Ports zur Auswahl) kaum Verwaltungsaufwand bei der Kunden-IT Technische Maßnahmen Ideas and solutions for remote maintenance. 35

36 Direkte VPN-Verbindung Mit jedem neuen Teilnehmer muss die Firewall am Kundennetzwerk neu konfiguriert werden Der Maschinenbauer oder der Betreiber muss unterschiedliche VPN Lösungen unterhalten Technische Maßnahmen Ideas and solutions for remote maintenance. 36

37 Zentrales Portal als Vermittlungsstelle kaum Verwaltungsaufwand in der IT geschlossenes System Verbindungen immer von innen nach außen Technische Maßnahmen Ideas and solutions for remote maintenance. 37

38 Komponenten Server Router schützen das Maschinennetzwerk zuverlässig vor Eingriffen von außen Breitband oder Mobilfunk erweiterbar per Skript Alarmmeldungen per SMS oder Technische Maßnahmen Ideas and solutions for remote maintenance. 38

39 Organisatorische Maßnahmen dedizierte Benutzerrechte so viel wie nötig, so wenig wie möglich persönliche Passwörter statt Abteilungspasswort nicht benutzte Schnittstellen abschalten Zutrittsbeschränkung für sensible Bereiche mit Protokollierung Sensibilisierung der Mitarbeiter Bestellung eines Sicherheitsbeauftragten Ideas and solutions for remote maintenance. 39

40 Überwachungsmaßnahmen Schutz vor Manipulation und Sicherstellung der Integrität aller Daten durch proaktives Monitoring versehentliche Änderung durch eigene Mitarbeiter oder Dienstleister bösartige Eingriffe durch Malware (Stuxnet, Duqu, Dragonfly) Maschine produziert Ausschuss Anlagenschäden durch thermische oder mechanische Überlastung Anlagenpersonal im Wirkungsbereich ist möglicherweise gefährdet zur Ausspähung und Diebstahl von Daten Ideas and solutions for remote maintenance. 40

41 Manipulation durch Stuxnet & Co SPS-Systeme ohne Schutzmechanismen historisch bedingt, früher waren Automatisierungssysteme autarke Inseln wer eine Verbindung zu einer S7-300/400 hat, kann auf alle Daten zugreifen ohne Authentifizierung Daten lesen und schreiben S7-Protokoll allgemein bekannt Programme Rezepturen Algorithmen Verfahren Know-how Produktionsnetze kaum segmentiert tausende ungeschützte Installationen im Feld Überwachungsmaßnahmen Ideas and solutions for remote maintenance. 41

42 Erkennen von Veränderungen am Beispiel S7-300/400 von Siemens mbsecbox kommuniziert über die Ethernet-Schnittstelle für CPUs mit PN oder über MPI/PROFIBUS Anwendungsfälle: ständige Sicherung von dynamischen Daten der SPS, beispielsweise Rezeptureinstellungen oder ähnliches Mitteilung sobald sich etwas geändert hat einfaches Zurückkopieren der Daten ohne Siemens-Software erkennen von Manipulationen durch das Scanning des Programmspeichers Virenerkennung (Stuxnet) Überwachungsmaßnahmen Ideas and solutions for remote maintenance. 42

43 Sicherheit in der Praxis? Steuerungen/Maschinen/Anlage (ICS = Industrial Control System), die direkt mit dem Internet verbunden sind, haben meist keine Schutzmechanismen Firmen-Firewalls sind oft noch ungeschützt Aktuelle Studien belegen eine hohe Anzahl an ungeschützten Systemen weltweit Edward Snowden und die damit ausgelöste NSA-Affäre Ideas and solutions for remote maintenance. 43

44 Kennzahlen Projekt IRAM der FU-Berlin hat folgendes gezeigt: Geräte im Internet ungeschützt verfügbar (Stand 2013) GEO-Lokalisierung der Anlagen. Dadurch ungefähre Abschätzung der Art der Anlage Programmcodeanalyse (Atomanlage, Bahnschranke, ) https://www.scadacs.org/iram.html Ideas and solutions for remote maintenance. 44

45 Was kann ich tun? Keine Steuerungen oder Maschinen direkt mit dem Internet verbinden Zugänge nur von innen nach außen über sogenannte DMZ lösen Verschlüsselung VPN Verbindungen verwenden Sichere Passwörter und Zertifikate Wartungszugänge der Firewall prüfen Bei Industrie PCs keine Installationsmöglichkeit bieten (Software, USB Stick, ). Eigene Geräte»sauber«halten. Sichere Komplettlösungen verwenden und Fernwartung nur bei Bedarf einschalten Netzwerksegmente einrichten Ideas and solutions for remote maintenance. 45

46 Links BSI BSI ICS-Security-Kompendium https://www.allianz-fuercybersicherheit.de/acs/de/informationspool/informationspool.html https://www.bsi.bund.de/shareddocs/downloads/de/bsi/ics/ics- Security_kompendium_pdf.pdf? blob=publicationfile BSI Top10 Bedrohungen https://www.allianz-fuer- cybersicherheit.de/acs/de/_downloads/angriffsmethoden/statistiken/bsi- CS_029.pdf? blob=publicationfile Ideas and solutions for remote maintenance. 46

47 mbconnect24 V2.0 Remote Service Plattform Mit der 2. Generation mbconnect24 Launch 2. April 2015 Vom Servicecenter zum Profitcenter Ideas and solutions for remote maintenance. 47

48 Wann macht das Servicecenter Profit? Wenn Maschinenstörungen schnell behoben werden Das Servicepersonal effizient eingesetzt ist Vorausschauende Wartung durchgeführt werden kann Benachrichtigung bei Unregelmäßigkeiten Verschleiß rechtzeitig erkennen Ideas and solutions for remote maintenance. 48

49 Erwartungen vom Servicecenter an den Remote Service Servicecenter Ideas and solutions for remote maintenance. 49

50 Technische Anforderungen an den Remote Service Flexible Anschaltung an das Internet Flexible Anschaltung an Steuerungssysteme Mobilfunk, WiFi Netzwerk, DSL Ideas and solutions for remote maintenance. 50

51 mbconnect24 V2.0 Remote Service Plattform Ideas and solutions for remote maintenance. 51

52 mbconnect24 V2.0 Remote Service Plattform zentrale Verwaltung aller Benutzer, Anlagen und Endgeräte auf einer Plattform Inbetriebnahme in weniger Schritten ohne besonderes IT-Wissen Landkarte mit Geräteübersicht keine Probleme mit IP-Subnetzen und IP-Adressbereichen Ideas and solutions for remote maintenance. 52

53 mbconnect24 V2.0 Ferndiagnose und Fernwartung Diagnose, Konfiguration und Programmierung über Internet Weltweite Experten- Unterstützung für Ihre Kunden innerhalb von Minuten spart Reisezeit und Reisekosten Experten können gleichzeitig bei verschiedenen Kunden unterstützen Ideas and solutions for remote maintenance. 53

54 mbconnect24 V2.0 Protokollieren und Auswerten Protokollieren von Betriebsdaten, Messwerte und Zählerstände direkt auf der Remote Service Plattform Konfiguration, Analyse und Auswertung per Standard-Browser Kontinuierliche Information über Stillstandszeiten und Produktionszahlen Planung von Instandhaltungsmaßnahmen entsprechend dem tatsächlichen Verschleiß Ideas and solutions for remote maintenance. 54

55 mbconnect24 V2.0 M2M-Kommunikation Vernetzung von Anlagen untereinander über das Internet Kopplung von Netzwerken über Unternehmensgrenzen hinweg Ersatz für Standleitungen Kopplung von Steuerungen über Internet, beispielsweise S mit S Ideas and solutions for remote maintenance. 55

56 mbconnect24 V2.0 Webbasierte Visualisierung frei konfigurierbare Dashboards zur individuellen grafischen Darstellung der Daten entsprechende Anzeigeelemente wie Zeigerinstrumente und Bargraphen werden als Bibliothek mitgeliefert Ideas and solutions for remote maintenance. 56

57 mbconnect24 V2.0 Webbasierte Visualisierung Kundennutzen einfache Anmeldung per Benutzerkennung und Passwort Unterstützung von RDP und VNC über Webbrowser Flexible Gestaltung von Widgets und Grafiken Darstellung von Datenpunkten innerhalb eines Projektes Ideas and solutions for remote maintenance. 57

58 mbconnect24 V2.0 Überwachung und Alarmierung Festlegung und Überwachung von Grenzwerten Alarmversand bei Störungen und bestimmten Ereignissen anhand von Kalenderfunktionen einstellbare Meldeprofile Alarmmeldungen per SMS, und/oder über das integrierte Nachrichtensystem Ideas and solutions for remote maintenance. 58

59 mbconnect24 V2.0 Gerätekonfiguration Komplette Einstellungen der Geräte im Portal Projektierung aller am Gerät angeschlossenen Komponenten (LAN, RS, MPI/PROFIBUS) Definition von Datenpunkten direkt bei den in der Projektierung der angeschlossenen Komponenten Ideas and solutions for remote maintenance. 59

60 mbconnect24 V2.0 Aufgaben Integriertes Aufgabensystem Aufgaben für Account Benutzer festlegen Projektaufgaben erstellen Dokumentation Ideas and solutions for remote maintenance. 60

61 mbconnect24 V2.0 Nachrichten Integriertes Mailsystem Nachrichten an Account Benutzer senden Projektnachrichten versenden Ideas and solutions for remote maintenance. 61

62 mbconnect24 V2.0 Benachrichtigungen Integriertes Benachrichtigungssystem Nachrichten vom Portalbetreiber an Account Benutzer senden Neuigkeiten, Updates, Wartungsfenster und gezielte Produktinformationen an die Benutzer senden Ideas and solutions for remote maintenance. 62

63 Remote Service Platform mit MB CONNECT Line Wozu mit uns, es gibt inzwischen dutzende Anbieter die mitunter enorm günstig am Markt anbieten? Ideas and solutions for remote maintenance. 63

64 Ihre Vorteile mit der Komplettlösung von MB Connect Line optimal aufeinander abgestimmte Komponenten modulare Komplettlösung, alles aus einer Hand schnelle Reaktionszeiten passt in jede Infrastruktur einfaches Verbindungshandling keine unberechtigten Zugriffe wächst mit der Anlage maximale Sicherheit durchgehende Transparenz Customizing Ideas and solutions for remote maintenance. 64

65 Fernwartung Top 5 Argumente für MB One-Klick-Overview. Servicetechniker hat alle Infos zu ausgewählten Anlagen im Blick auf einem Bildschirm und der Admin managed alle Anlagen in der Karten oder Listenansicht Web2Go jetzt auch im Browser mit RDP/VNC Funktion In wenigen Minuten zur fertigen Fernwartung: Konfiguration auch für nicht ITler und Spezialisten können bis auf Komponentenebene die angeschlossen Schnittstellen der Ihrer Anlagen administrieren Multiple Verbindungen auf dieselbe Anlage (Experten arbeiten weltweit gleichzeitig und gemeinsam aus der Ferne an Ihren Anlagen. (Motion/Visu Experte bspw) Über die "Fremdgeräte Option" können Sie Hersteller unabhängig Industrie PCs und MB fremde Hardware anschließen ganz ohne ein mbnet Ideas and solutions for remote maintenance. 65

66 M2M Kommunikation Top 5 Argumente für MB One-Klick-Konfiguration Ein Klick und Ihre Anlagen kommunizieren miteinander Sichere Vernetzung von Anlagen untereinander über Internet Kopplung von Netzwerken über Unternehmensgrenzen hinweg Ersatz für Standleitungen Zusammenfassung mehrerer Einheiten zu einer virtuellen Anlage, beispielsweiße Pumpstation Ideas and solutions for remote maintenance. 66

67 Alarmierung/Logging/Monitoring/Visuali sierung Top 5 Argumente für MB Anbindung externer Datenbankserver/Speichermedien zum langfristigen Datenlogging möglich (mymbconnect.mini/midi/maxi) Werte und Zustandsvergleich verschiedenster Anlagen und Werte in Graphen oder Diagrammen Frei konfigurierbare Dashboards/Erstellung eigener Arbeitsoberflächen (Dashboards) Bibliothek mit Anzeigeelementen (Zeigerinstrumente, Bargraphen) Mit der SPS und/oder SMS versenden/alarmmeldung per SMS, und integriertes Nachrichtensystem Ideas and solutions for remote maintenance. 67

68 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Ingenieurbüro Beyer Hauptstr Langensendelbach Tel: (+49) Fax: (+49) Ideas and solutions for remote maintenance. 68

Einfache und sichere Internet-Fernwartung?

Einfache und sichere Internet-Fernwartung? Einfache und sichere Internet-Fernwartung? REX 300 Ethernet-Router Jetzt auch mit UMTS/HSDPA! REX 300 Ethernet-Router Ihre einfache und sichere Internet-Fernwartung via: Analog, ISDN, GSM, EDGE, UMTS,

Mehr

Firmware 2.0.x, April 2015

Firmware 2.0.x, April 2015 Firmware 2.0.x, April 2015 1 von 11 Inhaltsverzeichnis Firmware 2.0.x, April 2015... 1 1 Funktionsbeschreibung... 3 1.1 Webinterface... 3 1.2 Einsatz als Modbus - Gateway inkl. TCP --> RTU Umsetzer...

Mehr

Fitmachertage bei Siemens PROFINET. Fit in den Frühling mit Siemens PROFINET. Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector.

Fitmachertage bei Siemens PROFINET. Fit in den Frühling mit Siemens PROFINET. Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector. Fitmachertage bei Siemens PROFINET Fit in den Frühling mit Siemens PROFINET Seite 1 / 24 13:15 14:45 Uhr PROFINET PROFINET-Fernwartung & Security Reiner Windholz Inhalt Fernwartung über Telefon Fernwartung

Mehr

V P N - M o b i l f u n k

V P N - M o b i l f u n k V P N - M o b i l f u n k RubyTech Hersteller LAN-Produkte RubyTech Systemhaus Services Zwei starke Bereiche der RubyTech Deutschland GmbH Solutions: m2m Datenkommunikation über Mobilfunk VPN - Mobilfunkrouter

Mehr

Fernwartung von Maschinen, Anlagen und Gebäuden

Fernwartung von Maschinen, Anlagen und Gebäuden Fernwartung von Maschinen, Anlagen und Gebäuden Entscheidungsgrundlage für Systemintegratoren und Endkunden Für die Realisierung von Fernwartungen sind verschiedene Ansätze möglich. Dieses Dokument soll

Mehr

Daten Monitoring und VPN Fernwartung

Daten Monitoring und VPN Fernwartung Daten Monitoring und VPN Fernwartung Ethernet - MODBUS Alarme Sensoren RS 232 / 485 VPN Daten Monitoring + VPN VPN optional UMTS Server Web Portal Fernwartung Daten Monitoring Alarme Daten Agent Sendet

Mehr

Software zur Anbindung Ihrer Maschinen über Wireless- (GPRS/EDGE) und Breitbandanbindungen (DSL, LAN)

Software zur Anbindung Ihrer Maschinen über Wireless- (GPRS/EDGE) und Breitbandanbindungen (DSL, LAN) Software zur Anbindung Ihrer Maschinen über Wireless- (GPRS/EDGE) und Breitbandanbindungen (DSL, LAN) Definition Was ist Talk2M? Talk2M ist eine kostenlose Software welche eine Verbindung zu Ihren Anlagen

Mehr

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl M2M Industrie Router mit freier Modemwahl Firewall VPN Alarm SMS / E-Mail Linux Webserver Weltweiter Zugriff auf Maschinen und Anlagen Mit dem M2M Industrie Router ist eine einfache, sichere und globale

Mehr

Remoteservice kaufen oder mieten? Gerhard Galsterer CEO, LUCOM GmbH www.lucom.de

Remoteservice kaufen oder mieten? Gerhard Galsterer CEO, LUCOM GmbH www.lucom.de Service Remoteservice kaufen oder mieten? CEO, GmbH Remote Service aus dem Baukasten: Kaufen oder mieten? Seite 1 Seite 2 Ihr nächstes Bauprojekt Damit Sie keine Überraschungen erleben Fertighaus, oder

Mehr

Welotech Router. Konfigurationsanleitung zur Anbindung von Solaranlagen an das Sunways-Portal

Welotech Router. Konfigurationsanleitung zur Anbindung von Solaranlagen an das Sunways-Portal Welotech Router Konfigurationsanleitung zur Anbindung von Solaranlagen an das Sunways-Portal Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 2 1.1. Artikelübersicht... 2 2. Hinweise zur Installation... 3 3. Inbetriebnahme...

Mehr

IP Integration Sysmess Multi und Compact Firmware 3.6,X, July 2014

IP Integration Sysmess Multi und Compact Firmware 3.6,X, July 2014 IP Integration Sysmess Multi und Compact Firmware 3.6,X, July 2014 Alarm XML CSV Webinterface Internet TCP / RTU Slave IP-Router E-Mail FTP / SFTP UDP RS 232 GLT RS 485 GPRS / EDGE / UMTS SPS S0-Eingänge

Mehr

Router UR5 UMTS/ HSDPA

Router UR5 UMTS/ HSDPA outer U5 Ethernet überall und grenzenlos mit bis zu 3,6 Mbit/s mobil! Nutzen Sie unserealternative zu den abgekündigten Telekom Standleitungen! DHCP HTTP NAT IPsec DynDNS SMSinfo NTP Dual SIM L2TP SNMP

Mehr

Firmware 3.6.X, Juni 2014

Firmware 3.6.X, Juni 2014 Firmware 3.6.X, Juni 2014 1 von 12 Inhaltsverzeichnis Firmware 3.6.X, Juni 2014... 1 1 Funktionsbeschreibung... 3 1.1 Webinterface... 3 1.2 Anbindung an Energie Management Portale (ISO 50001)... 4 1.3

Mehr

Bustius quidit alisto volupid min naturi. MY-m2m Portal Preventive maintenance

Bustius quidit alisto volupid min naturi. MY-m2m Portal Preventive maintenance MY-m2m Portal Preventive maintenance IHRE VORTEILE Software as a Service Geringe Investitionskosten Sichere Datenübertragung Siemens S7-300/400 Siemens S7-1200 Siemens S7-1500 WAGO IO-System 750 Phoenix

Mehr

Die Top 10 Gebote. der industriellen Datenkommunikation für mehr IT-Sicherheit

Die Top 10 Gebote. der industriellen Datenkommunikation für mehr IT-Sicherheit Die Top 10 Gebote der industriellen Datenkommunikation für mehr IT-Sicherheit 1. Gebot Sei einzigartig! Passwörter dienen dazu, jemanden zuverlässig zu identifizieren. Sehr kritisch und hoch bedroht sind

Mehr

Fernwartung über das Internet. Sicherer und komfortabler Zugriff auf Ihre Anlagen

Fernwartung über das Internet. Sicherer und komfortabler Zugriff auf Ihre Anlagen Fernwartung über das Internet Sicherer und komfortabler Zugriff auf Ihre Anlagen Greifen Sie mit den VPN-Routern, dem VPN-Portal Deltalogic24 und der Software ACCON-TeleService IE einfach, sicher und schnell

Mehr

Telekom Speedbox LTE II WLAN-Router mit LTE Plus Geschwindigkeit

Telekom Speedbox LTE II WLAN-Router mit LTE Plus Geschwindigkeit WLAN-Router mit LTE Plus Geschwindigkeit Endgeräte-Abbildung kann abweichen Artikelnummer EAN-Code 99920867 4021114183003 Voraussichtlicher Verkaufsstart 10-2013 Abmessungen und Gewicht 190 x 65 x 176

Mehr

IRF2210 Application Note - 3G / UMTS

IRF2210 Application Note - 3G / UMTS Version 2.0 Original-Application Note ads-tec GmbH IRF2210 Application Note - 3G / UMTS Version 2.0 Stand: 28.10.2014 ads-tec GmbH 2014 IRF2210 2 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Konfiguration...

Mehr

TK Vernetzung Anlage

TK Vernetzung Anlage TK Vernetzung Anlage VisAut-Solutions Visualisierung 4 Automatisierung Solutions Version V 02/2013 BHKW Trafostation TK Vernetzung (Übersicht) Fernwartung SPS (Telefon) DSL GSM SIMATIC Teleservice SPS

Mehr

LANCOM Systems. LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie Oktober 2011. www.lancom.de

LANCOM Systems. LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie Oktober 2011. www.lancom.de LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie www.lancom.de Agenda LANCOM 1781 Das ist neu! Die wichtigsten Features der Serie Positionierung: Das richtige Modell für Ihr Unternehmen Modell-Nomenklatur Produktvorteile

Mehr

Firmware 3.6.X, Oktober 2014

Firmware 3.6.X, Oktober 2014 Firmware 3.6.X, Oktober 2014 1 von 17 Inhaltsverzeichnis Firmware 3.6.X, Juni 2014... 1 1 Funktionsbeschreibung... 3 1.1 Webinterface... 3 1.2 Anbindung an Energie Management Portale (ISO 50001)... 4 1.3

Mehr

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn VPNSicher Flexibel Kostengünstig Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn Die DATENAutobahn Was ist VPN? Getrennter Transport von privaten und öffentlichen Daten über das gleiche Netzwerk. Virtuell: Viele Wege

Mehr

Wireless N 300Mbps Access Point

Wireless N 300Mbps Access Point Wireless N 300Mbps Access Point WL0053 Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Einführung 3.0 Inbetriebnahme 4.0 Netzwerk Konfiguration 5.0 CE Erklärung 1.0 Sicherheitshinweise

Mehr

Schnellstart. MX510 mit public.ip via OpenVPN

Schnellstart. MX510 mit public.ip via OpenVPN Schnellstart MX510 mit public.ip via OpenVPN Diese Schnellstartanleitung beschreibt die Einrichtung des MX510 bei Verwendung Ihrer eigenen SIM-Karte und der mdex Dienstleistung public.ip zum Fernzugriff.

Mehr

GSM/GPRS Modem M2M Adapter

GSM/GPRS Modem M2M Adapter GSM/GPRS Modem M2M Adapter Schnittstellen: RS 232 Dual Band GSM / GPRS Modem GSM 900 / 1800 MHz Abmessungen (B H T): 75 120 60 mm Hutschienen - Gehäuse für die 35 mm - DIN - Schiene Schraubklemmenanschlüsse

Mehr

SPS Gateways. http://www.wireless-netcontrol.de/

SPS Gateways. http://www.wireless-netcontrol.de/ SPS Gateways Kommunikations- & Regelcomputer zur Störmeldung, Datenerfassung und Steuerung von dezentralen SPSen, Sensoren und Aktoren. Alle gängigen SPS-Protokolle und Feldbus- Protokolle werden in offene

Mehr

5 Standortvernetzung mit Company Net

5 Standortvernetzung mit Company Net 1 Kampagnenübersicht Enterprise 10/07/2013 Anleitung zur IP EXPLOSION 2013 5 Standortvernetzung mit Company Net 4 3 2 1 Unified Communication mit OfficeNet Enterprise Mobiler Zugriff ins Firmennetz mit

Mehr

EDL-Portal. Energiedienstleistung

EDL-Portal. Energiedienstleistung Energiedienstleistung EDL-Portal EDL-Portal 2.0 Energiedienstleistung EDL steht für EnergieDienstLeistung. Das EDL-Internetportal unter www.edl.ch bietet eine benutzerfreundliche Plattform zum Überwachen,

Mehr

Die Cosy- Familie wächst!

Die Cosy- Familie wächst! Die Cosy- Familie wächst! Einführung zum Cosy 131 1 Marie-Luce Bodineau Produkt Leiter Die Cosy-Familie wächst Kosten Oberer Bereich: CD/Flexy Mittlerer Bereich: Cosy 141 WAN LAN, Seriell Unterer Bereich:

Mehr

Fernwartung und Betriebsdatenerfassung. Anlagen und Feldgeräte via Internet überwachen und steuern

Fernwartung und Betriebsdatenerfassung. Anlagen und Feldgeräte via Internet überwachen und steuern Fernwartung und Betriebsdatenerfassung Anlagen und Feldgeräte via Internet überwachen und steuern Entfernte Anlagen überwachen und steuern Hat das Notstromaggregat genug Dieselkraftstoff? Wie kann ich

Mehr

Device Server Console Server Terminal Server

Device Server Console Server Terminal Server Device Server Console Server Terminal Server Services Products Supplier Solutions 2 SPHINX Group Device Server I Console Server I Terminal Server Device, Console und Terminal Server Die Menschheit kommuniziert

Mehr

Ja - Download bis 100 Mbit/s / Upload bis 50 Mbit/s EDGE/UMTS/HSDPA/HSUPA: Ja/Ja/Ja (bis 42 Mbit/s)/Ja (bis 5,76 Mbit/s) Schnittstellen:

Ja - Download bis 100 Mbit/s / Upload bis 50 Mbit/s EDGE/UMTS/HSDPA/HSUPA: Ja/Ja/Ja (bis 42 Mbit/s)/Ja (bis 5,76 Mbit/s) Schnittstellen: Produktinformation Version 1.1,16.04.2012 Telekom Speedbox LTE Schnell, schneller, Speedbox LTE - der rasend schnelle Mobilfunk-Router mit LTE Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s Modellbezeichnung:

Mehr

Produktunterlagen ASP

Produktunterlagen ASP 1. Produktunterlagen ASP PROLAG World ASP 2 INHALT 1. Was ist ASP/Software as a Service... 3 2. Was ist der Unterschied zu Cloud Computing?... 3 3. Vorteile von ASP/SaaS... 4 4. Sicherheit... 5 5. Technische

Mehr

3G Mobiler Breitband Router

3G Mobiler Breitband Router 3G Mobiler Breitband Router WL0082 Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Einführung 3.0 Inbetriebnahme 4.0 Netzwerk Konfiguration 5.0 CE Erklärung 1.0 Sicherheitshinweise Stellen

Mehr

Virtual Private Network

Virtual Private Network Virtual Private Network Allgemeines zu VPN-Verbindungen WLAN und VPN-TUNNEL Der VPN-Tunnel ist ein Programm, das eine sichere Verbindung zur Universität herstellt. Dabei übernimmt der eigene Rechner eine

Mehr

http://www.digicluster.de

http://www.digicluster.de Remoteservice kaufen oder mieten? Quickguide für Router der Serie ER/UR/LR/XR Konfiguration VPN Serviceportal Der Digicluster ist ein VPN Server Portal in dem komplette Netzwerke, Maschinen, Anlagen und

Mehr

HOB Kurzdarstellung S. 1

HOB Kurzdarstellung S. 1 HOB Kurzdarstellung HOB GmbH & Co. KG als IT-Unternehmen seit 1983 am Markt womöglich der Erfinder des modernen NC s HOBLink seit 1993 auf dem Markt HOB RD VPN (Remote Desktop Virtual Private Network)

Mehr

TO-PASS TM. skalierbare Fernwirklösungen. vom Störmelder bis zur intelligenten Fernwirk - SPS

TO-PASS TM. skalierbare Fernwirklösungen. vom Störmelder bis zur intelligenten Fernwirk - SPS TO-PASS TM skalierbare Fernwirklösungen vom Störmelder bis zur intelligenten Fernwirk - SPS TO-PASS TM skalierbare Fernwirklösungen vom Störm Mobile, schnelle Messwerterfassung aus dem Internet Störungsmeldung

Mehr

Branchenbeste Konnektivität für Unternehmen mit verteilten Standorten

Branchenbeste Konnektivität für Unternehmen mit verteilten Standorten Branchenbeste Konnektivität für Unternehmen mit verteilten Standorten Was passiert, wenn Ihr Unternehmen offline ist? Wie viele Kunden verlieren Sie? Wie hoch ist Ihr Umsatzverlust? Page 1 Eine Failover-Strategie

Mehr

Die all-in-one Lösung für Regenüberlaufbecken

Die all-in-one Lösung für Regenüberlaufbecken WebRTU Die all-in-one Lösung für Regenüberlaufbecken (RÜB) Die all-in-one Lösung für RÜB Alarmmanagement Diagnose Protokollierung Datensicherheit Steuerung Kopplung an Leitsysteme, SIMATIC S7, Fremdgeräte

Mehr

IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN

IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate WLAN nach IEEE 802.11b/g/n -20 C bis +70 C IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN Die IR6x1 Serie von InHand Networks umfasst besonders

Mehr

...connecting your business. LANCOM UMTS/VPN Option. ❿ Mobiler Konferenzraum ❿ Letzte Meile ❿ UMTS-Backup

...connecting your business. LANCOM UMTS/VPN Option. ❿ Mobiler Konferenzraum ❿ Letzte Meile ❿ UMTS-Backup ...connecting your business LANCOM UMTS/VPN Option ❿ Mobiler Konferenzraum ❿ Letzte Meile ❿ UMTS-Backup LANCOM kann mehr... Die LANCOM UMTS/VPN Option ermöglicht flexibles Arbeiten ohne Kompromisse. E-Mails

Mehr

Die 10 Gebote der IT Sicherheit in der Automation. Dr. Werner Eberle

Die 10 Gebote der IT Sicherheit in der Automation. Dr. Werner Eberle Die 10 Gebote der IT Sicherheit in der Automation Dr. Werner Eberle INSYS Microelectronics GmbH Gegründet 1992 Inhabergeführt Stammsitz in Regensburg Über 90 Mitarbeiter Über 20 Jahre M2M-Erfahrung Eigene

Mehr

Data Logging Device Server Anwendungen

Data Logging Device Server Anwendungen Data Logging Device Server Anwendungen Ob Sensoren, Maschinen, Barcode oder RFID Lesegeräte, Waagen oder Anlagen aller Art mit unserer Familie konfigurierbarer Datenlogger bieten wir innovative Lösungen,

Mehr

SFTP Datenübertragungsclient PK-SFTP. automatische Verbindung zu einem SFTP-Server in einstellbaren Zeitintervallen

SFTP Datenübertragungsclient PK-SFTP. automatische Verbindung zu einem SFTP-Server in einstellbaren Zeitintervallen SFTP Datenübertragungsclient PK-SFTP automatische Verbindung zu einem SFTP-Server in einstellbaren Zeitintervallen senden, abholen und verifizieren der bereitstehenden Daten Protokollierung der Datenübertragung

Mehr

Fernwirklösungen für die Wasser-/ Abwasser-, Energie- und Abfallwirtschaft. Beliebig erweiterbare Systeme bei klar kalkulierbaren Kosten

Fernwirklösungen für die Wasser-/ Abwasser-, Energie- und Abfallwirtschaft. Beliebig erweiterbare Systeme bei klar kalkulierbaren Kosten Fernwirklösungen für die Wasser-/ Abwasser-, Energie- und Abfallwirtschaft Beliebig erweiterbare Systeme bei klar kalkulierbaren Kosten Übersicht Speicherprogrammierbare Steuerungen und Fernwirksysteme

Mehr

Peppercon eric express. Herzlich Willkommen zur Online-Schulung von Thomas-Krenn Serverversand. Unser Thema heute:

Peppercon eric express. Herzlich Willkommen zur Online-Schulung von Thomas-Krenn Serverversand. Unser Thema heute: Herzlich Willkommen zur Online-Schulung von Thomas-Krenn Serverversand Unser Thema heute: Peppercon - Remote Management PCI Karte - Ihr Referent: Michael Hänel (technical purchase and seller) Ihr technischer

Mehr

IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN

IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate WLAN nach IEEE 802.11b/g/n -20 C bis +70 C IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN Die Geräte der IR6X5 Serie von InHand Networks sind nicht

Mehr

Softwarelösungen. PQ.web - Dezentrale Systeme mit Livedaten PQ PLUS

Softwarelösungen. PQ.web - Dezentrale Systeme mit Livedaten PQ PLUS PQ.web Dezentrale Systeme mit Livedaten Um dezentrale Systeme richtig zu steuern sind Livedaten heute unersetzlich. Das PQ.web bietet zusammen mit dem PQ.web Portal hierzu die perfekte Lösung. Die Datenübertragung

Mehr

Die Top 10 Gebote. der industriellen Datenkommunikation für mehr IT-Sicherheit

Die Top 10 Gebote. der industriellen Datenkommunikation für mehr IT-Sicherheit Die Top 10 Gebote der industriellen Datenkommunikation für mehr IT-Sicherheit 1. Gebot Sei einzigartig! Passwörter dienen der zuverlässigen Identifikation. Hoch bedroht sind Zugänge ohne Passwort oder

Mehr

Fernzugang Fluch oder Segen? Weltweiter Zugriff auf Anlagen und Maschinen

Fernzugang Fluch oder Segen? Weltweiter Zugriff auf Anlagen und Maschinen Fernzugang Fluch oder Segen? Weltweiter Zugriff auf Anlagen und Maschinen Die Wünsche: Klassische IT-Welt - Sicherheit der Daten - Zugriffskontrolle - Protokollierung - Verfügbarkeit der Systeme - deny

Mehr

TKÜV mit SPONTS. Kurt Huwig Vorstand iku Systemhaus AG Leiter Entwicklungsabteilung http://www.iku ag.de/ 2004 iku Systemhaus AG http://www.iku ag.

TKÜV mit SPONTS. Kurt Huwig Vorstand iku Systemhaus AG Leiter Entwicklungsabteilung http://www.iku ag.de/ 2004 iku Systemhaus AG http://www.iku ag. TKÜV mit SPONTS Kurt Huwig Vorstand iku Systemhaus AG Leiter Entwicklungsabteilung http://www.iku ag.de/ iku Systemhaus AG gegründet 1997 seit 2002 Aktiengesellschaft 10 Mitarbeiter Geschäftsfelder Linux

Mehr

VPN-Industrierouter Fernwirken, Fernwarten und Alarmieren einfach und sicher Aus der Ferne vor Ort.

VPN-Industrierouter Fernwirken, Fernwarten und Alarmieren einfach und sicher Aus der Ferne vor Ort. VPN-Industrierouter Fernwirken, Fernwarten und Alarmieren einfach und sicher Aus der Ferne vor Ort. Anwendungsbereiche Energieversorgung Windkraftanlagen Solarparks Trafostationen Blockheizkraftwerke Biogasanlagen

Mehr

Remote Service Systemlösung. sung sicher einfach zuverlässig

Remote Service Systemlösung. sung sicher einfach zuverlässig Remote Service Systemlösung sung sicher einfach zuverlässig Die Anforderungen an moderne Produktion sind im stetigen Wandel begriffen. Schlüsselfaktoren für eine effiziente Produktion sind: Verfügbarkeit

Mehr

Systemvoraussetzungen und Installation

Systemvoraussetzungen und Installation Systemvoraussetzungen und Installation Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1. Einleitung... 2 2. Einzelarbeitsplatzinstallation... 3 3. Referenz: Client/Server-Installation... 5 3.1. Variante A:

Mehr

Das Netzwerk einrichten

Das Netzwerk einrichten Das Netzwerk einrichten Für viele Dienste auf dem ipad wird eine Internet-Verbindung benötigt. Um diese nutzen zu können, müssen Sie je nach Modell des ipads die Verbindung über ein lokales Wi-Fi-Netzwerk

Mehr

Schnellstart. MX510 ohne mdex Dienstleistung

Schnellstart. MX510 ohne mdex Dienstleistung Schnellstart MX510 ohne mdex Dienstleistung Diese Schnellstartanleitung beschreibt die Einrichtung des MX510 als Internet- Router mit einer eigenen SIM-Karte ohne Verwendung einer mdex SIM-Karte und ohne

Mehr

Ausgabe 09/2012. Big-LinX The Remote Service Cloud Fernwartung und Ferndiagnose für Maschinen und Anlagen

Ausgabe 09/2012. Big-LinX The Remote Service Cloud Fernwartung und Ferndiagnose für Maschinen und Anlagen Ausgabe 09/2012 Big-Lin The Remote Service Cloud Fernwartung und Ferndiagnose für Maschinen und Anlagen Big-Lin Weltweit sicher vernetzt Big-Lin VPN-RendezvousServer Servicetechniker VPN-Rendezvous-Server

Mehr

Construct IT Servermonitoring

Construct IT Servermonitoring Construct IT Servermonitoring für Ihr Unternehmensnetzwerk Die Echtzeitüberwachung Ihrer EDV ermöglicht eine frühzeitige Fehlererkennung und erspart Ihnen kostenintensive Nacharbeiten. v 2.1-25.09.2009

Mehr

Anschluss eines WZ 10D IN an ein ewon2001

Anschluss eines WZ 10D IN an ein ewon2001 Anschluss eines WZ 10D IN an ein ewon2001 Seite 1 von 10 ewon Technical Note Nr. 020 Version 1.0 Kombination aus ewon2001 + WZ 10 D IN Modul Konfiguration samt Alarmversendung per SMS Übersicht 10.06.2008/SI

Mehr

ABB i-bus KNX. Kleiner Rechner mit grosser Leistung Eisbär KNX SE 1.1. Gebäude Systemtechnik. Verkaufsinformation

ABB i-bus KNX. Kleiner Rechner mit grosser Leistung Eisbär KNX SE 1.1. Gebäude Systemtechnik. Verkaufsinformation Verkaufsinformation ABB i-bus KNX Kleiner Rechner mit grosser Leistung Eisbär KNX SE 1.1 Gebäude Systemtechnik Produkt Der EisBär KNX SE Der EisBär KNX SE ist eine moderne und kostengünstige Lösung zur

Mehr

MULTINETWORKING MEHR ALS NUR EIN NETZWERK. Oktober 2010

MULTINETWORKING MEHR ALS NUR EIN NETZWERK. Oktober 2010 MULTINETWORKING MEHR ALS NUR EIN NETZWERK. Oktober 2010 1 Seite 1 UNTERNEHMEN SYSTEM- KOMPONENTEN REFERENZEN KONTAKT 2 Seite 2 WAS BEDEUTET MULTINETWORKING? EIN HOHES MASS AN FLEXIBILITÄT. JEDER DENKBARE

Mehr

SIMATIC S7-modular Embedded Controller

SIMATIC S7-modular Embedded Controller SIMATIC S7-modular Embedded Controller Leistungsfähiger Controller für Embedded Automation Jan Latzko Siemens AG Sector Industry IA AS FA PS4 Produktmanager SIMATIC S7-modular Embedded Controller Summar

Mehr

VPN- Konzept Landkreis Schwandorf. Referent: Thomas Feige Tech. Leiter Kommunales Behördennetz

VPN- Konzept Landkreis Schwandorf. Referent: Thomas Feige Tech. Leiter Kommunales Behördennetz Referent: Thomas Feige Tech. Leiter Kommunales Behördennetz Wie alles begann. Vorüberlegungen Erstellung eines Pflichtenheftes Von der Theorie zur Praxis Geschichte des KomBN im Landkreis Schwandorf Aufbau

Mehr

Technicolor TWG870. Betriebsanleitung für Ihr Kabelmodem. Version 2.0

Technicolor TWG870. Betriebsanleitung für Ihr Kabelmodem. Version 2.0 Technicolor TWG870 Betriebsanleitung für Ihr Kabelmodem Version 2.0 Your ambition. Our commitment. Tel. 0800 888 310 upc-cablecom.biz Corporate Network Internet Phone TV 1. Beschreibung Das Kabelmodem

Mehr

Mobile Solutions. IP-Mobile. Leistungsspektrum: Gehen Sie mit Ihrer IP wohin Sie wollen Die feste IP für Ihre mobilen und M2M-Anwendungen.

Mobile Solutions. IP-Mobile. Leistungsspektrum: Gehen Sie mit Ihrer IP wohin Sie wollen Die feste IP für Ihre mobilen und M2M-Anwendungen. Zugangsdaten für Ihr mobiles Endgerät Zugriff über VPN-Client Portalzugang zur Verwaltung der mobilen und VPN Zugänge Optional kann das IP- Mobile-Netz direkt per Standort-VPN über IPsec angesprochen werden

Mehr

Installationsanleitung. MC Router Starter Kit

Installationsanleitung. MC Router Starter Kit Installationsanleitung MC Router Starter Kit MC Router Starter Kit Diese Anleitung versetzt Sie in die Lage mit dem MC Router Starter Kit ein sicheres privates OpenVPN-Netzwerk zwischen zwei Endgeräten

Mehr

M2M Lösung der Firma emation. Der technische Hintergrund. Dieter Munsch Geschäftsleitung d.munsch@emation.de

M2M Lösung der Firma emation. Der technische Hintergrund. Dieter Munsch Geschäftsleitung d.munsch@emation.de M2M Lösung der Firma emation Der technische Hintergrund Dieter Munsch Geschäftsleitung d.munsch@emation.de Inhalt Einleitung WEB Connector Anbindungsmöglichkeiten Funktionsüberblick Konfiguration Wireless

Mehr

Kurzeinführung VPN. Veranstaltung. Rechnernetze II

Kurzeinführung VPN. Veranstaltung. Rechnernetze II Kurzeinführung VPN Veranstaltung Rechnernetze II Übersicht Was bedeutet VPN? VPN Typen VPN Anforderungen Was sind VPNs? Virtuelles Privates Netzwerk Mehrere entfernte lokale Netzwerke werden wie ein zusammenhängendes

Mehr

TS6xxx TwinCAT 2 Supplements, Communication

TS6xxx TwinCAT 2 Supplements, Communication TS6xxx, PLC Serial PLC Serial 3964R/RK512 PLC Modbus RTU Technische Daten TS6340 TS6341 TS6255 Serial realisiert die Kommunikation zu seriellen Geräten, wie Drucker, Barcodescanner usw. Unterstützt werden

Mehr

Sichere Anbindung von beliebigen Standorten

Sichere Anbindung von beliebigen Standorten Sichere Anbindung von beliebigen Standorten Vortrag im Rahmen der Veranstaltung: Erfolgsfaktor IT-Sicherheit - Wer will erst aus Schaden klug werden? Veranstalter: IHK-Potsdam 16. 08.2006 Christian Schubert

Mehr

Einfach - Flexibel - Sicher - Schnell - Effizient

Einfach - Flexibel - Sicher - Schnell - Effizient Secure Business Connectivity Einfach - Flexibel - Sicher - Schnell - Effizient Browserbasierter Remote Zugriff auf Ihre Geschäftsdaten Remote Desktop HOB PPP Tunnel Intranet Access Universal Gateway/Proxy

Mehr

Technical Note 32. 2 ewon über DSL & VPN mit einander verbinden

Technical Note 32. 2 ewon über DSL & VPN mit einander verbinden Technical Note 32 2 ewon über DSL & VPN mit einander verbinden TN_032_2_eWON_über_VPN_verbinden_DSL Angaben ohne Gewähr Irrtümer und Änderungen vorbehalten. 1 1 Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis...

Mehr

bintec Secure IPSec Client - für professionellen Einsatz bintec IPSec Client

bintec Secure IPSec Client - für professionellen Einsatz bintec IPSec Client bintec Secure IPSec Client - für professionellen Einsatz Unterstützt 32- und 64-Bit Betriebssysteme Windows 7, Vista, Windows XP Integrierte Personal Firewall Einfache Installation über Wizard und Assistent

Mehr

Tech Tipp: Firmware-Update OTT netdl

Tech Tipp: Firmware-Update OTT netdl Tech Tipp: Firmware-Update OTT netdl 6 Wege, die Firmware Ihres netdl zu aktualisieren: 1. Vor Ort mit USB-Stick 2. Vor Ort mit Laptop via USB Kabel 3. Vor Ort mit Laptop via seriellem Kabel 4. Aus der

Mehr

Vodafone Mobile Connect Card effiziente Mobilität für Ihr Notebook. Produktübersicht

Vodafone Mobile Connect Card effiziente Mobilität für Ihr Notebook. Produktübersicht Produktübersicht ready Vodafone Mobile Connect Card effiziente Mobilität für Ihr Notebook. Profitieren Sie auch unterwegs von dem Komfort eines modernen Highspeed-Büros. Das laut der Fachzeitschrift Connect

Mehr

Teldat Secure IPSec Client - für professionellen Einsatz Teldat IPSec Client

Teldat Secure IPSec Client - für professionellen Einsatz Teldat IPSec Client Teldat Secure IPSec Client - für professionellen Einsatz Unterstützt Windows 8 Beta, 7, XP (32-/64-Bit) und Vista IKEv1, IKEv2, IKE Config Mode, XAuth, Zertifikate (X.509) Integrierte Personal Firewall

Mehr

Einfach - Flexibel - Sicher - Schnell - Effizient

Einfach - Flexibel - Sicher - Schnell - Effizient Secure Business Connectivity Einfach - Flexibel - Sicher - Schnell - Effizient Browserbasierter Remote Zugriff auf Ihre Geschäftsdaten Remote Desktop SSL-VPN File Access Intranet Access Universal PPP Tunnel

Mehr

Arcor-Company Net. Ihr individuelles Firmennetz auf MPLS-Basis. Arcor- Company Net

Arcor-Company Net. Ihr individuelles Firmennetz auf MPLS-Basis. Arcor- Company Net Net Arcor- Company Net Das eigene Firmennetz, individuell zusammengestellt nach Ihren persönlichen Anforderungen. Ihr individuelles Firmennetz auf MPLS-Basis Mit Net tauschen Sie Daten und Informationen

Mehr

Berichtsmanagement. mehr unter www.ees-online.de. Berichte aus aktuellen und historischen Daten erstellen und weiterverarbeiten

Berichtsmanagement. mehr unter www.ees-online.de. Berichte aus aktuellen und historischen Daten erstellen und weiterverarbeiten Berichtsmanagement Berichte aus aktuellen und historischen Daten erstellen und weiterverarbeiten Zuverlässige und regelmäßige Berichterstattung ist für die Überwachung von weiträumig verteilten Anlagen

Mehr

Technical Note 30 Endian4eWON einrichten für VPN Verbindung

Technical Note 30 Endian4eWON einrichten für VPN Verbindung Technical Note 30 Endian4eWON einrichten für VPN Verbindung TN_030_Endian4eWON.doc Angaben ohne Gewähr Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Seite 1 von 21 1 Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis... 2

Mehr

Aktuelle Bedrohungsszenarien für mobile Endgeräte

Aktuelle Bedrohungsszenarien für mobile Endgeräte Wir stehen für Wettbewerb und Medienvielfalt. Aktuelle Bedrohungsszenarien für mobile Endgeräte Ulrich Latzenhofer RTR-GmbH Inhalt Allgemeines Gefährdungen, Schwachstellen und Bedrohungen mobiler Endgeräte

Mehr

Der Elektronische Verkäuferarbeitsplatz (EVA) für Volkswagen und AUDI - Gruppenbetriebe

Der Elektronische Verkäuferarbeitsplatz (EVA) für Volkswagen und AUDI - Gruppenbetriebe Der Elektronische Verkäuferarbeitsplatz (EVA) für Volkswagen und AUDI - Gruppenbetriebe 1/21 User-Helpdesk Benutzer Service CITRIX Metaframe Terminalserver Customizingcenter WinNT/2000-Unix Netzwerke IT-Service

Mehr

GMM WLAN-Transmitter

GMM WLAN-Transmitter Inhaltsverzeichnis 1. Produktbeschreibung... 2 2. Konfiguration... 2 Verbindung... 2 Konfiguration der Baudrate... 2 Access Point... 3 3. Datenübertragung... 3 4. Technische Daten... 4 Kontakt... 5 1 1.

Mehr

Technical Note 0603 ewon

Technical Note 0603 ewon Technical Note 0603 ewon ewon an Standard OpenVPN-Server anmelden - 1 - Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Information... 3 1.2 Hinweis... 3 1.3 Anschluss PC und ewon... 3 2 Internet-Zugang am ewon

Mehr

HOSTED PBX DIE INTELLIGENTERE ART ZU TELEFONIEREN.

HOSTED PBX DIE INTELLIGENTERE ART ZU TELEFONIEREN. HOSTED PBX DIE INTELLIGENTERE ART ZU TELEFONIEREN. TELEFONIEREN WAR GESTERN. HEUTE IST: HOSTED PBX. KONZENTRIEREN SIE SICH AUF IHR UNTERNEHMEN. WIR KÜMMERN UNS UM IHRE TELEFONANLAGE. Was würden Sie zu

Mehr

www.vicoweb.com Leitsystem für Industrie- und Gebäudeautomation Wir visualisieren jedes Gerät! Automatisieren - Visualisieren - Sonderlösungen

www.vicoweb.com Leitsystem für Industrie- und Gebäudeautomation Wir visualisieren jedes Gerät! Automatisieren - Visualisieren - Sonderlösungen www.vicoweb.com Leitsystem für Industrie- und Gebäudeautomation Wir visualisieren jedes Gerät! Kral Automatisieren - Visualisieren - Sonderlösungen Wo auch immer Sie sich befinden... 2 www.vicoweb.com

Mehr

Root-Server für anspruchsvolle Lösungen

Root-Server für anspruchsvolle Lösungen Root-Server für anspruchsvolle Lösungen I Produktbeschreibung serverloft Internes Netzwerk / VPN Internes Netzwerk Mit dem Produkt Internes Netzwerk bietet serverloft seinen Kunden eine Möglichkeit, beliebig

Mehr

TelekomForum KompetenzTag. Mobilisierung von Firmendaten

TelekomForum KompetenzTag. Mobilisierung von Firmendaten Global Corporate Access die Lösung für die MAN Gruppe TelekomForum KompetenzTag Mobilisierung von Firmendaten Köln 24.11.2004 Referent Manfred Schurer verantwortlich für Internet Security und Groupware

Mehr

OmniAccess Wireless. Remote Access Point Lösung

OmniAccess Wireless. Remote Access Point Lösung OmniAccess Wireless Remote Access Point Lösung Die Remote Access Point Lösung im Überblick Dual Mode Phone Zentrale MIPT310/610 LAN WLAN Laptop PC WLAN IP Sec Remote AP ADSL Modem Zum Unternehmensnetz

Mehr

Technical Note 0605 ewon

Technical Note 0605 ewon PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 59872 Meschede Telefon: 02903 976 990 E-Mail: info@pce-instruments.com Web: www.pce-instruments.com/deutsch/ Technical Note 0605 ewon 2 ewon per VPN miteinander verbinden

Mehr

Mehr Leistung. Mehr Flexibilität. Mehr Mobilität. CentrexX35

Mehr Leistung. Mehr Flexibilität. Mehr Mobilität. CentrexX35 Günstige Flatrates: Festnetz D, Mobilfunk D, international Mehr Leistung. Mehr Flexibilität. Mehr Mobilität. Eine der modernsten zentralen TK-Anlagen (IP-Centrex) der Welt. Größte Auswahl an zertifizierten

Mehr

Frei programmierbare Kompakt-Automationsstation DR4000

Frei programmierbare Kompakt-Automationsstation DR4000 Frei programmierbare Kompakt-Automationsstation DR4000 Web-Interface, BACnet/IP, LON, geplant: DSL- u. GSM-Modem Kompakte und kommunikative Automationsstation mit Web-Interface und Langzeit-Eventarchiv

Mehr

Hosted PBX. Die intelligentere Art zu telefonieren.

Hosted PBX. Die intelligentere Art zu telefonieren. Hosted PBX Die intelligentere Art zu telefonieren. 06 02 Hosted pbx Telefonieren war gestern. Heute ist: Hosted PBX. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Unternehmen. Wir kümmern uns um Ihre Telefonanlage. Was

Mehr

IRF2000, IF1000 Application Note Network Mapping mit 1:1 NAT

IRF2000, IF1000 Application Note Network Mapping mit 1:1 NAT Version 2.1 Original-Application Note ads-tec GmbH IRF2000, IF1000 Application Note Network Mapping mit 1:1 NAT Stand: 28.10.2014 ads-tec GmbH 2014 Big-LinX 2 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung... 3 1.1 NAT

Mehr

Ihre externen Standorte stets erreichbar?

Ihre externen Standorte stets erreichbar? Ihre externen Standorte stets erreichbar? Industrieller MM-Router & Der ewon ist der erste industrielle modulare MM-Router und - speziell für OEMs und Systemintegratoren. Seine Flexibilität ermöglicht

Mehr

Vernetzte (Un-)Sicherheit? Kommunikation bei Industrie 4.0 und IoT

Vernetzte (Un-)Sicherheit? Kommunikation bei Industrie 4.0 und IoT Remoteservice kaufen oder mieten? Vernetzte (Un-)Sicherheit? Kommunikation bei Industrie 4.0 und IoT 06.07.2014 Gerhard Galsterer www.lucom.de Seite 1 www.lucom.de 06.07.2014 Gerhard Galsterer www.lucom.de

Mehr

Komplettlösung aus einer Hand Firewall, Standortvernetzung, sicherer externer Zugriff über PCs, Notebooks und Tablets

Komplettlösung aus einer Hand Firewall, Standortvernetzung, sicherer externer Zugriff über PCs, Notebooks und Tablets Komplettlösung aus einer Hand Firewall, Standortvernetzung, sicherer externer Zugriff über PCs, Notebooks und Tablets Fachvortrag anlässlich des IT-Events perspektive.it am 11. September 2014 in der Villa

Mehr

epowerswitch 1G Produktdatenblatt

epowerswitch 1G Produktdatenblatt Produktdatenblatt Der ist die kleinste eigenständige Power Distribution Unit von Neol. 1 Stromeingang mit 10A und 1 Netzschalter bieten zusammen mit den umfangreichen Konfigurations- und Kontrolloptionen

Mehr

Prinzipiell wird bei IP-basierenden VPNs zwischen zwei unterschiedlichen Ansätzen unterschieden:

Prinzipiell wird bei IP-basierenden VPNs zwischen zwei unterschiedlichen Ansätzen unterschieden: Abkürzung für "Virtual Private Network" ein VPN ist ein Netzwerk bestehend aus virtuellen Verbindungen (z.b. Internet), über die nicht öffentliche bzw. firmeninterne Daten sicher übertragen werden. Die

Mehr