Basismodul WinLine LOHN PA / PM Personalabrechnung und Personalmanagement

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Basismodul WinLine LOHN PA / PM Personalabrechnung und Personalmanagement"

Transkript

1 Basismodul WinLine LOHN PA / PM Personalabrechnung und Personalmanagement bietet einen hohen Standard, ein umfangreiches Auswertungswesen und verschiedene Möglichkeiten im gemeinsamen Einsatz mit der Zeitwirtschaft WinLine LOHN PZ (eine gemeinsame Datenbasis ist gegeben). Das gleichzeitige Arbeiten mehrerer Anwender mit jeweils frei definierten Zugriffsrechten ist möglich. Führende SQL-Datenbanksysteme werden unterstützt. Ein Microsoft SQL-Server wird standardgemäß von mesonic kostenfrei bereitgestellt. Durch die unternehmensweite Nutzung einer einheitlichen SQL-Datenbank sind Geschwindigkeits- und Kostenvorteile realisierbar. Bereits das Basismodul bietet einen weitreichenden Umfang und Komfort: Meldecenter / Perfidia Einzelplatz: Sozialversicherungsmeldungen und Beitragsnachweise werden ITSG-geprüft generiert und elektronisch an die Krankenkassen versendet. Steuerbescheinigungen und Lohnsteueranmeldungen werden ebenfalls automatisch erzeugt und elektronisch an die Finanzbehörden übermittelt. Der WinLine LOHN PA kennt alle deutschen Post- und Bankleitzahlen, Bundesländer, Feiertage, Berufsbezeichnungen, Namenszusätze und Vorsatzworte, sowie sämtliche Staatsangehörigkeiten, Finanzämter, Krankenkassen und Berufsgenossenschaften inklusiver der erforderlichen Kennzahlen. Der WinLine LOHN PA überwacht die Einhaltung gesetzlicher und vom Anwender definierter Plausibilitäten und bietet eine umfassende Online-Hilfe mit zahlreichen Beispielen und Querverweisen. Der WinLine LOHN PA enthält/bietet: - einen übersichtlichen Fehlzeitenkalender - inklusive Standard-Fehlzeiten - ein umfangreiches Berichtswesen (ca. 200) - einen umfangreichen Lohnartenstamm (ca. 120) - Schnittstelle zur WinLine Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung - eine Erinnerungsfunktion mittels Wiedervorlagen - eine Suchfunktion mit definierbaren Filtern - einen separaten Zugang für Betriebsprüfer - die Mehrmandantenfähigkeit - mehrere Tarife pro Monat - die Microsoft Office-Anbindung - eine Eingabehistorie - eine Steuerinfo

2 Bescheinigungswesen Das Bescheinigungswesen ermöglicht das Verwalten, Erstellen, Ausfüllen und Drucken von Bescheinigungen in Ihrer Personalabrechnung direkt aus dem Mitarbeiter heraus. Beispiele: Bescheinigung für das Krankengeld, Wohngeld, die Arbeit und/oder das Nebeneinkommen. Die erzeugte Bescheinigung lässt sich komfortabel als PDF speichern und in der Elektronischen Personalakte archivieren*. * Zusatzmodul Elektronische Personalakte erforderlich. Entgeltersatzleistungen (EEL-Verfahren) Innerhalb des EEL-Moduls wurden die erforderlichen Grundlagen für den direkten Austausch mit den Krankenkassen gelegt. Aufwendungsausgleichsgesetz (AAG-Verfahren) Nach dem Aufwendungsausgleichsgesetz (AAG) werden Arbeitgebern Aufwendungen für die Entgeltfortzahlung erstattet, sofern sie nicht mehr als 30 Arbeitnehmer beschäftigen. Weiterhin ist im AAG geregelt, dass alle Arbeitgeber Zuschüsse zum Mutterschaftsgeld bzw. Erstattungen zum Beschäftigungsverbot durch die Einzugsstellen erhalten. Seit Beginn 2011 werden diese Anträge maschinell erstellt und an die Krankenkassen übermittelt. Die standardmäßig im WinLine LOHN PA enthaltenen Funktionen im Rahmen des AAG sowie Perfidia garantieren den korrekten und einfachen Workflow mit den Einzugsstellen. Die ITSG bescheinigt den AAG-Funktionen im WinLine LOHN PA eine erhöhte Verfahrenssicherheit. Diese bietet dem Anwender einen hohen Automatisierungsgrad. Zahlstellenmeldeverfahren (ZMV) Seit Beginn 2011 sind alle Zahlstellen, die Versorgungsbezugsempfänger abrechnen, verpflichtet, Krankenkassenmeldungen auf elektronischem Weg zu übermitteln. Zahlstellen sind alle Organisationen bzw. Arbeitgeber, die Betriebsrenten oder andere Versorgungsbezüge auszahlen. Die ITSG bescheinigt dem ZMV- Modul im WinLine LOHN PA eine erhöhte Verfahrenssicherheit. Diese bietet dem Anwender einen hohen Automatisierungsgrad. Rehadat-Elan Alle Unternehmen mit mehr als 20 Beschäftigten müssen jährlich eine Schwerbehinderten-Meldung an die Arbeitsagentur abgeben. Die Software Rehadat-Elan unterstützt Sie bei der Erstellung der Schwerbehindertenauswertung und ermöglicht die Abgabe der Meldung in elektronischer Form oder auf amtlich anerkanntem Ausdruck. Im WinLine LOHN PA ist die Schnittstelle für Rehadat-Elan bereits integriert. Diese übergibt die Angaben der Betriebsstätten, monatliche Auswertung der Beschäftigtenzahlen und die Daten der beschäftigten Schwerbehinderten an Rehadat-Elan. Sie sparen so die manuelle Erfassung der Angaben in Rehadat-Elan und erfüllen mühelos Ihre Meldepflicht.

3 Voll-DEÜV / Perfidia DEÜV umfasst die mandantenübergreifende Erstellung monatlicher Meldungen an die Sozialversicherungsträger nach der Datenübermittlungsverordnung. Alle SV-Meldegründe, wie z.b. An,- Ab- oder Unterbrechungsmeldungen werden standardgemäß vollautomatisch erkannt und generiert. Perfidia ist eine parallele Weiterentwicklung zu Dakota und SV.net, die mit einem erweiterten Funktionsumfang und damit verbundenem Komfort aufwartet. Sozialversicherungsmeldungen, Beitragsnachweise als auch Steuerbescheinigungen, Lohnsteueranmeldungen, Meldungen des Aufwendungsausgleichsgesetzes und des Zahlstellenmeldeverfahrens werden automatisch erzeugt und über das im WinLine LOHN PA nahtlos eingebundene Modul Perfidia elektronisch an die Krankenkassenannahmestellen, Zentrale Speicherstelle (ZSS) und Finanzbehörden übermittelt. Perfidia unterstützt dabei sowohl den Einzel- oder Mehr-User-Betrieb (Perfidia Einzelplatz ist im Basismodul enthalten) und verwaltet Steuer- und Sozialversicherungs-Sachverhalte übersichtlich in einer einheitlichen Oberfläche. Auch der Rückweg der Protokollmeldungen ist dabei sichergestellt. Ein mit Dakota erstelltes ITSG-Zertifikat lässt sich problemlos in Perfidia importieren. ELSTER / ELSTER-Signatur ELSTER ist der Standard zur Übermittlung von Steuererklärungen und Steueranmeldungen über das Internet. Das im Basismodul enthaltene Modul Elster-Signatur bringt durch ein Software-Zertifikat, den ELSTER-Stick oder auch der ELSTER- Signatur-Karte Sicherheit in das ELSTER-Verfahren. Durch eine elektronische Authentifizierung wird gewährleistet, dass nur ein registrierter Absender Steuererklärungen und Steueranmeldungen für Ihre Steuernummer abgeben kann. Bei der Registrierung stehen 3 Authentifizierungsmöglichkeiten zur Wahl: - Software-Zertifikat (ELSTER-Basis) - ELSTER-Stick (ELSTER-Spezial) - Signaturkarte (ELSTER-Plus) Das Zertifikat lässt sich komfortabel in Perfidia einlesen (einmalige Konfiguration). Statistik Die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder bieten Datenanlieferungen für die Statistische Verdienststrukturerhebung alternativ zum Papierfragebogen bzw. Onlinefragebogen an. Die notwendigen Funktionen sind standardmäßig im WinLine LOHN PA enthalten. Damit haben Sie die Möglichkeit, Meldungen an das Statistische Landesamt mittels Perfidia auf elektronischem Weg übermitteln.

4 Altersteilzeit (ATZ) Das Zusatzmodul Altersteilzeit ist aufgrund der einfachen Bedienung und vollautomatischen Berechnung eine effiziente Unterstützung und wesentliche Arbeitserleichterung für Ihre Personalabteilung bei der Abrechnung von Altersteilzeit, insbesondere bei schwankenden Entgelten, Tariferhöhungen und Einmalzahlungen. Das Modul berechnet die Aufstockungsbeträge des Brutto- und Nettoentgeltes, sowie die zusätzlichen RV- Beiträge des Arbeitgebers automatisch. Die Abrechnungsliste für die Arbeitsagentur ist integriert. Zusatzversorgung im Baugewerbe und öffentlichen Dienst (ZKV) Das ZVK-Modul rechnet mit den Zusatzversorgungskassen im Baugewerbe oder im öffentlichen Dienst ab (z. B. VBL). Der Urlaubsanspruch und das Urlaubsentgelt in Baubetrieben werden automatisch berechnet. Erstattungslisten für die Arbeitsagentur und bauspezifische Berichte sind integriert. Kurzarbeitergeld (KUG) Das KUG-Modul ermittelt die Soll- und Ist-Entgelte, sowie den Differenzbetrag und berücksichtigt dabei entsprechende Fehlgründe (z. B. KUG bei Krankheit). Die Erstellung der KUG-Abrechnungsliste und/oder des KUG-Antrages erfolgt über die Verdienstabrechnung und enthält individuelle Mehrzahlungs- oder Aufstockungsbeträge. Abfragegenerator Finanzbuchhaltungsdaten Der Abfragegenerator Finanzbuchhaltungsdaten ist ein Werkzeug, um finanzbuchhalterische Daten auszuwerten und an Microsoft Excel zu übergeben. Der Anwender erhält mit dem Abfragegenerator ein Werkzeug an die Hand, mit dem er binnen kürzester Zeit individuelle Auswertungen erstellen kann. SQL -oder Datenbankkenntnisse sind nicht erforderlich.

5 Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) und TVL Der WinLine LOHN PA ermöglicht eine automatische Umsetzung des BAT-Tarif in den TVöD. Für den Übergangszeitraum steht Ihnen eine Überleitungskarte zur Verfügung, in der die eingefrorenen Tarifbestandteile jederzeit angesehen oder bearbeitet werden können. Stapelverarbeitung Die Stapelverarbeitung ermöglicht die Verarbeitung zeitintensiver Vorgänge im Hintergrund. Ein separater Rechner im Netz arbeitet die Aufträge aus dem WinLine LOHN PA ab. Dadurch müssen Sie nicht auf den Abschluss zeitintensiver Vorgänge warten, sondern können sofort weiterarbeiten. Buchungsstapel Buchungsstapel ermöglichen die Trennung von Erfassung und Buchung. Sie erhöhen die Transparenz der Erfassung der monatlichen Bewegungsdaten und steigern die Qualität der Abrechnungsergebnisse. Mit dem Zusatzmodul Buchungsstapel für den WinLine LOHN PA optimieren Sie die manuelle Erfassung von Lohnarten und Fehlzeiten. Sie können beliebig viele Buchungsstapel erfassen und später buchen. Der Buchungsstapel kann ebenfalls als Erfassungsprogramm für externe Bearbeiter genutzt werden, die keinen Zugriff auf das Lohnprogramm erhalten sollen. Somit lässt sich eine Trennung zwischen Erfassendem und Verbuchendem realisieren (4-Augen-Prinzip). Abfragegenerator Mitarbeiterdaten Der Abfragegenerator Mitarbeiterdaten ist ein Werkzeug, um die mitarbeiterbezogenen Daten auszuwerten und an Microsoft Excel zu übergeben. Der Anwender erhält mit den Abfragegenerator ein leistungsstarkes Werkzeug an die Hand, mit dem er auf komfortable Art und Weise individuelle Auswertungen erstellen kann. Wie beim Abfragegenerator Finanzbuchhaltung sind auch hier weder SQL- noch Datenbankkenntnisse erforderlich.

6 Projektkosten Projektkosten machen Kostenaufteilungen mitarbeiterübergreifend nutzbar. Jedem Projekt können beliebig viele Kostenstellen und Kostenträger mit Prozenten oder Festbeträgen zugeordnet werden. Änderungen der Projekt-Kostenaufteilung werden automatisch allen Mitarbeitern dieses Projektes zugewiesen. Änderungsprotokoll Der WinLine LOHN PA bietet bereits im Basismodul Historienfelder, in denen beliebig viele Einträge mit Geltungszeitraum für die Vergangenheit und die Zukunft hinterlegt werden können. So können Sie z. B. ein neues Gehalt eingeben, das erst nach Ablauf der Probezeit ab des Folgejahres gilt. Mit dem Modul Änderungsprotokoll können Sie nachvollziehen, welcher Benutzer wann welche Daten geändert hat. Die Anzeige erfolgt in der Eingabehistorie direkt auf dem Bildschirm oder in Änderungsprotokollen. Prozessprotokoll Das Zusatzmodul Prozessprotokoll stellt eine Steigerung zur Protokollierung dar. Jeder Vorgang eines Anwenders wird vollständig, automatisch und äußerst genau protokolliert. Dabei spielt es keine Rolle, welche Rechte dieser Benutzer hat oder auf welcher Ebene sich sein Handeln abspielt. Ein lückenloser Einblick in alle Aktivitäten (Prozesse) zu Auswertungszwecken ist so sichergestellt. Filter erlauben gezielte Selektionen und können in Kombination zum Einsatz kommen. Zusatzdaten Das Register Zusatz des Mitarbeiterstammblatts kann der Personalsachbearbeiter frei den eigenen Anforderungen und Bedürfnissen anpassen. Felder verschiedener Größe und unterschiedlichen Typs sind rasch hinterlegt und stehen dem Anwender fortan mit nützlichen Zusatzinformationen zu jedem Mitarbeiter zur Verfügung. Neben Bezeichnung und Positionierung der eingefügten Elemente sind auch Reihenfolge und feldbezogenen Hilfe-Definitionen dem Anwender zur Bearbeitung freigestellt. In Kombination mit den Zusatzmodulen Berichtsmanager und Abfragegenerator bietet das Modul Zusatzdaten vielseitige Auswertungsmöglichkeiten.

7 Elektronische Personalakte Der Schritt zum papierlosen Personalbüro. Mit dem WinLine LOHN PA archivieren Sie Arbeitsverträge, Verdienstabrechnungen oder Bescheinigungen in der multimedialen Personalakte des Mitarbeiters. Die elektronische Personalakte ist vollkommen transparent in das Berichtswesen des WinLine LOHN PA integriert. Lohnjournale, Lohnsteueranmeldungen und Beitragsabrechnungen legen Sie im jahrgangsbezogenen Mandanten-Archiv ab. Eingescannte oder bereits vorhandene Dokumente können problemlos verknüpft werden. Eine Archivierung kann automatisch im Monatsabschluss erfolgen. Dok-Import Als Erweiterung der Elektronischen Personalakte bietet Ihnen der Dok-Import die Möglichkeit, große Mengen an Dokumenten, Scans, PDF-Dateien und/oder sonstigem Bild- und Datenmaterial ohne aufwändiges Handling dem HR-Archiv des WinLine LOHN PA / PM zuzuführen. Die Erfassung der Dokumente findet losgelöst vom Personalmanagementsystem statt, wodurch eine Übertragung der Dokumentenvorerfassung ausgegliedert werden kann (z.b. Hilfskräfte). Eine Einrichtung von Benutzerrichtlinien innerhalb der WinLine LOHN-Lösungen ist nicht erforderlich. HR-Archiv Als wichtige Ergänzung zur elektronischen Personalakte wird das HR-Archiv angeboten. Hier werden die Dokumente aus der Personalakte der Mitarbeiter und des Mandanten-Archivs sicher aufbewahrt. Das HR- Archiv ist ein Webservice. Dokumente werden über das Internet oder Intranet archiviert. Somit können Sie dezentral arbeiten und zentral archivieren. Hervorzuheben ist die Sicherheit der Lösung. Dokumente können nur über die WinLine LOHN-Lösungen und von berechtigten Anwendern in das Archiv gestellt oder aus dem Archiv gelesen werden. Die Übertragung der komprimierten Dokumente erfolgt verschlüsselt. Dateiname, Speicherort und Speicherdatum werden von der Archiv-Software verfremdet, so dass selbst der Administrator des Archiv-Servers keinen Zugriff auf die Dokumente hat. Der Zugriff erfolgt ausschließlich über den Webservice, der die Berechtigung prüft und das Dokument aushändigt.

8 Bewerberverwaltung / Personalverwaltung Als Ergänzung zur Personalabrechnung bietet mesonic das Modul Bewerberverwaltung für die schnelle und effiziente Bearbeitung der Bewerbungsunterlagen an. Im Bewerberstamm werden die Grunddaten sowie Ausbildung und Qualifikation erfasst. Die Bewerberunterlagen können ergänzend in der Elektronischen Personalakte hinterlegt werden. Die Kommunikation mit dem Bewerber erfolgt durch mitgelieferte und anpassbare Vorlagen per beziehungsweise per Brief. War die Vorstellungsrunde erfolgreich, so kann die Einstellung des Bewerbers direkt durch das Versetzen in den Entgelt-Ziel-Mandanten abgeschlossen werden. Mitarbeiterportal Das Mitarbeiterportal ist die Lösung für den effizienten Employee Self Service. Es ist eine leistungsfähige und praxiserprobte Ergänzung zum WinLine LOHN PA und zur WinLine LOHN PZ auf Basis von.net. Ziel des Mitarbeiterportals ist es, mittels einer leicht zu bedienenden, modern gestalteten und rechtegesteuerten Web-Oberfläche den Mitarbeiter aktiv an der Personaladministration zu beteiligen. Der Datenfluss zwischen Personalabteilung, Vorgesetzten und Beschäftigten wird vereinfacht und verbessert, die Kommunikation und Zufriedenheit gesteigert, Entscheidungsträger und Personalabteilung werden entlastet. Berichtsmanager Mit dem Berichtsmanager können Sie neue Berichte und Funktionen (Access-Makros) einrichten. Für jeden Bericht können Auswahlmöglichkeiten und Informationen für den Benutzer hinterlegt werden. Die Berichte werden übersichtlich nach Berichtstypen gegliedert, um diese leicht zu finden (z. B. Listen Arbeitsagentur oder Statistik ). Mehrere Berichte können zu Berichtsmappen zusammengefasst werden (z. B. als Monatsabschluss oder Quartalsstatistik). Ressourcenverwaltung Verwalten Sie Gegenstände wie Firmenfahrzeuge und Mobiltelefone, aber auch Seminare, Verträge, Sprachkenntnisse und andere Qualifikationen effizient und flexibel. Umfassende Such- und Auswertungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung. Die vollständig in den WinLine LOHN PA integrierte Lösung, bietet Ihnen deutliche Vorteile gegenüber einer separaten Software.

9 Multi-DB (Multidatenbankfähigkeit) Das Modul Multidatenbankfähigkeit ermöglicht die physisch getrennte Verwaltung von Mandanten bereits auf Datenbankebene. Die Unterscheidung zwischen physischen und logischen Mandanten ermöglicht eine strikte Trennung von parallelen Mandanten. Anwender mit entsprechendem Recht steuern gezielt nur die Datenbanken (physische Mandanten) an, auf die sie ein zugewiesenes Recht besitzen. Abonnements Die WinLine LOHN-Anwendungen bieten mit verschiedenen Abonnements einen vielseitigen Service. Folgende Abonnements werden derzeit angeboten: - Krankenkassen Das Krankenkassen-Abonnement" beinhaltet die automatische Aktualisierung der Krankenkassen- Beitragssatzdateien der GKV und Kennzahlen der Unfallkassen (Berufsgenossenschaften). - Lexikon für das Lohnbüro Arbeitslohn, Lohnsteuer und Sozialversicherung von A-Z (Rehm-Verlag) - Lexikon TVÖD (Rehm-Verlag) - Lexikon TV-L (Rehm-Verlag) - Arbeitsrecht (Rehm-Verlag)

bietet einen hohen Standard, umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten und die Ausbaufähigkeit mit Zusatzmodulen.

bietet einen hohen Standard, umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten und die Ausbaufähigkeit mit Zusatzmodulen. Modulübersicht GRUNDMODUL rhv Personalabrechnung Professional bietet einen hohen Standard, umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten und die Ausbaufähigkeit mit Zusatzmodulen. Durch eine Erweiterung um zusätzliche

Mehr

Basisprogramm PERSONALABRECHNUNG/PERSONALMANAGEMENT

Basisprogramm PERSONALABRECHNUNG/PERSONALMANAGEMENT Basisprogramm SP_Data Lösungen bieten von Grund auf einen hohen Standard, sodass Sie direkt und weitreichend mit Ihrer Arbeit beginnen können. Gerade in Kombination spielen unsere Lösungen ihre Vorteile

Mehr

SP_Data PA/PM Kurzüberblick PERSONAL PERFEKT ORGANISIEREN. Basismodul

SP_Data PA/PM Kurzüberblick PERSONAL PERFEKT ORGANISIEREN. Basismodul Basismodul SP_Data Personalabrechnung / Personalmanagement bietet einen hohen Standard, ein umfangreiche Auswertungswesen und verschiedenste Möglichkeiten im gemeinsamen Einsatz mit der SP_Data Personalzeitwirtschaft

Mehr

LOHN PA LOHN PA. Personalwesen & HR-Management

LOHN PA LOHN PA. Personalwesen & HR-Management Effizientes Arbeiten in der Personalabteilung. Zeit und Kosten sparen mit integrierten Systemen für Abrechnung und HR. LOHN PA LOHN PA Personalwesen & HR-Management Software von Menschen für Menschen Ergänzend

Mehr

gedeon IT-Projekte Wolfgang Kragt Rudolf-Diesel-Str. 15-17 56220 Urmitz/Rhein Telefon: 0 26 30 / 95 74 74 Telefon: 0 26 30 / 95 74 76

gedeon IT-Projekte Wolfgang Kragt Rudolf-Diesel-Str. 15-17 56220 Urmitz/Rhein Telefon: 0 26 30 / 95 74 74 Telefon: 0 26 30 / 95 74 76 s + p AG solutions for your HR Integration in die s+p Personalwirtschaft Personalmanagement [Bewerber- und Weiterbildungsmanagement, Zielvereinbarungen, u.a.] Personal abrechnung Zeit management gemeinsame

Mehr

Die rhv GmbH und die rhv-produktfamilie in Kürze

Die rhv GmbH und die rhv-produktfamilie in Kürze Die rhv GmbH und die rhv-produktfamilie in Kürze Kurzcharakteristik Als Hersteller betriebswirtschaftlicher Software arbeitet die rhv GmbH eng mit dem regionalen Fachhandel zusammen, denn PC-Anwender erwarten

Mehr

GFS Beratung Personalwesen GFS Steuerberatungsgesellschaft mbh PRODUKTBESCHREIBUNG PREISLISTE LEISTUNGSKATALOG

GFS Beratung Personalwesen GFS Steuerberatungsgesellschaft mbh PRODUKTBESCHREIBUNG PREISLISTE LEISTUNGSKATALOG UMFANG LOHN-PAKET Bestandteile Aus unserer Lohnbuchhaltung erhalten Sie folgende Unterlagen: Verdienstabrechnungen (Exemplar für den Mitarbeiter sowie separate Kopie zur Archivierung) Lohnjournal monatlich

Mehr

BRACHT LOHN. Professionelle Software für Lohn- und Gehaltsabrechnungen. www.brachtsoftware.de

BRACHT LOHN. Professionelle Software für Lohn- und Gehaltsabrechnungen. www.brachtsoftware.de BRACHT LOHN Professionelle Software für Lohn- und Gehaltsabrechnungen www.brachtsoftware.de Drei gute Gründe, für den Einsatz des Bracht LOHNs: Nutzen Sie eine professionelle, ITSG-zertifizierte Software

Mehr

Unser Angebot Ihr Vorteil. Unser Komplettservice im Überblick

Unser Angebot Ihr Vorteil. Unser Komplettservice im Überblick LOHN classic Die Erstellung der Lohnbuchführung bedeutet für Sie und Ihr Unternehmen die Einhaltung zahlreicher Regeln, Termine und Fristen. Zudem unterliegt sie ständigen gesetzlichen Änderungen. Durch

Mehr

Elektronisch, integriert, zertifiziert: Personalkosten-Controlling und Personal- Abrechnung im Public Sector

Elektronisch, integriert, zertifiziert: Personalkosten-Controlling und Personal- Abrechnung im Public Sector Online-Workshop, Lübeck, 11. Oktober 2011 Elektronisch, integriert, zertifiziert: Personalkosten-Controlling und Personal- Abrechnung im Public Sector Winfried Babinsky, Leiter Kompetenzzentrum Personalabrechnung

Mehr

Produktinformation. eevolution Industrielohnabrechnung / Konzernlösung. (Client - Server)

Produktinformation. eevolution Industrielohnabrechnung / Konzernlösung. (Client - Server) Produktinformation eevolution Industrielohnabrechnung / Konzernlösung (Client - Server) Industrielohnabrechnung / Konzernlösung (Client - Server) Datenstamm Mandanten (mehrere Bankverbindungen, Schnittstellen

Mehr

Bracht Lohn. Professionelle Software für Lohn- und Gehaltsaberechnungen

Bracht Lohn. Professionelle Software für Lohn- und Gehaltsaberechnungen Bracht Lohn Professionelle Software für Lohn- und Gehaltsaberechnungen Inhalt Lieber Leser, Einsatzmöglichkeiten und Zusatzmodule 4 Anpassungen für spezielle Branchen ZERTIFIKAT 5 Garantierte Abrechnungssicherheit

Mehr

Lohnzentrum Donauwald. Leistungsbeschreibung. 1.Ersteinrichtung. 1.1 Anlage Firmenstamm-Daten. Abrechnungsbüro für Löhne und Gehälter

Lohnzentrum Donauwald. Leistungsbeschreibung. 1.Ersteinrichtung. 1.1 Anlage Firmenstamm-Daten. Abrechnungsbüro für Löhne und Gehälter Lohnzentrum Donauwald Abrechnungsbüro für Löhne und Gehälter Leistungsbeschreibung Von der Ersteinrichtung bis zur fertigen Lohnabrechnung 1.Ersteinrichtung 1.1 Anlage Firmenstamm-Daten Festlegung der

Mehr

BRACHT LOHN. Professionelle Software für Lohn- und Gehaltsabrechnungen. www.brachtsoftware.de

BRACHT LOHN. Professionelle Software für Lohn- und Gehaltsabrechnungen. www.brachtsoftware.de BRACHT LOHN Professionelle Software für Lohn- und Gehaltsabrechnungen www.brachtsoftware.de Drei gute Gründe, für den Einsatz des Bracht LOHNs: Nutzen Sie eine professionelle, ITSG-zertifizierte Software

Mehr

SBS Lohn plus UND ENtgELtaBrEchNUNg muss kein albtraum mehr SEiN!

SBS Lohn plus UND ENtgELtaBrEchNUNg muss kein albtraum mehr SEiN! UND Entgeltabrechnung muss kein AlBtraum MEHR sein! Zusammenarbeit mit Erfolg Gemeinsam mit unserem Lösungspartner SBS Software GmbH - seit mehr als 30 Jahren Spezialist für professionelle Lohnabrechnungsprogramme

Mehr

Elektronisches Meldeverfahren für das Aufwendungsausgleichsgesetz

Elektronisches Meldeverfahren für das Aufwendungsausgleichsgesetz Elektronisches Meldeverfahren für das Aufwendungsausgleichsgesetz Copyright 2013 mesonic software gmbh 27383 Scheeßel Hirschberger Str. 18 Tel. +49-(0)4263-93 90-0 Fax: +49-(0)4263-8626 lohn@mesonic.com

Mehr

Schnelleinstieg LOHN. Inhaltsverzeichnis. 1. Zweck der Anwendung 2. Einrichtung zum Start 3. Navigation 4. Arbeitsablauf

Schnelleinstieg LOHN. Inhaltsverzeichnis. 1. Zweck der Anwendung 2. Einrichtung zum Start 3. Navigation 4. Arbeitsablauf Schnelleinstieg LOHN Bereich: LOHN - Info für Anw ender Nr. 1601 Inhaltsverzeichnis 1. Zweck der Anwendung 2. Einrichtung zum Start 3. Navigation 4. Arbeitsablauf 4.1. Mandant öffnen 4.2. Personaldaten

Mehr

Immer alles im Griff mit intelligenter Lohnabrechnung

Immer alles im Griff mit intelligenter Lohnabrechnung 3-Lohn & Gehalt Immer alles im Griff mit intelligenter Lohnabrechnung Lohn & Gehalt Business-Software für Menschen Denn Service ist unser Programm. 2 Ihr kompetenter Partner für professionelle kaufmännische

Mehr

Immer alles im Griff mit intelligenter Lohnabrechnung

Immer alles im Griff mit intelligenter Lohnabrechnung 3-Lohn & Gehalt Immer alles im Griff mit intelligenter Lohnabrechnung Lohn & Gehalt Business-Software für Menschen Denn Service ist unser Programm. 3-Lohn & Gehalt Mit 2-Lohn & Gehalt arbeiten Sie schnell,

Mehr

Stammdaten einer Aushilfe / eines Minijobbers erfassen 61. Stammdaten für einen Mitarbeiter in der Gleitzone erfassen 73

Stammdaten einer Aushilfe / eines Minijobbers erfassen 61. Stammdaten für einen Mitarbeiter in der Gleitzone erfassen 73 Inhaltsverzeichnis Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? 13 Regelmäßige Updates über den Lexware Info Service 14 Programmaktualisierungen wenn kein Internet Anschluss

Mehr

Nachberechnung Bezüge

Nachberechnung Bezüge Nachberechnung Bezüge Bereich: LOHN - Info für Anwender Nr. 1681 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Vorgehensweise 2.1. Korrektur aufgrund zu viel oder zu wenig gezahlter Bezüge 2.2. Nachzahlung von Bezügen

Mehr

LOHN- UND GEHALTSABRECHUNG

LOHN- UND GEHALTSABRECHUNG LOHN- UND GEHALTSABRECHUNG Die Personalabrechnung, die sich anpasst 3 TDS-Personalabrechnung eines von sechs Hauptmodulen des TDS-Personalsoftwaresystems Auch wenn Ihr Unternehmen unterschiedliche Abrechnungssysteme

Mehr

Zusatzmodul: Bescheinigungswesen

Zusatzmodul: Bescheinigungswesen Zusatzmodul: Bescheinigungswesen Bereich: LOHN - Info für Anwender Nr. 118 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzung 3. Vorgehensweise 3.1. Bescheinigung aufrufen 3.2. Bescheinigung füllen 3.3. Bescheinigung

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? 13 Regelmäßige Updates über den Lexware Info Service 14 Programmaktualisierungen wenn kein Internet Anschluss

Mehr

Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? 13

Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? 13 Inhaltsverzeichnis Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? 13 Regelmäßige Updates über den Lexware Info Service 14 Programmaktualisierungen, wenn kein Internet Anschluss

Mehr

Lexware lohn+gehalt training 2015

Lexware lohn+gehalt training 2015 Lexware Training Lexware lohn+gehalt training 2015 von Claus-Jürgen Conrad 6. Auflage 2015 Haufe-Lexware Freiburg 2015 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 648 06549 5 Zu Inhaltsverzeichnis

Mehr

Kalender in Agenda LOHN

Kalender in Agenda LOHN Kalender in Agenda LOHN Bereich: LOHN - Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2 2. Vorgehensweise 2 2.1. Erläuterung des Registers»Kalender«2 2.2. Allgemeine Funktionalität 6 2.3. Erfassen von Produktivzeiten 7 2.4.

Mehr

Funktionen im Überblick

Funktionen im Überblick Funktionen im Überblick Personalwesen proalpha Personalwesen Mehr Komfort im Personalwesen proalpha Personalwesen ist eine leistungsstarke Lohnund Gehaltsabrechnung mit Sonderfunktion, die bezüglich Komfort,

Mehr

Schritt für Schritt zum ELSTER- Zertifikat

Schritt für Schritt zum ELSTER- Zertifikat Schritt für Schritt zum ELSTER- Zertifikat Was ist ein ELSTER- ELSTER- Zertifikat? Ein ELSTER-Zertifikat ist eine elektronische Unterschrift. Mit einem ELSTER-Zertifikat können Sie Daten unterschreiben,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Programmerweiterungen PASBAS Release V09R01 Ergänzung März 2009 Stand: 01.09.2009

Inhaltsverzeichnis. Programmerweiterungen PASBAS Release V09R01 Ergänzung März 2009 Stand: 01.09.2009 Inhaltsverzeichnis 0. PASUMS... 2 1. KUG: Erweiterung für die Fiktivabrechnung... 3 2. KUG: SA 88 zum Start der KUG-Berechnung entfällt... 7 3. KUG: KUG-Abrechnungsliste (LO922R)... 8 Syllwasschy Anwendungssoftware

Mehr

Lohnbuchhaltung. Änderungen 8.6.7. TOPIX Informationssysteme AG. Stand 06/2011

Lohnbuchhaltung. Änderungen 8.6.7. TOPIX Informationssysteme AG. Stand 06/2011 Lohnbuchhaltung Änderungen 8.6.7 Stand 06/2011 TOPIX Informationssysteme AG Inhalt 1 Tätigkeitsschlüssel 2010...3 1.1 Allgemeines...3 1.2 Der neue Tätigkeitsschlüssel...3 Umsetzung in TOPIX:8...4 2 Unfallversicherung:

Mehr

Behandlung von Fehlerfällen... 2. Meldefristen... 3. Zulassungsverfahren... 4

Behandlung von Fehlerfällen... 2. Meldefristen... 3. Zulassungsverfahren... 4 Inhaltsangabe: Seite Behandlung von Fehlerfällen... 2 Meldefristen... 3 Zulassungsverfahren... 4 Ausfüllhilfe als Alternative zur kommerziellen Lohn- und Gehaltsabrechnungssoftware... 5 DEÜV Stand: Januar

Mehr

Die wichtigsten Änderungen in 2015 11. 1 Die sechs zentralen Aufgaben der Personalabrechnung 15

Die wichtigsten Änderungen in 2015 11. 1 Die sechs zentralen Aufgaben der Personalabrechnung 15 Die wichtigsten Änderungen in 2015 11 1 Die sechs zentralen Aufgaben der Personalabrechnung 15 2 Abrechnungsunterlagen zusammenstellen 19 2.1 Abrechnungsrelevante Firmendaten 20 2.2 Unterlagen für Meldungen

Mehr

Human Resource Management Für Microsoft Dynamics NAV - Die Lösung rund um das Thema Personal

Human Resource Management Für Microsoft Dynamics NAV - Die Lösung rund um das Thema Personal Human Resource Management Für Microsoft Dynamics NAV - Die Lösung rund um das Thema Personal Personalmanagement Zeitwirtschaft Personalabrechnung Mitarbeiter-Portal Personaleinsatzplanung LESSOR Human

Mehr

alt.ubr.de PERBAS Personal Informationssystem - Mit grafischer Oberflà che als Formulargenerator

alt.ubr.de PERBAS Personal Informationssystem - Mit grafischer Oberflà che als Formulargenerator Syllwasschy Lohn Module fã¼r die Professionelle Verwaltung Ihrer Lohndaten PASBAS Personalabrechnungssystem PERBAS Personal Informationssystem - Mit grafischer Oberflà che als Formulargenerator SQL Editor

Mehr

Entgelt- Bescheinigungen EEL

Entgelt- Bescheinigungen EEL Entgelt- Bescheinigungen EEL Anwender-Dokumentation Stand: 07.01.2013 Telefon Hotline Personalwesen 04261/855 504 Rechnungswesen 04261/855 505 Branchen-Service 04261/855 502 Mobilität & KDW Service 04261/855

Mehr

Elektronische Steuererklärung ELSTER: Seit 1.1.2005 Pflicht Was ist zu tun?

Elektronische Steuererklärung ELSTER: Seit 1.1.2005 Pflicht Was ist zu tun? MERKBLATT Innovation und Umwelt Elektronische Steuererklärung ELSTER: Seit 1.1.2005 Pflicht Was ist zu tun? Wer ist betroffen? Alle, die dem Finanzamt Umsatzsteuervoranmeldung und Lohnsteueranmeldung übermitteln

Mehr

Die wichtigsten Vorteile 1 Ihr Nutzen 1 Dokumentenmanagement 2. Textbausteinverwaltung 3

Die wichtigsten Vorteile 1 Ihr Nutzen 1 Dokumentenmanagement 2. Textbausteinverwaltung 3 Die wichtigsten Vorteile Direkt aus dem Ablagesystem können Dokumente per Email oder Fax verschickt werden Auch das Einfügen von E-Mails per Drag and Drop ist möglich Direktes Versenden von Serienbriefen

Mehr

Vorzüge auf einen Blick

Vorzüge auf einen Blick Mehrwährung Wenn Sie international tätig sind, kennen Sie diese oder ähnliche Situationen: Sie stellen eine Rechnung in Dollar, müssen den Zahlungseingang in Yen verarbeiten und benötigen trotzdem aktuelle

Mehr

Die wichtigsten Vorteile. Ihr Nutzen. Inhaltsverzeichnis. Leistungsbeschreibung Personal Office Release 2014

Die wichtigsten Vorteile. Ihr Nutzen. Inhaltsverzeichnis. Leistungsbeschreibung Personal Office Release 2014 Die wichtigsten Vorteile Übernahme der Bewerberdaten inkl. Bewerberakten als Neuzugang in Personal Office auf Knopfdruck Individuelle Zusatzinformationen durch die Möglichkeit des Einsatzes des Maskendesigners

Mehr

Änderungen für die Lohnabrechnung 2011

Änderungen für die Lohnabrechnung 2011 Änderungen für die Lohnabrechnung 2011 Wie bereits angekündigt, erhalten Sie nachfolgend noch einmal die wichtigsten Informationen aktuell für die Lohnabrechnung Januar 2011. Bitte lesen Sie sich die Punkte

Mehr

EASY for NAVISION: Archivierung für Microsoft Dynamics NAV.

EASY for NAVISION: Archivierung für Microsoft Dynamics NAV. EASY ENTERPRISE.+ EASY for NAVISION: Archivierung für Microsoft Dynamics NAV. Transparente und revisionssichere Archivierung. EASY for NAVISION stellt durch die Anbindung an das führende Dokumentenmanagement-System

Mehr

Kurzanleitung zu sv.net ist ein Produkt der ITSG GmbH Informationen über die ITSG GmbH erhalten Sie im Internet unter http://www.itsg.

Kurzanleitung zu sv.net ist ein Produkt der ITSG GmbH Informationen über die ITSG GmbH erhalten Sie im Internet unter http://www.itsg. Willkommen Kurzanleitung zu sv.net ist ein Produkt der ITSG GmbH Informationen über die ITSG GmbH erhalten Sie im Internet unter http://www.itsg.de Stand: Mai 2012 sv.net steht für Sozialversicherung im

Mehr

EEL. Elektronische Übermittlung von Entgeltbescheinigungen

EEL. Elektronische Übermittlung von Entgeltbescheinigungen EEL Elektronische Übermittlung von Entgeltbescheinigungen Inhaltsverzeichnis EEL 1 1 Elektronische Übermittlung von Entgeltbescheinigungen (EEL)... 1 1.1 Anforderung/Rückmeldung von Vorerkrankungszeiten...

Mehr

Dienstleistungskatalog Personalwirtschaft

Dienstleistungskatalog Personalwirtschaft 2013 Dienstleistungskatalog Personalwirtschaft Individuelle Pakete light, standard, premium Fritz Scheck Steuerberater Zugspitzstraße 33 Telefon: 08821/9669-200 sekretariat@stb-scheck.de 82467 Garmisch-Partenkirchen

Mehr

Lohndata. Schulungen für Ihren Kompetenzvorsprung. Lohndata Seminare

Lohndata. Schulungen für Ihren Kompetenzvorsprung. Lohndata Seminare Lohndata Schulungen für Ihren Kompetenzvorsprung Lohndata Seminare Seminare und Workshops: Lohn, Baulohn, BAT/TVöD und andere Tarife. Dynamische Themenbereiche erfordern kontinuierliche Informationen.

Mehr

Anmerkungen zur Erstellung, dem automatisierten Versand und der automatisierten Auswertung von pdf-formularen

Anmerkungen zur Erstellung, dem automatisierten Versand und der automatisierten Auswertung von pdf-formularen Anmerkungen zur Erstellung, dem automatisierten Versand und der automatisierten Auswertung von pdf-formularen Vorbemerkung Häufig besteht die Notwendigkeit pdf-formulare Kunden, Mitarbeitern etc. zur Verfügung

Mehr

Sage Personalabrechnung

Sage Personalabrechnung Sage Personalabrechnung Hochkomplexe Entlohnungsvarianten, die zuvor auch noch unter Unix abgerechnet wurden, für eine große Verlagsgruppe reibungslos umzustellen, ist eine echte Herausforderung für alle

Mehr

Cloud-Service: Lexware mobile inklusive. Ihre neue Version: Lexware financial office pro 2013

Cloud-Service: Lexware mobile inklusive. Ihre neue Version: Lexware financial office pro 2013 Cloud-Service: Lexware mobile inklusive Ihre neue Version: Lexware financial office pro 2013 neu Fit für 2013 mit vielen neuen Funktionen Unser wichtigstes Ziel: zufriedene Software-Nutzer. Deshalb nehmen

Mehr

Sage Personalabrechnung

Sage Personalabrechnung Sage Personalabrechnung Um die Komplexität der rund 18.000 Abrechnungen in mehr als 250 Mandanten zu lösen und damit entsprechende Prozesse zu vereinfachen, haben wir uns für die Einführung der Sage Personalabrechnung

Mehr

WISO Kaufmann, WISO Lohn & Gehalt GKV-Monatsmeldung Version / Datum V 13.0.4500

WISO Kaufmann, WISO Lohn & Gehalt GKV-Monatsmeldung Version / Datum V 13.0.4500 Software WISO Kaufmann, WISO Lohn & Gehalt Thema GKV-Monatsmeldung Version / Datum V 13.0.4500 1. Allgemeine Informationen Ab dem Meldezeitraum 01.01.2012 ist der Arbeitgeber verpflichtet beim Tatbestand

Mehr

s + p AG solutions for your HR Integration in die s+p Personalwirtschaft Personalmanagement [Bewerber- und Weiterbildungsmanagement, Zielvereinbarungen, u.a.] Personal abrechnung Zeit management gemeinsame

Mehr

WICHTIG!! Bitte beachten!!

WICHTIG!! Bitte beachten!! WICHTIG!! Bitte beachten!! Änderungen und Neuerungen Lohn & Gehalt 2009 - Version 5.4.017 - Neue Lohnsteuerrichtlinie März 2009 eingebunden Zum 04.03.2009 ist im Zuge des Konjunkturpaketes II eine neue

Mehr

Orlando-Workflow. Elektronischer Beleglauf. Ausbaustufe der Orlando-Archivierung

Orlando-Workflow. Elektronischer Beleglauf. Ausbaustufe der Orlando-Archivierung Beleglenkung papierlos und digital vor der Verbuchung Effektives Management der Belege wird immer mehr zum Muss für jedes Unternehmen, welches effizient und gewinnbringend wirtschaften möchte. Die Steuerung

Mehr

Die Registrierung im ElsterOnline-Portal. ELSTER. Die elektronische Steuererklärung. www.elster.de

Die Registrierung im ElsterOnline-Portal. ELSTER. Die elektronische Steuererklärung. www.elster.de Die Registrierung im ElsterOnline-Portal. ELSTER. Die elektronische Steuererklärung. www.elster.de ELSTER Ihre papierlose Steuererklärung Mit dem ElsterOnline-Portal wird ein barrierefreier und plattformunabhängiger

Mehr

White Paper Unfallversicherungs- und Modernisierungsgesetz (UVMG)

White Paper Unfallversicherungs- und Modernisierungsgesetz (UVMG) White Paper Unfallversicherungs- und Modernisierungsgesetz (UVMG) Copyright 2009 Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. White Paper Unfallversicherungs- und Modernisierungsgesetz (UVMG)...3 1.1. Allgemein...3 1.2.

Mehr

Jahreswechsel 2010/2011. Zielgruppe: nicht selbstbuchende Mandanten

Jahreswechsel 2010/2011. Zielgruppe: nicht selbstbuchende Mandanten Zielgruppe: nicht selbstbuchende Mandanten Überblick Aufwendungsausgleichsgesetz (AAG) Zahlstellen-Meldeverfahren Ausblick Wir unterstützen Sie gerne! 12.01.2011 2 Überblick Aufwendungsausgleichsgesetz

Mehr

Tag für Tag verlieren Sie Zeit & Geld Damit ist jetzt Schluss!

Tag für Tag verlieren Sie Zeit & Geld Damit ist jetzt Schluss! Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite: www.kasperzyk.de LohnKompetenzCenter Tag für Tag verlieren Sie Zeit & Geld Damit ist jetzt Schluss! Ist Ihnen schon aufgefallen, dass die Lohnabrechnung

Mehr

SORT. Kurzbeschreibung. Baulohnabrechnung / Lohn- Gehaltsabrechnung. Information

SORT. Kurzbeschreibung. Baulohnabrechnung / Lohn- Gehaltsabrechnung. Information SORT Baulohnabrechnung / Lohn- Gehaltsabrechnung Information Kurzbeschreibung 1. Einleitung Wir freuen uns, Ihnen unser Softwareprodukt Baulohnabrechnung vorstellen zu können. Sie können mit dem Programm

Mehr

Die wichtigsten Vorteile. Ihr Nutzen. Inhaltsverzeichnis. Leistungsbeschreibung Personal Office Version 10.1.1. Bewerberverwaltung PLUS

Die wichtigsten Vorteile. Ihr Nutzen. Inhaltsverzeichnis. Leistungsbeschreibung Personal Office Version 10.1.1. Bewerberverwaltung PLUS Die wichtigsten Vorteile Übernahme der Bewerberdaten als Neuzugang in Personal Office auf Knopfdruck Individuelle Zusatzinformationen durch die Möglichkeit des Einsatzes des Maskendesigners Automatisierte

Mehr

Sage HR digitale Personalakte Dokumentenarchivierung

Sage HR digitale Personalakte Dokumentenarchivierung Sage HR digitale Personalakte Dokumentenarchivierung Editorial Digitale Personalakte. Vergessen Sie überquellende Aktenschränke und heilloses Dokumentenchaos: die digitale Personalakte beschleunigt und

Mehr

ELSTER-Authentifizierung beantragen. ADDISON Agrosoft HANNIBAL

ELSTER-Authentifizierung beantragen. ADDISON Agrosoft HANNIBAL ADDISON Agrosoft HANNIBAL HANNIBAL ELSTER-Authentifizierung Stand: Oktober 2012 Copyright (C) 2012 ADDISON Agrosoft GmbH Die Angaben in den folgenden Unterlagen können ohne gesonderte Mitteilung geändert

Mehr

Lohnänderungen 2009. Lohnänderungen 2009. SoftENGINE GmbH, Dezember 2008 Seite 1

Lohnänderungen 2009. Lohnänderungen 2009. SoftENGINE GmbH, Dezember 2008 Seite 1 Lohnänderungen 2009 SoftENGINE GmbH, Dezember 2008 Seite 1 . Inhaltsverzeichnis 1. Überblick über die Lohnänderungen 2009...3 2. Gefahrentarifstellen...4 2.1. UV-Träger Firmenstamm...4 2.2. Gefahrentarifstelle

Mehr

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint Microsoft bietet mit SharePoint eine leistungsfähige Technologie- und Portalplattform. Mit d.link for microsoft

Mehr

F A Q HÄUFIGE ELSTER- FEHLER BEI PLAUSIBILITÄTS- PRÜFUNGEN. Gewerbesteuer 2013

F A Q HÄUFIGE ELSTER- FEHLER BEI PLAUSIBILITÄTS- PRÜFUNGEN. Gewerbesteuer 2013 F A Q HÄUFIGE ELSTER- FEHLER BEI PLAUSIBILITÄTS- PRÜFUNGEN Gewerbesteuer 2013 Stand: März 2014 Inhaltsübersicht 1 Allgemeine Informationen zur ELSTER-Übertragung von Gewerbesteuererklärungen... 3 1.1 Allgemeines

Mehr

Shareholder Pro. Basisfunktionen und Zusatzmodule

Shareholder Pro. Basisfunktionen und Zusatzmodule Shareholder Pro Basisfunktionen und Zusatzmodule vww Shareholder pro Zusatzmodule und Individualanpassung Shareholder Pro besteht aus einem Basissystem und einer Vielzahl von Zusatzmodulen. In Abhängigkeit

Mehr

Festbezüge, Dialog- und Stapelbuchungen

Festbezüge, Dialog- und Stapelbuchungen Festbezüge, Dialog- und Stapelbuchungen Bereich: LOHN - Info für Anwender Nr. 1650 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Vorgehensweise 2.1. Festbezüge 2.2. Dialogerfassung 2.3. Stapelerfassung 2.4. Import von

Mehr

dialogik software components LOHN XT Lohnbuchhaltung für KMU

dialogik software components LOHN XT Lohnbuchhaltung für KMU LOHN XT Lohnbuchhaltung für KMU dialogik software components dialogik software schnell einfach fachgerecht Häufig wechseln in der Informatik die Trends. Oftmals sind diese überbewertet, der eigentliche

Mehr

Korrekturen und ihre Auswirkungen auf Meldungen und Berichte

Korrekturen und ihre Auswirkungen auf Meldungen und Berichte Korrekturen und ihre Auswirkungen auf Meldungen und Berichte Korrekturen von Lohn- und/oder Stammdaten in einem Vormonat können Auswirkungen auf Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträge haben. Die entstehenden

Mehr

gedeon IT-Projekte Wolfgang Kragt Rudolf-Diesel-Str. 15-17 56220 Urmitz/Rhein Telefon: 0 26 30 / 95 74 74 Telefon: 0 26 30 / 95 74 76

gedeon IT-Projekte Wolfgang Kragt Rudolf-Diesel-Str. 15-17 56220 Urmitz/Rhein Telefon: 0 26 30 / 95 74 74 Telefon: 0 26 30 / 95 74 76 Ressorcen optimieren s + p AG solutions for your HR Integration in die s+p Personalwirtschaft Personalmanagement [Bewerber- und Weiterbildungsmanagement, Zielvereinbarungen, u.a.] Personal abrechnung Zeit

Mehr

Gemeinsame Grundsätze für die Kommunikationsdaten nach. 28b Absatz 1 Nr. 4 SGB IV

Gemeinsame Grundsätze für die Kommunikationsdaten nach. 28b Absatz 1 Nr. 4 SGB IV GKV-SPITZENVERBAND, BERLIN DEUTSCHE RENTENVERSICHERUNG BUND, BERLIN DEUTSCHE RENTENVERSICHERUNG KNAPPSCHAFT BAHN SEE, BOCHUM BUNDESAGENTUR FÜR ARBEIT, NÜRNBERG DEUTSCHE GESETZLICHE UNFALLVERSICHERUNG,

Mehr

mehr. HABEL LOHN+GEHALT

mehr. HABEL LOHN+GEHALT HABE mehr. HABEL LOHN+GEHALT zeitnähe. HABEL SPART. Als engagiertes und junges Büro übernehmen wir für Sie den gesamten Abrechnungslauf. Sie pflegen lediglich die monatlich variablen Daten und Stammdatenänderungen.

Mehr

Anleitung für die Grundeinstellungen Kanzleiorganisation Standort und Mitarbeiter

Anleitung für die Grundeinstellungen Kanzleiorganisation Standort und Mitarbeiter Anleitung für die Grundeinstellungen Kanzleiorganisation Standort und Mitarbeiter Zu jedem Modul in Advoware können Sie eine Vielzahl an Grundeinstellungen vornehmen. Wir wollen Ihnen mit dieser Anleitung

Mehr

Authentifiziertes Versenden von Steuerdaten an die Finanzverwaltung

Authentifiziertes Versenden von Steuerdaten an die Finanzverwaltung Authentifiziertes Versenden von Steuerdaten an die Finanzverwaltung Bereich: DELFIN - Info für Anwender Nr. 0908 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzung 3. Rechtliche Information 4. Vorgehensweise

Mehr

Dienstleistung Ihr Service Betriebswirtschaftliche Lösungen Auftragsbearbeitung Finanzbuchhaltung Personalwirtschaft. HS Service-Vertrag

Dienstleistung Ihr Service Betriebswirtschaftliche Lösungen Auftragsbearbeitung Finanzbuchhaltung Personalwirtschaft. HS Service-Vertrag Rechnen Sie mit uns. Dienstleistung Ihr Service Als Anwender kaufmännischer Software brauchen Sie einen starken Partner, der auch langfristig gewährleistet, dass Sie mit Ihren Programmen jederzeit effektiv

Mehr

gedeon IT-Projekte Wolfgang Kragt Rudolf-Diesel-Str. 15-17 56220 Urmitz/Rhein Telefon: 0 26 30 / 95 74 74 Telefon: 0 26 30 / 95 74 76

gedeon IT-Projekte Wolfgang Kragt Rudolf-Diesel-Str. 15-17 56220 Urmitz/Rhein Telefon: 0 26 30 / 95 74 74 Telefon: 0 26 30 / 95 74 76 s + p AG solutions for your HR Integration in die s+p Personalwirtschaft Personalmanagement [Bewerber- und Weiterbildungsmanagement, Zielvereinbarungen, u.a.] Personal abrechnung Zeit management gemeinsame

Mehr

abaconnect Produktbeschreibung

abaconnect Produktbeschreibung abaconnect Produktbeschreibung abaconnect erfasst, verwaltet und archiviert Ihre Prozessdaten und stellt diese nach Ihren Bedürfnissen übersichtlich dar; Verwendung für Chargenprotokollierung, individuelles

Mehr

What s new in lohn+gehalt 2010

What s new in lohn+gehalt 2010 What s new in lohn+gehalt 2010 1. gesetzliche Änderungen 2. Neuerungen in lohn+gehalt o Lexware lohn+gehalt o Lexware lohn+gehalt plus o Lexware lohn+gehalt pro 3. Preise und Verfügbarkeit Garantiert gesetzlich

Mehr

Authentifiziertes Versenden von Steuerdaten an die Finanzverwaltung

Authentifiziertes Versenden von Steuerdaten an die Finanzverwaltung Authentifiziertes Versenden von Steuerdaten an die Finanzverwaltung Bereich: DELFIN - Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2 2. Voraussetzung 2 3. Rechtliche Information 3 4. Vorgehensweise 5 4.1. Registrierung

Mehr

1. Ziel. 2. Vorgehensweise. 3. Details. 3.5. Vereinfachungsregel für die Übernahme von Auszubildenden in Festanstellung während eines laufenden Monats

1. Ziel. 2. Vorgehensweise. 3. Details. 3.5. Vereinfachungsregel für die Übernahme von Auszubildenden in Festanstellung während eines laufenden Monats Meldegründe Bereich: LOHN - Info für Anwender Nr. 1686 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Vorgehensweise 3. Details 3.1. Kalenderschlüssel, die keine Meldung auslösen 3.2. Wartezeit unterdrücken 3.3. Meldefristen

Mehr

Datev Lohn & Gehalt: Datenübernahme LOHN

Datev Lohn & Gehalt: Datenübernahme LOHN Datev Lohn & Gehalt: Datenübernahme LOHN Bereich: LOHN - Info für Anwender Nr. 105 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel. Voraussetzung 3. Vorgehensweise 3.1. Export 3.. Import 3.3. Nachbearbeitung der Personaldaten

Mehr

Wir erstellen Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung

Wir erstellen Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung MERK SCHLARB & PARTNER Partnerschaft mbb Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer Wir erstellen Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung So versäumen Sie keine Fristen und Pflichten. Stand: 2014 55543 Bad

Mehr

Schritt für Schritt zum ELSTER-Zertifikat

Schritt für Schritt zum ELSTER-Zertifikat Schritt für Schritt zum Zertifikat Alt-Lankwitz 94, 12247 Berlin, Tel.: 030/767 03 123, Fax: 030/767 03 125, Internet: www.prologica.com, E-Mail: info@prologica.com Geprüft in den Programmmodulen Lexware

Mehr

Elektronische U1/ U2-Erstattungsanträge (AAG-Verfahren)

Elektronische U1/ U2-Erstattungsanträge (AAG-Verfahren) Elektronische U1/ U2-Erstattungsanträge (AAG-Verfahren) 1. Allgemeine Information Der Arbeitgeber ist verpflichtet U1 sowie U2 Erstattungsanträge elektronisch zu übermitteln. Das lizenzpflichtige Modul

Mehr

Die adata-software Lohn & Gehalt ist eine mandantenfähige. Lohn & Gehalt. zur Verwaltung und Optimierung Ihrer Lohnund Gehaltsabrechnung.

Die adata-software Lohn & Gehalt ist eine mandantenfähige. Lohn & Gehalt. zur Verwaltung und Optimierung Ihrer Lohnund Gehaltsabrechnung. Lohn & Gehalt adata Software GmbH Windmühlenstraße 15 27283 Verden/Aller Telefon (0 42 31) 804-0 Telefax (0 42 31) 804-400 software@adata.de www.adata.de Die adata-software Lohn & Gehalt ist eine mandantenfähige

Mehr

Sage HR Personalmanagement Behalten Sie alle Informationen Ihrer Mitarbeiter im Blick. Übersichtlich, einfach, sicher.

Sage HR Personalmanagement Behalten Sie alle Informationen Ihrer Mitarbeiter im Blick. Übersichtlich, einfach, sicher. Sage HR Personalmanagement Behalten Sie alle Informationen Ihrer Mitarbeiter im Blick. Übersichtlich, einfach, sicher. Die Produktivität in unserer Personalabteilung konnte sichtlich gesteigert werden.

Mehr

Lohndata. Schulungen für Ihren Kompetenzvorsprung. Lohndata Seminare

Lohndata. Schulungen für Ihren Kompetenzvorsprung. Lohndata Seminare Lohndata Schulungen für Ihren Kompetenzvorsprung Lohndata Seminare Termine Alle Termine im Überblick Seminarthema Inhalte Termine LohnAs Praxis Onlineseminar Grundlagen zur Baulohnabrechnung auf Anfrage

Mehr

rechnungsmanager for ELO Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen

rechnungsmanager for ELO Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen rechnungsmanager for ELO rechnungsmanager for ELO Schnell, einfach, nachvollziehbar Eingangsrechnungen zu managen, bedeutet meist viel Arbeit und Zeit. Mit dem rechnungsmanager for ELO steht jetzt eine

Mehr

ARCHIVIERUNG / DIGITALE SIGNATUR

ARCHIVIERUNG / DIGITALE SIGNATUR A B A C U S ARCHIVIERUNG / DIGITALE SIGNATUR ARCHIVIERUNG UND DIGITALE SIGNATUR Digitale Archivierung Lieferanten- und Kundenrechnungen, Auftragsbestätigungen, Bestellungen, Korrespondenz und viele andere

Mehr

1. allgemeine Informationen

1. allgemeine Informationen Erstattungsanträge U1/U2 1. ALLGEMEINE INFORMATIONEN...1 1.1. Inhalte und Angaben zum Erstattungsantrag...1 1.2. Wann kann eine Erstattung beantrag werden?...2 1.3. Nicht alle Abrechnungsdaten werden erstattet...2

Mehr

Mitarbeiterbefragung

Mitarbeiterbefragung Arbeitspsychologie CoPAMed Arbeitspsychologie Mitarbeiterbefragung Zusatzmodul zur Verwaltung von arbeitspsychologischen Leistungen und zur Durchführung von anonymen Mitarbeiterbefragungen. CoPAMed Arbeitspsychologie

Mehr

Lohnabrechnung in der gesicherten eurodata-cloud

Lohnabrechnung in der gesicherten eurodata-cloud Lohnabrechnung in der gesicherten eurodata-cloud unabhängig edlohn - werden sie räumlich unabhängig Zur WEB-basierten Bearbeitung und Abrechnung Ihrer Löhne und Gehälter benötigen Sie lediglich einen handelsüblichen

Mehr

LeBit Industrial Solutions. Reisemanagement

LeBit Industrial Solutions. Reisemanagement LeBit Industrial Solutions www.lebit.net Reisemanagement Dienstreisen PLANEN UND ABRECHNEN Wenn in einem Unternehmen Vertrieb, Kundenservice und Dienstleistung mit einem hohen Anteil an Dienstreisetätigkeit

Mehr

Personalabrechnung Infoniqa Payroll Probleme

Personalabrechnung Infoniqa Payroll Probleme Die folgenden wurden nach dem Änderungsdienst V02R29 vom Juni 2011 bereinigt: Anmerkung : Am Ende diese Dokumentes finden Sie eine Auflistung der zum Lieferumfang gehörenden geänderten Standardquellen

Mehr

Lohndata. Schulungen für Ihren Kompetenzvorsprung. Lohndata Seminare

Lohndata. Schulungen für Ihren Kompetenzvorsprung. Lohndata Seminare Lohndata Schulungen für Ihren Kompetenzvorsprung Lohndata Seminare Seminare und Workshops: Lohn, Baulohn, BAT/TVöD und andere Tarife. Dynamische Themenbereiche erfordern kontinuierliche Informationen.

Mehr

GDI Lohn & Gehalt Jahreswechsel 2014/2015

GDI Lohn & Gehalt Jahreswechsel 2014/2015 Checkliste - Jahresabschluss 2014/2015 in GDI-Lohn & Gehalt Arbeiten im Abrechnungsmonat Dezember 2014: Lohnsteuerjahresausgleich: Sie können für die Mitarbeiter einen automatischen Lohnsteuerjahresausgleich

Mehr

OPplus Document Capture

OPplus Document Capture OPplus Document Capture Certified For Microsoft Dynamics NAV für Microsoft Dynamics NAV gbedv GmbH & Co. KG www.opplus.de www.gbedv.de OPplus Document Capture für Microsoft Dynamics NAV Document Capture

Mehr

desk.modul : Webclient

desk.modul : Webclient desk.modul : Webclient Der Webclient ist ein Webmodul zur Ergänzung zum Zusatzmodul Projektverwaltung. Im Webclient können Zeiten zu Projekten erfasst werden, die automatisch im Rechnungswesen verbucht

Mehr