Edles Design, genial in Funktion! BEHNKE IP 2.0 IM DETAIL SIP-SPRECHSTELLEN. Video, Sicherheit & Integration EXPERTENINFO

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Edles Design, genial in Funktion! BEHNKE IP 2.0 IM DETAIL SIP-SPRECHSTELLEN. Video, Sicherheit & Integration EXPERTENINFO"

Transkript

1 Edles Design, genial in Funktion! BEHNKE IP 2.0 IM DETAIL SIP-SPRECHSTELLEN Video, Sicherheit & Integration EXPERTENINFO

2 Behnke SIP-Sprechstellen bieten... Besondere Funktionen Info-Text-Display/ Telefonbuch Bei der Nutzung des Display-Moduls sind fünf Texte mit je vier Zeilen à 20 Zeichen konfigurierbar. In der SIP-Sprechstelle können 100 Kurzwahlziele und mehr als 200 Telefonbucheinträge hinterlegt werden. BEHNKE IP 2.0 Profitieren Sie von langjähriger Erfahrung! IP-Technik ist auf dem Vormarsch. Die Markt-Verschiebung von analoger Anschlusstechnik hin zur IP-Technologie ist immer stärker spürbar und dieser Trend wird sich weiter fortsetzen. Die Behnke Gruppe beschäftigt sich bereits seit vielen Jahren mit dem Einsatz von IP in den Bereichen Tür- und Notruf-Kommunikation und greift heute auf einen großen Erfahrungsschatz zurück. Die erste Generation der Behnke IP-Sprechstellen wurde 2008 vorgestellt. Die erfolgreiche Markteinführung der zweiten Generation Behnke IP 2.0 erfolgte im Jahr Diese SIP-Sprechstellen sind Eigenentwicklungen auf höchstem Niveau. Sie erfüllen die gesetzten Qualitätsstandards und überzeugen mit innovativen Features. Erfahren Sie in dieser Broschüre, welche Möglichkeiten Ihnen Behnke IP 2.0 eröffnet. Sprachansage Es sind bis zu neun Sprachansagen konfigurierbar, die per Telefon aufgesprochen oder per Web-Interface hochgeladen werden können z. B. für Begrüßungsansagen oder Standortinformationen. Konfigurations-Backup & Update Die Ausführung von Updates findet über das Web-Interface statt. Die Sicherung oder das Rückspielen der Konfiguration erfolgt als Text-Datei über das Web-Frontend. Automatische Einrichtung Durch die Funktion Autoprovisionierung wird die SIP-Sprechstelle bei entsprechend konfigurierter Telefonanlage automatisch eingerichtet. Sicherheit Der verschlüsselte Zugriff auf die Konfigurationsoberfläche genügt höchsten Sicherheitsstandards. Mittels SIP-Secure und secure RTP werden auch die Telefonate vor unberechtigtem Zugriff geschützt. Eine sichere Integration in die Netzwerkumgebung wird durch die Port- Authentication nach IEEE802.1X gewährleistet. PoE-Switch Die SIP-Sprechstellen verfügen über einen integrierten PoE-Switch mit VLAN-Unterstützung. Weitere PoE-fähige Endgeräte können mit Strom versorgt werden. Die Teilnehmer müssen sich dabei nicht zwingend im gleichen IP-Netzwerk befinden. SPRACHFUNKTIONEN Produktübersicht VoIP & SIP Die Sprachverbindung erfolgt per Voice over IP (VoIP) nach dem SIP-Standard über das angeschlossene Ethernet LAN entweder mit Hilfe einer SIP-fähigen Telefonanlage, eines SIP-Providers oder via direkter Wahl einer IP-Adresse. Serie 20 Reinraumsprechstelle Serie 40 Notrufsprechstelle Freisprechen Die Funktion Freisprechen läuft in Voll-Duplex mit Echo- Unterdrückung ab und bietet eine optimale Sprachqualität. 2

3 BEHNKE SIP-SPRECHSTELLEN Funktionsumfang im Vergleich... PRIVAT & KLEINGEWERBE Serie 10 Basic, Toscana & Kayser Gewerbe & Industrie Serien 20, 30, 40, 50 & SPL Unterschiedliche Modelle mit durchgehender Frontblende aus Metall Modulare SIP-Sprechstellen in Industriequalität aus Metall, erlauben ein Höchstmaß an Flexibilität, Langlebigkeit und Vandalismusschutz Vollduplex-Freisprechen in optimaler Qualität durch integrierte akustische Echounterdrückung Erfüllung höchster Ansprüche an Lautstärke und Mikrofon- Empfindlichkeit durch Highend-Echounterdrückung Ein potentialfreies, frei konfigurierbares Relais z. B. zum Ansteuern eines Türöffners, bzw. zur Rufanzeige o. ä. Zwei potentialfreie, frei konfigurierbare Relais zum Ansteuern eines Türöffners, bzw. zur Rufanzeige o.ä. Mit einer oder zwei integrierten Ruftasten erhältlich Anschluss von externen Direktruftasten möglich Festgelegter Funktionsumfang, Variante Basic mit Kamera erhältlich Erweiterbar mit Funktionsmodulen wie beispielsweise Display mit Telefonbuchfunktion Mehr: /hauptkatalog Serie 10 Basic Türstation Serie 20 / 30 / 50 Türstationen Serie SPL Industriesprechstelle Extra laut! 105 db(a) 3

4 EINSATZ: KLEINGEWERBE-BEREICH Mögliche Gegenstellen Zentraler Switch / IP-TK-Anlage Behnke SIP-Sprechstellen Touchpanel Switch IP-Bildtelefon SIP-Türstation Beispiel Ferien-Pension Stand-alone-Lösung als Sprechanlage IP-Gegenstellen Mit welchen Gegenstellen und Telefonanlagen wurde die Behnke SIP-Sprechstelle getestet? Beispiel KLEINGEWERBE Stand-alone-Lösung Videofähige Gegenstellen (eine kleine Auswahl) * Auerswald COMfortel 1400 & Auerswald COMfortel 3500 Behnke Touchpanel Elmeg IP 140 Gigaset DE900 IP PRO Microsoft Lync Client (wenn die Behnke SIP-Sprechstelle mit Office Master Entry Control von Ferrari Electronic angebunden ist) SIEMENS HiPath mit GateView Smartphone oder Tablet mit App TC Behnke (ios und Android)... * Produkt- und Markennamen unterliegen dem Markenschutz. Netzwerkleitungen Switch Serie 10 + Kamera 230 V Netzteil 48 V= Da die Behnke SIP-Sprechstelle mit dem SIP-Standard nach RFC2833 arbeitet, ist sie selbstverständlich mit allen Gegenstellen kompatibel, die diesen SIP-Standard unterstützen. Netzwerkleitung Türöffner 4

5 EINSATZ: INDUSTRIE-SEKTOR SIP-Industriesprechstelle PCs Individueller Pylon IP-TK-Anlage SIP-Türstation SIP-Notruf IP-Bildtelefone Touchpanel Beispiel FABRIK Integration in bestehende Infrastruktur durch Anbindung an eine IP-TK-Anlage IP-Telefonanlagen IP-TK-Anlagen (eine kleine Auswahl) * 3cx phone system Aastra X320 AGFEO ES516 & AGFEO AS45 Auerswald COMpact 5010 VoIP Alcatel Enterprise R9, R10 Askozia Asterisk Avaya Cisco CUCM AVM Fritz!Box Fon Microsoft Lync Server mit OfficeMaster Entry Control von Ferrari Electronic Mitel MCD Release 4.2 SP2 NEC is3000 NFON Samsung Siemens HiPath 3000 & Siemens HiPath 4000 Swyx Teldat Hybird Beispiel INDUSTRIE Anbindung in eine bestehende Infrastruktur Öffentliches Netz Vorhandene TK-Anlage Netzwerkleitungen * Produkt- und Markennamen unterliegen dem Markenschutz. Da die Behnke SIP-Sprechstelle mit dem SIP-Standard nach RFC2833 arbeitet, ist sie selbstverständlich mit allen Telefonanlagen kompatibel, die diesen SIP-Standard unterstützen. Netzwerkleitungen 5

6 IP-VIDEO SOFTWARE AUF PC VIDEOBILD und die Ihrer Sprechstelle ansehen Sie möchten das Tür video s erweiera Kam iche ätzl es durch zus Überwachung des Gebäud t Endger äten sam ur ukt astr Infr e end tern? Nut zen Sie die besteh re auf die Behnke IP-V ideo Sof twa weiter und inst allieren Sie mmen eno abg er Hör der or bev ezeigt, dem PC. Das Bild wird ang per Mausklick geöffnet. wird. Die Tür wird bequem Standardfunktionen Anzeige des Kamerabildes bei Anruf von der Tür Bild-im-Bild Funktion für Zusatzkamera Mittels Server-Komponente auf Terminal-Servern und über N etzwerkgrenzen hinaus einsetzbar Optionale Funktionen (kostenpflichtige, zeitlich unbegrenzte Lizenzen für maximal drei Arbeitsplätze) Öffnen der Tür per Mausklick Pause-Funktion zur Unterdrückung der automatischen Bild darstellung (Popup-Fenster) Bild speichern, automatisch oder per Mausklick Protokollierung der Türöffnung (Bild, Datum, Uhrzeit, Benutzer) Aufzeichnung des Türvideos während der Verbindung Video Multiplex zur Anzeige von bis zu 16 Kamerabildern zugleich Aufzeichnung von bis zu 16 Video-Kanälen gleichzeitig Export des aufgezeichneten Videos als AVI in von Microsoft Windows unterstützten Dateiformaten Live Video während des Gesprächs Abrufbare Video-Historie 6 Videoüberwachung im Detail Die IP-Video Software ermöglicht als Überwachungszentrale die Anzeige der Kamerabilder von Behnke, Axis - oder Mobotix -Kameras im Multiplex mit bis zu 16 Kameras gleichzeitig (abhängig von der Performance des PCs). Für jede Kamera kann entschieden werden, ob ständig oder nur bei Bedarf aufgezeichnet wird. Die Aufzeichnung erfolgt unabhängig von der angezeigten Bildgröße stets in voller Auflösung. Zur Aufzeichnung wird ein Spezialformat verwendet, ein Export in von Microsoft Windows unterstützen Formaten ist möglich. Der Benutzer kann wählen, ob das zum Anruf von der Tür gehörende Bild im Multiplex oder in einem separaten Fenster angezeigt werden soll. Überwachung von bis zu 16 IP-Kameras

7 Türvideo auf Smartphone & TABLET App TC BEHNKE Die Video-Türstationen der Serien 20, 30 und 50 werden zur Bildübertragung mittels Router mit dem Internet und dem WLAN-Netz verbunden. Sehen, wer an der Haustür klingelt B-Smart ist die sichere Lösung zur Übertragung von Livebild und Telefonanruf von der Behnke Türstation zu Smartphone oder Tablet. Das Smartphone oder Tablet (ios / Android) wird als mobile Gegenstelle genutzt. Indoor-Panels, Wandapparate und DECT-Telefone werden zur Option. Behnke IP 2.0 ermöglicht den unkomplizierten Aufbau eines autarken Systems. Diese ökonomische Lösung erspart einen mit Kosten verbundenen Verkabelungsaufwand im Gebäude. Bei Rufauslösung wird das Video-Livebild und der Anruf sicher verschlüsselt übertragen. In der benutzerfreundlichen App TC Behnke werden das Bild und der Anruf gemeinsam angezeigt und der Ruf kann direkt angenommen werden. Die Anrufe werden mit Bild, Datum und Uhrzeit in der Kamera jederzeit abrufbar protokolliert. B-Smart-App TC Behnke Zum Empfang des Livebildes wird auf dem mobilen Endgerät mit ios oder Android Betriebssystem die App TC Behnke benötigt. Die App steht im Apple App Store und im Google Play Store zum kostenfreien Download zur Verfügung. BEISPIEL VERWALTUNGSGEBÄUDE Server im HochsicherheitsRechenzentrum * Öffentliche SIP-Rufnummer und SIP-fähiger Datentarif erforderlich Internet Sprache via GSM, 3G oder SIP * Bild via 3G Tablet Smartphone unterwegs WLAN Sprache und Bild WLAN WLAN Netzwerkleitung Smartphone Türöffner Video (verschlüsselt) SIP Türstation mit B-SmartKamera DSL-Router 7

8 GEBÄUDEAUTOMATION SCHNITTSTELLEN Administration Web-Frontend Skriptgesteuerte oder manuelle Konfiguration der SIP-Sprechstelle AUTOMATION Fernsteuerung Steuerung der Telefonie- und Schaltfunktionen der SIP-Sprechstelle Autoprovisionierung Vollautomatische Einrichtung der SIP-Sprechstelle Statusinformation Informationen über den Zustand der Relais und über gedrückte Tasten SNMP Einbindung in gängige Systeme zur Netzwerküberwachung Auswahl Schnittstellen unterschiedlicher Komplexität vom UDP-Interface bis zur SSL-gesicherten Schnittstelle möglich Vorteile deutliche Zeitersparnis spürbare Kostenersparnis zuverlässige Fehlervermeidung Vorteile Integration in vorhandene Systeme Sprechstellen-Funktionserweiterung erhöhte Bedienerfreundlichkeit OPC OLE for Process Control zur Integration in Industriesteuerungen in Vorbereitung, verfügbar 4. Quartal 2015 INTEGRIEREN SIE unsere SIP-Sprechstellen in die Gebäudeautomation! Sie sind Hersteller oder Errichter von Systemen zur Gebäudeautomation und möchten gerne Behnke SIP-Sprechstellen in Ihre Steuerungssysteme integrie ren? Melden Sie sich einfach, wir freuen uns von Ihnen zu hören! 8

9 INBETRIEBNAHME INBETRIEBNAHME IN NUR 3 SCHRITTEN! NETZWERKKABEL ANSCHLIESSEN IP-Adresse PER TASTENDRUCK ABFRAGEN und Ansagen LASSEN EINFACHE KONFIGURATION PER WEB-FRONTEND Die Grundfunktionen der SIP-Sprechstellen sind eingerichtet! Handbuch AN BORD! Suchen Sie nie wieder Ihr Handbuch, dank integrierter Online-Hilfe! 9

10 SICHERHEIT Physikalische Sicherheit LAN mit PoE Netz gesichert mit LAN-Secure Adapter Door-Secure Adapter Bei SIP-Sprechstellen, die mit dem Türöffner verbunden sind, ist der Türöffner-Anschluss im Allgemeinen nach der Demontage der Sprechstelle frei zugänglich. Sabotageversuch! Sabotage-Kontakt Door- oder LAN-Secure Adapter Dieses Angriffsszenario kann mit dem Door-Secure Adapter abgewendet werden. Der im geschützten Innenbereich angebrachte Door-Secure Adapter erkennt eine Manipulation an der Sprechstelle mittels Sabotage- Kontakt und trennt die Verbindung zum Türöffner, so dass ein Öffnen der Tür von außen nicht mehr möglich ist. Türöffner Tür gesichert mit Door- oder LAN- Secure Adapter LAN-Secure Adapter Wenn auch ein physikalischer Schutz der Netzwerkleitung erforderlich ist, so kann der LAN-Secure Adapter zum Einsatz kommen. Dieser trennt bei Sabotage nicht nur den Türöffner, sondern zusätzlich auch die Netzwerkverbindung der SIP-Sprechstelle. Außenbereich Gesicherter Innenbereich Netzwerksicherheit Integrität: verschlüsselte Registrierung und SIP-Kommunikation durch SIP-Secure Vertraulichkeit: Verschlüsselung des Gespräches durch Anwendung von SRTP Zugriffsschutz: Schutz des Netzwerkports durch Unterstützung von IEEE802.3X Port Authentication (PEAP) SICHER IST SICHER! 10

11 TECHNIK & SUPPORT SIP-Systemvoraussetzungen Zur Installation der Behnke SIP-Sprechstelle sind folgende Mindestvoraussetzungen erforderlich: * PC oder Apple Macintosh mit funktionsfähigem Browser (z. B. Microsoft Internet Explorer, Mozilla Firefox, Apple Safari) Monitor/ Grafikkarte mit einer Auflösung von min x 768 Pixeln und Echtfarben-Darstellung Konfigurierte Netzwerkanbindung des Rechners Ein freier Ethernet-Netzwerk-Port mit PoE oder separater PoE-Injektor SIP-Account, SIP-Server oder Gegenstelle, die direkte SIP- Verbindungen akzeptiert * Produkt- und Markennamen unterliegen dem Markenschutz. Lautstärke des Lautsprechers und Mikrofon-Empfindlichkeit einstellbar Platine modular aufgebaut: Basiselektronik mit Anschlussplatine und Hauptplatine, Elektronik-Erweiterungsmodule einfach aufsteckbar Autoprovisionierung (automatische Konfiguration anhand der MAC-Adresse) Sekundärer SIP-Server Frei konfigurierbare Sprachansagen, via Telefon aufzusprechen oder per Web-Interface hochzuladen Verschlüsselung der Sprachverbindung (srtp) Verschlüsselung der Signalisierung (SIPS) IEEE802.3X Port Authentication (PEAP) Vierzeiliges Display-Modul verfügbar Allgemeine Leistungsmerkmale IP-Elektronik, direkt anschließbar an einen 10/100MBit Ethernet Port mit Power over Ethernet nach IEEE802.3af (15,6W), IEEE802.3at 33,6W bei Serie SPL. Keine zusätzliche Stromversorgung erforderlich Fernwartung per Web-Interface Bis zu zwei Steuerkontakte (Relais) mit getrennten Aktivierungscodes pro Relais Vollduplex-Betrieb (AEC) Einstellbare Gesprächsdauer (1 bis 20 min.) Anwählen einer hinterlegten Rufnummer auf Tastendruck: bis zu 8 Tasten plus die i-taste des Tastwahlblocks werden unterstützt Rufannahme auf Tastendruck oder automatisch nach dem ersten Klingelzeichen Sammelruf oder Wahlwiederholung: z. B. sukzessives Anwählen mehrerer Rufnummern auf Tastendruck zusammen mit der Funktion unverlierbarer Ruf (Beenden der Verbindung durch Tastendruck nicht erlaubt) SIP-Sprechstelle ZUM Testen! Auf Wunsch erhalten Sie leihweise eine Behnke SIP-Sprechstelle aus unserem Leihstellungs-Bestand zum Testen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die Behnke Vertriebsabteilung: SERVICE Website Informationen zu Behnke Produkten und Innovationen. Großer Download-Bereich mit Handbüchern, Anleitungen, Bemaßungsskizzen, Software und Einrichtungshilfen: Info-Hotline Informationen zu Produkten, Projekten und Dienstleistungen: Tel.: +49 (0) / h Service-Hotline Beratung und Hilfe zu technischen Fragen: Tel.: +49 (0) /

12 BEHNKE LIVE bis Aufzugtechnik in Augsburg Deutschsprachige Version Kirkel, Juli 2015 Behnke Fachmessen Besuchen Sie uns auch auf einer der anderen Fachmessen, wir präsentieren Ihnen unsere Innovationen und beraten Sie in einem persönlichen Gespräch. Informationen zu den Fachmessen erhalten Sie unter: /messe TCB 1854_0315 Download bis bis Gebäudetechnik in Frankfurt a. M. Sicherheitstechnik in München Behnke Webinare Aktuelle Themen präsentieren wir auch per Webinar. Melden Sie sich hierzu noch heute auf unserer Website an: /webinar Behnke Berater Sie haben Fragen oder wünschen eine Produkt-Präsentation? Ihr Behnke Berater besucht Sie vor Ort: /berater Behnke Produktportfolio Unser gesamtes Produktportfolio finden Sie im Behnke Hauptkatalog und im Behnke Onlineshop unter: Sicherheitstechnik in Essen bis Gebäudetechnik in Stuttgart bis TELECOM BEHNKE GMBH Gewerbepark An der Autobahn Robert-Jungk-Straße Kirkel Deutschland / Germany Info-Hotline: +49 (0) / Service-Hotline: +49 (0) / Telefax: +49 (0) / Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Inhalt und Bilder unterliegen dem Urheberrecht: Telecom Behnke GmbH 2015 Fotolia.com (Bildtitel & Urheber): RJ45 plug adsl Urheber: Silvano Rebai, Main air routes in Europe Urheber: Anton Balazh, Woman opening her house door to welcome people Urheber: goodluz, Desktop computer Urheber: Oleksiy Mark, young deliveryman activity Urheber: gilles lougassi, Working With Smartphone Urheber: amorphis, postbote mit paket liefert bestellung per nachnahme Urheber: detailblick-foto, Entrance area to a Contemporary Office Building Urheber: Chris Lofty, Office building lobby Urheber: imagezebra, Computer servers Urheber: Sashkin, modern architecture Urheber: alexandre zveiger, Businessman leaving office Urheber: nyul, industrial unit Urheber: hansenn, Wireless router isolated on white background Urheber: Sashkin, network Urheber: vege, safe Urheber: vege, connection Urheber: vege

behnke IP-Türtelefone Willkommen in der Welt der Behnke IP-Türtelefone

behnke IP-Türtelefone Willkommen in der Welt der Behnke IP-Türtelefone behnke IP-Türtelefone Willkommen in der Welt der Behnke IP-Türtelefone Seit 35 Jahren Qualität Die Behnke Gruppe ist ein führender Hersteller von Telekommunikations- und Systemlösungen in den Bereichen

Mehr

Edles Design, genial in Funktion! Das Bild macht den unterschied. Entdecken Sie die neue Generation der SIP-Sprechstellen!

Edles Design, genial in Funktion! Das Bild macht den unterschied. Entdecken Sie die neue Generation der SIP-Sprechstellen! Edles Design, genial in Funktion! Das Bild macht den unterschied Entdecken Sie die neue Generation der SIP-Sprechstellen! Behnke IP 2.0 Behnke IP 2.0 - wir machen Sie fit für die neue Generation! Unsere

Mehr

WAS IST EINE BEHNKE SIP-SPRECHSTELLE? Edles Design, genial in Funktion!

WAS IST EINE BEHNKE SIP-SPRECHSTELLE? Edles Design, genial in Funktion! WAS IST EINE BEHNKE SIP-SPRECHSTELLE? Edles Design, genial in Funktion! Entdecken Sie die neue Generation der SIP-Sprechstellen! Die neuen IP-Produkte sind Eigenentwicklungen nach den Behnke Qualitätsstandards

Mehr

Telefone und Systeme im Industriestandard. Produktübersicht. Türtelefone. Industrietelefone

Telefone und Systeme im Industriestandard. Produktübersicht. Türtelefone. Industrietelefone Telefone und Systeme im Industriestandard Produktübersicht Türtelefone Notruftelefone Industrietelefone Aufzugnotruftelefone Türtelefone Serie 40 Design Line IP-TÜRTELEFONE Mit den neuen Behnke-IP-Türtelefonen

Mehr

Hauptkatalog. IP-Video Türsprechanlage für Smartphones und Tablets (ios, Android)

Hauptkatalog. IP-Video Türsprechanlage für Smartphones und Tablets (ios, Android) Hauptkatalog IP-Video Türsprechanlage für Smartphones und Tablets (ios, Android) myintercom in Aktion... 1. Internet surfen im Garten 2. Es klingelt an der Einfahrt* 3. Ich öffne Ihnen. 4. Tor öffnet per

Mehr

Herzlich Willkommen! Olaf Steinchen, Produkt Manager

Herzlich Willkommen! Olaf Steinchen, Produkt Manager Herzlich Willkommen! Olaf Steinchen, Produkt Manager IP Kameras und ihre Möglichkeiten: LevelOne IP Kameras Management Software Vorteil IP-Netzwerk Power over Ethernet Alles aus einer Hand! Wer ist LevelOne?

Mehr

COMPETITION Cloud Service System

COMPETITION Cloud Service System COMPETITION Cloud Service System Bedienungsanleitung C L O U D S E RV I C E MS02-LCC / MS02(SD)-LCC 2014-V01 Security Technology Vogue Innovation System-Übersicht CAT5 Internet 3G CAT5 Cloud Server der

Mehr

IP-basierte TK-Anlagen mit einer konkreten Herstellerfreigabe für einen QSC-Endkunden-SIP-Trunk. Freigabe. Hersteller der Anlage

IP-basierte TK-Anlagen mit einer konkreten Herstellerfreigabe für einen QSC-Endkunden-SIP-Trunk. Freigabe. Hersteller der Anlage TK-nliste zu (QSC -Resale SIP-DDI), link (QSC -Resale SIP-Link) und connect (QSC -Resale SIP-Connect) IP-basierte TK-n mit einer konkreten Herstellerfreigabe für einen QSC-Endkunden-SIP-Trunk Für QSC-SIP-Trunk

Mehr

Installationsanleitung zur IP-Anbindung

Installationsanleitung zur IP-Anbindung Installationsanleitung zur IP-Anbindung SIP-Gateway (TK-SIP-10REG) Video-Streamer (TK-VST-1REG) Softphone (TK-SP1) Einrichtung einer iphone App Fritz!Box In dieser Installationsanleitung wird Schritt für

Mehr

SANTEC Video Technologies Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit

SANTEC Video Technologies Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit 1 SANTEC Video Technologies Professionelle Lösungen für mehr Sicherheit Videoüberwachung Netzwerktechnik IR-Freilandsensorik Dienstleistungen Smartphone Apps, Internet, Netzwerk: SanStore Rekorder sind

Mehr

Gebäudekommunikation BCOM

Gebäudekommunikation BCOM BCOM Mehrere Firmen ein Türtelefon Ein Türtelefon gemeinsam nutzen Die neue Multi-a/b- 0-0019 ist eine Basiselektronik für abgesetzte Montage (von Mikrofon, Lautsprecher und Tasten), die sich an bis zu

Mehr

NetVoip Installationsanleitung für Fritzbox Fon5050

NetVoip Installationsanleitung für Fritzbox Fon5050 NetVoip Installationsanleitung für Fritzbox Fon5050 Einrichten eines Fritzbox Fon5050 für NETVOIP 1 Erste Inbetriebnahme...3 1.1 Einrichten, Einstecken der Kabel...3 1.2 IP-Adresse des Fritzbox Fon5050...3

Mehr

Paging-Karte PG-32MX1024

Paging-Karte PG-32MX1024 Paging-Karte PG-32MX1024 MP3 Encoder/Decoder Paging- Sender Paging- Empfänger WLAN Steckkarte 32 Bit RISC PROZESSOR 80 MHz Takt Inkl. Watchdog Inkl. Echtzeituhr USB PROZES SOR LAN 80MHZ PROZES SD-Card

Mehr

Edles Design, genial in Funktion! Telecom Behnke GmbH. Hauptkatalog Version 4.0

Edles Design, genial in Funktion! Telecom Behnke GmbH. Hauptkatalog Version 4.0 Edles Design, genial in Funktion! Telecom Behnke GmbH Hauptkatalog Version 4.0 Telecom Behnke Hauptkatalog i Neuheiten Serie 10 - -Kamera Innovationen und die Erweiterung des Produktportfolios nehmen einen

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung WDS mit FRITZ!Box WLAN

Schritt-für-Schritt-Anleitung WDS mit FRITZ!Box WLAN Schritt-für-Schritt-Anleitung WDS mit FRITZ!Box WLAN Begriffe Folgende Begriffe werden in dem Dokument genutzt: Access Point: Zugangspunkt, an dem sich WLAN-Clients anmelden. Es kann sich dabei um einen

Mehr

Telefone und Systeme im Industriestandard. Produktübersicht. Aufzugnotrufsysteme. Notruftelefone

Telefone und Systeme im Industriestandard. Produktübersicht. Aufzugnotrufsysteme. Notruftelefone Telefone und Systeme im Industriestandard Produktübersicht Türtelefone Notruftelefone Industrietelefone Aufzugnotrufsysteme News Analog, VoIP und VideoIP Behnke-Türtelefone IP-Kompakt (basierend auf Serie

Mehr

Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität. SIP CentrexX: Business Telefonie. aus der Cloud. Professionelle SIP Kommunikation

Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität. SIP CentrexX: Business Telefonie. aus der Cloud. Professionelle SIP Kommunikation Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität SIP CentrexX: Business Telefonie aus der Cloud Professionelle SIP Kommunikation SIP Tk-Anlage CentrexX Die leistungsstarke Telefonanlage (IP Centrex) aus

Mehr

IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) DrayTek Vigor 2600 Vi

IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) DrayTek Vigor 2600 Vi IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) DrayTek Vigor 2600 Vi Seite 1 / 5 DrayTek Vigor 2600 Vi Nicht-Neu Auf das Gerät wurde die aktuelle Firmware Version 2.5.7 gespielt (siehe Bildschirmfoto)

Mehr

Axis Webinar mit myintercom. www.axis.com

Axis Webinar mit myintercom. www.axis.com Axis Webinar mit myintercom Agenda > Kurzvorstellung Axis Ansprechpartner Partnermodell Allgemeine Produktübersicht > myintercom: Einführung in die IP-Video Türkommunikation myintercom Produktfamilie Installation

Mehr

planet 33_phone voip trunk TK-Anlagenliste Stand 31-07-2015

planet 33_phone voip trunk TK-Anlagenliste Stand 31-07-2015 planet 33_ 3CX 3CX Phone System (VoIP PBX) oder Fix-IP- Authentifizierung V9/V10/V11/V12.5 V12.5 Inkl. Clip no screening, T.38 und G.722/G.711/G.729. Keine Einschränkungen bekannt Aastra (nun Mitel) OpenCom

Mehr

Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität. SIP CentrexX: Business Telefonie. aus der Cloud. Professionelle SIP Kommunikation

Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität. SIP CentrexX: Business Telefonie. aus der Cloud. Professionelle SIP Kommunikation Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität SIP CentrexX: Business Telefonie aus der Cloud Professionelle SIP Kommunikation SIP Tk-Anlage CentrexX Die leistungsstarke Telefonanlage (IP Centrex) aus

Mehr

Grandstream HandyTone 286

Grandstream HandyTone 286 Grandstream HandyTone 286 2006 Raiffeisen OnLine Your Internet & Application Service Provider www.raiffeisen.it Seite 1/1 Inhaltsverzeichnis 1. Die Hardware-Installation... 4 1.1 Lieferumfang...4 1.2 Vorraussetzung...4

Mehr

Produktkatalog 2013. Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze. wantec. Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de

Produktkatalog 2013. Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze. wantec. Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de 2013 Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de wantec Inhalt Türsprechstellen MONOLITH S a/b 1Taste 3 MONOLITH S a/b 2Tasten 4 MONOLITH S a/b+ 1 Taste

Mehr

Sprechanlagen Systeme. www.guinaz.at

Sprechanlagen Systeme. www.guinaz.at Sprechanlagen Systeme 5-Draht-VideoSprechanlagen 5-Draht-VideoSprechanlagen Digitales System mit Video und Audio Digitales System mit Video und Audio ZUBEHÖR Das System stellt diverse Systemgeräte zur

Mehr

tellows Anrufblocker Betriebsanleitung Hinweis! Lesen Sie diese Betriebsanleitung, bevor Sie das Gerät zum ersten Mal verwenden.

tellows Anrufblocker Betriebsanleitung Hinweis! Lesen Sie diese Betriebsanleitung, bevor Sie das Gerät zum ersten Mal verwenden. tellows Anrufblocker Betriebsanleitung Hinweis! Lesen Sie diese Betriebsanleitung, bevor Sie das Gerät zum ersten Mal verwenden. 2 Inhaltsverzeichnis Inhalt 1. Lieferumfang / Teileplan... 3 2. Inbetriebnahme

Mehr

Intelligente Haustechnik per Knopfdruck. Clevere Automation für Ihr zu Hause.

Intelligente Haustechnik per Knopfdruck. Clevere Automation für Ihr zu Hause. Intelligente Haustechnik per Knopfdruck. Clevere Automation für Ihr zu Hause. Inhaltsangabe 2 Was ist? 4 im Einsatz! 6 Kinderleichte Installation! 7 Newsletter abonnieren und... 8 Die intelligente Steckdosenleiste

Mehr

Baudisch.SIP-Sprechstelle

Baudisch.SIP-Sprechstelle Elegante Endgeräte für die IP-Türkommunikation. Sprache und Bild Hochwertige Aluminiumoberflächen Modernste VoIP-Technik Nutzung vorhandener Netzwerke Technologie 01 Kompakt-Sprechstellen Unsere Kompakt-Sprechstellen

Mehr

Installation und Konfiguration der FRITZ!Box Fon ata

Installation und Konfiguration der FRITZ!Box Fon ata Installation und Konfiguration der FRITZ!Box Fon ata Kurzanleitung zur Inbetriebnahme der FRITZ!Box Fon ata mit e-fon Support Technischer Support zur AVM FRITZ!Box Fon ata und deren Installation & Konfiguration

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

LocaPhone VoIP TK-System. Systemverwaltung Benutzer-Funktionen Erweiterungen

LocaPhone VoIP TK-System. Systemverwaltung Benutzer-Funktionen Erweiterungen LocaPhone VoIP TK-System Systemverwaltung Benutzer-Funktionen Erweiterungen 1. LocaPhone Systemverwaltung LocaPhone ermöglicht die Systemverwaltung des TK-Systems mittels einer ansprechenden und leicht

Mehr

OmniAccess Wireless. Remote Access Point Lösung

OmniAccess Wireless. Remote Access Point Lösung OmniAccess Wireless Remote Access Point Lösung Die Remote Access Point Lösung im Überblick Dual Mode Phone Zentrale MIPT310/610 LAN WLAN Laptop PC WLAN IP Sec Remote AP ADSL Modem Zum Unternehmensnetz

Mehr

TIMM Einführung (Total Information ManageMent)

TIMM Einführung (Total Information ManageMent) TIMM Einführung (Total Information ManageMent) Unser innovatives IP-System für standardisierte IP-Netzwerke, mit dem Focus auf Intercom-, Beschallung-, Alarmierung-, Notruf und Videotechnik, mit zentraler

Mehr

Tablet Beamer Anbindung. Stand: 04.2015

Tablet Beamer Anbindung. Stand: 04.2015 Tablet Beamer Anbindung Stand: 04.2015 Übersicht Funktionen für den Unterricht Beamer - Anbindung Technische Lösungen Miracast Lösung Apple TV Lösung Alternativen: HDMI Sticks Beamer Anforderungen Audio

Mehr

DIGITUS Plug&View IP-Kameras

DIGITUS Plug&View IP-Kameras DIGITUS Plug&View IP-Kameras Kurz-Installationsanleitung (QIG) Verpackungsinhalt 1 x Plug&View IP-Kamera 1 x Netzteil mit Anschlusskabel 1 x Ethernetkabel 1 x Schnellinstallationsanleitung 1 x CD mit Dienstprogrammen

Mehr

UCware. Erfahren Sie alles über die UCware Produkte. Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System

UCware. Erfahren Sie alles über die UCware Produkte. Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System UCware Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System Erfahren Sie alles über die UCware Produkte Unified Communications und IP-Telefonie UCware ist ein leistungsstarkes Unified

Mehr

Einrichten von VoIP Clients für SIP-Accounts

Einrichten von VoIP Clients für SIP-Accounts Einrichten von VoIP Clients für SIP-Accounts D AT U M : 2 6. J U N I 2 0 1 5 Email: support@iway.ch Telefon: 043 500 11 11 Inhaltsverzeichnis 1. SNOM...3 Beschreibung...3 Einrichtung...3 2. X-lite...4

Mehr

SYSTEM GUINAZ IP-MONITOR. MONITOR IP-SiP SMARTIVE 8 Touch Screen Farbdisplay

SYSTEM GUINAZ IP-MONITOR. MONITOR IP-SiP SMARTIVE 8 Touch Screen Farbdisplay ip SYSTEM Farb-TFT-Touchscreen 8 Edelstahlfront. Slimline Bitte nicht stören (Anruf stumm) für eine Zeit oder auf unbestimmte Zeit. 3 Klingeltöne stehen zur Auswahl Benutzerfreundliche Bedienung und direkter

Mehr

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient.

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Switches Unsere Switches passen überall. Besonders zu Ihren Herausforderungen. Die Netzwerke in modernen Produktionsanlagen

Mehr

Produktpräsentation imeet im Business Marketplace. Darmstadt, Dezember 2013

Produktpräsentation imeet im Business Marketplace. Darmstadt, Dezember 2013 Produktpräsentation imeet im Business Marketplace Darmstadt, Dezember 2013 imeet Konferenzen unkompliziert durchführen Überblick Unbegrenzte Audio-/ Videokonferenzen mit bis zu 15 Teilnehmern gleichzeitig

Mehr

U.motion. U.motion Control. Technisches Handbuch. Control-App für ios-geräte. 04/2014 Version 1.0.1. www.merten.com

U.motion. U.motion Control. Technisches Handbuch. Control-App für ios-geräte. 04/2014 Version 1.0.1. www.merten.com U.motion U.motion Control Control-App für ios-geräte 04/2014 Version 1.0.1 www.merten.com ALLGEMEINE INFORMATIONEN Schneider Electric GmbH c/o Merten Gothaer Straße 29, 40880 Ratingen www.merten.de www.merten-austria.at

Mehr

Analog war gestern. IP Anschluss bei der Telekom. IP ist heute! Bisher hatte jeder Dienst einen eigenen Standard. Folge: ein kniffliges Puzzle

Analog war gestern. IP Anschluss bei der Telekom. IP ist heute! Bisher hatte jeder Dienst einen eigenen Standard. Folge: ein kniffliges Puzzle Bisher hatte jeder Dienst einen eigenen Standard. Folge: ein kniffliges Puzzle Analog war gestern. IP Anschluss bei der Telekom IP-Technologie fügt alles zusammen. Die Zukunft beginnt jetzt! IP ist heute!

Mehr

Aastra www.aastra.de X. AGFEO www.agfeo.de X. Alcatel www.alcatel-lucent.com X. Askozia www.askozia.com X. aspfon www.aspfon.de X

Aastra www.aastra.de X. AGFEO www.agfeo.de X. Alcatel www.alcatel-lucent.com X. Askozia www.askozia.com X. aspfon www.aspfon.de X Want to know which products of other trademarks you can combine with StentofonBaudisch products? So we are happy to offer you our StentofonBaudisch compatibility overview. For further information please

Mehr

Busch-Welcome für mybusch-jaeger. In wenigen Schritten verbunden. 1. Im mybusch-jaeger Portal registrieren und anmelden.

Busch-Welcome für mybusch-jaeger. In wenigen Schritten verbunden. 1. Im mybusch-jaeger Portal registrieren und anmelden. Busch-Welcome für mybusch-jaeger In wenigen Schritten verbunden 1. Im mybusch-jaeger Portal registrieren und anmelden. 2. Verbinden des IP-Gateways mit dem mybusch-jaeger Portal. 3. Welcome für mybusch-jaeger

Mehr

MAGIC TH1 Go. Konfiguration und Steuerung über Webbrowser Konfiguration über Frontkeypad und -display

MAGIC TH1 Go. Konfiguration und Steuerung über Webbrowser Konfiguration über Frontkeypad und -display MAGIC TH1 Go Konfiguration und Steuerung über Webbrowser Konfiguration über Frontkeypad und -display Konfiguration über Webbrowser 2 Zur Zeit werden die Webbrowser Firefox, Google Chrome und Safari unterstützt;

Mehr

1. Wireless Switching... 2. 1.1 Einleitung... 2. 1.2 Voraussetzungen... 2. 1.3 Konfiguration... 2. 2. Wireless Switch Konfiguration...

1. Wireless Switching... 2. 1.1 Einleitung... 2. 1.2 Voraussetzungen... 2. 1.3 Konfiguration... 2. 2. Wireless Switch Konfiguration... Inhaltsverzeichnis 1. Wireless Switching... 2 1.1 Einleitung... 2 1.2 Voraussetzungen... 2 1.3 Konfiguration... 2 2. Wireless Switch Konfiguration... 3 2.1 Zugriff auf den Switch... 3 2.2 IP Adresse ändern...

Mehr

Gigaset C455 IP. Mehrfachanrufe über VoIP. Highlights

Gigaset C455 IP. Mehrfachanrufe über VoIP. Highlights Gigaset C455 IP Mehrfachanrufe über VoIP Highlights Bis zu 30 Min Aufnahmezeit Leichte Konfiguration für Internet-Telefonie (VoIP) Erweiterbares Telefonssystem auf bis zu 6 Mobilteile und bis zu 6 SIP

Mehr

FRITZ!Box Fon ata. mit e-fon Internettelefonie

FRITZ!Box Fon ata. mit e-fon Internettelefonie FRITZ!Box Fon ata mit e-fon Internettelefonie Stand 3.12.2010 Albulastrasse 57, 8048 Zürich www.e-fon.ch support@e-fon.ch Stand 22.10.2010 Albulastrasse 57, 8048 Zürich 2 Einführung Die FRITZ!Box Fon ata

Mehr

Hinweise zu. LCOS Software Release 7.26. für LANCOM Router im Bereich Voice over IP

Hinweise zu. LCOS Software Release 7.26. für LANCOM Router im Bereich Voice over IP Hinweise zu LCOS Software Release 7.26 für LANCOM Router im Bereich Voice over IP Copyright (c) 2002-2007 LANCOM Systems GmbH, Würselen (Germany) Die LANCOM Systems GmbH übernimmt keine Gewähr und Haftung

Mehr

GGAweb - WLAN Router Installationsanleitung Zyxel NBG 6616

GGAweb - WLAN Router Installationsanleitung Zyxel NBG 6616 GGAweb - WLAN Router Installationsanleitung Zyxel NBG 6616 Ausgabe vom November 2014 1. Einleitung... 1 2. Gerät anschliessen... 1 3. Gerät Konfigurieren - Initial... 1 3.1. Mit dem Internet verbinden...

Mehr

MOBOTIX IP-Telefonie. MOBOTIX... the new face of IP video. Aktuelle PDF-Datei: www.mobotix.com/de/pdf/mx_ip_manual_de.pdf

MOBOTIX IP-Telefonie. MOBOTIX... the new face of IP video. Aktuelle PDF-Datei: www.mobotix.com/de/pdf/mx_ip_manual_de.pdf MOBOTIX IP-Telefonie MOBOTIX... the new face of IP video Aktuelle PDF-Datei: www.mobotix.com/de/pdf/mx_ip_manual_de.pdf MOBOTIX IP-Telefonie Notizen: MOBOTIX IP-Telefonie 1/11 1 IP-TELEFONIE: SPRACHÜBERTRAGUNG

Mehr

AGFEO. schnurlose Freiheit flexibel in die Zukunft mehr Möglichkeiten Netzwerkintegration geringer Installationsaufwand

AGFEO. schnurlose Freiheit flexibel in die Zukunft mehr Möglichkeiten Netzwerkintegration geringer Installationsaufwand AGFEO AS 43 IP-Dect AS 43 + LAN-Modul 509 + DECT IP-Basis urch nehmer d ik il e T r h e M -Techn neue LAN schnurlose Freiheit flexibel in die Zukunft mehr Möglichkeiten Netzwerkintegration geringer Installationsaufwand

Mehr

TL-SC4171G Fernsteuerbare Überwachungskamera

TL-SC4171G Fernsteuerbare Überwachungskamera TL-SC4171G Fernsteuerbare Überwachungskamera Rev.: 2.0.0 COPYRIGHT & HANDELSMARKEN Spezifikationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. ist ein eingetragenes Warenzeichen von TP-LINK TECHNOLOGIES

Mehr

JABRA EHS ADAPTER SCHNURLOSE MOBILITÄT UND EFFIZIENZ IM BÜRO Adapter werden für eine Vielzahl von Telefon-Modellen entwickelt und ermöglichen Tischtelefonen eine Rufannahme aus der Ferne (Remote Call Control).

Mehr

KI-VOIP-01. VOIP + DECT + analogem Telefon

KI-VOIP-01. VOIP + DECT + analogem Telefon KI-VOIP-01 VOIP + DECT + analogem Telefon Das ultimative kombinierte Internet (VoIP) und analoge Telefon mit DECT Standard Nutzen Sie die Vorteile der Internet Telefonie. Einfach lostelefonieren mit und

Mehr

SIP Konfiguration in ALERT

SIP Konfiguration in ALERT Micromedia International Technisches Dokument SIP Konfiguration in Alert Autor: Pierre Chevrier Seitenanzahl: 13 Firma: Micromedia International Datum: 16/10/2012 Update: Jens Eberle am 11.10.2012 Ref.

Mehr

Enterprise Voice over IP-Systeme - Marktübersicht

Enterprise Voice over IP-Systeme - Marktübersicht Enterprise Voice over IP-Systeme - Marktübersicht Einführung - Standards - Vergleich H.323 / SIP H.323 SIP Standardisierung H.323 ITU-T IETF Schwerpunkt Adressierung Protokollkomplexität Messages Telefonie

Mehr

Erfolgreiches mobiles Arbeiten. Markus Meys

Erfolgreiches mobiles Arbeiten. Markus Meys Erfolgreiches mobiles Arbeiten Markus Meys Die Themen im Überblick Faktoren für erfolgreiches mobiles Arbeiten Cloud App und andere tolle Begriffe Welche Geräte kann ich nutzen? Planung Was möchte ich

Mehr

WS10: Agfeo GmbH & Co KG

WS10: Agfeo GmbH & Co KG WS10: Agfeo GmbH & Co KG All IP Umstellung 2018 Partnerschaft, die Freude macht AGFEO Der All-IP Anschluss AGFEO Kurzvorstellung ISDN Abschaltung und Umrüstung auf All IP Neue Hybrid Anlagen für den All

Mehr

Handbuch FRITZ!Box 7360

Handbuch FRITZ!Box 7360 Handbuch FRITZ!Box 7360 ab Firmware FRITZ!OS 06.30 1. Lieferumfang... 2 2. FRITZ!Box Fon WLAN 7360 Eigenschaften & Funktionen... 3 DSL/WLAN/Netzwerk... 3 Telefon/DECT... 3 Mediaserver/NAS... 3 USB-Geräte

Mehr

peoplefone 3CX HOSTED peoplefone 3CX HOSTED: Steigern Sie Ihre Mobilität!

peoplefone 3CX HOSTED peoplefone 3CX HOSTED: Steigern Sie Ihre Mobilität! peoplefone 3CX HOSTED peoplefone 3CX HOSTED: Steigern Sie Ihre Mobilität! Agenda 1. Warum 3CX HOSTED von peoplefone 2. Leistungsmerkmale von 3CX HOSTED 3. Anbindung Soft- und Hardphones 4. Preise 3CX HOSTED

Mehr

IP-basierte TK-Anlagen mit einer konkreten Herstellerfreigabe für einen QSC-Endkunden-SIP-Trunk

IP-basierte TK-Anlagen mit einer konkreten Herstellerfreigabe für einen QSC-Endkunden-SIP-Trunk TK-Anlagenliste zu (QSC -Resale SIP-DDI), link (QSC - Resale SIP-Link) und connect (QSC -Resale SIP-Connect) 3CX 3CX Phone System V9/V10/V11 Aastra Auerswald & Co. KG Aastra 100-Familie OpenCom 100-Familie

Mehr

Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac

Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac Zusatz zum digitalstrom Handbuch VIJ, aizo ag, 15. Februar 2012 Version 2.0 Seite 1/10 Zugriff auf die Installation mit dem

Mehr

KMU Lösungen mit SmartNode und Peoplefone Qualität, Zuverlässlichkeit und Sicherheit

KMU Lösungen mit SmartNode und Peoplefone Qualität, Zuverlässlichkeit und Sicherheit KMU Lösungen mit SmartNode und Peoplefone Qualität, Zuverlässlichkeit und Sicherheit Übersicht Patton und SmartNode Neuheit SNBX Hybrid Appliance Lösungen für IP TK-Anlagen Lösungen für konventionelle

Mehr

Recordersoftware Version 7.3.5

Recordersoftware Version 7.3.5 Technische Mitteilung Recordersoftware Version 7.3.5 DMX Recorder Deutsch Version 1.0 / 2011-09-07 1 Zusammenfassung Dieses Dokument beinhaltet Informationen über Neuerungen und Änderungen, die mit der

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum Tarif VR-Web komplett

Häufig gestellte Fragen zum Tarif VR-Web komplett Häufig gestellte Fragen zum Tarif VR-Web komplett Inhaltsverzeichnis 1 Installationshilfen... 1 2 Allgemeine Informationen und Voraussetzungen... 2 2.1 Was ist Internet-Telefonie (VoIP)?... 2 2.2 Welchen

Mehr

SIP-ET 962A / SIP-ET 970A Kompakte SIP-Module

SIP-ET 962A / SIP-ET 970A Kompakte SIP-Module SIP-ET 962A / SIP-ET 970A Kompakte SIP-Module Robustes Gehäuse HD Voice 7 khz Audio Sehr Hohe Lautstärke Die perfekte Einbau-Lösung Die SIP-Module SIP-ET 962A und SIP-ET 970A sind für den Einbau in vorhandene

Mehr

FRITZ!BOX 7360 FON WLAN. Bedienungsanleitung Fiete.Net

FRITZ!BOX 7360 FON WLAN. Bedienungsanleitung Fiete.Net FRITZ!BOX 7360 FON WLAN Bedienungsanleitung Fiete.Net 1 FRITZ!BOX 7360 FON WLAN FÜR DEN INTERNETZUGANG EINRICHTEN (1) Machen Sie sich mit Hilfe der offiziellen Anleitung mit dem Gerät vertraut und beachten

Mehr

IT-Symposium 2006. VoIP mit ISDN-Anlagen, ISDNund analogen End-Geräten

IT-Symposium 2006. VoIP mit ISDN-Anlagen, ISDNund analogen End-Geräten IT-Symposium 2006 Session 1C03 VoIP mit kommerziellen ISDN- Anlagen und ISDN-und en End-Geräten am Beispiel ICT 88, Eurit 30/40, Euroset 850 VoIP mit ISDN-Anlagen, ISDNund en End-Geräten Es wird die Migration

Mehr

Das VoIP-VoVPN-Systemtelefon für den Profi elmeg IP-S400

Das VoIP-VoVPN-Systemtelefon für den Profi elmeg IP-S400 Das VoIP-VoVPN-Systemtelefon für den Profi 7-zeiliges Grafikdisplay, beleuchtet 5 frei programmierbare Tasten mit 2-farbigen LEDs 7 Softkeys und 10 Funktionstasten PoE-Unterstützung - kein Steckernetzteil

Mehr

Mehr Leistung. Mehr Flexibilität. Mehr Mobilität. CentrexX35

Mehr Leistung. Mehr Flexibilität. Mehr Mobilität. CentrexX35 Günstige Flatrates: Festnetz D, Mobilfunk D, international Mehr Leistung. Mehr Flexibilität. Mehr Mobilität. Eine der modernsten zentralen TK-Anlagen (IP-Centrex) der Welt. Größte Auswahl an zertifizierten

Mehr

bintec elmeg GmbH peoplefone Partnertag Hagen

bintec elmeg GmbH peoplefone Partnertag Hagen bintec elmeg GmbH peoplefone Partnertag Hagen Teldat Group Die Teldat-Gruppe ist ein führender europäischer Hardware Hersteller und entwickelt, fertigt und vertreibt leistungsstarke Internetworking-Plattformen

Mehr

Endgeräteangebot DSLmobil

Endgeräteangebot DSLmobil Endgeräteangebot DSLmobil Samsung SMT-G3010 Preis: neu 39,- Euro Fritzbox 7170 Preis: neu 139,- Fritzbox 7270 Preis: neu 179,- Euro Fritzbox 7390 (VDSL) Preis: neu 199,- Euro Featurevergleich DSL-Router

Mehr

Corinex Communication

Corinex Communication PL Corinex Communication CHeimvernetzung und Zugang ins Internet Neue Breitband-Anwendungen Internet Zugangs-Verteilung VoIP Telefon Technik Heim-Video und -Audio Verteilung Sicherheitstechnik Video und

Mehr

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck OneVision Software AG Inhalt Asura 9.5, Asura Pro 9.5, Garda 5.0...2 PlugBALANCEin 6.5, PlugCROPin 6.5, PlugFITin 6.5, PlugRECOMPOSEin 6.5, PlugSPOTin 6.5,...2 PlugTEXTin 6.5, PlugINKSAVEin 6.5, PlugWEBin

Mehr

2N EntryCom IP Vario. VoIP Video-Türsprechstelle mit Zutrittskontrolle

2N EntryCom IP Vario. VoIP Video-Türsprechstelle mit Zutrittskontrolle Vario VoIP Video-Türsprechstelle mit Zutrittskontrolle Die 2N EntryCom IP Vario ist eine IP Türsprechstelle im SIP Standard und zeichnet sich durch modernes Design in Edelstahl, einfache Installation und

Mehr

Mit dem Online-Zugang* haben Sie weltweit die. Durch die Kamera-Erweiterung Ihres GlobalGuard GlobalGuard-Alarmsystem und können den aktuellen

Mit dem Online-Zugang* haben Sie weltweit die. Durch die Kamera-Erweiterung Ihres GlobalGuard GlobalGuard-Alarmsystem und können den aktuellen DIE IP FUNK-ALARMANLAGE 868 MHz Einfache & schnelle Installation Absicherung von Wohnungen und kleinen Objekten Weltweiter zugriff über kostenlose App oder Online-zugang Plug & Play - Keine Einstellung

Mehr

Y-EF SIP908 LS. SIP-Wandsprechstelle mit rastendem Notruftaster DATENBLATT

Y-EF SIP908 LS. SIP-Wandsprechstelle mit rastendem Notruftaster DATENBLATT SIP-Wandsprechstelle mit rastendem Notruftaster Notrufsprechstelle designed für Bereiche mit hohen Anforderungen an die Sicherheit. Die Technologie ermöglicht ein direktes Anschließen an SIP- Telefonsysteme.

Mehr

ISDN-TK-Anlagen. im Verbund der

ISDN-TK-Anlagen. im Verbund der ISDN-TK-Anlagen 262 45 91 COMpact 2104.2 USB 1x ISDN-Basisanschluss; 4 analoge Nebenstellen mit CLIP- Funktion; Serielle Schnittstelle (V.24) für Konfiguration und CTI; 1x USB Schnittstelle; Anlagensoftware-Update

Mehr

Digital Phone von O 2 So dynamisch wie Ihr Unternehmen. Paul Obermann 0176 1111 6616 paul.obermann@businesstarife.de

Digital Phone von O 2 So dynamisch wie Ihr Unternehmen. Paul Obermann 0176 1111 6616 paul.obermann@businesstarife.de Digital Phone von O 2 So dynamisch wie Ihr Unternehmen Paul Obermann 0176 1111 6616 paul.obermann@businesstarife.de Digitale Telefonanlagen für moderne Unternehmen: Klassische Telefonanlagen Virtuelle

Mehr

Schnelleinsteig für 1&1 SoftPhone

Schnelleinsteig für 1&1 SoftPhone Schnelleinsteig für 1&1 SoftPhone 2004, 1&1 Internet AG, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur Inhalt 1 Einrichtung Ihrer Rufnummer für Voice over IP... 3 2 Vorbereitungen... 6 2.1 Systemvoraussetzungen...

Mehr

Tess Relay-Dienste mobil nutzen

Tess Relay-Dienste mobil nutzen Tess Relay-Dienste mobil nutzen Die Tess Relay-Dienste sind auch mobil nutzbar. Hierfür müssen Sie eine Internetverbindung aufbauen. Es gibt zwei Möglichkeiten der mobilen Internetverbindung: Über eine

Mehr

bluepbx die virtuelle Telefonanlage VoIP Telefonie für Ihr Business www.bluepbx.com

bluepbx die virtuelle Telefonanlage VoIP Telefonie für Ihr Business www.bluepbx.com bluepbx die virtuelle Telefonanlage VoIP Telefonie für Ihr Business www.bluepbx.com Alles was Sie für Ihre Business-Kommunikation brauchen Unsere Cloud-Telefonanlage bietet alle wichtigen Funktionen zum

Mehr

Gigaset S685 IP. Gigaset S685 IP - Technische Daten. Wahlfunktionen. Das Komfortable für Internet-Telefonie (VoIP) ohne PC.

Gigaset S685 IP. Gigaset S685 IP - Technische Daten. Wahlfunktionen. Das Komfortable für Internet-Telefonie (VoIP) ohne PC. Gigaset S685 IP Das Komfortable für Internet-Telefonie (VoIP) ohne PC Highlights Integrierter Anrufbeantworter mit einer Aufzeichnungszeit von bis zu 30 Min Bis zu 3 gleichzeitige Gespräche Bis zu 6 SIP-Nummern

Mehr

Installations-Anleitung

Installations-Anleitung Installations-Anleitung Entdecken Sie Ihren Linksys VoIP-Adapter Inhaltsverzeichnis Lieferumfang Inhalt Ihres Linksys Pakets...Seite 3 Aufbau des Adapters A. Montage...Seite 4 B. Anschlüsse...Seite 4 C.

Mehr

IT-Symposium 2007. Meine ISDN-Telefonanlage reist um die Welt

IT-Symposium 2007. Meine ISDN-Telefonanlage reist um die Welt IT-Symposium 2007 Session 2L08 Meine ISDN-Telefonanlage reist um die Welt Meine ISDN-Telefonanlage reist um die Welt Am Beispiel einer bestehenden Hardwareumgebung (Fritz Box von AVM und ISDN-Anlage von

Mehr

im DFN Berlin 18.10.2011 Renate Schroeder, DFN-Verein

im DFN Berlin 18.10.2011 Renate Schroeder, DFN-Verein VoIP-Verschlüsselung Verschlüsselung im DFN Berlin 18.10.2011 Renate Schroeder, DFN-Verein Einordnung VoIP in DFNFernsprechen VoIP seit 5 Jahren im DFN verfügbar VoIP ist Teil des Fernsprechdienstes DFNFernsprechen

Mehr

bintec Secure IPSec Client - für professionellen Einsatz bintec IPSec Client

bintec Secure IPSec Client - für professionellen Einsatz bintec IPSec Client bintec Secure IPSec Client - für professionellen Einsatz Unterstützt 32- und 64-Bit Betriebssysteme Windows 7, Vista, Windows XP Integrierte Personal Firewall Einfache Installation über Wizard und Assistent

Mehr

VIDEOÜBERWACHUNGSPAKETE VON AVISCON MIT AXIS CAMERA COMPANION UND AXIS VIDEOKAMERAS DER LETZTEN GENERATION!

VIDEOÜBERWACHUNGSPAKETE VON AVISCON MIT AXIS CAMERA COMPANION UND AXIS VIDEOKAMERAS DER LETZTEN GENERATION! Die ideale Lösung für kleine Geschäfte, Hotels und Büros: VIDEOÜBERWACHUNGSPAKETE VON AVISCON MIT AXIS CAMERA COMPANION UND AXIS VIDEOKAMERAS DER LETZTEN GENERATION! AVISCON Neuheit: Videoüberwachungspakete

Mehr

DSL-EasyBox 802 Kurzanleitung zur Inbetriebnahme am Anschalttag.

DSL-EasyBox 802 Kurzanleitung zur Inbetriebnahme am Anschalttag. DSL-EasyBox 802 Kurzanleitung zur Inbetriebnahme am Anschalttag. ARC 60001681/1008 (D) Mit dieser Anleitung installieren Sie Ihren Arcor-Sprache/Internet-Anschluss. Sie benötigen: 1. Lieferumfang Paket

Mehr

Benutzerleitfaden MobDat-CSG (Nutzung des Heimrechners für dienstliche Zwecke)

Benutzerleitfaden MobDat-CSG (Nutzung des Heimrechners für dienstliche Zwecke) Benutzerleitfaden MobDat-CSG (Nutzung des Heimrechners für dienstliche Zwecke) Verfasser/Referent: IT-Serviceline Hardware und Infrastruktur, DW 66890 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 2 Windows XP

Mehr

TK Vernetzung Anlage

TK Vernetzung Anlage TK Vernetzung Anlage VisAut-Solutions Visualisierung 4 Automatisierung Solutions Version V 02/2013 BHKW Trafostation TK Vernetzung (Übersicht) Fernwartung SPS (Telefon) DSL GSM SIMATIC Teleservice SPS

Mehr

bluepbx die virtuelle Telefonanlage VoIP Telefonie für Ihr Business www.bluepbx.com

bluepbx die virtuelle Telefonanlage VoIP Telefonie für Ihr Business www.bluepbx.com bluepbx die virtuelle Telefonanlage VoIP Telefonie für Ihr Business www.bluepbx.com Alles was Sie für Ihre Business-Kommunikation brauchen Unsere Cloud-Telefonanlage bietet alle wichtigen Funktionen zum

Mehr

intelligenz in der gebäudekommunikation

intelligenz in der gebäudekommunikation intelligenz in der gebäudekommunikation GUINAZ IP-Monitor ip system GUINAZ IP-Monitor IP-SiP SMARTIVE 7 MONITOR Mit Farb-Touchscreen. Was auch immer Sie wollen und wo Sie es wollen. Nutzen Sie die Vorteile

Mehr

BESTELLUNG VoIP Endgeräte Telefone

BESTELLUNG VoIP Endgeräte Telefone BESTELLUNG VoIP Endgeräte Telefone KUNDEN-INFORMATION Kundentyp: Privat Firma Behörde Organisation Name/Firmenname: Firmenbuchnr. (bei Firmen erforderlich): Geb. Datum (bei Privatpersonen erforderlich):

Mehr

Installationsbeschreibung eines Telekom All-IP-Anschlusses für Gigaset DX800A all-in-one an Fritz!Boxen

Installationsbeschreibung eines Telekom All-IP-Anschlusses für Gigaset DX800A all-in-one an Fritz!Boxen Installationsbeschreibung eines Telekom All-IP-Anschlusses für Gigaset DX800A all-in-one an Fritz!Boxen Beispiel Gigaset DX800A an einer Fritz!Box 7490 (Fritz OS 06.20) mit den Zugangsdaten für einen All-IP

Mehr

Das Benutzer- Handbuch. Installation Fritz- Box

Das Benutzer- Handbuch. Installation Fritz- Box Das Benutzer- Handbuch Installation Fritz- Box Inhalt 1. Basiskonfiguration:... 3 Festnetz deaktivieren:... 5 3. Erweiterte Einstellung Internet-Telefonie... 6 4. Einrichtung der SIP-Account s (Benutzername

Mehr

Wireless N 300Mbps Access Point

Wireless N 300Mbps Access Point Wireless N 300Mbps Access Point WL0053 Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Einführung 3.0 Inbetriebnahme 4.0 Netzwerk Konfiguration 5.0 CE Erklärung 1.0 Sicherheitshinweise

Mehr

Bin ich fit für myconvento?

Bin ich fit für myconvento? Bin ich fit für myconvento? Sie planen den Einsatz unserer innovativen Kommunikationslösung myconvento und fragen sich gerade, ob Ihr Rechner die Anforderungen erfüllt? Hier erfahren Sie mehr. Inhalt Was

Mehr

Telefonieren mit "App's"! Android-Smartphone und Android-Tablet-PC mit Bria Informationen zur Nutzung von TeSign und Telesign

Telefonieren mit App's! Android-Smartphone und Android-Tablet-PC mit Bria Informationen zur Nutzung von TeSign und Telesign Telefonieren mit "App's"! Android-Smartphone und Android-Tablet-PC mit Bria Informationen zur Nutzung von TeSign und Telesign Der Begriff App ist die Kurzform für Applikation und bedeutet Anwendungssoftware.

Mehr

Zuverlassig. Zukunftsorientiert. Einfach.

Zuverlassig. Zukunftsorientiert. Einfach. Zuverlassig. Zukunftsorientiert. Einfach. www.askozia.de Askozia einfach kommunizieren Askozia steht für ein innovatives Telefonsystem, das sich speziell an den Bedürfnissen kleiner und mittlerer Unternehmen

Mehr