Aktualisierte Auflage JETZT SANIEREN! MIT ENERGIESPARGLAS. Förder-Programme auf einen Blick. Mit gratis Glas-Check

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Aktualisierte Auflage JETZT SANIEREN! MIT ENERGIESPARGLAS. Förder-Programme auf einen Blick. Mit gratis Glas-Check"

Transkript

1 Aktualisierte Auflage 2006 JETZT SANIEREN! MIT ENERGIESPARGLAS Förder-Programme auf einen Blick Mit gratis Glas-Check 1

2 JETZT SANIEREN! Nie zuvor war die energetische Gebäudesanierung so attraktiv wie in diesem Jahr und so notwendig. Denn mehr als 20 Millionen Wohnungen, die vor 1984 errichtet wurden, sind nach wie vor nicht umfassend modernisiert. Energetisch sanieren zahlt sich jetzt mehrfach aus: Nutzen Sie neue attraktive Fördermittel von Bund und Ländern Senken Sie den Heizbedarf und sparen Sie bares Geld Steigern Sie den Wert Ihrer Immobilien Schaffen Sie Wohlfühlklima Erreichen Sie gute Noten im Gebäude-Energieausweis Und tun Sie etwas für die Umwelt verringern Sie den CO 2 -Ausstoß Starten Sie jetzt! So teuer wie 2006 waren Heizöl und Erdgas noch nie und ein Ende des Preisanstiegs ist nicht in Sicht. Immobilienbesitzern hilft nur eines weniger verbrauchen. Energetisches Modernisieren senkt den Heizenergiebedarf nachhaltig. Entwicklung der Heizölkosten Die Bundesregierung stockt im Rahmen der Initiative Wohnen, Umwelt, Wachstum die Fördersumme für energieeffizientes Modernisieren kräftig auf. Gleichzeitig unterstützt sie mit besonders zinsgünstigen Darlehen jetzt auch vermehrt Einzelmaßnahmen: z. B. den Tausch energetisch veralteter Isoliergläser gegen Fenster mit modernem hochdämmenden Energiesparglas. Außerdem können seit Januar private Haushalte Handwerkerleistungen (Arbeitskosten) für Instandhaltung und Modernisierung im Haus von der Steuer abziehen bis zu einer Höhe von 600 Euro. Dieser Steuerbonus kann zusätzlich zur Absetzbarkeit von haushaltsnahen Dienstleistungen genutzt werden. Die Mehrwertsteuer-Erhöhung im kommenden Jahr ist ein weiterer Grund, die energetische Modernisierung Ihrer Immobilie noch in diesem Jahr in Angriff zu nehmen. Wer Immobilien vermietet oder verkauft, muss voraussichtlich ab Januar 2007 Interessenten einen Gebäude- Energieausweis vorlegen. Energieschleudern sind dann angesichts der steigenden Brennstoffpreise kaum mehr vermittelbar. Mit Transparenz zu mehr Energieeffizienz Wohngebäude verlieren besonders häufig Wärme über Fenster, die mit veraltetem Isolierglas *1 ausgestattet sind. Mit modernem beschichteten Energiesparglas (U g -Wert *2 von 1,1 W/m 2 K) kann der Wärmeverlust um circa zwei Drittel sinken. Sind die Fensterrahmen noch intakt, brauchen oft nur die Scheiben gewechselt zu werden. Erfahrene Handwerker erledigen das bei einem Einfamilienhaus in der Regel an einem Tag. Fenster- oder Glastausch Ihr Energiesparpotenzial So viel Heizöl spart modernes Warmglas! Energiesparglas Ihr altes Glas unbeschichtetes Isolierglas (U g = 3,0 W/m 2 K) Einfachglas (U g = 5,8 W/m 2 K) iplus E (U g = 1,1 W/m 2 K) 450 Liter Liter iplus 3C E (U g = 0,5 W/m 2 K) 600 Liter Liter Die angegebenen Werte entsprechen der rechnerischen Heizölersparnis in einem Jahr für ein Einfamilienhaus mit 20 Quadratmetern Glasfläche in der Fassade. Bitte beachten Sie: Abhängig von Bausubstanz, Klima und individuellem Heizverhalten können die tatsächlichen Werte abweichen. * 1 Noch bis zur Mitte der 90er Jahre wurden überwiegend Fenster mit einfacher Isolierverglasung eingebaut, die dreimal schlechter dämmten als Warmglas von heute (U g = 3,0 W/m²K gegenüber 1,1 W/m²K). * 2 Der so genannte U-Wert gibt Auskunft über den Wärmeschutz eines Bauelements. Für Glas wird er als U g (g = glazing) bezeichnet. Dabei gilt: Je kleiner der Wert, desto besser die Dämmung und desto niedriger der Energiebedarf. 2

3 Raumtemperatur + 21 C außen -10 C So funktioniert modernes Energiesparglas! High-Tech-Schicht Unbeschichtetes Isolierglas Intelligentes Schichtdesign High-Tech-Schicht reflektierte Wärmestrahlung Raumtemperatur + 21 C LE geringer Energieverlust Scheiben-Oberflächentemperatur + 9 C K Ä LT E S C H hoher Energiegewinn Eine dünne High-TechSchicht hält die Wärme im Raum und lässt gleichzeitig Tageslicht nach innen. Das sorgt nicht nur für höhere Lebensqualität die (kostenlose) Kraft der Sonne heizt zusätzlich den Raum und sorgt für Energieersparnis. Edelgas zwischen den Scheiben verbessert die Wärmedämmung weiter. IE R außen -10 C Beschichtetes Warmglas Scheiben-Oberflächentemperatur + 17 C Raumtemperatur + 21 C außen -10 C High-Tech-Schicht Zugluft und Eisblumen gehören der Vergangenheit an: Modernes Warmglas fühlt sich selbst dann innen warm an, wenn draußen Minusgrade herrschen dank HighTech-Beschichtung. Intelligentes Schichtdesign hoher Energiegewinn iplus E Ug -Wert 1,1 W/m2K (nach EN 673) geringer Energieverlust reflektierte Wärmestrahlung High-Tech-Schicht Mit High-Tech-Schicht und Edelgasfüllung sparen moderne Gläser gegenüber herkömmlichem Isolierglas aus den frühen 90er Jahren rund zwei Drittel Energie. Superwarmglas erreicht mit drei Scheiben sogar Wärmeschutz, der sich mit dem einer massiven Wand vergleichen lässt bei viel Tageslicht im Haus. Diese Spezialgläser dämmen so gut, dass sie sogar in Passivhäusern eingesetzt werden. Ermitteln Sie Ihr Sparpotenzial! Jetzt ganz einfach mit dem kostenlosen Glas-Check. Meine jetzige Verglasung ist Einfachglas (Ug-Wert 5,8 W/m²K) herkömmliches Zweifach-Isolierglas (Ug-Wert 3,0 W/m²K) Die Glasfläche meines Hauses beträgt m². (Hinweis: Moderne Einfamilienhäuser weisen in der Regel rund 25 Quadratmeter Glasfläche auf.) Zuletzt habe ich Eurocent pro Liter Heizöl gezahlt. (Hinweis: Derzeit liegt der durchschnittliche Literpreis bei ca. 60 Eurocent.) Die Auswertung meines persönlichen Sparpotenzials möchte ich per Post per erhalten Oder machen Sie den Test online unter www. interpane.net 3

4 Der Ausweis fürs Haus hilft beim Sparen Ständig steigende Preise für Heizöl und Erdgas sorgen dafür, dass sich Energiesparen in den eigenen vier Wänden richtig lohnt. Für Vermieter und Immobilien-Verkäufer kommt voraussichtlich ab Januar 2007 ein weiterer Aspekt hinzu: Mit Einführung des so genannten Gebäude- Energieausweises ( Energiepass ) für den Altbaubestand müssen sie neue Mieter und Immobilien-Käufer über den Energiebedarf des Gebäudes bzw. der Wohnung informieren. Dies führt zu einem wirkungsvollen Wettbewerb auf dem Wohnungsmarkt, indem Mieter und Käufer einen transparenten Einblick in die energetische Qualität von Gebäuden erhalten. Es ist geplant, Immobilienbesitzern eine Wahlmöglichkeit zwischen der Ermittlung des Energie-Bedarfs durch das Gutachten eines Sachverständigen oder durch Messung des Verbrauchs einzuräumen. Beide Varianten müssen Vorschläge für energetische Modernisierungsmaßnahmen enthalten, wie z. B. den Einbau moderner Fenster. Ihre Vorteile mit dem bedarfsorientierten Energiepass: Energetisch ungünstige Bauweisen werden identifiziert und effiziente Modernisierungsmöglichkeiten aufgezeigt. Eine gute Note spricht für geringen Heizbedarf das bedeutet geringere Energiekosten. Sind doch allein seit dem Jahr 2000 die Nebenkosten für Heizung und Warmwasser um 45 Prozent gestiegen. Mit der energetischen Sanierung steigt der Wert der Immobilie. Profi-Ratschläge vom Energieberater Was wird gefördert? Sie wünschen eine Energiesparberatung? Finanzielle Unterstützung gibt s vom Bund. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bezuschusst die professionelle Vor-Ort-Beratung durch zugelassene Ingenieure und Architekten. Sie überprüfen das gesamte Haus auf Energieschlupflöcher und erstellen ein Energie- und Sanierungskonzept mit effektiven Sparmaßnahmen. Ihr Vorteil: Der Bund fördert die Energiesparberatung mit derzeit bis zu 400 Euro (je nach Anzahl der Wohneinheiten). Und so geht s: Hat Ihr Gebäude vor dem 1. Januar 1984 (in den neuen Bundesländern vor dem 1. Januar 1989) eine Baugenehmigung erhalten, können Sie einen Antrag beim BAFA stellen. In der Regel übernimmt dies der beratende Ingenieur oder Architekt für Sie. Den Energiesparberater finden Sie über das BAFA. Künftig sollen die Gebäude-Energieausweise auch durch Energieberater des Handwerks ausgestellt werden können, z. B. speziell qualifizierte Glaser, Schreiner, Metall- oder Fensterbauer. Kontakt: Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, Frankfurter Str , Eschborn, Service-Telefon: / (Fa -800) 4

5 KfW Förderbank Mit attraktiven Darlehenszinsen deutlich unter dem Marktniveau unterstützt die KfW Förderbank Bau- und Umbauvorhaben privater und gewerblicher Bauherren. In diesem Jahr wurden die Förderprogramme aktualisiert und neu strukturiert: Neben kompletten Maßnahmenpaketen werden auch vermehrt Einzelmaßnahmen im Programm Wohnraum Modernisieren STANDARD-Maßnahmen unterstützt, z. B. der Fenster- und Glastausch. Im Rahmen der Bundes-Förderinitiative Wohnen, Umwelt, Wachstum gelten bei den Programmen CO 2 -Gebäudesanierung und Wohnraum Modernisieren verbesserte Kreditkonditionen mit höheren Förderhöchstbeträgen und niedrigen Darlehenszinsen. Kontakt: KfW Förderbank, Palmengartenstr Frankfurt, Service-Telefon: / (Ortstarif) Viele Programme sind kombinierbar! Energiekosten senken (KfW-CO 2 -Gebäudesanierungsprogramm) Was wird gefördert? Maßnahmen zur Energieeinsparung und zur Minderung des CO 2 -Ausstoßes in Wohngebäuden des Altbestandes für private und gewerbliche Immobilienbesitzer. Diese müssen den CO 2 -Ausstoß im Jahr um mindestens 40 Kilogramm pro Quadratmeter Nutzfläche senken. Maßnahmenpakete 0 3 Die Maßnahmenpakete 0 3 bestehen jeweils aus mehreren Einzelmaßnahmen und sind so geschnürt, dass sie die erforderliche CO 2 -Einsparung erreichen (siehe oben). Daher ist keine Sachverständigen-Prüfung notwendig. Ihre Vorteile: Für die festgelegten Maßnahmen-Kombinationen vergibt die KfW zinsgünstige Kredite. Bestätigt ein Sachverständiger, dass Ihr Altbau nach der Sanierung sogar die Anforderungen für Neubauten gemäß Energieeinsparverordnung (EnEV) Maßnahme (jeweils durchgeführt am gesamten Gebäude) Maßnahmenpaket Erneuerung Fenster Wärmedämmung Dach Wärmedämmung Außenwände Wärmedämmung Kellerdecke Erneuerung Heizung Umstellung Heizenergieträger erfüllt, können Ihnen bis zu 15 Prozent (ab 1. Juni Prozent) der Darlehenssumme erlassen werden (Tilgungszuschuss). Und so geht s: Die Antragstellung erfolgt über Ihre Hausbank vor Beginn der Baumaßnahme. Maßnahmenpaket 4 Ihre Vorteile: Mit dem Maßnahmenpaket 4 werden individuelle Energiesparmaßnahmen gefördert, vorausgesetzt mit den Maßnahmen wird rechnerisch die erforderliche CO 2 -Einsparung erreicht. Dies muss von einem Sachverständigen bestätigt werden. Liegt der CO 2 -Ausstoß der sanierten Immobilie auf Neubau- Niveau nach EnEV, winkt auch hier ein Tilgungszuschuss von 15 Prozent (ab 1. Juni Prozent). Und so geht s: Die Antragstellung inklusive Sachverständigen-Nachweis erfolgt vor Beginn der Baumaßnahme über Ihre Hausbank. Mehr Informationen und die aktuellen Konditionen zu den Maßnahmenpaketen 0 4 gibt es bei der KfW Förderbank. Kontakt: KfW Förderbank (siehe oben) 5

6 Wohnraum Modernisieren Was wird gefördert? Maßnahmen zur Gebrauchs- und Wohnwertverbesserung sowie zum Energiesparen für selbstgenutzte oder vermietete Wohnimmobilien, auch wenn die CO 2 -Einsparung im Jahr kleiner als 40 Kilogramm pro Quadratmeter Nutzfläche ist. Ihre Vorteile: Förderung mit zinsgünstigen Darlehen bis zu 100 Prozent der Investitionskosten (je nach Maßnahme bis zu Euro). Für ÖKOPLUS-Maßnahmen gibt es nochmals günstigere Zinskonditionen. STANDARD-Maßnahmen schöner, moderner Wohnen: u. a. Verbesserung des Gebrauchswertes und der Wohnverhältnisse, Fenstererneuerung (z. B. der Ersatz veralteter Isolierfenster durch Fenster mit modernem beschichteten Energiesparglas), Beheben von Mängeln, barrierefreies Wohnen, Verbesserung der Außenanlagen bei Mehrfamilienhäusern. ÖKOPLUS-Maßnahmen alles für Energiesparen und Klimaschutz: u. a. Dämmen von Dach, Keller, Fassade, Austausch von CO 2 -intensiven Einzelöfen und Nachtspeicherheizungen, Erneuerung der Heizungstechnik auf Basis erneuerbarer Energien (Kraft-Wärme-Kopplung, Nah-/Fernwärme). Alle Maßnahmen haben die Mindestanforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) einzuhalten. Und so geht s: Die Antragstellung erfolgt über Ihre Hausbank vor Beginn der Baumaßnahme. Kontakt: KfW Förderbank, Palmengartenstr Frankfurt, Service-Telefon: / (Ortstarif) Ökologisch Bauen Das Programm unterstützt private und gewerbliche Bauherren. Gefördert wird der Bau von Passivhäusern oder KfW- Energiesparhäusern 40 bzw. 60 (mit einem Primärenergiebedarf von 40 oder 60 Kilowattstunden pro Quadratmeter und Jahr). Auch die Investition in Heizanlagen, die regenerative Energien nutzen, fördert das Programm mit langfristigen zinsgünstigen Darlehen zum Festzins und bis zu fünf tilgungsfreien Anlaufjahren. Kontakt und Konditionen: KfW Förderbank (siehe oben) Solarstrom erzeugen Die KfW fördert mit diesem Programm jeden, der (kleinere) Photovoltaik-Anlagen errichten, erweitern oder erwerben möchte, mit zinsgünstigen Darlehen mit Festzinssätzen und tilgungsfreien Anlaufjahren. Kontakt und Konditionen: KfW Förderbank (siehe oben) Förderung erneuerbarer Energien Immobilienbesitzer, -pächter oder Eigentümer (privat oder gewerblich) erhalten aus diesem Programm des BAFA direkte Zuschüsse zum Einbau von Solarkollektor-, Photovoltaikund Biomasseanlagen. Kontakt und Konditionen: Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, Service-Telefon: / Eigentum schaffen Alle Privatpersonen, die ein Haus bauen oder selbst genutztes Wohneigentum erwerben möchten, können bei der KfW zinsgünstige Darlehen bis zu 30 Prozent der Gesamtkosten beantragen. Bei Immobilienkauf gilt die Förderung auch für die Kosten für Instandsetzung, Umbau und Modernisierung. Kontakt und Konditionen: KfW Förderbank (siehe oben) Antrag bis stellen! 6

7 Regionale Förderprogramme Zusätzlich gibt es viele regionale Förderprogramme von Ländern, Kommunen und Energieversorgern. Informieren Sie sich bei Ihrer Stadt- oder Gemeindeverwaltung. Alle Förderprogramme auch speziell für Ihren Wohnort im Überblick erhalten Sie zum Beispiel unter: Ausführliche Informationen unter: Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW-Förderbank, Infocenter) Palmengartenstraße Frankfurt am Main Service-Telefon: / Fa: 0 69 / Weitere Kontaktadressen: Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) Referat 431 Frankfurter Str Eschborn Service-Telefon: / , -625 Fa: /

8 Glaskompetenz an zehn Standorten Lauenförde Belgern Sohnreystraße 21 Liebersee 54 Telefon ( ) Telefon ( ) Fa ( ) Fa ( ) Löwenberger Land/OT Häsen Timpbergstraße 15 Telefon ( ) Fa ( ) Sicherheitsglas Butehude Hildesheim Weidegrund 3 Maybachstr. 5 Telefon ( ) Telefon ( ) Fa ( ) Fa ( ) Wipperfürth Böswipper 22 Telefon ( ) Fa ( ) Österreich: Plattling Robert-Bosch-Straße 2 Telefon ( ) Fa ( ) F Seingbouse Mégazone de Moselle-Est - Parc d activite de Farebersviller - - Telefon ( ) Fa ( ) A-7111 Parndorf Heidegasse 45 Telefon (21 66) Fa (21 66) Frankreich: F Hoerdt 2, rue de l Industrie Unter finden Sie weitere aktuelle Informationen zu unseren Produkten, dem Unternehmen und allerlei Wissenswertes rund um den Baustoff Glas. - Telefon (3 88) Fa (3 88) Herausgeber: Interpane Glas Industrie AG Sohnreystr. 21, Lauenförde Redaktion und Layout: pr nord corporate communications (GPRA) Wolfenbütteler Str. 39, Braunschweig Druck: Hillebrand, Beverungen Diese Broschüre gibt nur einen Überblick. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir für die Inhalte keine Gewähr geben können. Stand: Juni

Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung. Kerstin Kullack, 14.03.2009

Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung. Kerstin Kullack, 14.03.2009 Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung Kerstin Kullack, 14.03.2009 Förderprogramme Ministerium für Umwelt Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Mehr

KfW Förderbedingungen. Energetisch sanieren mit Glas und Fenster. Januar

KfW Förderbedingungen. Energetisch sanieren mit Glas und Fenster. Januar KfW Förderbedingungen Energetisch sanieren mit Glas und Fenster Januar 2012 Marktchancen Marktchancen für die Glas-, Fenster- und Fassadenbranche Die seit dem 1. Oktober 2009 gültige Novelle der Energieeinsparverordnung

Mehr

Finanzierungshilfen vom Staat

Finanzierungshilfen vom Staat FINANZIERUNGSHILFEN VOM STAAT Finanzierungshilfen vom Staat Wer eine Immobilie kaufen, bauen oder modernisieren möchte, kann bei der Verwirklichung seines Vorhabens vom Staat Fördermittel erhalten. Sie

Mehr

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien München, 4.12.2013 Nürnberg, 10.12.2013 Daniela Korte Bank aus Verantwortung Förderprodukte für Wohnimmobilien Förderprogramme sind kombinierbar Neubau Energieeffizient

Mehr

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Der Energieverbrauch für Raumheizwärme und Warmwasser beträgt fast 40%, der Strombedarf

Mehr

Sie wollen Ihren Altbau zum Vorbild machen.

Sie wollen Ihren Altbau zum Vorbild machen. Sie wollen Ihren Altbau zum Vorbild machen. Wir öffnen Ihnen die Tür. CO 2 -GEBÄUDESANIERUNGS PROGRAMM: KREDIT-VARIANTE. EMISSIONEN RUNTER, WOHNQUALITÄT RAUF. Bei der Sanierung von Wohngebäuden des Altbaubestandes

Mehr

ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN

ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN ENERGIEEFFIZIENT BAUEN UND SANIEREN BARRIEREN REDUZIEREN Informationen zu den KfW-Förderprodukten für private Haus- und Wohnungseigentümer Sehr geehrte Haus- und Wohnungseigentümer, wer sein Haus energetisch

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Förderbank ab dem 01.04.2012 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen 2. Altersgerecht Umbauen 3. Effizient

Mehr

Bundesregierung und KfW Förderbank starten optimiertes CO 2 -Gebäudesanierungsprogramm und gemeinsame Förderinitiative "Wohnen, Umwelt, Wachstum"

Bundesregierung und KfW Förderbank starten optimiertes CO 2 -Gebäudesanierungsprogramm und gemeinsame Förderinitiative Wohnen, Umwelt, Wachstum EnEV-online Medien-Service für Redaktionen Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien Melita Tuschinski, Dipl.-Ing.UT, Freie Architektin, Stuttgart Internet: http://medien.enev-online.de

Mehr

Geförderte Energieberatungen. Förderprogramme Infotage 2007 im SIC, 24.3.07. Dipl.-Ing. Rainer Schüle. Energieagentur Regio Freiburg GmbH

Geförderte Energieberatungen. Förderprogramme Infotage 2007 im SIC, 24.3.07. Dipl.-Ing. Rainer Schüle. Energieagentur Regio Freiburg GmbH Förderprogramme Infotage 2007 im SIC, 24.3.07 Dipl.-Ing. Rainer Schüle Energieagentur Regio Freiburg GmbH Solar Info Center, Freiburg Geförderte Energieberatungen Energieberatungsangebote Energiespar Check

Mehr

ARCHITEKTUR + ENERGIEBERATUNG

ARCHITEKTUR + ENERGIEBERATUNG ARCHITEKTUR + ENERGIEBERATUNG [Dipl.-Ing.] Andreas Walter 49661 Cloppenburg Emsteker Str. 11 Telefon: 04471-947063 www.architekt-walter.de - Mitglied der Architektenkammer Niedersachsen - Zertifizierter

Mehr

Sie investieren - wir finanzieren: KfW!

Sie investieren - wir finanzieren: KfW! Sie investieren - wir finanzieren: KfW! Energie-Contracting in der Metropolregion Bremen-Oldenburg Bremen, den 11.09.2008 Referentin: Manuela Mohr Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern

Mehr

Energieeffizient sanieren, bauen und modernisieren

Energieeffizient sanieren, bauen und modernisieren Ausgabe März 2011 Energieeffizient sanieren, bauen und modernisieren Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, es hat sich einiges getan in der Wohnbauförderung der KfW: Zum 01. März 2011 sind eine Reihe

Mehr

Ausgabe Juli 2010 +++ Energieeffizient Bauen und Sanieren: neue Förderstandards +++

Ausgabe Juli 2010 +++ Energieeffizient Bauen und Sanieren: neue Förderstandards +++ Ausgabe Juli 2010 +++ Energieeffizient Bauen und Sanieren: neue Förderstandards +++ Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, seit 01. Juli 2010 gibt es im Förderangebot der KfW für energieeffizientes Bauen

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Sie beraten wir finanzieren: KfW! Leipziger Altbautagung 10 Leipzig, 06. Mai 2010 Silke Apel Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten durch

Mehr

Sie möchten umweltbewusst Wohneigentum modernisieren?

Sie möchten umweltbewusst Wohneigentum modernisieren? WOHNEIGENTUM ENERGIEEFFIZIENT SANIEREN Sie möchten umweltbewusst Wohneigentum modernisieren? Die Zukunftsförderer Umweltgerecht sanieren und Energiekosten sparen Machen Sie Ihr Heim fit für die Zukunft

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Karlsruhe, den 12. April 2008 Silke Apel Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung Ihrer Energiekosten durch zusätzlich subventionierte

Mehr

Sie investieren wir finanzieren: KfW!

Sie investieren wir finanzieren: KfW! Sie investieren wir finanzieren: KfW! Denkmalschutz und Erneuerbare Energien Wünsdorf, 3.6.09 Eckard v. Schwerin 1 KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Ä Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn Ä 3.800 Mitarbeiter

Mehr

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Urspringen, 11. April 2013 Monika Scholz KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung:

Mehr

Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren

Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren Freiburg, 13.04.2013 Eckard von Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW! Berlin, 16.04.2013 Veranstaltungsreihe Berliner Bezirke Walter Schiller KFW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern

Mehr

Kurzübersicht über die wichtigsten bundesweiten Förderprogramme für

Kurzübersicht über die wichtigsten bundesweiten Förderprogramme für Energieeffizient Sanieren Kurzübersicht über die wichtigsten bundesweiten Förderprogramme für - die energetische Sanierung von Wohngebäuden - den Einsatz erneuerbarer Energien Die wichtigsten bundesweit

Mehr

Wohngebäude. Förderung Energetische Sanierung (Wohn- und Nichtwohngebäude)

Wohngebäude. Förderung Energetische Sanierung (Wohn- und Nichtwohngebäude) Wohngebäude Energieeffizient Sanieren Sonderförderung (Zuschuss) sind Eigentümer von selbst genutzten und vermieteten freie Berufe, Organisationen, öffentliche Dienste 1. Zuschuss für Baubegleitung bei

Mehr

Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert.

Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Ran an die Fördermittel! Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Energiespardose Haus am 29. in Kerpen-Horrem Seite 1 Themen Kreissparkasse

Mehr

Aktuelle Förderprogramme 2015

Aktuelle Förderprogramme 2015 Aktuelle Förderprogramme 2015 Günther Gamerdinger Vorstandsmitglied der Volksbank Ammerbuch eg Übersicht 1. Bei bestehenden Wohngebäuden Energetische Sanierungsmaßnahmen Einzelmaßnahmen Sanierung zum KfW

Mehr

13.04.2010 Christine Seite 1Hanke

13.04.2010 Christine Seite 1Hanke Bauen, Finanzierungsmöglichkeiten Wohnen, Energie sparen 13.04.2010 Christine Seite 1Hanke 1.Allgemeine Inhaltsverzeichnis 2.Konventionelle 3.KfW-Programme Informationen 4.Sonstige Programme Finanzierungsmöglichkeiten

Mehr

EnEV 2007 EnEV 2009. Gültig ab 01.10.2009. Möglich bis zum 30.12.2009. KfW Haus 130 befristet bis 30.06.10! KfW Haus 100. KfW Haus 115.

EnEV 2007 EnEV 2009. Gültig ab 01.10.2009. Möglich bis zum 30.12.2009. KfW Haus 130 befristet bis 30.06.10! KfW Haus 100. KfW Haus 115. KfW neu ab 01.10.09 < ohne Gewähr > neu bauen kaufen befristet bis zum 30.06.2010 Effizienzhaus KfW 85 (alt 70, 40) unverändert Effizienzhaus KfW 70 (alt 55, 60) ab 2010 neu Effizienzhaus KfW 55 Wohneigentumsprogramm

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Salzwedel, den 05.02.2009 Referentin: Manuela Mohr Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung Ihrer Energiekosten durch zusätzlich

Mehr

Sie modernisieren wir finanzieren: KfW!

Sie modernisieren wir finanzieren: KfW! Sie modernisieren wir finanzieren: KfW! CEP Clean Energie Power EnergieSparCheck-Forum Stuttgart, 08. März 2008 Silke Apel Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung

Mehr

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Januar 2015 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für die energetische Sanierung von selbst genutzten oder vermieteten Wohngebäuden sowie

Mehr

Sie investieren wir finanzieren: KfW!

Sie investieren wir finanzieren: KfW! Sie investieren wir finanzieren: KfW! Energiemanagement in der Gemeinde Pfaffenhofen an der Ilm, 16. Januar 2008 Inga Schauer Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die

Mehr

Förderprogramme von Bund, Land und Kommunen. (Stand: 01/07)

Förderprogramme von Bund, Land und Kommunen. (Stand: 01/07) Förderprogramme von Bund, Land und Kommunen. (Stand: 01/07) 1. CO²-Gebäudesanierungsprogramm (Bundesförderung / kfw) Maßnahmenpakete 0-3 Kreditförderung Sinnvoll bei umfassenden Sanierungen und / oder

Mehr

Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 13.10.2011 Markus Elspaß 1

Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 13.10.2011 Markus Elspaß 1 Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause 1 Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 2 Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 3 Fördermittelangebot der KfW Basisförderung

Mehr

Die aktuellen KfW-Programme was gibt es Neues?

Die aktuellen KfW-Programme was gibt es Neues? was gibt es Neues? KfW-Regionalkonferenzen für die Wohnungswirtschaft 2014 Markus Merzbach Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Neuerungen zum 01.06.2014 2 Energieeffizient Bauen (153) 3 Energieeffizient

Mehr

Energieeffizient Bauen. Ich spare beim Hausbau doppelt: bei den Zinsen und beim Energieverbrauch. Bank aus Verantwortung

Energieeffizient Bauen. Ich spare beim Hausbau doppelt: bei den Zinsen und beim Energieverbrauch. Bank aus Verantwortung Energieeffizient Bauen Ich spare beim Hausbau doppelt: bei den Zinsen und beim Energieverbrauch. Bank aus Verantwortung Bauen Sie auf die Zukunft Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört

Mehr

Agenda. Zielsetzung und Vorteile der Förderung. Aktuelle Förderprogramme der KfW und der L-Bank

Agenda. Zielsetzung und Vorteile der Förderung. Aktuelle Förderprogramme der KfW und der L-Bank Jetzt Energielöcher dichten und doppelt sparen. Aktuelle Förderkreditprogramme und Zuschüsse Agenda Zielsetzung und Vorteile der Förderung Aktuelle Förderprogramme der KfW und der L-Bank F Was kann alles

Mehr

Energieeffizient Sanieren

Energieeffizient Sanieren Energieeffizient Sanieren Fürth, 16. November 2012 Inga Schauer Referentin Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn KfW 5.063 (einschließlich

Mehr

KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung

KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung Potsdam, 24. September 2012 Universität Potsdam Stephan Gärtner KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin

Mehr

Energetische Gebäudesanierung. - Förderprogramme -

Energetische Gebäudesanierung. - Förderprogramme - Energetische Gebäudesanierung - Förderprogramme - Fördermöglichkeiten im Bestand 1. Energieeffizient Sanieren (auch Denkmal) Zinsgünstiger Kredit (KfW 151/152, KfW 167) Investitionszuschuss (KfW 430) 2.

Mehr

Energieeffizient Sanieren. Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung

Energieeffizient Sanieren. Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung Energieeffizient Sanieren Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung Umwelt- und zukunftsgerecht sanieren Machen Sie Ihr Heim fit für die Zukunft

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung Ihrer Energiekosten durch zusätzlich verbilligte Finanzleistungen. Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Lindau, 13.

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und Sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

Warum sanieren? Wo informieren? Wie finanzieren?

Warum sanieren? Wo informieren? Wie finanzieren? Die Energiewende ein gutes Stück Arbeit. Warum sanieren? Wo informieren? Wie finanzieren? Ihr Weg in ein energieeffizientes Zuhause Warum sanieren? 5 Gründe, jetzt Ihre persönliche Energiewende zu starten:

Mehr

CO 2 Gebäudesanierung. Gut für Sie - gut fürs Klima.

CO 2 Gebäudesanierung. Gut für Sie - gut fürs Klima. CO 2 Gebäudesanierung. Gut für Sie - gut fürs Klima. Grußwort des Ministers Die Energiewende ist ein großes Projekt mit vielen Facetten. Ein zentraler Baustein: Die CO 2 -Gebäudesanierung. Unsere Programme

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Kaiserslautern, 11.03.2010 Symposium für Warmmietmodelle im Wohnungsbau Robert Nau Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung

Mehr

Alles zum Thema Sanierung

Alles zum Thema Sanierung Alles zum Thema Sanierung Fördermittel gesetzliche Auflagen Praxistipps vorgetragen von Dipl. Ing. Alexander Kionka Agenda 1. Warum Sanierung? 2. Fördermittel für Altbausanierungen 3. gesetzliche Auflagen

Mehr

Förderung energetischer Modernisierungsmaßnahmen in Wohngebäuden

Förderung energetischer Modernisierungsmaßnahmen in Wohngebäuden Förderung energetischer Modernisierungsmaßnahmen in Wohngebäuden vorher Städtische Förderzuschüsse sind erstmals auch mit Zuschüssen der KfW kombinierbar. nachher Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ein

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Langenselbold, 31. Mai 2012 Markus Merzbach Abteilungsdirektor KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in

Mehr

Herzlich Willkommen beim 1. Schwarzenbacher Energietag

Herzlich Willkommen beim 1. Schwarzenbacher Energietag KfW-Finanzierungsprogramme für Modernisierungen Herzlich Willkommen beim 1. Schwarzenbacher Energietag Referent: Gerd Bodenschatz Baufinanzierungsspezialist der Kreis- und Stadtsparkasse Hof Thema: TOP

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Düsseldorf, 25. Februar 2010 BFW-Landesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen NRW e.v. Dr. Anne Hofmann Unsere Leistung Wir, die KfW, sind ein wichtiger Finanzpartner

Mehr

15. Pulheimer Bau- und Wohnträume

15. Pulheimer Bau- und Wohnträume 15. Pulheimer Bau- und Wohnträume Förderprogramme im Bereich Wohnwirtschaft 08. März 2015 Ralf Hülsbusch Öffentliche Fördermittel für den Wohnungsbau» VR-FörderMittel Ralf Hülsbusch Antragswege Darlehen

Mehr

Energie und Geld sparen

Energie und Geld sparen Energie und Geld sparen Förderprogramme der KfW und L-Bank Workshop Zukunft Energieberatung Aktuelle Förderkreditprogramme und Zuschüsse. Robert Schäfer Abteilungsleiter Immobiliencenter Sparkasse Singen-Radolfzell

Mehr

Energieeffizient Bauen und Sanieren

Energieeffizient Bauen und Sanieren Energieeffizient Bauen und Sanieren Mannheim, 09.07.2013 MVV Energie AG Walter Schiller Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung Überblick & Antragsweg Förderprogramme Förderprogramme

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und Sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Freiburg, 6. März 2010 Fachforum der Messe Gebäude, Energie, Technik Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung

Mehr

verpassen Sie Ihrem Haus ein dickes Fell

verpassen Sie Ihrem Haus ein dickes Fell Keine halben Sachen... Beratungswoche 24. - 30. Juni 2014 verpassen Sie Ihrem Haus ein dickes Fell Wo finde ich Fördermöglichkeiten? 1. Förderprogramme der Stadt Freiburg 2. Stadtteilprojekte Freiburg

Mehr

Staatliche Förderungen bei Durchführung einzelner energetischer Maßnahmen

Staatliche Förderungen bei Durchführung einzelner energetischer Maßnahmen Staatliche Förderungen bei Durchführung einzelner energetischer Maßnahmen Agenda Allgemeine Einführung Vorstellung der wichtigsten Förderprogramme der KfW KfW-Energieeffizient Sanieren Einzelmaßnahme KfW-Energieeffizient

Mehr

KfW-Förderprogramme für die Wohnungswirtschaft

KfW-Förderprogramme für die Wohnungswirtschaft KfW-Förderprogramme für die Wohnungswirtschaft Tabarz, 08.05.2014 Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründungsjahr:

Mehr

KfW Fördermittel für energiesparendes Bauen und Sanieren

KfW Fördermittel für energiesparendes Bauen und Sanieren KfW Fördermittel für energiesparendes Bauen und Sanieren Der Bund fördert energiesparendes Bauen über die Föderbank des Bundes und der Länder, die Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW. Wir fassen für

Mehr

Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen

Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen Frankfurt, 03.11.2015 Manuela Mohr KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung Energieeffizient Bauen und Sanieren 1 Überblick und Neuerungen

Mehr

Mögliche Förderprogramme für den Anschluss an das Fernwärmenetz der Stadtwerke Heidelberg Energie GmbH

Mögliche Förderprogramme für den Anschluss an das Fernwärmenetz der Stadtwerke Heidelberg Energie GmbH Stand 05.04.2011 Mögliche Förderprogramme für den Anschluss an das Fernwärmenetz der Stadtwerke Heidelberg Energie GmbH Förderprogramme der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) Durchführung als Einzelmaßnahme

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Energieeffizient Sanieren (Programm-Nr. 151, 152, 430) Energieeffizient Sanieren Baubegleitung ( Programm-Nr. 431) Energieeffizient Sanieren Ergänzungskredit (Programm-Nr.

Mehr

Wohnraumfinanzierung 2004 @ Altbaumodernisierung. Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände.

Wohnraumfinanzierung 2004 @ Altbaumodernisierung. Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände. Wohnraumfinanzierung 2004 @ Altbaumodernisierung Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände. Wer Energie sparen möchte, braucht nicht nur Ideen, sondern auch die richtigen Mittel. Das gilt insbesondere

Mehr

Wege aus dem Förderdschungel Vater Staat hilft weiter

Wege aus dem Förderdschungel Vater Staat hilft weiter Wege aus dem Förderdschungel Vater Staat hilft weiter 100-Häuser-Programm Gebäudesanierungs-Programm Marktanreizprogramm Passivhaus Klimaschutz-Plus 07.03.2009 Gebäude.Energie.Technik Freiburg Referentin:

Mehr

Die wohnwirtschaftlichen Programme der KfW Förderbank. Stand: Januar 2007

Die wohnwirtschaftlichen Programme der KfW Förderbank. Stand: Januar 2007 Die wohnwirtschaftlichen Programme der KfW Förderbank Stand: Januar 2007 Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Förderbank Zielsetzung:! Wohnungsbestand modernisieren und energetisch sanieren!

Mehr

Dena-Regionalkonferenz Bundesweite und regionale Förderprogramme für energieeffizientes Bauen und Sanieren

Dena-Regionalkonferenz Bundesweite und regionale Förderprogramme für energieeffizientes Bauen und Sanieren Dena-Regionalkonferenz Bundesweite und regionale Förderprogramme für energieeffizientes Bauen und Sanieren Mathias Kämmer, 16.09.2010 Agenda Kurzvorstellung der IBB / Geschäftsfeld Immobilien Wohnwirtschaftliche

Mehr

Wohnraumfinanzierung 2005 @ Altbaumodernisierung. Das Energieeinsparprogramm für die eigenen vier Wände.

Wohnraumfinanzierung 2005 @ Altbaumodernisierung. Das Energieeinsparprogramm für die eigenen vier Wände. Wohnraumfinanzierung 2005 @ Altbaumodernisierung Das Energieeinsparprogramm für die eigenen vier Wände. Wer Energie sparen möchte, braucht nicht nur Ideen, sondern auch die richtigen Mittel. Das gilt insbesondere

Mehr

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Düsseldorf, 19. Juni 2009 Halbtagesseminar-Fördermöglichkeiten für Wohngebäude Michael Göttner Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! 1 Sie beraten wir finanzieren: KfW! PROWINDO Branchenforum Kunststofffenster Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten durch

Mehr

DIE STEUERLICHE ANERKENNUNG UND FÖRDERUNG VON GEBÄUDESANIERUNGEN

DIE STEUERLICHE ANERKENNUNG UND FÖRDERUNG VON GEBÄUDESANIERUNGEN DIE STEUERLICHE ANERKENNUNG UND FÖRDERUNG VON GEBÄUDESANIERUNGEN 1 Überblick Geplant: Förderung der energetischen Sanierung 1. Abschreibungsumfang 2. Voraussetzungen 3. Aussichten Gekippt: Warum hat diese

Mehr

Impressum: Stadt Osnabrück Fachbereich Städtebau Fachdienst Zentrale Aufgaben. Stand: September 2009 - 2 -

Impressum: Stadt Osnabrück Fachbereich Städtebau Fachdienst Zentrale Aufgaben. Stand: September 2009 - 2 - Übersicht Wohnbauförderung Impressum: Stadt Osnabrück Stand: September 2009-2 - Inhalt Stadt 01 S Wohnbauförderung Familien 02 S Wohnbauförderung Familien Neubürger Land 03 L Wohnbauförderung Familien

Mehr

Finanzierungs- & Fördermöglichkeiten

Finanzierungs- & Fördermöglichkeiten Einsatz von Erneuerbaren Energien im wohnwirtschaftlichen Bereich Finanzierungs- & Fördermöglichkeiten Öffentliche Förderprogramme und Produkte der Sparkasse Gießen und Volksbank Mittelhessen eg Wettenberg,

Mehr

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Hamburg, 12. April 2011 ZEBAU GmbH Stephan Gärtner KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn 3.600 Mitarbeiter 81 Mrd. Euro Fördervolumen

Mehr

KfW Förderung von Wärmepumpen

KfW Förderung von Wärmepumpen KfW Förderung von Wärmepumpen - gegenwärtige Möglichkeiten - Alexander Weber Stuttgart, 12.07.2007 Alexander Weber Abteilungsdirektor KfW Niederlassung Berlin Charlottenstr. 33/33a 10117 Berlin Tel. 030

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Sie beraten wir finanzieren: KfW! Böblingen, 17.9.2009 6. Arbeitskreis Energie Markus Schlömann Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten

Mehr

Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen

Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen Paderborn, 10. September 2014 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick

Mehr

Wie wird gefördert Informationen Kontaktaufnahme. Stadt Cuxhaven Rathausplatz 1 27472 Cuxhaven

Wie wird gefördert Informationen Kontaktaufnahme. Stadt Cuxhaven Rathausplatz 1 27472 Cuxhaven Förderprogramme für die energetische Modernisierung / Sanierung von Wohnungen für die Modernisierung von Wohnungen Kredit und Zuschussvarianten Sonderförderung für Beratung Energetische Modernisierung

Mehr

Sie möchten als gemeinnützige Institution investieren?

Sie möchten als gemeinnützige Institution investieren? SOZIAL INVESTIEREN Sie möchten als gemeinnützige Institution investieren? Die Zukunftsförderer Wer Gutes tut, hat Förderung verdient Sie haben ein Vorhaben, doch nicht genug Mittel für die Finanzierung.

Mehr

Energieeffizient Sanieren (151/152/167/430/431)

Energieeffizient Sanieren (151/152/167/430/431) (151/152/167/430/431) Juni 2013 Bank aus Verantwortung Ihre Vorteile auf einen Blick Kredite und Zuschüsse TOP-Konditionen 100 % Finanzierung Bis zu 30 Jahre Laufzeit 10 Jahre Zinsbindung Tilgungsfreie

Mehr

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Calw, 18. Februar 2013 Infotag zu Förderprogrammen von energetischen Sanierungen Inga Schauer KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus

Mehr

Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159

Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 Oktober 2014 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für alle Investoren, die eine Wohnimmobilie barrierearm umbauen. Wir fördern: Maßnahmen an selbst genutzten

Mehr

Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung

Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung Erwerb von selbst genutztem Wohneigentum Zielgruppe: Haushalte mit zwei und mehr Kinder Die derzeitigen Wohnverhältnisse müssen

Mehr

Fachkonferenz Wege aus dem energetischen Sanierungsstau Workshop 3 Anders fördern? Alternative finanzielle Anreize 08.11.

Fachkonferenz Wege aus dem energetischen Sanierungsstau Workshop 3 Anders fördern? Alternative finanzielle Anreize 08.11. Fachkonferenz Wege aus dem energetischen Sanierungsstau Workshop 3 Anders fördern? Alternative finanzielle Anreize 08.11.2010 Berlin KfW Bankengruppe Privatkundenbank Energieeffizientes Bauen und Sanieren

Mehr

Fördermöglichkeiten der KfW

Fördermöglichkeiten der KfW Fördermöglichkeiten der KfW Steinfurt, 12. März 2010 Varwick Vorum Kompetent Sanieren und Modernisieren Sabine Viet, KfW Bankengruppe Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW,

Mehr

Neues Förderangebot für Energieeffizientes Bauen und Sanieren sowie Altersgerechtes Umbauen zum 01.04.2009. Stand: 10.02.2009

Neues Förderangebot für Energieeffizientes Bauen und Sanieren sowie Altersgerechtes Umbauen zum 01.04.2009. Stand: 10.02.2009 Neues Förderangebot für Energieeffizientes Bauen und Sanieren sowie Altersgerechtes Umbauen zum 01.04.2009 Stand: 10.02.2009 Maßnahmenpaket des Bundes (Wohnen/private Haushalte) Maßnahmenpaket der Bundesregierung

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe Mit freundlicher Unterstützung Markus Merzbach Abteilungsdirektor Regionalleiter Rhein-Main KfW Bankengruppe KfW Bankengruppe

Mehr

Sanieren mit den Förderprogrammen der KfW

Sanieren mit den Förderprogrammen der KfW Energieeffizient Bauen und Sanieren mit den Förderprogrammen der KfW Kaiserslautern, 5. Juni 2009 EOR-Forum 2009 Auswirkungen der aktuellen Gesetzgebung und Förderprogramme auf die Energienutzung im kommunalen

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Finanzierungsangebote der KfW-Förderbank

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Finanzierungsangebote der KfW-Förderbank Sie beraten wir finanzieren: KfW! Finanzierungsangebote der KfW-Förderbank Jena, 3. Juli 2008 Fachtagung Energieberatung Thüringen 2008 der Klimaschutzstiftung Jena-Thüringen in Kooperation mit dem Institut

Mehr

Fördermittel. Heft 7. Planen, Bauen, Wohnen Jenaer Energieratgeber. Bundesprogramme Programme des Freistaats Thüringen. Quelle: www.fotolia.

Fördermittel. Heft 7. Planen, Bauen, Wohnen Jenaer Energieratgeber. Bundesprogramme Programme des Freistaats Thüringen. Quelle: www.fotolia. Planen, Bauen, Wohnen Jenaer Energieratgeber Fördermittel Bundesprogramme Programme des Freistaats Thüringen Heft 7 www.meso-nrw.de/foerdermittel3.jpg Quelle: www.fotolia.com Einführung Für Bauvorhaben

Mehr

Modernisieren/Sanieren

Modernisieren/Sanieren Modernisieren/Sanieren Förderprogramme der KfW und L-Bank Jetzt Energielöcher dichten und doppelt sparen. Aktuelle Förderkreditprogramme und Zuschüsse. Thomas Börsig stv. Direktor Landesbank Baden-Württemberg

Mehr

KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften

KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften Berlin, 27.4.2015 Eckard v. Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung: 1948

Mehr

Bestätigung zum Kreditantrag 130/132 KfW-CO 2. -Gebäudesanierungsprogramm

Bestätigung zum Kreditantrag 130/132 KfW-CO 2. -Gebäudesanierungsprogramm Bestätigung zum Kreditantrag 130/132 KfW-CO 2 -Gebäudesanierungsprogramm (Diese Bestätigung kann zusammen mit dem Kreditantrag bei der KfW eingereicht werden, andernfalls sind die Angaben der KfW im Kreditantrag

Mehr

Wohnraumförderung 2003 @ Altbausanierung. Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände.

Wohnraumförderung 2003 @ Altbausanierung. Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände. Wohnraumförderung 2003 @ Altbausanierung Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände. Wer Energie sparen möchte, braucht nicht nur Ideen, sondern auch die richtigen Mittel. Das gilt insbesondere für

Mehr

Energieberatung. Beratung Konzept Planung Begleitung Förderungen Zuschüsse DIE ZUKUNFT ÖKOLOGISCH VORBILDLICH. Fragen rund um den Energieausweis

Energieberatung. Beratung Konzept Planung Begleitung Förderungen Zuschüsse DIE ZUKUNFT ÖKOLOGISCH VORBILDLICH. Fragen rund um den Energieausweis Beratung Konzept Planung Begleitung Förderungen Zuschüsse DIE ZUKUNFT ÖKOLOGISCH VORBILDLICH Fragen rund um den Energieausweis Energieausweis nach EnEV 2009 Bei Vermietung oder Veräußerung eines Gebäudes

Mehr

Guter Rat zum 5-Liter-Haus

Guter Rat zum 5-Liter-Haus Tipps zur energetischen Gebäudemodernisierung Dr. Walter Witzel MdL Energiepolitischer Sprecher Januar 2001 Bündnis 90/Die Grünen im Landtag von Baden-Württemberg Konrad-Adenauer-Str. 12 70173 Stuttgart

Mehr

Geothermie im Gebäudebestand Aufgaben und Ansätze aus Sicht der Energieberatung Dr.-Ing. Ulrich J. Güttler,

Geothermie im Gebäudebestand Aufgaben und Ansätze aus Sicht der Energieberatung Dr.-Ing. Ulrich J. Güttler, Geothermie im Gebäudebestand Aufgaben und Ansätze aus Sicht der Energieberatung Dr.-Ing. Ulrich J. Güttler, BS BAUCONSULT & SACHVERSTÄNDIGEN BÜRO DR.-ING. ULRICH GÜTTLER 1 Gegenstand der Betrachtungen

Mehr

Bestätigung zum Kreditantrag 130 KfW-CO 2. -Gebäudesanierungsprogramm

Bestätigung zum Kreditantrag 130 KfW-CO 2. -Gebäudesanierungsprogramm Bestätigung zum Kreditantrag 130 KfW-CO 2 -Gebäudesanierungsprogramm (Sie können diese Bestätigung zusammen mit dem Kreditantrag bei der KfW einreichen oder der KfW die Angaben im Kreditantrag mitteilen.

Mehr