EEX: Börsenrat informiert sich über die Suspendierung von Lehman Brothers

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "EEX: Börsenrat informiert sich über die Suspendierung von Lehman Brothers"

Transkript

1 Pressemitteilung EEX: Börsenrat informiert sich über die Suspendierung von Lehman Brothers Neues Handelssystem ComXerv erfolgreich gestartet Vorbereitungen zum Start des Market Coupling im Plan Status des Kooperationsprojekts mit Powernext vorgestellt Leipzig, 22. September 2008 Anlässlich der Turbulenzen, die durch den Zusammenbruch der Lehman Brothers Holding Inc. ausgelöst wurden, informierte sich der Börsenrat der European Energy Exchange (EEX) in seiner Sitzung am 16. September in Hannover ausführlich über die Auswirkungen an der EEX. Die Börsengeschäftsführung berichtete über die Maßnahmen der Börse und ihres Clearinghauses, der European Commodity Clearing AG (ECC), zur Sicherung des ordnungsgemäßen Handels und zur Handhabung der Ausfallrisiken aus der Insolvenz: Nach Suspendierung der Commodity Tochter Lehman Brothers International (Europe) sowohl als Börsenteilnehmer als auch als Clearing-Mitglied am Montag Vormittag beantragte die ECC die sofortige Liquidierung aller offenen Positionen. Noch im Verlauf des Montags konnten alle risikorelevanten Positionen von Lehman Brothers International (Europe) ohne erkennbaren Einfluss auf den Markt von der Marktsteuerung der EEX geschlossen werden. Dr. Günther Rabensteiner, Vorsitzender des Börsenrates betonte, dass sich in dieser Bewährungsprobe das Regelwerk der Börse und das Risikosystem des Clearinghauses eindrucksvoll bewiesen haben und so Schäden für die Börse, die ECC AG und vor allem für die Handelsteilnehmer vermieden werden konnten. Start des neuen Handelssystems ComXerv Die Migration der Stundenauktion für Strom von Xetra auf ComXerv wurde am 1. September 2008 erfolgreich durchgeführt. Mit dem neuen System können nun auch negative Preise am EEX Spotmarkt für Strom ermittelt werden, eine Neuerung, die vom Börsenrat initiiert worden war. Durch die System-Migration wurden auch die Voraussetzungen für den Sieben-Tage-Handel an der EEX und somit das deutsch-dänische Market Coupling Projekt geschaffen. 1

2 Market Coupling Projekt startet planmäßig Die Börsengeschäftsführung informierte den Börsenrat ausführlich über das Market Coupling Projekt zwischen Deutschland und Dänemark. Die Genehmigung der Europäischen Kommission zur Gründung der European Market Coupling Company (EMCC GmbH) liegt vor. Die erforderliche IT-Infrastruktur wurde implementiert und befindet sich jetzt in der Testphase. Am 29. September 2008 wird zum ersten Mal das Market Coupling zwischen Deutschland und Dänemark durchgeführt werden. Parallel dazu beginnt offiziell der Sieben-Tage-Handel an der EEX. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Marktsteuerung der EEX werden durch ihre französischen Kollegen der Powernext SA unterstützt, die an den jeweiligen Feiertagen und Wochenenden den Service der Durchführung der Auktion und Kundenbetreuung für die EEX Power Spot GmbH übernehmen. Umfangreiche Schulungen der Mitarbeiter sind bereits erfolgt und abgeschlossen. Status der Kooperation zwischen EEX und Powernext Mit der Eintragung der neuen Spothandelsgesellschaft EPEX Spot SE mit Sitz in Paris wurde ein wichtiger Teilschritt auf dem Weg zu einem gemeinsamen Strom-Spotmarkt umgesetzt. EEX und Powernext werden zum Jahresende ihre gesamten Spot- Stromhandelsaktivitäten unter dem Dach der neuen Gesellschaft zusammenführen. Der Börsenrat der EEX ist ein Börsenorgan im Rahmen des Börsengesetzes. Er besteht aus insgesamt 23 Mitgliedern, die die verschiedenen Interessenverbände und Wirtschaftskreise angemessen repräsentieren: Neben den Handelsteilnehmern mit gewählten 18 Mitgliedern aus verschiedenen Wahlgruppen (inländische sowie ausländische Verbund-Stromhandelsunternehmen, Stadtwerke und Regionalversorger, Broker und Finanzdienstleister sowie kommerzielle Verbraucher) gehören vier Verbandsvertreter (VIK Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft e. V., Verbraucherzentrale Bundesverband e.v. - vzbv, Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft BDEW e.v. und BDI - Bundesverband der Deutschen Industrie e.v.) sowie Prof. Wolfgang Pfaffenberger als Anlegervertreter dem Börsenrat an. 2

3 Kontakt: Katrin Berken Phone: +49 (0) 341 / Fax: +49 (0) 341 / Augustusplatz Leipzig (Germany) 3

4 Press release EEX: Exchange council briefed on the suspension of Lehman Brothers New trading system ComXerv launched successfully preparations for start of market coupling on schedule status of cooperation project with Powernext presented Leipzig, 22 September 2008 On account of the turbulences caused by the collapse of Lehman Brothers Holding Inc. the exchange council of the European Energy Exchange (EEX) was briefed comprehensively on the impact on EEX during its meeting in Hanover on 16 September. The management of the exchange reported on the measures taken by the exchange and its clearing house, European Commodity Clearing AG (ECC), to ensure proper trading and to manage the default risk arising from the insolvency: After the suspension of the commodity subsidiary, Lehman Brothers International (Europe), both as a trading participant and as a clearing member on Monday morning, ECC applied for the immediate close-out of all open positions. In the course of Monday, the EEX Market Supervision closed out all risk-relevant positions of Lehman Brothers International (Europe) without any discernible impact on the market. Dr. Günther Rabensteiner, chairman of the exchange council, emphasized that the rules and regulations of the exchange as well as the risk system have impressively proved their mettle in this test and that damage for the exchange, ECC AG and, in particular, for the trading participants could be avoided this way. Launch of the new ComXerv trading system The migration of the hourly auction on power from Xetra to ComXerv was successfully carried out on 1 September With the help of the new system, negative prices can now also be established on the EEX Spot Market for power. This innovation was initiated by the exchange council. By means of the migration of the system the preconditions have now also been created for seven-day trading on EEX and, hence, for the German-Danish market coupling project. 4

5 Market coupling project to be launched as scheduled The management board of the exchange comprehensively informed the exchange council of the market coupling project between Germany and Denmark. The approval by the European Commission regarding the establishment of the European Market Coupling Company (EMCC GmbH) has been granted. The required IT infrastructure has been implemented and is now in the test stage. On 29 September 2008 market coupling will be carried out between Germany and Denmark for the first time. At the same time, seven-day trading on EEX will start officially. The staff of the EEX Market Supervision will be supported by its French colleagues from Powernext SA, who will take over the execution of the auction and provide customer support for EEX Power Spot GmbH on the holidays concerned and on the weekends. Extensive training courses for the staff have already taken place and are now concluded. Status of the co-operation between EEX and Powernext An important partial step on the path towards a common power spot market has been implemented with the incorporation of the new spot trading company EPEX Spot SE with registered offices in Paris. As of the end of the year, EEX and Powernext will integrate their entire power spot trading activities under the umbrella of this new company. The exchange council of EEX is a body of the exchange defined in the German stock exchange act. It consists of in total 23 members that adequately represent the different interest groups and business circles on the exchange: In addition to the trading participants with 18 representatives elected from within various groups (domestic as well as foreign transmission system operators power trading companies, municipal utilities and regional suppliers, brokers and financial service providers as well as commercial consumers), four representatives of major associations (German Association of the Energy and Power Supply Industry, registered association (VIK), Federation of German Consumer Organisations, registered association (vzbv), German Association of Energy and Water Industries, registered association (BDEW) and the Federation of German Industries, registered association (BDI)) and Prof. Wolfgang Pfaffenberger, the investors representative, are members of the council. 5

6 Contact: Katrin Berken Phone: +49 (0) 341 / Fax: +49 (0) 341 / Augustusplatz Leipzig/Germany 6

Verstärkung unseres Teams Member Readiness

Verstärkung unseres Teams Member Readiness Verstärkung unseres Teams Member Readiness Agenda 2 EEX at a glance The European Energy Exchange (EEX) develops, operates and connects secure, liquid and transparent markets for energy and related products.

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

Harmonisierung Produktsetup EUA Spot- und Terminmarkt / Getrennte Abwicklung EUA Primärmarktauktion

Harmonisierung Produktsetup EUA Spot- und Terminmarkt / Getrennte Abwicklung EUA Primärmarktauktion ECC Clearing-Information 2011-02-08 Nr. 06/2011 Harmonisierung Produktsetup EUA Spot- und Terminmarkt / Getrennte Abwicklung EUA Primärmarktauktion Sehr geehrte Damen und Herren, die European Energy Exchange

Mehr

Neue Höchstwerte in spanischen und französischen Strom-Futures Sekundärhandel am EUA-Terminmarkt deutlich gestiegen

Neue Höchstwerte in spanischen und französischen Strom-Futures Sekundärhandel am EUA-Terminmarkt deutlich gestiegen PRESSEMITTEILUNG EEX-Handelsergebnisse im April Neue Höchstwerte in spanischen und französischen Strom-Futures Sekundärhandel am EUA-Terminmarkt deutlich gestiegen Leipzig, 4. Mai 2015. Im hat die European

Mehr

CUSTOMER INFORMATION 2014-08-21

CUSTOMER INFORMATION 2014-08-21 CUSTOMER INFORMATION 2014-08-21 Introduction of Inter-Product-Spreads as part of the T7 Release 2.5 Dear Trading Participants, With this customer information EEX Power Derivatives would like to inform

Mehr

Handelsvolumen am Strom-Terminmarkt steigt um 69 Prozent Rekordvolumina in französischen, griechischen, italienischen und spanischen Strom-Futures

Handelsvolumen am Strom-Terminmarkt steigt um 69 Prozent Rekordvolumina in französischen, griechischen, italienischen und spanischen Strom-Futures PRESSEMITTEILUNG EEX-Handelsergebnisse im März Handelsvolumen am Strom-Terminmarkt steigt um 69 Prozent Rekordvolumina in französischen, griechischen, italienischen und spanischen Strom-Futures Leipzig,

Mehr

CUSTOMER INFORMATION 2014-03-20

CUSTOMER INFORMATION 2014-03-20 CUSTOMER INFORMATION 2014-03-20 EEX introduces new trading calendars Dear trading participants, In May 2014 EEX is going to introduce new trading calendars, enabling trading participants to trade EEX products

Mehr

EEX: Erhebliches Wachstum am Strom- und CO 2 -Markt mit Rekordvolumen in Frankreich, Italien und Spanien

EEX: Erhebliches Wachstum am Strom- und CO 2 -Markt mit Rekordvolumen in Frankreich, Italien und Spanien PRESSEMITTEILUNG Handelsergebnisse im September 2015 EEX: Erhebliches Wachstum am Strom- und CO 2 -Markt mit Rekordvolumen in Frankreich, Italien und Spanien Leipzig, 1. Oktober 2015. Im September 2015

Mehr

Kooperation EEX-Powernext: Zukunftsweisender Schritt auf dem Weg zum europäischen Strommarkt

Kooperation EEX-Powernext: Zukunftsweisender Schritt auf dem Weg zum europäischen Strommarkt Kooperation EEX-Powernext: Zukunftsweisender Schritt auf dem Weg zum europäischen Strommarkt EU-Energiekommissar Piebalgs sieht großen Fortschritt für den europäischen Strommarkt Kooperation ist offen

Mehr

EEX und ECC begrüßen biw AG als Clearing-Mitglied für CO 2 -Primärmarktauktionen

EEX und ECC begrüßen biw AG als Clearing-Mitglied für CO 2 -Primärmarktauktionen PRESSEMITTEILUNG EEX und ECC begrüßen biw AG als Clearing-Mitglied für CO 2 -Primärmarktauktionen Broker Advantag AG nutzt Clearing-Modell für seine Kunden Leipzig, 5. Dezember 2013. Die European Energy

Mehr

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt EEX Kundeninformation 2004-05-04 Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt Sehr geehrte Damen und Herren, die Rechnungen für den Handel am Auktionsmarkt werden täglich versandt. Dabei stehen

Mehr

EEX-Börsenrat beschließt Einführung von Inter-Product- Spreads

EEX-Börsenrat beschließt Einführung von Inter-Product- Spreads PRESSEMITTEILUNG EEX-Börsenrat beschließt Einführung von Inter-Product- Spreads Börsenhandel für Nordic Power Futures verabschiedet Timothy Neil Greenwood neuer Börsengeschäftsführer Drei neue Mitglieder

Mehr

EEX Kundeninformation 2009-06-04

EEX Kundeninformation 2009-06-04 EEX Kundeninformation 2009-06-04 Änderungen bei der sstellung für die monatlichen Börsentransaktionsentgelte Sehr geehrte Damen und Herren, seit Anfang des Jahres vereinheitlichen wir in mehreren Stufen

Mehr

MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT

MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT MARKET DATA CIRCULAR DATA AMENDMENT Anpassung Schlussabrechnungspreise Financial Power Futures May 2015 Leipzig, 10.07.2015 - Die Schlussabrechnungspreise für die Financial Power Futures werden nach der

Mehr

CUSTOMER INFORMATION 2014-11-10

CUSTOMER INFORMATION 2014-11-10 CUSTOMER INFORMATION 2014-11-10 Introduction of Trade Registration Services for Greek Power Futures Dear trading participants, On 1 December 2014, the European Energy Exchange (EEX) is introducing a new

Mehr

EEX und Powernext planen Kooperation für einen gesamteuropäischen

EEX und Powernext planen Kooperation für einen gesamteuropäischen PRESSEMITTEILUNG EEX und Powernext planen Kooperation für einen gesamteuropäischen Erdgashandel Leipzig, Paris, 6. November 2012 Die European Energy Exchange AG (EEX) und die Powernext SA haben ein Memorandum

Mehr

Paris, Leipzig, 3 May 2012. In April 2012, a total volume of 28.7 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets (April 2011: 25.4 TWh).

Paris, Leipzig, 3 May 2012. In April 2012, a total volume of 28.7 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets (April 2011: 25.4 TWh). PRESS RELEASE EPEX SPOT / EEX Power Derivatives: Power Trading Results in April Paris, Leipzig, 3 May 2012. In April 2012, a total volume of 28.7 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets

Mehr

Auf dem Weg zu einem Europäischen Strommarkt ELIX Der Europäische Stromindex

Auf dem Weg zu einem Europäischen Strommarkt ELIX Der Europäische Stromindex Auf dem Weg zu einem Europäischen Strommarkt ELIX Der Europäische Stromindex PRESSEKONFERENZ IN LONDON 7. OKTOBER 2010 Jean-François Conil-Lacoste Chief Executive Officer EPEX Spot SE Dr. Hans-Bernd Menzel

Mehr

Paris, Leipzig, 4 July 2012. In June 2012, a total volume of 28.6 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets (June 2011: 24.0 TWh).

Paris, Leipzig, 4 July 2012. In June 2012, a total volume of 28.6 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets (June 2011: 24.0 TWh). PRESS RELEASE EPEX SPOT / EEX Power Derivatives: Power Trading Results in June Paris, Leipzig, 4 July 2012. In June 2012, a total volume of 28.6 TWh was traded on EPEX SPOT s auction and intraday markets

Mehr

CUSTOMER INFORMATION 2015-07-27

CUSTOMER INFORMATION 2015-07-27 CUSTOMER INFORMATION 2015-07-27 EEX to introduce Options for French, Italian, Spanish and Nordic Power Market on 27 August Dear trading participants, On 27 August 2015 EEX will extend its product suite

Mehr

EEX Customer Information 2009-11-03

EEX Customer Information 2009-11-03 EEX Customer Information 2009-11-03 Introduction of a new procedure for the daily determination of settlement prices Dear Sir or Madam, EEX introduces a new algorithm for the daily determination of settlement

Mehr

Datenanpassung: Erdgas und Emissionsrechte

Datenanpassung: Erdgas und Emissionsrechte Datenanpassung: Erdgas und Emissionsrechte Sehr geehrte Damen und Herren, mit diesem TechLetter möchten wir Sie über Anpassungen des Erdgas Terminmarkt Index EGIX und der Abrechnungspreise der Emissionsrechte

Mehr

EEX-Gruppe: Deutliches Umsatzwachstum im 1. Halbjahr 2015

EEX-Gruppe: Deutliches Umsatzwachstum im 1. Halbjahr 2015 PRESSEMITTEILUNG EEX-Gruppe: Deutliches Umsatzwachstum im 1. Halbjahr 2015 EEX wächst in bestehenden Geschäftsfeldern sowie durch Vollkonsolidierung ihrer neuen Tochtergesellschaften Positiver Ausblick

Mehr

CUSTOMER INFORMATION 2015-07-20

CUSTOMER INFORMATION 2015-07-20 CUSTOMER INFORMATION 2015-07-20 EEX to introduce financially settled Cap Futures on 14 September Dear trading participants, EEX will extend its product suite in European power derivatives with exchange

Mehr

CUSTOMER INFORMATION 2011-07-04

CUSTOMER INFORMATION 2011-07-04 CUSTOMER INFORMATION 2011-07-04 Reorganization of Trader Assistants and acceptance of external Traders Exams Dear Trading Participants, We would like to inform you about changes regarding the function

Mehr

Market Data Circular Data amendment

Market Data Circular Data amendment Market Data Circular Data amendment Datenanpassung am Strom-Terminmarkt und Erdgas- Spotmarkt Leipzig, 09.05.2014 - Die EEX hat die publizierten Daten für Stromprodukte auf dem Terminmarkt auf der EEX-Webseite

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

CUSTOMER INFORMATION 2015-01-30

CUSTOMER INFORMATION 2015-01-30 CUSTOMER INFORMATION 2015-01-30 Change of EEX Rules and Regulation against the background of the German High Frequency Trading Act Dear Sir or Madam, With the Act on the Prevention of the Risks and Abuses

Mehr

Energiehandel - Preisbildung an der EEX. Tim Greenwood, European Energy Exchange AG 11. Dezember 2008

Energiehandel - Preisbildung an der EEX. Tim Greenwood, European Energy Exchange AG 11. Dezember 2008 Energiehandel - Preisbildung an der EEX Tim Greenwood, European Energy Exchange AG 11. Dezember 2008 1 Agenda Einführung Preisbildung im Strommarkt Volumina und Preise Entwicklung des Marktes 2 Handelsteilnehmer

Mehr

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb Inbetriebnahme von Produktionslinie 4 am Standort Zhenjiang Darlehen von BoC in Höhe von RMB 130 Mio. ausbezahlt Inbetriebnahme von Produktionslinie

Mehr

Peak. Peak. Peak. Peak

Peak. Peak. Peak. Peak POWER Spot Hourly Auction Phelix France Swissix Day Base Day Peak Month Base Month Peak 59.01 65.40 59.01 65.40 Turnover Spot Hourly Auction Phelix Intraday Power EPEX Day GWh Turnover Spot Intraday Month

Mehr

Wettbewerbsbehörden genehmigen Verkauf der Anteile an Gaspoint Nordic

Wettbewerbsbehörden genehmigen Verkauf der Anteile an Gaspoint Nordic PRESSEMITTEILUNG Wettbewerbsbehörden genehmigen Verkauf der Anteile an Gaspoint Nordic Die dänischen und deutschen Wettbewerbsbehörden haben den Verkauf von 50 Prozent der von Energinet.dk gehaltenen Anteile

Mehr

Copyright 2014 All rights reserved. Primärauktionen an der European Energy Exchange Marktzugänge für Anlagenbetreiber

Copyright 2014 All rights reserved. Primärauktionen an der European Energy Exchange Marktzugänge für Anlagenbetreiber Primärauktionen an der European Energy Exchange Marktzugänge für Anlagenbetreiber Überblick - Emissionshandels an der EEX EUA Spot- und Terminhandel seit Einführung des EU ETS (2005) Führende Auktionsplattform

Mehr

Gründe für den Handel auf Trayport ETS Software

Gründe für den Handel auf Trayport ETS Software Gashandel bei EEX und PWX auf Trayport s Exchange Trading System (ETS) Software Zusammenfassung zu Vorteilen, Zeitplanung und Aufgaben auf Kundenseite European Energy Exchange AG Gründe für den Handel

Mehr

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Event-UG (haftungsbeschränkt) DSAV-event UG (haftungsbeschränkt) Am kleinen Wald 3, 52385 Nideggen Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Ladies

Mehr

Vattenfall Europe Power Management. June 2015

Vattenfall Europe Power Management. June 2015 Vattenfall Europe Power Management June 2015 1 Vattenfall Europe Power Management June 2015 Vattenfall Europe Power Management GmbH Facts & Figures Traded volumes: ~ 370 TWh Strom ~ 26 TWh Gas ~ 2200 kt

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Prozess Dimension von SPICE/ISO 15504 Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define

Mehr

CUSTOMER INFORMATION 2014-08-06

CUSTOMER INFORMATION 2014-08-06 CUSTOMER INFORMATION 2014-08-06 EEX launches Trade Registration Service for Futures on Brent 901 oil-price formula Dear trading participants, On 8 September 2014, the European Energy Exchange (EEX) is

Mehr

Möglichkeiten für Erneuerbare Energien an der EEX 4. Konferenz Erneuerbare Energien, 30.10.2008, Leipzig

Möglichkeiten für Erneuerbare Energien an der EEX 4. Konferenz Erneuerbare Energien, 30.10.2008, Leipzig Möglichkeiten für Erneuerbare Energien an der EEX 4. Konferenz Erneuerbare Energien, 30.10.2008, Leipzig 1 Agenda Vorstellung European Energy Exchange Die Spotmarkt-Auktion für Strom Von der EEG-Vergütung

Mehr

EEX Kundeninformation 2002-08-30

EEX Kundeninformation 2002-08-30 EEX Kundeninformation 2002-08-30 Terminmarkt - Eurex Release 6.0; Versand der Simulations-Kits Kit-Versand: Am Freitag, 30. August 2002, versendet Eurex nach Handelsschluss die Simulations -Kits für Eurex

Mehr

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms.

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms. How to develop health regions as driving forces for quality of life, growth and innovation? The experience of North Rhine-Westphalia Dr. rer. soc. Karin Scharfenorth WHO Collaborating Centre for Regional

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Using TerraSAR-X data for mapping of damages in forests caused by the pine sawfly (Dprion pini) Dr. Klaus MARTIN klaus.martin@slu-web.

Using TerraSAR-X data for mapping of damages in forests caused by the pine sawfly (Dprion pini) Dr. Klaus MARTIN klaus.martin@slu-web. Using TerraSAR-X data for mapping of damages in forests caused by the pine sawfly (Dprion pini) Dr. Klaus MARTIN klaus.martin@slu-web.de Damages caused by Diprion pini Endangered Pine Regions in Germany

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

New Member of CEGH Gas Exchange:

New Member of CEGH Gas Exchange: New Member of CEGH Gas Exchange: Eni Trading & Shipping S.p.A., (Italy) Eni Trading & Shipping S.p.A., Belgian Branch, (Belgium) The management of Vienna Stock Exchange approved Eni Trading & Shipping

Mehr

Energy Talks Ossiach 2009. Gibt es einen europäischen Energiemarkt? Oder wohin haben sich die ehemals monopolistischen Energieversorger entwickelt?

Energy Talks Ossiach 2009. Gibt es einen europäischen Energiemarkt? Oder wohin haben sich die ehemals monopolistischen Energieversorger entwickelt? Energy Talks Ossiach 2009 Gibt es einen europäischen Energiemarkt? Oder wohin haben sich die ehemals monopolistischen Energieversorger entwickelt? Energy Talks Ossiach Die Rolle der Energiebörsen als Liberalisierungsmotor

Mehr

ECC Clearing-Information 2011-08-01 Nr. 22/2011

ECC Clearing-Information 2011-08-01 Nr. 22/2011 ECC Clearing-Information 2011-08-01 Nr. 22/2011 Vorabinformation: Emission-Futures-Verfall 2011 Sehr geehrte Damen und Herren, mit dieser Clearing-Information informiert Sie ECC vorab über die Lieferprozesse

Mehr

CUSTOMER INFORMATION 2010-10-25-2

CUSTOMER INFORMATION 2010-10-25-2 CUSTOMER INFORMATION 2010-10-25-2 Production launch Eurex Release 13.0 / New EEX Universal Communicator Software 3 for Production available Dear trading participants, the launch of the Eurex Release 13.0

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

E-world energy & water Turkey Branchentreffpunkt der Energiewirtschaft

E-world energy & water Turkey Branchentreffpunkt der Energiewirtschaft E-world energy & water Turkey Branchentreffpunkt der Energiewirtschaft Stand: 17.06.2008 Stand: Februar 2013 Idee Ausstellung /Messe Kongress VIP Event Etablierung einer jährlichen Energiefachmesse in

Mehr

Veräußerung von Emissionsberechtigungen in Deutschland

Veräußerung von Emissionsberechtigungen in Deutschland Veräußerung von Emissionsberechtigungen in Deutschland Monatsbericht September 2008 Berichtsmonat September 2008 Die KfW hat im Zeitraum vom 1. September 2008 bis zum 30. September 2008 3,95 Mio. EU-Emissionsberechtigungen

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

PRESSEMITTEILUNG 2013-05-29

PRESSEMITTEILUNG 2013-05-29 PRESSEMITTEILUNG 2013-05-29 PEGAS erfolgreich gestartet Gas-Kooperation von EEX und Powernext nun live Leipzig, Paris, 29. Mai 2013 Die European Energy Exchange (EEX) und Powernext freuen sich, den Start

Mehr

Bloomberg-University Schulungen in München

Bloomberg-University Schulungen in München Bloomberg-University Schulungen in München -Stand: 03.11.2014- Alle Schulungen finden in der Maximilianstraße 2a in 80539 München statt. (Angaben bitte selbstständig am Bloomberg-Terminal auf Richtigkeit

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

EU-Japan industrial dialogue in railways: Market access procurement procedures in the German railway market

EU-Japan industrial dialogue in railways: Market access procurement procedures in the German railway market EU-Japan industrial dialogue in railways: Market access procurement procedures in the German railway market MLIT / European Commission, 27 March 2014 in Brussels Ralf Schnieders, European railway affairs,

Mehr

Supplier Status Report (SSR)

Supplier Status Report (SSR) Supplier Status Report (SSR) Introduction for BOS suppliers BOS GmbH & Co. KG International Headquarters Stuttgart Ernst-Heinkel-Str. 2 D-73760 Ostfildern Management Letter 2 Supplier Status Report sheet

Mehr

CUSTOMER INFORMATION 2010-12-10

CUSTOMER INFORMATION 2010-12-10 CUSTOMER INFORMATION 2010-12-10 Extended trading hours for EEX Natural Gas Futures and Spot Contracts Dear trading participants We would like to inform you about upcoming changes on the EEX Natural Gas

Mehr

EEX Kundeninformation 2002-09-11

EEX Kundeninformation 2002-09-11 EEX Kundeninformation 2002-09-11 Terminmarkt Bereitstellung eines Simulations-Hotfixes für Eurex Release 6.0 Aufgrund eines Fehlers in den Release 6.0 Simulations-Kits lässt sich die neue Broadcast-Split-

Mehr

Preisliste für The Unscrambler X

Preisliste für The Unscrambler X Preisliste für The Unscrambler X english version Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19%). Irrtümer, Änderungen und Fehler sind vorbehalten. The Unscrambler wird mit

Mehr

eurex rundschreiben 094/13

eurex rundschreiben 094/13 eurex rundschreiben 094/13 Datum: 14. Mai 2013 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Commerzbank AG: Kapitalerhöhung Kontakt:

Mehr

Notarielle Leistungen von unserem Büro in Berlin. Notarial Services. from our office in Berlin

Notarielle Leistungen von unserem Büro in Berlin. Notarial Services. from our office in Berlin Notarielle Leistungen von unserem Büro in Berlin Notarial Services from our office in Berlin Unsere Anwaltsnotare in Berlin betreuen deutsche und ausländische Klienten mit dem Fokus auf Gesellschaftsrecht

Mehr

EEX Produktbroschüre Kohle. Datum / Date 02.08.2010. Dokumentversion / Document Release

EEX Produktbroschüre Kohle. Datum / Date 02.08.2010. Dokumentversion / Document Release EEX Produktbroschüre Kohle Datum / Date 02.08.2010 Ort / Place Dokumentversion / Document Release Leipzig 0001B 1. Inhalt 1. Inhalt... 2 2. Vorbemerkung... 3 3. Kohlefutures am EEX-Terminmarkt... 4 3.1.

Mehr

Fragebogen Kreditversicherung (Credit Insurance Questionnaire)

Fragebogen Kreditversicherung (Credit Insurance Questionnaire) () Allgemeine Informationen (General Information) Firmenwortlaut: (Company Name) Adresse: (Address) Ansprechpartner: (Contact Person) Telefon: (Telephone) Fax: E-Mail: Welche Risiken sollen versichert

Mehr

THE NEW ERA. nugg.ad ist ein Unternehmen von Deutsche Post DHL

THE NEW ERA. nugg.ad ist ein Unternehmen von Deutsche Post DHL nugg.ad EUROPE S AUDIENCE EXPERTS. THE NEW ERA THE NEW ERA BIG DATA DEFINITION WHAT ABOUT MARKETING WHAT ABOUT MARKETING 91% of senior corporate marketers believe that successful brands use customer data

Mehr

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg "GIPS Aperitif" 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg GIPS Aperitif 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer GIPS 2010 Gesamtüberblick Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse Agenda Ein bisschen Historie - GIPS 2010 Fundamentals of Compliance Compliance Statement Seite 3 15.04.2010 Agenda Ein bisschen Historie - GIPS

Mehr

Stromhandel in Europa. Dr. Wolfram Vogel, EPEX SPOT SE DENA Dialogforum Berlin, 10. November 2011

Stromhandel in Europa. Dr. Wolfram Vogel, EPEX SPOT SE DENA Dialogforum Berlin, 10. November 2011 Stromhandel in Europa Dr. Wolfram Vogel, EPEX SPOT SE DENA Dialogforum Berlin, 10. November 2011 Agenda 1. Vorstellung der EPEX SPOT Volumenentwicklung im kurzfristigen Handel mit Strom 2. Market Coupling

Mehr

Company Profile Computacenter

Company Profile Computacenter Company Profile Computacenter COMPUTACENTER AG & CO. OHG 2014 Computacenter an Overview Computacenter is Europe s leading independent provider of IT infrastructure services, enabling users and their business.

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Worldwide Logistics L anfl x

Worldwide Logistics L anfl x Worldwide Logistics IHR WELTWEITER LOGISTIK PARTNER YOUR GLOBAL LOGISTICS PARTNER Seit 1994 bietet die Leanflex das gesamte Spektrum von Logistik- & Transportdienstleistungen für Industrie, Handel sowie

Mehr

New Member of CEGH Gas Exchange Spot & Futures Market:

New Member of CEGH Gas Exchange Spot & Futures Market: New Member of CEGH Gas Exchange Spot & Futures Market: Axpo Trading AG On the 2 nd July 2015 the management of Wiener Börse has decided to approve Axpo Trading AG as member of CEGH Gas Exchange Spot and

Mehr

Energieeffizienz im internationalen Vergleich

Energieeffizienz im internationalen Vergleich Energieeffizienz im internationalen Vergleich Miranda A. Schreurs Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) Forschungszentrum für Umweltpolitik (FFU), Freie Universität Berlin Carbon Dioxide Emissions

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis H. Agenda 1. Network analysis short introduction 2. Supporting the development of virtual organizations 3. Supporting the development of compentences

Mehr

Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region

Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region in million Euro International trading metropolis Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region 8. Foreign trade

Mehr

eurex rundschreiben 278/14

eurex rundschreiben 278/14 eurex rundschreiben 278/14 Datum: 23. Dezember 2014 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Mehtap Dinc EURO STOXX 50, STOXX Europe 50,

Mehr

Hochschule Esslingen. Modulbeschreibung TBB Internationale Technische Betriebswirtschaft. Inhaltsverzeichnis. Kanalstr. 33 73728 Esslingen

Hochschule Esslingen. Modulbeschreibung TBB Internationale Technische Betriebswirtschaft. Inhaltsverzeichnis. Kanalstr. 33 73728 Esslingen Kanalstr. 33 73728 Esslingen Inhaltsverzeichnis Seite 1 von 6 TBB602 MD International Business 2 Int.Marketing/-Finance & Case Studies Int.Business 3 International Conmmercial Law 5 Erläuterungen 6 Modul

Mehr

LABOr: Europäisches Knowledge Centre zur beruflichen Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Lernbehinderungen

LABOr: Europäisches Knowledge Centre zur beruflichen Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Lernbehinderungen Beschäftigung von Menschen mit Lernbehinderungen EUR/01/C/F/RF-84801 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: LABOr: Europäisches Knowledge Centre zur beruflichen Ausbildung und Beschäftigung von Menschen

Mehr

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Die Firma Hartnagel, begann vor über 15 Jahren den ersten Etikettierautomaten zu entwickeln und zu bauen. Geleitet von der Idee, das hinsichtlich der Produktführung

Mehr

1TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.v. TeleTrusT IT Security Association Germany

1TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.v. TeleTrusT IT Security Association Germany 1TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.v. TeleTrusT IT Security Association Germany 2 Impressum Herausgeber: Imprint Publisher: TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.v. Dr. Holger Mühlbauer Geschäftsführer

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

Zugangsvoraussetzungen für Airworthiness Review Staff gem. Part-M.A.707

Zugangsvoraussetzungen für Airworthiness Review Staff gem. Part-M.A.707 1) Zusammenfassung der relevanten Part-M Paragraphen und AMC M.A.707 Airworthiness review staff (a) To be approved to carry out reviews, an approved continuing management organisation shall have appropriate

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

eurex rundschreiben 256/14

eurex rundschreiben 256/14 eurex rundschreiben 256/14 Datum: 1. Dezember 2014 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Mehtap Dinc Geplante Einstellung des Handels

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen?

Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen? Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen? - In welcher Verbindung stehen gemeinwohlorientierte

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Bidding Strategies on Energy Markets

Bidding Strategies on Energy Markets Technische Universität Berlin Fachgebiet Energiesysteme Prof. Dr. Georg Erdmann www.tu-berlin.de/~energiesysteme Bidding Strategies on Energy Markets Rocco Melzian, Niels Ehlers, Robert Kraus Dipl.-Ing.

Mehr

Trade Registration Regelungen. Datum / Date 01.04.2015. Dokumentversion / Document Release

Trade Registration Regelungen. Datum / Date 01.04.2015. Dokumentversion / Document Release Trade Registration Regelungen Datum / Date 01.04.2015 Ort / Place Dokumentversion / Document Release Leipzig 010a Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Regelungsgegenstand... 3 2 Teilnahmevoraussetzungen...

Mehr

FAMILIENSERVICE DES GLEICHSTELLUNGSBÜROS

FAMILIENSERVICE DES GLEICHSTELLUNGSBÜROS GLEICHSTELLUNGSBÜRO FAMILIENSERVICE FAMILIENSERVICE DES GLEICHSTELLUNGSBÜROS DIE ANGEBOTE DES FAMILIENSERVICE IM ÜBERBLICK Der Familienservice des Gleichstellungsbüros bietet Angehörigen und Studierenden

Mehr

USBASIC SAFETY IN NUMBERS

USBASIC SAFETY IN NUMBERS USBASIC SAFETY IN NUMBERS #1.Current Normalisation Ropes Courses and Ropes Course Elements can conform to one or more of the following European Norms: -EN 362 Carabiner Norm -EN 795B Connector Norm -EN

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR)

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas in cooperation with Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Our idea: Fachbereich Wirtschaft, Verwaltung und Recht Simple strategies of lifelong

Mehr

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Porsche Consulting Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Especially crucial in medical technology: a healthy company. Germany

Mehr

Messer und Lochscheiben Knives and Plates

Messer und Lochscheiben Knives and Plates Messer und Lochscheiben Knives and Plates Quality is the difference Seit 1920 Since 1920 Quality is the difference Lumbeck & Wolter Qualität, kontinuierlicher Service und stetige Weiterentwicklung zeichnen

Mehr

Kontraktspezifikationen Contract Specifications

Kontraktspezifikationen Contract Specifications en Ausgabe 0030b Stand Juni 2001 Inhalt / Content Inhalt / Content... 1 Kontraktspezifikationen für den Spotmarkt / at the Spot Market... 2 Stundenkontrakte... 2 Hourly Contracts... 2 Blockkontrakte...

Mehr

Double Degree Programme Intake WS 2013. Dr.-Ing. Stefan Werner. Coordination and Support Programm Coordinators. Support

Double Degree Programme Intake WS 2013. Dr.-Ing. Stefan Werner. Coordination and Support Programm Coordinators. Support Programme Intake WS 2013 Dr.-Ing. Stefan Werner Coordination and Support Programm Coordinators Overall Coordination Prof. Dr.-Ing. Axel Hunger Room: BB BB318/ 379-4221 axel.hunger@uni-due.de Mech. Eng.

Mehr

New Trader for CEGH Gas Exchange SPOT & Futures Market:

New Trader for CEGH Gas Exchange SPOT & Futures Market: New Trader for CEGH Gas Exchange SPOT & Futures Market: (Gazprom Marketing & Trading Ltd. With effect of February 13 th, 2014 following person is authorized and approved as Exchange participant of the

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr