Jahresinhaltsverzeichnis 2001

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jahresinhaltsverzeichnis 2001"

Transkript

1 das Internationales Fachblatt für die gesamte Zahntechnik und ihre Randgebiete Jahresinhaltsverzeichnis 2001 Redaktion: Angelika Schaller, Barbara Schuster Fachredaktion: Almut Rech und Wolfgang Weisser Assistenz: Silvia Immle Verlag Neuer Merkur GmbH München

2 Autor Heft/Seite Abendroth H.: Das individuelle Geschiebe, Teil I Abendroth H.: Das individuelle Geschiebe, Teil II Baltzer A., Kaufmann-Jinoian V.: CEREC inlab Bandering M.: Der Bankkredit und seine Kosten Bandering M.: Die Uhr tickt, Erbschaftssteuer schon heute verbilligen Bandering M.: Zinsbarometer: Eher unverändert bis leicht rückläufig Bandering M.: Schutz vor Zinserhöhungen und Kreditablehnungen Berberich E.: Funktionelle u. ästhetische Schneidekantengestaltung Bereth J., Schiele K.-H.: Adhäsives Einkleben metallischer Gussrestaurationen Bierschenck B. P.: Der Zahntechnik verpflichtet Dentalfotografie, Teil I: Zahn und Maßstab Dentalfotografie, Teil II: Lateralansicht der Seitenzähne Dentalfotografie, Teil III: Edelmetallbrücke von 35 bis Dentalfotografie: Teil IV: Vierter Quadrant von lingual Dentalfotografie, Teil V: VMK Brücke von 45 bis Dentalfotografie, Teil VI: Molar intraoral Dentalfotografie, Teil VII: Eine Inzisalkante Geschichte, Teil V 1 76 Geschichte, Teil VI Geschichte, Teil VII Geschichte, Teil VIII Bonatz V.: Sich vom Üblichen abheben, Tipps zum Labormarketing, Teil I Bonatz V.: Wertschätzung erwecken, Tipps zum Labormarketing, Teil II Bonatz V.: Kontakte knüpfen - Gewusst wie! Tipps zum Labormarketing, Teil III Bonatz V.: Viel Wirkung mit wenig Aufwand, Tipps zum Labormarketing, Teil IV Bonatz V.: Bekennen Sie sich zu Ihren Zielen, Tipps zum Labormarketing, Teil V Bonatz V.: Kundenorientierung und Professionalität Bothe O.: Implantatgetragene Seitenzahnrestauration Braunwarth J.: MagiCut Back für eine kontrollierte Keramikschichtung Bredenstein J.: Das Artglass-Inlay im GC LAF System Bredenstein J.: Die Meiler- Teleskoptechnik, Teil I Bredenstein J.: Die Meller- Teleskoptechnik, Teil II Bredenstein J.: Mit neuen Materialien zum Erfolg Bredenstein J.: Solero Bredenstein J.: Das Sculture/ FibreKor-System Brosch V.: Fit for Composite mit Solidex Brunner M., Hölldampf P.: Lava-heißes Magma oder CAD/CAM-Hightech? Bünemann J.: Clever und Smart Caesar H. H.: Ausarbeiten und Polieren Verblendung, Teil I Verblendung, Teil II Verblendung, Teil III Verblendung, Teil IV Caesar H. H.: Die Kunststoff- Verblendung von Kronen und Brücken, Teil I Caesar H. H.: Symposium Marburger Doppelkrone Hervorragende Informationsfülle Caesar H. H.: Das Auftragen der Halsfarbe Caesar H. H.: Oberflächenbearbeitung gegossener Werkstücke, Teil II 1 89 Dietrich J.: Ästhetik und Präzision mit Galvanoforming Dietrich R.: Arbeitsplatzmiete sinnvolle Alternative? Dörner H.-J.: Preisgekrönte Meisterarbeit Dreve V.: Perspektiven der Dentalbranche Pessimismus nicht angesagt Engels H.: Schleimhautanker Ernst K. K.: Teamplantologie Ernst K. K.: Die vollkeramische Brücke, Teil I Ernst K. K.: Die vollkeramische Brücke, Teil II Fleissgarten R.: Ästethische Restauration eines OK-Frontzahnes Flock R.: Just-in-time im Labor. Strategie zur Produktivitätssteigerung Geiger-Mautner R. et al.: Diamanten in aller Munde Gill R.: Innovative Technik zur indirekten Mundschutzherstellung mittels vorgefertigter Shells Girbig Ch.: Alles mit Ehre bewahren, Neues behutsam hinzufügen Gläser R., Bail Ch.: Galvano-Speed- Technik im Frontzahnbereich Grunert I.: Synoptische Rehabilitation eines komplexen prothetischen Falles Hammer P.: Angst vor CAD/CAM? Heiner S.: Schrittfolge vom Modell zum Endresultat Heinrichs M.: Galvano-Titan in der Kombinationsprothetik Hoffmann A.: Keramisch verblendete Teleskope Hofmann J.: Hochglanz durch Micro-Clean 1 77 Hostetter J.: Titan goldrichtig Kaiser M.: Vom Wachs zum Zahn, Teil II 1 87 Kaiser M.: Vom Wachs zum Zahn Teil III Kaiser M.: Vom Wachs zum Zahn, Teil IV Kambrich M.: Galvanische Einzelkronen im Angussverfahren Kappert H. F., Gadau C.: Herstellung und Festigkeit von Galvanobrücken Kernstock W.: Gewinne per Mausklick Körber K. H., Hansen A.: Mechanische Festigkeit von FRC- Brückenzahnersatz Targis/Vectris 1 49 Kraus H.-D.: K+B-Kunststoff im Laboralltag, Teil I Kraus H.-D.: K+B-Kunststoff im Laboralltag, Teil II Kretschmer P.: Regeln Sie, was nötig ist. Qualitätsmanagement wird Pflicht Küchler C.: Die Übertragungsspinne nach Küchler La Cour R.: Individuelle Totalprothetik 1 83 Lassen T.: Implantatgetragene Oberkieferarbeit mit Schubriegel Laufenberg v. R.: Arbeiten mit dem Ampelsystem. Flexible Arbeitszeiten im Dentallabor Leicher R.: Erfolgreich inserieren, Tipps für Stellenanzeigen Leicher R.: Kündigungen vermeiden Geld sparen Leicher R.: Neue Mitarbeiter Aller Anfang ist schwer Leicher R.: Der erste Eindruck zählt Lenz U. et al.: Verbesserte Oberflächenqualität von Dentallegierungen und Titan Lingenberg J.: Einladung zum Krötenschlucken 1 3 Lingenberg J.: Mauern bei Azubis ist gefährlich! Linne M.: Mehr Ästhetik durch Vollkeramik Lipske V.: Cergogold-Veneers Maier D., Weisser W.: Totale Sanierung im Unterkiefer Mainer H.: MicroPlant-Implantate bei stark atrophiertem Unterkiefer Die Einstückgussprothese, Teil I Die Einstückgussprothese, Teil II Die Einstückgussprothese, Teil III Die Einstückgussprothese, Teil IV Mayer A.: Inlay-Maker Die perfekte Passung Meschke K.-P., Sippel J.: Mehr Ästhetik mit Estenia Meschke K.-P., Volf B.: Ein schwieriger Fall gelöst mit Hilfe der Galvanotechnik Müller H., Schaperdoth A.: Präzisionstechnik mit KERALLOY KB Nemeth L.: Das Attraktive Glaspfeilersystem ZX Olbrich R.: Mehr Optik und Funktion durch Estetic-Mask Pilecki M.: Die Aufbissschiene Piwowarczyk A., Arnold R.: 3M ESPE Impregum Penta Soft Poerschke F.: Die premium-zahnlinie eine für alles? 1 97 Poerschke F.: Fertigstellen totaler Prothesen Polleter H.: Studien einer neuen Keramik-Generation Rinke K.: Nur kein böses Blut! Die Kunst, Mitarbeitergespräche konstruktiv zu gestalten Röhrich J.: VITA In-Ceram- Alumina-sprint-Technik Schaller A.: Dentale Welt: Nichts für Mauerblümchen Schermer B.: Querdenken - Wege aus der Krise finden Schmitz R.: Die Aufgabe und Funktion sphärischer Approximalkontakte Schneiderbanger T., Lindigkeit J.: 2 dental-labor, XLIX, Jahresinhaltsverzeichnis 2001

3 Laserschweißen leicht gemacht Schnörer R.: Konzepte zum Vermögensaufbau Schulte G.: IDS-Weltmarkt und Kontaktbörse Schusser U.: Hochwertige Prothetik zwischen Gewinn und Kosten Specht T.: Ein Jahr Meisterschule Freiburg der Weg zum Ziel 1 63 Spielberg M., Gläser R.: auf Wurzelkappen, Teil I Spielberg M., Gläser R.: auf Wurzelkappen, Teil II Stanka E.: Der individuelle Abformlöffel Stanka E.: Prothetische Behandlungsplanung Strietzel R. et al.: Aufbrennfähige NEM-Legierungen für LFC-Massen Strietzel R.: EM-Legierungen und NEM-Legierungen im Vergleich Suer K.: Das Überraschungsei Mit Budget zum besseren Betriebsergebnis Tornow M., Sohn C.: Totale Sanierung mit Teleskopen, Teil I Tornow M., Sohn C.: Totale Sanierung mit Teleskopen, Teil II Trombin M., Ludwig A.: Inspiriert und motiviert von der Lehre Leonardo da Vincis, Teil III Vinci D.: Farbauswahl mit Vitapan 3D-Master Vitzthum C.: Rationelle Herstellung einer keramischen Schulter Volk H.: Das Unternehmen transparenter machen Ein sinnvolles Kennzahlensystem aufbauen Volk H.: Die Gefühle der Mitarbeiter nicht vergessen Volk H.: Leistungsbremse: Mobbing im Betrieb Volk H.: Unternehmen-Nachfolge: Was passiert nach mir? Volk H.: Was einen guten Vorgesetzten charakterisiert Wahl D. et al.: Spezialfall Kinderprothesen Wanek W.: Okkusale Funktionselemente aus Presskeramik Weidhühner W.: Das Praxislabor ist defizitär! 1 12 Weidhüner W.: Perspektiven konsequent als Chance nutzen! Weiß J.-U., Haßel R.: Herstellung einer Duplikat-Prothese Weisser W., Buresch A.: Oberkieferrestauration mit Implantaten, Teil I Weisser W.: Ist Gold noch zeitgemäß? Weisser W.: Realistische Farbgestaltung Weisser W.: Sein oder nicht sein Wichnalek N.: Das Elephant Carrara-Premium-System Wichnalek N.: Galvanoforming eine Technik setzt sich durch Wiessner T.: Was ist eigentlich ein 28er? Willerhäuser F.: System für den Laboralltag 1 43 Wolf L.: Brüder, hört die Signale Yamashita A.: Individuell gefertigtes Langzeitprovisorium Technik Adhäsives Einkleben metallischer Gussrestaurationen Artglass-Inlay im GC LAF System Ästethische Restauration eines OK-Frontzahnes Ästhetik und Präzision mit Galvanoforming Attraktive Glaspfeilersystem ZX Aufbrennfähige NEM-Legierungen für LFC-Massen Bild und seine Geschichte, Anspruchsvolle Dentalfotografie Teil III Bild und seine Geschichte, Teil V 1 76 Bild und seine Geschichte, Teil VI Bild und seine Geschichte, Teil VII Bild und seine Geschichte, Teil VIII Diamanten in aller Munde Ein Jahr Meisterschule Freiburg Der Weg zum Ziel 1 63 Einstückgussprothese, Teil I Einstückgussprothese, Teil II Einstückgussprothese, Teil III Einstückgussprothese, Teil IV Elephant Carrara-Premium-System EM-Legierungen und NEM-Legierungen im Vergleich Fit for Composite mit Solidex Funktionelle u. ästethische Schneidekantengestaltung Galvanische Einzelkronen im Angussverfahren Galvanoforming eine Technik setzt sich durch Galvano-Speed-Technik im Frontzahnbereich Galvano-Titan in der Kombinationsprothetik Herstellung einer Duplikat-Prothese Herstellung und Festigkeit von Galvanobrücken Hochglanz durch Micro-Clean 1 77 Implantatgetragene Oberkieferarbeit mit Schubriegel Implantatgetragene Seitenzahnrestauration Individuell gefertigtes Langzeitprovisorium Individuelle Totalprothetik 1 83 Individuelles Geschiebe, Teil I Individuelles Geschiebe, Teil II Inlay-Maker Die perfekte Passung Innovative Technik zur indirekten Mundschutzherstellung mittels vorgefertigter Shells Inspiriert und motiviert von der Lehre Leonardo da Vincis, Teil III Inzisalkante Ist Gold noch zeitgemäß? K+B-Kunststoff im Laboralltag, Teil I K+B-Kunststoff im Laboralltag, Teil II Keramisch verblendete Teleskope Laserschweißen leicht gemacht Lateralansicht der Seitenzähne Lava-heißes Magma oder CAD/CAM-Hightech? MagiCut Back für eine kontrollierte Keramikschichtung auf Wurzelkappen, Teil I auf Wurzelkappen, Teil II Mechanische Festigkeit von FRC- Brückenzahnersatz Targis/Vectris 1 49 Mehr Ästethik durch Vollkeramik Meller-Teleskoptechnik, Teil I Meller-Teleskoptechnik, Teil II Molar intraoral Oberkieferrestauration mit Implantaten, Teil I Okklusale Funktionselemente aus Presskeramik Preisgekrönte Meisterarbeit Rationelle Herstellung einer keramischen Schulter Realistische Farbgestaltung Schleimhautanker Schrittfolge vom Modell zum Endresultat Sculture/FibreKor-System Spezialfall Kinderprothesen Synoptische Rehabilitation eines komplexen prothetischen Falles System für den Laboralltag 1 43 Teamplantologie Titan goldrichtig Totale Sanierung im Unterkiefer Totale Sanierung mit Teleskopen, Teil I Totale Sanierung mit Teleskopen, Teil II Übertragungsspinne nach Küchler Verbesserte Oberflächenqualität von Dentallegierungen und Titan Vierter Quadrant von lingual VMK Brücke von 45 bis Vollkeramische Brücke, Teil I Vollkeramische Brücke, Teil II Was ist eigentlich ein 28er? Zahn und sein Maßstab Ausbildung Caesar H. H.: Marburger Doppelkrone Hervorragende Informationsfülle Caesar H. H.: Ausarbeiten und Polieren Verblendung, Teil I Verblendung, Teil II Verblendung, Teil III Verblendung, Teil IV Caesar H. H.: Kunststoff-Verblendung von Kronen und Brücken, Teil I Caesar H.: Das Auftragen der Halsfarbe Caesar H.H.: Oberflächenbearbeitung gegossener Werkstücke, Teil II 1 89 Kaiser M.: Vom Wachs zum Zahn, Teil II 1 87 Kaiser M.: Vom Wachs zum Zahn, Teil III Kaiser M.: Vom Wachs zum Zahn, Teil IV Schmitz R.: Die Aufgabe und Funktion sphärischer Approximalkontakte Stanka E.: Der individuelle Abformlöffel Stanka E.: Prothetische Behandlungsplanung Industrie Cast/T Gießen ganz anders! CEREC inlab Cergogold-Veneers Clever und Smart Die Aufbissschiene Die premium-zahnlinie eine für alles? M ESPE Impregum Penta Soft Ein schwieriger Fall gelöst mit Hilfe der Galvanotechnik Farbauswahl mit Vitapan 3D-Master dental-labor, XLIX, Jahresinhaltsverzeichnis

4 Fertigstellen totaler Prothesen Herstellung einer kompositverblendeten DC-Tell-Brücke KFO-Messung Mehr Ästhetik mit Estenia Mehr Optik und Funktion durch Estetic-Mask MicroPlant-Implantate bei stark atrophiertem Unterkiefer Mit neuen Materialien zum Erfolg Neues Geschiebe von Heraeus Präzisionstechnik mit KERALLOY KB Solero Studien einer neuen Keramik-Generation VITA In-Ceram-Aluminasprint-Technik Editorial Altes in Ehre bewahren, Neues behutsam hinzufügen Brüder, hört die Signale Das Überraschungsei Mit Budget zum besseren Betriebsergebnis Dentale Welt: Nichts für Mauerblümchen Der Zahntechnik verpflichtet Einladung zum Krötenschlucken Zahntechnik zwischen Scylla und Charybdis 1 3 Hochwertige Prothetik zwischen Gewinn und Kosten IDS-Weltmarkt und Kontaktbörse Mauern bei Azubis ist gefährlich Perspektiven der Dentalbranche Pessimismus nicht angesagt Perspektiven konsequent als Chance nutzen! Sein oder nicht sein Sie allein bestimmen Ihren Erfolg! Innungen Kassen Zahnärzte 174 Jungtechniker erhalten Gesellenbriefe in Düsseldorf Arbeitskreis PLZ in Aktion BEL-Vergütungen brisantes Thema in Südbayern Freiberuflichkeit und Zahntechnik Freisprechungsfeier in Neumünster FVZL auf Schloss Waldeck Gesellen im BTZ in Frankfurt Gesellenfeier in Berlin Handwerksmesse Köln 1 30 Labor-Geschäftstage Mitgliederversammlung der SZI München 1 30 Neuwahlen bei Innung Münster Nordbayern wählt: Rudi Lamml neuer Obermeister Obermeister Pogrzeba geehrt Praxislabor-Anteil gestiegen VDZI will an Runden Tisch QM-Konzept für Zahnärzte Technik-Tage in Rottach-Eggern VDZI-Jahrestagung: Frauen-Power kommt 1 30 VDZI-Tagung in Hannover: Trennung von Arzt und Handwerk Wahlrecht für Krankenkassen Walter Winkler analysiert die Lohnentwicklung: Die goldenen Zeiten sind längst vorbei 1 32 Zahntechnik Weiß-Blau Vorschau auf Zahntechnik-Tage in Wolfsburg: Perspektiven für Dentalbranche Journal Absolvententreffen in Berlin: Meisterkür und Fortbildung Allergien: Gute Lösungen für Allergiker Bego-Edition weihnachtlich Bilsenkraut und die Zahntechnik Braun Dentaltechnik ausgezeichnet Club der 35 Kariesfreien Das 1. Mal als Referent DCS steht für CAD/CAM: Die Technik der Zukunft Degussa: 1. Internet-Konferenz Dental Competence Day in Chemnitz Dental-Fortbildung nobel im Schloss Dentales Hightech und Opas Kino Dentales Service Zentrum: Forschen und lehren Dentech China DFS bekommt Besuch aus Indien DHEA Für Anti-Aging-Wirkung kein Beweis DIC Demedis in Düsseldorf Digitale Zahnfarberkennung: Sichere Farbbestimmung Dreve: Sportmundschutz Duo Dental spendet für behinderte Kinder Edelmetallhaltige Unedellegierungen Engel: Jeder dritte Deutsche glaubt daran EUROPASS fördert berufliche Mobilität Euro-Umstellung: Machen Sie es nicht zu spannend! Events für s Labormarketing: Im Orientexpress durchs Dentallabor Ex-Stuttgarter treffen sich 1 18 Expertenfrage: Teilzeitarbeit Expertenfrage: Auslandszahnersatz kein Thema mehr! Expertenfrage: MPG Aus Pflicht Kür machen 1 21 Fachdental München Farbe im Spiel: Eine Patientin malt sich frei Fortbildung beim CTB-Zirkel Fortbildung in Görlitz: Vollkeramik und Schmerzdiagnostik Fräskurs begeistert Schüler Freuding: Stilvolles Labor-Entrée GKV: Was gehört in die GKV? Goldfinger, Golden Eye und Q im AGC-Kino Gussfibel von Wieland Hafner in Übersee Harmonie gepresst Workshop mit Patientenfall ibu Neustadt-Glewe erhält Auszeichnung Implantat-Kongress in Borken Implantate ja bitte! Implantologie in Engelsdorf Ivoclar: Zukunftstendenzen Jensen-Weihnachtsspende: Hilfe, die auch ankommt Keramik-Kurs in Kassel Keramik-Workshop Krebs und Ernährung: Studie erforscht Zusammenhang Ku(h)ltur-Aktion in Lindau Kunst auf der IDS Landeslehrlings-Wettbewerb in Tirol: Jungtechniker zeigen Mut und Einsatz Laserworkshops sehr gefragt Linn Elektro Therm hat zehnjähriges Jubiläum Lippenspalte im Mittelalter und in der Renaissance Lob und Anerkennung: Können Sie loben? Meisterausbildung in Freiburg Meisterprüfung und mehr bei SDS Meisterschüler auf Infotour: Exkursion zu Shera und Brasseler Mini-Artikulatoren: Schaumodelle einmal anders 9 139ß Moskau Metropole der vielen Möglichkeiten Motivationstraining für Zahnärzte Patientenaufklärung: Info-Pakete jetzt bestellen! Patientenrückblick: Ich und meine Zähne PAZ-Jahrestagung bei Degussa Vorstand komplett neu gewählt Picodent-Kurs auch in Hamburg Praxisabrechnung über das Labor Professoren besuchen ein Labor Roh-Ringguss-System Der Herr der Ringe 1 22 Scheu-Dental seit 75 Jahren SHERA bekommt Verstärkung: Neue Generation rückt nach Symposium Marburger Doppelkronen im Februar 1 18 Tee: Vor was schützt er wirklich? Totalprothetik-Kurs in Bamberg Unbekannter Toter: Kripo bittet um Mithilfe Unsichtbare Zahnspange Vita Physiodens: Mehr Natürlichkeit durch ausgeprägte Morphologie Vita-Glücksfee in Waiblingen Weidhühner Werner: Das Praxislabor ist defizitär! 1 12 Weltrekord mit der Zahnwachsstraße Wiedersehensfeier hörgeschädigter Zahntechniker in Essen Wieland aktiv in Asien Wieland in Dresden feiert zehnjähriges Jubiläum Wiloughby Dayton Miller und die chemisch-parasitäre Kariesmethode Xental-Partner: Umwelt-Engagement ausgezeichnet Zahntechnik in der Mongolei Zahntechnik lernen per Fernkurs Zahntechniker als Prinz Karneval Zertifizierung nach der ISO-Norm: Eine Reise ins Innere des Dentallabors Zinsbarometer: Leicht fallende Zinsen bei kurzfristigem Kredit Ihr Betrieb Arbeitsplatzmiete als Alternative? Bankkredit und seine Kosten Betriebsprüfung: Hilfe, das Finanzamt kommt! Erbschaftssteuer: Die Uhr tickt Flexiblere Arbeitszeiten im Dentallabor: Arbeiten mit Ampel-System Kommunikations- und Führungstraining: Impulse für Jungmeister Kontakte knüpfen gewusst wie! Kundengespräch: Der erste Eindruck zählt Kündigungen vermeiden Geld sparen Leistungsbremse: Mobbing im Betrieb Marketing im Dentallabor dental-labor, XLIX, Jahresinhaltsverzeichnis 2001

5 Medizinproduktegesetz bleibt aktuell Mit Ökoprofit zum Ökoprofi Neue Mitarbeiter Aller Anfang ist schwer Neue Software für Handwerksbetriebe: Gewinne per Mausklick Patientenbegeisterung schaffen mit dental-vision Pressen und Brennen via Internet Qualitätsmanagement wird Pflicht: Regeln Sie, was nötig ist Querdenken-Wege aus der Krise Schutz vor Zinserhöhungen und Kreditablehnungen Strategie für Produktivitätssteigerung: Just-in-time im Labor Tipps für Mitarbeitergespräche Nur kein böses Blut! Sich vom Üblichen abheben Wertschätzung erwecken Viel Wirkung mit wenig Aufwand Bekennen Sie sich zu Ihren Zielen Tipps für Stellenanzeigen: Erfolgreich inserieren Unternehmen im Wandel: Gefühle der Mitarbeiter nicht vergessen Unternehmen transparenter machen durch sinnvolles Kennzahlensystem Unternehmer-Nachfolge: Was passiert nach mir? VUZ-Workshop: Mit Partnerprogramm zum Marktführer Was einen guten Vorgesetzten charakterisiert Wertschätzung der Mitarbeiter statt Rationalisierungswut Zinsbarometer Mitmenschen ars dentis Müllers anderer Weg Arman Jimmy: Immer gut drauf Becker Frank setzt auf Teamarbeit Bego: 25 Jahre Engagement Bereth Jürgen in Onalzheim: Einzelkämpfer auf dem Lande Besuch im Dentallabor Günter Bretz Bimler Hans-Peter wird Böthel Walter Zahntechnik hat neues Konzept mit alten Hasen Bötzinger Zahnwerkstatt: Sechs Meister auf einem Haufen Brandenburg hat besten Lehrling Daniels Willi geht in Ruhestand Labor Sohn & Tornow: Funktion und Ästhetik sind im Einklang Labor Schmitt feiert Geburtstag und Zehnjähriges Dental-Stolle aktiv auf hoher See Dietrich H. und J. als perfektes Duo Dotzauer Dental startet mit neuem Geschäftsbereich Dotzauer Dental: Erfolgreich rezertifiziert Dr. Eberlein 25 Jahre erfolgreich Erfolg durch Service (von K. H. Ernst) Farbe im Dentallabor Czinzcoll: Galerie im Labor Floris, Rauschelbach & Hoffmann: Qualität kommt aus dem Team Haffa Werner feiert 70. Geburtstag Henning & Piechot wird zehn Jahre Hoh Werner feiert 25-jähriges Ivoclar/Vivadent: Frischer Wind bei Ivoclar/Vivadent Jubiläum bei Dentec in Magdeburg Jubiläum bei EMK-Dental Jungtechniker zu Gast bei Vita Kanter Klaus geehrt Kimmel K.-H. erhält Auszeichnung Labor Dr. Gehrig feiert Zehnjähriges Labor Elbrecht 75 Jahre alt Labor Singhof erhält Gründerpreis Leser bestimmen mit beim Pfannenstiel-Preis Manhardt Georg feiert 70. Geburtstag Mayer Andreas: Entwicklung aus der Praxis Meger A. 25 Jahre bei Scharnau Mütherthies Klaus und seine Philosophie: Herrscher über Emotion und Excellence Peters Dieter: Einer wie keiner Rappe Heinrich wird 80 Jahre Röseler: Dreifaches Jubiläum Roth Peter: Perfektionist in Heidenheim Scharl Zahntechnik wird Scheu Dental: Tolle Preise Scheuerpflug Egon ist tot Schüler Dentallabor wird 10 Jahre: Von Leipzig nach Mallorca Schulte G. wird Schulze H.-K. verlässt Münchner Meisterschule Seltenes Berufsjubiläum: 50 Jahre Zahntechnik für Gerald Leipold Stelter Harmuth feiert 25-jähriges Meisterjubiläum Stümke M. wird 60 Jahre alt Thies Patrick: Landessieger in Sachsen-Anhalt Trauer um Giuseppe Pirrone Vierfach Jubiläum: Firma Jensen ehrt langjährige Mitarbeiter Werth & Priester Dentallabor feiert Zehnjähriges Wolf Roland 70 Jahre jung Zachäus Zahntechnik: Zehn Jahre gelungene Kooperation von Ost und West Wittenberg Dental Dr. Eikel feiert zehnjähriges Jubiläum Multimedia 1. Private Internet-Universität Diskutieren im www dl-website kommt an! Gesundheitsdaten online Handys für Kinder tabu Marketing fürs Handwerk: CD-Rom liefert praxisnahe Infos Patient sucht Zahnarzt per Mausclick Wertvolle Tipps zum Euro unter Xental-Akademie: Das Netzwerk ist jetzt im Netz Steuer und Recht Ärger mit Privatpatient Wo klagt der Arzt sein Honorar ein? Am Strand Schmuck geklaut Diebstahlversicherung zahlt nicht! Arbeitskündigung Schriftform ist jetzt Pflicht Arbeitszeugnis: Schlussfloskel ist nicht einklagbar Arztbindung an Apotheke sittenwidrig Aufklärungspflicht vor Operation Banken müssen fehlerfrei buchen Behandlungsfehler Besuchskosten für auswärtiges Pflegeheim Berufsunfähiger Arzt Lehrtätigkeit kann Rente kosten Besonderes Logo ist noch keine Werbung Blitz-Scheidung ist möglich Börsen-Crash oder Börsen-Boom: Intelligente Konzepte zum Vermögensaufbau Brechmittel für verschluckte Rauschgiftpäckchen? Drei Promille im Rollstuhl Strafurteil fällig Entscheid über Schmerzensgeld Führerschein für Krankenfahrstuhl? Gehirnblutung gilt nicht als Unfall Grabstein gepfändet Steinmetz schickt Gerichtsvollzieher Hilfsmittelstreit Auch HNO-Arzt darf Hörgerät anpassen Hotel überbucht Quartier mit Wendeltreppe für Behinderte unzumutbar Jahrelang keine Abrechnung Mieter verzichtet auf Erstattung Kann eine GmbH wohnen? Zweitwohnungssteuer nicht rechtens Konzepte zum Vermögensaufbau Lehrerin und Mönch ein Paar: Aus Kloster rausgeschmissen Mieterhöhung nach Renovierung ok Misthaufen gefährdet Grundwasser Reiterin verletzt Tierhalter haftet Rote Karte für Detektei für nichtssagende Berichte Schadenersatz für Urlauber Rückflug wegen unzumutbarer Unterkunft Schuldnerspiegel im Internet? Sonderprüfung der Umsatzsteuer Streit um Haftung nach Badeunfall Streit um Handwerker-Abrechnung: Einheitspreise oder Pauschale? Telefonverkauf im Supermarkt: sittenwidrig oder nur unangenehm? Termin nicht eingehalten Patient muss Ausfall zahlen Unterhaltsvereinbarung Kürzung, wenn Mutter Kinder zu sich nimmt Urteile in einem Satz für Autofahrer Urteile in einem Satz zu Familienfragen Urteile in einem Satz zu Steuern und Geld Urteile in einem Satz zu Wohnen und Mieten Urteile in einem Satz zum Internet Vater klagt gegen untätige Familienrichter Versicherungsvertrag bei unrealistischer Gewinnbeteiligung kündbar Vorsicht vor unseriösen Anzeigenwerbern Werbebanner Was zu beachten ist dl vor Ort AGC Club-Jahrestagung: Galvano auf St. Pauli AGC und Lasershow unter dem Sternenhimmel anaxdent: 7. Infoabend Aufwachstechnik und Rockmusik: azubiday in Frankfurt Bego: Fortbildung für Meisterschullehrer in Bremen Behandlungsbedarf Erste Ergebnisse zum Gutachten Big Smile Publikumsevent dental-labor, XLIX, Jahresinhaltsverzeichnis

6 im Kölner Gürzenich Degussa-Marketing-Kongress: Klick! Die Zukunft hat begonnen Dentale Technologie 2001 in Sindelfingen: Gesprächsangebote und neuer Vorstand dl-motivationstag im Mai Tipps zur Selbstständigkeit dl-roadshow ab Mai Enkelmann-Seminare: Der Weg zum Erfolg Fortbildungstagung für Zahntechniker in St. Moritz Girrbach: Dentale Fortbildung mit Vergnügen Heraeus: 150-Jahres-Feier Herbst-Highlight am Wolfgangsee IDS-Vorschau: Bald ist es soweit! Implantologie-Tage Internationale Lehrlingstage in Neumünster: Fortbildung und Spaß im hohen Norden Kalender für Lingenberg Jörg geht in den Ruhestand Meisterfeier auf dem Killesberg Neue Gruppe zur Fortbildung in Murr: Qualität im Labor und Exotisches Öffentlichkeitsarbeit lohnt sich! Infostand Schöne Zähne Pfannenstiel-Preis geht an ein Team Prothetik-Symposium in Berlin Sächsischer Zahntechniker-Tag: Klasse Fortbildung im Elbflorenz Shera: Fortbildung in Lemförde Studiengang: Vom Zahntechniker zum Diplom-Ingenieur Stuttgarter Gewerbliche Schule feiert 75. Geburtstag: Buntes Programm von Lehrern und Schülern SZI-Seminar für Unternehmer Umweltschutz mit Brief und Siegel im Dentallabor Uni Bremen ehrt Joachim Weiss VdMZ: Augen und Arbeit im Fokus des VdMZ VdMZ-Versammlung in Stuttgart: Fortbildung in schmucker Form 1 4 Vita: Was kommt in den Streifenkalender 2002? Köln meets Kunst! VUZ-Zahnärzteforum: Zahnärzte brauchen auch Begeisterung Wieland-Seminar in Düsseldorf Zahn-Schaufenster stark umlagert Zukunfts-Prognose: Zahnersatz wird nicht rückläufig sein Mexiko: Bund und Verband fördern Messe Neue Strukturen bei Wieland Neues CAD/CAM-Verfahren: Brücken aus Zirkonoxid Pflichtthema Prophylaxe Picodent-Außendienst bildet sich fort Pinguine für einen guten Zweck prodente-aktion Prothetik-Symposium in Berlin Techniker-Tage in Wolfsburg Turbulenzen in Südbayern Bücher AGC Galvanokronen: Handbuch erleichtert Abrechnung Dentale Fotografie Fremdwortkunde neu aufgelegt Gesellenprüfung: Kompendium neu konzipiert Infos zum Euro Neu: Meister-Wissen Professionelle Seminarunterlagen: Neuer Leitfaden gibt wertvolle Tipps Prüfungsbuch für Zahntechniker Restaurative Zahnmedizin Wer besser führt, ist erfolgreicher Letzte Meldung Allergiekennzeichnung Dentalmesse in Budapest dl jetzt auf Arabisch dl-freiabo für Jungtechnikerin Ex-Kölner treffen sich auf IDS Exkursion in die Zukunft Berufsschule Nürnberg bei Girrbach Fremdwörterkunde neu aufgelegt Harzer Seminar im Oktober Infotag der Meisterschule in Berlin Infotag in Ronneburg: Meisterschule lädt ein Jahrestagung des AGC-Clubs Keramik-Symposium in Köln Kinderbilder als E-Cards Meisterfrau 2001 gesucht Meisterschule Ronneburg hat Infotag dental-labor, XLIX, Jahresinhaltsverzeichnis 2001

Ein Lächeln muss nicht teuer sein!

Ein Lächeln muss nicht teuer sein! Ein Lächeln muss nicht teuer sein! Ihr Partner für Qualität und Service: PRO DENTAL Leipzig UG Tel: 0341/3511300 Fax: 0341/5646012 Zahntechnikermeister Patrick Langos Lützowstraße 11a 04155 Leipzig Wir

Mehr

Jahresinhaltsverzeichnis 2002

Jahresinhaltsverzeichnis 2002 das Internationales Fachblatt für die gesamte Zahntechnik und ihre Randgebiete Jahresinhaltsverzeichnis 2002 Redaktion: Angelika Schaller, Barbara Schuster Fachredaktion: Almut Rech und Wolfgang Weisser

Mehr

Hochwertiger Zahnersatz - eine sichere Investition

Hochwertiger Zahnersatz - eine sichere Investition Hochwertiger Zahnersatz - eine sichere Investition Menschen mit einem strahlenden Lächeln haben das gewisse Etwas. Sie wirken sympathisch und selbstbewusst. Diese Ausstrahlung und Sicherheit erhalten wir

Mehr

Prothetik. Dr. Rüffert Haus der Zahnmedizin

Prothetik. Dr. Rüffert Haus der Zahnmedizin Prothetik Wir finden die für Sie optimale, individuelle Lösung Der Ersatz fehlender Zähne sollte nach Möglichkeit folgenden Ansprüchen gerecht werden: - natürlich und schön sein, - sich harmonisch in Kiefer

Mehr

FORUM ZAHNTECHNIK 2014

FORUM ZAHNTECHNIK 2014 FORUM ZAHNTECHNIK 2014 BEWÄHRTES HANDWERK NEUE TECHNIK AUTO- & TECHNIKMUSEUM SINSHEIM 28. MÄRZ 2014 PROGRAMM FREITAG, 28. MÄRZ 2014, SINSHEIM Moderation: Silvia B. Pitz 9:00 Uhr Begrüßung Wolfgang Becker,

Mehr

Onlay-Vollkeramik. Inlay-Keramik. Inlay-Gold. Kapitel 5 - Kombinationstechnik

Onlay-Vollkeramik. Inlay-Keramik. Inlay-Gold. Kapitel 5 - Kombinationstechnik Praxis Plus Display Praxis Plus Display - Füllungen und Praxis Plus Display - Verblendschalen MIT PERFEKTEN ZÄHNEN MITTEN IM LEBEN FÜLLUNGEN UND INLAYS VERBLENDSCHALEN APP starten Onlay-Vollkeramik Veneer

Mehr

Patientenwünsche flexibler erfüllen

Patientenwünsche flexibler erfüllen Pressemitteilung Heraeus Dental zeigt auf der IDS Neues für Praxis und Labor Patientenwünsche flexibler erfüllen Hanau, 27. Februar 2013 Die Anforderungen an zahnmedizinische Versorgungen steigen. Neben

Mehr

Zahnarztpraxis Marc Gebhardt

Zahnarztpraxis Marc Gebhardt Zahnarztpraxis Marc Gebhardt www.interdentist.net www.zahnarztpraxis-gebhardt.net Patientin, 63 j. mit oberer totaler Prothese und festsitzendem Unterkieferzahnersatz Wunsch der Patientin ist ein ebenfalls

Mehr

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge.

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. ZahnPREMIUM Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. Beste Rundum-Versorgung für Ihre Zahngesundheit. Nutzen Sie die Premium- Leistungen einer privaten Zusatzversicherung.

Mehr

Zahnersatz bei Metallallergie

Zahnersatz bei Metallallergie Die Metallallergie erschwert das Leben von vielen Patienten, die nicht nur den Symptomen ins Auge schauen müssen, sondern auch der Tatsache, dass Zahnersatz in ihrem Fall umständlicher ist. Nach heutigem

Mehr

BEGO SECURITY PATIENTENPASS. Sicherheit. Garantiert.

BEGO SECURITY PATIENTENPASS. Sicherheit. Garantiert. BEGO SECURITY PATIENTENPASS Sicherheit. Garantiert. 60 MONATE GARANTIE FÜR IHREN ZAHNERSATZ Name des Patienten Sehr geehrter Patient, Ihre prothetische Arbeit basiert auf Produkten der Firmen BEGO Bremer

Mehr

Vollkeramik und CAD/CAM in der Zahnmedizin aktuelle Termine

Vollkeramik und CAD/CAM in der Zahnmedizin aktuelle Termine Vollkeramik und CAD/CAM in der Zahnmedizin aktuelle Termine Interessenten für die vollkeramische Restauration und für die computergestützte Verarbeitung von Dentalkeramiken in Praxis und ZT-Labor können

Mehr

Computergestützte Herstellung einer 14-gliedrigen, implantatgetragenen Brücke

Computergestützte Herstellung einer 14-gliedrigen, implantatgetragenen Brücke Computergestützte Herstellung einer 14-gliedrigen, implantatgetragenen Brücke ZTM Kay Amberg, ZA Knut Amberg Insbesondere in der Kronen- und Brückenprothetik haben sich CAD/CAM-gefertigte Versorgungen

Mehr

Zementierte Brücke im Oberkiefer aus CoCrMo, keramisch verblendet, auf individualisierten Titanabutments des Frialit-Systems Xive

Zementierte Brücke im Oberkiefer aus CoCrMo, keramisch verblendet, auf individualisierten Titanabutments des Frialit-Systems Xive Zementierte Brücke im Oberkiefer aus CoCrMo, keramisch verblendet, auf individualisierten Titanabutments des Frialit-Systems Xive Die spannungsfreie Präzisionspassung der Suprastruktur auf den inserierten

Mehr

Metallfreier Zahnersatz

Metallfreier Zahnersatz Metallfreier Zahnersatz Gesundheitsprävention für Ihre Patienten CERADENT zahntechnisches Labor GmbH Fachlabor für Umwelt-Zahntechnik PRODUKTHINWEISE Unser metallfreier Zahnersatz wird speziell für Patienten

Mehr

indento komplett Die komplette Zahnzusatzversicherung Top Leistung zum kleinen Preis! schon ab 7,40 E monatlich Eine Initiative der

indento komplett Die komplette Zahnzusatzversicherung Top Leistung zum kleinen Preis! schon ab 7,40 E monatlich Eine Initiative der Ausgabe 1/2013 komplett Die komplette Zahnzusatzversicherung Top Leistung zum kleinen Preis! schon ab 7,40 E monatlich Eine Initiative der indento MANAGEMENTGESELLSCHAFT mbh Liebe Patientin, lieber Patient,

Mehr

Faszination Zahntechnik

Faszination Zahntechnik Handwerkskammer Düsseldorf Akademie 6. Düsseldorfer Dental-Dialoge Akademie der Handwerkskammer Düsseldorf Georg-Schulhoff-Platz 1 40221 Düsseldorf Telefon 0211 8795-423 / 424 Telefax 0211 8795-422 akademie@hwk-duesseldorf.de

Mehr

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge.

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. ZahnPREMIUM Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. Beste Rundum-Versorgung für Ihre Zahngesundheit. Nutzen Sie die Premium- Leistungen einer privaten Zusatzversicherung.

Mehr

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge.

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. ZahnPREMIUM Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. Beste Rundum-Versorgung für Ihre Zahngesundheit. Nutzen Sie die PremiumLeistungen einer privaten Zusatzversicherung.

Mehr

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 DAISY-Kunden wissen mehr! DAISY Akademie + Verlag GmbH Heidelberg - Leipzig Zentrale: Lilienthalstraße 19 69214 Eppelheim Fon 06221 40670 Fax 06221 402700 info@daisy.de

Mehr

Der Barmenia-Zahnergänzungstarif ZGPlus. Erstattungsbeispiele zu Zahnersatz und Inlays aus der Praxis

Der Barmenia-Zahnergänzungstarif ZGPlus. Erstattungsbeispiele zu Zahnersatz und Inlays aus der Praxis Der Barmenia-Zahnergänzungstarif ZGPlus Erstattungsbeispiele zu Zahnersatz und Inlays aus der Praxis Einleitung Diese Präsentation soll Ihnen anhand einiger Beispiele aus der Praxis die Erstattung bei

Mehr

Gedächtnis und Straßenverkehr 10.06.2006 11.06.2006 Berlin 16 UE A. Skultéti

Gedächtnis und Straßenverkehr 10.06.2006 11.06.2006 Berlin 16 UE A. Skultéti Kurz-Bezeichnung Beginn Ende Ort UE Referent/ in Fortbildungsseminar für bereits tätige Verkehrspsychologische Berater(innen) 17.03.2007 18.03.2007 Münster 16 UE D. Lucas Fortbildungsseminar für bereits

Mehr

Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln.

Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Mehr als Funktionalität. Absolutes Wohlbefinden. Sind Sie mit Ihrer Prothese zufrieden?

Mehr

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Optimale Lösung Dank moderner zahntechnischer Methoden kann der Zahnarzt auch für ein Gebiss,

Mehr

Implantate fürs Leben. www.implantatefuersleben.de

Implantate fürs Leben. www.implantatefuersleben.de Implantate fürs Leben www.implantatefuersleben.de Implantatbehandlung Vergleich natürlicher Zahn / implantatgetragene Prothese Einführung Natürlicher Zahn Zahnfleisch Keramikkrone Aufbau Zahnwurzel Knochen

Mehr

Kurzbiographie... 2 Gliederung... 3 Materialliste... 3. Kurzbiographie... 4 Gliederung... 5. Kurzbiographie... 6 Kurzbiographie... 8 Gliederung...

Kurzbiographie... 2 Gliederung... 3 Materialliste... 3. Kurzbiographie... 4 Gliederung... 5. Kurzbiographie... 6 Kurzbiographie... 8 Gliederung... 1/2009 Dr. Nikolaos Kopsahilis (Autor)... 2 Veneerpräparation bei starken keilförmigen Defekten... 2 Kurzbiographie... 2 Gliederung... 3 Materialliste... 3 Priv. - Doz. Dr. med. dent. Alexander Hassel

Mehr

Kronen und Brücken. Funktion und Ästhetik bei optimalem Komfort. Lust auf schöne Zähne

Kronen und Brücken. Funktion und Ästhetik bei optimalem Komfort. Lust auf schöne Zähne Kronen und Brücken Funktion und Ästhetik bei optimalem Komfort. Lust auf schöne Zähne Kronen und Brücken Optimale Lösung Schöne und gesunde Zähne verleihen Sicherheit im Umgang mit anderen Menschen. Sie

Mehr

Ein strahlendes Lächeln darf kein Luxus sein!

Ein strahlendes Lächeln darf kein Luxus sein! Ein strahlendes Lächeln darf kein Luxus sein. Ein strahlendes Lächeln darf kein Luxus sein! 2011 Oscar Dental: Kopien, Vervielfältigungen jeglicher Art, auch nur auszugsweise, sind ohne Genehmigung des

Mehr

Persönliche Daten. Nachname. Vorname. Straße und Hausnummer. PLZ und Wohnort. E-Mail. Telefonnummer. Blutgruppe. Geburtsdatum. Bekannte Allergien

Persönliche Daten. Nachname. Vorname. Straße und Hausnummer. PLZ und Wohnort. E-Mail. Telefonnummer. Blutgruppe. Geburtsdatum. Bekannte Allergien Implantatpass 1 2 Persönliche Daten Vorname Nachname Straße und Hausnummer PLZ und Wohnort Telefonnummer E-Mail Geburtsdatum Blutgruppe Bekannte Allergien 3 Wichtig! Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter

Mehr

Neue Wege für die dentale Aus- und Fortbildung Forschung und Didaktik

Neue Wege für die dentale Aus- und Fortbildung Forschung und Didaktik Neue Wege für die dentale Aus- und Fortbildung Forschung und Didaktik Forschung und Didaktik auf neuestem Stand des Wissens Erst bestmögliche Aus- und Fortbildung von Zahnärzten und Zahntechnikern schaffen

Mehr

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Optimale Lösung Dank moderner zahntechnischer Methoden kann der Zahnarzt auch für ein Gebiss,

Mehr

Patienteninformation zum Straumann PURE Ceramic Implantat. Mehr als ein zahnfarbenes Implantat. Natürlich ästhetisch und metallfrei.

Patienteninformation zum Straumann PURE Ceramic Implantat. Mehr als ein zahnfarbenes Implantat. Natürlich ästhetisch und metallfrei. Patienteninformation zum Straumann PURE Ceramic Implantat Mehr als ein zahnfarbenes Implantat. Natürlich ästhetisch und metallfrei. Mehr als die neueste Technologie. Dauerhafte Zufriedenheit. Zahnimplantate

Mehr

Straumann positioniert sich auf der IDS 2015 mit zahlreichen Neuerungen als bevorzugter Gesamtlösungsanbieter

Straumann positioniert sich auf der IDS 2015 mit zahlreichen Neuerungen als bevorzugter Gesamtlösungsanbieter Medienmitteilung Straumann positioniert sich auf der IDS 2015 mit zahlreichen Neuerungen als bevorzugter Gesamtlösungsanbieter Köln/Basel, 11. März 2015: An Europas führender Dentalfachmesse, der Internationalen

Mehr

Können müssen wir selbst, egal ob analog oder digital.

Können müssen wir selbst, egal ob analog oder digital. 8 Können müssen wir selbst, egal ob analog oder digital. Punkte 19. PROTHETIK SYMPOSIUM 28. November 2015 Hotel Pullman Berlin Schweizerhof 19. PROTHETIK SYMPOSIUM 28. November 2015 Hotel Pullman Berlin

Mehr

FOR dent by Kerstin Salhoff * Schreiberhauer Str. 3 * 90475 Nürnberg * Tel. 0911 98 83 68-0 * Fax 0911 98 83 68-20 * www.salhoff.de * info@salhoff.

FOR dent by Kerstin Salhoff * Schreiberhauer Str. 3 * 90475 Nürnberg * Tel. 0911 98 83 68-0 * Fax 0911 98 83 68-20 * www.salhoff.de * info@salhoff. ZENOSTAR Krone von WIELAND korrekt abgerechnet Die neue ZENOSTAR Krone aus dem Hause WIELAND Dental + Technik ist eine tolle Alternative zur herkömmlichen, richtlinienkonformen NEM-Versorgung. In Anbetracht

Mehr

Alles was Sie über Zahn-Implantate wissen sollten!

Alles was Sie über Zahn-Implantate wissen sollten! Zahnarzt Dr. Albert Holler informiert: Alles was Sie über Zahn-Implantate wissen sollten! Immer mehr Menschen entscheiden sich heute für fest sitzenden Zahnersatz. Warum? Wenn einzelne oder mehrere Zähne

Mehr

Natürlich schöne Zähne. Ein Leben lang! Z A H N I M P L A N TAT E

Natürlich schöne Zähne. Ein Leben lang! Z A H N I M P L A N TAT E Natürlich schöne Zähne. Ein Leben lang! Z A H N I M P L A N TAT E Grundregel Nr. 1: Die eigenen Zähne gesund er halten Die eigenen Zähne sind ein perfektes Kunstwerk der Natur. Sie sollten alles dafür

Mehr

So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit. www.ceramident.de

So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit. www.ceramident.de So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit www.ceramident.de Zahnersatz ohne Kompromisse Qualitätsprodukt oder minderwertiger Kompromiss? Diese Frage sollten sich Patienten

Mehr

IMPLANTAT- PROTHETIK 2.0

IMPLANTAT- PROTHETIK 2.0 Minimalinvasive Versorgung einer traumatisierten Patientin IMPLANTAT- PROTHETIK 2.0 Ein Beitrag von Ztm. Christian Richter, Grieskirchen/Österreich Im Gegensatz zur Implantologie wird die prothetische

Mehr

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote

Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Bankname Bundesland Stimmen Gesamtnote Baden-Württembergische Bank Baden-Württemberg 656 2,23 BBBank eg Baden-Württemberg 958 2,08 Berliner Bank Berlin 205 2,42 Berliner Sparkasse Berlin 2.318 2,38 Berliner

Mehr

Dental Informer. Unsere Praxis stellt sich vor! Implantate die sichere Alternative! Rückenschmerzen? Fragen Sie Ihren Zahnarzt!

Dental Informer. Unsere Praxis stellt sich vor! Implantate die sichere Alternative! Rückenschmerzen? Fragen Sie Ihren Zahnarzt! Ausgabe 2011 Dental Informer Unsere Praxis stellt sich vor! Implantate die sichere Alternative! Rückenschmerzen? Fragen Sie Ihren Zahnarzt! Ein Lächeln verzaubert Unser Team Wir sind für Sie da Unser Ziel

Mehr

YOUNG ITI Meeting 2013

YOUNG ITI Meeting 2013 YOUNG ITI Meeting 2013 Erfordern neue Technologien neue Konzepte? Samstag, 28. September 2013 in Leipzig Vorwort Sehr verehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe ITI Mitglieder und Fellows, mittlerweile ist

Mehr

Zusammenfassung der Berufsausbildungen im Bereich Zahntechnik

Zusammenfassung der Berufsausbildungen im Bereich Zahntechnik Projekt Nr.: 2011-1-FR1-LEO05-24448 Titel : Euro-DIM Integration der Mobilität in die berufliche Ausbildung Dieses Dokument ist das Ergebnis der Arbeit, die von den pädagogischen Leitern im Rahmen des

Mehr

Virtuelle Welten DIGITALE ZAHNTECHNIK. dd TECHNIK. Ausgangssituation

Virtuelle Welten DIGITALE ZAHNTECHNIK. dd TECHNIK. Ausgangssituation dd TECHNIK DIGITALE ZAHNTECHNIK Möglichkeiten eines modernen CAD/CAM-Systems an einem konkreten Fallbeispiel Teil 2 Virtuelle Welten Ein Beitrag von Manfred Pörnbacher*, Bruneck/Südtirol Im zweiten Teil

Mehr

Implantatzentrum und Oralchirurgie. Zahnimplantate. Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur

Implantatzentrum und Oralchirurgie. Zahnimplantate. Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur Implantatzentrum und Oralchirurgie Zahnimplantate Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur Herausgeber Zahnmedizinisches Zentrum Berlin Bahnhofstraße 9 12305 Berlin Telefon +49 (0)30 705 509-0 www.zzb.de

Mehr

I. II. I. II. III. IV. I. II. III. I. II. III. IV. I. II. III. IV. V. I. II. III. IV. V. VI. I. II. I. II. III. I. II. I. II. I. II. I. II. III. I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII.

Mehr

Teil I Zahnarzthaftpflichtrecht in Theorie und Praxis... 17

Teil I Zahnarzthaftpflichtrecht in Theorie und Praxis... 17 5 Inhalt Vorwort......................................................... 13 Teil I Zahnarzthaftpflichtrecht in Theorie und Praxis.... 17 1 Einführung.............................................. 19 2

Mehr

Richtlinien für die Ernennung von Zahntechnikern zum Spezialisten für Zahntechnik der EDA

Richtlinien für die Ernennung von Zahntechnikern zum Spezialisten für Zahntechnik der EDA Richtlinien für die Ernennung von Zahntechnikern zum Spezialisten für Zahntechnik der EDA Präambel: Die European Dental Association (EDA) e.v. ernennt nach Beschluss des Vorstandes vom 10.04.2006 besonders

Mehr

Patienteninformation zu implantatgestützem. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln.

Patienteninformation zu implantatgestützem. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Patienteninformation zu implantatgestützem Zahnersatz Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Mehr als Funktionalität. Sich wieder selbstbewusst fühlen. Sind Sie mit Ihrem konventionellen

Mehr

Zahnärztliche Implantate Allgemeine Patienteninformation

Zahnärztliche Implantate Allgemeine Patienteninformation Zahnärztliche Implantate Allgemeine Patienteninformation Vorteile - Behandlung - Risiken - Erfolgschancen Prof. Dr. H. Weber, Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Osianderstraße 2-8, 72076 Tübingen

Mehr

Zentrum für Zahn, Mund- und Kieferheilkunde Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik. Grundlagen Prof. Dr. G. Heydecke

Zentrum für Zahn, Mund- und Kieferheilkunde Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik. Grundlagen Prof. Dr. G. Heydecke Zentrum für Zahn, Mund- und Kieferheilkunde Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik DOPPELKRONENSYSTEME Grundlagen Prof. Dr. G. Heydecke Geschiebeprothetik Kombiniert festsitzend-herausnehmbarer Zahnersatz

Mehr

Schöne Zähne unsere Technik

Schöne Zähne unsere Technik Schöne Zähne unsere Technik Studio für meisterliche Zahntechnik Wir tragen das Qualitätssiegel der AMZ Allianz für Meisterliche Zahntechnik. Bei Sicherheit und Patientenschutz gibt es für uns keinen Spielraum.

Mehr

PLANQUADRAT 21. 58 Swiss Dental Community 6. Jahrgang 1/13 ZAHNTECHNIK

PLANQUADRAT 21. 58 Swiss Dental Community 6. Jahrgang 1/13 ZAHNTECHNIK Implantatgestützte vollkeramische Einzelzahnversorgung eines Oberkieferfrontzahns Teil 2 PLANQUADRAT 21 Ein Beitrag von Ztm. Christian Thie, Blankenfelde, und Alexander Fischer, Berlin/beide Deutschland

Mehr

Merkblatt für Interimsprothesen

Merkblatt für Interimsprothesen Merkblatt für Interimsprothesen Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, bei Ihnen ist die Entfernung eines oder mehrerer Zähne angezeigt. Um Ihnen den Zeitraum bis zu Ihrer definitiven Versorgung

Mehr

Das neue BEL II 2014 und die Abrechenbarkeit von Kronen und Brücken in Grundlagen und Erläuterungen (von ZT Uwe Koch, GO-ZAKK)

Das neue BEL II 2014 und die Abrechenbarkeit von Kronen und Brücken in Grundlagen und Erläuterungen (von ZT Uwe Koch, GO-ZAKK) Das neue BEL II 2014 und die Abrechenbarkeit von Kronen und Brücken in Grundlagen und Erläuterungen (von ZT Uwe Koch, GO-ZAKK) Teil I: Grundlagen und Begrifflichkeiten: BEL, BEL-II, BEL-II-2014: Bundeseinheitliches

Mehr

Zahnersatz Ein schönes Lächeln mit dem Zahnersatz zum Spartarif

Zahnersatz Ein schönes Lächeln mit dem Zahnersatz zum Spartarif Zahnersatz Ein schönes Lächeln mit dem Zahnersatz zum Spartarif Feste zubeissen bitte Guter Zahnersatz, besonders günstig Sie brauchen eine Brücke, Krone oder Prothese und möchten auch für sehr gute Qualität

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

Patientenratgeber ZAHNERSATZ. So sparen Sie. bis zu 80 %!

Patientenratgeber ZAHNERSATZ. So sparen Sie. bis zu 80 %! Patientenratgeber ZAHNERSATZ So sparen Sie bis zu 80 %! Perfekten Zahnersatz muss sich jeder leisten können, ohne Wenn und Aber! Unternehmensphilosophie des Zahnersatzherstellers MDH AG. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Dental Informer. . Unsere Praxis stellt sich vor!. Implantate die sichere Alternative!. Rückenschmerzen? Dr. Poth & Partner

Dental Informer. . Unsere Praxis stellt sich vor!. Implantate die sichere Alternative!. Rückenschmerzen? Dr. Poth & Partner Ausgabe 1 Ästhetik in Funktion Dental Informer Aktuelle Themen dieser Ausgabe:. Unsere Praxis stellt sich vor!. Implantate die sichere Alternative!. Rückenschmerzen? Fragen Sie Ihren Zahnarzt! Praxis für

Mehr

Informationen zu Ihrem individuellen Zahnschutz

Informationen zu Ihrem individuellen Zahnschutz Informationen zu Ihrem individuellen Zahnschutz 1. DENTAL-ZUSCHUSS (Tarif ZEF) Zahnzusatzversicherung mit verdoppeltem Festzuschuss bei Zahnersatz 2.1 ZAHN-ERSATZ (Tarif ZAB) Zahnersatzbehandlungen 2.2

Mehr

Patienteninformation: Zahnersatz

Patienteninformation: Zahnersatz Patienteninformation: Zahnersatz Wie kann ein Zahn oder mehrere Zähne ersetzt werden? Prinzipiell unterscheidet man zwischen festsitzendem und herausnehmbarem Zahnersatz. Mit Hilfe unseres Dentallabors

Mehr

Zahnimplantate. Patienteninformation

Zahnimplantate. Patienteninformation Zahnimplantate Patienteninformation SCHWEIZERISCHE GESELLSCHAFT FÜR ORALE IMPLANTOLOGIE SOCIETE SUISSE D IMPLANTOLOGIE ORALE SOCIETA SVIZZERA D IMPLANTOLOGIA ORALE SWISS SOCIETY OF ORAL IMPLANTOLOGY Zahnärztliche

Mehr

Implant Studio. Implantatplanung und Erstellung von Bohrschablonen

Implant Studio. Implantatplanung und Erstellung von Bohrschablonen Implant Studio Implantatplanung und Erstellung von Bohrschablonen Fünf Gründe, Warum Implant Studio? die für eine digitale Implantatplanung und Bohrschablonen sprechen Kürzere Behandlungszeiten und geringere

Mehr

Fehlen mehrere Zähne nebeneinander, ist eine sogenannte Teilprothese erforderlich. Der Schritt zu herausnehmbarem

Fehlen mehrere Zähne nebeneinander, ist eine sogenannte Teilprothese erforderlich. Der Schritt zu herausnehmbarem Liebe Patientin Lieber Patient Die biomedizinische Forschung hat für die Zahnheilkunde neue Behandlungsmöglichkeiten eröffnet. Ein Teil dieser Entwicklung sind Therapieerfolge durch den Einsatz von Implantaten,

Mehr

» Wieder gut lachen «

» Wieder gut lachen « » Wieder gut lachen «zit Zahnimplantate aus Keramik oder Titan * Fragen Sie Ihren Zahnarzt oder www.wiedergutlachen.de Wann haben Sie das letzte Mal so richtig gelacht? Haben Sie sich getraut, dabei Ihre

Mehr

Fester und stabiler Zahnersatz auf künstlichen Zahnwurzeln. Implantate. Informationen für Patienten

Fester und stabiler Zahnersatz auf künstlichen Zahnwurzeln. Implantate. Informationen für Patienten Fester und stabiler Zahnersatz auf künstlichen Zahnwurzeln Implantate Informationen für Patienten Was sind Implantate? Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan, die in den Kieferknochen eingebracht

Mehr

Zahnimplantate: Prof. Dr. Daniel Buser Klinik für Oralchirurgie und Stomatologie Zahnmedizinische Kliniken der Universität Bern

Zahnimplantate: Prof. Dr. Daniel Buser Klinik für Oralchirurgie und Stomatologie Zahnmedizinische Kliniken der Universität Bern Zahnimplantate: Heutige Möglichkeiten und Grenzen Prof. Dr. Daniel Buser Klinik für Oralchirurgie und Stomatologie Zahnmedizinische Kliniken der Universität Bern T O P I C S Was sind Zahnimplantate? Heutige

Mehr

Natürlich perfekt. Qualitätszahnersatz von IngDent. Das IngDent Programm

Natürlich perfekt. Qualitätszahnersatz von IngDent. Das IngDent Programm Natürlich perfekt. Qualitätszahnersatz von. Das Programm Intro Seite 2 Natürlich perfekt. Qualitätszahnersatz von. Nichts verbindet uns Menschen mehr, als ein strahlendes Lachen. Aber schöne Zähne sind

Mehr

Patienteninformationen

Patienteninformationen Patienteninformationen Herzlich willkommen zu unserer neuen Patienteninformation! Es ist uns wichtig, dass Sie als unsere Patientin oder als unser Patient mit allen Aspekten Ihrer Behandlung vertraut sind.

Mehr

1.Einleitung. 2. CoCr-Legierungen

1.Einleitung. 2. CoCr-Legierungen 1.Einleitung Mehr als Billiglösungen für die soziale Indikation Edelmetallfreie Legierungen und Titan Dr.Jürgen Lindigkeit, Ispringen erschienen: DZW-Spezial, 1-2/2002, S. 20-23 Kost nix, is nix: Wer kennt

Mehr

IMPLANTOLOGIE. Herzlich Willkommen!

IMPLANTOLOGIE. Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Möglichkeiten und Grenzen der modernen zahnärztlichen Implantologie Dr. med. dent. Thomas Seitner Dental Synoptics e.v. Dr. med. dent. Ralf Quirin, Freiburg Dr. med. dent. Marcus Simon,

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Ein Ziel zwei Wege. Von der intraoralen Abformung zur keramisch verblendeten Krone

Ein Ziel zwei Wege. Von der intraoralen Abformung zur keramisch verblendeten Krone Ein Ziel zwei Wege Von der intraoralen Abformung zur keramisch verblendeten Krone Ein Beitrag von Ztm. Björn Maier, Dr. Jan-Frederik Güth, Ztm. Marc Ramberger, Josef Schweiger, alle München Interaktive

Mehr

Wirtschaftliche Sofortversorgung im Unterkiefer- Frontzahnbereich (isy by CAMLOG )

Wirtschaftliche Sofortversorgung im Unterkiefer- Frontzahnbereich (isy by CAMLOG ) Wirtschaftliche Sofortversorgung im Unterkiefer- Frontzahnbereich (isy by CAMLOG ) Viele Patienten wünschen einen festsitzenden Zahnersatz und oft kann dieser Wunsch durch eine der größten Entwicklungen

Mehr

Kuratorium perfekter Zahnersatz

Kuratorium perfekter Zahnersatz Beim Rundgang durch das zahntechnische Labor der Universität Frankfurt erleben die Besucher hautnah, wie deutscher Qualitätszahnersatz gefertigt wird. 12 TELESKOP 10-2012 KPZ Vor ort Zahnmedizin verstehen,

Mehr

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen über den Runden Tisch bzw. Stadtseniorenrat Sindelfingen:

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen über den Runden Tisch bzw. Stadtseniorenrat Sindelfingen: Im Folgenden finden Sie weitere Informationen über den Runden Tisch bzw. Stadtseniorenrat Sindelfingen: Inhaltsverzeichnis: 1. Großes Potenzial für Seniorenarbeit 2. Gründung Runder Tisch - Seniorenarbeit

Mehr

Curriculum Vitae. 08/1989-06/1992 Besuch des Abendgymnasiums, Wuppertal Abschluss: Allgemeine Hochschulreife

Curriculum Vitae. 08/1989-06/1992 Besuch des Abendgymnasiums, Wuppertal Abschluss: Allgemeine Hochschulreife Curriculum Vitae Name Geburtsdatum Familienstand Dr. med. dent. Ingo Brockmann, Master of Science Parodontologie Zertifizierter Umweltzahnmediziner 08. Juli 1965 in Gevelsberg verheiratet, 2 Kinder Ausbildung

Mehr

Lückenschluss im digitalen Workflow

Lückenschluss im digitalen Workflow B 2129 E Die ganze Welt der Zahntechnik SONDERDRUCK 3 www.dlonline.de Lückenschluss im digitalen Workflow von Ztm. Roland Binder, Sulzbach-Rosenberg Ztm. Ralph Erhard, Karlsruhe Dipl.-Ing. Markus Kaiser,

Mehr

LEVA. Dentaltechnik Wir setzen Ihnen die Krone auf!

LEVA. Dentaltechnik Wir setzen Ihnen die Krone auf! 2 Inhaltsverzeichnis Unser Dentallabor 4 Schöne Zähne - ein Luxusgut? 5 Materialien 6+7 Implantate 8+9 Vollprothesen 10+11 Inlays und Veneers 12+13 Kronen und Brücken 14+15 Klammern und Teilprothesen 16+17

Mehr

Patientenratgeber ZAHNERSATZ. So sparen Sie. bis zu 80 %!

Patientenratgeber ZAHNERSATZ. So sparen Sie. bis zu 80 %! Patientenratgeber ZAHNERSATZ So sparen Sie bis zu 80 %! Inhaltsverzeichnis So erhalten Sie Qualitätszahnersatz 4 Sprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt 5 Fordern Sie Ihr Vergleichsangebot an Die MDH AG ein Unternehmen

Mehr

Zahnersatz. KKF-Verlag. Zahnersatz 2015. Das leistet Ihre BKK zu Kronen, Brücken & Co. Wichtig für den Bonus: Jährliche Zahngesundheitsuntersuchung.

Zahnersatz. KKF-Verlag. Zahnersatz 2015. Das leistet Ihre BKK zu Kronen, Brücken & Co. Wichtig für den Bonus: Jährliche Zahngesundheitsuntersuchung. Zahnersatz Zahnersatz 2015 Das leistet Ihre BKK zu Kronen, Brücken & Co. Wichtig für den Bonus: Jährliche Zahngesundheitsuntersuchung. Sehr geehrte Versicherte, sehr geehrter Versicherter, ein vollständiges

Mehr

Vollkeramik und CAD/CAM in der Zahnmedizin aktuelle Termine

Vollkeramik und CAD/CAM in der Zahnmedizin aktuelle Termine Kalender Feb 2013 Vollkeramik und CAD/CAM in der Zahnmedizin aktuelle Termine Interessenten für die vollkeramische Restauration und für die computergestützte Verarbeitung von Dentalkeramiken in Praxis

Mehr

Informationen für Patienten. Moderne und ästhetische Zahnersatzlösungen

Informationen für Patienten. Moderne und ästhetische Zahnersatzlösungen Informationen für Patienten Moderne und ästhetische Zahnersatzlösungen Warum Sie fehlende oder beschädigte Zähne nicht ignorieren sollten Emotionale Gesundheit Körperliche Gesundheit Ästhetische Verbesserungen

Mehr

Digitale Konstruktionsverfahren in der CAD/CAM-Technologie

Digitale Konstruktionsverfahren in der CAD/CAM-Technologie Autor Anwender Status Aktuell Kategorie Übersicht Digitale Konstruktionsverfahren in der CAD/CAM-Technologie ZTM Kurt Reichel CAD/CAM-Technologien haben weltweit Einzug in die Mehrheit der Dentallabore

Mehr

Patienteninformation

Patienteninformation Patienteninformation Zahnimplantate Informationen Zahnverlust kann verschiedene Ursachen haben, z. B. unfall- oder krankheitsbedingt. Es existieren verschiedene therapeutische Ansätze für den Ersatz eines

Mehr

Für ein besseres Lebensgefühl. Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar

Für ein besseres Lebensgefühl. Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar Für ein besseres Lebensgefühl Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar Wie kommt mein Implantat in den Mund? Woraus besteht mein wi.tal Implantat? Ihr Implantat besteht aus hochwertigem reinem

Mehr

Die Literaturzusammenstellung enthält eine nach Autoren alphabetisch geordnete Auswahl aus einer Vielzahl von Veröffentlichungen.

Die Literaturzusammenstellung enthält eine nach Autoren alphabetisch geordnete Auswahl aus einer Vielzahl von Veröffentlichungen. Die Literaturzusammenstellung enthält eine nach Autoren alphabetisch geordnete Auswahl aus einer Vielzahl von Veröffentlichungen. Eine qualitative Bewertung erfolgt durch die Auswahl nicht. Stand: 10.02.2012

Mehr

NÜRNBERGER Selbstständige Berufsunfähigkeits- Versicherung SBU2501(C)

NÜRNBERGER Selbstständige Berufsunfähigkeits- Versicherung SBU2501(C) bav-produktinfo Nr. 36 vom 19.01.2011 NÜRNBERGER Selbstständige Berufsunfähigkeits- Versicherung SBU2501(C) Mit der neuen Überschussvariante Bonusrente - jetzt auch als Direktversicherung möglich! Warum

Mehr

Sie lachen wieder. Metallfreier Zahnersatz - die weisse Lösung bei fehlenden Zähnen. Das Keramikimplantat.

Sie lachen wieder. Metallfreier Zahnersatz - die weisse Lösung bei fehlenden Zähnen. Das Keramikimplantat. und Sie lachen wieder. Metallfreier Zahnersatz - die weisse Lösung bei fehlenden Zähnen Das Keramikimplantat. Dauerhaft sicher, dauerhaft schön Liebe Patientin, Lieber Patient, die Gründe für Zahnverlust

Mehr

Mehr als ein zahnfarbenes Implantat. Natürlich ästhetisch und metallfrei

Mehr als ein zahnfarbenes Implantat. Natürlich ästhetisch und metallfrei Patienteninformation: Straumann PURE Ceramic Implantat Mehr als ein zahnfarbenes Implantat. Natürlich ästhetisch und metallfrei Mehr als die neueste Technologie. Dauerhafte Zufriedenheit. Zahnimplantate

Mehr

Implantatprothetik bei extrem schwieriger Ausgangslage und großer Erwartungshaltung auf Patientenseite

Implantatprothetik bei extrem schwieriger Ausgangslage und großer Erwartungshaltung auf Patientenseite pip fotostory Implantatprothetik bei extrem schwieriger Ausgangslage und großer Erwartungshaltung auf Patientenseite Abb. 1-3: Parodontal stark geschädigtes Gebiss bei noch jungem Patienten. Extreme Klasse

Mehr

Patientenlexikon - Fachbegriffe einfach erklärt

Patientenlexikon - Fachbegriffe einfach erklärt Patientenlexikon - Fachbegriffe einfach erklärt Was versteht man unter Implantaten, künstlichen Kronen, Brücken, Inlays, Onlays, Veneers, Zahnprothesen, Teleskopen, Kombiarbeiten, Cover Denture, CAD/CAM,

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

Einladung zur Seminarreihe 2013 Intelligente Technologien für die Raumautomation

Einladung zur Seminarreihe 2013 Intelligente Technologien für die Raumautomation Einladung zur Seminarreihe 2013 Seminarreihe 2013 Welche Technologien benötigt die Raumautomation? Die Gebäudeautomation befindet sich im Wandel! Steigende Anforderungen an die Energieeffizienz und Nachhaltigkeit

Mehr

1 Die Infos im Sozial-Kompass Europa. Die Infos im Sozial-Kompass Europa. Der Sozial-Kompass Europa

1 Die Infos im Sozial-Kompass Europa. Die Infos im Sozial-Kompass Europa. Der Sozial-Kompass Europa Die Infos im Sozial-Kompass Europa Der Sozial-Kompass Europa Herzlich Willkommen beim Sozial-Kompass Europa. Dieser Text erklärt den Sozial-Kompass in Leichter Sprache. In diesem Text steht: Was ist Europa.

Mehr

za h n a rzte-haus Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Wenzel, Auksutat & Tofaute

za h n a rzte-haus Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Wenzel, Auksutat & Tofaute za h n a rzte-haus D r. W e n z e l, A u k s u ta t, To fa u t e TRADITION UND INNOVATION SEIT 1927 Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Wenzel, Auksutat & Tofaute Meisterlabor Implantologie Digitale

Mehr

International beschäftigt Einsatz ausländischer Fachkräfte

International beschäftigt Einsatz ausländischer Fachkräfte International beschäftigt Einsatz ausländischer Fachkräfte Seminarangebot 2011 Was erwartet Sie? Arbeitgeber, die Mitarbeiter ins Ausland entsenden, tragen besondere Verantwortung. Dabei geht es nicht

Mehr

SCHÖNE ZÄHNE MIT ZAHNIMPLANTATEN

SCHÖNE ZÄHNE MIT ZAHNIMPLANTATEN SCHÖNE ZÄHNE MIT ZAHNIMPLANTATEN 1 Pjetursson BE, Karoussis I, Bürgin W, Brägger U, Lang NP. Patients satisfaction following implantherapy. A 10-year prospective cohort study. Clin Oral Implants Res 2005;16:185-193.

Mehr

Praxisseminar FührungsEnergie Von ausgezeichneten Anwendern lernen

Praxisseminar FührungsEnergie Von ausgezeichneten Anwendern lernen FührungsEnergie vertiefen Georg Schneider / Kai Kienzl Praxisseminar FührungsEnergie Von ausgezeichneten Anwendern lernen Ein Tag, zwei Referenten und jede Menge Praxistipps! 2 Top-Anwender berichten von

Mehr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Stuttgart

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Stuttgart 23. 24.10.15 Einladung Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Stuttgart Herzlich willkommen auf der Fachdental Südwest in Stuttgart am 23. und 24. Oktober 2015 Messe Stuttgart Freitag von 11.00 bis 18.00 Uhr

Mehr