16. Auflage Stuttgart, Januar im Rahmen der Seminare. Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "16. Auflage Stuttgart, Januar 2014. im Rahmen der Seminare. Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media"

Transkript

1 STUDIERENDEN-BOOKLET 16. Auflage Stuttgart, Januar 2014 im Rahmen der Seminare Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media in den Studiengängen Medienwirtschaft (Bachelor) Elektronische Medien (Master) Schwerpunkt Medienwirtschaft Schwerpunkt Unternehmenskommunikation Herausgeber Prof. Harald Eichsteller

2 VERHALTENSKODEX GRUESSE & VERHALTENSKODEX Die meisten Empfänger dieses Booklets schauen gezielt nach Studentinnen und Studenten, die sich durch ihre Interessensschwerpunkte und Praxiserfahrungen für Praktika, Abschlussarbeiten oder Jobs empfehlen die Studienarbeiten sind ab Mitte Februar auf zu finden, die Profile der Studierenden hier! Herzliche Grüße aus dem Schwabenland Prof. Harald Eichsteller WAS SIE VON DEN STUDIERENDEN DER HDM ERWARTEN KÖNNEN... Motivation, Engagement, Flexibilität eine gute fachliche Ausbildung und die Bereitschaft, sich zusätzliches Knowhow schnell Anzueignen eine Antwort auf Ihre telefonische oder -anfrage innerhalb von 48 Stunden Freundlichkeit und Offenheit Ihrem Angebot gegenüber, auch wenn Ihr Unternehmen (noch) nicht auf der Agenda der/s Studierenden stand. WAS DIE STUDIERENDEN VON IHREM UNTERNEHMEN ERWARTEN... eine spannende, herausfordernde Aufgabe mit allen Höhen und Tiefen des Alltags für Praxissemester und Abschlussarbeitsprojekte eine angemessene Vergütung - es gibt zwar Studierende, die bereit sind, weniger als 400 pro Monat zu akzeptieren; aber nicht alle können sich das leisten. - es gibt auch Studierende, die umsonst arbeiten, weil das Unternehmen einen so hervorragenden Ruf hat; eine erfolgsabhängige Prämie, die das Engagement der Studierenden honoriert, wäre eine gelungene Variante, um Ausbeutungsgefühlen entgegenzuwirken.... für (Wieder-)Einstiegsjobs interessante Perspektiven. WENN SIE EINE ABSCHLUSSARBEIT (BACHELOR ODER MASTER) BETREUEN, IST HILFREICH ein spannendes Thema/Projekt, an dem Sie persönlich interessiert sind kontinuierlich ein bisschen Zeit, sich damit auseinanderzusetzen Offenheit, die Studierenden innerhalb (und evtl. außerhalb) des Unternehmens loszuschicken, um auf der Basis einer fundierten Analyse den konzeptionellen Teil der Abschlussarbeit aufbauen zu können. UND ÜBERHAUPT IST DIE ZUSAMMENARBEIT MIT DEN STUDIERENDEN eine unverbindliche Probezeit, die beiden Parteien die Möglichkeit gibt, über eine eventuelle längerfristige Bindung nachzudenken.

3 BIRGIT ANKERL BIRGIT ANKERL ( ) Partnerunternehmen für Masterthesis im Bereich Unternehmenskommunikation oder Social Media ab Anfang 2015 Praxiserfahrung in Journalismus und interner Unternehmenskommunikation, Auslandserfahrung, hohe Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Engagement Seit 2013 Robert Bosch GmbH, Gerlingen Werkstudentin im Corporate Marketing: Interne Kommunikation in Intranet und Social Media, Newsletter 2012/13 ProsiebenSat.1 TV Deutschland, Unterföhring, 3 Monate Praktikum in der Redaktion Reportage & Dokutainment: Quotenanalysen, Konkurrenzbeobachtung, Trailerschnitt Seit 2012 albion language tours, Paderborn Reiseleiterin für Jugendsprachreisen nach Südengland 2011/12 paul. Verlag, Passau, 16 Monate Aufgaben als Redakteurin, Fotografin und Leitung der Hochschulredaktion 2010 Straubinger Tagblatt, Straubing Praktikum im lokalen Print- und Onlinejournalismus (2 Monate) seither freie Mitarbeiterin Seit 2013 Elektronischen Medien/Unternehmenskommunikation, Master of Arts voraussichtlicher Abschluss: Juli Universität Passau, Passau Medien und Kommunikation, Bachelor of Arts, Note 1, Gymnasium der Ursulinen, Straubing Abitur, Note 1, Groesbeck High School, TX, USA 6 Monate Auslandsaufenthalt 0711 /

4 MELANIE ARZ MELANIE ARZ ( ) Praktikum, Traineeprogramm oder Direkteinstieg ab Juni 2014 (gerne im Ausland) im Bereich: Strategie I Brand Management Unternehmenskommunikation I qualitative Marktforschung oder Sozialforschung Theoretische und praktische Erfahrung in qualitativen Forschungsmethoden I Semiotik I Trends Branding I Konzeption I Kampagnenentwicklung Zielgruppensegmentierung und Customer Insights I Begeisterung für kreative Arbeit I visuelles Gespür I analytisches Denkvermögen Neugierde I Lust auf Projektarbeit im Team Seit 2014 Volkswagen AG I Wolfsburg I 4 Monate Bachelorandin: Konzern Marktforschung im Bereich Trendforschung 2013 GfK SE I Nürnberg I 3 Monate Praktikum: qualitative Marktforschung im Bereich Psychologie Schwerpunkte: Erstellung von Diskussionsleitfäden, Screenern und Studienreports, Protokollierung von Fokusgruppen, Kalkulation von Angeboten 2011 Publicis I Hamburg I 6 Monate Praxissemester: Strategic Planning Schwerpunkte: Zielgruppen- und Wettbewerbsanalysen, Kampagnenentwicklung, Generierung von Customer Insights, Auswertung von Marktforschungsergebnissen 2009 mbs Werbeagentur I Nürnberg I 3 Monate Praktikum vor Studienbeginn: Grafik und Kreation Schwerpunkte: Gestaltung, Bildbearbeitung, Layout, Reinzeichnung, Scribble Seit 2010 Hochschule der Medien I Stuttgart Medienwirtschaft, Bachelor of Arts voraussichtlicher Abschluss: Mai 2014 Schwerpunkte: Markt- und Medienforschung, Werbung AUSLANDSERFAHRUNG 2013 Hogeschool van Amsterdam I Niederlande I 6 Monate Auslandssemester: Trendwatching Schwerpunkte: Concept Development, Methodology, Scenario Planning, Industry-, Consumer- und Mega Trends 2012 Copenhagen University College of Engineering I Dänemark I 4 Wochen Summer School: Cross-Cultural Management and Marketing Hans-Sachs-Gymnasium I Nürnberg Abitur (Note 1,9)

5 OLENA ATAMANIUK OLENA ATAMANIUK ( ) Partnerunternehmen für Masterabschlussarbeit, Werkstudent-Tätigkeit, Praktikum, Trainee, im Bereich Marketing, Kommunikation, Event- und Medienmanagement Vielseitige Interesse in den Bereichen Marketing, Unternehmenskommunikation, Medien; Auslanderfahrung und interkulturelles Kompetenz, hohes Engagement, Ehrgeiz und Offenheit 2012 LLC Industrial-Investment Company MIDAS, Donezk, Ukraine, 6 Monate Werkstudentenstelle: Bereich Marketing & Sales Schwerpunkte: Marketing, Unternehmenskommunikation 2010 Bargain Corporation, Myrtle Beach, SC, USA, 4 Monate Praktikum: Bereich Marketing Schwerpunkte: Sales, Marketing Seit 2013 Studium der Medienwirtschaft voraussichtlicher Abschluss: Februar 2015 Master of Arts Schwerpunkte: Unternehmenskommunikation, Medienforschung Donezk Nationale Universität Studium der Internationale Wirtschaft Abschluss als Bachelor of Science, Note 1, Gymnasium, Donezk,Ukraine Abitur, Note 1,6 SOZIALES ENGAGEMENT 2013 Stuttgart Marketing GmbH, Germany Travel Mart 2013, Stuttgart, Volontier AIESEC Donezk, Ukraine, Mitglied SPRACHEN Russisch und Ukrainisch (Muttersprachen), Deutsch und Englisch (fließend) 0774 /

6 MAXIMILIAN BADE MAXIMILIAN BADE ( ) Partnerunternehmen für Masterarbeit (ab September 2014) Berufseinstieg, Schwerpunkt: Digitale Medien (ab Februar 2015). Theoretisches Fachwissen und praktische Erfahrungen im Bereich Medienwirtschaft, Begeisterungsfähigkeit, Kommunikationsstärke, Eigeninitiative, analytisches Denken Junior Online Sales Manager Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG, Stuttgart Werkstudent, 8 Monate 2013 Junior Research Manager FGM Forschungsgruppe Medien GmbH, Leipzig Werkstudent, 2 Monate 2012 Online Marketing & Social Media Manager Immobilien Scout GmbH, Berlin Werkstudent, 5 Monate Digital Media WELT Gruppe Axel Springer AG, Berlin Werkstudent & Praktikant, 1 Jahr Contentmanagement Aperto AG, Berlin Werkstudent, 9 Monate Tutor Praxisprojektbetreuung/Karriereservice Mediadesign Hochschule, Berlin Studentische Hilfskraft, 1 Jahr 6 Monate 2009 Kommunikations- und Medienpolitik RTL Radio Deutschland GmbH Praktikant, 2 Monate SoSe 2014 Tallinn University Communications and Management Master of Arts, Auslandssemester Seit 2013 Elektronische Medien: Medienwirtschaft Master of Arts, vsl. Abschluss Februar Mediadesign Hochschule, Berlin Medienmanagement, Abschlussnote 1,9 Bachelor of Arts 0172 /

7 STEFANIE BAUTZ STEFANIE BAUTZ ( ) Traineeprogramm oder Berufseinstieg ab 03/2014 Zuverlässigkeit l Kommunikationsfähigkeit l Eigeninitiative l ökonomisches und strategisches Denken l Medienaffinität l Praxiserfahrung im Marketing von KMU und Großunternehmen Seit 2012 Stefanie Bautz l Stuttgart Selbstständige Eventberatung: Konzeption, Organisation und Umsetzung von Events Referenz: Nestlé Deutschland AG 2011/ 2013 Aleris Aluminium l Vogt l je 1 Monat Stellvertretende Assistenz der Werksleitung Schwerpunkte: Qualitätsmanagement, Unterstützung der Werksleitung bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben 2012 Nestlé Deutschland AG l Frankfurt am Main l 6 Monate Praktikum im Bereich Corporate Marketing Eventmanagement Schwerpunkte: Konzeption, Organisation und Umsetzung von Messen und Veranstaltungen, Kostenplanung und -kontrolle, Schnittstellenmanagement Alena4 Kreativpool l Ravensburg Freier Mitarbeiter in den Bereichen Marketing und Events Schwerpunkte: Beratung, Konzeption, Umsetzung, PR Seit 2010 Hochschule der Medien l Stuttgart Studium der Medienwirtschaft voraussichtlicher Abschluss: 03/2014 Bachelor of Arts Schwerpunkte: Controlling, Personalmanagement, Investition und Finanzierung, Internetstrategien und -konzepte 2010 Sozialwissenschaftliches Gymnasium l Ravensburg Abschluss: Abitur (1,1) STIPENDIUM I AUSZEICHNUNG Seit 2010 Online-Stipendium e-fellows 2010 Scheffel-Preis der literarischen Gesellschaft/ Scheffelbund 0176 /

8 DAVID BODROGI DAVID BODROGI ( ) Partnerunternehmen für die Masterthesis im Bereich E-Commerce&Consulting Medienwirtschaftsknowhow auf Masterlevel, hohes Engagement, Teamfähigkeit 2011 Burda Direkt GmbH, Offenburg, 6 Monate Praxissemester: Bereich Dialogmarketing, E-Commerce Schwerpunkte: Kampagnensteuerung 2012 Comsoft GmbH, Karlsruhe, 6 Monate Werksstudententätigkeit: Bereich Personalberatung, HR 2013 digital media center GmbH, Stuttgart, seit Oktober, Werksstudententätigkeit: Bereich Testmanagement Schwerpunkt: mobile devices Seit 2008 Studium Elektronische Medien Master voraussichtlicher Abschluss: Februar 2015 Master of Arts Schwerpunkt: Medienwirtschaft Hochschule Offenburg, Offenburg Studium Medien und Informationswesen Master of Science Schwerpunkt: Medienwirtschaft Walahfrid-Strabo-Gymnasium, Rheinstetten / /

9 TERESA-MARIE BÖHM TERESA-MARIE BÖHM ( ) Berufseinstieg in den Bereichen Multi-Channel, ecommerce, Business Development und CRM ab Herbst 2014 Einen kreativen Kopf mit analytisch-strategischer Denke und Blick über den Tellerrand hinaus, Eigeninitiative, praktische Erfahrungen in den Bereichen Multi-Channel, ecommerce, CRM 2013 digital media center (dmc), Stuttgart, 5 Monate Masterandin zum Thema: CRM Performance Measurement im Multi-Channel Retail Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, Stuttgart, 9 Monate Hilfswissenschaftliche Mitarbeiterin, Bereich: Social & Digital Media edelight, GmbH, Stuttgart, 6 Monate Werkstudentin, Bereich: Online-Marketing 2011 mindwyse GmbH; ecommerce Agentur, Hamburg, 3 Monate Praktikum, Bereich: Projektmanagement ecommerce Schwerpunkte: Projektmanagement, Benchmarking, Onlineshop-Konzeption Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt a. M., 6 Monate Praxissemester, Bereich: PR & Marketing (Kino) Schwerpunkte: PR-Assistenz bei diversen Filmprojekten, u.a. Avatar und 13 Semester, Unterstützung bei der Organisation einer Filmpremiere und diverser Presseveranstaltungen, Betreuung von Sonderprojekten Seit 2011 Master of Arts Elektronische Medien, Schwerpunkt: Medienwirtschaft Summer School: Copenhagen University College of Engineering Schwerpunkt: Cross-Cultural Management and Marketing 2010 Ryerson University of Toronto, Kanada Auslandssemester, Schwerpunkte: Radio and Television Bachelor of Arts Medienwirtschaft, Note 1,4 Bachelorthesis mit dem Thema: Erfolgsfaktoren von Fashion-Produkten im Tablet- Commerce am Bespiel des ipad2 PROJEKT Trendstudie: Future Store 3.0 Fashion Shopping im Jahr 2020 Forschungsprojekt zum Einfluss der Digitalisierung auf den Modehandel /

10 CHRISTOPHER BÜCKLEIN CHRISTOPHER BÜCKLEIN ( ) Partnerunternehmen für Masterabschlussarbeit, Praktikum / Studentenjob in den Bereichen Marketing, Projekt-Assistenz, Journalismus, Verkauf Moderationsfähigkeit, Teamfähigkeit, hohe Motivation Flexibilität 2013 SWR Hörfunk, Stuttgart, 1 Monat Praktikum Sportredaktion u.a. Blindenreporter VfB, VJ für Sportschau 2012 RPR1., Ludwigshafen, 1 Monat Praktikum tagesaktuelle Redaktion / Morningshow 2011 Kurzfilm Wechselgeld mit Roman Haubner ( Unter Uns, Lindenstraße ), Sarah Stork ( Sturm der Liebe ) und Hannes Sell Drehbuch, Regie, Produktionsleitung 2011 Gewinner 3. Platz Nachwuchs-Moderationswettbewerb von RPR ERF Medien e.v., Wetzlar, 7 Monate Praxissemester, Redaktion / Moderation Seit 2013 Studium Elektronische Medien voraussichtlicher Abschluss: März 2015 Master of Arts Schwerpunkt: Medienwirtschaft Hochschule Ansbach, Ansbach Studium Multimedia und Kommunikation Bachelor of Arts Schwerpunkt: Film und TV Abschlussnote: 1,6 BERUFSAUSBILDUNG Institut für Moderation, Stuttgart studienbegleitende Ausbildung zum Moderator radio-starter, Frankfurt a. M. Studienbegleitende Ausbildung zum Hörfunkredakteur Friedrich-Magnus-Schwerd-Gymnasium, Speyer Abitur, Note 1,

11 LAURA BUSCHHAUS LAURA BUSCHHAUS ( ) Berufseinstieg ab Februar 2014 (Öffentlichkeitsarbeit, Film, Verlagswesen, Rundfunk, Volontariat, Trainee) Kompetenzen in Projektmanagement l Medien l Redaktion l Konzeption u. Produktion Online-/ Offlinemedien l sehr gute Computerkenntnisse l interkulturelle Kompetenz l Bereitschaft, sich zusätzliches Knowhow schnell anzueignen 2013/ 2014 Indi Film GmbH, Stuttgart (6 Monate) - Praktikum: Produktionsassistenz 2012 Blue Ocean Entertainment AG, Stuttgart (6 Monate) Nebenjob: Bereich Auslandslizenzen des Verlages, Schwerpunkt: Assistenz 2011 META-Award 2011, Stuttgart (3 Monate) - Jurymitglied zur Auswahl der Preisträger, Organisation der Veranstaltung 2011 Redaktion Kultur und Wissenschaft ARTE; Programmplanung des ZDF, Mainz (6 Monate), Praxissemester, Schwerpunkt: Redaktion, Lektorat, Recherche, Rechtemanagement, internationale Marktbeobachtung und -analysen 2010 L-TV Landesfernsehen, Ludwigsburg (1 Monat) Praktikum Schwerpunkt: Vertrieb, Redaktion 2008/ 2009 Kulturamt, Stuttgart (12 Monate) - Gemeinnütziges Bildungsjahr (FSJ) Schwerpunkt: Öffentlichkeitsarbeit; u.a. Erstellung der Theaterbroschüre, Pflegen der Internetseite, Betreuung des Abonnentenservice Seit 2009 Studium der Medienwirtschaft Abschluss: Oktober 2013, Bachelor of Arts Schwerpunkt: Verlagswesen, Digitale Medien, Film und Rundfunk, Journalismus, Internationales Medienmanagement, Medienforschung Friedrich-Schiller-Gymnasium, Marbach Abitur, Note 1,3 AUSLANDSERFAHRUNG 2012: Auslandssemester in Montpellier, Frankreich (6 Monate) 2008: Reiseleiterin einer Kindersprachreise, Groß-Britannien (3 Wochen) 2007: Italienischer Campingplatz, Ferienjob (5 Wochen) SPRACHKENNTNISSE Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (fließend), Italienisch (gut), Spanisch (Grundkenntnisse) / /

12 SEBASTIAN CORBE SEBASTIAN CORBE ( ) Berufseinstieg im Bereich Brandmanagement, Strategie und Planung oder Markenkommunikation in Agentur oder Unternehmen. Gerne auch für Organisationen und internationale Projekte. Den Mut zu tun was nötig ist, die Begeisterung dafür mehr als alles zu geben und die Weitsicht die Klappe zu halten wenn s drauf ankommt. PRAXIS- BERUFSERFAHRUNG Stipendiat des ASA Programmes, getragen und finanziert von der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) Textfeld dann 2009 heimat, Berlin, 6 monatiges Praktikum im Bereich Beratung und Konzeption für die Antriebskampagne der Volks- und Raiffeisenbanken ohne Rand formatieren 2005 Volksbank Müllheim eg, Kundenberater als Bankkaufmann Schwerpunkt: Anlageberatung Seit 2012 sieht am besten aus Studium der Unternehmenskommunikation voraussichtlicher Abschluss: Mai 2014 Master of Arts Schwerpunkte: Unternehmenskommunikation, Kampagnenkonzeption, Branding, Journalismus und PR Studium der Werbung und Marktkommunikation Bachelor of Arts Abschlussnote 1,7 >>> AUSLANDSERFAHRUNG NGO SIMCARD Mindanao (Philippinen) Konzeption einer Werbekampagne für ökologische Landwirtschaft Gefördert durch die Hilfsorganisation Brot für die Welt und die GIZ 2010 Karlsuniversität Prag, (Tschechische Republik), Auslandssemester Studienschwerpunkt: interkulturelle Kommunikation BERUFSAUSBILDUNG Volksbank Müllheim eg, Berufsausbildung zum Bankkaufmann Schwerpunkte: Geldpolitik, alternative Geldsysteme und volkswirtschaftliche Zusammenhänge 0176 /

13 BENJAMIN DISCHER BENJAMIN DISCHER ( ) Partnerunternehmen für die Masterabschlussarbeit (März 2015) in den Bereichen Marketing (Off- oder Online) oder Controlling, am liebsten in einer (Online-)Agentur mit Schwerpunkt Content Marketing Zuverlässigkeit, Engagement, Teamfähigkeit, eine schnelle Auffassungsgabe, Konzeptions - und Präsentationsstärke, fundiertes Wissen in den Bereichen Marketing & Controlling Seit 2010 Kresse & Discher Corporate Publishing GmbH, Offenburg & Stuttgart Werkstudent 2010 partnersconcept marketing services, Offenburg, 1 Monat Praktikum vor Studienbeginn: Bereich Marketing 2009 Kresse & Discher Corporate Publishing GmbH, Offenburg, 1 Monat Praktikum vor Wehrdienst: Bereiche Produktion, Verwaltung und Controlling STIPENDIUM Seit 2013 Studienstiftung des deutschen Volkes Seit 2013 Elektronische Medien Master Schwerpunkt Medienwirtschaft voraussichtlicher Abschluss: September Universität Hohenheim, Stuttgart Studium der Wirtschaftswissenschaften Bachelor of Science, Abschlussnote: 1,4 Schwerpunkte: Marketing, Dienstleistungsmanagement & Controlling GRUNDWEHRDIENST 2010 Jäger, Donaueschingen/Villingen 2009 Grundausbildung Gebirgspioniere, Brannenburg Schiller-Gymnasium, Offenburg Abitur, Note 1, /

14 CHRISTIAN DOLL CHRISTIAN DOLL ( ) Berufseinstieg ab März 2014 (Unternehmenskommunikation, Social Business, Fernsehproduktion, Moderation) Fundiertes Wissen in den Bereichen Medienproduktion, klassische und neue Medien; Enterprise 2.0 & Social Business, hohes Engagement und Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Kreativität, Eigeninitiative Seit 09/2013 BMW AG, München, 6 Monate Masterand. Thema: Einführung einer Business Social Media Plattform in einem Großunternehmen. Evaluation der Pilotphase und Kommunikative Ableitungen Bilderfest GmbH, München, 4 Monate Werkstudent. Bereich: Fernsehproduktionen Schwerpunkte: Betreuung von Dokuformaten für ServusTV und Red Bull Media. Aufgaben u.a.: Drehvorbereitung, Disposition, Motivsuche, Aufnahmeleiter Bayerische Staatskanzlei, München & Hochschule Ansbach, 16 Monate Herstellungsleitung JupoTV. Bereich: Formatentwicklung & Fernsehproduktion Schwerpunkte: Entwicklung und Umsetzung des Jugend WebTV-Formates JupoTV Aufgaben u.a.: Organisation Redaktion & Produktion, Studio- & Außendrehs, Moderation 2010 BMW AG, München, 6 Monate Praxissemester Interne Unternehmenskommunikation Schwerpunkte: Redaktion & Produktion des Mitarbeiterfernsehens Network tv Janus TV GmbH, München, 13 Monate Produktionsassistent. Bereich: Fernsehproduktion Schwerpunkte: Betreuung von TV-Formaten für Kabel1, ProSieben, Vox Aufgaben u.a.: Drehvorbereitung, Disposition Seit 2012 Studium Elektronische Medien Unternehmenskommunikation Master of Arts, voraussichtlicher Abschluss 02/ Hochschule Ansbach Studium Multimedia und Kommunikation Bachelor of Arts, Note 1, Thomas-Mann-Gymnasium, München Abitur 0170 /

15 MAYA EBERTS MAYA EBERTS ( ) Partnerunternehmen für Masterabschlussarbeit ab 09/2014 im Bereich Marketing/ Events Kompetenzen in Projektmanagement und Eventmarketing, Konzeption und Produktion von Online- und Offline-Medien, Teamgeist, ökonomisches und strategisches Denken 2013 Stuttgarter Medienkongress 2013, Stuttgart, 3 Monate Bereich: Eventorganisation und -durchführung Aufgaben: u.a. Durchführung der Panels, Inhaltliche Konzeption des Kongresses, Veranstaltungsbetreuung Verlagsgruppe Rhein Main, Mainz, 1 Jahr Werkstudentin/Bachelorarbeit: Bereich Marketing und Events Schwerpunkte: Eventorganisation und -durchführung, Konzeption/ Umsetzung von Offline- und Online-Kampagnen in den Bereichen Display, POS und Saisonkampagnen, Betreuung der Social Media Kanäle 2009 ZDF, Mainz, 2 Monate Hospitanz vor Studienbeginn: Bereich 3Sat, Redaktion Magazin vivo Schwerpunkte: Konzeption und Texten von TV- und Online-Beiträgen, Akquise von Drehorten und Protagonisten 2006 Rhein-Zeitung, Tageszeitung, Bad Kreuznach, 1 Monat Praktikantin, Bereich: Lokalredaktion, anschließend freie Mitarbeiterin Schwerpunkte: Verfassen von Artikeln und Recherche Seit 2013 Studium der Medienwirtschaft voraussichtlicher Abschluss: 01/ 2015; Master of Arts University of Applied Sciences, Mainz Studium der Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Arts, Abschlussnote: 1,5 Schwerpunkte: Marketing, Medienwirtschaft Universitat de València, València (Spanien) Auslandssemester, Schwerpunkt: International Business Altsprachliches Gymnasium an der Stadtmauer, Bad Kreuznach Abitur, Note 1,7 (Leistungskurse: Deutsch/ Chemie) STIPENDIUM Förderstudentin des I.C.S international co-operative studies Duales Studien-und Förderprogramm für Nachwuchskräfte in der Betriebswirtschaft /

16 SASKIA EGGER SASKIA EGGER ( ) Beruflicher Einstieg im Bereich Marketing und Kommunikation (Online-/Offline) Vielfältige Erfahrung in den Bereichen Marketing und Projektmanagement (u.a. Konzeption und Produktion von Online-/Offlinemedien, Google AdWords und - Marketing). Sehr gute Kenntnisse in MS Office sowie Adobe Photoshop, InDesign und Illustrator. Kreativität, Motivation und Leidenschaft für innovative Kommunikationskonzepte. Große Affinität zur Fashion Branche. Seit 2013 E. Breuninger GmbH & Co., Stuttgart Werkstudentin Online-Marketing im Bereich E-Commerce Schwerpunkte: SEA, -Marketing 2011 kraft&adel Werbemanufaktur, Wiesbaden, 6 Monate Praxissemester: Bereich Marketing Schwerpunkte: Konzeption Online/Offline, Projektmanagement, Kundenberatung Vaude Sport GmbH & Co. KG, Tettnang, 6 Jahre Voll- und Teilzeitbeschäftigung: Bereich Verkauf Schwerpunkte: Kundenberatung, Kassenabwicklung, Lagerorganisation Seit Studiengang Elektronische Medien voraussichtlicher Abschluss: April 2014 Master of Arts Schwerpunkte: Medienwirtschaft Hochschule RheinMain, Wiesbaden Studiengang Media Management Bachelor of Arts, Note 1,4 PROJEKTERFAHRUNG 2013 Fashion-App SHAKE&DRESS Gewinner BW GOES MOBILE Award 2013 Thema: Entwicklung einer mobilen Applikation (www.shakendress.de) 2013 Studie und Fachartikel Blog Watch 2012 (Publikation in estrategy, 01/2013) Thema: Blogger Relations (www.blogwatch-studie.de) Hugo-Eckener-Schule Wirtschaftgymnasium, Friedrichshafen Abitur, Note 1, / /

17 ESTHER FISCHER ESTHER FISCHER ( ) Berufseinstieg oder Traineestelle ab 05/2014 im Bereich Marketing, neue Medien oder Projektmanagement Engagement, Flexibilität, Strapazierfähigkeit, großes Interesse an neuen Aufgaben und Herausforderungen, schnelle Auffassungsgabe, Teamfähigkeit, Erfahrungen im Grafikdesign sowie und Onlinemarketing 2011/12 Geberit Vertriebs GmbH, Pfullendorf, 6 Monate Praxissemester: Bereich Marketing Schwerpunkte: Grafikdesign, Online-Marketing GIGATRONIK Gruppe, Stuttgart, ein Jahr Werkstudentenjob im Bereich Marketing Schwerpunkt: Grafikdesign Seit 2009 AUSLANDSERFAHRUNG Studium der Medienwirtschaft voraussichtlicher Abschluss: Februar 2013 Bachelor of Arts Schwerpunkte: Marketing, Internetstrategien, Internationales Medienmanagement WiSe2012/13 Hogeschool van Amsterdam, Auslandssemester International Journalism Schwerpunkte: Video- und Photojournalismus Wieland-Gymnasium, Biberach a.d. Riss Abitur, Note 2,2 SPRACHKENNTNISSE Deutsch Englisch Französisch SONSTIGE KENNTNISSE Muttersprache Fließend in Wort und Schrift Grundkenntnisse MS-Office Adobe InDesign, Photoshop, Premiere, Illustrator / /

18 FILIZ SARAH GÄRTNER FILIZ SARAH GÄRTNER ( ) Seit 2013 Partnerunternehmen für Masterthesis in den Bereichen Dienstleistungs- und Eventmarketing, internationale Kommunikation, PR Begeisterungsfähigkeit & Engagement, eine schnelle Auffassungsgabe, strukturiertes & selbstständiges Arbeiten, interkulturelle Kompetenzen, fundiertes Wissen und Praxiserfahrung Werkstudentin beim SWR Redaktion Ich trage einen großen Namen l d Seit 2013 HiWi-Stelle beim Institut für angewandte Kindermedienforschung (IfaK) Konzepterarbeitung, redaktionelle Aufbereitung Textfeld dann Seit 2013 Vorstandsmitglied SPD Ortsverein Vaihingen/Rohr Öffentlichkeitsarbeit ohne Rand formatieren Schwarzspringer Werbeagentur, Stuttgart Werkstudentin, Bereich: Technische Redaktion, Content Management >>> Online-Musikmagazin CDstarts Freie Mitarbeiterin, Bereich: Musikredaktion sieht am besten aus 2011 Veranstaltungskalender KulturPur, Berlin Praxissemester, 6 Monate Bereich: Unternehmenskommunikation, Redaktion, Online 2010 Tageszeitung Schwäbische Post, Aalen, 4 Wochen Praktikum, Bereich: Redaktion 2009/10 Beschäftigungen bei Carl Zeiss AG und Paul Hartmann AG, Oberkochen und Heidenheim, u.a. Leitung von Mitarbeiterschulungen für die Office-Programme Seit 2012 Elektronische Medien: Schwerpunkt Unternehmenskommunikation voraussichtlicher Abschluss: Sommer 2014 Master of Arts Hochschule Hannover Journalistik, Abschlussnote: 1,6 Bachelor of Arts AUSLANDSERFAHRUNG High School Aufenthalt, Austin, TX, USA: 10 Monate Work and Travel, Australien und Neuseeland: 6 Monate / /

19 ELISABETH GEITNER ELISABETH GEITNER ( ) Berufseinstieg (ab Februar 2015) in den Bereichen Marketing (On- und Offline), Strategie, Projektmanagement, CRM. Fachliche Kompetenzen und praktische Erfahrungen in den genannten Bereichen. Hohes Engagement und Qualitätsbewusstsein, strategisches, strukturiertes Denken sowie analytische Fähigkeiten, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit. Seit 05/2012 Bildpunktschmiede GmbH, Digitalagentur, Aachen Freie Mitarbeiterin Fokus: Copywriting, Konzeption, Koordination, Pflege von Webauftritten 2011 Rödl Consulting AG, Nürnberg, 4 Monate Praktikum (Bachelorthesis): Performance Management von Akquiseprozessen in Beratungsunternehmen Fokus: Strategie- und Kennzahlenentwicklung, Change Management 2010 Rödl und Partner, Nürnberg, 2,5 Monate Campus of Excellence-Stipendium (Praxis Academy) Praktikum inklusive Coachings Fokus: Konzeption für das strategische Kampagnenmanagement 2009 Die Jäger (ehemals dessign), Röckersbühl, 7 Monate Praxissemester: Wahlkampfmanagement Fokus: Kundenberatung, Projektmanagement, Konzeption, Marktanalysen Seit 2012 Elektronische Medien Master Schwerpunkt Medienwirtschaft voraussichtlicher Abschluss: September 2014 Master of Arts Hochschule Neu-Ulm, Neu-Ulm Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation Bachelor of Arts, Abschlussnote: 1, Fachoberschule Weißenburg i. Bay. Fachhochschulreife, Abschlussnote 1, /

20 LAURA GLOCKSEISEN LAURA GLOCKSEISEN ( ) Partnerunternehmen für meine Masterthesis im Bereich Social Media, TV Vermarktung/ Programmwirtschaft Engagement, Anpassungs- und Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und Gewissenhaftigkeit Seit 2012 BCN GmbH (Hubert Burda Media), München Werkstudentin der Abteilung International Sales - Erstellung von Newslettern und Präsentationen sowohl in Deutsch, als auch in Englisch - Office Management - Recherchearbeiten im Internet - Besuchs- und Terminvorbereitungen - Pflegen und Organisieren des CRM-Systems WAVE BONAGO Incentive Marketing Group, München (6 Monate) Werkstudentin der Abteilung Vertriebsmarketing - Weiterentwicklung und Pflege des CRM-Systems Assist Pro - Mitarbeit an CRM-Kampagnen - Schulung neuer Mitarbeiter - Office- und Projektmanagement - Recherchearbeiten Seit 2013 Master of Arts Elektronische Medien Schwerpunkt: Medienwirtschaft voraussichtlicher Abschluss: Februar Hochschule Fresenius, München Bachelor of Arts Medien- und Kommunikationsmanagement Schwerpunkte: Medienmanagement, Markt-, Werbe-, Medienpsychologie Abschluss: 1, Cecilien-Gymnasium, Düsseldorf Bilinguales Abitur, Note 2, Cape Fear Academy, Wilmington, NC (USA) Private Highschool, Junior Year 0211/ /

21 KAI GÖTZ KAI GÖTZ (18. Mai 1989) Partnerunternehmen für Masterabschlussarbeit und Werkstudententätigkeit in den Bereichen VFX / Computeranimation / Film Viel praktische Erfahrung im Umgang mit den gängigen Programmen, Kreativität, Engagement, Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit PRAKTIKA 2011 CPP Studios, Offenbach, 2 Monate Studieninternes Praktikum: Bereich Produktion Schwerpunkte: 3D Modellbau, Beleuchtung 2010 JWT Germany, Frankfurt, 2 Monate Vorpraktikum: Bereich Konzeption Schwerpunkte: 2D Design, Typografie EN Seit 2010 Zahlreiche Auftragsarbeiten als Kameramann Freelancer bei den CPP Studios Offenbach Kinowerbespot für die Firma "Kaffee Braun" Musikvideos für die Bands "A Young Man's Journey" und "BoppinB" Seit 2008 Seit 2002 Montagsfilm, Aschaffenburg Private Filmgruppe Schwerpunkte: Kamera, Schnitt Produktion privater no- und lowbudget Filme Europea (2008), In Sepia (2009), Ensemble (2011), Murphy (2013) etc. Seit 2012 Studium im Bereich Elektronische Medien: Audiovisuelle Medien voraussichtlicher Abschluss: Februar 2015, Master of Arts Studioproduktionen: Traumzeit (2013) und Another World (2014) Schwerpunkte: VFX, Film University of Applied Sciences, Darmstadt Studium im Bereich Digital Media: Animation & Game Produktion von fünf animierten Kurzfilmen: "Piwo", "Limak", "Seeing Eye", "Penta Industries" und "Box" (Bachelorarbeit), Abschluss: Juli 2012, Bachelor of Arts, Abschlussnote: 1,1 Schwerpunkte: Trick- und Animationsfilm, Concept Art, Kamera Hanns-Seidel Gymnasium, Hösbach Abitur, Note 1, /

Lebenslauf. Stefanie Mixa Himmelstraße 38 22299 Hamburg E-Mail: stefanie.mixa@googlemail.com Telefon: 0172/6607474

Lebenslauf. Stefanie Mixa Himmelstraße 38 22299 Hamburg E-Mail: stefanie.mixa@googlemail.com Telefon: 0172/6607474 Lebenslauf Stefanie Mixa Himmelstraße 38 22299 Hamburg E-Mail: stefanie.mixa@googlemail.com Telefon: 0172/6607474 Ich bin: gewissenhaft, zuverlässig, kollegial und loyal kreativ, flexibel und begeisterungsfähig

Mehr

SIXT - BOOST YOURSELF!

SIXT - BOOST YOURSELF! SIXT - BOOST YOURSELF! Zur Verstärkung für unseren Bereich Global Bid Management suchen wir am Standort Pullach bei München ab sofort für 3-6 Monate eine/n Praktikant (m/w) Corporate Development / Strategic

Mehr

Studiengang Medien- und. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss Einschreibung Studiendauer

Studiengang Medien- und. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss Einschreibung Studiendauer Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer

Mehr

Studieren am Olympiapark

Studieren am Olympiapark Studieren am Olympiapark Fachhochschulstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) PR- und Kommunikationsmanagement Privat studieren - staatlich abschließen Das Studium Privat studieren

Mehr

Weteachit! Auszug aus unserem Seminar-Programm für Medienschaffende

Weteachit! Auszug aus unserem Seminar-Programm für Medienschaffende Weteachit! Auszug aus unserem Seminar-Programm für Medienschaffende Schreiben für Print und Online Journalistische Darstellungsformen Sprache und Stil Inhalt und Aufbau: Richtig strukturieren Verständlich

Mehr

Beratung für strategische Konzeption. Leistungen

Beratung für strategische Konzeption. Leistungen Beratung für strategische Konzeption Leistungen bionda bietet unabhängige Beratung mit dem Ziel, das Geschäft von Unternehmen durch digitale Maßnahmen zu optimieren. Das Angebot umfasst eine Vielzahl an

Mehr

Bewerbung um eine Stelle als Referent Marketing

Bewerbung um eine Stelle als Referent Marketing Bewerbung um eine Stelle als Referent Marketing Von: [f.upritchard@upritchard.de] Gesendet: Montag, 09. August 2008 11:31 An: Bewerbung > Hr. Göde, Fr. Mühlenbahr Betreff: Bewerbung auf Ihre Stellenanzeige

Mehr

!!!!!!!! !!! Bewerbung / Application / Candidature / 申 请. Philipp Schrader. // User Experience Design, User Research und Online Marketing.

!!!!!!!! !!! Bewerbung / Application / Candidature / 申 请. Philipp Schrader. // User Experience Design, User Research und Online Marketing. Philipp Schrader // User Experience Design, User Research und Online Marketing 03. November 1986 deutsch 10405 Berlin +49 175 580 2 580 Bewerbung / Application / Candidature / 申 请 Anlagen: Empfehlungsschreiben

Mehr

1986-1990 Grundschule Iffeldorf 1990-1999 Gymnasium Penzberg 25.06.1999 Abschluss des Gymnasiums Erwerb der allgemeinen Hochschulreife (1,7)

1986-1990 Grundschule Iffeldorf 1990-1999 Gymnasium Penzberg 25.06.1999 Abschluss des Gymnasiums Erwerb der allgemeinen Hochschulreife (1,7) Schulbildung Curriculum Vitae Name Anschrift Geburtsdatum, -ort Familienstand: Internet Email Telefon Mobil Constantin von Zitzewitz 31.01.1980, Kiel ledig www.co2fx.de contact@co2fx.de Schulbildung 1986-1990

Mehr

15. Auflage Stuttgart, Juli 2013. im Rahmen der Seminare. Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media

15. Auflage Stuttgart, Juli 2013. im Rahmen der Seminare. Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media STUDIERENDEN-BOOKLET 15. Auflage Stuttgart, Juli 2013 im Rahmen der Seminare Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media in den Studiengängen Medienwirtschaft (Bachelor)

Mehr

Studienablaufplan_BA_MM_20141001 1/15

Studienablaufplan_BA_MM_20141001 1/15 BA-MM-AL-SQ1 1 Schlüsselqualifikation 1: Wissenschaftliches Arbeiten ges. V S Ü ges. V S Ü Wissenschaftliches Arbeiten 2 0 2 0 30 30 2 BA-MM-AL-SQ2*,2 Schlüsselqualifikation 2: Englisch Testvorbereitung

Mehr

Praktikant/in im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Praktikant/in im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Standort: Ausschreibungs-Nr. Einsatzdatum: Harsewinkel KGaA-14-PrPO 15.09.2014 Gesellschaft: CLAAS KGaA mbh Bereich: Marketing / Public Relations Praktikant/in im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mehr

! herzlich! willkommen"

! herzlich! willkommen ! herzlich! willkommen" ! bei der multi! talent agency " september 1988" Am Anfang war die Vision, eine Agentur zu schaffen, die schlagkräftiger sein sollte, als es die großen multinationalen Agenturnetzwerke

Mehr

Samarpan P. Powels SEO, Online Marketing, Content Specialist, Webkonzepter, Frontend Expert

Samarpan P. Powels SEO, Online Marketing, Content Specialist, Webkonzepter, Frontend Expert Samarpan P. Powels SEO, Online Marketing, Content Specialist, Webkonzepter, Frontend Expert! kontakt@fyn-marketing.de (mailto:kontakt@fynmarketing.de) " http://www.fyn-marketing.de (http://www.fynmarketing.de)

Mehr

Praktikant/in E-Commerce Online-Marketing

Praktikant/in E-Commerce Online-Marketing Praktikant/in E-Commerce Online-Marketing Auf dem expandierenden Markt 50plus ist die in Weiden einer der führenden Die Ansprache von Bestandskunden per Newsletter und die Neukundengewinnung via SEM, SEO,

Mehr

BEWERBUNG. Kirsten Wiesler Ilmstr. 9 81829 München Mobil: +49 (0)171 850 60 78 Mail: kirsten.wiesler@gmx.de Web: wantedmarketingjob.wordpress.

BEWERBUNG. Kirsten Wiesler Ilmstr. 9 81829 München Mobil: +49 (0)171 850 60 78 Mail: kirsten.wiesler@gmx.de Web: wantedmarketingjob.wordpress. BEWERBUNG Ilmstr. 9 81829 München Mobil: +49 (0)171 850 60 78 Mail: kirsten.wiesler@gmx.de Web: wantedmarketingjob.wordpress.com LEBENSLAUF Persönliche Daten Geboren am 20.02.1970 in Bad Kissingen Aktuelles

Mehr

Resumé. Julia Heide. 2D 3D Artist. Leithen 18 94505 Bernried Germany. Telefon... +49 9905/ 70 57 87 Mobil... +49 176/ 666 750 10

Resumé. Julia Heide. 2D 3D Artist. Leithen 18 94505 Bernried Germany. Telefon... +49 9905/ 70 57 87 Mobil... +49 176/ 666 750 10 Resumé Julia Heide 2D 3D Artist Anschrift... Julia Heide Leithen 18 94505 Bernried Germany Telefon... +49 9905/ 70 57 87 Mobil... +49 176/ 666 750 10 E-mail... info@julia-heide.de Web... www.julia-heide.de

Mehr

Praktikant/in Marketing Tochterunternehmen création L

Praktikant/in Marketing Tochterunternehmen création L Praktikant/in Marketing Tochterunternehmen création L Auf dem expandierenden Markt 50plus ist die in Weiden einer der führenden Création L wurde 1999 als Tochterunternehmen der gegründet, um das höhere

Mehr

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010?

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010? Lösungen über einer Milliarde Kunden rund um den Globus, erstaunliche Verbindungen zu knüpfen, verblüffende Ideen zu verwirklichen und eindrucksvolle Ziele zu erreichen. der Welt mit erstklassigen Technologien

Mehr

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Oktober 2012

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Oktober 2012 Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Oktober 2012 Side 1 af 8 Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland oder Dänemark?

Mehr

Geschäftsführender Gesellschafter Einstweilige Vertretung GmbH Gesellschaft für Kommunikationsmanagement

Geschäftsführender Gesellschafter Einstweilige Vertretung GmbH Gesellschaft für Kommunikationsmanagement Martin Gosen Fidicinstraße 13 10965 Berlin Telefon: +49 (0)170 2890221 Email: martin.gosen@gmx.de Geboren am 26.4.1968 in Duisburg, geschieden, eine Tochter. Berufspraxis seit 10/2012 Geschäftsführender

Mehr

17. Auflage Stuttgart, Juli 2014. im Rahmen der Seminare. Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media

17. Auflage Stuttgart, Juli 2014. im Rahmen der Seminare. Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media STUDIERENDEN-BOOKLET 17. Auflage Stuttgart, Juli 2014 im Rahmen der Seminare Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media in den Studiengängen Medienwirtschaft (Bachelor)

Mehr

PRAKTIKUM IM BEREICH ASSISTENZ DER GESCHÄFTSLEITUNG

PRAKTIKUM IM BEREICH ASSISTENZ DER GESCHÄFTSLEITUNG ASSISTENZ DER GESCHÄFTSLEITUNG Du bist der verlängerte Arm der Geschäftsführung und bekommst tiefe Einblicke in deren Aufgabengebiete (Finance, Personal, Startegie, ) Erstellen von Analysen, Statistiken

Mehr

Starte durch mit einem dualen Studium bei IBM

Starte durch mit einem dualen Studium bei IBM Die Wege nach oben stehen offen Starte durch mit einem dualen Studium bei IBM Das Studium an der Dualen Hochschule und die IBM Deutschland als Ausbildungspartner IBM Corporation 2009 Agenda Wissenswertes

Mehr

Akademie Mediendesign In 3 Semester zum Designprofi in Print und Web

Akademie Mediendesign In 3 Semester zum Designprofi in Print und Web Akademie Mediendesign In 3 Semester zum Designprofi in Print und Web WIFI Salzburg WISSEN - KÖNNEN - ERFOLG Fachliche Qualifikation und Persönlichkeit sind die wichtigen Kriterien, die über berufliche

Mehr

PASS Consulting Group

PASS Consulting Group Unternehmen PASS Consulting Group Branche Produkte, Dienstleistungen, allgemeine Informationen Hauptsitz Mitarbeiterzahl Homepage IT-Beratungs- und Softwarehaus IT-Strategieberatung, IT-Lösungen & IT-Services

Mehr

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012 Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012 Side 1 af 9 Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland oder Dänemark?

Mehr

Job Fairs: Welchen Nutzen bringen sie? Networking Opportunity Referentin: Margot Moebius (step2biz GmbH)

Job Fairs: Welchen Nutzen bringen sie? Networking Opportunity Referentin: Margot Moebius (step2biz GmbH) Job Fairs: Welchen Nutzen bringen sie? Networking Opportunity Referentin: Margot Moebius (step2biz GmbH) Für jeden Erfolg steht: Job Fairs Chance Mehrwert 1 + 1 = 2 oder 1 + 1 = 1 1 2 Career Days Nutzen

Mehr

LEBENSLAUF. kathrin günther 2D/3D artist. +49 (0)176 205 940 04 kathrin-guenther@gmx.net www.kathrin-guenther.de

LEBENSLAUF. kathrin günther 2D/3D artist. +49 (0)176 205 940 04 kathrin-guenther@gmx.net www.kathrin-guenther.de LEBENSLAUF +49 (0)176 205 940 04 kathrin-guenther@gmx.net www.kathrin-guenther.de kathrin günther Bachelor of Arts in Media addresse mobil email web geburtstdatum geburtsort staatsangeh. familienstand

Mehr

Macromedia Fachhochschule der Medien (MFM)

Macromedia Fachhochschule der Medien (MFM) Macromedia Fachhochschule der Medien (MFM) Fachhochschule der Medien (MFM) staatlich anerkannt Medien, Kommunikation und Design akkreditierte Studiengänge (Bachelor of Arts) persönliches und praxisnahes

Mehr

OnlineMedien. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert

OnlineMedien. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert OnlineMedien Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie zählt auch nach Einschätzung

Mehr

Journalism & Business Communication (B.A.)

Journalism & Business Communication (B.A.) Persönlich wachsen. Erfolgreich führen Journalism & Business Communication (B.A.) Journalismus & Unternehmenskommunikation Print, Radio, TV & Online Public Relations & Unternehmenskommunikation Crossmediale

Mehr

IBM Executives über BA-Studierende

IBM Executives über BA-Studierende IBM Executives über BA-Studierende BA-Studentinnen und Studenten sind ein elementarer Bestandteil für die Zukunft unseres Unternehmens. Jörg Peters, Vice President Marketing Aus meiner Erfahrung bringen

Mehr

Die Hochschulen der Branche und ihre Magister-Studiengänge

Die Hochschulen der Branche und ihre Magister-Studiengänge Die Hochschulen der Branche und ihre Magister-Studiengänge Stadt Hochschule Abschluss/ Studientyp Amberg- Weiden/Degge ndorf Hochschule Amberg- Weiden / Hochschule Deggendorf Studiengangsname Schwerpunkt

Mehr

Herzlich Willkommen zum Masterinfotag

Herzlich Willkommen zum Masterinfotag Herzlich Willkommen zum Masterinfotag ZAHLEN UND FAKTEN Gründung im September 2001 durch Fusion der Hochschule für Druck und Medien (HDM) und der Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen (HBI)

Mehr

Praktikant/in Online-Marketing - Schwerpunkt SEM

Praktikant/in Online-Marketing - Schwerpunkt SEM Praktikant/in Online-Marketing - Schwerpunkt SEM Auf dem expandierenden Markt 50plus ist die in Weiden einer der führenden Kanäle herausfordernde Ziele gesetzt. Werden Sie Teil des dynamischen Teams und

Mehr

Lebenslauf Dr. Regina Schwab

Lebenslauf Dr. Regina Schwab Lebenslauf Dr. Regina Schwab Diplom - Volkswirtin Curriculum Vitae Werdegang PERSÖNLICHE ANGABEN Name: geboren: Nationalität: Dr. Regina Daniela Schwab 13.07.1974 in Freiburg deutsch BERUFLICHE STATIONEN

Mehr

JUNIOR PRODUCT MANAGER IT m/w

JUNIOR PRODUCT MANAGER IT m/w SIE VERLIEREN SELBST IN RAUHER SEE NICHT SO SCHNELL DEN ÜBERBLICK? Dann machen Sie Karriere bei ATOSS. Seit mehr als 25 Jahren sind wir ein führender Anbieter und Innovator im Wachstumsmarkt Workforce

Mehr

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber Communications» Social Media Digital zum attraktiven Arbeitgeber » Online & Social Media Recruiting verstärkt Ihre Präsenz Um im Informationsdschungel des World Wide Web den Überblick zu behalten, ist

Mehr

Deutsche Bundesbank ein vielseitiger Arbeitgeber nicht nur für Wirtschaftswissenschaftler/-innen

Deutsche Bundesbank ein vielseitiger Arbeitgeber nicht nur für Wirtschaftswissenschaftler/-innen Deutsche Bundesbank ein vielseitiger Arbeitgeber nicht nur für Wirtschaftswissenschaftler/-innen Stephan Hannig, Personalmarketingbeauftragter der HV in Hessen Unser Angebot für Sie Die Bundesbank bietet

Mehr

18. Auflage Stuttgart, Januar 2015. im Rahmen der Seminare. Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media

18. Auflage Stuttgart, Januar 2015. im Rahmen der Seminare. Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media STUDIERENDEN-BOOKLET 18. Auflage Stuttgart, Januar 2015 im Rahmen der Seminare Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media in den Studiengängen Medienwirtschaft (Bachelor)

Mehr

Dipl. Wirtschaftsingenieurin (FH) Systemischer Job Coach

Dipl. Wirtschaftsingenieurin (FH) Systemischer Job Coach Profil Kristina Erhart Dipl. Wirtschaftsingenieurin (FH) Systemischer Job Coach Brandenburger Str. 12 I 33602 Bielefeld 0521/ 78 54 66 8 0178/ 865 31 05 info@coaching-erhart.de www.job-coaching-erhart.de

Mehr

Communications.» Employer Branding. Auf dem Weg zum attraktiven Arbeitgeber

Communications.» Employer Branding. Auf dem Weg zum attraktiven Arbeitgeber Communications» Employer Branding Auf dem Weg zum attraktiven Arbeitgeber » Rekrutierung und Bindung Manager und Kandidaten haben unterschiedliche Perspektiven Was ein Personaler denkt: Wir sind ein Familienunternehmen.

Mehr

Benzin im Blut? (Junior) IT Project Manager International Franchise (m/w)

Benzin im Blut? (Junior) IT Project Manager International Franchise (m/w) Benzin im Blut? Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort München einen überzeugenden und kompetenten (Junior) IT Project Manager International Franchise (m/w) Analyse, Bewertung und

Mehr

Nie ein Stubenhocker gewesen?

Nie ein Stubenhocker gewesen? Nie ein Stubenhocker gewesen? Make great things happen Perspektiven für Schüler die dualen Studiengänge Willkommen bei Merck Du interessierst dich für ein duales Studium bei Merck? Keine schlechte Idee,

Mehr

S E R V U S beim Berufsorientierungsabend:

S E R V U S beim Berufsorientierungsabend: S E R V U S beim Berufsorientierungsabend: Web-Programmierung Web-Design - responsive Webdesign - Ausblick blic Inhalte: - zu meiner Person - Aufgabengebiete eines Webdesigners - Voraussetzungen - Tätigkeits-

Mehr

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Überblick 1. Die EBS 2. Aufbau der EBS Studiengänge 3. Charakteristika des EBS Studiums 4. EBS Aufnahmeverfahren 5. Studienfinanzierung 6. Perspektiven

Mehr

Hier machen Sie Karriere.

Hier machen Sie Karriere. Hier machen Sie Karriere. Dank vielfältiger Ausbildungsberufe und Studiengänge. Meine Zukunft heißt Haspa. karriere.haspa.de Die Haspa in Zahlen Ausbildung bei der Haspa Willkommen bei der Haspa. Vielseitig

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Media Management and Public Communication, M.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Master

Mehr

Marketing-Controller (m/w) am Standort Salzburg

Marketing-Controller (m/w) am Standort Salzburg Marketing-Controller (m/w) am Standort Salzburg Erstellung von saisonalen Planungen und Prognosen mit dem Schwerpunkt E-Commerce Laufende Effizienz-Analyse der Online Marketing Kampagnen und entsprechende

Mehr

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert MEDIEN- INFORMATIK Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie zählt auch nach Einschätzung

Mehr

MARKREKOM/WS CreativeConsulting

MARKREKOM/WS CreativeConsulting Beratung und Kreation für Marketing und Kommunikation Wolfgang Schickler Dipl.-Volksw. / Texter KAH Sommerland 37 D-24576 Bad Bramstedt Fon: +49 (0) 41 92-8 53 29 Fax: +49 (0) 41 92-89 97 54 Mob +49 (0)

Mehr

Webdesigner (m/w) für eine etablierte Werbeagentur im Raum Münster

Webdesigner (m/w) für eine etablierte Werbeagentur im Raum Münster Stellenprofil Webdesigner (m/w) für eine etablierte Werbeagentur im Raum Münster Das Unternehmen Wir suchen für unseren Auftraggeber, eine etablierte Werbeagentur im Raum Münster, einen dynamischen, webaffinen

Mehr

Hallo liebe/r Studierende/r,

Hallo liebe/r Studierende/r, Hallo liebe/r Studierende/r, hast DU Lust in einem innovativen und wachsenden Unternehmen tätig zu werden? Bei uns steht der Mensch im Vordergrund sowie die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse. Wenn du

Mehr

.CURRICULUM VITAE. communication studio pr marketing - consulting. Mag. Sonja Ortner Geschäftsführung

.CURRICULUM VITAE. communication studio pr marketing - consulting. Mag. Sonja Ortner Geschäftsführung communication studio pr marketing - consulting Mag. Sonja Ortner Geschäftsführung Albertgasse 1A/16 A-1080 Wien Tel./Fax +43.1.4057685 Mobil +43.664.5122407 s.ortner@communication-studio.com www.communication-studio.com.curriculum

Mehr

Personalmarketing Ref. Nr.: 4929

Personalmarketing Ref. Nr.: 4929 Praktikant (w/m) Hochschul-/Personalmarke Personalmarketing Ref. Nr.: 4929 Die ist in die internationale Kelly Outsourcing & Consulting Group eingegliedert und führender Anbieter von Recruiting-Dienstleistungen

Mehr

Sara Unland Geburtsdatum 15.05.1984 Ledig

Sara Unland Geburtsdatum 15.05.1984 Ledig Persönliche Daten Sara Geburtsdatum 15.05.1984 Ledig Kurzprofil Studium: - International Diploma der European Management Academy (EMA) - Bachelor (Hons) Management, Business and Administration Auslandserfahrungen

Mehr

DIE BOTSCHAFTERIN DIE BOTSCHAFTERIN UNTERNEHMENSENTWICKLUNG PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG NETZWERK FÜR MEDIENDESIGN

DIE BOTSCHAFTERIN DIE BOTSCHAFTERIN UNTERNEHMENSENTWICKLUNG PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG NETZWERK FÜR MEDIENDESIGN UNTERNEHMENSENTWICKLUNG PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG DIE BOTSCHAFTERIN NETZWERK FÜR MEDIENDESIGN ZWEI MARKEN UNTER EINEM DACH: 1. Die Kommunika.onsagentur: Experten- Team für Konzep.on & Krea.on integrierter

Mehr

Mein Profil. FURKAN FIDAN

Mein Profil. FURKAN FIDAN 14 Furkan Fidan. Mein Profil. FURKAN FIDAN Mobile: 41 76 535 45 90 E-Mail: hello@furkanfidan.com Geburtsdatum: 6. Oktober 1988 Nationalität: Schweiz Geschlecht: männlich Zivilstand: ledig 01 Zusammenfassung.

Mehr

14. Auflage Stuttgart, Februar 2013. im Rahmen der Seminare. Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media

14. Auflage Stuttgart, Februar 2013. im Rahmen der Seminare. Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media STUDIERENDEN-BOOKLET 14. Auflage Stuttgart, Februar 2013 im Rahmen der Seminare Internetstrategien und -konzepte Customer Relationship Management Social Media in den Studiengängen Medienwirtschaft (Bachelor)

Mehr

Anschreiben: Christoph Kleinert

Anschreiben: Christoph Kleinert Anschreiben: Brambacher Weg 4 64291 Groß-Umstadt Telefon: 06166 1123456 E-Mail: christoph-kleinert@telly.com Schneider & Friends Communication Herrn Thomas Schneider Offenbacher Ring 78 61999 Frankfurt

Mehr

Junior-Marketing-Manager Marktforschung (m/w) bei Valeo, dualer SIBE-Master wird finanziert (br1401/3090)

Junior-Marketing-Manager Marktforschung (m/w) bei Valeo, dualer SIBE-Master wird finanziert (br1401/3090) Junior-Marketing-Manager Marktforschung (m/w) bei Valeo, dualer SIBE-Master wird finanziert (br1401/3090) Arbeitsort: Bietigheim-Bissingen Gewünschter Abschluss: BWL (m/w) Tätigkeit zur Stelle: Marktforschung

Mehr

STUDIUM RUND UM DIE MEDIEN

STUDIUM RUND UM DIE MEDIEN STEP_IN STUDIUM RUND UM DIE MEDIEN Die Hochschule der Medien (HdM) bildet als staatliche Hochschule für Angewandte Wissenschaften auf dem Campus in Stuttgart-Vaihingen Spezialisten und Allrounder für die

Mehr

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R.

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im September I.d.R.

Mehr

Das Triale Modell Betriebswirtschaft

Das Triale Modell Betriebswirtschaft Das Triale Modell Betriebswirtschaft Zeitsparende Verknüpfung von Ausbildung und Studium an der FH Westküste Prof. Dr. Hans-Dieter Ruge 08.06.2011 Inhalt 1. Betriebswirtschaft an der FH Westküste 2. Konzeption

Mehr

Forschungsprojekt Marketing- und Vertriebsberufsfelder. Zusammenfassung. Prof. Dr. Julia Naskrent (Stand: 20.06.2013)

Forschungsprojekt Marketing- und Vertriebsberufsfelder. Zusammenfassung. Prof. Dr. Julia Naskrent (Stand: 20.06.2013) Forschungsprojekt Marketing- und Vertriebsberufsfelder Zusammenfassung Julia (Stand: 20.06.2013) Branchen im Vergleich: TOP 5 der geforderten Fachkompetenzen 50 45 40 35 30 25 20 15 10 5 0 Fachkompetenz:

Mehr

INTERNATIONALISIERUNG BEI STUDIUMPLUS (MASTER)

INTERNATIONALISIERUNG BEI STUDIUMPLUS (MASTER) INTERNATIONALISIERUNG BEI STUDIUMPLUS (MASTER) Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen. (Johann Wolfgang g von Goethe) Seite 2 Der internationale StudiumPlus-Student Auslandssemester

Mehr

Jennifer Huss. DocuWare AG Frau Brigitte Rolf Therese-Giehse-Platz 2 82110 Germering. 21. Juli 2011. Bewerbung als Marketing Manager EMEA

Jennifer Huss. DocuWare AG Frau Brigitte Rolf Therese-Giehse-Platz 2 82110 Germering. 21. Juli 2011. Bewerbung als Marketing Manager EMEA Jennifer Huss Am Sandtorkai 15 20457 Hamburg Telefon: 040 / 66 89 45 Mobil: 0157 12 34 567 E-Mail: jennifer.huss@aol.com DocuWare AG Frau Brigitte Rolf Therese-Giehse-Platz 2 82110 Germering 21. Juli 2011

Mehr

Steffen Sauter. Diplom Betriebswirt (FH) Schwerpunkt Digitales Marketing. Account Manager E-Commerce / Onlinemarketing dmc digital media center GmbH

Steffen Sauter. Diplom Betriebswirt (FH) Schwerpunkt Digitales Marketing. Account Manager E-Commerce / Onlinemarketing dmc digital media center GmbH CURRICULUM VITAE Angaben zur Person Name geboren Nationalität Adresse Steffen Sauter 21.07.1975 in Böblingen Deutsch Falkenstr. 9a D-70597 Stuttgart Deutschland Mobil + 49. 1 77. 623 77 22 E-Mail steffen-sauter@gmx.net

Mehr

2011 Consenso Consulting GmbH Projektcontrolling und Projektassistenz im NFCM-Projekt der Lunar GmbH. Praktikum // drei Monate

2011 Consenso Consulting GmbH Projektcontrolling und Projektassistenz im NFCM-Projekt der Lunar GmbH. Praktikum // drei Monate Kirill Jantzen Albert-Gebel-Straße 22 21035 Hamburg Germany Mobil: 0151/42 42 52 31 Email: kjantzen@live.de Website: www.kirill-jantzen.de Lebenslauf Persönliche Daten: Geburtsdatum: 18. April 1988 Geburtsort:

Mehr

Newsletter vom 01.09.2011

Newsletter vom 01.09.2011 Newsletter vom 01.09.2011 1 Nachricht Von: Career Service An: rothe02@gw.uni-passau.de Datum: Donnerstag, 1. September 2011 03:21:41 Betreff: Newsletter vom 01.09.2011 Newsletter

Mehr

Eva Broß. Inhalt. Neumühler Str. 32 46149 Oberhausen F 0177 3 82 27 67 E mail@evabross.de

Eva Broß. Inhalt. Neumühler Str. 32 46149 Oberhausen F 0177 3 82 27 67 E mail@evabross.de Eva Broß Inhalt I. Lebenslauf II. Fertigkeiten III. Zeugnisse a. Comcave.College b. Arbeitszeugnis A. Teichmann c. Abschlusszeugnis Berufsschule d. Ausbildungszeugnis e. Prüfungszeugnis IHK IV. Arbeitsproben

Mehr

INTERNATIONALISIERUNG BEI STUDIUMPLUS

INTERNATIONALISIERUNG BEI STUDIUMPLUS INTERNATIONALISIERUNG BEI STUDIUMPLUS Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen. (Johann Wolfgang von Goethe) Seite 2 1 Der internationale StudiumPlus-Student Bachelor Auslandssemester

Mehr

LAURA PARADIEK. Antonistraße 5 20359 Hamburg 0178-4075432 laura.paradiek@gmail.com

LAURA PARADIEK. Antonistraße 5 20359 Hamburg 0178-4075432 laura.paradiek@gmail.com Platzhalter GmbH Herr Jedermann Fiktive Allee 123 70111 Ort ohne Namen Bewerbung als eierlegende Wollmilchsau Sehr geehrter Herr Jedermann, invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Mehr

PORTFOLIO. www.2visions.de // Steve Scholta

PORTFOLIO. www.2visions.de // Steve Scholta PORTFOLIO www.2visions.de // Steve Scholta 2 Über mich Das Unternehmen 2visions wurde 2005 in Berlin gegründet. Der Name 2visions leitet sich aus der Zahl 2 und dem englischen Wort vision ab. Zwei Visionen!

Mehr

Liebe Studienbewerberin, lieber Studienbewerber,

Liebe Studienbewerberin, lieber Studienbewerber, Liebe Studienbewerberin, lieber Studienbewerber, wir freuen uns, dass Sie sich für den Masterstudiengang Kommunikationsmanagement (MKO) an der Hochschule Hannover interessieren. Mit dieser Broschüre möchten

Mehr

Die Hochschule Rhein-Waal

Die Hochschule Rhein-Waal Die Hochschule Rhein-Waal stellt sich vor Emmerich Kleve Kamp-Lintfort 1von 300 Hochschule Rhein-Waal eine Hochschule für angewandte Wissenschaften innovativ - interdisziplinär - international 2von 2 von

Mehr

Nachwuchskräfte Professionals

Nachwuchskräfte Professionals Nachwuchskräfte Professionals reserviert Ihr Platz im Team: Teamplayer mit Schwung und frischen Ideen Wie aus Ideen Erfolge werden Wir, das amadeus-team, bringen ideen auf den punkt. Als Agentur für

Mehr

Lebenslauf. TonioGoldberg* Tonio Goldberg

Lebenslauf. TonioGoldberg* Tonio Goldberg Lebenslauf Persönliche Daten Geburtsdaten: Familienstand: 15. August 1978 in Schwerin geschieden, ein Sohn (lebt bei der Mutter) Anschrift: Werderstr. 36 Telefon: +49 176 66 86 27 95 E-Mail: Ausbildung

Mehr

Herzlich willkommen zum Masterinfotag an der Hochschule der Medien!

Herzlich willkommen zum Masterinfotag an der Hochschule der Medien! Herzlich willkommen zum Masterinfotag an der Hochschule der Medien! Die Hochschule der Medien Gründung im September 2001 durch Fusion Hochschule für Druck und Medien Hochschule für Bibliothekswesen und

Mehr

Jobmöglichkeiten StudierendeR Druck- und Medientechnik

Jobmöglichkeiten StudierendeR Druck- und Medientechnik Jobmöglichkeiten StudierendeR Druck- und Medientechnik INHALT StudienschwerpunktE DRUCK- UND MEDIENTECHNIK Auswertung DER DMT ALumniGruppe auf XING Berufsbilder Fazit Seite 2 von 38 StudienschwerpunktE

Mehr

Das duale Erfolgsmodell

Das duale Erfolgsmodell Das duale Erfolgsmodell Das Studienkonzept der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Prof. Dr. Ursina Boehm Studiengang BWL-International Business, DHBW Mannheim www.dhbw.de Hochschulen und Studierende im

Mehr

DESIGN MANAGEMENT. Bachelor of Arts. The. creative. leaders. of tomorrow

DESIGN MANAGEMENT. Bachelor of Arts. The. creative. leaders. of tomorrow DESIGN MANAGEMENT Bachelor of Arts The creative leaders of tomorrow Was erwarten Sie von Ihrem Traumberuf? Sind Sie konvergent? Sie träumen von einer Karriere in den Schlüsselpositionen der Wirtschaft

Mehr

BEWERBUNG. Marketingmanagerin. Carry Jobby Musterstraÿe 40 01234 Musterstadt. als. 0123-45 67 891 carryjobby@jobmixer.at

BEWERBUNG. Marketingmanagerin. Carry Jobby Musterstraÿe 40 01234 Musterstadt. als. 0123-45 67 891 carryjobby@jobmixer.at BEWERBUNG als Marketingmanagerin Geburtsdatum: 30.04.1979 Geburtsort: Musterstadt Familienstand: ledig PersoEvent AG Herr Paul Personaler Personalabteilung Musterstraÿe 307 Musterstadt, 3. September 2008

Mehr

C U R R I C U L U M V I T A E

C U R R I C U L U M V I T A E C U R R I C U L U M V I T A E Geboren 5. März 1971 in Haslach an der Mühl / OÖ Familienstand Geschieden Vater zweier Töchter Schulbildung Vier Jahre Volksschule in Rohrbach / OÖ Vier Jahre Hauptschule

Mehr

ARCHITEKT/IN Dipl.-Ing. TU/TH IN STUTTGART

ARCHITEKT/IN Dipl.-Ing. TU/TH IN STUTTGART ARCHITEKT/IN Dipl.-Ing. TU/TH IN STUTTGART In- und Ausland suchen wir ab sofort eine/n Architekten/in in den Bereichen LP 1-3 HOAI für die Entwurfs- und Wettbewerbsplanung sowie LP 3+5 HOAI für die Ausführungs-

Mehr

Social Media in der Praxis

Social Media in der Praxis Social Media in der Praxis Nürnberg, 11.07.2012 IHK Nürnberg Sonja App, Sonja App Management Consulting Vorstellung Sonja App Inhaberin von Sonja App Management Consulting (Gründung 2007) Dozentin für

Mehr

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen bei Hochschulabsolventen h l?! 3. Treffen des Arbeitskreises IV Beratung in der GI e.v. Deloitte Consulting GmbH Hannover, Februar

Mehr

Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP

Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP 12.12.1960 in Ludwigshafen am Rhein Studium an der Universität Köln und Hochschule St. Gallen, Schweiz Abschluss

Mehr

Chemie: Studium & Berufswege

Chemie: Studium & Berufswege Chemie: Studium & Berufswege Lehrerkongress der chemischen Industrie Baden-Württemberg Hockenheim, 12. 11. 2014 Dr. Elisabeth Kapatsina Gesellschaft Deutscher Chemiker e. V. 1 Faszination Chemie Chemie

Mehr

MMK Messmer und Meyer Agentur für Kommunikation GmbH

MMK Messmer und Meyer Agentur für Kommunikation GmbH MMK Messmer und Meyer Agentur für Kommunikation GmbH Inhaltsverzeichnis Über MMK Profil Unsere Kunden Kontakt Leistungen und Projekte Markenentwicklung Interaktive Medien Kampagnen Messen und Events Filme

Mehr

Curriculum Vitae. Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen. Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen. r.kasper@mission-webstyle.

Curriculum Vitae. Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen. Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen. r.kasper@mission-webstyle. Curriculum Vitae Persönliche Daten Name: geboren am: Rudolf Kasper 17.06.1990 in Neunkirchen Anschrift: Bürgermeister - Regitz - Straße 40 66539 Neunkirchen Telefon: 06821 / 63 64 33 5 Mobil: 0152 / 29

Mehr

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design.

DeussenKommunikation Beratung. Konzept. Text. Design. München, Oktober 2013 Lerchenfeldstraße 11 D-80538 München Tel. 089 74 42 99 15 AGENTUR Herzlich Willkommen! ist eine inhabergeführte Agentur mit Sitz in München und Hamburg. Wir integrieren die Disziplinen

Mehr

Management EDEKA Minden-Hannover

Management EDEKA Minden-Hannover Management EDEKA Minden-Hannover HIer liegt Ihre berufliche Zukunft. Minden / Absatzgebiet EDEKA Minden-Hannover Mit über 300.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 43,5 Mrd.

Mehr

design Manager Bachelor of arts The leaders creative of tomorrow

design Manager Bachelor of arts The leaders creative of tomorrow n g i S de ger a n a M lor of arts B a ch e The e v i t crea s r e d a leof tomorrow Was erwarten Sie von Ihrem Traumberuf? Sie träumen von einer Karriere in den Schlüsselpositionen der Wirtschaft oder

Mehr

VISUAL DESIGN für digitale Services

VISUAL DESIGN für digitale Services VISUAL DESIGN für digitale Services INTERFACE DESIGN DIGITAL ASSETS CORPORATE DESIGN Nutzergerechte und adaptive Interface-Gestaltung für Apps und Websites mit und Illustrator. UI-Design, Responsive Design,

Mehr

Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik

Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik Otto-Friedrich-Universität Bamberg Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik Informationen zum Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Stand:

Mehr

Recruiting und Employer Branding mit e-fellows.net. München, 1. Oktober 2014

Recruiting und Employer Branding mit e-fellows.net. München, 1. Oktober 2014 Recruiting und Employer Branding mit e-fellows.net München, 1. Oktober 2014 Zusammenfassung Karrierenetzwerk e-fellows.net bietet ein einzigartiges Netzwerk für Studium und Karriere für motivierte Schüler,

Mehr

Strategieberatung: Nachhaltiges Wachstum für Agenturen

Strategieberatung: Nachhaltiges Wachstum für Agenturen Strategieberatung: Nachhaltiges Wachstum für Agenturen Kurzinhalt Goldmedia GmbH Media Consulting & Research Prof. Dr. Klaus Goldhammer/ Christian Veer/ Dr. Katrin Penzel Oranienburger Str. 27, 10117 Berlin

Mehr