gastrocms v2.x Übersicht

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "gastrocms v2.x Übersicht"

Transkript

1 gastrocms v2.x Übersicht Basierend auf Version: v2.1 Zuletzt aktualisiert: 15. April 2015

2 Inhalt Symbolik Der Inhalt dieses Dokumentes Technische Änderungen Eigenschaften eines Ladens Der Live-Editor Seiteninhalte (Texte) Seiteninhalte (Plugins) Seiten-Eigenschaften Bilder Schiefertafeln Bild mit Text und Link Newsletter Eigene Bilder Plugins Reservierungs-Plugin Aktionskarten (Wochenkarten, Tageskarten) Galerien Mobile Seiten Bild im Seitenkopf austauschen... 15

3 Symbolik Dieses Symbol markiert einen Hinweis, welcher nicht unbedingt zur normalen Bedienung gehört, Ihnen das Arbeiten mit gastrocms aber erheblich erleichtern kann. Bei diesem Symbol sollten Sie besonders aufmerksam lesen, da Ihnen sonst wichtige oder Systemkritische Informationen entgehen könnten. Dieses Symbol markiert einen externe Link ins Internet. Bitte beachten Sie, dass Links von uns zwar überprüft wurden, aber nicht mehr unbedingt gültig sein müssen.

4 1. Der Inhalt dieses Dokumentes Dieses Dokument soll euch helfen, einen schnellen Einstieg in den gastrocms v2.x Zweig zu bekommen. Nicht nur unter der Haube haben sich mit der neuen CMS Version einige Änderungen ergeben, auch für den Endbenutzer gibt es viele kleine und große Neuerungen, welche wir euch hier vorstellen möchten. 1.1 Technische Änderungen Für die technisch Interessierten, hier kurz die große technische Änderung des CMS v2.0: Wir haben im Hintergrund die Javascript-Bibliothek umgestellt, weg von Dojo hin zu jquery. Hierdurch laden alle Seiten bedeutend schneller, und wir haben insbesondere in grafischer Hinsicht die Möglichkeit, schneller und einfacher erweiterte Javascript Editoren zu erstellen. Einige Beispiele hierfür sind in diesem Dokument auch ersichtlich. 1.2 Eigenschaften eines Ladens Im Franchise Manager (zu finden unter Konfiguration > Ladenverwaltung) könnt ihr die Eckdaten eines Ladens bearbeiten. Die Maske hierfür wurde stark aufgeräumt. Eine relevante Änderung findet sich bei den Öffnungszeiten (zweiter Tab) hier habt ihr nicht mehr wie bisher nur 4 Felder, ihr könnt die Öffnungszeiten ab sofort separat für jeden Tag angeben. Bitte nicht vergessen nach dem Ändern der Daten diese auch mit dem Button am Ende der Seite zu speichern!

5 2. Der Live-Editor Das größte neue Feature von gastrocms v2.0 ist der Live-Editor. Dieser erlaubt es euch, den Inhalt vieler Seiten und Bereiche eurer Homepage zu verändern, ohne euch lange durch den alten (aber natürlich noch vorhandenen) Seitenbaum zu klicken. Um in den Live-Editor zu kommen, müsst ihr euch wie gewohnt am CMS anmelden, wie immer unter Nach dem Login landet ihr wie gewohnt im CMS Backend. Wenn ihr jetzt allerdings die Homepage öffnet und eine Seite innerhalb eures Ladens öffnet, werdet ihr einige kleine, gelbe Bleistifte an verschiedenen Stellen vorfinden. Keine Sorge, diese Bleistifte sehr nur ihr und auch nur so lange, bis ihr euch wieder aus dem CMS abmeldet. Mit diesen Bleistiften könnt ihr die jeweiligen Elemente direkt bearbeiten, austauschen oder entfernen. Um welche Elemente genau es sich handelt stellen wir in den folgenden Abschnitten dar. 2.1 Seiteninhalte (Texte) Im einfachsten ist die Bearbeitung von Texten den Seiteninhalten. Wenn ihr eure Maus über diese Bereiche bewegt, wird der Hintergrund scharfiert und ihr erhaltet einen Knopf um die Bearbeitung zu starten. Klickt Ihr auf diesen Knopf, beginnt der Bearbeitungs-Modus für den Text. Ihr könnt nun direkt in der Seite den Text verändern, löschen, neuen Text einfügen etc. und seht live, wie eure Änderungen aussehen werden.

6 Für erweiterte Formatierungsmöglichkeiten befindet sich nach dem Klick auf Bearbeiten am oberen Bildschirmrand eine neue Leiste mit den folgenden Optionen: Nachdem ihr alle gewünschten Änderungen vorgenommen habt, bestätigt diese noch durch einen Klick auf das Speichern Symbol (in der oberen Leiste ganz links das Disketten-Symbol) oder verwerft die vorgenommenen Änderungen durch einen Klick auf Abbrechen (das rote X daneben).

7 2.2 Seiteninhalte (Plugins) Auch der Inhalt von Plugins also z.b. Galerien, Aktionen, Wochenkarten können direkt in der Seite bearbeitet werden. Das Bearbeiten wird wie gewohnt durch einen Klick auf den Bleistift neben dem Inhalt gestartet. Hierbei öffnet sich der Editor in einem großen Fenster über dem aktuellen Inhalt: Die Maske entspricht dabei der aus dem Seitenbrowser bekannten Bedienung, es ist keine komplette Umgewöhnung nötig. Nachdem alle Anpassungen vorgenommen wurden, das Fenster einfach mit einem Klick auf das X oben rechts schließen und die Änderungen sind sofort auf der Seite sichtbar. 2.2 Seiten-Eigenschaften Auf jeder Seite, die ihr ab nun bearbeiten könnt, erscheint oben rechts eine kleine Box mit dem Namen, dem langen Namen (meistens die verwendete Überschrift) und dem Status der Seite (Sichtbar, unsichtbar etc.). Hier kann eine Seite schnell umbenannt oder versteckt werden um sie später zu überarbeiten. Außerdem wird euch angezeigt, welcher interne Laden mit der aktuell angezeigten Seite verknüpft ist. Das Ändern von Öffnungszeiten, Ladeneigenschaften und allen anderen Daten des Ladens ist über einen Klick auf Laden bearbeiten möglich. Bitte beachtet, dass inaktive Seiten nicht mehr über den Frontend-Editor erreicht werden können, hierfür müsst ihr zurück in die alte CMS Oberfläche.

8 2.3 Bilder Die einfachsten Elemente sind Bilder. Klickt ihr auf den Bleistift neben einem Bild, erhaltet ihr die Maske rechts. Als erste Information erfahrt ihr, wie groß das Bild sein sollte keine Sorge, größere Bilder werden automatisch auf das passende Format umgerechnet. Kleinere Bilder werden ebenfalls angepasst, aber hier leidet dann die Qualität. Durch einen Klick auf den gelben Ordner rechts von der Bildadresse gelangt ihr in den Dateibrowser. Hier könnt ihr ein Bild hochladen oder aus den vorhandenen Bildern eines auswählen könnt. Habt ihr ein passendes Bild gefunden, könnt ihr dieses durch einen Klick auf den Dateinamen übernehmen. Nach einem Klick auf den Speichern Knopf wird das Bild direkt in der Seite ergänzt. 2.4 Schiefertafeln Eine Schiefertafel besteht aus den drei Teilen Überschrift, Text und Verknüpfung. Bitte beachtet, dass aufgrund der Größe der Schiefertafel die Textlänge begrenzt ist.

9 Der Link kann sowohl eine externe Adresse beinhalten (http://www.google.de) wie auch den Verweis auf eine interne Seite. Öffnet dazu einfach die gewünschte Seite und kopiert die Adresse oben im Browser. Nach einem Klick auf Speichern wird die neue Schiefertafel sofort angezeigt. Mit einem Klick auf das X oben rechts kann die Bearbeitung jederzeit abgebrochen werden. 2.6 Bild mit Text und Link Auch dieser Typ kann direkt in der Seite bearbeitet werden. Die Eingabemaske ist hierbei eine Mischung aus Bild und Schiefertafel. Das Bild kann auch hier durch einen Klick auf das gelbe Ordner-Symbol ausgewählt werden und wird automatisch auf die passende Größe runtergerechnet das Seitenverhältnis sollte hierbei allerdings grob beachtet werden damit das Bild ordentlich angezeigt wird. Der Link kann wieder sowohl eine externe wie auch eine interne Adresse beinhaltet.

10 3. Newsletter Mit CMS v2.0 haben wir die Möglichkeit für das Marketing geschaffen, die Newsletter Vorlagen schnell und einfach anzupassen hinsichtlich Farbgebung und eingebetteter Bilder. Ihr findet wenn ihr diesen Text lest bereits mehrere neue Vorlagen in euren CRM Bereichen, und werdet auch in Zukunft weitere Vorlagen passend zu Aktionen oder Saison dort finden. 3.1 Eigene Bilder Eigentlich schon mit CMS v1.9 eingeführt aber nochmal der Übersichtlichkeit wegen erwähnt: Ihr habt auch die Möglichkeit, eure Wochenkarten, Newsletter etc. mit Bildern aufzuwerten! Dafür finden sich auf der linken Seite im Layout-Fenster bei bestimmten Layouts einen Knopf, mit welchem ihr wie gewohnt ein Bild aus eurer Bildbibliothek auswählen und in den Newsletter einbetten könnt.

11 4. Plugins Obwohl durch die technische Umstellung an allen Plugins Änderungen und Optimierungen vorgenommen wurden, stechen einige hervor die wir entweder stark überarbeitet oder sogar neu geschrieben haben. 4.1 Reservierungs-Plugin Die Änderungen am Reservierungs-Plugin sind hauptsächlich kosmetischer Natur. Nachdem das alte Plugin seit über 5 Jahren quasi gleich ausgesehen hat, haben wir die Oberfläche komplett neu designed. Als zusätzliches Feature wird rechts neben der Datumsauswahl jetzt sofort angezeigt, wenn an dem jeweiligen Tag keine Reservierungen möglich sind oder an allen anderen Tagen die Events des jeweiligen Tages. Diese werden automatisch aus eurem Aktionskarten-Plugin hierher übernommen. 4.2 Aktionskarten (Wochenkarten, Tageskarten) Beim Aktionskarten-Plugin haben wir den Editor, mit welchem ihr z.b. eure Wochenkarten anlegt, komplett überarbeitet um die Bedienung deutlich zu beschleunigen:

12 Auf der rechten Seite seht ihr ab sofort eure Werkzeugleiste, aus welcher ihr einen der folgenden 5 Einträge zur Liste hinzufügen könnt: - Überschrift, Dick fett und auf einigen Seiten in der CI-Schriftart angezeigt - Karteneintrag, bestehend aus Name, Beschreibung und Preis - Freier Text, einfach eine Textbox mit der Möglichkeit, größere Mengen Text einzufügen - Bild, hier könnt ihr Bilder hochladen und in der Karte anzeigen lassen - Zeilenabstand, einfach um Abstände zwischen Blöcken schöner darzustellen Wollt ihr einen neuen Eintrag verschieben, so könnt ihr das ab sofort indem ihr einfach auf den Pfeil am Anfang jeder Zeile klickt und den Eintrag an die gewünschte Stellt schiebt. Die Karte ist sofort gespeichert und kann auf der Seite bewundert werden. 4.3 Galerien Auch die Galerien haben einige Änderungen erfahren, sowohl in der Anzeige auf der Webseite wie auch im CMS selbst: Neuer Uploader Wir haben den vorherigen Uploader zum hochladen von Bildern komplett ersetzt. Dadurch konnten wir in allen modernen Browsern auf den Einsatz von Flash verzichten.

13 Außerdem kann der Uploader jetzt mit komplexen Bilddateien z.b. von bestimmten Kamera- Modellen umgehen. Hierdurch entfällt das für einige benötigte Konvertieren der Bilddateien, dieser Schritt wird jetzt auf dem Server automatisch vorgenommen. Bild-Anzeige auf der Webseite Die Anzeige von Bildern auf der Webseite wurde etwas aufpoliert. Das Fenster zur Anzeige graut den Hintergrund nun aus, die Vor- und Zurück Knöpfe sind nun grafisch und es gibt deutlich mehr Share Buttons, unter anderem für Facebook, Twitter, tumblr, pinterest und Google Plus. Ebenso wurde die Galerie auf den mobilen Seiten verbessert. Die Bilder werden jetzt nicht mehr alle auf einmal beim Öffnen der Galerie geladen, durch so genanntes Lazy Loading hält das Gerät immer nur das nächste und letzte Bild im Speicher. Dadurch lädt die Seite bedeutend schneller. Die Navigation zwischen Bildern ist jetzt per Wischen nach links/rechts möglich, alle anderen Navigationselemente werden um die Bilder in maximaler Größe anzeigen zu können ausgeblendet.

14 5. Mobile Seiten Komplett neu, mit vielen neuen Features so lassen sich die neuen, mobilen Seiten beschreiben. Neues Layout Als erstes haben wir das Layout komplett überarbeitet. Die Seite folgt nicht dem Responsive Ansatz sondern setzt komplett optimierte Grafiken und Code ein, wodurch sie bedeutend schneller lädt als eine Responsive Website. Die Startseite besteht nun einfach aus dem Logo, einem Willkommens-Schriftzug und einem Knopf, welcher zur Stadtwahl weiter leitet. Das Layout besteht dabei im groben aus immer dem gleichen Hintergrund, welches oben durch ein leicht bewegendes Bild (welches ihr austauschen könnt, siehe weiter unten) ergänzt wird. Neue Navigation Die Navigation einer der größten Probleme in der letzten Version ist komplett neu als Slide-In Menü gebaut (siehe Bild 3 oben). Es fährt von der Seite ein, die Knöpfe sind groß und bieten viel Platz um getroffen zu werden und das Menü erstrahlt im modernen Layout. Unten befinden sich je nach euren Einstellungen im Franchise Manager Knöpfe um der Seite auf Facebook, Instagram und Twitter zu folgen.

15 Neue Startseite Ein optisches wie technisches Highlight ist die neue Stadt-Eingangsseite. Die wichtigsten Punkte werden hier dem Kunden kurz und bündig angeboten: Sofort einen Tisch reservieren, die Öffnungszeiten, die nächsten Events (als Slider, ihr könnt diesen nach links und rechts wischen) und die Anfahrt zu eurem Laden. Die Daten müssen von euch nicht separat gepflegt werden, diese werden automatisch aus den verschiedenen Seiten des CMS zusammen gebaut. Auch die Unterseiten haben wir stark an die mobile Benutzung angepasst, damit Inhalte besser lesbar sind und dargestellt werden. Details findet ihr im Abschnitt Plugins dieses Dokuments. 5.1 Bild im Seitenkopf austauschen Für fortgeschrittene Benutzer gibt es die Möglichkeit, das Bild oben auf der Stadtseite gegen ein Bild eures Ladens auszutauschen. Das Bild findet ihr an gewohnter Stelle im CMS Seitenbaum, das Template hierfür heißt Mobile Stadtseite oben im Bilder-Block. Bitte beachtet, dass die Bewegung auf dem Bild automatisch erfolgt, das Bild also den Kern seines Inhaltes nicht unbedingt am rechten äußeren Rand haben sollte. Die Bildgröße sollte 100kb nicht übersteigen und eine Auflösung von mindestens 900 Pixeln haben.

Content Management System (CMS) Manual

Content Management System (CMS) Manual Content Management System (CMS) Manual Thema Seite Aufrufen des Content Management Systems (CMS) 2 Funktionen des CMS 3 Die Seitenverwaltung 4 Seite ändern/ Seite löschen Seiten hinzufügen 5 Seiten-Editor

Mehr

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Inhaltsverzeichnis: 1. EINLEITUNG 2. ORIENTIERUNG 2.1 Anmelden am CMS 2.2 Die Elemente des Silverstripe CMS 2.3 Funktion des Seitenbaums 2.4 Navigieren mit

Mehr

Liebe Webseitenredakteure/-innen aus den diözesanen Steuerungsgruppen,

Liebe Webseitenredakteure/-innen aus den diözesanen Steuerungsgruppen, Liebe Webseitenredakteure/-innen aus den diözesanen Steuerungsgruppen, ergänzend zum vorläufigen Typo3-Handout Redakteursguide erhaltet ihr hier noch ein paar spezifische Informationen für eure diözesanen

Mehr

RÖK Typo3 Dokumentation

RÖK Typo3 Dokumentation 2012 RÖK Typo3 Dokumentation Redakteur Sparten Eine Hilfe für den Einstieg in Typo3. Innpuls Werbeagentur GmbH 01.01.2012 2 RÖK Typo3 Dokumentation Inhalt 1) Was ist Typo3... 3 2) Typo3 aufrufen und Anmelden...

Mehr

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten TYPO3-Symbole Web Seite Anzeigen Liste NL Queue Seitenansicht aktivieren Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen Listenansicht aktivieren ansicht aktivieren Newsletter-Adressen verwalten Datei

Mehr

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Newsletter-Adressen verwalten. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Newsletter-Adressen verwalten. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten TYPO3-Symbole Web Seite Anzeigen Liste NL Queue Seitenansicht aktivieren Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen Listenansicht aktivieren ansicht aktivieren Newsletter-Adressen verwalten Datei

Mehr

Kurzanleitung Typo3 Radio MK V1.5 vom 18.07.2014

Kurzanleitung Typo3 Radio MK V1.5 vom 18.07.2014 Kurzanleitung Typo3 V1.5 vom 18.07.2014 Typo3 Version 4.7.14 0 Inhalt Kurzanleitung Typo3 Login. 2 Seite anlegen.. 3 Inhaltselement anlegen...... 7 Dateien und Bilder verwalten... 14 Nachrichten / News

Mehr

Anleitung neuen Beitrag unter News auf www.schoellonia.de erstellen

Anleitung neuen Beitrag unter News auf www.schoellonia.de erstellen Anleitung neuen Beitrag unter News auf www.schoellonia.de erstellen BILD: Es ist möglich ein Bild unter den News mit zu veröffentlichen. Achtung: NUR EIN BILD pro Beitrag, und dieses sollte zuvor auf die

Mehr

ARBEITEN MIT TYPO3 - Eine Anleitung zur redaktionellen Arbeit mit TYPO3 - Hauptsache Kommunikation GmbH. Hauptstraße 61. 65719 Hofheim / Taunus

ARBEITEN MIT TYPO3 - Eine Anleitung zur redaktionellen Arbeit mit TYPO3 - Hauptsache Kommunikation GmbH. Hauptstraße 61. 65719 Hofheim / Taunus ARBEITEN MIT TYPO3 - Eine Anleitung zur redaktionellen Arbeit mit TYPO3 - Hauptsache Kommunikation GmbH. Hauptstraße 61. 65719 Hofheim / Taunus INHALT 1. Einstieg... 2 2. Anmeldung und erste Schritte...

Mehr

für Redakteure mit Pfiff

für Redakteure mit Pfiff Open Source CMS für Redakteure mit Pfiff http://typo3.org/ (Aktuelle Version: 4.3.0 Jänner 2010 V8.2) Ausgabe: SCHILF Sporthauptschule Imst MUIGG Herbert Alle Rechte vorbehalten. email: herbert.muigg@1start.at

Mehr

Kurzanleitung Typo3 Pflege

Kurzanleitung Typo3 Pflege Kurzanleitung Typo3 Pflege 1. Vorwort Grundsätzlich kann für das CMS (Content-Management-System) Typo3 gesagt werden, dass Übung den Meister macht. Je öfter Sie mit dem System arbeiten, desto besser und

Mehr

www.profamilia.de Anleitung zur Nutzung von Typo3, Version 6.2

www.profamilia.de Anleitung zur Nutzung von Typo3, Version 6.2 www.profamilia.de Anleitung zur Nutzung von Typo3, Version 6.2 27.4.2015 Inhalt 1. Allgemeine Hinweise 2 2. Überblick über die Seite 3 3. Arbeiten im Einzelnen 5 3.1. Pflege der Beratungsstellendaten:

Mehr

Kapitel 1 - Warum TYPO3?

Kapitel 1 - Warum TYPO3? Kapitel 1 - Warum TYPO3? TYPO3 ist ein leistungsfähiges Content-Management-System, mit dem Sie alle Inhalte Ihrer Homepage im Handumdrehen selbst verwalten können. Sie müssen kein Programmierer sein und

Mehr

Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x

Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x 1. Login ins Backend Die Anmeldung ins sogenannte Backend (die Verwaltungsebene) der Website erfolgt über folgenden Link: www.name-der-website.de/administrator. Das

Mehr

Handbuch für das Content- Management-System TYPO3

Handbuch für das Content- Management-System TYPO3 Handbuch für das Content- Management-System TYPO - Kurzanleitung Teil : Seiten & Inhalte (Texte & Bilder) anlegen Eine Orientierungshilfe von der NetzWerkstatt Inhalt Anmeldung Startseite Überblick über

Mehr

Handbuch für Redakteure für Typo3. Version 1.1. Datum: 15.2.2005. Georg Ringer

Handbuch für Redakteure für Typo3. Version 1.1. Datum: 15.2.2005. Georg Ringer Handbuch für Redakteure für Typo3 Version 1.1 Datum: 15.2.2005 Georg Ringer Inhaltsverzeichnis 1. Login... 3 2. Oberfläche von Typo3... 4 2.1. Modulleiste... 5 2.2. Navigationsleiste... 6 3. Einfache Funktionen...

Mehr

TYPO3 Redaktoren-Handbuch

TYPO3 Redaktoren-Handbuch TYPO3 Redaktoren-Handbuch Kontakt & Support: rdv interactive ag Arbonerstrasse 6 9300 Wittenbach Tel. 071 / 577 55 55 www.rdvi.ch Seite 1 von 38 Login http://213.196.148.40/typo3 Username: siehe Liste

Mehr

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement HTL-Website TYPO3- Skriptum II Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig Qualitätsmanagement Erstellt Geprüft Freigegeben Name RUK Datum 02.06.2010 Unterschrift Inhaltsverzeichnis

Mehr

Cmsbox Kurzanleitung. Das Wichtigste in Kürze

Cmsbox Kurzanleitung. Das Wichtigste in Kürze Cmsbox Kurzanleitung Cmsbox Kurzanleitung Das Wichtigste in Kürze Die Benutzeroberfläche der cmsbox ist nahtlos in die Webseite integriert. Elemente wie Texte, Links oder Bilder werden direkt an Ort und

Mehr

Kurzanleitung CMS. Diese Kurzanleitung bietet Ihnen einen Einstieg in die Homepage Verwaltung mit dem Silverstripe CMS. Inhaltsverzeichnis

Kurzanleitung CMS. Diese Kurzanleitung bietet Ihnen einen Einstieg in die Homepage Verwaltung mit dem Silverstripe CMS. Inhaltsverzeichnis Diese Kurzanleitung bietet Ihnen einen Einstieg in die Homepage Verwaltung mit dem Silverstripe CMS Verfasser: Michael Bogucki Erstellt: 24. September 2008 Letzte Änderung: 16. Juni 2009 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Anleitung für das Content Management System

Anleitung für das Content Management System Homepage der Pfarre Maria Treu Anleitung für das Content Management System Teil 5 Fotogalerien Anlegen neuer Fotoalben Das Anlegen neuer Fotoalben erfolgt in zwei bzw. drei Schritten: Im ersten Schritt

Mehr

Anleitung für Berichte in Word Press, auf der neuen Homepage des DAV Koblenz

Anleitung für Berichte in Word Press, auf der neuen Homepage des DAV Koblenz Anleitung für Berichte in Word Press, auf der neuen Homepage des DAV Koblenz Diese Anleitung soll als Kurzreferenz und Schnellanleitung dienen um einfach und schnell Berichte auf der Homepage www.dav-koblenz.de

Mehr

TYPO3-ANLEITUNG FÜR REDAKTEURE Für die Ortsverkehrswachten des Landes Niedersachsen

TYPO3-ANLEITUNG FÜR REDAKTEURE Für die Ortsverkehrswachten des Landes Niedersachsen TYPO3-ANLEITUNG FÜR REDAKTEURE Für die Ortsverkehrswachten des Landes Niedersachsen Der Webauftritt wird mit dem Redaktionssystem Typo3 Version 4.0 realisiert, das eine komfortable Pflege der Seiten erlaubt.

Mehr

Anleitung für TYPO3... 1. Bevor Sie beginnen... 2. Newsletter anlegen... 2. Inhalt platzieren und bearbeiten... 3. Neuen Inhalt anlegen...

Anleitung für TYPO3... 1. Bevor Sie beginnen... 2. Newsletter anlegen... 2. Inhalt platzieren und bearbeiten... 3. Neuen Inhalt anlegen... Seite 1 von 11 Anleitung für TYPO3 Inhalt Anleitung für TYPO3... 1 Bevor Sie beginnen... 2 Newsletter anlegen... 2 Inhalt platzieren und bearbeiten... 3 Neuen Inhalt anlegen... 3 Bestehenden Inhalt bearbeiten...

Mehr

Für Fragen und Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschlägen zu diesem Handbuch können Sie mich gerne kontaktieren.

Für Fragen und Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschlägen zu diesem Handbuch können Sie mich gerne kontaktieren. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltselemente bearbeiten Bild einfügen 2. Inhaltselement anlegen 3. Seite anlegen 4. Dateien verwalten Ordner anlegen Datei hochladen 5. Buttons 6. TYPO3 Backend (Aufbau) Einleitung

Mehr

Einfügen mit Hilfe des Assistenten: Um eine Seite hinzufügen zu können, müssen Sie nur mehr auf ein Symbol Stelle klicken.

Einfügen mit Hilfe des Assistenten: Um eine Seite hinzufügen zu können, müssen Sie nur mehr auf ein Symbol Stelle klicken. 2. SEITE ERSTELLEN 2.1 Seite hinzufügen Klicken Sie in der Navigationsleiste mit der rechten Maustaste auf das Symbol vor dem Seitentitel. Es öffnet sich ein neues Kontextmenü. Wenn Sie nun in diesem Kontextmenü

Mehr

Version 30.07.2007 - Pädagogische Hochschule Freiburg, Peter Huppertz

Version 30.07.2007 - Pädagogische Hochschule Freiburg, Peter Huppertz Babysteps Backend - Hauptmenü Neue Seite anlegen Seiteneigenschaften bearbeiten Inhaltselemente erstellen Inhaltselemente bearbeiten Übersicht der Seitenlayouts Bearbeiten von Personen Anzeigen von Personendaten

Mehr

Strategie & Kommunikation. Trainingsunterlagen TYPO3 Grundlagenschulung

Strategie & Kommunikation. Trainingsunterlagen TYPO3 Grundlagenschulung Trainingsunterlagen TYPO3 Grundlagenschulung Seite 1 / Maud Mergard / 08.03.2010 TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 08.03.2010 Um sich in TYPO3 einzuloggen, rufen Sie bitte im Internet die Seite http://www.vdi.de/typo3

Mehr

Einfügen von Bildern innerhalb eines Beitrages

Einfügen von Bildern innerhalb eines Beitrages Version 1.2 Einfügen von Bildern innerhalb eines Beitrages Um eigene Bilder ins Forum einzufügen, gibt es zwei Möglichkeiten. 1.) Ein Bild vom eigenem PC wird auf den Webspace von Baue-die-Bismarck.de

Mehr

Ablauf. Redaktions-Schulung. Schulungs Unterlagen. Typo3

Ablauf. Redaktions-Schulung. Schulungs Unterlagen. Typo3 Redaktions-Schulung Verein Netwerk Logistik 7. März 2008 Ralph Zimmermann Ablauf Redaktionssystem Allgemein Login Aufbau von Typo3 Seitenelemente Seitenelemente - Editieren /Hinzufügen Neue Seite anlegen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Mit dem WEB.DE WebBaukasten zur eigenen Homepage!...2. Schritt 1: Design auswählen...3

Inhaltsverzeichnis. Mit dem WEB.DE WebBaukasten zur eigenen Homepage!...2. Schritt 1: Design auswählen...3 Inhaltsverzeichnis Mit dem WEB.DE WebBaukasten zur eigenen Homepage!...2 Schritt 1: Design auswählen...3 Schritt 2: Umfang und Struktur der Seiten bestimmen...7 Schritt 3: Inhalte bearbeiten...9 Grafik

Mehr

Handbuch Website. Handbuch Redakteure Fakultät. Handbuch Website. CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0

Handbuch Website. Handbuch Redakteure Fakultät. Handbuch Website. CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0 Handbuch Website Handbuch Redakteure Fakultät CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0 Herausgeber: Kreativoli Mediendesign Altstadt 195 84028 Landshut Tel.: (0871) 9 66 41 33 Fax: (0871) 9 66 41

Mehr

Das Content Management System Typo3: eine kurze Redakteurseinführung V 1.0

Das Content Management System Typo3: eine kurze Redakteurseinführung V 1.0 Das Content Management System Typo3: eine kurze Redakteurseinführung V 1.0 Das Content Management System Typ03: eine kleine Redakteurseinführung Typo3 ist ein Content Management System (CMS). Ein CMS ermöglicht

Mehr

Dokumentation. Dokumentation Schnell-Einstieg für webedition User. PROLINK internet communications GmbH Merzhauser Str. 4 D-79100 Freiburg

Dokumentation. Dokumentation Schnell-Einstieg für webedition User. PROLINK internet communications GmbH Merzhauser Str. 4 D-79100 Freiburg Dokumentation Dokumentation Schnell-Einstieg für webedition User PROLINK internet communications GmbH Merzhauser Str. 4 D-79100 Freiburg fon: +49 (0)761-456 989 0 fax: +49 (0)761-456 989 99 mail: info@prolink.de

Mehr

Strategie & Kommunikation. Trainingsunterlagen TYPO3 Fortgeschrittenen Schulung

Strategie & Kommunikation. Trainingsunterlagen TYPO3 Fortgeschrittenen Schulung Trainingsunterlagen TYPO3 Fortgeschrittenen Schulung Seite 1 / Maud Mergard / 20.08.2010 Umgang mit Teasern und Seitenlayout in TYPO3 Stand 20.08.2010 Ein Teaser ([ti?z?(r)]) (von engl. tease = reizen,

Mehr

Joomla! 2.5 CMS. Kurzdokumentation. ql.de. Inhaltspflege.Dateiverwaltung. Stand: 06.02.2012 Dr. Mareike Riegel Ingo Holewczuk

Joomla! 2.5 CMS. Kurzdokumentation. ql.de. Inhaltspflege.Dateiverwaltung. Stand: 06.02.2012 Dr. Mareike Riegel Ingo Holewczuk Joomla! 2.5 CMS Kurzdokumentation ql.de Inhaltspflege.Dateiverwaltung Stand: 06.02.2012 Dr. Mareike Riegel Ingo Holewczuk Copyright 2012 Mareike Riegel 1 / 15 Inhaltsverzeichnis 1. Backend...3 1.1 Einloggen...3

Mehr

TYPO3 Schritt für Schritt - Einführung für Redakteure

TYPO3 Schritt für Schritt - Einführung für Redakteure TYPO3 Version 4.0 Schritt für Schritt Einführung für Redakteure zeitwerk GmbH Basel - Schweiz http://www.zeitwerk.ch ++4161 383 8216 TYPO3_einfuehrung_redakteure.pdf - 07.07.2006 TYPO3 Schritt für Schritt

Mehr

6 Das Kopieren eines bereits bestehenden Inhaltselements

6 Das Kopieren eines bereits bestehenden Inhaltselements 6 Das Kopieren eines bereits bestehenden Inhaltselements Inhaltsverzeichnis 6 Das Kopieren eines bereits bestehenden Inhaltselements 1 Vorbemerkung.......................................... 1 6.1 Schritt

Mehr

Bedienungsanleitung TYPO3. Eingesetzte TYPO3-Version 6.x. Stand dieser Dokumentation 23. September 2013

Bedienungsanleitung TYPO3. Eingesetzte TYPO3-Version 6.x. Stand dieser Dokumentation 23. September 2013 Bedienungsanleitung TYPO3 Eingesetzte TYPO3-Version 6.x Stand dieser Dokumentation 23. September 2013 Bedienungsanleitung TYPO3 - www.frappant.ch Seite 1 von 16 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Informationen

Mehr

Anleitung WordPress www.kindermuseum-hamburg.de

Anleitung WordPress www.kindermuseum-hamburg.de Anleitung WordPress www.kindermuseum-hamburg.de Stand: 17.8.2011 bureau fb Wohlers Allee 24a 22767 Hamburg Tel.: 040/756 018 17 E-Mail: info@bureaufb.de Inhaltsverzeichnis Anmelden/Einloggen... 3 Das Menü...4

Mehr

Schulungsscript für TYPO3-Redaktoren

Schulungsscript für TYPO3-Redaktoren Inhaltsverzeichnis Schulungsscript für TYPO3-Redaktoren EINFÜHRUNG... 2 ERSTE ÜBUNGEN... 2 EINLOGGEN... 2 BENUTZEROBERFLÄCHE... 2 PASSWORT ÄNDERN... 2 SEITEN UND INHALTE... 3 DEAKTIVIERTE SEITEN, IM MENU

Mehr

DESIGN & DEVELOPMENT. TYPO3 Basics

DESIGN & DEVELOPMENT. TYPO3 Basics DESIGN & DEVELOPMENT TYPO3 Basics 1 Einleitung / Inhalt 2 / 21 Einleitung Dieses Dokument weist Sie durch die Funktion des Open Source CMS TYPO3. In wenigen, einfachen Schritten wird Ihnen bebildert erklärt,

Mehr

TYPO3 4.4.x - Schulungsunterlagen für Redakteure TZ-COM Thomas Zimmermann Computer GmbH (Reinhard Kreitner 10.08.2010)

TYPO3 4.4.x - Schulungsunterlagen für Redakteure TZ-COM Thomas Zimmermann Computer GmbH (Reinhard Kreitner 10.08.2010) TYPO3 4.4.x - Schulungsunterlagen für Redakteure TZ-COM Thomas Zimmermann Computer GmbH (Reinhard Kreitner 10.08.2010) Wichtige Begriffe:... 2 Was ist ein Content Management System (CMS)?... 2 Die Begriffe

Mehr

WTV-Homepage. Content-Management mit Typo3

WTV-Homepage. Content-Management mit Typo3 WTV-Homepage Content-Management mit Typo3 Damit die Abteilungs- und Übungsleiter schneller und einfacher ihren Bereich im Internet aktuell halten können und damit eine bessere Möglichkeit haben, ihren

Mehr

KSR Homepage-Anleitung

KSR Homepage-Anleitung KSR Homepage-Anleitung Folge 2 Zugang um Topaktuell und Pinboard (Mitgliederbereich) Auch wenn die KSR Mitglieder auf unserer Webseite sich vor lauter Aktivität überschlagen, die Einträge in Foren und

Mehr

Einführung in das redaktionelle Arbeiten mit Typo3 Schulung am 15. und 16.05.2006

Einführung in das redaktionelle Arbeiten mit Typo3 Schulung am 15. und 16.05.2006 1. Anmeldung am System Das CMS Typo3 ist ein webbasiertes Redaktionssystem, bei dem Seiteninhalte mit einem Internetzugang und einer bestimmten URL zeit- und ortunabhängig erstellt und bearbeitet werden

Mehr

Anleitung für den Euroweb-Newsletter

Anleitung für den Euroweb-Newsletter 1. Die Anmeldung Begeben Sie sich auf der Euroweb Homepage (www.euroweb.de) in den Support-Bereich und wählen dort den Punkt Newsletter aus. Im Folgenden öffnet sich in dem Browserfenster die Seite, auf

Mehr

Handbuch TweetMeetsMage

Handbuch TweetMeetsMage Handbuch TweetMeetsMage für Version 0.1.0 Handbuch Version 0.1 Zuletzt geändert 21.01.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 1.1 Voraussetzungen... 3 1.2 Funktionsübersicht... 3 2 Installation... 4

Mehr

Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite

Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite 1. Einloggen... 2 2. Ändern vorhandener Text-Elemente... 3 a. Text auswählen... 3 b. Text ändern... 4 c. Änderungen speichern... 7 d. Link

Mehr

Nachrichten (News) anlegen und bearbeiten

Nachrichten (News) anlegen und bearbeiten Nachrichten (News) anlegen und bearbeiten Dieses Dokument beschreibt, wie Sie Nachrichten anlegen und bearbeiten können. Login Melden Sie sich an der jeweiligen Website an, in dem Sie hinter die Internet-

Mehr

Handbuch AP Backoffice

Handbuch AP Backoffice Handbuch AP Backoffice Verfasser: AP marketing Tony Steinmann Bahnhofstrasse 13 6130 Willisau Alle Rechte vorbehalten. Willisau, 24. August 2005 Handbuch unter www.ap-backoffice.ch/handbuch_ap-backoffice.pdf

Mehr

Kurz-Anleitung. Die wichtigsten Funktionen. Das neue WEB.DE - eine Übersicht. E-Mails lesen. E-Mails schreiben. Neue Helfer-Funktionen

Kurz-Anleitung. Die wichtigsten Funktionen. Das neue WEB.DE - eine Übersicht. E-Mails lesen. E-Mails schreiben. Neue Helfer-Funktionen Kurz-Anleitung Die wichtigsten Funktionen Das neue WEB.DE - eine Übersicht Seite 2 E-Mails lesen Seite 3 E-Mails schreiben Seite 5 Foto(s) versenden Seite 7 Neue Helfer-Funktionen Seite 12 Das neue WEB.DE

Mehr

Als Administrator im Backend anmelden

Als Administrator im Backend anmelden Inhalt CompuMaus-Brühl-Computerschulung Als Administrator im Backend anmelden 1 Ihre Seiten verändern oder neue Seiten erstellen 2 Seiteninhalte verändern 2 hier Ihre Seite Willkommen auf meiner Homepage

Mehr

Besondere Lernleistung

Besondere Lernleistung Besondere Lernleistung Tim Rader gymsche.de Die neue Homepage des Gymnasiums Schenefeld Erstellen eines neuen Artikels Schritt 1: Einloggen Rufen Sie http://gymsche.de auf. Im rechten Bereich der Webseite

Mehr

Redaktions-Schulung. Redaktionssystem der Kunstuniversität Linz 12. Oktober 2007. Daniel Hoschek & Ralph Zimmermann

Redaktions-Schulung. Redaktionssystem der Kunstuniversität Linz 12. Oktober 2007. Daniel Hoschek & Ralph Zimmermann Redaktions-Schulung Redaktionssystem der Kunstuniversität Linz 12. Oktober 2007 Daniel Hoschek & Ralph Zimmermann 1 Ablauf Redaktionssystem Allgemein Login Aufbau von Typo3 Seitenelemente Seitenelemente

Mehr

d e S I G n & d e v e L O P M e n T TYPO3 AdvAnced

d e S I G n & d e v e L O P M e n T TYPO3 AdvAnced DESIGN & DEVELOPMENT TYPO3 Advanced 1 Einleitung / Inhalt 2 / 13 Einleitung Dieses Dokument weist Sie durch die Funktion des Open Source CMS TYPO3. In wenigen, einfachen Schritten wird Ihnen bebildert

Mehr

Anleitung für Autoren

Anleitung für Autoren Verwaltung.modern@Kehl Anleitung für Autoren Im folgenden Text werden Sie/wirst du geduzt. Bitte Sehen Sie/sieh uns diese Vereinfachung nach. Wenn du bei Verwaltung.modern@Kehl mitbloggen willst, legen

Mehr

Handbuch DrahtexLabelwriter 3.0

Handbuch DrahtexLabelwriter 3.0 Handbuch DrahtexLabelwriter 3.0 Inhaltsverzeichnis INSTALLATION 3 DER PROGRAMMSTART 7 DIE PROGRAMMOBERFLÄCHE 8 DIE STARTSEITE DES PROGRAMMES 8 DIE PROGRAMMSYMBOLLEISTE 9 EIN NEUES PROJEKT ERSTELLEN 10

Mehr

Handbuch für Redakteure (Firmenpark)

Handbuch für Redakteure (Firmenpark) Handbuch für Redakteure (Firmenpark) Eigenen Eintrag finden... 1 Anmeldung am System... 1 Inhalte ändern... 2 Feld: Branchenzuordnung... 3 Feld: Virtueller Ortsplan... 4 Feld: Logo (Bild einfügen)... 5

Mehr

Erstellen von Beiträgen

Erstellen von Beiträgen Erstellen von Beiträgen Hinweis Die Anleitung ist für den Microsoft Internet Explorer 10 erstellt. Wird ein anderer Webbowser wie Firefox, Safari oder Google Chrom usw. verwendet, kann die Darstellung

Mehr

Fülle das erste Bild "Erforderliche Information für das Google-Konto" vollständig aus und auch das nachfolgende Bild.

Fülle das erste Bild Erforderliche Information für das Google-Konto vollständig aus und auch das nachfolgende Bild. Erstellen eines Fotoalbum mit "Picasa"-Webalben Wie es geht kannst Du hier in kleinen Schritten nachvollziehen. Rufe im Internet folgenden "LINK" auf: http://picasaweb.google.com Jetzt musst Du folgendes

Mehr

REDAKTIONSHANBUCH ERWEITERUNG NEUE BILDVERWALTUNG

REDAKTIONSHANBUCH ERWEITERUNG NEUE BILDVERWALTUNG REDAKTIONSHANBUCH ERWEITERUNG NEUE BILDVERWALTUNG INHALTSVERZEICHNIS 1 NEUE BILDVERWALTUNG... 2 2 EINEN NEUEN UNTERORDNER ANLEGEN... 3 3 NEUE BILDER HOCHLADEN... 3 4 BILDER ZUSCHNEIDEN... 4 5 BILDER EINSTELLEN...

Mehr

ERSTE SCHRITTE HOMEPAGE-BAUKASTEN

ERSTE SCHRITTE HOMEPAGE-BAUKASTEN ERSTE SCHRITTE HOMEPAGE-BAUKASTEN SCHNELLSTART ANLEITUNG IN 6 SCHRITTEN ZUR EIGENEN HOMEPAGE Starten des Baukastens Loggen Sie sich mit den Zugangsdaten, die Sie per E-Mail bekommen haben, in den STRATO

Mehr

Redakteursguide Typo3 Gesamtschule Hattingen

Redakteursguide Typo3 Gesamtschule Hattingen Redakteursguide Typo3 Gesamtschule Hattingen Handhabung und Richtlinien zur Arbeit mit der Typo3-Homepage Internet-Explorer Sie sollten den Internet-Explorer ab 6.0 oder Firefox Version 1.5, besser die

Mehr

Pixelart-W ebdesign.de

Pixelart-W ebdesign.de Pixelart-W ebdesign.de R a i n e r W i s c h o l e k Rainer Wischolek, Föckerskamp 3a, 46282 Dorsten Telefon: 02362-42454 Mail: info@i-wa.de Anleitung: Bildvergrößerungen mit Lightbox-Effekt SCHRITT 1:

Mehr

TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure

TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure Die Kurzreferenz orientiert sich weitgehend an den TYPO3 v4 Schulungsvideos. Es kann jedoch geringfügige Abweichungen geben, da in den Videos auf didaktisch sinnvolles

Mehr

Kurzanleitung für OnIT-Webbaukasten BOBB - Standard

Kurzanleitung für OnIT-Webbaukasten BOBB - Standard Kurzanleitung für OnIT-Webbaukasten BOBB - Standard Der Grad Ihrer Zufriedenheit wird durch die Gesamtheit unserer gebotenen Leistungen bestimmt. Ein wesentlicher Teil unserer Leistungen ist der direkte

Mehr

Für die Administration sind folgende Mindestanforderungen zu beachten:

Für die Administration sind folgende Mindestanforderungen zu beachten: CMS Sefrengo Handbuch für Redakteure Seite 1 Zugangsdaten Mindestanforderungen Für die Administration sind folgende Mindestanforderungen zu beachten: Ein Webbrowser: Microsoft Internet Explorer ab Version

Mehr

Arbeiten mit. Eine einführende Schulung für Redakteure VGT. Michael Fritz, 21. Oktober 2006

Arbeiten mit. Eine einführende Schulung für Redakteure VGT. Michael Fritz, 21. Oktober 2006 Arbeiten mit Eine einführende Schulung für Redakteure VGT Michael Fritz, 21. Oktober 2006 1 Inhalte 1. TYPO3 - Ihr neues Content-Management-System S. 3 ff. 1.1 Was ist ein CMS 1.2 Wie komme ich rein 1.3

Mehr

Der Website-Generator

Der Website-Generator Der Website-Generator Der Website-Generator im Privatbereich gibt Ihnen die Möglichkeit, schnell eine eigene Website in einheitlichem Layout zu erstellen. In Klassen, Gruppen und Institutionen können auch

Mehr

Start Sie benötigen eine TYPO3 Umgebung mit eigenen Zugangsdaten und etwas Zeit zum kreativen Schaffen.

Start Sie benötigen eine TYPO3 Umgebung mit eigenen Zugangsdaten und etwas Zeit zum kreativen Schaffen. Typo3 kurz und gut Start Sie benötigen eine TYPO3 Umgebung mit eigenen Zugangsdaten und etwas Zeit zum kreativen Schaffen. 1. Übung (Zugang zum Backend) Als Beispiel der Domain nehmen wir die Website:

Mehr

Verwendung der Support Webseite

Verwendung der Support Webseite amasol Dokumentation Verwendung der Support Webseite Autor: Michael Bauer, amasol AG Datum: 19.03.2015 Version: 3.2 amasol AG Campus Neue Balan Claudius-Keller-Straße 3 B 81669 München Telefon: +49 (0)89

Mehr

Handreichung fu r Autoren

Handreichung fu r Autoren Handreichung fu r Autoren Inhalt: 1. Wie und wo melde ich mich an? 2. Wo ändere ich mein Passwort? 3. Struktur des sogenannten Backend-Bereichs 4. Neue Datei (Inhaltselement) anlegen. a. Der Karteireiter

Mehr

Verwaltung und Pflege einer auf Joomla basierenden Webpräsenz

Verwaltung und Pflege einer auf Joomla basierenden Webpräsenz Verwaltung und Pflege einer auf Joomla basierenden Webpräsenz Für das Pensionshaus Erpetal wurde im Rahmen eines Projekts der GTA-O eine Webpräsens gestaltet und für Joomla umgesetzt. Diese Dokumentation

Mehr

Wie man einen Artikel. auf Lautschrift.org veröffentlicht. Eine Anleitung in 14 Schritten

Wie man einen Artikel. auf Lautschrift.org veröffentlicht. Eine Anleitung in 14 Schritten Wie man einen Artikel auf Lautschrift.org veröffentlicht Eine Anleitung in 14 Schritten Die Schritte: 1. Einloggen 2. Neuen Beitrag starten 3. Die Seite Neuen Beitrag erstellen 4. Menü ausklappen 5. Formatvorlagen

Mehr

Schulung Open CMS Editor

Schulung Open CMS Editor Schulung Open CMS Editor Um Ihr Projekt im OpenCMS zu bearbeiten brauchen Sie lediglich einen Webbrowser, am besten Firefox. Vorgehensweise beim Einrichten Ihrer Site im OpenCMS Erste Schritte Wenn Sie

Mehr

Frontend Backend Administration Frontend Backend Administration Template

Frontend Backend Administration Frontend Backend Administration Template Begriffe Frontend Backend Administration Bei Contentmanagementsystemen (CMS) unterscheidet man zwischen zwei Bereichen, dem sogenannten Frontend und dem Backend Bereich. Der Backend wird häufig als Administration

Mehr

Dokumentation für die Arbeit mit dem Redaktionssystem (Content Management System -CMS) zur Wartung Ihrer Homepage (Website)

Dokumentation für die Arbeit mit dem Redaktionssystem (Content Management System -CMS) zur Wartung Ihrer Homepage (Website) Dokumentation für die Arbeit mit dem Redaktionssystem (Content Management System -CMS) zur Wartung Ihrer Homepage (Website) Redaktion Mit der Redaktion einer Webseite konzentrieren Sie sich auf die inhaltliche

Mehr

2. FAQ. 2.1 Headline Banner. Inhalt: 1.Installation. 1. Installation 2. FAQ 3. Einstellungen 4. Benötigen Sie weitere Hilfe?

2. FAQ. 2.1 Headline Banner. Inhalt: 1.Installation. 1. Installation 2. FAQ 3. Einstellungen 4. Benötigen Sie weitere Hilfe? Inhalt: 1. Installation 2. FAQ 3. Einstellungen 4. Benötigen Sie weitere Hilfe? 1.Installation Um das Electronics Theme zu installieren, gehen Sie in der Rubrik Design zum Template Store. Hier sehen Sie

Mehr

TYPO3 Einführung für Redakteure I. A. Tessmer typo3@rrzn.uni-hannover.de http://www.t3luh.rrzn.uni-hannover.de

TYPO3 Einführung für Redakteure I. A. Tessmer typo3@rrzn.uni-hannover.de http://www.t3luh.rrzn.uni-hannover.de TYPO3 Einführung für Redakteure I A. Tessmer typo3@rrzn.uni-hannover.de http://www.t3luh.rrzn.uni-hannover.de Ablauf! 1. Tag: Aufbau der Website nach dem Corporate Design der LUH Bearbeiten von Inhalten:

Mehr

Einführung in das Content-Management-System TYPO3. Skript zur Schulung

Einführung in das Content-Management-System TYPO3. Skript zur Schulung Einführung in das Content-Management-System TYPO3 Skript zur Schulung www.igl.uni-mainz.de / Stand: 05.08.2005 1. Das Frontend der Internetauftritt des Instituts Der Internetauftritt des Instituts ist

Mehr

Marginalspalten (Randnotizen) in Word 2007

Marginalspalten (Randnotizen) in Word 2007 Marginalspalten (Randnotizen) in Word 2007 Oft sieht man vor allem in Büchern eine Spalte rechts oder Links neben dem Text, in der weitere Hinweise oder auch Erläuterungen zum eigentlichen Text stehen.

Mehr

Grundlagen TYPO3 / Maud Mergard/ SK / 24.06.2015

Grundlagen TYPO3 / Maud Mergard/ SK / 24.06.2015 Grundlagen TYPO3 / Maud Mergard/ SK / 1 / TYPO3 für Redakteure Um sich in TYPO3 einzuloggen, rufen Sie bitte im Internet die Seite http://www.vdi.de/typo3 auf, geben Sie dort Ihren Benutzernamen und Ihr

Mehr

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage Die Dateiablage In Ihrem Privatbereich haben Sie die Möglichkeit, Dateien verschiedener Formate abzulegen, zu sortieren, zu archivieren und in andere Dateiablagen der Plattform zu kopieren. In den Gruppen

Mehr

Typo3 Website - Die Innenarchitekten

Typo3 Website - Die Innenarchitekten Kurzeinstieg - Leitfaden - Stand 15.12.2010 Redaktionelle Bearbeitung der Seite Top-News inkl. Anlegen von Pop-Up Fenstern ge der Anfangsseite Top-News. Um die Redaktiionsmöglichkeiten übersichtlich zu

Mehr

Benutzerhandbuch Edith-Aktuelles

Benutzerhandbuch Edith-Aktuelles Benutzerhandbuch Edith-Aktuelles Den eigenen Internetauftritt verwalten so geht s! Eine Orientierungshilfe der NetzWerkstatt Programmierung: Die NetzWerkstatt GbR Geschäftsführer: Dirk Meinke und Sven

Mehr

Dateipfad bei Word einrichten

Dateipfad bei Word einrichten Dateipfad bei Word einrichten Word 2003 1. In der Menüleiste klicken Sie auf Ansicht, anschließend auf den Unterpunkt Kopf- und Fußzeile : 2. Wechseln Sie nun in die Fußzeile. 3. Im Autotext-Menü klicken

Mehr

1 Websites mit Frames

1 Websites mit Frames 1 Websites mit Frames Mehrere Seiten in einer einzelnen Seite anzeigen - Was sind Frames und wie funktionieren sie? - Was sind die Vor- und Nachteile von Frames? - Wie erstellt man eine Frames- Webseite?

Mehr

Anleitung zum Homepage-Baukasten

Anleitung zum Homepage-Baukasten Anleitung zum Homepage-Baukasten Zur Hilfestellung sollten Sie diese Seiten ausdrucken. Besuchen Sie auch unsere Muster-Homepage unter http://beispielauftritt.maler-aus-deutschland.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

WICHTIG!: Speichern Sie die Backup Datei außerhalb Safe and itunes. Für weitere Infos schauen Sie bitte unter Safe Backup erstellen.

WICHTIG!: Speichern Sie die Backup Datei außerhalb Safe and itunes. Für weitere Infos schauen Sie bitte unter Safe Backup erstellen. Safe Anleitung Safe erlaubt Ihnen Ihre sensiblen Daten zu organisieren und zu speichern. Sie können beliebige Kategorien zur Organisation Ihrer Daten erstellen. Wir bieten Ihnen vordefinierte Vorlagen

Mehr

Bedienungsanleitung zum Booking-System

Bedienungsanleitung zum Booking-System Booking-System Bedienungsanleitung 1 l 9 Bedienungsanleitung zum Booking-System Diese Dokumentation erklärt Ihnen alle notwendigen Schritte, um das Booking-System zu verwenden. Booking-System Version 0.7.6

Mehr

Der Typo3-Verwaltungsbereich von b artusel.net

Der Typo3-Verwaltungsbereich von b artusel.net Version: 2005-07-21 Der Typo3-Verwaltungsbereich von b artusel.net Die Homepage www.bartusel.net basiert auf dem Content Management System (CMS) Typo3. CMS-Software findet in der Regel dann Verwendung,

Mehr

LIP Formulare Anleitung zum Speichern, Öffnen und Drucken

LIP Formulare Anleitung zum Speichern, Öffnen und Drucken LVR Dezernat Jugend Steuerungsdienst LIP Formulare Anleitung zum Speichern, Öffnen und Drucken Verwendeter Browser: Mozilla Firefox 41.0. Bei der Verwendung anderer Browser können die hier erläuterten

Mehr

Anwendung: Erstellen von Beiträgen in TYPO3

Anwendung: Erstellen von Beiträgen in TYPO3 Anwendung: Erstellen von Beiträgen in TYPO3 1. Neuen Ordner anlegen Als erstes muss man wissen, ob man einen neuen Ordner erstellen will oder einen Beitrag in einem bereits vorhandenen Ordner einfügen

Mehr

Nur in schwarz angezeigten Verzeichnissen kann gespeichert werden!

Nur in schwarz angezeigten Verzeichnissen kann gespeichert werden! Kurzanleitung für das CMS WebEdition für die Schulhomepage Seite 1 Kurzanleitung für Homepage-Redakteure (CMW WebEdition) 1. Anmeldung http://www.gymnasium-landau.de/webedition Linke Seite: Dateimanager

Mehr

7 Das Anlegen einer neuen Tabelle im RichTextEditor

7 Das Anlegen einer neuen Tabelle im RichTextEditor 7 Das Anlegen einer neuen Tabelle im RichTextEditor Inhaltsverzeichnis 7 Das Anlegen einer neuen Tabelle im RichTextEditor 1 7.1 Vorbemerkung...................................... 1 7.2 Schritt 1: Von

Mehr

UMGANG MIT MICROSOFT WORD ~DER EINSTIEG~

UMGANG MIT MICROSOFT WORD ~DER EINSTIEG~ UMGANG MIT MICROSOFT WORD ~DER EINSTIEG~ INHALT Inhalt... 1 1. Titelblatt... 1 1.1 Inhalt... 1 1.2 Gestaltung... 2 1.3 Kopf-und Fußzeile... 3 2. Seitenlayout... 4 2.1 Typografie... 4 2.2 Seitenränder...

Mehr

Einfache Datenpflege mit typo3

Einfache Datenpflege mit typo3 Einfache Datenpflege mit typo3 Stand Mai 2008 Autor: Dubravko Hohnjec Design und Business Innovationen Franz-Liszt-Weg 7 70794 Filderstadt www.dubidesign.de Datenpflege mit typo3 Seite 14 1. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Internet-Wartungssystem des Oesterreichischen Alpenvereins CMS Weblication - Schulung 26.4.2013 V1.2 / LTh

Internet-Wartungssystem des Oesterreichischen Alpenvereins CMS Weblication - Schulung 26.4.2013 V1.2 / LTh 1. Anmeldung Die Anmeldung an das neue System erfolgt auf der Seite http://www.alpenverein.at/weblication/index.php Für die Schulung und auch für Tests können die Benutzer schulung01 schulung17 verwendet

Mehr

Gebrauchsanweisung Template Lernumgebung Einführung Übersicht:

Gebrauchsanweisung Template Lernumgebung Einführung Übersicht: Einführung Willkommen. Auf den nächsten Seiten erfahren Sie, wie Sie das Template Autodidaktische Lernumgebung benutzen, um Ihre eigene Lernumgebung zu erstellen. Sie werden Ihre Lernumgebung in Dreamweaver

Mehr