MODERNE CLOUDS TREFFEN AUF MODERNE SPEICHERLÖSUNGEN

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MODERNE CLOUDS TREFFEN AUF MODERNE SPEICHERLÖSUNGEN"

Transkript

1 MODERNE CLOUDS TREFFEN AUF MODERNE SPEICHERLÖSUNGEN Die meisten Unternehmen suchen heutzutage nach Möglichkeiten, ihre Umsätze zu steigern und gleichzeitig ihre Kosten zu reduzieren. Cloud Computing bietet neue Services, die Umsätze generieren, und senkt die Kosten durch bessere Skalierbarkeit, größere Flexibilität und optimierte Ressourcennutzung. Die professionellen Speicherlösungen von Nexsan wurden eigens so entwickelt, dass sie höchste Zuverlässigkeit und einfache Handhabung bieten und den ROI privater und öffentlicher Cloud- Infrastrukturen erhöhen.

2 FÜNF WICHTIGE FAKTEN ZU CLOUD COMPU- TING UND SPEICHERVIRTUALISIERUNG 1. CLOUDS STELLEN ANWENDUNGEN UND SERVICES BEREIT Cloud Computing stellt über ein Netzwerk Anwendungen und Datenspeicherlösungen bereit, die nach Nutzungsdauer und -umfang abgerechnet werden. 2. CLOUD-SERVICES WERDEN ÜBER EINE VIRTUALI- SIERTE INFRASTRUKTUR BEREITGESTELLT Cloud-Services werden technisch mit Hilfe einer virtuellen Infrastruktur über Netzwerke zur Verfügung gestellt. Web-Service-APIs unterstützen Cloud-Services über jede beliebige Distanz. 3. SPEICHERLÖSUNGEN UND SERVER KOMMUNIZIE- REN IN DER CLOUD AUF HERKÖMMLICHE WEISE Server in Rechenzentren sind die Hostsysteme für Virtualisierungsservices, Web-Service-APIs, Betriebssysteme und Anwendungen. Die Art der Kommunikation zwischen einem Server und einer Speicherlösung ist unabhängig von der Architektur. Die Speicherressourcen werden zunehmend virtualisiert und auf Serverebene von Hypervisoren wie VMware vsphere verwaltet. Tatsächlich geht der Trend heute dahin, die Verwaltung auf den Hypervisor zu übertragen, statt die erweiterten Verwaltungsmöglichkeiten im Array zu nutzen ein Schritt hin zu einer zentralisierten Steuerung und Massenspeicherung 4. DAS MANAGEMENT IST DER SCHLÜSSEL ZU MEHR EFFIZIENZ Die Servervirtualisierung erhöht die Effizienz der Infrastruktur. Allerdings wird dabei oft die Speicherverwaltung außer Acht gelassen, und das führt zu unverhältnismäßig hohen Kosten. 5. EFFIZIENTE SPEICHERLÖSUNGEN SENKEN KOSTEN Der Einsatz effizienter Speicherlösungen gemeinsam mit einem effizienten Speicherverwaltungskonzept führt zu immensen Einsparungen und darüber hinaus zu hoher Flexibilität. Das bedeutet, dass Unternehmen sich schnell auf geänderte Geschäftsanforderungen einstellen können. WARUM ENTSCHEIDEN SICH IMMER MEHR UNTERNEH- MEN FÜR CLOUD COMPUTING? Auf den weltweiten Märkten suchen Unternehmen nach Möglichkeiten, ihre Umsätze zu erhöhen und gleichzeitig ihre Gesamtkosten zu reduzieren. Viele entscheiden sich für Cloud Computing, um diese Ziele zu erreichen. Von Cloud Computing spricht man, wenn der Kunde über ein Computernetzwerk oder das Internet Anwendungen und/oder Datenspeicherressourcen auf Abruf erhält. Die Nutzer können Aufgaben ausführen, ohne die dazu notwendige Hardware oder Software zu besitzen: Sie verwenden einfach ihren PC wie ein Anzeigegerät, das mit dem Netzwerk oder dem Internet verbunden ist. Und sie bezahlen nur für die Dienstleistungen, die sie in Anspruch nehmen. Cloud Computing gibt es in zwei Varianten, die sich darin unterscheiden, was die Cloud zur Verfügung stellt: Cloud Computing im engeren Sinne und Cloud-Speicherung. Cloud Computing im engeren Sinne stellt Anwendungen und Datenbanken über das Web bereit. Aus Sicht des Anwenders ist Cloud-Speicherung ein Teilbereich von Cloud Computing, der Zugriff über das Web auf strukturierte Daten (beispielsweise einen Hadoop-Cluster oder eine SQL-Datenbank) oder auf unstrukturierte Daten (z. B. Tabellenkalkulationsdateien, Bilder, Dokumente, Videos oder Musik) unterstützt. Zum größten Teil handelt es sich bei den online gespeicherten Daten um derartige Daten. In diesem Dokument geht es um die Optimierung des Cloud Computing und um die Funktionen, die hocheffiziente Speicherlösungen in einer solchen Infrastruktur übernehmen können. Aus der Sicht eines Service-Providers kann eine Cloud-Computing-Architektur, die sorgfältig auf Effizienz ausgerichtet ist, auch die Infrastrukturkosten der Service- Bereitstellung reduzieren. Durch die Virtualisierungstechnologie schafft Cloud Computing die Möglichkeit, Arbeitslasten auf einer viel geringeren Anzahl an Servern zusammenzuführen, indem mehrere virtuelle Maschinen auf einer einzigen physischen Maschine laufen. Cloud Computing bietet außerdem höchste Skalierbarkeit und Flexibilität, da über das Internet beliebig viele Nutzer auf die Cloud zugreifen können. Ein weiterer wichtiger Vorteil, der das zunehmende Interesse an öffentlichem Cloud erklärt, besteht in den Einsparungen. Unternehmen, die Cloud- Services nutzen, müssen keinerlei IT-Infrastruktur wie Speicherressourcen, Server oder Personal besitzen und unterhalten und das verringert die Kapital- und die Betriebskosten. Auch wenn mit einer Gebühr vom Service- Provider gerechnet werden muss, kann diese Lösung eine sehr vorteilhafte Alternative zum Betrieb eines eigenen Rechenzentrums sein. Cloud Computing funktioniert nach demselben Prinzip wie die Wasser- oder Gasversorgung, d. h. Kunden zahlen nur für die Daten oder Services, die sie auch tatsächlich nutzen. Matt Cain, Research Vice President bei Gartner, sagt: Die entscheidende Besonderheit ist die Größenordnung die Fähigkeit, Millionen Anwendern Services bereitzustellen. Laut Cain überzeugt Cloud Computing außerdem mit einer schnellen, problemlosen Bereitstellung und einer einfachen Kostenstruktur. Im Allgemeinen erfolgt die Abrechnung pro Nutzer und pro Monat, wenn überhaupt siehe beispielsweise Anwendungen wie Microsoft Hotmail.

3 CLOUD-SPEICHERUNG VORTEILE Mit Hilfe der Mehrfach-Unterstützung kann der Speicher über den Storage Resource Manager von mehr als einem Anwender verwendet werden Geolokation und Georeplikation Nahtlose Echtzeitbereitstellung der Nutzerkonten Unbegrenzte Verfügbarkeit von Speicherressourcen auf Abruf Berechnung nur des tatsächlich genutzten Speichers nach Nutzungsdauer DIE CLOUD- INFRASTRUKTUR Client Internet Server, Virtualisierungsanwendungen, Cloud-APIs SCHLÜSSELTECHNOLOGIEN FÜR CLOUDS Erst durch neueste technologische Fortschritte wurde Cloud Computing möglich. Bei frühen Architekturen befanden sich große Datenbestände in der Cloud, während Anwendungen noch lokal ausgeführt wurden. Die Bandbreite der Datenübertragung zwischen dem Rechenzentrum und der Cloud wurde schnell als Nadelöhr identifiziert. Die Ausführung der Anwendungen in einer privaten oder öffentlichen Cloud nahe den Datenbeständen sorgt nun für eine ausgezeichnete Leistungsfähigkeit, und die Verwaltung der Anwendungsserver liegt bei den IT-Experten, die die Cloud verwalten. Branchenübliche webbasierte APIs wie SOAP, REST und WebDAV unterstützen gemeinsam mit servicespezifischen APIs die einfache Übertragung von Rechenarbeit an entfernte Cloud-basierte Services. DIE CLOUD-INFRASTRUKTUR Alle Cloud-Computing- und Cloud-Speicher-Services gehen davon aus, dass Nutzer bzw. Kunden von einem PC aus Zugang zum Internet haben. Sie erhalten Cloud- Services und Host-Anwendungen mit Hilfe der Web Service Application APIs (z. B. Restful API) über Server in einem oder mehreren Rechenzentren, die sich die Arbeitslast teilen. Die Server sind mit den Speichermedien in der Regel über ein SAN verbunden. So müssen bei einem Speicher-Array die Web Service Application APIs nicht mehr Bestandteil eines Service sein, der über die Cloud angeboten wird. All diese Technologien (außer Internet) nutzen die Technologie der Servervirtualisierung. BEWÄHRTE METHODEN Viele Unternehmen versuchen heute, Cloud-Computing-Technologien und -Management techniken einzuführen, die die Effizienz und Flexibilität ihrer eigenen Rechenzentren und IT-Umgebungen erhöhen. Eine solche Infrastruktur muss jedoch auf optimale Weise umgesetzt werden. Denn wenn die existierende Infrastruktur aufgrund schlechten Managements Ressourcen verschwendet, sorgt die Einführung eines neuen, Cloud-basierten Bereitstellungsmechanismus zwar für eine bessere Zuteilung von Informationsdienstleistungen und für mehr Kundennähe, sie verbessert jedoch nicht die Kosteneffizienz. Ein Bereich, in dem in der Regel eine höhere Effizienz nötig ist, ist die Datenspeicherung. Indem ein Unternehmen auch seine Speicherressourcen virtualisiert, kann es potenziell doppelt so hohe Kostenersparnisse beim Rechenzentrum erzielen wie bei einer reinen Serverkonsolidierung. Diese Effizienzsteigerung kann das Unternehmen jedoch nur erreichen, wenn es ein Verständnis dafür entwickelt, welche Art von Speicher verwendet und wie dieser effektiv verwaltet werden sollte. Speicher

4 HYPERVISOR GESTEUERTE VIRTUALISIERUNG Virtualisierungsmanagement»Thin» Provisioning Snapshots und Replikation vmotion und Storage vmotion»standortwiederherstellung» und Datensicherung Speicherressourcen-Manager»Array-Management»»Kapazitätsmanagement» Management der Sicherungsarchitektur Datensicherung Wartung und Planung Virtuelle Server Virtueller Speicher Array-Konfiguration und -Bereitstellung Quelle: vsphere 5, Archie Hendryx: VAAI and the Death of the Storage Array, ZDNet UK, 2. September Wer verwaltet den Speicher? Eine wichtige Entscheidung in einer privaten oder öffentlichen Cloud-Infrastruktur betrifft das Management. Zu professionellen Speicher-Arrays gehören heute viele Funktionen, die zwar in einem SAN mit physischen Anwendungsservern nützlich sind, den Interessen des IT-Administrators einer virtualisierten IT-Umgebung, die VMware, Hyper-V, DataCore oder Xen Server nutzt, jedoch entgegenstehen. Die Vorteile eines geringen Verwaltungsaufwands für Laufwerke, RAID-Gruppen, RAID-Level, Spares oder LUNs sind zwar unstrittig, die Aufgaben des Speichermanagements sind umso umfangreicher. VMware beansprucht vor allem bei Cloud- Infrastrukturen die Führungsrolle im Hypervisor-Rennen für sich. Zur Vorstellung von vsphere 5 sagt Archie Hendryx von ZDNet UK: Die Einführung von vsphere 5 ist nicht nur ein unerschrockener Angriff auf jeden einzelnen Bereich des Servermarkts, sondern auch eine Antwort auf die steigende Nachfrage nach systematischer Skalierbarkeit, die die IT-Silos zusammenführt und so die Informationen von Anwendungen, Servern, SANs und Speicherressourcen in einem einzigen, umfassenden Stack kombiniert. Die Bedeutung von VMware, so Hendryx weiter, habe dazu geführt, dass Anbieter in punkto Speicherlösungen einen horizontal und keinen vertikal skalierten Ansatz verfolgen. Er bezieht sich auf VMwares Entscheidung, Thin-Provisioning-, Snapshot-Erstellungs-/-Verwaltungs-, Replikations-, vmotion-, Storage-vMotion- und Standortwiederherstellungs- und andere Funktionen zu integralen Bestandteilen des Hypervisors zu machen. Der Verzicht darauf, diese Funktionen im Speicher-Array selbst auszuführen, ist mit äußerst überzeugenden Vorteilen verbunden. Archie Hendryx behauptet sogar, dass VMwares Speichermanagement-Ansatz schon bald das Ende herkömmlicher Speicher-Arrays einläuten könnte. Die Speichersysteme von Nexsan nutzen durch die Ausstattung des Speichernetzwerks mit zusätzlichen professionellen Speicher-Arrays das integrierte Speichermanagement und die Skalierbarkeit des Virtualisierungs-Hypervisors optimal aus. Durch die neu entwickelte Servervirtualisierung mit Speichermanagement-Funktionen und durch die Speicherressourcen-Manager, die die Verwaltung noch weiter verbessern, kann die IT nun die Speicherressourcen vom Hypervisor aus steuern. So muss nicht mehr jeder Speicher-Array-Controller redundante Speichermanagement-Funktionen enthalten. Stattdessen benötigt ein Speicher-Array nur noch eine einfache Softwareebene und überlässt den Großteil der Speichermanagement- Funktionen dem virtuellen Server-Stack. Diese Managementfunktionen können sich auf den gesamten Speicher erstrecken. Auf diese Weise entsteht ein horizontal skalierter Ansatz, sodass ein einzelner Administrator größere Speichermengen effizient verwalten kann. Außerdem können umfangreiche Einsparungen im Zusammenhang mit dem Erwerb und der Verwaltung von Speicherressourcen erzielt werden. Speicherlösungen, die über einen Virtualisierungs-Hypervisor gesteuert werden, entsprechen den Zielen von Cloud Computing und Cloud-Speicherung. Wenn ein Unternehmen wächst, steigen auch die Anforderungen an die Datenspeicherung. Hypervisor-gesteuerte Speicherlösungen sorgen für eine schnellere und kostengünstigere Skalierbarkeit, um den steigenden Speicherbedarf innerhalb der virtualisierten Cloud zu decken. Die IT kann problemlos Schritt für Schritt neue, professionelle Speicherressourcen hinzufügen. Darüber hinaus braucht sie nicht auf ein neues Speicher-Array-System zu migrieren und das bestehende System bei der Hinzufügung neuer Speicherhardware nicht einmal herunterzufahren sie kann einfach dynamisch einen Teil der Arbeitslast auf die neuen Laufwerke umverteilen, sobald diese verfügbar sind.

5 Nexsan bietet das Speichersystem Nexsan E-Series und die Archivspeicherlösung Assureon, die sich ideal für eine Steuerung im Hypervisor und für den Einsatz in einer horizontal skalierten, virtuellen Hypervisor-gesteuerten Speicherumgebung eignen. Kostensenkung Im Gegensatz zur isolierten Bereitstellung von Speicherressourcen in separaten, direkt verbundenen und individuell verwalteten Speicher-Arrays sorgt die Hypervisorgesteuerte Speichervirtualisierung dafür, dass der Speicher in einem gemeinsamen Pool, der je nach Bedarf dynamisch zugewiesen und verwaltet werden kann, allen virtuellen Maschinen zur Verfügung steht. Das führt gleich in mehrfacher Hinsicht zu Kostensenkungen: Durch das Management der Speicherressourcen von einer zentralen Stelle (z. B. dem Hypervisor) aus verringert sich die Anzahl der für die Speicherverwaltung benötigten Plattformen. Außerdem werden redundante Verwaltungsebenen bei jedem neuen Array unnötig. Die Speicherauslastung wird verbessert, indem Kapazitäten, die ansonsten unberücksichtigt, schlecht verwaltet oder nicht genutzt werden, wieder eingebunden sind. Die geringere Anzahl an Speicherlaufwerken reduziert die Anschaffungskosten, den Platzbedarf und die Betriebskosten des Rechenzentrums sowie den Energieverbrauch. Darüber hinaus reduziert die Stack-gesteuerte Virtualisierung die Komplexität der Rechenzentrumsverwaltung ganz erheblich, da die IT alle VMs und Speicherressourcen über eine einzige Verwaltungsschnittstelle auf dem Server steuern kann. NEXSAN-SPEICHER-ARRAY-LÖSUNGEN Das Speichersystem Nexsan E-Series und die Archivspeicherlösung Assureon sind ideal für die Steuerung im Hypervisor und den Einsatz in einer horizontal skalierten, Stack-gesteuerten Speicherumgebung geeignet. Alle Nexsan- Arrays sind äußerst zuverlässig und bieten große Kapazität, höchste Leistungsfähigkeit und Energieeffizienz in einer flexiblen Softwarearchitektur, die in eine virtualisierte Cloud-Umgebung integriert und auf transparente Weise genutzt werden kann. Um die Möglichkeiten von Virtualisierungslösungen zu nutzen, hat Nexsan jedes Speicher-Array mit Managementsoftware wie Microsoft VDS/VSS oder Kompatibilität mit EXSi Round Robin with Subset ausgestattet. Nexsan-Speicher-Arrays können über Hypervisoren für Infrastrukturen von Anbietern wie VMware Microsoft, Citrix, DataCore oder Symantec SRM verwaltet werden. FAZIT Cloud Computing ist die beste Wahl, um einerseits die Anforderungen von IT- Anbietern nach Skalierbarkeit, Flexibilität und Kosteneffizienz und andererseits von Netzwerknutzern zu erfüllen, die außergewöhnlich hohe Verfügbarkeit, Funktionalität und Geschwindigkeit erwarten. Neue Technologien zur Cloud-Bereitstellung und -Verwaltung haben dazu geführt, dass Cloud Computing ein immer breiteres, vielfältigeres und geschäftskritischeres Anwendungsspektrum gefunden hat. Nexsan hat speziell für Virtualisierungslösungen Arrays konzipiert, die die Cloud- Infrastruktur eines Unternehmens verbessern und den Wert der Services erhöhen, die sie verwalten und bereitstellen. Nexsan-Speicher-Arrays werden in Cloud-Computing- und Cloud-Speicher-Umgebungen über den existierenden virtualisierten Hypervisor-Stack verwaltet. Diese Lösungen können problemlos in Verbindung mit Microsoft-Hyper-V-, VMware-, Citrix-, DataCore- und Symantec-Lösungen für das Virtualisierungsmanagement gesteuert werden.

6 Mit Hilfe von Nexsan-Speicher in diesen Umgebungen kann die IT die Speicherressourcen besser an die Anforderungen des Unternehmens anpassen, die sich aus den über Anwendungen, Services und Speicherlösungen ergeben, die über die Cloud bereitgestellt werden. Nexsan-Speicherlösungen in einer Cloud-Umgebung können durch die schnelle und kostengünstige Skalierung der Speicherressourcen, die sich problemlos an die Anforderungen wachsender Unternehmen anpassen, das Umsatzwachstum unterstützen. Außerdem können durch den geringeren Speicherbedarf sowohl die Speicherkosten als auch die Kosten gesenkt werden, die mit dem Systemmanagement sowie dem Platzbedarf und der Energie für das Rechenzentrum verbunden sind. Eine stabile Business Continuity minimiert ferner das Risiko von Ausfallzeiten. DAS UNTERNEHMEN NEXSAN Nexsan ist ein führender unabhängiger Anbieter festplattenbasierter Speichersysteme, die von Konzept und Preisgestaltung her speziell auf die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen ausgerichtet sind. Nexsan -Lösungen sind für ihre branchenweit führende Zuverlässigkeit, Flächen- und Energieeffizienz bekannt. Sie bieten Skalierbarkeit, Datenintegrität und -sicherheit für wachsende Mengen an unstrukturierten Daten und sind ideal für virtuelle Speicherung, Datensicherung, sichere Online-Archivierung, Massen- und Cloud-Speicher-Anwendungen geeignet. Nexsan schafft die Probleme traditioneller Speicherlösungen durch Lösungen ab, die bedienfreundlich, effizient und professionell sind und die Komplexität sowie die Kosten von Speichersystemen reduzieren und damit ein völlig neues Erlebnis in Sachen Speicherlösungen ermöglichen. Nexsan vertreibt seine Speichersysteme über ein weltweites Partnernetz ausgewählter Lösungsanbieter, OEMs und Systemintegratoren. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Thousand Oaks, Kalifornien, USA. Mehr Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter ADN Advanced Digital Network Distribution GmbH Josef-Haumann-Straße Bochum Tel.: Chrisitan Geilen Business Development Manager Telefon: Telefax: Internet:

DOPPELTER VIRTUALISIERUNGSNUTZEN MIT SPEICHER FÜR VIRTUALISIERTE UMGEBUNGEN

DOPPELTER VIRTUALISIERUNGSNUTZEN MIT SPEICHER FÜR VIRTUALISIERTE UMGEBUNGEN DOPPELTER VIRTUALISIERUNGSNUTZEN MIT SPEICHER FÜR VIRTUALISIERTE UMGEBUNGEN Während die IT die Servervirtualisierung immer weiter vorangetrieben hat, hat sie die Speichervirtualisierung außer Acht gelassen.

Mehr

Klicken. Microsoft. Ganz einfach.

Klicken. Microsoft. Ganz einfach. EMC UNIFIED STORAGE FÜR VIRTUALISIERTE MICROSOFT- ANWENDUNGEN Klicken. Microsoft. Ganz einfach. Microsoft SQL Server Microsoft SQL Server-Datenbanken bilden die Basis für die geschäftskritischen Anwendungen

Mehr

Test zur Bereitschaft für die Cloud

Test zur Bereitschaft für die Cloud Bericht zum EMC Test zur Bereitschaft für die Cloud Test zur Bereitschaft für die Cloud EMC VERTRAULICH NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Testen Sie, ob Sie bereit sind für die Cloud Vielen Dank, dass Sie sich

Mehr

Software Defined Storage in der Praxis

Software Defined Storage in der Praxis Software Defined Storage in der Praxis Jens Gerlach Regional Manager West 1 Der Speichermarkt im Umbruch 1985 2000 Heute Herausforderungen Serverspeicher Serverspeicher Serverspeicher Hyper-konvergente

Mehr

Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. 1

Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. 1 Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. 1 Software Defined Storage - wenn Storage zum Service wird - Jens Gerlach Regional Manager West Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights

Mehr

IT-Lösungsplattformen

IT-Lösungsplattformen IT-Lösungsplattformen - Server-Virtualisierung - Desktop-Virtualisierung - Herstellervergleiche - Microsoft Windows 2008 für KMU s Engineering engineering@arcon.ch ABACUS Kundentagung, 20.11.2008 1 Agenda

Mehr

Software Defined Storage

Software Defined Storage Software Defined Storage - Wenn Speicher zum Service wird - Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. Über uns... Über 25.000

Mehr

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater.

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Vernetztes Vernetztes Leben Leben und und Arbeiten Arbeiten Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Das virtuelle Rechenzentrum Heiko

Mehr

Sicherheit ohne Kompromisse für alle virtuellen Umgebungen

Sicherheit ohne Kompromisse für alle virtuellen Umgebungen Sicherheit ohne Kompromisse für alle virtuellen Umgebungen SECURITY FOR VIRTUAL AND CLOUD ENVIRONMENTS Schutz oder Performance? Die Anzahl virtueller Computer übersteigt mittlerweile die Anzahl physischer

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! Was bringt eigentlich Desktop Virtualisierung? Welche Vorteile bietet die Desktop Virtualisierung gegenüber Remote Desktop Services. Ines Schäfer Consultant/ PreSales IT Infrastruktur

Mehr

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung.

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Entscheidende Vorteile. Schaffen Sie sich jetzt preiswert Ihre Virtualisierungslösung an. Und gewinnen Sie gleichzeitig

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE 1. HP Disk Storage Systeme 2. HP StoreVirtual Hardware 3. HP StoreVirtual Konzept 4. HP StoreVirtual VSA 5. HP StoreVirtual Management

Mehr

Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE

Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE V:DRIVE - Grundlage eines effizienten Speichermanagements Die Datenexplosion verlangt nach innovativem Speichermanagement Moderne Businessprozesse verlangen auf

Mehr

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Lösungsüberblick Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Am 14. Juli 2015 stellt Microsoft den Support für alle Versionen von Windows Server 2003

Mehr

Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung?

Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung? Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung? Joachim Rapp Partner Technology Consultant 1 Automation in der Speicher-Plattform Pooling Tiering Caching 2 Virtualisierung

Mehr

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell André Plagemann SME DACH Region SME Data Protection DACH Region Dell Softwarelösungen Vereinfachung der IT. Minimierung von Risiken. Schnellere

Mehr

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Das Herzstück eines Unternehmens ist heutzutage nicht selten die IT-Abteilung. Immer mehr Anwendungen

Mehr

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Folie 1 VDE-Symposium 2013 BV Thüringen und Dresden Virtualisierung von Leittechnikkomponenten Andreas Gorbauch PSIEnergie-EE Folie

Mehr

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Eine Plattform für Hochverfügbarkeit und maximale Flexibilität und ein Partner, der diese Möglichkeiten für Sie ausschöpft! Microsoft bietet

Mehr

Virtualisierung im IT-Betrieb der BA

Virtualisierung im IT-Betrieb der BA Virtualisierung, essenzielles Werkzeug in der IT-Fabrik Martin Deeg, Anwendungsszenarien Cloud Computing, 31. August 2010 Virtualisierung im IT-Betrieb der BA Virtualisierung im IT-Betrieb der BA Effizienzsteigerung

Mehr

Hyper-Converged - Weniger ist mehr!

Hyper-Converged - Weniger ist mehr! Hyper-Converged - Weniger ist mehr! oder wenn 2 > 3 ist! Name Position 1 Rasches Wachstum bei Hyper-Konvergenz Starke Marktprognosen für integrierte Systeme (Konvergent und Hyper-Konvergent) - 50 % jährlich

Mehr

Mit Lösungen für den Mittelstand Erfolge erzielen live und direkt vor Ort

Mit Lösungen für den Mittelstand Erfolge erzielen live und direkt vor Ort Accelerating Your Success Mit Lösungen für den Mittelstand Erfolge erzielen live und direkt vor Ort Avnet Mobile Solution Center Generation IV: DemoRack Cloud Computing & Storage Virtualisierung Mobil.

Mehr

Infrastruktur modernisieren

Infrastruktur modernisieren Verkaufschance: Infrastruktur modernisieren Support-Ende (EOS) für Windows Server 2003 Partnerüberblick Heike Krannich Product Marketing Manager ModernBiz ModernBiz Bereitstellung von KMU-Lösungen mit

Mehr

DTS Systeme. IT Dienstleistungen das sind wir! Joseph Hollik. Tech. Consulting, Projektmanagement DTS Systeme GmbH

DTS Systeme. IT Dienstleistungen das sind wir! Joseph Hollik. Tech. Consulting, Projektmanagement DTS Systeme GmbH DTS Systeme IT Dienstleistungen das sind wir! Joseph Hollik Tech. Consulting, Projektmanagement DTS Systeme GmbH Warum virtualisieren? Vor- und Nachteile Agenda Was ist Virtualisierung? Warum virtualisieren?

Mehr

4 Planung von Anwendungsund

4 Planung von Anwendungsund Einführung 4 Planung von Anwendungsund Datenbereitstellung Prüfungsanforderungen von Microsoft: Planning Application and Data Provisioning o Provision applications o Provision data Lernziele: Anwendungen

Mehr

Herzlich willkommen! gleich geht es weiter

Herzlich willkommen! gleich geht es weiter Herzlich willkommen! gleich geht es weiter Thomas Gruß Dipl.-Inform. (FH) Gruß + Partner GmbH Inhabergeführtes IT Systemhaus Seit über 15 Jahren im Rhein-Main und Rhein- Neckargebiet tätig 10 Mitarbeiter

Mehr

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf Seite 1 03.5. Frankfurt Optimierung von IT-Infrastrukturen durch Serverund Storage-Virtualisierung IT-Infrastruktur- und -Lösungsanbieter Produkte, Services

Mehr

Virtualisierung auf Basis VMware

Virtualisierung auf Basis VMware Virtualisierung auf Basis VMware by Ing.-Büro WIUME Seite 1/9 Inhaltsverzeichnis: 1 Was ist Virtualisierung...3 2 Virtualisierung auf Basis VMware...4 2.1 VMWARE ESX SERVER...5 2.2 VMWARE VMFS...6 2.3

Mehr

IT-Dienstleistungszentrum Berlin 2005 2010

IT-Dienstleistungszentrum Berlin 2005 2010 IT-Dienstleistungszentrum Berlin 2005 2010 ITDZ Berlin - Lösungspartner für maßgeschneiderte IT-Dienstleistungen» Private Cloud für das Land Berlin «31.08.2010, Dipl.-Ing. René Schröder, Leiter der Produktion

Mehr

Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud. Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014

Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud. Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014 Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014 1 Übersicht - Wer sind wir? - Was sind unsere Aufgaben? - Hosting - Anforderungen - Entscheidung

Mehr

LÖSUNGSÜBERSICHT WICHTIGE ASPEKTE DER DATENSICHERUNG UND -WIEDERHERSTELLUNG

LÖSUNGSÜBERSICHT WICHTIGE ASPEKTE DER DATENSICHERUNG UND -WIEDERHERSTELLUNG LÖSUNGSÜBERSICHT WICHTIGE ASPEKTE DER DATENSICHERUNG UND -WIEDERHERSTELLUNG Zu den wichtigsten Aspekten effizienten Speichermanagements gehört eine angemessene Datensicherungsarchitektur. Dieses Dokument

Mehr

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD In 5 Stufen von der Planung bis zum Betrieb KUNDENNÄHE. Flächendeckung der IT-Systemhäuser IT-Systemhaus

Mehr

Calogero Fontana Fachseminar WS09/10. calogero.b.fontana@student.hs-rm.de. Virtualisierung

Calogero Fontana Fachseminar WS09/10. calogero.b.fontana@student.hs-rm.de. Virtualisierung Calogero Fontana Fachseminar WS09/10 calogero.b.fontana@student.hs-rm.de Virtualisierung Was ist Virtualisierung? Definition Virtualisierung ist das zur Verfügung stellen von Hardware-Ressourcen für ein

Mehr

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Worauf Sie sich verlassen können: Hochzuverlässigkeit. Qualitätssprünge. Effizienzsteigerung. Starten Sie jetzt. Jederzeit. Bei Ihnen

Mehr

Der Weg in das dynamische Rechenzentrum. Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn

Der Weg in das dynamische Rechenzentrum. Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn Der Weg in das dynamische Rechenzentrum Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn Computacenter 2010 Agenda Der Weg der IT in die private Cloud Aufbau einer dynamischen RZ Infrastruktur (DDIS) Aufbau der DDIS mit

Mehr

EMC VPLEX-PRODUKTREIHE

EMC VPLEX-PRODUKTREIHE EMC VPLEX-PRODUKTREIHE Kontinuierliche Verfügbarkeit und Datenmobilität innerhalb von und über Rechenzentren hinweg KONTINUIERLICHE VERFÜGBARKEIT UND DATENMOBILITÄT FÜR GESCHÄFTSKRITISCHE ANWENDUNGEN Moderne

Mehr

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur!

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! 1 Die IT-Infrastrukturen der meisten Rechenzentren sind Budgetfresser Probleme Nur 30% der IT-Budgets stehen für Innovationen zur Verfügung.

Mehr

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Agenda: 08:30 08:40 Begrüssung Herr Walter Keller 08:40 09:00 Idee / Aufbau der Cloud Herr Daniele Palazzo 09:00 09:25 Definition der Cloud Herr Daniele Palazzo

Mehr

Die nächsten Schritte auf dem Weg zu 10- GbE-Top-of-Rack-Netzwerken

Die nächsten Schritte auf dem Weg zu 10- GbE-Top-of-Rack-Netzwerken Die nächsten Schritte auf dem Weg zu 10- GbE-Top-of-Rack-Netzwerken Wichtige Überlegungen zur Auswahl von Top-of-Rack-Switches Mithilfe von 10-GbE-Top-of-Rack-Switches können Sie Virtualisierungslösungen

Mehr

Cloud? Vertrauen kann sich nur entwickeln. Genau wie Ihr Business.

Cloud? Vertrauen kann sich nur entwickeln. Genau wie Ihr Business. Cloud? Vertrauen kann sich nur entwickeln. Genau wie Ihr Business. Inhaltsverzeichnis Wie der moderne CIO den Übergang von IT-Infrastruktur- Optimierung zu Innovation meistert Wie kann ich Elemente meiner

Mehr

Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter

Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter Agenda Herausforderungen im Rechenzentrum FlexPod Datacenter Varianten & Komponenten Management & Orchestrierung Joint Support

Mehr

Remote Application Server

Remote Application Server Parallels Remote Application Server Whitepaper Parallels 2X RAS: Perfekte Einbindung in IGEL Technology Parallels IGEL Technology: Was genau ist unter Thin Clients zu verstehen? Über die Interaktion der

Mehr

System Center 2012 Server-Management-Lizenzen... 2

System Center 2012 Server-Management-Lizenzen... 2 Inhalt System Center 2012 Server-Management-Lizenzen... 2 1. Was ist neu in der Lizenzierung von System Center 2012 zur Verwaltung von Servern?... 2 2. Welche Produkteditionen bietet System Center 2012?...

Mehr

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Name: Manoj Patel Funktion/Bereich: Director Global Marketing Organisation: Nimsoft Liebe Leserinnen

Mehr

Im Folgenden stellen wir Ihnen die überarbeiteten Leistungsmerkmale von Windows Server 2012 R2 vor.

Im Folgenden stellen wir Ihnen die überarbeiteten Leistungsmerkmale von Windows Server 2012 R2 vor. Microsoft Windows Server 2012 R2 Kapitel 1 Windows Server 2012 R2 Die erprobte Serverplattform Windows Server 2012 baut auf umfangreichen Erfahrungen mit dem Aufbau und dem Betrieb der weltgrößten Cloud-basierten

Mehr

ROSIK Mittelstandsforum

ROSIK Mittelstandsforum ROSIK Mittelstandsforum Virtualisierung und Cloud Computing in der Praxis Virtualisierung in der IT Einführung und Überblick Hermann Josef Klüners Was ist Virtualisierung? In der IT ist die eindeutige

Mehr

Storage Virtualisierung

Storage Virtualisierung Storage Virtualisierung Einfach & Effektiv 1 Agenda Überblick Virtualisierung Storage Virtualisierung Nutzen für den Anwender D-Link IP SAN Lösungen für virtuelle Server Umgebungen Fragen 2 Virtualisierung

Mehr

Gliederung. Was ist Cloud Computing Charakteristiken Virtualisierung Cloud Service Modelle Sicherheit Amazon EC2 OnLive Vorteile und Kritik

Gliederung. Was ist Cloud Computing Charakteristiken Virtualisierung Cloud Service Modelle Sicherheit Amazon EC2 OnLive Vorteile und Kritik Cloud Computing Gliederung Was ist Cloud Computing Charakteristiken Virtualisierung Cloud Service Modelle Sicherheit Amazon EC2 OnLive Vorteile und Kritik 2 Bisher Programme und Daten sind lokal beim Anwender

Mehr

Vorstellung SimpliVity. Tristan P. Andres Senior IT Consultant

Vorstellung SimpliVity. Tristan P. Andres Senior IT Consultant Vorstellung SimpliVity Tristan P. Andres Senior IT Consultant Agenda Wer ist SimpliVity Was ist SimpliVity Wie funktioniert SimpliVity Vergleiche vsan, vflash Read Cache und SimpliVity Gegründet im Jahr

Mehr

Erfahren Sie mehr zu LoadMaster für Azure

Erfahren Sie mehr zu LoadMaster für Azure Immer mehr Unternehmen wechseln von einer lokalen Rechenzentrumsarchitektur zu einer öffentlichen Cloud-Plattform wie Microsoft Azure. Ziel ist es, die Betriebskosten zu senken. Da cloud-basierte Dienste

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG!

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! JUNI 2011 Sehr geehrter Geschäftspartner, (oder die, die es gerne werden möchten) das Thema Virtualisierung oder die Cloud ist in aller Munde wir möchten Ihnen

Mehr

Complex Hosting. Whitepaper. Autor.: Monika Olschewski. Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010. ADACOR Hosting GmbH

Complex Hosting. Whitepaper. Autor.: Monika Olschewski. Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010. ADACOR Hosting GmbH Complex Hosting Autor.: Monika Olschewski Whitepaper Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010 ADACOR Hosting GmbH Kaiserleistrasse 51 63067 Offenbach am Main info@adacor.com www.adacor.com Complex Hosting

Mehr

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit XenDesktop Der richtige Desktop für jeden Anwender Wolfgang Traunfellner, Systems GmbH Unsere Vision Eine Welt, in der jeder von jedem Ort aus

Mehr

Avnet HP Cloud Center of Excellence (CCoE)

Avnet HP Cloud Center of Excellence (CCoE) Accelerating Your Success Avnet HP Cloud Center of Excellence (CCoE) Die Entmystifizierung des Cloud Computing Cloud Computing Flexibel, effizient und effektiv Avnet bietet Ihnen mit dem Cloud Center of

Mehr

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center PROFI UND NUTANIX Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center IDC geht davon aus, dass Software-basierter Speicher letztendlich eine wichtige Rolle in jedem Data Center spielen wird entweder als

Mehr

I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G. Wir schützen Ihre Unternehmenswerte

I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G. Wir schützen Ihre Unternehmenswerte I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G Wir schützen Ihre Unternehmenswerte Wir schützen Ihre Unternehmenswerte Ausfallsicherheit durch Virtualisierung Die heutigen Anforderungen an IT-Infrastrukturen

Mehr

Arrow - Frühjahrs-Special

Arrow - Frühjahrs-Special Arrow ECS GmbH Industriestraße 10a 82256 Fürstenfeldbruck T +49 (0) 81 41 / 35 36-0 F +49 (0) 81 41 / 35 36-897 Arrow - Frühjahrs-Special Hardware- und Software-Pakete, die überzeugen info@arrowecs.de

Mehr

Dell stellt erste Speicher-Blade-Arrays und integrierte Datacenter-Lösungen vor

Dell stellt erste Speicher-Blade-Arrays und integrierte Datacenter-Lösungen vor Dell stellt erste Speicher-Blade-Arrays und integrierte Datacenter-Lösungen vor Datum: 13.06.2012 08:55 Kategorie: IT, New Media & Software Pressemitteilung von: Dell Dell EqualLogic PS-M4110 und PowerEdge

Mehr

Datacenter und Cloud Services sicherer Zugriff auf Ihre Daten weltweit

Datacenter und Cloud Services sicherer Zugriff auf Ihre Daten weltweit Datacenter und Cloud Services sicherer Zugriff auf Ihre Daten weltweit Sie wollen unabhängig von Ort und Zeit Zugriff auf Ihre Daten ohne Kompromisse bei Geschwindigkeit und Sicherheit? Unsere IT-Spezialisten

Mehr

vcloud Hybrid Service Architektur und Anwendungsprinzipien

vcloud Hybrid Service Architektur und Anwendungsprinzipien vcloud Hybrid Service Architektur und Anwendungsprinzipien Jürgen Wohseng Service Provider Specialist Central & Eastern EMEA 2014 VMware Inc. All rights reserved. Themenübersicht Gründe für die Hybrid

Mehr

Virtualisierung im Rechenzentrum

Virtualisierung im Rechenzentrum in wenigen Minuten geht es los Virtualisierung im Rechenzentrum Der erste Schritt auf dem Weg in die Cloud KEIN VOIP, nur Tel: 030 / 7261 76245 Sitzungsnr.: *6385* Virtualisierung im Rechenzentrum Der

Mehr

Das virtuelle Rechenzentrum

Das virtuelle Rechenzentrum Das virtuelle Rechenzentrum Erfahrungen, Meinungen, Visionen CON.ect Informunity Infrastrukturmanagement, Virtualisierung & Green IT Wien, 26.3.2009 Georg Chytil, Ing. Andreas Schoder georg.chytil@nextlayer.at,

Mehr

VMware vsphere 6.0 Neuigkeiten und neue Features

VMware vsphere 6.0 Neuigkeiten und neue Features VMware vsphere 6.0 Neuigkeiten und neue Features Präsentation 30. Juni 2015 1 Diese Folien sind einführendes Material für ein Seminar im Rahmen der Virtualisierung. Für ein Selbststudium sind sie nicht

Mehr

Oracle Datenbank: Chancen und Nutzen für den Mittelstand

Oracle Datenbank: Chancen und Nutzen für den Mittelstand Oracle Datenbank: Chancen und Nutzen für den Mittelstand DIE BELIEBTESTE DATENBANK DER WELT DESIGNT FÜR DIE CLOUD Das Datenmanagement war für schnell wachsende Unternehmen schon immer eine große Herausforderung.

Mehr

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Frank Spamer accelerate your ambition Sind Ihre Applikationen wichtiger als die Infrastruktur auf der sie laufen?

Mehr

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg Desktop Virtualisierung marium VDI die IT-Lösung für Ihren Erfolg marium VDI mariumvdi VDI ( Desktop Virtualisierung) Die Kosten für die Verwaltung von Desktop-Computern in Unternehmen steigen stetig und

Mehr

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: IBM IDC Multi-Client-Projekt CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 business-anforderungen und Geschäftsprozesse mit Hilfe von Cloud Services besser unterstützen ibm Fallstudie: highq Computerlösungen

Mehr

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Dunkel Cloud Storage Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Was ist Dunkel Cloud Storage? Dunkel Cloud Storage (DCS) stellt Ihnen Speicherplatz nach Bedarf zur Verfügung, auf den Sie jederzeit über

Mehr

Optimierte Verwaltung von Rechenzentren mit vshape. Sofort.

Optimierte Verwaltung von Rechenzentren mit vshape. Sofort. Optimierte Verwaltung von Rechenzentren mit vshape. Sofort. Ich finde es immer wieder faszinierend, dass wir jeden Ort auf der Welt innerhalb von 24 Stunden erreichen können. In der IT müssen wir erst

Mehr

Migration einer bestehenden Umgebung in eine private Cloud mit OpenStack

Migration einer bestehenden Umgebung in eine private Cloud mit OpenStack Migration einer bestehenden Umgebung in eine private Cloud mit OpenStack CeBIT 2014 14. März 2014 André Nähring Cloud Computing Solution Architect naehring@b1-systems.de - Linux/Open Source Consulting,

Mehr

DIE SCHRITTE ZUR KORREKTEN LIZENZIERUNG

DIE SCHRITTE ZUR KORREKTEN LIZENZIERUNG Datacenter für Itanium-basierte Systeme Einsatz in virtuellen Umgebungen Für die Lizenzbestimmungen spielt es keine Rolle, welche Art der Virtualisierung genutzt wird: Microsoft Virtual Server, Microsoft

Mehr

Der Support für Windows Server 2003 endet endgültig alles was Ihnen dann noch bleibt ist diese Broschüre.

Der Support für Windows Server 2003 endet endgültig alles was Ihnen dann noch bleibt ist diese Broschüre. Der Support für Windows Server 2003 endet endgültig alles was Ihnen dann noch bleibt ist diese Broschüre. 14. Juli 2015. Der Tag, an dem in Ihrem Unternehmen das Licht ausgehen könnte. An diesem Tag stellt

Mehr

herzlich vsankameleon Anwendungsbeispiel Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

herzlich vsankameleon Anwendungsbeispiel Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten herzlich willkommen vsankameleon Anwendungsbeispiel Powered by DataCore & Steffen Informatik vsan? Kameleon? vsan(virtuelles Storage Area Network) Knoten Konzept Titelmasterformat Alle HDD s über alle

Mehr

IT-LÖSUNGEN AUS DER CLOUD. Flexibel, planbar & sicher. www.enteccloud.ch

IT-LÖSUNGEN AUS DER CLOUD. Flexibel, planbar & sicher. www.enteccloud.ch IT-LÖSUNGEN AUS DER CLOUD Flexibel, planbar & sicher. www.enteccloud.ch Die flexible und kosteneffiziente IT-Lösung in der entec cloud Verzichten Sie in Zukunft auf Investitionen in lokale Infrastruktur:

Mehr

first frame networkers SO GEHT CLOUD Modern, flexibel, kosteneffizient www.first365.net

first frame networkers SO GEHT CLOUD Modern, flexibel, kosteneffizient www.first365.net first frame networkers SO GEHT CLOUD Modern, flexibel, kosteneffizient first frame networkers So profitieren Sie von Cloud-Services. Durch das Mietmodell können Sie die IT-Kosten gut kalkulieren. Investitionen

Mehr

Die starke Gemeinschaft für IT-Lösungen

Die starke Gemeinschaft für IT-Lösungen Die starke Gemeinschaft für IT-Lösungen Die Power einer Partnerschaft liegt in der Stärke des Einzelnen. Fünf der führenden IT-Systemhäuser im Südwesten haben einiges gemeinsam: die kundenorientierte Ausrichtung,

Mehr

CA AppLogic : Die Cloud- Plattform für Unternehmensanwendungen

CA AppLogic : Die Cloud- Plattform für Unternehmensanwendungen PRODUKTBLATT: CA AppLogic CA AppLogic : Die Cloud- Plattform für Unternehmensanwendungen agility made possible CA AppLogic ist eine sofort einsatzfähige Cloud Computing-Plattform, mit der Kunden in Unternehmen

Mehr

Eine effiziente Umstellung auf einen Cloud Computing-Ansatz bringt Unternehmen folgende Vorteile:

Eine effiziente Umstellung auf einen Cloud Computing-Ansatz bringt Unternehmen folgende Vorteile: Cloud Computing Wie die Cloud die IT revolutioniert Die IT muss den immer höheren geschäftlichen Anforderungen der Unternehmen entsprechen. So gut wie jede geschäftliche Entscheidung betrifft auch die

Mehr

DIE NEUE LÖSUNG KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION FÜR VIRTUALISIERTE VMWARE-, MICROSOFT- UND CITRIX- UMGEBUNGEN

DIE NEUE LÖSUNG KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION FÜR VIRTUALISIERTE VMWARE-, MICROSOFT- UND CITRIX- UMGEBUNGEN DIE NEUE LÖSUNG KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION FÜR VIRTUALISIERTE VMWARE-, MICROSOFT- UND CITRIX- UMGEBUNGEN April 2014 SICHERHEIT IN VIRTUALISIERTEN UMGEBUNGEN: WAHR ODER FALSCH?? FALSCH VIRTUALISIERTE

Mehr

Peter Garlock Manager Cloud Computing Austria. Cloud Computing. Heiter statt wolkig. 2011 IBM Corporation

Peter Garlock Manager Cloud Computing Austria. Cloud Computing. Heiter statt wolkig. 2011 IBM Corporation Peter Garlock Manager Cloud Computing Austria Cloud Computing Heiter statt wolkig 1 Was passiert in Europa in 2011? Eine Markteinschätzung Quelle: IDC European Cloud Top 10 predictions, January 2011 2

Mehr

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Einfach schneller mehr: Das Leistungsplus des Virtual Data Centre. Die Anforderungen

Mehr

Cluster-in-a-Box. Ihr schneller Weg zu. Fujitsu Cluster-in-a-Box. auf Basis von PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420

Cluster-in-a-Box. Ihr schneller Weg zu. Fujitsu Cluster-in-a-Box. auf Basis von PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420 Ihr schneller Weg zu einem durchgängigen Betrieb Fujitsu PRIMERGY BX400 und PRIMERGY CX420 Heutzutage kommt Ihrer IT eine immer grössere Bedeutung zu. Sie unterstützt Ihren Geschäftsbetrieb und treibt

Mehr

Auf der Schwelle zur virtuellen Informationsinfrastruktur

Auf der Schwelle zur virtuellen Informationsinfrastruktur 1 Auf der Schwelle zur virtuellen Informationsinfrastruktur Ein Beitrag von VMware (EMC) für das Storage Consortium Autor: Herr Marc- Philipp Kost, Business Manager VMware, EMC Deutschland GmbH Viele Unternehmen

Mehr

... Einleitung... 15 1... Grundlagen der Virtualisierung... 23 2... Konzeption virtualisierter SAP-Systeme... 87

... Einleitung... 15 1... Grundlagen der Virtualisierung... 23 2... Konzeption virtualisierter SAP-Systeme... 87 ... Einleitung... 15 1... Grundlagen der Virtualisierung... 23 1.1... Einführung in die Virtualisierung... 23 1.2... Ursprünge der Virtualisierung... 25 1.2.1... Anfänge der Virtualisierung... 25 1.2.2...

Mehr

IT Systeme / Enterprise Storage Solutions Drobo B1200i 12-Slot 24TB Application- Optimized Storage für den Mittelstand IT

IT Systeme / Enterprise Storage Solutions Drobo B1200i 12-Slot 24TB Application- Optimized Storage für den Mittelstand IT IT Systeme / Enterprise Storage Solutions Drobo B1200i 12-Slot 24TB Application- Optimized Storage für den Mittelstand IT Seite 1 / 5 Drobo B1200i Application-Optimized Storage für den Mittelstand IT Connectivity:

Mehr

Die Lösung im Überblick. Geschäftskontinuität mit ReadyNAS

Die Lösung im Überblick. Geschäftskontinuität mit ReadyNAS Geschäftskontinuität mit ReadyNAS Was ist ReadyNAS ReadyNAS ist eine Familie von Netzwerkspeicherlösungen für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für Arbeitsgruppen, Außenstellen und Home Offices.

Mehr

IBM System Storage SAN Volume Controller

IBM System Storage SAN Volume Controller SAN Volume Controller Vereinfachte und zentrale Verwaltung Ihrer Speicherinfrastruktur Highlights Verbesserte Speicherfunktion dank leistungsstarker Virtualisierung, Verwaltung und Leistungsmerkmale Verschieben

Mehr

Bewertung der Methoden zur Sicherung von virtuellen Maschinen (VMware, Hyper-V) Ein Erfahrungsbericht

Bewertung der Methoden zur Sicherung von virtuellen Maschinen (VMware, Hyper-V) Ein Erfahrungsbericht Bewertung der Methoden zur Sicherung von virtuellen Maschinen (VMware, Hyper-V) Ein Erfahrungsbericht Jens Appel (Consultant) Jens.Appel@interface-systems.de interface business GmbH Zwinglistraße 11/13

Mehr

EMC. Data Lake Foundation

EMC. Data Lake Foundation EMC Data Lake Foundation 180 Wachstum unstrukturierter Daten 75% 78% 80% 71 EB 106 EB 133 EB Weltweit gelieferte Gesamtkapazität Unstrukturierte Daten Quelle März 2014, IDC Structured vs. Unstructured

Mehr

IT-Sachverständigen-Gemeinschaft. Virtualisierungstechnologien aus forensischer Sicht in Kempten, 17.01.2013

IT-Sachverständigen-Gemeinschaft. Virtualisierungstechnologien aus forensischer Sicht in Kempten, 17.01.2013 IT-Sachverständigen-Gemeinschaft Virtualisierungstechnologien aus forensischer Sicht in Kempten, 17.01.2013 (Tobias Kronwitter, Gerhard Zischka) 1 Herausforderung: Wissenstransfer IT- Sachverständigen

Mehr

EMC VPLEX-PRODUKTREIHE

EMC VPLEX-PRODUKTREIHE EMC VPLEX-PRODUKTREIHE Kontinuierliche Verfügbarkeit und Datenmobilität innerhalb von und über Rechenzentren hinweg KONTINUIERLICHE VERFÜGBARKEIT UND DATENMOBILITÄT FÜR GESCHÄFTSKRITISCHE ANWENDUNGEN Moderne

Mehr

Cloud Services für die Logistik

Cloud Services für die Logistik Cloud Services für die Logistik Logistik einmal anders betrachtet: Wie sich die Logistik der Zukunft gestaltet Martin Böhmer Karlsruhe, 10.05.2012 Wie sich die Logistik der Zukunft gestaltet Cloud Services

Mehr

Der deutsche Mittelstand geht im Katastrophenfall baden

Der deutsche Mittelstand geht im Katastrophenfall baden Disaster Recovery Strategie? Fehlanzeige! - Der deutsche Mittelstand geht im Katastrophenfall baden von René Büst, Senior Analyst, Crisp Research AG Mit dem Siegeszug der Cloud und dem hohen Anteil an

Mehr

Virtualisierung. Es geht auch anders. Ein Erfahrungsbericht zur Enterprise Virtualisierung mit Open-Source-Technologien. Stefan Grote GONICUS GmbH

Virtualisierung. Es geht auch anders. Ein Erfahrungsbericht zur Enterprise Virtualisierung mit Open-Source-Technologien. Stefan Grote GONICUS GmbH Virtualisierung Es geht auch anders Ein Erfahrungsbericht zur Enterprise Virtualisierung mit Open-Source-Technologien Stefan Grote GONICUS GmbH GONICUS* Gegründet 2001 Rund 25 Mitarbeiter Spezialisiert

Mehr

FLASHRECOVER SNAPSHOTS. Sofortige, unlimitierte Snapshots, speziell für 100 % Flash-Speicherung

FLASHRECOVER SNAPSHOTS. Sofortige, unlimitierte Snapshots, speziell für 100 % Flash-Speicherung FLASHRECOVER SNAPSHOTS Sofortige, unlimitierte Snapshots, speziell für 100 % Flash-Speicherung FLASHRECOVER SNAPSHOTS BIETEN EFFIZIENTE, SKALIERBARE UND LEICHT ZU VERWALTENDE SNAPSHOTS OHNE KOMPROMISSE

Mehr

Sicherheit als Schlüssel zum Erfolg in der Cloud. Ralph Hasler Territory Sales Manager Region Mitte

Sicherheit als Schlüssel zum Erfolg in der Cloud. Ralph Hasler<ralph_hasler@trendmicro.de> Territory Sales Manager Region Mitte Sicherheit als Schlüssel zum Erfolg in der Cloud Ralph Hasler Territory Sales Manager Region Mitte Trend Micro marktführender Anbieter von Sicherheitslösungen für Rechenzentren

Mehr

CDN SERVICE APPLICATION DELIVERY NETWORK (ADN) Deutsche Telekom AG

CDN SERVICE APPLICATION DELIVERY NETWORK (ADN) Deutsche Telekom AG CDN SERVICE APPLICATION DELIVERY NETWORK (ADN) Deutsche Telekom AG International Carrier Sales and Solutions (ICSS) CDN-Service Application Delivery Network (ADN) Mehr Leistung für webbasierte Anwendungen

Mehr