Durchgangs- und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 6

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Durchgangs- und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 6"

Transkript

1 4 401 VVF22.. VXF22.. ACVATIX Durchgangs und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 6 aus der Grosshubventilbaureihe VVF22.. VXF22.. Regelventile für Mediumstemperaturen von C Ventilgehäuse aus Grauguss ENGJL250 DN k vs m 3 /h Flanschtyp 21, Flanschform B Ausrüstbar mit elektromotorischen Stellantrieben SAX.. oder elektrohydraulischen Stellantrieben SKD.., SKB.., SKC.. Anwendung In Kessel, Kälteanlagen und Heizgruppen sowie Lüftungs und Klimaanlagen als Regeloder Absperrventil. Für geschlossene Kreisläufe. CE1N4401de Building Technologies

2 Typenübersicht Ventile Stellantrieb SAX.. SKD.. SKB.. SKC.. Hub 20 mm 40 mm PN 6 Stellkraft 800 N 1000 N 2800 N 2800 N Datenblatt N4501 N4561 N4564 N4566 DN k vs S V Δp s Δp max Δp s Δp max Δp s Δp max Δp s Δp max C Artikelnummer [m 3 /h] [kpa] VVF S55200V ,5 VVF S55200V > VVF S55200V ,3 600 VVF S55200V VVF S55200V VVF S55200V VVF S55200V VVF S55200V > VVF S55200V VVF S55200V Ventile Stellantrieb SAX.. SKD.. SKB.. SKC.. Hub 20 mm 40 mm PN 6 Stellkraft 800 N 1000 N 2800 N 2800 N Datenblatt N4501 N4561 N4564 N4566 DN k vs S V Δp s Δp max Δp s Δp max Δp s Δp max Δp s Δp max [kpa] C Artikelnummer [m 3 /h] VXF S55200V ,5 VXF S55200V VXF S55200V ,3 > 50 VXF S55200V VXF S55200V VXF S55200V VXF S55200V VXF S55200V > VXF S55200V VXF S55200V Ventilkennlinie ist für k VSWert 100 ab 70%, k VSWert 160 ab 85% auf maximalen Volumendurchfluss optimiert DN = Nennweite k vs = DurchflussNennwert von Kaltwasser ( C) durch das voll geöffnete Ventil (H 100) bei einem Differenzdruck von 100 kpa (1 bar) S v = Stellverhältnis p s = Maximal zulässiger Differenzdruck, bei dem die VentilStellantriebEinheit gegen den Druck noch sicher schliesst p max = Maximal zulässiger Differenzdruck über dem Durchgang des Ventils für den gesamten Stellbereich der VentilStellantriebsEinheit 2 / 12 Siemens Durchgangs und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 6 CE1N4401de Building Technologies

3 Bestellung Beispiel Typ Artikelnummer Bezeichnung VVF S55200V100 Durchgangsventil mit Flansch, PN 6 SKD32.50 SKD32.50 Elektrohydraulischer Stellantrieb Lieferung Hinweis Ersatzteile, Rev.Nr. Ventile, Stellantriebe und Zubehör werden einzeln verpackt geliefert. Gegenflansche, Schrauben und Dichtungen sind bauseitig zu beschaffen. Siehe Seite 11 Gerätekombinationen Typ Artikelnummer Hub SAX31.00 SAX31.03 SAX61.03 SAX61.03U SAX81.00 SAX81.03 SAX81.03U SKD32.21 S55150A105 S55150A106 S55150A100 S55150A100A100 S55150A102 S55150A103 S55150A103A100 SKD mm 800 N 20 mm 1000 N AC 230 V AC 24 V DC 24 V Stellsignal 3Punkt 0 10 V 4 20 ma Ω 3Punkt AC 230 V 3Punkt SKD32.50 SKD32.50 SKD32.51 SKD s SKD60 SKD62 SKD62U SKD62UA SKD82.50 SKD82.50U SKD82.51 SKD82.51U SKD60 SKD62 SKD62U SKD62UA SKD82.50 SKD82.50U SKD82.51 SKD82.51U AC 24 V 0 10 V 4 20 ma Ω 3Punkt SKB32.50 SKB32.50 AC 230 V 3Punkt SKB32.51 SKB s SKB60 SKB62 SKB62U SKB62UA SKB82.50 SKB82.50U SKB82.51 SKB82.51U SKB60 SKB62 SKB62U SKB62UA SKB82.50 SKB82.50U SKB82.51 SKB82.51U 20 mm 2800 N AC 24 V 0 10 V 4 20 ma Ω 3Punkt SKC32.60 SKC32.60 AC 230 V 3Punkt SKC32.61 SKC s SKC60 SKC62 SKC62U SKC62UA SKC82.60 SKC82.60U SKC82.61 SKC82.61U SKC60 SKC62 SKC62U SKC62UA SKC82.60 SKC82.60U SKC82.61 SKC82.61U 40 mm 2800 N 2) 3) 4) AC 24 V 0 10 V 4 20 ma Ω 3Punkt 8 s 15 s 8 s 10 s 10 s 20 s Stellzeit 120 s 30 s 120 s 30 s Öffnen: 30 s Schliessen: 10 s 120 s Öffnen: 30 s Schliessen: 15 s LED 120 s 120 s Öffnen: 120 s Schliessen:10 s 120 s 120 s Öffnen: 120 s Schliessen: 20 s 120 s Hilfsschalter, Potentiometer Stellungsrückmeldung, Zwangssteuerung, Kennlinienumschaltung Optional: Sequenzsteuerung, Wirksinnumschaltung Zusätzlich mit Sequenzsteuerung, Hubbegrenzung, Wirksinnumschaltung 18 s P P P P Drücken und fixieren Drehen, Stellung wird beibehalten Drehen, Stellung wird beibehalten Drehen, Stellung wird beibehalten Stellkraft Betriebsspannung Notstellzeit Handversteller Zusatzfunktionen 2), 3) 2) 4) 2) 4) 2) 4) 3 / 12 Siemens Durchgangs und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 6 CE1N4401de Building Technologies

4 Produktdokumentation Montageanleitung M Basisdokumentation P4030 Enthält Hintergrundinformationen und allgemeine technische Grundlagen zu Ventilen Technik / Ausführung Folgende Darstellungen zeigen den grundsätzlichen Aufbau der Ventile; konstruktive Abweichungen, wie z.b. Kegelform, sind möglich. Durchgangsventile Fluide Gegen den Druck schliessend Mit allen Antrieben Hinweis Die Durchgangsventile werden durch Entfernen des Blindflansches nicht zu Dreiwegventilen! Dreiwegventile Fluide Mischventil (bevorzugt) Verteilventil 4 / 12 Siemens Durchgangs und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 6 CE1N4401de Building Technologies

5 Zubehör Typ Artikelnummer Bezeichnung Hinweis Beispieldarstellung ASZ6.5 ASZ6.6 ASZ6.5 S55845Z108 Stösselheizung Wird benötigt bei Medientemperaturen < 0 C Bemessung Durchflussdiagramm ,8 0,6 0,5 0,4 0,3 0,2 0,1 0,08 0,06 0,05 0,04 0,03 0, ,01 0,02 0,03 0,04 0,05 0,06 0,08 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,6 0, ,06 0,05 0,04 0,03 0,025 0,02 0,015 0,01 0,008 0, , k VS ,5 2 1,5 1 0,8 0,6 0,5 0,4 0,3 0,25 0,2 0,15 0,1 0,08 Δp max Werte gelten für die Funktion Mischen, Δp max Werte für die Funktion Verteilen siehe Tabelle Typenübersicht, Seite 2 Siemens Durchgangs und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 6 CE1N4401de Building Technologies / 12

6 Ventilkennlinie Durchgangsventile Durchfluss kv / kvs 0 30%: Linear %: Gleichprozentig n gl = 3 nach VDI / VDE 2173 Bei grossen k vs Werten ist die Ventilkennlinie für maximalen Volumendurchfluss k V100 optimiert. Hub H / H 100 Dreiwegventile Durchfluss kv / kvs Hub H / H 100 Durchgang AAB %: Linear %: Gleichprozentig n gl = 3 nach VDI / VDE 2173 Bei grossen k vs Werten ist die Ventilkennlinie für maximalen Volumendurchfluss k V100 optimiert. Bypass BAB %: Linear Tor AB = konstanter Volumendurchfluss Tor A = variabler Volumendurchfluss Tor B = Bypass (variabler Volumendurchfluss) Mischen: Verteilen: Volumendurchfluss von Tor A und Tor B nach Tor AB Volumendurchfluss von Tor AB nach Tor A und Tor B Betriebsdruck und Mediumstemperatur Fluide, PN6 bei V..F22.. Betriebsdruck [bar] Mediumstemperatur [ C] Sattdampfkurve; Dampfbildung unterhalb dieser Kurve Betriebsdruck gemäss EN 1092, gültig für Durchgangsventile mit Blindflansch Betriebsdruck und Betriebstemperaturen nach ISO 7005, EN 1092 und EN Hinweise Weiterführende örtliche Richtlinien sind zu befolgen 6 / 12 Siemens Durchgangs und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 6 CE1N4401de Building Technologies

7 Temperaturbereich Medienverträglichkeit und Temperaturbereiche Medium T min Typ V..F22.. Hinweise T max [ C] [ C] Kaltwasser 1 25 Warmwasser Heisswasser Wasser mit Frostschutzmittel Bei Temperaturen unter 0 C Stösselheizung ASZ6.6 verwenden Solen Bei Temperaturen unter 0 C Stösselheizung ASZ6.6 verwenden Demineralisiertes Wasser entsprechend VDI2035 / SWKI_BT Anwendungsbereiche Anwendungsbereiche Typ VVF22.. VXF22.. Erzeugung Kesselanlagen Fernwärmeanlagen Kälteanlagen Verteilung Heizgruppen Lüftungs und Klimaanlagen Projektierungshinweise Einbauort Schmutz Kavitation Die Ventile sind vorzugsweise im Rücklauf einzubauen, da dort niedrigere Temperaturen herrschen und die Stösseldichtung weniger beansprucht wird. Vor dem Ventil einen Schmutzfilter oder Schmutzfänger einbauen. Dadurch wird die Zuverlässigkeit und Lebensdauer des Ventils erhöht. Schmutz, Schweissperlen usw. in Armaturen und Rohrleitungen entfernen. Durch Begrenzung der Druckdifferenz über dem Ventil in Abhängigkeit der Mediumstemperatur und des Vordrucks kann Kavitation vermieden werden. Montagehinweise Montagelage Innenanwendung Aussenanwendung Montagelage ist gültig für Durchgangs und Dreiwegventile. Inbetriebnahmehinweise Die Inbetriebnahme des Ventils darf nur mit vorschriftsgemäss montiertem Stellantrieb erfolgen. Hinweis Darauf achten, dass der Antriebsstössel in allen Stellungen fest mit dem Ventilstössel verbunden ist. Siemens Durchgangs und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 6 CE1N4401de Building Technologies / 12

8 Funktionskontrolle Ventil Durchgang AàAB Bypass BàAB Ventilstössel fährt aus Schliesst Öffnet Ventilstössel fährt ein Öffnet Schliesst Wartungshinweise Die Ventile sind wartungsfrei. Bei Servicearbeiten am Ventil und/oder Stellantrieb: Pumpe und Betriebsspannung ausschalten Absperrschieber des Rohrnetzes schliessen Leitungen drucklos machen und ganz abkühlen lassen Entsorgung Elektrische Anschlüsse nur falls notwendig von den Klemmen lösen. Die unterschiedlichen Werkstoffe bedingen vor der Entsorgung ein Zerlegen des Ventils und Sortieren der Einzelteile nach Werkstoffart. Eine Sonderbehandlung für spezielle Komponenten ist unter Umständen durch das Gesetz vorgeschrieben oder ökologisch sinnvoll. Die örtliche und aktuell gültige Gesetzgebung ist unbedingt zu beachten. Garantieleistung Die in den Kapiteln "Typenübersicht" und "Gerätekombinationen" aufgeführten Projektierungsdaten sind ausschliesslich zusammen mit den aufgeführten SiemensStellantrieben gewährleistet. Beim Einsatz der Ventile mit anderen Stellantrieben ist die Funktionalität durch den Anwender sicherzustellen und jegliche Garantieleistung durch Siemens Building Technologies erlischt. 8 / 12 Siemens Durchgangs und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 6 CE1N4401de Building Technologies

9 Technische Daten Funktionsdaten PNStufe PN 6 Anschlussart Betriebsdrücke Flansch Siehe Abschnitt "Betriebsdruck und Mediumstemperatur", Seite 6 Ventilkennlinie Siehe Abschnitt "Ventilkennlinie", Seite 6 Leckrate Durchgang 0 0,02% des k vs Werts Bypass 0,5 2% des k vs Werts (k vs 6.3) % des k vs Werts (k vs 2,5; 4) Zulässige Medien Siehe Tabelle " Medienverträglichkeit und Temperaturbereiche", Seite 7 Mediumstemperatur C Stellverhältnis Bis DN 25: >50 Ab DN 40: >100 Nennhub Bis DN 80: 20 mm Ab DN 100: 40 mm Werkstoffe Ventilgehäuse ENGJL250 Blindflansch Ventilstössel Sitze Kegel Stösseldichtung VVF.. S235JRG2 Nichtrostender Stahl Eingearbeitet Messing / Rotguss Messing EPDM ORinge, PTFE Abstreifer silikonfreies Fett Normen Druckgeräterichtlinie PED 97/23/EC Drucktragende Ausrüstungsteile Gemäss Artikel 1, Absatz Fluidgruppe 2 PN 6 Ohne CEZertifizierung gemäss Artikel 3, Absatz 3 (allgemein gültige Ingenieurpraxis) Kategorie I, mit CEZertifizierung Kategorie II, mit CEZertifizierung, Nr. der benannten Stelle 0036 DN 100 PN Stufe ISO 7268 Betriebsdrücke ISO 7005, DIN EN Flansche ISO 7005 Baulängen Flanschventile DIN EN 5581, Reihe 1 Ventilkennlinie VDI 2173 Leckrate Wasserbehandlung VDI 2035 Durchgang, Bypass nach EN / EN 1349 Siemens Durchgangs und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 6 CE1N4401de Building Technologies / 12

10 Umweltbedingungen Lagerung: IEC Klasse Transport: IEC Klasse Umweltverträglichkeit Betrieb: IEC Klasse 1K3 Temperatur C Rel. Luftfeuchtigkeit 5 95% r.f. 2K3, 2M2 Temperatur C Rel. Luftfeuchtigkeit < 95% r.f. 3K5, 3Z11 Temperatur C Rel. Luftfeuchtigkeit 5 95% r.f. ISO (Umwelt) ISO 9001 (Qualität) SN (Umweltverträgliche Produkte) RL 2002/95/EG (RoHS) Abmessungen / Gewichte Abmessungen Siehe Massbilder, Seite 11 Gewichte Siehe Massbilder, Seite 11 Je nach Ventilbaureihe ist bei grossen k vswerten die Ventilkennlinie für maximalen Volumendurchfluss k V100 optimiert 10 / 12 Siemens Durchgangs und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 6 CE1N4401de Building Technologies

11 Massbilder VVF22.. Typ DN B Ø D Ø D1 Ø D2 L1 L2 L3 Ø K H1 H2 H SAX.. SKD.. SKB.. SKC.. VVF , (4x) , , (4x) , (4x) , , (4x) , , , (4x) , , (4x) ,5 685 VXF22.. Typ DN B Ø D Ø D1 Ø D2 L1 L2 L3 Ø K H1 H2 H SAX.. SKD.. SKB.. SKC.. VXF , (4x) , , (4x) , , (4x) , , (4x) , , (4x) , (4x) , / 12 Siemens Durchgangs und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 6 CE1N4401de Building Technologies

12 Ersatzteile Stösseldichtung Typ DN Artikelnummer Bemerkungen Bild VVF22.. VXF22.. DN Revisionsnummern VVF.. VXF.. Typ Gültig ab Rev.Nr. Typ Gültig ab Rev.Nr. VVF A VXF A VVF A VXF A VVF A VXF A VVF A VXF A VVF A VXF A VVF A VXF A VVF A VXF A VVF A VXF A VVF A VXF A VVF A VXF A 12 / 12 ã Siemens Schweiz AG Änderungen vorbehalten Siemens Durchgangs und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 6 CE1N4401de Building Technologies

Durchgangsventile PN 16 mit Aussengewinde

Durchgangsventile PN 16 mit Aussengewinde 36 Durchgangsventile PN 6 mit Aussengewinde VVG.. Gehäuse aus Rotguss CC9K (Rg5) DN 5...0 k vs 5...25 m 3 /h Flachdichtende Aussengewindeanschlüsse G..B nach ISO 228- Verschraubungs-Sets ALG.. mit Gewindeanschluss

Mehr

Dreiwegventil mit Aussengewinde, PN16

Dreiwegventil mit Aussengewinde, PN16 4 464 Dreiwegventil mit Aussengewinde, PN6 VXG44.. Gehäuse aus Rotguß CC49K (Rg5) DN 5...DN 40 k vs 0,25...25 m 3 /h Flachdichtende Aussengewindeanschlüsse G nach ISO 228- Verschraubungs-Sets ALG.. mit

Mehr

Dreiwegventile mit Aussengewinde, PN 16

Dreiwegventile mit Aussengewinde, PN 16 6 Dreiwegventile mit Aussengewinde, PN 6 VXG Gehäuse aus Rotguß CC9K (Rg5) DN 5DN 0 k vs 525 m 3 /h Flachdichtende Aussengewindeanschlüsse G nach ISO 228/ Verschraubungs-Sets ALG 3 mit Gewindeanschluss

Mehr

Dreiwegventile PN16 mit Flanschanschluss

Dreiwegventile PN16 mit Flanschanschluss 4 430 Acvatix Dreiwegventile PN16 mit Flanschanschluss VXF40.. Ventilkörper aus Grauguss DN 15 150 k vs 1,9 315 m 3 /h Ausrüstbar mit elektromotorischen SAX.. oder elektrohydraulischen SKD.., SK.. und

Mehr

Durchgangsventile PN10 mit Flanschanschluss

Durchgangsventile PN10 mit Flanschanschluss T 4T320 Acvatix Durchgangsventile PN10 mit Flanschanschluss VVF31.. Ventilkörper aus Grauguss DN 15...150 k vs 2,5...315 m 3 /h Ausrüstbar mit elektromotorischen SAX.. oder elektrohydraulischen SKD..,

Mehr

Elektromotorische Stellantriebe für Ventile

Elektromotorische Stellantriebe für Ventile s 4 501 ACVATIX Elektromotorische Stellantriebe für Ventile mit 20 mm Hub SAX.. SAX31.. Betriebsspannung AC 230 V, Stellsignal 3-Punkt SAX61.. Betriebsspannung AC/DC 24 V, Stellsignal 0 10 V, 4 20 ma SAX81..

Mehr

Elektromotorische Stellantriebe

Elektromotorische Stellantriebe 4 573 SQS35.50, SQS35.53, SQS65.5 mit Notstellfunktion, ohne Handverstellung ACVATIX Elektromotorische Stellantriebe für Ventile mit 5,5 mm Hub SQS35.00, SQS35.03, SQS65, SQS65.2, SQS85.00, SQS85.03 ohne

Mehr

Durchgangsventile mit Flansch, PN 16

Durchgangsventile mit Flansch, PN 16 4 40 Durchgangsventile mit Flansch, PN 6 VVF4... Ventilkörper aus Grauguss EN-GJL-250 DN 50...50 k vs...00 m /h Ausrüstbar mit elektromotorischer SQX - oder elektrohydraulischen SKD...-, SKB...- oder SKC...-Stellantrieben

Mehr

Dreiweghahnen PN10 mit Aussengewinde

Dreiweghahnen PN10 mit Aussengewinde 4 233 SERIE 02 Dreiweghahnen PN10 mit Aussengewinde VBG31.. Dreiweghahnen PN10 mit Aussengewinde-Anschlüssen Grauguss EN-GJL-250 Verschraubungen für DN 20...40 beigelegt k vs 6,3...25 m 3 /h Drehwinkel

Mehr

Durchgangsventile mit Flanschanschluss, PN40

Durchgangsventile mit Flanschanschluss, PN40 4 82 Acvatix Durchgangsventile mit Flanschanschluss, PN40 VVF6.. Ventilkörper aus Stahlguss GP240GH DN 5...50 k vs 0,9...00 m /h Ausrüstbar mit elektrohydraulischen SKD..-, SKB..- oder SKC..-Stellantriebe

Mehr

Dreiwegventile mit Aussengewinde, PN 16

Dreiwegventile mit Aussengewinde, PN 16 4 463 Acvatix Dreiwegventile mit Aussengewinde, PN 16 VXG41.. Gehäuse aus Rotguss CuSn5Zn5Pb2 DN 15..DN 50 k vs 1,6..40 m 3 /h Flachdichtende Aussengewindeanschlüsse G nach ISO 228-1 Verschraubungs-Sets

Mehr

Elektromotorische Stellantriebe

Elektromotorische Stellantriebe OEM Elektromotorische Stellantriebe SSY319... für Ventile VXG48..., VXB489R..., VXI48... VVP459..., VXP459..., VMP459..., VVG549... Betriebsspannung AC 230 V, Stellsignal 3-Punkt Stellkraft 300 N Handverstellung

Mehr

Durchgangs- und Dreiweg-Zonenventile PN 16

Durchgangs- und Dreiweg-Zonenventile PN 16 4 842 Durchgangsventile VVI4615 bis VVI4625 Dreiwegventile VXI4615 bis VXI4625 Durchgangs- und Dreiweg-Zonenventile PN 16 VVI46 VXI46 Gehäuse aus Pressmessing (EN1982); VXI4625T aus Rotguss CC491K (Rg5)

Mehr

Heizkörper- Rücklaufverschraubungen

Heizkörper- Rücklaufverschraubungen 7 EN - Durchgangsversion ADN.. Eckversion AEN.. ACVATIX TM Heizkörper- Rücklaufverschraubungen ADN.. AEN.. für Zweirohrheizungsanlagen Gehäuse aus Messing, matt vernickelt DN, DN und DN Integrierte Voreinstellung

Mehr

Heizkörperventile. NF-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen

Heizkörperventile. NF-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen EN 215-1 Durchgangsventile PTV-01 Eckventile PTV-02 Heizkörperventile PTV-01 PTV-02 NF-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen Gehäuse aus Messing, matt vernickelt Integrierte Voreinstellung der k v -Werte

Mehr

Durchgangs- und Dreiwegventile PN 16

Durchgangs- und Dreiwegventile PN 16 4 845 Durchgangsventile VVP45.10-0.25 bis VVP45.25-4 Dreiwegventile VXP45.10-0.25 bis VXP45.25-4 Dreiwegventile mit T-ypass VMP45.10-0.25 bis VMP45.20-4 Durchgangsventile VVP45.25-6.3 bis VVP45.40-25 Dreiwegventile

Mehr

Durchgangs- und 3-Wegeventile VRB 3, VRG 3

Durchgangs- und 3-Wegeventile VRB 3, VRG 3 Datenblatt Durchgangs- und 3-Wegeventile VRB 3, VRG 3 Beschreibung, Anwendung Die VRB 3, VRG 3 -Ventile mit Außen- und anschluss sind für die Medien Kaltwasser, Warmwasser und Wasser- Glykolgemische geeignet.

Mehr

Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert

Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert Datenblatt Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert Beschreibung / Anwendung Differenzdruckregler ohne

Mehr

Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25)

Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25) Datenblatt Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25) Beschreibung AVPA (PN 16) AVPA (PN 25) Der AVPA ist ein selbsttätiger Differenzdruck- Überströmregler, der überwiegend in Fernwärmesystemen

Mehr

2-Weg- und 3-Weg- Kugelhähne, PN 40

2-Weg- und 3-Weg- Kugelhähne, PN 40 s 4 211 VAI61.. VBI61.. ACVATIX 2-Weg- und 3-Weg- Kugelhähne, PN 40 mit Innengewindeanschluss VAI61.. VBI61.. Kugelhahnkörper aus Messing UNS C35330 (DZR) DN 15...50 k vs 1...63 m 3 /h Anschlüsse mit Innengewinde

Mehr

Differenzdruck-Überströmregler (PN 16, 25, 40) AFPA / VFG 2(1)

Differenzdruck-Überströmregler (PN 16, 25, 40) AFPA / VFG 2(1) Datenblatt Differenzdruck-Überströmregler (PN 6, 25, 40) AFPA / VFG 2() Beschreibung Der Regler besteht aus einem Regelventil, einem Antrieb mit einer Regelmembrane und einer Sollwertfeder für die Einstellung

Mehr

Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser AVDS - für Dampf

Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser AVDS - für Dampf Datenblatt Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser - für Dampf Beschreibung Wichtige Merkmale AVD: DN 15-50 0,4-25 m 3 /h PN 25 Einstellbereich: 1-5 bar / 3-12 bar Medium: - Kreislaufwasser / Wasser-Glykol-Gemisch

Mehr

Elektromotorischer Stellantrieb

Elektromotorischer Stellantrieb s 4 830 Acvatix Elektromotorischer Stellantrieb für Zonenventile Betriebsspannung AC 230 V, 2-Punkt-Stellsignal Stellkraft 150 Direktmontage mit Überwurfmutter M30 x 1,5 (keine Werkzeuge erforderlich)

Mehr

Zweiwege Stellventil druckentlastet VM 2, VB 2

Zweiwege Stellventil druckentlastet VM 2, VB 2 Datenblatt Zweiwege Stellventil druckentlastet VM 2, VB 2 Beschreibung / Anwendung VM 2 VB 2 Die Ventile VM 2 und VB 2 werden zusammen mit den Stellantrieben AMV(E) 10, AMV(E) 20 und AMV(E) 30 oder Stellantriebe

Mehr

2- und 3-Weg-Regelkugelhahnen

2- und 3-Weg-Regelkugelhahnen + - und -Weg-Regelkugelhahnen Inhaltsverzeichnis Einleitung Der Belimo Regelkugelhahn Projektierung Durchflusskennlinien - und -Weg-Regelkugelhahnen R.. / R.. / R..R / R7..R - und -Weg-Regelkugelhahnen

Mehr

Valveco 040 050: 2-Wege-Regelventil für den dynamischen hydraulischen Abgleich

Valveco 040 050: 2-Wege-Regelventil für den dynamischen hydraulischen Abgleich Valveco 040 050: 2-Wege-Regelventil für den dynamischen hydraulischen Abgleich Ihr Vorteil für mehr Energieeffizienz Der automatische dynamische hydraulische Abgleich durch das SAUTER Valveco Regelventil

Mehr

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten FRANK GmbH * Starkenburgstraße 1 * D-656 Mörfelden-Walldorf Telefon +9 (0) 65 / 085-0 * Telefax +9 (0) 65 / 085-270 * www.frank-gmbh.de Kugelhahn Typ 21 Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C PP PVDF Kugeldichtung

Mehr

Druckminderer für Öl V21D28 (PN 16, 25)

Druckminderer für Öl V21D28 (PN 16, 25) Datenblatt Druckminderer für Öl V21D28 (PN 16, 25) Der Regler besteht aus einem Regelventil, einem Antrieb mit einer Stellmembran und einer Sollwertfeder. Besondere Funktionsmerkmale: - sicherer und zuverlässiger

Mehr

Elektromotorische Stellantriebe

Elektromotorische Stellantriebe 4 554 Elektromotorische Stellantriebe für Ventile mit 2 mm Hub SQX32.. SQX82.. SQX32.. Betriebsspannung AC 23 V, Stellsignal 3-Punkt SQX82.. Betriebsspannung AC 24 V, Stellsignal 3-Punkt Betriebsspannung

Mehr

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt Technisches Datenblatt Drehantrieb SY-4--T Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 50 Nm Nennspannung AC 4 V Ansteuerung: Auf-Zu oder -Punkt Hilfsschalter Technische Daten Elektrische Daten Nennspannung

Mehr

MiniCombiVentile (MCV)

MiniCombiVentile (MCV) 2 185 MiniCombiVentile (MCV) Heizkörperventile mit integrierter Differenzdruckregelung für Zweirohrheizungsanlagen, Fan Coils und Kühldecken VPD... VPE... Automatische Durchflussbegrenzung unter allen

Mehr

M3P..G/A M3P..F/A Stetige Regelventile PN16 für Kalt- und Warmwasser

M3P..G/A M3P..F/A Stetige Regelventile PN16 für Kalt- und Warmwasser MP..G/A MP..F/A Stetige Regelventile PN für Kalt- und Warmwasser Misch- bzw. Durchgangsventile mit Magnetantrieb zur stetigen Regelung von Kalt- und Warmwasseranlagen. Kurze Stellzeit Hohe Auflösung Grosses

Mehr

Magnetventile. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow)

Magnetventile. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow) Magnetventile Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow) INDUSTRIEARMATUREN Qualitäts-Armaturen namhafter Hersteller: Magnetventile

Mehr

Volumenstrom- und Differenzdruckregler (PN 16) AVPQ

Volumenstrom- und Differenzdruckregler (PN 16) AVPQ Datenblatt Volumenstrom- und Differenzdruckregler (PN 16) AVPQ Beschreibung Der AVPQ ist ein selbsttätiger Volumenstromund Differenzdruckregler für den Einsatz überwiegend in Fernwärmesystemen. Der Regler

Mehr

2-, 3- und 4-Wegeventile VZ

2-, 3- und 4-Wegeventile VZ eschreibung, Anwendung VZ 2 VZ 3 VZ 4 Die Ventile VZ werden zur Temperaturregelung von Warm- und/oder Kaltwasser für Fan-Coil-Geräte und für kleine Erhitzer und Kühler eingesetzt. Die Ventile werden mit

Mehr

Volumenstrom- und Differenzdruckregler AFPQ / VFQ 2(21) - Einbau im Rücklauf AFPQ 4 / VFQ 2(21) - Einbau im Vorlauf

Volumenstrom- und Differenzdruckregler AFPQ / VFQ 2(21) - Einbau im Rücklauf AFPQ 4 / VFQ 2(21) - Einbau im Vorlauf Volumenstrom- und Differenzdruckregler AFPQ / VFQ 2(2) - Einbau im Rücklauf AFPQ 4 / VFQ 2(2) - Einbau im Vorlauf Beschreibung / Anwendung Daten: - DN 5-250 - PN 6, 25, 40 - Medium: Kreislaufwasser, Glykolgemische

Mehr

Motor-Durchgangs- und Dreiwegeventile bis 150 C PN

Motor-Durchgangs- und Dreiwegeventile bis 150 C PN Merkmale Einsetzbar in Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen zur Regelung des Heiß- und Kaltwasserdurchflusses von 0...+150 C. Ab 130 C Antriebsposition nur waagerecht zulässig. Mit Spindelheizung und

Mehr

Pneumatischer Antrieb SISTO-LAP. Kolbenantrieb wartungsfrei Typ LAP-SF Typ LAP-ÖF Typ LAP-AZ. Baureihenheft

Pneumatischer Antrieb SISTO-LAP. Kolbenantrieb wartungsfrei Typ LAP-SF Typ LAP-ÖF Typ LAP-AZ. Baureihenheft Pneumatischer Antrieb SISTO-LAP Kolbenantrieb wartungsfrei Typ LAP-SF Typ LAP-ÖF Typ LAP-AZ Baureihenheft Impressum Baureihenheft SISTO-LAP Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung

Mehr

Raumthermostaten. Typische Anwendungsgebiete: Geschäftsgebäude Wohngebäude Leichte Industriegebäude

Raumthermostaten. Typische Anwendungsgebiete: Geschäftsgebäude Wohngebäude Leichte Industriegebäude s 3 017 RAB31 RAB31.1 Raumthermostaten RAB31 Für Vierrohr-Ventilatorkonvektoren Raumthermostat mit Changeover-Schalter für Heizen oder Kühlen Zweipunkt-Regelverhalten Manuelle 3 Stufen-Ventilatorschaltung

Mehr

V5001S. Kombi-S Strangabsperrventil. Produkt-Datenblatt

V5001S. Kombi-S Strangabsperrventil. Produkt-Datenblatt V5001S Kombi-S Strangabsperrventil Produkt-Datenblatt Anwendung Das V5001S Kombi-S Strangabsperrventil wird zum Absperren von Rohrleitungen in häuslichen oder gewerblichen Heiz- und Kühlsystemen eingesetzt.

Mehr

Typenblatt T Ausführungen mit Durchgangsventil Typ 3213 ohne Druckentlastung. mit Durchgangsventil Typ 3214 mit Druckentlastung

Typenblatt T Ausführungen mit Durchgangsventil Typ 3213 ohne Druckentlastung. mit Durchgangsventil Typ 3214 mit Druckentlastung Elektrische Stellventile mit Kombiniertem Regler mit Hubantrieb Typen 3213/5757, 3213/5724, 3214/5724 Einsitz-Durchgangsventil ohne Druckentlastung Typ 3213 Einsitz-Durchgangsventil mit Druckentlastung

Mehr

V6R: 2-Wege-Ventil mit Innengewinde, PN 16 (el.)

V6R: 2-Wege-Ventil mit Innengewinde, PN 16 (el.) Produktdatenblatt 56.460 V6R: 2-Wege-Ventil mit Innengewinde, PN 16 (el.) Ihr Vorteil für mehr Energieeffizienz Präzises Regeln mit hoher Zuverlässigkeit, das ist Effizienz Eigenshaften Silikonfettfreies

Mehr

Flanschventile VG8x00N Sphäroguss, PN16, DN 15 bis DN 150

Flanschventile VG8x00N Sphäroguss, PN16, DN 15 bis DN 150 Flanschventile VG8x00N Sphäroguss, PN16, DN 15 bis DN 150 nwendung Die Ventile der Baureihe VG8x00N dienen zur Durchflussregelung von Wasser, Glykollösungen oder Dampf in Heizungs, Lüftungs oder Klimasystemen.

Mehr

Elektromotorische Stellantriebe

Elektromotorische Stellantriebe 4 861 ACVATIX Elektromotorische Stellantriebe SSD31.. SSD81.. SSD61.. für Kombiventile VPI45.., DN15 32 SSD31.. Betriebsspannung AC 230 V Stellsignal 3-Punkt SSD81.. Betriebsspannung AC 24 V Stellsignal

Mehr

VUD: 2-Wege-Flanschventil, PN 6 (pn.)

VUD: 2-Wege-Flanschventil, PN 6 (pn.) Produktdatenblatt 76.110 VUD: 2-Wege-Flanschventil, PN 6 (pn.) Ihr Vorteil für mehr Energieeffizienz Effizienter Einsatz in stetigen Regelungen Eigenschaften Stetige Regelung von Kalt- und Warmwasser in

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend)

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Beschreibung, Anwendung AMV 13 SU AMV 23 SU Die elektrischen Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion werden zusammen

Mehr

AFP / VFG 2 (VFG 21) Differenzdruckregler. Datenblatt. Beschreibung

AFP / VFG 2 (VFG 21) Differenzdruckregler. Datenblatt. Beschreibung Differenzdruckregler AFP / VFG 2 (VFG 21) Beschreibung Der Regler AFP / VFG ) ist ein direkt wirkender Proportionalregler ohne Fremdenergie zur Regelung des Differenzdruckes. Das Regelventil ist drucklos

Mehr

DIN Kugelhahn mit vollem Durchgang Zweiteiliges Gehäuse PN 10-100 DN 15-300. Einsatzgebiete. Standardvarianten. Betriebsdaten. Standardausführung

DIN Kugelhahn mit vollem Durchgang Zweiteiliges Gehäuse PN 10-100 DN 15-300. Einsatzgebiete. Standardvarianten. Betriebsdaten. Standardausführung Baureiheft 8226.1/2 ISO F14D DIN Kugelhahn mit vollem Durchgang Zweiteiliges Gehäuse Mit Flanschen PN 10-100 15-300 Einsatzgebiete Allgemeine Industrie, Kraftwerke, Chemie, Petrochemie sowie alle damit

Mehr

Überströmventil AFA/VFG 2(1) (PN 16, 25, 40)

Überströmventil AFA/VFG 2(1) (PN 16, 25, 40) Datenblatt Überströmventil AFA/VFG 2() (PN 6, 25, 40) Beschreibung Das Überströmventil ist ein selbsttätiger Regler, der vor allem für den Einsatz in Fernwärmeanlagen vorgesehen ist. Er ist drucklos geschlossen

Mehr

Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR

Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR Merkmale und Lieferübersicht Allgemeines Bauart Eigenschaften -N- Rp¼ Rp2½ -M- Durchfluss 5,9 535 m 3 /h Messing-Ausführung VZPR- Anschlussbild

Mehr

M3P..FY M3P..FYP. ACVATIX Stetige Regelventile mit Magnetantrieb, PN16

M3P..FY M3P..FYP. ACVATIX Stetige Regelventile mit Magnetantrieb, PN16 4 454 ACVATIX Stetige Regelventile mit Magnetantrieb, PN16 für Kalt- und Warmwasseranlagen oder Anlagen mit mineralölhaltigen Medien (M3P..FYP) M3P..FY M3P..FYP Kurze Stellzeit (1 s), hohe Auflösung (>

Mehr

Pneumatische Stellventile Typ und Typ Aseptisches Eckventil Typ 3249

Pneumatische Stellventile Typ und Typ Aseptisches Eckventil Typ 3249 Pneumatische Stellventile Typ 3249 1 und Typ 3249 7 Aseptisches Eckventil Typ 3249 Anwendung Stellventil für aseptische Anwendungen in der Pharma- und ebensmittelindustrie nach DIN- oder ANSI-Normen Nennweiten

Mehr

Pneumatische Stellventile Typ und Typ Aseptisches Eckventil Typ 3349

Pneumatische Stellventile Typ und Typ Aseptisches Eckventil Typ 3349 Pneumatische Stellventile Typ 3349-1 und Typ 3349-7 Aseptisches Eckventil Typ 3349 mit USP-VI-Membran Anwendung Stellventil für aseptische Anwendungen in der Pharma- und Lebensmittelindustrie nach DIN-

Mehr

kypräzise Regelung vom Produktfluss

kypräzise Regelung vom Produktfluss . kypräzise Regelung vom Produktfluss ky SPC-2 Hygienisches, elektro-pneumatisches Stellventil Anwendungsbereich Das Ventil SPC-2 ist ein hygienisches, elektro-pneumatisch betätigtes Regelventil, konstruiert

Mehr

Elektrischer Antrieb Typ 3374

Elektrischer Antrieb Typ 3374 Elektrischer Antrieb Typ 3374 Anwendung Elektrischer Antrieb für den Anlagenbau und die Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik Der Antrieb ist ein Hubantrieb mit oder ohne Sicherheitsfunktion als Dreipunkt-Ausführung

Mehr

Stetige Regelventile mit Magnetantrieb, PN16 für Trinkwasser-, Kaltwasser- und Warmwasseranlagen, DVGW geprüft

Stetige Regelventile mit Magnetantrieb, PN16 für Trinkwasser-, Kaltwasser- und Warmwasseranlagen, DVGW geprüft 4 461 Stetige Regelventile mit Magnetantrieb, PN16 für Trinkwasser-, Kaltwasser- und Warmwasseranlagen, DVGW geprüft MXG461B.. Kurze Stellzeit (< 2 s), hohe Auflösung (1 : 1000) Ventilkennlinie wählbar:

Mehr

Kämmer Multi-Z Ventile für Hochbelastungsanwendungen

Kämmer Multi-Z Ventile für Hochbelastungsanwendungen flowserve.com Ventile für Hochbelastungsanwendungen 1 Einführung Feststoffe und Kavitation fest im Griff! Anwendungen in Kraftwerken, in der Chemie und Petrochemie sehen sich häufig mit dem Problem extremer

Mehr

TA-COMPACT-T. Kombinierte Einregulierund Regelventile für kleine Verbraucher Kompaktregelventil mit Rücklauftemperaturregler für Kühlanlagen

TA-COMPACT-T. Kombinierte Einregulierund Regelventile für kleine Verbraucher Kompaktregelventil mit Rücklauftemperaturregler für Kühlanlagen TA-COMPACT-T Kombinierte Einregulierund Regelventile für kleine Verbraucher Kompaktregelventil mit Rücklauftemperaturregler für Kühlanlagen IMI TA / Regelventile / TA-COMPACT-T TA-COMPACT-T TA-COMPACT-T

Mehr

Leistungsverbrauch Betrieb Leistungsverbrauch Ruhestellung 0.2 W Leistungsverbrauch Ruhestellung 0 W bei Power off / Position Zu

Leistungsverbrauch Betrieb Leistungsverbrauch Ruhestellung 0.2 W Leistungsverbrauch Ruhestellung 0 W bei Power off / Position Zu Technisches Datenblatt CM24K-F-T- Klappenantrieb zu Modul SKM230- T-B12 für das Verstellen von Klappen in der technischen Gebäudeausrüstung Klappengrösse bis ca. 0.4 m² Nenndrehmoment 2 Nm Nennspannung

Mehr

6-Weg-Regelkugelhahnen DN15 und DN 20

6-Weg-Regelkugelhahnen DN15 und DN 20 6-Weg-Regelkugelhahnen DN15 und DN 20 Inhaltsverzeichnis Einleitung 2 Projektierung 2 Aufbau des 6-Weg-Regelkugelhahnen 2 Einsatzgebiet 2 Kennlinie 3 Durchflussrichtung 3 arkierung der Anschlusstore 3

Mehr

D15S. Flanschdruckminderer Membrangesteuert mit Kartuscheneinsatz. Produkt-Datenblatt. Anwendung

D15S. Flanschdruckminderer Membrangesteuert mit Kartuscheneinsatz. Produkt-Datenblatt. Anwendung Ausführung Der Druckminderer besteht aus: Gehäuse mit PN16-Flanschen gemäß ISO7005-, EN109-, Baulänge gemäß EN 558-1 Federhaube mit Einstellschraube Sollwertfeder Kartuscheneinsatz Manometer Werkstoffe

Mehr

Druckdifferenzfühler

Druckdifferenzfühler 1 921 1921P01 Druckdifferenzfühler Für neutrale und leicht aggressive Flüssigkeiten und Gase QBE64-DP4 Druckdifferenzfühler für Gase und Flüssigkeiten zur Messung von Überdrücken und Druckdifferenzen in

Mehr

QFA3160. Siemens Building Technologies HVAC Products. Symaro Raumfühler. für relative Feuchte und Temperatur

QFA3160. Siemens Building Technologies HVAC Products. Symaro Raumfühler. für relative Feuchte und Temperatur 1 858 1858P01 1858P02 Symaro Raumfühler für relative Feuchte und Temperatur QFA3160 Betriebsspannung AC 24 V oder DC 13,5...3 Signalausgang DC 0...10 V für relative Feuchte und Temperatur Sehr hohe Messgenauigkeit

Mehr

Gasdruckregler & Gasfilter. Exklusiver Distributor für Maxitrol Company

Gasdruckregler & Gasfilter. Exklusiver Distributor für Maxitrol Company Gasdruckregler & Gasfilter Exklusiver Distributor für axitrol Company Inhalt Gasdruckregler Serie L Poppet... Serie... Serie R & RS... Serie... Serie... Zubehör embranrisssicherung... Druckmessstutzen...

Mehr

Thermostat-Dreiwege- Ventilunterteil. Thermostat-Ventilunterteile ohne Voreinstellung, mit automatischer Bypass-Steuerung

Thermostat-Dreiwege- Ventilunterteil. Thermostat-Ventilunterteile ohne Voreinstellung, mit automatischer Bypass-Steuerung Thermostat-Dreiwege- Ventilunterteil Thermostat-Ventilunterteile ohne Voreinstellung, mit automatischer Bypass-Steuerung IMI HEIMEIER / Thermostat-Köpfe & Heizkörperventile / Thermostat-Dreiwege- Ventilunterteil

Mehr

Be- und Entlüfter. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P.

Be- und Entlüfter. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Be- und Entlüfter Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow) Typ 620 Schwimmergesteuerter Be- / Entlüfter Rotguss... 50 Typ EA 122

Mehr

Hochdruckfilter Pi 420

Hochdruckfilter Pi 420 Hochdruckfilter Pi 4 Nenndruck 400 bar, bis Nenngröße 450 1. Kurzdarstellung Leistungsfähige Filter für moderne Hydraulikanlagen Baukastenprinzip Geringer Platzbedarf durch kompakte Bauweise Minimaler

Mehr

Kombi-3-Plus Strangregulier- und Absperrventil

Kombi-3-Plus Strangregulier- und Absperrventil Kombi-3-Plus Strangregulier- und Absperrventil Produkt-Datenblatt Kombi-3-Plus rot (V5000) Kombi-3-Plus blau (V5010) Ausführung Die Rohrarmatur besteht aus: Gehäuse mit Muffengewinde-Universalanschluss

Mehr

Dokumentation. Sperrventile, pneumatisch betätigt - Typ VIP... MS -

Dokumentation. Sperrventile, pneumatisch betätigt - Typ VIP... MS - - Typ VIP... MS - Stand: 06/2012 1. Inhalt 1. Inhaltsverzeichnis................................................................................................... 1 2. Hinweise..........................................................................................................1

Mehr

Datenblatt: Wilo-Stratos 50/1-12

Datenblatt: Wilo-Stratos 50/1-12 Datenblatt: Wilo-Stratos 5/1-1 Kennlinien v 1 3 1 6 1 /min - 1 V 1 1 1 /min - 9 V Wilo-Stratos 5/1-1 1~3 V - DN 5 m/s 1 1 Zulässige Fördermedien (andere Medien auf Anfrage) Heizungswasser (gemäß VDI 35)

Mehr

VIESMANN. Heizungsmischer und Mischer-Motoren. Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste. Heizungsmischer. Mischer-Motoren

VIESMANN. Heizungsmischer und Mischer-Motoren. Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste. Heizungsmischer. Mischer-Motoren VIESMANN Heizungsmischer und Mischer-Motoren Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste Heizungsmischer Heizungsmischer-4, DN 20 bis DN 50 und R ¾ bis R 1¼ Spezial-Heizungsmischer-4, R ½ bis R 1

Mehr

2/2- und 3/2-Wege Wippen- Magnetventil - bistabil (impuls) Ausführung

2/2- und 3/2-Wege Wippen- Magnetventil - bistabil (impuls) Ausführung 2/2- und 3/2-Wege Wippen- Magnetventil - bistabil (impuls) Ausführung Typ 6624 kombinierbar mit 10mm Breite Nennweite DN 0.8 bis 1.2 mit Druckbereich Vakuum bis 5 bar Mediengetrennt, für aggressive Medien

Mehr

Verafix-MES-II V2410 Rücklaufverschraubung zum Messen der Durchflussmenge

Verafix-MES-II V2410 Rücklaufverschraubung zum Messen der Durchflussmenge Verafix-MES-II V2410 Rücklaufverschraubung zum Messen der Durchflussmenge Produkt-Datenblatt 1/2 1/2 Eckventil Durchgangsventil Ausführung Die Rücklaufverschraubung besteht aus: Ventilgehäuse PN 10, DN

Mehr

Regler ohne Hilfsenergie Bauart 42 Volumenstrom- und Differenzdruckregler Typ 42-37

Regler ohne Hilfsenergie Bauart 42 Volumenstrom- und Differenzdruckregler Typ 42-37 Regler ohne Hilfsenergie Bauart 42 Volumenstrom- und Differenzdruckregler Typ 42-37 Einbau in die Rücklaufleitung Volumenstrom- und Differenzdruck- oder Volumenstrom- und Druckregler Typ 42-39 Einbau in

Mehr

Thermostat RAVK - für 2-Wege-Ventile RAV-/8 (PN 10), VMT-/8 (PN 10), VMA (PN 16) - für 3-Wege-Ventile KOVM (PN 10), VMV (PN 16)

Thermostat RAVK - für 2-Wege-Ventile RAV-/8 (PN 10), VMT-/8 (PN 10), VMA (PN 16) - für 3-Wege-Ventile KOVM (PN 10), VMV (PN 16) - für 2-Wege-Ventile RAV-/8 (PN 10), VMT-/8 (PN 10), VMA (PN 16) - für 3-Wege-Ventile KOVM (PN 10), VMV (PN 16) Beschreibung Der RAVK kann kombiniert werden mit: - 2-Wege-Ventilen RAV-/8, VMT-/8, VMA oder

Mehr

Druckdifferenzfühler

Druckdifferenzfühler 1 920 1920P01 Druckdifferenzfühler Für neutrale und leicht aggressive Flüssigkeiten und Gase QBE63-DP... Druckdifferenzfühler für Gase und Flüssigkeiten zur Messung von Unter- oder Überdrücken und Druckdifferenzen

Mehr

Stetige Regelventile mit Magnetantrieb, PN 16

Stetige Regelventile mit Magnetantrieb, PN 16 4 465 ACVATIX Stetige Regelventile mit Magnetantrieb, PN 16 aus Edelstahlguss MXG461S.. Kurze Stellzeit (

Mehr

VUL: 2-Wege-Ventil, PN 16

VUL: 2-Wege-Ventil, PN 16 Produktdatenblatt 55.008 VUL: 2-Wege-Ventil, PN 16 Ihr Vorteil für mehr Energieeffizienz Absolut keine Leckverluste, hier ist Energie gebändigt Eigenschaften Regelung von Heizzonen, Luftnachbehandlungsgeräten

Mehr

Nicht-(Ex)-Schauglasleuchten

Nicht-(Ex)-Schauglasleuchten Nicht-(Ex)-Schauglasleuchten für die Steriltechnik, Baureihen BKVL A / BKVL A LED aus zum Einsatz auf metallverschmolzenen Schaugläsern Schauglasleuchte Typ BKVL 20 HDA, 20 W, 24 V, mit eingebautem Drucktaster

Mehr

2/2-Wege Kugelhahn mit elektromotorischem Drehantrieb, Kugelhahn aus Edelstahl, DN 10-65

2/2-Wege Kugelhahn mit elektromotorischem Drehantrieb, Kugelhahn aus Edelstahl, DN 10-65 2/2-Wege Kugelhahn mit elektromotorischem Drehantrieb, Kugelhahn aus Edelstahl, DN 10-65 Anwendungen für aggressive Medien Hohe Durchflusswerte Antrieb mit einstellbaren Endschaltern Optische Stellungsanzeige

Mehr

Magnetventile VZWD direktgesteuert, NPT

Magnetventile VZWD direktgesteuert, NPT Merkmale und Lieferübersicht Allgemeines Direktgesteuerte Magnetventile VZWD sind vor allem für Anwendungen im hohen Druckbereich mit geringem Durchfluss vorgesehen. Direktgesteuerte Ventile schalten das

Mehr

VUP: Druckentlastetes 2-Wege-Flanschventil, PN 25 (pn.)

VUP: Druckentlastetes 2-Wege-Flanschventil, PN 25 (pn.) Produktdatenblatt 76.122 VUP: Druckentlastetes 2-Wege-Flanschventil, PN 25 (pn.) Ihr Vorteil für mehr Energieeffizienz Präzises Regeln mit hoher Zuverlässigkeit, das ist Effizienz Eigenschaften Stetige

Mehr

Technote. Frese ALPHA Regeleinsatz. Anwendung. Merkmale. Vorteile.

Technote. Frese ALPHA Regeleinsatz. Anwendung. Merkmale. Vorteile. Seite 1 von 7 Frese ALPHA Anwendung Die Frese ALPHA Regeleinsätze werden in Heizungs-, Klimaund Kälteanlagen eingesetzt, um den Volumen in die verschiedenen Systemabschnitte und Komponenten zu verteilen.

Mehr

Einstellbar für Systeme mit nur Heiz- oder nur Kühlfunktionen

Einstellbar für Systeme mit nur Heiz- oder nur Kühlfunktionen 3 563 RAA31 RAA31.16 RAA31.26 Raumthermostaten Einstellbar für Systeme mit nur Heiz- oder nur Kühlfunktionen RAA31... Raumthermostat mit manuellem EIN / AUS-Schalter Zweipunkt-Regelverhalten Schaltspannung

Mehr

QAC... FW-T1G. Witterungsfühler

QAC... FW-T1G. Witterungsfühler 1 811 1811P01 Witterungsfühler QAC... FW-T1G Passive Fühler zur Erfassung der Außentemperatur und in geringem Maße Sonneneinstrahlung, Wind und Wandtemperatur. Verwendungsbereich -40/50 +70 C / 5 95 %

Mehr

Kabeltemperaturfühler

Kabeltemperaturfühler 1 831 1847P01 Kabeltemperaturfühler QAP... Anwendung Die Kabeltemperaturfühler werden in Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen zum Erfassen der Temperatur verwendet. Sie sind mit entsprechendem Zubehör

Mehr

Kabeltemperaturfühler

Kabeltemperaturfühler 1 831 1847P01 Kabeltemperaturfühler QAP... Anwendung Die Kabeltemperaturfühler werden in Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen zum Erfassen der Temperatur verwendet. Sie sind mit entsprechendem Zubehör

Mehr

Induktiver Leitfähigkeitstransmitter

Induktiver Leitfähigkeitstransmitter Induktiver Leitfähigkeitstransmitter Optimale Lösung für Leitfähigkeitsmessung in kritischen Flüssigkeiten (verunreinigt, belagbildend,...) PEEK/PPA Ausführung für CIP-Anwendung Vielfältige Anschlussmöglichkeiten

Mehr

Zuverlässig, flexibel, präzise GEMÜ Druckregelventile

Zuverlässig, flexibel, präzise GEMÜ Druckregelventile Zuverlässig, flexibel, präzise GEMÜ Druckregelventile Anwendungsgebiete Chemischer Anlagenbau Industrieller Anlagenbau Wasseraufbereitung Vorteile alle medienberührenden Teile aus hochwertigen Kunststoffen

Mehr

2/2 Wege Coaxialventil CX06M bis CX08M fremdgesteuert

2/2 Wege Coaxialventil CX06M bis CX08M fremdgesteuert 2/2 Wege Coaxialventil CX06M bis CX08M fremdgesteuert Typenschlüssel (gleichzeitiges Bestellbeispiel) CX06M 2/2 F C 2 10 064 014 PV Schaltfunktion Baureihe CX06M = Modulbaureihe CX06M CX07M = Modulbaureihe

Mehr

QVE3000.0xx QVE3100.0xx. Durchflusssensor. CM1N1598de Building Technologies. für Flüssigkeiten in Rohrleitungen von DN10 25

QVE3000.0xx QVE3100.0xx. Durchflusssensor. CM1N1598de Building Technologies. für Flüssigkeiten in Rohrleitungen von DN10 25 s 1 598 Durchflusssensor für Flüssigkeiten in Rohrleitungen von DN10 25 QVE3000.0xx QVE3100.0xx Vortex-Durchflusssensor aus robustem Rotguss Ausgangssignal: DC 0 10 V oder 4 20 ma Durchflussbereich: 1,8

Mehr

Temperaturregler mit hydraulischer Steuerung Typ 43-8. Bild 1 Typ 43-8 zum Anbau an Wärmeübertrager. Einbau- und Bedienungsanleitung EB 2178

Temperaturregler mit hydraulischer Steuerung Typ 43-8. Bild 1 Typ 43-8 zum Anbau an Wärmeübertrager. Einbau- und Bedienungsanleitung EB 2178 Temperaturregler mit hydraulischer Steuerung Typ 43-8 Bild 1 Typ 43-8 zum Anbau an Wärmeübertrager Einbau- und Bedienungsanleitung EB 2178 Ausgabe Januar 2007 Sicherheitshinweise Allgemeine Sicherheitshinweise

Mehr

Dimensionierung Auf-Zu-, Regel- und druckunabhängige Ventile. Inhaltsverzeichnis. Allgemeine Projektierungshinweise

Dimensionierung Auf-Zu-, Regel- und druckunabhängige Ventile. Inhaltsverzeichnis. Allgemeine Projektierungshinweise Allgemeine Projektierungshinweise Dimensionierung Auf-Zu-, Regel- und druckunabhängige Ventile Inhaltsverzeichnis Einleitung 2 Auslegung und Bemessung Allgemein 3 Dimensionierungsschritte Auf-Zu-Ventile

Mehr

mit elektrischen und pneumatischen Antrieben Absperrventil in Durchgangsform DN ARI-STEVI 405 / 460 Elektrischer Antrieb AUMA SA mit LE

mit elektrischen und pneumatischen Antrieben Absperrventil in Durchgangsform DN ARI-STEVI 405 / 460 Elektrischer Antrieb AUMA SA mit LE ARI-STEVI 405 / 460 mit elektrischen und pneumatischen Antrieben Absperrventil in Durchgangsform DN 300-500 ARI-STEVI 405 / 460 Elektrischer Antrieb AUMA SA mit LE E-Antrieb mit hohen Stellkräften Schutzart

Mehr

Elektrische Daten Nennspannung AC 24 V, 50/60 Hz DC 24 V

Elektrische Daten Nennspannung AC 24 V, 50/60 Hz DC 24 V echnisches Datenblatt NM4A-SR-P Stetiger Klappenantrieb für das Verstellen von Luftklappen in haustechnischen Lüftungs- und Klimaanlagen Luftklappengrösse bis ca. m Drehmoment Nm Nennspannung AC/DC 4 V

Mehr

Zweistoff - Zerstäubungslanzen Serie 77X / 78X / 79X

Zweistoff - Zerstäubungslanzen Serie 77X / 78X / 79X Zweistoff - Zerstäubungslanzen Serie X / 8X / 9X Baureihen X / 8X / 9X Design n Außen mischende Zweistoffdüse zur Erzeugung feiner Tropfen n Lanzenlänge bis zu 2.000 mm n Verschiedene standardisierte Apparateanschlüsse:

Mehr

Körper aus Aluminiumlegierung. Innenteile aus Chromstahl. Sitzdichtungen aus NBR p min. = siehe Tabelle p max. = 10 bar

Körper aus Aluminiumlegierung. Innenteile aus Chromstahl. Sitzdichtungen aus NBR p min. = siehe Tabelle p max. = 10 bar NAMUR 1/4 & 1/2 High Flow Magnetventile zur Antriebssteuerung Katalog 4921/DE INDEX Allgemeine Information... Seite 2 G 1/4 Reihe... Seite 4 G 1/2 Reihe... Seite 6 Zubehöre... Seite 8 TECHNISCHE DATEN

Mehr

für stabile Detonationen und Deflagrationen in Durchgangsausführung mit Stoßrohr, beidseitig wirkend

für stabile Detonationen und Deflagrationen in Durchgangsausführung mit Stoßrohr, beidseitig wirkend für stabile Detonationen und Deflagrationen in Durchgangsausführung mit Stoßrohr, beidseitig wirkend Ausführung mit einem oder zwei Temperatursensoren c Ausbaumaß für Wartung (Temperatursensor) Die Standardausführung

Mehr

Pneumatische Kugelsegmentventile Typ 3310/BR 31a und Typ 3310/3278

Pneumatische Kugelsegmentventile Typ 3310/BR 31a und Typ 3310/3278 Pneumatische Kugelsegmentventile Typ 3310/BR 31a und Typ 3310/3278 ANSI-Ausführung Anwendung Stellventil für die Verfahrenstechnik und den Anlagenbau NPS 1 bis 12 (DN 25 bis 300) Nenndruck Class 150/300

Mehr