» Auszug Distributionsliste Corporate News «

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "» Auszug Distributionsliste Corporate News «"

Transkript

1 IR COCKPIT Professional communication management of EquityStory AG and DGAP» Auszug Distributionsliste Corporate News Inhalt «Nachrichtenagenturen...01 Finanzportale Nachrichtenportale...02 Terminal-Anbieter...02 Datenbanken...02 Printmedien...03 Webseiten Printmedien Banken und Finanzdienstleister: Intranet / Terminals Banken: Webseiten TV / Rundfunk...07 Nachrichtenagenturen AFP Agence France-Presse APA Austria Presse Agentur awp Bloomberg Dow Jones Newswires dpa dpa-afx Thomson Reuters Finanzportale 4investors AD HOC NEWS ADVFN Aktienboard aktienmarkt.net Aktien-meldungen.de Anleger-Nachrichten.de ARIVA av-news.de bankingclub.de banklounge.de beteiligungsreport.de boerse.de Boersencenter.at boersennews.at Börse Online BörseGo BÖRSENBRIEF-FORUM.DE Börsen-Investor BullenBrief.de bullstocks.de CFD-FORUM.NET chart4u.de Chartmix.at ChartTEC.de ClickOptions Forum.de comdirect Cortal Consors BNP Paribas Der Aktionär Online Derivate Magazin Online Deutsche Börse DEVISEN-FORUM.DE DGAP direktbroker24.de easycharts.at financial.de Finanzen 100 finanzen.net finanzinform.de FinanzNachrichten.de Finanznavigator Finanztreff.de FTOR GodmodeTrader

2 GOYAX Hall of Finance investinformer.de investorsms Master Traders Börsenforum maxblue.de moneyhouse MORE-IR OnVista PENNYSTOCKS-FORUM.DE sharewise Six Swiss Exchange STOCK WORLD STOCK-CHANNEL.NET stockstreet.de stockwatch.de Telebörse.de TeleTrader Tradejet Tradesignal VWD Fondscontainer wallstreet:online ZINSESZINS.NET Nachrichtenportale AOL business-on.de businesspress24 Capital.de channelpartner.de computerwoche.de DGAP-Medientreff Dow Jones Deutschland EpochTimes Deutschland online EquityStory europolitian faz.net findo.de firmenpresse.de Focus Online freenet Handelsblatt.com Impulse online INTERNETINTELLIGENZ manager-magazin.de Mittelstand Café msn n2day.de News Deutschland NewsVZ.de NN NeueNachricht OPI - OnlinePresse.info prcenter.de PresseBox Presseportal.de Spiegel Online Städte Server.de sueddeutsche.de The Newsware Times T-Online visavis.de WELT ONLINE wiwo.de Yahoo! Deutschland Yoome Terminal-Anbieter Bloomberg Dow Jones Factset Sungard Telekurs Teletrader Thomson Reuters Tradesignal VWD Datenbanken Bureau van Dijk Cengage (Gale Group) Factiva FT.com Hemscott Group Limited Infodesk Inc. Lexis-Nexis Newsbank Inc. OneSource Information Service Limited Proquest Information & Learning Company Thomson Scientific including the Dialog and Datastar Platforms Thomson West including Westlaw Services 2

3 Printmedien Axel Springer AG Bertelsmann AG Börsenmedien AG Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH Gruner + Jahr AG & Co KG Handelsblatt Manager Magazin Smarthouse Media GmbH Süddeutscher Verlag GmbH WAZ Mediengruppe Webseiten Printmedien Aachener Nachrichten Aachener Zeitung Allgemeine Zeitung, Mainz Alsfelder Zeitung Backnanger Zeitung Badische Zeitung, Freiburg Bayerische Rundschau, Kulmbach Berliner Zeitung Böblinger Bote Bremer Nachrichten Bürstedter Zeitung Coburger Tagblatt Deister Weser Zeitung Der Platow Brief Der Tagesspiegel, Berlin Die Harke, Nienburg Donaukurier, Ingolstadt Elbe Jeetzel Zeitung Frankfurter Neue Presse Frankfurter Rundschau Fränkischer Tag, Bamberg Freie Presse, Chemnitz Gäubote Böblingen Giessener Allgemeine Going Public Goslarsche Zeitung Hanauer Anzeiger Hannoversche Allgemeine Höchster Kreisblatt Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung Kölner Express Kölner Rundschau Kölner Stadtanzeiger Lampertheimer Zeitung Lippische Zeitung Main Echo, Aschaffenburg Main Post, Würzburg Main-Spitz-Zeitung Mannheimer Morgen Meininger Tageblatt Mindener Tagblatt Mittelbadische Presse Mittelbayerische Zeitung, Regensburg Mitteldeutsche Zeitung, Halle Münchner Merkur Nassauische Presse Neckar Quelle Villingen-Schwen. Neue Ruhr / Neue Rhein Zeitung Neue Westfälische, Bielefeld Neue Wetzlarer Zeitung Neue Züricher Zeitung Online Nordsee Zeitung, Bremerhaven Nordwest Zeitung, Oldenburg Nürnberger Nachrichten Ostthüringer Zeitung, Delitsch Passauer Neue Presse Pforzheimer Zeitung Remscheider General Anzeiger Rhein Zeitung Koblenz rhein-main.net, Frankfut Siegener Zeitung Smart Investor Solinger Tagblatt STIMME.de Stuttgarter Nachrichten Stuttgarter Zeitung Südwest Presse, Ulm Taunus Zeitung Thüringer Allgemeine, Erfurt Thüringische Landeszeitung, Weimar Waiblinger Kreiszeitung Walsroder Zeitung Weinheimer Nachrichten Weser Kurier, Bremen Westdeutsche Allgemeine Zeitung Westdeutsche Zeitung, Düsseldorf Westfalen Blatt, Bielefeld Westfalenpost Westfälische Nachrichten, Münster Westfälische Rundschau 3

4 Westline, Münster Wetterauer Zeitung Wiesbadener Kurier Wiesbadener Tagblatt Wormser Zeitung Zetnet Remscheid Banken und Finanzdienstleister : Intranet / Terminals ABN AMRO Allianz Global Investors Alpha Rheintal Bank Alpha Wertpapierhandel Baader Wertpapier Handelsbank Baden-Württembergische Bank Banco Bilbao Bank of America Bank of China Bank of Tokyo-Mitsubishi Bank Sarasin Bankgesellschaft Berlin Bankhaus Metzler Bankhaus Reuschel Barclays Bank Bawag Bayerische Hypo- und Vereinsbank Bayerische Landesbank Bayerische Landesbank (BayernLB) Berenberg Bank Berliner Börse BNP Paribas BNY Mellon Asset Management Börse Stuttgart Bremer Landesbank CIT Cologne Independent Traders Citigroup Close Brothers Seydler Commerzbank (ca Terminals) DekaBank Deutsche Girozentrale Deutsche Bank (ca Terminals) Deutsche Börse AG Dresdner Bank DWS equinet Securities AG Erste Bank Österreich Fidelity Investments Frankfurt Trust Franklin Templeton Investments Gartmore Investment Goldman Sachs Group Graubündner Kantonalbank HSBC HSH Nordbank ING Bank Interactive Data Managed Solutions AG JP Morgan Chase Julius Bär Kepler Equities Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) Landesbank Berlin Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) Landesbank Saar (SaarLB) Lang & Schwarz Wertpapierhandelsbank M.M. Warburg Main First Bank Merck Finck Merrill Lynch Morgan Stanley N.M.F. AG Norddeutsche Landesbank Oaktree Capital Management Österreichische Nationalbank Österreichische Volksbanken- Aktiengesellschaft Pioneer Investments Rabobank Royal Bank of Scotland Sal. Oppenheim Santander Central Hispano SEB Sino AG Société Générale Sparkassen (ca Terminals) St. Galler Kantonalbank State Street Bank Targo Bank Threadneedle Investment UBS Uni Credit Unicredit Bank Austria Union Bancaire Privée (UBP) Union Investment 4

5 VEM Aktienbank Volks- und Raiffeisenbanken (ca Terminals) WestLB Zürcher Kantonalbank Banken: Webseiten 1822direkt Augusta-Bank eg Baader Bank Bank 1 Saar eg Bank Austria Bank für Kirche und Caritas eg Bank im Bistum Essen eg BBBank eg Berliner Volksbank eg Bezirkssparkasse Reichenau Commerzbank AG DABbank Deutsche Apotheker- und Ärztebank eg Deutsche Bank AG Deutsche Kreditbank AG Dortmunder Volksbank eg Dresdner Bank DZ Bank / eniteo.de Evangelische Darlehnsgenossenschaft eg Evangelische Kreditgenossenschaft eg Frankfurter Volksbank eg Genossenschaftsbank eg München Groß-Gerauer Volksbank eg Hannoversche Volksbank eg Hypo Tirol Bank ING DiBa KD-Bank eg Kölner Bank eg Kreissparkasse Aue-Schwarzenberg Kreissparkasse Melle Kreissparkasse München Starnberg LIGA Bank eg Mainzer Volksbank eg Münchner Bank eg National-Bank AG Österreichische Volksbanken- Aktiengesellschaft Pax Bank eg Postbank PSD Bank Berlin-Brandenburg eg PSD Bank Hessen-Thüringen eg PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eg PSD Bank Köln eg PSD Bank München eg PSD Bank Nord eg PSD Bank Nürnberg eg PSD Bank RheinNeckarSaar eg PSD Bank Rhein-Ruhr eg Raiffeisenbank Rosenheim- Chiemsee eg RaiffeisenbankBayern Mitte eg S-Broker Spar- und Leihkasse zu Bredstedt AG Sparda-Bank Augsburg eg Sparda-Bank Baden-Württemberg eg Sparda-Bank Berlin eg Sparda-Bank Hamburg eg Sparda-Bank Hannover eg Sparda-Bank Hessen eg Sparda-Bank München eg Sparda-Bank Nürnberg eg Sparda-Bank Regensburg eg Sparda-Bank Südwest eg Sparkasse Aachen Sparkasse Altötting-Mühldorf Sparkasse Bad Kissingen Sparkasse Bamberg Sparkasse Beckum-Wadersloh Sparkasse Bielefeld Sparkasse Bremen Sparkasse Dachau Sparkasse Detmold Sparkasse Düren Sparkasse Ettlingen Sparkasse Fürstenfeldbruck Sparkasse Fürth Sparkasse Gera-Greiz Sparkasse Günzburg-Krumbach Sparkasse Hannover Sparkasse Heidelberg Sparkasse Herford Sparkasse Hildesheim Sparkasse Hochrhein Sparkasse Hochschwarzwald Sparkasse Hohenlohekreis Sparkasse im Landkreis Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim 5

6 Sparkasse im Landkreis Schwandorf Sparkasse Koblenz Sparkasse Kulmbach-Kronach Sparkasse Langenfeld Sparkasse Lörrach Sparkasse Mainfranken Würzburg Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim Sparkasse Milternberg-Obernburg Sparkasse Mittelfranken Süd Sparkasse Mülheim an der Ruhr Sparkasse Neuburg-Rain Sparkasse Neuss Sparkasse Neuss Sparkasse Neuwied Sparkasse Niederbayern-Mitte Sparkasse Niederlausitz Sparkasse Nürnberg Sparkasse Oder-Spree Sparkasse Olpe Drolshagen Wenden Sparkasse Paderborn Sparkasse Prignitz Sparkasse Rastatt Gernsbach Sparkasse Regen-Viechtach Sparkasse Rhein Neckar Nord Sparkasse Rotenburg-Bremervörde Sparkasse Rottal-Inn Sparkasse Schopfheim-Zell Sparkasse Schrobenhausen Sparkasse Schwerte Sparkasse Soest Sparkasse Waldeck Frankenberg Sparkasse Werl Sparkasse Westholstein Sparkasse Witten Sparkasse Worms-Alzey-Ried Sparkasse Zwickau sparkasse.de Stadtsparkasse Kaiserslautern Stadtsparkasse Porta Westfalica Stadtsparkasse Rahden Stadtsparkasse Remscheid Ulmer Volksbank eg Verbands-Sparkasse Wesel Vereinigte Volksbank AG Vereiningte Sparkassen Gunzenhausen Volksbank an der Niers eg Volksbank Baden-Baden*Rastatt eg Volksbank Bonn Rhein-Sieg eg Volksbank Düsseldorf Neuss eg Volksbank eg Pattensen Volksbank eg Überlingen Volksbank eg Villingen Volksbank eg, Wolfsburg Volksbank Freiburg eg Volksbank Göppingen eg Volksbank Gronau-Ahaus eg Volksbank Gütersloh eg Volksbank Heilbronn eg Volksbank Hohenlohe eg Volksbank Karlsruhe eg Volksbank Kirchheim-Nürtingen eg Volksbank Kur- und Rheinpfalz eg Volksbank Lahr eg Volksbank Ludwigsburg eg Volksbank Mittelhessen eg Volksbank Oberberg eg Volksbank Odenwald eg Volksbank Offenburg eg Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eg Volksbank Pforzheim eg Volksbank Raiffeisenbank Dachau eg Volksbank Raiffeisenbank Mangfalltal -Rosenheim eg Volksbank Rems eg Volksbank Remscheid-Solingen eg Volksbank Reutlingen eg Volksbank RheinAhrEifel eg Volksbank Rhein-Neckar eg Volksbank Rhein-Ruhr eg Volksbank Ruhr Mitte eg VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eg VR Bank Muenchen Land eg VR Bank Südpfalz eg VR meine Raiffeisenbank eg VR-Bank eg, Würselen VR-Bank Rhein-Sieg eg VR-Bank Rottal-Inn eg VR-Bank Westmünsterland eg Westerwald Bank eg Wiesbadener Volksbank eg 6

7 TV / Rundfunk Börsen Radio Network AG Hamburg 1 MAIN FM N24 n-tv TV.berlin 7

» Auszug Distributionsliste Pressemitteilungen «

» Auszug Distributionsliste Pressemitteilungen « IR COCKPIT Professional communication management of EquityStory AG and DGAP» Auszug Distributionsliste Pressemitteilungen Inhalt «Nachrichtenagenturen...01 Nachrichtenportale...01 Printmedien...01-02 Webseiten

Mehr

» Auszug Distributionsliste Corporate News «

» Auszug Distributionsliste Corporate News « IR COCKPIT Professional communication management of EquityStory AG and DGAP» Auszug Distributionsliste Corporate News Inhalt «Nachrichtenagenturen...01 Finanzportale...01-02 Nachrichtenportale...02 Terminal-Anbieter...02

Mehr

» Europaweite Verbreitung der Einberufung zur Hauptversammlung nach 121 (4a) AktG «

» Europaweite Verbreitung der Einberufung zur Hauptversammlung nach 121 (4a) AktG « IR COCKPIT Professional communication management of EquityStory AG and DGAP» Europaweite Verbreitung der Einberufung zur Hauptversammlung nach 121 (4a) AktG «Börsennotierte Gesellschaften des regulierten

Mehr

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Baden-Württembergische Bank Baden-Württemberg 656 2,23 BBBank eg Baden-Württemberg 958 2,08 Berliner Bank Berlin 205 2,42 Berliner Sparkasse Berlin 2.318 2,38 Berliner

Mehr

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen en in Immobiliendarlehensverträgen Allgemeine Hypothekenbank Rheinboden AG 16.12.2005 1 3 3 3 Allianz 18.06.2007 1 2 1 3 Allianz 16.12.2008 1 Allianz 21.04.2009 1 3 Allianz 04.06.2009 1 3 Allianz 14.08.2009

Mehr

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen

Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehensverträgen en in Immobiliendarlehensverträgen nicht Aareal AG 24.01.1989 1 5 Aareal AG 19.06.2004 1 3 Allgemeine Hypothekenbank AG 07.09.2004 1 3 1 Allianz 27.08.2000 1 5 Allianz 21.11.2005 1 1 3 2 Allianz 29.12.2006

Mehr

sonstige Kreditinstitute einschließlich der Wertpapierhandelsbanken Seite 1 Unternehmen

sonstige Kreditinstitute einschließlich der Wertpapierhandelsbanken Seite 1 Unternehmen Börsenratswahl Eurex der Wertpapierhandelsbanken Seite 1 ABN AMRO Bank N.V. Frankfurt Branch ABN AMRO Clearing Bank N.V. B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA Baader Bank Aktiengesellschaft Banca Akros S.p.A.

Mehr

Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1.

Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1. Anlage 2 SP-III-32 5758.3 Stand: Januar 2011 Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1. Mai 2011 Regionale

Mehr

GewSt - Hebesätze Städte ab Einwohner

GewSt - Hebesätze Städte ab Einwohner Aachen, Stadt 260.454 445 445 Ahlen, Stadt 53.090 425 425 Alen, Stadt 66.277 360 360 Arnsberg, Stadt 73.732 459 459 Aschaffenburg 68.808 385 385 Augsburg, Stadt 266.647 435 435 Bad Homburg v.d. Höhe, Stadt

Mehr

KROLLcontent - Verteilerdetails. Name: TBM / Tages- und Wochenpresse in Deutschland (Kap. 3.2.)

KROLLcontent - Verteilerdetails. Name: TBM / Tages- und Wochenpresse in Deutschland (Kap. 3.2.) KROLLcontent - Verteilerdetails Name: TBM / Tages- und Wochenpresse in Deutschland (Kap. 3.2.) Inhalt: Dieser Verteiler beinhaltet eine Auswahl von rund 300 deutschen Tages- und Wochenzeitungen. Von der

Mehr

Auswertung von 300 Kreditverträgen verschiedener Banken und Sparkassen Verbraucherzentrale Hamburg, August 2013

Auswertung von 300 Kreditverträgen verschiedener Banken und Sparkassen Verbraucherzentrale Hamburg, August 2013 Widerruf nicht in Aareal AG 19.06.2004 1 3 AXA Lebensversicherung AG 07.01.2010 1 Baden Württembergische 14.05.2007 1 Baden Württembergische 22.07.2008 1 Bausparkasse Mainz AG 19.10.2006 1 Bausparkasse

Mehr

Banken, für die der IBAN-Assistent keine Vorschläge zu IBAN und BIC erzeugen kann

Banken, für die der IBAN-Assistent keine Vorschläge zu IBAN und BIC erzeugen kann 100102221 The Royal Bank of Scotland Niederlassung Frankfurt 100400851 Commerzbank, Gf Web-K 100506001 Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale NL. Düsseldorf 140000001 Bundesbank eh Schwerin 160000001

Mehr

Mitgliedsbanken der Börse Berlin

Mitgliedsbanken der Börse Berlin Mitgliedsbanken der Börse Berlin Börse Berlin Fasanenstraße 85 10623 Berlin T + 49 (0)30 31 10 91 51 F + 49 (0)30 31 10 91 78 info@boerse-berlin.de www.boerse-berlin.de ABN AMRO Clearing Bank N.V. Frankfurt

Mehr

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016 BFD Aachen gold Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (alt) Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (neu) Nordrhein-Westfalen W BFD Altenburg gold Thüringen W BFD Altenburg rot Thüringen W BFD Altenburg

Mehr

2013 Qualitypool GmbH. Unsere Produktpartner Baufinanzierung

2013 Qualitypool GmbH. Unsere Produktpartner Baufinanzierung 2013 Qualitypool GmbH Unsere Produktpartner Baufinanzierung Begeistern Sie Ihre Kunden mit unserer besten Baufinanzierung. Dabei nutzen Sie Europas führende Plattform für Finanzierungen. Wir bieten Ihnen

Mehr

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte B1102 Baden-Baden - Insolvenzabteilung - B1204 Freiburg - Insolvenzabteilung - B1206 Lörrach - Insolvenzabteilung - B1302 Heidelberg - Insolvenzabteilung - B1404 Karlsruhe - Insolvenzabteilung - B1406

Mehr

Bibliographie der Presse- und Agenturberichte zum GEM-Länderbericht Deutschland 2010

Bibliographie der Presse- und Agenturberichte zum GEM-Länderbericht Deutschland 2010 Bibliographie der Presse- und Agenturberichte zum GEM-Länderbericht Deutschland 2010 12.04.2011: 1) AFP vom 12.04.2011: Einwanderer wagen häufiger Schritt in die Selbstständigkeit 2) dapd vom 12.04.2011:

Mehr

Station Video Standorte 2016

Station Video Standorte 2016 Station Video Standorte 2016 Nord 1 Ost 1 ss Nord 2 Ost 2 Vermarktungsnetze Station Video Sie führen eine nationale Marke mit regionalen Produkten, planen eine Kampagne mit regionaler Motivaussteuerung

Mehr

Station Video Standorte 2016

Station Video Standorte 2016 Station Video Standorte 2016 Nord 1 Ost 1 ss Nord 2 Ost 2 Vermarktungsnetze Station Video Sie führen eine nationale Marke mit regionalen Produkten, planen eine Kampagne mit regionaler Motivaussteuerung

Mehr

Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft

Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Bundesverband deutscher Banken e. V. Berlin, Oktober 2014 Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Berlin, Oktober 2014 2 bankenverband Wie viele Kreditinstitute

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Wir sind bundesweit für Sie tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch sortiert (ab Seite 1) sowie nach Bundesländern und OLG-Bezirken

Mehr

INVESTMENT FORUM Key Facts

INVESTMENT FORUM Key Facts INVESTMENT FORUM Key Facts Januar 2015 Eine gemeinsame Veranstaltung von Veranstaltungsdetails Das INVESTMENT FORUM ist eine gemeinsame Veranstaltung von Nicolai Schödl Business Consulting NeXeLcon Stefan

Mehr

Demografie der FC 2012

Demografie der FC 2012 Demografie der FC 2012 Geschlecht des Befragten 100,0 159 männlich 89,9 143 weiblich 10,1 16 Alter des Befragten 14 bis 29 Jahre 2,5 4 30 bis 39 Jahre 25,6 41 40 bis 49 Jahre 40,5 64 50 bis 59 Jahre 23,3

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert)

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert) Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Ich bin bundesweit für Versicherungsunternehmen und Unternehmen aus der Immobilienbranche tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch

Mehr

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Premiumimmobilien Portfolio Innerstädtische Büro- und Geschäftshäuser Core Core-Plus Volumina 5 bis 15 Mio. Neuwertige Objekte

Mehr

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben.

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben. Verordnung zur innerstaatlichen Bestimmung der zuständigen Behörden für die Abfrage des Europol-Informationssystems (Europol-Abfrageverordnung - Europol-AbfrageV) Europol-AbfrageV Ausfertigungsdatum: 22.05.2007

Mehr

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich

Preisniveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich niveau für Ökostrom in den 200 größten deutschen Städten im Vergleich Durchschnittliche Kosten der jeweils 20 günstigsten Anbieter von Ökostromprodukten in den einzelnen Städten für einen Musterhaushalt

Mehr

J o hanns e n R e chtsanw ält e

J o hanns e n R e chtsanw ält e Arnsberg Aschaffenburg Bayreuth Coburg Hamm 20099 Hof Schweinfurt Würzburg (Kammergericht) Cottbus Frankfurt (Oder) Neuruppin Potsdam 10117 Göttingen Bremen Bremen Bückeburg Hannover Hildesheim Lüneburg

Mehr

Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete

Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete Grafiken zur Pressemitteilung Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete Mietpreis-Check für Single- und WG- Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten So viel

Mehr

Marktanteile nach Börsenumsätzen

Marktanteile nach Börsenumsätzen Marktanteile nach Börsenumsätzen von strukturierten Wertpapieren Deutsche Bank führt die Rangliste an Die ersten drei Emittenten kommen auf 55,1 Prozent mit Kapitalschutz (100 %) ohne Kapitalschutz (

Mehr

Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel

Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel Ein Rechtsanspruch auf eine Abfindung kennt das Arbeitsrecht nur in Ausnahmefällen. Trotzdem ist die Zahlung einer Abfindung bei

Mehr

List of authorised remote participants of a stock exchange. Abacus Wertpapier Handelsgesellschaft mbh Köln X X. ABC Wertpapierhandels GmbH Köln

List of authorised remote participants of a stock exchange. Abacus Wertpapier Handelsgesellschaft mbh Köln X X. ABC Wertpapierhandels GmbH Köln Authorised remote participants of a stock exchange, swiss stock exchanges and institutions similar to stock exchanges and authorised foreign stock exchanges List of authorised remote participants of a

Mehr

Q.4 INT: Andere genannte Tätigkeitsschwerpunkte bitte wörtlich und ausführlich eingeben!

Q.4 INT: Andere genannte Tätigkeitsschwerpunkte bitte wörtlich und ausführlich eingeben! Financial Community 2012 Andruck Fragebogen Q.1 Interne Steuerung Q.2 Zielgruppe: Banken/ Kreditinstitute... 1 Versicherungen... 2 Pensionskassen... 3 Pensionsfonds... 4 Effekten- und Warenbörsen... 5

Mehr

2. GROßE FAHRRADDIEBSTAHLSTUDIE

2. GROßE FAHRRADDIEBSTAHLSTUDIE . GROßE FAHRRADDIEBSTAHLSTUDIE Fahrradklau in Deutschland, Österreich und Schweiz: Häufigste Diebstähle pro 1 Tsd. Einwohner u.a. in Münster, Bern, Oldenburg, Celle, Salzburg / Schadenshöhe allein in Deutschland

Mehr

Wo sich Häuser lohnen

Wo sich Häuser lohnen Seite 1 von 8 Druckversion Url: http://www.focus.de/immobilien/kaufen/immobilienmarkt/kaufen-statt-mieten_aid_8722.html 10.03.07, 10:02 Drucken Kaufen statt mieten Wo sich Häuser lohnen Von FOCUS-MONEY-Redakteur

Mehr

Amtsblatt der Bahá í-gemeinde in Deutschland

Amtsblatt der Bahá í-gemeinde in Deutschland Amtsblatt der Bahá í-gemeinde in Deutschland 4. Jahrgang 2016 Ausgabe 4 Seite 4 Hofheim am Taunus, 23. Dezember 2016 0019 Inhalt Gesetz zur Eingliederung örtlicher Geistiger Räte in die Baha i -Gemeinde

Mehr

Die Drittelmitbestimmungslücke im Dienstleistungssektor: Ausmaß und Bestimmungsgründe -ANHANG- von Franziska Boneberg

Die Drittelmitbestimmungslücke im Dienstleistungssektor: Ausmaß und Bestimmungsgründe -ANHANG- von Franziska Boneberg Die Drittelmitbestimmungslücke im Dienstleistungssektor: Ausmaß und Bestimmungsgründe -ANHANG- von Franziska Boneberg University of Lüneburg Working Paper Series in Economics No. 114a Januar 2009 www.leuphana.de/vwl/papers

Mehr

PRESS REVIEW. TV Print Internet Worldwide Internet Germany

PRESS REVIEW. TV Print Internet Worldwide Internet Germany 2011 PRESS REVIEW TV Print Internet Worldwide Internet Germany Date Publisher Headline TV 10.02.2011 Bloomberg Rogoff Interview on Trade, Currency Policies 12.02.2011 CNN International guest (part I) 13.02.2011

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 31.12.2014) Hier veröffentlichen wir alle bisher bewilligten Ökokredite und ökologische Baufinanzierungen an Privatkunden sowie Kredite an unsere

Mehr

Bearbeitungszeit Kreditantrag Baufinanzierung

Bearbeitungszeit Kreditantrag Baufinanzierung Bearbeitungszeit Kreditantrag Baufinanzierung Hier zeigen wir Ihnen die unterschiedlichen Bearbeitungszeiten für eine Immobilienfinanzierung der Banken, Versicherungen und Bausparkassen auf. Diese sind

Mehr

Wettkampfranking 2012

Wettkampfranking 2012 Wettkampfranking 2012 Wie schon in den vergangenen Jahren setzt sich das Wettkampfranking aus der Summe dreier Teilrankings (Leistungsranking, Teilnahmeranking und Ausrichterranking) zusammen. Alle drei

Mehr

Unternehmenspräsentation der Assist Consult Management GmbH Referenzen. Dortmund März 2015

Unternehmenspräsentation der Assist Consult Management GmbH Referenzen. Dortmund März 2015 Unternehmenspräsentation der Assist Consult Management GmbH Referenzen Assist Consult Management GmbH Stadtkrone Ost Turiner Weg 8 44269 Dortmund Fon. +49 231.475 478-0 Fax. +49 231.475 478-25 E-Mail:

Mehr

Wohneigentums-Report Wohneigentums-Report Berlin Hamburg. Köln Frankfurt Stuttgart Dortmund Essen Düsseldorf Bremen

Wohneigentums-Report Wohneigentums-Report Berlin Hamburg. Köln Frankfurt Stuttgart Dortmund Essen Düsseldorf Bremen www.cre-accentro.de www.wohneigentums-report.de Wohneigentums-Report 2009 Berlin Hamburg München Köln Frankfurt Stuttgart Dortmund Essen Düsseldorf Bremen Hannover Leipzig Dresden Nürnberg Duisburg Bochum

Mehr

KFZ-Versicherer erhöhen 2012 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 637 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen

KFZ-Versicherer erhöhen 2012 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 637 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen KFZ-Versicherer erhöhen 0 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 67 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen Studie vergleicht Preise in den 0 größten Städten: Berlin, Saarbrücken, München,

Mehr

volksfreund.stellenanzeigen.de deltajobs.de saarjobs.de jobs-saarbruecken.org jobs-koblenz.com jobs.hna.de rheinmain-stellenangebote.

volksfreund.stellenanzeigen.de deltajobs.de saarjobs.de jobs-saarbruecken.org jobs-koblenz.com jobs.hna.de rheinmain-stellenangebote. UNSER MEDIENNETZWERK Mai2016I Nutzen Sie für Ihre Stellenanzeigen eine am Markt höchst attraktive Kombination aus der hohen Online-Reichweite von stellenanzeigen.de, der passgenauen Reichweite unserer

Mehr

Grundsätze zur bestmöglichen Ausführung. (Best Execution Policy)

Grundsätze zur bestmöglichen Ausführung. (Best Execution Policy) Grundsätze zur bestmöglichen Ausführung (Best Execution Policy) im Zusammenhang mit der Verwaltung der Investmentvermögen der RREEF Investment GmbH RREEF Spezial Invest GmbH Einleitung Die Best Execution

Mehr

Anhang zu den Preislisten Standard-Festverbindungen Digital.

Anhang zu den Preislisten Standard-Festverbindungen Digital. Anhang zu den Preislisten Standard-Festverbindungen Digital. Erläuterung zur Tarifierungssystematik bei Standard-Festverbindungen Digital: Für die Berechnung des Überlassungspreises von Fernzonenverbindungen

Mehr

Wie das Netz nach Deutschland kam

Wie das Netz nach Deutschland kam Wie das Netz nach Deutschland kam Die 90er Jahre Michael Rotert Die Zeit vor 1990 Okt. 1971 Erste E-Mail in USA wird übertragen 1984 13 Jahre später erste E-Mail nach DE (öffentl. Bereich) 1987 16 Jahre

Mehr

Marktanteile nach Börsenumsätzen

Marktanteile nach Börsenumsätzen Marktanteile nach Börsenumsätzen von strukturierten Wertpapieren Deutsche Bank behauptet Spitzenposition DZ BANK schafft es auf den zweiten Platz bei den Anlageprodukten mit Kapitalschutz (100 %) ohne

Mehr

Anlage 2. 1. Regelzuständigkeit

Anlage 2. 1. Regelzuständigkeit Anlage 2 Gemäß 5 Abs. 1 Nr. 11 Finanzverwaltungsgesetz legt der Vorstand der Bundesagentur für Arbeit die Zuständigkeit für Kindergeldberechtigte nach dem Einkommensteuergesetz wie folgt fest: 1. Regelkeit

Mehr

ZITATE-RANKING JAHREBERICHT 2016

ZITATE-RANKING JAHREBERICHT 2016 TOP 3 MEDIEN DES JAHRES TOP 3 REGIONALE TAGESZEITUNGEN TOP 3 WOCHENZEITUNG 4747 Funke Mediengruppe am Sonntag 3533 4747 Der Tagesspiegel Welt am Sonntag 2205 Süddeutsche Der Spiegel TOP 3 TV/RADIO 3 ÜBERREGIONALE

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Eckwerte für Agenturen für Arbeit

Eckwerte für Agenturen für Arbeit Arbeitslosen % für Agenturbezirke Teilnehmern Bundesrepublik Deutschld Schleswig-Holste 146.584 6.849 41,1 10,5 11,8 6.619-509 4.818 1.414 5.019 111 Bad Oldesloe 16.029 476 44,7 8,0 8,9 912-130 607 59

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 31.01.2016) Hier veröffentlichen wir alle bisher bewilligten Ökokredite und ökologische Baufinanzierungen an Privatkunden sowie Kredite an unsere

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 31.12.2015) Hier veröffentlichen wir alle bisher bewilligten Ökokredite und ökologische Baufinanzierungen an Privatkunden sowie Kredite an unsere

Mehr

Bedeutender Finanzstandort Düsseldorf

Bedeutender Finanzstandort Düsseldorf Bedeutender Finanzstandort Düsseldorf Wirtschaftsförderung Burgplatz 1 D - 40213 Düsseldorf Tel: +49 211-89 95500 Fax: +49 211-89 29062 E-Mail: economic@duesseldorf.de Internet: www.duesseldorf.de 1 Düsseldorf

Mehr

Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft

Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Bundesverband deutscher Banken e. V. Berlin, Dezember 2015 Zahlen, Daten, Fakten der Kreditwirtschaft Berlin, Dezember 2015 2 bankenverband Wie viele Kreditinstitute

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Hochschulen Hochschule PLZ Ort Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH) 01069 Dresden Fachhochschule Lausitz 01968 Senftenberg Hochschule Zittau/Görlitz 02754

Mehr

Management Summary ibi Website Rating 2012 Kreditinstitute - Vorgehensweise Die vertriebsstarke Banken-Website 19

Management Summary ibi Website Rating 2012 Kreditinstitute - Vorgehensweise Die vertriebsstarke Banken-Website 19 Inhaltsverzeichnis Management Summary 15 1 ibi Website Rating 2012 Kreditinstitute - Vorgehensweise 19 1.1 Die vertriebsstarke Banken-Website 19 1.2 Erhebungsdesign 20 1.3 Auswertung und Gewichtung 22

Mehr

Mietpreis-Check zum Semesterstart: So sparen Studenten in Unistädten bis zu 47 Prozent

Mietpreis-Check zum Semesterstart: So sparen Studenten in Unistädten bis zu 47 Prozent Grafiken zur Pressemitteilung Mietpreis-Check zum Semesterstart: So sparen Studenten in Unistädten bis zu 47 Prozent Mietpreisanalyse für Single- und WG-Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten So

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis Seite 1 von 5 Studiengang suchen Startseite Hochschulen Hochschule suchen Suchergebnis Suchergebnis Ihre Suche ergab folgendes Ergebnis: 87 Treffer: Land: Baden-Württemberg Biberach Freiburg Heidelberg

Mehr

Hotel code Hotel Name Chain Country 0357 ibis Berlin Mitte ibis Germany 0479 Mercure Hotel Dresden Elbpromenade Mercure Germany 0492 Mercure Hotel

Hotel code Hotel Name Chain Country 0357 ibis Berlin Mitte ibis Germany 0479 Mercure Hotel Dresden Elbpromenade Mercure Germany 0492 Mercure Hotel Hotel code Hotel Name Chain Country 0357 ibis Berlin Mitte ibis Germany 0479 Mercure Hotel Dresden Elbpromenade Mercure Germany 0492 Mercure Hotel Freiburg am Münster Mercure Germany 0498 Novotel Nürnberg

Mehr

X-markets Marktüberblick Optionsscheine und Zertifikate

X-markets Marktüberblick Optionsscheine und Zertifikate Deutschland X-markets Marktüberblick Optionsscheine und Zertifikate Jahresstatistik 212 Zusammenfassung Im Vergleich zum Vorjahr fiel im Jahr 212 das Umsatzvolumen in Retail-Derivaten um 25,4 % auf insgesamt

Mehr

KROLLcontent - Verteilerdetails. Name: TBW / Tages- und Wochenzeitungen in Deutschland (Kap. 3.2.)

KROLLcontent - Verteilerdetails. Name: TBW / Tages- und Wochenzeitungen in Deutschland (Kap. 3.2.) KROLLcontent - Verteilerdetails Name: TBW / Tages- und Wochenzeitungen in Deutschland (Kap. 3.2.) Inhalt: Dieser Verteiler beinhaltet alle Einträge der drei Kapitel Tageszeitungen in Deutschland / Wochenzeitungen

Mehr

Pressemeldung. Nummer 10, 28. Dezember 2010. Durchschnittlicher Heizölverbrauch im 10-Jahresrückblick um 16,5 Prozent gesunken

Pressemeldung. Nummer 10, 28. Dezember 2010. Durchschnittlicher Heizölverbrauch im 10-Jahresrückblick um 16,5 Prozent gesunken Durchschnittlicher Heizölverbrauch im 10-Jahresrückblick um 16,5 Prozent gesunken Techem-Studie belegt starke regionale Unterschiede in deutschen Städten - Durchschnittlich 16,5 Prozent weniger Heizölverbrauch

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

In diesen Bahnhofsbuchhandlungen können Sie das VM kaufen:

In diesen Bahnhofsbuchhandlungen können Sie das VM kaufen: Bahnhofs-Buchhandlung Dresden Wiener Platz 4 01069 Dresden Bahnhofs-Buchhandlung Filiale Ludwig Bahnhof Dresden-Neustadt Schlesischer Platz 1 01097 Dresden Bahnhofs-Buchhandlung Filiale Eckert Bahnhof

Mehr

Die Turbulenzen an den Finanzmärkten

Die Turbulenzen an den Finanzmärkten MARKTÜBERSICHT Produktangebot erreicht Rekordniveau von 300.000 Papieren Anleger haben die Wahl zwischen 311.000 Zertifikaten und Hebelprodukten. Februar-Umsatz gibt auf 12,2 Mrd. Euro nach. INHALT Gesamtumsatz

Mehr

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse Ränge 1-30 1 WHU Vallendar 1,4 313 2 FH Deggendorf 1,7 197 3 HS Aschaffenburg 1,7 232 4 EBS Oestrich-Winkel 1,8 211 5 FH Bonn-Rhein-Sieg 1,9 191 6 HSU (UBw) Hamburg 2,0 290 7 FH Ingolstadt 2,0 302 8 UniBw

Mehr

Bedeutender Finanzstandort Düsseldorf

Bedeutender Finanzstandort Düsseldorf Bedeutender Finanzstandort Düsseldorf Wirtschaftsförderung Burgplatz 1 D - 40213 Düsseldorf Tel: +49 211-89 95500 Fax: +49 211-89 29062 E-Mail: economic@duesseldorf.de Internet: www.duesseldorf.de 1 Düsseldorf

Mehr

die durchschnittliche Ordergröße im Vergleich zum Vormonat um 6,5 Prozent auf Euro.

die durchschnittliche Ordergröße im Vergleich zum Vormonat um 6,5 Prozent auf Euro. MARKTÜBERSICHT Börsenumsätze steigen im März weiter an Entspannung an den Finanzmärkten nutzt auch dem Derivatemarkt. Partizipationszertifikate und Hebelprodukte bei Anlegern gefragt. Im März verzeichneten

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 30.12.2016) Hier veröffentlichen wir alle bisher bewilligten Ökokredite und ökologische Baufinanzierungen an Privatkunden sowie Kredite an unsere

Mehr

Bekanntmachung Freiverkehr (Open Market, Quotation Board)

Bekanntmachung Freiverkehr (Open Market, Quotation Board) Bekanntmachung Freiverkehr (Open Market, Quotation Board) Einbeziehung Folgende Wertpapiere werden in den Freiverkehr (Open Market, Quotation Board) der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen: Aktien ISIN

Mehr

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Premiumimmobilien Portfolio Innerstädtische Büro- und Geschäftshäuser Core Core-Plus Volumina 5 bis 15 Mio. Neuwertige Objekte

Mehr

Rentenversicherungsträger Rentenversicherungsträger

Rentenversicherungsträger Rentenversicherungsträger Rentenversicherungsträger Rentenversicherungsträger Landesversicherungsanstalt Mecklenburg-Vorpommern/ Deutsche Rentenversicherung Mecklenburg-Vorpommern Platanenstraße 43 17033 Neubrandenburg Postfach:

Mehr

Polizeipräsidium Stuttgart

Polizeipräsidium Stuttgart Polizeipräsidium Stuttgart Stadtkreis Stuttgart Stuttgart Stuttgart 8 sowie 3 Polizeirevierstationen 1 0 Gesamt.596 PVD.0 davon Schutzpolizei 1.785 davon Kriminalpolizei 417 NVZ 395 606.588 07 qm Polizeiliche

Mehr

Presseverteiler Stand: Juli 2015

Presseverteiler Stand: Juli 2015 Amtsblatt Stuttgart Redaktion Landeshauptstadt Stuttgart Amtsblatt Rathauspassage 2 70173 Stuttgart 0711/216-91811 0711/216-91817 info@stuttgart.de www.stuttgart.de Antenne 1 Redaktion Antenne Radio GmbH

Mehr

Digitalisierung eines erfolgreichen Geschäftsmodells. Finanzdienstleistungs-Workshop Lüneburg, 21.10.2015

Digitalisierung eines erfolgreichen Geschäftsmodells. Finanzdienstleistungs-Workshop Lüneburg, 21.10.2015 Digitalisierung eines erfolgreichen Geschäftsmodells Finanzdienstleistungs-Workshop Lüneburg, 21.10.2015 Willkommen bei MLP! MLP ist der Gesprächspartner in allen Finanzfragen vom Vermögensmanagement über

Mehr

Name 0180x-Rufnr. Ersatznr * ARGE Düsseldorf Süd ,141,142,143,144,145

Name 0180x-Rufnr. Ersatznr * ARGE Düsseldorf Süd ,141,142,143,144,145 Name 0180x-Rufnr. Ersatznr. ARGE Arbeitsagentur Jobcenter Stuttgart-Sillenbuch 01801-00262262720 0711-65810672 * ARGE Aue-Schwarzenberg 01801-00268150387 03771-501387 * ARGE Bayreuth Stadt 01801-00258750000

Mehr

Inhalt Gesamtübersicht 2015 Mitgliederzahlen und Altersgliederung der Landesverbände und Gemeinden 2015

Inhalt Gesamtübersicht 2015 Mitgliederzahlen und Altersgliederung der Landesverbände und Gemeinden 2015 Inhalt Gesamtübersicht 215 Wachstum der Mitgliederzahl 199-215 1 Jüdische Gemeinden und Landesverbände: Zu- und Abgänge 215 2 Altersgliederung 215 3 Altersgliederung Wachstumsvergleich 1989/215 5 Zu- und

Mehr

MARKTÜBERSICHT. Anleger setzen im April verstärkt auf Discount-Zertifikate INHALT. Börsenumsätze in derivativen Wertpapieren.

MARKTÜBERSICHT. Anleger setzen im April verstärkt auf Discount-Zertifikate INHALT. Börsenumsätze in derivativen Wertpapieren. MARKTÜBERSICHT Anleger setzen im April verstärkt auf Discount-Zertifikate Zertifikate-Indizes teils deutlich besser als der Leitindex Der Monat April hatte bedingt durch eine Reihe von Feiertagen deutlich

Mehr

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Bildung Made in Germany Deutsche Duale Berufsbildung im Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Wir sind eine starke

Mehr

Bildungsprogramm Begabtenförderung

Bildungsprogramm Begabtenförderung 8 Bildungsprogramm Begabtenförderung 9 GRUNDLAGENSEMINARE Die Grundlagenseminare vermitteln den neu aufgenommenen Stipendiatinnen und Stipendiaten der Förderungsbereiche Deutsche Studenten, Journalistischer

Mehr

Country fact sheet. Noise in Europe overview of policy-related data. Germany

Country fact sheet. Noise in Europe overview of policy-related data. Germany Country fact sheet Noise in Europe 2015 overview of policy-related data Germany April 2016 The Environmental Noise Directive (END) requires EU Member States to assess exposure to noise from key transport

Mehr

Mietbarometer Großstädte

Mietbarometer Großstädte Mietbarometer Großstädte Entwicklung der Mieten für Wohnungen in den deutschen Städten zwischen 2006 und 2009 Herausgegeben von: Immowelt AG Nordostpark 3-5 90411 Nürnberg Entwicklung der Mieten: Regionale

Mehr

FRANZÖSISCH. Fremdsprachenbestände in Öffentlichen Bibliotheken in Deutschland (Stand: 2011)

FRANZÖSISCH. Fremdsprachenbestände in Öffentlichen Bibliotheken in Deutschland (Stand: 2011) FRANZÖSISCH Bibliothek Medien für Erwachsene Essen Mehr als 5000 München Mehr als 5000 Augsburg 501 4.999 Berlin Friedrichshain-Kreuzberg 501 4.999 Berlin Pankow 501 4.999 Berlin-Mitte 501 4.999 Bonn 501

Mehr

Lagerstellenverzeichnis attrax S.A.

Lagerstellenverzeichnis attrax S.A. Lagerstellenverzeichnis attrax S.A. Stand: 01.02.2017 Lagerstelle Land ALFAKRAFT Fonder AB Schweden AllianceBernstein Investor Services S.à r.l. Allianz Investmentbank AG Apex Fund Services (Malta) Limited

Mehr

KROLLcontent - Verteilerdetails

KROLLcontent - Verteilerdetails KROLLcontent - Verteilerdetails Name: Inhalt: TBW / Pressestellen aus der Finanz- und Kreditwirtschaft in Deutschland (Kap. 4.3.2) Dieser Verteiler enthält knapp 260 Unternehmens-Pressestellen der deutschen

Mehr

Teilnehmer Logistik Masters 2013 (Zwischenstand)

Teilnehmer Logistik Masters 2013 (Zwischenstand) Teilnehmer Logistik Masters 2013 (Zwischenstand) Hochschule Ort Anzahl Teilnehmer Hochschule Bremerhaven Bremerhaven 140 Universität Duisburg Essen Duisburg 97 DHBW Mannheim Mannheim 91 Friedrich Alexander

Mehr

Participants étrangers d'une bourse, bourses suisses et organisations analogues à des bourses ainsi que bourses étrangères

Participants étrangers d'une bourse, bourses suisses et organisations analogues à des bourses ainsi que bourses étrangères Participants étrangers d'une bourse, bourses suisses et organisations analogues à des bourses ainsi que bourses étrangères Liste des participants étrangers d'une bourse (remote participants) au bénéfice

Mehr

5. Wirtschaftskraft und Wirtschaftsstruktur

5. Wirtschaftskraft und Wirtschaftsstruktur Bruttowertschöpfung und Bruttoinlandsprodukt 5. Wirtschaftskraft und Wirtschaftsstruktur 5.1 Bruttowertschöpfung und Bruttoinlandsprodukt Bruttowertschöpfung Bruttoinlandsprodukt 2012 in Mio. Euro Veränderung

Mehr

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Stand: August 2015 CHECK24 2015 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik

Mehr

Verzeichnis der zuständigen Stellen für die Prüfung der Sachkenntnis nach 50 AMG

Verzeichnis der zuständigen Stellen für die Prüfung der Sachkenntnis nach 50 AMG Verzeichnis der zuständigen n für die Prüfung der Sachkenntnis nach 50 AMG Stand: Januar 2012 Baden-Württemberg Region Stuttgart Bezirkskammer Böblingen Karlsruhe Hauptgeschäftsstelle Baden-Baden Südlicher

Mehr

DDI MARKTÜBERSICHT. Derivate-Markt trotzt US-Subprimekrise INHALT. Börsenumsätze in derivativen Wertpapieren. Oktober 2007

DDI MARKTÜBERSICHT. Derivate-Markt trotzt US-Subprimekrise INHALT. Börsenumsätze in derivativen Wertpapieren. Oktober 2007 Oktober 27 DDI MARKTÜBERSICHT Derivate-Markt trotzt US-Subprimekrise Umsatz steigt auf 16,52 Mrd. Euro. Anleger setzen auf Teilschutz-Papiere. Produktangebot wächst auf 26. Papiere. INHALT Gesamtumsatz

Mehr

M neyservice. CityContest. Die Beste bank. 70 Foto: Dreamstime. Composing: FOCUS-MONEY

M neyservice. CityContest. Die Beste bank. 70 Foto: Dreamstime. Composing: FOCUS-MONEY M neyservice CityContest Die Beste bank 70 Foto: Dreamstime Composing: FOCUS-MONEY Erstmals ließ FOCUS-MONEY auch in Kleinstädten Geldhäuser unter die Lupe nehmen. Der bundesweite Test weist den Weg zur

Mehr

ibi Website Rating 2009 Potenziale und Erfolgsrezepte im Internet-Vertrieb der Retail-Banken Anja Peters Dr. Marco Nirschl ULB Darmstadt IIIIIIII

ibi Website Rating 2009 Potenziale und Erfolgsrezepte im Internet-Vertrieb der Retail-Banken Anja Peters Dr. Marco Nirschl ULB Darmstadt IIIIIIII ibi Website Rating 2009 Potenziale und Erfolgsrezepte im Internet-Vertrieb der Retail-Banken Anja Peters Dr. Marco Nirschl ULB Darmstadt IIIIIIII 18235340 Inhaltsverzeichnis Management Summary 1 1 ibi

Mehr

Mitteilungsblatt Datum: 04.12.2014

Mitteilungsblatt Datum: 04.12.2014 B) Änderungen/Wegfälle Bad Kissingen Bayerisches Staatsbad Bad Kissingen GmbH Am Kurgarten 1, 97688 Bad Kissingen 97685 Bayerisches Staatsbad Bad Kissingen GmbH Münchner Str. 5, 97688 Bad Kissingen Berlin

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

Zugänge von Kreditinstituten im Jahre 2002

Zugänge von Kreditinstituten im Jahre 2002 Deutsche Bundesbank Anlage 2 Erläuterungen zu Anlage 1 Zugänge von Kreditinstituten im Jahre 2002 a) Neugründung, Aufnahme der Geschäftstätigkeit b) Umgruppierung (siehe auch Anlage 3) c) Umgruppierung

Mehr