Beton. Es kommt drauf an, was man draus macht.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Beton. Es kommt drauf an, was man draus macht."

Transkript

1 Beton Es kommt drauf an, was man draus macht.

2 Beton Zement Beton ist Natur. Ein Baustoff mit Faszination Beton ist der meistverwendete Baustoff der Welt. Obwohl man normalerweise das, was Beton kann, als selbstverständlich hinnimmt, übersieht man dabei viel zu oft, was die wirklichen Vorteile dieses Baustoffes sind. Bauen mit Vernunft Das Grundrezept für Beton ist einfach und alles was man für ihn braucht, das liefert die Natur unserer Heimat. Die Grundlage für diesen genialen Baustoff bilden Zement aus Kalkstein und Ton, hinzu kommen Sand, Kies und Wasser. Als Baustoff bietet er heute die perfekte Symbiose: Ökologisch und nachhaltig, denn Umweltschutz wird bei Beton von der Herstellung bis zur Wiederverwertung konsequent umgesetzt. Herkunft und Transportwege stehen in Einklang mit verantwortungsbewusstem Handeln für Mensch und Umwelt. Beton ermöglicht individuelle moderne Architektur, gepaart mit den besten Eigenschaften für ein gesundes Wohnklima. Ein Baustoff mit Faszination Zement, der wichtigste Baustoff unserer Zeit, ist ein seit Jahrhunderten weiterentwickeltes Hightechprodukt aus der Natur. Zement ist genau genommen ein Bindemittel. Der eigentliche Baustoff heisst Beton, ein künstlich hergestellter Stein aus einem Gemisch von Zement, Wasser und Gesteinskörnung. Der Zement hält die verschiedenen Bestandteile zusammen und gibt dem Beton die Festigkeit und die Dauerhaftigkeit.

3

4

5

6

7 Beton ist einfach gut 10 Gründe für das Bauen mit Beton 1. Dauerhaftigkeit, Widerstandsfähigkeit Wer mit Beton baut, baut robust und dauerhaft, da der Baustoff über eine hohe Widerstandsfähigkeit verfügt. Da sich Beton über die Zeit kaum verändert, sondern sogar seine Festigkeit erhöht, bedeutet dies geringe Folgekosten. 2. Thermische Wirksamkeit Beton dient durch seine Massivität als Wärmespeicher. Die Bauweise wirkt im Winter wie im Sommer temperaturausgleichend und sorgt damit für ein gleichbleibendes Raumklima mit Wohlfühlcharakter. 3. Schallschutz Beton schützt durch sein Materialgewicht wirkungsvoll gegen Lärm. Er bietet wirksamen Schallschutz an befahrenen Straßen, Bahnstrecken oder in Einflugschneisen, dadurch stellt Beton die ideale Wahl als Baustoff dar. 4. Wasserundurchlässigkeit 5. Feuerbeständigkeit Mit Beton wird ein wasserundurchlässiges Bauwerk geschaffen. Bei der Ausführung als Weiße Wanne wird die Wasserundurchlässigkeit mittels technisch erprobter Maßnahmen erzielt. Diese Anwendung findet man vor allem im Bau von Fundamenten und Kellerräumen. Beton brennt und schmilzt nicht. Der Temperaturanstieg bei einem Brand ist in Bauteilen aus Beton wesentlich geringer als bei Verwendung anderer Baustoffe. Zudem können Betonbauwerke im Falle eines Brandes leicht und kostengünstig saniert werden. 6. Individuelle Architektur 7. Natürliche Rohstoffe 8. Recyclingfähigkeit Mit Beton lässt sich nahezu jede anspruchsvolle architektonische Form und Funktion verwirklichen. So kann beim Bauen mit Beton der eigene Stil realisiert und die Individualität zum Ausdruck gebracht werden. Ausgangsprodukte für die Herstellung von Beton sind Wasser, Sand, Kies und Zement. All diese Materialien basieren auf rein natürlichen Rohstoffen. Beton kann zur Gänze recycelt werden. Betonbauteile können zerkleinert werden, um als Gesteinskörnung oder als Material im Straßenbau Verwendung zu finden. 9. Energieeinsatz 10. Nachhaltigkeit, Ökologie Der Energieverbrauch zur Herstellung von Beton ist sehr gering, da die eingesetzten Ressourcen vorwiegend aus dem regionalen Umfeld stammen. Zudem kann durch die thermische Wirksamkeit des Betons Energie in Form von Heiz- und Kühlkosten während der Nutzungsdauer eingespart werden. Durch den schonenden Umgang mit Ressourcen, die Reduzierung der CO 2 -Emissionen, sowie den Einsatz von Recyclingmaterial leistet die Betonindustrie einen bedeutenden Beitrag für die angestrebte Nachhaltigkeit.

8 Argumente für besseres Bauen Dies spricht für den Einsatz von Betonfertigteilen: Entscheidung für den Baustoff der Zukunft Schnelligkeit Der Einsatz von individuell produzierten Betonfertigteilen ermöglicht es, Bauprojekte innerhalb kürzester Zeit mit optimierten Baukosten zu realisieren. Platzsparend Betonfertigteile können auf engstem Raum eingesetzt werden, was sich platzsparend auswirkt. Weiters entfallen durch die sofortige Montage wertvolle Lagerflächen auf der Baustelle. Beton bietet nachhaltigen Wert durch ansprechende Oberflächen, massive Bauten und bedeutende Leistungsvorteile wie z.b. beim Schallschutz, Brandschutz oder durch die thermisch wirksame Masse. Wer mit Beton baut, setzt auf eine bewährte und etablierte Technologie, und das über seinen gesamten Lebenszyklus hinweg. Kostenkalkulation Übersichtliche und genaue Kostenkalkulation zu Beginn des Projekts. Gleichbleibende Qualität Während der automatisierten Produktion der Betonfertigteile im Werk gibt es gleichbleibende Arbeitsschritte unter kontrollierten Bedingungen, welche für eine konstant hohe Qualität der Produkte sorgen. Just-In-Time Produktion Durch einen klar strukturierten Bauzeitenplan werden im Werk rechtzeitig Maßnahmen getroffen, um für eine termingerechte Lieferung zu sorgen. Sofort einsetzbar Betonfertigteile, insbesondere Decken und Treppen, bieten nach ihrer Montage bzw. Verlegung sehr schnell eine sicher begehbare Ebene für die umgehende Ausführung der weiteren Arbeiten. Individualität und Ästhetik Der architektonischen Phantasie sind fast keine Grenzen gesetzt, durch passende Formen kann so gut wie jeder individuelle Wunsch verwirklicht werden. Weiters können Betonfertigteile metallschalungsglatt oder mit strukturierter Oberfläche produziert werden. Sicherheit Durch die Verlegung der Fertigung in ein Werk wird die Arbeitssicherheit auf der Baustelle verbessert, da die Produktionsstätten mit den neuesten Arbeitssicherheitsmaßnahmen vertraut sind. Sauberkeit und Effizienz Betonfertigteile können schnell und präzise montiert bzw. verlegt werden. Rüttel-, Sägeund sonstige mit Lärm oder Staub verbundene Arbeiten auf der Baustelle entfallen damit. Unübertroffen in Schnelligkeit und Effizienz Schnelles, relativ wetterunabhängiges Bauen sind neben kostenoptimierter Planung und Ausführung sowie garantierter Qualität nur ein paar Argumente für das Bauen mit Betonfertigteilen.

9 Harte Schale - Warmer Kern Wärmebrückenfreie Wandlösung Die PROGRESS Thermowand ist ein industriell vorgefertigtes Wandelement, welches aus zwei wärmebrückenfrei miteinander verbundenen, porenarmen und metallschalungsglatten Stahlbetonscheiben mit innenliegender Wärmedämmung besteht. Bauen mit gedämmten Betonfertigteilen Bei diesem Wandelement stellt die äußere, nicht tragende Stahlbetonscheibe einen mechanischen Schutz für die Wärmedämmung dar. Eine den individuellen Anforderungen entsprechende statische Bewehrung wird in der Innenscheibe und im Ortbetonkern vorgesehen. Nach der Montage der Elemente auf der Baustelle und dem Aushärten des Ortbetons ergibt sich ein statisch monolithisches Wandsystem. Der Einsatz der PROGRESS Thermowand ermöglicht es, Projekte im KlimaHaus-Standard zu realisieren. Akustikwert der PROGRESS Thermowand Das Schalldämm-Maß der PROGRESS Thermowand beläuft sich auf 55dB.

PROGRESS THERMOWAND. Bauen mit gedämmten Betonfertigteilen

PROGRESS THERMOWAND. Bauen mit gedämmten Betonfertigteilen PROGRESS THERMOWAND Bauen mit gedämmten Betonfertigteilen Beton - Ein Multitalent Betont natürlich Beton ist grün! Seine natürlichen Bestandteile Wasser, Sand und Zement werden regional gewonnen und verarbeitet.

Mehr

Lichtschacht der Zukunft. Ökologisch. Ökonomisch. Nachhaltig Sozial.

Lichtschacht der Zukunft. Ökologisch. Ökonomisch. Nachhaltig Sozial. Lichtschacht der Zukunft Ökologisch. Ökonomisch. Nachhaltig Sozial. Bauen mit Verantwortung: Nachhaltig mit Lichtschächten aus Beton Wer nachhaltig baut, baut verantwortlich. Dabei beginnt nachhaltiges

Mehr

Positive Ökobilanz - Entwässerungssysteme aus faserverstärktem Beton

Positive Ökobilanz - Entwässerungssysteme aus faserverstärktem Beton Positive Ökobilanz - Entwässerungssysteme aus faserverstärktem Beton 1 2 Nachhaltigkeit im Fokus Die Auswahl der Grundmaterialien des faserverstärkten Betons wird bei HYDROTEC stets nach ökologischen Gesichtspunkten

Mehr

Sie wollen bauen? Schneller besser und wirtschaftlicher...

Sie wollen bauen? Schneller besser und wirtschaftlicher... Sie wollen bauen? Schneller besser und wirtschaftlicher... Das Peter Rohbausystem Gute Argumente, die Sie auf den Geschmack bringen werden. Sie haben ein Projekt, vielleicht auch schon die Baugenehmigung

Mehr

Die Cadolto Modulbau Technologie. Faszination Modulbau. cadolto Fertiggebäude Als Module gefertigt. Als Ganzes überzeugend.

Die Cadolto Modulbau Technologie. Faszination Modulbau. cadolto Fertiggebäude Als Module gefertigt. Als Ganzes überzeugend. Die Cadolto Modulbau Technologie Faszination Modulbau cadolto Fertiggebäude cadolto Fertiggebäude Faszination Modulbau cadolto Fertiggebäude Die Cadolto Modulbau Technologie Erleben Sie, wie Ihr individueller

Mehr

Dämmen auf höchstem Niveau. Der neue Schöck Isokorb XT.

Dämmen auf höchstem Niveau. Der neue Schöck Isokorb XT. Dämmen auf höchstem Niveau. Der neue Schöck Isokorb XT. Bauen Sie auf Passivhausniveau. Mit dem Schöck Isokorb XT. Schöck Isokorb Typ AXT Für den wärmebrückenfreien Anschluss von Attiken und Brüstungen.

Mehr

NACHHALTIGKEIT. Produkte, Produktion, Unternehmen.

NACHHALTIGKEIT. Produkte, Produktion, Unternehmen. www.brunex.ch NACHHALTIGKEIT. Produkte, Produktion, Unternehmen. BRUNEX NACHHALTIGKEIT AUS DER SCHWEIZ FÜR DIE SCHWEIZ. Über 7 Mio. BRUNEX Türen, Rahmen und Wandsysteme sind seit der Gründung des Unternehmens

Mehr

Mehr Raum im Leben. Keller aus Betonfertigteilen

Mehr Raum im Leben. Keller aus Betonfertigteilen Mehr Raum im Leben Keller aus Betonfertigteilen Keller aus Betonfertigteilen eine tragende Entscheidung Keller: ja oder nein? Vor dieser Entscheidung steht so mancher Bauherr, denn ein Hausbau kostet viel

Mehr

Das Agrarbildungszentrum Altmünster

Das Agrarbildungszentrum Altmünster 18. Internationales Holzbau-Forum 2012 Das Agrarbildungszentrum Altmünster M. Thurnher 1 Das Agrarbildungszentrum Altmünster Altmünster Vocational Training Center Ausbildungszentrum Altmünster Markus Thurnher

Mehr

HOLZ DER BAUSTOFF FÜR KONSTRUKTIVE ANWENDUNGEN

HOLZ DER BAUSTOFF FÜR KONSTRUKTIVE ANWENDUNGEN HOLZ DER BAUSTOFF FÜR KONSTRUKTIVE ANWENDUNGEN 1980 1985 2010 DER ANFANG Am 20 Oktober 1978 startet der Handwerksbetrieb Essepi mit der Herstellung von Holz Fenstern in einer kleinen Werkstatt. Auf einer

Mehr

Planungsgrundlagen KINDERGARTEN / KINDERTAGESSTÄTTE

Planungsgrundlagen KINDERGARTEN / KINDERTAGESSTÄTTE Planungsgrundlagen KINDERGARTEN / KINDERTAGESSTÄTTE Dynamisches Bauen ist zukunftsweisend. DIE VORTEILE Durch den immer größer werdenden Wunsch der Vereinbarkeit von Beruf und Familie entstehen schon heute

Mehr

MASSIVHOLZHÄUSER. natürlich nachhaltig innovativ wohnen

MASSIVHOLZHÄUSER. natürlich nachhaltig innovativ wohnen MASSIVHOLZHÄUSER natürlich nachhaltig innovativ wohnen Das Leben ist viel zu kurz, um sich nicht wohl zu fühlen. Willkommen bei Holzbau Mojen Entdecken Sie den tollen Werkstoff Holz mit all seinen Vorteilen.

Mehr

leben mit der natur HOFER H o t e l s u n d H ä u s e r a u s H o l z

leben mit der natur HOFER H o t e l s u n d H ä u s e r a u s H o l z leben mit der natur H o t e l s u n d H ä u s e r a u s H o l z H o l z b a u h a t Tradition - Holzbau ist Zukunft - Vo n d e r N a t u r f ü r d e n M e n s c h HOFER H O L Z B A U d >> Der Mensch korrespondiert

Mehr

Ytong Porenbeton. Der massive Wärmedämmstein

Ytong Porenbeton. Der massive Wärmedämmstein Ytong Porenbeton Der massive Wärmedämmstein Ytong Porenbeton der massive Dämmstein Ytong Porenbeton steht seit mehr als 80 Jahren für optimale Wärmedämmung und massive Qualität. Der weiße Baustoff wird

Mehr

Beton, sondern auch für die eigene Zukunft gilt der Slogan:

Beton, sondern auch für die eigene Zukunft gilt der Slogan: Bau dir deine Zukunft selbst! Betonfertigteilbauer/in Dein Beruf Der Baustoff Beton ist aus unserem Leben kaum wegzudenken. Sei es für den Bau von Straßen, Brücken, öffentlichen Plätzen, Industrie- und Wohngebäuden

Mehr

Greentelligence. Schneller. Effizienter. Modulbau. www.cadolto.com. cadolto Fertiggebäude. Führend mit der Cadolto Modulbau Technologie.

Greentelligence. Schneller. Effizienter. Modulbau. www.cadolto.com. cadolto Fertiggebäude. Führend mit der Cadolto Modulbau Technologie. Greentelligence CADOLTO MODULBAU. VON NATUR AUS NACHHALTIG. cadolto Fertiggebäude. Führend mit der Cadolto Modulbau Technologie. Schneller. Effizienter. Modulbau. www.cadolto.com Cadolto realisiert Klinikund

Mehr

Ich will ein System, das es versteht, komplexe Aufgaben einfach zu lösen! vrame by voestalpine. voestalpine Krems GmbH

Ich will ein System, das es versteht, komplexe Aufgaben einfach zu lösen! vrame by voestalpine. voestalpine Krems GmbH Ich will ein System, das es versteht, komplexe Aufgaben einfach zu lösen! vrame by voestalpine voestalpine Krems GmbH www.voestalpine.com/vrame Flexibilität in Bestform. Für jeden Einsatz geschaffen. vrame

Mehr

UNIPOR CORISO. Energiesparziegel mit integrierter Dämmstoff-Füllung

UNIPOR CORISO. Energiesparziegel mit integrierter Dämmstoff-Füllung UNIPOR CORISO Energiesparziegel mit integrierter Dämmstoff-Füllung Modernes Bauen ist Bauen mit Ökologisches Bauen und Klimaschutz sind heute die wichtigsten Anforderungen, die in die Überlegungen für

Mehr

Presseinformation. Wände, die schützen. Bundesverband Leichtbeton e.v. Leichtbeton-Elemente für rationelles Bauen

Presseinformation. Wände, die schützen. Bundesverband Leichtbeton e.v. Leichtbeton-Elemente für rationelles Bauen Presseinformation Bundesverband Leichtbeton e.v., Postfach 2755, 56517 Neuwied Abdruck honorarfrei. Belegexemplar und Rückfragen bitte an: dako pr, Manforter Straße 133, 51373 Leverkusen, Tel.: 02 14 /

Mehr

Denkt man an Bauen, denkt man Porit. Planen, Bauen, Wohnen

Denkt man an Bauen, denkt man Porit. Planen, Bauen, Wohnen Denkt man an Bauen, denkt man Porit. Planen, Bauen, Wohnen Eine Entscheidung fürs Leben Bauen mit PORIT-Porenbeton Welcher Baustoff ist der richtige für unser Bauvorhaben? Warum hat sich unser zukünftiger

Mehr

gute Gründe sprechen für LOTH-HAUS Wir bauen Qualität seit über 100 Jahren.

gute Gründe sprechen für LOTH-HAUS Wir bauen Qualität seit über 100 Jahren. gute Gründe sprechen für LOTH-HAUS Wir bauen Qualität seit über 100 Jahren. Wir halten, was wir versprechen. Ein Haus ist mehr als nur ein Dach über dem Kopf. Es ist Rückzugsort, Kinderspielplatz, Lebensraum

Mehr

Inhalt. Eigenschaften 3. Siporex Planblock 4. Siporex Bauplatte 4. Siporex Ausgleichstein 5. Siporex Flachsturz 5. Siporex U-Schale 6

Inhalt. Eigenschaften 3. Siporex Planblock 4. Siporex Bauplatte 4. Siporex Ausgleichstein 5. Siporex Flachsturz 5. Siporex U-Schale 6 Porenbeton programm 2011 Inhalt Eigenschaften 3 Siporex Planblock 4 Siporex Bauplatte 4 Siporex Ausgleichstein 5 Siporex Flachsturz 5 Siporex U-Schale 6 Siporex Dünnbettmörtel 6 Siporex Paletteninhalte

Mehr

Energieeffizient Wohnen mit hohem Komfort

Energieeffizient Wohnen mit hohem Komfort SySpro-News 2016-01 Seite 1 Energieeffizient Wohnen mit hohem Komfort In der baden-württembergischen Stadt Tengen wurde bereits 2006 ein komplett aus Betonfertigteilen bestehendes Wohnhaus fertiggestellt.

Mehr

Stand Dezember

Stand Dezember Stand Dezember 2015 1 Mauerwerk im Mehrfamilienhausbau Nutzen und Vorteile 2 Ein Blick zurück Mauerwerk in der Geschichte Massives Mauerwerk begleitet die Menschen seit sie sesshaft wurden eine große Zahl

Mehr

Wohlfühlen. Natürliche Wärmedämmverbundsysteme aus Holzfaser. Weil es unser Zuhause ist

Wohlfühlen. Natürliche Wärmedämmverbundsysteme aus Holzfaser. Weil es unser Zuhause ist Wohlfühlen Natürliche Wärmedämmverbundsysteme aus Holzfaser Weil es unser Zuhause ist wdvs-lösungen für den Holzbau NATürlich Natürlich kein CO2-AusstoSS Wir bauen heute auch für morgen. Sie bauen ein

Mehr

Informationen für Bauherren. Wer mit Keller baut, baut auf Gewinn.

Informationen für Bauherren. Wer mit Keller baut, baut auf Gewinn. Informationen für Bauherren Wer mit Keller baut, baut auf Gewinn. 2 Wohnqualität Wohnqualität 3 Wohnqualität nach Wunsch in Ihrem Keller lässt sich alles verwirklichen: Ob Partyraum oder Hobbykeller, ob

Mehr

Innovatives Baukonzept

Innovatives Baukonzept Innovatives Baukonzept Holzmassiv / YTONG powered by Neue Möglichkeiten für die Architektur Kombination von Großflächenelementen aus dem mineralischen Massivbau mit Brettsperrholzelementen Zwei Baustoffe,

Mehr

Heidelberger Leichtbeton. Der Leichtbaustoff für Wärmedämmung und anspruchsvolle Konstruktionen

Heidelberger Leichtbeton. Der Leichtbaustoff für Wärmedämmung und anspruchsvolle Konstruktionen Heidelberger Leichtbeton Der Leichtbaustoff für Wärmedämmung und anspruchsvolle Konstruktionen 2 Kaiser Hadrian ließ zwischen 118 und 125 n. Chr. auf dem Marsfeld in Rom das Pantheon erbauen. Um das Gewicht

Mehr

Technik aktuell. Neue Brandschutz-Nachweise von Rigips für den Holzbau VM KF/AE. Nr. 09/ September Sehr geehrte Damen und Herren,

Technik aktuell. Neue Brandschutz-Nachweise von Rigips für den Holzbau VM KF/AE. Nr. 09/ September Sehr geehrte Damen und Herren, Technik aktuell Neue Brandschutz-Nachweise von Rigips für den Holzbau VM KF/AE Nr. 09/14 25. September 2014 Sehr geehrte Damen und Herren, etwa jedes sechste Haus in Deutschland wird in Holzbauweise gebaut

Mehr

Wirtschaftlichkeit versus Nachhaltigkeit. Prof. Dr. Susanne Kytzia Professorin für Nachhaltigkeit im Bauwesen HSR Hochschule für Technik Rapperswil

Wirtschaftlichkeit versus Nachhaltigkeit. Prof. Dr. Susanne Kytzia Professorin für Nachhaltigkeit im Bauwesen HSR Hochschule für Technik Rapperswil Wirtschaftlichkeit versus Nachhaltigkeit Prof. Dr. Susanne Kytzia Professorin für Nachhaltigkeit im Bauwesen HSR Hochschule für Technik Rapperswil Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit in der Theorie kein

Mehr

GENERATION FUTURO. INNOVATION IN STEINWOLLE VON FLUMROC.

GENERATION FUTURO. INNOVATION IN STEINWOLLE VON FLUMROC. GENERATION FUTURO. INNOVATION IN STEINWOLLE VON FLUMROC. Flumroc-Steinwollprodukte hergestellt mit formaldehydfreiem Bindemittel aus überwiegend nachhaltigen Rohstoffen. Die Naturkraft aus Schweizer Stein

Mehr

LiWooD Management AG

LiWooD Management AG C O S A C A P I T A L Holzbauforum Köln Studentisches Wohnen am Beispiel Trier und Heidelberg ein Vortrag der LiWooD Management AG Agenda LiWooD Konzept Studentisches Wohnen - Trier - Heidelberg LiWooD

Mehr

10 gute Gründe.... für ein Fertighaus. Bundesverband Deutscher Fertigbau e.v.

10 gute Gründe.... für ein Fertighaus. Bundesverband Deutscher Fertigbau e.v. 10 gute Gründe... 10 gute Gründe... für ein Fertighaus Bundesverband Deutscher Fertigbau e.v. 13 Schnell ins eigene Haus Die Bauzeit eines modernen Fertighauses ist kurz: Vom Vertragsschluss über die Fertigung

Mehr

news extra Energieeffizienz der neueste Stand green code systemhaus»manahl«projektsteuerung

news extra Energieeffizienz der neueste Stand green code systemhaus»manahl«projektsteuerung news extra green code Energieeffizienz der neueste Stand systemhaus»manahl«projektsteuerung Konzept, Gestalt und Lage Moderne, ökologische, ästhetische Architektur und dauerhaft höchste Flexibilität bei

Mehr

NACHHALTIGKEITSMANAGEMENT. Nachhaltiges Denken und Handeln in der Jodl-Gruppe

NACHHALTIGKEITSMANAGEMENT. Nachhaltiges Denken und Handeln in der Jodl-Gruppe NACHHALTIGKEITSMANAGEMENT Nachhaltiges Denken und Handeln in der Jodl-Gruppe Jodl Verpackungen GmbH Unternehmensprofil Seit über 40 Jahren entwickelt und produziert die Jodl Verpackungen GmbH anspruchsvolle

Mehr

Rundum sicher und geborgen. Fassadendämmung mit ROCKWOOL Steinwolle und HYDROCON mineralische Edelputze von quick-mix.

Rundum sicher und geborgen. Fassadendämmung mit ROCKWOOL Steinwolle und HYDROCON mineralische Edelputze von quick-mix. Rundum sicher und geborgen. Fassadendämmung mit ROCKWOOL Steinwolle und HYDROCON mineralische Edelputze von quick-mix. Starke Partner für eine perfekte Fassade. Starke Marken für eine perfekte Systemlösung.

Mehr

BAUEN MIT SYSTEM: ELEMENTEDECKEN.

BAUEN MIT SYSTEM: ELEMENTEDECKEN. BAUEN MIT SYSTEM: ELEMENTEDECKEN. WIR LIEFERN IDEEN. UND BETON. www.schierer.de BAUEN MIT SYSTEM: ELEMENTEDECKEN. Die Elementedecke: Beton, Stahl, Planung & eine gute Idee Die Elementedecke ist ein Halbfertigteil.

Mehr

Sehr kurze Bauzeit passgenau und hohe Qualität

Sehr kurze Bauzeit passgenau und hohe Qualität Massiv-Elementbau Massiv-Elementbau Die MassivEnergieBau GmbH hat sich auf Massiv-Fertighäuser und weitere Bau- und Dienstleistungen spezialisiert. Für unsere Kunden koordinieren, planen und überwachen

Mehr

Planen & Gestalten mit Beton

Planen & Gestalten mit Beton Planen & Gestalten mit Beton Ausgabe 20125 architektur Olympische Welle Das London Aquatics Centre Kurvige Formen Marco Polo Tower in Hamburg Porzellanbeton in Finnland Mondriaans Palette Schulbau in Den

Mehr

Weisse Wanne System RASCOR

Weisse Wanne System RASCOR Weisse Wanne System RASCOR Weisse Wanne Das System Bei einer Weissen Wanne übernimmt der Beton neben der tragenden auch eine abdichtende Funktion. GESCHICHTLICHE ENTWICKLUNG DER WEISSEN WANNE Bauwerke

Mehr

Effizienter Holzbau für lerngesunde Schulen. Heinrich Rohlfs Fermacell GmbH

Effizienter Holzbau für lerngesunde Schulen. Heinrich Rohlfs Fermacell GmbH Effizienter Holzbau für lerngesunde Schulen Heinrich Rohlfs Fermacell GmbH Traditionell massiv warum? Mauerwerks- bzw. Massivbau ist: robust schalldämmend nichtbrennbar aber auch: kalt unflexibel langwierig

Mehr

ETA-11/0493 vom 15. April Europäische Technische Bewertung. Allgemeiner Teil. Deutsches Institut für Bautechnik

ETA-11/0493 vom 15. April Europäische Technische Bewertung. Allgemeiner Teil. Deutsches Institut für Bautechnik Europäische Technische Bewertung ETA-11/0493 vom 15. April 2015 Allgemeiner Teil Technische Bewertungsstelle, die die Europäische Technische Bewertung ausstellt Deutsches Institut für Bautechnik Handelsname

Mehr

... überall, er ist der wichtigste Baustoff unserer Gesellschaft.

... überall, er ist der wichtigste Baustoff unserer Gesellschaft. Zement ist... ... überall, er ist der wichtigste Baustoff unserer Gesellschaft.... ein Baustoff, bei dessen Herstellung die Schweiz in Sachen Nachhaltigkeit weltweit führend ist.... nachhaltig, weil die

Mehr

Europäische Technische Bewertung. ETA-12/0166 vom 18. Juni Allgemeiner Teil

Europäische Technische Bewertung. ETA-12/0166 vom 18. Juni Allgemeiner Teil Europäische Technische Bewertung ETA-12/0166 vom 18. Juni 2015 Allgemeiner Teil Technische Bewertungsstelle, die die Europäische Technische Bewertung ausstellt Handelsname des Bauprodukts Produktfamilie,

Mehr

Leichtbeton liefert überzeugende Argumente im Geschosswohnungsbau

Leichtbeton liefert überzeugende Argumente im Geschosswohnungsbau Presseinformation Bundesverband Leichtbeton e.v., Postfach 2755, 56517 Neuwied Abdruck honorarfrei. Belegexemplar und Rückfragen bitte an: dako pr, Manforter Straße 133, 51373 Leverkusen, Tel.: 02 14 /

Mehr

Die Ytong-Mauertafel im Industriebau

Die Ytong-Mauertafel im Industriebau Die Ytong-Mauertafel im Industriebau Montagefertige Mauertafeln für den Industriebau reduzieren die Rohbaukosten bei gleichbleibender hoher Ausführungsqualität Zeit ist Geld. Die Baukosten müssen deutlich

Mehr

EgoKiefer Kunststoff-Fenster AS1

EgoKiefer Kunststoff-Fenster AS1 Kunststoff-Fenster AS1 Der AllStar der Branche. Bestens geeignet für sämtliche Anwendungen im Neubau und in der Modernisierung. Äusserst wartungsarm, pflegeleicht und ökologisch. Bauanschlussfuge montiert

Mehr

Zimmerei Elementbau Schreinerei Innenausbau Türen & Fenster Renovationen Engineering

Zimmerei Elementbau Schreinerei Innenausbau Türen & Fenster Renovationen Engineering Zimmerei Elementbau Schreinerei Innenausbau Türen & Fenster Renovationen Engineering Postfach 173 Guggersbachstrasse 1 1719 Zumholz Tel. 026 419 12 40 Fax 026 419 38 40 E-mail info@zumwald-neuhaus.ch www.zumwald-neuhaus.ch

Mehr

Projekt Beton - innovativ!

Projekt Beton - innovativ! Projekt Beton - innovativ! Im gegebenen Projekt geht es um die Weiterentwicklung des Themas Beton. Das sind die ergänzenden Aufgaben zur Lektion 4 Baustoffe mit Tradition und mit Zukunft aus dem Lehrbuch

Mehr

BAU facts. Energieeffizienz der neueste Stand. green code. systemhaus»manahl«projektsteuerung

BAU facts. Energieeffizienz der neueste Stand. green code. systemhaus»manahl«projektsteuerung BAU facts green code Energieeffizienz der neueste Stand systemhaus»manahl«projektsteuerung Konzept, Gestalt und Lage Moderne, ökologische, ästhetische Architektur und dauerhaft höchste Flexibilität bei

Mehr

Thayatal Haus. Aktiv leben. Passiv wohnen.

Thayatal Haus. Aktiv leben. Passiv wohnen. Thayatal Haus Aktiv leben. Passiv wohnen. Sanieren, Renovieren, Um-, Aus- oder Neubau. Was immer Sie vorhaben, auf uns können Sie bauen. REISSMÜLLER steht für herausragende Qualität seit über 60 Jahren.

Mehr

Innovation in vorgehängter hinterlüfteter Fassade

Innovation in vorgehängter hinterlüfteter Fassade www.fabond.de Innovation in vorgehängter hinterlüfteter Fassade FABOND Aus langjähriger Erfahrung in der Planung und Errichtung von vorgehängter hinterlüfteter Fassade können wir sagen, dass an Systeme

Mehr

Europäische Technische Bewertung. ETA-11/0492 vom 26. Juni Allgemeiner Teil

Europäische Technische Bewertung. ETA-11/0492 vom 26. Juni Allgemeiner Teil Europäische Technische Bewertung ETA-11/0492 vom 26. Juni 2014 Allgemeiner Teil Technische Bewertungsstelle, die die Europäische Technische Bewertung ausstellt Handelsname des Bauprodukts Produktfamilie,

Mehr

Die nächste Generation.

Die nächste Generation. DIE NEUEN DACHSTEINE VON ETERNIT. Die nächste Generation. www.eternit.at GREEN-APP-TECHNOLOGIE Die beste Oberfläche, jetzt noch besser. Die nächste Dachstein-Generation von Eternit bietet entscheidende

Mehr

Dekor: RIOJA ÖKOLOGISCH WERTVOLL ANTISTATISCH TRITTSCHALLISOLIEREND GELENKSCHONEND FUSSWARM GESUND - HYPOALLERGEN NACHHALTIG GUT!

Dekor: RIOJA ÖKOLOGISCH WERTVOLL ANTISTATISCH TRITTSCHALLISOLIEREND GELENKSCHONEND FUSSWARM GESUND - HYPOALLERGEN NACHHALTIG GUT! Dekor: RIOJA ÖKOLOGISCH WERTVOLL ANTISTATISCH TRITTSCHALLISOLIEREND GELENKSCHONEND FUSSWARM GESUND - HYPOALLERGEN NACHHALTIG GUT! KORK parkett Kork - Ein Alleskönner! Das Naturmaterial Kork wird aus aus

Mehr

Abdichtung Begrünung Photovoltaik. Bundeskanzleramt, Berlin. Grenzenlose Gestaltungsfreiheit auf höchster Ebene Flachdächer von DACHLAND.

Abdichtung Begrünung Photovoltaik. Bundeskanzleramt, Berlin. Grenzenlose Gestaltungsfreiheit auf höchster Ebene Flachdächer von DACHLAND. Abdichtung Begrünung Photovoltaik Bundeskanzleramt, Berlin Grenzenlose Gestaltungsfreiheit auf höchster Ebene Flachdächer von DACHLAND. Abdichtung Lösungen, so individuell wie die Architektur. Tempodrom,

Mehr

Europäische Technische Bewertung. ETA-11/0240 vom 7. Mai Allgemeiner Teil

Europäische Technische Bewertung. ETA-11/0240 vom 7. Mai Allgemeiner Teil Europäische Technische Bewertung ETA-11/0240 vom 7. Mai 2015 Allgemeiner Teil Technische Bewertungsstelle, die die Europäische Technische Bewertung ausstellt Handelsname des Bauprodukts Produktfamilie,

Mehr

Umweltbewusstsein. bei. Ökologie und Nachhaltigkeit

Umweltbewusstsein. bei. Ökologie und Nachhaltigkeit Umweltbewusstsein bei Liebe Anwender und Interessenten, von Anfang an hat Sengewald Klinikprodukte, neben der Produktsicherheit, auch sehr viel Wert auf Umweltaspekte gelegt. Wir leben auf einem Planeten

Mehr

fussboden bauökologie in Bestform Systemlösungen eco Für Altbausanierung & Neubauten Ausgabe Dezember 2015 Mineralisch ummantelte Holzspäne

fussboden bauökologie in Bestform Systemlösungen eco Für Altbausanierung & Neubauten Ausgabe Dezember 2015 Mineralisch ummantelte Holzspäne fussboden eco Systemlösungen Für Altbausanierung & Neubauten bauökologie in Bestform Ausgabe Dezember 201 Mineralisch ummantelte Holzspäne Einzeln stark - gemeinsam stärker Das Fußbodensystem für dreifache

Mehr

glaesum group Synergie in der globalen Industrie

glaesum group Synergie in der globalen Industrie glaesum group Synergie in der globalen Industrie Glaesum Group Synergie in der globalen Industrie Mit Wärme- und Metalltechnik als Schwerpunkte bietet die Glaesum Group dem professionellen, industriellen

Mehr

Celitement Entwicklung eines nachhaltigen Zementes

Celitement Entwicklung eines nachhaltigen Zementes Celitement Entwicklung eines nachhaltigen Zementes BMBF-Forum für Nachhaltigkeit, FONA-r 2 Berlin, 22./23. Oktober 2012 Dr. Marc Fylak SCHWENK Zement KG Einführung Was ist Celitement? Celitement GmbH Celitement

Mehr

Hallen für Industrie, Gewerbe und Freizeit

Hallen für Industrie, Gewerbe und Freizeit LIGNA Hallenstrukturen aus Holz Hallen für Industrie, Gewerbe und Freizeit Holztragwerke mit System 2 Das Unternehmen... LIGNA systems, Ihr Spezialist für Hallen aus Holz in Industrie und Gewerbe Unsere

Mehr

ZBLOCKS Vom Beton-Stapelblock zum flexiblen Wandsystem. ZuberBetonwerk. Fertigteile

ZBLOCKS Vom Beton-Stapelblock zum flexiblen Wandsystem. ZuberBetonwerk. Fertigteile ZBLOCKS Vom Beton-Stapelblock zum flexiblen Wandsystem ZuberBetonwerk Fertigteile SCHNELL KOSTENGÜNSTIG FLEXIBEL MASSIV STABIL LANGLEBIG Individuell ZBLOCKS BETON-STAPELBLÖCKE Die mobilen Beton-Stapelblöcke

Mehr

GUTES KLIMA BESSER LEBEN FUSSBODENHEIZUNG COSMO FRÄSSYSTEM

GUTES KLIMA BESSER LEBEN FUSSBODENHEIZUNG COSMO FRÄSSYSTEM GUTES KLIMA BESSER LEBEN FUSSBODENHEIZUNG COSMO FRÄSSYSTEM WAS BIETET EINE COSMO FUSSBODENHEIZUNG? DIE VORTEILE EINER FUSSBODENHEIZUNG Keine Staubaufwirbelung, Allergikerfreundlich Individuelle Wohnraumgestaltung

Mehr

Innovation und Nachhaltigkeit durch e-manufacturing

Innovation und Nachhaltigkeit durch e-manufacturing Innovation und Nachhaltigkeit durch e-manufacturing Nicola Knoch, EOS GmbH, Krailling EOS wurde 1989 gegründet - Seit 2002 Weltmarktführer für High-End Laser-Sintersysteme EOS Geschichte 1989 Gründung

Mehr

3fach klimafreundlich. SILVERSTAR TRIII - 3fach isoliert ist 3fach besser

3fach klimafreundlich. SILVERSTAR TRIII - 3fach isoliert ist 3fach besser 3fach klimafreundlich SILVERSTAR - 3fach isoliert ist 3fach besser 3fach verglast 3fach klimafreundlich Der Klimawandel ist Realität. Das Thema beschäftigt die Menschen auf dem ganzen Globus. Doch blosse

Mehr

Für Jung und Alt Kindergärten Ulm und Seniorenwohnhaus Hallein

Für Jung und Alt Kindergärten Ulm und Seniorenwohnhaus Hallein 20. Internationales Holzbau-Forum IHF 2014 Für Jung und Alt Kindergärten Ulm und Seniorenwohnhaus Hallein C. Kaufmann 1 Für Jung und Alt Kindergärten Ulm und Seniorenwohnhaus Hallein For young and old:

Mehr

Mondi-Papiere sind am tragfähigsten

Mondi-Papiere sind am tragfähigsten Mondi-Papiere sind am tragfähigsten LÖSUNGEN. FÜR IHREN ERFOLG. www.paperforbags.com Widerstandsfähigkeit und Schönheit die zwei Seiten eines großartigen Papiers für Tragetaschen. Eine Leidenschaft für

Mehr

Einfach leichter bauen. Der Fertigkeller. So bekommen wir unseren Keller und es bleibt auch noch Zeit für die Familie.

Einfach leichter bauen. Der Fertigkeller.  So bekommen wir unseren Keller und es bleibt auch noch Zeit für die Familie. Einfach leichter bauen. Der Fertigkeller. www.kammel.eu So bekommen wir unseren Keller und es bleibt auch noch Zeit für die Familie. der profi für fertigkeller. Gemäß unserem Grundsatz Einfach leichter

Mehr

Dyckerhoff Flowstone - der fließende Stein

Dyckerhoff Flowstone - der fließende Stein Dyckerhoff Flowstone - der fließende Stein Dyckerhoff FLOWSTONE - der fließende Stein: Hochleistungsbeton für die Praxis Sonderdruck aus: BWI - BetonWerk International - Nr. 4 - August 2002 Innovative

Mehr

Haute Couture im Wohnungsbau

Haute Couture im Wohnungsbau ROCKPANEL CASE STUDY 1/2013 Haute Couture im Wohnungsbau Fassaden in einer Weise sanieren, dass sich Gebäude in moderne Schmuckstücke wandeln Wir haben eine Zweckoberfläche durch eine ausdrucksstarke Webstruktur

Mehr

Sparsamer Rohstoffverbrauch Umweltverträgliche Baustoffe Umweltzertifikate nach internationalem Standard

Sparsamer Rohstoffverbrauch Umweltverträgliche Baustoffe Umweltzertifikate nach internationalem Standard Nachhaltigkeit im Bauwesen Nachhaltige Produkte für nachhaltiges Bauen Zukunftsfähiges, nachhaltiges Bauen bedeutet bei Planung und Ausführung Fragen der Umwelt, der Ökologie und der sozialen Verträglichkeit

Mehr

Heizen - Kühlen - Kosten Sparen

Heizen - Kühlen - Kosten Sparen Ihr Spezialist für Klimawände Wir setzen neue Maßstäbe In Zeiten stetig steigender Energiekosten ist die Entscheidung für Klimawände von Ecowall die richtige Wahl. Und nicht nur das: Sie setzen auch noch

Mehr

WOHLFÜHLKLIMA FÜR IHRE PRAXIS

WOHLFÜHLKLIMA FÜR IHRE PRAXIS WOHLFÜHLKLIMA FÜR IHRE PRAXIS Fortschrittliche Klimasysteme mit Hygieneprüfsiegel PERFEKTE KLIMATECHNIK... FLÜSTERLEISE INSTALLIERT Wissenschaftliche Fakten für mehr Wohlbefinden Optimales Raumklima bei

Mehr

Häuser zum Wohlfühlen

Häuser zum Wohlfühlen Häuser zum Wohlfühlen holzrahmen- & holzmassiv-bauweise GmbH nachhaltigkeit Deutschland Holzland Deutschland ist zu fast einem Drittel bewaldet 11,1 Millionen Hektar Waldfläche bedeuten enorme Holzvorräte.

Mehr

Alles für den Rohbau.

Alles für den Rohbau. Einfach leichter bauen. www.kammel.eu Alles für den Rohbau. Kammel - der rohbauprofi. Hausbau ist Vertrauenssache. Deshalb arbeiten bei KAMMEL ausschließlich Profis. Sie haben bei uns die Gewissheit, bestens

Mehr

Klimaholzhaus Massiv. Behaglich. Wertbeständig.

Klimaholzhaus Massiv. Behaglich. Wertbeständig. Klimaholzhaus Massiv. Behaglich. Wertbeständig. Infonachmittage mit Produktionsführung Immer am ersten Freitag des Monats, jeweils 14 bis 17 Uhr in der Lignotrend-Produktion, in Weilheim-Bannholz ANMELDUNG

Mehr

BERGMANN. Innovation seit Generationen

BERGMANN. Innovation seit Generationen BERGMANN Innovation seit Generationen Ziegelwerke Otto Bergmann, Werk Kalletal ZIEGELWERKE OTTO BERGMANN Ziegel Baustoff mit Zukunft Ziegel ist nicht nur einer der bewährtesten und beliebtesten Baustoffe,

Mehr

Umsetzung der Recycling-Strategie Aargau Die gesetzlichen Vorgaben. 25. Februar 2015

Umsetzung der Recycling-Strategie Aargau Die gesetzlichen Vorgaben. 25. Februar 2015 DEPARTEMENT BAU, VOLKSWIRTSCHAFT VERKEHR UND UMWELT UND INNERES Umsetzung der Recycling-Strategie Aargau Die gesetzlichen Vorgaben 25. Februar 2015 Inhaltsverzeichnis 1. Grundlagen 2. Die Recycling-Strategie

Mehr

UNIPOR SILVACOR. Ziegel für ökologisches und besonders nachhaltiges Bauen

UNIPOR SILVACOR. Ziegel für ökologisches und besonders nachhaltiges Bauen UNIPOR SILVACOR Ziegel für ökologisches und besonders nachhaltiges Bauen ÖKOLOGISCH BAUEN Ökologisches Bauen und Klimaschutz sind heute die wichtigsten Kriterien, die in die Überlegungen für den Bau der

Mehr

Steel Tubes Stahlrohre von Jansen für Möbel mit Stil

Steel Tubes Stahlrohre von Jansen für Möbel mit Stil Steel Tubes Stahlrohre von Jansen für Möbel mit Stil 2 Funktion trifft auf Form Sie müssen robust, langlebig und oft sogar höhenverstellbar sein. Zudem sollten Möbel auch ästhetischen Vorstellungen entsprechen,

Mehr

RESSOURCENEFFIZIENZ DURCH LASERTECHNIK

RESSOURCENEFFIZIENZ DURCH LASERTECHNIK TRUMPF Laser- und Systemtechnik GmbH RESSOURCENEFFIZIENZ DURCH LASERTECHNIK Klaus Löffler Geschäftsführer Vertrieb und Services Ditzingen, 08.10.2015 Warum Laser? Der Laser ist nicht nur ein äußerst vielseitiges,

Mehr

LEBEN WO QUALITÄT ZU HAUSE IST...

LEBEN WO QUALITÄT ZU HAUSE IST... www.hin-hausbau.de H A U S B A U LEBEN WO QUALITÄT ZU HAUSE IST... > Beratung > Planung > Baubetreuung LEIDENSCHAFT FÜR S BAUEN Bauen schafft die Grundlage für ein gutes und sicheres Lebensgefühl. Doch

Mehr

generalunternehmer - bauträger - immobilienmakler susergasse 5a, 6800 feldkirch

generalunternehmer - bauträger - immobilienmakler susergasse 5a, 6800 feldkirch generalunternehmer - bauträger - immobilienmakler susergasse 5a, 6800 feldkirch t. +43 - (0)664-88 60 64 36 e. office@hsbaupartner.at i. www.hsbaupartner.at hs baupartner ein partner in allen fragen rund

Mehr

Zertifizierte Sekundärmöbel Eine Schönheitskorrektur. office-4-green Meilensteine der Nachhaltigkeit

Zertifizierte Sekundärmöbel Eine Schönheitskorrektur. office-4-green Meilensteine der Nachhaltigkeit Zertifizierte Sekundärmöbel Eine Schönheitskorrektur office-4-green Meilensteine der Nachhaltigkeit Meilensteine der Nachhaltigkeit Wie alles begann Als Ausdruck der Nachhaltigkeit im Bereich von Büromöbeln

Mehr

Bau dir deine Zukunft selbst!

Bau dir deine Zukunft selbst! Bau dir deine Zukunft selbst! Verfahrensmechaniker/in vorgefertigte Betonerzeugnisse Dein Beruf? Ob für den Bau von Straßen, Kanälen, öffentlichen Plätzen, Industrieoder Wohngebäuden - der Baustoff Beton

Mehr

Recycling- Produkte. Geschäfts- und Werbedrucksorten Aus 100% Recyclingpapier, Umweltschonend. Stand 3. Quartal 2013

Recycling- Produkte. Geschäfts- und Werbedrucksorten Aus 100% Recyclingpapier, Umweltschonend. Stand 3. Quartal 2013 Recycling- Papier- Stand 3. Quartal 2013 Geschäfts- und Werbedrucksorten Aus 100% Recyclingpapier, Umweltschonend hergestellt aus Altpapier 2 INDEX Recycling- Papier 3 RecyclingPapier 3 4 5 Geschäftsdrucksorten

Mehr

CAPO 365 NEU DER NEUE CHEF UNTER DEN BACKSTEINEN

CAPO 365 NEU DER NEUE CHEF UNTER DEN BACKSTEINEN CAPO 365 RT IMENT NEU 15 SO 20 IM DER NEUE CHEF UNTER DEN BACKSTEINEN AB SOMM ER CAPO EIN STARKER TYP Capo 365 ist der erste Wärmedämmstein, in dem echtes Schweizer Know-how und jahrelange Entwicklung

Mehr

Passion for timber BRETTSCHICHT- HOLZ. pfeifergroup.com

Passion for timber BRETTSCHICHT- HOLZ. pfeifergroup.com Passion for timber BRETTSCHICHT- HOLZ pfeifergroup.com PHILOSOPHIE Holz ist der Baustoff mit der längsten Tradition im Bauwesen. Durch die Weiterentwicklung von Holz zu modernen Werkstoffen sowie den heute

Mehr

VERLEGEHINWEIS AVELINA in Klebemörtel

VERLEGEHINWEIS AVELINA in Klebemörtel Schön, dass Sie sich für AVELINA entschieden haben. Damit Sie lange und von Anfang an Freude mit AVELINA haben, möchten wir Ihnen einige Tipps zur Verlegung an die Hand geben. Bitte beachten Sie auch die

Mehr

ELBE KLIMADECKE DIE KLIMADECKE BAUEN FÜR HEUTE UND MORGEN

ELBE KLIMADECKE DIE KLIMADECKE BAUEN FÜR HEUTE UND MORGEN ELBE KLIMADECKE DIE KLIMADECKE BAUEN FÜR HEUTE UND MORGEN 1 DIE KLIMADECKE Bauen für heute und morgen Chancen und Potenziale der Klimadecke von Dipl.-Ing. Thomas Münzberg (Werkleiter und Statiker der ELBE

Mehr

Nachhaltigkeit in einer neuen Dimension Sonnenhäuser im Bühl ǀ Singen

Nachhaltigkeit in einer neuen Dimension Sonnenhäuser im Bühl ǀ Singen Nachhaltigkeit in einer neuen Dimension Sonnenhäuser im Bühl ǀ Singen Einen Schritt weiter Die Sonnenhäuser Im Bühl Der nachhaltige Umgang mit vorhandenen Ressourcen ist eine der großen Herausforderungen

Mehr

Waschvlies BöttcherTex Optima BöttcherTex Primera BöttcherTex Impress

Waschvlies BöttcherTex Optima BöttcherTex Primera BöttcherTex Impress Waschvlies BöttcherTex Optima BöttcherTex Primera BöttcherTex Impress Neue Waschanlagenkonzepte zur Reduzierung der Waschzeiten erfordern optimierte Waschvliese In den letzten Jahren wurde der Druckmaschinenbau

Mehr

Überhitzte Räume vermeiden

Überhitzte Räume vermeiden Sommerliche Hitze Überhitzte Räume vermeiden Das lässt keinen kalt. www.austrotherm.com Willkommen bei der 7. Ausgabe der Austrotherm Erfolgsfibel! Wirtschaftlicher Erfolg hängt heute mehr denn je vom

Mehr

energieintelligenz realisiert ökonomisch sinnvolle, ökologisch durchdachte und sozial vorbildliche Energiekonzepte für Bauten im Bestand.

energieintelligenz realisiert ökonomisch sinnvolle, ökologisch durchdachte und sozial vorbildliche Energiekonzepte für Bauten im Bestand. energieintelligenz realisiert ökonomisch sinnvolle, ökologisch durchdachte und sozial vorbildliche Energiekonzepte für Bauten im Bestand. energieintelligenz schafft mehr Wert durch Effizienz. energieintelligenz

Mehr

COM CONTAINER OBJEKTE MODULE MOBILE RAUMSYSTEME NEUE IDEEN BRAUCHEN RAUM Mobile Elemente nach Maß www.com-raumsysteme.de VERSCHAFFEN SIE SICH FREIRAUM Ihr Unternehmen wächst? Dann lassen Sie Ihre Räumlichkeiten

Mehr

WASSER BERLIN 2015 KLIMANEUTRALE STEINZEUGROHRE TECHNOLOGIE FÜR DIE NÄCHSTEN GENERATIONEN. Dipl.-Ing. D.T. Böhme

WASSER BERLIN 2015 KLIMANEUTRALE STEINZEUGROHRE TECHNOLOGIE FÜR DIE NÄCHSTEN GENERATIONEN. Dipl.-Ing. D.T. Böhme KLIMANEUTRALE STEINZEUGROHRE TECHNOLOGIE FÜR DIE NÄCHSTEN GENERATIONEN Dipl.-Ing. D.T. Böhme 1 KLIMANEUTRALE STEINZEUGROHRE Hergestellt mit der effizienten Schnellbrandtechnologie Klimaneutral von der

Mehr

Betonfertigteile im Wohnbau - Entwicklung und Anwendung intelligenter Systeme

Betonfertigteile im Wohnbau - Entwicklung und Anwendung intelligenter Systeme Betonfertigteile im Wohnbau - Entwicklung und Anwendung intelligenter Systeme über Ingo Gast Industriekooperationen seit 1994 Der Baustoff Beton im Neolithikum Agglomer-Griffschutz für den Faustkeil Dr.

Mehr

Europäische Technische Bewertung. ETA-05/0241 vom 12. Februar 2015. Allgemeiner Teil

Europäische Technische Bewertung. ETA-05/0241 vom 12. Februar 2015. Allgemeiner Teil Europäische Technische Bewertung ETA-05/0241 vom 12. Februar 2015 Allgemeiner Teil Technische Bewertungsstelle, die die Europäische Technische Bewertung ausstellt Handelsname des Bauprodukts Produktfamilie,

Mehr

Wir leben Kompetenz und Qualität

Wir leben Kompetenz und Qualität fenster Wir leben Kompetenz und Qualität fassaden türen Qualität ist die beste Werbung Stefan Schwarz Burkhard Schwarz Vorwort Wir leben Kompetenz und Qualität Was aus kleinsten Anfängen im Siegerland

Mehr