Die Berufsfachschule III Sozialwesen. Die Berufsfachschule III Kaufmännische Assistentinnen/Assistenten. Die Berufsfachschule I

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Berufsfachschule III Sozialwesen. Die Berufsfachschule III Kaufmännische Assistentinnen/Assistenten. Die Berufsfachschule I"

Transkript

1 1

2 ditorial Lib Lri ud Lr, da Thma Bildug it drzit i allr Mud. Di dmografich Etwicklug wird di Schulladchaft achhaltig vrädr auch di dr Rgioal Brufbildugztr ud Bruflich Schul. Ur Zukuft wird maßgblich davo abhäg, wi wir ur Nachwuch fördr ud fordr. Pagau Agbot für Jugdlich ud auch Erwach, da it ur Dvi. So bitt da BBZ Dithmarch vom rt allgmibildd Abchlu (Hauptchulabchlu), dm mittlr Schulabchlu, dr Fachhochchulrif bi hi zur allgmi Hochchulrif (Abitur) all Schulabchlü a. Ei grob Übricht übr tprchd Bildugwg owi übr da Dual Aubildugagbot i d vrchid Bruffldr am BBZ Dithmarch oll dartll, wi vilfältig di Bildug- ud Aubildugmöglichkit i urr Rgio id. Auch ur Agbot im Brich dr Brufvorbritug id tprchd dargtllt. Di Brochür it al rt Iformatioqull ud Oritirughilf gdacht. Wir wüch all Lri ud Lr vil Spaß bi dr Lktür ud th für Nachfrag gr zur Vrfügug. Mit frudlichm Gruß Ptr Kru, Schullitr/Gchäftführr INHALTSVERZEICHNIS EDITORIAL Vorwort d Schullitr...2 Di Brufvorbritug...2 Di Bruffachchul I...2 Di Bruffachchul III Kaufmäich Aitti/Aitt...3 Di Bruffachchul III Sozialw...3 Di Fachobrchul...3 Erwrb dr Fachhochchulrif aubildugbglitd...4 Da Bruflich Gymaium...4 Di Fachchul Tchik...4 Fachchul für Sozialpädagogik...5 Bruffachchul für Sozialpädagogich Aitt ud Aitti...5 Da BBZ-Dithmarch al vrlälichr Partr i dr Vilfalt dr Aubildug Übricht Bilduggäg...12 Di Brufvorbritug I dr Brufvorbritug am BBZ Dithmarch wrd dri ijährig Bilduggäg gführt: Aubildugvorbritd Jahr (AVJ) I di Kla fidt dr Utrricht a füf Tag i dr Woch tatt, wobi utrchidlich Praxiatil vrchidr Bruffldr ftr Btadtil d Studpla id. Ei virwöchig Btribpraktikum utrtützt hir di bruflich Oritirug. Brufvorbritd Maßahm (BVB) I d Kla dr Brufvorbritug wrd Tilhmri ud Tilhmr ir Brufvorbritugmaßahm dr Agtur für Arbit wöchtlich a zwi Tag am BBZ bchult. Di praktich Utrwiug fidt a dri Tag i dr Woch bi vrchid Bildugträgr, wi zum Bipil dr BQM, dm JAW odr dr WAK tatt. Brufigagkla (BEK) I d Brufigagkla wrd all Schülri ud Schülr bchult, di ki adr Bilduggag buch. Hir fidt dr Utrricht i dr Rgl a dri Tag i dr Woch tatt, wobi a im Tag dr Fachpraxiutrricht i vrchid Bruffldr im Vordrgrud tht. Bodr Utrtützug rfahr di Jugdlich hir durch ozialpädagogich Fachkräft. Zuatzutrricht Für di Schülri ud Schülr dr Brufvorbritug btht di Möglichkit zum achträglich Erwrb d rt allgmibildd Schulabchlu. Vorautzug Di Vorautzug für di Aufahm i i dir Bilduggäg it da Bth dr Brufchulpflicht. Di Bruffachchul I Utrtuf (ijährig) Ertr allgmibilddr Schulabchlu (frühr Hauptchulabchlu) 1 Jahr Qualifikatio für di Obrtuf dr Bruffachchul I; Erfüllug dr Brufchulpflicht owi Vrmittlug bruflichr Grudqualifikatio ud bruflich Oritirug Obrtuf (ijährig) Übrahm au dr ijährig BFS I bi Erfüllug dr gfordrt Litug. 1 Jahr Mittlrr Schulabchlu Am BBZ Dithmarch wrd di Fachrichtug Gudhit ud Erährug, Tchik ud Wirtchaft agbot. Dr Utrricht zicht ich durch i groß Praxioritirug, di durch i virwöchig Btribpraktikum rgäzt wird, au ud bitt gut Prpktiv für vil wirtchaftlich-vrwaltd, gwrblich, gudhitlich-pflgrich, rzihrich ud hauwirtchaftlich Bruf. Di Bruffachchul III Kaufmäich Aitti/Aitt Mittlrr Schulabchlu 2 Jahr Erwrb d chulich Til dr allgmi Fachhochchulrif; Ert chulich bruflich Qualifizirug al kaufmäich/r Aitti/ Aitt Am BBZ Dithmarch wird di Fachrichtug Wirtchaft mit dm Schwrpukt Frmdprach agbot. Di zwijährig chulich Aubildug bihaltt b dm Vollzitutrricht i virwöchig Btribpraktikum ud bitt ach ir rfolgrich Abchluprüfug gut Prpktiv für vil wirtchaftlichvrwaltd Aubildugbruf. Nach Abchlu d Bilduggag ka durch i halbjährig ichlägig Praktikum odr ir bruflich Aubildug di allgmi Fachhochchulrif, di d Afordrug für di Aufahm i Studium a Fachhochchul i all Lädr dr Budrpublik Dutchlad tpricht, rworb wrd. D Witr btht da auch di Brchtigug zum Buch ir 13. Kla ir Brufobrchul, di mit ir Prüfug zur allgmi odr fachgbud Hochchulrif abchlißt. Di Bruffachchul III Sozialw Utrtuf (ijährig) Ertr allgmibilddr Schulabchlu (frühr Hauptchulabchlu); Midtaltr 16 Jahr 3 Jahr; i Vrkürzug dr Aubildug it möglich, w dr mittlr Schulabchlu brit vorhad Nb dr thortich ud praktich Qualifizirug wird auch zu lbttädigm Arbit im Arbitfld dr ozial Ditlitug bfähigt. Mit dr rfolgrich Abchluprüfug ud im tprchdm Notdurchchitt im Abchluzugi ka dr mittlr Schulabchlu rworb wrd. Di drijährig Aubildug bihaltt ca. 40 Praxiwoch, di u.a. i Krakhäur, Pflgirichtug ud Bhidrtirichtug rfolg. Ei wtlich Vorautzug it b ir gut körprlich ud pychich Vrfaug i aufgchlo W, i hoh Maß a Eifühlugvrmög ud di Frud a dr Utrtützug hilfbdürftigr Mch. Bi rfolgrichm Abchlu bitt di Aubildug hrvorragd Prpktiv i gudhitlichpflgrich Arbitfldr. 2 3

3 Di Fachobrchul (ijährig) Mittlrr Schulabchlu ud i ichlägig abgchlo midt zwijährig Brufaubildug i im arkat Aubildugbruf odr i midt füfjährig ichlägig Bruftätigkit. 1 Jahr Erwrb dr Fachhochchulrif Am BBZ Dithmarch wrd di Fachrichtug Gudhit ud Sozial, Tchik owi Wirtchaft ud Vrwaltug agbot. Di Fachobrchul vrmittlt d Schülri ud Schülr i im Vollzitutrricht i Bildug, di d Afordrug für di Aufahm i Studium a Fachhochchul i all Lädr dr Budrpublik Dutchlad tpricht. Frr brchtigt da Zugi dr Fachobrchul zum Buch ir 13. Kla ir Brufobrchul, di mit ir Prüfug zur allgmi odr fachgbud Hochchulrif abchlißt Erwrb dr Fachhochchulrif aubildugbglitd Mittlrr Schulabchlu ud i aktull bthd Aubildugvrhälti 2 Jahr Erwrb dr allgmi Fachhochchulrif Am BBZ Dithmarch wird all Auzubildd, di übr d mittlr Schulabchlu vrfüg, di Möglichkit gbot, di allgmi Fachhochchulrif zu rwrb. Nb dr pzill bruflich Aubildug wird i d Utrrichtfächr Dutch, Mathmatik, Eglich, Phyik ud Wirtchaft/Politik Zuatzutrricht rtilt. Dr Utrricht fidt zuätzlich a zwi Wochtag i Abdvrataltug tatt. Mit dm rfolgrich Abchlu dr Brufaubildug ud dm Bth dr Abchluprüfug d Zuatzutrricht hab di Tilhmr di allgmi Fachhochchulrif rworb ud id brchtigt, i Studium a ir Fachhochchul i all Lädr dr Budrpublik Dutchlad aufzuhm. E btht auch di Brchtigug zum Buch ir 13. Kla ir Brufobrchul, di mit ir Prüfug zur allgmi odr fachgbud Hochchulrif abchlißt. Da Bruflich Gymaium Mittlrr Schulabchlu odr glichwrtigr Abchlu ud tprchdr Notdurchchitt 3 Jahr Erwrb dr allgmi Hochchulrif Da BBZ Dithmarch bitt di Fachrichtug Gudhit ud Sozial, Wirtchaft ud Tchik a. Auf rhöhtm Afordrugivau wrd i d bruflich Fachrichtug di Fächr Erzihugwichaft, Gudhit, Btribwirtchaftlhr mit Rchugw ud Cotrollig, Btribwirtchaftlhr mit Tourimu, Volkwirtchaftlhr ud Bautchik utrrichtt. Da icht brufbzog Fach wählt di Schülri/dr Schülr au d Fächr Dutch, Eglich odr Mathmatik. Di zwit Frmdprach it Frazöich odr Spaich. Da bruflich Gymaium vrmittlt d Schülri ud Schülr i im Vollzitutrricht i Bildug, di d Afordrug für di Aufahm i Studium a Uivrität ud Fachhochchul i all Lädr dr Budrpublik Dutchlad tpricht. Di Fachchul Tchik Ü Fachrichtug Elktrotchik mit dm Schwrpukt Datvrarbitugtchik Ü Fachrichtug Iformatik Schulbildug: Mittlrr Schulabchlu odr vrglichbarr Abchlu Brufbildug: 1. Aubildug i im Bruf d pad Bruffld (.u.), i Jahr Brufpraxi ud Brufchulabchlu. Datvrarbitugtchik: Tchich Iformatik: Bruffld Elktrotchik Bruffld Mtalltchik odr Bruffld IT 2. Aubildug i im Bruf, dr NICHT zu d zugla Fachbrich ghört: Brufchulabchlu ud 5 Jahr Brufpraxi i im dr Fachbrich Brufpraxi: Bruflich Tätigkit im Aubildugbruf Bruflich Tätigkit i im Fachbrich Brufah Vrwdug bi dr Budwhr Til d Grudwhrdit 2 Jahr Staatlich gprüft Tchikri/taatlich gprüftr Tchikr Zuatzqualifikatio: 1. Vorbritug auf da CCNA-Zrtifikat (CISCO Crtifid Ntwork Aociat) 2. Fachhochchulrif Tchikr/i zich ich dadurch au, da i ach dr rfolgrich btad Abchluprüfug übr umfad praktich Kow-how vrfüg, da i mit dr dazughörig Thori vrbid kö. Si rk Problmtllug lbttädig ud id i dr Lag, di ach wirtchaftlich Gichtpukt krativ ud im Tam zu lö. Al Projktlitr übrhm i rfolgrich btriblich Führugaufgab. Am BBZ th i Vilzahl vo Labor zur Vrfügug, i d di vrchid Fachbrich utrrichtt wrd, wi z. B. Automatiirugtchik, Rglugtchik, Sturugtchik, Digitaltchik, Ntzwrktchik, Srvrtchik, Mikrocotrollrtchik, Elktrotchik, Elktroik, Datbak- ud Awdugtwicklug. Dr Utrricht it darauf abgtimmt, Zuammhäg dr izl Tchologi aufzuzig ud a gigt Stll fächrübrgrifd zu agir. Dabi wrd Arbittchik ud -vrfahr vrmittlt, mit d di Abolvt dm Apruch d lblag Lr grcht wrd kö. Fachchul für Sozialpädagogik Mittlrr Schulabchlu odr glichwrtigr Abchlu ud i abgchlo Brufaubildug odr Aubildug al Sozialpädagogich(r) Aitt(i) odr Fachhochchulrif/Hochchulrif i Vrbidug mit im ichlägig ijährig Praktikum. 3 Jahr Abchlu al Staatlich arkat(r) Erzihr(i), da Erlag dr Fachhochchulrif it übr Zuatzutrricht mit Prüfug möglich. I dr Fachchul wird praxioritirt Fachwi vrmittlt ud di Etwicklug profiollr Komptz ud Frtigkit gfördrt, di für da Bth im ozialpädagogich Alltag otwdig id. Ei g Vrküpfug zwich Thori ud Praxi rgibt ich au d dri Praktika (zh- bzw. zwazigwöchig), di i di dri Schuljahr igbttt id ud i utrchidlich ozialpädagogich Arbitfldr glitt wrd. Wr gr mit Mch im Kotakt it, wr Itr dara hat, ich fachlich ud prölich witr zu twickl ud zu bild, wird a dr Fachchul für Sozialpädagogik di pad Aubildug rhalt. Bruffachchul für Sozialpädagogich Aitt ud Aitti Mittlrr Schulabchlu odr vrglichbarr Abchlu 2 Jahr Staatlich gprüft(r) ozialpädagogich(r) Aitt(i) I dr Bruffachchul für Sozialpädagogich Aitt ud Aitti bitt da BBZ Dithmarch i zwijährig ozialpädagogich Ertaubildug i ir Vollzitchul a, di vilfältig bruflich Möglichkit röfft: - mit dm Abchlu al SPA it dr Wg i di Aubildug zum Erzihr/zur Erzihri gbt, - i d zwi Schuljahr ka durch d Buch zuätzlich Utrricht (Eglich/Mathmatik) di Fachhochchulrif rworb wrd, oda dr Zugag zum Studium a ir Fachhochchul möglich it, - ach dm Abchlu zum Sozialpädagogich Aitt/zur Sozialpädagogich Aitti ka i ofortigr Eitig i d Bruf rfolg, z. B. i ir Kidrtagtätt. I d zwi Schuljahr wird auf mthodich vilfältig Wi Fachwi vrmittlt ud di lbttädig Etwicklug profiollr Komptz agrgt ud gfördrt. Di Lhrkräft dr Bruffachchul fru ich auf jug Mch mit Mittlrm Schulabchlu, di ich Fachwi aig ud Komptz twickl woll, um für d Brich dr Bildug, Erzihug ud Btruug vo Kidr bi 14 Jahr vorbritt zu i. 4 5

4 JETZT JETZT JETZT WENN N ICHT WENN WENN NICHT N ICHT l i b u A i D d Fi : T Z T E J z t a l p g du li.d o ll t g u 1 Du ucht i krativ Aubildug- odr Studiplatz, vrwirklich kat i dm du dich ud dr dich fördrt ud fordrt. Du magt u Tchologi, du magt Kommuikatio, ud du bit, wi du bit. du magt Mch 3 Iformir dich hir übr di vilfältig Möglichkit, Aubildug odr i di dir i klaich Dual Studium bi dr Tlkom bitt. Bwrbugachrift: Dutch Tlkom AG, Tlkom Aubildug, Blüchrtraß 6 8, tlkom.com/karrir Koblz facbook.com /TlkomKarr wi-vradrt-all.d ir tlkom.com/chulr DEN RICH TIGEN BE RUF F INDEN, DEN RICH TIGEN BE RUF F INDEN, DENDEN RICHTIGEN RICH TIGEN BERUF BE RUF FINDEN, F INDEN, WANN DANN?! WANN DANN?! WANN WANN DANN?! DANN?! Fachkraft. Ud da brigt dich witr! Iformir dich jtzt utr Trmi zur Brufbratug jtzt utr utr Budagtur für Arbit Agtur für Arbit Hid Budag tur für Arbit Budag Budag tur für Arbit Gmüzüchtug i Mar Etdck1 di 2 Vilfalt 3. 2 WENN N ICHT Ob Baumitr, Bwgugtalt odr Zahlgi gmiam tdck wir di FähigOb Baumitr, Bwgugtalt kit ud wlchr Bruf am bt zu dir pat. odr Zahlg tdck wir diodr Fähigkit ud Da it wichtig,gmiam dob mitbaumitr, ir gut Aubildug Bwgugtalt Zahlgi wlchr Bruf am bt zu dir pat. Da it wicht wirt du zur gucht Fachkraft. Ud da brigt gmiam tdck wir di Fähigkit ud d wlchr mit ir Aubildug wirt zur gu dich witr! Iformir dich jtztgut utr Bruf am bt zu dir pat. Da du it wichtig, d mit ir Aubildug wirt duiformir zur gucht Fachkraft. Ud dagut brigt dich witr! d Aubildug zum Agrarwirtchaftlich-tchich-Aitt (m/w) Wir u Nachwch uch Zuatz qualifi katio Mhr Erwr al b dr Fachh i jug dr führd ochc Mch i Studium währ hulrif Drogri mach. bi markt Bruf d dr filiali dm-drogri aubil t i dug Europa markt i viliti mitgt g alt? Bwrb Aubildug. Si Möcht ich bi u für auch Si di mit Abchlu i Aubild Zukuft drogit ug odr ich vor dr IHK. Sortim Di t ud drijähr ig Aubild all Lrih ug bihal alt ir/- Al Abituri Kauff tt di Wark rau/-ma t/-i qualifi im ud d hab katio Eizlh Si di zum/zu adl. r Hadl Möglich fachwi kit, di Drogit rt/-i Bitt irha -Aub bwrb Fachric lb vo ildug htug ich oli Si dri Jahr owi Hadl utr, Bachlo abzuch di ZuatzDa ollt rlb liß. r of Art i-au / Tamg (B.A.) Si mitbri bildu a dr odr pr Dual g Drogitit, Egagmtg: Pot bi: Hochc gut /-i: di allgm ud Frud hul (DH) dm-dro Hadl Ralchulabch i a u gri odr markt Hrau Hochchfachwirt/-i lu odr fachgbud Mitarb GmbH + fordru i odr ulrif itrma Co. KG g (Abitur) Studird/r:hr gut Hochchulrif owi agm Wir rmögl di allgmhauptchulab (Abitur) al: Kwo t igt ich Juliui odr chlu, i Sprigrt: ädig Ih: di Chac fachgb rschul_, krativ ud 795, i, Vratw Potfac Lr pröl h ortug durch ich Karlru di Tilah Etwick zu übrh h m a lug z. B. m auch Thatr workh op Drogi t/-i Had lfachw irt/-i Studiu m dr Btrib wirtc haftl hr (BW L) Rijk Zwaa Mar GmbH Altr Kirchwg Mar Tl.: AKTIVER MEERESSCHUTZ WELTWEIT! WENN DU MEHR ÜBER UNSERE ARBEIT ERFAHREN WILLST: Erfolgrich tudir i gutr Start für Karrir! GIGAGAMESTATION? ZEITREISEMASCHINE? Mach mhr. Wrd Pflgr. Hir rfährt Du mhr: All Iformatio zu im Studium a dr FH Lübck utr Atwort auf Frag zu im Studium a dr FH Lübck utr odr Tl: 0451/ Bildugztrum für Bruf im Gudhitw Emarchtr. 50, Hid Tl / _Azig_BBZ_Ifobrochur_90x130.idd :31:14 7

5 Ihr habt i Mittlr Schulabchlu odr i glichwrtig arkat Bildugtad? Da köt Ihr Euch bi u für i zwijährig Aubildug zur Fiazwirti / zum Fiazwirt bwrb. Durchtart mit Frikro! Ihr habt Abitur odr Fachhochchulrif? Da köt Ihr Euch bi u für i drijährig Studium zur Diplomfiazwirti / zum Diplomfiazwirt bwrb. Itr? Iformatio: ud Fiazamt Dithmarch, Ert Mohr Straß 34, Hid, Aubilduglitug: Tl / Wir org für da Gld im Lad. Wir arbit bim Fiazamt. Di Firma Frikro it i traditiorich Fichfikotutrhm, da qualitativ hochwrtig Fichprodukt i Mar (Schlwig-Holti) hrtllt. Da Utrhm it zum i durch i modr Arbitumfld ud zum adr durch i hoh Loyalität dr Blgchaft gprägt. Mit ca. 210 Mitarbitr blifrt Frikro it Jahr d Fachgroß- ud Lbmittlizlhadl mit Fichfikot-Spzialität. Bald rau au dr Schul? Wir brat Si gr. Ruf Si u a! Wir bild au: Wir bild au: Fachkraft für Lbmittltchik (m/w) Altpflgri / Altpflgr Idutrikaufma (m/w) Altpflghlfri / Altpflghlfr Mchatroikr (m/w) Qualifizirt Btruugkräft (midt Ralchulabchluß) (midt Fachhochchulrif) (midt Ralchulabchluß) Staatlich arkat Fachchul für Altpflg Frikro Fikot Hirich Schwarz & Soh GmbH & Co. KG Proalabtilug Altr Kirchwg 18, Mar Tl.: , Fax: Kil Euti Hid Start durch! Mit ir Aubildug bi u! Di Kritadt Hid bildt au! Sid Si zuvrläig ud motivirt, tamfähig ud litugbrit, flxibl ud krativ? i agm Vrgütug, flxibl Arbitzit, i qualifizirt Aubildug? Ur Aubildug itrat ud abwchlugrich! Woll Si DAW SE Wrk Nidorf Mldorfr Flachvrbldr Mit u wirt Du Jährlich zum 1. Augut rwitr wir ur Tam um Auzubildd. Kaufma/- frau für Spditio- ud Logitikditlitug Kraftfahrzugmchatroikr/i für Nutzfahrzug Fachkraft für Lagrlogitik Brufkraftfahrr/i Wofür wir th Wir bild au! Iovativ Produkttwicklug, Tchologi für hoh Qualität, kollgial Mitiadr owi i achhaltig Produktio- ud Utrhmphiloophi I dr Rgio: Idutrikauffrau/-ma Kaufma/Kauffrau für Büromaagmt Idutrimchaikr(i) Fachkraft für Lagrlogitik Machi- ud Alagführr(i) Witr Ifo utr: volltädig Bwrbugutrlag bitt a: Ahalt Logitic GmbH & Co. KG z.h. Frau Mar Ahalt Tawg Rhm-Flhd-Barg Tl DAW SE Bargtdtr Str Nidorf Dutchlad Übrrgioal mit urr Muttrgllchaft: Chmikat(i) Lacklaborat(i) Mchatroikr(i) Malr(i) ud Lackirr(i) Mdigtaltr(i) Produktiofachkraft Chmi Trai-Programm: Itratioal Maagmt Vrtribtrai-Programm Vorautzug: midt i hr gutr Hauptchulabchlu, ach Möglichkit jdoch Ralchulabchlu mit gut Litug i d Fächr Dutch, Mathmatik ud Wirtchaft/Politik. Itrirt? Nähr Iformatio rhalt Si bi dr Aubilduglitri Bärbl Rimr 0481/ Aprchpartr Matthia Schimml CAP140394_ANZ_BBZ_Rgioalchul_90x130mm.idd 1 Da bwrb Si ich um i Aubildugplatz bi dr Stadt Hid für d Bruf dr/d Vrwaltugfachagtllt i dr Kommualvrwaltug :14 Bwrbug a Stadtvrwaltug Hid z.hd. Frau Rimr Potlwg Hid Wir uch: flxibl, frudlich, kommuikativ, tamfähig ud litugbrit Idividualit. Wir bit: Aubildugplätz zum / zur Bakkaufma / Bakkauffrau Bachlor of Art (Btribwirtchaft) Iformatio zur Aubildug: utr odr dirkt bi dr Aubilduglitri Ilka Pautia utr Sparka Htdt-Wlbur 9

6 Aubildug bi u: vilitig, itrat ud modr Si uch: Si id: i abwchlugrich ud zukuftoritirt Aubildug mit Vratwortug ud Prpktiv vratwortugbwut, tamfähig ud hab Spaß am Umgag mit Mch Da id Si di/dr Richtig für u! Wir bild krativ ud motivirt Nachwuchkräft für folgd Aubildugbruf au: - Bachlor of Art Allgmi Vrwaltug/Public Admiitratio (dual Studium) - Vrwaltugfachagtllt/r Fachrichtug Kommualvrwaltug W Si a ir hoch qualifizirt Aubildug i ir modr ud ditlitugoritirt Vrwaltug itrirt id, da d Si bitt Ihr Bwrbugutrlag a d Kri Dithmarch - Dr Ladrat -, Stabtll Irr Srvic, Stttir Str. 30, Hid. Wir fru u auf Si! Witr Iformatio zu d Aubildugbruf, di jwil am 1. Augut i Jahr bgi, ud zum Bwrbugvrfahr fid Si im Itrt utr Wir bild Si au!» Patitah Bruf: Gudhit- ud Krakpflgr/i Altpflgr/i Altpflghlfr/i Mdiziich/r Fachagtllt/r Opratiotchich/r Agtllt/r Aäthitchich/r Aitt/i Ré Ptrma, Gudhit- ud Krakpflgchülr im Kliikum Itzho, 3. Aubildugjahr: Ich hab mich für di Aubildug hir im Kliikum tchid, wil da Kliikum al Krakhau dr Schwrpuktvrorgug hr gut Vorautzug für i pad Aubildug bitt. Zudm wrd ich al Auzubilddr durch gagirt Lhrr hr utrtützt ud gfördrt. Karrirplaug it Lbplaug. Da aktull Aubildugagbot fid Si auf urr Hompag. Kliikum Itzho Proalmaagmt Robrt-Koch-Str Itzho Wir bild Si au!» Tchich Bruf: Elktroikr/i für Ergi- ud Gbäudtchik Fachiformatikr/i Sytmitgratio» Kaufmäich Bruf: Bachlor of Scic BWL (m/w) i Koopratio mit dr Nordakadmi Elmhor Iformatikkaufma/frau» Food & Srvic: Fachkraft im Gatgwrb (m/w) Hauwirtchaftr/i Koch/Köchi DMS GmbH Proalmaagmt Robrt-Koch-Str Itzho Karrirplaug it Lbplaug. Da aktull Aubildugagbot fid Si auf urr Hompag. Si uch i Aubildugplatz? Jd Jahr bild wir i d folgd Brufrichtug au: Idutrikaufma/ frau Idutrilktroikr/ i für Grät ud Sytm Di Firma Adolf Ni Elktrobau GmbH+Co. KG i Töig it ir dr führd Hrtllr vo Vrkhrichrugytm, Warlitahägr ud Bautllabprrmatrial i Europa ud lifrt wltwit mobil, qualitativ hochwrtig ud tchich apruchvoll Produkt zum Schutz dr Mch im Straßvrkhr. Im Brich dr Aubildug id wir it Jahrzht rfolgrich tätig. Si rwartt bi u i itrat, vilitig Aubildug i all wichtig Brich d Utrhm. Bid Aubildug bit ach rfolgrichm Abchlu augzicht Vorautzug für Ihr bruflich Zukuft odr i witrführd Studium. Wichtig wär, da Si i gut mittlr Schulabchlu odr da Abitur hab. Witrhi ollt Si Itr a Tchik hab ud übr gut Eglichkti vrfüg, da wir itratioal tätig id. Aufgchlohit ud Tamfähigkit ollt außrdm zu Ihr Stärk ghör. Hab Si Frag zu d Aubildugbruf? Ruf Si ifach a. Adolf Ni Elktrobau GmbH + Co. KG Fridrichtädtr Chau Töig Tl.: Itrt:

7 Da BBZ-Dithmarch al vrlälichr Partr i dr Vilfalt dr Aubildug IMPRESSUM Kozpt, Raliirug, Azig, Produktio: huhl mdia Schulbrochür Gütrloh Tlfo ( ) Fridrichöfr Str Mldorf Tl.: 04832/903-0 Fax: 04832/ Waldchlößchtr Hid Tl.: 0481/ Fax: 0481/ Rdaktio Ert-Willi Kart Kozptio, Grafik, Azig huhl mdia HSV GmbH Hrzbrockr Straß Gütrloh Tl.: / Fax: / Oh di Utrtützug dr Irt wär di Brochür icht möglich gw. Wir dak ibodr d Utrhm, di ich aktiv für d Erhalt ir vilfältig Schulladchaft gagir. Vo d Erlö jdr izl Azig i dr Publikatio flißt i Til a di Joé Carrra Lukämi-Stiftug ud i Til a di Orgaiatio SEA SHEPHERD. 12

Sparkasse Staufen-Breisach. Kleine Zinsen für große Wünsche. Der Sparkassen-Privatkredit.

Sparkasse Staufen-Breisach. Kleine Zinsen für große Wünsche. Der Sparkassen-Privatkredit. 2 Jahr ImmobiliCtr = 2 Jahr Komptz, Erfahrug ud Qualität Stauf-Briach i h c ut G Wir lad Si i! Damit Si vo Afag a auf dm richtig Wg id, bit wir Ih al rt Schritt Ihr prölich Fiaz-Chck. Wir rarbit gmiam

Mehr

e r s p e k b t i l i v e A u * * FITNESS & BUSINESS EDUCATION DUALES STUDIUM 2012 F i o n t n a c s s d E & s s i

e r s p e k b t i l i v e A u * * FITNESS & BUSINESS EDUCATION DUALES STUDIUM 2012 F i o n t n a c s s d E & s s i i l i d g m i t P r p k b t i A o * * t i a c d E B & v t F i FITNESS & BUSINESS EDUCATION DUALES STUDIUM 2012 FITNESS & BUSINESS EDUCATION Lib Lri, libr Lr, wir fr, da Si ich für r dal Stdim itrir. Thort

Mehr

Konfliktmanagement in der Psychiatrie. Christoph Hebborn, Fachkraft für Arbeitssicherheit Klinikum Oberberg GmbH

Konfliktmanagement in der Psychiatrie. Christoph Hebborn, Fachkraft für Arbeitssicherheit Klinikum Oberberg GmbH Kofliktmaagmt i dr Psychiatri Christoph Hbbor, Fachkraft für Arbitssichrhit Kliikum Obrbrg GmbH Kofliktmaagmt am Bispil ds Kriskrakhaus Gummrsbach Ztrum für slisch Gsudhit Kliik Marihid 01 Kliikum Obrbrg

Mehr

Weiterbildung WBA Allgemeine Zahnmedizin SSO: Beurteilung der Weiterbildungspraxis durch die Assistenzzahnärztinnen und Assistenzzahnärzte

Weiterbildung WBA Allgemeine Zahnmedizin SSO: Beurteilung der Weiterbildungspraxis durch die Assistenzzahnärztinnen und Assistenzzahnärzte Witrbildug WBA Allgmi Zhmdizi SSO: Burtilug dr Witrbildugprxi durch di Aitzzhärzti ud Aitzzhärzt Witrbildugtätt/-prxi: Aitti/Aitt: ---------------------------------------------- -----------------------------------------------

Mehr

e r s p e k b t i l i v e A u * * FITNESS & BUSINESS EDUCATION DUALES STUDIUM 2011 F i o n t n a c s s d E & s s i

e r s p e k b t i l i v e A u * * FITNESS & BUSINESS EDUCATION DUALES STUDIUM 2011 F i o n t n a c s s d E & s s i i PILATES MATWORK INTENSIVE YOGA INDOOR CYCLING GROUP-TRAINING ERNÄHRUNG & WELLNESS FITNESS & PERSONAL-TRAINING l i d g m i t P r p k b t i A o * * t i a c d E B & v t F i FITNESS & BUSINESS EDUCATION

Mehr

Die Regionalen Berufsbildungszentren in Kiel stellen sich vor.

Die Regionalen Berufsbildungszentren in Kiel stellen sich vor. Di Rgioal Brufsbildugsztr i Kil stll sich vor. 1 Editorial dr Ladshauptstadt Kil Hrzlich willkomm a d dri Rgioal Brufsbildugsztr (RBZ) dr Ladshauptstadt Kil! Das RBZ Tchik, das RBZ Wirtschaft. Kil ud das

Mehr

Hallo ich grüße Dich!

Hallo ich grüße Dich! AaRot h 10Fa g, d i Dua u fd rsu c h a c hd i ms l t b a t wt s ot s t ud 3Go l d R g l wi Dua bh u t b s s rl b k a s t AaRot h www. a a r ot hc oa c hi g. c om Aa Roth Slortfidri AstroCoach - Prsoal

Mehr

Gemeinsam Zukunft sichern

Gemeinsam Zukunft sichern Gmisam Zukuf sichr www.bbs1-gifhor.d Iformaio zu d Bildugsagbo a d Brufsbildd Schul 1 ds Ladkriss Gifhor 1 Vo Afag a prakisch igbud. EDITORIAL Nus wag ud sich slbs ru blib: Das is dr Gis usrs Urhms. Auch

Mehr

www.em4-remote-plc.com performance inside new business outside

www.em4-remote-plc.com performance inside new business outside www.m4-rmot-plc.com prformac isid w busiss outsid DIE NEUE INDUSTRIELLE REVOLUTION Im abrchd Zitaltr dr Digitalisirug ist s für Utrhm urlässlich, ihr Kud zusätzlich Mhrwrt zu bit. Di Etwicklug is achhaltig

Mehr

Kostengünstig und einfach das

Kostengünstig und einfach das Kostgüstig ud ifach das SWIFT-Ntzwrk utz. Mit dm SWIFT Abidugssr vic dr OKB. W IF T- N t z w g U t r h m S du U ug rhm t b rk i t S W I F T- A i m i h S W I F T- A b d o Das SWIFT Abidugssr vic Ihr ifachr

Mehr

// Ihr AWA Tagungszentrum im Herzen von München

// Ihr AWA Tagungszentrum im Herzen von München // Ihr AWA Tagugztrum im Hrz vo Müch // Raum ISAR Ihr Vrataltug i ur Räumlichkit Raumgröß: 95 m² Maß: Läg: 13,80 m Brit: 6,80 m Höh: 2,66 m Taglicht (tilwi vrduklbar) Modr Frichluftytm Umfagrich Tagugtchik

Mehr

INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM

INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM INCIDENT MANAGEMENT SYSTEM Uivrslls Srvicud Vorgagsmaagmt WAS KANN i NORIS IMS TATSÄCHLICH FÜR IHR UNTERNEHMEN LEISTEN? Übrzug Si sich vo usrr vollitgrirt Awdug zur Erfassug, Barbitug, Dokumtatio ud Auswrtug

Mehr

Etablierung eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) für Lehre und Studium an der TU Berlin

Etablierung eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) für Lehre und Studium an der TU Berlin Etablirug is Qualitätsmaagmtsystms (QMS) für Lhr ud Studium a dr TU Brli Prof. Dr.-Ig. Jörg Stibach (Projktlitr) Prof. Dr.-Ig. Joachim Hrrma (fachlichr Bratr) Dipl.-Ig. Bjami Will (Projktmaagr) Dipl.-Psych.

Mehr

Die Taxi-Aktions-Angebote. Ihre Vorte

Die Taxi-Aktions-Angebote. Ihre Vorte Di Txi-Akti-Agbt il: Ihr Vrt ti PLUS TxiGr l t grt K 016 vrlä.2 6.0 0 3 bi Akti rug Fizi g ti ü - ud G lughm h z I v ti Attrk gprämi r privt Erbru uch fü lä h c N tiv hrzug Attrk Ihbrf t tz u g Bi ur Txi-Bipkt

Mehr

Mein Raiffeisen Club-Paket. Bank, Versicherung und Freizeit in einem.

Mein Raiffeisen Club-Paket. Bank, Versicherung und Freizeit in einem. Mi Raiffis Club-Pakt. Bak, Vrsichrug ud Frizit i im. Di idividulls Club-Pakt. Di Koto bi Raiffis. Ei Club-Pakt ist i Kombiatio vo Bakprodukt, * Kostlos Kotoführug di du dir slbst ach di Wüsch ud Zil zusammstll

Mehr

2011 Bachelorstudium RAUMPLANUNG UND RAUMORDNUNG KURZ UND BÜNDIG

2011 Bachelorstudium RAUMPLANUNG UND RAUMORDNUNG KURZ UND BÜNDIG 2011 Bachlorstudiu RAUMPLANUNG UND RAUMORDNUNG KURZ UND BÜNDIG Zu Studiu vo Di Etfaltugsöglichkit dr Msch sid tschidd ch Räuli ig. abhäg gsgfüg ihr Nutzugsöglichkit i Sidlu sozial di bsti g Nutzug Stadorttschidu

Mehr

virtualnights:media Agentur für junge Zielgruppen Ausgabe 2013 www.virtualnightsmedia.com

virtualnights:media Agentur für junge Zielgruppen Ausgabe 2013 www.virtualnightsmedia.com virtualight:mdia Agtur für jug Zilgrupp Augab 2013 www.virtualightmdia.com virtualight:mdia //Ur Gchäftbrich virtualight:mdia agt Willkomm!.. Kai Broklmir Wir bgrüß Si zu d Utrhm-Nw vo virtualight:mdia,

Mehr

Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eg

Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eg Jui 2012 - A all Haushalt, d, Mitr m m i t s mitb glid Mit! d r w Di Vrit Natio hab 2012 zum Itratioal Jahr dr Gossschaft ausgruf. Ud das mit gutm Grud: Übr 800 Millio Msch i übr 100 Lädr sid i Gossschaft

Mehr

Kommunikation. Begriffsdefinitionen aus dem Web

Kommunikation. Begriffsdefinitionen aus dem Web Kommuikatio 28 I usrr Gsllschaft ist Kommuikatio shr wichtig. Oft vrstädig sich Msch problmlos mitiadr. Erst w s Schwirigkit gibt, mrk wir, dass Kommuikatiosprozss zimlich komplizirt si kö: Kommuikatio

Mehr

Zur Internetkompetenz - vor allem auch unter schulischen Aspekten

Zur Internetkompetenz - vor allem auch unter schulischen Aspekten Zur Itrtkomptz - vor allm auch utr schulisch Aspkt Vo: Marti Wigartz 1. Eilitug Sit iig Jahr hat sich das Itrt als Wisss- ud Iformatiosplattform tablirt. Dabi ist disr Prozss kiswgs abgschloss, sodr i

Mehr

Führungskräfteentwicklung als Anleitung zur Übernahme von Verantwortung

Führungskräfteentwicklung als Anleitung zur Übernahme von Verantwortung Ladsschulamt ud Lhkäftakadmi Fühugsakadmi Fühugskäfttwicklug als Alitug zu Übahm v Vatwtug Wi müss wi us als Fühugskäft twickl, um vatwtlich hadl zu kö?? Gsllschaft zu Födug ädaggisch Fschug 2. Mai 2013

Mehr

Bildungsangebot AQUA-AGENTEN Dem Wasser auf der Spur

Bildungsangebot AQUA-AGENTEN Dem Wasser auf der Spur Bildgsagbot AQUA-AGENTEN Dm Wassr af dr Spr DAS AQUA-AGENTEN-PROGRAMM MACHT DIE ÖKOLOGISCHEN, ÖKONOMISCHEN, SOZIALEN UND KULTURELLEN ASPEKTE DER RESSOURCE WASSER SPIELEND LEICHT ERFAHRBAR. Hambrgr Schülri

Mehr

Ein Blick auf die Theologische Fakultät

Ein Blick auf die Theologische Fakultät Ei Blick af di Thologich Fakltt Ihalt Prtatio - Thologich Fakltt i dr Schwi - Wichaftlich Schwrpkt a dr Thologich Fakltt r - Aktll Stdiagbot - Witr Bodrhit - Brfaicht für Tholog/i i dr Dtchchwi Thologich

Mehr

studieren, lernen, leben in freiburg

studieren, lernen, leben in freiburg studir, lr, lb i friburg EdiTOriAL ihalt friburg ist i stadt dr Musik, Kust ud Kultur, stadt dr achhaltigkit ud grü id. Vor allm ist friburg abr i stadt dr Wissschaft, di i Vilzahl vo hrausragd Hochschul,

Mehr

Volksbank Wittenberg eg

Volksbank Wittenberg eg Volksbak Wittbrg G Offlgugsbricht i. S. d. Istituts- Vrgütugsvrordug pr 31.12.2011 Ihaltsvrzichis 1 Ihaltsvrzichis 1 Ihaltsvrzichis... 2 2 Bschribug ds Gschäftsmodlls... 3 3 Agab zur Eihaltug dr Afordrug

Mehr

Mit Lesen punkten! Das Online-Portal zur Leseförderung von Klasse 1 bis 10. 953.103. Fotolia/Sunny studio

Mit Lesen punkten! Das Online-Portal zur Leseförderung von Klasse 1 bis 10. 953.103. Fotolia/Sunny studio Mit Ls pukt! Das Oli-Prtal zur Lsförrug v Klass 1 bis 10 Ftlia/Suy studi 953103 Schrl Gut gmacht Ud s ght s: Buch ls bi aml Quizfrag batrt Lspukt samml Di Schülr/-i ähl i Buch utr glistt Titl aus Licht

Mehr

INFLATIONSSCHUTZ 156,00 RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL 10 2012

INFLATIONSSCHUTZ 156,00 RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL 10 2012 Mi Lb INFLATIONSSCHUTZ 156,00 RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL 10 2012 Vorsorg Alg Mobilität Woh * szahlug u a t s d ag 156 % Mi ttobitr N d f au il: bzog! Ihr Vor t ih l A sschutz durch i io t a fl I ug

Mehr

L Hospital - Lösungen der Aufgaben B1

L Hospital - Lösungen der Aufgaben B1 L Hospital - Lösug dr Aufgab B Gsucht: = Übrprüf ob di Rgl vo L'Hospital agwdt wrd darf Für ght dr Zählr gg L'Hospital darf agwdt wrd, Für ght dr Nr gg = da Zählr ud Nr gg gh Zählr ud Nr diffrzir: ' =

Mehr

Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s. Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s a u s Sta h l Ed e l s ta h l u n d. Gl a s. En g i n e e r i n g

Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s. Vo r d ä c h e r-ca r p o r t s a u s Sta h l Ed e l s ta h l u n d. Gl a s. En g i n e e r i n g a u s Sta h l Ed e l s ta h l u n d Gl a s 2 Ve r z i n k t e Sta h l k o n s t r u k t i o n m i t g e k l e bt e n Ec h t g l a s- s c h e i b e n Da c h ü b e r s p a n n t d i e Fr ü h s t ü c k s

Mehr

R. Brinkmann Seite Achsenschnittpunkte von e- Funktionen und Exponentialgleichungen

R. Brinkmann  Seite Achsenschnittpunkte von e- Funktionen und Exponentialgleichungen R. Brikma http://brikma-du.d Sit 08..009 Achsschittpukt vo - Fuktio ud Epotialglichug Eiführugsbispil Bispil : Zu bstimm sid di Achsschittpukt vo s + f = D Schittpukt mit dr y y=f 0 Achs fidt ma übr d

Mehr

Schulinterner Lehrplan des Faches Physik (Sekundarstufe I)

Schulinterner Lehrplan des Faches Physik (Sekundarstufe I) Schulitrr Lhrpla ds Fachs Physik (Skudarstuf I) 1. Stllug i dr Studtafl Am Gymasium Sdastraß wird das Fach Physik i d Klass 6, 8 ud 9 utrrichtt. 2. Prozssbzog Komptz Vrwdt Abkürzug Gmäß KLP, S. 17-19,

Mehr

Unser Ziel. Exklusiver Lizenznehmer. Die effektvoll werben GmbH ist Ihr Partner für effektives Dialogmarketing. HAPPY-Exklusiv.

Unser Ziel. Exklusiver Lizenznehmer. Die effektvoll werben GmbH ist Ihr Partner für effektives Dialogmarketing. HAPPY-Exklusiv. Das Utrhm Das Utrhm J dtaillirtr das Wiss übr di Käufrschicht ist, dsto ffktvollr sid di Marktigaktivität. Wi usr Firmam scho vrrät, hab wir hirauf i spzill Fokus glgt, da wir übrzugt sid, dass dis dr

Mehr

MATERIAL-LISTE. zur Woche für das Leben MATERIALIEN. MATERIALIEN Bestellen: Christiane Moser Telefon 0681 /819 175 27 salzburg@wochefuerdasleben.

MATERIAL-LISTE. zur Woche für das Leben MATERIALIEN. MATERIALIEN Bestellen: Christiane Moser Telefon 0681 /819 175 27 salzburg@wochefuerdasleben. Foum Nus Lb MATERIAL-LISTE zu Woch fü das Lb 2016 MATERIALIEN KOSTENLOS ANFORDERN Fag batwott Ih g Chistia Mos Tlfo 0681 /819 175 27 salzbug@wochfudaslbat MATERIALIEN Bstll: Im Itt mit Oli-Fomula: wwwwochfudaslbat

Mehr

LHG - ein starker Partner für den Lebensmitteleinzelhandel

LHG - ein starker Partner für den Lebensmitteleinzelhandel ng Ausbildu adt... bi dr iblst E n i G LH tion in flich Z din bru vsti n I t u g Ein ukunft! LHG - in starkr Partnr für dn Lbnsmittlinzlhandl Di Lbnsmittlhandlsgsllschaft (LHG) ist di größt inhabrgführt

Mehr

In jedem Kind steckt ein Genie.

In jedem Kind steckt ein Genie. Nurschiug IV. Quartal 2013 ltroisch Bautil ud gial Projt + + + Ei igs Eltro-Rboot twrf, bau ud zu Wassr lass, w all adr ur mit gauft Frtig-Boot am S sth? Im ächst Sommr wird di Trupp dr Plasti-Kapitä stau!

Mehr

GGA 16. erleben. erleben. Sponsoringkonzept. entdecken. fühlen. entdecke. erleben Mai 2016, Engelburg. Gewerbe erleben. Kontakte pflegen.

GGA 16. erleben. erleben. Sponsoringkonzept. entdecken. fühlen. entdecke. erleben Mai 2016, Engelburg. Gewerbe erleben. Kontakte pflegen. GGA 16 Gaisrwaldr Gwrbausstllug 20. bis 22. Mai 2016 Eglburg rlb Gaisrwaldr Gwrbausstllug fühl Sposorigkozpt 20. 22. Mai 2016, Eglburg f tdck Iformatio zur GGA16 di Sposorigmöglichkit attraktiv rlb A16

Mehr

ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2015

ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2015 v. Jugd Böckig Fzt Poga 2015 Zltlag fü 9-13 Jähig 2. - 15. August 2015 Wi sog fü gaos ud uvgsslich Fzt i Mt ds Hohloh Walds, i Etthaus kl gütlich Dof. Dikt vo Bauhof ba gibt s täglich fischst Milch du

Mehr

Das neue. etzelgas-lager

Das neue. etzelgas-lager Das tzlgas-lagr Vrborgs Potzial sivoll gtzt Ergi as d Nord g für di Erdgasvrsorg ds a sl i tfr Os g t Di Bd Das ist Ostfrislad: wits, grüs Lad, vil Hil, Küh, Wolk, Strad d Mr. Ei alrischs Flckch Erd, das

Mehr

Training 4: Sparen. Zinsen und Zinseszinsen

Training 4: Sparen. Zinsen und Zinseszinsen Trag 4: Spar Z ud Zz r Wa bkommt du Z? C: W du Gld algt. B: D: r A: W du gut r kat. Trag 4/Erwtrug: Spar Z ud Zz/Prätato/St 2 W du dr Gld lht. W du Gld vo dr Bak brt. W Bak ud Sparka Gld vrd 2. Da gammlt

Mehr

Direkt-Vertrieb Hersteller vertreibt seine Ware direkt an den Kunden (B2C; B2B)

Direkt-Vertrieb Hersteller vertreibt seine Ware direkt an den Kunden (B2C; B2B) (Eiführug) Optimirug Vrtribsprozss Sit: 1 Vrtribsart Dirkt-Vrtrib Hrstllr vrtribt si War dirkt a d Kud (B2C; B2B) Idirktr-Vrtrib War wrd übr Partr, Hädlr, Distributio, Ntzwrk agbot (B2C, B2B) Gmischtr

Mehr

Das Prozessmodell der ISO 9001. Dr.-Ing. Kira Stein Prozessoptimierung & TQM Prozessmodell ISO 9001

Das Prozessmodell der ISO 9001. Dr.-Ing. Kira Stein Prozessoptimierung & TQM Prozessmodell ISO 9001 Das Prozssmodll dr ISO 9001 Notwdigkit dr Qualitätsmaagmtsystm Qualitätssichrug übr Edprüfug icht mhr möglich Sichr dr Qualitätsfähigkit ds gsamt Utrhms Vrpflichtug ds Maagmts Fhlrvrhütug aus Kostgrüd

Mehr

Aufgaben Interferenz am Gitter

Aufgaben Interferenz am Gitter Aufga Itrfrz a Gittr 38. Auf i optich Gittr it dr Gittrkotat 4,00 * 0-6 fällt Licht dr Wllläg 694 krcht i. Da Itrfrzild wird auf i,00 tfrt Schir oachtt, dr paralll zu Gittr tht. a) Brch Si d Atad dr auf

Mehr

bieten: e attraktive Essensstände zum mieten & betreiben. Betriebsleiter/-in Für unsere Hotels suchen wir:

bieten: e attraktive Essensstände zum mieten & betreiben. Betriebsleiter/-in Für unsere Hotels suchen wir: !!! ZAHLE HÖCHSTPREISE!!! Tl.: 07233-942748 Mobil: 0170-5285292, LKW, BUSSE, TRAKTOREN, WOHNMOBILE, STAPLER. Auch mit Motor- ud Ufallchad. Zutad gal. Zahl gut ud bar. Auch otag, Aruf loht ich! Gwrblich

Mehr

Entdecken Sie. in Lostorf. - mit einer schönen Wanderung. - mit dem Auto. - mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Schloss Wartenfels

Entdecken Sie. in Lostorf. - mit einer schönen Wanderung. - mit dem Auto. - mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Schloss Wartenfels Entdckn Si Schlo Wrtnfl in Lotorf - mit inr chönn Wndrung - mit dm Auto - mit dn öffntlichn Vrkhrmittln Schlo W r tn fl Wi rrich ich d Schlo Wrtnfl pr Auto? mit Auto Von Zürich: - Autobhnufhrt Aru Ot Hunznchwil,

Mehr

Nachrichten von Experten für Experten

Nachrichten von Experten für Experten 3/2007 Oktobr ifo Nachricht vo Exprt für Exprt t, roau t s A r malig d h, y u old b r r! a lf M.T. K agr U a A. r t M D p id To Si ch Prs s c t i Trff u V, l rd t i Eg ch d a o orizo C H Dr. Ka, s a v

Mehr

> MEERWERT STUDIEREN ZWISCHEN STRAND UND AUDIMAX. // Freiräume zum Glück Warum Studieren und Leben in MV glücklich macht

> MEERWERT STUDIEREN ZWISCHEN STRAND UND AUDIMAX. // Freiräume zum Glück Warum Studieren und Leben in MV glücklich macht > MEERWERT Stralsud i k lsi > < > St Rostock H g ock ha holm Kop b Ham u rg < Das Magazi zu Studium ud Lb i Mcklburg-Vorpommr Grifswald >B >W arsc Wismar hau rli Schwri War STUDIEREN ZWISCHEN STRAND UND

Mehr

Mal- und Spielebuch Hämophilie

Mal- und Spielebuch Hämophilie Mal- und Spilbuch Hämophili Vrfar: Dr. Kim Chilman-Blair (BSc, MBChB) & Shawn dloach Bratnd Fachkranknpflgr: Robyn Shomark (CNC) & Stphn Matthw (CNC) Hi! Wir ind di Mdikidz! Wir lbn auf Mdiland inm Plantn,

Mehr

Getreide-Lagersilos "Made by NEUERO" für Innen- und Außenaufstellung

Getreide-Lagersilos Made by NEUERO für Innen- und Außenaufstellung mit Typprüfug vrzikt Ausfürug st abil Kostruktio o Frtigugsqualit ät Flacprofilirug dr Siloplatt, dadurc größr St abilit ät ud bssr gigt für Vrdlugsprodukt, z. B. S aatgut agpasst Blüftugssystm ud Blüftugsvtilator

Mehr

AUMSANBN/FACHFRAU FÜR SYSTEMG)ASTRONOMIE

AUMSANBN/FACHFRAU FÜR SYSTEMG)ASTRONOMIE K ON LA I E R N A L P E ARRIER NDHUT N U D L I AUMANBN/FACHFRAU FÜR YTEM)ATRONOMIE FACH ERBE (W/M W E T A FACHKRAFT IM M U I D U T LE RT (W/M) DUEA LOR OF A BACH McDoal La h wir all, io R r br mach. Al

Mehr

Deckel. TiP.de SPORTSBARS. der Goalgetter für. und Wettbüros. Adress-Tool + SMS-Reminder + Sales-Pusher. Wie heißt der Trainer vom FC Barcelona?

Deckel. TiP.de SPORTSBARS. der Goalgetter für. und Wettbüros. Adress-Tool + SMS-Reminder + Sales-Pusher. Wie heißt der Trainer vom FC Barcelona? Dckl ComX GmbH & Co. KG TiP.d Wi hißt dr Trainr vom FC Barclona? b) Chritoph Daum Snd in SMS mit: "Trainr a" odr "Trainr b" an di 83111 (0,49 / SMS) in Ri zum Champion-Lagu-Final Dckl-TIP.d - urop.community-dign

Mehr

on track Perspektiven in Landtechnik und Agribusiness Herbst/Winter Student 23 Jahre TU Braunschweig Landtechnik 8. Semester

on track Perspektiven in Landtechnik und Agribusiness Herbst/Winter Student 23 Jahre TU Braunschweig Landtechnik 8. Semester on track 2 Prspktivn in Landtchnik und Agribusinss Hrbst/Wintr Studnt 24 Jahr FH Köln Maschinnbau 6. Smstr 2011 Studnt 23 Jahr TU Braunschwig Landtchnik 8. Smstr Studntin 22 Jahr FH Osnabrück Landwirtschaft

Mehr

Volkswagen. Powered by. Techniktreffen. Verlagssonderveröffentlichung

Volkswagen. Powered by. Techniktreffen. Verlagssonderveröffentlichung Powrd by Volkswag Tchiktrff Vrlagssodrvröfftlichug Vrlagssodrvröfftlichug Schi odr Si? Modratio: Katharia Skibowski, Gschäftsführri Vrlag Rommrskirch. Bim Thma Motorjouralismus dkt ma a schö Autos, schö

Mehr

Welcher Akku hält länger?

Welcher Akku hält länger? Wchr Akk h gr? Ei Vrgich vo y v Br www.-gh. W vrrch i Arg i Akk i r Vorgg chich or chich? Di Awor i. Ei Akk i i Vrchißrok Ag ri i Vr Hrr gi. Ähich ir g Fr öch r Akk irig Fkor ir Aggfor rückkhr. Wi ch i

Mehr

Auto Schunn Ihr Transporter-, Bus und Nutzfahrzeug-Spezialist. Herzlich. Willkommen

Auto Schunn Ihr Transporter-, Bus und Nutzfahrzeug-Spezialist. Herzlich. Willkommen Mrcds-Bz Familiär, Komptt, Listugsstark Kudmagazi Witr 2012 Witrsaiso-Agbot bi Auto-Schu Jtzt zugrif : Top Jahrswag & jug Gbraucht 1S atz kos Wi t trr los *fü ra * if usg w ähl t F ahr zu g Spa auc r h

Mehr

1. Mönchengladbach Der Standort für Ihren Erfolg

1. Mönchengladbach Der Standort für Ihren Erfolg Möchldbch r tdrt für hr rfl Mit rud iwhr ist Möchldbch di rößt tdt idrrhi s izusbit rricht bi i dius v il rud Milli Mch ktull twicklu Möchldbch bfidt sich wi i dr ufwärtsbwu i ilzhl dr rlisirt Prjkt i

Mehr

Beruflicher Erfolg ist lernbar

Beruflicher Erfolg ist lernbar AzigSpzial vom 22. Jaua 2015 Buflich Efolg it lba (Wit-)Bildug loht ich D Lblauf Wichtig: E gglit Fom Numm E Alag zu Bwbug it Lblauf. E oll gglit o chll kla Übblick üb di chulich, buflich otig Statio Bwb

Mehr

FLÜSSIGKRISTALLANZEIGEN GMBH

FLÜSSIGKRISTALLANZEIGEN GMBH FLÜSSIGKRISTALLANZEIGEN GMBH Maßgschidrt TFT-Bildschirm Tailor-mad TFT-Displays Di TFT-Displays vo ADITECH ig sich optimal für all Awdugsbrich, bi d Stadard-Bildschirm im Hiblick auf Größ, Hlligkit, Lsbarkit

Mehr

Anzeiger Konolfingen

Anzeiger Konolfingen Azigr Koolfig GZA / PP 3076 Worb Nr. 16 139. Jahrgag 16. April Eizlxmplar Fr. 2.50 186791 Stiftugsaufsicht (BBSA), Blpstrass 48, Postfach, 3000 Br 14. Di Asprüch sid zu bgrüd, allfällig Bwisu- Bauhrrschaft:

Mehr

OFFENES TRAINING. Train the (technical) Trainer. Jetzt informieren und anmelden. Service - Kundendienst - Handwerk

OFFENES TRAINING. Train the (technical) Trainer. Jetzt informieren und anmelden. Service - Kundendienst - Handwerk Jtzt iformir d amld d i dr bgrzt Tilhmrplätz d Frühbchrpris sichr!? ssag. d A lg g dafür o f sbild A k i i d S tlich ig t doch. Dr ha sproch das b b a Wir h ar gt. ay. ss w az ok Das E cho g s r a w raiig

Mehr

Anforderungen/Termine (4 ECTS)

Anforderungen/Termine (4 ECTS) PS: Kommuikatiostraiig Nacbsprcug Jär 05 Uivrsität Salzburg Facbric Erziugswissscaft Adras Pasco & Grgö Horsa Afordrug/Trmi ( ECTS) Awsit: Trmi Vorbsprcug: Mo,. Oktobr 7.00-9.00.05 UN Tst: Mo, 7. Novmbr

Mehr

MEDIADATEN PRINT & ONLINE

MEDIADATEN PRINT & ONLINE DAS MAGAZIN ZUR BERUFSWAHL MEDIADATEN PRINT & ONLINE 2016 Iitial Wrbug & Vrlag S Stark & S Mrok GbR Ardttraß 9 01099 Drd Tl 03 51/88 94 34 58 kotakt@coutdowolid www olid B il d kr ug d it - ba DAS MEDIUM

Mehr

Welche Informationen N e w s K o mpa s s G mb H s a m melt und wie wir die D aten verwenden

Welche Informationen N e w s K o mpa s s G mb H s a m melt und wie wir die D aten verwenden Daten s chutzinformation V i el e n D a n k f ür I hr I nt e r e s s e a n u n s e r e r W e b s it e u n d u n s e r e A n g e b o t e s o w i e I hr V e rtr a u e n i n u n - s e r U n t e r n e h m

Mehr

Evaluation von Lehrveranstaltungen effizient umsetzen

Evaluation von Lehrveranstaltungen effizient umsetzen BU OF O R &S AG EM Vrglich d Er g b, i s b ri c ht R o h d at x p or t ( S PS S, S P H I N X, E x c l ) Sc Evaluatioskoordiator/Admiistrator Tilbrichsadmiistrator Bfragr (Etll igr Fragbög ud darauf basirdr

Mehr

2. Solarmodule und Solargeneratoren

2. Solarmodule und Solargeneratoren . olarmodul ud olargrator Di Halblitrthori ud dr Aufbau dr olarzll sid wstlichr Bstadtil vom il A. dism il dr Vorlsug wir ur kurz auf d Aufbau ud das Fuktiosprizip vo olarzll iggag. Zur Erzugug praktisch

Mehr

Reihenentwicklung die Taylorentwicklung

Reihenentwicklung die Taylorentwicklung Rihtwicklug di Taylortwicklug Motivatio: Es lig i Potrih olgdr Form vor: Durch Umorm rgibt sich: s s s s s K K K Für udlich groß rgibt sich im Wrtbrich < < i dlich Summ s. Dis lässt sich als Fuktio vo

Mehr

Rechtzeitig die Segel setzen!

Rechtzeitig die Segel setzen! Di Kudzitug dr Sparkass Ulm Toll Autos zu kli Lasig-Pris Si sid spritzig, kultig ud udrschö: Btl, Mii ud Co. Auf Sit 2 stll ir Ih klass Flitzr vor, übr di sich slbst Ihr Gldbutl frut. s z sucht Stars vo

Mehr

Ihre Ziele & Wünsche

Ihre Ziele & Wünsche Volksbak Mai-Taubr G Ausgab 3 i 2013 Auflag 25.000 INFOsrvic Ihr Zil & Wüsch Has Lurz, stllvrtrtdr Vorstadsvorsitzdr: Im Kudkotakt ght s us vor allm um i lagfristig Zusammarbit. Ihr Wüsch ud Zil sth bi

Mehr

Kooperation von Schule und Arbeitswelt. baut Brücken in die Arbeitswelt. LIFT Eine Chance für Jugendliche, Schulen und Wirtschaft.

Kooperation von Schule und Arbeitswelt. baut Brücken in die Arbeitswelt. LIFT Eine Chance für Jugendliche, Schulen und Wirtschaft. Jugdprojk Koopraio vo Schul ud Arbiwl Schul i hu läg mhr al ri Wivrmilug i i auch Lbchulug. Hir z LIFT a. E vrbid für Jugdlich währd dr Schulzi d Eiblick i di Arbiwl mi idividullr Fördrug ud prakichr Täigki.

Mehr

Top verlost 5x2 Eintrittskarten! Einfach teilnehmen unter www.s-top-online.de und gewinnen. d o. u u. u u. f -- S. l s. i s. a n. xx f 12.

Top verlost 5x2 Eintrittskarten! Einfach teilnehmen unter www.s-top-online.de und gewinnen. d o. u u. u u. f -- S. l s. i s. a n. xx f 12. YL_12.2011_EINZELSEITEN_DD 05.12.11 20:42 Si 1 12.2011 k c i! 2 x 10... 5 5 Ef GE frrak SG f -- S kf orrf f o l d rr l D D a ma for a m All iia f -A... a aaac f x r f o r d o ch d l l 5 h D D a a r r o

Mehr

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie einen interessanten Eindruck darüber, was Nordfaktor seinen Kunden bietet.

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie einen interessanten Eindruck darüber, was Nordfaktor seinen Kunden bietet. Di Ictiv-tur Nordfaktor GmbH wurd im Jahr 2000 rüdt ud ist i dr Evtatur, wlch i Hambur ud Umbu mit am läst am Markt ist. Dmtsprchd vrfüt Nordfaktor übr jahrla Erfahru, das rfordrlich Kowhow ud übr i roßs

Mehr

KOELLMANN KOELLMANN H-TEC Industriegetriebe Präzision garantiert KOELLMANN UNEX Extrudergetriebe Spitzentechnologie nach Maß Sondergetriebe

KOELLMANN KOELLMANN H-TEC Industriegetriebe Präzision garantiert KOELLMANN UNEX Extrudergetriebe Spitzentechnologie nach Maß Sondergetriebe of Tilaus Tcologis GmbH prcisio rivs WELTWEITER SERVICE Zu bsor Stärk vo Kollma Gar zält r umfass Srvic für Gtrib. Dabi bitt r Wrkskuist sowol turusmäßig Wartugsarbit als auc scll u ubürokratisc Hilf im

Mehr

Bis zu 20 % Ra. b b. a h

Bis zu 20 % Ra. b b. a h btt! Bis zu 20 % R www.gvb.ch h? ic s b b d d u W s s d ich t lück lo s s u H Ih h ic s W i v Mit us kö Si Ih Hus udum vsich Mit us Zustzvsichug ist Ih Vsichugsschutz i ud Sch W glichzitig i Lück i d Gbäudvsichug

Mehr

Geschäftsbericht 2011. Vertrauen in Werte.

Geschäftsbericht 2011. Vertrauen in Werte. Gschäftsbricht 2011 Vrtrau i Wrt. Z A H L E N U N D F A K T E N 31.12.2011 Di Stadtsparkass Müch i Zahl IN MIO. EURO +/- GGÜB. 2010 Bilazsumm 15.600 +3,0 % Summ dr Auslihug 9.638 +1,4 % Summ dr Eilag (ikl.

Mehr

Seminare & Lehrgänge Juli 2015 Juni 2016

Seminare & Lehrgänge Juli 2015 Juni 2016 Dutch Ititut für Btribwirtchft Smir & Lhrgäg Juli 2015 Jui 2016 Ihr Erfolg it ur Zil! 57946928 Progrmm Juli 2015 Jui 2016 Tgugtrmi 2015/2016 Hrbttgug d DIB-Forum Idmgmt m 13. Oktobr 2015 i Köigti/ Tuu!

Mehr

Leiterplatten und Modul Übersicht

Leiterplatten und Modul Übersicht Ltrplatt ud Modul Übrcht Stfro Stfa Na - www.tfpro.d fo@tfpro.d Datum:.. Wht pag Stfro Ltrplatt ud Modul Übrcht Rv_- St vo Stfro Stfa Na - www.tfpro.d fo@tfpro.d Datum:.. Ihaltvrzch Vorwort...4 Ma lat...

Mehr

*ässe *trinke *zämesy

*ässe *trinke *zämesy April 2016 Zitug dr Gmid Batbrg www.batbrg.ch/zytig *äss *trik *zämsy Vra Mosr Di hmalig Drogri im Chalt Burgfld ist lr gräumt, di Fstr sid mit Packpapir vrklbt. Di Tür stht off. Dri Frau strich di Wäd

Mehr

Die Kraft der guten Worte

Die Kraft der guten Worte ! k h c s l l o iv Ds Büchr, C chmck, ft Ptsch A trß PLZ / Ort L A ll i sivoll schk möcht! mit vil Fr f ll it rit. Wi k ich hlf? Dis Frg h sich sichr scho vil vo s gstllt. Zm Bispil mit sr Gschk, r Erlös

Mehr

Zertifikatsstudium Verschiedene Module aus den Bereichen Wirtschaft, Recht und Technik

Zertifikatsstudium Verschiedene Module aus den Bereichen Wirtschaft, Recht und Technik Faktn Anzahl Studirnd: 10.000 Fachbrich: Gundhit und Pflg, Tchnik und Wirtchaft Bachlortudingäng Btribwirtchaft (Bachlor of Art) Facility Managmnt (Bachlor of Enginring) Gundhit- und Sozialmanagmnt (Bachlor

Mehr

CWS-boco Gruppe Unternehmenskultur

CWS-boco Gruppe Unternehmenskultur CWS-boco Grpp Utrhmkltr Ur Corporat Idtity CI MENSCHEN STEHEN IM MITTELPUNKT UNSERES TUNS WIR ARBEITEN MIT ENGAGEMENT UND STEHEN IN ENGER VERBINDUNG ZU UNSEREN KUNDEN UND KOLLEGEN. WIR LIEFERN HYGIENELÖSUNGEN

Mehr

Unser Frühlingsprogramm:

Unser Frühlingsprogramm: Postwurfsdug a sämtlich Haushalt Nr. 5 März 2014 U. a. i disr Ausgab: Vrastaltugskaldr im Hft! Wichtig Adrss Sit 2 Stab dr Kulturbauftragt wird witrgricht Sit 3 Bricht aus d Gmid Sit 4-11 Dutschr Mühltag

Mehr

Unser Markt-Angebot am Freitag, 19. 4. und Samstag, 20. 4. 2013 auf ALLE Brotsorten 10%

Unser Markt-Angebot am Freitag, 19. 4. und Samstag, 20. 4. 2013 auf ALLE Brotsorten 10% 01_bot_sit_Layout 1 12.04.13 10:23 Sit 1 47. Jahrgag Nr. 643 WIR aus Garrburg iformir di gaz Rgio Ga Garrbur Garrburgr rrbu rrr rr bbur uurrgg gr rbot ot FRÜHJAHRSMARKT 19. bis 21. April 2013: FRÜHJAHRSMARKT

Mehr

Von der Milchviehzur Pferdehaltung BETRIEBSREPORTAGE. LICHT Wege und Plätze beleuchten. ZERTIFIZIERUNGEN Was bringen die Schilder?

Von der Milchviehzur Pferdehaltung BETRIEBSREPORTAGE. LICHT Wege und Plätze beleuchten. ZERTIFIZIERUNGEN Was bringen die Schilder? 10/2015 www.pfrd-btrib.d ISSN 1437-3866 LICHT Wg ud Plätz blucht ZERTIFIZIERUNGEN Was brig di Schildr? PRAXISTEST Kickladr Giat D254SW BETRIEBSREPORTAGE Vo dr Milchvihzur Pfrdhaltug privat Lib Lsr, i vil

Mehr

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individull Produkt und Dinstlistunn NICHT THEORIE, SONDERN PRAXIS ntclusiv ist IT mit IQ und Srvic. Unsr Hrzn schlan für Innovation. Unsr Köpf stckn vollr

Mehr

Seite. Faszination Audi. Technik. Ausstattungen. Sonstiges

Seite. Faszination Audi. Technik. Ausstattungen. Sonstiges Q7 Sit Fasziatio 4 Audi Q7 Tchik 30 Audi Iovatio 36 Licht-Tchologi 42 Prformac 32 Audi coct 38 Assistzsystm 44 Audi ultra 34 Simplxität 40 quattro 48 Highlights 58 Motor 68 Lackirug 52 Tchology slctio

Mehr

a) Wie groß ist das Feuchtedefizit D? b) Wie groß ist die Taupunkttemperatur? c) Was bedeutet das Erreichen der Taupunkttemperatur physikalisch?

a) Wie groß ist das Feuchtedefizit D? b) Wie groß ist die Taupunkttemperatur? c) Was bedeutet das Erreichen der Taupunkttemperatur physikalisch? Kluur Ingniurhydrologi I Sptmbr 006 Aufgb 1: Auf inm Grgndch, d 7 m lng und m brit it, oll ich in.5 cm trk ichicht mit inr Dicht ρ=97 kg/m bfindn. Di ichicht oll in Tmprtur von t=0 C hbn. ) Wlch M i ligt

Mehr

Mediadaten Kurier Digital

Mediadaten Kurier Digital Nordbayrischr Kurir Mdiadat Kurir Digital Prislist Nr. 2 Bayruth, Nils-Gbit IV gültig ab 1.1.2015 Maximal Richwit! Wrb mit dm Kurir. Oli Wrbform ordbayrischr-kurir.d bt24.d Suprbar Wallpapr Wallpapr Skyscrapr

Mehr

ZEITARBEIT. Wohin geht der Weg?

ZEITARBEIT. Wohin geht der Weg? Fachmagazi Zitarbit 03 2010 + AÜG-Rform mit Ati-Schlckrklausl +++ Obrsts Gbot: Arbits- ud Gsudhitsschutz +++ Das u igz-dgb-tarifwrk +++ +++ Fair Löh für fair Arbit +++ Komptztwicklug dr Zitarbit +++ Qualität

Mehr

SOLUTIONS. Microsoft Digital Advertising

SOLUTIONS. Microsoft Digital Advertising Microsoft Digital Advrtisig SOLUTIONS Widows Liv ud MSN Zwi stark Mark utr im Dach Microsoft Dirct Rspos La Grck ist das u Gsicht vo Widows Liv Microsoft Digital Advrtisig Solutios EDITORIAL Microsoft

Mehr

Fitness & Business Education

Fitness & Business Education t i Fitn & Buin Education i b l d u n g m i t P r p k t i A u v Dual Studium 2009 * * o n F i t n a c u d E n i u B & i Stark Partnr für in rfolgrich Zukunft b l i d u n g m i t P r p k t i A u v * * o

Mehr

Innovative Spaltenböden Güte überwacht Güte geprüft EN 12737 geprüft

Innovative Spaltenböden Güte überwacht Güte geprüft EN 12737 geprüft Iovaiv Spalböd Gü übrwach Gü gprüf EN 12737 gprüf www.salli.com Tchisch Uiv. Graz mach Säll saubr, rock ud warm Nu mi Quarzgummi-Airuschauflag bi all Schrägschlizlm für Ridr VORTEILE Absolu ruschsichr

Mehr

Coesfeld. ABITUR plus berufliche Kenntnisse

Coesfeld. ABITUR plus berufliche Kenntnisse Cofld ABITUR plu bruflich Knntni 1 a d n irg ozial! ditorial V il jung Mnchn habn dn Wunch, nach Abchlu dr Skundartuf I di Studinqualifikation zu rrbn, um an inr (Fach-) Hochchul zu tudirn odr in hoch

Mehr

VERGLEICH VON QUERKRÄFTEN BEI 2D- UND 3D- FE- MODELLIERUNG EINES MAGNETSYSTEMS

VERGLEICH VON QUERKRÄFTEN BEI 2D- UND 3D- FE- MODELLIERUNG EINES MAGNETSYSTEMS Vrglich von Qurkrätn bi 2D- und 3D- FE-Modllirung in Magntytm 1 VERGLEICH VON QUERKRÄFTEN BEI 2D- UND 3D- FE- MODELLIERUNG EINES MAGNETSYSTEMS Z. Shi Für vil vom IMAB ntwicklt Antribytm wrdn zwckmäßig

Mehr

Reduktion von Lebensmittelabfällen bei Brot und Backwaren. Ein Konzept für Handwerk, Handel und Verbraucher. Das Projekt wird gefördert durch:

Reduktion von Lebensmittelabfällen bei Brot und Backwaren. Ein Konzept für Handwerk, Handel und Verbraucher. Das Projekt wird gefördert durch: Rduktio vo Lbsmittlabfäll bi Brot ud Backwar Ei Kozpt für Hadwrk, Hadl ud Vrbrauchr Das Projkt wird gfördrt durch: Fachhochschul Müstr Istitut für Nachhaltig Erährug ud Erährugswirtschaft (isun) Corrsstr.

Mehr

150 Forschungseinrichtungen

150 Forschungseinrichtungen Azig WIE WIRD GEFORSCHT IN Nordrhi-Wstfal Ei Spzial ds Zitvrlags 13. Oktobr 2011 1 Nordrhiwstfal 4 Zch 150 Forschugsirichtug Utr adrm: Stahl-Ztrum a.r.t..s. Forschugsschul CITEC - Exzllzclustr Kogitiv

Mehr

Kinder bastelten eindrucksvolle Bilder

Kinder bastelten eindrucksvolle Bilder Mittwoch, 21. Jauar 2015 Nr. 4 14. Jahrgag Auflag 34 082 Rhitalr Bot brigt mich jd Woch i Ihr Brifkast DIE WochEzEItug Am Marktplatz «Haus Müzhof» 9400 Rorschach Isrataahm Tlfo 071 844 23 50 Rdaktio Tlfo

Mehr

InnoLas Laser GmbH 2.0

InnoLas Laser GmbH 2.0 Vrsi 4 QM-Habch Erstllt: 05.10.2012 / sba Ghmigt : 01.11.2012 / rk ILas Lasr GmbH ILas Lasr GmbH Grügsjahr: 2009 hrvrggag as r 1995 ggrüt ILas GmbH Sitz: Jsts-v-Libig-Rig 8, 82152 Kraillig Eigtümr: ILas

Mehr

Interio. Magazin. Mein Garten ist, wo ich bin: Wunderschöne Gartenmöbel, farbstarke Accessoires Interio macht den Sommer schön.

Interio. Magazin. Mein Garten ist, wo ich bin: Wunderschöne Gartenmöbel, farbstarke Accessoires Interio macht den Sommer schön. Magazi Mi Gart ist, wo ich bi: Wudrschö Gartmöbl, farbstark Accssoirs macht d Sommr schö. t Ga r ds r T 4 201 Editorial Dr ächst Sommr kommt bstimmt. Wir mach ih allggwärtig ud iszir ih übrall dort, wo

Mehr

150 Jahre Rotes Kreuz: 2013 ist Jubiläumsjahr

150 Jahre Rotes Kreuz: 2013 ist Jubiläumsjahr Mitglidrmagazi DRK-Krivrbad Karlruh. V. www.drk-karlruh.d Rotkruz Magazi Für Mitglidr, Frud ud Fördrr au dm Stadt- ud Ladkri Karlruh 04/2012 150 Jahr Rot Kruz: 2013 it Jubiläumjahr Sit 4 Wltkatatrophbricht

Mehr

MundRaum. Das Praxis-Magazin. Das richtige Pflegeheim finden. Kieferorthopädie für alle. Mit Hund in den Urlaub. Experten-Tipp.

MundRaum. Das Praxis-Magazin. Das richtige Pflegeheim finden. Kieferorthopädie für alle. Mit Hund in den Urlaub. Experten-Tipp. MudRaum Das Praxis-Magazi Ihr Partr für Zahgsudhit ud Kifrorthopädi Ausgab 02 MUNDRAUM 2015 IHR R A MPL E X E ZUM EN! M NEH MIT Exprt-Tipp Das richtig Pflghim fid Zahgsudhit Kifrorthopädi für all Ris-Tipp

Mehr

THEMEN + FREQUENZEN. Kunststück Filmfinanzierung. SAEK News. Magazin der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien 02/15

THEMEN + FREQUENZEN. Kunststück Filmfinanzierung. SAEK News. Magazin der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien 02/15 F 50936 THEMEN Magazi dr Sächsisch Ladsastalt für privat Rudfuk ud u Mdi 02/15 + FREQUENZEN Kuststück Filmfiazirug Budgts Hrausfordrug Filmtat: Warum Produzt auf mhrr Kart stz. 8 SAEK Nws # slfi Slbstporträts

Mehr