Abhisit will nicht bei Wahlen antreten. Wahlkommission will Neuwahlen organisieren. Zwang zur Mülltrennung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Abhisit will nicht bei Wahlen antreten. Wahlkommission will Neuwahlen organisieren. Zwang zur Mülltrennung"

Transkript

1 Wahlkommission will Neuwahlen organisieren IHRE DEUTSCHSPRACHIGE ZEITUNG FÜR THAILAND Mittwoch, 7. Mai Thailand 50 THB `` Die Wahlkommission (EC) teilte mit dass sie weiterhin die für den 20. Juli angesetzten Neuwahlen vorbereiten werde, nachdem das Vermittlungsangebot des ehemaligen Premierministers Abhisit von allen Seiten abgelehnt wurde. Seite 3 Ihr deutschsprachiges Fernsehen in Thailand Kinderschänder: Deutsch- Australier stirbt im Gefängnis Lesen Sie den Bericht auf Seite 3 Zwang zur Mülltrennung Das Umweltschutzkontrollamt will einen Gesetzentwurf ausarbeiten, wonach alle Haushalte zur Mülltrennung verpflichtet werden. Damit soll das wachsende Müllproblem in Thailand in den Griff bekommen werden. Weiterlesen auf Seite 5! Abhisit will nicht bei Wahlen antreten Polizei soll nett zu Ausländern sein Nach Rassismusvorwürfen wurde der Immigration in Tak befohlen, sie solle freundlicher zu Immigranten sein, die entlang der Grenze arbeiten. Um das negative Image der Immigration aufzupolieren, sollen die Beamten der Ausländerbehörde jetzt meksui, burmesisch für Freunde, der hauptsächlich burmesischen Gastarbeiter sein. Der Chef der Immigration von Tak sagte, dass die Beamten mehr an guten Service als an ihre Sicherheitsmission denken sollen. Zuvor hatte es Beschwerden der burmesischen Immigration und von burmesischen Diplomanten über die rassistische Haltung der thailändischen Ausländerbehörde gegeben. Burmesen seien beleidigt und als Menschen zweiter Klasse behandelt worden. Auch gibt es Vorwürfe, dass die Burmesen auf dem Nachhauseweg von Beamten ausgenommen werden. Fair & Easy Co. Ltd. Lösungen im Logistikbereich ' โรงเร ยนเพ อนภาษาพ ทยา Sprachschule Pattaya - Deutsch A1-Kurse für das Heiratsvisum Siehe Seite 2 - Thaikurse für Anfänger und Fortgeschrittene - In Thailand leben mit einem ED-Visa (Studienvisum 1-10 Jahre)

2 2

3 THAILAND NACHRICHTEN 3 Wahlkommission will Neuwahlen organisieren Kinderschänder: Deutsch- Australier stirbt im Gefängnis Abhisits Plan wurde von allen Beteiligten abgelehnt Die Wahlkommission (EC) teilte mit dass sie weiterhin die für den 20. Juli angesetzten Neuwahlen vorbereiten werde, nachdem das Vermittlungsangebot des ehemaligen Premierministers Abhisit von allen Seiten abgelehnt wurde. Premierminister Yingluck sei über Abhisits Pläne informiert, wolle sich darüber aber nicht äußern, sagte eine Quelle innerhalb der Regierung. Yingluck sei bereit, sich Vorschläge anzuhören, die mit der Verfassung und den Prinzipien der Demokratie in Einklang zu bringen seien. Außenminister Surapong Tovichakchaikul wies darauf hin, dass der Vorschlag Abhisits, eine neue Übergangsregierung zu installieren nicht verfassungsgemäß und undemokratisch sei. Die Öffentlichkeit würde dies nicht akzeptieren. Laut Verfassung muss der Premierminister vom Repräsentantenhaus gewählt werden, nicht vom Senat, wie in Abhisits Vorschlag. Doch auch bei den Regierungsgegnern stieß der Vorschlag auf Ablehnung. Suthep Thaugsuban vom Volksdemokratischen Reformkomitee (PDRC) hält nichts von einem gewählten Premierminister, auch nicht, wenn das durch den Senat geschieht. Suthep äußerte sich dahingehend, dass er im Namen des Volkes die Macht ergreifen werde, dann werde Suthep bestimmen, wer Premierminister werde und dies dem König vorschlagen. Der Vorsitzenden der Wahlkommission, Supachai Somcharoen, wollte zu Abhisits Vorschlag keine Stellungnahme abgeben. Die Regierung müsse entscheiden, ob die Wahlen auf Ende des Jahres verschoben werden sollen, wie von Abhisit vorgeschlagen, sagte Supachai. Wenn die Regierung keine anderen Pläne habe, dann werde man mit den Wahlvorbereitungen fortfahren, erklärte Supachai. Ein 94-jähriger Deutsch-Australier, der des Kindesmissbrauchs beschuldigt wurde, ist am Donnerstag in einem Gefängnis der nördlichen Provinz Chiang Mai verstorben. Karl Joseph Kraus wurde ursprünglich im Jahr 2010 verhaftet. Die Eltern von vier Töchtern im Alter zwischen 7 und 15 Jahren behaupteten, dass der Angeklagte die Mädchen in sein Haus lockte, in dem er ihnen Englischunterricht, Geld oder Schokolade angeboten hatte. Dort hätte er sie sexuell missbraucht. Seitdem wartete Herr Kraus in einen Rollstuhl gefesselt auf seine Urteilsverkündung. Bei seiner ersten Anhörung vor dem Richter, das war am 30. April des letzten Jahres, hatten seine Anwälte ihn für verhandlungsunfähig eingestuft, weil er an Demenz und Krebs litt. Der in Deutschland geborene Kraus, ein pensionierter Eisenbahnarbeiter aus Sydney, plädierte damals auf nicht schuldig. Nach seiner Festnahme vor fast vier Jahren wurde ihm Kaution gewährt. Er konnte die geforderten Baht beim Gericht hinterlegen und wurde aus der Untersuchungshaft entlassen. Er ist dann über die Grenze nach Burma (Myanmar) geflüchtet, wo ihn die Behörden im August 2012 wegen seines Aufenthalts ohne gültiges Visum festnahmen Sie schickten ihn zurück nach Thailand. Aufgrund seiner Flucht wurde ein weiterer Antrag auf Kaution abgelehnt. Schwierige Arbeitsbedingungen für Journalisten in Thailand Uno-Experten befragen Thailand Gayathri Venkiteswaran von der Southeast Asian Press Alliance (SEAPA) mit Sitz in Bangkok erklärte, dass die Arbeitsbedingungen für Journalisten oftmals nicht einfach sind. Was Thailand betrifft, so wies sie darauf hin, dass Mitglieder des Volksdemokratischen Reformkomitees (PDRC) in einige Medienhäuser eindrangen und Journalisten belästigten. Es kam auch zu gezielten Anschlägen auf Medienhäuser. Anohtai Udomsilp vom Institut für öffentlich-rechtliche Medien erklärte, dass insbesondere das Thema Meinungsfreiheit in Thailand umstritten sei. Meine Kollegen finden es schwierig, wenn sie über uneingeschränkte Meinungsfreiheit sprechen, sagte er und fügte hinzu, dass juristische Schwierigkeiten thailändische Journalisten von der uneingeschränkten Pressefreiheit abhalten. Im Prinzip sei die freie Meinungsäußerung in der Verfassung aber verankert. Eingegangen wurde hierbei nicht auf den neuesten Bericht von Freedom House, der sich jedes Jahr mit der Pressefreiheit in der Welt beschäftigt. Thailand kam in dem neuen Bericht nicht gut weg. Noch vor einem Jahr galt Thailand als Land mit eingeschränkter Pressefreiheit. Das hat sich grundlegend geändert, denn in dem aktuellen Bericht von Freedom House wurde Thailand herabgestuft und gilt jetzt in Bezug auf die Pressefreiheit als nicht frei. 197 Länder wurden in dem Bericht von Freedom House aufgeführt. Thailand befindet sich im unteren Viertel der Liste auf Rang 141. Angeführt wird die Liste von den Ländern Norwegen, Schweden und den Niederlanden mit der freiesten Presse der Welt. Ganz unten befinden sich Usbekistan und Turkmenistan und auf dem letzten Platz Nordkorea. Folter, schlechte Behandlung von Angehörigen der Bergstämme und Todesfälle in Polizeigewahrsam standen auf der Tagesordnung, als Thailand von Uno-Experten in Genf befragt wurde. Mit einem Jahr Verspätung präsentierte Thailand den Bericht für die UN- Antifolterkonvention einem zehnköpfigen Ausschuss der Vereinten Nationen. Unterzeichner der Konvention sind verpflichtet, alle vier Jahre einen entsprechenden Bericht vorzulegen. Thailand trat vor fünf Jahren der Konvention bei. Der Ausschuss erkundigte sich insbesondere über Vorwürfe von Nicht-Regierungsorganisationen, die in Genf eine eigene Version des thailändischen Berichts vorlegten. Es geht um Foltervorwürfe, wobei die UN-Experten kaum glauben wollten, dass nur drei Polizeibeamte wegen Folter angeklagt wurden, obwohl es Hunderte Anzeigen von Opfern gab.der UN-Ausschuss erkundigte sich ferner, ob es Ermittlungen gegen die Behörden gibt, die mit dem Massaker im April 2004 in der Kru-Se-Moschee im Zusammenhang stehen. 32 Moslems, die sich in die Moschee geflüchtet hatten, wurden getötet. Ebenfalls wurde nach den Ermittlungsergebnissen bezüglich des Tak-Bai-Massakers im Oktober 2004 gefragt, bei dem 85 Menschen zumeist erstickten. Die Uno stellte fest, dass in den letzten fünf Jahren 800 Menschen in Gewahrsam von Sicherheitsbehörden starben. Thailand sollte Nicht-Regierungsorganisationen erlauben, unangekündigte Besuche in Gefängnissen durchzuführen, damit sie sich von den Haftbedingungen ein Bild machen können. Felice Gaer, eine amerikanische Expertin in dem UN-Ausschuss, sagte, dass in Fällen von Folter unvoreingenommen ermittelt werden müsste. Da viele ehemalige Polizisten bei der Sondereinheit DSI arbeiten, sei es aber möglich, dass es hier einen Interessenkonflikt gibt. Holen Sie sich die neuesten Nachrichten auf Ihr Smart Phone. Suchen Sie nach Wochenblitz in Ihrem App Store.

4 4 THAILAND NACHRICHTEN Baht Belohnung für das Auffinden von CCTV-Kamera Attrappen Mehr als zwei Jahre nach dem Skandal um tausende installierter CCTV-Kamera Attrappen behauptet die Bangkok Metropolitan Administration (BMA), dass die peinliche Geschichte der Vergangenheit angehöre und man inzwischen alle Dummys durch echte Kameras ersetzt habe. Reporter hatten 2011 aufgedeckt, dass mit Wissen der BMA in den Straßenzügen mehrerer als gefährlich geltender Gemeinden der Hauptstadt Sicherheitskameras installiert wurden, die nur aus einem Gehäuse ohne technisches Innenleben bestanden. Die Stadtväter hatten damals versucht, sich mit der Begründung herauszureden, dass man nicht über das Budget verfüge, um alle Bereiche der besagten Gemeinden mit CCTV-Kameras schützen zu können und daher auf die Idee mit den Gehäusen gekommen sei... in der Hoffnung, dass diese eine abschreckende Wirkung auf Straftäter haben könnten. Während zahlreiche Medien die Geschichte ins Lächerliche zogen, waren die Anwohner der betroffenen Gebiete eher empört. Doch dies soll nun alles Geschichte sein, denn auf einer Pressekonferenz verkündete Bangkoks stellvertretender Gouverneur Amorn Kijchawengkul, man sei sehr stolz darauf mitteilen zu können, dass die Stadt zurzeit über Sicherheitskameras verfüge und jede davon echt sei. Um seine Aussage unter Beweis stellen zu können, machte Herr Amorn ein Angebot, dass wie zu erwarten für Aufsehen sorgte: Jedem, dem es gelingen sollte, eine von der Stadt installierte CCTV-Kamera Attrappe ausfindig zu machen, dem händigen wir eine Belohnung von Baht aus, sagte der stellvertretende Gouverneur. Allerdings gelte dies nicht für defekte Sicherheitskameras, fügte Herr Amorn schnell hinzu, denn davon gäbe es zurzeit etwa Stück in Bangkok. Leider können wir aus personellen Gründen nicht rund um die Uhr dafür sorgen, dass alle Kameras funktionstüchtig sind, denn sie unterliegen auch nicht der Wartung der Metropolitan Electricity Authority, erklärte der stellvertretender Gouverneur. Verrückter Linienbus-Dieb von aufgebrachter Meute getötet Ein Jugendlicher, der am Donnerstag einen Linienbus in Bangkok gestohlen hatte, wurde von einem wütenden Mob nach seiner über mehrere Kilometer langen chaotischen Fahrt durch die Stadt erschlagen und erstochen. Auf seinem Weg hat er mindestens zehn Fahrzeuge beschädigt. Ein Polizeisprecher sagte, dass der Leichnam des 19-jährigen Sirisak Saengsri von Blutergüssen übersät war und sieben Stichwunden aufwies. Aufnahmen von Sicherheits-Kameras entlang der Route seiner verrückten Fahrt werden derzeit noch ausgewertet, um herauszufinden, wie es dazu kam und um die Mörder zu identifizieren. Die thailändische Onlinezeitung Daily News berichtete, dass der Jugendliche von wütenden Menschen attackiert wurde, als er versuchte, den beschädigten Bus zu verlassen. Rettungskräfte brachten den jungen Mann in ein Krankenhaus, aber die Ärzte konnten ihm nicht mehr helfen. Der orangene Minibus von der Linie 1 von Thanon Tok nach Tha Tien kam erst nach einer Kollision mit einem Motorrad auf der Rama I Road zum Stillstand, nicht weit entfernt von der Ratchaprasong-Kreuzung. Der 19-Jährige stahl den Bus der Firma Mit Mass Transport Co in den frühen Morgenstunden des Donnerstags und fuhr entlang der Charoen Krung Road. Das erste Opfer war ein Taxi, das er gegen drei Uhr morgens vor dem Robinson Kaufhaus in Bang Rak rammte. Auf dem Weg zur Lang Suan Rama I Road beschädigte er weitere neun Fahrzeuge, meistens waren es Taxis. Fünf Menschen sind bei der Irrfahrt des Jugendlichen verletzt worden. Sie wurden in Krankenhäusern medizinisch versorgt. Ein Polizeibeamter meinte, dass Herr Sirisak zum Zeitpunkt seines Amoklaufs betrunken war. Sein Motiv bleibt aber ungeklärt. Abhisit will nicht bei Wahlen antreten Der Vorsitzende der Demokratischen Partei, Abhisit Vejjajiva, kündigte am 1. Mai an, dass er für die nächsten Wahlen nicht kandidieren wolle, falls alle Seiten seine Reformvorschläge annehmen, um einen Weg aus der innenpolitischen Krise zu finden. Abhisit will damit beweisen, dass ihm die Sache ernst ist und er nicht zu seinem eigenen Vorteil handelt. Bei den nächsten Wahlen würde er nicht für das Amt des Premierministers kandidieren, auch stünde er für das Amt als Vorsitzender der Demokratischen Partei nicht mehr zur Verfügung, teilte er in einer Stellungnahme mit. Den neuen Wahltermin, der für den 20. Juli geplant ist, stellte Abhisit in Frage. Er sagte, eine Wahl würde wohl kaum die Antwort auf diesen politischen Konflikt sein. Die Optionen, die sowohl von der Regierung als auch dem Volksdemokratischen Reformkomitee (PDRC) angeboten werden, könnten zu Zusammenstößen der Leute führen, sagte er. Ich bin der Ansicht, dass alle Optionen riskant und nicht die Antwort für Thailand sind. Wenn so weitergemacht würde, führe dies zu Verlusten von Menschenleben. Abhisit kritisierte die vorschnelle Festsetzung eines Wahltermins und warf der Regierung vor, sich an die Macht zu klammern. Neuwahlen könnten erst dann stattfinden, wenn die Umstände es erlauben, sagte Abhisit. Die Wahlen müssten frei und fair sein, von allen Parteien akzeptiert werden und der Einsetzung einer neuen Regierung und der Wahl eines neuen Repräsentantenhauses dienen. Abhisit sagte, seine Reformvorschläge seien der Schlüssel, um das Land aus der Krise zu führen. Dies müsse sofort geschehen. Wie Abhisits Pläne genau aussehen, will er in den nächsten Tagen bekannt geben. Er hat bislang weder mit Protestanführer Suthep Thaugsuban noch mit Premierministerin Yingluck gesprochen. Premierministerin Yingluck signalisierte erneut, dass sie bereit sei, sich mit Abhisit zu treffen. Ich hoffe, dass Abhisit und die Demokratische Partei nicht irgendwelche Bedingungen stellen, sagte sie. Ich glaube, die Gesellschaft wartet geduldig darauf, dass die Probleme vorbei sind. Wir versuchen gemeinsame Ansichten zu finden, so dass wir vorankommen, wie Abhisit sagte. Protestanführer Suthep dagegen scheint nicht viel von Gesprächen zu halten. Er sagte am 1. Mai: Es wird keine Verhandlungen geben, keine Regierung, keine Koalitionsregierung. Das Thaksin- Regime muss weg und vor Wahlen muss es Reformen geben. Der Konflikt dürfte sich weiter zuspitzen, nachdem ein neuer Wahltermin für den 20. Juli bestimmt wurde. Die PDRC hat zu neuen Großdemonstrationen ab 14. Mai aufgerufen, die Rothemden wollen am 5. Mai mit Gegendemonstrationen beginnen. Gleichzeitig werden mit Spannung die Entscheidungen des Verfassungsgerichts und der Nationalen Anti-Korruptionsbehörde NACC erwartet. Im März urteilte das Verwaltungsgericht, dass die Versetzung des Chefs des Nationalen Sicherheitsrates (NSC) Thawil Pliensri nicht rechtens war. Thawil hatte geklagt, den Prozess gewonnen und ist inzwischen wieder Chef des NSC. Das Verfassungsgericht muss nun darüber entscheiden, ob Yingluck mit dieser Versetzung von Thawil gegen die Verfassung verstieß und ihres Amtes enthoben werden soll. Da das Kabinett der Versetzung zustimmte, kann nicht ausgeschlossen werden, dass nicht nur die Premierministerin, sondern auch ihr gesamtes Kabinett abgesetzt wird.

5 THAILAND NACHRICHTEN 5 Truppenreduzierung in Bangkok? Armeechef Gen. Prayuth Chan-ocha zeigte sich von der Ankündigung des stellvertretenden kommissarischen Premierministers die Zahl der Soldaten in Bangkok reduzieren zu wollen und dafür mehr Polizisten einzusetzen alles andere als begeistert. Der General erklärte, eine Verkleinerung der in der Hauptstadt stationierten Truppen stehe nur dann zur Debatte, wenn die öffentliche Sicherheit garantiert werden könne. Die Reaktion des Armeechefs erfolgte einen Tag, nachdem Surapong Tovichakchaikul, stellvertretender kommissarischer Premierminister und Berater des Zentrums für die Verwaltung für Ruhe und Ordnung (CAPO), angekündigt hatte, man habe auf der letzten CAPO Sitzung in Erwägung gezogen, die in der Hauptstadt stationierten Truppen von auf bis Mann zu verkleinern und dafür das inzwischen ebenfalls Mann starke Polizeiaufgebot weiter aufzurüsten, um auf gewalttätige Aktionen angemessen reagieren zu können. Angeblich seien die Sicherheitskräfte der Polizei erfahrener im Umgang mit den Demonstranten als die teilweise noch sehr jungen Soldaten. Es darf keine Anschläge und Gewalttätigen in Bangkok mehr geben. Die Sicherheit der Menschen muss gewährleistet sein, bevor wir über eine Reduzierung der Truppen sprechen können. Dazu gehört auch, dass sich die verfeindeten Lager endlich Gedanken darüber machen, wie wieder Frieden in das Land einkehren kann, sagte Gen Prayuth vor Journalisten. Malaysische Betrügerbande in Thailand geschnappt Fünf Malaysier wurden am Wochenende festgenommen, die in mehreren Provinzen von Thailand mit einem Skimming- Gerät an verschiedenen EC-Automaten die Kundendaten stahlen und auf Kartenrohlingen speicherten. Sie haben mit dieser Betrugsmasche an die 50 Millionen Baht ergaunert. Francis Xavier Arulappan (35), Mageswaran Balakrishnan (23), Kartik Sinnasamy (24), Velaanraaj Vallaarasen (22) und Gunalan Kumaresan (25) sind nach Wochen der polizeilichen Ermittlungen in der südlichen Provinz Songkhla verhaftet worden. Die Festnahme kam nach einer Zusammenarbeit der Crime Suppression Division (CSD), der Siam Commercial Bank (SCB) und einem Beamten der französischen Botschaft zustande. Die ersten drei Verdächtigen sind am Sonntag in der Stadt Hat Yai beschattet worden, die an einem Geldautomaten der SCB einen Betrag von Baht abhoben. Die anderen Beiden hatten in der Nähe gewartet und die Umgebung beobachtet. Polizeibeamte verfolgten die Männer bis zu einem Hotel, wo sie dann unter Arrest gestellt wurden. In ihrem gemieteten Zimmer stellten die Beamten das gestohlene Bargeld sicher und beschlagnahmten insgesamt 732 gefälschte Kredit- und Debitkarten, ein Skimming-Gerät und einen Laptop. Die Betrügerbande ist Anfang April in Thailand eingereist. Sie sagten bei dem Verhör, dass sie mit drei anderen Malaysiern einreisten, die sich noch in Thailand aufhalten sollten. Die Bande verwendete Daten von Bankkunden, um diese auf ihre eigenen Rohlinge wie Kreditkarten und EC-Karten zu schreiben. Damit haben sie hohe Summen von Konten abgehoben. Vertreter der Bank schätzten den Schaden auf 50 Millionen Baht. Die Bande bevorzugte touristische Orte in den Provinzen Songkhla, Krabi, Trang und Petchburi. Das Geld hatten sie ihrem Chef in Malaysia überwiesen. Sie erhielten einen zehnprozentigen Anteil des gestohlenen Geldes. Zwang zur Mülltrennung Das Umweltschutzkontrollamt will einen Gesetzentwurf ausarbeiten, wonach alle Haushalte zur Mülltrennung verpflichtet werden. Damit soll das wachsende Müllproblem in Thailand in den Griff bekommen werden. Amtschef Wichien Jungrungruang sagte, er hoffe, dass dadurch die Menge des Mülls um zehn Prozent reduziert würde. Entsprechend weniger würde dann auf illegalen Müllkippen entsorgt. In Thailand gibt es laut Wichien 466 legale Mülldeponien und mindestens 2024 wilde Müllkippen. Haushalte produzieren pro Jahr 26,38 Millionen Tonnen Müll, 44,25 Millionen Tonnen Industrieabfälle fallen jährlich an. Etwa die Hälfte des Mülls wird nicht fachgerecht entsorgt, das Land stehe einem wachsenden Müllproblem gegenüber, sagte Wichien nicht zum ersten Mal. Am 27. April geriet schon wieder eine Müllkippe in Brand, diesmal im Bezirk Lumlukka in der Provinz Pathum Thani. Feuerwehrleuten gelang es am Morgen des 29. April, den Brand unter Kontrolle zu bekommen. Demokraten erwägen Wahlboykott Die Demokratische Partei erwägt erneut, ob sie die Wahlen, die am 20. Juli stattfinden sollen, ebenso wie die Wahlen vom 2. Februar boykottieren soll. Parteisprecher Chavanond Intarakomalyasut sagte am 2. Mai, dass die Neuwahlen erneut mit Gewalt verbunden sein könnten. In diesem Falle gäbe es keinen Grund für die Demokraten, an den Wahlen teilzunehmen. Zuvor müsste ein Ausweg aus der innenpolitischen Krise gefunden werden. Neun Tote bei Verkehrsunfall: Bewährung Diese Aufnahme entstand direkt nach dem Unfall Orachorn Praewa Thehasadin na Ayudhya fuhr 2010 im Alter von 16 Jahren ohne Führerschein und verursachte einen Unfall, der neun Menschen das Leben kostete. Am 22. April verhängte ein Berufungsgericht eine Bewährungsstrafe. In erster Instanz war sie zu drei Jahren Gefängnis auf Bewährung verurteilt worden. Das Berufungsgericht erhöhte die Bewährungszeit auf vier Jahre. Ferner muss die Verurteilte pro Jahr Bewährung 48 Stunden Sozialarbeit ableisten und darf erst wieder Auto fahren, wenn sie 25 Jahre alt ist. Der Unfall passierte in der Nacht des 27. Dezember 2010 auf der Bangkoker Stadtautobahn. Die Jugendliche telefonierte beim Fahren und rammte dabei mit ihrem geliehenen Fahrzeug einen Minibus. Die Passagiere wurden teilweise herausgeschleudert und fielen mehrere Meter in die Tiefe. Der Fall erregte erhebliches Aufsehen, zumal ein Foto kursierte, auf dem die Unfallfahrerin direkt nach dem Unfall beim Telefonieren zu sehen ist. Die Angehörigen der Opfer reichten Zivilklage ein und verlangen Schadensersatz in Höhe von 120 Millionen Baht. Über den Fall ist noch nicht entschieden, weil das Zivilgericht erst den Ausgang des Strafverfahrens abwarten will.

6 6 VERSCHIEDENES Fahrer tötet drei Polizisten Noppadon bestreitet geheimes Treffen in England Noppadon Pattama, Rechtsberater des flüchtigen Ex-Premiers Thaksin Shinawatra, hat Berichte über ein angeblich geheimes Treffen in England zwischen einem von Thaksin geschickten Verhandlungspartner und einem Repräsentanten der Demokraten als Gerücht zurückgewiesen. Eine bisher nicht näher bekanntgegeben Quelle hatte berichtet, dass sich Khunying Potjaman Na Pombejr, Thaksins Exfrau, mit dem von Abhisit beauftragten früheren Finanzminister Korn Chatikavanij in England getroffen habe, um über eine Beendigung der politischen Krise zu verhandeln. Es gab kein solches Treffen... weder hier noch im Ausland. Die Annahme, dass Khunying Potjaman für Verhandlungen eingesetzt wird, ist unbegründet, denn sie hat sich bisher noch nie in die Politik eingemischt. Außerdem war sie in den letzten sechs Jahren nicht mehr in England, schrieb Noppadon auf seiner Facebook Seite. Gleichzeitig betonte der Anwalt, dass natürlich jeder, der an der Demokratie festhalten wolle, herzlichst zu Gesprächen mit Thaksin und der Puea Thai Partei eingeladen sei. Ein mit überhöhter Geschwindigkeit fahrendes Auto rammte am Sonntag spätabends einen Verkehrskontrollpunkt auf der Boromratchonnanee Road, prallte in zwei parkende Fahrzeuge und überfuhr sechs Polizisten. Drei der Beamten sind gestorben. Navaporn Phetkaew (25) war der Mann am Steuer und sagte, dass er vor Gericht auf Schuldig plädieren würde. Aber er hatte auch eine Reihe von Ausreden. Der Unfall ereignete sich um Uhr, als ein SUV Pajero mit hoher Geschwindigkeit durch die Verkehrskontrolle fuhr und dann in zwei Fahrzeuge prallte. Der Fahrer wurde am Tatort festgenommen. Die Polizei erklärte, dass er nicht betrunken war und wegen seines Fahrstils die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Zwei Polizisten starben am Unfallort. Der Dritte erlag seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus. Der Unfall war während einer Arbeitspause aufgetreten und die Polizeibeamten befanden sich auf dem Fußgängerweg. Der SUV Pajero hatte die Polizisten erwischt und ist dann in die beiden abgestellten Fahrzeuge gerammt. Herr Navaporn, ein Absolvent einer privaten Universität, hat sich am Montag bei den Familien der Verstorbenen entschuldigt. Nach seiner Version der Ereignisse hatte er beim Spurwechsel die Kontrolle verloren. Der SUV Pajero war nur ein Zweitwagen, mit dem er normalerweise nicht so schnell fahren würde. Weshalb Herr Navaporn es trotzdem tat ist nicht bekannt. Die Polizei hat ihn wegen Fahrlässigkeit am Steuer mit Todesfolgen und Verletzten angezeigt. Piya Uthayo, Sprecher der nationalen Polizeibehörde, sagte, dass die Abteilung den Familien der betroffenen Polizisten finanzielle Unterstützung zukommen lassen würde. Der letzte Zug von Schwarz könnte Bd4-d3+ gewesen sein. Dann war der letzte Zug von Weiß Bb7xa8S, oder Bd7xe8S, Be7-e8S, Bf7xe8S, Sf6-/xe8 bzw. Sg7-/xe8. Schwarz könnte zuletzt auch Be4xd3 e.p.+ gezogen haben. Dann war der letzte Zug von Weiß Bd2-d4. Es gab also sieben letzte Zugmöglichkeiten für Weiß. Impressum WochenBlitz Thai-German Media & Consulting Herausgeberin: Pimsiri Böer Kontakt 607/386 On Nut Road Suanluang, Suanluang Bangkok Die nächste Ausgabe erscheint am 21. Mai 2014 ISSN Number: Tax ID Number: Telefon: web: LÖSUNG Nr. 339 Spürnasen gesucht Der Wochenblitz sucht Hobby Journalisten, die Berichte über Kurznachrichten schreiben. Kurioses, Ungewöhnliches, Aktuelles Schicken Sie uns Ihre Beiträge mit ein paar Fotos und etwas Text. Wenn der Beitrag gedruckt wird, dann werden Sie erwähnt, falls das gewünscht wird. Zudem verlosen wir unter allen Einsendern jeden Monat ein Jahresabonnement. Einsendungen an:

7 7 Seit 1958 die Adresse in Thailand für komplette internationale und lokale Umzugslogistik. Durch den UniGroup/UTS - Verbund arbeiten wir weltweit mit 1500 Partnern und Betriebsstätten. Herr Wolfgang Taubert berät Sie gerne und ausführlich. Kontakt jederzeit über Mobile: oder Auch: Home Search Service, Büroumzüge, Kunsttransporte, Lagerung, Verzollungen, Messen und Ausstellungen. UTS / HK Transpack Co., Ltd. 59/44 Soi 26 Sukhumvit Road, Klongton, Klongtoey, Bangkok photodisc Our Star Health Plan provides perfect care for you and your family with premium levels designed to be reasonable and stable. We believe in long-term relationships which is why we focus on prevention. Our Plan offers more care to keep you healthy and happy and your premiums low. Call our agent on or to Thaivivat Your Health Manager. Now with upgraded health packages Including worldwide emergency transportation, preventive health care for all and a no-claims bonus

8 8 Fire-Security-1'4-4c(Wochenblitz).pdf 1 3/26/2014 2:52:12 PM C M Y CM MY CY CMY K

9 FUNDGRUBE 9 FUNDGRUBE Inserieren Sie in unserem preisgünstigen Kleinanzeigenteil. Für private oder kommerzielle Anzeigen. Texte und/oder Grafiken in schwarz und weiß Helfen, wo Hilfe Not tut. Die kleinste verfügbare Größe (Box) ist 57 x 30 mm, wobei auf Wunsch mehrere Boxen nebeneinander oder untereinander bestellt werden können. Der Preis pro Box beträgt monatlich 500 Baht netto plus 7% VAT. Die Anzeige kann nun kostenlos auch auf der Webseite unter der Rubrik Fundgrube erscheinen (für diesen Fall wird das Format entsprechend angepasst). Bestellen Sie via: Tel.: oder Scan & oder Online via T H A I K U R S für Deutschsprachige P r i v a t u n t e r r i c h t nur 150 Baht / Std PATTAYA Sai 3 neben Buffalo Bar Suche einen temporären Job als Freelancer/Berater in einem Unternehmen/Hotel/ Entertainment-Betrieb in Thailand, Region Pattaya und Bangkok Fokus auf Organisation, Struktur, Aufbau, Umbau,Controlling und Quality Checks. Deutscher, mobil, 68j., Unternehmensberater, seit Jahren in Südostasien, Thailand, Laos, Kambodscha und Indonesien unterwegs. Wieder ab Dezember 2013 bis Februar 2014 in Thailand. Erster Kontakt per Handy vorhanden Rotary Club Phönix Pattaya - der erste deutschsprechende Rotary Club in Asien - Treffpunkt : jeden Dienstag ab im Holiday Inn Hotel, Pattaya Beach Road Soi 1. Ansprechpartner : President Dr.Otmar Deter, Tel.: Nähere Info auf : Suche Arbeit! Deutscher selbstständiger Allround-Handwerker sucht generell einen festen Arbeitsplatz im Bereich des Handwerks. Z.B als Hausmeister im Hotelgewerbe oder einen anderen festen Arbeitsplatz. Flexibel, engagiert und sofort verfügbar. Ausführung aller Arbeiten! Handy: Thomas Hartmond Pattaya - Skatabend Jeden Donnerstag ab 19:00 Uhr German Restaurant Curry up! Soi Buakhao Ansprechpartner vor Ort: Marco Bei Interesse einfach vorbeikommen. Soi 13 zur 3.Rd. / TOWNHAUS zu vermieten! Neubau! Pattaya, Soi Khaotalo, am Markt. Beste Geschäftslage, 3 Etagen+Dach, Laden, Lager, 4 Zimmer, 3xBad, Miete B/M, evtl. Möbel, Aircon, u.v.m. Tel: Solide und Wertbeständige Entwurfs u. Bauplanung, nach Europäischem Standard, CAD Zeichnungen, Bauleitung, Sanierungen, Bau- u. Kaufberatung, Gutachten, etc., durch erfahrenen deutschen Architekten. Tel.: Mail: Bowling-Spieler gesucht! Treffen: jeden Dienstag um 14:00 Uhr in Pattaya PS Bowling / 3. Flur - TOPS Kreuzung Central Rd. / Second Rd. Bei Interesse einfach vorbeikommen. GLOBAL TV - Deutsches Fernsehen in Thailand! Alle deutschen Sender, inklusive der dritten Programme! Überall über Internet zu empfangen. Tel.: Haus zu verkaufen Phuket Palai von privat 2 Schlafzimmer 2 Bäder Esszimmer, Küche,Wohnraum, Garage,Mauer ums Haus. Tel IN EIGENER SACHE. Der Wochenblitz sucht die Zusammenarbeit mit Partnern für den Zeitungsvertrieb sowie für die Vertretung in den Regionen. 1. Zeitungsauslage Sie sind im Besitz einer geeigneten Lokalität, wo Bedarf an deutschsprachiger Lektüre besteht, wie z.b. Ressorts, Hotels, Warteräume von Geschäften, etc. 2. Zeitungsverkauf Sie wollen auf eigene Regie den Zeitungsverkauf in Gebieten, die nicht für Vertreter geschützt sind, übernehmen. 3. Vertreter für eine Region Sie leben in einer Provinz, in welcher der Wochenblitz noch keine Vertretung hat und in welcher eine ausreichende Anzahl deutschsprachiger Ausländer lebt. Sie wollen in dieser Region als Wochenblitz Vertretung fungieren und auf eigene Regie für den Zeitungsvertrieb und/oder für die Anzeigenwerbung tätig werden. Für die Vertretung in einer Region ist eine Autorisierung durch das Wochenblitz Team erforderlich. Sprechen Sie mit uns: Neue bezugsfertige Condos mit Seeblick am Wongamat Strand, Nord Pattaya zu verkaufen. 1 Schlafzimmer, 58 qm, unmöbliert, ab 3,342 Millionen Baht. 1 Schlafzimmer, 58 qm, vollmöbliert, ab 3,742 Millionen Baht. Ruhige Lage, mit Swimmingpool, Fitnesscenter, geräumiger Parkplatz und Verbindung zu Baht- Bus-Taxi. Nur 300 Meter zum Meer, 10 Minuten entfernt von Big C und Tesco Lotus in Nord-Pattaya. Instandhaltungskosten nur 10 Baht pro qm. Eigentumstitel für Ausländer sind verfügbar. Weitere Informationen unter Tel. +66 (0) oder *** Spielautomaten *** neu oder gebraucht, Touchautomaten, WONG AMAT GARDEN BEACH- Vollmöbliert, 29. Stock, 48 qm. Meerblick, Ausländeranteil für 2,9 Mio. zu verkaufen oder für /monatlich zu vermieten DE/TH/EN Boot zu verkaufen! Länge 10m 2 Außenbord Benzin Motoren 450 Ps, Verdeck u. Polster neu, Klimaanlage, T E. Pooltable, Elektronik Dart Tischfussball, mit Garantie, Installation, Anfahrt Tel.: Prozess Optimierung - Change Management - Lean Production 15 Jahre Prozess Optimierung und 20 Jahre Thailand Erfahrung in Deutsch, Englisch und Thai! Das sollten Sie nucht ungenutzt verstreichen lassen, wenn es um die Zukunft Ihrer Firma geht! Nähere Informationen erhalten Sie unter Verbessern Sie Ihre Produktivität damit Sie auch morgen noch konkurenzfähig sind. German Construction Company - 20 Jahre Internationale Erfahrung Deutsche Bauleitung vor Ort Neubau,Umbau, Renovierungen, Sanierungen, Poolbau, PVC Fenster und Türen, Hausmeisterservice, Kleinreparaturen, Gärtnerservice Für ihre Persönliche Beratung steht ihnen unser Erfahrenes Team jederzeit zur Verfügung. Tel Haus mit Garten, Bungalow-Stil in Stadtnähe sehr schöne grüne und ruhige Siedlung, nette Nachbarn, von privat ab / Miete: /Monat Banglamung, mit dem Auto nur 5 Minuten in die Stadt voll möbliert, Wohnzimmer mit integrierter Küche, 1 Schlafzimmer plus Arbeits- bzw. zweites Schlafzimmer. Auto Port, Gemeinschaftspool, DW, guter Internet Verb. an Lageskizze auf Anfrage.

10 10 VERSCHIEDENES Teil 1 Im Taucher und Golferparadies Phuket mit seinen traumhaften Stränden, den Amüsiervierteln für Nachtschwärmer gibt es so manche Geschichten, die das Schicksal schreibt und die für einen "Normalurlauber" verborgen bleiben. So auch diese wahre Geschichte, die mit einem Anruf bei uns hier im Office in Chonburi, Pattaya seinen Anfang nimmt. Unsere in Pattaya ansässige Niederlassung bekommt diesen Anruf von Herrn Herrmann (Name geändert). Dieser teilt einem unserer Gebietsleiter mit, er würde keinen Kontakt zu seinem Sohn bekommen und dies schon über drei Tage. Er hätte es allerdings bereits versucht, so der Klient weiter. So habe er mit dem Hotel gesprochen, mit der Botschaft und anderen Stellen, ja sogar eine Anzeige in einer Zeitschrift vor Ort in Phuket geschaltet. Alles Der verprügelte Mönch Anonymisierter Auftrag der Detektei Thailand S.P.I Kundengenehmigt. Die Namen sowie Verwandschaftsverhältnisse sind verändert. Die Geschichte entspricht exakt dem Ablauf des Auftrages.. ohne irgendein Ergebnis. Bis zu diesem Zeitpunkt des Gespräches war unser Mitarbeiter noch die Ruhe selbst, denn es wäre ja nun nicht so ungewöhnlich für einen alleinstehenden Mann, der sich in Phuket aufhält, dass dieser für mehrere Tage nicht zu erreichen ist. Dafür gibt es i.d.r. vielfältige Möglichkeiten, aber keine dieser Wahrscheinlichkeiten gibt einem Detektiv in Thailand Anlass, sich Sorgen zu machen. Die weiteren Angaben des Vaters zeichneten dann jedoch ein anderes Bild, das den Blutdruck des Mitarbeiters direkt ansteigen liess. So erfuhren wir durch den Vater, dass der Sohn Volker manisch deppressiv sei, und wenn dieser seine Medizin nicht täglich einnimmt, würde er für seine Umgebung gefährlich werden. Seine Medizin hätte Volker aber erst gar nicht mitgenommen. Die Bemühungen des Vaters, durch Anrufe in dem Hotel seines Sohnes in Phuket etwas in Erfahrung zu bringen, scheiterten ebenso wie seine Versuche Auskunft von amtlichen Stellen zu bekommen. Nun war die Sorge des Vaters, dass dem Sohn etwas zugestossen sei nicht unbegründet. Der Vater zeichnete uns ein erstes Krankheitsbild des Sohnes, teilte auch mit, dass dieser Fall bereits zuvor schon einmal eingetreten ist, sein Sohn über 100 kg schwer und muskulös ist. Seine Medikamente habe er schon in Deutschland seit etwa einem Monat nicht eingenommen. Wir waren einer Meinung, dass wir sofort handeln mussten. Nach Kontaktaufnahme zu dem in Deutschland behandelnden Arzt (ein Professor einer angesehenen Institution), gab uns dieser genauere Informationen und versorgte uns zudem mit den Namen der benötigten Medikamente. Die Dringlichkeit und die Krankheit von Volker wurde von diesem schriftlich übersandt, von uns in Thai übersetzt und wir konnten alle notwendigen Medikamente im Vorfeld damit besorgen. Ein Einsatzteam flog noch am selben Tag abends von U-Tapau nach Phuket. Fortsetzung folgt! Heutige Fragen: 1 Was ist ein Quantensprung? 2 Für was verwendete man im antiken Griechenland den Stier aus Messing? Wussten Sie schon? In der Rubrik Wussten Sie schon? stellen wir Ungewöhnliches, Wissenswertes und nicht Alltägliches aus Politik, Geschichte, Wissen-schaft, etc. vor. Die Antworten geben nicht unbedingt die Meinung der Wochenblitz Redaktion wieder und können von uns nicht endgültig auf Richtigkeit geprüft werden. Uns geht es in dieser Rubrik darum, außergewöhnliche Themen aufzugreifen und hierzu die Ansichten unserer Leser zu erfahren. Wir freuen uns auf Ihre Meinungen hierzu, ebenso wie über Beiträge, falls Sie selbst etwas finden sollten. 1. Ein deutscher Politiker wollte die Arbeit des Wirtschaftsministeriums loben und sprach von einem Quantensprung in der Arbeitsmarktpolitik, ohne zu wissen, dass dies ein Schuss nach hinten war. Physikalisch gesehen ist ein Quantensprung die kleinst mögliche Zustandsänderung, meist von einem hohen auf ein niedriges Niveau. Oder hat er es vielleicht doch so gemeint? 2. Der Messingstier wurde von Perilaus im 6. Jahrhundert v. Chr. erfunden und Phalaris, dem Tyrann von Agrigent, als Geschenk angeboten. Dieser Stier war innen komplett hohl und konnte mittels einer Seitentür bestiegen werden. Sobald jemand im Stier war, wurde unter diesem ein Feuer angezündet, um das Opfer zu Tode zu braten. Im Kopf des Stieres legte Perilaus akustische Röhren an, welche die Schreie der Gequälten in das Brüllen eines Stiers wandelten. Phalaris war jedoch von dieser Grausamkeit so angewidert, dass Perilaus der erste Mensch war, der diese furchtbare Hinrichtungsmethode ausprobieren durfte. Dumm gelaufen. n Der Chefkoch empfiehlt... Neue Kochvorschläge aus unserer Küche Thai - Töpfchen mit Rindfleisch Zutaten für 2 Portionen Zubereitung 400 ml Kokosmilch 350g Rumpsteaks, ohne Fettrand, in feinen Streifen 1 St. Zitronengras etwas frischer Ingwer 1 Hand. frische Sojasprossen 1 Zehe Knoblauch 2 Frühlingszwiebeln 1 große rote Chilischote 1 EL Gewürzpaste (Tom Yum-Paste) 300 g geschälte, grob gewürfelte Kartoffeln 1 TL Tamarindenpaste Limetten, Schale und Saft 2 EL Fischsauce 1 EL Palmzucker frischer Koriander Basilikum Arbeitszeit: ca. 20 Min. Schwierigkeitsgrad: normal Kokosmilch mit Tamarindenpaste, abgeriebener Limettenschale, Palmzucker und Tom Yum-Paste (gibts im Asia-Regal in fast jedem Markt) aufkochen. Rindfleischstreifen, gehackten Knoblauch, Chili, geriebenen Ingwer, Frühlingszwiebeln in 2 cm langen Stücken und Zitronengras (geputzt und in zwei Stücke geschnitten) in die Milch geben und 30 Minuten köcheln. Mit Fischsauce und Limettensaft abschmecken. Kartoffelwürfel dazugeben und weitere 15 Minuten köcheln. Mit siedendem Wasser aufgießen, wenn es zu dick wird. Zum Schluss das Zitronengras entfernen, nochmals mit Fischsauce abschmecken, Sojasprossen einstreuen und noch 5 Minuten ziehen lassen. Mit den gehackten Kräutern in Schälchen servieren. (Man kann außerdem einige Shiitake- Pilze in Streifen schneiden und gleich am Anfang mit dazugeben. Statt der Tamarindenpaste und/oder Zitronengras kann auch etwas mehr Limettensaft und -schale verwendet werden oder ein EL Reisessig. Wer es lieber mit Nudeln mag, gibt statt der Kartoffeln eingeweichte Glasnudeln dazu - dann allerdings erst zum Schluss zusammen mit den Sprossen.)

11 KOLUMNE 11 White Card Asia - Ein soziales Startup in Bangkok White Card Asia (WCA) ist eine neue Deal Plattform, die es in einem bestimmten Zeitraum erlaubt, Deals unbegrenzt zu nutzen. Speziell für Auswanderer und Touristen in Bangkok ist es eine sehr gute Alternative zu den zahlreichen Prämienund Discountangeboten für Thailänder. Vermutlich sind für den Endkunden die Deals am wichtigsten, aber hinter der Idee von White Card Asia steckt noch sehr viel mehr als einfach nur Geld zu sparen. Mit der White Card Asia bekommen Sie 50% Rabatt bei der Hertz Autovermietung Marketing Bear Co., Ltd. ist das Unternehmen, dass White Card Asia im Januar 2014 ins Leben gerufen hat. Vor der Gründung der Firma haben der deutsche Ge- schäftsführer Jan Rohweder und der amerikanische Marketingleiter Robert Bolton nach einer Idee gesucht, sichere und nur die besten Unternehmen in Bangkok zu fördern. Sicher bedeutet für WCA, dass kein Partnerunternehmen in illegale Aktivitäten, wie zum Beispiel Drogen, Prostitution, Menschenhandel oder Kinderarbeit, involviert ist. Ich lebe seit drei Jahren in Bangkok und weiß, dass Gegenden wie Soi Cowboy nur einen Bruchteil von Bangkok ausmachen. Trotzdem wird im Ausland Bangkoks Image häufig nur auf diese Gebiete reduziert. Wir waren es leid uns für Bangkok oder Thailand rechtfertigen zu müssen und haben uns deshalb zum Ziel gesetzt, etwas zu ändern, schilderte uns Jan Rohweder. Jedes Partnerunternehmen, dass mit White Card Asia zusammenarbeitet, wird zunächst sehr genau überprüft. Der erste Teil der Überprüfung findet online statt, der zweite Teil umfasst eine Vorort Kontrolle eines WCA Mitarbeiters. Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass es sich um ein sicheres und eines der besten Unternehmen in Bangkok handelt. Darüber hinaus bietet jeder Partner einen exklusiven Deal für White Card Asia Besitzer an. Diese Deals reichen von gratis Artikeln bis hin zu 50% Discount auf Services, wie zum Beispiel bei dem offiziellen Partner Hertz Autovermietung. Das Geschäftsmodell hilft jedem Kartenbesitzer sichere Unternehmen zu fördern, das Image von Bangkok zu verbessern und Geld zu sparen. White Card Asia hat außerdem die Give Twenty Five Kampagne gestartet. Mit dieser Kampagne werden 25% des Unternehmensgewinns an soziale Einrichtungen gespendet. Zusätzlich wird für alle 100 verkauften Karten die Schulbildung eines Kindes in Not bezahlt. Letzteres wird zusammen mit dem Mercy Centre Bangkok realisiert. Zur Zeit ist White Card Asia in einer 5 Tage Version für Touristen und einer 180 Tage Version für Auswanderer erhältlich und umfasst 55 Partner. Die Karte kann mit gratis Versand online bestellt oder direkt bei einer Verkaufsstelle erworben werden. Die Gründer haben das Ziel, die Anzahl der Partner bis Ende 2014 auf 200 zu steigern und in mindestens eine weitere Stadt zu expandieren. Es lohnt sich also regelmäßig die Webseite für Neuigkeiten und Informationen zu besuchen. Geschäftsführer Jan Rohweder Das WCA Team hat freundlicherweise einen Coupon Code für alle Wochenblitz Leser eingerichtet. Jeder Leser erhält 20% Rabatt, wenn während der Bestellung der Coupon Code WOCHENBLITZ benutzt wird. Toyota Vios zu verkaufen! Baujahr: 2006 Kilometerstand: km Betankung: Gasohol 91 Checkheft gepflegt Erstzulassung Standort Bangkok Von Privat abzugeben VB Baht Versicherungsberater Rainer Erlenkötter Tel.: Ihr Versicherungsbüro Thailandweit Verbrauchergerechte Krankenversicherungen: Auslandkrankenversicherung für 1 Jahr ohne Altersbegrenzung Krankenversicherung für jedes Alter, einschliesslich Vorerkrankungen, mit und ohne Selbstbeteiligung Freie Arzt- und Krankenhauswahl, Kostenübernahme garantie Günstige Beiträge Internationale Krankenversicherung z.b. 58 Jahre, 2 Millionen Euro Deckung pro Jahr Ohne Selbstbeteiligung Beitrag 129,- Euro monatlich, deutscher Versicherer Wir beraten Sie beim Abschluss einer Lebens-, Unfalloder Reiseversicherung. Sie teilen uns bitte Ihre Wünsche mit. Wir bieten Ihnen das passende Angebot. APG Insurance Pattaya Beach Condo (1. Stock) 482 Moo 10, Beach Road Soi Pattaya-City Tel.: , Fax: Handy: ,

12 12

13 AGSFW_Thailand_ger_ _CTP_.pdf 1 2/27/ :59:32 PM 13 C M Y CM MY CY CMY K BKK Consulting group Co. Ltd. Die Staatsangehörigkeit war einst das höchste Gut, das ein Land vergeben konnte. Angesichts leerer Kassen verkaufen nun viele Länder Pässe. Vor allem an Chinesen und Russen. (Reportage in Die Welt ) Wir bieten Beratung für folgende (nicht Thai) Dienstleistungen: Zweitpass Visa Aufenthaltsgenehmigung Residence Dr. Hc. (Weltweite Anerkennung!) u.v.a. Tel: Skype: sparussia Line, Viber, Whatsapp etc.

14 14 OSTKÜSTE LOKALES Barfrau von Kollegin niedergestochen Miss Tiffany Universe 2014 Pattaya - Eine 28-jährige Barfrau wurde von einer befreundeten Kollegin im Streit wegen unbeglichener Schulden bei einem Kredithai mit einem Messer in die Brust gestochen. Polizei und Sanitäter eilten kurz nach Mitternacht zu einem Apartmenthaus in einer Seitenstraße der South Road nahe des Chaimongkhon Tempels, wo Frau Ratree Seechomphu mit einer tiefen Stichwunde in ihrer rechten Brust stark blutend auf dem Boden ihres Zimmers lag. Die Rettungskräfte leisteten zunächst erste Hilfe und brachten die inzwischen bewusstlose Frau danach in die Notaufnahme des Banglamung Hospitals. Ermittler der Polizei durchsuchten das Zimmer und fanden deutliche Spuren eines heftigen Kampfes sowie zahlreiche Blutflecken an Wänden und Möbeln. Frau Praphasiri Buakaew, eine 25 Jahre alte Nachbarin der niedergestochenen Frau und ihre Freundin berichtete den Beamten, dass sie mit Frau Noi, der Freundin und Mitbewohnerin des Opfers zusammengesessen habe, um etwas zu trinken, als Frau Ratree ebenfalls nach Hause gekommen sei. Frau Nois Laune habe sich daraufhin sofort verschlechtert, denn scheinbar gab es tags zuvor zum wiederholten Male ein Problem mit den Gehilfen eines Kredithais, dem Frau Ratree Geld schuldet. Angeblich hätten die beiden Männer Frau Noi bedrängt, dass ihre Freundin endlich die offen stehenden Raten zahlen müsse, ansonsten könne es auch für sie Probleme geben. Frau Noi erklärte ihrer Mitbewohnerin, dass sie endlich ihre Schulden begleichen müsse, damit die Bedrohungen der Geldeintreiber aufhören würden, doch Frau Ratree zeigte sich uneinsichtig und sagte Frau Noi, sie solle sich um ihre eigenen Angelegenheiten kümmern. Daraufhin sei die Situation eskaliert und die beiden Frauen seien aufeinander losgegangen. Im Laufe des Kampfes habe sich Frau Noi ein Messer gegriffen und es Frau Ratree in die Brust gestoßen. Die Polizei fahndet nach der flüchtigen Messerstecherin. Mit Glanz und Glamour wurde in der Nacht zum Samstag von einer prominenten V.I.P.-Jury im bekannten Tiffany's Show Theater in Nord Pattaya unter 30 transformierten Ladyboys die Miss Tiffany Universe 2014 gewählt. Der von Charme, Humor, Talent und gutem Aussehen bestimmte Wettkampf, der dieses Jahr unter dem Motto Saison der Träume stand, wurde ab 21:00 Uhr landesweit live im thailändischen Fernsehen übertragen. Am Ende der Nacht erhielt der 23-jährige Nitsa Ketrahong (Nummer 21) den unter Transfrauen so begehrten Titel und mit ihm den Hauptgewinn, einen nagelneuen Honda Jazz sowie Gutscheine weiterer Sponsoren in Gesamthöhe von etwa 2 Millionen Baht. Platz Zwei ( Baht in bar plus Sponsorengutscheine) ging an Rachaya Noppakaroo und Platz 3 ( Baht in bar plus Sponsorengutscheine) an Treetipnipa Tippaphada. Die übrigen Finalisten erhielten Preisgelder in Höhe von jeweils Baht. Nitsa Ketrahong, der sich bereits am 29. April beim Miss Sexy Star Wettbewerb im Central Festival Pattaya Beach den Titel geholt hatte, wird Thailand Ende des Jahres auch bei der Wahl der Miss International Queen 2014 vertreten, bei der die schönsten Transsexuellen der Welt gegeneinander antreten. Kapitän des Doppelmordes verdächtigt Deutschsprachiger Stammtisch in Pattaya Sonntags, ab 12:00 Uhr: Internationaler Frühschoppen SONJA-BEACH CAFE, in Soi 4, 70 m. von der Beach Rd. rechts Samstags und Sonntags, ab 18:00 Uhr: Schnitzelabend THB 111 Fussball live tv, German Rest. Curry up!, Soi Buakhao, Soi 13 Montags, ab 19:00 Uhr: Internationaler Stammtisch DEUTSCHES HAUS, Beach Rd. - Ecke Soi 4 Dienstags und Freitags, ab 18:00 Uhr: German Buffet THB 111 All You Can Eat, German Rest. Curry up!, Soi Buakhao, Soi 13 Mittwochs, ab 19:00 Uhr: Internationaler Stammtisch New Life Bar, 2nd Road, Soi Made in Thailand Donnerstags, ab 15:00 Uhr: Internationaler Stammtisch Begegnungszentrum, Naklua Rd. zw. Soi 11 und Soi 13 Freitags, ab 12:00 Uhr: Internationaler Frühschoppen DOMICIL 2, Central Rd., Soi 15 Trat - Ermittler der Polizei von Trat fahnden nach dem 48-jährigen Kapitän eines Öltankers, der zur Zeit am Ao Salad Pier der Insel Kood vor Anker liegt. Der flüchtige Chaliang Mawang wird verdächtigt, zwei seiner Besatzungsmitglieder erschossen und die Leichen danach über Bord geworfen zu haben, um sich mit fünf Millionen Baht in bar aus dem Staub machen zu können. Nach Angaben von Herrn Songklod Sonpungra, dem stellvertretendem Bezirkschef der Insel Kood, wurde der mit Litern Kraftstoff beladene Tanker nach einem Hinweis des Dorfvorstehers von Polizei- und Marineoffizieren durchsucht und beschlagnahmt. Angeblich sollte das Schiff mit dem Namen Ocean 4 Diesel aus Malaysia in die südliche Provinz Songkhla bringen. An Bord des Schiffes wurden drei Besatzungsmitglieder zwei Thailänder und ein Kambodschaner gefunden, die beim Verhör gestanden, dass zwei andere Crew-Mitglieder durch den illegalen heimlichen Verkauf von Treibstoff fünf Millionen Baht erbeutet hätten, die sie in einer Sporttasche versteckt hätten. Als der Kapitän dies herausfand, habe er die beiden Männer erschossen und über Bord gehen lassen. Danach habe er die Tasche mit dem Geld an sich genommen und Kurs auf die vor Trat gelegene Insel Kood gesetzt. Dort habe er telefonisch ein Speed- Boot bestellt und sich vom Schiff abholen lassen. Die Ermittler vermuten, dass sich der flüchtige Schiffskapitän in Koh Kood versteckt hält.

15 SÜDLICHES THAILAND 15 Lkw rammt Pkw - 2 Tote Wieder einmal hat es in der gefährlichsten Kurve auf Phuket entlang der Chao Fa Road einen Unfall gegeben, bei dem zwei Menschen ihr Leben verloren. Ein Lastwagen geriet am Freitag um 10:30 Uhr auf nasser Fahrbahn außer Kontrolle und rammte mehrere Fahrzeuge, bevor der Lkw am Straßenrand stehen blieb. Am vergangenen Sonntag hatte es aufgrund der unfallreichen Streckenführung einen Protest von Anwohnern gegeben, die die Strasse für mehrere Stunden blockierten (WOCHENBLITZ berichtete). Ein Sprecher der Anwohner sagte, dass Maitree Inthusut, Gouverneur von Phuket, schon mehrmals darauf aufmerksam gemacht wurde, aber bisher sei nichts unternommen worden, um den scharfen Knick sicherer für die Verkehrsteilnehmer zu machen. Eine kurzfristige Lösung durch Barrieren, um die Geschwindigkeit der Fahrer zu drosseln, hatte am Freitag nicht zum erhofften Erfolg geführt, als der Lkw ungebremst in den Pkw krachte, in dem zwei Menschen starben. Die Bewohner haben in diesem und den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Unfällen in der 100 Body Curve (100 Leichen Kurve) miterlebt. Ob dieser Unfall einen weiteren Protest hervorrufen wird bleibt abzuwarten. EC-Karten-Betrüger auf Phuket festgenommen Fünf Ausländer, ein Niederländer, ein Inder und 3 Norweger, sind am Freitag in Karon verhaftet worden, weil sie an EC-Automaten ein Skimming-Gerät benutzten, um Bankdaten von Kreditkarteninhabern zu stehlen. Die Polizei hat keine weiteren Details über den Fall bekanntgegeben, aber der ermittelnde Beamte sagte, dass in einem Hotelzimmer eine große Menge Bargeld sichergestellt wurde. Außerdem sind ein Kartenlesegerät, ein Laptop sowie EC- Karten beschlagnahmt worden. In einem anderen Vorfall hat sich ein Italiener das Leben durch Erhängen genommen. Seine Leiche wurde zwischen zwei fünfstöckigen Gebäuden in Patong entdeckt. In seiner Tasche fand die Polizei einen Kassenbon aus einem Supermarkt, in dem er sich das Seil gekauft hatte. Die Polizei geht daher von einem Suizidfall aus. Wahrscheinlich hatte der 47-Jährige finanzielle oder persönliche Probleme. Ehemaliger Polizeivolunteer zu 10 Jahren Haft verurteilt Der ehrenamtliche Mitarbeiter der Touristenpolizei Garry Halpin wurde vom Gericht wegen Drogenhandels und seinem abgelaufenen Visum zu neun Jahren und acht Monaten Gefängnis verurteilt. Da er ein Geständnis abgelegt hatte wurde seine Strafe halbiert. Die urspruengliche Geldbusse von Baht liegt jetzt bei Baht und er muss vier Jahre und zehn Monate in der Haftanstalt auf Phuket absitzen. Herr Halpin wurde am 14. Dezember des vergangenen Jahres in der Nähe des Chalong Villa Resort & Spa an der Patak Road festgenommen. Polizeibeamte fanden in seinem Haus 18 Gramm Crystal Meth, diverse Drogenutensilien und eine digitale Waage (WOCHENBLITZ berichtete). Polizeioberst Jarun Bangprasert sagte kurz nach der Festnahme von Herrn Halpin, dass er der thailändischen Polizei bei vielen Fällen, in denen Touristen beteiligt waren, zur Seite gestanden hatte. Umweltverschmutzung soll strafrechtlich verfolgt werden Gouverneur Maitree Inthusut hat Anwohner und Restaurantbesitzer im Bereich der Soi Paniang, nördlich von Phuket Stadt, gewarnt, dass sie strafrechtlich verfolgt werden, wenn sie unbehandeltes Abwasser in den Bang Yai-Kanal ablassen. Wenn die Bewohner des Stadtteils in Rassada so besorgt um ihre Umwelt sind, müssten sie Eigeninitiative zeigen und das Schmutzwasser entsprechend behandeln, bevor es in den Kanal gelangt, sagte Herr Maitree auf einer Gemeindeversammlung am Samstag. Beamte sollen jetzt Häuser und Restaurants in der Umgebung inspizieren, um sicherzustellen, dass jedes Gebäude über eine Sickergrube verfügt. Personen, die weiterhin ungereinigtes Abwasser in den Kanal leiten, werden verwarnt und bei einem weiteren Vergehen strafrechtlich verfolgt. Die Verursacher vor Gericht zu stellen war eine Strategie des Gouverneurs. Zusätzlich sollen EM-Bälle (Effektive Mikroorganismen) zum Einsatz kommen, die den Sauerstoffgehalt im Wasser erhöhen und somit der Verunreinigung im Kanal entgegenwirken. Pumpstationen sollen entlang des Kanals installiert werden, um das stehende Wasser in Bewegung zu halten.

16 16 RECHTSKOLUMNE Rechtskolumne von Marcus Scholz Marcus Scholz ist ein in Deutschland zugelassener Rechtsanwalt, mit einer mehr als zehnjährigen Berufserfahrung. Das erste und zweite Staatsexamen hat er 1999 und 2002 vor dem Landgericht Frankfurt am Main abgelegt. Rechtsanwalt Scholz lebt und arbeitet in Thailand. Gemeinsam mit seinen thailändischen Kollegen hilft er insbesondere ausländischen Mandanten sich im thailändischen Rechtssystem zurechtzufinden. So berät er unter anderem in Fragen des Visa- und Aufenthaltsrechts, Immobilienrechts, bei Firmengründungen, des Vertragsrechts, aber auch in Nachlassfragen, Patientenverfügungen und sonstigen vertragsrechtlichen Angelegenheiten.Rechtsanwalt Scholz wird über die Anwaltsliste der deutschen Botschaft in Bangkok empfohlen. Marcus Scholz steht den Wochenblitz Lesern neben der Rechtskolumne auch gerne für Fragen unter zur Verfügung. Grunderwerb durch Ausländer in Thailand Ein Grunderwerb in Thailand, wie man diesen in Deutschland kennt, ist in vergleichbarer Form für Ausländer in der Regel nicht möglich. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit für Ausländer, in Thailand rechtssicher Besitz an einem Grundstück, mit anschließender weitreichender Verwertung und Nutzung zu erlangen. Eine in Einklang mit dem thailändischen Recht stehende Lösung stellt der Erwerb eines Nutzungsrechts an einem Grundstück bzw. das Land-Leasing dar. Der Ausländer schließt also einen Leasing-, Miet- und Pachtvertrag mit dem Eigentümer des Grundstücks ab. Die gesamte Pachtsumme, die gleichzeitig quasi die Kaufsumme darstellt, wird in der Regel vorab bezahlt. Neben der reinen Miete kann ein Wohnrecht, ein Niessbrausrecht ( Usufruct ) sowie ein zusätzliches Bebauungsrecht ( Superficies ) zugunsten des ausländischen Erwerbers vereinbart werden. Der Pächter erhält somit den Besitz am Grundstück für die vereinbarte Dauer. Er hat weiterhin das Recht, das Grundstück zu verwerten, er hat also das ausschließliche Recht an dem Grundstück, er kann somit auf diesem ein Haus errichten und bewohnen, dieses verpachten, ein vorhandenes Haus abreißen, ausbauen oder verändern. Bei ordnungsgemäßer entsprechender vertraglicher Vereinbarung kann dieses Nutzungsrecht weiterhin, auch ohne die Zustimmung des Grundstückseigentümers, auf Dritte übertragen werden. Es empfiehlt sich daher unbedingt, dies in einem entsprechenden Vertrag ausdrücklich zu vereinbaren, damit die Nutzungsrechte vererbbar, abtretbar und übertragbar sind. Ebenfalls sollten Vorkehrungen getroffen werden für den Fall, dass einer der Vertragspartner vor Beendigung der Pachtzeit verstirbt, denn der Pachtvertrag kommt lediglich zwischen den Parteien zustande. Es ist also nicht automatisch so, dass Dritte wie beispielsweise Erben des Pächters automatisch Vertragspartner nach dessen Ableben werden. Weiterhin sollte vertraglich geregelt sein, dass der Pächter die Möglichkeit hat, das Land weiter zu verpachten. Schließlich muss nach dem thailändischen Gesetz jeder Miet- und Pachtvertrag, der für einen Zeitraum von mehr als drei Jahren abgeschlossen wird, beim entsprechenden Landoffice registriert werden. Das Nutzungs- Wohn- oder Baurecht des Ausländers muss somit anschließend beim Landoffice eingetragen werden. Wird dies unterlassen, kann sich der Ausländer nach Ablauf von drei Jahren vor einem thailändischen Gericht nicht mehr auf den Vertrag berufen. Der Vertrag darf weiterhin die maximale gesetzliche Nutzungsdauer von 30 Jahren nicht überschreiten. Zu beachten ist, dass das Nutzungsrecht nach Ablauf der 30 Jahre verlängert werden kann. Eine entsprechende Verlängerungsoption sollte ausdrücklich vertraglich vereinbart werden. Eine weitere Möglichkeit, wie sich der erwerbende Ausländer absichern kann, ist ein zusätzlicher Darlehensvertrag mit dem thailändischen Eigentümer. Die Eintragung einer Grundschuld bzw. einer Hypothek zur Sicherung der Darlehensrückzahlung ist allerdings nicht möglich, wenn das Landoffice davon ausgeht, dass der thailändische Eigentümer nur als Strohmann des Ausländers dient und für diesen lediglich das Eigentum hält. Möglich ist, dass ein Nutzungsvertrag auf 30 Jahre oder auf Lebenszeit zugunsten des Berechtigten registriert wird und zusätzlich ein privatrechtlicher Darlehensvertrag abgeschlossen wird. Die Eintragung einer Hypothek kann dann zu einem späteren Zeitpunkt als die Registrierung Immer bestens informiert! Der Newsletter vom Wochenblitz Abbonieren Sie den Newsletter auf unserer Webseite (oben links) erfolgen, so könnte verhindert werden, dass das Landoffice von einem Umgehungsgeschäft ausgeht. Der Abschluss eines zusätzlichen Darlehensvertrages könnte z. B. dazu dienen, den Ehepartner im Streitfall unter Druck zu setzen, wenn der Ehepartner Eigentümer des Grundstücks ist, in dem man die ausstehende Darlehenssumme einklagt. Wobei zu beachten ist, dass die Einklagbarkeit gegenüber dem thailändischen Ehepartner schon deswegen problematisch sein kann, da der Erwerb eines Grundstücks durch eine mit einem Ausländer verheirateten Thailänderin unter Umständen nur dann möglich und eingetragen wird, wenn die Thailänderin beim Landdepartment versichert, das Grundstück ausschließlich aus eigenen Mitteln erworben zu haben. Ein Darlehensvertrag in unmittelbarer zeitlicher Nähe mit dem Grunderwerb könnte NAKLUA SAUNA GÄSTEZIMMER Gästezimmer mit günstigen Tagesraten SPORTBAR (Innen- & Außenbar, viele LCD) Formel 1 & Bundesliga etc. (auch Nachts!) RESTAURANT (11-21 Uhr) À la Carte & Tagesangebote GRILL mit Hähnchen, Haxen, Enten FRÜHSTÜCK (8-17 Uhr) Brötchen, Brot, BonCafe (große Auswahl und günstig) SAUNA (Dienstag-Freitag) Uhr B190 / Uhr B120 MASSAGE (10-19 Uhr) Thai & Öl Massage B190/Std ROCKBAR (im Aufbau) Naklua Road, nahe Soi 12 & 13, bei TONY S / Montag Ruhetag allerdings wiederum für ein Umgehungsgeschäft sprechen und daher schwer einklagbar sein. Weiterhin sollte sich der ausländische Erwerber als Sicherheit das Grundstückspapier (Chanod) zur Absicherung des Darlehens aushändigen lassen, da der thailändische Eigentümer ohne diese Urkunde eine Grundstücksumschreibung oder Belastung nicht vornehmen kann. Als zusätzliche Sicherung kann vereinbart werden, dass der Ausländer die Vollmacht vom Eigentümer erhält, dass er das Grundstück jederzeit verkaufen und umschreiben darf. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zu diesem Thema und anderen rechtlichen Fragen des thailändischen Rechts unter oder zur Verfügung.

17 UBON Koh Chang Foodland Varin Namthip Coordinator Phuket Ab sofort Tagesmenüs für 215 bzw. 245 Baht. Vorspeise: Suppe oder Salat, Hauptspeise und Eis, Kaffee oder Tee.

18 18 VISA Unterstützung Heiraten in Thailand Pauschalpaket* für Schweizer / Deutsche - Standesamtliche Vermählung in Bangkok Fr / Übersetzen der Dokumente (max 4S.) Ihrer Frau Fr / Vollständiger Ehevertrag in Deutsch & Thai Fr / Komplettes Einreisepaket für die Ehefrau Fr. 1`585.- / 1`506 (inkl. Visum-Administration, Direktflug, Versicherung 1M) Gesamtpaket Fr / (100.- Rabatt auf Gesamtbetrag) Ferienpaket* für Ihren thailändischen Gast Für 30 Tage: jetzt ab nur Fr. 1`754.- / 1`530 Für 60 Tage: jetzt ab nur Fr. 1`870.- / 1`598 Für 90 Tage: jetzt ab nur Fr. 1`978.- / 1`675 - Gesamte, sachkundige Visa-Administration - Korrektes Einladungsschreiben - Terminvereinbarung bei der entsprechenden Botschaft - Obligatorische Heilkostenversicherung - Direktflug mit Thai Airways (von BKK - ZRH / FRA / MUC - BKK) - Abholen des Visums bei der entsprechenden Botschaft - Durchgehende Betreuung Ihres Gastes bis zur Abreise * Nicht inbegriffen: unvorhersehbare Zuschläge d. Airlines, VAT 7%, Botschaftsgebühren Swiss Helping Point WAVE PLACE Shopping Center, Erdgeschoss 55 Wireless Road / Bangkok Tel: (+66) Fax: (+66) Beratung durch kompetente Mitarbeiter aus Deutschland und der Schweiz

19 KOLUMNE 19 Teil 29 Komischerweise hört man den in Pattaya an jeder Ecke, als ob das eine Pattaya- Hymne wäre. Selbst drittklassige Gruppen in Bars und Restaurants spielen den mindestens zweimal pro Abend. Was Kalifornien betrifft, geht es um die letzten beiden Textzeilen: You can checkout any time you like, but you can never leave! Ja und? fragte Patrick. Du stellst zu viele Fragen. Außerhalb von Kalifornien wird nie über Kalifornien geredet. Ich habe sowieso schon zuviel erzählt, sagte David und wechselte das Thema: Warst du schon mal in Soi Doppel 3? Nein. Dann wird es Zeit, daß wir da mal hingehen. David erhob sich. Wieviel Uhr ist es eigentlich? Eher eine rhetorische Frage, denn Zeit spielte keine Rolle. Er zahlte sein Bier und machte sich mit Patrick auf den Weg. Die beiden entschieden sich, die Beach Road entlang zu spazieren und einen Blick auf die Schwalben zu werfen, die beidseitig des Weges auf Kunden warteten. Ich würde gerne mal in The Castle, sagte Patrick irgendwann. Weißt du da etwas drüber? Nicht sehr viel, antwortete David. Es kostet Eintritt und ist relativ teuer dort. Soweit ich weiß, ist aber ein Drink im Eintritt inbegriffen. Und wie sieht es da aus? Ich meine, ich kann mir nichts darunter vorstellen. Warst du jemals drin? Nein. Wenn du mehr wissen willst, dann frage Robert. Willst du da nicht hin? Dann könnten wir zusammen gehen. Ich glaube, Soi 6 ist für den Anfang ganz gut. Danach können wir weitersehen. Ich fürchte allerdings, daß du die Doppel 3 enttäuschend finden wirst. Früher war dort sehr viel los, aber irgendwie ist ein Niedergang der Straße zu beobachten. Da haben früher an die tausend Mädchen gearbeitet, wenn nicht noch mehr, die saßen wie die Hühner aufgereiht auf Barhockern vor den einzelnen Bars, und wenn sie Ausländer erspähten, sprangen sie auf und rannten auf sie zu. Na ja, du kannst dir das sicherlich vorstellen. Da war jeden Tag Party und jeder, der das erste Mal nach Pattaya kam, bekam einen Kulturschock. Die Bars sind von außen nicht einsehbar, alle mit getönten Scheiben. Innen schummrig, man kann fummeln und noch mehr. Oder mit der Auserwählten aufs Zimmer gehen. Gut für eine schnelle Nummer und noch besser für Expats, die verheiratet sind oder eine feste Freundin haben. Wie gesagt, von außen kann man nicht reinsehen. Und jetzt ist das anders? fragte Patrick. Irgendwie schließen immer mehr Bars und Geschäfte, eine Bar in der Soi 6 zu haben ist momentan keine Lizenz mehr zum Gelddrucken. Früher war das sicherlich so. Pattaya ist nach wie vor gut besucht, aber über Soi 6 läuten die Totenglocken, wenn du mich fragst. Keine Ahnung, woran das liegt. Trotzdem bin ich der Meinung, daß du das mal gesehen FUNNY GAMES Bis zur bitteren Neige Exklusiv im Wochenblitz veröffentlichen wir das Buch "Funny Games" von Louis Anschel und Hermann U. Loewel. Das Buch ist bei uns im Webshop unter per an und Telefon erhältlich. haben solltest. Die beiden gelangten zu einem Schrein nahe der Pattaya Central Road. Mehrere Mädchen knieten mit Räucherstäb-chen in den Händen davor und machten einen Wai. Patrick blieb stehen, um das Schauspiel eine Weile zu beobachten. Um nicht im Weg zu stehen, ging er an den äußersten Rand des Bürgersteiges. David betrachtete die Neugier von Patrick ein wenig belustigt, er hatte so etwas schon unzählige Male gesehen und konnte nichts Spannendes mehr daran finden. Sicher aber würden ihm diese Bilder fehlen, wenn er Thailand eines Tages verlassen sollte. Aber da er zum California-Club gehörte, war das ausgeschlossen. Patrick war immer noch in die Betrachtung des Schreins versunken, als ein Mädchen näher kam. Es war Dick. Anscheinend hatte sie ihr Techtelmechtel mit Carsten in Davids Zimmer beendet. Sie lächelte David an, sagte kurz Hallo und ging weiter. Dick war auf dem Weg zu einem möglichen neuen Freund. Mit Carsten hatte sie durchaus Spaß gehabt, er war ein gutaussehender Typ und nicht so ein alter Fettsack, wie einige ihrer anderen Kunden, auch wenn sie das nicht weiter störte. Ältere Herren mit einem Bierbauch konnten durchaus charmant sein und zahlungskräftig. Aber Carsten hatte selbst beim Ficken ständig von seiner Freundin gesprochen, die anscheinend ziemlich sauer auf ihn war, weil er angeblich mit einer anderen schlief. Das hatte er aber nicht, versicherte er Dick immer wieder. Wenn ihm jemand etwas vorwarf, das er nicht getan hatte, dann machte er es erst recht, versicherte er ihr. Und so hatte sie den Zuschlag bekommen. Eine Zukunft sah sie mit Carsten allerdings nicht, er schien sehr an seiner Freundin zu hängen, obwohl sie nicht recht verstand, weshalb. Da war dieser andere Typ durchaus vielversprechender. Sicherlich, er war weitaus älter als Carsten, aber gut betucht, wie es schien. Jedenfalls hatte er ein Auto, wie er ihr sagte, und wohnte wohl auch in einem teuren Hotel. Nicht nur vorübergehend, sondern ständig. Er hatte sich schon immer gewünscht, in einem Hotel zu wohnen, hatte sich diesen Wunsch erfüllt und lebte seit drei Jahren dort. Eine von Dicks Freundinnen hatte ihr einmal gesagt, daß sie in Pattaya niemals einen festen Freund kennenlernen würde. Jedenfalls standen die Chancen sehr schlecht, weil die Konkurrenz einfach zu groß war. Die Freundin hatte kein Blatt vor den Mund genommen. Dick war viel zu dick, sie sei zu alt und hätte schon ein Kind. Farangs würden nicht gerade in Begeisterungsstürme ausbrechen, wenn sie Dick träfen. Die liebten junge Mädchen Dieses und weitere Thailand-Bücher des Verlages Bamboo Sinfonia überall in Thailand bei AsiaBooks, Bookazine und beim WOCHENBLITZ erhältlich. ohne Kinder und mit wenig Erfahrung. Mädchen, die erst seit kurzem in Pattaya waren, um die Illusion aufrecht zu erhalten, daß ihre anders war als die anderen. Eine gertenschlanke GoGo-Tänzerin, 18 Jahre alt, und seit einer Woche in der Stadt, entsprach gemäß Dicks Freundin der Idealvorstellung eines Farangs. Dick würde niemals eine Chance haben, wenn sie nicht andere Wege suchte. Aber da gab es eine Lösung. Die Freundin schlug ihr vor, sich auf der Webseite Meetasianbabes zu registrieren, sich dort mit Bild kurz vorzustellen und abzuwarten. Tatsächlich meldeten sich Männer bei Dick, sie schrieben s, meist aus dem Ausland, und beklagten, wie einsam sie seien. Aber Dick war keine Männertrösterin, sie hatte nicht viel davon, merkte aber, daß sie, wenn sie in ihrer Online-Vita und ihren s flunkerte, um so mehr Aufmerksamkeit auf sich zog. Von Bars war natürlich nie die Rede, und sie blieb weitestgehend bei der Geschichte, daß sie Inhaberin eines Fachgeschäftes war, das ausgesuchte Arten alkoholischer Getränke verkaufte. Darunter auch spezielle Sorten von irischen und schottischen Whiskys. So war auch ein Mann auf sie aufmerksam geworden, der in Pattaya lebte, und dem Dick nun äußerste Priorität entgegen brachte. Sie war nach dem Intermezzo mit Carsten nach Hause gegangen, hatte geduscht, sich umgezogen und war nun auf dem Weg zum Central Festival Department Store, denn dort war sie verabredet, ein Blind Date. Aber sie und ihr neuer Verehrer hatten sich gegenseitig Bilder geschickt und würden sich schon erkennen. Dogs Paradise Fortsetzung in der nächsten Ausgabe! Machen Sie mit bei der Linderung der Not die Pattayas Straßenhunde tagtäglich erleiden. Alfred (Fred) Kapser hat zusammen mit seiner Frau Ann ein kleines Paradies für über 100 Hunde geschaffen. Die Anforderungen die Anlage aufrechtzuerhalten sind riesig und die Mittel begrenzt. Deswegen unsere dringende Bitte Fred und Ann in ihrer Arbeit zu unterstützen. Sie können mit Geld helfen oder auch mit Sachspenden; Mitarbeit ist ebenfalls willkommen. Nähere Informationen erhalten Sie wenn Sie Fred anrufen oder ihm schreiben. Fred: Freds Bankverbindung: Alfred Kapser Kasikornbank PLC Kto. Nr.: SWIFT: KASITHBK Louis Anschel und Hermann U. Loewel Short Times Gerhard bewegt sich in Wien fast ausschließlich in der thailändischen Community. Maria sieht sich in Pattaya nach einem neuen Partner um. Der Lehrer Martin verliebt sich in Bangkok in eine Schülerin aus der High Society. Alain kann sich in Pattaya nicht zwischen seiner Freundin und amourösen Abenteuern entscheiden. Eine tiefgründige und zugleich rasante Achterbahn-Fahrt durch die Höhen und Tiefen des Lebens und der Liebe zur betörenden Weiblichkeit Thailands. 395 Baht

20 20 SPORT Fußball-Bundesliga - Der 33. Spieltag im Überblick Nächste Klatsche für den HSV Der Hamburger SV kam auch gegen den FC Bayern unter die Räder. Der HSV verlor am 33. Spieltag zuhause mit 1:4, liegt aber dank der Niederlagen der Konkurrenten im Abstiegskampf weiter auf dem Relegationsplatz. Vor Zuschauern in der ausverkauften Hamburger Imtech Arena war Mario Götze der überragende Mann. Der Nationalspieler erzielte das erste und das dritte Tor selbst (32., 69.) und bereitete das 0:2 von Thomas Müller (55.) vor. Der eingewechselte Claudio Pizarro macht den vierten FCB-Treffer (75.). Für den HSV erzielte Hakan Calhanoglu das zwischenzeitliche 1:3 (72.). Für die Bayern waren es die Auswärtstore 43, 44, 45 und 46. Damit haben die Münchner den Rekord von Werder Bremen aus der Saison 2006/07 (43 Tore) geknackt. Am Rande der Partie kam es zu schweren Auseinandersetzungen zwischen HSV- Anhängern und der Polizei. Die Ordnungshüter rückten in die Nordkurve der Arena vor, es flogen Gegenstände und Böller wurden gezündet. Schalke dicht vor Champions League Schalke 04 steht unmittelbar vor dem direkten Einzug in die Champions League. Die Mannschaft von Trainer Jens Keller siegte beim SC Freiburg mit 2:0 und benötigt am letzten Spieltag der Bundesliga gegen den 1. FC Nürnberg lediglich einen Punkt, um auch in der kommenden Saison ganz sicher in der europäischen Königsklasse vertreten zu sein. Der 19-jährige Kaan Ayhan mit seinem ersten Bundesligatreffer (13.) und Kapitän Klaas-Jan Huntelaar (65.) in seinem 100. Erstliga-Spiel schossen die Schalker nach zuletzt zwei Niederlagen wieder auf die Siegerstraße. Felipe Santana (73.) sah wegen einem wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte. Die Freiburger, die ihr Saisonziel mit dem Klassenerhalt bereits am vergangenen Spieltag erreicht hatten, mussten nach drei Partien ohne Pleite den Platz wieder als Verlierer verlassen. Dortmund stimmt sich auf Pokal ein Vizemeister Borussia Dortmund hat seine Erfolgsserie fortgesetzt und die Fans auf das Pokal-Finale eingestimmt. Die Westfalen machten mit dem hochverdienten 3:2 im letzten Heimspiel der Saison gegen 1899 Hoffenheim weiter Appetit auf das Duell mit Bayern München am 17. Mai in Berlin und blieben auch im achten Punktspiel in Folge ohne Niederlage. Für den bereits vor der Begegnung feststehenden Tabellenzweiten und Champions-League-Teilnehmer erzielten Kevin Großkreutz (29.), Henrich Mchitarjan (31.) und Lukasz Piszczek (34.) die Tore. Roberto Firmino (5.) hatte die Gäste aus dem Kraichgau zunächst in Führung geschossen, Niklas Süle (66.) sorgte für den Anschlusstreffer. Mit Blick auf das Highlight in der Hauptstadt schickte Trainer Jürgen Klopp vor Zuschauern in der ausverkauften Arena seine derzeit wohl stärkste Formation aufs Feld. Erstmals seit sechs Wochen stand auch Nationalspieler Marcel Schmelzer (Muskelfaserriss im Schambeinbereich) wieder in der Startformation. Doch auch er konnte den Führungstreffer durch den sträflich freistehenden Firmino nicht verhindern. Leverkusen nah an der Königsklasse Gonzalo Castro und Emre Can haben das Tor zur Champions League für Bayer Leverkusen weit aufgestoßen. Am vorletzten Spieltag gewann die Werkself 2:0 bei Eintracht Frankfurt, behauptete damit Qualifikationsplatz vier und darf auch noch auf den dritten Platz von Schalke 04 schielen, der zum direkten Einzug in die Königsklasse berechtigt. Die Tore von Castro (27.) und Can (36.) könnte für Bayer deshalb am Ende 20 Millionen Euro wert sein - allerdings wartet am kommenden Wochenende noch das Endspiel gegen Werder Bremen auf das Team von Interimstrainer Sascha Lewandowski, der im Sommer von Roger Schmidt (RB Salzburg) abgelöst wird, um den pikanterweise auch die Eintracht geworben hatte. Am Main, wo es nach dem bereits perfekten Klassenerhalt quasi um nichts mehr geht, wurde nach der Absage des früheren Paderborners bislang noch kein Nachfolger für den scheidenden Coach Armin Veh vorgestellt. Ausschlaggebend für Schmidts Wechsel nach Leverkusen war wohl vor allem die Aussicht, in der kommenden Saison in der Königsklasse trainieren zu dürfen. VfL schnuppert an der Königsklasse Der VfL Wolfsburg hat sich am 33. Spieltag weiter die Chance auf die Champions-League-Qualifikation erhalten. Die Niedersachsen kamen durch einen Last- Minute-Treffer zu einem 2:1 beim VfB Stuttgart. Die Schwaben dürfen sich trotz der Pleite über den Klassenerhalt freuen. Vor Zuschauern in der Mercedes- Benz Arena brachte Kevin de Bruyne die Gäste aus Wolfsburg mit einem sehenswerten Treffer in Führung (13.). Nach der Pause konnte VfB-Kapitän Christian Gentner zwar ausgleichen (62.), nach einem krassen Fehler von Arthur Boka gelang Ivica Olic in der Nachspielzeit noch der Siegtreffer (90.+1). Der Rückstand auf Bayer Leverkusen auf Platz vier beträgt für die Wölfe bei noch einem ausstehenden Spiel nur einen Punkt. Die Schwaben haben dank der Niederlagen des 1. FC Nürnberg und des Hamburger SV trotz der Pleite den Klassenerhalt perfekt gemacht. Cacau bestritt für die Schwaben sein letztes Bundesliga-Heimspiel und wurde eine Viertelstunde vor Schluss unter Standing Ovations ausgewechselt. Gladbach wahrt CL-Chance Borussia Mönchengladbach darf weiter von der Champions League träumen. Nach einem hart erkämpften 3:1 gegen Mainz 05 gehen die Fohlen mit einer Minimalchance auf Rang vier in den letzten Spieltag, der sechste Platz ist schon jetzt sicher. Die Rheinhessen müssen als Siebter dagegen weiter um ihre Europapokal-Teilnahme zittern. Martin Stranzl (22.), Max Kruse (54.) und Christoph Kramer (77.) erzielten die Tore für Gladbach, das mit dem Heimsieg die letzten Zweifel am erneuten Einzug in den Europapokal beseitigte. Die abgeklärt auftretende Mannschaft von Trainer Lucien Favre schaffte damit zum zweiten Mal in drei Jahren den Sprung in das internationale Geschäft. Mainz kam durch Eric Maxim Choupo-Moting (65.) zum zwischenzeitlichen 1:2 und kassierte die vierte Auswärtsniederlage in Folge. Nürnberg verliert auch gegen Hannover Der 1. FC Nürnberg hat am 33. Spieltag auch gegen Hannover 96 den Kürzeren gezogen und taumelt immer mehr dem 8. Abstieg der Vereinsgeschichte entgegen. Vor Zuschauern in Nürnberg schockte Szabolcs Huszti den Club früh (5.). In der zweiten Hälfte erhöhte Manuel Schmiedebach (51.) für 96 und sorgte so für die Vorentscheidung. Der 1. FC Nürnberg kassiert somit die sechste Niederlage in Folge und verlor nun zehn der letzten elf Begegnungen. Vor dem letzten Spieltag spricht die Form nicht unbedingt für die Franken. Hunt nimmt mit Siegtoren Abschied Perfekter Ausstand für Aaron Hunt: Der Mittelfeldspieler hat sich in seinem letzten Heimspiel für Werder Bremen mit seinem 50. und 51. Pflichtspieltor von den

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Karl und Inge Herkenrath In der Hardt 23 56746 Kempenich, 13.5.2015 Tel. 02655 / 942880

Karl und Inge Herkenrath In der Hardt 23 56746 Kempenich, 13.5.2015 Tel. 02655 / 942880 Karl und Inge Herkenrath In der Hardt 23 56746 Kempenich, 13.5.2015 Tel. 02655 / 942880 Herrn Joachim Zeeh c/o Firma Zeeh BITTE SOFORT VORLEGEN Per E-Mail und per Telefax 03771 / 254 899-18 Wärmepumpe

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr

Smartphone-Diebstähle in Europa:

Smartphone-Diebstähle in Europa: Smartphone-Diebstähle in Europa: Was wirklich passiert, wenn das Telefon gestohlen wird Es lässt sich nicht leugnen: Seit es Smartphones gibt, ist deren Diebstahl ein ernstes Thema. Das Problem wird von

Mehr

BMA bietet Verkehrs-App für Bangkoks Strassen an

BMA bietet Verkehrs-App für Bangkoks Strassen an 5-2-2014 VS. IHRE DEUTSCHSPRACHIGE ZEITUNG FÜR THAILAND Mittwoch, 21. Mai 2014 www.wochenblitz.com Thailand 50 THB Thaksins eigentlicher Seite 3 Krieg www.globaltv.to Ihr deutschsprachiges Fernsehen in

Mehr

Unsere Gruppe beim Aufbauen der Schokoladentafeln und der Schokoriegel

Unsere Gruppe beim Aufbauen der Schokoladentafeln und der Schokoriegel Unser Marktstand Unsere Gruppe hat am Mittwoch, 27.9, in der 2. Aktionswoche der fairen Wochen, den Stand auf den Marktplatz zum Zentrum für Umwelt und Mobilität aufgebaut und dekoriert. Wir dekorierten

Mehr

Auswirkungen eines Tsunamis auf die Bevölkerung

Auswirkungen eines Tsunamis auf die Bevölkerung Auswirkungen eines Tsunamis auf die Bevölkerung (Tsunami= japanisch: Große Welle im Hafen ) Am 26. Dezember 2004 haben in Südostasien(Thailand, Sri Lanka, Indien etc.) zwei Tsunamis (Riesenwellen) das

Mehr

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte

4 Szene. Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Alle hatten Grün oder wie mich eine Ampel zum Tanzen brachte Die Straße ist kein guter Ort zum Tanzen - zu viel Verkehr, kein guter Sound, klar? Aber ich habe auf der Straße einen echten Tanz hingelegt

Mehr

Rechtspfleger in der Zwangsversteigerungsabteilung

Rechtspfleger in der Zwangsversteigerungsabteilung Sicher habt Ihr schon mal von einem Gericht gehört. Der Ort, wo die Richter entscheiden, ob zum Beispiel ein Dieb ins Gefängnis muss. Gerichte haben aber sehr viel mehr Aufgaben. Die Mitarbeiter sind zum

Mehr

Rechtsanwaltskammer Koblenz diskutierte Im Zweifel gegen den Angeklagten?

Rechtsanwaltskammer Koblenz diskutierte Im Zweifel gegen den Angeklagten? 29.03.2010 Rechtsanwaltskammer Koblenz diskutierte Im Zweifel gegen den Angeklagten? Rechtsanwaltskammer Koblenz. Immer wieder kommt es unter dem Druck der Vernehmung zu falschen Geständnissen. Unschuldige

Mehr

MATHE - CHECKER 6. Klasse L Ö S U N G E N. by W. Rasch

MATHE - CHECKER 6. Klasse L Ö S U N G E N. by W. Rasch MATHE - CHECKER 6. Klasse L Ö S U N G E N by W. Rasch 1. Aufgabe Ein Auto verbraucht 8 Liter Benzin auf 100 km. Wie viele Liter braucht es für 350 km? A: 32 Liter B: 24 Liter C: 28 Liter D: 36 Liter 2.

Mehr

Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu!

Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu! Jeder Mensch ist anders. Und alle gehören dazu! Beschluss der 33. Bundes-Delegierten-Konferenz von Bündnis 90 / DIE GRÜNEN Leichte Sprache 1 Warum Leichte Sprache? Vom 25. bis 27. November 2011 war in

Mehr

Schritte 4 international C4 8

Schritte 4 international C4 8 Schritte 4 international C4 8 An schnelle Paare können Sie die Karten unten austeilen. Die Partner schreiben auf die leeren Karten jeweils eigene Vorschläge, über die sie anschließend sprechen. Zusätzlich

Mehr

Richtiges Verhalten am Unfallort. Wissen auffrischen rettet Leben: mit dem zweiten Erste-Hilfe-Kurs

Richtiges Verhalten am Unfallort. Wissen auffrischen rettet Leben: mit dem zweiten Erste-Hilfe-Kurs Richtiges Verhalten am Unfallort Wissen auffrischen rettet Leben: mit dem zweiten Erste-Hilfe-Kurs Liebe Mitlebende! Von Herzen unterstütze ich die Initiative des Bundesverkehrsministeriums und des DVR

Mehr

standardsprache Deutsch

standardsprache Deutsch Schlussprüfung 2010 büroassistentin und büroassistent Schulisches Qualifikationsverfahren 1 EBA standardsprache Deutsch Arbeit am text textproduktion Serie 2/2 Kandidatennummer Name Vorname Datum der Prüfung

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Rechtsschutz. American Express. Versicherung. Alles über Ihre neue. von American Express.

Rechtsschutz. American Express. Versicherung. Alles über Ihre neue. von American Express. American Express Membership Security Rechtsschutz Versicherung Alles über Ihre neue von American Express. Willkommen zu mehr Sicherheit. Ihre neue Rechtsschutz-Versicherung Hier finden Sie Informationen

Mehr

Der Briefeschreiber alias Hans-Hermann Stolze

Der Briefeschreiber alias Hans-Hermann Stolze Vorwort Hans-Hermann Stolze gibt es nicht. Das heißt, irgendwo in Deutschland wird schon jemand so heißen, aber den Hans-Hermann Stolze, der diese Briefe geschrieben hat, gibt es nicht wirklich. Es ist

Mehr

46 Drehort: Neubrandenburg Gebrauchtwagen. Gebrauchtwagen. das Angebot, -e. der Kredit, -e. die Nachfrage, -n. der Umsturz, e

46 Drehort: Neubrandenburg Gebrauchtwagen. Gebrauchtwagen. das Angebot, -e. der Kredit, -e. die Nachfrage, -n. der Umsturz, e 46 Drehort: Neubrandenburg Vokabular das Angebot, -e die Bezirksverwaltung, -en die Grundhaltung, -en der Kredit, -e die Kraftfahrzeugtechnik die Marktwirtschaft die Nachfrage, -n der übergangsplatz, e

Mehr

LEBENS[T]RÄUME. Eine Immobilie in Südspanien kaufen

LEBENS[T]RÄUME. Eine Immobilie in Südspanien kaufen LEBENS[T]RÄUME Eine Immobilie in Südspanien kaufen Endlos sonnige Tage, Erholung am Pool, ein kühler Drink neben Ihnen. Ein Strandspaziergang bevor Sie zum Grillen nach Hause gehen. Mit aller Zeit der

Mehr

Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen. Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen.

Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen. Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen. Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen Vertiefen Brüche im Alltag zu Aufgabe Schulbuch, Seite 06 Schokoladenstücke Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen. a) Till will von jeder Tafel

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

Monatsbericht Januar 2014

Monatsbericht Januar 2014 Llipin Yahuar-Todas las Sangres Allerlei Herzblut - Lifeblood Monatsbericht Januar 2014 Inhalt Überblick... 1 Details... 2 Training zum Thema Persönliche Hygiene... 2 Gesundheitsversorgung... 3 Artesanía...

Mehr

Forscher Polizeieinsatz

Forscher Polizeieinsatz Ratgeber: Recht aus Karlsruhe Sendung vom: 20. April 2013, 17.03 Uhr im Ersten Forscher Polizeieinsatz Zur Beachtung! Dieses Manuskript ist urheberrechtlich geschützt. Der vorliegende Abdruck ist nur zum

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien EIN BELIEBTER PARTYSTRAND SOLL WEG Mallorca ist ein beliebtes Urlaubsziel für viele Deutsche. Viele Strände auf der Insel gelten als Partyorte, wo die Urlauber vor allem Alkohol trinken und laut feiern.

Mehr

Was tun beim Autounfall?

Was tun beim Autounfall? Was tun beim Autounfall? Tipps und Checkliste für den Ernstfall Was tun beim Autounfall? Die wichtigsten Regeln für den Ernstfall Wer mit seinem Kfz einen Unfall hat, verursacht dabei schnell hohe Kosten.

Mehr

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Im Wintersemester 2012/13 habe ich ein Auslandssemester an der Marmara Universität in Istanbul absolviert. Es war eine

Mehr

Nemčina v cestovnom ruchu a hotelierstve

Nemčina v cestovnom ruchu a hotelierstve Nemčina v cestovnom ruchu a hotelierstve Lehrtexte A Autor: Róbert Verbich Lektoroval: Heinzpeter Seiser by HUMBOLDT s. r. o. INŠTITÚT DIAĽKOVÉHO ŠTÚDIA BRATISLAVA VŠETKY PRÁVA VYHRADENÉ 2 INHALT: SEITE:

Mehr

1 LIFE Report 8 UMFRAGEN IM AUFTRAG DER DEUTSCHEN TELEKOM. Wie das Handy zur Geldbörse wird. Report

1 LIFE Report 8 UMFRAGEN IM AUFTRAG DER DEUTSCHEN TELEKOM. Wie das Handy zur Geldbörse wird. Report 1 LIFE Report 8 UMFRAGEN IM AUFTRAG DER DEUTSCHEN TELEKOM Wie das Handy zur Geldbörse wird Report 02 LIFE Report 8 Mobile Payment 2014 bereits Alltag: Hierzulande sieht das jeder Dritte so vorn: Die Amerikaner

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Forsa-Umfrage im Auftrag des BMELV zum Verbraucherwissen von Schülerinnen und Schülern

Forsa-Umfrage im Auftrag des BMELV zum Verbraucherwissen von Schülerinnen und Schülern Forsa-Umfrage im Auftrag des BMELV zum Verbraucherwissen von Schülerinnen und Schülern Im September 2010 wurden 500 Schüler der Jahrgangsstufe Zehn an allgemeinbildenden Schulen in Deutschland durch das

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

Denk WAHRHEIT. die. wohnt, auch. wohnt. dasrecht. Recht & Vertreten. Private Rechtsschutz-Versicherung

Denk WAHRHEIT. die. wohnt, auch. wohnt. dasrecht. Recht & Vertreten. Private Rechtsschutz-Versicherung die wohnt Denk wo WAHRHEIT auch wohnt, dasrecht. Recht & Vertreten Private Rechtsschutz-Versicherung alles, Denk was RECHT ist. Ob ein Streit mit dem Nachbarn oder ein Fehlkauf im Internet: Irgendetwas

Mehr

Mit automatischen Blogs und Landingpages ein passives Einkommen erzielen!

Mit automatischen Blogs und Landingpages ein passives Einkommen erzielen! Curt Leuch Mit automatischen Blogs und Landingpages ein passives Einkommen erzielen! Verlag: LeuchMedia.de 3. Auflage: 12/2013 Alle Angaben zu diesem Buch wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch

Mehr

Adverb Raum Beispielsatz

Adverb Raum Beispielsatz 1 A d v e r b i e n - A 1. Raum (Herkunft, Ort, Richtung, Ziel) Adverb Raum Beispielsatz abwärts aufwärts Richtung Die Gondel fährt aufwärts. Der Weg aufwärts ist rechts außen - innen Ort Ein alter Baum.

Mehr

Die Antworten von DIE LINKE

Die Antworten von DIE LINKE 27 Die Antworten von DIE LINKE 1. Wahl-Recht Finden Sie richtig, dass nicht alle wählen dürfen? Setzen Sie sich für ein Wahl-Recht für alle ein? Wir wollen, dass alle Menschen wählen dürfen. Wir haben

Mehr

Blackberry Q10 So funktioniert Merkels Krypto-Handy

Blackberry Q10 So funktioniert Merkels Krypto-Handy Blackberry Q10 So funktioniert Merkels Krypto-Handy Was es kann, wer es gebaut hat, was es kostet Die Handy-Kanzlerin Merkel sitzt am Mittwoch im Bundestag Das Ausspähen von Freunden geht gar nicht, mit

Mehr

1 Million 33 tausend und 801 Euro.

1 Million 33 tausend und 801 Euro. Gemeinderat 24.02.2011 19.00 Uhr TOP 7 / Haushalt Stellungnahme der CDU-Fraktion Sperrfrist: Redebeginn, es gilt das gesprochene Wort. Als ich den Entwurf des Haushaltes 2011 gesehen habe, bin ich zunächst

Mehr

Generalstaatsanwaltschaft Berlin

Generalstaatsanwaltschaft Berlin Generalstaatsanwaltschaft Berlin Elßholzstr. 30-33 10781 Berlin-Schöneberg Dienstag, 27. März 2012 Dieses Dokument enthält 7 Seiten in online Version! Betreff: Öffentliche Anklage gegen Deutsche Bank Privat-

Mehr

Erfahrungsbericht: University of New Mexico

Erfahrungsbericht: University of New Mexico 2011 2012 Erfahrungsbericht: University of New Mexico Wirtschaftswissenschaft Johannes Heidenreich Inhalt Vor der Abreise... 3 Visum... 3 UNM Brief... 3 Debit Karte... 3 Finanzierung... 3 Kursanerkennung...

Mehr

Entschädigung nach Art. 41 EMRK: 1.000,- für immateriellen Schaden, 3.500, für Kosten und Auslagen (einstimmig).

Entschädigung nach Art. 41 EMRK: 1.000,- für immateriellen Schaden, 3.500, für Kosten und Auslagen (einstimmig). Bsw 30804/07 Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, Kammer 5, Beschwerdesache Neziraj gg. Deutschland, Urteil vom 8.11.2012, Bsw. 30804/07. Art. 6 Abs. 1 EMRK, Art. 6 Abs. 3 EMRK - Verwerfung der

Mehr

Abs A o bsloult u e te R R e es soo R R ts ts Absolute-Destinations.com Absolute-Destinations.com

Abs A o bsloult u e te R R e es soo R R ts ts Absolute-Destinations.com Absolute-Destinations.com A b s o l u t e R e g e l w e r k T a s t e o f D e s t i n a t i o n s ABsolute Resorts Absolute Resorts Taste of Destinations Mitglieder befügen über vierzehn Nächte von Absolute Resorts. Ihre erste

Mehr

Hilft auch, wenn sich Dinge nicht so einfach erklären lassen: Die Kfz-Versicherung der SV.

Hilft auch, wenn sich Dinge nicht so einfach erklären lassen: Die Kfz-Versicherung der SV. Hilft auch, wenn sich Dinge nicht so einfach erklären lassen: Die Kfz-Versicherung der SV. Sparkassen-Finanzgruppe Ohne Hick-Hack, Stress und Papierkram. Dafür mit Sofort-Garantie. Hand auf s Herz: Was

Mehr

Tag der offenen Tür Managerhaftung im russischen Recht

Tag der offenen Tür Managerhaftung im russischen Recht Tag der offenen Tür Managerhaftung im russischen Recht 28. November 2013 Moskau Russland Was der Generaldirektor wissen muss: Wichtigste Wirtschaftsstraftatbestände im russischen Recht Florian Schneider,

Mehr

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Von Johannes Fröhlich Boleslav Kvapil wurde 1934 in Trebic in der Tschechoslowakei geboren. Er arbeitete in einem Bergwerk

Mehr

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Wer hat den Text geschrieben? Dr. Valentin Aichele hat den Text geschrieben. Dr. Aichele arbeitet beim Deutschen Institut für Menschen-Rechte.

Mehr

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. www.lakegardens.org Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Erft eg BLZ 371 612 89 Konto 101 523 1013 22.August 2013 Liebe Freundinnen und Freunde des Mädchencenters in Kalkutta,

Mehr

ERSTENS: Jaume Vermell Nàutica, S.L., genannt als VERMIETER, überlässt zur Miete Ihnen, hier gennannt als MIETER, das ausgesuchte Wasserfahrzeug.

ERSTENS: Jaume Vermell Nàutica, S.L., genannt als VERMIETER, überlässt zur Miete Ihnen, hier gennannt als MIETER, das ausgesuchte Wasserfahrzeug. MIETBEDINGUNGEN EINES WASSERFAHRZEUGES In erster Linie möchten wir für Ihr Interesse und das Vertrauen in uns, bedanken. Wir hoffen das Sie Genuss an unseren Booten und das Erlebniss auf unseren ruhigen

Mehr

Sehr geehrter Herr Zoller

Sehr geehrter Herr Zoller Sehr geehrter Herr Zoller Da Sie, wie Sie schreiben, der "Transparenz" verpflichtet sind, und diese eine "unabdingbare Voraussetzung ist für eine glaubwürdige, vertrauensvolle Politik ist", habe ich zu

Mehr

Ein Teddy reist nach Indien

Ein Teddy reist nach Indien Ein Teddy reist nach Indien Von Mira Lobe Dem kleinen Hans-Peter war etwas Merkwürdiges passiert: Er hatte zum Geburtstag zwei ganz gleiche Teddybären geschenkt bekommen, einen von seiner Großmutter und

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

Partnerschaft Eine Befragung von Ehepaaren

Partnerschaft Eine Befragung von Ehepaaren Institut für Soziologie Partnerschaft Eine Befragung von Ehepaaren Bericht für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Das Projekt wurde durchgeführt mit Fördermitteln der Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Mehr

EINSCHREIBEN Staatsanwaltschaft Wien Landesgerichtsstraße 11 1080 Wien Graz, 25.03.2013

EINSCHREIBEN Staatsanwaltschaft Wien Landesgerichtsstraße 11 1080 Wien Graz, 25.03.2013 Mag. Heinz Rüdisser Neusitzstraße 15A 8044 Graz EINSCHREIBEN Staatsanwaltschaft Wien Landesgerichtsstraße 11 1080 Wien Graz, 25.03.2013 Betreff: Sachverhaltsdarstellung Sehr geehrte Damen und Herren! Ich

Mehr

Rechte und Pflichten in der Berufsausbildung

Rechte und Pflichten in der Berufsausbildung Schullogo Name: Rechte und Pflichten in der Berufsausbildung Klasse Datum: In den kommenden Jahren (und Jahrzehnten!) werden Sie während Ihrer Berufstätigkeit immer wieder Situationen erleben, die Sie

Mehr

Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt.

Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt. Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt. Liebe Leser und Leserinnen, das ist eine Broschüre in Leichter Sprache. Leichte Sprache können viele Menschen besser verstehen. Zum Beispiel: Menschen mit

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Im Prüfungsteil Mündlicher Ausdruck sollen Sie zeigen, wie gut Sie Deutsch sprechen.

Im Prüfungsteil Mündlicher Ausdruck sollen Sie zeigen, wie gut Sie Deutsch sprechen. Im Prüfungsteil Mündlicher Ausdruck sollen Sie zeigen, wie gut Sie Deutsch sprechen. Dieser Teil besteht aus insgesamt sieben Aufgaben, in denen Ihnen unterschiedliche Situationen aus dem Universitätsleben

Mehr

die taschen voll wasser

die taschen voll wasser finn-ole heinrich die taschen voll wasser erzählungen mairisch Verlag [mairisch 11] 8. Auflage, 2009 Copyright: mairisch Verlag 2005 www.mairisch.de Umschlagfotos: Roberta Schneider / www.mittelgruen.de

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

ARD plusminus. Gutachten - Entscheidend in vielen Schadenersatz-Prozessen Video verfügbar bis 21.04.2016

ARD plusminus. Gutachten - Entscheidend in vielen Schadenersatz-Prozessen Video verfügbar bis 21.04.2016 ARD plusminus Gutachten Entscheidend in vielen Schadenersatz-Prozessen Gutachten - Entscheidend in vielen Schadenersatz-Prozessen Video verfügbar bis 21.04.2016 Wer unverschuldet einen Unfall oder einen

Mehr

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 25.11.2014

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 25.11.2014 Diese Kopie wird nur zur rein persönlichen Information überlassen. Jede Form der Vervielfältigung oder Verwertung bedarf der ausdrücklichen vorherigen Genehmigung des Urhebers by the author S Ü D W E S

Mehr

Mietwagen - Ärger oder Freude

Mietwagen - Ärger oder Freude Mietwagen - Ärger oder Freude Tipps damit nach der Rückgabe kein Ärger droht 1. Ausgabe Copyright 2015 Marco Jäger Fotos und Bilder Fotolia / Istock fotos Herausgeber: www.bulli-mieten.com Inhaber: Marco

Mehr

Vortrag am 17.06.2015 / AG Strafrecht

Vortrag am 17.06.2015 / AG Strafrecht Vortrag am 17.06.2015 / AG Strafrecht Fall 12: Ihr Mandant befindet sich in Untersuchungshaft. Als die am Vormittag begonnene Hauptverhandlung wie geplant um 13.30 Uhr fortgesetzt werden soll, wurde dem

Mehr

Flexibler Arbeitsplatz. ManagedService. Exchange Home Office Day 2012

Flexibler Arbeitsplatz. ManagedService. Exchange Home Office Day 2012 Flexibler Arbeitsplatz ManagedService Exchange Home Office Day 2012 Die Mitarbeitenden von SmartIT arbeiten täglich an unterschiedlichen Orten. Sei es vor Ort beim Kunden, im SmartIT Büro oder von zu Hause

Mehr

**************************** Adam online Newsletter August 2013 **************************** Hallo,

**************************** Adam online Newsletter August 2013 **************************** Hallo, ******** Adam online Newsletter August 2013 ******** Hallo, danke für Ihr Interesse an unserem monatlichen Newsletter! Über Anmerkungen und Anregungen zu unserem Newsletter freuen wir uns. Schreiben Sie

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Leichte Sprache. Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege

Leichte Sprache. Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Leichte Sprache Mobilitäts-Hilfe Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Das sind die Infos vom Januar 2013. 2 Liebe Leserinnen und Leser! Ich freue

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

aus der Armut 12-1 Haketa aus Togo

aus der Armut 12-1 Haketa aus Togo Bildung ist der beste Weg aus der Armut In der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte wird zwar der kostenlose Zugang des grundlegenden Unterrichts gefordert, für die meisten Kinder mit Behinderungen

Mehr

Motorräder und Fahrzeuge mit einer Höhe unter 1,10 Meter über der vorderen Achse (mit oder ohne Anhänger)

Motorräder und Fahrzeuge mit einer Höhe unter 1,10 Meter über der vorderen Achse (mit oder ohne Anhänger) Es ist nicht gestattet, diesen Text zu kopieren oder anderweitig im Internet zu verwenden. Links auf diese Seite sind erlaubt Motorräder und Fahrzeuge mit einer Höhe unter 1,10 Meter über der vorderen

Mehr

Andreas Stöckle. andreasstoeckle@yahoo.de. Studienjahr:

Andreas Stöckle. andreasstoeckle@yahoo.de. Studienjahr: Gastuniversität: Université Joseph Fourier Name: Email Adresse: andreasstoeckle@yahoo.de Studiengang: Wirtschaftsmathematik Studienjahr: 5 Studienland und -ort: Frankreich, Grenoble 1 Als erstes mal, was

Mehr

Privat-Rechtsschutz Anwalt PLUSservice: einfach direkt persönlich

Privat-Rechtsschutz Anwalt PLUSservice: einfach direkt persönlich Recht & Vertreten Privat-Rechtsschutz Anwalt PLUSservice: einfach direkt persönlich Wer Recht hat, soll Recht bekommen. Was der eine als sein gutes Recht erachtet, ist für den anderen oft keinesfalls akzeptabel.

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Modul 8: Schuldenspirale

Modul 8: Schuldenspirale Modul 8: Schuldenspirale Arbeitsblatt Anzahl Endlich eine eigene Wohnung 1 Endlich eine eigene Wohnung 2 Abstiegsszenario Jugendschuldenspirale 1 Seite 1 Seite 2 Seiten 1 Seite Fallbeispiel 1 Dennis ist

Mehr

Persönlichkeitsschutz von Opfern in den Medien

Persönlichkeitsschutz von Opfern in den Medien Persönlichkeitsschutz von Opfern in den Medien Fortbildungsveranstaltung für Opferanwälte am 21. September 2012 in Mainz Prof. Dr. Georgios Gounalakis Philipps-Universität Marburg Fachbereich Rechtswissenschaften

Mehr

15. LANDTAG VON BADEN-WÜRTTEMBERG. 101. Sitzung Mittwoch, 4. Juni 2012, 09:00 Uhr TOP 3 GESETZENTWURF

15. LANDTAG VON BADEN-WÜRTTEMBERG. 101. Sitzung Mittwoch, 4. Juni 2012, 09:00 Uhr TOP 3 GESETZENTWURF 15. LANDTAG VON BADEN-WÜRTTEMBERG 101. Sitzung Mittwoch, 4. Juni 2012, 09:00 Uhr TOP 3 GESETZENTWURF Zweite und Dritte Beratung des Gesetzentwurfs der Landesregierung Gesetz über die Feststellung eines

Mehr

Test WiDaF. Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft TESTBEISPIELE

Test WiDaF. Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft TESTBEISPIELE Test WiDaF Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft TESTBEISPIELE Diese Testbeispiele entsprechen in der Form dem Test WiDaF. Sie haben Aufgaben in den Bereichen «Fachlexik, Grammatik, Leseverstehen

Mehr

Über den Sinn von Strafe

Über den Sinn von Strafe Hannes hat seinem Freund versprochen, ihm am Abend bei der Steuererklärung zu helfen, die er am nächsten Tag abgeben muss. Morgens bekommt Hannes Karten für ein Europacupspiel geschenkt. Hannes hatte sich

Mehr

Tourismus in Irland. Reisepass:

Tourismus in Irland. Reisepass: Tourismus in Irland Einreise Reisepass: EU-Bürger können ungehindert von und nach Irland reisen, wenn sie einen offiziellen Ausweis mit Lichtbild bei sich führen. Überprüfen Sie jedoch immer die Allgemeinen

Mehr

Menschen mit Behinderungen haben die gleichen Rechte! Für eine inklusive Gesellschaft

Menschen mit Behinderungen haben die gleichen Rechte! Für eine inklusive Gesellschaft U N S E R P R O J E K T H E I S S T Z U K U N F T M A I 2 0 1 2 Menschen mit Behinderungen haben die gleichen Rechte! Für eine inklusive Gesellschaft DER VORSORGENDE SOZIALSTAAT Für eine inklusive Gesellschaft:

Mehr

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette in leichter Sprache Liebe Leserinnen, Liebe Leser, die Leute vom Weser-Kurier haben eine Fortsetzungs-Geschichte

Mehr

Nicht ohne mein Handy! Nicht ohne mein Handy!

Nicht ohne mein Handy! Nicht ohne mein Handy! Lernziele Die SchülerInnen erfahren interessante Fakten rund um Mobilfunkverbreitung und Handynutzung in Österreich. setzen sich mit ihrem eigenen Handynutzungsverhalten auseinander. lernen die wichtigsten

Mehr

www.pwc.de Mobile Payment Repräsentative Bevölkerungsbefragung 2015

www.pwc.de Mobile Payment Repräsentative Bevölkerungsbefragung 2015 www.pwc.de Repräsentative Bevölkerungsbefragung 2015 Management Summary Bevölkerungsbefragung Die Nutzung von ist derzeit noch nicht sehr weit verbreitet: Drei von vier Deutschen haben noch nie kontaktlos

Mehr

Liebe Eltern. Trennung oder Ehescheidung Albtraum für Eltern und Kinder? Ein Elternbrief der KSK Bern

Liebe Eltern. Trennung oder Ehescheidung Albtraum für Eltern und Kinder? Ein Elternbrief der KSK Bern Liebe Eltern Trennung oder Ehescheidung Albtraum für Eltern und Kinder? Liebe Eltern Auch wenn Sie bald nicht mehr Eheleute sein werden, bleiben Sie dennoch die Eltern Ihrer Kinder. Ihr Leben lang. Um

Mehr

Mit dem Baby ins Büro

Mit dem Baby ins Büro so. LEIPZIG Nach der Elternzeit stehen Berufstätige vor der Frage: Direkt wieder ins Arbeitsleben einsteigen oder lieber noch Zeit mit dem Nachwuchs verbringen? Dass beides vereinbar ist, zeigt ein Eltern-Kind-Büro

Mehr

Aufgaben zum Zinsrechnen, Nr. 1

Aufgaben zum Zinsrechnen, Nr. 1 Aufgaben zum Zinsrechnen, Nr. 1 1.) Berechnen Sie die jährlichen Zinsen! a) 42 T zu 9 % d) 36 T zu 6¾ % b) 30 T zu 7½ % e) 84 T zu 9¼ % c) 12 T zu 7¼ % f) 24 T zu 9¼ % 2.) Berechnen Sie Z! a) 2.540 zu

Mehr

BV Nowak Eine kleine Rezension

BV Nowak Eine kleine Rezension BV Nowak Eine kleine Rezension 15.02.2014 Fast 2 Monate wohnen wir jetzt schon in unserem Eigenheim. Unser Traum vom Haus begann schon früh. Jetzt haben wir es tatsächlich gewagt und es keine Minute bereut.

Mehr

http://www.teleboerse.de/nachrichten/sorgenkind-frankreich-ezb-chef-kritisiert-parisarticle11919961.html

http://www.teleboerse.de/nachrichten/sorgenkind-frankreich-ezb-chef-kritisiert-parisarticle11919961.html Seite 1 von 7 Wirtschafts Artikel Sonstige Empfehlungen http://en.wikipedia.org/wiki/epic_rap_battles_of_history http://www.epicrapbattlesofhistory.com/ http://de.wikipedia.org/wiki/kesslers_knigge Das

Mehr

Quellen: http://www. Payback.de ; http://www.tech faq.com/lang/de/magnetic card reader.shtml ; Zeitschrift Finanztest 6/2008 S. 15 18. Alternativen?

Quellen: http://www. Payback.de ; http://www.tech faq.com/lang/de/magnetic card reader.shtml ; Zeitschrift Finanztest 6/2008 S. 15 18. Alternativen? Mutter Marie Müller 9:28 Uhr Und schnell noch ein paar Punkte gesammelt! Mutter Marie geht Einkaufen. Dabei nutzt sie ihre Payback Karte als Bonussystem. Es gibt zahlreiche solcher Kundenkarten, einige

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Der Privat-Rechtsschutz an Ihrer Seite

Der Privat-Rechtsschutz an Ihrer Seite Der Privat-Rechtsschutz an Ihrer Seite Mit Rechtsschutz für telefonische Erstberatung und Mediation Jetzt mit noch mehr Leistungen für Familien und Mieter/Eigentümer! VERKEHRS- RECHTS- SCHUTZ Im Test:

Mehr

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 25.07.2011

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 25.07.2011 Diese Kopie wird nur zur rein persönlichen Information überlassen. Jede Form der Vervielfältigung oder Verwertung bedarf der ausdrücklichen vorherigen Genehmigung des Urhebers by the author S Ü D W E S

Mehr