Ausbildung und Fachhochschulreife Fachhochschulreife parallel zur Ausbildung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ausbildung und Fachhochschulreife Fachhochschulreife parallel zur Ausbildung"

Transkript

1 Ausbildung und Fachhochschulreife Fachhochschulreife parallel zur Ausbildung

2 Zielsetzung Seite 2

3 Zielsetzung Wer den Mittleren Bildungsabschluss hat, kann zuerst die FOS besuchen und dann eine verkürzte duale Ausbildung absolvieren (und/oder dann studieren) oder kann zuerst eine duale Ausbildung absolvieren und dann verkürzt die FOS besuchen (und/oder dann studieren). Seit 1. August 2014 geht Ausbildung und Fachhochschulreife zeitgleich als neuer Bildungsgang der Berufsschule! Seite 3

4 Wege zur Fachhochschulreife - Zeitbedarf Seite 4

5 Wege zur Fachhochschulreife - Zeitbedarf Zeitbedarf Jahr 1 Jahr 2 Jahr 3 Jahr 4 Ausbildung Ausbildung Ausbildung FOS 12B Seite 5

6 Wege zur Fachhochschulreife - Zeitbedarf Zeitbedarf Jahr 1 Jahr 2 Jahr 3 Jahr 4 Ausbildung Ausbildung Ausbildung FOS 12B FOS 11 FOS 12 Ausbildung Ausbildung Seite 6

7 Wege zur Fachhochschulreife - Zeitbedarf Zeitbedarf Jahr 1 Jahr 2 Jahr 3 Jahr 4 Ausbildung Ausbildung Ausbildung FOS 12B FOS 11 FOS 12 Ausbildung Ausbildung Ausbildung mit FHR-Unterricht Ausbildung mit FHR-Unterricht Ausbildung mit FHR-Unterricht Seite 7

8 Wie funktioniert es? Seite 8

9 Wie funktioniert es? Inhalte Ausbildung Berufsbezogen Berufsbezogene allgemeine Bildung Prüfungen Ausbildung DEU, SOK-WI, REL, SPO Ausbildung im Betrieb + berufl. Fächer der Berufsschule Kammerprüfung + Berufsschulabschlussverfahren Seite 9

10 Wie funktioniert es? Inhalte Fachoberschule Berufsbezogen Berufsbezogene allgemeine Bildung Prüfungen FOS Berufliche Fächer DEU, SOK-WI, MAT, FS, NAT-TEC, REL, SPO Abschlussprüfung-FHR Seite 10

11 Wie funktioniert es? Inhalte Berufsbezogen Berufsbezogene allgemeine Bildung Prüfungen Ausbildung DEU, SOK-WI, REL, SPO Ausbildung im Betrieb + berufl. Fächer der Berufsschule Kammerprüfung + Berufsschulabschlussverfahren FOS Berufliche Fächer DEU, SOK-WI, MAT, FS, NAT-TEC, REL, SPO Abschlussprüfung-FHR Seite 11

12 Wie funktioniert es? Inhalte Ausbildung und FHR Berufsbezogen Berufsbezogene allgemeine Bildung Prüfungen Ausbildung DEU, SOK-WI, REL, SPO Ausbildung im Betrieb + berufl. Fächer der Berufsschule Kammerprüfung + Berufsschulabschlussverfahren FHR- Unterricht DEU, SOK-WI, MAT, FS, NAT-TEC Abschlussprüfung-FHR Schriftl.: DEU, MAT, FS Verpflichtend mündl.: SOK-WI oder NAT-TEC) Seite 12

13 Wie funktioniert es? Die FOS-Prüfung in den beruflichen Fächern wird ersetzt durch die Kammerprüfung und das Berufsschulabschlusszeugnis Die FOS-Prüfung in den allgemeinbildenden Fächer werden nach einem Zusatzunterricht an der Berufsschule gesondert geprüft Seite 13

14 Vorteile Seite 14

15 Vorteile Motivation für Betriebe Duale Berufsausbildung wird attraktiver und damit gewinnen Ausbildungsbetriebe früher gute Fachkräfte Gezielte Förderung motivierter Auszubildender Frühzeitige Höherqualifizierung zukünftiger Mitarbeiter Größere Attraktivität des Ausbildungsbetriebes für Bewerber Seite 15

16 Vorteile Motivation für Schüler Keine Entscheidung zwischen FOS und Ausbildung, es geht parallel und schneller Aufstieg im Betrieb und/oder Studium an jeder Fachhochschule in jedem Studienfach möglich Drei Jahre Ausbildungsvergütung Seite 16

17 Vorteile Motivation für ein evtl. zukünftiges Studium Praxiserfahrung vor dem Studium hilft im Studium Chance auf Rückkehrkarriere im Betrieb Betrieb fördert evtl. ein duales Studium Betriebe bekommen vor und nach dem Studium sofort einsetzbare Kräfte auf hohem Niveau Jugendliche, die nicht studieren, steigen mit höherer Qualifikation in eine Betriebskarriere ein Seite 17

18 Voraussetzungen zur Teilnahme Seite 18

19 Voraussetzungen zur Teilnahme Auszubildender hat guten Mittleren Bildungsabschluss Ausbildung in einem mind. dreijährigen Ausbildungsberuf Beschulung an einer Berufsschule im Saarland Betrieb stellt zum Zusatzunterricht frei, durch Vermerk im Ausbildungsvertrag Die Kammer stimmt dem geänderten Ausbildungsvertrag zu Mindestens 15 Teilnehmer(-innen) an einem BBZ Seite 19

20 Organisation Seite 20

21 Organisation Unterricht an der Berufsschule Jede Schul-Woche zwei Berufsschultage und drei Tage im Betrieb (Teilzeit) oder Eine ganze Woche in der Berufsschule und dann zwei Wochen im Betrieb (Dreiwochenblock) Seite 21

22 Organisation Beispiel Teilzeit, ohne FHR-Unterricht Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Betrieb Betrieb Berufsschule Berufsschule Betrieb Frei für Minderjährige bei einem Berufsschultag mit mehr als fünf Unterrichtsstunden, ein Mal in der Woche, JArbSchG Betrieb Seite 22

23 Organisation Beispiel Teilzeit, mit FHR-Unterricht Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Betrieb Betrieb Berufsschule Berufsschule Betrieb FHR-Unterricht (am regulären Schultag, daher kein zusätzlicher Schultag) Betrieb Seite 23

24 Organisation Beispiel Blockunterricht - Schulwoche Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Berufsschule Berufsschule Berufsschule Berufsschule Berufsschule Seite 24

25 Organisation Beispiel Blockunterricht - Betriebswoche Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Betrieb Betrieb Betrieb Betrieb Betrieb Seite 25

26 Organisation Beispiel Blockunterricht Schulwoche mit FHR Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Berufsschule Berufsschule Berufsschule Berufsschule Berufsschule FHR- Unterricht Seite 26

27 Organisation Beispiel Blockunterricht Betriebswoche mit FHR Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Betrieb Betrieb Betrieb Betrieb Betrieb Ab 13:00 Uhr FHR- Unterricht Seite 27

28 Organisation Zeiten des Zusatzunterrichts Der fixe Nachmittag wird bei Teilzeitunterricht auf einen der beiden Schultage festgelegt Der fixe Nachmittag beginnt bei einer Unterrichtsorganisation in Blockform in den Betriebswochen nicht vor 13:00 Uhr Der fixe Nachmittag ist i.d.r. ein Wochentag von Montag bis Freitag Abweichungen hiervon bedürfen der vorherigen Erlaubnis des Ministeriums und der Anzeige an die Kammern Seite 28

29 Organisation Angebot der Berufsschule FHR-Unterricht in DEU, MAT, FS (ENG, FRZ), NAT, SOK DEU, SOK der Berufsschule im FHR-Unterricht Über drei Jahre 600 bis 800 FHR-Unterrichtsstunden Schüler verschiedener Berufsschulklassen und verschiedener Berufe werden im FHR-Unterricht zusammengefasst Seite 29

30 Organisation Angebot der Ausbildungsbetriebe, freiwillig Freistellung zum FHR-Unterricht über drei Jahre Anrechnung der Freistellung ganz oder teilweise auf die Ausbildungszeit im Betrieb Eintragung der Freistellungsregelung in den Ausbildungsvertrag Unterstützung während der Ausbildungszeit Seite 30

31 Organisation Angebot der Kammern Beratung über die Freistellung und Anrechnung der Freistellung auf die Ausbildungszeit im Betrieb Beratung über die möglichen Schulstandorte Genehmigung und Überwachung der Eintragung der Freistellungsregelung in den Ausbildungs-/Lehrvertrag Seite 31

32 Organisation Abschluss FHR-Unterricht (3 Schuljahre) kann nicht verkürzt werden Die mindestens dreijährige Ausbildung kann verkürzt werden Bei Verkürzung der Ausbildung unter 3 Jahre, wird die FHR-Prüfung nach der Ausbildung abgelegt. Dann kann weiter am FHR-Unterricht der Berufsschule teilgenommen werden Wiederholung der FHR-Prüfung kann auch nach der Ausbildung stattfinden. Dann kann weiter am FHR-Unterricht der Berufsschule teilgenommen werden Seite 32

33 Schulstandorte Seite 33

34 Schulstandorte Wo läuft Ausbildung und Fachhochschulreife schon? BBZ Homburg (Paul-Weber-Schule) BBZ St. Wendel (Dr.-Walter-Bruch-Schule) KBBZ Saarbrücken (Friedrich-List-Schule) TGBBZ I Saarbrücken BBZ Sulzbach evtl. weitere bei mind. 15 Teilnehmern Seite 34

35 mögliche Kooperationen Kooperationsmöglichkeiten Schüler verschiedener Berufsbildungszentren können im FHR-Unterricht an einem Standort beschult werden. Kooperationspartner TGS BBZ Neunkirchen und BBZ St Wendel TG BBZ Dillingen und TGBBZ I Saarbrücken Seite 35

36 Ausbildungsberufe Seite 36

37 Ausbildungsberufe In welchen Berufen ist Ausbildung mit Fachhochschulreife im Saarland grundsätzlich möglich? Grundsätzlich ist in allen im Saarland angebotenen Ausbildungsberufen mit mindestens 3-Jähriger Ausbildungsdauer Ausbildung plus Fachhochschulreife möglich Die mindestens dreijährige Ausbildung kann verkürzt werden FHR-Unterricht (3 Schuljahre) kann nicht verkürzt werden Seite 37

38 Standorte und Ausbildungsberufe Standorte Ausbildungsberufe zur Zeit (mögliche Ausbildungsberufe, s. u.) Zerspanungsmechaniker, Industriemechaniker, Mechatroniker, BBZ HOM Elektroniker für Automatisierungstechnik Kaufleute für Bürokommunikation, Bürokaufleute, Pharmazeutischkaufmännische Angestellte, Kaufleute im Einzelhandel, KBBZ SB Notarfachangestellte, Rechtsanwaltsfachangestellte Bauzeichner Architektur, Bauzeichner Ingenieurbau, Fachinformatiker Anwendungsentwicklung, Gießereimechaniker, TG BBZ I Informationselektroniker, IT-Systemelektroniker, Hochbaufacharbeiter, SB Vermessungstechniker, Bauzeichner Tief-, Straßen und Landschaftsbau, Elektroniker Automatisierungstechnik, Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, Fachinformatiker Systemintegration BBZ WND Kraftfahrzeugmechatroniker, Feinwerkmechaniker Werkzeugmechaniker, Anlagemechaniker Sanitär-/ Heizung-/Klima, Verfahrensmechaniker, Techn. Produktdesigner, Kaufmann im Groß- BBZ SUL und Außenhandel, Mechatroniker, Zerspanungsmechaniker, Metallbauer, Mechatroniker für Kältetechnik Seite 38

39 Ausbildungsberufe In welchen Berufen ist Ausbildung mit Fachhochschulreife im Saarland grundsätzlich möglich? Anlagenmechaniker/-in Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Augenoptiker/-in Automobilkaufmann/-frau Bäcker/-in Bankkaufmann/-frau Baugeräteführer/-in Bauzeichner/-in Schwerpunkt Architektur/Hochbau, Schwerpunkt Ingenieurbau, Schwerpunkt Tief-, Straßen- und Landschaftsbau Berufskraftfahrer/-in Beton- und Stahlbetonbauer/-in Seite 39

40 Ausbildungsberufe In welchen Berufen ist Ausbildung mit Fachhochschulreife im Saarland grundsätzlich möglich? Anlagenmechaniker/-in Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Augenoptiker/-in Automobilkaufmann/-frau Bäcker/-in Bankkaufmann/-frau Baugeräteführer/-in Bauzeichner/-in Schwerpunkt Architektur/Hochbau, Schwerpunkt Ingenieurbau, Schwerpunkt Tief-, Straßen- und Landschaftsbau Berufskraftfahrer/-in Beton- und Stahlbetonbauer/-in Seite 40

41 Ausbildungsberufe In welchen Berufen ist Ausbildung mit Fachhochschulreife im Saarland grundsätzlich möglich? Biologielaborant/-in, Chemielaborant/-in Dachdecker/-in Drogist/in Eisenbahner/-in im Betriebsdienst Fachrichtung Lokführer/Transport Elektroniker/-in, Fachrichtung Automatisierungstechnik, Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik, für Betriebstechnik, für Geräte und Systeme, für Maschinen- und Antriebstechnik Estrichleger/-in Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen Fachinformatiker/-in, Fachrichtung Anwendungsentwicklung, Fachrichtung Systemintegration Seite 41

42 Ausbildungsberufe In welchen Berufen ist Ausbildung mit Fachhochschulreife im Saarland grundsätzlich möglich? Fachkraft für Lagerlogistik Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice Fachkraft für Veranstaltungstechnik Fachmann/-frau für Systemgastronomie Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Bäckerei, Schwerpunkt Fleischerei, Schwerpunkt Konditorei Fahrzeuglackierer/-in Feinwerkmechaniker/-in, Schwerpunkt Feinmechanik, Schwerpunkt Maschinenbau, Schwerpunkt Werkzeugbau Feinwerkmechaniker/-in, Schwerpunkt Zerspanungstechnik Fertigungsmechaniker/-in Seite 42

43 Ausbildungsberufe In welchen Berufen ist Ausbildung mit Fachhochschulreife im Saarland grundsätzlich möglich? Fleischer/-in Fliesen-, Platten- und Mosaikleger/-in Florist/-in Friseur/-in Gärtner/-in, Fachrichtung Baumschule, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, Fachrichtung Zierpflanzenbau Geomatiker/-in Gestalter/-in für visuelles Marketing Gießereimechaniker/-in Glaser/-in, Fachrichtung Fenster- und Glasfassadenbau, Fachrichtung Verglasung und Glasbau Gleisbauer/-in Seite 43

44 Ausbildungsberufe In welchen Berufen ist Ausbildung mit Fachhochschulreife im Saarland grundsätzlich möglich? Hauswirtschafter/-in Holzmechaniker/-in Hotelfachmann/-frau, Hotelkaufmann/-frau Immobilienkaufmann/-frau Industriekaufmann/-frau Industriemechaniker/-in Informatikkaufmann/-frau Informationselektroniker/-in IT- Systemelektroniker/-in, IT- Systemkaufmann/-frau Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/-in, Fachrichtung Fahrzeugbautechnik, Fachrichtung Karosseriebautechnik, Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik Seite 44

45 Ausbildungsberufe In welchen Berufen ist Ausbildung mit Fachhochschulreife im Saarland grundsätzlich möglich? Kaufmann/-frau für Büromanagement Kaufmann/-frau für Dialogmarketing Kaufmann/-frau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation Kaufmann/-frau für Spedition- und Logistikdienstleistung Kaufmann/-frau für Tourismus und Freizeit Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen Kaufmann/-frau im Einzelhandel Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel Klempner/-in Koch/ Köchin Seite 45

46 Ausbildungsberufe In welchen Berufen ist Ausbildung mit Fachhochschulreife im Saarland grundsätzlich möglich? Konditor/-in Konstruktionsmechaniker/-in Kraftfahrzeugmechatroniker/-in, Fachrichtung Karosserietechnik, Fachrichtung Motorradtechnik, Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik, Fachrichtung Personenkraftwagentechnik, Fachrichtung System- und Hochvolttechnik Landwirt/-in Maler/-in und Lackierer/-in, Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung Maurer/-in Mechaniker /-in für Land- und Baumaschinentechnik Mechatroniker/-in Seite 46

47 Ausbildungsberufe In welchen Berufen ist Ausbildung mit Fachhochschulreife im Saarland grundsätzlich möglich? Mechatroniker/-in für Kältetechnik Mediengestalter/-in Bild und Ton Mediengestalter/-in Digital und Print Medientechnologe/Medientechnologin Druck Medientechnologe/Medientechnologin Siebdruck Medizinische/r Fachangestellte/r Metallbauer/-in, Fachrichtung Konstruktionstechnik Notarfachangestellte/r Pferdewirt/-in Pharmazeutisch- kaufmännische/r Angestellte/r Polsterer/-in Seite 47

48 Ausbildungsberufe In welchen Berufen ist Ausbildung mit Fachhochschulreife im Saarland grundsätzlich möglich? Produktionstechnologe/Produktionstechnologin Raumausstatter/-in Rechtsanwaltsfachangestellte/r Restaurantfachmann/-frau Schilder- und Lichtreklamehersteller/-in Schornsteinfeger/-in Schuhmacher/-in Sozialversicherungsfachangestellte/r Sport- und Fitnesskaufmann/-frau Steuerfachangestellte/r Straßenbauer/-in, Straßenwärter/-in Stuckateur/-in Seite 48

49 Ausbildungsberufe In welchen Berufen ist Ausbildung mit Fachhochschulreife im Saarland grundsätzlich möglich? Technische(r) Modellbauer/-in, Fachrichtung Gießerei Technische(r) Produktdesigner/-in, Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion, Fachrichtung Produktgestaltung und -konstruktion Technische(r) Systemplaner/-in, Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik, Fachrichtung Versorgungs- und Ausrüstungstechnik Tiermedizinische/r Fachangestellte/r Tischler/-in Tourismuskaufmann/-frau Veranstaltungskaufmann/-frau Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik Seite 49

50 Ausbildungsberufe In welchen Berufen ist Ausbildung mit Fachhochschulreife im Saarland grundsätzlich möglich? Verfahrensmechaniker/-in in der Hütten- und Halbzeugindustrie, Fachrichtung Eisen- und Stahl-Metallurgie, Fachrichtung Nichteisen- Metallurgie Vermessungstechniker/-in Verwaltungsfachangestellte/r Werkstoffprüfer/-in (Physik) Werkzeugmechaniker/-in Zahnmedizinische Fachangestellte/r, Zahntechniker/-in Zerspanungsmechaniker/-in Zimmerer/-in Zweiradmechaniker/-in, Fachrichtung Fahrradtechnik, Fachrichtung Motorradtechnik Seite 50

51 Ausbildungsberufe In welchen Berufen ist Ausbildung mit Fachhochschulreife im Saarland nicht möglich? Ausbaufacharbeiter/-in, aber andere Bauberufe Bauten- und Objektbeschichter/-in, aber Maler/-in und Lackierer/-in Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen, aber Kaufmann/- frau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen Fachkraft für Metalltechnik, aber andere Metallberufe Fachkraft im Gastgewerbe, aber Restaurantfachmann/-frau Fachlagerist/-in, aber Fachkraft für Lagerlogistik Fachpraktiker/-in für Bürokommunikation, für Holzverarbeitung (Holzwerker/-in), für Lagerlogistik, Hauswirtschaft, im Verkauf, Küche (Beikoch/Beiköchin) Fahrradmonteur/-in, aber Zweiradmechaniker/-in, FR Fahrradtechnik Hauswirtschaftshelfer/-in Seite 51

52 Ausbildungsberufe In welchen Berufen ist Ausbildung mit Fachhochschulreife im Saarland nicht möglich? Hochbaufacharbeiter/-in, aber andere Bauberufe Industrieelektriker/-in, aber Elektroniker Isolierfacharbeiter/-in, aber andere Bauberufe Maschinen- und Anlagenführer/-in, aber Verfahrensmechaniker/-in Metallbearbeiter/-in Polster- und Dekorationsnäher/-in, aber Polsterer/-in Servicefachkraft für Dialogmarketing, aber Kaufmann/-frau für Dialogmarketing Sportfachmann/-frau, aber Sport- und Fitnesskaufmann/-frau Tiefbaufacharbeiter/-in, aber andere Bauberufe Verkäufer/-in, aber Kaufmann/-frau im Einzelhandel Werker/-in im Gartenbau Seite 52

53 Ansprechpartner: Ministerium für Bildung und Kultur Referat D1 Matthias Simmer, Norbert Bös, Jörg Steinhausen, Nicole Luckas Tel.: , , , Mail:

Ausbildungsberufe der Frankfurter Berufsschulen

Ausbildungsberufe der Frankfurter Berufsschulen Änderungsschneider/-in Anlagemechaniker/-in (Sanitär-, Heizungs-& Klimatechnik) Augenoptiker/-in Ausbaufacharbeiter/-in (allg. 1. Lehrjahr; 2. Lehrjahr Zimmerarbeiten) Bäckerin / Bäcker Bankkauffrau/-mann

Mehr

Offene Stellen für Ausbildung und duales Studium 2014 Auf geht`s! (Stand:07.11.2013)

Offene Stellen für Ausbildung und duales Studium 2014 Auf geht`s! (Stand:07.11.2013) Offene Stellen für Ausbildung und duales Studium 2014 Auf geht`s! (Stand:07.11.2013) Ausbildungsberuf Bad Harzburg Braunlage Clausthal- Zellerfeld Goslar Seesen Altenpfleger/in 3 3 2 3 Anlagenmechaniker/in

Mehr

Ausbildungsbeginn 2015

Ausbildungsbeginn 2015 Ausbildungsbeginn 2015 Wenn du Interesse an den Ausbildungen hast, vereinbare einfach einen Termin beim Berufsberater unter der kostenfreien Servicenummer: 0800 4 5555 00 Hannover und Region Hannover A

Mehr

Aktuelle Ausbildungsangebote für Herbst 2012

Aktuelle Ausbildungsangebote für Herbst 2012 Aktuelle Ausbildungsangebote für Herbst 2012 Liste erzeugt am: 04.09.2012 18 128 60 Ausbildungsberuf Anlagenmechaniker/in - Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik 2 3 1 Augenoptiker/in 1 1 Bachelor of Arts

Mehr

Ausbildungsbeginn 2015

Ausbildungsbeginn 2015 Ausbildungsbeginn 2015 Wenn du Interesse an den Ausbildungen hast, vereinbare einfach einen Termin beim Berufsberater unter der kostenfreien Servicenummer: 0800 4 5555 00 Heimpflegerin_1.jpg Hannover und

Mehr

Übersicht über die beschulten Ausbildungsberufe an den berufsbildenden Schulen in Alfeld und Hildesheim

Übersicht über die beschulten Ausbildungsberufe an den berufsbildenden Schulen in Alfeld und Hildesheim Übersicht über die beschulten Ausbildungsberufe an den berufsbildenden Schulen in Alfeld und Hildesheim Ausbildungsberuf Elektroniker(in) für Betriebstechnik Elektroniker(in) - Energie- und Gebäudetechnik

Mehr

Bundesagentur für Arbeit Celle Seite 1

Bundesagentur für Arbeit Celle Seite 1 Bundesagentur für Arbeit Celle Seite Ausbildungsberuf Raum Burgdorf Raum Burgwedel Raum Celle Raum Hermannsburg Raum Lehrte Raum Walsrode Altenpfleger/in Anlagenmechaniker/in Anlagenmechaniker/in - Sanitär-,

Mehr

Bildungsangebote der öffentlichen berufsbildenden Schulen

Bildungsangebote der öffentlichen berufsbildenden Schulen BbS Alfeld 31061 Alfeld (Leine); Hildesheimer Str. 55 Tel.:05181-7060 Fax.:05181-7060 E-Mail: sekretariat@bbs-alfeld.de Webseite: www.bbs-alfeld.de Berufsschule Teilzeit: Anlagenmechaniker(in) für Sanitär-,Heizungs-

Mehr

Ausbildungsstellen 2015 (letzte Aktualisierung: bis 11.02.2015)

Ausbildungsstellen 2015 (letzte Aktualisierung: bis 11.02.2015) Ausbildungsstellen 2015 (letzte Aktualisierung: bis 11.02.2015) Nr Ausbildungsberuf GKB Referenznummer PLZ Ort Beginn SteA-Betreuer (Kontakt) 1 Altenpfleger/in nein 10000-1117413982-S 06242 Braunsbedra

Mehr

Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 19. Junge Messe vertreten:

Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 19. Junge Messe vertreten: Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 19. Junge Messe vertreten: Beruf Berufsorientierung und Beratung Anforderung Standnummer Agentur für Arbeit Elmshorn - 19 Berufsbildungszentrum Norderstedt

Mehr

Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 18. Junge Messe vertreten:

Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 18. Junge Messe vertreten: Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 18. Junge Messe vertreten: Beruf Berufsorientierung und Beratung Anforderung Standnummer Agentur für Arbeit Elmshorn - 19 Berufsbildungszentrum Norderstedt

Mehr

Übersicht Berufsgruppen und Kategorien (Ausbildung)

Übersicht Berufsgruppen und Kategorien (Ausbildung) Berufsgruppen Kategorien Beispielberufe Bau, Architektur, Vermessung Straßen und Gebäude zu planen, zu bauen und instand zu halten. Es wird vor allem im Freien auf Baustellen gearbeitet, oftmals mit großen

Mehr

Berufsschule und Berufsgrundschuljahr

Berufsschule und Berufsgrundschuljahr Bildung und Sport Information der Bildungsberatung Berufsschule und Berufsgrundschuljahr (Stand: Juni 2015) Inhalt: 1. Berufsschule allgemeine Informationen 2. Berufsschulen in München 3. Berufsgrundschuljahr

Mehr

Einschulung der Berufsschüler/-innen kaufmännische Berufe

Einschulung der Berufsschüler/-innen kaufmännische Berufe Einschulung der Berufsschüler/-innen kaufmännische Berufe Für die Berufsschüler/-innen im ersten und zweiten Ausbildungsjahr des kaufmännischen Bereichs, findet die diesjährige Einschulung, wie in den

Mehr

Referat für Bildung und Sport Geschäftsbereich Berufliche Schulen

Referat für Bildung und Sport Geschäftsbereich Berufliche Schulen Referat für Bildung und Sport Geschäftsbereich Berufliche Schulen Lfd. 1 1640 Städtische für Augenoptiker/Augenoptikerin Augenoptik Marsplatz 8, 80335 München 2 1645 Städtische für das Bäcker/Bäckerin

Mehr

Tage der offenen Beruflichen Schulen

Tage der offenen Beruflichen Schulen BERUFLICHE SCHULEN DER STADT FRANKFURT AM MAIN Übersicht über die Tage der offenen Beruflichen Schulen Datum Zeit Schule Mo., 09.11. Fr., 13.11. 2015 Information und Hospitation kann in der 46. Woche nach

Mehr

Duale Studienangebote 2009/2010 in Bayern auf einen Blick

Duale Studienangebote 2009/2010 in Bayern auf einen Blick Eine Initiative von Hochschule Bayern e.v. Coburg Hof Münchberg Schweinfurt Aschaffenburg Würzburg Weiden Ansbach Nürnberg Amberg Bildungspartner der bayerischen Wirtschaft Triesdorf Eichstätt Ingolstadt

Mehr

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg für das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg 2014/15

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg für das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg 2014/15 Amt für Statistik Berlin-Brandenburg für das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg 2014/15 Schulstatistik Fachklassenverzeichnis für SCD 012 B Stand: 07.04.2015 Berufliches Gymnasium

Mehr

Duale Studienangebote in Bayern auf einen Blick 2011/2012

Duale Studienangebote in Bayern auf einen Blick 2011/2012 Coburg Hof Münchberg Schweinfurt Aschaffenburg Würzburg Weiden Ansbach Nürnberg Amberg Triesdorf Regensburg Eichstätt Ingolstadt Deggendorf Duale Studienangebote in Bayern auf einen Blick 2011/2012 Ulm

Mehr

Berufe/Studiengänge/Bildungsangebote Aussteller Stand

Berufe/Studiengänge/Bildungsangebote Aussteller Stand A Allgemeine Berufs- und Studienberatung Bundesagentur für Arbeit / Agentur für Arbeit Neumünster A 19 Allgemeine Informationen - Dualer Studiengang Bautechnik Handwerkskammer Flensburg B 11 Allgemeine

Mehr

"52 Berufsgruppen" Ausbildungsbereich Berufsnr. Beruf erhoben bis Handwerk 0103 Kraftfahrzeugmechaniker / Kraftfahrzeugmechanikerin 2002

52 Berufsgruppen Ausbildungsbereich Berufsnr. Beruf erhoben bis Handwerk 0103 Kraftfahrzeugmechaniker / Kraftfahrzeugmechanikerin 2002 01 Kraftfahrzeugmechaniker/-in "52 Berufsgruppen" Handwerk 0103 Kraftfahrzeugmechaniker / Kraftfahrzeugmechanikerin 02 Verkäufer/-in Industrie und Handel 0206 Verkäufer / Verkäuferin 03 Energieel./in Anl./Betr./Elektroinst./in

Mehr

Ausstellerliste. Bist du technisch begabt und magst den Umgang mit Computern und anderen Maschinen? Firma Angebote Schulabschluss Stand Nr.

Ausstellerliste. Bist du technisch begabt und magst den Umgang mit Computern und anderen Maschinen? Firma Angebote Schulabschluss Stand Nr. Bist du technisch begabt und magst den Umgang mit Computern und anderen Maschinen? Apothekerkammer Westfalen-Lippe Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in (PTA) 2 49 Autohaus Wicke GmbH KfZ-Mechatroniker/in

Mehr

Liste der Zugangsberufe für die Fachschulausbildung

Liste der Zugangsberufe für die Fachschulausbildung SÄCHSISCHES STAATSMINISTERIUM FÜR KULTUS UND SPORT Abteilung Berufsbildende Schulen, Schulartübergreifende Angelegenheiten, Schulen in freier Trägerschaft Fachschule, Fachbereich Gestaltung Fachschule,

Mehr

Ausbildung + Fach-Abi. Chancen, Voraussetzungen und Organisatorisches zusammengestellt von Anke Leiser

Ausbildung + Fach-Abi. Chancen, Voraussetzungen und Organisatorisches zusammengestellt von Anke Leiser Ausbildung + Fach-Abi Chancen, Voraussetzungen und Organisatorisches zusammengestellt von Anke Leiser Doppelqualifikation mit Ausbildung + Fach-Abi: Berufsausbildung + Fachhochschulreife Ausbildung + Fach-Abi:

Mehr

Studium mit Zukunftschancen: Lehramt berufliche Schulen

Studium mit Zukunftschancen: Lehramt berufliche Schulen Arbeitsplatz Berufliche Schulen - Vielfalt - Sicherheit - Kreativität - Studium mit Zukunftschancen: Lehramt berufliche Schulen JLU Gießen - 27.01.2010 - Hans-Dieter Speier 1 Einstieg Studium Beruf Fachhochschulreife

Mehr

Übersicht über die dualen Ausbildungsberufe

Übersicht über die dualen Ausbildungsberufe Übersicht über die dualen Ausbildungsberufe (Stand: 01.08.2014) (1) Änderungsschneider/in (2) Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (3) Anlagenmechaniker/in (4) Asphaltbauer/in

Mehr

Bildungsberatung. Bildungsberatung

Bildungsberatung. Bildungsberatung im Schulamt für die Stadt Köln Tel: 221-29282/85 www.bildung.koeln.de Schule vorbei - was nun? Betriebliche Ausbildung Bildungsgänge nge Berufskolleg Nachholen von Schulabschlüssen ssen Berufsvorbereitende

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort

Inhaltsverzeichnis. Vorwort Inhaltsverzeichnis Vorwort I Allgemeine Kriterien einer Berufswahl 1 1 Berufliche Mobilität und Flexibilität 1 1.1 Allgemeines 1 1.2 Die unüberlegte Berufswahl 2 1.3 Spezialisierung und Flexibilität 3

Mehr

Frau Adam-Bott Frau Linke

Frau Adam-Bott Frau Linke Frau Adam-Bott Frau Linke Tel: 221-29282/85 Regionale Bildungslandschaft Köln Regionales Bildungsbüro Schule vorbei - was nun? Betriebliche Ausbildung Bildungsgänge Berufskolleg Nachholen von Schulabschlüssen

Mehr

Fachbezogene Studienberechtigung aufgrund beruflicher Vorbildung Betriebliche Ausbildungen

Fachbezogene Studienberechtigung aufgrund beruflicher Vorbildung Betriebliche Ausbildungen Fachbezogene Studienberechtigung aufgrund beruflicher Vorbildung Betriebliche Ausbildungen Wenn Sie eine Berufsausbildung abgeschlossen haben, deren reguläre Ausbildungsdauer mindestens 3 Jahre beträgt,

Mehr

Satzung über die Ausgestaltung des Auswahl- und Zulassungsverfahrens in zulassungsbeschränkten Studiengängen an der Hochschule Rhein-Waal

Satzung über die Ausgestaltung des Auswahl- und Zulassungsverfahrens in zulassungsbeschränkten Studiengängen an der Hochschule Rhein-Waal Satzung über die Ausgestaltung des Auswahl- und Zulassungsverfahrens in zulassungsbeschränkten Studiengängen an der Hochschule Rhein-Waal vom 01.07.2009 (Amtliche Bekanntmachung 04/2009) in der Fassung

Mehr

Schüler 14 plus. Schüler 9./10. Klassen. Schüler 11./12. Klassen. Ausbildungsabbrecher

Schüler 14 plus. Schüler 9./10. Klassen. Schüler 11./12. Klassen. Ausbildungsabbrecher Zahlreiche Betriebe aus Hamm und der Umgebung präsentieren die von ihnen angebotenen Ausbildungsberufe und informieren über aktuell freie Ausbildungsplätze. Gleichzeitig haben die Ausbildungsbetriebe die

Mehr

Berufe. Firma. Fachangestellte/-r für Arbeitsmarktdienstleistungen. 1108 Agentur für Arbeit Freising

Berufe. Firma. Fachangestellte/-r für Arbeitsmarktdienstleistungen. 1108 Agentur für Arbeit Freising 1108 Agentur für Arbeit Freising Berufsberater RS Moosburg Fachangestellte/-r für Arbeitsmarktdienstleistungen 5212 Agrolab Labor GmbH Chemielaborant/-in 4203 AOK-Bayern Direktion Freising Sozialversicherungsfachangestellte/-r

Mehr

Entwicklung der Ausbildungssituation im Einzelhandel

Entwicklung der Ausbildungssituation im Einzelhandel Entwicklung der Ausbildungssituation im Einzelhandel Die beiden wesentlichen Datenquellen über die neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge, die Berufsbildungsstatistik des Statistischen Bundesamtes und

Mehr

IHK-Ausbildungsmesse 24. März 2012 Willy-Brandt Halle Mühlheim

IHK-Ausbildungsmesse 24. März 2012 Willy-Brandt Halle Mühlheim Firma/Institution Ort Ausbildungsberufe / Mindestanforderung Schulabschluss 1 Achat Plaza Offenbach am Main Offenbach Koch/-in, Hotelfachmann/-frau (RS) 2 Agentur für Arbeit Offenbach am Main Offenbach

Mehr

Alphabetische Übersicht nach (Aus-) Bildungs- und Qualifizierungsangeboten. Abitur Accor Hospitality Germany GmbH Fluglotse/Fluglotsin

Alphabetische Übersicht nach (Aus-) Bildungs- und Qualifizierungsangeboten. Abitur Accor Hospitality Germany GmbH Fluglotse/Fluglotsin (Aus-) Bildungs- und Qualifizierungsangebot Aussteller Mindest erforderlicher Schulabschluss Bachelor Landschaftsarchitektur und Abitur Landschaftsplanung Duales Studium Tourismusmanagement (TU) Fluglotse/Fluglotsin

Mehr

Bayerische Akademie für Werbung und Marketing e.v.

Bayerische Akademie für Werbung und Marketing e.v. Abi & Auto Abiturientenprogramm (Handelsfachwirt) Alenpfleger/in Altenpflege mit Studium "Pflege dual" Altenpfleger/in Altenpfleger/-in Anlagenmechatroniker Arbeitsplatz Kindertagesstätte Arbeitsplatz

Mehr

Unterrichtsmaterialien

Unterrichtsmaterialien Unterrichtsmaterialien Inhalt Einleitung Team Kontakt Kapitel 1 Vorbereitung des Messebesuches Mein Ziel Mein Messefahrplan Mein Steckbrief Mein Messe-Knigge Meine Checkliste Kapitel 2 Nachbearbeitung

Mehr

Überblick nach Standnummern

Überblick nach Standnummern 1 2 3 Gaissmeier Landschaftsbau GmbH Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e.v. Fachhochschule Weihenstephan Fakultät Landschaftsarchitektur Fachhochschule Weihenstephan Allgemeine Studienberatung

Mehr

du kannst werden was du willst

du kannst werden was du willst du kannst werden was du willst > HOFER AUSBILDUNGSMESSE 10. OKTOBER 2015 www.zukunft-in-hof.de Besuch uns in Hof 09:00 13:30 Uhr Johann-Vießmann-Berufsschule Hof und BTZ der HWK Oberfranken 1 Inhalt Ausbildungsangebot

Mehr

StartKlar-Berlin für Ausbildung und Beruf Schuljahr 2015/2016

StartKlar-Berlin für Ausbildung und Beruf Schuljahr 2015/2016 Informationen der Berufsberatung für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 StartKlar-Berlin für Ausbildung und Beruf Schuljahr 2015/2016 Inhalt Wege zum Beruf Schule und was kommt dann?... 3 Bildungswege

Mehr

Lehrstellenrallye. Samstag, 8. September 2012 10 15Uhr

Lehrstellenrallye. Samstag, 8. September 2012 10 15Uhr Lehrstellenrallye Samstag, 8. September 2012 10 15Uhr 2 3 Lehrstellenrallye Was ist das eigentlich? Programm Auf der 6. Husumer Lehrstellenrallye habt ihr die Möglichkeit, euch am Samstag, den 8. September

Mehr

Mechatroniker/ -in Mittlere Reife 2-3 Bachelor - Studiengänge

Mechatroniker/ -in Mittlere Reife 2-3 Bachelor - Studiengänge Firma Ausbildungsberufe Mindestvoraussetzung Ausbildungsplatz Praktikum ABB Training Center GmbH Elektroniker/-in für Betriebstechnik 2-3 Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik 2-3 Bürokaufmann/-frau

Mehr

7. Schwerter Ausbildungsbörse. Wir laden Jugendliche, Eltern und Interessierte herzlich ein! ÜBERGANG SCHULE > BERUF

7. Schwerter Ausbildungsbörse. Wir laden Jugendliche, Eltern und Interessierte herzlich ein! ÜBERGANG SCHULE > BERUF ÜBERGANG SCHULE BERUF Wir laden Jugendliche, Eltern und Interessierte herzlich ein! 7. Schwerter Ausbildungsbörse Donnerstag, 17.09.2015 8.00 bis 13.00 Uhr in der Rohrmeisterei Kultur- und Weiterbildungs-

Mehr

Ausstellerliste. Firma Angebote Schulabschluss Stand Nr. Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r (PKA) Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel

Ausstellerliste. Firma Angebote Schulabschluss Stand Nr. Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r (PKA) Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel Bist du kontaktfreudig und möchtest gerne mit Menschen arbeiten? Apothekerkammer Westfalen-Lippe Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r (PKA) 1 49 Apotheker/in 5 49 Autohaus Wicke GmbH Automobilkauffrau/-mann

Mehr

Einschlägige Berufsausbildungen ( 3 Hochschulzugangsverordnung; fachtreue Bewerber)

Einschlägige Berufsausbildungen ( 3 Hochschulzugangsverordnung; fachtreue Bewerber) Einschlägige Berufsausbildungen ( 3 Hochschulzugangsverordnung; fachtreue Bewerber) Architektur (Feststellung durch die Prüfungsausschüsse) Ausbaufacharbeiter/in Bauten- und Objektbeschichter/in Bauwerksabdichter/in

Mehr

W I R B I E T E N C H A N C E N

W I R B I E T E N C H A N C E N W I R B I E T E N C H A N C E N. . Ca. 110 Lehrerinnen und Lehrer BILDUNGSGÄNGE IM DUALEN BREICH Ausbildungsbetrieb BILDUNGSGÄNGE IM VOLLZEITBEREICH Berufskolleg/Berufsfachschule Berufsschule ca. 2000

Mehr

Wege nach der 10.Klasse

Wege nach der 10.Klasse BeKlaus-Dieter Luckrufs- und Studienwahl Klaus-Dieter Luck Berufsberater für Abiturienten BildrahmenBild einfügen: Menüreiter: Bild/Logo einfügen > Bild für Titelfolie auswählen Logo für die Besonderen

Mehr

im Berufsschulzentrum am Nordbad

im Berufsschulzentrum am Nordbad Ausbildungsinfotag am 5. Juni 2009 im Berufsschulzentrum am Nordbad V eranstaltungsprogramm Adam Opel GmbH Agentur für Arbeit (SGB III Betreuung, Jugendberufsagentur) Alice-Eleonoren-Schule Industriemechaniker/in,

Mehr

Beruflich qualifizierte Studienbewerber/innen Positivlisten fachlich nahestehender Ausbildungsabschlüsse

Beruflich qualifizierte Studienbewerber/innen Positivlisten fachlich nahestehender Ausbildungsabschlüsse Der Präsident Es folgt ein fortlaufender Abschnittswechsel. Diesen bitte NICHT löschen! Abteilung I - Studierendenservice Referat IA Zulassung und Immatrikulation Beruflich qualifizierte Studienbewerber/innen

Mehr

Berufsbildende Schule I Technik Kaiserslautern Zukunft im Beruf Aktionstage ZIB 08. & 09. November 2006

Berufsbildende Schule I Technik Kaiserslautern Zukunft im Beruf Aktionstage ZIB 08. & 09. November 2006 To-Do-Liste für die Begleitlehrkräfte Schüler informieren über BBS I und ihre Ausbildungsberufe Namenslisten mit Ausbildungsbereichen erstellen (Datenbank über www.bbs1-kl.de Rubrik ZIB) Datenbank bis

Mehr

hesseninfo - Ausbildung und Beruf Eine Information der Berufsberatung für Schülerinnen und Schüler von Haupt- und Realschulen

hesseninfo - Ausbildung und Beruf Eine Information der Berufsberatung für Schülerinnen und Schüler von Haupt- und Realschulen Ausgabe 2015/2016 hesseninfo - Ausbildung und Beruf Eine Information der Berufsberatung für Schülerinnen und Schüler von Haupt- und Realschulen Inhalt Schule und was kommt dann?... 3 Wege zum Beruf Bildungswege...

Mehr

Voraussetzung Schulabschluss. Nr. Unternehmen Ausbildungsberufe

Voraussetzung Schulabschluss. Nr. Unternehmen Ausbildungsberufe Nr. Unternehmen Ausbildungsberufe 1 Aachen Münchener Versicherung AG Kaufleute für Versicherungen und Finanzen oder Allgemeine Hochschulreife ADAC Nordrhein e. V. integriertes Studium "Kölner Modell" (Kaufleute

Mehr

6. Schwerter Ausbildungsbörse. Wir laden Jugendliche, Eltern und Interessierte herzlich ein! Übergang Schule > Beruf

6. Schwerter Ausbildungsbörse. Wir laden Jugendliche, Eltern und Interessierte herzlich ein! Übergang Schule > Beruf Übergang Schule Beruf Wir laden Jugendliche, Eltern und Interessierte herzlich ein! 6. Schwerter Ausbildungsbörse Donnerstag, 10.10.2013 8.30 bis 13.00 Uhr in der Rohrmeisterei Kultur- und Weiterbildungs-

Mehr

Übersicht der Aussteller 2015

Übersicht der Aussteller 2015 Übersicht der Aussteller 2015 Stand: 19.05.2015 Agentur für Arbeit AOK NordWest Apotheke Köster Firma Anschrift Branche Friedrichstraße 59-61 58636 Iserlohn Tel.: 02371/905-359 www.arbeitsagentur.de Untere

Mehr

Schule aktuell Ausgabe für das Schuljahr 2015/2016

Schule aktuell Ausgabe für das Schuljahr 2015/2016 Schule aktuell Ausgabe für das Schuljahr 2015/2016 Schule aktuell 2015/16 Wegweiser durch die Berufskollegs der Stadt Gelsenkirchen 1 2 Schule aktuell 2015/16 Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte

Mehr

Ergebnisse der Unternehmensbefragung 2012

Ergebnisse der Unternehmensbefragung 2012 Ergebnisse der Unternehmensbefragung 2012 Herausgeber: Amt für Wirtschaft und Stadtentwicklung, April 2013 2 Die Unternehmensbefragung wird seit dem Jahr 1998 jährlich vom Amt für Wirtschaft und Stadtentwicklung

Mehr

Bildungsangebote der Berufskollegs des Kreises Borken

Bildungsangebote der Berufskollegs des Kreises Borken Bildungsangebote der Berufskollegs des Kreises Borken Berufskolleg Lise Meitner Lönsweg 24 48683 Ahaus 025 61 95 5700 www.bklm-ahaus.de... ab Seite 4 Berufskolleg für Technik Lönsweg 24 48683 Ahaus 02561

Mehr

Fachklassen des dualen Systems => Berufliche Fachbildung Berufsschulabschluss = Sek. I-Abschluss (Klasse 10)

Fachklassen des dualen Systems => Berufliche Fachbildung Berufsschulabschluss = Sek. I-Abschluss (Klasse 10) Berufsschule Die Berufsschule umfasst folgende Bildungsgänge: Fachklassen des dualen Systems der Berufsausbildung für Schüler/innen in einem Berufsausbildungsverhältnis die Vorklasse zum Berufsgrundschuljahr

Mehr

Die präsentierten Ausbildungsberufe und die ausbildenden Aussteller Altenpflegehelfer/in 205

Die präsentierten Ausbildungsberufe und die ausbildenden Aussteller Altenpflegehelfer/in 205 Die präsentierten Ausbildungsberufe und die ausbildenden Aussteller Altenpflegehelfer/in 205 Bundesamt für Familie und zivilgesallschaftliche Aufgaben, Beratungsteam Altenpflegeausbildung 103 Initiative

Mehr

Ausbildungsberufe Ausbildungsdauer Unternehmen u.a. Berufsbeschreibung

Ausbildungsberufe Ausbildungsdauer Unternehmen u.a. Berufsbeschreibung Ausbildungsberufe Ausbildungsdauer Unternehmen u.a. Berufsbeschreibung Anlagenmechaniker/in DB Schenker Anlagenmechaniker/innen fertigen Bauteile und montieren sie zu Baugruppen, Apparaten, Rohrleitungssystemen

Mehr

Ausbildung ist Zukunft

Ausbildung ist Zukunft Siemens Mastertitelformat Professional bearbeiten Education Ausbildung ist Zukunft Die Siemens Ausbildung in Duisburg stellt sich vor Achim Grafers Siemens Aus- und Weiterbildung Duisburg Duisburg, 21.

Mehr

Firmenliste 2014. Firma Berufe / Informationen RAUM Beratung und Vermittlung von Jungs in verschiedene soziale Agentur Männerwege

Firmenliste 2014. Firma Berufe / Informationen RAUM Beratung und Vermittlung von Jungs in verschiedene soziale Agentur Männerwege Firma Berufe / Informationen RAUM Beratung und Vermittlung von Jungs in verschiedene soziale Agentur Männerwege Berufe (Praktikum) www.soziale-jungs-hamburg.de B 28 Apotheke in den Arcaden Arcelor Mittal

Mehr

18. Neu-Isenburger @

18. Neu-Isenburger @ 18. Neu-Isenburger Das Ausbildungsforum D as Ausbildungsforum Neu-Isenburg wurde im Jahr 1997 vom damaligen Bürgermeister Dirk-Oliver Quilling und dem Ersten Stadtrat und jetzigen Bürgermeister - Herbert

Mehr

Berufliches Schulzentrum für Ernährung, Technik und Wirtschaft des Erzgebirgskreises

Berufliches Schulzentrum für Ernährung, Technik und Wirtschaft des Erzgebirgskreises Berufliches Schulzentrum für Ernährung, Technik und Wirtschaft Berufsschule Berufsbildende Förderschule Berufsvorbereitungsjahr Berufliches Gymnasium Fachoberschule Standort Zschopau Johann-Gottlob-Pfaff-

Mehr

ASB Sozialeinrichtungen (Hamburg) GmbH. Innung Sanitär Heizung Klempner Ausbildungszentrum Bau, Hamburg GmbH Staatl. Gewerbeschule Metalltechnik G17

ASB Sozialeinrichtungen (Hamburg) GmbH. Innung Sanitär Heizung Klempner Ausbildungszentrum Bau, Hamburg GmbH Staatl. Gewerbeschule Metalltechnik G17 BERUFSINFORMATIONSTAG 19. November 2014 an der Goethe-Schule-Harburg BERUFE Altenpfleger/in Berufe in alphabetischer Reihenfolge mit den Betrieben oder Einrichtungen Anlagenmechaniker/in für Sanitär-,

Mehr

14 Albrecht Jung GmbH & Co.KG Fachlagerist/-in x x Industriemechaniker/-in Elektroniker/-in für Betriebstechnik

14 Albrecht Jung GmbH & Co.KG Fachlagerist/-in x x Industriemechaniker/-in Elektroniker/-in für Betriebstechnik H=Hauptschule, FOR=Fachoberschulreife, FOR-Q=Fachoberschulreife mit Qualifikation, FH=Fachhochschulreife, AH= Allgemeine Hochschulreife H FH AH 60 Ärztekammer Westfalen-Lippe Medizinische/-r Fachangestellte/-r

Mehr

StartKlar-Frankfurt (Oder) für Ausbildung und Beruf

StartKlar-Frankfurt (Oder) für Ausbildung und Beruf Informationen der Berufsberatung für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 StartKlar-Frankfurt (Oder) für Ausbildung und Beruf Schuljahr 2014/2015 Inhalt Wege zum Beruf Schule und was kommt dann?... 3 Wege

Mehr

IBB. Umschulungen. IBB Institut für Berufliche Bildung AG. classic-line. WEITERmitBILDUNG. Ihr Weg zum beruflichen Neustart. www.ibb.

IBB. Umschulungen. IBB Institut für Berufliche Bildung AG. classic-line. WEITERmitBILDUNG. Ihr Weg zum beruflichen Neustart. www.ibb. Ihr Weg zum beruflichen Neustart Umschulungen. classic-line Institut für Berufliche Bildung AG Vorwort Liebe Leserinnen und Leser, Sie interessieren sich für eine Umschulung damit haben Sie bereits einen

Mehr

Meine Zukunft bei Audi. Schüler starten durch.

Meine Zukunft bei Audi. Schüler starten durch. Meine Zukunft bei Audi. Schüler starten durch. Wer am Ende vorne sein will, sollte rechtzeitig starten. Wer gerne die Pole Position haben will, muss zeigen, was in ihm steckt. Einsteigen. Und Gas geben.

Mehr

Schule. Schulabgänger nach Abschlussart

Schule. Schulabgänger nach Abschlussart 56 V I. Z a h l e n u n d Fa kt e n Z u r S t u d I e n - u n d B e ru FS wa h l Schule Schulabgänger nach Abschlussart Schulabgänger 2008 918 748 Ohne Abschluss 7 % Fachhochschul-/ Hochschulreife 28 %

Mehr

Berufsbereich Technik

Berufsbereich Technik Berufsfindungstag, 11.02.2015, CGLS - Ausbildungsmöglichkeiten in der Region Wolfenbüttel - Anmeldebogen Die Schülerinnen und Schüler wählen jeweils drei Angebote. Der Anmeldebogen (einer pro Klasse) wird

Mehr

Württembergische Schwesternschaft vom Roten Kreuz e.v.

Württembergische Schwesternschaft vom Roten Kreuz e.v. Ausbildungsberuf Firma Voraussetzungen Ausbildungsdauer/-beginn Stand-Nr. Abendgymnasium FBD Business College HS 3,5 Jahre / 39 Abiturientenprogramm zum Handelsfachwirt Lidl Vertriebs-Gmbh & Co. FHS-Reife,

Mehr

Abschlussprüfung für die kaufmännischen Ausbildungsberufe. Terminplan Sommer 2015

Abschlussprüfung für die kaufmännischen Ausbildungsberufe. Terminplan Sommer 2015 Anlage zu 43-6621-20-00-P/107 vom 1. Dezember 2014 1 Abschlussprüfung für die kaufmännischen Ausbildungsberufe 1. Automobilkaufmann/-kauffrau Bankkaufmann/-kauffrau Kaufmann/Kauffrau für Verkehrsservice

Mehr

hesseninfo - Ausbildung und Beruf Eine Information der Berufsberatung für Schülerinnen und Schüler von Haupt- und Realschulen

hesseninfo - Ausbildung und Beruf Eine Information der Berufsberatung für Schülerinnen und Schüler von Haupt- und Realschulen Ausgabe 2015/2016 hesseninfo - Ausbildung und Beruf Eine Information der Berufsberatung für Schülerinnen und Schüler von Haupt- und Realschulen Inhalt Schule und was kommt dann?... 3 Wege zum Beruf Bildungswege...

Mehr

12. November. 18-20 Uhr in der Schulsporthalle Jöhlingen & " ' ("')**+,"&$"-)%." Gemeinde Walzbachtal in Kooperation mit der Walzbachschule

12. November. 18-20 Uhr in der Schulsporthalle Jöhlingen &  ' (')**+,&$-)%. Gemeinde Walzbachtal in Kooperation mit der Walzbachschule """"""" ### "$ % & " ' ("')**+,"&$"-)%."!"#$%%&"'$(& )'*&+$(&! Gemeinde Walzbachtal in Kooperation mit der Walzbachschule 12. November 18-20 Uhr in der Schulsporthalle Jöhlingen Die Bewerbungsmappe - das

Mehr

Übersicht der mit eigenem Stand vertretenen Institutionen und Unternehmen mit ihren Ausbildungsberufen 2015

Übersicht der mit eigenem Stand vertretenen Institutionen und Unternehmen mit ihren Ausbildungsberufen 2015 Übersicht der mit eigenem Stand vertretenen Institutionen und Unternehmen mit ihren Ausbildungsberufen 2015 gewünschte Schulabschlüsse E M A Ärztekammer Schleswig- Medizinische/r Fachangestellte/r Holstein

Mehr

Ingenieurinformatik. Bachelor-Studiengang. Studienvoraussetzungen

Ingenieurinformatik. Bachelor-Studiengang. Studienvoraussetzungen Ingenieurinformatik Bachelor-Studiengang Studienvoraussetzungen Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachgebundene Studienberechtigung gemäß 11 Absatz 2 BerlHG* Regelstudienzeit

Mehr

BÖRSE JOB-INFO- www.jobinfoboerse.de. Freitag, 06.02.2015 von 10.00-12.30 Uhr. Stadthalle Neusäß. - Infos sammeln - Kontakte knüpfen

BÖRSE JOB-INFO- www.jobinfoboerse.de. Freitag, 06.02.2015 von 10.00-12.30 Uhr. Stadthalle Neusäß. - Infos sammeln - Kontakte knüpfen JOB-INFO- BÖRSE Stadthalle Neusäß Freitag, 06.02.2015 von 10.00-12.30 Uhr - Infos sammeln - Kontakte knüpfen - Chancen entdecken - Karriere gestalten Job-Info-Börse 2015 Stadthalle Neusäß Ablauf: 10:00

Mehr

Berufsbildende Schulen in Trägerschaft des Landkreises Mittelsachsen

Berufsbildende Schulen in Trägerschaft des Landkreises Mittelsachsen Berufsbildende Schulen in Trägerschaft des Landkreises Mittelsachsen Berufsschulstandorte in Trägerschaft des Landkreises Mittelsachsen 1. Standort Döbeln Berufliches Schulzentrum Döbeln Fachschule für

Mehr

Und nach der Schule? Ausbildung und Beruf. in den Landkreisen Lörrach und Waldshut

Und nach der Schule? Ausbildung und Beruf. in den Landkreisen Lörrach und Waldshut Und nach der Schule? Ausbildung und Beruf in den Landkreisen Lörrach und Waldshut Wer bildet aus? Öffentlicher Dienst Medizin / Pflege Freie Berufe 151 88 499 Handwerk 836 Industrie und Handel 1576 1 Ausbildungsstellen

Mehr

ABI ZUKUNFT. Osnabrück. 04.11. 09 16 Uhr. Perspektiven nach dem Abitur gesucht? Dann komm zur ABI ZUKUNFT Osnabrück!

ABI ZUKUNFT. Osnabrück. 04.11. 09 16 Uhr. Perspektiven nach dem Abitur gesucht? Dann komm zur ABI ZUKUNFT Osnabrück! ABI ZUKUNFT Osnabrück 04.11. 09 16 Uhr Perspektiven nach dem Abitur gesucht? Dann komm zur ABI ZUKUNFT Osnabrück! Ursulaschule Kleine Domsfreiheit 11 18 49074 Osnabrück www.abi-zukunft.de Veranstalter:

Mehr

IHK Azubi Speed-Dating 2015

IHK Azubi Speed-Dating 2015 IHK Azubi Speed-Dating 2015 A & A Deutsche Property GmbH 21 albit GmbH Fachinformatiker Anwendungsentwicklung 20 ALDI Einkauf GmbH & Co. ohg B.Sc. Angewandte Informatik B.Sc. Wirtschaftsinformatik 54 ALDI

Mehr

1. Berufe zum Anfassen duales Studium. 1.1 Angebote zu Ausbildung und Studium - 1 -

1. Berufe zum Anfassen duales Studium. 1.1 Angebote zu Ausbildung und Studium - 1 - 1-1 - 1. Berufe zum Anfassen duales Studium 1.1 Angebote zu Ausbildung und Studium Halle-Stand Studienangebote auch dual 7-301 Architektur (Bachelor) - Studiengang 7-301 Betriebswirtschaft (Bachelor) -

Mehr

Ausstellerverzeichnis & vorgestellte Berufe

Ausstellerverzeichnis & vorgestellte Berufe Ausstellerverzeichnis & vorgestellte Berufe AUSSTELLER BERUFE HALLE / STANDNR. Agentur für Arbeit Bamberg- Coburg Information zum Ausbildungsmarkt und Berufsberatung 2-fach-Turnhalle / 1 Aldi GmbH & Co.

Mehr

Übersicht über IHK-Berufe

Übersicht über IHK-Berufe Übersicht über IHK-Berufe Berufsnummer Beruf Fachrichtung Gewerblich- technische Berufe 160 Fräser 201 Industriemechaniker Produktionstechnik 202 Industriemechaniker Betriebstechnik 203 Industriemechaniker

Mehr

RheinCargo GmbH & Co. KG. InfraServ GmbH & Co. Knapsack KG

RheinCargo GmbH & Co. KG. InfraServ GmbH & Co. Knapsack KG Anlagenmechaniker SHK Bankkaufleute skraftfahrer Biologielaborant Bürokaufleute Eisenbahner/in im Betriebsdienst (Fachrichtung Lokführer und Transport) Elektroniker/in für Automatisierungstechnik Bilfinger

Mehr

Bundesweite Durchschnittskostensätze für Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung (aufgeteilt nach Bildungsziel-Clustern)

Bundesweite Durchschnittskostensätze für Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung (aufgeteilt nach Bildungsziel-Clustern) 05 Gartenbauberufe Florist/in, Gärtner/in, Garten- und Landschaftsbau, Gartenbauhelfer 5,62 1721 Mediengestalter Mediengestaltung Digital- und Printmedien, Photoshop, Webdesign 7,05 19-24 Metallerzeuger,-bearbeiter

Mehr

Schule: Telefon: Fax: E-Mail: Internet. Schulleiter:

Schule: Telefon: Fax: E-Mail: Internet. Schulleiter: Internet Schulleiter: 03381-32093-0 schulleitung@osz-flakowski.de http://www.osz-flakowski.de/ OStD Rainer Marxkors Angaben zum Schulgebäude : Baujahr: Standort : 1935, kompletter Um- und Ausbau 2000 Standort

Mehr

Auch für die Lehrkräfte stellt die Begleitung der Jugendlichen auf dem Weg von der Schule in den Beruf eine wichtige Aufgabe dar.

Auch für die Lehrkräfte stellt die Begleitung der Jugendlichen auf dem Weg von der Schule in den Beruf eine wichtige Aufgabe dar. Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern An die Schulleitung Ihre Zeichen / Nachricht vom Ihr Ansprechpartner / Unser Zeichen Kathrin Häußler E-Mail kathrin.haeussler@muenchen.ihk.de Telefon

Mehr

Überblick nach mindest erforderlichen Schulabschluss

Überblick nach mindest erforderlichen Schulabschluss Hauptschulabschluss Altenpflegehelfer/in Akademie Schönbrunn 28 Elektroniker/in für luftfahrttechnische Systeme Lufthansa Technik 23 Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen Deutsche Post

Mehr

ABPB 2015 Röthenbach a.d. Pegnitz - Berufe und Voraussetzungen

ABPB 2015 Röthenbach a.d. Pegnitz - Berufe und Voraussetzungen Seite 1 von 6 ABPB 2015 Röthenbach a.d. Pegnitz - Berufe und Voraussetzungen Firma Ausbildung/Abschluss Voraussetzungen Agentur für Arbeit Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen sehr guter

Mehr

Ausgabe 2015/2016. Ausbildung und Schule Beruf regional Informationen zur Berufswahl für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I

Ausgabe 2015/2016. Ausbildung und Schule Beruf regional Informationen zur Berufswahl für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I Ausgabe 2015/2016 Ausbildung und Schule Beruf regional Informationen zur Berufswahl für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I Inhalt Schule und was kommt dann?... 3 Wege zum Beruf Bildungswege und

Mehr

IHK Azubi Speed-Dating 2015

IHK Azubi Speed-Dating 2015 Abiturientenprogramm Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG Herne Fachabitur ja 30 B.Sc. Angewandte Informatik ALDI Einkauf GmbH & Co. ohg Fachabitur Ja 54 B.Sc. Wirtschaftsinformatik ALDI Einkauf GmbH & Co. ohg

Mehr

Ausgabe 2015/2016. Ausbildung und Schule Beruf regional Informationen zur Berufswahl für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I

Ausgabe 2015/2016. Ausbildung und Schule Beruf regional Informationen zur Berufswahl für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I Ausgabe 2015/2016 Ausbildung und Schule Beruf regional Informationen zur Berufswahl für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I Inhalt Wege zum Beruf Schule und was kommt dann?... 3 Bildungswege und

Mehr

Bildungsnavigator. Ausbildungsberufe. Ausbildungsberufe

Bildungsnavigator. Ausbildungsberufe. Ausbildungsberufe Bildungsnavigator Hier finden Sie, und Weiterbildungen der Aussteller bei marktplatz:arbeit SÜDBA- DEN vom 13. bis 14. November 2015 auf der Messe Freiburg. Diese Auflistung stellt nur einen Auszug des

Mehr

Berufsinformationsmesse 2014 Programm. Donnerstag, 10.04.2014. Berufe erleben

Berufsinformationsmesse 2014 Programm. Donnerstag, 10.04.2014. Berufe erleben Berufsinformationsmesse 2014 Programm Donnerstag, 10.04.2014 Berufe erleben Die zentrale Berufsinformationsmesse Regensburg ist ein Gemeinschaftsprojekt folgender Einrichtungen: Agentur für Arbeit Regensburg

Mehr

Alphabetische Übersicht nach (Aus-) Bildungs- und Qualifizierungsangeboten

Alphabetische Übersicht nach (Aus-) Bildungs- und Qualifizierungsangeboten (Aus-) Bildungs- und Qualifizierungsangebot Aussteller Mindest erf. Schulabschluss Qualifizierter Hauptschulabschluss Montessori Verein Erding Schulamt Erding Freising - Bachelor BWL, Fachrichtung Hotel-

Mehr

Serena. http://serena.wilabonn.de iken.draeger@wilabonn.de. Computerspiel für Mädchen zu technischen Berufen in den Erneuerbaren Energien

Serena. http://serena.wilabonn.de iken.draeger@wilabonn.de. Computerspiel für Mädchen zu technischen Berufen in den Erneuerbaren Energien Serena http://serena.wilabonn.de iken.draeger@wilabonn.de Computerspiel für Mädchen zu technischen Berufen in den Erneuerbaren Energien Ziele des Spiels Wissen über technische Berufe in den Erneuerbaren

Mehr

FAQ (Häufig gestellte Fragen) 050214

FAQ (Häufig gestellte Fragen) 050214 FAQ (Häufig gestellte Fragen) 050214 An wen richtet sich die Abiturientenmesse Lippe? Was ist ein Duales Studium? Wofür stehen die Abkürzungen B. A., B. Eng., B. SCI., LL. B.? Wie attraktiv sind duale

Mehr