B 96/B 104 Ortsumfahrung Neubrandenburg. Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg VSVI Mecklenburg-Vorpommern

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "B 96/B 104 Ortsumfahrung Neubrandenburg. Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg VSVI Mecklenburg-Vorpommern"

Transkript

1 B 96/B 104 Ortsumfahrung Neubrandenburg Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg VSVI Mecklenburg-Vorpommern

2 Inhalt 1. Allgemeine Informationen Herr Dipl.-Ing. Joachim Rascher 2. Vorstellung der Planung für den 1. Bauabschnitt Frau Dipl.- Ing. Petra Ußner Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg 2

3 1. Allgemeine Informationen 1.1 Das Anhörungsverfahren 1.2 Das Planfeststellungsverfahren 1.3 Die durchführenden Behörden und Ansprechpartner Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg 3

4 1.1 Anhörungsverfahren Antrag, Bekanntmachung und Auslegung begleitete Auslegung an folgenden Tagen: Frau Ußner, DEGES INROS LACKNER AG Herr Rascher, DEGES Einwendungen und Stellungnahmen Der Erörterungstermin Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg 4

5 1.2 Planfeststellungsverfahren Prüfung, Begutachtung und Abwägung Der Planfeststellungsbeschluss Rechtsmittel und Rechtskraft Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg 5

6 1.3 Durchführenden Behörden und Ansprechpartner Der Vorhabensträger Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Land Mecklenburg-Vorpommern, vertreten durch die DEGES Berlin Die Anhörungsbehörde Landesamt für Straßenbau und Verkehr Mecklenburg-Vorpommern, Abteilung 1, Dezernat 12 Die Planfeststellungsbehörde Landesamt für Straßenbau und Verkehr Mecklenburg-Vorpommern, Abteilung 1, Dezernat Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg 6

7 Welche Unterlagen liegen aus? Unterlage 1 Unterlagen 2 bis 4 Unterlage 5 Unterlagen 6 bis 8 Unterlage 9 Unterlage 10 - Erläuterungsbericht - Übersichtspläne - Bauwerksverzeichnis (Regelungsverzeichnis) - Regelquerschnitte, Lage- und Höhenpläne - Baugrunduntersuchungen - Unterlagen für die Bauwerke Unterlagen 11 bis 13 - Ergebnisse der schall- und wassertechnische Untersuchungen und landschaftspflegerischen Begleitplanung Unterlage 14 Unterlage 15 - Grunderwerbspläne - Baulogistik Knoten Süd und Ost, Baulastplan, Widmungskonzept, Koord. Leitungspläne Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg 7

8 2. Vorstellung der Planung für den 1. Bauabschnitt 2.1 Gesamtprojekt Bauabschnitt Gegenstand der Planfeststellung Bauabschnitt - Baulos Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg 8

9 Gesamtprojekt Landkreis Mecklenburgische Seenplatte L35 Baulos 2, 1. Bauabschnitt Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg 9

10 Bauabschnitt Übersichtsplan Knotenpunkt B 96 Süd (Bauanfang) Weiterführung bis Bergstraße Ortsumfahrung im Bereich der Bergstraße Weiterführung bis Weg am Hang Trasse im Bereich der Linde bis Mühlendamm Knotenpunkt B 104 Ost (Bauende) Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg 10

11 Übersichtsplan Landkreis Mecklenburgische Seenplatte L35 Baulos 2, 1. Bauabschnitt Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg 11

12 Bauanfang Knoten Süd Gewerbegebiet Lindenhof Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg 12

13 Weiterführung bis Bergstraße Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg 13

14 Bereich Bergstraße Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg 14

15 Weiterführung bis Weg am Hang Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg 15

16 Trasse im Bereich Linde bis Mühlendamm Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg 16

17 Knoten B 104 Ost Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg 17

18 1. Bauabschnitt Zusammenfassung 1.Bauabschnitt Baulänge ca m RQ 10,5* (Kronenbreite 11,00 m) 6 Bauwerke als Überführungsbauwerke über vorhandene Straße, Wege, Gewässer und Gleisanlagen 3 Bauwerke als Lärmschutzwände mit insgesamt 514 m Länge 6 Irritationsschutz- bzw. Kollisionsschutzanlagen für Fledermäuse offene Entwässerung Anlage von Geh- und Radwegen Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg 18

19 1. Bauabschnitt Baulos Bauabschnitt, Baulos 2 Übersichtsplan Baulos 2 Weiterführung bis Johannesstraße Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg 19

20 Übersichtsplan Baulos 2 Landkreis Mecklenburgische Seenplatte L35 Baulos 2, 1. Bauabschnitt Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg 20

21 Baulos 2 Stadtanschluss verlängerte Johannesstraße BÜ Sponholzer Straße Gleis DB AG Gleis Stadt Neubrandenburg Bauwerk 12 Baulos 2 Bauwerk 11 Baulos 2 Grenze Planfeststellungsverfahren Baulos 1 Grenze Plangenehmigung B 104 Hochstraße Baulos 1 Bauwerk Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg 21

22 Baulos Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg 22

23 Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit. Ihre Ansprechpartner Joachim Rascher Petra Ußner Bereich P 3/ Abteilung P 3.1 Telefon: Bürgerinformation Stadt Neubrandenburg 23

Feste Fehmarnbeltquerung (FBQ) Planfeststellungsverfahren Tunnelbauwerk

Feste Fehmarnbeltquerung (FBQ) Planfeststellungsverfahren Tunnelbauwerk Feste Fehmarnbeltquerung (FBQ) Planfeststellungsverfahren Tunnelbauwerk Bürgerbeteiligung in dem Planfeststellungsverfahren Fehmarnbelt-Tunnel Gliederung 1. Wie läuft das Planfeststellungsverfahren (PFV)

Mehr

DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH im Auftrag vom Freistaat Thüringen INHALTSVERZEICHNIS

DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH im Auftrag vom Freistaat Thüringen INHALTSVERZEICHNIS OU Tüttleben [VKE 556] Teil A - Vorhabensbeschreibung - 84 Erläuterungsbericht, Anlage Teil B - Planteil Übersichtskarte : 5.000 Übersichtslageplan : 5.000 4 Übersichtshöhenplan : 5.000 / 500 5 4 Lagepläne

Mehr

B e k a n n t m a c h u n g

B e k a n n t m a c h u n g B e k a n n t m a c h u n g über die Planauslegung im Planfeststellungsverfahren nach 18 Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG) für das Vorhaben der AKN Eisenbahn AG Elektrifizierung der AKN-Strecke A1 / S21

Mehr

Inhalt der Bekanntmachung im Amtsblatt der Stadt Leverkusen vom

Inhalt der Bekanntmachung im Amtsblatt der Stadt Leverkusen vom Inhalt der Bekanntmachung im Amtsblatt der Stadt Leverkusen vom 18.11.2015 Planfeststellung nach dem Bundesfernstraßengesetz (FStrG) in Verbindung mit dem Verwaltungsverfahrensgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen

Mehr

Planfeststellungsverfahren

Planfeststellungsverfahren Planfeststellungsverfahren Informationen aus der Bürger-Infoveranstaltung Wichtiger Hinweis: Wir geben hier keine Rechtsberatung (was wir auch gar nicht dürfen), sondern stützen uns hier lediglich auf

Mehr

Doppelanschlussstelle an der

Doppelanschlussstelle an der Doppelanschlussstelle an der BAB A8 Ulm-West / Ulm-Nord Vorstellung der Verkehrskonzeption für den Ulmer Norden mit Doppelanschluss BAB A8 Beimerstetten Thomas Feig Leiter der Straßenbau, Grünflächen,

Mehr

Feste Fehmarnbeltquerung (FBQ) Planfeststellungsverfahren Schiene / Tunnel

Feste Fehmarnbeltquerung (FBQ) Planfeststellungsverfahren Schiene / Tunnel Feste Fehmarnbeltquerung (FBQ) Planfeststellungsverfahren Bürgerbeteiligung in den Planfeststellungsverfahren Schienenhinterlandanbindung und Fehmarnbelt-Tunnel Rechtsanwälte Günther Partnerschaft, Hamburg

Mehr

DB Neubaustrecke Karlsruhe-Basel Planungsabschnitt 9.2 Weil am Rhein

DB Neubaustrecke Karlsruhe-Basel Planungsabschnitt 9.2 Weil am Rhein DB Neubaustrecke Karlsruhe-Basel Planungsabschnitt 9.2 Weil am Rhein Zuständigkeiten / Verantwortlichkeiten Die Neubaustrecke Karlruhe Basel ist im Bundesverkehrswegeplan (BVP) als Maßnahme im vordringlichen

Mehr

I n f o r m a t i o n e n

I n f o r m a t i o n e n I n f o r m a t i o n e n zu dem Erörterungstermin in dem Planfeststellungsverfahren für den Neubau der L 712, IV. BA, zwischen der L 778 und der B 61 (L 712n) am Donnerstag und Freitag, 26. und 27. Januar

Mehr

Neubau Straßenbahnlinie 2 Theater Wissenschaftsstadt. ANTRAG auf PLANFESTSTELLUNG Stand

Neubau Straßenbahnlinie 2 Theater Wissenschaftsstadt. ANTRAG auf PLANFESTSTELLUNG Stand Inhaltsverzeichnis Stadtwerke Ulm Verkehr GmbH Neubau Straßenbahnlinie 2 Theater Wissenschaftsstadt ANTRAG auf PLANFESTSTELLUNG Stand 20.01.2015 Lagepläne Übersichtslageplan Blatt 1 Übersichtslageplan

Mehr

B e k a n n t m a c h u n g

B e k a n n t m a c h u n g B e k a n n t m a c h u n g Planfeststellung für den Neubau der Bundesautobahn A 20 - Nord-West- Umfahrung Hamburg; Teilstrecke von der Bundesautobahn A 23 (nordöstlich des künftigen Autobahnkreuzes A20/A23)

Mehr

I n f o r m a t i o n e n. Ausbau der B 61 Herford Nordring bis B 239

I n f o r m a t i o n e n. Ausbau der B 61 Herford Nordring bis B 239 I n f o r m a t i o n e n zum Erörterungstermin in dem Planfeststellungsverfahren Ausbau der B 61 Herford Nordring bis B 239 am Freitag, 8. Mai 2015 im Kreishaus des Kreises Herford An die Teilnehmerinnen

Mehr

Amtsblatt für die Stadt Zossen. 12. Jahrgang Zossen, Nr. 5

Amtsblatt für die Stadt Zossen. 12. Jahrgang Zossen, Nr. 5 für die Stadt Zossen 12. Jahrgang Zossen, 27.04.2015 Nr. 5 Inhaltsverzeichnis zum Amtsblatt für die Stadt Zossen 27. April 2015 Stadt Zossen mit ihren Ortsteilen: Glienick, Horstfelde, Schünow, Kallinchen,

Mehr

Antrag auf planrechtliche Zulassungsentscheidung nach 18 AEG

Antrag auf planrechtliche Zulassungsentscheidung nach 18 AEG Antrag auf planrechtliche Zulassungsentscheidung nach 18 AEG Änderung (Ersatzneubau) der Eisenbahnüberführung Bahn-km 77,004 über die Siemensstraße in Landshut mit Anpassung der Straßenführung Strecke

Mehr

Informationssitzung des Kreistages des Landkreises Bad Tölz Wolfratshausen und der Stadträte der Städte Wolfratshausen und Geretsried

Informationssitzung des Kreistages des Landkreises Bad Tölz Wolfratshausen und der Stadträte der Städte Wolfratshausen und Geretsried S7-Verlängerung Wolfratshausen - Geretsried Informationssitzung des Kreistages des Landkreises Bad Tölz Wolfratshausen und der Stadträte der Städte Wolfratshausen und Geretsried DB Netz AG / DB Station&Service

Mehr

Nr. 10 Brilon, 18. Dezember 2013 Jahrgang Bekanntmachung der Satzung vom zur Aufhebung

Nr. 10 Brilon, 18. Dezember 2013 Jahrgang Bekanntmachung der Satzung vom zur Aufhebung Amtsblatt der Stadt Brilon / Hochsauerland Amtliches Veröffentlichungsorgan der Stadt Brilon Herausgeber: Stadt Brilon, Der Bürgermeister, Am Markt 1, 59929 Brilon Das Erscheinen wird mit Inhaltsangabe

Mehr

BürgerINFORMATION zum Rhein-Ruhr-Express (RRX) Herzlich willkommen!

BürgerINFORMATION zum Rhein-Ruhr-Express (RRX) Herzlich willkommen! BürgerINFORMATION zum Rhein-Ruhr-Express (RRX) Planfeststellungsabschnitt 3.1 Düsseldorf Unterrath bis Düsseldorf-Angermund Herzlich willkommen! Bild: Gudrun Olbertz Agenda BürgerINFORMATION 1. 2. 3. 4.

Mehr

Mainzer Ring. Planung zum 6-streifigen Ausbau von der Anschlussstelle Mainz Finthen bis zum Autobahnkreuz Mainz Süd

Mainzer Ring. Planung zum 6-streifigen Ausbau von der Anschlussstelle Mainz Finthen bis zum Autobahnkreuz Mainz Süd Mainzer Ring Planung zum 6-streifigen Ausbau von der Anschlussstelle Mainz Finthen bis zum Autobahnkreuz Mainz Süd Gemeinsame Sitzung - des Park- und Verkehrsausschusses, - des Ausschusses für Umwelt,

Mehr

Anlage 1 Anlagenverzeichnis

Anlage 1 Anlagenverzeichnis Strecke 1902 Braunschweig Hbf Gifhorn Anlage 1 Anlagenverzeichnis A01-00_Zwila.doc DB NETZE ProjektBau / Genehmigungsplanung Strecke 1902 Braunschweig Hbf Gifhorn Kreuzungsbahnhof Rötgesbüttel Bahn-km

Mehr

e j n b Köln Bonn Airport

e j n b Köln Bonn Airport Bürgerinformationsveranstaltung zum Planfeststellungsverfahren des Flughafens Köln Bonn (frühe Öffentlichkeitsbeteiligung nach 25 Abs.3 VwVfG) HERZLICH WILLKOMMEN! Februar 2016 Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung

Mehr

Amtliche Bekanntmachung der Barbarossastadt Gelnhausen Bekanntmachung Nr

Amtliche Bekanntmachung der Barbarossastadt Gelnhausen Bekanntmachung Nr Amtliche Bekanntmachung der Barbarossastadt Gelnhausen Bekanntmachung Nr. 39-2014 Nachstehende Bekanntmachung des Regierungspräsidiums Darmstadt, 64278 Darmstadt, wird hiermit gemäß 6 der Hessischen Gemeindeordnung

Mehr

Bürgerinformationsveranstaltung 15. Dezember 2011. Ausbaustrecke Emmerich Oberhausen. Planfeststellungsverfahren Rees Haldern. Herzlich willkommen!

Bürgerinformationsveranstaltung 15. Dezember 2011. Ausbaustrecke Emmerich Oberhausen. Planfeststellungsverfahren Rees Haldern. Herzlich willkommen! Bürgerinformationsveranstaltung 15. Dezember 2011 Ausbaustrecke Emmerich Oberhausen Planfeststellungsverfahren Rees Haldern Herzlich willkommen! Begrüßung Christoph Gerwers Bürgermeister der Stadt Rees

Mehr

I n f o r m a t i o n e n

I n f o r m a t i o n e n I n f o r m a t i o n e n zu dem Erörterungstermin in dem Planfeststellungsverfahren für den Neubau der A 33/B 61 Zubringer Ummeln am Mittwoch und Donnerstag, 10. und 11. April 2013 in der Aula des Gymnasiums

Mehr

Sicherheitstrennstreifen von der Fahrbahn abgerückt. - Der landschaftspflegerische Maßnahmenkomplex

Sicherheitstrennstreifen von der Fahrbahn abgerückt. - Der landschaftspflegerische Maßnahmenkomplex B 1179 Amtsblatt Nummer 22 72. Jahrgang Montag, 30. Mai 2016 Planfeststellung nach 17a Bundesfernstraßengesetz (FStrG) in Verbindung mit Art 73 Bayerisches Verwaltungsverfahrensgesetz (BayVwVfG) Planfeststellung

Mehr

Breisgau-S-Bahn Ausbau der westlichen Höllentalbahn -

Breisgau-S-Bahn Ausbau der westlichen Höllentalbahn - Breisgau-S-Bahn 2020 - Ausbau der westlichen Höllentalbahn - Themen - Bürgerinformation 22.04.2015 TOP 1: Begrüßung und Vorstellung / Organisatorisches TOP 2: Hintergrund und Ziele der Bürgerinformation

Mehr

I n f o r m a t i o n e n

I n f o r m a t i o n e n I n f o r m a t i o n e n zu dem Erörterungstermin im Planfeststellungsverfahren für die 110-/380-kV-Höchstspannungsfreileitung vom Punkt Friedrichsdorf (Bielefeld-Senne) bis zur Umspannanlage Bechterdissen

Mehr

Gemeindevorstand der Gemeinde Freigericht, den

Gemeindevorstand der Gemeinde Freigericht, den Gemeindevorstand der Gemeinde Freigericht, den 25.11.2014 (Gemeinde/Stadt) (Datum) Das Regierungspräsidium Darmstadt hat mich in seiner Funktion als zuständige Anhörungsbehörde gebeten, folgenden Bekanntmachungstext

Mehr

Planfeststellungsabschnitt 3: Landkreis Ravensburg

Planfeststellungsabschnitt 3: Landkreis Ravensburg Bf Bad Schussenried Bf Aulendorf Strecke 4500 Bf Mochenwangen Bf Niederbiegen Bf Ravensburg Landkreis Ravensburg Ravensburg 96 t Elektrifizierung Ulm Friedrichshafen Lindau-Aeschach (Südbahn) Planfeststellungsabschnitt

Mehr

B e k a n n t m a c h u n g

B e k a n n t m a c h u n g B e k a n n t m a c h u n g Planfeststellung für den Neubau der Bundesautobahn A 20 - Nord-West- Umfahrung Hamburg; Teilstrecke von der Bundesstraße 431 (Anschlussstelle Glücksstadt) bis zur Bundesautobahn

Mehr

Windkraft im Landkreis Schwäbisch Hall

Windkraft im Landkreis Schwäbisch Hall Windkraft im Landkreis Schwäbisch Hall Dipl.-Ing. Stadtplaner Jens Fuhrmann Bau- und Umweltamt, FB Kreisplanung Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik am 02.07.2013 im Landratsamt Schwäbisch Hall

Mehr

Amtsblatt für die Stadt Speyer

Amtsblatt für die Stadt Speyer Amtsblatt für die Nr. 039/2013 Ausgabedatum: 25.10.2013 Öffentliche Bekanntmachungen - Inhaltsverzeichnis: I. LBM RLP Planfeststellungsverfahren Ausbau A 61 Seite 1 II. Öffentliche Ausschreibung 3 VOL/A

Mehr

Stadt Datteln. Bebauungsplan Nr. 20, 5. Änderung Gewerbepark Meckinghoven. Bürgerinformation zur frühzeitigen Beteiligung gemäß 3 Abs.

Stadt Datteln. Bebauungsplan Nr. 20, 5. Änderung Gewerbepark Meckinghoven. Bürgerinformation zur frühzeitigen Beteiligung gemäß 3 Abs. Bebauungsplan Nr. 20, 5. Änderung Gewerbepark Meckinghoven Bürgerinformation zur frühzeitigen Beteiligung gemäß 3 Abs. 1 BauGB Dipl.-Ing. Oliver Knebel, FIRU mbh Datteln, 15.01.2016 Inhalt 1. Übersicht

Mehr

Referenzliste Ingenieur- und Brückenbau Stand: September 2013

Referenzliste Ingenieur- und Brückenbau Stand: September 2013 1 B 103 Brücke über die Bahn bei Karow 1995 1996 2 L 11 Brücke über die Warnow in Bützow - Bestandsuntersuchung - Nachrechnung 1995 3 L 03 Brücke über den Poischower Mühlenbach bei Grevesmühlen 1996 4

Mehr

AMTSBLATT DER STADT RATINGEN HERAUSGEBER: DER BÜRGERMEISTER JAHRGANG: 12 NUMMER : 10 DATUM : INHALTSVERZEICHNIS. Lfd. Nr.

AMTSBLATT DER STADT RATINGEN HERAUSGEBER: DER BÜRGERMEISTER JAHRGANG: 12 NUMMER : 10 DATUM : INHALTSVERZEICHNIS. Lfd. Nr. AMTSBLATT DER STADT RATINGEN HERAUSGEBER: DER BÜRGERMEISTER JAHRGANG: 12 NUMMER : 10 DATUM : 11.05.2016 INHALTSVERZEICHNIS Lfd. Nr. Bezeichnung 31 Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Ratingen - Bekanntmachung

Mehr

Information zum Erörterungstermin vom 5. bis 8. Mai 2015

Information zum Erörterungstermin vom 5. bis 8. Mai 2015 Information zum Erörterungstermin vom 5. bis 8. Mai 2015 im Multifunktionsraum der Technischen Schulen des Kreises Steinfurt Berufskolleg Liedekerker Straße 84, 48565 Steinfurt Planfeststellungsverfahren

Mehr

AMTSBLATT DER STADT RATINGEN HERAUSGEBER: DER BÜRGERMEISTER JAHRGANG: 13 NUMMER : 05 DATUM : INHALTSVERZEICHNIS. Lfd. Nr.

AMTSBLATT DER STADT RATINGEN HERAUSGEBER: DER BÜRGERMEISTER JAHRGANG: 13 NUMMER : 05 DATUM : INHALTSVERZEICHNIS. Lfd. Nr. AMTSBLATT DER STADT RATINGEN HERAUSGEBER: DER BÜRGERMEISTER JAHRGANG: 13 NUMMER : 05 DATUM : 24.01.2017 INHALTSVERZEICHNIS Lfd. Nr. Bezeichnung 13 Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Ratingen - Jahresabschluss

Mehr

Bürgerinformation Rheinstetten 09.07.2015

Bürgerinformation Rheinstetten 09.07.2015 Bürgerinformation Rheinstetten 09.07.2015 Planfeststellungsverfahren Polder Bellenkopf/Rappenwört Bürgereinwendungen im Verfahrensablauf Dr. Hansjörg Melchinger und hier: Gliederung Ausgangssituation Einwendungen/Stellungnahmen

Mehr

Breisgau-S-Bahn Ausbau der Elztalbahn -

Breisgau-S-Bahn Ausbau der Elztalbahn - Breisgau-S-Bahn 2020 - Ausbau der Elztalbahn - Themen - Bürgerinformation 07.05.2015 TOP 1: Begrüßung und Vorstellung / Organisatorisches TOP 2: Hintergrund und Ziele der Bürgerinformation TOP 3: Breisgau-S-Bahn

Mehr

Sinnvoller Straßenbau Welche Rechte haben Bürger?

Sinnvoller Straßenbau Welche Rechte haben Bürger? Sinnvoller Straßenbau Welche Rechte haben Bürger? Häufig gehen beim Bund der Steuerzahler Anfragen besorgter Bürger und Steuerzahler zum Neubau öffentlicher Wege und Straßen ein. Vielfach werden der Nutzen,

Mehr

64 Kreis Coesfeld Bekanntmachung gem. 10 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes 79 (BImSchG) zur Errichtung und zum Betrieb von zwei Windenergieanlagen

64 Kreis Coesfeld Bekanntmachung gem. 10 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes 79 (BImSchG) zur Errichtung und zum Betrieb von zwei Windenergieanlagen Herausgeber: Der Landrat des Kreises Coesfeld Erscheinungsweise: In der Regel am 15. und 30. jeden Monats und bei Bedarf Abonnementpreis: 45,00 EUR jährlich - Einzelstück 1,50 EUR inkl. Porto Anforderungen

Mehr

Autobahneckverbindung A 281 BA 2/2 Variante 4SÜD modifiziert Festlegung Zu- und Abfahrten

Autobahneckverbindung A 281 BA 2/2 Variante 4SÜD modifiziert Festlegung Zu- und Abfahrten Autobahneckverbindung A 281 BA 2/2 Variante 4SÜD modifiziert Festlegung Zu- und Abfahrten AS Bremen- Gröpelingen 1 TOP 4 A 281 Auffahrt im Bereich Bauabschnitt 2/2: 1. Veranlassung / Ausgangslage 2. Zielformulierungen

Mehr

Gemeinde Wangerland Der Bürgermeister

Gemeinde Wangerland Der Bürgermeister B e k a n n t m a c h u n g Gemeinde Wangerland Der Bürgermeister Bauleitplanung der Gemeinde Wangerland 104. Änderung des Flächennutzungsplanes (Sondergebiete Windenergie) hier: Öffentliche Auslegung

Mehr

Änderungsplanfeststellungsbeschluss

Änderungsplanfeststellungsbeschluss Außenstelle Essen Postfach 10 11 54 45011 Essen Az: 64121-641pa/001-2015#004 Datum: 13.01.2016 Änderungsplanfeststellungsbeschluss gemäß 18 AEG i.v.m. 76 Abs. 2 VwVfG für das Vorhaben KV-Drehscheibe Duisburg

Mehr

Inhalt der Bekanntmachung der Stadt Bonn

Inhalt der Bekanntmachung der Stadt Bonn Inhalt der Bekanntmachung der Stadt Bonn BUNDESSTADT BONN Der Oberbürgermeister Bekanntmachung Planfeststellung für den Neubau der Anschlussstelle Maarstraße A 59 Bonn- Beuel, von Betr.-km 28+ 325 bis

Mehr

Ausgewählte Referenzobjekte für Verkehrsanlagen 1-5 ÖPNV- Anlagen / Ruhender Verkehr 6-7

Ausgewählte Referenzobjekte für Verkehrsanlagen 1-5 ÖPNV- Anlagen / Ruhender Verkehr 6-7 Seite 1 von 9 B172, Ortsumgehung Pirna, 1. Bauabschnitt 4-streifiger Neubau mit plangleichen Knoten Baulänge 1,6 km 56 HOAI Lph. 3-7 1999 2001 1.800.000 B172, Ortsumgehung Pirna, 2. Bauabschnitt/ B172a

Mehr

ABS Nürnberg Marktredwitz Reichenbach/ Grenze D/CZ (-Prag) Elektrifizierung Hof Marktredwitz

ABS Nürnberg Marktredwitz Reichenbach/ Grenze D/CZ (-Prag) Elektrifizierung Hof Marktredwitz Informationsveranstaltung am 18.01.2017 zum Bauvorhaben Elektrifizierung Hof - Marktredwitz DB Netz AG Michael Engelmann (I.NG-S-N) Norbert Just (I.NG-SO-S) Florian Liese (I.NG-S) Röslau 18. Januar 2017

Mehr

Welche Mitsprache- und Gestaltungsmöglichkeiten haben Naturschutzverbände und Bürger bei der Planung neuer Leitungen?

Welche Mitsprache- und Gestaltungsmöglichkeiten haben Naturschutzverbände und Bürger bei der Planung neuer Leitungen? Tagung der DUH und des BUND Energiewende, Netzausbau und Naturschutz: Welche Mitsprache- und Gestaltungsmöglichkeiten haben Naturschutzverbände und Bürger bei der Planung neuer Leitungen? Rainer Heckhausen,

Mehr

Verkehr verkehrt Teil 2

Verkehr verkehrt Teil 2 Verkehr verkehrt Teil 2 Dieses ausgewiesene Biotop mit wunderschönen Hochstammapfelbäumen wurde zugunsten der B31 neu geopfert! Andere Opfer bedrohen uns, wenn wir uns nicht rechtzeitig wehren B31 neu

Mehr

Lärmschutzsituation beim geplanten Ausbau der Autobahn 1 im Abschnitt Neuenkirchen-Vörden bis Bramsche

Lärmschutzsituation beim geplanten Ausbau der Autobahn 1 im Abschnitt Neuenkirchen-Vörden bis Bramsche Deutscher Bundestag Drucksache 18/10481 18. Wahlperiode 30.11.2016 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Herbert Behrens, Sabine Leidig, Caren Lay, weiterer Abgeordneter und

Mehr

Bürgerbeteiligung in Natur- und Umweltschutz

Bürgerbeteiligung in Natur- und Umweltschutz Bürgerbeteiligung in Natur- und Umweltschutz Ein Projekt des gefördert durch die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE) aus Mitteln der Umweltlotterie BINGO! Arndt Müller, BUND Mecklenburg-Vorpommern

Mehr

Bürgerversammlung am 25. November Bürgermeister Dr. Hans-Ulrich Merz

Bürgerversammlung am 25. November Bürgermeister Dr. Hans-Ulrich Merz Bürgerversammlung am 25. November 2008 Bürgermeister Dr. Hans-Ulrich Merz Alle Aussagen: Stand heute! Folie1 Inhalt B 464 S 60 Südtangente Osttangente Flurbereinigungsverfahren Gewerbegebiete Umsetzung

Mehr

Planfeststellungsverfahren. Bauwerksverzeichnis Geländeaufschüttungen mit Entwässerung

Planfeststellungsverfahren. Bauwerksverzeichnis Geländeaufschüttungen mit Entwässerung m Planfeststellungsverfahren Bauwerksverzeichnis en mit Entwässerung Besteht aus Blatt 1 bis 38 Grünplan Freising, 30. Juli 2007 Grünplan Planfeststellungsverfahren 3.Start- und Landebahn Grünplan Prinz-Ludwig-Straße

Mehr

2. Sachdarstellung: Quellenhinweis: Die folgenden Informationen sind dem Internet Auftritt der DB Netze entnommen.

2. Sachdarstellung: Quellenhinweis: Die folgenden Informationen sind dem Internet Auftritt der DB Netze  entnommen. Große Kreisstadt Leutkirch im Allgäu Sitzungsvorlage Nr. /20 Fachbereich: Stadtplanung, Natur und Umwelt Sitzung am Aktenzeichen: 797.19 TOP-Nr.: Sachbearbeiter: Claudio Uptmoor öffentlich nichtöffentlich

Mehr

B 3 - Fahrbahndeckensanierung Oberschopfheim - Offenburg. (B) Bauabschnitte

B 3 - Fahrbahndeckensanierung Oberschopfheim - Offenburg. (B) Bauabschnitte (B) Bauabschnitte Folie 1, 20.06.2016 Bauabschnitt 1 Folie 2, 20.06.2016 Bauabschnitt 1 - Oberschopfheim Beschreibung: Vollsperrung zwischen Leutkirchstraße und Einmündung Gewerbegebiet Oberschopfheim

Mehr

Waltroper Bekanntmachungen

Waltroper Bekanntmachungen Waltroper Bekanntmachungen - Das Amtsblatt der Stadt Waltrop - 41. Jahrgang / lfd. Nummer 7 vom 25.03.2010 I N H A L T 1. Bekanntmachung gem. 980 BGB über die Versteigerung von Fundsachen 2. Bekanntmachung

Mehr

Informationskommission zum Kernkraftwerk Philippsburg

Informationskommission zum Kernkraftwerk Philippsburg Informationskommission zum Kernkraftwerk Philippsburg infokommission-kkp TOP 2: Vorbereitung zu Stilllegung und Abbau von KKP 1 und zur Schaffung von Rückbau-Infrastruktur (RBZ/SAL) Michael Nagel (UM)

Mehr

Neubau S-Bahn-Station Ottensen Infoveranstaltung am

Neubau S-Bahn-Station Ottensen Infoveranstaltung am Neubau S-Bahn-Station Ottensen Infoveranstaltung am 12.09.2016 Foto: M. Dube/Grafik prpetuum Städtische Lage und Entwicklung geben Potential für eine neue S-Bahn-Station Ottensen Bedarf für eine neue Station

Mehr

A 20, Kreuz Kehdingen Informationsgespräch zur Entwässerung am 12. Mai 2016 im Rathaus Drochtersen

A 20, Kreuz Kehdingen Informationsgespräch zur Entwässerung am 12. Mai 2016 im Rathaus Drochtersen A 20, Kreuz Kehdingen Informationsgespräch zur Entwässerung am 12. Mai 2016 im Rathaus Drochtersen geplanter Ablauf: Vorstellung der Personen Vorstellung der Planung Autobahnkreuz A 20 / A 26 Kehdingen

Mehr

Feststellungsentwurf

Feststellungsentwurf Freistaat Thüringen Vorhaben: B 62 neu OU Bad Salzungen Landkreis: Wartburgkreis Vorhabensträger: Freistaat Thüringen Erläuterungsbericht Unterlage 1 Maßnahmenblätter Unterlage 9.3 Tab. Gegenüberstellung

Mehr

Bekanntmachung. Offenlage der Planunterlagen

Bekanntmachung. Offenlage der Planunterlagen Bekanntmachung Planfeststellungsverfahren über die Errichtung und den Betrieb des Pumpspeicherwerks Atdorf durch die Schluchseewerk AG auf dem Gebiet der Gemeinden Herrischried und Rickenbach (Oberbecken)

Mehr

Deutscher Bundestag 18. Wahlperiode 1 Drucksache 18/XXXX

Deutscher Bundestag 18. Wahlperiode 1 Drucksache 18/XXXX Deutscher Bundestag 18. Wahlperiode 1 Drucksache 18/XXXX Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) (Einzelplan 12) 4 Umbau einer Bundesstraße zweckmäßiger und kostengünstiger als

Mehr

Amtsblatt der Stadt Leverkusen

Amtsblatt der Stadt Leverkusen Amtsblatt der _ 10. Jahrgang 20. Mai 2016 Nummer 18 Inhaltsverzeichnis Seite 71. Bekanntmachung der Bezirksregierung Köln, hier: Planfeststellung gemäß 72 ff. Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG) i. V.

Mehr

Übersichtsschaltplan. Oberleitungslageplan Blatt 1. Oberleitungslageplan Blatt 2. Oberleitungslageplan Blatt 3

Übersichtsschaltplan. Oberleitungslageplan Blatt 1. Oberleitungslageplan Blatt 2. Oberleitungslageplan Blatt 3 Inhaltsverzeichnis zur Genehmigungsplanung Seite: 1/5 Ordner 1 1. Deckblatt 2. Inhaltsverzeichnis 3. Erläuterungsbericht a. Erläuterungsbericht 4. Betriebsbeschreibung a. Betriebsbeschreibung 5. Außenanlagen

Mehr

Auswirkungen des Erlasses des MLV zur landesplanerischen Behandlung von Tierhaltungsanlagen auf die Genehmigungsverfahren nach dem BImSchG

Auswirkungen des Erlasses des MLV zur landesplanerischen Behandlung von Tierhaltungsanlagen auf die Genehmigungsverfahren nach dem BImSchG Auswirkungen des Erlasses des MLV zur landesplanerischen Behandlung von Tierhaltungsanlagen auf die Genehmigungsverfahren Allgemeines Tierhaltungsanlagen sind in der Nr. 7.1 des Anhanges zur 4. BImSchV

Mehr

AUFLASSUNG BAHNÜBERGÄNGE IM STADTGEBIET VAREL. Vorstellung der Machbarkeitsstudie Datum: 09.11.2010 Dipl.-Ing. S. Schneider, Dr.-Ing. R.

AUFLASSUNG BAHNÜBERGÄNGE IM STADTGEBIET VAREL. Vorstellung der Machbarkeitsstudie Datum: 09.11.2010 Dipl.-Ing. S. Schneider, Dr.-Ing. R. AUFLASSUNG BAHNÜBERGÄNGE IM STADTGEBIET VAREL Vorstellung der Machbarkeitsstudie Datum: 09.11.2010 Dipl.-Ing. S. Schneider, Dr.-Ing. R. Schwerdhelm INHALTSVERZEICHNIS Übersicht über die Bahnübergänge Rechtliche

Mehr

Bahnprojekt Stuttgart Ulm Informationsveranstaltung Umbau 110-kV-Leitung Abzweig Hattenhofen Unterwerk Nabern (BL 593)

Bahnprojekt Stuttgart Ulm Informationsveranstaltung Umbau 110-kV-Leitung Abzweig Hattenhofen Unterwerk Nabern (BL 593) Bahnprojekt Stuttgart Ulm Informationsveranstaltung Umbau 110-kV-Leitung Abzweig Hattenhofen Unterwerk Nabern (BL 593) Gemeinsam für das Bahnprojekt Stuttgart Ulm DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH Kai Müller

Mehr

Inanspruchnahme von Früherkennungsuntersuchungen

Inanspruchnahme von Früherkennungsuntersuchungen Inanspruchnahme von Früherkennungsuntersuchungen Regionale Fachtagung BARMER GEK Neubrandenburg Torfsteg 11 1733 Neubrandenburg Datum: 3. 12 Ansprechpartner: Roland Eifel roland.eifel@barmer-gek.de Telefon

Mehr

Lessons learnt aus der Trassenplanung im Windenergieland Brandenburg

Lessons learnt aus der Trassenplanung im Windenergieland Brandenburg Lessons learnt aus der Trassenplanung im Windenergieland Herr Dr. Freytag (LBGR) - Cottbus - Präsident Herr Dr.- Ing. K. Freytag Zentrale Dienste Fr. E. Grützner Recht: Fr. U. Wetzel Abteilung 1 Geologie

Mehr

Straßenbahnanbindung Frankfurter Bogen

Straßenbahnanbindung Frankfurter Bogen 1 Straßenbahnanbindung Frankfurter Bogen Thomas Dorscheid, VGF 25. September 2007 Verkehrsausschuss, Frankfurt am Main 2 Streckenverlauf 3 Daten Länge: rd. 3500m Haltestellen: 9 Straßenbahn, 6 Bus Kosten:

Mehr

Gemeinde Börger Der Bürgermeister

Gemeinde Börger Der Bürgermeister Gemeinde Börger Der Bürgermeister Waldstraße 4, 26904 Börger Bekanntmachung (05953) 3 Fax: (05953) 472 E-Mail: boerger@soegel.de Internet: www.boerger-huemmling.de Datum: 28.06.2016 Bauleitplanung der

Mehr

Aufbau von Planfeststellungsverfahren und -beschluss

Aufbau von Planfeststellungsverfahren und -beschluss Friedberg, 27. November 2013 Von der Idee bis zum Baurecht Planungsschritte vom LEP bis PfB oder B-Plan Aufbau von Planfeststellungsverfahren und -beschluss apl. Prof. Dr. Ulrich Hösch Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Mehr

LK Argus. Stadt Wermelskirchen Lärmaktionsplanung. Verkehrsmengen im Kartierungsnetz. Karte 1

LK Argus. Stadt Wermelskirchen Lärmaktionsplanung. Verkehrsmengen im Kartierungsnetz. Karte 1 Karte Verkehrsmengen im Durchschnittliche tägliche Verkehrsmenge (DTV) in Kfz/24h > 8.2 bis. >. bis 2. > 2. bis 75.75 Gebäudemodell, Landesamt für atur, Umwelt und Verbraucherschutz ordrhein-westfalen

Mehr

Breisgau-S-Bahn Ausbau der Kaiserstuhlbahn

Breisgau-S-Bahn Ausbau der Kaiserstuhlbahn - - Ausbau der Kaiserstuhlbahn Planfeststellungsabschnitt Ost Themen - Bürgerinformation 19.03.2014 TOP 1: Begrüßung und Vorstellung - Organisatorisches TOP 2: Hintergrund und Ziele der Bürgerinformation

Mehr

Änderung des Regionalplans Köln Aktueller Stand des Genehmigungsverfahrens Nachbarschaftsforum Niederaußem 3. Juli RWE Power

Änderung des Regionalplans Köln Aktueller Stand des Genehmigungsverfahrens Nachbarschaftsforum Niederaußem 3. Juli RWE Power Änderung des Regionalplans Köln Aktueller Stand des Genehmigungsverfahrens Nachbarschaftsforum Niederaußem 3. Juli 2012 RWE Power 03.07.2012 SEITE 1 Vorhaben BoAplus Niederaußem Aktueller Stand des Verfahrens

Mehr

Plangenehmigung. gemäß 18 AEG i. V. m. 74 Abs. 6 VwVfG. für das Vorhaben. Rückbau des Gebäudeteils Bahnsozialwerk (BSW) im Bahnhof Heilbronn

Plangenehmigung. gemäß 18 AEG i. V. m. 74 Abs. 6 VwVfG. für das Vorhaben. Rückbau des Gebäudeteils Bahnsozialwerk (BSW) im Bahnhof Heilbronn Außenstelle Karlsruhe/Stuttgart Südendstraße 44 76135 Karlsruhe Az. 591ppw/069-2016#028 Datum: 07.10.2016 Plangenehmigung gemäß 18 AEG i. V. m. 74 Abs. 6 VwVfG für das Vorhaben Rückbau des Gebäudeteils

Mehr

Übersicht Bauwerksverzeichnis

Übersicht Bauwerksverzeichnis plan- Übersicht Bauwerksverzeichnis 1 Eisenbahnbau einschl. gleisbezogener Tiefbau 2 Ingenieurbauwerke 3 Stützwände / Schallschutzwände 4 Hochbauten, einschl. Rückbauten 5 Straßenbau / Baubehelf 6 Absetzbecken

Mehr

AMTSBLATT DER GEMEINDE SENDEN. Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Senden. Herausgeber: Der Bürgermeister der Gemeinde Senden ' /699-0

AMTSBLATT DER GEMEINDE SENDEN. Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Senden. Herausgeber: Der Bürgermeister der Gemeinde Senden ' /699-0 AMTSBLATT DER GEMEINDE SENDEN Jahrgang 2 0 15 Ausgegeben zu Senden am 30.03.2015 Ausgabe 5 Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Senden Herausgeber: Der Bürgermeister der Gemeinde Senden Bestellungen

Mehr

LAND BRANDENBURG. Planfeststellungsbeschluss

LAND BRANDENBURG. Planfeststellungsbeschluss LAND BRANDENBURG Planfeststellungsbeschluss für die Änderung (Ausbau) der Ortsdurchfahrt Teltow im Zuge der Landesstraße 794 von Station-km 0,509 bis Station-km 2,644, beide im Abschnitt 50, (Ruhlsdorfer

Mehr

Die neuen Richtlinien für die Gestaltung von einheitlichen Entwurfsunterlagen im Straßenbau (RE)

Die neuen Richtlinien für die Gestaltung von einheitlichen Entwurfsunterlagen im Straßenbau (RE) VSVI Berlin-Brandenburg, Bezirksgruppe Potsdam VSVI-Seminar: 8. September 2010, Fachhochschule Potsdam Die neuen Richtlinien für die Gestaltung von einheitlichen Entwurfsunterlagen im Straßenbau (RE) Aktualisierungsbedarf,

Mehr

Hannover, den 21.04.2016. Planungsdialog Südschnellweg. Rechtliche Grundlagen der Planung

Hannover, den 21.04.2016. Planungsdialog Südschnellweg. Rechtliche Grundlagen der Planung Hannover, den 21.04.2016 Planungsdialog Südschnellweg Rechtliche Grundlagen der Planung Rechtliche Grundlagen Südschnellweg = Parallelführung von B3, B6 und B65 Bundesstraße i.s.v. 1 Abs. 2 Nr. 2 Bundesfernstraßengesetz

Mehr

K 7905 / K 7910 Beseitigung der schienengleichen Bahnübergänge zwischen Lanzenhofen und Herrot

K 7905 / K 7910 Beseitigung der schienengleichen Bahnübergänge zwischen Lanzenhofen und Herrot K 7905 / K 7910 Beseitigung der schienengleichen Bahnübergänge zwischen Lanzenhofen und Herrot Das Straßenbauamt des Landkreises, die Stadt Leutkirch und die Gemeinde Kißlegg haben am 8. April 2013 bei

Mehr

Gemeinde Ilvesheim. Erneuerung Kanalisation, Wasserversorgung und Straßenbau Teilbereich Hauptstraße

Gemeinde Ilvesheim. Erneuerung Kanalisation, Wasserversorgung und Straßenbau Teilbereich Hauptstraße 1 Gemeinde Ilvesheim Erneuerung Kanalisation, Wasserversorgung und Straßenbau Teilbereich Hauptstraße Stand: Januar 2014 2 Inhalt: Teilbereich Hauptstraße 1. Lage 2. Planung Kanalisation und Wasserversorgung

Mehr

Planfeststellungsbeschluss

Planfeststellungsbeschluss Außenstelle Karlsruhe/Stuttgart Olgastraße 13 70182 Stuttgart Az: 591ppw/029-2300#010 Datum: 23.03.2015 Planfeststellungsbeschluss gemäß 18 Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG), 78 Verwaltungsverfahrensgesetz

Mehr

Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Lohmar

Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Lohmar Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Lohmar OFFENLAGEBESCHLUSS Außenbereichssatzung gem. 35 Abs.6 BauGB für die Ortslage Lohmar - Bombach Bekanntmachungstafel Rathaus Aushangdatum: 13.12.2013 Abnahmedatum:

Mehr

Feste Fehmarnbeltquerung - ein Tunnel mit Herausforderungen - NordBau 09. September

Feste Fehmarnbeltquerung - ein Tunnel mit Herausforderungen - NordBau 09. September Feste Fehmarnbeltquerung - ein Tunnel mit Herausforderungen - NordBau 09. September 2015 - Karin Druba MWAVT - Projektleiterin Feste Fehmarnbeltquerung - PG FBQ karin.druba@wimi.landsh.de Agenda 01 Die

Mehr

Regierung von Mittelfranken

Regierung von Mittelfranken 32-4354-3-1 Regierung von Mittelfranken Planfeststellungsbeschluss für den Bau der Ortsumgehung Unterschwaningen im Zuge der Staatsstraße 2221 Wassertrüdingen - Burgoberbach und Ausbau der Staatsstraße

Mehr

Unterlage 11 - Schalltechnische Untersuchung. Inhaltsverzeichnis. Unterlage Erläuterungsbericht 1-6. Seite

Unterlage 11 - Schalltechnische Untersuchung. Inhaltsverzeichnis. Unterlage Erläuterungsbericht 1-6. Seite Seite 1 Unterlage 11 - Inhaltsverzeichnis Seite - Erläuterungsbericht 1-6 1. Aufgabenstellung 2. Verwendete Unterlagen 3. Grundlagen 4. Bearbeitungsablauf und Berechnungsgrundlagen 5. Zusammenfassung Anhang

Mehr

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Duisburg-Süd. DB Netz AG Oliver Faber I.NG-W-N(3)

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Duisburg-Süd. DB Netz AG Oliver Faber I.NG-W-N(3) Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes Duisburg-Süd Agenda 1. 2. 3. Das Lärmsanierungsprogramm Lärmsanierung in Duisburg-Süd Ausblick 2 Abgrenzung Lärmsanierung - Lärmvorsorge Lärmsanierung Lärmvorsorge

Mehr

Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 1907, Neubau der Erschließungsstraßen, Neubau einer Bahnüberführung der Bahnlinie München-Herrsching

Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 1907, Neubau der Erschließungsstraßen, Neubau einer Bahnüberführung der Bahnlinie München-Herrsching Bedarfsprogramm Seite 1 Projektname: zusätzl. örtl. Bezeichnung: Bauwerks-Nr.: Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 1907, Neubau der Erschließungsstraßen, Neubau einer Bahnüberführung der Bahnlinie München-Herrsching

Mehr

Gesetz über Maßnahmen zur Beschleunigung des Netzausbaus Elektrizitätsnetze

Gesetz über Maßnahmen zur Beschleunigung des Netzausbaus Elektrizitätsnetze 1690 Bundesgesetzblatt Jahrgang 2011 Teil I Nr. 43, ausgegeben zu Bonn am 5. August 2011 Gesetz über Maßnahmen zur Beschleunigung des Netzausbaus Elektrizitätsnetze Vom 28. Juli 2011 Der Bundestag hat

Mehr

Die Staatsstraße Vermessung und Planung für den neuzeitlichen Ausbau zwischen Klingen und Xyger

Die Staatsstraße Vermessung und Planung für den neuzeitlichen Ausbau zwischen Klingen und Xyger Diplomarbeit (Kurzfassung) Die Staatsstraße 2047- Vermessung und Planung für den neuzeitlichen Ausbau zwischen Klingen und Xyger Ausgearbeitet von Wolfgang Betzl und Daniel Schmidt im Wintersemester 2009/2010

Mehr

Planfeststellungsbeschluss

Planfeststellungsbeschluss Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr Planfeststellungsbeschluss für die Erweiterung der PWC-Anlagen West- und Ostseite bei Holdorf an der BAB 1 in km 185,850 und in km 186,100 in der

Mehr

Plangenehmigung. gemäß 18 AEG i. V. m. 74 Abs. 6 VwVfG. für das Vorhaben. Werkstatt Braunschweig: Neubau der zentralen Abwasserbehandlungsanlage

Plangenehmigung. gemäß 18 AEG i. V. m. 74 Abs. 6 VwVfG. für das Vorhaben. Werkstatt Braunschweig: Neubau der zentralen Abwasserbehandlungsanlage Außenstelle Hannover Herschelstraße 3 30159 Hannover Az: 581ppw/009-2016#002 Datum: 01.07.2016 Plangenehmigung gemäß 18 AEG i. V. m. 74 Abs. 6 VwVfG für das Vorhaben Werkstatt Braunschweig: Neubau der

Mehr

der Abg. Bettina Lisbach und Alexander Salomon GRÜNE

der Abg. Bettina Lisbach und Alexander Salomon GRÜNE Landtag von Baden-Württemberg 16. Wahlperiode Drucksache 16 / 722 07. 10. 2016 Kleine Anfrage der Abg. Bettina Lisbach und Alexander Salomon GRÜNE und Antwort des Ministeriums für Verkehr Planfeststellungsverfahren

Mehr

Stefan Mauel Ausbauprogramm Flughafen Leiter Entwicklung (APF-KE)

Stefan Mauel Ausbauprogramm Flughafen Leiter Entwicklung (APF-KE) Flughafenausbau Frankfurt Sachstandsbericht Vortrag im Rahmen des 2. Karlsruher Kolloquium über Flugbetriebsflächen Planung Bau und Erhaltung 16.02.2005 Stefan Mauel Ausbauprogramm Flughafen Leiter Entwicklung

Mehr

P l a n f e s t s t e l l u n g s b e s c h l u s s

P l a n f e s t s t e l l u n g s b e s c h l u s s REGIERUNGSPRÄSIDIUM TÜBINGEN Referat 15, Recht, Planfeststellung..Ausfertigung.. Az.: 15-3/0513.2-21 / DB NBS PFA 2.3 / A8 Hohenstadt - Ulm-West P l a n f e s t s t e l l u n g s b e s c h l u s s vom

Mehr

Gemeinde Rudelzhausen

Gemeinde Rudelzhausen Gemeinde Rudelzhausen Landkreis Freising Sachbearbeitung Rufnummer Zimmer Aktenzeichen Datum Herr Konrad Schickaneder 0 87 52/ 86 87-10 OG 01 024 17.02.2016 Protokoll der öffentlichen 03. Sitzung des Gemeinderates

Mehr

Kita mit Biss - ein Programm der LAJ MV zur Vermeidung frühkindlicher Karies

Kita mit Biss - ein Programm der LAJ MV zur Vermeidung frühkindlicher Karies Kita mit Biss - ein Programm der LAJ MV zur Vermeidung frühkindlicher Karies Nach der Sanierung Warum? Mit gesunden Zähnen haben Kinder gut lachen und die besten Chancen auf ein kariesfreies Gebiss, mit

Mehr

Neubau der Ortsumfahrungen Marktoberdorf und Bertoldshofen im Zuge der B 16 und B 472

Neubau der Ortsumfahrungen Marktoberdorf und Bertoldshofen im Zuge der B 16 und B 472 Neubau der Ortsumfahrungen Marktoberdorf und Bertoldshofen im Zuge der B 16 und B 472 Bau-km 0+000 bis Bau-km 6+323 (B 16 neu) und Bau-km 0+000 bis Bau-km 1+904 (B 472 neu) (B 16 Abschnitt 240 Station

Mehr

Pressetermin. Maßnahmen auf den Bundesautobahnen Berlins. Berlin,

Pressetermin. Maßnahmen auf den Bundesautobahnen Berlins. Berlin, Pressetermin Maßnahmen auf den Bundesautobahnen Berlins Berlin, 15.07.2015 1. Fahrbahninstandsetzungsmaßnahme auf der Bundesautobahn A 100 von AS Schmargendorf bis Tunnel Rathenauplatz 2. Verkehrseinschränkungen

Mehr