Wie bin ich abgesichert? Informationen für Dienstanfänger

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wie bin ich abgesichert? Informationen für Dienstanfänger"

Transkript

1 Wie bin ich abgesichert? Informationen für Dienstanfänger 1

2 Was ist für Sie als Beamter wichtig? Als Beamter benötigen Sie eine andere Vorsorge als ein Beschäftigter in der freien Wirtschaft. Was dort selbstverständlich vom Unternehmen versichert wird, muss im öffentlichen Dienst aus eigenen Stücken geregelt werden. Daher ist es ratsam, sich gründlich mit den speziellen Bestimmungen vertraut zu machen. Diese Orientierungshilfe spricht Klartext und unterstützt Sie dabei, indem die wichtigsten Themen kurz erläutert werden. So können Sie schnell erkennen, welche Risiken es gibt und wie Sie diese vermeiden können. Die Bayerische (ehemals Bayerische Beamten Versicherungen) ist aus einer mittlerweile über 150-jährigen Erfahrung heraus der zuverlässige Partner des öffentlichen Dienstes in allen Fragen der finanziellen Absicherung. Sprechen Sie mit uns, wir beraten Sie gerne. Einer unser Berater ist auch in Ihrer Nähe 2 3

3 Wie sieht meine Versorgungssituation im Krankheitsfall aus? Als Beamter auf Widerruf im Vorbereitungsdienst, wie z.b. Beamten- oder Lehramtsanwärter/innen, besteht für Sie eine Krankenversicherungspflicht. So wie für alle anderen Menschen auch. Ihr Dienstherr übernimmt jedoch einen Teil dieser Krankheitskosten. Sie erhalten eine sogenannte Beihilfe. Den restlichen, nicht abgedeckten Betrag müssen Sie selbst zahlen. Diese Kosten sollten Sie unbedingt privat absichern. Ihr Anspruch auf Beihilfe wird durch viele Bestimmungen geregelt. Diese Formalitäten machen es Ihnen nicht leichter, den Überblick zu behalten. Auf jeden Fall sollten Sie Ihre Ansprüche kennen. Wann sie sich erweitern, reduzieren oder gar erlöschen. Diese Basisinformationen sollen Ihnen dabei helfen. Detaillierte Informationen finden Sie in der Beihilfeverordnung. Für Beamte ist die private Krankenversicherung zwar freiwillig, aber dringend zu empfehlen. Sichern Sie sich finanziell ab mit einem Beihilfetarif unseres Produktpartners, der Bayerische Beamtenkrankenkasse AG. Beihilfeberechtigter ohne Kind oder mit einem beru cksichtigungsfähigen Kind: Beihilfeberechtigter mit zwei oder mehr beru cksichtigungsfähigen Kindern, beru cksichtigungsfähiger Ehegatte, Versorgungsempfänger: Jedes beru cksichtigungsfähige Kind: Darauf haben Sie Anspruch: Beihilfe in Krankheitsfällen mit ambulanter und stationärer Behandlung bei Behandlung durch den Wahlarzt: - abzgl. 25 EUR Selbstbehalt am Tag (in Bayern) bei Zweibettzimmerbelegung: - abzgl. 7,50 EUR, unabhängig vom Bemessungssatz (in Bayern, max. fu r 30 Tage im Kalenderjahr) Beihilfe fu r Heil- und Hilfsmittel Beihilfe fu r Zahnbehandlung und Zahnersatz Beihilfe fu r Vorsorgemaßnahmen n Absicherung durch unsere Tarifbausteine fu r Beihilfeberechtigte n Beihilfe durch den Dienstherrn Hinweis: Die dargestellten Beihilfesätze können in den einzelnen Bundesländern voneinander abweichen. Eine Anwartschaft sichert die Aufnahme in die private Krankenversicherung. Beihilfe im Pflegefall 4 5

4 Was muss ich bei der Beihilfe beachten? Sie müssen innerhalb eines Jahres Ihre Beihilfe beantragen. Bei Ihrem Dienstherrn erhalten Sie das erforderliche Antragsformular. Wenn Sie Ihre Aufwendungen erfasst haben, geben Sie das Formular an Ihre zuständige Festsetzungsstelle weiter. Belege für die Ausgaben müssen als Kopien beiliegen. Auf den Belegen müssen die spezifischen Leistungen zusammen mit den einzelnen Ziffern der Gebührenordnung angegeben sein. Bei Arzt- und Krankenhausrechnungen darf die Diagnose nicht fehlen. Der Anspruch auf Beihilfe wird Ihnen verwehrt, falls Sie nicht fristgerecht innerhalb eines Jahres den Antrag stellen. Sie sich als Antragsteller behandeln lassen, bevor Sie Beihilfe berechtigt waren oder nachdem Ihnen die Berechtigung wieder entzogen wurde. Gleiches gilt auch für Ehepartner und Kinder. Sie von nahen Angehörigen wie Ehegatten, Kindern oder Eltern behandelt werden, z. B. wenn ein Internist seine Tochter behandelt. Ausnahmen bestehen, wenn es sich um nachgewiesene Sachkosten handelt. Der Anspruch auf Beihilfe für den berücksichtigungsfähigen Angehörigen/Ehegatten wird Ihnen verwehrt......sobald dessen Einkommen EUR pro Jahr (Bund), EUR (Bayern), EUR (Rheinland-Pfalz) übersteigt; bei Heirat oder Verbeamtung seit : EUR Baden-Württemberg: EUR bei Heirat seit ). Grundlage sind die Vorvorjahreseinkünfte. falls durch das Sozialgesetzbuch SGB V Ansprüche für pflichtversicherte Ehepartner und Kinder von Beamten existieren. Denn dann gilt die Versichertenkarte der GKV. Ausnahmen: stationäre Krankenhausbehandlung mit Zweibettzimmerzuschlag und privatärztlicher Behandlung sowie Heilpraktikerbehandlung. Für einige spezielle Behandlungsmethoden benötigen Sie als Beihilfeempfänger die Einwilligung Ihres Dienstherrn. Falls Sie diese nicht einholen, kann die Beihilfe nicht anerkannt werden. Das gilt für Heilkuren, Aufenthalte in Sanatorien, ambulante Psychotherapien und kieferorthopädische Behandlungen. Lassen Sie sich nicht schrecken. Die Beihilferegelung ist einfacher als es scheint. 6 7

5 Wie sieht meine Versorgung bei Dienstunfähigkeit aus? Beamte auf Widerruf Versorgung als Beamter auf Widerruf in unterschiedlichen Situationen Schön, wenn man seinen Beruf bis zur Pension ausüben kann. Aber die Gefahren des Lebens werden oft unterschätzt. Wussten Sie, dass viele Beamte die Regelaltersgrenze nicht erreichen? Etwa jeder fünfte Beamte scheidet vorzeitig aus dem Dienst aus. Dabei sinken die Versorgungsbezüge deutlich. Es gibt viele Ursachen für eine Dienstunfähigkeit Krankheit Freizeitunfall Dienstunfall Dienstbeschädigung n 68% aller Beamten wurden durch eine chronische Erkrankung vorzeitig in den Ruhestand gezwungen. Entlassung Nachversicherung in GRV Unterhaltsbeitrag und ggf. Entlassung Als Beamtin oder Beamter auf Widerruf befinden Sie sich in der Regel in der vorgeschriebenen fünfjährigen Wartezeit. Erst danach haben Sie Anspruch auf beamtenrechtliche Versorgungsleistungen. Bei Dienstunfähigkeit durch Freizeitunfall oder Krankheit werden Sie aus dem Dienst entlassen und in der gesetzlichen Rentenversicherung nachversichert. Dort wird geprüft, ob eine Erwerbsminderung vorliegt. Die Mehrzahl aller Unfälle sind Freizeitunfälle Pro Jahr passieren über neun Millionen Unfälle in Deutschland, alle vier Sekunden einer. Die meisten Unfälle geschehen allerdings nicht am Arbeitsplatz, sondern in der Freizeit. Beamte sind jedoch nur während ihrer dienstlichen Tätigkeit und nur auf dem direkten Weg zur und von der Dienststelle abgesichert. In Form einer Grundversorgung im Rahmen der Unfallfürsorge des Dienstherrn. In der Freizeit besteht kein Schutz. Sie erhalten keine beamtenrechtlichen Versorgungsleistungen n 70 % Unfälle in der Freizeit n 30 % Arbeits- und Wegeunfälle 8 9

6 Beamte auf Probe Versorgung als Beamter auf Probe in unterschiedlichen Situationen Beamte auf Lebenszeit Versorgung als Beamter auf Lebenszeit in unterschiedlichen Situationen Krankheit Freizeitunfall Dienstunfall Dienstbeschädigung Krankheit Freizeitunfall Dienstunfall Dienstbeschädigung Entlassung Nachversicherung in GRV Unfallruhegehalt Ruhegehalt Ungekürzte beamtenrechtliche Versorgung Ruhegehalt und Unfallruhegehalt Und Versetzung in den Ruhestand Als Beamtin oder Beamter auf Probe haben Sie keinen Versorgungsanspruch bei Dienstunfähigkeit durch einen Freizeitunfall oder eine Krankheit. Sie werden aus dem Dienst entlassen und in der gesetzlichen Rentenversicherung nachversichert. Dort wird geprüft, ob eine Erwerbsminderung vorliegt. Bei einem Freizeitunfall oder einer Krankheit stehen Sie ohne Versorgung da. Setzen Sie jetzt auf Top-Absicherung: Die Dienstunfähigkeits-Absicherung der Bayerischen. Wir wissen, dass Beamte einen besonderen Schutz brauchen. Daher finden Sie bei uns genau die Absicherung, die Sie benötigen. Ihre Vorteile im Überblick: umfassende Dienstunfähigkeits-Klausel für Beamte (bei BU PROTECT Komfort und Prestige) keine zeitliche Begrenzung bei Entlassung wegen allgemeiner Dienstunfähigkeit Monatliche Rentenzahlung bis zum Ablauf der Leistungsdauer bzw. Reaktivierung bei Ruhestandsversetzung wegen allgemeiner Dienstunfähigkeit keine medizinische Nachprüfung bei Beamten, die wegen allgemeiner Dienstunfähigkeit in den Ruhestand versetzt werden Leistung ohne jede Wartezeit Stundung der Beiträge von Meldung der Dienstunfähigkeit bis zur Leistungsentscheidung volle Rente bereits ab 1 von 6 Pflegepunkten die Nachversicherungsgarantie ermöglicht bei bestimmten Ereignissen eine Anpassung des Versicherungsschutzes z.b. Heirat oder Geburt eines Kindes. Zusätzlich in Variante BU PROTECT Prestige: Ergebnisunabhänige Nachversicherungsgarantie Lebenslange Leistung bei Pflege und Demenz - auf Wunsch (ab 3 von 6 Pflegepunkten) 10 11

7 Wie sieht es aus, wenn ich in Pension gehe? Die beamtenrechtliche Versorgung stellt heute nur noch eine Grundversorgung dar. Rechtzeitig für die Zukunft vorzusorgen, ist längst keine Frage mehr des ob, sondern allenfalls des wie. Durch die Reformgesetze wurden die Ruhegehaltsansprüche regelmäßig gekürzt wurde für Beamte der Höchstversorgungssatz von 75 % auf 71,75 % abgesenkt (nach 40 Jahren ruhegehaltsfähiger Dienstzeit). Dadurch ergeben sich erhebliche Versorgungslücken. Ihre Versorgungslücken kann nur eine private Altersvorsorge schließen. Großzügige staatliche Förderungen machen das Riestern so attraktiv. Die staatlichen Zulagen reduzieren Ihren Eigenbeitrag deutlich. Das heißt, Sie zahlen weniger Beiträge aus Ihrem eigenen Geldbeutel, um auf eine ordentliche Zusatzrente zu kommen. Denn die Zulagen werden von der zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen unmittelbar nach Antragstellung Ihrem begünstigten Vertrag gutgeschrieben. Die wichtigsten Werte auf einem Blick. Förderfähiger Höchstbetrag Jährliche Zulagen pro Person pro Kind Berufseinsteiger- Bonus Mindesteigenbetrag* (einschließlich Zulagen) in % des Bruttogehalts EUR 154 EUR 185 EUR vor 2008 geboren 300 EUR ab 2008 geboren 200 EUR (einmalig bei Vertrags abschluss für Personen unter 25 Jahre) 4 % (max EUR) * Mindesteigenbetrag = Eigenanteil + Zulage zur Erlangung der vollen Zulagen bis zum förderfähigen Höchstbetrag. Nutzen Sie die staatlich geförderte Riesterrente ZUKUNFT. Eine Anlageform, die Sicherheit und erstklassige Renditechancen durch einen Mix aus klassisch konservativer Anlage, Wertsicherungsfonds und Aktienfonds miteinander verbindet. Außerdem garantiert Ihnen die Bayerische, dass zu Rentenbeginn mindestens 100 % Ihrer eingezahlten Beiträge zur Bildung einer Rente zur Verfügung stehen

8 Sichern Sie sich jetzt mehr Zinsen für Ihre Zukunftsvorsorge. Mit der Strategie-Rente XXL der Bayerischen wählen Sie eine Zukunftsvorsorge, die Ihnen sowohl eine hohe Mindestverzinsung als auch hohe Renditechancen an den europäischen Aktienmärkten bietet. Die Strategie-Rente XXL der Bayerischen macht s möglich: Ihren Sparbeiträgen wird am Ende der Laufzeit immer die bessere Wertentwicklung gutgeschrieben. entweder die hohe Mindestverzinsung von 2,75% p.a. oder ein noch besseres Ergebnis durch Beteiligung an der Börse Muss ich im Dienst für einen Schaden haften? Im öffentlichen Dienst gelten spezielle Haftungsbestimmungen. In Ausübung des Dienstes haftet in der Regel der Dienstherr. Verletzen Beamte ihre Amtspflicht gegenüber Dritten, können sie in Regress genommen werden ( 839 BGB i.v.m Art.34 GG). Die wichtigsten Vorteile hohe Mindestverzinsung von 2,75% p. a. zum Laufzeitende hohe Mindest-Kapitalauszahlung und eine der höchsten Mindest-Renten aller deutschen Lebens- und Rentenversicherungen Produktpartner: Deutsche Bank AG* 100% Kapitalschutz Wer keine Dienst-Haftpflicht-Versicherung abschließt, geht ein hohes persönliches Risiko ein. Wie kann die Bayerische eine solch hohe Mindestverzinsung anbieten? Ganz einfach: Die 2,75% Mindestverzinsung pro Jahr wurden schon vor Jahren abgesichert. Jetzt wird in Aktien investiert, wann immer es möglich ist, um höhere Renditen zu erwirtschaften. Das bedeutet: Ihre 2,75% p. a. sind sicher, durch die Aktienbeteiligung kann es noch mehr werden. Verdienen Sie bei jedem Einkauf Geld für Ihr Alter mit der plusrente. Die Dienst-Haftpflicht-Versicherung versichert: Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die Sie in Ausübung Ihres Dienstes anderen zufügen das Abhandenkommen von Dienst-Schlüsseln Maßgeschneiderte Versicherungsleistungen u.a. für: Bundesgrenzschutz-, Polizei- und Zollbeamte: Versichert ist der Gebrauch von Schusswaffen und Sachschäden an fiskalischem Eigentum sowie dessen Abhandenkommen Beschädigung von Schuleigentum Stetiger Rentenzuwachs durch Cashback Kaufen Sie auch online ein? Dann sollten Sie die plusrente der Bayerischen kennenlernen. Die Plusrente kombiniert Onlineshopping mit Altersvorsorge. Denn bei jedem Onlinekauf fliest automatisch ein festgelegter Prozentsatz als Cashback in Ihre Altersvorsorge. Mit über der beliebtesten Onlineshops bieten wir Ihnen die maximale Shoppingauswahl. * Da ein Zertifikat eine Anleihe darstellt, besteht potenziell das Risiko, dass bei Zahlungsunfähigkeit des Emittenten ein Totalverlust des investierten Kapitals eintritt. Dieser Fall ist jedoch sehr unwahrscheinlich, da unsere Zertifikate von der Deutschen Bank herausgegeben werden, Deutschlands Nummer 1 unter den Banken

9 Sichern Sie sich Ihre maßgeschneiderte Zukunftsvorsorge. Unter diebayerische.de finden Sie weitere Informationen. Oder wenden Sie sich gleich an Ihren Berater! Es betreut Sie: 16 Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG Bayerische Beamten Versicherung AG Thomas-Dehler-Str München diebayerische.de B (04.15)

Wie bin ich abgesichert? Informationen für Dienstanfänger

Wie bin ich abgesichert? Informationen für Dienstanfänger Wie bin ich abgesichert? Informationen für Dienstanfänger 1 2 Was ist für Sie als Beamter wichtig? Als Beamter benötigen Sie eine andere Vorsorge als ein Beschäftigter in der freien Wirtschaft. Was dort

Mehr

Beratungsbogen für Dienstanfänger im öffentlichen Dienst

Beratungsbogen für Dienstanfänger im öffentlichen Dienst Beratungsbogen für Dienstanfänger im öffentlichen Dienst Inhaltsangabe Wie sieht meine Versorgung im Krankheitsfall aus? 4 Ihre Absicherung im Krankheits- und Pflegefall 5 Wie sieht meine Versorgung bei

Mehr

Mit staatlicher Förderung! Ich wollte schon immer mehr bekommen. Die staatlich geförderte Riesterrente ZUKUNFT.

Mit staatlicher Förderung! Ich wollte schon immer mehr bekommen. Die staatlich geförderte Riesterrente ZUKUNFT. Mit staatlicher Förderung! Ich wollte schon immer mehr bekommen. Die staatlich geförderte Riesterrente ZUKUNFT. NAME: Tamara Jobst WOHNORT: Potsdam ZIEL: Auch im Alter den Lebensstandard halten können.

Mehr

plusrente RIESTER www.plusrente.de

plusrente RIESTER www.plusrente.de plusrente RIESTER www.plusrente.de Die plusrente Riester wird staatlich gefördert. Wie funktioniert das? Der Staat fördert die private Altersvorsorge, denn die gesetzliche Rente reicht nicht, um den Lebensstandard

Mehr

Ihr starker Schutz von Anfang an mit der Dienstanfänger-Police.

Ihr starker Schutz von Anfang an mit der Dienstanfänger-Police. Für Beamte auf Widerruf und auf Probe Ihr starker Schutz von Anfang an mit der Dienstanfänger-Police. Speziell für Feuerwehr, Polizei, Bundespolizei, Justiz, Zoll und Strafvollzug. Schließen Sie rechtzeitig

Mehr

Für Beamtenanwärterinnen und -anwärter. Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm.

Für Beamtenanwärterinnen und -anwärter. Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm. Für Beamtenanwärterinnen und -anwärter Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm. Gehen Sie von Anfang an auf Nummer sicher. Ihre Beamtenlaufbahn hat begonnen alles Gute

Mehr

Generalvertretung Franz Fleissner. Grundlagen der Beamtenversorgung

Generalvertretung Franz Fleissner. Grundlagen der Beamtenversorgung Generalvertretung Franz Fleissner Grundlagen der Beamtenversorgung Agenda Grundlagen der Beamtenversorgung Statusabhängige Versorgung Dienstbezüge Dienstzeiten Dienstzeitversorgung Versorgung im Alter

Mehr

Profession die Dienstunfähigkeitsversicherung

Profession die Dienstunfähigkeitsversicherung Profession die Dienstunfähigkeitsversicherung Lebensversicherung Die maßgeschneiderte Absicherung für: Beamtinnen und Beamte Richterinnen und Richter Schutz für den Lebensstandard Ihre Arbeitskraft ist

Mehr

Für Beamtenanwärterinnen und anwärter Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm

Für Beamtenanwärterinnen und anwärter Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm Für Beamtenanwärterinnen und anwärter Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm Spezialist für den öffentlichen Dienst Am Plärrer 35 90443 Nürnberg Tel.: 0911/9292-100

Mehr

Ihr starker Schutz von Anfang an mit der Dienstanfänger-Police.

Ihr starker Schutz von Anfang an mit der Dienstanfänger-Police. Für Beamte auf Widerruf und auf Probe Ihr starker Schutz von Anfang an mit der Dienstanfänger-Police. Speziell für Feuerwehr, Polizei, Bundespolizei, Justiz, Zoll und Strafvollzug. Denken Sie früh genug

Mehr

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung.

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Irene Lukas Hamburg Ein sicheres Einkommen auch wenn ich einmal nicht arbeiten

Mehr

Lebensstandard Der Beamte Das unbekannte Wesen

Lebensstandard Der Beamte Das unbekannte Wesen Lebensstandard Folie 1 Die Altersversorgung Folie 2 Die Versorgung im Ruhestand Lebenszeitbeamte werden nach 40 anrechnungsfähigen Dienstjahren die Höchstversorgung von zur Zeit 71,75 % der ruhegehaltsfähigen

Mehr

Beamtenversorgung. Grundlagen der Versorgung. easyöd Vorsorge I

Beamtenversorgung. Grundlagen der Versorgung. easyöd Vorsorge I Beamtenversorgung Grundlagen der Versorgung easyöd Vorsorge I Wissenswertes und Potenziale zum Segment ÖD Neue Kunden neue Chancen Basis-Segmente Beamte Arbeitnehmer im Öffentlichen Dienst Der Markt: 1.

Mehr

GESUNDHEITSSCHUTZ. Das R+V-BeihilfeKonzept. Die private Krankenversicherung für Beamte.

GESUNDHEITSSCHUTZ. Das R+V-BeihilfeKonzept. Die private Krankenversicherung für Beamte. Krankenversicherung IHR Plus An GESUNDHEITSSCHUTZ für Beamte Das R+V-BeihilfeKonzept. Die private Krankenversicherung für Beamte. Private Krankenversicherung die beste Lösung für Beamte. Genießen Sie im

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kranken...1. Kranken...2

Inhaltsverzeichnis. Kranken...1. Kranken...2 Inhaltsverzeichnis Kranken...1 Kranken...2 Private Kranken Voll...3 Sie haben einen Vorteil, den viele andere nicht haben Sie können sich privat krankenversichern...3 Private Kranken Voll...4 Private Kranken

Mehr

Dienst- und Berufsunfähigkeit. Es trifft mich. Es trifft mich nicht... 5,5% Bis zu. Beitragsvorteil. für dbb-mitglieder

Dienst- und Berufsunfähigkeit. Es trifft mich. Es trifft mich nicht... 5,5% Bis zu. Beitragsvorteil. für dbb-mitglieder Dienst- und Berufsunfähigkeit Es trifft mich. Es trifft mich nicht... Bis zu 5,5% Beitragsvorteil für dbb-mitglieder Das unterschätzte Risiko Jeder Mensch hat Ziele und Träume: Hausbau, Familienplanung

Mehr

ILFT Gemeinsam sicher zu wachsen. Die Altersvorsorge mit steuerlicher Förderung sicher und lukrativ.

ILFT Gemeinsam sicher zu wachsen. Die Altersvorsorge mit steuerlicher Förderung sicher und lukrativ. ILFT Gemeinsam sicher zu wachsen. Die Altersvorsorge mit steuerlicher Förderung sicher und lukrativ. Geförderte Altersvorsorge TwoTrust Selekt Riesterrente/Extra www.hdi.de/riesterrente Warum sollte ich

Mehr

Ungeliebtes Thema Versicherungen

Ungeliebtes Thema Versicherungen Erfolgreich durch Studium und Referendariat Ungeliebtes Thema Versicherungen - Wir helfen - Warum kümmert sich der BLLV um Versicherungen? Das Thema Versicherungen ist für die meisten von uns Pädagogen

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITS- VERSICHERUNG FÜR BEAMTE

BERUFSUNFÄHIGKEITS- VERSICHERUNG FÜR BEAMTE BERUFSUNFÄHIGKEITS- VERSICHERUNG FÜR BEAMTE BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG FÜR BEAMTE Beamte sollten ihr Einkommen mit einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung absichern. Im Gegensatz zu Angestellten

Mehr

Private Krankenversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B.

Private Krankenversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B. Private Krankenversicherung für Beamte Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B. Der richtige Schutz für Ihre Ansprüche. Mit der DBV als starkem Partner sichern Sie sich besondere Kompetenz

Mehr

Bremen. Die zwei Elemente bei der Krankenversorgung von Referendaren

Bremen. Die zwei Elemente bei der Krankenversorgung von Referendaren Bremen Die zwei Elemente bei der Krankenversorgung von Referendaren 1 Beihilfe und private Krankenversicherung Absicherung im Krankheitsfall: Sobald Ihr Referendariat beginnt, erhalten Sie Beihilfe. Diese

Mehr

ILFT GEMEINSAM SICHER ZU WACHSEN. Die Altersvorsorge mit steuerlicher Förderung sicher und lukrativ.

ILFT GEMEINSAM SICHER ZU WACHSEN. Die Altersvorsorge mit steuerlicher Förderung sicher und lukrativ. ILFT GEMEINSAM SICHER ZU WACHSEN. Die Altersvorsorge mit steuerlicher Förderung sicher und lukrativ. Geförderte Altersvorsorge TwoTrust Selekt Riesterrente/Extra www.hdi.de/riesterrente Warum sollte ich

Mehr

Fragen und Antworten. FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung

Fragen und Antworten. FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Fragen und Antworten FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Die Antworten beziehen sich auf die Bedingungen der BU Komfort, BU

Mehr

Mit der DBV können Sie sicher sein heute und in Zukunft.

Mit der DBV können Sie sicher sein heute und in Zukunft. Mit der DBV können Sie sicher sein heute und in Zukunft. So gehen Sie Ihren Weg mit Sicherheit. Ihre Ernennung zum Beamten auf Widerruf bei Polizei, Bundespolizei, Zoll, Straf- und Justizvollzugsdienst

Mehr

Erfolg durch Kompetenz Vertriebschancen im Öffentlichen Dienst. Ein Unternehmen der AXA Gruppe

Erfolg durch Kompetenz Vertriebschancen im Öffentlichen Dienst. Ein Unternehmen der AXA Gruppe Herzlich Willkommen Titel des Vortrags: Chance Beamtenversorgung vom Eintritt in den Öffentlichen Dienst bis zur Versorgungsanalyse Referent: Wolfgang Deters Gesellschaft: AXA DBV-ZNL So erhalten Sie für

Mehr

Private Krankenvollversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B (Tarif 2013).

Private Krankenvollversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B (Tarif 2013). Private Krankenvollversicherung für Beamte Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B (Tarif 2013). Der richtige Schutz für Ihre Ansprüche. Mit der DBV als starkem Partner sichern Sie sich

Mehr

Altersvorsorge-Konzept

Altersvorsorge-Konzept Altersvorsorge-Konzept Beigesteuert von Monday, 14. April 2008 Letzte Aktualisierung Wednesday, 7. May 2008 Das WBA-AltersVorsorgeKonzept Jetzt säen, später die Früchte ernten Im Jahr 2030 werden nur noch

Mehr

Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert.

Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert. Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert. Die Fonds-Rente mit Zulagenförderung Der Continentale VorsorgePlusPlan Bis zu 300 EUR Kinderzulage www.continentale.de Die Menschen in Deutschland

Mehr

Die Beamtenversorgung

Die Beamtenversorgung Versorgungsrücklage Teildienstfähigkeit Die Beamtenversorgung Altersteilzeit Übergangsgeld und Ausgleich bei besonderen Altersgrenzen Mit dem Wortlaut des aktuellen Beamtenversorgungsgesetzes Inhaltsverzeichnis

Mehr

Intelligent kombiniert: Dienstunfähigkeitsschutz und Altersvorsorge. Absicherung mit STEUER- VORTEIL

Intelligent kombiniert: Dienstunfähigkeitsschutz und Altersvorsorge. Absicherung mit STEUER- VORTEIL Intelligent kombiniert: Dienstunfähigkeitsschutz und Altersvorsorge. Absicherung mit STEUER- VORTEIL Private Vorsorge mit Zusatznutzen. Wer vorzeitig wegen Dienstunfähigkeit aus dem Dienst ausscheiden

Mehr

PKV-Info. Der Standardtarif. Stand: 1. Juni 2004

PKV-Info. Der Standardtarif. Stand: 1. Juni 2004 PKV-Info Der Standardtarif Stand: 1. Juni 2004 2 Was ist der Standardtarif? Der Standardtarif ist ein brancheneinheitlicher Tarif in der privaten Krankenversicherung (PKV) mit einem gesetzlich begrenzten

Mehr

Merkblatt über die Nachversicherung in der gesetzlichen Rentenversicherung bzw. bei einer berufsständischen Versorgungseinrichtung

Merkblatt über die Nachversicherung in der gesetzlichen Rentenversicherung bzw. bei einer berufsständischen Versorgungseinrichtung Merkblatt über die Nachversicherung in der gesetzlichen Rentenversicherung bzw. bei einer berufsständischen Versorgungseinrichtung Stand Mai 2012 Auch im Internet unter www.kv-sachsen.de KVS Merkblatt

Mehr

Ich wollte schon immer mehr bekommen. Die Garantierente ZUKUNFT.

Ich wollte schon immer mehr bekommen. Die Garantierente ZUKUNFT. Ich wollte schon immer mehr bekommen. Die Garantierente ZUKUNFT. NAME: Tamara Jobst WOHNORT: Potsdam ZIEL: Mehr Geld im Alter. PRODUKT: Garantierente ZUKUNFT Wie hole ich mehr für später heraus? Sicher

Mehr

Beamtenversorgung. Vertiefung Dienstunfähigkeit. Stand: 05/2015. Ein Unternehmen der AXA Gruppe

Beamtenversorgung. Vertiefung Dienstunfähigkeit. Stand: 05/2015. Ein Unternehmen der AXA Gruppe Beamtenversorgung Vertiefung Dienstunfähigkeit Stand: 05/2015 Ein Unternehmen der AXA Gruppe Beamtenversorgung Vertiefung Dienstunfähigkeit Ihr Referent: Max Mustermann Datum: 01.01.1111 Stand 03/2014

Mehr

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung.

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Irene Lukas Hamburg Ein sicheres Einkommen auch wenn ich einmal nicht arbeiten

Mehr

Beamtenversorgung. Grundlagen. Stand: 03/2014. Ein Unternehmen der AXA Gruppe

Beamtenversorgung. Grundlagen. Stand: 03/2014. Ein Unternehmen der AXA Gruppe Beamtenversorgung Grundlagen Stand: 03/2014 Ein Unternehmen der AXA Gruppe Beamtenversorgung Grundlagen Ihr Referent: Max Mustermann Datum: 01.01.1111 Stand 03/2014 Seite 2 Agenda Allgemeines Beamtentum

Mehr

PKV-Info. Der Standardtarif. nach der Rechtslage ab dem 1. Juli 2000

PKV-Info. Der Standardtarif. nach der Rechtslage ab dem 1. Juli 2000 PKV-Info Der Standardtarif nach der Rechtslage ab dem 1. Juli 2000 VERBAND DER PRIVATEN KRANKENVERSICHERUNG E.V. 50946 KÖLN POSTFACH 51 10 40 TELEFON 0221 / 3 76 62-0 TELEFAX 0221 / 3 76 62-10 2 Was ist

Mehr

Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert.

Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert. Die Riester-Rente Einfach. Flexibel. Staatlich gefördert. Die Fonds-Rente mit Zulagenförderung Der Continentale VorsorgePlus Plan Bis zu 300 EUR Kinderzulage www.continentale.de Die Menschen in Deutschland

Mehr

Maklerzertifizierung Öffentlicher Dienst (ÖD) Ein Unternehmen der AXA Gruppe

Maklerzertifizierung Öffentlicher Dienst (ÖD) Ein Unternehmen der AXA Gruppe Maklerzertifizierung Öffentlicher Dienst (ÖD) Ein Unternehmen der AXA Gruppe Fach- und Expertenwissen über den Öffentlichen Dienst Kombination aus E-Learning, Online-Seminaren und Präsenzveranstaltung

Mehr

Vorsorge macht Schule. Unser Angebot für Ihren Karrierestart.

Vorsorge macht Schule. Unser Angebot für Ihren Karrierestart. Für Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter Vorsorge macht Schule. Unser Angebot für Ihren Karrierestart. Ein Unternehmen der AXA Gruppe Lesen Sie jetzt, wie Sie Ihre optimale Vorsorge gestalten können.

Mehr

Fragen und Antworten. FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung

Fragen und Antworten. FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Fragen und Antworten FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Die Antworten beziehen sich auf die Bedingungen der BU Komfort und

Mehr

PKV-Info. Der Standardtarif. nach der Rechtslage ab dem 1. Juli 2002

PKV-Info. Der Standardtarif. nach der Rechtslage ab dem 1. Juli 2002 PKV-Info Der Standardtarif nach der Rechtslage ab dem 1. Juli 2002 2 Was ist der Standardtarif? Der Standardtarif ist ein brancheneinheitlicher Tarif in der privaten Krankenversicherung (PKV) mit einem

Mehr

BEST SELECTION Finanzielle Absicherung Ihrer Leistungskraft

BEST SELECTION Finanzielle Absicherung Ihrer Leistungskraft BEST SELECTION Finanzielle Absicherung Ihrer Leistungskraft Lebensversicherung Maßgeschneiderte Vorsorge mit Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung Grundfähigkeits-Zusatzversicherung Dienstunfähigkeits-Zusatzversicherung

Mehr

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung.

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Irene Lukas Hamburg Ein sicheres Einkommen auch wenn ich einmal nicht arbeiten

Mehr

Für den öffentlichen Dienst. Private Krankenversicherung Für Beamte

Für den öffentlichen Dienst. Private Krankenversicherung Für Beamte Für den öffentlichen Dienst Private Krankenversicherung Für Beamte Leistungsstarke Gesundheitsvorsorge für Beamte Bedarfsgerecht: Unsere Tarife sind auf Ihren Beihilfe-Anspruch genau zugeschnitten Mit

Mehr

SIGNAL IDUNA Global Garant Invest. Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente

SIGNAL IDUNA Global Garant Invest. Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente SIGNAL IDUNA Global Garant Invest Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente Leichter vorsorgen mit SIGGI SIGGI steht für SIGNAL IDUNA Global Garant Invest eine innovative fonds - gebundene Rentenversicherung,

Mehr

B. Der Versorgungsfall

B. Der Versorgungsfall B. Der Versorgungsfall B.III. Geltungsbereich des Landesbeamtenversorgungsgesetzes Seite I. Versorgungsfall................................. 18 1. Allgemeines................................ 18 2. Was

Mehr

PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG Be Fit BEIHILFETARIFE FÜR BEAMTE

PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG Be Fit BEIHILFETARIFE FÜR BEAMTE PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG Be Fit BEIHILFETARIFE FÜR BEAMTE 2 Der richtige Schutz für alle im öffentlichen Dienst. Ihre Gesundheit erstklassig abgesichert Als Beamter oder Beamtin sind Sie in der glücklichen

Mehr

Für Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter. Vorsorge macht Schule. Unser Angebot für Ihren Karrierestart.

Für Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter. Vorsorge macht Schule. Unser Angebot für Ihren Karrierestart. Für Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter Vorsorge macht Schule. Unser Angebot für Ihren Karrierestart. Lesen Sie jetzt, wie Sie Ihre optimale Vorsorge gestalten können. Ihre Ernennung zum Beamten

Mehr

Private Krankenvollversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B.

Private Krankenvollversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B. Private Krankenvollversicherung für Beamte Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B. Der richtige Schutz für Ihre Ansprüche. Mit der DBV als starkem Partner sichern Sie sich besondere Kompetenz

Mehr

Die Versorgung nach dem Sächsischen Beamtenversorgungsgesetz Teil III Hinterbliebenenversorgung

Die Versorgung nach dem Sächsischen Beamtenversorgungsgesetz Teil III Hinterbliebenenversorgung Die Versorgung nach dem Sächsischen Beamtenversorgungsgesetz Teil III Hinterbliebenenversorgung Inhalt 1. Einmalige Hinterbliebenenversorgung... 2 1.1. Bezüge für den Sterbemonat... 2 1.2. Sterbegeld...

Mehr

Die Versorgung nach dem Sächsischen Beamtenversorgungsgesetz Teil VII Alters- und Hinterbliebenengeld

Die Versorgung nach dem Sächsischen Beamtenversorgungsgesetz Teil VII Alters- und Hinterbliebenengeld Die Versorgung nach dem Sächsischen Beamtenversorgungsgesetz Teil VII Alters- und Hinterbliebenengeld Inhalt 1. Anspruch auf Altersgeld... 2 2. Berechnung des Altersgeldes... 2 3. Zahlung des Altersgeldes...

Mehr

Die Versorgung nach dem Sächsischen Beamtenversorgungsgesetz - ein kurzer Überblick -

Die Versorgung nach dem Sächsischen Beamtenversorgungsgesetz - ein kurzer Überblick - Die Versorgung nach dem Sächsischen Beamtenversorgungsgesetz - ein kurzer Überblick - Inhalt 1. Arten der Versorgung... 2 2. Empfänger von Versorgungsbezügen... 2 3. Dauer der Zahlung von Versorgungsbezügen...

Mehr

Reicht die klassische Berufsunffähigkeitsversicherung

Reicht die klassische Berufsunffähigkeitsversicherung Dienstunfähigkeitsversicherung Beamte auf Lebenszeit, die eine 60 monatige Wartefrist erfüllt haben, können in den Ruhestand versetzt werden und erhalten erst ab dann, Leistungen von ihrem Dienstherrn.

Mehr

Wer zahlt unsere Rente?

Wer zahlt unsere Rente? Wer zahlt unsere Rente? Die Last der Jugend. Rentner Erwerbstätige heute: 5 Erwerbstätige finanzieren 2 Rentner 2030: 3 Erwerbstätige finanzieren 2 Rentner 4300 1.MK.C001 10.2010 > Schon heute reicht es

Mehr

PKV-Info. Dauernde Öffnung der privaten Krankenversicherung für Beamtenanfänger und einmalig für alle Beamten

PKV-Info. Dauernde Öffnung der privaten Krankenversicherung für Beamtenanfänger und einmalig für alle Beamten PKV-Info Dauernde Öffnung der privaten Krankenversicherung für Beamtenanfänger und einmalig für alle Beamten VERBAND DER PRIVATEN KRANKENVERSICHERUNG E.V. 50946 KÖLN POSTFACH 51 10 40 TELEFON 0221 / 3

Mehr

...und wenn doch? SBU-solution. schafft Lösungen für den Fall der Fälle Berufsunfähigkeit. DER Spezialversicherer für biometrische Risiken

...und wenn doch? SBU-solution. schafft Lösungen für den Fall der Fälle Berufsunfähigkeit. DER Spezialversicherer für biometrische Risiken ...und wenn doch? SBU-solution schafft Lösungen für den Fall der Fälle Berufsunfähigkeit 1 DER Spezialversicherer für biometrische Risiken Berufsunfähigkeit die unterschätzte Gefahr Ihre Arbeitskraft ist

Mehr

Unsere Riester-Rente. Und wie viel bekommen Sie?

Unsere Riester-Rente. Und wie viel bekommen Sie? Nutzen Sie die staatliche Riester-Förderung! Unsere Riester-Rente. Und wie viel bekommen Sie? www.sparkasse-herford.de/riester-rente Qualifizierte Riester-Beratung Wir sind Deutschlands erste Sparkasse

Mehr

Beamtenversorgung. Grundlagen. Stand: 03/2014. Ein Unternehmen der AXA Gruppe

Beamtenversorgung. Grundlagen. Stand: 03/2014. Ein Unternehmen der AXA Gruppe Beamtenversorgung Grundlagen Stand: 03/2014 Ein Unternehmen der AXA Gruppe Beamtenversorgung Grundlagen Ihr Referent: Max Mustermann Datum: 01.01.1111 Stand 03/2014 Seite 2 Agenda Allgemeines Beamtentum

Mehr

Nummer. RiesterRente classic. Staatlich geförderte Altersvorsorge auf Nummer sicher.

Nummer. RiesterRente classic. Staatlich geförderte Altersvorsorge auf Nummer sicher. 1 Die Nummer RiesterRente classic. Staatlich geförderte Altersvorsorge auf Nummer sicher. Private Altersvorsorge ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit. Wenn Sie Ihren Lebensstandard auch im Alter

Mehr

Informationen zum Gesetz zur Anhebung der Altersgrenzen und zur Änderung weiterer beamtenrechtlicher und hochschulrechtlicher Regelungen

Informationen zum Gesetz zur Anhebung der Altersgrenzen und zur Änderung weiterer beamtenrechtlicher und hochschulrechtlicher Regelungen Informationen zum Gesetz zur Anhebung der Altersgrenzen und zur Änderung weiterer beamtenrechtlicher und hochschulrechtlicher Regelungen Stand Dezember 2011 Informationen zum Gesetz zur Anhebung der Altersgrenzen

Mehr

Riester-Rente Historie

Riester-Rente Historie Riester-Rente Historie Die Riester-Rente entstand im Zuge der Reform der gesetzlichen Rentenversicherung 2000/2001 Nettorentenniveau wird von 70% auf 67% reduziert Zusätzliche private Absicherung notwendig

Mehr

Dämpft die Folgen der Rentenlücke. Congenial riester garant

Dämpft die Folgen der Rentenlücke. Congenial riester garant Dämpft die Folgen der Rentenlücke Congenial riester garant Jetzt mit geringem Aufwand für das Alter vorsorgen und entspannt in die Zukunft blicken Die gesetzliche Rente sinkt für zukünftige Generationen.

Mehr

Die Riester-Rente. Die wichtigsten Punkte der Riester-Rente im Überblick: unabhängig produktneutral - erfahren

Die Riester-Rente. Die wichtigsten Punkte der Riester-Rente im Überblick: unabhängig produktneutral - erfahren Die Riester-Rente Seit dem 1. Januar 2002 besteht die Möglichkeit einer zusätzlichen Altersvorsorge durch die Riester-Rente, benannt nach dem damaligen Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung Walter

Mehr

ILFT. ENTSPANNT NACH VORNE ZU BLICKEN. Ihre staatlich geförderte Zusatzvorsorge für das Alter. TwoTrust Vario Riesterrente / Extra

ILFT. ENTSPANNT NACH VORNE ZU BLICKEN. Ihre staatlich geförderte Zusatzvorsorge für das Alter. TwoTrust Vario Riesterrente / Extra ILFT ENTSPANNT NACH VORNE ZU BLICKEN. Ihre staatlich geförderte Zusatzvorsorge für das Alter. Staatlich geförderte Altersvorsorge TwoTrust Vario Riesterrente / Extra www.hdi.de/riesterrente Mit der Riesterrente

Mehr

Paketinformation: Meine Basis.

Paketinformation: Meine Basis. : n o ti a m r fo n ti e k a P Meine Basis. 2 Meine Basis: Die Leistungen im Detail 1. Krankentagegeld ab dem 43. Tag Sicherheit nach Ablauf der Lohnfortzahlung. Bei länger dauernder Krankheit besteht

Mehr

Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE

Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! ALfonds Riester, die fondsgebundene Riester-Rente der ALTE LEIPZIGER, kombiniert hohe staatliche

Mehr

Wir denken an Sie. Jahr für Jahr!

Wir denken an Sie. Jahr für Jahr! Private Altersvorsorge mit Riester-Förderung Wir denken an Sie. Jahr für Jahr! Damit Sie die maximale Riester-Förderung erhalten! Wer riestert, hat mehr im Alter Wenn Sie Ihren Lebensstandard im Alter

Mehr

Beamtenversorgung leicht gemacht Wir machen ÖD-Geschäft einfach! Dienstunfähigkeitsabsicherung für Beamte und Beamtenanwärter.

Beamtenversorgung leicht gemacht Wir machen ÖD-Geschäft einfach! Dienstunfähigkeitsabsicherung für Beamte und Beamtenanwärter. Beamtenversorgung leicht gemacht Wir machen ÖD-Geschäft einfach! Dienstunfähigkeitsabsicherung für Beamte und Beamtenanwärter Andreas Hanisch Agenda Beamtenversorgung Dienstunfähigkeit Grundlagen Dienstanfänger

Mehr

komba Rente und Unfallrente das hervorragende Doppel für Ihre Altersvorsorge!

komba Rente und Unfallrente das hervorragende Doppel für Ihre Altersvorsorge! komba Rente und Unfallrente das hervorragende Doppel für Ihre Altersvorsorge! 2720401 Okt08 Weitere Einschnitte bei der Altersversorgung. Bei der Altersversorgung egal ob Beamtin/er oder Tarifbeschäftigte/r

Mehr

BBV-Plan: Berufsunfähigkeit. "FINANZtest"-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung

BBV-Plan: Berufsunfähigkeit. FINANZtest-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung BBV-Plan: Berufsunfähigkeit "FINANZtest"-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung "FINANZtest"-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Die Antworten beziehen sich auf die Bedingungen der selbstständigen

Mehr

Pflichtversicherte der inländischen gesetzlichen Rentenversicherung. Empfänger einer deutschen Besoldung (Beamte, Richter, Berufssoldaten)

Pflichtversicherte der inländischen gesetzlichen Rentenversicherung. Empfänger einer deutschen Besoldung (Beamte, Richter, Berufssoldaten) Steuer-TIPP : Die Riester-Rente Um den Lebensstandard im Alter aufrechtzuerhalten, ist die private Altersvorsorge Pflicht. Die Riester-Rente wird vom Staat gefördert. Viele Bürger können davon profitieren.

Mehr

Mich wird es nicht treffen! ...und wenn doch? SBU-solution. schafft Lösungen für den Fall der Fälle Berufsunfähigkeit

Mich wird es nicht treffen! ...und wenn doch? SBU-solution. schafft Lösungen für den Fall der Fälle Berufsunfähigkeit Mich wird es nicht treffen!...und wenn doch? SBU-solution schafft Lösungen für den Fall der Fälle Berufsunfähigkeit 1 DER Spezialversicherer für biometrische Risiken Berufsunfähigkeit die unterschätzte

Mehr

Beihilfe Bund und Bundesländer auf einen Blick

Beihilfe Bund und Bundesländer auf einen Blick Beihilfe Bund und Bundesländer 2014 Inhaltsverzeichnis Seite Bund 2-3 Baden-Württemberg 4-5 Bayern 6-7 Berlin 8-9 Brandenburg 10-11 Bremen 12-13 Hamburg 14-15 Hessen 16-17 Mecklenburg-Vorpommern 18-19

Mehr

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag

Maximale Leistung - Minimaler Beitrag Maximale Leistung - Minimaler Beitrag BU Premium BU Classic EU www.continentale.de Risiko: Verlust der Erwerbsfähigkeit Ihre Arbeitskraft ist Ihre Existenz. Eine gute Ausbildung oder ein erfolgreich abgeschlossenes

Mehr

Merkblatt 76-77 HBeamtVG

Merkblatt 76-77 HBeamtVG Regierungspräsidium Kassel Merkblatt 76-77 HBeamtVG Allgemeine Information zum Altersgeld und Hinterbliebenenaltersgeld Das vorliegende Merkblatt enthält Informationen über die Zahlung von Altersgeld und

Mehr

Merkblatt Nachversicherung

Merkblatt Nachversicherung Senatsverwaltung für Inneres und Sport I A 27 Klosterstr. 47 10179 Berlin Stand: 01/2012 Merkblatt Nachversicherung Beachten Sie bitte den Hinweis auf Seite 5 Rechtsvorschriften Sechstes Buch Sozialgesetzbuch

Mehr

Das Vorsorgeangebot für Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter.

Das Vorsorgeangebot für Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter. Das Vorsorgeangebot für Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter. Spezialist für den Öffentlichen Dienst. Ein Unternehmen der AXA Gruppe Warum Sie diese Broschüre lesen sollten. Ihre Ernennung zum Beamten

Mehr

Vorsorge macht Schule. Unser Angebot für Ihren Karrierestart.

Vorsorge macht Schule. Unser Angebot für Ihren Karrierestart. Für Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter Vorsorge macht Schule. Unser Angebot für Ihren Karrierestart. Ein Unternehmen der AXA Gruppe Lesen Sie jetzt, wie Sie Ihre optimale Vorsorge gestalten können.

Mehr

Geld vom Staat - Jetzt Pflegezulage sichern. Besser Barmenia. Besser leben. Deutsche-Förder- Pflege

Geld vom Staat - Jetzt Pflegezulage sichern. Besser Barmenia. Besser leben. Deutsche-Förder- Pflege Deutsche-Förder- Pflege Geld vom Staat - Jetzt Pflegezulage sichern. Schließen Sie die Lücken der gesetzlichen Pflegeversicherung und sorgen Sie für den Fall einer Pflegebedürftigkeit vor. Besser Barmenia.

Mehr

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Barmenia BU PflegePlus Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Jetzt gelassen in die Zukunft blicken. Die Berufsunfähigkeitsversicherung mit dem echten PflegePlus. Ein eingespieltes Team "Mal ehrlich - Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

Mein Urlaub kann gar nicht lang genug dauern/ Das gilt auch für meinen Auslands-Krankenschutz.

Mein Urlaub kann gar nicht lang genug dauern/ Das gilt auch für meinen Auslands-Krankenschutz. Gesundheit Mein Urlaub kann gar nicht lang genug dauern/ Das gilt auch für meinen Auslands-Krankenschutz. Privater Versicherungsschutz für Reisen bis zu einem Jahr Auslandsreise- Krankenversicherung ARE

Mehr

Merkblatt zu den Voraussetzungen und der Berechnung eines Versorgungsbezuges hier: für Laufbahnbeamte (Stand: April 2014)

Merkblatt zu den Voraussetzungen und der Berechnung eines Versorgungsbezuges hier: für Laufbahnbeamte (Stand: April 2014) 1 Merkblatt zu den Voraussetzungen und der Berechnung eines Versorgungsbezuges hier: für Laufbahnbeamte (Stand: April 2014) Die nachfolgenden Ausführungen betreffen die für Laufbahnbeamte geltenden Regelungen.

Mehr

Absicherung der Arbeitskraft Absicherung der Lebensrisiken

Absicherung der Arbeitskraft Absicherung der Lebensrisiken Absicherung der Arbeitskraft Absicherung der Lebensrisiken Finanzielle Sicherheit bei Verlust Ihrer Arbeitskraft. Für die Absicherung Ihrer Arbeitskraft sind Sie selbst verantwortlich! Wenn es um die Absicherung

Mehr

Kapitel 1 Verhältnis zwischen Patient und Leistungserbringer

Kapitel 1 Verhältnis zwischen Patient und Leistungserbringer Kapitel 1 Verhältnis zwischen Patient und Leistungserbringer Was ist unter einer behandlungsbedürftigen Krankheit zu verstehen?... 16 Behandlungsvertrag welche Pflichten ergeben sich für den Arzt?... 18

Mehr

Beamtenversorgung und Dienstunfähigkeitsabsicherung. Ein Unternehmen der AXA Gruppe

Beamtenversorgung und Dienstunfähigkeitsabsicherung. Ein Unternehmen der AXA Gruppe Beamtenversorgung und Dienstunfähigkeitsabsicherung Ein Unternehmen der AXA Gruppe Agenda Vertriebschancen und Grundlagen der Beamtenversorgung Dienstunfähigkeit und Abgrenzung zur BU DU-Navigator und

Mehr

Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern

Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern Informationsveranstaltung zur kirchlichen Beihilfeversicherung für die Evangelische Landeskirche in Bayern und die Diakonie in Bayern Veranstalter: Evangelische Schulstiftung in Bayern in der Wilhelm-Löhe-Schule

Mehr

Beispiele zur Berechnung der Beihilfe und der Pflegeversicherungsleistungen in Pflegefällen nach 9 BVO

Beispiele zur Berechnung der Beihilfe und der Pflegeversicherungsleistungen in Pflegefällen nach 9 BVO Im Himmelsberg 18 70192 Stuttgart Tel. 0711/2560071 / Fax: 2568013 Email: info@senioren-oed-bw.de Internet: www.senioren-oed-bw.de Beispiele zur Berechnung der Beihilfe und der Pflegeversicherungsleistungen

Mehr

Für meine Rente greife ich gern dem Staat in die Tasche.

Für meine Rente greife ich gern dem Staat in die Tasche. Mit unserer RiesterRente sichern Sie sich stattliche Zulagen und Steuervorteile für eine lebenslange Rente. Für meine Rente greife ich gern dem Staat in die Tasche. Was kann ich mir noch leisten, wenn

Mehr

Dienstunfähigkeitsversicherung

Dienstunfähigkeitsversicherung Dienstunfähigkeitsversicherung Auch Beamte sollten Vorsorge treffen! Unsere Infobroschüre für Sie! Beratung durch: Römer & Siemke Versicherungs- und Vorsorge-Konzepte GmbH Husarenstraße 11 27283 Verden

Mehr

Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab.

Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab. Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab. Zurich Medizin Check Sie können für die bei Antragstellung

Mehr

Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge.

Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge. Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge. Die Württembergische Lebensversicherung: Ihr starker Partner für die Altersvorsorge. Für die

Mehr

Ihr plus An Besser versorgt sein

Ihr plus An Besser versorgt sein Kranken- Versicherung Ihr plus An Besser versorgt sein Mit den R+V-Pflegetagegeldern. Die finanzielle Absicherung für den Pflegefall. Jetzt die staatliche Förderung nutzen! Pflegebedürftigkeit kann jeden

Mehr

Handout - Start ins Referendariat

Handout - Start ins Referendariat Handout - Start ins Referendariat Wichtig: Diese Unterlagen ersetzen keine persönliche Beratung und der damit verbundenen Betrachtung der individuellen wirtschaftlichen Zusammenhänge und Situationen eines

Mehr

Altersvorsorge, die Absicherung gegen Krankheit, Berufsunfähigkeit und Invalidität

Altersvorsorge, die Absicherung gegen Krankheit, Berufsunfähigkeit und Invalidität Altersvorsorge, die Absicherung gegen Krankheit, Berufsunfähigkeit und Invalidität Jürgen Amler, Handwerkskammer für Oberfranken Handwerkskammer für Oberfranken Kerschensteinerstraße 7 95448 Bayreuth Absicherung

Mehr

Die ZVK PlusPunktRente der Zusatzversorgungskasse der Stadt Köln

Die ZVK PlusPunktRente der Zusatzversorgungskasse der Stadt Köln Der Oberbürgermeister ZVK PlusPunktRente Die ZVK PlusPunktRente der Zusatzversorgungskasse der Stadt Köln Das Plus für Ihre Altersversorgung! Der Oberbürgermeister Zusatzversorgung und Beihilfe Amt für

Mehr

Merkblatt: Versicherungen für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

Merkblatt: Versicherungen für Existenzgründerinnen und Existenzgründer Merkblatt: Versicherungen für Existenzgründerinnen und Existenzgründer Die Geschäftsidee stand am Anfang, es wurden bereits viele notwendige Schritte für den Start in die Selbständigkeit eingeleitet und

Mehr

Ein strahlendes Lächeln mit uns kein Problem!

Ein strahlendes Lächeln mit uns kein Problem! Ein strahlendes Lächeln mit uns kein Problem! Schöne Zähne und ZahnPlus lassen Sie einfach gut aussehen. Kunden und Rating- Agenturen empfehlen die Württembergische Krankenversicherung AG. DER FELS IN

Mehr