1/2015. Instrumente im Einklang. Orchestrierung im OP. Ohrchirurgie Mit Cochlea Implant wieder hören

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1/2015. Instrumente im Einklang. Orchestrierung im OP. Ohrchirurgie Mit Cochlea Implant wieder hören"

Transkript

1 AUSGABE / Spezialchirurgische Klinik für Hals, Nase, Ohren und Gesicht Instrumente im Einklang Orchestrierung im OP Ohrchirurgie Mit Cochlea Implant wieder hören Surgical Deck Kollisionswarnsystem für mehr Sicherheit ACQUA Gästebetreuung Das neue Entertainment System

2 Editorial»...immer einen Schritt weiter... «Sehr geehrte Gäste der ACQUA Klinik, seit der letzten Ausgabe des ACQUA Magazins ist viel passiert. Wir haben mit dem ORx-3 die jüngste Generation des OP-Saals installiert und erneut das weltweit modernste OP-System in Betrieb genommen. Es ist optimal darauf abgestimmt, minimal-invasive Chirurgie zu unterstützen. Darüber hinaus ist es auch Produkt unserer Entwicklungsarbeit, denn unsere Chirurgen und Mitarbeiter waren viele Monate mit den Ingenieuren von KARL STORZ im Gespräch. Inzwischen sind mehr als. Operationen erfolgreich absolviert. Nach nur Jahren haben wir das Entertainment-System in den Patientenzimmern erneuert. Mit den aktuellen Touchpads bieten wir den aktuellsten Stand der Technik. Video- und TV-Streaming, Internet, Apps, Spiele und Zugriff auf Behandlungspläne machen den Aufenthalt komfortabel und kurzweilig. Das ACQUA Performance Management bietet ab sofort unseren Patienten einen Überblick über alle von uns angebotenen Prozeduren, die Ergebnisse und die Häufigkeit von irregulären Ereignissen. Damit leistet ACQUA Pionierarbeit, da hier nicht nur eventuelle Komplikationen, sondern die Ergebnisse unserer Arbeit transparent werden. Sie sehen, wir bleiben für Sie hochkonzentriert, um Ihnen jederzeit unser Versprechen zu erfüllen: erstklassige Sicherheit, Qualität und Komfort. Bleiben Sie uns gewogen! Heike Hachmeister Sprecherin der Geschäftsleitung, ACQUA Klinik Leipzig Inhalt 3 News Neuigkeiten aus der ACQUA Klinik 6 Surgical Deck - OP-Saal: Nasenatmung, Checklisten & Narkose 9 Cockpit-Impressionen Operation am Mittelohr Medical - Medizinisches Durch Technik wieder hören 3 Personality - Persönlichkeiten Was machen Sie da, Frau Mühlbauer? Talk - Interview Prof. Andreas Schulz, Gewandhaus-Direktor 8 Guest Handling - Gästebetreuung ACQUA Entertainment Performance Report - Leistungsbericht Alle Ergebnisse auf einen Blick Service ACQUA Prozeduren 6 Reservierung Praktische Informationen rund um die OP News»Neuigkeiten aus der ACQUA Klinik«Die nächste Generation des OP-Saals. Made in Germany. Performed in Leipzig. Im März nahm die ACQUA Klinik Leipzig das neueste Modell des»surgical Deck ORx-3«in Betrieb. Das neuartige OP-System ist weltweit erstmals an der Klinik im Einsatz und wurde hier zum großen Teil mitentwickelt. Der neue Arbeitsplatz für den Chirurgen und Anästhesisten hat heute nur noch wenig mit den altehrwürdigen OP-Saal Konzepten zu tun. Diese Weltpremiere eröffnet völlig neue Möglichkeiten für die Sicherheit und Qualität des chirurgischen Eingriffs. Erster Preis der Best Paper Session Mit dem Beitrag zur»prozesssteuerung im Operationssaal«hat das IRDC gemeinsam mit der ACQUA Klinik den Ersten Preis der Best Paper Session der Deutschen Gesellschaft für Computer- und Roboterassistierte Chirurgie (CURAC) gewonnen. In einer Auswahl der am besten begutachteten Einreichungen setzte sich die Arbeit im Wettbewerb mit zahlreichen anderen Innovationen im und um den OP-Saal herum durch. Tag der offenen Tür Am 7.9. gewährte ACQUA Klinik zahlreichen interessierten Besuchern einen Blick hinter die Kulissen der Klinik und des IRDC. Nach einem ausführlichen Vortrag über die ACQUA Klinik und deren Entwicklung von Heike Hachmeister und Iris Gollnick gab es eine Führung durch den ORx-3 - einen der modernsten OP-Säle der Welt, in dem jährlich über 3. Operationen stattfinden. ACQUA Klinik veranstaltet jährlich mindestens einen Tag der offenen Tür. Neben Informationen zur Klinik können die Besucher auch das chirurgische Cockpit besuchen und im Simulator eine Operation in der Nase oder im Ohr nachstellen. Der nächste Termin ist der... Brand Eins: Die Technik lenkt, der Operateur schneidet Das Wirtschaftsmagazin»brand eins«widmete der ACQUA Klinik einen umfangreichen Artikel. Mehrere Tage begleitete die Redaktion die ACQUA-Mitarbeiter und befand anschließend, dass Automation im chirurgischen Cockpit die Tür zu einer neuen Generation von Operationen aufgestoßen hat. Den gesamten Artikel finden Sie in den News auf 3

3 News»Neuigkeiten aus der ACQUA Klinik«ANZEIGE Ägyptisches HNO-Hospital trainiert mit ACQUA Klinik Technical Officer Anja Rothe und Prof. Dr. Gero Strauss besuchten für Tage Kairo, um die dortigen HNO-Ärzte in der Anwendung endoskopischer Techniken und des Navigationssystems zu unterstützen. Es wurden Patienten mit Erkrankungen der Nasennebenhöhlen operiert und Vorträge präsentiert. Für alle, die uns Vertrauen schenken. Und mit uns an Kontrolle glauben. Internationaler Trainingskurs Mittelohrchirurgie / Hörimplantate / Cochlea Implant Mehr als 3 Ohrchirurgen aus dem Libanon, Griechenland, Kroatien, Ukraine, Panama, Russland, Frankreich, Österreich und Deutschland trainierten Ende September gemeinsam drei Tage Prozeduren am Mittelohr und Felsenbein. Im OP-Simulator, einschließlich Navigationsund Assistenzsystemen, wurden auch seltene und risikoreiche Situationen trainiert und diskutiert. Erstmals war in diesem Jahr eine Trainingseinheit für das Einbringen eines Cochlea Implants vorgesehen. Endoskopische Tubendilatation Zum ersten Mal hat das IRDC im Oktober mit seinem klinischen Partner ACQUA Klinik in der Co-Surgery Reihe einen Kurs zur endoskopischen Tubendilation veranstaltet. Dabei hat Dr. Christian Korte, Facharzt für HNO-Heilkunde, den Fachärzten die sogenannte Bielefelder Ballondilatation der Eustachischen Röhre in einem Vortrag sowie anhand mehrerer Live-Operationen erläutert. Aufgrund des großen Interesses und einer überaus positiven Resonanz des neuen Verfahrens, bietet die IRDC Academy im kommenden Jahr zwei Kurstermine zu diesem Verfahren an. Chirurgie trifft: Fehlerkultur Mehr als 7 Gäste verfolgten am. Oktober anlässlich der jährlichen Veranstaltung»Chirurgie trifft«unter der Moderation von Heike Hachmeister, Sprecherin der Geschäftsleitung ACQUA Klinik, die Beiträge des ehemaligen Lufthansa-Kapitäns Hans-Ulrich Baier und des Ersten Chirurgen im ACQUA Cockpit ORx-3, Prof. Dr. Gero Strauss, zum Thema Fehlerkultur. Anschließend konnten die Gäste am Simulator des chirurgischen Cockpits in die Rolle des Chirurgen wechseln. Zweitmeinungsprogramm von ACQUA Klinik Eine Operation erfordert Vertrauen. In die Fähigkeit der Ärzte und der Crew. Und in die bestmögliche Therapieempfehlung aus der Vielzahl von Möglichkeiten. Und weil niemand allwissend und fehlerfrei ist, gibt es das ACQUA Zweitmeinungsprogramm. Damit erhält der Patient alle Befunde mit unserer Empfehlung übergeben. Ein weiterer unabhängiger Arzt kann damit die Therapieempfehlung überprüfen und gegebenenfalls korrigieren. Selbstverständlich gilt dieses Angebot auch für alle Patienten, die an anderer Stelle eine Empfehlung zur Operation erhalten haben.

4 Surgical Deck»OP-Saal Chirurgie und Technik«ACQUA Klinik setzt eines der modernsten chirurgischen Systeme für Eingriffe an Hals, Nase und Ohren ein. Mit großem Einsatz wird hier die Weiterentwicklung neuer Komponenten begleitet. Diese Rubrik gibt einen Einblick hinter die Kulissen des Surgical Cockpit. Checklisten erhöhen Sicherheit Seit Anfang wird es vor jedem Eingriff ganz ruhig im Cockpit. In dieser Zeit führt die Crew einen»before Operation Check«durch. Angeleitet vom OP-Computer werden genau Punkte abgearbeitet, die unbedingt vor einem Eingriff erfüllt sein müssen. Das umfasst z.b. den Identitätstest (Ist es der richtige Patient?), den Check der Prozedur und der betreffenden Seite sowie die Funktionsabfrage aller Geräte.»Das Verfahren der Checklisten ist aus anderen Bereichen abgeschaut. Auch wenn es gelegentlich etwas kleinlich wirkt, so hat die Einführung der Checklisten schon zahlreiche Beinahe-Fehler vermeiden können«, erläutert Dr. Martin Wiegel, Quality Officer ACQUA Klinik, die Erfahrungen. Und da für das Abarbeiten der Checklisten Ruhe herrschen muss, ist es jetzt im Cockpit deutlicher weniger laut als zuvor.»auch ein Sicherheitsaspekt. Wir wissen, dass unnötige akustische Ablenkung Fehler begünstigt«, so Wiegel weiter.»das Surgical Cockpit des ORx-3 gehört ohne Zweifel zu dem Modernsten, was Medizintechnik heute zu bieten hat. ACQUA Klinik ist nicht nur Kunde der ersten Stunde, sondern beeinflusst die Weiterentwicklung maßgeblich.«dr. Gunter Trojandt, CEO der SPI GmbH Titan für Nasenatmung Mit einer neuen Prozedur, der Nasenklappenplastik, bietet ACQUA Klinik jetzt eine Lösung für Patienten, die auch nach einem Eingriff an der inneren Nase an einer fortdauernden Nasenatmungsbehinderung leiden.»in diesen Fällen zieht sich der Naseneingang beim Einatmen eng zusammen und verschließt den Zugang zur Nase, obwohl diese eigentlich frei ist«, so Prof. Gero Strauss, Senior Surgeon an der ACQUA Klinik. Bei dem minimal-invasiven Eingriff wird ein winziges Titan-Netz zur Unterstützung der Nasenflügel eingesetzt. Nach wenigen Tagen wird dadurch die gewünschte Stabilität erreicht und die Atmung verbessert sich. Der Prozeduren-Code für die Nasenklappenplastik lautet NVP (Nasal Valve Plasty). Der Eingriff wurde seit Anfang bereits mehr als Mal in der ACQUA Klinik durchgeführt und erzielt überdurchschnittlich gute Ergebnisse. Bildquelle: Copyright Karl Storz GmbH & Co. KG 6 7

5 Surgical Deck»Cockpit-Impressionen«Schutz für Gesichtsnerven In der Ohr-Chirurgie ist der Schutz des Gesichtsnervs besonders wichtig. Wie ein Faserbündel zieht dieser ca. mm starke Nerv durch den Knochen, kaum sichtbar geschützt durch eine dünne Lamelle. Da die Erkrankung häufig ein Arbeiten direkt am Knochen erfordert, kann es zu Verletzungen kommen, die eine Lähmung des Gesichts hervorrufen würden. ACQUA Klinik arbeitet seit in dem gemeinsamen Projekt»Nerve Collision Warning«mit den Partnern inomed und Karl Storz (beide Deutschland). Dabei wird während des Fräsens im Knochen des Mittelohrs beständig ein schwacher Strom über den Bohrer ausgesendet. Erreicht dieses Signal den Nerv, so kommt es zur Auslösung einer Reaktion an Muskeln des Gesichts. Durch die Kombination beider Systeme kann die Warnfunktion ständig im Einsatz sein und die Sicherheit für den Nerv deutlich erhöhen. Ein erster Einsatz im Cockpit verlief erfolgreich.»jetzt kommt es darauf an, das System so zuverlässig zu machen, dass es alle Zertifizierungen durchlaufen kann, um später in den Routinebetrieb übernommen zu werden«, so Iris Gollnick, Projektleiterin am IRDC.»Die Patientin hatte seit über Jahren eine Schwerhörigkeit bemerkt. Als Ursache war eine chronische Entzündung zu vermuten. Während der OP zeigte sich jedoch eine starke Verkalkung der Gehörknöchelchen und eine Veränderung der Mittelohr-Anatomie. Durch die langwierige Entzündung war es zu einer Eröffnung der Hörschnecke gekommen. Bewegte man den Steigbügel, führte dies zu einer direkten Druckwelle und Bewegung an dieser Membran. Eigentlich führt diese Situation zu einer Ertaubung. Da jedoch die dünne Membran noch erhalten war, funktionierte das Innenohr noch ohne Einschränkungen. Mit einer dünnen Schicht Gewebekleber war dieses Risiko behoben. Das ist ein Umstand, den man als Ohroperateur nur sehr selten erlebt. Durch die heute verfügbaren Kamerasysteme erkennen wir jedoch Flüssigkeit hinter Membranen sehr schnell, ohne diese zu verletzen.«die Impressionen aus dem Cockpit wurden von Prof. Gero Strauss, Senior Surgeon ACQUA Klinik., zur Verfügung gestellt Das IRDC betreut mehr als Projekte rund um das chirurgische Cockpit und ist einer der wichtigsten Partner der ACQUA Klinik. Zahlreiche Funktionen, wie die chirurgische Kollisionswarnung, basieren auf dieser Zusammenarbeit und haben von Leipzig aus den Weg in die OP-Säle weltweit angetreten. C Nerve-Stimulator für Neuromonitoring Copyright inomed Medizintechnik GmbH Frage an die Cockpit-Crew:»Kann ein Patient in der Narkose aufwachen?«sanfte Narkose Im neuen ORx-3 nutzt die Anästhesie-Crew jetzt auch die Möglichkeiten der Endoskopie in HD-Qualität. Besondere Bedeutung hat das Platzieren des Tubus, der während des Narkoseschlafs die Atmung des Patienten reguliert. Mit Hilfe eines winzigen Kamerasystems, das an der Spitze des Einführungsinstruments platziert ist, kann der Tubus unter Sicht eingesetzt werden.»dieses Verfahren hilft uns vor allem bei engeren Zugängen oder bei anatomischen Abweichungen, die keine direkte Sicht auf den Eingang zur Luftröhre erlauben«, erklärt Dr. Thorsten Albert, einer der beiden Senior-Narkoseärzte im Airway Cockpit.»Wir setzen es deshalb als Standard ein und beobachten deutlich weniger Schwierigkeiten und unerwünschte Ereignisse als zuvor.«intubation eines Patienten mit HD-Technik»Nein. Die heutigen Narkosemedikamente und die Überwachung der Narkosetiefe verhindern zuverlässig eine solche Komplikation. Die heutige Vollnarkose ist ein kurzer, tiefer Schlaf, der keinerlei Nebenwirkungen zeigt. Selbst Übelkeit oder Schwindel sind nur noch sehr selten zu beobachten. Es gibt sogar Patienten, die die Narkose als schönsten Schlaf seit langem beschreiben. Und ganz nebenbei: Patienten sprechen auch nicht im Narkoseschlaf, alle Geheimnisse bleiben wohl behütet.«die Frage beantwortete Claudia Pretzsch. Sie ist Senior Technical Officer im Airway Cockpit, seit 9 bei ACQUA Klinik tätig und zuständig für die Begleitung der Narkose. Gemeinsam mit acht Mitarbeitern sorgt sie für den reibungslosen Ablauf der Narkose und im Aufwachbereich. 8 9

6 Medical»Wenn Technik den Menschen wieder hören lässt: Das Cochlea Implantat«Das Gehör zu verlieren ist eine wahre Katastrophe. Die selbstverständlichste Art der Kontaktaufnahme mit der Umwelt ist nicht mehr verfügbar. Andere Sinne, wie Sehen oder Fühlen, können den Verlust nicht ansatzweise ersetzen. Wenn auch die modernsten Hörgeräte nur noch unverständlichen Lärm erzeugen, ist auf gewöhnliche Weise keine Hilfe mehr möglich. Da es schon lange bekannt war, dass Hören und die dazugehörige Schallenergie als schwacher elektrischer Strom über den Hörnerv zum Gehirn übertragen wird, lag es nahe, eine Alternative zur Natur zu suchen. Bereits in den 9er Jahren wurden beinahe zeitgleich in Australien, Österreich, Deutschland und den USA Versuche durchgeführt, mit einer elektrischen Stimulation Hören wiederherzustellen. Cochlea Implant für die breite Anwendung Heute, drei Generationen später, ist das Cochlea Implantat Routine geworden. Über. Menschen tragen heute ein CI und die Aussichten auf einen Behandlungserfolg liegen bei weit über 9%. Fast alle Menschen, die zuvor praktisch taub waren, können heute mit einem Cochlea Implantat wieder telefonieren oder Musik hören, zwei der anspruchsvollsten akustischen Leistungen des Menschen. Dabei ist das System relativ einfach aufgebaut. Ein Soundprozessor () fängt den Schall auf und wandelt ihn in digitale Signale um. Hier findet ein Miniatur-Computer mit hochentwickelter Software Einsatz, der unter anderem dafür sorgt, dass das System in leiser Umgebung genauso gut funktioniert wie am Telefon oder im Konzertsaal. Diese Software wird ständig weiter verbessert, so dass auch ältere Systeme davon profitieren. Eine unscheinbare Sendespule () überträgt die Signale berührungslos in das eigentliche Implantat (3). Dieses Implantat wird zuvor in einer kleineren Operation minimal-invasiv eingesetzt und liegt vollständig bedeckt unter der Haut des Ohres. Über eine Miniatur-Elektrode () wird der Schall, kodiert in digitale Signale, als winziger elektrischer Strom an den Hörnerv im Innenohr übertragen. An dieser ahmt das Implantat beinahe perfekt die Natur nach. Der Hörnerv erhält eine ähnliche Information, wie auch ein gesundes Innenohr liefern würde. Diese Signale kommen in Millisekunden im Gehirn an und werden hier als Töne oder Geräusche übertragen. Und damit ist die Grundlage geschaffen, auf der ein gehörloser Mensch wieder hören kann. Sichere, präzise und minimal-invasive Implantation im ORx-3 Das Surgical Deck ORx-3 ist speziell für die Implantation eines CI-Systems ausgelegt. Ob bei der Identifikation der Eintrittsstelle für die Elektrode oder dem Schutz des Gesichtsnervs vor der laufenden Fräse: Das System verfügt über zahlreiche einzigartige Zusatzfunktionen, die es dem Chirurg erlauben, besonders präzise, schonend und schnell den Eingriff durchzuführen.»bereits vor Jahren, als wir das erste System des ORx einsetzten, haben wir für diese Prozedur Vorkehrungen getroffen«, so Prof. Dr. Gero Strauss, der den Bereich HNO-Chirurgie für ACQUA Klinik verantwortet und gleichzeitig Entwicklungsleiter des ORx-3 ist.»heute trifft die beeindruckende Leistung der CI-Systeme mit den immer kleineren und leistungsfähigeren Implantaten auf die Möglichkeiten moderner Implantationstechnik. Unsere Chirurgen planen anhand der Patientendaten den Zugang, den im OP ein Navigationssystem überwacht. Das führt zu einer sichereren Orientierung. Jeder Schritt der Implantation wird vom OP-Computer abgefragt. Das bedeutet eine höhere Prozesstreue. Verwechslungen oder gar vergessene Schritte werden ausgeschlossen. Miniaturkameras überwachen das Eindringen der Elektrode in das Innenohr. Das verbessert die Gewebeverträglichkeit«, erklärt Strauss. Die chirurgische Fräse wird zum»fühlenden«instrument Besondere Erwartungen hat das Team der ACQUA- Chirurgen auch an die neue Funktion des Nerve Collision Warning (NCW). Dabei sendet das chirurgische Instrument beständig einen winzigen elektrischen Schutzschirm in die Umgebung ab. Erreicht diese Energie den Gesichtsnerv, schlägt das NCW-Modul Alarm.»Damit können wir sehr genau am Gesichtsnerv entlang arbeiten und der Cochlea Implant-Sonde einen möglichst exakten Kanal zum Innenohr schaffen«erläutert Dr. Susanne Modemann, Ohr-Chirurgin an der ACQUA Klinik. Dynamische Heilung mit kurzen Aufenthalten Für die Operation zum Einbringen des Implantats werden heute kaum mehr als Stunden benötigt. Dabei muss nur wenig Gewebe eröffnet oder abgetragen werden. Deshalb ist die Heilungszeit mit ca. Tagen kurz. Der Patient kann 6 bis Stunden nach dem Eingriff die ACQUA Klinik verlassen. Die Prozedur wurde von ACQUA Klinik in das Dynamic Recovery Program aufgenommen, das auch weit über den Aufenthalt in der Klinik eine Rund-umdie-Uhr-Erreichbarkeit sicherstellt. CI Die Codierung für den Einsatz des Cochlea Implantats umfasst den gesamten chirurgischen Teil des Eingriffs. Mit ca. Stunden Eingriffszeit und einer Erholungszeit von 6 bis Stunden in der Klinik gehört der Eingriff zu den Mittelohroperationen. Nur 3 Operateure führen den Eingriff in der ACQUA Klinik durch, um durch eine genügend hohe Fallzahl die notwendige Routine zu erhalten. CIP Das Cochlea Implant Program (CIP) der KOPFZENTRUM Gruppe ist das übergeordnete Konzept der CI-Versorgung für Patienten mit hochgradigen Hörstörungen. Mehr als Mitarbeiter aus Disziplinen wie Akustik, Hörtraining, Musiktherapie, Psychotherapie, HNO oder Ergotherapie stehen den Patienten während des Trainings zur Seite. ORx-3 Die momentan modernste Version des Operationssaals ist seit April an der ACQUA Klinik im Einsatz. ACQUA Klinik war dabei erneut der erste Betreiber weltweit, der das System in Betrieb genommen hat. Die enge Entwicklungspartnerschaft zwischen den Anwendern und den Herstellern der Medizintechnik-Komponenten hat Erfolg. Inzwischen wurden bereits mehr als Systeme der. und 3. Generation des ORx weltweit installiert. Cochlear Seit über 3 Jahren führt Cochlear die Forschungsarbeit des australischen Medizin-Professors Graeme Clark, dem Pionier bei der Entwicklung des mehrkanaligen Cochlea-Implantats, fort und vermarktet CI-Systeme in mehr als Ländern. Die branchenweit größten Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie kontinuierliche Zusammenarbeit mit international führenden Forschern und Experten sichern Cochlear seine Spitzenposition in der Wissenschaft des Hörens. Das Unternehmen ist weltweiter Marktführer bei der Herstellung von Cochlea Implantaten und beschäftigt derzeit weltweit über. Mitarbeiter. Sitz der deutschen Niederlassung von Cochlear ist Hannover. Im Rahmen des CIP ist das Unternehmen Cochlear favorisierter Gerätepartner.

7 Medical Personality A.S.U.»Was machen Sie da, Frau Mühlbauer?«ACQUA SURGERY UNITED Die Welt rückt enger zusammen. Heute profitiert ACQUA Klinik von internationalem Know-How aus aller Welt. Allein wir als ACQUA Mitarbeiter kommen heute aus mehr als Nationen. Doch in vielen unserer Heimatländer ist die Not in der Medizin unvorstellbar groß. ACQUA Klinik unterstützt persönlich und konkret Projekte in Adis Abeba (Äthiopien) mit Trainingskursen, vor- Ort-Operationen sowie technischem Equipment. Helfen auch Sie mit und spenden Sie über Ansprechpartnerin ist Frau Dr. Mengiste Frehiwot, Senior Surgeon ACQUA Klinik. CI-Trägerin, Copyright Cochlear Limited Hörtraining für den Patienten Etwa Monate benötigt es, bis ein Mensch das Hören mit einem Cochlea Implantat erlernt. Betroffene berichten übereinstimmend, dass es zunächst nur ein seltsames Knistern und Rauschen ist, aus dem schrittweise Töne, Geräusche und Worte werden. Je besser der Mensch vor der Implantation gehört und verstanden hat und je früher er versorgt wurde, desto schneller verläuft das Hörtraining. Anbieter von Cochlea Implantat-Versorgungen bieten deshalb ausnahmslos lebenslange Betreuung und Training für die Patienten an, die allerdings meist nur in den ersten Monaten häufiger in Anspruch genommen werden müssen. Danach ist der Patient mit CI weitgehend unabhängig von Neueinstellungen und Gerätewartungen. Allianz für das Hören ACQUA Klinik ist Teil einer Kooperation, die sich eine erstklassige CI-Versorgung unter möglichst sicheren und komfortablen Bedingungen zum Ziel gesetzt hat. Die Vor- und Nachbehandlung erfolgt durch die KOPF- ZENTRUM Gruppe, die mit mehr als Filialen an den Standorten Leipzig, Leipziger Land, Halle und Berlin eine wohnortnahe Versorgung sicherstellt. Das Hörzentrum GROMKE, ein renommierter Spezialanbieter für Hörsysteme, steht den Betroffenen als Akustikexperte aber auch als Zweitmeinungsportal zur Verfügung. Favorisierter Gerätepartner ist das Unternehmen Cochlear, das als Weltmarktführer bei der Entwicklung von Cochlea Implantaten außergewöhnlich leistungsfähig ist. Selbstverständlich können auf Wunsch auch andere Anbieter einbezogen werden. Dr. med. Katja Mühlbauer ist Senior Certified Surgeon und seit an der ACQUA Klinik als HNO-Chirurgin tätig. Sie absolviert pro Woche mehr als Operationen und hat sich auf Eingriffe an den Nasennebenhöhlen und im Mittelohr spezialisiert.»ich programmiere den OP-Computer mit den Grenzen für das Kollisionswarnsystem. Die CWS-Funktion warnt uns vor dem Überschreiten von Gewebegrenzen. So kann unser Instrument beispielsweise bei der Eröffnung des Stirnhöhlenschachts nicht unbemerkt die Grenze zum Auge überschreiten. Zuvor meldet das CWS die verbleibende Distanz als Millimeterangabe auf dem Hauptdisplay des Operateurs. Kommt der Operateur näher als 3 mm, erscheint das Instrument in einer gelben und roten Warnfarbe. Schließlich gibt das CWS bei einer Distanz von weniger als mm einen lauten akustischen Alarm aus. Seit dem Einsatz des CWS haben wir die Sicherheit bei den endoskopischen Eingriffen am Kopf deutlich verbessern können. Diese Effekte wurden auch in einer entsprechenden Studie und mit dem Preis für Patientensicherheit 3 dokumentiert.«übrigens: Von jeder durchgeführten Operation spendet ACQUA Klinik Euro für ACQUA SURGERY UNITED. Das Bild zeigt Dr. Mengiste Frehiwot und Prof. Gero Strauss bei einem Trainingskurs in Adis Abeba, Äthiopien. Der nächste Einsatz ist im April geplant. 3

8 Talk»Orchestrierung im OP-Saal Instrumente im Einklang«Wenn bei einem Orchesterwerk die Stimmen einer musikalischen Komposition den einzelnen Instrumenten zugeordnet werden, dann nennt man das Orchestrierung. Ähnliches geschieht auch im Operationssaal. Bianka Findeisen traf Prof. Andreas Schulz, Direktor des Gewandhaus Leipzig, und spricht mit ihm über die Parallelen zur HNO-Chirurgie. Herr Professor Schulz, in dieser Rubrik geht es uns traditionell um Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen den Welten und Disziplinen. Erlauben Sie uns also, direkt einzusteigen mit einer Frage zur Individualität. Kunst ist per se individuell. Ein Orchester erfordert Koordination und Abstimmung aufeinander. Wie geht ein Hochleistungsorchester wie das Gewandhausorchester mit diesem scheinbaren Gegensatz um? Dies stellt für das Gewandhausorchester keinen Gegensatz dar. Unser Orchester besteht aus 8 Musikern, die alle hochprofessionell ausgebildete Individuen sind. Sie sind nicht zu Solisten, sondern zu Orchestermusikern ausgebildet worden. Sie haben das Probespiel beim Gewandhausorchester gewonnen und sie fügen sich auf ihren jeweiligen Positionen im Orchester in die Gemeinschaft ein. Jeder einzelne Spieler, ob ein Tutti-Spieler bei den Streichern oder ein Solo-Oboist, sind dabei wichtig. Als Ganzes bringen sie die musikalischen Werke zum Erklingen. Und sie machen darüber hinaus sehr viel Kammermusik. Von dem intensiven Spiel in kleinen Formationen profitiert das Orchester. Bei Kammermusik stehen die einzelnen Musiker noch viel mehr im Mittelpunkt. In einem Streichquartett haben Sie eigentlich vier Solisten, die zusammen musizieren. So sind Individualität und Gemeinschaft für uns kein Gegensatz, sondern beide Begriffe gehören zum Orchester. Bild oben und unten links: Ausschnitt aus dem Gewandhausorchester Leipzig Bild unten rechts: Prof. Andreas Schulz, Direktor des Gewandhaus Leipzig Orchestrierung ist ein gern benutzter Begriff in der Welt des chirurgischen Cockpits, dabei geht es um die Koordination der Ressourcen, der Informationen und des Patienten. Und immer wieder um die Wahrung der Effizienz der eingesetzten Mittel. Können Sie Parallelen zu der Welt eines Orchesters entdecken und dabei vielleicht sogar einen Rat geben? Der Begriff der Orchestrierung kommt eigentlich aus der Sprache der Musik. Wenn ein Komponist seine Gedanken, seine Aufzeichnungen und Skizzen zu einem neuen Werk für ein Sinfonieorchester vollständig zu Papier bringt, also eine Partitur schreibt, dann orchestriert er das Werk. Er komponiert viele Einzelstimmen, zum Beispiel die der Streicher, der Holzbläser, der Blechbläser und der Pauke, zu einem Ganzen. Viele parallele Stimmen ergeben einen orchestralen Gesamtklang. Und dabei spielt es keine Rolle, ob sie an eine klein besetzte Sinfonie von Mozart oder eine sehr groß besetzte Sinfonie von Mahler denken. Je größer eine Sinfonie mit zahlreichen Instrumenten besetzt ist, desto komplexer wird das Ganze zum Hören. Diesen Vorgang des Komponierens eines Werkes für Orchester kann man sehr wohl sinnbildlich auf viele andere Bereiche übertragen. Ein Werk kann noch so vielschichtig komponiert sein. Seine musikalische und emotionale Wirkung auf uns kann es nur entfalten, wenn alle Instrumente im Takt, d.h. im richtigen Tempo die richtigen Töne spielen, alle Beteiligten eine gemeinsame Klangvorstellung entwickeln und ein gemeinsames musikalisches Ziel verfolgen. Dabei ist jeder Musiker genauso wichtig wie der Dirigent. Sie alle lassen ein Werk erklingen. Und dies bedeutet, dass jeder wichtig ist, egal, wie groß oder wie klein seine Aufgabe ist.

9 ANZEIGE Talk Wie gehen Sie mit Künstlern um, die sich partout nicht in eine Gemeinschaft einordnen wollen oder können? Gibt es immer einen Weg, eine Motivation? Zunächst führen wir Gespräche, um zu ergründen, was die Ursache ist, warum sich ein Kollege nicht in die Orchestergemeinschaft einordnen kann. Wenn man dies herausgefunden hat, sucht man gemeinsam nach einer Lösung. In der Regel bewirken solche Gespräche, intensives Zuhören und die entsprechende Wertschätzung immer eine positive Veränderung. Und letztendlich verbindet das gemeinsame Musizieren. Die Musik ist stets die Motivation! Eine Überschneidung zwischen Hals-Nasen-Ohren- Heilkunde und der Welt des Gewandhausorchesters ist das Hören. Wie gehen Sie damit um, dass immer mehr Menschen an Hörstörungen leiden, die ja vor allem die hohen und höchsten Frequenzen betreffen, welche in der klassischen Musik von besonderer Bedeutung sind? Die Musiker achten sehr intensiv darauf, dass die Qualität ihres Hörens nicht dauerhaft geschädigt wird. So gibt es zum Beispiel bei sehr laut gespielter Musik die Möglichkeit eines Schallschutzes für die Holzbläser, hinter denen immer die Blechbläser sitzen. Oder die Musiker können einen angepassten Gehörschutz verwenden. Trotz all dieser Schutzmaßnahmen sollte dennoch nicht unerwähnt bleiben, dass es natürlich auch bei Musikern problematische Fälle durch gestörte Signalübertragungen ins Gehirn gibt, die dazu führen, dass Töne bzw. Musik anders oder gar nicht mehr wahrgenommen werden, mit drastischen Folgen für die Ausübung des Musiker-Berufes. Bei unserem älteren Publikum haben wir oft das Problem von nicht richtig eingestellten Hörgeräten. Es ist dann ein sehr hoher und lauter Pfeifton zu hören. Dies kann in einem Konzert sehr störend wirken. Wir weisen daher zu Beginn eines jeden Konzertes unser Publikum sehr freundlich auf die korrekte Einstellung ihrer Hörgeräte hin. Das Gewandhaus Leipzig ist neben der Förderung durch die Stadt und den Einnahmen durch Eintrittsgelder auch auf privates Engagement angewiesen. Wie beurteilen Sie die Entwicklung des privaten Sponsorings? Die generelle Entwicklung des Kultursponsorings in Deutschland ist rückläufig. Es wird immer schwerer Partner zu finden, die ihr Engagement auch wirklich als Sponsoring verstehen und nicht den gesamten Betrag der Förderung in Gegenleistungen abrufen wollen. Für Leipzig kann ich diese Entwicklung allerdings nicht bestätigen. Im Sponsors Club des Gewandhauses engagieren sich sehr viele Leipziger Unternehmen. Ich bin davon überzeugt, dass dies mit der bürgerlichen Tradition unseres Orchesters zu tun hat. Kaufleute haben uns nicht nur gegründet, sondern auch durch die Jahrhunderte der Geschichte des Gewandhausorchesters immer gefördert. Dies macht Leipzig zu einem ganz besonderen Ort. Es besteht eine hohe Identifikation mit dem Gewandhausorchester und es ist vielen eine Ehre und eine Pflicht ihr Orchester zu fördern. Für dieses außerordentliche Engagement sind wir alle sehr glücklich und dankbar! Warum ACQUA Klinik? Antworten auf eine Frage:. ACQUA Klinik ist ein chirurgischer Premium Carrier. ACQUA Klinik setzt als OP-Saal das Surgical Deck der 3. Generation ein und entwickelt es mit einer eigenen Forschungsabteilung weiter.. Unsere Chirurgen trainieren x jährlich im Simulator die volle Funktionalität des Chirurgiesystems und außergewöhnliche Situationen. Das ist weit mehr als der Durchschnitt. 3. ACQUA Klinik setzt Maßstäbe in Qualität und Sicherheit und ist mit über 3. Eingriffen jährlich überregionaler Marktführer. ACQUA Klinik ist mehrfacher Preisträger, u.a. Preis für Patientensicherheit der DGBMT (Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE) & Innovationspreis-IT 3 (Initiative Mittelstand).. ACQUA Klinik ist Vorreiter in Sachen Komfort. Damit verändert ACQUA Klinik die Kliniklandschaft.. ACQUA Klinik ist als unabhängiger Anbieter Garant für eine zweite Meinung zur OP-Indikation. Die Operateure der ACQUA Klinik sind nonmanaging, d.h. sie operieren ohne Einfluss von Anreizen wie Boniverträgen. Mit mehr als 3 Eingriffen pro Jahr, wie Rhinoplastik (Nasenkorrektur), Face-Lift und Blepharoplastik (Lidstraffung), ist ACQUA Medical Aesthetic ein Premium-Anbieter von anspruchsvollen plastisch-ästhetischen Eingriffen. Seit stolzer Partner der Aesthetic Alliance. 6 7

10 Talk Guest Handling Die Gäste- und Patientenbetreuung ist für ACQUA eine besondere Freude. Täglich stellen wir uns der Herausforderung, diese noch besser zu machen. Denn bei aller Konzentration auf Sicherheit und Qualität der Behandlung ist klar, dass unsere Gäste vor allem den Komfort in Erinnerung behalten sollen. Diese Rubrik informiert regelmäßig über Neuigkeiten und Persönlichkeiten im Guest Handling. Testen Sie uns, wir freuen uns auf Sie!»ACQUA Entertainment: Unterhaltung rund um die OP«Nach nur Jahren hat ACQUA Klinik ein neues Entertainment- System als Service in allen Buchungsklassen eingeführt. Herr Mario Schaaf, Leiter des Bereichs IT, erklärt die Bedeutung dieser Investition. Herr Schaaf, was leisten die neuen ACQUA Entertainment- Systeme? Unsere Gäste haben freien Internetzugang, können Streaming-Dienste und damit die meisten Fernsehkanäle und Videoportale nutzen. Unseren kleinen Gästen steht eine Vielzahl von Spielen zur Verfügung. Außerdem erlaubt unsere Plattform die Einbindung von Apps, die zukünftig beispielsweise Einblicke in den OP-Bericht oder die OP-Videos erlauben. Weshalb investieren Sie in diese Technik? Wir glauben an eine immer stärkere Vernetzung zwischen dem OP-Saal und dem Bereich der Kabinen. In den kommenden Monaten werden wir Zusatzfunktionen Mario Schaaf, Leiter der IT-Abteilung an der ACQUA Klinik einführen, die z.b. die Angehörigen über den Ablauf der OP und das voraussichtliche Ende des Eingriffs auf dem Laufenden halten. Die Nachbehandlungsempfehlungen und dazugehörige Terminreservierungen können wir bereits heute per Software mit unseren Empfehlungen und den Wünschen des Patienten abstimmen. Talk Guest Handling»Guest Relation Management«Die Leistungen der ACQUA Klinik sind inzwischen weit über die Grenzen Leipzigs bekannt. Zunehmend begrüßen wir internationale Gäste, die in den meisten Fällen in Begleitung ihrer Familie anreisen. So durften wir bereits Gäste aus Russland, Saudi Arabien, Großbritannien und den USA willkommen heißen. Heike Hachmeister und das Team des International Office kümmern sich mit viel Freude um das Wohlbefinden eines jeden Einzelnen. Zunächst geht es natürlich um die Absprache eines geeigneten OP-Termins für den Patienten mit dem Surgical Operation Manager der ACQUA Klinik. Dabei gibt es viele Dinge zu organisieren und zu bedenken, sei es die Zeitverschiebung oder eventuelle Sprachbarrieren. Dann kommt die Organisation des Rahmenprogrammes. Der Service umfasst Flugbuchung, Hotelreservierung für die Begleitpersonen sowie Shuttle-Service vom und zum Flughafen. Darüber hinaus werden individuelle Freizeitgestaltungen geplant, um den Aufenthalt unserer von weit angereisten Patienten und ihrer Familien so angenehm und reibungslos wie möglich zu gestalten. Dazu können individuelle Stadtrundfahrten gehören sowie Der kleine Cameron freut sich auf den Zoo nach dem Arztbesuch Besuche in Museen, dem Zoo und kulturellen Einrichtungen. Oder eine Shopping-Tour durch die Innenstadt - selbstverständlich mit Dolmetscher. Und natürlich muss auch Zeit eingeplant werden, für den Besuch und das Verwöhnen des Patienten in der ACQUA Klinik. Damit möglichst schnell auch wieder die Heimreise angetreten werden kann. ACQUA»Your Surgery«ANZEIGE Eine Operation ist spannend. Vor allem für den, den es betrifft. ACQUA»Your Surgery«bietet Ihnen ausgewählte Bilder und Videos mit einem Kommentar des Ersten Chirurgen. Auf einem USB-Stick erhalten Sie mehr Detailinformationen als sie der herkömmliche Operation Report bieten kann. Für EUR Unkostenbeitrag. Wussten Sie, dass % unserer Patienten vor dem Eingriff eine Zweitmeinung eingeholt haben. Die zunehmende Quote entspricht dem Wunsch der Patienten auf bessere Transparenz. Die sog. Konversionsrate (Umsteigen auf eine andere Therapie oder Anbieter) lag unverändert niedrig bei unter %.... pro Tag zwei Mal chirurgische Instrumente in Spezialtransportern an die ACQUA Klinik angeliefert werden. Die Aufbereitung der bis zu. mm dünnen Instrumente erfolgt durch speziell zugelassene Anbieter.... der Patient mit der längsten Anreise km zur ACQUA Klinik zurückgelegt hat. Die junge Patientin reiste aus Los Angeles (Kalifornien, USA) mit ihren Eltern zu einem Eingriff am Mittelohr an. Die kürzeste Entfernung hatte ein Patient mit 8 m aus einem Nachbarhaus in der Käthe-Kollwitz-Straße. 8 9

11 Medication»Tamponadenfreie Nasen-OP«Performance Management»Leistungsbericht«Die beste Chirurgie kann nur mit einer guten Begleitmedikation zum Erfolg werden. Diese Rubrik stellt Konzepte vor, welche die Operation begleiten und besser machen. Nasopore ist ein schaumartiges Präparat, das als Alternative für eine Tamponade nach Operationen in der Nase oder den Nasennebenhöhlen eingesetzt wird. Es ist nicht übertrieben, von einer Revolution zu sprechen, nachdem im Jahr ACQUA Klinik komplett auf dieses Präparat umgestellt hat und seitdem mehr als 3. Patienten erfolgreich behandelt hat. Nach etwa Stunden ist der Schaum weitgehend verflüssigt und leicht aus der Nase zu entfernen. Im Unterschied zu den herkömmlichen Tamponaden der Nase ist der Komfort für den Patienten viel besser und die Nachblutungsrate geringer. Für uns Chirurgen ist das ein gelungenes Bildquelle: Copyright NMP Neuwirth Medical Products GmbH Original-Zustand nach Befeuchtung/Wässerung 36-8 Stunden in einem kontrollierten Test. 3 nach Befeuchtung/Wässerung -7 Tage in einem kontrollierten Test Beispiel dafür, dass Innovationen im OP-Saal nicht immer nur durch Medizintechnik entstehen. Heute ist die tamponadenfreie Nasen-OP ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal von ACQUA Klinik, weshalb zahlreiche Patienten aus einem Umkreis von mehr als km die Reise nach Leipzig antreten. Juliane Grau ist seit Assistenzärztin für HNO und als Junior Surgeon tätig. Unter ihrer Leitung wurden die o.g. Daten wissenschaftlich erfasst und befinden sich in der Begutachtung zur Publikation. Mit diesem Report betrat ACQUA Klinik im Jahr Neuland. Seitdem können Interessierte die Ergebnisse aller Prozeduren einsehen. Der Report umfasst auch sämtliche dokumentierten Irregularitäten und Komplikationen sowie daraus resultierende Risikoklassen. Wie liest man den Performance Report? Der Performance Report listet alle an der ACQUA Klinik durchgeführten Eingriffe alphabetisch auf. Zu jeder Prozedur gibt es einen Erfolgs- und einen Risikoindex, welche 3 Tage (POD), 3 Wochen (POW) und 3 Monate (POM) nach dem Eingriff ermittelt werden. Die Effizienzklasse am Ende weist die Relation zwischen Erfolg und Risiko aus. Wann ist die Chance auf eine erfolgreiche Operation besonders hoch? Wenn der Erfolgsindex hoch ist, dann steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass das OP-Ergebnis gut ist. Bitte bedenken Sie, dass diese Wahrscheinlichkeit auch von der Art der Erkrankung abhängt. Manchmal ist die Chirurgie nur der Schlüssel zur medikamentösen Therapie. Dieser Umstand ist in den Daten nicht erfasst. Was bedeutet OP-Risiko? Unabhängig von einem Erfolg kann eine Operation verschiedene irreguläre Ereignisse aufweisen. Der Performance Report unterscheidet hier nach irregulären Abläufen (Incidents, ohne Einfluss auf den Patienten), irregulären Ereignissen (Events, mit vorübergehenden Nachteilen für den Patienten, z.b. Nachblutungen) und Unfällen (Accidents, mit bleibenden Nachteilen für den Patienten). Heutzutage sind die Risiken für solche Ereignisse sehr gering, die Wahrscheinlichkeit eines»accidents«geht gegen Null. Wie kann ich schnell das Nutzen-Risiko-Verhältnis einer OP einordnen? Durch den Success/Risk-Index (-). Je höher dieser Wert, umso günstiger ist das Verhältnis zwischen Erfolgsaussichten einerseits und potentiellen Risiken andererseits. Und schließlich gilt: Man kann sich eine Operation nicht aussuchen. Manche Prozeduren bringen naturgemäß eine höhere Komplexität und einen größeren Schwierigkeitsgrad mit sich. Wir können jedoch alles dafür tun, sie möglichst sicher zu machen. TOP der häufigsten Eingriffe TOP»Sicherste Eingriffe«, n> TOP»Erfolgreichste Eingriffe«, n> IMPRESSUM Herausgeber: ACQUA-Klinik Leipzig GmbH Käthe-Kollwitz-Straße 6 9 Leipzig Telefon: Web: Kontakt & Redaktion: Heike Hachmeister Sprecherin der Geschäftsleitung Bianka Findeisen Redaktion/Redigierung Telefon: Grafik/Layout: artvantage, Rocco Tirouche Bildquellen: Clementine Künzel SPI GmbH, IRDC, ACQUA Klinik Cover: Dreamstime MUK PC/PD FESS AT SP-C TOP»Schnellste Heilung«(3POD, n>) AT MUK PD DRAF II-III LTT PC/PD COB TYS LTT SLEEP TOP»Beste Nutzen/Risiko-Ratio«, n> PC/PD MUK TYS AT SLEEP AT PC/PD MUK FESS SP-E TOP»Kategorie III-Eingriffe« SUBM GGP PAROT TYMP I SRP

12 Performance Report Period of documentation: (. HJ ) Quality Chief Officer: Dr. med. Martin Wiegel, Dr. med. Susanne Modemann Code Procedure (vs. 9) n Success Criteria 3POD % 3 POD 3POW % 3 POW 3 POM % 3 POM SUCCESS Cat. IE Class Risk I Risk % IE IE Class II % Risk IE IE Class III % IE3 RISK Cat. SUCCESS/ RISK-Relation (Efficiency) AT Adenotomie 6 ABG< db; hearing treshold < 3 db, no snoring 9,6 6 98, 9,8,9,8, 87 BAHA Implantation BAHA-Schraube 7 regular healing, adapting hearing processor within weeks 6,7 7,9, 8 BLEPH COB DERMA Blepharoplastik (OL und UL) Abtragung Concha bullosa Eingriffe an Haut (z.b. Exzisionsbiopsie, Keilexzision) 7 9 regular healing, satisfactory aesthetic result, increased visual field regular healing, better nose function regular healing, sufficient aesthetic results 8 8 7, 6, 98 9,9 83,8 86, 3 9, 89,7 79,3 9, 9, 7,9,,7 3,, 3,,,6 3, 8 DRAF II-III endonasale Stirnhöhlendrainage smooth healing of mucosa, open lumen > mm, significant 7,3 8,8 8 87,3 8,7 7,3 3,6,8 39 EPI FESS GGP operative Blutstillung Epistaxis Functional Endoscopy Sinus Surgery (FESS I-IV) Gehörgangsplastik no bleeding, no scars significant reduction of symptoms, no polyps, no crusting, smells + wide opening of the ear drum, dry, no SNHL, no ABG 3 7, , 6, ,6 93,9 87, 8,3 9, 8, ,7,9 9, 8,3 9,,9,8 9, 76 - ITSI Intratympanale Kortikoid-Injektion (mit Mini-Endoskop) 8 significant reduction of symptoms, intact ear drum 7 7 3,8 7,3, 6,, 6,3-7 LAUP Uvulaplastik (Diodenlaser) significant reduction of snoring 8, 39 78, 7,8,,, 38 LAUPP LAUPPP LHZ LKE Uvula-Palato-Plastik (Diodenlaser) Uvula-Palato-Pharyngo-Plastik (Diodenlaser) Exstirpation Laterale Halszyste Lymphknotenexstirpation significant reduction of snoring significant reduction of snoring no tumor, aesthetic result no tumor, aesthetic result, 9 9, 8,6 63, , 9, 9, 9,,8,6,3,3,6,9,8, LTT MAST-CWD - tc MAST-CWD - tm (in-out) MAST-CWU MHZ MLS Laser-Tonsillotomie Mastoidektomie, Canal-Wall-Down (sog. Radikalhöhle), transcortical Mastoidektomie, Canal-Wall-Down (sog. Radikalhöhle), transmeatal Mastoidektomie, Canal-Wall-Up (sog. Attiko-Antrotomie) Exstirpation Mediane Halszyste Mikrolaryngoskopie no snoring dry ear, ABG < db dry ear, ABG < db dry ear, ABG < db no tumor, aesthetic result no tumor, acceptable functional result 3 6,, 69, ,6 37,3 7,,8 93, , 7,6 8, 88, 93,9 9,3 7, 8, 8,8 9, 3, 6,8 3, 3,,,,7,7,,, 3,,3, 6,7, MUK MUND NBR OESO OTOP Muschelkaustik Resektion Raumforderung enoral Nasenbeinreposition Oesophagoskopie Otoplastik (Anthelixplastik, Conchaplastik, Rotation) improved nose breathing, intact mucosa no tumor, intact mucosa, no sensitive irritations good aesthetic result diagnosis result, no functional defects sufficient aesthetic result 9, 7, ,6 78,6 7, 67, , 96, 7, 9,3 9,7 9,6 7,, 9,,7 3,6 6, 3,6, 3,6, PANENDO Panendoskopie diagnosis result, no functional defects 93, 9,,, 8 PAROT Parotidektomie no remnant tumor, no functional defect, intact facial function 3 73,3 93,3 9,3 3,3 6,7 8,9 PC Paracentese 98 dry ear, ABG < db 7 83,7 83, 9 98, 9,8,, 97 PD RTI SIAL Paukendrainage Regenerative Tissue Injection Sialendoskopie, Entfernung Speichelstein dry ear, ABG < db significant better functional situation, no collateral defects free of symptoms and tumor 3 87,3,9 3 87, , 66,7 6,7 9,7 6,7 6,,3 6,7 3,6,3,3,6, 9 9 SLEEP Schlafendoskopie diagnosis, no functional limitations,, 8 SLOK SP-C SP-E SPEX SRP STAPES Second look-op Mittelohr Septumplastik, konventionell Septumplastik, endoskopisch Entnahme kleine Speicheldrüsen Unterlippe Septorhinoplastik, funktionell oder ästhetisch Stapesplastik dry ear, ABG < db improved nose breathing, intact mucosa improved nose breathing, intact mucosa diagnosis, no functional limitations sufficient aesthetic and functional result dry ear, ABG < db 3 9 7,8 9,, 87, , 3,9 6,6 87, 9, 6, , 8, 93, 87, 78, 9,9 8,8 8, 9,3 8,8 7,8 9,3 3 8,,7,6, 9, 7,,, 6,3,8,,6, 7,3, SUBM Submandibulektomie no tumor, no functional deficits, facial intact 9 9 TE THYPL Tonsillektomie (Vascular Safe) Thyreoplastik 9 regular healing, no bleeding, no additional complaints sufficient functional result 6 93,9 9,,,, 9 TUDIL Tubendilatation 8 significant improvement of tube function 3,6 8,7 8,7 8,6 7,, 6 TYMP I TYMP I intact tympanic membrane, dry, ABG < db 3 8, 8 87,3 8,7 7,3 9, 8, TYMP III TYS-C TYS-E TYMP III Tympanoskopie, konventionell Tympanoskopie, endoskopisch 38 3 intact tympanic membrane, dry, ABG < db diagnostic finding, no collateral defects, dry ear diagnostic finding, no collateral defects, dry ear 87, 88,9 8 7, 9,7 9, ,9 9,6 7,9 9,6 3 7,9,3,,3 6,,,

13 Service AT BAHA BLEPH CI COB DRAF II-III DERMA EPI FESS GGP ITSI LAUP LAUPP LAUPPP LHZ LKE LTT MAST-CWD Folgende Prozeduren (alphabetisch) bietet ACQUA Klinik aktuell an. Durch den medizinischen Fortschritt kommen laufend Varianten hinzu, bitte informieren Sie sich auch unter (Stand..) Adenotomie Implantation BAHA-Schraube Blepharoplastik (OL und UL) Cochlea Implantation Abtragung Concha bullosa endonasale Stirnhöhlendrainage Eingriffe an Haut (z.b. Exzisionsbiopsie, Keilexzision) operative Blutstillung Epistaxis Functional Endoscopy Sinus Surgery (FESS I-IV) Gehörgangsplastik Intratympanale Kortikoid-Injektion (mit Mini-Endoskop) Uvulaplastik (Diodenlaser) Uvula-Palato-Plastik (Diodenlaser) Uvula-Palato-Pharyngo-Plastik (Diodenlaser) Exstirpation Laterale Halszyste Lymphknotenexstirpation Laser-Tonsillotomie Mastoidektomie, Canal-Wall-Down (sog. Radikalhöhle) Entfernen der Rachenmandel über den Mund Versorgung mit knochenverankerten Hörgeräten durch Verankerung eines 8 mm-titan-stifts über einen Hautschnitt im Knochen Reduktion der überschüssigen Ober-/Unterlidhaut zur Straffung der Augenpartie Operatives Einsetzen eines Cochlea Implant Verkleinern einer doppelt angelegten mittleren Nasenmuschel (Schwellkörper der Nase) Eröffnen der Stirnhöhle mit Bohrer über die Nase als Zweiteingriff nach FESS Entfernung von Hautveränderungen zur Bestimmung der Histologie und Rekonstruktion des Defekts Blutstillung durch Verschluss der größeren Nasengefäße Nasennebenhöhlenoperation Erweiterung oder Neuanlage des Gehörganges Injektion von Prednisilon (- mg) in die Paukenhöhle bei Hörsturz, Ohrgeräusch Verkleinerung des Gaumenzäpfchens (bei Schnarchen) Verkleinerung des Zäpfchens und des Gaumens Verkleinerung des Zäpfchens, des Gaumens und der Gaumenmandeln Entfernen gutartiger Tumor des Halses Entfernen von vergrößerten Lymphknoten Teil-Entfernen der Gaumenmandel Eröffnen des Felsenbeins und Anlage Radikalhöhle transmastoidal/transkanal PD RTI SIAL SLEEP SLOK SP-C SP-E SPEX SRP STAPES SUBM TE THYPL TUDIL TYMP I TYMP III TYS-C TYS-E Paukendrainage Regenerative Tissue Injection Sialendoskopie, Entfernung Speichelstein Schlafendoskopie Second look-op Mittelohr Septumplastik, konventionell Septumplastik, endoskopisch Entnahme kleine Speicheldrüsen Unterlippe Septorhinoplastik, funktionell oder ästhetisch Stapesplastik Submandibulektomie Tonsillektomie (Vascular Safe) Thyreoplastik Tubendilatation TYMP I TYMP III Tympanoskopie, konventionell Tympanoskopie, endoskopisch Paukenröhrchen Entnahme von Bauchfett zur Gewinnung von autologen Stammzellen Spiegelung der Speichelwege Untersuchung beim Schnarchen zum Feststellen der Ursachen des Schnarchgeräusches Operation am Mittelohr zum Ausschluss einer Entzündung / Wiederherstellung der Gehörknöchelchen Nasenscheidewandkorrektur Nasenscheidewandkorrektur Entnahme von kleinen Speicheldrüsen zur histolog. Aufarbeitung Korrektur der äußeren Nase aus funktionellen / ästhetischen Gründen Operation am Mittelohr zur Verbesserung des Hörens Entfernung der Unterkiefer-Speicheldrüse Entfernen der Gaumenmandel mit Instrumenten zur Kontrolle des Gefäßverschlusses Operation am Kehlkopf zur Verbesserung der Stimme Erweiterung der Eustachischen Röhre Operation am Mittelohr Operation am Mittelohr, Wiederherstellen der Gehörknöchelchen Untersuchung des Mittelohrs Untersuchung des Mittelohrs FACHBEREICH MEDICAL AESTHETIC & PLASTIC SURGERY BLEPH Blepharoplastik (-OL, -UL) Reduktion der überschüssigen Ober-/Unterlidhaut FACE Facelift Gesichtsverjüngung durch Straffung einzelner Areale OTOP Otoplastik Korrektur abstehender Ohren, bei Erwachsenen SRP Septorhinoplastik Korrektur der äußeren Nase, bei Formstörungen MAST-CWU Mastoidektomie, Canal-Wall-Up (sog. Attiko-Antrotomie) Eröffnen des Felsenbeins und Anlage Radikalhöhle Konditionen & Geschäftsbedingungen MHZ MLS MUK MUND NBR OESO OTOP PANENDO PAROT PC Exstirpation Mediane Halszyste Mikrolaryngoskopie Muschelkaustik Resektion Raumforderung enoral Nasenbeinreposition Oesophagoskopie Otoplastik (Anthelixplastik, Conchaplastik, Rotation) Panendoskopie Parotidektomie Paracentese Entfernen gutartiger Tumor des Halses Untersuchung und Operation am Kehlkopf und den Stimmlippen Verkleinerung der unteren Nasenmuschel Resektion von Raumforderung harter, weicher Gaumen, Mundboden Nasenbeinbegradigung nach Unfall Untersuchung der oberen Schluck- und Speisewege Korrektur abstehender Ohren Untersuchung des oberen Atem- und Schluckweges Entfernen von Tumoren der Ohrspeicheldrüse Schnitt in das Trommelfell Alle Kassen, alle Ärzte Keine Zusatzkosten Abrechnungen Tarifservice Stornierung Die ACQUA Klinik ist für alle deutschen gesetzlichen und privaten Krankenkassen zugelassen. Für die Behandlung an der ACQUA Klinik wird eine Überweisung Ihres Facharztes empfohlen, sie ist jedoch nicht Voraussetzung. Es entstehen Ihnen grundsätzlich keine Zusatzkosten, außer der Service-Pauschale für den Aufenthalt sowie frei wählbare Leistungen, die keine medizinische Behandlung oder Leistung darstellen. Chirurgen und Anästhesisten rechnen die erbrachten Leistungen direkt mit Ihrer Krankenkasse (gilt für gesetzliche Krankenkassen) oder mit Ihnen zur Einreichung bei der Krankenkasse (gilt für private Krankenkassen) ab. Bei privaten Krankenkassen gibt es eine Vielzahl von Tarifen. Um Ihnen unerwünschte Zusatzkosten zu ersparen, bieten wir Ihnen einen kostenfreien Tarifservice an. Dabei klären wir mit Ihnen vorab Details wie Kostenvoranschlag, Selbstbehalt für stationäre/ambulante Behandlung oder Chefarztbehandlung. Im Falle der Nicht-Inanspruchnahme des Termins gelten folgende Stornierungsregeln: bis zu 7 Tagen vor Termin kostenfreie Stornierung. Danach können bis zu EUR Stornogebühren erhoben werden. Diese werden nicht von den Krankenkassen erstattet. Ausgenommen sind medizinische Gründe oder höhere Gewalt.

14 Reservierung Kontakte & Ansprechpartner Ihre Reservierung kann persönlich vor Ort, telefonisch oder via Internet erfolgen. Partnerpraxen der Surgical Quality Alliance haben direkten Zugriff auf das ACQUA Buchungssystem. Unsere Ansprechpartner und Kontaktdaten finden Sie auf Seite 7. Zimmerkategorien ACQUA Shell ACQUA Superior ACQUA Suite TV, Internet & Video m 3 m ACQUA Video Sicherheitssystem TV, Internet & Video TV, Internet & Video Einzelzimmer ACQUA Video Sicherheitssystem ACQUA Video Sicherheitssystem, Bad mit Dusche & WC Einzelzimmer Bad mit Dusche & WC Wohn- und Schlafbereich FAQ der Finanzierung dieser Kliniken beteiligt. ACQUA Klinik Leipzig ist nicht Bestandteil des Landesbettenplans. Ist ACQUA Klinik nur für Privatversicherte konzipiert? Nein. ACQUA Klinik steht allen Gästen und Patienten ohne Einschränkungen offen, unabhängig von der gewählten Krankenversicherung. Kann ich an der ACQUA Klinik über Nacht bleiben? Ja, ACQUA Klinik verfügt über eine Zulassung als Klinik. Was bedeutet dann Privatklinik? Eine Privatklinik befindet sich in privater Trägerschaft. Ist die Klinik nicht im Landesbettenplan enthalten, sind weder der Staat, das Land, noch die Kommune an Mitgliedschaften, Partner 6 Was kostet eine Operation? ACQUA Klinik kalkuliert alleine mit den Erstattungssätzen der jeweiligen Krankenversiche rungen. Dadurch entstehen keine Zusatzkosten für den Patienten. Ausnahme ist die Service-Pauschale für den Aufenthalt sowie frei wählbare, nicht medizinische Zusatzleistungen. ACQUA Notdienst h/7d Für medizinische Notfälle Reservierung Daniela Doering Tarifservice Katja Paulin Kritik & Anregungen Heike Hachmeister Verweis auf öffentliche Verkehrsmittel Direkt an der ACQUA Klinik stehen Parkplätze zur freien Verfügung. Sie erreichen uns auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln: LVB Linien, und (Marschner Straße). Falls Sie den ACQUA Shuttle-Service in Anspruch nehmen möchten, geben Sie dies bitte bei der Reservierung an. ACQUA Klinik hat mit folgenden Hotels Sonderkonditionen vereinbart: Motel One ( Sterne), Penta (3 Sterne), Radisson BLU ( Sterne) und WESTIN Leipzig ( Sterne) Eine Buchung nehmen wir nach Verfügbarkeit gerne für Sie vor. 7

15 Für alle, die mit entscheiden wollen. Ihre Sicherheit und der Erfolg der Operation sind unsere höchsten Ziele. Deshalb veröffentlichen wir Erfolge und sämtliche irreguläre Ereignisse regelmäßig in unserem Performance Report. Den kompletten Bericht finden Sie im ACQUA Magazin und auf unserer Website. Für Fragen stehen Ihnen unsere Ärzte jederzeit gern zur Verfügung.

Knochenverankerte Hörgeräte

Knochenverankerte Hörgeräte Manche Schwerhörigen können keine Hörgeräte tragen, zum Beispiel weil ihre Gehörgänge chronisch entzündet sind oder weil der äußere Gehörgang durch eine angeborene Fehlbildung verschlossen ist. Auch Folgeerscheinungen

Mehr

Die vielen Möglichkeiten der Versorgung bei einseitiger Taubheit

Die vielen Möglichkeiten der Versorgung bei einseitiger Taubheit Die vielen Möglichkeiten der Versorgung bei einseitiger Taubheit Prof. Dr. Dr. M. Kompis Leitender Arzt Audiologie Universitäts-HNO Klinik, Inselspital, Bern Vorteile von 2 Ohren gegenüber nur 1 Ohr Besseres

Mehr

BRUSTKORREKTUR. www.koeln-brustvergroesserung.de

BRUSTKORREKTUR. www.koeln-brustvergroesserung.de PHILOSOPHIE Wohlbefinden und Zufriedenheit sind stark von unserer Selbstwahrnehmung abhängig. Diese und unser soziales Umfeld sind Gründe, warum uns unser Aussehen so wichtig ist. Ein jugendliches, sportliches

Mehr

1010 Wien, Landhausgasse 2 Tel.: +43 1 532 18 01 Fax: +43 1 532 18 01-40

1010 Wien, Landhausgasse 2 Tel.: +43 1 532 18 01 Fax: +43 1 532 18 01-40 o r d i n a t i o n d d r. k a r l - g e o r g h e i n r i c h 1010 Wien, Landhausgasse 2 Tel.: +43 1 532 18 01 Fax: +43 1 532 18 01-40 ddrheinrich.com E-Mail: info@ddrheinrich.com Clinic DDr. Heinrich

Mehr

PatientInnen-Information

PatientInnen-Information MEDIZINISCHE UNIVERSITÄT INNSBRUCK UNIVERSITÄTSKLINIKEN PatientInnen-Information Sprechstunde fu r plastisch-ästhetische Kopf-Hals-Chirurgie Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde Direktor:

Mehr

Im eigenen Körper zu Hause

Im eigenen Körper zu Hause den Menschen verbunden Im eigenen Körper zu Hause Plastische und Ästhetische Chirurgie Sich wohl fühlen und gut aufge hoben sein 2 Dieses Motto bewegt uns Tag für Tag, um die notwendigen oder gewünschten

Mehr

Implantatzentrum und Oralchirurgie. Zahnimplantate. Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur

Implantatzentrum und Oralchirurgie. Zahnimplantate. Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur Implantatzentrum und Oralchirurgie Zahnimplantate Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur Herausgeber Zahnmedizinisches Zentrum Berlin Bahnhofstraße 9 12305 Berlin Telefon +49 (0)30 705 509-0 www.zzb.de

Mehr

Big Data zwischen Hype und Realität Perspektiven im Gesundheitswesen. Dr. Peter Grolimund, Senior Industry Consultant Life Sciences 26-Januar-2015

Big Data zwischen Hype und Realität Perspektiven im Gesundheitswesen. Dr. Peter Grolimund, Senior Industry Consultant Life Sciences 26-Januar-2015 Big Data zwischen Hype und Realität Perspektiven im Gesundheitswesen Dr. Peter Grolimund, Senior Industry Consultant Life Sciences 26-Januar-2015 Zur Diskussion DATEN Spenden kann Leben retten Analysieren

Mehr

Alles was Sie über Zahn-Implantate wissen sollten!

Alles was Sie über Zahn-Implantate wissen sollten! Zahnarzt Dr. Albert Holler informiert: Alles was Sie über Zahn-Implantate wissen sollten! Immer mehr Menschen entscheiden sich heute für fest sitzenden Zahnersatz. Warum? Wenn einzelne oder mehrere Zähne

Mehr

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art.

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. Das weltweit erste Jetzt kostenlose Tickets sichern: 00800 8001 8001 oder neuroth.ch/konzert Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. 2. November 2014 Kultur Casino Bern In Kooperation mit dem Schweizer

Mehr

Informationensmappe Augenlaser Supracor Verfahren

Informationensmappe Augenlaser Supracor Verfahren Informationensmappe Augenlaser Supracor Verfahren Einleitung Mein Name ist Özge Tor. In 2007 war ich in derselben Situation wie Sie. Mein größter Wunsch war es meine Augen Lasern zu lassen, da ich große

Mehr

Brustvergrößerung auf Nummer sicher Die Implantate der neuesten Generation bieten mehr Sicherheit

Brustvergrößerung auf Nummer sicher Die Implantate der neuesten Generation bieten mehr Sicherheit Brustvergrößerung auf Nummer sicher Die Implantate der neuesten Generation bieten mehr Sicherheit Eine Brustvergrößerung (auch Mammaaugmentation) mit Implantaten wird im Allgemeinen aus ästhetischen Gründen

Mehr

Patienteninformation

Patienteninformation Patienteninformation Zahnimplantate Informationen Zahnverlust kann verschiedene Ursachen haben, z. B. unfall- oder krankheitsbedingt. Es existieren verschiedene therapeutische Ansätze für den Ersatz eines

Mehr

ko m p e t e n z i n d e r n a s e n c h i r u r g i e

ko m p e t e n z i n d e r n a s e n c h i r u r g i e PR AXIS DR. FRIEDRICH ko m p e t e n z i n d e r n a s e n c h i r u r g i e inhaltsverzeichnis Vorwort 3 Dr. Wolfgang Friedrich 4 Nasenkorrektur 6 Warum entscheide ich mich für die Methode Dr. Friedrich?

Mehr

DVT-Volumentomograph für dreidimensionale Diagnostik Wir beraten Sie gerne!

DVT-Volumentomograph für dreidimensionale Diagnostik Wir beraten Sie gerne! Ihr Weg zu einem perfekten Lächeln DVT-Volumentomograph für dreidimensionale Diagnostik Wir beraten Sie gerne! Herzlich Willkommen Schöne neue Zähne sicher, sanft & schnell! Gerne betreuen wir Sie und

Mehr

Gesundheit und Krankheit im Alter. Wenn das Gehör nachlässt

Gesundheit und Krankheit im Alter. Wenn das Gehör nachlässt Gesundheit und Krankheit im Alter Wenn das Gehör nachlässt 122 Gesundheit und Krankheit im Alter Wenn das Gehör nachlässt I n h a l t Wenn das Gehör nachlässt In diesem Kapitel: Woran merken Sie, dass

Mehr

LASERZENTRUM INNSBRUCK. Ein Leben ohne Brille & Co

LASERZENTRUM INNSBRUCK. Ein Leben ohne Brille & Co LASERZENTRUM INNSBRUCK Ein Leben ohne Brille & Co WERTER PATIENT! Ihren Wunsch nach einem Leben ohne Brille oder Kontaktlinsen teilen sehr viele jährlich lassen sich über eine Million Menschen ihre Fehlsichtigkeit

Mehr

PRIVÉ. Ganz privat. Universitätsklinik Balgrist

PRIVÉ. Ganz privat. Universitätsklinik Balgrist PRIVÉ Ganz privat Universitätsklinik Balgrist Persönliche Betreuung Einleitung «Balgrist Privé» für gehobene Ansprüche Als privat- oder halbprivatversicherter Patient geniessen Sie in der Universitätsklinik

Mehr

Informationensmappe Plastische Chirurgie Nasenkorrektur

Informationensmappe Plastische Chirurgie Nasenkorrektur Informationensmappe Plastische Chirurgie Nasenkorrektur Vorwort Das Medical Fly Team möchte sich ganz herzlich für Ihr Vertrauen und Ihr Interesse bedanken. Auf den nächsten Seiten finden Sie Informationen

Mehr

INFORMATIONSSCHRIFT ZUR BEHANDLUNG VON FEHLSICHTIGKEITEN MITTELS LASEK

INFORMATIONSSCHRIFT ZUR BEHANDLUNG VON FEHLSICHTIGKEITEN MITTELS LASEK 1 INFORMATIONSSCHRIFT ZUR BEHANDLUNG VON FEHLSICHTIGKEITEN MITTELS LASEK Diese Informationsschrift ist eine Ergänzung zum ärztlichen Aufklärungsgespräch und kann dieses keinesfalls ersetzen. Um Fehlsichtigkeiten

Mehr

Brustoperation. Beauty Trip

Brustoperation. Beauty Trip Wenn die Unzufriedenheit mit der eigenen Brust zu einem nachhaltig gestörten Körperempfinden führt, wenn daraus psychische Beschwerden entstehen oder wenn eine überdimensionierte Brust gesundheitliche

Mehr

Implantierbare Hörsysteme. Dr. med. M. Gärtner Leitender Arzt HNO Klinik Luzern

Implantierbare Hörsysteme. Dr. med. M. Gärtner Leitender Arzt HNO Klinik Luzern Implantierbare Hörsysteme Dr. med. M. Gärtner Leitender Arzt HNO Klinik Luzern Implantierbare Hörsysteme Ponto Cochlea-Implantat Implantierbare Hörsysteme Wann werden sie eingesetzt? Implantierbare Hörsysteme

Mehr

Chirurgie Mehr Wirtschaftlichkeit für die Praxis!

Chirurgie Mehr Wirtschaftlichkeit für die Praxis! operation gewinn erfolgreich durchführen! Chirurgie Mehr Wirtschaftlichkeit für die Praxis!... mit der Praxissoftware für optimierte Prozessabläufe, lückenlose Dokumentation, intelligentes Zeit- und Ressourcen-Management

Mehr

HELIOS Privatkliniken GmbH. Ästhetische und wiederherstellende Chirurgie. HELIOS Privatklinik Titisee-Neustadt

HELIOS Privatkliniken GmbH. Ästhetische und wiederherstellende Chirurgie. HELIOS Privatklinik Titisee-Neustadt HELIOS Privatkliniken GmbH Ästhetische und wiederherstellende Chirurgie HELIOS Privatklinik Titisee-Neustadt Sehr geehrte Damen und Herren, das Streben nach Schönheit ist den Menschen angeboren. Seine

Mehr

Ohrgeräusch oder Tinnitus?

Ohrgeräusch oder Tinnitus? Ohrgeräusch oder Tinnitus? Ja und!. med. Joachim Wichmann. Joachim Wichmann, Kölner Str. 566, 47807 Krefeld, 02151-301282. Definition Akustische Wahrnehmung, die zusätzlich zum Schall, der auf das Ohr

Mehr

April 10, 2012 CLOUD SERVICES WEGE ZU EINEM BÜRGERZENTRIERTEN GESUNDHEITSMANAGEMENT

April 10, 2012 CLOUD SERVICES WEGE ZU EINEM BÜRGERZENTRIERTEN GESUNDHEITSMANAGEMENT April 10, 2012 CLOUD SERVICES WEGE ZU EINEM BÜRGERZENTRIERTEN GESUNDHEITSMANAGEMENT Bedeutung der Cloud-Technologie 2 Als neues Schlagwort der Informationstechnik ist "Cloud Computing" in aller Munde,

Mehr

» Wieder gut lachen «

» Wieder gut lachen « » Wieder gut lachen «zit Zahnimplantate aus Keramik oder Titan * Fragen Sie Ihren Zahnarzt oder www.wiedergutlachen.de Wann haben Sie das letzte Mal so richtig gelacht? Haben Sie sich getraut, dabei Ihre

Mehr

Kinderrechte stärken!

Kinderrechte stärken! Kinderrechte stärken! Eine Standortbestimmung 1. Präambel nach Janusz Korczak 2. Kinderrechte stärken, Mitbestimmung ermöglichen! für Eltern und Fachkräfte 3. Kinderrechte stärken, Mitbestimmung ermöglichen!

Mehr

Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln.

Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Mehr als Funktionalität. Absolutes Wohlbefinden. Sind Sie mit Ihrer Prothese zufrieden?

Mehr

Weltweit. Und doch so nah.

Weltweit. Und doch so nah. conventure Willkommen. Ihre Veranstaltung soll etwas bewegen. Informationen vermitteln. Und in Erinnerung bleiben. Dafür sorgen wir Ihr persönlicher Partner für Kongress- und Veranstaltungsorganisation.

Mehr

%( > 8!.!.!!!!! 5! 0 ; %( /!!! 5. 0!.?!!!! Α + 4! / +!! /!!! Β! 5! / Χ!!!!! Α!. % + 5 7 5! / 2!.! % + 5! Ε ( 7!. 9! 0!.!

%( > 8!.!.!!!!! 5! 0 ; %( /!!! 5. 0!.?!!!! Α + 4! / +!! /!!! Β! 5! / Χ!!!!! Α!. % + 5 7 5! / 2!.! % + 5! Ε ( 7!. 9! 0!.! ! # % &!!!!!! # %& (! )! % %(! +, %!.. &! /! % %(!! 0!!. +! %&!! 1 2 / 3 0! + 4 2!, 5 + 6!! ( )! % %(!!! +, %! 4 + 4!. / 7. 8 0!!.!!!!!! 9!!! :! (1.!!.! 5 +( 5 ; % %(!!! % 5 % < / 0 = +!! /! )! 5 %( >

Mehr

E-Interview mit Herrn Dr. Winokur, CTO von Axxana

E-Interview mit Herrn Dr. Winokur, CTO von Axxana E-Interview mit Herrn Dr. Winokur, CTO von Axxana Titel des E-Interviews: Kostengünstige Datenrettung ohne Verlust und über alle Distanzen hinweg wie mit Enterprise Data Recording (EDR) von Axxana eine

Mehr

PLASTISCHE & ÄSTHETISCHE

PLASTISCHE & ÄSTHETISCHE PLASTISCHE & ÄSTHETISCHE Chirurgie Praxis DR. Bubb Praxis & Belegabteilung für Plastische & Ästhetische Chirurgie im Ärztehaus Landshut-Achdorf Praxis DR. Bubb Wir stellen uns vor Liebe Patientinnen, liebe

Mehr

Hörgeräte nicht mehr helfen...

Hörgeräte nicht mehr helfen... Cochlea-Implantate Wenn Hörgeräte nicht mehr helfen... Schon heute hören etwa 25 000 bis 30 000 Bundesbürger mit einem Cochlea-Implantat. Erwartet wird, dass diese Zahl in den kommenden Jahren noch erheblich

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

Bruststraffung. Brustverkleinerung. Das Prinzip der Operation

Bruststraffung. Brustverkleinerung. Das Prinzip der Operation 10.09.12 Tel.: 089 / 12391777 www.drhoerl.de Beide Operationen können in einem gemeinsamen Informationsblatt besprochen werden, da wesentliche Gemeinsamkeiten in Operationstechnik, Nachbehandlung und Narbenbild

Mehr

ganz genau Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu.

ganz genau Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu. ganz genau Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu. Seite 2 7 Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt, dann stellen sich unweigerlich viele Fragen:

Mehr

Serviceorientierung im Krankenhaus als Wettbewerbsfaktor. Servicemomente Die Erwartungen des Patienten

Serviceorientierung im Krankenhaus als Wettbewerbsfaktor. Servicemomente Die Erwartungen des Patienten Serviceorientierung im Krankenhaus als Wettbewerbsfaktor Servicemomente Die Erwartungen des Patienten Agenda Patient vs. Kunde Sichtweisen des Patienten Was ist Kundenzufriedenheit? Die Maslowsche Bedürfnis

Mehr

Hörtest 90 341 115 12/2014. Hörberatung HÖRGERÄTE. Hörschutz. Hörgeräte. www.kind.com

Hörtest 90 341 115 12/2014. Hörberatung HÖRGERÄTE. Hörschutz. Hörgeräte. www.kind.com Hörtest Hörberatung Hörschutz Hörgeräte 90 341 115 12/2014 HÖRGERÄTE www.kind.com KIND Der beste Weg zum guten Hören Die Stimme eines guten Freundes, Kinderlachen, das Brutzeln in der Pfanne es sind die

Mehr

Lassen Sie Ihr Gehör wieder aufleben. Hörgeräte erfolgreich nutzen

Lassen Sie Ihr Gehör wieder aufleben. Hörgeräte erfolgreich nutzen Lassen Sie Ihr Gehör wieder aufleben Hörgeräte erfolgreich nutzen Willkommen zurück in der Welt der Klänge Herzlichen Glückwunsch, Sie haben sich entschieden, Ihr Gehör wieder aufleben zu lassen! Ihr

Mehr

Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Plastische Operationen

Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Plastische Operationen Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Plastische Operationen Partnerklinik der Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Patienten, wir danken Ihnen für Ihr Interesse an der Abteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und

Mehr

PLASTISCHE & ÄSTHETISCHE CHIRURGIE DR. BUBB & DR. HARTL

PLASTISCHE & ÄSTHETISCHE CHIRURGIE DR. BUBB & DR. HARTL PLASTISCHE & ÄSTHETISCHE CHIRURGIE DR. BUBB & DR. HARTL PRAXIS & BELEGABTEILUNG FÜR PLASTISCHE & ÄSTHETISCHE CHIRURGIE IM ÄRZTEHAUS LANDSHUT-ACHDORF DR. BUBB & DR. HARTL WIR STELLEN UNS VOR LIEBE PATIENTINNEN,

Mehr

KLINIK FÜR ÄSTHETISCH-PLASTISCHE C HIRU RGIE SEIT 1968

KLINIK FÜR ÄSTHETISCH-PLASTISCHE C HIRU RGIE SEIT 1968 KLINIK FÜR ÄSTHETISCH-PLASTISCHE C HIRU RGIE SEIT 1968 Unsere Klinik Unsere Klinik wurde bereits 1968 gegründet und steht seither für ästhetisch-plastische Chirurgie auf höchstem Niveau. Durch die zentrale

Mehr

Ich will im Krankenhaus eine V.I.P.-Behandlung. Die Kranken-Zusatzversicherung V.I.P. stationär.

Ich will im Krankenhaus eine V.I.P.-Behandlung. Die Kranken-Zusatzversicherung V.I.P. stationär. Ich will im Krankenhaus eine V.I.P.-Behandlung. Die Kranken-Zusatzversicherung V.I.P. stationär. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Daniela Fontara Bonn Behandlung nach Maß V.I.P. Tarife stationär Wie kann

Mehr

Schönheit gibt Selbstvertrauen. Entdecken Sie eine neue Lebensqualität.

Schönheit gibt Selbstvertrauen. Entdecken Sie eine neue Lebensqualität. Helfen. Heilen. Bewahren Schönheit gibt Selbstvertrauen. Entdecken Sie eine neue Lebensqualität. Klinik und Tagesklinik für ästhetische Chirurgie, gynäkologische Chirurgie und Pränataldiagnostik Helfen

Mehr

GLOBAL DENKEN LOKAL HANDELN GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT MIT FUJITSU UND SEINEN PARTNERN

GLOBAL DENKEN LOKAL HANDELN GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT MIT FUJITSU UND SEINEN PARTNERN GLOBAL DENKEN LOKAL HANDELN GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT MIT FUJITSU UND SEINEN PARTNERN Partner Ihres Vertrauens Sie sind Nutzer von Fujitsu-IT-Produkten, Lösungen und Services und Kunde einer der

Mehr

1. Linzer Patientinnen Krebskongress... was die Frau über Krebs wissen sollte!

1. Linzer Patientinnen Krebskongress... was die Frau über Krebs wissen sollte! Pressekonferenz der Landes- Frauen- und Kinderklinik Linz und des AKh Linz 1. Linzer Patientinnen Krebskongress... was die Frau über Krebs wissen sollte! Donnerstag, 22. Jänner 2015, 11 Uhr Als Gesprächspartner

Mehr

DRK Kliniken Berlin Köpenick. Gesund werden in stilvoller Atmosphäre. Die Komfortstation der DRK Kliniken Berlin Köpenick

DRK Kliniken Berlin Köpenick. Gesund werden in stilvoller Atmosphäre. Die Komfortstation der DRK Kliniken Berlin Köpenick DRK Kliniken Berlin Köpenick Gesund werden in stilvoller Atmosphäre Die Komfortstation der DRK Kliniken Berlin Köpenick Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, seit dem letzten Newsletter liegen nun schon wieder drei Monate hinter uns - Monate, in denen sich unsere jungen Talente

Mehr

Nach der Babypause zurück zur Traumfigur mit Macrolane

Nach der Babypause zurück zur Traumfigur mit Macrolane Nach der Babypause zurück zur Traumfigur mit Macrolane Endlich ist es da, das neue Familienmitglied! Nach neunmonatigem Warten können viele Mütter ihr Glück kaum fassen, wenn mit der Geburt des Kindes

Mehr

365 Tage Roadshow im Netz AKTUELL ALTERNATIV FOKUSSIERT

365 Tage Roadshow im Netz AKTUELL ALTERNATIV FOKUSSIERT A L T E R N A T I V E I N V E S T O R I N F O R M A T I O N 365 Tage Roadshow im Netz AKTUELL ALTERNATIV FOKUSSIERT I H R D I R E K T E R Z U G A N G Z U M I N V E S T O R Sind Institutionelle Investoren

Mehr

Einführung in das Informationsprogramm für Ärzte (PIP) Steigern Sie Ihren Umsatz in 4 Schritten

Einführung in das Informationsprogramm für Ärzte (PIP) Steigern Sie Ihren Umsatz in 4 Schritten Einführung in das Informationsprogramm für Ärzte (PIP) Steigern Sie Ihren Umsatz in 4 Schritten Willkommen zum Informationsprogramm für Ärzte (PIP) Phonak möchte Sie als Hörgeräteakustiker (HGA) dabei

Mehr

in (( Ort )) Der sanfte Weg zur kristal-klaren Sicht (( Name Klinik ))

in (( Ort )) Der sanfte Weg zur kristal-klaren Sicht (( Name Klinik )) Logo Klinik IHRE ADRESSE FÜR Z-LASIK in (( Ort )) (( Name Klinik )) Der sanfte Weg zur kristal-klaren Sicht Wir führen seit (( Jahr )) chirurgische Sehkorrekturen durch. Über (( Fallzahl )) Patienten wurden

Mehr

Laser in situ keratomileusis ohne und unter Verwendung persönlicher Nomogramme

Laser in situ keratomileusis ohne und unter Verwendung persönlicher Nomogramme Laser in situ keratomileusis ohne und unter Verwendung persönlicher Nomogramme Auswertung von Zweimonats-Daten Dr. med. Dominik J. Annen, Vedis Augenlaser Zentrum Winterthur Matthias Wottke, Carl Zeiss

Mehr

Scheper Ziekenhuis Emmen. Tel.: + 31 (0) 591-691 320 Fax: + 31 (0) 591-691 321 Web: www.plastici.nl

Scheper Ziekenhuis Emmen. Tel.: + 31 (0) 591-691 320 Fax: + 31 (0) 591-691 321 Web: www.plastici.nl Scheper Ziekenhuis Emmen Tel.: + 31 (0) 591-691 320 Fax: + 31 (0) 591-691 321 Web: www.plastici.nl PREISE Wir bieten Ihnen Brustvergrößerungen von 3000,- bis 5.500,- Euro an. ALLGEMEINE INFORMATIONEN Die

Mehr

Leistungsmerkmale KombiMed Krankenhaus. Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte.

Leistungsmerkmale KombiMed Krankenhaus. Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte. . Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte. (EINZELVERSICHERUNG) Klartext wir möchten, dass Sie uns verstehen. Und Klartext zu sprechen, heißt für uns auch, offen über Dinge zu reden. Die Übersicht

Mehr

Begrüßung: Sommer-Gespräch 2008. Dr. H. Hellmut Koch Präsident der Bayerischen Landesärztekammer. am 11. Juli 2008 im Ärztehaus Bayern

Begrüßung: Sommer-Gespräch 2008. Dr. H. Hellmut Koch Präsident der Bayerischen Landesärztekammer. am 11. Juli 2008 im Ärztehaus Bayern Begrüßung: Sommer-Gespräch 2008 Dr. H. Hellmut Koch Präsident der Bayerischen Landesärztekammer am 11. Juli 2008 im Ärztehaus Bayern Es gilt das gesprochene Wort! Sehr verehrte Frau Staatsministerin, sehr

Mehr

Ästhetische plastische Chirurgie 2006/2007 & Gesundheitstourismus in der Tschechischen Republik. Hilcom, s.r.o. Pobřežní 370/4 186 00Praha 8

Ästhetische plastische Chirurgie 2006/2007 & Gesundheitstourismus in der Tschechischen Republik. Hilcom, s.r.o. Pobřežní 370/4 186 00Praha 8 Ästhetische plastische Chirurgie 2006/2007 & Gesundheitstourismus in der Tschechischen Republik 1 Ziel der Studie... 3 2 Umsetzung und Methodologie der Studie... 4 3 Plastische Chirurgie in der ČR... 5

Mehr

Informationensmappe Augenlaser Kamra Inlay Methode

Informationensmappe Augenlaser Kamra Inlay Methode Informationensmappe Augenlaser Kamra Inlay Methode Einleitung Mein Name ist Özge Tor. In 2007 war ich in derselben Situation wie Sie. Mein größter Wunsch war es meine Augen Lasern zu lassen, da ich große

Mehr

3D-Printing in der computerassistierten Chirurgie

3D-Printing in der computerassistierten Chirurgie 3D-Printing in der computerassistierten Chirurgie Prof. Dr.-Ing. Stefan Weber ARTORG - Forschungszentrum ISTB - Institut für chirurgische Technologien und Biomechanic Universität Bern The ARTORG Center

Mehr

Interview Behandlung des Gesäßes mit Macrolane

Interview Behandlung des Gesäßes mit Macrolane Interview Behandlung des Gesäßes mit Macrolane Dr. med. Hermann Solz, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Chefarzt der Mannheimer Klinik für Plastische Chirurgie 1. Immer mehr Patienten

Mehr

Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz

Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz Am 28. Februar 2013 wurden unsere Schule für die Kooperation mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz vom Ministerium

Mehr

Lasertechnologie im Allgäu

Lasertechnologie im Allgäu Pressemitteilung September 2013 Für ein Leben ohne Brille: Lasertechnologie im Allgäu Im Allgäu eröffnet eines der Top-Zentren Deutschlands für refraktive Augenchirurgie. Das LASERZENTRUM ALLGÄU in Kempten

Mehr

Das Augenzentrum. Die Lösung für ein Leben ohne Brille.

Das Augenzentrum. Die Lösung für ein Leben ohne Brille. Das Augenzentrum Die Lösung für ein Leben ohne Brille. Sie haben eine Sehschwäche Ihr Facharzt hat dafür die Lösung... Ihr behandelnder Augenfacharzt hat bei Ihnen eine Sehschwäche festgestellt, unter

Mehr

Marktstudie. Web 2.0 im Marketing von KMU. www.socialmash.de

Marktstudie. Web 2.0 im Marketing von KMU. www.socialmash.de Marktstudie Web 2.0 im Marketing von KMU Hintergrund Die Erhebung wurde Im August 2007 über einen Online-Fragebogen auf dem Blog SocialMash durchgeführt. Rund 100 kleine und mittelständische Unternehmen

Mehr

Man(n) sieht den Erfolg.

Man(n) sieht den Erfolg. Man(n) sieht den Erfolg. Der Hyaluronsäure-Filler mit CPM Der Hyaluronsäure-Filler mit CPM Kann man Erfolg sehen? Männer, die erfolgreich sind, sehen meistens auch so aus. Sie strahlen Dynamik und Kraft

Mehr

Patienteninformation zu implantatgestützem. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln.

Patienteninformation zu implantatgestützem. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Patienteninformation zu implantatgestützem Zahnersatz Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Mehr als Funktionalität. Sich wieder selbstbewusst fühlen. Sind Sie mit Ihrem konventionellen

Mehr

www.thermewienmed.at AMBULANTE REHABILITATION & TAGESZENTRUM

www.thermewienmed.at AMBULANTE REHABILITATION & TAGESZENTRUM www.thermewienmed.at AMBULANTE REHABILITATION & TAGESZENTRUM Dr. med. univ. Angelika Forster Fachärztin für Physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation, Kurärztin sowie Ärztin für Allgemeinmedizin

Mehr

Affiliate Marketing. Ein kleiner Einblick in die Welt des Affiliate Marketing

Affiliate Marketing. Ein kleiner Einblick in die Welt des Affiliate Marketing Affiliate Marketing Ein kleiner Einblick in die Welt des Affiliate Marketing Stand: Oktober 2003 Was ist Affiliate Marketing? Was ist Affiliate Marketing? Affiliate Marketing ist die konsequente Umsetzung

Mehr

Entwicklungsland Deutschland

Entwicklungsland Deutschland Presseinformation Polytech Silimed Europe GmbH Medizin/Beauty Entwicklungsland Deutschland Aus Deutschland kommen die verträglichsten Brustimplantate - genutzt werden sie aber vorwiegend im europäischen

Mehr

internationaler patientenservice

internationaler patientenservice internationaler patientenservice Herzlich willkommen, die PRO HEALTH COMPLETE CARE SERVICE GMBH (PH-CCS) möchte Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten. Im Auftrag des RINECKER PROTON THERAPY

Mehr

SCHÖNE ZÄHNE MIT ZAHNIMPLANTATEN

SCHÖNE ZÄHNE MIT ZAHNIMPLANTATEN SCHÖNE ZÄHNE MIT ZAHNIMPLANTATEN 1 Pjetursson BE, Karoussis I, Bürgin W, Brägger U, Lang NP. Patients satisfaction following implantherapy. A 10-year prospective cohort study. Clin Oral Implants Res 2005;16:185-193.

Mehr

Implantate Invisalign-Therapie vor Versorgung mit Zahnimplantaten

Implantate Invisalign-Therapie vor Versorgung mit Zahnimplantaten Implantate Invisalign-Therapie vor Versorgung mit Zahnimplantaten n n n Bei Nichtanlagen von bleibenden Schneidezähnen können entweder die Lücken geschlossen werden oder es werden die vorhandenen Lücken

Mehr

3D-Diagnostik M KG. Dr. Dr. Stephan Roth. Presse

3D-Diagnostik M KG. Dr. Dr. Stephan Roth. Presse Facharzt für Mund -, Kiefer -, Gesichtschirurgie Postgraduate in Implantology (New York University) Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (DGZI) Computernavigierte Implantologie Dentale 3D-Röntgendiagnostik

Mehr

Verkaufen ohne zu verkaufen

Verkaufen ohne zu verkaufen Verkaufen ohne zu verkaufen "Unser Problem wird nicht sein, dass günstige Gelegenheiten für wirklich motivierte Menschen fehlen, sondern dass motivierte Menschen fehlen, die bereit und fähig sind, die

Mehr

Interdisziplinäre Brustsprechstunde. Plastisch- und Handchirurgische Klinik

Interdisziplinäre Brustsprechstunde. Plastisch- und Handchirurgische Klinik Interdisziplinäre Brustsprechstunde Plastisch- und Handchirurgische Klinik Prof. Dr. Dr. h. c. Raymund E. Horch PD Dr. Justus P. Beier PD Dr. Andreas Arkudas Interdisziplinäre Brustsprechstunde Sehr geehrte

Mehr

Heilen mit Sauerstoff

Heilen mit Sauerstoff Heilen mit Sauerstoff Kommen Sie zu uns Hyperbare Sauerstofftherapie (HBO) Druckkammerzentrum Freiburg GmbH Niederlassung Druckkammerzentrum Karlsruhe Herzlich willkommen bei der HBO...... mit Informationen

Mehr

ECONOMY. Private Krankenversicherung: klar, wirtschaftlich, zukunftssicher. www.continentale.de

ECONOMY. Private Krankenversicherung: klar, wirtschaftlich, zukunftssicher. www.continentale.de ECONOMY Private Krankenversicherung: klar, wirtschaftlich, zukunftssicher www.continentale.de ECONOMY alles, was Sie von einer privaten Krankenversicherung erwarten können Was erwarten Sie von einer privaten

Mehr

Alkohol. Ein Projekt von Marina Honvehlmann und Lisa Vogelsang

Alkohol. Ein Projekt von Marina Honvehlmann und Lisa Vogelsang Alkohol Ein Projekt von Marina Honvehlmann und Lisa Vogelsang Was passiert bei wie viel Promille? Ab 0,1 Promille: Ab 0,3 Promille: Ab 0,8 Promille: Die Stimmung hebt sich, das Gefühl ist angenehm. Konzentration,

Mehr

Informationen zum Thema Arzneimitteldokumentation und Arzneimitteltherapiesicherheit

Informationen zum Thema Arzneimitteldokumentation und Arzneimitteltherapiesicherheit Gesundheitskarte AKTUELL Informationen zum Thema Arzneimitteldokumentation und Arzneimitteltherapiesicherheit Arzneimittel sind ein elementarer Bestandteil in der modernen medizinischen Behandlung. Bei

Mehr

Neuerungen. C2 NerveMonitor. >> Qualität trifft auf Innovation >> ANWENDUNGSGEBIETE

Neuerungen. C2 NerveMonitor. >> Qualität trifft auf Innovation >> ANWENDUNGSGEBIETE Intraoperatives Neuromonitoring Funktionelle Neurochirurgie Schmerztherapie Neurologische Diagnostik Neuerungen >> ANWENDUNGSGEBIETE Schilddrüsenchirurgie, Fazialis-Nervmonitoring, Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie,

Mehr

STUTTGARTER MITRALTAGE PROGRAMM HERZCHIRURGIE SYMPOSIUM MIT LIVE CASES 24. UND 25. SEPTEMBER 2010 LIEDERHALLE - SCHILLERSAAL

STUTTGARTER MITRALTAGE PROGRAMM HERZCHIRURGIE SYMPOSIUM MIT LIVE CASES 24. UND 25. SEPTEMBER 2010 LIEDERHALLE - SCHILLERSAAL STUTTGARTER MITRALTAGE HERZCHIRURGIE SYMPOSIUM MIT LIVE CASES 24. UND 25. SEPTEMBER 2010 LIEDERHALLE - SCHILLERSAAL PROGRAMM Prof. Dr. N. Doll Prof. Dr. W. Hemmer Sana Herzchirurgie Stuttgart GmbH GRUSSWORTE

Mehr

8. Hands-on-Intensivkurs für Ingenieure: Chirurgie in der Praxis

8. Hands-on-Intensivkurs für Ingenieure: Chirurgie in der Praxis Klinikum rechts der Isar Technische Universität München 8. Hands-on-Intensivkurs für Ingenieure: Chirurgie in der Praxis 10. - 11. Dezember 2015 FORSCHUNGSGRUPPE FÜR MINIMAL-INVASIVE INTERDISZIPLINÄRE

Mehr

www.feinstoffliche-heilweisen.de

www.feinstoffliche-heilweisen.de Herzlich Willkommen in unserem ONLINE-Coaching-Kurs Ernährung. Ganz gewiss sind Sie gut informiert zum Thema gesunde Ernährung. Vielleicht haben Sie auch schon einen oder mehrere Versuche unternommen,

Mehr

Pro Jahr werden rund 38 Millionen Patienten ambulant und stationär in unseren Krankenhäusern behandelt, statistisch also fast jeder zweite Deutsche.

Pro Jahr werden rund 38 Millionen Patienten ambulant und stationär in unseren Krankenhäusern behandelt, statistisch also fast jeder zweite Deutsche. Pro Jahr werden rund 38 Millionen Patienten ambulant und stationär in unseren Krankenhäusern behandelt, statistisch also fast jeder zweite Deutsche. Sie können auf die medizinische und pflegerische Qualität

Mehr

Brustvergrösserung. Dr. J. Schiffmann 0041 62 824 7445 Dr. M. Wanner 0041 62 823 0688

Brustvergrösserung. Dr. J. Schiffmann 0041 62 824 7445 Dr. M. Wanner 0041 62 823 0688 bahnhofstr. 88 I ch-5000 aarau tel.: +41 (0)62 823 75 05 fax: +41 (0)62 824 89 69 info@belcare.ch I www.belcare.ch Brustvergrösserung 1 1 Wann ist der Eingriff angezeigt Wunsch nach Veränderung der Brustform

Mehr

7. Würzburger NNH-Workshop mit Präparationsübungen (mikroskopisch-endoskopisch)

7. Würzburger NNH-Workshop mit Präparationsübungen (mikroskopisch-endoskopisch) 7. Würzburger NNH-Workshop mit Präparationsübungen (mikroskopisch-endoskopisch) 11. - 13. Oktober 2012 Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen,

Mehr

Für ein besseres Lebensgefühl. Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar

Für ein besseres Lebensgefühl. Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar Für ein besseres Lebensgefühl Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar Wie kommt mein Implantat in den Mund? Woraus besteht mein wi.tal Implantat? Ihr Implantat besteht aus hochwertigem reinem

Mehr

Den Weg zu mehr Lebenskraft und Mobilität gehen wir gemeinsam mit Ihnen bis ans vereinbarte Ziel.

Den Weg zu mehr Lebenskraft und Mobilität gehen wir gemeinsam mit Ihnen bis ans vereinbarte Ziel. Medizinische REHABILITATION Den Weg zu mehr Lebenskraft und Mobilität gehen wir gemeinsam mit Ihnen bis ans vereinbarte Ziel. Wir sind ganz nah bei Ihnen, denn zur Rehabilitation gehören sehr private Momente

Mehr

Wie finde ich den richtigen plastischen Chirurgen?... 14

Wie finde ich den richtigen plastischen Chirurgen?... 14 Wie finde ich den richtigen plastischen Chirurgen?... 14 Das Gesicht... 20 Die Lidstraffung...22 Für wen eignet sich eine Lidstraffung?...23 Wann kann eine Lidstraffung nicht durchgeführt werden?...24

Mehr

Wir sind für Sie da. Unser Gesundheitsangebot: Unterstützung im Umgang mit Ihrer Depression

Wir sind für Sie da. Unser Gesundheitsangebot: Unterstützung im Umgang mit Ihrer Depression Wir sind für Sie da Unser Gesundheitsangebot: Unterstützung im Umgang mit Ihrer Depression Wir nehmen uns Zeit für Sie und helfen Ihnen Depressionen lassen sich heute meist gut behandeln. Häufig ist es

Mehr

Brustvergrößerung. Dr. med. Susanne Schinner. Informationen zur Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten. Das Problem kleiner Brüste

Brustvergrößerung. Dr. med. Susanne Schinner. Informationen zur Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten. Das Problem kleiner Brüste Brustvergrößerung Dr. med. Susanne Schinner Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie Handchirurgische Operationen Informationen zur Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten Das Problem kleiner

Mehr

BEGO Security Sicherheit. Garantiert. Zahn-Implantate. Ein Gefühl, als seien es die Eigenen. Patienteninformation. Miteinander zum Erfolg

BEGO Security Sicherheit. Garantiert. Zahn-Implantate. Ein Gefühl, als seien es die Eigenen. Patienteninformation. Miteinander zum Erfolg Ein Gefühl, als seien es die Eigenen BEGO Security Sicherheit. Garantiert. Patienteninformation Miteinander zum Erfolg Ein Gefühl, als seien es die Eigenen Sie haben eine Zahnlücke oder es fehlen Ihnen

Mehr

Nicht Invasiv. Regel 1-4. D:\flash_work\Klassifizierung von MP\DOC\flow_chart_1.odg Version 2.5 Nicht Invasiv Andreas Hilburg

Nicht Invasiv. Regel 1-4. D:\flash_work\Klassifizierung von MP\DOC\flow_chart_1.odg Version 2.5 Nicht Invasiv Andreas Hilburg Nicht nvasiv Regel 1-4 Start 0.0.0 Produkt invasiv? Dringt das Produkt, durch die Körperoberfläche oder über eine Körperöffnung ganz oder teilweise in den Körper ein? 1.1.0 2.0.0 Regel 2 Produkt für die

Mehr

Könnten Sie sich vorstellen aufzuwachen und die Welt wieder ohne jegliche Sehhilfe klar und deutlich zu sehen? Hätten Sie es je für möglich gehalten, Ihre scharfe und natürliche Sehkraft zurück zu gewinnen?

Mehr

DR. MED. PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE

DR. MED. PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE DR. MED. M I C H A E L A M O N TA N A R I PLASTISCHE UND ÄSTHETISCHE CHIRURGIE Der Erhalt natürlicher Schönheit, Ihr persönliches Wohlbefinden und die Verbindung von medizinisch Sinnvollem mit Ästhetik

Mehr

Delphi-Roundtable Talent Management 2020: HR-Abteilungen auf dem Weg zum strategischen Player

Delphi-Roundtable Talent Management 2020: HR-Abteilungen auf dem Weg zum strategischen Player Delphi-Roundtable Talent Management 2020: HR-Abteilungen auf dem Weg zum strategischen Player Name: Funktion/Bereich: Organisation: Stefan Schüßler Vertriebsleiter Personalwirtschaftssysteme SAP Deutschland

Mehr

weg-mit-dem-rückenschmerz.de

weg-mit-dem-rückenschmerz.de Energie Ernährung Bewegung 3-Elemente-Medizin nach Dr. Josef Fischer weg-mit-dem-rückenschmerz.de Mehr Lebensqualität durch Bewegung Medizinische Trainingstherapien in der Praxis Dr. med. Josef Fischer

Mehr

Basisinformationen. Cochlea- Implantat

Basisinformationen. Cochlea- Implantat Basisinformationen Cochlea- Implantat 02 Basisinformationen Cochlea-Implantat Inhaltsverzeichnis Das Cochlea-Implantat 04 Für wen ist ein Cochlea-Implantat geeignet? 06 Voraussetzungen für eine Implantation

Mehr