Compliance Manager (FH)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Compliance Manager (FH)"

Transkript

1 Hochschulzertifikat Compliance Manager (FH) Bewahren Sie Ihr Unternehmen präventiv vor Fehlverhalten und Schaden!

2 Ihre Zukunft alskompetenter Compliance Manager Compliance sichert das regelkonforme Verhalten eines Unternehmens, seiner Organe und seiner Mitarbeiter. Neben der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zählt hierzu auch die Übereinstimmung des Geschäftsgebarens mit gesellschaftlichen Wertvorstellungen, Ethik und Moral. Die Unternehmensleitung ist verpflichtet, alle notwendigen Maßnahmen zu veranlassen. Bei unzureichender Compliance-Organisation kann sie persönlich haftbar gemacht werden. Unternehmen sollten sich daher Spezialwissen in Compliance aneignen und in jedem Geschäftsbereich Compliance Manager mit der Implementierung einer Compliance Organisation beauftragen. Compliance rechnet sich für die Unternehmen und deren Eigentümer. Es werden Kosten vermieden, z.b. durch Schäden, Strafzahlungen, oder Imageschäden. Bewahren Sie Ihr Unternehmen präventiv vor Fehlverhalten und Schaden -sei es aus Unwissenheit, Fahrlässigkeit oder auch Vorsatz -und erwerben Sie die relevanten Compliance Kenntnisse. Prof. Dr. Arnd Kah Christoph Schmidt, Master of Laws (oec,) Dipl. Betriebswirt (FH)

3 Module und Inhalte In den fünf Modulen des Programms setzen Sie sich mit den theoretischen Grundlagen des Compliancemanagement und der praxisbezogenen Umsetzung auseinander. Sie erwerben die erforderlichen Fachkenntnisse, um Regelverstöße zu erkennen, Maßnahmen zu ergreifen, eine Compliance Organisation einzuführen und Fehlverhalten präventiv zu begegnen... Modulübersicht Compliance Manager 30 Credit Points (CP) Modul 1: Compliance Grundlagen (6 CP) Modul 2: Korruption: Entdeckung Maßnahmen Prävention (6 CP) Grundlagen von Compliance und allgemeine Regelverstöße Rechtliche Konsequenzen (Haftung, Bußgeldrisiken, strafrechtliche Folgen) Korruptionstatbestände (Bestechung, Unterschlagung, Betrug etc.) Instrumente zur Entdeckung, Bekämpfung und Vermeidung von Korruption Modul 3 : Compliance und Corporate Governance(6 CP) Corporate Governance-Verantwortungsvolle Unternehmensführung und -kontrolle Compliance/ Überwachung als bedeutendes Element von Corporate Governance Modul 4: Compliance und Wirtschaftsethik (6 CP) Grundlagen wirtschaftsethischen Handelns Die Bedeutung einer von den Unternehmensbeteiligten getragenen Wertekultur Modul 5: Aufbau einer Compliance Organisation (6 CP) Die Compliance Organisation: Kultur, Ziele, Risiken, Richtlinien, Tools Kommunikation und Verankerung im Unternehmen Überwachung der Compliance Organisation

4 Kursinformationen auf einen Blick Fachhochschule für angewandtes Management Am Bahnhof 2 D Erding (Nähe München) Kompetenzvorsprung -Zentrum für Wissenstransfer und Weiterbildung Prof. Dr. Arnd Kah Mail: Fon: mobile: Fax: Zielgruppe Das Programm ist branchenübergreifend angelegt und vermittelt praktische Kompetenzen des Compliancemanagement. Das Angebot wendet sich an Vorstände, Geschäftsführer an Führungskräfte mittelständischer Unternehmen Mitarbeiter von Complianceorganisation Mitarbeiter aus Sicherheit, Interne Revision und HR Unsere Leistungen Ein modernes Studienkonzept, das praxisbezogene Handlungskompetenzen vermittelt, ein semi-virtueller Ansatz, der die Vereinbarkeit von Studium und Beruf garantiert, Zugang zu unserer Lernplattform, Präsenzveranstaltungen vor Ort in unseren Einrichtungen im Umfang von 6 Präsenztagen Tagesgetränke während der Präsenzveranstaltungen, fachlich pädagogische Betreuung durch unser wissenschaftliches Personal, Teilnahme an den Prüfungen des Zertifikatskurses sowie die Ausfertigung von Leistungsbescheinigungen und Zertifikaten. Termine, Orte und Anmeldung Teilnahmevoraussetzungen (a) Hochschulstudium oder BA-Studium (b) Hochschul-oder Fachhochschulreife (c) Abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten, für den Lehrgang förderlichen Beruf sowie eine mindestens dreijährige, für den Lehrgang förderliche Berufspraxis. Abschluss Teilnahmebescheinigung mit Übersicht der Inhalte in den verschiedenen Modulen und bei erfolgreichen Leistungsnachweisen das Hochschulzertifikat Compliance Manager (FH)". Anrechenbarkeit Es werden Leistungsnachweise nach hochschulprüfungsrechtlichen Standards erbracht. Die Anerkennung der Module und Credit Points (CP) auf ein Hochschulstudium (Bachelor oder MBA) ist abhängig vom Studiengang und der jeweils geltenden Prüfungsordnungen grundsätzlich möglich. Dauer 6 Monate mit berufsbegleitenden virtuellen und Präsenzphasen. Lehrgangsgebühr: 3.450,- Euro Voranmeldungen unter: Termine und Orte werden je nach Anmeldungssituation an Voranmelder bekannt gegeben. Es gelten die AGB von Kompetenzvorsprung Kompetenzvorsprung

5 Referenten mit Know-how Christoph Schmidt, LL.M. (oec.) hat an der FH Deggendorf Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Finanzdienstleistungsmanagement studiert. Ebenso hält er einen Master of Laws der Universität des Saarlandes. Christoph Schmidt ist Inhaber von OneMore Consulting einer auf Corporate Governance, Compliance und Risikomanagement spezialisierten Unternehmensberatungund hat in der Vergangenheit bei einem DAX 30 Unternehmen Compliance Programme eingeführt. Prof. Dr. Arnd Kah lehrt an der Fachhochschule für angewandtes Management das Fach Controlling. Zuvor war er 10 Jahre lang als Vorstand der NetSkillAG sowie 6 Jahre lang als Geschäftsführer eines auf Controlling- Fragestellungen fokussierten Beratungs- und Schulungsunternehmens tätig. Dr. Christopher Große hat in Berlin, Potsdam und Augsburg (Elitenetzwerk Bayern) studiert und an der Universität Augsburg zu unternehmerischer Verantwortung, Nachhaltigkeitsmanagement und Kommunikation promoviert. Als Management Partner einer Beratungsgesellschaft unterstützt er Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung nachhaltiger Management-und Kommunikationsstrategien und ist Hochschuldozent für Wirtschafts- und Unternehmensethik.

6 einfach besser wissen Ihr Wissen sollen Sie in der Praxis für sich selbst und für Ihr Unternehmen nutzbringend einsetzen können. Deshalb sind alle Weiterbildungsmaßnahmen durch ihre konsequente Anwendungsorientierung geprägt. Damit unterstützen wir gezielt den tatsächlichen Transfer des neu Gelernten in die Praxis. Enge Kooperationen mit Wissenschaft und Praxis Alle Weiterbildungsmaßnahmen werden gemeinsam mit Managern aus verschiedenen Unternehmen entwickelt und durch praxiserfahrene Professoren und hochkarätige Experten umgesetzt. Unser Netzwerk von mehr als 100 Hochschul-Professoren und weit über 150 Experten aus der beruflichen Praxis verschiedener Branchen und Fachrichtungen sichert uns einen einmaligen Zugriff auf aktuelle Inhalte und garantiert den Transfer von Know- Howin die Praxis. Inhouse für Unternehmen Unternehmen profitieren von maßgeschneiderten Inhouse-Angeboten für ihre Führungskräfte und Mitarbeiter. Ganz nach Bedarf passen wir die Maßnahmen an Ihre spezifischen Fragestellungen an und führen Sie auch bei Ihnen vor Ort durch. Damit gestalten wir diese Weiterbildungsmaßnahmen für Firmen besonders attraktiv und leisten einen wertvollen Beitrag für Ihre Personalentwicklung. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot: Tel mail:

7 Innovativer Ansatz Blended Learning-Lernkonzept Kern unserer Zertifikatsprogramme ist das semivirtuelle Studienkonzept: Hier wird die Freiheit und Flexibilität einer internetgestützten Weiterbildung mit den Kontakt-und Vertiefungsmöglichkeiten von Präsenzveranstaltungen kombiniert. Das semi-virtuelle Konzept ist damit ideal für Ihre berufsbegleitende Qualifizierung. Um den Lernerfolg zu gewährleisten, kommen in unseren Kursen und Seminaren modernste Lerntechnologien zum Einsatz: Lernplattform mit virtuellen Modulen und multimedial gestalteten Arbeitsmaterialien, Planspiele, Fallstudien und reale Aufgabenstellungen, Rollenspiele mit Video-Feedback, Diskussionen und Erfahrungsaustausch, Virtual Action Learning, Assignments, Feedback, Reflexionen, und vieles mehr. Blended Learning Blended Learning

8 Kurs- und Kontaktdaten Kursdaten: Ort und Termine werden noch bekannt gegeben. Starttermin: 3. Quartal 2012 Fax: Voranmeldungen oder auch Anfragen richten Sie bitte an: Prof. Dr. Arnd Kah Leitung Kompetenzvorsprung Fon: mobile:

Zertifizierter Projektmanager (FH)

Zertifizierter Projektmanager (FH) Hochschulzertifikat Zertifizierter Projektmanager (FH) Projektmanager sind die Motoren für die Weiterentwicklung und Veränderung der Unternehmen Ihre Zukunft als zertifizierter Projekt Manager Wurden in

Mehr

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen. In Kooperation mit

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen. In Kooperation mit Hochschulzertifikat Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen In Kooperation mit Ihre Zukunft als kompetenter Sozialmanager Unternehmen des sozialen Sektors

Mehr

Hochschulzertifikat. Sportmanager (FH) Gerüstet für die beruflichen Anforderungen mit Sportmanagement-Wissen

Hochschulzertifikat. Sportmanager (FH) Gerüstet für die beruflichen Anforderungen mit Sportmanagement-Wissen Hochschulzertifikat Sportmanager (FH) Gerüstet für die beruflichen Anforderungen mit Sportmanagement-Wissen Ihre Zukunft als kompetenter Sportmanager Der Wandel der Zeit ist auch am Sport nicht vorbeigegangen.

Mehr

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen Hochschulzertifikat Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen Ihre Zukunft als kompetenter Sozialmanager Unternehmen des sozialen Sektors sind in erster Linie

Mehr

Manager in Asia Pacific (FH)

Manager in Asia Pacific (FH) Hochschulzertifikat Manager in Asia Pacific (FH) Erfolgreich handeln und vermarkten in Asien Ihre Zukunft als kompetenter Manager in Asia Pacific Der Aufstieg Asiens zur führenden Region des 21. Jahrhunderts

Mehr

Organisationspsychologie (FH)

Organisationspsychologie (FH) Hochschulzertifikat Organisationspsychologie (FH) Organisationspsychologie Menschen und Unternehmen voran bringen! Ihre Zukunft als kompetenter Organisationspsychologe Die Anforderungen und Problemstellungen

Mehr

Hochschulzertifikat. Projektmanager (FH) Projektmanager sind die Motoren für die Weiterentwicklung und Veränderung der Unternehmen

Hochschulzertifikat. Projektmanager (FH) Projektmanager sind die Motoren für die Weiterentwicklung und Veränderung der Unternehmen Hochschulzertifikat Projektmanager (FH) Projektmanager sind die Motoren für die Weiterentwicklung und Veränderung der Unternehmen Ihre Zukunft als kompetenter Projekt Manager Wurden in den achtziger und

Mehr

Konfliktmanagement in Organisationen

Konfliktmanagement in Organisationen Hochschulzertifikat Konfliktmanagement in Organisationen Steigern Sie die Effizienz im Unternehmen durch den konstruktiven Umgang mit Konflikten! Ihre Zukunft als kompetenter Konfliktmanager In Organisationen

Mehr

Hochschulzertifikat. Eventmanager. Professionelles Eventmanagement als Basis einer erfolgreichen Live Kommunikation

Hochschulzertifikat. Eventmanager. Professionelles Eventmanagement als Basis einer erfolgreichen Live Kommunikation Hochschulzertifikat Eventmanager Professionelles Eventmanagement als Basis einer erfolgreichen Live Kommunikation Ihre Zukunft als Eventmanager Erlebnisorientierte Veranstaltungen sind ein wesentlicher

Mehr

Berufsbetreuer/in (FH)

Berufsbetreuer/in (FH) Hochschulzertifikat Berufsbetreuer/in (FH) Rechtlich abgesichert und fachlich qualifiziert betreuen In Kooperation mit Berufsbetreuer/in (FH): Ein Lehrgang in Kooperation mit dem Bundesverband der Berufsbetreuer

Mehr

Beteiligungscontroller (FH)

Beteiligungscontroller (FH) Hochschulzertifikat Beteiligungscontroller (FH) Beteiligungen erfolgreich steuern! Werden Sie zum Erfolgsgaranten in dezentralen Unternehmensstrukturen. Ihre Zukunft als kompetenter Beteiligungscontroller

Mehr

Certified Soccermanager (FH)

Certified Soccermanager (FH) Mit Unterstützung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB)! Wir freuen uns auf den regen Austausch zwischen Wirtschaft und Praxis Hochschulzertifikat Certified Soccermanager (FH) Immer am Ball als Soccermanager

Mehr

Cooperations Management (FH)

Cooperations Management (FH) Offizieller Partner der Hochschule für angewandtes Management (HAM) Hochschulzertifikat Cooperations Management (FH) Professionelles Kooperationsmanagement als Basis unternehmerischen Erfolgs Ihre Zukunft

Mehr

Certified Accountant (FH)

Certified Accountant (FH) Hochschulzertifikat Certified Accountant (FH) Gerüstet für die Zukunftmit den Änderungen des BilMoG! Ihre Zukunft als kompetenter Certified Accountant Tiefgreifende Änderungen haben die Welt der Bilanzierung

Mehr

Certified Controller (FH)

Certified Controller (FH) Hochschulzertifikat Certified Controller (FH) Learn& Apply: Controlling-Wissen für Praktiker Ihre Zukunft als kompetenter Controller Das Anforderungsprofil an Controller steigt. Da sich das Umfeld der

Mehr

Schlüsselqualifikationen

Schlüsselqualifikationen Hochschulzertifikat Schlüsselqualifikationen Soft Skillsim Beruf erfolgreich einsetzen für Ihre Karriere Schlüsselqualifikationen für Ihre erfolgreiche Karriere Karriere machen nicht diejenigen, die nur

Mehr

Certified Soccermanager (FH)

Certified Soccermanager (FH) Mit Unterstützung des Deutschen Fußball Bundes und in dessen Räumen findet dieses Zertifikatsprogramm statt. Wir freuen uns auf den regen Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis In Kooperation mit Hochschulzertifikat

Mehr

Risikomanager (FH) Hochschulzertifikat

Risikomanager (FH) Hochschulzertifikat Hochschulzertifikat Risikomanager (FH) Risikomanager sorgen für Weitsicht, wenn sich die andern Führungskräfte im Tagesgeschäft um die Erreichung der kurzfristigen Ziele kümmern. Ihre Zukunft als kompetenter

Mehr

Certified Business Trainer (FH)

Certified Business Trainer (FH) Hochschulzertifikat Certified Business Trainer (FH) Kompetenzen professionell entwickeln Baustein für die erfolgreiche Personalund Organisationsentwicklung! Ihre Zukunft als kompetenter Business Trainer

Mehr

Produktmanager Pharma (FH)

Produktmanager Pharma (FH) In Kooperation mit Hochschulzertifikat Produktmanager Pharma (FH) Um wirksam zu kommunizieren, müssen wir zunächst erkennen, dass wir alle die Welt auf unterschiedliche Weise wahrnehmen. Dieses Wissen

Mehr

Certified Soccermanager (FH)

Certified Soccermanager (FH) Mit Unterstützung des Deutschen Fußball Bundes (DFB)! Wir freuen uns auf den regen Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis Hochschulzertifikat Certified Soccermanager (FH) Immer am Ball als Soccermanager

Mehr

Hochschulzertifikat. Personalmanager (FH) Kompetenzen für einprofessionelles Personalmanagement

Hochschulzertifikat. Personalmanager (FH) Kompetenzen für einprofessionelles Personalmanagement Hochschulzertifikat Personalmanager (FH) Kompetenzen für einprofessionelles Personalmanagement Personalmanagement als Baustein für Ihre Karriere Personalmanagement nimmt in den Unternehmen zunehmend eine

Mehr

Hochschulzertifikat. Projektmanager (FH) Projektmanager sind die Motoren für die Weiterentwicklung und Veränderung der Unternehmen

Hochschulzertifikat. Projektmanager (FH) Projektmanager sind die Motoren für die Weiterentwicklung und Veränderung der Unternehmen Hochschulzertifikat Projektmanager (FH) Projektmanager sind die Motoren für die Weiterentwicklung und Veränderung der Unternehmen Ihre Zukunft als kompetenter Projekt Manager Wurden in den achtziger und

Mehr

Key Account Manager Pharma (FH)

Key Account Manager Pharma (FH) In Kooperation mit Hochschulzertifikat Key Account Manager Pharma (FH) Produktmanager Pharma (FH) Unser mit der HPMS Health Pharma Marketing Services GmbH gemeinsam entwickelter berufsbegleitender Hochschullehrgang

Mehr

Hochschulzertifikat. Performance-Coach (FH) Coaching in Leistungssport & Wirtschaft

Hochschulzertifikat. Performance-Coach (FH) Coaching in Leistungssport & Wirtschaft Hochschulzertifikat Performance-Coach (FH) Coaching in Leistungssport & Wirtschaft Ihre Zukunft als Performance-Coach (FH) Coaching von Sportlern, Trainern, Vereinen, Verbänden und Firmen Ein Blick in

Mehr

Social Media Manager (FH)

Social Media Manager (FH) Hochschulzertifikat Social Media Manager (FH) Machen Sie Karriere mit dem Social Web und nutzen sie die Effekte für sich, Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Dienstleistungen Ihre Zukunft alskompetentersocial

Mehr

Zertifizierter Talent Manager

Zertifizierter Talent Manager Hochschulzertifikat Zertifizierter Talent Manager Zertifikatsprogramm mit Erweiterungsmöglichkeit zum MBA! Ihre Zukunft als zertifizierter Talentmanager Jedes Unternehmen braucht Leistungsträger. Um Ihre

Mehr

Wirtschaftsinformatik (FH)

Wirtschaftsinformatik (FH) Hochschulzertifikat Wirtschaftsinformatik (FH) Entwicklung kompetenter Mitarbeiter zu Managern in IT-Berufen Wirtschaftsinformatik als Baustein für Ihre Karriere Der Einsatz von Informationssystemen ist

Mehr

SERVICE COACH (FH) SERVICE COACH (FH)

SERVICE COACH (FH) SERVICE COACH (FH) Hochschulzertifizierter Ausbildungsgang SERVICE COACH (FH) Hochschulzertifizierter Ausbildungsgang SERVICE COACH (FH) In Kooperation mit: In Kooperation mit: Fachhochschule für angewandtes Management D-85435

Mehr

Komplementärmedizinischer Sporttherapeut

Komplementärmedizinischer Sporttherapeut Hochschulzertifikat Komplementärmedizinischer Sporttherapeut Medizinische Therapie mit neuen Optionen! Ihre Zukunft als komplementärmedizinischer Sporttherapeut Medizinische Therapie mit neuen Optionen!

Mehr

Energiemanager (FH) Hochschulzertifikat

Energiemanager (FH) Hochschulzertifikat Hochschulzertifikat Energiemanager (FH) Energiehandel, Energieverteilung und -vertrieb Wirtschaftliche Kompetenz für die Tätigkeit in der Energiewirtschaft In Kooperation mit Ihre Zukunft als kompetenter

Mehr

Certified Fitness-Manager (FH)

Certified Fitness-Manager (FH) Hochschulzertifikat Certified Fitness-Manager (FH) Gesundes Studio für die Gesundheit der Kunden! Ihre Zukunft als Certified Fitness-Manager Gesundheit ist nicht nur der Wunsch eines jeden Menschen für

Mehr

E-Commerce Manager (FH)

E-Commerce Manager (FH) Hochschulzertifikat E-Commerce Manager (FH) Der Turbo für Ihre Karriere und Ihr Unternehmen durch umfassendes Wissen zu Strategien, Erfolgsfaktoren und Fallstricken in allen Bereichen des elektronischen

Mehr

Versicherungsökonom (FH)

Versicherungsökonom (FH) Hochschulzertifikat Versicherungsökonom (FH) Aktuelles Wissen für die Praxis Rüsten Sie sich für Ihre Tätigkeit in der Versicherungsbranche Ihre Zukunft als kompetenter Versicherungsökonom Die Versicherungsbranche

Mehr

Berufsbegleitende Weiterbildung für Ihren Kompetenzvorsprung einfach besser können!

Berufsbegleitende Weiterbildung für Ihren Kompetenzvorsprung einfach besser können! Berufsbegleitende Weiterbildung für Ihren Kompetenzvorsprung einfach besser können! Copyright 2014 Kompetenzvorsprung All rights reserved Weiterbildung sichert die Kompetenzen von Mitarbeitern und Organisationen!

Mehr

Hochschulzertifikat. Ayurveda-Gesundheitsberater Ganzheitliche Medizin praxisnah und zeitgemäß vermittelt

Hochschulzertifikat. Ayurveda-Gesundheitsberater Ganzheitliche Medizin praxisnah und zeitgemäß vermittelt Hochschulzertifikat Ayurveda-Gesundheitsberater Ganzheitliche Medizin praxisnah und zeitgemäß vermittelt Ganzheitliche Medizin praxisnah und zeitgemäß vermittelt Ayurveda praxisnah vermittelt Das Interesse

Mehr

Zertifizierter Seniorentrainer (FH)

Zertifizierter Seniorentrainer (FH) Hochschulzertifikat Zertifizierter Seniorentrainer (FH) Prevent is the Trend! Ihre Zukunft als zertifizierter Seniorentrainer (FH) Prevent is the trend! Aktives Gesundheitsmanagement ist für Menschen in

Mehr

Premiumseminar. Onlinemarketing. Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg. FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München

Premiumseminar. Onlinemarketing. Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg. FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München Premiumseminar Onlinemarketing Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München Die Zukunft des Marketing für Unternehmen Onlinemarketing Für

Mehr

Zer$fizierter Prozessmanager (FH)

Zer$fizierter Prozessmanager (FH) Hochschulzer$fikat Zer$fizierter Prozessmanager (FH) Erhöhen Sie die Zufriedenheit Ihrer Kunden und senken Sie die Fehlleistungskosten! Ihre ZukunB als zer$fizierter Prozessmanager Ein Produkt, das Ihr

Mehr

Premiumseminar Microsoft Office 365/SharePoint für Anwender - Einsteigerworkshop

Premiumseminar Microsoft Office 365/SharePoint für Anwender - Einsteigerworkshop Premiumseminar Microsoft Office 365/SharePoint für Anwender - Einsteigerworkshop Entdecken Sie innovative Methoden der Zusammenarbeit, Organisation von Projekten und Teams sowie der Verwaltung von Informationen.

Mehr

Personal Health Coach

Personal Health Coach Hochschulzertifikat Personal Health Coach Mit ganzheitlicher Fitness zum Erfolg gesunde Lebensführung individuell angepasst! Personal Health Coach Mit ganzheitlicher Fitness zum Erfolg! Nach Gesundheit

Mehr

Hochschulzertifikat Social Media Manager im Spitzensport

Hochschulzertifikat Social Media Manager im Spitzensport Hochschulzertifikat Social Media Manager innovativ praxisnah anwendungsorientiert Ihr Wissensvorsprung und Ihre Handlungskompetenz als professioneller Social Media Manager 2 Mit den sozialen Netzwerken

Mehr

Weiterbildungsmanagement

Weiterbildungsmanagement Premiumseminar Weiterbildungsmanagement Systematische betriebliche Weiterbildung von der Bedarfsermittlung bis zur Erfolgskontrolle Datum: 19 21 November 2009 Veranstaltungsort: Günzburg Betriebliche Weiterbildung

Mehr

Hochschulzertifikat Werbepsychologie (FH) Werben Sie aber richtig!

Hochschulzertifikat Werbepsychologie (FH) Werben Sie aber richtig! Hochschulzertifikat Werbepsychologie (FH) Werben Sie aber richtig! Ihre Fortbildung in der Werbepsychologie Es ist Zeit für einen Paradigmenwechsel im Marketing. Digitalisierung, Internet und noch nie

Mehr

Vertragsmanager mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation. Vertragsmanagement. Consulting. Software.

Vertragsmanager mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation. Vertragsmanagement. Consulting. Software. 2016 Vertragsmanager mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation tract Vertragsmanagement. Consulting. Software. teilnehmer Fach- und Führungskräfte aus Recht, Vertrieb, Einkauf, Controlling, IT und Rechnungswesen

Mehr

St.Galler Employer Brand Manager

St.Galler Employer Brand Manager Arbeitgebermarken aufbauen und steuern St.Galler Employer Brand Manager Zertifikatskurs ab Juni 2015 Hochschulzertifikat mit ECTS-Punkten (8 Tage) FHO Fachhochschule Ostschweiz www.fhsg.ch Arbeitgebermarken

Mehr

Duales Studium Bachelor of Arts (B.A.) Logistik B.A. Logistik und Prozessmanagement B.A. Internationale Wirtschaft B.A.

Duales Studium Bachelor of Arts (B.A.) Logistik B.A. Logistik und Prozessmanagement B.A. Internationale Wirtschaft B.A. Duales Studium Bachelor of Arts (B.A.) Logistik B.A. Logistik und Prozessmanagement B.A. Internationale Wirtschaft B.A. ein Angebot des » Praxiserfahrung + persönliche, intensive Betreuung = erstklassige

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION Tourismus Management STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS Ihre Karrierechancen Die Globalisierung und

Mehr

Qualifizierung zur/m Onlineberater/in

Qualifizierung zur/m Onlineberater/in Qualifizierung zur/m Onlineberater/in Studienbegleitende Weiterbildung Zertifikatskurs Onlineberatung Ein Angebot der Studienwerkstatt Onlineberatung und des Instituts für E-Beratung der Fakultät SW Ausgangsituation

Mehr

Qualifizierung als TrainerIn im Wissenschaftsbereich. Weiterbildungsprogramm

Qualifizierung als TrainerIn im Wissenschaftsbereich. Weiterbildungsprogramm 1 ZWM 2016 Weiterbildungsprogramm 2 Hintergrund und Thematik Zielgruppe Konzept /Methodik Die interne Weiterbildung an Hochschulen und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen umfasst vielfältige Aktivitäten

Mehr

LUDWIG- MAXIMILIANS- UNIVERSITÄT MÜNCHEN FACT SHEET. Fakultät für Betriebswirtschaft Munich School of Management. www.eminsurance.

LUDWIG- MAXIMILIANS- UNIVERSITÄT MÜNCHEN FACT SHEET. Fakultät für Betriebswirtschaft Munich School of Management. www.eminsurance. LUDWIG- MAXIMILIANS- UNIVERSITÄT MÜNCHEN FACT SHEET Executive Master of Insurance Fakultät für Betriebswirtschaft Munich School of Management www.eminsurance.de Executive Master of Insurance Prof. Dr.

Mehr

Lean Practitioner Zertifikatslehrgang: Effizienz Qualität MACHEN

Lean Practitioner Zertifikatslehrgang: Effizienz Qualität MACHEN Zertifikatslehrgang: Effizienz Qualität MACHEN Hochschulzertifikat Schwerpunkt Produktion Effizienz Qualität MACHEN In der heutigen Wirtschaftswelt werden Fehler, Schwankungen und unzureichende Leistungen

Mehr

E-Learning: Methoden und didaktisches Konzept für einen berufsbegleitenden MBA Agribusiness

E-Learning: Methoden und didaktisches Konzept für einen berufsbegleitenden MBA Agribusiness DR. STELLA ASPELMEIER, DEPARTMENT FÜR AGRARÖKONOMIE UND RURALE ENTWICKLUNG GEORG-AUGUST-UNIVERSITÄT GÖTTINGEN E-Learning: Methoden und didaktisches Konzept für einen berufsbegleitenden MBA Agribusiness

Mehr

Berufsbegleitendes Studium an der SBA. Ziel der Weiterbildung

Berufsbegleitendes Studium an der SBA. Ziel der Weiterbildung Berufsbegleitendes Studium an der SBA Inhouse nein Fernlehrgang möglich nein Ziel der Weiterbildung Er befähigt die Studierenden unter Berücksichtigung von ethischen Grundsätzen zum fachkompetenten Führen

Mehr

Herzlich Willkommen! Prof. Dr. Elmar Helten. Präsident des Bayerischen Finanz Zentrums Neugestaltung der akademischen Aus- und Weiterbildung

Herzlich Willkommen! Prof. Dr. Elmar Helten. Präsident des Bayerischen Finanz Zentrums Neugestaltung der akademischen Aus- und Weiterbildung BAVARIAN FINANCE NETWORK Herzlich Willkommen! Prof. Dr. Elmar Helten Präsident des Bayerischen Finanz Zentrums Neugestaltung der akademischen Aus- und Weiterbildung Bavarian Finance Network Forschungs-

Mehr

BeGruWeSt. BeGruWeSt

BeGruWeSt. BeGruWeSt Einrichtung von berufsbegleitenden grundständigen Weiterbildungsstudiengängen Zielgruppen (Sie werden entsprechend Ihrer Auswahl in der Befragung weitergeleitet.) 1. Sie gehören im Unternehmen zu folgender

Mehr

Umgang mit interkultureller Diversität und leistungsbezogener Diversität von Studierenden

Umgang mit interkultureller Diversität und leistungsbezogener Diversität von Studierenden Umgang mit interkultureller Diversität und leistungsbezogener Diversität von Studierenden Dipl.-Päd. Katharina Hombach Wandelwerk Zentrum für Qualitätsentwicklung Robert-Koch-Straße 30 fon +49 (0)251.83

Mehr

Hochschulzer+fikat. ADHS- Coach (FH) Stärken entwickeln durch Beratung und Begleitung

Hochschulzer+fikat. ADHS- Coach (FH) Stärken entwickeln durch Beratung und Begleitung Hochschulzer+fikat ADHS- Coach (FH) Stärken entwickeln durch Beratung und Begleitung Ihre ZukunB Ihre ZukunB als ADHS- Coach (FH) als ADHS- Coach (FH) Stärken entwickeln durch Beratung und Begleitung Aufmerksamkeitsdefizit-

Mehr

hochschule 21 richtungsweisend für Unternehmen.

hochschule 21 richtungsweisend für Unternehmen. hochschule 21 richtungsweisend für Unternehmen. MBA. In Führung gehen. 2 Führungskompetenz (MBA) Die Studierenden profitieren von: hohem Praxisbezug MBA Master of Business Administration Know-how macht

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG Mit dem BachelorSTUDIENGANG Betriebswirtschaft fördern Sie die Zukunft Ihrer Mitarbeiter

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen

Mehr

Wirtschaftsverbund Regio Freiburg e.v. Career&Study. Partner für die Region: Hoch und Oberrhein

Wirtschaftsverbund Regio Freiburg e.v. Career&Study. Partner für die Region: Hoch und Oberrhein Career&Study Partner für die Region: Hoch und Oberrhein Stehen Sie auch vor der Herausforderung, gut ausgebildete und motivierte Fach und Führungskräfte zu rekrutieren und an Ihr Unternehmen zu binden?

Mehr

LEITLINIEN UNSER SELBSTVERSTÄNDNIS

LEITLINIEN UNSER SELBSTVERSTÄNDNIS LEITLINIEN LEITLINIEN UNSER SELBSTVERSTÄNDNIS Der TÜV NORD Konzern überzeugt seine Kunden weltweitdurch ein breites Spektrum zukunftsorientierter Dienstleistungen. Der TÜV NORD Konzern steht zum Vorteil

Mehr

12 Credits ECTS. Hochschul-Weiterbildung für die Unternehmenspraxis

12 Credits ECTS. Hochschul-Weiterbildung für die Unternehmenspraxis Hochschul-Weiterbildung für die Unternehmenspraxis 12 Credits ECTS Zielgruppen Die Weiterbildung zum/zur Qualitätsmanager/-in (Univ.) wurde speziell für (angehende) Fach- und Führungskräfte in Unternehmen

Mehr

WIRTSCHAFTS AKADEMIE. Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft

WIRTSCHAFTS AKADEMIE. Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft WIRTSCHAFTS AKADEMIE Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft BetriebswirtBachelor das Kombistudium Mit dem Kombistudium BetriebswirtBachelor haben Sie die Möglichkeit,

Mehr

Lesefassung vom 18.Juli 2016

Lesefassung vom 18.Juli 2016 Studien- und Externenprüfungsordnung für das Masterstudienprogramm Personalentwicklung & Bildungsmanagement der Graduate School Ostwürttemberg in Kooperation mit der Hochschule Aalen und der Pädagogischen

Mehr

Executive MBA in Human Capital Management

Executive MBA in Human Capital Management Executive MBA in Human Capital Management Das Masterstudium, das Ihren bisherigen Kompetenzerwerb anrechnet Informationen zum Studium Human Capital Academy 2016 1 Inhalt Konzept S. 3 Studienziel S. 3 Zielpublikum

Mehr

Manager für nachhaltige Personalentwicklung

Manager für nachhaltige Personalentwicklung Qualifizieren Sie sich in diesem einzigartigen Hochschulprogramm zum Spezialisten für wirksame Trainings- und Entwicklungsprozesse - berufsbegleitend und anwendungsorientiert! Sichern Sie sich Ihren persönlichen

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Versicherung. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/versicherung

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Versicherung. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/versicherung Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Versicherung Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/versicherung PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Die Versicherungswirtschaft bietet ein

Mehr

Personal & Organisation P&O II Kurs (2)

Personal & Organisation P&O II Kurs (2) Personal & Organisation P&O II Kurs (2) 4. Veranstaltung Fallstudie Wüst AG Fachhochschule SRH Hochschule Heidelberg Staatlich anerkannte Hochschule der SRH Staatlich anerkannte Hochschule der SRH Prof.

Mehr

Green Business nachhaltige Wirtschaft lernen Franzisca Wulfert Unternehmensmanagement FB: HNEE 2 Der Ursprung wurzelt in der Forstwirtschaft 1560 in der kursächsischen Forstordnung erstmals erwähnt Publikation

Mehr

Pressemitteilung der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH)

Pressemitteilung der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) Berufsbegleitend zum MBA Informationsveranstaltung am RheinAhrCampus Koblenz/Remagen 19. Oktober 2010 Am Freitag, den 12. November findet am RheinAhrCampus, Remagen eine ausführliche Informationsveranstaltung

Mehr

Studieren à la carte Berufsbegleitend und flexibel per Fernstudium

Studieren à la carte Berufsbegleitend und flexibel per Fernstudium Studieren à la carte Berufsbegleitend und flexibel per Fernstudium Die Zertifikatsprogramme an der Deutschen Universität für Weiterbildung Das im Studium erworbene Fachwissen reicht oft nicht aus, um in

Mehr

BILANZ- BUCHHALTER. mit IHK-Prüfung BILANZBUCHHALTUNG LEHRGANGSBESCHREIBUNG. LEHRGANGSGEBÜHR: 5.589,00 EUR zzgl. USt. DAUER: 810 Unterrichtseinheiten

BILANZ- BUCHHALTER. mit IHK-Prüfung BILANZBUCHHALTUNG LEHRGANGSBESCHREIBUNG. LEHRGANGSGEBÜHR: 5.589,00 EUR zzgl. USt. DAUER: 810 Unterrichtseinheiten BILANZ- BUCHHALTER mit IHK-Prüfung Verdienst: 75.000 EUR Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4.000 BILANZBUCHHALTUNG LEHRGANGSBESCHREIBUNG LEHRGANGSGEBÜHR: 5.589,00 EUR zzgl. USt. 6.650,91

Mehr

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Handwerk und Studium Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement Prof. Dr. Richard Merk Fachhochschule des Mittelstands (FHM) 14.11.2005 Prof. Dr. Richard Merk 1 /14 Handwerk und Studium

Mehr

Doppelabschluss Hotelbetriebswirt und Bachelor of Arts

Doppelabschluss Hotelbetriebswirt und Bachelor of Arts Doppelabschluss Hotelbetriebswirt und Bachelor of Arts Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in für das Hotel- und Gaststättengewerbe und Hotel- & Tourismusmanagement, Bachelor of Arts Ob in Deutschland oder

Mehr

heilpädagogische zusatzqualifikation berufsbegleitende qualifizierung (hpz-2003)

heilpädagogische zusatzqualifikation berufsbegleitende qualifizierung (hpz-2003) berufsbegleitende qualifizierung (hpz-2003) 4 förderung und weitere hinweise 1 2 5 6 Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk gemeinnützige GmbH Zentrales Informations- und Beratungsbüro der DEB-Gruppe. Pödeldorfer

Mehr

Betriebswirtschaftlich und rechtlich weiterbilden, in Sachen Praxisführung auf der sicheren Seite sein

Betriebswirtschaftlich und rechtlich weiterbilden, in Sachen Praxisführung auf der sicheren Seite sein INTERVIEW Betriebswirtschaftlich und rechtlich weiterbilden, in Sachen Praxisführung auf der sicheren Seite sein Holzgerlingen, 14.12.2012. Sehr gutes fachliches Know-how ist ein wichtiger Faktor, um eine

Mehr

Qualifizierungsforum Essen

Qualifizierungsforum Essen Einladung Zum 4. Randstad Qualifizierungsforum Essen Alles nur noch digital? Qualifizierung und Arbeiten in der Industrie 4.0 Am Montag, den 21.11.2016 um 17:30 Uhr 17:30 Uhr Empfang, Snacks und Getränke

Mehr

Weiterbildung & Beratung

Weiterbildung & Beratung Weiterbildung & Beratung Weiterbildung & Beratung - Programm Weiterbildung & Beratung West-östliche Unterschiede kultureller, wirtschaftlicher und politischer Art sind eine grosse Herausforderung für Unternehmen,

Mehr

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY 0 AGENDA Die Hochschulen zwei starke Partner Senior Professional MBA Studium Bewerbung Die wichtigsten Mehrwerte im Überblick Kosten und Finanzierung

Mehr

Koordinatorin/Koordinator im Familienrat

Koordinatorin/Koordinator im Familienrat Freie und Hansestadt Hamburg Koordinatorin/Koordinator im Familienrat Berufsbegleitende Weiterbildung mit Hochschulzertifikat der FH Potsdam Veranstaltende Zentrale Einrichtung Weiterbildung und Fachbereich

Mehr

Übersicht. Das erwartet Sie: Das Unternehmen Daten und Fakten Unsere Geschäftsfelder Unsere Standorte. WBS TRAINING AG - Firmenpräsentation 2

Übersicht. Das erwartet Sie: Das Unternehmen Daten und Fakten Unsere Geschäftsfelder Unsere Standorte. WBS TRAINING AG - Firmenpräsentation 2 Übersicht Das erwartet Sie: Das Unternehmen Daten und Fakten Unsere Geschäftsfelder Unsere Standorte WBS TRAINING AG - Firmenpräsentation 2 Das Unternehmen Erfahrung seit über 30 Jahren Der kompetente

Mehr

FAKULTÄT WIRTSCHAFT ANGEWANDTE PFLEGEWISSENSCHAFTEN (B.A.)*

FAKULTÄT WIRTSCHAFT ANGEWANDTE PFLEGEWISSENSCHAFTEN (B.A.)* FAKULTÄT WIRTSCHAFT ANGEWANDTE PFLEGEWISSENSCHAFTEN (B.A.)* Für beruflich qualifizierte Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-innen Altenpfleger/-innen BERUFSBEGLEITEND

Mehr

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Erfolgreich durch Kompetenzen staatlich anerkannte fachhochschule Schlüsselkompetenzen erweben und vermitteln! Absolvieren Sie berufs- bzw. studienbegleitend

Mehr

»Compliance Management in der Krankenversicherung Perspektiven des Risikomanagements«

»Compliance Management in der Krankenversicherung Perspektiven des Risikomanagements« Workshop»Compliance Management in der Krankenversicherung Perspektiven des Risikomanagements«Leipzig, 18. September 2013 Uhr www.gesundheitsforen.net DIE IDEE ZUM WORKSHOP In den vergangenen Jahren haben

Mehr

Hochschule dual. Eine Alternative zum klassischen Studium: Hochschule dual Chancen durch Studium und Berufsausbildung bzw.

Hochschule dual. Eine Alternative zum klassischen Studium: Hochschule dual Chancen durch Studium und Berufsausbildung bzw. Hochschule dual Eine Alternative zum klassischen Studium: Hochschule dual Chancen durch Studium und Berufsausbildung bzw. vertiefte Praxis Was heißt Hochschule dual? Die Hochschule dual zeigt die Attraktivität

Mehr

Public management Bachelor of Arts (B.a.)

Public management Bachelor of Arts (B.a.) Besser Studieren Ideal vereinbar mit Beruf, Familie, Sport, Freizeit Public management Bachelor of Arts (B.a.) www.fham.de facebook.com/besserstudieren Besser Studieren inhalte und ziele, die zu dir passen

Mehr

Satzung zur Änderung der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Versicherungswesen der Technischen Hochschule Köln

Satzung zur Änderung der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Versicherungswesen der Technischen Hochschule Köln Amtliche Mitteilung Nr. 01/2016 Satzung zur Änderung der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Versicherungswesen der Technischen Hochschule Köln Vom 12. Januar 2016 Herausgegeben am 22. Januar 2016

Mehr

5398/J XXV. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich. ANFRAGE

5398/J XXV. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich. ANFRAGE 5398/J XXV. GP - Anfrage (elektr. übermittelte Version) 1 von 5 5398/J XXV. GP Eingelangt am 11.06.2015 ANFRAGE des Abgeordneten Dr. Walter Rosenkranz und weiterer Abgeordneter an den Bundesminister für

Mehr

Cas finanz-know-how für juristinnen und juristen

Cas finanz-know-how für juristinnen und juristen Cas finanz-know-how für juristinnen und juristen Certificate of Advanced Studies (CAS) Mitglied der Zürcher Fachhochschule Damit Sie auch bei den Finanzen Recht behalten. 2 ERFOLGSFAKTOREN FÜR SIE Sie

Mehr

Hörsaal Uhr Die Dresden International University Philosophie und Studienangebote Präsidentin der DIU, Professorin Dr. Irene Schneider-Böttcher

Hörsaal Uhr Die Dresden International University Philosophie und Studienangebote Präsidentin der DIU, Professorin Dr. Irene Schneider-Böttcher Einladung zum Tag der offenen Türen am 13. Juni 2015 Beginn: Ende: Veranstaltungsort: 11.00 Uhr circa 16.00 Uhr Dresden International University (DIU) Freiberger Straße 37 01067 Dresden Programm des Tages

Mehr

Mag. Josef Trawöger Vorstandsvorsitzender der ÖBV. Das Leitbild der Österreichischen Beamtenversicherung

Mag. Josef Trawöger Vorstandsvorsitzender der ÖBV. Das Leitbild der Österreichischen Beamtenversicherung Stand Februar 2011 Das vorliegende Leitbild ist eine schriftliche Erklärung der ÖBV über ihr Selbstverständnis und ihre Grundprinzipien. Nach innen ist es eine Orientierung für alle Mitarbeiterinnen und

Mehr

Nachträglicher Erwerb des Bachelor-Abschlusses für VWA-Alt-Absolventen: Anschlussstudium zum Bachelor of Arts (BA)

Nachträglicher Erwerb des Bachelor-Abschlusses für VWA-Alt-Absolventen: Anschlussstudium zum Bachelor of Arts (BA) Dualer Studiengang Betriebswirtschaft (Bachelor of Arts) der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn (Standort Meschede) in Kooperation mit der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Hellweg Sauerland GmbH

Mehr

Ausbildungsintegrierte Studiengänge (AIS) in der Versicherungswirtschaft. Stand: Februar 2012

Ausbildungsintegrierte Studiengänge (AIS) in der Versicherungswirtschaft. Stand: Februar 2012 Ausbildungsintegrierte Studiengänge (AIS) in der Versicherungswirtschaft Stand: Februar 2012 Gliederung Duale Studiengänge Modelle Gestaltung und zeitlicher Ablauf Unternehmen als Ausbildungspartner Organisation

Mehr

Weiterbildungs-Fernstudiengänge

Weiterbildungs-Fernstudiengänge Weiterbildungs-Fernstudiengänge MBA Vertriebsingenieur und MBA Marketing-Management Fachhochschule Kaiserslautern, Standort Zweibrücken, Fachbereich Betriebswirtschaft Agenda 1 Ausgangslage / State of

Mehr

Patientensicherheit und Qualität im Gesundheitssystem

Patientensicherheit und Qualität im Gesundheitssystem Bildung & soziales gesundheit & naturwissenschaften Internationales & wirtschaft kommunikation & medien Recht Patientensicherheit und Qualität im Gesundheitssystem Master of Science (MSc) In Kooperation

Mehr

Führungskompetenz 1 - Basiskurs

Führungskompetenz 1 - Basiskurs Seminar Führungskompetenz 1 - Basiskurs 11.12 13.12.2013 in Düsseldorf Seminarnummer 10713 17.02 19.02.2014 in München Seminarnummer 10014 01.04 03.04.2014 in Düsseldorf Seminarnummer 10114 05.05 07.05.2014

Mehr

Berufsbegleitend zum Wirtschaftsingenieur-Bau. Technische Hochschule Ingolstadt 05.08.2014

Berufsbegleitend zum Wirtschaftsingenieur-Bau. Technische Hochschule Ingolstadt 05.08.2014 Berufsbegleitend zum Wirtschaftsingenieur-Bau Technische Hochschule Ingolstadt 05.08.2014 Agenda Geplanter berufsbegleitender Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieur-Bau Wie funktioniert ein berufsbegleitender

Mehr

PLUSPUNKT-Zertifikat Ihr PLUS für Studium und Beruf

PLUSPUNKT-Zertifikat Ihr PLUS für Studium und Beruf PLUSPUNKT-Zertifikat Ihr PLUS für Studium und Beruf Damit Sie ihr Studium zielorientiert meistern und sich nach Abschluss Ihres Studiums erfolgreich am Arbeitsmarkt behaupten können, reicht die Entwicklung

Mehr