Bibliothèque du tribunal cantonal - août

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bibliothèque du tribunal cantonal - août 2013 1"

Transkript

1 Bibliothèque du tribunal cantonal - août Ouvrages non-juridiques et Généralités du droit Bigovic-Balzardi, Adelaide. Capital de départ : un projet pilote au sens de l'art. 68quater LAI / Adelaide Bigovic. Version allemande: Startkapital : Pilotprojekt nach Art. 68quater IVG. In: Sécurité sociale. Berne , no 3, p vtls Burla, Laila. Le corps médical suisse : quel avenir? / Laila Burla. Version allemande: Ärzteschaft in der Schweiz : aktuelle Fragen zur künftigen Entwicklung. In: Sécurité sociale. Berne , no 3, p vtls Hodel, Maria. Stratégie pour lutter contre la pénurie de médecins et encourager la médecine de premier recours / Maria Hodel. Version allemande: Strategie gegen den Ärztemangel und zur Förderung der Hausarztmedizin. In: Sécurité sociale. Berne , no 3, p vtls Nater, Hans. Dynamische Entwicklung des Anwaltsrechts / Hans Nater. Deutscher Text mit Zusfassung in Deutsch und Franz. In: Schweizerische Juristen-Zeitung. Zürich. - Jg. 109(2013), H. 11, S vtls Österreicher Spaniol, Gudrun. Unternehmensinterne Untersuchungen / Gudrun Österreicher Spaniol. In: Anwaltsrevue. Basel. - Jg. 16(2013), H. 6/7, S Droit public vtls Beusch, Michael. Der Einfluss "fremder" Richter : Schweizer Verwaltungsrechtspflege im internationalen Kontext / Michael Beusch. Deutscher Text mit deutscher und franz. Zusfassung. In: Schweizerische Juristen-Zeitung. Zürich. - Jg. 109(2013), H. 15, S vtls Iseli, Louis. Aus der Rechtsprechung des Obergerichts des Kantons Luzern / von Louis Iseli. In: Zeitschrift des Bernischen Juristenvereins. Bern. - Jg. 149(2013), H. 5, S Junod, Valérie. Le Myozyme : quoi de neuf depuis 2010? / Valérie Junod, Jean-Blaise Wasserfallen. In: REAS. Zurich , no 2, p vtls vtls Meier, Ines. Aus der Rechtsprechung des Verwaltungsgerichts des Kantons Luzern / von Ines Meier. In: Zeitschrift des Bernischen Juristenvereins. Bern. - Jg. 149(2013), H. 6, S vtls Reetz, Peter. Die revidierte SIA-Norm 118 : die wichtigsten Neuerungen im Überblick / Peter Reetz, Tabea Lorenz. In: Anwaltsrevue. Basel. - Jg. 16(2013), H. 6/7, S vtls Roth, Andreas A. Entwicklungen im Strassenverkehrsrecht = Le point sur le droit de la circulation routière / Andreas A. Roth. In: SJZ. Zürich. - Jg. 109(2013), H. 10, S vtls Stohner, Nils. Restwassersanierung : (Urteil 1C_262/2011 vom 15. November 2012) / Nils Stohner. In: Zeitschrift des Bernischen Juristenvereins. Bern. - Jg. 149(2013), H. 1, S Uebersax, Peter. Von Kreisen und Menschen : zum Migrationsrecht / von Peter Uebersax. In: Zeitschrift des Bernischen Juristenvereins. Bern. - Jg. 149(2013), H. 7/8, S vtls vtls

2 Bibliothèque du tribunal cantonal - août Droit fiscal Glauser, Pierre-Marie. Entwicklungen im Steuerrecht = Le point sur le droit fiscal / Pierre-Marie Glauser, Michael Beusch. Text nur in Deutsch. In: Schweizerische Juristen-Zeitung. Zürich. - Jg. 109(2013), H. 11, S vtls Kocher, Martin. Verzicht auf Bauverbotsdienstbarkeit steuerfrei : Rückzug der Baueinsprache steuerbar / Martin Kocher. In: Zeitschrift des Bernischen Juristenvereins. Bern. - Bd. 149(2013), H. 7/8, S vtls Droit du travail Geiser, Thomas. Entwicklungen im Arbeitsrecht = Le point sur le droit du travail / Thomas Geiser und Benedikt Häfliger. Text in dt. Sprache. In: Schweizerische Juristen-Zeitung. Zürich. - Jg. 109(2013), H. 14, S vtls Grebski, Lukasz. Anrechnung des privatärztlichen Zusatzeinkommens an Ansprüche auf Überzeitentschädigung bei Oberärzten am Universitätsspital Zürich : Besprechung des Urteils des Bundesgerichts, I. sozialrechtliche Abteilung, vom 23. August 2012 (8C_844/2011 ; auszugsweise publiziert als BGE 138 I 356) sowie des Urteils des Verwaltungsgerichts des Kantons Zürich (Vorinstanz), 4. Kammer, vom 7. Oktober 2011 (PB ) / Lukasz Grebski. In: Arbeitsrecht. Zürich , H. 2, S JU TC: Libre-accès * classif.: JUTC CA/CH 55 f DTA Droit assurances sociales vtls Attinger, Marcel. Nachzahlung einer Hilflosenentschädigung bei verspäteter Anmeldung : Urteil 9C_336/2012 vom 6. Mai 2013 / Marcel Attinger. In: Zeitschrift des Bernischen Juristenvereins. Bern. - Bd. 149(2013), H. 7/8, S vtls Battagliero, Giovanna. Le registre des allocations familiales / Giovanna Battagliero. Version allemande: Das Familienzulagenregister. In: Sécurité sociale. Berne , no 2, p. 76. vtls Bodmer, Christophe. Un procureur spécialisé dans la fraude à l'assurance : luxe ou nécessité? / Christophe Bodmer. Version allemande: Spezialisierter Staatsanwalt für Versicherungsbetrug - Luxus oder Notwendigkeit?. In: Sécurité sociale. Berne , no 2, p vtls Bolliger, Christian. Les effets de la 5e révision de l'ai et le potentiel à exploiter / Christian Bolliger, Tobias Fritschi. Version allemande: Eingliederung vor Rente : die 5. IV-Revision wirkt und hat noch Potenzial. In: Sécurité sociale. Berne , no 2, p vtls Bonfadelli, Heinz. Les abus dans l'aide sociale : réalité ou battage médiatique? / Heinz Bonfadelli. Version allemande: Sozialmissbrauch in den Medien : Realität oder Medienhype?. In: Sécurité sociale. Berne , no 2, p vtls Buri, Susanne. Déclaration de l'initiatrice du projet ConCerto / Susanne Buri. Version allemande: Votum der Initiantin des Projekts ConCerto. In: Sécurité sociale. Berne , no 1, p. 50. vtls Burri, Jürg. Economies et sélection des risques dans les modèles d'assurance-maladie / Jürg Burri. Version allemande: Kosteneinsparungen und Risikoselektion bei Modellen der Krankenversicherung. In: Sécurité sociale. Berne , no 3, p vtls Furrer, Marie-Thérèse. Besoins et champs d'action dans l'assurance-maladie sociale / Marie-Thérèse Furrer. Version allemande: Handlungsbedarf und Handlungsfehler in der sozialen Krankenversicherung. In: Sécurité sociale. Berne , no 1, p vtls

3 Bibliothèque du tribunal cantonal - août Gertsch, Marianne. Transparence et qualité en psychologie et psychothérapie psychologique / Marianne Gertsch. Version allemande: Transparenz und Qualität in der Psychologie und psychologischen Psychotherapie. In: Sécurité sociale. Berne , no 3, p Glardon, Olivier-Jean. Professions de la santé - collaboration interprofessionnelle / Olivier-Jean Glardon. Version allemande: Gesundheitsberufe - berufsübergreifende Zusammenarbeit. In: Sécurité sociale. Berne , no 3, p vtls vtls Guggisberg, Jürg. Situation de logement et d'assistance des bénéficiaires d'une allocation pour impotent / Jürg Guggisberg. Version allemande: Wohn- und Betreuungssituation von Personen mit Hilflosenentschädigung nach der 4. IV-Revision. In: Sécurité sociale. Berne , no 2, p vtls Guldimann, Joana Maria Pilar. Programme national de prévention et de lutte contre la pauvreté / Joana Guldimann. Version allemande: Nationales Programm zur Prävention und Bekämpfung von Armut. In: Sécurité sociale. Berne , no 3, p vtls Häfliger, Bruno. Unhaltbare Umdeutung der Bundesgerichtspraxis / Bruno Häfliger. Replik auf den Artikel von Vito Roberto und Sebasian Reichle mit dem Titel: Haftung für "Phantom-Beschwerden"?, erschienen in HAVE, 2013, H. 1, S In: HAVE. Zürich , H. 2, S vtls Jaggi, Maia. La loi sur les allocations familiales inclut les indépendants / Maia Jaggi. Version allemande: Einbezug der Selbstständigerwerbenden ins Familienzulagengesetz. In: Sécurité sociale. Berne , no 1, p vtls Kieser, Ueli. Wirtschaftlichkeit : was ist von BGE 136 V 395 zu halten? / Ueli Kieser. In: HAVE. Zürich , H. 2, S vtls Kocher, Ralf. Les atteintes à la santé non objectivables et leurs conséquences sur l'ai / Ralf Kocher. Version allemande: Nicht objektivierbare Gesundheitsschäden und ihre Folgen für die IV. In: Sécurité sociale. Berne , no 2, p vtls Kocher, Ralf. Retour sur les travaux de la commission LIPPI / Ralf Kocher, Nikos Stamoulis. Version allemande: Rückblick auf die Arbeit der IFEG-Kommission. In: Sécurité sociale. Berne , no 3, p vtls Lang, Eva. ConCerto : un projet pilote de réadaptation / Eva Lang. Version allemande: ConCerto - Pilotprojekt zur Eingliederung. In: Sécurité sociale. Berne , no 1, p vtls Leimgruber, Matthieu. Vieillesse insécure, vieillesse assurée? / Matthieu Leimgruber. Version allemande: Unsicheres Alter, gesichertes Alter?. In: Sécurité sociale. Berne , no 1, p vtls Lengwiler, Martin. L'assurance-maladie et les contraintes du fédéralisme / Martin Lengwiler. Version allemande: Krankenversicherung : der lange Schatten des Föderalismus. In: Sécurité sociale. Berne , no 1, p vtls Leuenberger, Ralph. Aspects juridiques de la lutte contre la fraude dans l'ai / Ralph Leuenberger. Version allemande: Juristische Aspekte der Missbrauchsbekämpfung in der IV. In: Sécurité sociale. Berne , no 2, p vtls Leuenberger, Ralph. La lutte contre la fraude, une mission de l'ai / Ralph Leuenberger. Version allemande: Missbrauchsbekämpfung als Aufgabe der IV. In: Sécurité sociale. Berne , no 2, p vtls

4 Bibliothèque du tribunal cantonal - août Louis, Cornelia. Programme d'impulsion à l'accueil extrafamilial : ordre de priorité / Cornelia Louis. Version allemande: Impulsprogramm für familienergänzende Kinderbetreuung : Prioritätenordnung. In: Sécurité sociale. Berne , no 1, p vtls Marckmann, Georg. Kosten-Nutzen-Bewertung auf Abwegen... / Georg Marckmann. In: HAVE. Zürich , H. 2, S vtls Menzi, Brigitte. Médecine de famille : initiative populaire, contre-projet, Masterplan, tous visent le même objectif / Brigitte Menzi, Nuria del Rey. Version allemande: Hausarztmedizin : ein Ziel, viele Wege - Volksinitiative, Gegenentwurf, Masterplan. In: Sécurité sociale. Berne , no 3, p vtls Méry, Jacques. L'AVS : principaux résultats statistiques 2012 / Jacques Méry. Version allemande: AHV : wichtigste statistische Ergebnisse In: Sécurité sociale. Berne , no 3, p vtls Motta, Cristoforo. La lutte contre les abus dans l'assurance-accidents obligatoire / Cristoforo Motta. Version allemande: Missbrauchsbekämpfung in der obligatorischen Unfallversicherung. In: Sécurité sociale. Berne , no 2, p. 74. vtls Müller, Stefan. Redressement continu des finances des assurances sociales en 2011/2012 / Stefan Müller, Salome Schüpbach, Solange Horvath. Version allemande: Fortwährende Erholung der Sozialversicherungsfinanzen 2011/2012. In: Sécurité sociale. Berne , no 3, p vtls Müller, Stefan. Nouvelle présentation de la Statistique des assurances sociales : vers une vision globale / Stefan Müller, Salome Schüpbach, Solange Horvath. Version allemande: Die neukonzipierte Sozialversicherungsstatistik : ein Schritt in Richtung Gesamtsicht. In: Sécurité sociale. Berne , no 2, p vtls Oezen, Sibel. Réforme de la prévoyance vieillesse 2020 / Sibel Oezen, Bernadette Deplazes. Version allemande: Reform der Altersvorsorge In: Sécurité sociale. Berne , no 1, p vtls Piguet, Marc. Le dispositif de contrôle des aides sociales octroyées à Genève / Marc Piguet. Version allemande: Der Kontrollmechanismus der Genfer Sozialhilfe. In: Sécurité sociale. Berne , no 2, p vtls Reinmann, Jörg. Abus dans les allocations pour perte de gain / Jörg Reinmann, Nadine Schüpbach. Version allemande: Missbräuche in der EO. In: Sécurité sociale. Berne , no 2, p. 75. vtls Schibli, Daniela. Nouveaux modèles de soins pour la médecine de premier recours / Daniela Schibli. Version allemande: Neue Versorgungsmodelle für die medizinische Grundversorgung. In: Sécurité sociale. Berne , no 3, p vtls Senn, Jürg. "Phantom-Wissenschaft" der Sekundärliteratur zum Schleudertrauma / Jürg Senn. In: HAVE. Zürich , H. 2, S vtls Statistiques des assurances sociales / OFAS, secteur Statistiques. Version allemande: Sozialversicherungsstatistik. In: Sécurité sociale. Berne , no 1, p ; no 2, p ; no 3, p Statistiques des assurances sociales / OFAS, secteur Statistiques. Version allemande: Sozialversicherungsstatistik. In: Sécurité sociale. Berne , no 3, p vtls vtls

5 Bibliothèque du tribunal cantonal - août Waser, Martin. Lutter contre les abus, sans tabou / Martin Waser. Version allemande: Missbrauchsbekämpfung ohne Tabus. In: Sécurité sociale. Berne , no 2, p. 81. Droit civil vtls Aebi-Müller, Regina E. Die privatrechtliche Rechtsprechung des Bundesgerichts im Jahr 2012 : Familienrecht : veröffentlicht in Band 138, ergänzt durch Internetveröffentlichungen : Kindesrecht / von Regina E. Aebi-Müller. In: Zeitschrift des Bernischen Juristenvereins. Bern. - Jg. 149(2013), H. 7/8, S vtls Aebi-Müller, Regina E. Die privatrechtliche Rechtsprechung des Bundesgerichts im Jahr 2012 : veröffentlicht in Band 138, Personenrecht und Erbrecht / von Regina E. Aebi-Müller. In: Zeitschrift des Bernischen Juristenvereins. Bern. - Jg. 149(2013), H. 5, S vtls Arnet, Ruth. "Form folgt Funktion" : zur Bedeutung der öffentlichen Beurkundung im Immobiliarsachenrecht / von Ruth Arnet. In: Zeitschrift des Bernischen Juristenvereins. Bern. - Jg. 149(2013), H. 5, S vtls Breitschmid, Peter. Meldepflicht des Beauftragten gemäss Art. 397a OR : in welchen Fällen zwingend? / Peter Breitschmid. Deutscher Text mit Zusfassung in Deutsch und Franz. In: Schweizerische Juristen-Zeitung. Zürich. - Jg. 109(2013), H. 11, S Brüggemeier, Gert. Gefährdungshaftung, Unternehmenshaftung, Verschuldenshaftung : Überlegungen zu den Grundlagen des Haftungsrechts / Gert Brüggemeier. Deutscher Text mit Zusfassung in Deutsch und Franz. In: HAVE. Zürich , H. 2, S vtls vtls Dupont, Anne-Sylvie. Incapacité de travail et incapacité de gain: la fin du mélange des genres? : commentaire des arrêts rendus par le Tribunal fédéral les 14 novembre 2012 (4A_304/2012) et 31 janvier 2013 (4A_529/2012) / Anne-Sylvie Dupont. In: REAS. Zürich , no 2, p vtls Fasel, Urs. Grundbuchverordnung (GBV) : vom 23. September 2011 : Kommentar / von Urs Fasel. 2. Aufl. Basel : Helbing Lichtenhahn, S. Index. ISBN : CHF vtls JU TC: Libre-accès * classif.: JUTC CA/CH 70.1 b FASE 2013 Fuhrer, Stephan. Anmerkungen zu privatversicherungsrechtlichen Entscheidungen des Bundesgerichts / Stephan Fuhrer. In: HAVE. Zürich , H. 2, S vtls Fuhrer, Stephan. Gebt dem Makler, was des Maklers ist, und dem Kunden, was des Kunden ist : zur Entschädigung des Versicherungsmaklers im Lichte der Retrozessionsrechtsprechung des Bundesgerichts / Stephan Fuhrer. Deutscher Text mit Zusfassung in Deutsch und Franz. In: HAVE. Zürich , H. 2, S vtls Fullin, Nicolai. Die Haftung für ungewolltes Leben unter Berücksichtigung neuer Urteile / Nicolai Fullin, Anouck Zehntner. Deutscher Text mit Zusfassung in Deutsch und Franz. In: HAVE. Zürich , H. 2, S vtls Gächter, Thomas. BGE 136 V 395 (Morbus Pompe / Myozyme) : was der Entscheid bedeutet - und was nicht / Thomas Gächter, Arlette Meienberger. In: HAVE. Zürich , H. 2, S vtls Hausheer, Heinz. Die privatrechtliche Rechtsprechung des Bundesgerichts im Jahr 2012 : Familienrecht : veröffentlicht in Band 138, ergänzt durch Internetveröffentlichungen : Scheidungsrecht einschliesslich Trennungsunterhalt / von Heinz Hausheer. In: Zeitschrift des Bernischen Juristenvereins. Bern. - Jg. 149(2013), H. 7/8, S vtls

6 Bibliothèque du tribunal cantonal - août Hediger, Bruno. Entwicklungen im Mietrecht = Le point sur le droit du bail / Bruno Hediger. Text nur in Deutsch. In: Schweizerische Juristen-Zeitung. Zürich. - Jg. 109(2013), H. 13, S vtls Huguenin, Claire. "Obligationenrecht 2020" : eine Vision für ein neues Obligationenrecht / Claire Huguenin. In: HAVE. Zürich , H. 2, S vtls Hunziker-Blum, Felix. Patient Lenkerhaftung: grosse Chefarztvisite mit Amputation der Halterhaftung : Urteil des BGer vom 20. September 2012 BGE 138 IV 258 / Felix Hunziker-Blum. In: HAVE. Zürich , H. 2, S vtls Kuhn, Rolf. Die Pflicht zur Herausgabe von Bestandespflegekommissionen : eine Standortbestimmung nach BGE 138 III 755 (4A_127/2012 vom 30. Oktober 2012) / Rolf Kuhn und Deborah Schlumpf. In: Zeitschrift des Bernischen Juristenvereins. Bern. - Jg. 149(2013), H. 5, S vtls Landolt, Hardy. Die Bedeutung des Myozyme-Entscheides (BGE 136 V 395) für das Haftpflicht- und Versicherungsrecht / Hardy Landolt. Deutscher Text mit Zusfassung in Franz. In: HAVE. Zürich , H. 2, S vtls Lörtscher, Andreas. Das Myozyme-Urteil : Überlegungen aus haftpflichtrechtlicher Sicht / Andreas Lörtscher. In: HAVE. Zürich , H. 2, S McCreight-Ernst, Ursula. Willensvollstreckerhonorar als abzugsfähige Vermögensverwaltungskosten? / Ursula McCreight-Ernst. In der Rubrik: Erbrecht / Droit des successions. In: Anwaltsrevue. Basel. - Jg. 16(2013), H. 6/7, S vtls vtls Millauer, Stephanie Sabine Dorothea. Der Billigkeitsentscheid nach Art. 4 ZGB / von Stephanie Hrubesch-Millauer. In: Zeitschrift des Bernischen Juristenvereins. Bern. - Jg. 149(2013), H. 6, S vtls Schmid, Jörg. Die privatrechtliche Rechtsprechung des Bundesgerichts im Jahr 2011 : veröffentlicht in Band 137 sowie im Internet : Obligationenrecht / von Jörg Schmid und Jonas Rüegg. In: Zeitschrift des Bernischen Juristenvereins. Bern. - Jg. 149(2013), H. 6, S vtls Tercier, Pierre. Le point sur la Partie spéciale du droit des obligations = Entwicklungen im Obligationenrecht, Besonderer Teil / Pierre Tercier et Pascal G. Favre. Texte en français seulement. In: Revue suisse de jurisprudence. Zürich. - Vol. 109(2013), no 12, p vtls Widmer, Pierre. VVG im Pfuhl des parlmentarischen Immobilismus versenkt / Pierre Widmer. In: HAVE. Zürich , H. 2, S vtls Wüthrich, Urs. Ein gewagtes Urteil : Urteil des BGer 8C_274/2012 vom 4. Dezember 2012 / Urs Wüthrich. In: HAVE. Zürich , H. 2, S vtls Zeiter, Alexandra. Vorsorgeauftrag, Patientenverfügung und Nacherbeneinsetzung auf den Überrest nach Art. 492a ZGB : Überblick über drei neue Rechtsinstitute / Alexandra Zeiter. Deutscher Text mit Zusfassung in Deutsch und Franz. In: Schweizerische Juristen-Zeitung. Zürich. - Jg. 109(2013), H. 10, S vtls Zwahlen, Rico. Une approche professionnelle est primordiale / Rico Zwahlen. Version allemande: Professionelles Vorgehen ist oberstes Gebot. In: Sécurité sociale. Berne , no 2, p. 78. vtls

7 Bibliothèque du tribunal cantonal - août Droit commercial Crone, Hans Caspar von der. Festlegung von Vergütungen in Publikumsgesellschaften : Umsetzungsvorschlag für Art. 95 Abs. 3 BV / Hans Caspar von der Crone und Adriano R. Huber. Deutscher Text mit Zusfassung in Deutsch und Franz. In: Schweizerische Juristen-Zeitung. Zürich. - Jg. 109(2013), H. 13, S vtls Häusermann, Daniel Markus. "Abzocker"-Initiative umsetzen : aber wie? / Daniel M. Häusermann. In: Schweizerische Juristen-Zeitung. Zürich. - Jg. 109(2013), H. 7, S vtls Pfäffli, Roland. Vorkaufsrecht, Kaufsrecht, Rückkaufsrecht an Grundstücken / Roland Pfäffli, Daniela Byland. In: Anwaltsrevue. Basel. - Jg. 16(2013), H. 6/7, S vtls Recueil de contrats commerciaux : modèles en français et en anglais commentés selon le droit suisse / Ed. Sylvain Marchand... [et al.]. Bâle : Helbing Lichtenhahn, p. ISBN : CHF vtls JU TC: Libre-accès * classif.: JUTC CA/CH 73 a RECC 2013 Schreier, Leonora. Anwendbarkeit des Konsumkreditgesetzes auf Studiendarlehen : Urteil 4A_575/2012 vom 26. Februar 2013 (amtliche Publikation vorgesehen) / Leonora Schreier. In: Zeitschrift des Bernischen Juristenvereins. Bern. - Jg. 149(2013), H. 6, S vtls Vischer, Markus. Garantien und verwandte Versprechen wie Gewährleistungen, indemnities und covenants in Unternehmenskaufverträgen / Markus Vischer. Deutscher Text mit Zusfassung in Deutsch und Franz. In: Schweizerische Juristen-Zeitung. Zürich. - Jg. 109(2013), H. 14, S vtls Droit pénal Fingerhuth, Thomas. BGE-Praxis - I/2013: BGE 138 IV 258 und 138 I 484 sowie eine Auswahl nicht amtlich publizierter Entscheide des Bundesgerichts aus dem Berichtszeitraum bis / Thomas Fingerhuth. In: Forum poenale. Bern. - Jg. 6(2013), H. 3, S vtls Guidon, Patrick. "Die Weisheit von oben her ist... unparteiisch" (Jak 3,17) : Gedanken zur Ausstandsproblematik aus praktischer Sicht / Patrick Guidon. Deutscher Text mit Zusfassung in Deutsch und Franz. In: Forum poenale. Bern. - Jg. 6(2013), H. 3, S vtls Hansjakob, Thomas. Wichtige Entwicklungen der Bundesgerichtspraxis zu Überwachungen des Postund Fernmeldeverkehrs : Bemerkungen zu den Bundesgerichtsentscheiden 138 IV 232 vom und 1B_481/2012 vom / Thomas Hansjakob. Deutscher Text mit Zusfassung in Deutsch und Franz. In: Forum poenale. Bern. - Jg. 6(2013), H. 3, S vtls Ribeaud, Denis. Evolution des comportements violents chez les jeunes ces 20 dernières années : tentative d'interprétation cohérente de résultats apparemment contradictoires / Denis Ribeaud. Version allemande: Entwicklung des Gewaltverhaltens unter jungen Menschen in den letzten 20 Jahren. In: Sécurité sociale. Berne , no 1, p vtls Sprenger, Thomas. Teilnahmerechte der Parteien im Strafverfahren : wird die Ausnahme zum Grundsatz? / Thomas Sprenger. Deutscher Text mit Zusfassung in Deutsch und Franz. In: Forum poenale. Bern. - Jg. 6(2013), H. 3, S vtls Wohlers, Wolfgang. Das Anwesenheits- und Fragerecht der Verfahrensparteien bei Einvernahmen im Vorverfahren / Wolfgang Wohlers. Deutscher Text mit Zusfassung in Deutsch und Franz. In: Forum poenale. Bern. - Jg. 6(2013), H. 3, S vtls

8 Bibliothèque du tribunal cantonal - août Organisation judiciaire et procédure Bohnet, François. Le Tribunal fédéral, l'avocat et l'asloca / François Bohnet. In: Revue de l'avocat. Bâle. - Vol. 16(2013), no 6/7, p vtls Hurni, Christoph. Rechtsmittel gegen einen gerichtlichen Vergleich : Urteil 4A_605/2012 vom 22. Februar 2013 (Publikation vorgesehen) / Christoph Hurni. In: Zeitschrift des Bernischen Juristenvereins. Bern. - Jg. 149(2013), H. 5, S vtls Peter, Hansjörg. Le point sur le droit des poursuites et des faillites = Entwicklungen im Schuldbetreibungs- und Konkursrecht / Hansjörg Peter. Texte en français seulement. In: Revue suisse de jurisprudence. Zürich. - Vol. 109(2013), no 15, p vtls Spahr, Christoph. Zur Gültigkeitsdauer der Klagebewilligung / Christoph Spahr. Deutscher Text mit Zusfassung in Deutsch und Franz. In: Schweizerische Juristen-Zeitung. Zürich. - Jg. 109(2013), H. 12, S vtls

Bibliothèque du tribunal cantonal - septembre 2013 1

Bibliothèque du tribunal cantonal - septembre 2013 1 Bibliothèque du tribunal cantonal - septembre 2013 1 Ouvrages non-juridiques et Généralités du droit Paiano, Claudia. Développer les compétences médiatiques des jeunes grâce aux parents et aux pairs /

Mehr

Bibliothèque du tribunal cantonal - avril 2015 1

Bibliothèque du tribunal cantonal - avril 2015 1 Bibliothèque du tribunal cantonal - avril 2015 1 Ouvrages non-juridiques et Généralités du droit Moor, Yann. Strassenverkehrsrechts-Tagung 2014 / Yann Moor. Mit Zusammenfassung auf Französisch. In: Strassenverkehr.

Mehr

Recht der beruflichen Vorsorge

Recht der beruflichen Vorsorge Prof. Dr. Roland A. Müller Titularprofessor an der Universität Zürich für Obligationen-, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht Schweizerischer Arbeitgeberverband Hegibachstrasse 47 Telefon ++41 (0)44 421

Mehr

Le bail d'habitation. Der Mietvertrag

Le bail d'habitation. Der Mietvertrag Georges Krieger Le bail d'habitation Der Mietvertrag éditions saint-paul Table des matières Inhaltsverzeichnis Préface par Monsieur François Biltgen 15 Introduction 17 Partie préliminaire : Le champ d'application

Mehr

Soziale Sicherheit CHSS 2/2013. Schwerpunkt Bekämpfung des Versicherungsmissbrauchs

Soziale Sicherheit CHSS 2/2013. Schwerpunkt Bekämpfung des Versicherungsmissbrauchs Schwerpunkt Bekämpfung des Versicherungsmissbrauchs Sozialpolitik Die neukonzipierte Sozialversicherungsstatistik (SVS) Invalidenversicherung Nicht objektivierbare Gesundheitsschäden und ihre Folgen für

Mehr

Schweizerische Juristen-Zeitung Revue Suisse de Jurisprudence. 109. Jahrgang 2013. 109 e année 2013

Schweizerische Juristen-Zeitung Revue Suisse de Jurisprudence. 109. Jahrgang 2013. 109 e année 2013 Schweizerische Juristen-Zeitung Revue Suisse de Jurisprudence 109. Jahrgang 2013 109 e année 2013 Herausgegeben von Dr. Gaudenz G. Zindel Rechtsanwalt (Zürich) Dr. Hans Schmid a. Oberrichter (Wetzikon)

Mehr

SOZIALVERSICHERUNGSRECHTSTAGUNG 2016

SOZIALVERSICHERUNGSRECHTSTAGUNG 2016 2. DURCHFÜHRUNG Dienstag, 23. August 2016 Grand Casino Luzern Universität St.Gallen Bodanstrasse 4 9000 St.Gallen Tel. +41 71 224 2424 Fax +41 71 224 2883 irp@unisg.ch www.irp.unisg.ch THEMEN UND ADRESSATENKREIS

Mehr

Weiterbildung Datenschutzrecht. Formation continue en droit de la protection des données. Programm / Programme 2014-2015

Weiterbildung Datenschutzrecht. Formation continue en droit de la protection des données. Programm / Programme 2014-2015 Weiterbildung Datenschutzrecht Formation continue en droit de la protection des données Programm / Programme 2014-2015 Université de Fribourg Faculté DE DROIT Universität Freiburg Rechtswissenschaftliche

Mehr

Organe de révision Bibliographie

Organe de révision Bibliographie Organe de révision Bibliographie Berweger H., Die Prüfung der Geschäftsführung durch die Kontrollstelle im schweizerischen Aktienrecht, thèse Bâle 1979 Böckli P., Revisionsstelle und Abschlussprüfung nach

Mehr

Traits caractéristiques Bibliographie

Traits caractéristiques Bibliographie Traits caractéristiques Bibliographie Ancien droit (antérieur à la révision de 1991) Dessemontet F., Droit suisse des sociétés anonymes: répertoire des arrêts fédéraux et cantonaux publiés de 1937 à 1986,

Mehr

1. Semester/1 er Semestre (30 ECTS) Düsseldorf (Studierende der Düsseldorfer Fakultät) coefficient. Vorlesung (CM) AG (TD) Vorlesung (CM) AG (TD)

1. Semester/1 er Semestre (30 ECTS) Düsseldorf (Studierende der Düsseldorfer Fakultät) coefficient. Vorlesung (CM) AG (TD) Vorlesung (CM) AG (TD) Studienplan und ECTS-Punkte für das integrierte grundständige Studium mit dem Doppelabschluss im deutschen und französischen Recht (80 ECTS) Abs. 6 der Studienordnung. Semester/ er Semestre ( ECTS) Düsseldorf

Mehr

Bibliothèque du tribunal cantonal - mars 2015 1

Bibliothèque du tribunal cantonal - mars 2015 1 Bibliothèque du tribunal cantonal - mars 2015 1 Droit international privé Schwander, Ivo. Die EU-Erbrechtsverordnung : Auswirkungen auf die Nachlassplanung aus schweizerischer Sicht / Ivo Schwander. Deutscher

Mehr

Revue suisse de droit de la santé Schweizerische Zeitschrift für Gesundheitsrecht

Revue suisse de droit de la santé Schweizerische Zeitschrift für Gesundheitsrecht www.jusletter.ch Weblaw / Institut de droit de la santé de l'université de Neuchâtel (Editeurs/Hrsg.) Revue suisse de droit de la santé Schweizerische Zeitschrift für Gesundheitsrecht RSDS/SZG 12/2009

Mehr

Universität Freiburg PRIVATES BANKENRECHT

Universität Freiburg PRIVATES BANKENRECHT PROF. DR. IUR. VIKTOR AEPLI Universität Freiburg Herbstsemester 2012 Masterstudium PRIVATES BANKENRECHT Beginn Montag, 8. Oktober Ort und Zeit BQC 2.518 11.15 12.00 und 13.15 15.00 Daten Oktober: 8., 15.,

Mehr

Bibliothèque du tribunal cantonal - mai 2013 1

Bibliothèque du tribunal cantonal - mai 2013 1 Bibliothèque du tribunal cantonal - mai 2013 1 Ouvrages non-juridiques et Généralités du droit Citius, altius, fortius : mélanges en l'honneur de Denis Oswald / Antonio Rigozzi... [et al.] (éds.). Bâle

Mehr

Publikationsliste von Alexandra Rumo-Jungo

Publikationsliste von Alexandra Rumo-Jungo Publikationsliste von Alexandra Rumo-Jungo 2008 Alexandra Rumo-Jungo, Gemeinsame elterliche Sorge unverheirateter und geschiedener Eltern: Zur Gleichbehandlung der Eltern oder zum Wohl des Kindes?, ZVW

Mehr

Einführung Vorlesung Privatversicherungsrecht. Vorlesung Privatversicherungsrecht. Einführung. Prof. Dr. S. Fuhrer 1. Lernziele

Einführung Vorlesung Privatversicherungsrecht. Vorlesung Privatversicherungsrecht. Einführung. Prof. Dr. S. Fuhrer 1. Lernziele Einführung www.stephan-fuhrer.ch Prof. Dr. S. Fuhrer 1 Lernziele Ziel der ist, dass die Studierenden die Grundzüge des s kennen und verstehen, einfache versicherungsrechtliche Fälle selbständig lösen können,

Mehr

SOZIALVERSICHERUNGS- RECHTSTAGUNG 2013

SOZIALVERSICHERUNGS- RECHTSTAGUNG 2013 Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis SOZIALVERSICHERUNGS- RECHTSTAGUNG 2013 2. Durchführung Mittwoch, 21. August 2013 Grand Casino Luzern (1120.) Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis

Mehr

Berufliche und freiwillige Vorsorge in der Scheidung

Berufliche und freiwillige Vorsorge in der Scheidung 09 Symposium Familienrecht Symposium droit de la famille Berufliche und freiwillige Vorsorge in der Scheidung 9. - 10. September 2009 Deuxième pilier et épargne privée en droit du divorce 8 septembre 2009

Mehr

Bibliothèque du tribunal cantonal - février 2013 1

Bibliothèque du tribunal cantonal - février 2013 1 Bibliothèque du tribunal cantonal - février 2013 1 Ouvrages non-juridiques et Généralités du droit Chanson, Georges. "Durchklick" : technische Mängel beim ERV oder Fehlurteil? / Georges Chanson. Franz.

Mehr

Steuerung des Projektes Pilotage du projet

Steuerung des Projektes Pilotage du projet armasuisse Steuerung des Projektes Pilotage du projet Workshop ÖREB-Kataster und Nutzungsplanung Séminaire cadastre RDPPF et plans d affectation Marc Nicodet Direction fédérale des mensurations cadastrales

Mehr

Bibliothèque du tribunal cantonal - juillet 2012 1

Bibliothèque du tribunal cantonal - juillet 2012 1 Bibliothèque du tribunal cantonal - juillet 2012 1 Ouvrages non-juridiques et Généralités du droit Bühler, Jacques. Die Informatik des Bundesgerichts : nützlich für die Anwältinnen und Anwälte? / Jacques

Mehr

Zitierregeln des Kantonsgerichts (Version 1-D)

Zitierregeln des Kantonsgerichts (Version 1-D) Tribunal cantonal TC Kantonsgericht KG Rue des Augustins 3, case postale 1654, 1701 Fribourg T +41 26 304 15 00, F +41 26 304 15 01 www.fr.ch/tc Zitierregeln des Kantonsgerichts (Version 1-D) Diese Zitierregeln

Mehr

Arbeitsfähigkeit und die 5. IV Revision. ( Eingliederung vor Rente ) Die Arbeitsfähigkeit bei einem Diabetes mellitus beträgt ca. 50%.

Arbeitsfähigkeit und die 5. IV Revision. ( Eingliederung vor Rente ) Die Arbeitsfähigkeit bei einem Diabetes mellitus beträgt ca. 50%. Arbeitsfähigkeit und die 5. IV Revision ( Eingliederung vor Rente ) 03.09.2010 SYMBA health@work 1 Die Arbeitsfähigkeit bei einem Diabetes mellitus beträgt ca. 50%. Stimmt! Stimmt vielleicht! Stimmt nicht!

Mehr

KG 51R F K. 1 Informations concernant la personne qui fait la demande

KG 51R F K. 1 Informations concernant la personne qui fait la demande Nom et prénom de la personne qui fait la demande Name und der antragstellenden Person N d allocations familiales Kindergeld-Nr. F K KG 51R Annexe étranger pour la demande d allocations familiales allemandes

Mehr

Vorrechte der geschädigten Person

Vorrechte der geschädigten Person Vorrechte der geschädigten Person 1. Ausgangslage Bezieht eine geschädigte Person in Folge eines Haftpflichtschadens Leistungen der Sozialversicherungen (oder Privatversicherungen), so können diese aufgrund

Mehr

Procap Marketing. Drucksachen von Procap Schweiz Imprimés de Procap Suisse

Procap Marketing. Drucksachen von Procap Schweiz Imprimés de Procap Suisse Procap Marketing Drucksachen von Procap Schweiz Imprimés de Procap Suisse Februar 2014 Änderungen und Ergänzungen bitte an Silvia Hunziker melden Kontakt: Silvia Hunziker Kommunikation und Marketing Tel.

Mehr

Die nationalen Präventionsprogramme

Die nationalen Präventionsprogramme Perspektiven für die Gesundheitsförderung und Prävention Die nationalen Präventionsprogramme VBGF: Herbsttagung 20. September 2012 1 Direktionsbereich Öffentliche Gesundheit Nationales Programm Alkohol

Mehr

ANTRAG AUF AKTIVMITGLIEDSCHAFT BEI SUISSE TROT ALS BESITZER MIT RENNFARBEN

ANTRAG AUF AKTIVMITGLIEDSCHAFT BEI SUISSE TROT ALS BESITZER MIT RENNFARBEN SUISSE TROT Les Longs-Prés / CP 175 CH 1580 AVENCHES Phone : (+41) 026 676 76 30 Fax : (+41) 026 676 76 39 E-mail : trot@iena.ch www.iena.ch SUISSE TROT ANTRAG AUF AKTIVMITGLIEDSCHAFT BEI SUISSE TROT ALS

Mehr

BUNDESAMT FUER INDUSTRIE, GEWERBE UND ARBEIT OFFICE FEDERAL DE L INDUSTRIE, DES ARTS ET METIERS ET DU TRAVAIL

BUNDESAMT FUER INDUSTRIE, GEWERBE UND ARBEIT OFFICE FEDERAL DE L INDUSTRIE, DES ARTS ET METIERS ET DU TRAVAIL BUNDESAMT FUER INDUSTRIE, GEWERBE UND ARBEIT OFFICE FEDERAL DE L INDUSTRIE, DES ARTS ET METIERS ET DU TRAVAIL Strategie-Seminar FACHKRAEFTEMANGEL IN DER SCHWEIZ vom 24. August 1987 Séminaire MANQUE DE

Mehr

Bibliothèque du tribunal cantonal - janvier 2015 1

Bibliothèque du tribunal cantonal - janvier 2015 1 Bibliothèque du tribunal cantonal - janvier 2015 1 Ouvrages non-juridiques et Généralités du droit Donatiello, Giuseppe. Le raisonnement et la rédaction juridiques : exercices / Giuseppe Donatiello, Micaela

Mehr

Fonds microprojets ETB: L ETB au service de ses citoyens TEB-Kleinprojektefonds: Der TEB setzt sich für seine BürgerInnen ein

Fonds microprojets ETB: L ETB au service de ses citoyens TEB-Kleinprojektefonds: Der TEB setzt sich für seine BürgerInnen ein Fonds microprojets ETB: L ETB au service de ses citoyens TEB-Kleinprojektefonds: Der TEB setzt sich für seine BürgerInnen ein FORMULAIRE DE DEMANDE DE COFINANCEMENT ANTRAGSFORMULAR Les demandes de cofinancement

Mehr

contrôle de connaissance/prüfungen heures ECTS Matières/Fächer nature coefficient

contrôle de connaissance/prüfungen heures ECTS Matières/Fächer nature coefficient Studienplan und ECTS-Punkte für das integrierte grundständige Studium des Rechts mit dem Doppelabschluss im deutschen und französischen Recht (80 ECTS) - Anlage zu der Studienordnung. Semester/ er Semestre

Mehr

USR III auf dem Prüfstand La RIE III à la croisée des chemins

USR III auf dem Prüfstand La RIE III à la croisée des chemins USR III auf dem Prüfstand La RIE III à la croisée des chemins Veranstaltung der Konferenz der städtischen Finanzdirektorinnen und -direktoren 9. Januar 2015 Daniel Leupi, Präsident KSFD, Vorsteher des

Mehr

BVG-TAGUNG 2013 AKTUELLE FRAGEN DER BERUFLICHEN VORSORGE

BVG-TAGUNG 2013 AKTUELLE FRAGEN DER BERUFLICHEN VORSORGE Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis BVG-TAGUNG 2013 AKTUELLE FRAGEN DER BERUFLICHEN VORSORGE Mittwoch, 27. November 2013 Grand Casino Luzern (1112.) Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis

Mehr

IMPORTANT / IMPORTANT:

IMPORTANT / IMPORTANT: Replacement of the old version 2.50. Procedure of installation and facility updates. New presentation. Remplacer l ancienne version 2.50. Procédure d installation et de mise à jour facilitée. Nouvelle

Mehr

Schulstruktur Kindergarten und Grundschule

Schulstruktur Kindergarten und Grundschule Schulstruktur Kindergarten und Grundschule Vom Kindergarten bis zur 12. Klasse bietet die Ecole Internationale de Manosque eine mehrsprachige Erziehung und Bildung auf hohem Niveau. In Kindergarten und

Mehr

Moi raciste? (extraits de la bande dessinée «Moi raciste?» ).

Moi raciste? (extraits de la bande dessinée «Moi raciste?» ). Moi raciste? (extraits de la bande dessinée «Moi raciste?» ). 1 Rassismus am laufenden Band (Auszüge aus Ich rassist?!) 2 Fachstelle für Rassismusbekämpfung FRB Service de lutte contre le racisme SLR Sion,

Mehr

APERO DOC FRANCO-ALLEMAND Forbach, 19.05.2011. Bérénice Kimpe Chargée de mission ABG-UFA / Referentin ABG-DFH

APERO DOC FRANCO-ALLEMAND Forbach, 19.05.2011. Bérénice Kimpe Chargée de mission ABG-UFA / Referentin ABG-DFH APERO DOC FRANCO-ALLEMAND Forbach, 19.05.2011 Bérénice Kimpe Chargée de mission ABG-UFA / Referentin ABG-DFH 1. Présentation de l UFA et de l ABG-Intelli agence 1. Vorstellung der DFH und der ABG-Intelli

Mehr

Entscheidungen über notwendige~ützliche und luxuriöse Bauten in der 3 Stockwerkeigentümergemeinschaft eines Apparthotels

Entscheidungen über notwendige~ützliche und luxuriöse Bauten in der 3 Stockwerkeigentümergemeinschaft eines Apparthotels Inhaltsverzeichnis I. SACHENRECHT Entscheidungen über notwendige~ützliche und luxuriöse Bauten in der 3 Stockwerkeigentümergemeinschaft eines Apparthotels MAX BAUMANN Dr. iur., Rechtsanwalt, Titularyrofessor

Mehr

EIDGENÖSSISCHES VERSICHERUNGSGERICHT Sozialversicherungsabteilung des Schweizerischen Bundesgerichts

EIDGENÖSSISCHES VERSICHERUNGSGERICHT Sozialversicherungsabteilung des Schweizerischen Bundesgerichts EIDGENÖSSISCHES VERSICHERUNGSGERICHT Sozialversicherungsabteilung des Schweizerischen Bundesgerichts TRIBUNAL FÉDÉRAL DES ASSURANCES Cour des assurances sociales du Tribunal fédéral suisse TRIBUNALE FEDERALE

Mehr

SOUTIEN AUX ENTREPRISES DE LA RÉGION UNTERSTÜTZUNG DER REGIONALEN UNTERNEHMEN

SOUTIEN AUX ENTREPRISES DE LA RÉGION UNTERSTÜTZUNG DER REGIONALEN UNTERNEHMEN SOUTIEN AUX ENTREPRISES DE LA RÉGION UNTERSTÜTZUNG DER REGIONALEN UNTERNEHMEN WWW.AGGLO-FR.CH/ECONOMIE version 2013 / www.nuance.ch 01 - SOUTIEN AUX ENTREPRISES DE L AGGLOMÉRATION DE FRIBOURG 01 - UNTERSTÜTZUNG

Mehr

A31 Währungsreserven der Schweiz / Réserves monétaires de la Suisse

A31 Währungsreserven der Schweiz / Réserves monétaires de la Suisse A31 Währungsreserven der Schweiz / Réserves monétaires de la Suisse In Millionen Franken beziehungsweise Dollar / En millions de francs et de dollars Bestände Ende Juni 2015 Niveau à fin juin 2015 CHF

Mehr

Loi sur l assurance-chômagechômage (LACI)

Loi sur l assurance-chômagechômage (LACI) Loi sur l assurance-chômagechômage (LACI) Autorin: Margret Kiener Nellen, Nationalrätin, Rechtsanwältin, Bolligen / Layout: Christof Berger, Bern 1 La votation sur le référendumrendum est d ores et déjà

Mehr

Französisch Niveau I. La communication professionnelle en français

Französisch Niveau I. La communication professionnelle en français Französisch Niveau I La communication professionnelle en français Le cours proposé en première année est basé sur le langage spécifique au monde de l entreprise. L accent est mis sur les thèmes suivants

Mehr

15. SWKI-Forum Gebäudetechnik

15. SWKI-Forum Gebäudetechnik 15. SWKI-Forum Gebäudetechnik EINLADUNG Freitag, 3. Juli 2015 Hochschule Luzern Technik & Architektur Referat: Basel Süd Geplante und gebaute Impulse für das Basel «hinter den Geleisen» Referent: Robert

Mehr

Weiterbildung Datenschutzrecht. Formation continue en droit de la protection des données. Programm / Programme 2015-2016

Weiterbildung Datenschutzrecht. Formation continue en droit de la protection des données. Programm / Programme 2015-2016 Weiterbildung Datenschutzrecht Formation continue en droit de la protection des données Programm / Programme 2015-2016 UNIVERSITÉ DE FRIBOURG FACULTÉ DE DROIT UNIVERSITÄT FREIBURG RECHTSWISSENSCHAFTLICHE

Mehr

Adalus. Das Nutztier verbindet L animal de rente rassemble. HAFL Zollikofen Donnerstag, 22. November 2012 Jeudi 22 novembre 2012

Adalus. Das Nutztier verbindet L animal de rente rassemble. HAFL Zollikofen Donnerstag, 22. November 2012 Jeudi 22 novembre 2012 Das Nutztier verbindet L animal de rente rassemble Adalus HAFL Zollikofen Donnerstag, 22. November 2012 Jeudi 22 novembre 2012 Hochschule für Agrar-, Forstund Lebensmittelwissenschaften Haute école des

Mehr

Aktuelle Fragen des Staatshaftungsrechts

Aktuelle Fragen des Staatshaftungsrechts Rechtswissenschaftliche Fakultät Weiterbildung Recht TAGUNG Aktuelle Fragen des Staatshaftungsrechts DONNERSTAG, 3. JULI 2014 09.30 17.30 UHR HOTEL CONTINENTAL PARK, MURBACHERSTRASSE 4, 6002 LUZERN Tagungsziele

Mehr

Sprachwahl. Newsletter deutsch Newsletter français. Klicken Sie hier, falls dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt wird.

Sprachwahl. Newsletter deutsch Newsletter français. Klicken Sie hier, falls dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt wird. Klicken Sie hier, falls dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt wird. Newsletter Nr. 4, Juli 2014 Sprachwahl Newsletter deutsch Newsletter français. Editorial Liebe Leserin, lieber Leser Nun ist es

Mehr

Anzahl der Kreditabschlüsse. Jahr (Mittel. Monat. Nombre de contrats de crédit. Année (moyenne des valeurs mensuelles) Mois

Anzahl der Kreditabschlüsse. Jahr (Mittel. Monat. Nombre de contrats de crédit. Année (moyenne des valeurs mensuelles) Mois E3c Zinssätze von neuen Kreditabschlüssen nach Produkten und Kreditbetrag / Taux d intérêt appliqués aux nouveaux, selon le produit et le montant aus swerten) r Kreditabschlüsse aus swerten) r Kreditabschlüsse

Mehr

Wichtige Informationen zum Masterstudium. Informations importantes pour vos études de Master

Wichtige Informationen zum Masterstudium. Informations importantes pour vos études de Master Wichtige Informationen zum Masterstudium Informations importantes pour vos études de Master Studienplan I Plan d étude Studienplan I Plan d étude Es werden nicht alle Kurse jedes Jahr angeboten. Tous les

Mehr

Faktenblatt Definitionen des Freien Berufs

Faktenblatt Definitionen des Freien Berufs Faktenblatt Definitionen des Freien Berufs In Deutschland bestehen verschiedene Definitionen des Freien Berufs. Auf europäischer Ebene lassen sich in Rechtsprechung und Rechtsetzung ebenfalls Definitionen

Mehr

Ouvrages non-juridiques et Généralités du droit

Ouvrages non-juridiques et Généralités du droit Bibliothèque du tribunal cantonal - mai 2014 1 Ouvrages non-juridiques et Généralités du droit Bühler, Theodor. Andreas Heusler korrespondierend mit Wilhelm Arnold / Theodor Bühler. Deutscher Text mit

Mehr

JAHRESREGISTER HAVE 2012/2013 REGISTRE REAS 2012/2013

JAHRESREGISTER HAVE 2012/2013 REGISTRE REAS 2012/2013 HAFTUNG UND VERSICHERUNG HAVE RESPONSABILITÉ ET ASSURANCE REAS JAHRESREGISTER HAVE 2012/2013 REGISTRE REAS 2012/2013 Impressum / Édition et Rédaction 2 Jahresinhaltsübersicht / Sommaire annuel 3 Autorenliste

Mehr

Schadenfälle in Europa unter dem revidierten Lugano-Übereinkommen: kommt "Odenbreit" in die Schweiz?

Schadenfälle in Europa unter dem revidierten Lugano-Übereinkommen: kommt Odenbreit in die Schweiz? Nationales Versicherungsbüro Schweiz (NVB) Nationaler Garantiefonds Schweiz (NGF) St. Gallen, 28. Oktober 2010 claims conference 2010 Schadenfälle in Europa unter dem revidierten Lugano-Übereinkommen:

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort

Inhaltsverzeichnis. Vorwort Inhaltsverzeichnis Vorwort Preface Inhaltsverzeichnis V VII IX Die Verknüpfung von Personendaten und deren rechtliche Tragweite 1 Thomas Probst A. Einleitung 1 I. Historische Ausgangslage 1 IL Neue Problemlage

Mehr

Klaus Egli, Präsident SAB/CLP Michel Gorin, Vice Président SAB/CLP (BIS, 13.9.2012, Konstanz)

Klaus Egli, Präsident SAB/CLP Michel Gorin, Vice Président SAB/CLP (BIS, 13.9.2012, Konstanz) Initiative Bibliotheken Schweiz Initiative Bibliothèques Suisse Klaus Egli, Präsident SAB/CLP Michel Gorin, Vice Président SAB/CLP (BIS, 13.9.2012, Konstanz) Bibliothekssituation in der Schweiz (ÖB) Kaum

Mehr

Vorgaben der Niederlassungsfreiheit für das Kapitalgesellschaftsrecht. Exigences de la liberte d'etablissement pour le droit des societes de capitaux

Vorgaben der Niederlassungsfreiheit für das Kapitalgesellschaftsrecht. Exigences de la liberte d'etablissement pour le droit des societes de capitaux Vorgaben der Niederlassungsfreiheit für das Kapitalgesellschaftsrecht Exigences de la liberte d'etablissement pour le droit des societes de capitaux von/de Dr. Günter H. Roth em. o. Professor an der Universität

Mehr

prix pegasus: Die Nominierten für den Mobilitätpreis Schweiz sind bekannt.

prix pegasus: Die Nominierten für den Mobilitätpreis Schweiz sind bekannt. prix pegasus: Die Nominierten für den Mobilitätpreis Schweiz sind bekannt. Zum zweiten Mal wird der prix pegasus der grosse Förderpreis von EnergieSchweiz für nachhaltige Mobilität verliehen (Preissumme

Mehr

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 1. Halbjahr 2016

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 1. Halbjahr 2016 Veranstaltungen des im 1. Halbjahr 2016 Arbeitsrecht Fehler im arbeitsgerichtlichen Vergleich- Fallen und Chancen 27.01.2016 19.00 21.00 Uhr Prof. Dr. Martin Reufels, RA und FA für Arbeitsrecht, Köln 40,00

Mehr

Liebherr-France SAS INVITATION EINLADUNG. Visite trinationale Trinationale Unternehmenspräsentation

Liebherr-France SAS INVITATION EINLADUNG. Visite trinationale Trinationale Unternehmenspräsentation INVITATION EINLADUNG Visite trinationale Trinationale Unternehmenspräsentation Mardi 24 septembre 2013 Dienstag, 24. September 2013 9h00 12h00 Places de stationnement sur le parking du bâtiment administratif

Mehr

IG / CE Smart City Suisse 5. Workshop 10.6.2015 / Bern. Herzlich willkommen

IG / CE Smart City Suisse 5. Workshop 10.6.2015 / Bern. Herzlich willkommen IG / CE Smart City Suisse 5. Workshop 10.6.2015 / Bern Herzlich willkommen Programme 14.15 Begrüssung und Einleitung / Accueil et Introduction Benjamin Szemkus, SC Schweiz 14.20 IG Smart City / Communauté

Mehr

Legierungsgruppe I / Groupe d'alliages I : Legierungsgruppe II / Groupe d'alliages II :

Legierungsgruppe I / Groupe d'alliages I : Legierungsgruppe II / Groupe d'alliages II : Die verschiedenen Ausführungen von Bleche Les diverses exécutions de tôles NQ Normalqualität (= NQ) ist Material geeignet für normale Ansprüche, die Bleche sind lackierfähig. Eloxieren ist nur mit Einschränkungen

Mehr

Bibliothèque du tribunal cantonal - janvier 2012 1

Bibliothèque du tribunal cantonal - janvier 2012 1 Bibliothèque du tribunal cantonal - janvier 2012 1 Ouvrages non-juridiques et Généralités du droit Beauthier, Jean-Pol. Traité de médecine légale / Beauthier. 2e éd. Bruxelles : De Boeck, 2011. 1054 p.

Mehr

Ein Konstrukt das mit Leben erfüllt wird. Un concept à faire vivre transfrontalièrement. Grenzüberschreitend in allen Lebenslagen.

Ein Konstrukt das mit Leben erfüllt wird. Un concept à faire vivre transfrontalièrement. Grenzüberschreitend in allen Lebenslagen. . Ein Konstrukt das mit Leben erfüllt wird. Grenzüberschreitend in allen Lebenslagen. Auch für unsere Zukunft und folgende Generationen in der Region Pamina. Erneuerbare Energien tragen dazu bei, Un concept

Mehr

Challenge Hardy Stocker CNJ Einzel / Individuelle

Challenge Hardy Stocker CNJ Einzel / Individuelle Challenge Hardy Stocker CNJ Einzel / Individuelle Kolin-Cup CNS Einzel / Individuelle 12. / 13. September 2015 In Zug Austragungsort Sporthalle Zug, General-Guisan-Strasse 2, Zug Hinweis für Bahnreisende:

Mehr

Libres. Annonces publicitaires 2o14. Physiothérapie - Ostéopathie - Concepts globaux. Informations générales allgemeine Informationen Formats Formate

Libres. Annonces publicitaires 2o14. Physiothérapie - Ostéopathie - Concepts globaux. Informations générales allgemeine Informationen Formats Formate Libres Physiothérapie - Ostéopathie - Concepts globaux Annonces publicitaires 2o14 Informations générales allgemeine Informationen Formats Formate Tarifs Tarife Délais & parutions Termine & Erscheinungen

Mehr

Ordentliche Generalversammlung vom 30. April 2015 Assemblée générale ordinaire du 30 avril 2015

Ordentliche Generalversammlung vom 30. April 2015 Assemblée générale ordinaire du 30 avril 2015 Ordentliche Generalversammlung vom 30. April 2015 Assemblée générale ordinaire du 30 avril 2015 Traktandum 5.1: Wahlen in den Verwaltungsrat Point 5.1 à l ordre du jour: Elections au Conseil d'administration

Mehr

TRAAM-TLSE-ALL004 / Katrin Unser Haus

TRAAM-TLSE-ALL004 / Katrin Unser Haus TRAAM-TLSE-ALL004 / Katrin Unser Haus I. Introduction Type de document : audio Langue : allemand Durée : 01:09 Niveau : collège A1+ Contenu : Katrin vit avec sa famille dans une maison. Elle présente l

Mehr

Kartografie in der dritten Dimension neue Atlanten für die Schweiz Cartographie en trois dimensions de nouveaux atlas pour la Suisse

Kartografie in der dritten Dimension neue Atlanten für die Schweiz Cartographie en trois dimensions de nouveaux atlas pour la Suisse Kartografie in der dritten Dimension neue Atlanten für die Schweiz Cartographie en trois dimensions de nouveaux atlas pour la Suisse Tagung Réunion 20. 06. 2016 Bern, Kulturcasino, Herrengasse 25 / Casinoplatz

Mehr

Auswirkung der AV und des ÖREB-Katasters beim Projekt egris Implication de la MO et du cadastre RDPPF dans le projet egris

Auswirkung der AV und des ÖREB-Katasters beim Projekt egris Implication de la MO et du cadastre RDPPF dans le projet egris armasuisse Auswirkung der AV und des ÖREB-Katasters beim Projekt egris Implication de la MO et du cadastre RDPPF dans le projet egris GIS/SIT 2010 / 18 juin 2010 Marc Nicodet swisstopo 1 Entwicklung des

Mehr

BERUFSUNFALL UND BERUFSKRANKHEIT 2. Arbeits- und versicherungsrechtliche Aspekte

BERUFSUNFALL UND BERUFSKRANKHEIT 2. Arbeits- und versicherungsrechtliche Aspekte Anmeldung zur Veranstaltung Dienstag, 22. September 2015, Zentrum Paul Klee, Monument im Fruchtland 3, Bern (1193.) PROGRAMM Die Anmeldung gilt für (Vorname, Name, Titel/Stellung/Funktion)*: ab 08.45 Begrüssungskaffee

Mehr

P u b l i k a t i o n e n

P u b l i k a t i o n e n E r w i n C a r i g i e t P u b l i k a t i o n e n Monographien Ergänzungsleistungen zur AHV/IV Darstellung, Charakterisierung und Wirkungsweise Schulthess, Zürich 1995 (www.schulthess.com) Standardwerk

Mehr

28.07.14. Pflegebedarfsabklärung aus haftpflicht- und versicherungsrechtlicher Sicht. 5. St. Galler Pflegerechtstagung

28.07.14. Pflegebedarfsabklärung aus haftpflicht- und versicherungsrechtlicher Sicht. 5. St. Galler Pflegerechtstagung 28.07.14 Grand Casino Luzern (1153.) 11. September 2014 aus haftpflicht- und versicherungsrechtlicher Sicht Prof. Dr. iur. Hardy Landolt LL.M. Inhalt Ausgangslage Hauswirtschaftliche Bedarfsabklärung Pflegebedarfs-

Mehr

VOLKER PRIBNOW/BARBARA A. MÖRI Adäquanz im Gefechtsstand - Tinnitus nach Knalltrauma und anderen Unfällen HAVE/REAS 2015, 48-56

VOLKER PRIBNOW/BARBARA A. MÖRI Adäquanz im Gefechtsstand - Tinnitus nach Knalltrauma und anderen Unfällen HAVE/REAS 2015, 48-56 Publikationen 2015 /JOST GROSS 3 Staats- und Beamtenhaftung in: Stephan Weber/Peter Münch (Hrsg), Handbücher für die Anwaltspraxis: Haftung und Versicherung - Beraten und Prozessieren im Haftpflicht- und

Mehr

A. verteidigt durch Rechtsanwalt X. Beschuldigter. Kantonale Staatsanwaltschaft für Wirtschaftsdelikte vertreten durch Staatsanwalt Y.

A. verteidigt durch Rechtsanwalt X. Beschuldigter. Kantonale Staatsanwaltschaft für Wirtschaftsdelikte vertreten durch Staatsanwalt Y. BK 2012 132 Beschluss der Beschwerdekammer in Strafsachen Oberrichterin Stucki (Präsident i.v.), Oberrichter Trenkel, Oberrichterin Pfister Hadorn Gerichtsschreiberin Bohren vom 9. Juli 2012 in der Strafsache

Mehr

Steuerung der betrieblichen Altersversorgung in Europa: garantierte Sicherheit?

Steuerung der betrieblichen Altersversorgung in Europa: garantierte Sicherheit? Steuerung der betrieblichen Altersversorgung in Europa: garantierte Sicherheit? Governance of Occupational Pensions in Europe: Guaranteed Security? Gouvernance des retraites professionnelles en Europe:

Mehr

Haftpflicht des Motorfahrzeughalters neue Antworten auf alte Fragen

Haftpflicht des Motorfahrzeughalters neue Antworten auf alte Fragen Rechtswissenschaftliche Fakultät Weiterbildung Recht TAGUNG Haftpflicht des Motorfahrzeughalters neue Antworten auf alte Fragen Donnerstag, 18. April 2013, 09.00 17.15 Uhr Hotel Astoria, Pilatusstrasse

Mehr

«Management von Archiven, Bibliotheken und anderen Informationszentren

«Management von Archiven, Bibliotheken und anderen Informationszentren Philosophisch-historische akultät Historisches Institut Studienprogramm / Programme d études Master of Advanced Studies in Archival and Information Science (MAS AIS) 2014-2016 Modul 3b / Module 3b Detailprogramm

Mehr

Die eingetragene Partnerschaft und ihre Auswirkungen auf das Arbeitsrecht

Die eingetragene Partnerschaft und ihre Auswirkungen auf das Arbeitsrecht Die eingetragene Partnerschaft und ihre Auswirkungen auf das Arbeitsrecht Das Bundesgesetz vom 18. Juni 2004 über die eingetragene Partnerschaft gleichgeschlechtlicher Paare tritt am 1. Januar 2007 in

Mehr

Besetzung Oberrichter Messer (Referent), Oberrichterin Apolloni Meier und Oberrichter Kiener Gerichtsschreiberin Holzapfel Pürro

Besetzung Oberrichter Messer (Referent), Oberrichterin Apolloni Meier und Oberrichter Kiener Gerichtsschreiberin Holzapfel Pürro ZK 11 547, publiziert September 2012 Entscheid der 2. Zivilkammer des Obergerichts des Kantons Bern vom 20. Juli 2012 Besetzung Oberrichter Messer (Referent), Oberrichterin Apolloni Meier und Oberrichter

Mehr

Annexe étranger pour la demande d allocations familiales allemandes du.. Anlage Ausland zum Antrag auf deutsches Kindergeld vom

Annexe étranger pour la demande d allocations familiales allemandes du.. Anlage Ausland zum Antrag auf deutsches Kindergeld vom Nom et prénom de la personne qui fait la demande Name und Vorname der antragstellenden Person N d allocations familiales Kindergeld-Nr. F K Annexe étranger pour la demande d allocations familiales allemandes

Mehr

EAT AND MORE... HAFTPFLICHT- UND VERSICHERUNGSRECHT «AT NOON»

EAT AND MORE... HAFTPFLICHT- UND VERSICHERUNGSRECHT «AT NOON» Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis EAT AND MORE... HAFTPFLICHT- UND VERSICHERUNGSRECHT «AT NOON» 3. Zyklus 2013/2014 12. Dezember 2013 09. Januar 2014 06. März 2014 03. April 2014 08. Mai

Mehr

Conférence de presse 21 avril 2015 Medienkonferenz 21.April 2015

Conférence de presse 21 avril 2015 Medienkonferenz 21.April 2015 Conférence de presse 21 avril 2015 Medienkonferenz 21.April 2015 1 Sommaire Inhaltsverzeichnis Introduction Einführung Christian Nanchen Commission des jeunes du canton du Valais Jugendkommission des Kantons

Mehr

1. Equilibrium - Verein zur Bewältigung von Depressionen (www.equilibrium.ch)

1. Equilibrium - Verein zur Bewältigung von Depressionen (www.equilibrium.ch) Unterstützung von Patienten-Organisationen: Pfizer AG hat im Jahre 2012 die folgenden Patienten-Organisationen im Sinne von Ziffer 4 vom Verhaltenskodex der pharmazeutischen Industrie der Schweiz (Pharmakodex)

Mehr

ST.GALLER TAGUNG ZUM EHERECHT

ST.GALLER TAGUNG ZUM EHERECHT ST.GALLER TAGUNG ZUM EHERECHT Freitag, 4. Dezember 2015 Kongresshaus Zürich Universität St.Gallen Bodanstrasse 4 9000 St.Gallen Tel. +41 (0)71 224 24 24 Fax +41 (0)71 224 28 83 irp@unisg.ch www.irp.unisg.ch

Mehr

MIT UNS KÖNNEN SIE FESTE FEIERN! AVEC NOUS, VOUS POUVEZ ORGANISER VOS FÊTES!

MIT UNS KÖNNEN SIE FESTE FEIERN! AVEC NOUS, VOUS POUVEZ ORGANISER VOS FÊTES! MIT UNS KÖNNEN SIE FESTE FEIERN! AVEC NOUS, VOUS POUVEZ ORGANISER VOS FÊTES! Das beste Schweizer Grill-Poulet! Le meilleur poulet rôti Suisse! FESTE FEIERN MIT NATURA GÜGGELI UND SIE HEBEN SICH AB! FÊTEZ

Mehr

** ST 2003 Seite 1097 **

** ST 2003 Seite 1097 ** ST 2003 S. 1097-1103 VERMÖGENSSCHUTZ MITTELS SCHWEIZERISCHER LEBENSVERSICHERUNG ABWENDBARER ZUGRIFF SEITENS IN- UND AUSLÄNDISCHER GLÄUBIGER Die beiden Autoren von XXXXXXXXXXXXXXXXXXXgehen der aktuellen

Mehr

2012 Differenzierung als Legitimationsfrage, Apariuz IX, Loacker/Zellweger Gutknecht (Hrsg.), Zürich/St. Gallen, XXIX, 525 Seiten

2012 Differenzierung als Legitimationsfrage, Apariuz IX, Loacker/Zellweger Gutknecht (Hrsg.), Zürich/St. Gallen, XXIX, 525 Seiten Publikationen, Lehre, Vorträge Publikationen I. Monographie 2007 Die Gewähr : Risikoverantwortlichkeit als Anspruchsgrund zwischen Verschuldenshaftung und Gefahrtragung, Diss Bern (Professor Walther Hug

Mehr

ST.GALLER TAGUNG ZUM ARBEITSRECHT

ST.GALLER TAGUNG ZUM ARBEITSRECHT Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis ST.GALLER TAGUNG ZUM ARBEITSRECHT Freitag, 30. November 2012 Grand Casino Luzern (1060.) Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis Universität St.Gallen

Mehr

Ouvrages non-juridiques et Généralités du droit

Ouvrages non-juridiques et Généralités du droit Bibliothèque du tribunal cantonal - avril 2013 1 Ouvrages non-juridiques et Généralités du droit Amberg, Vincenzo. "Realitätsfremdes" Berufsbild des Anwalts im Entwurf des schweizerischen Anwaltsgesetzes?

Mehr

commercial ; sous-location Arrêt du 3 mars 2015 Prolongation de bail fondée sur des motifs tirés d une sous-location non autorisée

commercial ; sous-location Arrêt du 3 mars 2015 Prolongation de bail fondée sur des motifs tirés d une sous-location non autorisée Tribunal fédéral - 4A_659/2014 Prolongation ; Ire Cour de droit civil commercial ; sous-location Arrêt du 3 mars 2015 Prolongation de bail fondée sur des motifs tirés d une sous-location non autorisée

Mehr

Weiterbildung Datenschutzrecht Formation continue en droit de la protection des données

Weiterbildung Datenschutzrecht Formation continue en droit de la protection des données Weiterbildung Datenschutzrecht Formation continue en droit de la protection des données Programm / Programme 2012-2013 In Zusammenarbeit mit / En cooperation avec Allgemeine Informationen / Informations

Mehr

Steuerrecht - BGE vom 19. November 2009-2C_355/2009. Stempelabgaben

Steuerrecht - BGE vom 19. November 2009-2C_355/2009. Stempelabgaben Steuerrecht - BGE vom 19. November 2009-2C_355/2009 Stempelabgaben --Voraussetzungen zur Erhebung einer Stempelabgabe nach Art. 12 lit. a StempG (E. 2). --Art. 12 lit. a StempG erwähnt nur "die Übertragungen

Mehr

Vorschriften Blutspende SRK Schweiz. bma VOR020

Vorschriften Blutspende SRK Schweiz. bma VOR020 Vorschriften Blutspende SRK Schweiz Kapitel 2: Normative Referenzen / Références normatives REFERENZEN NA Das Kapitel 2: Normative Referenzen gibt eine Übersicht über die gesetzlichen Anforderungen und

Mehr

Emittentenwechsel LRP Landesbank Rheinland-Pfalz, Mainz, Bundesrepublik Deutschland (die Emittentin )

Emittentenwechsel LRP Landesbank Rheinland-Pfalz, Mainz, Bundesrepublik Deutschland (die Emittentin ) Emittentenwechsel LRP Landesbank Rheinland-Pfalz, Mainz, Bundesrepublik Deutschland (die Emittentin ) 3,50% Anleihe 2002-2015 von CHF 200'000'000 (ISIN: CH0014941667) 2,00% Anleihe 2005-2011 von CHF 200'000'000

Mehr

100 [Hundert] Briefe Deutsch für Export und Import / Neubearbeitung von Wolfgang Manekeller. - Langenscheidt, 1983. - (Ouvrage), 204652.

100 [Hundert] Briefe Deutsch für Export und Import / Neubearbeitung von Wolfgang Manekeller. - Langenscheidt, 1983. - (Ouvrage), 204652. 100 [Hundert] Briefe Deutsch für Export und Import / Neubearbeitung von Wolfgang Manekeller. - Langenscheidt, 1983. - (Ouvrage), 204652. - CLA11/MAN Allemand : correspondance / Linda Karlson, Léon Karlson.

Mehr

UNFALL? PROGRAMM NOVEMBER-TAGUNG ZUM SOZIALVERSICHERUNGSRECHT. Anmeldung zur Veranstaltung

UNFALL? PROGRAMM NOVEMBER-TAGUNG ZUM SOZIALVERSICHERUNGSRECHT. Anmeldung zur Veranstaltung Anmeldung zur Veranstaltung Donnerstag, 26. November 2015, Grand Casino Luzern (1186.) PROGRAMM Die Anmeldung gilt für (Vorname, Name, Titel/Stellung/Funktion)*: 08.45 09.20 Begrüssungskaffee 09.20 09.25

Mehr

ZKD FITT & FLEXX. Die Flexibilität des Designs. La flexibilité du design.

ZKD FITT & FLEXX. Die Flexibilität des Designs. La flexibilité du design. ZKD FITT & FLEXX. Die Flexibilität des Designs. La flexibilité du design. ZKD FITT & FLEXX. KOMBINIERTE FLEXIBILITÄT IST PROGRAMM. Wo klare Linien und grenzenlose Einrichtungsfreiheiten aufeinander treffen,

Mehr