Rekonstruktive Mammachirurgie Möglichkeiten der Rekonstruktion bei Mammakarzinom 2. Tag der Organkrebszentren am Klinikum DO

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rekonstruktive Mammachirurgie Möglichkeiten der Rekonstruktion bei Mammakarzinom 2. Tag der Organkrebszentren am Klinikum DO"

Transkript

1 Rekonstruktive Mammachirurgie Möglichkeiten der Rekonstruktion bei Mammakarzinom 2. Tag der Organkrebszentren am Klinikum DO Nurhayat Yurtcu Westfälisches Brustzentrum

2 Sir William Halsted ( ) 2

3 3

4 4 Paradigmenwechsel Halsted: operables BC ist eine lokoregionäre Erkrankung aggressive operative Therapie Fisher: operables BC ist eine systemische Erkrankung postoperative (adjuvante) systemische Therapie Fisher/Bonadonna: operables BC ist eine systemische Erkrankung präoperative systemische Therapie

5 Operationsmethodik: Standard 5

6 6 Ziele der Operation Primäres Ziel der operativen Therapie ist die Sicherung der lokalen Tumorkontrolle Histopathologische Aufarbeitung, prognostische und prädiktive Informationen Erhalt der Lebensqualität Erhalt oder Wiederherstellung einer ästhetischen und möglichst sensitiven Brust Minimierung der Anzahl an chirurgischen Interventionen

7 75% der Operationen können brusterhaltend durchgeführt werden! 7

8 8 Onkoplastische brusterhaltende OP- Techniken Defektausgleich- Defektdeckung Fascio-glanduläre Mobilisierun g (Ablösen der Brustdrüse über der Fascie des M.pect.maj) Dermo-glanduläre Rotationstechnik Glanduläre Lappenbildung Lokaler Dermo-Fettlappen Tumoradaptierte Reduktionsplastik Myokutane Lappenplastik

9 Bei 25% der Patientinnen ist eine BET nicht möglich und eine modifiziert radikale Mastektomie indiziert 9

10 10

11 11 Entscheidung zur Rekonstruktion der Brust Entscheidung zwischen der Rekonstruktion mit Eigengewebe oder einem Silikonimplantat Entscheidung über den richtigen Zeitpunkt der Rekonstruktion muss von der Patientin im Dialog mit dem Arzt getroffen werden

12 12 Brustrekonstruktion primär/sekundär

13 13 Operation unter plastisch-rekonstruktiven Aspekten: Zeitpunkt Intervallrekonstruktion (Sekundärrekonstruktion) Vermeidung einer Interferenz mit Verzögerung von onkologischen Maßnahmen (Bestrahlung, CHT) Entkopplung von ablativer/rekonstruktiver Maßnahme bei Risikopatientinnen Bei Rezidiv Sofortrekonstruktion (Primärrekonstruktion) Präferentiell nach partieller Mastektomie (BET) und obligat bei hautsparender Mastektomie (SSM) nach DCIS-Mastektomie (keine adjuvante Chemotherapie)

14 14 Möglichkeiten der Brustrekonstruktion Rekonstruktion durch Fremdgewebe- Expandereinlage und zweizeitige Implantateinlage Eigengewebe -Lappenplastiken: Gestielt Latissimus dorsi Lappenplastik (LADO) Transverse M. rectus abdominis Lappenplastik (TRAM) einseitig/doppelseitig Frei, mikrochirurgisch DIEP Superior/inferior gluteus maximus Lappen

15 15 Brustrekonstruktion mit Expander / Implantat

16 16

17 Anatomie 17

18 Expander und Silikonimplantate 18

19 19

20 20 Rekonstruktion durch Expander- und Implantateinlage

21 21 Implantattechnologien Kontraindikationen: vorangegangene Bestrahlung (Kapselfibrosen) Rheumatische Erkrankungen Psychische Instabilität Nikotinabusus

22 22 Brustrekonstruktion mit Eigengewebe

23 23 Autologe Brustrekonstruktion: Rekonstruktion durch Eigengewebe Lappenplastiken: Gestielt - Latissimus dorsi Lappenplastik (LADO) - Transverse M. rectus abdominis Lappenplastik (TRAM) einseitig/doppelseitig Frei, mikrochirurgisch - DIEP - Feier TRAM-Lappen - Superior/infereior gluteus maximus Lappen

24 24 Latissimus-dorsi-Lappentechnik (LADO) Prinzip: Mobilisieren des M. latissimus-dorsi- Hautinsellappens der Rückenseite und Transplantation in den Thorax- Weichteilmanteldefekt der Brustseite

25 25 Autologe Brustrekonstruktion Latissimus dorsi Muskellappen Olivari/Mühlbauer 1974 Indikation Primäre oder sekundäre Versorgung eines Quadrantektomiedefektes Lokoregionäres Rezidiv Teil-oder Vollnekrose eines thorakoepigastrischen Lappens oder eines TRAM Brustwiederaufbau mit Implantateinlage Nachteile Narbe am Rücken limitiertes Gewebe

26 26 Latissimus-dorsi-Lappentechnik (LADO)

27 27 TRAM-Lappenplastik Prinzip: Transfer des transversen Rectus-abdominis Muskulo-kutanlappens in. Mastektomiedefektregion Hartrampf (1982)

28 28

29 29

30 30 TRAM Indikationen Primäre/sekundäre Rekonstruktion Vorteile Schnelle Operationszeit Keine Mikrochirurgie erforderlich Nachteile Wulstbildung im Oberbauch Bauchwandhernien,-schwächen

31 Rekonstruktion durch TRAM-Lappen 31

32 32 Brustrekonstruktion mit freien Lappen Prinzip: DIEP-Flap freier TRAM Gewebeareal wird nach Isolation des Gefäßstammes transplantiert und mit geeigneten ortständigen Gefäßen verbunden SGAP-Flap

33 33 DIEP - Deep -Inferior - Epigastric -Perforator

34 DIEP 34

35 35 Autologe Rekonstruktion mit freien Lappen-DIEP

36 DIEP 36

37 37

38 38 Freier TRAM-Lappen Holmström 1974 Geringere Hebemorbidität verglichen mit gestieltem TRAM Beidseitige Rekonstruktion möglich Sehr großes, sicher durchblutetes Lappengewebe KI nur bei Verlust der A. epigastrica inferior bds Nachteile: Anspruchsvolle Operation Bauchwandschwäche, Hernien

39 SGAP: superior gluteal artery perforator 39

40 SGAP 40

41 41

42 42 Vorteile der Brustrekonstruktion mit freien Lappen Große, gut durchblutete Lappentransfers möglich Größere Auswahl der Gewebenentnahme, vor allem nach Voroperationen, Bestrahlungen etc. Freie TRAM und DIEP sind muskelsparende Eingriffe

43 43 Nachteile der Brustrekonstruktion mit freien Lappen Erhöhter Ressourcenaufwand (2OP-Teams, OP- Mikroskop) Deutlich verlängerte Operationszeit (6-10 h) Erhöhter Blutverlust durch therapeutische Antikoagulation, Transfusionsrate! Engmaschige postoperative Überwachungsphase Risiko des Lappentotalverlustes (<3%)

44 44 Mamillenrekonstruktion Halbierung der Mamille der anderen Seite Teil der Schamlippen Haut aus der Oberschenkelinnenseite Tätowierung der Areola

45 45 Zusammenfassung Ca. 75 % BET möglich Einfache und komplexe onkoplastische BET- Verfahren Im Fall einer Ablatio mammae rekonstruktive Maßnahmen mittels Fremd- und Eigengewebe möglich

46 46 Vorteile und Nachteile der Eigengewebsrekonstruktion Nachteile: erfordern einen hohen initialen operativen Aufwand mit höheren intra -und postoperativen Komplikationsraten Gelingt die Operation jedoch, überzeugen langfristige hervorragende Ergebnisse, die an den natürlichen Veränderungen des Körpers wie Alterung, Gewichtszunahme, -abnahme teilhaben

47 47 Vorteile und Nachteile der Rekonstruktion mit Expandereinlage Vorteile Überschaubarer operativer Aufwand Konzentration der Operation auf den Brust- Thorax-Bereich Dadurch reduzierte intra-und postoperative Morbidität und raschere Rekonvaleszenz Nachteile Über die Jahre im Rahmen des natürlichen Alterungsprozesses unbefriedigende Langzeitergebnisse möglich, Implantatwechsel

48 48 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Brustkrebs muss nicht Entstellung heißen

Brustkrebs muss nicht Entstellung heißen Brustkrebs muss nicht Entstellung heißen Überblick über die modernen Verfahren der Brustrekonstruktion in Südtirol Univ. Doz. Dr. Alexander Gardetto Plastische und Wiederherstellungschirurgie Südtiroler

Mehr

Mammachirurgie- Brustrekonstruktion

Mammachirurgie- Brustrekonstruktion Mammachirurgie- Brustrekonstruktion Michael Schintler Klinische Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie Universitätsklinik für Chirurgie Fortbildungstage für den gehobenen Fachdienst

Mehr

Neue Entwicklungen in der Brustwiederherstellung mit Lappenplastiken. Georg M. Huemer Allgemeines Krankenhaus der Stadt Linz Österreich

Neue Entwicklungen in der Brustwiederherstellung mit Lappenplastiken. Georg M. Huemer Allgemeines Krankenhaus der Stadt Linz Österreich Neue Entwicklungen in der Brustwiederherstellung mit Lappenplastiken Georg M. Huemer Allgemeines Krankenhaus der Stadt Linz Österreich Einleitung Geschichte der Brustrekonstruktion lokale Gewebeverschiebung

Mehr

Neue operative Strategien bei Mammakarzinom und Ergebnisse. Dr. Michael Wolf Zentrum für Brusterkrankungen im Krankenhaus am Urban

Neue operative Strategien bei Mammakarzinom und Ergebnisse. Dr. Michael Wolf Zentrum für Brusterkrankungen im Krankenhaus am Urban Neue operative Strategien bei Mammakarzinom und Ergebnisse Dr. Michael Wolf im Krankenhaus am Urban Operative Gesamtleistung 2006 Operative Eingriffe Vollnarkosen 1320 Lokal ca. 1200 Stanzen ca. 120 Mammotome

Mehr

Chirurgie aus einem Guß: : Mehr Hoffnung durch Wiederaufbau

Chirurgie aus einem Guß: : Mehr Hoffnung durch Wiederaufbau Albertinen-Krankenhaus, 03.06.2006 Chirurgie aus einem Guß: : Mehr Hoffnung durch Wiederaufbau Prof. Dr. med. Michael Friedrich Universitäts ts-frauenklinik LübeckL (Direktor: Professor Dr. med. K. Diedrich)

Mehr

Faszination Brustchirurgie

Faszination Brustchirurgie Faszination Brustchirurgie MARIO MARX 09.JUNI 2010 Plattformtreffen Sächsische Krebsgesellschaft Prof. Halsted,John Hopkins Hospital 1901 Kahlauch, Herrnhut Die Betroffene I-III skin conserving mastectomie

Mehr

PLASTISCH-REKONSTRUKTIVE EINGRIFFE BEIM MAMMAKARZINOM

PLASTISCH-REKONSTRUKTIVE EINGRIFFE BEIM MAMMAKARZINOM 01.06.2004 PLASTISCH-REKONSTRUKTIVE EINGRIFFE BEIM MAMMAKARZINOM Keywords: Take Home Messages Brustrekonstruktion, ein integrierter Bestandteil der Therapie des Mamma-Ca Primärer Brustaufbau vorteilhaft

Mehr

Rekonstruktive Möglichkeiten bei Brustkrebs

Rekonstruktive Möglichkeiten bei Brustkrebs Klinikum rechts der Isar Klinik und Poliklinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie Technische Universität München Rekonstruktive Möglichkeiten bei Brustkrebs Hans-Günther Machens, Daniel Müller

Mehr

Brustrekonstruktion ein Update

Brustrekonstruktion ein Update Senologie up-to-date 18/1/2009 Brustrekonstruktion ein Update Dr. Elmar Fritsche 1 Leitender Arzt Plastische Chirurgie Dr. Susanne Bucher Leitende Ärztin Neue Frauenklinik Kantonsspital Luzern Bei ca.

Mehr

Brustrekonstruktion und Ästhetische Chirurgie

Brustrekonstruktion und Ästhetische Chirurgie Brustrekonstruktion und Ästhetische Chirurgie Vorlesung am 22. Januar 2015 Prof. Dr. Hisham Fansa, MBA Klinik für Plastische, Wiederherstellungs- und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie, Klinikum Bielefeld

Mehr

Operative Möglichkeiten zur brusterhaltenden Therapie (BET) und zur Rekonstruktion der Brust

Operative Möglichkeiten zur brusterhaltenden Therapie (BET) und zur Rekonstruktion der Brust Operative Möglichkeiten zur brusterhaltenden Therapie (BET) und zur Rekonstruktion der Brust Eine spezielle Herausforderung für Operateure und die Beraterinnen in Sanitätsfachgeschäften Informationen von

Mehr

Wann ist eine prophylaktische Mastektomie sinnvoll?

Wann ist eine prophylaktische Mastektomie sinnvoll? 1. Symposium familiärer Brust- und Eierstockkrebs Köln, 09.10.2011 Prophylaktische Mastektomie und Wiederaufbau mit Implantat Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Krämer Leiter des Brustzentrums

Mehr

Die Brustrekonstruktion mit Eigengewebe

Die Brustrekonstruktion mit Eigengewebe Die Brustrekonstruktion mit Eigengewebe Mirjam Zweifel-Schlatter a, Marina Barandun b a FMH Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Praxis, Centralbahnstr. 11, Basel, und Bethesda Spital

Mehr

Brustrekonstruktion bei / nach Brustentfernung. - Information und Aufklärung -

Brustrekonstruktion bei / nach Brustentfernung. - Information und Aufklärung - Brustrekonstruktion bei / nach Brustentfernung - Information und Aufklärung - Inhalte der Beratung 1. Welche Möglichkeiten bestehen grundsätzlich und wann empfehlen wir welches Verfahren? 2. Welches Ergebnis

Mehr

Sofortrekonstruktion der Brust

Sofortrekonstruktion der Brust PD Cornelia Leo PD Nik Hauser Frauenklinik Kantonsspital Baden Sofortrekonstruktion der Brust Heutzutage soll jede Patientin, bei der eine Mastektomie nötig wird, über die verschiedenen Optionen der Brustrekonstruktion

Mehr

Mammarekonstruktion Positive Perspektive für Brustkrebs-Patientinnen

Mammarekonstruktion Positive Perspektive für Brustkrebs-Patientinnen Themen im Überblick Mammarekonstruktion: Methoden, Chancen, Risiken Neue Perspektiven dank Mikrochirurgie: Wiederaufbau durch Eigengewebe Rekonstruktion mit Implantaten Der Arzt als verantwortungsvoller

Mehr

aufgefüllt. Die BET kann bei einer frühen Diagnosestellung bei 60 70 % aller Patientinnen durchgeführt werden. Bei größeren Tumoren

aufgefüllt. Die BET kann bei einer frühen Diagnosestellung bei 60 70 % aller Patientinnen durchgeführt werden. Bei größeren Tumoren OPERATIVE GYNÄKOLOGIE Möglichkeiten der modernen plastischen Brustchirurgie Darius Dian Die wachsende Nachfrage nach kosmetischen Operationen und die zunehmende Zahl onkoplastischer Eingriffe haben das

Mehr

Diakonissenkrankenhaus Dresden

Diakonissenkrankenhaus Dresden Diakonissenkrankenhaus Dresden Neue Entwicklungen in der operative Therapie des Mammakarzinoms A. Werner Wissenschaftliches Symposium der SKG-e.V. Machern, 13. November 2010 Operatives Management der Mamma

Mehr

Brustchirurgie. rekonstruktive. Kompetenzzentrum für. im Herzen von Düsseldorf: So finden Sie uns

Brustchirurgie. rekonstruktive. Kompetenzzentrum für. im Herzen von Düsseldorf: So finden Sie uns So finden Sie uns im Herzen von Düsseldorf: Rathaus Rhein Steinstraße Berger Allee Poststraße Bastionstraße Kasernenstraße Breite Straße Königsallee Grünstraße Berliner Allee Königsallee 88 Graf-Adolf-Platz

Mehr

Operative Therapie des. und Rekonstruktionsverfahren. der Projektgruppe Mammakarzinom

Operative Therapie des. und Rekonstruktionsverfahren. der Projektgruppe Mammakarzinom Operative Therapie des primären Mammakarzinoms und Rekonstruktionsverfahren Manual 2009 der Projektgruppe Mammakarzinom 10.10.2009 Operative Therapie 185 Zertifizierte Brustzentren (DKG / DGS) Primärfälle

Mehr

Plastische Mammachirurgie was der Gynäkologe wissen soll

Plastische Mammachirurgie was der Gynäkologe wissen soll Plastische Mammachirurgie was der Gynäkologe wissen soll Maria Deutinger, D. Hoch, H. Klepetko, R.Bartsch, N. Gösseringer, M. Kaltseis Abt. für Plastische und Wiederherstellungschirurgie Krankenanstalt

Mehr

Plastische Rekonstruktionen der Mamma mittels Fremdgewebe

Plastische Rekonstruktionen der Mamma mittels Fremdgewebe Gynäkologische Spezialgebiete und Methoden 409 Plastische Rekonstruktionen der Mamma mittels Fremdgewebe Claudia Rauh, Charlotte S. Sell, Christian R. Löhberg, Sebastian M. Jud, Mayada R. Bani, Michael

Mehr

Möglichkeiten der Brustwiederherstellung nach Brustkrebs. Brustgesundheitszentrum Abt. für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

Möglichkeiten der Brustwiederherstellung nach Brustkrebs. Brustgesundheitszentrum Abt. für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie Möglichkeiten der Brustwiederherstellung nach Brustkrebs Brustgesundheitszentrum Abt. für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie Brustkrebs zählt zu einer der häufigsten Krebsarten überhaupt.

Mehr

in vivo -- Das Magazin der Deutschen Krebshilfe vom

in vivo -- Das Magazin der Deutschen Krebshilfe vom Seite 1/5 in vivo -- Das Magazin der Deutschen Krebshilfe vom 10.02.2009 Expertengespräch zum Thema Wiederaufbau der Brust Und bei mir ist jetzt der Mann, der Ruth B. operiert hat, und zwar Privatdozent

Mehr

Wieder ganz ich. Basisinformationen zum Thema Brustrekonstruktion

Wieder ganz ich. Basisinformationen zum Thema Brustrekonstruktion Wieder ganz ich Basisinformationen zum Thema Brustrekonstruktion Eine gesunde und schöne Brust gehört bei vielen Frauen zur positiven Eigenwahrnehmung, sie hebt das Selbstvertrauen und vermittelt ein gutes

Mehr

Brusterhaltende Operation (BET)

Brusterhaltende Operation (BET) Vorwort Behandlungsmethoden bei Mamma Karzinom VIA Psychoonkologische Strategien Du musst das nicht alleine schaffen Allgemeines Vorwort zur Thematik Brustkrebs Definition Definition Mammakarzinom Bei

Mehr

Sofortige Beckenbodenrekonstruktion mit einem Rektus abdominis Lappen ( VRAM) nach abdominoperinealer Rektumamputation bei Rektum- und Analkarzinom

Sofortige Beckenbodenrekonstruktion mit einem Rektus abdominis Lappen ( VRAM) nach abdominoperinealer Rektumamputation bei Rektum- und Analkarzinom Rekonstruktive Mikrochirurgie Handchirurgie Ästhetische Chirurgie Verbrennungschirurgie Möglichkeiten der plastischen Chirurgie beim kolorektalen Karzinom M. Geomelas 1, W. Rau 2, M. Ghods 1 1 Klinik für

Mehr

UniversitätsKlinikum Heidelberg. Schnittführungen bei Brustoperationen

UniversitätsKlinikum Heidelberg. Schnittführungen bei Brustoperationen UniversitätsKlinikum Heidelberg Vorwort Sehr geehrte, liebe Patientin! Bei Ihnen ist ein operativer Eingriff an der Brust geplant. Wir wissen, sich in fremde Hände begeben, bedeutet Vertrauen haben. Wir

Mehr

Brustrekonstruktion nach Mammakarzinom

Brustrekonstruktion nach Mammakarzinom Offizielles Organ der Sächsischen Landesärztekammer mit Publikationen ärztlicher Fach- und Standesorganisationen gegründet 1990 Prof. Dr. med. habil. Jan Schulze offiziell verabschiedet Neue Richtlinie

Mehr

Mamma- Rekonstruktion

Mamma- Rekonstruktion Mamma- Rekonstruktion Informationen zur Wiederherstellung der Brust Klinik für Plastische Chirurgie, Ästhetik und Rekonstruktion, Wirbelsäulenchirurgie, Handchirurgie, Orthopädie und Präventive Medizin

Mehr

Neues aus der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie

Neues aus der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie Neues aus der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie Im Folgenden wird auf die Aspekte bzw. Neuerungen im Bereich Brustrekonstruktion und -augmentation, Brustreduktion sowie auf den Einsatz des Epithelersatzes

Mehr

Das Mammakarzinom in der Schwangerschaft - eine interdisziplinäre Herausforderung

Das Mammakarzinom in der Schwangerschaft - eine interdisziplinäre Herausforderung 4. Brandenburgische Krebskongress 27.-28.Februar 2015 Das Mammakarzinom in der Schwangerschaft - eine interdisziplinäre Herausforderung Christiane Richter- Ehrenstein Interdisziplinäres Brustzentrum Charité

Mehr

Endokrine Therapie des Mammakarzinoms. Bernd Hanswille Klinikum Dortmund Frauenklinik

Endokrine Therapie des Mammakarzinoms. Bernd Hanswille Klinikum Dortmund Frauenklinik Endokrine Therapie des Mammakarzinoms Bernd Hanswille Klinikum Dortmund Frauenklinik Grundlagen Stufe-3-Leitlinie Brustkrebs-Früherkennung in Deutschland www.senologie.org\leitlinien.html S2/S3-Leitlinie

Mehr

Rekonstruktives Brustzentrum

Rekonstruktives Brustzentrum Rekonstruktives Brustzentrum Ihre Klinik am Potsdamer Platz! Abteilung für Plastische Chirurgie und Handchirurgie der Evangelischen Elisabeth Klinik Berlin Herzlich Willkommen im Rekonstruktiven Brustzentrum

Mehr

Aus der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Direktor Prof. Dr.med. F. Jänicke

Aus der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Direktor Prof. Dr.med. F. Jänicke Aus der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Direktor Prof. Dr.med. F. Jänicke Operative Verfahren beim Mammacarcinom: Ein Vergleich hinsichtlich kosmetischem

Mehr

CME Zahnärztliche Fortbildung. Update operative Therapie des Mammakarzinoms. Wie viel muss sein? springerzahnmedizin.de. Punkte sammeln auf...

CME Zahnärztliche Fortbildung. Update operative Therapie des Mammakarzinoms. Wie viel muss sein? springerzahnmedizin.de. Punkte sammeln auf... Humanmedizin kompakt 2015 DOI 10.1007/s40355-014-0041-x Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015 Klaus Rüschhoff, Springer Medizin Redaktion B. Al-Nawas, Mainz I. Köttgen, Mainz-Weisenau Punkte sammeln auf...

Mehr

Interdisziplinäre Brustsprechstunde. Plastisch- und Handchirurgische Klinik

Interdisziplinäre Brustsprechstunde. Plastisch- und Handchirurgische Klinik Interdisziplinäre Brustsprechstunde Plastisch- und Handchirurgische Klinik Prof. Dr. Dr. h. c. Raymund E. Horch PD Dr. Justus P. Beier PD Dr. Andreas Arkudas Interdisziplinäre Brustsprechstunde Sehr geehrte

Mehr

Plastische Chirurgie und Handchirurgie

Plastische Chirurgie und Handchirurgie Gelderland MVZ Leistungen > Medizinische Leistungsangebote > Plastische Chirurgie und Handchirurgie Plastische Chirurgie und Handchirurgie Die Plastische Chirurgie mit 13 Betten ist die einzige selbständige

Mehr

bezogen auf Lokalrezidive, haben Frauen mit einer komplett entfernten Brustdrüse. Im Wissen um eine zehnprozentige

bezogen auf Lokalrezidive, haben Frauen mit einer komplett entfernten Brustdrüse. Im Wissen um eine zehnprozentige OP-ABLAUF Bauer bekam zum ersten Mal Informationsmaterial mit nach Hause und die Einladung zu einem weiteren Aufklärungsgespräch, erst 14 Tage später. Jetzt fand sie Zeit und Ruhe zum Nachdenken und sammelte

Mehr

BRUSTZENTRUM. Brustkrebs Brusterhalt und Brustwiederaufbau

BRUSTZENTRUM. Brustkrebs Brusterhalt und Brustwiederaufbau BRUSTZENTRUM Brustkrebs Brusterhalt und Brustwiederaufbau Dr. med. Florian J. Jung Stv. Chefarzt Klinik für Hand- und Plastische Chirurgie Inna Meyer Leitende Ärztin Gynäkologische Onkologie Klinik für

Mehr

Langzeitergebnisse nach Brustrekonstruktion mit dem freien TRAM (Transverse Rectus Abdominis Myocutaneous)-Lappen unter besonderer Berücksichtigung

Langzeitergebnisse nach Brustrekonstruktion mit dem freien TRAM (Transverse Rectus Abdominis Myocutaneous)-Lappen unter besonderer Berücksichtigung Langzeitergebnisse nach Brustrekonstruktion mit dem freien TRAM (Transverse Rectus Abdominis Myocutaneous)-Lappen unter besonderer Berücksichtigung des Hebedefekts Andreas Gohritz Aus München 2001 1 Aus

Mehr

Plastische Rekonstruktion der Mamma Eigengewebe

Plastische Rekonstruktion der Mamma Eigengewebe Gynäkologische Spezialgebiete und Methoden 389 Plastische Rekonstruktion der Mamma Eigengewebe Justus P. Beier, Andreas Arkudas, Marweh Schmitz, Raymund E. Horch Übersicht Einleitung 389 Indikation zur

Mehr

Mastektomie Möglichkeiten der Wiederherstellung

Mastektomie Möglichkeiten der Wiederherstellung Mastektomie Möglichkeiten der Wiederherstellung Professor Dr. med. Axel-Mario Feller, Kongresspräsident 2013 der Deutschen Gesellschaft für Senologie (DGS), Gemeinschaftspraxis für Ästhetisch-Plastische

Mehr

Ihre neue Brust. Brustrekonstruktion

Ihre neue Brust. Brustrekonstruktion Ihre neue Brust Brustrekonstruktion Eine persönliche Entscheidung Danke für das mir entgegengebrachte Vertrauen bei der Auswahl Ihres Operateurs. Bei der Entscheidung für eine Brustrekonstruktion nach

Mehr

Mamma- Informationen zur Wiederherstellung der Brust

Mamma- Informationen zur Wiederherstellung der Brust Mamma- Rekonstruktion Informationen zur Wiederherstellung der Brust Klinik für Plastische Chirurgie, Ästhetik und Rekonstruktion, Wirbelsäulenchirurgie, Handchirurgie, Orthopädie und Präventive Medizin

Mehr

Quality-Dashboard Erläuterungen

Quality-Dashboard Erläuterungen Quality-Dashboard Erläuterungen für die Zertifizierung von Brustzentren Krebsliga Schweiz / Schweizerische Gesellschaft für Senologie Qualitätslabel Krebsliga Schweiz Schweizerische Gesellschaft für Senologie

Mehr

Brustkrebs Erstdokumentation

Brustkrebs Erstdokumentation 1 DMP-Fallnummer vom Arzt zu vergeben Administrative Daten 2 Krankenkasse bzw. Kostenträger Name der Kasse Name der Kasse 3 Name, Vorname der Versicherten 4 5 6 7 8 9 Geb. am TT.MM.JJ(JJ) TT.MM.JJ(JJ)

Mehr

Ruhr-Universität Bochum. Prof. Dr. med. Detlev Hebebrand. Dienstort: Diakonie Krankenhaus Rotenburg

Ruhr-Universität Bochum. Prof. Dr. med. Detlev Hebebrand. Dienstort: Diakonie Krankenhaus Rotenburg Ruhr-Universität Bochum Prof. Dr. med. Detlev Hebebrand Dienstort: Diakonie Krankenhaus Rotenburg Abteilung für Plastische- und Rekonstruktive Chirurgie Vergleich der Lebensqualität nach Latissimus Dorsi

Mehr

Bachelorarbeit. Von. Andreas Mitterreiter

Bachelorarbeit. Von. Andreas Mitterreiter Generierung und Auswertung von FE-Netzen aus CT- und Oberflächenscandaten zur Planung von Brustrekonstruktionen nach Tumorentfernungen mit körpereigenen Weichgewebstransplantaten Projekt Sinus III Bachelorarbeit

Mehr

Informationen für Brustkrebspatientinnen. Prävention l Akut l Reha l Pflege. MediClin Ein Unternehmen der Asklepios Gruppe

Informationen für Brustkrebspatientinnen. Prävention l Akut l Reha l Pflege. MediClin Ein Unternehmen der Asklepios Gruppe Informationen für Brustkrebspatientinnen Prävention l Akut l Reha l Pflege MediClin Ein Unternehmen der Asklepios Gruppe Hochspezialisierte und moderne strahlentherapeutische Versorgung für Brustkrebspatientinnen

Mehr

Ergebnis-Cockpit Anlage zum Erhebungsbogen für die Zertifizierung von Brustgesundheitszentren (BGZ)

Ergebnis-Cockpit Anlage zum Erhebungsbogen für die Zertifizierung von Brustgesundheitszentren (BGZ) von Brustgesundheitszentren Ergebnis-Cockpit Anlage zum Erhebungsbogen für die von Brustgesundheitszentren (BGZ) Version 4.0 vom 20.04.2015 Angaben des Name des Brustgesundheitszentrums Straße Ort Name

Mehr

Erfolgreiche Rückmeldeinstrumente des OSP Stuttgart

Erfolgreiche Rückmeldeinstrumente des OSP Stuttgart 06.10.2010 Workshop Entwicklung von Rückmeldeinstrumenten Erfolgreiche Rückmeldeinstrumente des OSP Stuttgart C Junack, S Faißt, F. Brinkmann Onkologischer Schwerpunkt Stuttgart e.v. Rückmeldeinstrumente

Mehr

Titanisierte Netzimplantate Brustchirurgie Inkontinenzchirurgie Beckenbodenchirurgie

Titanisierte Netzimplantate Brustchirurgie Inkontinenzchirurgie Beckenbodenchirurgie Quality and Experience Titanisierte Netzimplantate Brustchirurgie Inkontinenzchirurgie Beckenbodenchirurgie Die titanisierten Netzimplantate von pfm medical zeichnen sich durch minimale Entzündungsraten

Mehr

Lymphödem nach Lymphonodektomie beim Mammakarzinom. Kann ein Lymphödem vermieden werden?

Lymphödem nach Lymphonodektomie beim Mammakarzinom. Kann ein Lymphödem vermieden werden? Lymphödem nach Lymphonodektomie beim Mammakarzinom Kann ein Lymphödem vermieden werden? Formen des Lymphödems (primär/sekund r/sekundär) r) Lebensqualität Kann ein Lymphödem vermieden werden? Was hat sich

Mehr

Risikofaktoren bei autologer Brustrekonstruktion

Risikofaktoren bei autologer Brustrekonstruktion Risikofaktoren bei autologer Brustrekonstruktion Aus der Plastisch- und Handchirurgischen Klinik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Klinikdirektor: Prof. Dr. R.E. Horch zur Erlangung

Mehr

Brustkrebs. Die Diagnose Die Behandlung Brustaufbau nach der Krebsbehandlung. Piotr Marcinski - Fotolia.com

Brustkrebs. Die Diagnose Die Behandlung Brustaufbau nach der Krebsbehandlung. Piotr Marcinski - Fotolia.com Brustkrebs Die Diagnose Die Behandlung Brustaufbau nach der Krebsbehandlung Piotr Marcinski - Fotolia.com Die Diagnose Brustkrebs ist in Deutschland die häufigste Krebserkrankung der Frau. Jeder vierte

Mehr

Anlage 6 zum Vertrag über ein strukturiertes Behandlungsprogramm (DMP) zur Verbesserung der Versorgungssituation von Brustkrebspatientinnen

Anlage 6 zum Vertrag über ein strukturiertes Behandlungsprogramm (DMP) zur Verbesserung der Versorgungssituation von Brustkrebspatientinnen Anlage 6 zum Vertrag über ein strukturiertes Behandlungsprogramm (DMP) zur Verbesserung der Versorgungssituation von Brustkrebspatientinnen Die Dokumentation im Rahmen der Strukturierten Behandlungsprogramme

Mehr

Überblick. Frauengesundheit aus gynäkologischer Sicht. welche Krankheiten wollen wir mit der gyn. Krebsvorsorge. verhindern/ frühzeitig entdecken?

Überblick. Frauengesundheit aus gynäkologischer Sicht. welche Krankheiten wollen wir mit der gyn. Krebsvorsorge. verhindern/ frühzeitig entdecken? Überblick Frauengesundheit aus gynäkologischer Sicht welche Krankheiten wollen wir mit der gyn. Krebsvorsorge verhindern/ frühzeitig entdecken? HPV-Impfung bei jungen Mädchen Christiane Richter- Ehrenstein

Mehr

DGPRÄC-Umfrage 2012: Eigenfetttransplantationen im Trend

DGPRÄC-Umfrage 2012: Eigenfetttransplantationen im Trend PRESSEINFORMATION DGPRÄC-Umfrage 2012: Eigenfetttransplantationen im Trend Berlin, 05.11.2014 - Die Top 3 der deutschen ästhetisch-plastischen Operationen blieb auch 2012 unverändert: Brustvergrößerung,

Mehr

BRUSTKREBS. Patientenratgeber zu den AGO-Empfehlungen 2016

BRUSTKREBS. Patientenratgeber zu den AGO-Empfehlungen 2016 BRUSTKREBS Patientenratgeber zu den AGO-Empfehlungen 2016 herausgegeben von Anton Scharl, Volkmar Müller und Wolfgang Janni im Namen der Kommission Mamma der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie

Mehr

HELIOS Klinikum Berlin-Buch HELIOS Klinikum Emil von Behring HELIOS Klinikum Bad Saarow. 6. Live-OP-Symposium Mammakarzinom

HELIOS Klinikum Berlin-Buch HELIOS Klinikum Emil von Behring HELIOS Klinikum Bad Saarow. 6. Live-OP-Symposium Mammakarzinom Live-Übertragung aus 4 OP-Sälen 18. März 2016 HELIOS Klinikum Emil von Behring HELIOS Klinikum Bad Saarow 6. Live-OP-Symposium Mammakarzinom 18. März 2016 Hotel Maritim proarte Friedrichstraße 151 10117

Mehr

11 Sofortrekonstruktion der Brust

11 Sofortrekonstruktion der Brust 251 Abb. 11.1 Sofortrekonstruktion der Brust. Durch weitgehenden Erhalt der Brusthaut müssen lediglich resezierte Anteile des Mamillen-Areola- Komplexes und das Brustvolumen ersetzt werden. Dadurch sind

Mehr

Das Mamma Carcinom. Beate Stocker

Das Mamma Carcinom. Beate Stocker Das Mamma Carcinom Beate Stocker Brusterhaltung? Tumorgröße Tumorsitz Singulärer Knoten / Multizentrizität Wunsch der Patientin Sonderform: inflammatorisches Mamma Ca Morbus Paget Diagnostik Mammographie

Mehr

Brustchirurgie Dossier 02 Dossier 03 Dossier 04 Dossier 05 Dossier 06. Brustchirurgie: Vergrößerung, Verkleinerung, Rekonstruktion

Brustchirurgie Dossier 02 Dossier 03 Dossier 04 Dossier 05 Dossier 06. Brustchirurgie: Vergrößerung, Verkleinerung, Rekonstruktion Brustchirurgie Dossier 02 Dossier 03 Dossier 04 Dossier 05 Dossier 06 Brustchirurgie: Vergrößerung, Verkleinerung, Rekonstruktion Wohlgeformt Der perfekte Busen sieht für jede Frau anders aus: Die eine

Mehr

Brustentfernung was kommt danach?

Brustentfernung was kommt danach? Eine Entscheidungshilfe für Frauen mit Brustkrebs Brustentfernung was kommt danach? Gemeinsame Planung des Vorgehens nach Brustentfernung Arbeiten mit dieser Broschüre Tipps Konkrete Hand lungs vorschläge

Mehr

Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten

Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten

Mehr

4.13 Anzahl Primärfälle

4.13 Anzahl Primärfälle 4.13 Anzahl Primärfälle 120 111 100 80 Primärfälle 60 40 20 15 0 Carcinoma in situ Invasives CA 25.09.2007 1 4.14a Anzahl der Eingriffe pro Jahr insgesamt Eingriffe insgesamt (gezählt werden alle OPS-Code):

Mehr

Der Brustaufbau nach Krebs ein Thema für Frauen jeden Alters. Eine Information von pfm medical

Der Brustaufbau nach Krebs ein Thema für Frauen jeden Alters. Eine Information von pfm medical Der Brustaufbau nach Krebs ein Thema für Frauen jeden Alters Eine Information von pfm medical Möglichkeit der Brustrekonstruktion bei der Diagnose Brustkrebs Liebe Patientin, nach der Diagnose Brustkrebs,

Mehr

Krebs im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich. K. Döring

Krebs im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich. K. Döring Krebs im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich K. Döring DDR, 1965 : insges. 262 bösartige Tumoren Mundhöhle, Zunge und Speicheldrüsen Patienten mit Tumoren an Lippe, Zunge, Mund, Gaumen sowie der Gesichtshaut

Mehr

Plastische Chirurgie nach massive weight loss

Plastische Chirurgie nach massive weight loss 1 Zurück zu alter Schönheit: plastische Korrekturmöglichkeiten Dr. med. Werner Jaeck - Traumazentrum Hirslanden - Klinik Tiefenbrunnen Wiederherstellung der Körperkonturen nach Gewichtsabnahme durch bariatrische

Mehr

Aufgaben einer BCN im interdisziplinären Team des Brustzentrum Graz

Aufgaben einer BCN im interdisziplinären Team des Brustzentrum Graz 26.11.2013 div. sonst. Logos Aufgaben einer BCN im interdisziplinären Team des Brustzentrum Graz Emotionen Angst Schock Verzweiflung Unsicherheit Familie Kinder Existenzängste Statistik Austria 2011 5.434

Mehr

Brustamputation wie geht es weiter?

Brustamputation wie geht es weiter? Frauenselbsthilfe nach Krebs Bundesverband e.v. Brustamputation wie geht es weiter? Informationen und Entscheidungshilfen für Brustkrebspatientinnen Unter Schirmherrschaft und mit finanzieller Förderung

Mehr

p. 11 p. 11 p. 13 p. 15

p. 11 p. 11 p. 13 p. 15 Entwicklung der Mammaplastik bei Ptosis und Hypertrophie p. 1 Allgemeines p. 2 Entwicklung p. 2 Grundbedingungen einer "idealen" Technik bei Ptosis und Mammahypertrophie p. 2 Vaskuläre Sicherheitskriterien

Mehr

Hersteller: Allergan Marlow International Parkway Marlow Bucks SL7 1YL United Kingdom

Hersteller: Allergan Marlow International Parkway Marlow Bucks SL7 1YL United Kingdom T H E C O L L E C T I O N Hersteller: Allergan Marlow International Parkway Marlow Bucks SL7 1YL United Kingdom Deutsche Niederlassung: Pharm-Allergan GmbH Pforzheimer Str. 160 76275 Ettlingen TM -Warenzeichen

Mehr

Brustkrebs Daten und Fakten aus dem Tumorzentrum Land Brandenburg. A. Tillack, A. Naas, M. Budner Brandenburger Krebskongress

Brustkrebs Daten und Fakten aus dem Tumorzentrum Land Brandenburg. A. Tillack, A. Naas, M. Budner Brandenburger Krebskongress Brustkrebs Daten und Fakten aus dem Tumorzentrum Land Brandenburg A. Tillack, A. Naas, M. Budner Gliederung (1) Informationen zur Arbeitsgruppe Brustkrebs (2) Datenbasis (3) Strukturqualität (4) Prozessqualität

Mehr

Aktuelle Gesundheits- Nachrichten

Aktuelle Gesundheits- Nachrichten INTEGR ATIVE krebsther APIE Aktuelle Gesundheits- Nachrichten thema heute: möglichkeiten der brustrekonstruktion Vernetzung in der Onkologie Therapie des Prostatakarzinoms Achtsamkeit in der Onkologie

Mehr

Ist für den Eingriff Anästhesie erforderlich? Der Eingriff wird unter Allgemeinanästhesie in der Klinik durchgeführt

Ist für den Eingriff Anästhesie erforderlich? Der Eingriff wird unter Allgemeinanästhesie in der Klinik durchgeführt Brustästhetik Wohlgeformte und straffe Brüste sind allgemein anerkannte ideale Schönheitsattribute. Die Wirklichkeit sieht jedoch häufig anders; die Brüste werden als zu klein oder zu groß empfunden und

Mehr

BCN als kompetente Wegbegleiterin im Brustzentrum Graz

BCN als kompetente Wegbegleiterin im Brustzentrum Graz 26.11.2013 div. sonst. Logos BCN als kompetente Wegbegleiterin im Brustzentrum Graz Gedankenreise: Quelle: Google Emotionen Angst Schock Verzweiflung Unsicherheit Familie Kinder Existenzängste Statistik

Mehr

Möglichkeiten der Brustrekonstruktion

Möglichkeiten der Brustrekonstruktion Möglichkeiten der Brustrekonstruktion 0 Inhalt 4 Einleitung 5 Anatomie der Brust 6 Zeitliche Planung der Brustrekonstruktion 7 Möglichkeiten der Brustrekonstruktion 8 Brustrekonstruktion unter Verwendung

Mehr

Patientenratgeber. Das AOK-Brustbuch Was das Brustbuch ist und wie Sie es erhalten können. Eine Information für Interessierte

Patientenratgeber. Das AOK-Brustbuch Was das Brustbuch ist und wie Sie es erhalten können. Eine Information für Interessierte Patientenratgeber Das AOK-Brustbuch Was das Brustbuch ist und wie Sie es erhalten können Eine Information für Interessierte Curaplan 2 AOK-Curaplan Brustkrebs AOK-Curaplan Brustkrebs 3 Das AOK-Brustbuch

Mehr

Auszug (Seite 16 bis 20)

Auszug (Seite 16 bis 20) Auszug (Seite 16 bis 20) aus der Richtlinie des Gemeinsamen Bundesauschusses zur Regelung von Anforderungen an die Ausgestaltung von Strukturierten Behandlungsprogrammen nach 137f Abs. 2 SGB V (DMP-Richtlinie/DMP-RL)

Mehr

Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten

Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten

Mehr

Live -Statistiken zur Zertifizierung von Brustzentren welche Patientenauswahl ist für f welche Fragestellung korrekt?

Live -Statistiken zur Zertifizierung von Brustzentren welche Patientenauswahl ist für f welche Fragestellung korrekt? 18. Informationstagung für f r Tumordokumentation Live -Statistiken zur Zertifizierung von Brustzentren welche Patientenauswahl ist für f welche Fragestellung korrekt? Dipl.-Phys. Heike Lüders Heike Soltendieck

Mehr

Kennzahlenbogen für Brustkrebszentren (EB Stand: 21.08.2012) Auslegungshinweise (Letzte Aktualisierung: 22.11.2012)

Kennzahlenbogen für Brustkrebszentren (EB Stand: 21.08.2012) Auslegungshinweise (Letzte Aktualisierung: 22.11.2012) Nr. EB Kennzahldefinition Kennzahlenziel 2 1.2.3 Prätherapeutische Fallbesprechung Adäquate Rate an prätherapeutischen Fallbesprechungen Anzahl Primärfälle, die in der prätherapeutischen Tumorkonferenz

Mehr

Freitag, 16.10.2015. Zeit Veranstaltung Raum Zeit Veranstaltung Raum. 07:30 09:00 Kurse

Freitag, 16.10.2015. Zeit Veranstaltung Raum Zeit Veranstaltung Raum. 07:30 09:00 Kurse Freitag, 16.10.2015 Zeit Veranstaltung Raum Zeit Veranstaltung Raum 07:30 09:00 Kurse Liposuction / Lipofilling Sicherheit, Indikation, Techniken, Nachsorge, Tipps und Tricks Hagouan, Düsseldorf Defektdeckung

Mehr

Brustzentrum Saar-Mitte Hilfe mit doppelter Kompetenz

Brustzentrum Saar-Mitte Hilfe mit doppelter Kompetenz Brustzentrum Saar-Mitte Hilfe mit doppelter Kompetenz 1. Konzept 1.1 Philosophie / Idee Das Brustkompetenzzentrum ist eine Vernetzung von interdisziplinären Vorsorgungsstrukturen. Das Brustzentrum Saar-Mitte

Mehr

20 Bildgebende Diagnostik bei Brustimplantaten

20 Bildgebende Diagnostik bei Brustimplantaten 20.2 Implantate 20 Bildgebende Diagnostik bei Brustimplantaten S. Barter, S. H. Heywang-Köbrunner 20.1 Indikation Die kosmetische Augmentation der Brust findet heutzutage eine breite Anwendung. Die Brustrekonstruktion

Mehr

Ein Handbuch. Lilo Berg Brustkrebs Wissen gegen Angst. Verlag Antje Kunstmann

Ein Handbuch. Lilo Berg Brustkrebs Wissen gegen Angst. Verlag Antje Kunstmann Lilo Berg Brustkrebs Wissen gegen Angst Ein Handbuch 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Verlag Antje

Mehr

Brustkrebs und Schwangerschaft

Brustkrebs und Schwangerschaft Brustkrebs und Schwangerschaft 13.Berliner Patientinnentag Brustkrebs 10.04.2016 Dr. Martina Dombrowski Durchschnittl. jährliche altersspezifische Inzidenz (je 100.000) Altersverteilung (%) 85+ 80-84 75-79

Mehr

Duktales Carcinoma in situ (DCIS)

Duktales Carcinoma in situ (DCIS) Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Duktales Carcinoma in situ (DCIS) Duktales Carcinoma in situ (DCIS) Version 2002: Gerber Versionen 2003 2014: Audretsch / Brunnert / Costa

Mehr

Evaluation of the methodological quality of 218 articles on autologous breast reconstruction

Evaluation of the methodological quality of 218 articles on autologous breast reconstruction Arbeitsgemeinschaft für ästhetische, Operationsverfahren plastische und in der Evaluation of the methodological quality of 218 articles on autologous breast reconstruction Katherine J Taylor, Ulrike Bussas,

Mehr

Jubiläumstagung. Mammareduktionsplastik

Jubiläumstagung. Mammareduktionsplastik Jubiläumstagung Oberrheinische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe 100 Jahre Années Société d Obstétrique et de Gynécologie du Haut-Rhin 29. 30. April 2005 in Zürich Mammareduktionsplastik H.

Mehr

Herausforderung Darmkrebs

Herausforderung Darmkrebs Herausforderung Darmkrebs Künstlicher Darmausgang, Schlüssellochchirurgie etc. R. Viebahn, Bochum Chirurgische Universitätsklinik Knappschaftskrankenhaus Bochum- Langendreer Viszeralchirurgie Bergmannsheil

Mehr

Projektionsprobe Eine PowerPoint - Präsentation / R. Brun del Re

Projektionsprobe Eine PowerPoint - Präsentation / R. Brun del Re Projektionsprobe Eine PowerPoint - Präsentation / 3. SULM-Tagung Gendiagnostik 24. Juni 2014 Bern "Gentests im Spannungsfeld zwischen Machbarkeit und Umsetzung" Bericht von der Praxisfront Prof. Dr. med.

Mehr

Jahresauswertung 2011 Mammachirurgie 18/1. Sachsen Gesamt

Jahresauswertung 2011 Mammachirurgie 18/1. Sachsen Gesamt 18/1 Sachsen Teilnehmende Krankenhäuser (Sachsen): 51 Anzahl Datensätze : 5.891 Datensatzversion: 18/1 2011 14.0 Datenbankstand: 29. Februar 2012 2011 - D11479-L76634-P36091 Eine Auswertung des BQS-Instituts

Mehr

Integrative Onkologie - Ein Fallbeispiel

Integrative Onkologie - Ein Fallbeispiel Integrative Onkologie - Ein Fallbeispiel Sandra Kuhlmann Klinik für Senologie/interdisziplinäres Brustkrebszentrum Kliniken Essen Mitte Kliniken Essen Mitte KLINIK FÜR SENOLOGIE / BRUSTZENTRUM Patientin

Mehr

MAMMAKARZINOM Einschätzung - Diagnose -Therapie. Hubert Hauser, Klin. Abt. für Allgemeinchirurgie, MUG

MAMMAKARZINOM Einschätzung - Diagnose -Therapie. Hubert Hauser, Klin. Abt. für Allgemeinchirurgie, MUG MAMMAKARZINOM Einschätzung - Diagnose -Therapie -- Hubert Hauser, Klin. Abt. für Allgemeinchirurgie, MUG ALLGEMEINES INVASIV DUCTALE CARCINOM I D C INVASIV LOBULÄRE CARCINOM I L C EINSCHÄTZUNG < 1890

Mehr

Plastisch-rekonstruktive Aspekte nach Mastektomie

Plastisch-rekonstruktive Aspekte nach Mastektomie Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Plastisch-rekonstruktive Aspekte nach Mastektomie Plastisch-rekonstruktive Aspekte nach Mastektomie Version 2002: Brunnert Versionen 2003

Mehr