10. Fachmesse für Personalmanagement April 2011 Messe Zürich. Ausstellerinformation. Zeitgleich mit

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "10. Fachmesse für Personalmanagement. 05.-06. April 2011 Messe Zürich. www.personal-swiss.ch Ausstellerinformation. Zeitgleich mit"

Transkript

1 Das Magazin für Wirtschaft und Finanzen Barcelona Budapest Genf Hamburg Köln Madrid Moskau München Stuttgart Wien Zürich April 2011 Messe Zürich 10. Fachmesse für Personalmanagement Ausstellerinformation Zeitgleich mit

2 Die Messe Modernes Format: Mit integrierten Vortragsforen zur Content Messe Entwicklung der Besucherzahlen Die Personal Swiss ist der Jour Fixe des Schweizer Human Resource Management. Keine andere Veranstaltung in der Schweiz spricht mehr Entscheidungsträger mit Personalverantwortung an und bietet einen derart umfassenden Marktüberblick über innovative Dienstleistungen und Produkte im Bereich Human Resources. An der Fachmesse erreichen Sie mit Ihrem Marketingbudget Ihre Zielgruppe ohne Streuverluste. Die klare Ausrichtung der Messe ermöglicht Ihnen die Kontaktaufnahme zu Entscheidungsträgern auf hohem Niveau. Im Informations- und Technologiezeitalter, in dem das Geschäftsleben von elektronischen Kontakten dominiert wird, kommt der persönlichen Begegnung dabei besondere Bedeutung zu. Ein Gespräch am Messestand lässt sich keinesfalls durch Bits und Bytes ersetzen. Entwicklung der Ausstellerzahlen Personal Swiss Swiss Professional Learning Nutzen Sie die Chance, wertvolle Kontakte aufzubauen wie bereits 171 Aussteller im Jahr Vernetzen Sie sich am 05. und 06. April 2011 mit mehr als Entscheidungsträgern auf dem wichtigstem B2B-HR-Event der Schweizer HR-Branche! Die Personal Swiss erfolgt in Kooperation mit der Fachhochschule Nordwestschweiz, die ihrerseits den Personalfachkongress veranstaltet. Der nächste Fachkongress ist am 24. und 25. August 2011 in Olten angesetzt. Für Anbieter von HR-Management-Lösungen besteht die Möglichkeit, ein kombiniertes Sponsoring-Paket Personalfachkongress/ Personal Swiss zu übernehmen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie von Marion Alt, Tel.: , Personal Swiss (ab 2008 zusammen mit der Swiss Professional Learning) A modern content fair with intergrated practical forums Personal Swiss has become a jour fixe for Swiss HR managers. There is no other event in Switzerland that reaches more HR decision-makers and offers such an exhaustive market overview in the field of innovative products and services for Human Resource Management. Here, your marketing investment goes directly to your target group, without any divergence loss. The clear-cut concept and visitor target of the exhibition guarantees business contacts with top-level decision-makers. In today s world of information and technology, where business relations are dominated by electronic devices, the personal encounter has gained new importance. A personal conversation with a customer at your exhibition stand cannot be replaced by bits and bytes. Take your chance for two days of active networking with new and old customers at Switzerland s most important B2B HR event on 05 and 06 April In 2010, 171 exhibitors turned the fair into their road to success. Personal Swiss will be held in cooperation with the Fachhochschule Nordwestschweiz, organizer of Personalfachkongress. This well-established event will take place on August 24 and 25, 2011 in Olten. Providers of HR management solutions have the opportunity to book combined sponsoring packages Personalfachkongress/Personal Swiss. For more information, please contact Mrs. Marion Alt, Phone

3 Die Fachbesucher Die Fachbesucher An der Personal Swiss treffen Sie Ihre potentiellen Kunden. Folgende Entscheidungsträger aus dem HR-Bereich verschaffen sich einen aktuellen Marktüberblick, suchen wertvolle Entscheidungshilfen und schätzen die differenzierten Vergleichsmöglichkeiten: CEOs/CFOs Geschäftsführer Personalisten/Personalleiter Personalvorstände Betriebsräte/Personalräte Personalrecruiter leitende Mitarbeiter der Personalabteilungen Personalreferenten Personalentwickler/Weiterbildungsbeauftragte Personalentscheider der öffentlichen Verwaltungen Personalverrechner Abteilungsleiter Bereichsleiter Mitarbeiter mit Personalverantwortung Mitarbeiter aus dem Personalmarketing Personalentscheider aus dem Gesundheitsbereich IT-Experten Arbeitsschutzbeauftragte Datenschutzbeauftragte Journalisten und Redakteure der Fach- und Tagespresse Unsere Entscheidung zum eigenen Messeauftritt in Zürich hat sich durch viele konkrete und interessante Kontakte als richtig erwiesen. John Schultze, Sales Manager, rexx systems GmbH Die Fachbesucherwerbung Unsere Fachbesucherwerbung sorgt für eine ideale Zusammensetzung des Messepublikums: Post-Direktmailing an EntscheidungsträgerInnen/ PersonalentscheiderInnen von Unternehmen und Behörden MesseSpecial (News und Trends im HR sowie das Rahmenprogramm) als Beilage in der Fachpresse Medienpartnerschaften mit den wichtigsten Fachmedien Landesweite Anzeigenschaltungen in der Fach- und Tagespresse Pressemitteilungen an die wichtigsten Fach- und Tageszeitungen Aktive Pressearbeit und Pressebetreuung Fach- und Serviceinformationen auf der Webseite Direkte Links auf die Personal Swiss Homepage von zahlreichen Webseiten Ein positives Zeichen der Personal Swiss 2010 war, dass wir wieder mehr Kontakte geknüpft haben, die Fleisch am Knochen hatten. In anderen Worten: mehr Qualität und Business-Potential in den Leads. Rolf Röthlisberger, Versus Systems AG The visitors At Personal Swiss you will meet your exact target group. The following decision-makers from the area of Human Resource Management will be looking for a market overview, compare products and solutions and decide on their investment: CEOs/CFOs Managing directors HR managers/hr directors Members of the Managing Board Works Committee/Staff Representatives HR recruiters Leading employees of HR departments Personnel Officers Managers for HR development and training HR managers from public administration Payroll specialists HR Marketing managers Department managers Division managers Employees with HR responsibilities HR decision-makers from the health sector IT experts Employment protection agents Data security agents Journalists and editors of trade magazines and the daily press Our targeted advertising guarantees a perfect audience composition at the exposition: Direct mailing to decision-makers from private enterprise and public administration Fair Special (HR news and trends as well as conference program) as supplement in the trade press Media cooperation with the most important trade magazines Nationwide advertisements in trade magazines and daily newspapers Press releases to the most important trade magazines and daily newspapers Pro-active press relations and contact management Information on the website Direct links to Personal Swiss homepage from numerous HR-websites

4 Optimale Vorbereitung Wir unterstützen Sie bei der Gesamten Messevorbereitung, denn für uns stehen Sie an erster Stelle Die Messe fungiert als Plattform für den persönlichen Kontakt zwischen Ausstellern und Kunden. Ausstellende Unternehmen laden ihre Altkunden und potenzielle Neukunden gezielt zum fachlichen Gespräch ein und tragen somit aktiv zum Erfolg ihrer Messeteilnahme bei. Ein wesentliches Element ist der Networking-Gedanke, der vor Ort zum Leben erweckt wird. So fühlen sich auch Ihre Bestandskunden gut von Ihnen betreut. Fast 50 Prozent der BesucherInnen folgten 2010 der Einladung eines Ausstellers. Gegen eine geringe Gebühr von CHF 1,00 pro Stück können Aussteller im Vorfeld der Messe Besucher-Freikarten beim Veranstalter erwerben. Eine Investition, die sich als langfristige Kundenbindungsmassnahme definitiv auszahlt! Sponsoring Werden Sie Sponsor der Personal Swiss Sponsoring Hauptsponsor mit Logo-Präsenz Leistungen u.a.: Logo auf den Anzeigen zur Personal Swiss Logo auf der Frontseite des Besucherflyers Logo auf der Frontseite der Messezeitung Logo auf der der Frontseite des Messekatalogs Logo auf Messeplakaten Logo auf den Hallenplänen / Lageplänen Eine Anzeige im Messekatalog: 1/1 4c Freikartenkontingent 6 Karten für den Ausstellerabend Anmeldegebühr Ganzjährige Bannerschaltung auf Eine Vortragseinheit in den Praxisforen der Personal Swiss Sponsoring Keynote-Speakers Leistungen u.a.: Namentliche Nennung präsentiert von bei jeglicher Ankündigung des Keynote-Speakers, z.b. in: Messezeitung Besucherflyer Messekatalog Pressemitteilungen Webseite Eine Anzeige im Messekatalog: 1/1 4c Ich finde die Messe sehr gut. Hier erfahre ich, was es Neues gibt. Ausserdem sind viele interessante Sprecher vertreten. Ich achte sehr auf die Vorträge, da ich nicht so auf das Lokale fokussiert bin. Ich habe die Personal Swiss schon in den letzten Jahren besucht. Die guten Gespräche und das Networking sind eigentlich das Wichtigste für mich. Und dafür ist die Personal Swiss genau richtig. Brigitte Feissl, Personalleiterin, Beverage Partners Worldwide. The exhibition functions as a tool by creating personal contact between exhibitors and customers. The exhibiting companies invite already existing and potential new customers for a professional exchange. This way they pro-actively contribute to a successful participation. Because of the multiple networking opportunities, also old customers will feel that the visit is worth while. Almost 50 % of the professional visitors followed the invitation of an exhibitor. For a small fee of SFR 1,00 / a piece, exhibitors can purchase invitation tickets from the organizer before the exhibitors an investment that will ensure you long-term customer loyalty in return. Sponsoring Become a sponsor of the Personal Swiss Sponsorship Main sponsor with logo advertising Our services include: Logo on the advertisements for Personal Swiss Logo on the front cover of the visitor brochure Logo on the front cover of the exhibition journal Logo on the front cover of the exhibition catalogue Logo on the exhibition posters Logo on the hall plans / site plans Advertisement in the exhibition catalogue 1/1 4c Free invitation tickets 6 tickets for the exhibitor evening Registration fee Banner advertising for a whole year on One presentation unit in the practical forums of Personal Swiss Sponsorship Keynote-Speakers Our services include: Mention by name at every advertisement of keynote speakers presented by, i.g. in the : Exhibition journal Visitor brochure Exhibition catalogue Press releases Website Advertisement in the exhibition catalogue 1/1 4c

5 Präsentationsmöglichkeiten Die Praxisforen Hier stehen Sie als Aussteller im Mittelpunkt. Das Praxisforenprogramm ist unsere Alternative zu einem zeitraubenden Seminarprogramm, auf das wir bewusst verzichten. Auf den offenen, in die Messe integrierten Praxisforen haben Sie die Möglichkeit, in 30- bis 45-minütigen Vorträgen und Performances gezielt Ihr Fachpublikum anzusprechen. Besonders gefragt ist die Organisation einer Podiumsdiskussion, zu der Experten und Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Politik geladen werden. Wir als Veranstalter unterstützen Sie dabei und heben Ihre Diskussion im Vorfeld besonders hervor. Sie möchten die Ergebnisse Ihrer Studie vorstellen oder eine Produktneuheit präsentieren? Kein Problem! Vorausgesetzt, Sie sind schnell genug, denn die verfügbaren Zeiteinheiten sind rar und werden auf einer first come first served -Basis vergeben. Unglaublich aber wahr: Eine erfolgreiche Messe ist planbar! Ihr Kunde ist Ihnen wichtig? Dann lassen Sie es ihn wissen und seien Sie Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus. Laden Sie Ihren Kunden zum Beispiel zu einem Apéro auf Ihren Messestand ein. Schaffen Sie Voraussetzungen zum fachlichen Austausch in anregender Atmosphäre und geben Sie Ihrem Kunden das Gefühl, bei Ihnen gut aufgehoben zu sein. Denken Sie daran: Der Mitbewerber schläft nicht. Ich finde die Messe sehr gut. Hier erfahre ich, was es Neues gibt. Ausserdem sind viele interessante Sprecher vertreten. Ich achte sehr auf die Vorträge, da ich nicht so auf das Lokale fokussiert bin. Ich habe die Personal Swiss schon in den letzten Jahren besucht. Die guten Gespräche und das Networking sind eigentlich das Wichtigste für mich. Und dafür ist die Personal Swiss genau richtig. Brigitte Feissl, Personalleiterin, Beverage Partners Worldwide. The Practical Forums As an exhibitor, you are here in the spotlight. Personal Swiss purposely does not set time-consuming congress- and seminar programs. Therefore, the visitors have the chance to concentrate on the exhibitor s offer. The practical forums are open conference spaces that are integrated in the exhibition area. They offer you the opportunity to speak to a select professional audience in time slots of minutes. Panel discussions with experts from private enterprise and politics are especially popular. We support you by highlighting your discussion in the conference program. Topics for the practical forums of the Personal Swiss include for example: Would you like to present the results of your latest research or launch a new product? No problem! You only have to make sure that your request reaches us as soon as possible. The limited amount of time slots is assigned on a first-come, first-served basis. Incredible but true exhibition success can be planned! If you care about your customers, then let them know! To be one step ahead of your competitors, invite your customers for a little appetizer at your exhibition stand. Give them the opportunity for some professional conversation while making them feel at home with you. And always remember: the competition never sleeps!

6 Ausstellungsschwerpunkte Softwarelösungen Personalwesen Personaleinsatzplanung Personalgehaltsabrechnung Personalverwaltung Workflowmanagement Knowledge Management Anwesenheits-, Arbeits-, Zeiterfassung Call Center, Teleworking, Informationsmanagement Betriebsdatenerfassung ASP Lösungen Personalauswahl/Bewerberverwaltung Hardware Computer, Desktops, Netzwerke Hardware für mobile Datenerfassung interne Kommunikation Zutritts- und Zugangskontrollsysteme Zeiterfassungssysteme Zeitarbeit Vermittlung von temporären Arbeitskräften Staffing Interim Management Personal Dienstleistungen Personal Vermittlung / Rekrutierung Personalbereitstellung / - leasing Stellen- und Jobbörsen Recruiting Veranstaltungen Beratung Unternehmensberatung Personalberatung Managementberatung Human Resource Management Outsourcing Benchmarking Personalrekrutierung Assessment Center Executive Search Outplacement Beratung Outsourcing Beratung Workflow Management Arbeitsrecht, Betriebsverfassungsrecht, Kündigungsrecht Coaching Dienstleistungen Krankenkassen Versicherungen Pensionskassen/2. Säule Catering Unternehmen Umzugsservice Reisebüros Allgemein Fachliteratur, Verlage, Verbände/Organisationen Gewerkschaften Software Solutions HR management Personnel deployment Payroll Accounting Personnel administration Workflow management Knowledge management Absence-, work and time control Call center, teleworking, information management Company data collection ASP Solutions Personal Selection/Application management Hardware Computer, desktops, networks Hardware for mobile data collection Internal communication Access and entry control systems Time control systems Temporary Employment Temporary workforce Staffing Interim management Personnel Services Personnel services / recruitment Staffing services / personnel leasing Job exchanges Recruiting events Consulting Business consulting Personal consulting Management consulting Human resource management Outsourcing Benchmarking Personnel recruiting Assessment center Executive search Outplacement consulting Outsourcing consulting Workflow management Labor law, labor relations at the workplace Coaching Services Health insurance Insurance companies Pension funds /2nd pillar Catering services Relocation services Travel agencies Others Trade publications, publishers Associations/organizations Trade unions Das Thema Weiterbildung finden Sie auf der Swiss Professional Learning Die Ausstellerliste der Personal Swiss 2010 können Sie unter einsehen. All about the subject further education can be found at Swiss Professional Learning The list of exhibitors of the Personal Swiss 2010 can be found at

7 Parallelveranstaltungen Swiss HR-Award Seit dem Jahr 2002 markierten der Festakt zur Verleihung des Swiss HR- Awards einen Höhepunkt im Programm der Personal Swiss. Der Preis für vorbildliche Personalarbeit, den das Fachmagazin HR Today und der Veranstalter der Personal Swiss gemeinsam vergeben, wird 2011 zum 11. Mal verliehen. Die Evaluation der Bewerber erfolgt unter wissenschaftlicher Leitung der Fachhochschule Nordwestschweiz. Medienpartner des Swiss HR-Awards ist die NZZ. Die Jury setzt sich zusammen aus/ Jury members: Ruth Derrer Balladore (Schweizerischer Arbeitgeberverband) Beat Inaebnit (Zürcher Kantonalbank) Renato Merz (ABB Schweiz AG) Prof. Dr. Bruno Staffelbach (ISU, Universität Zürich) Prof. Dr. Dr. h.c.mult. Norbert Thom (IOP, Universität Bern) Stefanie Zeng (HR Today) Swiss elearning Conference Parallel zu der Fachmesse Swiss Professional Learning bietet die Swiss elearning Conference (SeLC) ein hochkarätiges Konferenz- und Workshop-Programm. An dem schweizerischen Branchentreffpunkt für alle E-Learning-Interessierten führen Vordenker und Visionäre virtuelle Lernformen und digitale Lerninhalte von morgen vor; Praktiker steuern konkrete Beispiele aus dem unternehmerischen Alltag bei. Der Kongress ist für alle Teilnehmer ein Ort des Erfahrungsaustauschs und zugleich eine Quelle der Information und Inspiration. Die SeLC nutzt den organisatorischen Rahmen der Messe und vernetzt Fachleute aus HR, Vertrieb, Marketing und Kommunikation mit Experten aus Wirtschaft, Hochschule und Forschung. Swiss Professional Learning HR in Public Sector An der Personal Swiss 2011 gibt es erstmals ein gesondertes Angebot für HR-Entscheider und Recruiter aus dem Public Sector: Die begleitende Vortragsreihe in den Konferenzräumen der Messe Zürich widmet sich gezielt den Herausforderungen für das Personalmanagement in der Verwaltung und öffentlichen Unternehmungen. Anders als im frei zugänglichen Programm der Praxisforen ist in den Workshops mit vergleichsweise kleiner Teilnehmerzahl ein intensiver Austausch über eigene Erfahrungen und Best-Practice möglich. Für einzelne Themenstränge des Programms HR in Public Sector sind Sponsoring und Partnerschaften inkl. Ticketkontingent möglich. Weiter Information erhalten Sie von der Projektleitung Sophie Jaillet. Motivierte und hochqualifizierte Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital für den unternehmerischen Erfolg. Weitsichtige Unternehmen wissen, dass diese Aussage auch in wirtschaftlich schwachen Zeiten zum Handeln auffordert: Die Förderung der Weiterbildung zählt für sie zu den wichtigsten Strategien, um sich für die Herausforderungen der Zukunft zu wappnen. Damit sie das passende Schulungsangebot oder die gewünschte Dienstleistung für ihr Unternehmen finden, benötigen Bildungsverantwortliche einen Marktüberblick. Die Swiss Professional Learning ist dafür der richtige Ort: Die Fachmesse für Personalentwicklung, Training und E-Learning versammelt Anbieter aus verschiedenen Bereichen, sorgt für Transparenz und Vergleichbarkeit. An den Ständen, im Praxisforum und insbesondere auf den Aktionsflächen wird Weiterbildung zu einem einprägsamen Erlebnis.

8 Veranstaltungsort Venue Messezentrum Zürich Halle 5 und 6 CH Zürich Standort Zürich als Standort der Swiss Professional Learning ist das wirtschaftlich stärkste Zentrum der Schweiz. Mit der Messe Zürich steht der Swiss Professional Learning eine optimale, moderne Infrastruktur zur Verfügung. Messe Zürich The venue Zurich, Switzerland s most important economic center, is the perfect site for Swiss Professional Learning. The exhibition centre Zürich provides an optimal, modern infrastructure. Veranstalter Organizer Kontakt Contact Sophie Jaillet Projektleitung Tel.: Güterhallenstraße 18a D Mannheim Tel.: Fax: Sabine Haeusler Key-Account Manager Tel.: Achim Frerker-Emrich Key-Account Manager Tel.: Kristin Steffen international Sales Tel.: Alexandra Wetzel Projektassistenz Tel.:

job and career for women 2015

job and career for women 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career for women 2015 Marketing Toolkit job and career for women Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Juni 2015 1 Inhalte Die Karriere- und Weiter-

Mehr

job and career at HANNOVER MESSE 2015

job and career at HANNOVER MESSE 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at HANNOVER MESSE 2015 Marketing Toolkit DE / EN 1 Inhalte Smart Careers engineering and technology 1 Logo Seite 3 2 Signatur Seite 4 3 Ankündigungstext

Mehr

job and career at IAA Pkw 2015

job and career at IAA Pkw 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at IAA Pkw 2015 Marketing Toolkit job and career Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Februar 2015 1 Inhalte Smart Careers in the automotive

Mehr

M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, more information // mehr Information www.meplan.com

M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, M,O,C, more information // mehr Information www.meplan.com more information // mehr Information www.meplan.com Das Veranstaltungs- und Ordercenter bietet attraktive Messe- und Veranstaltungsflächen in einem repräsentativen Ambiente. Nutzen Sie mit MEPLAN den

Mehr

Personal Swiss / Swiss Professional Learning 2014

Personal Swiss / Swiss Professional Learning 2014 Ergebnisbericht 2014 zur Personal Swiss / Swiss Professional Learning 2014 in Zürich Die Fakten 08. 09. April 2014 252 Aussteller 4 476 Fachbesucher über 180 Fachvorträge und Podiumsdiskussionen in den

Mehr

International Exhibition & Conference Law Enforcement, Security and Tactical Solutions

International Exhibition & Conference Law Enforcement, Security and Tactical Solutions International Exhibition & Conference Law Enforcement, Security and Tactical Solutions MIT SICHERHEIT ERFOLGREICH SUCCESSFUL WITH SECURITY Wenn es um die neuesten Entwicklungen für Law Enforcement, Security

Mehr

Statistics 2014 FOR. in Zurich

Statistics 2014 FOR. in Zurich Statistics 2014 FOR Personal Swiss / Swiss Professional Learning 2014 in Zurich Facts 08. 09. April 2014 252 exhibitors 4,476 trade visitors More than 180 lectures and panel discussions within practical

Mehr

Karrieremesse für Online Business & Digital Marketing. 29. Oktober 2014 Messe Zürich. www.jobsandsuccess.ch

Karrieremesse für Online Business & Digital Marketing. 29. Oktober 2014 Messe Zürich. www.jobsandsuccess.ch Ausstellerinformationen exhibitor information 29. Oktober 2014 Messe Zürich Karrieremesse für Online Business & Digital Marketing www.jobsandsuccess.ch twitter@jobsandsuccess #jobsandsuccess facebook.com/jobsandsuccess

Mehr

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Wiesbaden 26. 28. Juni 2012 www.zellcheming.de Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Größter jährlicher Branchentreff der Zellstoff- und Papierindustrie in Europa The

Mehr

Werbung. Advertising

Werbung. Advertising Werbung Advertising Als Veranstalter oder Aussteller der MESSE DRESDEN möchten wir Sie unterstützen, um Ihre Präsenz zu optimieren und die Aufmerksamkeit gezielt auf Ihre Veranstaltung oder Ihren Messestand

Mehr

ERFOLGREICHE PERSPEKTIVEN! Best of events INTERNATIONAL 20. 21.01.2016

ERFOLGREICHE PERSPEKTIVEN! Best of events INTERNATIONAL 20. 21.01.2016 ERFOLGREICHE PERSPEKTIVEN! Best of events INTERNATIONAL 20. 21.01.2016 DIe fachmesse Der eventindustrie THE TRADE SHOW FOR THE EVENTS INDUSTRy messe WestfALenhALLen DortmunD WWW.BOE-MESSE.DE DAs event

Mehr

Personal Swiss / Swiss Professional Learning 2015

Personal Swiss / Swiss Professional Learning 2015 Ergebnisbericht 2015 Personal Swiss 2016 zur Personal Swiss / Swiss Professional Learning 2015 in Zürich 15. Fachmesse für HRM, recruiting solutions, trainings to business und BGM 12. 13. April 2016, Messe

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

WERBUNG advertising Werbung WERBUNG

WERBUNG advertising Werbung WERBUNG WERBUN advertising Werbung UNG Als Veranstalter oder Aussteller der MESSE DRESDEN möchten wir Sie unterstützen, um Ihre Präsenz zu optimieren und die Aufmerksamkeit gezielt auf Ihre Veranstaltung oder

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

ECM, Input/Output Solutions. CeBIT. 14. 18. März 2016 Hannover Germany. cebit.de. Global Event for Digital Business

ECM, Input/Output Solutions. CeBIT. 14. 18. März 2016 Hannover Germany. cebit.de. Global Event for Digital Business ECM, Input/Output Solutions CeBIT 14. 18. März 2016 Hannover Germany cebit.de Global Event for Digital Business CeBIT 2016 - Global Event for Digital Business 2 Die CeBIT bietet Entscheidern aus internationalen

Mehr

Nürnberg, Germany 6. 8.10.2015 Cloud Identity Cyber Rechenzentrum Industrial Netzwerke IT-Security Physical Network Mobile Daten Data Center

Nürnberg, Germany 6. 8.10.2015 Cloud Identity Cyber Rechenzentrum Industrial Netzwerke IT-Security Physical Network Mobile Daten Data Center Nürnberg, Germany 6. 8.10.2015 Identity Industrial Cloud Rechenzentrum Netzwerke Physical IT-Security Network Daten Data Center Cyber Mobile ERFOLG IST PLANBAR Wer sich über aktuelle IT-Sicherheits-Technologien,

Mehr

FACT SHEET 2.000 BESUCHER. 23.-24.September 2015. www.hrsummit.at

FACT SHEET 2.000 BESUCHER. 23.-24.September 2015. www.hrsummit.at FACT SHEET 23.-24.September 2015 www.hrsummit.at 2.000 BESUCHER 120 AUSSTELLER 60 2 SPEAKER TAGE DER EVENT HR-Fachkongress und Messe in einem Event. WISSENSTRANSFER - NETWORKING - ENTERTAINMENT Der HR

Mehr

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms.

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms. How to develop health regions as driving forces for quality of life, growth and innovation? The experience of North Rhine-Westphalia Dr. rer. soc. Karin Scharfenorth WHO Collaborating Centre for Regional

Mehr

Einladung. CeBIT 2015

Einladung. CeBIT 2015 Einladung «SWISS Pavilion» Business Security Anti-Virus Systems & E-mail Security, Cloud & Internet Security, Identity & Access Management, Physical Security, Secure Communications & Mobile Security CeBIT

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Einladung. CeBIT 2015. «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs

Einladung. CeBIT 2015. «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs Einladung «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs CeBIT 2015 Dreh- und Angelpunkt der Schweizer ICT-Wirtschaft. 16. - 20. März,

Mehr

08. 09. April 2014 Messe Zürich

08. 09. April 2014 Messe Zürich Ausstellerinformationen exhibitor information Budapest Genf Hamburg Köln Lyon Moskau München Stuttgart Wien Zürich 08. 09. April 2014 Messe Zürich 7. Fachmesse für Personalentwicklung, Training und E-Learning

Mehr

Sponsoring & Promotion

Sponsoring & Promotion Sponsoring & Promotion Total show marketing! Bannerschaltung Newsletterwerbung Keynotespeaker-Sponsoring Branchenexclusive Hauptsponsorings Printanzeigen und vieles mehr... Die Messe Die Ausstellungsschwerpunkte

Mehr

Waldwissen.net (Forest-knowledge.net)

Waldwissen.net (Forest-knowledge.net) Waldwissen.net (Forest-knowledge.net) Conference of Directors of State Forest Research Institutes, Vienna, July 5-6th 2004 project idea Establish an internet-based, scientifically sound, comprehensive

Mehr

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR)

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas in cooperation with Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Our idea: Fachbereich Wirtschaft, Verwaltung und Recht Simple strategies of lifelong

Mehr

13. Fachmesse für Personalmanagement. 08. 09. April 2014 Messe Zürich. www.personal-swiss.ch

13. Fachmesse für Personalmanagement. 08. 09. April 2014 Messe Zürich. www.personal-swiss.ch Ausstellerinformationen exhibitor information Budapest Genf Hamburg Köln Lyon Moskau München Stuttgart Wien Zürich 08. 09. April 2014 Messe Zürich 13. Fachmesse für Personalmanagement www.personal-swiss.ch

Mehr

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING.

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING. Fahraktive EVENTS ZUM ANSCHNALLEN. FASTEN YOUR SEATBELTS FOR SOME AWESOME DRIVING EVENTS. SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. Jeder, der BMW UND MINI DRIVING ACADEMY hört, denkt automatisch an Sicherheit.

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US)

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) HELP.PYUS Release 4.6C Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Zukunft Personal 15. - 17. September 2015 koelnmesse

Zukunft Personal 15. - 17. September 2015 koelnmesse Budapest Hamburg Istanbul Köln Moskau Stuttgart Wien Internationaler Ausstellungsbereich: Global Village Zukunft Personal 15. - 17. September 2015 koelnmesse AUSSTELLERINFORMATION #zp15 #hrmexpo www.zukunft-personal.de

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

TMF projects on IT infrastructure for clinical research

TMF projects on IT infrastructure for clinical research Welcome! TMF projects on IT infrastructure for clinical research R. Speer Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF) e.v. Berlin Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF)

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Virtualisierung fur Einsteiger

Virtualisierung fur Einsteiger Brochure More information from http://www.researchandmarkets.com/reports/3148674/ Virtualisierung fur Einsteiger Description: Virtualisierung von Grund auf verstehen Für die meisten Administratoren gehört

Mehr

Budapest Hamburg Istanbul Köln Moskau Stuttgart Wien. www.personal-austria.at. Ausstellerinformation Exhibition Information

Budapest Hamburg Istanbul Köln Moskau Stuttgart Wien. www.personal-austria.at. Ausstellerinformation Exhibition Information Budapest Hamburg Istanbul Köln Moskau Stuttgart Wien 04. 05. November 2015 Messe Wien 14. Fachmesse für Personalwesen #PAustria www.personal-austria.at Ausstellerinformation Exhibition Information sponsoren

Mehr

Project Management Institute Frankfurt Chapter e.v. Local Group Dresden T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Riesaer Str.

Project Management Institute Frankfurt Chapter e.v. Local Group Dresden T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Riesaer Str. 18 August 2008 Sehr geehrte(r) Kollege / Kollegin, hiermit laden wir Sie zum nächsten Treffen der PMI am Montag, 8. September ab 17:00 Uhr ein. Ort: (Anfahrskizze siehe Anlage 3) Dear Colleagues, We are

Mehr

swiss online Marketing & Swiss ebusiness Expo

swiss online Marketing & Swiss ebusiness Expo FINAL REPORT 2015 FOR swiss online Marketing & Swiss ebusiness Expo in ZURICH Facts Swiss Online Marketing & Swiss ebusiness Expo from 15 th to 16 th April 2015 in Zurich 175 exhibitors 4,025 trade visitors

Mehr

Fachkrä(e*mit*Leidenscha(*für*Details*! Specialisterne!Deutschland! Ma2hias!Prössl!! 64.!Roundtable!;!Münchner!UnternehmerKreis! IT! 18.

Fachkrä(e*mit*Leidenscha(*für*Details*! Specialisterne!Deutschland! Ma2hias!Prössl!! 64.!Roundtable!;!Münchner!UnternehmerKreis! IT! 18. Fachkrä(e*mit*Leidenscha(*für*Details*! Specialisterne!Deutschland! Ma2hias!Prössl!! 64.!Roundtable!;!Münchner!UnternehmerKreis! IT! 18. April 2013 Menschen mit einer Autismus Spektrum Störung (ASS) sind

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login...

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login... Shibboleth Tutorial How to access licensed products from providers who are already operating productively in the SWITCHaai federation. General Information... 2 Shibboleth login... 2 Separate registration

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Bewertungsbogen Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der BAI AIC 2015! Wir sind ständig bemüht, unsere Konferenzreihe zu verbessern

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse

Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse Wien, April 2014 Status quo in Österreich Ca. 1/3 der befragten österreichischen Unternehmen haben bereits Interimsmanager beauftragt. Jene Unternehmen,

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

Field Librarianship in den USA

Field Librarianship in den USA Field Librarianship in den USA Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven Vorschau subject librarians field librarians in den USA embedded librarians das amerikanische Hochschulwesen Zukunftsperspektiven

Mehr

Exkursion zu Capgemini Application Services Custom Solution Development. Ankündigung für Februar 2013 Niederlassung Stuttgart

Exkursion zu Capgemini Application Services Custom Solution Development. Ankündigung für Februar 2013 Niederlassung Stuttgart Exkursion zu Capgemini Application Services Custom Solution Development Ankündigung für Februar 2013 Niederlassung Stuttgart Ein Nachmittag bei Capgemini in Stuttgart Fachvorträge und Diskussionen rund

Mehr

Mobile Marketing with Cloud Computing

Mobile Marketing with Cloud Computing Social Networking for Business Mobile Marketing with Cloud Computing Twitter-Hashtag: #spectronet Page 1 15th of December 2010, Carl Zeiss MicroImaging GmbH, 9th NEMO-SpectroNet Collaboration Forum About

Mehr

Fachmessen für Personalmanagement

Fachmessen für Personalmanagement 2014 06.-07. Mai 2014 CCH Hamburg 20.-21. Mai 2014 Messe Stuttgart Sponsoring & Promotion Total show marketing! Fachmessen für Personalmanagement www.personal-messe.de Stand: Juli 2013 4. Fachmesse für

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

Measure before you get measured!

Measure before you get measured! Measure before you get measured! Controlling Live Communication Zürich, 19. Juni 2014 Polo Looser, HQ MCI Group Vizepräsident Strategie & Consulting CMM, EMBA HSG, BsC Board www.faircontrol.de Uebersicht

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

Preisliste für The Unscrambler X

Preisliste für The Unscrambler X Preisliste für The Unscrambler X english version Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19%). Irrtümer, Änderungen und Fehler sind vorbehalten. The Unscrambler wird mit

Mehr

Messebau Eventmarketing Vermietung

Messebau Eventmarketing Vermietung Messe Der Messekontakt zum Kunden ist unersetzlich. Und mit Messebau Mieck für Sie weltweit schlüsselfertig. Als Full-Service-Dienstleister bietet Ihnen Messebau Mieck individuelle Konzepte und umfassende

Mehr

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health)

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) 1 Utilitarian Perspectives on Inequality 2 Inequalities matter most in terms of their impact onthelivesthatpeopleseektoliveandthethings,

Mehr

We Generate. You Lead.

We Generate. You Lead. www.contact-2-lead.com We Generate. You Lead. PROMOTE CONTACT 2 LEAD 1, Place de la Libération, 73000 Chambéry, France. 17/F i3 Building Asiatown, IT Park, Apas, Cebu City 6000, Philippines. HOW WE CAN

Mehr

EEX Kundeninformation 2002-09-11

EEX Kundeninformation 2002-09-11 EEX Kundeninformation 2002-09-11 Terminmarkt Bereitstellung eines Simulations-Hotfixes für Eurex Release 6.0 Aufgrund eines Fehlers in den Release 6.0 Simulations-Kits lässt sich die neue Broadcast-Split-

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen.

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen. welcome.success TO EMPORER YOUR BRAND AND SERVICE VALUES Über uns WE BUILD GREAT VALUES Als "full service marketing and brand communication"- Unternehmen verfügen wir über einen breiten Kompetenzpool,

Mehr

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015

Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Event-UG (haftungsbeschränkt) DSAV-event UG (haftungsbeschränkt) Am kleinen Wald 3, 52385 Nideggen Invitation to the International Anglers Meeting 2015 Silo Canal/Brandenburg 15.10. - 17.10. 2015 Ladies

Mehr

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler Decision Support for Learners in Mash-Up Personal Learning Environments Dr. Hendrik Drachsler Personal Nowadays Environments Blog Reader More Information Providers Social Bookmarking Various Communities

Mehr

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13 Service Design Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH An increasing number of customers is tied in a mobile eco-system Hardware Advertising Software Devices Operating System Apps and App Stores Payment and

Mehr

Userbase. ICT Presicion Marketing

Userbase. ICT Presicion Marketing Userbase ICT Presicion Marketing Key questions for your sales success How big is my market potential? How can I segment my market? In which department are the decisions made regarding ICT investments and

Mehr

Smartphone Benutzung. Sprache: Deutsch. Letzte Überarbeitung: 25. April 2012. www.av-comparatives.org - 1 -

Smartphone Benutzung. Sprache: Deutsch. Letzte Überarbeitung: 25. April 2012. www.av-comparatives.org - 1 - Smartphone Benutzung Sprache: Deutsch Letzte Überarbeitung: 25. April 2012-1 - Überblick Smartphones haben unser Leben zweifelsohne verändert. Viele verwenden inzwischen Ihr Smartphone als täglichen Begleiter

Mehr

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Porsche Consulting Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Especially crucial in medical technology: a healthy company. Germany

Mehr

«Zukunft Bildung Schweiz»

«Zukunft Bildung Schweiz» «Zukunft Bildung Schweiz» Von der Selektion zur Integration Welche Art von Schule wirkt sich positiv auf eine «gute» zukünftige Gesellschaft aus? Eine Schwedische Perspektive. Bern 16-17.06.2011 Referent:

Mehr

Bloomberg-University Schulungen in München

Bloomberg-University Schulungen in München Bloomberg-University Schulungen in München -Stand: 03.11.2014- Alle Schulungen finden in der Maximilianstraße 2a in 80539 München statt. (Angaben bitte selbstständig am Bloomberg-Terminal auf Richtigkeit

Mehr

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage:

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage: Dear parents, globegarden friends and interested readers, We are glad to share our activities from last month and wish you lots of fun while looking at all we have been doing! Your team from globegarden

Mehr

Social Media als Bestandteil der Customer Journey

Social Media als Bestandteil der Customer Journey Social Media als Bestandteil der Customer Journey Gregor Wolf Geschäftsführer Experian Marketing Services Frankfurt, 19.6.2015 Experian and the marks used herein are service marks or registered trademarks

Mehr

Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen

Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen Presentation at Information Event February 18, 2015 Karin Baumer, Office for Vocational Education and Training Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen Seite 1 Commercial

Mehr

MASTERSTUDIUM WIESO UND WARUM (HINTER)GRÜNDE FÜR EIN MASTERSTUDIUM IN DER SCHWEIZ Tim Kaltenborn Universum Communications

MASTERSTUDIUM WIESO UND WARUM (HINTER)GRÜNDE FÜR EIN MASTERSTUDIUM IN DER SCHWEIZ Tim Kaltenborn Universum Communications MASTERSTUDIUM WIESO UND WARUM (HINTER)GRÜNDE FÜR EIN MASTERSTUDIUM IN DER SCHWEIZ Tim Kaltenborn Universum Communications Master-Messe Zürich November 2013 WWW.UNIVERSUMGLOBAL.COM About me TIM KALTENBORN

Mehr

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista Hinweis: Für den Downloader ist momentan keine 64 Bit Version erhältlich. Der Downloader ist nur kompatibel mit 32 Bit Versionen von Windows 7/Vista. Für den Einsatz

Mehr

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1 Existing Members Log-in Anmeldung bestehender Mitglieder Enter Email address: E-Mail-Adresse eingeben: Submit Abschicken Enter password: Kennwort eingeben: Remember me on this computer Meine Daten auf

Mehr

Exercise (Part I) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part I) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part I) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

LEAD MANAGEMENT SYSTEMS

LEAD MANAGEMENT SYSTEMS Paket Lead Standard Barcodescanner 1D Jeder Fachbesucher besitzt eine Eintrittskarte mit Namenschild. Scannen Sie den Strichcode an Ihrem Stand mit einem 1D-Barcode Die Daten werden täglich ab 16:30 Uhr

Mehr

Software / Office MailStore Service Provider Edition

Software / Office MailStore Service Provider Edition Software / Office MailStore Service Provider Edition page 1 / 5 Bieten Sie E-Mail-Archivierung als Managed Service an Mit Hilfe der MailStore Service Provider Edition können Sie Ihren Kunden moderne E-Mail-Archivierung

Mehr

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben?

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? How do I get additional TOEFL certificates? How can I add further recipients for TOEFL certificates?

Mehr

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Table of Contents Deutsch 1 1. Bevor Sie anfangen 1 2. Installation 2 Troubleshooting 6 Version 06.08.2011 1. Bevor Sie anfangen Packungsinhalt ŸTFM-560X

Mehr

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business CeBIT 2015 Informationen für Besucher 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business Die Welt wird digital. Sind Sie bereit? Mehr als 300 Start-ups mit kreativen Impulsen 3.400 beteiligte Unternehmen

Mehr

Readme-USB DIGSI V 4.82

Readme-USB DIGSI V 4.82 DIGSI V 4.82 Sehr geehrter Kunde, der USB-Treiber für SIPROTEC-Geräte erlaubt Ihnen, mit den SIPROTEC Geräten 7SJ80/7SK80 über USB zu kommunizieren. Zur Installation oder Aktualisierung des USB-Treibers

Mehr

Worldwide Logistics L anfl x

Worldwide Logistics L anfl x Worldwide Logistics IHR WELTWEITER LOGISTIK PARTNER YOUR GLOBAL LOGISTICS PARTNER Seit 1994 bietet die Leanflex das gesamte Spektrum von Logistik- & Transportdienstleistungen für Industrie, Handel sowie

Mehr

Delivering services in a user-focussed way - The new DFN-CERT Portal -

Delivering services in a user-focussed way - The new DFN-CERT Portal - Delivering services in a user-focussed way - The new DFN-CERT Portal - 29th TF-CSIRT Meeting in Hamburg 25. January 2010 Marcus Pattloch (cert@dfn.de) How do we deal with the ever growing workload? 29th

Mehr

Fachmessen für Personalmanagement

Fachmessen für Personalmanagement 2015 06.-07. Mai 2015 Hamburg Messe 19.-20. Mai 2015 Messe Stuttgart Sponsoring & Promotion Total show marketing! Fachmessen für Personalmanagement www.personal-messe.de 5. Fachmesse für Personalmanagement

Mehr

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13.

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Rechenzentrum Süd. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. z/os Requirements 95. z/os Guide in Lahnstein 13. März 2009 0 1) LOGROTATE in z/os USS 2) KERBEROS (KRB5) in DFS/SMB 3) GSE Requirements System 1 Requirement Details Description Benefit Time Limit Impact

Mehr

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis H. Agenda 1. Network analysis short introduction 2. Supporting the development of virtual organizations 3. Supporting the development of compentences

Mehr

Disclaimer & Legal Notice. Haftungsausschluss & Impressum

Disclaimer & Legal Notice. Haftungsausschluss & Impressum Disclaimer & Legal Notice Haftungsausschluss & Impressum 1. Disclaimer Limitation of liability for internal content The content of our website has been compiled with meticulous care and to the best of

Mehr

Brainloop Secure Boardroom

Brainloop Secure Boardroom Brainloop Secure Boardroom Efficient and Secure Collaboration for Executives Jörg Ganz, Enterprise Sales Manager, Brainloop Switzerland AG www.brainloop.com 1 Is your company at risk of information leakage?

Mehr

www.prosweets.de www.prosweets.com

www.prosweets.de www.prosweets.com www.prosweets.de www.prosweets.com Die internationale Zuliefermesse für die Süßwarenwirtschaft The international supplier fair for the confectionery industry Neue Partner. Neue Potenziale. Neue Perspektiven.

Mehr

XV1100K(C)/XV1100SK(C)

XV1100K(C)/XV1100SK(C) Lexware Financial Office Premium Handwerk XV1100K(C)/XV1100SK(C) All rights reserverd. Any reprinting or unauthorized use wihout the written permission of Lexware Financial Office Premium Handwerk Corporation,

Mehr

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb Inbetriebnahme von Produktionslinie 4 am Standort Zhenjiang Darlehen von BoC in Höhe von RMB 130 Mio. ausbezahlt Inbetriebnahme von Produktionslinie

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

Anmeldung Application

Anmeldung Application Angaben zum Unternehmen Company Information Vollständiger Firmenname / des Design Büros / der Hochschule Entire company name / Design agency / University Homepage facebook Straße, Nr. oder Postfach* Street

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

Personalentwicklung 2.0. Community Manager

Personalentwicklung 2.0. Community Manager Vom Personalentwickler zum Community Manager: Ein Rollenbild im Wandel Personalentwicklung 2.0 Social CompuOng Evangelist Dr. Jochen Robes Otzenhausen, 26.10.2011 Unsere Geschichte Geschichte der CS Lernwerkzeuge

Mehr