Private Krankenversicherung. Optimaler Schutz für Beihilfeberechtigte

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Private Krankenversicherung. Optimaler Schutz für Beihilfeberechtigte"

Transkript

1 Private Krankenversicherung Optimaler Schutz für Beihilfeberechtigte 1

2 Mit LVM-Krankenschutz liegen Sie vorn Gesundheit ist das Wichtigste im Leben. Darum sollten Sie die Wahl Ihrer Krankenversicherung mit größter Sorgfalt treffen. Beamtenanwärtern, Referendaren, Beamten und deren beihilfeberechtigten Familien angehörigen bietet die LVM-Krankenversicherung einen auf ihre Beihilfesituation und Bedürfnisse maßgeschneiderten Versicherungsschutz: Leistungsstark Zu niedrigen Beiträgen Mit Beitragsentlastung im Alter 2

3 Umfassender Krankenschutz durch flexible Tarifstruktur Im Krankheitsfall gewährt der Dienstherr seinen Beamten und unter bestimmten Voraussetzungen auch ihren Familienangehörigen eine prozentuale Beihilfe, die einen Teil der Krankheitskosten absichert. Prozentuale Beihilfe Die Höhe der Beihilfe ist abhängig vom Familienstand. Sie variiert teilweise von Bundesland zu Bundesland und beträgt in der Regel zwischen 50 und 80 Prozent. Der dann noch verbleibende, zum Teil erhebliche Kostenanteil sollte durch eine private Krankenversicherung abgedeckt werden. Aber: Auch die Beihilfeansprüche sind im Zuge der Reformen des öffentlichen Gesundheitswesens von Kürzungen und Einsparungen nicht verschont geblieben. Oftmals ist die Rechnung höher als der beihilfefähige Betrag, den die Beihilfestelle anerkennt. Eine einfache, vom Rechnungsbetrag ausgehende prozentuale Erstattung reicht in diesen Fällen für eine 100-prozentige Gesamterstattung nicht mehr aus. LVM-Krankenschutz Deshalb haben wir die Grundtarife für den ambulanten, stationären und zahnärztlichen Bereich um einen leistungsstarken Ergänzungstarif erweitert, der in wesentlichen Bereichen auch nicht beihilfefähige Kosten übernimmt. So werden auch künftige Kürzungen der Beihilfe in den meisten Fällen durch unsere Ergänzungstarife EB oder EWB aufgefangen. Beihilfe des Bundes* * und der angeschlossenen Länder Beihilfe durch den Dienstherrn Absicherung durch die LVM LVM-Tarifstruktur Beihilfeberechtigter 50% 50% Beihilfeberechtigter mit 2 oder mehr beihilfeberechtigten Kindern Beihilfeberechtigter Ehegatte 70% 30% 70% 30% Gesamtkosten Beihilfefähige Kosten Ergänzungstarif Grundtarif Beihilfe 50% Beihilfe 70% Beihilfe 80% Jedes beihilfeberechtigte Kind 80% 20% 3

4 Ihr Vorteil: Volle Gesamterstattung Welche Kosten beihilfefähig sind und wie hoch die Beihilfe ist, bestimmt das jeweilige Beihilferecht des Dienstherrn. In vielen Fällen wird aber nur ein Teil der tatsächlich entstandenen Aufwendungen als beihilfefähig anerkannt. Wir sorgen dafür, dass Sie nicht auf diesen Kosten sitzen bleiben. Starke Leistungen Die Kombination von Grundtarif und Ergänzungstarif bietet Ihnen umfassende Sicherheit. Der Grundtarif sorgt für eine vollständige Deckung der beihilfefähigen Kosten. Der Ergänzungstarif schließt die Lücke bei den nicht beihilfefähigen Kosten. Zur Verdeutlichung 2 Beispiele: Beispiel für Arztkosten Beihilfefähig sind Arzthonorare häufig nur bis zum Regelhöchstsatz der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Erstattung von Arztkosten Beispiel für Zahnersatzkosten Die Beihilfevorschriften des Bundes und vieler Länder erkennen nur noch 40 Prozent der Material- und Laborkosten für Zahnersatz an. Erstattung von Zahnersatzkosten Arztkosten (3,5-fach GOÄ) Beihilfefähig (2,3-fach GOÄ) 500,00 328,57 Material- und Laborkosten Beihilfefähig 40 Prozent 1.000,00 400,00 Beihilfe = 50 Prozent des beihilfefähigen Betrags 164,29 Beihilfe = 50 Prozent des beihilfefähigen Betrags 200,00 Erstattung nach LVM-Grundtarif = 50 Prozent des beihilfefähigen Betrags 164,29 Erstattung nach LVM-Grundtarif = 50 Prozent des beihilfefähigen Betrags 200,00 Erstattung durch LVM- Ergänzungstarif (EB oder EWB) 171,43 Erstattung durch LVM- Ergänzungstarif (EB oder EWB) 600,00 Volle Gesamterstattung 500,00 Volle Gesamterstattung 1.000,00 4

5 Bequem und sicher: Der LVM-Erstattungsweg Eine schnelle Abrechnung der eingereichten Rechnungen gehört für uns zum guten Service. Arzt- und Zahnarztrechnungen, Rezepte Da Sie beihilfeberechtigt sind, haben Sie bei ambulanten Arzt- und Zahnarztbesuchen einen Anspruch auf privatärztliche Behandlung. Die erbrachten Leis tungen rechnen die Ärzte somit direkt mit Ihnen ab. Ihre Rechnungen schicken Sie dann zunächst an Ihre Beihilfestelle. Diese überweist Ihnen den Beihilfebetrag und schickt die Rechnung mit einem Erstattungsvermerk zurück. Die Rechnung mit dem Erstattungsvermerk reichen Sie an uns weiter. Wir sehen dann, ob und in welcher Höhe Kürzungen vorgenommen wurden. Diese Informationen benötigen wir, um zu berechnen, welche Leistungen Ihnen zusätzlich aus dem Ergänzungstarif (EB oder EWB) zustehen, der diese Beihilfe-Kürzungen weitgehend ausgleicht. Schon innerhalb weniger Tage erhalten Sie unsere Erstattung. Bei Krankenhausaufenthalten Bei Krankenhausaufenthalten legen Sie bei der Aufnahme einfach Ihre LVM-Chip- Card vor. Die anfallenden Aufwendungen für die Unterkunft und die Verpflegung werden dann direkt mit uns abgerechnet. Die ärztlichen Leistungen rechnen die Ärzte direkt mit Ihnen ab. 5

6 Optimaler Krankenschutz: Ihre Pluspunkte von A bis Z Arzneimittel Sie erhalten ärztlich verordnete, aus der Apotheke bezogene Arzneimittel im Rahmen der geltenden Festbetragsregelung erstattet, wobei die jeweils geltenden Beihilfevorschriften berücksichtigt werden. Ausland Ihr Versicherungsschutz gilt weltweit ohne zeitliche Begrenzung und ohne zusätzliche Beitragszahlung. Beitragsrückerstattung (BRE) Wenn Sie keine Leistungen in Anspruch nehmen, erhalten Sie bereits nach einem leistungsfreien Kalenderjahr 4 Monatsbeiträge des Ambulanttarifs erstattet. Haben Sie für ein Jahr aus dem Ambulanttarif Leistungen erhalten, entfällt die Beitragsrückerstattung für dieses Jahr. Folgen danach wieder leistungsfreie Jahre (beanspruchen Sie also keine Leistungen für das jeweilige Jahr), so beträgt die Beitragsrückerstattung: 1 Monatsbeitrag des Ambulanttarifs bei 1 Jahr Leistungsfreiheit 2 Monatsbeiträge des Ambulanttarifs bei 2 Jahren Leistungsfreiheit 3 Monatsbeiträge des Ambulanttarifs bei 3 Jahren Leistungsfreiheit 4 Monatsbeiträge des Ambulanttarifs bei 4 Jahren Leistungsfreiheit Diese Regelung zur Beitragsrückerstattung können wir bereits heute für die Jahre 2013 und 2014 zusagen. Liegt der Vertragsbeginn innerhalb eines Jahres, erhalten Sie Leistungsfreiheit vorausgesetzt die Beitragsrückerstattung anteilig. 6 Brillen Wir erstatten Ihnen die Kosten für me dizinisch notwendige Brillengläser, bei ärztlicher Verordnung sogar getönte oder entspiegelte Gläser. Gestelle sind bis zu einem Betrag von 100 Euro erstattungsfähig. Check-Up/Vorsorge Versichert sind alle ambulanten Untersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten nach gesetzlich eingeführten Programmen. Altersbegrenzungen gibt bei uns nicht. Freie Arzt- und Krankenhauswahl Sie können jeden niedergelassenen Arzt oder Zahnarzt frei wählen. Daneben haben Sie grundsätzlich freie Wahl des Krankenhauses. Erstattet werden Ihnen Arztkosten bis zum Höchstsatz der Gebührenordnung. Beihilfefähig sind Arzthonorare häufig nur bis zum Regelhöchstsatz der Gebührenordnung (GOÄ). Heilpraktiker Wir erstatten Behandlungen durch Heilpraktiker im Rahmen einer medizinisch notwendigen Heilbehandlung bis zum Höchstsatz des Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker. Hilfsmittel Neben den Brillen sind auch andere Hilfsmittel versichert, wie z. B. Hörgeräte, Bruchbänder und Stützapparate. Bei orthopädischen Schuhen werden Ihnen die normales Schuhwerk übersteigenden Kosten erstattet. Für normales Schuhwerk berücksichtigen wir zurzeit einen Betrag von 100 Euro. Keine Leistungsausschlüsse Leistungsausschlüsse sind die einschneidendste Form der Risikobegrenzung. Wir vereinbaren sie im Regelfall nicht. Kontaktlinsen Falls sie medizinisch notwendig sind, erstatten wir die Kosten vollständig. Im Krankenhaus Auf Wunsch können Sie sich als Privatpatient vom Chefarzt behandeln lassen. Auch Ruhe ist eine wichtige Voraussetzung, um schnell wieder zu genesen. Die Kosten und Verpflegung im Zweibettzimmer sind bei einem Krankenhausaufenthalt mitversichert. Allerdings sieht das Beihilferecht des Bundes und der meisten Länder eine Eigenbeteiligung pro Tag vor. In diesen Fällen bieten wir ein Krankenhaus-Tagegeld als Ausgleich an. Das Einbettzimmer ist gegen Mehrbeitrag versicherbar. Übrigens: In den Ländern Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Saarland und Schleswig- Holstein werden im Krankenhaus nur die Regelleistungen von der Beihilfe anerkannt. Damit Sie auch die Wahlleistungen Unterbringung im Zweibettzimmer und privatärztliche Behandlung in Anspruch nehmen können, bieten wir hierfür auf Wunsch eine spezielle Tarifkombination an. Alternatives Krankenhaus-Tagegeld Falls Sie einmal versicherte Wahlleistungen im Krankenhaus (Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer und/oder privatärztliche Behandlung durch den Chefarzt) nicht in Anspruch nehmen, zahlen wir als Ausgleich ein Krankenhaus-Tagegeld von bis zu 35 Euro täglich.

7 Verdienstausfall Die Fürsorgepflicht des Dienstherrn sichert Ihnen auch im Krankheitsfall die Fortzahlung Ihrer Bezüge. Daher ist eine zusätzliche Absicherung der monatlichen Einkünfte nicht erforderlich. Lediglich Angestellte im öffentlichen Dienst mit einem Beihilfeanspruch be nötigen eine Kranken-Tagegeldversicherung zur Absicherung eines Verdienstausfalles. Wartezeit Auf Wartezeiten verzichten wir grundsätzlich. Dies gilt auch für spätere Erhöhungen des bereits bestehenden Versicherungsschutzes. Zahnbehandlung und Zahnersatz Kosten für Vorsorge und Zahnbehandlung sowie für Zahnersatz, Zahn- und Kieferregulierung erstatten wir nach Vorleistung der Beihilfestelle zu 100 Prozent. Dabei gelten nur in den ersten 4 Versicherungsjahren Höchstsätze. Im Tarif ZB sind die grundsätzlich erstattungsfähigen Aufwendungen begrenzt auf: Im 1. Versicherungsjahr maximal Euro Im 1. bis 2. Versicherungsjahr zusammen Euro Im 1. bis 3. Versicherungsjahr zusammen Euro Im 1. bis 4. Versicherungsjahr zusammen Euro Hinzu kommen aus Tarif EB/EWB Leistungen. Diese sind begrenzt auf: Im 1. Versicherungsjahr maximal Euro Im 1. bis 2. Versicherungsjahr zusammen Euro Im 1. bis 3. Versicherungsjahr zusammen Euro Im 1. bis 4. Versicherungsjahr zusammen Euro Diese Höchstsätze entfallen bei unfallbedingten Behandlungen. Die detaillierten Leistungsbeschreibungen ergeben sich aus den gewählten Tarifen in Verbindung mit den maßgeblichen Allgemeinen Versicherungsbedingungen. Basis dieses Pluspunktekatalogs ist ein Versicherungsschutz, der sich aus den Grundtarifen AB, SB 2, ZB und einem Ergänzungstarif EB (bzw. in den Ländern Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Saarland und Schleswig-Holstein aus den Grundtarifen AB, SB 3, ZB und einem Ergänzungstarif EWB) zusammensetzt. Für Referendare und Beamtenanwärter: preisgünstige Sondertarife mit Beitragsrückerstattung Sicherheit von Anfang an Zu Beginn der beruflichen Tätigkeit ist preiswerter Versicherungsschutz besonders wichtig. Daher zahlen Sie in dieser Phase besonders niedrige Beiträge. Und das bei den gleichen, umfassenden Leistungen wie nach Ihrer Ausbildung. Leistungskürzungen für Beamtenanwärter? Nicht bei LVM-Kranken! Wenn Sie Ihre Ausbildung beendet haben, übernehmen wir Sie auf Wunsch in die Normaltarife und zwar ohne weitere Formalitäten. Zahnbehandlung und Zahnersatz Auch für Beamtenanwärter, die laut Beihilferichtlinien keinen Anspruch mehr auf Zahnersatz durch ihre Beihilfestelle haben, gibt es die auf dieser Seite beschriebene Kostenerstattung. Beitragsrückerstattung Eine Beitragsrückerstattung wird aus dem ambulanten, stationären, zahnärztlichen und dem Ergänzungstarif gezahlt. Bei einem Kalenderjahr Leistungs freiheit zahlen wir 6 Monatsbeiträge zurück. Ist der Beginn im laufenden Kalenderjahr, so wird die Beitragsrückerstattung anteilig gezahlt. Bei Leistungsfreiheit erhalten Sie 6 Monatsbeiträge zurück! 7

8 Zur Abrundung des Versicherungsschutzes Die Leistungen der privaten Pflegeversicherung (Tarif PVN) entsprechen denen der sozialen Pflegeversicherung in der gesetzlichen Krankenversicherung und sind gesetzlich geregelt. Sie decken jedoch bei Weitem nicht die tatsächlichen Pflegekosten ab. Zudem hängt die Höhe der Leistungen in der Pflegeversicherung vom Grad der Pflegebedürftigkeit ab. Wer also im Pflegefall nicht auf sein eigenes Vermögen und das der Angehörigen zurückgreifen will, muss rechtzeitig zusätzlich privat vorsorgen. Unser Tipp: Zur vollständigen Absicherung des Pflegerisikos empfiehlt sich ein dreiteiliges Absicherungskonzept: Es besteht aus der gesetzlichen Pflegeversicherung ergänzt um den neuen, staatlich geförderten Pflege-Bahr (Tarif PTG) und die LVM-Zusatzversicherung PZT-Komfort. Lassen Sie sich hierzu in Ihrem LVM-Servicebüro beraten. LVM-Pflege-Tagegeldversicherung (Tarif PZT-Komfort) Schon mit einem relativ geringen monatlichen Beitrag fängt das LVM-Pflege- Zusatztagegeld (Tarif PZT-Komfort) den finanziellen Eigenanteil an der Pflege auf. Das entlastet die Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen. Nach Bedarf können Sie ein Pflegegeld von 10 bis 100 Euro pro Tag vereinbaren. Dieses wird später je nach Pflegebedürftigkeit zu 40, 60 oder 100 Prozent ausgezahlt. Die Auszahlung erfolgt zeitlich unbegrenzt, solange Pflegebedarf besteht. Bei häuslicher Pflege zahlen wir schon ab Pflegestufe 0 40 Prozent des vereinbarten Tagessatzes (in Stufe I ebenfalls 40, in Stufe II 60 und in Stufe III 100 Prozent). Unabhängig von der Pflegestufe (0, I, II, III) zahlen wir bei vollstationärer Pflege 100 Prozent des vereinbarten Tagessatzes. Im Pflegefall (Stufe I, II oder III) sind Sie von der Beitragszahlung befreit. Bahr-Geld vom Staat nutzen Seit Januar 2013 gibt es den Pflege-Bahr (Tarif PTG), eine staatlich geförderte Form der Pflegeversicherung, benannt nach Gesundheitsminister Daniel Bahr. Dadurch unterstützt der Staat alle, die eigenverantwortlich vorsorgen wollen, mit einer Zulage. 60 Euro im Jahr gibt der Staat zur privaten Vorsorge dazu. Bei einem Mindesteigenanteil von 10 Euro im Monat kann damit eine Förderquote von 33,3 Prozent erreicht werden. Auch mit kleinen Beiträgen lässt sich so ein Teil der Versorgungslücke schließen. Die 3 Komponenten zur Absicherung der Pflegekosten Die LVM-Tarife PTG und PZT-Komfort im Überblick Tarif PTG Tarif PZT-Komfort Pflegekosten gesamt Versorgungslücke Versorgungslücke Pflege-Bahr PZT-Komfort 60% 100 % 100 % Leistung bei vollstationärer Pflege, unabhängig von der Pflegestufe 60% 100 % Gesetzliche Pflegeversicherung 20 % 30 % 40 % 40 % Beitragsbefreiung im Pflegefall 0 I II Pflegestufe III 0 I II III Pflegestufe 8

9 Krankenhaus-Tagegeld Werden Wahlleistungen im Krankenhaus in Anspruch genommen, beteiligen der Bund und die meisten Länder den Patienten an den Kosten. Diese Eigenbeteiligung können Sie durch eine Krankenhaus-Tagegeldversicherung auffangen. Ihre LVM-Vertrauensfrau oder Ihr LVM-Vertrauensmann vor Ort berechnet Ihnen gerne den auf Ihren Beihilfeanspruch abgestimmten Tagessatz. Kur-Tagegeldversicherung Die Kosten eines Kuraufenthalts und Maßnahmen zur Rehabilitation übernimmt die Beihilfe nur anteilig und maximal entsprechend dem prozentualen Beihilfeanspruch. Der zusätzliche Abschluss unserer Kur-Tagegeldversicherung ist daher unbedingt sinnvoll. Übrigens: Nach den Beihilfevorschriften des Bundes und vieler Länder erhalten die Angehörigen des Beihilfeberechtigten keine Zuschüsse für ambulante Heilkuren. Das vereinbarte Kur-Tagegeld sollte hier entsprechend höher gewählt werden. Für Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung mit Beihilfeanspruch (z. B. durch den Ehegatten) Für die Wahlleistungen Zweibettzimmer und privatärztliche Behandlung im Krankenhaus bieten wir unsere Zusatzversicherung SG 2 in bedarfsgerechter Abstufung an, sodass die Wahlleistungen zu 100 Prozent versichert sind. Je nach Bundesland und maßgeblicher Beihilfevorschrift gibt es jedoch Unterschiede. In Zweifelsfällen sollten Sie einen eventuell bestehenden Beihilfeanspruch mit der für Sie zuständigen Beihilfestelle abklären. 9

10 Schon heute die Anwartschaft auf optimalen Versicherungsschutz sichern 10

11 Heilfürsorge während der Dienstjahre Für Soldaten und Beamte der Bundespolizei übernimmt der Dienstherr während der aktiven Zeit die durch Krankheit entstehenden Aufwendungen. Für Polizeibeamte gilt häufig je nach Bundesland zumindest während der Ausbildung das Gleiche. Ein privater Krankenversicherungsschutz ist in dieser Zeit daher nicht notwendig. Aber was ist mit der Zeit danach? Mit der Anwartschaft rechtzeitig Ansprüche sichern Die LVM-Krankenversicherung bietet Ihnen mit der kleinen, der großen und der langfristigen Anwartschaft die auf Ihre persönliche Situation zugeschnittene Vorsorge für die Zukunft. Anders als für den Heilfürsorge-Berechtigten selbst, besteht für den Ehegatten und die Kinder grundsätzlich ein prozentualer Beihilfeanspruch. Hierfür bieten wir die Restkostenversicherung für Beamte an (siehe Seite 3 ff.). Lassen Sie sich in Ihrem LVM-Servicebüro vor Ort beraten Je nach Ausgangslage und voraussichtlicher Laufzeit gibt es verschiedene Formen von Anwartschaften. Hierzu sollten Sie sich beraten lassen. 11

12 Privat ist nicht gleich privat: Genau hinsehen rechnet sich Die Gesundheitskosten steigen Allgemeine Inflation und medizinischer Fortschritt lassen die Kosten im Gesundheitswesen stetig steigen. Hinzu kommt, dass wir immer älter und im Alter in der Regel öfter krank werden. Um diese wachsenden Krankheitskosten aufzufangen, bilden private Krankenversicherer sogenannte Alterungsrückstellungen. Das heißt, in jungen Jahren zahlen die Versicherten mehr Beitrag, als für die anfallenden Kosten benötigt wird. Der überschüssige Beitragsanteil wird angespart und verzinst. So bildet sich mit den Jahren ein Kapitalpolster, das die höheren Kosten im Alter auffangen soll. Die Angebote privater Krankenversicherer unterscheiden sich in Beitrag und Leistungsspektrum teilweise enorm. Vergleichen lohnt sich, doch man sollte dabei genau hinsehen. Denn bei so manchem vermeintlich günstigen Angebot steigen die Beiträge über die Laufzeit erheblich. Entscheidend ist deshalb eine langfristige Betrachtung. Wie dick dieses Polster wird und wie stark die Beiträge damit tatsächlich entlastet werden, hängt von der Weitsicht des Anbieters ab. Die privaten Krankenversicherer schätzen die Kostenentwicklung sehr unterschiedlich ein. Kalkuliert ein Anbieter zu knapp, sind die Beiträge zwar am Anfang günstig, müssen dann jedoch nachträglich deutlich erhöht werden. Die Beiträge der LVM-Krankenversicherung bleiben günstig Die LVM-Krankenversicherung kalkuliert den Beitrag von Anfang an vorausschauend und vorsichtig. Für eine günstige Beitragsentwicklung ist das sehr gut. Das bescheinigte uns auch die unabhängige Rating-Agentur Assekurata. Neben nur einem weiteren Krankenversicherer erhielt die LVM 2012 im siebten Jahr hintereinander die Bestnote A++ exzellent. Ein Ergebnis, das für sich spricht. Ihr Vorteil als Neukunde Dank der überdurchschnittlich hohen Rückstellungen ist Ihre LVM-Krankenversicherung auch nach über 30 Jahren finanziell kerngesund. Es gibt keine Altlasten, die durch Ihre Beiträge subventioniert werden müssen. Sämtliche Alterungsrückstellungen aus Ihren Beiträgen und die vollen 90 Prozent Zinsüberschussbeteiligung kommen Ihnen später ungeschmälert selbst zugute. Sehr gute Beitragsstabilität bei der LVM-Krankenversicherung Das Potenzial für beitragssenkende Maßnahmen verdeutlicht die sogenannte Rückstellung für Beitragsrückerstattung (RfB-Quote). Dazu schrieb die Rating-Agentur Assekurata: Gemessen an den Prämieneinnahmen führte die Gesellschaft zwischen 2007 und 2011 durchschnittlich 14,53 % der RfB zu und liegt damit sehr deutlich über dem Marktniveau von 9,74 %. Damit wurde der Bestand an RfB-Mitteln deutlich aufgefüllt, sodass LVM- Kranken aktuell mit 50,08 % über eine im Marktvergleich (29,12 %) ausgezeichnete RfB-Ausstattung verfügt. Damit bleiben die Beitragsrückerstattungen und Limitierungen der Gesellschaft auch zukünftig finanzierbar. 12

13 So bleiben Ihre Beiträge auch im Alter bezahlbar In allen LVM-Tarifen enthalten die Beiträge von Anfang an überdurchschnittlich hohe Sicherheiten. Über die Jahre angespart bilden diese die beste Voraussetzung für eine günstige Beitragsentwicklung über die gesamte Versicherungsdauer hinweg. Das zahlt sich spätestens dann für Sie aus, wenn Sie nach Ihrem aktiven Berufsleben statt eines Gehalts eine niedrigere Rente beziehen. Ihre Beiträge sinken schrittweise ab dem 60. Lebensjahr Ab dem 60. Lebensjahr entfällt der Vorsorgezuschlag. Für die Beitragsentlastung im Alter zahlt jeder Versicherte zwischen dem 21. und dem 60. Lebensjahr einen gesetzlich vorgeschriebenen Zuschlag von 10 Prozent auf den Beitrag. Sorgen um zu hohe Beiträge im Alter muss sich bei der LVM-Krankenversicherung niemand machen. Die gesetzliche Rentenversicherung zahlt auch privat Versicherten einen Beitragszuschuss. \ \ Der Tarifbaustein Krankentagegeld wird nicht mehr benötigt und entfällt. Weitere Sparmöglichkeiten ergeben sich eventuell durch den Umstieg auf andere Tarifbausteine. Lassen Sie sich dazu in Ihrem LVM-Service büro beraten. Billigtarif-Kalkulation Folge: überproportionale Beitragsanpassung Beitrag Ansparphase mit zu gering kalkulierten Sparanteilen Tatsächlicher, altersbedingter Kostenanstieg Finanzierungslücke Versicherungsleistungen LVM-Kalkulation Folge: günstigere Beitragsentwicklung Beitrag Ansparphase mit vorausschauend kalkulierten Sparanteilen optimal kalkuliert Versicherungsleistungen Lebensalter Lebensalter Diese vereinfachten Modelle zeigen sehr gut die Unterschiede in der Beitragskalkulation. Notwendige Beitragsanpassungen sind darin aus Gründen der Anschaulichkeit nicht berücksichtigt. 13

14 LVM-Tarif Vorsorge-Plus Mit Sicherheit niedrige Beiträge im Alter: LVM-Vorsorge-Plus Wer über unsere Beitragsreduzierung hinaus seinen Krankenversicherungsbeitrag im Alter gezielt reduzieren möchte, dem bieten wir jetzt zusätzliche Sicherheit mit dem neuen Tarif LVM-Vorsorge-Plus. Und das sogar bei gleichzeitiger Ausschöpfung des Arbeitgeberzuschusses und der Steuerersparnis. Senken Sie schon heute Ihre Beiträge im Alter Mit LVM-Vorsorge-Plus können Sie Ihren Krankenversicherungsbeitrag für die sogenannte Grundversicherung (das sind die den ambulanten, stationären und zahnärztlichen Bereich abdeckenden Tarife) ab dem 65. Lebensjahr individuell senken. Bedenken wegen zu hoher Beiträge im Alter sind bei der Krankenversicherung der LVM damit gleich in doppelter Hinsicht unbegründet. Die Vorteile: \ Sie bestimmen selbst, um welchen Betrag Sie Ihren Beitrag senken wollen. \ Sie können den Umfang der Entlastung bis zum 60. Lebensjahr jederzeit und ohne Gesundheitsprüfung individuell anpassen. \ Maximal lässt sich so Ihr Beitrag für diese Tarife in der Entlastungsphase um bis zu 80 Prozent reduzieren. \ Wenn es einmal zu einem finanziellen Engpass kommt, können Sie für diesen Zeitraum LVM-Vorsorge-Plus sogar beitragsfrei stellen. \ Fairness ist für uns selbstverständlich: Falls Sie später einmal Ihre private Krankenversicherung wechseln möchten, übertragen wir die im Tarif Vorsorge-Plus aus Ihren Beiträgen samt Zinsen gebildeten Rückstellungen auf einen anderen Versicherer. \ Sie können Ihre in LVM-Vorsorge-Plus angesparten Rückstellungen sogar nutzen, wenn Sie durch berufliche Veränderungen wieder versicherungspflichtiges Mitglied einer Krankenkasse werden. Denn LVM-Vorsorge-Plus senkt Ihre Beiträge im Alter auch bei unseren LVM-Zusatzversicherungen für gesetzlich Versicherte. Steuerliche Vorteile LVM-Vorsorge-Plus rechnet sich Denn der Beitrag ist im Rahmen des geltenden Bürgerentlastungsgesetzes (siehe nächste Seite) steuerlich ansetzbar. Bei Arbeitnehmern beteiligt sich zudem der Arbeitgeber am Beitrag im Rahmen des Arbeitgeberzuschusses mit bis zu 50 Prozent. Beitragsentlastung durch LVM-Vorsorge-Plus Unser Beispiel: Beitragsentlastung von 50 % ab Alter 65 Beitragsreduzierung Beitrag zur privaten Krankenversicherung* Beitrag Vorsorge-Plus * Dank unserer vorsichtigen Kalkulation führen unsere Beiträge zu überdurchschnittlich hohen Alterungsrückstellungen. Die daraus erzielten Zinsüberschüsse werden zusammen mit den Mitteln aus dem gesetzlichen Zuschlag ab dem Alter 65 dazu verwendet, den Beitrag zur PKV so lange wie möglich konstant zu halten. Heute 65 Jahre im Alter 14

15 Ein Vorteil für Sie: Die LVM auf Herz und Nieren getestet Günstig nicht nur heute auch nach Jahren und Jahrzehnten muss der Beitrag bezahlbar bleiben. Was hier zählt, ist eine vorausschauende Beitragskalkulation, ein langjährig solides Tarifwerk und niedrige Kosten. In diesen Punkten gehört die LVM-Krankenversicherung seit Jahren zu den Besten, wie zahlreiche Tests der Fachpresse und unabhängiger Institute belegen. Welche Vorteile Sie als Versicherte oder Versicherter von einer derart soliden Unternehmenspolitik mit vorausschauender Beitragskalkulation haben, beschreibt die unabhängige Stiftung Warentest wie folgt: Ertragsstarke Gesellschaften mit guter Überschussbeteiligung, wie beispielsweise die LVM, legen ein dickes Polster für ihre Kunden an. Das macht sich dann in schlechten Zeiten bezahlt. Von der unabhängigen Rating-Agentur Assekurata wurde die LVM-Krankenversicherung für Beitragsstabilität, Sicherheit, Ertrag, Wachstum und Kundenorientierung in den vergangenen 7 Jahren 7 Mal mit der Bestnote exzellent ausgezeichnet. Die Zeitschrift Focus Money, (Heft 17/2012) betont in ihrem Krankenversicherungsvergleich: Finanzstarke PKV-Gesellschaften müssen zumindest aus Bonitätsgründen ihre Prämien in aller Regel seltener erhöhen als kapitalschwache Anbieter. Deshalb lohnt es sich auch bei der PKV, auf eine langfristig gute Bonität zu achten. Schließlich dauert die Bindung an den Krankenversicherer meist lebenslang. Das erfreuliche Ergebnis hier: Wieder einmal landete die LVM- Krankenversicherung auf einem Spitzenplatz! SEHR GUT (1,1) LVM Tarif Dental-Plus Im Test: 75 Zahnzusatzversicherungen Ausgabe 5/2012 Die Bestnote sehr gut erhielt auch der LVM-Tarif Dental-Plus (Stiftung Warentest 5/2012). Bürgerentlastungsgesetz senkt Ihren Nettobeitrag Seit Januar 2010 sind die Beiträge zur privaten Krankenversicherung wesentlich besser steuerlich absetzbar. Wichtig für Familien: Es gibt keine Obergrenze. Im Übrigen gilt, dass alle Beiträge zur privaten Krankenversicherung (dazu zählt auch der Beitrag für den Tarif Vorsorge-Plus) bis zur Höchstgrenze als sonstige Vorsorgeaufwendungen geltend gemacht werden können. 15

16 Ihre Vorteile auf einen Blick Optimaler Krankenschutz lückenlos auch für Zahnersatz Weltweiter Geltungsbereich Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit Niedrige Beiträge, die auch im Alter bezahlbar bleiben Vertraglich garantierte Leistungen schaffen langfristig Sicherheit Bedarfsgerechte Vorsorge braucht fachkundige Beratung. Im LVM-Servicebüro in Ihrer Nähe erhalten Sie beides. Oder rufen Sie uns an: Zentrale Kundenbetreuung Mo. Fr. von Uhr kostenfrei: LVM Krankenversicherungs-AG Kolde-Ring 21, Münster W 1911 (03/2013) 16

Private Krankenversicherung. Optimaler Schutz für Beihilfeberechtigte

Private Krankenversicherung. Optimaler Schutz für Beihilfeberechtigte Private Krankenversicherung Optimaler Schutz für Beihilfeberechtigte 2 Mit LVM-Krankenschutz liegen Sie vorn Gesundheit ist das Wichtigste im Leben. Darum sollten Sie die Wahl Ihrer Krankenversicherung

Mehr

Beitragsreduzierung in der Krankenversicherung. Für noch niedrigere Beiträge im Alter: LVM-Vorsorge-Plus

Beitragsreduzierung in der Krankenversicherung. Für noch niedrigere Beiträge im Alter: LVM-Vorsorge-Plus Beitragsreduzierung in der Krankenversicherung Für noch niedrigere Beiträge im Alter: LVM-Vorsorge-Plus Vorbildlich: Die LVM sorgt für niedrige Beiträge auch im Alter Durch eine vorausschauende Beitragskalkulation

Mehr

GESUNDHEITSSCHUTZ. Das R+V-BeihilfeKonzept. Die private Krankenversicherung für Beamte.

GESUNDHEITSSCHUTZ. Das R+V-BeihilfeKonzept. Die private Krankenversicherung für Beamte. Krankenversicherung IHR Plus An GESUNDHEITSSCHUTZ für Beamte Das R+V-BeihilfeKonzept. Die private Krankenversicherung für Beamte. Private Krankenversicherung die beste Lösung für Beamte. Genießen Sie im

Mehr

PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG Be Fit BEIHILFETARIFE FÜR BEAMTE

PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG Be Fit BEIHILFETARIFE FÜR BEAMTE PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG Be Fit BEIHILFETARIFE FÜR BEAMTE 2 Der richtige Schutz für alle im öffentlichen Dienst. Ihre Gesundheit erstklassig abgesichert Als Beamter oder Beamtin sind Sie in der glücklichen

Mehr

Die private Krankenversicherung für Beamte.

Die private Krankenversicherung für Beamte. IHR Plus An GESUNDHEITSSCHUTZ für Beamte Alle Leistungen im Überblick Die private Krankenversicherung für Beamte. Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten der privaten Krankenversicherung. Die Tarife

Mehr

Für den öffentlichen Dienst. Private Krankenversicherung Für Beamte

Für den öffentlichen Dienst. Private Krankenversicherung Für Beamte Für den öffentlichen Dienst Private Krankenversicherung Für Beamte Leistungsstarke Gesundheitsvorsorge für Beamte Bedarfsgerecht: Unsere Tarife sind auf Ihren Beihilfe-Anspruch genau zugeschnitten Mit

Mehr

Kranken-Vollversicherung. Für Ihre Gesundheit das Beste

Kranken-Vollversicherung. Für Ihre Gesundheit das Beste Kranken-Vollversicherung Für Ihre Gesundheit das Beste 1 2 Wertvolle Informationen, Anregungen und Tipps rund um das Thema Gesundheit finden Sie auch im LVM-Gesundheitsportal unter: www.lvm.de/gesundheitsportal

Mehr

Ihre private Krankenversicherung mit Pauschalleistung. GS1PLUS: Leistet garantiert - bei Krankheit und Gesundheit. www.continentale.

Ihre private Krankenversicherung mit Pauschalleistung. GS1PLUS: Leistet garantiert - bei Krankheit und Gesundheit. www.continentale. Ihre private Krankenversicherung mit Pauschalleistung GS1PLUS: Leistet garantiert - bei Krankheit und Gesundheit www.continentale.de Ihre Leistungen bei Krankheit und Gesundheit Der Vollkostentarif GS1PLUS

Mehr

Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN. Ergänzungsschutz

Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN. Ergänzungsschutz Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN Ergänzungsschutz Erstklassige Leistungen IM KRANKENHAUS Komfortpatient im Krankenhaus (Tarif PSG) CHEFARZTBEHANDLUNG Freie Wahl für eine privatärztliche

Mehr

Private Krankenversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B.

Private Krankenversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B. Private Krankenversicherung für Beamte Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B. Der richtige Schutz für Ihre Ansprüche. Mit der DBV als starkem Partner sichern Sie sich besondere Kompetenz

Mehr

Private Krankenvollversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B (Tarif 2013).

Private Krankenvollversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B (Tarif 2013). Private Krankenvollversicherung für Beamte Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B (Tarif 2013). Der richtige Schutz für Ihre Ansprüche. Mit der DBV als starkem Partner sichern Sie sich

Mehr

Tierisch gut krankenversichert!

Tierisch gut krankenversichert! Leistungen der Ergänzungsversicherungen zur Gesetzlichen Krankenversicherung Krankenversicherung Tierisch gut krankenversichert! Gut versichert...... beim Arzt Tarif AN Für Naturheilverfahren durch Ärzte

Mehr

Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern

Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern Veranstalter: Evangelische Schulstiftung in Bayern in der Wilhelm-Löhe-Schule

Mehr

Gesundheitsschutz BONUS CARE-B/-BA

Gesundheitsschutz BONUS CARE-B/-BA Gesundheitsschutz BONUS CARE-B/-BA Krankenversicherung Die private Krankenversicherung für gehobene Ansprüche für Beihilfeberechtigte sowie für berücksichtigungsfähige Angehörige BONUS CARE Für Beamtinnen

Mehr

hkk privat Die Leistungen im Überblick

hkk privat Die Leistungen im Überblick hkk privat Die Leistungen im Überblick Zusatzversicherungen der LVM Jetzt mit neuen Leistungen! Nichts ist so wertvoll wie Ihre Gesundheit. Inhalt Auslandsreise-Krankenversicherung Ihr Leistungsplus:»

Mehr

BESTENS. VERSORGT. Private Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte. Menschen schützen. Werte bewahren.

BESTENS. VERSORGT. Private Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte. Menschen schützen. Werte bewahren. BESTENS. VERSORGT. Private Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte Menschen schützen. Werte bewahren. SCHUTZ. GESTALTEN. Private Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte Beamte Beamtenanwärter Pflegepflichtversicherung

Mehr

Bremen. Die zwei Elemente bei der Krankenversorgung von Referendaren

Bremen. Die zwei Elemente bei der Krankenversorgung von Referendaren Bremen Die zwei Elemente bei der Krankenversorgung von Referendaren 1 Beihilfe und private Krankenversicherung Absicherung im Krankheitsfall: Sobald Ihr Referendariat beginnt, erhalten Sie Beihilfe. Diese

Mehr

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG. Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN. Mit Gesundheitsrabatt

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG. Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN. Mit Gesundheitsrabatt PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN Mit Gesundheitsrabatt 2 Entscheiden Sie sich für bessere Leistungen! Als privat Versicherter haben Sie Ihre Zukunft in der Hand Mit der Entscheidung

Mehr

LVM-Krankenversicherung. Qualität zahlt sich aus: 5 starke Argumente für die private LVM-Krankenversicherung

LVM-Krankenversicherung. Qualität zahlt sich aus: 5 starke Argumente für die private LVM-Krankenversicherung LVM-Krankenversicherung Qualität zahlt sich aus: 5 starke Argumente für die private LVM-Krankenversicherung 1 1. Leistungsgarantie: starker Privat- Krankenschutz - ein Leben lang! Für Ihre Gesundheit nur

Mehr

Kranken. Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein.

Kranken. Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein. Kranken Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein. Kranken Eine private Zusatzversicherung wird für Sie immer wichtiger Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) müssen ihre Leistungen

Mehr

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG. Leistungsvergleiche GKV und ARAG.

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG. Leistungsvergleiche GKV und ARAG. KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG Leistungsvergleiche GKV und ARAG. Gesetzliche Krankenversicherung Zahnbehandlung Zahnersatz Kieferorthopädie Vorsorgeuntersuchung und medizinisch notwendige zahnärztliche Behandlungen

Mehr

Tierisch gut krankenversichert!

Tierisch gut krankenversichert! Krankenversicherung a. G. Leistungen der Ergänzungsversicherungen für Personen, die der gesetzlichen Krankenversicherung angehören Krankenversicherung Tierisch gut krankenversichert! Gut versichert......

Mehr

Kirchliche Beihilfeversicherung Mitarbeiterversammlung Pastorale Dienste u. Religionslehrer i.k. der Erzdiözese Bamberg am 12.04.

Kirchliche Beihilfeversicherung Mitarbeiterversammlung Pastorale Dienste u. Religionslehrer i.k. der Erzdiözese Bamberg am 12.04. Kirchliche Beihilfeversicherung Mitarbeiterversammlung Pastorale Dienste u. Religionslehrer i.k. der Erzdiözese Bamberg am Seite 1 Beihilfeberechtigte Personen Beschäftigte im kirchlichen Dienst, deren

Mehr

KRANKEN- VERSICHERUNG

KRANKEN- VERSICHERUNG KRANKEN- VERSICHERUNG Exklusiver Rundumschutz für Ihre Gesundheit Die private Krankenvollversicherung der R+V Krankenversicherung AG Ihr Partner im Maklermarkt Die gesetzlichen Krankenkassen sichern nur

Mehr

PKV-Info. Der Standardtarif. nach der Rechtslage ab dem 1. Juli 2000

PKV-Info. Der Standardtarif. nach der Rechtslage ab dem 1. Juli 2000 PKV-Info Der Standardtarif nach der Rechtslage ab dem 1. Juli 2000 VERBAND DER PRIVATEN KRANKENVERSICHERUNG E.V. 50946 KÖLN POSTFACH 51 10 40 TELEFON 0221 / 3 76 62-0 TELEFAX 0221 / 3 76 62-10 2 Was ist

Mehr

GESUNDHEIT. BEWAHREN.

GESUNDHEIT. BEWAHREN. GESUNDHEIT. BEWAHREN. Private Krankenzusatzversicherung Menschen schützen. Werte bewahren. SCHUTZ. GESTALTEN. Private Krankenzusatzversicherung Krankenzusatzversicherungspaket (GBE) Ambulante und Zahnzusatzversicherung

Mehr

Beratungsbogen für Dienstanfänger im öffentlichen Dienst

Beratungsbogen für Dienstanfänger im öffentlichen Dienst Beratungsbogen für Dienstanfänger im öffentlichen Dienst Inhaltsangabe Wie sieht meine Versorgung im Krankheitsfall aus? 4 Ihre Absicherung im Krankheits- und Pflegefall 5 Wie sieht meine Versorgung bei

Mehr

Gesundheitsschutz BONUS CARE ADVANCE Plus

Gesundheitsschutz BONUS CARE ADVANCE Plus Gesundheitsschutz BONUS CARE ADVANCE Plus Krankenversicherung Die private Krankenversicherung für gehobene Ansprüche BONUS CARE ADVANCE Plus Ihre private Krankenversicherung Anspruchsprofil Die BONUS CARE

Mehr

COMFORTBeihilfe. Ihre Private Krankenversicherung: intelligent, sicher, wirtschaftlich. www.continentale.de

COMFORTBeihilfe. Ihre Private Krankenversicherung: intelligent, sicher, wirtschaftlich. www.continentale.de COMFORTBeihilfe Ihre Private Krankenversicherung: intelligent, sicher, wirtschaftlich www.continentale.de COMFORTBeihilfe ist intelligent Denn das Konzept passt immer! Ihre intelligente Absicherung für

Mehr

3420011 01.2004 (861) 825 A

3420011 01.2004 (861) 825 A Herausgeber: ARAG Krankenversicherungs-AG Prinzregentenplatz 9, 81675 München Telefon +49 (0) 89 41 24-02, Fax +49 (0) 89 41 24-25 25 E-Mail service@arag.de Weitere Informationen durch www.arag.de A 825

Mehr

Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig.

Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig. Gesundheit Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig. Private Krankenvollversicherung ELEMENTAR Bonus (Tarif 2013) So günstig kann die Private für Sie sein. Das eigene

Mehr

PKV-Info. Der Standardtarif. Stand: 1. Juni 2004

PKV-Info. Der Standardtarif. Stand: 1. Juni 2004 PKV-Info Der Standardtarif Stand: 1. Juni 2004 2 Was ist der Standardtarif? Der Standardtarif ist ein brancheneinheitlicher Tarif in der privaten Krankenversicherung (PKV) mit einem gesetzlich begrenzten

Mehr

Ergänzen Sie jetzt den Gesundheitsschutz Ihrer BKK!

Ergänzen Sie jetzt den Gesundheitsschutz Ihrer BKK! BKK ExtraPlus Ergänzen Sie jetzt den Gesundheitsschutz Ihrer BKK! Mit den BKK ExtraPlus Tarifen der Barmenia. Besser Barmenia. Besser leben. Jetzt lückenlos vorsorgen mit BKK ExtraPlus. Mit der Wahl Ihrer

Mehr

Bei kleinen und großen Wehwehchen.

Bei kleinen und großen Wehwehchen. W406-1063/07.15 MG 064 07.15 SZ Starke Partner. Beste Leistungen. Wir möchten, dass Sie gesund bleiben bzw. gesund werden. Deshalb haben wir mit unserem Partner HanseMerkur den DAKZusatzSchutz entwickelt:

Mehr

Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung

Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung Ambulanter Versicherungsschutz Heilpraktiker/Naturheilkunde K.O. Wichtig Unwichtig Erstattung Heilpraktiker mind. % % Erstattung Heilpraktiker mind. p.a. Alternative

Mehr

Ab 36,41 Euro monatlich COMFORTBeihilfe für Beamtenanwärter und Referendare

Ab 36,41 Euro monatlich COMFORTBeihilfe für Beamtenanwärter und Referendare Ab 36,41 Euro monatlich COMFORTBeihilfe für Beamtenanwärter und Referendare Ihre Private Krankenversicherung: intelligent, sicher, wirtschaftlich www.continentale.de COMFORTBeihilfe ist intelligent Denn

Mehr

Dabei sein lohnt sich!

Dabei sein lohnt sich! Exklusiv für Bankmitglieder: Dabei sein lohnt sich! Sie sind gesetzlich krankenversichert, wollen aber mehr als nur die medizinische Grundversorgung? Dann sichern Sie sich jetzt bestmögliche Arzt- und

Mehr

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG Top Fit MIT PREMIUM-LEISTUNGEN. 10% Gesundheitsrabatt möglich

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG Top Fit MIT PREMIUM-LEISTUNGEN. 10% Gesundheitsrabatt möglich PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG Top Fit MIT PREMIUM-LEISTUNGEN 10% Gesundheitsrabatt möglich Das Beste für Ihre Gesundheit Wer sich so lange wie möglich bester Gesundheit erfreuen will, achtet auf sich

Mehr

COMFORT. Private Krankenversicherung: leistungsstark, flexibel, wirtschaftlich. www.continentale.de

COMFORT. Private Krankenversicherung: leistungsstark, flexibel, wirtschaftlich. www.continentale.de COMFORT Private Krankenversicherung: leistungsstark, flexibel, wirtschaftlich www.continentale.de COMFORT das innovative Tarifkonzept Mit Köpfchen und Eigenverantwortung einen komfortablen Versicherungsschutz

Mehr

Anlage: gewünschter Versicherungsschutz

Anlage: gewünschter Versicherungsschutz Anlage: gewünschter Versicherungsschutz Allgemeines K.O. Wichtig Unwichtig 1.10 Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit garantiert 1.11 Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit mind. Monatsbeiträge

Mehr

Ergänzungsbausteine für gesetzlich Versicherte

Ergänzungsbausteine für gesetzlich Versicherte Private Krankenversicherung Ergänzungsbausteine für gesetzlich Versicherte Optimieren Sie jetzt Ihren ganz persönlichen Gesundheitsschutz! Die VICTORIA. Ein Unternehmen der Versicherungsgruppe. Neu! Mit

Mehr

Gesundheit Der Beamte das unbekannte Wesen

Gesundheit Der Beamte das unbekannte Wesen Gesundheit Folie 1 Beihilfe Die Beihilfe ist eine eigenständige beamtenrechtliche Krankenfürsorge des Dienstherrn gegenüber dem Beamten und seiner Familie. Der Dienstherr trifft Vorkehrungen, dass der

Mehr

Hinweise. zur Entscheidungsfindung Ihrer Krankenversicherung

Hinweise. zur Entscheidungsfindung Ihrer Krankenversicherung Hinweise zur Entscheidungsfindung Ihrer Krankenversicherung Im Zusammenhang mit Ihrer Berufung in das Beamtenverhältnis haben Sie auch im Hinblick auf die Absicherung der Risiken in Krankheits- und Pflegefällen

Mehr

Ihr plus An Besser versorgt sein

Ihr plus An Besser versorgt sein Kranken- Versicherung Ihr plus An Besser versorgt sein Mit den R+V-Pflegetagegeldern. Die finanzielle Absicherung für den Pflegefall. Jetzt die staatliche Förderung nutzen! Pflegebedürftigkeit kann jeden

Mehr

Kinder brauchen besten Schutz

Kinder brauchen besten Schutz Kinder brauchen besten Schutz Kinder sprühen vor Lebensfreude und viel zu schnell ist was passiert. Gerade dann ist es gut zu wissen, dass sie optimal abgesichert sind. KiDSplus lässt keine Wünsche offen

Mehr

Leistungsmerkmale KombiMed Krankenhaus. Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte.

Leistungsmerkmale KombiMed Krankenhaus. Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte. . Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte. (EINZELVERSICHERUNG) Klartext wir möchten, dass Sie uns verstehen. Und Klartext zu sprechen, heißt für uns auch, offen über Dinge zu reden. Die Übersicht

Mehr

Infinja - Finanzservice Andrea Luftschitz Sollerstr. 34 82418 Murnau info@infinja.de Tel.: 08841/678862 Fax: 08841/678863

Infinja - Finanzservice Andrea Luftschitz Sollerstr. 34 82418 Murnau info@infinja.de Tel.: 08841/678862 Fax: 08841/678863 Computeranalyse Private Krankenversicherung für Frau Melanie Muster Infinja - Finanzservice Andrea Luftschitz Sollerstr. 34 82418 Murnau info@infinja.de Tel.: 08841/678862 Fax: 08841/678863 Nr. Gesellschaft

Mehr

Ergänzungen für gesetzlich Versicherte

Ergänzungen für gesetzlich Versicherte Private Krankenversicherung Ergänzungen für gesetzlich Versicherte Unsere Zusatzversicherungen für Ihre Gesundheit Die VICTORIA. Ein Unternehmen der Versicherungsgruppe. Neu! Mit Inlays und Implantaten

Mehr

Sie sind nicht irgendwer also versichern Sie sich nicht irgendwie.

Sie sind nicht irgendwer also versichern Sie sich nicht irgendwie. Gesundheit erhalten ambulant top Gesetzlich versichert trotzdem Privatpatient! Sie sind nicht irgendwer also versichern Sie sich nicht irgendwie. Ausreichend oder ausgezeichnet Sie entscheiden. Gesetzlich

Mehr

Risikoanalyse Private Krankenversicherung

Risikoanalyse Private Krankenversicherung Risikoanalyse Private Krankenversicherung 1. Angaben zum Versicherungsnehmer Straße PLZ, Ort Telefonnummer Fax Mobil Geburtsland Geschlecht Staatsangehörigkeit Beruf 2. Mitversicherte Beruf 3. Gewünschter

Mehr

Private Krankenversicherung. Für Ihre Gesundheit die beste Entscheidung

Private Krankenversicherung. Für Ihre Gesundheit die beste Entscheidung Private Krankenversicherung Für Ihre Gesundheit die beste Entscheidung Besser privat versichert bei LVM-Kranken Gesundheit ist die Basis für eine unbeschwerte Zukunft. Bei der Gesund heitsvorsorge und

Mehr

Starten Sie jetzt Ihre persönliche Gesundheitsreform. Mit den Zusatz - versicherungen der HALLESCHE.

Starten Sie jetzt Ihre persönliche Gesundheitsreform. Mit den Zusatz - versicherungen der HALLESCHE. Morgen so gut wie heute. Starten Sie jetzt Ihre persönliche Gesundheitsreform. Mit den Zusatz - versicherungen der HALLESCHE. GESUNDHEITS-SCHUTZ ZUSATZVERSICHERUNG Mehr Sicherheit: Ihr persönlicher Gesundheits-

Mehr

Ergänzungen für gesetzlich Versicherte

Ergänzungen für gesetzlich Versicherte Private Krankenversicherung Ergänzungen für gesetzlich Versicherte Die VICTORIA-Zusatzversicherung Die VICTORIA. Ein Unternehmen der ERGO Versicherungsgruppe. Damit Sie im Pflegefall nicht zum Sozialfall

Mehr

Dabei sein lohnt sich!

Dabei sein lohnt sich! Exklusiv für Bankmitglieder: Dabei sein lohnt sich! Sie sind gesetzlich krankenversichert, wollen aber mehr als nur die medizinische Grundversorgung? Dann sichern Sie sich jetzt bestmögliche Arzt- und

Mehr

Gerne senden wir Ihnen auch unserer Informationsbroschüre: Fragen rund um Ihre Beiträge zu.

Gerne senden wir Ihnen auch unserer Informationsbroschüre: Fragen rund um Ihre Beiträge zu. Musterbrief - Beitragserhöhung in der Krankenversicherung Sehr geehrte(r)..., wir bedanken uns dafür, dass Sie uns als starkem Partner rund um Ihre Gesundheit vertrauen. Ihre vertraglichen Leistungen sichern

Mehr

Kranken. Die private Krankenversicherung mit peb: So senken Sie im Alter Ihre Beiträge

Kranken. Die private Krankenversicherung mit peb: So senken Sie im Alter Ihre Beiträge Kranken Die private Krankenversicherung mit peb: So senken Sie im Alter Ihre Beiträge Kranken peb damit sich erstklassiger Versicherungsschutz und finanzieller Spielraum im Alter nicht ausschließen. Die

Mehr

Das heutige Umlagesystem der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) steht vor großen Problemen:

Das heutige Umlagesystem der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) steht vor großen Problemen: Warum eine private Kranken-Vollversicherung? Das heutige Umlagesystem der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) steht vor großen Problemen: Während die Zahl der Beitragszahler stetig sinkt, steigt die

Mehr

Tarife KBH, KBVV für Beihilfeberechtigte des Landes Hessen

Tarife KBH, KBVV für Beihilfeberechtigte des Landes Hessen Z IELGRUPPE Durch Kombination der Tarifstufe KBH30 mit geeigneten Stufen des Tarifs KBVV kann Personen mit Beihilfeanspruch nach den Beihilfevorschriften des Bundeslandes Hessen eine bedarfsgerechte Ergänzungsabsicherung

Mehr

Kranken. EXKLUSIV Ihre private Kranken versicherung mit exklusiven Leistungen bei einem der größten Krankenversicherer mit erstklassigem Service

Kranken. EXKLUSIV Ihre private Kranken versicherung mit exklusiven Leistungen bei einem der größten Krankenversicherer mit erstklassigem Service Kranken EXKLUSIV Ihre private Kranken versicherung mit exklusiven Leistungen bei einem der größten Krankenversicherer mit erstklassigem Service Wichtig: Ab 2010 können Sie mit Ihren EXKLUSIV Beiträgen

Mehr

Wünsche werden bezahlbar

Wünsche werden bezahlbar SEHR GUT (1,4) Tarifkombination ZG70 + ZGB Im Test: 147 Zahnzusatzversicherungen Ausgabe 5/2012 Zahnvorsorge Zahnfüllungen Zahnersatz Kieferorthopädie Wünsche werden bezahlbar Sie legen Wert auf gesunde

Mehr

Private Krankenvollversicherung.

Private Krankenvollversicherung. BROSCHÜRE Private Krankenvollversicherung. Maßgeschneiderte Gesundheitsvorsorge, auf die Sie sich felsenfest verlassen können. KUBUS 2013 Kundenurteil SEHR GUT Betreuungsqualität Kunden empfehlen die Württembergische

Mehr

Zusatzversicherung ISH-Stufe

Zusatzversicherung ISH-Stufe Zusatzversicherung ISH-Stufe Unsere Zusatzversicherung für Implantate bei Zahnersatz, Sehhilfen und Hörgeräte (ISH-Stufe) bietet Ihnen idealen Versicherungsschutz für drei kostenintensive Bereiche! Aufnahmevoraussetzungen

Mehr

KRANKEN- VERSICHERUNG

KRANKEN- VERSICHERUNG KRANKEN- VERSICHERUNG So schließen Sie die Lücken der gesetzlichen Krankenversicherung Die privaten Krankenzusatzversicherungen der R+V Krankenversicherung AG Ihr Partner im Maklermarkt Die Leistungen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kranken...1. Kranken...2

Inhaltsverzeichnis. Kranken...1. Kranken...2 Inhaltsverzeichnis Kranken...1 Kranken...2 Private Kranken Voll...3 Sie haben einen Vorteil, den viele andere nicht haben Sie können sich privat krankenversichern...3 Private Kranken Voll...4 Private Kranken

Mehr

Tarifbeschreibungen 16.06.2006

Tarifbeschreibungen 16.06.2006 Tarifbeschreibungen 16.06.2006 Gesellschaft 2548 / Ost/ 2 CompactPrivat/ S PVN Kompakttarif - für die neuen Bundesländer- mit Kostenerstattung für ambulante, zahnärztliche und stationäre Behandlung im

Mehr

Newsletter Monat März 2007 Zusatzversicherungen - für jeden wichtig

Newsletter Monat März 2007 Zusatzversicherungen - für jeden wichtig Newsletter Monat März 2007 Zusatzversicherungen - für jeden wichtig Gesetzlich Krankenversicherte haben einerseits mit kontinuierlich steigenden Kassenbeiträgen - andererseits mit sinkendem Leistungsniveau

Mehr

KRANKEN- VERSICHERUNG

KRANKEN- VERSICHERUNG So schließen Sie die Lücken der gesetzlichen Krankenversicherung Die privaten Krankenzusatzversicherungen der R+V Krankenversicherung AG KRANKEN- VERSICHERUNG Die Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse

Mehr

Private Krankenversicherung

Private Krankenversicherung Private Krankenversicherung Krankenversicherung gesetzlich (GKV) oder privat (PKV)? Arbeitnehmer über der Pflichtversicherungsgrenze, Selbstständige, Freiberufler und Beamte können sich freiwillig gesetzlich

Mehr

Krankenvollversicherung

Krankenvollversicherung Krankenvollversicherung Wenn Sie die Wahl haben, sollte Ihnen die Entscheidung nicht schwer fallen! Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail:

Mehr

Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen/ AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter.

Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen/ AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter. Gesundheit Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen/ AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter. Maßstäbe/ neu definiert 11 Für den Pflegefall vorsorgen: einfach und flexibel. Private

Mehr

IHR Plus An Besser versorgt sein Mit den R+V-Pflegetagegeldern.

IHR Plus An Besser versorgt sein Mit den R+V-Pflegetagegeldern. Kranken- Versicherung IHR Plus An Besser versorgt sein Mit den R+V-Pflegetagegeldern. Die finanzielle Absicherung für den Pflegefall. Jetzt die staatliche Förderung nutzen! Pflegebedürftigkeit kann jeden

Mehr

Fragebogen: Kranken Vollversicherung

Fragebogen: Kranken Vollversicherung Beratene Person Berater Name, Vorname Anschrift Telefon E Mail Informationen zu den zu versichernden/beratenen Personen Wer soll versichert werden Geburtsdatum Person 1 Person 2 Person 3 Person 4 Derzeitig

Mehr

Krankenversicherung. Gesetzliche und private Absicherung im Vergleich

Krankenversicherung. Gesetzliche und private Absicherung im Vergleich Krankenversicherung Gesetzliche und private Absicherung im Vergleich Krankenversicherung Unterschiede zwischen privater und gesetzlicher Absicherung Was unterscheidet die private von der gesetzlichen Kranken

Mehr

R+V - Blick + Check classic (BC3U), Klinik premium. Zahn premium (Z1U), ZahnVorsorge (ZV) Gesellschaft Tarif S N1 MB EA 25 Euro

R+V - Blick + Check classic (BC3U), Klinik premium. Zahn premium (Z1U), ZahnVorsorge (ZV) Gesellschaft Tarif S N1 MB EA 25 Euro Die besten GKV-Zusatzversicherungen Leistungen ambulant, stationär und Zahn R+V Blick + Check classic (BC3U), Klinik premium (K1U), Zahn premium (Z1U), ZahnVorsorge (ZV) Gesellschaft Tarif S ohne R R+V

Mehr

Kranken. Die private Krankenversicherung mit peb: So senken Sie im Alter Ihre Beiträge

Kranken. Die private Krankenversicherung mit peb: So senken Sie im Alter Ihre Beiträge Kranken Die private Krankenversicherung mit peb: So senken Sie im Alter Ihre Beiträge Kranken peb damit sich erstklassiger Versicherungsschutz und finanzieller Spielraum im Alter nicht ausschließen. Die

Mehr

Mehr Qualität für Ihre Gesundheit!

Mehr Qualität für Ihre Gesundheit! BASISPAKET SCHON AB 9,47 EUR mtl. Mehr Qualität für Ihre Gesundheit! Werden Sie selbst aktiv: Mehr Leistungen für Zahnersatz, Brille, Ausland, Kur und Heilpraktiker für Ihr privates Plus zur gesetzlichen

Mehr

Gesetzlich versichert und trotzdem Privatpatient

Gesetzlich versichert und trotzdem Privatpatient KOMBIMED AMBULANT PRIVAT TARIF KAMP Gesetzlich versichert und trotzdem Privatpatient ERSTKLASSIGE AMBULANTE VERSORGUNG KOMBIMED AMBULANT PRIVAT TARIF KAMP PRIVATE AMBULANTE ZUSATZVERSICHERUNG FÜR GESETZLICH

Mehr

AKTIV Zusatzversicherung

AKTIV Zusatzversicherung AKTIV Zusatzversicherung AKTIV und AKTIV-PLUS die private Ergänzung für BKK-Versicherte über 60 Jahre attraktive Leistungen schon ab 14,42 EURO monatlich Optimaler Service Bei der BKK erhalten Sie optimalen

Mehr

Pflegebedürftigkeit das unterschätzte Risiko

Pflegebedürftigkeit das unterschätzte Risiko Pflegebedürftigkeit das unterschätzte Risiko Mehr als zwei Millionen Menschen in Deutschland sind pflegebedürftig. 2050 rechnet man bereits mit 4,7 Millionen Pflegefällen. Davon sind 20 Prozent noch nicht

Mehr

Kranken-Zusatzversicherung Die private Aufwertung Ihrer»Gesetzlichen«

Kranken-Zusatzversicherung Die private Aufwertung Ihrer»Gesetzlichen« Kranken-Zusatzversicherung Die private Aufwertung Ihrer»Gesetzlichen« Inhalt Das leistet die gesetzliche Krankenversicherung aktuell für Sie Seite 3 So schließen Sie die Lücken in Ihrer Gesundheitsvorsorge

Mehr

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne.

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit erhalten zusatzversicherung ZAHN/AMBULANT Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit bedeutet Lebensqualität. Gesetzlich

Mehr

Eine sichere Verbindung Professionell und erfahren

Eine sichere Verbindung Professionell und erfahren Eine sichere Verbindung Professionell und erfahren Über 80 Jahre Erfahrung I. LKH Die individuelle Absicherung Unser flexibles Tarifsystem ist Ihr Vorteil. Wir bieten Ihnen Kompakt-Tarife sowie den klassischen

Mehr

Rundum versorgt Private Zusatzversicherungen für Bosch BKK-Versicherte

Rundum versorgt Private Zusatzversicherungen für Bosch BKK-Versicherte Rundum versorgt Private Zusatzversicherungen für Bosch BKK-Versicherte Krankenzusatzversicherungen: Individuelle Ergänzung für Bosch BKK-Versicherte Liebe Leserin, lieber Leser, mit der Wahl Ihrer Bosch

Mehr

Info. Der Standardtarif

Info. Der Standardtarif Info Der Standardtarif Stand: 1. Juli 2007 Verband der privaten Krankenversicherung e.v. Bayenthalgürtel 26 50968 Köln Telefon (0221) 376 62-0 Telefax (0221) 376 62-10 Friedrichstraße 191 10117 Berlin

Mehr

Private Krankenversicherung

Private Krankenversicherung Private Krankenversicherung I M R E N T E N A LT E R Die öffentlichen Diskussionen über die Beiträge im Alter haben viele Interessenten an einer privaten Krankenversicherung verunsichert. Es wurde stellenweise

Mehr

Wir denken an Sie. Jahr für Jahr!

Wir denken an Sie. Jahr für Jahr! Private Altersvorsorge mit Riester-Förderung Wir denken an Sie. Jahr für Jahr! Damit Sie die maximale Riester-Förderung erhalten! Wer riestert, hat mehr im Alter Wenn Sie Ihren Lebensstandard im Alter

Mehr

Pflegezusatzversicherung

Pflegezusatzversicherung w i c h t i g e i n f o r m a t i o n e n z u m t a r i f P T A Pflegezusatzversicherung K r a n k e n v e r s i c h e r u n g Vertriebsinformation Pflegezusatz Finanztest empfiehlt p f l e g e z u s at

Mehr

ERSTKLASSIG VERSICHERT Private Krankenversicherung SICHER UND VERLÄSSLICH. Die Vorteile privater Krankenversicherungen

ERSTKLASSIG VERSICHERT Private Krankenversicherung SICHER UND VERLÄSSLICH. Die Vorteile privater Krankenversicherungen ERSTKLASSIG VERSICHERT Private Krankenversicherung SICHER UND VERLÄSSLICH Die Vorteile privater Krankenversicherungen DIE ENTSCHEIDUNG Privat oder gesetzlich? Die Vorteile einer privaten Krankenversicherung

Mehr

ECONOMY. Private Krankenversicherung: klar, wirtschaftlich, zukunftssicher. www.continentale.de

ECONOMY. Private Krankenversicherung: klar, wirtschaftlich, zukunftssicher. www.continentale.de ECONOMY Private Krankenversicherung: klar, wirtschaftlich, zukunftssicher www.continentale.de ECONOMY alles, was Sie von einer privaten Krankenversicherung erwarten können Was erwarten Sie von einer privaten

Mehr

GEFÖRDERTE ZUSATZVERSICHERUNG FÜR PFLEGE

GEFÖRDERTE ZUSATZVERSICHERUNG FÜR PFLEGE GEFÖRDERTE ZUSATZVERSICHERUNG FÜR PFLEGE Eine sinnvolle Ergänzung? 1 Viele Menschen sind besorgt, ob sie im Alter die Kosten für ihre Pflege aufbringen können. Die Zahl der Pflegebedürftigen nimmt stetig

Mehr

Zusatzversicherung Ergänzungsstufe

Zusatzversicherung Ergänzungsstufe Zusatzversicherung Ergänzungsstufe Im Gesundheitsbereich setzt der Gesetzgeber immer stärker auf Eigenverantwortung und private Vorsorge. Leistungen, die noch vor Jahren zur Grundsicherung gehörten, werden

Mehr