Fahrpreise ab

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fahrpreise ab 01.01.2015"

Transkript

1 4,00 1. Tickets für Erwachsene Tarifgebiet 2 Tarifgebiet 3 Tarifgebiet 5 bzw. in Verbindung mit den Tarifgebieten 1, 2, 3 oder 5 Fahrpreise ab ) 2) Tickets (2. Klasse) 1.1 EinzelTicket 2,60 2,35 2,30 1,95 1,95 1,95 1,95 3,40 4,45 5,80 6,70 8,45 10,00 12,30 3, erTicket*) 9,40 8,00 7,80 7,00 7,00 7,00 7,00 11,60 15,80 20,80 24,00 30,20 36,00 44,20 11,00 - je Abschnitt (2,35) (2,00) (1,95) (1,75) (1,75) (1,75) (1,75) (2,90) (3,95) (5,20) (6,00) (7,55) (9,00) (11,05) (2,75) ab TagesTicket 1 Person Erw. 7,50 6,70 6,50 5,70 5,70 5,70 5,70 8,70 12,30 16,00 18,50 19,90 21,00 22,00 8, ab TagesTicket 2 Person Erw. 10,00 9,20 9,00 8,20 8,20 8,20 8,20 11,20 14,80 18,50 21,00 22,40 23,50 24,50 11, ab TagesTicket 3 Person Erw. 12,50 11,70 11,50 10,70 10,70 10,70 10,70 13,70 17,30 21,00 23,50 24,90 26,00 27,00 13, ab TagesTicket 4 Person Erw. 15,00 14,20 14,00 13,20 13,20 13,20 13,20 16,20 19,80 23,50 26,00 27,40 28,50 29,50 16, ab TagesTicket 5 Person Erw. 17,50 16,70 16,50 15,70 15,70 15,70 15,70 18,70 22,30 26,00 28,50 29,90 31,00 32,00 18, TageTicket 21,00 17,50 17,30 13,90 13,90 13,90 13,90 22,70 31,20 37,10 43,70 51,50 59,70 68,00 21, MonatsTicket 60,00 49,50 52,30 45,90 45,90 45,90 45,90 74,30 101,60 121,80 146,00 173,20 197,20 237,60 62, MIA-Ticket 1) 49,50 40,40 41,80 38,30 38,30 38,30 38,30 61,90 84,70 101,50 121,70 144,30 164,40 198,00 51, MIA-Ticket plus 2) 55,50 46,40 47,80 44,30 44,30 44,30 44,30 67,90 90,70 107,50 127,70 150,30 170,40 204,00 57, NachtTicket übertragbar, keine Mitnahmemöglichkeit übertragbar, Mitnahmeregelung: Mo-Fr. ab 19:00 Uhr u. an Wochenenden u. Feiertagen 1 weiterer Erwachsener und bis zu 4 Kinder unter 15 Jahre, am Wochenende und an Feiertagen verbundweit gültig unabhängig von der ; Nutzung des Nachtlinienangebotes der BSAG und der VWG sowie der Nachtschwärmerlinien ohne Aufpreis. 9,30

2 2. Tickets für SchülerInnen, StudentInnen und Azubis Tarifgebiet 2 Tarifgebiet 3 Tarifgebiet 5 bzw. in Verbindung mit den Tarifgebieten 1,2,3 oder 5 Tickets (2. Klasse) 2.1 Kinder-EinzelTicket (unter 15 Jahre) 1,40 1,20 1,20 1,10 1,10 1,10 1,15 1,70 2,20 2,90 3,35 4,20 5,00 6,10 1, Schüler-7-TageTicket 14,80 13,10 12,80 10,10 10,10 10,10 10,10 16,70 22,50 27,60 33,00 38,70 44,80 51,00 15, Schüler-MonatsTicket 44,00 37,80 39,30 34,50 34,50 34,50 34,50 56,10 75,90 91,80 109,50 129,90 148,70 178,40 46, Jugend-FreizeitTicket - als Monatsticket - alsjahresticket 19,80 156,00

3 3. JobTicket Tarifgebiet 2 Tarifgebiet 3 Tarifgebiet 5 bzw. in Verbindung mit den Tarifgebieten 1, 2, 3 oder JobTicket Erw. (2. Klasse) 1) Bei Abnahme von Tickets (Rabattstufe 1) 50,00 41,80 43,10 39,90 39,90 39,90 39,90 61,10 81,60 96,80 114,90 135,30 153,40 183,50 51, Tickets (Rabattstufe 2) 47,20 39,40 40,70 37,70 37,70 37,70 37,70 57,70 77,10 91,40 108,50 127,80 144,80 173,30 48, und mehr Tickets (Rabattstufe 3) 42,50 35,50 36,60 33,90 33,90 33,90 33,90 51,90 69,40 82,20 97,70 115,00 130,40 156,00 43, JobTicket Azubis (2. Klasse) Preise JobTicket ab Tickets (Rabattstufe 1) 39,60 34,00 35,40 31,10 31,10 31,10 31,10 50,50 68,30 82,50 98,60 116,90 133,90 160,60 41, Tickets (Rabattstufe 2) 37,40 32,10 33,40 29,30 29,30 29,30 29,30 47,70 64,50 77,90 93,10 110,40 126,40 151,60 39, und mehr Tickets (Rabattstufe 3) 33,70 28,90 30,10 26,40 26,40 26,40 26,40 42,90 58,10 70,20 83,80 99,40 113,80 136,50 35,30 1) nicht übertragbar, Mitnahmeregelung: Mo-Fr. ab 19:00 Uhr u. an Wochenenden u. Feiertagen 1 weiterer Erwachsener und bis zu 4 Kinder unter 15 Jahre, am Wochenende und an Feiertagen verbundweit gültig unabhängig von der, Nutzung des Nachtlinienangebotes der BSAG und der VWG sowie der Nachtschwärmerlinien ohne Aufpreis.

4 Preise Sonder-Tickets ab Anschluss-Ticket (neu) Anschluss-Ticket Erwachsene 3,40 Anschluss-Ticket Kinder, Schüler und Auszubildende 2,50 4. GruppenTickets Bei Gruppen ab 10 gemeinsam reisenden Erwachsenen wird der Preis des Kinder- EinzelTickets zugrunde gelegt. 2 Kinder bis 14 Jahre zählen als 1 Erwachsener. Gruppenfahrten sind bei den städtischen Verkehrsunternehmen, den regionalen Omnibusunternehmen oder beim VBN (Tel.: 0421/596059) mindestens 3 Werktage vorher anzumelden. 5. FahrradTickets FahrradTicket (TagesTicket) n I, A, B u. S 1,85 FahrradTicket (TagesTicket) Gesamtnetz 3,70 Monats-FahrradTicket n I, A, B u. S 33,10 Monats-FahrradTicket Gesamtnetz 49,70 Abo FahrradTicket n I, A, B u. S 27,10 Abo FahrradTicket Gesamtnetz 41, Klasse-Zuschläge 1. Klasse-Zuschläge für die Benutzung der 1. Klasse in den Zügen im VBN-Gebiet in Verbindung mit einem Ticket der 2. Klasse Erwachsene - EinzelTicket 2,45-4erTicket 8,20 (je Fahrt) (2,05) - 7-TageTicket 14,60 - MonatsTicket 45,40 - MIA-/MIAplus-Ticket, JobTicket Erw. 37,20 (mtl. Preis) Kinder - Kinder-EinzelTicket 1,30 7. Aufpreise für die Nutzung der IC-Züge (Preise stehen noch nicht fest) - Aufpreis zu 7-TageTicket 2. Klasse - Aufpreis zu 7 TageTicket 1. Klasse*) - Aufpreis zu MonatsTicket 2. Klasse - Aufpreis zu MonatsTicket 1. Klasse*) - Aufpreis zu Jahres-/365 Tage-Ticket (PLUS)/JobTicket 2. Klasse - Aufpreis zu Jahres-/365 Tage-Ticket (PLUS)/JobTicket 1. Klasse*) *) nicht nutzbar mit SchülerzeitTickets bzw. Tickets für Auszubildende

5 8. Aufpreis zur Nutzung der BSAG-Nachtlinien, der Nachtexpresslinien der VWG u. der Nachtschwärmerlinien Nachtlinien-Zuschlag - EinzelTicket je Person und Nacht 1,00-4-erTicket 3,40 (je Nacht) (0,85) 9. Sonder-Tickets für das (Bremen, Tarifzone 100) (nur gültig auf den Linien der BSAG) 9.1 KurzstreckenTickets - Kurzstrecken-EinzelTicket 1,40 - Kurzstrecken-4erTicket 5,00 (je Fahrt) (1,25) 9.2 Schüler-10erTicket (nur gültig auf den Linien der BSAG i.d. Zone 100) - für 10 Fahrten 13,20 (je Fahrt) (1,32) 9.3 StadtTicket Bremen (Preise stehen noch nicht fest) (nur gültig auf den Linien der BSAG i.d. Zone 100) - monatlicher Preis Erwachsene - monatlicher Preis Kinder und Schüler 10. Sonder-Tickets für das Tarifgebiet 2 (Bhv, Tarifzone 250) 10.1 Schüler-10erTicket (nur gültig auf den Linien der VGB in der Zone 250) - für 10 Fahrten 11,30 (je Fahrt) (1,13) 11. Sonder-Tickets für die Stadt Delmenhorst (Tarifzonen 709, 710) 11.1 City-Ticket Delmenhorst 1, Senioren-MonatsTicket 41,30 für Frauen und Männer ab 60 Jahre

Tarifbestimmungen & Beförderungsbedingungen. Gültig ab 01.01.2015

Tarifbestimmungen & Beförderungsbedingungen. Gültig ab 01.01.2015 Tarifbestimmungen & Beförderungsbedingungen Gültig ab 01.01.2015 2015 Inhaltsverzeichnis A. Tarif des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN)... 4 I. Geltungsbereich... 4 II. Tarifsystem... 5 1. Fahrpreisermittlung

Mehr

Tarifbestimmungen & Beförderungsbedingungen. Gültig ab 01.01.2015

Tarifbestimmungen & Beförderungsbedingungen. Gültig ab 01.01.2015 Tarifbestimmungen & Beförderungsbedingungen Gültig ab 01.01.2015 2015 Inhaltsverzeichnis A. Tarif des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN)... 4 I. Geltungsbereich... 4 II. Tarifsystem... 5 1. Fahrpreisermittlung

Mehr

Rundum. mobil im Abo. Partner im

Rundum. mobil im Abo. Partner im Rundum sorglos MIA mobil im Abo Partner im Komm, fahr mit MIA! MIA steht für Mobil im Abo und ist das moderne, elektronische Abo- Ticket für Bus und Bahn. Mit MIA sind Sie 12 Monate lang unterwegs. Sie

Mehr

Komm, fahr mit MIA! Das neue ABO-Ticket im VBN Die bequemste Art Bus & Bahn zu fahren

Komm, fahr mit MIA! Das neue ABO-Ticket im VBN Die bequemste Art Bus & Bahn zu fahren 1 Gemeinsame Presseinformation 23. April 2013 (5 Seiten) Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen, Bremer Straßenbahn AG, BREMERHAVEN BUS, Verkehr und Wasser GmbH Komm, fahr mit MIA! Das neue ABO-Ticket im

Mehr

Tickets +Ca rds. Das GVH-Sortiment. für Busse und Bahnen (0511) 590 9000. GVH-Hotline. www.gvh.de

Tickets +Ca rds. Das GVH-Sortiment. für Busse und Bahnen (0511) 590 9000. GVH-Hotline. www.gvh.de Tickets +Ca rds für Busse und Bahnen GVH-Hotline (0511) 590 9000 Das GVH-Sortiment Stand: 9.12.2012 www.gvh.de Willkommen in der Region Hannover In der Region Hannover mit Bussen und Bahnen mobil. In dieser

Mehr

Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen

Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen inkl. farbiger Tarifraumkarte und Fahrpreistabelle www.owlverkehr.de Stand: 01.08.2014 Tarifbestimmungen Der

Mehr

Tickets +Ca rds. Das GVH-Sortiment. für Busse und Bahnen (0511) 590 9000. GVH-Hotline. www.gvh.de

Tickets +Ca rds. Das GVH-Sortiment. für Busse und Bahnen (0511) 590 9000. GVH-Hotline. www.gvh.de Tickets +Ca rds für Busse und Bahnen GVH-Hotline (0511) 590 9000 Das GVH-Sortiment Stand: 11.12.2011 www.gvh.de Willkommen in der Region Hannover In der Region Hannover mit Bussen und Bahnen mobil. In

Mehr

Tickets & Cards für Busse und Bahnen

Tickets & Cards für Busse und Bahnen Tickets & Cards für Busse und Bahnen 2015 Stand: 01.01.2015 gvh.de Willkommen in der Region Hannover Ein einfaches System Tickets & Cards In der Region Hannover mit Bussen und Bahnen mobil. In dieser Broschüre

Mehr

Tickets & Cards für Busse und Bahnen

Tickets & Cards für Busse und Bahnen Tickets & Cards für Busse und Bahnen 2015 Stand: 01.01.2015 gvh.de Willkommen in der Region Hannover In der Region Hannover mit Bussen und Bahnen mobil. In dieser Broschüre stellen wir Ihnen das Fahrkartenangebot

Mehr

Tarifbestimmungen evb-bahn

Tarifbestimmungen evb-bahn Teil 3a / Seite 1 Teil 3a Der allgemeinen Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen der evb Tarifbestimmungen evb-bahn Inhaltsverzeichnis Teil 3a I Geltungsbereich 2 II Tarifsystem 2 III Fahrausweise

Mehr

Preisstufen, Tickets & Preise

Preisstufen, Tickets & Preise Neu ab 1.1.2015 Preisstufen, Tickets & Preise Neue Preisstufen: schneller orientiert, schneller ie 5-ahrten-Karte geht das kommt. TagesTickets jetzt in allen VGN-Stadttarifen. Mobilität mit System VGN-Tickets

Mehr

Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter:

Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter: Stand: Januar 2015 Angaben ohne Gewähr Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter: Schlaue Nummer 0 180 6/50 40 30 (Festnetzpreis 0,20 /Anruf; mobil max. 0,60 /Anruf) Online-Fahrplanauskunft

Mehr

Name Vorname der reisenden Person. Geburtsdatum. Straße Hausnr. Telefon (tagsüber) IBAN BIC. Unterschrift des Kontoinhabers.

Name Vorname der reisenden Person. Geburtsdatum. Straße Hausnr. Telefon (tagsüber) IBAN BIC. Unterschrift des Kontoinhabers. Abo-Bestellschein auch online möglich unter Bitte füllen Sie diesen Bestellschein vollständig und in Druckbuchstaben aus und senden ihn an eine der rückseitig genannten Adressen Aktion 05 SofortAbo Ab

Mehr

NRW Tarifinformationen. Gültig ab: 01.01.2015

NRW Tarifinformationen. Gültig ab: 01.01.2015 NRW Tarifinformationen Gültig ab: 01.01.2015 2015 Alle Tickets auf einen Blick DER NRW-TARIF Von Haus zu Haus mit dem NRW-Tarif Der NRW-Tarif ist der Nahverkehrstarif für Fahrten inner halb Nordrhein-Westfalens,

Mehr

Tarife & Preise. gültig ab 1. Januar 2015

Tarife & Preise. gültig ab 1. Januar 2015 Tarife & Preise gültig ab 1. Januar 2015 Wir haben für Sie das passende Angebot. Sehr geehrte Fahrgäste, liebe Kunden der VBBr, mit unserem Tarife & Preise Informationsheft möchten wir Ihnen unsere Fahrausweis-Angebote

Mehr

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal.

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal. Mobil in Hellenthal Unterwegs mit Bus & Bahn Wildgehege Hellenthal 829 Richtung Schleiden und Kall Blumenthal 879 839 Reifferscheid Dickerscheid Hollerath 838 837 Ramscheid 838 Richtung Kall 835 Paulushof

Mehr

Neuer Bezahlweg. Neuer Komfort. Schnell: Ticket per App. Einfach: Zahlen per Handy-Rechnung.

Neuer Bezahlweg. Neuer Komfort. Schnell: Ticket per App. Einfach: Zahlen per Handy-Rechnung. Neuer Bezahlweg. Neuer Komfort. Schnell: Ticket per App. Einfach: Zahlen per Handy-Rechnung. Ticket-Zahlung ohne Umwege! GruppenTicket Wenn Sie gerade unterwegs sind und schnell ein Ticket brauchen, müssen

Mehr

ZWEI VERBÜNDE EIN TARIF

ZWEI VERBÜNDE EIN TARIF Wenn Sie noch Fragen haben: Wir helfen Ihnen gerne weiter! Weitere Informationen erhalten Sie bei der Schlauen Nummer für Bus und Bahn in NRW: (0180)000 (9 ct/min. Telekom-Festnetz) oder im Internet unter

Mehr

Ich erreich immer, was ich will.

Ich erreich immer, was ich will. gültig ab 1. Januar TICKETS 2014 Ich erreich immer, was ich will. Direkt zum richtigen Ticket. NEU: Das pauschale Anschluss- Ticket Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Der VRS verbindet. Ganz einfach. 26 Verkehrsunternehmen,

Mehr

Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG

Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG SENIORENINFOS Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG Öffnungszeiten: Mo - Mi 09:00-19:00 Uhr Do - Fr 09:00-20:00 Uhr Sa 09:00-18:00Uhr www.familien-senioreninfo.at

Mehr

Ich erreich immer, was ich will.

Ich erreich immer, was ich will. gültig ab 1. Januar TICKETS 2013 Ich erreich immer, was ich will. Direkt zum richtigen Ticket. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Der VRS verbindet. Ganz einfach. Hier bekommen Sie Ihre VRS-Tickets. WEGWEISER

Mehr

Konzept zur Gewinnung von Neukunden - Neubürger und Umzügler -

Konzept zur Gewinnung von Neukunden - Neubürger und Umzügler - Konzept zur Gewinnung von Neukunden - Neubürger und Umzügler - Köln, 28.06.2010 1 - Projektrahmen - Ansatz: in Umbruchsituationen des Lebens wie z.b. einem Umzug überdenken Menschen oft ihr Mobilitätsverhalten

Mehr

Gültig ab: 01.01.2014. Der NRW-Tarif. Alle Tickets auf einen Blick

Gültig ab: 01.01.2014. Der NRW-Tarif. Alle Tickets auf einen Blick Gültig ab: 01.01.2014 Der NRW-Tarif Alle Tickets auf einen Blick Der NRW-Tarifberater Bei der Wahl des passenden Tickets aus dem NRW-Tarif hilft der Tarifberater unter www.busse-und-bahnen.nrw.de. Nach

Mehr

Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.)

Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.) Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.) 1. Wie häufig nutzen Sie den öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV)? (Wenn weniger als 5-mal im Jahr

Mehr

Verkehrsverbund Rhein-Sieg. VRS-Gemeinschaftstarif

Verkehrsverbund Rhein-Sieg. VRS-Gemeinschaftstarif Verkehrsverbund Rhein-Sieg VRS-Gemeinschaftstarif gültig ab 01.10.2014 Gemeinschaftstarif für den Verkehrsverbund Rhein Sieg Inhaltsverzeichnis Beförderungsbedingungen Nahverkehr NRW... 9 1 Grundlagen...

Mehr

NRW Tarifinformationen. Gültig ab: 01.01.2015

NRW Tarifinformationen. Gültig ab: 01.01.2015 NRW Tarifinformationen Gültig ab: 01.01.2015 2015 Alle Tickets auf einen Blick DER NRW-TARIF Von Haus zu Haus mit dem NRW-Tarif Der NRW-Tarif ist der Nahverkehrstarif für Fahrten inner halb Nordrhein-Westfalens,

Mehr

2015 / 2016. Inhaltsverzeichnis Alle Tickets und Infos im Detail 01805 / 77 99 66. www.v-s-b.de. Allgemeines S. 12. EinzelTickets S.

2015 / 2016. Inhaltsverzeichnis Alle Tickets und Infos im Detail 01805 / 77 99 66. www.v-s-b.de. Allgemeines S. 12. EinzelTickets S. Tarif planpreisstand 08 / 2015 2015 / 2016 Inhaltsverzeichnis Alle Tickets und Infos im Detail Fahrplanauskunft rund um die Uhr 01805 / 77 99 66 (14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz. Tarif bei Mobilfunk

Mehr

Q W. Aschaffenburg à Würzburger Straße. Gesamtfahrplan der Linien 5, 15, 40, 41, 47 und 63

Q W. Aschaffenburg à Würzburger Straße. Gesamtfahrplan der Linien 5, 15, 40, 41, 47 und 63 Gesamtfahrplan der Linien 5,,,, 47 und 63 Aschaffenburg à Würzburger Straße Stadtwerke Aschaffenburg, 6 Aschaffenburg, Tel.: (0) 1-9 Am. und 31. Verkehr wie SB Hinweise 5 5 63 5 5 63 5 5 Bussteig 20 02

Mehr

Inhaltsverzeichnis Das ist neu 2015 2 Verbundprinzip 3 Gelegenheitsfahrer 7 Vielfahrer 17 Senioren 27 Schüler, Auszubildende und Studenten 31

Inhaltsverzeichnis Das ist neu 2015 2 Verbundprinzip 3 Gelegenheitsfahrer 7 Vielfahrer 17 Senioren 27 Schüler, Auszubildende und Studenten 31 »Inhaltsverzeichnis» Das ist neu 2015 2 Verbundprinzip 3 Gelegenheitsfahrer 7 Einzelfahrkarte 8 Einzelfahrkarte Kind 9 4-Fahrtenkarte 10 4-Fahrtenkarte Kind 11 Kurzstrecken-Fahrkarten 12 Tageskarte & Tageskarte

Mehr

Tarifbestimmungen für den Aachener Verkehrsverbund (AVV) (Stand 09.06.2013)

Tarifbestimmungen für den Aachener Verkehrsverbund (AVV) (Stand 09.06.2013) 1 Geltungsbereich Tarifbestimmungen für den Aachener Verkehrsverbund (AVV) (Stand 09.06.2013) 2 Tarifsystem 2.1 Stammgebiete 2.2 Kurzstrecken 2.2.1 Linienbezogene Kurzstrecke 2.2.2 Kurzstrecken-Zonen 2.3

Mehr

Unser Geschenk für Sie: 1 Woche kostenlos mit Bus & Bahn in Köln unterwegs. Steigen Sie ein! Clever mobil mit Bus & Bahn in Köln

Unser Geschenk für Sie: 1 Woche kostenlos mit Bus & Bahn in Köln unterwegs. Steigen Sie ein! Clever mobil mit Bus & Bahn in Köln Unser Geschenk für Sie: 1 Woche kostenlos mit Bus & Bahn in Köln unterwegs Steigen Sie ein! Clever mobil mit Bus & Bahn in Köln Liebe Neubürgerin, lieber Neubürger! Köln mit Bus & Bahn entdecken Herzlich

Mehr

KasselPlus 2013/14. KasselPlus. Ein Tarif für Kassel und um Kassel herum. Gemeinsam mehr bewegen.

KasselPlus 2013/14. KasselPlus. Ein Tarif für Kassel und um Kassel herum. Gemeinsam mehr bewegen. KasselPlus 2013/14 KasselPlus Ein Tarif für Kassel und um Kassel herum. Gemeinsam mehr bewegen. Für alle, die sich innerhalb des KasselPlus-Gebietes bewegen Ein großstädtisches Angebot an Verbindungen

Mehr

Zielsicher zum richtigen Ticket!

Zielsicher zum richtigen Ticket! Zielsicher zum richtigen Ticket! Der VRS-Leitfaden mit allen wichtigen Informationen rund um Preise, Fahrausweise und Adressen. Für alle, die Ziele haben. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Stand Januar 2003 Lohma

Mehr

MEINE, DEINE, UNSERE VERBINDUNG.

MEINE, DEINE, UNSERE VERBINDUNG. Alle Tickets & Preise im VVS Tickets und Preise 201 MEINE, DEINE, UNSERE VERBINDUNG. vvs.de Rundum mobil mit dem VVS Alle Tickets und Preise im Überblick Der VVS bietet Ihnen ein umfassendes Ticket-Angebot

Mehr

Für schlaue Rechner: die Blaue.

Für schlaue Rechner: die Blaue. Rundum mobil und es kostet nicht viel! Für schlaue Rechner: die Blaue. Wer an 20 Tagen im Monat mit dem Auto in die Innenstadt von Rheine fährt, Hin- und Rückweg ca. 12 Kilometer, zahlt bei einem Mittelklasse-

Mehr

Allgemeine und Besondere Beförderungsbedingungen. Bestimmungen der Eisenbahn- Verordnung (EVO) und Ausführungsbestimmungen (ABest) der Eisenbahn

Allgemeine und Besondere Beförderungsbedingungen. Bestimmungen der Eisenbahn- Verordnung (EVO) und Ausführungsbestimmungen (ABest) der Eisenbahn Allgemeine und Besondere Beförderungsbedingungen Bestimmungen der Eisenbahn- Verordnung (EVO) und Ausführungsbestimmungen (ABest) der Eisenbahn 1 2 1. Geltungsbereich Die des Verbundtarifs Region Braunschweig

Mehr

Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter:

Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter: Stand: Januar 2015 Angaben ohne Gewähr Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter: Schlaue Nummer 0 180 6/50 40 30 Online-Fahrplanauskunft www.vrr.de mobile Fahrplanauskunft

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart)

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart) Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion (MetropolTagesTicket ) Gültig ab..0. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch

Mehr

Das HandyTicket. App herunterladen, anmelden und bequem Tickets kaufen.

Das HandyTicket. App herunterladen, anmelden und bequem Tickets kaufen. Das HandyTicket. App herunterladen, anmelden und bequem Tickets kaufen. Rabatt auf EinzelTickets beim Kauf per Handy! Im App Store und im Android Market VVS Mobil HandyTicket Das HandyTicket. Bequem und

Mehr

DIE NEUE BREMER KARTE MIT CHIP IN ALLEN BSAG-KUNDENCENTERN CHIPPEN SIE JETZT MIT. www.chippen.de

DIE NEUE BREMER KARTE MIT CHIP IN ALLEN BSAG-KUNDENCENTERN CHIPPEN SIE JETZT MIT. www.chippen.de DIE NEUE BREMER KARTE MIT CHIP IN ALLEN BSAG-KUNDENCENTERN CHIPPEN SIE JETZT MIT www.chippen.de DAS ISSE DIE NEUE BREMER KARTE MIT CHIP JETZT BEIM CHIPPEN SPAREN DIE BSAG PRÄSENTIERT: DIE NEUE BREMER KARTE

Mehr

Q 7 / 21 Aschaffenburg à Kugelberg Goldbach

Q 7 / 21 Aschaffenburg à Kugelberg Goldbach Q 7 / 21 Aschaffenburg à Kugelberg Goldbach Hösbach Sand à Wenighösbach Unterafferbach Kahlgrund-Verkehrs-Gesellschaft mbh, Am Bahnhof, 63825 Schöllkrippen, (06024) 655-1 Am 24. und 3 Verkehr wie Samstag.

Mehr

2 50/53/54 Würzburg - Greußenheim - Uettingen - Remlingen - Wüstenzell. Würzburger Straßenbahn GmbH, Omnibusverkehr Franken GmbH, Grasmann-Reisen GmbH

2 50/53/54 Würzburg - Greußenheim - Uettingen - Remlingen - Wüstenzell. Würzburger Straßenbahn GmbH, Omnibusverkehr Franken GmbH, Grasmann-Reisen GmbH 2 50/53/54 Würzburg - Greußenheim - Uettingen - Remlingen - Wüstenzell Würzburger Straßenbahn GmbH, Omnibusverkehr Franken GmbH, Grasmann-Reisen GmbH Trotz sorgfältiger Bearbeitung sind Fehler nicht auszuschließen.

Mehr

Unterwegs im AVV Das Wichtigste im Überblick

Unterwegs im AVV Das Wichtigste im Überblick Tarif-Info 09/2015 Numm mmer Efach, bequem und günstig im AVV unterwegs: E Tarifsystem für die ganze Region E Ticket für alle Verkehrsmittel (AVV-Regionalbusse, Regionalzüge, Stadtbusse, Straßenbahnen)

Mehr

Jahreskarte Jedermann. Günstige Fahrt für alle! Die Jahreskarte Jedermann übertragbar oder persönlich Mit Mitnahmemöglichkeit Mit Bestellschein

Jahreskarte Jedermann. Günstige Fahrt für alle! Die Jahreskarte Jedermann übertragbar oder persönlich Mit Mitnahmemöglichkeit Mit Bestellschein Jahreskarte Jedermann 11 Günstige Fahrt für alle! Die Jahreskarte Jedermann übertragbar oder persönlich Mit Mitnahmemöglichkeit Mit Bestellschein Jahreskarte Jedermann Sparvorteile Gut und günstig für

Mehr

TEIL C SONDERREGELUNGEN UND SONDERANGEBOTE

TEIL C SONDERREGELUNGEN UND SONDERANGEBOTE C TEIL C SONDERREGELUNGEN UND SONDERANGEBOTE 1 REGELUNGEN FÜR VERBUNDRAUMÜBERGREIFENDE FAHRTEN 1.1 Regionenticket Vogtland - Zwickau (gültig ab 01.01.2015) (1) Grundsätze Das Regionenticket Vogtland -

Mehr

Ausbildungszeitkarten 2014/15. Zeitkarten für Schüler, Azubis und Studenten. Weitersagen: Wer clever ist, kommt besser weg. Gemeinsam mehr bewegen.

Ausbildungszeitkarten 2014/15. Zeitkarten für Schüler, Azubis und Studenten. Weitersagen: Wer clever ist, kommt besser weg. Gemeinsam mehr bewegen. Ausbildungszeitkarten 2014/15 Zeitkarten für Schüler, Azubis und Studenten Weitersagen: Wer clever ist, kommt besser weg. Gemeinsam mehr bewegen. Welche Tickets sind die besten für alle in der Ausbildung?

Mehr

Schneller, staufrei und sparsam.

Schneller, staufrei und sparsam. Schneller, staufrei und sparsam. Das RMV-JahresAbo Stadtwerke Marburg GmbH Am Krekel 55 35039 Marubrg RMV-Mobilitätszentrale am Rudolphsplatz Universitätsstraße 1 35037 Marburg Tel. 0 64 21-205-228 Fax

Mehr

Anlage 1. Berechtigter Nutzerkreis

Anlage 1. Berechtigter Nutzerkreis Anlage 1 Berechtigter Nutzerkreis 1 I. Auszug aus dem AVV-Gemeinschaftstarif 5.2 Fahrausweise mit unbeschränkter Fahrtenzahl 5.2.1 Zeitfahrausweise Zeitfahrausweise bestehen aus einer Kundenkarte und einer

Mehr

Aachen Düren ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB 20 die euregiobahn

Aachen Düren ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB 20 die euregiobahn 7 Aachen ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB die euregiobahn montags bis freitags Linie S13 RB RE1 RE9 RB RE1 RB RE9 RE1 RB RE1 RE1 RB RE9 RB ICE79 RE1 RB RE9 RB THA RE1 RB Bahnhöfe Aachen

Mehr

b) Die CleverCard kreisweit gilt ab dem 1. Tag eines beliebigen Kalendermonats für 12 aufeinanderfolgende Monate.

b) Die CleverCard kreisweit gilt ab dem 1. Tag eines beliebigen Kalendermonats für 12 aufeinanderfolgende Monate. Besondere Bedingungen für die Jahreskarte für Schüler und Auszubildende CleverCard kreisweit bei Barzahlung oder einmaliger Abbuchung und mehrmaliger Abbuchung im Voraus im Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV),

Mehr

Entwurf Stand 22.06.2015 Beschwerdemanagement

Entwurf Stand 22.06.2015 Beschwerdemanagement Entwurf Stand 22.06.2015 Beschwerdemanagement im Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen Qualitätsanforderungen [Titelbild] 2015 (2. Auflage) Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort 4 2 Ausgangslage 5 3 Kontaktmöglichkeiten

Mehr

RB 42 RB 43. Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar. Montag bis Freitag. Goslar 18:12 19:12 20:12 21:12 22:12. neu!

RB 42 RB 43. Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar. Montag bis Freitag. Goslar 18:12 19:12 20:12 21:12 22:12. neu! RB 42 RB 43 Montag bis Freitag Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar Diese Fahrten haben wir für Sie neu aufgenommen oder deutlich erweitert. Mo bis Fr [feiertags wie So] Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr

Mehr

- Gemeinschaftstarif

- Gemeinschaftstarif Donau-Iller-Nahverkehrsverbund-GmbH - Gemeinschaftstarif Beförderungsbedingungen Tarifbestimmungen Fahrpreise (Gültig ab 01.01.2008) Inhaltsverzeichnis Vorwort A. Beförderungsbedingungen... 9 1 Geltungsbereich...

Mehr

Hinweise. Stadtwerke Neumünster. S = fährt nur an Schultagen in Schleswig-Holstein

Hinweise. Stadtwerke Neumünster. S = fährt nur an Schultagen in Schleswig-Holstein 5 Hinweise Hans-Böckler-Allee Einfeld montags freitags 5:40 5:41 5:42 5:42 5:43 5:44 5:45 5:46 5:47 5:48 5:49 5:50 5:50 5:51 5:52 5:52 5:53 5:54 5:55 5:56 6:20 6:21 6:22 6:22 6:23 6:24 6:25 6:26 6:27 6:28

Mehr

Sammelbestellverfahren >> SBV <<

Sammelbestellverfahren >> SBV << Sammelbestellverfahren >> SBV

Mehr

In der Ruhe liegt die Kraft. Die 9-Uhr-Karte für alle, die morgens Besseres vorhaben.

In der Ruhe liegt die Kraft. Die 9-Uhr-Karte für alle, die morgens Besseres vorhaben. Ein Produkt des In der Ruhe liegt die Kraft. Die 9-Uhr-Karte für alle, die morgens Besseres vorhaben. Nach 9 Uhr fahren bringt Vorteile für diese Fahrgäste: Preisvorteil 15-25 % als Monatskarte und im

Mehr

Selbst bestimmen, wo es langgeht.

Selbst bestimmen, wo es langgeht. Selbst bestimmen, wo es langgeht. RMV-CleverCard für Schüler und Azubis * * Stand 12/2008 CleverCard die RMV-Jahreskarte für Schüler und Azubis Viel Freizeit für wenig Geld Inhalt Viel Freizeit für wenig

Mehr

Stand: Mai 2007. CleverCard die neue Schülerjahreskarte vom RMV

Stand: Mai 2007. CleverCard die neue Schülerjahreskarte vom RMV Stand: Mai 2007 CleverCard die neue Schülerjahreskarte vom RMV Viel Freizeit für wenig Kohle. Sogar verbundweit. Wohin du willst oder musst mit der CleverCard bist du immer mobil. Die CleverCard ist die

Mehr

Stadtwerke Neumünster

Stadtwerke Neumünster 12 Kiek In/VHS Rügenstra.e -Mitte 64 5:00 5:02 5:04 5:06 5:07 5:08 5:09 5:10 5:11 5:12 5:13 5:14 5:15 5:16 5:40 5:42 5:44 5:46 5:47 5:48 5:49 5:50 5:51 5:52 5:53 5:54 5:55 5:56 5:57 5:58 6:20 6:22 6:24

Mehr

Ticket1000 2014. Ticket1000. Das persönliche Monatsticket

Ticket1000 2014. Ticket1000. Das persönliche Monatsticket Ticket1000 2014 Abo-Antrag Abo-Antrag in in dieser dieser Broschüre! Broschüre Ticket1000 Das persönliche Monatsticket 2 Das Ticket1000 Das Ticket1000 ist als Monatsticket oder im Abo erhältlich. Wer s

Mehr

Die. 65-plus-Karten. Die Komfort-Tickets für alle ab 65. Neu: Jetzt auch als Monatskarte. www.rmv.de

Die. 65-plus-Karten. Die Komfort-Tickets für alle ab 65. Neu: Jetzt auch als Monatskarte. www.rmv.de Die 65-plus-Karten Die Komfort-Tickets für alle ab 65 2015 Neu: Jetzt auch als Monatskarte www.rmv.de Die 65-plus-Karten Die Komfort-Tickets für alle ab 65 2015 Treffen Sie sich oft mit Ihren Freunden

Mehr

Tel.: 0180 6 504030 (Festnetzpreis 0,20 /Anruf; mobil max. 0,60 /Anruf)

Tel.: 0180 6 504030 (Festnetzpreis 0,20 /Anruf; mobil max. 0,60 /Anruf) Angaben ohne Gewähr Stand: Januar 2015 Noch Fragen? Wir sind für Sie da! MobiCenter Barmen Alter Markt 10, 42275 Wuppertal MobiCenter Elberfeld Wall 31, 42103 Wuppertal Tel.: 0180 6 504030 (Festnetzpreis

Mehr

Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gerne weiter:

Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gerne weiter: Stand: Januar 2015 Angaben ohne Gewähr Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gerne weiter: Schlaue Nummer 0 180 6/50 40 30 (Festnetzpreis 0,20 /Anruf; mobil max. 0,60 /Anruf)

Mehr

Besondere Beförderungsbedingungen für Aktionsangebote der DB Regio AG

Besondere Beförderungsbedingungen für Aktionsangebote der DB Regio AG Nr. 601 des Tarifverzeichnisses Personenverkehr Besondere Beförderungsbedingungen für Aktionsangebote der DB Regio AG Gültig vom 15. Dezember 2013 an Neuausgabe vom 21. Februar 2014 Herausgeber: Zu beziehen

Mehr

Ihr VVO-Tarif im Detail

Ihr VVO-Tarif im Detail Stand 1. November 2014 2014 /15 Ihr VVO-Tarif im Detail Tarifinformationen, Fahrpreise, Übersichten 1 Tarifzone InfoHotline 0351 / 852 65 55 Verkehrsverbund Oberelbe Ihr Nahverkehr in Dresden und der Region

Mehr

Die. 9-Uhr-Karte. Ganz schön ausgeschlafen. Das Ticket für Spät-Fahrer. www.rmv.de

Die. 9-Uhr-Karte. Ganz schön ausgeschlafen. Das Ticket für Spät-Fahrer. www.rmv.de Die 9-Uhr-Karte Ganz schön ausgeschlafen 2015 Das Ticket für Spät-Fahrer www.rmv.de Wir sind für Sie da! Wir sind Ihr Ansprechpartner für: RMV-Fahrkarten Jahreskarten CleverCard RMV- Mobilitätsberatung

Mehr

Macht in jeder Hinsicht unabhängig!

Macht in jeder Hinsicht unabhängig! Macht in jeder Hinsicht unabhängig! Das RMV-JahresAbo Ihr Ansprechpartner rund um Busse und Bahnen in Frankfurt am Main: Verkehrsinsel Mobilitätszentrale An der Hauptwache/Zeil 129, 60313 Frankfurt 01805

Mehr

DAS GANZE JAHR GÜNSTIGER FAHREN! DAS MERIDIAN-ABONNEMENT

DAS GANZE JAHR GÜNSTIGER FAHREN! DAS MERIDIAN-ABONNEMENT DAS GANZE JAHR GÜNSTIGER! DAS MERIDIAN-ABONNEMENT! Bis zu 2 1 /2 Freimonate 2 STRECKENNETZ IHRE VORTEILE 3 UNSER ABO MACHT S MÖGLICH: WEITERFAHRT ÜBER DAS NETZ HINAUS Wohin Sie auch wollen: Das MERIDIAN-Abo

Mehr

LIEBE LESERINNEN UND LESER,

LIEBE LESERINNEN UND LESER, VERBUNDBERICHT Inhalt INHALT Vorwort 4 VBN-Tarif 6 VBN vor Ort 8 VBN-Entwicklung 10 VBN-Ausblick 16 VBN-Land 18 VBN-Partner 20 VBN-Organisation/-Organigramm 22 VBN-Verkaufsstatistik 24 Fahrgäste/Fahrgeldeinnahmen

Mehr

Tarifinformationen. Stand 1. Januar 2013. Verbundweit mobil! Ein Ticket für alle

Tarifinformationen. Stand 1. Januar 2013. Verbundweit mobil! Ein Ticket für alle Stand 1. Januar 2013 Tarifinformationen Verbundweit mobil! Ein Ticket für alle Nur ein Fahrschein für Bus & Bahn So funktioniert der VRB-Tarif VRB-Tarif Das Verbundprinzip Jährlich sind im Gebiet des Verbundtarifs

Mehr

5. ÖPNV Innovationskongreß

5. ÖPNV Innovationskongreß 5. ÖPNV Innovationskongreß Flexibel Tarife Anwendungsmöglichkeiten, Nutzen und Hindernisse Freiburg, 23. Februar 2011 Dr. Torsten Gründel Fraunhofer-Institut Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI, Dresden

Mehr

ERLEBEN SIE DIE PINGUINE HAUTNAH! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden!

ERLEBEN SIE DIE PINGUINE HAUTNAH! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! ERLEBEN SIE DIE PINGUINE HAUTNAH! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! SAISON 2015/2016 MEINE KARTE, MEIN VEREIN! Dauer karten werden angeboten als Premium-, GOLD- und SILBER-Karten.

Mehr

Ausbildungszeitkarten 2013/14. Spartickets für Schüler, Azubis und Studenten. Weitersagen: Wer clever ist, kommt besser weg. Gemeinsam mehr bewegen.

Ausbildungszeitkarten 2013/14. Spartickets für Schüler, Azubis und Studenten. Weitersagen: Wer clever ist, kommt besser weg. Gemeinsam mehr bewegen. Ausbildungszeitkarten 2013/14 Spartickets für Schüler, Azubis und Studenten Weitersagen: Wer clever ist, kommt besser weg. Gemeinsam mehr bewegen. Auf großer Fahrt für kleines Geld Schüler und Azubis haben

Mehr

Regionalkonferenz LuzernPlus

Regionalkonferenz LuzernPlus Regionalkonferenz LuzernPlus Daniel Meier, Albrecht Tima, Christoph Zurflüh 14. November 2014 Agenda Neuer Tarifzonenplan Passepartout Leistungen und Strukturen II AggloMobil tre öv-live Agenda Neuer Tarifzonenplan

Mehr

Stadtwerke Marburg GmbH Am Krekel 55 35039 Marburg. RMV-Mobilitätszentrale am Rudolphsplatz Universitätsstraße 1 35037 Marburg

Stadtwerke Marburg GmbH Am Krekel 55 35039 Marburg. RMV-Mobilitätszentrale am Rudolphsplatz Universitätsstraße 1 35037 Marburg Stadtwerke Marburg GmbH Am Krekel 55 35039 Marburg RMV-Mobilitätszentrale am Rudolphsplatz Universitätsstraße 1 35037 Marburg Tel. 0 64 21-205-228 Fax 0 64 21-205-373 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag

Mehr

Essener Verkehrs-AG Corporate Design Manual. Version 1.0 15. März 2011

Essener Verkehrs-AG Corporate Design Manual. Version 1.0 15. März 2011 Essener Verkehrs-AG Corporate Design Manual Version 1.0 15. März 2011 Evag Corporate Design Manual 6 Logo Allgemein Die vier Buchstaben E V A G (in Versalien gesetzt) sind der Kern des Corporate Designs

Mehr

(((eticket-einmaleins.

(((eticket-einmaleins. www.stadtwerke-muenster.de VERKEHR (((eticket-einmaleins. Wertvolle Informationen rund um die neue elektronische Fahrkarte. Einfach. Näher. Dran. 2 3 Inhalt 4 Das (((eticket. Verschlüsselte Daten auf dem

Mehr

FAQ Probe BahnCard 100

FAQ Probe BahnCard 100 FAQ Probe BahnCard 100 1. Was sind die Vorteile einer Probe BahnCard 100? Wenn Sie privat oder beruflich viel unterwegs sind, dann heißt das perfekte Vielfahrer- Angebot für Sie: Probe BahnCard 100! Mit

Mehr

Fahrpreise Kernzone Linz

Fahrpreise Kernzone Linz Fahrpreise Kernzone Linz Tarif: Straßenbahn-, Obus und Autobuslinien Für die Benützung der Pöstlingbergbahn gilt das Sondertarifblatt Pöstlingbergbahn. Allgemeine Bestimmungen Für Fahrten innerhalb der

Mehr

Für alles, was Spaß macht!

Für alles, was Spaß macht! Stadtwerke Marburg GmbH Am Krekel 55 35039 Marburg RMV-Mobilitätszentrale am Rudolphsplatz Universitätsstraße 1 35037 Marburg Tel. 0 64 21-205-228 Fax 0 64 21-205-373 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag

Mehr

» Fünf Linien, ein System StadtBus Korbach. Mit aktuellen Fahrplänen! So erreichen Sie alle wichtigen Ziele für Schule, Beruf und Freizeit in Korbach!

» Fünf Linien, ein System StadtBus Korbach. Mit aktuellen Fahrplänen! So erreichen Sie alle wichtigen Ziele für Schule, Beruf und Freizeit in Korbach! » Fünf Linien, ein System StadtBus Korbach So erreichen Sie alle wichtigen Ziele für, Beruf und Freizeit in Korbach! Mit aktuellen Fahrplänen! Gemeinsam mehr bewegen. Mit dem StadtBus-System einfach unterwegs

Mehr

MEINE, DEINE, UNSERE VERBINDUNG.

MEINE, DEINE, UNSERE VERBINDUNG. Alle Tickets & Preise im VVS Tickets und Preise 0 Rundum mobil mit dem VVS MEINE, DEINE, UNSERE VERBINDUNG. Alle Tickets und Preise im Überblick Der VVS bietet Ihnen ein umfassendes Ticket-Angebot für

Mehr

365 Tage unterwegs RMV-JahresAbo. Das flexible Angebot für Vielfahrer

365 Tage unterwegs RMV-JahresAbo. Das flexible Angebot für Vielfahrer 365 Tage unterwegs RMV-JahresAbo Das flexible Angebot für Vielfahrer 2014 RMV-JahresAbo als eticket RheinMain Das eticket RheinMain voller neuer Möglichkeiten Das RMV-JahresAbo ist auf dem eticket Rhein-

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN(AGB)

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN(AGB) ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN(AGB) 2 ::: AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Abonnement-Verfahren (ABO) Für den Erwerb und die Nutzung der ABO-Monatskarten gelten die Bestimmungen des VVW- Tarifs,

Mehr

Erste Klasse für Aktive. 65-plus-Jahreskarte. Das Komfort-Ticket für alle ab 65

Erste Klasse für Aktive. 65-plus-Jahreskarte. Das Komfort-Ticket für alle ab 65 Erste Klasse für Aktive 65-plus-Jahreskarte Das Komfort-Ticket für alle ab 65 2014 1 Aktiv sein ohne Grenzen Was wir Ihnen schenken Treffen Sie sich oft mit Ihren Freunden in der Stadt? Interessieren Sie

Mehr

«ZVV-Tickets»-App Häufige Fragen

«ZVV-Tickets»-App Häufige Fragen «ZVV-Tickets»-App Häufige Fragen Untenstehend fassen wir für Sie die häufigsten Fragen und Antworten zur «ZVV-Tickets»- App zusammen. Welche Tickets kann ich mit der App kaufen? Mit «ZVV-Tickets» können

Mehr

Erleben Sie die Pinguine hautnah!

Erleben Sie die Pinguine hautnah! Erleben Sie die Pinguine hautnah! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! Krefeld Pinguine Saison 2014/2015 Dauer karten werden angeboten als Premiumund Gold-Karten für Dauer- und Restsaisonkartenbesitzer

Mehr

Ein Produkt des. Schule, Freizeit, Freiheit: Die CleverCard. Jahreskarte für Schüler und Azubis

Ein Produkt des. Schule, Freizeit, Freiheit: Die CleverCard. Jahreskarte für Schüler und Azubis Ein Produkt des Schule, Freizeit, Freiheit: Die CleverCard Jahreskarte für Schüler und Azubis 1 Jahreskarte für Schüler und Azubis Die CleverCard ist die persönliche RMV-Jahreskarte für Schüler und Auszubildende.

Mehr

Gültig ab 14. Dezember 2014. TARIFINFO. Die Tarife des Verkehrsverbundes Pforzheim-Enzkreis.

Gültig ab 14. Dezember 2014. TARIFINFO. Die Tarife des Verkehrsverbundes Pforzheim-Enzkreis. Gültig ab 14. Dezember 2014. TARIFINFO Die Tarife des Verkehrsverbundes Pforzheim-Enzkreis. Unsere Angebote Für Gelegenheitsfahrer: Einzelfahrschein (BahnCard) Kurzstreckenfahrschein 4 TagesTickets 5 Für

Mehr

Neuer Busbahnhof Hüntwangen-Wil 21. November 2014. Alexander Häne, Leiter Angebot

Neuer Busbahnhof Hüntwangen-Wil 21. November 2014. Alexander Häne, Leiter Angebot Neuer Busbahnhof Hüntwangen-Wil 21. November 2014 Wenn Sie diesen Text lesen können, müssen Sie die Folie im Post-Menü mit der Funktion «Folie einfügen» erneut einfügen. Sonst kann kein Bild hinter die

Mehr

INSA-Kolloquium 2012. Mobile Echtzeitinformation und (e)ticketing im Mitteldeutschen Verkehrsverbund. 5. Juli 2012 Halle/Saale Alexa Prätor

INSA-Kolloquium 2012. Mobile Echtzeitinformation und (e)ticketing im Mitteldeutschen Verkehrsverbund. 5. Juli 2012 Halle/Saale Alexa Prätor INSA-Kolloquium 2012 Mobile Echtzeitinformation und (e)ticketing im Mitteldeutschen Verkehrsverbund 5. Juli 2012 Halle/Saale Alexa Prätor 1 Zielkonzept Echtzeitdaten, Anschlusssicherung, Ticketing 2 Ticketing

Mehr

Unisex-Tarifierung in der BU seit August 2012: Zukunft fängt jetzt an! Zielgruppe junge Menschen Swiss Life BU-Offensiven 2012 1

Unisex-Tarifierung in der BU seit August 2012: Zukunft fängt jetzt an! Zielgruppe junge Menschen Swiss Life BU-Offensiven 2012 1 Unisex-Tarifierung in der BU seit August 2012: Zukunft fängt jetzt an! Zielgruppe junge Menschen Swiss Life BU-Offensiven 2012 1 Zukunft fängt jetzt an! Swiss Life bietet einen echten Unisex-Tarif in der

Mehr

Personal- und Organisationsreferat Personalbetreuung, Stellenwirtschaft P 2.15

Personal- und Organisationsreferat Personalbetreuung, Stellenwirtschaft P 2.15 Telefon 233-2 84 71 / - 2 64 08 Telefax 233-2 83 35 Frau Markstaller / Frau Schimko Personal- und Organisationsreferat Personalbetreuung, Stellenwirtschaft P 2.15 Ablauf der Job-Ticket Vereinbarung mit

Mehr

SE Besprechung. Übung 2 Anforderungsspezifikation

SE Besprechung. Übung 2 Anforderungsspezifikation SE Besprechung Übung 2 Anforderungsspezifikation SE, 25.10.11 Mengia Zollinger Teil A Analyse der Interesseneigner (2 Punkte) Wichtige Stakeholder (nicht abschliessend) - VVA - icommute'n'smile - normale

Mehr

Tarifbestimmungen Anlage 4

Tarifbestimmungen Anlage 4 Bedingungen für ZeitTickets im Abonnement (Abo) Im Rahmen des Ruhr-Lippe-Tarifs können u.a ZeitTickets im Abonnement ausgegeben werden. Hierfür gelten die Tarif - bestimmungen sowie die nachstehend aufgeführten

Mehr

PARK. Abenteuer. Offenbach. www.abenteuerpark-offenbach.de. Zuschauer haben freien Eintritt. Standardpaket (Parcours 2 9, max. Kletterzeit: 3 Std.

PARK. Abenteuer. Offenbach. www.abenteuerpark-offenbach.de. Zuschauer haben freien Eintritt. Standardpaket (Parcours 2 9, max. Kletterzeit: 3 Std. Kletterpreise Zuschauer haben freien Eintritt Standardpaket (Parcours 2 9, max. Kletterzeit: 3 Std.) Erwachsene (ab 18 Jahre) 18,90 Schüler, Studenten, Auszubildende (unter 18 Jahren nur mit Unterschrift

Mehr

2.2 Bei Minderjährigen unter 18 Jahren ist die Unterschrift der Erziehungsberechtigten für die Bestellung und das Lastschriftverfahren erforderlich.

2.2 Bei Minderjährigen unter 18 Jahren ist die Unterschrift der Erziehungsberechtigten für die Bestellung und das Lastschriftverfahren erforderlich. Anlage 6 Abonnementsbedingungen für den monatlichen Fahrgeldeinzug 1 MonatsTickets und FunAbo 2 Voraussetzungen 2.1 MonatsTickets und MonatsTickets 9-Uhr können im Abonnement ausgegeben werden. Das 60plusAbo

Mehr