Programm der #LiMA15

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Programm der #LiMA15"

Transkript

1 LINKE MEDIENAKADEMIE HOCHSCHULE FÜR TECHNIK UND WIRTSCHAFT HTW CAMPUS TRESKOWALLEE TICKETS & PROGRAMM linkemedienakademie.de KONTAKT facebook.com/linke.medienakademie Lösch das. Lösch einfach alles, was du weißt Falk Richter, Never Forever (2014) MEDIENPARTNER*INNEN UNTERSTÜTZER*INNEN

2 Programm der #LiMA15 Montag, Kategorie Zeitraum Veranstaltungstitel Dozent*in Niveau Raum LiMApreneur LiMApen & press LiMAbehave LiMAfoto & grafik LiMAaudio & video LiMAgeek*ette 10:00 13:00 Projektfinanzierung durch Crowdfunding Tommy Heyding (Startnext) Basis :00 15:30 Erfahrungsbericht Crowdfunding Eigene Filmprojekte finanzieren Nana Rebhan Basis :00 17:00 Fundraising Essentials Patrick Widera Basis :00 17:00 Einführung in das journalistische Schreiben (Tag 1) Christian Jakob Basis :00 17:00 Das authentische Porträt (Tag 1) Benjamin von Brackel Aufbau :00 17:00 Interkultureller Journalismus Sarah Fröb Basis :00 17:00 Schön sprechen Felicity Grist Basis :00 17:00 Rhetorik Essentials Vitalij Spak (Improvit) Basis :00 17:00 Photoshop Essentials Jacqueline Moschkau Basis :00 17:00 Einführung in Adobe InDesign CC (Print Layout) Daniel Leisegang Basis :00 17:00 Layout Basics Birgit Lukowski Basis :00 17:00 Von der Idee zum Drehbuch Der Weg vom Exposé, über das Treatment zum Drehbuch Jürgen von Bülow Basis :00 17:45 Und Schnitt! Audioschnitt mit Audacity Jenz Steiner Basis :00 17:00 HTML Essentials Jan Gabriel Basis :00 17:00 Wordpress Essentials Marcus Schadt (Friendly Basis 028

3 LiMApodium 10:00 17:00 Ubuntu Install Party Vétomat Nerdcafé Basis :00 17:00 Digitale Selbstverteidigung Crypto I: Grundlagen Susanne Lang + Markus Euskirchen Basis :00 18:30 Quellenprüfung im Internet Albrecht Ude Basis :00 20:00 Filmvorführung Welcome Goodbye Nana Rebhan Auftakt & Film (Frei) Aula

4 Dienstag, (Medien und Umwelt) Kategorie Zeitraum Veranstaltungstitel Dozent*in Niveau Raum LiMApreneur LiMApen & press LiMAbehave LiMApr & marketing LiMAfoto & grafik 10:00 17:00 Crowdfunding Trailer (Tag 1) Nana Rebhan Basis :00 13:00 Das authentische Porträt (Tag 2) Benjamin von Brackel Aufbau :00 17:00 Das Interview Richtig fragen, professionell zitieren, interessant aufschreiben (Tag 1) 10:00 17:00 Von Aktionen berichten und selber mittendrin ist das zu subjektiv? Susanne Götze Basis 150 Ulrike Kumpe Basis :00 17:00 Schreiben für Online Die Leserschaft im Netz erreichen Felix Werdermann Basis :00 17:00 Die Textreportage. Grundlagen, Methoden, Schreibtraining und Vermarktung (Tag 1) Christoph Otto Aufbau :00 17:00 Gefahren im Netz - Mehr Durchblick im Internet Uwe Sievers Basis :00 17:00 Rhetorik Essentials Vitalij Spak (Improvit) Basis :00 17:00 Rhetorik Essentials (Zusatzkurs) Moritz Kirchner(Improvit) Basis :00 13:00 Crossmediale PR & ÖA Steffen Twardowski Aufbau :00 17:00 PR heute: offline und online Nadja Bungard Basis :00 17:00 Suchmaschinenoptimierung Cem Yigit (Friendly Basis :00 17:00 Storytelling in den PR Daniel Häfner Basis :00 17:00 Grundlagen der Fotografie Melinda Matern Basis :00 17:00 Bildwissen durch Bildanalyse Felix Koltermann Basis :00 17:00 InDesign Essentials Jacqueline Moschkau Basis :00 17:00 Gimp Essentials (Open Source) Georg Hornung Basis 114

5 LiMAaudio & video LiMAgeek*ette LiMApodium 10:00 17:00 Das Interview Werkzeug und Form Marius Mocker Basis :00 17:00 Mikrofonsprechen für Hörfunk und voice-over Viola Schmidt Basis :00 17:00 Einführung in Theorie und Praxis der Filmmontage mit 'Lightworks' (Open Source) 10:00 17:00 So lange der Akku uns trägt... Mobile Reporting mit dem eigenen Smartphone erlernen Marian Marx Basis 017 Kameradisten Basis :00 17:00 Wordpress Aufbaukurs Marcus Schadt (Friendly 10:00 17:00 Digitale Selbstverteidigung Crypto II: Hintergründe Susanne Lang + Markus Euskrichen 14:00 16:00 Wachstumskritik, Enteignungen, Ökoterrorismus Wie radikal darf und muss man sein, um die Welt zu retten? (Thema: Medien & Umwelt) 16:00 17:30 Besonderheiten des Umweltjournalismus (Thema: Medien & Umwelt) 17:30 19:00 Journalismus zwischen Engagement, Werten und Neutralität" mit Debatte (Thema: Medien & Umwelt) Eva Mahnke + Benjamin von Brackel Aufbau 028 Aufbau 026 Frei Aula Torsten Schäfer Frei Aula Torsten Schäfer (grünerjournalismus.de), Joachim Wille (FR), Verena Kern (Taz), Martin Kauf (klimaretter.info) Frei Aula

6 Mittwoch, (Social Media) Kategorie Zeitraum Veranstaltungstitel Dozent*in Niveau Raum LiMApreneur LiMApen & press LiMApr & marketing 10:00 17:00 Crowdfunding Trailer (Tag 2) Nana Rebhan + Marian Marx Basis :00 17:00 Basiswissen Projektmanagement Juliane Kriese Basis :00 17:00 Medienrecht Rechte kennen, Abmahnungen vermeiden Matthias Bergt Basis :00 13:00 Das Interview Richtig fragen, professionell zitieren, interessant aufschreiben (Tag 2) Susanne Götze Basis :00 13:00 Einführung in das journalistische Schreiben (Tag 2) Christian Jakob Basis :00 15:30 Journalistische Recherche in sozialen Netzwerken - Social Media Monitoring (Thema: Social Media) Uwe Sievers Aufbau :00 17:00 Einführung in den Lokaljournalismus Renate Angstmann-Koch Basis :00 17:00 Überzeugend kommentieren Jan Maas Aufbau :00 17:00 Die Textreportage. Grundlagen, Methoden, Schreibtraining und Vermarktung (Tag 2) Christoph Otto Aufbau :00 13:00 Das Digitale als Spiegelbild des Analogen (Thema: Social Media) Patrick Widera Basis :00 13:00 Agendasetting im digitalen Raum. Themen setzen via Social Media. (Thema: Social Media) Martin Fuchs Basis :00 17:00 Social Media Marketing (Thema: Social Media) Cem Yigit (Friendly Aufbau :00 17:00 PR & Social Media (Thema: Social Media) Nadja Bungard Basis :00 16:15 Energiepolitik: PR-Texte richtig lesen Eva Mahnke Basis :00 17:00 Twitter - viele Splitter bilden ein Bild! - Wie die ganze Welt in 140 Zeichen passt" (Thema: Social Media) Susanne Ehlerding Basis :00 17:00 Trolle und Shitstorm (Thema: Social Media) Astrid Bracht Basis 128

7 LiMAfoto & grafik LiMAaudio & video LiMAgeek*ette LiMApodium 10:00 13:00 Alles eine Frage der Haltung Felix Koltermann Aufbau :00 17:00 Photoshop Aufbaukurs Stufe I Jacqueline Moschkau Aufbau :00 17:00 Gimp Aufbaukurs (Open Source) Georg Hornung Aufbau :30 21:00 E-Portfolio (Tag 1) Sahan Cetinkaya (Friendly Abendkurs 10:00 17:00 Schreiben fürs Sprechen Marco Schrage Basis :00 17:00 Videoaktivismus. Crashkurs. Steffen Müller (Leftvision) Basis :00 18:30 Das Video-Interview Matthias Maercks Basis :00 17:00 HTML Aufbaukurs Stufe I (inkl. CSS) Jan Gabriel Aufbau :00 18:30 Der eigene Datenschatten Albrecht Ude Basis :30 19:30 Wenn von Rechtsaußen plötzlich die eigene Pressefreiheit bedroht wird. Die Klage der FPÖ, die Filmpirat*innen Kampagne und deine Soli-Ideen 028 Filmpirat*innen Frei Aula

8 Donnerstag, (Campus) Kategorie Zeitraum Veranstaltungstitel Dozent*in Niveau Raum LiMApreneur LiMApen & press LiMAbehave LiMApr & marketing 14:00 17:45 "Fördertöpfe für Vereine, selbstorganisierte Projekte und politische Initiativen mit Tipps zur Antragstellung Katja Grabert (Netzwerk Selbsthilfe) Basis :00 17:00 Kritisches Schreiben Claire Horst Basis :00 17:00 Persönliche Hefte Ein Zine-Workshop Foxitalic Basis :00 17:00 Von der Meldung bis zum Bericht Die unterschätzten Darstellungsformen Felix Werdermann Basis :00 17:00 Unizeitung als Berufseinstieg (Thema: Campus) Susanne Schwarz + Benjamin Knödler Basis :00 17:00 Headlines Die Kunst der guten Überschriften Jörg Staude Basis :30 17:00 Der Boulevard zu Gast bei Feinden - BZ-Kolumnist Gunnar Schupelius an der TU Berlin" (Thema: Campus) AStA TU Berlin Basis :00 17:00 Einführung in Moderationsmethoden Juliane Kriese Basis :00 13:00 Storytelling in den PR Daniel Häfner Basis :00 13:00 "Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für StudierendenvertreterInnen in sozialen und konventionellen Medien" (Thema: Campus) 10:00 13:00 "Alternative Auslandsberichterstattung aus Lateinamerika Mainstream-Medien und kollektive Auslandsredaktion der Lateinamerika Nachrichten (Thema: Campus) 10:00 17:00 Organisierungskampagnen in politischen Organisationen (Thema: Campus) Erik Marquardt Basis 130 Jan-Holger Hennies + Claudia Fix Susanne Lang + Knut-Sören Steinkopf (DGB Jugend) Basis 132 Basis 128

9 LiMAfoto & grafik LiMAaudio & video LiMApodium 14:00 15:30 "Studi-Geld für Rio-Reisen und Riesen-Parties" Mediale Wahrnehmung von Studierendenschaftspolitik" (Thema: Campus) 14:00 16:15 Öffentlichkeitsarbeit student. Protestbewegungen (Thema: Campus) 10:00 17:00 "Die Fotoreportage. Die Fotoreportage als Königsdisziplin der visuellen Erzählformen"(Tag 1) 10:00 17:00 Momente des Stillstands. Lochkamerafotografie im digitalen Zeitalter AStA TU Berlin Basis 130 Lucas Feicht + Philipp Bahrt Basis 132 Christoph Otto Aufbau 118 Sonja Kraus Basis Aula 10:00 17:00 Scribus Essentials (Open Source) Anuschka Linse Basis :00 17:00 Illustrator Essentials Andreas Rauth (Friendly Basis :00 17:00 InDesign Aufbaukurs Jacqueline Moschkau Aufbau :30 21:00 E-Portfolio (Tag 2) Sahan Cetinkaya (Friendly Abendkurs 10:00 17:00 Der gebaute Beitrag Stefan Tenner Aufbau :00 17:00 Podcasting Werden Sie hörbar Brigitte Hagedorn Basis :00 17:00 Musikvideos gestalten (Tag 1) Medienkollektiv Manfred Basis :00 17:00 Adobe After Effects Digitale Effekte und 2.5D Animation Marco Heinig Aufbau :00 17:00 Ableton Live - Audioschnittprogramm und elektronisches Musikproduktionsprogramm für Mac und Windows 14:00 17:45 Kino für die Ohren Sprechen und Moderieren für Radio- und Podcast - Fans 16:00 18:30 "Boutiquen oder Räume für Wissenschaft und Bildung?"Eine praxisorientierte Untersuchung der aktuellen Verhältnisse an Hochschulen (Thema: Campus) 028 Antje Meichsner Basis 002 Jenz Steiner Basis 024 Sandro Philippi Frei 103

10 Freitag, (Medien und Barrieren) Kategorie Zeitraum Veranstaltungstitel Dozent*in Niveau Raum LiMApreneur LiMApen & press LiMAbehave LiMApr & marketing LiMAfoto & grafik 10:00 17:00 Zusammen On- und Offline sein Barrierefrei veranstalten (Thema: Barrieren) Sonja Kraus Basis :00 17:00 Diskriminierungsfreies Schreiben (Thema: Barrieren) Claire Horst Basis :00 17:00 "Das Feature. Personalisierter Bericht oder nur Leseanreiz setzen? Jörg Staude Aufbau :00 17:00 Titel, Vorspann, Bildunterschrift Leser locken Jan Maas Basis :00 16:15 "Internet Performance - Selbstinszenierung als Inszenierung" Laura Melina Berling Basis :00 17:00 Rhetorik - Aufbaukurs Moritz Kirchner (Improvit) Aufbau :00 17:00 "Macht & Kommunikation Rhetorik-Empowerment-Workshop für FLTI* - Teil 2" (Thema: Barrieren) 14:00 17:00 was soll der ganze sprachkram? gibt es nichts wichtigeres? (Thema: Barrieren) Julia Lemmle Aufbau 128 AG feministisch sprachhandeln Basis :00 17:00 Kampagne, PR und Öffentlichkeit (Tag 1) Daniel Häfner Basis :00 18:30 "Kommunikation in der Krise - Wie JournalistInnen und Projekte clever schwierige Situationen handhaben" 10:00 17:00 "Die Fotoreportage. Die Fotoreportage als Königsdisziplin der visuellen Erzählformen"(Tag 2) Jenz Steiner Aufbau 018 Christoph Otto Aufbau :00 17:00 Flyer gestalten mit Photoshop Anuschka Linse Basis :00 17:00 Photoshop Essentials (Zusatzkurs) Andreas Rauth (Friendly Aufbau 218

11 LiMAaudio & video LiMAgeek*ette LiMApodium 10:00 17:00 Digital Publishing mit InDesign CC Jacqueline Moschkau + Daniel Leisegang 18:30 21:00 E-Portfolio (Tag 3) Sahan Cetinkaya (Friendly Aufbau 116 Abendkurs :00 13:00 Queerfeministisches Radio machen (Thema: Barrieren) Antje Meichsner Basis :00 13:00 Darstellung von Mensch, Körper und Sexualität im Dokumentarfilm. Ein Gespräch mit Filmemacher Jan Soldat Jan Soldat Basis :00 17:00 Final Cut Pro X Essentials Aline Bonvin Basis :00 17:00 Musikvideos gestalten (Tag 2) Medienkollektiv Manfred Basis :00 17:00 Redaktionelle Schnitttechniken Susanne Dzeik (Leftvision) Aufbau :00 17:00 HTML Aufbaukurs Stufe II (inkl. Javascript) Jan Gabriel Aufbau :00 17:00 Internetrecherche jenseits von Google Tobias Bertram (Friendly 14:00 16:15 Grobe Aussetzer im deutschsprachigen Journalismus Mehr Vielfalt durch Perspektivenwechsel (Thema: Barrieren) Basis 026 Dr. Chadi Bahouth (NdM) Frei Aula 18:00 20:00 Medien und Barrieren (Thema: Barrieren) Anne Roth, Margit Glasow, Konstantina Vassiliou-Enz (NdM), Timo Stadler (BFR) // Moderation: Sonja Kraus Frei Aula

12 Samstag, (Selbständige) Kategorie Zeitraum Veranstaltungstitel Dozent*in Niveau LiMApreneur LiMApen & press LiMApr & marketing LiMAfoto & grafik 10:00 13:00 MultitaskeR OnlineredakteurIn Welche Fähigkeiten brauche ich in der Onlineredaktion 10:00 17:00 Das Auge entscheidet mit Typografie, Text und Layout (deutsch / englisch) Juliane Löffler Frei 130 Jenz Steiner + Hannes Berghof Basis :00 17:00 Existenzgründung als freier JournalistIn Michael Hirschler Frei :00 14:30 Soziale Absicherung für FreiberuflerInnen in Medien und Kunst. Teil 1: Künstlersozialkasse 15:00 16:30 Soziale Absicherung für FreiberuflerInnen in Medien und Kunst. Teil 2: Versichert und versorgt 10:00 15:30 Mobile Geräte effizient und sicher einsetzen - Mobile Computing nicht nur für JournalistInnen Bernd Hubatschek Frei 018 Bernd Hubatschek Frei 018 Uwe Sievers Basis :00 17:00 Kreatives Schreiben Claire Horst Basis :00 17:00 Von Asterix bis Zupermann: Comiczeichnen für AnfängerInnen Foxitalic Basis :00 17:00 Die Kunst des Redigierens Texte effizient druckfertig machen Christian Bleher Basis :00 17:00 Wie kommentiere ich richtig? - Mehr als nur Meinung: Die eigene Position auf den Punkt bringen 10:00 17:00 Die Online-Redaktion. Wie Print und Online voneinander profitieren können Felix Werdermann Basis 114 Robert Meyer Basis :30 13:00 Bewusster Umgang mit Sprache Meinung oder Manipulation? Svenja Bergt Basis :00 16:15 Einstiege Wie der wichtigste Teil des Textes gelingt? Svenja Bergt Basis :00 13:00 Kampagne, PR und Öffentlichkeit (Tag 2) Daniel Häfner Basis :00 17:00 Schreiben und Fotografieren Christoph Otto Aufbau 017

13 LiMAaudio & video LiMAgeek*ette LiMApodium 10:00 17:00 Final Cut Pro X Aufbau Aline Bonvin Aufbau :00 elearning Formen und Möglichkeiten Engelbert Michel Basis :00 17:00 Tails Computer nutzen, Privatsphäre und Anonymität schützen Ulrich Overdick + Vera Henssler 14:00 16:15 Das wird man doch mal sagen dürfen Formulierungshilfe und neue Begriffe fürs Schreiben & Sprechen im Einwanderungsland 17:30 19:30 Konkurrierende Wahrheiten: Was macht gute Konfliktberichterstattung aus? Konstantina Vassiliou-Enz (NdM) Moritz Gathmann, Martin Ling (ND), Dr. Hubert Thielicke (WeltTrends), Simone Schlindwein (Taz), Moderation: Anna Saraste (EYP) Basis 026 Frei 015 Frei Aula

WEITERBILDUNGSANGEBOT

WEITERBILDUNGSANGEBOT WEITERBILDUNGSANGEBOT 2014 / 2015 Sie möchten lernen, wie man journalistische Beiträge schreibt, Radio macht, Filme dreht, gute Fotos schießt oder Bücher und Flyer layoutet? Linke Medienakademie LiMA-Kursangebot

Mehr

Weteachit! Auszug aus unserem Seminar-Programm für Medienschaffende

Weteachit! Auszug aus unserem Seminar-Programm für Medienschaffende Weteachit! Auszug aus unserem Seminar-Programm für Medienschaffende Schreiben für Print und Online Journalistische Darstellungsformen Sprache und Stil Inhalt und Aufbau: Richtig strukturieren Verständlich

Mehr

Weiterbildungsprogramm Sommersemester 2012 Medien, Marketing, Management

Weiterbildungsprogramm Sommersemester 2012 Medien, Marketing, Management Weiterbildungsprogramm Sommersemester 2012 Medien, Marketing, Management Medien > Photoshop I + II > InDesign I + II > Illustrator I + II > After Effects I + II > Final Cut I + II > Flash I + II Marketing

Mehr

Online Marketing Professional (berufsbegleitend)

Online Marketing Professional (berufsbegleitend) Online Marketing Professional (berufsbegleitend) Social Media Marketing Plus und Web/Contentmanagement Kurse und Termine ONLINE MARKETING PROFESSIONAL 06.11.2015 30.10.2016 Social Media Marketing Plus

Mehr

Gegenüberstellungsliste Bachelorstudium Grafik-Design und Fotografie alter / neuer Studienplan. Theorie

Gegenüberstellungsliste Bachelorstudium Grafik-Design und Fotografie alter / neuer Studienplan. Theorie Einführung in wissenschaftliches Arbeiten Einführung Medientheorie 2 Designtheorien I 2 Geschichte und Analyse der Fotografie I 2 Bildtheorie 2 Einführung in die Ästhetik 1 Einführung in die Ästhetik 2

Mehr

Redaktion (Print, Online, TV, Radio)

Redaktion (Print, Online, TV, Radio) Weteachit! Auszug aus unserem Seminar-Programm für Medienunternehmen Redaktion (Print, Online, TV, Radio) Storytelling für den Journalismus Crossmediale Themenentwicklung Crossmediales Storytelling Crossmedia:

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

PORTFOLIO. www.2visions.de // Steve Scholta

PORTFOLIO. www.2visions.de // Steve Scholta PORTFOLIO www.2visions.de // Steve Scholta 2 Über mich Das Unternehmen 2visions wurde 2005 in Berlin gegründet. Der Name 2visions leitet sich aus der Zahl 2 und dem englischen Wort vision ab. Zwei Visionen!

Mehr

Annabelle Atchison, Thomas Mickeleit und Carsten Rossi (Hg.) Social Business. Von Communities und Collaboration

Annabelle Atchison, Thomas Mickeleit und Carsten Rossi (Hg.) Social Business. Von Communities und Collaboration , Thomas Mickeleit und (Hg.) Social Business Von Communities und Collaboration Jranffurtcr^llgmejne Buch Inhalt 1 Grußwort Prof. Dieter Kempf 2 Alles wird social" - Wie Social Business Unternehmen verändert

Mehr

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar:

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar: LRPHPIChallenge auf der Euromodell 2013 Rennen: 17,5T Challenge Pos. # Fahrer Team Ergebnisse: A Finale Yürüm, Özer RT Oberhausen 1. 1. Lauf: + Platz: 1. / Runden: 33 / Zeit: 08:06,82 2. Lauf: Platz: 1.

Mehr

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 18. April 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Dienstag, 29. Mai 2012 09:00

Mehr

WM-Tippspiel App. Facebook App-Kampagnen. kontakt@webvitamin.de Tel.: +49 30 / 577 051 08-0

WM-Tippspiel App. Facebook App-Kampagnen. kontakt@webvitamin.de Tel.: +49 30 / 577 051 08-0 WM-Tippspiel App WM-Tippspiel App WM- Buzz auf eigene Fanpage lenken Fans gewinnen & Interaktion schaffen Brand Awareness & Reichweite steigern WM-Tippspiel App Kernfeatures der App Nur Fans Ihrer Fanpage

Mehr

Online Marketing Professional Social Media Marketing Plus und Web/Contentmanagement

Online Marketing Professional Social Media Marketing Plus und Web/Contentmanagement Online Marketing Professional Social Media Marketing Plus und Web/Contentmanagement Kursdaten (Weiterbildung in Vollzeit) ONLINE MARKETING PROFESSIONAL (Komplettkurs) 05.10.2015 11.03.2016 Social Media

Mehr

Institut Kunst Freilagerplatz 1, Postfach 2, 4023 Basel DIGITALE WERKSTATT A 1.05

Institut Kunst Freilagerplatz 1, Postfach 2, 4023 Basel DIGITALE WERKSTATT A 1.05 Institut Kunst Freilagerplatz 1, Postfach 2, 4023 Basel DIGITALE WERKSTATT A 1.05 Werkstatt Die Digitale Werkstatt ist das Kompetenz- und Dienstleistungszentrum für audiovisuelle Gestaltung und Fotografie

Mehr

Mein Profil. FURKAN FIDAN

Mein Profil. FURKAN FIDAN 14 Furkan Fidan. Mein Profil. FURKAN FIDAN Mobile: 41 76 535 45 90 E-Mail: hello@furkanfidan.com Geburtsdatum: 6. Oktober 1988 Nationalität: Schweiz Geschlecht: männlich Zivilstand: ledig 01 Zusammenfassung.

Mehr

Trainee Excellence Program. Traineeship @ haebmau

Trainee Excellence Program. Traineeship @ haebmau Trainee Excellence Program. Traineeship @ haebmau Social Media. Redaktion. Reporting. Verhandlung. Marketing. Medienarbeit. Konzeption. Recherche. Verantwortung. Agenturleben. Eventmanagement. Kundentermine.

Mehr

Samarpan P. Powels SEO, Online Marketing, Content Specialist, Webkonzepter, Frontend Expert

Samarpan P. Powels SEO, Online Marketing, Content Specialist, Webkonzepter, Frontend Expert Samarpan P. Powels SEO, Online Marketing, Content Specialist, Webkonzepter, Frontend Expert! kontakt@fyn-marketing.de (mailto:kontakt@fynmarketing.de) " http://www.fyn-marketing.de (http://www.fynmarketing.de)

Mehr

Resumé. Julia Heide. 2D 3D Artist. Leithen 18 94505 Bernried Germany. Telefon... +49 9905/ 70 57 87 Mobil... +49 176/ 666 750 10

Resumé. Julia Heide. 2D 3D Artist. Leithen 18 94505 Bernried Germany. Telefon... +49 9905/ 70 57 87 Mobil... +49 176/ 666 750 10 Resumé Julia Heide 2D 3D Artist Anschrift... Julia Heide Leithen 18 94505 Bernried Germany Telefon... +49 9905/ 70 57 87 Mobil... +49 176/ 666 750 10 E-mail... info@julia-heide.de Web... www.julia-heide.de

Mehr

Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit

Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit Dankwart von Loeper Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit für Asyl und Menschenrechte VON LOEPER LITERATURVERLAG Inhaltsübersicht Einführung: Warum Menschenrechtsarbeit PR braucht 11 1. Teil: Grundlagen der

Mehr

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004 weiblich... 2 50m Schmetterling... 2 100m Schmetterling... 2 200m Schmetterling... 2 50m Rücken... 2 100m Rücken... 2 200m Rücken... 2 50m Brust... 2 100m Brust... 3 200m Brust... 3 50m Freistil... 3 100m

Mehr

LEBENSLAUF. kathrin günther 2D/3D artist. +49 (0)176 205 940 04 kathrin-guenther@gmx.net www.kathrin-guenther.de

LEBENSLAUF. kathrin günther 2D/3D artist. +49 (0)176 205 940 04 kathrin-guenther@gmx.net www.kathrin-guenther.de LEBENSLAUF +49 (0)176 205 940 04 kathrin-guenther@gmx.net www.kathrin-guenther.de kathrin günther Bachelor of Arts in Media addresse mobil email web geburtstdatum geburtsort staatsangeh. familienstand

Mehr

Seminare 2016 AKADEMIE FÜR PUBLIZISTIK

Seminare 2016 AKADEMIE FÜR PUBLIZISTIK Seminare 2016 @A AKADEMIE FÜR PUBLIZISTIK HAMBURG InT Unser Programm 2016 Liebe Leserin, lieber Leser, unser Programm 2016 er wartet Sie mit vielen neuen Seminaren, be rufsbegleitenden Lehr gängen und

Mehr

Social Media Manager

Social Media Manager 08. Dez. 2011 Dietmar Bätzel Web - Programmierer 03. Dez. 2011 01. Dez. 2011 Social Media Manager Datum Tag Uhrzeit UE Unterricht /Lernziele Dozent/in Grundlagen Web 2.0 / Social Media, Zielgruppen, Nutzverhalten,

Mehr

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni DTP und Multimediakurse Adobe Acrobat 3D 23.-24.02.2015 29.-30.04.2015 29.-30.06.2015 Adobe Acrobat Druckvorstufe 19.-20.01.2015 x 16.-17.03.2015

Mehr

Sommerakademie für Fotografie

Sommerakademie für Fotografie fotoschule.at Weiterbildungsinstitut Wien Service GmbH 1050 Wien, Rechte Wienzeile 85 fon: 01/94 33 701 fax: dw 30 www.fotoschule.at office@fotoschule.at Sommerakademie für Fotografie Schwerpunkt: Digitale

Mehr

xt:commerce Anwenderschulung

xt:commerce Anwenderschulung xt:commerce Anwenderschulung Dieses Seminar vermittelt, neben einer allgemeinen Einführung in die Möglichkeiten von e-commerce, Kenntnisse und Fähigkeiten über die Anwendungsmöglichkeiten der Online- Shopsoftware

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

personalprofile Markus Nix Web Developer Anschrift Fultonstraße 4 14482 Potsdam Telefon 0331-5 812 795 mnix@markusnix.com http://www.markusnix.

personalprofile Markus Nix Web Developer Anschrift Fultonstraße 4 14482 Potsdam Telefon 0331-5 812 795 mnix@markusnix.com http://www.markusnix. personalprofile Markus Nix Web Developer Anschrift Fultonstraße 4 14482 Potsdam Telefon 0331-5 812 795 E-Mail mnix@markusnix.com Homepage http://www.markusnix.com Twitter http://twitter.com/markusnix Github

Mehr

Kommunikation für Marken und Medien

Kommunikation für Marken und Medien Kommunikation für Marken und Medien 2011 dot.profil Fakten Firma: Standort: Positionierung: Kernkompetenzen: Themenfelder: Mitarbeiter: dot.communications GmbH (gegründet 2000, inhabergeführt) München

Mehr

Sekundärliteratur zu Adobe Acrobat und PDF

Sekundärliteratur zu Adobe Acrobat und PDF Sekundärliteratur zu Adobe Acrobat und PDF 1. Adobe Acrobat 7 und 8 Adobe Acrobat 8 Isolde Kommer, Dilek Mersin Vmi Buch Adobe Acrobat 8 Professional PDF-Workflow für Printmedien. Filipe Pereira Martins,

Mehr

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer Ergebnis Männer 1 3031 Hench, Christoph WG Würzburg DHM 1 03:16:46.956 2 3039 Schweizer, Michael FHöV NRW Köln DHM 2 03:16:55.261 00:00:08 3 3043 Schmidmayr, Simon HS Rosenheim DHM 3 03:16:55.346 00:00:08

Mehr

Online Relations. Leitfaden für moderne PR im Netz. Dominik Ruisinger. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage

Online Relations. Leitfaden für moderne PR im Netz. Dominik Ruisinger. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage Dominik Ruisinger Online Relations Leitfaden für moderne PR im Netz 2., überarbeitete und erweiterte Auflage 2011 Schäffer-Poeschel Verlag Stuttgart Inhaltsverzeichnis 1 Public Relations für morgen 1 2

Mehr

Anfahrt und Parkmöglichkeiten: http://www.nuernberg.de/imperia/md/wirtschaft/dokumente/wiv/lageplan_wira.pdf

Anfahrt und Parkmöglichkeiten: http://www.nuernberg.de/imperia/md/wirtschaft/dokumente/wiv/lageplan_wira.pdf 1. Unterrichtsblock: Einführung 10.11. 12.11.2011 Von Internet zu Mobile Betriebssysteme (Apple ios, Google Android, Windows Phone 7) Featurephones; Smartphones; Tablett-PCs; ebook Reader Funktionsumfang

Mehr

20.OTTO-Pokal, Sachsenmeisterschaft im Orientierungstauchen 2006 P R O T O K O L L

20.OTTO-Pokal, Sachsenmeisterschaft im Orientierungstauchen 2006 P R O T O K O L L P R O T O K O L L Veranstalter: Ausrichter: Zeit: 27. 28. Mai 2006 Ort: Olbasee / Kleinsaubernitz bei Bautzen Durchschn. Wassertiefe: 7 m Lufttemperatur : 16 grd C Horizontale Sicht: 2 m Wassertemperatur

Mehr

Softwaretechnik. Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik 3. Semester. Dipl-Ing. Klaus Knopper Dipl.-Handelslehrer Andreas Heß

Softwaretechnik. Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik 3. Semester. Dipl-Ing. Klaus Knopper Dipl.-Handelslehrer Andreas Heß Softwaretechnik Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik 3. Semester Dipl-Ing. Klaus Knopper Dipl.-Handelslehrer Andreas Heß Organisation SWT Knopper (4 SWS) Heß (2 SWS) Inhalte Java und Betriebssysteme

Mehr

Die TeilnehmerInnen erhalten ein Zertifikat der Donau-Universität Krems. TAG 1 Coaches: Michael Karnitschnigg Nikolaus Hanke Dr.

Die TeilnehmerInnen erhalten ein Zertifikat der Donau-Universität Krems. TAG 1 Coaches: Michael Karnitschnigg Nikolaus Hanke Dr. mc media consult gmbh 1/2 MEDIEN FÜHRERSCHEIN Der von der Donau-Universität Krems und media consult entwickelte Medienführerschein stellt Ihnen die Lizenz zum erfolgreichen Umgang mit den Medien aus, der

Mehr

SpVgg Markt Schwabener Au e.v.

SpVgg Markt Schwabener Au e.v. Lieber Eltern, zusammen mit allen Spielern der F- und E-Jugend haben wir erfolgreich die drei Gesamttrainingseinheiten abgeschlossen. Daraufhin hat sich das Trainerteam des Kleinfelds zusammengesetzt um

Mehr

Bildung, Wissen und Information das sind die Schlüsselwörter unserer Zeit.

Bildung, Wissen und Information das sind die Schlüsselwörter unserer Zeit. bilcom bilcom ist... Ihr Kooperationspartner Bildung, Wissen und Information das sind die Schlüsselwörter unserer Zeit. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unsere Kunden und Kundinnen dabei zu unterstützen,

Mehr

Oliver Meyer. Portfolio Web / Print

Oliver Meyer. Portfolio Web / Print Oliver Meyer Portfolio Web / Print 2012-2014 Oliver Meyer Portfolio Web / Print 2010-2014 Transocean Tours GmbH (Print) Hauptkatalog Kreuzfahrtveranstalter Kunde: Transocean Tours, Bremen Aufgabe: Erstellung

Mehr

EIN PROJEKT VON KULTURLEGI KANTON ZÜRICH / CARITAS ZÜRICH IN ZUSAMMENARBEIT MIT DREIPOL INTERACTION DESIGN

EIN PROJEKT VON KULTURLEGI KANTON ZÜRICH / CARITAS ZÜRICH IN ZUSAMMENARBEIT MIT DREIPOL INTERACTION DESIGN EIN PROJEKT VON KULTURLEGI KANTON ZÜRICH / CARITAS ZÜRICH IN ZUSAMMENARBEIT MIT DREIPOL INTERACTION DESIGN Design Wettbewerb «Zürich unbezahlbar» Das Kultur, Sport- und Freizeitangebot in Zürich ist riesig.

Mehr

Wir sind new office.

Wir sind new office. Wir sind new office. Corporate-/Print- & Webdesign aus Frankfurt am Main. o new office Agentur für Design & Kommunikation Portfolio 1-2015 Unsere Spezialität Corporate Design in klassischer und digitaler

Mehr

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung Organisation Planung und Durchführung von Events (vom Kartfahren bis zum Rollout) Koordinative Betreuung von Teammitgliedern Ressourcenmanagement Erstellung von Kostenübersichten Kontakt zu Sponsoren pflegen

Mehr

BILDUNGSRAUM RADIO ORANGE 94.0 Partizipation und crossmediale Öffentlichkeit

BILDUNGSRAUM RADIO ORANGE 94.0 Partizipation und crossmediale Öffentlichkeit BILDUNGSRAUM RADIO ORANGE 94.0 Partizipation und crossmediale Öffentlichkeit Dr.in Sibylle Moser I Verein Freies Radio Wien I Präsentation Stadt Wien/MA 13 I 26. Juni 2015 DAS FREIE RADIO IN WIEN ORANGE

Mehr

Modul Webradio als interaktives Marketingtool

Modul Webradio als interaktives Marketingtool WELTWEIT UND ZU JEDER ZEIT New Media Stream Control Modul Webradio als interaktives Marketingtool Stefan Gerecke Geschäftsführer Ing.-Büro Netopsie WAS STECKT DAHINTER? Individuelle Event- und Werbemaßnahmen

Mehr

Kunden gewinnen. Mit intelligentem Online-Marketing. Cornelia Heck BWL-Diplomandin

Kunden gewinnen. Mit intelligentem Online-Marketing. Cornelia Heck BWL-Diplomandin Kunden gewinnen Mit intelligentem Online-Marketing Cornelia Heck BWL-Diplomandin Quelle Grafik: http://www.dettlingdesign.de/pageimages/onlinemarketing.jpg Agenda I. Einführung II. Website III. Suchmaschinen

Mehr

Akademie Mediendesign In 3 Semester zum Designprofi in Print und Web

Akademie Mediendesign In 3 Semester zum Designprofi in Print und Web Akademie Mediendesign In 3 Semester zum Designprofi in Print und Web WIFI Salzburg WISSEN - KÖNNEN - ERFOLG Fachliche Qualifikation und Persönlichkeit sind die wichtigen Kriterien, die über berufliche

Mehr

6. Semester Donnerstag, 1. März Freitag, 2. März

6. Semester Donnerstag, 1. März Freitag, 2. März 6. Semester Donnerstag, 1. März Freitag, 2. März Montag, 5. März Dienstag, 6. März Mittwoch, 7. März Donnerstag, 8. März Freitag, 9. März Montag, 12. März Dienstag, 13. März Mittwoch, 14. März Donnerstag,

Mehr

DTP, Desktop Publishing Intensivkurs, pre2media

DTP, Desktop Publishing Intensivkurs, pre2media Betriebssystem Mac OS X 10. Organisation Adobe Bridge CS6 AVAM Kurstitel: DTP, Desktop Publishing Intensivkurs, pre2media 12 2012 by pre2media gmbh Layout Adobe InDesign CS6 Grafik Adobe Illustrator CS6

Mehr

SOCIAL MEDIA WERDEN SIE PARTNER IM DIALOG MIT IHREN ZIELGRUPPEN! PORTALE & BRANCHENVERZEICHNISSE SCHAFFEN SIE KONSISTENZ UND PRÄSENZ IM NETZ!

SOCIAL MEDIA WERDEN SIE PARTNER IM DIALOG MIT IHREN ZIELGRUPPEN! PORTALE & BRANCHENVERZEICHNISSE SCHAFFEN SIE KONSISTENZ UND PRÄSENZ IM NETZ! BE PART OF IT DentalMediale Kommunikation SOCIAL MEDIA WERDEN SIE PARTNER IM DIALOG MIT IHREN ZIELGRUPPEN! PORTALE & BRANCHENVERZEICHNISSE SCHAFFEN SIE KONSISTENZ UND PRÄSENZ IM NETZ! BLOG SETZEN SIE THEMEN

Mehr

VISUAL DESIGN für digitale Services

VISUAL DESIGN für digitale Services VISUAL DESIGN für digitale Services INTERFACE DESIGN DIGITAL ASSETS CORPORATE DESIGN Nutzergerechte und adaptive Interface-Gestaltung für Apps und Websites mit und Illustrator. UI-Design, Responsive Design,

Mehr

ONLINE MARKETING ZUKUNFTSTAGE

ONLINE MARKETING ZUKUNFTSTAGE ONLINE MARKETING ZUKUNFTSTAGE Portfolio - Impulsvorträge Mittwoch, 9. bis Donnerstag, 10. April 2014 (Vormittags- und Nachmittags-Vorträge zu den verschiedenen Themenbereichen) ncm Net Communication Management

Mehr

CoNteNt MArketING. B2B-kommunikation. es kommt NICHt darauf AN woher der wind weht, SoNderN wie MAN die SeGeL SetZt.

CoNteNt MArketING. B2B-kommunikation. es kommt NICHt darauf AN woher der wind weht, SoNderN wie MAN die SeGeL SetZt. 360 CoNteNt MArketING B2B-kommunikation es kommt NICHt darauf AN woher der wind weht, SoNderN wie MAN die SeGeL SetZt. 2 +49 7835-5404-0 www.produkt-pr.de erfolg mit Leidenschaft wie beim Segeln auf der

Mehr

SOCIAL MEDIA MARKETING

SOCIAL MEDIA MARKETING SOCIAL MEDIA MARKETING Prosumer SMART Identitätsmanagement POST Informationen Kommunikation Influencer Resonanzkrise Bruhaha Reputation Shitstorm Groundswell Cross Media Publishing Monitoring Connectors

Mehr

Agentur für innovative Weblösungen

Agentur für innovative Weblösungen Agentur für innovative Weblösungen FLX Labs Zweierstrasse 129 CH 8003 Zürich Tel +41 44 461 00 77 Beratung Konzept Umsetzung Kreative Konzepte, innovative Methoden und smarte Technologien bei der Umsetzung

Mehr

Medienwirtschaft (Bachelor) 53556/223110 Tutorium. Semester: SS 2015

Medienwirtschaft (Bachelor) 53556/223110 Tutorium. Semester: SS 2015 Medienwirtschaft (Bachelor) 53556/223110 Tutorium Girls Day Semester: SS 2015 Anzahl der Tutoriumsplätze: 4-6 Am 26.04.2015 findet an der HdM wieder der Girls Day statt. Auch der Studiengang Medienwirtschaft

Mehr

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Ahrens Jörg Neuwerter GmbH Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Baumann Ulf F. Die Ostholsteiner Block Carmen Aust Fashion Bobzin Stefan Schulz Eicken Gohr

Mehr

Social Media Manager

Social Media Manager 01. März. 25. Feb. 06.03.201 Julia Wolk Facebook Marketing 23. Feb. Social Media Manager Datum Tag Uhrzeit UE Unterricht /Lernziele Dozent/in Grundlagen Web 2.0 / Social Media, Zielgruppen, Nutzverhalten,

Mehr

Eva Broß. Inhalt. Neumühler Str. 32 46149 Oberhausen F 0177 3 82 27 67 E mail@evabross.de

Eva Broß. Inhalt. Neumühler Str. 32 46149 Oberhausen F 0177 3 82 27 67 E mail@evabross.de Eva Broß Inhalt I. Lebenslauf II. Fertigkeiten III. Zeugnisse a. Comcave.College b. Arbeitszeugnis A. Teichmann c. Abschlusszeugnis Berufsschule d. Ausbildungszeugnis e. Prüfungszeugnis IHK IV. Arbeitsproben

Mehr

Skills Adobe CS 5.5: Photoshop, Fireworks, Dreamweaver, InDesign, Illustrator, Flash CMS: Joomla, Elexir, Coremedia CAE/ECM

Skills Adobe CS 5.5: Photoshop, Fireworks, Dreamweaver, InDesign, Illustrator, Flash CMS: Joomla, Elexir, Coremedia CAE/ECM VITA geboren am 28.6.1982 verheiratet Skills Adobe CS 5.5: Photoshop, Fireworks, Dreamweaver, InDesign, Illustrator, Flash CMS: Joomla, Elexir, Coremedia CAE/ECM Schulbesuch und Ausbildung 1999 2000: High

Mehr

Social Media zwischen Freizeit, Unterricht und Business

Social Media zwischen Freizeit, Unterricht und Business Social Media zwischen Freizeit, Unterricht und Business oder wie wir vom Journalismus lernen können. 21.9.2015 tanja.hess@htwchur.ch to many options - this is the problem 1. Wir leben im Jetzt Present

Mehr

Seminare und Workshops

Seminare und Workshops ---> www.b2bseminare.de/marconomy Seminare und Workshops für Marketing, Kommunikation und Vertrieb Jetzt buchen! www.vogel.de Erfolgsfaktor Wissen! Die marconomy-akademie bietet für 2015 wieder eine große

Mehr

Produkte/Content/Commerce

Produkte/Content/Commerce Produkte/Content/Commerce Content Technologie für das Zeitalter des Kunden! Michael Kräftner Founder & CEO Marketing für Morgen? Wird Ihr Marketing Budget für die Herausforderungen der nächsten Jahre ausreichen?

Mehr

OMICRON Anwendertagung, Programm Dienstag, 11. Juni 2013

OMICRON Anwendertagung, Programm Dienstag, 11. Juni 2013 Dienstag, 11. Juni 2013 10:00 Begrüßung [Dr. Michael Krüger / Martin Pfanner, OMICRON] 10:10 Betriebsmittel im Fokus Effektives Anlagenmanagement [Michael Lukas, Vattenfall Europe Generation] 10:40 Diagnosemessungen

Mehr

RADIO- & SOCIAL MEDIA MANAGER/in

RADIO- & SOCIAL MEDIA MANAGER/in Kostendeckung aus Radio SOL Ausbildungs- & Arbeitsplatzprogramm RADIO- & SOCIAL MEDIA MANAGER/in 2 0 1 4 Kostendeckung aus 2 0 1 4 Ausbildungs- & Arbeitsplatzprogramm RADIO- & SOCIAL MEDIA MANAGER/in Voraussetzungen

Mehr

E-Commerce Roadshow 28.06.2011. Social Media Basics. Dennis Sohm weit gestreut Internet Marketing

E-Commerce Roadshow 28.06.2011. Social Media Basics. Dennis Sohm weit gestreut Internet Marketing E-Commerce Roadshow 28.06.2011 Social Media Basics Dennis Sohm weit gestreut Internet Marketing Wer steht vor Ihnen? Dennis Sohm Inhaber weit gestreut Internet Marketing + 26 Jahre alt + Seit 2007 im Online

Mehr

Online Content Marketing. Mediadaten für Hotels und Tagungsstätten. www.pregas.de

Online Content Marketing. Mediadaten für Hotels und Tagungsstätten. www.pregas.de Online Content Marketing Mediadaten für Hotels und Tagungsstätten Ein Produkt der Sundays & Friends GmbH Arndtstr. 2 12623 Berlin Fon 030 63427660 Fax 030 208492433 www.pregas.de Pregas.de ist Deutschlands

Mehr

dotbooks ein Verlag stellt sich der digitalen Herausforderung und macht das ebook zum zentralen Geschäftsmodell.

dotbooks ein Verlag stellt sich der digitalen Herausforderung und macht das ebook zum zentralen Geschäftsmodell. dotbooks ein Verlag stellt sich der digitalen Herausforderung und macht das ebook zum zentralen Geschäftsmodell. 26.04.2013 dotbooks GmbH, München Seite 1 Oldschool Publishing mit Digital-Kompetenz Key

Mehr

Telefon und Geseischaft

Telefon und Geseischaft Forschungsgruppe Telefonkommunikation (Hrsg.) Telefon und Geseischaft - _ Band 2: Ai. Internationaler Vergleich - Sprache und Telefon - Telefonseelsorge und Beratungsdienste - 'Telefoninterviews Volker

Mehr

Anwalt der Anwälte. Präsenzseminar vom 24. - 27. Oktober 2012 in Würzburg. Programm

Anwalt der Anwälte. Präsenzseminar vom 24. - 27. Oktober 2012 in Würzburg. Programm Präsenzseminar vom 24. - 27. Oktober 2012 in Würzburg Programm Veranstaltungsort: MARITIM Hotel Würzburg Pleichertorstraße 5, 97070 Würzburg Telefon: +49 (0) 931 3053-0 Fax: +49 (0) 931 3053-900 Reservierung:

Mehr

Lehre (Auswahl, Stand 2015)

Lehre (Auswahl, Stand 2015) Lehre Prof. Dr. Marlis Prinzing 1 Prof. Dr. Marlis Prinzing Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences, D-50678 Koeln mail: marlis.prinzing@das-rote-sofa.de; web: www.marlisprinzing.de Lehre

Mehr

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN

SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA: MANAGEMENT, ERFOLGSMESSUNG UND KENNZAHLEN SOCIAL MEDIA FORUM HOTEL 2014 REFERENT: STEFAN PLASCHKE MARKETING IM WANDEL! Das Marketing befindet sich in einer Lern- und Umbruchphase. Werbung

Mehr

HOCHSCHULFORUM Halle 14, Stand G 82

HOCHSCHULFORUM Halle 14, Stand G 82 HOCHSCHULFORUM Halle 14, Stand G 82 Der Didacta Verband der Bildungswirtschaft eröffnet allen Hochschulen und Universitäten mit dem Hochschulforum die Möglichkeit, sich auf der Bildungsmesse zu präsentieren

Mehr

LENTOS Online Strategien und Nutzen im Alltag

LENTOS Online Strategien und Nutzen im Alltag LENTOS Online Strategien und Nutzen im Alltag Dunja Schneider, Leitung Kunstvermittlung dunja.schneider@lentos.at Magnus Hofmüller, Leitung Entwicklung, Ausstellungsproduktion & Digitale Medien magnus.hofmueller@lentos.at

Mehr

FACEBOOK & CO EINSATZ FÜR UNTERNEHMEN SINNVOLL?

FACEBOOK & CO EINSATZ FÜR UNTERNEHMEN SINNVOLL? FACEBOOK & CO EINSATZ FÜR UNTERNEHMEN SINNVOLL? Martin Sternsberger metaconsulting KONTAKT Martin Sternsberger metaconsulting gmbh Anton-Hall-Straße 3 A-5020 Salzburg +43-699-13 00 94 20 office@metaconsulting.net

Mehr

App und Hilfe GOES MOBILE

App und Hilfe GOES MOBILE 12. April 2013 - tekom F13 Kurztutorial KT6 Online-Hilfen für mobile Geräte von der Planung bis zur Auslieferung App und Hilfe GOES MOBILE Seite 1 Georg Eck Geschäftsführer, Adobe Certified Expert, WebWorks

Mehr

Bühne frei für Diversity!

Bühne frei für Diversity! So wird Ihre in- und externe Diversity-Kommunikation zum Erfolg Am 17.07.2012 in München Die Themen Erfolgsfaktoren - Wie Sie Menschen mit Ihrer in- und externen DiversityKommunikation gewinnen Kommunikationskonzept

Mehr

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit nur vier Schritten Ihr Zielgruppenmarketing effizienter gestalten und direkt bei Ihren zukünftigen Kunden landen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit nur vier Schritten Ihr Zielgruppenmarketing effizienter gestalten und direkt bei Ihren zukünftigen Kunden landen. Bei der stetig wachsenden Zahl von Konkurrenten wird ein kundenorientiertes Marketing immer wichtiger, um zielgerichtet auf spezifische Zielgruppen einzugehen. Der Trick besteht darin, eine Sehnsucht zu

Mehr

Impesud Technology ist eine 2011 gegründete Webdienstleistungs- Gesellschaft. Wir analysieren deine Businessziele online und bieten dir unseren

Impesud Technology ist eine 2011 gegründete Webdienstleistungs- Gesellschaft. Wir analysieren deine Businessziele online und bieten dir unseren Impesud Technology ist eine 2011 gegründete Webdienstleistungs- Gesellschaft. Wir analysieren deine Businessziele online und bieten dir unseren Service im Bereich digitale Strategieplanung, Copywriting

Mehr

Demenz Zürich Erfahrungen teilen statt nur Informationen transportieren

Demenz Zürich Erfahrungen teilen statt nur Informationen transportieren Demenz Zürich Erfahrungen teilen statt nur Informationen transportieren Zürich, 1. Juli 2014 Verein Freunde Altersheim Doldertal www.doldertal.ch Grundlagenkonzept Demenz Zürich I Grundlagenkonzept des

Mehr

Versteht hier einer das Web?

Versteht hier einer das Web? Versteht hier einer das Web? Andreas Wittke wittke@fh-luebeck.de E-Learning Specialist Lübeck 2011 Oktober 2011 Seite 1 Wer ich bin Oktober 2011 Seite 2 Wer wir sind, Was wir machen Oktober 2011 Seite

Mehr

ÖFFENTLICHKEIT IM ZEITALTER DES DIGITALEN WANDELS

ÖFFENTLICHKEIT IM ZEITALTER DES DIGITALEN WANDELS Einladung ÖFFENTLICHKEIT IM ZEITALTER DES DIGITALEN WANDELS ÖFFENTLICHKEIT IM ZEITALTER DES DIGITALEN WANDELS IM Studio VILLA Bosch, SchloSS-Wolfsbrunnenweg 33, 69118 Heidelberg am 4. & 5. November 2014

Mehr

SEMINAR PROGRAMM FRÜHJAHR 2016 DER TEMPOMACHER EINE STARKE ORGANISATION FÜR IHRE INTERESSEN. www.ooe-wb.at/la

SEMINAR PROGRAMM FRÜHJAHR 2016 DER TEMPOMACHER EINE STARKE ORGANISATION FÜR IHRE INTERESSEN. www.ooe-wb.at/la SEMINAR PROGRAMM FRÜHJAHR 2016 WIRTSCHAFTSBUND DER TEMPOMACHER EINE STARKE ORGANISATION FÜR IHRE INTERESSEN www.ooe-wb.at/la TEMPOMACHER FÜR DIE WIRTSCHAFT VORWORT Die oberösterreichischen Unternehmen

Mehr

Die Cross-Channel-Strategie des stern - Qualitätsjournalismus auf allen Kanälen

Die Cross-Channel-Strategie des stern - Qualitätsjournalismus auf allen Kanälen Die Cross-Channel-Strategie des stern - Qualitätsjournalismus auf allen Kanälen Media Convergence Summit Hamburg 2009 24. September 2009 Christian Hasselbring Geschäftsführer stern.de Der stern als prägende

Mehr

[ IHR WEITERBILDUNGSINSTITUT ]

[ IHR WEITERBILDUNGSINSTITUT ] [ IHR WEITERBILDUNGSINSTITUT ] bilcom bilcom ist...... Ihr Weiterbildungsinstitut mit BILDUNGSKOMPETENZ Verlässlich, qualitätsvoll und preiswert erreichen Sie mit uns Ihr Bildungsziel. Unser Ausbildungsangebot

Mehr

NEULAND. MEDIENAGENTUR AGENTURPRÄSENTATION MAI 2015

NEULAND. MEDIENAGENTUR AGENTURPRÄSENTATION MAI 2015 NEULAND. MEDIENAGENTUR AGENTURPRÄSENTATION MAI 2015 WER WIR SIND WENN SIE MAL EIN GLAS MILCH TRINKEN MÖCHTEN: KAUFEN SIE DANN AUCH EINE GANZE KUH? WER WIR SIND. NEU LÄNDER. NEULAND. Medienagentur ist eine

Mehr

PERSONELLES. Senad Palic. 29, Juli 1980 (34) Beziehung. verlobt Nationalität. Deutsch Sprachen. Deutsch, Englisch, Serbokroatisch 0163-69 29 666

PERSONELLES. Senad Palic. 29, Juli 1980 (34) Beziehung. verlobt Nationalität. Deutsch Sprachen. Deutsch, Englisch, Serbokroatisch 0163-69 29 666 BI O INFO Ich wurde 1980 in Hachenburg geboren und bin im Westerwald aufgewachsen PERSONELLES Name Senad Palic Auf Grund sehr guter Noten konnte ich zwei berufliche Ausbildungen vorzeitig erfolgreich beenden

Mehr

TrustYou Analytics. Reputations-Management für Hotels und Hotelketten

TrustYou Analytics. Reputations-Management für Hotels und Hotelketten TrustYou Analytics Reputations-Management für Hotels und Hotelketten 06.12.2010 TrustYou 2010 1 Wissen Sie, was über Ihr Hotel im Internet gesagt wird? Im Internet gibt es mittlerweile Millionen von Hotelbewertungen,

Mehr

Gernot Starke Stefan Tilkov (Hrsg.) SOA-Expertenwissen. Methoden, Konzepte und Praxis serviceorientierter Architekturen

Gernot Starke Stefan Tilkov (Hrsg.) SOA-Expertenwissen. Methoden, Konzepte und Praxis serviceorientierter Architekturen Gernot Starke Stefan Tilkov (Hrsg.) SOA-Expertenwissen Methoden, Konzepte und Praxis serviceorientierter Architekturen Gernot Starke gs@gernotstarke.de Stefan Tilkov stefan.tilkov@innoq.com Lektorat: Dr.

Mehr

WER NUTZT SOCIAL TV? ERSTE ERGEBNISSE EINER BEFRAGUNGSSTUDIE AM IJK. Hannover, Februar 2013

WER NUTZT SOCIAL TV? ERSTE ERGEBNISSE EINER BEFRAGUNGSSTUDIE AM IJK. Hannover, Februar 2013 WER NUTZT SOCIAL TV? ERSTE ERGEBNISSE EINER BEFRAGUNGSSTUDIE AM IJK Hannover, Februar 2013 Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung

Mehr

Macromedia Fachhochschule der Medien (MFM)

Macromedia Fachhochschule der Medien (MFM) Macromedia Fachhochschule der Medien (MFM) Fachhochschule der Medien (MFM) staatlich anerkannt Medien, Kommunikation und Design akkreditierte Studiengänge (Bachelor of Arts) persönliches und praxisnahes

Mehr

machen 10. 12. März 2014 9.00 13.00 Uhr

machen 10. 12. März 2014 9.00 13.00 Uhr 10. 12. März 2014 9.00 13.00 Uhr Technik (be)greifbar machen Informationstage für Schülerinnen und Schüler an der Fakultät Naturwissenschaften und Technik der HAWK Haus A Von-Ossietzky-Straße 99 37085

Mehr

emotion LIVE begeistern...

emotion LIVE begeistern... LIVE begeistern... ...Online teilen! 360ties emotion steht für außergewöhnliche Fotoinszenierungen, die auf jedem Event für unvergessliche Momente sorgen. Dank innovativer Social-Media-Anbindung sorgen

Mehr

SCRIBUS WORKSHOP Handout Gimp

SCRIBUS WORKSHOP Handout Gimp SCRIBUS WORKSHOP Handout Gimp 1 Ziele des Workshops Was ist Gimp? Was kann ich mit Gimp machen? Wie erstelle ich ein Bild für Scribus? Wie erstelle ich eine Vektorgrafik für Scribus? Varia? 2 Was ist Gimp?

Mehr

Webinar: Online PR 2015

Webinar: Online PR 2015 Webinar: Online PR 2015 1 Webinar: Online PR 2015 Referent: Harald Müller Geschäftsführer Oplayo GmbH 2 Über & Wir wollen Deutschland sführender Dienstleister im Konvergenzfeld SEOmit Online-PR inkl. Webdesign

Mehr

Claudia Hilker. Erfolgreiche Social-Media-Strategien für die Zukunft. Mehr Profit durch Facebook, Twitter, Xing und Co. HIBibliothek.

Claudia Hilker. Erfolgreiche Social-Media-Strategien für die Zukunft. Mehr Profit durch Facebook, Twitter, Xing und Co. HIBibliothek. Claudia Hilker Erfolgreiche Social-Media-Strategien für die Zukunft Mehr Profit durch Facebook, Twitter, Xing und Co. HIBibliothek Ende international Inhalt Einleitung 11 Über dieses Buch 13 Vorwort :

Mehr

Wettkampfbecken 4 Bahnen à 25m Wellenkillerleinen Handzeitnahme Temperatur: 28 C

Wettkampfbecken 4 Bahnen à 25m Wellenkillerleinen Handzeitnahme Temperatur: 28 C Kampfgericht Abschnitt 1 Position Name Verein Schiedsrichter Bölcke, Jan-Peter Schwimmverein Detmold Starter Harte, Siegfried Schwimmverein Detmold Schwimmrichter 1 Bölcke, Jan-Peter Schwimmverein Detmold

Mehr

Content Marketing mit Kundenreferenzen

Content Marketing mit Kundenreferenzen CONOSCO Agentur für PR und Kommunikation Klosterstraße 62 40211 Düsseldorf www.conosco.de, e-mail: info@conosco.de Telefon 0211-1 60 25-0, Telefax 0211-1 64 04 84 Content Marketing mit Kundenreferenzen

Mehr

Einleitung. 1.1 Für wen ist dieses Buch geeignet? 4 1.2 Für wen ist dieses Buch eher nicht geeignet? 5 1.3 Was erwartet Sie in diesem Buch?

Einleitung. 1.1 Für wen ist dieses Buch geeignet? 4 1.2 Für wen ist dieses Buch eher nicht geeignet? 5 1.3 Was erwartet Sie in diesem Buch? Einleitung 1.1 Für wen ist dieses Buch geeignet? 4 1.2 Für wen ist dieses Buch eher nicht geeignet? 5 1.3 Was erwartet Sie in diesem Buch? 6 2 1 Einleitung Digitale Magazine gibt es schon seit ein paar

Mehr

Grafikern und Web-Entwickler

Grafikern und Web-Entwickler Lebenslauf ANGABEN ZUR PERSON Ana Deysi Giani Sonnhaldenstrasse 3A, 6122 Menznau (Schweiz) +41786495621 anadeysi.giani@gmail.com http://www.vorstellung-fraugiani.com Geschlecht Weiblich Geburtsdatum 27/10/1986

Mehr